__MAIN_TEXT__

Page 1

Mein aktuelles Angebot lr14sa13

29. Jahrgang

Ihre Immobilie Unsere Leidenschaft

Souterrain-ETW Worms-Südwest

Legen auch Sie Ihre Immobilie vertrauensvoll in unsere Hände.

Prinz-Carl-Anlage 20 67547 Worms www.nibelungen-kurier.de

Alles weitere im Stellenmarkt

Telefon 06241 / 9578 -0 Telefax 06241 / 957878 info@nibelungen-kurier.de

Samstag, 20. April 2013

16. Woche

Schicke kleinere Wohnanlage, Baujahr 1993, mit nur 7 Parteien pro Aufgang. 3 ½ Zimmer, Küche mit Einbauküche, Tageslichtbad, über 80 m² Wohnfläche, Böden gefliest, wohnungseigene Gasheizung als Fußbodenheizung, neu renoviert, sofort frei, Pkw-Stellplatz

Wir suchen Verkaufs- und Vermietungsobjekte sowie Bauplätze für vorgemerkte Kunden! Wir freuen uns auf Sie!

Zusätzliche Garage auf Wunsch.

K. Schäfer Immobilien

Immobilienverband Deutschland

www.denschlag.de

67547 Worms · Tel. 0 62 41/4 48 00

Wahrzeichen wunderbar wiederhergestellt

DENSCHLAG

IMMOBILIEN SERVICE Neumarkt 7 · Worms Tel. (0 62 41) 69 61

105.000,– EUR

WS.16sa13

WS.16sa13

Die Gratis-Zeitung für das Nibelungenland

Wir verkaufen und vermieten Ihre Immobilie erfolgreich für Sie.

Ihr Fachgeschäft in der Alzeyer Straße... • • • • • •

Bodenbeläge Gardinen Sonnenschutz Heimtextilien Badteppiche nach Maß Tischwäsche nach Maß

Lieferung Aufmaß Verlegung Nähservice Reinigung Montage

...schauen Sie mal rein!

Marcus Held half bei „Rettung“ des Leiselheimer Saalbau-Daches

info@wernersbach.de • www.wernersbach.de

Alzeyer Str. 169 67549 Worms Tel. 06241 - 78292 Parkpl. am Haus

cf.16sa13

Anzeige_135mm_2_12_meso 2_DY_gelb 10.08.12 09:33 Seite 1

Optimaler Lifteffekt. Straffe Haut. 7 bis 10 Jahre jünger wirken.

Jetzt testen zum Aktionspreis

98,– €

Pora pur Extrem-Lifting!

Glatte Sache. Mit dem neuen Pora pur-System, der Weiterentwicklung von

Glatte Sache. Mitdas dem Gesicht neuen Poraintensiv pur-System, Mesolift, wird porotiert, Linien und Falten mit Biomoleder Weiterentwicklung von Mesolift, wird das külen unterfüllt. Eine feine Beautykur lässt das Gesicht um Jahre jünger wirGesicht und Vereinbaren Falten mit Bio-Sie eine Testbehandlung. ken – intensiv feiner, porotiert, straffer,Linien reiner. molekülen unterfüllt. Eine feine Beautykur lässt das Gesicht um Jahre jünger wirken – feiner, straffer, Institut für Antiaging & Bodyforming – Meso-Spezialistin – reiner. Vereinbaren Sie eine Testbehandlung.

Andrea Schneider Kosmetik

V O N J U D I T H O B E R L E Eine im

im Sonnenschein und auch das Schieferdach wurde mit viel Sorgfalt restauriert. Diese Aufwertung des Leiselheimer Wahrzeichens haben die Bewohner dem Enga-

wahrsten Sinne des Wortes glanzvolle Leistung wurde hier für die Leiselheimer erbracht. Das Türmchen des Saalbaues glänzt nun

gement der ansässigen Vereine und ebenso dem Bundestagskandidaten Marcus Held zu verdanken, der sich der dringenden Erneuerung des Saalbaues ange-

nommen hat und „nicht nur redet, sondern auch Taten sehen lässt“, wie es Dachdeckermeister Markus Leilich betonte. Bitte lesen Sie weiter auf Seite 3

Besondere Biere – handwerklich gebraut

Der Mettenheimer Uli Sander setzt mit brandneuer Marke auf nachhaltigen Biergenuss mit Geschmackserlebnissen V O N R O B E R T L E H R „Die

Winkelküche in Lemongelb, ca. 365 x 245cm. Inklusive hochwertiger Elektrogeräte und Edelstahl-Einbauspüle. Geschirrspüler auf Wunsch erhältlich.

Beim Kauf jeder Küche!

Praktisch und dekorativ, Edelstahl Küchenwaage und Küchenuhr in einem. Im Wert von

49.- Euro

Auswahl

verschiedene

Im Wert von

599.- Euro

2198.-

Fronten und Farben

Inklusive

hochwertiger

Ausstattung Inkl. Lieferung Geräte Elektro

· ·

Edelstahl-Dunsthaube Glaskeramik-Kochfeld • Edelstahl-Einbauherd Kühlschrank Einbauspüle

· ·

Alles im Preis enthalten!

Top moderne Küche in bordeaux/weiß Hochglanz, ca. 300 cm + 120 cm. Inklusive hochwertiger Elektrogeräte und EdelstahlEinbauspüle. Geschirrspüler auf Wunsch erhältlich.

Weinkühlschrank, 2-Zonen einzeln regulierbar, für je 21 Flaschen Weiß- und Rotwein.

PLANBAR

verschiedene

PLANBAR

Beim Kauf einer Küche ab 3000.-

Edelstahl 3 in 1 Multi-Funktions-Ofen, Dampfgaren, Backen und Grillen.

Fronten und Farben

Auf Wunsch auf Ihre Raummaße

Auf Wunsch auf Ihre Raummaße

Auswahl

Uli Sander prüft sorgfältig seine Zutaten. Foto: Robert Lehr

drei Sorten an. Damit setzt er gleichzeitig eine Familientradition fort, die ihre Wurzeln ebenfalls in der Herstellung flüssiger Genüsse hat. Denn Großvater Otto-Heinrich Sander ist als erster Deutscher Öko-Winzer ein Pionier des nachhaltigen Weinbaues und Ulis Bruder Stefan führt den Familienbetrieb im heimischen Mettenheim nach wie vor als Öko-Weingut und gilt bei Weinfreunden weltweit nicht nur wegen des Umweltaspektes als herausragender Produzent. „Was der Großvater in den 50er Jahren angefangen hat“, sei der Tatsache geschuldet, dass er einen Zusammenhang zwischen dem Ausbringen von Pestiziden einerseits und Krankheitsschüben der an Multipler Sklerose erkrankten Großmutter festgestellt hatte, erklärt Uli Sander. Bitte lesen Sie weiter auf Seite 6

Der heutigen Ausgabe liegen – in Teilen bzw. in der PRÄMIE 3 Gesamtaufl age – folgende Prospekte bei: Auf Wunsch auf Ihre Raummaße

499.- Euro

1998.-

Inklusive

hochwertiger

Ausstattung Inkl. Lieferung Geräte Elektro

· · · · ·

Edelstahl-Dunsthaube Glaskeramik-Kochfeld Edelstahl-Einbauherd Kühlschrank Einbauspüle

Alles im Preis enthalten!

Beim Kauf einer Küche ab 6000.- erhalten Sie von uns alle 3 Prämien

GESCHENKT!

SONNTAG 13 - 18 Uhr Häppchen & ein Glas Sekt

nun Neueröflfutions Well So

Ausstattung Inkl. Lieferung Geräte Elektro

· · · · ·

Edelstahl-Dunsthaube Glaskeramik-Kochfeld Hochbau-Backofen Kühlschrank Einbauspüle

Auswahl

verschiedene

Fronten und Farben

Alles im Preis enthalten!

®

Gratis

re heutige n Sie unse zial te ch a e b e Bitte age NK-Sp Verlagsbeil g

Inklusive

hochwertiger

Alle Küchen ohne Armatur, Beleuchtung und Dekoration. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. www.hueper.de

VERKAUFSOFFENER

Best-Preis-Garantie nur in Ihrem Küchen-Kompetenz-Zentrum

3498.-

WORMS Beratung von Küchen-Profis

Aufmaß bei Ihnen Zuhause

Ein Besuch in meinem Institut kann Ihr Leben positiv verändern …

6sa13

WS.1

Telefon (0 62 41) 2 00 08 35

IMMOBILIEN

od. (01 79) 6 93 97 80

Rebenich - Tiesler

www.rebenich-worms.de · rebenich-tiesler@t-online.de

Nr. 1380 * Wohnhaus mit Ladengeschäft * Dieses Anwesen befindet sich in einer ruhigen Seitenstraße von Westhofen. Zum Haus (ca. 200 m² Wfl.) gehören noch ein Seitengebäude (ca. 70 m² Ladenfläche) u. ein Hintergebäude (ca. 250 m² Nutzfl.) inkl. Garage. Die beiden Gebäude sind zur gewerblichen Nutzung u. zurzeit vermietet. Die Ausstattung ist einfach. Das Objekt ist renovierungsbedürftig. Kaufpreis: 167.000,– EUR

Sie wollen verkaufen? Wir helfen Ihnen!

* Kostenfreie Bewertung Ihrer Immobilie * Unverbindliches Beratungsgespräch * * Besorgung aller Unterlagen * Abwicklung bis zur Kaufpreiszahlung *

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Kaminholz · Kaminholz · Kaminholz Jansohn GmbH · Hafenstr. 42 A · WO · 0172/6212690 · www.kamin-brennholz.de

GOLDANKAUF Vergleichen Sie und vertrauen Sie Ihrem 1A-Juwelier Hafergasse 9 · Worms Der Endpreis zählt!

HOTEL

Wein- und Gästehaus

FALKENHOF wein-FALKENHOF.de

T: 06242 - 2427

67550 Worms - Abenheim

Wonnegaustr. 89 + 102

ekt,

,S Wein

, Seenccuond

Figur

Träum

e...

Rezeption + Weinverkauf im Hof Wonnegaustr. 102

enge M r e d e j t Heute mi

PLANBAR

Im Wert von

Moderne Küche in Weiß matt/Kernbuche Nachbildung, ca. 270 + 120 cm. Inklusive hochwertiger Elektrogeräte und EdelstahlEinbauspüle. Geschirrspüler und Relingsystem auf Wunsch erhältlich.

www.as-schneider-kosmetik.de · info@as-schneider-kosmetik.de

Westseite Bahnhof • Von-Steuben-Straße 7 06241-2058181 • www.kueche-aktiv-worms.de

Planung von Küchen-Profis

Wir bitten um freundliche Beachtung.

re heutige n Sie unse zial te ch a e b e Bitte age NK-Sp Verlagsbeil nen

en Ih Wir steig Dach auf’s

jb.01sa09

Mönche hierzulande haben unter anderem Bier gebraut, um Wasser haltbarer zu machen“, erinnert Ulrich Sander schmunzelnd an die Ursprünge dieser deutschen Tradition. Was den Braumeister aber stört, ist die Tatsache, dass es heute originellere, mit Liebe und in Handarbeit hergestellte Biere vor allem aus den USA sind, die unserem flüssigen Kulturgut bei internationalen Verkostungen, aber auch in Liebhaberkreisen den Rang abgelaufen hätten. Die deutschen Brauer dagegen böten in aller Regel „Biere ohne Ecken und Kanten“, so Sander, die „verwöhnte Geschmacksknospen nicht mehr befriedigen könnten“. PRÄMIE 1 Dagegen tritt der gebürtige Mettenheimer jetzt mit PRÄMIE 2 seiner eigenen, unter ökolos-Prämien! Wir sagenDANKE mit super Jubiläum gischen Gesichtspunkten gebrauten Bier-Linie mit zunächst ODER

Häfnerstraße 7 · Worms-Pfeddersheim

Gewerbegebiet Ost, neben Tennishalle · Telefon (0 62 47) 9 07 30 93 Reservieren Sie Ihren Termin. Telefon:

Angeboten

jo.12sa13

Marcus Held konnte am Mittwoch nach Vollendung der Arbeiten gemeinsam mit Dirk Dörsam, Johann Nock und Markus Leilich (von links) das Türmchen und das Schieferdach aus nächster Nähe bewundern. Foto: Judith Oberle


SEITE 2

LOK AL-NACHRICH T EN

Wollte die BASF nach Worms?

TERMINE Ortsbeirat Neuhausen

Zur öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates Neuhausen am Montag, dem 22. April, um 19.30 Uhr, im Sitzungsraum der Ortsverwaltung Neuhausen, Kirchgasse 7, sind alle Interessierten recht herzlich eingeladen. Auf der Tagesordnung stehen u. a. eine Schweigeminute für Günter Kropp, die Einwohnerfragestunde und die Prioritätenliste für den Haushalt 2014.

Ökumenischer Bibelabend in Herrnsheim

Kath. und ev. Christen laden herzlich am Montag, dem 22. April, um 20 Uhr, in das Pfarrzentrum der Kath. Kirche in Herrnsheim, Schulgasse 3, in Herrnsheim, zum gemeinsam veranstalteten 12. ökumenischen Herrnsheimer Bibelabend ein. Zum Thema „Frauengestalten in der Bibel“ wird Anette Schulze (Personalreferentin, zzt. in der Krankenhausseelsorge in Frankenthal) den Abend gestalten.

Arbeitsagentur schließt früher

Am Dienstag, dem 23. April, bleibt die Geschäftsstelle der Agentur für Arbeit in Alzey wegen einer internen Fortbildungsveranstaltung bereits ab 11.30 Uhr für den Besucherverkehr geschlossen. Terminierte Vorsprachen finden jedoch wie vereinbart statt. Telefonisch ist die Arbeitsagentur wie gewohnt bis 18 Uhr über die Service-Center erreichbar.

Seniorenakademie

Am Mittwoch, dem 24. April, stellt Fuat Demir die Syrisch–Orthodoxe Gemeinde in Worms vor. Die Seniorenakademie Worms lädt herzlich zu dieser Veranstaltung ein. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Kaiser-Heinrich–Platz. Teilnehmerbeitrag 3 Euro.

Määnzer Kokolores

Zum Kabarett mit Thomas Klumb und Hildegard Bachmann aus Mainz lädt das Pfarramt Dom St. Peter am Donnerstag, dem 25. April, um 20 Uhr, in das Lincoln Theater Worms ein. Für diesen vergnüglichen Abend mit den beiden bekannten Fastnachtsstars aus Mainz sind noch Restkarten zu 10 Euro erhältlich im Pfarramt Dom St. Peter, Lutherring 9 (Telefon 06241/6115).

Kreative Ohrringe basteln

Die Initiative Treff aktiv in Westhofen lädt am Donnerstag, dem 25. April, ab 14.30 Uhr ein, unter Anleitung aus einfachen Mitteln wunderschöne „Ohrringe mit Perlen und Beads“ selbst zu basteln. Für das Material wird ein Kostenbeitrag in Höhe von 4 Euro pro Paar erhoben. Alle Interessierten – Jung und Alt – sind herzlich willkommen. Man findet das Café Treff im kleinen Saal des Hauses St. Michael, Am Markt 16, in Westhofen. Weitere Infos unter Telefon 06731/941598.

Förderkreis Diesterweg Hauptschule Worms e.V.

Der „Förderkreis Diesterweg Hauptschule Worms e.V.“ lädt alle Mitglieder und Interessierten zur Mitgliederversammlung am Donnerstag, dem 25. April, um 19 Uhr, in die Diesterweg Paternus Realschule Plus, Nievergoltstraße 63, ein. Programmpunkte sind u. a. der Jahresbericht, Entlastung des Vorstands, Rechenschaftsbericht, Verschiedenes. Weitere Infos unter Telefon 06241/34664.

SAMSTAG · 20. APRIL 2013

Stadtrat aktuell: Die wichtigsten Entscheidungen vom 17. April zusammengefasst

Keine Überraschung bei Wahlen zum 2. und 3. Beigeordneten Mit den Stimmen von SPD und CDU wählte der Stadtrat Uwe Franz und Waldemar Herder zu hauptamtlichen Beigeordneten

Strahlende Gesichter nach der Wahl. Von links: Uwe Franz, Oberbürgermeister Michael Kissel und Waldemar Herder. Foto: Gernot Kirch V O N G E R N O T K I R C H Die

wichtigsten Tagsordnungspunkte auf der Stadtratsitzung am Mittwochnachmittag waren die Wahlen der zweiten und dritten hauptamtlichen Beigeordneten. Zunächst fand der Urnengang zum zweiten Beigeordneten statt. Dessen Wahl war notwendig geworden, weil der bisherige Amtsinhaber, Hans-Joachim Kosubek (CDU), ab dem 1. Oktober 2013 die Nachfolge von Bürgermeister Georg Büttler (SPD) antritt, der in den Ruhestand geht.

Abgesprochene Kandidatur von Uwe Franz SPD und CDU nominierten für dieses Amt den stellvertretenden Ortsvorsteher von Pfeddersheim und Stadtratsmitglied Uwe Franz (SPD). Dieser Vorschlag war keine Überraschung, weil sich die Sozial- und die Christdemokraten nach der letzten Kommunalwahl auf die Besetzung der vier bzw. fünf Posten im Stadtvorstand verständigt hatten. Und als Ausgleich dafür, dass Hans-Joachim Kosubek Bürgermeister wird, sollte Uwe Franz zweiter Beigeordneter werden. Die FWG schlug als Gegenkandidaten Matthias Englert vor. Bei der Abstimmung setzte sich erwartungsgemäß Uwe Franz mit dem Votum von CDU und SPD durch. Insgesamt erhielt der Pfeddersheimer 32 Stimmen gegenüber 13 für Matthias Englert.

Die zweite Wahl des Tages war jene für die neu geschaffene Position des dritten hauptamtlichen Beigeordneten. Dies barg mehr Zündstoff in sich, denn die Problematik, ob dieser hier überhaupt benötigt wird oder nicht, ist im Vorfeld der Stadtratssitzung heftig diskutiert worden. Die Trennlinien waren dabei klar abgesteckt. Auf der einen Seite die beiden großen Fraktionen von SPD und CDU, die sich für die Schaff ung der Position mit dem Schwerpunkt auf Bildung und Sozialem aussprachen, auf der andern Seite die kleinen Parteien, die dies wegen der Kosten von rund 150.000 Euro ablehnten. Entlang dieser Konfliktlinie verliefen die Redebeiträge und auch die Abstimmung.

Im Rat stand nur Herder zur Abstimmung Von den ursprünglich 15 Kandidaten, die sich auf diese öffentlich ausgeschriebene Position beworben hatten, waren letztlich zwölf bereit, die Tätigkeit auch aufzunehmen bzw. öffentlich genannt zu werden. Im Stadtrat zur Wahl vorgeschlagen wurde am Mittwoch aber nur Waldemar Herder. Auf ihn hatten sich CDU und SPD im Vorfeld schon verständigt. Um ihren Protest auszudrücken, nahmen die Mitglieder der kleinen Fraktionen an dem Urnengang nicht teil. Somit wurde Waldemar Herder mit 33 JaStimmen von 34 abgegebenen Stimmzetteln gewählt.

Nach der Wahl gratulierten jedoch auch die kleinen Fraktionen dem parteilosen Herder und machten deutlich, dass ihr Protest sich nur gegen die Schaffung des Postens, nicht aber gegen seine Person gerichtet habe. Waldmar Herder ist 52 Jahre alt und seit 2009 Fachbereichsleiter Soziales und Bildung in der Stadt Lüneburg. Davor war er Jugendamtsleiter in Wolfenbüttel, sieben Jahre Beamter im Justizministerium und dreizehn Jahre Bewährungshelfer.

Herder freut sich auf Gestaltungsmöglichkeiten Als Hauptmotiv für den Wechsel nach Worms nannte Herder die vielfältigen Gestaltungsspielräume, was seinen künftigen Aufgabenbereich Bildung, Jugend und Soziales angehe. Leicht gemacht habe ihm die Entscheidung, nach Worms zu gehen, dass seine Lebenspartnerin in Ludwigshafen-Oggersheim wohne und er zurzeit ohnehin ein Wochenendpendler zwischen Lüneburg und Oggersheim sei. Zurzeit suche er mit seiner Partnerin eine Wohnung in Worms, da er auch in der Stadt leben möchte, in der er arbeite. Sein ganz großes Hobby ist die Musik. So habe er semi-professionell Saxophon und Klarinette gespielt, unter anderem in einer Big Band. Waldemar Herder wird wie Uwe Franz und Hans-Joachim Kosubek sein Amt am 1. Oktober 2013 antreten.

Zum Abschluss der Arbeiten

Vollsperrung der Renzstraße für Asphaltdeckeneinbau ab dem 23. April Zum Abschluss der Ausbauarbeiten in der Renzstraße ist für den Asphaltdeckschichteinbau eine kurzzeitige Vollsperrung der Renzstraße zwischen Siegfriedstraße und Gaustraße erforderlich. Die Arbeiten sollen – entsprechende Witterung vorausgesetzt – ab Dienstag, dem 23. April, mit dem Einbau der Asphalttrag- und Asphaltbinderschicht zwischen Hausnummer 14 und 39 beginnen. Im direkten Anschluss daran wird im gesamten Ausbaubereich die Asphaltdeckschicht aufgebracht. Hierfür ist eine komplette Vollsperrung der Straße erforderlich. Die Verkehrsregelung in den Seitenstraßen bleibt wie aktuell bestehen, während der Vollsperrung ist jedoch keine Aus-

Foto: Benjamin Kloos und Einfahrt aus den Seitenstraßen in die Renzstraße möglich. Die Gehwege und somit auch

die Hauseingänge sind jederzeit begehbar. Der Anlieger- bzw. Zulieferverkehr sowie die Zufahrten zu den Anwesen sind während der Vollsperrung nicht möglich. Die Stadtverwaltung bittet darum, parkende Fahrzeuge frühzeitig aus dem Baustellenbereich zu entfernen. Sollte sich witterungsbedingt eine Verschiebung der Arbeiten ergeben, informiert die Stadtverwaltung kurzfristig darüber. Ansprechpartner für die Baumaßnahme beim Bereich 6 – Planen und Bauen ist Dominique Moog, Telefon 06241/8536633. Die Baufirma ist telefonisch unter der Telefon 06131/693000. Die Stadtverwaltung bittet für die Einschränkungen um Verständnis.

V O N G E R N O T K I R C H Die beiden zentralen Aspekte der Stadtratssitzung waren die Wahlen des zweiten und dritten hauptamtlichen Beigeordneten. Dazu lesen Sie bitte nebenstehenden Hauptartikel. Der zweite „Knackpunkt“ des Tages war der Ankauf und die Sanierung des ehemaligen Gesundheitsamtes für sechs Millionen Euro. Dieser Punkt wurde auf die nächste Sitzung verschoben, da die CDU hier nur drei Millionen ausgeben will und der Sachverhalt zunächst im Haupt- und Finanzausschuss besprochen wird. Eingeleitet wurde die Stadtratssitzung im Rahmen der internationalen Woche gegen Rassismus durch eine Lesung von Frau Xuemei ZhouWirth (Bild oben rechts). Sie las aus dem Werk der ungarischen Schriftstellerin Agota Kristof.

Foto: Gernot Kirch

3) Gestiegene Fallzahlen im Sozialhilfebereicht

Der Stadtrat nahm den Sozialhilfebericht 2011 zur Kenntnis. Ab dem Jahr 2010 erfolgte ein anderer Erhebungsschlüssel zum besseren Vergleich in Rheinland-Pfalz. Insgesamt verzeichnete Worms leicht gestiegene Fallzahlen.

4) Aktive Senioren

1) BRN-Busfahrer als Teil des Pakets Im Sommer diesen Jahres werden die Wormser Buslinien für die nächsten acht Jahre ausgeschrieben. Ab 2014 wird der neue oder alte Betreiber das Li-

Mit seinem umfangreichen Tätigkeitsbericht dokumentierte der Seniorenbeirat seine zahlreichen Aktivitäten in 2012. Auch für dieses Jahr sind schon die ersten Aktionen angelaufen und der Kalender für 2013 ist

ANZEIGE

Dinge Schöne

D

Beistelltisch/Würfel mit Rollen ab

89.-

DinS … zum Wohnen & Leben finden ...zum Wohnen & Sie in unserer neuen Boutique

Leben finden Sie in unserer neuen Boutique

Tischleuchte je

29,95

Lampen · Teppiche · Vasen Kerzen · Kissen · Decken

Westseite Bahnhof www.moebel-gradinger.de

Sch

Di Inh. C. G. Gradinger

Von-Steuben-Str. 7 · Westseite Bahnhof Tel.: (0 62 41) 95 01 01 · www.moebel-gradinger.de

nienbündel bedienen. Umstritten war bisher, ob die 24 Busfahrer, die zurzeit beim jetzigen Betreiber BRN beschäftigt sind, mit in die Ausschreibung kommen, also vom neuen Betreiber zu dem jetzigen Lohnniveau übernommen werden müssen. Der Stadtrat votiert einstimmig dafür, dass die 24 Busfahrer weiterhin in Worms fahren werden. Begründet wurde dies hauptsächlich damit, dass die 24 Busfahrer ortskundig sind und auf dem Markt kaum andere geeignete zu finden sind.

2) Mehr Qualität bei Bussen

Einstimmig wurde die Anhebung der Leistungsstandards für den neuen Busbetreiber beschlossen. Dazu gehören u.a. ein besseres Beschwerdemangement; der Einsatz von Ersatzfahrzeugen bzw. einer Ersatzbeförderung; Echtzeitdaten an den Haltestellen dazu, wann die Busse eintreffen; Genügend Haltestangen; Ausreichende Belüftung; Abfallbehälter; Erfüllung der europäischen Abgasstandards; Sauberkeit; kein Bus darf älter sein als zehn Jahre; Strafkatalog bei Nichteinhaltung der Qualitätsstandards. Über die ganz zentralen Punkte, wie viele und welche Linien es geben wird und wie die Taktfrequenz sein wird, soll auf der nächsten Sitzung entschieden werden.

cf.16sa13

voll mit zahlreichen Vorhaben. Sehr beliebt dabei die Besuche im Tiergarten. Sehr engagiert ist besonders der Vorsitzende in Bezug auf die augenärztliche Notfallversorgung. Hier möchte er nicht lockerlassen.

5) Weitere Informationen zur BASF-Ansiedlung

Karl Müller (FWG) brachte einen Antrag ein, dass der Stadtrat früher informiert werden sollte, wenn sich eine Firma in Worms niederlassen will. Konkreter Anlass war die vermeintliche Absicht der BASF, einen Bürokomplex für rund 1.500 Beschäftigte in der Nibelungenstadt zu bauen. OB Kissel bestätigte, dass er in den letzten Monaten mit Vertretern der BASF gesprochen habe und es ein Grundinteresse gab, doch hätte sich die BASF für einen anderen Standort entschieden. Weiter betonte das Stadtoberhaupt, dass es gerade in der ersten Phase einer Kontaktanbahnung sehr nachteilig sei, wenn damit zu früh in die Öffentlichkeit gegangen werde, da in solchen Fällen absolutes Stillschweigen vereinbart wird. Wenn es jedoch konkret werde, würde er selbstverständlich den Stadt- und den Ältestenrat einbinden. Der Stadtrat folgte dem Stadtoberhaupt in dessen Argumentation und lehnte den Antrag bei nur fünf JaStimmen ab.

...zum Wohn Leben finde


LOK AL-NACHRICH T EN Am Samstag, dem 27. April, lädt die KiTa „Liebenauer Feld“ in der Von-Steuben-Straße 22 in Worms von 13 bis 16 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich an die Einrichtung anzuschauen und mit den Mitarbeiterinnen ins Gespräch zu kommen. Auch für das leibliche Wohl ist mit Kaffee, Kuchen und Brezeln gesorgt.

Wir laden Sie zur alljährlichen

Hausmesse am 4. und 5. Mai 2013* von 10 bis 18 Uhr herzlich ein.

*Außerhalb der ges. Öffnungszeiten keine Beratung, kein Verkauf.

Boote Weidenauer

Wir präsentieren vom Schlauchboot bis zur Motoryacht Neu- und Gebrauchtboote Bootszubehör & Navigationselektronik u.v.m. lr16sa13

Starten Sie mit uns in die neue Saison!

63623 Lampertheim Hafenstraße 1 (Industrie-Geb. Nord) Tel. (0 62 06) 5 70 94 Fax (0 62 06) 42 34 www.Boote-Weidenauer.de

Erste Hilfe am Hund

Die richtigen Maßnahmen auch beim Vierbeiner Spezieller Kurs beim ASB am 28. April um 10 Uhr Hundebesitzer fragen sich: „Was tun im Notfall?“ Die meisten haben in ihrem Leben bereits einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert, um Menschen helfen zu können. Was aber wenn der eigene Vierbeiner sich verletzt oder verunglückt? Der ASB bietet einen Kurs an, um für Notfälle gerüstet zu sein. Die richtige Versorgung von Schnittwunden, Maßnahmen bei Vergiftungen oder die Herz-Lungen-Wiederbelebung. Viele Maßnahmen werden gezeigt. Aber auch die Anatomie, Physiologie und Verhaltensweisen des Hundes werden vermittelt.

Besonders zum Umgang und zu den Vorsichtsmaßnahmen bei verletzten Tieren gibt es wichtige Tipps. Das Training an einem speziellen Hunde-Dummy rundet diesen Kurs ab. Im Fall der Fälle können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dem treuesten Freund des Menschen helfen und ihm das Leben retten. Der Kurs findet statt am Sonntag, dem 28. April, von 10 bis ca. 15 Uhr, im Dienstleistungszentrum des ASB, Dr.-Illert-Straße 51, in Worms-Leiselheim. Die Kursgebühren betragen 30 Euro. Infos und Anmeldung unter Telefon 06241/97879-0.

GREISS GRACHER HERSTELLER WOCHEN

25%

auf Inspektions*– u. Verschleißteile**

5.2013 ab 13.0

13.05. - 25.05.2013 | Alfa Romeo, Audi, BMW & Mini, Citroen, Fiat, Ford 27.05. - 08.06.2013 | Hyundai, Kia, Mazda, Mercedes-Benz, Mitsubishi 10.06. - 22.06.2013 | Nissan, Opel, Peugeot, Seat 24.06. - 06.07.2013 | Skoda, Suzuki, Toyota, Volkswagen, Volvo * Inspektionsteile: Ölfilter, Luftfilter, Innenraumfilter, Kraftstoffilter, Zündkerzen

** Verschleißteile: Auspuff, Bremsbeläge, Glühbirnen, Keilriemen, Kupplung, Lenkstangenköpfe, Wischerblätter, Zahnriemen, Wasserpumpe, Stoßdämpfer

AutoGreiss

w w w . a u t o - g r e i s s . d e AutoGreiss GmbH | An der Wittgeshohl 13a | Westhofen | Telefon 06244-905797

FACHHOCHSCHULE WORMS University of Applied Sciences

RIL 20

13

STUDIEREN IN WORMS

HOCHSCHULINFORMATIONSTAG // 10:00 - 14:00 Uhr | Aula der FH

· Beratung · Hautdiagnose · abreinigen · peeling · bedampfen · ausreinigen · Brauenkorrektur · Maske nach Bedarf · Ultraschall oder Aquabration · Abschlusspflege · Make-up

statt € 94,– nur

€ 59,–

Ein Besuch in meinem Institut kann Ihr Leben positiv verändern …

Häfnerstraße 7 · 67551 Worms-Pfeddersheim Tel. (0 62 47) 9 07 30 93 · www.as-schneider-kosmetik.de Bitte rechtzeitig terminieren - wegen großer Nachfrage E-Mail: info@as-schneider-kosmetik.de jo.15sa13

Wahrzeichen wunderbar wiederhergestellt

NE U E R Ö F F NU NG

Marcus Held half bei „Rettung“ des Leiselheimer Saalbau-Daches Fortsetzung von Seite 1 Auf den Saalbau können nun alle Bewohner des Wormser Vorortes noch ein wenig stolzer sein, denn er bietet jetzt nicht nur viel Platz für Festveranstaltungen der Vereine, sondern sieht auch von außen gut aus und ist für jedwedes Wetter wieder bestens gerüstet. Die Restaurierung hätte die Gemeinde kaum leisten können, so Johann Nock bei einem Vorort-Termin am Saalbau am Mittwoch. Auch von Patricia Sonek gab es ein großes Lob an alle Beteiligten. „Die Arbeiten am Saalbau hätten auch von Seiten der

Stadt nicht erbracht werden können“, so die Stadträtin. Nachdem die Detailbegutachtung am Dach durchgeführt worden war, hatten sich fünf Dachdecker der Oppenheimer Firma Leilich an die Arbeit gemacht, das Schieferdach abgenommen und ausgebessert, den Fahnenmast gestrichen und das kleine Türmchen auf Vordermann gebracht. Und das alles in nur drei Tagen, sodass am Mittwoch das Dach schon für ein Foto und auch an die Leiselheimer übergeben werden konnte. Besonders wichtig war auch, dass das Dach nicht pflegeaufwändig ist.

Einen Tag später als üblich Wegen des Feiertags am 1. Mai verschieben sich die Abfuhrtermine der Müllabfuhr Wegen des Feiertags am Mittwoch, dem 1. Mai, verschieben sich die Termine der Müllabfuhr des Entsorgungs- und Baubetriebes (ebwo) wie folgt: Die Müllabfuhr erfolgt ab Mittwoch jeweils einen Tag später als üblich. Der Mittwochbezirk (1. Mai) wird am Donnerstag (2. Mai) abgefahren. Weiter verlagert sich die Müllabfuhr von Donnerstag auf Freitag (3. Mai) und abschließend von Freitag auf Samstag, 4. Mai. Die Terminänderungen sind im Abfallkalender des ebwo bereits

berücksichtigt und zusätzlich im Internet abruf bar (www. ebwo.de). Um zu verhindern, dass Abholtermine vergessen werden, bietet der Entsorgungs- und Baubetrieb für Internetnutzer einen kostenfreien Infoservice an. Wer sich online registrieren lässt, wird per E-Mail an die Abfuhrtermine erinnert. Einen Tag vor der Leerung von Bioabfall, Restabfall, Altpapier oder Wertstoffsack wird eine Infomail an die angegebene EMail-Adresse gesandt.

„Gut leben im Alter“

Unterbezirkskonferenz der AG 60plus am 26. April Am Freitag, dem 26. April, findet um 17.30 Uhr in Gau- Odernheim in der Petersberghalle die diesjährige Unterbezirkskonferenz der Arbeitsgemeinschaft der Mitglieder über 60 Jahre in der SPD statt. Neben dem Rechenschaftsbericht nebst Vorausschau der Aktivitäten für das Jahr 2013/2014 durch den Vorsitzenden Heinrich Keuper wird der Vorsitzende der Wormser SPDStadtratsfraktion und B-Kandidat der SPD für die Bundestagswahl im Wahlkreis 207, Timo Horst, über: „Gut leben im Alter oder im

27. AP

Klassische Gesicht-, Hals-, Decolletebehandlung

Alter noch leben können?“ referieren. Auch wird sich die Konferenz mit den Anträgen des Vorstands, zum Beispiel mit der Forderung eines Seniorenarbeitsschutzgesetzes oder mit Ergänzungsvorschlägen zum Rentenkonzept der SPD befassen. Auch über eine organisatorische Stärkung des Regionalverbandes der AG 60plus soll beraten werden. Zu der Veranstaltung sind nicht nur die Mitglieder der AG 60plus eingeladen, sondern auch die jüngeren Mitglieder, insbesondere die Jusos sind herzlich willkommen.

ehm. Eis Amico

Genießen Sie die leckeren Eisbecher, Crêpes, Waffeln oder ein erfrischendes Getränk auf unserem sonnigen Terrassenplatz am Obermarkt gegenüber dem Amtsgericht. Obermarkt 15, STRASSENVERKAUF & Sitzterrasse

Es freut sich auf Sie Fam. Winter-Fetsch & Team Zur „Spezi 2013“ – ADFC lädt zu Besuch der 18. Int. Spezialrad-Messe in Germersheim ein

Auf Schleichwegen geht es am Sonntag, dem 28. April, zum Hauptbahnhof Ludwigshafen, von dort mit der S-Bahn nach Germersheim. Dort ist viel Zeit zum Schauen, Fachsimpeln und Testen einer riesigen Auswahl an Liegerädern, Drei- und Vierrädern, Tandems, Falträdern, Velomobilen, Soziabeln, Fahrzeugen zur Rehabilitation, Erwachsenenrollern, Ruderrädern, E-Bikes, Pedelecs etc. Alles verteilt auf drei Hallen, ein Außengelände und einen großenTestparcours. Eintritt 8,50 Euro. Um 17 Uhr wird der Rückweg angetreten. Bei gutem Wetter wieder ab LU-Hbf. mit dem Rad nach Worms oder mit Umsteigen in LU per Zug nach Worms. Tourenlänge 50 km (WO-LU hin und zurück). Treffpunkt 9 Uhr am Hallenbad. Tourenleiter ist Günter Niederhöfer, Telefon 06241/384429.

Kundendienst

Ihr für Waschmaschinen Geschirrspüler

Trockner Kühlgeräte Elektroherde

Fahrkostenpauschale 4,– EUR Ersatzteilannahme · www.elektrohaber.com Worms · Alzeyer Str. 27 · Annahme Hartmanns Zeitreise · (0 62 41) 2 71 99 Ludwigshafen · Maudacher Str. 247 · (06 21) 55 70 45

Aufpolsterung & Neubezug von Polstergarnituren und Eckbänken

SH01sa09

lr08mi13

PHOENIX JUWELIER & GOLDHANDEL

Die Top Adresse für seriösen Goldankauf in Worms und Umgebung. Großhändlerkonditionen für Goldschmuck, Bruchgold, Silber, Uhren, Erbstücke, Zahn- und Dentalgold, Tafelsilber, Silberauflage, Nuggets, Taschenuhren, Brillanten, Platin, Palladium, Zinn, Münzen und Barren

Bl14sa13

35 Jahre

JEDEN MITTWOCH - Happy Hour Schnäppchen-Tag für Sie & Ihn

lr16sa13

„Offene Tür“ in der Kita „Liebenauer Feld“

SEITE 3

TE SE CH RV NO IC E

SAMSTAG · 20. APRIL 2013

Verkaufen Sie, aber verschenken Sie Ihren Schmuck nicht. Lassen Sie sich bei uns ein faires Angebot erstellen, bevor Sie Ihren Schmuck unter Wert verkaufen. Unser Service: Uhrenbatterien 2.50,– EUR (Varta od. Maxell), Reparaturen vor Ort Hardtgasse 5 ggü. Woolworth • Tel. 2 59 54 • Mo.–Fr. 9.30–18 und Sa. bis 16 Uhr

Amazing Dress

Ihr Braut- und Festmodenausstatter im hessischen Ried Wir führen Brautkleider ab Größen 34 bis 64 Festmode für SIE und IHN und Kind • Eheringe • Accessoires

// Vorstellung der kompletten Studienangebote

Wilvorst Anzug ab 299,– Euro • Brautkleider ab 399,– Euro

// für das leibliche Wohl ist gesorgt

Marktstraße 8 • 68642 Bürstadt • Tel. (0 62 06) 1 30 96 85 • www.amazing-dress.de Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 10–18 Uhr durchgehend • Sa. 9–14 Uhr sowie nach Vereinbarung Samstag verkaufsoffen von 9 bis 18 Uhr und Sonntag von 13 bis 18 Uhr Am Sonntag mit vielen Highlights wie um ca. 15 Uhr eine Modenshow auf dem Haag´schen Gelände Tanz/Showeinlagen, Rabattaktion, Sekt u.v.m. www.fh-worms.de

Gegen Vorlage dieser Anzeige erhalten Sie 10% auf das gesammte Sortiment ( augeschlossen beworbene Ware)

ck16sa13

Frühjahrsmarkt in Bürstadt 20. und 21.4.2013


LOK AL-NACHRICH T EN

SEITE 4

Der Charme der Gründerzeit soll auferstehen

KURZ & BÜNDIG

Entscheidung über die Nutzung des ehemaligen Schlachthofs im Frühsommer Investoren Basaran und Dr. Karlin haben fünf Varianten „im Köcher“

Handwerk ist Zukunftsbranche

Foto: Mario Moschel/ddp

AUS DEM POLIZEIBERICHT

Worms: Zu schnell und betrunken unterwegs

Das Handwerk mit seinen kleinen und mittelständischen Betrieben stellt eine tragende Säule der rheinland-pfälzischen Wirtschaft dar und bietet ein breites und hochwertiges Angebot an Waren und Dienstleitungen an. Hinzu kommt die ausgeprägte Innovationskraft des rheinland-pfälzischen Handwerks, das auch europäisch und international tätig ist und es schafft, auf globale Herausforderungen adäquat zu reagieren. Der Dialog mit Handwerkskammern, Innungen, Kreishandwerkerschaften, Landesfachverbänden und Arbeitnehmervertretern ist dem Wormser Landtagsabgeordneten Jens Guth sehr wichtig. Daher besuchte der wirtschaftspolitische Sprecher die Kreishandwerkerschaft Worms in ihrem altehrwürdigen Gebäude in der Siegfriedstraße um sich vor Ort zu informieren.

@

Weitere Bilder in der Online-Galerie

Der ehemalige Schlachthof wurde vor rund 100 Jahren im Jugendstil erbaut und besitzt daher den Charme einer längst vergangenen Zeit. Foto: Gernot Kirch V O N G E R N O T K I R C H Kaum hat man die alte Markthalle im Gebäude-Ensemble des ehemaligen Schlachthofs betreten, nimmt einen der Charme des vor 100 Jahren im Jugendstil errichteten Objektes gefangen. Sofort denkt man an die JazzFrühstücke, Weinmessen und Konzerte, die hier stattgefunden haben und sich bei den Wormsern großer Beliebtheit erfreuten. So funktional wie der WORMSER Mozartsaal ist – so richtig gemütlich ist es dort nicht. Ganz anders die historische Markthalle mit ihrem gewölbten Dach und den alten Eisenträgern und metallenen Treppenaufgängen. Dort lebt jene, heute so empfundene Schönheit, des Industriezeitalters wieder auf, sodass man ins Träumen und Schwärmen gerät. Doch vielleicht werden Veranstaltungen in der Markhalle bald wieder Realität. Denn Ende des vergangenen Jahres haben die beiden Investoren Dr. Klaus Karlin und Murat Basaran den größten Teil des Gelände des alten Schlachthofs zu je 50 Prozent gekauft. Der einzige Bereich, der den Beiden nicht gehört, ist jener des Unternehmens „Fischer Fleisch“. Dieses wird in jedem Fall erhalten bleiben und seine Fleisch- und Wurstspezialitäten verkaufen, zumal „Fischer Fleisch“ dort ein Wegerecht hat. Im Gespräch mit dem NK erläuterte Dr. Klaus Karlin, die Hauptmotivation für den Erwerb des Objekts sei der Erhalt der historischen Bausubstanz. Schon beim ersten Rundgang sei er sowohl von den Gebäuden als auch von

Zu Gast beim Wormser Weltmarktführer Der CDU-Innenstadtverband hat Kaibel & Sieber besichtigt, ein Wormser MaschinenbauUnternehmen, das in der Innenstadt in der Mainzer Straße sein Domizil hat und doch nur wenig wahrgenommen wird. Zu Unrecht, denn das Wormser Unternehmen spielt in der Weltliga: Kaibel & Sieber ist Weltmarktführer bei Wickelmaschinen für Glasfaser- und Steinwolle. Viele Interessierte waren der Einladung des CDUVorsitzenden Christian Brunner zur Besichtigung des weitläufigen Werks gefolgt. Geschäftsführer Eckard Muth nahm sich für die CDU-Gruppe viel Zeit. Die Maschinen werden meist erst vor Ort, irgendwo auf der Welt, beim Kunden komplett aufgebaut. Oft handelt es sich um ganze Produktionsstraßen.

@

SAMSTAG · 20. APRIL 2013

Die kompletten Texte unter www.nibelungen-kurier.de

den Nutzungsmöglichkeiten überzeugt gewesen. Ein besonderer Reiz des Objektes liege in dessen Verbindungsfunktion zwischen der Rheinpromenade um die dortige Gastronomie, sowie dem grünen Rheinufer ab dem Floßhafen. Hinzu käme die Nähe zum Rhein, die dem Gebäude-Ensemble ein „maritimes Flair“ gebe.

Denkmalschutz beachten Dr. Klaus Karlin erläuterte weiter seine Vorstellungen für die mögliche Nutzung. Zunächst habe man mit dem Denkmalschutz gesprochen, welche Teile erhalten werden müssten. So könne der Gebäudekomplex in drei Bereiche untergliedert werden: Die nach dem Krieg neu erstellten Häuser, die abgerissen werden könnten, da auch deren baulicher Zustand zwischenzeitlich sehr schlecht ist. Die historische Gebäudeteile, die allerdings schon so marode seien, dass es zu einem Entfernen keine Alternative gäbe. Und schließlich die historische Substanz, die vor rund 100 Jahren im Jugendstil entstanden sei. Sie könne man erhalten. Und diese Gebäude seien es auch, die den besonderen Charme und Reiz des Schlachthof-Ensembles ausmachten. Zu nennen seien hier die Markthalle, der etwa 30 Meter hohe Turm und das rückwärtige Maschinenhaus. Welches der drei Einzelobjekte wie genutzt wird, hängt vom Gesamtkonzept ab. Wie dieses konkret aussieht, werde im Frühsommer entschieden, so Dr. Karlin. Momentan prüfe er mit seinem Co-Investor fünf Varianten. Eine

sei der Einzug von einem oder zwei Autohändlern, die Pkw-Marken führen, die bisher in Worms noch nicht vertreten seien. Eine zweite Variante sieht die Ansiedlung von kleinen Handwerksbetrieben der unterschiedlichsten Sparten vor, vom Fliesenleger über Technik bis hin zu Dienstleistern. Die dritte Überlegung sei es, die Markthalle mit ihren rund 1.300 Quadratmetern als reinen Veranstaltungsort zu nutzen. Karlin denkt hier an Konzerte, Ausstellungen und Vernissagen. Kern dieser Nutzung soll ein Restaurantbetrieb sein. Auch bei der vierten Überlegung wolle man auf jeden Fall Gastronomie integrieren. Im Fokus würde die Beherbergung eines Schulungszentrums für rund 1.000 Personen stehen. Eine fünfte Möglichkeit, laut Karlin sei es, den Schwerpunkt aufgrund der Nähe zum Rhein bzw. zum Floß- und Winterhafen auf das Thema Boot zu legen. Dabei könnte das Restaurant als Zentrum dienen, während ansonsten Firmen und Dienstleiter untergebracht würden, die mit Schiffen, Booten und Wassersport zu tun hätten.

Gastromische Nutzung bevorzugt Abschließend merkte Karlin an, dass ihm die Wiedereröffnung der Markthalle inzwischen eine Herzensangelegenheit sei. Diese sei für 2014 geplant. Ergänzend fügte er hinzu, dass eine Nutzung als Veranstaltungs- oder Weiterbildungsort mit integriertem Restaurant eine Sache wäre, die ihm besonders zusage.

Im Rahmen einer Radarkontrolle wurde ein 51-jähriger Mann aus Nordrhein-Westfalen am Donnerstag um 10.25 Uhr angehalten und auf Grund zu schnellen Fahrens einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte starker Atemalkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein freiwilliger Test des Fahrers vor Ort ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,08 Promille. Da er bereits im Jahr 2011 seine Fahrerlaubnis wegen einer Trunkenheitsfahrt für 10 Monate verloren hatte, muss er nun mit einem deutlich höheren Bußgeld rechnen. Der Führerschein sowie der Fahrzeugschlüssel wurden präventiv sichergestellt, die Weiterfahrt mit seinem Mercedes Sprinter wurde ihm untersagt.

Worms: Versuchter Raub Ein 31-jähriger Mann aus Einhausen wurde am Donnerstag Opfer eines versuchten Raubes. Er wurde gegen 11.20 Uhr auf dem Parkplatz des WEP von zwei unbekannten männlichen Personen angesprochen und aufgefordert, sein I-Phone und Geld herauszugeben. Gleichzeitig erhielt der Geschädigte einen Faustschlag ins Gesicht. Nachdem der Geschädigte sich mit einem Faustschlag und einem Tritt gegen die Angreifer wehrte, flüchteten diese ohne Beute in Richtung Innenstadt. Beschreibung der unbekannten Täter: Südländisches Aussehen, ca. 18 bis 22 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schlanke Figuren und dunkle, kurze, fettige Haare. Einer der Täter war mit Blue Jeans und einem weißen langarmigen Shirt bekleidet. Die andere Person trug kurze, braune Hosen und ein dunkelblaues T-Shirt. Hinweise bitte an die Polizei Worms, Telefon 06241/852-0.

Klassisch & unterhaltsam Italienischer Partnerchor „Coro Polymnia“ ist am 26. April um 20 Uhr in der RSG-Aula zu Gast Nach seinem Besuch im Februar im norditalienischen Busto Arsizio hat der Rudi-StephanChor am kommenden Wochenende vom 25. bis 28. April den „Coro Polymnia“ der Partnerschule zu Gast. Am Freitag, dem 26. April, fi ndet um 20 Uhr in der Aula des Rudi-Stephan-Gymnasiums (RSG) im Wormser Bildungszen-

trum, Von-Steuben-Straße, ein gemeinsames Partnerschaftskonzert mit den beiden Chören und Instrumentalsolisten der beiden Schulen statt. Mit einer Mischung aus klassischen und unterhaltsamen Stücken wird ein abwechslungsreiches Programm geboten. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende am Ausgang wird gebeten.

Mit kulinarischen Genüssen 9. Weinpräsentation der Vinovation Worms morgen von 11 bis 18 Uhr im Schloss zu Herrnsheim Am morgigen Sonntag, dem 21. April, fi ndet von 11 bis 18 Uhr im Schloss zu Herrnsheim die Weinpräsentation der Vinovation Worms statt. Die Winzer Markus Keller, Jonas Kiefer, Volker Schmitt und Dr. Andreas Schreiber laden zur ihrer diesjährigen Weinverkostung ein. Es werden auch die gemeinsamen Cuvées präsentiert: der 2012 Wormser Riesling, das 2011 Cuvée B und der 2011 Quintessenz Rotwein trocken.

Darüber hinaus bietet das Café Schmerker ausgesuchte Schokoladenspezialitäten zu den Weinen an und Streich’s Käs’stube aus dem Allgäu präsentiert seine Käsespezialitäten zur Kombination mit ihnen. Karten gibt es im Vorverkauf zum Preis von 15 Euro bei den Winzern oder in den Filialen des Café Schmerker sowie an der Tageskasse für 18 Euro. Nähere Informationen unter www.vinovation-worms.de

Nach Darmstadt zu Segmüller? Nach Mainz zu Martin? Nach Mannheim zu IKEA? Und am Ende kaufen wir die Möbel doch bei Gradinger in Worms. Faire Preise. Guter Service. Die anderen haben doch auch nichts zu verschenken. Schaller & Partner · Mannheim

cf.16sa13

Freddy, 31 Jahre, Fahrlehrer, Pfeddersheim

is Gradinger-Pre ab

1.499,–

2-Sitzer, in Global 9100,

Echt-Leder

Inh. C. G. Gradinger Möbel Gradinger Von-Steuben-Str. 7 67549 Worms Telefon: (0 62 41) 95 01 01 · Telefax: (0 62 41) 95 01 02


ANDHEISS!

LOK AL-NACHRICH T EN

SAMSTAG · 20. APRIL 2013

Rechtzeitig zum Saisonstart

Große Säuberungsaktionen und Arbeitseinsätze im Paternusbad ab dem heutigen Samstag Zur Vorbereitung der Freibadesaison 2013 im Pfeddersheimer Paternusbad ruft der Förderverein zu verschiedenen Säuberungsaktionen und Arbeitseinsätzen auf. Da der Förderverein Paternusbad Pfeddersheim weiter um den Erhalt des Freibades kämpft, wird jede helfende Hand benötigt. Dabei sind nicht nur Mitglieder des Fördervereins gefragt, sondern alle Bürgerinnen und Bürger können ihren Teil dazu beitragen, das Paternusbad für alle Pfeddersheimer und Gäste zu erhalten.

Auftakt heute von 9 bis 18 Uhr Hier die Termine und die vorgesehenen Arbeiten: Samstag, 20. April, von 9 bis 18 Uhr: Reinigung des Schwimmer- und Nichtschwimmerbeckens sowie des Kinderplantschbeckens, Reinigung der Umkleidekabinen, Reinigung der Rinnenroste, Reinigung der Außenanlagen, Grünpflege, Rasen mähen, Unkraut jäten, Fugen vom Unkraut befreien. Blumen pflanzen, Streichen der Außenfassade Funktionsgebäude, Beach-

volleyballfeld spielbereit machen. Freitag, 26. April, von 14 bis 20 Uhr, Samstag, 27. April, 9 bis 18 Uhr: Schwimmerund Nichtschwimmerbecken streichen, Streichen der Außenfassade Funktionsgebäude, Ausbesserungsarbeiten in den Umkleidekabinen, Reinigung der Außenanlagen, Grünpflege, Unkraut jäten, Blumen pfl anzen, Auf bauarbeiten an der neuen Boule-Anlage, Beachvolleyballfeld spielbereit machen, Feinarbeiten im Außenbereich. Freitag, 3. Mai, von 14 bis 20 Uhr, Samstag, 4. Mai, von 9 bis 18 Uhr: Zaunfelder für neue Boule-Anlage stellen (Betonarbeiten), Feinarbeiten an der Boule-Anlage, Feinarbeiten im Außenbereich. In den genannten Zeiten ist sichergestellt, dass Personal vor Ort ist, welches die Arbeitseinsätze koordiniert. Helfer werden gebeten zu kommen, wann es ihnen möglich ist und mitzuhelfen, damit das Paternusbad beim Anbaden zum Saisonstart am Samstag, dem 11. Mai, in neuem Glanz erstrahlt und viele Besucher nach Pfeddersheim lockt.

Restaurant Nikopolis – leckere Speisen und besondere Herzlichkeit Die feierliche Eröffnung der neuen Eicher Gaststätte fand Donnerstagabend mit griechischem Flair, erlesenen Getränken und der facettenreichen, hellenischen Küche statt V O N G E R N O T K I RC H „Yamas“ – wer kennt ihn nicht, den griechischen Ausdruck für Prost, der zugleich ein Stück hellenische Lebensfreude und Esskultur ausdrückt. Und solch ein Stück „Yamas“ bzw. griechische Gastlichkeit zum Wohlfühlen und Genießen findet der Gast seit dieser Woche im Restaurant Nikopolis in Eich unmittelbar neben der Altrheinhalle. Die stilvolle und sehr gelungene Eröffnung fand am Donnerstagabend um 18 Uhr statt. Viele Neugierige und Schlemmerfreunde aus Eich und Umgebung hatten sich eingefunden, sodass der Rahmen für einen würdigen Abend gegeben war. Von Beginn an war der Gast vom griechischen Charme gefangen, der ihn den ganzen Abend nicht mehr loslassen sollte. Die Bedienungen waren flink, freundlich und mit ihrer sympathischen Art um das Wohlergehen der Gäste bemüht. Beim Blick in die reichhaltige Speisekarte, in der 150 Gerichte angeboten wurden, fand jeder das Richtige. Wobei die Auswahl schwer fiel, da es so viele leckere Speisen gab, angefangen von variantenreichen Vorspeisen über die Hauptgerichte mit Geflügel-, Lamm-, Rind- und Schweinefleisch bis hin zum Klassiker, ei-

PRÄMIE 1

Der Bürgermeister zu Gast bei der Eröffnung. Von links: Wolfgang Becker (Eichbaum), Klaus Willius (Bürgermeister), Vasilios Igoumenou, Andreas Gundermann (Eichbaum) und Bernd Fatho (Gemeinderat). Foto: Gernot Kirch ner Moussaka. Cremige Desserts und ausgewählte Weine oder ein frisches Eichbaum-Bier runden die Angebotspalette ab. Das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis im Restaurant Nikopolis stimmt einfach und überzeugte am Donnerstagabend die vielen Gäste. Besonders erwähnt werden sollte noch, dass es für Senioren und Kinder spezielle Portionsgrößen gibt. Für den Sommer steht zudem ein großer Biergarten zur Verfügung, der es erlaubt, die griechische Kü-

che unter freiem Himmel zu genießen. Ergänzt wird das Angebot im Restaurant Nikopolis durch vier Kegelbahnen, die zur sportlichen Betätigung aufrufen. Gerne werden auch Familienfeiern, Hochzeiten, Konfirmationen und andere Veranstaltungen bis zu 150 Personen organisiert und durchgeführt. Inhaber Vasilios Igoumenou besitzt seit 1977 gastronomische Erfahrung in Deutschland, die er nun in seinem Domizil in Eich eingebracht hat. Im Gespräch mit dem Nibelungen Kurier drückte er seinen

Dank gegenüber dem Gemeinderat und ganz besonders Bürgermeister Klaus Willius aus. Der Bürgermeister habe großes Engagement gezeigt, um ihn als Pächter nach Eich zu holen. Restaurant Nikopolis Im Wäldchen 1 (neben Altrheinhalle) 67575 Eich Telefon 06246/9077793 Öffnungszeiten: Mo – Fr 17 – 23 Uhr Sa, So, Feiertage 11.30 – 14.30 Uhr und 17 – 23.30 Uhr

Winkelküche in Lemongelb, ca. 365 x 245cm. Inklusive hochwertiger Elektrogeräte und Edelstahl-Einbauspüle. Geschirrspüler auf Wunsch erhältlich.

Beim Kauf jeder Küche!

assende Küche gibt´s Best-Preis-Garantie bei Zur öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates Worms-Pfeddersheim sind alle Interessierten am Dienstag, dem 23. April, um 20 Uhr, recht herzlich in den Ratssaal des Rathauses Worms-Pfeddersheim eingeladen. Auf der Tagesordnung stehen u.a. ein Situationsbericht von Katharina Junemann zum Jugendtreff, die Beantwortung von Anträgen und Anfragen sowie der Punkt Verschiedenes.

Praktisch und dekorativ, Edelstahl Küchenwaage und Küchenuhr in einem.

Auswahl

und Partnerschaftausschuss am 23. April um 17 Farben Uhr

In der Mitgliederversamm- Vereinsgründer aus dem Jahre lung des Deutsch-Italienischen 1983 steht nunmehr seit drei JahrFreundschaftskreises Worms/Par- zehnten an der Spitze des Vereins. ma standen Neuwahlen und eine Ihm zur Seite steht als StellverSatzungsänderung auf der Ta- treterin Marita Tann. Als Schriftgesordnung. In seinem Rechen- führerin fungiert Birgit Przybilschaftsbericht ging der Vorsitzen- la und als Schatzmeisterin wurite Bahnhof • Von-Steuben-Straße de Hans-Joachim Rühl auf die ver- de Ingrid7Rühl im Amt bestätigt. Auf Wunsch auf 2058181 • www.kueche-aktiv-worms.de schiedenen Aktivitäten im Jahre Kassenprüfer sind Dr. Klaus Karhre Raummaße PLANBAR 2012 ein. lin und Oliver Eberhard. Im Verhinderungsfalle nehmen Erika Kumm und Robert Büssow Verdi-Chor als Höhepunkt diese Aufgabe wahr. Alle AbstimBesondere Höhepunkte stell- mungen erfolgten einstimmig ten der Besuch des Verdi-Chors wie ebenso die Entlastung des mit einem grandiosen Konzert Vorstandes. im Wormser Theater und die seit Bei der anschließenden Wahl Jahrzehnten bestehende freund- der Beisitzer setzten sich Chrisschaftliche Beziehung der Worm- tian Brunner, Uwe Gros und Holser Feuerwehr mit Borgotaro bei ger Ewald eindeutig durch. Parma dar. Die Beziehung zwiAls weiterer Tagesordnungsschen beiden Wehren wurde in ei- punkt stand eine Satzungsändener feierlichen Zeremonie durch rung zur Entscheidung an. Sie · Edelstahl-Dunsthaube die Einweihung einer „Wormser hatte den Inhalt, die Rock’n’Roll· Glaskeramik-Kochfeld · Edelstahl-Einbauherd Brücke“ in dem kleinen Ort Bor- Tanzgruppe „Flying Devils“ als Inklusive · Kühlschrank gotaro in der Provinz Parma im Abteilung in den Verein aufzuhochwertiger · Einbauspüle letzten Jahr dokumentiert Elektro nehmen, was nach einer eingeGeräte Es seien auch die vielen verhenden Ausstattung Alles im Diskussion Preis enthalten!einstimmig Inkl. Lieferung meintlich kleineren Aktivitäten von der Mitgliederversammlung von Wormser Vereinen, wie der angenommen wurde. Die EinAustausch des Gauß-Gymnasi- gliederung in den eingetragenen ums, der Jugendmusikschule so- Verein Worms/Parma soll die Juwie im sportlichen Bereich die gendlichen durch die „Flying DeU 17 der Wormatia und der Vol- vils“ stärker an den Verein und die leyballmannschaft der TGW/TuS Partnerschaft mit Parma binden. Hochheim mit sehr viel AnerkenZum Abschluss ging der wienung wahrgenommen worden, so dergewählte Vorsitzende HansHans-Joachim Rühl. Joachim Rühl kurz auf die AkZur Abwicklung der Wahlhandtivitäten in diesem Jahr ein, lungen wurde Herbert W. Hofdie er im städtischen Partnermann zum Wahlleiter gewählt. schaftsausschuss am 23. April Auf Vorschlag wählte die Mitglieum 17 Uhr im Rathaus vorstelderversammlung Hans-Joachim len wird, zu der die BevölkeRühl einstimmig für eine Amtsrung herzlich eingeladen ist. zeit von weiteren drei Jahren. Der

ung. Markenküche.

998.-

49.- Euro

Edelstahl 3 in 1 Multi-Funktions-Ofen, Dampfgaren, Backen und Grillen.

r in Ihrem Küchen-Kompetenz-Zentrum

PLANBAR

Inklusive Zanker Inklusive Zanker Inklusive Zanker Ohne Geschirrspüler, Ohne Geschirrspüler, Ohne Geschirrspüler, DekoDekoration, Armatur Dekoration, und Armatur und ration, Armatur und Reling. MARKENGERÄTE MARKENGERÄTE MARKENGERÄTE Reling. Lieferung Reling. und Lieferung Montage gegenund Mehrpreis! Montage gegen Montage Mehrpreis! gegen Mehrpreis! ✓ Glaskeramik-Kochfeld ✓ Glaskeramik-Kochfeld ✓ Glaskeramik-Kochfeld

Auswahl

verschiedene

Fronten und Farben

Im Wert von

599.- Euro

ODER

Auf Wunsch auf Ihre Raummaße

Ohne Geschirrspüler, Dekoration, Armatur und Reling. Lieferung und Montage gegen Mehrpreis!

