Issuu on Google+

Ausgabe November 2011


LIFESTYLE NEUMARKT

Promotionanzeige

Klassik, Kunst und exklusive Kleider

E

Liebe Leserin, lieber Leser,

in ganz besonderes Schmankerl bot Christine Bögl ihrer treuen Kundschaft im Rahmen der 2. Neumarkter Kulturnacht. In der am Abend hell und einladend erleuchteten Boutique erwartete die

also dieser Oktober hat sich von seiner besten Seite gezeigt und war so golden wie selten. Obwohl es im tiefsten Bayern bereits den ersten Schnee gab, hat er uns mit seinen vielen Sonnentagen vollkommen für den verregneten Sommer entschädigt. Ja, aber auch der schönste Herbst geht einmal vorüber und der November ist wohl das Synonym für nass, kalt und grau. Aber Neumarkt ist gut für die triste Zeit gerüstet. Attraktive Veranstaltungen, jede Menge Feste und flotte neue Mode treiben uns hinaus. Außerdem sind jetzt die vielen K`s angesagt: Kerzenschein und Kuschelzeit am Kamin, kultige Filme im Kino, Kunstausstellungen in den zahlreichen Museen (wie es die Kulturnacht gezeigt hat), Kastanien sammeln, Kürbiskerne knabbern, Kartoffelsuppe kochen, Kirchweih-Küchle backen, Kontakte an den langen Abenden bei kulinarischen Köstlichkeiten knüpfen, Klassik- Konzerte im Kloster Plankstetten besuchen oder Kataloge wälzen und einfach Karibikurlaub buchen. Es wird auf keinen Fall langweilig. Also keine Angst vor Dunkelheit, Kälte und Schnee, denn: Der nächste Frühling kommt mit Sicherheit. Und bis dahin gibt es obendrein allerhand zu lesen. Viel Spaß dabei!

Ihre Ute Eckhoff

christine Bögl und Künstlerin tina Naubert (re.) zur Vernissage. ihre Bilder sind noch im November in der Boutique „christine Bögl“ zu bewundern.

elina Schumann untermalte musikalisch am Klavier die Vernissage.

vielen Besucher ein Kunstgenuss der Extraklasse. Tina Naubert präsentierte hier mit einer Vernissage ihre wunderschönen Bilder (Acryl auf Leinwand). Perfekt passten sich die Kunstwerke dem edlen Ambiente des Verkaufsraumes an und setzten farbliche Akzente zur dezenten Herbstmarkenmode. Bei Sekt und Häppchen wurde diese natürlich ebenso gerne und intensiv in Augenschein genommen. Elina Schumann untermalte die lockere Veranstaltung musikalisch mit professionell dargebotener, klassischer Musik am Klavier. Tina Nauberts Bilder sind noch im November bei Christine Bögl in der Klostergasse zu bewundern. Freuen Sie sich darauf, auf traumhafte Damenmode und genießen Sie echtes Lebensgefühl! unter den vielen Gästen bei christine Bögl. rosi hilmi mit ernst und elke Bauer (re. Brillen Bauer).

Petra röckl (li.) und anne Seitz genossen Klassik, Kunst und exclusive Kleider.

88

11/11


Promotionanzeige

“Wine & more” im Bella Italia

E

igentlich kündigt er sich in seiner Funktion als Restaurant-Kritiker nicht im Vorfeld an. Bei Alessandro im Bella Italia war das diesmal ein wenig anders. Hier präsentierte Ser Guido Gottwald handverlesene österreichische und italienische Weine seiner Wine & more selection zu einem hervorragenden Menü, denn: „Wein ist seine Leidenschaft und sein größtes Hobby“. Davon konnten sich am Menüabend mehr als 80 Gäste überzeugen. Kulinarische Spezialitäten wie Antipasti Italiana, frischer Loup de Mer oder Steak vom Grill und Tiramisu zu ausgesuchten Spitzenweinen bestritten den Genießer Event. Als Feinschmecker und einer der erfolgreichsten Wein-Broker Deutschlands begleitete Ser Guido Gottwald die anwesenden Gourmets professionell durch diese lukullische Herbstwanderung im Bella Italia. Sowohl für seine Kochkünste als auch für den reibungslosen Ablauf der Bewirtung wurden Alessandro, sein Küchenteam und das Servicepersonal dann dennoch vom Restaurant-Kritiker ausgezeichnet. Mit der Silbermedaille! Und wenn das aus so berufenem Munde kommt, hat es mit Sicherheit seine Becornelia und dipl.-ing. ernst unselm haben sich das rechtigung. „In vino veritas“! herbst-highlight bei alessandro nicht entgehen lassen.

Ser Guido Gottwald (2.v.li.) hier mit alessandro (li. inhaber Bella italia), osmar Prebot Suries und Natale Burgio (re.) zeichnete die Kochkünste und den Service im Bella italia mit der Silbermedaille aus.

alessandro mit josef und Marika Kaiser (fernseh- Kaiser).

Genossen den Menüabend. Sabine tursch und Wolfgang Götz (clubleitung fitness-Park Neumarkt).

johannes und christine ott (jura clean) mit Ser Guido Gottwald.

Gern gesehene und beliebte Gäste im Bella italia. Peter und Brigitte Geiger (Mi. egner Pflastersteine) mit alessandro Graf und seine bezaubernde ehefrau irene.

