Issuu on Google+

!

ht

rA ns ic

Zu


Materialpaket - Mäusewerkstatt Für Klasse 2 und 3 der Grundschule sowie ab Klasse 3 der Förderschule

ic h

t!

Angeboten wird flexibel einsetzbares Material rund um das Thema Mäuse, das einen breitgefächerten Einsatz im Unterricht ermöglicht. Eine informative Lesekartei lässt die Schülerinnen und Schüler viel Wissenswertes über Mäuse allgemein herausfinden. In einer weiteren Lesekartei „Alles Mäuse?“ lernen sie verschiedene Tiere kennen. Manche haben in ihrem Namen das Wort „Maus“, aber sind es auch echte Mäuse? Das Wissen aus den beiden Karteien wird in einer Arbeitsblattkartei mit Klammerkarten sowie Legespielen (Domino, zwei Memo-Spiele) angewandt und gefestigt. Abgerundet wird das Thema „Mäuse“ mit verschiedenen Angeboten für den Deutsch- und Mathematikunterricht und vielen Zusatz- und Spielangeboten. Lesekartei „Mäuseexperten“: Auf 28 Karten erfahren die Schülerinnen und Schüler viel Wissenswertes über Mäuse allgemein. Die gelesenen Karten werden auf einem Laufzettel angekreuzt.

ns

Beispiele:

Zu

Beispiele:

rA

Lesekartei „Alles Mäuse?“: Auf 18 Karten lernen die Schülerinnen und Schüler verschiedenen Tiere kennen und erfahren mehr über ihre Zugehörigkeit, ihr Aussehen und ihre Besonderheiten. Die bearbeiteten Karten werden auf einem Laufzettel angekreuzt.

Arbeitsblätterkartei: Mit zehn Arbeitsblättern festigen die Schülerinnen und Schüler ihr erworbenes Wissen über Mäuse mit verschiedenen Aufgabenformen. Die Kartei kann wahlweise in Farbe oder in Schwarz-Weiß für die Hand der Schüler ausgedruckt werden. In der farbigen Version sind die Lösungen enthalten, mit denen die gelösten Aufgaben kontrolliert werden können. Die bearbeiteten Seiten werden auf dem Laufzettel angekreuzt. Copyright: H-Faktor GmbH, Niekao Lernwelten, Dortmund; verantwortlich für den Inhalt: Udo Kiel, Autor: Brunhilde Sandmann, Ilka Dörtelmann, 2012; Bildquellennachweis: Cliparts: Copyright ©Claudia Ostermann; www.cliparts2go.com; ©Multimedia Line, 2000; © 2006 SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH, Köln; © Hans-J. Krahl, 2011; Fotos: ©www.pixelio.de, 2012; Einzelnachweise unter den Fotos; ©www.wikipedia.de; ©www.fotolia.com; Einzelnachweise unter den Fotos/Grafiken; Veränderungen: Brunhilde Sandmann, 2012


t!

Beispiele

ic h

Klammerkarten: Mit 18 Klammerkarten können die Schülerinnen und Schüler ihr Wissen über Mäuse testen und mit der Lösung auf der Rückseite kontrollieren. Vor dem Laminieren muss die Lösung nach hinten geknickt werden. Die bearbeiteten Karten werden auf dem Laufzettel angekreuzt.

ns

Beispiele:

Zu

rA

Mäuse-Domino: Der richtige Name muss jeweils an das entsprechende Bild angelegt werden. Als Lösungskontrolle sollten die beiden Seiten ein zweites Mal ausgedruckt werden: Hier reicht die Druckereinstellung „2 Seiten auf einem Blatt“.

Mäusearten-Memo leicht: Es müssen immer die gleichen Bildpaare erspielt werden.

Copyright: H-Faktor GmbH, Niekao Lernwelten, Dortmund; verantwortlich für den Inhalt: Udo Kiel, Autor: Brunhilde Sandmann, Ilka Dörtelmann, 2012; Bildquellennachweis: Cliparts: Copyright ©Claudia Ostermann; www.cliparts2go.com; ©Multimedia Line, 2000; © 2006 SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH, Köln; © Hans-J. Krahl, 2011; Fotos: ©www.pixelio.de, 2012; Einzelnachweise unter den Fotos; ©www.wikipedia.de; ©www.fotolia.com; Einzelnachweise unter den Fotos/Grafiken; Veränderungen: Brunhilde Sandmann, 2012


Mäusearten-Memo schwer: Bei dieser Variante muss immer ein Bild-Wort-Paar gefunden werden. Als zusätzliche Lösungskontrolle kann ein zweiter Ausdruck dienen.

t!

Mäusemathematik: Die angebotenen Aufgaben bewegen sich alle im Zahlenraum 100.

ic h

Mäuseversteck: Hier sollen die Schülerinnen und Schüler auf 16 Karten verdeckte Zahlen im Hunderterfeld erkennen und in der nebenstehenden Tabelle notieren. Anschließend wird das Ergebnis mit der Lösungskarte verglichen und die bearbeitete Karte auf dem Laufzettel angekreuzt.

rA

ns

Beispiele:

Zu

Mäuse-Radar: Auf 15 Karten müssen die Schülerinnen und Schüler Ausschnitte des Hunderterfeldes beschriften, mit der Lösungskarte vergleichen und die bearbeitete Karte auf dem Laufzettel ankreuzen. Die Lösungen müssen vor dem Laminieren nach hinten geknickt oder als separate Kartei nach dem Laminieren abgetrennt werden. Beispiele

Copyright: H-Faktor GmbH, Niekao Lernwelten, Dortmund; verantwortlich für den Inhalt: Udo Kiel, Autor: Brunhilde Sandmann, Ilka Dörtelmann, 2012; Bildquellennachweis: Cliparts: Copyright ©Claudia Ostermann; www.cliparts2go.com; ©Multimedia Line, 2000; © 2006 SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH, Köln; © Hans-J. Krahl, 2011; Fotos: ©www.pixelio.de, 2012; Einzelnachweise unter den Fotos; ©www.wikipedia.de; ©www.fotolia.com; Einzelnachweise unter den Fotos/Grafiken; Veränderungen: Brunhilde Sandmann, 2012


Vorratskammer: Auf 16 Karten müssen Käsestücke in die entsprechenden Zahlen umgewandelt und notiert werden. Die Lösungskontrolle wird vor dem Laminieren nach hinten geknickt oder nach dem Laminieren als separate Kartei abgetrennt. Auf dem Laufzettel werden die bearbeiteten Karten angekreuzt.

t!

Beispiele:

ic h

Mäuse-Deutsch: Verschiedene Angebote zum Lesen und Schreiben

ns

Käseschieben (Satzgliederung): Auf 16 Karten müssen die Schülerinnen und Schüler den müden (faulen!) Mäusen helfen, Käse (Satzglieder) umzuräumen und die Fächer mit dem richtigen Satzzeichen zu verschließen. Die gefundenen Lösungssätze werden auf Blanko-Tabellenkarten (bunt oder in Schwarz-Weiß) notiert und mit den Lösungskarten verglichen. Auf einem Laufzettel werden die gelösten Karten angekreuzt.

Zu

rA

Beispiele:

Lese-Dominos: Zwei Lese-Dominos sollen gelesen, gelegt und auf Blankokarten (bunt oder in Schwarz-Weiß) notiert oder auswendig aufgeschrieben werden. Die Grafiken dienen dabei als Hilfestellung. Die Maus ist los!

Copyright: H-Faktor GmbH, Niekao Lernwelten, Dortmund; verantwortlich für den Inhalt: Udo Kiel, Autor: Brunhilde Sandmann, Ilka Dörtelmann, 2012; Bildquellennachweis: Cliparts: Copyright ©Claudia Ostermann; www.cliparts2go.com; ©Multimedia Line, 2000; © 2006 SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH, Köln; © Hans-J. Krahl, 2011; Fotos: ©www.pixelio.de, 2012; Einzelnachweise unter den Fotos; ©www.wikipedia.de; ©www.fotolia.com; Einzelnachweise unter den Fotos/Grafiken; Veränderungen: Brunhilde Sandmann, 2012


t! ns

ic h

Lauter lustige Mäuse

Beispiele:

Zu

rA

Schüttelsätze-Kartei: Auf 15 Karten sind Sätze durcheinander geraten. Die Schülerinnen und Schüler müssen diese wieder zusammensetzen, notieren, mit der Lösungskarte vergleichen und die bearbeiteten Karten auf dem Laufzettel ankreuzen. Die Karten müssen nach dem Laminieren auseinandergeschnitten werden.

Maus-Blocksatzkartei: Auf 18 Karten müssen Schlangensätze korrekt getrennt und unter Berücksichtigung der Groß- und Kleinschreibung notiert und mit der Lösung verglichen werden. Die bearbeiteten Karten werden auf dem Laufzettel angekreuzt. Die Lösungskontrolle muss vor dem Laminieren nach hinten geknickt werden.

Copyright: H-Faktor GmbH, Niekao Lernwelten, Dortmund; verantwortlich für den Inhalt: Udo Kiel, Autor: Brunhilde Sandmann, Ilka Dörtelmann, 2012; Bildquellennachweis: Cliparts: Copyright ©Claudia Ostermann; www.cliparts2go.com; ©Multimedia Line, 2000; © 2006 SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH, Köln; © Hans-J. Krahl, 2011; Fotos: ©www.pixelio.de, 2012; Einzelnachweise unter den Fotos; ©www.wikipedia.de; ©www.fotolia.com; Einzelnachweise unter den Fotos/Grafiken; Veränderungen: Brunhilde Sandmann, 2012


Beispiele:

t!

Buchstabenversteck: Auf 25 Karten müssen die verdeckten Buchstaben herausgefunden, in der Tabelle notiert und mit der Lösung verglichen werden. Während auf den ersten 16 Karten das Alphabet trainiert wird, muss auf den anderen Karten der fehlende Buchstabe der Wörter gefunden werden.

ns

ic h

Beispiele:

rA

Satz-Bild-Zuordnung: 14 Sätze müssen den richtigen Bildern zugeordnet werden. Als Lösungskontrolle dient der rückseitige Druck. Die Nummern der gefundenen Sätze werden auf dem Laufzettel angekreuzt. Die Karten müssen nach dem Laminieren auseinandergeschnitten werden (Pfeile).

Zu

Beispiele:

rückseitige Lösung

Stolpersätze-Kartei: Auf 13 Karten muss in jedem Satz das überflüssige Wort gefunden, markiert und mit der Lösung verglichen werden. Die bearbeiteten Karten werden auf dem Laufzettel angekreuzt. Copyright: H-Faktor GmbH, Niekao Lernwelten, Dortmund; verantwortlich für den Inhalt: Udo Kiel, Autor: Brunhilde Sandmann, Ilka Dörtelmann, 2012; Bildquellennachweis: Cliparts: Copyright ©Claudia Ostermann; www.cliparts2go.com; ©Multimedia Line, 2000; © 2006 SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH, Köln; © Hans-J. Krahl, 2011; Fotos: ©www.pixelio.de, 2012; Einzelnachweise unter den Fotos; ©www.wikipedia.de; ©www.fotolia.com; Einzelnachweise unter den Fotos/Grafiken; Veränderungen: Brunhilde Sandmann, 2012


Beispiele:

ic h

t!

Redewendungen: Auf 30 Kärtchen können die Schülerinnen und Schüler Redewendungen rund um den Begriff „Maus“ kennenlernen und selbständig nach deren Bedeutung suchen. Diese sollen sie durch Diskussion, durch Recherche im Internet oder Befragung herausfinden. Die Karten müssen nach dem Druck und dem eventuellen Laminieren auseinandergeschnitten werden.

rA

ns

Beispiele:

Als Ergänzung für die Mäuse-Werkstatt bieten Mäusespaß-Materialien weitere Übungs- und Differenzierungsangebote in spielerischer Form:

Zu

Mausspiel „Rüdiger, die reimende Rennmaus“: Hier müssen die Schülerinnen und Schüler passende Reimwörter finden, um mit den meisten Käsekarten Sieger werden zu können.

Beispiele:

Copyright: H-Faktor GmbH, Niekao Lernwelten, Dortmund; verantwortlich für den Inhalt: Udo Kiel, Autor: Brunhilde Sandmann, Ilka Dörtelmann, 2012; Bildquellennachweis: Cliparts: Copyright ©Claudia Ostermann; www.cliparts2go.com; ©Multimedia Line, 2000; © 2006 SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH, Köln; © Hans-J. Krahl, 2011; Fotos: ©www.pixelio.de, 2012; Einzelnachweise unter den Fotos; ©www.wikipedia.de; ©www.fotolia.com; Einzelnachweise unter den Fotos/Grafiken; Veränderungen: Brunhilde Sandmann, 2012


Mäuse-Slalom: Hier müssen die Schülerinnen und Schüler auf zwölf Karten dem dicken Piet helfen, indem sie ihm den Weg zum Futter nach Vorgabe einzeichnen und mit der Lösung vergleichen. Diese Aufgabe kann auch gut als Vorbereitung im Hunderterfeld eingesetzt werden.

Laufzettel

t!

Beispiele

Beispiele

rA

ns

ic h

Mäuse-Labyrinthe: Hier müssen die Schülerinnen und Schüler den Mäusen helfen, sicher ans Ziel zu kommen, indem sie ihnen den Weg einzeichnen und diesen mit der Lösungskarte vergleichen. Die bearbeiteten Karten können auf einem Laufzettel angekreuzt werden.

Zu

Mäuse-Memo: Die Schülerinnen und Schüler müssen die richtigen Mäusepaare erspielen.

Mäusewitze: Die Schülerinnen und Schüler können sich auf 26 Kärtchen über kleine Mäusewitze amüsieren und auf Blankokarten eigene notieren. Copyright: H-Faktor GmbH, Niekao Lernwelten, Dortmund; verantwortlich für den Inhalt: Udo Kiel, Autor: Brunhilde Sandmann, Ilka Dörtelmann, 2012; Bildquellennachweis: Cliparts: Copyright ©Claudia Ostermann; www.cliparts2go.com; ©Multimedia Line, 2000; © 2006 SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH, Köln; © Hans-J. Krahl, 2011; Fotos: ©www.pixelio.de, 2012; Einzelnachweise unter den Fotos; ©www.wikipedia.de; ©www.fotolia.com; Einzelnachweise unter den Fotos/Grafiken; Veränderungen: Brunhilde Sandmann, 2012


t!

Ausmalbilder: Abgerundet wird das Materialpaket durch zehn Ausmalbilder.

ic h

Beispiele

rA

ns

Die Tabelle gibt eine Übersicht der vorhandenen Materialien in farblicher Einteilung nach Fächern und erleichtert den Einsatz bzw. die Verwaltung der Aufgaben.

Diesen Artikel erhalten Sie wahlweise als: Download (PDF-Format)

Zu

• •

CD (PDF-Format inkl. Erstellungsdatei Word/PowerPoint)

Schullizenz-CD

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Liefer- und Versandbedingungen.

ÜBEN MIT SPASS – LERNEN MIT ERFOLG Copyright: H-Faktor GmbH, Niekao Lernwelten, Dortmund; verantwortlich für den Inhalt: Udo Kiel, Autor: Brunhilde Sandmann, Ilka Dörtelmann, 2012; Bildquellennachweis: Cliparts: Copyright ©Claudia Ostermann; www.cliparts2go.com; ©Multimedia Line, 2000; © 2006 SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH, Köln; © Hans-J. Krahl, 2011; Fotos: ©www.pixelio.de, 2012; Einzelnachweise unter den Fotos; ©www.wikipedia.de; ©www.fotolia.com; Einzelnachweise unter den Fotos/Grafiken; Veränderungen: Brunhilde Sandmann, 2012


ns

ic ht !

? So arbeitest du:

1. Nimm eine Karte.

rA

2. Finde die Lรถsungen! Du kannst die Lesekartei als Hilfe nutzen.

3. Vergleiche deine Ergebnisse mit der

Zu

Lรถsungskarte.

4. Kreuze die bearbeitete Nummer auf dem Laufzettel an.

5. Lehrerkontrolle nicht vergessen!


1 1. 2.

Such dir eine Maus aus der Kartei „Alles Mäuse?“ aus. Lies sie genau durch.

3.

Schreibe oder male.

ic ht !

Körperlänge: Schwanzlänge:

rA

Aussehen:

ns

Farbe:

Lebt in:

Zu

Frisst gerne:

Das kann sie gut:


1 1. 2.

Such dir eine Maus aus der Kartei „Alles Mäuse?“ aus. Lies sie genau durch.

3.

Schreibe oder male.

ic ht !

Körperlänge: Schwanzlänge:

rA

Aussehen:

ns

Farbe:

Lebt in:

Zu

Frisst gerne:

Das kann sie gut:


2 Wie heiรŸen die Kรถrperteile?

Zu

rA

ns

ic ht !

Schreibe die Namen an die richtige Stelle.

Schwanz

Ohren Vorderpfote

Hinterpfote Nase

Tasthaare Kรถrper

Auge


2 Wie heiรŸen die Kรถrperteile? Schreibe die Namen an die richtige Stelle.

Auge

ic ht !

Ohren

rA

Hinterpfote

ns

Kรถrper

Zu

Schwanz

Schwanz

Ohren Vorderpfote

Vorderpfote Nase Tasthaare

Hinterpfote Nase

Tasthaare Kรถrper

Auge


3 Welcher Satz ist richtig? Kreuze die richtigen Sätze an.

ic ht !

Eine Maus kann nur einmal im Jahr Junge bekommen.

Mäuse fallen im Winter bei kaltem Wetter in eine Winterstarre. Mäuse sammeln Vorräte für den Winter und horten sie in einer Vorratskammer in ihrem Bau.

ns

Mäuse wohnen nicht in Häusern.

rA

Mäuse können gut hören, aber schlecht sehen. Mäuse haben einen langen Schwanz, mit dem einige Arten sogar gut klettern können.

Zu

Mäuse haben Duftdrüsen an den Füßen. Ratten sind keine Mäuse. Die meisten Mäuse fressen am liebsten Pflanzen, Samen, Körner und Früchte. Echte Mäuse werden auch Langschwanzmäuse genannt.


3 Welcher Satz ist richtig? Kreuze die richtigen Sätze an.

ic ht !

Eine Maus kann nur einmal im Jahr Junge bekommen.

Mäuse fallen im Winter bei kaltem Wetter in eine Winterstarre.

X

Mäuse sammeln Vorräte für den Winter und horten sie in einer Vorratskammer in ihrem Bau.

X

ns

Mäuse wohnen nicht in Häusern.

rA

Mäuse können gut hören, aber schlecht sehen.

X X

Mäuse haben Duftdrüsen an den Füßen.

X

Zu

Mäuse haben einen langen Schwanz, mit dem einige Arten sogar gut klettern können.

Ratten sind keine Mäuse. Die meisten Mäuse fressen am liebsten Pflanzen, Samen, Körner und Früchte.

X

Echte Mäuse werden auch Langschwanzmäuse genannt.

X


4 Welcher Text gehört zum Bild? Verbinde.

ic ht !

Mäuse naschen gerne in den Speisekammern der Menschen

Bildquelle: stiefelhahn/pixelio.de

Menschen bekämpfen Mäuse oft mit Mäusefallen.

ns

rA

Mäuse markieren ihre Wege mit Duftmarken.

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Zu

Mäuse haben einen besonders guten Geruchssinn. Die Katze ist ein großer Feind der Mäuse.

Die Tasthaare sind ein wichtiges Organ für die Mäuse.

Bildquelle: bosmuis/Wikipedia.de

Bildquelle: Gerhard Elsners/ Wikipedia.de

Bildquelle: transdrumer by fotolia.com

Bildquelle: pandi/pixelio.de


4 Welcher Text gehört zum Bild? Verbinde.

ic ht !

Mäuse naschen gerne in den Speisekammern der Menschen

Bildquelle: stiefelhahn/pixelio.de

Menschen bekämpfen Mäuse oft mit Mäusefallen.

ns

rA

Mäuse markieren ihre Wege mit Duftmarken.

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Zu

Mäuse haben einen besonders guten Geruchssinn. Die Katze ist ein großer Feind der Mäuse.

Die Tasthaare sind ein wichtiges Organ für die Mäuse.

Bildquelle: bosmuis/Wikipedia.de

Bildquelle: Gerhard Elsners/ Wikipedia.de

Bildquelle: transdrumer by fotolia.com

Bildquelle: pandi/pixelio.de


5 Wie viele M채use haben sich hier versteckt?

Zu

rA

ns

ic ht !

Umkreise die Namen farbig.


5 Wie viele M채use haben sich hier versteckt?

Zu

rA

ns

ic ht !

Umkreise die Namen farbig.

Es haben sich neun M채use versteckt.


6 Hier sind aber viele M채usenamen durcheinander gepurzelt!

Zu

rA

ns

ic ht !

Schreibe sie richtig auf.


6 Hier sind aber viele Mäusenamen durcheinander gepurzelt!

Zwergmaus

Waldmaus

Zu

rA

Hausmaus

ns

ic ht !

