Page 1

Kreuznacher Rundschau Wochenzeitung mit lokalen Nachrichten

7. Jahrgang ¡ KW 22

Donnerstag, 31. Mai 2012

S0233-50mm

VERLĂ„NGERT

GartenmĂśbel

Am Kieselberg 8a . 55457 Gensingen www.ammann-holz.de .Tel. 0 67 27 / 89 39 - 0

)NGELHEIMs)NNENSTADT .AHERING

Immobilien

Meine Angebote fĂźr Sie ď § DHH in Hergenfeld

ď §

ď §

ď §

ď §

Ruhige Wohnlage! 2,5 ZKB, ca. 100 m² W., Balkon (z.Zt. vermietet) und 3 ZKDD ca. 90 m² W. (frei nach Absprache), Garage, Stellplatz, Grdst. ca. 420 m² 149.000,-- â‚Ź EFH in Duchroth Ruhige Lage! 5 ZKB, Gäste-WC mit Dusche, HWR ca. 139 m² W.,Terrasse, 3 Stellplätze, Gartenhaus, 512 m², Frei nach Absprache. 199.000,-- â‚Ź EFH in WĂśllstein Zentrale Lage! 4 ZKB, GästeWC, HWR, ca. 127 m², W., groĂ&#x;e Terrasse, 2 Stellplätze, Grdst. 367 m², Weitere Ausbaureserve im UG vorhanden. Frei nach Absprache. 215.000,-- â‚Ź ZFH in Roxheim Optimal fĂźr die GroĂ&#x;familie! 2 x 3 ZKB, Gäste-WC, ca. 212 m² W., Balkon, Terrasse, 2 Garagen, 4 Stellplätze, Grdst. 768 m². Frei nach Abspache. 299.000,-- â‚Ź EFH mit ELW in KH-Winzenheim Randlage, groĂ&#x;zĂźgig dimensioniert! 8 ZKBD, Ankleide, GästeWC, Abstellraum, 2 Balkone, Terrasse, 2 ZKB, insges. ca. 460 m² W., EBK, Schwimmbad, Sauna, 2 Garagen, 5 Stellplätze, Grdst. 930 m². Sofort frei. 395.000,-- â‚Ź

GeibstraĂ&#x;e 22 ¡ 55545 Bad Kreuznach Mobil: 0151/18418211 Tel.: 0671/31202 ¡ Fax: 0671/25486 info@nissen-immobilien.com www.nissen-immobilien.com

Mensa-Richtfest am RĂśka Schon jetzt der Mittelpunkt im Schulalltag Hier kocht keiner sein eigenes SĂźppchen: Das Mensa-Projekt am RĂśmerkastell ist ein echtes Gemeinschaftswerk. Der Dank von Schulleiter Hermann Bläsius geht an alle Beteiligten aus Kreis, SchĂźlerschaft, Elternkreis, Kollegium und dem Land Rheinland-Pfalz. Bad Kreuznach. (nl) Sonne und Gesichter strahlten an diesem Morgen um die Wette: Vergangenen Freitag feierte das Gymnasium am RĂśmerkastell Richtfest seines neuen Mensa-Baus; ein Modellprojekt des Landes, das den Anspruch stellt, SchĂźler und SchĂźlerinnen nicht nur mit einem warmen Mittagessen zu verpflegen, sondern die Ernährung und das Wissen rund um Lebensmittel zum Unterrichtsinhalt und Mittelpunkt des Schulalltags zu machen (wir berichteten). „Die Notwendigkeit einer umfassenden Ernährungsbildung ist offensichtlich“, stellte Schulleiter Hermann Bläsius in seiner BegrĂźĂ&#x;ungsrede fest. Regionale und saisonale Produkte stellten einen Bezug zum Lebensmittel her, die Zubereitung in einer top-modernen KĂźche werde abwechslungsreich sein. DafĂźr sorgen in erster Linie die SchĂźler, die am

