Page 1

Zuverl채ssige IT beginnt bei der Wahl des Partners.


Öffentliche Verwaltungen und mittelständische Unternehmen schätzen Abraxas als zuverlässigen IT-Partner mit grosser Erfahrung. www.abraxas.ch IT für Verwaltung und Mittelstand Die Abraxas Informatik AG ist ein erfahrener Schweizer IT-Dienstleister mit einem breiten Service-Angebot für öffentliche Verwaltungen und mittelständische Unternehmen.

2


Die Abraxas Informatik AG ist ein mittelständisches IT-Dienstleistungsunternehmen mit über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Wir sind ein erfahrener Akteur auf dem Gebiet der Infrastrukturund Outsourcing-Dienstleistungen sowie der Software-Entwicklung. Mit Standorten in St. Gallen, Zürich, Winterthur, Frauenfeld und Préverenges ist Abraxas in der ganzen Schweiz präsent. Nach der Erweiterung des Portfolios für Kunden im staatlichen Umfeld und der gelungenen Positionierung des Unternehmens in den Bereichen Applikationsentwicklung und -betrieb stösst Abraxas seit einigen Jahren erfolgreich in neue Kundensegmente vor: Wie die gewonnenen Aufträge im privatwirtschaftlichen Umfeld zeigen, wissen Kunden aus allen möglichen Branchen die Erfahrung, das Knowhow und die Zuverlässigkeit von Abraxas und ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu schätzen. Sie verlassen sich auf ihre Technologiekompetenz, die Kundennähe und die konsequente Datenhaltung in der Schweiz.

Wir sind ein junges Unternehmen mit einer langen Geschichte, die bis in die Anfänge der Informatik zurückreicht: Vor fast einem halben Jahrhundert brach in den Kantonen Zürich (1967) und St. Gallen (1971) das EDV-Zeitalter an, was in die Gründung des Amtes für Datenverarbeitung und Organisation (ADO) respektive der Abteilung für Datenverarbeitung mündete. Da beide Kantone eine Auslagerung der EDV-Dienstleistungen als sinnvoll erachteten, ihre Dienste aber nicht die Grösse für ein wettbewerbsfähiges Unternehmen aufwiesen, einigte man sich auf eine Kooperation. Am 24. September 1998 wurde die Abraxas Informatik AG gegründet. 1999 übernahm das neue Unternehmen sämtliche Aufgaben des Amtes für Informatik des Kantons St. Gallen, ein Jahr später folgte die Integration des Zürcher Amtes für Informatikdienste.

✱ «Wir sind der ideale Partner für öffentliche und private Auftraggeber, die Wert auf Konstanz, Sicherheit und Schweizer Qualität legen.» Félix Mauron, CEO, ist bereits seit über 13 Jahren bei der Abraxas. Daneben pflegt er seine Passion für das Musizieren. 3


Innovation.

âœą

4


✱ Nachhaltige Steuerpolitik kann ein fruchtbares Klima für Unternehmensgründungen erzeugen. Um den Steuerpflichtigen das Steuernzahlen nicht unnötig zu komplizieren, verlässt sich das Steueramt St. Gallen gerne auf die innovativen Steuerlösungen der Abraxas. 5


Unsere Berater, Entwickler und Architekten entwerfen und bauen innovative IT-Lösungen.

www.abraxas.ch/innovation Innovative Software-Lösungen und Services Unsere Spezialistinnen und Spezialisten beschäftigen sich mit aktuellen Trends und neuen Technologien. Dadurch profitieren unsere Kunden von innovativen IT-Lösungen – wie beispielsweise die Integrationsplattform ECM.ip.

6


Erfolgreiche Informatikprojekte basieren immer auf einer optimalen Kombination zwischen der Abbildung von Geschäftsprozessen und dem Einsatz der bestmöglichen Technologien. Wenn die ausgewählten Geschäftsprozesse definiert und analysiert sind, können sie durch Systeme und Anwendungen automatisiert werden. Um dies zu erreichen, unterstützt Abraxas ihre Kunden bei der analytischen und strukturierten Aufbereitung von Entscheidungsgrundlagen. Auf dieser Basis entwickeln unsere Consultants nutzenorientierte und nachhaltige Lösungen für die interne und externe Vernetzung von Organisationen. Dadurch werden die Kunden bei der Standardisierung und Optimierung von Arbeitsprozessen unterstützt. So wird die Durchgängigkeit von IT-Systemen verbessert, Medienbrüche werden beseitigt und die Arbeitseffizienz wird gesteigert.