Schreibe sie richtig auf.

Feldmaus

RĂśtelmaus

Farbmaus


7 Nanu – wie heißt denn du?

Zu

rA

ns

ic ht !

Schreibe die Mäusenamen richtig auf.


7 Nanu – wie heißt denn du?

Zu

rA

ns

ic ht !

Schreibe die Mäusenamen richtig auf.


8 Setze die passenden Wörter in die Lücken! Junge Mäuse Mit etwa zehn bis zwölf Wochen ist die Maus_____________.

ic ht !

Dann will die Mäusemutter ein Nest für ihre Jungen______. Dazu sucht sie ein gutes Versteck oder ______einen Bau unter der Erde. Sie achtet darauf, dass ihr Bau mehrere Ausgänge, eine Vorratskammer und eine _____________hat. Dann sucht sie noch Blätter, Stroh oder Heu. Damit ___________sie ihr Nest

ns

schön weich aus.

Nach etwa drei Wochen __________kommen etwa drei bis acht Junge zur Welt. Sie sind rosa, nackt, taub und______. Bei

der Geburt sind sie mit Schwanz nur so lang wie etwa ein

rA

Streichholz. Ein Mäusejunges wiegt bei der Geburt weniger als ein_______. Nach zehn Tagen zeigt die Haut der jungen

Mäuse

einen

gleichmäßigen

__________aus

kurzen

Zu

Härchen. Nach 15 oder 16 Tagen öffnen die Jungen

ihre______. Nach drei Wochen brauchen sie auch keine _____________ mehr. Sie _________dann etwa sechs Gramm. Nun können sie das Nest ____________ und sind nicht mehr auf ihre Mutter ________________. bauen gräbt Wohnkammer geschlechtsreif polstert Gramm blind Tragezeit Augen Flaum wiegen angewiesen

Muttermilch

verlassen


8 Setze die passenden Wörter in die Lücken! Junge Mäuse Mit etwa zehn bis zwölf Wochen ist die Maus geschlechtsreif.

ic ht !

Dann will die Mäusemutter ein Nest für ihre Jungen bauen. Dazu sucht sie ein gutes Versteck oder gräbt einen Bau unter der Erde. Sie achtet darauf, dass ihr Bau mehrere Ausgänge, eine Vorratskammer und eine Wohnkammer hat. Dann sucht schön weich aus.

ns

sie noch Blätter, Stroh oder Heu. Damit polstert sie ihr Nest Nach etwa drei Wochen Tragezeit kommen etwa drei bis acht Junge zur Welt. Sie sind rosa, nackt, taub und blind. Bei der

rA

Geburt sind sie mit Schwanz nur so lang wie etwa ein Streichholz. Ein Mäusejunges wiegt bei der Geburt weniger als ein Gramm.

Nach zehn Tagen zeigt die Haut der jungen Mäuse einen

Zu

gleichmäßigen Flaum aus kurzen Härchen. Nach 15 oder

16 Tagen öffnen die Jungen ihre Augen. Nach drei Wochen brauchen sie auch keine Muttermilch mehr. Sie wiegen dann etwa sechs Gramm. Nun können sie das Nest verlassen und sind nicht mehr auf ihre Mutter angewiesen. bauen gräbt Wohnkammer geschlechtsreif polstert Gramm blind Tragezeit Augen Flaum wiegen angewiesen

Muttermilch

verlassen


9

Zu

rA

maus ist

ns

Die Zwerg-

ic ht !

Welche Puzzleteile gehören zusammen? Verbinde! Schreibe die Sätze auf!

sehr gut riechen.

Alle Mäuse

können


9

Zu

rA

maus ist

ns

Die Zwerg-

ic ht !

Welche Puzzleteile gehören zusammen? Verbinde! Schreibe die Sätze auf!

sehr gut riechen.

Alle Mäuse

können


10 Nanu – wer telefoniert hier mit wem?

Zu

rA

ns

ic ht !

Verbinde die Mäuse, die miteinander telefonieren.


10 Nanu – wer telefoniert hier mit wem?

Zu

rA

ns

ic ht !

Verbinde die Mäuse, die miteinander telefonieren.


ic ht ! ns rA Zu Bildquelle: Klara Viskova by fotolia.com


ic ht ! ns rA Zu Bildquelle: Klara Viskova by fotolia.com


ic ht ! ns rA Zu Bildquelle: www.cliparts2go.com


ic ht ! ns rA Zu Bildquelle: Klara Viskova by fotolia.com


rA

Zu ic ht !

ns


rA

Zu ic ht !

ns


rA

Zu ic ht !

ns


ic ht ! ns rA Zu Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com


ic ht ! ns rA Zu Bildquelle: Klara Viskova by fotolia.com


ic ht ! ns rA Zu Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com


t!

So arbeitest du:

ic h

1. Nimm eine Karte.

2. Finde die Wortgrenzen. 3. Zeichne sie mit einem Folienstift ein.

4. Schreibe die Sätze in dein Heft.

ns

5. Vergleiche mit der Lösung auf der

rA

Maus – Blocksatzkartei

Zu

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Rückseite.

6. Kreuze die bearbeitete Karte auf dem Laufzettel an.

7.

Lass deinen Lehrer kontrollieren. Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com


2

ns

ic h

t!

1

DIESCHWESTERVONJULIUSSCHAUTA

BÖSE.SIEWURDEVONDERRATTEKAS

UCHGANZBÖSE.SIEISTDERFRECHENK

IMIRGEÄRGERT.

ATZEOSKARBEGEGNET.

rA

DIEMAUSJULIUSGUCKTHEUTESEHR

Zu

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Die Maus Julius guckt heute sehr

Die Schwester von Julius schaut

böse. Sie wurde von der Ratte

auch ganz böse. Sie ist der frechen

Kasimir geärgert.

Katze Oskar begegnet.


4

ns

ic h

t!

3

FERDINANDHATGANZSCHLIMMEBA

DA?DIEKLEINEMAUSAMELIEHATVIEL

UCHSCHMERZEN.ERWEIßGARNICHT

ZUVIELGEGESSEN.

,WIEERSICHDREHENSOLL.

rA

ACHDUMEINEGÜTE.WERLIEGTDENN

Zu

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Ach du meine Güte. Wer liegt

Ferdinand hat ganz schlimme

denn da? Die kleine Maus Amelie

Bauchschmerzen. Er weiß gar nicht,

hat viel zu viel gegessen.

wie er sich drehen soll.


6

ns

ic h

t!

5

PETERLÄSSTDIEOHRENHÄNGEN.ERIS

UNDOHSCHRECK,DERKERLSTRECKTD

TGANZTOLLVERLIEBT.SOSEHR,DASS

OCHGLATTDIEZUNGERAUS.

EREINKÄSEHERZFESTHÄLT.

rA

DIEFRECHEMAUSPAULTANZTIMKREIS.

Zu

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Die freche Maus Paul tanzt im

Peter lässt die Ohren hängen.

Kreis. Und oh Schreck, der Kerl

Er ist ganz toll verliebt. So sehr, dass

streckt doch glatt die Zunge raus.

er ein Käseherz festhält.


8

ns

ic h

t!

7

EMILHATSEINERMUTTEREINENSTREIC

BÜCHERGEKAUFT.ERISTEINRICHTIG

HGESPIELT.DASGABNATÜRLICHRICH

ERBÜCHERWURM.

TIGÄRGER.NUNHATERHAUSARREST.

rA

HIDEBRANDHATHEUTESECHSNEUE

Zu

Bildquelle: Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

Hildebrand hat heute sechs neue

Emil hat seiner Mutter einen Streich

Bücher gekauft. Er ist ein richtiger

gespielt. Das gab natürlich richtig

Bücherwurm.

Ärger. Nun hat er Hausarrest.


10

ns

ic h

t!

9

KONRADHATHEUTEEINENRIESIGENH

RÄG.IHREWUNDERSCHÖNEBLUME

UNGER.ERHATSICHEINENGROSSEN

VERLIERTZWEIBLÜTENBLÄTTER.

HAMBURGERMITPOMMESGEKAUFT.

rA

DASCHAUTMAUSGRETAABERSCH

Zu

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Da schaut Maus Greta aber

Konrad hat heute einen riesigen

schräg. Ihre wunderschöne

Hunger. Er hat sich einen großen

Blume verliert zwei Blütenblätter.

Hamburger mit Pommes gekauft.


12

Hilfe

ns

ic h

t!

11

DASTEHTDERALTEHUBERTUNDHATDI

DENNSIEWURDEAUSIHREMMAUSEL

EBACKENVOLLKÄSE.ERHATGROßEA

OCHGESCHMISSEN.

NGST,DASSIHNJEMANDSTIEHLT.

rA

DIEKLEINEMAUSMIABRAUCHTHILFE,

Zu

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

Bildquelle: Matthew Cole by fotolia.com

Die kleine Maus Mia braucht Hilfe,

Da steht der alte Hubert und hat

denn sie wurde aus ihrem

die Backen voll Käse. Er hat große

Mauseloch geschmissen.

Angst, dass ihn jemand stiehlt.


14

ns

ic h

t!

13

PAULINEISTEINESCHICKEMAUSDAM

UNGEBRANNT.AMFLUGHAFENHAT

E.SIEACHTETSEHRAUFIHREFIGUR.DER

EREINSTÜCKKÄSEGEFUNDEN.

BAUCHMUSSWACHSEN!

rA

GUSTAVWARIMURLAUBUNDISTBRA

Zu

Bildquelle: sunlight 789 by fotolia.com

Gustav war im Urlaub und ist

Bildquelle: Matthew Cole by fotolia.com

Pauline ist eine schicke Mausdame.

braun gebrannt. Am Flughafen

Sie achtet sehr auf ihre Figur. Der

hat er ein Stück Käse gefunden.

Bauch muss wachsen!


16

ns

ic h

t!

15

DASTEHENDREIMAUSSOLDATENMIT

IEBÜCHEREIZUGEHENUNDVIERKÄS

HELMUNDGEWEHR.DIEGEWEHRESIN

EBÜCHERAUSZULEIHEN.

DMITKÄSEGELADEN.

rA

WILLIHATTEHEUTEDIEAUFGABE,IND

Zu

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Willi hatte heute die Aufgabe, in

Da stehen drei Maussoldaten mit

die Bücherei zu gehen und vier

Helm und Gewehr. Die Gewehre

Käsebücher auszuleihen.

sind mit Käse geladen.


18

ns

ic h

t!

17

MARIEHATBESUCHVONIHREMBESTE

DHATSICHEINENKUCHENGEWÜNS

NFREUNDDEMELEFANTEN.SIEERZÄH

CHT.DAISTDIEFREUDEGROß.

LENVONALTENZEITEN.

rA

BRUNOHATHEUTEGEBURTSTAGUN

Zu

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Bruno hat heute Geburtstag und

Marie hat Besuch von ihrem besten

hat sich einen Kuchen gewünscht.

Freund dem Elefanten. Sie erzählen

Da ist die Freude groß.

von alten Zeiten.


Buchstabenversteck

Finde das Versteck!

G H I J K L

ic ht !

A B C D E F

ns

Schreibe die Verstecke auf!

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

Buchstabenversteck

Zu

So arbeitest du:

1. Nimm eine Karte.

2. Finde die versteckten Buchstaben. 3. Schreibe die Buchstaben in die Tabelle. 4. Vergleiche mit der Lรถsungskarte. 5. Kreuze die bearbeitete Karte auf dem Laufzettel an. 6. Lass deinen Lehrer kontrollieren. Bildquelle: zena by fotolia.com


Buchstabenversteck

1

B

C

D

E

F

G

H

J

K

ic ht !

A

I

ns

L

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

Buchstabenversteck

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Zu

2

Bildquelle: zena by fotolia.com


Buchstabenversteck

1

B

C

H

D

E

F

J

G

H

J

K

ic ht !

A

F

L

A

ns

I

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

Buchstabenversteck

E

F

G

I

H

I

J

P

K

L

M

G

N

O

P

K

Zu

2

Bildquelle: zena by fotolia.com


Buchstabenversteck

3

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

ns

ic ht !

G

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

Buchstabenversteck

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

Zu

4

Bildquelle: zena by fotolia.com


Buchstabenversteck

3

H

I

Q

J

K

L

O

M

N

O

H

P

Q

R

J

ns

ic ht !

G

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

Buchstabenversteck

L

M

N

V

O

P

Q

R

R

S

T

Q

U

V

W

M

Zu

4

Bildquelle: zena by fotolia.com


Buchstabenversteck

5

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

ns

ic ht !

K

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

Buchstabenversteck

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

Zu

6

Bildquelle: zena by fotolia.com


Buchstabenversteck

5

L

M

R

N

O

P

U

Q

R

S

O

T

U

V

L

ns

ic ht !

K

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

Buchstabenversteck

C

D

E

N

F

G

H

G

I

J

K

E

L

M

N

J

Zu

6

Bildquelle: zena by fotolia.com


Buchstabenversteck

7

D

R

M

N

O

S

T

U

X

Y

Z

ns

ic ht !

C

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

Buchstabenversteck

B

C

D

H

I

J

P

Q

R

U

V

W

Zu

8

Bildquelle: zena by fotolia.com


Buchstabenversteck

7

D

R

N

M

N

O

Y

S

T

U

S

X

Y

Z

E

ns

ic ht !

C

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

Buchstabenversteck

B

C

D

Q

H

I

J

B

P

Q

R

J

U

V

W

U

Zu

8

Bildquelle: zena by fotolia.com


Buchstabenversteck

9

S

T

N

O

P

A

B

C

V

W

X

ns

ic ht !

R

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

Buchstabenversteck

T

U

V

C

D

E

G

H

I

M

N

O

Zu

10

Bildquelle: zena by fotolia.com


Buchstabenversteck

9

S

T

O

N

O

P

V

A

B

C

B

V

W

X

T

ns

ic ht !

R

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

Buchstabenversteck

T

U

V

V

C

D

E

C

G

H

I

O

M

N

O

H

Zu

10

Bildquelle: zena by fotolia.com


Buchstabenversteck

11

X

Y

G

H

I

S

T

U

M

N

O

ns

ic ht !

W

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

Buchstabenversteck

N

O

P

Q

R

S

X

Y

Z

F

G

H

Zu

12

Bildquelle: zena by fotolia.com


Buchstabenversteck

11

X

Y

I

G

H

I

M

S

T

U

S

M

N

O

X

ns

ic ht !

W

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

Buchstabenversteck

N

O

P

G

Q

R

S

Z

X

Y

Z

N

F

G

H

R

Zu

12

Bildquelle: zena by fotolia.com


Buchstabenversteck

13

D

E

J

K

L

P

Q

R

U

V

W

ns

ic ht !

C

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

Buchstabenversteck

H

I

J

S

T

U

B

C

D

M

N

O

Zu

14

Bildquelle: zena by fotolia.com


Buchstabenversteck

13

D

E

P

J

K

L

W

P

Q

R

K

U

V

W

E

ns

ic ht !

C

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

Buchstabenversteck

H

I

J

M

S

T

U

H

B

C

D

U

M

N

O

D

Zu

14

Bildquelle: zena by fotolia.com


Buchstabenversteck

15

B

C

H

I

J

S

T

U

W

X

Y

ns

ic ht !

A

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

Buchstabenversteck

H

U

N

D

M

O

N

D

R

A

B

E

D

O

S

E

Zu

16

Bildquelle: zena by fotolia.com


Buchstabenversteck

15

B

C

S

H

I

J

I

S

T

U

A

W

X

Y

Y

ns

ic ht !

A

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

Buchstabenversteck

H

U

N

D

B

M

O

N

D

N

R

A

B

E

D

D

O

S

E

O

Zu

16

Bildquelle: zena by fotolia.com


Buchstabenversteck

17

A

S

E

S

I

E

B

A

U

G

H

O

S

ic ht !

H

E

ns

E

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

Buchstabenversteck

B

E

I

N

M

A

U

S

H

A

U

S

H

A

N

D

Zu

18

Bildquelle: zena by fotolia.com


Buchstabenversteck

17

A

S

E

U

S

I

E

B

S

A

U

G

H

O

S

ic ht !

H

S

E

B

ns

E

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

Buchstabenversteck

B

E

I

N

U

M

A

U

S

E

H

A

U

S

D

H

A

N

D

S

Zu

18

Bildquelle: zena by fotolia.com


Buchstabenversteck N

U

S

S

B

A

U

M

G

R

A

H

O

L

ic ht !

19

S

ns

Z

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

Buchstabenversteck

W

A

N

D

G

L

A

S

H

E

M

D

L

O

C

H

Zu

20

Bildquelle: zena by fotolia.com


Buchstabenversteck N

U

S

S

B

B

A

U

M

R

G

R

A

H

O

L

ic ht !

19

S

Z

Z

ns

S

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

Buchstabenversteck

W

A

N

D

S

G

L

A

S

E

H

E

M

D

L

L

O

C

H

D

Zu

20

Bildquelle: zena by fotolia.com


Buchstabenversteck W

A

L

D

A

U

T

O

R

E

I

B

R

O

ic ht !

21

S

ns

T

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

Buchstabenversteck

Z

A

H

N

H

E

R

Z

L

A

N

D

N

O

T

E

Zu

22

Bildquelle: zena by fotolia.com


Buchstabenversteck W

A

L

D

I

A

U

T

O

W

R

E

I

B

R

O

ic ht !

21

T

T

U

ns

S

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

Buchstabenversteck

Z

A

H

N

T

H

E

R

Z

A

L

A

N

D

N

N

O

T

E

H

Zu

22

Bildquelle: zena by fotolia.com


Buchstabenversteck

23

O

O

T

M

A

I

S

L

U

F

K

A

N

ic ht !

B

T

ns

U

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

Buchstabenversteck

D

A

C

H

T

U

C

H

R

O

C

K

R

O

S

E

Zu

24

Bildquelle: zena by fotolia.com


Buchstabenversteck

23

O

O

T

S

M

A

I

S

F

L

U

F

K

A

N

ic ht !

B

A

U

B

ns

T

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

Buchstabenversteck

D

A

C

H

C

T

U

C

H

O

R

O

C

K

S

R

O

S

E

A

Zu

24

Bildquelle: zena by fotolia.com


Buchstabenversteck K

A

M

M

K

W

I

N

D

T

S

A

F

K

Ă„

S

ic ht !

25

N

E

A

ns

T

Bildquelle: zena by fotolia.com

Zu

rA

Buchstabenversteck

Bildquelle: zena by fotolia.com


ic ht ! ns rA Zu Bildquellen: Cliparts Multimedia Line, 2000


ic ht ! ns rA Zu Bildquellen: Cliparts Multimedia Line, 2000


Im Fotoalbum vĂśllig versunken, sucht Maus Heini nach

ns

einem alten Halunken.

ic ht !

Bildquelle: Multimedia Line

rA

Bildquelle: Multimedia Line

Halunke Harri beraubt gerne die Leute,

Hauptsache, er macht

Zu

fette Beute.

Bildquelle: Multimedia Line

Anwalt Bisam muss stets die Wogen glätten und vor Gericht dann Harris Leben retten. Bildquelle: Multimedia Line


Doch Harri ist einfach nicht zu belehren. Er meint, mit Muskeln kann man sich schon wehren.

Gut, dass W채chter Kater Kalle pennt, als Harri heimlich aus

ns

dem Kittchen rennt.

ic ht !

Bildquelle: Multimedia Line

Bildquelle: Multimedia Line

rA

Maler Murks muss auf dem neuesten Stand sein,

denn jedes Ereignis muss

Zu

sofort ins Album rein.

Es gibt noch viel zu berichten, von K채sesammlern und andren Wichten.

Bildquelle: Multimedia Line


Zu

rA

ns

Die kleine Maus

ic h

t!

1

frisches Kรถrnerfutter

Bidlquellen: H.-J. Krahl,Schliemer, seen, gradt by fotolia.com


ic h

t!

2

Zu

rA

ns

Vor dem Mauseloch

eine Katze

Bidlquellen: H.-J. Krahl,Schliemer, seen, gradt by fotolia.com


Zu

rA

ns

Im Mausenest

ic h

t!

3

acht nackte Junge

Bidlquellen: H.-J. Krahl,Schliemer, seen, gradt by fotolia.com


ic h

t!

4

Zu

rA

ns

M채use

empfindliche Barthaare

Bidlquellen: H.-J. Krahl,Schliemer, seen, gradt by fotolia.com


ic h

t!

5

Zu

rA

ns

Alle M채use

viele Futtervorr채te

Bidlquellen: H.-J. Krahl,Schliemer, seen, gradt by fotolia.com


Zu

rA

ns

Hausm채use

ic h

t!

6

neugierig

Bidlquellen: H.-J. Krahl,Schliemer, seen, gradt by fotolia.com


ic h

t!

7

Zu

rA

ns

Feldmäuse

viele Höhlen

Bidlquellen: H.-J. Krahl,Schliemer, seen, gradt by fotolia.com


ic h

t!

