Page 91

Kaffee vorbei, ein Familienunternehmen eben, das mit der Zeit gegangen ist. „Wir sind inzwischen elektronisch jederzeit über die gefangenen Sorten und Mengen informiert und können auch alles liefern, was der Kunde wünscht. Ob das so sein muss, ist eine Frage der Einstellung der Kunden und der Verbraucher. Frischer Fisch ist ökologisch in Ordnung, aber eben auch teuer. Ein Naturprodukt lässt sich nicht so detailliert planen wie ein Hochregallager, das Meer hat eigene Gesetze“, so Eugen Schoone, Vertriebsleiter von Siebrandsfisch. Respekt vor dem wertvollen Lebensmittel Fisch ist eine Devise des Unternehmens. „Wir kaufen nahe am Kunden ein, wir beraten über das Angebot und kaufen so gut es geht nur soviel ein, wie wir auch verkaufen können. So vermeiden wir nicht mehr verwertbare Warenüberschüsse. Fisch ist einfach zu wertvoll und zu teuer, als dass man damit verschwenderisch umgehen könnte“, so Schoone weiter. Gegründet wurde der Krabben- und Fischhandel 1961 von Harm Siebrands und seiner Frau Agnes, den Eltern der heutigen Inhaber. Für Harm Siebrands war es der Umstieg vom Fischer zum Händler. Doch schon seit über 100 Jahren ist der Name Siebrands in der Greetsieler Fischerei ein Begriff. Heute sind über 400 Produkte im Sortiment und die Siebrands-Laster fahren täglich weit über Ostfriesland hinaus die Kundschaft an. Die Mehrheit der Kunden sind Gastronomen, die morgens anrufen und am selben Tag noch die Ware bekommen. Frische, die die Kunden schätzen, und trotz weltweiter Einkäufe sind natürlich immer noch die ostfriesischen Kutter für Siebrands unterwegs - ein Unternehmen, das sich aus der Region entwickelt hat und sich mit dieser verbunden fühlt.

Krabbenrührei auf ostfriesischem Schwarzbrot 250 g 1 4 EL 8 1 TL

Nordseekrabben Zwiebel Pflanzenöl Eier Zitronensaft Pfeffer, Prise Zucker Schnittlauch

Zwiebel klein schneiden und in Öl glasig ­dünsten, Krabben zufügen und andünsten, dann die Eier zugeben, durchrühren und etwas stocken lassen, dann die Gewürze und den Schnittlauch dazu geben. Alles mit gebuttertem Schwarzbrot servieren. Rezept: Veronika Nölle

F i s c h f a n g i s t n u r b e d i n g t b e r e c h e n b a r. D i e Fa n g m e n g e n u n d – q u a l i t ä t e n ä n d e r n s i c h s t ä n d i g

91

Profile for BeBold

Landschaftskochbuch Ostfriesland  

Das Landschaftskochbuch Ostfriesland ist auch ein Kochbuch: Die Rezepte für die Menüs der Gastronomen von OSTFRIESLAND KULINARISCH sollen Si...

Landschaftskochbuch Ostfriesland  

Das Landschaftskochbuch Ostfriesland ist auch ein Kochbuch: Die Rezepte für die Menüs der Gastronomen von OSTFRIESLAND KULINARISCH sollen Si...

Advertisement

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded