Page 1

Kreuznacher Rundschau 13. Jahrgang · KW 24

Wochenzeitung mit lokalen Nachrichten

Donnerstag, 14. Juni 2018

Carports Schutz vor Wind und Wetter

STARK IM SERVICE! WIR VERWALTEN IHRE IMMOBILIEN

• Vor-Ort-Beratung

T: 0671 83 86 00 00 www.sutter-immobilien.de

• Montage • und vieles mehr ...

Gebrauchtwagen Audi A1 Attraction Am Kieselberg 8 a · 55457 Gensingen Tel. 0 67 27/89 39 - 0 · www.ammann-holz.de

Karl Marx, Jenny von Westphalen, Friedrich Engels, Rosa Luxemburg, die Weltgeister, eine Pfarrerin und ein Torwächter sind beim Stück „Karl & Jenny – Der 175. Hochzeitstag“ in der Pauluskirche mit dabei.  Foto: Nahe-Theater

Witzig, spannend und unterhaltsam Das Nahe-Theater präsentiert „Karl & Jenny – Der 175. Hochzeitstag“

Antje Müller

IMMOBILIEN Vermittlung und Beratung

Seniorengerechte Wohnung in Bretzenheim/Nahe

Barrierefrei, rollstuhlgerecht, hochwertige Ausstattung! 2 Zimmer, Küche mit Einbauküche, Duschbad ca. 74 m² Wfl., Terrasse, Stellplatz, Aufzug. Frei ab 01.07.2018.

Miete: 749,– € + 160,– € NK + 2 MM Kaution

Energiebedarfsausweis, EnEV 48,7 kWh, Solarthermie, Bj. 2012

Geibstrasse 22 •55545 Bad Kreuznach Tel.: 0671 48 1206 •Handy: 0175 5573157 info@immobilien-am.de •www.immobilien-am.de

Bad Kreuznach (red). Das NaheTheater steckt mitten in den Endproben zu der dritten Produktion: „Karl & Jenny – Der 175. Hochzeitstag“. „Heiraten, heiraten. Ich hör immer nur heiraten. Wer sagt denn, dass ich dich noch einmal heiraten will?", ruft Jenny ihrem Mann Karl Marx entgegen – die entscheidende Frage, um die sich das Stück dreht. Denn exakt an ihrem 175. Hochzeitstag finden sich Karl Marx und Jenny von Westphalen auf einmal an dem Ort wieder, an dem sie 1843 kirchlich getraut wurden: in der Kreuznacher Pauluskirche. Werden sie ein zweites Mal

heiraten? Eine wichtige Frage, weil es von ihrem Ja-Wort abhängt, ob nicht nur sie, sondern auch ihre beiden vorgesehenen Trauzeugen – Friedrich Engels und Rosa Luxemburg – hinaus in das Jahr 2018 dürfen. Und vor allem: Was sollen sie überhaupt dort draußen? Werden sie denn noch gebraucht und sind ihre Ideen noch aktuell? Erneut nimmt sich das Nahe-Theater einem historischen Kreuznacher Thema an – am Dienstag, 19., Freitag, 22., und Sonntag, 24. Juni, jeweils um 20 Uhr sowie am Samstag, 23. Juni, 15 Uhr, in der Pauluskirche. Auf witzige, spannende

und unterhaltsame Weise werden die vier historischen Hauptfiguren in ihrer ganzen menschlichen Widersprüchlichkeit porträtiert. Das Team wird durch das Catering von Franz Xaver Bürkle unterstützt, der in den Abendvorstellungen ab 18.30 Uhr besondere „rote“ Leckereien präsentiert. Eintrittspreise inklusive Programmheft: 17, 19 und 22 Euro, ermäßigt 13, 15 und 18 Euro. Kartenvorverkauf: Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH, Kurhausstraße 22-24, Tel. 0671-8360050. Start der Bewirtung immer 1,5 Stunden vor Vorstellungsbeginn.

Lernen und kreativ sein ohne Leistungsdruck Rundgeschaut bei den AGs in der Grundschule Kleistschule

• EZ: 09/11 • nur 90.190 km • Klima • LM-Felgen • Einparkhilfe • Sitzheizung

nur 9.950,- $

Bad Kreuznach Autohaus Grohs GmbH & Co. KG Rudolf-Diesel-Straße 5 Telefon 06 71 / 6 10 01

www.autohaus-grohs.de

150 m² Bürofläche / Ladenlokal ( e ) in attraktiver Lage! Bad Kreuznach-Schlossstraße 7: Sie möchten ein Geschäft etablieren oder Ihr Geld sinnvoll anlegen? Anschauen und rechnen lohnt sich! EnEV: Verbrauchsausweis 224,5 kWh/ (m²•a), Erdgas, BJ 1980 Ww. enthalten. € 298.000,–

Keine zusätzliche Provision!

Fahrrad & E-Bike Center Bad Kreuznach & Ingelheim

Fahrrad & E-Bike Center Ingelheim & Bad Kreuznach - große Auswahl aller führenden Hersteller - kompetente Beratung durch geschultes Fachpersonal - Reparaturservice für alle Fabrikate

Angebot des Monats Nahering 12 · Ingelheim · 0 61 32 / 26 86 Filiale: Wöllsteiner Str. 1 · Bad Kreuznach · 0671 / 6 82 10

Das neue Pegasus Solero EVO 8 mit Bosch Power Tube und neuem Bosch Active Line Plus Motor.

jetzt zum Einführungspreis

statt 2799,- € nur

2499,– €

Wöllsteiner Str. 1 Bad Kreuznach · 0671 / 6 82 10 Filiale: Nahering 12 · Ingelheim 0 61 32 / 26 86

Bad Kreuznach (nl). Arbeitsgemeinschaften (AGs) stellen ein Angebot neben dem alltäglichen Schulablauf dar. Schulkinder können hier ihren Interessen nachgehen, ohne ständig an Leistung und Noten denken zu müs-

sen. Neben dem Spaß und dem Fachwissen können Kinder soziale Kompetenzen entwickeln und trainieren sowie Erfahrungen sammeln, denn sie zeigen für AGs häufig sehr viel Engagement und sind mit Begeisterung bei der Sa-

che – gerade, weil Kinder ohne Leistungsdruck eigenständig aktiv werden können und nicht immer stillsitzen und zuhören müssen.  Foto: N. Lind Lesen Sie mehr auf Seite 6.

Sehr gut frequentierte Praxis am Bahnhof zu verkaufen! Bad Kreuznach: Klimatisierte Praxisetage mit 160 m² Nutzfläche und 2 TG-Stellplätzen zu vermieten / verkaufen. EnEV: Verbrauchsausweis 94,9 kWh/ (m²•a), Erdgas, BJ 1983 Nettokaltmiete p. M. €1.600,– Kauf € 345.000,–

Keine zusätzliche Provision! Kreuzstraße 2-4 55543 Bad Kreuznach

0671/840-850 www.stein-immo.de




2 | Kreuznacher Rundschau

KW 24 | 14. Juni 2018

Notrufnummern Polizei Tel. 110 Feuerwehr Tel. 112 Rettungsdienst + Krankentransport Tel. 112 Frauenhaus Tel. 0671-44877 Weißer Ring Tel. 06724-95959 Telefonseelsorge Tel. 0800-1110111 oder 0800-1110222 Vergiftungszentrale Mainz Tel. 06131-232466

Ärztliche Notdienste Bereitschaftsdienstpraxis (Diakonie): Tel. 116117 Mo, Di, Do 19 Uhr bis Folgetag 7 Uhr, Mi 13 Uhr bis Do 7 Uhr, Fr. 16 Uhr bis Montag 7 Uhr, Feiertage/Wochenende ganztags Zahnärztliche Notdienstzentrale Tel. 0180-50 40 308 Kinderärzte Notdienst Tel. 0671-605 24 01

Apotheken Notdienste Donnerstag 14. Juni: Löwen-Apotheke, Mannheimer Str. 35, 55545 Bad Kreuznach, Tel. 0671-28879 Freitag 15. Juni: Rosen-Apotheke, Salinenstr. 35, 55543 Bad Kreuznach, Tel. 0671-26169 Samstag 16. Juni: Nahetal-Apotheke OHG, Ludwig-Kientzler-Straße 5, 55543 Bad Kreuznach, Tel. 0800-6388000

Kompetente und komplette Raumausstattung

Sonntag 17. Juni: Neue Apotheke am Holzmarkt, Dessauer Str. 1, 55545 Bad Kreuznach, Tel. 0671-28418 o.365558 Montag 18. Juni: Rheingrafen-Apotheke, Salinenstr. 53, 55543 Bad Kreuznach, Tel. 0671-33402; Herz-Apotheke, Alzeyer Str. 23, 55457 Gensingen, Tel. 06727-894581 Dienstag 19. Juni: Rochus-Apotheke, Mainzer Str. 95, 55545 Bad Kreuznach, Tel. 0671-69733; Laurentius-Apotheke, Allee 1, 55595 Wallhausen, Tel. 06706-8730 Mittwoch 20. Juni: Rosen-Apotheke, Salinenstr. 35, 55543 Bad Kreuznach, Tel. 0671-26169 Donnerstag 21. Juni: Adler-Apotheke, Berliner Str. 42, 55583 Bad Münster, Tel. 06708-63880; Rochus-Vital-Apotheke im Globus, Binger Straße 29, 55457 Gensingen, Tel. 06727-89580

Offene Besichtigung Samstag von 14-15 Uhr Agnesienberg 21 55545 Bad Kreuznach

3 Zimmer, 85m², Balkon, Aufzug, Garage Kaufpreis: 275.900,00 €

QUALITÄTSBEWUSST, ZUVERLÄSSIG, PÜNKTLICH

Infos unter 0671 – 22 22

Umweltfreundlich & materialschonend dank modernster Technik.

Inte

ionsbe rat

se

eb t ri

g

Jetzt Termin vereinbaren! rund um Seit 1948 Ihr Fachmann tilien Tex & r ste Pol e, pich Tep

it 2008

Roth · Reinacker 4 Telefon 06724 - 452 www.teppichreinigung-tonollo.de

BATT MIT IMMER RA DER/CARD N TRANSPO RDERN! JETZT ANFO -60 30 /9  0 67 58

Raiffeisen-Tankstelle24 55595 Weinsheim - mit SB-Waschanlage

Autogas -LPGwww.raiffeisen-hunsrueck.de

Marcus Kleist GaLaBau

Portugieserweg 13 · 55583 Bad Kreuznach Alles rund ums Haus • Außenanlagen • Garten- und Landschaftsbau • Bagger- und Pflasterarbeiten Tel: 06708 / 641312 · Mobil: 0160 / 97541236 E-mail: marcus@kleist-galabau.de · www.kleist-galabau.de

20

Lassen Sie sich Inspirieren

zzgl. 3,57% Provision inkl. MwSt. EnEV: Bj. 2016,B, 33,6 kWh (A), Gas

TEPPICHE & POLSTER IN NEUEM GLANZ Teppichwäsche & Reparatur Polsterreinigung & Reparatur Ledermöbelreinigung & Färben

Tapezier- und Malerarbeiten, Fußboden - Gestaltung Wandbespannungen Sonnenschutz und Markisen über Gardinen nach Maß Bodenbelagsarbeiten: Teppichboden, PVC Jahre Kautschuk, Fertigparkett, Laminat und Kork Polsterarbeiten

Impressum Die Kreuznacher Rundschau wird herausgegeben von der Hergel Verlags GmbH Wöllsteiner Str. 1-3 55543 Bad Kreuznach Telefon 0671- 796076 -0 info@kreuznacher-rundschau.de Wirtschaftlich beteiligt im Sinne des § 9 Abs. 4 LMG: Hergel Verlags GmbH (100%), vertreten durch Gesellschafterin und Geschäftsführerin: Bernadette Schier Wöllsteiner Str. 1-3, 55543 Bad Kreuznach Redaktion: (bs) Bernadette Schier · (nl) Natascha Lind • (mm) Michaela Mc Clain Layout: Maria Wilhelm und Florian Focht Verteilte Auflage: 48.235 • VRM

Druck GmbH & Co. KG

Nasse Wände?

Schimmelpilz? ANALYSIEREN. PLANEN. SANIEREN. Abdichtungstechnik Rüger GmbH Am Giener 18, 55268 Nieder-Olm

t 06136 - 9528461 oder 06721 - 187182

www.www.isotec.de/rueger www.isotec.de/rueger

Ihre Profis in der Buchhaltung* und rund ums Büro Starten Sie mit uns durch, wir betreuen Sie auf dem Weg in Ihre Selbstständigkeit!

B

üroservice rigitte Sommer

Ihre Profis in der Buchhaltung und rund ums Büro

Brigitte Sommer selbstständige Buchhalterin*

Alzeyer Straße 23 55457 Gensingen

Tel.: 06727 897 37 40 Mail: info@bs-buerodienst.de

www.facebook.com/Bueroservice.B.Sommer www.bs-buerodienst.de *unsere angebotenen Leistungen werden gemäß § 6 Nr.3/4 St BerG ausgeführt


Aktuell

14. Juni 2018 | KW 24

Naheweinproben auf dem Riesenrad

Kreuznacher Rundschau | 3

Vorwort den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt wird.

Kartenverkauf ab 18. Juni im Infobüro Stadthaus

Letztes Jahr war die Freude über die Naheweinproben auf dem Riesenrad groß. Foto: Charlotte Eberwien Bad Kreuznach. Nur noch wenige Wochen und dann heißt es wieder „Nix wie enunner“ zum Bad Kreuznacher Jahrmarkt. Bereits vor der offiziellen Eröffnung am Freitag, 17. August, zieht es viele Menschen auf das Festgelände zur Pfingstwiese. 320 Personen kommen in den Genuss einer Naheweinprobe auf dem Riesenrad. Diese Veranstaltung, die mittlerweile vierte, ist derart begehrt, dass die Zahl der Anfragen, wann der Kartenvorverkauf beginnt, von Woche zu Woche steigt. Nun ist es soweit: Ab Montag, 18 Juni, sind die Karten zum

Stückpreis von 20 Euro im Infobüro des Stadthauses, Hochstraße 48, für die beiden Naheweinproben am Donnerstag, 16. August, 17 und 19.30 Uhr, auf dem Riesenrad erhältlich. Es werden keine Reservierungen entgegengenommen. Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer freut sich schon auf diesen Höhepunkt in ihrem Terminkalender. Sie wird wieder gemeinsam mit Organisator Hansjörg Rehbein und seinem Helferteam die Gäste in den Gondeln mit den Weinen aus den drei Weingütern Dhom, Mayer (Bosenheim) und

Meinhard (Winzenheim) versorgen. Die Vespertüte stellt der Partyservice Fuhr aus Bretzenheim, das Mineralwasser steuert die Firma Schwollener Sprudel bei. Die Oberbürgermeisterin bedankt sich bei allen Beteiligten, insbesondere bei der Familie Kipp, die ihr Europa-Riesenrad für diese Weinprobe der besonderen Art zur Verfügung stellt. Auch in diesem Jahr wird die Naheweinprobe von einer Majestät moderiert, von der Naheweinprinzessin Julia Spyra aus Niederhausen.

Nachrichten der Polizei / Feuerwehr Vermeintlich hilflose Person attackierte Polizeibeamte Bad Kreuznach. Am Samstagabend, 9. Juni, gegen 21.30 Uhr machten Passanten eine Funkstreife auf eine vermutlich hilflose Person aufmerksam. Die Beamten konnten daraufhin einen 23-jährigen Mann antreffen, der in der Kreuzstraße auf dem Boden lag. Die Beamten sprachen den Mann an und wollten dessen Identität feststellen. Der 23-Jährige reagierte aggressiv auf die Beamten und wollte wegrennen. Als ein Beamter den Mann festhalten wollte, schlug dieser nach dem Beamten und verfehlte ihn nur knapp. Bei der folgenden Fesselung sperrte sich der 23-Jährige. Ein Polizeibeamter wurde hierbei leicht verletzt. Der Mann beruhigte sich schließlich und folgte dem ausgesprochenen Platzverweis. Es wird sich wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte verantworten müssen. „Massenschlägerei“ mit nur vier Beteiligten Bad Kreuznach. Am Samstagabend, 9. Juni, gegen 19.45 Uhr meldeten mehrere Passanten eine „Massenschlägerei“ vor einem Einkaufsmarkt in der Mannheimer Straße. Eine große Anzahl von polizeilichen Einsatzkräften stell-

te schnell fest, dass sich lediglich vier Personen gestritten und gegenseitig attackiert hatten. Offenbar war es nach einer zufälligen Begegnung von Arbeitskollegen zu einem zunächst verbalen Streit gekommen. Am Ende kam es auch zu einer körperlichen Auseinandersetzung. In deren Verlauf wurden die Beteiligten, allesamt Bad Kreuznacher Bürger, leicht verletzt. Den Beteiligten wurden Platzverweise ausgesprochen. Wegen der sehr emotionalen Stimmung vor Ort konnte der Auslöser des Streits zunächst nicht ermittelt werden. Mehrere Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung wurden eingeleitet. Pkw-Fahrer hatte nicht nur Benzin getankt Bad Kreuznach. Am Samstagabend, 9. Juni, gegen 23.05 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf einem Tankstellengelände in der Bosenheimer Straße. Hierbei beschädigte ein 29-jähriger PkwFahrer aus Bad Kreuznach seinen Pkw sowie das Tankstelleninventar (keine Zapfsäule betroffen). Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der 29-Jährige unter deutlichem Alkoholeinfluss stand. Einen Test konnte oder wollte der Mann nicht durchführen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen,

sein Führerschein sichergestellt. Die entstandenen Unfallschäden wurden insgesamt auf ca. 1.600 Euro geschätzt. Auf Unwetter vorbereitet Bad Kreuznach. Wegen des zu erwartenden Starkregens löste die Freiwillige Feuerwehr Bad Kreuznach am Montag, 11. Juni, vorab Unwettervoralarm für den Führungsdienst aus, damit die Feuerwehreinsatzzentrale mit ausreichend Personal besetzt wurde. In der John-F.-Kennedy-Straße wurde ein Gullydeckel von dem ausströmenden Wasser im Kanal ausgehoben, der wieder eingesetzt wurde. In der Elisabethenstraße in Ippesheim kam es zu einem Wasserschaden im Keller eines Wohnhauses. Das Wasser wurde mit einem Wassersauger aufgenommen. Auf der L 235 wurde Geröll auf der Fahrbahn unterhalb des Rotenfels gemeldet, doch vor Ort konnten die Einsatzkräfte keines entdecken. In der Gustav-PfarriusStraße brachte eine Bürgerin einen jungen Siebenschläfer ins Feuerwehrgerätehaus, den sie auf der Straße gefunden hatte. Er wurde zur weiteren Versorgung von den Wehrleuten in die Bretzenheimer Tierklinik gefahren. Nach etwa vier Stunden war der letzte Einsatz abgearbeitet.

Am kommenden Samstag vergibt der Lions Club Bad Kreuznach zum ersten Mal einen Ehrenamtspreis. Verschiedene Vorschläge wurden in der Rundschau vorgestellt und es wurde zur Abstimmung aufgerufen. Am Samstag soll dann die Preisträgerin oder der Preisträger bekannt gegeben werden. Die Vorbereitung, die Abstimmung – all das machte eine Menge Mühe, aber ich denke, diese Mühe hat sich auf jeden Fall gelohnt. Alleine schon, weil durch solche Wettbewerbe das Ehrenamt wieder in

In dieser Ausgabe der Rundschau finden sich auch wieder zahlreiche Berichte über das Engagement der Freiwilligen Feuerwehren hier in der Region. Die Männer und Frauen waren in den letzten Tagen durch die heftigen Regenfälle wieder besonders gefordert. In ihrer Freizeit. Unentgeltlich. Und nebenbei richten sie auch noch Feuerwehrfeste aus oder Tage der offenen Türen und tragen so zum Miteinander in den Gemeinden bei und verdienen vielleicht noch den einen oder anderen Euro, der dann in die Verbesserung der Ausrüstung gesteckt wird, was wieder allen zugutekommt. Und hier noch ein paar Zahlen: 2017 haben sich in Deutschland bald 15 Millionen Menschen ehrenamtlich engagiert (Quelle: statistica 2018), die Tendenz ist seit Jahren steigend. Ach, ich liebe es, wenn ich mein Vorwort mit solchen guten Nachrichten schmücken kann! Ihre Bernadette Schier

Veranstaltungskalender Immer freitags, 16.30 bis 18.00 Uhr: „Kreuznach-Intro!“ – Lernen Sie Bad Kreuznach kennen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Ort und Infos: Haus des Gastes, Kurhausstraße 22-24, Tel. 0671-8360050 Immer dienstags und freitags, 07.00 bis 13.00 Uhr: Wochenmarkt in der Kurhausstraße rund um die Pauluskirche. Fr., 15. Juni | 15.30 bis 17.00 Uhr: Tanztee im Kurpark Bad Kreuznach, Kurhausstraße. Eintritt frei. Sa., 16. Juni | 11.00 bis 12.00 Uhr: Kirchenführung durch die Pauluskirche, Kurhausstraße 4, mit Wolfgang Reiche. Die Teilnahme ist kostenfrei, um Spenden wird gebeten. Sa., 16. Juni | 14.00 bis 16.00 Uhr: E-Rolli-Stadtführung durch Bad Kreuznach mit Gert Trölenberg. Startpunkt: Geesebrigg, gegenüber Bonhoeffer-Haus, Kurhausstraße 2. Kostenbeitrag: 4 Euro Sa., 16. Juni | 15.00 bis 17.00 Uhr: Weinerlebnis-Express durch die Weinberge ab Weingut Gattung, Franz-von-Sickingen-Straße 16, Ebernburg. Preis 14 Euro. Voranmeldung: Tel. 06708-2223. Sa., 16. Juni | 17.00 bis 23.00 Uhr: Johannisfeuer auf dem Abenteuerland, Spielplatz „Unter der Bastei“, Ebernburg. Kinderaktionstag und Familienfest mit großem Feuer zur Sonnenwende. Sa., 16. Juni | 19.30 bis 20.30 Uhr: Abendmusik mit dem Kurensemble Trio Pirgos im Kurpavillon im Kurpark Bad Münster am Stein. Der Eintritt ist frei. So., 17. Juni | 10.00 bis 11.00 Uhr: Festgottesdienst „110 Jahre Evangelische Kirche Bad Münster“, Berliner Straße 21.

Info Ehemalige CDU-Mitglieder vereint

Delaveaux und Kleudgen bilden FWG-Fraktion Bad Kreuznach (red). Der Stadtrat Bad Kreuznach hat eine neue Fraktion: die Freien Wähler. Hierzu verbinden sich Karl-Heinz Delaveaux, der

das FWG-Ticket mitbringt, und Wolfgang Kleudgen, der eine große Erfahrung im Wechsel von Parteien und Fraktionen einbringt.


KULTUR

4 | Kreuznacher Rundschau

KW 24 | 14. Juni 2018

Saunaanlage außerhalb des Betriebs kennenlernen

Infostände, Essen aus aller Welt, Spiele und abwechslungsreiches Programm

Bäderhaus-Führungen während der Sommerpause

Stadtteilfest im Pariser Viertel

Bad Kreuznach. Das Bäderhaus macht Sommerpause. Bis einschließlich Freitag, 22. Juni, ist das Bäderhaus geschlossen. Kleine Reparaturarbeiten und Instandhaltungen werden in dieser Zeit durchgeführt, die den täglichen Betrieb ansonsten stören würden. Zu besonderen Terminen können Interessierte das Bäderhaus jedoch besichtigen und die Saunaanlage mal außer Betrieb kennenlernen. Am Dienstag, 19., und Donnerstag, 21. Juni, je-

weils um 11 Uhr ist Treffpunkt vor dem Bäderhaus Eingang, Dauer ca. 45 Minuten. Ab Samstag, 23. Juni, ist das Bäderhaus wieder zum Saunieren und Erholen geöffnet. Dann mit einem besonderen Sommerangebot – die Tageskarte zum Vorteilspreis von 20 Euro anstatt 29 Euro (gültig bis 31. August). Angebotene Rabatte sind nicht kumulierbar und gelten auf die normalen Eintrittstarife (nicht auf Sondertarife). Foto: Bäderhaus

Fahrspaß immer am letzten Sonntag des Monats

Segway-Schnuppertage bei der GuT Bad Kreuznach. Zum alljährlichen Stadtteilfest im Pariser Viertel präsentieren sich am Samstag, 16. Juni, eine Vielzahl von Vereinen, Institutionen und engagierten Anwohnern mit Infoständen, Essen aus aller Welt, Spielen für

Groß und Klein und einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm. Zwischen 13 und 18 Uhr wird entlang der Planiger Straße, auf dem Schulhof der Physiotherapieschule Planiger Straße 4 und im

angrenzenden Pocket Park gefeiert. Auf der Bühne erwartet die Besucher dieses Jahr ein Kochduell mit Starkoch Franz-Xaver Bürkle an der Seite von Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer gegen ein Team des Kinderkochkurses Pariser Viertel um Eric Barz. Für Musik und gute Stimmung sorgen Bands der Musikschule Mittlere Nahe, die Gruppe „Stimme von Aleppo“ und die Tanzgruppe „your music, your style“ von Alexandra Pereira. Rund um den Festplatz können sich Besucher über die Arbeit verschiedener Initiativen und Vereine informieren: Ausländerpfarramt, Jugendzentrum „Die Mühle“, Kunstwerkstatt, AJK Kulturzentrum, Weißer Ring, Kinderschutzbund, Christliche Buchhandlung, St. Josef und die Kindergärten Ria-Liegel-Seitz und Gensinger Straße sind mit Mitmach- und Infoständen vertreten. OutdoorSpiele und kreative Angebote locken die kleinen Gäste und bei der Tombola für den guten Zweck ist für jeden ein Gewinn dabei. Während des Festes sind alle Besucher eingeladen, Postkarten mit Friedenswünschen zu beschriften. Die Postkarten werden gemeinsam um 17 Uhr mit Luftballons in alle Welt verschickt. Mit der Aktion wird für ein friedliches und anerkennendes Miteinander im Stadtviertel und darüber hinaus geworben.

„New Summerfeeling“ im Kurhaus

Segway-Schnuppertouren finden jeweils am letzten Sonntag im Monat statt. Nächster Termin ist der 24. Juni.  Foto: Hansjörg Helms Bad Kreuznach. Viele haben sie schon gesehen: die wendigen Elektroroller, auf denen die Fahrer aufrecht stehen und fast geräuschlos in Laufgeschwindigkeit durch die Straßen und Parks kurven – die Segways. Am Sonntag, 24. Juni, bietet die Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH, wie jeden letzten Sonntag im Monat, die Gelegenheit, bei Segway-Schnuppertouren den neuen Fahrspaß auf zwei Rädern kennenzulernen und zu erproben. Von 9 bis 12 Uhr starten am Haus des Gastes, die Touren des Anbieters Segmobil. In 60 Minuten erfährt man Vieles über Nutzung, Technik und Sicherheit, kann die Segway-Fahrweise erlernen und ein Gefühl für das neue Gefährt entwickeln. Insgesamt werden vier Touren am Tag angeboten, die erste startet um 9 Uhr, die letzte um 12 Uhr. Der Weg führt dann in das Salinental, sodass die Teilnehmer auch einen Eindruck von dem beson-

deren Landschaftserlebnis und Fahrspaß gewinnen werden. Interessierte und vor allem Gruppen sollten sich bei der Tourist-Information im Haus des Gastes, Kurhausstraße 22-24, oder unter der Tel. 0671-8360050 anmelden, da die Segways begrenzt sind. Voraussetzungen sind mindestens ein Alter von 15 Jahren und eine Mofa-Prüfbescheinigung oder darüber. Aus technischen Gründen ist ein Körpergewicht zwischen 45 und 118 kg erforderlich. Teilnahmebeitrag: 25 Euro Zudem sind auch individuelle Segwaytouren über die Touristinformation, zum Beispiel in das Salinental oder zum Rotenfels, buchbar. Es gibt stets einen kundigen Guide, der in die Bedienung der Fahrzeuge einweist und die Gruppe auf der Tour betreut. Weitere Schnuppertage bietet die GuT jeweils am letzten Sonntag im Monat bis zum 28. Oktober an. Reservierungen sind für alle Termine möglich.

Mara Sottocornola aus Italien zu Gast in der Konzertmuschel

Mara Sottocornola ist Teil des neuen musikalischen Konzepts des Parkhotel Kurhaus. Die Sängerin aus Italien wird fast täglich vom 20. Juni bis 30. August in der Konzertmuschel auftreten.  Foto: Veranstalter Bad Kreuznach (nl). Unter dem Motto „The New Summerfeeling“ präsentiert das Parkhotel Kurhaus von Mittwoch, 20. Juni, bis Donnerstag, 30. August, die Sängerin Mara Sottocornola aus Italien in der Konzertmuschel der Sommerterrasse am Kurpark. Sottocornola sang bei „X Factor“ und „Voice of Italy“. Sie

wird die Gäste mit Popmusik – u.a. mit Liedern wie „Shine“ von Adele oder „If I ain’t got you“ von Alicia Keys – unterhalten. „Mit neuer Musikrichtung und in neuer Atmosphäre präsentieren wir, das Parkhotel Kurhaus, das neue musikalische Konzept des Sommers“, verspricht Lisa-Marie Emrich. „Zum ersten Mal organisie-

ren wir selbst bei freiem Eintritt ein musikalisches Programm in neuem Gewand mit einer einzigartigen Erscheinung: Mara Sottocornola – für den Kurpark, die Stadt und für ein neues Publikum, da eine ganz andere Stimmung herrschen wird.“ Sottocornola wird fast täglich zu unterschiedlichen Zeiten (meist zwischen 17 und 21 Uhr) ihre abendliche Musik zum Besten geben. Die genauen Anfangszeiten erfahren Interessierte auf der Facebook-Seite des Kurhauses oder direkt an der Bar bzw. im Restaurant, Kurhausstraße 28. Jeder ist willkommen. Bei schlechtem Wetter finden die Konzerte in der KurhausBar, die genügend Platz für Gäste bereithält, statt. Für alle Fußball-Fans: In der Zeit der Fußball-WM von Donnerstag, 14. Juni, bis Sonntag, 15. Juli, werden alle Spiele auf einer großen Leinwand übertragen. Außerdem wird an den Wochenenden die Kurhaus-Terrasse komplett bewirtschaftet. Es sind auch Getränke „to go“ erhältlich.


14. Juni 2018 | KW 24

Kreuznacher Rundschau | 5

Steuererklärung? Kein Problem.

Fensterbänke | Bäder Fensterbänke | Treppen| Treppen | Bäder Fensterbänke | Treppen | Bäder | Bodenbeläge KüchenKüchen | Bodenbeläge Küchen | Bodenbeläge Grabdenkmäler | Wellness & Spa Grabdenkmäler | Wellness & Spa Grabdenkmäler | Wellness & Spa

Verschenken Sie kein Geld, denn ohne Einkommensteuererklärung gibt es keine Rückzahlung!

Schitthof Naturstein GmbH GmbH Schitthof Naturstein Schitthof Naturstein GmbH Sandweg 12 | 55444 Seibersbach Sandweg 120| 67 55444 Seibersbach Tel.Sandweg 0 67 24 / 9 57 73 | FaxSeibersbach 24 / 9 57 74 1270 | -55444 Tel. 0 67 24 / 9 57 70 ingrid.schitthof@schitthof-naturstein.de 73 | Fax 0 67 24 / 9 57 74 Tel. 0 67 24 /ingrid.schitthof@schitthof-naturstein.de 9 57 70 - 73 | Fax 0 67 24 / 9 57 74

Perücken ingrid.schitthof@schitthof-naturstein.de Toupets unduns im Team! Neu bei Herzlich Willkommen Friseurmeisterin Jennifer Dobler Haarteile

Leben, wie ich es will.

Im Rahmen einer Mitgliedschaft berät Silke Müller Arbeitnehmer, Beamte und Rentner bei ausschließlich nichtselbständigen Einkünften und erstellt dann die Einkommensteuererklärung.

GeseLLiGKeit

auf Ihren Typ abgestimmte

Wir freuen uns, Frau Dobler in unserem sympathischen Fachberatung Team begrüßen zu dürfen.

Perücken - Studio · Modefriseur Inh. Sebastian Heil Tel. 0 67 08/6 32 20 Berliner Str. 57 55583 Bad Münster a. St.-Ebernburg

Sie möchten in dieser Rubrik erscheinen? Wenden Sie sich an Marion Schankin unter Tel. 0671-7960760 oder m.schankin@kreuznacher-rundschau.de. Aspisheim

Weingut Murach Do. - Sa. ab 17 Uhr Gutsausschank Zum Weinfässchen So. ab 16 Uhr Horrweiler Straße 6, Tel.: 06727-1255 Schnitzel mit Spargel

Bad Kreuznach Weingarten Pfingstwiese Fr. 15.6. ab 17 Uhr Rolf Lichtenberg, Pfingstwiese 11 Fr. 29.6. ab 17 Uhr Wochenextra: Schalet (Dippekuche) Reserv. unter 0171-5301473 Bad Münster- Gutsausschank Zum Remis‘chen Di. - Sa. ab 17 Uhr Ebernburg Weinhaus Schlich, Burgstr. 3, Tel.: 06708-22 05 Wechselnde Köstlichkeiten auf der Sonderkarte

genIeSSen.

unvergleichliche Lage am Kurpark und eingang des salinentals in bad Kreuznach

Perücken - Studio · Modefriseur

Straußwirtschaften & Gutsausschank

ruhe

seniorenresidenZ beLLevitA

Frau Dobler wird Ihnen mit einer individuellen Beratung, (Lieferant aller Krankenkassen) Kreativität, Fachkompetenz, klassischen Wirtopaktuellen bieten eineStylings unverbindliche sowie zur Seite stehen.

Inh. Sebastian Heil Tel. 0 67 08/6 32 20 Berliner Str. 57 55583 Bad Münster a. St.-Ebernburg

erleBen.

Aktuell Lohnsteuerhilfeverein e.V. Beratungsstellenleiterin Silke Müller Robert-Touzet-Straße 43 (Nähe JET-Tankstelle, Bosenheimer Straße) 55543 Bad Kreuznach Telefon 0671 - 200 43 46 Mobil: 0174 - 906 07 72 www.kreuznacherlohnsteuerhilfe.de Beratung begrenzt nach StBerG § 4 Nr. 11

INFOTAG

bArrierefreie KomfortwohnunGen in unterschiedLicher Grösse, LAGe & AusstAttunG

r zw. 11.00-17.00 Uh

Jetzt mieten – nur noch wenige frei! (ohne maklerkosten!)

So., 17.06.2018

Gehobene AusstAttunG: + Hochwertige Einbauküchen und Badmöbel, breite Woh- nungstüren, gepflegte Böden, helles freundliches Ambiente + Balkon/Terrasse mit Morgen- oder Abendsonne + Hauseigener Friseur, Restaurant, Bordshop, Kosmetik, Bibliothek, Garten & Sonnendecks + Lift mit direktem Zugang zu Tiefgarage/Radstellplätzen + Ladestationen für E-Bikes und E-Rollstühle

ZentrumsnAhe LAGe in bAd KreuZnAch: + Unverbaubare, naturnahe Lage: unmittelbar an der Rosen insel, Priegerpromenade, Naheradweg & Salinentalfreibad + Bushaltestelle direkt vor der Tür (4 min. bis zur Fußgängerzone)

umfAnGreicher service: KREUZNACHER RUNDSCHAU FÜR SIE: Zentrale: Tel. 0671 - 7960760

Erholt aufwachen -

+ Rezeptionsdienst & 24-Stunden-Notruf service, Versorgung im Krankheitsfall + Pflege- und Serviceteam je nach individuellem Betreuungswunsch + Med. Fußpflege, Ergo- und Physio therapie im Haus, Hausarztvisite + Kleine Haustiere auf Anfrage + Probewohnen möglich Salinenstraße 145-147 55543 Bad Kreuznach

Infos: 0671 4834252 oder unter: www.bellevita-seniorenresidenz.de

den Urlaub genießen FEUCHTE WÄNDE? NASSE KELLER? Wir fertigen individuell für Ihr Zuhause auf Rädern Polster und Sanieren wir ohne Ausschachtung mit Matratzen auf Maß mit Bezügen aus Polsterstoffen oder Kunstleder. 25 Jahren BKM.MANNESMANN Garantie

Tel.: 06725-9300-0 | Fax: 06725-9300-10 | www.bisanz.de Bisanz e.K. Ihre beste Adresse für Sitzen, Liegen und Schlafen Max-Planck-Straße 24-26 | 55435 Gau-Algesheim

Analyse und Angebotserstellung kostenlos für Hauseigentümer durch unsere Sachverständigen

.. ..

R

RR

06704-9373000 info@bkm-bautenschutz.de

06764-7495023

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9.30 - 12.00 und 13.00 - 17.00 Uhr und nach Vereinbarung Anfertigung nach Polstermuster oder Aufmaß in Ihrem Wohnmobil nach Absprache.

.. .... .. BKM.MANNESMANN A b d i c h t u n g s s y s t e m e BKM.MANNESMANN BKM.MANNESMANN A b d i c h t u n g s s y s t e m e

info info@@bkm-bautenschutz.de bkm-bautenschutz.de www.bkm-mannesmann.de www.bkm-mannesmann.de www.bkm-mannesmann.de

info@bkm-bautenschutz.de www.bkm-mannesmann.de

Stützpunkt im Südwesten: Stützpunkt im Stützpunkt im Südwesten: Südwesten: BKM.Bautenschutz GmbH BKM.Bautenschutz GmbH BKM.Bautenschutz GmbH Rheinböllen An55494 den Nahewiesen 20 Stützpunkt im Südwesten 55494 Rheinböllen 55494 Rheinböllen 55450 Langenlonsheim A b d i c h t u n g s s y s t e m e

BKM.Bautenschutz GmbH 55494 Rheinböllen


Aktuell

6 | Kreuznacher Rundschau

KW 24 | 14. Juni 2018

Lernen und kreativ sein ohne Leistungsdruck Rundgeschaut bei den AGs in der Grundschule Kleistschule Bad Kreuznach (nl). An der Grundschule Kleiststraße gibt es mehrere AGs: die Garten-AG, die Kreativ-AG, die Fizz-Kids und den Schulhund. Diese AGs ergänzen sich: So werden beispielsweise für das Backen und Kochen frisch geerntete Zutaten aus dem schuleigenen Kräutergarten oder bei der Kreativ-AG Gartenblumen als Schmuck verwendet. Die Kinder können sich ihre Arbeitsgemeinschaft – je nach Klassenstufe –

selbst aussuchen und sich in diese einbringen. AGs fördern soziale Kontakte: Die Kinder können auf andere Kinder unterschiedlichen Alters, aber mit denselben Interessen treffen. Das macht nicht nur sichtlich einen Heidenspaß, sondern kann zu Integration und weiteren Freundschaften führen, die über die Schule hinaus reichen. „Das Selbstvertrauen der Kinder wird in den AGs gestärkt, denn sie merken verstärkt, was

sie leisten und erreichen können“, so Jasmin Hartmann, die die Garten- und Kreativ-AG betreut und sich übrigens toll engagiert. „Viele Kinder haben zu Hause überhaupt nicht die Möglichkeit, im Garten zu arbeiten – sie kennen das gar nicht. Hier wollen wir den Garten verschönern und den Kindern eben Themen nahebringen, die sie so nicht kennen.“ Im Schulgarten gibt es neben den Kräuter-, Erdbeer-, Himbeer-, Rhabar-

ber-, Brombeer,- Johannisbeerund Stachelbeer-Beeten auch einen Apfelbaum, Kapuziner-Kresse, Tomaten, Hokkaido-Kürbisse, eine selbstbeschriftete Ostfriesische Wetterstation, Vogelhäuschen, einen Steingarten für Spinnen und Käfer – mit kreativer Ecke –, ein Insektenhotel und einen alten Pflug, und die Kids kompostieren selbst ihre Essensabfälle. Für das nächste Jahr ist ein Barfußpfad geplant. Übrigens war die Begeisterung

groß, als unsere Redakteurin im Schulgarten vorbeischaute: Sophie, 10 Jahre, ist vom Insektenhotel so beeindruckt, dass sie sogar einen kleinen vorbereiteten Vortrag darüber hielt. Die FizzKids freuten sich genauso sehr über den Besuch von der Presse, sodass sie Rosmarin-Brötchen backten – natürlich mit Zutaten aus dem schuleigenen Garten –, die natürlich probiert werden durften. Fotos: N. Lind

Schulgarten, Simone, Sude, Meyra und Jasmin Hartmann

Fizz-Kids, Samantha, Chiara, Horst Knicker, Vincent und Joshua

„Angefangen hat der Schulgarten mit einem Teebeet – dem Tee, den die Kinder dann in der Mittagspause trinken. Vor den Sommerferien ernten wir die Blätter und bis Dezember haben wir dann Vorräte. Da ich mich selbst gerne für Gärten interessiere, hat mich die Schulleiterin angesprochen, ob ich nicht einen Schulgarten machen möchte. Na klar. Und nach einem Jahr sind wir schon ganz schön weit gekommen. Wir verwenden Obst und Gemüse, mit dem die Kinder auch umgehen können.“ Meyra erzählt: „Das ganze Staudenbeet war letztes Jahr nur Gras“. Sude ergänzt: „Wir haben gegraben und Blumen und Stauden eingesetzt.“ Simone findet es lustig, dass sie für das Düngen der Pflanzen Pferdeäpfel benutzt haben. „Das hat sich wie Schleim angefühlt.“

„Wir machen hier alles, was Küche betrifft: Vom Putzen des Gemüses, Schnibbeln, über das Kochen, bis hin zum Wegräumen des Geschirrs“, so Horst Knicker, Leiter der AG, der selbst gerne kocht und sogar in einem Männerkochclub ist. „Ich finde es wichtig, dass die Kinder die verschiedenen Gemüsesorten überhaupt kennen und wissen, was gemacht werden muss.“ Samantha findet es toll, verschiedene Sachen auszuprobieren. Joshua hat sogar schon Risotto zu Hause nachgekocht: „Das war zwar ein bisschen wässrig, hat aber gut geschmeckt.“ Chiara findet es witzig, mit Freunden zu kochen. Vincent findet es toll, kreativ zu sein und selbst zu kochen: „Denn zu Hause kocht immer nur meine Mutter.“ Das einzige was nicht so gut geschmeckt hat, sind sich alle einig, waren die Gnocchi.

Kreativ-AG, Adnan und Samed

Wiki und der Schulhund

„Ich finde es schade, dass wir nur noch zweimal die Kreativ-AG besuchen können“, erzählt Samed, denn dann sind Sommerferien. „Es wäre doch schön, wenn wir auch in den Ferien weitermachen können. Wir haben hier schon einiges gelernt und selbst entwickelt: Lesezeichen mit gepressten Blumen aus dem Garten gefertigt und das dann laminiert oder ein großes Teelicht gestaltet – das hat mir besonders viel Spaß gemacht: Vogelsand haben wir in eine Vase getan und die Außenseite mit Blumen und Transparentpapier verschönert.“ Adnan: „Mir macht das Basteln Spaß, wenn wir mit dem Brenner Augen auf die Würfel machen oder das 3-D-Bild mit Schmetterlingen und Keilrahmen fertigen.“ Das Ergebnis wird meist zu einem Präsent, das die Kinder verschenken können.

Seit November 2017 gibt Nero, der Schulhund, den Kindern ein gutes Gefühl im Klassenverband. In der Hundeschule „Marshall“ genoss er eine vorbildliche Ausbildung. Nero bewirkt eine ruhige Atmosphäre in der Klasse und ist eine wirkungsvolle Ergänzung zum Unterricht. Denn Hunde können allein durch ihre Anwesenheit die Lernatmosphäre im Klassenzimmer nachhaltig positiv verändern, was bei Lehrern und Schülern durch das stressfreiere Unterrichtsklima zu einer höheren Zufriedenheit und Motivation führt, was wiederum den Lernerfolg steigern kann. Die Kinder arbeiten entspannt und freuen sich über Spaziergänge und kleine „Spielereien“. „Nero ist so süß und klug und er liebt alle Kinder“, freut sich Wiki.


14. Juni 2018 | KW 24

Kreuznacher Rundschau | 7

% 0 6.00 UHR 5 A B M O N TA G , 1 8 . J U N I 2 0 1 8

R

50% REDU

ZIERT

T R E I Z EDU

50% RED

UZIE

RT

50% REDU

50%

ZIERT

50%

REDUZIERT

REDU

ZIERT

Hochstraße 4 55545 Bad Kreuznach Telefon: 0671/844770

www.stengeristmode.de

Anzeige_6Uhr_KR_hlbSeite_231mmx155mm_2016.indd 1

20.06.2016 09:38:53

Neues Design, gleiche Werte UNSERE TECHNIK FÜR IHRE SICHERHEIT ! Seit über 30 Jahren leben wir nach diesem Grundsatz, mit unserer Technik Ihr Leben einfacher und sicherer zu machen. Manchmal ist jedoch die Zeit gekommen, um mit alten Gewohnheiten zu brechen und den Weg freizumachen für neue, innovative Ideen, um somit noch besser zu werdenbesser für Sie!

Sicherheit ist Vertrauenssache

Tel: 0671/7947400

info@vogel-sicherheit.de

Dem Power-Duo Klaus-Dieter und Christoph Wand stehen erfahrene und kompetente Techniker zur Seite, die durch ständige Weiterbildungen immer auf dem neuesten Stand der Technik sind. Fach Know-How für Ihre individuelle Lösung! Neben den drei großen Hauptbereichen Einbruchmeldeanlagen, Brandmeldetechnik mit VdS-Zulassung, Kamera und Video Technik, bietet Vogel Sicherheitsanlagen ein noch breiteres Portfolio - sowohl im gewerblichen Bereich, als auch im privaten Umfeld. Für die Planung, Projektierung und Konzeption dient unser Vorführ- und Präsentationsraum, mit vielen Installationen zur Demonstration. Wir sind Ihr Ansprechpartner, wenn es um Sicherheit geht. Dafür sorgen über 15 Mitarbeiter täglich. Kontinuierliche Schulungen, Weiterbildungen und die optimale Ausbildung der Azubis reflektiert das im hohen Maße steigende Niveau technischer und elektronischer Systeme.


Aktuell

8 | Kreuznacher Rundschau

KW 24 | 14. Juni 2018

Termine Bad Kreuznach

Stadtwerke stellen „NaheAPP“ vor

Termine Bad Kreuznach

Kreissynode

Kreuznacher Rundschau mit dabei

Kammermusik

Tagung Am Samstag, 16. Juni, wird sich die Kreissynode des Evangelischen Kirchenkreises An Nahe und Glan weiter mit der Prioritätendiskussion, der Kirchensteuerverteilung innerhalb des Kirchenkreises und der Neuberechnung der Umlage für das Verwaltungsamt beschäftigen. Außerdem wird es um die Zukunft der Evangelischen Stiftung An Nahe und Glan gehen. Mit einem Antrag an die Landessynode soll zudem erreicht werden, dass auf landeskirchlicher Ebene eine hauptamtliche Stelle für Seniorenarbeit eingerichtet wird. Die Synode tagt öffentlich im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Kurhausstraße 6, und beginnt um 8.30 Uhr mit einer Andacht, die Synodalassessorin Ulrike Scholtheis-Wenzel halten wird.

Kraft des Holzes

Workshop Jens Werner bietet mit seiner „tischmacherei“, Reitschule 8, am Samstag, 16. Juni, 10 bis 17 Uhr, einen weiteren Termin für den außergewöhnlichen Workshop „Die Kraft des Holzes“ an. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden sich mit den besonderen – auch energetischen – Eigenschaften beschäftigen, die Holz ausmachen. Ziel ist es, aus einer Verbindung zu diesem wundervollen Roh- und Werkstoff heraus ein ganz besonderes, persönliches Objekt zu gestalten. Kosten: 60 €, zzgl. 15 € Materialund Werkstattpauschale. Anmeldung bei Jens Werner, Tel. 0172-6692264, E-Mail holz@ tischmacherei.com.

Samstag-Special

Konzert Die Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH präsentiert am Samstag, 16. Juni, 19.30 Uhr, im Rahmen der Samstag-Special-Konzerte im Kurpark die Peter Lenz-Band mit der besten Musik, die die sechziger Jahre zu bieten hatten. Als besonderer Gast tritt Rainer Langhans, Mitbegründer der Kommune 1, auf. Der Eintritt ist frei, bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Haus des Gastes, Kurhausstraße 22-24, statt.

Mitgliederversammlung

Suchtkrankenhilfe Der Verein Suchtkrankenhilfe e.V. lädt zur Mitgliederversammlung am Montag, 18. Juni, 19.30 Uhr, in die St.-Franziskus-Kirche, Dürerstraße/Ecke Holbeinstraße, ein.

Dirk Alsentzer und Dietmar Canis präsentieren die neue „NaheAPP“ für Foto: Stadtwerke KH Bad Kreuznach und die Region.  Bad Kreuznach (red). Die Kreuznacher Stadtwerke haben eine neue Nachricht für Bad Kreuznach und die Region: Seit Mittwoch, 6. Juni, ist die neue „NaheAPP“ zum Download als iOSVersion im App-Store und als Android-Version bei Google Play verfügbar – und das kostenlos. Dietmar Canis, Geschäftsführer der Kreuznacher Stadtwerke, freut sich: „Wir sind sehr stolz, eine Lifestyle-App für Bad Kreuznach und Umgebung ins Leben gerufen zu haben.“ Dirk Alsentzer, verantwortlich für den Vertrieb, präsentiert die „NaheAPP“ mit den Worten: „Mit der ‚NaheAPP‘ sind die User nun immer up to date, was in Bad Kreuznach los ist.“ So bietet die NaheAPP unter dem Punkt „Aktuelles“ überregionale und regionale Nachrichten, wie von der Kreuznacher Rundschau,

Aktuelles vom Sport und News aus dem Konzern der Kreuznacher Stadtwerke. Wissenswertes hält die Funktion „Stadt & Kreis“ für die App User bereit, wie z.B. den Apothekennotdienst und Infos zur Nutzung des „NaheNET“WLAN. Das Branchenverzeichnis der App erleichtert die Suche nach einem Restaurant, findet einen Arzt oder eine nah gelegene Bankfiliale. Was los ist in und um Bad Kreuznach liefert der Button „Freizeit“. Der Veranstaltungskalender gibt Ausgehtipps, verrät die nächsten Feste in der Region und kennt das aktuelle Kinoprogramm im Cineplex Bad Kreuznach. Öffnungszeiten und Kontakt zu den Kreuznacher Bädern bietet die Rubrik „Bäder & Wellness“. Zudem gibt es Informationen zum Bäderhaus, den crucenia thermen, crucenia Salzgrotten und Freibädern, wie

z.B. die Aqua-Fitness-Zeiten in den crucenia thermen. Attraktiv sind die Aktionen und Angebote in der NaheAPP. In Form eines Gewinnspiels oder über besondere Angebote können sich alle Nutzer auf regionale Vorteile freuen. Zum Start gibt es 10 Prozent Rabatt auf den Eintritt in den crucenia thermen oder crucenia Salzgrotten (bis 30. Juni 2018). Weitere Aktionen sind für die nächsten Wochen geplant, immer mal wieder in die App zu schauen, lohne sich daher. Auf dem Button „Verkehr“ findet der App-Nutzer einen Abfahrtsmonitor, kann eine Busverbindung suchen oder sich freie Parkplätze in Bad Kreuznach anzeigen lassen. Auch das Buchen eines Nahemobil-Elektroautos über das Carsharing der Kreuznacher Stadtwerke ist möglich, und es warten Infos zur Elektromobilität in der Stadt. Es gibt auch eine Rubrik der Kreuznacher Stadtwerke mit direktem Zugang zum Kundenportal, zum Übermitteln von Zählerständen, und einen Energiepreisrechner. Über einen eigenen Icon kann bei Strom-, Gas- und Wasserstörungen direkt der Notruf zu den Stadtwerken abgesetzt werden. Zukünftig wird die App durch weitere Funktionen ausgebaut, so soll zum Beispiel ein Abfallkalender in Kooperation mit dem AWB den Service ergänzen. „Wir haben noch viele Ideen, um die ‚NaheAPP‘ noch attraktiver zu machen, seien Sie gespannt“, so Dietmar Canis. Weitere Infos gibt es auch unter www.naheapp.de.

