Page 1

Gartensommer

© Andreas Hofer Photography

Niederösterreich 2020

: TIPP mer m o en s Gar t ngenlois in La chiltern S und RTEN

GÄ G ERUN R Ä ND E V IN

www.gartensommer.at


Glück im Grünen liegt.

© Rita Newman

Wo das

Der Gartensommer verzaubert in ganz Niederösterreich mit grünen Oasen und bunten Veranstaltungen von Mai bis September.


www.gartensommer.at


© Rita Newman

Gartensommer 2020: Ein bunter Veranstaltungsreigen von Mai bis September. Im Gartensommer erblüht ganz Niederösterreich im grünfestlichen Gewand. Vom Waldviertel bis ins Marchfeld warten zahlreiche Veranstaltungen, Führungen, Workshops und kulinarische Genüsse auf Ausflügler und Hobbygärtner. Ganz gleich, ob Sie sich nach einem inspirierenden Spaziergang in der grünen Kulisse entspannen, alles über Kräuter und ihre Eigenschaften lernen, oder die gute Stimmung bei zahlreichen Gartenfesten genießen möchten: Von Mai bis September schaffen zahlreiche Gartensommer-Partner ein sinnliches Reich des Genusses. 4


Unsere Partner: Wo der Gartensommer Wurzeln schlägt. Naturidylle in den „Natur im Garten“ Schaugärten

Die bunte Vielfalt der Schaugärten lädt zu Spezialführungen, Gartenfesten oder Workshops rund um das Thema „Garten“ ein. Natürlich im ökologisch gepflegten und bewirtschafteten Umfeld. Holen Sie sich Tipps von unseren Profis!

Blühende Auszeit in Niederösterreichs Genießerzimmern So viele Gärten, so wenig Zeit. Weil ein Tag meist nicht reicht, um den Gartensommer von all seinen Seiten zu erleben, empfehlen wir eine Nacht bei einem unserer Genießerzimmer-Gastgeber.

Den Garten auf der Zunge: Unsere Wirte und Winzer

Wenn die Geschmacksknospen über sich hinauswachsen, kredenzen unsere Top-Heurigen und Gastgeber der Niederösterreichischen Wirtshauskultur ihre regionalen Köstlichkeiten. Von herzhaften Schmankerln in idyllischen Gastgärten, feiner Cuisine aus dem hauseigenen Kräutergarten bis hin zu den besten Tropfen Niederösterreichs aus unseren legendären Rieden kennt der Genuss keine Grenzen.

Der Gartensommer 2020 in Langenlois und Schiltern

Von Mai bis September stehen die Stadt Langenlois und das Gartendorf Schiltern im Rampenlicht. Unter dem Motto „Gärten in Veränderung – der Wandel als Gestalter“ wird die Veränderung auf unterschiedliche Art erlebbar. Was Sie erwartet, lesen Sie auf den Seiten 18–31. Wo genau Sie unsere Partner in ganz Niederösterreich finden, erfahren Sie auf www.gartensommer.at Jene Partner und Veranstaltungen, zu denen Sie öffentlich anreisen können, erkennen Sie an diesem Symbol:

www.gartensommer.at

5


Gartensommer Niederösterreich

Gartenfeste: Wenn die Natur zum Stell-Dich-Ein lädt. Man soll die Feste ja bekanntlich feiern, wie sie fallen. Aber nirgendwo lässt man sich selbst besser fallen, als in einer blühend-grünen Kulisse bei strahlend blauem Himmel und sommerlichen Temperaturen. Zum Glück gibt es in Niederösterreich zahlreiche paradiesische Orte, die ihre Tore für unvergessliche Gartenfeste öffnen. Treten Sie ein und erleben Sie die Gärten von ihrer ausgelassenen Seite!