Y^Z;V]gg~YZgb^i:migV"EdlZg

'"#&"% $ ! $

#

#$$###$#$!!#$ ##

##$ 830 

943 )06 %/5

 % ")+%3

D@:"7^`ZhĂ&#x2022;HkZc@g^ZlVaYZ#@ <gZiZ"HX]^X`ZYVco"HigVÂ&#x203A;Z&' ***)*7VY@gZjocVX]$EaVc^\ IZa#%+,&$)-((-,."% lll#Z"W^`Z"`]#YZ lll#Z"W^`Z"ejc`i#YZ

Mensa-Bau als Ideengeber, Gestalter und Mitglieder in den eigens eigenrichteten MensaBeiräten aktiv eingebunden sind. Motor des Mensa-Projektes ist KĂźchenmeister Johann Lafer, der das Initial fĂźr das landesweit, wenn nicht gar bundesweit, einzigartige Projekt â&#x20AC;&#x17E;Food@ucationâ&#x20AC;&#x153; gab und gerade dabei ist, ein geschultes KĂźchenteam aus Fachkräften und lang gedienten Helferinnen des â&#x20AC;&#x17E;RĂśkafesâ&#x20AC;&#x153; zusammenzustellen, das die Projekt-Idee vor Ort umsetzt und den Mensa-Bau mit Leben fĂźllen wird â&#x20AC;&#x201C; und die KochtĂśpfe mit leckerem Essen. Mehr zum Mensa-Neubau lesen Sie im Innenteil auf Seite 3, ein weiteres Thema dieser Ausgabe ist ein vergnĂźglicher Ausflug in Kurt Johnens â&#x20AC;&#x17E;Schaufenstermuseumâ&#x20AC;&#x153; und Landrat Franz-Josef Diels Stellungnahme zum Nationalpark im Soonwald, Ăźber den der Kreis im Juni eine Entscheidung fällen will.

Tag der Umwelt

:"7>@:H @dbbZcH^Zojg EgdWZ[V]gi WZ^b\gÂ&#x17D;Â&#x203A;iZc 6cW^ZiZg YZgGZ\^dc 7VY@gZjocVX]

KH-West: EFH, Top-Lage,Wfl.205 m²,Grdst.780m²,Werkstatt +Garage KP: 238.000,-â&#x201A;Ź Winterborn: EFH, Wfl. 100m², 2 Scheunen, Grdst. 1126m². KP: 65.000,-â&#x201A;Ź Bad MĂźnster: EFH ,Bj.1973,Wfl. 130m², Grst. 300m² KP:179.000,-â&#x201A;Ź Bad Kreuznach-Miete: 2ZBK,Balkon,Wfl. 74,70m², KM:448,20â&#x201A;Ź, NK:133,18â&#x201A;Ź,KT:2MM(896,40â&#x201A;Ź) Burgsponheim-Weinbergblick, BaugrundstĂźck 562m², KP:42.375,-â&#x201A;Ź "Professional Group DĂźrerstraĂ&#x;e 1, 55543 Bad Kreuznach Telefon 06 71 - 79 64 67 70 www.remax.de

1,;(3+,55,7<#75(=,  ,3603.,3 .,.,3>),5(/3/4-,3603.,3 $,1  :::)5,7<*42

 !$  &  ! !  '!!! '%!   " !  !! # %

Rund ums Energiesparen Bad Kreuznach. (red) Alljährlich findet in Deutschland der â&#x20AC;&#x17E;Tag der Umweltâ&#x20AC;&#x153; traditionell am 5. Juni statt. In diesem Jahr steht der Tag der Umwelt unter dem Motto â&#x20AC;&#x17E;Gemeinsam in eine bessere Energiezukunftâ&#x20AC;&#x153;. Auf dem Kornmarkt zeigt das Landesumweltamt von 10 bis 12.30 Uhr modernste Messtechniken zum Strahlenschutz, sowie zur Grundwasserund LärmĂźberwachung. Die Kreuznacher Stadtwerke und OK-Bikes informieren Ăźber EMobilität, Nahestrom klima+ und Contracting von 10 bis 12