Ehrenamtspreis der Bad Kreuznacher Lions 2018 Liebe Leserinnen und Leser, die Bad Kreuznacher Bürgerinnen und Bürger haben ihre Wahl getroffen. Jede einzelne ehrenamtliche Aktivität hat es verdient, mit dem Ehrenamtspreis der Bad Kreuznacher Lions ausgezeichnet zu werden. Insgesamt wurden über 1.000 Stim-

men abgegeben – dafür wollen wir uns bei Ihnen bedanken. Am häufigsten wurden Muhammed Hamza Ali Ergün, Alexander Jodeleit und Norbert Theis genannt. Die Platzierung wollen wir aber noch nicht verraten. Die Bad Kreuznacher Lions werden diese drei Personen am

16. Juni im Rahmen einer Abendveranstaltung in Bad Münster am Stein für ihr ehrenamtliches Engagement mit 3.000 Euro (1. Platz), 2.000 Euro (2. Platz) und 1.000 Euro (3. Platz) auszeichnen. Der SWR-Moderator Martin Seidler wird dann das Geheimnis der Platzierung lüften.

Info Neuer Frauen-Newsletter

Angebote der Frauenseelsorge Kreis (red). Im Juni erscheint der neue Frauen-Newsletter der Frauenseelsorge im Dekanat Bad Kreuznach. Er enthält einen bilderreichen Rückblick auf die Angebote der Frauen-

seelsorge in den letzten Monaten. Zudem gibt er einen Ausblick auf die kommenden Veranstaltungen. Der Newsletter kann auf der Homepage des Dekanats Bad Kreuznach

(www.dekanat-bad-kreuznach. de/unser-engagement/frauenseelsorge) als PDF heruntergeladen werden oder per EMail (judith.schwickerath@bistum-trier.de) bezogen werden.

Kurstift Der Kurstift Bad Kreuznach präsentiert am Sonntag, 17. Juni, 15.30 Uhr, im Atrium des Kurstiftes, Dr. Alfons-Gamp-Straße 4-6, Kammermusik der Wiener Klassik – darunter ein frühes Haydn-Klaviertrio, Mozarts Violine-Sonate in e-Moll, Beethovens Kakadu-Variationen und der erste Satz des Erzherzogtrios. Ausführende sind: Thomas Winkler, Violine, Günter Schulz, Violoncello und Thomas J. Scheike, Klavier und Moderation. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.

Durch Natur und Kultur

Spaziergang Am Sonntag, 17. Juni, 14 Uhr, bietet die Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH einen geführten Spaziergang an, der sowohl die kulturell und geschichtlich wichtigen Themen der Stadt abdeckt, aber auch Natur und Parks der Stadt nicht zu kurz kommen lässt. „Wer zu Fuß geht, sieht und genießt mehr“ – dies ist das Motto des Spaziergangs mit Gästeführerin Anja Weyer, der am Seiteneingang der Pauluskirche beginnt. Teilnehmerbeitrag 6 €, Kurgäste 4 €.

Gesprächskreis Demenz

Austausch Am Dienstag, 19. Juni, 19 bis 21 Uhr, findet ein moderierter Gesprächskreis Demenz zu ausgewählten Themen für Angehörige statt. Veranstaltungsort ist der Medienraum des Hauses St. Josef, Mühlenstraße 43. Der kostenfreie Gesprächskreis unter Leitung von Irini Langensiepen, Infobüro Demenz, steht allen Interessierten offen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Trauer-Brücke

Treffen Die Selbsthilfegruppe „TrauerBrücke“ steht Trauernden offen, die in ihrem Schmerz und in ihrer Hoffnungslosigkeit nicht alleine sein möchten. Hier finden Sie Menschen mit ähnlichen Erfahrungen und können sich austauschen. Die Selbsthilfegruppe wird geleitet von 4 Frauen, die in der Trauerarbeit aktiv sind. Die Treffen finden regelmäßig alle 14 Tage, dienstags um 17 Uhr, in den Räumen des DRK, Haydnstraße 15, statt. Nächstes Treffen: 19. Juni.

Weitere Beiträge und Termine finden Sie auf unserer Homepage www. kreuznacher-rundschau.de.


14. Juni 2018 | KW 24

Kreuznacher Rundschau | 9

Tier der Woche: Findu Findu wurde abgegeben, weil die ältere Dame, bei der er gelebt hat, ins Pflegeheim kam. Findu ist ein sehr lieber und zutraulicher Kater, der die Nähe des Menschen sucht und es sehr genießt gestreichelt zu werden. Findu hat eine verkrüppelte Vorderpfote; wir werden diese alte Verletzung nochmals vom Tierarzt begutachten lassen. Für den nicht mehr so jungen Findu suchen wir ein Zuhause mit sicherem Auslauf, evtl. würde ihm auch ein katzensicherer Balkon genügen.

SCHON AB Schon SUV Fahren 89,–XXX,– MTL.¹Mtl.1 ab

Außerdem suchen einige andere junge, kastrierte und scheue Katzen geduldige Katzenliebhaber oder eine Anstellung als Mäusefänger auf Bauernhöfen.

Tierheim Bad Kreuznach

Rheingrafenstraße 120 – Kuhberg · Tel: 0671 - 8960296 Spendenkonto 112557 bei der Sparkasse Rhein-Nahe, IBAN DE80 5605 0180 0000 1125 57, BIC MALADE51KRE www.tierheim-bad-kreuznach.de

Neues aus der Geschäftswelt

Zum zweiten Mal infolge

Café Wonsyld als bestes Café in Deutschland ausgezeichnet worden

Abb. zeigen Sonderausstattungen.

jetzt ohne zinsen finanzieren!

JETZT DEN CORSA Jetzt Ihren SUV UND 0 DEN ASTRA MIt % fInanzIeren. MIT 0 % FINANZIEREN. den Astra odertop-SUV den Corsa profitieren attraktiven Sichern Sie sich jetzt einen unserer undund profitieren SieSie vonvon attraktiven finanzierungsFinanzierungskonditionen konditionen ohne zinsen! ohne Zinsen! Jetzt Probe fahren!

UNSER FinanzierUngSangebot FINANZIERUNGSANGEBOT¹1 UnSer Opel Corsa 3-Türer, 1.2, 51 kWX.X (70XX-Motor PS) 6-Stufen-Automatikgetriebe für den XXXX XXXXON, XXXXX, X-türig, mit mit XX kW (XX PS) effekt. Jahreszins

0,00 %

Monatsrate

89,– € XXX,–

finanzierungsangebot: €, Laufzeit: xx 37 Monate, Monatsraten: xx36 à xxx,– Finanzierungsangebot: einmalige anzahlung: Anzahlung: x.xxx,– 7.644,97€,€,Gesamtbetrag*: Gesamtbetrag*:xx.xxx,– 10.848,97 €, Laufzeit: Monate, Monatsraten: à 89,–€,€, Schlussrate: x.xxx,– €, effektiver Jahreszins: 0,000,00 %, %, Sollzinssatz p. a., gebunden 7.644,97€,€,Gesamtkreditbetrag Gesamtkreditbetrag(netto-Darlehensbetrag): (Netto-Darlehensbetrag):xx.xxx,– 10.848,97 €, effektiver Jahreszins: Sollzinssatz p. a., für die gesamte %, Barzahlungspreis: xx.xxx,– €. 13.869,43 €. gebunden für dieLaufzeit: gesamte0,00 Laufzeit: 0,00 %, Barzahlungspreis: * Summe aus monatlichen raten Raten und Schlussrate. ein Gmbh,Mainzer Musterstraße Mustermann als ungebundener Ein angebot Angebot der Musterbank Opel Bank GmbH, Straße123, 190,12345 65428Musterstadt, Rüsselsheim,für fürdie dieautohaus Heinrich Honrath Kfz. GmbH und AutohausVermittler Ingelheimtätig ist. nach steht Ihnen einsind. gesetzliches Widerrufsrecht steht zu. alle Preisangaben verstehen sich inkl. MwSt. GmbH alsVertragsabschluss ungebundener Vermittler tätig Nach Vertragsabschluss Ihnen ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Alle Preisangaben verstehen sich inkl. MwSt. Barpreis enthält 850,- € brutto Überführungskosten

Kraftstoffverbrauch außerorts: X,X;4,6-4,5; kombiniert: X,X; CO5,4-5,3; 2-emission, Kraftstoffverbrauch in in l/100 l/100 km, km, innerorts: innerorts: X,X; 6,7-6,6; außerorts: kombiniert: CO2kombiniert: XXX g/km126-124 (gemäßg/km VO (eG) nr. 715/2007, (eU) nr. 2017/1153 und2017/1153 VO (eU) nr. Emission, kombiniert: (gemäß VO (EG) VO Nr. 715/2007, VO (EU) Nr. und 2017/1151). effizienzklasse X VO (EU) Nr. 2017/1151). Effizienzklasse D 1

Konditormeisterin Betina Betz (Mitte) und ihre Mitarbeiterinnen freuen sich über die Auszeichnung als bestes Café in Deutschland mit ihrem Café Wonsyld – zum zweiten Mal infolge.  Foto: privat Bad Kreuznach (jk). Das Traditionscafé wird seit 2014 von Frau Betina Betz geleitet. „Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass mein Café Wonsyld zum zweiten Mal infolge zu einem der besten Cafés in Deutschland gekürt wurde", so die 32-jährige Konditormeisterin. Die Auszeichnung wurde vom Magazin „Der Feinschmecker“ vergeben. Diese Auszeichnung haben in Rheinland-Pfalz lediglich 20 weitere Betriebe erhalten. Das Café Wonsyld direkt am Salinenplatz in Bad Kreuznach verfügt über ein sehr umfangreiches Angebotsspektrum, bei dem keine Wünsche offengelassen werden: klassische Konditoreiprodukte, individuell auf Anfrage gestaltete Torten und Eiskreationen lassen das Herz einer jeden

„Zuckerschnute“ höherschlagen. Sollte einem mal nicht nach etwas Süßem sein, haben die Gäste die Möglichkeit, aus dem reichhaltigen Frühstücksangebot zu wählen. „Ausschlaggebend für die erneute Auszeichnung wird die herausragende optische und geschmackliche Qualität der von uns in Handarbeit produzierten Leckereien gewesen sein", meint Betina Betz. „Ein weiterer wesentlicher Punkt könnte auch unser Angebot an im Hause frisch zubereitete Mittagsgerichten gewesen sein, die schon auf dem Niveau eines Restaurants angesiedelt sind“. Lassen Sie sich im Café Wonsyld verwöhnen von Montag bis Samstag, 8 bis 18 Uhr.

angebot für Privatkunden bei Kaufvertragsabschluss bis 30.06.2018. angebote für Grandland X und Crossland X gelten nur für sofort verfügbare fahrzeuge.

UNSER FINANZIERUNGSANGEBOT¹

für den Opel Astra 5-Türer, ON, 1.0 ECOTEC® Direct Injection Turbo, 77 kW (105 PS) Start/ Stop Manuelles 5-Gang-Getriebe effekt. Jahreszins

0,00 %

Monatsrate

149,– €

Finanzierungsangebot: einmalige Anzahlung: 2.797,18 €, Gesamtbetrag*: 16.242,52 €, Laufzeit: 37 Monate, Monatsraten: 36 à 149,– €, Schlussrate: 10.898,52 €, Gesamtkreditbetrag (Netto-Darlehensbetrag): 16.252,52 €, effektiver Jahreszins: 0,00 %, Sollzinssatz p. a., gebunden für die gesamte Laufzeit: 0,00 %, Barzahlungspreis: 19.909,70 €. * Summe aus monatlichen Raten und Schlussrate. Ein Angebot der Opel Bank GmbH, Mainzer Straße 190, 65428 Rüsselsheim, für die Heinrich Honrath Kfz. GmbH und Autohaus Ingelheim GmbH als ungebundener Vermittler tätig sind. Nach Vertragsabschluss steht Ihnen ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Alle Preisangaben verstehen sich inkl. MwSt. Barpreis enthält 850,- € brutto Überführungskosten

Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 5,4; außerorts: 4,0-3,9; kombiniert: 4,5-4,4; CO2Emission, kombiniert: 104-102 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007, VO (EU) Nr. 2017/1153 und VO (EU) Nr. 2017/1151). Effizienzklasse A Bei den genannten Preisen handelt es sich immer um € - Werte. ¹ Angebot für Privatkunden bei Kaufvertragsabschluss bis 30.06.2018.


Aktuell

10 | Kreuznacher Rundschau

KW 24 | 14. Juni 2018

Termine Bad Kreuznach

Entlastungsstraße wird gebraucht

Termine Bad Kreuznach

Energieberater

Geplante Ost-West-Trasse geht in neue Runde

Sommerfest

Tipp

Stama

Der Energieberater der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz hat am Dienstag, 19. Juni, von 13.30 bis 18 Uhr Sprechstunde in der Kreisverwaltung, Raum 109, 1. OG, Salinenstraße 47.

Am Donnerstag, 21. Juni, findet ab 14.30 Uhr das Sommerfest des Gymnasiums an der Stadtmauer (Stama) statt. Im Innenhof der Schule werden die Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen mit künstlerischen, sportlichen und kulinarischen Beiträgen die Gäste überraschen. Zudem gibt es eine Präsentation der Ergebnisse der diesjährigen Aktionstage.

Die Beratungsgespräche sind kostenlos. Voranmeldung unter Tel. 0671-803-1004.

Individuelle Gespräche

Tag der Ausbildung

Geburtshilfe

Infoveranstaltung

Jeden Mittwoch und Freitag steht Hebamme Katharina Schmauder zwischen 8 und 12 Uhr für individuelle Gespräche rund um das Thema Geburt zur Verfügung. Nächster Termin ist der 20. Juni. Werdende Eltern können unter Tel. 0671-372-1283 oder per E-Mail storchenteam@marienwoerth.de einen Termin in diesem Zeitraum vereinbaren.

Psychoseseminar

Frieden mit mir Am Mittwoch, 20. Juni, 18 bis 20 Uhr, findet im Hildegardiszentrum, Bahnstraße 26, ein Psychoseseminar zum Thema „Frieden mit mir“ statt. Moderation und Themengestaltung: Birgit Essig, Diplom-Psychologin. Das Seminar ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich: Birgit Essig, Tel. 0176-38484725. Initiatoren: Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft Bad Kreuznach (PSAG).

Für Groß und Klein

Spieletreff Begegnungen für verschiedene Generationen zu schaffen – das ist das Ziel des Spieletreffs im Stadtgebiet Bad Kreuznach-Südwest. Stadtteilkoordinatorin Liane Jung lädt am Mittwoch, 20. Juni, 14 Uhr, ein zum Spieletreff für Groß und Klein im Mietertreff der Gemeinnützigen Baugenossenschaft eG, Oberbürgermeister-Buß-Straße 6. Alle Bürgerinnen und Bürger sowie Kinder ab 5 Jahren aus dem Stadtgebiet sind eingeladen.

Schnupperkurs

Pound In der VfL-Jahnhalle beginnt am Donnerstag, 21. Juni, ein 4-Stunden-Schnupperkurs „Pound“ – Ganzkörpertraining mit Drumsticks. Von 19 bis 19.45 Uhr können Interessierte Muskeln aufbauen, Energie tanken und rocken. Anmeldung: Tel. 0671-32278, EMail geschaeftsstelle@vfl-1848. de.

So könnte der Kreisverkehr an der Ochsenbrücke aussehen.  Bad Kreuznach (tg). Als „Innerstädtische Entlastungsstraße“ geht die seit Jahrzehnten geplante OstWest-Trasse in eine neue Runde. Das Vorhaben, eine Entlastungsstraße südlich an der Innenstadt vorbei zu führen, rasselte im Juni 2011 bei einer Bürgerbefragung durch: Mit 54,9 Prozent der abgegebenen Stimmen sprach sich eine recht deutliche Mehrheit dagegen aus. Seither gab es verschiedene Anläufe, die Straße im Stadtrat wieder auf die Tagesordnung zu setzen – in Abschnitten oder als Ganzes. „Wir waren uns immer einig: Wir brauchen auf jeden Fall eine Entlastungsstraße, wenn wir wollen, dass Salinenstraße und Wilhelmstraße mehr innerstädtische Qualität bekommen sollen“, sagte Oberbürgermeisterin Dr. Heike KasterMeurer bei der Vorstellung des aktuellen Konzepts vor Journalisten. Sie selbst war eine harsche Kritikerin der letzten Variante, und verdankte dieser Positionierung wohl auch zu einem Gutteil ihren Erfolg bei der OB-Wahl 2011. Heute dient die 2011er-Ost-WestTrasse als Planskizze, worauf verschiedene Folien gelegt werden, die Kritik von damals und Entwicklungen seither darstellen, sodass der Blick aus der Vogelperspektive eine in den Grundzügen bekannte Planung mit deutlichen Anpassungen an aktuelle Entwicklungen bei der Mobilität zeigt. Schlagworte: Integriertes Verkehrskonzept versus Stadtautobahn Die Anmutung einer Stadtautobahn mit „Überfliegern“ und Unterführungen für schnellen Autoverkehr, eine dadurch befürchtete

„Trennwirkung“ einer Schneise in der Stadt und die darin zum Ausdruck kommende Überbetonung des Autos gegenüber Fußgängern, Rolli- und Radfahrern brachte die Ost-West-Trasse in Verruf. Als Gegenentwurf wurde ein alle Verkehrsarten integrierendes Konzept gefordert, das später mit Bürgerbeteiligung entwickelt wurde und seither als IVEK (Integriertes Verkehrsentwicklungskonzept) bekannt ist. Forderungen und Wünsche aus dem IVEK fließen nun in das aktuelle Vorhaben „Innerstädtische Entlastungsstraße“ ein: • „Innerstädtisch“ bedeutet Verzicht auf den kreuzungsfreien Ausbau mit Brückenbauwerken. Das aktuelle Konzept sieht – schon aus Kostengründen – Verkehr fast ausschließlich auf einer Ebene vor, mit Ampeln, Abbiegespuren und Kreisverkehren. • Der Straßenquerschnitt ist entsprechend geringer. 6,5 Meter soll die Straße breit sein und daneben, abgetrennt durch einen Grünstreifen, einen kombinierten Rad-Fußweg haben. • An der Rheingrafenstraße soll ein neuer Haltepunkt der Bahn eingerichtet werden – Gespräche darüber werden bereits geführt. Außerdem möchten die Planer den Bahnübergang dort für Fußgänger, Rollstuhlfahrer und Radler dauerhaft offenhalten. Sollte eine Zusage der Bahn, gegeben für ein Provisorium, sich nicht auf eine Dauerlösung ummünzen lassen, wäre eine Unterführung (statt Brückenbauwerk) aus Sicht der Planer der geeignete Weg. • Der Löwensteg muss erneuert werden und soll dann südlich und nördlich der Bahnlinie in derselben

Skizze: IVEK Linie wie die Mannheimer Straße verlaufen. In Hinsicht Kosten gebe es nur grobe Schätzungen, sagte Bauamtsleiter Klaus Christ: „Die Schätzungen aus dem Jahr 2010 lagen schon über 20 Millionen Euro. Wenn wir die Kosten hochrechnen, liegen wir bei 30 Millionen Euro.“ Derzeit befindet sich das Projekt in der Entwurfsphase. Es wird im Planungsausschuss und später im Stadtrat vorgestellt, damit die Politiker ihr Votum geben, ob in der vorgestellten Richtung weitergeplant werden soll. Wenn es ein Ja gibt, folgen Abstimmungen mit Beteiligten wie dem Landesbetrieb Mobilität und der Bahn. Danach sind Ausführungsplanungen und die Kostenberechnung an der Reihe. „Wir werden Förderung brauchen“, sagt Kaster-Meurer. Das koste eine Menge Geld, „aber das dauert auch 15 Jahre“, so ihre Schätzung. Vielleicht auch ein paar Jahre weniger. Sie ist davon überzeugt, dass die weltweit wahrgenommene Entwicklung im Sinne einer Verkehrswende auch Bad Kreuznach erreichen wird. Wenn man dank Mobilitätsstation erleben wird, dass die Fahrt von A nach B ohne das eigene Auto funktioniert, dann werde dies die Entwicklung beschleunigen. Die OB: „Ich glaube, dass das kommen wird, und dass wir danach viel früher an die Verkehrsberuhigung von Salinenstraße und Wilhelmstraße gehen können.“ Weitere Forderungen und Wünsche zu den Themen Löwensteg, größtes Brückenbauweg, Ochsenbrücke, Kreisverkehr, Nadelöhr Fleischhauer-Kreisel und Taktzeiten im Linienbusverkehr finden Sie auf www.hanz-online.de.

In Kooperation mit der Agentur für Arbeit Bad Kreuznach veranstaltet die Schulz Farben- und Lackfabrik GmbH am Donnerstag, 21. Juni, 13 bis 18 Uhr, in der Bosenheimer Straße 16/26 den „Tag der Ausbildung“. Ziel dieser Informationsveranstaltung im Berufsinformationszentrum (BiZ) ist es, die Schülerinnen und Schüler auf eine bunte Reise durch die AzubiWelt von Schulz Farben (Schulz Inside) mitzunehmen und diese für eine „Karriere mit Lehre“ oder für einen BA-Studiengang zu begeistern.

KH-Südwest

Bürgerfest Unter dem Motto „In Bad Kreuznach-Südwest bewegt sich was“ findet am Freitag, 22. Juni, 17 bis 20 Uhr, für die Bürgerinnen und Bürger ein Fest auf dem Kirchenvorplatz von St. Wolfgang (bei schlechtem Wetter im Gemeindesaal) statt. Der Nachmittag dient zur Anregung zu noch mehr geselligem generationenübergreifendem Miteinander im Stadtgebiet. Auf dem Programm stehen Mitmachtänze für Jung und Alt vom KTC Bad Kreuznach und DJ Ernie, musikalische Begleitung durch Clemens Zerback mit der akustischen Gitarre und ein Überraschungsspiel mit Gewinnmöglichkeiten.

Babymassage-Kurse

Elternschule Am Dienstag, 3. Juli, starten zwei neue Babymassage-Kurse der Elternschule des Diakonie-Krankenhauses, Rheingrafenstraße 21. Sie finden jeweils sechsmal statt. Zeit: 9.30 bis 10.30 Uhr beziehungsweise 10.45 bis 11.45 Uhr. Die Babymassage wird für Eltern mit ihren Säuglingen im Alter zwischen sechs Wochen und fünf Monaten angeboten. Leiterin ist Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin Inge Marchert. Die Kursgebühr beträgt 66 €. Anmeldung: Koordinatorin der Elternschule, Jutta Thomas, Tel. 0671-8964869.


14. Juni 2018 | KW 24

Kreuznacher Rundschau | 11

DIE OPEL RATEN-OFFENSIVE

FAHREN Schon SCHON SUV Fahren AB XXX,– 119,– MTL.¹ ab Mtl.1

Samstag 16. Juni 2018 14:00 - 19:00 Uhr Jahrgangspräsentation Samstag 16.16. Juni Samstag Juni2018 2018 ab14:00 20:00 Uhr WeinParty mit Samstag 16. Juni 2018LiveMusik -14:00 19:00 UhrUhr Jahrgangspräsentation - 19:00 Jahrgangspräsentation 14:00 -ab 19:00 Jahrgangspräsentation 20:00 Uhr WeinParty mitLiveMusik LiveMusik ab 20:00 UhrUhr WeinParty mit ab 20:00 Uhr WeinParty LiveMusik Sonntag 17. Junimit 2018 Sonntag 17. Juni 2018

13:00 - 18:00 UhrUhr Jahrgangspräsentation Sonntag 17. Juni 2018 13:00 - 18:00 Jahrgangspräsentation Sonntag Juni 2018 13:00 - 18:00 Uhr17. Jahrgangspräsentation 13:00 - 18:00 Uhr Jahrgangspräsentation WEINGUT EMMERICH-KOEBERNIK WEINGUT EMMERICH-KOEBERNIK Hauptstraße 44 | 55596 Waldböckelheim WEINGUT44 EMMERICH-KOEBERNIK Hauptstraße | 55596 Waldböckelheim www.emmerich-koebernik.de WEINGUT EMMERICH-KOEBERNIK Hauptstraße 44 | 55596 Waldböckelheim www.emmerich-koebernik.de Hauptstraße 44 | 55596 Waldböckelheim www.emmerich-koebernik.de www.emmerich-koebernik.de

Straußwirtschaften & Gutsausschank

Abb. zeigen Sonderausstattungen.

jetzt ohne zinsen finanzieren!