11/11

89


LIFESTYLE NEUMARKT

Neumarkt – starke Stadt – starke Kultur

D

er große Erfolg der ersten Neumarkter Kulturnacht zum 850. Stadtjubiläum hat die Verantwortlichen und Organisatoren erneut inspiriert. Heuer, zu seinem Revival, bot das kulturelle Großereignis einen Samstag lang von 16 bis 23 Uhr ein breit gefächertes Programm mit kleinen Themenführungen, unterhaltsamen Musikdarbietungen, packenden Ausstellungen und abwechslungsreichen Aufführungen an. Im Gegensatz zur „Nacht der Sinne“ oder dem „Altstadtfest“ standen abwechslungsreiche Kultur und die hiesigen zahl-

reichen Kultureinrichtungen im Mittelpunkt, wobei natürlich auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kam. Veranstaltungen en masse zeitgleich und zeitnah, hielten tausende Besucher in Atem und ließen keine lange Weile aufkommen. Im Zentrum des Geschehens der diesjährigen Kulturnacht befand sich der historische Reitstadel, der 1981 mit einem Konzert der Bamberger Symphoniker eröffnet wurde. Vorausgegangen waren heftige Diskussionen über das Schicksal der städtischen Kriegsruine. Dem Weitblick des damaligen

Gespanntes auditorium zum festakt im reitstadel.

Sichtlich bewegt. traudl Niebler (li.), die gute Seele des reitstadels, wurde von Kulturamtsleiterin dr. Gabriele Moritz für ihr engagement mit einem großen Blumenstrauß geehrt.

Oberbürgermeisters Kurt Romstöck ist es zu verdanken, dass die stehen gebliebenen Mauern letztendlich für den Wiederaufbau eines neuen, kulturellen Zwecken gewidmeten Reitstadels genutzt werden konnten. Neben der einmaligen Ausstellung „30 Jahre Reitstadel“ im Foyer des geschichtsträchtigen Gebäudes standen zum Festakt er, Traudl Niebler, die gute Seele des Reitstadels und Klavierbaumeister Leo Niedermeyer im Rampenlicht.

alt-oB Kurt romstöck. ihm verdankt Neumarkt seinen wunderbaren, von internationalen Künstlern geschätzten und besuchten reitstadel.

eine poetische Biografie- „friedrich ii und die Pfalz Monarchie“ (führung mit herbert hauser) und ein Blick hinter die Schlossmauern.

Glücklich und zufrieden über die gelungene Neumarkter Kulturnacht. teresa dehn (li. amt für Kultur + touristik) und Kulturamtsleiterin dr. Gabriele Moritz.

90

11/11


Grusical im Gewölbe – Midnight Story orchestra – „der Graf“.

„Willkommen in den Karpaten“! Großer anziehungspunkt waren die Veranstaltungen in der residenz.

Lebenslieder-Psalmenspiel von Monika Brandl. Vertonung und erläuterungen mit Michael Sturm und ensemble.

circusfestival im rathaus mit dem circusverein Neumarkt.

11/11

91


LIFESTYLE NEUMARKT

Promotionanzeige

“I feel good” – Das „Schachterl“ ist 29 geworden!

K

önnen Sie sich vorstellen, das „Schachterl“ feiert Geburtstag und niemand geht hin? Nicht wirklich. Wunderbares Spätsommerwetter, attraktive Angebote in den Biergärten unserer Stadt und die vielen offenen Terrassen der Straßencafés waren allesamt kein Grund, die kleine IN Kneipe im Herzen Neumarkts nicht zu besuchen. Zahlreich und stetig liefen die treuen Fans am Wiegenfest, bis in die laue Nacht hinein, ein. SchachterlChef Thomas Ehrnsberger (Angie) sah es mit Wohlwollen. Seit 29 Jahren erlebt er dieses Phänomen und seine Gäste sind heute jünger, genau so- oder sogar doppelt so alt wie das Kleinod in der Hallstraße. Als Cafe-Kneipe & Galerie hat es nie an Flair verloren und ist seither Anziehungspunkt für alle Schichten und Altersklassen.

Georg ehrnsberger (angies Vater) und Silvia Schrafl „Sil“ vom Stammpersonal.

die „Kombo“ (formation um helmut habel) spielte zum Geburtstag des proppenvollen „Schachterl“.

„Schachterl“-chef thomas ehrnsberger (angie) und Bernhard Gottschalk mit Vitarette (li., e-Zigarette), der nikotin-, rauch- und verbotsfreien alternative zur herkömmlichen Zigarette.

Und schon fast traditionell zum Geburtstag spielte auch heuer „die Kombo“ Live Musik vom Feinsten. Die musikalische Reise durch die 80er riss alle mit und passte perfekt zum 80er-Jahre-Stil des „Ladens“. Proppenvoll war es wieder einmal. Trotzdem fanden Tanzwütige noch genügend Platz sich auszutoben. Das freundliche Personal nahm es erneut easy und fand flink den kürzesten Weg durch die Massen. Es musste also keiner verdursten und so wurde bis zu Sonnenaufgang gefeiert. Im vergangenen Jahr meinte Angie, vor 29 Jahren der jüngste Boss am Tresen und seither nicht viel älter geworden: „Die 30 mache ich noch voll, dann gehe ich in meinen verdienten Vorruhestand“! „Take it Easy“, denn: Daran will und wird wohl keiner glauben.

johann Pfeiffer (li. jura Gebäude Service Gmbh) und irina elgart mit albert (re.) und helga Lautenschlager (McM).

92

11/11


s

Bernhard Lehmeier (2.v.li. drummerKombo) mit seiner Nichte elke Lehmeier (li.), hannes und Pedra Wittmann und ulrike Lang ( re.), der ehefrau von Sepp Lang – Sänger (Kombo).

„So wie die „alten“ sungen, so zwitschern auch die jungen“ … robert Meier (tankstelle-Mineralöle Meier) mit seinem Sohn Markus. s Viel jünger als das Schachterl und gern zum feiern gekommen. Steffi Meier und anna Böhm (re.).

Sehr verliebt: achim rosbach und Maria rackl.

Maximilian Mauderer (li., Maler Mauderer) mit andrea Schmidt und horst Wild (GWL Gmbh Versicherungsmakler).

Mitgerissen von der Musik und dann nicht mehr aufzuhalten mitzuspielen.