ERE

UNS

S TIPP

24. Mai | „Dem Schlosspark ein Fest“, Natur-Schlosspark Artstetten, 3661 Artstetten

30. Mai bis 14. Juni | Badener Rosentage, 2500 Baden 5. und 6. Juni | „Sind im Garten“, Museum Niederösterreich, 3100 St. Pölten 7. Juni | „Zartgrüne Sommerlaune“, Schloss- und Parkfest, Schloss Eckartsau, 2305 Eckartsau 24. Juli | Sommerfest, Amethyst Welt Maissau, 3712 Maissau 15. August | Jubiläumskräuterfest „20 Jahre wilde Kräuter“, Nationalpark Thayatal, Nationalparkhaus, 2082 Hardegg

6


© Astrid Knie

Wenn Kulinarik auf ausgelassene Stimmung in blühender Kulisse trifft, dann lädt der Gartensommer zum Feiern ein.

www.gartensommer.at

7


Gartensommer Niederösterreich

Große Ferien voll grüner Abenteuer: Die Gartenkids sind wieder unterwegs! Wenn draußen die Sonne scheint, die Vögel um die Wette zwitschern und die Kinder endlich wieder barfuß über die Wiesen laufen können, dann ist Sommer. Oder besser: Gartensommer! Denn für Gartenkids gibt es an der frischen Luft allerhand zu erleben. Egal, ob sie in der frischen Erde graben und duftende Blumen pflanzen, beim Kindermusical laut mitsingen oder sogar lange wach bleiben, um den Vollmond im Garten zu bestaunen: Ein Ausflug ins Grüne mit der ganzen Familie oder Schulfreunden wird ganz sicher zum unvergesslichen Ferienerlebnis!

ERE

UNS

S TIPP

20. Juni | „Gartenzwerg“-Keramikkurs für Kinder, Das Kunstmuseum Waldviertel, 3943 Schrems

20. Juni und 26. September | Wildkatzen-Nachtwanderung, „Kinder Spezial“, Nationalpark Thayatal, 2082 Hardegg

5. Juli | Vollmondnacht mit Führung und Workshop für Kinder, World of STYX, 3200 Ober-Grafendorf 10. Juli, 5. und 12. August | Ein Tag im UnterWasserReich – Hinter den Kulissen, UnterWasserReich Schrems, 3943 Schrems 8. Juli bis 9. August | Kindermusical „Ritter Rost“, Kittenberger Erlebnisgärten, 3553 Schiltern 1. und 2. August | Aktivwochenende „Bogenschießen“, Archäologisches Freigelände des MAMUZ, 2151 Asparn/Zaya 1. August bis 6. September | Der große Ferienspaß, 2294 Schloss Hof

8


© Rita Newman

Im Dickicht der Gärten gibt es wirklich an jeder Ecke – oder in jeder Hecke – etwas zu entdecken.

www.gartensommer.at

9


Gartensommer Niederösterreich

Grüne Wunder warten zur blauen Stunde bei den Gartensommer-Vollmondnächten. Die Gartensommer-Vollmondnächte sind die abendlichen Höhepunkte des grünen Sommers in Niederösterreich. Rund um den 5. Juni, 5. Juli und 3. August 2020 wird die Gartenlust groß gefeiert! Die letzten Sonnenstrahlen und der Duft einer lauen Sommernacht versprechen einzigartige Momente und unvergessliche Abende. Genießen Sie stimmungsvoll beleuchtete Gärten, Spezialführungen im Mondschein, Konzerte unterm Sternenzelt oder einfach die Schönheit der blauen Stunde in romantischer Zweisamkeit.

ERE

UNS

S TIPP

5. Juni, 5. Juli und 3. August | Romantische Vollmondnacht, Gartenhotel Pfeffel, 3601 Dürnstein

5. Juni, 5. Juli und 3. August | Kulinarische Vollmondnacht im Kastaniengarten, Hotel-Restaurant Schachner, 3672 Maria Taferl

5. Juni | Vollmondnacht mit Gartenführung und Konzert, Stift Zwettl, 3910 Zwettl 5. Juli | Vollmondnacht „Eine Nacht zum Verlieben“, Kittenberger Erlebnisgärten, 3553 Schiltern 5. Juli | Vollmondnacht mit Workshop „Aromatherapie und Mondphasen“, World of STYX, 3200 Ober-Grafendorf 5. Juli und 3. August | Vollmondnacht auf der GARTEN TULLN, 3430 Tulln 11. Juli | Sommer-Vollmondnacht-Fest, UnterWasserReich Schrems, 3943 Schrems 3. August | Vollmondnacht mit Gartenführungen, Museumsdorf Niedersulz, 2224 Niedersulz

10


© Robert Herbst

Der Garten lebt im Einklang mit dem Mond. Deshalb ist es gerade in den Gartensommer-Vollmondnächten besonders magisch, die Natur zu spüren.

