Page 1

SERVICE

2018.2019


GENAU DAS RICHTIGE FÜR NEUGIERIGE: UNSER NEUINSZIERUNGEN-ABO Genießen Sie neun Mal jeweils die erste Vorstellung nach der Premiere inkl. Publikumsgespräch mit einem mitwirkenden Künstler nach der Vorstellung. Buchen Sie bis 4. Juli 2018 und erhalten Sie 10 % Frühbucherrabatt obendrauf.

Jetzt neu mit 35% Ermäßigu ng

Mehr Infos zu unseren Abonnements auf www.staatstheater-wiesbaden.de und im Abo-Büro Tel. 0611.132 340 | Fax 0611.132 367 | abonnement@staatstheater-wiesbaden.de

2018.2019

DABEI SEIN!


KARTEN ABONNEMENTS ABO-WEGWEISER ABO-PREISE PREISE SAALPLÄNE ANFAHRT PERSONALIA SPIELPLAN KONTAKT IMPRESSUM

4

6 8

19

24

28 34 37 47

56 56


KARTEN ABONNEMENTS PREISE SAALPLÄNE ANFAHRT


KARTE N

4

KARTEN KASSE IM GROSSEN HAUS Tel. 0611.132 325 Fax 0611.132 367 Mo – Fr 10 – 19.30 Uhr Sa 10 – 14 Uhr So & Feiertag 11 – 13 Uhr Die Abendkasse ist jeweils eine Stunde vor ­Vorstellungsbeginn geöffnet. Während der Theaterferien ist die ­Theaterkasse vom 01. Juli bis 12. August 2018 geschlossen.

(Bearbeitungsge­bühr 2 Euro). Das Reser­ vieren von ­Karten ist telefonisch für den Zeitraum von ­einer Woche und höchs­ tens bis zum Vor­tag der Vorstellung mög­ lich. Bereits ­bezahlte Karten können bis zum Vorstellungsbeginn zurückgelegt werden.

GESCHENKGUTSCHEINE Geschenkgutscheine sind an der Theater­­kasse im Großen Haus, tele­ fonisch oder online erhältlich.

vorverkauf @ staatstheater-wiesbaden.de www.staatstheater-wiesbaden.de

Die Gutscheine sind bei allen Veran­ stal­tungen des Hessischen Staats­ theaters Wiesbaden einsetzbar und ab Ausstellungsdatum drei Jahre gültig.

VORVERKAUF

VORVERKAUFSKASSEN

Der Vorverkauf für die Vorstellungen im Großen Haus und die Premieren in den anderen Spielstätten (außer Wart­ burg) beginnt am 23. März 2018. Für die restlichen Vorstellungen der Inter­ nationalen Maifestspiele außer den Opern-Galas beginnt der Vorverkauf im Februar 2019.

Vorverkaufsgebühr jeweils 13 %

Mit Erscheinen des Monatspielplans beginnt der Vorverkauf für alle Vor­ stellungen im Kleinen Haus, Studio, in der Wartburg und im Foyer. Der Spielplan erscheint jeweils am 20. eines ­Monats für den übernächsten Monat.

SCHRIFTLICHE & TELEFONISCHE ­KARTENBESTELLUNG Karten können telefonisch, per E-Mail oder online bestellt und per ­Kreditkarte, SEPA-Lastschrift oder ­PayPal bezahlt werden (Online-Vorverkaufs­gebühr: 10 %). Das Abholen an der Theater­kasse ist ­gegen Vorlage der Kaufbestätigung oder Auftrags­nummer ­möglich; auf Wunsch werden die Karten postalisch zugesandt

TICKETBOX E. KFR. WIESBADEN Galeria Kaufhof, 65185 Wiesbaden Eingang Friedrichstraße Tel. 0611.304 808 & 376 444 info @ ticketbox-wiesbaden.de WIESBADEN TOURIST INFORMATION Marktplatz 1, 65183 Wiesbaden Tel. 0611.18 29 930 tourist-service @ wiesbaden-marketing.de TICKETSCHMIEDE GMBH tickets @ ticketschmiede.de www.ticketschmiede.info FRANKFURT TICKET Hauptwache Frankfurt (B-Ebene) Tel. 069.13 40 400 info @ frankfurt-ticket.de www.frankfurt-ticket.de TICKETBOX E. KFR. MAINZ Kleine Langgasse 4, 55116 Mainz Tel. 06131. 211 500 & 06131. 223 911 info @ ticketbox-mainz.de www.ticketbox-mainz.de


TURNUSVERANSTALTUNGEN MIT DEM THEATERBUS

THEATERKOLONNADE Tel. 0611.132 340 Fax 0611.132 367 abonnement @ staatstheater-wiesbaden.de

Aus dem Umland mit dem Bus direkt zum Hessischen Staatstheater Wies­ baden – und nach der Vorstellung wie­ der zurück! Mit unserem Service der Theaterbus-Kulturlinien bieten wir für ausgewählte Vorstellungen die be­ queme An- und Abreise im Reisebus aus vielen Regionen: Taunus, Rhein-­ Taunus, Rheingau und Rheinhessen.

Für eine telefonische Beratung zum ­gesamten Abonnement-Angebot steht Ihnen das Team des Abo-Büros ganz­ jährig Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr zur Verfügung. Zur Beratung vor Ort ist das Büro vom 23. März bis 06. Juli 2018 und vom 30. Juli bis 05. Oktober 2018 geöffnet.

Mo, Mi & Fr 10 – 18 Uhr Di & Do 10 – 19 Uhr Sa 10 – 14 Uhr Während der Wintermonate können Sie die ­Abo­nnement-Beratung an der Kasse im Großen Haus in Anspruch nehmen.

›› Buchbar von Einzelpersonen oder Gruppen ›› flexibles Buchen von Termin zu Termin ›› Betreuung durch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen & Mitarbeiter TURNUS I Sa Sa Mi Do

GRUPPENBERATUNG GRUPPENBÜRO THEATERKOLONNADE Tel. 0611.132 300 Fax 0611.132 378 gruppenticket @ staatstheater-wiesbaden.de

Fr Do Do Do

Fr So Sa

Das Gruppen- und Schulbüro b ­ erät Gruppenleiterinnen und -­leiter zum Spielplan des Hessischen Staats­theaters.

Sa

Zum erweiterten Angebot gehören Führungen, Begleitprogramme und Informationsmaterial.

19.30 19.30 20.00 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30

Ein Maskenball Don Giovanni 3. Sinfoniekonzert Jenufa My Fair Lady Salome Liliom (Ballett) Madama Butterfly

19.30 16.00 19.30 19.30 19.30 18.00 19.30 19.30

Don Giovanni Der Floh im Ohr My Fair Lady Jenufa Rigoletto Tannhäuser Madama Butterfly Sommernachtstraum

TURNUS II

BÜROZEITEN Mo – Do 09 – 16 Uhr Fr 09 – 15 Uhr

Auch vor dem Start des offiziellen ­Ver­kaufs sind Gruppenreservierungen möglich.

22.09.18 20.10.18 07.11.18 20.12.18 11.01.19 21.02.19 04.04.19 13.06.19

Do Sa Sa Sa

14.09.18 07.10.18 17.11.18 20.12.18 09.02.19 09.03.19 13.04.19 15.06.19

5  KARTE N

ABONNEMENT-BÜRO


ABO N N E M E NTS 

6

»GOURMET THEATER« Sie wollen Ihren Veranstaltungsbesuch abrunden und zu einem unvergesslichen Abend machen? Gruppen von 15 – 40 Personen bieten wir ein kulinarisches Angebot für einen Pausenempfang im prunkvollen Foyer des Großen ­Hauses an. Wahlweise kann der Empfang im Weißen Salon oder auf der Empore des Foyers gebucht werden. Der Pausen­ empfang beinhaltet Buffet und Getränke: Preis 32,50 Euro pro Person.

Information und Buchung erfolgt über das Gruppenbüro, Tel. 0611.132 300

THEATER BARRIEREFREI In allen Spielstätten gibt es barrierefreie Plätze sowie Plätze für Rollstuhl­fahrer. Theaterbesucher mit Gehbe­hinderung oder eingeschränkter Mobi­lität empfeh­ len wir, sich beim Karten­kauf über die barrierefreien Plätze und deren Zugang informieren. Dolmetscherinnen und Dolmetscher für Gebärdensprache übersetzen simul­­tan für das Publikum. In den vorde­ ren Reihen sind Plätze reserviert, von ­denen aus eine gute Sicht auf die Dol­ metscherinnen und Dolmetscher garan­ tiert ist. Theaterbesucher mit einge­ schränktem Hörvermögen genießen so einen Vorstellungsbesuch. Gerne er­ möglichen wir Sondervorstellungen für Schulen für Gehörlose und Schwer­ hörige. Bei Interesse melden Sie sich bei unserem Gruppen- & Schulservice.

gruppenticket @ staatstheater-wiesbaden.de

VORTEILE FÜR ABONNENTEN FESTPLATZ-ABONNEMENTS Rabatt bis zu 70 %, feste Plätze und trotzdem flexibel: Sichern Sie sich zum Auftakt der Spielzeit ein Abo und ­werden Sie Stammgast.

UMTAUSCH Der Tausch von Abo-Vorstellungen ist bis spätestens 12 Uhr des Vorstellungs­ tages möglich. Ab dem 4. Tausch wird eine Bearbeitungsgebühr von 3 bis 5 Euro erhoben.1

FLEXIBLE ABONNEMENTS Mit den Wahl-Abonnements haben Sie die freie Auswahl.2 Nicht nur zu Beginn der Spielzeit, auch während der lau­ fenden Saison sind diese flexiblen Gut­ scheine ein schönes Geschenk an Sie selbst und Ihre Lieben.