Napoleon Bonaparte:

Hatte nur vier Stunden Schlaf.

Mit uns passiert das nicht. www.siebentritt-donauer.de

Moderner Haus- und Wohnungsbau in Nürnberg und Neumarkt

11/11

93


LIFESTYLE NEUMARKT

Nationencup des GC Herrnhof am Grünberg

U

m ihr Clubleben attraktiv und abwechslungsreich zu gestalten, lassen sich die Sportler vom GC­Herrnhof immer wieder etwas ganz Besonderes einfallen. Kürzlich wurde hier die brillante Idee geboren, einen Nationencup zu spielen. Gesagt, getan! Bei traumhaftem Spätsommerwetter starteten am Grünberg 80 Golfer in 20 Fligths ins Saisonende. Jeder Flight trug den Namen der Nation, der deren Spielführer oder mehrere Golfer zugehörig sind.

aleksandra jastrzebska (ideengeberin des Nationencups) und Spielführer rainer eckersberger bei der Siegerehrung.

Neben Persien, der Türkei (Flight der Herzen), Polen, Russland, Tschechien, Finnland, USA, Ukraine, Spanien, Griechenland, der Schweiz und Germany, gab es witzige Nationen wie: die Frankonia „Bagasch“, die Altstadt „Ratzen“, die Oberfalz „Hacker“, Preußen und Berlin. Die Schirmherrschaft oblag Polen unter Leitung von Aleksandra Jastrzebska. Mit großen Fahnen zeigten die Mannschaften ihr jeweiliges Land an, weit über den prachtvoll gelegenen Platz hinaus zu

Brandl`s Räucherkammerl Nürnberg

Breite Gasse 17

Am Golfplatz Herrnhof 1 92318 Neumarkt-Pölling Tel. 09188-3979 94

11/11

Zum schönsten flight gekürt. team türkei mit dr. cent Berkel (li. teamcaptain), reinhard Lesewa, Norbert huber und christian Matura (re.) und hikmet (Mi.) umringt von weiblichen Schönheiten.

team Polen mit Manfred reinhard, aleksandra jastrzebska, Susanne fleischmann und rudi Walbert haben knapp die Netto ränge verfehlt.

sehen. Und mit landestypischen Spezialitäten begegnete man sich auf den Bahnen freundlich. So durfte es zum Halfway auch mal ein Ouzo, Raki oder Wodka sein. Den Bruttosieg trug die Frankonia „Bagasch“, mit Rainer Eckersberger, Hendrik Schmidt, Hans­Walter Bald und Claudia Liebisch, davon. Nettosieger wurde Russland, gefolgt von den Altstadt „Ratzen“ und der Schweiz. Der wunderschöne Golftag klang nach der Siegerehrung auf der Clubhausterrasse aus. Dort, bei Hikmet, feierten alle Nationen unter lukullischer, türkischer Dominanz friedlich miteinander.

ALEKSANDRA JASTRZ BSKA beeidigte Übersetzerin & Dolmetscherin

E-Mail info@poleo.de Internet www.poleo.de

Hinterhofstraße 13 D-90451 Nürnberg Mobil 0172 75 57 103 Telefon 0911 63 67 87 Fax 0911 63 20 075

Neue Mitglieder sind herzlich willkommen

das team Griechenland: Stefan Lang, dr. Georg Manolikakis, reinhold Pöllinger und Gernot friemel.

ElektroRupprecht Mühlfeld 88 Schwarzenbach - Burgthann Tel. 09183 - 10 48 Mobil 0170 - 2 05 54 19

Jochen.Rupprecht@t-online.de

nden ...vom KuFreund! zum

www.eckersberger-skigolf.de


Die Senioren vom Herrnhof im „Ring of fire“

J

ohnny Cash und bestimmt auch June Carter hätten ihre wahre Freude am kürzlichen Geschehen im GC­Herrnhof gehabt. Aber Ladys waren ja nicht zugelassen zur Jahresabschlussfeier der Montagsrunde. Motto: „Ring of fire“. Stattdessen hatte Werner Lang in seiner Funktion als „Sheriff“ drei Junioren geladen. „Damit ihr gleich mal seht, wie wir es halten zu fei-

v.li.: oliver Schiemann (abteilungsleiter Sport Breuninger Gmbh&co), Kai herrmann (tagessieger), Stefan Giesbert (fürst outsourcing Gmbh) und Lambert herrmann.

ern und es uns irgendwann mal gleich tun könnt“, tönte der Senior-Captain durch den „Saloon“. Sehr schön war das Clubhaus im Western Style sowohl innen als auch außen dekoriert. (Die Personen mit ihrem Konterfei auf den „Wanted-Plakaten“ wären an diesem Abend sehr leicht zu finden gewesen). Hikmet Kizilkaya, der Wirt der gemütlichen Gaststube, servierte passend zum Thema Steak mit Pommes und erhielt für seine geachteten Kochkünste eine ganz besondere Auszeichnung: eine Reise nach Antalya ins „Hotel Mama“, wohlweislich mit Rückflug. Den Höhepunkt des geGünther fries selligen Beisammenseins (transporte fries) im Sambafieber bestritt dann doch weiblicher Besuch. Silvana und mit tänzerin Vera. Vera von der Copacabana,

die Sieger des jahresspiels „ecLectic. v.li.: Peter Buchinger, Georg herdegen, Bruttosieger mit 71 Bruttopunkten und Leonhard Schlemmer.