JETZT IHREN Jetzt Ihren SUV MIT 0 % fInanzIeren. FINANZIEREN. MIt Top-SUV und profitieren Sie von attraktiven finanzierungsFinanzierungs­ Sichern Sie sich jetzt einen unserer top-SUV Zinsen! konditionen ohne zinsen! Jetzt Probe fahren!

Bad Münster- Ebernburg

Gutsausschank Eva-Maria-Gattung Do. bis Di. ab 17 h Franz-von-Sickingen-Str. 16, Tel.: 06708-2223 Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Schweizer Wurstsalat mir Rösti

Bad Münster- Ebernburg

Straußwirtschaft „Jungs Weingarten“ Mo.-Fr. ab 17 Uhr Im Weingut Jung, Burgstraße 15, Tel.: 06708-660440 Dienstags hausgemachter Spießbraten vom Holzgrill Wir bitten um Vorbestellung!

Bingen- Sponsheim

Zirkels Kuhkapellchen Do., Fr., u. Sa. Weingut Zirkel GbR, ab 17 Uhr Römerstraße 51, Tel.: 06721-994431 bis 30.06.2018 Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Gensingen

Weinhaus Hess Di -Sa. v. 16-23 h Binger Straße 13, 55457 Gensingen, So. 11-23 Uhr Tel.: 06727-437 Mo Ruhetag

Guldental

St. Martinsklause im Grünen Sommeröffnungszeiten: Fam. Klöckner Fr. vom 22.6. -27.7. Am Mühlrech, Tel.: 06707-385 ab 18 Uhr geöffnet

Hackenheim

Herbert‘s Weinstube Do.-Sa. ab 17 Uhr Weingut Sigrid Kaul, So. ab 16 Uhr Bosenheimer Str. 3, Tel.: 0671- 6 12 76, Moderne Gästezimmer – Sommerbewirtung Jeden 1., 3., und 5. Sonntag ab 16 Uhr geöffnet!

Oberhausen

Im Gutshof zu Gast bei Fallers Fr. ab 18 Uhr, Weingut Christmann-Faller, Sa. ab 16 h Hallgartener Str. 2, Tel.: 0175-8318668 So/Fe. ab 12 Uhr

Pfaffen- Lenkas Weinstube Fr.+Sa. ab 18 Uhr Schwabenheim Gewerbestraße 4, Tel.: 06701-205870 So. ab 12 bis 14.30 h Deutsch-Böhmische Küche + ab 18 Uhr Wir haben ab dem 22.06.18 wieder für Sie geöffnet Planig

Gutsausschank Fisch-Deibert Heinrich-Kreuz-Straße 12, Tel.: 0671-66160

Fr. + Sa. ab 18 Uhr So./Fe. ab 17 Uhr

Sommerloch Weingut Barth Fr. & Sa. ab 18 Uhr Weinbergstraße 4, Tel.: 06706-6065, So. 17.6. geschl. info@weingut-barth.net Sprendlingen Weingut u. Gutsschänke Lutz Mohr Fr. ab 18 Uhr Palmgasse 7, Tel.: 06701-3822 Sa. ab 18 Uhr Wöchentlich wechselnde Sonderkarte Tiefenthal

Gutsausschank „Zum Mühlenhof“ Fr.-Sa. ab 17 Uhr Münsterthaler Str. 1, Tel.: 06709-412 So. ab 11 Uhr Wildspezialitäten

Waldalgesheim- Genheim

Weingut & Gutsausschank Schnell Fr., Sa., ab 18 h Bergstraße 10, Tel.: 06724-8489 So./Fe. ab 17 Uhr Sommergetränke, Erdbeerbowle, Mo. 18.6. geschl. wöchentlich wechselnde Sonderkarte

UNSER FinanzierUngSangebot FINANZIERUNGSANGEBOT¹1 UnSer Opel Crossland X Edition, 1.2,mit 60 kW PS) Manuelles 5-Gang-Getriebe für den XXXX XXXX XXXXX, X-türig, X.X(81 XX-Motor mit XX kW (XX PS) effekt. Jahreszins

0,00 %

Monatsrate

119,– € XXX,–

finanzierungsangebot: €, Laufzeit: xx 37 Monate, Monatsraten: xx 36 à xxx,– €, €, Finanzierungsangebot: einmalige anzahlung: Anzahlung: x.xxx,– 2.981,58€,€,Gesamtbetrag*: Gesamtbetrag*:xx.xxx,– 14.765,32 €, Laufzeit: Monate, Monatsraten: à 119,– Schlussrate: x.xxx,– €, Gesamtkreditbetrag (netto-Darlehensbetrag): xx.xxx,– €, effektiver Jahreszins: 0,00 0,00 %, Sollzinssatz p. a.,p.gebunden 10.481,32 €, Gesamtkreditbetrag (Netto-Darlehensbetrag): 14.765,32 €, effektiver Jahreszins: %, Sollzinssatz a., für die gesamte Laufzeit: %, Barzahlungspreis: xx.xxx,– €. 18.596,90 €. gebunden für die gesamte0,00 Laufzeit: 0,00 %, Barzahlungspreis: * Summe aus monatlichen raten Raten und Schlussrate. ein Gmbh,Mainzer Musterstraße Mustermann als ungebundener Vermittler Ein angebot Angebot der Musterbank Opel Bank GmbH, Straße123, 190,12345 65428Musterstadt, Rüsselsheim,für fürdie dieautohaus Heinrich Honrath Kfz. GmbH und Autohaus Ingelheimtätig ist. nach steht Ihnen einsind. gesetzliches Widerrufsrecht steht zu. alle Preisangaben verstehen sich inkl. MwSt. GmbH alsVertragsabschluss ungebundener Vermittler tätig Nach Vertragsabschluss Ihnen ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Alle Preisangaben verstehen sich inkl. MwSt. Barpreis enthält 850,- € brutto Überführungskosten

Kraftstoffverbrauch außerorts: X,X;4,4; kombiniert: X,X; CO2-emission, Kraftstoffverbrauch in in l/100 l/100 km, km, innerorts: innerorts: X,X; 6,5-6,4; außerorts: kombiniert: 5,2-5,1; CO2kombiniert: XXX g/km116-115 (gemäßg/km VO (eG) nr. 715/2007, (eU) nr. 2017/1153 und VO (eU) nr. Emission, kombiniert: (gemäß VO (EG) VO Nr. 715/2007, VO (EU) Nr. 2017/1153 und 2017/1151). effizienzklasse X VO (EU) Nr. 2017/1151). Effizienzklasse C 1

angebot für Privatkunden bei Kaufvertragsabschluss bis 30.06.2018. angebote für Grandland X und Crossland X gelten nur für sofort verfügbare fahrzeuge.

UNSER FINANZIERUNGSANGEBOT¹

für den Opel Mokka X ON, 1.4 ECOTEC® Turbo, 103 kW (140 PS) Start/Stop, Euro 6d-TEMP Manuelles 6-Gang-Schaltgetriebe effekt. Jahreszins

0,00 %

Monatsrate

169,– €

Finanzierungsangebot: einmalige Anzahlung: 3.558,69 €, Gesamtbetrag*: 18.891,55 €, Laufzeit: 37 Monate, Monatsraten: 36 à 169,– €, Schlussrate: 12.807,55 €, Gesamtkreditbetrag (Netto-Darlehensbetrag): 18.891,55 €, effektiver Jahreszins: 0,00 %, Sollzinssatz p. a., gebunden für die gesamte Laufzeit: 0,00 %, Barzahlungspreis: 23.300,24 €. * Summe aus monatlichen Raten und Schlussrate. Ein Angebot der Opel Bank GmbH, Mainzer Straße 190, 65428 Rüsselsheim, für die Heinrich Honrath Kfz. GmbH und Autohaus Ingelheim GmbH als ungebundener Vermittler tätig sind. Nach Vertragsabschluss steht Ihnen ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Alle Preisangaben verstehen sich inkl. MwSt. Barpreis enthält 850,- € brutto Überführungskosten

Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 5,1-5,0; außerorts: 7,6-7,5; kombiniert: 6,0-5,9; CO2Emission, kombiniert: 150-147 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007, VO (EU) Nr. 2017/1153 und VO (EU) Nr. 2017/1151). Effizienzklasse D

UNSER FINANZIERUNGSANGEBOT¹ für den Opel Grandland X, Edition, 1.2 Direct Injection Turbo, 96 kW (130 PS) Start/Stop Manuelles 6-Gang-Getriebe effekt. Jahreszins

0,00 %

Monatsrate

179,– €

Finanzierungsangebot: einmalige Anzahlung: 3.709,95 €, Gesamtbetrag*: 20.179,80 €, Laufzeit: 37 Monate, Monatsraten: 36 à 179,– €, Schlussrate: 13.375,80 €, Gesamtkreditbetrag (Netto-Darlehensbetrag): 20.179,80 €, effektiver Jahreszins: 0,00 %, Sollzinssatz p. a., gebunden für die gesamte Laufzeit: 0,00 %, Barzahlungspreis: 24.739,75 €. * Summe aus monatlichen Raten und Schlussrate. Ein Angebot der Opel Bank GmbH, Mainzer Straße 190, 65428 Rüsselsheim, für die Heinrich Honrath Kfz. GmbH und Autohaus Ingelheim GmbH als ungebundener Vermittler tätig sind. Nach Vertragsabschluss steht Ihnen ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Alle Preisangaben verstehen sich inkl. MwSt. Barpreis enthält 850,- € brutto Überführungskosten

Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 6,4-6,0; außerorts: 4,9-4,5; kombiniert: 5,4-5,1; CO2Emission, kombiniert: 124-117 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007, VO (EU) Nr. 2017/1153 und VO (EU) Nr. 2017/1151). Effizienzklasse B Bei den genannten Preisen handelt es sich immer um € - Werte ¹ Angebot für Privatkunden bei Kaufvertragsabschluss bis 30.06.2018. Angebote für Grandland X und Crossland X gelten nur für sofort verfügbare Fahrzeuge.


Aktuell

12 | Kreuznacher Rundschau

Termine Stadtteile Sommernachtsflohmarkt

Zur Klaster Winzenheim. Am Donnerstag, 21. Juni, findet der Sommernachtsflohmarkt der Kita „Zur Klaster“ statt. Angeboten werden von 18.30 bis 20.30 Uhr neben Bekleidung und Accessoires auch alles rund um Haushalt, Küchenartikel, Deko und vieles mehr. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Kleiderständer dürfen gerne mitgebracht werden. Statt einer Reservierungsgebühr wird sich über eine kleine Spende gefreut. Tischreservierung und weitere Infos: ElternausschussZurKlaster@gmx.de.

Offenes Singen

Vielfalt Zweimal im Monat findet ein offenes Singen in der Begegnungsstätte Vielfalt, Kurhausstraße 43, Bad Münster am Stein, statt. An den Montagen jeder ungeraden Kalenderwoche sind alle Musikbegeisterten ab 14.30 Uhr zu diesem kostenfreien Angebot eingeladen. Nächster Termin ist der 25. Juni.

Ferienprogramm

Ab 6 Jahren BME. In der Begegnungsstätte Vielfalt, Kurhausstraße 43, Bad Münster am Stein findet ein Ferienprogramm für alle ab 6 Jahren statt. Montag, 25. Juni: Kreatives Malen mit Pastellkreide, Spiele für drinnen und draußen Dienstag, 26. Juni: Zirkus und Jonglage mit dem Gaukler Hubertus Mittwoch, 27., und Donnerstag, 28. Juni: Kreativ- und Spieletreff Anmeldung erforderlich bis zum 22. Juni bei Stadtteilkoordinatorin Marlene Jänsch, Tel. 067086693300, E-Mail kh-bme@franziskanerbrueder.org. Spenden für die Begegnungsstätte erwünscht.

CDU vor Ort

Sommertour Der CDU-Stadtverband lädt zur „CDU vor Ort“-Sommertour am Freitag, 15. Juni, 15 bis 17 Uhr, ein. Gemeinsam mit dem Dezernenten Markus Schlosser wollen sie die Entwicklung des Gewerbegebietes P7.1 erörtern und auch einen kleinen Ausflug in die Gebiete rund um die Bosenheimer Straße unternehmen. Treffpunkt: Parkplatz Decathlon, Am Grenzgraben 14. Anlieger sind ebenso eingeladen wie alle Mitglieder von Fraktion und Partei und die interessierte Öffentlichkeit.

KW 24 | 14. Juni 2018

Starke Kooperation im Jugendfußball an der unteren Nahe TSG Planig und TSV Langenlonsheim wollen neue wichtige Impulse setzen

Tim Santowsky wird als Haupttrainer der B-Junioren und Jugendkoordinator neue wichtige Impulse setzen. Foto: privat Planig/Langenlonsheim (red). Ausdehnen möchte die Turn- und Sportgemeinde (TSG) 1862 e.V. Planig ab der kommenden Saison 2018/2019 die beispielhafte Kooperation mit dem TSV Langenlonsheim im C-Juniorenbereich auch auf die Bereiche der D- und B-Junioren. Mit dieser Ressour-

cenbündelung soll gewährleistet werden, dass zukünftig nicht nur um Meisterschaften und Pokalsiege gekämpft wird, wie es die C-Junioren in dieser Saison vormachten, sondern dass vor allem jeder Fußballer durch qualifizierte Anleitung gefördert und weiterentwickelt wird. In erster Linie soll die Ausbildung des verantwortlichen Trainerteams weiter vorangetrieben werden, indem die Trainerqualifizierung nachhaltig unterstützt wird. Dabei spielt der in Bad Kreuznach wohnhafte B-Lizenz Inhaber und Grundschulpädagoge, Tim Santowsky, der im Nachwuchsleistungszentrum des FSV Mainz 05 ausgebildet wurde, eine tragende Rolle. Er wird bei der Optimierung der vorhandenen Strukturen als Haupttrainer der B-Junioren und Jugendkoordinator neue wichtige Impulse setzen. Gemeinsam möchten die Vereine in Breite und Qualität ein sportliches Angebot

schaffen, was jeden Interessierten nach seinen Möglichkeiten optimal fördert. Alle Beteiligten freuen sich auf eine spannende neue Saison und heißen jedermann willkommen. Gelebte Integration und Migration ist beiden Vereinen dabei eine Herzensangelegenheit. Auf den Sportanlagen in Langenlonsheim und Planig, die mit zwei Kunstrasenplätzen, einem Naturrasenplatz und einem Mini-Spielfeld optimale Trainingsbedingungen vorweisen, finden für die Teams der U-13 bis U-17, die in der anstehenden Saison in den jeweiligen Landesligen bzw. Verbandsligen antreten werden, bis zu den Sommerferien regelmäßig Sichtungstrainingseinheiten statt, zu denen interessierte Kids eingeladen sind. D-Junioren, Jahrgang 2006/2007 Dienstag, 19. Juni, 17 bis 18.30 Uhr: Kunstrasen in Planig Donnerstag, 21. Juni, 17 bis 18.30

Uhr: Naturrasen in Langenlonsheim C- Junioren, Landesliga Jahrgang 2004/2005 Donnerstag, 14. Juni, 17.30 bis 19 Uhr: Naturrasen in Langenlonsheim Dienstag, 19. Juni, 18.30 bis 20 Uhr: Kunstrasen in Planig Donnerstag, 21. Juni, 18.30 bis 20 Uhr: Naturrasen in Langenlonsheim B-Junioren Verbandsliga + Kreisliga, Jahrgang 2002/2003 Donnerstag, 14. Juni, 17.30 bis 19 Uhr: Naturrasen in Langenlonsheim Dienstag, 19. Juni, 18.30 bis 20 Uhr: Kunstrasen in Planig Donnerstag, 21. Juni, 18.30 bis 20 Uhr: Naturrasen in Langenlonsheim Auch für die Jahrgänge 2008 bis 2012 findet bis zu den Ferien jeden Mittwoch ein Sichtungs- und Schnuppertraining ab 17 Uhr auf dem Kunstrasen in Planig statt.

Neuer Kleinbus für „Own Risk“ Stadt und Sponsoren unterstützen die erfolgreichen Hip-Hopper

Freuen sich über das neue Fahrzeug v.l.: Aliyah Goncalves, Tänzerin „Own Risk“, Heike Bruckner (im Handstand), Präsidium VfL, Nilay Kallstadt, Tänzerin „Own Risk“ und Inhaberin „HairCouture“, Karl-Heinz Seeger, Geschäftsführer Gewobau,, Alexandra Pereira, Abteilungsleiterin VfL für Own Risk, Dietmar Canis, Geschäftsführer Stadtwerke, Peter Scholten, Vorstandsvorsitzender Sparkasse Rhein-Nahe, und Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer.  Foto: privat Bad Kreuznach (red). Die Kreuznacher Tanzgruppe „Own Risk“ hat mit dem zweiten Platz bei der Europameisterschaft 2018 im Hip-Hop und Streetdance gerade wieder bewiesen, was in ihr steckt. Nun erhielt am Dienstag, 5. Juni, bei der offiziellen Fahrzeugübergabe im Werkshof der Lebenshilfe die Vorzeigegruppe des VfL 1848 Bad Kreuznach auf Initiative von Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer endlich ein eigenes Fahrzeug. So können die erfolgreichen Sportler ab sofort mit

einem schönen und sicheren Auto zu ihren zahlreichen Auftritten und Wettkämpfen fahren. Gesponsert wurde der Kleinbus unter anderem von der Sparkasse Rhein-Nahe, den Stadtwerken und der Gewobau Bad Kreuznach. Das moderne Design in Schwarz und Gelb wurde von den Werkstätten der Lebenshilfe Bad Kreuznach angebracht. „Ich bin sehr froh, dass wir nun ein eigenes Auto haben. Ich danke Heike Kaster-Meurer und den Sponsoren, die das möglich gemacht haben“, sagte Alexandra

Pereira, Abteilungsleiterin beim VfL für das Team „Own Risk“. Die Tanzgruppe fahre allein zwei- bis dreimal im Monat zu Auftritten in ganz Deutschland, so Pereira. Hinzu kommen rund fünf Teilnahmen an nationalen und internationalen Wettkämpfen pro Jahr. Bisher nutzten die Tänzer einen in die Jahre gekommenen Kleinbus. Die drei Hauptsponsoren beteiligen sich an der Finanzierung des Kleinbusses mit je 3.330 Euro. Dietmar Canis, Geschäftsführer der Kreuznacher Stadtwerke: „Wir unterstützen gerne Projekte,

besonders wenn es sich dabei um solch erfolgreiche Jugendliche wie bei ‚Own Risk‘ handelt.“ Karl-Heinz Seeger, Geschäftsführer der Gewobau, begrüßt das ehrenamtliche Engagement der HipHopper, die sich vor allem für die Jugend in den Quartieren einsetzen: „Umso mehr freut es mich, dass jetzt ein Fahrzeug zur Verfügung steht, dass die Jugendlichen sicher und komfortabel zu ihren Auftritten und wieder nach Hause bringt.“ Peter Scholten, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Rhein-Nahe, ergänzt: „Es ist überaus beachtlich, was die Tanzgruppe samt Trainerteam – auch über die sportlichen Erfolge hinaus − seit vielen Jahren leistet. Da versteht es sich, dass wir unseren Teil beitragen.“ Weitere Sponsoren sind „HairCouture“ (Nilay Kallstadt) aus Sobernheim und die Bürkle-Stiftung. Das pfiffige Design in Schwarz mit gelben Elementen entwickelten die Stadtwerke zusammen mit den Tänzern von „Own Risk“. Die Ausschreibung für die Beklebung des Kleinbusses ging an Lebenshilfe-Werkstätten, zu deren abwechslungsreichen Arbeitsund Tätigkeitsbereichen auch der Druck und die Beschriftung von Fahrzeugen, Gebäuden oder Textilien gehören. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Lebenshilfe freuen sich, dass sie den Kreuznacher Hip-Hoppern ein so schönes Auto gestalten durften.


Angebote gültig bis 16.06.2018

Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Für Druckfehler keine Haftung.

s u a r e h c a r k s i Die Pre i e r e g z t e m h c a F r unsere

56

5

FACHMETZGEREI

Gourmet-GrillSeminar

am 20.06.2018 um 18 Uhr im Globus-Restaurant

Begrenzte Teilnehmerzahl Anmeldung und Eintrittskarten erhalten Sie ab sofort an unserer Information zum Preis von 15,– € pro Person (inkl. Essen und Getränke)

90

FACHMETZGEREI

Vom frischen Schweinehals je kg

ch rei Fa zge et m

7

ch rei Fa zge et m

im Saitling je kg

Spießbraten

90

FACHMETZGEREI

Gensinger Globus Grillwurst

FACHMETZGEREI

ch rei Fa zge et m

8

ch rei Fa zge et m

56

0000

vom Schwein je kg

90

FACHMETZGEREI

1,1kg-Paket 1 kg = 4.60

Globus Winzerspieße

ch rei Fa zge et m

40

2 Ringe Globus Fleischwurst*

5

FACHMETZGEREI

ch rei Fa zge et m

5

Mariniert je kg

90

9090

je kg

ch rei Fa zge et m

im zarten Saitling je kg

Gensinger Grillsteak

Globus Knoblauchoder Kräutersteak

ch rei Fa zge et m

Globus Wiener Würstchen*

FACHMETZGEREI

*mit Phosphat

Globus Handelshof GmbH & Co. KG Betriebsstätte Gensingen Binger Straße, 55457 Gensingen Telefon: 06727 910-0 Telefax: 06727 910-109 Globus Baumarkt: Telefon: 06727 89766-0

SB-Warenhaus: Mo – Sa.: 8.00–21.00 Uhr Waschstraße: Mo – Sa: 8.00–20.00 Uhr Getränkecenter: Mo – Sa.: 8.00–21.00 Uhr Feiertags geschlossen, 24 Stunden mit EC- oder Kreditkarte tanken.

Tankstelle: Mo – Sa: 6.00–21.00 Uhr So: 9.00–19.00 Uhr

Autocenter: Mo – Fr: 8.00–18.00 Uhr Sa: 8.00–15.00 Uhr Globus Baumarkt: infozentrum-bfmgen@ globus-baumarkt.de

www.globusgensingen.de E-Mail: info-sbwgen@globus.de


Aktuell

14 | Kreuznacher Rundschau

Der Michel ist wieder komplett

KW 24 | 14. Juni 2018

Erst wenn’s fehlt, fällt‘s auf Oberbürgermeisterin ruft zur Blutspende auf lender Buchstabe“, gleichzeitig aber auch „fehlende Blutgruppe“ und genau das ist der Sinn hinter dem markanten Ortsschild. Das AB0-Blutgruppensystem teilt alle Menschen in Blutgruppen ein. Bei der Kampagne werden die Buchstaben A, B und 0 in Logos, Schriftzügen oder Beiträgen weggelassen. Diese fehlenden Buchstaben stehen für die häufig benötigten Blutgruppen A, B und Null und sollen das Bewusstsein für die Notwendigkeit einer Blutspende stärken und zu einer aktiven Blutspende animieren.

Neues Schwert schmückt Denkmal

Der Michel Mort trägt wieder ein Schwert in der Hand.  Foto: Isabel Gemperlein Bad Kreuznach (red). Nachdem im Frühjahr das Schwert des Michel Mort gestohlen worden war, ist das Denkmal des Sagenhelden auf dem Eiermarkt wieder vollständig. Im Auftrag des städtischen Kulturamts hat das Restaurierungs-Atelier Rebensburg ein neues Schwert angefertigt und am Dienstag, 5. Juni, dem Michel in die Hand gegeben. Das Schwert ist, wie das Vorgänger-Modell, in aufwendiger Leichtbauweise – aus den Komponenten Kunststoff, Holz und Metall – gefertigt und soll Metalldiebe von dem Denkmal fernhalten. Im Februar hatte sich ein „Denkmalkletterer“ auf dem Michel zu schaffen gemacht, das Schwert war da-

bei zu Bruch gegangen. Kurze Zeit danach hatte ein Unbekannter, wiederum in der Nacht, die Waffe gestohlen. Das Schwert war 2015 erstmals als Replik vom Atelier Rebensburg gefertigt worden. Durch die Leichtbauweise anstelle von Metall sollte verhindert werden, dass der steinerne Arm des Sagenhelden durch einen Kletterer abbricht. Diese Rechnung ging in diesem Frühjahr auch auf, der Arm blieb dran, Michel Mort stand jedoch seitdem wehrlos auf dem Sockel. Jetzt ist er wieder komplett und würde sich sehr freuen, keinen nächtlichen „Besuch“ mehr zu bekommen.

