Page 1

Kreuznacher Rundschau Wochenzeitung mit lokalen Nachrichten

12. Jahrgang · KW 33

Donnerstag, 17. August 2017

Terrassen

eratung Holz • WPC • Keramik ner Hand.

PARKETT &

DESIGNBÖDEN

Mercedes-Benz Vito Kasten 116 CDI extralang Klima AHK PTS Ez. 10/13, 120 kW/163 PS, 70.000 km, Automatik, Klima, weiß, ABS, ESP, Navigationssystem, Partikelfilter, Scheckheftgepflegt, Schiebetür, Servolenkung, Tempomat, Trennwand, Zentralverriegelung KURZDRINNEN.DE 22.980,-- Euro*

O

R 0 67 61/93 94 - 0 55469 Simmern www.holz-team.de

* inkl. gesetzl. MwSt. SCHWABENHEIMER WEG 70 . BAD KREUZNACH

ofessionelle

Lichtberatung

ung Professionelle Lichtberatung beratung Professionelle Pr of ProfessionelleLichtberatung Lichtberatung d Montage aus einer Hand. and. und Montage aus ner Hand. und Montageaus auseiner einer Hand. Hand. und Montage einer Hand. und L

E

K

T

R

O

U

A

R

L

I

Heute ist Fleischwurstdonnerstag

C

Tel.: +49 (0) 6131 240 51-0

„Chefbehan

Christian Stark 136 PS, 61.000 km, Automatik, Klima, silber-met., ABS, ESP, Partikelfilter, 0671-9203600 Scheckheftgepflegt, Servolenkung, Tempomat, Trennwand, ZentralverrieElek gelung Kurhausstr. 20 A · 55543 22.480,-Bad Kreuznach W eb GmbH Euro*

T

Elektro Lörler GmbH

Elektro Lörler GmbH Elektro Lörler GmbH Weberstraße 13a Weberstraße 13a Weberstraße 13a 55130 Mainz 55130 Mainz 55130 Mainz Elektro Lörler GmbH 51-0

Wir haben täglich Anfragen von Eigentumswohnungen über 1-2 Familienhäuser bis zum Mehrfamilienhaus. Wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen wollen, gleich anrufen! Ich mache mich stark für Sie undKasten Ihre Immobilie. Mercedes-Benz Vito 113 CDI Ihr 100 kW/ “ lang Klima Ez. 05/14, dlungPTS

H

I I C CH C HT H T T

R RR A AA U UU MM M

L L

M

LÖRLER LÖRLER L Ö R L E R LÖRLER

R

40

E

ELEKTRO

E LEELK RTTORROO LEETKK

O

Wir suchen Ihre Immobilie

Kreuznacher Jahrmarkt: Von heute bis Dienstag „nix wie enunner“ 5513

Tel.: +49 (0) 6131 240 51-0 Weberstraße 13a oerler .de ektro Lörler -0 Tel.: +49 (0) 6131 240 51-0 Email: info@elektro-loerler.de Email: info@elektro-loerler.de 55130 r .de Email:Mainz info@elektro-loerler.de eberstraße 13a www.loerler.de www.loerler.de Bad Kreuznach. 130 Mainz Tel.: +49 (0) 6131 240 51-0 www.loerler.de

* inkl. gesetzl. MwSt. www.christianstark.eu

UNSERE TECHNIK FÜR IHRE SICHERHEIT

schon ei­ ter [auf die Pfingstwiese]) und da­ HeuteT startet öffnet, so dass man sich el.: Email: info@elektro-loerler.de Ema nen ersten Eindruck verschaffen mit das Spektakel auch einen wür­ der Jahrmarkt mit dem „Fleesch­ l.: +49 (0) 6131 240 51-0 mail: info@elektro-loerler Fleischwurst digen Abschluss findet, wird am w o r s c h t d u n n e r s c h t aww a c h “ (= und das erste Stück.de www.loerler.de 40 51-0 Mercedes-Benz Vito Kasten 116 CDI Dienstag ein gigantisches Feuer­ wegmuffeln kann. Fleischwurstdonnerstag) auf der ww .loerler .de oerler .de extralang Klima AHK PTS Ez. 10/13, werk gezündet. Der Schlachtruf für Bad Kreuz­ Pfingstwiese. Die Fahrgeschäfte 120 kW/163 PS, 70.000 km, Automaruhen noch, aber Essen- und Ge­ nachs größtes Volksfest lautet Beachten Sie unsere Sonderseitik, Klima, weiß, ABS, ESP, Navigationssystem, Partikelfilter, Scheckhefttränkestände haben bereits ge­ „Nix wie enunner“ (nichts wie run­ ten im Innenteil. gepflegt, Schiebetür, Servolenkung, Tempomat, Trennwand, Zentralverriegelung 22.980,-- Euro*

Mercedes-Benz SLC 300 9G-Tronic AMG Mercedes-Benz Viano 2.2 CDI Trend Comandlang LED EZ 09/16, 180 kW/Ez. 245 03/14, PS, Edition 7-Sitzer AHK Benzin, 24.000km, Metallic, Klimaau120 kW/163 PS,Grau 53.000 km, Automatomatik, Navigationssystem, Sitzheizung, tik, Klimaautomatik, grau-met., ABS, LED-Scheinwerfer, Elektr. Sitzeinstellung, Bluetooth, CD-Spieler, Park-AssistentBordcomputer, DISTRONIC, AmbienteDachreling, elektr. Harman-Kardon Fensterheber, Beleuchtung, Sound-System elektr. Seitenspiegel, LM mit Logic7-Surround-System 49.980,-- Euro* 34.980,--

* inkl. gesetzl. MwSt. SICHERHEIT

Über 30 Jahre Erfahrung im Bereich Sicherheitstechnik 24 Stunden Notdienst Service VdS/ISO 9001/DIN 14675

* inkl. gesetzl.MwSt. MwSt. *inkl. gesetzl.

Einbruchmelde- und Alarmsysteme

Wilhelm Schad SCHAD Nachf. GmbH & Co. KG WILHELM NACHF.

Brandmeldeanlagen

Autorisierter Mercedes-Benz Service und Vermittlung 55545 Bad Kreuznach, Mainzer Straße 4 Telefon 06 71 - 705-0, Telefax 06 71 - 705-14 Email: gwverkauf@schadmb.de Autorisierter Mercedes-Benz www.schad.mercedes-benz.de

GMBH & CO. KG

Kamera-/Videoüberwachung Mercedes-Benz Vito Kasten 113 CDI lang Klima PTS Ez. 05/14, 100 kW/ Vogel Sicherheitsanlagen 136 PS, 61.000 km, Automatik, GmbH Klima, Seeber Flur 17 ∙ 55545 Kreuznach silber-met., ABS, ESP, Bad Partikelfilter, Tel. 0671/79 47 40-0 · Servolenkung, Fax 79 47 40-10 Scheckheftgepflegt, Tempomat,info@vogel-sicherheit.de Trennwand, Zentralverriegelung 22.480,-- Euro* VOGEL-SICHERHEIT.DE * inkl. gesetzl. MwSt.

Der Wald als Therapeut „Waldbaden“ stärkt Körper und Seele – Termin am 26. August Eine Pause im Wald hilft, Stress, Ängste und Aggressionen besser zu bewältigen.  Foto: Landesforsten RLP, Siegfried Weiter

Mercedes-Benz B-Klasse B 180 CDITrend Mercedes-Benz Viano 2.2 CDI AHK Navilang EZ 09/14, 80 kW/ 109 PS, Edition 7-Sitzer AHK Ez.Diesel, 03/14, 23.000km, Silber Metallic, Klimaanlage, 120 kW/163 PS, 53.000 km, AutomaVorbereitung Navigationssystem Becker tik, Klimaautomatik, grau-met., ABS, MAP PILOT, Sitzheizung vorn, MultifunktiBluetooth, Bordcomputer, CD-Spieler, onslenkrad, LM-Felgen 6,5x16 (10-Speichen), Dachreling, elektr. Fensterheber, Anhängervorrichtung, Scheibenwaschanlage elektr. beheizt Seitenspiegel, LM 16.980,-- Euro* 34.980,--

* inkl. gesetzl.MwSt. MwSt. *inkl. gesetzl.

Wilhelm Schad SCHAD Nachf. GmbH & Co. KG WILHELM NACHF. Autorisierter Mercedes-Benz Service und Vermittlung 55545 Bad Kreuznach, Mainzer Straße 4 Telefon 06 71 - 705-0, Telefax 06 71 - 705-14 Email: gwverkauf@schadmb.de Autorisierter Mercedes-Benz www.schad.mercedes-benz.de

GMBH & CO. KG

Service und Vermittlung Mainzer Str. 4 - 8 55545 Bad Kreuznach Telefon 06 71 705-0 Fax 06 71 705-14

Wer sich im Stadtwald Bad Kreuz­ nach und in den Wäldern des Forstamtes Soonwald bewegt, tut etwas für seine Gesund­ heit. Wissenschaftliche Untersu­ chungen haben bewiesen, dass sich Spaziergänge im Wald po­ sitiv auf Herz, Immunsystem und Psyche auswirken. „Unser Wald ist Arznei für den Menschen und dabei nicht mal rezeptpflichtig“, scherzt Förster und Waldpäda­ goge Michael Veeck. Die gesundheitsfördernde Wir­ kung der Wälder hat unter ande­ rem der japanische Forscher Yo­ shifumi Miyazaki wissenschaftlich

belegt. 2011 untersuchte er die Menge des Stresshormons Corti­ sol sowie Blutdruck und Herzfre­ quenz vergleichsweise bei einem Spaziergang in der Stadt oder im Wald. Ein Ergebnis der Studie: Der Cortisolspiegel im Speichel der Probanden war beim Waldspa­ ziergang um 12,4 Prozent nied­ riger als bei der Vergleichsgrup­ pe. Die japanische Regierung er­ kannte bereits 1982 die gesund­ heitsfördernde Wirkung des Waldes und prägte den Begriff des Shinrin-Yoku: „Waldbaden“. Am 26. August veranstaltet das Forstamt Soonwald im Stadtwald

Bad Kreuznach eine Waldveranstaltung mit dem Thema „Therapeut Wald – Heilung aus der Natur“. Um 14 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit, auf einer Waldwan­ derung die positiven Wirkungen dieses außerordentlichen Lebensund Erfahrungsraumes Wald selbst zu erleben. Der Teilnahmebeitrag liegt bei 8 € pro Person. Treffpunkt ist der Parkplatz gegenüber dem Forsthaus Spreitel. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich über Tel.: 0672460369936 oder Email: Michael. Veeck@wald-rlp.de.

Service und Vermittlung Mainzer Str. 4 - 8 55545 Bad Kreuznach Telefon 06 71 705-0 Fax 06 71 705-14

Mercds-BenzViao2. CDITrend Kundendienstbüro Tanja Gmall

Bosenheimer Str. 218 · Bad Kreuznach Telefon 0671 79606170 tanja.gmall@HUKvm.de

Kundendienstbüro Simon Wächter

Wilhelmstraße 21 · Bad Kreuznach Telefon 0671 29845511 simon.waechter@HUKvm.de




2 | Kreuznacher Rundschau

KW 33 | 17. August 2017

Notrufnummern Polizei Tel. 110 Feuerwehr Tel. 112 Rettungsdienst + Krankentransport Tel. 112 Frauenhaus Tel. 0671-44877 Weißer Ring Tel. 06724-95959 Telefonseelsorge Tel. 0800-1110111 oder 0800-1110222 Vergiftungszentrale Mainz Tel. 06131-232466

Ärztliche Notdienste Bereitschaftsdienstpraxis (Diakonie): Tel. 116117 Mo, Di, Do 19 Uhr bis Folgetag 7 Uhr, Mi 13 Uhr bis Do 7 Uhr, Fr. 16 Uhr bis Montag 7 Uhr, Feiertage/Wochenende ganztags Zahnärztliche Notdienstzentrale Tel. 0180-50 40 308 Kinderärzte Notdienst Tel. 0671-605 24 01

Apotheken Notdienste Donnerstag 17. August: Neue Apotheke am Holzmarkt, Dessauer Str. 1, 55545 Bad Kreuznach, Tel. 0671-28418 Freitag 18. August: Rheingrafen-Apotheke, Salinenstr. 53, 55543 Bad Kreuznach, Tel. 0671-33402

NOTRUF

Samstag 19. August: Rochus-Apotheke, Mainzer Str. 95, 55545 Bad Kreuznach-Planig, Tel. 0671-69733

NOTRUF

BEI KANAL- UND ABFLUSSPROBLEMEN!

Sonntag 20. August: Rosen-Apotheke, Salinenstr. 35, 55543 Bad Kreuznach, Tel. 0671-26169

NOTRUF

NOTRUF

Rüdesheimer Str. 108 55545 Bad Kreuznach Fax 0671/4831813 info@kanal-wittlinger.de www.kanalreinigung-wittlinger.de

Montag 21. August: Adler-Apotheke, Berliner Str. 42, 55583 Bad Münster, Tel. 06708-63880 Dienstag 22. August: Rosengarten-Apotheke, Nahestr. 81 a, 55593 Rüdesheim, Tel. 0671-36888 Mittwoch 23. August: Adler-Apotheke, Mannheimer Str. 201, 55543 Bad Kreuznach, Tel. 0671-65285 Donnerstag 24. August: Apotheke im Kaufland, Schwabenheimer Weg 5, 55543 Bad Kreuznach, Tel. 0671-9208270

Nasse Wände? Schimmelpilz? ANALYSIEREN. PLANEN. SANIEREN. Abdichtungstechnik Rüger GmbH t 0671 - 48332826

www.isotec.de/rueger

17.08. - 23.08.2017 BULLYPARADE - DER FILM

ab 6 J. 15.15 - 18.00 - 20.00, Fr + Sa auch 22.30 BIGFOOT JUNIOR ab 6 J. 15.15 - 17.45 TIGERMILCH ab 12 J. 15.00 - 18.30 DER DUNKLE TURM ab 12 J. 20.30, Do/Sa/Mo/Mi auch 18.00 Fr + Sa auch 22.45 DER STERN VON INDIEN ab 6 J. 20.15 außer So + Di

Autogas -LPG-

dern! jetz t anfor immer Rabatt mit Transponder/Card  0 67 58/9 30-60 . www.raiffeisen-hunsrueck.de

OSTWIND - Aufbruch nach Ora

DUNKIRK

15.30 - 17.30

ab 0 J. ab 12 J.

BABY DRIVER

ab 16 J.

WISH UPON

ab 16 J.

VALERIAN

ab 12 J.

20.45

Fr + Sa 22.30

17.45 - 20.00 (Sa + Di nicht 20.00)

SPIDER-MAN: Homecoming

Sa + Di 20.00

Die Kreuznacher Rundschau wird herausgegeben von der Hergel Verlags GmbH Mannheimer Straße 82 · 55545 Bad Kreuznach Telefon 0671- 796076 -0 • info@kreuznacher-rundschau.de Wirtschaftlich beteiligt im Sinne des § 9 Abs. 4 LMG: Hergel Verlags GmbH (100%), vertreten durch Gesellschafterin und Geschäftsführerin: Bernadette Schier, Mannheimer Straße 82, 55545 Bad Kreuznach Redaktion: (bs) Bernadette Schier · (nl) Natascha Lind Layout: Maria Wilhelm Verteilte Auflage: 48.000 • Druckzentrum Rhein-Main

ab 12 J.

ICH EINFACH UNVERBESSERLICH 3

14.45 - 17.30 - 20.30 2D: Sa/So 15.30

DAS PUBERTIER

Impressum

für Senioren

Samstag, 2. September 2017 9 bis 16 Uhr

PLANET DER AFFEN: SURVIVAL

14.45 - 17.00 - 19.45, Fr + Sa auch 22.45 (So nicht 14.45, Mi nicht 17.00) ab 12 J. EMOJI - DER FILM ab 0 J. 15.15 - 17.30 2D: 15.45 außer Di ALIBI.COM ab 6 J. Fr 18.00, So 20.15, Fr + Sa auch 22.45

20.30 außer Mo, Fr + Sa auch 23.00

Raiffeisen-Tankstelle24 55595 Weinsheim

Fitness-Rallye

15.30 - 20.30 (Sa + So nicht 15.30, Mi nicht 20.30)

ab 0 J. ab 6 J.

PIRATES OF THE CARIBBEAN ab 12 J. Salazars Rache

Fr + Sa 23.00

LOVING

AH: So 18.15, Di 15.45 - 18.15 - 20.45

SNEAK-PREVIEW

Mo 20.30

ab 6 J. ab 16 J.

HAPPY FAMILY

ab 0 J.

JL - YALL DON’T HEAR ME

ab 6 J.

TULPENFIEBER

ab 6 J.

Preview: So 15.00

Premiere Musikvideo: Mi 18.00

Ladies First: Mi 20.00

Programmauskunft und Reservierung:

01805 - 54 66 54

(14 Cent/Minute)

Zum 2. Mal startet unsere Fitness-Rallye. Bei uns heißt es: Dabei sein ist alles! • • • • • •

jede Menge Spaß in geselliger Runde 8 Disziplinen – allesamt seniorengerecht Frühstück, Mittagsbuffet, Snacks, Kuchen feierliche Siegerehrung Pokal, Medaillen, tolle Preise zu gewinnen Startgebühr nur € 4,– inkl. Verpflegung

Anmeldung bis 25. August unter Telefon 0671 8311-0. Machen Sie mit und bleiben Sie fit! Pro Seniore Residenz Salinental Burgweg 8–10 55543 Bad Kreuznach Telefon 0671 8311-0 www.pro-seniore.de Träger: Seniorenresidenz Salinental gGmbH

Mehr erleben


Aktuell

17. August 2017 | KW 33

Restaurant soll zur Marke werden

Kreuznacher Rundschau | 3

Vorwort zu einer anderen Tätigkeit wechselte, machte ich meine eigene Regel: Ich klatsche, wenn mir danach ist – beim Theaterabend, über den ich mit Bild berichte, bei Konzerten, bei Reden an besonderen Festen – nur bei politischen Rednern darf mir nicht danach sein. Denn die, die dort sprechen, das sind Profis und die wissen, dass Journalisten nie klatschen.

Alexander Jacob übernimmt Kurhaus Rheingrafenstein

Klatschen oder nicht? Ich bin mir nicht sicher, ob ich diese Frage schon einmal in einem Vorwort gestellt habe. Mir persönlich stellt sie sich fast wöchentlich. Als Frischling in der schreibenden Zunft wurde mir vor vielen Jahren ein Verhaltenskodex auferlegt: „Ein Journalist klatscht nie!“ Als mein strenger Ausbilder

Wenn Sie also einmal eine Rede halten und eine Frau im Publikum oder ein Herr bleibt ungerührt, dann machen Sie sich keine Sorgen um die Güte Ihres Auftritts. Denken Sie einfach: „Das ist wahrscheinlich ein Journalist. Der kann ja gar nicht anders.“ 

Ihre Bernadette Schier

Veranstaltungskalender Alexander Jacob erhält symbolisch den Schlüssel zum Kurhaus in Bad Münster. v.l.n.r: Stiftungsratsvorsitzender Gerhard Schläfer, Vorstandsvorsitzende Dr. Bettina Mackeprang , der neue Pächter Alexander Jacob und Vorstandsmitglied Axel Wieneke. Foto: J. Kuebler Bad Kreuznach (JK). Alex Jacob Inhaber des Hofgutes Rheingrafenstein – hat den Pachtvertrag mit der Stiftung Rheingrafenstein Max und Hertha Kuna am vergangenen Donnerstag unterschrieben und erhielt nun die Schlüssel für das Kurhaus in Bad Münster ausgehändigt. Alexander Jacob freut sich schon jetzt auf die Eröffnung am 20. September. „Es passt alles sehr gut“, unterstreicht Jacob. Bereits nach zwei Wochen intensiver Verhandlungen waren sich die Parteien über den Vertrag einig. Jacob ergänzt: „Es entstand zwischen mir und den Vertretern der Stiftung gleich ein Gefühl des Vertrauens – ein Gefühl, da gut aufgehoben zu sein.“ Die Vorstandsvorsitzende Dr. Bettina Mackeprang ist froh, dass mit Alex Jacob eine bekannte Persönlichkeit aus der Region gewonnen werden konnte. „Denn das Kurhaus hat Charme, aber es

fehlt ihm noch die Seele.“ Die hofft auch der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Manfred Rapp, mit Jacob endlich gefunden zu haben. Er wünscht sich, dass das Kurhaus unter dem neuen Pächter zur „Marke“ wird und für „verlässliche Qualität“ steht. Auch Vorstandsmitglied Axel Wieneke und Stiftungsratsvorsitzender Gerhard Schläfer sind davon überzeugt, mit Jacob und seiner Erfahrung eine gute Wahl getroffen zu haben. Umbau- oder Renovierungsmaßnahmen seien nicht erforderlich, da die Stiftung bereits vor Einzug der vorherigen Pächter – im Jahr 2014 - aufwendige Umbauten habe durchführen lassen. Auch der Name „Kurhaus“ soll bleiben. „Er steht für die Geschichte des Hauses und ist in gewisser Weise ein Ritterschlag“, unterstreicht Jacob. Jacob und sein Küchenchef Ulrich Daub setzen auf eine kleine und

wechselnde Speisekarte. Suppen, Desserts und fünf Hauptgerichte. Man will mit heimischer Küche punkten. „Es wird traditionelle Fleischgerichte geben, aber auch vegetarische und vegane Speisen. Eine Vinothek soll das Kurhaus aufwerten. Dort sollen bis zu 50 Nahe-Winzer ihre Weine präsentieren können. Die Küche wird von Mittwoch bis Sonntag jeweils von 12 Uhr bis 21 Uhr die Gäste verwöhnen. Neben dem Restaurantbetrieb mit insgesamt 60 Plätzen, sollen die Räume für Hochzeiten und Veranstaltungen wie „Tanz-Tee“ genutzt werden. Wie sehr Jacob auf das neue „Baby“ setzt, zeigt die Tatsache, dass er den Restaurantbetrieb im „Hofgut Rheingrafenstein“ zum 1. September einstellen wird. „Das Hofgut ist ein reiner Sommerbetrieb und wird als solcher auch weiterhin für private Veranstaltungen angeboten.“

siv und stark alkoholisiert. Es bestand der Verdacht, dass er Drogen konsumiert hatte. Der Mann wurde in die Psychatrie gebracht. Serie von Diebstählen im Marienwörth-Krankenhaus Über die vergangenen Tage kam es im Marienwörth-Krankenhaus zu mehreren Diebstählen von Telefon-/Fernsehwertkarten. Bei mindestens sechs Patienten wurden unbemerkt diese Karten entwendet, mittlerweile ist dadurch ein Schaden von über 100€ entstanden. Die Polizei bittet hier um Hinweise unter 0671/8811-0. Freunde geholt Am 09.08.2017, gegen Mitternacht, gerieten am Kornmarkt

Immer dienstags | 13.30 bis 16.30 Uhr: Wanderung für Gäste in Bad Mün­ ster mit dem Pfälzerwald-Verein. Treffpunkt: Haupteingang Kurpark. Infos unter Tel. 0671-26228. Immer freitags | 16.30 bis 18.00 Uhr: Lernen Sie Bad Kreuznach kennen. „Bad Kreuznach – eine Einführung“ im Haus des Gastes. Die Teilnahme ist kostenfrei – und auch für Einheimische und Neubürger interessant. Immer samstags, 15.00 bis 17.00 Uhr: Weinerlebnis-Express mit sechs Weinproben und Wissenswertem über das Naheland. Preis: 14 €, Weingut Gattung, BME, Tel. 06708-2223, info@weingut-gattung.de

Fr. 18.08. | 10.30 – 11.30 Uhr: Morgenmusik mit dem Trio Pirgos im Kurpavillon BME. Der Eintritt ist frei. Fr. 18.08. | 15.30 – 17.00 Uhr: Tanztee mit dem Trio Pirgos im Kurpark von Bad Kreuznach. Der Eintritt ist frei. Fr. 18. 08. | 18.00 – 20.00 Uhr: Infoabend und Kreißsaalführung in der Diakonie (Ringstraße) für werdende Eltern. Fr. 18. 08. | 19.00 – 21.00 Uhr: Stadtführung mit Faust und Mephisto. 10 €, Treffpunkt ist das Faushaus. Tel. 0671-68033. Fr. 18.08. | 21.00 – 22.30 Uhr: „Michael Mc Eacon“ – Irish Folk im Dudelsack, Rüdesheimer Straße 44. Einlass ab 19 Uhr: Eintritt: Spende in den Hut. Sa. 19. und So. 20.80. | 14.00 bis 18.00 Uhr: Ausstellung heimischer Reptilien und Amphibien in der Naturstation Lebendige Nahe. Eintritt: Erwachsene 1,50 €, schulpflichtige Kinder 1,00 €, Salinenhof 4, BME. Sa. 19.08. | 15.30 – 17.30 Uhr: Tanz unter den Platanen im Kurpark Bad Kreuznach mit dem Coolamix. Der Eintritt ist frei. Sa. 19.08. | 21.00 – 23.30 Uhr: Metal-Konzert im Dudelsack, Rüdesheimer Straße 44. Einlass ab 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Nachrichten der Polizei Küchenmesser als Waffe Der Polizei Bad Kreuznach wurde am 12.08.17 gegen 03.30 Uhr von einer 25 jährigen Frau informiert, dass ihr Nachbar gedroht habe, ihren Lebensgefährten „abzustechen“. Die Streife fuhr in die Genheimer Straße und klingelte an der Tür des 28 jährigen Nachbarn. Dieser hielt beim Öffnen der Tür ein längeres Küchenmesser in der Hand. Nachdem ihm ein Schusswaffengebrauch angedroht wurde, schloss der Mann die Tür und öffnete sie kurze Zeit später wieder. Das Messer hatte er weggelegt. Er wurde von den Beamten überwältigt und gefesselt. Der Mann war sehr aggres-

Immer dienstags und freitags | 7.00 bis 13.00 Uhr: Wochenmarkt auf dem Kornmarkt in Bad Kreuznach.

zwei afghanische Zuwanderer in Streit miteinander. Infolge der verbalen Auseinandersetzung schlug der 19 jährige Beschuldigte dem 32 jährigen Geschädigten mit der Faust ins Gesicht. Als Racheaktion trommelte der Geschädigte drei Freunde zusammen, suchte den anderen in Winzenheim auf. Unter einem Vorwand wurde dieser mit vier Freunden auf die Straße gelockt. Hier prügelten sich alle, einer der Beteiligten versprühte Pfefferspray. Mehrere Beteiligte wurden leicht verletzt. Die eintreffende Polizei konnte alle Angreifer nach kurzer Flucht fassen.