Michael Leikauf begeisterte mit seiner interpretation des johnny cash Songs „ring of fire“.

die Sheriffs: Senior captian Werner Lang (li.), Pro david j. Gall, GolfplatzGeschäftsführer dr. clemens Krause und Golfpräsident Paul Will (re.) mit oliver Schiemann (2.v.li.).

erst mit knappem Kopfschmuck und opulenten Kostümen, später dann umgekehrt, brachten südamerikanisches Temperament in die Western Hütte. Und eigentlich wollten die Herren vor der großen Feier eine lockere Runde Golf spielen. Aber es regnete so stark am Vormittag, dass man sich auf „9 Loch“ beschränkte. Dafür wurde nach dem „offiziellen Teil“ des wunderschönen Festes ausgelassen weiter gefeiert. Der Vollmond sah es mit Gewogenheit.

rudolf Walbert (er hat die gesamten tollen dekos gearbeitet) mit dr. cent Berkel (re.) und der tänzerin Silvana reinhold. Sie feierte an diesem abend ihren Geburtstag.

11/11

95


LIFESTYLE NEUMARKT

Promotionanzeige

„More & More“ und noch viel mehr Mode bei „Frühauf“

D

rei große Modenschauen am Stück präsentierte das Bekleidungshaus Frühauf am letzten sommerlichen Herbsttag seiner geschätzten Kundschaft und zeigte so die Trends der Herbst/Winter Saison. Models der Agentur PAMELA (R. Porsch­Kenner) flanierten in jeweils sieben Durchgängen und in Markenbekleidung von More & More, Marccain, MCNEAL, Bogner, Esprit, Christ, Boss, Cinque u.v. m. über den Laufsteg. Von Business-, Freizeit-, Country Style- über sportliche- und Après-Ski-Fashion bis hin zu atemberaubender Abendgarderobe war für alle Modebegeisterten etwas dabei. „Schlapperlook“ scheint out zu sein. Die Damenwelt trägt unterschiedlichste Stilvarianten, figurbetont und perfekt zusammengestellt. Kombiniert wird die dezent farbige Winterbekleidung, auch bei den Männern, mit kräftigen Couleurs der Accessoires, wie Mützen, Tücher und Schals. Und auch Pelze können sich wieder sehen lassen. Begeistert vom Gesehenen wurde das reichhaltige Angebot des traditionsreichen, inhabergeführten Fachgeschäftes sofort begutachtet und probiert. Mit vielen Anregungen und dem anschließend Gekauften konnten sich die Damen und Herren bereits am Folgetag auf die kommende kühle Jahreszeit einstimmen. Sabine frühauf-Pirzer (Geschäftsinhaberin Modehaus-frühauf) mit Brigitte Brandl (re. Logopädin). Sie feierte an diesem tag ihren Geburtstag mit anschließendem „Kaufrausch“.

tanja, Nicole und daniela zeigten Businessund freizeitmode der herbst/Wintersaison.

Stefan und Bülent in klassischer und sportlicher Markenmode.

Mila und Karin. Pelz ist stark im Kommen und Wendemäntel sind wieder iN. atemberaubende abendmode von Vera Mont® und unique präsentiert von v.li.: daniela, Nicole, tanja und Moderatorin carola hoffmann.

Öffnungszeiten: Mo-Fr von 9.00-18.00, Sa bis 16.00. Tel. 09179/9497-0

96

11/11

Nicole und Stefan fesch und peppig für den Winterurlaub und zum après Ski.


Promotionanzeige

D

ie großen Erfolgsgeschichten unserer Zeit beginnen meist in einer Garage oder als „Ein-Mann-Betrieb“. 1971 bot Dieter Schumann seine Finanzdienstleistungen als Versicherungsgeneralagentur der Allgemeinen Rentenanstalt AG eben als ein solcher Ein-Mann-Betrieb in Fürth an. Gerade mal zwei Mandanten waren damals die Kundenklientel des Unternehmensgründers. Schon drei Jahre später zog es den gebürtigen Oberpfälzer wieder in seine Heimat zurück. Mit viel Engagement, Ausdauer und Fleiß ist es Dieter und Brigitte Schumann hier in Postbauer- Heng gelungen, ihre Firma an die Spitze der Branche im süddeutschen Raum zu führen. Heuer feierte das Unternehmen sein 40jähriges Bestehen, beschäftigt inzwi-

Erfolg ist kein Zufall schen 16 hoch qualifizierte Mitarbeiter, betreut bundesweit über 10.000 Kunden und hat sich kontinuierlich zu einem der größten Maklerbüros für Kapitalanlagen, Finanzierungen und Versicherungen in Bayern entwickelt. In diesen drei Geschäftsbereichen wird, völlig frei von Gesellschaftsinteressen, auf der gesamten Breite des Marktes akribisch nach optimalen Angeboten und individuellen Anforderungen des Kunden recherchiert, um ihm so entsprechende Finanzplanungskonzepte anzupassen. Ehrliches Interesse am Informieren und Beraten über Finanzplanungen zeigt sich bei der ds Dieter Schumann GmbH am deutlichsten in ihrem Engagement bei Veranstaltungen und Seminaren. Die spektakulären Neumarkter Investmentfondsmessen von 1999 bis 2008 sind als Infor-

mationsplattform hier und bundesweit von großer Bedeutung gewesen und in guter Erinnerung geblieben. Dieter und Brigitte Schumann, Eltern zweier erwachsener Töchter (Sarah studiert in Erlangen und Simone arbeitet als Kauffrau für Versicherungen und Finanzen erfolgreich in der elterlichen Firma), bieten ihren Angestellten optimale Arbeitsbedingungen und haben immer auch ein offenes Ohr für all deren Sorgen. Und natürlich wurde auch das Jubiläum zusammen mit allen Mitarbeitern gebührend gefeiert. „Erfolg besteht darin, dass man genau die Fähigkeiten hat, die im Moment gefragt sind“ (Henry Ford). Den Schumanns sind diese Fähigkeiten gegeben und sie haben das Beste daraus gemacht.