8

Zu

rA

ns

M채use

in der freien Natur

Bidlquellen: H.-J. Krahl,Schliemer, seen, gradt by fotolia.com


ic h

t!

9

Zu

rA

ns

Ratten

wie die M채use

Bidlquellen: H.-J. Krahl,Schliemer, seen, gradt by fotolia.com


Zu

rA

ns

M채use und Ratten

ic h

t!

10

ihre Nahrungsfundorte

Bidlquellen: H.-J. Krahl,Schliemer, seen, gradt by fotolia.com


Zu

rA

ns

Mit Duftdrüsen an den Füßen

ic h

t!

11

Mäuse und Ratten

Bidlquellen: H.-J. Krahl,Schliemer, seen, gradt by fotolia.com


Zu

rA

ns

Die großen Ohren der Mäuse

ic h

t!

12

ein Hinweis

Bidlquellen: H.-J. Krahl,Schliemer, seen, gradt by fotolia.com


Zu

rA

ns

Mit den empfindlichen Barthaaren

ic h

t!

13

M채use

Bidlquellen: H.-J. Krahl,Schliemer, seen, gradt by fotolia.com


Zu

rA

ns

Zwergm채use

ic h

t!

14

ihren langen Schwanz

Bidlquellen: H.-J. Krahl,Schliemer, seen, gradt by fotolia.com


ic h

t!

15

Zu

rA

ns

Mäuse

duftende Süßigkeiten

Bidlquellen: H.-J. Krahl,Schliemer, seen, gradt by fotolia.com


ic h

t!

16

Zu

rA

ns

M채use

zu viel gefundene Nahrung

Bidlquellen: H.-J. Krahl,Schliemer, seen, gradt by fotolia.com


Hilf den armen, müden Mäusen. Verschiebe ihre Käsestücke. In jede Reihe kommen alle vier Käsestücke. ABER: Die Käsestücke müssen

t!

möglichst einmal in jedem Fach liegen. Fällt dir etwas auf?

ic h

Schreibe alle Möglichkeiten in das Regal oder in dein Heft.

Vergleiche mit der Lösungskarte. Kreuze die Karte auf dem Laufzettel an.

ns

___________________ ___________________ ________________ _____________

rA

__________________ _________________ ________________ ______________

Zu

___________________ __________________ ______________ ______________

__________________ _________________ ________________ _____________


Hilf den armen, müden Mäusen. Verschiebe ihre Käsestücke. In jede Reihe kommen alle vier Käsestücke. ABER: Die Käsestücke müssen

t!

möglichst einmal in jedem Fach liegen. Fällt dir etwas auf?

ic h

Schreibe alle Möglichkeiten in das Regal oder in dein Heft.

Vergleiche mit der Lösungskarte. Kreuze die Karte auf dem Laufzettel an.

ns

___________________ ___________________ __________________ _____________

rA

___________________ _________________________________ ______________

Zu

___________________ _________________ ______________ _______________

___________________ _________________ ________________ _____________


t!

Zu

rA

ns

ic h

Kalle, Sigislaus, Rollo und Maxe haben Lagerdienst. Sie müssen die Käsevorräte umsortieren, damit sie gut belüftet werden. Dabei müssen sie darauf achten, dass in jeder Reihe alle Käsesorten liegen, aber möglichst immer in unterschiedlichen Fächern. Na, die vier haben aber überhaupt keine Lust mehr. Hilf ihnen! Achte auf die Großschreibung am Satzanfang! Denke daran, die Fächer zu verschließen: Welches Satzzeichen kommt in das Schloss?

Bidlquellen: H.-J. Krahl,Schliemer, seen, gradt by fotolia.com


Hilf den armen, müden Mäusen. Verschiebe ihre Käsestücke. In jede Reihe kommen alle vier Käsestücke. ABER: Die Käsestücke sollen möglichst einmal in jedem Fach liegen. Fällt dir etwas auf?

t!

1

ic h

Schreibe alle Möglichkeiten in das Regal oder in dein Heft.

Vergleiche mit der Lösungskarte. Kreuze die Karte auf dem Laufzettel an.

ns

Die kleine Maus sucht frisches Körnerfutter _____________ für ihre Jungen ________________ ___________________ ___________________

rA

Frisches Körnerfutter sucht die kleine Maus für ihre Jungen ________________ __________________ ______________ _________________

Zu

Für ihre Jungen sucht die kleine Maus frisches Körnerfutter ___________________ ______________ ______________ __________________

_________________ __________________ ________________ Sucht die kleine Maus frisches Körnerfutter _____________ für ihre Jungen

. .

.

?


Hilf den armen, müden Mäusen. Verschiebe ihre Käsestücke. In jede Reihe kommen alle vier Käsestücke. ABER: Die Käsestücke sollen möglichst einmal in jedem Fach liegen. Fällt dir etwas auf?

t!

2

ic h

Schreibe alle Möglichkeiten in das Regal oder in dein Heft.

Vergleiche mit der Lösungskarte. Kreuze die Karte auf dem Laufzettel an.

ns

Vor dem Mauseloch ___________________ lauert eine Katze auf_____________ die kleine Maus ________________ ___________________

rA

Eine Katze lauert vor________________ dem Mauseloch auf die kleine Maus __________________ ______________ _________________

lauert eine Katze vor dem Mauseloch ______________ ______________ __________________

Zu

Auf die kleine Maus ___________________

. .

.

_________________ __________________ ________________ _____________ Lauert eine Katze vor dem Mauseloch auf die kleine Maus

?


Hilf den armen, müden Mäusen. Verschiebe ihre Käsestücke. In jede Reihe kommen alle vier Käsestücke. ABER: Die Käsestücke sollen möglichst einmal in jedem Fach liegen. Fällt dir etwas auf?

t!

3

ic h

Schreibe alle Möglichkeiten in das Regal oder in dein Heft.

Vergleiche mit der Lösungskarte. Kreuze die Karte auf dem Laufzettel an.

ns

Im Mausenest liegen acht________________ nackte Junge eng_____________ nebeneinander ___________________ ___________________

rA

Acht nackte Junge _________________ liegen eng nebeneinander______________ im Mausenest ________________ __________________

liegen acht nackte Junge im Mausenest ______________ ______________ __________________

Zu

Eng nebeneinander ___________________

_________________ __________________ _____________ Liegen acht nackte Junge ________________ eng nebeneinander im Mausenest

. .

.

?


Hilf den armen, müden Mäusen. Verschiebe ihre Käsestücke. In jede Reihe kommen alle vier Käsestücke. ABER: Die Käsestücke sollen möglichst einmal in jedem Fach liegen. Fällt dir etwas auf?

t!

4

ic h

Schreibe alle Möglichkeiten in das Regal oder in dein Heft.

Vergleiche mit der Lösungskarte. Kreuze die Karte auf dem Laufzettel an.

ns

Mäuse haben empfindliche Barthaare zum Tasten _____________ ________________ ___________________ ___________________

rA

Empfindliche Barthaare _________________ haben Mäuse zum Tasten ________________ __________________ ______________

Zu

Zum Tasten haben Mäuse empfindliche Barthaare ___________________ ______________ ______________ __________________

_________________ __________________ ________________ Haben Mäuse empfindliche Barthaare_____________ zum Tasten

. .

.

?


Hilf den armen, müden Mäusen. Verschiebe ihre Käsestücke. In jede Reihe kommen alle vier Käsestücke. ABER: Die Käsestücke sollen möglichst einmal in jedem Fach liegen. Fällt dir etwas auf?

t!

5

ic h

Schreibe alle Möglichkeiten in das Regal oder in dein Heft.

Vergleiche mit der Lösungskarte. Kreuze die Karte auf dem Laufzettel an.

ns

Alle Mäuse sammeln viele Vorräte für den Winter _____________ ________________ ___________________ ___________________

rA

Viele Vorräte für den Winter sammeln alle Mäuse ________________ __________________ ______________ _________________

sammeln alle Mäuse viele Vorräte ______________ ______________ __________________

Zu

Für den Winter ___________________

_________________ __________________ ________________ _____________ Sammeln alle Mäuse für den Winter viele Vorräte

. .

.

?


Hilf den armen, müden Mäusen. Verschiebe ihre Käsestücke. In jede Reihe kommen alle vier Käsestücke. ABER: Die Käsestücke sollen möglichst einmal in jedem Fach liegen. Fällt dir etwas auf?

t!

6

ic h

Schreibe alle Möglichkeiten in das Regal oder in dein Heft.

Vergleiche mit der Lösungskarte. Kreuze die Karte auf dem Laufzettel an.

ns

Hausmäuse untersuchen neugierig ihre Umgebung _____________ ________________ ___________________ ___________________

rA

Neugierig untersuchen Hausmäuse ihre Umgebung ________________ __________________ ______________ _________________

untersuchen Hausmäuse neugierig ______________ ______________ __________________

Zu

Ihre Umgebung ___________________

_________________ __________________ ________________ _____________ Untersuchen Hausmäuse neugierig ihre Umgebung

. .

.

?


Hilf den armen, müden Mäusen. Verschiebe ihre Käsestücke. In jede Reihe kommen alle vier Käsestücke. ABER: Die Käsestücke sollen möglichst einmal in jedem Fach liegen. Fällt dir etwas auf?

t!

7

ic h

Schreibe alle Möglichkeiten in das Regal oder in dein Heft.

Vergleiche mit der Lösungskarte. Kreuze die Karte auf dem Laufzettel an.

ns

Feldmäuse buddeln viele Höhlen in die Felder _____________ ________________ ___________________ ___________________

rA

Feldmäuse in die Felder ________________ __________________ Viele Höhlen buddeln ______________ _________________

Zu

In die Felder buddeln Feldmäuse viele Höhlen ___________________ ______________ ______________ __________________

_________________ __________________ ________________ _____________ Buddeln Feldmäuse viele Höhlen in die Felder

. .

.

?


Hilf den armen, müden Mäusen. Verschiebe ihre Käsestücke. In jede Reihe kommen alle vier Käsestücke. ABER: Die Käsestücke sollen möglichst einmal in jedem Fach liegen. Fällt dir etwas auf?

t!

8

ic h

Schreibe alle Möglichkeiten in das Regal oder in dein Heft.

Vergleiche mit der Lösungskarte. Kreuze die Karte auf dem Laufzettel an.

.

Mäuse etwa 18 Monate In der freien Natur ________________ __________________ werden ______________ _________________ alt

.

Etwa 18 Monate alt werden Mäuse in der freien Natur ___________________ ______________ ______________ __________________

.

Zu

rA

ns

etwa 18 Monate Mäuse werden in der freien Natur ___________________ ___________________ ________________ _____________ alt

_________________ __________________ ________________ _____________ Werden Mäuse etwa 18 Monate alt in der freien Natur

?


Hilf den armen, müden Mäusen. Verschiebe ihre Käsestücke. In jede Reihe kommen alle vier Käsestücke. ABER: Die Käsestücke sollen möglichst einmal in jedem Fach liegen. Fällt dir etwas auf?

t!

9

ic h

Schreibe alle Möglichkeiten in das Regal oder in dein Heft.

Vergleiche mit der Lösungskarte. Kreuze die Karte auf dem Laufzettel an.

ns

Ratten gehören ___________________ ___________________

zu den Nagewie die Mäuse tieren _____________ ________________

zu den NageWie die Mäuse ________________ ______________ __________________ gehören tieren _________________

rA

Ratten

Zu

Zu den Nagetieren gehören Ratten wie die Mäuse ___________________ ______________ ______________ __________________

zu den Nage_________________ __________________ ________________ _____________ tieren Gehören Ratten wie die Mäuse

. .

.

?


Hilf den armen, müden Mäusen. Verschiebe ihre Käsestücke. In jede Reihe kommen alle vier Käsestücke. ABER: Die Käsestücke sollen möglichst einmal in jedem Fach liegen. Fällt dir etwas auf?

t!

10

ic h

Schreibe alle Möglichkeiten in das Regal oder in dein Heft.

Vergleiche mit der Lösungskarte. Kreuze die Karte auf dem Laufzettel an.

ns

Mäuse und Ratten ___________________ markieren ihre ________________ Nahrungsfundorte durch Duftnoten _____________ ___________________

rA

markieren durch Duftnoten Ihre Nahrungsfundorte _________________ Mäuse und Ratten ______________ ________________ __________________

Zu

Durch Duftnoten ___________________

ihre Nahrungsfundorte markieren Mäuse und Ratten______________ ______________ __________________

ihre Nahrungsdurch Duftnoten _________________ __________________ _____________ Markieren Mäuse und Ratten ________________ fundorte

. .

.

?


Hilf den armen, müden Mäusen. Verschiebe ihre Käsestücke. In jede Reihe kommen alle vier Käsestücke. ABER: Die Käsestücke sollen möglichst einmal in jedem Fach liegen. Fällt dir etwas auf?

t!

11

ic h

Schreibe alle Möglichkeiten in das Regal oder in dein Heft.

Vergleiche mit der Lösungskarte. Kreuze die Karte auf dem Laufzettel an. die Wege zu Mäuse und Ratten _____________ ________________ guten Stellen

ns

Mit Duftdrüsen an markieren ___________________ ___________________ den Füßen

rA

mit Duftdrüsen an die Wege zu markieren guten Stellen Mäuse und Ratten ________________ __________________ ______________ _________________ den Füßen mit Duftdrüsen an den Füßen markieren Mäuse und Ratten ______________ ______________ __________________

Zu

Die Wege zu guten ___________________ Stellen

die Wege zu mit Duftdrüsen guten Stellen _________________ __________________ _____________ Markieren Mäuse und Ratten ________________ an den Füßen

. .

.

?


Hilf den armen, müden Mäusen. Verschiebe ihre Käsestücke. In jede Reihe kommen alle vier Käsestücke. ABER: Die Käsestücke sollen möglichst einmal in jedem Fach liegen. Fällt dir etwas auf?

t!

12

ic h

Schreibe alle Möglichkeiten in das Regal oder in dein Heft.

Vergleiche mit der Lösungskarte. Kreuze die Karte auf dem Laufzettel an. auf den guten ein Hinweis _____________ ________________ Gehörsinn

.

sind die großen Ohren Ein Hinweis ________________ __________________ ______________ _________________ Gehörsinn

.

sind ___________________

ns

Die großen Ohren ___________________

rA

auf den guten

ein Hinweis sind die großen Ohren ______________ ______________ __________________

Zu

Auf den guten ___________________ Gehörsinn

auf den guten ein Hinweis _________________ __________________ ________________ _____________ Gehörsinn Sind die großen Ohren

.

?


Hilf den armen, müden Mäusen. Verschiebe ihre Käsestücke. In jede Reihe kommen alle vier Käsestücke. ABER: Die Käsestücke sollen möglichst einmal in jedem Fach liegen. Fällt dir etwas auf?

t!

13

ic h

Schreibe alle Möglichkeiten in das Regal oder in dein Heft.

Vergleiche mit der Lösungskarte. Kreuze die Karte auf dem Laufzettel an. gut im Dunkeln Mäuse _____________ ________________ zurecht

ns

Mit den empfindlichen finden sich Barthaaren ___________________ ___________________

rA

mit den empfindgut im Dunkeln Mäuse finden sich lichen Barthaaren ______________ zurecht ________________ __________________ _________________

.

mit den empfindlichen Barthaaren zurecht

Gut im Dunkeln finden sich Mäuse ___________________ ______________ ______________ __________________

Zu

.

gut im Dunkeln mit den empfind_________________ __________________ ________________ zurecht Finden sich Mäuse lichen Barthaaren _____________

.

?


Hilf den armen, müden Mäusen. Verschiebe ihre Käsestücke. In jede Reihe kommen alle vier Käsestücke. ABER: Die Käsestücke sollen möglichst einmal in jedem Fach liegen. Fällt dir etwas auf?

t!

14

ic h

Schreibe alle Möglichkeiten in das Regal oder in dein Heft.

Vergleiche mit der Lösungskarte. Kreuze die Karte auf dem Laufzettel an. besonders beim nutzen ihren langen Schwanz _____________ ________________ Klettern. ___________________

ns

Zwergmäuse ___________________

rA

besonders beim nutzen Zwergmäuse ________________ __________________ Klettern ______________ Ihren langen Schwanz _________________

Zu

ihren langen Besonders beim Klettern Schwanz nutzen Zwergmäuse ___________________ __________________ ______________ ______________

ihren langen besonders beim _________________ __________________ ________________ _____________ Nutzen Zwergmäuse Schwanz Klettern

. .

.

?


Hilf den armen, müden Mäusen. Verschiebe ihre Käsestücke. In jede Reihe kommen alle vier Käsestücke. ABER: Die Käsestücke sollen möglichst einmal in jedem Fach liegen. Fällt dir etwas auf?

t!

15

ic h

Schreibe alle Möglichkeiten in das Regal oder in dein Heft.

Vergleiche mit der Lösungskarte. Kreuze die Karte auf dem Laufzettel an. besonders mögen duftende Süßigkeiten _____________ ________________ gern ___________________

ns

Mäuse ___________________

rA

besonders gern mögen Mäuse ________________ __________________ ______________ Duftende Süßigkeiten _________________

Zu

Besonders gern ___________________

duftende Süßigkeiten mögen Mäuse ______________ ______________ __________________

duftende _________________ __________________ ________________ _____________ besonders gern Mögen Mäuse Süßigkeiten

. .

.

?


Hilf den armen, müden Mäusen. Verschiebe ihre Käsestücke. In jede Reihe kommen alle vier Käsestücke. ABER: Die Käsestücke sollen möglichst einmal in jedem Fach liegen. Fällt dir etwas auf?

t!

16

ic h

Schreibe alle Möglichkeiten in das Regal oder in dein Heft.

Vergleiche mit der Lösungskarte. Kreuze die Karte auf dem Laufzettel an.

horten ___________________

zu viel gefundene in ihrer ________________ _____________ Nahrung Behausung

ns

Mäuse ___________________

rA

in ihrer Zu viel gefundene horten Mäuse Behausung ________________ __________________ ______________ _________________ Nahrung

Zu

In ihrer Behausung ___________________

zu viel gefundene Nahrung horten Mäuse ______________ ______________ __________________

zu viel gefundene in ________________ ihrer Behausung Nahrung _________________ __________________ _____________ Horten Mäuse

. .

.

?


ic ht !

Bildquelle: bosmuis/Wikipedia.de

rA

ns

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

Zu

Maus Sigislaus hat viele Bücher gelesen. Nun weiß er viel über seine Artgenossen und möchte euch davon berichten. In dieser Kartei kannst du einige Mäusearten kennenlernen. Aber aufgepasst: Nicht alles, was sich Maus nennt, ist auch wirklich eine Maus! Kreuze die gelesenen Karten auf deinem Laufzettel an.


1 Ich bin eine echte Maus. Ich gehöre zu den Langschwanzmäusen. Bildquelle: Georg Shuklin/Wikipedia.de

ic ht !

Hausmäuse haben einen spitzen Kopf mit großen Augen und Ohren. Sie werden 7 bis 10 cm lang und haben einen langen Schwanz. Der Schwanz kann auch 7 bis 10 cm lang werden. Das Fell der Hausmaus ist fein und graubraun. Hausmäuse leben in Häusern, Kellern, Scheunen und Schuppen. Im Sommer findet man sie aber auch in Gärten und auf Feldern. Hausmäuse fressen Getreide, Körner, Gemüse, Obst und Abfälle. Im Winter fressen Hausmäuse nicht nur ihre eigenen Vorräte, sondern auch die von Menschen. Hausmäuse können sehr gut laufen, klettern und springen.

rA

2

ns

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

Ich gehöre zu den Mäuseartigen.

Zu

Ich gehöre zu den Wühlmäusen. Bildquelle: factumquintus/Wikipedia.de

Feldmäuse haben einen rundlichen Kopf mit kleinen Augen und Ohren. Sie werden 9 bis 12 cm lang und haben einen kurzen Schwanz. Der Schwanz wird etwa 4 cm lang. Feldmäuse haben ein dichtes, bräunliches Fell. Sie leben in Gärten, auf Wiesen und Feldern. Feldmäuse graben sich unter der Erde viele Gänge und Höhlen. Feldmäuse fressen am liebsten Getreide, Gräser, Wurzeln, Kräuter und Baumrinde. Sie sammeln und horten Vorräte für den Winter. Feldmäuse können sehr gut klettern, aber kaum springen. Sie können recht gut schwimmen.


3 Ich gehöre zu den Mäuseartigen. Ich gehöre zur Familie der Wühlmäuse. Bildquelle: soebe/Wikipedia.de

ic ht !