Uhr auf dem Kornmarkt. AuĂ&#x;erdem stellt die GrundwasserĂźberwachung des Landesamts ihren Arbeitsbereich mit Gesteinskästen dar, die AufschlĂźsse und Einblicke in die geologischen Strukturen des Landes geben und zusätzlich den Klimawandel im Bereich Wasserwirtschaft beleuchten. Mit modernster Messtechnik geht es bei der Ă&#x153;berwachung des Schienenverkehrs- und Fluglärms zur Sache. Die Mitarbeiter der mobilen Messeinheit informieren zudem zu den Lärmkartierungen in Rheinland-Pfalz.

ganz

GROHS Wir messen uns an Ihren Erwartungen

Autohaus Grohs GmbH & Co. KG Bad Kreuznach Rudolf-Diesel-Str. 5 Tel.: 0671-61 00 1 www.autohaus-grohs.de

GOLD ANKAUF

Wir zahlen HĂśchstpreise! nach dem aktuellen Tageskurs Vergleichen Sie! alle Edelmetalle: Gold, Silber, Platin, Zahngold, Bruchgold, MĂźnzen

Goldschmiede ¡ Edelsteine Ihr Spezialist fßr Partnerringe, Schmuck mit Diamanten, Opalen, Edelsteinen, Perlen Mannheimer Str. 144 ¡ 55543 Bad Kreuznach ¡ Tel. 0671 - 32 291 www.traumring.net


2 Kreuznacher Rundschau

KW 22 - 31. Mai 2012

NOTRUFNUMMERN Polizei Feuerwehr Rettungsdienst + Krankentransport Frauenhaus Weißer Ring Telefonseelsorge  Vergiftungszentrale Mainz

µ 110 µ 112 µ 112 µ 0671-44877 µ 06724-95959 µ 0800-1110111 oder 0800-1110222 µ06131-232466

ÄRZTLICHER NOTDIENST Krankenhaus St. Marienwörth Diakonie Krankenhaus Notdienstzentrale VG Rüdesheim Notdienstzentrale VG Kreuznach Zahnärztliche Notdienstzentrale Kinderärzte Notdienst 

µ 0671-37 21 520 µ 0671-6050 µ 0671- 19292 µ 0671 -6052008 µ 0180-50 40 308 µ 0671-605 24 01

Neue Wege bei Arthrose

APOTHEKEN Donnerstag, 31. Mai 2012: Apotheke am Bühl, Bühler Weg 4, 55543 Bad Kreuznach, µ 0671-69966 Freitag, 1. Juni 2012: Apotheke am St. Marienwörth, Mühlenstr. 39, 55543 Bad Kreuznach, µ 0671-29844560 Samstag, 2. Juni 2012: DocMorris Apotheke Bad Kreuznach, Alzeyer Straße 81., Bad Kreuznach, µ 0671-79499919 · Rosen-Apotheke, Sprendlingen, Marktplatz 1, µ 06701-491 Sonntag, 3. Juni 2012: Einhorn-Apotheke, Mannheimer Str. 128, 55543 Bad Kreuznach, µ 0671-28743 Montag, 4. Juni 2012: Faust-Apotheke, Mannheimer Str. 144, 55543 Bad Kreuznach, µ 0671-27280 · Apotheke am Rotenfels, Seeboldstr. 9, 55585 Norheim, µ 0671-2115 Dienstag, 5. Juni 2012: Felsen-Apotheke, Berliner Str. 35-37, 55583 Bad Münster, µ 06708-3322 · Flora-Apotheke, Naheweinstr. 75, µ 06704-1345, Langenlonsheim Mittwoch, 6. Juni 2012: Apotheke im Korellengarten, Dürerstr., µ 0671-64604 55545 Bad Kreuznach · Sonnen-Apotheke, Naheweinstr. 175, 55450 Langenlonsheim, µ 06704-662 Donnerstag, 7. Juni 2012: Kur-Apotheke am Schloßplatz, Dr.-Karl-Aschoff-Str. 2, 55543 Bad Kreuznach, µ 0671-32246

Impressum

31. Mai - 06. Juni 2012 SNOWWHITE & THE HUNTSMAN

15.30 - 18.00 - 20.30 Fr, Sa + Mi auch 23.00

von 7.00 - 10.30 Uhr

13,80 Euro

ab 12 J.