Dr. Andreas Opitz (v.l.n.r.), ärztlicher Geschäftsführer beim Blutspendedienst, Oberbürgermeisterin Dr. Kaster-Meurer, Jörg Backhaus, Leiter Öffentlichkeitsarbeit beim Blutspendedienst.  Foto: Daniel Beiser Bad Kreuznach (red). Wenn Blut der Blutgruppen A, B, AB und 0 nicht zur Verfügung steht, können Patienten nicht mehr mit Blutkonserven versorgt werden. Eine Blutspende beim Roten Kreuz rettet aber Leben und schenkt vielen Patienten und deren Angehörigen Hoffnung in schweren Zeiten. Deshalb ist es so wichtig, dass von allen ABO-Blutgruppen immer genügend Blutkonserven zur Verfügung stehen. Eine sichere Versorgung mit Blutprä-

paraten gehört zu den grundlegenden medizinischen Vorsorgemaßnahmen im Gesundheitswesen. An dieser besonderen, internationalen Aktion am Weltblutspendetag beteiligt sich auch Oberbürgermeisterin Dr. KasterMeurer und hält bei einem Pressetermin stolz das Ortsschild mit der Aufschrift „Kreisstadt d Kreuzn ch“ in den Händen. Denn „Missing Type“ bedeutet im Englischen so viel wie „feh-

„Ich freue mich, diese kreative Kampagne unterstützen zu können“, erklärt die Oberbürgermeisterin. „Gerade am 14. Juni, dem internationalen Weltblutspendertag, ist es mir ein großes Anliegen, die Wichtigkeit der Blutspende zu unterstreichen“, so Kaster-Meurer weiter. Daniel Beiser, Pressereferent beim DRK-Blutspendedienst, ergänzt: „Für viele Menschen ist der Gedanke selbstverständlich, dass immer Blutkonserven in einer ausreichenden Menge zur Verfügung stehen. Dies kann allerdings nur gelingen, wenn wir die Blutspende weiterhin als eine Aufgabe begreifen, die uns alle angeht.“

Unter fachkundiger Anleitung Erstes Fußball-Camp von Crucenia Realschule plus und degenia

Übergabe der offiziellen Kooperationsvereinbarung des deutschen Fußballbundes zwischen der Crucenia Realschule plus Bad Kreuznach und der TSV degenia Bad Kreuznach 2011 e.V. Kay Fürstenau (hinten, 2.v.l.), Jutta Allebrand (hinten, 4.v.l.), Roger Emmert (hinten, 5.v.r.), Reiner Schröder (4.v.r.), Muhammed H.A. Ergün (3.v.r.) und Torsten Volz (2.v.r.).  Foto: privat Bad Kreuznach (red). An zwei Tagen in der vorletzten Mai-Woche fand auf den Fußballplätzen am Friedrich Moebus-Stadion das erste offizielle FußballCamp der Crucenia Realschule plus und degenia statt. Teilnehmen durften Schülerinnen und Schüler, die sich in der Schulgemeinschaft besonders sportlich oder sozial engagiert hatten. Die-

ses Belohnungssystem kam gut an, denn es motivierte gleich eine weitere große Anzahl von Schülerinnen und Schülern, sich im nächsten Jahr durch besondere soziale und sportliche Leistung für die Fußballspezialausbildung durch Profis bewerben zu können. Eingeladen wurden auch die drei Mädchenteams, die bei der schulinternen Soccer-Court-Meis-

terschaft mit Begeisterung in der Junior-League gegen die Teams der Jungs angetreten waren. Den Schulsieger der Mädchen stellte nach dem großen Ligafinale in der Konrad-Frey-Halle, das vor der gesamten Schulgemeinschaft stattfand, das Mädchenteam des „1. FC 6c“. Unter der fachkundigen Anleitung des erfahrenen Fußballtrai-

ners Michael Linn, des Jugendkoordinators der TSV degenia, Torsten Volz, und des Co-Nationaltrainers der U-19, Thorsten Effgen, konnten rund 25 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 8 ihr Fußball-Repertoire erweitern. Ob Dribbling-Parcours, FußballTennis oder Elfmeter-König – besonders die zahlreichen Mäd-

chen waren mit großem Einsatz bei der Sache und zauberten den Übungsleitern ein Lächeln ins Gesicht. Natürlich spielten auch die Jungs groß auf. Im Abschluss-Turnier mit gemischten Teams gaben die Jungs immer wieder Tipps an die Mädels und es fielen zahlreiche sehenswerte Tore. Während des Turniers wurde die offizielle Kooperationsvereinbarung vom DFB zwischen der Crucenia Realschule plus und der TSV degenia Bad Kreuznach 2011 e.V. durch Schulleiterin Jutta Allebrand und dem Spielleiter der TSV degenia, Roger Emmert, gegenseitig übergeben. „Die Vereinskooperation hat für beide Seiten einen großen Mehrwert, denn wir möchten nicht nur in der Schule die Lernenden in Bewegung bringen, sondern auch nach der Ganztagsschule die Kinder ihren Neigungen nach bei unseren Sportkooperationspartnern aktivieren“, so Allebrand. Kay Fürstenau, Schulleitungsmitglied und Organisator des Camps, resümiert, dass das gemeinsame Camp ein gelungener schulsportlicher Abschluss des Schuljahres darstellte.


Verantwortlich für die Werbung: aktivoptik Service AG, John-F.-Kennedy-Str. 26, 55543 Bad Kreuznach. Alle Informationen zur Identität und Anschrift der Geschäfte finden Sie unter www.aktivoptik.de/filialen oder telefonisch unter 0800.3 33 36 90

Große Eröffnung

unserer ng. Akustikabteilu

KLEIN & FAST UNSICHTBAR

Die neuesten Mini-Hörgeräte

Ausgezeichnetes Sprachverstehen kombiniert mit bestem Hörkomfort bereits ab einer Zuzahlung von nur

99,00 €*

Kostenloser Hörtest | Hörgeräte zum Nulltarif ** | 3 Päckchen à 6 Hörgeräte-Batterien für nur 5,90 € ***

aktivoptik Mannheimer Straße 172 / Ecke Salinenplatz in Bad Kreuznach 0671.22 61

* Bei Vorlage einer HNO-ärztlichen Verordnung. ** Bei Vorlage einer HNO-ärztlichen Verordnung. Es fällt lediglich die gesetzliche Zuzahlung in Höhe von 10 € pro Gerät an. *** Abgabe von maximal 3 Packungen pro Person. Nur gültig bis 07.07.2018.

14. Juni 2018 | KW 24 Kreuznacher Rundschau | 15

MEHR SEHEN. MEHR HÖREN.


16 | Kreuznacher Rundschau

KW 24 | 14. Juni 2018

s Immobilien-Center Die Reitschule Wohnen in zentraler, ruhiger Lage Bereits im März haben die Erdarbeiten für ein Neubauprojekt mit Seltenheitswert begonnen: Im „Herzen von Bad Kreuznach“, der Reitschule 15, entsteht diese attraktive Wohnanlage mit 5 bzw. 6 hochwertigen Eigentumswohnungen. Eingerahmt von Bestandsgebäuden befindet sich diese Wohnanlage fußläufig zur Neustadt, Innenstadt und dem Kurpark. Die gute Lage sorgt für kurze Wege, da sich alle Geschäfte für den täglichen Bedarf in unmittelbarer Nähe befinden. Ein Kindergarten und eine Grundschule sowie öffentliche Verkehrsmittel sind fußläufig zu erreichen. Weiterhin verfügt das Objekt die Reitschule über perfekte Verkehrsanbindungen (A60 Richtung

Mainz/Wiesbaden/Frankfurt, A61 Richtung Koblenz/Ludwigshafen A63 Richtung Kaiserslautern und B 41 Richtung Kirn/IdarOberstein). Besonderen Wert wurde bei der Anlage darauf gelegt, dass sie barrierearm ist, alle Etagen und die Garage sind mit dem Aufzug zu erreichen und damit auch für Familien mit kleinen Kindern oder für ältere Personen geeignet.

Ihre Ansprechpartner:

Ines Leibrock

Weitere Infos unter www.sparkasse.net

5 5 5 5 5 4 9 0671

Die großzügigen Wohnungen garantieren ein behagliches Flair.

Sie verfügen alle über Tageslichtbäder, einen Balkon, einen Kellerraum, einen Garagenstellplatz und werden fix und fertig an

Jörg Herrmann

Sie übergeben. Unterm Strich Sie brauen nur noch Ihre Möbel mitzubringen! Zum jetzigen Bautenstand haben Sie den Vorteil, dass Sie noch Ihre eigenen Ideen einbringen können. 2 Wohnungen sind bereits verkauft. Die 2 Wohnungen im Dachgeschoss können auch zusammen als eine großzügige Wohneinheit erworben werden. Den Alleinvertrieb der Wohnungen übernimmt die Sparkasse Rhein-Nahe. Sie zahlen keine zusätzliche Käuferprovision. Auch um die Bauqualität müssen Sie sich keine Sorgen machen, der Bauherr, die Firma Gerharz GmbH Bauunternehmung aus Bad Kreuznach steht seit 1887 für Qualität und Baukompetenz.

Im Auftrag der LBS Immobilien GmbH

s Sparkasse Rhein-Nahe


14. Juni 2018 | KW 24

Kreuznacher Rundschau | 17

s Immobilien-Center

www.gerharz-bau.de

Gerharz GmbH Bauunternehmung

HoCHBAu Industriestraße TIEfBAu STRASSENBAu 19 · 55543 Bad Kreuznach Telefon: 0671 / 88 966 - 0 · Telefax: 0671 / 88 966 – 19 Internet: www.Gerharz-Bau.de

Wir liefern:

Wir Bieten:

s Immobilien-Center Weitere Infos unter ww Ihre Ansprechpartner: > Steinfindlinge > Baugrubenaushub G > Mutterboden > Bausanierung 940671Bauu > Baumaschienen> Schotter s vermietung > Recyclingmaterial In Ines Leibrock Jörg Herrmann Staplerdienst > > EntsorgungIhrevon Ansprechpartner: 55543 > Trockenlegung Aushub 0671 94-55555 Tel.: ( > Natursteinpflaster > Pflasterarbeiten s Sparkasse info@ > Bauschuttentsorgung > Containerdienst André Dannenberg

Im Auftrag der LBS Immobilien GmbH

Weitere Infos unter www.sparkasse.net

Ines Leibrock

Jörg Herrmann

Im Auftrag der LBS Immobilien GmbH

Rhein-Nahe

HAllEN- & STEllPlATzvERMIETuNg


Region

18 | Kreuznacher Rundschau

Termine

Verbandsgemeinde Rüdesheim

KW 24 | 14. Juni 2018

Hildegard-Pilgerwandertage Route auf dem auf dem Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg

Für 6- bis 12-Jährige

Infos und Anmeldung bei Claudia Christ, Tel. 06706-9151739, per E-Mail an post@wildnisschulesoonwald.de

Im Weingut

After Work Party Waldböckelheim. Das Weingut Funck-Schowalter lädt am Donnerstag, 21. Juni, zur MittsommerAfter-Work-Party ein. Im Weingutshof wird ab 18 Uhr der längste Tag im Jahr gefeiert. Für den Feierabendschmaus, feine Weine und schöne Musik, ist gesorgt.

Boos. Die bündische evangelische Jugend beteiligt sich am Raderlebnistag, Sonntag, 17. Juni, auf dem Gelände des Bootshauses in Boos mit „Hits für Kids“. Es gibt Verpflegung (unter anderem Forelle) und Outdoorspiele, Kinderschminken, Kanupaddeln auf der Nahe, Volleyball und vieles mehr.

Verbandsgemeinde

Werkausschuss

Region (red). Am kommenden Wochenende finden die nächsten zwei Pilgerwandertage auf dem Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg statt. Gemeinsam mit Dr. Annette Esser, MitInitiatorin und Hauptautorin der Tafeltexte, führt die Pilgerwanderung am Samstag, 16., und Sonntag, 17. Juni, auf die 5. Etappe des Hildegard von Bingen-Pilgerwanderwegs von der Klosterruine Disibodenberg bis

nach Schloßböckelheim. Nach einer Besichtigung der Klosterruine Disibodenberg wandert die Gruppe am Samstag über Odernheim bis nach Duchroth. An den Meditations- und Infotafeln auf dem Pilgerwanderweg lädt Dr. Annette Esser zu Reflexion und Meditation ein. Im Zentrum steht dabei neben Hildegards Biographie ihr visionäres, medizinisches und musikalisches Lebenswerk und insbesondere

ihr Liber Scivias – Wisse die Wege. Am Sonntag, 17. Juni, führt der eintägige Begegnungstag dann auf rund 9 Kilometern von Duchroth über Oberhausen bis nach Schloßböckelheim. Für die Pilgerwandertage, 15 Euro pro Person und Tour, ist eine Anmeldung bei der Naheland-Touristik GmbH erforderlich. Alle Termine unter www.naheland.net  Foto: Naheland-Touristik GmbH  / Timo Volz

Obstplantage für SooNahe Produkte Familie Rapp – Vinella pachtet Obsthof in Braunweiler

Verbandsgemeinderat

Sitzung Am Mittwoch, 20. Juni, 17 Uhr, findet im Ratssitzungssaal des Betriebsgebäudes der Verbandsgemeindeverwaltung Rüdesheim eine Sitzung des Verbandsgemeinderates statt. Auf der Tagesordnung steht eine Einwohnerfragestunde, die Beratung über einen neuen Pachtvertrag für den Schmittenstollen und diverse Anschaffungen für die Feuerwehren.

Münchwald

Gemeinderat Münchwald. Am Dienstag, 19. Juni, 19 Uhr, findet im Sitzungsraum des Gemeindehauses eine Sitzung des Gemeinderates statt. Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Bekanntgabe einer Eilentscheidung über die Anschaffung einer Putzmaschine für die Halle sowie über die Benutzungsgebühren der Hubertushalle.

Beim Raderlebnistag

Hits für Kids

Wilde Ferien Wer in den kommenden Sommerferien wilde Waldabenteuer vor der Haustür erleben möchte, ist bei der Wildnisschule Soonwald richtig: Die erste Ferienwoche vom 25. bis 29. Juni startet mit 5 Tage Zelten bei „Wilde Ferien im Soonwald“ (ab 8 Jahren). Oder es gibt das Angebot von 8.30 bis 14 Uhr: „Sonnige Ferien im Sommerwald“ auf dem Kuhberg (für Kinder von 6 bis 12 Jahren, die nicht zelten wollen). „Abenteuerliche Ferien im Reich der Indianer“ erwarten dann alle von 6 bis 12 Jahren vom 23. bis 27. Juli, täglich von 8.30 bis 14 Uhr ebenfalls auf dem Kuhberg. Eine Woche später, 30. Juli bis 3. August, sind dort zu den gleichen Zeiten Burgfräulein und kühne Recken bei „Raubeinige Ritterferien“ willkommen.

Termine

Verbandsgemeinde Rüdesheim

Rüdesheim. Am Montag, 18. Juni, um 16.30 Uhr, findet im Ratssitzungssaal des Betriebsgebäudes der Verbandsgemeindeverwaltung Rüdesheim eine Sitzung des Werkausschusses statt.

Oberhausen

Gemeinderat Oberhausen. Am Mittwoch, 20. Juni, 19.30 Uhr, findet im Gemeindehaus in Oberhausen eine Sitzung des Gemeinderates statt. Auf der Tagesordnungsteht unter anderem die Einwohnerfragestunde sowie die Beratung und Beschlussfassung über die Einrichtung eines Mehrgenerationenplatzes.

Spabrücken

Gemeinderat Am Montag, 18. Juni, 20 Uhr, findet im Sitzungssaal des Gemeindehauses eine Sitzung des Gemeinderates statt. Auf der Tagesordnung steht die Einwohnerfragestunde sowie die Zustimmung auf Fortschreibung des Flächennutzungsplans der Verbandsgemeinde.

Ortsgemeinde Boos

Gemeinderat

Kreis (red). Die Feinkostmanufaktur Vinella von Claudia und Andreas Rapp aus Bad Münster am SteinEbernburg ist seit Jahren feste Größe im regionalen SooNahe-Angebot. Mit ihren Brotaufstrichen, Chutneys und anderen Fruchtprodukten stellen Sie Feinkost für jeden Geschmack her. Oft war es schwierig, die entsprechenden Obstmengen innerhalb des SooNahe-Landes zu beschaffen, da der Hunsrück und die Nahe nicht gerade ein traditionelles Obstland sind. Deshalb hatte die Regionalmarke zusammen mit Familie Rapp schon vor zwei Jahren appelliert, nicht genutztes Obst aus Privatgärten

oder Streuobstbeständen für die Markenprodukte zu sammeln. Diese Aktion wird auch weitergeführt. Nun ergab sich für Vinella die Gelegenheit, den Baumbestand vom Obsthof Simon in Braunweiler nach dem Tod des Inhabers zu pachten. Über 1.600 Bäume bringen dort heimisches Obst hervor – von Süßkirschen über Äpfel bis zu Mirabellen, Birnen und Walnüssen – und erweitern das Angebot. Erfreulich ist auch, dass so die Betriebsnachfolge gesichert werden konnte und Braunweiler die Obstplantage erhalten bleibt, auf der die Rapps ökologisch arbeiten wollen. Bei einem Ortstermin mit dem Obst-

spezialisten Dr. Jürgen Lorenz vom DLR konnten sich SooNahe-Vorsitzender Rainer Lauf und Geschäftsführer Klaus Wilhelm ein Bild machen. Die Obstanlage soll neben der reinen Produktion von Früchten auch pädagogisch zusammen mit Kindergärten und Schulen genutzt werden. Am 8. September plant Familie Rapp ein Erntefest, zu der jetzt schon die Bevölkerung eingeladen wird, um mit einer mobilen Saftpresse Äpfel zu pflücken und den selbstgepressten Saft mit nach Hause zu nehmen. Damit soll das Bewusstsein für das heimische Obst geschärft werden.  Symbolfoto: shutterstock

Boos. Am Montag, 18. Juni, 19 Uhr, findet im historischen Rathaus eine Sitzung des Gemeinderates Boos statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Beratung und Beschlussfassung über die Bebauungsvariante der Gemeindefläche in der Römerstraße sowie die Beratung und Beschlussfassung über die Inhalte eines Leistungsverzeichnisses für die Erstellung eines Rasengrabfeldes auf dem Booser Friedhof.

Ortsbürgermeister

Vertretung Hergenfeld. In der Zeit vom 13. bis 17. Juni wird Ortsbürgermeister Theis von der 1. Beigeordneten Edeltraud Lang, Tel. 067068328, vertreten.


Experten für Senioren

mein SANiHAUS – Ihr leistungsstarker Gesundheitspartner mit Herz – dreimal in Bad Kreuznach. mein SANiHAUS Rehatechnik GmbH/rehapoint Mannheimer Straße 221 Telefon: 0671 482 12 09

Salinenstraße1 Bad Kreuznach Tel. (0671) 2 89 81 Öffnungszeiten: Mo - Fr 9 - 18 Uhr Sa 9 - 13 Uhr

Auf die richtigen Einlagen kommt es an

Unsere Leistungen: Unsere Leistungen:

mein SANiHAUS bietet Top-Versorgung nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen

- Stoppt das Stolpern - Fördert Motorik und Koordination - Gibt Impulse zur geraden Schrittabwicklung - Verhindert das Schlurfen - Trainiert das Fußgewölbe - Aktiviert Schien- und Wadenbeinmuskulatur auf hochwertige Aktiv-Einlagen der Marke Proprio von der Springer Aktiv AG. Folgende Eigenschaften zeichnen die Aktiv-Einlage für Erwachsene aus: - Verbessert das Tasten über die Fußsohle - Entlastet den Ballen und die Wadenmuskeln - Trainiert die Fußgewölbemuskeln - Stabilisiert muskulär den Fußrand - Fördert das gelenkschonende Abrollen

Salinenstraße 1 l Bad Kreuznach l Telefon (0671) 2 89 81

Öffnungszeiten: Montag - Freitag von 9.00 - 18.00 Uhr Samstag von 9.00 - 13.00 Uhr pflanzenbasierte Arthrose eine

Katja Schwalm

lagen kommen: Nach einer Studie der Universität Saarbrücken fallen in Deutschland sechs von zehn Kinder durch eine schlechte Körperhaltung auf. Die von uns bevorzugte Proprio-Einlage stimuliert gezielt die Sensoren zur Körpereigenwahrnehmung (Propriorezeptoren). Durch ihre besondere Konstruktion besitzt sie folgende Eigenschaften:

l Kostenloser Hörtest

•l Kostenloser Hörtest Kompetente Beratung „Rund ums gute Hören“ • Kompetente Beratung „Rund ums gute Hören“

Ernährungsberatung

Neu in Bad Kreuznach: mein SANiHAUS bietet seit kurzem maßgefertigte Prothesen, die Anpassung und Herstellung von MaßOrthesen, Miedern und Leibbinden. Grundlage ist unsere hoch moderne Orthopädietechnik-Meisterwerkstatt unter der Leitung von Michael Quintus, Orthopädietechnik-Meister und Bandagist, der im Januar 2018 ins SANiHAUS wechselte. Sie finden unsere Orthopädietechnik-Werkstatt in der Ringstraße 89, Telefon: 0671 89 300 0, nur wenige Meter von der kreuznacher diakonie entfernt. Hier entstehen maßgefertigte Produkte für Patienten mit Handikap – schnell und qualitativ hochwertig. Natürlich gibt es hier auch maßgefertigte Einlagen, die nach Fußvermessung mit Hilfe modernster Scanner-Technologie hergestellt werden. Darüber hinaus nahm Michael Quintus in diesen Tagen ein neuartiges System zur Laufanalyse in Betrieb, um den Bewegungsablauf des Patienten aufzuzeichnen und gezielt Schwachpunkte zu identifizieren und korrigieren zu können. Wir wissen: Der Fuß ist das Fundament des Körpers. Rund 57 Prozent seiner Lebenszeit steht oder bewegt sich der Mensch auf seinen Füßen. Ein muskelstarker Fuß kann nicht leicht umknicken, der Auftritt wird besser abgefedert, eventuell auftretende Schmerzen reduziert. Um hier eine optimale Versorgung zu bieten, setzen wir

mein SANiHAUS GmbH Brustprothetik, Wäsche, Bademoden Mannheimer Straße 173 Telefon: 0671 48 17 31

E-Mail: info@mein-sanihaus.de • Web: www.mein-sanihaus.de • Facebook: www.facebook.com/meinsanihaus

60 +

Thema heute:

mein SANiHAUS GmbH Orthopädietechnik, Pflege Ringstraße 89 Telefon: 0671 89 300 0

Einlagen für Sportler und Schmerzpatienten (unter anderem Polyneuropathie) gehören ebenfalls zu unserem Angebotsspektrum. Doch auch Schuhzurichtungen sowie moderne Bequemschuhe – stylish und in bunten Farben – gibt’s im SANiHAUS.

Ernährung kann helfen Eine spezielle Diät bei Arthrose gibt es nicht. Eine entzündungssenkende Kost kann jedoch nachweislich Symptome reduzieren. Eine eher vegetarisch orientierte Ernährung mit fettreichen Fischmahlzeiten, wie Lachs und Hering und Omega 3 Fettsäurereichen Ölen, wie Rapsöl und Leinöl und der Einsatz von Kräutern und Gewürzen mit entzündungshemmender Wirkung wie Kurkuma, Knoblauch, Brennnessel, Schwarzkümmel, Thymian und Zimt ist sehr zu empfehlen. Auseichend Gemüse und Obst, sowie Hülsenfrüchte Vollkornprodukte und Nüsse liefern neben den wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen auch die so besonders wirkungsstarken sekundären Pflanzenstoffe, wie die auch als Antioxidans bekannten Polyphenole. Ihre Ernährungsfachkraft kann helfen diese Empfehlungen richtig umzusetzen und ihnen leckere Rezepte für eine gesunde entzündungshemmende Ernährung zusammenstellen. Bourger-Platz 4 · 55543 Bad Kreuznach Telefon 0671-48337747 · E-Mail: vitl@cenovital.de

Wir stehen für gesunde Zähne bis ins hohe Alter ...

„Happy Hours“ für Ihre Gesundhe Dr. Gerda Breuer

mein SANiHAUS GmbH Zentrum für Orthopädietechnik und häusliche Pflege Ringstraße 89 Telefon: 0671 89 300 0 55543 Bad Kreuznach

durch

Zahnärztin

Behandlung an der Ursache Beseitigung der Folgeschäden zahnsubstanzschonende Füllungen Wiederherstellung eingeschränkter Kaufunktion

Immer freitags von 14.00 - 17.00 Uhr!

15% auf Alles! 5% 15% Doch auch Kinder sollten rechtzeitig in den Genuss passender Ein-

E-Mail: info@mein-sanihaus.de Web: www.mein-sanihaus.de Facebook: www.facebook.com/ meinsanihaus

... damit Sie wieder unbeschwert lachen können.

Römerstraße 18 · 55543 Bad Kreuznach · E-Mail: singleprophylaxe-kh@web.de

Telefon: 06 71 - 9 28 98 08 www.zahnaerztin-dr-breuer.de

Pla

BRANCHE

Untersucht: 1 92,3% Durchschnittlic

„Happy Hours“ für Ihre Gesundheit ppy „Happy Hours“ für Ihre Gesundheit Hours“ für Ihre Gesundheit 00 Immer von 14.00 - 17.00 Uhr! mmer freitags von 14.freitags - 17.00 Uhr! *

Freundlichkeit Beratungsqualitä Medikamentenverfügb Kundenbefra Befragte (Apotheken)= 7

Immer freitags von 14.00 - 17.00 Uhr!

15% auf Alles!

2. BAD KREUZNACHER KUNDENSPIEGEL

Platz 1 BRANCHENSIEGER

*

2. BAD KREUZNACHER KUNDENSPIEGEL

Platz 1

Platz 1

Freundlichkeit: 95,0% (Platz 1) Beratungsqualität: 90,0% (Platz 1) Medikamentenverfügbarkeit: 91,9% (Platz 1) Kundenbefragung: 04/2011 Befragte (Apotheken)= 778 von N (Gesamt) = 914

MF Consulting Dipl.-Kfm. Dieter Grett www.kundenspiegel.de Tel: 09901/948601

Nur in Ihrer Rosen-Apotheke

*

Nur in Ihrer Rosen-Apotheke

2. BAD KREUZNACHER KUNDENSPIEGEL

Untersucht: 16 APOTHEKEN 92,3% Durchschnittlicher Zufriedenheitsgrad

BRANCHENSIEGER

Untersucht: 16 APOTHEKEN 92,3% Durchschnittlicher Zufriedenheitsgrad

Freundlichkeit: 95,0% (Platz 1) Beratungsqualität: 90,0% (Platz 1) Medikamentenverfügbarkeit: 91,9% (Platz 1) Kundenbefragung: 04/2011 Befragte (Apotheken)= 778 von N (Gesamt) = 914

BRANCHENSIEGER Untersucht: 16 APOTHEKEN 92,3% Durchschnittlicher Zufriedenheitsgrad Freundlichkeit: 95,0% (Platz 1)

Beratungsqualität: 90,0% (Platz 1) Außer rezeptpflichtige Arzneimittel, nicht kombinierbar mit anderen Aktionen oder Rabatten. Medikamentenverfügbarkeit: 91,9% (Platz 1)

*

Außer rezeptpflichtige Arzneimittel, nicht kombinierbar mit anderen Aktionen oder Rabatten.