Rötelmäuse haben kleine Augen und breite, runde Ohren. Sie werden 11 bis 21 cm lang. Der Schwanz ist halb so lang wie der Körper: Er wird 3,5 bis 7 cm lang und ist zur Spitze hin behaart. Das Fell der Rötelmaus ist rötlich braun bis fuchsrot. Die Rötelmaus lebt gerne in Laubwäldern, in Hecken, Gebüschen, Parkanlagen und Gärten. Man findet sie sogar in Bergen bis zu 2.000 m Höhe. Sie frisst Samen, Getreide, Früchte, Knospen, Wurzeln, Pilze, Haselnüsse sowie Würmer, kleine Insekten und Larven. Sie ist wenig scheu, kann schnell laufen, gut klettern und gut schwimmen.

rA

4

ns

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

Ich bin keine echte Maus. Ich gehöre zu den Bilchen. Bildquelle: Björn Schulz/Wikipedia.de

Zu

Haselmäuse sind gar keine Mäuse, sondern kleine nachtaktive Nagetiere. Zu ihren nächsten Verwandten gehören der Siebenschläfer, der Gartenschläfer und der Baumschläfer. Der kleine Bilch wird etwa 7 cm lang. Der etwa 6 cm lange Schwanz ist dicht behaart und dient als Balancierstange. Haselmäuse leben am liebsten in dichtem Brombeergestrüpp. Sie haben große, schwarze Knopfaugen, kleine runde Ohren und ein weiches orangebraunes Fell mit einem weißen Fleck an Kehle und Brust. Haselmäuse sind Allesfresser. Im Herbst fressen sie sich mit Haselnüssen, Bucheckern, Eicheln und Kastanien einen Fettvorrat für den Winterschlaf an. Haselmäuse sind sehr gute Kletterer.


5 Ich bin keine echte Maus. Ich gehöre zu den Säugetieren. Bildquelle: marika/pixelio.de

ic ht !

Die Fledermaus ist keine echte Maus, sondern ein FlugSäugetier. Zusammen mit den Flughunden sind Fledermäuse die einzigen Säugetiere, die wirklich fliegen können. Es gibt etwa 900 Fledermausarten auf der Welt. Die größte Fledermausart ist die Australische Gespenstfledermaus und die kleinste die Schweinsnasenfledermaus, auch Hummelfledermaus genannt. Fledermäuse fliegen in der Dämmerung und Dunkelheit. Sie sind gute Flieger und nutzen hohe Töne, die der Mensch nicht hören kann, als Echolot, um Hindernisse zu erkennen. Fledermäuse halten Winterschlaf.

rA

6

ns

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

Ich bin eine echte Maus.

Zu

Ich bin die gezüchtete Form der Hausmaus. Bildquelle: Regina Kaute/pixelio.de

Farbmäuse gibt es mit vielen Farben und Mustern. Ihre natürliche Farbe aber ist braun. Die Körperform ist recht langgezogen, die Kopfform spitz mit großen Ohren. Farbmäuse werden insgesamt etwa 17 cm lang. Sie sind richtige Kletterkünstler und lieben die Herausforderung: Um die Balance beim Klettern zu halten, wickeln sie ihren langen, nackten Schwanz um Äste. An den Füßen haben sie Duftdrüsen, um ihr Revier zu markieren. Farbmäuse werden gerne als Labormäuse gehalten Es gibt viele Qualzüchtungen: Albinos, Lockenmäuse, Tanz-mäuse und Nacktmäuse.


7 Ich gehöre zu den Mäuseartigen. Ich gehöre zur Familie der Rennratten. Bildquelle: Baldur123/Wikipedia.de

ic ht !

Der Name ist eigentlich nicht richtig: Die Wüstenrennmäuse kommen weder aus der Wüste, noch sind sie echte Mäuse. Ihr lateinischer Name bedeutet „Krieger mit Krallen“. Sie sehen aber aus wie eine Maus: Sie werden 10 bis 12 cm lang und haben einen 10 bis 12 cm langen Schwanz. Am Kopf und an den Pfoten haben sie viele Tasthaare. Die Hinterbeine sind länger und kräftiger : Mit ihnen können sie sehr schnell rennen. Die Vorderpfoten benutzen die Wüstenrennmäuse zum Graben, Fressen, Putzen und Spielen. Wüstenrennmäuse haben besonders große Knopfaugen mit langen Wimpern und ziemlich kleine, hoch aufgerichtete Ohren.

rA

8

ns

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

Ich bin eine echte Maus.

Zu

Ich gehöre zur Familie der Waldmäuse. Bildquelle: James Lindsey/Wikipedia.de

Die Gelbhalsmaus wird 10 bis 12 cm lang und hat einen 9 bis 11 cm langen Schwanz. Sie hat sehr weiches Fell mit einer graubraunen bis gelblich braunen Färbung mit einem gelblichen Fleck am Hals. Die Gelbhalsmaus hat sehr große, rundliche und trichterförmige Ohren und große, knopfartige Augen. Gelbhalsmäuse sind Einzelgänger und nachtaktiv. Sie leben fast nur in Bäumen, wo sich auch ihre Ruheplätze und ihr Bau befinden. Im Winter ziehen sie sich in Erdbauten zurück, die sich meistens im Wurzelwerk großer Bäume befinden. Der Bau ist nicht nur Wohnung; er ist auch eine Vorratskammer für den Winter. Die Gelbhalsmaus polstert ihren Bau mit weichen Pflanzenteilen und Moos aus.


9 Ich gehöre zu den Insektenfressern. Ich gehöre zur Familie der Spitzmäuse.

Bildquelle: GFDL & CC ShareAlike 2.0/ Wikipedia.de

ic ht !

Die Sumpfspitzmaus wird 6 bis 8 cm lang und hat eine Schwanzlänge von 4 bis 6 cm. Ihre lange, spitze Nase ist ein Hinweis auf ihre Familie: Spitzmäuse. Die Färbung der Oberseite ist schieferschwarz, während die Unterseite grau bis silbrigweiß gefärbt ist. Spitzmäuse leben in feuchten, ufernahen Bereichen mit dichtem Krautund Strauchbewuchs. Die Sumpfspitzmaus ist leicht mit der Wasserspitzmaus zu verwechseln, ist aber kleiner als diese. Im Wasser taucht sie nach kleinen Wassertieren und deren Larven. Damit sie im Wasser nicht auskühlt und weitgehend trocken bleibt, hat sie dichte, borstige Haare: Diese umgeben die Maus wie eine silbrige Taucherglocke. So kann sie auch viel länger nach Futter jagen.

rA

10

ns

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

Ich bin eine echte Maus.

Ich gehöre zur Familie der Waldmäuse. Bildquelle: Hans Hillewaert/Wikipedia.de

Zu

Die Waldmaus wird 8 bis 11 cm groß und hat eine Schwanzlänge von 7 bis 11,5 cm. Sie hat große Augen und große Ohren. Ihr Fell ist an der Oberseite gelb bis braungrau, an der Unterseite schmutzig weiß. Anders als ihr Name denken lässt, wohnt sie nicht nur in Wäldern, sondern auch auf Feldern und in Auen. Im Herbst aber zieht sie sich in Wälder zurück, um dort in einer warmen Behausung zu überwintern. Die Waldmaus ist ein nachtaktives Tier und kann besonders gut klettern und springen. Sie ist ein Allesfresser: Sie mag nicht nur Knospen und Samen, Früchte wie Eicheln, Bucheckern und Haselnüsse, sondern auch Larven und kleine Insekten. Ihr Erdbau hat zwei Eingänge, eine Vorratsund eine Nestkammer.


11 Ich gehöre zu den Mäuseartigen. Ich gehöre zur Familie der Wühlmäuse. Bildquelle: Wikipedia.de

ic ht !

Die Schermaus ist nach der Bisamratte die größte europäische Wühlmaus: Sie wird 12 bis 19 cm groß und hat eine Schwanzlänge von 6 bis 13 cm. Die Schermaus hat einen kantigen Kopf mit einer kurzen Schnauze und kleinen Ohrmuscheln. Ihr langes, dichtes Fell ist graubraun bis schwarzbraun. An den Seiten sowie der Unterseite ist das Fell heller gefärbt und die Bauchseite ist gelbgrau. Die Schermaus sucht in der Dämmerung und Nacht nach pflanzlichem Futter. Der Bau der Schermaus ist weitverzweigt mit einem Nest und einer Vorratskammer und liegt meistens sowohl unter als auch oberhalb der Wasseroberfläche an Uferböschungen. Die Schermaus kann gut schwimmen.

rA

12

ns

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

Ich bin eine echte Maus.

Ich gehöre zu den Langschwanzmäusen.

Bildquelle: Ltshears/pixelio.de

Zu

Die Streifengrasmaus wird 8 bis 14 cm groß und hat einen 8 bis 16 cm langen Schwanz. Ihr Fell ist grau und an der Oberseite dunkelgrau bis dunkelbraun gefärbt. Die Unterseite ist weißlich bis hellgrau. Ihr besonderes Kennzeichen sind die farbigen Streifen auf der Oberseite ihres Fells. Die Streifengrasmaus lebt in Afrika in Savannen, Steppen und Waldlichtungen. Sie baut kugelförmige Nester aus Blättern und Gräsern. Die Streifengrasmaus sucht meistens am Tage nach Futter: Gräser, Samen und kleine Insekten stehen auf ihrem Speiseplan. In der freien Wildbahn hat die Streifengrasmaus viele Feinde. Daher bekommt sie auch mehrmals im Jahr viele Junge, damit ihre Art überleben kann.


13 Ich bin eine echte Maus. Ich gehöre zu den Langschwanzmäusen. Bildquelle: hecke/Wikipedia.de

ic ht !

Die Zwergmaus ist eines der kleinsten Nagetiere: Sie wird 5,5 bis 7,5 cm lang und ihr Schwanz hat eine Länge von 5 bis 7,5 cm. Ihr Fell ist an der Oberseite rotbraun, an der Unterseite weiß. Der sehr lange Schwanz wird als Greifschwanz benutzt. Der Kopf und die Ohren sind auch sehr klein: So kann sich die Zwergmaus durch Löcher von 1 cm Umfang zwängen. Zwergmäuse leben gerne in hohen Gräsern, im Schilf, in Getreidefeldern und in Hecken. Sie bauen ihr Nest vorzugsweise in hohen Gräsern. Die Zwergmaus ernährt sich von Gräsersamen, grünen Pflanzenteilen und kleinen Insekten. Sie frisst aber auch sehr gerne Vogeleier oder kleine Jungvögel.

rA

14

ns

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

Ich bin eine echte Maus. Ich bin eine Langschwanzmaus. Bildquelle: Kilessan/Wikipedia.de

Zu

Die Hausratte wird 16 bis 24 cm lang und hat einen 18 bis 25 cm langen Schwanz. Dieser hat 200 bis 260 Ringe. Die Schnauze der Hausratte ist spitz, die Ohren und Augen sind recht groß. Die Hausratte ist ganz grauschwarz bis braungrau mit grauer Unterseite. Die Hausratte stammt von der Wanderratte ab. In kälteren Gebieten lebt sie besonders gerne in Wohn- und Vorratsgebäuden, Kellern und Ställen von Menschen. Im Freiland sucht sie sich unterschiedliche Schlupfwinkel, wo sie ihr Nest baut. Die Hausratte sucht bevorzugt nachts ihr Futter: Pflanzliche Kost wie Getreide, Früchte, Samen und Wurzeln mag sie besonders gerne. Tierische Kost wie Insekten, Eier, Mäuse oder Fische nimmt sie nur selten zu sich.


15 Ich bin eine echte Maus. Ich gehöre zu den Langschwanzmäusen. Bildquelle: Flickr/Wikipedia.de

ic ht !

Die Wanderratte ist groß und kräftig gebaut: Ihr Kopf ist eckig mit einer stumpfen Schnauze. Sie wird 19 bis 29 cm groß und ihr dicker Schwanz hat eine Länge von 13 bis 23 cm. Die Ohren sind rund und recht klein. Das Fell der Wanderratte ist schmutzig graubraun bis rötlich braungrau. Der Schwanz ist zweifarbig: Die Oberseite ist graubraun und die Unterseite heller. Die Wanderratte lebt in fast allen Ländern der Welt. Sie ist ein Allesfresser, mag aber am liebsten pflanzliche Nahrung. Die Wanderratte ist eine Überträgerin vieler Krankheiten und ein Nahrungsmittelschädling; daher wird sie bekämpft. Sie ist die Stammform der Farbratte und somit oft als Haus- und Versuchstier anzutreffen.

rA

16

ns

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

Ich gehöre nicht zu den Mäusen. Ich gehöre zu den Stachelschweinverwandten.

Bildquelle: jensflorian/Wikipedia.de

Zu

Die Baumratte lebt auf den Karibischen Inseln und ist stark vom Aussterben bedroht. Von früher 25 gibt es heute nur noch 13 Arten. Die Baumratte ähnelt im Aussehen Ratten: Sie hat einen stämmigen Körper, der breite Kopf mit den kleinen Augen und Ohren sitzt auf einem kurzen Hals. Ihr Fell ist relativ dick und ist grau bis bräunlich. Die Baumratte wird 20 bis 50 cm lang und kann ein Gewicht bis zu 9 Kilogramm erreichen. Die Schwanzlänge ist je nach Baumrattenart sehr unterschiedlich. Die Baumratte lebt in Wäldern und gebirgigen Regionen. Einige Arten leben auf Bäumen. Die Baumratte ernährt sich vorwiegend von Pflanzen, aber auch von Insekten und kleinen Wirbeltieren.


17 Ich bin eine echte Maus. Ich gehöre zu den Langschwanzmäusen. Bildquelle: Pemele/Wikipedia.de

ic ht !

Die Farbratte stammt von der Wanderratte ab und ist durch viele Züchtungen den Ansprüchen und Bedürfnissen von Menschen angepasst worden. Auch heute ist sie noch in vielen Laboren als Versuchstier zu finden. Im Vergleich zur Wanderratte ist die Farbratte etwas kleiner. Ihr Fell hat die verschiedensten Farben. Die Farbratte ist ein sehr soziales Tier und sollte immer in einer Gruppe gehalten werden. Sie gehört zwar zu den Allesfressern, mag aber am liebsten pflanzliche Nahrung. Aufgrund der Überzüchtung wird die Farbratte nur bis zu drei Jahre alt und ist sehr krankheitsanfällig. In den 80er-Jahren war die Farbratte ein sehr beliebter Begleiter der Punker.

rA

18

ns

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

Ich gehöre zu den Mäuseartigen. Ich gehöre zur Familie der Wühlmäuse.

Bildquelle: Michael Ottersbach/pixelio.de

Zu

Die Bisamratte ist der größte Vertreter der Wühlmäuse. Bisam kommt von dem türkischen Wort „besem“ und bedeutet „Geruch“: Die männliche Bisamratte sondert ein stark nach Moschus duftendes Sekret ab. Die Bisamratte wird bis zu 35 cm lang, ihr Schwanz hat eine Länge von etwa 22 cm. Ihr kurzer, dicker Kopf geht ohne sichtbaren Hals in den Rumpf über. Der Schwanz ist fast nackt und seitlich abgeplattet. Die Bisamratte hält sich meistens im Wasser auf: Sie ist ein ausgezeichneter Schwimmer und kann bis zu zehn Minuten tauchen. An Land ist sie eher unbeholfen. Meistens ist die Bisamratte in der Dämmerung und in der Nacht auf Futtersuche. Sie frisst Wasser- und Uferpflanzen.


ic ht !

Zu

rA

ns

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com


Bildquelle: Georg Shuklin/Wikipedia.de

ic ht !

Die Hausmaus ...

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Was stimmt?

An s

... ist eine echte Maus.

... hat einen flachen Kopf mit zwei großen Augen.

Zu r

... kann bis zu 10 cm lang werden. ... hat einen langen Schwanz.

... lebt in Wiesen, Feldern und Bauernhöfen. ... kann gut laufen, hüpfen und klettern.


Bildquelle: factumquintus/Wikipedia.de

ic ht !

Die Feldmaus ...

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Was stimmt?

An s

... hat kleine Ohren.

... wird 9 bis 12 cm lang und hat einen kurzen Schwanz.

Zu r

... lebt in Gärten, Wiesen und Feldern. ... baut sich ein Nest. ... frisst gerne kleine VÜgel, kleine Katzen und Ratten. ... kann gut schwimmen.


Bildquelle: Björn Schulz/Wikipedia.de

ic ht !

Die Haselmaus ...

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Was stimmt?

An s

... ist eine echte Maus.

... ist ein nachtaktives Nagetier.

Zu r

... ist mit dem Siebenschläfer verwandt. ... ist im Winter aktiv. ... lebt am liebsten in dichtem Himbeergestrüpp. .... hat große, schwarze Knopfaugen.


Bildquelle: soebe/Wikipedia.de

ic ht !

Die Rötelmaus ...

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Was stimmt?

An s

... ist eine Wühlmaus.

... hat ein rötlich braunes bis fuchsrotes Fell.

Zu r

... lebt gerne in Nadelwäldern und Nadelhecken. ... lebt auch auf Bergen. ... frisst z. B. Getreide, Pilze, Früchte und Wurzeln. ... kann schnell laufen, hüpfen und klettern.


Bildquelle: Regina Kaute/pixelio.de

ic ht !

Die Farbmaus ...

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Was stimmt?

An s

... gibt es in vielen Farben.

... hat eine langgezogene Körperform.

Zu r

... hat eine natürliche rote Färbung. ... wird bis zu 17 cm lang. ... nutzt ihren langen Schwanz zur Balance. ... ist keine echte Maus.


ic ht !

Die Fledermaus ...

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Was stimmt?

Bildquelle: marika/pixelio.de

An s

... ist eine echte Maus.

... ist außerdem ein Säugetier wie der Flughund.

Zu r

... fliegt in der Dämmerung oder Dunkelheit. ... kann nicht gut hören. ... benutzt zur Orientierung eine Art Echolot. ... hält Winterschlaf.


Bildquelle: Baldur123/Wikipedia.de

ic ht !

Die Wüstenrennmaus ...

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Was stimmt?

An s

... lebt in der Wüste.

... gehört zur Gruppe der echten Mäuse. ... wird 10 bis 12 cm lang.

Zu r

... hat einen kurzen Schwanz.

... hat kräftige Hinterbeine und kann sehr schnell rennen. ... hat besonders große Knopfaugen und lange Wimpern.


Bildquelle: James Lindsey/Wikipedia.de

ic ht !

Die Gelbhalsmaus ...

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Was stimmt?

An s

... ist eine echte Maus.

... hat sehr große Augen und Ohren.

Zu r

... lebt gerne in einer Gruppe und jagt bei Tag. ... hat ein sehr weiches Fell. ... zieht sich im Winter in einen Erdbau zurück. ... lebt fast nur auf Bäumen.


Bildquelle: Hans Hillewaert/Wikipedia.de

ic ht !

Die Waldmaus ...

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Was stimmt?

An s

... ist eine echte Maus.

... hat sehr große Augen und Ohren.

Zu r

... lebt gerne in einer Gruppe und jagt bei Tag. ... wohnt nicht nur in Wäldern. ... überwintert in einer warmen Behausung. ... Ist ein Allesfresser.


ic ht !

Die Schermaus ...

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Was stimmt?

Bildquelle: Wikipedia.de

An s

... ist eine echte Maus.

... ist die zweitgrößte europäische Wühlmaus.

Zu r

... hat einen kantigen Kopf mit einer kurzen Schnauze. ... hat ein kurzes rotes Fell. ... sucht in der Nacht pflanzliche Nahrung. ... kann nicht schwimmen.


Die Sumpfspitzmaus ...

ic ht !

Bildquelle: GFDL & CC ShareAlike 2.0/ Wikipedia.de

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Was stimmt?

An s

... ist ein Insektenfresser.

... hat eine sehr kurze, runde Nase.

Zu r

... lebt gerne in nassen Kellerr채umen.

... kann sehr gut tauchen. ... hat ein tiefschwarzes, borstiges Fell. ... jagt ihr Futter im Wasser.


Die Streifengrasmaus ...

ic ht !

Bildquelle: Ltshears/pixelio.de

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Was stimmt?

An s

... wird 8 bis 10 cm groß. ... hat ein rotes Fell.

Zu r

... hat farbige Streifen als besonderes Kennzeichen. ... lebt im Gebirge. ... ernährt sich ausschließlich von toten Käfern. ... baut ihr Nest in der Kanalisation.


Bildquelle: Kilessan/Wikipedia.de

ic ht !

Die Hausratte ...

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Was stimmt?

An s

... ist eine echte Maus.

... wird 16 bis 24 cm groĂ&#x; und hat einen langen Schwanz.

Zu r

... stammt von der Wanderratte ab .

... hat eine spitze Schnauze. ... frisst ausschlieĂ&#x;lich tierische Nahrung. ... sucht am Tag ihr Futter.


Bildquelle: hecke/Wikipedia.de

ic ht !

Die Zwergmaus ...

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Was stimmt?

An s

... ist eine echte Maus.

... ist eines der größten Nagetiere.

Zu r

... benutzt den sehr langen Schwanz als Greifschwanz. ... hat riesige Ohren. ... kann sich durch Löcher von 1 cm Umfang zwängen. ... lebt auf dem Speicher.


Bildquelle: Flickr/Wikipedia.de

ic ht !

Die Wanderratte ...