So. 20.08. | 11.00 – 17.00 Uhr: Töpfermarkt im Rheinland-Pfälzischen Freilichtmuseum in Bad Sobernheim. So. 20.08. | 10.30 – 11.30 Uhr: Morgenmusik mit dem Trio Pirgos im Kurpavillon von BME. So. 20.08. | 11.00 – 12.30 Uhr: Museumsführung. Treffpunkt ist am Eingang zum Schlossparkmuseum; Eintritt 7 Euro. So. 20.08. | 15.30 – 17.30 Uhr: Tanztee mit dem Trio Pirgos im Kurpark Bad Kreuznach. So. 20.08. | 19.30 – 21.00 Uhr: Abendtanz mit dem Trio Pirgos im Kurpark Bad Kreuznach. Bei schlechter Witterung entfällt das Konzert. Mo. 21.08. | 21.00 - 22.30 Uhr: Nachtwächterführung im alten Ebernburg mit Chnutz vom Hopfen. Start am Kurpfälzer Unteramt. Infos unter Tel. 0179 7594473 Mi. 23.08. | 15.00 – 17.30 Uhr: Märchenzeit im Märchenhain BME: Die zertanzten Schuhe. Aufführungen jeweils um 15.00 Uhr und um 16.00 Uhr. Im Huttental.


Kultur

4 | Kreuznacher Rundschau

KW 33 | 17. August 2017

Eine feste Burg ist unser Gott Junger Meisterorganist zu Gast in der Pauluskirche Bad Kreuznach. Gabriele Marinoni ist mit seinen 29 Jahren bereits ein gefragter Konzertorganist und Preisträger bei internationalen Wettbewerben. Am Sonntag, 27. August, 17 Uhr, ist der Italiener aus Como zu Gast in Bad Kreuznach in der Pauluskirche, nachdem er im letzten Jahr bereits mit einer herausragenden Mittwochsmusik großen Eindruck gemacht hat. Sein Programm orientiert sich unter anderem am Reformationsjubiläum. Als Konzertorganist hat er sich natürlich eine der aufwändigsten Bearbeitungen des Chorals „Eine feste Burg ist unserer Gott“ ausgesucht. Sieben große Choralfantasien hat Max Reger für Orgel komponiert. Davon gehören wenigstens drei zum Kernrepertoire der Orgelmusik und sind den Liebhabern der Königin der Instrumente wohlbekannt. Die Choralfantasie über „Ein feste Burg“ zählt dazu.

Das Leben ist kein Pausenhof Die Comedy-Live-Tour mit Bastian Bielendorfer Bad Kreuznach. Am Sonntag, 1. Oktober, ist Bastian Bielendorfer mit seinem Progarmm „Das Leben ist kein Pausenhof“ zu Gast im Jake & Son, Gensinger Straße 18. Die Comedy-Live-Tour startet um 20 Uhr, Einlass ist um 18 Uhr. Mutter Lehrerin auf der Grundschule, Vater Pauker auf dem Gymnasium und der eigene Onkel im Direktorensessel. Ein schulisches Guantanamo, ein Aufwachsen härter als der gewiss glutenfreie Pausenzwieback aller Sportlehrer. Und das alles auch noch im glamourösen Gelsenkirchen, dem bilderbuchhaften Florenz des Ruhrgebiets mit dem Charme einer verschimmelten Butterbrotdose und einem Zentralbad, das selbst Erich Honecker

in die Depression gestürzt hätte. So lässt sich die Kindheit von Deutschlands wohl bekanntestem Lehrerkind, Bastian Bielendorfer, zusammenfassen. Doch die Entwicklungsjahre waren gestern, jetzt beginnt die wirklich gnadenlose Realität. In seinem neuen Live-Programm „Das Leben ist kein Pausenhof!“ blickt Bastian Bielendorfer mit Wehmut, aber noch viel mehr Humor auf seine Reifezeit zurück und stellt sich den harten Herausforderungen seines neuen, entjungferten Alltags. Tickets gibt's zum Selbstausdrucken unter www.ticket-regional. de oder bei den bekannten Vorverkaufsstellen und im Jake & Son. VVK: 22,50 €, inkl. System& VVK-Gebühr

Eintritt: 10 Euro / 8 Euro Dauer: ca. 60 Minuten

Konzerte im Kurpark von BME Shanty-Chor Herten und eine junge Brassband

Thunderstorm Coverversionen und Eigenes im Dudelsack

BME. Zu einem zweistündigen maritimen Nachmittag lädt die TouristInfo des Verkehrsvereins Rheingrafenstein am Sonntag, 20. August, ab 15 Uhr in den Kurpark von Bad Münster am Stein ein. Bad Kreuznach. Am Samstag, 19. August, findet im Musik- und Kulturkeller Dudelsack, Rüdesheimer Straße 44, ein Konzert der Band „Thunderstorm“ (Return of the Metal Law) statt. Das Programm: 2,5 Stunden eine Mischung aus Coversongs und eigenen Kreationen. Von AC/DC, über Motorhead, Ju-

das Priest, Metallica, Mötley Crue oder Accept – es rockt hart. Die eigenen Songs der Band die stilistisch im Sound der 80iger und 90iger gehalten sind, runden das Programm glänzend nach oben ab. www.thunder-and-storm.de Beginn: ca. 21 Uhr (Einlass ab 19). Eintritt: frei.

Mit einem frischen, am traditionellen Shanty orientierten Repertoire begeistert der zum ersten Mal in Bad Münster am Stein gastierende Shanty-Chor Herten mit Shantys und Seemannsliedern. Mit 30 Sängern und fünf Musikern verfügt der Chor dabei über ein durchaus beeindruckendes Klangvolumen.

Blewbury Brass Im Rahmen der „Englischen Schulmusikwochen“ gastiert am 23. August um 19 Uhr die Formation Blewbury Youth Brass aus der Nähe von Oxford in Bad Münster am Stein-Ebernburg. Die Musiker sind im Alter von neun bis 18 Jahren. Sie bilden das Jugendorchester der Blewbury Brass Band, einer Dorfblaskapelle, die vor über hundert Jahren gegründet wurde. Das Jugendblasorchester wird sein breites Repertoire zum Besten geben, das traditionelle Titel

von Klassik bis Pop umfasst. Beide Konzerte finden in der Konzertmuschel im Kurpark statt; bei schlechtem Wetter wird in den Kurpavillon ausgewichen. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

Weitere Infos: Tourist-Info, Berliner Str. 60, 55583 Bad Münster am Stein-Ebernburg, Tel: 06708 – 641780, info@badmuenster-am-stein.de, www.badmuenster-am-stein.de


17. August 2017 | KW 33

Kreuznacher Rundschau | 5

l a m h c a f n i E ne

e r h a f e e g n b a n i w Ge

s t e k c i n 106 T

o v 2 d e i l g t i M b u l C s l a . e g i S n i r n g e r Gewinn TM am Nürbu für die D

n: e n n i w e g d ch und n u Kreuzna n

ad e h c Markt B lnahmekartenE-Mail: a a i d e m M Mtistwie hin zu Ihrteamusliegenden Toedier einfach pNeür rburgring"

Nich die im Mark sbox werfen etreff "DTM lück einfach n und in die Lo diamarkt.de/B en. Mit etwas G ausfülle reuznach@mebdaten anmelde gewinnen.*arkt.de/markt/ vipbadk gabe Ihrer Clu der Extraklasndsen Sie auf httped://iawMwarwkt.mBaeddiaKrmeuznach M unter AnSie ein Erlebnimse- und Aktionnsb. Veedrainngustalngeterndfiieser Aktion ist re ah h n iln Ja könne 31.08.2017 VollsiatäMndarigkte.TeTeilnahme ab 18 is ed gültig b Ihrem M * Aktionuznach und in bad-kre

MEDIA MARKT TV-HiFi-Elektro GmbH Bad Kreuznach

Wöllsteiner Str. 10 • 55543 Bad Kreuznach • Tel. 0671/7962-0

Öffnungszeiten: Mo-Sa: 10-20 Uhr kostenlose Parkplätze freier WLAN-Zugang

Alles Abholpreise. Keine Mitnahmegarantie.


Kultur

6 | Kreuznacher Rundschau

KW 33 | 17. August 2017

Konzertreihe in der Stadt Theatersaison startet im September Große Orchester in Bad Kreuznach und Mainz

Feingeist, Spannung und Erotik beim Theaterabonnement der Stadt

Bad Kreuznach (red). Die Konzertreihe der Stadt Bad Kreuznach hat begonnen. Zwei Konzerte finden in der Rheingoldhalle in Mainz, zwei im Kursaal in Bad Kreuznach statt. Die Kontaktdaten zum Kartenvorverkauf finden Sie im grauen Kasten am Ende des Textes Made in Amerika Konzert 1: Sonntag, 10.09.2017, 19:30 Uhr Staatsorchester Rheinische Philharmonie in Zusammenarbeit mit Mainz Klassik, Rheingoldhalle Mainz Dirigent: Wayne Marshall • Klavier: Katharina Treutler Aaron Copland: Our Town George Gershwin: „Concerto in F“ und „Rhapsody in Blue“ Leonard Bernstein: Sinfonische Tänze aus “West Side Story”

Persönlichkeiten Konzert 3: Sonntag, 04.03.2018, 19.30 Uhr Deutsche Radio Philharmonie in Zusammenarbeit mit: Mainz Klassik, Rheingoldhalle Mainz Pietari Inkinen, Dirigent Barnabás Kelemen, Violine Douglas Lilburn: Aotearoa.Ouvertüre Jean Sibelius: Violinkonzert dMoll op. 47 Peter Tschaikowski: 4. Sinfonie f-Moll op. 36

Neujahrskonzert: „Prost Johann Strauß“ Konzert 2: Sonntag, 07.01.2018, 17 Uhr Sinfonieorchester Rhein-Main Großer Kursaal, Bad Kreuznach Dirigent: Christian Ferel Donauwalzer, Radetzky-Marsch, Fledermaus-Ouvertüre Peter Tschaikowsky: Romeo und Julia Polkas, Märsche und Walzer von Strauß & Co.

„Film ab: Sound of Movie II“ Konzert 4: Freitag, 25.05.2017, 19.30 Uhr: Sinfonieorchester Rhein-Main Großer Kursaal, Bad Kreuznach Dirigent: Christan Ferel Aboverkauf und Kontakt: Anja Gillmann, Tel.: 0671800744, Fax: 0671- 800763 Email: anja.gillmann@badkreuznach.de

In Kreuznachs Gassen Stadtführung: Mit Faust und Mephisto

Bad Kreuznach. Am Freitag, den 18. August, um 19 Uhr führen Faust und Mephisto alias Steffen und Dipali Dutta-Quaer wieder durch die Gassen der historischen Bad Kreuznacher Neustadt (in Bad Kreuznach die Altstadt!) auf den Spuren des Magiers Georg Sabellicus Faust. Bei der Führung spazieren der flinke Teufel und der grüblerische Gelehrte im launigen Streitgespräch entlang der alten Stadtmauer nach Klein-Venedig und zur Alten Nahebrücke und

von dort zurück zum Eiermarkt – und machen sich über ihre eigenen gereimten Gedanken über Zukunft und Gegenwart der Stadt. Zum Ausklang werden die Teilnehmer mit einem Fausttrunk nach historischen Rezept in der Krone, dem ältesten Wirtshaus der Stadt gestärkt. Teilnehmerbeitrag: 10,-- €. Informationen: Steffen Quaer Telefon: 0671 68 0 33 und im Internet www.Magister-Quaer.de

Private Ansichten der Geliebten über den Dichterfürsten: „Ein Gespräch im Hause Stein über den abwesenden Foto: Ika Freese / drama-berlin.de Herrn von Goethe“. Aufgeführt am 23. Februar im Kurhaus. Bad Kreuznach (red). Das Theater­ abo der Stadt bietet wieder ein großes Spektrum an Unterhaltung. Der Abo-Verkauf beginnt. Hier ein Überblick der vier Aufführungen: Samstag, 30.09.2017, 20 Uhr, Großer Kursaal: Casanova Basierend auf dem Leben von Giacomo Casanova | Burghofbühne Dinslaken Casanova: Aufklärer und Magier, Glücksspieler und Philosoph, Katholik und Lebemann, Musiker und Mystiker. Er ist neugierig, sinnlich, pompös, gebildet und immer verliebt. Er verführt und beglückt! Die Neugierde und das ewige Streben nach Genuss treiben ihn an und in die Arme der Frauen. Da ist Bettina, das ältere Mädchen im Hause seines Erziehers, mit dem er erste sexuelle Erfahrungen macht, Henriette, eine große Liebe, die ein dunkles Geheimnis umhüllt, seine geliebte M.M., eine freigeistige Nonne, der er treu und tief ergeben ist. Die jüngere Leonilda, die er auf der Stelle heiraten will und bereit ist, alle Konsequenzen zu tragen – nur mit dieser einen Konsequenz hat er nicht gerechnet. Und die Charpillon! Die Frau, die ihn fast ins Unglück gestürzt hätte Am Ende steht die omnipräsente Frage: Was ist Liebe? Mittwoch, 06.12.2017, 20 Uhr, Großer Kursaal: Außer Kontrolle Kriminelle Komödie von Ray Cooney | Berliner Kriminal Theater Gelegenheit macht Liebe, denkt sich der Staatsminister Richard Willey und verabredet ein tetea-tete mit der Sekretärin der Opposition in einer Suite eines Nobel-Hotels, anstatt im Parlament anwesend zu sein. Als plötzlich

in der Hotelsuite eine Leiche entdeckt wird, muss George, der Sekretär des Staatsminister und Mann für alle Fälle, hinzugeholt werden. Doch die Ereignisse eskalieren, da einige unerwartete weitere Gäste auftauchen: der eifersüchtige Ehemann, ein geldgieriger Kellner, eine resolute Krankenpflegerin mit Liebeswallungen, der sehr auf Ordnung bedachte Manager des Hotels und nicht zuletzt die Ehefrau des Ministers. Als auch noch die Leiche Auferstehungstendenzen hat, gerät die Situation zunehmend außer Kontrolle. Ray Cooneys Komödie ist britischer Humor par excellence. Außer Kontrolle wurde 1990 in London uraufgeführt und zur besten englischen Komödie des Jahres gekürt. Freitag, 23.02.2018, 20 Uhr, Großer Kursaal: Ein Gespräch im Hause Stein über den abwesenden Herrn von Goethe Schauspiel von Peter Hacks | agon Theater Weimar 1786: Nach zehn scheinbar in Eintracht verlaufenen Jahren verlässt Goethe die Stadt. Über Nacht, heimlich, ohne Abschied oder Erlaubnis. Charlotte von Stein, seine Geliebte, sieht sich nun mit ihren Gefühlen und den Vorwürfen ihres Gatten konfrontiert. Das ist die Szenerie für einen der „faszinierendsten Monologe, die in deutscher Sprache nach 1945 geschrieben worden sind“ (Frankfurter Rundschau). Das Publikum erlebt den Dichterfürsten aus einer erfrischend anderen Perspektive, wird er doch statt von Historikern von einer gleichermaßen liebenden wie verletzten Frau beschrieben: Goe-

the, der eitle Zeitgenosse, der Hypochonder, der Versager in der Liebe, der sich nur darauf versteht, seine Abenteuer literarisch auszubeuten… ). Hier inszeniert von der BrechtEnkelin Johanna Schall und dargeboten von einer der beeindruckendsten Schauspielerinnen unserer Tage – Anika Mauer. Montag, 16.04.2018, 20 Uhr, Großer Kursaal: Die Wanderhure Schauspiel von Daniel Hohmann nach dem Bestseller von Iny Lorentz | Theaterlust Es könnte so einfach sein. Marie, Tochter eines reichen Tuchhändlers, liebt Michel. Keine gute Partie, so ein Wirtssohn, aber… Sie könnten weggehen aus Konstanz. Maries Vater allerdings hat ganz andere Pläne für seine Tochter. Die Frau von Ruppertus Splendidus soll sie werden, dem Sohn des Reichsgrafen von Keilburg. Niemals! Stolz schmettert Marie dem ungeliebten Verlobten ihr Nein entgegen. Was sie nicht weiß: Sie und ihr Vater sind Opfer einer Intrige. Plötzlich wird Marie der Hurerei bezichtigt. Sie, die Unschuld selbst! Sie wird eingekerkert und vergewaltigt, kommt vors Kirchengericht, beteuert und fleht vergeblich. Ihr Vater, der sie schützen will, wird ermordet, Marie schwört Rache. Nichts wird sie davon abbringen, die, die ihr Leben zerstört haben, zu stellen und zu vernichten. Nur als Prostituierte kann sie sich durchbringen, als „Hübschlerin“, als Wanderhure. Kontakt und Aboverkauf: Anja Gillmann, Tel.: 0671-800744, Fax: 0671-800763, Email anja.gillmann@bad-kreuznach.de


17. August 2017 | KW 33

Steuererklärung? Kein Problem. Verschenken Sie kein Geld, denn ohne Einkommensteuererklärung gibt es keine Rückzahlung!

Die neue Lebenslust ist da

Familienanzeigen

Im Rahmen einer Mitgliedschaft berät Silke Müller Arbeitnehmer, Beamte und Rentner bei ausschließlich nichtselbständigen Einkünften und erstellt dann die Einkommensteuererklärung.

Aktuell Lohnsteuerhilfeverein e.V. Beratungsstellenleiterin Silke Müller Robert-Touzet-Straße 43 (Nähe JET-Tankstelle, Bosenheimer Straße) 55543 Bad Kreuznach Telefon 0671 - 200 43 46 Mobil: 0174 - 906 07 72 www.kreuznacherlohnsteuerhilfe.de

Kreuznacher Rundschau | 7

Hurra

Erhältlich bei Verwaltungen und Unternehmen in der Stadt und natürlich bei der Kreuznacher Rundschau.

Wir sind eingeschult! Elif & Selin

Hargesheim, 15.08.2017

Wir sagen JA zueinander! 

Wir sagen JA zueinander!

Die Standesamtliche Trauung findet am 23.08.2017 um 10:45 Uhr auf  der Ebernburg statt.  Gepoltert wird nach alter Sitte ab 18:00 Uhr am Gemeindesaal am 

23.08.2017 in Hochstätten. Hierzu laden wir unserer Familie und alle  Die standesamtliche Trauung findet am 23.08.2017 um 10.45Freunde ein!  Uhr auf der Ebernburg statt.

KREUZNACHER RUNDSCHAU FÜR SIE: Zentrale: Tel. 0671 - 7960760

Die kirchliche Trauung findet am 26.08.2017 in der ev. Kirche in Hochstätten  Gepoltert wird am 23.08.2017 ab 18 statt.  