MF Consulting Dipl.-Kfm. Dieter Grett www.kundenspiegel.de Tel: 09901/948601

2. BAD KRE KUNDEN

Kundenbefragung: 04/2011 Befragte (Apotheken)= 778 von N (Gesamt) = 914

MF Consulting Dipl.-Kfm. Dieter Grett www.kundenspiegel.de Tel: 09901/948601

MF Consulting Dip

www.kundenspiege


Michelin Rreifenwerke AG & Co. KGaA, Michelinstr. 1, 55543 Bad Kreuznach, Stand: 06/2017 Sitz der Gesellschaft: Karlsruhe

Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA, Michelinstr. 1, 55543 Bad Kreuznach, Stand: 06/2018, Sitz der Gesellschaft: Karlsruhe

Bereit, Deine Entwicklung in die Hand zu nehmen? Du machst 2019 Deinen Schulabschluss mit guter Berufsreife, qualifiziertem Sekundarabschluss I oder vergleichbarem Abschluss? Du bist motiviert und willst Deine Karriere ins Rollen bringen? Dann bewirb Dich bei Michelin in Bad Kreuznach für eine Ausbildung als:

• Industriemechaniker/in • Elektroniker/in Du lernst im Team, Produktionsanlagen eigenständig zu bedienen, zu warten und instand zu setzen sowie Fehler zu beheben. Sende Deine Bewerbung bitte an: Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA, Personalabteilung, Michelinstr. 1, 55543 Bad Kreuznach oder an: lothar.suess@michelin.com

n!

e

tb z t e

J

be wer

Wann musst du dich bewerben? Der richtige Zeitpunkt hängt vom jeweiligen Ausbildungsberuf ab. Erkundige dich rechtzeitig über die jeweiligen Bewerbungsfristen. Du kannst auch deine Berufsberaterin bzw. deinen Berufsberater fragen. In der Regel solltest du nach dem Jahreszeugnis der vorletzten Klasse mit den Bewerbungen starten. Banken, Versicherungen und manche Großbetriebe erwarten Bewerbungen oft schon anderthalb Jahre vor Ausbildungsbeginn. Auch für viele schulische Ausbildungen musst du dich mindestens ein Jahr vor Beginn der Berufsausbildung bewerben. Außerdem kann es sein, dass du vor Schulbeginn noch ein Praktikum ableisten musst.

Bestandteile deiner Bewerbung: • Anschreiben • Tabellarischer Lebenslauf • Kopie des letzten Schulzeugnisses • Bescheinigungen von Praktika oder Kursen (Kopie) • Foto (freiwillig) Mit deinem Anschreiben möchtest du einen möglichen Arbeitgeber von dir überzeugen. Verwende deshalb keine Musteranschreiben. Formuliere den Text persönlich und beziehe dich auf die jeweilige Ausbildungsstelle. Das Anschreiben sollte kurz und treffend sein. Du möchtest damit aufzeigen, warum du dich genau bei diesem Arbeitgeber bewirbst. Erwähne Kenntnisse und Fähigkeiten, die du für

eine erfolgreiche Ausbildung einbringen kannst. Detaillierte Angaben zu deiner Person gehören in den (tabellarischen) Lebenslauf. Ein Bewerbungsfoto musst du nicht zwingend verwenden, es ist aber üblich. Verwende nur professionell gestaltete Fotos, keine Schnappschüsse oder Urlaubsfotos. Denk daran, das Anschreiben und den Lebenslauf zu unterschreiben. Bei einer E-Mail-Bewerbung empfiehlt es sich, alle Dokumente in einer gemeinsamen PDF-Datei zusammenzuführen und diese als Anhang der E-Mail zu versenden. Wenn du die Bewerbung auf dem Postweg verschickst, dann lege von Zeugnissen und Bescheinigungen immer nur eine Kopie bei, nicht das Original.  arbeitsagentur.de

MEHR … Einstiegsmöglichkeiten bei ALDI SÜD Du möchtest nach der Schule sofort durchstarten und direkt Geld verdienen? Dann bewirb dich jetzt für eine abwechslungsreiche und zukunftssichere Ausbildung bei der weltweit erfolgreichen Unternehmensgruppe ALDI SÜD. Auf

unserer Karriere-Website findest du weitere Infos über alle Ausbildungsmöglichkeiten bei ALDI SÜD sowie Erfahrungsberichte und Videos unserer Azubis. Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen.

AUSBILDUNG Verkäufer und Kaufmann im Einzelhandel (m/w)

ABITURIENTENPROGRAMM Geprüfter Handelsfachwirt (m/w)

Fachlagerist und Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)

· Kaufmann im Einzelhandel (m/w) · Ausbildung der Ausbilder (m/w) · Geprüfter Handelsfachwirt (m/w)

Gehalt:

Gehalt:

1. Ausbildungsjahr 950 Euro/Monat 2. Ausbildungsjahr 1.050 Euro/Monat 3. Ausbildungsjahr 1.200 Euro/Monat zzgl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld

1.050 Euro/Monat (1. – 6. Monat) 1.200 Euro/Monat (ab 7. Monat) 2.400 Euro/Monat (ab Bestehen der Prüfung zum Kaufmann im Einzelhandel) zzgl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Jetzt bewerben!

karriere.aldi-sued.de/schüler Einfach. Erfolgreich. karriere.aldi-sued.de


... Leistung addiert sich

WALZSTAHL BAUSTAHL BAUELEMENTE

Deine Ausbildung bei Thress ab dem 1. August 2019 zur/m Groß- und Außenhandelskauffrau/-mann zur Fachkraft für Lagerlogistik Was du mitbringen solltest: • Lern- und Leistungsbereitschaft • Freude am Kontakt mit Menschen • Teamfähigkeit, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein

Was kann man mit welchem Abschluss machen? Für die meisten Berufsausbildungen ist formal kein bestimmter Schulabschluss vorgeschrieben. Dennoch erwarten viele Ausbildungsbetriebe von den Bewerberinnen und Bewerbern einen bestimmten Abschluss. Das kann der (qualifizierende) Hauptschulabschluss, ein Realschul- oder Mittlerer Bildungsabschluss oder sogar das Abitur/die Hochschulreife sein. Für ein Studium brauchst du in der Regel das Abitur / eine Hochschulreife. Du willst Studium und Ausbildung kombinieren? Auch das geht – mit einem dualen Studium. Das spricht für eine Ausbildung Es gibt viele spannende und moderne Ausbildungen. Eine betriebliche Ausbildung kommt für dich infrage, wenn gilt: • Du freust dich, dass die Schule geschafft ist und nun der Schritt ins Berufsleben folgt.

• Du arbeitest gern praktisch und willst sehen, wie sich dein Wissen anwenden und umsetzen lässt. • Du willst schnell selbst Verantwortung übernehmen. • Wenn du deine Ausbildung in einem Betrieb machst, bekommst du eine Vergütung. Du verdienst also von Anfang an Geld. Manche Berufe, zum Beispiel im Gesundheitswesen, erlernt man üblicherweise in einer schulischen Ausbildung. Neben dem Unterricht im Klassenraum hat auch eine schulische Ausbildung viele praktische Anteile. Schon während der Ausbildung kannst du Zusatzqualifikationen erwerben. Nach der Ausbildung kannst du dich weiterbilden – beispielsweise zur Meisterin bzw. zum Meister oder zur Fachwirtin bzw. zum Fachwirt. Damit kannst du eine Führungsposition einnehmen oder dich selbstständig machen. Und falls du dann doch wieder

Thress bietet dir: • Ein familiäres und leistungsorientiertes Umfeld • Dir stehen immer erfahrene Ausbilder zur Seite

Bewirb dich jetzt und lerne uns kennen! Frag nach einem Praktikum oder einer Betriebsbesichtigung.

Lust auf Schule hast: Auch nach der Ausbildung stehen dir weiterführende schulische Wege offen.

Mehr Infos zu unserem Unternehmen unter: www.thress.de oder facebook.com/Stahlhandel

Das spricht für ein Studium

Felix-Wankel-Straße 9 55545 Bad Kreuznach | Tel. 0671 / 709 - 0 www.thress.de

Julius Thress GmbH & Co. KG

Sende deine Bewerbung an: Herr Niclas Theisen bewerbung@thress.de

Ein Studium ist das Richtige für dich, wenn du mit folgenden Punkten übereinstimmst: • Du interessierst dich für Wissenschaft und tauchst gerne tief in ein Thema ein. • Du kannst dich gut selbst organisieren und hast Disziplin. Aber keine Panik, diese Eigenschaften lassen sich auch während des Studiums erwerben und ausbauen. • Möchtest du später in einer Führungsposition arbeiten? Dafür wird oft ein Studium vorausgesetzt. • In vielen Berufe kannst du nur arbeiten, wenn du studiert hast: Etwa als Chemikerin bzw. Chemiker oder als Juristin bzw. Jurist.  arbeitsagentur.de

Begegung mit Menschen Ausbildungsberufe in der Stiftung kreuznacher diakonie: Erzieher/-in (auch berufsbegleitend) Altenpfleger/-in Heilerziehungspfleger/-in Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger/-in Kaufmann/-frau für Büromanagement Fachinformatiker/-in

Ausbildung &

BERUF

18-0093

Duales Studium: Bachelor of Science in „Gesundheit & Pflege“, „Soziale Arbeit – Menschen mit Behinderung“ oder Bachelor of Arts in „Pflege“.

www.kreuznacherdiakonie.de


Region

22 | Kreuznacher Rundschau

KW 24 | 14. Juni 2018

Termine

Turnier und Sportfest

Wir helfen Lea

Kindermusical

Friedel (Conny) Konrad-Gedächtnisturnier mit zehn Mannschaften auf Kleinfeld

Benefizspiel in Bretzenheim brachte 5.555 Euro für das kranke Kind

Verbandsgemeinde Stromberg

„Hunde im Park“ Seibersbach. Der Kinderchor der Evangelischen Kirchengemeinde Seibersbach wird am Sonntag, 17. Juni, sein diesjähriges Kindermusical präsentieren. 25 Kinder singen und spielen die Geschichte einiger Straßenhunde, die versuchen einen Song-Contest zu gewinnen und so eine Reise in die Karibik antreten zu können. Der Kinderchor unterstützt die Tierschutzorganisation der „NiemandsHunde“, die sich auf Sardinien durch Kastrations- und Vermittlungsarbeit bemüht, das Elend der dortigen Straßenhunde zu vermindern. Nach dem Musical gibt es bei der anschließenden Beach-Party Gelegenheit, mit Vertreterinnen des Vereins ins Gespräch zu kommen. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden sowie die Jugendlichen des Jugendchors bieten dabei Kaffee und Kuchen sowie Kinder-Cocktails, Bowle und frische Früchte an. Das Musical beginnt um 14 Uhr rund um das „Alte Pfarrhaus“ in Seibersbach, Dörrebacher Straße 8. Bei kühler Witterung oder Regenwetter findet die Veranstaltung in der Kirche statt.

Mondschein

Wanderung Dörrebach/Stromberg. Zu einer romantischen Mondscheinwanderung lädt die Kultur- und Weinbotschafterin Nicole Preis am Samstag, 16. Juni, an den Weißenfels ein. Die Teilnehmer erfahren „Sagenhaftes und Ritterliches“ über die Stadt Stromberg. Start der rund zweieinhalbstündigen Wanderung ist um 19 Uhr am Parkplatz des Walderlebniszentrums Neupfalz. Die Teilnahme kostet 14 € p.P., inklusive Secco, Wein und kleinen Leckereien. Anmeldung bei Nicole Preis, Tel. 06724-605588 oder E-Mail an n.preis@kuweibo-nahe.de. Bitte auf festes Schuhwerk achten und Taschenlampe mitbringen. Verbandsgemeinde Rhein-Nahe

RuheForst

Führung Waldalgesheim. Am Sonntag, 17. Juni, 11 Uhr, findet eine Informationsführung zur Waldbestattung im „RuheForst“ statt. Treffpunkt: Parkplatz am Ende der Waldstraße in Waldalgesheim. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Informationen unter Tel. 067242064733 oder unter www.ruheforst-waldalgesheim.de.

Waldlaubersheim (red). Am Freitag hat in Waldlaubersheim das 3. Friedel Konrad-Gedächtnisturnier stattgefunden. Das Alte-Herren-Turnier (für Fußballer über 32 Jahren) richtet der Sportverein Viktoria 07 zum Gedenken an den verstorbenen, langjährigen Vereinsvorsitzenden, Trainer und Jugendbetreuer Friedel Konrad aus. Seit Februar ist Björn Strack, Abteilungsleiter Fußball und Organisator des Turniers, mit den Vorbereitungen beschäftigt, hat potenzielle Teilnehmer angeschrieben, die Spielabfolge geplant, Fragen beantwortet und die zahl-

reichen Helfer organisiert. „Das macht eben das Besondere an diesem Turnier aus: Es ist sportlich und gemütlich. Und ohne die Helfer am Getränke- und Essensstand oder die Turnierleitung mit Günter Schnipp, könnten wir dieses Turnier so gar nicht anbieten. Vielleicht ist es möglich, da im Artikel ein Dankeschön zu bringen?“ Erledigt. Gesellig soll es sein, aber am Schluss muss es natürlich auch einen Sieger geben und das waren diesmal die Ü-32-Herren der SG Weinsheim, die den TuS Gutenberg im Finale mit 1:0 auf Platz zwei verwiesen. Fotos: B. Schier

Rock am Feld Headliner stehen fest. Tickets ab sofort

Spendenübergabe auf dem Gelände des FSV Bretzenheim: Kai Hoffmann übergab den symbolischen Scheck über die 5.555,55 Euro an Herbert Wirzius, ehrenamtlicher Vorsitzender des Fördervereins Lützelsoon zur Unterstützung krebskranker und notleidender Kindern und deren Familien e.V., der die Familie betreut.  Foto: privat Bretzenheim (red). Das Benefizspiel des FSV Bretzenheim für die krebskranke Lea aus Bretzenheim brachte einen Tageserlös von 5.000 Euro – darunter auch viele Spenden von Firmen und Privatpersonen, u.a. die 1. FCKTraditionsmannschaft in Höhe von 2.500 Euro. Der FSV Bretzenheim stockte die Summe dann noch auf stolze 5.555,55 Euro zweckgebunden für Lea auf. Unter anderem wird das Geld für Fahrtkosten genutzt, denn Lea muss öf-

ter zur Behandlung und Untersuchung in die Klinik. Ebenso in Form von Supermarktgutscheinen zum Lebensmittelkauf, da die Familie eben die erhöhten Ausgaben durch die Erkrankung der Tochter hat. Über 70 Helfer im Alter von 8 bis 60 Jahren waren an diesem Tag im Einsatz. Kai Hoffmann, der Hauptorganisator und Schriftführer vom FSV, ist froh, dass so viele mitgemacht haben und sich so engagiert haben.

Swampmoon auf der Waldbühne Tribute to Creedence Clearwater Revival

Braunweiler. Am Freitag, 29., und Samstag, 30. Juni, geht in Braunweiler das Rockfestival Rock am Feld in die vierte Runde. Der Verein Kultur-Feld e.V. bietet Bands eine Bühne, ihre eigenen Songs zu präsentieren – keine Cover. Das 2015 erstmals von René Schmitt und Steffen Baum ausgerichtete Open-Air-Festival wurde ab 2016 von einem eigens gegründeten Verein, Kultur-Feld e.V. ,unterstützt und bietet den bis zu 500 Besuchern in familiärer Umgebung insgesamt zehn Bands. Mit den Headlinern Unherz und Maerzfeld bietet die Veranstaltung den Besuchern hautnah die

energiegeladenen Facetten der Rockmusik und des Metals. Im Sinne der Jugendförderung erhält jedes Jahr eine Finalistenband des rheinhessischen Jugendbandwettbewerbs Rock'n'Pop Youngsters die Möglichkeit auf dem Festival in Braunweiler zu spielen; dieses Jahr Andy’s Sister. Durch die Möglichkeit des Campings für Besucher und Bands in direkter Nachbarschaft zur Bühne wird eine einzigartige Nähe zur Musik und den Künstlern geboten. Weitere Infos und Tickets zum Festival gibt es auf www.RockamFeld.de oder auf Facebook.

Niederhausen. Zwei Gitarren, von twangendem Country bis röhrendem Rock‘n‘Roll, ein groovender Bass, vorwärts treibende Drums und ein Frontmann, der vergessen lässt, dass John Fogerty nicht permanent auf Tour sein kann, bringen den unvergesslichen Sound von Creedence Clearwater Revival auf

die Waldbühne. Ein Nachmittag mit Rock‘n‘Roll von „Hey Tonight“ über „Up Around The Bend“ bis „Travelin´Band“ in perfekter Open-Air-Atmosphäre. Sonntag, 24. Juni, Beginn 13.15 Uhr. Die Waldbühne ist mit dem Pkw über Feilbingert oder zu Fuß vom Stausee Niederhausen in 45 Minuten zum Bergwerk erreichbar.


Freitag, 15. bis Montag, 18. Juni I Hackenheim Wir wünschen viel Vergnügen auf dem Weinfest

44. Weinfest der Verbandsgemeinde Bad Kreuznach

HEIZUNG · SOLAR · WÄRMEPUMPEN · BÄDER REPARATUR · WARTUNG · NOTDIENST Am Kirchberg 25 • 55546 Hackenheim Telefon 06 71 / 8 96 31 93 • Telefax 06 71 / 8 96 31 94

Wir wünschen viel Vergnügen auf dem VG Weinfest in Hackenheim.

Herzlich Willkommen zum 44. Weinfest der Verbandsgemeinde Bad Kreuznach Liebe Gäste des Verbandsgemeindeweinfestes, liebe Hackenheimerinnen und Hackenheimer,

Ihr Marc Ulrich Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bad Kreuznach

seit über 40 Jahren feiern wir in unserer Verbandsgemeinde das weit über unsere Grenzen hinaus bekannte und beliebte Weinfest. Unser Weinfest ist immer wieder eine sehr schöne Gelegenheit miteinander zu feiern, sich kennenzulernen und die Lebensart unserer Region zu erleben. Ich lade Sie herzlich ein, mit uns gemeinsam zu feiern, die hervorragenden Weine unserer Region und die vielen Köstlichkeiten an den zahlreichen Ständen zu genießen. Ein herzliches Dankeschön an die Ortsgemeinde Hackenheim, alle Mitbürgerinnen und Mitbürger, Vereine, Gruppen unserer Ver-

bandsgemeinde, die dieses Weinfest mit viel Einsatz und Engagement vorbereitet und ein tolles Fest auf die Beine gestellt haben und uns an den kommenden vier Tagen mit einem tollen und abwechslungsreichen Programm unterhalten werden und sich über zahlreiche Besucherinnen und Besucher freuen. Unserer neuen Weinkönigin Teresa Glaab und den Weinprinzessinnen Chiara Frank und Lucy Lippert wünsche ich eine tolle Amtszeit mit vielen unvergesslichen Momenten. Ich bin überzeugt davon, dass unsere neuen Weinmajestäten die Verbandsgemeinde hervorragend repräsentieren werden. Ich wünsche Ihnen schöne Stunden bei unserem Weinfest und freue mich auf Ihren Besuch

Mehr als 20 Jahre im Dienst unserer Patienten . Häusliche Senioren- und Krankenpflege . Behandlungs – und Verhinderungspflege . Hauswirtschaftliche Tätigkeiten

MDK GEPRÜFT

SEHR GUT (S : 2018)

. Professionelle Pflegeberatung . Individuelle Pflegeschulung

TAND

. Pflegegutachten nach § 37 Abs. 3 SBG V . Betreuungsleistungen

DIE H Ä US L I C H E PFLEGE Pflegen heißt verstehen

CHRISTINE WOLF & PFLEGETEAM

DIE HÄUSLICHE PFLEGE 91 55546 PFAFFEN-SCHWABENHEIM KREUZNACHER STRASSE

TEL.: 06701-911324 FAX: 06701-911325

www.die-haeusliche-pflege.de

Fachgroßhandel für Kellereibedarf in Bad Kreuznach

90

75

Bahnstraße 4 · 55543 Bad Kreuznach Telefon: 0 67 1/920 05 666 www.linn-elektro.de · www.facebook.com/LINNelektro

75

„… nicht einfach nur Strom“, ist unser Motto. Bei uns geht es um die ganze Welt der Elektrotechnik.

90

Gauch

www.gauch-kellereibedarf.de


Freitag, 15. bis Montag, 18. Juni I Hackenheim

Feiern Sie mit! Freitag, 15. juni

17.30 Uhr - 18.00 Uhr: Andacht zur Eröffnung des Weinfestes mit Diakon Bodo Stumpf und die StumpfenEders auf der Festbühne ab 18 .00 Uhr: Eröffnung der Weinstraße 18.00 Uhr - 20.00 Uhr: Eröffnung des Weinfestes mit dem MV Frei-Laubersheim/Volxheim, Begrüßung durch Bürgermeister Marc Ullrich und Ortsbürgermeisterin Sylvia Fels, Inthronisierung der neuen Weinmajestäten auf der Festbühne

Festprogramm sonntag, 17. juni ab 11.00 Uhr:

Öffnung der Weinstraße

11.00 Uhr - 13.30 Uhr: „Die Weinmajestäten spielen auf“ mit dem MV Gemütlichkeit Hackenheim auf der Festbühne ab 14.00 Uhr:

Kaffee und Kuchen der Chorgemeinschaft „Frohsinn“ im Sängerheim

14.00 Uhr - 16.30 Uhr: „Die Weinstraße tanzt“ - Auftritt verschiedener Tanzgruppen auf der Festbühne

20.30 Uhr - 24.00 Uhr: Majesties meets Rock´n Roll mit „the Shit Shakers“ auf der Festbühne

17.00 Uhr:

samstag, 16. juni

montag, 18. juni

ab 18.00 Uhr:

Öffnung der Weinstraße mit den Frohsingers Hackenheim

20.00 Uhr - 01.00 Uhr: Queen Teresas Partymusic mit den „Les Patrons“ auf der Festbühne

Übertragung des WM-Spiel: Deutschland - Mexiko mit großer Leinwand auf der Festbühne

20.00 Uhr - 24.00 Uhr: „Princess Lucy & Daddys Soundmaschine“ mit Faltenrock auf der Festbühne

ab 18.00 Uh:

Öffnung der Weinstraße mit dem Jugendorchester MV Hackenheim auf der Festbühne

19.30 Uhr - 22.30 Uhr: Swinging Princess Chiara presents die „U. S. Army Europe Band and Chorus“ auf der Festbühne

im e h n e b a w ch S n e ff fa P 22.30 Uhr:

empfiehlt

Weinbaubedarf, Pflanzenschutz, Düngemittel, Flüssigdüngemittel, Getreide, Saatgut, Futtermittel, Holzpellets, Streusalz, … Kreuznacher Str. 39 55546 FÜRFELD Tel. 06709 / 404 Fax 6075 www.landhandel-stumpf.de

MEISENHEIM Im Briel 12 Tel. 06753 / 3698 Fax 123602

Die Kreuznacher Rundschau wünscht viel Vergnügen auf dem Weinfest.

Feuerwerk auf dem Kirchberg

Liebe Pfaffen-Schwabenheimerinnen und Pfaffen-Schwabenheim, liebe Besucherinnen und Besucher des diesjährigen Verbandsgemeindeweinfestes in Hackenheim, das Verbandsgemeindeweinfest ist zwischenzeitlich zu einer festen Institution innerhalb unseres Verwaltungszusammenschlusses geworden. Bereits zum 44. Mal jährt sich dieses Fest, an dem im vergangenen Jahr erstmals auch die Gemeinden unserer vergrößerten Verbandsgemeinde teilgenommen haben. Wir können froh und stolz darüber sein, dass sich Jahr für Jahr immer wieder aufs Neue sehr viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer bereit erklären ein solches Fest auf die Beine zu stellen. Dies ist gerade in unserer schnelllebigen, von Hektik und Stress geprägten Ge-

sellschaft nicht mehr selbstverständlich. Diese Ereignisse sind es aber, die unsere Gesellschaft zusammenhalten und althergebrachte Traditionen rund um das Thema Wein pflegen. Ich bin überzeugt dass die Verantwortlichen der Ortsgemeinde Hackenheim ein tolles Fest organisieren werden, das keine Wünsche offen lässt. In diesem Sinne danke ich Frau Ortsbürgermeisterin Fels stellvertretend für alle Helferinnen und Helfer für die Organisation. Im Namen der Ortsgemeinde Pfaffen-Schwabenheim heiße ich alle Gäste aus nah und fern herzlich willkommen und wünsche Ihnen allen 4 schöne und gesellige Tage auf dem Verbandsgemeindeweinfest in Hackenheim.

Mit freundlichen Grüßen Ihr Hans-Peter Haas Ortsbürgermeister

Die Ortsgemeinde

Volxheim

wünscht viel Vergnügen auf dem Verbandsgemeindeweinfest in Hackenheim.