Auf Wunsch auf Ihre Raummaße

Einbaubackofen Edelstahl Edelstahl ✓ Einbaubackofen ✓ Edelstahl ✓ Einbaubackofen 90Edelstahl/Glas cmInselesse Edelstahl/Glas 90 cm 90 cm ✓ Inselesse Edelstahl/Glas ✓ Inselesse✓ Einbau-Kühlschrank Einbau-Kühlschrank inkl. Einbau-Kühlschrank Edelstahlspüle inkl. Edelstahlspüle ✓ ✓ ✓ ✓ ✓· Edelstahl-Dunsthaube ✓inkl. Edelstahlspüle · Glaskeramik-Kochfeld LIEFERPREIS: ABHOLPREIS: ABHOLPREIS: ABHOLPREIS: Inklusive Zanker • Edelstahl-Einbauherd MARKENGERÄTE Inklusive · Kühlschrank hochwertiger · Einbauspüle ✓ Glaskeramik-Kochfeld Geräte Edelstahl ✓ Einbaubackofen Ausstattung Alles im Preis enthalten! Inkl. Lieferung Inselesse Edelstahl/Glas 90 cm ✓ Inklusive Top moderne Küche Einbau-Kühlschrank inkl. Edelstahlspüle ✓ ✓ Kommunikative Kommunikative Küche Kommunikative Küche Küche Geräte in bordeaux/weiß Hochglanz, Inkl. Lieferung mit Fronten in Trüffelbraun mit Fronten inmit Trüff Fronten elbraun in Trüff elbraun ca. 300 cm + 120 cm. ABHOLPREIS: kombiniert mit Petrol Strukkombiniert mit kombiniert Petrol Strukmit Petrol StrukInklusive hochwertiger

2598.4398.Markenqualität

PLANBAR

Elektro

Montage gegen Aufpreis. Ohne Regale, Dekoration, Nischenrückwand, Armatur und Geschirrspüler.

hochwertiger Ausstattung

Alles i

499.- Euro

PRÄMIE 3 Highlight Fronten

grifflos

Beim Kauf einer Küche ab 6000.- erhalten Sie von uns Moderne alle 3Küchen. Prämien ®

GESCHENKT!

3498. 3498.-

Wählen Sie

Montage gegen Aufpreis. Ohne Dekoration, Armatur und Geschirrspüler.

®

Inkl. Lieferung Geräte

Aufmaß bei Ihnen zu Hause

aus verschiedenen und

· · · · ·

1998

C. G. Gradinger Flachschirmhaube ✓ Flachschirmhaube ✓ Flachschirmhaube ✓Inhaber Einbau-Kühlschrank Edelstahlspüle ✓ Einbau-Kühlschrank ✓ Einbau-Kühlschrank ✓ ✓inkl. ✓inkl. Edelstahlspüle ✓inkl. Edelstahlspüle Westseite Bahnhof • Von-Steuben-Straße 7 ABHOLPREIS: ABHOLPREIS: ABHOLPREIS: Inklusive Zanker 06241-2058181 • www.kueche-aktiv-worms.de MARKENGERÄTE ✓ Glaskeramik-Kochfeld 5 Jahre FinanzierungsPlanung von ✓ Einbauherd Edelstahl Küchen-Profis Garantie Service ✓ Flachschirmhaube ✓ Einbau-Kühlschrank ✓inkl. Edelstahlspüle ABHOLPREIS:

WORMS

Ohne Geschirrspüler, Dekoration, Armatur und Reling. Lieferung und Montage gegen Mehrpreis!

Beratung von Küchen-Profis

A I

in großer Auswahl

Im Wert von

107002-502-A4P

Edel Glas Hoch Küh Einb

turlack. Offene turlack. Offene turlack. Regale Offsorene Regale sor-Regale sorgen für zusätzlichen Staugen für zusätzlichen gen für zusätzlichen StauStauraum, die aufgelegte raum, die aufgelegte raum, die aufgelegte Barplatte sieht Barplatte sieht Barplatte schick aus sieht schick aus schick aus und und fungiert und als Komfungiert alsfungiert Kom- als KomAuf Wunsch auf Stellmunkationstheke. munkationstheke. Stell-munkationstheke. StellIhre Raummaße PLANBAR Kommunikative Küche maß: ca. x405 maß: ca. 405maß: x 290 ca. x 280 405 x 290 280x 290 x 280 mit Fronten incm. Trüff elbraun cm. Im Preis enthalten: cm. Im Preis enthalten: Im Preis enthalten: kombiniert mit Petrolhochwertige StrukMarkengeräte hochwertige hochwertige Markengeräte Markengeräte turlack. Offene Regale von ZANKER > Einbaubackvon ZANKER von > EinbaubackZANKER >sorEinbaubackDesignküche gen für Stauin Magnolia matt, ca. 300 + 191 cm. ofen (Edelstahl, ofenzusätzlichen (Edelstahl, ofenEnergie(Edelstahl, Energie- EnergieInklusive hochwertiger Elektrogeräte raum, zienz A) > Glaskeramikeffidie zienzaufgelegte A) > effi Glaskeramikzienz A)effi > Glaskeramikund Edelstahl-Einbauspüle. Geschirrspüler auf Wunsch erhältlich. Barplatte sieht schick aus > (EdelInselesse (EdelKochfeld > Inselesse Kochfeld (Edel> Kochfeld Inselesse und fungiert als stahl/Glas, 90 cm) > Kühlstahl/Glas, 90 stahl/Glas, cm)Kom> Kühl90 cm) > KühlFronten munkationstheke. Stellschrank (Energieeffi zienz schrank (Energieeffi schrankzienz (Energieeffi zienz Farben · Inselhaube Küchenzeile maß:A+, ca. 405 x FKW-frei) 290 xund 280 A+, FCKWund FKW-frei) > FCKWund A+, FCKW> FKW-frei) > · Glaskeramik-Kochfeld Ausführung Front Walnuss Edelstahl-Dunsthaube cm. Im PreisCognac enthalten: Nachbildung, · Hochbau-Backofen Einbauspüle Einbauspüle Einbauspüle (Edelstahl). (Edelstahl).(Edelstahl). Glaskeramik-Kochfeld ca. 440 cm breit. Inklusive · Kühlschrank hochwertige Markengeräte Auf WunschInklusive vollintegrierter Auf Wunsch vollintegrierter Auf Wunsch vollintegrierter CONSTRUCTA Hochbau-Backofen hochwertiger · Einbauspüle Elektrogeräte und EdelstahlElektro von ZANKER >Geschirrspüler: EinbaubackGeschirrspüler: 498.498.Geschirrspüler: 498.Einbauspüle. Relingsystem Kühlschrank Inklusive Auswahl Geräte (Edelstahl, Energieund Geschirrspüler auf Alles imofen Preis enthalten! (Energieeffi zienz (Energieeffi A, zienz A, zienz (Energieeffi A, Inkl. Liefer Inkl. Lieferung Ausstattung hochwertiger verschiedene Einbauspüle erhältlich. Elektro effizienz A) >Wunsch GlaskeramikFronten TrocknungswirkungsTrocknungswirkungsTrocknungswirkungsund Kochfeld >Preis Inselesse (EdelAusstattung klasse klasse A). klasse A). Alles imA). enthalten! Wahlweise Wahlweise Wahlweise Farben stahl/Glas, 90 cm) > Kühlin 9 Frontfarben… in 9 Frontfarben… in 9 Frontfarben… schrank Alle Küchen ohne Armatur, Beleuchtung und Dekoration. Nicht mit (Energieeffi anderen Aktionenzienz kombinierbar. www.hueper.de A+, FCKW- und FKW-frei) > Einbauspüle (Edelstahl). ® Auf Wunsch vollintegrierter Inklusive Zanker Inklusive Zanker Inklusive Zanker Geschirrspüler: 498.Ohne Geschirrspüler, Ohne Geschirrspüler, Dekoration, Dekoration, MARKENGERÄTE MARKENGERÄTE MARKENGERÄTE Armatur und Armatur Reling. Lieferung und Reling. und Lieferung und (Energieeffi zienz A, Montage gegen Montage Mehrpreis! gegen Mehrpreis! TrocknungswirkungsGlaskeramik-Kochfeld Glaskeramik-Kochfeld Glaskeramik-Kochfeld ✓ ✓ ✓ klasse A). Wahlweise Edelstahl Einbauherd Einbauherd Edelstahl ✓ Einbauherd✓ ✓Edelstahl in 9 Frontfarben…

Elektrogeräte und EdelstahlEinbauspüle. Geschirrspüler auf Wunsch erhältlich.

107002-502-503-A4P.indd 8-9

PLA

· · · · ·

Elektro

Weinkühlschrank, 2-Zonen einzeln regulierbar, für je 21 Flaschen Weiß- und Rotwein.

NNTAG Uhr

ekt Häppchen & ein Glas S

Auf Wunsch auf Ihre Raummaße

Beim Kauf einer Küche ab 3000.-

AUFSOFFENER

Gratis

Fronten und Farben

Markenqualität 2198. 4398. 4398. 4398. - -…über

in Deutschland!

verschiedene

Auswahl

verschiedene

von Im Wert Groß-Einkauf! durch Jährlich über 20.000 zufriedene Kunden!

702x In Zukunft mit den PRÄMIE „Flying Devils“ Prämien!

sFreundschaftskreis Worms/Parma integriert Tanzgruppe r Jubiläum supe Fronten

Anzeige

nk.16sa13

Ortsbeirat Pfeddersheim

SEITE 5

3998. 3998. 3998. - --


LOK AL-N ACHRICH T EN

SEITE 6

Wonnegaumetropole lädt ein

Besondere Biere – handwerklich gebraut Uli Sander setzt auf nachhaltigen Biergenuss mit Geschmackserlebnissen

Frühlingsfest mit Gewerbeausstellung vom 20. bis 22. April in Osthofen

Fortsetzung von Seite 1

Die Halle mit der Gewerbeausstellung bietet auch in diesem Jahr interessante Stände. Zum Osthofener Frühlingsfest mit Auto- und Gewerbeausstellung laden an diesem Wochenende zahlreiche Unternehmen bei freiem Eintritt in die Wein- und Sektstadt des Wonnegaus ein. Vielerlei attraktive Angebote warten auf zahlreiche Gäste zum Fest. Das Frühlingsfest auf dem Festplatz lädt bis zum 22. April zum Besuch ein,

die Osthofener Gewerbe- und Autoausstellung findet am 20. und 21. April statt. Auch wird es am heutigen Samstag von 9 bis 12 Uhr einen Fahrradmarkt geben. Am 20. April unterhalten um 15.30 Uhr die Seebachflöhe mit Tanzdarbietungen in der Wonnegauhalle, bevor um 19 Uhr die Ü30-Party mit Rock & Pop-Hits startet.

SAMSTAG · 20. APRIL 2013

Foto: Benjamin Kloos

Der Sonntag steht im ganz Zeichen der „Seebachmaisjer“, die um 14 Uhr in der Wonnegauhalle mit Tanzdarbietungen zu sehen sind, und des vom Gewerbe- und Verkehrsverein Osthofen e.V. veranstalteten Frühlingsfestes für Senioren, das um 14.30 Uhr auf dem Festplatz vor der Wonnegauhalle beginnt.

Maibaum-Fest am 1. Mai ab 10.30 Uhr in Bechtheim

Wie schon im letzten Jahr soll bei hoffentlich wunderschönem Wetter am 1. Mai auf dem Marktplatz in Bechtheim ein Maibaum aufgestellt werden. Ab 10.30 Uhr spielt das Wonnegauer Blasorchester zum Frühschoppen auf. Im Laufe des Tages werden die Gäste mit einem kleinen Rahmenprogramm, in dem Musikalisches und Tänzerisches dargeboten wird, unterhalten. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Die Sängerinnen und Sänger des Gesangverein Concordia 1877 Bechtheim laden herzlich ein und freuen sich auf regen Besuch.

Karl Arlt

Die damalige Suche nach Alternativen führte zu dem naturnahen Anbau, der heute in Verbindung mit den Regeln traditioneller, handwerklicher Kellermeisterkunst und mit dem Wissen modernster Kellertechnologie zu Rebensäften führt, die sich durch Natürlichkeit, Geschmack und Qualität auszeichnen. Uli Sanders Philosophie ist vergleichbar: „Ein Produkt kann immer nur so gut wie seine Rohstoffe sein. Eine hohe Bierqualität erreicht man nur durch bestes Braumalz sowie Hopfen aus kontrolliert biologischem Anbau, reinem Brauwasser und gesunder Bierhefe.“ Hinzu kommt eine fast 20-jährige Berufserfahrung des Braumeisters, der sein Handwerk u.a. durch Lehre und Studium des Brauereiwesens erlernt und verfeinert hat. „Mein Verlangen nach Geschmack, Aroma, Individualität und Vielfalt beim Biergenuss ist Antrieb für handwerkliches Brauen von besonderen Bieren“, unterstreicht Sander. Dabei bleibe Bier ein Genussmittel und „unser Genuss darf nicht zu Lasten der Natur gehen“. Alle Sander-Biere würden gemäß EG-Öko-Verordnung 834/2007 und 889/2008 sowie der Naturland-Richtlinie hergestellt. Bei der Verarbeitung der Rohstoffe im Brauprozess müsse immer die Qualität des Endproduktes an erster Stelle stehen, „niemals die Herstellkosten“, fordert der Braumeister. So reife beim in-

dustriellen Brauen ein Bier nur zwei bis drei Wochen, während er ihm mindestens sechs Wochen Zeit zur Entfaltung der Aromen gebe. Auch ohne Filtration, allerdings dank natürlicher Klärung, sei sein Bier aber keineswegs trübe, stellt er klar. „Eine variantenreiche Malzauswahl, das auf den Biertyp abgestimmte Brauwasser und die Bierhefe, werden zu den verschiedensten Bieren komponiert“, erklärt Sander. Dabei verleihe die lange, intensive Nachgärung bei niedrigen Temperaturen den Bieren eine runde, ausgewogene Geschmacksqualität und Geschmacksstabilität, „ohne die Verwendung künstlicher Bierstabilisierungsmittel!“ Derzeit bietet Uli Sander drei verschiedene Biere an: die „No. 1“, ein untergäriges, klassisches, süddeutsches Pils mit einem angenehm herben, hopfenaromatischen Charakter sowie zwei obergärige Biere, im englische „Ale“ genannt. Das fruchtige, rheinhessische „Rubi Ale“ mit ausgeprägten Fruchtaromen, rubinroter Farbe und leichter Restsüße sowie das kernige „Gwen Ale“, das mit Nachgärung in der Flasche gereift ist und sich mit Noten von Gewürznelke, etwas Banane und einem frischen Hopfenaroma beschreiben lässt. „Natürliche Rohstoffe aus ökologischem Anbau sind zwar die selbstverständliche Grundlage für die Herstellung der Biere, stehen aber im Anspruch des Brauers nicht im Fokus der Vermarktung“.

Jetzt, wo alles soweit fertig ist, will Uli Sander in den Vertrieb gehen. Noch vertreibt er sein Bier vom Mettenheimer Familienweingut aus, wo es auch hergestellt wird. Mittelrweile beliefert Uli Weinkunden seines Bruders sowie Freunde und Bekannte und immer mehr Bierfreunde, die neugierig auf das innovative und zugleich altmodisch hergestellte Bier sind. Einen Schub bekommt die Nachfrage bestimmt, wenn das Portrait des in Ludwigshafen lebenden ghanaischen Stammeskönigs Bansah gesendet wird, für dessen Dreh am heutigen Samstag ein ZDF-Neo-Team in Mettenheim zu Gast ist. Der Afrikaner ist hier, weil er zugunsten einer Schule in seiner Heimat einem Charity-GolfTurnier des Golf-Clubs Worms auf dessen Hammer Anlage beiwohnen wird, und um seinen „Kollegen“ Sander zu besuchen. Denn auch König Bansah verkauft Bier. Er nennt es „Akosombo“, nach dem großen Staudamm in seiner Heimat, der den Volta-Stausee aufstaut. Wer sich jetzt schon für den mutigen Vorstoß interessiert, neben den bekanntermaßen guten, hiesigen Weinen auch rheinhessisches, nachhaltig gebrautes Bier zu etablieren, kann sich gerne unter www.brauerei-sander.de informieren bzw. Kontakt mit Uli Sander aufnehmen.

Mit der Sonne wohnen

AN ZE IG E

Tag der offenen Tür 27. und 28. April bei der Firma Karl Arlt GbR

Wintergärten & Überdachungen www.arlt-ueberdachungen.de

Tag der offenen Tür 27.4. + 28.4.2013

IhrSpezialist Spezialist Ihr für: für:

WarmKalt-Wintergärten ••Warm & Kalt & Wintergärten ••Falt& Schiebesysteme Falt& Schiebesysteme ••Beschattungen aller Art aller Art Beschattungen • Markiesen und Außenjalousien Markisen & Außenjalousien ••Carport/Pergolen Carport/Pergolen ••Terrassenüberdachungen ••Kellerüberdachungen Terrassenüberdachungen • Haustürvordächer • Kellerüberdachungen Inudstriestraße 19a • Sichtschutz & Geländer & Zäune Haustürvordächer Lampertheim ••Sanierungen Telefon: 06206 / 4978 ••Schwimmbadbau Pflege Sichtschutz& & Geländer & Zäune • Sanierungen • Schwimmbad & Pflege

Karl Arlt Überdachungen GbR Industriestraße 19 a, Lampertheim Telefon: 06206 / 49 78

sk.17mi13

Wir arbeiten mit renomierten Markt Marktführern wie:

Hiermit lädt die Firma Karl Arlt GbR am Wochenende vom 27. bis 28. April herzlich von 10 bis 18 Uhr zum „Tag der offenen Tür“ in die Industriestraße 19a in 68623 Lampertheim ein. Für Ihr leibliches Wohl ist an beiden Tagen gesorgt und für die Kinder steht ein Karussell bereit. Seit über 25 Jahren existiert das in der zweiten Generation geführte Familienunternehmen und bringt daher langjährige Erfahrung und Kompetenz mit. Bei der Firma Karl Arlt werden Sie von freundlichem Personal fachmännisch beraten und von der Planung bis zur Durchführung betreut. Die acht fest angestellten Mitarbeiter aus der Region sind durch Fortbildungen und Seminare ständig am Puls der Zeit und es gibt für jede Bausituation eine Lösung. Die Produktpalette ist vielfältig und qualitativ hochwertig. Informieren Sie auf der Internetseite www. arlt-ueberdachungen.de über die Produktpalette „Rund ums Haus“. Überdachungen aller Arten aus pflegeleichtem Aluminium – also nie wieder streichen –, schichtverleimten Holz oder stahlverzinktem Material werden nach Maß in der eigenen Werkstatt produziert. Ein individueller, windgeschützter und wetterunabhängiger Freiluftplatz Ihres Hauses wird somit geschaffen. Viele der attraktiven Glashäuser lassen sich heute über ihre gesamte Front hinweg zum Garten öffnen. Jederzeit sind die rahmenlosen Glasschiebeelemente, auch unter vorhandene Terrassendächer, einsetzbar und Beschattungen aller Art und Markisen sind nachrüstbar. Informieren Sie sich auch über Wintergärten sowie Falt- & Schiebesysteme, damit Sie Ihren Wohnraum erweitern, um eine Oase für Sie und Ihre Pflanzen im Winter zu

schaffen. Überdachen Sie Ihre Hofeinfahrt mit einem Carport um Ihr Auto vor Schnee, Eis und Regen zu schützen. Bei der Firma Karl Arlt erhalten Sie alles, nach Wunsch, aus einer Hand inklusive Bodenarbeiten mit Fliesen oder Terrassendielen in verschiedenen Farben sowie Elektroarbeiten. Während kleine Schauer sonst alle ins Haus verbannen, wird es hier unter Glas erst richtig gemütlich. Ein Wintergarten ist nicht nur ein interessantes architektonisches Element. Er erlaubt es, auch während der kalten Jahreszeit naturnah zu leben. Das ganze Jahr über wird der zusätzliche Raum mit freiem Blick auf die umgebende Natur für die gesellige Mittagstafel genutzt oder lädt zum Entspannen, Lesen und Musikhören ein. Die Eindeckungen im Dachbereich sind vielseitig wählbar in Verbund-Sicherheitsglas, Steg-Doppel-Platten oder Sonnenschutzgläsern in verschiedenen Farben, Strukturen und Eigenschaften. Im Sommer plant und baut die Firma Arlt individuelle Schwimmbäder, von den renommierten Herstellern Zodiac & D&W Pool, nach Maß mit der kompletten Schwimmbad-Tech-

nik und –pflege sowie Zubehör von automatischen Bodenreinigern für Boden und Wände sowie Abdeckplanen und Wärmepumpen, damit Sie das ganze Jahr 28°C im Wasser halten. Die Pflegeprodukte sind ausschließlich von dem renommierten Hersteller „Bayrol“. Auf alle Beschattungen und Markisen der Marke „Klaiber“ erhalten Sie fünf Jahre Garantie anstatt der üblichen zwei Jahre. Suchen Sie sich jetzt schon die passende Markise für jede Bausituation und bewundern Sie die neue Stoffkollektion 2013. Informieren Sie sich selbst und besuchen Sie die über 500 Quadratmeter große Ausstellung in Lampertheim, Öffnungszeiten von Montag bis Freitag von 7 Uhr bis 18 Uhr und nach Terminvereinbarung auch länger. Bei der Firma Karl Arlt in Lampertheim bleiben Sie nicht im Regen stehen. Karl Arlt GbR Industriestr. 19a 68623 Lampertheim Tel. 06206-4978 Fax. 06206-55099 www.arlt-ueberdachungen.de


LOK AL-NACHRICH T EN

SAMSTAG · 20. APRIL 2013

Generationenübergreifender Einsatz

Am letzten Samstag fand – wie jedes Jahr vor dem Start der neuen Angelsaison – beim Angelsportverein Worms-Weinsheim eine Grundreinigung des Gewässers im Wormser Wäldchen statt. Zu dieser Gelegenheit wurden durch den Einsatz vieler Vereinsmitglieder und eines Schlauchbootes trotz des schlechten Wetters sowohl der Weiher selbst als auch das Waldgebiet darum von Müll und abgestorbenen Ästen gesäubert. Dabei waren ca. 25 Anglerinnen und Angler aller Altersklassen ab 7.30 Uhr bis zum frühen Nachmittag am Werk. Der fleißige Einsatz der Helfer wurde im Anschluss mit einem gemeinsamen Mittagessen vor Ort gewürdigt.

Mit Rad un Stegge es WeinArtLand entdecke ... Touristikverein Wonnegau startet am 21. April mit „Unterwegs im WeinArtLand“ in die Freiluftsaison Am Sonntag, dem 21. April, eröffnet der Touristikverein Wonnegau zusammen mit der Ortsgemeinde Bermersheim die E-Bikeund Nordic-Walking-Saison 2013. Mit „Unterwegs im WeinArtLand“ bringt der Touristikverein seine beiden Veranstaltungen WeinArtWalking und WeinArt(E-) Biking unter einen Hut. Start und Ziel ist in diesem Jahr das Bürgerhaus in Bermersheim, Wormser Straße 34. Beginn ist 11 Uhr. Den Besuchern steht eine Reihe von E-Bikes zum Probieren zur Verfügung. Auf zwei ausgeschilderten Routen oder ein-

fach auf eigene Faust können Interessierte verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Antriebsarten ausgiebig testen und sich mit dem „Radfahren mit eingebautem Rückenwind“ vertraut ma-

Am 23. April wird die Landtagsabgeordnete Kathrin Anklam-Trapp in der Zeit von 14.30 bis 16 Uhr im Kreuzgewölbe der Verbandsgemeindeverwaltung Monsheim eine Sprechstunde abhalten. Wer Rat oder Hilfe benötigt, kann im persönlichen

Gespräch mit der Abgeordneten sein Anliegen vorbringen. Gerne ist sie bereit, bei der Lösung von Problemen behilflich zu sein. Eine Anmeldung für die Bürgersprechstunde ist unter der Telefon 06241/2069994 erforderlich.

A 61 – Sanierungsarbeiten wegen Brückensanierung Verkehrseinschränkungen zwischen Gundersheim und Mörstadt auf der A 61 ab dem kommenden Montag Der Landesbetrieb Mobilität Worms informiert, dass im Zusammenhang mit den Sanierungsarbeiten auf der A 61 zwischen Gundersheim und Mörstadt auf der L 442 und der K 39 ab kommendem Montag, dem 22. April, bis voraussichtliche Ende Mai mit Verkehrseinschränkungen gerechnet werden muss. Die A 61 überquert im genannten Abschnitt die L 442 in Höhe Westhofen und die K 39 in Höhe Abenheim. Bei der im Rahmen der Gesamtmaßnahme anstehenden

Brückensanierung werden die Fahrbahnbeläge, Kappen und Geländer erneuert. Zur Vorbereitung der Arbeiten werden zunächst Gerüste an den Brücken angebracht. Im Interesse der Verkehrssicherheit werden deshalb die L 442 und die K 39 in dieser Zeit halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird während der Bauarbeiten durch eine Ampel geregelt. Da sich die Behinderungen im Verkehrsablauf nicht vermeiden lassen, werden die Verkehrsteilnehmer um Verständnis gebeten.

Zum Girls‘ Day in den Landtag

chen. Der Walker oder Spaziergänger hat zwei Routen in verschiedenen Schwierigkeiten zur Auswahl. Am Bürgerhaus befindet sich ein Quereinstieg in die Route 7 der Nordic-Walking-Stre-

Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Für Druckfehler keine Haftung.

Bobenheim-Roxheim

Da ist die Welt noch in Ordnung.

5

Globus Grillkotelett Gyros Art, je kg

Start in die Grillsaison! Fischspieße Je 100 g

cken der Verbandsgemeinde Westhofen (Bergkloster-Strecke, ca. 10 km lang). Weiterhin ist eine kürzere Alternative mit 3 km geplant. Auf den Strecken werden zwei Versorgungsstationen eingerichtet, an welchen man sich mit Mineralwasser für den Rest der Strecke erfrischen kann. Für das leibliche Wohl am Bürgerhaus sorgen die Bermersheimer Ortsvereine und für die Kleinsten steht eine Hüpf burg bereit. Nähere Infos unter w w w. weinartland.de oder Telefon unter 06244/5908-18. Angebot gültig vom: Montag 22.04. bis Samstag 27.04.2013

Im persönlichen Gespräch Anliegen vorbringen Bürgersprechstunde von Kathrin Anklam-Trapp, MdL, am 23. April von 14.30 bis 16 Uhr

SEITE 7

1

19

Eingelegter Feta in Rapsöl und Kräutern, 43% Fett i.Tr., 100g

40

Globus Rinderbratwurst Merquez Art, im Saitling, je kg

1

7

90

0

19

69

Knorr Feinkostsaucen 250 ml, 100 ml = 0.28

Aus eigener Herstellung

korrekt Mozzarella Original oder light, 125 g-Packung, 100 g = 0.35

0

44

11

00

Erdinger Weißbier Versch. Sorten, 20 x 0,5 ltr, Pfand 3.10, 1 l = 1.10

CDU-MdL Adolf Kessel: Praktikum soll Interesse wecken an Politik und Engagement / Bewerbung bis zum 23. April Der Landtagsabgeordnete Adolf Kessel (CDU) bietet auch in diesem Jahr am Girls‘ Day, Donnerstag, dem 25. April, ein Politik-Schnupper-Praktikum im Mainzer Landtag an. Einen Tag lang können Mädchen den Abgeordneten begleiten und Politik direkt vor Ort erleben. „An diesem Tag findet ganztägig ein Plenum und abends ein Parlamentarischer Abend beim Deutschen Gewerkschaftsbund statt“, gibt Adolf Kessel Einblick in seinen Terminkalender. Das klingt kompliziert, doch keine Panik: Nach der Sitzung im Plenum, dem wichtigsten Ort im Landtag, an dem alle Gesetze und wichtigen Beschlüsse zur Landespolitik debattiert und entschieden werden, wird niemand ein Wissenstest abverlangt. „Der Girls‘ Day im Landtag soll Lust machen auf eigenes Bürgerengagement und darauf, auch selbst einmal aktiv zu

werden, sei es in der Heimatgemeinde oder im Verein“, erklärt Adolf Kessel, worauf es ankommt. „Und vor allem soll der Girls‘ Day zeigen: Auch Mädchen sind richtig in der Politik!“ Am Girls‘ Day erhalten Schülerinnen in ganz RheinlandPfalz Einblick in Berufsfelder, die Mädchen im Prozess der Berufsorientierung nur selten in Betracht ziehen. Auch in der Politik sind Mädchen in der Unterzahl. Daran möchte der Girls‘ Day etwas ändern. „Mädchen werden in diesen Berufssparten ebenso gebraucht wie Jungs!“, lautet die Botschaft. Wer Interesse hat, bewirbt sich ganz unkompliziert bis Dienstag, 23. April bei Adolf Kessel per E-Mail unter adolf. kessel@cdu.landtag.rlp.de mit einem kurzem Lebenslauf. Wer vorab schon Fragen hat, kann Adolf Kessel auch direkt anrufen unter Telefon 06131/2083425 oder06242/4083.

699 79

.. . t s i s s Genu m a n e h c ein La nd. e b a l l i r G Globus Bobenheim-Roxheim Südring 2 67240 Bobenheim-Roxheim Telefon: 06239 930-0 Telefax: 06239 930-290

4

Grillis Grillbriketts 2,5-kg-Sack, 1 kg = 1.92, glüht länger und heißer, grillt gesünder

1

99

korrekt Grillanzünder Flüssig, 1 l Flasche

Unsere Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8.00–22.00 Uhr

Tankstelle Montag bis Samstag: 8.00–20.00 Uhr

Samstag: 8.00–22.00 Uhr

Unsere Tankautomaten sind rund um die Uhr für Sie verfügbar.


'DV ]ZHLWH 'HV RXV6HW ,KUHU :DKO NRVWHW HLQPDOLJ  Âź

ANZEIGE

&KDQWHO H LVW 6SH]LDOLVW IÂ U $%&'()* &XSV /DV HQ 6LH VLFK LQGLYLGXHO EHUDWHQ YRQ GHQ 6W\OLVWHQ LQ *DE\ÂśV :lVFKHODGHQ

DAS GUTE FACHGESCHĂ„F T

SEITE 8

SAMSTAG ¡ 20. APRIL 2013

Sich wohlfĂźhlen und gut aussehen – Vom Teenie bis zum Best-Ager Wenn es um modische und figurfreundliche Bademode geht, lohnt sich ein Ausflug nach Kirchheimbolanden zu „Gaby’s Wäscheladen“ V O N R O B E R T L E H R Wer in dieser Badesaison im Schwimmbad, auf der heimischen Terrasse oder am sonnigen Strand auch modisch eine „Bella Figura“ machen will, sollte zunächst einmal in ein GewĂślbe hinabsteigen. Doch nicht in irgendein dunkles, geheimnisvolles, sondern in den stilvoll sanierten, jahrhundertalten Bruchsteinkeller unter „Gaby’s Wäscheladen“ mit seiner feinen Auswahl an ebenso modischer wie figurfreundlicher Bademode. In den Ăźber 20 Jahren Geschäftstätigkeit ist Gaby Micol-BrĂźnnler mit ihrem Wäsche-Fachgeschäft in Kirchheimbolanden eine Institution vor allem bei weiblichen Kunden geworden. Neulich erst, erzählt die sympathische Geschäftsfrau, sei erstmals eine Neukundin extra aus Frankfurt in die idyllische Residenzstadt gekommen – um hoch zufrieden nach schon einer Woche mit ihren zwei TĂśchtern wiederzukommen. Welche Frau kennt das nicht? Der alte Bikini oder BH zwickt etwas und was viele andere Geschäfte bieten, passt alles nicht so recht. Und jetzt, wo eine intensive Beratung sowie das entsprechende Wäsche- oder Bademodensortiment gebraucht wĂźrde, fĂźhlen sich viele Kundinnen allzuoft alleine gelassen. Zumal es sich gerade bei der weiblichen Figur um ein sensibles Thecf.16sa13

:LU IUHXHQ XQV 6LH ]X VHKHQ

Gaby Micol-BrĂźnnler setzt auf aktuelle Mode und kompetente Beratung. Fotos: Robert Lehr

0RQWDJ ELV )UHLWDJ    8KU XQG    8KU 6DPVWDJ YRQ    8KU

ma handelt, bei dem „Frau“ sich mit ihren Problemzonen- oder -zĂśnchen erst einmal einer fremden Verkäuferin gegenĂźber Ünen muss. SchlieĂ&#x;lich sollen Bademode und Wäsche nicht nur bequem und modisch sein, sexy dĂźrfen sie auch sein. Umso wohler fĂźhlt sich deren Trägerin. Die passende Kleidung steigert Wohlbefinden und SelbstwertgefĂźhl. „de

r sy

mp

ath

isc

h

eL ade Bikini n“ Tankini Badeanzug

Top Auswahl von Gr. 36 bis 52, Cup A bis H Wir sind fĂźr Sie da: Mo.–Fr. 9–12.30 Uhr ¡ 14.30–18.30 Uhr, Sa. 9–13 Uhr ¡ 1. Samstag: 9–16 Uhr LangstraĂ&#x;e 12 ¡ 67292 Kirchheimbolanden ¡ Tel. (0 63 52) 50 82 ¡ www.gabys-waescheladen.de

GroĂ&#x;e ng llu AusGsrtoeĂ&#x;e llung Ausste

Edelstahlschornsteine

LangstraĂ&#x;e 12 ¡ 67292 Kirch eimbolanden ¡ Tel. 06352 5082

Schornsteinfegermeister

Gebäudeenergieberater im Handwerk

Ausstellung nach Absprache geĂśffnet

www.gabys-waescheladen.de

Die bevorstehenden Maifeiertage mit ihren „BrĂźckentagen“ eignen sich ideal fĂźr einen Ausflug in die sympathische „kleine Residenzstadt“. Aber nicht nur zum Beginn der bevorstehenden Badesaison lohnt sich ein Besuch in dem Fachgeschäft, denn das Sortiment wird unabhängig zu den jeweiligen Kollektionen ständig aktualisiert.

Gaby‘s Wäscheladen LangstraĂ&#x;e 12 67292 Kirchheimbolanden Telefon 06352/5082 E-Mail gabys-waescheladen@ t-online.de www.gabys-waescheladen.de Önungszeiten: Mo bis Fr: 9 bis 12.30 Uhr und 14.30 bis 18.30 Uhr Sa 9 bis 13 Uhr, am 1. Samstag im Monat von 9 bis 16 Uhr und nach Absprache gerne länger. Die verkaufsoenen Sonntage sind jeweils am 2. Sonntag im März, Mai, August und Oktober

Reparatur- und Servicepoint fßr Espresso-Maschinen Beratung ¡ Verkauf ¡ Reparatur www.xpresso-store.de

Ein Gerät fßr das Bßro, den Kundenbereich, kleine Cafes usw.

Vorbeikommen und testen! Xpresso Worms

GASTRO

RĂśmerstraĂ&#x;e 44 ¡ 67547 Worms

Tel. 06241 - 30 90 84 ¡ Fax 06241 - 84 97 21

Kundendienst fĂźr alle HaushaltsgroĂ&#x;geräte

Tore und ZäuneFlomborn ¡ Tel. (0 67 35) 3 74 Grabenstr. 5 ¡ 55234

Verkauf von Miele • Bosch • Siemens • u. a.

Grabenstr. 5 ∙ 55234 Flomborn ∙ Tel. 0 67 35 / 3 74

Hochwertige CE Hausgeräte SERmaVchIht iededn

• im Objektbereich + auf Keramikfliesen verlegbar • kein Abschneiden der Tßren mehr nÜtig • absolut wasserdicht • einzigartige Nutzschicht • 20 JAHRE GARANTIE

c Unters 3 • 67590 Monsheim Ihr Spezialist fßr r. 1-3 • 67590 Monsheim 73 00 • www.sp-schneider.dee  4VUZOLPT ¡ TV ¡ Sat ¡ Kabel e¡ PC ¡ Multimedia 43) 73Hausgeräte 00 • www.sp-schneider.de  4VUZOLPT hneider@gmx.de

dioschneider@gmx.de

Traminerstr. 1–3 • 67590 MONSHEIM

Worms-Ibersheim Im Fuchseck 8

G m & Hammer StraĂ&#x;e 5 b an der Bushaltestelle H Tel. (0 62 46) 9 98 19

ändler 1A Fachh erkstatt 1A Fachw 34 Jahren ‌ seit ßber rer Kunden! se im Dienst un

E-Mail: torstenpothgmbh@aol.com

Tel.: (0 62 43) 73 00 • www.sp-schneider.de • E-Mail: radioschneider@gmx.de

LudwigstraĂ&#x;e 21 ¡ 67547 Worms Tel. (0 62 41) 3 73 02 ¡ Fax (0 62 41) 26 78 91

Klick-Vinylsystem auch als Fliesen- od. Holzoptik oder zum Kleben erhältlich Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

cf.04sa13

ParkmÜglichkeiten vor Ort. Öffnungszeiten: Mo. 9–13 Uhr ¡ 14–18 Uhr Di.–Fr. 14–18 Uhr ¡ Sa. 9–13 Uhr

Neue NENI E L 30 % F F E STO ! eingetroffen

lr16sa13

jo48sa12

TeppichbÜden Parkett-, Kork-, Lino-, Laminat-, PVC-Beläge Designer-PVC-Beläge Verlegeservice Gardinen Farben, Tapeten Sonnenschutz Insektenschutz

lr20sa12

WS.16sa13

www.boden-der-zukunft.de

AU CeH si u...ns ... un ib UEbe EN U BEI UNS:

Monsheim • Wormser Str. 25 Telefon: (0 62 43) 2 54 mueller.raumdekor@t-online.de www.mueller-raumdekor.de

Wintergärten Ăœberdachungen HaustĂźren Vordächer Fenster e Markisenm p e l . d e

Ăœberdachungen

SIEMENS eräte von von SIEMENS +

zu finden. Dabei steht der aktuelle „Mix & Match“-Look im Vordergrund, der die Individualität jeder Frau unterstreicht. Mit der groĂ&#x;en Auswahl und der individuellen, kompetenten Beratung in einer entspannten, persĂśnlichen Atmosphäre wird „Gaby’s Wäscheladen“ zu einem Refugium vom Teenager bis zum Best-Ager – fĂźr Frau wie Mann. JĂźngste Bestätigung erfuhr die auĂ&#x;ergewĂśhnliche Kompetenz von „Gaby’s Wäscheladen“ zu Beginn des Jahres durch die Verleihung des Lingerie Styling Zertifikates von Jan-VanDe-Velde, Hauptlieferant der Dessouskollektionen „Prima Donna“ und „Marie Jo“. Mit dieser Auszeichnung werden Professionalität in der Beratung und fachliche Weiterbildung der Mitarbeiter sowie hohe Qualitätsstandards bei der Anprobe zum Finden des richtigen Lingeriesets ausgezeichnet bei Fokussierung auf die Wirkung, die es auf Figur und Selbstvertrauen einer Frau erzielt. Mit „Prima Donna“, „Marie Jo“, „Aubade“, „Ulla Dessous“, „Simone PĂŠrĂŠle“, „Chantelle“, „Passionata“ und „Anita“ gehĂśren weitere, ebenso bekannte wie renommierte Dessousmarken zum groĂ&#x;en Angebot des Fachgeschäfts. Wer sich von dieser Auswahl und der prämierten Beratung selbst Ăźberzeugen will, ist herzlich nach Kirchheimbolanden zu „Gaby’s Wäscheladen“ eingeladen.

Impressa XJ9 Professional

e d t - s tt e m p e l . d i m h .sc idt-s w w w schm Markisen . Vordächer www

WeinbergstraĂ&#x;e 31 67592 FlĂśrsheim-Dalsheim Tel: 0 62 43 / 900 53 73 www.ralf-bock.de

Das Fachgeschäft in Ihrer Nähe

Auch die Ankleide ist ebenso geschmackvoll wie praktisch. jb.50sa11

Wir sind fßr Sie da: Mo.-Fr. 9.0 -12.30 Uhr ¡ 14.30-18.30 Uhr, Sa. 9.0 -13.0 Uhr

KaminĂśfen

Wer zum ersten Mal „Gaby’s Wäscheladen“ betritt, merkt sofort: hier ist etwas anders! Das liegt nicht nur daran, dass man hier mit einem Kaffee, einem Wasser und/oder einem Secco begrĂźĂ&#x;t wird. Vielmehr stechen sofort die groĂ&#x;e Auswahl und die zahlreichen Fachverkäuferinnen ins Auge. Aber auch die zahlreichen Umkleidekabinen sowie die groĂ&#x;zĂźgige Lounge im Obergeschoss zeigen, dass hier ausfĂźhrliche Beratung und zwanglose AnprobemĂśglichkeiten eine groĂ&#x;e Rolle spielen. Saisonbedingt geht es derzeit in der LangstraĂ&#x;e 12 am Rande der Kirchheimbolander FuĂ&#x;gängerzone naturgemäĂ&#x; um die Bademode. Und hier bietet Gaby Micol-BrĂźnnler ausdrucksstarke und figurformende Bademode in den GrĂśĂ&#x;en 36 bis 52, von Cup A bis H. Eine der Modefirmen, mit der hier von Anfang an zusammengearbeitet wurde, ist die „maryan beachwear group“ der deutschen Desi-

gnerin Maryan Mehlhorn. Sie bĂśte ein breites Spektrum und entspreche dem Anspruch ausgefallener Designerlabels und der Einzigartigkeit ihrer Trägerin“, weiĂ&#x; Fachfrau Micol-BrĂźnnler. Durch Christine Neubauer wurde gerade die Charmeline-ShapewearLinie „Look one size slimmer“ weithin bekannt und beliebt. Die sportive Linie „Lidea“ umfasst Bikinis und BadeanzĂźge Ăźber Cups A bis H. Den jungen „Mix & Match Style“ vertritt „Watercult“, designed von Maya Mehlhorn, der Tochter des Unternehmens. FĂźr die letzten beiden Linien wurde „Gaby’s Wäscheladen“ jetzt auch zum „Premium Partner“ der „maryan beachwear group“. Weitere namhafte Modefirmen sind mit „Cyell“, „Rosa Faia von Anita“, „Aubade“ sowie „Freya“ vertreten. Das reichhaltige Sortiment an Bademoden bietet Bikinis bis H-Cup, Tankinis und BadeanzĂźge, aber natĂźrlich auch Badehosen fĂźr den modebewussten Herrn. Hier, wie auch beim GroĂ&#x;teil der Herrenwäsche, ist es die Mode von „Bruno Banani“ oder „Mey“ die auch „Mann“ gut aussehen lassen. „Der Bikini ist die groĂ&#x;e Herausforderung“, weiĂ&#x; Gaby Micol-BrĂźnnler, ab hier, wie beim kompletten Sortiment, verspricht sie, fĂźr jeden Farbund Figurtyp das passende Modell

Maria-MĂźnster-StraĂ&#x;e 3 67547 Worms Tel. (0 62 41) 20 75 28 Fax: (0 62 41) 6 78 78 00 www.stoff-ideen.net Ă–ffnungszeiten: Mo.-Fr. 9.00 – 19.00 Uhr Samstag 9.00 – 16.00 Uhr


LOK AL-NACHRICH T EN

SAMSTAG · 20. APRIL 2013

Nach neuesten Erkenntnissen … …ist regelmäßiges Muskeltraining wie ein Dauer-Abo für die Gesundheit, bei dem man sich Intensität, Ort und Zeit aussuchen kann und am Besten dahin geht, wo man sich wohl fühlt. Was man sich aber nicht leisten sollte, ist die Grundmuskulatur abschlaffen zu lassen. Denn damit geht nach neuesten Erkenntnissen der dynamischste Gesundheitsfaktor verloren. Angemessenes Muskeltraining ist somit der entscheidende Gesundheits-Motor, für den man nichts weiter braucht, als eine Fitnessorganisation, die sich diesem Ziel verschrieben hat: Deshalb steht bei INJOY das individuelle Trainingsziel im Mittelpunkt aller Aktivitäten. Damit findet sich jeder in seiner speziellen Lebens-

SEITE 9

ANZEIGE

situation bei INJOY gut aufgehoben. Das ist allerdings nur möglich, weil man bei INJOY von engagierten Fachtrainern von A bis Z betreut und gefördert wird. Aktive Muskeln sind die beste Medizin um gesund, fit, leistungsfähig und mobil zu werden/bleiben. INJOY hat das Fitness-Training deshalb jetzt auf Basis der aktuellen Erkenntnisse effektiv, leicht und zeitsparend gemacht. Das Muskeltraining ist die Trainingsform erster Klasse und eine lebensbegleitende Maßnahme wie Essen, Trinken, Schlafen. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt loszulegen als jetzt! Injoy Worms Black&White GmbH Alzeyer Straße 121 67549 Worms Tel.: 06241/959000

Gemütlicher Nachmittag

Die freireligiöse Gemeinde Worms lädt zu einem gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen, am Freitag, dem 19. April, ab 14.30 Uhr, im Wassersportverein, ein.

„Soziale Hilfen für Familien“ Familienfrühstück mit Hebammensprechstunde am 24. April um 9.30 Uhr im CaritasCentrum St. Vinzenz Die Schwangerschaftsberatung und Netzwerk Leben des Caritasverbandes Worms e.V. lädt Schwangere und Eltern mit Kindern bis 3 Jahre zum Familienfrühstück mit Hebammensprechstunde zum Thema: „Soziale Hilfen für Familien“ ein. Die Eltern bekommen Informationen und Anregungen zu diesem Thema und haben außerdem die Gelegenheit, ihre Fragen rund um das Leben mit ihrem Kind zu stellen. Das Angebot gibt Spielanregungen und fördert Austausch und den Kontakt mit anderen Müttern, Vätern und Kindern. Beglei-

tet wird das Angebot von einer Mitarbeiterin der Schwangerschaftsberatung des Caritasverbandes Worms und der Hebamme Nicola Grandpré. Das Treffen findet am Mittwoch, dem 24. April, im CaritasCentrum St. Vinzenz, Kriemhildenstraße 6, 67547 Worms in der Zeit von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr statt Die Teilnahme ist kostenlos. Zur besseren Planung ist eine eine vorherige Anmeldung er wünscht (Telefon 06241/268123 oder per E-mail schwangerschaftsberatung@ caritas-worms.de), spontane Teilnahme ist jedoch auch möglich.

Hauptversammlung der Jagdgenossen Der Jagdvorsteher lädt die Jagdgenossen für Dienstag, dem 7. Mai, um 20 Uhr, zur Jahreshauptversammlung ins Gasthaus zum Karpfen ein. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Berichte des Jagdvorstehers. Anmeldungen unter Telefon 06242/2863.

Genuss für zwei

Vortrag zur Schwangeren- und Babyernährung am 23. April um 10 Uhr bei der Caritas Schwangerschaft und Stillzeit stellen besondere Anforderungen an die Ernährung der Mutter und des Babys. Die Caritas bietet zusammen mit der AOK Worms am Dienstag, dem 23. April, von 10 bis 11.30 Uhr, einen Vortrag zum Thema „Genuss für zwei – Ernährung in

„NachtStudio Hautsache und Na!lhouse musiquen“ 2 Profis unter einem Dach / Einweihungsfeier ihrer neuen

der Schwangerschaft, für Stillende und Babys“ an. In diesem Vortrag erfährt man, wie man seine Ernährung in den verschiedenen Phasen der Schwangerschaft und in der Stillzeit gestalten kann. Außerdem erhält man Informationen zu den verschiedenen Säuglingsmilchnahrungen.

Der Vortrag ist kostenfrei und wird von einer Ernährungsberaterin im CaritasCentrum St. Vinzenz, Kriemhildenstraße 6, Worms, durchgeführt. Eine Anmeldung wird erbeten unter der AOK-Hotline 0180/200116700 oder bei der AOK Worms unter Telefon 06241/4005-296 oder -297.

ANZEIGE

Benefizkonzert zu Gunsten der Orgel am 28. April um 19 Uhr in der Bergkirche Osthofener

Am Sonntag, dem 28. April, um 19 Uhr, findet in der Bergkirche Osthofen ein Benefi zkonzert zu Gunsten der Restaurierung der Orgel der Bergkirche, unter dem Titel „Nachtmusiquen“, statt. Im Mittelpunkt stehen die großen klassischen Bläserserenaden aus Böhmen, mit den Kammersolisten der Deutschen Staatsphilharmonie RheinlandPfalz. Sie werden selten gespielt: Die großen klassischen Bläserserenaden aus Böhmen – anspruchsvoll, hochvirtuos, üppig besetzt. Genau darauf sind die Kammersolisten der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz (Ludwigshafen) spezialisiert. Das Publikum darf sich freuen auf Werke von: Josef Myslivecek, Franticek Krommer – beide Zeitgenossen Mozarts – und auf die Serenade op.44 für 2 Oboen, 2 Klarinetten, 3 Hörner, 2 Fagotte, Violoncello und Kontrabass von Antonin Dvorak. Der Eintritt beträgt 19 Euro, Kinder sind frei. Karten gibt es an der Abendkasse oder können bei kartenreservierungen@gmx.de vorbestellt werden.

gemeinsamen Geschäftsräume am 27. April 2013 von 11 bis 17 Uhr

Bei Frau Windecker (Na!lhouse) und Frau Vogel (Studio Hautsache) finden Sie hochmotivierte, engagierte und selbstständige Profis, die ihre Berufung wörtlich nehmen. Neben einem angenehmen Ambiente legt das Team höchsten Wert auf neueste, wissenschaftlich fundierte Behandlungsmethoden und hervorragende Produkte. Die langjährigen Berufserfahrungen garantieren absolute Fachkompetenz. Nur das Beste für die Kunden – das ist ihr Maßstab. Studio Hautsache Seit 10 Jahren steht das Kosmetik & Permanent Make Up Studio Hautsache mit Rat und Tat als Hautspezialist zur Verfügung. Hochwertige und wirkungsvolle Produkte der Firma Janssen Cosmeceutical bringen Ihre Haut in ein harmonisches Gleichgewicht und verhelfen Ihnen zu einem gesunden und gepflegtem Hautbild. Mit dem Angebot der Mikrodermabrasion finden Sie eine wirkungsvolle Behandlung von Unreinheiten, Falten, Narben etc. Die zehnjährige Erfahrung in Sachen Permanent Make Up sind Ihre Sicherheit für eine fachgerechte Beratung und handwerklich einwandfreie Ausführung der kosmetischen Pigmentierung. Ständige Weiterbildungen, u. a. bei Micropigmentations Master und Star Visagist Holger Hoffmann (bekannt aus Sat 1), sind selbstverständ-

13 6sa cf.1

2 Profis unter einem Dach

Hau

Eröffnungsfeier am 27.4.2013, 11–17 Uhr * in den neuen Geschäftsräumen:

Alzeyer Straße 39 · 67549 Worms MANIKÜRE · PEDIKÜRE

Inhaber: A. Windecker

KO M P E T E N Z seit über 7 Jahren!

lich. Mit Wimpernextensions/-verlängerung der Firma Luxury Lashes erfüllt Studio Hautsache jeden Kundenwunsch ganz individuell und bietet so genau den Look, den Sie sich wünschen. In Zukunft wird im Studio Hautsache auch das Faltenunterspritzen von einem erfahrenen Heilpraktiker angeboten. Na!lhouse Die Auswahl von Na!lhouse reicht von Gelmodellagen und Maniküre wie Pediküre bis zu lichthärtenden UV-Lacken, wie z. B. „Lack Sensation“ (Nagellack der bis zu drei Wochen hält) und der Weltneuheit „Striplac“ (Nagellack für zu Hause, hält bis zu zehn Tagen, 60 Sekunden Trocknungszeit und danach einfach abziehen). Sie erhalten diesen Lack ausschließlich im zertifizierten Stri-

plac-Point, dem Na!lhouse. Es finden regelmäßig unverbindliche Striplack- Abende statt. Außerdem bietet Na!lhouse den Kunden exklusive Verwöhnprogramme an. Diese reichen von „Guten-Morgen-Terminen“ (ab 7.30 Uhr) und „MittagspausenBeauty-Quikies“ (Maniküre/Pediküre) bis hin zu „After-Work-Beautys“ bis 22 Uhr. Gerne dürfen Sie auch erst testen und sich einen kostenlosen Probenagel gestalten lassen. Studio Hautsache und Na!lhouse Alzeyer Straße 39, 67549 Worms Hautsache: 06241/304335 Na!lhouse: 0151/ 54107750 RZ_LacSensation_SF_D.indd 1

RZ_LacSensation_SF_D.indd 1

10 Prozent Nachlass auf alle Termine, die am Eröffnungstag vereinbart werden! Außerdem tolle Aktionsangebote! RZ_LacSensation_SF_D.indd 1

HautSache www.hautsache-worms.de

KO M P E T E N Z seit über 10 Jahren!

Aufzutragen wie Nagellack – Leistungsfähig wie ein UV-Gel Aufzutragen wie Nagellack – Leistungsfähig wie ein UV-Gel

Nagellack haltbar bis zu 3 Wochen!

Aufzutragen wie Nagellack – Leistungsfähig wie ein UV-Gel

• Neumodellage • Auffüllen • Modellage Fußnägel • Maniküre • Pediküre

30.08.11 16:02

30.08.11 16:02

• Dermatologische Kosmetik • Mikrodermabrasion • Permanent Make Up • Wimpernextensions • Zahn-Bleaching

01 51/ 54 10 77 50 0 62 41 / 30 43 35 * 10 % Nachlass auf alle Termine, die am Eröffnungstag vereinbart werden! Außerdem tolle Aktionsangebote an diesem Tag:

Striplack – Weltneuheit! 60 Sek. Trocknungszeit, 10 Tage haltbar, abziehbar Zähne bleachen (Fa. „SmileUp“) Faltenunterspritzungen von einer erfahrenen Heilpraktikerin 30.08.11 16:02


LOK AL-NACHRICH T EN

SEITE 10

SAMSTAG · 20. APRIL 2013

„Die Kinder brauchen diesen Platz“ Brotbacken im feuerbeheizten Ofen Abenteuerspielplatz in der Gaustraße feiert 40-jähriges Jubiläum am heutigen Samstag mit einem großen Fest von 12 bis 18 Uhr

Back-Workshop im Wormser Backes am 27. April ab 10.30 Uhr im Wormser Erlebnisgarten

V O N J U D I T H O B E R L E Der

In manchen Dörfern gibt es sie noch, teilweise werden sie sogar wieder benutzt und erfreuen sich großer Beliebtheit. Im Wormser Erlebnisgarten steht seit nunmehr 17 Jahren ein Stein-Backhaus, das unter fachlicher Begleitung von Kindern und Jugendlichen erbaut wurde. Nach eingehender Renovierung der Anlage bietet die Magnusgemeinde im Jahreslauf wieder mehrere Seminare an zum Thema Brotbacken im feuerbeheizten Ofen. Welche Getreidesorten eignen sich zum Backen? Wie wird ein Brotteig hergestellt? Was muss bei der Verwendung von frisch gemahlenem Vollkornmehl beachtet werden? Wie funktioniert ein Steinbackofen? Was gilt es beim Anheizen zu beachten? All dies werden die Teilnehmer des Back-Workshops der Wormser Magnusgemeinde auf dem Weg vom unscheinbaren Korn zum lecker duftenden Brot erfahren. Sie haben die Möglichkeit, den Ofen unter Anleitung eines Gemeindepädagogen sogleich selbst auszuprobieren.

Abenteuerspielplatz ist eine nicht mehr wegzudenkende Einrichtung in Worms geworden, so der erste Vorsitzende Gerhard Gölz beim Empfang zum 40-jährigen Jubiläum am gestrigen Freitag in der Ortsverwaltung Worms-Neuhausen. Besonders ging Gölz auf die „zwei Säulen, die das Abenteuer tragen“ ein und lobte Petra-Marlene Gölz und Susi Arnold für ihre Arbeit mit den Kindern auf dem Spielplatz. „Kinder brauchen diesen Platz“, um sich entfalten zu können. Gleichfalls füllten sie ihn mit Leben. Einen emotionalen Rückblick auf die letzten 40 Jahre voller zahlreicher, schöner, aber auch tragischer Ereignisse gaben die beiden engagierten Damen im Anschluss an die Begrüßung und der musikalischen Einlage von Rolf Bachmann. Auch Dezernent Hans-Joachim Kosubek lobte das enorme ehrenamtliche Engagement der Helfer des Abenteuerspielplatzes in seiner Rede. Am heutigen Samstag sind von 12 bis 18 Uhr alle Kinder mit ihren Eltern eingeladen, gemeinsam das Jubiläum des Abenteu-

erspielplatzes mit dem „Abenteuerfest“ zu feiern. Ab 12.30 bis 14 Uhr werden Clownsnasen gebastelt. Von 14 bis 17 Uhr können alle Kinder beim Mitmachzirkus des Kinderund Jugendzirkus „Paletti“ mitwirken. Natürlich gibt es auch abenteuerliche Speisen und Getränke sowie eine Zuckerbude. Bei der Kindertombola gewinnt

jedes zweite Los. Die JubiläumsPräsentation kann man im Spielhaus betrachten und von 17 bis 18 Uhr begibt man sich auf die ABI-Schatzsuche. Das Team des Abenteuerspielplatzes freut sich über zahlreichen Besuch zum Fest, weist jedoch darauf hin, dass auf dem Platz in der Gaustraße nur wenige Parkplätze vorhanden sind.

Petra-Marlene Gölz (rechts) und Susi Arnold sind die tragenden Säulen des Abenteuerspielplatzes. Foto: Judith Oberle

Für Jungen wie Mädchen

Angebote zum Boys‘ Day Praxistag von jeweils 9 bis 17 Uhr in zwei Einrichtungen des Bereichs Altenpflege: Im Senioren- und Pflegezentrum Burkhardhaus können fünf Jungen die Arbeit mit Se-

Die Evang. Magnusgemeinde lädt daher Jugendliche ab 13 Jahren, Familien und besonders auch Gruppenleiter bzw. Erzieher ein, das Steinbackhaus näher kennenzulernen. Das Backseminar findet statt am Samstag, dem 27. April, ab 10.30 Uhr, im Wormser Er-

lebnisgarten, Hammelsdamm 105. Die Teilnahmegebühr beträgt 8 Euro für Kinder und 10 Euro für Erwachsene. Anmeldungen bitte an Karl-Wilhelm Krumm, Evang. Magnusgemeinde, Willy-BrandtRing 3a, Worms unter Telefon 06241/413599.

APOTHEKEN-NOTDIENSTE

Am „Boys’ und Girls’ Day“ am 25. April lässt sich Zukunft schnuppern beim Caritasverband / Jetzt anmelden Am 25. April findet der bundesweite Zukunftstag für Jungen und Mädchen statt: der Boys’ und der Girls’ Day. Der Caritasverband Worms bietet an diesem Donnerstag zahlreich entsprechende Angebote. Mädchen können dann in Berufe schnuppern, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind – also vor allem in den Bereichen Technik und Handwerk. Jungs können Berufe kennenlernen, in denen bislang nur wenige Männer arbeiten, also etwa Kindererziehung und Altenpflege.

Die Teilnahme an einem solchen Seminar ist Voraussetzung für eine spätere eigene Nutzung des Ofens.

niorinnen und Senioren kennen lernen. Weitere fünf Plätze gibt es in der Wohngemeinschaft St. Nikolaus. Dort leben pflegebedürftige und verwirrte Menschen. Es gibt noch freie Plätze. Kontakt und Anmeldung bei Thomas Jäger unter Telefon 06241/2681-21; E-Mail: thomas. jaeger@caritas-worms.de. Hospitation in Kitas der Caritas Sowohl in der Kita Regenbogen als auch in der Spiel- und Lernstube sind die Plätze bereits vergeben. Angebote zum Girls‘ Day „Computer inside“ richtet sich an Mädchen, die mit dem PC arbeiten können und gerne mal hineinschauen und mit ein paar Handgriffen Teile einund ausbauen wollen. Immer zur vollen Stunde findet außer-

VOM 20. APRIL 2013 BIS ZUM 29. APRIL 2013

dem ein kurzer Vortrag über das Innenleben des PC statt. Die Veranstaltung dauert von 9 bis 15 Uhr mit einer Pause von 12 bis 13 Uhr. Bei Klopf auf Holz können Mädchen unter fachkundiger Anleitung eine eigene Erinnerung aus Holz an den „Girls‘ Day 2013“ anfertigen. Arbeitskleidung brauchen sie dazu nicht. Diese Veranstaltung gibt es zweimal: vormittags von 9 bis 12 Uhr und nachmittags von 13 bis 16 Uhr. Anmeldungen bitte über das Portal auf www.girls-day.de. Ansprechpartner: Uwe Laut, Caritasverband Worms, Marktund Servicecenter (MSC), am Wolfsgraben 8, 67547 Worms, E-Mail: laut@caritas-worms.de, Telefon: 06241/413603. In allen Veranstaltungen des Girls‘ Day gibt es noch freie Plätze!

Die diensthabende Apotheke ist an dem betreffenden Tag von morgens 8.30 Uhr bis zum nächsten Morgen 8.30 Uhr dienstbereit. Samstag

Sonntag Montag Dienstag

Mittwoch

Löwen-Apotheke

55232 Alzey, Spießgasse 10, Telefon 06731/6191

Nibelungen-Apotheke

67549 Worms, Friedrich-Ebert-Straße 28, Telefon 06241/591010

Seebach-Apotheke

67593 Westhofen, Ohligstraße 2, Telefon 06244/4495

Markt-Apotheke

55232 Alzey, Antoniterstraße 2, Telefon 06731/8442

Paulus-Apotheke

67547 Worms, Petersstraße 37, Telefon 06241/22117

Goldberg-Apotheke

67577 Alsheim, Bachstraße 24, Telefon 06249/4534

Rheingold Apotheke

675457 Worms, Bahnhofstraße 28, Telefon 06241/24634

Adler-Apotheke

67575 Eich, Osthofener Straße 33, Telefon 06246/7511

Nibelungen-Apotheke

55232 Alzey, St. Georgenstraße 48, Telefon 06731/96900

Schloß-Apotheke

67550 Worms, Herrnsheimer Hauptstraße 59, Telefon 06241/55320

Linden-Apotheke

55276 Oppenheim, Sant-Ambrogio-Ring 13, Telefon 06133/508977

Schwanen-Apotheke

67547 Worms, Wilhelm-Leuschner-Straße 22, Telefon 06241/25092

Volker-Apotheke

55232 Alzey, Spießgasse 58, Telefon 06731/43032

Donnerstag Altrhein-Apotheke Freitag

67575 Eich, Hauptstraße 42, Telefon 06246/7666

Stadt-Apotheke

67547 Worms, Kämmererstraße 46, Telefon 06241/24516

Apotheke Guntersblum

67583 Guntersblum, Hauptstraße 57, Telefon 06249/803090

Apotheke im Rheinhessen-Center

55232 Alzey, Karl-Heinz-Kipp-Straße 23, Telefon 06731/998845

DocMorris Apotheke Westend

67549 Worms, Bebelstraße 6, Telefon 065241/954810

Eine Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit kann nicht übernommen werden.

Erinnerung an

Für immer in unseren Herzen

Anni Keller geb. Vettermann

Peter Kaiser

Morgen sind es 3 Jahre, seit Du Dich von uns verabschiedet hast. In unseren Herzen aber wirst Du ewig weilen. Wir vermissen Dich so sehr, Deine Familie

* 20. Juni 1970 † 21. April 2010

† 24. März 2013

Albert Höfle

WS.16sa13

* 15. Juli 1949

Ich möchte mich bei allen bedanken, die mich in dieser schweren Zeit unterstützt haben und die meinen Vater

† 22. März 2013

In Memoriam an meine Frau

N A C H R U F

Maria Dorn

Wir nahmen Abschied von Herrn

Otto-Karl Fritz † 16. April 2013

Im stillen Gedenken Die Belegschaft des Wormser Reformhauses Franz lr16sa13

lr16sa13

WS.16sa13

Deine Frau, Sohn, Tochter Martina mit Enkelkindern

lr16sa13

Wir sagen allen Danke, die uns in der Trauer nicht allein ließen, die ihr Mitgefühl auf vielfältige Weise zum Ausdruck brachten und verstehen, was wir verloren haben.

auf seinem letzten Gang begleitet haben und mir bei der Wohnungsauflösung halfen. Vor allem gilt der Dank Katherina, die immer für mich da ist. Danke auch an Herrn Pfarrer Bemsch für die trostreichen Worte. Sabine Arendt Worms, im April 2013

© David Travis / www.PIXELIO.de

NACHRUF

WS.16sa13

Trauer und Gedenken

† 23. April 2012

Ob freudiger Anlass … oder traurige Pflicht

Ich vermisse Dich sehr oft und hatte doch gehofft, die Tür geht auf, Du kommst herein und alles wird wie früher sein.