Uhr nach alter Sitte im Anglerheim in Hochstätten. Dennis & Jennifer 

Hierzu laden wir unsere Familie und alle Freunde ein! Die kirchliche Trauung findet am 26.08.2017 um 14 Uhr in der prot. Kirche in Hochstätten statt. Dennis Weiß und Jennifer Jung

Beratung nach StBerG § 4 Nr.11

 

Folge 24 „Wie vielen Frauen haben Sie in Ihrem Leben eigentlich die Ehe versprochen, Herr Winkler?“, wollte Eric Notmark wissen, „Sie haben es natürlich nie so weit kommen lassen, dass Sie JA sagen mussten, denn nach kurzer Zeit hatten Sie die Konten der Frauen ja schon leergeräumt. Mit der graumelierten Perücke, mit der Sie Klara Pohls verstorbenem Ehemann recht gut gleichen, konnten Sie der armen, dementen Frau, die Heute und Morgen nicht mehr unterscheiden kann, vorgaukeln, ihr Mann zu sein und seelenruhig ihr Sparbuch plündern.“ Notmarks Handy summte, er meldete sich. Die Anruferin war Malu: „Bin in 5 Minuten bei Ihnen, Herr Kommissar. Hat alles geklappt. Er kommt mit.“ Oberkommissar Notmark wies Horst Winkler und Frau Weyand an, sich zusammen mit Kommissar Krämer in den Nebenraum zu begeben. Er selbst stellte sich hinter die schwere, tannengrüne Samtü-

bergardine neben der offenstehenden Tür zum Balkon. So hatte er die Wohnungstür gut im Blick. Fast auf die Minute genau, wie Malu es avisiert hatte, wurde die Tür von Wohnung 14 aufgeschlossen und Bernhard Bosslet trat mit Malu Wallender ein. „Wissen Sie, Frau Wallender, Vertrauen ist das eine und sich dem Vertrauen würdig erweisen ist das andere. Herr Winkler und ich vertrauen uns gegenseitig ohne Einschränkung. Ich hoffe, dass das auch zwischen Ihnen und mir zutrifft. Auch Frau Finke und ich hatten ein solch gutes Vertrauensverhältnis. Aber das wissen Sie ja selbst, denn gerade Sie waren es schließlich, die mich Hermine Finke empfohlen hat. Wenn Herr Winkler gleich nach oben kommt, können wir uns in Ruhe über die Anlageform Ihres Guthabens austauschen. Er hat jahrzehntelange Erfahrungen. In der seltsamen Zinsphase, in der wir uns seit Monaten befinden, sind Aktien doch die beste

und rentabelste Lösung. Ich verstehe gar nicht, warum Horst, ich meine, warum Herr Winkler noch nicht da ist. Auf die Minute kommt‘s ja aber jetzt bei Ihnen nicht an, oder?“ „Nein, nein, überhaupt nicht“, beeilte sich Malu zu sagen, „gut Ding will schließlich Weile haben. Das wissen wir ja beide.“ Und nun begann Malus Pokerspiel. Darauf vertrauend, dass sich Eric Notmark, wie abgesprochen, mit im Raum befand, wagte sie die provozierende Frage: „Begehen Sie denn eigentlich alle Betrügereien zusammen mit Herrn Winkler oder machen Sie auch ab und zu mal Alleingänge?“ Bernhard Bosslet schien wie vom Blitz getroffen. Sein Gesicht verlor die Farbe. Die Unterlider seiner Augen zuckten plötzlich nervös und seine Hände ballten sich für kurze Zeit zu Fäusten. Doch dann fand er zu gewohnter Fassung und Konversation zurück: „Frau Wallender, ich nehme an, dass dieser Satz zu Ihren... äh... humorvoll gemeinten und manchmal... na ja, sagen wir... ein wenig respektlosen Äußerungen zählt, wie ich sie ja seit Jahren kenne. Aber es muss auch gewisse Grenzen geben, die ich Sie einzuhalten bitte, Frau Wallender. Beratungen bezüglich des Erwerbs von Aktien sind ein Bereich meiner korrekten und immer gewissenhaften

Banktätigkeit.“ „Das haben Sie alles sehr schön gesagt, Herr Bosslet, und ich habe Ihnen auch lange Zeit vertraut, aber seit ich weiß, was wir vorher alle nicht wussten, dass Sie der Neffe und Komplize von Horst Winkler sind, hat sich mein Vertrauen auch in Ihre Person stark bis sehr stark reduziert“, erwiderte Malu. Bernhard Bosslet trat wütend auf Malu zu: „Das wiederholen Sie kein zweites Mal“, zischte er und fasste sie mit beiden Händen um den Hals, „ein Bernhard Bosslet weiß sich zu helfen, glauben Sie mir!“ „Aber das wissen wir doch, Herr Bosslet“, mischte sich Eric Notmark ein, indem er blitzschnell aus seinem Versteck hinter dem Vorhang heraustrat, sodass Bosslet seine Hände erschrocken von Malus Hals nahm. Malu atmete tief durch und ließ ihre Anspannung mit einem erlösenden „Puhhh“ aus sich heraus: „Oh, Herr Kommissar. Danke, dass Sie Wort gehalten und hier auf uns gewartet haben. Das war knapp. Ich dachte schon, meine Zigarillos wären schuld an meinem Sauerstoffmangel, aber es war der Würgegriff des Bankers meines Vertrauens, … der für den Tod meiner Hermine verantwortlich ist.“ Mit deutlich zittrigen Händen kramte Malu ihre Glimmstängel aus der Handtasche, zündete sich einen an und zog genussvoll den so

herrlich ungesunden Rauch in sich hinein. An Bernhard Bosslets Handgelenk ließ Eric Notmark die Handschellen einrasten. „Nein, nein“, wehrte sich Bosslet, „Herr Kommissar, ich bin für den Tod von Hermine Finke nicht verantwortlich, glauben Sie mir! Sie begehen einen groben Denkfehler!“ Der Oberkommissar öffnete die große Doppeltür zum Nebenraum der Wohnung. Mit weit aufgerissenen Augen standen dort Paula Weyand und Horst Winkler, in Schach und schweigend gehalten durch den auf sie gerichteten Mündungslauf der Dienstpistole von Kommissar Krämer. „Tja, Herr Winkler und Herr Bosslet, nun wurde ja leider nichts aus dem geplanten ‘Beratungsgespräch‘ mit Frau Wallender,“ unterbrach Eric Notmark die knisternde Stille und Sprachlosigkeit, „so unberechenbar wie die Börse ist eben meistens auch das Leben. Und ein Verlustrisiko besteht immer. Das wissen Sie beide doch am besten. Wir werden auf dem Präsidium klären, wessen Hände das Kissen auf Hermine Finkes Mund gepresst haben. Oder waren Sie gemeinsam die Täter? Oder gar als Trio, zusammen mit Ihnen, Frau Weyand?“ 

Fortsetzung folgt


Aktuell

8 | Kreuznacher Rundschau

Termine Bad Kreuznach und Bosenheim Schlosspark

Führung Am Sonntag, 20. August, 11 Uhr, findet die Führung der GuT „Vom Haus im Wasser zum fürstlichen Schloss“ – Die Geschichte des Schlösschens im Bangert und seiner Familien mit Dieter Stöck statt. Treffpunkt: Museum Schlosspark, Dessauerstraße 49. Teilnehmerbeitrag: 7 €, ermäßigt 5 €, inkl. Museumseintritt.

Schlaganfallprävention

Infobus auf Kornmarkt Die Bad Kreuznacher Krankenhäuser St. Marienwörth und Diakonie und die Geriatrische Fachklinik Rheinhessen-Nahe aus dem Ortsteil Bad Münster am SteinEbernburg engagieren sich zum wiederholten Male aktiv für die Kampagne „Herzenssache Lebenszeit“. Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer steht am 22. August in der Zeit zwischen 9 und 13 Uhr der Schlaganfallinfobus auf dem Wochenmarkt. Unter dem Slogan „Gesundheitsrisiken kennen, Symptome deuten, schnell reagieren – Aufklärung kann Leben retten“ werden Schlaganfall- und Diabetesexperten am knallroten Bus interessierte Bürger informieren und aufklären.

Mut zur Muße

Psycho-Seminar Am Mittwoch, 23. August, 18 bis 20 Uhr, findet im Hildegardiszentrum (Bahnstraße 26) das Seminar „Mut zur Muße – die Seele baumeln lassen“ statt. Moderation und Themengestaltung hat Birgit Essig (Diplom-Psychologin) übernommen. Kontakt-Tel. 0176_38484725. Das Seminar ist kostenlos.

Körper und Geist stärken

Qigong Bosenheim. Im Gemeindehaus finden von August an regelmäßig Qigong-Kurse statt. Die Kurse richten sich zunächst an Einsteiger und Anfänger mit Vorkenntnissen. Der Unterricht ist für alle Altersstufen geeignet. Termine: Ab 10. August jeden Donnerstag von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr und von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr. Ab 28. August jeden Montag von 19.00 Uhr bis 20:30 Uhr Ort: Rheinhessenstraße 68. Infos und Anmeldung bei Kursleiterin, Frau Byung-Do Kwak, unter 0176-43230540 oder per E-Mail an byungdo.kwak@gmail.com

KW 33 | 17. August 2017

Christliche Gedanken im Monat August Das Wertvolle besitzen … Ein kluger Einsatz ist gefordert. Wir suchen einen Schatz für ein sorgloses, vergängliches Leben. Was würden Sie tun, wenn Sie im Lotto gewonnen hätten, sagen wir so eine Million oder mehr? Zuerst vielleicht kleine, lang aufgeschobene Wünsche erfüllen, dann versuchen, einen stattlichen Betrag gewinnbringend anzulegen. Das Vermögen soll reichlich Ertrag bringen; es gilt, ein sorgenfreies Leben zu sichern. Dazu sind Klugheit und Einsatz gefordert. Im Evangelium des vergangenen 17. Sonntags im Jahreskreis hören wir von einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle fand, verkaufte er alles was er hatte

und kaufte die Perle. Einsatz- und Risikobereitschaft waren hier gefragt. Jesus vergleicht den gefundenen Schatz mit dem Himmelreich: Das Reich Gottes ist der Schatz, um den es geht. Um diesen Schatz wissen ist eine Erfahrung von der Zuwendung und Liebe Gottes. Suche ich nach „meinem“ himmlischen Schatz heute noch? Setze ich mich dafür ein, mit anderen diesen Schatz zu heben und die Frohe Botschaft Gottes in die Welt hinein zu tragen? Ein Schatz ist etwas, was mich erfreut. So kann mein Dienst an den Mitmenschen der wertvolle Schatz sein, der mein und dadurch auch das Leben Anderer bereichert. Dort finden wir das Himmelreich – mitten auf Erden

– schon anfanghaft und wirklich. Ich wünsche uns allen, dass wir den Sinn unseres Lebens als Gewinn erkennen und die Menschen daran teilhaben lassen. Dass wir in uns selbst spüren, dass wir mit unserem Glauben etwas besonders Wertvolles besitzen. Wenn wir um diesen wertvollen Schatz wissen, sollten wir diese unsere Glaubenserfahrung weiter geben und diesen Schatz für eine menschenwürdige und friedvolle Welt einsetzen und dies den Menschen deutlich machen. Dann wird unser aller Leben gelingen. Suchen wir gemeinsam und immer wieder nach diesem wertvollen Schatz. Gerhard Welz, Diakon Kath. Kirche Bad Kreuznach

Erfolg in Farbe Meffert feiert 70-jähriges Jubiläum / Start mit Farbenfachgeschäft

Termine BME Im Schwimmbad

Kochevent BME. Am Donnerstag 24. August, ab 17 Uhr, präsentiert der bekannte Koch F. X. Bürkle auf der Terrasse des Mineral-Thermal Freibades Emder Matjes Filets nach Art des schönen Schwimmbads mit neuen Kartoffeln und Salatgarnitur für 9,€ Der Erlös fließt dem Schwimmbad-Förderverein zu.

Begegnung

Beim Kaffee BME. „Kaffee für alle“ findet jeden Donnerstag ab 14.30 Uhr in der Begegnungsstätte Vielfalt, Kurhausstraße 43, statt. Hier besteht die Möglichkeit, dass Menschen aus allen Kulturen – Einheimische und Zugezogene – miteinander ins Gespräch kommen und sich kennenlernen können. Nächster Termin ist heute, 17. August. Weitere Termine: 24. und 31. August, jeweils 14.30 bis 16.30 Uhr

Mantren-Singen

Im Freibad

Bad Kreuznach (red). Ihr 70-jähriges Bestehen unter dem Motto „Erfolg in Farbe“ feiert die Meffert AG Farbwerke in diesem Jahr nicht offiziell – sie stellt stattdessen bei ihrem Sommerfest im September die Belegschaft in den Vordergrund. Denn deren Leistungsbereitschaft und Treue habe die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens möglich gemacht, lobt die Geschäftsführung, die als Dank allen Mitarbeitern je nach Betriebszugehörigkeit eine Sonderprämie zahlen wird. Ende 2016 konnte Vorstandsvorsitzender Klaus Meffert auf das bisher erfolgreichste Jahr der Firmengeschichte zurückblicken. Das 1947 von Otto Meffert sen. in der Bad Kreuznacher Stadtmitte gegründete Farbenfachgeschäft war Grundstein der heutigen Meffert AG, die inzwischen als multinationaler Konzern zu den 12 größten Farben- und Lackherstellern in Europa und zu den Top 5 in Deutschland zählt. 2016 gehörte die Meffert AG erstmals zu den 50 umsatzstärksten Produktionsunternehmen in Rheinland-Pfalz. Die Handelspartner der Meffert AG schätzen die breit aufgestellte Produktpalette des Unternehmens und dessen Full-Service aus Bad Kreuznach, der sich durch Zuverlässigkeit und Kundennähe auszeichnet. Dank der eigenen

Druckerei odd kann die Meffert AG zudem schnell und zuverlässig auf Print- und Marketing-Produkte zurückgreifen. Besondere Aufmerksamkeit schenkt das Unternehmen einer nachhaltigen Betriebsführung sowie umweltfreundlichen Produkten. Zwei wasserbasierte Lacke der Meffert AG wurden jüngst durch die Fachzeitschrift „ÖkoTest“ jeweils mit der Note „sehr gut“ ausgezeichnet, im Vorjahr wurden mehrere Innenraumfarben prämiert. Ein Bereich der Nachhaltigkeit betrifft auch den verantwortungsvollen Umgang mit der wichtigen Ressource Personal. Der Gewinnung von Auszubildenden, die dann gemäß ihren Talenten und Fähigkeiten gefördert werden, wird viel Aufmerksamkeit geschenkt. Im Meffert-Förderkreis werden zudem talentierte Nachwuchskräfte darauf vorbereitet, später einmal Verantwortung in der Unternehmensgruppe zu übernehmen. Das Familienunternehmen hat sich in den vergangenen sieben Jahrzehnten immer zu seinem Firmensitz in Bad Kreuznach bekannt. Die Produktion und das Lager wurden stets auf technisch zeitgemäßem Niveau gehalten und da, wo es sinnvoll war, automatisiert. Dank stabilen Wachstums nahm die Per-

sonalstärke auf aktuell 480 Mitarbeiter zu. An den anderen Standorten in Deutschland sind weitere 250 Kollegen beschäftigt. In diesem Jahr werden in Bad Kreuznach rund vier Millionen Euro in den Bau eines Sozialgebäudes mit Kantine und Casino investiert – ein weiteres Bekenntnis zum Standort und zur Zukunft des Unternehmens. Die Qualitätsprodukte aus Deutschland werden auch weltweit geschätzt. Gut ein Drittel der in Bad Kreuznach produzierten Farben und Lacke sind für den Export bestimmt. Neben den 6 deutschen Standorten zählen 5 Auslandsstandorte in Dnepropetrovsk (Ukraine), Noginsk (Russland), Marijampole (Litauen), Rétság (Ungarn) und Verona (Italien) sowie 6 internationale Distributionszentren zur Unternehmens-Gruppe. In diesem Jahr werden in Russland noch einmal 2,8 Millionen Euro in Produktion und Vertrieb investiert, um die Niederlassung vor den Toren Moskaus weiter auszubauen. Im laufenden Jahr strebt die Meffert-Gruppe international einen Umsatz von 380 Millionen Euro an. Die Entwicklung im ersten Halbjahr berechtigt zu der Hoffnung, dass dieses Ziel erreicht oder sogar übertroffen werden kann.

BME. Ein Mitsing-Abend findet am Samstag, 19. August, von 19 bis 21 Uhr im Mineral-Thermal-Freibad, Kurhausstr. 43, in Bad Münster am Stein statt. Es sind auch Menschen willkommen, die meinen, nicht singen zu können. Beim Chanten geht es um Resonanz und Erleben. Es werden Heil- und Kraftlieder aus allen Teilen der Welt gesungen. Ein Teil des Erlöses geht an den Schwimmbad-Verein. Informationen bei Rafaela Stein, 01634615878. Kostenbeteiligung: 7€

Demenz-Angehörige

„Cafe Malta“ BME. Das Café Malta ist eine Einrichtung, in der Menschen mit Demenz außerhalb der eigenen vier Wände betreut werden können, und zwar jeden Dienstag von 13.30 bis 17 Uhr. Ort: Begegnungsstätte Vielfalt, Kurhausstraße 43. Die Betreuer sind speziell geschult, um auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten der Teilnehmenden einzugehen. Nächster Termin ist der 15. August. Info: Waltraud Oberthier vom Malteser Hilfsdienst, Mobil 01707862901, E-Mail waltraud.oberthier@malteser.org

Sicherheitsberater

Freitagstermin BME. Der ehrenamtliche Sicherheitsberater für Seniorinnen und Senioren in Bad Münster am Stein, Friedhelm Harrendorf, berät am Freitag von 16 bis 17 Uhr in der „Begegnungsstätte Vielfalt“.


17. August 2017 | KW 33

Kreuznacher Rundschau | 9

Ab dem 21. August Am Grenzgraben 14 55545 Bad Kreuznach

Besuchen Sie unser

Ausstellungscenter!

Bad Kreuznach wird bald noch sportlicher und moderner DECATHLON startet in der neuen Filiale im August durch Bald ist es soweit und Bad Kreuznach darf sich ab dem 21. August auf eine noch modernere DECATHLON Filiale freuen. Auf ca. 2000m² gibt es Sportartikel für über 70 Sportarten. Die neue Filiale befindet sich am Grenzgraben 14 in Bad Kreuznach. Die Kunden können sich zusätzlich auf einen neuen Sportpark vor der Filiale freuen und dort die Produkte gleich ausgiebig testen. Außerdem stehen ihnen 185 Parkplätzen zur Verfügung. Filialleiterin Carina Denschlag: „DECATHLON ist schon seit Oktober 2011 erfolgreich in Bad Kreuznach. Wir freuen uns sehr, dass unser Konzept bei den Sportlern vor Ort so gut angenommen wird. In unserer neuen Filiale bieten wir daher eine noch größere Auswahl und weitere Testflächen, damit unsere Kunden die Produkte testen und sportlich aktiv werden können.“ Jede Filiale ist so konzipiert, dass jeder Sportler schnell die passenden Produkte für sich finden kann. Denn die Produkte sind so gekennzeichnet, dass man problemlos Einstiegs- von Profiprodukten unterscheiden kann. Große Produkte wie Zelte, Tischtennisplatten oder Fitnessgeräte sind „probierfertig“ aufgestellt

und können sofort in Beschlag genommen werden. So besteht die Möglichkeit, sich schon vor dem Kauf von dem Produkt zu überzeugen und es nicht erst zu Hause aufbauen zu müssen, um es testen. Wer einmal mit seinem Kauf doch nicht zufrieden sein sollte, kann es bis zu 365 Tagen zurückgeben. Am Servicepoint kann man außerdem seine Produkte wie bspw. Fahrräder oder Skier reparieren und warten lassen. Außerdem stehen den Kunden sportbegeisterte Mitarbeiter mit Rat und Tat zu Seite. DECATHLON will mit seinem einzigartigen Konzept und dem umfangreichen Sortiment möglichst vielen Menschen die Freude am Sport ermöglichen. Der Kunde erhält stets das beste Preis-Leistungsverhältnis. Dies ist dem Umstand zu verdanken, dass DECATHLON die gesamte Wertschöpfungskette in einer Hand hält: Von der Forschung und Entwicklung über die Produktion bis hin zum Vertrieb. Die Passion Brands mit ihren mehr als 150 Produktdesignern und 530 Ingenieuren konzipieren, entwickeln und produzieren hierfür funktionales Sportequipment, das den Spaß am Sport für Anfänger wie für passionierte Sportler fördert.

Susanne Blätz Unternehmenskundenberaterin

rma DECATHLON Wir wünschen der Fi . uen Räumlichkeiten viel Erfolg in den ne

sparkasse.net

Durchblick ist einfach.

Generalvertretung HERMANN RISTOW Baumgartenstraße 1 a · 55543 Bad Kreuznach Telefon 0671 46633 · Fax 0671 26727 info.versicherung-kh@mecklenburgische.com www.mecklenburgische.de/h.ristow

Wenn man einen Finanzpartner hat, der sich auskennt.

s Sparkasse Rhein-Nahe

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg wünscht Ihre

www.kreuznacher-rundschau.de

Aluminium · Edelstahl · Glas Õ“ˆ˜ˆÕ“· Stahl ± -Ì>… ± `iÃÌ>… ± >Ã

xxx{x >` ÀiÕâ˜>V… ‡ 7ˆ˜âi˜…iˆ“ /i° äÈ Ç£ É n În n{‡ä U >Ý n În n{‡£È ÜÜÜ°iÀâ‡iÌ>L>Õ°`i

I Heizung I Klima I Photovoltaik

/ØÀi˜]Fenster, i˜ÃÌiÀ] 6œÀ`BV…iÀ •UTüren, Vordächer 7ˆ˜ÌiÀ}BÀÌi˜ ՘` *>ۈœ˜Ã •UFassaden und Wintergärten iB˜`iÀ]Tore, /œÀi] ˆÌÌiÀ •UGeländer, Gitter >ÀŽˆÃi˜] -œ˜˜i˜ÃV…ÕÌâ>˜>}i˜ •UMarkisen, Sonnenschutzanlagen

I Lüftung I Solarthermie I Sanitär I Schwimmbad- & Saunatechnik

Breitler Straße 78 I 55566 Bad Sobernheim I Tel. 06751/8 5529-0 I www.albrecht-diehl.de AD_Image-Anzeige_231x50.indd 1

25.07.17 14:44


Aktuell

10 | Kreuznacher Rundschau

Termine Bad Kreuznach Im Schenk ebbes

KW 33 | 17. August 2017

„Schulanfang! – Achtung Kinder“ Autofahrer aufgepasst: Augenmerk auf Winzenheimer Schulkinder

Termine Bad Kreuznach Frauentreff

Ausstellung

Im August

Ab sofort und noch bis zum 31. Oktober sind im „Schenk ebbes“, Mannheimer Straße 55, kleinformatige Bad Kreuznacher Stadtansichten in HDR-Technik von Achim May zu sehen. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr, Samstag von 10 bis 16 Uhr.

Der Kreuznacher Frauentreff e.V. in der Klappergasse 15 trifft sich im August: • Montag, 21. August, 11 Uhr: Französische Konversation „On parle francais“, Leitung Simone Kohler-Artois • Dienstag, 22. August, 15 Uhr: Strickcafé • Dienstag, 29. August, 15 Uhr: Strickcafé Kontakt unter Tel. 06707-228012

Cauergesellschaft

Klavierabend Bad Kreuznach. Ein musikalisches Highlight für Freunde der Klaviermusik präsentiert die Cauergesellschaft am Sonntag, 20. August, um 17 Uhr in ihrem Haus in der Rheingrafensteinstraße 1: Der Mainzer Pianist und langjährige Hochschuldozent Rolf Sieren gestaltet einen klassisch-romantischen Klavierabend auf dem historischen Bechstein-Flügel. Auf dem Programm stehen Schuberts vorletzte Sonate A-Dur D959, Beethovens letzte Sonate C-Moll op.111, und zuletzt die virtuos-brillante „Rigoletto-Paraphrase“ von Franz Liszt.

Für Aphasiker

SchachGrundlagen Die Praxisgemeinschaft für Sprachund Ergotherapie Dr. Heiko Rodenwaldt bietet am 2. September von 10 bis ca. 12 Uhr ein Schachseminar an. Dieser Sport ist ideal für die von Aphasie betroffenen Menschen. Das analytische Denken, die Konzentration, Ausdauer, Lösungsfindung und nicht zuletzt auch die Feinmotorik werden gefordert und trainiert. Die Einführung dauert ca. 2 Stunden. Die Figuren und die Grundregeln des Spiels werden mit Hilfe eines Beamers (Videoprojektor) und eines Begleitheftes vermittelt. Die Freude entsteht beim Spielen ganz von selbst. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 10 Personen. Es wird vor Ort ein Kostenbeitrag von 5 Euro erhoben. Kontakt über Rolf Wagner, Tel.-Nr. 02631- 815 345, rowa70@googlemail.com oder Dr. Heiko Rodenwaldt, Tel.-Nr. 0671 - 433 79, Dr.H.Rodenwaldt@t-online.de

kfd St. Wolfgang

Jahrmarktsbesuch Im Weinzelt auf dem Jahrmarkt trifft sich die Katholische Frauengemeinschaft St. Wolfgang am Montag, 21. August, um 14.30 Uhr. Nach netten Gesprächen bei leckeren Getränken kann an Ständen und Fahrgeschäften viel Interessantes entdeckt werden. Gäste sind in dem zwanglosen Gesprächskreis herzlich willkommen.