11


Gartensommer Niederösterreich

Vom Garten auf die Teller: Weil die Natur der beste Koch ist. Wenn feiner Kräuterduft in der Luft liegt, saftiges Obst den Gaumen zum Tanzen bringt und knackiges Gemüse frisch aus dem hauseigenen Garten auf die reichlich gedeckten Tische in den Gastgärten kommt, lädt der Gartensommer zum Kosten ein. Da wird geerntet, gegrillt, gekocht, genascht, gewürzt und geschlemmt! Herrlich, all diese bunten Düfte und erntefrischen Geschmäcker bei einer Prise Frischluft zu genießen. Als Nachtisch wartet eine Extra-Portion Gartenfreude, die den gelungenen kulinarischen Besuch im Grünen perfekt abrundet.

ERE

UNS

S TIPP

10. Mai | Muttertagsbrunch im Kastaniengarten, Hotel-Restaurant Schachner, 3672 Maria Taferl

16. Mai | Gartenfrühstück, Alchemistenpark, 3470 Kirchberg/Wagram 5. Juni bis 21. August, jeden Freitag | Schlosspark-Lounge mit Schmankerl, Wein und Cocktails, Schlosspark, 2540 Bad Vöslau 18. Juni bis 6. September (jew. Fr.–So.) | Sommer-Heuriger im Weingarten mit Picknickmöglichkeit, Weingut Öhlzelt, 3483 Feuersbrunn 19. Juni | Sonnwendfeier im Paradiesgart’l, Molzbachhof, 2880 Kirchberg/Wechsel 24. Juli | Überraschungsmenü unter den Linden, Gastwirtschaft Neunläuf, 2193 Hobersdorf 31. Juli | Grillkult, Landgasthaus zum Knell, 3580 Horn

12


© Daniel Gollner

„Cook the Gart’l“ heißt es im Molzbachhof in Kirchberg am Wechsel. Mehr dazu auf www.magazin.niederoesterreich.at

13


Gartensommer Niederösterreich

Der Natur auf der Spur: Unterwegs mit Gartenexperten und Naturvermittlern. In Niederösterreichs Gärten blüht die Vielfalt auf. Wer die verschiedenen Facetten unserer Natur im Sommer kennenlernen möchte, dem empfehlen wir unsere spannenden und lehrreichen Gartenführungen. Blicken Sie hinter die Gartenkulissen und entdecken Sie gemeinsam mit unseren Experten und Gärtnern die Natur neu. Von historischen und kulturellen Besichtigungen über Führungen bei Sonnenaufgang bis hin zu Exkursionen im Vollmondschein ist für jeden Gartenfreund das richtige dabei. Lassen Sie sich inspirieren!

ERE

UNS

S TIPP

3. Mai, 14. Juni, 23. August | Spaziergang durch ein Gemälde – Historische Parkführung, Schloss Eckartsau, 2305 Eckartsau

9. Mai, 6. Juni, 4. Juli, 10. September | Natur-ErlebnisWanderung, Natur-Schlosspark Artstetten, 3661 Artstetten

16. Mai | Barfußwanderung durch die Gartenstadt, 3430 Tulln 7. Juni | Historische Parkführung, Schlosspark Laxenburg, 2361 Laxenburg 27. Juni | Führungen im Rosengarten, Rosengarten Pitten, 2823 Pitten 12. Juli | Gartenführung „Heilkräuterschatz der Benediktiner“ im historischen Hofgarten, Stift Seitenstetten, 3353 Seitenstetten 27. September | „Rent a Tullner“ – Gartenstadtrundgang, 3430 Tulln

14


© DIE GARTEN TULLN/Robert Herbst


Gartensommer Niederösterreich

Die Gärten als Bühne: Wo Kultur, Sport und Genuss einladen. Im Sommer verwandeln sich die Gärten in Niederösterreich zum Schauplatz der Kunst für alle Sinne. Hier wird gehört, gestaunt, gelacht, gekostet und sogar gesportelt. Es wird entdeckt, entspannt und Neues erlebt. Genuss ist dabei das verbindende Element in einem Programm, das alle Stücke spielt. Konzerte, Markttage, Ausstellungen, goldenes Handwerk und Sporteinheiten verwandeln in diesem Sommer Niederösterreichs grüne Oasen zur Bühne unvergesslicher Erlebnisse. Nehmen Sie Platz!

ERE

UNS

S TIPP

1. Mai | Tag der offenen Tür, Feuer-Erde-Garten der Whisky Erlebniswelt, 3664 Roggenreith

1. Mai | Bio-Pflanzenmarkt und großer Tauschmarkt, ARCHE NOAH, 3553 Schiltern

21. bis 24. Mai | Gartenmarkttage auf Schloss Hof, 2294 Schloss Hof 1. Juni bis 30. September | Festival La Gacilly – Baden Photo „Im Osten viel Neues“, 2500 Baden 12. bis 14. Juni | Gartentage im historischen Hofgarten, Stift Seitenstetten, 3353 Seitenstetten 14. Juni | Matinee im grünen Lusthaus, Schlosspark Laxenburg, 2361 Laxenburg 5. Juli | Yoga im Schlosspark, 2540 Bad Vöslau 14. bis 16. August | Kunst Werk Tage auf der Schallaburg, 3382 Schallaburg

16


© René Kußnow

So ausgeglichen ist der Gartensommer: Yoga im absoluten Einklang mit der Natur.

www.gartensommer.at

17


präsentiert

GÄRTEN IN VERÄNDERUNG – DER WANDEL ALS GESTALTER –


Der Höhepunkt im Gartensommer 2020: „Gärten in Veränderung – der Wandel als Gestalter“ in Langenlois und Schiltern

Von 8. Mai bis 30. September

Der Wandel ist ein spannender Gärtner. Fließend setzt er im Einklang mit der Natur frische Akzente und entführt regel mäßig in neue Welten. Genau diese macht der Gartensommer 2020 in Langenlois und Schiltern auf faszinierende Weise erlebbar. Lassen Sie sich von diesem Highlight im Waldviertel verzaubern!

Kunst verwandelt Gärten Von faszinierenden Gartenkunstwerken und Schaugärten, die zum Erlebnis werden, bis hin zu lehrreichen Führungen und Veranstaltungen für Groß und Klein: Im Gartensommer erwartet Sie ein buntes Programm. Hier beweisen wahre Gartenkünstler viel Geschmack, Wissen und Kreativität. Vor allem dann, wenn sich diese Frage stellt: Wie lassen sich Artenvielfalt, Ästhetik und Nutzbarkeit des Gartens erhalten und fördern? Entdecken Sie die Antworten!

www.gartensommer2020.at

19


ng en lo is

7k m

1 Ob

er e

Str a

ße

La

2

3

Schiltern K e ll

bei Langenlois

er g a

ss e

La

ab

st

oi

s7

La

Schiltern 1

ARCHE NOAH Schaugarten

2

Therapiegarten Schloss Schiltern

3

Gartenweg Schiltern „Rosen tanzen durch Schiltern“

4

Kittenberger Erlebnisgärten

Ka

ng

en

l

e

rg

km

rg

ls

t

ra

ße

4

ra

ße


Langenlois 5

LOISIUM Wein|Genuss|Garten

6

Ursin Haus

7

Kaiser-Josef-Park „Archiv des Wandels“

8

Holzplatz „100 Bäume für den Wandel“

9

5

t er n

7 km

Walt

er s t

K amp

talstra

ße

B a hn

6

r aß e

s t r aß

e

Kornplatz

Loisbach

7

Wien

Langenlois

er St

r aß e

ms

er

Str a

ße

8

Kr e

Schil

Gartenbauschule Langenlois

A m Ro

senhü

gel

KARTE Schiltern 7k m

Langenlois

9 Krems (10 km)

Wien (70 km)


© Baukooperative GmbH


Gartenkunstinstallationen und Schaugärten Archiv des Wandels – Gartenkunst im Kaiser-Josef-Park Von einer Gartenwelt zur anderen: Im Langenloiser KaiserJosef-Park machen fünf begehbare Pavillons das Motto „Garten in Veränderung – der Wandel als Gestalter“ unterschiedlich erlebbar. Hier durchwandert man spannend inszenierte Themenwelten: Kittenberger Erlebnisgärten: Garten zum Aufatmen Lassen Sie „Harte Zeiten“ hinter sich und folgen Sie dem Weg durch den Kiesgarten hinüber in „Gute Zeiten“ inmitten einer blühenden Szenerie. Gartenbauschule Langenlois: Subtropischer Pavillon Der Klimawandel bringt subtropische Pflanzen ins Stadtbild. Wie reagiert die heimische Flora darauf? „Wiesenmodule“ mit bedrohten Wildblumen geben Antworten. LOISIUM WeinWelt: Ober und unter der Erd‘ Eine Reise durch die Erdgeschichte in einem Pavillon: Die Gartenkunstinstallation vereint geologische und botanische Phänomene. ARCHE NOAH: Vom Ursprung des Lebens Wie entsteht neues Leben aus einem Keim? Ein begehbares Samenkorn lässt Lernen und Staunen! Schloss Schiltern: Kontinuität und Wandel Entdecken Sie neue Varianten von Anbauflächen: Eine Hommage an den Grünraum, positive Klima-Beeinflussung und die Selbstversorgung.