11/11

97


LIFESTYLE NEUMARKT Kochen mit Leidenschaft und Energie

D

Ehrenschmankerlkoch Stefan Rödl dipl.-Kfm. Stefan rödl (Mi.) wurde einstimmig in die Zunft der ehrenschmankerlköche und Kochmützenträger aufgenommen. v.li.: helmut jawurek, josef dunkes, johannes Berschneider, erich Pröpster und Michael Stepper.

die exzellenten Sommelier-Kenntnisse wurde er würdevoll und einstimmig in die Zunft der Ehrenschmankerlköche aufgenommen. Voller energie. Michael Meier (Landgasthof Meier hilzhofen) und dipl.-Kfm.Stefan rödl (rödl energie) beim „Show cooking dessert“.

vom Bachsaibling, Cremiges von Paprika und Gartenkürbis und gerollte, mit frischen Gartenkräutern gefüllte Lende vom Juradistl-Weiderind. Vorsorglich ausgesucht und perfekt zum Menü abgestimmt waren auch alle gereichten Weine. Den absoluten i-Punkt setzte das „Show Cooking Dessert“. Mit viel Energie und Leidenschaft kreierte Stefan Rödl vor den Augen der gestrengen Jury Crêpes Suzette mit hausgemachtem Rahmeis. Sowohl für seine eigenen kulinarischen Kreationen als auch

s Sommelier aus Leidenschaft dipl.-Kfm. Stefan rödl hier mit Küchenchef Michael Meier im Weinkeller des hilzhofener Stodl. s

a soll doch noch mal einer sagen „viele Köche verderben den Brei“. Von wegen! Viele Köche straften kürzlich den Volksmund Lügen. Zwei von ihnen zauberten im Landgasthof Meier ein Vier-Gänge-Menü für Feinschmecker und verwöhnten traditionell im Rahmen der Schmankerlwochen die Gaumen der Riege aller ehemaligen Ehrenschmankerlköche und die der Gäste. Der Tourismusverband Neumarkt hatte sich entschieden, anlässlich der 21. Neumarkter Schmankerlwochen „FRANKREICH regional ­ eine kulinarische Reise“, wieder den Titel Ehrenschmankerlkoch zu verleihen. Auserwählt wurde in diesem Jahr hierfür der Vorsitzende des IHK-Gremiums Neumarkt, Dipl.-Kfm. Stefan Rödl. Gemeinsam mit Küchenchef Michael Meier machte sich der Chef von „Rödl energie“ passioniert ans Werk. Einen ganzen Tag lang wurde geschnippelt, filiert, gekocht und gebrutzelt. Und was da anschließend auf die Teller kam, konnte sich wahrlich sehen und schmecken lassen. Frisches Filet

claudia Meier (re. Landgasthof Meier hilzhofen) mit ihren fleißigen „Serveurs“: Silke Nübler (li), antje huber und Bettina Schrott (2.v.re.).

98

11/11

rainer Seitz (re., 2. Vorsitzender des tourismusverbandes Neumarkt) und architekt johannes Berschneider (Berschneider+Berschneider). er gab hier im letzten jahr sein ehrenschmankerlkoch-debüt.

dr. franz ehrnsperger (Geschäftsführer Neumarkter Lammsbräu) mundete das crêpes Suzette mit hausgemachtem rahmeis.


Promotionanzeige

MF Sport jetzt auch in Berg!

D

ie Idee ein zweites Geschäft zu eröffnen wurde während eines Schnäppchenmarktes geboren. Im Sommer dieses Jahres nutzte Marcus Freitag die leer stehenden Räume einer Pizzeria in der Neumarkter Straße 39 in Berg, um neben seinem Store in Nürnberg auch hier Sportswear und Ski zu Sonderpreisen zu verkaufen. Der große Zuspruch der hiesigen Kundschaft beflügelte den agilen Firmeninhaber von MF Sport und er beschloss, zu bleiben. Gesagt getan. Dann haben die beiden Familien Freitag und Dumhard gemeinsam von früh bis spät gewerkelt, organisiert und gestaltet. Das Ergebnis nach nur drei Wochen kann sich sehen lassen. „Ich bedanke mich bei meiner Familie und besonders bei meiner Frau, ohne sie alle wäre das wohl nicht möglich gewesen“, so Marcus Freitag sichtlich bewegt in seiner Ansprache. Der neue mit LED Leuchten illuminierte Verkaufsraum steht und ist eine Augenweide. Begeistert nahmen die vielen Gäste zur Eröffnung bei einem guten

Georg Weißmüller (Garten-& Landschaftsbau Weißmüller) und christine Sperr (doktorshof).

Zur eröffnung. v.li.: Pfarrer Niebler (er segnete die räume), hans-joachim Bleichroth, andreas dumhard und Bettina freitag (beide fa. Gradu) mit Viktoria und julia, Marcus freitag (Mf Sport), Michael tittmann (Schiri obmann), Bgm. helmut himmler und Maximilian Müller.

Tröpfchen und Nießlbeck’s Schlemmereien von ihm Besitz. MF Sport (Ausstatter der Miss Franken Classic!) bietet in Berg ein umfangreiches Angebot an Marken-Alpin-Ski, Ski-Bekleidung, - Schuhen, - Helmen und - Brillen, Snowboards sowie Bade- und Freizeit- als auch Fitnessmode an. Diese Mode ist auch bei einer Schau in der neuen Geschäftsstelle am 05. November zu bewundern.

hatten guten Grund zu lachen. hermann iberler (Geschäftsleitung Grasenhiller Gmbh) und rita Marx (Meisterbetrieb auto Marx/ oMV-tankstelle Berg).

andreas Götz (Schreinerei Götz) war für die Schreinerarbeiten im neuen Geschäft verantwortlich.

Willi und Burgi Nießlbeck (Metzgerei Nießlbeck) mit Personaltrainer christopher Nordmeyer. er modelte zur eröffnung bei Mf Sport.