Gewaltfreie Kommunikation

Workshop

Winzenheim (red). Rechtzeitig zum Schulbeginn am Montag konnten die Winzenheimer Grundschulrektorin Britta Gläser, der Ortsvorsteher Mirko Helmut Kohl und der Schulhausmeister Heinz-Joachim Röhrig zehn bunte Plakate mit dem Hinweis auf Schulkinder anbringen. Die bunten und neugestalteten Hinweistafeln sollen den Autofahrern schon von weitem ins Auge fallen und bitten sie um Rücksicht auf die schwächsten Verkehrsteilnehmer im Ort. Gläser wandte sich

vor einiger Zeit mit dem Wunsch nach einer solchen Beschilderung an Kohl. Dieser besorgte bereits im letzten Jahr einige gebrauchte Exemplare, die die Polizei zur Verfügung stellen konnte. Nach dem mehrwöchigen Einsatz waren diese nicht mehr verwendbar. So brachte Kohl die Neubeschaffung rechtzeitig in den Ortsbeirat ein, um für den Schulstart 2017 gerüstet zu sein. Mit einem einstimmigen Votum des Winzenheimer Ortsbeirates machten sich Gläser

und Kohl an die Arbeit. Sie suchten Schriftzüge und Farben aus und gestalteten das neue Motiv gemeinsam mit dem ortsansässigen Folienstudio Hartmut Faust. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. An markanten Stellen entlang der Schulwege in Winzenheim prangen nun für einige Wochen schöne, aber vor allem auffallend gelbe, blaue und pinkfarbene Hinweistafeln. „Bitte fahren Sie langsam und achten Sie auf Kinder im Straßenverkehr“, bitten Gläser und Kohl.

Amtliche Bekanntmachungen aus Bad Münster am Stein-Ebernburg Einladung zum Sommerfest Angel- und Naturschutzverein Ebernburg e.V. 1941 Termin: 26. und 27. August 2017 Ebernburg Der Angel- und Naturschutzverein Ebernburg e. V. 1941 lädt am 26. und 27. August 2017 zum Sommerfest am Vereinsheim in Ebernburg – am Campingplatz – unterhalb LIDL ein. Wir beginnen am Samstag um 17:00 Uhr – Abends unterhält sie das Duo Nightlife „Die goldenen 70 er und 80er“. Der Eintritt ist natürlich frei. Am Sonntag beginnen wir um 10:00 Uhr. Nachmittags gibt es Kaffee, Hausgemachte Torten und Kuchen. Ebenfalls Nachmittags ab 14:00 Uhr konnten wir für unserer Kids den Zauberkünstler Marcus Emrich angergieren. Auch können sich die Kinder im Anschluss auf einer Hüpfburg austoben. An allen Tagen werden Fischspezialitäten, Steaks, Würste sowie kühle Getränke angeboten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch Ihr Angel- und Naturschutzverein Ebernburg e. V. 1941

Der ehrenamtliche Sicherheitsberater für Seniorinnen und Senioren in Bad Münster am Stein, Friedhelm Harrendorf berät an jedem dritten Freitag im Monat von 16: 00 - 17:00 Uhr in der "Begegnungsstätte Vielfalt" in der Kurhausstraße 43, über Betrügereien an der Haustür, am Telefon und über Gefahren unterwegs. Die Beratung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der nächste Termin ist am Freitag den 18. August 2017.

Die katholische Erwachsenenbildung Bahnstr. 26, Bad Kreuznach bietet ab 31. August ein Seminar Gewaltfreie Kommunikation – Gelingendes Miteinander und liebevoller Umgang mit sich selbst an. Referentin ist Frau K. M. Kaufhold. Das Seminar findet an 5 Terminen in der Zeit von 18.30 – 20.00 Uhr statt und kostet € 30,-- pro Teilnehmer. Eine Anmeldung ist erforderlich. Info und Anmeldung: 0671-27989, info@keb-bad-kreuznach.de

Unterstützer gesucht

Ehrenamtsbörse Bei der Ehrenamtsbörse Bad Kreuznach gibt es Frauen und Männer, die sich für eine ehrenamtliche Tätigkeit interessieren. Gewünscht ist insbesondere eine Unterstützung für alleinstehende Personen, die noch zu Hause leben, bei der Teilnahme am gesellschaftlichen Leben/ Einkäufe/ Besuche. Interessenten können sich bei der Ehrenamtsbörse Bad Kreuznach, Tel. 0671-92031346, oder per E-Mail an ehrenamtsboerse@bad-kreuznach.de melden oder während der Öffnungszeiten montags von 15 bis 18 Uhr und donnerstags von 9 bis 13 Uhr in der Mühlenstraße 25.

Im Dudelsack

Irish Folk Am Freitag, 18. August, findet im Musik- und Kulturkeller Dudelsack, Rüdesheimer Straße 44, Bad Kreuznach, ein Konzert des Musikers „Michael McEacon“ (Irish Folk & more) aus Wörrstadt statt. Michael McEacon bringt den Geist der „Grünen Insel“ virtuos auf die Bühne und in die Herzen und Füße der Zuhörer. Mit seiner Gitarre und der unvergleichlichen rauen Stimme präsentiert er traditionelle Irish Folk Songs und Rebellenlieder. Beginn: ca. 21 Uhr (Einlass ab 19) Eintritt: in den Hut


Angebote gültig bis 19.08.2017

Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Für Druckfehler keine Haftung.

s u a r e l l a n k s i e r P Die i e r e g z t e m h c a F der Zum Selberbacken 1 kg

33

4090

Probierpreis

FACHMETZGEREI

Globus Rindersaftschinken 100 g

2

49

69 FACHMETZGEREI

Globus Gensinger Grillwurst je kg

7

Globus Bratenaufschnitt 100 g

1

39

FACHMETZGEREI

FACHMETZGEREI

ch rei Fa zge et m

1

7

ch rei Fa zge et m

100 g

FACHMETZGEREI

FACHMETZGEREI

90

40

ch rei Fa zge et m

Globus Lachsschinken

je kg

1011

0030

ch rei Fa zge et m

8

40

Globus Hacksteak für Hamburger

2 kg Paket

ch rei Fa zge et m

je kg

ch rei Fa zge et m

Gyrosspieße vom Schwein

FACHMETZGEREI

5 Schwenkbraten + 8 Feine Bratwürste*

ch rei Fa zge et m

ch rei Fa zge et m

Globus Fleischkäsebrät*

FACHMETZGEREI

*mit Phosphat

Globus Handelshof GmbH & Co. KG Betriebsstätte Gensingen Binger Straße, 55457 Gensingen Telefon: 06727 910-0 Telefax: 06727 910-109 Globus Baumarkt: Telefon: 06727 89766-0

SB-Warenhaus: Mo – Sa: 8.00–22.00 Uhr Waschstraße: Mo – Sa: 8.00–20.00 Uhr Getränkecenter: Mo – Sa: 8.00–22.00 Uhr Tankstelle: Mo – Sa: 6.00–22.00 Uhr So: 9.00–19.00 Uhr

Autocenter: Mo – Fr: 8.00–18.00 Uhr Sa: 8.00–15.00 Uhr Globus Baumarkt: infozentrum-bfmgen@ globus-baumarkt.de 24 Stunden mit EC- oder Kreditkarte tanken.

www.globusgensingen.de E-Mail: info-sbwgen@globus.de


12 | Kreuznacher Rundschau

Kreis Seniorennachmittag

Jahrmarkt Kreis. Am Dienstag, 22. August, 14 Uhr, findet im Naheweinzelt auf dem Kreuznacher Jahrmarkt der Seniorennachmittag statt. Die Kreisverbände der Senioren-Union und der Jungen Union Bad Kreuznach laden gemeinsam mit dem CDU-Kreisverband alle interessierten Seniorinnen und Senioren des Kreises ins Naheweinzelt ein: zu Brezeln, Spundekäs, Wein und Erfrischendem. Die Gäste werden unter anderem von der CDU-Landeschefin Julia Klöckner, MdL, der CDU-Kreisverband-Vorsitzenden und Landrätin Bettina Dickes, der Bundestagsabgeordneten Antje Lezius, dem Senioren-Union-Chef Wolfgang Eisenbrandt, sowie dem JU-Kreisverband-Vorsitzenden Marcus Dörr bewirtet. Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung unter cdu-kh@t-online. de.

REGION

KW 33 | 17. August 2017

Einfach tierisch

Die Tiersprechstunde mit Dr. Rolf Spangenberg Willkommen zu einer weiteren Folge unserer Serie „Einfach tierisch“ mit dem beliebten Ingelheimer Tierarzt Dr. Rolf Spangenberg.

Bei speziellen Fragen können Sie sich gern über diese Zeitung an Dr. Spangenberg wenden: info@neue-binger-zeitung.de

VG Bad Kreuznach

SPD Pfaffen-Schwabenheim

Öffentliche Vorstandssitzung Pfaffen-Schwabenheim. „Im eigenen Saft schmoren, das wollen wir nicht. Politik transparent machen und den Kontakt mit dem Bürger suchen - das ist unser Grundsatz“, heißt es in einer Presseankündigung des SPD-Ortsvereins Pfaffen-Schwabenheim / Biebelsheim. Deshalb laden die Sozialdemokraten ein zu einer öffentlichen Sitzung des SPDOrtsvereinsvorstandes am Donnerstag, 24. August, um 19.30 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus. VG Langenlonsheim

VHS Langenlonsheim

Neue Kurse Langenlonsheim. Die VHS Langenlonsheim startet direkt nach den Sommerferien wieder ein vielfältiges Kursangebot. Die Kurse finden in Langenlonsheim, Guldental, Windesheim Bretzenheim und Hackenheim statt. Das Programm wird immer wieder ergänzt. Das aktuelle Kursprogramm mit Details zu allen Kursen, zur Anmeldung und zu den AGBs finden Sie im Internet unter www.vhs-langenlonsheim.de. Anmeldungen sind ab sofort möglich unter info@vhs-langenlonsheim. de oder 06707-9699044.

Kinder-Spielsachen und ....

... Teenie Basar Guldental. Der Guldentaler Kinder-Spielsachen & Teenie Basar Herbst/ Winter findet am 3. September, von 13 – 15 Uhr in der Gustav-PfarriusHalle, (Dammweg neben Grundschule), statt. Vorverkauf an Schwangere ab 12.30 Uhr mit Mutterpass. Bei Fragen Initiative.Basarteam-Grundschule@gmx.de.

Schlange legt Eier

Hund säuft aus Pfütze

Seit drei Jahren haben wir in einem großen Terrarium eine zahme Kornnatter. Sie lässt sich anfassen und hat noch nie gebissen. Jetzt haben wir entdeckt, dass sie in einer versteckten Ecke einige Eier gelegt hat! Was sollen wir nur tun?

Wir machen uns große Sorgen um unseren Hund, ein Dackelrüde. Er ist drei Jahre alt und eigentlich sehr brav, gehorcht auch schon zufriedenstellend. Leider hat er eine gefährliche Unart: Wenn wir mit ihm bei Regen spazieren gehen, schlappert Nichts! Entfernen Sie die Eier soer aus jeder Pfütze! Dabei nimmt fort oder warten, bis sie eingeer doch bestimmt Krankheitskeitrocknet sind. Sie wollen doch wohl me auf, was sollen wir nur tun? nicht züchten? Ohnehin sind die Eier ja mit Sicherheit unbefruchtet. Schlangen leiden nicht unter Ein- Weniger Sorgen machen! Natürsamkeit und haben auch nur sehr lich ist das Pfützenwasser, das dem unterentwickelte Muttergefühle. Hund so lecker schmeckt, nicht steDeshalb kann man sie, im Unter- ril, enthält allerhand Schmutz, doch schied zu fast allen sonstigen Heim- kaum Krankheitskeime. Die schartieren, auch gut als Single halten. fen Magensäfte im Hundemagen Das Züchten ist zwar relativ leicht wirken wie ein Desinfektionsmittel. möglich, erfordert aber einen ge- Obacht müssten Sie allenfalls in der wissen Aufwand (Brutapparat) und Nähe von Gewässern geben, wo die Jungtiere sind nur sehr schwer sich Ratten aufhalten. Die könnten unterzubringen, denn Kornnattern die wirklich gefährliche Infektionssind ja nicht selten. krankheit Leptospirose auf Ihren Hund übertragen.

Katze will nachts Futter Meine Katze ist sehr sensibel und wohl auch etwas verwöhnt. Fast jede Nacht kommt sie an mein Bett, wenn ich fest schlafe. Sie möchte etwas geschmust und gestreichelt werden, erhält dann eine kleine Mahlzeit und schläft daraufhin wieder ein. Ich muss aufpassen, dass ich meinen Mann und die Kinder nicht wecke, sonst werden die böse auf die Katze. Was soll ich nur tun? Stehen Sie denn nachts auf, wenn Mann oder Kinder eine kleine Mahlzeit oder Unterhaltung möchten? Wohl kaum. Weshalb hat die Katze Sonderrechte? Das Rezept ist einfach: Schlafzimmertür geschlossen halten und sich nicht darum kümmern, wenn sich die Katze die ersten Nächte beschweren sollte. Sie wird bald merken, dass sie in Ihrem Hause auch nicht mehr Rechte hat als die menschlichen Mitglieder!

Burgtheater spendet Sitzbank Zwischen Gutenberg und Roxheim kann nun eine Rast eingelegt werden

Nachricht der Polizei Körperverletzung nach Streit Frei-Laubersheim. Eine verletzte Person gab es am Sonntagabend nach einem Streit zwischen einem 38-jährigen und einem 59-jährigen aus Frei-Laubersheim. Der alkoholisierte 38-jährige hatte zunächst an ein Gebüsch auf dem Gelände des 59-jährigen uriniert, worauf es zwischen beiden zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung kam. Im weiteren Verlauf schlug dann der Grundstückseigentümer seinem Gegenüber mit einem Holzstock auf den Kopf, wodurch dieser eine Platzwunde erlitt. Stark Alkoholisierter schlafend im PKW Wallhausen. Am frühen Sonntagmorgen entdeckte eine Polizeistreife einen 24-Jährigen, bei bei offenstehender Tür in seinem Wagen schlief. Der Mann hatte sich erbrochen. Er hatte auf der Wallhäuser Kerb offensichtlich deutlich dem Alkohol zugesprochen und sich dann zum Schlafen in sein Fahrzeug gelegt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergibt einen Restwert von noch 1,44 Promille. Zur Verhinderung einer möglichen Fahrt nach Erwachen und dann sicherlich noch unter Alkoholeinfluss wurde der Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

Theaterleiterin Friederike Louis übergibt den Scheck an Jürgen Frank, dahinter das Team vom Burgtheater mit Karl Ebert, auf dessen Grundstück die Bank steht.  Foto: privat Gutenberg (red). „Bonjour oder Alles nur Theater“ - so hieß das letzte Stück, das im März aufgeführt wurde. Traditionell unterstützt das Burgtheater mit den Einnahmen gemeinnützige Zwe-

cke. So wurde jetzt für den Wanderweg von Gutenberg nach Roxheim eine Sitzbank gespendet. Und es konnte dem Bürgermeister von Gutenberg, Jürgen Frank, auch noch ein Scheck in

Höhe von 1.000,- € für die Anschaffung einer mobilen Lautsprecher-Anlage für den Friedhof überreicht werden, als die Bank ihrer Bestimmung übergeben wurde.


Helfer

IN SCHWEREN STUNDEN

Rasengrab mit Namensplatte für Erd- und Feuerbestattungen. Sicher eine gute Alternative zur Anonymbestattung. www.Bechter.de

Bestattungshaus Bestattungshaus

BECHTER

BECHTER 55543 Bad Kreuznach

06 71 - 83 83 80

Abschied gestalten Grabbeigaben Seit Jahrtausenden wurden aus religiösen oder kulturellen Aspekten Grabbeigaben in die Gräber der Toten gelegt. Auch heute besinnen sich viele Hinterbliebene auf das Ritual der Grabbeigaben. Übrigens ist es auch bei einer Feuerbestattung möglich, kleine Gegenstände, Briefe o.ä. in den Sarg zu legen und mit einäschern zu lassen. Manchmal sind es Bilder aus vergangenen Zeiten,

die dem Verstorbenen mit auf seine letzte Reise gegeben werden, manchmal ist es ein Brief, in dem die Hinterbliebenen ihre Gefühle zum Ausdruck gebracht haben, manchmal ist es aber auch ein ganz bestimmtes Symbol, das die Hinterbliebenen mit dem Verstorben verbindet. Das kann ein Stein aus einer bestimmten Urlaubsregion ebenso wie ein Foto oder auch ein Spielzeug sein. Ent-

scheidend ist, was einem persönlich wichtig und angemessen erscheint. Erkundigen Sie sich aber sicherheitshalber im Vorfeld beim Bestatter oder der Friedhofverwaltung bzw. dem Krematorium, ob bestimmte Materialien als Beigabe unerwünscht oder verboten sind, damit es hier zu keinerlei Unstimmigkeiten kommt.  wwww.aeternitas.de

Peter Trollhan Theologe

Schulstr. 21 | 55595 Roxheim Tel. 0671-40452

B e s tat t u n g e n s e i t 1 9 0 2

Begleiten l Helfen l Bestatten

Mannheimer Straße 229 55543 Bad Kreuznach

0671-73077

Bestattungen in allen Gemeinden und auf allen Friedhöfen.

Kuratoriumsmitglied Deutscher Bestattungs-Kultur

Tag und Nacht dienstbereit.

Individuell, persönlich und stilvoll In der Zeit des Abschiedes und der Abschied nehmen – unsere Trauerräume Tag und Nacht erreichbar Erinnerung betreuen wir Sie – und unsere Hauskapelle bieten dafür alle Bestattungsarten individuell, einfühlsam einen würdigen Rahmen. www.bestattungsinstitut-zorn.de und zuverlässig.

seit 1980 Fachbetrieb

Erd, Feuer, See, anonym 55595 Roxheim, Bergstraße 17 Telefon: 06 71 / 84 52 22 Fax: 06 71 / 4 62 16 info@Schaller-Bestattungen.de

Ein Geigenspiel oder eine Fotocollage. Fachgeprüfte Bestatterin

Dem Abschied eine persönliche Note verleihen.

DAS INSTITUT IHRES VERTRAUENS

Partenheimer B E S T A T T U N G E N

Inh. Petra Seifert

Erd-, Feuer-, See- und Anonymbestattungen Petra Seifert

Unsere langjährige Erfahrung zeigt, regeln Sie zu Lebzeiten Ihre Bestattung und entlasten Sie Ihre Angehörigen. Wir bieten Bestattungsvorsorge, gerne auch bei Ihnen zu Hause.

55543 Bad Kreuznach · Wilhelmstr.10

Tel. 06 71 - 3 12 00 www.partenheimer-bestattungen.de

0671 - 323 08 Bretzenheimerstr. 16 55545 Bad Kreuznach www.gruenewald-bestattungen.de

90 mm


14 | Kreuznacher Rundschau

KW 33 | 17. August 2017


17. August 2017 | KW 33

Kreuznacher Rundschau | 15


REGION

16 | Kreuznacher Rundschau

Termine VG Rüdesheim

KW 33 | 17. August 2017

Zeichnungen, die das Herz berühren Die Malerin und Illustratorin Hanne Spitzlay im Gespräch mit der Kreuznacher Rundschau

VFL Roxheim

Neue Kurse Ski-Workout. Der Skiurlaub steht vor der Tür, gehen Sie fit und gut vorbereitet auf die Piste. Ab 7. September startet der VfL Roxheim erstmals ein SkigymnastikKurs in der Birkenberghalle. Nach dem Motto „Ski-Workout…Fitness für Wintersportler“ bietet die Trainerin Angelika Riederer, jeweils donnerstags von 20.30 – 21.30 Uhr, an zwölf Terminen, ein abwechslungsreiches Winter-Workout für alle Schnee-Hasen an. Der Kurs ist kostenfrei für Vereinsmitglieder, für Nichtmitglieder betragen die Kosten 25€. Die Teilnehmer sollten bequeme Kleidung mitbringen. Interessierte melden sich bitte bis 26. August unter: anmeldung@vflroxheim.de an. Zumba. BeimVfL Roxheim heißt es „Let´s Zumba!...Jetzt wird´s rhythmisch!“ Ab 8. September startet ein Zumba-Kurs in der Birkenberghalle in Roxheim. Der Kurs findet an 10 Freitagen, jeweils von 19 - 20 Uhr, unter der Leitung von Zumba Instruktorin Miriam Maska, statt. Die Kosten betragen 20€ für Vereinsmitglieder und 40€ für Nichtmitglieder. Es empfiehlt sich bequeme Kleidung und ein Handtuch zu den Terminen mitzubringen. Interessierte melden sich bitte bis 30. August unter: anmeldung@vflroxheim.de an.

Einfach ausprobieren

Instrumente Hargesheim. Die Musikschule Mittlere Nahe startet am Freitag, 2. September ab 14.45 Uhr in der Alfred-Delp-Schule wieder ein Instrumentenkarussell. Kinder, die das erste oder zweite Schuljahr besuchen, können ein Jahr lang 5 verschiedene Instrumente erproben, jeweils ca 6 Wochen, und so ihr Wunschinstrument finden. Nach den Ferien beginnen wieder neue Kurse „Musikalische Früherziehung“ für Kinder ab 4 Jahren und „MusiKäfer“ für Eltern mit Kleinkindern ab 8 Monaten. Auskunft und Anmeldung unter Tel. 0671- 41980 oder per E-Mail: mfe@musikschulemittlere-nahe.de.

In Waldböckelheim

Basar Waldböckelheim. Im Bürgerhaus findet am 2. September ein Second-Hand Basar statt. Die Fördervereine der Kindergärten und der Schulen am Standort Waldböckelheim veranstalten diesen von 13 bis 15 Uhr.

Hargesheim (bs). Hanne Spitzlay ist Archäologin, sie hat im vergangenen Jahr ihren Master an der Johannes Gutenberg-Universität zu Mainz gemacht. Da steckt sicher viel Spannendes dahinter, aber es ist nicht der Grund, aus dem wir Hanne Spitzlay am vergangenen Samstag zu Gast in der RundschauRedaktion hatten. Hanne Spitzlay ist für uns auch interessant, weil sie eine fantastische Malerin und Illustratorin ist. Und deshalb haben wir über die 27-jährige Hargesheimerin schreiben wollen. Vielleicht kennen Sie bereits einige ihrer Motive, zum Beispiel den Adventskalender des Cafés Wonsyld mit einer gemalten Collage von Bad Kreuznacher Motiven? Wunderschön von außen, lecker von innen. Hanne Spitzlay hat Postkarten gemalt und in ihrer Heimatgemeinde viele Ausstellungen gehabt. Auch die Taberna Libraria am Eingang zur Kreuznacher Altstadt hat ihre Werke schon gezeigt. Die Allgemeine Zeitung titelte damals (2013): „Hommage an die Heimat“. Durch die Postkarten, die es in der Poststelle in der Altstadt zu kaufen gab, wurde Annette Schneider auf sie aufmerksam. Über Annette Schneider haben wir in der Rundschau vor zwei Monaten berichtet. Sie ist die Erfinderin der „Soonwaldwichtel“. In ihrem ersten Buch „Die Soonwaldwichtel“ führt sie den Leser in das Leben des kleinen Wichtelvölkchens ein, das im Soonwald, also zwischen dem „buckeligen Hunsrück und der Nahe“ lebt, und der eigentliche Hüter des Waldes ist. Wie die Geschichten selbst sind die

Zeichnungen in dem Buch überaus bezaubernd. Voller Ehrfurcht hatte Annette Schneider beim Interview­ termin damals die Originale gezeigt. Wunderschön! Die Zeichnung auf dieser Seite stammt aus dem ersten Soonwaldwichtelbuch. Sie male gerne Fantasiebilder, erzählt Hanne Spitzlay. 2015 hat sie den Phönix an der Wand der Phönix-Halle in Mainz gestaltet – der Hintergrund für ein Musikvideo der a-capella-Gruppe SUNA, das zur Rettung der Phönix-Halle gedreht wurde. Seit einigen Wochen folgt Hanne Spitzlay auch beruflich ihrer kreativen Ader und macht eine Ausbildung zur Mediengestalterin bei der Kreuznacher Firma DeinDesign. Und deshalb ist sie auch wieder nach Hargesheim gezogen. Eine Bereicherung für die Region. Auf weitere Ausstellungen der Künstlerin müssen wir sicher nicht allzu lange warten. Und derweil zeichnet sie wieder Soonwaldwichtel.