… mit einer Familienanzeige im Nibelungen Kurier erreichen Sie nahezu alle Menschen • in Worms • Osthofen • VG Westhofen • VG Eich • VG Monsheim • VG Guntersblum … und in Bobenheim-Roxheim

Ein Jahr ist schon vorüber und ich frag mich immer wieder, wie viele Jahre noch vergehen, bis wir uns einmal wiedersehen. Die Zeit ist schnell vergangen, doch meine Trauer nicht. Du bist von mir gegangen, aber aus meinem Herzen nicht.

… UND DAS ZU EINEM BESONDERS GÜNSTIGEN PREIS!

In ewiger Liebe, Ludwig

Bei Traueranzeigen übernehmen viele Bestatter die Anzeigenbuchung oder Sie kommen zu uns!

NEUER ANZEIGENSCHLUSS FÜR TRAUERANZEIGEN:

Dienstag, 12 Uhr für die Mittwochsausgabe und Freitag, 12 Uhr für die Samstagsausgabe


STADTNACHRICHTEN

Die „Pegeauszeit“

Angebot des Pegestßtzpunktes Worms fßr pegende AngehÜrige von demenziell Erkrankten ab 23. April

Unser Team steht Ihnen fĂźr sämtliche Fragen zur VerfĂźgung. AuĂ&#x;erdem gibt es eine Menge Informationsmaterial zum Mitnehmen. Auch Fluss- und Schiffskreuzfahrten + Tagesfahrten buchbar!

e Am Tag der offenen Tßr bei Reiseanmeldung Rabatte auf Rabatt Reisen aus unserem Programm von 10.00 bis 16.00 Uhr. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Ihre Familie Dßrk und Mitarbeiter Anfahrt zu Dßrk-Reisen, Am LausbÜhl 6, FT-Studernheim: B9 Frankenthal-Speyer, Abf. Frankenthal Sßd-Studernheim. In den Ort vorbei an der Einfahrt zum Real (Supermarkt). Nächste rechts ab Richt. FT-Eppstein. Nächste Kreuzung wieder rechts ab Richtung Gewerbegebiet. Am Schuhgeschäft links. Bis Wendestelle fahren (Betriebshof).

Wir bieten noch viel mehr • Besuchen Sie uns unter www.duerk-reisen.de js45mi12

Räumungsverkauf Alles muss raus!

Sa. 27.04. 13 – 18 Uhr So. 28.04. 13 – 18 Uhr

ck16sa13

wegen Geschäftsaufgabe

BĂźchermarkt beim GV 1845

U.a. von: Sarah Santos, LABASS, J-M-P, HOPSACK, M.P. By Style

Einzelnachhilfe zu Hause qualifizierte Nachhilfelehrer R ATEST  b INF

GesamtGesamtnote GUT (1,8) 007  Institut t2

fßr alle Fächer und Klassen

ragung Au gus bef

Diplom-Pädagoge Dirk Jenning Seminare & Dienstleistungen im Bildungsbereich

06241- 84 99 69

jb.01sa12

Hochheimer Str. 17 ¡ 67549 Worms Telefon (0 62 41) 59 59 93 www.nachhilfeworms.de

n

uTn

w w w. a b a c u s - n a c h h i l f e . d e N A C H H I L F E I N S T I T U T

Podiumsgespräch zur Realschule Plus Die Schulstrukturreform bringt bedeutende Veränderungen in der rheinland-pfälzischen Schullandschaft mit sich. Die Wormser Schulgemeinde ist seit zwei Jahren in diesen Prozess eingebunden und seinerzeit mit vier neuen Realschulen plus an den Start gegangen. In einem Podiumsgespräch in der Aula der Nibelungenschule in Worms am 25. April, ab 19 Uhr, berichten und diskutieren zur Sache AngehÜrige des Kreisvorstandes der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, die als Schulleitung, Lehrkräfte und Personalräte unmittelbaren Einblick in die Umsetzung der Reform im Land und in der Stadt haben, mit dem Bildungsdezernenten der Stadt Worms, dem Beigeordneten Hans-Joachim Kosubek, einem Vertreter aus der Elternschaft sowie Herbert Petri vom Bildungsministerium.

SPD Worms-Nord

18

LIEBER MALTE, endlich hast Du es geschafft. ALLES LIEBE ZUM . GEBURTSTAG wĂźnschen Dir 22. April Mama, Papa und Elena

lr16sa13

Die nächste Sitzung des SPD Ortsvereins Worms-Nord ďŹ ndet am Donnerstag, dem 2. Mai, um 18 Uhr, in der städtischen Seniorenbegegnungsstätte II, Kleine Weide 1, 67547 Worms statt. Dazu sind alle Mitglieder und Freunde herzlich eingeladen.

lr16sa13

HALLO MARKUS ‌ alles Liebe zum 1. HOCHZEITSTAG! Denn ein ganzes Jahr ists heute her, doch ich liebe Dich noch immer sehr. DEINE FRAU JULIA

18

Nina wird

2013

30 ‌

EinlaĂ&#x; zu jeder vollen und halben Stunde

WindthorststraĂ&#x;e 4 - 8 -Â? Â?  67549 Worms www.westendbad.de Â?  ­€‚ƒ„…†‚‡€ˆ - info@westendbad.de Ă–ffnungszeiten: Montag - Freitag 8 - 22 Uhr, Samstag 8 - 18 Uhr Sonn- und Feiertage 9 - 14 Uhr

 ‰ � Š

www DEKOPEDO de

12.04.2013 Isabel Fronteddu und RenĂŠ Rudi Romey, BebelstraĂ&#x;e 92, Worms 12.04.2013 Julia Mangold und Andrej Fischer, Am Kuhriegel 67, Worms

Doch sei nicht traurig, Du wirst schon sehn, mit 30 wirds erst richtig schĂśn. Und dabei ist nur eines wichtig: So wie Du bist, so ist das richtig. Wir haben dich lieb!

lr16sa13

Herzlichen GlĂźckwunsch zum 30. Geburtstag

Planung Ideen Beratung Verleih Organisation Floristik Dekoration

GEBURTEN

Ich unterstĂźtze Sie bei Festen, Betriebs- und Familienfeiern jeglicher Art.

11.03.2013 Fiona Panyai, T. v. Anne Ziske und Surasak Panyai Friedrich-Engels-StraĂ&#x;e 5, Worms 25.03.2013 Martha Helene Keiser, T. v. Silvia Elisabeth Henrietta Keiser und Matthias Fath, BurgwiesenstraĂ&#x;e 3, Worms 26.03.2013 Julius Martin Vatter, S. v. Stella Regina Vatter geb. WeiĂ&#x;ert und Peter Dieter Vatter, Gernsheimer StraĂ&#x;e 42, Eich 27.03.2013 Hishaam Zafar, S. v. Bibi Zafar geb. Maqsooda und Zafar Zafar, Zimmergasse 2, Worms 28.03.2013 Sophia Michelle Stutz, T. v. Tatjana Stutz geb. Schmitt und Michael Stutz, KämmererstraĂ&#x;e 40, Worms 28.03.2013 Eliana Celinda MĂźller, T. v. Juana Victoria MĂźller geb. Armas Ponce und Tobias Paul MĂźller, GoldbergstraĂ&#x;e 3, Osthofen 01.04.2013 Philipp Daniel BryĹ‚a, S. v. Svenja Daniela Krug und Daniel BryĹ‚a, Berliner StraĂ&#x;e 21, Worms 02.04.2013 Arina Leyla Lobes, T. v. Olga Lobes geb. Lutscher und Rudi Lobes, HolderbaumstraĂ&#x;e 39, Worms 03.04.2013 Tabea SchrĂśder, T. v. Nadine SchrĂśder geb. Gabel und Andreas SchrĂśder, Schlossbergring 6, Mettenheim 07.04.2013 Lukas Werner Decker, S. v. Charlotte Isabel Decker geb. Helwig und Martin Decker, Xantener StraĂ&#x;e 25, Guntersblum 07.04.2013 Alina Sophie Beimler, T. v. Tatjana Beimler geb. Martel und Eugen Beimler, Am Feuerberg 21, Flomborn 08.04.2013 Moritz Conny Hans Dangmann, S. v. Silke Dangmann geb. Klaeger und Conny Richard Willi Dangmann, Jean-VĂślker-StraĂ&#x;e 14, Worms

Tel. (0 62 47) 52 46

21.03.2013 Edeltrud Ingeborg DrĂśttboom geb. Wessel, Reitgasse 20, Worms 28.03.2013 Christa Lieselotte Else Kurz geb. Lommatzsch, BerggartenstraĂ&#x;e 3, Worms 03.04.2013 Gerald Alfred Wittmann, Alzeyer StraĂ&#x;e 149, Worms 03.04.2013 Norbert Monnerjahn, Cästrich 28, Worms 03.04.2013 Milina Mirau geb. Kaiser, Sandweg 2, Worms 04.04.2013 Klaus Baumgärtner, Konrad-Meit-Platz 3, Worms 04.04.2013 Ursula Kappeller geb. Mohr, EckenbertstraĂ&#x;e 31, Worms 05.04.2013 Georg GĂźnther Grosch, SchanzenstraĂ&#x;e 30, Eich 05.04.2013 Maria Johanna Helene Diehl geb. Neufeld, Kleine Wormser StraĂ&#x;e 9, Worms 08.04.2013 Roswitha Katharina Scholz geb. Uhrig, RenzstraĂ&#x;e 2 a, Worms 09.04.2013 Herbert Georg Wagner, Grasweg 19, MĂśrstadt 09.04.2013 Hermann Bretzer, FrĂźhlingsweg 4, Worms 09.04.2013 Jakob Heinrich Unkelbach, Friedrich-Ebert-StraĂ&#x;e 158, Osthofen (Alle Angaben ohne Gewähr)

Heute trifft sich die Selbsthilfegruppe „Mobiltreff Worms“ ab 14 Uhr im Caritas Senioren- und Pegezentrum Burkhardhaus, BerggartenstraĂ&#x;e, 67547 Worms, barrierefreier Zugang und rollstuhlgerechte Toilettesind vorhanden. Alle mobilitätseingeschränkten Menschen, deren AngehĂśrige und alle Interessierte sind herzlich willkommen. Themen: sind u.a. eine Nachbesprechung Teilnahme Projekttag an der Nelly Sachs IGS, ErĂśffnung Wormser Hbf., Ausug im Mai. Weitere Infos per Telefon unter 0621/67180298.

MĂśrstadt

Petra Sperb

4.5.–7.5. + 25.7.–28.7.2013 Reise Center Beth AndreasstraĂ&#x;e 7 67547 Worms Tel. (0 62 41) 2 46 62-0

AKTUELLE ĂœS TAGESMEN ONLINE!

Donnerstag, 25.04.2013

Wilhelm-Leuschner-StraĂ&#x;e 27 67547 Worms/City Nähe Bahnhof

Schweineschnitzel „Wiener Art“

STERBEFĂ„LLE

Fßr Menschen mit eingeschränkter Mobilität

Oh Schreck, Oh Schreck, die 2 ist weg!

wĂźnschen Dein Freund Michi, Mama, Dieter, Chrissy, Steffie, Oli, Chris, Carmen, Edu, Span, Andy, Meike, Christian Joyal.

       Tel. Â Â?Â? Â? Â?  0 62 41 / 30 95 - 0

WS.16sa13

+ Einzelnachhilfe nach MaĂ&#x; in allen Fächern + Lerntechniken und Lernstrategien + individueller Computerunterricht + Englisch fĂźr Anfänger und Fortgeschrittene

cf.03mi13

Sängerheim, Berliner Str. 48 Wo.-Pfeddersheim lr16sa13

IwNeFitReAETlEt eS NdeSs rT



EHESCHLIESSUNGEN

Boutique Pepp. Mode

Wilhelm-Leuschner-StraĂ&#x;e 28 • 67547 Worms

1 Anwendung: 6,50 ₏ 11x nur 65,– ₏

Beratung, Termine und Gutscheine:

STANDESAMTLICHE NACHRICHTEN

ca. 10.000 Bßcher/CD´s

Tel. (0 62 41) 30 95-0

cf.16mi13

Worms, Diesterwegstr. 2 / Ecke Friedr.-Ebert-StraĂ&#x;e, Telefon: 0 62 41-20 84 88, www.kosmetik-ESnatur.de

Beratung & Termine

Wellness kĂśnnen WindthorststraĂ&#x;e 4–8 ¡ 67549 Worms Sie auf unsereMontag bis Freitag, 8–22 Uhr, Samstag, 8–18 Uhr Ă–ffnungszeiten: jahrzehntelange Sonn- und Feiertage, 9–14 Uhr Erfahrung zurĂźckgreifen.

mit Salzkartoffeln und Spargelgemßse – ₏ 8,90

ERN GERNE LIEF SEREN Bestellung bis 10:30 Uhr unter (0 62 41) - 24 300 UN WIR IHNEN TISCH! www.METZGEREI-KALTENBORN.de GS TA IT M

GaJo Wellness in Eich Massagen und Energiearbeit Ernährungsberatung

lr14sa13

Allergien, Hautprobleme? ESnatur ist der Spezialist fßr gesunde und wirksame Hautpege! Mit der bionomen Kosmetik von Dr. Baumann.

Wellness - die ideale • Asthma • Bronchitis Kombination von • Immunschwäche Gesundheit und • allergischer Sensibilität Wohlbefinden. • Neurodermitis und Psoriasis Als kompetenter Partner fßr • chronisch obstruktiver Physiotherapie, GesundheitsLungenerkrankung training, Rehabilitation und

lr16sa13

Informieren Sachpreise und Reisegutscheine zu gewinnen

Sole-DIE Sauerstoff-IntensivLINDERT BESCHWERDEN und BEI Inhalation POLLENALLERGIE



• Kuren nnen • Entspa ein • Aktiv s

vom Pflegealltag, die das Wohlbefinden steigern. Wichtig hierbei ist, dass man Ăźber der Sorge fĂźr den AngehĂśrigen sich selbst nicht vergisst. Das Treen fi ndet jeden vierten Dienstag im Monat zwischen 14.30 Uhr und 16 Uhr statt. In dieser Zeit werden die AngehĂśrigen betreut. Der ev. Betreuungsbedarf sollte vorher unter Telefon 06241/4263-0 angemeldet werden. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Veranstaltungsort ist das Sozialzentrum im EG des Caritas-Senioren- und Pf legezentrums Burkhardhaus, BerggartenstraĂ&#x;e 3, in Worms. Nähere Infos bei Silke Reiser vom PflegestĂźtzpunkt Worms unter Telefon 06241/2004125 oder E-Mail: beko@caritas-worms.de.

lr16sa13

Sonntag, 21. April 2013, von 10 -16 Uhr

Ab dem 23. April bietet der PflegestĂźtzpunkt Worms wieder regelmäĂ&#x;ige Treen fĂźr pflegende AngehĂśrige mit dem Schwerpunkt „Abschalten vom Pflegealltag, Erfahrungsaustausch und Entspannungsverfahren“ an. Wenn man einen AngehĂśrigen pflegt und/oder dieser von einer Demenzerkrankung betroffen ist, fordert dies einen erheblichen Energieeinsatz. Oft steckt man die eigenen BedĂźrfnisse zurĂźck. Daher bietet diese Veranstaltungsreihe MĂśglichkeiten zum Erfahrungsaustausch. Zudem erhält man bei Bedarf Infos rund um die Pflege. Ein wesentlicher Bestandteil der Veranstaltung ist das Kennenlernen verschiedener Entspannungsformen sowie Techniken zum Abschalten

im

Tel. (01 51) 55 97 01 08 www.gajo-wellnessmassagen.de

Kaminholz

Buche frisch 33 cm = 64 â‚Ź Buche trocken 33 cm = 73 â‚Ź Tel. (01 63) 7 62 32 31

je SRM

Am LausbĂśhl 6 - 67227 Frankenthal/Studernheim

G cheienschenke erh ältlic h

Guts

Sole- & Sauerstoffkabine

www.Brennholz-Neubert.de

jo12sa13

ER OFFENEN TĂœ D G R TA 06233/46066

Bad FĂźssing

SEITE 11

FUSSPFLEGE & KOSMETIK Birgitt Walter – PfalzgrafenstraĂ&#x;e 6 – 67547 Worms Tel. (0 62 41) 2 53 32 (Mo.–Fr. 8 bis 18 Uhr, Mittwoch Ruhetag) Behandlung nach Termin, Hausbesuche mĂśglich www.fusspegewalter-online.de

lr15sa13

Fßr die lieben Worte, herzlichen Glßckwßnsche und einfallsreichen Geschenke anlässlich unserer ersten heiligen Kommunion mÜchten wir uns, auch im Namen unserer Eltern, recht herzlich bedanken.

Danke!

Emanuel Bakowski Silas Beierle Marielle Bonifer Paula Eschenfelder Daniel Kittel Jana KnÜchel Leon Lautermilch Raffael Lesch Maja Malcherek Moritz Muth Sebastian Patolla Stefan Rain Klara Rosenberger Vanessa Sowka Lilli Zäuner Worms-Herrnsheim

lr16sa13

SAMSTAG ¡ 20. APRIL 2013


LOK AL-NACHRICH T EN

„Lärmschutzforderungen durchaus berechtigt“ Landkreis Alzey-Worms unterstützt Bemühungen des Bündnisses gegen den A 61-Autobahnlärm Die Forderungen des parteiübergreifenden Bündnisses gegen den A 61-Autobahnlärm nach wirkungsvollen Lärmschutzmaßnahmen auf dem Streckenabschnitt zwischen Gundersheim und Alzey finden breite Zustimmung bei den betroffenen Bürgerinnen und Bürgern sowie seitens der politischen Mandatsträger. Jetzt hat sich auch der Landkreis Alzey-Worms der Angelegenheit angenommen und Unterstützung zugesagt. In einem Brief an Verkehrsminister Roger Lewentz spricht sich Landrat Ernst Walter Görisch für eine Sanierung des maroden Teilabschnittts im Sinne der Anwohner aus. Die Fahrbahn der A61 weise zwischen den Anschlussstellen Alzey und Eppelsheim erhebliche Schäden auf, die zusätzlich die Lärmemissionen erhöhen. „Als Landkreis Alzey-Worms sehen wir die von den Ortsgemeinden sowie von den Bürgerinnen und

Bürgern gestellten Forderungen als durchaus berechtigt an und unterstützen diese“, erklärt Ernst Walter Görisch. Mehrere Hundert betroffene Bürgerinnen und Bürger haben sich mittlerweile dem Bündnis gegen den Autobahnlärm angeschlossen und fordern einen ausreichenden Lärmschutz für mehr Lebensqualität und zum Schutz der Gesundheit. Und auch politische Unterstützung erhalten die Initiatoren des parteiübergreifenden Bündnisses auf breiter Basis. „Wir sind für jedwede Unterstützung dankbar, denn es geht uns um die Menschen in unserer Region. Insofern begrüßen wir die Unterstützung des Landrates sehr und hoffen auf eine baldige Lösung, damit die Anwohner wieder zur Ruhe kommen“, setzt Bündnissprecher Hans H. Brecht vom Vorstand des SPD-Ortsvereins Eppelsheim auf den Zusammenhalt aller Bündnispartner.

LOK AL-NACHRICH T EN

Frühlingsmarkt in der Sonnenstadt

Evergreens und Swing der 20-50er Jahre

Attraktive Angebote und unterhaltsames Programm am 20. und 21. April in Bürstadt / Verkaufsoffener Sonntag Einkaufen als Erlebnis steht beim Frühlingsmarkt am 20. und 21. April in Bürstadt mit verkaufsoffenem Sonntag von 13 bis 18 Uhr auf dem Programm. Die Eröffnung findet am Samstag um 13 Uhr im Zelt der Wirtschafts- und Verkehrsvereinigung (WuGV) mit Bürgermeister Alfons Haag und Sonnenbotschafterin Christina I. statt. Ein Kamerateam des Fernsehsenders RTL hat zur Eröffnung bereits fest zugesagt. Stadtjugendpfleger Jan Ott erklärt im Anschluss die GaudiOlympiade und die Quizrunde, dann wirbelt die Kindertanzgruppe „Riwwelkigelsche“ über die Zeltbühne. Ein Chor des Gesangvereins Harmonie wird danach ein etwa halbstündiges Bühnenkonzert geben. Die Geschäfte locken am Samstag und am Sonntag von 13 bis 18 Uhr Uhr mit zahlreichen interessanten Angeboten, ansprechenden Produkten und

„Duo Musenkuss“ gastiertam 26. April um 20 Uhr im Guntersblumer Kleinkunstkeller im Kellerweg

gute, deren Helfer sich für die Bedienung an der Kaffeetafel gemeldet haben. Bei schlechtem Wetter würde die Kaffeetafel im Zelt stattfi nden. Am Sonntag ist die Musikgruppe um Patrick Embach als Walking Act auf der Nibelungenstraße unterwegs. Kinder können sich an beiden Tagen auf zwei Hüpf burgen kostenfrei austoben.

VON HANNELORE NOWACKI

Einkaufen mit hohem Vergnügungsfaktor bietet der Frühlingsmarkt in Bürstadt am Samstag und Sonntag. Archivfoto: Hannelore Nowacki Dienstleistungen. Entlang der Nibelungenstraße vom Historischen Rathaus bis zu Vetter Moden haben Händler und gewerbetreibende Aussteller ihre Stände aufgebaut. Mehr als 50 Aussteller sind dabei. Mehrere Autohäuser zeigen ihre aktuellen Modelle. Vielleicht nicht die längste, aber eine ganz besondere Kaffeetafel feiert am Samstag in der Nibelungenstraße Premiere – vor dem Augenop-

tikfachgeschäft Brillenschlange werden Tische und Bänke für insgesamt 300 Gäste aufgestellt. Die Armbänder zum Preis von je 5 Euro sind auch noch am Samstag bei der Firma Brillenschlange in der Nibelungenstraße 81 sowie bei Teamsport Sperl in der Marktstraße 10 zu erwerben. Der Erlös aus dem Bändchenverkauf kommt der Bürstädter Tafel, dem TV 1891 und der TSG Bürstadt zu-

Benefizkonzert für Emily Am Samstagabend findet ab 19 Uhr das große Benefizkonzert im Bürgerhaus zugunsten der kleinen Emily statt. Dabei sind u.a. The Groove Generation und Barbara Boll. Am Sonntag sind gegen 13.30 Uhr auf dem Marktplatz die Cheerleader & Footballer der Bürstadt Redskins zu erleben. Sportlich wird es im Festzelt um 14 Uhr beim Boxen, ehe sich dort um 15 Uhr eine Modenschau und weitere Präsentationen anschließen.

Nach ihrem erfolgreichen Konzert im Januar vergangenen Jahres gastiert das „Duo Musenkuss“ auf vielfachen Wunsch abermals im Guntersblumer Kleinkunstkeller. Am Freitag, dem 26. April, ab 20 Uhr, präsentieren Gerhard Schaubach und Heinz Lyko einen Rückblick auf die goldene Ära der 20er Jahre und zelebrieren bekannte und beliebte Klassiker bis hinein in die Swinging Fifties.

Musikalische Unterhaltung und menschliche Nähe Die Solisten wenden sich an den Musikfreund, der unter musikalischer Unterhaltung auch menschliche Nähe versteht und von Musik viel mehr erwartet als nur aufbereitete Fertigware aus elektronischen Soundgeräten. Der musikalische Leiter des „Duo Musenkuss“, Moderator und Pianist Gerhard Schaubach, sucht ungekünstelt und erfri-

Heinz Lyko und Gerhard Schaubach spielen quicklebendig und fesseln mit zündendem Tempo und sanften Klängen. Das Duo hinterlässt einen tiefen Eindruck, eine herzliche reine Freude. schend direkt den Kontakt zum Publikum, erzählt zwischen den Stücken kleine Anekdoten, lässt den ihm eigenen Humor spie-

AUTOJOURNAL

Ihr professioneller Partner für Autoteile und Zubehör

Wir bringen den Glanz

Endlich die richtigen Produkte für die Autopflege!

Nissan bringt neue Ausstattungslinie 360 für den Qashqai

Für das Auto nur das Beste

67547 Worms / Cornelius - Heyl - Str. 54 / Tel. 06241- 91100 67227 Frankenthal / Schraderstraße 36 / Tel. 06233 - 44045 www.atv-autoteile.de

www.nibelungen-kurier.de · info@nibelungen-kurier.de www.facebook.com/nibelungenkurier

Foto: ar/nissan

ar.– Dass ein Modell sechs Jahre nach seiner Einführung immer noch besondere Verkaufserfolge feiert, ist in der Automobilbranche mehr als ungewöhnlich. Aber der Nissan Qashqai ist schließlich bekannt dafür, Konventionen zu brechen und das Unerwartete zu tun. Dies ist ihm nun im Februar erneut gelungen: Mit 1.913 Neuzulassungen hat der Qashqai die Führung des SUV-Segments auf dem deutschen Pkw-Markt übernommen. Innerhalb ihrer Fahrzeugklasse erreichten der fünfsitzige Qashqai und sein siebensitziger Modellbruder Qashqai+2 einen Anteil von 12,5 Prozent. Doch das ist nicht der einzige in Zahlen messbare Beleg für den ungewöhnlichen Erfolg. Seit seinem Debüt im Frühjahr 2007 ist der kompakte Crossover unangefochtener Spitzenreiter der internen Nissan Verkaufsrangliste. Vom Start weg passierte er in weniger als vier Jahren die Marke von einer Million verkauften Einheiten und sorgt für einen anhaltend florierenden Dreischicht-Betrieb im britischen Nissan Werk in Sunderland. Scheinbar unbeeindruckt trotzt der Erfolgs-Crossover allen bekannten Marktgesetzen und legte im Laufe

GreissGracher-Herstellerwochen mit speziellen Preisnachlässen

Aral-Tankstelle in Osthofen bietet Premium-Pflege zum Sonderpreis von nur 9,95 Euro bis 5. Mai

Markenartikel unglaublich günstig!

seines Modellzyklus jedes Jahr seit Einführung in punkto Absatz auf zuletzt etwa 250.000 Jahreseinheiten allein in Europa zu. Nissan bietet sein Erfolgsmodell als Fünfsitzer sowie als Qashqai+2 mit sieben Sitzen und längerem Radstand an. Zwei Benziner und drei Dieselmotoren stehen zur Verfügung, wobei der „Pure Drive“Diesel mit 1,6 Litern Hubraum, 96 kW/130 PS, einem Verbrauch von nur 4,5 Litern je 100 Kilometer und CO2-Emissionen von 119 g/km eine herausragende Rolle in Sachen Effizienz und Wirtschaftlichkeit einnimmt. Einmalig in der Klasse ist der Around View Monitor (AVM), der mit Hilfe von vier rund um das Fahrzeug installierten Mikro-Kameras eine komplette Rundumsicht erzeugt und so Einpark- und Rangiermanöver erheblich erleichtert. Der AVM ist serienmäßiger Bestandteil der Ausstattungslinie Tekna und der neuen Ausstattungsversion 360, die darüber hinaus unter anderem ein Panorama-Glasdach, 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, dunkel getönte Scheiben ab der B-Säule sowie Teillederbezüge für die Sitze umfasst.

len, gibt dann und wann eine Hörhilfe. So entspannt sein Auftreten anmutet, so anspruchsvoll ist andererseits seine künstleri-

sche Haltung. Studiert hat er klassisches Klavier an der Frankfurter Hochschule für Musik. Gerhard Schaubachs langjähriger musikalischer Begleiter ist Heinz Lyko, Saxophon und Klarinette. Er stammt aus dem Raum Aachen, studierte klassische Klarinette und im Anschluss Pop/ Rock/Jazz-Saxophon an der Musikhochschule Frankfurt/Main. Heinz Lyko ist Mitglied in diversen Bigbands, im Orchester des Frankfurter English-Theatre, im Orchester der Bad Vilbeler Burgfestspiele, bei Benedict Bach und seinem Traumorchester und last but not least beim „Duo Musenkuss“. Karten für diesen swingenden musikalischen Rückblick sind ab sofort im Vorverkauf unter www.kulturverein-guntersblum.de, im Geschenkladen Christine Scholz und im Ladengeschäft s´Weinspiel in Guntersblum erhältlich. Der Eintritt kostet 10 Euro. Eintritt ist ab 19 Uhr.

„In und um Dalsheim“ Die IG Flörsheim-Dalsheimer Gästeführer beteiligt sich schon seit einigen Jahren an der Aktion des Deutschen Weininstitutes „Weinwandern in Rheinhessen“. Die Wanderung am 28. April um 14.30 Uhr beinhaltet eine Führung entlang der Fleckenmauer und danach einen Ausflug in die Weinberge mit herrlichen Aussichten in die Rheinebene. Enden wird die Tour am neu errichteten Trullo „Frauenberg – Frl. von Flersheim“ (im Bild), wo das Weingut Beyer-Bähr aus dem Ortsteil Flörsheim, wie auch schon unterwegs, die Gäste aus Keller und Küche bewirten wird. Treffpunkt ist um 15.30 Uhr auf dem Römer im Ortsteil Dalsheim. Die Veranstaltung dauert ca. 2 bis 3 Stunden und kostet 5 Euro pro Person. Weitere Informationen unter Telefon 06243/5906 oder www.floersheimdalsheim.de

AUTOJOURNAL

VO N J U DI T H O BE RL E Die Temperaturen steigen und Frost und Schnee gehören für die nächsten Monate der Vergangenheit an. Für den Frühjahrsputz wird es jetzt höchste Zeit und nicht nur die eigene Wohnung oder das Haus möchten glänzend und frisch in die warmen Monate starten, sondern auch das Auto sollte entsprechend aussehen. Also nichts wie hin zur hochmodernen Waschanlage der Aral-Tankstelle Osthofen! Diese bietet den Autofahrern die Möglichkeit, den Waschvorgang auch im Auto sitzend zu erleben. Wer das nicht mag, kann wie bisher vorher aussteigen und während dessen einen Kaffee mit einem leckeren Stück Kuchen im neuen, gemütlichen Bistro genießen. Noch bis zum 5. Mai wartet auf die Kunden ein ganz besonderes Frühjahrs-Angebot: Alle PremiumPflegen, auch SUV- und CabrioPflegen, gibt es bis dahin noch zum Preis von nur 9,95 statt 12,95 Euro. Es lohnt sich also, in der AralTankstelle in Osthofen vorbeizu-

Das Team der Aral-Tankstelle sorgt mit dem großen Wasch-Angebot von „Aral SuperWash“ für glänzende Kraftfahrzeuge. Foto: Judith Oberle schauen und seinem Auto eine Premium-Wäsche zu gönnen.

V O N G E R N O T K I R C H AutoGreiss ist mehr als eine Kfz-Werkstatt oder ein normaler Fahrzeughändler. AutoGreiss setzt mit seinem allumfassenden Service rund um Kauf, Reparatur und Pflege neue Maßstäbe bei der Kundenbetreuung. Kein Wunder, dass immer mehr zufriedene Autobesitzer oder solche, die es werden wollen, den Weg nach Westhofen finden. Wichtige Vorabinformationen erhält der Interessent auf der Internetseite: www.auto-greiss.de. Die technisch hochmodern ausgestattet Werkstatt von AutoGreiss

Von Profis für Profis Ihr PEUGEOT-Partner mit der größeren Auswahl Über 200 Fahrzeuge in den Löwenparks Worms und Grünstadt. Ihre Ansprechpartner: Frau Weiler, Telefon (0 62 41) 26 63 26 Herr Koch, Telefon (0 63 59) 93 25 44

Aral-Tankstelle Osthofen Rheinstraße 47-49 67574 Osthofen

ANGEBOTE der Woche

lr16sa13

1.798 ccm, 92 kW (125 PS), EZ 3/2009, 50.700 km, weiß, 1. Hand, Alu-Felgen 17 ¨, 4 Fensterheber, CD-Radio, Klima

€ 12.450,–

Renault Twingo Sport

1.598 ccm, 100 kW (133 PS), EZ 2/2009, 59.000 km, 2. Hand, schwarz, Klima, Alu-Felgen 17 ¨, CD-Radio, 4 Winterreifen

€ 7.950,–

FORD Grand C-MAX 1.6. Eco-Boost Champions

€ 18.450,–

www.auto-pieroth.de

OPEL Agila 1.2. Edition

1.242 ccm, 63 kW (86 PS), EZ 12/2008, 34.300 km, blau-metallic, Paket „Style“, dritte Bremsleuchte, Lenksäule höhenverstellbar

€ 7.950,–

Unser Gebrauchtwagen-Center

(0 62 41) 84 01-0

13-Fruehjahr-13-WR-HKS

www. quick.de

1.596 ccm, 110 kW (150 PS), EZ 6/2012, 20.350 km, panther-schwarz-metallic, Airbag, Bordcomputer, 6-Gang-Getriebe, Nebelscheinwerfer

Über 200 weitere Fahrzeuge unter: Gebrauchtwagenankauf, Reparatur und Inspektion aller Fabrikate

bietet seit Jahren einen exzellenten Reparaturservice und kommt aufgrund elektronisch durchgeführter Fehlersuche zu einer exakten Schadensanalyse, die wiederum in eine rasche und kompetente Instandsetzung mündet. Ein Umstand, von dem Kunden profi tieren, da sie nur für kurze Zeit auf ihr Fahrzeug verzichten müssen. Wobei ein Hol- und Bringdienst sowie Ersatzfahrzeuge selbstverständlich zum Serviceangebot gehören.

OPEL Astra GTC 1.4 Turbo Editon

1.364 ccm, 103 kW (140 PS), EZ 4/2012, 14.000 km, schwarz-metallic, Ablagefächer, Drehzahlmesser, Grundausstattung „Astra“

€ 17.450,–

bote!

ge n A e stark

SAU+ 30€

uts Tankg * IS GRAT

chein

Goodyear EfficientGrip Performance 195/65 R 15 91H 95

Goodyear EfficientGrip Performance € 86,205/55 R16 91V € 75,Kraftstoffeffizienz: B / Nasshaftung: A / Ext. Rollgeräusch: 68 db € 119,225/45 R17 91W € 105,Kraftstoffeffizienz: C / Nasshaftung: A / Ext. Rollgeräusch: 69 db

Aktionszeitraum bis 30.04.2013

72, €

59,95 Stück

Kraftstoffeffizienz: B / Nasshaftung: A / Ext. Rollgeräusch: 69 db

Einfach Anzeige ausschneiden und beim Kauf in Ihrer Quick-Filiale vorlegen! * gültig beim Kauf von 4 Goodyear EfficientGrip Performance, nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar, solange der Vorrat reicht. Wahlweise auch andere Prämien einlösbar. Prämie auch für weitere Reifengrößen möglich. Bedingungen unter www. goodyear.de.

Seit über 60 Jahren Ihr kompetenter Partner!

Ein besonderes Angebot beim Reparaturdienst sind die dreimal im Jahr für acht Wochen stattfindenden GreissGracher-Herstellerwochen für Sparfüchse. Dabei bekommen Kunden in einem festgelegten Zeitraum für jeweils eine bestimmte Automarke 25 % Preisnachlass auf Inspektionsteile und Verschleißteile. Besonders interessant sind diese speziellen Angebote für Halter älterer Fahrzeuge, die so die Möglichkeit haben,

NOCH 12 TAGE, Autohaus CHRISTMANN GmbH UND... Worms, Schönauer Str. 17–19 Grünstadt, Ferdinand-Porsche-Str. 5–6 www.autohaus-christmann.com

FORD Focus Turnier, Titanium

AuotGreiss steht für einen umfassenden Kfz-Service. Zwei der Ansprechpartner sind der Filialleiter von Westhofen, Klaus Müller (links) und Sascha Greiss. Foto: Gernot Kirch

H.-P. Mainka GmbH · Mainzer Straße 162 67547 Worms · Tel. 0 62 41/4 94 07 SPEYERER STRASSE 88-100

67547 WORMS

ihren Pkw sehr günstig wieder auf einen technisch einwandfreien Status zu bringen. Die neuen Herstellerwochen starten am 13. Mai. Im Internet können die Zeiträume für die jeweiligen Marken herausgelesen werden. Abgerundet wird der Bereich Service und Reparatur durch einen Reifendienst, bei dem die Reifen auch eingelagert werden können. Halter von Diesel-Kfz finden in AutoGreiss übrigens einen Experten für diese Fahrzeuge. Das zweite große Standbein von AutoGreiss ist der stetig wachsende Automobilhandel. Der Interessent findet in Westhofen sowohl EU-Neufahrzeuge wie gebrauchte Autos und die Vermittlung von deutschen Neuwagen. Überzeugen Sie sich von dem bärenstarken Leistungskatalog von AutoGreiss.

IN WORMS Der neue D-MAX von ISUZU schon ab € 20.895,– inkl. MwSt.

GmbH & Co. KG

Nutzfahrzeuge und Kleingeräte-Fachbetrieb

67547 Worms · Fahrweg 100 67547 Worms · Fahrweg 100 Fon 0 62 41/4 56 03 · Fax 0 62 41/4 69 79

info@dexheimer-nutzfahrzeuge.de MO-FR 8-18, SA 8-13 Uhr Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr, Samstag 8 bis 13 Uhr Nutzfahrzeuge · Kleingeräte und Motoristik · Land- und Weinbautechnik ·(0 Beratung Verkauf · ErsatzteilFon (0 62 41) 4 56 03 · Fax 62 und 41) 4 69 79 und Reparaturservice www.dexheimer-worms.de · info@dexheimer-worms.de

Junge Sterne So Mercedes wie am ersten Tag.

Öffnungszeiten: Mo. bis Fr.: 8 bis 18 Uhr Sa.: 8 bis 14 Uhr Infos unter: Auto-Greiss GmbH An der Wittgeshohl 67593 Westhofen Telefon: 06244/905797 www.auto-greiss.de

Kompakter Crossover GLA auf Basis der A-Klasse Mercedes stellt sein neues kompaktes Crossover-Coupé GLA auf der Automobilmesse in Shanghai vor. Es kommt damit deutlich vor den Konkurrenzmodellen BMW X2 (2016) und Audi Q2 (2015) auf den Markt. Wie AUTO BILD berichtete, rollt das Modell auf Basis der A-Klasse – intern „Cross Activity Vehicle“ genannt – mit größeren Rädern, mehr Bodenfreiheit und breiterem Motorenangebot vom Band. Gegen Aufpreis gibt es den GLA mit Allradantrieb. Den liefert Mercedes für die 136 PS und 170 PS starken Diesel sowie für den GLA 250 mit 211 PS. Serienmäßig All-

ANZEIGE Ihr Ansprechpartner: Michael Thümmler

Dreimal im Jahr bietet AutoGreiss ergänzend zu seinem umfassenden Pkw-Service gesonderte Markenreparaturwochen mit Sonderrabatten von 25 Prozent an

jo.13sa13

ANZEIGE

SAMSTAG · 20. APRIL 2013 · SEITE 13

Exklusiv im Autohaus Worms GmbH: die besten Gebrauchten von Mercedes-Benz. Mit 24 Monaten Fahrzeuggarantie, 12 Monaten Mobilitätsgarantie u.v.m.* A 180 AVANTGARDE, EZ 07/11, 29.500 km, cosmosschwarz Met., Automatik-Getriebe, Parktronic, Sitzkomfort-Paket, 92288

17.380,– €

B 180, EZ 12/11, 8.150 km, polarsilber Met., Chrom-Paket, Parkassistent,

25.930,– €

Licht- u. Sichtpaket, Sitzkomfort-Paket, GFZ 93473

SLK 200 , EZ 04/11, 12.000 km, obsidianschwarz Met., AirscarfKopfraumheizung, Parktronic, Sitzheizung vorn, GFZ 93336

33.980,– €

SL 350, EZ 06/05, 47.700 km, brillantsilber Met., Automatik-Getriebe, Comand, Bi-Xenon, Parktronic, Sitzheizung vorn, 93526

Mercedes setzt beim Crossover-Coupé GLA voll auf emotionales Design und vielversprechende Dynamik. Foto: AUTO BILD/Larson/ar-net radantrieb hat der GLA 45 AMG, dessen Zweiliter-Vierzylinder 350 PS auf die Straße bringt. (ar-net)

WWW.AUTO-PIEROTH.DE

**31.460,– €

Ihr exklusiver Junge Sterne Partner in Worms: Autohaus Worms GmbH, Autorisierter Mercedes-Benz Service, Cornelius-Heyl-Straße 57, 67547 Worms, Tel.: 06241 842-48, -15 Anbieter: Daimler AG, Mercedesstraße 137, 70327 Stuttgart *Die Garantiebedingungen finden Sie unter www.mercedes-benz.de/junge-sterne. **Differenzbesteuert §25a UstG.

lr04sa13

SEITE 12 · SAMSTAG · 20. APRIL 2013


LOK AL-NACHRICH T EN

„Lärmschutzforderungen durchaus berechtigt“ Landkreis Alzey-Worms unterstützt Bemühungen des Bündnisses gegen den A 61-Autobahnlärm Die Forderungen des parteiübergreifenden Bündnisses gegen den A 61-Autobahnlärm nach wirkungsvollen Lärmschutzmaßnahmen auf dem Streckenabschnitt zwischen Gundersheim und Alzey finden breite Zustimmung bei den betroffenen Bürgerinnen und Bürgern sowie seitens der politischen Mandatsträger. Jetzt hat sich auch der Landkreis Alzey-Worms der Angelegenheit angenommen und Unterstützung zugesagt. In einem Brief an Verkehrsminister Roger Lewentz spricht sich Landrat Ernst Walter Görisch für eine Sanierung des maroden Teilabschnittts im Sinne der Anwohner aus. Die Fahrbahn der A61 weise zwischen den Anschlussstellen Alzey und Eppelsheim erhebliche Schäden auf, die zusätzlich die Lärmemissionen erhöhen. „Als Landkreis Alzey-Worms sehen wir die von den Ortsgemeinden sowie von den Bürgerinnen und

Bürgern gestellten Forderungen als durchaus berechtigt an und unterstützen diese“, erklärt Ernst Walter Görisch. Mehrere Hundert betroffene Bürgerinnen und Bürger haben sich mittlerweile dem Bündnis gegen den Autobahnlärm angeschlossen und fordern einen ausreichenden Lärmschutz für mehr Lebensqualität und zum Schutz der Gesundheit. Und auch politische Unterstützung erhalten die Initiatoren des parteiübergreifenden Bündnisses auf breiter Basis. „Wir sind für jedwede Unterstützung dankbar, denn es geht uns um die Menschen in unserer Region. Insofern begrüßen wir die Unterstützung des Landrates sehr und hoffen auf eine baldige Lösung, damit die Anwohner wieder zur Ruhe kommen“, setzt Bündnissprecher Hans H. Brecht vom Vorstand des SPD-Ortsvereins Eppelsheim auf den Zusammenhalt aller Bündnispartner.

LOK AL-NACHRICH T EN

Frühlingsmarkt in der Sonnenstadt

Evergreens und Swing der 20-50er Jahre

Attraktive Angebote und unterhaltsames Programm am 20. und 21. April in Bürstadt / Verkaufsoffener Sonntag Einkaufen als Erlebnis steht beim Frühlingsmarkt am 20. und 21. April in Bürstadt mit verkaufsoffenem Sonntag von 13 bis 18 Uhr auf dem Programm. Die Eröffnung findet am Samstag um 13 Uhr im Zelt der Wirtschafts- und Verkehrsvereinigung (WuGV) mit Bürgermeister Alfons Haag und Sonnenbotschafterin Christina I. statt. Ein Kamerateam des Fernsehsenders RTL hat zur Eröffnung bereits fest zugesagt. Stadtjugendpfleger Jan Ott erklärt im Anschluss die GaudiOlympiade und die Quizrunde, dann wirbelt die Kindertanzgruppe „Riwwelkigelsche“ über die Zeltbühne. Ein Chor des Gesangvereins Harmonie wird danach ein etwa halbstündiges Bühnenkonzert geben. Die Geschäfte locken am Samstag und am Sonntag von 13 bis 18 Uhr Uhr mit zahlreichen interessanten Angeboten, ansprechenden Produkten und

„Duo Musenkuss“ gastiertam 26. April um 20 Uhr im Guntersblumer Kleinkunstkeller im Kellerweg

gute, deren Helfer sich für die Bedienung an der Kaffeetafel gemeldet haben. Bei schlechtem Wetter würde die Kaffeetafel im Zelt stattfi nden. Am Sonntag ist die Musikgruppe um Patrick Embach als Walking Act auf der Nibelungenstraße unterwegs. Kinder können sich an beiden Tagen auf zwei Hüpf burgen kostenfrei austoben.

VON HANNELORE NOWACKI

Einkaufen mit hohem Vergnügungsfaktor bietet der Frühlingsmarkt in Bürstadt am Samstag und Sonntag. Archivfoto: Hannelore Nowacki Dienstleistungen. Entlang der Nibelungenstraße vom Historischen Rathaus bis zu Vetter Moden haben Händler und gewerbetreibende Aussteller ihre Stände aufgebaut. Mehr als 50 Aussteller sind dabei. Mehrere Autohäuser zeigen ihre aktuellen Modelle. Vielleicht nicht die längste, aber eine ganz besondere Kaffeetafel feiert am Samstag in der Nibelungenstraße Premiere – vor dem Augenop-

tikfachgeschäft Brillenschlange werden Tische und Bänke für insgesamt 300 Gäste aufgestellt. Die Armbänder zum Preis von je 5 Euro sind auch noch am Samstag bei der Firma Brillenschlange in der Nibelungenstraße 81 sowie bei Teamsport Sperl in der Marktstraße 10 zu erwerben. Der Erlös aus dem Bändchenverkauf kommt der Bürstädter Tafel, dem TV 1891 und der TSG Bürstadt zu-

Benefizkonzert für Emily Am Samstagabend findet ab 19 Uhr das große Benefizkonzert im Bürgerhaus zugunsten der kleinen Emily statt. Dabei sind u.a. The Groove Generation und Barbara Boll. Am Sonntag sind gegen 13.30 Uhr auf dem Marktplatz die Cheerleader & Footballer der Bürstadt Redskins zu erleben. Sportlich wird es im Festzelt um 14 Uhr beim Boxen, ehe sich dort um 15 Uhr eine Modenschau und weitere Präsentationen anschließen.

Nach ihrem erfolgreichen Konzert im Januar vergangenen Jahres gastiert das „Duo Musenkuss“ auf vielfachen Wunsch abermals im Guntersblumer Kleinkunstkeller. Am Freitag, dem 26. April, ab 20 Uhr, präsentieren Gerhard Schaubach und Heinz Lyko einen Rückblick auf die goldene Ära der 20er Jahre und zelebrieren bekannte und beliebte Klassiker bis hinein in die Swinging Fifties.

Musikalische Unterhaltung und menschliche Nähe Die Solisten wenden sich an den Musikfreund, der unter musikalischer Unterhaltung auch menschliche Nähe versteht und von Musik viel mehr erwartet als nur aufbereitete Fertigware aus elektronischen Soundgeräten. Der musikalische Leiter des „Duo Musenkuss“, Moderator und Pianist Gerhard Schaubach, sucht ungekünstelt und erfri-

Heinz Lyko und Gerhard Schaubach spielen quicklebendig und fesseln mit zündendem Tempo und sanften Klängen. Das Duo hinterlässt einen tiefen Eindruck, eine herzliche reine Freude. schend direkt den Kontakt zum Publikum, erzählt zwischen den Stücken kleine Anekdoten, lässt den ihm eigenen Humor spie-

AUTOJOURNAL

Ihr professioneller Partner für Autoteile und Zubehör

Wir bringen den Glanz

Endlich die richtigen Produkte für die Autopflege!

Nissan bringt neue Ausstattungslinie 360 für den Qashqai

Für das Auto nur das Beste

67547 Worms / Cornelius - Heyl - Str. 54 / Tel. 06241- 91100 67227 Frankenthal / Schraderstraße 36 / Tel. 06233 - 44045 www.atv-autoteile.de

www.nibelungen-kurier.de · info@nibelungen-kurier.de www.facebook.com/nibelungenkurier

Foto: ar/nissan

ar.– Dass ein Modell sechs Jahre nach seiner Einführung immer noch besondere Verkaufserfolge feiert, ist in der Automobilbranche mehr als ungewöhnlich. Aber der Nissan Qashqai ist schließlich bekannt dafür, Konventionen zu brechen und das Unerwartete zu tun. Dies ist ihm nun im Februar erneut gelungen: Mit 1.913 Neuzulassungen hat der Qashqai die Führung des SUV-Segments auf dem deutschen Pkw-Markt übernommen. Innerhalb ihrer Fahrzeugklasse erreichten der fünfsitzige Qashqai und sein siebensitziger Modellbruder Qashqai+2 einen Anteil von 12,5 Prozent. Doch das ist nicht der einzige in Zahlen messbare Beleg für den ungewöhnlichen Erfolg. Seit seinem Debüt im Frühjahr 2007 ist der kompakte Crossover unangefochtener Spitzenreiter der internen Nissan Verkaufsrangliste. Vom Start weg passierte er in weniger als vier Jahren die Marke von einer Million verkauften Einheiten und sorgt für einen anhaltend florierenden Dreischicht-Betrieb im britischen Nissan Werk in Sunderland. Scheinbar unbeeindruckt trotzt der Erfolgs-Crossover allen bekannten Marktgesetzen und legte im Laufe

GreissGracher-Herstellerwochen mit speziellen Preisnachlässen

Aral-Tankstelle in Osthofen bietet Premium-Pflege zum Sonderpreis von nur 9,95 Euro bis 5. Mai

Markenartikel unglaublich günstig!

seines Modellzyklus jedes Jahr seit Einführung in punkto Absatz auf zuletzt etwa 250.000 Jahreseinheiten allein in Europa zu. Nissan bietet sein Erfolgsmodell als Fünfsitzer sowie als Qashqai+2 mit sieben Sitzen und längerem Radstand an. Zwei Benziner und drei Dieselmotoren stehen zur Verfügung, wobei der „Pure Drive“Diesel mit 1,6 Litern Hubraum, 96 kW/130 PS, einem Verbrauch von nur 4,5 Litern je 100 Kilometer und CO2-Emissionen von 119 g/km eine herausragende Rolle in Sachen Effizienz und Wirtschaftlichkeit einnimmt. Einmalig in der Klasse ist der Around View Monitor (AVM), der mit Hilfe von vier rund um das Fahrzeug installierten Mikro-Kameras eine komplette Rundumsicht erzeugt und so Einpark- und Rangiermanöver erheblich erleichtert. Der AVM ist serienmäßiger Bestandteil der Ausstattungslinie Tekna und der neuen Ausstattungsversion 360, die darüber hinaus unter anderem ein Panorama-Glasdach, 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, dunkel getönte Scheiben ab der B-Säule sowie Teillederbezüge für die Sitze umfasst.

len, gibt dann und wann eine Hörhilfe. So entspannt sein Auftreten anmutet, so anspruchsvoll ist andererseits seine künstleri-

sche Haltung. Studiert hat er klassisches Klavier an der Frankfurter Hochschule für Musik. Gerhard Schaubachs langjähriger musikalischer Begleiter ist Heinz Lyko, Saxophon und Klarinette. Er stammt aus dem Raum Aachen, studierte klassische Klarinette und im Anschluss Pop/ Rock/Jazz-Saxophon an der Musikhochschule Frankfurt/Main. Heinz Lyko ist Mitglied in diversen Bigbands, im Orchester des Frankfurter English-Theatre, im Orchester der Bad Vilbeler Burgfestspiele, bei Benedict Bach und seinem Traumorchester und last but not least beim „Duo Musenkuss“. Karten für diesen swingenden musikalischen Rückblick sind ab sofort im Vorverkauf unter www.kulturverein-guntersblum.de, im Geschenkladen Christine Scholz und im Ladengeschäft s´Weinspiel in Guntersblum erhältlich. Der Eintritt kostet 10 Euro. Eintritt ist ab 19 Uhr.

„In und um Dalsheim“ Die IG Flörsheim-Dalsheimer Gästeführer beteiligt sich schon seit einigen Jahren an der Aktion des Deutschen Weininstitutes „Weinwandern in Rheinhessen“. Die Wanderung am 28. April um 14.30 Uhr beinhaltet eine Führung entlang der Fleckenmauer und danach einen Ausflug in die Weinberge mit herrlichen Aussichten in die Rheinebene. Enden wird die Tour am neu errichteten Trullo „Frauenberg – Frl. von Flersheim“ (im Bild), wo das Weingut Beyer-Bähr aus dem Ortsteil Flörsheim, wie auch schon unterwegs, die Gäste aus Keller und Küche bewirten wird. Treffpunkt ist um 15.30 Uhr auf dem Römer im Ortsteil Dalsheim. Die Veranstaltung dauert ca. 2 bis 3 Stunden und kostet 5 Euro pro Person. Weitere Informationen unter Telefon 06243/5906 oder www.floersheimdalsheim.de

AUTOJOURNAL

VO N J U DI T H O BE RL E Die Temperaturen steigen und Frost und Schnee gehören für die nächsten Monate der Vergangenheit an. Für den Frühjahrsputz wird es jetzt höchste Zeit und nicht nur die eigene Wohnung oder das Haus möchten glänzend und frisch in die warmen Monate starten, sondern auch das Auto sollte entsprechend aussehen. Also nichts wie hin zur hochmodernen Waschanlage der Aral-Tankstelle Osthofen! Diese bietet den Autofahrern die Möglichkeit, den Waschvorgang auch im Auto sitzend zu erleben. Wer das nicht mag, kann wie bisher vorher aussteigen und während dessen einen Kaffee mit einem leckeren Stück Kuchen im neuen, gemütlichen Bistro genießen. Noch bis zum 5. Mai wartet auf die Kunden ein ganz besonderes Frühjahrs-Angebot: Alle PremiumPflegen, auch SUV- und CabrioPflegen, gibt es bis dahin noch zum Preis von nur 9,95 statt 12,95 Euro. Es lohnt sich also, in der AralTankstelle in Osthofen vorbeizu-

Das Team der Aral-Tankstelle sorgt mit dem großen Wasch-Angebot von „Aral SuperWash“ für glänzende Kraftfahrzeuge. Foto: Judith Oberle schauen und seinem Auto eine Premium-Wäsche zu gönnen.

V O N G E R N O T K I R C H AutoGreiss ist mehr als eine Kfz-Werkstatt oder ein normaler Fahrzeughändler. AutoGreiss setzt mit seinem allumfassenden Service rund um Kauf, Reparatur und Pflege neue Maßstäbe bei der Kundenbetreuung. Kein Wunder, dass immer mehr zufriedene Autobesitzer oder solche, die es werden wollen, den Weg nach Westhofen finden. Wichtige Vorabinformationen erhält der Interessent auf der Internetseite: www.auto-greiss.de. Die technisch hochmodern ausgestattet Werkstatt von AutoGreiss

Von Profis für Profis Ihr PEUGEOT-Partner mit der größeren Auswahl Über 200 Fahrzeuge in den Löwenparks Worms und Grünstadt. Ihre Ansprechpartner: Frau Weiler, Telefon (0 62 41) 26 63 26 Herr Koch, Telefon (0 63 59) 93 25 44

Aral-Tankstelle Osthofen Rheinstraße 47-49 67574 Osthofen

ANGEBOTE der Woche

lr16sa13

1.798 ccm, 92 kW (125 PS), EZ 3/2009, 50.700 km, weiß, 1. Hand, Alu-Felgen 17 ¨, 4 Fensterheber, CD-Radio, Klima

€ 12.450,–

Renault Twingo Sport

1.598 ccm, 100 kW (133 PS), EZ 2/2009, 59.000 km, 2. Hand, schwarz, Klima, Alu-Felgen 17 ¨, CD-Radio, 4 Winterreifen

€ 7.950,–

FORD Grand C-MAX 1.6. Eco-Boost Champions

€ 18.450,–

www.auto-pieroth.de

OPEL Agila 1.2. Edition

1.242 ccm, 63 kW (86 PS), EZ 12/2008, 34.300 km, blau-metallic, Paket „Style“, dritte Bremsleuchte, Lenksäule höhenverstellbar

€ 7.950,–

Unser Gebrauchtwagen-Center

(0 62 41) 84 01-0

13-Fruehjahr-13-WR-HKS

www. quick.de

1.596 ccm, 110 kW (150 PS), EZ 6/2012, 20.350 km, panther-schwarz-metallic, Airbag, Bordcomputer, 6-Gang-Getriebe, Nebelscheinwerfer

Über 200 weitere Fahrzeuge unter: Gebrauchtwagenankauf, Reparatur und Inspektion aller Fabrikate

bietet seit Jahren einen exzellenten Reparaturservice und kommt aufgrund elektronisch durchgeführter Fehlersuche zu einer exakten Schadensanalyse, die wiederum in eine rasche und kompetente Instandsetzung mündet. Ein Umstand, von dem Kunden profi tieren, da sie nur für kurze Zeit auf ihr Fahrzeug verzichten müssen. Wobei ein Hol- und Bringdienst sowie Ersatzfahrzeuge selbstverständlich zum Serviceangebot gehören.

OPEL Astra GTC 1.4 Turbo Editon

1.364 ccm, 103 kW (140 PS), EZ 4/2012, 14.000 km, schwarz-metallic, Ablagefächer, Drehzahlmesser, Grundausstattung „Astra“

€ 17.450,–

bote!

ge n A e stark

SAU+ 30€

uts Tankg * IS GRAT

chein

Goodyear EfficientGrip Performance 195/65 R 15 91H 95

Goodyear EfficientGrip Performance € 86,205/55 R16 91V € 75,Kraftstoffeffizienz: B / Nasshaftung: A / Ext. Rollgeräusch: 68 db € 119,225/45 R17 91W € 105,Kraftstoffeffizienz: C / Nasshaftung: A / Ext. Rollgeräusch: 69 db

Aktionszeitraum bis 30.04.2013

72, €

59,95 Stück

Kraftstoffeffizienz: B / Nasshaftung: A / Ext. Rollgeräusch: 69 db

Einfach Anzeige ausschneiden und beim Kauf in Ihrer Quick-Filiale vorlegen! * gültig beim Kauf von 4 Goodyear EfficientGrip Performance, nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar, solange der Vorrat reicht. Wahlweise auch andere Prämien einlösbar. Prämie auch für weitere Reifengrößen möglich. Bedingungen unter www. goodyear.de.

Seit über 60 Jahren Ihr kompetenter Partner!

Ein besonderes Angebot beim Reparaturdienst sind die dreimal im Jahr für acht Wochen stattfindenden GreissGracher-Herstellerwochen für Sparfüchse. Dabei bekommen Kunden in einem festgelegten Zeitraum für jeweils eine bestimmte Automarke 25 % Preisnachlass auf Inspektionsteile und Verschleißteile. Besonders interessant sind diese speziellen Angebote für Halter älterer Fahrzeuge, die so die Möglichkeit haben,

NOCH 12 TAGE, Autohaus CHRISTMANN GmbH UND... Worms, Schönauer Str. 17–19 Grünstadt, Ferdinand-Porsche-Str. 5–6 www.autohaus-christmann.com

FORD Focus Turnier, Titanium

AuotGreiss steht für einen umfassenden Kfz-Service. Zwei der Ansprechpartner sind der Filialleiter von Westhofen, Klaus Müller (links) und Sascha Greiss. Foto: Gernot Kirch

H.-P. Mainka GmbH · Mainzer Straße 162 67547 Worms · Tel. 0 62 41/4 94 07 SPEYERER STRASSE 88-100

67547 WORMS

ihren Pkw sehr günstig wieder auf einen technisch einwandfreien Status zu bringen. Die neuen Herstellerwochen starten am 13. Mai. Im Internet können die Zeiträume für die jeweiligen Marken herausgelesen werden. Abgerundet wird der Bereich Service und Reparatur durch einen Reifendienst, bei dem die Reifen auch eingelagert werden können. Halter von Diesel-Kfz finden in AutoGreiss übrigens einen Experten für diese Fahrzeuge. Das zweite große Standbein von AutoGreiss ist der stetig wachsende Automobilhandel. Der Interessent findet in Westhofen sowohl EU-Neufahrzeuge wie gebrauchte Autos und die Vermittlung von deutschen Neuwagen. Überzeugen Sie sich von dem bärenstarken Leistungskatalog von AutoGreiss.

IN WORMS Der neue D-MAX von ISUZU schon ab € 20.895,– inkl. MwSt.

GmbH & Co. KG

Nutzfahrzeuge und Kleingeräte-Fachbetrieb

67547 Worms · Fahrweg 100 67547 Worms · Fahrweg 100 Fon 0 62 41/4 56 03 · Fax 0 62 41/4 69 79

info@dexheimer-nutzfahrzeuge.de MO-FR 8-18, SA 8-13 Uhr Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr, Samstag 8 bis 13 Uhr Nutzfahrzeuge · Kleingeräte und Motoristik · Land- und Weinbautechnik ·(0 Beratung Verkauf · ErsatzteilFon (0 62 41) 4 56 03 · Fax 62 und 41) 4 69 79 und Reparaturservice www.dexheimer-worms.de · info@dexheimer-worms.de

Junge Sterne So Mercedes wie am ersten Tag.