www.gartensommer2020.at

23


Gartensommer in Langenlois und Schiltern

© Kittenberger Erlebnisgärten

100 Bäume für den Wandel

Baumhasel, Lederhülsenbaum, Winterlinde, Kulturmandel, Hopfenbuche und Indianerbanane kommt 2020 eine gewichtige Rolle zu: 100 dieser klimafitten Bäume werden im Stadtzentrum sowie in der Großgemeinde Langenlois verteilt gepflanzt! Davor sind sie beim Gartensommer Teil einer spannenden Inszenierung: In Big Bags gepackt werden sie in kleinen Gruppen am Holzplatz von Langenlois zu Botschaftern für die Veränderung. Wissenswerte Informationen und provokante Statements regen beim Spaziergang zum Nachdenken an.

© Andreas Hofer Photography

500 Rosen tanzen durch Schiltern

Mit seinen wechselnden Bepf lanzungsthemen in überdimensionalen Töpfen ist der GARTENWEG Schiltern längst bekannt. 2020 wird eine intensive Rosenblüte nun gleich das ganze Dorf verwandeln. 500 Strauch- und Kletterrosen werden in Töpfen und auf freien Flächen gepflanzt – die ganze Ortschaft blüht auf. Dabei geben klingende Rosennamen wie Johann Strauss, Papageno oder Elvis den Takt vor. Und natürlich steht auch am GARTENWEG Schiltern die Rose mit kleinen Geschichten im Mittelpunkt.

24


Kittenberger Erlebnisgärten

60.000 m 2 Inspiration, Genuss und Abenteuer: Die Kittenberger Erlebnisgärten bringen Groß und Klein zum Staunen. In mehr als 40 Schaugärten warten Naturschätze im Wandel der Jahreszeiten und spannende Tage. Besonders für Kinder sind der Abenteuergarten und der Tierische Bauerngarten mit den Alpakas ein Highlight. All den Attraktionen setzt der Gartensommer noch eins drauf: Philo-exzentrisch, AustroPop und Ruhe Drei neue Schaugärten interpretieren die Kunst von Philipp Hochmair, Falco und Erni Mangold auf ganz neue Weise. Begegnen Sie übertrieben Unüblichem, einer imposanten Geschichte des Ruhms oder großer Schauspielkunst als Garten-Muse.

© Andreas Hofer Photography

3553 Schiltern, Laabergstraße 15 | www.kittenberger.at

www.gartensommer2020.at

25


Gartensommer in Langenlois und Schiltern

© Waldviertel Tourismus/ Studio Kerschbaum

ARCHE NOAH Schaugarten

Altes trifft auf Neues: Im ARCHE NOAH Schaugarten wachsen mehr als 500 Sorten an seltenem Gemüse, Kräutern und Obst. Fast verloren gegangene Kulturpflanzen werden hier wieder lebendig. 40 Themenbeete machen deren Vielfalt erlebbar und erzählen von vergessenen Köstlichkeiten. Wer kennt Knollenziest, Erdmandel oder Melothria oder den Weg von der Wild- zur Gartenpflanze? Lauschen Sie interessanten Geschichten oder schmökern Sie in der Gartenbibliothek! 3553 Schiltern, Obere Straße 40 | www.arche-noah.at

© Waldviertel Tourismus/ Studio Kerschbaum

Therapiegarten Schloss Schiltern

Wer beim Gartensommer Raum für Erholung und Entspannung sucht, wird im Park von Schloss Schiltern fündig. Hier spürt man, wie Ruhe die Seele streicheln kann. Während das Psychosoziale Zentrum Schiltern psychisch kranke Menschen bei der Re-Integration in den Arbeitsmarkt unterstützt, steht der Therapiegarten im Schlosspark allen Ruhesuchenden offen. Als erster Teil des neuen Therapiegartens wird im Zuge des Gartensommers die GartenWerkstatt eröffnet: Treten Sie in Kontakt mit der Natur! 3553 Schiltern, Obere Straße 45 | www.schloss-schiltern.at

26


© Gartenbauschule Langenlois

Gartenbauschule Langenlois

Jede Menge Lehrstoff für Schaulustige: Die Schaugärten am Rosenhügel sind Teil der Übungs- und Lehreinrichtungen der Gartenbauschule Langenlois. Beim Durchwandern der „Outdoor-Klassen“ erwartet die Besucher Ideenreichtum und große Themenvielfalt. Staudengärten, Stein- und Schattengarten sowie das Hausgart’l treffen auf Dachgärten und Sommerblumenbeete. Dazu gesellt sich der Garten für die Jugend. Interessant wie der Nachwuchs die Zukunft der Gärten sieht! 3550 Langenlois, Am Rosenhügel 15 | www.gartenbauschule.at

© Robert Herbst

Wein | Genuss | Garten der LOISIUM WeinWelt

Moderner Lifestyle trifft auf uralte Weintradition: Im Wein|Genuss| Garten spiegeln sich die Gedanken des Winzers bei der Arbeit wider. Als eine Art poetische Interpretation laden neun Pocket-Gardens dazu ein, den Winzerhelden über die Schulter und Rebschere zu blicken. Der Weg führt vom LOISIUM Wine & Spa Hotel bis zum Heurigenhof Bründlmayer und klingende Gartennamen wie „Melodie“ oder „Regenbogen“ werden zum Wegweiser der eigenen Gedankenwelt. Neugierig? 3550 Langenlois, Loisium Allee 1 | www.loisium-weinwelt.com

www.gartensommer2020.at

27


© Arche Noah

GARTENSOMMER NIEDERÖSTERREICH 2020

Ein Veranstaltungshighlight nach dem anderen: Der Gartensommer wird ein Erlebnis! Eröffnungsfest

Mit einem bunten Programm wird der Gartensommer 2020 im Stadtzentrum von Langenlois eingeläutet. Führungen durch das „Archiv des Wandels“ geben einen Vorgeschmack darauf, welch spannende Inszenierungen man sich zum Thema „Gärten in Veränderung – der Wandel als Gestalter“ erwarten darf. Dazu genießen Sie feine Kulinarik aus den Gärten, Küchen, Kellern und Brauereien von Langenlois und Schiltern, Spiel und Spaß inklusive. | 8.–10. Mai 2020 | Kaiser-Josef-Park in Langenlois 28


© Waldviertel Tourismus/ Andreas Jakwerth

Gartenkirtag Schiltern

So feiern kann nur Schiltern und seine Gärten: Am Pfingstwochenende wird das Gartendorf Schiltern zur Bühne. Freuen Sie sich auf drei Tage voller Farben, Düfte und Freuden für Alt und Jung. Unterhaltung gesellt sich zu Information und Kulinarik aus Gärten, Kellern und Brauerei. Dazu Handwerk, Spiel, Spaß, Musik und Kultur. 30. Mai–1. Juni 2020 | Schiltern

© Roman Baumgartner

„Pflanzliche Kleinkunst“

6. Juni 2020 | Langenlois

Bühne frei für Ursula Anna Baumgartner und Harald Baumgartner. Zum Duo BAUMGÄRTNER verwachsen, widmen sich die beiden Künstler im Rahmen von „Kultur in Langenloiser Hofgärten“ ganz dem Thema Baum. Ob gelesen, gesungen oder gesprochen – eine Überraschung in Lied, Lyrik und Performance.

