Issuu on Google+

Die Bürgerbewegung NEUES FORUM in Borna

Aufrecht, wie es Menschen Art ist

Eine dokumentarische Chronik

„Die Friedliche Revolution“, Gemälde von Dietmar Matzke, Borna 1990

Das Buchprojekt ist eine Initiative der Sächsischen Staatsregierung und von Hartmut Rüffert. Gefördert aus Mitteln des Freistaates Sachsen.

Neuerscheinung!

Buchpremiere

am Freitag, 7. Oktober 2011, 19 Uhr im „Goldenen Stern“ Borna mit Lutz Rathenow,

Landesbeauftragter für die Stasi-Unterlagen in Sachsen


Die Bürgerbewegung NEUES FORUM in Borna

Aufrecht, wie es Menschen Art ist

Eine dokumentarische Chronik

Die Bürgerbewegung NEUES FORUM in Borna

90 , 14 CD l.

Aufrecht, wie es Menschen Art ist

ink

Titelbild „Die Friedliche Revolution“, Gemälde von Dietmar Matzke, Borna 1990

E

Regionale Zeitgeschichte zum Anfassen, in einmaliger Art chronologisch aufgearbeitet. „Aufrecht, wie es Menschen Art ist“ Die Bürgerbewegung NEUES FORUM Borna.

Herausgegeben von Hartmut Rüffert und Dietmar Matzke mit Originaldokumenten in Ton und Bild aus jener Zeit auf beiliegender CD Das Buch entstand im Ergebnis des Buchprojektes „Chronologie des politischen Umbruchs in Borna“, einer Initiative der Sächsischen Staatsregierung und Hartmut Rüfferts. Gefördert aus Mitteln des Freistaates Sachsen.

Buch und CD sind erhältlich über: 1. Kurt Tucholsky Buchandlung Borna Bahnhofstraße 4, Telefon 03433 200711

2. Museum der Stadt Borna

An der Mauer 2, Telefon 03433 2786-0

Dietmar Matzke, Tel. 03433 208105, E-Mail info@pension-altstadt.de

Telefon 034348 5689-66, E-Mail hrueffert@t-online.de

3. Pension Altstadt – Dietmar Matzke

4. Projektentwicklung – Hartmut Rüffert


2011-10_NEUES-FORUM-Borna_Dokumentarische-Chronik