Öffnungszeiten: Mo. bis Fr.: 8 bis 18 Uhr Sa.: 8 bis 14 Uhr Infos unter: Auto-Greiss GmbH An der Wittgeshohl 67593 Westhofen Telefon: 06244/905797 www.auto-greiss.de

Kompakter Crossover GLA auf Basis der A-Klasse Mercedes stellt sein neues kompaktes Crossover-Coupé GLA auf der Automobilmesse in Shanghai vor. Es kommt damit deutlich vor den Konkurrenzmodellen BMW X2 (2016) und Audi Q2 (2015) auf den Markt. Wie AUTO BILD berichtete, rollt das Modell auf Basis der A-Klasse – intern „Cross Activity Vehicle“ genannt – mit größeren Rädern, mehr Bodenfreiheit und breiterem Motorenangebot vom Band. Gegen Aufpreis gibt es den GLA mit Allradantrieb. Den liefert Mercedes für die 136 PS und 170 PS starken Diesel sowie für den GLA 250 mit 211 PS. Serienmäßig All-

ANZEIGE Ihr Ansprechpartner: Michael Thümmler

Dreimal im Jahr bietet AutoGreiss ergänzend zu seinem umfassenden Pkw-Service gesonderte Markenreparaturwochen mit Sonderrabatten von 25 Prozent an

jo.13sa13

ANZEIGE

SAMSTAG · 20. APRIL 2013 · SEITE 13

Exklusiv im Autohaus Worms GmbH: die besten Gebrauchten von Mercedes-Benz. Mit 24 Monaten Fahrzeuggarantie, 12 Monaten Mobilitätsgarantie u.v.m.* A 180 AVANTGARDE, EZ 07/11, 29.500 km, cosmosschwarz Met., Automatik-Getriebe, Parktronic, Sitzkomfort-Paket, 92288

17.380,– €

B 180, EZ 12/11, 8.150 km, polarsilber Met., Chrom-Paket, Parkassistent,

25.930,– €

Licht- u. Sichtpaket, Sitzkomfort-Paket, GFZ 93473

SLK 200 , EZ 04/11, 12.000 km, obsidianschwarz Met., AirscarfKopfraumheizung, Parktronic, Sitzheizung vorn, GFZ 93336

33.980,– €

SL 350, EZ 06/05, 47.700 km, brillantsilber Met., Automatik-Getriebe, Comand, Bi-Xenon, Parktronic, Sitzheizung vorn, 93526

Mercedes setzt beim Crossover-Coupé GLA voll auf emotionales Design und vielversprechende Dynamik. Foto: AUTO BILD/Larson/ar-net radantrieb hat der GLA 45 AMG, dessen Zweiliter-Vierzylinder 350 PS auf die Straße bringt. (ar-net)

WWW.AUTO-PIEROTH.DE

**31.460,– €

Ihr exklusiver Junge Sterne Partner in Worms: Autohaus Worms GmbH, Autorisierter Mercedes-Benz Service, Cornelius-Heyl-Straße 57, 67547 Worms, Tel.: 06241 842-48, -15 Anbieter: Daimler AG, Mercedesstraße 137, 70327 Stuttgart *Die Garantiebedingungen finden Sie unter www.mercedes-benz.de/junge-sterne. **Differenzbesteuert §25a UstG.

lr04sa13

SEITE 12 · SAMSTAG · 20. APRIL 2013


LOK AL-NACHRICH T EN

SEITE 14

„Eine Investition in die Zukunft“

„Tag der offenen Tür“ und Abschluss der Sanierungsarbeiten am vergangenen Samstag in der KiTa „Hexenkessel“ in Hamm

Die Kinder standen am Samstag bei der Fertigstellung der Sanierung im Vordergrund des Geschehens. Foto: Judith Oberle VON JUDI T H OBERL E Als zwin-

gend notwendige Maßnahme bezeichnete der Hammer Ortsbürgermeister Volker Luckas die energetische Sanierung der Kindertagesstätte „Hexenkessel“. Diese ist jetzt abgeschlossen und die KiTa konnte am Samstag in einem Festakt offiziell den Kindern und der Leiterin Susanne Balzer übergeben werden. Es sei ein großer Wunsch seitens der Gemeinde gewesen, die KiTa auf Vordermann zu bringen, so Luckas. Doch dieser Wunsch sei mit mancherlei Schwierigkeiten verbunden gewesen. 2010 wurde mit der Außensanierung begonnen, im gleichen Jahr erfolg-

te dann die Planung zur Renovierung im Innenbereich. Dieser musste mit großem Aufwand entkernt und zum Teil umgestaltet werden, besonders wurden hierbei die sanitären Einrichtungen genannt. Auch VG-Bürgermeister Gerhard Kiefer lobte das gelungene Projekt und die Beteiligten am Bau, die ein „modernes und einladendes Heim“ für die Kinder der Altrheingemeinde geschaffen haben. Die neue KiTa sorge zwar für eine große Schuldenlast auf den Schultern der Gemeinde, sei aber zugleich eine Investition in ihre Zukunft. Im Anschluss an seine Worte zur Sanierung über-

gab er einen Scheck, von dem neue Spielsachen gekauft werden sollen, an die Leiterin. Dass sich Ernst-Walter Görisch „Bildung – von Anfang an politische Aufgabe“ zum Ziel gesetzt hat, machte er auch in Hamm am Rhein deutlich. Mit der Eröffnung fand in der KiTa auch der „Tag der offenen Tür“ statt, zu dem zahlreiche Familien und Interessierte im Anschluss an die Feierstunde in der Gemeindehalle gegenüber der KiTa erschienen waren. Mit dem Abschluss der Sanierung erfüllt die KiTa nun alle energetischen und technischen Voraussetzungen.

SAMSTAG · 20. APRIL 2013

Mit Teilnehmern aus ganz Deutschland Hundesportverein Sommerried in Osthofen richtet am 27. und 28. April ab 8 Uhr Qualifikationsprüfung für Terrier aus Am Samstag, dem 27., und am Sonntag, dem 28. April, findet eine Qualifi kationsprüfung der Terrier beim Hundesportverein Sommerried in Osthofen statt. Beim Bundesausscheid Klub für Terrier (KFT), starten Teilnehmer aus ganz Deutschland mit ihren Airedale Terriern. Voraussetzung zur Teilnahme sind die bestandene Begleithundeprüfung und danach die Prüfung für Gebrauchshunde in der Stufe 1 bis 3. Gerichtet wird nach IPO, das ist die internationale Prüfungsordnung. Beim Bundesausscheid wird die höchste Prüfungsstufe, also die IPO 3 abgelegt. Die Teilnehmer treffen sich am Freitag beim Hundesportverein Sommerried in Osthofen. Durch Los wird die Starterreihenfolge festgelegt. Am Samstag beginnt die Prüfung für alle Teilnehmer ab 8 Uhr mit der Fährte. Hier geht eine fremde Person eine Strecke von ca. 600 Schritten ab und legt dabei drei kleine Gegenstände auf diese Spur. Nach einer Stunde Wartezeit sucht der Hund an einer 10 Meter langen Leine diese Strecke

Terrier aus ganz Deutschland sind am 27. und 28. April in Osthofen am Start. ab und sollte die Gegenstände finden. Das benötigte Fährtengelände stellt die Ortsgruppe Rheinhessen/Pfalz zur Verfügung. Am Sonntag, dem 28. April, ab 9 Uhr, zeigen die Hunde ihr Können auf dem Hundeplatz in Osthofen. In der Unterordnung, das ist der Gehorsamsteil, bewertet der Leistungsrichter die genaue Ausführung der Kommandos. Jeder kleine Fehler kostet Punktabzug. Der Hund sollte aufmerksam und freudig ohne Leine neben seinem Hundeführer laufen.

Die Übungen „Sitz!“, „Platz!“, „Steh!“, Abrufen, Voraussenden und Apportieren sollen korrekt und schnell gezeigt werden. Auch der Hundeführer darf keine Fehler machen, beispielsweise indem er versucht, den Hund durch körperliche Hilfen zu unterstützen. Beim dritten Teil der Prüfung stellt sich heraus, ob der Hund ein gut ausgebildeter Schutzhund ist und auch den nötigen Gehorsam zeigt. Beim Bundesausscheid treten die besten Airedales an. Mit einem Gesamtergebnis von 270 Punkten ist das Hundeteam qualifiziert zur Teilnahme der Deutschen Meisterschaft vom Klub für Terrier und die ersten vier Plazierten werden den KFT bei der deutschen Meisterschaft des VdH (Verband des deutschen Hundewesen) vertreten, der größten deutschen Meisterschaft, bei der alle Hunderassen antreten. Am Sonntag ist für das leibliche Wohl gesorgt. Mit der Siegerehrung ist gegen 16 Uhr zu rechnen. Über Hundesportler und interessierte Besucher freut sich der Verein. Weitere Infos auch unter www.hundesportosthofen.de.

„Ein Baby verändert die Familie“ Die Schwangerschaftsberatung und Netzwerk Leben des Caritasverbandes Worms e. V. laden Eltern mit ihren Babys im ersten Lebensjahr zum Mütter-Väter-Treff in Eich am Freitag, dem 26. April, ein. Das Treffen steht unter dem Thema „Ein Baby verändert die Familie“. Die Eltern bekommen Informationen und Anregungen und haben die Gelegenheit, ihre Fragen rund um das Leben mit ihrem Kind zu stellen. Der Mütter-Väter-Treff ist ein offenes und kostenloses Angebot, das sich an alle Mütter und Väter mit ihren Babys im ersten Lebensjahr richtet. Das Treffen findet im „alten“ Pfarrhaus der Pfarrgruppe Altrhein St. Michael in Eich in der Schanzenstraße 50 in der Zeit von 9.30 bis 11 Uhr statt. Vorherige Anmeldung ist erwünscht unter Telefon 06241/268123 oder per E-Mail schwangerschaftsberatung@caritas-worms.de. Eine spontane Teilnahme ist auch möglich.

DIESE HANDWERKER UND DIENSTLEISTER SIND FÜR SIE DA!

ANZEIGE

WICHTIGE RUFNUMMERN Wir sind für Sie da!

Neue Speichertechnik optimiert Eigenverbrauch bei Photovoltaikanlagen entscheidend! Die HSG Solarsysteme GmbH bietet mit dem Schüco Energiemanager eine Lösung zur Speicherung Ihres Solarstroms. Der Schüco Energiemanager sorgt automatisch für die Speicherung und intelligente Nutzung der gewonnenen Solarenergie. Seine Steuerung entscheidet automatisch und nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten darüber, ob die gewonnene Energie in den

DACHARBEITEN

Batterien des Energiemanagers gespeichert, direkt den Verbrauchern im Haus zur Verfügung gestellt oder ins Netz eingespeist wird. Als Ergebnis werden automatisch der Eigenverbrauchsanteil und der Autarkiegrad des Haushalts erhöht. Der Eigenverbrauchsanteil ist der Anteil des aus der Photovoltaikanlage gewonnenen Solarstroms, der selbst verbraucht wird.

Der Autarkiegrad gibt an, wie viel des Strombedarfs im Haushalt mit Solarstrom gedeckt werden kann. Mit dem Energiemanager können Privathaushalte eine Eigenverbrauchsquote von bis zu 80 % erreichen. Die HSG Solarsysteme lädt Sie herzlichst zur Infoveranstaltung des Energiemanagers ein. Ort: Gaststätte des Hotels Heppen-

heimer Hof, Im Gehrchen 8, 67551 Worms, am 25. April 2013 um 18 Uhr – Infos unter 06241/9721519. Weitere Infos: HSG Solarsysteme GmbH Im Gehrchen 3–5 67551 Worms Telefon 06241/9721519 info@hsg-solarsysteme.de www.hsg-solarsysteme.de

WS.02mi09

WS.08sa13

Durchdacht überdachtDurchdach überdacht mit Glasdächern von glasmarte mit Glasdächern von glasmarte

Berliner Straße 10–12

24 Glasbru-Stunden ch-Notd ienst

www.fz-glas-spiegel.de www.fz-glas-spiegel.de 67551 Worms-Pfeddersheim Tel. (0 62 47) 90 51 19

COMPUTER jb.10mi10

Fachbetrieb nach § 19 I WHG

Gussasphalt-Estriche Gussasphaltestriche imim Wohnungs-und undIndustriebau Industriebau WohnungsBalkone•· Terrassen Terrassen Balkone Höfe · Parkflächen Zum Mühlgraben 3 • 68642 Bürstadt

Zum Mühlgraben · 68642 Telefon 0 62 06 /370 28 6-0Bürstadt

Telefon 06 //70 7028 286-11 6-0 Telefax 0 0 62 62 06 Telefax 62 06 / 70 28 6-11 Internet 0 www.asphaltbrenner.de Internet www.asphaltbrenner.de

bleme? o r p n e ir V r PC-bieotedneschnelle Hilfe vor Ort. Wir 0 51 51 9 ) 3 4 2 6 Tel. (0

AG Automobile • Telefon (01 71) 6 24 97 37 So erreichen Sie uns: Telefon 06241 / 9578-0 · Telefax 06241 / 9578-78 www.nibelungen-kurier.de · info@nibelungen-kurier.de

Systempartner

ASPHALTBAU

Kaufe alle Altfahrzeuge, Schrottautos, Kostenlose Abholung

MARKISEN

KANAL-REINIGUNG WS.50sa12

KOMPETENZ KOMPETENZININGLAS... GLAS …

Bl25sa10

Fenster - Überdachungen - Ganzglastüren - Glasanlagen - Türen - Duschkabinen

AUTORECYCLING lr49sa12

SCHREINEREI · GLASEREI

GLAS & SPIEGEL

KANAL-REINIGUNG EIN R H C U S is GUT r 20,– E zulösen b3 Bobenheimer Straße 8 1 ein übe 2.20 31.1e Barauslich.

Kommunikations-, Computer- & Programmtechnik, Virenschutz Karl-Christian Prinz Kirchstr. 21· 67591 Hohen-Sülzen

Kein g mög pro in lun zah utsche ! G Ein Auftrag

67547 Worms

24 Std.-Telefon: (0 62 41) 97 20 11

Is de Abfluss widder zu, hilft de

im Nu!


IMMOBILIENMARKT

SAMSTAG · 20. APRIL 2013

Tel. (01 78) 7 94 84 26

390,– EUR + NK 110,– EUR + 3 MM KT, 4. OG, Noltestr. 2, Erstbezug n. Sanierung.

Tel. (01 62) 9 53 51 15

Worms-Stadtnähe

Tel. (01 73) 6 78 46 33

Guntersblum: 3 ZKB, 81 m², helle,

Tel. (01 70) 9 61 13 02

Tel. (0 62 41) 5 11 23 ab 17 Uhr

WORMS-HORCHHEIM lr16sa13

Zentrum, 2 ZKB, ca. 50 m², DG, Gastherme, KM 320,– EUR + NK + 2 MM KT, ab sofort oder später, von privat zu vermieten.

In Worms ab sofort zvm.: großzüg. 4-Zi.-Whg.,

112 m² + 40 m² Südwest-Terr., EBK, viele Extra-Schränke, Aufzug, nur an solvente Mieter.

Tel. (0 62 41) 2 08 73 68

4 Zi., Kü., Abstellk., Bad,

zusätzl. WC, Waschkü. bzw. HWR, Hof, KM 550,– EUR zzgl. NK, in Monsheim, Ortsteil Kriegsheim. Tel. (0 62 44) 46 61 od. (01 73) 3 47 61 48

MIE TANGE B OTE 3 Z IMMER 96 m², 3 ZKBB, Kellerr., Stellpl., WM 650,– EUR zzgl. Strom, Schornsteinfeger, Müllabfuhrgeb., 2 MM KT, frei ab 1.7.

Tel. (0 62 47) 77 87

Wo.-Neuhausen:

schöne, helle 4-Zi.-Whg., Parkettböden, Terr., im EG, KM 550,– EUR + NK 300,– EUR + 2 MM KT, ab sofort frei. Tel. (01 71) 9 43 75 05

ck16sa13

ELKE SCHMALZ IMMOBILIEN Tel. (0 62 47) 75 53

WS.16sa13

ca. 70 m² Wfl. im EG plus großer Speicher Ausbau

KP: € 72.500,– VHB

€ 79.000,–

lr16sa13

Hochwertige Whg. in Eich bei Worms 16sa13

Tel. (01 75) 5 94 70 73

lr16sa13

Werkstatt / Lagerhalle ca. 400 m², mit Büro, 2 x WC, Teeküche, Dusche, ca. 100 m² Hoffläche, Hallentor 4 m x 4 m, Gas und Ölhzg., gute Isolierung. KM 1.300,– EUR + NK + MwSt. + 2 MM KT (0 62 42) 91 51 31 oder info@robatec.de

Fr. Arens (0 62 41) 86 03 36

Verkaufsraum mit großen Schaufenstern, Büro, WC, ca. 100 m², zusätzlicher ebenerdiger Lagerraum von ca. 25 m² , auch für Beratungs- und/oder Verkaufsbüro bestens geeignet, frei nach Absprache. Miete 800,– EUR zzgl. Heiz- und Nebenkosten

Büro-Räume in der Prinz-Carl-Anlage ab 100 m2 zu vermieten

Bauplätze in Herrnsheim, Heppenheim, Bermersheim, Hochborn zwischen € 75.000,– und € 230.000,– zu verkaufen. Infos bei: LBS Immobilien Worms Frau Kömmlinger Tel. (0 62 41) 91 10 46

Anfragen bitte an: Wekan Büroservice GmbH Pfauenpforte 9 – 11, 67547 Worms Tel. (0 62 41) 9 11 06 68 o. (0171) 3 05 30 16 jb.01sa09

Tel. (0 62 42) 5 01 09 63

lr39sa12

Solide Kapitalanlage

Siegfriedstraße, die Top-Adresse für Praxis und Kanzlei, stattliches Haus mit stilvoller Fassade, 3 Einheiten plus Appartement und 4 Stellplätze. Sehr guter Zustand, eine Einheit ist frei. Hier muss man zugreifen. VKP: € 325.000,–

ETW in Worms, Wfl. 80 m² KP € ETW in Worms, Wfl. 87 m² KP € ETW in Osthofen, Wfl. 92 m² KP € EFH in Eich, Wfl. 176 m² KP € EFH in Rheindürkheim, Wfl. 94 m² KP € RMH in Neuhausen, Wfl. 117 m² KP € EFH in Heppenheim, Wfl. 224,28 m² KP € EFH in Offstein, Wfl. 127 m² KP € BU in Ibersheim, Wfl. 126 m² + ELW 48 m² KP € 1-2-FH in Wo-West, Wfl. 168,58 m² KP € EFH in Worms, Wfl. 253,90 m² KP € 3-FH in Worms, Wfl. 200 m² KP € Gewerbeobjekt, Bob.-Roxheim, Gesamtfl. 1685 m² KP €

UG

85.000,– 115.000,– 128.000,– 109.000,– 124.000,– 180.000,– 215.000,– 219.000,– 260.000,– 325.000,– 558.000,– 174.000,–

K. Schäfer Immobilien

67547 Worms · Tel. 0 62 41/4 48 00

freist. EFH, ab 100 m² Wfl.,

in ruh. Lage in Worms (Rheindürkheim, Herrnsheim, Abenheim, Neuhausen, Leiselheim) od. Osthofen, KP bis 200.000,– EUR. Tel. (01 70) 7 78 74 71

Suche dringend

leerstehendes Haus zu kaufen, auch Altbau, Sofortentscheid, Barzahler: Ziegler-Muth Immob. e.K.

Tel. (0 62 41) 72 63

Dringend! LBS sucht ein Haus mit Garten in Worms und Umgebung für „Rückwanderer“ zum Sommer 2013. Angebote an: LBS Immobilien Worms Frau Kömmlinger Tel. (0 62 41) 91 10 46

16sa13

Worms 2 40 40 (01 72) 9 35 81 23

Junge Familie sucht EFH in Wo.-Abenheim oder Wo.-Herrnsheim ab 100 m2 Wfl. und ab 300 m2 Grdst. zu kaufen. Tel. (01 70) 4 63 95 61

Junge Fam. sucht ab sofort

895.000,–

Anlageobjekte auf Anfrage! Mehr Angebote unter: www.kiesewetter-immobilien.de

IMMOBILIEN GE SUCHE

Wohn-/Schlafzimmer mit Küchenzeile, große Loggia (11 m²), Garderobe, Duschbad, Abstellkammer, voll möbliert, ca. 38 m² Wohnfläche, Kellerraum und PKW-Stellplatz, 1. OG, gepflegte kleinere Wohnanlage, angenehme ruhige Wohnlage, Jahresmietertrag ca. 3.600 EUR netto, zurzeit frei! Preis 57.500 EUR lr12sa13

K. Schäfer Immobilien

67547 Worms · Tel. 0 62 41/4 48 00

Immobilienmarkt mittwochs & samstags

Telefon 06241 / 9578-0 Telefax 06241 / 9578-78

Suche in Osthofen Baugrundstück ab 350 m², bis 80.000,– EUR.

UG

Wir suchen für vorgemerkte Kunden:

Häuser, Eigentumswohnungen und Mietobjekte! Sie möchten verkaufen, rufen Sie uns an! Mehr Angebote unter: www.kiesewetter-immobilien.de

Worms 2 40 40 (01 72) 9 35 81 23

Tel. (01 57) 37 00 88 91 Manuela Rühl Land- und Stadtimmobilien

WS.12sa13

3 ZK, neues Tgl.-Bad, G-WC, Fbhzg., Kaminanschluss, ca. 100 m², 16 m² Loggia, Süd/Ost, Keller, Stellpl., 2 Abstellr., 2011 renov., bezugsfertig, 1. Etage, Aufzug, für 169.000,– EUR . Verkauf privat.

Tel. (0 62 42) 28 89

WS.16sa13

Tel. (01 77) 5 26 20 07

Sowohl Wohn- als auch gewerbliche Nutzung möglich!

Ladengeschäft in der Alzeyer Straße

Laden, ca. 35 m2 als Büro, Boutique, Schauoder Beratungsraum oder anderes zu vermieten. Osthofen Innenstadtlage, KM 250,– EUR + NK.

lr47mi11

VHB 167.000,– EUR, keine Makler.

Tel. (01 60) 8 83 37 10

Günstige Gelege

jo15sa13

WS.16sa13

ruhige Lage, Blick ins Grüne, 100 m² Wfl., 4 ZK, 2 TGL-B., Abst.-K., 3 Balk., TG-Stellpl., WaMaRaum, Keller, EBK und Bad Übernahme mögl., von privat zvk.,

Alte Schule in Worms-Hochheim zu verkaufen/vermieten! 8 Zimmer auf einer Wohnfläche v. ca. 221 m² mit großzügigem Garten, frei ab sofort. KP 375.000,– EUR, Mietpreis 1.440,–EUR + NK.

Alzeyer Str. 246 · 67549 Worms Tel. (0 62 41) 72 63 WS.16sa13

Maisonette-ETW in Worms

Telefon (0 62 41) 95 78-0 Fax (0 62 41) 95 78-78

www.weigand-immobilien.de

Tel. (0 62 41) 66 51 u. 41 78 70 · Fax 2 71 41 Internet: www.rosteck-gmbh.de Apartmentwohnung in Osthofen

193 m² Grdst. + günst. Finanzierung vorhanden.

für unsere Kunden Häuser und Wohnungen zum Verkaufen und zum Vermieten in Worms und im Wonnegau!

269.000,– EUR.

nheit – von privat –

Wohnen und arbeiten in einer ehemaligen Schule!

Wir suchen

von privat, EB 2002, Wfl. 130 m², Grdst. 250 m², hohe Decken, 4 ZKB, komplett mit Tageslicht, KG und Spitzboden ausgebaut, Niedrigenergie, Haus und Garten Top-Zustand,

GEWERBE IMMOBILIEN

Partner für projektierte DHH in Worms-Pfeddersheim gesucht. DEVK Immobilienfinanzierung Dinger Tel. (01 70) 1 16 68 08 lr15sa13

Die Gratiszeitung für das Nibelungenland

Osthofen, ruhige Lage, 4 Zi., Bad, WC, Keller, ZH, 1 PKW-P, Renovierungsbedarf, Grundstück 335 m², provisionsfrei vom Eigentümer S. Fournes Immob. · Tel. (06 21) 9 76 59 82

IMMOBILIE N ALLGEME IN

Gerne erstellen wir eine kostenlose, unverbindliche Immobilienbewertung!

GmbH IMMOBILIEN E-Mail: Rosteck-GmbH@T-Online.de

Klein aber mein! WO – Zentrale Lage, gepfl. 2 ZKBWhg., AR, Balkon, Garage, auch als Kapitalanlage geeignet. € 99.000,– LBS Immobilien Worms Frau Kömmlinger Tel. (0 62 41) 91 10 46

GmbH IMMOBILIEN E-Mail: Rosteck-GmbH@T-Online.de

WS.16sa13

3- bis 4-Zimmer-ETW Osthofen

Ref 18708, Worms, Stadt-Randlage, ruhig in einer grünen Oase wohnen, großzügige, ansprechende Eigentumswohnung, 3½ ZKB, Balkon-Trasse, moderne, gehobene Ausstattung u. Technik, Wfl. 75 m², mit parkähnlicher Anlage, Freischwimmbad + Freizeiträume. Wahlweise: EG bzw. 1. OG:

DHH, WO-Weinsheim

Alzeyer Str. 246 · 67549 Worms Tel. (0 62 41) 72 63 jo.15mi13

Doppelhaushälfte VP 103.000,– EUR

in ruhiger Lage, 6 Zi., EBK, 2 Bäder, Wfl. 160 m2, Nfl. 120 m2, renoviert, helle Fliesen, Laminat, ZH, 1 Kaminofen, Süd-Terrasse, Balkon, Garage, Garten, Keller, von privat, KM 900,– EUR + NK + KT.

Tel. (0 63 51)12 15 28

VKP € 185.000,–

Tel. (0 62 41) 66 51 u. 41 78 70 · Fax 2 71 41 Internet: www.rosteck-gmbh.de

WS.16sa13

ETW in Pfeddersheim 4 ZKB, WC, Balk., 76 m² Wfl. ruhige Lage, VK € 100.000,–

EFH Worms-Stadt

in ruhiger, zentraler Wohnlage steht dieses geschmackvoll ausgestattete Haus in 1-A-Pflegezustand. 5 ZKB, moderne Einbauküche, große Terrasse, voll unterkellert. Hier fühlen Sie sich sofort wohl.

GmbH IMMOBILIEN E-Mail: Rosteck-GmbH@T-Online.de

Nutzen Sie unseren kompletten Service – für Verkäufer und Vermieter kostenfrei!

EIGENTUMSWOHNUNGEN

Ref 18772, Monsheim, ehem., kleines Bauernhaus, abgeschl. Hof, 2 PKWStpl., Scheune u. kleiner Gartenteil, 7 ZKB + Balkontrasse, Wfl. ca. 130 m², Iso-F., Gas-Thermen-HZ, renovierungsbedürftig, ein wenig Mühe u. es glänzt wieder, Areal 284 m², frei beziehbar

Eich, helles, freistehendes Haus

lr16sa13

Mörstadt: helle Whg. in 2-FH, 1. OG,

€ 199.000,–

€ 210.000,–

Rosteck GmbH Immobilien www.rosteck-gmbh.de Tel. (0 62 41) 66 51 u. 41 78 70

€ 80.000,–

Tel. (0 62 41) 66 51 u. 41 78 70 · Fax 2 71 41 Internet: www.rosteck-gmbh.de

M I ETA N G EB OTE 4 ZIM M E R

16sa13

Tel. (01 51) 57 34 07 41

beziehbar

Am Ockenheimer Graben 40 55411 Bingen Info: 0 67 21 - 15 48 20 www.kern-haus-mainz.de

ck16sa13

Worms, Nähe BIZ: 3½ ZKB,

G-WC, off. Küche, 3. OG, Lift, gr. Loggia, ca. 93 m², Garage, KM 585,– EUR + NK + 2 MM KT, zum 1.8. an NR zvm.

Ref 18742, Worms-Süd, niveauvolles 1- bis 2-Familien-Haus in idyll., ruhiger Feldrand-Siedlungslage, herrl. Vor- u. Hauptgarten, Garage + Stpl., Hobbyraum, Sonnen- und Balkonterrassen, 2 Etagen, Wfl. 165 m² + Ausbaureserve DG, ÖZH, gehobene Ausstattung, Areal 550 m², frei

HKL Massivhaus GmbH

lr15sa13

Tel. (01 72) 9 47 34 77

16sa13

Tel. (0 62 41) 7 86 71

VKP € 185.000,–

Keller, 4 ZKB, ca. 98 m², Waschkü., überd. Freisitz, Garten ca. 350 m², Geräteschuppen, Gesamtareal 404 m², zvk., Preis VHS. Tel. (0 62 41) 3 85 23 55 od. (01 76) 62 63 06 58

Ref. 18874, Bürstadt-Bobstadt, attraktives Einfamilienhaus, frei stehend für anspruchsvolles Wohnen, in ruhiger, begehrter Rand-Siedlungslage, mit Sonnen- u. Balkonterrasse, Voru. herrl. Hauptgarten, Garage + 2 Stpl., Gartengerätehäuschen/Hobbyr., 6 ZKB, Wfl. 130 m² + Ausbau DG, 2009/2010 Neuausbau Innenbereich, hochwertig in Ausstattung u. Technik, ÖZH solarunterstützt, Grundstück 660 m²,

16sa13

lr16sa13

Wohnküche, Bad, ca. 72 m², Bj. 1994, Musikerviertel, KM 435,– EUR + NK-VZ 180,– EUR (inkl. Hzg.) + 2 MM KT.

in Flörsheim-Dalsheim

3½ ZKB, Osthofen,120 m², Südbalkon,

16mi13

ck16sa13

Dachgeschosswhg., 2 Zimmer,

EFH/DHH mit Garten

WS.16sa13

frisch renov., saniertes Tgl.-Bad, Wohnküche, Holzdielenboden, 3-gesch., 2. OG, begrünter Innenhof, 290,– EUR + NK 140,– EUR + KT, gute Einkaufsmöglichkeiten (Nähe WEP), Garage möglich, provisionsfrei HAGEMA, Tel. (06 21) 17 85 78-22

Tel. (01 52) 03 63 73 76

Tel. (0 62 49) 80 31 34

Essz., G-WC, mod. EBK, 1. OG im 2 FH, Garage, Gas-Etg-Hzg., ruhige Lage, Nähe Schulzentrum ab 1.5. frei. Miete 550,– EUR + NK + 2 MM KT

Worms: helle, gemütliche 2-Zi.-Whg., 43,87 m²,

DHH, Bj. 33: Karl-Marx-Siedlung,

4 ZKB, WC, Terrasse, Areal ca. 270 m2, Hof und Garage, Erstbezug nach Sanierung. Für Anspruchsvolle, die das Besondere lieben.

16sa13

Tel. (0 62 41) 9 73 73 37

Tel. (0 62 41) 66 51 u. 41 78 70 · Fax 2 71 41 Internet: www.rosteck-gmbh.de

WS.16sa13

kl. Balkon, Mansarde, 1. OG, Durchgangszimmer, 58 m², Öl,-ZH, Isoglas, renov., für 1 Person, keine Hunde, an solvente Mieter ab 1.5.2013 zvm., KM 340,– EUR + NK + Hzg. + KT

GmbH IMMOBILIEN E-Mail: Rosteck-GmbH@T-Online.de

P R I VAT V E R K A U F

gepfl. Whg. in ruh. Lage, EBK, 2. Etage m. kl. Balk., Tgl.-Bad, G-WC, KM 480,– EUR + NK + 2 MM KT, keine Hunde.

WO-Zentrum, Bhf.-nähe, 2 ZKD, EBK,

im Neubaugebiet, Bj. 1998, Wfl. ca. 200 m², Grdst. 510 m², zwei Etagen, Keller, DG, Garage, Abstellplätze, Bewässerungsanlage, 6 Zi., Wozi., Kü., Esszi., Abstellkammer, 2 Badezimmer, Gä.WC, Terrasse, 2 Balkone, Bodenhzg. Mehr Bilder per E-Mail.

WS.16sa13

Tel. (0 62 41) 4 51 28

16sa13

WC, gr. Keller, Terr., 70 m², 400,– EUR + NK 190,– EUR + 3 KM KT, provisionsfrei, nur an solv. Mieter m. Gehaltsbesch., Garage + Stellpl. 40,– EUR mögl.

16sa13

16sa13

Tel. (01 73) 8 37 60 98

Osthofen, Nähe Bhf.: renov. 3 ZKB,

gemütl. DG-Whg: 2 ZKB, ca. 65 m², Gas-Etagenhzg., Miete 330,– EUR + NK + 2 MM KT, ab 1.7.2013 zvm.

16sa13

Tel. (0 62 41) 2 05 82 52 (Mo.–Fr. 8–12 Uhr)

16sa13

16sa13

2 ZKB, ca. 65 m²

1. OG, Gasetagenhzg., Nähe Zentrum/Hbf, KM 390,– EUR + NK 80,– EUR + 2 MM KT., ab 1.6. zvm.

16sa13

jo.16mi13

3 ZKB, ca. 80 m², 2. OG, Kyffhäuserstr. 11, ab 1.6. frei, Miete 445,EUR + 160,– EUR NK, keine Prov.

WO-Pfeddersheim, Frei stehendes EFH, Bj. 1960, 5 ZKB, ca. 140 m² Wfl., ca. 443 m² Grdst., Garage, Garten, Terrasse und Balkon, € 209.000,– LBS Immobilien Worms Frau Kömmlinger Tel. (0 62 41) 91 10 46

WS.16sa13

Worms

MIE TANGE B OTE 2 Z IMMER

EFH in WoRheindürkheim

Ref. 18832. Wachenheim-Zellertal, ruhige Ortskernlage, bezahlbares Einfamilienhaus, dennoch viel Platz, Wfl. ca. 115 m², ansprechend in Ausstattung u. Zustand, Thermen-ZH mit teilweisem Erneuerungsbedarf der Therme, kaufen, mit der Miete bezahlen, ansehen lohnt, WS.11sa13 € 45.000,–

jo12sa13

Tel. (01 63) 4 87 22 40 ab 18 Uhr

Tel. (0 62 41) 66 51 u. 41 78 70 · Fax 2 71 41 Internet: www.rosteck-gmbh.de

WS.16sa13

3 ZKB, 65 m²

16sa13

16sa13

16sa13

1 Zi. m. Küche

1 Schlafzi., Du/WC, Balk., Kellerr., Kfz-Stellpl., 44,50 m², Worms, Nähe BIZ, Miete 270,– EUR + Hzg. 70,– EUR + NK 70,– EUR + 2 MM KT.

€ 199.000,–

GmbH IMMOBILIEN E-Mail: Rosteck-GmbH@T-Online.de

jo.16mi13

Tel. (0 15 20) 6 78 86 70

lr16sa13

ca. 78 m², EG, KM 475,– EUR + NK + 2 MM KT, ab sof. od. später, v. pr.

ck16sa13

Worms-Altstadt, Nähe Kaiser Passage: 3 ZKBB,

jo.15mi13

1 Zimmer, Bad, inkl. Singleküche, 29 m² ab 1.6. zu verm., 280,- EUR WM + Kaution, keine Prov.

16sa13

jo.16mi13

WS.16sa13

Ref 18858, Worms-Heppenheim, freist. Komfort-EFH, begehrte, ruhige Randlage – für anspruchsvolles Wohnen – Bj. 68/70/mod. 05, schöner Vor- u. Hauptgarten, Garage + Stpl., großz. Sonnen- u. Balkonterrassen, teilüberdacht, Wfl. 130 m² + UG + ausbauf. DG, hochwertig in Ausstattung u. Technik, frei beziehbar, Grundstück 449 m²,

M I ETA N G EB OTE 3 ZIM M E R

MIE TANGE B OTE 1 Z IMMER

Worms-Hochheim

EIN- UND ME HRFAMILIE NHÄUSER

lr14sa13

IMMOBILIEN MIETANGEBOT E

SEITE 15

SUCHT STÄNDIG BAUGRUNDSTÜCKE, EFH, MFH Tel. (0 62 44) 5 73 37


STELLENMARKT

SAMSTAG · 20. APRIL 2013

im Nah- und Fernverkehr Ihre Qualifikationen: • Abgeschlossene Berufsausbildung und Berufserfahrung, unbedingt erforderlich • Deutsch in Wort und Schrift • Besitz des Führerscheins der Klasse CE (alt Klasse 2) und einen aktuellen ADRSchein (Gefahrgut/Tank) • Hohes Maß an Flexibilität, Sorgfalt und Selbstständigkeit

Aufgabenbereich: Auffüllen und Warenpflege, Zuschneiden und Zubereiten von Obst und Gemüse für Convenience-Produkte Teilzeit oder auf 450,- Basis.

Schönauer Straße 22 · 67547 Worms Tel. (0 62 41) 97 27-0 · Fax 97 27-29 worms@ame-zeitarbeit.de www.ame-zeitarbeit.de

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen! Peter Hempt GmbH & Co. KG Langgewann 56 · 67547 Worms z. Hd. Hr. Mohr Tel. (0 62 41) 84 06 09 E-Mail: bewerbung@hempt.de www.hempt.de

WS.16mi13

Mitarbeiter/-in Obstund Gemüseabteilung

Wir bieten: • Leistungsgerechte Bezahlung sowie einen krisensicheren Arbeitsplatz

Abteilungsleiter/-in für die Getränke- und Weinabteilung

Medizinische Fachangestellte/ Arzthelferin (m/w)

Siegfriedstr. 9 · 67547 Worms oder per E-Mail an info@kardiologischepraxisworms.de

GESUCHT

lr16sa13

Ihre vollständige Bewerbung schicken Sie bitte an:

Röß

lr09sa13

Buchhalter/-in

auf 450-Euro-Basis in Worms. Bewerbungen bitte unter CHIFFRE 5602

Werkzeugtechniker oder -meister

Zur Erweiterung unseres Fuhrparks

suchen wir ab sofort oder später zuverlässige

PKW-, Traktor-Führerschein sowie Flurförderschein (Stapler) zwingend notwendig! Berechtigung für Umgang mit Pflanzenschutzmitteln sollte vorhanden sein! Ihr Einsatz liegt in der maschinellen/manuellen Bewirtschaftung unserer Weinberge. Sie sollten ehrliches Interesse an der Arbeit in den Weinbergen und schon einige Jahre Berufserfahrung, auch branchenfremd, haben. Vorkenntnisse und/oder Berufsausbildung im Weinbau sind wünschenswert.

LKW-Fahrer/in

Fahrerlaubnis / Kartenführerschein der Klasse C1E (alte Klasse 3) mit Hängererfahrung, für den Fernverkehr.

sk.42sa12

Sie sind es gewohnt selbstständig zu arbeiten, können organisieren und bringen Führungskenntnisse, Verkaufstalent und Weinkenntnisse mit. Dann sind sie bei uns genau richtig!

Suchen qualifizierte/n

Wir suchen Sie (m/w) als:

(Außenbereich Weinberge)

Vollzeit: 40 Std./Woche

Vorstellungstermine unter Telefon: (0 62 46) 90 50 37

Hauptstraße 40 · 67575 Eich kontakt@elektro-willius.de

Kardiologische Praxis Worms

in Vollzeit im Weingut

Ausführung von Bestellungen, Verkaufsvorbereitung, Waren- und Regalpflege, Verkauf, Kunden bedienen, Kühlschränke und Regale einräumen, Lagerarbeiten.

Elektroinstallateur oder Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik (m/w)

Wir wollen unser Team erweitern und suchen ab sofort eine

für unsere Kardiologische Praxis Worms in Vollzeit oder Teilzeit. Senden Sie Ihre Bewerbung bitte an

MITARBEITER/-IN

Aufgabenbereich:

Wir expandieren und suchen eine/n

Fachrichtung Betriebstechnik

Sofern wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen.

für flüssige Gefahrgüter Wir brauchen Verstärkung und suchen für unseren Markt in Worms-Pfeddersheim ab sofort einen/eine Mitarbeiter/in für folgende Abteilungen:

Energieanlagenelektroniker

cf.16sa13

Fahrer (m/w)

Wir suchen Sie (m/w) als:

lr16sa13

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für sofort:

cf.16sa13

cf.15sa13

SEITE 16

Martin Grüters GmbH & CoKG Mo.-Fr. 9.00-17.00 Uhr / Tel. 02157-815563

IHRE BEWERBUNG SENDEN SIE AN: Weingut Schales • Alzeyer Straße 160 67592 Flörsheim-Dalsheim E-Mail: weingut@schales.de • Tel. (0 62 43) 70 03

Schönauer Straße 22 · 67547 Worms Tel. (0 62 41) 97 27-0 · Fax 97 27-29 worms@ame-zeitarbeit.de www.ame-zeitarbeit.de

info@nibelungen-kurier.de

Wir suchen Sie (m/w) als:

Physiklaboranten

Teilnehmer (m/w) am Freiwilligen Sozialen Jahr

Wenn Sie eine freundliche und kommunikationsstarke Persönlichkeit sind und Freude am Telefonieren haben, sind Sie bei uns richtig! Auch Quer- und Neueinsteigern bieten wir eine neue berufliche Perspektive! Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem angenehmen Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten.

Suchen TopTelefonist/-in Sekretär/-in

Das FSJ bietet dir die Möglichkeit:  zur persönlichen Weiterentwicklung  praktische Erfahrungen zu sammeln  Wartezeiten auf einen Ausbildungsoder Studienplatz sinnvoll zu nutzen

Evangelische Sozialstation Worms

Wir bieten dir:  Taschengeld, ggf. Verpflegungsgeld  Alle Sozialversicherungsleistungen (Kranken-, Renten-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung)  Weiterzahlung von Kindergeld und Waisenrente ist möglich  Weiterbildung an 25 Seminartagen  begleitende pädagogische Betreuung  gesetzlichen Jahresurlaub  FSJ-Ausweis für Ermäßigungen

Wir versorgen seit fast 35 Jahren kranke, alte und behinderte Menschen in ihrer gewohnten Umgebung mit Fachpersonal. Unser Einzugsgebiet erstreckt sich über das Stadtgebiet von Worms und seine Vororte.

Internationaler Bund (IB) Freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit e.V. Freiwilligendienste Kaiserstraße 17, 55116 Mainz

Das Team der Evangelischen Sozialstation Worms sucht ab sofort eine/n

Tel.: (0 61 31) 62 78-, - 320, - 316, -382, - 827

sorgfältige Einarbeitung auch beim Wiedereinstieg ein aufgeschlossenes Team, das sich auf Ihre Unterstützung freut ein verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet Fortbildungsmöglichkeiten Dienstkleidung / Oberkleidung

Speditionskaufleute

cf.16sa13

www.nibelungen-kurier.de info@nibelungen-kurier.de Wir suchen Sie (m/w) als:

Wir suchen aktuell: qualifizierte/n

K.H. ROHRWICK – ESTRICHE • PARKETT • BODENBELÄGE Am Alten Osthofener Weg 15, 67593 Westhofen Telefon (0 62 44) 49 30, E-Mail: rohrwick@gmx.de

Wir suchen Sie (m/w) als:

Wir stellen ein auf 450-Euro-Basis (m/w):

Schönauer Straße 22 · 67547 Worms Tel. (0 62 41) 97 27-0 · Fax 97 27-29 worms@ame-zeitarbeit.de www.ame-zeitarbeit.de

Tel. (0 62 43) 90 38 31 · www.kuttler-pflege.de Flörsheim-Dalsheim · Bertolt-Brecht-Weg 1

Für unseren Kunden in Worms und Umgebung suchen wir ab sofort

• Maler und Lackierer m/w • Industriemechaniker m/w • Elektriker m/w • Schreiner m/w • Anlagenmechaniker SHK m/w

Tel. (0 62 41) 9 58 54-13

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

• Staplerfahrer (m/w)

• Fachkraft für Solartechnik/

• Schlosser (m/w)

• Müllwerker/Lader (m/w) • Müllwagenfahrer (m/w)

auch Hochregal/Schmalgang Vor. PKW und Führerschein

• 2 Elektriker (m/w) • Kommissionierer (m/w)

Tel. (0 62 41) 60 46

Ludwigsplatz 5 · 67547 Worms

Solarteur (m/w)

für Gernsheim

• Glaser oder Schreiner (m/w)

Tel. (0 62 58) 10 99 52

Schmiedgasse 2 · 64579 Gernsheim

www.nibelungen-kurier.de

NK15sa13

Ihr zuverlässiges Zeitarbeitsunternehmen seit 23 Jahren in Worms & Gernsheim für Sie tätig!

Egal ob Sie Schüler oder Rentner sind, Hausfrau oder berufstätig – wenn Sie gut zu Fuß und gerne an der frischen Luft sind und mittwochs und samstags Zeit haben – wir suchen

ZEITUNGSAUSTRÄGER für die Verteilung des Nibelungen Kuriers in

Timo Leonhardt Glas- und Gebäudereinigung Zuverlässige, flexible

Reinigungskräfte auf 400-Euro-Basis

für Westhofen ab 6.30 Uhr (5 Std./Woche: Mo., Mi., Fr.) und Worms ab 6.00 Uhr (7,5 Std./Mo.–Fr.) Bewerbung telefonisch, schriftlich oder per E-Mail.

jo16mi13

ck16sa13

Wilhelm-Leuschner-Str. 13 · D-67547 Worms

WIE WÄRE ES MIT EINEM NEBENJOB?

Eleonorenstraße 30 · 67550 Worms

Tel.: (01 78) 8 10 13 81 info@leonhardt-gebaeudereinigung.de

• ABENHEIM • GUNDERSHEIM

Wichtig ist uns vor allem – Sie sind zuverlässig und gewissenhaft ! Bitte rufen Sie unseren Vertriebsleiter,

Herrn Hartenbach, Telefon (0 62 41) 8 71 08 am besten zwischen 15 und 17 Uhr an oder senden Sie eine E-Mail an info@nvg-worms.de (bitte nennen Sie uns auch Ihre Telefonnummer und wann wir Sie am besten erreichen können)

NIBELUNGENLAND Vertriebsgesellschaft mbH

Ein Schwesterunternehmen des

NIBELUNGEN

Müller

Bitte keine

Werbung

Meyer Bitte kei ne Werbu kosten losen Ze ng/keine itungen

KURIER

lr16sa13

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Bewerben Sie sich bitte schriftlich / telefonisch bei der

T O P T I M E Folgende Stellen sind noch frei:

/ Altenpflegerin

eine Alltagsbegleiterin / Fachkraft für Demenz mit PKW-Führerschein und Erfahrung im Umgang mit alten und dementen Menschen für stundenweise Betreuungsdienste.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Schönauer Straße 22 · 67547 Worms Tel. (0 62 41) 97 27-0 · Fax 97 27-29 worms@ame-zeitarbeit.de www.ame-zeitarbeit.de

& B etr lege f p euu n e ng Kuttler nk a r K eine 3-jährig exam. Krankenschwester

WILHELM Personaldienstleistungen GmbH

Diakoniestation Evangelische Sozialstation Worms Seminariumsgasse 4–6, 67547 Worms Telefon (0 62 41) 9 20 60 - 70 (Mo. bis Fr. 9 bis16.30 Uhr)

Parkettleger/-in | Bodenleger/-in Sie haben Berufserfahrung und Führerschein Klasse 3. Rufen Sie uns an unter (0 62 44) 49 30 oder (0151) 18 23 00 95

Werkzeugmacher

So erreichen Sie uns: Telefon 06241 / 9578-0 Telefax 06241 / 9578-78

Wir - Freude an aktivierender Pflege und Betreuung wünschen - Fach- und Sozialkompetenz uns: - Auseinandersetzung und Identifikation mit unserem Pflegeleitbild - Zugehörigkeit einer christlichen Kirche - Führerschein Klasse B (vorher Klasse III)

für Kundengewinnung für private Krankenversicherung, Terminierung im Bestand& Kaltakquise sowie verschiedene Aktionen und Bürotätigkeiten. Deutsche Krankenversicherung AG Bewerbung per E-Mail an: romeo.pennese@dkv.com Bei Rückfragen: Tel. (0 62 41) 30 88 21

lr16sa13

>> Kranken- und Gesundheitspfleger/-in oder Altenpfleger/-in für eine 50% Stelle

K.H. Rohrwick

WS.16mi13

… und was ist mit dem BFD? Der Internationale Bund e.V. bietet auch Plätze im Bundesfreiwilligendienst (BFD) an. Im BFD gibt es keine Altersbegrenzung!

lr16sa13

Estriche • Parkett • Bodenbeläge lr16sa13

jo.15sa13

Diakoniestation

Wenn Sie Interesse an einem Beruf mit Verantwortung und Zukunftschancen haben, sende Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: Roman Mayer Transport und Logistik GmbH Mittelrheinstraße 19 · 67550 Worms-Rheindürkheim  (0 62 42) 91 04 15

jo.16mi13

• Teilzeitkräfte Verdienst 800,– Euro • Aushilfskräfte auf 450-Euro-Basis

Schönauer Straße 22 · 67547 Worms Tel. (0 62 41) 97 27-0 · Fax 97 27-29 worms@ame-zeitarbeit.de www.ame-zeitarbeit.de

cf.16sa13

Die Konzepthaus GmbH ist langjähriger Partner von Städten, Kommunen und Verkehrsbetrieben. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ist ein Freiwilligendienst in einer sozialen Einrichtung für junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren mit einer Dauer von 12 Monaten. Für unsere Einsatzstellen in Kindergärten, Schulen, Krankenhäusern, Pflegeheimen und kulturellen Einrichtungen in Worms und dem Kreis Alzey-Worms suchen wir ab sofort

Wir sind ein erfolgreiches mittelständisches Speditionsunternehmen und suchen zum 1. August 2013

Auszubildende (m/w) zum Berufskraftfahrer

ck16sa13

Call-Center-Mitarbeiter gesucht

Wir bieten: -

cf.16sa13

Transport und Logistik

z.Hd. Herrn Röß • Pfiffligheimer Straße 7 • 67551 Worms-Pfeddersheim oder per Email an: w.roess-edeka@t-online.de


SPEZIAL

NK

161_2013 / 20. April 2013

Verlagsbeilage

NEUERÖFFNUNG

Tag der offenen Tür am

27. April 2013 | 9 bis 20 Uhr In der Hochgewann 5 • 67575 Eich


ANZEIGE

Neueröffnung 27. April 2013

SEITE 2

20. APRIL 2013

Tag der offenen Tür lockt mit Sonderpreisen Well Solutions lädt am 27. April von 9 bis 20 Uhr zur offiziellen Einweihung seiner neuen Ausstellungsräume und Außenanlage nach Eich ein

Unsere neuen Geschäftsräume V O N G E R N O T K I R C H Für den 27. April sollten sich Swimmingpool- und Sauna-Interessierte nichts vornehmen. Denn von 9 bis 20 Uhr feiert Well Solutions seinen Tag der offenen Tür. Anlass ist die offizielle Einweihung der neuen, großzügigen Räumlichkeiten im Gewerbegebiet Eich. Das Gebäude bietet auf zwei Ebenen große Ausstellungsflächen. Während der erste Stock für den Bereich Sauna mit zahlreichen Musterkabinen reserviert ist, findet der Besucher im Parterre Whirlpools und den Empfangsbereich. In der stilvollen Au-

ßenanlage widmet sich Well Solutions ganz den Schwimmbädern und Swimmingpools. An eigenen Musteranlagen inklusive Filter- und Funktionstechnik kann sich der Interessierte einen Überblick zu dem Thema verschaffen. Für weitergehende Informationen und eine fachkundige Beratung steht das sympathische Team von Well Solutions gerne zur Verfügung. Und weil nichts über das eigene Erleben geht, können vor allem auch die Whirlpools ausprobiert werden. Daher sollte jeder, der solch einen „Praxis-Test“ durchführen möch-

te, Badebekleidung, also Hose, Bikini oder Badeanzug, mitbringen. Am Tag der offenen Tür findet neben intensiver Beratung selbstverständlich auch ein Verkauf statt. Dabei locken ermäßigte Sonderpreise auf viele Produkte. Neben den klassischen Verkaufsbereichen von Well Solutions, also Whirlpools, Swimmingpools, Sauna- und Infrarot-Kabinen, findet auch eine Präsentation und natürlich ein Verkauf von Garten- und Schwimmbadmöbeln statt. Dazu wird auf dem Freigelände von Well Solutions eine kleine Ausstellung

von Möbel Gradinger aus Oppenheim auf die Besucher warten. Für das leibliche Wohl ist mit Erfrischungsgetränken und kleinen mediterranen Speisen in Form von Finger-Food gesorgt. Das Team von Well Solutions freut sich auf ihren Besuch! Nähere Infos unter: Well Solutions GmbH In der Hochgewann 5 67575 Eich Telefon: 06246/907569-0 E-Mail: info@wellsolutions.de www.wellsolutions.de


20. APRIL 2013

ANZEIGE

Neueröffnung 27. April 2013

SEITE 3

Well Solutions Kompetenz, die sich für den Kunden auszahlt Geschäftsführer und Diplom-Ingenieur Christian Augel führt mit seiner fast 20-jährigen Branchenerfahrung ein engagiertes und qualitätsorientiertes Team V O N G E R N O T K I R C H Erfahrung und ein fundiertes Fachwissen lässt sich durch nichts ersetzen. Dies merkt der Kunde meist sofort beim ersten Gespräch, spätestens aber, wenn der Swimmingpool oder die Sauna installiert sind. Und damit man hier keine bösen Überraschungen erlebt, sollte man auf einen Profi zurückgreifen, der sein Handwerk von der Pike auf gelernt hat. Der Geschäftsführer von Well Solutions, Diplom-Ingenieur Christian Augel, ist solch eine Experte. Seit fast 20 Jahren ist er in der Branche tätig und kennt sich mit Swimmingpools, Whirlpools sowie Sauna- und Infrarotkabinen bestens aus. Ihm macht niemand etwas vor und er bietet für nahezu jedes Problem die richtige Lösung an. Am besten sprechen Sie am Tag der offenen Tür oder zu einem anderen Termin mit ihm. Seine Kompetenz wird Sie überzeugen. Vor rund 20 Jahren hat er mit der Installation von Swimmingpools und Saunalandschaften in Trier begonnen und dort mit einem Mitstreiter ein Geschäft aufgebaut. Seit 2007 ist Christian Augel in Eich als Unternehmer aktiv. In diesem Jahr gründete er in noch beengten Räum-

Unser kompetentes Team steht Ihnen erfahren zur Verfügung! lichkeiten die Firma Well Solutions. Drei Jahre später entschloss er sich zu expandieren und kaufte das Areal im Eicher Gewerbegebiet. Baubeginn für das jetzt endgültig fertige, zweigeschossige Gebäude war 2012. Seit August letzten Jahres ist das Geschäft schon geöffnet, allerdings noch ohne die beeindruckende Außenanlage. Mit dem Tag der offenen Tür erlebt Well Solutions

Getränkevertrieb W. Frey

beherbergt das neue Firmengebäude in Eich auch ein großes und gut bestücktes Lager mit Zubehör und Ersatzteilen, sodass rasche Reparaturen und Sonderanfertigungen möglich sind. Da Well Solutions weiter wachsen möchte, werden demnächst noch ein Logistik-Mitarbeiter eingestellt und ein Ausbildungsplatz für die Bürokommuniktaion angeboten.

FERTIGSCHWIMMBECKEN & WHIRLPOOLS

... der freundliche Getränke-Heimservice - zu Ihrem Wohl!

Herzliche Glückwünsche zur Neueröffnung!

Inh. W. Ruhland

js34mi10

cf.16sa13

Bahnhofstraße 44 · 55234 Monzernheim Tel. 0 62 44 / 3 95 Lager Tel. 0 67 35 / 84 66 Büro · Fax 0 67 35 / 94 11 29

nun seinen offiziellen Startschuss. Heute zählt das erfolgreiche Team sechs Mitarbeiter. Neben Christian Augel sind dies seine Ehefrau, zwei Monteure und zwei Angestellte für die Bereiche EDV, Büro und Verkauf. Weiterbildung und Schulungen, um immer auf dem neuesten Wissensstand zu sein, werden bei Well Solutions groß geschrieben. Neben den Verkaufs- und Ausstellungsräumen

uc e it E rEdr-d - AAbbbbrr u chhaar br b eeitne n C o n ta i n e r d ie n st ob n ta iuncehr a d rie n st ETel. r d - C(0 A b r b e it en 62 41) 94 66 0-33 o n62 ta i n e r d94 ie n 66 st 0-33 Tel.C(0 41)

pools.de

Die besten Glückwünsche Tel. (0 62 41) 94 66 0-33 zur Neueröffnung! Büttel GmbH

Industrieg. Worms Nord I/4 Büttel GmbH Langgewann 60 67547Nord Worms Industrieg. GmbH Worms I/4 Büttel Langgewann 60

Industrieg. Worms Nord I/4 67547 Worms Langgewann 60 67547 Worms

Kieswerke ■ Bauschuttrecycling ■ Containerdienst ■ Transporte Fax: -31 ■ Erd- und Abbrucharbeiten ■

Tel. (0 62 41) 94 66 0-0

Tel. (0 62 41) 94 66 0-0 Tel. (0 62 41) 94 66 0-0

Fax: -31 Fax: -31

Klöcknerstraße 2 • D-49744 Geeste-Dalum • Telefon: +49 5937 660 E-Mail: info@pools.de • www.pools.de


ANZEIGE

Neueröffnung 27. April 2013

SEITE 4

20. APRIL 2013

Well Solutions erfüllt Träume von Badespaß bis Saunakultur Eine breite Produktpalette bieten für jeden Geldbeutel das Richtige Großes Sortiment an Schwimmbädern, Whirlpools sowie Sauna- und Infrarotkabinen V O N G E R N O T K I R C H Der Erfolg eines Unternehmens hängt neben der Kompetenz seiner Mitarbeiter an der umfangreichen Produktpalette. Und hier besonders daran, ob es gelingt Produkte namhafter und hochwertiger High-Class-Hersteller anzubieten. Diesbezüglich setzt Well Solutions bei Schwimmbädern, Whirlpools, Saunen und Infrarotkabinen Qualitätsmaßstäbe und führt alle namhaften Hersteller wie z.B. Ospa, Fluvo oder EOS. Sehr stolz ist Well Solutions offizieller Vertriebspartner von Riviera Pool zu sein, denn der Name Riviera Pool steht für hochwertige, Design orientierte Produkte der Premiumklasse, die seit Jahren Maßstäbe für Innovation und Formvollendung setzen. Je nach Kundenwunsch werden in allen Segmenten, die Well Solutions führt, sowohl fertige Lösungen „von Stange“ oder eine individuelle Maßanfertigung geboten. Im Bereich Swimmingpool stehen etwa Edelstahl- oder Kunststoff becken zur Verfügung, es kann aber auch ein Schwimmbad gefliest oder mit Folien ausgekleidet werden. Bitte lesen Sie weiter auf Seite 5

Wir gratulieren zur

Neueröffnung! Wilhelm-Herz-Ring 7 68623 Lampertheim Tel. 06206 - 45 80 Fax 06206 - 26 64

www.peglow-fenster.de

Herzlichen zur Eröffnung! Herzlichen Glückwunsch Glückwunsch zur Eröffnung! Auch Well Solutions hat sich der Qualitäts-Wasserauf-

cf.16sa13

Auch Wellvon Solutions hat sich der Qualitäts-Wasseraufbereitung Ospa verschrieben: Kristallklar gefiltert bereitung von Ospa verschrieben: Kristallklar mit Ospa-Filteranlagen, schonend desin fiziertgefi mitltert Ospamit Ospa-Filteranlagen, schonend desin fi ziert miteffi OspaChlorozonanlagen®, vollautomatisch und energie zient Chlorozonanlagen®, vollautomatischDas undist energie effizient gesteuert durch Ospa-BlueControl®. Schwimmgesteuert durch Ospa-BlueControl®. Das ist Schwimmbadwasser der Extraklasse. badwasser der Extraklasse. Ospa-Fachberater Ospa-Fachberater Peter Röger Peter Röger D-69198 Schriesheim D-69198 Schriesheim Tel. +49 6203 63934 Tel. +49 63934 Mobil +496203 174 3099565 Mobil +49 174 3099565 Peter.Roeger@ospa.info Peter.Roeger@ospa.info

Ospa-Schwimmbadtechnik Ospa-Schwimmbadtechnik

www.ospa.info www.ospa.info

OFFICE

SHOP Büromöbel Abholmarkt

Drehstuhl lt. Abbildung

549,-€

349,- € Aktionspreis für Abholer

MÖBEL

CHMIDT

Dreihornmühlgasse 8-10 67549 Worms - Tel. 06241/7111 Öffnungszeiten: Mo-Fr 8.30 - 12.°° u. 14.°° - 18.°°


20. APRIL 2013

ANZEIGE

Neueröffnung 27. April 2013

SEITE 5

SFB

anlage bietet Well Solutions sowohl Massivholz- als auch Elementausführungen an. Im Ausstellungsbereich in der ersten Etage des neuen Gebäudes in Eich findet der Interessent entsprechende Varianten. Gleiches gilt für Infrarotkabinen, auch hier findet der Besucher in der Ausstellung entsprechende Muster. Immer mehr Freunde finden derzeit Dampfbäder und Whirlpools. Auch hier steht Well Solutions für Produktvielfalt und präsentiert gleichermaßen Premiumlösungen wie Standardausführungen. Überzeugen Sie sich selbst. Die gleiche Sorgfalt wie beim Einbau gilt selbstverständlich für den After-Sale-Bereich, also Wartung und Reparatur. Die Techniker von Well Solutions setzen dabei Produkte aller namhaften Hersteller in Stand.

Ihr Partner für Natursteine rund um das Schwimmbecken.

Merseburger Straße 35 04435 Schkeuditz Tel. 034204/70 85-13 www.granit-geyger.de

Nibelungenring 1 ● 67575 Eich

● Büro: 06246/9069887 ● Fax: 06246/905042 ● Mobil: 0151/59179240

Trockenbau – Wärmedämmung – Photovoltaik

Projektabwicklung SFB GmbH Weinsheimer Hauptstrasse 17 67551 Worms Telefon 062 41 26 79 50 info@sfb-bauen.de cf.16sa13

Fortsetzung von Seite 4 Für Arbeitsabschnitte, in denen Well Solution kein Experte ist, etwa bei Elektroinstallationen, Erdbewegungen oder klassischen Bau- und Polierarbeiten, erfolgt stets die Einbindung von und Absprache mit qualifizierten Handwerkern. Nach einer kompetenten Beratung vor Ort und der Auswahl durch den Kunden erfolgt die Installation bis zur „schlüsselfertigen“ Übergabe, sodass der Badspaß unverzüglich beginnen kann. Aber egal, welche Art von Swimmingpool oder Sauna letztlich gewählt wurde, gerade im Wellness-Bereich gilt der Satz: „Qualität zahlt sich letztlich aus!“ Zur Produktpalette von Well Solutions gehört neben der Installation der Schwimmbäder auch die gesamte Technik, die zum Betrieb notwendig ist. Im Segment Sauna-

Herzlichen Glückwunsch an Well Solutions zur Neueröffnung wünschen Sabine & Ralf Gradinger und unser gesamtes Team !

Foto: Gütegem.t Sauna & Dampfb. e.V./akz-o

WIR WÜNSCHEN

alles Gute zur Neueröffnung


ANZEIGE

Neueröffnung 27. April 2013

SEITE 6

20. APRIL 2013

Spaß, Sport und Entspannung im Großformat Schönes Fertigschwimmbecken in XL-Größe für unvergessliche Momente (epr) Schwimmen gehört zu den gesündesten Sportarten, denn bei keinem anderen Sport werden so viele Muskeln gleichzeitig beansprucht. Damit ist der positive Effekt des Schwimmens enorm: Es stärkt den Körper, trainiert das Herz-Kreislauf-System und wirkt ausgleichend auf den Geist. Und nach getaner Arbeit lässt man es sich gut gehen und genießt die Schwerelosigkeit des Wassers. Mit einem Swimmingpool holt man sich das sportliche Vergnügen in den eigenen Garten. Hier braucht man sich nicht mit anderen das Becken zu teilen und kann sich unmittelbar an der blühenden Natur erfreuen. Ein Fertigschwimmbecken ist schnell montiert und verspricht Bade- und Schwimmvergnügen auf höchstem Niveau für die ganze Familie. Die Großen ziehen mit sportlichem Ehrgeiz ihre Bahnen, trainieren sich den Winterspeck von den Hüften und die kleinen Wasserratten können nach Lust und Laune im kühlen Nass toben. Firma Well Solutions GmbH aus Eich, Fachhändler und offizieller Partner des renommierten Herstellers RivieraPool für diese Re-

gion, bietet stilvolle Fertigpools, z. B. aus der bewährten D-Line-Serie, die sich als attraktives Gestaltungselement ins individuelle Gartenambiente einfügen – und das dank Serienfertigung einfach und problemlos. Die moderne Fertigschwimmbecken-Serie steht für elegante Linien, klare Strukturen und ein Design, das zum Staunen einlädt. Eine Fülle an neuen Möglichkeiten sowie individuellen Ausstattungsdetails gibt es nun mit DLine im XL-Format. Bei einer Länge

von über elf Metern und einer Breite von knapp fünf Metern bietet dieses Fertigschwimmbecken genügend Raum für Spaß, Sport und Entspannung. Mit einer zusätzlichen Gegenstromanlage und wohltuenden Massagedüsen wird der Swimmingpool in Übergröße zum Wellness-Spaß. Wer optische Akzente setzen möchte, der verwandelt das Becken mit Poolscheinwerfern, einer sprudelnden Quelle oder schimmernden Glasbruchsteinen in einen faszinierenden Hingucker, der den stolzen

Besitzern sicher das eine oder andere Kompliment einbringt. Die innovative Beckenfarbe Granicite Schwarz taucht dabei das Wasser in die Farbe eines echten Granitsteins und lässt es stets sauber und klar wirken. Für alle, die sich den Badespaß im exklusiven Look nach Hause holen möchten, gibt es weitere Informationen bei Well Solutions GmbH am Tag der offenen Tür am 27. April mit Besichtigung eines DLine Beckens oder im Internet unter www.wellsolutions.de.

Gönnen Sie sich mehr Sicherheit!