LOL

ab 12 J.

SAFE

ab 18 J.

15.30 - 18.00 - 20.30 (Mi nicht 20.30)

20.00, Fr, Sa + Mi auch 22.30

MEN IN BLACK 3 ab 12 J. 15.15 - 17.45 - 20.15 (Mo statt 20.15 erst 21.00) Fr, Sa + Mi auch 22.45 DER DIKTATOR ab 12 J. 15.30 - 17.45 - 20.00 (Mi nicht 20.00) Fr, Sa + Mi auch 22.30 HANNI & NANNI 2 ab 0 J. 15.00 außer Di DARK SHADOWS ab 12 J. 20.00 außer Di Fr, Sa + Mi auch 22.30 21 JUMP STREET ab 12 J. 17.30 außer Di AMERICAN PIE ab 12 J. 15.00 - 17.30 Fr, Sa + Mi auch 23.00 MARVEL’S THE AVENGERS ab 12 J. 15.00 - 18.00 - 21.00 (So nicht 18.00, Mo nicht 21.00)

Die Biologin Heike-Solweig Bleuel, Mitglied der Forschungsgruppe Dr. Feil aus Tübingen, hält einen Vortrag zum Thema:

„Neue Wege bei Arthrose“

EXTREM LAUT UND UNGLAUBLICH NAH

Der Vortrag findet am Montag, den 04. Juni 2012 um 19 Uhr im DietrichBonhoeffer-Haus, Kurhausstraße 6, in Bad Kreuznach statt. Der Eintritt beträgt 7 € an der Abendkasse. In ihrem Vortrag zeigt Heike-Solweig Bleuel neue, leicht umsetzbare Strategien zum Knorpelaufbau, zur Schmerzsenkung sowie zur Linderung von Gelenkbeschwerden auf. Somit steigt wieder die Lebensqualität der Betroffenen. Frau Bleuel ergänzt ihren Vortrag mit Rezepten und Tipps zur natürlichen Schmerzsenkung. Hierzu lädt die Forschungsgruppe Dr. Feil alle Interessierten herzlich ein.

ab 12 J. Arthouse: Dienstag 15.45 - 18.15 - 20.45 SNEAK-PREVIEW ab 16 J. Montag 21.00 STREETDANCE 2 ab 12 J. 4-Teens: Sonntag 18.00 DIE TRAUZEUGEN ab 12 J. Echte Kerle: Mittwoch 20.00 KOCHEN IST CHEFSACHE ab 0 J. Preview: Mittwoch 20.30 Programmauskunft und Reservierung:

01805 - 54 66 54 (14 Cent/Minute)

Die Kreuznacher Rundschau wird herausgegeben von der Hergel Verlags GmbH Mathildenstraße 3-7 55543 Bad Kreuznach µ 0671- 796076 -0 • Fax 0671- 796076 -29 Verlegerin: Bernadette Schier Redaktionsleitung: Nathalie Doleschel Layout: Maria Pach, Stefan Brandt Verteilte Auflage: 51.272 • Druckzentrum Neu-Isenburg info@kreuznacher-rundschau.de

FrühstücksBrunch

Expertin Heike-Solweig Bleuel zu Gast in Bad Kreuznach

www.cineplex.de

Rheinhessenstraße 60 - 55545 Bad Kreuznach - Telefon (0671) 61315 Fax (0671) 75261 - Email: service@lauermann.org - http://www.lauermann.org