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Was stimmt?

An s

... ist eine eher kleine Maus.

... hat einen eckigen Kopf mit einer stumpfen Schnauze.

Zu r

... ist ein Allesfresser, mag aber am liebsten Pflanzen. ... hat kleine runde Ohren. ... 체bertr채gt keine Krankheiten und ist sehr sauber. ... lebt nur in Indien.


Bildquelle: jensflorian/Wikipedia.de

ic ht !

Die Baumratte ...

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Was stimmt?

An s

... gehört zu den Mäusen.

... lebt auf den Karibischen Inseln .

Zu r

... ist vom Aussterben bedroht.

... wird 20 bis 50 cm lang. ... ernährt sich nur von Insekten und kleinen Wirbeltieren. ... lebt auf Bäumen.


Bildquelle: Michael Ottersbach/pixelio.de

ic ht !

Die Bisamratte ...

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Was stimmt?

An s

... ist die größte Wühlmaus. ... hält sich meistens im Wasser auf.

Zu r

... kann bis zu 30 Minuten tauchen. ... wird bis zu 80 cm lang. ... ist an Land eher unbeholfen. .... isst Fische und Schlangen.


Bildquelle: Pemele/Wikipedia.de

ic ht !

Die Farbratte ...

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Was stimmt?

An s

... ist eine echte Maus. ... findet man in vielen Versuchslaboren.

Zu r

... ist eine ungewöhnlich große Ratte. ... ist ein Einzelgänger. ... isst gerne pflanzliche Nahrung. ... wird nur drei Jahre alt.


Bildquelle: Georg Shuklin/Wikipedia.de

So arbeitest du: 1. Nimm dir eine Karte.

2. Nimm dir auch kleine W채scheklammern. 3. Lies einen Satz und entscheide, ob er richtig oder falsch ist.

ic ht !

4. Wenn er richtig ist, dann klemm eine W채scheklammer an den Satz.

5. Kontrolliere auf der R체ckseite.

6. Kreuze die bearbeitete Karte auf dem Laufzettel an.

An s

Lass deinen Lehrer kontrollieren.

Zu r

7.

Bildquelle: bosmuis/Wikipedia.de


ic ht ! An s

Zu r

Klammerkarten M채use Bildquelle: bosmuis/Wikipedia.de


ic ht ! ns rA Zu Bildquellen: fotolia.com, Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs GmbH


ic ht ! ns rA Zu Bildquellen: fotolia.com, Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs GmbH


ic ht ! ns rA Zu Bildquellen: fotolia.com, Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs GmbH


ic ht ! ns rA Zu Bildquellen: fotolia.com, Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs GmbH


Sigilaus wie wild herum, wirft dabei sogar sein

ns

Milchglas um.

ic ht !

Mit leck’rem Käse turnt

rA

Bildquelle: Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH

Stanislav, der Weise,

Zu

liest Bücher stapelweise.

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia

Willibald, es ist nun schon

zehn nach zehn! Willst du nicht endlich mal aufsteh’n? Bildquelle: Liusa by fotolia.com


„Komm schon, Mausi!“

Milli-Maus ist so schön anzuseh’n, ganz in Rot wird sie heut’ tanzen geh’n.

Oh, Kitti-Maus: Keiner kann’s verstehen! Willst du wirklich mit dem Kater tanzen geh’n?

ic ht !

Bildquelle: Matthew Cole by fotolia

ns

Bildquelle: Klara Viskova by fotolia

rA

Maxi Maus schaut neugierig aus der Höhle raus.

Wer schmatzt da so laut vor

Zu

seinem Haus?

Ringo Ratte ist mal wieder total verfressen. Hat er doch glatt alles alleine aufgegessen!

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia


von ________________________ X 2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

ic ht !

1

rA

ns

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

Zu

von ________________________ X

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18


von ________________________ 2

3

4

5

6

7

8

9

rA

ns

10

ic ht !

1

X

Zu

von ________________________

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

X


Maus – Blocksatzkartei

Maus – Blocksatzkartei

Laufzettel

Laufzettel

X

t!

X Name: __________________________

rA

Hilfe

Bildquellen: fotolia.com, Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH

Zu

Hilfe

ns

ic h

Name: __________________________

Bildquellen: fotolia.com, Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH


X

Name: ____________________ 2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

ic ht !

1

ns

Laufzettel

Buchstabenversteck

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

Name: ____________________

Zu

Laufzettel

Buchstabenversteck X

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

Bildquelle: zena by fotolia.com


Laufzettel

von _________________________

von _________________________

2

3

4

5

6

7

9

10

13

14

2

3

4

8

5

6

7

8

11

12

9

10

11

12

15

16

13

14

15

16

rA

Zu Bidlquellen: H.-J. Krahl by fotolia.com

X

1

ns

1

ic h

X

t!

Laufzettel

Bidlquellen: H.-J. Krahl by fotolia.com


ic ht ! An s Zu r

Bildquellen: Wikipedia.de, pixelio.de

Name: _______________________


Laufzettel von __________________________ X 2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

ic ht !

1

ns

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

rA

Laufzettel

Zu

von __________________________ X

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com


M채use-Radar

M채use-Radar

1

Laufzettel

t!

Laufzettel

von

___________

rA

ns

X

ic h

von

Zu

1

___________

X


Wie kommt der dicke Piet zum K채seteller? Male den Weg.

5

6

7

8

9

10

11

12

ic h

4

M채use-Slalom

3

ns

2

rA

1

X

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

X

Zu

M채use-Slalom

t!

Wie kommt der dicke Piet zum K채seteller? Male den Weg.

Bildquelle: Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH

Bildquelle: Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH


M채uselabyrinthe Laufzettel von __________________________ X 2

5

6

9 13

4

7

8

10

11

12

14

15

16

ns

17

3

ic ht !

1

rA

M채uselabyrinthe

Zu

Laufzettel von __________________________ X

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17


M채useversteck

1

Laufzettel von __________________________ 3

5

6

9

10

13

14

4

X

ic ht !

2

7

8

11

12

15

16

ns

1

Bildquelle: zena by fotolia.com

M채useversteck

rA

2

Laufzettel

Zu

von __________________________ 1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

X

Bildquelle: zena by fotolia.com


1

______________________

5

t!

Laufzettel von:

3

4

6

7

8

9

10

11

12

13

14

ns

ic h

2

Zu

rA

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Laufzettel von:

1

2

3

4

______________________

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com


t! ns

Name: _____________________

ic h

Hilfe

Zu

rA

Bildquelle: H.-J. Krahl, shoofly1 by fotolia.com, Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs GmbH

Name: _____________________ Bildquelle: H.-J. Krahl, shoofly1 by fotolia.com, Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs GmbH


______________________

5 9

Zu

______________________

4

6

7

8

10

11

12

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13 Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

3

rA

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Laufzettel von:

2

ns

13

t!

1

ic h

Laufzettel von:


Vorratskammer

Vorratskammer Laufzettel von

_________________

_________________

ic h

t!

Laufzettel von

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

13

14

15

ns

X

X

2

3

4

5

6

7

8

12

9

10

11

12

16

13

14

15

16

Zu

rA

1


t!

Zu

rA

ns

ic h

Bildquellen: Wikipedia.de, pixelio.de


t!

ic h

ns

rA

Zu


ic ht !

Bildquelle: Mirko Raatz by fotolia.com

ns

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

rA

So arbeitest du:

Zu

• Nimm dir eine Karteikarte. • Lies sie aufmerksam.

• Berichte, was du gelesen hast. • Kreuze die bearbeitete Karte auf deinem Laufzettel an.

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com


Mäuse gibt es überall auf der Welt: vom Nordpol bis zum Südpol. Man findet sie in Städten, aber auch in ganz einsamen Gebieten. Sie leben im Haus und in der freien Natur. Feldmaus Hausmaus

ic ht !

1

Bildquelle: transdrumer by fotolia.com

Bildquelle: Wikipedia.de

Aber so manches Felltier, das wir Maus nennen, gehört gar nicht zu den echten Mäusen: z. B. die Fledermaus oder die Spitzmaus.

rA

2

ns

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

Zu

Die Mäuse sind Nagetiere. Sie gehören zu der Gruppe der echten Mäuse. Man nennt sie auch Langschwanzmäuse. Die bekannteste Mauseart ist die Hausmaus. Es gibt noch etwa 40 weitere Arten. Manche leben in Menschennähe, andere aber auch ganz zurückgezogen im Wald. Waldmaus Rötelmaus

Bildquelle: Rasbak/Wikipedia.de

Bildquelle: soebe/Wikipedia.de

Einige Mausearten kannst du in der Kartei „Alles Mäuse?“ kennenlernen. Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com


3

Eine bekannte Gattung der Mäuse ist die Gruppe der Ratten: Es gibt ungefähr 65 Arten. Die meisten Arten leben in Asien und Australien. Die bekanntesten Ratten sind die Wanderratte und die Hausratte. Sie leben überall auf der Erde. Wanderratte

ic ht !

Hausratte

Bildquelle: Kilessan/Wikipedia.de

Bildquelle: Hans-Jörg Hellweg/Wikipedia.de

Zu

rA

4

ns

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

Die echten Mäuse gibt es schon seit 10 bis 15 Millionen Jahren. Der Körperbau der Mausearten hat sich immer wieder seiner Umgebung angepasst. Darum können Mäuse in allen möglichen Gegenden leben und überleben. Selbst heute entwickeln sich immer noch neue Mausearten. Mit der Eroberung neuer Länder kamen die Mäuse in alle Länder der Welt, wo sie sich schnell vermehrten und sich immer wieder neue Arten entwickelten, da sich die Tiere den neuen Lebensbedingungen anpassen mussten.

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com


5

Die älteste Maus der Welt ist ... die Mickey Maus! Denn sie wurde schon 1928 geboren und lebt immer noch. Auch die Maus aus der „Sendung mit der Maus“ lebt schon seit 1971. Aber diese beiden sind ja auch keine wirklichen Mäuse!

ic ht !

Feldmaus

Bildquelle: Wikipedia.de

In der freien Natur leben Mäuse nicht so lange. In der freien Wildbahn werden sie meistens nicht älter als 18 Monate, ganz selten bis zu vier Jahren. Als Haustier können sie zwei Jahre alt werden, manchmal sogar bis zu fünf Jahre.

Zu

rA

6

ns

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

Mäuse sind ganz mutige Entdecker. Sie sind sehr neugierig und erkunden ständig ihre Umgebung. Sie merken sich Orte, Wege, Hindernisse, Futterstellen und viele andere Dinge. Mäuse reagieren sogar auf ihren Namen. Farbmaus

Bildquelle: Regina Raute/pixelio.de

Mäuse erkennen neue Gegenstände sofort. Anders als die Ratten fürchten sie sich aber nicht vor neuen Sachen, sondern erkunden diese neugierig. Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com


7

Die Mäuse sind Nagetiere: Sie haben starke, scharfkantige Nagezähne zum Zerbeißen ihrer Nahrung. Mäuse sind zwischen 4,5 und 12,5 cm lang und wiegen etwa 30 Gramm.

ic ht !

Ein besonderes Merkmal der Mäuse ist der Schwanz: Er ist sehr lang und beweglich. Der Mäuseschwanz ist dicht beschuppt oder ganz spärlich behaart; daher sieht er nackt aus. Bildquelle: Sergii Figurnyi by fotolia.com

Für viele Mausearten ist der lange Schwanz wie eine fünfte Gliedmaße: Sie lenken und steuern ihre Bewegungen mit ihm.

rA

8

ns

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

Zu

Mäuse vertragen nasse Stellen oder feuchte Luft nicht besonders gut. Daher sind Wälder und Savannen ihre natürlichen Lebensräume. Aber viele Mäuse siedeln sich gerne in der Nähe von menschlichen Wohnsiedlungen an. Dort richten sie sich ihre Nester in versteckten Ritzen oder Winkeln ein. Mäuse gelten als die wohl gefährlichsten Nahrungs- und Gesundheitsschädlinge unter den Nagetieren.

Mäuse wohnen am liebsten auf dem Festland. Sie sind sogar auf Bergen bis zu einer Höhe von 2.000 Metern zuhause. Obwohl sie lieber an Land sind, können Mäuse gut schwimmen. Seit 1664 werden Mäuse als Versuchstiere in Laboren gehalten. Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com


Mäuse verständigen sich durch Gerüche: Sie hinterlassen durch Körpergeruch oder Urin ihre Botschaften. Sie unterhalten sich durch Ultraschalltöne, die der Mensch aber nicht hören kann. Die Töne entstehen durch das Knacken der Stimmlippen. Frei lebende Mäuse bewegen sich auf festen Bahnen, die sie mit ihrem Geruch kennzeichnen. Die Bahnen kann man gut als Trampelpfade gut erkennen.

ic ht !

9

Mäuse sind vor allem in den Morgen- und Abendstunden aktiv. Zwergmäuse sind die beweglichsten Mäuse: Sie können gut klettern und halten sich dabei mit ihrem Schwanz fest.

rA

10

ns

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

Zu

Mäuse sind Allesfresser. Obwohl Hausmäuse eigentlich Samen, Nüsse und andere Pflanzen bevorzugen, fressen sie auch lebend gefangene Insekten. Waldmäuse fressen Käfer, Würmer und sogar kleine Vögel, aber auch die Rinde junger Bäume. Wenn Mäuse besonders viel Nahrung finden, bringen sie diese in ihre Behausung. Dort legen n sie einen Vorrat für schlechte Zeiten und den Winter an. Anders als man denkt, lassen sich Mäuse nur schlecht mit Käse anlocken. Sie mögen viel lieber stark duftende Süßigkeiten.

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com


11

Mit 10 bis 12 Wochen sind Mäuse geschlechtsreif, das heißt, sie können Junge bekommen. Gibt es genügend Nahrung, so bekommen sie bis zu achtmal im Jahr Nachwuchs.

ic ht !

Das Weibchen bringt nach etwa drei Wochen Tragezeit drei bis acht Junge zur Welt.

Bildquelle: Veleriy Kirsanov by fotolia.com

rA

12

ns

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

Zu

Die Jungen kommen nackt, blind, taub und ohne Farbpigmente zur Welt. Sie wiegen weniger als ein Gramm. Albinomaus mit Jungen

Bildquelle: Hippocampus/Wikipedia.de

Die Augen sind bei Wildmäusen schon bei der Geburt dunkel, bei weißen Mäusen völlig farblos.

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com


Nach zehn Tagen zeigt die Haut der jungen Mäuse einen gleichmäßigen Flaum aus kurzen Härchen.

ic ht !

13

Bildquelle: Kessa Ligerro/Wikipedia.de

rA

14

ns

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

Zu

Nach 15 oder 16 Tagen öffnen die Jungen ihre Augen. Nach drei Wochen brauchen sie auch keine Muttermilch mehr. Sie wiegen dann etwa sechs Gramm.

Farbmaus, 1 Monat alt

Bildquelle: Roger McLassus/Wikipedia.de

Eine Maus hat eine Lebenserwartung von zwei Jahren. Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com


15

Mäuse können sehr gut riechen und schmecken. Ihr Geruchssinn ist ganz besonders gut entwickelt. Der Mensch kann sich gar nicht vorstellen, wie gut eine Maus riechen und wie gut sie sich Gerüche merken kann.

ic ht !

Mäuse erriechen ihre Nahrung, ihren Partner, die einzelnen Rudelmitglieder und ihr Revier. Sie riechen sofort ein fremdes Tier oder Veränderungen.

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

rA

16

ns

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

Zu

Mäuse haben auch ein sehr gut entwickeltes Hörvermögen. Ihre großen Ohren sind ein Zeichen für ein gutes Gehör. Mäuse können auch anders als wir Menschen ganz hohe Töne hören. Das ist auch wichtig, denn sie unterhalten sich mit Ultraschalltönen. So können die Mäuse auch früh Gefahren erkennen: z. B. eine Katze, die sich anschleicht.

Bildquelle: stiefelhahn/pixelio.de

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com


Der Tastsinn ist für die Mäuse ein sehr wichtiger und gut entwickelter Sinn. Bereits die neugeborenen Jungen besitzen Tasthaare. Die meisten Tasthaare sitzen an der Schnauze. Sie reagieren hoch empfindlich auf jede kleine Berührung: So merkt die Maus ganz schnell, ob sie irgendwo anstößt, ob sie durch einen schmalen Spalt passt. Das ist im Dunkeln besonders wichtig für sie.

ic ht !

17

Bildquelle: bosmuis/Wikipedia.de

rA

18

ns

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

Zu

Mäuse können nicht besonders gut sehen. Ihr Sehsinn ist von allen Sinnen am schlechtesten entwickelt. Sie kann nur Dinge gut sehen, die in ihrer Nähe sind. Mäuse unterscheiden kaum die Farben. Eigentlich kann eine blinde Maus sogar besser zurechtkommen, weil sie sich dann viel mehr auf ihren Tastsinn und ihr Gehör verlässt. Die Augen der Maus sind seitlich angeordnet. So kann sie fast rundherum schauen. Dadurch kann sie Feinde, die sich nähern, schneller erkennen.

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com


19

Eine Besonderheit bei Mäusen ist ihre Duftsprache. Mit dieser Sprache finden sie sich gut in ihrem Umfeld zurecht. Man kann sagen, dass das Erkennen von Feinden eine reine Nasensache ist.

ic ht !

Mäuse markieren ihr Revier und Wege zur Flucht und zu Futterplätzen mit Urin. Aber auch mit den Duftdrüsen an ihren Fußsohlen markieren sie die Wege. So erkennen sie nicht nur, welche Maus wann vorbeigekommen ist, sondern sogar, wohin sie gelaufen ist.

Bildquelle: Gerhard Elsners/Wikipedia.de

rA

20

ns

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

Zu

Mäuse sammeln Futtervorräte für den Winter. Sie halten keinen Winterschlaf, aber bei starker Kälte fallen sie in eine Winterstarre. Die Mäuse gehen im Wintern nur an ganz besonders eisigen und ungemütlichen Tagen an ihre Futtervorräte. Sie gehen lieber in die Keller, Speisekammern oder Scheunen, um sich ein leckeres Wintermahl zu suchen.

Bildquelle: transdrumer by fotolia.com

Bildquelle: schankz by fotolia.com

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com


Natürliche Feinde der Mäuse sind z. B. Eulen, Käuze, Bussarde und andere Greifvögel, Wiesel, Marder, Iltisse, Igel, Rotfüchse, Wanderratten und natürlich Katzen. Auch der Mensch ist ein Feind der Mäuse.

ic ht !

21

Bildquelle: Stiefelhahn/pixelio.de

Bildquelle: Ljupco Smokovski by fotolia.com

rA

22

ns

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

Zu

Frei lebende Mäuse werden als Nahrungsmittelschädlinge angesehen. Auf Bauernhöfen, in Großküchen, in Speise- und Vorratskammern richten sie in den Augen der Menschen großen Schaden an. Daher werden sie mit verschiedenen Mitteln bekämpft: Sie werden mit gebeiztem Getreide qualvoll vergiftet oder mit Gift und Mausefallen getötet.

Bildquelle: pandi/pixelio.de

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com


23

Seit dem Jahr 1664 werden Mäuse als Versuchstiere genutzt. Forscher nutzen sie zum Testen von Medikamenten und Impfstoffen. Verhaltensforscher nutzen sie, um herauszufinden, wie man Verhalten verändern kann. Viele Jahre wurden Mäuse auch zum Testen von Kosmetik genutzt. Doch das ist heute verboten.

ic ht !

Tierschützer versuchen immer wieder, Tierversuche zu verbieten, denn die Mäuse werden in kleinen Käfigen gehalten und die Laborbedingungen entsprechen nicht ihren natürlichen Lebensbedingungen.

rA

24

ns

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

Farbmäuse oder weiße Mäuse sind gezähmte Hausmäuse. Sie werden oft als Haustiere gehalten. Auch Mongolische Wüstenrennmäuse sind beliebte Haustiere.

Zu

Mäuse sollten aber nicht allein gehalten werden, weil dies ihrer natürlichen Lebensform widerspricht. Auch muss man auf eine ausreichend große Behausung mit viel Spielmöglichkeiten achten. weiße Maus

Bildquelle: Regina Kaute/pixelio.de

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

Mongolische Wüstenrennmaus

Bildquelle: Baldur123/Wikipedia.de


25

ic ht !

Viele Menschen glauben, dass Mäuse sehr dreckig sind und unrein. Sie sind aber extrem sauber und legen in ihrem Revier sogar unterschiedliche Plätze zum Schlafen und Fressen an.

Trotzdem sind sie Überträger vieler Bakterien, Viren und Krankheiten, z. B. Salmonellen, Hantaviren, Flohfleckfieber und Beulenpest.

rA

26

ns

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

Zu

Früher erzählte man sich, dass böse Menschen von Mäusen bestraft werden. Es gibt Menschen, die glauben, dass frittierte Mäuse oder Mäusekuchen ein Mittel gegen Bettnässen ist. In Ägypten war eine gekochte Maus früher ein Heilmittel für eine Reihe von Krankheiten, z. B. Magenschmerzen, eine gebratene Maus gut gegen Zahnschmerzen. Der römische Schriftsteller Plinius empfahl Mäuse-Asche mit Honig, um Ohrenschmerzen zu lindern. Pocken, Keuchhusten, Masern und zahlreiche andere Leiden wurden früher behandelt, indem man den Patienten gekochte Mäuse zu essen gab. Die Griechen und Inder glaubten früher, dass Mäuse Blitze seien. Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com


27

ic ht !

