Page 13

NEUSTADTER NACHRICHTEN

Ausgehen & Genießen

Ausstellung „Für die Augen, für die Sinne“ in der Ladengalerie Kunstwerk

12. September 2009

Neustadter Brauhaus

13

Auch Wasser wird zum edlen Tropfen, mischt man es mit Malz und Hopfen.

Am Sonntag, den 13. September ist unser großes Familienfrühstück*. Von 10 bis 14 Uhr können Groß und Klein für 9,90 € den Sonntag gemütlich beginnen lassen. Kinder von 6 bis 12 Jahren bezahlen nur 5,- €. Ein gelungener Start in den Tag!

Für musikalische Unterstützung ist auch gesorgt!

*Reservierungen telefonisch oder per Mail.

Eines der im Kunstwerk ausgestellten Bilder von Marika Fünffinger zeigt den Neustadter Marktplatz. Neustadt. Am Freitag, 18. September, um 19.30 Uhr beginnt im Kunstwerk, der Ladengalerie in der Rathausstraße 4, die Ausstellung „Für die Augen, für die Sinne“ mit Aquarellen von Marika Fünffinger und neuen Arbeiten der Schmuckgestalterin Ines Jacob aus Pforzheim. Die Malerin Marika Fünffinger aus Burr weiler ist Autodidaktin und Profi zugleich. Ihre bevorzugten Themen findet sie in ihrer unmittelbaren

Umgebung, der Südlichen Weinstraße. Ihr Darstellungsmittel ist das Aquarell und es freut besonders dass sie zur Vernisage erstmalig auch Motive aus Neustadt umgesetzt hat. 2006 war sie erste Preisträgerin der „Art-Championship“ in Bad Dürkheim und ist Mitglied in der Südpfälzischen Kunstgilde. Ines Jacob, Schmuckdesignerin und Goldschmiedemeisterin mit Ladengalerie in Pforzheim zeigt zum zweiten Mal ih-

re Arbeiten im Kunstwerk. In einer gekonnten Verknüpfung von Kunst und Handwerk stellt sie dieses Mal unter anderem Unikate zum Thema „ Das Herz als Schmuckstück“ vor. Überraschende Materialkombinationen lassen ein altes Thema, unprätentiös und gelungen überzeugen. Die Ausstellung ist bis 9. Oktober während der Geschäftszeiten (dienstags bis samstags, 10 bis 13.30 Uhr und 14.30 bis 18.30 Uhr) zu sehen.

Martin-Luther-Str. 60 67433 Neustadt / Wstr. Fon 06321-185155

info@brauhaus-neustadt.de www.brauhaus-neustadt.de Fax 06321-185166

Kerwe in Hochstadt Die Gemeinde Hochstadt lädt von Freitag, 11. bis Montag, 14. September herzlich zur Kerwe auf dem Kerweplatz bei der Hainbachschule ein Der VfB Hochstadt und die Landfrauen Oberdorf sorgen täglich ab 17 Uhr für die Bewirtung der Gäste im Festzelt. Dort gibt es am Sonntag ab 12 Uhr einen Mittagstisch und ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen. Großer Vergnügungspark durch die Schausteller ab den frühen Nachmittagsstunden. Die offizielle Eröffnung mit Weinprinzessin Katrin Hörner, Ehrengästen, der Ortsbeigeordneten Uschi Heupel, den Beigeordneten Karl Guth und Ernst Laible er folgt am Freitag, um 19 Uhr. Die musikalische Umrahmung er folgt durch den Spielmannszug. Anschließend musikalische Unter-

haltung mit „Ü 50“ (Fred und Rudolf). Am Montag, 14. September, wird in der Mehrzweckhalle von 16 bis 18 Uhr ein Unterhaltungsnachmittag für Senioren angeboten. Der Kehraus findet auf dem Kerweplatz statt. Die Gemeinde Hochstadt, die betreibenden Vereine und die Gaststätten heißen die Gäste herzlich willkommen!

NN KW 379  

NN KW 379 Zeitung

Advertisement