Hanne Spitzlay mit einem aktuellen Bild: eine Collage vom Kreuznacher Foto: B. Schier Jahrmarkt.

Im Herbst diese Jahres soll der neue Band der süßen Racker, die noch nah an der Natur und mit Respekt und Achtung vor den Bewohnern des Waldes leben, herauskommen.

Rückblick in Bildern

Kerb in Obermoschel

Die Kerbe in der kleinsten Stadt am Eingang zur Pfalz wurde am vergangenen Wochenende gefeiert, mit Tanz am Abend und Unterhaltung

für Jung und Alt am Tage. Der Sonntag war einer der Höhepunkte, denn da lief der bunter Kerbeumzug durch das Städtchen.


7 1 . 8 0 . 0 2 / . 9 1 E S S HAUSME FEIERN SIE MIT UNS!

20 JAHRE

Jost Haustechnik GmbH & Co. KG • Hauptstraße 27 • 67826 Hallgarten • www.jost-haustechnik.com Uns gibt es seit 1997. Damals gründete Bernd Jost das Unternehmen – zunächst als Nebenerwerb. Nach 10 Jahren war allerdings klar, dass die Arbeit im Nebenerwerb nicht mehr zu schaffen war. Qualität setzt sich durch, immer mehr Kunden vertrauten auf den Meister im Installateur- und Heizungsbauerhandwerk, Bernd Jost. Mittlerweile beschäftigt Jost Haustechnik 8 Mitarbeiter – davon 2 Meister, 5 Gesellen und 1 Azubi. Was wir können Wir sind Ihr Partner für das Planen und Ausführen der kompletten Gebäudetechnik: Sanitär, Heizung, Lüftung, Elektrotechnik und Kundendienst.

Fachbetrieb für Sicherheits- und Beschlagtechnik, für Fenster und Türen

Was macht uns so besonders? Wir stehen für innovative Technik und kennen uns bestens damit aus. Ein Beispiel ist das sinnvolle Wassermanagement bei der Regenwassernutzung. Wir beraten Sie aber auch bei Fragen zu alternativen Energiequellen. Durch eine sinnvolle Nutzung können Sie richtig Geld sparen! Sie wollen ein gutes Wohnklima? Saubere Luft ist für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden das A und O! Wir sind auch Ihr Partner in Sachen Klimaanlagen, Lüftungsanlagen oder dem Thema Zentralstaubsauger. Wir bieten Ihnen Komplettlösungen und setzen für Sie individuelle Lösungen ein. 

Sie können uns vertrauen.

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg wünscht Ihre www.kreuznacher-rundschau.de

Herzlichen Glückwunsch

?

Patientenverfügung Vorsorgevollmacht Patientenverfügung Vorsorgevollmacht Betreuungsverfügung Testament Betreuungsverfügung

Patientenverfügung Vorsorgevolmacht

SEIDENWEICHES BWT PERLWASSER

l Was ist wichtig? Hinweis: fen l Wer soll sie aufsetzen? Wir überprü auch Ihre l Was muss drin stehen? henden l Wo sind sie sicher aufbewahrt? beste agen! nterl U l Wie aktuell müssen sie sein? Terminvereinbarungen bitte unter:

0 67 08 - 61 77 33

Mehr Info

www.parte-secura.de

Martina Specht

Dipl. Ökonomin Vermögensnachfolge (EU-SV)

Mit der Weichwasseranlage AQA perla von BWT kuschelweiche Wäsche genießen. www.bwt-perlwasser.com

Erhältlich bei:

Jost Haustechnik GmbH Installationen Mustermann GmbH & Co. KG Musterstraße 1, 1234 Mustersort Hauptstraße 27 Tel.: 01234 56 78 9, Fax.: 01234 56 78 9 67826 Hallgarten E-Mail: office@Mustermann.at www.jost-haustechnik.com

MUSTERMANN


Interessiert an einer Mitarbeit in unserem Team?

E S S E M S U HA

Jost Haustechnik GmbH & Co. KG • Hauptstraße 27 Schreiben Sie uns: Jost Haustechnik GmbH & Co. KG • Hauptstraße 27 • 67826 Hallgarten oder bewerben Sie sich online unter info@jost-haustechnik.com

Wer wir sind?

Volle Ladung Leistung: die Qualitätsversprechen für Junge Sterne Transporter. Junge Sterne Transporter. So Mercedes wie am ersten Tag. 24 Monate Fahrzeuggarantie*

HU-Siegel jünger als 3 Monate

12 Monate Mobilitätsgarantie*

Wartungsfreiheit für 6 Monate (bis 7.500 km)

Garantierte Kilometerlaufleistung

10 Tage Umtauschrecht

Attraktive Finanzierungs-, Leasingund Versicherungsangebote

Probefahrt meist innerhalb von 24 Stunden möglich

Inzahlungnahme Ihres Fahrzeugs möglich *Die Garantiebedingungen finden Sie unter www.junge-sterne-transporter.de

Anbieter: Daimler AG, Mercedesstraße 137, 70327 Stuttgart Partner vor Ort: TG Nutzfahrzeughandelsgesellschaft mbH & Co. KG Autorisierter Mercedes-Benz Verkauf und Service Opelkreisel 26 · 67663 Kaiserslautern Tel.: 0631-34287160 · Fax: 0631-342871611 · www.torpedo-gruppe.de

67826 Hallgarten/Pfalz

Tel. 0 63 62 - 50 80 Fax 0 63 62 - 50 81

E-Mail: info@gregor-lucas.de Internet: www.gregor-lucas.de

Besonderer Service - im Notdiens

Bernd Jost - Inhaber. Meister im Installateur und Heizungsbauerhandwerk Vanessa Jost - Büro Carsten Jost - Elektrikermeister / Abteilungsleiter Elektro Viktor Sturm - Kundendiensttechniker Hermann Jost - Service-Monteur Markus Jost - Servicekraft Elektro Franz Josef Pirro - Fliesenleger / kreative Badgestaltung Max Gilmann - Azubi Anlagetechniker SHK

Öl raus – Gas rein! Mit Flüssiggas modernisieren und Förderungen sichern.

Mehr Informationen zu Flüssiggas erhalten Sie auf www.primagas.de oder beim PRIMAGAS Kundenberater in Ihrer Nähe:

Klaus Dietrich Mobil 0170 - 5 60 13 34 kdietrich@primagas.de

FENSTER SCHLÜSSELDIENST FENSTER - TÜREN TÜREN - SCHLÜSSELDIENST

Gregor Lucas GGrreeggoorr LLu uccaass FENSTER

TÜREN

SCHLÜSSELDIENST

Hauptstraße 26 Hauptstraße 26 Hauptstraße 26 67826 Hallgarten/Pfalz 67826 67826Hallgarten/Pfalz Hallgarten/Pfalz Tel. 0 63 62 - 50 80 Tel. 0 06362 63 62 - 50 /805080 Tel. FaxFax 0 63 62 - 50 81 0 63 62 - 50 81 Fax: 06362 / 5081 E-Mail: E-Mail: info@gregor-lucas.de info@gregor-lucas.de Internet: www.gregor-lucas.de www.gregor-lucas.de Internet: www.gregor-lucas.de info@gregor-lucas.de


Was wir feiern Hausmesse am 19. und 20. August

7 1 . 8 0 . 0 2 / . 19 FEIERN SIE MIT UNS!

20 JAHRE

7 • 67826 Hallgarten • www.jost-haustechnik.com

Wir feiern 2 Tage lang unsere Hausmesse, und zwar am Samstag, von 10 bis 16 Uhr und am Sonntag von 10 bis 15 Uhr. Auf dem gesamten Gelände rund ums Haus präsentieren sich über 20 Zulieferer und Partnerbetriebe aus allen Bereichen ( z.B. Heizung, Sanitär, Lüftung, Kundendienst, Elektrotechnik, Zentralstaubsauger und Öfen). Genießen Sie die lockere Atmosphäre auf unserem Hoffest am Bierwagen, bei frischen Brezeln und Spundekäs oder Pizza und Kaffee und Kuchen. Der Erlös wird an den Förderverein des Kindergartens gespendet.

./20.08.17 HAUSMESSE 19 ILÄUM FIRMENJUB SIE EINE ERWARTET E GROSSARTIG NG! AUSSTELLU E ZAHLREICH ERSTELLER E H E T F A H M NA PRODUKT IHNEN IHRE M

ZU UNSERE

REN PRÄSENTIE BEREICHEN N E AUS D

st erreichbar: Tel. 06362-993682

Triftstraße 11 l 67826 Hallgarten l Tel: 0 63 62 - 99 34 84

Würdevolle Begleitung im Trauerfall

» SANITÄR » BÄDERWELTEN » KAMINÖFEN EITUNG » WASSERAUFBER » PELLETHEIZUNG » WÄRMEPUMPEN » U.V.M. HL IBLICHE WO FÜR DAS LE ESORGT! G H CH AUC IST NATÜRLI

JEDERZEIT. DISKRET. VERTRAUENSVOLL.

Glückwunsch zum

Aquarea Luft /Wasser-Wärmepumpen:

Einfach clever heizen!

Jubiläum! Dipl. Kfm. | Steuerberater Badeallee 10 55543 Bad Kreuznach Fon 0671-920 644 04 t.nau@steuerberatung-nau.de

WIR GRATULIEREN ZUM 20-JÄHRIGEN JUBILÄUM! Ihr Partner für Sanitärund Installationstechnik! www.tece.com

ic Heiz- und Das Team von Panason Jost Haustechnik t ier tul Kühlsysteme gra zum Firmenjubiläum!


REGION

20 | Kreuznacher Rundschau

Termine VG Rüdesheim VfL Sponheim

Yoga-Kurs Sponheim. Der VfL Sponheim bietet in Kooperation mit dem Bildungswerk Sport folgenden Kurs für Mitglieder und Nichtmitglieder an: 10 x Yoga mit Körper-, Atem- und Entspannungsübungen für fitte Anfänger und Wiedereinsteiger, ab Mittwoch ab 23. August von 18.30 bis 19.30 Uhr in der Grafenberghalle Sponheim.

KW 33 | 17. August 2017

Zehn Jahre Kleinkunst im Trollbachtal

Termine VG Rüdesheim Verwandtschaft gesucht

Die Trollbühne von Frank Reinhardt feierte ersten runden Geburtstag Ahnenforschung

Weinsheim. Die Westdeutsche Gesellschaft für Familienkunde kann Ihnen helfen, herauszufinden, wer Ihre Ahnen sind. Sie trifft sich jeden Freitag von 18 bis 20 Uhr im Alten Backes in Weinsheim, Backesgasse. Außer einer großen Bücherei stehen erfahrene Ahnenforscher bereit, die gerne helfen. Das Angebot ist kostenlos. Mehr Infos unter http://www. wgf f.de/ k reu znach / k h-P ro gramm-aktuell.htm.

Rückfragen und Anmeldung bei DTB-Yogalehrerin Ellen Neurohr 06758-8087711. Kursgebühr jeweils: 10 EUR für Mitglieder, 40 EUR für Nichtmitglieder.

VG Stromberg

Aus Feld und Garten

Gemeinderatssitzungen

Klostermedizin

Münchwald. Am Mittwoch, dem 23. August, 19 Uhr, findet im Sitzungsraum des Gemeindehauses eine Sitzung des Gemeinderates statt. Rüdesheim. Am Donnerstag, 24. August, 20 Uhr, findet im Bürgerhaus, Kurt-Schumacher-Straße 4, eine Sitzung des Gemeinderates statt.

Second-Hand

Basar Waldböckelheim. Die Fördervereine des kath. Kindergartens, des ev. Kindergartens und der Schulen am Standort Waldböckelheim veranstalten am Samstag, 2. September, von 13 bis 15 Uhr einen Second-Hand-Basar im Bürgerhaus Waldböckelheim. Verkauft werden Kinderbekleidung, Spielzeug, Fahrräder, Kinderwagen und mehr. Anbieterlisten können ab dem 21. August in der Markt Apotheke, Waldböckelheim erworben werden. Info unter basar@rz-online.de

Rund um Allenfeld

Wandern Allenfeld. Am Sonntag, 20. August wird „Rund um Allenfeld“ gewandert. Treffpunkt 1 ist um 9 Uhr a, Mitfahrerparkplatz am Brückes neben der B41/B48, Treffpunkt 2 ist um 9.30 Uhr der Parkplatz „Buddche“, Bockenauer Schweiz, zwischen 55595 Bockenau und Winterburg. Die Tour verbindet vier kurze Wanderschleifen (Schloss­ tour, Allenfelder Sommerrunde, Rosenbergrunde und Obstweg). Unterwegs Rucksackverpflegung. Wegstrecke: 20 km mit 400 Hm, Dauer 5-6 Stunden, Schlussrast im „Buddche“. Gäste sind willkommen. Infos bei Dieter Theis unter Tel. 06704-2880.

Das tut gut: Viele Gratulanten kamen zum zehnten Geburtstag der Trollbühne. Das Foto zeigt von links: Landrat aD Franz-Josef Diel, CDU-Landeschefin Julia Klöckner, Bingens Oberbürgermeister Thomas Feser, die Geburtstagskinder Frank Reinhardt und Monika Seibert, die Kreuznacher Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer, Dr. Thomas Höfer die Rümmelsheimer Wirtschaftsförderin Katrin Udema, Bürgermeister Foto: B. Schier Jürgen Gumbrich und Landrätin Bettina Dickes.  Burg Layen (bs). Seit zehn Jahren gibt es in Burg Layen im Trollbachtal die Kleinkunstbühne „Trollbühne“. Zeit zum Feiern, Zeit für ein Resümee. Frank Reinhardt, Trollbühnengründer, Trollbühnenleiter und damit zugleich Schauspieler, Regisseur, PR-Beauftragter und Bühnenbildgestalter, dankt im Rückblick auf die zehn Jahre vor allem seiner Frau, Monika Seibert. „Sie hat mich oft von hier“ – Frank Reinhardt streckt seinen Arm zum Messen über seinen Kopf – „wieder hierher auf den Boden geholt.“ Binger Martinskeller war gleichfalls im Gespräch Frank Reinhardt ist Künstler und sehr begeisterungsfähig. Aber er ist auch einer, der hin und wieder auf andere hört. Und er ist ein Macher und hat die richtigen Menschen getroffen, um seinen Traum von der eigenen Bühne vor zehn Jahren umzusetzen. Sieben Jahre lang war er Angestellter bei einer Kleinkunstbühne in Oppenheim. Per Zeitungsinserat suchten er und seine Frau dann aber nach einer eigenen Spielstätte. Bingens Oberbürgermeister Thomas Feser, damals noch Bürgermeister der Stadt, bot ihnen den Martinskeller

an. Der war allerdings zu groß. Dr. Silvia Höfer hatte die Annonce damals gleichfalls entdeckt, zeigte sie ihrem Mann Thomas und die beiden beschlossen, den Reinhardts ihren Keller in ihrem Weingut in Burg Layen zu zeigen. Es war zwar einiges an Umbaumaßnahmen erforderlich, aber im Grunde war von Anfang an klar: Hier passt Kleinkunst hin. Hans-Joachim Heist füllt den Keller Viele Künstler sind mittlerweile hier aufgetreten. Einige, die im Laufe der Zeit auch sehr bekannt wurden, wie Hans-Joachim Heist, der sich als wütender Politikbeobachter Gernot Hasskneckt in der heute show im ZDF in Rage und die Herzen der Zuschauer redete. Auf der Trollbühne gibt er sich feingeistiger, hier gastiert er schon seit Jahren mit seinem Heinz-ErhardtAbend. „An solchen Abenden ist der Keller voll“, sagt Monika Seibert. An anderen zählt das Publikum nur vierzig Köpfe. „Man kann das nie vorhersehen.“ Die Trollbühne, das ist klar, ist ein erfüllter Künstlertraum, nichts zum Reichwerden. Aber reichlichen Dank erntete das Künstlerehepaar und auch das Ehepaar Höfer dafür,

dass sie diese Bühne bereitstellen. Sie ist ein wichtiger Bestandteil der Kunstszene in der Region und das konnte man auch bei der offiziellen Feier am Freitagabend erkennen. Sowohl der Binger Oberbürgermeister als auch die Bad Kreuznacher Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer waren zu Gast. Ebenso wie die Landrätin Bettina Dickes, der Landrat außer Dienst (aD) Franz-Josef Diel und die gut gelaunte CDU-Landeschefin Julia Klöckner. „Bürger und Touristen kommen nicht mehr nur in die eine Stadt. Sie denken regional, sie besuchen Bad Kreuznach, Bad Münster ebenso wie Bingen. Und deshalb ist es gut, dass wir auch in der Fläche ein Angebot haben“, erklärten die Politiker einmütig. Programm Wenn auch Sie einen Abstecher nach Burg Layen in die Trollmühle planen: Am 16. September startet die neue Saison mit drei Comedy-Abenden. Sa. 16. September: Angelika Beier „Zwischen Sex und 60“ Fr. 29. September: Christina Ketzer & Carola Klaas „Wechseljahre“ und Sa. 30. September spielen die beiden „Viel Holz vor der Hütte, wenig im Kasten.“

Dörrebach. Die Kultur- und Weinbotschafterin Nicole Preis lädt für Sonntag, 27. August, zu einer Suche nach Heilkräutern ein, die schon in den Klöstern des Mittelalters zum Einsatz kamen. Zu Secco, Nahewein und kleinen Leckereien hält sie viel Erzählenswertes über das Klosterleben des Mittelalters bereit. Treffpunkt ist um 15 Uhr in der Soonwaldstraße 13 von Dörrebach, die Rückkehr wird gegen 17.30 Uhr sein. Die Teilnahme kostet 14 Euro incl. Secco, Wein und Brotzeit. Anmeldung bis 24. August bei Nicole Preis, Telefon 06724-605588. Festes Schuhwerk wird empfohlen. VG Bad Kreuznach

Sommerfest am Fahrradtag

Autofreies Appelbachtal Pfaffen-Schwabenheim. Anlässlich des Fahrradtages Autofreies Appelbachtal, lädt die Verpflegungsstation Pferdepension Sonnenhof Pfaffen-Schwabenheim am 20. August ab 12 Uhr zum Sommerfest ein. Das Kutschenmuseum ist geöffnet und für die Kleinen gibt es Ponyreiten. Bei schönem Wetter werden Kutschfahrten zu den Sehenswürdigkeiten im Ort angeboten. Auf der Gartenterrasse gibt es hausgemachte Kuchen sowie rheinhessische Spezialitäten.


Bad Kreuznacher

JAHRMARKT 18. - 22. August

Nix wie ! enunner

Sonderveröffentlichung der Kreuznacher Rundschau am „Fleeschworschtedonnerstag“, 17.08.2017


Kreuznacher Jahrmarkt 2017

22 | Kreuznacher Rundschau

KW 33 | 17. August 2017

Die ganze Stadt feiert und mit ihr tausende Gäste chern geboten wird. Viele neue Fahrgeschäfte laden zum Ausprobieren ein wie die Kinderachterbahn „Gold Rusher“, für Mutige die Überkopfbahn „Apollo 13“ mit einer Flughöhe von 55 Metern und Tempo 120, die Geisterbahn „Haunted Mansion“ mit drehenden, vibrierenden und kippenden Gondeln oder der „Panic Room“ mit Elementen aus dem bekannten Horrorfilm. Ich denke, es ist wieder für alle etwas dabei.

2017 Uhrr .11 Uh 11.11 12 ab 12 19.0 8.17 g, 20 tag, nnta Sonn So n pe op ch nachtsfrühs stna Fa Fast

wieder auf dem Luftkutscherplatz

Auf Ihren Besuch freut sich Familie Hölzgen

Bad Kreuznach hat über 51.300 Einwohner. Auf dem Jahrmarkt erwarten wir auch dieses Jahr wieder mehr als 500.000 Besucher - also gut 10mal die Bevölkerung unserer Stadt. Allein diese Zahlen belegen die Bedeutung des Bad Kreuznacher Jahrmarkts für die Stadt und die Region. Zumal die Besucher der Pfingstwiese geschätzte 10 Millionen Euro in der Stadt lassen. Auch dieses Jahr bin ich wieder begeistert von der exzellenten Mischung aus Gastronomie, Spaß und Unterhaltung, die den Besu-

über 65 Jahre

Natürlich wird bei einer so großen Veranstaltung auch die SICHERHEIT ganz groß geschrieben. Man kann es bedauern und beklagen, dass umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen heutzutage nötig sind im Umfeld einer Großveranstaltung wie es unser Jahrmarkt nun einmal ist, aber wir wollen natürlich kein Risiko eingehen. Letztes Jahr haben wir viel gelernt und werden dieses Jahr ein Sicherheitskonzept anwenden, dass den Spaß am Jahrmarkt so wenig wie möglich trübt, aber für ein Höchstmaß an Sicherheit sorgt. Ich bedanke mich bei den Schaustellern, den Händlern, dem

Jahrmarktsausschuss, dem Freundeskreis Kreiznacher Johrmarkt, der Polizei, der Feuerwehr, den Sanitätsdiensten, der Presse, der Stadtverwaltung und vielen mehr für die angenehme Zusammenarbeit im Vorfeld der Organisation. Ohne die vielen Beteiligten wäre ein Jahrmarkt auf diesem hohen Niveau nicht durchführbar. Als Wirtschaftsdezernent von Bad Kreuznach bin ich sehr froh, dass wir mit unserem Jahrmarkt, der zu den größten in Deutschland zählt, unsere lebendige Stadt – und unseren vorzüglichen Nahewein – bis weit ins Rhein-Main-Gebiet hinein bekannt machen können. Als besonders großen (Marketing-) Erfolg werte ich die Weinproben auf dem Riesenrad. Aufgrund der enormen Nachfrage finden dieses Jahr gleich zwei Naheweinproben auf dem Riesenrad statt. Das zeigt mir, unser Jahrmarkt bleibt attraktiv. Wir sehen uns auf dem Jahrmarkt 2017: „Nix wi enunner!“ Ihr Udo Bausch „Jahrmarktsbürgermeister“

Seit 1950 Qualität aus Bad Kreuznach Erhältlich in Apotheken und Drogerien Hergestellt ohne Wasser, daher keine Konservierungsstoffe notwendig.