Emotionen zum Erleben – unter und über Wasser...

www.walter-piscine.com

In puncto Licht, Technik und Effizienz setzt der luchs® Unterwasserscheinwerfer völlig neue Maßstäbe in und am Pool! Hochwertige Materialien und zukunftsweisende Technologien mit funktionalem Design machen sie in jeder Einbaulage zum Highlight. Schmalenberger Strömungstechnologie GmbH + Co. KG · www.fluvo.de


20. APRIL 2013

ANZEIGE

Neueröffnung 27. April 2013

SEITE 7

Treppen und Geländer für Neu- und Altbau

WS.03sa12

Dirolfstraße 31 67549 Worms Tel. 06241 - 50 56 252 Fax 06241 - 50 56 253

info@treppenwelt-hormuth.de lr16sa13

Ein ganz … k n a D r e r e besond … geht an dieser Stelle an alle Handwerker und Lieferanten, die den Tag der offenen Tür sowie den erfolgreichen Geschäftsstart erst ermöglicht haben.

Dipl.Ing. Christian

Augel

Geschäftsführer Well Solutions GmbH

Herzlichen Glückwunsch zur Neueröffnung HSH Hammel - Oberdieck GmbH Steuerberatungsgesellschaft

Siegfriedstraße 10, 67547 Worms Tel. (0 62 41) 40 97 - 0 www.hsh-worms.de info@hsh-worms.de

HERAUSGEBER

Ihr Partner des Erfolgs seit 1950!

IMPRESSUM

Nibelungen Kurier Verlag GmbH Prinz-Carl-Anlage 20 · 67547 Worms (Zugleich auch ladungsfähige Anschrift für die im Impressum genannten Verantwortlichen)

Telefon (0 62 41) 95 78-0 · Telefax (0 62 41) 95 78-78 www.nibelungen-kurier.de · info@nibelungen-kurier.de www.facebook.com/nibelungenkurier Fotos: Gernot Kirch / Well Solution / privat / NK

ViSdP für den Anzeigen- und Redaktionsteil Frank Meinel

INNOVATIVE SAUNA TECHNOLOGY

Der Saunatechnik-Hersteller aus dem Westerwald. EOS Saunatechnik GmbH • Adolf-Weiß-Straße 43 • 35759 Driedorf-Mademühlen, Germany Fon: +49 (0)2775 82-0 • Fax: +49 (0)2775 82-431 • info@eos-werke.de • www.eos-sauna.de


ANZEIGE

Neueröffnung 27. April 2013

SEITE 8

20. APRIL 2013

Sauna & Infrarot Immunsystem stärken, Selbstheilung aktivieren

Haben Sie schon einmal daran gedacht, den puren Luxus von Entspannung und Wohlbefinden daheim zu erleben? Einfach Kraft zu tanken, als wäre es das Selbstverständlichste von der Welt? Wie könnte das besser geschehen als in einer Sauna oder Infrarot-Kabine. Die gesundheitsfördernde Wir-

kung ist dabei unumstritten. Sowohl Sauna als auch Infrarot fördern die Durchblutung, Entschlackung, bringen Stoff wechsel und Kreislauf in Schwung, pflegen die Haut und sind Balsam für Ihre Seele. In der Sauna wird der Körper durch heiße Luft erwärmt, in der InfrarotKabine durch Strahlung. Mit beiden

Anwendungsarten können Sie Ihrem Körper wichtige Energie zuführen. Während es in der Sauna viel heißer ist als in einer Infrarot-Kabine und Sie vom subjektiven Empfinden mehr schwitzen, ist das Schweißvolumen in einer Infrarot-Kabine durch die Tiefenwirkung enorm. Und während Sie in der Sauna einen halben

Sauna

Schwimmbad

Neueröffnung am 27. April!

Neueröffnung der Ausstellung Whirlpool & Spa

Well Solutions

Feiern Sie mit uns die Neueröffnung am 27. April und profitieren Sie von den zahlreichen Sonderangeboten! In der Hochgewann 5 • 67575 Eich Tel. 06246 9075690 • www.wellsolutions.de

Tag zubringen können, genügen in der IR-Kabine Anwendungen zwischen 20 und 50 Minuten. Gesundheit ist unser wichtigstes Gut, Vorbeugung Teil unseres Lebensstils. Wer heute „innere Balance“ hört, denkt an Entschleunigen, Zeit haben, Energie tanken und Verantwortung für sein Leben übernehmen. Die Well Solutions Sauna und IR Wellness-Welt bietet neben dem großen Spektrum an Saunen auch das umfassendste Programm an Infrarot-Technologien. Denn nicht jede Strahlerart ist für jedes Anforderungsprofil gleich wertvoll. In unserer hochwertigen Living-Line werden die Hölzer noch von Hand sortiert. Wir helfen Ihnen dabei, sich Ihre Kraftquelle nach Ihren Vorstellungen einzurichten. Mehr Informationen erhalten Sie bei Well Solutions GmbH am Tag der offenen Türen am 27.04.13 mit Besichtigung der Sauna und Infrarot-Ausstellung oder im Internet unter www.wellsolutions.de.


NIBELUNGEN

KURIER ORT SP

Samstag, 3. Januar 2009

Die Gratis-Zeitung für das Nibelungenland

Abwehr steht, aber Angriff lässt viele Torchancen ungenutzt

Beim 0:0 gegen den SSV Ulm wurden erneut zwei Punkte liegen gelassen / Gegen den 1. FC Eschborn muss Versäumtes heute ab 14 Uhr in der EWR-Arena nachgeholt werden V O N K L A U S D I E H L Zugegeben, wenn ein Spiel torlos endet und aufgrund der sich bietenden Torchancen eigentlich ein Sieg machbar gewesen wäre, geht so mancher der treuen Wormatia-Anhänger schon ein bisschen enttäuscht nach Hause. So auch am letzten Dienstag beim torlosen Spiel gegen den SSV Ulm, wobei man aber umgekehrt konstatieren darf, dass die Emmerling-Schützlinge schon ein Stück weiter sind, als noch nach der Winterpause; auch oder gerade unter dem Gesichtspunkt der vielen verletzten, erkrankten oder gesperrten Spielern.

wehrt werden konnte und Akcam direkt vor die Füße flog. Da hatten wohl alle den Torschrei schon auf den Lippen, sofern sie Wormatia-Anhänger und Spieler waren, doch Gästespieler Johannes Ludmann kratzte den Akcam–Schuss mit letztem Einsatz von der Linie.

Bemühungen fruchten zu selten

Optimistisch nach vorne blicken Mit jetzt erreichten 39 Punkten ist man hinsichtlich des Klassenerhaltes noch nicht ganz aus dem Schneider, besonders wenn das Negativste eintreten sollte, wenn nämlich gar sechs Vereine aus der Regionalliga Südwest absteigen müssten. Doch man darf mittlerweile schon ein großes Stück optimistischer sein, dass auch in der Saison 2013/2014, die „Alte Dame VfR Wormatia“ weiter in der Regionalliga Südwest dabei sein wird. Gegen Ulm, das zuvor in Kaiserslautern mit 0:6 unter die Räder kam, trat das ein, was man in solchen Situationen erwarten durfte. Nämlich, dass die „Spatzen“ sich für diese Klatsche rehabilitieren wollten und dies ihr Trainer und Vereinsboss Paul Sauter auch in die Praxis umsetzte, in dem er gleich fünf andere Spieler auf den Rasen in der

„Hacke oder Spitze“ für Romas Dressler und seine Wormaten geht es heute um ganz wichtige Punkte, um dem primären Ziel, die Klasse zu halten, einen Schritt bzw. drei Punkte näher zu kommen. Foto: Klaus Diehl EWR-Arena schickte. Wormatia-Coach Stefan Emmerling schenkte, obwohl Kapitän Sandro Rösner und Scipon Bektasi wieder fit waren, der gleichen Aufstellung wie beim 2:0-Sieg gegen den FSV Frankfurt das

Vertrauen. Diese rechtfertigte dies auch und unterstrichen, dass besonders die WormatiaDefensive mittlerweile im Soll ist. ANach vorne lief es wahrlich nicht schlecht, doch kam auch Pech dazu. So als Kevin

Wittke (16.), Romas Dressler hatte gut aufgelegt, nur den linken Pfosten des Ulmer Tores traf und zum anderen, der agile Alper Akcam in drei Situationen einfach kein Glück im Abschluss fand. Besonders

in der 52. Minute als Romas Dressler nach einem Pass genau in die Schnittstelle der Ulmer Abwehr auf und davon zog, sein Schuss jedoch vom herausstürzenden Ulmer Torhüter Fernandez Diaz abge-

Auch Daniele Toch hätte in der 34. Minute eigentlich ein Tor machen müssen, doch verzog er den nach Vorlage von Akcam weit am Gehäuse vorbei. Selbst schießen von Akcam wäre vielleicht erfolgreicher gewesen. Das galt auch für die Endphase bei nicht belohnten Bemühungen von Marco Steil, der heute leider wegen seiner 5. Gelben Karte nicht dabei ist, sowie auch für Romas Dressler. Dieser hat te aber auch Glück, als er bei einer Abwehr im eigenen Strafraum den eigenen Pfosten traf. Glück und Können von Kevin Knödler bewahrte die Wormaten in der 64. Minute vor einem Rückstand. Wormatia, nach der Pause größtenteils im Vorwärtsgang, verspielte den Ball und der gerade erst eingewechselte Moussa Toure zog auf und davon. Doch Wormatias Nummer Eins und Kapitän an diesem Tage, hielt seiner Mannschaft den Rücken frei. Vielleicht finden die Akteure schon heute gegen Eschborn eine positive Antwort aus die Versäumnisse in den letzten Partien? Alla Wormatia, packen wir es an!

Sportlerball mit Ehrungen im WORMSER Stadt und Stadtsportverband laden am 27. April um 19.30 Uhr ein / Mit Tanz- und Showprogramm

! NEU

ALLE

& FreizeitRestaurant-

2:1

ANReGstauraEBnts OOHTNEEZEITBINDUNG! Alle

N GEBOTEN VO MIT 2:1-AN TAURANTS

ES SCHNELLR

E UTSCHEIN FRIENDSES-GSEN - 2 ZAHLEN! 4 GEHEN HEINE -GUTSCSP ! SINGLEES & AREN N SE E EIN ! ALL SE E EI IN LW E WAH UTSCH FAMILNYD-GERESSEN GRATIS! BIS 3 KI

erblock m m e l h c S Den gibt‘s beimOhnee EleWtzteR-nCa9rd0

Der NEUE TRAN 2:1-RESTITAFUÜHRER & FREIZE fort Gültig ab so R E B M bis DEZE

2013

24,€ 9,99 19,-

er Uns pro em ExStücplkare

für ard Mit EWR-C 90 nupr ro pro Stück Stück

Prinz-Carl-Anlage 20, Worms • Tel. (0 62 41) 95 78-0 Mo. + Do. 8 bis 18 Uhr • Di. + Mi. 8 bis 17 Uhr • Fr. 8 bis 15 Uhr

WORMSER. Neben den Ehrungen wartet auf die Besucher ein Showprogramm mit Tanz. Mit dabei sind die Tanz- und Showband „The Entertainers“, der Bauchredner und Comedian Peter Moreno und RockenWormel Worms, die auch für ihre Weltmeisterschaft der Ju-

gend-Formation geehrt werden. Einlass ist ab 18.30 Uhr, Beginn des Programms um 19.30 Uhr. Für Speis und Trank wird ein Catering-Unternehmen eines ehemaligen Wormser Sportlers sorgen. Eintrittskarten zum Preis von 12 Euro sind am Ticket-Service im Wormser erhältlich.

Neue (T)Raumdecke in nur 1 Tag!

Monsheimer SKC-Kegler Ehrungen der Meister und schnittbesten Kegler Zu einem schönen Rundenabschluss trafen sich fast alle Aktiven mit ihren Partnern am Samstag auf den Heimbahnen in Großkarlbach. In einem ansprechenden Ambiente schlossen sich nach dem Essen, die Ehrungen der Meistermannschaften Herren II und Damen I, mit einer Erinnerungsmedaille und einem Weinpräsent an. Schnittbeste der abgelaufenen Runden (Schnitt / bestes Ergebnis, Ke-

gel) waren: Herren I: Daniel Krüger (965/1041). Die Mannschaft spielte insgesamt zwölfmal über 1000 Kegel, Daniel Krüger (6), Jonas Hudel und Frank Breyvogel (je 2) sowie je einmal Sebastian Klonner und Gerd Böß. Herren II: Edwin Zakostelny (924/981), Herren III: Gerhard Graf (892/973), Herren IV: Thomas Kraus (842/948). Damen: Yvonne Schweizer (441/494) und Fünfte: Ute Maier (409/448).

Sep. FSK-18 Bereich, Verkaufsfilme

ab 5,99

EUR

Spiel film verka ab 1, uf – EUR

Besuchen Sie unsere Ausstellung

lr02sa13

ren Vereinen eingebracht und hierbei große Verantwortung übernommen haben. Jährlich abwechselnd erfolgt die Ehrung im Herrnsheimer Schloß oder beim vom Stadtsportverband in Eigenregie durchgeführten Sportlerball. So auch am 27. April um 19.30 Uhr, im Mozartsaal des

Mo.-Fr. Mo. 15–18 9:00-18:00 Uhr, Mi. 10–18Sa. Uhr,10:00-16:00 Sa. 10–14 Uhr schnell und sauber montiert

Zimmerdecken • Beleuchtung • Zierleisten

PLAMECO Fachbetrieb Büttner PLAMECO Fachbetrieb Spantbest BV Van Voordenpark 20, 5301 KP Zaltbommel - oder rufen SieTel. an:(0 0241 /4011 Carl-Zeiss-Straße 9 (Industriegebiet Nord), 67227 Frankenthal, 62 33) 36 055 97 98

Ne

schnell u sauber schnell und m sauber mont Van

Van jb.17sa13

Die Stadt Worms und der Stadtsportverband Worms, als Dachorganisation der Wormser Sportvereine, ehren alljährlich über die Grenzen von Worms hinaus, erfolgreiche Sportler/innen mit der Stadtsportmedaille in Gold. Ferner Frauen und Männer, die sich seit vielen Jahren ehrenamtlich bei ih-

Andreasstraße 37, 67547 Worms, Tel.: (0 62 41) 67 86 93 Öffnungszeiten: Mo.–Sa.: 10 bis 22 Uhr & So.: 16 bis 21 Uhr

Voor


LOK AL-SPOR T

SEITE 18

SAMSTAG · 20. APRIL 2013

Vor dem Anpfiff … das Fußballgeschehen am Wochenende R E GIONA L L IG A SÜ DW E ST VfR Wormatia Worms – 1. FC Eschborn (heute, 14 Uhr) Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar SV Elversberg II – TSG Pfeddersheim (So., 15 Uhr) Gastgeber Elversberg liegt mit 30 Punkten auf dem 13. und die TSG Pfeddersheim mit 28 Zählern auf dem 15. Tabellenplatz. Danach folgen die drei wahrscheinlichsten Abstiegsplätze. Doch auch der 15. Platz bedeutet keine unbedingte Sicherheit für den Klassenerhalt, je nach Verlauf der Regionalliga Südwest. Diese Situation vor dem Anpfiff in Elversberg trägt deshalb auch den Status eines „Sechspunkte-Spiels“. Da ist ein Dreier für die Hess/LangTruppe einfach Pflicht. L A N DE SL IG A OST Ataspor Worms – Fortuna Mombach (So., 13 Uhr) VfB Bodenheim – VfR Wormatia Worms II (So., 15 Uhr) Wer eine 3:1-Führung aus konditionell nicht ausreichenden Kräften beim SV Geinsheim über die Zeit bringt und wie die Ataspor-Elf noch 3:4 verliert, für den hat man auch wenig Hoffnungen übrig, um gegen den Tabellenführer aus Mombach bestehen zu können. Für Wormatia U23 ist der Kampf um die ersten beiden Plätze nach den letzten Spie-

len buchstäblich in Schönheit gestorben. Auch bei der 1:2-Heimniederlage gegen Viktoria Herxheim besaßen die Heidenmann-Schützlinge den weitaus größten Prozentsatz an Ballbesitz, doch es fehlte einmal mehr der letzte Druck in Richtung Gegnerisches – man könnte auch Tor- und Sieg-Geilheit sagen. BEZ I R K SL IG A R H E I N H E SSE N SG Nieder-Wiesen/ Ober-Wiesen – ASV Nibelungen Worms SV Horchheim – TSG Hechtsheim TSV Gundheim – FC Germania Eich SV Gimbsheim – TSV Stadecken-Elsheim (So., 15 Uhr) BEZ I R K SL IG A R H E I N H E SSE N SG Nieder-Wiesen/ Ober-Wiesen – ASV Nibelungen Worms SV Horchheim – TSG Hechtsheim TSV Gundheim – FC Germania Eich SV Gimbsheim – TSV Stadecken-Elsheim (So.,. 15 Uhr) Mit einem 2:1-Sieg, man ließ zu viele klare Torchancen gegen die Spvgg. Dietersheim ungenutzt, haben die Nibelungen beim Nachholspieltag am

letzten Donnerstag ihre führende Position unterstrichen. Da machte es der Lokalrivale und Tabellenzweite SV Horchheim schon ein Stück besser und siegte nach einer sehr guten Leistung beim bis dato auch noch Aufstiegshoffnungen hegenden FSV Nieder-Olm mit 5:0. Somit kommt es am Sonntag in Horchheim zum Verfolger-Duell gegen den Tabellendritten aus Hechtsheim. Zurückgemeldet hat sich auch wieder der Tabellenvierte TSV Gundheim, bei denen Michael und Mathias Gutzler wieder fit sind und am Donnerstag den zuletzt aufstrebenden SV Guntersblum mit 3:1 besiegen konnten. Gegen den Tabellenletzten aus Eich sind weitere drei Punkte Pflicht, wie auch die Nibelungen in Nieder-Wiesen auf dem relativ kleinen und schwer bespielbaren WiesenRasenplatz nichts anbrennen lassen sollten. BEZ I R K SK L A SSE A L ZE Y-WOR MS Eintracht Herrnsheim – TuS Hochheim (heute, 17 Uhr) SG Wiesbachtal – TuS Monsheim TSV Wonsheim – SV Horchheim II TuS Weinsheim – W Mauchenheim TSG Gau-Bickelheim – TG Westhofen (So., 15 Uhr)

Was haben der Regionalligist VfR Wormatia und seine U23 gemeinsam? Dies ist nicht schwer zu erraten, denn sie lassen beide zu viele Torchancen ungenutzt. So auch am letzten Sonntag als in der obigen Szene zwar Marc Bullinger per Kopf gerade das 1:1 erzielen konnte, doch zuvor und auch danach wurden weitere Chancen leichtfertig vergeben. Da fehlte auch der letzte Biss und Torgeilheit. Denn bei gut 80 Prozent Ballbesitz machte man viel zu wenig daraus und am Ende verlor man durch individuelle Fehler auch noch mit 1:2. Foto: Klaus Diehl

VON KLAUS DIEHL

Talip Gündogan (links) gelang für den Bezirksligisten TuS Hochheim im Heimspiel gegen den TSV Armsheim zwar der Ausgleich zum 1:1, doch am Ende unterlag Hochheim im Verfolger-Duell mit 1:2. Foto: madi Spannung pur verspricht das heutige Nachbar-Derby im Herrnsheimer Sportplatzpark. Das unbedingte Gewinnenmüssen liegt hierbei auf Hochheimer Seite, will man dem Spitzenreiter Eintracht Herrnsheim weiter auf den Fersen bleiben. Während die SVH-Zweite völlig unbeschwert in Wonsheim aufspielen kann, geht es für das abstiegsgefährdete-Dreigestirn Monsheim, Westhofen und Weinsheim um wichtige Punkte um doch noch den Sprung aus dem Tabellenkeller schaffen zu können. KREISLIGA WORMS TSV Gundheim II – FC Germania Eich II (So., 13 Uhr) TSV Fl./Dalsheim – TuS Hochheim II SV Rheingold Hamm – TSG Pfeddersheim II SG Kickers Worms – TuS Wiesoppenheim VfR Alsheim – FSV 03 Osthofen SV Suryoye Worms – TuS Dorn-Dürkheim FSV Abenheim – SV Guntersblum II (So., 15 Uhr) TSG Bechtheim –

Rhen. Rheindürkheim (So., 15.15 Uhr) Wer kann das Führungs-Duo Pfeddersheim II und Rheindürkheim stoppen? In Hamm und Bechtheim wird es eine Antwort so oder so geben müssen. Auch ob die Hochheimer Reserve sich noch aus dem tiefsten Tabellenkeller wird retten können. Wer gegen Abenheim gewinnt, scheint sich aber noch nicht aufgegeben zu haben, wenn auch neun Punkte Rückstand auf Hamm und Alsheim, die beide ebenfalls abstiegsgefährdet sind, eine ganz schwere Hypothek sind. KREISLIGA ALZEY SC Dittelsheim-Heßloch – TuS Framersheim TuS Nack – VfL Gundersheim (So., 15 Uhr) KREISKLASSE WORMS TSV Fl./Dalsheim II – TSG Heppenheim SV 1914 Pfeddersheim I – SV Rheingold Hamm II Eintracht Herrnsheim II – FC Blau-Weiß Worms TSG Bechtheim II – SV Leiselheim (So., 13 Uhr)

SV Normannia Pfiffligheim – TuS Offstein (So., 15 Uhr) KREISKLASSE ALZEY-WORMS TV Freimersheim – SV 1914 Pfeddersheim II TSV Wonsheim II – FT/Alemannia 02 Worms II TuS Weinsheim II – SW Mauchenheim II SV Gimbsheim II – SG Bechtolsheim/Gabsheim II TSG Gau-Bickelheim II – TG Westhofen II (So., 13 Uhr) TV Albig – TuS Monsheim II (So., 15 Uhr) -F R AU E N V E R B A N DSL IG A SÜ DW E ST VfR Wormatia Worms – SG Thaleischweiler-Fröschen (heute, 18 Uhr) BEZ I R K SL IG A R H E I N H E SSE N TSG Pfeddersheim – TSV Schott Mainz III (Sa., 18 Uhr) BEZ I R K SK L A SSE R H E I N H E SSE N SV Leiselheim – DJK Adler Kreuznach (heute, 18 Uhr)

Ein starker Auftritt der jüngsten Sportler der Budokai Worms beim Ilvesheimer Kinderkarateturnier Die 10 Teilnehmer erreichten 14 Podestplätze unter den ersten Drei

16sa13

Nix sehen ist total unangenehm...

Mit fast 150 Teilnehmern aus zwölf Vereinen war das Turnier wieder sehr gut besucht. Vom Budokai Worms starteten insgesamt 10 Sportler in den Kategorien Kihon (Grundschule – hier werden die einzelnen Grundtechniken vorgeführt), Kata (fest vorgegebener Bewegungsablauf von verschiedenen Grundtechniken) und Kumite (Partnerübungen mit vorgegebenen Angriffstechniken). Zudem wurden die Sportler in den verschiedenen Gürtelgraduierungen unterschieden Vor allem die jüngsten Karatekas konnten zeigen, was sie bei ihrem Trainer Thomas Diehm gelernt haben. In der Kategorie Kihon gewannen Ayat Gheit Aly (8. Kyu) und Melih Altuntas (1. Kyu) jeweils souverän ihre Gruppe. Alex Istrate (8. Kyu) wurde Zweiter, Leonie Jeck (9. Kyu) belegte den dritten Platz. In der Kategorie Kata ließen Alex Istrate und Melih Altuntas ihren Gegnern keine Chance und gewannen in ih-

Die Jüngsten von Budokai Worms nach ihrem siegreichen Auftritt beim Ilvesheimer Kinder-Karate-Turnier, von links: Leonie Jeck, Alex Istrate, Maxim Henry, Taher Gheit Aly und Ayat Gheit Aly. ren Gruppen. Zudem holte sich Ayat Gheit Aly einen zweiten Platz. Leonie Jeck und Nadine Drucktenhengst (6. Kyu) konnten in die kleinen Finals einziehen und diese auch für sich entscheiden. Auch in der Kategorie Kumite waren die Sportler

des Budokai Worms die erfolgreichsten Teilnehmer, da sie die Finals fast unter sich ausmachten. Till Klingler (5. Kyu), Taher Gheit Aly (9. Kyu) und Ayat Gheit Aly siegten. Nadine Drucktenhengst wurde Zweite und Leonie Jeck komplettierte das tol-

le Ergebnis mit einem dritten Platz. 14 Podestplatzierungen für 10 Sportler zeigen einmal mehr die herausragende Nachwuchsarbeit von Trainer Thomas Diehm. Weitere Informationen finden man unter www. budokai-worms.de.


LOK AL-SPOR T

SAMSTAG · 20. APRIL 2013

Ein Kantersieg ohne Gegentore Handball: HSG Worms mE1 – TV Alzey 21:0 (14:0) Beim Tabellenletzten dominierten die HSG-Jungs von Beginn an. Über eine sattelfeste Abwehr erspielte sich die junge Mannschaft durch schnelles Spiel nach vorne rasch eine 6:0 Führung, welche bis zur Pause

auf 14:0 ausgebaut werden konnte. Nach dem Wechsel wurde jedem Spieler Einsatzzeit ermöglicht und in Sachen Angriffsspiel einiges ausprobiert. Dadurch war das Spiel der HSG nicht mehr ganz so intensiv wie in Halbzeit

eins, der Sieg geriet jedoch nie in Gefahr und war am Ende mit 21:0 auch in dieser Höhe mehr als verdient. Die Tore für die HSG E1Junioren sorgten Renko Willms (10), Florian Schaaf (7), Niels Kissel und Lilly Kokarakis (je 2).

Wormatias B2-Junioren erst nach der Pause auf Kurs Aus einem 0:1 wurde beim VfL Gundersheim noch ein 4:1-Sieg Mit einem 4:1-Sieg kehrten Wormatias B2-Junioren aus Gundersheim zurück. Dies, obwohl sie in der ersten Halbzeit keine gute Leistung und zur Pause noch mit 0:1 zurück lagen. Nach Wiederanpfiff steigerten sich aber die Wormaten und hatten sich nun besser auf den schwer zu bespielenden Rasenplatz eingestellt. Sef kan Tas drehte dann mit seinen beiden Treffern die Partie und Ismail Cil und Dennis Müller sorgten mit weiteren Toren für den 4:1 Endstand.

Der Wormate Philipp Werle versuchte sich in dieser Szene gleich gegen mehrere Gundersheimer Gegenspieler durchzusetzen. Foto: madi

Klassenerhalt frühzeitig gesichert Tischtennis – 2. Verbandsliga Rheinhessen: TV 1863 Leiselheim III beseitigt mit einem 9:4-Heimsieg gegen den Mombacher TV letzte Zweifel am Verbleib in der Liga Das ging einfacher als erwartet für den Aufsteiger in die 2. Tischtennis-Verbandsliga Rheinhessen. Bereits vier Spieltage vor dem Saisonende hat die dritte Herrenmannschaft des TV 1863 Leiselheim den Klassenverbleib durch einen 9:4-Heimsieg über den Mombacher TV unter Dach und Fach gebracht. „Irgendwie liegen uns die Mombacher scheinbar“, wertete Leiselheims Kapitän Malte Kahl den Sieg seiner Truppe „nicht unbedingt als riesige Überraschung“, wenngleich die Höhe des Erfolges schon ein wenig erstaunte. Woran das lag, hatte Malte Kahl auch schnell ausgemacht: „Wir haben durch zwei Siege im vorderen Paarkreuz den Grundstein zum Erfolg gelegt.“ TVL-

Der Einzelerfolg von Mustafa Ilengiz zum 9:4-Heimsieg über den Mombacher TV bedeutet für die dritte Herrenmannschaft des TV Leiselheim bereits vier Spieltage vor Saisonende den Klassenerhalt in der 2. Verbandsliga Rheinhessen.

Youngster Tobias Fischer und Roman Beyer schafften das Kunststück, mit dem Ex-Leiselheimer Manuel Holzknecht den drittbesten Akteur der Spielklasse zu bezwingen. „Das war die halbe Miete“, stellte Malte Kahl zufrieden fest. Ab Position Nummer drei bestimmte nämlich das Team vom Trappenberg eindeutig das Geschehen. Bei nunmehr ausgeglichenem 20:20-Punktekonto kann die Truppe um Malte Kahl also völlig entspannt in die vier letzten Spiele der Saison gehen. Punkte TVL: Tobias Fischer / Mustafa Ilengiz, Jürgen Jaap / Karl Barinka, Tobias Fischer, Roman Beyer, Malte Kahl (2), Mustafa Ilengiz, Jürgen Jaap und Karl Barinka.

VfL Eppelsheim ehrte treue Mitglieder

SEITE 19

100 Jahre Deutsches Sportabzeichen Am 4. Mai Tag des Sportabzeichens der TG 1846 Worms auf der Jahnwiese In diesem Jahr wird das Deutsche Sportabzeichen 100 Jahre alt. Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports. Jeder hat die Möglichkeit es zu erwerben, eine Mitgliedschaft in Sportvereinen ist keine Voraussetzung um dabei zu sein. Beim Deutschen Sportabzeichen geht es nicht darum Ausnahmeleistungen zu vollbringen. Aber ein bisschen Fitness ist schon Vorrausetzung für den Erwerb. Keine andere Auszeichnung im Breitensport kann auf eine solch traditionsreiche Vergangenheit zurückblicken, wie das Deutsche Sportabzeichen. Es fördert Fitness und Gesundheit und vermittelt Spaß und Freude an der eigenen körperlichen Leistungsfähigkeit. Zu den wesentlichen Änderungen, die am 1. Januar 2013 in Kraft traten, gehört die Orientierung des Deutschen Sportabzeichens an den motorischen Grundfähigkeiten Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination. Je nach persönlicher Leistungsfähigkeit kann es in Bronze, Silber und Gold erworben werden. Außerdem muss man Schwimmen können. Zum Jubiläumsjahr wurden auch die Bedingun-

gen für das Deutsche Sportabzeichen für Schüler bis zum Seniorensportler erleichtert. Schüler können nun schon ab sechs Jahre das Sportabzeichen erwerben. Die Einführung neuer Altersklassen 80-84, 85-90 und ab 90 lösen die bisherige Altersklasse ab 80 Jahre ab. Nach dem neuen Leistungskatalog kann der Opa mit dem Enkel gemeinsam das Sportabzeichen ablegen. Das Deutsche Sportabzeichen ist für viele Sportler ein Aushängeschild für ausgeglichene sportliche Leistungsfähigkeit. Für den Erwerb der Familien-Sportplakette müssen die teilnehmenden Familien aus mindestens drei Personen bestehen, die zwei Generationen angehören. Gewertet werden alle Sportabzeichen, die zwischen dem 1. Januar und dem 31. Dezember eines Jahres abgelegt werden Ohne Fleiß kein Preis – frühzeitige Vorbereitung ist erforderlich! Ob alt oder jung, ob sportlich topfit oder (noch) nicht, jeder kann bei der Vorbereitung auf die Sportabzeichenabnahme schon frühzeitig seine momentane Leistungsfähigkeit testen.

Die Leistungsanforderungen für das Deutsche Sportabzeichen sind zu schaffen – egal in welchem Alter. Eine gezielte Vorbereitung für den Fitnessorden, am besten mit Gleichgesinnten und unter fachkundiger Anleitung, ist sinnvoll und macht mehr Spaß. Wer sich auf die Sportabzeichenabnahme vorbereiten möchte, kann dies mittwochs auf der Jahnwiese in der Sportabzeichengruppe von Horst Becker tun. Dort finden auch Ungeübte Hilfestellungen. Am 4. Mai richtet die Turngemeinde 1846 Worms von 10 bis 13 Uhr auf der Jahnwiese und in der Jahnturnhalle den Tag des Sportabzeichens aus. Wer an diesem Tag die Abnahme nicht schafft, kann es an späteren Prüfungsterminen noch einmal versuchen. Die Turngemeinde 1846 Worms hält für die erfolgreichste Teilnehmer-Gruppe z.B. Eltern, Großeltern mit Kindern usw. einen Ehren-Pokal bereit. Auch wird die TGWTanz- und Ballettabteilung sowie der TGW-Zirkus Funtastico“ für unterhaltsame Entspannung sorgen. Auch wird man hinsichtlich Speis und Trank gerüstet sein.

TTC-Fünfte macht Meisterschaft perfekt Tischtennis Kreisklasse A: Nach 9:6-Heimsieg gegen TV Leiselheim 6 steht Worms-Horchheim 5 als erster Aufsteiger in Kreisliga fest / Youngster überzeugen Durch den 10. Heimsieg dieser Saison hat der Spitzenreiter den Aufstieg in die Kreisliga perfekt gemacht. Die Horchheimer sind damit ihrer hohen Favoritenrolle gerecht worden. „Im Gegensatz zum Hinspiel und zum Pokal verlief die Partie diesmal nicht ganz so einseitig“, analysierte der im Einzel pausierende TTC-Teamchef Markus Acker. In der Tat, die Leiselheimer wehrten sich nach allen Kräften, mussten jedoch

am Ende zum dritten Mal in dieser Saison eine Niederlage gegen Horchheim einstecken. „In der entscheidenden Phase des Spiels haben besonders die beiden Youngster, Jan Yang und Patrick Stöckert, mit tollem Tischtennis überzeugt. Beim Stand von 7:6 gewann Jan Yang nach 0:2-Satzrückstand letztlich noch souverän mit 11:3 im fünften Satz gegen Leiselheims Alexander Trier, und Patrick Stöckert machte mit dem 3:1-Sieg ausgerech-

net gegen Volker Becker, seinen früheren Trainer aus Pfeddersheimer Zeiten, den Deckel drauf. Das junge Horchheimer Team freut sich nach dieser erfolgreichen Runde nun auf die Kreisliga: „Aufstieg ist einfach nur geil“, ließ Markus Acker seinen Gefühlen freien Lauf. Weitere Punkte TTC: Frank Elsner (2), Andi Koppe, Ralf Knödler, Waldi Janzen und das Duo Waldi Janzen/Patrick Stöckert.

Erfolgreiche offene Gaumeisterschaften in der Rhythmischen Sportgymnastik Gleich 21 TGW-Gymnastinnen turnten um Gaumeistertitel und RheinhessenQualifikation / Zu Gast war der TB Oppau

TGW-Trainerin Zofia Domagalski und ihre Mädchen der Rhythmischen Sportgymnastik wollen am Sonntag bei den Rheinhessen-Titelkämpfen in Nieder-Olm auch auf dem Siegerpodest stehen.

Die treuen und geehrten Mitglieder des VfL Eppelsheim. Anlässlich der Jahreshauptversammlung wurden fünf Frauen und Männer für ihre 50-jährige Treue zum Verein zu Ehrenmitglieder ernannt und bekamen eine entsprechende Urkunde ausgehändigt: Erwin Schöll, Harald und

Heide Krauss, Ortrud Klein und Heinrich Ginster. Die Ehrennadel in Gold für 40-jährige Vereinszugehörigkeit erhielten: Thomas Glas, Helmut Thom, Helmut Ofenloch, Ralf Klein, Hans Jakobi, Stefan Heckelsberger, Mike

und Arno Bicking, Dirk Beiser, Arno Bechtluft, Kurt Herr und Franz Schapfel sen. Die Ehrennadel in Silber für 25-jährige Vereinszugehörigkeit erhielten: Wolfgang Helma Hahn, Harald und Heide Krauss.

Den Wettkampf eröffnete die jüngste Gymnastin Charlotte Dargel (KLK5) und wurde mit dem 1. Platz belohnt. Sara Cakmak zeigte eine elegant vorgetragene Übung und wurde in der KLK 6 Gaumeister. Anastasia Demir sammelte erste Wettkampferfahrungen und freute sich über den 2. Rang. In der KLK7 bewies Sina Alberg ihr Talent und wurde Erste vor Sandra Back und Nejla Elezovic. Stolz auf ihre Leistungen in der KLK8 durfte Melanie Dargel als Siegerin vor Wettkampfdebutantin Dana Moser sein.

Mit ausdrucksstarken Übungen holte sich Leila Männl (KLK 9) verdient den Sieg, vor Mia Bäcker und Doga Gül, mit gelungenen Übungen mit Ball, Reifen und ohne Handgerät. Vanessa Sowka wurde mit sehr sauber geturnten Kürübungen, vor Simay Nur Artan, die Ihren ersten Wettkampf toll meisterte, Gaumeisterin in der KWK 9-10. In der SLK 11 zeigte Lilly Hirsch ihr enormes Bewegungspotenzial und stieg ganz oben aufs Treppchen. Nicole Klink brillierte in der SWK und wurde Gaumeiste-

rin vor Sussane Gajdar, Semina Elezovic und Albina Richert. Hervorragende Kürübungen gab es in der SLK 12 zu sehen. Erste wurde Julia Niepsuj vor Lara Bäcker und Diana Lichtenberger. Einen tänzerischen Leckerbissen boten als Einlage Gesicca Gobbo und Milena Zang, um die Zeit bis zur Siegerehrung zu verkürzen. TGW-Trainerin Zofia Domagalski zeigte sich mit ihren Schützlingen sehr zufrieden und freut sich auf die Rheinhessen-Meisterschaften am 21.April in Nieder-Olm.


LOK AL-SPOR T

SEITE 20

SWFV U15-Mädchen verlieren Testspiel gegen Baden Die U15-Mädchenauswahl (Jahrgang 1998 und 1999) des Südwestdeutschen Fußballverbandes verlor das Testspiel gegen den FV Baden in der Sportschule

in Edenkoben mit 0:2. Verbandstrainer Christian Bauer setzte folgende Spielerinnen ein. Mit dabei waren vom SV Leiselheim Nina Würzburger und Gina Eisel.

Yoga für Anfänger bei der TG Osthofen Der Kurs findet vom 3. Mai bis zum 5. Juli 2013 statt, von 16.30 - 18 Uhr, im Jahnsaal der Carl-Schill Turnhalle und beinhaltet 12 Zeitstunden. TGO Mitglieder zahlen 40 Euro,

Nichtmitglieder zahlen 60 Euro. Teilnehmerzahl ist begrenzt! Anmeldung im Internet unter www.tg-osthofen.de oder telefonisch in der TGO Geschäftsstelle: 06242/9905390.

Willi Freiberger war schnellster LLG-Läufer Zweiter Römerlauf in Eisenberg Satte 650 Höhenmeter galt es bei idealem Frühlingswetter durch fünf Ortschaften der VG Eisenberg auf den 25 km Parcours zu bewältigen. Zusammen mit über 150 Athleten stellten sich auch 6 LLG-Läufer dieser Herausforderung. Um 9:30 Uhr erfolgte der Start und nach einer Schleife durch die Stadt ging es zunächst nach Kerzenheim, weiter über den Kerzweilerhof und Ramsen hinauf nach Stauf und Steinborn bis das Ziel im Waldstadion Eisenberg erreicht wurde. Gewonnen hat diese schwere Laufprüfung Thomas Dehaut von der LLG Landstuhl in

01:37:17 h. Eine beachtliche Leistung vollbrachte ein weiteres Mal Hans Willi Freiberger, der als schnellster LLGler in 01:43:00 h als Gesamtsiebter und Dritter in der AK M40 das Ziel erreichte. In der gleichen Altersklasse auf Platz sieben, folgte ihm in 01:51:41 h der Flörsheimer Thomas Sandberg. Mit fast gleichen Zeiten passierten nun Guni Kley (02:21:14 h), Thomas Schmitt (02:21:49 h) und Florian Stephan als Zweiter der MJ (02:21:50 h). die Ziellinie. Ein weiterer 2. Platz ging an Cynthie Appelshäuser, bei der die Zeitnehmer 02:44:10 h in der Altersklasse W30 notierten.

Dieter Holz holt sich seine 9. Hawaii-Quali Nach hartem Rennen Zweiter seiner Altersklasse beim Ironman Südafrika Der Ironman und insbesondere der Ironman Südafrika schreibt seine eigenen Geschichten. War im letzten Jahr der Sturm die Dominante, so wurde der diesjährige Rennverlauf des Poseidon-Triathleten Dieter Holz und seinem Betreuerteam zum wahren Krimi. Trotz starkem Wellengang stieg Dieter Holz als Zweiter seiner AK TM 60 in 1:10:39 Stunden nach 3,8 km aus dem Indischen Ozean. Danach ging es auf die 180-km-Radstrecke, die in drei 60-km-Runden zu bewältigen war. Zunächst lief alles bestens ehe ihn ab der zweiten Radrunde heftige Rückenschmerzen plagten. Doch er biss sich durch und schob sich nach einer Radzeit von 5:35:43 Stunden letztlich auf Platz 4 vor. Infolge des rauen Asphalts begab er sich mit Schmerzen im linken Fuß auf die 42-kmMarathonstrecke, aufgeteilt in drei Runden mit jeweils 14 km. Trotz Problemen lief es recht flott und er kam den vor ihm liegenden Teilnehmern immer näher. Durch seine Betreuer bestens informiert, sie bekamen die Zwischenstände aus Deutschland per SMS, war er sehr gut über die Abstände informiert. Bei Kilometer 23 auf Platz 3 vor, kam Dieter Holz bei Kilometer 27 in eine Krise. Jetzt hieß es kämpfen, nur nicht wieder Vierter werden. Als er knapp bei Kilometer 30 sah, dass der zweitplatzierte Schweizer nur noch drei Minuten vor ihm lag, wusste er, da geht noch was und fünf Kilometer später hatte er ihn ge-

TERMINE HANDBALL WEIBLICHE JUGEND RHEINHESSENLIGA A-Jugend JSG Saulheim/Nieder-Olm – HSG Worms (Sa., 16.45 Uhr) TV Bodenheim – TG Osthofen (Sa., 17.30 Uhr)

KREISKLASSE JSG Saulheim/Nieder-Olm – HSG Worms wBJ (Sa., 16 Uhr) HSV Sobernheim – TG Osthofen wDJ (Sa., 16.30 Uhr) TV Bodenheim – TG Osthofen wDJ (So., 16.40 Uhr)

Männliche Jugend HSG Worms A1 – JSG Idarwald (Sa., 18 Uhr) HSG Worms BI – TV Bodenheim (Sa., 14.45 Uhr) HSG Worms C1 – TG Osthofen (Do., 18.30 Uhr) TV 1817 Mainz – HSG Worms DI (So., 14 Uhr) HSG Worms D II – TG Osthofen (Sa., 16 Uhr) TV Eich D1 – GW Büdesheim II (So., 15.50 Uhr) TSV Schott Mainz – TG Osthofen E1 (So., 10 Uhr) HSV Alzey – HSG Worms E1 (So., 14.30 Uhr)

SAMSTAG · 20. APRIL 2013

Doppelspieltag der TGW Hockey-Herren Heute um 17 Uhr Heimspiel gegen KHC II Am Sonntag geht es zur TSG Kaiserlautern Nach dem wichtigen 2:1-Sieg beim Dürkheimer HC II erwartet die TGW-Herren ein hartes Wochenende. So erwartet man heute um 17 Uhr auf dem Kunstrasenplatz der TGW-Jahnwiese den Kreuznacher HC II, der zum Rückrundenauftakt die TG Frankenthal II mit einem beachtlichen 8:0 besiegen konnte. Des Weiteren ist der Kreuznacher HC die einzige Mannschaft,

gegen welche die TGWler bisher die einzigen zwei Punkte liegen ließen. Am Sonntag heißt es um 13.30 Uhr beim aktuellen Tabellenzweiten TSG Kaiserslautern anzutreten. Will man die positive FeldSerie fortsetzen, müssen Kapitän Christian Decker und seine Mitspieler höchst konzentriert in die beiden Spiele gehen.

Bereits das 8. Spiel in Serie ohne Niederlage SVH B1-Junioren drehten ein 0:2 noch in einen Sieg um Es war bis zur 18. Minute ein recht ausgeglichenes Spiel, ehe der Nachwuchs des FK Pirmasens II in der 18. und 20. Minute zwei kleine Fehler zu einer 2:0-Führung ausnutzen konnte. Doch SVH-Coach Thomas Tubbe war nach dem Spiel voll des Lobes für seine SVH-Jungs, die sich davon nicht beeindrucken ließen und gegen die Gäste noch vor der Pause durch Arbenit Hotie auf 1:2 verkürzen konnten. Nach Wiederanpfiff stürmten sie weiter drauf los und Robin Wanger (41.) glich zum 2:2 aus. Es folgte nun ein offener Schlagabtausch und beide Teams wollten den Sieg. In

Robin Wagner erzielte in der obigen Szene gerade den Ausgleich zum 2:2 für die SVH B1-Junioren. Foto: madi

der 56. Minute dann die Führung für die Gastgeber durch Nico Wanger. In einem hart umkämpften Spiel bis zum Schluss hielten die SHV-Junioren trotz Unterzahl ab der 70 Minute den Sieg fest, was sie auch ihrem Keeper Sven Junkert zu verdanken hatten, der in einer 1:1-Situation bravourös klären konnte. „Die Moral ist top und wir haben eine gute Truppe. Denn wenn man gegen eine starke Pirmasenser Elf einen 0:2-Rückstand noch in einen 3:2-Sieg umwandeln kann, so spricht dies deutlich dafür, auch wenn etliche kleine Fehler gemacht wurden“, so der SVH-Coach.

Eine gelungene Revanche für die Hinspiel-Niederlage und damit auch endgültiger Klassenerhalt Handball-Verbandsliga: HSG Worms II – TuS Wörrstadt I 39:28 (15:15) Das Hinspiel spukte vor dem Anpfiff immer noch ein wenig in den Köpfen der HSGler herum, hatte man doch in Wörrstadt nach einer der schlechtesten Saisonleistungen mit 35:36 verloren. Ein solches Ergebnis sollte es dieses Mal nicht geben. In der ersten Halbzeit war es eine ausgeglichene Partie. Nachdem sich die Nibelungenstädter zunächst auf 3:1 absetzten konnten, glich der Gast aus Wörrstadt postwendend aus. Von diesem Zeitpunkt an konnte sich keine der beiden

Mannschaften bis fünf Minuten vor der Pause entscheidend absetzen. Dann zeigte Wörrstadt eine kleine Schwächephase, die die HSG umgehend zu einer scheinbar komfortablen 14:10-Führung nutzte. Allerdings konnte auch dieser Vorsprung nicht gehalten werden und den Gästen gelang mit dem Pausenpfiff der 15:15-Ausgleich. Im zweiten Durchgang schien dann zunächst Wörrstadt am Zug zu sein und setzte sich direkt nach Wiederanpfiff auf 18:20 ab. Nach einer roten Karte für die HSG schie-

nen die Gäste einen weiteren Trumpf in der Hand zu haben. Aber dieser Platzverweis war die Wende des Spiels. Von diesem Zeitpunkt an gelang der HSG alles und Wörrstadt fast nichts mehr. Zu allem Überfluss agierten die Gäste in dieser Phase mehr als einmal in Unterzahl und fingen sich vor allem durch Tempogegenstöße Tor um Tor ein. So kam es, dass sich die Wormser Mannschaft innerhalb von fünf Minuten von 21:21 auf 29:22 absetzten konnte. Am Ende gelang mit einem deutlichen

39:28-Sieg mehr als deutlich auch die Revanche für die Hinspielniederlage, womit auch der Klassenerhalt als Aufsteiger in allen Belangen unter Dach und Fach ist. Für die HSG spielten: Tobias Teichmann (Tor), Stefan Görtz (8), Yannick Lampert (7), Carsten Bleser (7/3), Alexander Koch (5), Max Konrad (4), Felix Schremser, Christian Feil (je 3), Daniel Bienefeld, Jörg Becker (je 1), Björn Bleser, Daniel Geisbüsch, Philipp Wolf und Jan Lehmann

Wormser Rugby-Jugend mit Höhen und Tiefen Die Mannschaften der Altersklassen Bambini, U10 und U12 nahmen an hochkarätig besetztem Turnier in Heidelberg teil Gute Platzierungen bei einem Weltklasse-Ironman, erfordern großes Stehvermögen, so auch bei Dieter Holz als Zweitplaziertem der AK TM 60 in Südafrika. stellt. Auf dem folgenden 2 km langen Anstieg zur Uni sammelte er alle Kräfte und mobilisierte seine letzten Reserven und lief am Ende mit der schnellsten Laufzeit seinem AK Konkurrenten in 4:15:04 Stunden davon und finishte in einer Endzeit von 11:13:57 Stunden und überglücklich als Zweiter seiner Altersklasse TM 60 in das Ziel. Am Ende musste er nur dem AK-Kurs-Rekordhalter Robbie Coulsen aus Südafrika in 11:03:47 Stunden den Vortritt lassen. Doch der Krimi war noch nicht zu Ende, denn erst als am nächsten Tag bei der Slot-Vergabe für die WM auf Hawaii der Name „Dieter Holz“ vom Moderator kam, war der Jubel riesengroß.

V O N G E R N O T K I R C H Für die Jugendmannschaften des Wormser Rugby Clubs heißt es nach der Hallensaison nun auch im Freien kräftig „Gas zu geben“. Den Auftakt zu der „Outdoor-Spielzeit“ bildete am Wochenende ein Turnier bei der RG Heidelberg. Mit dabei waren die Bambinis sowie die U10 und die U12 aus der Nibelungenstadt. Zunächst musste die U10 ran. Ihr merkte man in den drei gespielten Begegnungen an, dass es die ersten Spiele seit dem Herbst 2012 im Freien waren, in denen wieder das „Tackeln“ erlaubt war. Denn in der Winter-/Hallensaison ist nur das „Abklatschen“ des Gegners erlaubt. So musste die Mannschaft in allen Partien Lehrgeld bezahlen und das Turnier als „Erfahrung sammeln“ abhaken. In den kommenden Wochen wird man nun im Training besonderen Augenmerk auf die heute gezeigten Schwächen des

Die Bambinis des Rugby Clubs (rote Trikots) zeigten eine starke Leistung und belegten den 2. Rang in der Abschlusstabelle. Teams legen. Die U12 Junioren trafen im ersten Match auf den RK Heusenstamm und konnten auch gleich den ersten Sieg einfahren. Leider blieb es jedoch bei diesem einzigen Sieg. Die folgenden Spiele in Vor-

und Endrunde gingen verloren – mitunter allerdings nur sehr knapp. Die Bambinis trumpften erneut, wie schon in der Hallensaison, groß auf und belegten einen tollen 2. Platz. Einer

knappen Niederlage gegen den SC Neuenheim folgte ein 5:5 unentschieden im Match gegen Handschuhsheim. In der letzten Partie konnte der RK Heidelberg deutlich mit 20:0 geschlagen werden.


LOK AL-SPOR T

SAMSTAG · 20. APRIL 2013

Ohne eine Hand voll Stammspieler klar gewonnen

SEITE 21

Into the wild Erste Kletter-Jugendgruppenfahrt des DAV Worms in den Vogesen

Handball-Oberliga: HSG DJK Nordsaar – HSG Worms mA1 26:36 (9:18) Im letzten Auswärtsspiel mussten die Wormser auf Jonas Beckerle, Peter Bock, Manuel Hoffmann, Eric Schermuly und Simon Terhorst verzichten. Zudem war Sven Walther aufgrund einer Adduktorenverletzung kaum einsatzfähig. Zum Glück standen mit Florian Buscher und Lukas Wenzel wieder zwei Stammkräfte zur Verfügung und die ehemaligen A2-Spieler Jonas Kraft und Sven Serbin komplettierten die Mannschaft. Bis zum Spielstand von 3:2 (5. Minute) konnten die Gastgeber das Spiel noch ausgeglichen gestalten, doch ab diesem Zeitpunkt hatten sich die HSGler vor allen Dingen in der Abwehr „gefunden“. Trotz teilweise ungewohnter Aufstellung bekam man das Spiel immer mehr in den Griff. Über 3:6 führte man in der Mitte der ersten Halbzeit trotzdem „nur“ mit 5:7, da man im Angriff doch die eine oder andere Chance „liegen“ ließ und sich einige Fehlpässe leistete. Beim Spielstand von 5:9 in

der 20. Minute nahm der Trainer der Gastgeber eine Auszeit, doch diese schien den Wormser Jungs mehr gebracht zu haben. Die von Dieter Wolf gecoachten HSGler gaben in den letzten zehn Minuten so richtig Gas und nutzten die sich bietenden Torchancen, um über 7:13 sich bis zum Pausenpfiff nahezu vorentscheidend auf 9:18 abzusetzen. Das Gefühl des vermeintlichen sicheren Vorsprungs tat den Wormsern aber nicht unbedingt gut, denn den besseren Start in die zweite Spielhälfte hatten die Gastgeber. Da die Wolf-Schützlinge einige freie Chancen vergaben und in der Abwehr zu unkonzentriert agierten, konnte die HSG Nordsaar zunächst auf 14:20 (38.) verkürzen. Mit einem kurzen Zwischenspurt und drei Toren innerhalb von drei Minuten setzten sich die Wormser aber wieder auf 14:23 ab. Das Angriffsspiel der A1 der HSG lief nun gewohnt rund und man erzielte einige gut herausgespiel-

te Treffer. Beim Schlusspfiff des souveränen saarländischen Schiedsrichterpaares Alles/Ulzheimer konnten die Wormser einen nie gefährdeten und hoch verdienten 26:36-Auswärtssieg bejubeln. Damit ist der siebte Tabellenplatz bereits sicher und bei einem Sieg im letzten Spiel am Samstag, dem 20. April, um 18 Uhr in der heimischen Nikolaus-Dörr-Halle gegen die JSG Idarwald wäre man mit einem sodann ausgeglichenem Punktekonto sogar Sechster. Aber egal ob 6. oder 7. Platz, die A1 der HSG Worms hat in der Oberliga-Saison Rheinland-Pfalz/Saar weitaus mehr erreicht, als ihr viele zu Beginn der Saison zugetraut haben. Für die A1 der HSG Worms spielten: Sven Graßer (Tor), Florian Buscher (3), Maurice Dupuis (2), Jan Hochgesand (4), Timo Hubrich (6), Jonas Kraft (1), Sven Serbin (2), Sven Walther (1), Lukas Wenzel (8/3) und Felix Wolf (9)

Vor dem Anwurf …

… das Handballgeschehen am Wochenende F R AU E N R H E I N H E SSE N L IG A SSV Meisenheim – HSG Worms HSV Sobernheim – TG Osthofen (heute, 19.30 Uhr) Ein gebranntes Kind scheut das Feuer, das weiß auch HSGTrainer Heiko Breth. Denn von der Tabelle her müsste ein Sieg seiner Mannschaft eigentlich eine klare Sache sein. Doch darauf will er sich nicht verlassen, wie er schon beim weiteren Kellerkind Büdesheim mit einem Unentschieden hatte erfahren müssen. Da könnten beim Drittletzten in Meisenheim auch die Ausfälle der zwei wichtigen und routinierten Säulen im Defensivbereich wie Meike Kotheimer und Carina Stephan sich durchaus negativ auswirken, zumal zusätzlich Carina Stephan als einzige HSG-Kreisläuferin wohl kaum zu ersetzen sein wird. „Da werden wir etwas in der Abwehr probieren müssen und versuchen möglichst oft das Tempospiel zu forcieren. Wenn alles klappt, wird mit Marisa Gallei eine Nachwuchsspielerin ihr erstes Spiel für die Damen machen, ein Nachwuchstalent mit viel Potenzial. Die TGO-Damen gewannen am letzten Sonntag ihr Heimspiel gegen den SSV Meisenheim deutlich mit 36:22, wobei sie nur in der ersten Viertelstunde so etwas wie Widerstand vorfanden, aber ab dem 6:6 bei ihrem letzten Heimspiel vor eigenem Publikum großen Ballzauber entfachten. Zur Pause führte man schon mit 19:11. Im zweiten Durchgang zogen die TGO-Damen die Zügel an und am Ende waren die Gäste mit 36:22 noch gut bedient. Jasmin Schulz (12/2) war von der Gästeabwehr nicht zu bremsen. Ebenso Manuela Zimmermann (4) am Kreis und Gegenstoß-Spezialistin Johanna Saul (5). Weiter trafen Maria Diemer (4), Liboria Romano (3), Viktoria Strauch, Annika Abe,Jasmin Bott sowie Neuzugang Annika Reich (je 2).

VON KLAUS DIEHL

Neun Wormser DAV-Kletterer trotzten allen Kältetemperaturen bei der Zelt-Jugendgruppenfahrt in das elsässische Bergdorf Dabo. Neun abenteuerlustige Kletterer weilten eine Woche im April auf einem Zeltplatz in den Vogesen mit Temperaturen um den Gefrierpunkt. Mit diesem frostigen Wetter hatte niemand gerechnet, doch das konnte die Teilnehmer aber nicht davon abhalten in der zweiten Osterferienwoche die erste Jugendgruppenfahrt des DAV Worms in das elsässische Bergdorf Dabo zu starten. Ausgerüstet mit Klettermaterial, Campingutensilien, und vielschichtiger Funktionskleidung machte man sich auf den Weg, um sechs Tage lang in der Natur zu klettern, zu wandern und zu zelten. Der „Terrain de camping de Dabo“ sollte in dieser Woche das DAV-Zuhause sein. Am Ankunftstag schlug man bestens ausgerüstet das Selbstversorgungslager auf, um den Temperaturen zu trotzen. Nachdem jeder noch ein Kleidungsstück mehr angezogen hatte, ging es auf eine

erste Umgebungserkundung. Die Herausforderung hierbei bestand im Abseilen von einem Felsen. Abends teilte man sich die Aufgaben Holzsuchen inklusive Feuer machen, Kochen und Spülen untereinander auf. Das Wärmen am Lagerfeuer wurde allabendlich zu einem festen Ritual. Die erste Überwindung an jedem Morgen war das Aufstehen und was hilft besser gegen Kälte als Bewegung? Die hatte man ausreichend mit Querfeldeinwanderungen den Berg hinauf und runter, einer Wanderung auf einen schneebedeckten Berg mit anschließendem Hinunterrennen, Nachtwanderungen, Klettern an anspruchsvollen Felsen, bepackt mit Material, Zustiegen zu Kletterfelsen. Bei solchen teils schweißtreibenden Aktionen konnte man schnell einige Lagen ausziehen. Das spontane Baden in einem Gebirgsfluss und unter einem Wasserfall war eine

willkommene Abkühlung, die dann doch ein wenig Überwindung kostete. Auf die erstaunten Fragen von Ladenbesitzern im Ort ob die DAVler wirklich zelten und das nicht zu kalt sei, konnte man nur antworten: „Oui et non, wir campen, aber das Wetter macht uns nichts aus.“ Immerhin wurden neue Essenskreationen wie „frozen Nutella“ und andere gefrorene Brotaufstriche kennengelernt, die man jeden Morgen aus der Verpackung hacken musste. Für die Abwehrkräfte und Kondition war die Woche außerdem auch sehr nützlich, da man jeden Tag hochmotiviert und mit viel Freude draußen war und viele tolle Dinge erlebte. Der Meinung, dass nach der Tour vor der Tour ist, sind auch die beiden Gruppenleiter Jens Hansen und Simon Grünewald, die schon viele kreative Ideen für die nächste Klettergruppenfahrt haben.

Können kleine Kinder schon ins Kanu? Familiennachmittag bei den WSF Guntersblum am 5. Mai Jasmin Schulz erzielte beim 36:23-Heimsieg der TGO-Damen gegen den Gast SSV Meisenheim gleich ein volles Dutzend Tore zum Sieg. Foto: madi M ÄNNER R H E I N H E SSE N L IG A SF Budenheim 2 – TG Osthofen JSG Zotzenheim/St. Johann/ Sprendlingen – HSG Worms (So., 16 Uhr) Bei der als unberechenbar geltenden Oberligareserve, die jüngst dem Spitzenreiter Rhein-Nahe Bingen nur ganz knapp unterlag, steht den TGO-Spielern eine alles nur nicht leichte Aufgabe bevor. Krankheitsbedingt konnte TGO-Coach Frank Herbert nicht voll trainieren, wie auch die Sperrung der Wonnegauhalle im Vorfeld für die Gewerbeausstellung nicht zu einer optimalen Spielvorbereitung beitrug. Neben den Langzeitverletzten Florian Reichelt und Christian Kulaszewicz steht auch Nico Bachmann wegen Knieproblemen nicht zur Verfügung. Kapitän Patrick Bitsch und Torhüter Sebastian Montino konnten krankheitsbedingt nicht trainieren, dafür ist aber Benny Kühling wieder mit von der Partie. So einfach wie im Heimspiel (39:19) wird es mit Sicherheit für die Wormser nicht, denn die sonntäglichen Gastgeber brauchen jeden Punkt zum Klassenerhalt. Doch um das Ziel Platz vier zu erreichen, will man auch keinesfalls Geschenke machen. Allerdings darf man hierbei nicht so viele

Chancen wie gegen Alzey liegen lassen. Arbeiten wir aber genauso gut in der Abwehr wie gegen Alzey, dürfte man keine Probleme bekommen. Ein Fragezeichen steht hinter dem Einsatz vom halblinken Rückraumspieler Orintas Klimavicius, der seinen Trainerschein absolviert. „Wir hoffen, dass er ausnahmsweise noch einmal freigestellt wird. Warum man so eine Trainerschulung nicht nach einer Saison tätigen kann, sollte mal überdacht werden“, so das Wormser Trainer-Duo Hans-Karl Böhnert und Mathias Obenauer. Sie werden versuchen wie im Vorspiel, mit einer offensiven 3:2:1 Abwehr die Gastgeber unter Druck zu setzen, um selbst zu einfachen Toren zu gelangen. W E I T E R H A N DB A L LSPI E L E TV Nierstein I – HSG Worms II (So., 15 Uhr) HSC Ingelheim – TG Osthofen II (So., 18 Uhr) SF Budenheim III – TG Osthofen III (So., 14 Uhr) HSG Rhein-Nahe Bingen III – TV Eich (heute, 18 Uhr) HC Gonsenheim III – HSG Worms III (So., 13.50 Uhr) Mombacher TV – TV Eich II (heute, 18 Uhr) TSV Schott Mainz II – TV Mörstadt (So., 14 Uhr)

Beim Familiennachmittag am Bootshaus der Wassersportfreunde am Rhein, am Sonntag, dem 5. Mai, sind von 15.30 bis 17 Uhr Familien mit großen und kleinen Kindern willkommen. Bei Kaffee und Kuchen wird man erklären, wie man mit Kindern, insbesondere auch mit Kleinkindern diesen wunderbaren Familiensport auf dem Wasser sicher ausüben kann. Boote können besichtigt werden, auch Probesitzen ist möglich. Die Kinder können sich auf dem Spielplatz und dem

„Boden-nicht-berühr-Pfad“ austoben. Informationen bei Thorsten Landshöft, Telefon 06249/905589. Die neuen Bootshauswarte, Jürgen Heck und Thorsten Landshöft, freuen sich über jede Meldung zur Übernahme eines Bootshausdienstes, wie auch die wöchentlichen Übungsstunden – auch für Anfänger – jeweils donnerstags um 17.30 Uhr stattfinden. Weitere Informationen gibt es bei Uwe Oswald, Telefon 06249/6123 oder auch unter: http://www.wassersportfreunde-guntersblum.de/

Termine im Mai & Juni: 26. bis 28. Mai: Verbandsfahrt nach Monzingen/Nahe 9. bis 12. Mai: Zelten am Bootshaus 12. Mai: Altrhein-Ralley des TSV Pfungstadt 17. bis 20. Mai: Pfingstfahrt nach Illingen 25. Mai bis 2. Juni: Vereinsgepäckfahrt auf dem Rhein Anmeldungen beim Wanderwart Klaus Anderweit unter 06249/7625, oder in die Listen am Bootshaus eintragen.