1. Gartenlauf Niederösterreich

Wandel ist Bewegung: Beim 1. Gartenlauf Niederösterreich gehen alle an den Start! Hobbyläufer laufen die fünf Kilometer lange Strecke einmal, ambitionierte Läufer zweimal. Auch Staffellauf und Nordic-Walking-Wertungen sind am Programm. Dabei sein ist alles: Wer wird Erste(r)? Gleich anmelden! 13. Juni 2020 | Schiltern

www.gartensommer2020.at

29


Gartensommer in Langenlois und Schiltern

Workshop Trockensteinmauerbau

Bei der Einfahrt zu Langenlois entsteht ein attraktiver Willkommenspunkt. Steinpyramiden werden durch Künstlerhand im klassischen Auf bau neu interpretiert und durch eine Steinmauer mit Rebzeile und innovative Bepf lanzung ergänzt. Wer will mit der Gartenbauschule Langenlois Teil der Idee sein? | Juni 2020 | Langenlois

© Rupert Pessl

Gartenküche der alten Sorten

Vollmondnächte im ARCHE NOAH Schaugarten: An drei Wochenenden gastieren die besten Köche der Region und ein internationaler Spitzen-Koch in Schiltern. Am Menüplan der „Gartenküche der alten Sorten“: die kulinarische Verwandlung von Obst-, Kräuter- und Gemüse-Raritäten. Das Rahmenprogramm: Führungen und Markt. Rechtzeitig reservieren! Juni–August 2020 | ARCHE NOAH Schaugarten in Schiltern

© Carina Antl

Langenlois blooomt!

30

Musik, Tanz und Foodtrucks: So feiert die Jugend! In den Lehr- und Schaugärten der Gartenbauschule Langenlois heißt es: Bühne frei für die österreichischen Top-Stars Josh. und Solarkreis! Das rockt? Das blooomt! Da wird der eine oder andere „Summer Dream“ wahr und vielleicht will man „Für immer“ bleiben. 4. Juli 2020 | Gartenbauschule Langenlois


„Wenn ich durch Wald und Fluren geh …“

Diese poetisch-musikalisch-wissenschaftliche Hommage an den Lebenspartner Baum inszenieren die Sopranistin Jennifer Davison und ihr Kammerorchester. Mit Arien und Liedern von Handel, Rossini, Strauss und Co sowie aus Musicals und Wiener Lied. Ein Rahmenprogramm zu den Schlossfestspielen Langenlois, das Bäume versetzt! 26. Juli 2020 | Schloss Haindorf in Langenlois

© Silent Cinema

Gartenkino

Vom „Land der Wunder“ bis hin zu „Alice im Wunderland“: Im Gartenkino spielt natürlich auch das Thema Garten die Hauptrolle. Modernste Technik verwandelt dabei einen idyllischen Privatgarten mittels Kopfhörer zum Silent Cinema – bereits nachmittags heißt es: Film ab für Groß und Klein! 24.–30. August 2020 | Langenlois

© Andreas Hofer Photography

Illumina der Gärten

Die Kittenberger Erlebnisgärten lassen die Gartentore länger offen und werden zum Sommernachtstraum: Wasseranlagen mit Springbrunnen, klassische Musik und tausende Lichter zeigen abends die Verwandlung des Gartens vom Tag in die Nacht. Das ist Magie, Märchen, Mystik. Das ist Illumina, das Lichterfest! September 2020 | Kittenberger Erlebnisgärten in Schiltern

www.gartensommer2020.at

31


Donau

Noch offene Fragen? Gartensommer Niederösterreich Niederösterreich-Information und Prospektbestellung Tel +43 (0) 2742/9000-9000 Tel +43 (0)800/228 44 00 (gebührenfrei) info@noe.co.at www.gartensommer.at gartensommer.niederoesterreich.at Niederösterreich-App zum Download in Ihrem App-Store Gartensommer in Langenlois und Schiltern Tourismus-Information Ursin Haus Tel +43 (0) 2734/2000-0 info@ursinhaus.at www.gartensommer2020.at

Impressum: Medieninhaber und Herausgeber: Niederösterreich-Werbung GmbH, 3100 St. Pölten in Kooperation mit der Stadt Langenlois. Die Verantwortung für Programme liegt bei den Leistungsträgern. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit gendern wir unsere Texte nicht. Dies impliziert keine Geschlechterdiskriminierung, alle Personen sollen sich gleichermaßen von unseren Inhalten angesprochen fühlen. Danke für Ihr Verständnis. Trotz sorgfältiger Bearbeitung ohne Gewähr, Terminänderungen vorbehalten. Stand: Dezember 2019. Grafik: spreitzerdrei. Texte: Magda Bauer. Illustrationen: We Make GmbH. Druck: Sandler print&packaging, Marbach.

Profile for Niederösterreich

Gartensommer Niederösterreich 2020  

Gartensommer Niederösterreich 2020