ERMÄSSIGUNG Als Abonnentin und Abonnent erhalten Sie 15 % Ermäßigung auf alle Veranstal­ tungen in allen Spielstätten.2

THEATER IN DER REGION Preisermäßigungen für ›› Oper & Schauspiel Frankfurt (10 %) ›› Nationaltheater Mannheim (15 %) ›› Staatstheater Darmstadt (15 %) ›› Staatstheater Mainz (15 %) ›› Staatstheater Kassel (15 %) ›› Stadttheater Gießen (15 %) ›› Hessisches Landestheater Marburg (15 %) ›› Theater und Orchester Heidelberg (15 %) ›› Theater im Pfalzbau Ludwigshafen (15 %)


GROSSES HAUS GH-PREM 9 Premieren Großes Haus, gemischte Wochentage GH-NEU 9 Vorstellungen, jeweils die erste Vorstellung nach der Premiere, gemischte Wochentage GH-MI 9 Vorstellungen Großes Haus mittwochs GH-DO 9 Vorstellungen Großes Haus donnerstags

KLEINES HAUS KH-PREM 8 Premieren Kleines Haus & 1 Vorstellung im Großen Haus, gemischte Wochentage KH-MI 8 Vorstellungen Kleines Haus mittwochs & 1 Vorstellung Großes Haus KH-DO 8 Vorstellungen Kleines Haus donnerstags & 1 Vorstellung Großes Haus KH-FR 8 Vorstellungen Kleines Haus freitags & 1 Vorstellung Großes Haus

GH-FR 8 Vorstellungen Großes Haus freitags

KH-WE 8 Vorst. Kleines Haus samstags o. sonntags & 1 Vorstellung Großes Haus

GH-SA 8 Vorstellungen Großes Haus samstags

MI-MIX & FR-MIX siehe Großes Haus

GH-SO 8 Vorstellungen Großes Haus sonntags

KURHAUS

FAM-ABO 3 Vorst. Großes Haus sonntags 16.00 Uhr & 2 Vorst. Kleines Haus sonntags 16.00 Uhr

KONZERT-ABO 8 Sinfoniekonzerte, Friedrich-von-Thiersch-Saal mittwochs

MI-MIX 6 Vorstellungen Großes Haus mittwochs & 4 Vorstellungen Kleines Haus mittwochs FR-MIX 6 Vorstellungen Großes Haus freitags & 4 Vorstellungen Kleines Haus freitags VOBÜ-ABO 6 Vorstellungen Großes Haus & 3 Vorstellungen Kleines Haus, gemischte Wochentage BALLETT-ABO 3 Vorstellungen Großes Haus, gemischte Wochentage ¹ beim Konzert-, Ballett- und Familienabonnement nur einmal pro Spielzeit. ² ausgenommen Premieren, Sonderveranstaltungen, Gastspiele & Veranstaltungen der Internationalen Maifestspiele

7

  ABO N N E M E NTS 

FESTPLATZABONNEMENTS


8

IHR WEG ZUM RICHTIGEN ABO

  ABO N N E M E NTS

Ich interessiere mich für …

KONZERT

OPER

BALLETT

Konzert-Abo

Ballett-Abo

Alle 8 Sinfoniekonzerte im Kurhaus

3 Ballett-Aufführungen

ch Enthält au lett l, Bal Schauspie ette und Oper

TIP

Die perf P ! ek für L te Wahl des Gro iebhaber ßen Ha uses!

Premieren-Abo Großes Haus 9 Vorstellungen an festen Terminen

Großes Haus Neu inszenierungen

Wunschtag-Abo Großes Haus

9 Vorstellungen, immer die 1. Vorstellung nach der Premiere

8 bzw. 9 Vorstellungen an festen Terminen

Wahlabos Alle Spartenkombinationen möglich!

Wahlabo Großes Haus 8 Gutscheine

IPP!

T Wahl rfekte Die pe ugierige für Ne

Großes Haus Mittwoch

Großes Haus Donnerstag

Großes Haus Freitag

DAS IST MIR WICHTIG: FLEXIBILITÄT Freie Wahl der Vorstellungen, Termine & Sitzplätze SORGENFREIER GENUSS Ausgewählte Vorstellungen an festen Terminen, Lieblingsplatz PREMIEREN Jeweils die erste Vorstellung zum festen Termin MEIN WUNSCHTAG Vorstellungen immer an einem bevorzugten Wochentag

Großes Haus Samstag

Großes Haus Sonntag


ABO N N E M E NTS

9

TIPP!

SCHAUSPIEL

Wahlabo Kleines Haus 4 Gutscheine

Wahl rfekte Die pe r alle fü r! steige Neuein

OPER & SCHAUSPIEL

Fü r u n s ere jung Neuein en steiger!

Volksbühnen-Abo 6 Vorstellungen im Großen Haus 3 Vorstellungen im Kleinen Haus

Wahlabo gemischt 4 Gutscheine für das Große Haus & 4 Gutscheine für das Kleine Haus

Premieren-Abo Kleines Haus 9 Vorstellungen an festen Terminen

Wunschtag-Abo Kleines Haus 9 Vorstellungen an festen Terminen

Familien-Abo

Mittwochs-Mix

Sonntag, 16:00 Uhr 3 Vorstellungen im Großen Haus & 2 Vorstellungen im Kleinen Haus

6 Vorstellungen im Großen Haus & 4 Vorstellungen im Kleinen Haus

Freitags-Mix Kleines Haus Mittwoch

1 21 2

Kleines Haus Donnerstag

ausgenommen ist das Weihnachtsmärchen ausgenommen Premieren, ist das Weihnachtsmärchen ausgenommen Gastspiele, Sonderveranstaltungen ausgenommen Premieren, undGastspiele, Veranstaltungen der Sonderveranstaltungen Internationalen Maifestspiele und Veranstaltungen der Internationalen Maifestspiele

Kleines Haus Freitag

Kleines Haus Wochenende

ALLE VORSTELLUNGEN DES JUST 1 7 Euro

6 Vorstellungen im Großen Haus & 4 Vorstellungen im Kleinen Haus

ERMÄSSIGUNG FÜR SCHÜLERINNEN & SCHÜLER BZW. STUDIERENDE Bis zu 70 % reduzierte Abopreise!

JUNGE KARTE 2 Mit 6 vergünstigten Gutscheinen für alle Aufführungen. Infos an der Theaterkasse!


HESSISCHES STAATSTHEATER WIESBADEN


FOYER


ABO N N E M E NTS 

12

ABOS IM GROSSEN HAUS GH-Prem

PREMIEREN Sa Sa Sa Sa Do Sa Sa Di Mi

08.09.18 19.30 29.09.18 17.00 13.10.18 19.30 27.10.18 19.30 29.11.18 19.30 19.01.19 19.30 16.02.19 19.30 30.04.19 19.30 01.05.19 19.30

Der Floh im Ohr Die Meistersinger von Nürnberg Sadeh 21 My Fair Lady Jenufa Rigoletto Salome Idomeneo Titus

NEUINSZENIERUNGEN 12.09.18 19.30 03.10.18 17.00 So 21.10.18 19.30 Fr 02.11.18 19.30 So 02.12.18 19.30 Mi 23.01.19 19.30 Do 21.02.19 19.30 So 09.06.19 19.30 Mo 10.06.19 19.30 Mi Mi

Der Floh im Ohr Die Meistersinger von Nürnberg Sadeh 21 My Fair Lady Jenufa Rigoletto Salome Idomeneo Titus GH-Mi

MITTWOCH Mi Mi Mi Mi Mi Mi Do Mi Mi

10.10.18 19.30 31.10.18 19.30 12.12.18 19.30 16.01.19 19.30 06.02.19 19.30 27.02.19 19.30 14.03.19 19.30 17.04.19 19.30 12.06.19 19.30

GH-Neu

Ein Maskenball Der Floh im Ohr Jenufa My Fair Lady Rigoletto Salome Die Sieben Todsünden / Herzog Blaubarts Burg Candide Liliom (Ballett)


GH-Do

DONNERSTAG Fr Do Do Do Do Do Do Do

25.10.18 19.30 16.11.18 19.30 06.12.18 19.30 10.01.19 19.30 07.02.19 19.30 07.03.19 19.30 11.04.19 19.30 06.06.19 19.30 27.06.19 19.30

Don Giovanni My Fair Lady Jenufa Sadeh 21 Eugen Onegin Salome Der Floh im Ohr Idomeneo Titus GH-Fr

FREITAG Fr Fr Fr Fr Fr Fr Fr Fr

28.09.18 19.30 26.10.18 19.30 30.11.18 19.30 01.02.19 19.30 22.02.19 18.00 08.03.19 19.30 26.04.19 19.30 14.06.19 19.30

Ein Maskenball Sadeh 21 My Fair Lady Rigoletto Der Floh im Ohr Die Sieben Todsünden / Herzog Blaubarts Burg Liliom (Ballett) Idomeneo

SAMSTAG Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa Sa

06.10.18 19.30 03.11.18 19.30 24.11.18 19.30 15.12.18 19.30 26.01.19 19.30 23.03.19 19.30 27.04.19 19.30 22.06.19 19.30

GH-Sa

Don Giovanni Alcina My Fair Lady Jenufa Rigoletto Die Sieben Todsünden / Herzog Blaubarts Burg Der Floh im Ohr Titus

SONNTAG So So So So So So So So

02.09.18 19.30 04.11.18 16.00 16.12.18 19.30 13.01.19 19.30 24.02.19 19.30 17.03.19 16.00 14.04.19 19.30 02.06.19 19.30

  ABO N N E M E NTS 

Do

GH-So

Don Giovanni Die Meistersinger von Nürnberg Sadeh 21 Der Floh im Ohr Salome Tannhäuser Liliom (Ballett) Rigoletto

13


ABO N N E M E NTS 

14

GEMISCHTE ABOS BALLETT-ABO Fr Fr Sa

23.11.18 19.30 Tanzgastspiel Israel Galván 21.12.18 19.30 Sadeh 21 30.03.19 19.30 Liliom (Ballett)

GH GH GH

Fam-Abo

FAMILIEN-ABO So So So So So So So So So

14.10.18 16.00 21.10.18 16.00 28.10.18 16.00 09.12.18 16.00 10.02.19 16.00 07.04.19 16.00 05.05.19 16.00 19.05.19 16.00 26.05.19 16.00

Nathan der Weise Nathan der Weise Nathan der Weise My Fair Lady Candide Liliom (Ballett) Hier bin ich Hier bin ich Hier bin ich

KH

Fam-Abo 1

KH

Fam-Abo 2

KH

Fam-Abo 3

GH

Fam-Abo

GH

Fam-Abo

GH

Fam-Abo

KH

Fam-Abo 1

KH

Fam-Abo 2

KH

Fam-Abo 3

Mi-Mix

MITTWOCH-MIX Mi Mi Mi Mi Mi Mi Do Mi Mi Mi Mi Do Sa Fr

03.10.18 19.30 10.10.18 19.30 21.11.18 19.30 19.12.18 19.30 30.01.19 19.30 20.02.19 19.30 21.02.19 19.30 13.03.19 19.30 03.04.19 19.30 10.04.19 19.30 22.05.19 19.30 23.05.19 19.30 08.06.19 19.30 28.06.19 19.30

Richard III. Richard III. Der Floh im Ohr My Fair Lady Don Giovanni Hier bin ich Hier bin ich Madama Butterfly Der Club Der Club Der Idiot Der Idiot Sommernachtstraum Rigoletto

KH

Mi-Mix 1

KH

Mi-Mix 2

GH

Mi-Mix

GH

Mi-Mix

GH

Mi-Mix

KH

Mi-Mix 2

KH

Mi-Mix 1

GH

Mi-Mix

KH

Mi-Mix 1

KH

Mi-Mix 2

KH

Mi-Mix 1

KH

Mi-Mix 2

GH

Mi-Mix

GH

Mi-Mix


Fr-Mix

Sa Fr Fr Do Fr Fr Fr Fr Do Fr Fr Fr Fr Fr Do Fr Fr Fr

15.09.18 19.30 19.10.18 19.30 09.11.18 19.30 22.11.18 19.30 23.11.18 19.30 14.12.18 19.30 21.12.18 19.30 28.12.18 19.30 31.01.19 19.30 01.02.19 19.30 15.02.19 19.30 15.03.19 19.30 05.04.19 19.30 19.04.19 19.30 09.05.19 19.30 10.05.19 19.30 17.05.19 19.30 07.06.19 19.30

Der Floh im Ohr Alcina Richard III. Richard III. Richard III. Der eingebildete Kranke Der eingebildete Kranke Der eingebildete Kranke Was ihr wollt Was ihr wollt Don Giovanni Salome Was ihr wollt Liliom (Ballett) Der Idiot Der Idiot Der Idiot Candide

GH

So Sa Di Fr So Do Sa Fr Fr

09.09.18 19.30 10.11.18 19.30 18.12.18 19.30 18.01.19 19.30 03.02.19 16.00 28.03.19 19.30 11.05.19 19.30 31.05.19 19.30 21.06.19 19.30