TGW Hockey-Damen siegten beim TSV Schott Mainz II klar mit 5:0 Ein gelungener Auftakt in die Oberliga-Feldrückrunde 2012/2013 Das war ein Auftakt nach Maß, denn mit dem wohl schnellsten Tor in der Saison erzielte Lena Leidenheimer, nach toller Vorarbeit von Imke Marsch, bereits nach 48 Sekunden die 1:0-Führung. Die Schott-Zweite hatte während des gesamten Spiels keine einzige Chance und eigentlich hätte TGW-Torfrau Petra Brandes sich auf die Bank setzen können, hatte sie doch ganze zwei Ball-Kontakte. Die TGWDamen hatten etliche Chancen, die aber teilweise leichtfertig vergeben wurden. In der 18. Minute konnte aber Imke Marsch das 2:0 erzielen und sie-

ben Minuten später war es Leonie Wach, die das 3:0 besorgte. TGW-Coach Alex Kempf war bis dahin durchaus zufrieden, forderte aber für den zweiten Durchgang auf, mehr Druck zu machen und vorm Tor cleverer zu sein. Zwei Minuten nach Wiederanpfiff gab es eine kurze Ecke für Worms, die Lena Leidenheimer durch einen sehenswerten Schlenzer zum 4:0 nutzte. In der Folgezeit plätscherte das Spiel mehr vor sich hin, worüber Alex Kempf nicht zufrieden war und er deshalb eine Auszeit nahm, die auch Erfolg zeigte und in der 62. Spielminute konnte Chris Fricker eine

Ablage bei einer kurzen Ecke zum 5:0 Endstand nutzen. Es ist noch einiges zu tun, vor allem an der Einsatzfreude der einen oder anderen Spielerin hapert es noch. Am heutigen Samstag steht um 17 Uhr das nächste Auswärtsspiel beim HC Neunkirchen auf dem Programm. Die Saarländerinnen sind ein unangenehmer Gegner, die gerne mit Mann und Maus verteidigen. Da wäre ein schnelles Pass-Spiel und viel Geduld das wohl richtige Konzept auf Wormser Seite mit einem weiteren Sieg an der Tabellenspitze zu bleiben.


LOK AL-SPOR T

SEITE 22

Sonderstempel „150 Jahre TV 1863 Leiselheim“ Aus Anlass des 150-jährigen Bestehens von der Deutschen Bundespost präsentiert Dieses besondere Jubiläum wurde jetzt auch von der deutschen Bundespost in Form eines Sonderstempels „ 150 Jahre TV 1863 Leiselheim“ gewürdigt. Dieser außergewöhnliche und einzigartige Stempel ist nur an zwei Tagen während der Sonderausstellung der Volksbank Alzey-Worms zu erhalten. „Die Ausstellung der 150-jährigen Geschichte vom 24. April bis 17. Mai mit dem absoluten High-Light der Olympischen Goldmedaille von 1936 des einstigen TVL-Handballers Heinrich Keimig in der Hauptstelle der Volksbank in Worms wurde zum Anlass genommen, zeitgleich den Sonderstempel der Bundespost zu präsentieren. Dieser Stempel ist nur am 24. April von 10 bis 16 Uhr und

am 25. April von 10 bis 18 Uhr, in der Volksbank-Zentrale in Worms zu erhalten. Es können alle Briefe an diesen zwei Tagen versendet werden, auch Einschreiben, jedoch keine Pakete. Federführend für diese tolle Aktion ist unser TVL-Mitglied Erwin Graf, selbst Mitglied im Wormser Briefmarkenverein. Er hat den Stempel entworfen und alles Organisatorische mit der Bundespost geklärt. Ihm gebührt unser Dank“, so der TVL-Vorsitzende Jürgen Falter. Alle interessierten Personen können sich

diesen Stempel in den oben angegebenen Zeiten abholen. Der TV Leiselheim bietet auch eine Klappkarte mit einer Briefmarke zur Erinnerung an das große Vereinsjubiläum an. Diese Karte wird dann mit dem Sonderstempel gestempelt. Die Ausstellung in der Wormser Geschäftsstelle der Volksbank Alzey-Worms wird am 24. April um 18 Uhr eröffnet und bietet vier Wochen lang für alle Interessierten einen Blick auf die Geschichte des Turnverein 1863 e.V. Worms-Leiselheim. Unter den vielen Ausstellungsobjekten sind auch die Medaillen des einstigen TischtennisJugendweltmeisters 2005 und weitere große Erfolge von Patrick Baum, der auch Mitglied des TV Leiselheim ist.

TGW-Athleten trotzen widrigen Bedingungen und werfen weit Sehr gute Platzierungen beim Werfertag der Kreise Alzey-Worms und Mainz-Bingen Beim Werfertag der Kreise Alzey-Worms und Mainz-Bingen in Gau-Algesheim hatten die TGW-Leichtathleten mit widrigen Bedingungen zu kämpfen. Kühle Temperaturen und ein böiger ungünstiger Wind machten den Sportlern das Leben schwer. Umso höher sind die erbrachten Leistungen zu bewerten, die sich wahrlich sehen lassen konnten. Mit zwei persönlichen Bestleistungen konnte Fabienne Lindinger auftrumpfen. Sie warf ihren Speer auf 33,01m und erzielte im Kugelstoßen gute 10,85m. Beide Leistungen brachten der Athletin in ihrer neuen Altersklasse, der weiblichen Jugend U18, am

Ende Rang zwei . Teamkameradin Elisa Cazzato startete zeitplanbedingt eine Klasse höher, landete mit 31,55m im Speerwurf direkt hinter ihr und mit 10,69m im Kugelstoßen ebenfalls auf Platz drei. Erstaunlich: Lola Beny. Das HochsprungAss hat es eigentlich nicht so mit den Würfen. Nach vom Winde verwehtem Speerwurf ließ sie sich nicht unterkriegen und dachte sich wohl: „jetzt erst recht.“ Lohn für diesen Mut: Sie verbesserte sich im Kugelstoßen auf 9,06m (Platz 5), womit sie ihre bisherige persönliche Bestleistung deutlich steigern konnte. Mit ebenfalls 31,55m im Speerwurf gewann Laura

Euchler den Wettbewerb der weiblichen Jugend U20. Im Kugelstoßen haderte sie etwas mit der noch ungewohnten schwereren Kugel. 9,40m brachten ihr jedoch den versöhnlichen Sieg. Wurf-Trainerin Kristina Telge ist hier für die Zukunft sehr zuversichtlich: „Laura hat eine gute Technik. Kleine Fehler und Kraftschwächen werden wir in den nächsten Wochen leicht ausmerzen können.“ Ein weiter Speerwurf gelang Lukas Jäger, in der Herren-Klasse mit 51,85m, der ihm auch den Sieg brachte. Damit lag er nur einen Meter unter seiner letztjährigen Bestleistung.

SAMSTAG · 20. APRIL 2013

Maifeuer bei der Kyffhäuser Kameradschaft Worms-Heppenheim Es ist wieder soweit. Das traditionelle und beliebte Maifeuer steht vor der Tür. Es beginnt

am Dienstag, dem 30. April, um 19 Uhr. Mit Bierstand und Grillstation ist für das leibliche

Wohl bestens gesorgt. Bei Anbruch der Dunkelheit wird wieder ein Maifeuer angezündet.

Eicher Tischtennis-Schüler waren bei Jahrgangsmeisterschaften erfolgreich Silber- und Bronzemedaillen bei den Jahrgängen 2000, 2002 und 2003 Bei den rheinhessischen Jahrgangsmeisterschaften der Tischtennis-Schüler in Alzey war der TV Eich mit neun Startern der am stärksten vertretene Verein. Auch der in Medaillen und Platzierungen gemessene Erfolg konnte sich sehen lassen. Das jüngste TVE-TischtennisTalent Julian Holona holte bei den Schülern des Jahrgangs 2003 einen erwarteten zweiten Platz. Im Jahrgang 2002 kämpfte sich Hamdija Adrovic durch die Gruppenphase, schied dann aber im Viertelfinale aus. Einen überraschenden zweiten Platz im Jahrgang 2001 holte der aus Hamm stammende Philipp Groll. Bei den 2000ern waren Max Rieß, Leon Scholz und Pawel Holona am Werk. Da alle drei die Gruppenphase überstanden, war klar, dass es irgendwann zum direkten Aufeinandertreffen kommen würde. Zum ersten Showdown kam es dann im Viertelfinale: Max Rieß setzte Pawel Holona von Anfang an unter Druck, spielte sehr konzentriert und gewann mit 3:0. Im Halbfinale wartete mit Leon Scholz dann schon der nächste starke Eicher Gegner. Die beiden lieferten sich das attraktivste Spiel des Wettbewerbs, mit dem besseren Ende für den Angriffsspieler Max Rieß, der somit in das

Die Silber- und Bronze-Medaillengewinner des TV 1888 Eich, bei den Tischtennis-Schüler-Jahrgangsmeisterschaften in Alzey. Von links: Leon Scholz, Julian Holona, Philipp Groll und Max Rieß. Endspiel einzog. Doch hatten besonders die beiden Duelle gegen die Mannschaftskameraden viel Kraft und Konzentration gekostet, so dass er das Finale glatt verlor. Der Sieger verlor übrigens während des ganzen Turniers nur ein Spiel in der Gruppenphase gegen den TVE-Spieler Leon Scholz. Am Ende erreichten die jungen TVE-Spieler des Jahrgangs 2000 die Plätze zwei, drei und fünf. Auch im Jahrgang 1999 waren mit Cedric

Schwarz, Marco Günthner und Sebastian Dörr drei TVE-Spieler am Start. Sie schlugen sich tapfer, wobei nur Cedric Schwarz den Sprung ins Vierterlfinale schaffte, dort aber ebenfalls ausschied. Macht aber nichts, denn alle drei haben aus ihren Niederlagen gelernt und an Erfahrung und Spielstärke gewonnen. Ein Vorteil, der sich schon bei den nächsten Ligaspielen bemerkbar machen wird.

Petra Lorenz vom RFV Zeiskam wiederholte mit Die Pin-Killer Worms mit ihren Vorjahressieg beim S*-Springen unterschiedlichen Erfolgen Charles Sabrina Bartmann (RFV Abenheim) gewann zwei Springprüfungen der Klasse M* beim Springturnier der Landesmeisterschaften in Ludwigshafen

RSG Pfeddersheim / Lokalmatador und Gastgeber Thomas Wittemer saß auf sieben Pferden im Sattel

Auf den FBV-Qualifikationsplan und die dazu gehörigen Ergebnisse der Landesmeisterschaften 2013 folgte die Ernüchterung für einige PKW Spieler. Denn nur das Mixed-Doppel Bettina Endres/Michael Reichensperger hat sich für die FBV-Deutsche Meisterschaften in Frankfurt als Erstes in seiner Gruppe qualifiziert.

V O N K L A U S D I E H L Rechtzei-

HBC-LIGA LUDWIGSHAFEN: In der HBC-Liga dominieren deutlich die Jungs in Grün von der ersten Mannschaft und die Wombels 1. Durch einen Patzer im ersten Durchgang gegen die Power Pins 1 wurden nur 6:2 Punkte erspielt. Dies nutzten die Wombels 1 gnadenlos aus, um sich auf den ersten Platz vorzuschieben, trotz eines 8:0 Punkte-Siegs gegen die Power Pins 2 im zweiten Durchgang. Wombels 1 ist aktuell auf den 2. Platz verdrängt worden. Scotty Hippe erspielte fast 1200 Pins in seiner 6er Serie, gefolgt von Thomas Ebert. Auch die sportlichen Leistungen des immerhin schon 81-jährigen Max Endres sind ein Garant der Erfolge in der Truppe. Ziel ist das Double der Meistschaft und gleich-

zeitig den Wanderpokal zu behalten, der seit 2012 in den Händen von PKW ist. Den sportlichen Erfolg konnte die zweite Mannschaft von PKW leider nicht an diesem Tag krönen, weil verletzungsbedingt keine Punkte erspielt wurden. Die 3. Mannschaft gewann gegen die Los Hasos 1 mit einem 5:3-Sieg. FBV LANDESLIGA HESSEN/ RHEINLAND-PFALZ: Beim 2. Spieltag setzte sich in Mülheim die erste PKWTop-Mannschaft auf den zweiten Tabellenplatz mit einem Zehn- Punkte-Sieg, 4 Punkte aus dem ersten Durchgang gegen Old Eagles und 6 Punkte von „The Vipers Reloaded“ fest. Zeitgleich spielte Pin Killer 2 in der Landesliga 6 bei Oberrad. Gegen die Happy Bowler und den BC Mainz Kinzig 4 blieb man leider bei null Punkten, auch wegen der doch etwas schwierigen Bahnverhältnisse, mit denen die Spieler nicht zurechtkamen. In der Tabelle rutschte man auf den 6. Platz ab. Der 3. FBVLigaspieltag findet am 4. Mai in Eschersheim/Frankfurt für Team 2 statt, während Team 1 zeitgleich in Wetzlar antreten muss.

tig zum schon traditionellen Frühjahrsturnier der Reitsportgemeinschaft Pfeddersheim auf der großen Reit-Anlage der Familie Wittemer in der Nähe der B47 in Pfeddersheim, herrschten rechtzeitig erstmals auch frühlingshafte Temperaturen. So recht nach dem Geschmack der Reiter und Springamazonen, wobei 140 Pferde gemeldet waren, die 287 mal an den Start, besser gesagt über den Springparcours gingen. Absoluter Höhepunkt war die abschließende

Springprüfung der Klasse S*, wo Petra Lorenz (RFV Zeiskam) mit ihrem Vierbeiner Charles nicht nur ihren Vorjahressieg verteidigen konnte, sondern unter 36 Startern bei sieben Nullfehler-Ritten auch die schnellste Zeit vorlegte. Hausherr Thomas Wittemer blieb mit Lou Beega auch fehlerfrei, kam aber mit seiner gerittenen Zeit nur auf den 4. Platz. Fehlerfrei blieb auch der Rheindürkheimer Manuel Horn, der für den TSV Framersheim reitet, mit seiner Hausherr Thomas Wittemer ging gleich mit sieben von ihm ausgebildeten Pferden an den Start. Unser Bild zeigt ihn auf Fee L im Sattel, wo er einen 2. Platz im großen M*-Springen hinter Sabrina Bartmann belegte. Fotos: Klaus Diehl

Sabrina Bartmann vom RFV Abenheim gewann mit ihrem Schimmel Cadillac (unser Bild) das mit 73 Startern besetzte M*-Springen. Das gleiche Kunststück, aber in einem kleineren M*-Starterfeld, gelang ihr mit Nemo.

bewährten Stute Utopia und wurde Sechster. Sabrina Bartmann (RFV Abenheim) hatte Stubbenhofs Can be good gesattelt, der aber an diesem Tag ein bisschen aufsässig nicht seine beste Form bringen konnte. Dafür gewann sie mit Cadillac und Nemo zwei M*-Springen und wurde auf Cadillac Dritte in einem weiteren L-Springen. Thomas Wittemer (RSG Pfeddersheim) siegte mit Checkers in dem gleichen L-Springen, wurde mit Fee L Zweiter in einem der M*-Springen und

kam mit Cancum in der gleichen Prüfung auch noch in die Wertung unter 73 Teilnehmern. Weitere Wertungsplätze belegte Thomas Wittemer mit Manhattan in einem A**-Springen sowie auf den von ihm noch gerittenen Pferden Cancum, Donnersberger, Manhattan 2. und 3. Plätze in weiteren L-Springen und mit Presco einen 5. Platz. In die Wertung kam noch Anika Landskrone von der RSG Pfeddersheim mit ihrem 5. Platz mit Acorino in einem L-Springen.


FLOHMAKRT

SEITE 23

Der Weg zu Ihrer privaten Kleinanzeige ab nur 5 Euro!

NIBELUNGEN

яБ▓яБ╡яБвяБ▓яБйяБляА║ яБВяБеяБляБбяБояБояБ┤яБ│яБгяБияБбяБжяБ┤яБеяБо яБеяБ░ яБ▓яБ▓ яБ│яБе яБгяБй яБ│яБияА║яБе яБй яБо яБ╡ яБо яБз яБ│ яБ┤ яБе яБ▓ яБн яБй яБо яА║ яА▓яА░яАояА░яА┤яАояА▓яА░яА▒яА│ яА▒яАмяА┤яА╖ яВА яБ░яБ▓яБп яБняБн яБляБбяБ╡яБояБояБ║яБдяБеяБеяБйяА║яБз яБе яБо яБб яБ╡ яБж яБ┤ яБ▓ яБб яБз яБ╢ яБп яБн яБЖяБ▓яБеяБ╡яБояБдяБ│яБгяБияБбяБжяБ┤яБ│яБ│яБеяБ▓яБ╢яБйяБгяБе яБЗяБняБвяБИ Mietangebote Verk├дufe яА▒яА░яАояА░яА┤яАояА▓яА░яА▒яА│ яБ▓яБ▓ яБ╡яБб яБвяБв яБ▓яБбяБй яБ┤яБляБ┤ яА║яА║PLZ/Ort яБВяБеяБляБбяБояБояБ┤яБ│яБгяБияБбяБжяБ┤яБеяБо яА▓яА░ яАе яБбяБ╡яБ│яБзяБбяБвяБеяА║ яБОяБйяБвяБеяБмяБ╡яБояБзяБеяБо яБЛяБ╡яБ▓яБйяБеяБ▓ яБбяБн яБУяБб Mietgesuche Suche яБ░яБб яБ▓яБзяБеяБеяБй яБояБ│ яБ┤яА║ яБ╡ яБ▓ яБ░ яБ▓ яБп яБ╢ яБй яБ│ яБй яБп яБо яА║ яА▒яАмяА┤яА╖ яА▒яА╡ яАеяВА яБ░яБ▓яБп яБняБн яБеяБ▓яБ│яБгяБияБеяБйяБояБ╡яБояБзяБ│яБ┤яБеяБ▓яБняБйяБояА║ яА▓яА░яАояА░яА┤яАояА▓яА░яА▒яА│ яБЖяБ▓яБеяБ╡яБояБдяБ│яБгяБияБбяБжяБ┤яБ│яБ│яБеяБ▓яБ╢яБйяБгяБе яБЗяБняБвяБИ яБ▓яБл яБбяБ╡ яБвяБо яБбяБд яБ┤яБ┤яБеяБ┤яБй яА║яБзTelefon яА▓яА░ яАе tags├╝ber) (f├╝r eventuelle R├╝ckfragen яБ│ яБп яБо яБ│ яБе яБ│ яА║ яБДяБбяБ┤яБеяБо яБ░яБеяБ▓ яБеяАняБняБбяБйяБм яБбяБояА║ Immobilien Hobby яБ▓яБ╡яБвяБ▓яБйяБляА║ яБВяБеяБляБбяБояБояБ┤яБ│яБгяБияБбяБжяБ┤яБеяБо яБз яБ┤яБбяБ╡яБвяБ▓яБеяБ░яА║яБ▓ яБп яБ╢ яБй яБ│ яБй яБп яБо яА║ яБОяБйяБвяБеяБмяБ╡яБояБзяБеяБо яБЛяБ╡яБ▓яБйяБеяБ▓ яБбяБн яБУяБб яБб яБзяБ╡ яБеяБ│ яБо яА▒яА╡ яАе яБ╢яБеяБ▓яБмяБбяБзяБАяБояБйяБвяБеяБмяБ╡яБояБзяБеяБояАняБляБ╡яБ▓яБйяБеяБ▓яАояБдяБе яБ░яБ▓яБеяБйяБ│яА║ яА▒яАмяА┤яА╖ яВА яБ░яБ▓яБп яБняБн Garage Tiere яА▓яА░яАояА░яА┤яАояА▓яА░яА▒яА│ яБ│яБе яБпяБ▓ яБ│яБо яБгяБеяБ│ яБияБйяБ┤ яБояБйяБеяБзяБбяБй яБеяБояБняБ│яБ╡яБеяА║яБояА║ яБз яБ│ яБ┤ яБе яБ▓ яБн яБй яБо яА║ яБДяБбяБ┤яБеяБо яБ░яБеяБ▓ яБеяАняБняБбяБйяБм яБбяБояА║ яБОяБйяБвяБеяБмяБ╡яБояБзяБеяБо яБЛяБ╡яБ▓яБйяБеяБ▓яБЯяБЖяБТяБУяБЯяБЛяБЧяА▒яА╢яА▒яА│яАояБРяБДяБЖ яБ▓яБдяБбяБбяБвяБ┤ яБб яБ┤яБ┤яА║ яА▓яА░ яАе яБ▓яБ╡яБвяБ▓яБйяБляА║ яБВяБеяБляБбяБояБояБ┤яБ│яБгяБияБбяБжяБ┤яБеяБо яБ╢яБеяБ▓яБмяБбяБзяБАяБояБйяБвяБеяБмяБ╡яБояБзяБеяБояАняБляБ╡яБ▓яБйяБеяБ▓яАояБдяБе Stellplatz Unterricht яБбяБзяБеяБояБ┤яБ╡яБ▓яБ░яБ▓яБпяБ╢яБйяБ│яБйяБпяБояА║ яА▒яА╡ яАе яБ░ яБбяБ▓ яБеяБ┤ яБеяБй яБ│яБй яБояА║ яБб яБ╡яБняБж яБеяБ┤ яБ▓яА║ яБб яБз яБ╖ яБ╡ яБ▓ яБд яБе яБб яБ╡ яБ┤ яБпяБОяБйяБвяБеяБмяБ╡яБояБзяБеяБо яА▒яАмяА┤яА╖ яБ░яБ▓яБп яБняБн яБдяБд яБн яБб яБ┤яВА яБй яБ│яБ░яБеяБ▓ яБг яБи яБеяАняБняБбяБйяБм яБе яБ▓яБЛяБ╡яБ▓яБйяБеяБ▓яБЯяБЖяБТяБУяБЯяБЛяБЧяА▒яА╢яА▒яА│яАояБРяБДяБЖ яБ│ яБ┤ яБе яБм яБбяБояА║ яБмяБ┤ яБ╡яБояБд яБйяБ│яБ┤ яБпяБияБояБе яБХяБояБ┤яБеяБ▓яБ│яБгяБияБ▓яБйяБжяБ┤ яБзяГ╝яБмяБ┤яБйяБз яБ│яБй яБеяБпяБ│яБояБеяБ│яБ▓яБ┤ яБй яББ яБзDatum яБеяБ│яА║ яБДяБбяБ┤яБеяБо Unterschrift Garten Auto яБ▓яБбяБвяБбяБ┤яБ┤яА║ яА▓яА░ яАе яБ╢яБеяБ▓яБмяБбяБзяБАяБояБйяБвяБеяБмяБ╡яБояБзяБеяБояАняБляБ╡яБ▓яБйяБеяБ▓яАояБдяБе яБд яБйяБбяБеяБзяБ│яБеяБеяБояБ▓ яБ┤ яБ╡ яББ яБ▓яБ╡яБ░яБж яБ▓яБ┤ яБп яБ▓ яБбяБ╢ яБзяБй яБ│ яБ╖ яБн яБбяАе яБ┤яБйяБ│яБгяБи яБеяБ▓яБ│яБ┤яБеяБмяБмяБ┤ яБ╡яБояБд яБйяБ│яБ┤ яБпяБияБояБе яБХяБояБ┤яБеяБ▓яБ│яБгяБияБ▓яБйяБжяБ┤ яБзяГ╝яБмяБ┤яБйяБз яБй яБпяБ╡яБояБ▓яА║яБд яБе яБб яБ╡ яБ┤ яБпяА▒яА╡ яБЛяБТяББяБОяБЛяБЕяБОяБУяБГяБИяБЧяБЕяБУяБФяБЕяБТяАм яА│яА╕ яБКяАо яАояАояАо яБд яБб яБ┤ яБе яБй яБо яБбIhre яБняБеяА║ яБОяБйяБвяБеяБмяБ╡яБояБзяБеяБо яБЛяБ╡яБ▓яБйяБеяБ▓яБЯяБЖяБТяБУяБЯяБЛяБЧяА▒яА╢яА▒яА│яАояБРяБДяБЖ auch auf unseren Online-Seiten. яБ│ яБп яБо яБ│ яБ┤ яБй яБз яБе яБ│ яА║Anzeige erscheint damit яБДяБбяБ┤яБеяБо яБ░яБеяБ▓kostenfrei яБеяАняБняБбяБйяБм яБбяБояА║ яБОяБЙяБГяБПяБМяБЕяАаяБйяБ│яБ┤яАаяБеяАояАаяБвяБеяБ│яБпяБояБдяБеяБ▓яБ│яАаяБбяБ┤яБ┤яБ▓яБбяБляБ┤яАояАмяАаяБЖяБ▓яБбяБ╡яАмяАаяБняБйяБ┤яАаяБвяБеяБ║яБбяБ╡яАн

1x 2x 3x 4x тВм x Erscheinungstermine =тВм + Chiffre 5,тАУ тВм Gesamtbetrag = тВм F├╝r interne Bearbeitung frei lassen:

Geben Sie am Ende Ihres Textes bitte Ihre Telefon-Nummer an oder vermerken Sie ┬╗Chiffre┬л, falls gew├╝nscht.

яБвяБеяБ▓яБояБдяАаяБ│яБгяБияГ╢яБояБеяБояАаяББяБ╡яБзяБеяБояАаяБ╡яБояБдяАаяБеяАояАаяБ│яБгяБияБмяБбяБояБляБеяБояАаяБЖяБйяБзяБ╡яБ▓яАояАаяБЙяБгяБи яБ╢яБеяБ▓яБмяБбяБзяБАяБояБйяБвяБеяБмяБ╡яБояБзяБеяБояАняБляБ╡яБ▓яБйяБеяБ▓яАояБдяБе яБЛяБТяББяБОяБЛяБЕяБОяБУяБГяБИяБЧяБЕяБУяБФяБЕяБТяАм яБд яБй яБе яБ│ яБе яБ▓ яББCoupon яБ╡ яБж яБ┤ яБ▓ яБб яБзausschneiden яБ╖ яА│яА╕ яБ╡ яБ▓яБКяАо яБд яАояАояАо яБе яБб яБ╡ яБ┤und яБп яБн яБбinяБ┤ яБйBriefumschlag яБ│ яБг яБи яБе яБ▓ яБ│ яБ┤ яБе яБм яБмan яБ┤ яБ╡den яБо яБд Verlag яБй яБ│ яБ┤ яБп Nibelungen яБи яБо яБе яБХ яБо яБ┤ яБе Kurier яБ▓ яБ│ яБг яБи яБ▓GmbH, яБй яБж яБ┤ яБз яГ╝Postfach яБмяБ┤яБйяБз 1863, 67508 Worms яБвяБйяБояАаяБ│яБеяБияБ▓яАаяБеяБйяБояБ│яБбяБняАаяБ╡яАояАаяБ╖яГ╝яБояБ│яБгяБияБеяАаяБняБйяБ▓яАаяБеяАояАаяБеяБияБ▓яБмяАояАаяБ╡яАояАаяБ┤яБ▓яБеяБ╡яБеяБо яБОяБЙяБГяБПяБМяБЕяАаяБйяБ│яБ┤яАаяБеяАояАаяБвяБеяБ│яБпяБояБдяБеяБ▓яБ│яАаяБбяБ┤яБ┤яБ▓яБбяБляБ┤яАояАмяАаяБЖяБ▓яБбяБ╡яАмяАаяБняБйяБ┤яАаяБвяБеяБ║яБбяБ╡яАн яБдяБбяБ┤яБеяБйяБояБбяБняБеяА║ яБОяБйяБвяБеяБмяБ╡яБояБзяБеяБо яБЛяБ╡яБ▓яБйяБеяБ▓яБЯяБЖяБТяБУяБЯяБЛяБЧяА▒яА╢яА▒яА│яАояБРяБДяБЖ яБНяБбяБояБояАмяАаяБдяБеяБ▓яАаяБбяБ╡яБгяБияАаяБняБеяБйяБояБеяАаяБ╡яБояБ┤яБеяБ▓яБ│яБгяБияБйяБеяБдяБмяАояАаяББяБ▓яБвяБеяБйяБ┤яБ│яБ║яБеяБйяБ┤яБеяБо яБвяБеяБ▓яБояБдяАаяБ│яБгяБияГ╢яБояБеяБояАаяББяБ╡яБзяБеяБояАаяБ╡яБояБдяАаяБеяАояАаяБ│яБгяБияБмяБбяБояБляБеяБояАаяБЖяБйяБзяБ╡яБ▓яАояАаяБЙяБгяБи яБбяБляБ║яБеяБ░яБ┤яБйяБеяБ▓яБ┤яАояАаяБДяБеяБйяБояАаяБЖяБбяБняБйяБмяБйяБеяБояБ│яБ┤яБбяБояБдяАаяБйяБ│яБ┤яАаяБ║яБ╖яБеяБйяБ┤яБ▓яБбяБояБзяБйяБзяАаяБ╡яБояБд яБвяБйяБояАаяБ│яБеяБияБ▓яАаяБеяБйяБояБ│яБбяБняАаяБ╡яАояАаяБ╖яГ╝яБояБ│яБгяБияБеяАаяБняБйяБ▓яАаяБеяАояАаяБеяБияБ▓яБмяАояАаяБ╡яАояАаяБ┤яБ▓яБеяБ╡яБеяБо яГ╝яБвяБеяБ▓яАа яБйяБгяБияАаяБж яБ┤яБняБйяБгяБияАа яБжяБ▓яБеяБ╡яБеяБояАояАа яБЛяБТяББяБОяБЛяБЕяБОяБУяБГяБИяБЧяБЕяБУяБФяБЕяБТяАм яА│яА╕ яАояАояАо яБд яБЛяБйяБояБдяБеяБ▓яАа яБй яБе яБ│ яБеяБ╖яГ╝яБ▓яБдяБеяАа яБ▓ яББяБ╡ яБ▓ яБб яБзяБояБ╡яБ▓яАаяБ╖ яБ╡ яБ▓яБКяАояБдяББяБмяБ│яБпяАа яБе яБбяАн яБ╡ яБ┤ яБп яБн яБб яБ┤ яБй яБ│ яБг яБи яБе яБ▓ яБ│ яБ┤ яБе яБм яБм яБ┤ яБ╡ яБо яБд яБй яБ│ яБ┤ яБп яБи яБо яБе яБХ яБо яБ┤ яБе яБ▓ яБ│ яБг яБи яБ▓ яБй яБж яБ┤ яБз яГ╝ яБм яБ┤ яБй яБз яБНяБбяБояБояАмяАаяБдяБеяБ▓яАаяБбяБ╡яБгяБияАаяБняБеяБйяБояБеяАаяБ╡яБояБ┤яБеяБ▓яБ│яБгяБияБйяБеяБдяБмяАояАаяББяБ▓яБвяБеяБйяБ┤яБ│яБ║яБеяБйяБ┤яБеяБо яБбяБояБ▓яБ╡яБжяБеяБояАмяАаяБ╢яБеяБ▓яБбяБвяБ▓яБеяБдяБеяБояАаяБ╡яАояАаяБляБеяБояБояБеяБояБмяБеяБ▓яБояБеяБояАаяАняАаяГ╝яБвяБеяБ▓ яБОяБЙяБГяБПяБМяБЕяАаяБйяБ│яБ┤яАаяБеяАояАаяБвяБеяБ│яБпяБояБдяБеяБ▓яБ│яАаяБбяБ┤яБ┤яБ▓яБбяБляБ┤яАояАмяАаяБЖяБ▓яБбяБ╡яАмяАаяБняБйяБ┤яАаяБвяБеяБ║яБбяБ╡яАн яБбяБляБ║яБеяБ░яБ┤яБйяБеяБ▓яБ┤яАояАаяБДяБеяБйяБояАаяБЖяБбяБняБйяБмяБйяБеяБояБ│яБ┤яБбяБояБдяАаяБйяБ│яБ┤яАаяБ║яБ╖яБеяБйяБ┤яБ▓яБбяБояБзяБйяБзяАаяБ╡яБояБд яБвяБеяБ▓яБояБдяАаяБ│яБгяБияГ╢яБояБеяБояАаяББяБ╡яБзяБеяБояАаяБ╡яБояБдяАаяБеяАояАаяБ│яБгяБияБмяБбяБояБляБеяБояАаяБЖяБйяБзяБ╡яБ▓яАояАаяБЙяБгяБи яАбяАияА░яА╢яА▓яА▒яАй яА┤яА░яА╡яА╣яА╡яА▓яА╖ яА╣яАняА▓яА▓яБояБ╡яБ▓яАа яБХяБияБ▓яБжяБ▓яБеяБ╡яБеяБояАояАа яАн яБбяБ╡яБгяБи яБУяБбяАпяБУяБп яГ╝яБвяБеяБ▓яАа яБЛяБйяБояБдяБеяБ▓яАа яБ╖яГ╝яБ▓яБдяБеяАа яБйяБгяБияАа яБняБйяБгяБияАа яББяБмяБ│яБпяАа яАн Nette Ausl├дnderin, 60 J., mollig, sucht Worms-Leiselheim: 3 ZKBB, Vorratsr., яБвяБйяБояАаяБ│яБеяБияБ▓яАаяБеяБйяБояБ│яБбяБняАаяБ╡яАояАаяБ╖яГ╝яБояБ│яБгяБияБеяАаяБняБйяБ▓яАаяБеяАояАаяБеяБияБ▓яБмяАояАаяБ╡яАояАаяБ┤яБ▓яБеяБ╡яБеяБо яБЖяБТяБЕяБХяБОяБДяБУяБГяБИяББяБЖяБФяБУяБУяБЕяБТяБЦяБЙяБГяБЕ яБЗяБняБвяБИ яБбяБояБ▓яБ╡яБжяБеяБояАмяАаяБ╢яБеяБ▓яБбяБвяБ▓яБеяБдяБеяБояАаяБ╡яАояАаяБляБеяБояБояБеяБояБмяБеяБ▓яБояБеяБояАаяАняАаяГ╝яБвяБеяБ▓ яБЛяБТяББяБОяБЛяБЕяБОяБУяБГяБИяБЧяБЕяБУяБФяБЕяБТяАм яА│яА╕ яБКяАо яАояАояАо яБНяБбяБояБояАмяАаяБдяБеяБ▓яАаяБбяБ╡яБгяБияАаяБняБеяБйяБояБеяАаяБ╡яБояБ┤яБеяБ▓яБ│яБгяБияБйяБеяБдяБмяАояАаяББяБ▓яБвяБеяБйяБ┤яБ│яБ║яБеяБйяБ┤яБеяБо einen netten Mann f├╝r gemeinsame Zu- Altbau, ETH, MM 430,тАУ EUR + NK 30,тАУ яАб яАияА░яА╢яА▓яА▒яАй яА┤яА░яА╡яА╣яА╡яА▓яА╖ яА╣яАняА▓яА▓ яБХяБияБ▓ яАн яБбяБ╡яБгяБи яБУяБбяАпяБУяБп яБОяБЙяБГяБПяБМяБЕяАаяБйяБ│яБ┤яАаяБеяАояАаяБвяБеяБ│яБпяБояБдяБеяБ▓яБ│яАаяБбяБ┤яБ┤яБ▓яБбяБляБ┤яАояАмяАаяБЖяБ▓яБбяБ╡яАмяАаяБняБйяБ┤яАаяБвяБеяБ║яБбяБ╡яАн яА▓яА╢ яБняБн яБбяБляБ║яБеяБ░яБ┤яБйяБеяБ▓яБ┤яАояАаяБДяБеяБйяБояАаяБЖяБбяБняБйяБмяБйяБеяБояБ│яБ┤яБбяБояБдяАаяБйяБ│яБ┤яАаяБ║яБ╖яБеяБйяБ┤яБ▓яБбяБояБзяБйяБзяАаяБ╡яБояБд kunft. Chiffre 5605 EUR, ab sofort. Tel. (0 62 41) 3 40 30 яБЖяБТяБЕяБХяБОяБДяБУяБГяБИяББяБЖяБФяБУяБУяБЕяБТяБЦяБЙяБГяБЕ яБЗяБняБвяБИ яБвяБеяБ▓яБояБдяАаяБ│яБгяБияГ╢яБояБеяБояАаяББяБ╡яБзяБеяБояАаяБ╡яБояБдяАаяБеяАояАаяБ│яБгяБияБмяБбяБояБляБеяБояАаяБЖяБйяБзяБ╡яБ▓яАояАаяБЙяБгяБи яГ╝яБвяБеяБ▓яАа яБЛяБйяБояБдяБеяБ▓яАа яБ╖яГ╝яБ▓яБдяБеяАа яБйяБгяБияАа яБняБйяБгяБияАа яБояБ╡яБ▓яАа яБжяБ▓яБеяБ╡яБеяБояАояАа яББяБмяБ│яБпяАа яАн яБвяБйяБояАаяБ│яБеяБияБ▓яАаяБеяБйяБояБ│яБбяБняАаяБ╡яАояАаяБ╖яГ╝яБояБ│яБгяБияБеяАаяБняБйяБ▓яАаяБеяАояАаяБеяБияБ▓яБмяАояАаяБ╡яАояАаяБ┤яБ▓яБеяБ╡яБеяБо яБбяБояБ▓яБ╡яБжяБеяБояАмяАаяБ╢яБеяБ▓яБбяБвяБ▓яБеяБдяБеяБояАаяБ╡яАояАаяБляБеяБояБояБеяБояБмяБеяБ▓яБояБеяБояАаяАняАаяГ╝яБвяБеяБ▓ яА▓яА╢ яБняБн яБНяБбяБояБояАмяАаяБдяБеяБ▓яАаяБбяБ╡яБгяБияАаяБняБеяБйяБояБеяАаяБ╡яБояБ┤яБеяБ▓яБ│яБгяБияБйяБеяБдяБмяАояАаяББяБ▓яБвяБеяБйяБ┤яБ│яБ║яБеяБйяБ┤яБеяБо Freundin gesucht. Nachdem ich vor Kl. EFH in Worms-Heppenheim, m. Hof, яАбяАияА░яА╢яА▓яА▒яАй яА┤яА░яА╡яА╣яА╡яА▓яА╖ яА╣яАняА▓яА▓ яБХяБияБ▓ яАн яБбяБ╡яБгяБи яБУяБбяАпяБУяБп яБбяБляБ║яБеяБ░яБ┤яБйяБеяБ▓яБ┤яАояАаяБДяБеяБйяБояАаяБЖяБбяБняБйяБмяБйяБеяБояБ│яБ┤яБбяБояБдяАаяБйяБ│яБ┤яАаяБ║яБ╖яБеяБйяБ┤яБ▓яБбяБояБзяБйяБзяАаяБ╡яБояБд яБЖяГ╝яБ▓яБ│яБпяБ▓яБзяБмяАо яБЛяБ▓яБбяБояБляБеяБояБ│яБгяБияБ╖яБеяБ│яБ┤яБеяБ▓яАояАояАо яБЖяБТяБЕяБХяБОяБДяБУяБГяБИяББяБЖяБФяБУяБУяБЕяБТяБЦяБЙяБГяБЕ яБЗяБняБвяБИ Jahren meine Tochter verloren habe, su- kl. Garten u. Nebengeb., ab 1.8. od. n. яГ╝яБвяБеяБ▓яАа яБЛяБйяБояБдяБеяБ▓яАа яБйяБгяБияАа яБняБйяБгяБияАа яББяБмяБ│яБпяАа яАн яББяБУяБФяБТяБЙяБДяАмяАа яА╡яА│яАаяБ╖яГ╝яБ▓яБдяБеяАа яБКяАояАмяАа яБЧяБЙяБФяБЧяБЕяАмяАа яБеяАояАаяБояБ╡яБ▓яАа яБзяБ╡яБ┤яАаяБжяБ▓яБеяБ╡яБеяБояАояАа яБбяБ╡яБ│яБ│яБеяБияБеяБояБдяБеяАм che ich auf diesem Weg eine Freundin, Vereinb. auch fr├╝her zvm., Wfl. 90 m┬▓, 3 яБбяБояБ▓яБ╡яБжяБеяБояАмяАаяБ╢яБеяБ▓яБбяБвяБ▓яБеяБдяБеяБояАаяБ╡яАояАаяБляБеяБояБояБеяБояБмяБеяБ▓яБояБеяБояАаяАняАаяГ╝яБвяБеяБ▓ яБояБбяБ┤яГ╝яБ▓яБмяАояАаяБДяБбяБняБеяАаяБняБйяБ┤яАаяБ╖яБбяБ▓яБняБияБеяБ▓яБ║яБйяБзяБеяБняАаяБЧяБеяБ│яБеяБояАмяАаяБжяБ▓яГ╢яБияБмяАо яА▓яА╢ яБняБн яБЖяГ╝яБ▓яБ│яБпяБ▓яБзяБмяАо яБЛяБ▓яБбяБояБляБеяБояБ│яБгяБияБ╖яБеяБ│яБ┤яБеяБ▓яАояАояАо die leider das gleiche Schicksal erlebt ZKB, ├Цlofenhzg., KM 420,тАУ EUR + NK. яАбяАияА░яА╢яА▓яА▒яАйяББяБ╡яБзяБеяБояАмяАа яА┤яА░яА╡яА╣яА╡яА▓яА╖ яАн яБбяБ╡яБгяБи яБУяБбяАпяБУяБп яБвяБмяБйяБ┤яБ║яБеяБояБдяБеяБояАа яБеяБйяБояБеяБ▓яАаяА╣яАняА▓яА▓ яБ│яБеяБияБ▓яАаяБХяБияБ▓ яБ│яБгяБияГ╢яБояБеяБояАа яБЖяБйяБзяБ╡яБ▓яАм

BEKANNTSCHAFTEN

BEKANNTSCHAFTEN

яАв яАв

MIETANGEBOTE

oder rund um die Uhr! Geben Sie Anzeigen unter www.nibelungen-kurier.de direkt online auf.

STELLENANGEBOTE

яАв

яББяБУяБФяБТяБЙяБДяАмяАа яА╡яА│яАа яБКяАояАмяАа яБЧяБЙяБФяБЧяБЕяАмяАа яБеяАояАа яБзяБ╡яБ┤яАа яБбяБ╡яБ│яБ│яБеяБияБеяБояБдяБеяАм яБЖяБТяБЕяБХяБОяБДяБУяБГяБИяББяБЖяБФяБУяБУяБЕяБТяБЦяБЙяБГяБЕ яБЗяБняБвяБИ яБвяБеяБ│яБгяБияБеяБйяБдяБеяБояАмяАаяБеяБияБ▓яБмяАояАаяБ╡яАояАаяБ┤яБ▓яБеяБ╡яАаяАняАаяБеяАояАаяБвяБеяБ│яБпяБояБдяБеяБ▓яБеяАаяБЖяБ▓яБбяБ╡яАм яБояБбяБ┤яГ╝яБ▓яБмяАояАаяБДяБбяБняБеяАаяБняБйяБ┤яАаяБ╖яБбяБ▓яБняБияБеяБ▓яБ║яБйяБзяБеяБняАаяБЧяБеяБ│яБеяБояАмяАаяБжяБ▓яГ╢яБияБмяАо яБдяБйяБеяАа яБеяБйяБояБ│яБбяБняАаяББяБ╡яБзяБеяБояАмяАа яБ║яБ╡яАа яБ│яБеяБйяБояАа яБояБйяБгяБияБ┤яАа яБ╢яБеяБ▓яБдяБйяБеяБояБ┤яАа яБияБбяБ┤яАояАа яБЖяГ╝яБ▓ яБвяБмяБйяБ┤яБ║яБеяБояБдяБеяБояАа яБеяБйяБояБеяБ▓яАа яБ│яБеяБияБ▓яАа яБ│яБгяБияГ╢яБояБеяБояАа яБЖяБйяБзяБ╡яБ▓яАм яА▓яА╢ яБняБн яБ╖яБеяБмяБгяБияБеяБояАаяБеяБияБ▓яБмяАояАаяБНяБбяБояБояАаяАияБвяБйяБ│яАаяБгяБбяАояАаяА╖яА░яАаяБКяАояАйяАаяБдяБбяБ▓яБжяАаяБйяБгяБияАаяБняБйяБ┤ яБЖяГ╝яБ▓яБ│яБпяБ▓яБзяБмяАо яБЛяБ▓яБбяБояБляБеяБояБ│яБгяБияБ╖яБеяБ│яБ┤яБеяБ▓яАояАояАо яБвяБеяБ│яБгяБияБеяБйяБдяБеяБояАмяАаяБеяБияБ▓яБмяАояАаяБ╡яАояАаяБ┤яБ▓яБеяБ╡яАаяАняАаяБеяАояАаяБвяБеяБ│яБпяБояБдяБеяБ▓яБеяАаяБЖяБ▓яБбяБ╡яАм яБзяБбяБояБ║яБеяБняАаяБИяБеяБ▓яБ║яБеяБояАаяБдяБбяАаяБ│яБеяБйяБояА┐яАаяБВяБйяБояАаяБжяБйяБояБбяБояБ║яАояАаяБ╢яБеяБ▓яБ│яБпяБ▓яБзяБ┤ яББяБУяБФяБТяБЙяБДяАмяАа яА╡яА│яАаяБ║яБ╡яАа яБКяАояАмяАа яБ│яБеяБйяБояАа яБЧяБЙяБФяБЧяБЕяАмяАа яБзяБ╡яБ┤яАа яБбяБ╡яБ│яБ│яБеяБияБеяБояБдяБеяАм яБдяБйяБеяАа яБеяБйяБояБ│яБбяБняАа яБояБйяБгяБияБ┤яАаяБеяАояАаяБ╢яБеяБ▓яБдяБйяБеяБояБ┤яАа яБияБбяБ┤яАояАа яБЖяГ╝яБ▓ яБ╡яАояАаяБ╖яГ╝яБ▓яБдяБеяАаяБзяБеяБ▓яБояАаяБняБйяБ┤яАаяБЙяБияБояБеяБояАаяБбяБояАаяБеяАояАаяБ│яБгяБияГ╢яБояБеяБояАаяБОяБбяБгяБияАн яБояБбяБ┤яГ╝яБ▓яБмяАояАаяБДяБбяБняБеяАаяБняБйяБ┤яАаяБ╖яБбяБ▓яБняБияБеяБ▓яБ║яБйяБзяБеяБняАаяБЧяБеяБ│яБеяБояАмяАаяБжяБ▓яГ╢яБияБмяАо яБ╖яБеяБмяБгяБияБеяБояАаяБеяБияБ▓яБмяАояАаяБНяБбяБояБояАаяАияБвяБйяБ│яАаяБгяБбяАояАаяА╖яА░яАаяБКяАояАйяАаяБдяБбяБ▓яБжяАаяБйяБгяБияАаяБняБйяБ┤ яБняБйяБ┤яБ┤яБбяБзяАаяГ╝яБвяБеяБ▓яАаяБдяБйяБеяАаяБЪяБ╡яБляБ╡яБояБжяБ┤яАаяБ│яБ░яБ▓яБеяБгяБияБеяБояАояАаяБЛяБпяБояБ┤яБбяБляБ┤яАаяГ╝яАо яБвяБмяБйяБ┤яБ║яБеяБояБдяБеяБояАа яББяБ╡яБзяБеяБояАмяАа яБеяБйяБояБеяБ▓яАа яБ│яБеяБияБ▓яАа яБ│яБгяБияГ╢яБояБеяБояАа яБЖяБйяБзяБ╡яБ▓яАм яБзяБбяБояБ║яБеяБняАаяБИяБеяБ▓яБ║яБеяБояАаяБдяБбяАаяБ│яБеяБйяБояА┐яАаяБВяБйяБояАаяБжяБйяБояБбяБояБ║яАояАаяБ╢яБеяБ▓яБ│яБпяБ▓яБзяБ┤ яБЖяГ╝яБ▓яБ│яБпяБ▓яБзяБмяАо яБЛяБ▓яБбяБояБляБеяБояБ│яБгяБияБ╖яБеяБ│яБ┤яБеяБ▓яАояАояАо яБвяБеяБ│яБгяБияБеяБйяБдяБеяБояАмяАаяБеяБияБ▓яБмяАояАаяБ╡яАояАаяБ┤яБ▓яБеяБ╡яАаяАняАаяБеяАояАаяБвяБеяБ│яБпяБояБдяБеяБ▓яБеяАаяБЖяБ▓яБбяБ╡яАм яАб яАияА░яА╢яА▓яА▒яАй яА┤яА░яА╡яА╣яА╡яА▓яА╖ яА╣яАняА▓яА▓ яБХяБияБ▓ яАн яБбяБ╡яБгяБи яБУяБбяАпяБУяБп яБ╡яАояАаяБ╖яГ╝яБ▓яБдяБеяАаяБзяБеяБ▓яБояАаяБняБйяБ┤яАаяБЙяБияБояБеяБояАаяБбяБояАаяБеяАояАаяБ│яБгяБияГ╢яБояБеяБояАаяБОяБбяБгяБияАн яББяБУяБФяБТяБЙяБДяАмяАа яА╡яА│яАаяБ║яБ╡яАа яБКяАояАмяАаяБ│яБеяБйяБояАа яБЧяБЙяБФяБЧяБЕяАмяАа яБзяБ╡яБ┤яАа яБбяБ╡яБ│яБ│яБеяБияБеяБояБдяБеяАм яБдяБйяБеяАа яБеяБйяБояБ│яБбяБняАа яБояБйяБгяБияБ┤яАаяБеяАояАаяБ╢яБеяБ▓яБдяБйяБеяБояБ┤яАа яБияБбяБ┤яАояАа яБЖяГ╝яБ▓ яБЖяБТяБЕяБХяБОяБДяБУяБГяБИяББяБЖяБФяБУяБУяБЕяБТяБЦяБЙяБГяБЕ яБЗяБняБвяБИ яБняБйяБ┤яБ┤яБбяБзяАаяГ╝яБвяБеяБ▓яАаяБдяБйяБеяАаяБЪяБ╡яБляБ╡яБояБжяБ┤яАаяБ│яБ░яБ▓яБеяБгяБияБеяБояАояАаяБЛяБпяБояБ┤яБбяБляБ┤яАаяГ╝яАо яБояБбяБ┤яГ╝яБ▓яБмяАояАаяБДяБбяБняБеяАаяБняБйяБ┤яАаяБ╖яБбяБ▓яБняБияБеяБ▓яБ║яБйяБзяБеяБняАаяБЧяБеяБ│яБеяБояАмяАаяБжяБ▓яГ╢яБияБмяАо яБ╖яБеяБмяБгяБияБеяБояАаяБеяБияБ▓яБмяАояАаяБНяБбяБояБояАаяАияБвяБйяБ│яАаяБгяБбяАояАаяА╖яА░яАаяБКяАояАйяАаяБдяБбяБ▓яБжяАаяБйяБгяБияАаяБняБйяБ┤ яАб яАияА░яА╢яА▓яА▒яАй яА┤яА░яА╡яА╣яА╡яА▓яА╖ яА╣яАняА▓яА▓ яБХяБияБ▓ яАн яБбяБ╡яБгяБи яБУяБбяАпяБУяБп яБвяБмяБйяБ┤яБ║яБеяБояБдяБеяБояАа яББяБ╡яБзяБеяБояАмяАа яБеяБйяБояБеяБ▓яАа яБ│яБеяБияБ▓яАа яБ│яБгяБияГ╢яБояБеяБояАа яБЖяБйяБзяБ╡яБ▓яАм яА│яА▒ яБняБн яБзяБбяБояБ║яБеяБняАаяБИяБеяБ▓яБ║яБеяБояАаяБдяБбяАаяБ│яБеяБйяБояА┐яАаяБВяБйяБояАаяБжяБйяБояБбяБояБ║яАояАаяБ╢яБеяБ▓яБ│яБпяБ▓яБзяБ┤ яБЖяБТяБЕяБХяБОяБДяБУяБГяБИяББяБЖяБФяБУяБУяБЕяБТяБЦяБЙяБГяБЕ яБЗяБняБвяБИ яБвяБеяБ│яБгяБияБеяБйяБдяБеяБояАмяАаяБеяБияБ▓яБмяАояАаяБ╡яАояАаяБ┤яБ▓яБеяБ╡яАаяАняАаяБеяАояАаяБвяБеяБ│яБпяБояБдяБеяБ▓яБеяАаяБЖяБ▓яБбяБ╡яАм яБ╡яАояАаяБ╖яГ╝яБ▓яБдяБеяАаяБзяБеяБ▓яБояАаяБняБйяБ┤яАаяБЙяБияБояБеяБояАаяБбяБояАаяБеяАояАаяБ│яБгяБияГ╢яБояБеяБояАаяБОяБбяБгяБияАн яБдяБйяБеяАа яБеяБйяБояБ│яБбяБняАа яБ║яБ╡яАа яБ│яБеяБйяБояАа яБояБйяБгяБияБ┤яАа яБ╢яБеяБ▓яБдяБйяБеяБояБ┤яАа яБияБбяБ┤яАояАа яБЖяГ╝яБ▓ яБняБйяБ┤яБ┤яБбяБзяАаяГ╝яБвяБеяБ▓яАаяБдяБйяБеяАаяБЪяБ╡яБляБ╡яБояБжяБ┤яАаяБ│яБ░яБ▓яБеяБгяБияБеяБояАояАаяБЛяБпяБояБ┤яБбяБляБ┤яАаяГ╝яАо яА│яА▒ яБняБн яБ╖яБеяБмяБгяБияБеяБояАаяБеяБияБ▓яБмяАояАаяБНяБбяБояБояАаяАияБвяБйяБ│яАаяБгяБбяАояАаяА╖яА░яАаяБКяАояАйяАаяБдяБбяБ▓яБжяАаяБйяБгяБияАаяБняБйяБ┤ яАб яАияА░яА╢яА▓яА▒яАй яА┤яА░яА╡яА╣яА╡яА▓яА╖ яА╣яАняА▓яА▓ яБХяБияБ▓ яАн яБбяБ╡яБгяБи яБУяБбяАпяБУяБп яБзяБбяБояБ║яБеяБняАаяБИяБеяБ▓яБ║яБеяБояАаяБдяБбяАаяБ│яБеяБйяБояА┐яАаяБВяБйяБояАаяБжяБйяБояБбяБояБ║яАояАаяБ╢яБеяБ▓яБ│яБпяБ▓яБзяБ┤ яБЧяБПяБМяБЖяБЗяББяБОяБЗяАм яА╢яА╢ яБКяАояАм яБМяБйяБеяБвяБе яБжяБеяБияБмяБ┤яАояАояАо яБЖяБТяБЕяБХяБОяБДяБУяБГяБИяББяБЖяБФяБУяБУяБЕяБТяБЦяБЙяБГяБЕ яБЗяБняБвяБИ яБ╡яАояАаяБ╖яГ╝яБ▓яБдяБеяАаяБзяБеяБ▓яБояАаяБняБйяБ┤яАаяБЙяБияБояБеяБояАаяБбяБояАаяБеяАояАаяБ│яБгяБияГ╢яБояБеяБояАаяБОяБбяБгяБияАн яБдяБбяБ│яАа яБ│яБ░яГ╝яБ▓яБ┤яАа яБняБбяБояАа яБ│яБеяБияБ▓яАмяАа яБ╖яБеяБояБояАа яБняБбяБояАа яБ│яБйяБеяАа яБ╢яБеяБ▓яБмяБпяБ▓яБеяБо яБняБйяБ┤яБ┤яБбяБзяАаяГ╝яБвяБеяБ▓яАаяБдяБйяБеяАаяБЪяБ╡яБляБ╡яБояБжяБ┤яАаяБ│яБ░яБ▓яБеяБгяБияБеяБояАояАаяБЛяБпяБояБ┤яБбяБляБ┤яАаяГ╝яАо яА│яА▒ яБняБн яБияБбяБ┤яАояАаяБЙяБгяБияАаяБвяБйяБояАаяБЧяБЙяБФяБЧяБЕяБТяАаяБ╡яАояАаяБРяБеяБояБ│яБйяБпяБояГдяБ▓яАаяБ╡яБояБдяАаяБ│яБеяБйяБ┤яАаяБдяБйяБе яБЧяБПяБМяБЖяБЗяББяБОяБЗяАм яА╢яА╢ яБКяАояАм яБжяБеяБияБмяБ┤яАояАояАо яАб яАияА░яА╢яА▓яА▒яАй яА┤яА░яА╡яА╣яА╡яА▓яА╖ яА╣яАняА▓яА▓яБМяБйяБеяБвяБе яБХяБияБ▓ яАн яБбяБ╡яБгяБи яБУяБбяАпяБУяБп яБЛяБйяБояБдяБеяБ▓яАаяБбяБ╡яБ│яАаяБдяБеяБняАаяБИяБбяБ╡яБ│яАаяБ│яБйяБояБдяАмяАаяБпяБжяБ┤яАаяБеяБйяБояБ│яБбяБняАояАаяБЙяБгяБияАаяБвяБйяБо яБдяБбяБ│яАа яБ│яБ░яГ╝яБ▓яБ┤яАа яБняБбяБояАа яБ│яБеяБияБ▓яАмяАа яБ╖яБеяБояБояАа яБняБбяБояАа яБЗяБняБвяБИ яБ│яБйяБеяАа яБ╢яБеяБ▓яБмяБпяБ▓яБеяБо яБЖяБТяБЕяБХяБОяБДяБУяБГяБИяББяБЖяБФяБУяБУяБЕяБТяБЦяБЙяБГяБЕ яБояБйяБгяБияБ┤яАаяБ╡яБояБбяБояБ│яБеяБияБояБмяБйяБгяБияАмяАаяБзяБеяБвяБйяБмяБдяБеяБ┤яАаяБ╡яАояАаяБбяБ╡яБжяБзяБеяБ│яБгяБияБмяБпяБ│яБ│яБеяБо яБияБбяБ┤яАояАаяБЙяБгяБияАаяБвяБйяБояАаяБЧяБЙяБФяБЧяБЕяБТяАаяБ╡яАояАаяБРяБеяБояБ│яБйяБпяБояГдяБ▓яАаяБ╡яБояБдяАаяБ│яБеяБйяБ┤яАаяБдяБйяБе яБЗяБеяБмяБдяБ│яБпяБ▓яБзяБеяБояАаяБияБбяБвяБеяАаяБйяБгяБияАа яБляБеяБйяБояБеяАмяАаяБйяБняАа яБЗяБеяБзяБеяБояБ┤яБеяБйяБмяАмяАаяБйяБгяБи яБЛяБйяБояБдяБеяБ▓яАаяБбяБ╡яБ│яАаяБдяБеяБняАаяБИяБбяБ╡яБ│яАаяБ│яБйяБояБдяАмяАаяБпяБжяБ┤яАаяБеяБйяБояБ│яБбяБняАояАаяБЙяБгяБияАаяБвяБйяБо яА│яА▒ яБняБн яБляБбяБояБояАа яБдяБбяБ│яАа яБМяБеяБвяБеяБояАа яБйяБояАаяА╢яА╢ яБ╢яБпяБмяБмяБеяБояАа яБЪяГ╝яБзяБеяБояАа яБжяБеяБияБмяБ┤яАояАояАо яБзяБеяБояБйяБеяГЯяБеяБояАо яБЧяБПяБМяБЖяБЗяББяБОяБЗяАм яБКяАояАм яБМяБйяБеяБвяБе яБояБйяБгяБияБ┤яАаяБ╡яБояБбяБояБ│яБеяБияБояБмяБйяБгяБияАмяАаяБзяБеяБвяБйяБмяБдяБеяБ┤яАаяБ╡яАояАаяБбяБ╡яБжяБзяБеяБ│яБгяБияБмяБпяБ│яБ│яБеяБо яБЧяБеяБояБояАа яБбяБ╡яБгяБияАа яБбяБмяБмяБеяБйяБояАа яБ│яБеяБйяБо яБдяБбяБ│яАа яБ│яБ░яГ╝яБ▓яБ┤яАа яБняБбяБояАаяБУяБйяБеяАа яБ│яБеяБияБ▓яАмяАаяБояБйяБгяБияБ┤яАа яБ╖яБеяБояБояАаяБмяГдяБояБзяБеяБ▓яАа яБняБбяБояАа яБ│яБйяБеяАа яБ╢яБеяБ▓яБмяБпяБ▓яБеяБо яБЗяБеяБмяБдяБ│яБпяБ▓яБзяБеяБояАаяБияБбяБвяБеяАаяБйяБгяБияАа яБляБеяБйяБояБеяАмяАаяБйяБняАа яБЗяБеяБзяБеяБояБ┤яБеяБйяБмяАмяАаяБйяБгяБи яБняГ╢яБгяБияБ┤яБеяБояАмяАаяБ╖яБбяБзяБеяБояАаяБ╖яБйяБ▓яАаяБняБйяБ┤яАаяБеяБ┤яБ╖яБбяБ│яАаяБНяБ╡яБ┤яАаяБдяБеяБояАаяБУяБгяБияБ▓яБйяБ┤яБ┤ яБияБбяБ┤яАояАаяБЙяБгяБияАаяБвяБйяБояАаяБЧяБЙяБФяБЧяБЕяБТяАаяБ╡яАояАаяБРяБеяБояБ│яБйяБпяБояГдяБ▓яАаяБ╡яБояБдяАаяБ│яБеяБйяБ┤яАаяБдяБйяБе яБляБбяБояБояАа яБдяБбяБ│яАа яБМяБеяБвяБеяБояАа яБйяБояАа яБ╢яБпяБмяБмяБеяБояАа яБЪяГ╝яБзяБеяБояАа яБзяБеяБояБйяБеяГЯяБеяБояАо яБйяБояБ│яАаяБЗяБмяГ╝яБгяБляАаяГ╝яБвяБеяБ▓ яБЛяБйяБояБдяБеяБ▓яАаяБбяБ╡яБ│яАаяБдяБеяБняАаяБИяБбяБ╡яБ│яАаяБ│яБйяБояБдяАмяАаяБпяБжяБ┤яАаяБеяБйяБояБ│яБбяБняАояАаяБЙяБгяБияАаяБвяБйяБо яБЧяБеяБояБояАа яБбяБ╡яБгяБияАа яБУяБйяБеяАа яБояБйяБгяБияБ┤яАа яБ│яБеяБйяБо яБЧяБПяБМяБЖяБЗяББяБОяБЗяАм яА╢яА╢ яБКяАояАмяБмяГдяБояБзяБеяБ▓яАа яБМяБйяБеяБвяБеяБбяБмяБмяБеяБйяБояАа яБжяБеяБияБмяБ┤яАояАояАо яБояБйяБгяБияБ┤яАаяБ╡яБояБбяБояБ│яБеяБияБояБмяБйяБгяБияАмяАаяБзяБеяБвяБйяБмяБдяБеяБ┤яАаяБ╡яАояАаяБбяБ╡яБжяБзяБеяБ│яБгяБияБмяБпяБ│яБ│яБеяБо яАб яАияА░яА╢яА▓яА▒яАй яА┤яА░яА╡яА╣яА╡яА▓яА╖ яА╣яАняА▓яА▓ яБХяБияБ▓ яАн яБбяБ╡яБгяБи яБУяБбяАпяБУяБп яБняГ╢яБгяБияБ┤яБеяБояАмяАаяБ╖яБбяБзяБеяБояАаяБ╖яБйяБ▓яАаяБняБйяБ┤яАаяБеяБ┤яБ╖яБбяБ│яАаяБНяБ╡яБ┤яАаяБдяБеяБояАаяБУяБгяБияБ▓яБйяБ┤яБ┤ яБдяБбяБ│яАа яБ│яБ░яГ╝яБ▓яБ┤яАа яБняБбяБояАа яБ│яБеяБияБ▓яАмяАа яБляБеяБйяБояБеяАмяАаяБйяБняАа яБ╖яБеяБояБояАа яБняБбяБояАа яБ│яБйяБеяАа яБ╢яБеяБ▓яБмяБпяБ▓яБеяБо яБЗяБеяБмяБдяБ│яБпяБ▓яБзяБеяБояАаяБияБбяБвяБеяАаяБйяБгяБияАа яБЗяБеяБзяБеяБояБ┤яБеяБйяБмяАмяАаяБйяБгяБи яБЖяБТяБЕяБХяБОяБДяБУяБГяБИяББяБЖяБФяБУяБУяБЕяБТяБЦяБЙяБГяБЕ яБЗяБняБвяБИ яБйяБояБ│яАаяБЗяБмяГ╝яБгяБляАаяГ╝яБвяБеяБ▓ яБияБбяБ┤яАояАаяБЙяБгяБияАаяБвяБйяБояАаяБЧяБЙяБФяБЧяБЕяБТяАаяБ╡яАояАаяБРяБеяБояБ│яБйяБпяБояГдяБ▓яАаяБ╡яБояБдяАаяБ│яБеяБйяБ┤яАаяБдяБйяБе яБляБбяБояБояАа яБдяБбяБ│яАа яБМяБеяБвяБеяБояАа яБйяБояАа яБ╢яБпяБмяБмяБеяБояАа яБЪяГ╝яБзяБеяБояАа яБзяБеяБояБйяБеяГЯяБеяБояАо яАбяБняБн яАияА░яА╢яА▓яА▒яАй яБХяБияБ▓ яАн яБбяБ╡яБгяБи яБЛяБйяБояБдяБеяБ▓яАаяБбяБ╡яБ│яАаяБдяБеяБняАаяБИяБбяБ╡яБ│яАаяБ│яБйяБояБдяАмяАаяБпяБжяБ┤яАаяБеяБйяБояБ│яБбяБняАояАаяБЙяБгяБияАаяБвяБйяБо яА▓яА▒ яБЧяБеяБояБояАа яБбяБ╡яБгяБияАаяА┤яА░яА╡яА╣яА╡яА▓яА╖ яБУяБйяБеяАа яБояБйяБгяБияБ┤яАаяА╣яАняА▓яА▓ яБмяГдяБояБзяБеяБ▓яАа яБбяБмяБмяБеяБйяБояАаяБУяБбяАпяБУяБп яБ│яБеяБйяБо яБЖяБТяБЕяБХяБОяБДяБУяБГяБИяББяБЖяБФяБУяБУяБЕяБТяБЦяБЙяБГяБЕ яБЗяБняБвяБИ яБояБйяБгяБияБ┤яАаяБ╡яБояБбяБояБ│яБеяБияБояБмяБйяБгяБияАмяАаяБзяБеяБвяБйяБмяБдяБеяБ┤яАаяБ╡яАояАаяБбяБ╡яБжяБзяБеяБ│яБгяБияБмяБпяБ│яБ│яБеяБо яБняГ╢яБгяБияБ┤яБеяБояАмяАаяБ╖яБбяБзяБеяБояАаяБ╖яБйяБ▓яАаяБняБйяБ┤яАаяБеяБ┤яБ╖яБбяБ│яАаяБНяБ╡яБ┤яАаяБдяБеяБояАаяБУяБгяБияБ▓яБйяБ┤яБ┤ яБЗяБеяБмяБдяБ│яБпяБ▓яБзяБеяБояАаяБияБбяБвяБеяАаяБйяБгяБияАа яБляБеяБйяБояБеяАмяАаяБйяБняАа яБЗяБеяБзяБеяБояБ┤яБеяБйяБмяАмяАаяБйяБгяБи яБйяБояБ│яАаяБЗяБмяГ╝яБгяБляАаяГ╝яБвяБеяБ▓ яА▓яА▒ яБняБн яБляБбяБояБояАа яБдяБбяБ│яАа яБМяБеяБвяБеяБояАа яБйяБояАа яБ╢яБпяБмяБмяБеяБояАа яБЪяГ╝яБзяБеяБояАа яБзяБеяБояБйяБеяГЯяБеяБояАо яБЧяБЙяБФяБЧяБЕяАм яБКяАояБУяБбяАпяБУяБп яАояАояАо яАбяБВяБйяБмяБдяБияГ╝яБвяБ│яБгяБияБе яАияА░яА╢яА▓яА▒яАй яБХяБияБ▓ яАняА╢яА▒ яБбяБ╡яБгяБи яБЧяБеяБояБояАа яБбяБ╡яБгяБияАаяА┤яА░яА╡яА╣яА╡яА▓яА╖ яБУяБйяБеяАа яБояБйяБгяБияБ┤яАаяА╣яАняА▓яА▓ яБмяГдяБояБзяБеяБ▓яАа яБбяБмяБмяБеяБйяБояАа яБ│яБеяБйяБо яБХяБТяБУяБЕяБМяАаяАняАаяБеяБйяБояБеяАаяБояБбяБ┤яГ╝яБ▓яБмяАояАаяБЖяБ▓яБбяБ╡яАмяАаяБ║яГдяБ▓яБ┤яБмяБйяБгяБияАаяБ│яБпяБ╖яБйяБеяАаяБ│яБеяБияБ▓ яБЖяБТяБЕяБХяБОяБДяБУяБГяБИяББяБЖяБФяБУяБУяБЕяБТяБЦяБЙяБГяБЕ яБЗяБняБвяБИ яБняГ╢яБгяБияБ┤яБеяБояАмяАаяБ╖яБбяБзяБеяБояАаяБ╖яБйяБ▓яАаяБняБйяБ┤яАаяБеяБ┤яБ╖яБбяБ│яАаяБНяБ╡яБ┤яАаяБдяБеяБояАаяБУяБгяБияБ▓яБйяБ┤яБ┤ яБеяБияБ▓яБмяБйяБгяБияАа яБ╡яАояАа яБ╖яБбяБ▓яБняБияБеяБ▓яБ║яБйяБзяАмяАа яБеяАояАа яБзяБ╡яБ┤яБеяАа яБЛяГ╢яБгяБияБйяБояАмяАа яБИяБбяБ╡яБ│яАн яБВяБйяБмяБдяБияГ╝яБвяБ│яБгяБияБе яБЧяБЙяБФяБЧяБЕяАм яА╢яА▒ яБКяАо яАояАояАо яБйяБояБ│яАаяБЗяБмяГ╝яБгяБляАаяГ╝яБвяБеяБ▓ яБжяБ▓яБбяБ╡яАаяБ╡яАояАаяБИяБпяБвяБвяБ╣яАняБЗяГдяБ▓яБ┤яБояБеяБ▓яБйяБояАояАаяБЙяБгяБияАаяБмяБеяБвяБеяАаяБбяБмяБмяБеяБйяБояАаяБ╡яБояБдяАаяБдяБб яА▓яА▒ яБняБн яБХяБТяБУяБЕяБМяАаяАняАаяБеяБйяБояБеяАаяБояБбяБ┤яГ╝яБ▓яБмяАояАаяБЖяБ▓яБбяБ╡яАмяАаяБ║яГдяБ▓яБ┤яБмяБйяБгяБияАаяБ│яБпяБ╖яБйяБеяАаяБ│яБеяБияБ▓ яАбяБляБеяБйяБояБеяАа яАияА░яА╢яА▓яА▒яАй яА┤яА░яА╡яА╣яА╡яА▓яА╖ яБХяБияБ▓яБйяБгяБияАа яАн яБбяБ╡яБгяБи яБУяБбяАпяБУяБп яБйяБгяБияАа яБЛяБйяБояБдяБеяБ▓яАа яБияБбяБвяБеяАмяАа яБжяГ╝яБияБмяБеяАа яБняБйяБгяБияАа яБ│яБеяБияБ▓ яБеяБияБ▓яБмяБйяБгяБияАа яБ╡яАояАа яБ╖яБбяБ▓яБняБияБеяБ▓яБ║яБйяБзяАмяАа яБеяАояАаяА╣яАняА▓яА▓ яБзяБ╡яБ┤яБеяАа яБЛяГ╢яБгяБияБйяБояАмяАа яБИяБбяБ╡яБ│яАн яБЖяБТяБЕяБХяБОяБДяБУяБГяБИяББяБЖяБФяБУяБУяБЕяБТяБЦяБЙяБГяБЕ яБЗяБняБвяБИ яБеяБйяБояБ│яБбяБняАояАаяБЧяБеяБмяБгяБияБеяБ▓яАаяБияБ╡яБняБпяБ▓яБ╢яБпяБмяБмяБеяАмяАаяБояБбяБ┤яБ╡яБ▓яБ╢яБеяБ▓яБвяБ╡яБояБдяБеяБояБе яБжяБ▓яБбяБ╡яАаяБ╡яАояАаяБИяБпяБвяБвяБ╣яАняБЗяГдяБ▓яБ┤яБояБеяБ▓яБйяБояАояАаяБЙяБгяБияАаяБмяБеяБвяБеяАаяБбяБмяБмяБеяБйяБояАаяБ╡яБояБдяАаяБдяБб яБНяБбяБояБояАа яБвяБ▓яБбяБ╡яБгяБияБ┤яАа яБняБйяБгяБияА┐яАа яБВяБеяБ│яБйяБ┤яБ║яБеяАа яБ║яБ╖яБеяБйяАа яБжяБмяБеяБйяГЯяБйяБзяБе яБВяБйяБмяБдяБияГ╝яБвяБ│яБгяБияБе яБЧяБЙяБФяБЧяБЕяАм яА╢яА▒ яБКяАо яАояАояАо яБйяБгяБияАа яБляБеяБйяБояБеяАа яБЛяБйяБояБдяБеяБ▓яАа яБияБбяБвяБеяАмяАа яБжяГ╝яБияБмяБеяАа яБйяБгяБияАа яБняБйяБгяБияАа яБ│яБеяБияБ▓ яА▓яА▒ яБняБн яБИяГдяБояБдяБеяАаяБ╡яАояАаяБеяБйяБояАаяБ┤яБ▓яБеяБ╡яБеяБ│яАаяБИяБеяБ▓яБ║яАояАаяБЖяГ╝яБ▓яАаяБеяАояАаяБЛяБеяБояБояБеяБояБмяБеяБ▓яБояБеяБо яБХяБТяБУяБЕяБМяАаяАняАаяБеяБйяБояБеяАаяБояБбяБ┤яГ╝яБ▓яБмяАояАаяБЖяБ▓яБбяБ╡яАмяАаяБ║яГдяБ▓яБ┤яБмяБйяБгяБияАаяБ│яБпяБ╖яБйяБеяАаяБ│яБеяБияБ▓ яБеяБйяБояБ│яБбяБняАояАаяБЧяБеяБмяБгяБияБеяБ▓яАаяБияБ╡яБняБпяБ▓яБ╢яБпяБмяБмяБеяАмяАаяБояБбяБ┤яБ╡яБ▓яБ╢яБеяБ▓яБвяБ╡яБояБдяБеяБояБе яБ╖яГдяБияБмяБеяБояАаяБУяБйяБеяАаяБеяБйяБояБжяБбяБгяБияАояАояАо яБеяБияБ▓яБмяБйяБгяБияАа яБ╡яАояАа яБ╖яБбяБ▓яБняБияБеяБ▓яБ║яБйяБзяАмяАа яБзяБ╡яБ┤яБеяАа яБЛяГ╢яБгяБияБйяБояАмяАа яБИяБбяБ╡яБ│яАн яБНяБбяБояБояАа яБвяБ▓яБбяБ╡яБгяБияБ┤яАа яБняБйяБгяБияА┐яАа яБеяАояАа яБВяБеяБ│яБйяБ┤яБ║яБеяАа яБ║яБ╖яБеяБйяАа яБжяБмяБеяБйяГЯяБйяБзяБе яБжяБ▓яБбяБ╡яАаяБ╡яАояАаяБИяБпяБвяБвяБ╣яАняБЗяГдяБ▓яБ┤яБояБеяБ▓яБйяБояАояАаяБЙяБгяБияАаяБмяБеяБвяБеяАаяБбяБмяБмяБеяБйяБояАаяБ╡яБояБдяАаяБдяБб яАбяБВяБйяБмяБдяБияГ╝яБвяБ│яБгяБияБе яАияА░яА╢яА▓яА▒яАй яА┤яА░яА╡яА╣яА╡яА▓яА╖ яА╣яАняА▓яА▓ яБХяБияБ▓ яАн яБбяБ╡яБгяБи яБУяБбяАпяБУяБп яБИяГдяБояБдяБеяАаяБ╡яАояАаяБеяБйяБояАаяБ┤яБ▓яБеяБ╡яБеяБ│яАаяБИяБеяБ▓яБ║яАояАаяБЖяГ╝яБ▓яАаяБеяАояАаяБЛяБеяБояБояБеяБояБмяБеяБ▓яБояБеяБо яБЧяБЙяБФяБЧяБЕяАм яА╢яА▒ яБКяАо яБйяБгяБияАа яБляБеяБйяБояБеяАа яБЛяБйяБояБдяБеяБ▓яАа яБияБбяБвяБеяАмяАа яБжяГ╝яБияБмяБеяАа яБйяБгяБияАаяБЗяБняБвяБИ яБняБйяБгяБияАаяАояАояАояБ│яБеяБияБ▓ яБЖяБТяБЕяБХяБОяБДяБУяБГяБИяББяБЖяБФяБУяБУяБЕяБТяБЦяБЙяБГяБЕ яБ╖яГдяБияБмяБеяБояАаяБУяБйяБеяАаяБеяБйяБояБжяБбяБгяБияАояАояАо яБХяБТяБУяБЕяБМяАаяАняАаяБеяБйяБояБеяАаяБояБбяБ┤яГ╝яБ▓яБмяАояАаяБЖяБ▓яБбяБ╡яАмяАаяБ║яГдяБ▓яБ┤яБмяБйяБгяБияАаяБ│яБпяБ╖яБйяБеяАаяБ│яБеяБияБ▓ яБеяБйяБояБ│яБбяБняАояАаяБЧяБеяБмяБгяБияБеяБ▓яАаяБияБ╡яБняБпяБ▓яБ╢яБпяБмяБмяБеяАмяАаяБояБбяБ┤яБ╡яБ▓яБ╢яБеяБ▓яБвяБ╡яБояБдяБеяБояБе яАб яАияА░яА╢яА▓яА▒яАй яА┤яА░яА╡яА╣яА╡яА▓яА╖ яА╣яАняА▓яА▓ яБХяБияБ▓ яАн яБбяБ╡яБгяБи яБУяБбяАпяБУяБп яБеяБияБ▓яБмяБйяБгяБияАа яБ╡яАояАа яБ╖яБбяБ▓яБняБияБеяБ▓яБ║яБйяБзяАмяАа яБеяАояАа яБзяБ╡яБ┤яБеяАа яБЛяГ╢яБгяБияБйяБояАмяАа яБИяБбяБ╡яБ│яАн яА▓яА╣ яБняБняБвяБ▓яБбяБ╡яБгяБияБ┤яАа яБняБйяБгяБияА┐яАа яБВяБеяБ│яБйяБ┤яБ║яБеяАа яБ║яБ╖яБеяБйяАа яБжяБмяБеяБйяГЯяБйяБзяБе яБНяБбяБояБояАа яБЖяБТяБЕяБХяБОяБДяБУяБГяБИяББяБЖяБФяБУяБУяБЕяБТяБЦяБЙяБГяБЕ яБЗяБняБвяБИ яБжяБ▓яБбяБ╡яАаяБ╡яАояАаяБИяБпяБвяБвяБ╣яАняБЗяГдяБ▓яБ┤яБояБеяБ▓яБйяБояАояАаяБЙяБгяБияАаяБмяБеяБвяБеяАаяБбяБмяБмяБеяБйяБояАаяБ╡яБояБдяАаяБдяБб яБИяГдяБояБдяБеяАаяБ╡яАояАаяБеяБйяБояАаяБ┤яБ▓яБеяБ╡яБеяБ│яАаяБИяБеяБ▓яБ║яАояАаяБЖяГ╝яБ▓яАаяБеяАояАаяБЛяБеяБояБояБеяБояБмяБеяБ▓яБояБеяБо ER, 53 J., NR, 1,80 m, schlank, Arbeiter, яБйяБгяБияАа яБляБеяБйяБояБеяАа яБЛяБйяБояБдяБеяБ▓яАа яБияБбяБвяБеяАмяАа яБжяГ╝яБияБмяБеяАа яБйяБгяБияАа яБняБйяБгяБияАа яБ│яБеяБияБ▓ яБ╖яГдяБияБмяБеяБояАаяБУяБйяБеяАаяБеяБйяБояБжяБбяБгяБияАояАояАо яА▓яА╣ яБняБн sucht liebevolle SIE bis 50 J., NR. Mit яБеяБйяБояБ│яБбяБняАояАаяБЧяБеяБмяБгяБияБеяБ▓яАаяБияБ╡яБняБпяБ▓яБ╢яБпяБмяБмяБеяАмяАаяБояБбяБ┤яБ╡яБ▓яБ╢яБеяБ▓яБвяБ╡яБояБдяБеяБояБе яАбw├дre яАияА░яА╢яА▓яА▒яАй яА┤яА░яА╡яА╣яА╡яА▓яА╖ яА╣яАняА▓яА▓ яБХяБияБ▓ яАняБ║яБ╖яБеяБйяАа яБбяБ╡яБгяБи яБУяБбяАпяБУяБп Bild nett. Chiffre 5601 яБНяБбяБояБояАа яБвяБ▓яБбяБ╡яБгяБияБ┤яАа яБняБйяБгяБияА┐яАа яБВяБеяБ│яБйяБ┤яБ║яБеяАа яБжяБмяБеяБйяГЯяБйяБзяБе яБЖяБТяБЕяБХяБОяБДяБУяБГяБИяББяБЖяБФяБУяБУяБЕяБТяБЦяБЙяБГяБЕ яБЗяБняБвяБИ яБИяГдяБояБдяБеяАаяБ╡яАояАаяБеяБйяБояАаяБ┤яБ▓яБеяБ╡яБеяБ│яАаяБИяБеяБ▓яБ║яАояАаяБЖяГ╝яБ▓яАаяБеяАояАаяБЛяБеяБояБояБеяБояБмяБеяБ▓яБояБеяБо яБ╖яГдяБияБмяБеяБояАаяБУяБйяБеяАаяБеяБйяБояБжяБбяБгяБияАояАояАо www.nibelungen-kurier.de яА▓яА╣ яБняБн