„Wir wünschen allen Besuchern viel Freude auf dem Jahrmarkt.“

www.kaufmanns-creme.de

Optimale Pflege für die empfindliche Haut

Grußwort

Freundeskreis Kreiznacher Johrmarkt e.V. –verwaltung sind durch ihre Auswahl und Zulassung der Schaustellerbetriebe Garant dafür, dass unser Jahrmarkt zur Spitzengruppe der Fünf-Tages-Plätze in der Bundesrepublik gehört.

über

60Jahre

Abgelagerte Schwarzwald Spezialitäten und Imbiß Delikatessen (eigene Herstellung)

Dingeldein GmbH & Co. KG Schinken Am alten Platz ist ein Stück Lebenskraft

Jedes Jahr zieht der Bad Kreuznacher Jahrmarkt zahlreiche Besucher aus nah und fern auf die Pfingstwiese. Sie bestaunen die neuen Fahrgeschäfte und Attraktionen, ohne die ein Volksfest dieser Größenordnung nicht auskommt. Jahrmarktsausschuss und

Der Freundeskreis beschäftigt sich ergänzend mit Tradition und Brauchtum „unserer scheenschde Feschtlichkeit“ und erinnert an die Geschichte und die Geschichten rund um den Jahrmarkt. In diesem Jahr starten bei der Eröffnung Luftballons in Erinnerung an das Motiv des Jahrmarktsplakates von Paul Nobis aus dem Jahr 1937 und den Luftballonstart vor 80 Jahren. Starter sind die Kinder, die die Zeichnungen zu unserem diesjährigen Jahrmarktskalender gemalt haben. Nach den Karikaturen (2012), den Malereien (2014) und

den historischen Ansichtskarten (2016) ist dies bereits der vierte Kalender, der nach „Kreiznacher Zeitrechung“ von „Jahrmarkt zu Jahrmarkt“ geht. Die feierliche „Entwanzung“ von Zugezogenen und ihre Anerkennung als „echde Kreiznacher“, die den Zuschauern letztes Jahr viel Freude gemacht hat, wollen wir gerne auch künftig wieder durchführen. Wir freuen uns auf fünf tolle Tage (und den Fleeschworschtdunnerschdaach) mit Ihnen „uff de Pingschtwiss“ Freundeskreis „Kreiznacher Johrmarkt“ e.V.

Dieter Gronbach Vorsitzender


Kreuznacher Jahrmarkt 2017

17. August 2017 | KW 33

Kreuznacher Rundschau | 23

Am Freitag, 18.00 Uhr

Offizielle Eröffnung

Baumsch nitt, Pflan zarbeiten Umgesta , ltung und Neuanlag en

Jedes Jahr, es is kee Wunner heißt‘s im August „NIX WIE ENUNNER“ Jedes Jahr, es is kee Wunner, heißt‘s im August „NIX WIE ENUNNER“ „Seis Bürger, Kurgast, Wandersmann, nun ist in Kreiznach Johrmarkt dran, in der Jahresfeste Reigen; hier muss sich wirklich jeder zeigen, der etwas Gutes von sich hält, ob mit viel, mit wenig Geld, ob dick, ob dünn, ob groß, ob klein, hier kann man wirklich fröhlich sein! Lachen, trinken, kräftig speisen, lasst die Gläser zünftig kreisen. Wenn dann der Mond am Himmel steht, noch lang keiner nach Hause geht. Lasst alles liegen oder steh`n, ich will euch uff de Pfingstwies seh`n!

Liebe Freunde und Gäste des Kreuznacher Jahrmarktes,

Nix wie enunner!

in Kürze feiern wir wieder das größte Volksfest zwischen Nahe, Mosel, Rhein und Saar. Deutschland ist das Volksfestland Nr. 1 in der Welt! Nirgendwo sonst finden so viele Volksfeste, Messen, Kirmessen und auch Weihnachtsmärkte statt wie hier. Schon seit Jahrhunderten bereiten wir Schausteller den Besuchern landauf und landab eine schöne Zeit jenseits von Sorgen und Nöten. Und hier möchte ich Papst Franziskus zitieren, er sagte selbst: „Schausteller bringen Licht in das Dunkel der Welt“. Unser Jahrmarkt ist nicht nur ein MUSS für alle aus Nah und Fern und auch nicht nur eine tolle Werbung für Bad Kreuznach. Er ist die DNA unserer Region! Wir Schausteller freuen uns, dass durch die gute Zusammenarbeit

mit Politik und Verwaltung auch in diesem Jahr wieder der perfekte Mix aus Fahrgeschäften, die mit ihrer spektakulären Fahrweise für den richtigen Kick sorgen, die Spiel- und Belustigungsgeschäfte, die Spaß machen, Kinderkarussells, die Kinderaugen leuchten lassen und ein gastronomisches Angebot, das keine Wünsche offen lässt, gefunden wurde. Goethe sagte einmal: „Wo Kirmes ist, ist Leben“. Ich freue mich, Sie alle vom 18. bis 22. August „mitten im Leben“ auf dem Bad Kreuznacher Jahrmarkt 2017 zu treffen.

Wir sorgen für Begeisterung. Lichter, Musik, Fahrgeschäfte, kühle Getränke: Unser Jahrmarkt steckt voller Energie. Dafür sorgen wir. Nix wie enunner!

www.kreuznacherstadtwerke.de

In diesem Sinne „NIX WIE ENUNNER“ Ralf Leonhard Vorsitzender des Schaustellerverbandes Bad Kreuznach e.V. VIZE-Präsident des Deutschen Schaustellerbundes

Zickmann & Keßler

ANWALTSKANZLEI Rechts- und Fachanwälte

Nix wie enunner!

Arbeits- · Familien · Verkehrs- und Sozialrecht Erb- und Versicherungsrecht Römerstraße 18 - 20 · 55543 Bad Kreuznach Telefon (06 71) 920 26-0 · www.anwalt-kh.de

IN ALZEY & BAD KREUZNACH 067314880 • alzey@koebig.de 0671 7962640 • badkreuznach@koebig.de


Kreuznacher Jahrmarkt 2017

24 | Kreuznacher Rundschau

KW 33 | 17. August 2017

Jubiläum: Seit 50 Jahren gehört das Weinzelt zum Kreuznacher Jahrmarkt dass der Startversuch eines Weinzeltes erfolgreich sein und Unterstützer finden würde. Heute zählt die Gebietsweinwerbung „Weinland Nahe“ zusammen mit Sparkasse Rhein-Nahe und Kreuznacher Stadtwerken zu den wichtigsten Partnern des Weinzeltes. Doch für die Organisation zeichnet nach wie vor der Bauern- und Winzerverband verantwortlich. Bei Geschäftsführer Werner Küstner und seinem Team hat sich inzwischen die Erkenntnis „Nach dem Jahrmarkt ist vor dem Jahrmarkt“ etabliert.

Während die Kinder ihre Limonade genießen, sprechen die erwachsenen Gäste lieber dem vergorenen Traubensaft zu: Ein Bilddokument aus dem Archiv des Bauern- und Winzerverbandes, das um 1970 durch einen leider unbekannten Fotografen aufgenommen wurde. Bad Kreuznach (red). Wenn das kein Grund zum Feiern ist? Seit August 1967, also genau seit 50 Jahren, lädt der Bauern- und Winzerverband an Nahe und Glan die Gäste des Bad Kreuznacher Jahrmarktes in sein Festzelt am Rande der Pfingstwiese ein, um bei erlesenen Qualitätsweinen von bis zu 20 Winzern und anfangs auch noch Genossenschaften die Ge-

selligkeit zu pflegen. Dr. Rudolf Radtke, der damalige Geschäftsführer des Bauernund Winzerverbandes, erklärte zur Grundidee, dass der Jahrmarkt einst als Weinfest bekannt war, bei dem vor allem Remischen geleert wurden. Dies sei im Laufe der Zeit aber in Vergessenheit geraten. Darum wolle man die Tradition des Weinausschanks wieder

Park & Ride vom Parkplatz der Fa. Michelin Während der Jahrmarktstage pendeln die Busse freitags von 16 - 03 Uhr, samstags von 14 - 03 Uhr, sonntags von 10.30 - 01 Uhr sowie montags von 16 - 01 Uhr und dienstags von 16 - 24 Uhr zwischen dem Parkplatz der Fa. Michelin und der Pfingstwiese.

neu beleben, so die Motivation der Nahewinzer. Diese mussten sich ab Anfang der 1970er-Jahre erst mühsam ein Wir-Gefühl erarbeiten, weil erst das neue Weingesetz (1971) das Anbaugebiet Nahe definiert hatte. Dr. Josef Höfer (1918 – 1971), der damals als Vorsitzender des Bauern- und Winzerverbandes fungierte, zeigte sich optimistisch,

Denn kaum ist das Weinzelt geräumt und abgebaut, beginnen Küstner und seine Geschäftsstelle schon mit den Vorbereitungen für das Jahrmarkt-Weinzelt im nächsten Jahr. Dieses Projekt hat inzwischen ein Volumen von 40.000 Euro netto erreicht und muss detailliert und zuverlässig organisiert werden. Vor diesem Hintergrund ist es HansWilli Knodel, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Bauern- und Winzerverbandes wichtig, dass sich auch die beteiligten Winzer Jahr für Jahr ins Konzept des Weinzeltes einbringen. Weinbaupräsident Dr. Tomas Höfer, der schon vor Jahrzehnten in die Fußstapfen seines Vaters beim Bauern- und Winzerverband getreten ist, zeigt sich dankbar dafür, dass sich sein Verband in Sachen Weinzelt auf die tatkräftige Unterstützung von Weinland Na-

he verlassen kann. Die Gebietsweinwerbung zeichnet für die blau-weißen Nahewein-Banner, die Gestaltung der Tischdecken und die Werbung verantwortlich. Zudem gewährleistet ihre Geschäftsstelle, dass durch den Druck sämtlicher Weinkarten aller Weinstände ein einheitliches Bild herrscht und sich die Weinfreunde gut orientieren können. Die Winzer sind froh, dass die Stadt Bad Kreuznach die Eröffnung ihres Jahrmarktes grundsätzlich im Weinzelt vornimmt, das mit seinen 32 mal 56 Metern Grundfläche auch das größte Zelt am Platz ist. Damit signalisiere die Stadt, dass sie sich der Bedeutung des Weinbaus für ihren Fremdenverkehr und ihr Kurwesen bewusst ist und sich dazu auch bekennt, stellt Dr. Höfer fest. Im Jubiläumsjahr können alle Besucher des Weinzeltes an einem Preisrätsel teilnehmen, bei dem es zwei Ballonfahrten übers Nahetal, einen Abend in der „Nahe. Wein.Vinothek“, zwei Freikarten für die Wahl der neuen Naheweinkönigin im November und weitere Sachpreise zu gewinnen gibt. Allerdings müssen die Gewinner bei der Auslosung ihrer Karte am Sonntag um 14 Uhr im Zelt anwesend sein. Unter den gezogenen Gewinnkarten, deren Besitzer nicht dabei sein können, werden aber einige ausgelost, die zum Trost ein Kistchen Wein nach Hause geschickt bekommen sollen.


Kreuznacher Jahrmarkt 2017

Treffpunkt 17. August 2017 | KW 33

Kreuznacher Rundschau | 25

Naheweinzelt

Eröffnung

MATHER N Weingut & Gästehaus Niederhausen/Nahe

Der Jahrmarkt wird offiziell am Freitag, 18. August gegen 18 Uhr im Naheweinzelt eröffnet. Zuvor trifft sich die Festgemeinde um 17.00 Uhr am Bahndamm und zieht, unter musikalischer Begleitung der Großen Karnevalsgesellschaft Bad Kreuznach und den „Cheerleaders der BK Thunderbirds“, über den Festplatz in das Naheweinzelt ein. Zudem werden die Schausteller die Eröffnung wieder mit einem eindrucksvollen Fahneneinmarsch schmücken.

weingut-mathern.de

Weingut Bad KreuznachWinzenheim

Weinstube September – Dezember 18%

Weingut Philipp Dhom5 253 ~Wein der begeistert~

55543 Bad Kreuznach 55543 Bad Kreuznach Telefon: 0671 / 6 14 76 RichardStraße 49 Richard- WagnerStraßeWagner49 www.weingut-dhom.de Telefon: 0671 / 6 14 76 www.weingut-dhom.de

WEINGUT ZEHNTHOF Familie Kruger GULDENTAL / NAHE

5

... echte Typen treffen > NAheweinzelt

10 Seit 48 Jahren mit dabei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Weingut · Sektkellerei Franz Jäckel Traubenstraße 12 55595 Wallhausen Telefon 0 67 06-320 www.weingut-jaeckel.de

>50 Jahre Naheweinzelt www.weinland-nahe.de

10 40

Wir sind dabei! Nahe Sieben 7 junge innovative Winzer von der Nahe

Maß für die Drucklängenkontrolle


Kreuznacher Jahrmarkt 2017

26 | Kreuznacher Rundschau

KW 33 | 17. August 2017

RNN-Tageskarte

* 3,9 Ct/min. aus dt. Festnetz; Mobilnetz kann abweichen, max. 42 Ct/min.

» Toll, dass wir so frei planen können. «

bis zu

Diesel-Prämie* Oder keine Plakette?

inklusive Klimaanlage und Radio UVP inkl. Fracht und Ford Garantieschutzbrief €

11.990,-

Diesel-Prämie €

Ford Fiesta 15.190,-

Fahrzeugpreis

Fahrzeugpreis

9.990,-

inkl. Mwst

Kraftstoffverbrauch KA+ Limousine, 5-türig, 1,2 l Ti-VCT 51 kW (70 PS), 5-Gang, Frontantrieb, Kombiniert: 5,0 l/100 km Innerorts: 6,6 l/100 km Außerorts: 4,0 l/100 km. CO2-Emission: 114 g/km. CO2-Effizienzklasse: C

inklusive Klimaanlage und Radio

UVP inkl. Fracht und Ford Garantieschutzbrief €

26.790,-

Diesel-Prämie €

- 4.200,-

Ford Edge

inklusive Klimaanlage und Radio

UVP inkl. Fracht und Ford Garantieschutzbrief €

- 2.000,-

Infos www.rnn.info | 01801 – 766 766*

Ford Kuga

inklusive Klimaanlage und Radio

Diesel-Prämie €

10.990,-

19.790,-

inkl. Mwst

Kraftstoffverbrauch Ford Fiesta Trend Limousine, 3-türig, 1,1 l 51 kW (70 PS), 5-Gang, Frontantrieb, Kombiniert: 4,7 l/100 km Innerorts: 6,1 l/100 km Außerorts: 3,9 l/100 km. CO2-Emission: 107 g/km. CO2-Effizienzklasse: B

Kraftstoffverbrauch Ford Kuga Trend Crossover, 5-türig, 1,5 l EcoBoost 110 kW (150 PS), 6-Gang, Start-StoppSystem, Frontantrieb, Kombiniert: 6,3 l/100 km Innerorts: 7,9 l/100 km Außerorts: 5,4 l/100 km. CO2-Emission: 145 g/km. CO2-Effizienzklasse: C

Siemensstraße 4 Tel. 06 71 – 8 34 15- 0

43.790,-

- 8.000,-

Fahrzeugpreis

inkl. Mwst

UVP inkl. Fracht und Ford Garantieschutzbrief € Diesel-Prämie €

- 7.000,€

Im Alltag oder in der Freizeit – mit der RNNTageskarte fahren Sie einen Tag lang, so oft Sie wollen. In alle Richtungen, besonders günstig, mit einer oder bis zu fünf Personen. Sie haben die Ziele – wir die Tageskarte dafür.

inklusive Ford Protect Garantieschutzbrief 5. Jahr bis max. 50.000 km

Jetzt wechseln!

Ford KA+

Flexibel den Tag gestalten mit Bus und Bahn:

Fahrzeugpreis

35.790,-

inkl. Mwst

Kraftstoffverbrauch Ford Edge, 5-türig, 2,0 l TDCi 132 kW (180 PS), 6-Gang, Start-Stopp-System, Allrad, Kombiniert: 5,9 l/100 km Innerorts: 6,5 l/100 km Außerorts: 5,5 l/100 km. CO2-Emission: 152 g/ km. CO2-Effizienzklasse: B

55543 Bad Kreuznach store@auto-pieroth.de

*Diesel-Prämie in Höhe von bis zu 8.000 EUR gilt bei Barkauf oder Finanzierung eines Ford PKW Neufahrzeugs bei gleichzeitiger Inzahlungnahme eines Gebrauchtwagens mit Dieselmotor und Euro 1, 2 oder 3 Einstufung, der vor dem 01. Januar 2006 zugelassen wurde und mindestens 6 Monate ununterbrochen auf den Käufer zugelassen ist. Die Diesel-Prämie gilt nicht in Kombination mit anderen Prämien. Die Möglichkeit der Kombination mit individuellen Prämien von Auto-Pieroth bleibt hiervon unberührt. Gilt beim Kauf bis zum 31.12.2017 und Zulassung bis 30. April 2018.

Mehr Busse und Bahnen zum

Kreuznacher Jahrmarkt


Kreuznacher Jahrmarkt 2017

17. August 2017 | KW 33

Kreuznacher Rundschau | 27

Bad Kreuznacher

JAHRMARKT Kein Taschenverbot Aber Kontrollen an den Eingängen zum Bad Kreuznacher Jahrmarkt Für die Besucherinnen und Besucher des Bad Kreuznacher Jahrmarktes gibt es kein Verbot für das Mitbringen von größeren Taschen und Rucksäcken. Wer sie dennoch mitführt, muss an den drei Eingängen zum Festgelände Pfingstwiese Kontrollen dulden. Einer entsprechenden Gefahrenabwehrverordnung der Ordnungsbehörde stimmte der Hauptausschuss fast einstimmig zu. Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer, Beigeordneter Udo Bausch und der neue Leiter der Polizeiinspektion Bad Kreuznach, Christian Kirchner, appellie-

ren, möglichst gar keine Taschen oder Rucksäcke mitzubringen. Denn nur für diesen Fall gilt der Schnellzugang am Bahnübergang und an der Jahrmarktsbrücke. Am Haupteingang zum Festgelände (Bahnübergang) und an der Jahrmarktsbrücke wird es jeweils einen Schnellzugang und weiteren Zugang für die Taschenkontrollen geben, so dass gar nicht erst zu großen Staus und den damit verbundenen Unmut der Besucher kommen soll. Die Kontrolle übernehmen die Vollzugskräfte des Amtes für Recht und Ordnung gemeinsam mit einem privaten

Sicherheitsdienst, der mit dieser Aufgabe auch bei der Straßenfastnacht in Bad Kreuznach, aber auch in Mainz betraut ist und auf diesem Gebiet eine große Erfahrung und Professionalität aufweisen kann. Zu Beginn der Sitzung hatte Polizeichef Kirchner darüber informiert, dass es keine Hinweise auf eine konkrete Gefährdung gebe und man von einer „abstrakt hohen terroristischen Gefährdungslage“ ausgehe, die es grundsätzlich bei Volksfesten und Musikveranstaltung mit hohen Besucherzahlen wie dem Jahrmarkt gebe.

Schaustellergottesdienst Am Donnerstag, 17. August, findet um 18:30 Uhr ein Schaustellergottesdienst mit der Pfarrerin der Schaustellerseelsorge, Frau Beutler-Lotz (Tel. 06731-4715848, Mobil: 01775555303) auf der Autoscooterbahn der Firma Roßkopf-Klinkerfuss statt.

iStockphoto © laflor | Fotolia © altanaka, goodluz

n wir nur e t ll o w h c li Eigent streuen ... h lc u m n e d Rin

... JETZT HABEN WIR UNSERE TRAUMTERRASSE. LUST AUF MEHR. AB SOFORT BEI BEINBRECH! Schwabenheimer Weg 119, 55543 Bad Kreuznach Auch in: Bad Sobernheim, Mainz, Meisenheim, Ramstein • www.beinbrech.de

wünscht

tolle

Jahrmarktstage KFZ - MEISTERBETRIEB Bosenheimer Straße 204 55543 Bad Kreuznach

Tel.: 0671/48337640 Fax: 0671/48337641 Email: info@autoservice-kh.de


28 | Kreuznacher Rundschau

Kreuznacher Jahrmarkt 2017

KW 33 | 17. August 2017

Zum Jahrmarkt 2017

haben sich 1.188 Geschäfte fristgerecht beworben. Zugelassen wurden insgesamt 204 Geschäfte. Wer alle Geschäfte auf der Pfingstwiese abgeht, ist insgesamt ca. 2 km unterwegs. An den 5 Jahrmarktstagen werden ca. 160.000 kWh Strom verbraucht. Der Wasserverbrauch im gleichen Zeitraum beträgt ca. 1.500 m³.

Redaktion: Bernadette Schier mit freundlicher Unterstützung von Weinland Nahe e.V., Stadtverwaltung Bad Kreuznach und Krupp Presse.


Kreuznacher Jahrmarkt 2017

17. August 2017 | KW 33

Kreuznacher Rundschau | 29

Bad Kreuznacher

JAHRMARKT „Nix wie enunner“ – ein Spaziergang über den Jahrmarkt gestern und heute Geschichte und Geschichten vom Kreuznacher Jahrmarkt, die Peter Ovie recherchiert hat, stehen im Mittelpunkt des 2-stündigen Spaziergangs am Fleischwurstdonnerstag, 17. August 2017, den die Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH organisiert hat. Los geht es um 18 Uhr am Originalebrunnen am Kormarkt. Viele Kreuznacher kennen nur zwei Jahreszeiten: vor und nach dem Jahrmarkt. Den Grundstein für die 200 jährige Erfolgsstory legte der französische Bürgermeister Carl Joseph Burret, der 1810 einen dreitägigen Vieh- und Krämermarkt als Einnahmequelle für die leere Stadtkasse ins Leben rief.

Vom Treffpunkt Kornmarkt geht es „enunner“ zur Pfingstwiese. Auf diesem Weg wird u.a. auch das Leben innerhalb und außerhalb Kreuznachs vor 200 Jahren lebendig, als die Gasthöfe noch Quartiere für Ross und Reiter anboten. Vor 150 Jahren machte das Gaslicht auf dem Jahrmarkt die Nacht zum Tage und vor 100 Jahren fuhr man mit der "Elektrischen" zum Volksfest. Heute kommen an den fünf Tagen rund 500.000 Menschen zu diesem Großereignis. Der Wandel vom Vieh- und Krämermarkt zum reinen Vergnügungsmarkt wird vor Ort ebenso herausgestellt, wie der Wandel bei den Attraktionen und

Wenn Not am Mann ist KANALTEC HNIK

t

ns

ie

td

No

EGON MACHT GMBH

BAD KREUZNACH • BINGEN • WALDBÖCKELHEIM

auch bei den Gastronomiebetrieben. Jahrmarktspersönlichkeiten und Kreuznacher Originale wie das „Gänsje“, der Humorist Jakob Thon oder der "Quacke Nick mit seiner Jahrmartksbrigg" lassen Erinnerungen an die gute alte Zeit wach werden. Besonders auffallend ist der Wandel bei den Attraktionen: Wurden im 19. Jahrhundert noch Menschen und Tiere zur Schau gestellt und die weite Welt in Panoramabildern gezeigt, so hat heute die Elektronik mit spektakulären Flugkarussells Einzug gehalten. Hierüber und über viele weitere Begebenheiten berichtet der Stadtführer. Teilnehmergebühr 6 €, für Kurgäste 4 €.  Fotos: GuT

Abfluss- u. Kanalreinigung TV-Kanaluntersuchung Tiefbau, Reparatur, Abscheiderbau Reinigung Oel-/Fettabscheider

Tel. 06 71/ 845 100 ... mehr als nur Kanalreinigung

Viel Vergnügen auf dem Jahrmarkt

Der Michelin Mann wünscht Ihnen eine sichere Fahrt zum Bad Kreuznacher Jahrmarkt!

gültig an Jahrmarktstagen Freitag - Dienstag

10%

*

auf einen Artikel Ihrer Wahl!

www.michelin.de/badkreuznach Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA, Michelinstr. 1, 55543 Bad Kreuznach, Stand: 0652017

Nix wie enunner un viel Spass!