Don Giovanni Liliom Der Floh im Ohr Sadeh 21 Onegin Salome Hier bin ich Der Club Rigoletto

Fr-Mix

GH

Fr-Mix

KH

Fr-Mix 1

KH

Fr-Mix 3

KH

Fr-Mix 2

KH

Fr-Mix 1

KH

Fr-Mix 2

KH

Fr-Mix 3

KH

Fr-Mix 2

KH

Fr-Mix 1

GH

Fr-Mix

GH

Fr-Mix

KH

Fr-Mix 3

GH

Fr-Mix

KH

Fr-Mix 1

KH

Fr-Mix 2

KH

Fr-Mix 3

GH

Fr-Mix

Vobü-Abo

VOLKSBÜHNEN-ABO GH KH GH GH GH GH KH KH GH

15

  ABO N N E M E NTS 

FREITAG-MIX


ABO N N E M E NTS 

16

ABOS IM KLEINEN HAUS KH-Prem

PREMIEREN Fr So Sa Sa Fr Fr Fr Sa Sa

14.09.18 19.30 18.11.18 19.30 08.12.18 19.30 26.01.19 19.30 15.02.19 19.30 08.03.19 19.30 26.04.19 19.30 15.06.19 19.30 29.06.19 18.00

Richard III. Schade, dass sie eine Hure war Der eingebildete Kranke Was ihr wollt Hier bin ich Der Club Der Idiot Kabale und Liebe Der Floh im Ohr

KH KH KH KH KH KH KH KH GH

KH-Mi

MITTWOCH Mi Mi Mi Mi Do Mi Mi Mi Mi

17.10.18 19.30 21.11.18 19.30 09.01.19 19.30 30.01.19 19.30 28.02.19 19.30 20.03.19 19.30 01.05.19 19.30 29.05.19 19.30 19.06.19 19.30

Richard III. Schade, dass sie eine Hure war Der eingebildete Kranke Was ihr wollt Der Floh im Ohr Hier bin ich Der Club Der Idiot Kabale und Liebe

KH KH KH KH GH KH KH KH KH

KH-Do

DONNERSTAG Do Do Do Do Do Do Fr Do Do

04.10.18 19.30 29.11.18 19.30 27.12.18 19.30 07.02.19 19.30 28.02.19 19.30 21.03.19 19.30 12.04.19 19.30 16.05.19 19.30 27.06.19 19.30

Richard III. Schade, dass sie eine Hure war Der eingebildete Kranke Was ihr wollt Der Floh im Ohr Hier bin ich Der Club Der Idiot Kabale und Liebe

KH KH KH KH GH KH KH KH KH


FREITAG So Sa Fr Fr Fr Fr Fr Fr

21.09.18 19.30 25.11.18 19.30 15.12.18 19.30 18.01.19 19.30 08.02.19 19.30 01.03.19 19.30 22.03.19 19.30 03.05.19 19.30 21.06.19 19.30

Richard III. Der Floh im Ohr Schade, dass sie eine Hure war Der eingebildete Kranke Was ihr wollt Hier bin ich Der Club Der Idiot Kabale und Liebe

KH GH KH KH KH KH KH KH KH

KH-We

WOCHENENDE Sa So So Sa So So Sa Sa So

29.09.18 19.30 25.11.18 19.30 16.12.18 19.30 12.01.19 19.30 10.02.19 19.30 10.03.19 19.30 13.04.19 19.30 04.05.19 19.30 30.06.19 19.30

Richard III. Der Floh im Ohr Der eingebildete Kranke Schade, dass sie eine Hure war Was ihr wollt Der Club Hier bin ich Der Idiot Kabale und Liebe

KH GH KH KH KH KH KH KH KH

ABO IM KURHAUS SINFONIEKONZERT-ABO Mi Mi Mi Mi Mi Mi Mi Mi

05.09.18 20.00 17.10.18 20.00 07.11.18 20.00 09.01.19 20.00 20.02.19 20.00 20.03.19 20.00 10.04.19 20.00 26.06.19 20.00

Wir 1 Wir 2 Wir 3 Wir 4 Wir 5 Wir 6 Wir 7 Wir 8

17

  ABO N N E M E NTS 

Fr

KH-Fr

Konz-Abo


ABO N N E M E NTS  N TS 

18

FLEXIBLE ABONNEMENTS DAS WAHL-ABONNEMENT Mit den Wahl-Abonnements e ­ rhalten Sie eine bestimmte Anzahl von Gut­ scheinen, die Sie für Vorstellungen ­Ihrer Wahl3 einlösen können: Acht Gutscheine für das Große Haus, vier ­Gutscheine für das Kleine Haus oder mit dem gemischten Wahl-Abonne­ ment je vier Gutscheine im Großen und Kleinen Haus. Die Gutscheine sind übertragbar.

DIE JUNGE KARTE Mit der Jungen Karte erhalten Schüle­ rinnen und Schüler, Studierende und Auszu­bildende bis 30 Jahre sechs ver­ günstigte Gutscheine für ­Aufführungen ­ihrer Wahl. Die Gutscheine sind flexi­ bel kombinierbar und gelten für alle Sparten und Spielstätten. Sie sind über­ tragbar und ab Kaufdatum ein Jahr gültig.3

THEATER-SPONTAN-CARD Mit der Theater-Spontan-Card ­erhalten Sie 50 % Rabatt auf alle ­Vorstellungen an den Staatstheatern Wiesbaden und Mainz. Die Karte k ­ ostet einmalig 45 Euro und ist bei nicht a ­ usverkauften Vorstellungen an der Abendkasse je eine Stunde vor Vor­stellungsbeginn einsetzbar. Sie ist ab Kaufdatum ein Jahr lang und unabhängig von der Spielzeit gültig. Die Karte ist nicht übertragbar.

3 ausgenommen Premieren, Konzerte, Gastspiele, Sonderveranstaltungen & Veranstaltungen der Internationalen Maifestspiele

Fü r u n se jun re Neuein gen ­ steiger !


ABOPREISE GROSSES HAUS S

II

III

IV

V

VI

795,– 620,– 430,– 300,– 170,– 105,– 90,–

Neuinszenierungen-Abo 9 Vorst. 395,– 320,– 220,– 155,–  95,–  70,– 55,– Mi- & Do-Abo 9 Vorst.

325,– 265,– 200,– 145,–  90,–  70,– 55,–

Fr- & Sa-Abo 8 Vorst.

315,– 265,– 225,– 165,–  92,–  60,– 50,–

So-Abo 8 Vorst.

290,– 255,– 180,– 125,–  80,–  60,– 50,–

Mi-Mix Abo 4 6 Vorst.

235,– 190,– 135,–  95,–  60,–  45,– 35,–

Fr-Mix Abo 4 6 Vorst.

230,– 200,– 165,– 125,–  70,–  50,– 40,–

Volksbühnen-Abo 4 6 Vorst.

210,– 180,– 135,–  95,–  60,–  45,– 35,–

Familien-16 Uhr-Abo 4 3 Vorst.

100,–  90,–  65,–  45,–  30,–  20,– 17,–

Wahl-Abo 8 Gutscheine

320,– 280,– 230,– 165,– 100,–  75,– 60,–

Wahl-Abo 4 4 Gutscheine

175,– 150,– 115,–  85,–  50,–  35,– 30,–

Ballett-Abo 3 Vorst.

 98,–  77,–  55,–  41,–  31,–  25,– 19,–

KLEINES HAUS I

II

III

IV

Premieren-Abo 9 Vorst.

265,– 215,– 160,– 80,–

Mi-So Abo 9 Vorst.

200,– 160,– 110,– 60,–

Mi-Mix Abo 4 4 Vorst.

105,–  85,–  55,– 35,–

Fr-Mix Abo 4 4 Vorst.

 95,–  75,–  55,– 30,–

Volksbühnen-Abo 4 3 Vorst.

 65,–  55,–  35,– 20,–

Familien-16 Uhr-Abo 4 2 Vorst.

 35,–  25,–  17,– 10,–

Wahl-Abo 4 Gutscheine

110,–  90,–  65,– 40,–

KURHAUS I

II

III

IV

V

VI

Kurhaus-Abo 8 Konzerte

230,– 190,– 145,– 105,– 70,–

50,–

Jugend-Abo

115,–  95,–  73,–  53,– 35,–

25,–

Alle Preise in € 4 nur in Verbindung mit einem Mix-Abo im jeweils anderen Haus & freie Auswahl der Platzkategorie

P R E ISE  

Premieren-Abo 9 Vorst.

I

19


GROSSES HAUS


KURHAUS


FOYER


MIT DER THEATER-SPONTAN-CARD Erhalten Sie für einmalig 45 Euro ein Jahr lang 50 % Rabatt* auf alle Vorstellungen an den Staatstheatern Wiesbaden und Mainz.

2018.2019

SPONTAN SPAREN *an den jeweiligen Abendkassen

50% R A B AT T *

IHR AUFTRITT! Wer gut aussieht, hat es leichter auf der Bühne des Lebens. Persönliche Ausstrahlung und Selbstbewusstsein wachsen mit dem Gefühl, gut auszusehen.

Als plastische Chirurgen helfen wir, wo aus gesundheitlichen oder ästhetischen Gründen eine Korrektur notwendig ist. Für Ihren sicheren und überzeugen­ den Auftritt.

GEMEINSCHAFTSPRAXIS FÜR PLASTISCHE CHIRURGIE Dr. med. Nuri Alamuti und Dr. med. Dietmar Scholz Schöne Aussicht 39, 65193 Wiesbaden Tel: 06115657760 | info@alamuti­scholz.de www.alamuti­scholz.de


P R E ISE  

24

KARTENPREISE Die Veranstaltungen sind verschiedenen Preisgruppen zugeordnet. Die Preisgruppe bestimmt die Höhe der Preise in den unterschied­ lichen Platzkategorien (siehe Saalpläne ab S. 28). Abonnentinnen und ­Abonnen­ten erhalten 15 % Ermäßigung in allen Spielstätten des Theaters.2 Bei ­Umtausch wird eine Bearbeitungsgebühr von 5 bzw. 3 Euro pro Karte erhoben.

GROSSES HAUS S

I

II

III

IV

V

VI

Preisgruppe A

140,– 103,– 78,–

50,–

26,–

12,–

10,–

Preisgruppe B

103,–  78,– 52,–

40,–

21,–

12,–

10,–

Preisgruppe C

 78,–  62,– 41,50 29,–

16,50 12,–

10,–

Preisgruppe D

 57,–  50,– 36,–

25,–

15,50 11,50  9,–

Preisgruppe E

 47,–  36,50 26,–

19,50 14,50 11,50  9,–

I

II

III

Kinder- & Jugendkonzerte

11,–

 8,–

5,–

Weihnachtsproduktion

12,50 11,–

7,50

IV

4,25

Für das Weihnachtsstück gelten besondere Platzkategorien.