яАв

яАв яАв яАв

яАв

яАв яАв яАв

яАв

яАв яАв яАв

яАбяАияА░яА╢яА▓яА▒яАй яА┤яА░яА╡яА╣яА╡яА▓яА╖ яА╣яАняА▓яА▓ яБХяБияБ▓ яАн яБбяБ╡яБгяБи яБУяБбяАпяБУяБп яБЖяБТяБЕяБХяБОяБДяБУяБГяБИяББяБЖяБФяБУяБУяБЕяБТяБЦяБЙяБГяБЕ яБЗяБняБвяБИ

hat. Eine Freundin, mit der man trotz Trauer wieder gemeinsam zur├╝ck ins Leben m├╢chte, zum Lachen, zum Zuh├╢ren und gemeinsam versuchen, trotz des schweren Schicksals, das Leben wieder lebenswert zu machen. Chiffre 5603

MIETANGEBOTE

Offstein: 3 ZKBB, 6-FH, G-WC, Abstellk., ca. 95 m┬▓, Miete 500,тАУ EUR + Hzg. + NK + 3 MM KT. Tel. (0 62 02) 31 58 Worms-Hochheim: 2 ┬╜ ZKB m. Einbaum├╢bel/EBK, ca. 70 m2, KM 420,тАУ EUR + NK 100,- EUR + 2 MM KT, ab sofort zu vermieten. Tel. (01 78) 5 26 53 53 (01 60) 97 66 16 38

Worms-Leiselheim: Dachstudio, an alleinst. Pers., ETH, K├╝chenzeile, Einbaukleiderschr., Miete 230,тАУ EUR + NK 30,тАУ EUR, ab sofort. Tel. (0 62 41) 3 40 30 Wiesoppenheim: helle Souterrain-Einlieger-Whg., ca. 48 m┬▓, ab sof. zvm., KM 320,тАУ EUR + NK 80,тАУ EUR. Tel. (0 62 41) 3 76 98

MIETGESUCHE

Suche 1 bis 2 Zimmer in Worms-Zentrum bis max 1. OG. Tel. (0 62 06) 1 55 12 70 Suche 2 bis 3 ZKBB in Worms, WM 500,тАУ EUR. Tel. (01 77) 3 76 83 82

Worms: 3 ZKB, 2. OG, ca. 60 m┬▓, ab 1.5. zvm., KM 250,тАУ EUR + NK. Tel. (0 62 41) 8 77 89

Verkaufe 2-FH, 140 m┬▓ + 65 m┬▓ Keller, zentr., ruh. Wohnlage, Worms, Erstbezug 2011, totalsaniert, GET-Hzg., 2 ZKBB m. Ausbaugenehmigung, 3. OG, VHB 199.000,тАУ Euro, Miete 10.000,тАУ EUR p. a., frei bei Bedarf. Tel. (01 57) 85 26 28 14 ab 20 Uhr

Worms, N├дhe Innenstadt: SingleWhg., 2 ZKB, EG, 40 m┬▓, 240,тАУ EUR + NK + KT. Tel. (0 62 42) 33 05 Eich: EG, 3 ZKBB, frisch renov., ruh. Lage, Kellerr. u. Kfz-Stellpl., KM 460,тАУ EUR + NK + 2 MM KT. Tel. (01 76) 6 99 97 34 14

яАв

яА▓яА╣ яБняБн

KO N TA K TA N Z E I G E N

яБояБ│яБгяБияБ▓яБйяБжяБ┤

Tel. (0 62 41) 3 69 49 78 od. (01 62) 3 46 03 61

N├дhe Wasserturm: 3 bis 4 ZKBB, 100 m┬▓, 2. OG, nur an 2 berufst., kinderl., NR, keine Tiere, KM 490,тАУ EUR + NK + 2 MM KT. Tel. (0 62 41) 59 15 00

MIETANGEBOTE

IMMOBILIENANGEBOTE

3┬╜-Zi.-Whg., Top-Zustand, 80.000,тАУ EUR. Tel. (0 62 41) 50 25 56

IMMOBILIENGESUCHE

ETW im Umkreis von Worms gesucht, 3 ZKBB, ca. 80 m┬▓, KP zw. 110.000 bis 115.000,тАУ EUR. Tel. (01 52) 28 73 13 39 Suche ETW, Worms u. Vororte, 3 ZKB, ab 70 m┬▓, bis 90.000,тАУ EUR. Tel. (01 57) 77 85 96 90

Suchen jemanden, der uns auf MinijobBasis in unserem Garten in WormsPfiffligheim hilft. Rufen Sie uns bitte an unter: Tel. (0 62 41) 7 60 34

STELLENGESUCHE

Maler u. Tapezierer sucht Arbeit: Laminat, Fliesen-, Pflaster legen, Trockenbau, Rauputz, Scheibenputz, Mauer, auch privat, alles zum Renovieren. Tel. (0 15 20) 6 80 62 32 G├дrtner sucht Arbeit auf Minijob-Basis. Tel. (01 78) 7 15 08 64 Erf. Frau sucht Putzstelle in Worms ab 14 Uhr auf Minijob-Basis. Tel. (0 62 41) 4 96 23 93 AB Frau, 53 J., sucht Stelle als Seniorenbetreuung, VZ od. TZ, nur seri├╢se Angebote. Tel. (01 52) 53 56 67 06 Suche Putzstelle (Minijob), 2 bis 4 Std. t├дgl., auch Sa. + So., Worms u. Umgeb. Tel. (0 62 41) 4 96 61 00

GARTEN

Pachtgarten, N├дhe Hallenbad, Worms m. Gartenhaus, Terrasse, Dusche mit Einrichtung u. Gartenger├дten aus Altersgr├╝nden abzugeben, VHB 3.900,тАУ EUR, urlaubs- und kindertauglich. Tel. (0 62 42) 5 98 99 17

GARAGE

GESUCHT: Scheune od. Garage in Wo.Hochheim zu kaufen od. mieten. Tel. (0 62 41) 2 61 74 od. (01 52) 21 35 04 00

STELLENANGEBOTE

VERK├ДUFE

яБвяБбяБояБляБ╢яБеяБ▓яБвяБйяБояБдяБ╡яБояБз

яБ┤яБеяБмяБеяБжяБпяБо

яБ┤яБеяБмяБеяБжяБбяБ╕

яБзяБеяБ│яБгяБияГдяБжяБ┤яБ│яБмяБеяБйяБ┤яБ╡яБояБз

яБвяБеяБбяБзяБеяБояБ┤яБ╡яБ▓ яВЦ яБ▓яБбяБ│яБ┤ яАж яБияБйяБояБ║ яБзяБвяБ▓ яА╢яБ│яВЦяБг яА│яА▒яА╡яА╣яА▓ яБи яБ▓ яБй яБж яБ┤яБ│яБ┤яБпяБмяБ║яБеяБояБбяБ╡

яБ│яБ░яБбяБ▓яБляБбяБ│яБ│яБе яБояБйяБеяБояБвяБ╡яБ▓яБз яА▓яА╡яА╢ яБвяАияБВяБМяБЪ яБбяБояБл яБ╢ яБеяА╡яА░яА▒ яБ▓ яБв яБйяА░яА╢яАй яБо яБдяБЛяБ┤яБпяАояАняБОяБ▓яАо яБ╡ яБо яБз яА▒яА╕яА┤ яА▒яА│яА▓ яА╣яА┤

яА░ яА╡яА╖ яА╢яА▒ яАп яА▓яА╡ яА╣яА╖ яБ┤яБеяБмяБеяБжяБпяБо

яА░ яА╡яА╖ яА╢яА▒ яАп яА▓яА╡ яА╕яА│ яБ┤яБеяБмяБеяБжяБбяБ╕

яБ▓яГ╝яБдяБйяБзяБеяБ▓ яБпяАо яБ▓яБбяБ│яБ┤ яАп яБ╡яБ╖яБе яБияБйяБояБ║ Haushaltsaufl├╢sung яБзяБеяБ│яБгяБияГдяБжяБ┤яБ│яБмяБеяБйяБ┤яБ╡яБояБз

яБвяБеяБбяБзяБеяБояБ┤яБ╡яБ▓ яВЦ яБ▓яБбяБ│яБ┤ яАж яБияБйяБояБ║ яБзяБвяБ▓ яА╢ яВЦ яА│яА▒яА╡яА╣яА▓ яБ│яБ┤яБпяБмяБ║яБеяБояБбяБ╡

яБ│яБ░яБбяБ▓яБляБбяБ│яБ│яБе яБояБйяБеяБояБвяБ╡яБ▓яБз яАияБВяБМяБЪ яА▓яА╡яА╢ яА╡яА░яА▒ яА░яА╢яАй яБЛяБ┤яБпяАояАняБОяБ▓яАо яА▒яА╕яА┤ яА▒яА│яА▓ яА╣яА┤

яА░ яА╡яА╖ яА╢яА▒ яАп яА▓яА╡ яА╣яА╖

яА░ яА╡яА╖ яА╢яА▒ яАп яА▓яА╡ яА╕яА│

яБвяБбяБояБляБ╢яБеяБ▓яБвяБйяБояБдяБ╡яБояБз

яБ┤яБеяБмяБеяБжяБпяБо

яБ┤яБеяБмяБеяБжяБбяБ╕

яБвяБеяБбяБзяБеяБояБ┤яБ╡яБ▓ яВЦ яБ▓яБбяБ│яБ┤ яАж яБияБйяБояБ║ яБзяБвяБ▓ яА╢ яВЦ яА│яА▒яА╡яА╣яА▓ яБ│яБ┤яБпяБмяБ║яБеяБояБбяБ╡

яБ│яБ░яБбяБ▓яБляБбяБ│яБ│яБе яБояБйяБеяБояБвяБ╡яБ▓яБз яАияБВяБМяБЪ яА▓яА╡яА╢ яА╡яА░яА▒ яА░яА╢яАй яБЛяБ┤яБпяАояАняБОяБ▓яАо яА▒яА╕яА┤ яА▒яА│яА▓ яА╣яА┤

яА░ яА╡яА╖ яА╢яА▒ яАп яА▓яА╡ яА╣яА╖

яА░ яА╡яА╖ яА╢яА▒ яАп яА▓яА╡ яА╕яА│

яБояБ│яБгяБияБ▓яБйяБжяБ┤

яБвяБбяБояБляБ╢яБеяБ▓яБвяБйяБояБдяБ╡яБояБз

яБ┤яБеяБмяБеяБжяБпяБо

яБ│яБ░яБбяБ▓яБляБбяБ│яБ│яБе яБояБйяБеяБояБвяБ╡яБ▓яБз яАияБВяБМяБЪ яА▓яА╡яА╢ яА╡яА░яА▒ яА░яА╢яАй яБЛяБ┤яБпяАояАняБОяБ▓яАо яА▒яА╕яА┤ яА▒яА│яА▓ яА╣яА┤

яА░ яА╡яА╖ яА╢яА▒ яАп яА▓яА╡ яА╣яА╖

яБ│яБгяБияБ▓яБйяБжяБ┤

Nachtfalke Worms: Jetzt neue M├дdels

WS.05mi13

яБвяБеяБбяБзяБеяБояБ┤яБ╡яБ▓ яВЦ яБ▓яБбяБ│яБ┤ яАж яБияБйяБояБ║ яБзяБвяБ▓ яА╢ яВЦ яА│яА▒яА╡яА╣яА▓ яБ│яБ┤яБпяБмяБ║яБеяБояБбяБ╡

┬й

awa33mi09

cf.07sa13

CLUB 61 Das Haus mit Herz

Lust auf Lust?

Wirlpoolzimmer mit Massage

GEM├ЬTLICHES AMBIENTE

HAUS- U. HOTELBESUCHE! Hotline: (0 62 41) 97 04 11 Worms ┬╖ Am Rhein 61 www.club61-worms.de

wegen Umzug bei Fam. Soballa, Petersstra├Яe 43 in Worms яБ▓яГ╝яБдяБйяБзяБеяБ▓ яБпяАо яБ▓яБбяБ│яБ┤ яАп яБ╡яБ╖яБе яБияБйяБояБ║ am 20. u. 27.4., ab 10 Uhr: M├╢bel, Ger├дte und vieles mehr. яБзяБеяБ│яБгяБияГдяБжяБ┤яБ│яБмяБеяБйяБ┤яБ╡яБояБз Tel. (0 62 41) 2 43 99

NIBELUNGEN яБ┤яБеяБмяБеяБжяБбяБ╕

яБзяБеяБ│яБгяБияГдяБжяБ┤яБ│яБмяБеяБйяБ┤яБ╡яБояБз

яА░ яА╡яА╖ яА╢яА▒ яАп яА▓яА╡ яА╕яА│

яБ▓яГ╝яБдяБйяБзяБеяБ▓ яБпяАо яБ▓яБбяБ│яБ┤ яАп яБ╡яБ╖яБе яБияБйяБояБ║

KURIER

IMPRESSUM www.nibelungen-kurier.de

Verlag Nibelungen Kurier GmbH

Ihre Ansprechpartner:

67547 Worms ┬╖ Prinz-Carl-Anlage 20 (Zugleich auch ladungsf├дhige Anschrift f├╝r die im Impressum genannten Verantwortlichen) Telefon (0 62 41) 95 78-0 тАв Telefax (0 62 41) 95 78-78 www.nibelungen-kurier.de тАв info@nibelungen-kurier.de

Anzeigen: Jennifer Albrecht, Tel. (0 62 41) 95 78-18 jennifer.albrecht@nibelungen-kurier.de Michaela Busam, Tel. (0 62 41) 95 78-22 busam@nibelungen-kurier.de Lisa Christmann, Tel. (0 62 41) 95 78-12 christmann@nibelungen-kurier.de Heiko Klingler, Tel. (0 62 41) 95 78-26 klingler@nibelungen-kurier.de Gabriele Kr├╝ck, Tel. (0 62 41) 95 78-15 krueck@nibelungen-kurier.de Silke Sauer, Tel. (0 62 41) 95 78-20 sauer@nibelungen-kurier.de Susanne Schmidt, Tel. (0 62 41) 95 78-27 schmidt@nibelungen-kurier.de J├╝rgen Stephan, Tel. (0 62 41) 95 78-17 stephan@nibelungen-kurier.de Anja Str├╢hla, Tel. (0 62 41) 95 78-33 stroehla@nibelungen-kurier.de Silvia Vatter, Tel. (0 62 41) 95 78-19 vatter@nibelungen-kurier.de

AuямВage

63.640 Exemplare Kombi-Preisliste Nr. 4/1.1.2013

Druck reiff zeitungsdruck GmbH, Offenburg Verteilung: Nibelungenland Vertriebsgesellschaft mbH Prinz-Carl-Anlage 20, 67547 Worms

Der Nibelungen Kurier ist Mitglied im BVDA

BUNDESVERBAND DEUTSCHER ANZEIGENBL├ДTTER

VERK├ДUFE

AUFLAGEN KONTROLLE DER ANZEIGENBL├ДTTER BVDA/BDZV

Die AuямВage des Nibelungen Kurier ist durch einen Wirtschaftspr├╝fer nach den Richtlinien von BVDA und BDZV kontrolliert und best├дtigt.

Redaktion: Robert Lehr, Gernot Kirch, Judith Oberle, Benjamin Kloos, Tel. (0 62 41) 95 78-25 E-Mail: redaktion@nibelungen-kurier.de Redaktionsleitung: Steffen Heumann Verantwortlich f├╝r den Anzeigenteil und den redaktionellen Inhalt: Frank Meinel

AUTO

HAUSHALTSAUFL├ЦSUNG WEGEN UMZUG: Miele Waschvollautomat, Energiekl. A, W├дschetrockner, Waschmaschine mit integriertem Trockner, B├╝gelmaschine (Mangel), Geschirrsp├╝ler Edelstahl, Einbau-Elektroherd mit Ceranfeld Edelstahl, Preis VHS, alles neuwertig mit Restgarantie. lr09sa13

KI A

Sorento 2,5 CRDi AT DPF AWD EX, top gepflegt, Bj. 11/2008, silbermet., 80.500 km, Diesel, gr├╝ne Euro-4-Plakette, viel Auto f├╝rs Geld, Preis VHB 13.800,тАУ EUR. Info unter: Tel. (0 62 47) 52 46

Tel. (01 51) 12 46 36 72

Ikea K├╝chenelemente тАЮV├дrdeтАЬ, Wandregal, gr. Anrichte (1,80 m), gr. Edelstahldoppelsp├╝le m. Unterschrank u. Wasserhahn, Hochschr., alles etwa 1┬аJ. alt, sehr gepfl., NP ca. 1.160,тАУ EUR f├╝r VHB 750,тАУ EUR; Standherd m. Ceranfeld (nicht unterbauf├дhig), VHB 250,тАУ EUR. Tel. (0 62 41) 3 66 17 Waschmaschine Haier, gebr., 6┬а kg, 200,тАУ EUR. Tel. (01 76) 38 82 26 94 Wohnungsaufl├╢sung: Anbauwand, modern, beleuchtet, B: 2,80 m, 1.500,тАУ EUR; Kleiderschr., 3-trg. u. Schubkastenkommode, zus. 600,тАУ EUR; Polstergarnitur, 1 Couch, 3 Sitz., 1 Sessel, zus. 1.500,тАУ EUR, alles neu. Tel. (0 62 41) 3 49 81 Ledercouch m. Rundeck u. Sessel, schwarz, zu verschenken! Tel. (0 62 41) 2 57 87 Couchgarnitur (3-2-1) + 3 m Kleiderschrank, g├╝nstig abzugeben. Tel. (0 62 41) 5 69 22

SUCHE

Suche Rasentraktor/Aufsitzrasenm├дher. Tel. (0 62 41) 3 80 29 Bienenv├╢lker f├╝r gr├╢├Яere Rapsfl├дche gesucht. Tel. (0 62 41) 2 83 60 od. (01 73) 1 00 55 63 Alte Fu├Яball-Sammelbilder, Eintrittskarten, Autogramme u.v.a. vor 1980 gesucht. Tel. (04 21) 6 95 01 42

TIERE

Schwarzer Kater m. wei├Яer Brustblesse in Osthofen vermisst, Belohnung 30,тАУ EUR. Tel. (01 51) 56 32 77 01

VERSCHIEDENES Liebevolle Verw├╢hn-Massage

Telefon (0 62 41) 20 46 57 Bl11sa11

яБ▓яГ╝яБдяБйяБзяБеяБ▓ яБпяАо яБ▓яБбяБ│яБ┤ яАп яБ╡яБ╖яБе яБияБйяБояБ║

Die Gratis-Zeitung f├╝r das Nibelungenland

Tel. (0 62 41) 2 50 77

5,тАУ 10,тАУ

Anzeige erscheinen

Bitte gew├╝nschte Rubrik ankreuzen

Die Gratis-Zeitung f├╝r das Nibelungenland

тЬЧ

?

Wie oft soll Ihre

Wellness-Massagen einf├╝hlsam & sinnlich

Telefon (0 62 41) 9 79 88 66

Bauchtanz aus 1001 Nacht Hula aus Hawaii Auftritte (Solo, Ensemble), Unterricht

Semira, Tel. (0 62 33) 2 62 10

M ERCEDES

SLK 200, Bj. 06, T├ЬV 15, 55tkm, NR, Garagenwagen, f├╝r VHB 16.999,тАУ EUR zvk. Tel. (01 57) 36 32 41 55

SEAT

Ibiza Best of 1.4, v. pr., black magic, Sport-Komfortsitze, Bj. 11/09, 63 kW, 86 PS, 54tkm, 5-T├╝rer, WR, viele Extras, Top-Zustand, VHB 8.750,тАУ EUR. Tel. (01 60) 4 49 27 72

SM A RT

Smart Passion Cabrio wei├Я, EZ 2009, 84 PS, 65tkm, el. FH, Klima, Alu, ZV, Zusatzinstrumente, Radio-CD, 8 fach bereift, Topzustand, Preis: 7.200,тАУ EUR.

Tel. (0 62 46) 61 29 od. (01 70) 5 43 22 30

cf.12sa13

Name Betrag liegt als Scheck bei яБОяБйяБвяБеяБмяБ╡яБояБзяБеяБо яБЛяБ╡яБ▓яБйяБеяБ▓ яБУяБйяБмяБляБе яБУяБбяБ╡яБеяБ▓ яБОяБйяБвяБеяБмяБ╡яБояБзяБеяБо яБЛяБ╡яБ▓яБйяБеяБ▓ яБУяБйяБмяБляБе яБУяБбяБ╡яБеяБ▓ яБб яБо яБ║ яБе яБй яБзVorname яБеяБояБбяБ╡яБжяБ┤яБ▓яБбяБз яБ╢яБпяБн яА▒яА░яАояА░яА┤яАояА▓яА░яА▒яА│ яБОяБйяБвяБеяБмяБ╡яБояБзяБеяБо яБЛяБ╡яБ▓яБйяБеяБ▓ яБб яБояБ║яБеяБйяБзяБеяБояБбяБ╡яБжяБ┤яБ▓яБбяБз яБ╢яБпяБн яА▒яА░яАояА░яА┤яАояА▓яА░яА▒яА│ яБУяБйяБмяБляБе яБл яБ╡ яБо яБд яБеяБУяБбяБ╡яБеяБ▓ яА║Stra├Яe яБЖяБ▓яБеяБ╡яБояБдяБ│яБгяБияБбяБжяБ┤яБ│яБ│яБеяБ▓яБ╢яБйяБгяБе яБЗяБняБвяБИ яБб яБ╡яБ│яБзяБбяБвяБеяА║ яБОяБйяБвяБеяБмяБ╡яБояБзяБеяБо яБЛяБ╡яБ▓яБйяБеяБ▓ яБбяБн яБУяБб Bekanntschaften Stellenangebot яБОяБйяБвяБеяБмяБ╡яБояБзяБеяБо яБЛяБ╡яБ▓яБйяБеяБ▓ яБляБе яБ╡яБо яБЗяБняБвяБИ яБ▓ яБ│яБояБ║яБгяБдяБеяБияБеяБйяБУяБбяБ╡яБеяБ▓ яБеяА║яБзяБй яБо яА▓яА░яАояА░яА┤яАояА▓яА░яА▒яА│ яБб яБе яБ╡яБояБояБбяБзяБ╡яБ│яБжяБ┤яБ┤яБеяБ▓яБ▓яБбяБняБзяБй яБояБ╢яА║ яБп яБн яБЖяБ▓яБеяБ╡яБояБдяБ│яБгяБияБбяБжяБ┤яБ│яБ│яБеяБ▓яБ╢яБйяБгяБе яА▒ яА░яАояА░яА┤яАояА▓яА░яА▒яА│ (nur mit Chiffre m├╢glich) яБУяБйяБмяБляБе яБбяБ╡яБ│яБзяБбяБвяБеяА║ яБОяБйяБвяБеяБмяБ╡яБояБзяБеяБо яБЛяБ╡яБ▓яБйяБеяБ▓ яБбяБн яБУяБб Stellengesuche

lr38sa12

Betrag liegt bar bei

js01sa09

www.nibelungen-kurier.de

KURIER

SAMSTAG ┬╖ 20. APRIL 2013

SUZUKI

Swift, Bj. 98, 4-t├╝rig, met., el. FH, ZV, Servo, 2 Airbag, T├ЬV u. AU neu, 53 PS, 850,тАУ EUR. Tel. (01 79) 3 80 95 46

VW

T4 California Coach m. Aufstelldach, Westfalia-Ausstattung, 17.500 EUR, EZ 5/98, 207tkm, 5 Zylinder, Diesel, 75 kW (102 PS), Schaltgetriebe, zul├дssiges Gesamtgewicht: 2.800 kg, Umweltplakette 4 (gr├╝n), Nachr├╝stung 2012 m. neuem Kat., neue Bremsbel├дge und -scheiben, vorne neue Sto├Яd├дmpfer, Anzahl Sitzpl├дtze: 4, Anzahl Schlafpl├дtze: 4, HU: 3/13, Farbe: wei├Я, L├дnge 4.789 mm, Breite: 1.840 mm, H├╢he: 1.990 mm; Ausstattung: Servo, ABS, Diesel-Standhzg., ZV, Etagenbett, Bettfunktion Sitzbank hinten, el. FH, el. Au├Яenspiegel, Frontairbags, aufklappb. Tisch in der mittleren Reihe, Leselampen, Original California K├╝cheneinheit, 2-FlammenHerd, Sp├╝le, Au├Яendusche, verdeckt liegende Kederleiste, Markise, SR u. WR, abnehmb. Paulchen Fahrradtr├дger, unfallfrei, T├ЬV 3/13, Anfragen: Tel. (0 62 41) 2 64 84 od. (01 63) 6 33 22 88

ZWEIRAD

Roller 25, 1 J. alt, bis 28.2.2014 versichert, leichter U-Schaden, f├╝r 380,тАУ EUR an Selbstabholer. Tel. (01 76) 56 18 05 80

1 Hemd waschen, trocknen, handb├╝geln, h├дngen, 0,99 Euro. Tel. (01 51) 12 46 36 72

HOBBY

Nette SIE, 50 J., sucht Tanzpartner, zw. 48 u. 58 J. Chiffre 5604

UNTERRICHT

BlockямВ├╢tenunterricht, Notenkunde f├╝r Anf├дnger (auch Behinderte). Tel. (0 62 41) 4 96 02 11 (AB) QualiямБzierte Nachhilfe und Hausaufgabenbetreuung, Einzelunterricht, alle F├дcher, bis 12. Schulj., auch Ferien. Tel. (0 62 41) 20 79 02 od. (01 51) 52 18 26 62

      ┬Б┬Н┬П┬Р┬Э┬а

┬н┬А    

        ┬Б 


TERMINKALENDER

SEITE 24

Neue Speichertechnik optimiert Eigenverbrauch bei Photovoltaikanlagen entscheidend!

„Halunkenmusik“ und „Johannes Ambrosius Trio“

SAMSTAG · 20. APRIL 2013

Geheimtipp in der Singer-Songwriter-Sszene „Pretty Lies Light“ gastieren um 18 Uhr in der ev. Kirche Dittelsheim. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter www. prettylieslight.de.

Top Ten: CDs

Die richtige Photovoltaika nlage für sie hat Syste > Sie prod m. uziert güns tiger Strom > Sie liefe rt auch dann als Solarstrom sie ihn kaufen nicht sche int wenn die > Sie ist lang Sonne lebig durc h ausgewäh aufeinander lte, abgestim > Sie hat mte Techn einen Nam ik en : Schüco,

EINLADUNG: Am Donnerstag, 25. April 2013, um 18 Uhr zur Infoveranstaltung im Hotel Heppenheimer Hof Im Gehrchen 8 · 67551 Worms-Heppenheim Photovoltaik 2013 powerded

by

Wirtschaft

lichkeit:

Die Ausgangsl age:

Ein Haushalt hat einem Strombedarf jährlic von 5.000 kWh. hen Der aktuel le Preis pro kWh beträgt 26 Cent. Die TendenBezugsstrom Strompreisste z einer eine jährlic igerung ist steigend, he es angenomme Teuerungsrate von 5 wir % n.

HSG Solarsysteme GmbH Durch die Investi anlage (Leistu tion einer Photov oltaikSchüco Energi ng 5,28 kWp) inklusi ve eines ca. 4.900 kWh emanagers werden jährlic h Von dem selbstStrom erzeugt. nun 65 % selbst erzeugten Strom werde n verbraucht öffentliche und 35 % ins Netz einges peist. Die Inbetriebnah me ist März Nutzungsdau er der Photov 2013 und die Jahre. oltaikanlage 25

Im Gehrchen 3–5 · 67551 Worms Telefon (0 62 41) 9 72 15 19 E-Mail: info@hsg-solarsysteme.de Internet: www.hsg-solarsysteme.de

cf.16sa13

DOD

Vorteilsprogn 23.200 €

5.800 €

Invenstition

ose über 25

Jahre

42.000 €

selber ma ist billigerchen als

STR M kaufen!

Ertrag aus Einspeisung

Eingesparte

Optimierun

SA 20. APRIL

eit: Schüco

Stand März 2013 - Irrtum und Änder ungen

KAFKA „Die Verwandlung“

Figurentheater Maren Kaun zeigt & spielt das Stück im Alten Kelterhaus, Ausserhalb 7, 67577 Alsheim, Telefon 06249/5702, www.zumaltenkelterhaus.de. Karten gibt es dort im Vorverkauf und an der Abendkasse.

Vereinsvorstellung der Kartfreaks Worms Auch dieses Jahr sind die Kartfreaks Worms wieder am Start. Nach langer Winterpause melden sie sich vom 20. bis 21. April auf dem Frühlingsfest im Autohaus Jöst zurück. Mit einer Vereinsvorstellung und einem Parcours für JUNG und ALT, der den Puls höher steigen lässt, können Besucher einen Einblick in den Kartsport bekommen. Hierzu wird herzlichst nach Weinheim eingeladen. Weitere Infos unter www. kartfreaks-worms.de

ANZEIGE

Stromkosten

Beratungskom petenz: Ziehen Sie die Kostenbrem Profitieren se. sie langjährigen von unserer Beratungsk ompetenz. Planen sie mit uns Ihr innovative s, persönliche Energiekon s zept und friere Ihre Energ n iekosten nachhaltig ein.

gsmöglichk

Raumluft Wärm Warmes Wasser epumpe im Sommer Die Heizung mit Öl oder verschleisst Gas zu erzeug durch viele in der Anlauf en ist eine Kosten Kurzlau phase deutlic falle. h mehr Energie fzeiten schneller und Die SCHÜCO verbrau als auf optima Raumluft Wärme ler Betriebstempecht Photovoltaika pumpe ist die ratur. nlage denn ideale Ergänz sie Solarstrom ung zu Ihrer in einem weitere erwärmt aus dem selbst erzeugten, n Optimierungs Die Vorte günstig prozess, warme ile: en s Wasser. - laufende Kosten werde - Erhöhung n reduziert.des Eigenv geringerer erbrauchs Verschleiß der Photov der Heizun oltaikanlage g.

Um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) findet auf Einladung des Kanals ein Doppelkonzert mit diesen zwei Wormser Formationen statt, die – trotz aller Unterschiedlichkeit in der Stilistik – ihre Wurzeln im Jazz haben. Der Eintritt beträgt 8 Euro, für Schüler/Studenten 5 Euro. Solarstro m selbst erzeugen

„Gesund bleiben und alt werden“

Wirtschaftl ich handeln und Kosten senken

Vortrag um 15 Uhr im Fitnessstudio- Wonnegau in Monsheim, Wormserstr. 16- 18. kostenloses Planungs

Solarstro m speichern

SO 21. APRIL

Auch für Die Capella Lutherana interOst/WestDächer pretiert am Samstag, Apgeeig20. net! Weinpräsentation der greenim now - pla ril, um 20 Uhr Rahmen des nen Sie Ihre Photovoltaik anlage ww ... unabhäng w.schuecoVinovation Worms ig - sicher - und .de „wunderhoeren“-Festivals rentabel 9. Weinpräsentation der Vinovader Wormser Religionsgespräche ausgewählte Stücke aus tion Worms von 11 bis 18 Uhr drei bedeutenden Lieder- und im Schloss Herrnsheim. NäheGesangbüchern des 16. Jahrre Informationen unter www. vinovation-worms.de. hunderts. Die Einführung zum Konzert in der Magnuskirche Mit Rad und Stegge es beginnt um 19 Uhr und wird WeinArtLand entdecke... gestaltet von Christian Schmitt, Kantor der Lutherkirche in Mit Rad und Stegge es WeinArtLand entdecke... – TourisWorms. Karten kosten im Vortikverein Wonnegau startet am verkauf 13 und an der Abend21. April um 11 Uhr mit „Unkasse 16 Euro. Die Tickets sind terwegs im WeinArtLand“ in im Vorverkauf unter anderem die Freiluftsaison. Weitere Infos beim Nibelungen Kurier oder auch unter www.wunderhoeren. unter www.weinartland.de oder unter Telefon 06244/590818. de erhältlich. Thema rtrag zum r! Fachvo speiche , Energie nerstag am Don April 2013 dem 25. 18:00 Uhr

vorbehalten

!

sche telefoni Bitte um ng unter Anmeldu / 9721519 41 Tel. 062

„CCReturn“ in der „Karlsbergstube“ „CCReturn“, eine der authentischsten „CCR“-Tribute-Bands Deutschlands, hat sich die unsterbliche Musik der legendären US-Kult-Band „Creedence Clearwater Revival“ sowie von John Fogerty aus der Nach-“CCR“Ära auf die Fahnen geschrieben und zelebriert mit Hits wie „Hey Tonight“, „Proud Mary“, „Bad Moon rising“ und vielen anderen regelrecht das Lebensgefühl einer ganzen Generation. Bei Auftritten in zahlreichen MusikKneipen sowie auf Straßen- und Stadtfesten hat mittlerweile ein großes Fan-Publikum „CCReturn“ kennen und lieben gelernt. Um 21 Uhr gastieren „CCReturn“ in der Musikkneipe „Karlsbergstube“, Grünstadter Straße 9, 67240 Bobenheim-Roxheim. Der Eintritt beträgt 6 Euro.

DELTA MACHINE - DEPECHE MODE

TWILIGHT - BREAKING DAWN 2

THE MYSTERY OF TIME - AVANTASIA

JAMES BOND - SKYFALL

THE 20/20 EXPERIENCE - JUSTIN TIMBERLAKE

MADAGASCAR 3

KOPF AN KOPF (MM VERSION) - SILLY

BARBIE - DIE VERZAUBERTEN BALLETTSCHUHE

ICH MACH MEIN DING - DIE SHOW - UDO LINDENBERG

96 HOURS-TAKEN 2

LIVING THINGS - LINKIN PARK

RESIDENT EVIL RETRIBUTION

THE NEXT DAY - DAVID BOWIE

MERIDA - LEGENDE DER HIGHLANDS

WHAT ABOUT NOW (MM EXCLUSIV) - BON JOVI

ARGO (EXENTED CUT)

OLD SOCK - CLAPTON ERIC

HOTEL TRANSSILVANIEN

BOBSTAR - SPONGEBOB SCHWAMMKOPF

SCHUTZENGEL

App

unabhängi g und sicher

Capella Lutherana

Um 19 Uhr gestaltet der Motettenchor mit dem Flötenquartett gemeinsam den Abendgottesdienst in Westhofen. Das musikalische Programm ist breit gefächert: die Flöten spielen Canzonen alter Meister und „Kaffehausmusik“ mit Ballade und Soft-Rock. Das Kammerensemble singt u.a. das berühmte „Ave Verum“ und „Laudate dominum“ von Mozart, wie auch Bach mit de uge „Ehre und Preis“, „Tantum ergo“ für Quartett und Chor von Schubert.

Top Ten: DVDs / Blu-Ray

jo.15sa13 lr33sa10

Motettenchor mit dem Flötenquartett

SA 27. APRIL Schützengesellschaft Pfeddersheim feiert 150 Jahre Die Schützengesellschaft Pfeddersheim feiert 150 Jahre Jubiläum vom 27. bis 28. April am Festzelt am Schießhaus Pfeddersheim. Am Samstag treten die Guitar Tigers um 20 Uhr auf. „Die anonyme Giddarischde“ übernehmen den Part am Sonntag um 11 Uhr. „Schmitt`s Hausband“ gibt am Sonntag um 15 Uhr ein Gastspiel. Ebenfalls am Sonntag findet ab 10 Uhr das Bürgerschießen statt. Das Festbändchen kostet 3 Euro. Am Wochenende gibt es Pälzer Spezilitäten vom Team Hotspurs Wiesoppenheim.

SO 28. APRIL Tag der offenen Tür bei Triumph Rheinhessen

Benefizkonzert zum 25-jährigen Jubiläum Das Polizei-Orchester Rheinland-Pfalz und der Polizei-Chor Bruchsal gestalten um 16 Uhr in der Schulsporthalle Monsheim gemeinsam das Benefizkonzert zum 25-jährigen Jubiläum der AWO Monsheim – mit einem bunten und vielseitigen Programm mit vielen bekannten Melodien.Karten im Vorverkauf u.a. bei Verbandsgemeinde Monsheim, Alzeyer Straße 15, Monsheim, Telefon 06243/18090.

Maddin

Kartenvorverkauf: Blumen Schmitt in Worms-Pfeddersheim und alle bekannten Vorverkaufsstellen ADticket Hotline: 0180 5040300 Infos und Tickets online: www.mach-4.de Veranstalter: mach-4

2. Mai 2013

TIRB! TSG-Halle S LACH ODER Worms Pfeddersheim

Martin Schneider – Lach oder stirb!

Anzeige

Das aktuelle Programm am 2. Mai 2013 in Pfeddersheim Am 2. Mai präsentiert Maddin Schneider, Deutschlands ultimativster Gesichtsakrobat mit der dehnbarsten aller Unterlippen sein aktuelles Bühnenprogramm „Lach oder stirb!“ in der TSG-Halle in WormsPfeddersheim. Der hessische „Wummeneisäär“ mit der breiten Aussprache erzählt von einem Horrortrip der ganz besonderen Art: In einem abgelegenen Ferienhäuschen wird die Toilette für Maddin zur gefährlichen Falle; die Türklinke fällt nach außen ab. Alle Versuche, die Türe aufzubekommen, scheitern. Verzweiflung! Von Stunde zu Stunde schwindet Maddins Hoffnung, wieder in die Freiheit zu gelangen. Wahrscheinlich findet man in ein paar Monaten sein Skelett in der Ecke liegen! Die Panik weicht schließlich einer heiteren Gelassenheit. Das stille Örtchen mutiert zum Raum der Erkenntnis. Hier kann sich Maddin endlich die

Tag der offenen Tür bei Triumph Rheinhessen in Mörstadt, mit Probefahrten und ca. 100 Motorrädern, die ca. 100 Jahre alt sind (Keilriemenfahrt)! 9 bis 18 Uhr. Kfz-und Zweirad-Technik Marcel Schmidt, Hinter den Hecken 30a, 67591 Mörstadt, www.triumph-rheinhessen.de. zu Gast bei Triumph Rheinhessen am 28. April ab ca. 11.30 bis 12.30 Uhr: ca. 100 Motorräder Bj. 1902 bis bei uInfos 1924. Weitere ns unter in dwww. er Höhe Keilriemenfahrt.de re

Zeit nehmen, sein Leben einmal in Ruhe Revue passieren zu lassen. Was hat er falsch gemacht? Welche Träume will er sich noch erfüllen, falls er doch überleben sollte? Existenzielle Fragen, aus der Perspektive eines Komikers heraus gestellt. Fast philosophisch geht er den Absurditäten des Lebens auf den Grund und gelangt zu der Erkenntnis: „Ich brauche das Gefühl von Kontinenz. Soll doch in Mode kommen, dass alles so bleibt wie es ist. Deshalb war ich auch schon immer gegen den Klimawandel.“ Am Ende bleiben nur zwei Möglichkeiten: Lach oder stirb! Deshalb gibt es ab sofort rezeptfreie Eintrittskarten bei Blumen-Schmitt in Pfeddersheim und Eich, Kundencenter der Wormser Zeitung, allen bekannten Vorverkaufsstellen und online beim Veranstalter unter www.mach4.de. Einlass ist ab 19 Uhr und die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr.

Fachhoc hschulre mit Mitt i lerer Rei fe machen fe? n Be + H

rufsfach ANDE schule + MEDI L UND E-COMM ENGEST ALTUNG ERCE oder als & -MAN Duale Be AGEMEN rufsober T schule – berufsbe gleitend Tag der Wirtschaft

TAG D E R WI R T SC HAF T

M „Tag der Wirtschaft“ – Thema Beruf und Arbeit ittlere Reife macApril he2013 uptsistcfrei am 23. von 11 bis 18 Uhr Der Job- und Bildungsmesse am 23. April von 11 bis 18 Uhr im WORMSER / H DeraEintritt nm h it u l a b un beruflichen Werdebsc im WO R M S E R Unter der Schirmherrschaft von Tagungszentrum zur Begegnung Auch 2013 werden wieder glo- gleiche–i den von Wirtschaft und angehenden Spezialisten statt. Im vergangenen Jahr konnten 3.000 Besucher und 50 namhafte Austeller gezählt werden.

• Praxisorientiert • International • Forschungsstark • Erfolgreich

in Betriebswirtschaftslehre, Sozial- und Gesundheitswesen

www.hs-lu.de

s in der

hluss?

Beiche rufsfach bal agierende wie auch regionale gang Die berufl + unterstützen. WIRTist schule I SCder und lokale Firmen beim „Tag der Orientierung wichtigste + II HAFT U Fachhochschulreife machen Wirtschaft“ vertreten sein und an Schritt in der persönlichen Ent-ND VER W mit Mittlerer Reife? A L TUNG ihren Messeständen über die be- wicklung. Beim „Tag der Wirtbei uns in der Höheren Berufsfachschule ruflichen Perspektiven in ihren Un- schaft“ werden Wege aufgezeigt, + HANDEL UND E-COMMERCE ternehmen für Studierende, Ab- die diesen Schritt unterstützen. + MEDIENGESTALTUNG STALTUNG & -MANAGEMENT solventen, Schüler und Berufser- Er bietet die Chancen, sich an den oder als Duale ale Berufsoberschule – berufsbegleitend Stand 226 fahrene informieren. Zusätzlich Besten zu orientieren.2Vertreten 1. - 23 .02. Mittlere Reife machen mit werden Bildungsträger, wie Schu- sind neben Unternehmen aus Hauptschulabschluss? len, Bildungsinstitute und Hoch- Rheinland-Pfalz auch namhafte bei uns in der Berufsfachschule I + II schulen, auf ihren Messeständen Firmen aus Hessen und Baden+ WIRTSCHAFT UND VERWALTUNG WALTUNG WALTUN ALTUN Informationen über Weiterbil- Württemberg. dungsangebote geben. net wird die Job- und BilPr aEröff JOBte Hand am 23. April, um 11 Jobsuchenden bietet die Mes- iv dungsmesse“ BILDU & elsschule Stand 226 N G ST M 21. - 23.02. E SS Dr.Beck062 se die Möglichkeit, direkt mit den el.Uhr, durch H. Strac 1 51Staatssekretär Tag d E WORMS 2 4 k 9 e 1 e · wwwBeiger Wir Firmen in Kontakt zu treten. EinKais mann den Wormser ts aJOB- & er-Wund .PHS-LU ilhelm-S fUNG 24.04 chBILD t S.de . tr. 34 Kosubek. kostenfreier Bewerbungsmappen- ordneten Hans-Joachim WORMS 11-18 TagMESderSEWir · Ludwig tschaft h 24.04. check ist am Veranstaltungstag Der Eintritt zur Veranstaltung im shaPrivate fenHandelsschule Dr.r. H. Stracke 11-18h Tel. 0621 512491 · www.PHS-LU.de möglich. Es werden Modelle ge- WORMSER Tagungszentrum ist Kaiser-Wilhelm-Str. 34 · Ludwigshafen zeigt, die – einem Baukasten frei!

lr16sa13

Kultusministerin Doris Ahnen in Kooperation mit der Stadt Worms findet die Job- und Bildungsmesse“ am Dienstag, dem 23. April, von 11 bis 18 Uhr, im WORMSER


X

Heiße Technik, Coole Preise.

X

X X X

X

X X

X X

X

X X

X

X

X X

X

X x

32GB Speicherkapazität

x

USB 2.0

EK_1 EK_2

,6 39

'' ok bo 5,6 te /1 No

Intel i3-2348 mit 2,30 GHz

EK_3

cm

4 GB RAM / 500 GB HDD Microsoft Windows 8

32GB SDCZ50 BLADE USB-Stick 1445618

bis zu 10m Reichweite Kabellos

Wireless Desktop 800 schnurloses Tastatur-Maus-Set Art.Nr.: 1324569

Es gibt nur eine Nr. 1

Rasanter Datentransfer durch USB 3.0 500GB Speicherkapazität

4. Wormser KUNDENSPIEGEL®

10 Art.Nr.: 1685627

MONATSRATEN

NUR € 39.90 bei 0% effektivem Jahreszins

G 580 MAA6LGE Notebook

Platz 1

BRANCHENSIEGER Untersucht: 6 Elektro-/Elektronikgeschäfte 83,8 % Durchschnittlicher Zufriedenheitsgrad Freundlichkeit: 87,3 % (Platz 1)• Beratungsqualität: 80,8 % (Platz 2) Preis/Leistungsverhältnis: 83,2 % (Platz 1)• Kundenbefragung 07/2012

N=833 (Elektro-/Elektronikgeschäfte) von N=907 (Gesamt)

MF Consulting Dipl.-Kfm. Marc Loibl www.kundenspiegel.de Tel: 0991/2708847

500GB HDD SPACELOOP Externe 2,5" Festplatte Art.Nr.: 1463822

Ideal für Ihr Tablet oder Notebook

mobilcom-debitel Mobile Internet Flat 5.000

€ 29.95

• 5 GB Flatrate • 7,2 Mbit/s Bandbreite

monatlich1)

1) Einmaliger Anschlußpreis 29,99 Gilt bei Abschluss eines mobilcom-debitel Kartenvertrags im Tarif Mobile Internet-Flat 5.000, 24 Monate Mindestlaufzeit. Im mtl. Paketpreis von Euro 29,95 ist eine Datenflat enthalten. Das Inklusivvolumen gilt für nationalen Datenverkehr im Mobilfunknetz der Telekom. Es gibt keinen Folgepreis. Nach Erreichen von 5 GB Datenvolumen in einem Abrechnungszeitraum wird die Datenübertragung von 7,2 Mbit/s auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert. Es wird pro Verbindung, spätestens jedoch nach 24 Stunden auf die nächste Abrechnungseinheit aufgerundet und entsprechend abgerechnet. Nicht genutztes Inklusivvolumen verfällt am Ende eines Monats. Die Nutzung von VoIP, Peer-To-Peer, BlackBerry-Diensten und Instant Messaging ist ausgeschlossen. Nicht mit MehrfachSIM und Partnerkarten kombinierbar. Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate zum jeweiligen Vertragsende. Bei nicht rechtzeitiger Kündigung verlängert sich der Vertag um ein weiteres Jahr. Ein Tarifwechsel ist innerhalb der Laufzeit nicht möglich. Weitere Informationen erhalten Sie in Ihrem Media Markt.