 Coupon

* Je Einkaufsvorgang und Tag, ausgenommen ist Aktionsware und bereits rabattierte Ware, Bücher, Zeitschriften und Geschenkkarten. Nur auf vorrätige Ware.

Fressnapf Bad Kreuznach

Bosenheimer Straße 261 · 55543 Bad Kreuznach · Tel. 0671 8 96 24 46 Öffnungszeiten: Mo.-Fr. von 9.00 bis 20.00 Uhr Sa. von 8.00 bis 19.00 Uhr


30 | Kreuznacher Rundschau

Kreuznacher Jahrmarkt 2017

KW 33 | 17. August 2017

Bad Kreuznacher

JAHRMARKT Pendelverkehr zur Pfingstwiese Während der Jahrmarktstage wird vom Bahnhof zur Pfingstwiese ein Pendelverkehr eingerichtet. Die Busse fahren alle viertel Stunde freitags und samstags von 14.07 20.37 Uhr, sonntags und montags von 10.22 - 13.52 Uhr alle halbe Stunde sowie von 14.07 - 20.37 Uhr alle viertel Stunde und dienstags alle viertel Stunde von 14.07 - 20.37 Uhr. Danach wird die Pfingstwiese im Linienverkehr direkt angefahren.

VdK-Treffen

Jahrmarkt „Nix wie enunner“ auf den Jahrmarkt heißt es für die Mitglieder des Sozialverbandes VdK Stadt Bad Kreuznach. Am Montag, 21. August, um 14.30 Uhr sind im Weingarten die Tische reserviert. Bei deftigem Essen und leckeren Getränke kann der Bummel über den Jahrmarkt gut vorbereitet werden. Damit das Geld für die Geschäfte des Jahrmarkts nicht zu kapp wird, bekommen Mitglieder gegen Vorlage des Mitgliedsausweise einen Zuschuss für Essen und Getränke im Lokal „Weingarten“.

Frauengemeinschaft

„Nix wie enunner“ Im Weinzelt auf dem Jahrmarkt trifft sich die Katholische Frauengemeinschaft St. Wolfgang am Montag, 21. August, um 14.30 Uhr. Nach netten Gesprächen bei leckeren Getränken kann an Stände und Fahrgeschäfte viel Interessantes entdeckt werden. Gäste sind beim zwanglosen Gesprächskreis willkommen.

Kreisverwaltung und Wertstoffhof

Geschlossen Die Büros der Kreisverwaltung Bad Kreuznach bleiben am Montag, 21. August, nachmittags ab 12 Uhr wegen des Bad Kreuznacher Jahrmarkts geschlossen. Dies gilt auch für das Gesundheitsamt in der Ringstraße und die Kfz-Zulassungsstelle im Industriegebiet. Der Wertstoffhof Bad Kreuznach bleibt den ganzen Tag geschlossen.


Kreuznacher Jahrmarkt 2017

17. August 2017 | KW 33

Kreuznacher Rundschau | 31

Bad Kreuznacher

JAHRMARKT Der Jahrmarkt aus Kindersicht Feuerwerk und Karussell müssen sein! Jahrmarktsbürgermeister Udo Bausch freut sich über das große Interesse am Malwettbewerb und bedankt sich bei der Sparkasse Rhein-Nahe für die Sonderauflage des Jahrmarktskalenders 2017. Karussell und Feuerwerk, Zuckerwatte und Geisterbahn: Für große und kleine Jahrmarktsbesucher ist das größte Volksfest von Bad Kreuznach am dritten Augustwochenende ein lang ersehntes Highlight im Jahreskalender. Zwischen Mosel, Nahe, Rhein und Saar heißt es vom 18. bis 22. August wieder „Nix wie enunner“ auf die Pfingstwiese. „Wir haben mit acht Kinderfahrgeschäften, der Geisterbahn und dem Riesenrad wieder jede Menge Spaß auf Rollen und Rädern für alle kleinen Jahrmarktsgänger“, freut sich Jahrmarktsdezernent Udo Bausch, der in diesem Jahr dafür wirbt, das Volksfest mal besonders aus der Sicht der Kinder zu betrachten. „Jahrmarkt liegt diesmal außerhalb der Ferien“, wirbt Bausch mit den Schaustellern um besondere Rücksichtnahme, aber auch für ein wenig Nachsicht bei Lehrern und Eltern. Deren Schüler und Kinder müssen morgens und nachmittags die Schulbank

drücken. „Danach halte ich den Jahrmarktsbesuch unbedingt für empfehlenswert“, so Bausch und ergänzt: Vor allem im Kreis der Familie sei der traditionsreiche Jahrmarkt ein besonderes Gemeinschaftserlebnis, das lange in Erinnerung haften wird. Das zeige auch der zurückliegende Malwettbewerb des Schaustellerbandes Bad Kreuznach und der Sparkasse RheinNahe, an dem 2016 über 250 Kinder teilgenommen und ihre Werke eingesendet hatten. Zwölf dieser Motive schmücken nun den offiziellen Jahrmarktskalender und wecken die Freude aufs nächste Jahr, denn der als Sammlerstück begehrte Zeitplaner beginnt nach dem Jahrmarkt im Monat September und zählt die Tage bis Jahrmarkt 2018 runter. Es lohnt ein genauer Blick auf die kleinen, bunten Kunstwerke, denn sie verraten viel über die Sehnsüchte der Kinder: Die Szenen, mit Buntstift, Filz - und Bleistift, Wasserfarben oder Wachsmalstiften detailgenau und mit viel Phantasie auf Papier festgehalten, ähneln sich und drücken unbändige Vorfreude aus. Zum Beispiel aufs Feuerwerk, auf die Geisterbahn

oder auch eine schnelle Achterbahnfahrt, aufs Dosenwerfen, Zuckerwatte und Lebkuchenherzen. Ebenso bleibt vieles, das politisch umstritten ist, aus Kindersicht magisch und voller Anziehungskraft, beispielsweise das von Erwachsenen kritisch gesehene Ponyreiten. „Für Kinder gehört das offenbar dazu“, stellt auch Dieter Gronbach fest, der das Grußwort zum Jahrmarktskalender „Kinder malen den Jahrmarkt“ geschrieben hat. „Die Zeichnungen sind farbenfroh und lebendig, ebenso wie das Volksfest selbst“, resümiert der Vorsitzende des Freundeskreises „Kreiznacher Johrmarkt“ e.V.

Es liegt was in der Luft Es süßer liegt liegtwas wasin inder derLuft Luft - ein Mandelduft! - ein süßer Mandelduft! - ein süßer Mandelduft!

Süßwaren RiesRies Süßwaren Süßwaren Ries Jetzt wird es mit Unterstützung für Sie da auf dem Kreuznacher Jahrmarkt der Sparkasse Rhein-Nahe für da Sie da dem Kreuznacher Jahrmarkt fürei-Sie aufaufdem Kreuznacher Jahrmark ne Sonderauflage des Kalenders der Jahrmarktsfreunde geben – der Freundeskreis hat zugestimmt, zu der limitierten Auflage von 1200 Exemplaren weitere 250 nachzudrucken. Ein Teil der Kalender wird beim kommunalpolitischen Frühschoppen am Jahrmarktsmontag an die Gäste verteilt – „ein kleiner, aber wichtiger Hinweis, in wessen Händen die Zukunft des beliebten Volksfestes liegt“, so der Dezernent.

5C0ent

Zum alten Bauerngrill

Kinderpressluftflieger

Nix wie enunner!

Auf geht´s: Auf dem Kreuznacher Jahrmarkt - Napoleonstroß -

Viel Vergnügen wünscht Fam. Bauer

Gegenüber Dingeldein

Beim Kauf von 3 Fahrkarten – 1 gratis Steffen Pieper Gbr Bad Kreuznach

DIE STAUBSAUGERWERKSTATT

• Zubehör für Ihren Vorwerk und alle anderen Marken • Filtertüten für alle Marken

(bitte Original- oder Swirlnummer mitbringen)

Schaustellerehrungen

50 Cent Ermäßigung bekannt & bewährt – für die moderne Küche –

Zwei Ehrungen für 50 Teilnahmen am Jahrmarkt: - Paula Rocher, Darmstadt (Reibekuchen) - Alexander Schreiber, Göbrichen (Waffelbäckerei) Zwei Ehrungen für 25 Teilnahmen am Jahrmarkt: - Lore Loritz, Bad Kreuznach (Pfeilwerfen) - Dominik Bügler, Bad Kreuznach (Ponyreiten)

der Gemüsehobelstand auf dem Jahrmarkt werner burgmeier

• Reparaturservice vor Ort • Neugeräte von Sebo • Generalüberholte Geräte von Vorwerk Heidi und Reiner Lautenbach

Tel.: 07344 / 92 34 27 (Wir sind keine Werksvertretung)


32 | Kreuznacher Rundschau

Kreuznacher Jahrmarkt 2017

KW 33 | 17. August 2017


17. August 2017 | KW 33

Kreuznacher Rundschau | 33

Last Minute Special Wenn Sie flexibel beim Reisetermin sind, dann können Sie jetzt richtig sparen! New York mit Kanada Inkl. Flug Mein Schiff 6 26.09. - 06.10.2017 oder ab 17.10. - 27.10.2017 pro Person Balkonkabine, 10 Nächte Weitere Infos erhalten Sie bei uns im Reisebüro.

2099 €

m & b Reiseteam

Barbara Schuppich empfiehlt:

Wormser Straße 1 • 55543 Bad Kreuznach • Tel.: 0671/837770 mail@mbreiseteam.de • www.holidayland-badkreuznach.de

Verschlafen Sie doch einfach Ihre Zahnbehandlung! Sanfte Träume beim Zahnarzt? Sie kennen das, Spritzen, Bohrer, Zangen und Meißel, der Zahnarztstuhl wird zur Folterbank! Schweißausbrüche, Übelkeit, Angstattacken und die bange Frage: „Wie lange noch?“ Mit den neuesten Anästhesietechniken wird die Zahnbehandlung ein Kinderspiel. Das Medikament wird verabreicht und sanft schlummern Sie ein. Keine lästigen Bohrgeräusche, keine Spritzenangst, die Zahnbehandlung wird einfach verschlafen.

Dr. Andreas Schmidt Fachzahnarzt für Oralchirurgie, alle Kassen

So einfach kommen auch Sie schmerzfrei und sanft zu schönen Zähnen!

Wo dieses neueste Verfahren angewendet wird? In den Aurelia-Kliniken in Kaub am Rhein!

„Happy Hours“ für Ihre Gesundhe www.aurelia-kliniken.de · Infos unter: 000 67 74 / 91 0082 00

Immer freitags von 14. - 17. Uhr!

15% auf Alles! 5% 15%

2. BAD KRE KUNDEN

Pla

BRANCHE

Untersucht: 1 92,3% Durchschnittlic

„Happy Hours“ für Ihre Gesundheit ppy „Happy Hours“ für Ihre Gesundheit Hours“ für Ihre Gesundheit 00 Immer von 14.00 - 17.00 Uhr! mmer freitags von 14.freitags - 17.00 Uhr! *

Freundlichkeit Beratungsqualitä Medikamentenverfügb Kundenbefra Befragte (Apotheken)= 7

Immer freitags von 14.00 - 17.00 Uhr!

15% auf Alles!

2. BAD KREUZNACHER KUNDENSPIEGEL

Platz 1 BRANCHENSIEGER

Nur in Ihrer Rosen-Apotheke

2. BAD KREUZNACHER KUNDENSPIEGEL

Platz 1

Platz 1

Freundlichkeit: 95,0% (Platz 1) Beratungsqualität: 90,0% (Platz 1) Medikamentenverfügbarkeit: 91,9% (Platz 1) Kundenbefragung: 04/2011 Befragte (Apotheken)= 778 von N (Gesamt) = 914

MF Consulting Dipl.-Kfm. Dieter Grett www.kundenspiegel.de Tel: 09901/948601

Nur in Ihrer Rosen-Apotheke

*

*

2. BAD KREUZNACHER KUNDENSPIEGEL

Untersucht: 16 APOTHEKEN 92,3% Durchschnittlicher Zufriedenheitsgrad

BRANCHENSIEGER

Untersucht: 16 APOTHEKEN 92,3% Durchschnittlicher Zufriedenheitsgrad

Freundlichkeit: 95,0% (Platz 1) Beratungsqualität: 90,0% (Platz 1) Medikamentenverfügbarkeit: 91,9% (Platz 1) Kundenbefragung: 04/2011 Befragte (Apotheken)= 778 von N (Gesamt) = 914

Freundlichkeit: 95,0% (Platz 1)

Beratungsqualität: 90,0% (Platz 1) Außer rezeptpflichtige Arzneimittel, nicht kombinierbar mit anderen Aktionen oder Rabatten. Medikamentenverfügbarkeit: 91,9% (Platz 1)

*

Außer rezeptpflichtige Arzneimittel, nicht kombinierbar mit anderen Aktionen oder Rabatten.

MF Consulting Dipl.-Kfm. Dieter Grett www.kundenspiegel.de Tel: 09901/948601

Alles!*

BRANCHENSIEGER Untersucht: 16 APOTHEKEN 92,3% Durchschnittlicher Zufriedenheitsgrad

Kundenbefragung: 04/2011 Befragte (Apotheken)= 778 von N (Gesamt) = 914

MF Consulting Dipl.-Kfm. Dieter Grett www.kundenspiegel.de Tel: 09901/948601

MF Consulting Dip

www.kundenspiege


34 | Kreuznacher Rundschau

KW 33 | 17. August 2017

Immobilien Angebote Dörrebach, EG, 95 m², 3 Z/K/B, Abstellraum, Terrasse, Autostellplatz, V-Ausweis, 108,6 kwh, 475,-- € + KT + NK Tel.: 06724-95770 Wohnung in KH-Winzenheim sofort zu vermieten, 63 m², 2 Z, Kü., WC + Du, Terrasse, PKW-Stellplatz, Miete 360 €, NK 70 € + 3 MM Kaution Tel.: 0151-26930790 Dachgeschosswohnung in Bad Münster, Luisenstraße, 48 m², 2 ZKB, an Einzelperson zu vermieten, KM 295 € + 140 € NK + 2 MM KT Tel.: 0176-52793142 Bad Kreuznach, Kaiser-WilhelmStraße 5, gutgeschnittene, hochwertige, ruhige, barrierefreie Wohnung, 82 m², zwischen Kurgebiet und Fußgängerzone, Erstbezug, 2 Terrassen, G-WC, AR, KR, ab sofort zu vermieten KM 850 € + 200 € NK + KT, Tiefgaragenplatz möglich Tel.: 0671-79670203 Bauplatz Laubenheim/Nahe, Baulücke, 283 m² in bevorzugter Hanglage mit super Aussicht ins Rheintal – voll erschlossen von Privat zu verkaufen. Tel: 06725-3026168 Garagenstellplatz als Hebebühnenstellplatz ab sofort oder später zu vermieten, abgeschlossene TG im Gebäude Dessauerstr 26, in KH, mtl. 40 €, Tel: 0671-2012179 Pfaffen-Schwabenheim, Einfamilienhaus ab sofort zu vermieten. 190 m², 7 Zi, Kü, 2 Bäder, mit EBK u. elektr. Geräten Tel: 06701-1773

Schnäppchen Bürofläche in 2 Etagen 240 m² & Sanitäranlage in Bad Kreuznach zu vermieten. Anfrage bitte unter E-Mail: huckel1@yahoo.de

Antje Müller

IMMOBILIEN Vermittlung und Beratung

Fachwerkhaus mit Nebengebäude in Rohrbach/Hunsrück

Ruhige Lage! 7 ZKBD ca. 180 m² Wfl., Gartenterrasse, 2 Stellplätze. Grdst. 1.415 m². Frei nach Absprache

99.500,-- €

Energiebedarfsausweis EnEV 293 kWh, H, Holz, Bj 1900

3-Familienhaus in Sponheim bei Bad Kreuznach

Ideal für mehrere Generationen! 1 x 4 ZKB, HWR, Gäste-WC, Terrasse ca. 108 m² Wfl., 1 x 5 ZKB, HWR, Gäste-WC, ca. 117 m² Wfl. und 1 x 5 ZKB, Gäste-WC, ca. 81 m² Wfl.. Grdst. 1.193 m². Eine Freistellung ist nach Absprache möglich.

295.000,-- €

Energieverbrauchsausweis, EnEV 126,1 kWh, D, Heizöl, Bj 1995

Exklusives Neubauvorhaben mit 5 WE in bester Lage von Bad Kreuznach

z.B. 3 ZKB, Gäste-WC, HWR, Abstellraum, Balkon, 94,16 m² Wfl.. Einbauküche, Aufzug, bezugsfertig inkl. Bodenbeläge Herbst 2018. Weitere Wohnungen auf Anfrage. Energieausweis in Bearbeitung.

328.900,-- €

Geibstrasse 22 •55545 Bad Kreuznach Handy: 0175 5573157 info@immobilien-am.de www.immobilien-am.de

Gesuche Suche gepflegte Wohnung in Bad Kreuznach, 2 ZKB, Balkon, verkehrs- und einkaufsgünstig gelegen, ca. 55 m² (auch mit Wohnberechtigungsschein), WM ca. 400 € Tel.: 01523-7614516 Umschüler (39), NR sucht möbl. Wohnung in Bad Kreuznach + 30 km. Tel: 0176-54540695

Lagerplatz im Industriegebiet Planig, 1000 – 1500 m², zu vermieten Tel.: 0172-6528981

Optimal Wohnen und Arbeiten kombinieren EFH Bad Kreuznach Innenstadt zu verkaufen ab sofort frei, ca. 100 m² auf 3 Etagen, Gaszentralheizung, Esszimmer, Wohnzimmer, Küche, 2 Bäder, 3 Schlafzimmer, sep. Waschraum, Außenfassade Wärme gedämmt, gepflegter Allgemeinzustand, in sehr zentraler Innenstadtlage, im EG gut eingerichtete Schreinerwerkstatt, auch anderweitig verwendbar

VHB: 120.000 EUR Angebote bitte unter Chiffre CH 263-33-17 V

Raumausstatter-Handwerk! Hat Termine frei… in Sachen Renovierungen aller Art: - Streicharbeiten aller Art - Wände und Bodenarbeiten - Reinigungsservice aller Art - Rund ums Haus Wir bieten hochwertige Serviceleistungen zu 100% Wir für alle Fälle Tel.: 0179-8651546

SERVICE

Sofort Bargeld !

KFZ Pfandleihhaus • 100% Diskretion • ohne Bonitätsprüfung • 1% Zinsen (pro Monat) • kurze Laufzeit Georg Reinhardt Planiger Str. 34 · 55543 Bad Kreuznach Tel. 0671-7967494 · Fax 0671-7967495 mail: georgreinhardt@yahoo.de

Wir kaufen

Wohnmobile + Wohnwagen

Kaufangebote Holztor 2 x 1,1 x 2,2 m, Aufhängung leicht beschädigt, kostenlos abzugeben Tel.: 06708-6694733 Großer Tisch, Oval, 200 cm lang, in der Mitte 120cm breit, an den Enden jeweils 80 cm breit, 100,€ VHB Tel: 06725-3026168 Senseo Kaffeemaschine, neuer Kaffeepadautomat, Originalverpackt, VHB 50,-€ Tel: 06725-3026168 Opel Corsa Automatik, BJ.:52001, 55 KW – 75 PS, Klima, original 47.500 km, seit 2002 im Zweitbesitz, Rentnerfahrzeug, werkstattgepflegt, Euro 4, Tüv 11/18, VHB 3000,- €, Tel: 06725-3026168 Motorkettensäge, neuwertig und unbenutzt, VHB 100,-€ Tel: 06725-3026168 Schlepper zu verkaufen, David-Brown, Bj. 1965, 35 PS, guter Zustand, VHB 3.500€ Tel. 0151/11637280

Tel.: 03944-36160 www.wm-aw.de (Fa.) Immobilien Jens Strack Der Ansprechpartner für die gesamte Rhein-Nahe-Region Kostenfreie vor Ort Bewertung Ihrer Immobilie unter: Tel. 0171 - 331 26 70 E-Mail: info@immobilien-jens-strack.de

FLOHMARKT jeden Do. + Sa.

KAUFLAND

Bad Kreuznach 5 m pauschal Do 15 € / Sa 20 € Schwabenheimer Weg 5

Kaufgesuche Angler sucht Wohnmobil oder Wohnwagen. Bitte alles anbieten Tel: 0152-33505690 Suche Oldtimer oder Youngtimer, bevorzuge Mercedes Benz oder Porsche Tel: 0152-33505690

Unterricht Nachhilfe! Erteile Unterricht in Mathematik, Deutsch und Französisch Tel.: 06758-6017 Wer hat Spaß an Musik? Bei mir in BME kann man sie erleben! Ich gebe Unterricht in Keyboard, Gitarre und Akkordeon sowie musikalische Früherziehung, außerdem auch Latein für Anfänger Tel.: 0151-21507660

Verschiedenes Wir, 2 Damen (70), suchen Doppelkopfpartner in KH und näheren Umgebung. Tel: 0163-4811591 Suche Putzstelle in Bad Kreuznach, 14 tägig montags oder 1 x im Monat. Nach Absprache. Tel: 0151-10549825

Midwinter Stonehenge Sun;

Suche 2 flache Teller Ø 26 cm; 4 Teller Ø 20,5 cm; 3 Teller Ø14,5 cm; 1Platte oval Ø 31 cm und 36 cm; 2 Tassen 0,2 l / 6,5 cm hoch. Telefon: 06727 8443

Haushaltsauflösung Home-Flohmarkt: Sonntag 20. August 2017 von 9.00 – 17 Uhr in Pfaffen-Schwabenheim, Bosenheimer Straße 31

Kleinanzeigen? Wir beraten Sie gerne Tel.: 06 71 - 79 60 76-0 info@kreuznacherrundschau.de

person Märkte - 06322/95 99 95

Kaufe Antiquitäten, alte Möbel, Kristall, Porzellan, Mode, Modeschmuck und komplette Haushalte. Garantiert seriöse Kaufabwicklung. 06707 – 968 3150

Stellenanzeigen Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine/n engagierte/n

Kfz.-Meister/in Kfz-Mechatroniker/in Eintritt sobald wie möglich.

• Wir bieten Ihnen: Arbeiten in einem jungen, engagierten, gut funktionierenden Team, leistungsgerechte Bezahlung

Private Kleinanzeige? Wir beraten Sie gerne Tel.: 06 71 - 79 60 76-0

Bad Kreuznach: Wir bauen für Sie!!!