Woran erkennt man, dass sich eine Maus eingenistet hat? Eindeutige Anzeichen für die kleinen fellbesetzten Mitbewohner sind: • Kotkügelchen in der Nähe von Lebensmitteln, • Fußspuren oder Spuren vom Schwanz – vor allem auf staubigen Oberflächen sichtbar, • Urin (bereits getrocknet oder frisch), wird sichtbar unter UV-Licht, • moschusartiger Duft, vor allem in der Nähe von Lebensmitteln, • quietschende und knabbernde Geräusche. • Im Gegensatz zu Ratten klettern Mäuse auch in die Wände und machen dabei Geräusche.

Zu

rA

28

ns

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

Es gibt viele Geschichten, in denen von Mäusen erzählt wird: In Fabeln und Legenden: • Die Maus und der Löwe • Der Rattenfänger von Hameln • Der Mäuseturm • Vom Frosch und der Maus • und, und, und ... • In Büchern: • Frederick von Leo Lionni • Wo bleibt die Maus? von Mark Benecke • Basil, der große Mäusedetektiv von Walt Disney • Eine Maus für jeden Tag von Bärbel Haas • und, und, und ...

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com


t! ic h

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Bildquelle: Klara Viskova by fotolia.com

Bildquelle: Klara Viskova by fotolia.com

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Zu

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

rA

ns

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com


t! ic h

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Zu

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

rA

ns

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com


t! ic h

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Zu

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

rA

ns

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com


t! ic h

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Bildquelle: Matthew Cole by fotolia.com

Bildquelle: Matthew Cole by fotolia.com

Bildquelle: Matthew Cole by fotolia.com

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Zu

Bildquelle: Matthew Cole by fotolia.com

rA

ns

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Bildquelle: sunlight 789 by fotolia.com

Bildquelle: sunlight 789 by fotolia.com


Mäuse-Radar

Mäuse-Radar

1 Lösung

Schreibe die fehlenden Zahlen in die Felder!

t! ic h

rA

ns

Schreibe die fehlenden Zahlen in die Felder!

Zu

1


Mäuse-Radar

Mäuse-Radar

2 Lösung

Schreibe die fehlenden Zahlen in die Felder!

t! ic h

rA

ns

Schreibe die fehlenden Zahlen in die Felder!

Zu

2


Mäuse-Radar

Mäuse-Radar

3 Lösung

Schreibe die fehlenden Zahlen in die Felder!

t! ic h

rA

ns

Schreibe die fehlenden Zahlen in die Felder!

Zu

3


Mäuse-Radar

Mäuse-Radar

4 Lösung

Schreibe die fehlenden Zahlen in die Felder!

t! ic h

rA

ns

Schreibe die fehlenden Zahlen in die Felder!

Zu

4


Mäuse-Radar

Mäuse-Radar

5 Lösung

Schreibe die fehlenden Zahlen in die Felder!

t! ic h

rA

ns

Schreibe die fehlenden Zahlen in die Felder!

Zu

5


Mäuse-Radar

Mäuse-Radar

6 Lösung

Schreibe die fehlenden Zahlen in die Felder!

t! ic h

rA

ns

Schreibe die fehlenden Zahlen in die Felder!

Zu

6


Mäuse-Radar

Mäuse-Radar

7 Lösung

Schreibe die fehlenden Zahlen in die Felder!

t! ic h

rA

ns

Schreibe die fehlenden Zahlen in die Felder!

Zu

7


Mäuse-Radar

Mäuse-Radar

8 Lösung

Schreibe die fehlenden Zahlen in die Felder!

t! ic h

rA

ns

Schreibe die fehlenden Zahlen in die Felder!

Zu

8


Mäuse-Radar

Mäuse-Radar

9 Lösung

Schreibe die fehlenden Zahlen in die Felder!

t! ic h

rA

ns

Schreibe die fehlenden Zahlen in die Felder!

Zu

9


Mäuse-Radar

Mäuse-Radar

10 Lösung

Schreibe die fehlenden Zahlen in die Felder!

t! ic h

rA

ns

Schreibe die fehlenden Zahlen in die Felder!

Zu

10


Mäuse-Radar

Mäuse-Radar

11 Lösung

Schreibe die fehlenden Zahlen in die Felder!

t! ic h

rA

ns

Schreibe die fehlenden Zahlen in die Felder!

Zu

11


Mäuse-Radar

Mäuse-Radar

12 Lösung

Schreibe die fehlenden Zahlen in die Felder!

t! ic h

rA

ns

Schreibe die fehlenden Zahlen in die Felder!

Zu

12


Mäuse-Radar

Mäuse-Radar

13 Lösung

Schreibe die fehlenden Zahlen in die Felder!

t! ic h

rA

ns

Schreibe die fehlenden Zahlen in die Felder!

Zu

13


Mäuse-Radar

Mäuse-Radar

14 Lösung

Schreibe die fehlenden Zahlen in die Felder!

t! ic h

rA

ns

Schreibe die fehlenden Zahlen in die Felder!

Zu

14


Mäuse-Radar

Mäuse-Radar

15 Lösung

Schreibe die fehlenden Zahlen in die Felder!

t! ic h

rA

ns

Schreibe die fehlenden Zahlen in die Felder!

Zu

15


Wie kommt der dicke Piet zum Käseteller? Male den Weg.

Wie kommt der dicke Piet zum Käseteller? Male den Weg.

Gitter.

2. Vergleiche mit der Lösungskarte.

Beispiel:

rA

ns

Mäuse-Slalom

ic h

1. Male den Weg in das

3. Kreuze die Karte auf dem Laufzettel an. 4. Lass den Lehrer kontrollieren.

Zu

Mäuse-Slalom

t!

So arbeitest du:

Bildquelle: Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH

Bildquelle: Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH


2

Wie kommt der dicke Piet zum K채seteller? Male den Weg.

Wie kommt der dicke Piet zum K채seteller? Male den Weg.

ic h M채use-Slalom

ns rA Zu

M채use-Slalom

t!

1

Bildquelle: Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH

Bildquelle: Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH


Lösung 2

Wie kommt der dicke Piet zum Käseteller? Male den Weg.

Wie kommt der dicke Piet zum Käseteller? Male den Weg.

ic h Mäuse-Slalom

ns rA Zu

Mäuse-Slalom

t!

1

Lösung

Bildquelle: Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH

Bildquelle: Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH


4

Wie kommt der dicke Piet zum K채seteller? Male den Weg.

Wie kommt der dicke Piet zum K채seteller? Male den Weg.

ic h M채use-Slalom

ns rA Zu

M채use-Slalom

t!

3

Bildquelle: Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH

Bildquelle: Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH


Lösung 4

Wie kommt der dicke Piet zum Käseteller? Male den Weg.

Wie kommt der dicke Piet zum Käseteller? Male den Weg.

ic h Mäuse-Slalom

ns rA Zu

Mäuse-Slalom

t!

3

Lösung

Bildquelle: Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH

Bildquelle: Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH


6

Wie kommt der dicke Piet zum K채seteller? Male den Weg.

Wie kommt der dicke Piet zum K채seteller? Male den Weg.

ic h M채use-Slalom

ns rA Zu

M채use-Slalom

t!

5

Bildquelle: Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH

Bildquelle: Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH


Lösung 6

Wie kommt der dicke Piet zum Käseteller? Male den Weg.

Wie kommt der dicke Piet zum Käseteller? Male den Weg.

ic h Mäuse-Slalom

ns rA Zu

Mäuse-Slalom

t!

5

Lösung

Bildquelle: Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH

Bildquelle: Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH


8

Wie kommt der dicke Piet zum K채seteller? Male den Weg.

Wie kommt der dicke Piet zum K채seteller? Male den Weg.

ic h M채use-Slalom

ns rA Zu

M채use-Slalom

t!

7

Bildquelle: Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH

Bildquelle: Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH


Lösung 8

Wie kommt der dicke Piet zum Käseteller? Male den Weg.

Wie kommt der dicke Piet zum Käseteller? Male den Weg.

ic h Mäuse-Slalom

ns rA Zu

Mäuse-Slalom

t!

7

Lösung

Bildquelle: Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH

Bildquelle: Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH


10

Wie kommt der dicke Piet zum K채seteller? Male den Weg.

Wie kommt der dicke Piet zum K채seteller? Male den Weg.

ic h M채use-Slalom

ns rA Zu

M채use-Slalom

t!

9

Bildquelle: Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH

Bildquelle: Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH


Lösung 10

Wie kommt der dicke Piet zum Käseteller? Male den Weg.

Wie kommt der dicke Piet zum Käseteller? Male den Weg.

ic h Mäuse-Slalom

ns rA Zu

Mäuse-Slalom

t!

9

Lösung

Bildquelle: Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH

Bildquelle: Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH


12

Wie kommt der dicke Piet zum K채seteller? Male den Weg.

Wie kommt der dicke Piet zum K채seteller? Male den Weg.

ic h M채use-Slalom

ns rA Zu

M채use-Slalom

t!

11

Bildquelle: Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH

Bildquelle: Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH


Lösung 12

Wie kommt der dicke Piet zum Käseteller? Male den Weg.

Wie kommt der dicke Piet zum Käseteller? Male den Weg.

ic h Mäuse-Slalom

ns rA Zu

Mäuse-Slalom

t!

11

Lösung

Bildquelle: Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH

Bildquelle: Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH


Nimm eine Karte. Lies sie für dich oder jemandem vor.

ic ht !

ns

H.-J. Krahl

Du kennst auch einen guten Mäusewitz? Dann schreibe ihn auf!

rA

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Zu

Spricht die Maus zum Elefanten: „Elefant, komm mal raus aus dem Wasser!“ Der Elefant sagt: „Nein, ich schwimme gerade so schön!“ „Bitte Elefant!“ Dem Elefanten wird es langsam zu blöd und er kommt raus. Die Maus blickt kurz auf und spricht: „Gut, kannst wieder reingehen. Ich wollte nur sehen, ob du meine Badehose anhast!“

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Wie fangen die Ostfriesen eine Maus? Zuerst jagen sie die Maus unter den Wohnzimmerschrank und dann sägen sie die Schrankbeine ab.

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com


ic ht !

Eine Maus sitzt im Kino und will einen Film schauen. Kurz vor Beginn des Films kommt ein Elefant rein und setzt sich vor die Maus. Nach ein paar Minuten tippelt die Maus um den Elefanten und setzt sich direkt vor ihn. Dann dreht sie sich rum und meint: „Gell, man sieht nix mehr, wenn der andere genau vor einem

sitzt!“

ns

Ein Schotte probiert im Laden alle Käsesorten. Schließlich entscheidet er sich für einen Gouda. Fragt der Verkäufer: „Wie viel darf es denn sein?“ Der Schotte: „Nur ein kleines Würfelchen. Es ist für eine Mausefalle!“

rA

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Zu

Eine Katze und eine Maus kommen in eine Bäckerei. „Ich möchte bitte ein Stück Pflaumenkuchen mit Sahne“, sagt die Maus. „Und Sie?“, fragt die Verkäuferin die Katze. „Ich möchte nur einen Klacks Sahne auf die Maus.“

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Warum trinkt eine Maus keinen Schnaps? Sie hat Angst vor dem Kater.

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com


ic ht !

Ein Adler verschluckt eine Maus. Als er gerade über die Berge fliegt, schaut die Maus hinten raus und fragt: „Wie hoch fliegen wir?“ „200 Meter!“ Darauf die Maus: „Mensch, mach jetzt bloß keinen Scheiß!“

ns

Eine Maus unterhält sich mit einer Giraffe. Giraffe: „Das ist toll, so einen langen Hals zu haben, beim Essen kann ich jeden Bissen so lange genießen, bis er in den Magen wandert! Im Sommer etwas Kaltes zu trinken ist so erfrischend – bei meinem langen Hals gleitet das kühle Nass langsam hinunter und erfrischt mich total.“ Fragt die Maus: „Schon mal gekotzt?“

rA

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Zu

Sitzen zwei Mäuse am Fenster. Plötzlich sieht die eine ein Flugzeug und sagt: „Der muss es aber eilig haben.“ Erwidert die andere: „Kein Wunder wenn einem der Hintern brennt!“

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Zwei Mäuse vor einer Käseglocke. Meint die eine: „Schau, ein Käse in der Falle!“

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com


ic ht !

„Ich habe heute für meine Frau eine Rennmaus bekommen.“ „Mensch, das war ja ein guter Tausch!“

ns

Sitzen zwei violette Kühe auf einem roten Baum. Da kommt eine grünblau gestreifte Maus vorbei. Sagt die eine Kuh zur anderen: „Sachen gibt's!“

rA

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Zu

Die Maus und der Elefant laufen durch die Wüste, da tritt der Elefant versehentlich leicht auf die Maus drauf. Sagt der Elefant: „Sorry!“ Sagt die Maus: „Macht nix, hätte mir auch passieren können ..."

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Gehen zwei Mäuse spazieren und sehen eine Fledermaus. Da sagt eine Maus zur anderen: „Schau mal, ein Engel!“

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com


ic ht !

Maus und Elefant gehen zum Baden. Sagt der Elefant: „Mist, jetzt hab ich meinen Bikini vergessen!“ „Macht nichts“, sagt die Maus, „ich habe zwei dabei.“

ns

Stöbern zwei Mäuse einen Elefanten auf. Sagt die eine zur andern: „Du bleibst hier und bewachst ihn, ich hole Holz zum Grillen.“ Nach einer Weile kommt sie zurück. Die andere Maus sitzt da und sagt: „Der Elefant ist weggelaufen.“ Sagt die andere: „Lüg doch nicht, du kaust ja noch.“

rA

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Zu

Sitzen zwei Mäuse vor einem Stück Gouda. Mault die eine: „Ooch, immer nur Käse!“ Zuckt die andere mit den Schultern und wiegelt ab: „Ist doch Wurst.“

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

„Na, wie funktioniert unsere neue Mausefalle?“, fragt sie am Abend. „Prima!“, antwortet er, „heute lagen schon wieder drei Mäuse davor, die sich über die Technik totgelacht haben ...“

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com


ic ht !

Treffen sich zwei Mäuse. Sagt die eine: „Ich bin ja so verliebt!“ Fragt die andere: „Hast du ein Foto von ihm?“ Holt die erste ein Bild heraus und zeigt es ihrer Freundin, diese schreit entsetzt auf: „Das ist ja eine Fledermaus!“ „Oh Gott, zu mir hat er gesagt er ist Pilot.“

ns

Die Mäusefamilie ist auf der Flucht vor einem Kater. Im Moment der größten Not macht der Mäusevater: „Wau, Wau.“ Der Kater dreht sofort ab, die Mäuse atmen auf. Da sagt der Mäusevater stolz zu seinen Kindern: „Jetzt habt ihr erlebt, wie wichtig Fremdsprachen sind.“

rA

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Zu

Ein Elefant und eine Maus gehen spazieren. Fragt die Maus: „Darf ich unter dir laufen? Mir ist so heiß.“ Der Elefant: „Okay, aber nur wenn wir uns abwechseln.“

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Gehen ein Elefant und eine Maus ins Kino. Am Eingang steht ein Schild, darauf steht: „Programm 2 Euro.“ Sagt der Elefant: „Das ist viel zu teuer, da steht pro Gramm 2 Euro.“

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com


ic ht !

Zwei Mäusekinder gehen spazieren. Da fliegt eine Fledermaus vorbei. Sagt die eine Maus zur anderen: „Wenn ich groß bin, werde ich auch Pilot!“

ns

Ein Elefant und eine Maus gehen über eine Brücke. Da sagt der Elefant: „Die Brücke knarrt heute so!“ Die Maus erwidert: „Ich habe ja auch heute meine schwersten Stiefel an!“

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Zu

rA

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Sitzt ein Kater in einer dunklen Gasse. Kommt eine Maus vorbei. Da sagt der Kater: „Haste mal ’n paar Mäuse für mich?“

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com


ic ht ! ns

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Zu

rA

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com


t! ic h Bildquelle: soebe/Wikipedia.de

Bildquelle: Georg Shuklin/Wikipedia.de

Bildquelle: soebe/Wikipedia.de

Bildquelle: marika/pixelio.de

Bildquelle: Bjรถrn Schulz/Wikipedia.de

Bildquelle: Bjรถrn Schulz/Wikipedia.de

Bildquelle: factumquintus/Wikipedia.de

Bildquelle: factumquintus/Wikipedia.de

Zu

Bildquelle: marika/pixelio.de

rA

ns

Bildquelle: Georg Shuklin/Wikipedia.de

Bildquelle: Regina Kaute/pixelio.de

Bildquelle: Regina Kaute/pixelio.de


t! ic h

Bildquelle: Baldur123/Wikipedia.de

Bildquelle: James Lindsey/Wikipedia.de

Bildquelle: James Lindsey/Wikipedia.de

Bildquelle: GFDL & CC ShareAlike 2.0/ Wikipedia.de

Bildquelle: Hans Hillewaert/Wikipedia.de

Bildquelle: Hans Hillewaert/Wikipedia.de

Zu

Bildquelle: GFDL & CC ShareAlike 2.0/ Wikipedia.de

rA

ns

Bildquelle: Baldur123/Wikipedia.de

Bildquelle: Wikipedia.de

Bildquelle: Wikipedia.de

Bildquelle: Ltshears/pixelio.de

Bildquelle: Ltshears/pixelio.de


t! ic h

Bildquelle: hecke/Wikipedia.de

Bildquelle: Kilessan/Wikipedia.de

Bildquelle: Kilessan/Wikipedia.de

Bildquelle: Flickr/Wikipedia.de

Bildquelle: jensflorian/Wikipedia.de

Bildquelle: jensflorian/Wikipedia.de

Zu

Bildquelle: Flickr/Wikipedia.de

rA

ns

Bildquelle: hecke/Wikipedia.de

Bildquelle: Pemele/Wikipedia.de

Bildquelle: Pemele/Wikipedia.de

Bildquelle: Michael Ottersbach/pixelio.de

Bildquelle: Michael Ottersbach/pixelio.de


t!

Rรถtelmaus

ic h

Hausmaus

Bildquelle: soebe/Wikipedia.de

ns

Bildquelle: Georg Shuklin/Wikipedia.de

Farbmaus

Feldmaus Bildquelle: factumquintus/Wikipedia.de

Bildquelle: Regina Kaute/pixelio.de

Haselmaus

Bildquelle: Bjรถrn Schulz/Wikipedia.de

Zu

Bildquelle: marika/pixelio.de

rA

Fledermaus


t!

Gelbhalsmaus

ic h

W端stenrennmaus Bildquelle: Baldur123/Wikipedia.de

Bildquelle: James Lindsey/Wikipedia.de

Streifengrasmaus

Schermaus

Bildquelle: Wikipedia.de

Waldmaus

Bildquelle: Hans Hillewaert/Wikipedia.de

Zu

Bildquelle: GFDL & CC ShareAlike 2.0/ Wikipedia.de

rA

ns

Sumpfspitzmaus

Bildquelle: Ltshears/pixelio.de


Zwergmaus

ic h

t!

Hausratte

Bildquelle: hecke/Wikipedia.de

ns

Bildquelle: Kilessan/Wikipedia.de

Bisamratte

Farbratte

Bildquelle: Pemele/Wikipedia.de

Baumratte

Bildquelle: jensflorian/Wikipedia.de

Zu

Bildquelle: Flickr/Wikipedia.de

rA

Wanderratte

Bildquelle: Michael Ottersbach/pixelio.de


rA

ns

ic ht !

Mäuselabyrinthe Kartei

Bildquelle: robertosch by fotolia.com

Zu

Auf die kleinen Mäuse lauern überall kleine und große Gefahren.

Hilf den Mäusen, sicher ans Ziel zu kommen, Futter zu finden, gefährlichen Tieren auszuweichen und, und, und ...


1

Mäuselabyrinthe

Zu

rA

ns

ic ht !

Mäusemutter Milli ist in großer Eile. Sie hat aber den Weg zu ihrem Bau vergessen. Hilf Milli, den Weg zu ihren Kindern zu finden.

Bildquelle: Valeriya Shmidt by fotolia.com


1

Mäuselabyrinthe

Zu

rA

ns

ic ht !

LĂśsung

Bildquelle: Valeriya Shmidt by fotolia.com


2

M채uselabyrinthe

Zu

rA

ns

ic ht !

Minnie hat eine neue Wohnung. Ihr Mann Peter wartet schon auf sie. Aber welchen Weg muss sie nehmen? Warum hat sie auch nur so viele Sicherheitsg채nge? Sie hat doch solch einen leckeren Happen f체r ihren Schatz. Finde alle Wege zu Peter.