Dank der Kombination aus Branchenkenntnis und technologischem Know-how entwickeln und unterhalten unsere Ingenieure branchenspezifische Software-Lösungen, deren Qualität anerkannt ist und geschätzt wird – sei es in der Rechtspflege, im Verkehrs-, Bildungsund Gesundheitswesen oder für Steuerämter. Die Spezialisten von Abraxas bauen Gesamtlösungen und Komponenten auf Basis aktueller Technologien und entwickeln auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittene Software. Dabei berücksichtigen sie fachliche und technologische Trends sowie deren Auswirkungen auf die Arbeitsweise des Kunden und die Anforderungen an die Lösung. Abraxas deckt alle Disziplinen des modernen Software-Engineerings ab, um den hohen Ansprüchen der Anwender an offene, leistungsfähige und praxistaugliche Fachapplikationen gerecht werden zu können – vom Consulting und Requirements Engineering über die Architektur- und Software-Entwicklung bis hin zu Produktmanagement und Qualitätssicherung. Unter Berücksichtigung der geschäftlichen und organisatorischen Anforderungen unserer Kunden entstehen so effiziente Werkzeuge zur Bewältigung der täglichen Herausforderungen.

✱ «Die Entwicklung innovativer Software-Produkte ist eine Kunst für sich. Man muss die Perspektive der Anwenderinnen und Anwender einnehmen können, um erfolgreich zu sein.» René Brühlmann, Produktmanager Abraxas Juris, schätzt in seiner Freizeit den inspirierenden Einfluss von Kunst und Kultur. 7


Effizienz.

âœą

8


โœฑ Als grรถsste Baudienstleisterin der Schweiz ist Implenia nicht nur auf ihren zahlreichen Baustellen um Effizienz besorgt. Den Betrieb seiner IT-Infrastruktur hat das Unternehmen deshalb an Abraxas ausgelagert. 9


Abraxas erbringt effiziente Outsourcing-Dienstleistungen, die keinen Vergleich scheuen müssen.

www.abraxas.ch/referenzen

Zufriedene Kunden sind unser Kapital Mittelständische Unternehmen und öffentliche Verwaltungen vertrauen auf unsere Leistungen. So hat beispielsweise Implenia Abraxas bereits weiterempfohlen.

10


Beim IT-Outsourcing geht es darum, den Betrieb ganzer IT-Infrastrukturen oder einzelner Prozesse an einen spezialisierten Dienstleister auszulagern. Das vordergründige Ziel besteht darin, die Gesamtkosten zu senken, die eigenen Ressourcen auf das Kerngeschäft zu fokussieren und, idealerweise, dank einem spezialisierten Anbieter die Sicherheit und Qualität der betroffenen Services zu steigern. Eine klare IT-Strategie muss hierfür entwickelt werden, die sich an den Unternehmenszielen orientiert und den Geschäftsprozessen einer Organisation Rechnung trägt. In der Regel erfolgt die IT-seitige Abbildung der Arbeitsprozesse in Organisationen nicht dynamisch, sondern bezieht sich auf den Moment der Implementierung eines Systems. Organisationen arbeiten also mit historisch gewachsenen IT-Infrastrukturen, die nicht zwangsläufig den aktuellen Gegebenheiten angepasst sind. Entscheidet man sich dafür, einzelne Prozesse oder komplette Infrastrukturen an einen Dienstleister auszulagern, ist das ein guter Zeitpunkt, bestehende Arbeitsprozesse zu überprüfen und allfällige Anpassungen am System vorzunehmen.