FOYER GROSSES HAUS Kammerkonzerte

12,– / 6,–

Weihnachts- & Neujahrs-Kammerkonzerte

14,– / 7,–

Kinder- & Familien-Kammerkonzerte Stückeinführungen

8,– / 5,– Eintritt frei

Kostproben

5,–

Matinee / Soiree

5,–

Passione

10,–

Schauspielforum

3,–

Minimatinee (Theaterwerkstatt)

3,–

Salón Tango

14,– / 9,–


25

I

II

III

IV

Preisgruppe A

47,–

37,–

30,–

15,–

Preisgruppe B

38,–

31,–

20,50 11,–

Preisgruppe C

31,–

25,–

16,50 11,–

I. – III. Parkett

Kinder- & Jugendkonzerte

  P R E ISE  

KLEINES HAUS

IV. Parkett

11,–

8,70

STUDIO I

II

18,–

10,–

JUST für Kinder 4

7,–

WARTBURG Preisgruppe A Preisgruppe B

Einzelkarten

19,–

15,–

Schulklassen

9,50

7,50

KURHAUS I

Einzelkarten

II

41,50 34,50

III

IV

V

VI

26,–

19,–

12,50

9,–

ERMÄSSIGUNGEN 50 % Ermäßigung 2 im Vorverkauf erhalten ­Schülerinnen und Schüler, Studierende, Auszubildende, Bundesfrei­willigen­dienst­leistende, Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines Freiwilligen S ­ ozialen Jahres bis zum 30. Lebensjahr, außerdem Schwerbehinderte (ab 70 %). Bei nicht ausverkauften Vorstellungen gilt die Ermäßigung auch an der Abendkasse. Ein ­gültiger Ausweis muss beim Kauf der Karte sowie beim Einlass­personal vorgezeigt werden.

² ausgenommen Premieren, Gastspiele, Sonderveranstaltungen & Veranstaltungen der Internationalen Maifestspiele 4 Dieser Preis gilt für JUST Veranstaltungen im Kleinen Haus, Studio und der Wartburg


NEHMEN SIE PLATZ UND ERLEBEN SIE BESONDERE MOMENTE IM GROSSEN HAUS!


28

LINKS 3. RANG

1. RANG

2. RANG

ORCHESTERGRABEN 1 2

1 2

1

ORC HES TER S ESS EL ORCHESTERSE SS EL

2

SEITENLOGEN

II

  SAALP LÄN E  

I

1

3

2

4

3

5

4

6

1

5

7 III

6

8

7 8

IV

9

P A R K E T T P ARK ETT

10

2

9

11 V

10

12

11

1

13

12

VI

2 3

13 1 2

1. R

AN

VII

G

2

GROSSE LOGE

4

I

IX

1

X

GROSSE LOGE

VII

2. RANG 2. R ANG 2

1 2 3 4

3 4 5

3. RANG 3. RANG 1 2 6

3 4

7

5 6

8

7 8

GROSSES HAUS


1. RANG

29

RECHTS 3. RANG

2. RANG

5

4

1

6

5

III

7

6

II

4

3

SEITENLOGEN

3

2

  SAALP LÄN E  

I

2

1

2

1 2

1

ORCHESTER SESSEL ORCHESTERSESSEL

1

ORCHESTERGRABEN

8

7 8

IV

9

PA RK ETT PAR KETT

2

10

9

V

11 12

11

1

13 VI

12

2 3

10

1 2

13

ANG 2

VII

1. R

VII

I

4

IX

1

GROSSE LOGE

GROSSE LOGE

X

2 . RANG 2. RANG

2

1 2 3 4

3 4 5

3. RAN G 3. RANG 1 2

6

3 4

7

5

PLATZKATEGORIE

6 7 8

8

S

I

II

III

IV

V

VI

SICHTBEHINDERT


30

KLEINES HAUS BÜHNE

  SAALP LÄN E  

BEHINDERTENPLÄTZE 1 2 1. PARKETT

3 4

NOTAUSGANG

5 6 7 8 2. PARKETT

9 10 11 12

3. PARKETT

13 14 15

4. PARKETT

16 17 18

PLATZKATEGORIE I

II

III

IV


KURHAUS

31

26 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 26

35

2

32

3

5

II

III

IV

V

VI

RANG RECHTS

29

4

28

3

4 2

1

5

GALLERIE RECHTS

10 9 8 7

  SAALP LÄN E  

6 5 4 3 2 1 26 25 24 23 22 21 20 19

18 17 16

15 14 13 12 11

10 9 8 7

6 5 4 9 8 7

14 13 12 11

13 12 11 10

18 17 16 15 24 23 22 21 20 19

2

3

4

PLATZKATEGORIE

RANG LOGE

1

35

40

RANG LINKS

I

16 15 14

34

33

37

38 39

34

1

34

34

38

36

33

37

32

29 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 29

36

28 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 28

31 3 0

35 3 4

27 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 27

27 26 25 24

25 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 25

33

24 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 24

36

33 32 30 31

30 31

32 33

6 27 24 25 2

32 33 34 35

35 29 30 31 32 33 34

25 26 27 28 29

25 26 27 28 29

33 32 31 30 29

23 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 23

GALLERIE RECHTS

22 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 22

31 30 29 28 27

21 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 21

35 34 33 32

22 23 24

20 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 20

20 19 18 17

19 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 19

26 25

18 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 18

23 22 21

17 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 17

31 30 29 28 27

3

16 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 16

4 3 2 1

4 6 5

15 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 15

RANG RECHTS

14 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 14

18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28

15 16 17 18 19 20 21

14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24

21 22 23

27 28 29 30 31

27 28 29 30 31

GALLERIE LINKS

25 26

17 18 19 20

19 20 21 22 23 24

19 20 21 22 23 24 25 26

14 15 16

RANG LINKS

13 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 13

33 32

7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17

12 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 12

17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7

5 6

12 13 14

3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

11 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 11

11 10 9 8 7 6 5

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 9

10 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 10

14 13 12

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 8

9

21 20 19 18 17 16 15

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 7

8

24 23 22

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 6

7

29 28

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 5

6

2 1

5

2

13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 4

3

24 23 22 21 20 19 18 17 16 15 14

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 3

4

28 27 26 25 24 23 22 21 20 19 18

4

2 1 2

5 6 7 8 9 10 11

3

3

1 2 3 4

15 16 17 18

17 18

10 11 12 13

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 2

29 28 27 26 25

2

7 8 9

13 14 15

11 12 13 14

GALLERIE LINKS

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 1

2

2

1 4 5 6

7 8 9 10

7 8 9 10

1

1 38 39 2 40 RANG MITTE 5 4 1 1 4 39 42 4 2 6 3 3 44 45 43 4 40 36 7 3 44 34 3 45 1 1 5 4 3 2 1 37 41 4 35 28 9 38 2 43 38 36 40 3 29 44 42 43 39 4 42 41 37 1 30 43 8 2 2 0 41 3 1 5 2 30 3 4 2 39 39 42 43 31 40 40 32 3 42 43 42 41 41 33 3 6 5 4 3 2 1 3 43 4 42 43 4 3 44 6 35 5 5 42 43 38 37 3 6 6 4 4 7 8 7 9 8 9 10 5 4 3 2 1 1 10 11 11 12 12 1 5 1 5 2 2 5 4 3 2 1 2 3 3 6 7 7 6 4 4 5 6 6 5 5 4 3 2 1 3

1

2

2

1

1

1

6 5 4 3 2 1

3 2 1 1 3

RANGRECHTS

4

27 26 25

1 2 3 4 5 6

1 2 3 4 5 6

4

32 31

1

1 2 3

2

RANG LINKS

BÜHNE


STUDIO

  SAALP LÄN E  

32

1

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

2

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

3

31

30

29

28

27

26

25

24

23

22

32

4

47

5

33 46

34 45

35 44

36 43

37 42

38 41

AUSGANG

BÜHNE

21

39 40

48

49

50

51

52

53

54

55

56

57

7

67

66

65

64

63

62

61

60

59

58

8

68

69

70

71

72

73

74

75

76

77

78

9

89

88

87

86

85

84

83

82

81

80

79

PLATZKATEGORIE I

II

GARDEROBE

6


20

19

18

17

16

15

14

78

51

77

50

76

104 103 102

132 133 132

49

75

48

74

21

47

73

101 100 99

20

46

72

98

19

45

71

97

18

44

70

96

17

43

69

95

16

42

68

94

15

41

67

93

14

40

66

92

131 130 129 128 127 126 125 124 123 122 121 120

13

39

65

91

12

38

64

90

11

37

63

89

10

36

62

88

9

35

61

87

8

34

60

86

7

33

59

85

6

32

58

84

5

31

57

83

4

30

56

82

3

29

55

81

2

28

54

80

1

27

53

79

112 111 110 109 108 107 106 105

52

22

B

23 B

24

119 118 117 116 115 114 113

RANG 25

BÜHNE

26

7

8

9

10

12

11

13

6

5

1

4

2

3

RANG

  SAALP LÄN E  

33

WARTBURG

AUSGANG

Die flexiblen Bestuhlungs­möglichkeiten der Wartburg werden voll ausgereizt. So kann für einzelne Produktionen ein individueller Saalplan kreiert werden. Hier sehen Sie ein Beispiel.


34

ANFAHRT HESSISCHES STAATSTHEATER WIESBADEN

ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL

GROSSES HAUS  KLEINES HAUS STUDIO

HESSISCHES STAATSTHEATER WIESBADEN Bushaltestelle »Kurhaus / Theater« Buslinien 1, 8 & 16 (alle über Hauptbahnhof)

Christian-Zais-Straße 3 65189 Wiesbaden

WARTBURG Bushaltestelle »Platz der deutschen Einheit« Buslinien 2, 3, 4, 5, 6, 14, 15, 17, 18, 23, 24, 27, 33, 45 & 48

50°05'02 . 9"N 8°14'45 . 2"E

Kurhausplatz 1 65189 Wiesbaden 50°05'06 . 7"N 8°14'50 . 6"E WARTBURG Schwalbacher Straße 51 65183 Wiesbaden 50°04'57 . 2"N 8°14'11 . 5"E

SO N N EN BE

FR IED RIC HS TR. LUI SEN STR .

×

WIL HEL MS TR.

×

WARTBURG

.

RIN G

PLATZ DER DEUTSCHEN EINHEIT

SC HW ALB AC HE R STR

CITY PARKHAUS

KURHAUS / THEATER

×

RG ER ST R

.

KURHAUS

HESSISCHES STAATSTHEATER WIESBADEN PARKHAUS THEATER

BIER

S TA D

TER

STR.

RH EIN ST R. FR AN KF UR TE RS TR

HIE

RS

TEI

NE

RS

TR.

.

MAIN ZER STR.

BA HN HO FS TR .

OR AN IEN STR .

GU STAV-S TR ES EM

SC

  AN FAH RT  

KURHAUS Friedrich-von-Thiersch-Saal Christian-Zais-Saal

WIESBADEN HBF

A 66 FRANKFURT

AN N- RIN G A 671 DARMSTADT


35

PARKEN NÄHE THEATER & KURHAUS Parkgarage Kurhaus / Casino Kurhausplatz 1 24 Stunden geöffnet Parkplatz Wilhelmstraße 24 Stunden geöffnet

  AN FAH RT  

Parkhaus Theater Paulinenstraße 19 24 Stunden geöffnet NÄHE WARTBURG City Parkhaus Schwalbacher Straße 38 – 42 Mo – Sa 7.30 – 24 Uhr So & Feiertag 12 – 24 Uhr

SONN

WILHELMSTR.

GER S

TR.

KURHAUSPLATZ

PARKGARAGE KURHAUS

ENBER

CHRISTIAN-ZAIS-STR. KURHAUS / THEATER

EINGANG KLEINES HAUS / STUDIO

HESSISCHES STAATSTHEATER WIESBADEN

AM W AR ME N

DA MM

WARMER DAMM

PAULINENSTR.