Bildquelle: BOLO by fotolia.com


2

Mäuselabyrinthe

Zu

rA

ns

ic ht !

Lösung

Bildquelle: BOLO by fotolia.com


3

M채uselabyrinthe

Zu

rA

ns

ic ht !

Maxi und Mausi wollen zur체ck in ihr Apfelhaus. Wo ist der Weg? Male ihn rot. Aber auch Tommi will nach Hause. Male seinen Weg blau.

Bildquelle: vberla und H.-J. Krahl by fotolia.com


3

Mäuselabyrinthe

Zu

rA

ns

ic ht !

Lösung

Bildquelle: vberla und H.-J. Krahl by fotolia.com


4

M채uselabyrinthe

Zu

rA

ns

ic ht !

Piet muss noch das Liebeslied f체r Minnie auswendig lernen. Gut, dass er noch durch das Herzlabyrinth wandern muss, bevor er bei ihr ankommt ... Male seinen Weg gr체n.

Bildquelle: Vasilius by fotolia.com


4

Mäuselabyrinthe

Zu

rA

ns

ic ht !

LĂśsung

Bildquelle: Vasilius by fotolia.com


5

M채uselabyrinthe

Zu

rA

ns

ic ht !

Vier M채usefreunde suchen den Weg zu dem besten K채se, den sie jemals gerochen haben ... Hilf ihnen, den Weg zu finden. Male die Wege farbig an!

Bildquelle: ratselmeister by fotolia.com


5

Mäuselabyrinthe

Zu

rA

ns

ic ht !

LĂśsung

Bildquelle: ratselmeister by fotolia.com


6

M채uselabyrinthe

Zu

rA

ns

ic ht !

Maxi will seine Mausi nach Hause bringen. Zeige ihm den Weg durch den Irrgarten.

Bildquelle: ratselmeister ; H.-J. Krahl by fotolia.com


6

Mäuselabyrinthe

Zu

rA

ns

ic ht !

LĂśsung

Bildquelle: ratselmeister ; H.-J. Krahl by fotolia.com


7

M채uselabyrinthe

Zu

rA

ns

ic ht !

Vier M채use wollen zu ihren K채sesch채tzen. Male ihre Wege farbig ein.

Bildquelle: ratselmeister by fotolia.com


7

Mäuselabyrinthe

Zu

rA

ns

ic ht !

LĂśsung

Bildquelle: ratselmeister by fotolia.com


8

Mäuselabyrinthe

Zu

rA

ns

ic ht !

Piet möchte heute seine Millie heiraten. In der Mitte des Labyrinths ist die Kirche. Führe sie beide hin.

Bildquelle: ratselmeister by fotolia.com


8

Mäuselabyrinthe

Zu

rA

ns

ic ht !

LĂśsung

Bildquelle: ratselmeister by fotolia.com


9

Mäuselabyrinthe

Zu

rA

ns

ic ht !

Drei Mäuse riechen einen leckeren Käse. Aber nur eine Maus kann auf der gelben Linie bis zum Käseschatz balancieren. Welche Maus bekommt den Käse?

Bildquelle: ratselmeister by fotolia.com


9

Mäuselabyrinthe

Zu

rA

ns

ic ht !

LĂśsung

Bildquelle: ratselmeister by fotolia.com


10

Mäuselabyrinthe

Zu

rA

ns

ic ht !

Minnie hat ein schönes Käseherz gekauft. Sie möchte es ihrer Freundin Milli bringen. Zeige ihr den Weg zu Milli.

Bildquelle: ratselmeister , H.-J. Krahl, liusa by fotolia.com


10

Mäuselabyrinthe

Zu

rA

ns

ic ht !

LĂśsung

Bildquelle: ratselmeister by fotolia.com


11

M채uselabyrinthe

Zu

rA

ns

ic ht !

Drei M채usefreunde wollen sich zum Skatspielen treffen. Zeige ihnen den Weg zu den Spielkarten.

Bildquelle: ratselmeister by fotolia.com


11

Mäuselabyrinthe

Zu

rA

ns

ic ht !

LĂśsung

Bildquelle: ratselmeister by fotolia.com


12

Mäuselabyrinthe

Zu

rA

ns

ic ht !

Maus Momo muss auf ihrem Roller durch das Labyrinth. Im Ziel wartet eine Ăœberraschung auf sie. Welchen Weg nimmt Momo?

Bildquelle: ratselmeister , ddraw by fotolia.com


12

Mäuselabyrinthe

Zu

rA

ns

ic ht !

LĂśsung

Bildquelle: ratselmeister, ddraw by fotolia.com


13

M채uselabyrinthe

Zu

rA

ns

ic ht !

Maus Rudi muss mit seinem Fahrrad durch das Labyrinth fahren, um einen Preis zu bekommen. Welchen Weg muss er nehmen?

Bildquelle: ratselmeister , ddraw by fotolia.com


13

Mäuselabyrinthe

Zu

rA

ns

ic ht !

LĂśsung

Bildquelle: ratselmeister , ddraw by fotolia.com


14

Mäuselabyrinthe

Zu

rA

ns

ic ht !

Kater Karlo möchte zum Mäusetreffen. Er muss mit seinem Moped durch das Labyrinth düsen. Wo fährt er entlang?

Bildquelle: ratselmeister , ddraw , Klara Viskova by fotolia.com


14

Mäuselabyrinthe

Zu

rA

ns

ic ht !

LĂśsung

Bildquelle: ratselmeister , ddraw, Klara Viskova by fotolia.com


15

M채uselabyrinthe

Zu

rA

ns

ic ht !

Mausi Junior rast durch das Labyrinth. Male seinen Weg.

Bildquelle: ratselmeister by fotolia.com


15

Mäuselabyrinthe

Zu

rA

ns

ic ht !

LĂśsung

Bildquelle: ratselmeister by fotolia.com


16

Mäuselabyrinthe

Zu

rA

ns

ic ht !

Wie kommt Kasimir bloĂ&#x; wieder aus dem Labyrinth heraus? Male seinen Weg.

Bildquelle: ratselmeister by fotolia.com


16

Mäuselabyrinthe

Zu

rA

ns

ic ht !

LĂśsung

Bildquelle: ratselmeister by fotolia.com


17

Mäuselabyrinthe

Zu

rA

ns

ic ht !

Mäusemutter Milli ist in großer Eile. Ihre Jungen warten auf Futter... aber eine gefährliche Schlange versperrt ihr den Weg. Welchen Weg soll Milli nehmen? Hilf Milli, den sicheren Weg zu ihren Kindern zu finden.

Bildquelle: Valeriya Shmidt by fotolia.com


17

Mäuselabyrinthe

Zu

rA

ns

ic ht !

LĂśsung

Bildquelle: Valeriya Shmidt by fotolia.com


Mäuseversteck

ic ht !

Finde das Versteck!

ns

Schreibe die Verstecke auf!

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

Mäuseversteck

Zu

So arbeitest du:

1. Nimm eine Karte. 2. Finde die versteckten Zahlen. 3. Schreibe die Zahlen in die Tabelle. 4. Vergleiche mit der Lösungskarte. 5. Kreuze die bearbeitete Karte auf dem Laufzettel an. 6. Lass deinen Lehrer kontrollieren. Bildquelle: zena by fotolia.com


M채useversteck

1

16

17

18

19

25

26

27

28

29

35

36

37

38

39

45

46

47

48

55

56

57

58

65

66

67

68

ic ht !

15

49 59

ns

69

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

M채useversteck

Zu

2

23

24

25

26

27

33

34

35

36

37

43

44

45

46

47

53

54

55

56

57

63

64

65

66

67

73

74

75

76

77 Bildquelle: zena by fotolia.com


Mäuseversteck 16

17

18

19

66

25

26

27

28

29

26

35

36

37

38

39

18

45

46

47

48

55

56

57

58

65

66

67

68

ic ht !

15

49

55

59

58

69

39

ns

Lösung

1

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

Mäuseversteck

Zu

Lösung

2

23

24

25

26

27

54

33

34

35

36

37

66

43

44

45

46

47

27

53

54

55

56

57

35

63

64

65

66

67

73

73

74

75

76

77

46

Bildquelle: zena by fotolia.com


M채useversteck 32

33

35

41

42

43

44

51

52

53

54

61

62

63

64

55

72

73

58

81

66

83

84

45

65 75 85

ns

31

ic ht !

3

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

M채useversteck

Zu

4

16

17

18

19

27

26

27

35

29

30

36

37

38

46

40

46

54

48

49

50

56

57

58

66

60

73

67

68

69

70 Bildquelle: zena by fotolia.com


Mäuseversteck 32

33

41

42

43

44

51

52

53

54

61

62

63

64

55

72

73

58

81

66

83

84

35

82

45

42 34

ic ht !

31

65

71

75

74

85

55

ns

Lösung

3

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

Mäuseversteck

Zu

Lösung

4

16

17

18

19

27

47

26

27

35

29

30

59

36

37

38

46

40

20

46

54

48

49

50

28

56

57

58

66

60

66

73

67

68

69

70

39

Bildquelle: zena by fotolia.com


M채useversteck 5

6

8

14

42

16

17

24

25

26

27

34

35

36

37

55

45

46

58

54

66

56

57

18

38 48 58

ns

4

ic ht !

5

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

M채useversteck

Zu

6

42

43

44

45

52

53

35

55

56

62

63

64

46

66

72

54

74

75

76

82

83

84

66

86

73

94

95

96

97 Bildquelle: zena by fotolia.com


Mäuseversteck 5

6

14

42

16

17

24

25

26

27

34

35

36

37

55

45

46

58

54

66

56

57

8

55

18

15 7

ic ht !

4

38

44

48

47

58

28

ns

Lösung

5

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

Mäuseversteck

Zu

Lösung

6

42

43

44

45

52

53

35

55

56

85

62

63

64

46

66

46

72

54

74

75

76

54

82

83

84

66

86

93

73

94

95

96

97

65

73

Bildquelle: zena by fotolia.com


M채useversteck 36

37

39

45

42

47

48

55

56

57

58

65

66

67

68

55

76

77

58

85

66

87

88

49

69 79 89

ns

35

ic ht !

7

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

M채useversteck

Zu

8

14

15

16

17

24

25

34

35

36

44

54

46

47

48

54

55

56

66

58

73

65

66

67

68

27

28 38

Bildquelle: zena by fotolia.com


Mäuseversteck 36

37

45

42

47

48

55

56

57

58

65

66

67

68

55

76

77

58

85

66

87

88

39

86

49

46 38

ic ht !

35

69

75

79

78

89

59

ns

Lösung

7

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

Mäuseversteck

Zu

Lösung

8

14

15

16

17

24

25

28

57

34

35

36

38

18

44

54

46

47

48

26

54

55

56

66

58

64

73

65

66

67

68

37

27

45

Bildquelle: zena by fotolia.com


M채useversteck 46

47

49

55

42

57

58

65

66

67

68

75

76

77

78

55

86

87

58

95

66

97

98

59

79 89 99

ns

45

ic ht !

9

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

M채useversteck

Zu

10

25

26

27

28

35

36

45

46

47

55

54

57

58

59

65

66

67

66

69

73

76

77

78

79

38

39 49

Bildquelle: zena by fotolia.com


Mäuseversteck 46

47

55

42

57

58

65

66

67

68

75

76

77

78

55

86

87

58

95

66

97

98

49

96

59

56 48

ic ht !

45

79

85

89

88

99

69

ns

Lösung

9

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

Mäuseversteck

Zu

Lösung

10

25

26

27

28

35

36

39

68

45

46

47

49

29

55

54

57

58

59

37

65

66

67

66

69

75

73

76

77

78

79

48

38

56

Bildquelle: zena by fotolia.com


M채useversteck 6

7

16

8

10

18

19

27

28

29

36

37

38

39

55

47

48

49

56

66

58

59

40 50 60

ns

26

20

ic ht !

11

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

M채useversteck

Zu

12

41

42

43

44

51

52

61

62

63

71

54

73

74

75

81

82

83

66

85

73

92

93

94

95

54

55 65

Bildquelle: zena by fotolia.com


Mäuseversteck 6

7

16

8 18

19

27

28

29

36

37

38

39

55

47

48

49

56

66

58

59

57

20

17 9

40

46

50

39

60

30

ns

26

10

ic ht !

Lösung

11

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

Mäuseversteck

Zu

Lösung

12

41

42

43

44

51

52

55

84

61

62

63

65

45

71

54

73

74

75

53

81

82

83

66

85

91

73

92

93

94

95

64

54

72

Bildquelle: zena by fotolia.com


M채useversteck 11

12

21

13

15

23

24

32

33

34

41

42

43

39

55

52

53

54

61

66

63

64

45 55 65

ns

31

25

ic ht !

13

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

M채useversteck

Zu

14

33

34

35

36

43

44

53

54

55

63

54

65

66

67

73

74

75

66

77

73

84

85

86

87

46

47 57

Bildquelle: zena by fotolia.com


Mäuseversteck 11

12

21

13 23

24

32

33

34

41

42

43

39

55

52

53

54

61

66

63

64

62

25

22 14

45

51

55

44

65

35

ns

31

15

ic ht !

Lösung

13

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

Mäuseversteck

Zu

Lösung

14

33

34

35

36

43

44

47

76

53

54

55

57

37

63

54

65

66

67

45

73

74

75

66

77

83

73

84

85

86

87

56

46

64

Bildquelle: zena by fotolia.com


M채useversteck 46

47

56

48

50

58

59

67

68

69

76

77

78

39

55

87

88

89

96

66

98

99

80 90

100

ns

66

60

ic ht !

15

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

M채useversteck

Zu

16

22

23

24

25

32

33

42

43

44

52

54

54

55

56

62

63

64

66

66

73

73

74

75

76

35

36 46

Bildquelle: zena by fotolia.com


Mäuseversteck 46

47

56

48 58

59

67

68

69

76

77

78

39

55

87

88

89

96

66

98

99

97

60

57 49

80

86

90

79

100

70

ns

66

50

ic ht !

Lösung

15

Bildquelle: zena by fotolia.com

rA

Mäuseversteck

Zu

Lösung

16

22

23

24

25

32

33

36

65

42

43

44

46

26

52

54

54

55

56

34

62

63

64

66

66

72

73

73

74

75

76

45

35

53

Bildquelle: zena by fotolia.com


t! Zu

rA

ns

ic h

START

Bildquellen: H.-J. Krahl ; Matthew Cole by fotolia.com

ZIEL


Spielanleitung

-Feld, dann musst du eine Käsekarte ziehen und

ns

• Kommst du auf ein ein Reimwort finden.

ic h

• Der jüngste Spieler darf beginnen!

t!

Rüdiger, die reimende Rennmaus

• Hast du ein Reimwort gefunden, dann darfst du die Karte behalten. Fällt dir kein Reimwort ein, dann lege die Karte wieder unter den Stapel. -Feld, darfst einem Mitspieler eine Käsekarte

rA

• Kommst du auf ein abnehmen.

Kommst du auf ein

-Feld, dann musst du zurück zum Start.

Gewonnen hat der Spieler, der die meisten Käsekarten sammeln konnte.

Zu

Bildquellen: H.-J. Krahl ; Matthew Cole by fotolia.com


t!

ic h

ns

rA

Zu


t!

ic h

ns

rA

Zu


t!

ic h

ns

rA

Zu


Finde ein Reimwort zu:

ic h

ns

Tisch

rA

Finde ein Reimwort zu:

Engel

Finde ein Reimwort zu:

Kind Wind

Tee

Zwerg

Zu

Fisch

Hecke

Finde ein Reimwort zu:

Bengel

Tonne

Schnecke

Hose

Finde ein Reimwort zu:

See

Finde ein Reimwort zu:

Maus

t!

Schrank

Traum

Finde ein Reimwort zu:

Berg

Finde ein Reimwort zu:

Baum

Bank

Finde ein Reimwort zu:

Finde ein Reimwort zu:

Topf Zopf

Sonne

Finde ein Reimwort zu:

Haus

Finde ein Reimwort zu:

Dose


Finde ein Reimwort zu:

ic h

ns

Finde ein Reimwort zu:

Zeh

Insel

rA

Hund

Zu

Finde ein Reimwort zu:

Hase Nase

Pinsel

Schuh

Reh

Turm

Kanne

Finde ein Reimwort zu:

Igel Spiegel

Finde ein Reimwort zu:

Nuss

t!

Suppe

Finde ein Reimwort zu:

Mund

Finde ein Reimwort zu:

Fliege

Puppe Ziege

Finde ein Reimwort zu:

Finde ein Reimwort zu:

Finde ein Reimwort zu:

Spange Zange

Wurm

Finde ein Reimwort zu:

Kuss

Finde ein Reimwort zu:

Kuh

Tanne


Zu

Finde ein Reimwort zu:

ic h

t!

Rolle

Finde ein Reimwort zu:

Finde ein Reimwort zu:

Finde ein Reimwort zu:

Finde ein Reimwort zu:

ns

rA

Hahn

Finde ein Reimwort zu:

Finde ein Reimwort zu:

Finde ein Reimwort zu:

Wal

Rolle Wolle

Finde ein Reimwort zu:

Finde ein Reimwort zu:

Schal

Zahn

Finde ein Reimwort zu:

Wolle

Finde ein Reimwort zu:


Redewendungen

Redewendungen

29

ic ht !

Keine m端de Maus.

30

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

rA

ns

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Redewendungen

Zu

So sagt man.

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Redewendungen

Finde die Bedeutungen heraus! Im Internet findest du dazu auch Hilfe! Befrage auch Eltern oder Freunde.

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com


Redewendungen

Jemand ist arm wie eine Kirchenmaus.

Da beiĂ&#x;t die Maus keinen Faden ab.

1

ic ht !

Redewendungen

2

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

rA

ns

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Zu

Redewendungen

Die Katze lässt das Mausen nicht.

3 Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Redewendungen

Eine scheue Katze macht eine stolze Maus.

4 Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com


Redewendungen

Jemand ist mausetot.

Ist die Katze aus dem Haus, regt sich die Maus.

5

ic ht !

Redewendungen

6

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

rA

ns

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Zu

Redewendungen

Ist die Katze aus dem Haus, so tanzt die Maus.

7 Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Redewendungen

Jemand ist mausgrau.

4 Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com


Redewendungen

Mit jemanden Katz und Maus spielen.

Sobald die Maus satt ist, schmeckt das Mehl bitter.

9

ic ht !

Redewendungen

10

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

rA

ns

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Zu

Redewendungen

Sich in einem Mauseloch verkriechen.

11 Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Redewendungen

Aus die Maus!

12 Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com


Redewendungen

Beißt die Maus einmal am Käse, so kommt sie wieder.

Dem schlafenden Fuchs läuft keine weise Maus ins Maul. 14

13

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

rA

ns

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

ic ht !

Redewendungen

Zu

Redewendungen

Redewendungen

Dem Fisch den Köder, der Maus den Speck.

Der Mausdreck will allzeit unter den Pfeffer.

15

16

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com


Redewendungen

Die Maus soll das Loch suchen, nicht das Loch die Maus.

Es ist kein Haus ohne Maus.

17

ic ht !

Redewendungen

18

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

rA

ns

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Zu

Redewendungen

Hat die Katze Junge, so lernt sie mausen.

19 Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Redewendungen

Im Finstern ist gut mausen.

20 Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com


Redewendungen

Im Düstern maust die Katz’ am besten.

Hunger lehrt die Katze mausen.

21

ic ht !

Redewendungen

22

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

rA

ns

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Zu

Redewendungen

Redewendungen

Mach dich nicht mausig, wir haben Katzen!

Wenn die Katzen mausen, hängen sie keine Schellen an.

23

24

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com


Redewendungen

Wer sich mausig macht, den fressen die Katzen.

Wer selber mausen kann, braucht keine Katzen.

25

ic ht !

Redewendungen

26

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

rA

ns

Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Zu

Redewendungen

Mit Mann und Maus das Haus verlassen.

27 Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com

Redewendungen

Mit Mann und Maus untergehen.

28 Bildquelle: Rada Covalenco by fotolia.com


1

ic h

spazieren. Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

2

t!

Zwei M채use gehen

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Willi liegt satt und zufrieden auf dem R체cken.

Zu

3

rA

ns

Die Maus Otto ist ganz furchtbar hungrig.

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com


4

Die Maus Theo verspeist

ic h

t!

einen Hamburger. Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

5

ns

Peter h채lt ein K채seherz

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Der freche Paul streckt

Zu

6

rA

in den H채nden.

die Zunge raus.

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com


7

ic h

St체ck K채se. Bildquelle: Klara Viskova by fotolia.com

8

t!

Kurt futtert ein riesiges

ns

Da stehen drei Soldaten

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Hildebrand ist ein richtiger

Zu

9

rA

mit Helm und Gewehr.

B체cherwurm.

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com


10

ic h

Mäuse? Bildquelle: Alexander Potapov by fotolia.com

11

t!