Ihr Ortsbürgermeister Norbert Antweiler www.volxheim.de

Fürfeld

Die Ortsgemeinde Fürfeld wünscht der Nachbargemeinde Hackenheim und allen Gästen des Verbandsgemeinde Weinfestes, schöne und erlebnisreiche Festtage. Klaus Zahn Ortsbürgermeister


Freitag, 15. bis Montag, 18. Juni I Hackenheim

Liebe Besucher des Weinfestes,

nach monatelangen Vorbereitungen, durch unseren Musikverein Gemütlichkeit 1923 e.V. ist es nun endlich soweit, es ist wieder Weinfest in Hackenheim. Überall in unseren Straßen wehen die blau weißen Fahnen und herausgeputzt ist jedes Haus, das ist ein wahrer Augenschmaus. Ich begrüße Sie recht herzlich zum 44. Verbandsgemeindeweinfest in unserer Gemeinde. Ein Fest wo der Wein den Mittelpunkt darstellt und die Winzer aus unserer Ver-

bandsgemeinde Ihnen ihre Weine präsentieren werden. Lassen Sie sich von den unterschiedlichen Geschmacksrichtungen überraschen. Ein unterhaltsames Programm haben unsere „Musiker“ für Sie auf die Beine gestellt, auch hier gibt es viele Überraschungen. Zu der vielfältigen Auswahl an Weinen bieten Ihnen Winzer und Vereine köstliche Speisen an. Zu einem guten Glas Wein gehört auch eine gute Vesper. Freuen Sie sich auf unsere bezaubernden Weinmajestäten, unsere Weinkönigin Teresa Glaab so-

Schenk ein! Ist das ein Duft in dieser Luft! Es schwillt die Brust voll Herzenslust. Ist das ein Klang, wie froher Sang: Tenor und Bass aus jedem Fass. Das Kränlein fließt, das mir begießt. die Zunge mein mit Himmelswein. Wie bunt das Licht im Glas sich bricht. Mit goldnem Wein! Schenk ein! Schenk ein!

wie die Weinprinzessinnen Chiara Frank und Lucy Lippert, die Sie an allen Festtagen mit Ihrem Zauber einnehmen werden. Bedanken möchte ich mich ganz besonders beim Vorstand sowie den Mitgliedern des Musikvereins, den vielen fleißigen Helferinnen und Helfern aller Ortsgemeinden, ohne deren Einsatz ein solches Fest nicht möglich ist. Bei den Anwohnern rund um die Weinstrasse bedanke ich mich schon im Voraus für das rücksichtsvolle Entgegenkommen. Im Namen aller Beteiligten wünsche ich Ihnen viel Spaß und schöne Stunden auf dem Verbandsgemeindeweinfest in Hackenheim.

Wie sagte einst der griechische Dichter Plutarch: „Der Wein ist unter den Getränken das Nützlichste, unter den Arzneien die Schmackhafteste und unter den Nahrungsmitteln das Angenehmste“

Rosita Schäfer

staatl. geprüfte Kosmetikerin & Visagistin

„Spüren Sie die Kraft innovativer Naturkosmetik“

Hochwertige Produkte für Ihre Haut Für meine professionellen Behandlungen verwende ich nur hochwertige Beauty- und Naturprodukte, die Ihrer Haut ein frisches Aussehen und Ihrem Wohlbefinden neue Energie schenken.

Am Hasselacker 6 · 55546 Hackenheim · Telefon 06 71 - 7 96 42 55 E-Mail: Beauty_Oase_Rosita@online.de

Wir wünschen frohe und Wir wünschen frohe und gesellige gesellige Stunden auf dem Hoffest Stunden auf dem Weinfest!

Ihre Sylvia Fels Ortsbürgermeisterin

Hackenheim

Die Gemeinde wünscht viel Vergnügen auf dem Verbandsgemeindeweinfest in Hackenheim.

Ihre Ortsbürgermeisterin Sylvia Fels mit den Beigeordneten Heinz-Günther Medinger und Michael Nickel

Die Ortsgemeinde Hallgarten wünscht viel Vergnügen auf dem Weinfest in Hackenheim. Ihr Ortsbürgermeister Jürgen Nau

Die Ortsgemeinde

Frei-Laubersheim Die Gemeinde Frei-Laubersheim grüßt alle Besucher des Verbandsgemeindeweinfestes in Hackenheim. Besuchen Sie uns am Frei-Laubersheimer Weinstand Heinz Bergmann • Ortsbürgermeister

Die Ortsgemeinde

Feilbingert

wünscht viel Vergnügen auf dem Verbandsgemeindeweinfest in Hackenheim Ihre Ortsbürgermeisterin Andrea Silvestri

Hochstätten

wünscht viel Vergnügen auf dem Weinfest in Hackenheim Ihr Ortsbürgermeister Hermann Spiess


Region

26 | Kreuznacher Rundschau

Termine Kreis Nahe Hit,

Rad‘l mit Kreis. Am Sonntag, 17. Juni, findet der Raderlebnistag „Nahe Hit, Rad‘l mit“ entlang des Nahe-Radweges von Bingen über Bad Kreuznach nach Idar-Oberstein und weiter in Richtung Saarland statt. Eröffnet wird der Raderlebnistag um 10 Uhr in Meddersheim. Mit einem bunten Angebot für Radlfreunde sind an diesem Tag auch die Regionalbahnen und RegionalExpresszüge der vlexx GmbH weitgehend mit deutlich erweiterter Fahrradmitnahmekapazität ausgestattet. Informationen zu den Fahrzeiten und den Tarifen sind im Internet, www.rnn.info, erhältlich. Informationen rund um den Raderlebnistag auch bei der Naheland-Touristik GmbH, www.naheland.net.

KW 24 | 14. Juni 2018

20 Jahre Kindergarten Neu-Bamberg Diskussion im Erweiterung des Platzes Thema im Rat und auf dem Fest

Neu-Bamberg. Die Kita Neu-Bamberg hat ihr 20-jähriges Bestehen gefeiert. Ortsbürgermeister Marc Ullrich (SPD) konnte neben vielen Besuchern auch die Kindergartenleitung mit Petra Neurohr, die von der ersten Stunde an im Neu-

Bamberger Kindergarten tätig ist, und ihre Stellvertreterin Andrea Heller begrüßen. Während der Feierlichkeiten wurden immer wieder die räumlichen Engpässe angesprochen, die auch im Gemeinderat diskutiert wer-

den. Es mangele an Platz für die Kinder und es fehlt in Sozialraum für die Beschäftigten. Der Kindergarten wurde im Jahre 1997 unter dem damaligen Ortsbürgermeister Rolf Egartner gebaut.  Foto: privat

Ursache für Hausbrand unklar Gutachterliche Untersuchungen in Auftrag gegeben VG Bad Kreuznach

Zum Mittsommer

Märchenabend Frei-Laubersheim. Die Märchenund Geschichtenerzählerinnen Martina Böhme und Maresi Mengel veranstalten einen Märchensommer unter dem Motto: „Märchen unter dem Sternenhimmel“. Am Tag der Sommersonnwende starten sie mit dem ersten Märchenabend. Passend dazu erzählen sie Märchen von Feen und Elfen, von Sonne und Mond und über Riten und Bräuche rund um Mittsommer. Termin: Am 22. Juni, 20 Uhr im Innenhof der Rheingrafenstraße 16. Aufgrund der begrenzten Plätze ist eine Anmeldung unter Tel. 06709-5281011 oder www.zaubervoll-erzählt.de erforderlich.

Sommerspaß

Feilbingerter Kinder Feilbingert. Damit die Kinder in Feilbingert in den nächsten Wochen ihr Taschengeld nicht für Eintrittsgelder ausgeben müsst, hat sich Ortsbürgermeisterin Andrea Silvestri ein paar Aktivitäten ausgedacht. Insgesamt zehn Gutscheine warten darauf, in der Sommersaison 2018 eingelöst zu werden. Den Pass kann man bei ihr ab Donnerstag, 14. Juni, 18 bis 19 Uhr in der Sprechstunde im Rathaus abholen. Wichtig zu wissen: alle Kinder im Alter von 3 - 15 Jahren erhalten einen Pass mit Namen

Termine VG Bad Kreuznach VdK Neu-Bamberg

Sommerfahrt Neu-Bamberg. Der VDK Ortsverband Neu-Bamberg veranstaltet am Donnerstag, 28. Juni, eine Frühlings-Sommerfahrt in den Odenwald. Abfahrt: 8 Uhr FreiLaubersheim, am Röhrenbrunnen, oder 8.10 Uhr Neu-Bamberg, Kerweplatz. Wer möchte kann eine kleine Schiffsrundfahrt buchen oder an einer Stadtführung teilnehmen. Die Rückfagrt ist für 16.30 Uhr vorgesehen; für 18 Uhr ist im „Horrweiler Hecht“ ein Tisch reserviert worden. Die Ankunft in Neu-Bamberg und Frei-Laubersheim ist gegen 20 Uhr vorgesehen. Der Fahrpreis: Mitglieder 15 €, Nichtmitglieder 18 €. Anmeldung bis spätestens 20. Juni bei M. Hockenberger, Tel. 06709-754, B. Metz Tel. 06709- 911237 oder M. Ries Tel. 0671-74231.

Gemeinde informiert

Haussanierung Fürfeld. Der Workshop der Gemeinde Fürfeld zum Thema Gebäudeenergie findet am Donnerstag, 14. Juni, 19.30 Uhr im Rathaus statt. Die Fragen sind: „Wie kann ich mein Haus intelligent sanieren?“ und „Wo bekomme ich welche Zuschüsse?“. Bei diesem Workshop wird auch Gebäudeenergiecheck verlost.

FWG Hackenheim

Sommerfest

Hackenhem. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch vergangener Woche, gingen um kurz vor 3 Uhr nachts mehrere Notrufe bei der Feuerwehr ein, weil ein Haus in der Ringstraße in Hackenheim in Flammen stand. Die beiden Bewohner, ein 66 Jahre alter Mann und seine 63 Jahre alte Ehefrau, wurden dabei erheblich verletzt, sie befinden sich noch im Krankenhaus und noch nicht vernehmungsfähig. Die umliegenden Häuser wurden durch die Polizei zunächst einmal evakuiert. Nahezu alle Feuerwehren der VG Bad Kreuznach waren im Einsatz. Die Brandursache ist derzeit unklar; die Brandstelle wurde durch die Brandursachenermittler der Kriminalpolizei Bad Kreuznach und einen hinzugezogenen externen Brandsachverständigen

eingehend untersucht. Für eine vorsätzliche Brandstiftung ergaben sich keinerlei Anhaltspunkte. Hinsichtlich einer möglichen technischen Brandursache sind weitere gutachterliche Untersuchungen in Auftrag gegeben worden. Insoweit sind die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen. Das von dem Ehepaar allein bewohnte Haus wurde vollkommen zerstört, der entstandene Sachschaden dürfte bei etwa 300.000 Euro liegen. Rührende Hilfe für die Helfer Feuerwehr sagt Danke Es kommt selten vor, dass Feuerwehren nach einem Einsatz Danke gesagt wird. Denn so viele herzliche Gesten auf einmal – das habe die Hackenheimer Feuerwehr noch nicht erlebt nach dem Einsatz in

der Ringstraße, sagt Wehrführer Daniel Schmitt. „Die Leute sind uns eigentlich immer dankbar für unsere Hilfe, aber dieses Mal kamen besonders viele Anwohner auf uns zu, die uns ihren Respekt ausgedrückt haben.“ Wir waren überrascht, dass uns Leute an die Einsatzstelle Geldspenden gebracht hatten. Besonders bedanken möchten wir uns bei der Familie Deginther, Weintreff Grünewald-Schima, Bäckerei Wiegland, Blumenhaus Merz und viele anderen, die uns über den Einsatz mit Getränken und Essen versorgt hatten.“ Die Feuerwehr ist übrigens immer auf der Suche nach motiviertem Feuerwehrnachwuchs. Ob für die aktive Feuerwehr, Bambinifeuerwehr oder die Jugendfeuerwehr – Interessenten sind willkommen.  Foto: Freiwillige Feuerwehr

Hackenheim. Am Sonntag, 24. Juni, feiert die „Freie Wählergemeinschaft“ ihr diesjähriges Sommerfest im Kulturhof in der Ortsmitte von Hackenheim. Alle Bürgerinnen und Bürger – auch aus der Verbandsgemeinde Bad Kreuznach - sind ab 11 Uhr eingeladen. Es gibt Bier vom Fass, Schaukelbraten, Bratwurst sowie Currywurst und anderes. Um 14 Uhr wird die Kuchentheke eröffnet. VG Langenlonsheim

Wein Party

Livemusik Langenlonsheim. Am Freitag, 22. Juni, und Samstag, 23. Juni, findet im Weingut Johannes Haas, Naheweinstraße 147, eine Weinparty statt. Freitag spielt ab 20 Uhr die Volker Klimmer-Band mit Swing, Mainstream-Jazz sowie Pop- und Funky-Titeln. Samstag ab 16 Uhr gibt es eine geführte Wanderung durch die Weinberge, im Anschluss eine große Weinprobe des Jahrgangs 2017 mit dem Juniorchef Julian Haas. Ab 20 Uhr verwandelt die Frankfurter Papas Finest Boogie-Band das Weingut in einen Hexenkessel.


REGION

14. Juni 2018 | KW 24

Kreuznacher Rundschau | 27

Termine VG Langenlonsheim

Sommerfest der Hüffelsheimer Wehr

Termine VG Rüdesheim

Seniorenkreis

Ralf Dörrenbächer seit 25 Jahren aktiver Feuerwehrmann in Hüffelsheim

Via Molarum

Vortrag

Mühlenwanderung

Windesheim. Der ökumenische Seniorenkreis Windesheim lädt am Mittwoch, 20. Juni, 15 Uhr, ins evangelische Gemeindehaus ein. Herr Dr. Vollmer hält einen Vortrag über das Thema „Was sagen die Wolken über das Wetter“.

Brunnenfest

Programm Guldental. Die Winzerkapelle Guldental veranstaltet ihr traditionelles Brunnenfest vom Samstag, 16., bis Sonntag, 17. Juni, auf dem Brunnenplatz in Guldental, Ortsteil Waldhilbersheim. Am Samstagabend öffnen Küche und Ausschank um 18 Uhr mit musikalischer Unterhaltung durch den Musikverein Biebertal und bei Drinks aus der Wika-Cocktailbar. Am Sonntag eröffnet der Musikverein Guldental ab 11 Uhr den Frühschoppen, im Anschluss unterhalten Sie die Guldentaler Männerchöre sowie die Kindertanzgruppen „Minis“ und „Magic Stars“. Der Nachmittag bei Kaffee und Kuchen wird musikalisch von den Musikfreunden Roxheim untermalt. VG Rüdesheim

Gesangsabend

Schüler

Hüffelsheim (red). Wenn die Feuerwehr in Hüffelsheim feiert, ist das ganze Dorf auf den Beinen und feiert mit ihrer Feuerwehr. So war es auch an Fronleichnam, als Wehrführer Markus Wohlleben und sein Stellvertreter Christopher Keiper gemeinsam mit ihrer Wehr die Bevölkerung zum Sommerfest ins Feuerwehrgerätehaus eingeladen hatten. Auch benachbarte Wehren waren gekommen, um bei schönstem Sommerwetter mit den Hüffelsheimer Kameradinnen und Kameraden zu feiern. Am Nachmittag standen Ehrungen und Beförderungen auf dem Programm. Wehrführer Markus Wohlleben freute sich, hierzu Bürger-

meister Markus Lüttger, Ortsbürgermeister Jochen Fiscus und Wehrleiter Christian Vollmer sowie dessen Stellvertreter Rouven Ginz begrüßen zu dürfen. Markus Wohlleben dankte seiner motivierten Mannschaft für ihre Einsatzbereitschaft. Mit einem Kuss bedankte sich der Wehrführer bei seinem Herzblatt, Ehefrau Astrid, für die hervorragende Planung und Mitarbeit bei den Vorbereitungen aller Feste. Im Anschluss beförderte Bürgermeister Markus Lüttger die Kameradin Clara Döhring zur Oberfeuerwehrfrau und den Kameraden Marcel Thomas zum Oberfeuerwehrmann, die beide die Truppführerausbildung er-

folgreich absolviert haben. Kerstin Heinze wurde in den Dienstgrad der Hauptfeuerwehrfrau befördert. Die Ernennung von Peter Fiek zum Hauptfeuerwehrmann und von Jürgen Lindner zum Löschmeister wird aufgrund urlaubsbedingter Abwesenheit nachgeholt. Mehr als ein Vierteljahrhundert gehört Ralf Dörrenbächer der örtlichen Wehr an und war in dieser Zeit auch in der Funktion des Wehrführers tätig. Markus Lüttger beglückwünschte den Jubilar und verlieh ihm mit herzlichen Worten des Dankes für 25-jährigen pflichttreuen Feuerwehrdienst das silberne Feuerwehr-Ehrenzeichen.  Foto: Feuerwehr VG Rüdesheim

Sommerferien

Sommerfest der Bockenauer Wehr Nicole Lunkenheimer, Sebastian Gaul, Ronny Mahle und Christian Mecking aus Bockenau leisten 100 Jahre Feuerwehrdienst

Rüdesheim. Am Samstag 16. Juni, 17 Uhr, findet in der evangelischen Kirche ein Gesangsabend mit Schülerinnen und Schülern der Gesangsklasse Hee Suk Kim und dem Akkordeon-Ensemble unter der Leitung von Ryszard Dzieciatkowski statt.

Kluger Freitag

Vortrag Münchwald. Am Freitag, 15. Juni, 20 Uhr, findet im KlangfarbenForum, Münchheide 8, der Vortrag „Wer ist eigentlich Gott?“ unter der Leitung von Walter von Denffer statt. Friedrich Nietzsche hat ihn durch Zarathustra für tot erklären lassen, Juri Gagarin soll ihn nicht zu Hause angetroffen haben und Stephen Hawking hat ihn schließlich im Zuge der allgemeinen Rationalisierung wegrationalisiert, während die feministische Theologie noch nicht einmal sicher ist, ob es sich überhaupt um einen „er“ handelt. In diesem Vortrag wird untersucht, warum und wie Menschen nach Gott fragen, ob Antworten oder Beweise möglich sind und von welchen Vorstellungen unser Denken von Gott bestimmt wird. Kosten 3 €, Info: Barbara Langhans, Tel. 06706-6779.

Der Deutsche Alpenverein bietet am Sonntag, 24. Juni, eine Wanderung auf der Traumschleife „Via Molarum“ an. Bei dieser Traumschleife wird Geschichte rund um die Themen Mühlen und römische Vergangenheit lebendig. Durch idyllische Wiesenlandschaft und entlang murmelnder Bäche führt die Wanderung an fünf Mühlen vorbei. Ursprüngliche Waldpassagen, herrliche Weitsichten, der Wahler Baumlehrpfad, die Krummenauer Wacholderheide und ein keltisches Fürstengrab machen diese Rundtour zu einem Erlebnis. Unterwegs Rucksackverpflegung. Abschluss in der Wahler Mühle. Wegstrecke ca. 16 km, ca. 280 hm, Dauer 5 bis 6 Stunden. Treffpunkt 1: 8.30 Uhr, Waldlaubersheim, Mitfahrerparkplatz A 61Treffpunkt 2: 9.30 Uhr, Parkplatz Dietrichstraße, 55491 Wahlenau Infos und Anmeldung bei Gabi Gräff unter Tel. 06703-3077855.

Bockenau (rg). Das Sommerfest der Bockenauer Freiwilligen Feuerwehr machte seinem Namen alle Ehre. Bei strahlend blauem Himmel feierte die örtliche Wehr um ihren Wehrführer Michael Lipps und seine beiden Stellvertreter Mario Becker und Stefan Röder am vergangenen Sonntag ihr Sommerfest am Feuerwehrgerätehaus. Viele Bürgerinnen und Bürger waren ebenso wie befreundete Wehren gekommen und feierten mit den Bockenauer Aktiven ein großartiges Fest. Für gute Stimmung und Unterhaltung sorgten die Bockenauer Dorfmusikanten und das Chaos Duo mit Feuerwehrmann Alex Fink. Zum offiziellen Teil vor dem Mittagessen begrüßte Wehrführer Michael Lipps den Bürgermeister der VG Rüdesheim, Markus Lüttger, dessen Bockenauer Kollegen Jür-

gen Klotz und Wehrleiter Christian Vollmer. Michael Lipps dankte den zahlreichen Helferinnen und Helfern aus den Reihen der passiven Mitglieder der Feuerwehr, der Jugendfeuerwehr, den Eltern der Jugendlichen und den Freunden der Feuerwehr für die Unterstützung bei der Ausrichtung des Festes. Einen besonderen Dank richtete Lipps an die Baggewackeler, die jedes Jahr den Bierstand betreuen. Auch seiner tollen aktiven Truppe, bei der jeder Handgriff sitzt, wie die letzten Einsätze bewiesen hätten, sagte Michael Lipps ein herzliches Dankeschön. Die ungewöhnlich hohe Einsatzhäufigkeit mit bereits über 100 Einsätzen in der VG Rüdesheim in diesem Jahr nahm Bürgermeister Markus Lüttger zum Anlass, den 650 aktiven Feuerwehrfrauen und -männern in der VG

Rüdesheim für ihre ehrenamtliche Tätigkeit zu danken, bevor er gemeinsam mit Wehrleiter Christian Vollmer die Kameraden Sebastian Gaul, Andreas Röder und Jürgen Templin zu Löschmeistern beförderte. Bereits zwei Beförderungsstufen weiter ist Nicole Lunkenheimer und darf sich nun Hauptlöschmeisterin nennen. Zusammen über 100 Jahre aktiven Feuerwehrdienst leisteten Nicole Lunkenheimer, Sebastian Gaul, Ronny Mahle und Christian Mecking bislang. Dafür wurden die vier Jubilare von Bürgermeister Markus Lüttger mit dem silbernen Feuerwehr-Ehrenzeichen ausgezeichnet. Der Bürgermeister verband diese Ehrung mit dem Wunsch, dass die Aktiven auch noch viele weitere Jahre für die Bürgerinnen und Bürger da sein werden. Foto: Angela Lipps

Freizeitangebot Roxheim. In der Zeit vom 16. bis 27. Juli veranstaltet die kath. Jugend der Pfarrei Roxheim wieder eine Ferienfreizeit für Kinder. In diesem Jahr geht es ins schöne Münstertal im „verzauberten” Schwarzwald. Die Kinder wohnen während der Freizeit im Tagungshaus „Dekan-Strohmeyer-Haus“. Alle Kinder zwischen 7 und 12 Jahren können gemeinsam mit ausgebildeten Freizeitbetreuern in diesen Ferientagen mit vielen anderen spielen, den Wald erkunden und die wunderschöne Aussicht genießen. Die Kosten für Unterkunft, Verpflegung und Fahrt betragen 270 €. Weitere Informationen und Anmeldungen unter www.sponheimer-land.de oder Tel. 06712988979

Landfrauen

Ausflüge Duchroth. Besuch des Gerry-Jansen-Theaters Alzey, Sonntag, 1. Juli, gespielt wird: „Alles Müller oder nicht“, Abfahrt: 14 Uhr am Rathaus. Jahresausflug, Samstag, 25. August, Besichtigung der Nudelfabrik in Großfischlingen/Pfalz mit Mittagessen, anschließend Spaziergang durch den Weinort Maikammer, den Nachmittag verbringen wir in Neustadt/Weinstraße. Auch Nichtmitglieder sind willkommen. Anmeldung zu beiden Fahrten bei C. Schuster, unter Tel. 06755-732, Jutta Klein, cjg.klein@t-online.de.