WILHELMSTR.

KURHAUS / THEATER

EINGANG GROSSES HAUS

PA R PARKHAUS THEATER

KSTR

.


PERSONALIA


38

THEATERLEITUNG

SCHAUSPIEL

Intendant Uwe Eric Laufenberg Geschäftsführender Direktor Bernd Fülle Persönliche Referentin des Intendanten Melanie Stelzer Assistentin des Geschäftsführenden Direktors Kira Vögele

Dramaturgie Anika Bárdos, Wolfgang Behrens, Susanne Birkefeld, Laura Weber Künstlerische Produktionsleitung Carsten Kochan Kuratoren Wiesbaden Biennale, künstl. Berater Internationale Maifestspiele Maria Magdalena Ludewig, Martin Hammer Produktionsleitung Internationale Maifestspiele und Wiesbaden Biennale Toni Müßgens

P E R S O N ALIA 

OPER Generalmusikdirektor Patrick Lange Casting & Künstlerische Produktions­ leitung Katharina Götz Chefdramaturgin Regine Palmai Dramaturgen Katja Leclerc, Luc Bourrousse a. G. Chordirektor & Dirigent Albert Horne Studienleiter, Dirigent & Stellvertretender Chordirektor Christoph Stiller Musikalische Assistenz & Korrepetition Levi Hammer, Tim Hawken, Waldemar Martynel, Julia Palmova, NN Leitung Musik-Theater-Labor Ernst August Klötzke

HESSISCHES STAATSBALLETT Ballettdirektor & Chefchoreograf Tim Plegge Kurator & Stellvertretender Ballett­ direktor Bruno Heynderickx Kompaniemanager Simon Kranz Ballettmeister Uwe Fischer, Gianluca Martorella Dramaturgie Karin Dietrich*, Esther Dreesen-Schaback*, Brigitte Knöß*, Lisanne Wiegand Leiterin Tanzvermittlung Nira Priore Nouak Assistentin der Ballettleitung Lisanne Wiegand Produktionsassistentin Daniela Metzger Technischer Produktionsleiter Jonathan Pickers Ballettkorrepetitor Waldemar Martynel Musikalischer Assistent Daniel Lett * Gast

JUNGES STAATSTHEATER Künstlerische Leitung Sophie Pompe

JUNGES STAATSMUSICAL Leitung Iris Limbarth Musikalische Leitung Frank Bangert, Ulrich Bareiss, Michael Geyer, Jens Hunstein Choreografie Iris Limbarth, Myriam Lifka

THEATERPÄDAGOGIK Luisa Schumacher, Laura zur Nieden, Dirk Schirdewahn Mitarbeit Musik- und Konzertpädagogik Gisela Reinhold Mitarbeit Tanzpädagogik Nira Priore Nouak

KONZERT Generalmusikdirektor Patrick Lange Assistentin des GMD Christina Domnick Konzertdramaturgin Katja Leclerc Orchesterdirektorin Verena Rast Assistentin der Orchesterdirektion Clara Holzapfel

MUSIKALISCHE LEITUNG OPER GMD Patrick Lange, Christina Domnick, Albert Horne, Will Humburg, Konrad Junghänel, Leo McFall, Christoph Stiller


SCHAUSPIEL Kostia Rapoport, Tobias Schwencke, Christoph Stiller, Nils Strunk

REGIE Adriana Altaras, Ulrike Arnold, Vasily Barkhatov, Clemens Bechtel, Nicolas Brieger, Jean-Philippe Clarac (Le Lab), Olivier Deloeuil (Le Lab), Tom Gerber, Jan Philipp Gloger, Henriette Hörnigk, Katrin Herchenröther, Thomas Jonigk, Manfred Karge, Ingo Kerkhof, Carsten Kochan, Tim Kramer, Philipp M. Krenn, Uwe Eric Laufenberg, Iris Limbarth, Bernd Mottl, Tilo Nest, Sophie Pompe, Tobias Ribitzki, Irina Ries, Beka Savić, Dirk Schirdewahn, Kristine Stahl, Caroline Stolz, Evgeny Titov, Johanna Wehner, Magdalena Weingut

CHOREOGRAFIE Birutė Banevičiūtė, Katarzyna Kozielska, Ohad Naharin, Sita Ostheimer, Tim Plegge, Xin Xie

BÜHNE, KOSTÜME & VIDEO Ausstattungsleitung Matthias Schaller Sonja Albartus, Judith Adam, Andreas Auerbach, Heinz Balthes, Raimund Bauer, Dirk Becker, Jean-Baptiste Beïs, Sonja Böhm, Franziska Bornkamm, Anne Buffetrille, Luis Carvalho, JeanPhilippe Clarac (Le Lab), Ariel Cohen, Claudia Damm, Lisa Däßler, Olivier Deloeuil (Le Lab), Eva Dessecker, Friedrich Eggert, Marianne Glittenberg, Rolf Glittenberg, Sebastian Hannak, Stefan Heyne, Ellen Hofmann, Anna Hostert, Gisbert Jäkel, Claudia Jenatsch,

SÄNGERINNEN & SÄNGER Stella An, Andrea Baker, Gun-Brit Barkmin, Patricia Bardon, Lena Belkina, Nicola Beller Carbone, Maria Bengtsson, Elena Bezgodkova, Romina Boscolo, Elisa Cho, Sabina Cvilak, Anna Maria Dur, Marion Eckstein, Heather Engebretson, Olesya Golovneva, Lena Haselmann, Silvia Hauer, Betsy Horne, Jimin Hwang, Sumi Hwang, Ermonela Jaho, Margarete Joswig, Vesselina Kasarova, Sharon Kempton, Katharina Konradi, Federica Lombardi, Annette Luig, Jordanka Milkova, Netta Or, Cristina Pasaroiu, Shira Patchornik, Gloria Rehm, Dalia Schaechter, Maria José Siri Shavleg Armasi, Igor Bakan, Daniel Behle, Erik Biegel, Vitaliy Bilyy, Thomas Blondelle, Christopher Bolduc, Björn Breckheimer, Daniel Carison, Aaron Cawley, Vincenzo Costanzo, Ildebrando D’Arcangelo, KS Thomas de Vries, Reiner Goldberg, Günther Groissböck, Julian Habermann, Ioan Hotea, Rouwen Huther, Marco Jentzsch, Doheon Kim,

39

Christina Domnick, Sian Edwards, Alessandro De Marchi, Keri-Lynn Wilson

Dorothee Joisten, Karin Jud, Jessica Karge, Aleksandra Kica, Bartholomäus Martin Kleppek, Britta Lammers, Marina Luxardo, Flurin Borg Madsen, Zinovy Margolin, Susanne Maier-Staufen, Inge Medert, Darinka Mihajlović, Ohad Naharin, Gérard Naziri, Anne Neuser, Christophe Pitoiset, Sophie Pompe, Irina Ries, Julien Roques, Hans Dieter Schaal, Frank Philipp Schlößmann, Andrea Schmidt-Futterer, Olga Shaishmelashvili, Falko Sternberg, Katarzyna Szuksta, José-Manuel Vázques, Stephan von Wedel, Elisabeth Vogetseder, Matthias Werner, Janine Werthmann, Reinhardt Wust, Nina Wronka

P E R S O N ALIA 

KONZERTE GMD Patrick Lange, Marc Albrecht,


40

Kangmin Justin Kim, Florian Kontschak, Johannes Martin Kränzle, Florian Küppers, Tuncay Kurtoglu, Stefano La Colla, Thomas J. Mayer, Philipp Mayer, Paul McNamara, Harold Meers, Frederic Mörth, Young Doo Park, Albert Pesendorfer, Ralf Rachbauer, Christian Rathgeber, Mirko Roschkowski, Benjamin Russell, Lance Ryan, Andreas Schager, Joel Scott, Vladislav Sulimsky, Aluda Todua, Ludovic Tézier, Frank van Aken, Wolfgang Vater, Nathaniel Webster, Hans Otto Weiß, Oliver Zwarg

P E R S O N ALIA 

TÄNZERINNEN & TÄNZER Manon Andral, Kristin Bjerkestrand, Greta Dato, Natalia Garcia Prieto, Elisabeth Gareis, Livia Gil, Clémentine Herveux, Ezra Houben, Margaret Howard, Sayaka Kado, Ludmila Komkova, Kiyoung Lee, Aurélie Patriarca, Vanessa Shield Javier Ara Sauco, Daniel Alwell, Martin Angiuli, Jorge Moro Argote, Mirko de Campi, Alessio Damiani, Ramon A. John, Denislav Kanev, Masayoshi Katori, Daniel Myers, Aaron Shaw, Taulant Shehu, Tatsuki Takada, Gaetano Vestris Terrana

SCHAUSPIELERINNEN & SCHAUSPIELER Meriam Abbas*, Sólveig Arnarsdóttir*, Mira Benser, Judith Bohle*, Evelyn M. Faber, Lina Habicht, Maria Hartmann*, Monika Kroll*, Elke Opitz, Chris Pichler*, Sophie Pompe, Llewellyn Reichman, Karoline Reinke, Kruna Savić*, Margit Schulte-Tigges*, Christina Tzatzaraki, Sybille Weiser*, Petra Welteroth* Michael Birnbaum, Alexander Finkenwirth*, Hanno Friedrich*, Tom Gerber, Gottfried Herbe*, Thomas Jansen, Janning Kahnert*, Benjamin

Krämer-Jenster, Tim Kramer*, Uwe Kraus, Klaus Krückemeyer*, Rainer Kühn*, Uwe Eric Laufenberg, Tobias Lutze, Thomas Peters*, Maximilian Pulst*, Ulrich Rechenbach, Bernd Ripken*, Linus Schütz, Paul Simon, Atef Vogel, Matze Vogel * Gast

OPERNCHOR 1. SOPRAN Monika Baumgartner, Bożena Czuchraj-Markisz, Ayako Daniel, Elke End-Beck, Eunshil Jung, Eka Kuridze, Hyerim Park, Izumi Shibata, Michaela Wielgus 2. SOPRAN Ines Behrendt, Jacqueline Frank, Ulrike Geisen, Eunshil Jung, Hyerim Park, Anke Stoschka 1. ALT Elisabeth Bert, Isolde Ehinger, Simone Gauglitz, Anna McDougall, Petra Urban 2. ALT Yeonjin Choi, Petra Heike, Lena Naumann, Daniela Rücker, Jana Schmidt, Barbara Schramm 1. TENOR Marc-Wolfgang Frey, P. J. Hurley, Koan-Sup Kim, Kyoung-Soon Kim, Keun Suk Lee, Osvaldo Navarro-Turres, Giorge Martin 2. TENOR Vladimir Emelin, Kyung-Jin Jang, Jochen Elbert, Sebastian Link, Sung-Woo Park 1. BASS Christian Balzer, Jos Hendrix, John Holyoke, Aldomir Mollov, Dong-Gyun Seo 2. BASS Leonid Firstov, Marek Markisz, Oliver Steinmetz, Martin Stoschka, Sławomir Wielgus Leitung Chorbüro Petra Urban

HESSISCHES STAATSORCHESTER WIESBADEN I. VIOLINE Karl-Heinz Schultz, Alexander Bartha, koord. 1. Konzertmeister, Keiko Steenpaß, 3. Konzertmeisterin, Uta