Ich lade Sie herzlich ein Kurhausstraße 20 55543 Bad Kreuznach Tel. 0671 - 298 467-0 www.sympathie-hotels.de

SonntagsBrunch von 12.00 - 14.00 Uhr

Ihr Küchenchef: Armand Rogers

25,80 Euro


Kreuznacher Rundschau 3

KW 22 - 31.Mai 2012

Im Kochtopf der Ideenküche „Food@ucation“ ist ein Gemeinschaftsprojekt Bad Kreuznach. (nl) „Transparenz ist wichtig“ – wer den Rohbau der neuen Mensa am Römerkastell stehen sieht, glaubt Schulleiter Hermann Bläsius sofort. Offen, hell, freundlich – so präsentierten sich auch die Schüler des Rökas, die das Richtfest „ihrer“ Mensa musikalisch umrahmten. So sang ein Mädchenchor der Klasse 9b unter Leitung von Musiklehrer Matthias Böhm und Kollegin Anna-Maria DomannSchmidt ließ erstmals die Nachwuchsbigband „Rökasounds“ auftreten, die sich erst vor drei Monaten gegründet hat und ihre Premiere bravourös gemeistert hat. Im Mensa-Projekt und auch im Mensa-Rohbau ist bereits viel Leben „drin“, zahlreiche Gäste aus der Politik fanden sich am Freitag zum Richtfest ein, unter anderem Staatssekretär Hans Beckmann vom Schulministerium, der sich schon jetzt zur Einweihung der Mensa am 9. November

2012 ankündigte und zur Feier des Tages einen Sinnspruch aus der Bundesschüler-Konferenz zitierte: „Schule ist nicht nur Unterricht, der von Pausen unterbrochen wird, sondern ein Lebensraum, wo man sich wohlfühlen will“. Ernährung spiele in diesem Zusammenhang eine besondere Rolle: „Viele Kinder haben keinen Bezug zu Lebensmitteln; sie wissen nicht, woher sie kommen“ – das will „Food@ucation“ umsetzen. Das Land Rheinland-Pfalz ist gewichtiger Partner und Zuschussgeber dieses Projekts, 2,8 Millionen Euro steuert die Landesregierung bei, die restlichen Kosten übernimmt der Landkreis Bad Kreuznach als Schulträger. Wissenschaftlich begleitet wird das Projekt durch die Hochschule Fulda, Oecotrophologin Tina Gareis – bereits im Dezember im Interview mit der Kreuznacher Rundschau - wird das Speisenangebot

mit den Kindern abstimmen und Ansprechpartnerin in Küche und Unterricht sein. Maximal passen 300 Schüler in den Mensa-Bau, würde ein Zwei-Schicht- Betrieb bei voller Auslastung gefahren, könnten bis zu 600 Kinder am Tag verköstigt werden. Der Preis pro Essen werde unter 4,-€ liegen, es wird verschiedene Angebote geben. Übrigens, nicht nur die Speisekarte, auch das „Drumherum“ wird in erster Linie von den Schülern gestaltet: Derzeit wird an einer Tablett-Serie gearbeitet, die im Sommer in Produktion gehen soll. Doch jetzt müssen erst die Handwerker ihr Werk vollenden: Der Richtspruch von Zimmermann Christian Schmid (Holzbau Merkle, Bissingen-Teck) fiel kurz und bündig aus – es ist noch eine Menge zu tun bis November, wir dürfen gespannt sein – wie man hört, haben „Die Prinzen“ ihren Auftritt angekündigt!