Findest du 14 kleine

ns

Karl ist heute sehr traurig

12

HILFE

Die kleine Maus Greta

Zu

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

rA

und guckt fast böse.

benötigt Hilfe.

Bildquelle: Shoofly1 by fotolia.com


13

ic h

in der Hand. Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

14

t!

Maus Mia hat eine Blume

ns

Leo hat ganz dicke Backen.

Zu

Bildquelle: Matthew Cole by fotolia.com

rA

Was da wohl drin steckt?


2

3

t!

ic h

ns

rA

Zu

1


5

6

t!

ic h

ns

rA

Zu

4


8

9

t!

ic h

ns

rA

Zu

7


11

12

t!

ic h

ns

rA

Zu

10


14

t!

ic h

ns

rA

Zu

13


t! ns

ic h

Hilfe

Bildquellen: H.-J. Krahl, shoofly1 by fotolia.com

rA

1

Zu

Julius

bรถse.

guckt heute

ganz besonders Bildquellen: H.-J. Krahl, by fotolia.com

Die Maus


t! ic h ns Julius

Zu

Die Maus

rA

1

guckt heute

ganz besonders

bรถse.


2

begegnet. von Julius

t!

ist

ic h

Oskar

der frechen Katze

ns

Die Schwester Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

rA

3

Zu

Amelie

hat

viel zu viel

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

gegessen.

Die kleine Maus


von Julius

ist

der frechen Katze

ic h

Die Schwester

t!

2

Oskar

rA Zu

3

ns

begegnet.

Die kleine Maus

Amelie

hat

viel zu viel

gegessen.


4

Ferdinand

t!

hat

ic h

ganz

Bauchschmerzen.

ns

schlimme

5

tanzt

rA

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

im Kreis

Zu

Paul

und

raus.

die Zunge

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Die freche Maus streckt


schlimme

Bauchschmerzen.

ic h

ganz

rA

5

hat

ns

Ferdinand

t!

4

Paul

Zu

Die freche Maus

tanzt

die Zunge

im Kreis

raus.

und

streckt


6

h채ngen

t!

l채sst

ic h

verliebt.

er ist

die Ohren

ns

Peter

denn

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

rA

7

Zu

heute

hat

neue B체cher

Bildquelle: Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs GmbH

sechs Hildebrand

gekauft.


l채sst

die Ohren

h채ngen

denn

er ist

verliebt.

7

hat

heute

Zu

Hildebrand

rA

ns

ic h

Peter

t!

6

sechs

neue B체cher

gekauft.


8

Emil

ic h

t!

seiner Mutter

Streich gespielt.

einen

ns

hat

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

rA

9

Zu

Maus Mia

benรถtigt

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

Hilfe. Die kleine


seiner Mutter

einen

Streich gespielt.

ic h

hat

ns

Emil

t!

8

Zu

rA

9

Die kleine

Maus Mia benรถtigt

Hilfe.


10

und vier die Aufgabe,

t!

B체cherei

ic h

auszuleihen.

zu gehen

Willi

hatte heute

ns

K채seb체cher

in die

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

rA

11

Zu

Da stehen

mit Helm

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

und Gewehr.

drei Maussoldaten


10

K채seb체cher

B체cherei

t!

in die

zu gehen

auszuleihen.

ns

und vier

die Aufgabe,

ic h

hatte heute

11

drei Maussoldaten

Zu

Da stehen

rA

Willi

mit Helm

und Gewehr.


12

Marie

t!

BĂźcherei

ic h

hat Besuch

dem Elefanten.

besten Freund

ns

von ihrem

13

Zu

Bruno

rA

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

ist riesengroĂ&#x;.

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

und die Freude

hat Geburtstag


hat Besuch

von ihrem

besten Freund

dem Elefanten.

13

hat

Geburtstag und die Freude

Zu

Bruno

rA

ns

ic h

Marie

t!

12

ist riesengroĂ&#x;.


14

machen zusammen

ic h

t!

einen langen

Otto und Heinrich

ns

Spaziergang.

15

Zu

Elefant

rA

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

eine riesengroße

kleinen Mäusen. Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

hat

Angst

Titus vor Der starke und große


t!

14

machen zusammen

einen langen

ic h

Otto und Heinrich

rA

15

ns

Spaziergang.

Elefant

Zu

Der starke und groĂ&#x;e riesengroĂ&#x;e Angst

vor

Titus

hat

kleinen Mäusen.

eine


t! ic h ns

Bildquelle: H.-J. Krahl, by fotolia.com

rA

So arbeitest du: 1. Nimm eine Karte.

Zu

2. Versuche, einen sinnvollen Satz zu bilden. 3. Schreibe den Satz in dein Heft. 4. Vergleiche mit der LĂśsung auf der RĂźckseite. 6. Kreuze die bearbeitete Karte auf dem Laufzettel an. 7. Lass deinen Lehrer kontrollieren. Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com,


t! Bildquellen: fotolia.com

ns

ic h

Hilfe

In jedem Satz ist ein Wort zu viel. Markiere es!

rA

1

Die der Maus Julius guckt heute sehr

Zu

böse. Sie wurde von mit der Ratte

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Kasimir geärgert. Kasimir hat über seinen ganzen Käsevorrat gestohlen.

Was soll er jetzt nur essen trinken?


t! ic h ns rA

Die der Maus Julius guckt heute sehr

böse. Sie wurde von mit der Ratte

Zu

1

Kasimir geärgert. Kasimir hat über seinen ganzen Käsevorrat gestohlen.

Was soll er jetzt nur essen trinken?


2

In jedem Satz ist ein Wort zu viel. Markiere es!

Die Schwester von mit Julius schaut

t!

auch ganz böse. Sie ist der das

ic h

frechen Katze Oskar begegnet. Oskar hat sie quer durch über die

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

ns

ganze Stadt gejagt.

In jedem Satz ist ein Wort zu viel. Markiere es!

rA

3

Ach du der meine Güte. Wer wo

Zu

liegt denn da? Die kleine Maus

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

Amelie hat viel wenig zu viel gegessen. Jetzt ist ihr ganz furchtbar

schlecht wohl und sie muss schlafen.


2

Die Schwester von mit Julius schaut

t!

auch ganz böse. Sie ist der das

ic h

frechen Katze Oskar begegnet. Oskar hat sie quer durch über die

rA

Ach du der meine Güte. Wer wo

liegt denn da? Die kleine Maus

Zu

3

ns

ganze Stadt gejagt.

Amelie hat viel wenig zu viel gegessen. Jetzt ist ihr ganz furchtbar

schlecht wohl und sie muss schlafen.


4

In jedem Satz ist ein Wort zu viel. Markiere es!

Ferdinand hat über ganz schlimme Bauchschmerzen. Er weiß gar nicht,

t!

wie er es sich drehen soll. Ob er wohl

ic h

eine Tablette geben nehmen soll? Dann geht es er ihm bestimmt

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

ns

besser.

In jedem Satz ist ein Wort zu viel. Markiere es!

rA

5

Die freche Maus Paul tanzt fährt im

Zu

Kreis. Und oh Schreck, der Kerl

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

streckt doch glatt die das Zunge raus. Darf man die das? Das gibt

bestimmt einer eine Strafarbeit.


4

Ferdinand hat über ganz schlimme Bauchschmerzen. Er weiß gar nicht,

t!

wie er es sich drehen soll. Ob er wohl

ic h

eine Tablette geben nehmen soll? Dann geht es er ihm bestimmt

rA

Die freche Maus Paul tanzt fährt im

Kreis. Und oh Schreck, der Kerl

Zu

5

ns

besser.

streckt doch glatt die das Zunge

raus. Darf man die das? Das gibt

bestimmt einer eine Strafarbeit.


6

In jedem Satz ist ein Wort zu viel. Markiere es!

Peter lässt die Ohren hängen stehen. Er ist über ganz toll verliebt. So sehr,

t!

dass er sie sogar ein Käseherz

ic h

festhält. Aber leider möchte die Mausdame Carlotta nicht neben mit

ns

ihm ausgehen.

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

In jedem Satz ist ein Wort zu viel. Markiere es!

rA

Hildebrand hat heute sechs neue alte Bücher gekauft. Er ist einer ein

Zu

7

richtiger Bücherwurm. Manchmal liest malt er zehn Bücher in einer Woche. Hildebrand ist sehr dumm schlau.

Bildquelle: Cliparts SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH


6

Peter lässt die Ohren hängen stehen. Er ist über ganz toll verliebt. So sehr,

t!

dass er sie sogar ein Käseherz

ic h

festhält. Aber leider möchte die Mausdame Carlotta nicht neben mit

rA

Hildebrand hat heute sechs neue alte Bücher gekauft. Er ist einer ein

Zu

7

ns

ihm ausgehen.

richtiger Bücherwurm. Manchmal liest malt er zehn Bücher in einer Woche. Hildebrand ist sehr dumm schlau.


8

In jedem Satz ist ein Wort zu viel. Markiere es!

Emil hat seiner ihrer Mutter einen Streich gespielt. Das gab natürlich

t!

richtig wenig Ärger. Nun hat haben

ic h

er Hausarrest. Dabei wollte er heute mit ohne seinen Freunden Fußball

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com

In jedem Satz ist ein Wort zu viel. Markiere es!

Die das kleine Maus Mia braucht

rA

Hilfe

Hilfe. Sie wurde aus über ihrem

Zu

9

ns

spielen.

Mauseloch geschmissen. Nun vermisst sucht sie dringend eine neue Bleibe. Kennst spielst du ein unbewohntes Mauseloch?

Bildquelle: shoofly1 by fotolia.com


8

Emil hat seiner ihrer Mutter einen Streich gespielt. Das gab natürlich

t!

richtig wenig Ärger. Nun hat haben

ic h

er Hausarrest. Dabei wollte er heute mit ohne seinen Freunden Fußball

rA

Die das kleine Maus Mia braucht Hilfe. Sie wurde aus über ihrem

Zu

9

ns

spielen.

Mauseloch geschmissen. Nun vermisst sucht sie dringend eine neue Bleibe. Kennst spielst du ein unbewohntes Mauseloch?


10

In jedem Satz ist ein Wort zu viel. Markiere es!

Willi hatte heute die Aufgabe, in die Bücherei zu telefonieren gehen und

t!

vier Käsebücher auszuleihen. Sein

ic h

Papa möchte heute Abend nichts etwas ganz Besonderes kochen. Da Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

ns

freut mich sich Willi schon! In jedem Satz ist ein Wort zu viel. Markiere es!

11

rA

Da stehen liegen drei Maussoldaten

Zu

mit Helm und Gewehr. Die Gewehre sind unter mit Käsekugeln geladen. Falls sich die freche Katze Oskar nähert, wird aus hinter vollen Rohren geschossen.

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com


10

Willi hatte heute die Aufgabe, in die Bücherei zu telefonieren gehen und

t!

vier Käsebücher auszuleihen. Sein

ic h

Papa möchte heute Abend nichts etwas ganz Besonderes kochen. Da

rA

Da stehen liegen drei Maussoldaten

mit Helm und Gewehr. Die Gewehre

Zu

11

ns

freut mich sich Willi schon!

sind unter mit Käsekugeln geladen.

Falls sich die freche Katze Oskar nähert, wird aus hinter vollen Rohren geschossen.


12

In jedem Satz ist ein Wort zu viel. Markiere es!

Bruno hat ist heute Geburtstag. Die

t!

Freude ist riesengroß, denn er hat

ic h

einen einer Kuchen bekommen. Natürlich springt er kopfüber mitten

ns

in die das Torte. Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com

In jedem Satz ist ein Wort zu viel. Markiere es!

rA

Marie hat Besuch von mit ihrem besten Freund dem Elefanten. Sie

Zu

13

erzählen von hinter alten Zeiten. Marie sitzt ganz gemütlich auf neben dem Elefantenrüssel. So vergeht die Zeit ganz schnell langsam.

Bildquelle: H.-J. Krahl by fotolia.com


12

Bruno hat ist heute Geburtstag. Die

t!

Freude ist riesengroß, denn er hat

ic h

einen einer Kuchen bekommen. Natürlich springt er kopfüber mitten

rA

Marie hat Besuch von mit ihrem

besten Freund dem Elefanten. Sie

Zu

13

ns

in die das Torte.

erzählen von hinter alten Zeiten. Marie sitzt ganz gemütlich auf neben dem Elefantenrüssel. So vergeht die Zeit ganz schnell langsam.


Vorratskammer

Vorratskammer

t!

So arbeitest du: 1. Nimm eine Karte.

ic h

2. Finde die Zahl heraus. 3. Schreibe die Zahl auf den

Notizzettel.

Zu

22

rA

Wie viele Käsestücke hat die Maus in ihrer Kammer?

ns

4. Vergleiche deine Zahl mit der Lösungskarte.

5. Kreuze die bearbeitete Karte auf deinem Laufzettel an.

6. Lass deinen Lehrer kontrollieren.


Vorratskammer

Vorratskammer

t!

Lösung

ic h

Die Maus hat 34 Käsestückchen in ihrer Kammer:

Zu

rA

Wie viele Käsestücke hat die Maus in ihrer Kammer?

ns

3 Zehner und 4 Einer.

1

34

1


Vorratskammer

Vorratskammer

t!

Lösung

ic h

Die Maus hat 56 Käsestückchen in ihrer Kammer:

Zu

rA

Wie viele Käsestücke hat die Maus in ihrer Kammer?

ns

5 Zehner und 6 Einer.

2

56

2


Vorratskammer

Vorratskammer

t!

Lösung

ic h

Die Maus hat 45 Käsestückchen in ihrer Kammer:

Zu

rA

Wie viele Käsestücke hat die Maus in ihrer Kammer?

ns

4 Zehner und 5 Einer.

3

45

3


Vorratskammer

Vorratskammer

t!

Lösung

ic h

Die Maus hat 73 Käsestückchen in ihrer Kammer:

Zu

rA

Wie viele Käsestücke hat die Maus in ihrer Kammer?

ns

7 Zehner und 3 Einer.

4

73

4


Vorratskammer

Vorratskammer

t!

Lösung

ic h

Die Maus hat 87 Käsestückchen in ihrer Kammer:

Zu

rA

Wie viele Käsestücke hat die Maus in ihrer Kammer?

ns

8 Zehner und 7 Einer.

5

87

5


Vorratskammer

Vorratskammer

t!

Lösung

ic h

Die Maus hat 98 Käsestückchen in ihrer Kammer:

Zu

rA

Wie viele Käsestücke hat die Maus in ihrer Kammer?

ns

9 Zehner und 8 Einer.

6

98

6


Vorratskammer

Vorratskammer

t!

Lösung

ic h

Die Maus hat 84 Käsestückchen in ihrer Kammer:

Zu

rA

Wie viele Käsestücke hat die Maus in ihrer Kammer?

ns

8 Zehner und 4 Einer.

7

84

7


Vorratskammer

Vorratskammer

t!

Lösung

ic h

Die Maus hat 36 Käsestückchen in ihrer Kammer:

Zu

rA

Wie viele Käsestücke hat die Maus in ihrer Kammer?

ns

3 Zehner und 6 Einer.

8

36

8


Vorratskammer

Vorratskammer

t!

Lösung

ic h

Die Maus hat 59 Käsestückchen in ihrer Kammer:

Zu

rA

Wie viele Käsestücke hat die Maus in ihrer Kammer?

ns

5 Zehner und 9 Einer.

9

59

9


Vorratskammer

Vorratskammer

t!

Lösung

ic h

Die Maus hat 48 Käsestückchen in ihrer Kammer:

Zu

rA

Wie viele Käsestücke hat die Maus in ihrer Kammer?

ns

4 Zehner und 8 Einer.

10

48

10


Vorratskammer

Vorratskammer

t!

Lösung

ic h

Die Maus hat 35 Käsestückchen in ihrer Kammer:

Zu

rA

Wie viele Käsestücke hat die Maus in ihrer Kammer?

ns

3 Zehner und 5 Einer.

11

35

11


Vorratskammer

Vorratskammer

t!

Lösung

ic h

Die Maus hat 77 Käsestückchen in ihrer Kammer:

Zu

rA

Wie viele Käsestücke hat die Maus in ihrer Kammer?

ns

7 Zehner und 7 Einer.

12

77

12


Vorratskammer

Vorratskammer

t!

Lösung

ic h

Die Maus hat 43 Käsestückchen in ihrer Kammer:

Zu

rA

Wie viele Käsestücke hat die Maus in ihrer Kammer?

ns

4 Zehner und 3 Einer.

13

43

13


Vorratskammer

Vorratskammer

t!

Lösung

ic h

Die Maus hat 64 Käsestückchen in ihrer Kammer:

Zu

rA

Wie viele Käsestücke hat die Maus in ihrer Kammer?

ns

6 Zehner und 4 Einer.

14

64

14


Vorratskammer

Vorratskammer

t!

Lösung

ic h

Die Maus hat 26 Käsestückchen in ihrer Kammer:

Zu

rA

Wie viele Käsestücke hat die Maus in ihrer Kammer?

ns

2 Zehner und 6 Einer.

15

26

15


Vorratskammer

Vorratskammer

t!

Lösung

ic h

Die Maus hat 53 Käsestückchen in ihrer Kammer:

Zu

rA

Wie viele Käsestücke hat die Maus in ihrer Kammer?

ns

5 Zehner und 3 Einer.

16

53

16


Deutsch

Mathe

Sachunterricht Laufzettel

Bezeichnung

Spaß/Spiel Selbstkontr.

Seiten/ Karten

1

Alles Mäuse? Sach-Lese-Kartei

X

21

2

Mäuse-Experten, Sach-Lese-Kartei

X

31

3

Arbeitsblätter zur Mäusekartei, bunt

X

4

Arbeitsblätter zur Mäusekartei, sw

X

5

Mäuse-Domino

6

Mäuse-Memo Bild-Bild

7

Mäuse-Memo Bild-Wort

8

Klammerkarten

9

Käseschieben: Satzgliederung, Kartei

12

ns

X

36 K.

X

36 K.

X

X

21

X

X

17 16

Käseschieben: Deckblatt

1

Käseschieben: Schreibblatt, bunt

1

Käseschieben: Schreiblatt, sw

1

rA

11

16 K.

Käseschieben: Lösungskartei

Zu 10

22

ic ht !

X

Lese-Domino: Die Maus ist los!

X

8 K.

Die Maus ist los: Schreibblatt, bunt

1

Die Maus ist los: Schreibblatt, sw

1

Lese-Domino: Lauter Mäuse

X

8 K.

Lauter Mäuse: Schreibblatt, bunt Lauter Mäuse: Schreibblatt, sw

11


Deutsch

Mathe

Sachunterricht

Bezeichnung

Spaß/Spiel

Laufzettel

Selbstkontr.

Seiten/ Karten

Schüttelsätze-Kartei

X

X

18

13

Maus-Blocksatz-Kartei

X

X

18 K.

14

Buchstabenversteck

X

X

27

15

Stolpersätze

X

X

14

16

Satz-Bild-Zuordnung

X

X

14 K.

17

Redewendungen-Kartei

18

Mäuse-Radar: Ausschnitte Hundertertafel

19

ic ht !

12

32 K.

X

16

Mäuse-Versteck: Zahlen in Hundertertafel

X

X

18

20

Vorratskammer: Zahldarstellung ZR 100

X

X

18

21

Mäuse-Slalom: Vorbereitung Wege in der Hundertertafel

X

X

14

22

Mäuse-Labyrinthe

X

X

36

Zu

rA

ns

X

23

Mäuse-Memo

48 K.

24

Mäuse-Witze: Lesekarten

28 K.

25

Ausmalbilder

26

Mausspiel: Reimwörter

10 X

8


Impressum H-Faktor GmbH, Niekao Lernwelten

Titel:

Mäusewerkstatt

Autorin:

Brunhilde Sandmann, Ilka Dörtelmann 2012

Chefredaktion:

Stefanie Kiel

Redaktion:

Marion Hantschel

Lektorat:

Henrike Doerr

Niederhofer Kohlenweg 16 44267 Dortmund

ic

Zu rA

Deutschland

ns

Niekao Lernwelten

ht !

Copyright:

Telefon

+49 (0)231/3177 45-40

Telefax

+49 (0)231/317745-20

Geschäftsführer Udo Kiel

Handelsregister HRB 15469 UST-ID

DE224619068

Finanzamt

Dortmund

Kontakt

Marion Hantschel

E-Mail

service@niekao.de

Bildquellen

Cliparts: Copyright © Claudia Ostermann Cliparts: www.cliparts2go.com © www.pixelio.de, 2012; Einzelnachweise unter den Fotos; © www.fotolia.com; Einzelnachweise unter den Fotos/Grafiken © www.wikipedia.de © Multimedia Line, 2000 © 2006 SYBEX-Verlags- und Vertriebs-GmbH, Köln © Hans-J. Krahl, 2011 Veränderungen: Brunhilde Sandmann, 2012

Niekao Lernwelten ist ein eingetragenes Warenzeichen der H-Faktor GmbH, ® 2010

www.niekao-handel.de


Materialpaket - Mäusewerkstatt