Neben der Chance zur Optimierung des Nutzens von IT-Investitionen birgt ein Umzug respektive die Auslagerung des Rechenzentrums aber auch Risiken. Datenverluste oder Unterbrüche im Geschäftsbetrieb sind möglich und können eine Organisation ernsthaft bedrohen. Entsprechend wichtig ist eine sorgfältige Planung des Vorhabens. Dazu gehören eine detaillierte Bestandsaufnahme der eingesetzten Hard- und Software, die Analyse der mit der Auslagerung verbundenen Geschäftsrisiken und ein darauf aufbauender Migrationsplan. Abraxas unterstützt Kunden dabei, die für ihre Organisation passende Strategie zu entwickeln, umzusetzen und die Infrastruktur auf künftige Bedürfnisse vorzubereiten. Kurz: Wir unterstützen sie dabei, ihre Ressourcen für das Kern geschäft zu bündeln und ihre Effizienz zu steigern.

✱ «Wie auf der Baustelle wird auch beim IT-Outsourcing präzise kalkuliert und effizient gearbeitet. Nur so können wir unseren Kunden den optimalen Nutzen aus ihren Investitionen gewährleisten.» Pascal Thurnherr, Leiter Solution Engineering, ist passionierter Freizeitsportler. 11


Sicherheit.

âœą

12


✱ Die Kantonspolizei Zürich sorgt für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger im ganzen Kanton. Den zuverlässigen Betrieb der dazu notwendigen IT-Infrastruktur und die sichere Aufbewahrung der sensiblen Daten gewährleistet Abraxas. 13


Unsere Kunden schätzen die sichere Datenhaltung in der Schweiz. www.abraxas.ch/sicherheit Zertifizierte Sicherheit Die Abraxas Informatik AG führt die Zertifikate für das Qualityund Security-Management (ISO 9001 und 27001) sowie das ServiceManagement (ISO 20000).

14


Vertrauen ist die entscheidende Grundlage erfolgreicher Geschäftstätigkeit. Unsere Kunden verlassen sich auf unsere Eigenschaften als Schweizer Dienstleistungsunternehmen: Innovation, Qualitätsbewusstsein, Verlässlichkeit, Stabilität und Effizienz bilden die Basis für langfristige Geschäftsbeziehungen. Aufgrund dieser Leistungsversprechen ist Abraxas seit vielen Jahren ein zuverlässiger Partner, mit dem unsere Kunden auf Augenhöhe zusammenarbeiten können.

Datenschutz, Zuverlässigkeit, Effizienz und Stabilität sind in den Tätigkeitsfeldern unserer Kunden besonders wichtig. Zu ihnen zählen Blaulichtorganisationen wie Polizeikorps, Organe der Rechtspflege, Steuerämter, Gesundheitsorganisationen und Sozialversicherungen. Sie schätzen unsere Technologiekompetenz, die Kundennähe und die konsequente Datenhaltung in der Schweiz. Dazu betreibt Abraxas redundant ausgelegte Rechenzentren in St. Gallen und Zürich. Die Sicherheit und die Qualität unserer Dienstleistungen werden in regelmässigen Audits von unabhängiger Seite überprüft: Abraxas führt seit 2004 das Zertifikat für das Quality-Management (ISO 9001) und seit 2009 dasjenige für das Security-Management (ISO 27001). Beide Zertifikate wurden 2012 anlässlich eines Rezertifizierungsaudits ohne Auflagen bestätigt. Zusätzlich wurde das Unternehmen auch im Bereich IT-ServiceManagement (ISO 20000) zertifiziert.

✱ «Wenn ich aus dem Urlaub zurückkomme, sehe ich an der Passkontrolle des Flughafens Zürich den Inventarkleber der Abraxas am Bildschirm des Polizeibeamten. Es macht mich stolz, dass die Abraxas einen kleinen Beitrag zur Sicherheit der Schweiz leisten darf.» Andres Wohler, Solution-Architekt Business Unit Polizeien, ist passionierter Vespafahrer und viel auf Reisen. Hierbei weiss er die Vorzüge der Schweiz zu schätzen.

15


Zuverl채ssigkeit.

16


✱ Die Rhätische Bahn bringt tausende Bündnerinnen und Bündner jeden Tag pünktlich an ihren Arbeitsplatz. Bei der zuverlässigen Umsetzung ihrer IT-Projekte wird sie von Abraxas unterstützt. 17


Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für die zuverlässige Umsetzung Ihrer Projekte besorgt.

www.abraxas.ch/jobs Arbeiten bei Abraxas Wir schaffen attraktive Arbeitsplätze für Fachkräfte mit Ambitionen. Die Berufsbildung und damit die Förderung des eigenen Nachwuchses liegen uns am Herzen.