Editorial Schreiben Sie doch mal zwei, drei Sätze darüber, wie Sie dazu gekommen sind, diese Zeitung zu gründen. So lautete eine nette Anfrage für eine Plattform für Existenzgründer. Ganz ehrlich? Ich kann bis heute noch nicht alle Gründe und Zufälle aufzählen, die mich auf diesen Weg gebracht haben. Sicherlich könnte ich mir eine prestigeträchtige Erfolgsgeschichte zusammenbauen, doch sie wäre eine absolute Reduktion der Wahrheit und käme ihr nicht einmal ansatzweise nahe. Tatsächlich wäre ein heroischer Abriss ziemlich genau nur die halbe Wahrheit. Das, was uns und unsere Geschichten ausmacht, ist eine Summe von Erfolgen und Niederlagen. Nur über diese Niederlagen, über die Schwierigkeiten, Zweifel und Verluste spricht man nicht so wirklich gerne. Und

doch besteht das Leben aus beidem. Den Existenzgründern möchte ich keine fingierte Geschichte mitgeben, sondern mein Motto, das mir immer sehr geholfen hat: Erfolg ist einmal mehr aufstehen als hinfallen. Ihre Bernadette Schier

Termine Wochenmarkt dienstags und freitags 7 bis 13 Uhr: Wochenmarkt auf dem Kornmarkt in Bad Kreuznach.

Ausstellungen bis 9. September, 10 – 17 Uhr, Puk, Sonderausstellung: „Ein Mee(h)r an Puppen - EinBlick in die Depotbestände des PuK mit der Landesfigurensammlung Rother“. Eintritt frei. bis 18. Juli, täglich von 8 - 20 Uhr, Paracelsus-Rotenfels-Klinik Bad Münster am Stein-Ebernburg. Gemäldeausstellung „Malverwandtschaften“

bis 9. September, 10 – 17 Uhr, Hüffelsheimer Str.5, „SommerSonderausstellung im PuK“, „Ein Mee(h)r an Puppen - EinBlick in die Depotbestände des PuK mit der Landesfigurensammlung Rother“, Eintritt frei.

Veranstaltungen

Hatte ihre Premiere: Die Nachwuchs-Bigband Rökasounds. 

Foto: N. Doleschel

Urnen vertauscht – Ermittlungen Bestatter entschuldigt sich öffentlich per Zeitungsanzeige Bad Münster am SteinEbernburg/Obermoschel. (red/nl) Weil er Urnen vorsätzlich vertauscht haben soll, ermittelt die Staatsanwaltschaft von Bad Kreuznach nun gegen einen Bestatter mit Niederlassungen in Alsenz und Ebernburg wegen Betruges, Urkundenfälschung und Störung der Totenruhe. Dies geht aus einer gemeinsamen Pressemitteilung der Verbandsgemeinden BME und Alsenz-Obermoschel sowie der Staatsanwaltschaft vor. Dem Verfahren liegt eine Anzeige der Verbandsgemeinde Bad Münster am Stein -Ebernburg zugrunde. Diese hatte Hinweise auf Unregelmäßigkeiten bei Urnenbeisetzungen erhalten, die den Verdacht nahe legten, dass Urnen bei den Bestattungen vertauscht worden waren.

Erste, durch die Verbandsgemeinden Bad Münster am Stein - Ebernburg und AlsenzObermoschel unterstützte Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei Bad Kreuznach bestätigten den Verdacht. Derzeit ist von 17 fehlerhaften Bestattungen auszugehen. Die Ermittlungen zum genauen Umfang der Manipulationen dauern indes noch an. Art und Weise der Tatbegehung deuten auf vorsätzliches und somit auch strafbares Verhalten des beschuldigten Bestattungsunternehmers hin. Die Bürgermeister der beiden Verbandsgemeinden drücken den Angehörigen ihr Bedauern über die Geschehnisse aus und versichern, die Ermittlungsbehörden nach besten Kräften zu unterstützen, um diese Vorfälle lückenlos aufzuklären. Auf

Nachfrage der Presse war nichts zu erfahren, interessant zu wissen wäre, wie es denn zu solch einer Vertauschung kommen kann. Nach Auskunft von Christine Sutter, der Leitenden Beamtin der VG Bad Münster am Stein, werde üblicherweise zu jeder Einäscherung ein so genannter Einäscherungstein hinzugefügt, der die Überreste des Verstorbenen eindeutig kennzeichne. Die Behörden werden betroffene Angehörige zeitnah über die Ermittlungsergebnisse informieren. Der Bestatter indessen hat sich mit einer Anzeige in der Tageszeitung bei seinen Kunden entschuldigt und übernimmt die volle Verantwortung für sein Handeln. Als Konsequenz seines Tuns will er künftig nicht mehr als Bestatter arbeiten.