Keine Mitnahmegarantie. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Abgabe in haushaltsüblichen Mengen. Angebote nur solange Vorrat reicht. Alle Preise sind Abholpreise.

FINANZIERUNG AUF ALLE PRODUKTE

0% effektiver Jahreszins ab einem Warenwert von € 150.–. Laufzeit 10 Monate. Nur bis 24.04.2013


X

X

X X X

X

bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit wireless Bluetooth streaming X X

USB Ladefunktion für portable Geräte X

X X

Weitere Farben

X X

X

X

X X

X

X x

je

x

CHARGE EK_1 portabler Bluetooth Lautsprecher EK_2 Portabler Bluetooth Lautsprecher, 6.000mAH Li-Ion Akku mit bis zu 12 Stunden Laufzeit, Lieferumfang

zusätzlich: Transporttasche, USB-Ladegerät Blau 1663324, Schwarz 1663323, Grün 1663326 EK_3

5.1 Heimkinosystem

10

MONATSRATEN

NUR € 44.40

bei 0% effektivem Jahreszins AVR 158 / BDT 20 / SCS 140 Heimkino Komplettset

5.1 Heimkinosystem mit 5x 60Watt Ausgangsleistung, HDMI v.1.4a, Dolby TrueHD- und DTS-HD Master Audio-Decodierung für hochauflösenden Klang zu hochauflösenden Videos, Blu Ray Player, USB Anschluss, RDS Radio Tuner mit Senderspeicher, IR Fernbedienung

Dolby TrueHD, DTS HD Master Audio

cm

LE D

TV

5x 60 Watt Ausgangsleistung

66

" 6 /2

USB 2.0 Mediaplayer für Foto, Musik- und Videowiedergabe HD Multituner TV Empfang per DVB-C (Kabel), DVB-S (Sat) und DVB-T mit CI+

Der Hobbit - eine unerwartete Reise DVD 1663757

Der Hobbit - eine unerwartete Reise Blu Ray 1663755 "Der Hobbit - eine unerwartete Reise" - jetzt auf DVD, Blu-Ray und 3D Blu-Ray in Ihrem Media Markt

3D Blu Ray

10

MONATSRATEN

NUR € 24.90 bei 0% effektivem Jahreszins

LED 8262 F ATCS LUCANI 26" 26'' (xxcm) LED TV mit Full HD Auflösung

Der Hobbit - eine unerwartete Reise 3D Blu Ray 1663756

Anschlüsse: HDMI, CI+-Slot, Komponenteneingang, Scart, USB, VGA, Kopfhörerausgang, Leistungsaufnahme im Ein-Zustand: 25 Watt, Jährlicher Energieverbrauch: 37 kWh, (BxHxL) 65x46x18cm mit Fuß, Gewicht 8kg, 1691863

Keine Mitnahmegarantie. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Abgabe in haushaltsüblichen Mengen. Angebote nur solange Vorrat reicht. Alle Preise sind Abholpreise.

FINANZIERUNG AUF ALLE PRODUKTE

0% effektiver Jahreszins ab einem Warenwert von € 150.–. Laufzeit 10 Monate. Nur bis 24.04.2013


X

X

X X X

X X X

HD Multituner TV Empfang per Kabel,XSat, Antenne mitCI+ X X

X X

USB 2.0 Mediaplayer für Foto, Musik- und Videowiedergabe

X

X

X

116 cm / 46 "

X

X

LED TV

X x x

EK_1 EK_2

EK_3

10

MONATSRATEN

NUR € 69.90 bei 0% effektivem Jahreszins

UE 46 F 5070 46‘‘ (116cm) LED TV mit Full HD und 100 Hz

Digitale Programmzeitschrift, 2 HDMI-Anschlüsse, 1x USB, Optischer Audioausgang, Kopfhörerausgang, 1x Scartanschluss, Maße mit Fuß (BxHxT) 105x68x23 cm, Eco-Lichtsensor, Energieeffizienzklasse A, Art.Nr.: 1678268

11 3D L 6c ED TV m /4 6"

200 Hz für ein flimmerfreies Bild PVR Ready USB Aufnahme des laufenden TV Programms HD Kombituner TV Empfang per Kabel, Sat, Antenne mit CI+

"Der Hobbit - eine unerwartete Reise" - jetzt auf DVD, Blu-Ray und 3D Blu-Ray in Ihrem Media Markt

10

MONATSRATEN

NUR € 88.80 bei 0% effektivem Jahreszins

UE 46 F 6470 46“(116cm) 3D LED TV mit Full HD Auflösung

Full HD Auflösung 1920x1080 Pixel, 200Hz-Technik für ein flimmerfreies Bildvergnügen, einfache Menüführung, Videotext, Bildverbesserungssystem Hyper Real Engine, 3D Technik mit 2D/3D Konvertierung, Mega Contrast, Time Shift, EPG-elektronische Programmzeitschrift, 4xHDMI, 3xUSB, WLAN integriert, optischer Digitalausgang, Scartanschluss, Energieeffiziensklasse A,Art.Nr.: 1678264

Keine Mitnahmegarantie. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Abgabe in haushaltsüblichen Mengen. Angebote nur solange Vorrat reicht. Alle Preise sind Abholpreise.

FINANZIERUNG AUF ALLE PRODUKTE

0% effektiver Jahreszins ab einem Warenwert von € 150.–. Laufzeit 10 Monate. Nur bis 24.04.2013


X

X

Intel® Pentium® Prozessor 987

X

M u Di lti T sp ou la ch y

1.000 GB Festplatte

X

8 ,7 17

X

7" /

X

cm

h uc To y ti la ul p M Dis

15 ,6 "

8 GB Arbeitsspeicher

Folgt jeder Berührung 10 Finger Multitouch Display

X

/

is pl ay

/ 7"

X

,6" 15

X

X X

cm

Intel® Core™ i5-3337U bis 2,70 GHz, 3 MB Intel Smart-Cache

m/

Volle Leistung zum Surfen und Arbeiten

y pla Dis

X X

39 L ,6 ED D 2

,6 c 39

X (1,50 GHz, 2 MB Intel® Smart-Cache) X

17 ,7 8c

m

X

X

X x

Bis zu 7 Std. Akkulaufzeit

x

mit 32 GB Speicher Kapazität

Micro-USB-Anschluss

EK_1 EK_2

EK_3

10 MONATSRATEN

10 MONATSRATEN

NUR € 49.90

bei 0% effektivem Jahreszins

V5-531P-987B4G50MASS NX.M7XEG.001 Notebook

randloser Druck bei Fotos möglich kompaktes Design

NUR € 57.90

bei 0% effektivem Jahreszins

INSPIRON 15-5521 Notebook mit Windows 8

4.096 MB Arbeitsspeicher, 500 GB Festplatte, HD Webcam, Integrierte Intel® HD Grafik, Microsoft® Windows® 8 bereits vorinstalliert (Produktaktivierung erforderlich),Art.Nr.: 1685243

Drucken, scannen und kopieren

Android Betriebssystem

Android™ 4.1 Jelly Bean Plattform

8 GB Arbeitsspeicher, 1.000 GB Festplatte, AMD Radeon™ HD 8730M 2 GB VRAM Grafik, Microsoft® Windows® 8 bereits vorinstalliert (Produktaktivierung erforderlich), Art.Nr.: 1672863

Direkt drucken vom iPhone / iPad

Netzwerkfähig durch WLAN

Integrierte Wireless-Funktion für kabelloses Drucken

3-in-1 Drucken, Scannen, Kopieren

4–in-1 Drucken/Scannen/ Kopieren/Faxen

Farblaser Drucker Keine Mitnahmegarantie. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Abgabe in haushaltsüblichen Mengen. Angebote nur solange Vorrat reicht. Alle Preise sind Abholpreise. ME172V-1B075A Tablet mit Android

Art.Nr.:1579470

CLX 3305 W Multifunktionsgerät

Android 4.0 Ice Cream Sandwich Mit inte Tuner (DV griertem HDTVB-C Analog) u (HD) / DVB-T/ nd CI+ Slo t

Anschlüsse: HDMI, DVI, VGA IPS Panel für exzellente Bildqualität

22" / 54,6cm 16:9 Display

23,8" / 60,45cm IPS Display

m

Full-HD 1080P

1GB RAM, 16GB Speicher nVidia Tegra 3 Prozessor mit 1,2GHz

/1 0, 1' '

h uc To y ti la ul p M Dis

Art.Nr.: 1502524

bei 0% effektivem Jahreszins

y la sp Di

2,8 cm großes Mono-Display, ISO-Druckgeschwindigkeiten von bis zu 7,5 S./Min. in s/w und 4,5 S./Min. in Farbe, Quick Start und Shut Down < 5 Sekunden, Druckqualität bis zu 4.800 x 1.200 dpi, Art.Nr.: 1559299

OFFICEJET PRO 8600 E-ALL-IN-ONE Drucken, Scannen, Kopieren und Faxen

26 ,7 c

h uc To

DESKJET 2510 AIO Multifunktionsgerät

Eingebaute Webcam, Wireless LAN: 802. b/g/n, Gewicht: nur 340g, Bis zu 9,5 Std. Akkulaufzeit, Art.Nr.: 1629575

26 ,7 c

NUR € 23.90

NUR € 24.90

bei 0% effektivem Jahreszins

NEXUS 7 32GB PAD BROWN Tablet mit Android

Schnell und kabellos surfen durch WLAN 802.11b/g/n, Front-Kamera mit 1,0 Megapixel, Art.Nr.: 1667646 sugar white, 1667647 titanium grey, 1667649 cherry pink

10 MONATSRATEN

10 MONATSRATEN

Ultrabook, Celeron, Celeron Inside, Core Inside, Intel, Intel Logo, Intel Atom, Intel Atom Inside, Intel Core, Intel Inside, Intel Inside Logo, Intel vPro, Itanium, Itanium Inside, Pentium, Pentium Inside, vPro Inside, Xeon, und Xeon Inside sind Marken der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern.

X

m

Android 4.0 Ice Cream Sandwich Front- und Rückkamera

/1 0, 1"

Bluetooth 4.0

27" / 68,58 cm LED Backlight Display

Weitere Farben

S 220 HQLBBD 16:9 TFT-Monitor

VGA- und DVI-D-Anschluss mit HDCP-Unterstützung, schnelle 5 ms Reaktionszeit optimal für Gaming und HD-Film-Wiedergabe, Art.Nr.: 1481013

10 MONATSRATEN

NUR € 16.90

bei 0% effektivem Jahreszins

24 EA 53 VQ-P 16:9 TFT-Monitor

Schneller Bildaufbau durch 5 ms Reaktionszeit. SUPER Energy Saving Art.Nr.: 1668421

10 MONATSRATEN

NUR € 23.90

bei 0% effektivem Jahreszins

T 27 B 300 EW LED 27'' LED TV mit Monitorfunktion

Mit integriertem HDTV-Tuner (DVB-C (HD) / DVB-T/ Analog) und CI+ Slot, Full-HD-Auflösung, 1 x Scart-Anschluss, ConnectShare Feature ermöglicht Multimedia-Dateiwiedergabe direkt vom USB-Speichermedium, Wandmontage möglich (VESA 100x100 mm), Energieeffizienzklasse B. Art. Nr.: 153 4853

Keine Mitnahmegarantie. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Abgabe in haushaltsüblichen Mengen. Angebote nur solange Vorrat reicht. Alle Preise sind Abholpreise.

FINANZIERUNG AUF ALLE PRODUKTE

0% effektiver Jahreszins ab einem Warenwert von € 150.–. Laufzeit 10 Monate. Nur bis 24.04.2013

10 MONATSRATEN

NUR € 27.90

bei 0% effektivem Jahreszins

ICONIA A 210 Tablet mit Android

Kartenleser integriert , Frontkamera mit 2.0 Megapixel, eingebautes Mikrofon, HD-Frontkamera, Stereo-Lautsprecher Art.Nr.: 1620503

10 MONATSRATEN

NUR € 39.90

bei 0% effektivem Jahreszins

GT-N 8010 GALAXY NOTE WiFi Tablet mit Android

16 GB interner Speicher, erweiterbar durch microSDTM-Steckplatz, schnelles Internet möglich (Wi-Fi 802.11 b/g/n), USB 2.0, zahlreiche Apps über Google PlayTM, innovative Bedienung mit S Pen (Stift), Ideal zur Bildbearbeitung: Adobe® Photoshop® Touch vorinstalliert, in den Farben deep-gray und white erhältlich. Art.Nr.: 1594037 deep-gray, 1594035 white

Keine Mitnahmegarantie. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Abgabe in haushaltsüblichen Mengen. Angebote nur solange Vorrat reicht. Alle Preise sind Abholpreise.

FINANZIERUNG AUF ALLE PRODUKTE

0% effektiver Jahreszins ab einem Warenwert von € 150.–. Laufzeit 10 Monate. Nur bis 24.04.2013


X

X

Intel® Pentium® Prozessor 987

X

M u Di lti T sp ou la ch y

1.000 GB Festplatte

X

8 ,7 17

X

7" /

X

cm

h uc To y ti la ul p M Dis

15 ,6 "

8 GB Arbeitsspeicher

Folgt jeder Berührung 10 Finger Multitouch Display

X

/

is pl ay

/ 7"

X

,6" 15

X

X X

cm

Intel® Core™ i5-3337U bis 2,70 GHz, 3 MB Intel Smart-Cache

m/

Volle Leistung zum Surfen und Arbeiten

y pla Dis

X X

39 L ,6 ED D 2

,6 c 39

X (1,50 GHz, 2 MB Intel® Smart-Cache) X

17 ,7 8c

m

X

X

X x

Bis zu 7 Std. Akkulaufzeit

x

mit 32 GB Speicher Kapazität

Micro-USB-Anschluss

EK_1 EK_2

EK_3

10 MONATSRATEN

10 MONATSRATEN

NUR € 49.90

bei 0% effektivem Jahreszins

V5-531P-987B4G50MASS NX.M7XEG.001 Notebook

randloser Druck bei Fotos möglich kompaktes Design

NUR € 57.90

bei 0% effektivem Jahreszins

INSPIRON 15-5521 Notebook mit Windows 8

4.096 MB Arbeitsspeicher, 500 GB Festplatte, HD Webcam, Integrierte Intel® HD Grafik, Microsoft® Windows® 8 bereits vorinstalliert (Produktaktivierung erforderlich),Art.Nr.: 1685243

Drucken, scannen und kopieren

Android Betriebssystem

Android™ 4.1 Jelly Bean Plattform

8 GB Arbeitsspeicher, 1.000 GB Festplatte, AMD Radeon™ HD 8730M 2 GB VRAM Grafik, Microsoft® Windows® 8 bereits vorinstalliert (Produktaktivierung erforderlich), Art.Nr.: 1672863

Direkt drucken vom iPhone / iPad

Netzwerkfähig durch WLAN

Integrierte Wireless-Funktion für kabelloses Drucken

3-in-1 Drucken, Scannen, Kopieren

4–in-1 Drucken/Scannen/ Kopieren/Faxen

Farblaser Drucker Keine Mitnahmegarantie. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Abgabe in haushaltsüblichen Mengen. Angebote nur solange Vorrat reicht. Alle Preise sind Abholpreise. ME172V-1B075A Tablet mit Android

Art.Nr.:1579470

CLX 3305 W Multifunktionsgerät

Android 4.0 Ice Cream Sandwich Mit inte Tuner (DV griertem HDTVB-C Analog) u (HD) / DVB-T/ nd CI+ Slo t

Anschlüsse: HDMI, DVI, VGA IPS Panel für exzellente Bildqualität

22" / 54,6cm 16:9 Display

23,8" / 60,45cm IPS Display

m

Full-HD 1080P

1GB RAM, 16GB Speicher nVidia Tegra 3 Prozessor mit 1,2GHz

/1 0, 1' '

h uc To y ti la ul p M Dis

Art.Nr.: 1502524

bei 0% effektivem Jahreszins

y la sp Di

2,8 cm großes Mono-Display, ISO-Druckgeschwindigkeiten von bis zu 7,5 S./Min. in s/w und 4,5 S./Min. in Farbe, Quick Start und Shut Down < 5 Sekunden, Druckqualität bis zu 4.800 x 1.200 dpi, Art.Nr.: 1559299

OFFICEJET PRO 8600 E-ALL-IN-ONE Drucken, Scannen, Kopieren und Faxen

26 ,7 c

h uc To

DESKJET 2510 AIO Multifunktionsgerät

Eingebaute Webcam, Wireless LAN: 802. b/g/n, Gewicht: nur 340g, Bis zu 9,5 Std. Akkulaufzeit, Art.Nr.: 1629575

26 ,7 c

NUR € 23.90

NUR € 24.90

bei 0% effektivem Jahreszins

NEXUS 7 32GB PAD BROWN Tablet mit Android

Schnell und kabellos surfen durch WLAN 802.11b/g/n, Front-Kamera mit 1,0 Megapixel, Art.Nr.: 1667646 sugar white, 1667647 titanium grey, 1667649 cherry pink

10 MONATSRATEN

10 MONATSRATEN

Ultrabook, Celeron, Celeron Inside, Core Inside, Intel, Intel Logo, Intel Atom, Intel Atom Inside, Intel Core, Intel Inside, Intel Inside Logo, Intel vPro, Itanium, Itanium Inside, Pentium, Pentium Inside, vPro Inside, Xeon, und Xeon Inside sind Marken der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern.

X

m

Android 4.0 Ice Cream Sandwich Front- und Rückkamera

/1 0, 1"

Bluetooth 4.0

27" / 68,58 cm LED Backlight Display

Weitere Farben

S 220 HQLBBD 16:9 TFT-Monitor

VGA- und DVI-D-Anschluss mit HDCP-Unterstützung, schnelle 5 ms Reaktionszeit optimal für Gaming und HD-Film-Wiedergabe, Art.Nr.: 1481013

10 MONATSRATEN

NUR € 16.90

bei 0% effektivem Jahreszins

24 EA 53 VQ-P 16:9 TFT-Monitor

Schneller Bildaufbau durch 5 ms Reaktionszeit. SUPER Energy Saving Art.Nr.: 1668421

10 MONATSRATEN

NUR € 23.90

bei 0% effektivem Jahreszins

T 27 B 300 EW LED 27'' LED TV mit Monitorfunktion

Mit integriertem HDTV-Tuner (DVB-C (HD) / DVB-T/ Analog) und CI+ Slot, Full-HD-Auflösung, 1 x Scart-Anschluss, ConnectShare Feature ermöglicht Multimedia-Dateiwiedergabe direkt vom USB-Speichermedium, Wandmontage möglich (VESA 100x100 mm), Energieeffizienzklasse B. Art. Nr.: 153 4853

Keine Mitnahmegarantie. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Abgabe in haushaltsüblichen Mengen. Angebote nur solange Vorrat reicht. Alle Preise sind Abholpreise.

FINANZIERUNG AUF ALLE PRODUKTE

0% effektiver Jahreszins ab einem Warenwert von € 150.–. Laufzeit 10 Monate. Nur bis 24.04.2013

10 MONATSRATEN

NUR € 27.90

bei 0% effektivem Jahreszins

ICONIA A 210 Tablet mit Android

Kartenleser integriert , Frontkamera mit 2.0 Megapixel, eingebautes Mikrofon, HD-Frontkamera, Stereo-Lautsprecher Art.Nr.: 1620503

10 MONATSRATEN

NUR € 39.90

bei 0% effektivem Jahreszins

GT-N 8010 GALAXY NOTE WiFi Tablet mit Android

16 GB interner Speicher, erweiterbar durch microSDTM-Steckplatz, schnelles Internet möglich (Wi-Fi 802.11 b/g/n), USB 2.0, zahlreiche Apps über Google PlayTM, innovative Bedienung mit S Pen (Stift), Ideal zur Bildbearbeitung: Adobe® Photoshop® Touch vorinstalliert, in den Farben deep-gray und white erhältlich. Art.Nr.: 1594037 deep-gray, 1594035 white

Keine Mitnahmegarantie. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Abgabe in haushaltsüblichen Mengen. Angebote nur solange Vorrat reicht. Alle Preise sind Abholpreise.

FINANZIERUNG AUF ALLE PRODUKTE

0% effektiver Jahreszins ab einem Warenwert von € 150.–. Laufzeit 10 Monate. Nur bis 24.04.2013


X

X

X X X

X

Germany

extrem sparsamer Energieverbrauch

große 7 KG Edelstahltrommel

X X Green Intelligence

Vario perfect für ein schonendes & perfektes Waschergebniss

X und für umweltfreundliches schonendes Waschen X X

Made in

Riesige 8 kg Edelstahl-Schontrommel

AquaEco - Waschen mit bis zu 50% Wasserersparnis

X X

X

X

X

U/Min.

U/Min.

X

x

Art.Nr.: 1565038

EK_1 EK_2

EK_3

10 MONATSRATEN

NUR € 47.90 bei 0% effektivem Jahreszins

WA DR 1 Waschvollautomat

Art.Nr.: 1327445

NUR € 62.90

bei 0% effektivem Jahreszins

WAS 28443 Waschvollautomat

optimale 7-kg Edelstahltrommel

120 min Knitterschutz für weniger Bügeln

praktische Restlaufanzeige mit Startzeit-Vorwahl

besonders sparsamer Energieverbrauch

große Türöffnung für bequemes Beladen

große 7 KG Soft-Dry-Trommel

10 MONATSRATEN

NUR € 39.90

bei 0% effektivem Jahreszins

LAVATHERM T 61270 AC Kondenstrockner

Steckdose genügt

Energie-Effizienzklasse B, Art.Nr. 1599453

10 MONATSRATEN Art.Nr.: 1592312

NUR € 59.90

bei 0% effektivem Jahreszins

WT 44 W 161 Wärmepumpentrockner

Vario Speed doppelt so schnell Spülen und Trocknen

Steckdose genügt

Edelstahlde sign

Vario-Körbe bieten flexibel Platz für Geschirr 5 Programme / 4 Temperaturen

Antifingerprint für leichte Reinigung der Edelstahltür 250 L Kühlen / 94 L Gefrieren LED Innenbeleuchtung

10

MONATSRATEN

NUR € 42.90

bei 0% effektivem Jahreszins

SN 55 L 501 EU integr. Einbau-Geschirrspüler

Art.Nr.: 1597184

4-fach Restwärmeanzeige

Power Heißluft für gleichmäßiges Backen Versenkbare Bedienknebel

10 MONATSRATEN Art.Nr.: 1565050

NUR € 54.90

bei 0% effektivem Jahreszins

HEKO 4010 IN Einbau-Herd / Set

Inkl. Backauszug

10 MONATSRATEN Art.Nr.: 1370861

NUR € 59.90

bei 0% effektivem Jahreszins

KGV 39 VI 30 Kühl- / Gefrier-Kombi

Keine Mitnahmegarantie. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Abgabe in haushaltsüblichen Mengen. Angebote nur solange Vorrat reicht. Alle Preise sind Abholpreise.

FINANZIERUNG AUF ALLE PRODUKTE

0% effektiver Jahreszins ab einem Warenwert von € 150.–. Laufzeit 10 Monate. Nur bis 24.04.2013

Geschlossene Abbildung

X x

10 MONATSRATEN

201 cm

X


X

X

X X X

X

inkl. Diffusor

X X

Professional Timer (4x30 Sek.)

passt sich den Gesichtskonturen perfekt an

sensitive Andruckkontrolle

Präzisionstrimmer

X X X X

X

X

X X HTD 5584

RQ 1155/16 OP Herren-Rasierer

PROFCARE 500 OLYMPIA GRÜN Elektronische Zahnbürste

X Haartrockner Art.Nr.:1459713

Art. Nr.: 167 4475

Art. Nr.: 163 4641

X x

Beleuchtetes Tassenpodest durch integrierte LED's

x

EK_1Vollautomatische EK_2 1-Knopf-Bedienung

EK_3

Jetzt

40.-

Betriebsbereit in 40 Sek

Inklusive

50.-

19 bar Pumpendruck

15 bar Technologie für Heiß- und Kaltgetränke

3 Jahre Garantie

Einzigartiges Design

NESPRESSO GUTHABEN und Welcome Pack mit a)

Tassimo Guthaben

16 Nespresso Varietäten

sichern*

Espresso, Lungo und Decaffeinato

1) TAS 2002 TASSIMO Pad-Kaffeemaschine

Art. Nr.: 131 5031

*TASSIMO kaufen, vom 01.10.2012 bis 31.01.2013 Mitglied bei myTASSIMO werden und 40 €-Gutschein für den TASSIMO Onlineshop erhalten. Mindestbestellwert € 40.-. Vollständige Teilnahmebedingungen unter www.tassimo.de.

KP 5000 Espresso-Kapselmaschine

Artl. 1263561 1) Auf dieses Gerät erhalten Sie bis zum 31.04.2013 an der Kasse 40.- DIREKTABZUG. Dies haben wir zu Ihren Gunsten bereits verrechnet.

10 MONATSRATEN

NUR € 24.90

bei 0% effektivem Jahreszins

EN 520 B Espresso-Kapselmaschine

ohne Deko, Art.Nr.: 1672100 schwarz, 1446078 silber, 1446827 rot

herausnehmbare Brühgruppe Tassenauslauf verstellbar für Grosse Tassen leises Mahlwerk

Kaffee, Espresso, Cappuccino einfach per Knopfdruck herausnehmbare Brühgruppe für hygienische Reinigung patentiertes Saeco Brewing System (SBS)

10 MONATSRATEN Art.Nr. 1328519

NUR € 29.90

bei 0% effektivem Jahreszins

ECAM 22.110 B Kaffeevollautomat

Rotary Switch EinknopfBedienphilosophie 15 bar Pumpendruck

a)

Klartext-Display , Drei Touchfelder

Vom 15.03.2013 bis zum 02.06.2013 erhalten Sie beim Kauf einer Nespresso Lattissima, Maestria, Gran Maestria oder Miele Maschine € 100.- und beim Kauf aller anderen Nespresso Maschinen (ausgenommen Essenza Maschinen) € 70.- Guthaben auf Ihr Nespresso Kundenkonto gutgeschrieben. Siehe Aktionsbedingungen auf der Teilnamekarte.

X

10 MONATSRATEN

NUR € 59.90

bei 0% effektivem Jahreszins

13681 IMPRESSA C 50 SCHWARZ Kaffeevollautomat

Art. Nr.: 165 8087

10

MONATSRATEN

NUR € 89.90

bei 0% effektivem Jahreszins

HD 8856/01Exprelia Kaffeevollautomat

Einstellbare Kaffeestärke, Brühtemperatur und Tassenfüllmenge, integrierter 0,6 l abnehmbarer Milchbehälter, großes 4-zeiliges Display, automatisches Spül-/Reinigungs- und Entkalkungsprogramm, herausnehmbare Brühgruppe, höhenverstellbarer Kaffeeauslauf (8–12 cm), individualisierbare Crema, ohne Deko. Art.Nr.: 1316579

Keine Mitnahmegarantie. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Abgabe in haushaltsüblichen Mengen. Angebote nur solange Vorrat reicht. Alle Preise sind Abholpreise.

FINANZIERUNG AUF ALLE PRODUKTE

0% effektiver Jahreszins ab einem Warenwert von € 150.–. Laufzeit 10 Monate. Nur bis 24.04.2013


iPad mini

X

X

X X X

X

X IstXalles

X X

X

drin. Nur etwas weniger dran. WiFi mit 16 GB

X X

X

X

10 MONATSRATEN

X

NUR € 31.90

bei 0% effektivem Jahreszins

X

X

X x

iPad mit Retina Display

x

EK_1 EK_2

EK_3

WiFi mit 16 GB

10 MONATSRATEN

NUR € 45.90

bei 0% effektivem Jahreszins

Das iPad hat ein beeindruckendes Retina Display, eine FaceTime HD und eine iSight Kamera, den neuen A6X Chip und ultraschnelles Wi-Fi. Und mit über 275.000 Apps im App Store kannst du mehr machen als je zuvor.1) 1) Die Anzahl der Apps bezieht sich auf alle Apps, die weltweit verfügbar sind.

iPad 2 WiFi mit 16 GB

10 MONATSRATEN Das iPad mini kommt mit einem fantastischen 7,9" Display, einer FaceTime HD und einer iSight Kamera, dem A5 Chip, ultraschnellem Wi-Fi und bis zu 10 Stunden Batterielaufzeit.1) Und über 275.000 Apps für das iPad im App Store funktionieren auch auf dem iPad mini.2) Das iPad mini ist durch und durch ein iPad, nur ein bisschen kleiner.

NUR € 36.90

bei 0% effektivem Jahreszins

Das iPad 2 kommt mit 9,7" Multi-Touch Display, einer Frontund einer Rückkamera, bis zu 10 Stunden Batterielaufzeit und fantastischen integrierten Apps wie Safari, Mail und iBooks. Und im App Store gibt es mehr als 275.000 Apps extra für das iPad.

1) Die Batterielaufzeit ist abhängig von der Verwendung und Konfiguration. Weitere Infos unter www.apple.com/de/batteries. 2) Die Anzahl der Apps bezieht sich auf alle Apps, die weltweit verfügbar sind.

Keine Mitnahmegarantie. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Abgabe in haushaltsüblichen Mengen. Angebote nur solange Vorrat reicht. Alle Preise sind Abholpreise.

FINANZIERUNG AUF ALLE PRODUKTE

0% effektiver Jahreszins ab einem Warenwert von € 150.–. Laufzeit 10 Monate. Nur bis 24.04.2013 Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Heppenheim Tiergartenstraße 7 64646 Heppenheim Tel.: 06252/794-0

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Neustadt an der Weinstraße Chemnitzer Str. 33 67433 Neustadt an der Weinstraße Tel.: 06321/3978-0

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Ludwigshafen Mannheim Hedwig-Laudien-Ring 2 67071 Ludwigshafen-Oggersheim Tel.: 0621/6372-0

Floßwörthstraße 65 68199 Mannheim-Neckarau Tel.: 0621/8451-0

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Speyer Viernheim Wormser Landstraße 94 67346 Speyer Tel.: 06232/539-0

Bürgermeister-Neff-Straße 17 68519 Viernheim Tel.: 06204/985-0

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Mannheim-Sandhofen Frankenthalerstraße 129 68307 Mannheim-Sandhofen Tel.: 0621/78953-0

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Worms Schönauer Straße 14 67547 Worms Tel.: 06241/9055-0

Gültig ab 20.04. www.mediamarkt.de Keine Mitnahmegarantie. Alles Abholpreise.


NK

Wir steigen Ihnen

SPEZIAL

160_2013 160 _2013 / 20. April 2013

AUFS DACH

BEDACHUNGEN / WINTERGÄRTEN / MARKISEN UND SONNENSCHUTZ / ROLLLÄDEN


ANZEIGE SEITE 2

Wir steigen Ihnen auf’s Dach

20. APRIL 2013

Haut-Sache Schatten

Schöne Schattenseiten

Die Kraft der Sonne wohldosiert genießen Immer häufiger brennt die Sonne schon vor dem Hochsommer heiß und anhaltend auf Deutschland nieder. Das lockt die Menschen zu vielerlei Freizeitaktivitäten nach draußen. Für eine immer längere Zeitspanne etabliert sich die Terrasse als eigentliches Wohn- und Esszimmer, wo sich die Familie triff t und gute Freunde gern gesehen sind. Die typischen mitteleuropäischen Hauttypen sind allerdings nicht dafür „gemacht“, den ganzen Tag lang der prallen Sonne ausgesetzt zu sein.

PERGOLINO Idealer Sonnen- und Wetterschutz Autorisierter PREMIUM PARTNER:

Worms

-Süd Cornelius-Heyl-Straße 61

www.klaiber.de

WS.16sa13

Ecke Klosterstraße, Nähe TÜV P vor dem Haus Tel. (0 62 41) 41 63-0 www.febotex.de

Markisen für jeden Geschmack Sonne ist gesund, wenn man das richtige Maß findet. Gerade in der Zeit vor dem Hochsommer muss sich die Haut erst an die stärkere Strahlung gewöhnen. Sonnenschutz

mit Cremes und Lotionen ist gut besser noch ist der Aufenthalt im Schatten. Bunte Markisen auf der Terrasse sind daher nicht nur schön anzuschauen, sondern machen den Aufenthalt im Freien angenehmer und gesünder. Hersteller wie beispielsweise Klaiber bieten heute passende Modelle für alle Ansprüche an. Gelenkarmmarkisen etwa sind ideal zur Beschattung von Balkons und kleineren Terrassen. Pergolamarkisen erreichen mit ihrer filigranen Stützkonstruktion große Tuchflächen. Besonders elegant sind Cassettenmarkisen wie „Resobox“, die eine Ausladung von bis zu vier Metern und eine Länge von bis zu 18 Metern ohne eine zusätzliche Stützkonstruktion erreichen können. Unter www. klaiber.de gibt es alle Informationen.

Wetterdach mit Sonnenschutz Wer sich für alle Wetter wappnen will, kombiniert den Sonnen- und Wetterschutz mit einem eleganten Glasdach wie „Terrado“. Die Überdachung schützt bei feuchter Witterung vor Regen. In die Trägerprofile sind Führungsschienen fürs Markisentuch eingearbeitet, so dass der Sonnenschutz gleich integriert ist, wenn die Wolken sich verziehen und die Sonne wieder ihren Platz am Himmel einnimmt. Motorantrieb ist heute bei fast allen Markisentypen Standard. Besonders bedienerfreundlich ist er in Kombination mit einer Funkfernsteuerung oder mit Wetter- und Windsensoren, die den Sonnenschutz automatisch an die aktuelle Wetterlage anpassen.


20. APRIL 2013

Wir steigen Ihnen auf’s Dach

Kein Hitzealarm unterm Dach

ANZEIGE SEITE 3

• Flachdächer • Steildächer • Abdichtungen • Fassaden • Spenglerarbeiten • Dachfenster

Thermo-Hanf-Dämmungen sorgen für wohltemperierte Dachräume

Foto: djd/Hock

Im Winter muss die Dämmung des Hauses dafür sorgen, dass die Wärme im Haus bleibt. Im Sommer dagegen soll sie die Hitze draußen halten, damit angenehme Temperaturen den Aufenthalt in den Räumen erträglich machen. Besonders wichtig ist der sommerliche Wärmeschutz in den Dachräumen. Denn unter den Strahlen der Sonne kann die Oberfläche eines Dachs schon mal so heiß werden, dass man das sprichwörtliche Spiegelei darauf braten kann. Es geht bei der Dachdämmung also auch darum, die Hitze von der Dachfläche so langsam wie möglich von außen nach innen dringen zu lassen. So gelangt die Wärmewelle nicht bis in die Dachräume Natürliche nachwachsende Faserrohstoffe wie etwa Hanf bieten hier sehr gute Voraussetzungen. Beispielsweise sorgt der Dämmstoff Thermo-Hanf der Firma Hock dafür, dass die Wärmewelle von der Dachfläche messbar langsamer von außen nach innen dringt als bei synthetischen oder mineralischen Dämmungen. Tagsüber bleibt so die Wär-

me im Dämmstoff gespeichert und während der kühleren Nacht kann das Dach die aufgenommene Wärme wieder abstrahlen. Somit ist ein angenehmes Raumklima auch im Sommer gewährleistet.

jb.17mi12

Wiesenweg 3 · 67582 Mettenheim Telefon (0 62 42) 16 98 · Telefax (0 62 42) 16 94 www.moeller-rueben.de

DACHDECKER UND BAUKLEMPNEREI Ronald Hartmann Metalldächer Flachdächer Steildächer Thermodächer Dachflächenfenster

Spenglerarbeiten Hausverkleidungen Kaminverkleidungen Isolierungen Reparaturen

Trifelsstraße 34 Telefon 06247-905373 Email info@db-hartmann.de 67551 Worms-Pfeddersheim Telefax 06247-905474 www.db-hartmann.de

Positive Klimabilanz vom ersten Tag an Neben den guten Dämmeigenschaften sommers wie winters bietet Thermo-Hanf auch wohnbiologische und ökologische Vorteile. Die natürlichen Pflanzenfasern sind atmungsaktiv und können die Feuchtigkeit der Raumluft ausgleichen, wenn die Wände etwa mit Lehmbaustoffen oder anderen dampfdiffusionsoffenen Materialien gestaltet sind. Durch die Speicherfähigkeit von Wasserdampf können sie die Bildung von Tau- oder Kondenswasser verringern und damit die Schimmelgefahr im Haus senken. Und als nachwachsender Rohstoff, der bereits während des Wachstums CO2 bindet, weist er zudem eine positive Klimabilanz auf. Mehr Informationen dazu gibt es unter www.thermo-hanf.de im Internet und im örtlichen Fachhandel. djd

lr27sa12

DACHDECKER-MEISTERBETRIEB Ausführung sämtlicher Dacharbeiten Zollhausstraße 30 A 67551 Worms-Horchheim Handy (01 79) 8 01 83 25

Tel. (0 62 41) 78 93 49 www.dachdeckerei-neubecker.de

www.alsta-bauelemente.de


ANZEIGE SEITE 4

Wir steigen Ihnen auf’s Dach

20. APRIL 2013

Kompetenter Partner im Bereich Dachfenster

Schöne Schattenseiten

H&W Dienstleistungen bietet Qualität bei Beratung, Einbau, Kundenservice und Zubehör

OMBRAMOBIL Freistehende Markise - vielseitiger Sonnenschutz, wo Sie wollen Autorisierter PREMIUM PARTNER:

Worms

-Süd Cornelius-Heyl-Straße 61

WS.16sa13

Ecke Klosterstraße, Nähe TÜV P vor dem Haus Tel. (0 62 41) 41 63-0 www.febotex.de

www.klaiber.de

So erreichen Sie uns: Telefon 06241 / 9578-0 Telefax 06241 / 9578-78

Mathias Holstein ist seit 2001 mit seinem Unternehmen H&W Dienstleistungen im gesamten Bundesgebiet tätig, sein Team besteht derzeit aus vier erfahrenen Mitarbeitern in Festanstellung. In der Branche arbeitet Mathias Holstein seit 1988 und verfügt über langjährige Berufserfahrung in den Bereichen Beratung, Einbau, Kundenservice und Zubehör von Dachflächenfenstern. Diese Erfahrung wird auch durch die beiden führenden Hersteller von Dachflächenfenstern geschätzt, so dass H&W einer der wenigen Velux-geschulten Betriebe und Roto-Profipartner der Region ist. Bei der individuellen Beratung vor Ort wird für den Kunden die wirtschaftlich günstigste Lösung aus einer großen Auswahl an Dachflächenfenstern der Firmen Velux und Roto zum Standardaustausch gesucht. Diese Lösung richtet sich immer nach den örtlichen und technischen Gegebenheiten. Der Einbau

Das kompetente Team von H&W Dienstleistungen steht den Kunden rund um den Bereich Dachfenster beratend zur Seite. Foto: Benjamin Kloos erfolgt dann als maßgeschneiderter Austausch ohne Brech- und Putzarbeiten. Seit der Firmengründung hat sich der Kundendienst von H&W Dienstleistungen permanent weiter entwickelt und die Palette an Ersatzteilen und Zubehör – wie etwa verschiedener Systeme des Sonnenschutzes – stetig erweitert. Zudem arbeitet das Unternehmen erfolgreich mit aner-

kannten Fachbetrieben aus der Branche zusammen. H&W Dienstleistungen Mathias Holstein Weinbergstraße 35 67551 Worms-Weinsheim Telefon: 06241/203453 Fax: 06241/203464 Mobil: 0163/6376114 www.huw-dienstleistungen.de

Wenn die Sonne strahlt …

Mathias Holstein Mathias Holstein Mathias Holstein Mathias Holstein Weinbergstr. · 67551 Worms-Weinsheim Weinbergstr. 35 · 67551 Worms-Weinsheim Weinbergstr. 35 ·35 67551 Worms-Weinsheim Mathias Holstein Weinbergstr. 35 · 67551Tel. Worms-Weinsheim Tel. 20Tel. 5362 · (0Fax (0 20 (0 41) 20 62 34 53 Fax34(06462 41) 20 34Integriertes 64 Solardach jetzt günstiger zu haben (0 (0 62 62 41)41) 20 34 5334 Fax 62 41) 2041) 34 ·64 Weinbergstr. 35 ·· 67551 Worms-Weinsheim Tel. (0 62 41) 20 34 53 · Fax (0 62 41)huw-dienstleistungen@t-online.de 20 34 64 E-Mail: huw-dienstleistungen@t-online.de E-Mail: Tel. (0huw-dienstleistungen@t-online.de 62 41) 20E-Mail: 34 53 · Fax (0 62 41) 20 34 64 E-Mail: huw-dienstleistungen@t-online.de

E-Mail: huw-dienstleistungen@t-online.de Sonnenschutz für Wohndachfenster Sonnenschutz für Wohndachfenster Sonnenschutz für Wohndachfenster SonnenschutzSonnenschutz für Wohndachfenster Service und Ersatzteile Service und Ersatzteile Service und Ersatzteile für Wohndachfenster Service und Ersatzteile Rollläden – mech., 24 V u. Solar Service •und Ersatzteile •www.huw-dienstleistungen.de Rollläden –• mech., 24 V u. Solar Rollläden – mech., 24 V u. Solar • Jalousien – mech., 24 V u. Batteriebetrieb

jb.35sa11

• Rollläden – mech., •24 V u. Solar––mech., •• Jalousien 24 •mech., Jalousien mech., 24 V u. Batteriebetrieb Rollläden 24V–Vu. u.Batteriebetrieb Solar • Verdunklungen Faltstores • Jalousien – mech., 24 u. Batteriebetrieb •VFaltstores Jalousien – mech., 24•VVerdunklungen u. Batteriebetrieb • Verdunklungen • Faltstores • Ersatzteile • Rollos • Faltstores Ersatzteile• Ersatzteile •Verdunklungen Rollos ••Verdunklungen Faltstores • Rollos • Markisen • •Insektenschutz • Rollos Markisen • Markisen •Ersatzteile Insektenschutz ••Ersatzteile Rollos alter • •Austausch Wohndachfenster • Insektenschutz Brech- u.alter • Markisen Insektenschutz •ohne • Insektenschutz ••Markisen Austausch Wohndachfenster • Putzarbeiten Austausch alter Wohndachfenster spp-o Mit einer eigenen Solaran• ohne Austausch alter Wohndachfenster • Austausch alter Wohndachfenster Brechu. Putzarbeiten ohne Brech- u. Putzarbeiten lage auf dem Dach Einspeisungsverohne Brech- u. Putzarbeiten ohne Brech- u. Putzarbeiten

 Energetische Sanierung nach KfW  Demontage und Entsorgung von: + Welleterniteindeckungen + Ziegeldacheindeckungen

 Dach- und Fassadenverkleidung mit:

Tel.: (0 62 41) 93 13 63 · Fax: 93 13 64

jo.16sa13

+ Trapezblech + Isopaneele + Stehfalztechnik

www.adrian-spenglerei.de

gütungen der Energieversorger kassieren und gleichzeitig etwas für die Energiebilanz tun – davon träumen Bauherren. Doch viele zögern noch, da sie ihr schönes Dach nicht mit aufgeständerten Photovoltaikanlagen beeinträchtigen wollen und ästhetische Lösungen, bei denen die Photovoltaikelemente ins Dach integriert werden, bisher ihr Budget sprengten. Das Indach-Photovoltaiksystem „Solesia“ bringt jetzt alles unter ein Dach und das für weniger Geld. Denn mit einer 2. Generation von Photovoltaikmodulen bietet die Creaton AG (www.creaton.de) passend zum neuen „Erneuerbare-Energien-Gesetz“ (EEG) nun auch das erneuerte „Solesia“ 2.0 zu einem noch besseren Preis-Leistungsverhältnis an. Beim Indach-System „Solesia“

Foto: Creaton/HS/akz-o

werden die Photovoltaikmodule anstelle der Ziegel in die Dachfläche integriert. Und weil die Modulrahmen passend zum Tondachziegel gefertigt werden, hat der Bauherr die Wahl zwischen fünf verschiedenen Modellen. Wer diese dann auch noch in einem Farbspektrum auswählt, muss schon zweimal hinsehen, um zu erkennen, wo die Dachziegel liegen und wo auf dem Dach Solarstrom gewonnen wird. Um erneuerbare Energie ins Stromnetz einzuspeisen, muss auch die Technik unter dem Dach stimmen. „Solesia“ in der Version 2.0 ist mit einem SMA-Wechselstromrichter inkl. Interface für Solarlog ausgestattet und entspricht den Anforderungen des neuen EEG. Das integrierte Solardach ist dank der neuen Modulgeneration bei gleicher Qualität und besserer Ausstattung jetzt noch günstiger zu haben.


Wir steigen Ihnen auf’s Dach cf.08sa13

20. APRIL 2013

„Freiluft“- Spa unterm Dach

ANZEIGE SEITE 5

Ausführung aller Dacharbeiten

Meisterbetrieb

• Dachreparaturen • Dacheindeckungen • Dachflächenfenster • Spenglerarbeiten • Isolierungen • Fassadenverkleidungen

DACHDECKEREI & MONTAGEBAU im Holzbereich Klaus Reh & Manuel Peter · 67547 Worms · Bärengasse 40 Telefon (0 62 41) 30 41 33 · Fax (0 62 41) 30 41 34 E-Mail: montagebau-k.reh.m.peter@t-online.de

Schöne Schattenseiten

RESOBOX Cassettenmarkise - setzt Maßstäbe in Sicherheit, Größe und Design Autorisierter PREMIUM PARTNER:

Worms

-Süd Cornelius-Heyl-Straße 61

Foto: Sunshine/HLC

www.klaiber.de

www.nibelungen-kurier.de · info@nibelungen-kurier.de

• • • • • • •

Fenster ALU-BAU-GRAF GmbH Am Reißberg 7 • 67591 Offstein Türen Telefon + Fax (0 62 43) 90 51 30 Fassaden Überdachungen Wintergärten Beschattungen Garagentore • individuelle Beratung + Planung • eigene Herstellung + Montage

UE13mi09

hitze lässt sich mit ausgeklügelter Außenbeschattung entgegenwirken. Und wenn sich Regenwolken zusammenbrauen oder ein Platzregen droht, wird die Panoramafront dank automatischer Steuerung selbsttätig geschlossen. Diese „gläsernen Himmelspforten“ machen aber nicht nur in Bädern eine gute Figur: Auch in Wohn, Schlaf-, Arbeits- und Kinderzimmern sorgen sie für einen unwiderstehlichen Ausblick und natürliche Helligkeit: Durch den Einsatz von „Openair“-Dachschiebefenstern kann jedes Dachgeschoss auf die schönste Weise aufgewertet werden – Frischluft-Kick inklusive! Ob privat oder gewerblich, leichter lässt sich der Genuss von „Offenheit“ nicht erleben. Eine sehr gute Wärmedämmung, die einfache Handhabung und die umfangreiche Ausstattung mit Außenmarkise, Sonnenschutzund „Activglas“ unterstreichen das Wohlfühl-Ambiente unterm Dach. Tagelange Baustelle braucht auch niemand zu fürchten: Eine einfache und schnelle Montage der Fenster ist binnen einem Tag gewährleistet.

WS.16sa13

Luxuriöses Tageslicht-Bad unterm Dach Die Zeiten, als Bäder lediglich als Nasszelle fungierten, sind längst vorbei: Noch nie waren die Möglichkeiten der Badgestaltung so groß wie heutzutage: Komfortabel und luxuriös gestaltete Badezimmer boomen und ersetzen vielen den Spa-Besuch. Vor allem ein Dachgeschoss-Ausbau bietet unendliche Möglichkeiten für die Verwirklichung des Traumbads. Dem Himmel ein Stückchen näher sein und schon den Morgen mit einer Tageslicht-Dusche und einer Portion Frischluft beginnen oder abends gemütlich und entspannt in Wanne oder Whirlpool den ungehinderten Ausblick in die Umgebung genießen? Möglich wird dies mit funktionaler Glas-Architektur von Sunshine: Das „Openair“-Dachschiebefenster besteht aus bis zu drei vertikal verschiebbaren Flügeln, die per Elektromotor bewegt werden. Mit diesen lassen sich Fenstergrößen von bis zu 4x12 Metern realisieren. Endlose Putzaktionen sind übrigens passee – selbstreinigende Funktionsgläser sorgen stets für einen ungetrübten Durchblick. Allzu großer Sommer-

Ecke Klosterstraße, Nähe TÜV P vor dem Haus Tel. (0 62 41) 41 63-0 www.febotex.de


Wir steigen Ihnen auf’s Dach

ANZEIGE SEITE 6

20. APRIL 2013

ALLES AUS EINER HAND Dachbau Bossert

lr08sa13

Phone Telefax Mobil

DACHREPARATURSERVICE SCHNELL UND KOMPETENT !

zum Affenberg 10

Worms (067551 62 41) 20 24 26 (0 62 41) 20 29 34 Phone (06241) 202 426 (01 78) 6(06241) 90 59202934 16 Telefax Mobile

(0178) 676 325 7

E-Mail: dachbau-bossert@online.de dachbaubossert@aol.com www.dachbaubossert.com Zum Affenberg 10 · 67551 Worms

Schöne Schattenseiten

Mit seinen guten „Charakterzügen“ nicht nur für flache und dunkle Dächer die erste Wahl: „Premion“ – hier in Anthrazit engobiert. Foto: Creaton/HS/akz-o

QUICK-ROLL

Für alle, die leierb „etwas Festes“ suchen

Sichtschutzrollo gegen unerwünschte «Augenblicke» Autorisierter PREMIUM PARTNER:

Mit dem richtigen Dachziegel ein Dach fürs Leben bauen

Worms-Süd

Cornelius-Heyl-Straße 61

WS.16sa13

Ecke Klosterstraße, Nähe TÜV P vor dem Haus Tel. (0 62 41) 41 63-0 www.febotex.de

www.klaiber.de

IMPRESSUM

Herausgeber Nibelungen Kurier Verlag GmbH Prinz-Carl-Anlage 20 · 67547 Worms

(Zugleich auch ladungsfähige Anschrift für die im Impressum genannten Verantwortlichen)

Telefon (0 62 41) 95 78-0 · Telefax (0 62 41) 95 78-78 www.nibelungen-kurier.de · info@nibelungen-kurier.de www.facebook.com/nibelungenkurier Fotos: NK / privat / klaiber.de / Einzelnachweis / fotolia.com

Ihr Partner in Sachen Holz vom Keller bis zum Dach Dämmung der obersten Geschossdecke-Dachboden Trittfest und formstabil B-plus Energiesparboden Granit WLG 035 140mm

12,56 €/m²

Holz-Schulze GmbH

Wormser Straße 5 * 67595 Bechtheim Tel. (0 62 42) 20 20 oder 20 29 * Fax (0 62 42) 20 28 www.holz-schulze.de * info@holz-schulze.de Mo.-Fr.: 7.30–12.00 Uhr, 13.00–18.00 Uhr, Sa. 8.00–13.00 Uhr

ck13sa13

ViSdP für den Anzeigen- und Redaktionsteil Frank Meinel

Drum prüfe, wer sich ewig bindet“, dachte sich einst Friedrich Schiller – und meinte damit wohl eher die gut überlegte Wahl eines Ehepartners. Wahrscheinlich wusste der große Dichter da noch nicht, wie sehr seine alte Weisheit auch auf Bauprojekte zutrifft – zum Beispiel, wenn es um die Wahl des richtigen Ziegels für die Dachgestaltung geht. Denn gerade das Dach spielt eine besonders wichtige Rolle, da es die gesamte Gebäudehülle eines Hauses schützt und so zum langfristigen Erhalt der Bausubstanz – und natürlich auch zu seinem optischen Gesamteindruck – entscheidend beiträgt. Mit dem Tondachziegelmodell „Premion“ und dem passenden Originalzubehör aus dem Hause der Creaton AG sind Bauherren auf jeden Fall ästhetisch, sicher und hochwertig „unter der Haube“. Doch was genau sind die guten Charaktermerkmale dieses „5 Sterne“-Ziegels? Beste Qualitätsrohstoffe, hervorragende Frostbeständigkeit, ein durchgefärbter Ziegelkörper, eine spezielle Verfalzungstechnik und ein vielfältiges Farb- und Oberflächenangebot machen diesen Tondachziegel zur „guten Partie“. Und selbst bei flach geneigten Dächern bis 7° Dachneigung können Hausbesitzer zuverlässig auf ihn bauen.

Alles für eine glückliche „Dachehe“ Das liegt vor allem an seiner guten Herkunft und dem innovativen „Keralis“-Produktionsverfahren, bei dem ausschließlich hochwertige, feinkeramische Rohstoffe verarbeitet und bei Temperaturen von mehr als 1.100° Celsius gebrannt werden. Dabei entsteht ein gleichförmiger, strukturdichter und feinporiger Ziegel aus Ton, dem Rohstoff des Vertrauens, dem Umwelteinflüsse wie Schmutz-, Algen- und Moosablagerungen praktisch nichts anhaben können. Und aufgrund seiner durchgehenden Färbung werden mögliche Stoßund Schnittstellen so gut wie unsichtbar. Deshalb eignet er sich auch besonders gut für die immer mehr im Trend liegenden dunklen Dächer. Doch mit „Premion“ sind den kreativen Gestaltungsmöglichkeiten keine Grenzen gesetzt, da es ihn in elf verschiedenen Farb- und Oberflächenvarianten gibt. Egal also, ob Sie Mut zur Farbe zeigen oder sich doch eher für ein klassisches Design entscheiden: Hauptsache, Sie führen auch nach Jahrzehnten noch eine glückliche „Dachehe“. Weitere Informationen erhalten Sie im örtlichen Fachhandel.


Wir steigen Ihnen auf’s Dach

Wohnraum/WohntraumWintergarten

„S“ wie Sicherheit Verbundsicherheitsglas bietet ein Plus an Sicherheit in doppelter Hinsicht: Verbundsicherheitsglas erhöht den Schutz vor Einbruch und reduziert das Verletzungs- und Unfallrisiko durch Glasbruch oder Splitter. Im Dachbereich von Wintergärten ist der Einsatz von Verbundsicherheitsglas für die raumseitige Scheibe der Isolierverglasung sogar vorgeschrieben.

Besuchen Sie uns auf der Osthofener Gewerbeausstellung am 20. & 21. April 2013 • Fenster + Türen • Terrassendächer + Wintergärten • Markisen + Sonnenschutz

Fenster, Türen und mehr … www.thurow-fenster.de

Matthias-Erzberger-Straße 32 67574 Osthofen Telefon (0 62 42) 91 54 10 Fax (0 62 42) 91 54 20 kontakt@thurow-fenster.de

Markisen Besuchen Sie unsere z.B.: Markise 6 x 3 m statt 1.796,jetzt nur €

898.-

Darmstädter Str. 4 64625 Bensheim

GRATIS:

„S“ wie Selbstreinigung Wintergärten, die mit selbstreinigendem Glas wie Activ ausgestattet sind, müssen deutlich seltener gereinigt werden. Dank einer Titandioxid-Beschichtung wird organischer Schmutz auf der Scheibe durch einen photokatalytischen Effekt abgelöst und vom Regenwasser abgespült. Besonders im schwer zugänglichen Dachbereich spart selbstreinigendes Glas viel Zeit und Mühe.

DITTMAR

www.markisen-dittmar.de Einen Landmann Kugelgrill und einen Markisen-Motor im Gesamtwert von

€ 400.-

Rolläden · Sonnenschutz · Pollen-/Insektenschutz Vom 1. Mai bis 31. Mai erhalten Sie beim Kauf einer Markise einen Motor gratis.

Besuchen Sie Telefon (0 62 41) 20 36 20 uns auf den Wormser Immo bilientagen Niederbergstr. 8 · 67551 Worms in der Turbine nhalle www.markisen-kramer.de

MARKISEN • JALOUSIEN TERRASSENDÄCHER

76829 LANDAU/PFALZ Lotschstraße 5 Industriegebiet LD-Nord Telefon (0 63 41) 6 10 21

Verkaufsbüro Flörsheim-Dalsheim Tel. (01 51) 21 65 07 05 – Herr Ternis www.daechert-kunststoffe.de

WS.13sa13

„S“ wie Sicht Gerade bei großflächigen Verglasungen wie im Wintergarten kann die natürliche Reflexion von Glas störend wirken. Niedrig reflektierendes Glas wie das neue OptiView Therm verfügt über eine reflexionsdämpfende Beschichtung und ist deshalb ideal geeignet für Panoramaverglasungen. Mit niedrig reflektierendem Glas können Wintergartenbesitzer Natur und Umwelt zu jeder Tageszeit unmittelbarer erleben. Das Glas bietet darüber hinaus hervorragende Wärmedämmeigenschaften.

30 Jahre

0 62 51/ Östlicher Graben 4 0 63 59/ Untere Langgasse 25 0 62 32/ 860 4199 67269 Grünstadt 840 600 67346 Speyer 318 5327

Zu jeder neugekauften Markise

„S“ wie Schallschutz Schalldämmglas wie Optiphon verfügt als Verbundsicherheitsglas über hervorragende Sicherheitseigenschaften und macht aus einem Wintergarten in einer geräuschvollen Umgebung eine Oase der Ruhe. So lässt sich’s leben – geschützt vor Wetter und störender Geräuschbelästigung und doch mittendrin im Grünen.

großen Markisenausstellungen Do + Fr 10-19 Uhr • Sa 10-16 Uhr Mo-Di-Mi geschlossen

WS.16sa13

„S“ wie Sonnenschutz Moderne Sonnenschutzgläser wie Pilkington Suncool verhindern, dass sich der Wintergarten an heißen Tagen im Sommer unangenehm aufheizt. Dank einer speziellen Beschichtung wird der Teil der wärmenden Energie aus dem Sonnenlicht herausgefiltert, während die Lichttransmission gleichzeitig hoch bleibt. Kurzum: Man muss auf das Sonnenlicht an schönen Tagen nicht verzichten – wie beispielsweise bei Beschattungssystemen – es wird aber auch nicht unangenehm heiß.

Markisen Sommeraktion

Fotos: Pilkington/akz-o

Die fünf „S“ moderner Funktionsverglasungen machen aus dem erweiterten Wohnraum einen komfortablen „Wohntraum“. Man sieht es ihnen nicht an, aber in hochmodernen Verglasungen stecken jede Menge Funktionen, die das Leben erleichtern und komfortabler gestalten können – oder um es auf eine griffige Formel zu bringen: Mit den fünf „S“ moderner Funktionsverglasung wird aus dem Wohnraum „Wintergarten“ ein wahrer „Wohntraum“:

SEITE 7

ck16sa13

20. APRIL 2013

ANZEIGE

76829


Wir steigen Ihnen aufâ&#x20AC;&#x2122;s Dach

ANZEIGE SEITE 8

Sonnenschutz hilft beim Energiesparen

SchĂśne Schattenseiten

SELECT Universelle Gelenkarmmarkise fĂźr Terrasse und Balkon Autorisierter PREMIUM PARTNER:

Worms

-SĂźd Cornelius-Heyl-StraĂ&#x;e 61

WS.16sa13

Ecke KlosterstraĂ&#x;e, Nähe TĂ&#x153;V P vor dem Haus Tel. (0 62 41) 41 63-0 www.febotex.de

20. APRIL 2013

www.klaiber.de

akz-o Die gemĂźtlichen Tage sind vorbei, doch es bleibt oft der frustrierende Blick auf die Heizkostenabrechnung. Abhilfe kĂśnnen hier innenliegende Sonnenschutzprodukte schaďŹ&#x20AC;en. Im ersten Moment mag das Ăźberraschend klingen, doch Jalousetten, Faltstores, Verdunkelungs- und Sichtschutz-Rollos kĂśnnen die Wärmedämmung des Fensters um bis zu 21 Prozent verbessern. Sonnenschutz-Produkte verhindern im geschlossenen Zustand den Wärmeverlust durch die Scheibe und halten so die Wärme besser im Haus. Insbesondere beim Faltstore DuoLine sorgt die innovative Wabenstruktur mit isolierenden Luftkammern dafĂźr, dass nur sehr wenig Wärme Ăźber das Fenster verloren geht. Doch nicht nur die EnergieeďŹ&#x192;zienz wird verbessert: Wenn es drauĂ&#x;en dunkel wird und man leicht in die beleuchteten Wohnräume schauen kann, bieten Sonnenschutz-Produkte einen eďŹ&#x20AC;ektiven Schutz vor neugierigen Blicken. DarĂźber hinaus kĂśnnen Dachgeschossbewohner mit vergleichsweise geringem Aufwand dem Wohnraum so eine neue, stilvolle Note geben. Bei Velux haben sie eine Auswahl von bis zu 40 Farben und Dekoren aus StoďŹ&#x20AC; oder Polyester und finden so fĂźr jeden Einrichtungsgeschmack die passende LĂśsung.

Velux Deutschland GmbH/akz-o

Dank des patentierten Pick&Click!Systems lassen sich sämtliche Jalousetten, Faltstores, Verdunkelungs-

und Sichtschutz-Rollos auĂ&#x;erdem mĂźhelos in nur wenigen Minuten montieren.

Exklusive Schattenplätze rund um Haus und Garten www.Rolladenbau-Lutz.de Von-Steuben-StraĂ&#x;e 13 ¡ 67549 Worms

â&#x20AC;˘ Fenster und HaustĂźren â&#x20AC;˘ Roll- und Garagentore â&#x20AC;˘ Reparatur-Schnelldienst

Qualität und Kompetenz seit ßber 60 Jahren! Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne. Terminvereinbarung unter Telefon (0 62 41) 95 51 00

Tel.: 06735/ 263 Fax: 06735/ 463 Alzeyer StraĂ&#x;e 57 55234 Ober-FlĂśrsheim info@catrein-rolladenbau.de



jo.16sa13

Ă&#x153;BERDACHUNGEN

 

spp-o Nach der dunklen Jahreszeit ist die Haut die Sonnenstrahlen nicht mehr gewohnt und benĂśtigt etwas Zeit, eine sogenannte Lichtschwiele aufzubauen. Daher ist es sinnvoll, die Markise bereits mit den ersten Sonnenstrahlen im FrĂźhjahr zu nutzen, um Kindern, sonnenempfindlichen und älteren Menschen Schatten zu spenden. Die Bandbreite an Markisen hierfĂźr ist groĂ&#x;. Es gibt freistehende oder montierbare LĂśsungen fĂźr Balkon, Terrasse, Garten oder das Dach. Einfache Systeme sind zum Kurbeln, andere bieten komfortable Steuerungsfunktionen per Fernbedienung. Hochwertige Materialien und die Auswahl von Farben und GrĂśĂ&#x;en ermĂśglichen es, individuelle Markisen fĂźr jede Einbausituation zu installieren. Ein besonders groĂ&#x;formatiger Schattenspender ist die neue Ja-

cubus-Markise von Holzland Jacobsen (www.holzprofi100.de). Sie besteht aus einem stabilen und wartungsarmen Aluminiumrahmen mit unsichtbaren innen liegenden Verbindungen. FĂźr grĂśĂ&#x;ere Schattenflächen kĂśnnen mehrere Markisen des Modells endlos aneinander gekoppelt werden, etwa um Gäste in der Gastronomie vor zu viel Sonne, Regen oder Wind zu schĂźtzen. Hier bieten sich dank zusätzlicher Seitenteile nahezu unbegrenzte MĂśglichkeiten der vertikalen und horizontalen Beschattung an. Je nach Sonnenstand lässt sich die Neigung des Dachmarkisentuches auĂ&#x;erdem in verschiedenen Positionen feststellen. Nach Sonnenuntergang verschwindet das Markisentuch komplett und faltenlos in seiner Kassette, um so vor WitterungseinflĂźssen geschĂźtzt zu sein.

Profile for Nibelungen Kurier

16sa13 Nibelungen Kurier  

Samstag, 20. April 2013, 16. Woche

16sa13 Nibelungen Kurier  

Samstag, 20. April 2013, 16. Woche