– Mitten in einer Parkanlage wohnen und ländliches Flair mit guter Infrastruktur verbinden – Entstehung eines neuen Wohnparks – schöne Reihenhäuser inkl. Grundstück mit Garten: 120m² Wohntraum ab 199.990,00 €; 145 m² Familienglück – 5 Zimmer ab 219.990,00 €,. Deutsche Reihenhaus AG, Miriam Nordmann, Tel. 0631-34 33 244 01761-34 33 244, miriam.nordmann@reihenhaus.de, www.reihenhaus.de

• Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Einzelnachhilfe zu Hause TN

qualifizierte Nachhilfelehrer für alle Fächer und alle Klassen

• Dann lassen Sie uns herausfinden, ob wir zueinander passen. Bitte senden Sie Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen schriftlich oder per Mail an folgende Adresse:

S INFR ATEST

Gesamtnote GUT (1,8)

06731-494946 0671 / 48 33 688 www.abacus-nachhilfe.de

An der Altnah 19, 55450 Langenlonsheim, Tel. 0 67 0 4 / 95 90 10 www.autohaus-nahetal.com, autohaus-nahetal@t-online.de


Ihr Profil:

17. August 2017 | KW 33

Kreuznacher Rundschau | 35

Stellenanzeigen Handwerklich versierte/r

Mitarbeiter/in für Hausmeistertätigkeit und Gartenpflege (ca 5h/Woche), auch Rentner/in, im Bereich Immobilien/Gewerbe in Bad Kreuznach gesucht.

Wir suchen:

Tel. 01 51 - 288 32 900

Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter Vollzeit / Teilzeit

H A M M Martin K L I N I

Deutschlands führender Frühstücksdienst sucht Schüler / innen (ab 16 J.) für Haushaltsbefragungen in den frühen Abendstunden. Verdienst 10,- Euro / Std. Tel.: 0671 / 20 98 91 48 Bürozeiten 9:00 Uhr -12:00 Uhr 14:00 Uhr - 16:00 Uhr.

Wir suchen ab sofort engagierte und qualifizierte Parfümeriefachverkäufer(innen) sowie Kosmetikerinnen mit guten Depotkenntnissen zur Unterstützung unseres Teams.

erausforderung

Wenn Sie sich mit selektiven Marken auskennen, Freude am Kontakt mit Menschen und an Beratung und Verkauf haben, flexibel und kundenorientiert denken können und über Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft verfügen, sind Sie bei uns richtig.

Unser Team braucht Unterstützung!

1 Reinigungskraft m/w für Gästezimmer (Minijob)

Hotel Ebernburger Hof Triftstr. 1 · 55583 BK-Ebernburg Tel. 06708/62950

Zuverlässige Putzhilfe für Haus und Büro in Bad Kreuznach auf Stundenbasis gesucht. Tel. 01 51 - 288 32 900

SEIT 29 JAHREN Eine Hautexpertin von retipalm derma cosmetic® misst F

Fettgehalt und Elastizität Ihrer Haut. Wissenschaftlich fundie PERSONAL-LEASING Wir suchen:

Hautanalyse-Computer und speziellen Messsonden. Ansch

Helfer / Produktionshelfer (m/w) FAHRDIENST Maler & Lackierer (m/w) optimal pflegen. Staplerfahrer/Kommissionierer (m/w) Vereinbaren Sie noch heute einen Termin – Ihre (m/w) Haut wird es Ih KFZ-Mechaniker/KFZ-Mechatroniker

fahren Sie alles über den aktuellen Zustand EIGENER Ihrer Haut und

ttraktive Arbeitgeberleistungen

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: Parfümerie Roman Ackermann z.Hd. Herrn Roman Ackermann Bingerstraße 89 · 55218 Ingelheim

Wir suchen ab sofort eine(n)

Versetzer(in)

Parfümerie Roman Ackermann: Bad Kreuznach, Ingelheim, Hochheim

Wir bilden aus:

Sie verfügen über Kommen Sie zu unserem TAG DER HAUTGESUND der Einhaltung de am 10.11.2016 von 10 –18 Uhr in Bad Kre belastbar, flexibel beitsweise aus. ! Wir suchen zum baldmöglichen Zeitpunkt

otivation

für Grabanlagen in Dauerstellung.

Schüler/Studenten (ab 18 J. m/w), Minijobber (m/w) Bad Kreuznach Kreuzstraße 31–33, Tel. 0671 48325700 Entlohnung nach IGZ-Tarifvertrag, Vollzeit und unbefristete

Ingelheim Binger Arbeitsverträge uvm. Straße 89, Tel. 06132 3415

StrunckPersonalleasing

Hochheim Burgeffstraße 7a, Tel. 06146 601065

An der Karlsmühle 3 . 55576 Sprendlingen Telefon 06701 / 3992 . Telefax 06701 1894 www.parfuemerien-ackermann.de job@strunck-personal.de - www.strunck-personal.de

• Führerschein C1E (früher Klasse 3) erforderlich.

Warum zu uns?

Für eine hautgesunde Zukunft.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir in unserer Klinik Nahetal ab • Erfahrung im Maurerbereich sofort einen

Auszubildende(r) für den Verkauf ab sofort gesucht

wären von Vorteil.

ist eine interessan Einarbeitung durch eine leistungsgerec nen Dienstleistung

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir in unserer Klinik Nahetal ab Klinik Nahetal ab sofort einen in unserer Mitarbeiter Hauswirtschaft m/w sofort einen Ihre Bewerbung richten Sie bitte an u. g. Adresse oder vereinbaren telefonisch einen Vorstellungstermin. Teilzeitbasis

Gerne kann unser Betrieb unverbindlich besichtigt werden oder ein Tag zur Probe gearbeitet werden

ensch im Mittelpunkt

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir in unsererwir Klinik Nahetal abKlinik Zur Verstärkung unseres Teams suchen in unserer sofort einen

Nahetal ab

sofort einen .de n Mitarbeiter Hauswirtschaft e Physiotherapeut m/wm/w m/w orb Mitarbeiter Hauswirtschaft Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir in unserer Klinik Nahetal ab r e Vollzeit Mitarbeiter Hauswirtschaft m/w m sofort s s (m/w)einen auf Teilzeitbasis u b . w ww Die Klinik Nahetal ist eine

(m/w) auf Die Hamm-Kliniken-Gruppe verfügt mit vier Kliniken über etwa 700 Betten und (m/w) auf Teilzeitbasis Die Hamm-Kliniken-Gruppe verfügt mit Fleischer-Fachgeschäft vier Kliniken über etwa 700 Betten und 550 Mitarbeiter. Die550 Hamm-Kliniken-Gruppe verfügt mit Mitarbeiter. Die Klinik Nahetal ist eine moderne vierDie Kliniken über etwa 700 Betten Klinik Nahetal ist eine moderneund (m/w) auf Teilzeitbasis Fachklinik fürFachklinik onkologische Rehabilitamoderne für Die Hamm-Kliniken-Gruppe verfügt mit 550 Mitarbeiter. Fachklinik für onkologische RehabilitaAufgaben: tion und Anschlussrehabilitation (AHB) IhreIhre Aufgaben: Die Klinik Nahetal ist eine moderne onkologische Rehabilitation vier Kliniken über Betten und Koblenzer Str. 56 • Bingerbrück mit 181 Betten, rund 150 Mitarbeitern tion und Anschlussrehabilitation (AHB)etwa 700 Aufgaben: Ihre (m/w) auf Teilzeitbasis Die Hamm-Kliniken-Gruppe verfügt mit Fachklinik für onkologische RehabilitaSelbständiges Behandeln von Patienten Durchführen der Unterhaltsreinigung der Patientenzimmer, die Grundund führt stationäre sowie ambulante und Anschlussrehabilitation (0 67 21) 3 550 21150 77Mitarbeiter. vier Kliniken überSozialversicherungsetwa 700 Betten und tionHeilverfahren und Anschlussrehabilitation (AHB) Ihre bei Aufgaben: mit 181Tel.Betten, rund Mitarbeitern für Abreisen und die Reinigung der öffentlichen Bereiche. (AHB) mit 181 Betten, rund reinigung mit onkologischen Erkrankungen und 550 Mitarbeiter. mit 181 Betten, rund 150 Mitarbeitern träger und private Kostenträger durch. Die Klinik ist bis eine moderne Durchführen der Unterhaltsreinigung der Patientenzimmer, die GrundÖffnungszeiten: undstationäre Sa. 7.00 bis 13.00 Uhr |Nahetal Di. – Fr. 7.00 18.00 durchgehend und Mo. führt sowie ambulante Die Klinik Nahetal istund eine moderne 150 Mitarbeitern führt Durchführen der Unterhaltsreinigung der Patientenzimmer, die Grundund führt stationäre sowie ambulante entsprechenden Begleiterkrankungen Fachklinik für onkologische RehabilitaFachklinik für onkologische RehabilitaHeilverfahren für SozialversicherungsHeilverfahren für Sozialversicherungsstationäre sowie ambulante reinigung bei Abreisen und die Reinigung der öffentlichen Bereiche. reinigung bei Abreisen und die Reinigung der öffentlichen Bereiche. tion und Anschlussrehabilitation (AHB) Ihr im Ihre Aufgaben: Profil: Rahmen von Gruppen- und Einzeltion und Anschlussrehabilitation (AHB) träger und private Kostenträger durch. Ihre Aufgaben: träger und private Kostenträger durch. Heilverfahren für 150 Sozialvermit 181 Betten, rund Mitarbeitern Naturstein für Innen & Außen Sie verfügen über und Fertigkeiten in es der Reinigung und indie GrundDurchführen Kenntnisse derHierbei Unterhaltsreinigung Patientenzimmer, und führt stationäre sowie ambulante mit 181 Betten, rund 150 Mitarbeitern therapien. handeltder sich um sicherungsträger und private Heilverfahren für Sozialversicherungs- der reinigung Einhaltung bei desAbreisen Hygiene- und unddie Reinigungsplans. sind freundlich, Reinigung derSie öffentlichen Bereiche. Treppenbau in Stein, Holz & Stahl Durchführen der Unterhaltsreinigung der Patientenzimmer, die Grundund führt stationäre sowie ambulante Kostenträger durch. Anwendungen im gesamten physikalischträger und private Kostenträger durch. belastbar, Ihr Profil: flexibel und zeichnen sich durch eine patientenorientierte ArBrunnen für Innen &und Außen Heilverfahren für Sozialversicherungserausforderung beitsweise aus. H reinigung bei Abreisen die Reinigung der öffentlichen Bereiche. therapeuti schen Therapiespektrum mit Ihr Profil: Sie verfügen über Kenntnisse und Fertigkeiten in der Reinigung und in WIR BESTEHEN SEIT ÜBER träger 130 JAHREN, und private Kostenträger durch. Grabmalkunst Ihr Profil: ttraktive Arbeitgeberleistungen

Mitarbeiter Hauswirtschaft m/w

Schwerpunkt im Bereich derReinigungsplans. Krankengym-Sie sind freundlich, A der Einhaltung des Hygiene- und Sie verfügen über Kenntnisse in der Reinigung und in Warum zu belastbar, und zeichnen sich durch in eine ArMainzer Straßeund 16 Fertigkeiten Industriegebiet Ost nasti kuns?undflexibel Massage. Des Weiteren gehörSie verfügen über Kenntnisse und Fertigkeiten derpatientenorientierte Reinigung und in otivation M erausforderung beitsweise aus. der Einhaltung des Hygieneund Sie sind ALS VERSTÄRKUNG UNSERES TEAMS! Badund Kreuznach-Planig HMsind ist ren eine interessante, vielseitige Aufgabe in Reinigungsplans. einem motivierten Team, mit freundlich, der Einhaltung des 55545 HygieneReinigungsplans. Sie freundlich, themenbezogene Vorträge zu Ihrem ensch im Mittelpunkt Ihr TProfil: belastbar, flexibel und zeichnen sich durch eine patientenorientierte ArEinarbeitung durch erfahrene und freundliche Kolleginnen. Sie erhalten elefon 0671 - 8833 20 Aufgabenbereich. Arbeitgeberleistungen belastbar, flexibel und zeichnen sich durch eine patientenorientierte Arerausforderung aus. Vergütung und weitere Konditionen eines moderAH- ttraktive eine beitsweise leistungsgerechte WIR SUCHEN FÜR SOFORT ODER SPÄTER: nen Dienstleistungsunternehmens. erausforderung in der Reinigung und Warum beitsweise aus. Sie verfügen über Kenntnisse und Fertigkeiten ttraktive Arbeitgeberleistungen ommunikationskultur Ihr Profizuin l:uns? MKA otivation Sie sind freundlich, in Teilzeit (m/w) der Einhaltung des Hygiene- und Reinigungsplans. ist eine interessante, vielseitigeüber Aufgabe in einem motivierten Team, mit zu uns? möglichst Warum Sie verfügen mehrjährige eidenschaft otivation im Mittelpunkt L ensch Kommen Sie in unser Team! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. MM ttraktive Arbeitgeberleistungen Einarbeitung durch erfahrene und freundliche Kolleginnen. Sie erhalten belastbar, flexibel und zeichnen sich durchnnovation eine patientenorientierte ArBerufserfahrung als Physiotherapeut, ist eine interessante, vielseitige Aufgabe in einem motivierten Team, mit I ensch im Mittelpunkt Für weitere Auskünfte steht Ihnen Simone Walther, unter der Telefoneine leistungsgerechte Vergütung und weitere Konditionen eines moder(m/w) m/w Einarbeitung durchim erfahrene und freundliche Kolleginnen. -M erausforderung idealerweise Bereich Onkologie. SiegernSie erhalten beitsweise aus. nummer 375 - 172 oder über nt.personal@hamm-kliniken.de Warum zu uns? nen0671 Dienstleistungsunternehmens. achhaltigkeit otivation eine leistungsgerechte Vergütung und weitere Konditionen eines moderN- ommunikationskultur Was Sie bei uns erwartet: zurhaben Verfügung. Fortbildungen und Erfahrungen im K I nterdisziplinärer Austausch nen Dienstleistungsunternehmens. Ein fortschrittliches, modernes Management mit gutem ttraktive Arbeitgeberleistungen ommunikationskultur ist eine interessante, vielseitige Aufgabe in einem motivierten Team, mit Bereich Lymphdrainage, wünschenswert K Wir suchen zuverlässige Betriebsklima, ensch viel Spaß und Abwechslung. im Mittelpunkt L K eidenschaft ritik als Chance für Verbesserung Kommen in unserMarnitztherapie. Team! Wir freuen uns auf Bewerbung. auch im Sie Bereich SieIhre sind Einarbeitung durch erfahrene und freundliche Kolleginnen. Sie erhalten eidenschaft L Kommen Sie in unser Team! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Zusteller/innen Warum zu uns? für die Verteilung Senden Sie uns Ihre schriftlicheotivation Bewerbung mit Bild nnovation ntwicklungsmöglichkeiten I E Für weitere Auskünfte steht Ihnen Simone Walther, unter der Telefonfreundlich, belastbar, fl exibel, teamfähig Informieren Sie sich hier eine leistungsgerechte Vergütung und weitere Konditionen nnovation moderI äheeines Für weitere0671 Auskünfte Ihnen Simone Walther, unter der Telefon- gern bis zum zum 28.08.2017 19.06.2017 an: an: bis über unsere attraktiven nummer 375 - steht 172 oder über nt.personal@hamm-kliniken.de der Kreuznacher Rundschau am zum Patienten und besitzen die Fähigkeit, andere MenN achhaltigkeit ist eine interessante, vielseitige Aufgabe in einem motivierten Team, mit Arbeitgeberleistungen! NN achhaltigkeit nummer 0671 375 - 172 oder über nt.personal@hamm-kliniken.de gern nen Dienstleistungsunternehmens. zur Verfügung. ensch im Mittelpunkt zu motivieren. Möbel Mayer GmbH zur Verfügung. ommunikationskultur Donnerstag. Besonders geeignet Einarbeitung durch erfahrene und freundliche Kolleginnen. Sieschen erhalten Hamm-Kliniken GmbH & Co. KG Klinik Nahetal nterdisziplinärer Austausch I z.H. Bernhard Mayer Austausch Fachkliniken für onkologische Rehabilitation Burgweg 14 I nterdisziplinärer einefürleistungsgerechte Vergütung und weitere Konditionen eines moderWarum zu Bad uns? undritik Anschlussrehabilitation (AHB) 55543 Kreuznach diese Tätigkeit (tagsüber) sind Siemensstraße 3 als Chance für Verbesserung K ritik als Chance für Verbesserung eidenschaft Kwww.hamm-kliniken.de Es erwartet Sie eine interessante, vielseinen Team! Dienstleistungsunternehmens. 55543 Bad Kreuznach Kommen Sie in unser Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. rüstige Rentner/in, Hausfrauen/ ntwicklungsmöglichkeiten E E ntwicklungsmöglichkeiten tige Aufgabe in einem motivierten Team, oder per E-Mail an: ommunikationskultur Informieren sich hier Informieren Sie sichSie hier nnovation über unsere attraktiven info@mayer-moebel.de über unsere attraktiven Für weitere Auskünfte steht Ihnen Simoneab Walther, unter Telefonmit Einarbeitung durch erfahrene und männer sowie Jugendliche 13 zum Patienten zum Patienten NNäheäheder Arbeitgeberleistungen! Arbeitgeberleistungen! freundliche Kollegen. Sie erhalten eine eidenschaft nummer 0671 375 - Jahren. 172 oder über nt.personal@hamm-kliniken.de gern uns auf Ihre Bewerbung. Kommen Sie in unser Team! Wir freuenHamm-Kliniken achhaltigkeit Hamm-Kliniken GmbH&&Co. Co.KG KG Klinik Nahetal GmbH Klinik Nahetal leistungsgerechte Vergütung, Fort- und Klinik Nahetal zur Verfügung. Fachkliniken onkologischeRehabilitation Rehabilitation Burgweg 14 14 Fachkliniken fürfüronkologische Burgweg Für die Gebiete: nnovation Weiterbildungsmöglichkeiten und weitere Burgweg 14 und Anschlussrehabilitation (AHB) 55543 Bad Kreuznach Für weitere Auskünfte steht Ihnen Simone Walther, unter und Anschlussrehabilitation (AHB) der Telefon- 55543 Bad Kreuznach nterdisziplinärer Austausch www.hamm-kliniken.de Konditionen eines modernen Dienstleiswww.hamm-kliniken.de 55543 Bad Kreuznach KH-Brückes nummer 0671 375 - 172 oder über nt.personal@hamm-kliniken.de gern achhaltigkeitdes SIEMESZur Pflege der Außenanlage www.hamm-kliniken.de tungsunternehmens. ritik als Chance für Verbesserung zur -Verfügung. Wallhausen Schuhcenter 55543 Bad Kreuznach, Kommen Sie in unser Team! nterdisziplinärer Austausch - Roxheim Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. ntwicklungsmöglichkeiten Bosenheimer Str. 34, suchen wir Interessenten, Informieren Sie sich hier Kommen Sie in unser Team! Wir freuen ritik als Chance für Verbesserung gerne Rentner/in (Minijob) unsere attraktiven Wir freuen uns auf Ihreüber Beweräheauch zum Patienten uns auf Ihre Bewerbung. Für weitere AusArbeitgeberleistungen! AZ: Mo-Sa ca. 1-1 1/2ntwicklungsmöglichkeiten Std. vor Geschäftskünfte steht Ihnen Simone Walther, unter bung. Per Mail an: vertrieb@ Informieren Sie sich hier der Telefonnummer 0671 375 - 172 oder öffnung 9:00 Uhr, Tel 02452 1571494 kreuznacher-rundschau.de oder Hamm-Kliniken GmbH & Co. KG Klinik Nahetal über unsere attraktiven über nt.personal@hamm-kliniken.de gern ähe zum Patienten Fachkliniken onkologische Rehabilitation Burgweg 14 0671-796076-0 (bitte mitfürAngabe Ihrer Tel-Nr.) Arbeitgeberleistungen! Telefon zur Verfügung. WACHSEN STÄNDIG WEITER & SUCHEN SIE

H

ommunikationskultur Sie suchen einen

EMPFANGSKRAFT KÜCHEN/MÖBELMONTEURE A LAGERIST H

M M K L I N I K E N

A M M K L I N I K E N

Nebenverdienst?

eidenschaft

Kommen Sie in uns

nnovation

achhaltigkeit

und Anschlussrehabilitation (AHB) www.hamm-kliniken.de Hamm-Kliniken GmbH & Co. KG

55543 Bad Kreuznach

nterdisziplinärer Austausch

Fachkliniken für onkologische Rehabilitation

Klinik Nahetal Burgweg 14

Für weitere Auskü nummer 0671 375 zur Verfügung.


25 JAHRE

Über

Markus Peil Diagnosetechniker

Andreas Wagner Kundendienst

Markus Mailänder Kfz-Mechatroniker

Wir freuen uns auf Sie!

Renault MEGANE

Gewinner des Goldenen Lenkrads 2016.

Renault MEGANE

Gewinner des Goldenen Lenkrads 2016.

Renault Mégane Intens ENERGY Renault Mégane Intens ENERGY TCe 130 TCe 130 ab

14.900,– € 19.990,– €

*

5

Jahre ** Garantie**

• Einparkhilfe hinten • Multimediasystem R-LINK 2 mit 7-Zoll-Touchscreen • MULTI-SENSE mit

Easy-Parking-Paket (Einparkhilfe 360 Grad und Easy-Park-Assistent) Ambientebeleuchtung vorne und hinten• •Komfort-Paket Safety-Paket••Ersatzrad Komfort-Paket • Multimediasystem R-LINK 2 mit 8,7-Zoll-Touchscreen • MULTI-SENSE mit Ambientebeleuchtung vorne und hinten Renaultund Mégane ENERGY TCe 130: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 6,7; außerorts: 4,6; • Safety-Paket (Spurhalte-Warner Verkehrszeichenerkennung)

kombiniert: 5,4; CO2-Emissionen kombiniert: 120 g/km. Renault Mégane: Gesamtverbrauch kombiniert kombiniert: – 87 g/km km): 6,0 – 3,3; CO2-Emissionen Renault Mégane ENERGY(l/100 TCe 130: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 6,7; 134 außerorts: 4,6; (Werte nach EU-Messverfahren). Abbildung zeigt Renault Mégane GT mit Sonderausstattung. kombiniert: 5,4; CO2-Emissionen kombiniert: 120 g/km. Renault Mégane: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,0 – 3,3; CO2-Emissionen kombiniert: 134 – 87 g/km (Werte nach EU-Messverfahren). Besuchen im Autohaus. Wir freuen uns auf Sie. Abbildung zeigt Renault Mégane BoseSie mituns Sonderausstattung.

AUTOHAUS GROHS GMBH & CO. KG Renault Vertragspartner Autohaus Grohs GmbH & 5Co. KG Bad Kreuznach Rudolf-Diesel-Str. • 55543 Tel. 0671 - 61001 ·•Tel. www.autohaus-grohs.de Rudolf-Diesel-Str. 5 · BAD KREUZNACH 0671 - 61001 · www.autohaus-grohs.de *Renault Mégane: Gewinner des Goldenen Lenkrads 2016 in der Kategorie Klein- und Kompaktwagen; AUTO

*Renault Mégane: Gewinner des Goldenen Lenkrads 2016 in der Kategorie Klein- und Kompaktwagen; AUTO BILD (Heft 45/2016) und BILD am SONNTAG (Heft 46/2016); BILD5-Türer. (Heft**2 45/2016) und BILD am SONNTAG ausgezeichnetnach wurde ausgezeichnet wurde Renault Mégane Jahre Renault Neuwagengarantie und 3 Jahre (Heft Renault 46/2016); Plus Garantie (Anschlussgarantie der Renault Mégane 5Türer. **2 Jahre Renault Neuwagengarantie und 3 Jahre Renault Plus Garantie (Anschlussgarantie nach der Neuwagengarantie) für 60 Monate bzw. 100.000 km ab Erstzulassung gem. Vertragsbedingungen.

Neuwagengarantie) für 60 Monate bzw. 100.000 km ab Erstzulassung gem. Vertragsbedingungen.

Profile for Kreuznacher Rundschau

Kw 33 17  

Kw 33 17