Fr. 1. Juni, 20.30 – 22 Uhr, Jazzkeller, Domina Hotel, Kurhaus, Kurhausstraße, Jazzintiative-Kreuznach: „Julian & Roman Wasserfuhr Quartett“ - Jazzmusik. Sa. 2. Juni, 14.30 – 15.30 Uhr, Konzertmuschel, Bad Münster am Stein-Ebernburg Chor aus Leverkusen gastiert im Kurpark in BME. Der Eintritt ist frei. Sa. 2. Juni, 17 – 19 Uhr, Ev. Pauluskirche, Kurhausstr.2, Organum-Projekt: 100 Kinder machen ein Orgel-Konzert, Eintritt: 3,- -, Kindergartenkinder frei. Sa. 2. Juni, 19 Uhr, Feuerwehrgerätehaus, Bad Münster am Stein-Ebernburg, „Tag der offenen Tür - Feuerwehr BME“, Musik mit DJ Jimmy. Sa. & So. 2. & 3. Juni, ab 11 Uhr Uhr, Sommerfest des Katzenschutzvereins im Kanusport-Vereinsheim, Einfahrt Saline karlshalle. So. 3. Juni, 11.30 – 12.30 Uhr, Ev. Pauluskirche, Kurhausstr.2, Zukunftsmusik - Orgelkonzert mit Schülerinnen und Schülern anlässlich der Einweihung der neuen Orgel in der Pauluskirche. Eintritt frei. So. 3. Juni, 13 Uhr, Schmittenstollen, Niederhausen, Waldbühne Schmittenstollen: Dannemann zu Gast, Eintritt 5,- -. So. 3. Juni, 14 – 17, Café Kraft im Salinental, früheres TC BlauWeiß Clubheim, Kinder Kunst & Eierkuchen – Familientag. Mo. 4. Juni, 19 – 21.30 Uhr, Rudi-Müller-Saal, Haus des Gastes, Kurhausstraße 22-24, Bürgerversammlung: „Radon - Ergebnisse und Folgerungen der Messreihe.“ Der Eintritt ist frei. Mo. 4. Juni, 21 – 22.30 Uhr, Treffpunkt: Kurpfälzer Amtshof, Burgstr. 13, Bad Münster am Stein-Ebernburg, „Nachtwächterrundgang“, Obolus: 4,- -, ermäßigt 3,--. Di. 5. Juni, 19.30, „You make the Majik“ in der Talent Lounge Heinrich-Held-Str. 12, Bad Kreuznach, Eintritt frei.


4 Kreuznacher Rundschau

Termine Bad Kreuznach

„Zeit der Rosen“

Lesungen Zeit der Rosen - um dieses Thema ranken sich die JuniLesungen der Stadtverwaltung Bad Kreuznach in der Seniorenbibliothek, Haus der Senioren. Zum Auftakt führt Doris Gries von der Kreuznacher Autorengruppe „Eulenfeder“ das Publikum am 1. Juni um 15 Uhr mit ihrer Erzählung in „Mutters Rosengarten“. In einer Nachlese zur Landesgartenschau in Bingen präsentiert Artur Böttcher einen Rosenstrauß aus Texten eines literarischen Wettbewerbs.

Vollplastischer Kopf in Ton

Porträt-Modellierkurs Die künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema Kopf ist seit der Antike eines der großartigen künstlerischen Themen und ist für den heutigen Menschen von großem Interesse. Für die Kursteilnehmer ist das einmalige Ambiente des historischen Cauer-Ateliers am 1. Juni, 17 bis 19.15 Uhr und 2. Juni, 10 bis 15.30 Uhr der richtige Ort, um der Kreativität freien Lauf zu lassen. Kursgebühr inkl. Materialkosten: 70,- -. Anmeldung: ( 0671- 26510.