18


Vertrauen, Verantwortung und Leistungsbereitschaft – kurz: Zuverlässigkeit – spielen eine wichtige Rolle im Dienstleistungsgeschäft, das in erster Linie ein Geschäft zwischen Menschen ist. Abraxas verlässt sich auf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die flexibel auf Kundenwünsche reagieren, und eröffnet ihnen entsprechende Freiräume. Dank professionellen Arbeitsumgebungen, gezielter Mitarbeiterentwicklung, aber auch aufgrund flacher Hierarchien haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abraxas viel Spielraum zur Entfaltung ihrer individuellen Stärken. Gleichzeitig profitieren sie von der räumlichen Nähe zu Kollegen aus anderen Abteilungen und von der interdisziplinären Zusammenarbeit. Die bisherigen Erfolge haben gezeigt, dass die Abraxas sowohl mit ihren Produkten als auch mit der Kompetenz ihrer Mitarbeitenden hervorragend positioniert ist. Der Wille, neue Märkte zu erschliessen und innovative Technologien zu entwickeln, ist unser Erfolgsrezept für die Zukunft. Wer sich der Zukunft verpflichtet, muss vorausschauend planen. Deshalb ist Abraxas ein Ausbildungsbetrieb aus Überzeugung. Unser Ziel ist es, mit einer fundierten, qualitativ hochstehenden Grundausbildung und optimaler fachlicher Betreuung die Lernenden von Abraxas zu überdurchschnittlichen Mit-

arbeitenden auszubilden und ihnen die besten Voraussetzungen für den Übertritt ins Berufsleben zu schaffen. An den Standorten in St. Gallen und Zürich beschäftigt Abraxas Informatiklernende der Fachrichtungen Systemtechnik und Applikationsentwicklung. In Zusammenarbeit mit Partnern werden zudem kaufmännische Angestellte ausgebildet und Praktika angeboten. Die hohe Weiterbeschäftigungsquote nach Lehrabschluss zeigt, dass sich diese Bemühungen auszahlen und Abraxas von den Lernenden als attraktive Arbeitgeberin wahrgenommen wird. Wir sehen die Ausbildung Jugendlicher und ihre Integration in die Arbeitswelt aber nicht nur als unerlässlich für die Deckung des eigenen Bedarfs an qualifizierten und verlässlichen Fachkräften, sondern auch als gesellschafts- und sozialpolitischen Auftrag. Wer ausbildet, stärkt den Wirtschaftsstandort Schweiz und sorgt für soziale Stabilität. Neben der Ausbildung von Jugendlichen setzt sich Abraxas auch verbands- und standortpolitisch für die Attraktivitätssteigerung der Informatikausbildung ein.

✱ «In der Freizeit und im Beruf verlasse ich mich auf die Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit der Bahn. Die gleichen Erwartungen haben auch unsere Kunden. Um das sicherzustellen, brauchen wir gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.» Josef Zeller, Leiter Business Unit Ost, bereist das Wanderland Schweiz vorzugsweise mit dem Zug. 19


Vertrauen.

âœą

20


✱ Vertrauen in die Justiz ist die Grundlage des Rechtsstaates. Bei der Bearbeitung der ihnen zugewiesenen Fälle vertrauen auch die Gerichte im Kanton Neuchâtel auf die Branchenlösung JURIS von Abraxas. 21


Abraxas ist ein vertrauensw端rdiges Unternehmen mit festem Fundament in Schweizer Hand.

www.abraxas.ch/vertrauen In der Schweiz verwurzelt Abraxas ist ein Schweizer Unternehmen im Besitz der Kantone St. Gallen und Z端rich. Viele Kunden und Partner begleiten uns seit unserer Gr端ndung.

22


Vertrauen basiert auf transparenter Kommunikation, einem guten Bauchgefühl und harten Fakten. Die Abraxas Informatik AG ist ein wirtschaftlich grundsolides Unternehmen und seit der Gründung im Jahr 1998 erfolgreich im schweizerischen IT-Markt präsent. Mit den Kantonen St. Gallen und Zürich hat Abraxas ein Aktionariat, das nachhaltig plant und langfristige Ziele verfolgt. Dies äussert sich nicht zuletzt in langjährigen und partnerschaftlichen Kundenbeziehungen. Abraxas ist ein Unternehmen, das bereit ist, Verantwortung zu übernehmen. Als Generalunternehmen bei der Umsetzung komplexer IT-Projekte haben wir das immer wieder unter Beweis gestellt. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können dabei auf einen Erfahrungsschatz aus vielen erfolgreich umgesetzten Projekten zurückgreifen. Dabei gilt der Grundsatz: So, wie wir uns auf die Zusagen unserer Kunden und Partner verlassen, so halten auch wir die

abgegebenen Versprechen. Eine offene Kommunikation ist dabei das A und O – gerade auch dann, wenn für einmal nicht alles nach Plan läuft. Dank der mittelständischen Struktur finden Kunden bei Abraxas immer einen persönlichen Ansprechpartner. Vertrauen ist gut, Transparenz ist besser. Als nationaler IT-Dienstleister mit lokal verwurzelten Mitarbeitenden sind wir an einer langfristigen und fairen Beziehung mit unseren Kunden interessiert. Abraxas kann gewährleisten, dass ihre Daten vor Ort gemäss den Eidgenössischen Datenschutzrichtlinien aufbewahrt werden – und dank der geografischen und persönlichen Nähe können unsere Kunden die Einhaltung der vereinbarten Serviceleistungen jederzeit überprüfen.

✱ «Vertrauen spielt bei der Umsetzung von IT-Projekten eine zentrale Rolle. Wir begegnen unseren Kunden auf Augenhöhe und sind in der ganzen Schweiz für sie da.» Laurence Burri, Projektleiterin Abraxas Juris, freut sich darüber, wie sehr Abraxas und ihre Dienstleistungen auch in der Romandie geschätzt werden. 23


Nähe.

24


✱ Das Strassenverkehrsamt des Kantons Tessin hat sich für die Fachapplikation CARI von Abraxas entschieden. Damit sind die Südschweizer nicht alleine. 16 Kantone und das Fürstentum Liechtenstein verwalten mit CARI rund 2,6 Millionen Fahrzeuge. 25


Mit einem mittelständischen Profil und fünf Standorten in der Schweiz ist Abraxas der IT-Partner ganz in Ihrer Nähe.

www.abraxas.ch/standorte Der IT-Partner in Ihrer Nähe Mit ihren fünf Standorten in St. Gallen, Zürich, Winterthur, Frauenfeld und Préverenges ist Abraxas ein typisch schweizerisches Mittelstandsunternehmen.

26


Hauptsitz St. Gallen Abraxas Informatik AG Rosenbergstrasse 30 9001 St. Gallen Tel.: 058 660 00 00 Fax: 058 660 00 09 abraxas.ch info@abraxas.ch @abraxas_ch XING LinkedIn Facebook YouTube

Standort Frauenfeld Abraxas Informatik AG Walzmühlestrasse 50 8500 Frauenfeld Tel.: 058 660 43 00

Standort Préverenges networkers interactive sa Route d’Yverdon 4 1028 Préverenges Tel.: 0848 822 828

Standort Zürich Abraxas Informatik AG Waltersbachstrasse 5 8006 Zürich Tel.: 058 660 00 00

Standort Winterthur Abraxas Juris AG Wartstrasse 12 8400 Winterthur Tel.: 058 660 13 13

✱ «Wie alle unsere Fachapplikationen und Services wird auch CARI in der ganzen Schweiz eingesetzt. Abraxas ist kein ostschweizerisches, sondern ein nationales Unternehmen.» Markus Summermatter, Geschäftsführer networkers interactive sa, ist beruflich im ganzen Land unterwegs. Die Freizeit verbringt er jedoch bevorzugt auf seinem Boot auf dem Genfersee. 27


Deshalb sind unsere Kunden unsere Kunden.

Abraxas Firmenportrait  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you