Page 21

NEUSTADTER NACHRICHTEN

12. September 2009

21

Crêperie, der Sportlertreff, das Kinderkarussell, ein Trampolin sowie ein Süßigkeitenstand die Gäste erfreuen. Nach langer Zeit wird es auch wieder eine Cocktailbar in der Gäuhalle geben, die mit Oldies und Stimmungsliedern von „DJ Chris“ Jung und Alt zum Verweilen und auch zum Tanzen einlädt. An der Gäuhalle hat auch die Feuerwehr ihren Ausschank aufgebaut. Am Sonntag wird der Kindergarten Buntspecht durch Spiel und Spaß in der Schlossstraße dafür sorgen, dass auch die jüngsten Besucher nicht zu kurz komme. Die Gemeinde hofft auf großen Zuspruch der Bevölkerung und freut sich auf fünf weinfrohe Tage

eine kleine, aber feine und ab- den Weingutshöfen, den Gastwechslungreiche Kerwemei- stätten, dem Stammtisch zum le zusammenzustellen. Außer Löwen, wird ein Sektstand, eine

Gewaltprävention im Kampfkunstzentrum Neustadt. Am Samstag, 19. September lädt das Kampfkunstzentrum RLP in der Zeit von 14 bis 16 Uhr, zu einem Info-Tag ein. Im Vordergrund diesen Nachmittags stehen vor allem das für Mitte Oktober geplante Gewaltpräventionsseminar für Frauen und Ende No-

vember ein Gewaltpräventionsseminar 60 plus. Die Kurse sind für Teilnehmer jeden Alters. Es werden Techniken, Körpergefühl und Reflexe trainiert. Alle die sich für die Gewaltpräventionsseminare, WingChun (asiatische Selbstverteidigung), Ninjutsu oder auch Selbstverteidi-

Burgen der Südwestpfalz Edenkoben. Am Dienstag, 15. September, wird um 19.30 Uhr, in der Realschule zu einem Diavor trag „Burgen der Südwestpfalz“ eingeladen. Peter Pohlit stellt im Rahmen dieses Diavortrages die charakteristischen Kennzei-

chen der beiden Burgen Steinenschloss und Gräfenstein vor und erklärt die Merkmale und Entwicklungen im Burgenbau des 12. und 13. Jahrhunderts. Eine Exkursion schließt sich am Samstag, 19. September, um 13.30 Uhr an.

gung für Kinder interessieren, sind - einfach zum Reinschnuppern - herzlich willkommen. Im Anschluss an einen kleinen Sektempfang stehen verschiedene Vorführungen und Workshops auf dem Programm. Weitere Infos unter www.bleibefit.de oder 06321-89009595

Kinder tanzen Neustadt. Ab Mittwoch, 16. September beginnt für alle 4- bis 6-jährigen Kinder von 17 bis 18 Uhr ein Kindertanzen unter er fahrener Leitung in den Räumen des TSC Schwarz-Gold in der Talstraße 148 (Stadthaus II).

Familien willkommen Haßloch. In Zusammenarbeit mit der Metropolregion RheinNeckar und den Lokalen Bündnissen für Familien möchte die Gemeinde Still- und Wickelpunkte am Ort einrichten. Das Familienfreundlichkeitslabel „Still- und Wickelpunkt“ ist ein Projekt der Lokalen Bündnisse Eberbach, Haßloch, Heidelberg, Mannheim , Metropolregion RheinNeckar und Weinheim. Vorbild war das Pilotprojekt der Weinheimer Elterninitiative. Die Internetseiten www.hassloch.de und www.familienbuendnissemrn.de informieren über Standorte der Still- und Wickelpunkte in der Metropolregion RheinNeckar. Einrichtungen beispiels-

weise aus Einzelhandel oder Gastronomie, die nach vorgegebenen Qualitätsstandards eine Still- und/oder Wickelmöglichkeit anbieten, erhalten ein Label, um dieses Angebot nach außen hin sichtbar zu machen. Es soll zu mehr Familienfreundlichkeit in Haßloch und der Region beitragen, indem es Eltern beim Auffinden einer geeigneten Still- oder Wickelmöglichkeit unterstützt. Dadurch werden Einkaufs- und Ausflugszentren für Familienausflüge attraktiver. Den kooperierenden Einrichtungen soll durch das Label die Möglichkeit geboten werden, sich als familienfreundliches Unternehmen zu präsentieren.

NN KW 379  

NN KW 379 Zeitung

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you