Orchesterpraktikanten 1. Violine (2), 2. Violine, Viola, Violoncello (2), Kontra­ bass, Schlagzeug Orchestervorstand Uta Lorenz, Martin Schneider, Kristof Windolf Orchesterwarte Christoph Hunck, Harry Ickert, Pedro Romano

41

Künstlerischer Betriebsdirektor Frank Bettinger Leitung Künstlerisches Betriebsbüro / Disposition Schauspiel Jessica Rupp Mitarbeit Künstlerisches Betriebsbüro NN Mitarbeit Künstlerisches Betriebsbüro Sylvia Franzmann

MARKETING, PRESSE- & ­Ö FFENTLICHKEITSARBEIT Leiterin Abteilung Kommunikation & Marketing Caroline Lazarou Marketingreferentin Ann-Katrin Trebitz Pressereferentin Nadine Schäuble Medienreferentin Maria Petzinger

BÜHNENDIENSTE Regieassistenz Tamara Antonijevic, Catharina von Bülow, Johannes Kastl, Elise Mund, Agnes Terebesi Leitung Statisterie Thomas Braun Regieassistenz Junges Staatsmusical Luise Lauter, Julia Rocker, Julia Sophia Schwarz

INSPIZIENZ Chefinspizient Kenneth Pettitt Laura Feth, Frank Hietzschold, Elke Opitz, Eva Padjen Inspizienz Junges Staatsmusical Michael Schmiedel, Franziska Spring, Katrin Gietl

SOUFFLAGE Simone Betsch, Mats Beyer, Heike Thiedmann, Hans Winkler

DISPOSITION

P E R S O N ALIA 

Lorenz, Antoaneta Staicov-Nierlich, Nicole Windolf, Anna Balzer-Tarnawska, Anton Tykhyy, Svantje Wolf, Igor Mishurisman, Yuri Uomizu, Patrick Peters, NN II. VIOLINE Hermann Jussel, Sebastian Max, Maryna Veremeeva, Inken Renner, Christine Seiler, Monika Pulch, Elke Tobschall, Rebekka Herrmann, Judith Oberndorfer, Judith Hiller, Magdalena Zell, Xiaojun Amelie Huang, AnneCatherine Eibel VIOLA Thomas Hoffmann, Sabine Schultz, Lorna Wilson, Tilman Lauterbach, Nina Torborg-Hunck, Kristof Windolf, Gertrud Weise, Pamela Kremer VIOLONCELLO Johann Ludwig Konzert­ meister, Ruodi Li, Daniel Geiß, NN, Tobias Galler, Emanuela Simeonova, Susanne Tscherbner KONTRABASS NN, Kazuko Breitling, Jochen Steinmetz, Thomas Dittmann, Markus Kräkel HARFE Kristina Kuhn FLÖTE Peter Mátyás Bicsák, Cornelia Thorspecken, Jessica Jiang, Thomas Richter OBOE André van Daalen, Franz-Josef Wahle, Bernhard Schnieder, Johann Christian Becher KLARINETTE Adrian Krämer, Dörte Sehrer, Tomas Eckardt, Bernhard Hens FAGOTT Peter Brechtel, NN, Beatrix Lindemann, Oskar Münchgesang HORN Jens Hentschel, NN, Kerstin Künkele, Stanton Falling, Jonas Finke, Lioba Giesbert TROMPETE Tobias Vorreiter, Martin Schneider, Paul-Heinrich Wellnitz, Bernhard Loos POSAUNE Tim Raschke, Christoph Paus, Matthias Hof, Tobias Hildebrandt TUBA Roland Vanecek PAUKE Axel Weilerscheidt, Martin Lorenz SCHLAGWERK Edzard Locher


42

TECHNIK

P E R S O N ALIA 

TECHNISCHE LEITUNG

Markus Werner, Norbert Winkler, Arne Witt, Ottmar Wolf, Heribert Wutz, Jürgen Ziegler

Technischer Direktor Dominik Maria Scheiermann Technisches Büro & Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte Petra Holley Mitarbeiter des Technischen Direktors Benjamin Lerch Technischer Inspektor & Vertreter des Technischen Direktors Robert Klein Assistent des Technischen Direktors / Produktionsleiter / Technischer Leiter Wiesbadener Biennale Markus Pockrandt Leitung der Dekorationswerkstätten & Produktionsleitung Sven Hansen Produktionsleitung Karin Bodenbach Produktionsassistenz und Produktionsleitung Anne Fenner Auszubildende zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik Omed Madani, Luis Süßmann

Leitung Andreas Frank Beleuchtungsinspektor Ralf Baars Beleuchtungsmeister Großes Haus Klaus Krauspenhaar, Oliver Porst Beleuchtungsmeisterin Kleines Haus Karin Gebert Dirk Albus, Abdeslam Boukajouj, Mohamed Boukajouj, Stefan Engelmann, Gregor Feuerer, Uwe Frechenhäuser, Marcel Hahn, Steffen Hilbricht, Alexander Klopp, André Krautwurst, Max Klug, Benjamin Leber, Oskar Röding, Christian Schilling, Andreas Schmitt, Heiko Schmitt, Joachim Schmitz, Manfred Straube, Uwe Winter, Abdelhalim Zirari

BÜHNENTECHNIK

Stephanie Bruns, Harald Christ, Peer Stelter, Claus Weyrauther

Theaterobermeister Klaus-Peter Pollok Theatermeister Großes Haus Gerhard Lorenz-Häusling, Torsten Szyszka Theatermeister Kleines Haus René Landgraf, Klaus Münnig Marco Antonio Alonso Montiel, Lukas Bärsch, Christof Betz, Frej Boussetta, Marwan Boussetta, Bastian Bruchhäuser, Durak Cosgun, Stephan Diehl, Markus Förster, Thomas Gross, Ole Hartenstein, Mike Herzig, Alexander Jaide, Dennis Kraus, Rade Krstić, Pascal Matejka, Jochen Monschauer, Mirosław Mućko, Thomas Mućko, Philipp Müller, Andreas Münz, Bernd Naab, Oliver Niederle, Laura Pinkert, Michael Rixecker, Dietmar Schmidt, Thomas Schmidt, Hans-Jürgen Schmitt, Gerhard Schreiber, Wolfgang Schreiber, Steffan Schuldt, Konrad Steinert, Moussé Dior Thiam, Pedro Todte, Martin Tracz, Lukas Voyemant,

BELEUCHTUNG

TECHNIK WARTBURG

TECHNIK STUDIO Maximilian Schultheis, Bettina Warkus

TONTECHNIK Leitung Stephan Cremer Hannes Bittersohl, Walter Giebel, Jonas Hagen, Christian Peters, Lukas Rauterberg, Clemens Reyes, Marcus Sack

VIDEOTECHNIK Gérard Naziri

REQUISITE Leitung Simone Eck Jenny Frühmesser, Robert Heß, Christine Hoffmann, Rebekka Klaucke, Nina Lewalter, Stefanie Schilz, Andreas Schubert, Ilka Wolff

MALSAAL Leitung Veronika Moos 1. Theatermaler Benjamin Bartenstein Roman Cebaus, Benedikt Finteis,


SCHREINEREI Leitung Ulf Gigerich Vincenz Bayer, Michael Conrad, Dirk Fell-Rathmacher, Yvonne Hartig, Matthias Jablonski, Steffen Nickel, Michael Schlepper, Jürgen Schmidt, Thomas Stähler

DEKORATEURE Leitung Elena Weigl Martin Denig, Torsten Frickhofen, Isabella Krupp, Alexander Meyer, Frank Pabst, Markus Rademacher, Juri Sticker, Jacqueline Wilke

HAUSTECHNIK Leitung Ulrich Schneider Björn Eschlwech, Rolf Hertel, Harald Kunz, Hans-Georg Markert, Matthias Müller, Matthias Rau, Michael Rohde

KOSTÜMABTEILUNG Leitung Kostümabteilung Anna Hostert Obergewandmeister Jürgen Rauth Sekretariat Nicole Junker Produktionsleitung Jennifer Harres Kostümassistenz Annika Hartwig, Esther Feldkamp, Elena Schöck

SCHUHMACHEREI Theocharis Simeonidis

WÄSCHEREI Beate Otto

PUTZMACHEREI Andrea Reimann-Grossinho, Birgit Hantelmann, Elisabeth Taylor

43

Michael Hertling, Joachim Kutzer

WEISSNÄHEREI Ingrid Ruch-Dietz

DAMENSCHNEIDEREI Leitung & Gewandmeisterin Claudia Dirkmann 2. Gewandmeisterin Nina Schramm Ute Flögel, Carolyne Haber, Elisabeth Helm, Christine Ierardi, Ute Knoll, Brigitte Lorenian, Elke Markert, Yasmin Mölbert, Sandra Schneider, Susanne Tönshoff, Elke Türcke

SCHLOSSEREI Leitung Fred Groß Rainer Bücher, Stefan Heister, ­ Hans-Jürgen Schmidt

RÜSTMEISTEREI

HERRENSCHNEIDEREI Leitung & Gewandmeister Horst Walter Legenbauer 2. Gewandmeisterin Viktoria Reich Hussein Amiri, Raphaela Fritz, Susanne Knaack-Petereit, Sophie Lebas, Camilo Rivera, Monika Müller-Steinmacher, Ursula Rudloff, Tilo Seidler, Corinna Strunck, Frank Topf-Metzner

GARDEROBENMEISTER & FUNDUSVERWALTUNG Leitung Edgar Frings

ANKLEIDEDIENST Zarsam Ahadi, Julia Albus, Kathrin Baumgart, Britta Eltner, Mercedes Gruber, Ingeborg Isaak, Servet Karaduman, Stella Monėgenis, Nicole Kranz, Monikamarie Merg, Nadja Poths, Elena Rupp, Cigdem Sener, Kuryo Ünver

MASKE Chefmaskenbildnerin Katja Illy Stellvertretender Chefmaskenbildner Stefan Salcher Teamleiter Schauspiel Michael Müller Nadine Brück, Hanna Bug, Nese Celik, Maria Dehzad, Birte Elbert, Isabell Elflein, Claudia Komlóssy, Elisa Lingweiller, Kirsten Roser, Lena Stipp, Anja Störtzbach, Aylin Wilhelm Auszubildende Wiebke Bartelt, Alena Schestag

P E R S O N ALIA 

Patricia Glass, Guillermo Rivera Espejo, Karsten Stüber Auszubildende Alice Baltz Theaterplastiker Manfred Bastian, Christa Lind, Nadine Feuerriegel Auszubildende Henrike Knappe


44

VERWALTUNG Geschäftsführender Direktor & Vertreter des Intendanten Bernd Fülle Assistentin des Geschäftsführenden Direktors Kira Vögele