11/11

99


LIFESTYLE NEUMARKT

Ein Geburtstag für „Drei“

S

Wolfgang Loichinger hier mit ehefrau ingrid bekam diese goldene 50 von seinen freunden Manuela und robert hereth.

die eltern von Wolfgang: Max und Gisela Loichinger.

einen runden Geburtstag feierte Wolfgang Loichinger (Allianz) zusammen mit zwei seiner besten Freunde, die eben auch genau an diesem Tag geboren wurden. Heuer allerdings war Wolfgang der Mittelpunkt des wunderschönen Festes im eigenen Heim. Am Nachmittag noch im Stadion beim 1. FC Nürnberg zugegen, zelebrierte er am Abend mit Ehe-

diese drei jugendlichen jubilare sind zusammen 155 jahre alt. v.li.: Michael Pfeiffer (aSaG), Wolfgang Loichinger (allianz) und dipl-Bw. (fh) Kai-uwe Gronau.

frau Ingrid (Update Models), seinen Kindern Oliver und Nadine eine Party der Superlative für seine Eltern, Schwiegereltern und die vielen anwesenden Gratulanten. Und den Loichingers steht schon bald das nächste Fest ins (neue) Haus. Sie ziehen in Kürze um und geben dann einen Sektumtrunk!

„je später der abend …“ jani Katziakos (re. aphrodite) lies es sich nicht nehmen nach Geschäftsschluss seinem freund Wolfgang Loichinger zu gratulieren.

Geburtstagsfest in Dirndl und Tracht

C

hristian Recht (JURA Fenster, Türen und Wintergärten) gehört zur Riege der bekannten „am gleichen Oktobertag“ geborenen Neumarktern. Er schickte als Einladungen für sein 30. Wiegenfest, Lebkuchenherzen an seine Gäste und bat um einen Dresscode. „Ich freue mich, wenn ihr möglichst in Dirndl und Tracht kommen

würdet“! Diesen Gefallen haben ihm alle Geladenen sehr gerne getan und begingen so, wunderschön traditionell gekleidet, einen zünftigen Geburtstag mit feinen Speisen und Getränken, Livemusik (die Parsberger Band „Squali Gialli“ rockte) und deftigem Mitternachtsbüfett im urigen Stodl von Hilzhofen.

isabelle Garcia Poó (li.), die freundin von christian recht (re.), sein Vater dieter recht (beide jura fenster, türen und Wintergärten) und dessen Lebensgefährtin ingeborg Pözl.

Gute freunde von christian recht: Bernhard hoffmann (reifen hoffmann) und Silvia Nutz (cut art) mit den Brüdern Martin (li.) und Werner Plank (re.).

100

11/11

christian recht feierte seinen 30.Geburtstag bei claudia Meier (re. Landgasthof Meier hilzhofen) im urigen Stodl.

christian recht mit Stefan Weiss (re., Glas Weiss Gmbh) und Lebensgefährtin Susanne Plank.

christian und Sandra Lenz fesch in tracht.


die chefin von Brautmoden honeymoon claudia Gottschalk (Mi.) mit daniela urban und Sandra hausel (re.) zur hochzeitsmesse im fürstlichen Schloss thurn und taxis. Promotionanzeige

Brautmoden Honeymoon im Fürstenhaus Thurn und Taxis

G

anz im Zeichen von „Heiraten und Feiern“ standen kürzlich der Säulengang, der Marstall und das Refektorium

die Kopie des Brautkleides von Kate Middleton – ein royaler traum.

des Fürstlichen Schlosses Thurn und Taxis in Regensburg. Diese, zum 9. Mal stattgefundene, wohl exklusivste Hochzeitsmesse im süddeutschen Raum erfreute sich erneut einer gigantischen Besucherzahl. Unter den führenden Brautausstattern aus ganz Bayern präsentiert sich hier seit Jahren Braut­ moden Honeymoon aus Neumarkt. Geschäftsinhaberin Claudia Gottschalk und ihr Team waren auch heuer wieder mit atemberaubender Hochzeitsmode dominierender Marken und vielen Angeboten vor Ort. Ein royaler Traum im Repertoire des weit über die Grenzen unserer Stadt hinaus bekannten und geschätzten Brautmodenfachgeschäftes: Die Kopie des Brautkleides von Kate Middleton. Wer also fürstlich gekleidet heiraten will, der ist bei Brautmoden Honeymoon genau an der richtigen Adresse.

92318 Neumarkt , Amberger Str. 82 Tel: 09181-9944

www.Brautmoden-Honeymoon.de

Vorankündigung: Designertag am 28.1.2012 Hochzeitsmesse Neumarkt 7.1. und 8.1.2012

11/11

101


LIFESTYLE NEUMARKT

Promotionanzeige

„dk promotion“ Full Service aus Seligenporten und ein „Hole in One“ in Las Vegas

D

ie Werbemittellieferanten Dieter und Karin Probst sind- wie es in ihrem Slogan steht- wirklich „überraschend anders“. Vor eineinhalb Jahren haben die beiden Profis des Metiers sowohl ihren Lebensmittelpunkt als auch ihren Firmensitz nach Seligenporten verlegt. Von hier aus betreuen sie, angefangen vom Entwurf, Design, Beratung und Vertrieb, über Einkauf und Produktion bis hin zu Handling und Logistik, ihre renommierten Kunden in Sachen Werbemittel. Dabei erhalten neben Großkunden aus der Automobilbranche und der Pharmaindustrie ebenso kleine und Kleinstunternehmen einheitliche Aufmerksamkeit und ebenbürtigen Service. Momentan herrscht Hochsaison bei dk promotion. Tausende Weihnachtskataloge sind bereits verschickt. Was es da nicht alles gibt fürs Jahresendgeschäft! Kalender, handgemachte Elisenlebkuchen in Dosen mit Firmenlogo, digitale Bilderrahmen, hochwertige Schreibgeräte von Mont Blanc, E-Book Reader, Textilien wie Bodywarmer, Softshell Jacken und T-Shirts, u.v.m. Nicht zu vergessen: Geschenkesets mit Rosenthalgläsern oder genussreichen Kreationen. Und weil Unternehmenschef Dieter Probst immer am Puls der Zeit ist, nahm er kürzlich mit fünf Geschäftspartnern an einem Strategiemeeting in Las Vegas teil. Auch dort hatte er ein gutes Händchen und spielte am Golfplatz „Bali Hai“ ein „Hole in One“. Die Chance eines AmateurGolfers ein Ass zu erzielen liegt bei 1:12.750! dk promotion: eben „überraschend anders“!