28 | Kreuznacher Rundschau  . '/'

 . '/'

Reinhardt GmbH   ' Baudekoration  

• Maler und Lackiererarbeiten • Innen und AuĂ&#x;enputz • Vollwärmeschutz und Trockenbau Seeber-Flur 25 • 55545 Bad Kreuznach/Planig Telefon 0671/896 43 72 • Fax 0671/ 896 43 73 Mobil 0176/388 73 996 • info@reinhardt-baudekoration.de

Mehr Putz | PFarben, B E R...AT E N als L A N ETapeten N | H Aund N DW ERK

B E R AT E N | P L A N E N | H A N DW E R K

KW 24 | 14. Juni 2018

n Heizungen n Haustechnik n Öl- und Gasfeuerungen n Solartechnik n StÜrungsnotdienst n Kundendienst n Edelstahlkamine n Wärmepumpenanlagen

Installateur- und Heizungsbaumeister RĂśmerstraĂ&#x;e 1 ¡ 55595 Boos Privat: Lembergblick 8 55585 Norheim Tel. 06 71 / 4 50 31 Mobil: 01 71 / 9 20 58 99 Fax: 06 71 / 9 21 25 22

Ihr Fach um die

Schotten dicht im Bad Damit keine Nässe eindringt

KĂźchen

Raumausstattung

Interieur

KĂźchen

Raumausstattung

Interieur

Bodenbeläge | Treppenbeläge ■■ Gardinen | Sonnenschutz Bodenbeläge | Treppenbeläge ■ AkustiklÜsungen Gardinen | Sonnenschutz | Polster ■

â–

AkustiklĂśsungen | Polster

Bad Bad Kreuznach Kreuznach 0671-436611www.raquet-gmbh.de1Grete-Schickedanz-Str. 0671-43661 1 www.raquet.gmbh 1 Grete-Schickedanz-Str. 8 Bad Kreuznach 0671-43661 1 www.raquet.gmbh 1 Grete-Schickedanz-Str. 8

In keinem Raum zuhause geht es so feucht zu wie im Bad – umso wichtiger ist das Abdichten der Wand- und Bodenflächen, damit ein dauerhafter Schutz vor Nässe besteht. Denn Feuchtigkeitsschäden kĂśnnen weitreichende Folgen haben. Mit einem gefliesten Bad ist es dabei nicht getan, da Fliesen nicht dichthalten. Wasser kann zum Beispiel Ăźber die Fugen eindringen. Besonders gefährdet sind die Ăœbergänge der Badewanne oder Dusche zur Wand und dem Boden. Entsprechend wichtig ist es, genau an diesen Stellen gut abzudichten. Gerade die Bereiche unter und hinter Bade- oder Duschwannen sind vor einwirkendem Wasser zu schĂźtzen. Dies ist nicht nur ein guter Ratschlag, sondern auch in der neuen Abdichtungsnorm DIN 18534 fĂźr Innenräume, die seit Juli 2017 gĂźltig ist, vorgeschrieben. Um Schäden zu vermeiden, sollte daher so abgedichtet werden, dass das Bad 20 bis 25 Jahre lang problemlos nutzbar ist. Silikonfugen allein, die insbesonde-

Sonnen- und Insektenschutz In den zehn Morgen 18 ¡ 55559 Bretzenheim Telefon: 0671-92024268 www.raumausstattung-gnam.de

re an Ecken und Ăœbergängen das Eindringen von Wasser verhindern, reichen hier allerdings nicht aus. NĂśtig sind daher Wannenranddichtbänder oder eine vollflächige Abdichtung hinter und unter der Wanne. Um die betreffenden Bereiche vor dem Eintritt von Wasser zu schĂźtzen, wird der Wannenrand an die Abdichtungsschicht angeschlossen. Die Spezialbänder schĂźtzen auch dann, wenn die Silikonfugen undicht sind. Insgesamt sollte im Duschbereich bis 20 cm oberhalb der Dusche abgedichtet werden, bei der Badewanne derweil bis zu 20 cm oberhalb des zu erwartenden Spritzwasserbereiches. Die Norm schreibt jedoch je nach Boden und Wandfläche unterschiedliche Arten des Abdichtens vor, die der jeweiligen baulichen Situation entsprechen und sich ihr anpassen. Geht es ums Abdichten im Nassbereich, ist also durchaus Vorsicht geboten. Entsprechende Vorkenntnisse sind nĂśtig. Um später keine Schäden zu riskieren, nimmt am besten ein Fachmann diese Arbeiten vor. Hier-

bei gilt es schlieĂ&#x;lich, viele Dinge zu berĂźcksichtigen: von der professionellen Vorbereitung des Untergrundes Ăźber das Auftragen einer Grundierung hin zur eigentlichen Abdichtung. Auch dort, wo die Rohre heraustreten, sind mit entsprechenden Dichtmanschetten wichtige Vorkehrungen zu treffen – und der Experte weiĂ&#x; genau, wo er wie vorzugehen hat, um den Spritzbereich vor Wasserschäden zu schĂźtzen. Geht es um die Grundierung sowie die Abdichtung, sollte man darauf achten, dass der Handwerker Produkte mit dem EMICODE-Siegel nutzt. Dieses Ă–ko-Siegel prĂźft und zertifiziert seit bereits Ăźber 20 Jahren auf der ganzen Welt jene Produkte, die besonders emissionsarm sind. Auf diese Weise werden die Wohngesundheit der Bewohner und auch die Umwelt so wenig wie mĂśglich beeinträchtigt. Die besonders strengen Auflagen des EMICODE stellen einen hohen Qualitätsstandard sicher. Baustoffe, die das EC1Siegel tragen, sind besonders unbedenklich.   bau-pr.de, Foto: shutterstock


14. Juni 2018 | KW 24

hmann

Kreuznacher Rundschau | 29

Wenn Not am Mann ist KANALTEC HNIK

t

ns

ie

td

No

EGON MACHT GMBH

BAD KREUZNACH • BINGEN • WALDBÖCKELHEIM

Abfluss- u. Kanalreinigung TV-Kanaluntersuchung Tiefbau, Reparatur, Abscheiderbau Reinigung Oel-/Fettabscheider

Ecke

Tel. 06 71/ 845 100 ... mehr als nur Kanalreinigung

Ă–l • Gas •  # Pellet • Solar • Erdwärme #,) '• Biomasse Energieberatung • Wartung • Modernisierung  +$ ' # #* # $$ • Sanitär • Fliesen • 24 Std. Notdienst # #') #') /#$#) Das Bad aus einer Hand: ' # !$ ( '" 0'$' Eigene Badund Fliesenausstellung

$  Â˜Â’Ă”ÂƒÂ’xeÂ’ )$ # . SoonwaldstraĂ&#x;e 6 aQ sss¿” ,eŠŠ ŒÕ¿žsÂ&#x;§jsž”vÂ&#x;Ă• Q Ă?Ă?Ă?Š¸8Šq‚¸eƒ’eR‰eŠR˜Â?   ) !$)$$')

,Ă?á=áHá999:=áá'     + .  ) .,, ' $#'$'#"  & /, " - &%  %  - ***"## "  . ?á]>:;95^á<9;=85>áHá? _  ?

Energierechtstipp

  

    

â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘

  Dachstuhl mit Ziegeleindeckung   

Dachgauben â&#x20AC;˘ Dachumgestaltung   

 Dachfenster â&#x20AC;˘ Dachausbauten  Ziegelumdeckung  â&#x20AC;˘ Wärmedämmung 

  Raumluftreinigungssystem 

 

 KESSLER & SOHN ZIMMEREIBETRIEB - BAUKLEMPNEREI 67821 ALSENZ. Tel. 06362-993081. www.zimmerei-kessler.de    

ENERGIEBERATER Schulstrasse 19.

VideoĂźberwachungssysteme

Ihr unabhängiger Fachbetrieb fßr Photovoltaikanlagen! Unsere Leistungen fßr Ihre PV-Anlage: E-Check PV - Wartung und Reparatur - StÜrungsbeseitigung Fernßberwachung - Neuanlagen inkl. Speichertechnik

solaris

Energietechnik GmbH

www.solaris-energietechnik.de

55546 Hackenheim

HauptstraĂ&#x;e 44

Tel.0671-79619033

Malerbetrieb J. MĂźller â&#x20AC;˘ Meisterbetrieb

Die Beratung findet jeden Freitag in der Verbraucherzentrale, Seppel-GlĂźckert-Passage 10 in 55116 Mainz statt und kostet 18 Euro. Eine Terminvereinbarung ist erforderlich, unter Telefon 06131 / 28 48 0, per E-Mail an energierecht@vz-rlp.de oder oder online unter https://www.verbraucherzentrale-rlp.de/onlinetermine-rlp. Wir bieten auch eine Ă&#x153;berprĂźfung von Heizkostenabrechnungen fĂźr 20 Euro nach postalischer Einsendung an die Verbraucherzentrale in Mainz an. Ein persĂśnliches Beratungsangebot fĂźr den Wechsel des Strom- und Gasversorgers gibt es in allen Beratungsstellen der Verbraucherzentrale nach Terminvereinbarung fĂźr 5 Euro.  Verbraucherzentrale-rlp.de

R

55546 Pf.-Schwabenheim â&#x20AC;˘ Rathausstr. 8 Tel.: 0671/ 2 64 51 â&#x20AC;˘ Mobil: 0151/14131185 E-Mail: info@freundlicher-maler.de www.freundlicher-maler.de

Wählt man Verträge mit einem Jahr Erstlaufzeit, so sollte man darauf achten, dass sich der Vertrag danach nicht um ein weiteres Jahr, sondern nur um einen Monat verlängert. Eine Erstlaufzeit mit 24 Monaten sollte man generell meiden. Der Energiemarkt ist zu sehr in Bewegung, um Preise auf diese lange Zeit gut beurteilen zu kÜnnen.

Fragen rund um das Thema Energieversorgung beantwortet der Energierechtsberater der Verbraucherzentrale in Mainz.

â&#x20AC;˘ Einfach anrufen... â&#x20AC;˘ Termin vereinbaren... â&#x20AC;˘ Beraten lassen... â&#x20AC;˘ Zufrieden sein...

â&#x20AC;&#x17E;Auf der sicheren Seite ist man, wenn man sich nur sehr kurze Zeit bindet, beispielsweise lediglich einen Monat. Der Vertrag endet dann natĂźrlich nicht nach nur einem Monat, sondern verlängert sich automatisch um einen Zeitraum, den man ebenfalls vertraglich wählen kann, immer wieder aufs Neueâ&#x20AC;&#x153;, so Fehrenbach. Auch bei der Wahl der automatischen Vertragsverlängerung ist man mit einem Monat, oder besser nur

zwei Wochen, gut bedient. â&#x20AC;&#x17E;Der entscheidende Vorteil bei derartigen Vertragsmodellen ist die volle Flexibilitätâ&#x20AC;&#x153;, erläutert Fehrenbach. â&#x20AC;&#x17E;Läuft und verlängert sich der Vertrag nur kurz, kann ich jederzeit ohne grĂśĂ&#x;ere Diskussion und BegrĂźndung den Vertrag ordentlich kĂźndigen und den Anbieter wieder wechseln.â&#x20AC;&#x153; Aus Sicht der Verbraucherzentrale ist ein Stromversorger bei diesen Modellen eher motiviert, den Kunden faire Preise und guten Service zu bieten.

An der Altnah 21 ¡ 55450 Langenlonsheim ¡ Tel: 06704-2626 www.esr-bolender.de

QUALITĂ&#x201E;T =

Wie lange sollte man sich eigentlich an einen neuen Strom- oder Erdgasversorger vertraglich binden? Eine Frage, die sich Verbraucherinnen und Verbraucher bei einem Anbieterwechsel häufig stellen. â&#x20AC;&#x17E;Gerade bei Strom kann sich ein regelmäĂ&#x;iger Wechsel durchaus lohnenâ&#x20AC;&#x153;, sagt Fabian Fehrenbach, Energierechtsexperte der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz.

IHR EXPERTE FĂ&#x153;R MODERNE GEBĂ&#x201E;UDETECHNIK

100%

Foto: Tim Reckmann / pixelio.de

Laufzeit bei Stromverträgen


30 | Kreuznacher Rundschau

KW 24 | 14. Juni 2018

Schnäppchen

Stellenanzeigen Die Lebenshilfe Bad Kreuznach e.V. sucht ab 01.10.2018

eine Pädagogische Leitung für die Ambulanz (m/w/d) Die Stelle ist unbefristet in Vollzeit (38,5 Wochenstunden) zu besetzen. Sie sind ausgebildete/r Sozialpädagoge/in, Sozialarbeiter/in oder haben eine Ausbildung als Erzieher/in, Heilerziehungspfleger/in oder Heilpädagoge/in mit entsprechender Leitungserfahrung? Sie arbeiten sowohl gerne im Team als auch stets selbstständig und eigenverantwortlich? Dann richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 08.07.2018 an: Lebenshilfe Bad Kreuznach e.V. • Personalverwaltung Agnesienberg 78-80 • 55545 Bad Kreuznach personal@lebenshilfe-kreuznach.de Aus Kostengründen kann eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht erfolgen. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen nach den gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.

Weitere Informationen: www.lebenshilfe-kreuznach.de

Wir suchen auf 450,– € Basis Hilfe für die Pflege unserer Außenanlagen. Gärtnerische Kenntnisse erwünscht. Bitte melden Sie sich per Telefon oder E-Mail bei: Frau R. Römer · Tel. 06721 – 91 4426 rroemer@auto-pieroth.de

Rückenbeschwerden?

Praxis für Osteopathie Konrad Gollner Arthur-Rauner-Str. 4 55595 Hargesheim 0671-920 686 27 www.osteopathie-gollner.de

Miele Gewerbe Spülmaschine G 7856,380 V kurze Laufzeit Kalt-u. Warmwasseranschluss, sauberes,zuverlässiges Gerät mit Garantie VHB 980.– €, Lieferung und Anschluss mögl. Hausgeräte Sebb 0176/39880686

Tel.: 03944-36160 www.wm-aw.de (Fa.)

Alte Saiteninstrumente wie Geigen, Gitarren etc. zum Ankauf gesucht 0671- 920 86 41

Kaufangebote

Kaufangebote

Wir kaufen

Wohnmobile + Wohnwagen

Badezimmergarnitur komplett, neuwertig, 400 €, Farbton Bahamabeige: Badewanne, Duschwanne, Toilettenbecken mit Spülkasten, 2 Waschbecken, 1 Bidet, 2 Ablagen, 2 Glashalterungen, einschl. aller Armaturen Tel.: 06709-6036 (AB)

Private Kleinanzeige? Wir beraten Sie gerne Tel.: 06 71 - 79 60 76-0

Motorrad-Transportanhänger mit Tandem-Achse für 2 Motorräder o. Beiwagengespann; Anhänger hat einen geschlossenen Aufbau, abschließbar, Rückwand ist zugleich Auffahrrampe. Alle Reifen neu, einschl. Ersatzrad sowie eine Metallbox auf d. Zugdeichsel, TÜV 2019, zu verkaufen Tel.: 0671-43394 oder 0170-2002769

Weinhaus Barth Do. + Fr. ab 18 Uhr Hauptstraße 52, Tel.: 06706-554 o. -212 So. 17.6. geschl. Reservierungen bitte unter 0175-6435203

Winzenheim

Weinstube Meinhard Kirchstraße 13, Tel.: 0671-4 30 30

Winzenheim

Feldmann‘s Weinstube Fr.- So. ab 17 Uhr Windesheimer Straße 65, Tel.: 0671-9201967

Mi.-Fr. ab 19 Uhr Sa. u. So. ab 18 Uhr

Tel.: 0671-9208641

GOLD- UND SILBERANKAUF

Sofort Bargeld! Vereinbaren Sie einen Termin! Tel.: 0671/9200782

Mannheimer Straße 65-67 · 55545 Bad Kreuznach Ladenpassage entlang der Nahe

Flohmärkte 16.06.2018: Privater Flohmarkt im Hof, 55545 Bad Kreuznach, Hofgartenstr. 76 von 10-16 Uhr (Handtaschen-AccessoiresBekleidung-Geschirr)

Angebote KH-Zentrum, großzügige, helle 2-Zi.-Wohnung, Süd-Loggia, Kü. m. EBK, Bad, Abstr., 65 m² Wfl., EnEv: B, 103 kWh(m²-a) D, Öl, 1996, Keller, II. OG, Aufzug, 650 € + NK, 2 MM Kaution, priv., sofort bezugsf. Tel.: 06703-20 95 Tiefenthal: schöne Wohnung, 100 m², 3 ZKB, Balkon, sehr ruhig, PKW-Stellpl., kein Nachb., 10 km von Bad Kreuznach, ab 01.09.2018 zu vermieten Tel.: 06709-412

Bingen-Büdesheim, EFH mit Terrasse u. Garten, Bj. 1975, 280.000 € VHB, von privat zu verkaufen Tel.: 0176-58859874 Windesheim: schöne, helle 2 ZKB, ca. 55 m², ruhige Lage, 350 € + NK, ab 01.07.2018 zu vermieten, Garage möglich Tel.: 0163-4609663

Immobilenanzeige? Wir beraten Sie gerne Tel.: 06 71 - 79 60 76-0

Benötigt wird ein Besprechungsraum, ein Abstellraum sowie ein WC.

Straußwirtschaften & Gutsausschank

Wallhausen

Familie Warren, Bad Kreuznach

Immobilien

Greenpeace Bad Kreuznach sucht Büroräume in der Innenstadt. Kontaktdaten: Greenpeace Bad Kreuznach, Michael Lohr, 015150458872

Ines Leibrock

Jörg Herrmann

Sie möchten in dieser Rubrik erscheinen? Wenden Sie sich an Marion Schankin unter Tel. 0671-7960760 oder m.schankin@kreuznacher-rundschau.de.

Kaufe gebrauchte Armbanduhren aller Art sowie Münzen und alles aus Bad Kreuznach.

Die Nr. 1* in der Immobilienvermittlung s Immobilien-Center

0671 94-55555 Wir unterstützen Sie gerne.

*Gemeinsam mit der LBS Immobilien GmbH sind wir bei der Wohnimmobilienvermittlung die Nr. 1 in Rheinland-Pfalz.

s Sparkasse Rhein-Nahe

Immobilien Immobilien Jens Strack Der Ansprechpartner für die gesamte Rhein-Nahe-Region Kostenfreie vor Ort Bewertung Ihrer Immobilie unter: Tel. 0171 - 331 26 70 E-Mail: info@immobilien-jens-strack.de

Gesuche Achtung! Suche ein kl. Hexenhaus o. 2-Zi.-Wohnung in einem ruhigen Haus, Garten, zu mieten, Warmmiete bis 420 €, ab 50 m², bevorzugt Bad Kreuznach, Rüdesheim, Hargesheim, Bad Münster, gerne auch sanierungsbedürftig (kann von mir übernommen werden, da ich Handwerker bin). Bitte alles anbieten Tel.: 0671-20310693 Suche Haus zu mieten. 4-5 Zimmer, EBK, Bad, Gäste-WC o. 2 Bäder, 2 Stellplätze, max. 130 m², keine Makler! Tel.: 01525-4204535

Immobilenanzeige? Wir beraten Sie gerne Tel.: 06 71 - 79 60 76-0


14. Juni 2018 | KW 24

Kreuznacher Rundschau | 31

Stellenanzeigen Zuverlässige Haushaltshilfe , w., für 1-Personenhaushalt in Bad Kreuznach gesucht Chiffre 293/24/18 M Suche eine Haushaltshilfe in Bad Kreuznach für ca. 10 Std/ Monat. Sie werden als Minijob angemeldet Tel.: 0160-97825055

Welcher Rentner/in sucht nette Person, m., in Bad Kreuznach zum Einkaufen, für Erledigungen jeder Art, schriftl. Korrespondenz u.v.m., ca. 2-3 mal pro Woche? Ich bin gerne dazu bereit. Bei Interesse Tel.: 0162-7179615 oder 0176-81207063

Wir stellen ein: Bäcker/in Produktionshelfer/in in Voll- oder Teilzeit 5-Tage-Woche

Verkäufer/in für Verkaufsfahrzeug und Ladengeschäft in Voll- oder Teilzeit

Kraftfahrer/in Kommissionierer/in auf 450-€-Basis

Reinigungskraft

Zum 01. August 2018 suchen wir eine/n

in Teilzeit

Auszubildende/n

und zur Verstärkung unseres Teams suchen wir in Vollzeit/Teilzeit

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an

Wir bieten Ihnen einen unbefristeten und sicheren Arbeitsplatz mit leistungsgerechter Vergütung Zahntechnik Knoth GbR; Oberhauserstr. 10 B; 67824 Feilbingert. Tel.:06708/660414 · Email: Zahntechnik-Knoth@t-online.de

Bäckerei Gräff Schloßstraße 1, 55595 Mandel Tel.: 0671/9201720 E-Mail: torsten@baeckerei-graeff.de

Zahntechniker/in

SEIT 25 JAHREN

PERSONAL-LEASING

Wir suchen:

Helfer / Produktionshelfer (m/w) EIGENER Staplerfahrer (m/w) FAHRDIENST Kommissionierer (m/w)

!

Schüler/Studenten (ab 18 J. m/w) , Minijobber (m/w) 2.12.2016 Entlohnung nach IGZ-Tarifvertrag, Vollzeit und unbefristete Arbeitsverträge uvm. StrunckPersonalleasing An der Karlsmühle 3 . 55576 Sprendlingen Telefon 06701 / 3992 . Telefax 06701 1894 job@strunck-personal.de - www.strunck-personal.de 2.12.2016

Wir suchen Sie:

PFLEGEFACHKRAFT m/w

und Helfer in der Altenpflege m/w - gerne auch ohne Ausbildung -

Was bieten wir? QR-Code scannen oder Homepage anschauen und unter dem Button Stellenangebote nachlesen!

Telefon: 06147 - 915422 (Mo-Fr)

Wiedereinsteiger sind willkommen.

Möchten Sie Teil unseres Teams werden? Dann bewerben Sie sich jetzt. Senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder online. Haus Obentraut z. Hd. Frau Iris Wicküler August-Gerlach-Str. 2, 55442 Stromberg info@altenheim-haus-obentraut.de, www.altenheim-haus-obentraut.de

staatlich anerkannte/n Erzieher/in als Vertretungskraft in Mutterschutz und Elternzeit für die pädagogische Arbeit mit Kindern im Alter von 2-6 Jahren. Es handelt sich hier um eine befristete Teilzeitstelle mit bis zu 28,25 Wochenstunden. Wir erwarten: • abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in • fundiertes pädagogisches Fachwissen zur kindlichen Bildung • Flexibilität und Belastbarkeit • Engagement und Zuverlässigkeit • Selbständigkeit • Christliche Grundeinstellung • Vermittlung christlicher Werte Wir bieten: • engagiertes Team und gute Zusammenarbeit mit dem Träger • einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz • ansprechende Räumlichkeiten • eine gute Basis für eine umfassende pädagogische Arbeit • ein bestehendes Konzept • Fortbildungsmöglichkeiten • Vergütung nach TvöD Sofern Sie an dieser Stelle interessiert sind, richten Sie Ihre Bewerbung bis spätestens 29.06.2018 an die Kindertagesstätte Die Brücke z.Hd. Frau Sulamith Mörtzschke, Dürerstraße 50, 55543 Bad Kreuznach, Tel.0671/47158 Wilbert TowerCranes GmbH ­­ Servicemitarbeiter (m/w) Turmkran www.diebruecke-badkreuznach.de kiga@diebruecke-badkreuznach.de

Sie suchen Personal? Wir beraten Sie gerne Tel.: 06 71 - 79 60 76-0

Sie suchen einen Nebenverdienst?

wir gehen mit der Zeit ... und mit Ihnen.

exam.

Gepflegte Haushälterin in Vollzeit (40h) für sehr gehobenen Haushalt (Ehepaar/1 Kind) in Hackenheim gesucht. Perfekte Deutschkenntnisse und Führerschein sind Bedingung. Bitte nur Nichtraucherin!

Die Kindertagesstätte Die Brücke in 55543 Bad Kreuznach sucht zum 15.08.2018 eine/n

Wilbert TowerCranes GmbH ­­ Servicemitarbeiter (m/w) Turmkran

Wir sind ein mittelständisches Unternehmen, das Kunden weltweit Leistungen rund um den

Wir suchen zuverlässige Zusteller/innen für die Verteilung der Kreuznacher Rundschau am Donnerstag. Besonders geeignet für diese Tätigkeit (tagsüber) sind rüstige Rentner/in, Hausfrauen/männer sowie Jugendliche ab 13 Jahren.

Wir mittelständisches Unternehmen, das Turmkransind anbietet.ein Seit Jahrzehnten sind wir spezialisiert auf Herstellung, Vermietung, Montage, Transport und Wartung von Turmkranen. Kunden weltweit Leistungen rund um den Turmkran anbietet. Seit Jahrzehnten sind wir spezialisiert auf Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie als Herstellung, Vermietung, Montage, Transport und  Zerspanungsmechaniker/Bohrwerker (m/w) Wartung von Turmkranen.

Für die Gebiete:

■Personalabteilung Kraftfahrer (m/w)Internet: www.wilbert.de

· Sponheim · KH-Stadt Teilgebiete · Bad Münster Teilgebiet Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Per Mail an: vertrieb@ kreuznacher-rundschau. de oder Telefon 0671796076-0

 Konstruktionsmechaniker (m/w)  Elektroniker/Elektriker (m/w)

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie als  Mitarbeiter für die Pulverbeschichtung (m/w) (m/w) ■WirKraftfahrer Zerspanungsmechaniker/Bohrwerker (m/w) sind ein mittelständisches Unternehmen, das Kunden weltweit Leistungen rund um den

anbietet.(m/w) Seit Jahrzehnten sind wir spezialisiert auf Herstellung, Vermietung, Turmkran Kranmonteur

Transport und Wartung von Turmkranen. ■Montage, Konstruktionsmechaniker (m/w) Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.wilbert.de

■Zur Verstärkung Elektroniker/Elektriker unseres Teams suchen wir Sie als(m/w) Haben wir Ihr Interesse geweckt?

freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Zerspanungsmechaniker/Bohrwerker (m/w) ■Dann Mitarbeiter für die Pulverbeschichtung (m/w) E­Mail: bewerbung@wilbert.de  Wilbert TowerCranes GmbH Konstruktionsmechaniker (m/w)

Lohrgraben 2  Elektroniker/Elektriker (m/w)

■55444 Waldlaubersheim Kranmonteur (m/w) Mitarbeiter für die Pulverbeschichtung (m/w)  Kraftfahrer (m/w)

Weitere Informationen finden Sie im Internet  Kranmonteur (m/w) unter www.wilbert.de Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.wilbert.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Wilbert TowerCranes GmbH Personalabteilung Lohrgraben 2  55444 Waldlaubersheim

E­Mail: bewerbung@wilbert.de  Internet: www.wilbert.de


*Unser Barpreis inkl. Überführung für einen Dacia Duster Access SCe 115 4x2. Abb. zeigt Dacia Logan MCV Comfort, Neuer Dacia Duster Prestige, Dacia Sandero Comfort, Dacia Dokker Comfort und Dacia Lodgy Comfort, jeweils mit Sonderausstattung.

DACIA VERTRAGSHÄNDLER RUDOLF-DIESEL-STR. 5 • 55543 BAD KREUZNACH TEL.: 0671-61001 • FAX: 0671-69043 • WWW.AUTOHAUS-GROHS.DE

AUTOHAUS GROHS GMBH & CO. KG

Tuncay Özcan Kundendienst

Dacia Duster SCe 115 4x2: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 8,1; außerorts: 5,7; kombiniert: 6,5; CO2-Emissionen kombiniert: 149 g/km; Energieeffizienzklasse: E. Dacia Duster: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 8,8 – 4,4; CO2-Emissionen kombiniert: 158 – 115 g/km (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007). Besuchen Sie uns im Autohaus. Wir freuen uns auf Sie.

Markus Peil Diagnosetechniker

11.990,- € 11.990,– €**

25 JAHRE

Z. B. Dacia Duster Access SCe 115 4x2 schon ab

Die Topmodelle von Dacia!

Über

Markus Mailänder Kfz-Mechatroniker

Profile for Kreuznacher Rundschau

Kw 24 18  

Kw 24 18