CONTROLLING Martina Herrmann, Katharina Maisner, Karlheinz Weise

P E R S O N ALIA 

HAUSHALTS- & ORGANISATIONSUND IT-ABTEILUNG Leitung & ständiger Vertreter des Geschäfts­führenden Direktors Jan Rathgeber Kathrin Büschel, Oliver Fleischer, Marion Lohsse, Wolfgang Weber Buchhaltung Peter Schwab, Petra Zerbe Einkauf Ursula Kleinschmidt, Bettina Quiering Bibliothek & Druckerei Jürgen Gutteck Poststelle & Registratur Martina Mannherz-Schlenzig, Markus Wieberneit EDV Jürgen Stahl, Tobias Hofstetter Hausverwaltung und Veranstaltungs­ service Yvonne Baumstark, Alexander Grund, Clarissa Hechavarria Ruddock, Bastian Huber Pforte Elka Andresen, Falk Dankoff, Werner Dankoff, Thomas Felgenhauer, Romain Gärtner, Sven Samstag, Jens Spiegel Garderoben- & Einlassdienst Yaseen Ahmed, Milica Delić, Silva Eisenach, Maria Hanek- Maszak, Sabine Horne, Irina Keil, Lilia Keil, Eva-Maria Kenyeres, Swetlana Kunz, Petra Massow, Emilian Pavel, Maria-Elisa Pires, Jürgen Schrempf, Ognjena Stančulović, Olga Tschernogor, Ana Maria Velicea

PERSONALABTEILUNG Leitung Kristina Frank Gästeabrechnung Agata Aiello-Krumbholz, Sonja Böhm, Anastasia Koop

Personaladministration Michaela Bussmann, Ursula Leufen, Stefanie Momper, Marcus Mühling, Patrick Stelmach Zeitwirtschaft Anja Graumann, Marc Tilemann

PERSONALRAT Personalratsvorsitzende Karin Lucas Stv. Personalratsvorsitzende Frank Hietzschold, Nina Lewalter Personalratsbüro und Schwerbehindertenvertretung Claudia Servi

TICKETSCHMIEDE GMBH / THEATERKASSE Verkaufsleitung Tanja Grimm Erika Ach, Eva Beck, Sabine Becker, Stefanie Bigge, Ralf Dietrich, Silvia Groß, Robert Hassenpflug, Katrin Höpp, Ioanna Jung, Vera Klewitz, Sarah-Marie Martin, Dorothee Munck, Marijana Nedic, Klaus-Dieter Schüssler, Swetlana Sholobnjuk, Christine Unger

GRUPPEN- & SCHULBÜRO Ralf Dietrich, Ioanna Jung, Birgit Ludwig, Ariane Moos, Dr. Rainer Schmitt

ABONNEMENTBÜRO Anna Hoffmann, Anneke Ohnhaus

EHRENMITGLIEDER Joachim Bauscher, Dr. Manfred Beilharz, Peter Janowsky, Prof. Siegfried Köhler†, KS Eike Wilm Schulte, Nadine Secunde


Vorhang auf: Für ein entspanntes Leben im Alter. Auf unserer Bühne stehen Sie im Mittelpunkt. Mit diesem Angebot sind wir rundum für Sie da: schöne 1 – 3 Zimmer-Wohnungen herrliche Lage direkt am Kurpark vielfältiges Kultur- und Freizeitangebot Pflege in Ihrer Wohnung – auch bei Krankheit freundliches Miteinander von Bewohnern und Mitarbeitern Kurzzeitpflege und Verhinderungspflege im Pflegehotel Wir betreuen Sie, nach einem Krankenhausaufenthalt, oder wenn Ihre Angehörigen, die Sie sonst betreuen, einmal ausspannen möchten In komfortablen Ein- und Zwei-Zimmer-Wohnungen können Sie sich gut erholen GDA Hildastift am Kurpark Hildastraße 2 · 65189 Wiesbaden Telefon 0611 153-0 · www.gda.de


Kopf hoch! Der neue Star an der Decke ist das Licht!

Hessens Staatstheater leuchten ab sofort besonders nachhaltig und energiesparend. Dank der CO2-neutralen Landesverwaltung, der Nachhaltigkeitsstrategie und dem Klimaschutzplan des Landes erhalten die Spielhäuser in Darmstadt, Kassel und Wiesbaden 475.000 Euro für eine neue effiziente LED-Beleuchtung. Damit können sie jährlich bis zu 150 Tonnen CO2 und mindestens 50.000 Euro einsparen. HESSISCHES MINISTERIUM DER FINANZEN

Projektbüro CO2-neutrale Landesverwaltung co2.hessen-nachhaltig.de CO2-Projektbuero@hmdf.hessen.de


SPIELPLAN


48

GROSSES HAUS AUGUST 2018

Ort Abo

22 Mi 18.00 Die Zauberflöte für Kinder

GH

S

01 Sa 14.00 Theater- und Biennalefest

GH

02 So 05 Mi 08 Sa 09 So 12 Mi 14 Fr 15 Sa 16 So 22 Sa 23 So

Eintritt frei

GH GH-So

C

KU

Konz-Abo

S

GH GH-Prem

D

GH Vobü-Abo

C

PG

S P IE LP LA N

SEPTEMBER 2018

28 Fr 29 Sa 30 Mo

19.30 20.00 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 11.00 19.30 19.30 17.00 19.30

Don Giovanni Wir 1 (Sinfoniekonzert) Der Floh im Ohr Don Giovanni Der Floh im Ohr Don Giovanni Der Floh im Ohr Ein Maskenball Ein Maskenball Die Zauberflöte für Kinder Der Floh im Ohr Ein Maskenball Die Meistersinger von Nürnberg Alcina

GH GH-Neu

E

GH Turnus II

C

GH Fr-Mix

E

GH

C

GH Turnus I

C

GH

S

GH

E

GH GH-Fr

C

GH GH-Prem

B

GH

D

OKTOBER 2018 03 Mi 05 Fr 06 Sa 07 So 10 Mi 13 Sa 14 So 17 Mi 19 Fr 20 Sa 21 So 25 Do 26 Fr 27 Sa 28 So 31 Mi

17.00 19.30 19.30 16.00 19.30 19.30 17.00 20.00 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 16.00 19.30

Die Meistersinger von Nürnberg Alcina Don Giovanni Der Floh im Ohr Ein Maskenball Sadeh 21 Die Meistersinger von Nürnberg Wir 2 (Sinfoniekonzert) Alcina Don Giovanni Sadeh 21 Don Giovanni Sadeh 21 My Fair Lady Ein Maskenball Der Floh im Ohr

GH GH-Neu

B

GH

D

GH GH-Sa

C

GH Turnus II

E

Gh

C

GH-Mi

GH GH-Prem

D

GH

B

KU

Konz-Abo

S

GH Fr-Mix

D

GH Turnus I

C

GH GH-Neu

E

GH GH-Do

C

GH GH-Fr

D

GH GH-Prem

C

GH

C

GH GH-Mi

E


NOVEMBER 2018

29 Do 30 Fr

GH GH-Neu

C

GH GH-Sa

D

GH GH-So

B

KU

S

Konz-Abo

GH

S

GH

D

GH

D

GH

D

GH GH-Do

C

GH Turnus II

C

GH

D

GH Mi-Mix

E

GH Ballett-Abo

E

GH GH-Sa

C

GH

S

GH KH-We, KH-Fr

E

GH GH-Prem

B

GH GH-Fr

C

GH

D

GH GH-Neu

D

GH

D

GH GH-Do

D

DEZEMBER 2018 01 Sa 02 So 05 Mi 06 Do 07 Fr 08 Sa 09 So 11 Di 12 Mi 13 Do 14 Fr 15 Sa 16 So 17 Mo 18 Di 19 Mi 20 Do 21 Fr 22 Sa 25 Di

19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 16.00 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30

Eugen Onegin Jenufa My Fair Lady Jenufa My Fair Lady Hänsel und Gretel My Fair Lady Hänsel und Gretel Jenufa My Fair Lady Hänsel und Gretel Jenufa Sadeh 21 Hänsel und Gretel Der Floh im Ohr My Fair Lady Jenufa Sadeh 21 Hänsel und Gretel Hänsel und Gretel

GH

C

GH

D

GH Familien-Abo

D

GH

D

GH GH-Mi

D

GH

D

GH

D

GH GH-Sa

C

GH GH-So

E

GH

D

GH Vobü-Abo

E

GH Mi-Mix

D

GH Turnus I, Turnus II

D

GH Ballett-Abo

D

GH

D

GH

D

My Fair Lady Alcina Die Meistersinger von Nürnberg Wir 3 (Sinfoniekonzert) Alice im Wunderland Alcina Eugen Onegin My Fair Lady My Fair Lady My Fair Lady Eugen Onegin Der Floh im Ohr Tanzgastspiel Israel Galván My Fair Lady Die Zauberflöte für Kinder Der Floh im Ohr Jenufa My Fair Lady

19.30 19.30 16.00 20.00 11.00 19.30 19.30 16.00 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 11.00 19.30 19.30 19.30

S P IE LP LA N

02 Fr 03 Sa 04 So 07 Mi 08 Do 09 Fr 10 Sa 11 So 16 Fr 17 Sa 18 So 21 Mi 23 Fr 24 Sa 25 So

49


Ort Abo

50

26 Mi 28 Fr 29 Sa 30 So 31 Mo

19.30 19.30 19.30 19.30 15.00 20.00

My Fair Lady Jenufa My Fair Lady Hänsel und Gretel Der Floh im Ohr Der Floh im Ohr

PG

GH

C

GH

C

GH

C

GH

D

GH

C

GH

B

S P IE LP LA N

JANUAR 2019 01 Di 04 Fr 05 Sa 06 So 09 Mi 10 Do 11 Fr 12 Sa 13 So

16 Mi 18 Fr 19 Sa 20 So 23 Mi 25 Fr 26 Sa 27 So 30 Mi

17.00 19.30 19.30 19.30 20.00 19.30 19.30 19.30 11.00 13.30 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 11.00 19.30 19.30

Neujahrskonzert Hänsel und Gretel My Fair Lady Ein Maskenball Wir 4 (Sinfoniekonzert) Sadeh 21 My Fair Lady Ein Maskenball Neujahrsempfang1 Neujahrsempfang1 Der Floh im Ohr My Fair Lady Sadeh 21 Rigoletto My Fair Lady Rigoletto Eugen Onegin Rigoletto Die Zauberflöte für Kinder Candide Don Giovanni

GH

C

GH

D

GH

C

GH KU

C Konz-Abo

S

GH GH-Do

E

GH Turnus I

C

GH

C

GH

S

GH

S

GH GH-So

E

GH GH-Mi

D

GH Vobü-Abo

D

GH GH-Prem

B

GH

D

GH GH-Neu

D

GH

D

GH GH-Sa

C

GH

S

GH

E

GH Mi-Mix

C

GH GH-Fr

C

GH Vobü-Abo

D

GH GH-Mi

D

GH GH-Do

D

GH Turnus II

C

GH Familien-Abo

E

FEBRUAR 2019 01 Fr 03 So 06 Mi 07 Do 09 Sa 10 So 15 Fr 16 Sa 17 So

19.30 16.00 19.30 19.30 19.30 16.00 19.30 19.30 19.30

Rigoletto Eugen Onegin Rigoletto Eugen Onegin Rigoletto Candide Don Giovanni Salome Rigoletto

¹ Vorverkauf für Abonnenten beginnt am 16.10.2018

GH Fr-Mix

C

GH GH-Prem

B

GH

D


20 Mi 21 Do 22 Fr 23 Sa 24 So 27 Mi 28 Do

20.00 19.30 18.00 19.30 19.30 19.30 19.30

Wir 5 (Sinfoniekonzert) Salome Der Floh im Ohr Don Giovanni Salome Salome Der Floh im Ohr