dieter und Karin Probst, hier im Showroom der firma, nutzen exzellente Kenntnisse und Kontakte, um außergewöhnliche, preiswerte und innovative Werbemittel zu kreieren.

dieter und Karin Probst entwickeln mit ihnen das auf ihre anforderungen zugeschnittene Werbemittelkonzept.

dieter Probst (Mi.) spielte ein „ass“ (hole in one) am Golfplatz „Bali hai“ in Las Vegas und wurde dafür von Peter althof (li.) Matthias huff, harald Geyer und Benni Leidenberger (re.) gefeiert.

Weihnachtspräsente! Darf es auch etwas

Besonderes

sein?

Tel. 0 9180 / 18 681-0 · www.dkpromotion.de Tel. 0 9180 / 18 681-0 · www.dkpromotion.de el. 0 9180 / 18 681-0 · www.dkpromotion.de

B-Sticks Tassen Textilien Caps Sonderanfertigungen Full Service Werbepräsente Streuartikel USB-Sticks Tassen Textilien Tassen Textilien Caps Sonderanfertigungen Full Service 102

11/11

Caps

Sonderanfertigungen

Full Service


LIFESTYLE NEUMARKT

Promotionanzeige

Audi Q3 Premiere „Herbstleuchten“ bei Fischer Automobile

P

ünktlich zur Markteinführung präsentierte Fischer Automobile in Neumarkt an zwei Tagen das jüngste Kind der „Herren der Ringe“: den neue Audi Q3. Ihm und seinen vielen Bewunderern wurde im Audi-Hangar des wunderschön herbstlich dekorierten Autohauses ein roter Teppich zum Empfang ausgelegt. Dort, umringt von seinen exclusiven „Ingolstädter Artgenossen“, war er der absolute Hingucker. Die Erwartungen an den Crossover aus dem Hause Audi sind riesig. Als kleinstes Mitglied der Ingolstädter Q-Herde punktet der neue Q3 mit Luxus und Ausstattung und zeigt sich sowohl als kompaktes als auch preiswerteres SUV. Mit einer Länge von 4,39 Metern und einem Gewicht von knapp unter 1,5 Tonnen ist er deutlich

das kompetente audi Verkaufsteam von fischer automobile: die Verkaufsberater daniel dani (li.), Martin Schindler (2.v.li.), christian Vestner (5.v.li.) und Markus Lang mit audi Verkaufsleiter igor Krauberger (4.v.li.), tina reindl und Verkaufsberaterin Katharina feihl (re.).

stämmiger als seine größeren Brüder Q5 und Q7. Dazu verfügt er über souveräne Fahreigenschaften, setzt im Innenraum Akzente und stellt dazu ein ordentliches Platzangebot für vier Personen bereit. Das konnten Interessenten gleich bei einer Probefahrt vor Ort erleben. Angeboten

wird der neue Q3 in vielen Farben. Besonders trendig sind momentan Weiß und Daytonagrau. Und wenn Sie noch mehr wissen möchten über „Vorsprung und Technik“, dann fragen Sie beim kompetenten Team von Fischer Automobile nach.

Der neue Audi Q3 der neue Q3 zeigt sich als objekt der Begierde von seinen schönsten Seiten.

Unser Angebot: Der Audi Q3 2.0 TDI* mit 103 kW (140 PS), Alu-Schmiederäder im 7-Arm-Design 16“, Klimaanlage, Berganfahrassistent, ESP, Fullsize-Airbags vorne, Kopf- und SeitenAirbags vorne, Radioanlage chorus mit 8 Lautsprechern u. v. m.

€ 29.900,zzgl. € 740,- Überführungskosten und € 80,- Zulassungskosten

Testen Sie ihn bei einer Probefahrt * Kraftstoffverbrauch l/ 100 km: innerorts 6,2; außerorts 4,7; kombiniert 5,2; CO2-Emission g/km: kombiniert 138. Abgebildete Sonderausstattungen sind im Angebot nicht unbedingt berücksichtigt.

Fischer Automobile GmbH Nürnberger Straße 45-47 92318 Neumarkt Tel. 09181 4755-0 www.fischer-automobile.de

11/11

103


LIFESTYLE NEUMARKT

Promotionanzeige

I

Sportlich, jugendlich und männlich Herrenherbstmode bei Anton Peter

n diesem Herbst können sich die Männer wirklich sehen lassen, denn: Den Modetrends zu folgen ist jetzt ein wahres

Vergnügen. Erst einmal heißt es, von den ausgeflippten und bunten Zeiten ein wenig Abschied zu nehmen. Im Vordergrund stehen nun betont maskuline Kleidungs-

jugendliche outdoormode der herbst/Wintersaison – sportlich, schick, elegant und männlich. „Mann“ trägt Pullover mit Norwegermuster, daunenjacke und flieger-und Ballonmützen.

104

11/11

anzüge bleiben klassisch und werden mit accessoires in Beerentönen kombiniert.

stücke der Outdoor-Kollektionen wie derbe Jeans, Pullover mit Zopf- und Norwegermuster, flanellige Hemden, wollige Kurzmäntel mit gepatchten Ärmeln und Daunenjacken mit Fellkapuze. Die dunklen Farben werden mit tiefen Blautönen aufgepeppt. Außerdem trägt „Mann“ Mütze. Besonders angesagt sind Flieger- und Ballonmützen. Die Businessmode bleibt gewohnt elegant. Anzüge und Westen sind schmal geschnitten, in Grau und Schwarz gehalten und werden mit Hemden und Krawatten in Beerentönen kombiniert. Und wenn auch Sie sportlich, jugendlich, schick, elegant und männlich durch die Saison flanieren möchten, dann fragen Sie einfach beim Herrenausstatter „Anton Peter“ nach.