KU

Herzog Blaubarts Burg / Die sieben Todsünden Salome Candide Salome Herzog Blaubarts Burg / Die sieben Todsünden Tannhäuser Salome Madama Butterfly Herzog Blaubarts Burg / Die sieben Todsünden Salome Der Floh im Ohr Tannhäuser Wir 6 (Sinfoniekonzert) Madama Butterfly geschlossene Veranstaltung Herzog Blaubarts Burg / Die sieben Todsünden Candide Salome Madama Butterfly Liliom (Ballett) Herzog Blaubarts Burg / Die sieben Todsünden

Konz-Abo

S

GH GH-Neu, Turnus I

D

GH GH-Fr

E

GH

C

GH GH-So

D

GH GH-Mi

D

GH KH-Do, KH-Mi

E

GH

D

GH

C

51

GH

E

GH GH-Do

D

GH GH-Fr

D

GH Turnus II

B

GH

D

GH Mi-Mix

D

GH GH-Mi

E

GH Fr-Mix

C

GH

E

GH GH-So KU

Konz-Abo

C S

GH

D

GH GH-Sa

D

GH

E

GH Vobü-Abo

D

GH

C

GH Ballett-Abo

D

GH

E

APRIL 2019 04 Do 05 Fr 06 Sa 07 So 10 Mi 11 Do 13 Sa 14 So 17 Mi 19 Fr 20 Sa

19.30 19.30 19.30 16.00 20.00 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30

Liliom (Ballett) Alcina Candide Liliom (Ballett) Wir 7 (Sinfoniekonzert) Der Floh im Ohr Madama Butterfly Liliom (Ballett) Candide Liliom (Ballett) Alcina

GH Turnus I

E

GH

D

GH

D

GH Familien-Abo

E

KU

S

Konz-Abo

GH GH-Do

E

GH Turnus II

C

GH GH-So

E

GH GH-Mi

E

GH Fr-Mix

D

GH

D

19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 18.00 16.00 19.30 19.30 19.30 19.30 16.00 20.00 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30

S P IE LP LA N

01 Fr 02 Sa 03 So 07 Do 08 Fr 09 Sa 10 So 13 Mi 14 Do 15 Fr 16 Sa 17 So 20 Mi 21 Do 23 Sa 24 So 28 Do 29 Fr 30 Sa 31 So

MÄRZ 2019


Ort Abo

52

21 So 22 Mo 26 Fr 27 Sa 28 So

17.00 17.00 19.30 19.30 19.30

Tannhäuser Die Meistersinger von Nürnberg Liliom (Ballett) Der Floh im Ohr Madama Butterfly

PG

GH

C

GH

B

GH GH-Fr

D

GH GH-Sa

E

GH

D

GH GH-Prem

B

Titus Don Giovanni Salome Idomeneo Titus Madama Butterfly Ein Maskenball Tannhäuser Die Meistersinger von Nürnberg Rigoletto

GH GH-Prem

B

GH

B

GH

B

GH

B

GH

B

GH

B

GH

B

Rigoletto Idomeneo Candide Sommernachtstraum Idomeneo Titus Liliom (Ballett) Die Zauberflöte für Kinder Madama Butterfly Idomeneo Sommernachtstraum Madama Butterfly Die Zauberflöte für Kinder Sommernachtstraum Sommernachtstraum Rigoletto Titus

INTER­N ATIONALE MAIFESTSPIELE 2019 1 30 Di 19.30 Idomeneo

S P IE LP LA N

MAI 2019 01 Mi 02 Do 03 Fr 04 Sa 05 So 12 So 16 Do 26 So 30 Do 31 Fr

19.30 19.30 19.30 19.30 17.00 19.30 19.30 17.00 17.00 19.30

GH

A

GH

B

GH

B

GH GH-So

D

JUNI 2019 02 So 06 Do 07 Fr 08 Sa 09 So 10 Mo 12 Mi 13 Do 14 Fr 15 Sa 16 So 17 Mo 19 Mi 20 Do 21 Fr 22 Sa

19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 11.00 19.30 19.30 19.30 19.30 11.00 19.30 19.30 19.30 19.30

GH GH-Do

C

GH Fr-Mix

D

GH Mi-Mix

C

GH GH-Neu

C

GH GH-Neu

C

GH GH-Mi

E

GH

S

GH Turnus I

D

GH GH-Fr

B

GH Turnus II

C

GH

D

GH

S

GH Turnus I

D

GH

D

GH Vobü-Abo

C

GH GH-Sa

B

¹ Abonnenten erhalten bis September 2018 auf die IMF-Vorstellungen 15 % – ausgenommen Premieren


26 Mi 19.30 #Mensch (Partizipationsprojekt des Hessischen Staatsballett) 20.00 Wir 8 (Sinfoniekonzert) 27 Do 19.30 Titus 28 Fr 19.30 Rigoletto 29 Sa 18.00 Der Floh im Ohr 30 So 17.00 Die Meistersinger von Nürnberg

GH KU

S Konz-Abo

53

S

GH GH-Do

C

GH Mi-Mix

C

GH KH-Prem

E

GH Turnus II

B

KLEINES HAUS B KH-Prem

A B A B C

KH-Prem KH-Prem

A A C

KH-Prem

A

KH-Prem

A

KH-Prem

A

KH-Prem

A 7 €

KH-Prem

A

WARTBURG 30.09.18 So 01.10.18 Mo 02.10.18 Di 01.12.18 Sa 24.01.19 Do 28.04.19 So

19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30

Der Bußfertige Betrogen Toulouse Im weißen Rössl Der fröhliche Weinberg 3. Generation

Saturday Night Fever Richard III. Liliom Die drei Musketiere Nathan der Weise Arsen und Spitzenhäubchen Schade, dass sie eine Hure war Der eingebildete Kranke Fake Was ihr wollt Hier bin ich Der Club Der Idiot Die Brüder Löwenherz Kabale und Liebe

19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 19.30 15.00 19.30

A A A A A A

S P IE LP LA N

08.09.18 Sa 14.09.18 Fr 22.09.18 Sa 28.09.18 Fr 06.10.18 Sa 25.10.18 Do 18.11.18 So 08.12.18 Sa 13.12.18 Do 26.01.19 Sa 15.02.19 Fr 08.03.19 Fr 26.04.19 Fr 12.05.19 So 15.06.19 Sa


54

STUDIO

S P IE LP LA N

07.09.18 Fr 07.10.18 So 14.10.18 So 20.10.18 Sa 12.01.19 Sa 02.02.19 Sa 10.03.19 So 16.06.19 So

19.30 15.00 18.00 20.00 19.30 20.00 15.00 15.00

Der Glöckner von Notre Dame Ente, Tod und Tulpe I love you, you’re perfect, now change Sissi, Kaiserin der Herzen Du bist in Ordnung Charlie Brown King Kong 35 Kilo Hoffnung Jenny Hübner greift ein

7 € 7 € 18 € / 10 € 18 €

SPIELSTÄTTEN

ABONNEMENTS

Premieren / Start der Wiederaufnahme

GH Großes Haus KH Kleines Haus ST Studio WB Wartburg KU Kurhaus FY Foyer Großes Haus

Großes Haus GH-Prem, GH-Neu, GH-Mi, GH-Do, GH-Fr, GH-Sa, GH-So, Fam-Abo, Mi-Mix, Fr-Mix, Ballett-Abo, Vobü-Abo

PG Preisgruppe S Sonderpreise (AT) (Arbeitstitel)

€€E‰€

18 € / 10 € 18 € / 10 € 7 € 7 €

Alle weiteren ­Aufführungstermine finden Sie im monatlich erscheinenden Leporello oder unter www . staatstheater-wiesbaden .de LEGENDE

€€E‰€

Kleines Haus KH-Prem, KH-Mi, KH-Do, KH-Fr, KH-We, Mi-Mix, Fr-Mix, Ballett-Abo, Vobü-Abo Kurhaus Konz-Abo


18015_daheim_Schutz_148x210+3_RZ_Theater.qxp_148x210+3 mm 06.02.18 11:18 Seite 1

Sicherer Schutz per App: daheim – Smart Home von hier Wer passt auf Ihre Wohnung oder Ihr Haus auf, während Sie gebannt der Vorstellung folgen? Mit ESWE daheim – Schutz können Sie bequem vom Handy schauen, ob zu Hause alles in Ordnung ist.

shop.eswe.com


56

KONTAKT HESSISCHES STAATSTHEATER WIESBADEN Christian-Zais-Straße 3 65189 Wiesbaden Tel. 0611.132 1 THEATERKASSE Tel. 0611.132 325 vorverkauf @ staatstheater-wiesbaden.de

ABONNEMENT-BÜRO Tel. 0611.132 340 abonnement @ staatstheater-wiesbaden.de GRUPPENBÜRO Tel. 0611.132 300 gruppenticket @ staatstheater-wiesbaden.de ALLGEMEINES info @ staatstheater-wiesbaden.de INTENDANZ intendanz @ staatstheater-wiesbaden.de

KO N TA KT

GESCHÄFTSFÜHRENDE DIREKTION direktion @ staatstheater-wiesbaden.de MARKETING marketing @ staatstheater-wiesbaden.de PRESSE presse @ staatstheater-wiesbaden.de KÜNSTLERISCHES BETRIEBSBÜRO kbb @ staatstheater-wiesbaden.de DRAMATURGIE dramaturgie @ staatstheater-wiesbaden.de BALLETT ballett @ staatstheater-wiesbaden.de JUNGES STAATSTHEATER just @ staatstheater-wiesbaden.de JUNGES STAATSMUSICAL junges-staatsmusical @ staatstheater-wiesbaden.de THEATERPÄDAGOGIK theaterpaedagogik @ staatstheater-wiesbaden.de MUSIK-THEATER-LABOR musik-labor @ staatstheater-wiesbaden.de

ANZEIGEN ursula.maria.schneider @ t-online.de OPERN-GASTRONOMIE Wiesbadener Operngastronomie GmbH Tel. 030.219 601 79 info @ opern-catering-wiesbaden.de

IMPRESSUM INTENDANT Uwe Eric Laufenberg GESCHÄFTSFÜHRENDER DIREKTOR Bernd Fülle REDAKTION Caroline Lazarou TEXTE Marketing GESTALTUNG formdusche, studio für gestaltung DRUCK Köllen Druck + Verlag GmbH STAND 07.03.2018 BILDNACHWEISE Barbara Aumüller: S. 9 (Oper) | Sven-Helge Czichy: U2, S.10, 11, 20 | De-Da Productions: S. 8 (Ballett) | Simon Hegenberg: S. 9 (Schauspiel) | Karl & ­Monika Forster: S. 8 (Oper), S. 9 (Schauspiel), S. 18, U3 | Jörg Halisch: S. 26 / 27 | Achim Reissner: S. 19, S. 8 (Konzert)


SEIEN SIE FLEXIBEL: MIT UNSEREN WAHL-ABOS

Freie Wahl von Vorstellungen, Terminen und Sitzplätzen: Erhalten Sie mit dem Wahl-Abo Gutscheine für das Große Haus, das Kleine Haus oder mischen Sie beides.

Mehr Infos zu unseren Abonnements auf www.staatstheater-wiesbaden.de und im Abo-Büro Tel. 0611.132 340 | Fax 0611.132 367 | abonnement@staatstheater-wiesbaden.de

2018.2019

SIE HABEN DIE WAHL


Spielzeit 2018.2019 – SERVICEHEFT  
Spielzeit 2018.2019 – SERVICEHEFT  
Advertisement