Promotionanzeige

Styling, Schmuck und Outfit Imageberatung bei „Brigitte Karl Cosmetic“ „Wie Du kommst gegangen, so Du wirst empfangen!“ Ja, das hat schon Johann Wolfgang von Goethe gewusst und bis heute sind sie gleich geblieben: die Macht und die Kraft des ersten Eindruckes. Das weiß auch Kosmetikerin und Fachfrau ihres Metiers Brigitte Karl. Sie bot in ihren Geschäftsräumen (Rosengasse 10) eine Imageberatung an. Der Professionalität wegen waren Starvisagist Ricardo Hernandez, Nagelspezialistin Elena

die Beautyspezialistinnen (vorn li.) Brigitte Karl und Gudrun distler (re.), dahinter claudia atlas und elena rogova (li.) mit ihren perfekten Modellen v.li.: dagmar Schuffla, Sophia hartlieb, Maria Stetinger, thalia Kaziakos, Simone Gottschalk und julia dorzaginov. friseur daniel einmüller (3.v.li.) war für die frisuren zuständig und ist der azubi bei Brigitte Karl.

Starvisagist ricardo hernandez brachte mit seinem Make-up ein besonderes Strahlen ins Gesicht von julia dorzaginov. Nagelspezialistin elena rogova (re.) war fasziniert. Sie bietet in Kürze eyelash extensions an!

Lassen auch Sie sich überzeugen, denn: „Für einen guten ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance!“

Brigitte Karl lädt erneut ein. Am 03. Dezember gibt es eine „weihnachtliche“ Imageberatung.

toll! Simone Gottschalk mit typoptimierung.

andrea Greiner war bei Kosmetikerin Brigitte Karl (li.) in Profihänden.

Rogova, Gudrun Distler, Inhaberin der Boutique Madonna für das passende Outfit und Claudia Atlas von Atlas Saray mit wunderschönen Schmuckstücken und schmückendem Beiwerk, ebenfalls vor Ort. Um ihr Potenzial neu zu entdecken, nutzten viele Damen die tolle Gelegenheit sich für ein erfolgreiches Auftreten fach- und sachkundig beraten zu lassen. Und alle Teilnehmerinnen waren (natürlich bereits vor) besonders aber nach der Veränderung, chic, „schmuck“ und perfekt geschminkt, attraktiv anzuschauen. Ihre Konterfeis sind jetzt im Schaufenster von Brigitte Karl Cosmetic zu bewundern.

Gudrun distler (Boutique Madonna) sorgte für das passende outfit und claudia atlas (re. atlas Saray) war mit traumhaftem Schmuck vor ort.

Wunderschön anzusehen. thalia Kaziakos mit neuem image.

11/11

105


LIFESTYLE NEUMARKT

Promotionanzeige

Eichl-Kamin GmbH mit Ofenstudio der besonderen Art „Wärme braucht der Mensch“

Garantieren kompetente Beratung und besten Service für durchdachte heizlösungen auf höchstem Niveau: die Geschäftsführer Gerhard (hinten re) und Markus eichl (vorn rechts) mit Lothar Priess (hinten li.) und Günter Knoche.

U

nd das ganz besonders jetzt in der kalten Jahreszeit. Da ist doch nichts schöner, als wohlige Wärme zu genießen und vielleicht sogar das traditionelle Heizen wieder neu zu entdecken. Die eigene Holzfeuerstätte im Haus macht unabhängig von Preiserhöhungen bei Öl und Gas, bringt Kostenersparnis und ist dazu noch umweltfreundlich. Aber auch beim Heizen mit Holz ist der Fachmann gefragt. Absolute Spezialisten finden Sie bei der EICHL­KAMIN GmbH mit Hauptsitz in Postbauer Heng. Der seit über 30 Jahren bestehende Familienbetrieb betreibt hier „Am Anger“ seit 2006 ein Kaminofenstudio, in dem in freundlicher und gemütlicher Atmosphäre die neusten Kreationen von Kaminöfen und Pelletöfen namhafter

Hersteller präsentiert werden. Ebenso hoch spezialisiert ist die Firma bei der Sanierung und dem Neubau von Schornsteinen im Innen- oder Außenbereich. Kaminquerschnittsberechnungen, Abbrechen und neu Erstellen maroder Kamine gehören ebenso zum Portfolio des Unternehmens. Die beiden Geschäftsführer Gerhard Eichl und sein Sohn Markus Eichl, als Betonbau- und Maurermeister, legen größten Wert auf Qualität und Zuverlässigkeit. Für einen reibungslosen Ablauf in der Verwaltung sind die beiden Ehefrauen der Geschäftsführer, Monika und Evelyn Eichl, verantwortlich. Bei allen Fragen rund ums Heizen ist die Eichl- Kamin GmbH wärmstens zu empfehlen. Frieren war gestern!

ein Kaminofen mit Wärmetauscher nutzt die produzierte Wärme optimal aus, setzt die hälfte ein um Brauchwasser zu erhitzen, unterstützt somit die Zentralheizung und senkt die energiekosten. (Foto: HWAM)

Schlichtes skandinavisches design: der Konvektionsofen hWaM 3630. alle Bedienelemente sind in die Gestaltung mit einbezogen. (Foto: HWAM)

Bei eichl- Kamin findet man eine ständig wechselnde ausstellung von Kaminöfen und herden führender hersteller.

106

11/11


MarlenNews November 2011