„Was piept denn da?“

Workshop Die Wandmalereien der römischen Villa zeigen neben vielen Blüten und Ornamenten auch Küken und Spatzen. Das Museen im Rittergut Bangert, das Schlosspark Museum, die Römerhalle und das Museum für Puppentheater Kultur bieten am 2. Juni von 11 bis 13 Uhr den Workshop für Kinder von sechs bis acht Jahren in der Römerhalle an. Mit selbstgerührten speziellen Freskofarben wird auf Putzplatten gemalt. Am Ende des Workshops kann jedes Kind ein Stück „römischer Wandmalerei“ mit nach Hause nehmen Unkostenbeitrag: 4,- -, Anmeldung: ( 0671 – 920 777.

KW 22 - 31. Mai 2012

Lauter kleine verrückte Elektrogeräte Besuch im „Schaufenstermuseum“ von Kurt Johnen - eine Reportage mit Nostalgiefaktor Von Nathalie Doleschel Bad Kreuznach. Kennen Sie noch „Hofix“ oder „Falbu“? Die Original-Hosenbügler der 50er-Jahre, als Buntfalten zum Lebensgefühl einer ganzen Generation gehörten – und manchmal auch die Brandblasen ebenso? Bei Kurt Johnen gibt es das „Lebensgefühl von damals“ auf kleinster Fläche, allerdings ohne Verbrennungen: Im „Schaufenstermuseum“ in der Lämmergasse 26, ehemals Haus Jodeleit, hat sich der pensionierte Hobbysammler einen Lebenstraum erfüllt. Denn die Auslagen in den Schaufenstern beherbergen „kleine verrückte Elektrogeräte“, die eine interessante Evolution der Technik vermitteln und ganz nebenbei in den Erinnerungen der 40er, 50er, 60er und 70er Jahre schwelgen lassen. Föne aus marmoriertem und leicht zerbrechlichem Bakelit, ein erster Kunststoff; ein aus heutiger Sicht lebensgefährlicher Reisetauchsieder für die Handtasche, Kameras, Diaprotektoren, Rasierapparate, aber auch eine Mao-Bibel oder eine Lampenausstellung – zu jedem Ausstellungsstück gibt es eine Geschichte, und im gemütlichen Flechtstuhl lässt sich´s stundenlang von alten Zeiten plaudern. Kurt Johnen besitzt ein Sammelsurium an Dingen, die wir gemeinhin wegwerfen, weil sie alt und

vom Zeitgeist überholt sind. Alle Gegenstände haben eine übersichtliche Größe, kein Sammelstück ist wesentlich größer als ein Toaster, von denen es übrigens auch einige höchst interessante Modelle wie das belgische Toasterrondell zu bestaunen gibt, das Johnen wie so vieles einst auf einem Flohmarkt entdeckt hat – „affengeil“, sagt der Professor, und recht hat er. „Das einzige, was stabil ist, sind die alten Dinge, die aus der Kindheit kommen.“ Wer ist dieser Mann, der seine Sammelleidenschaft unter die (Fön-)haube der Kultur stellt? In Wiesbaden geboren, lebte der emeritierte Professor für Ästhetik und Kommunikation lange Zeit in Bielefeld. Von Berufs wegen stammt auch das Interesse: Johnen treibt die Neugier an, „wie hat sich die Formsprache verändert, wie die Kommunikation?“ Am Beispiel eines einfachen Schalters erklärt er der Journalistin: „Früher waren die Schalter Drehschalter, weil mit Gas geheizt wurde. Als Strom aufkam, war das Drehen eigentlich überflüssig, es ging nur noch um das An und Aus. Die „richtige Lösung“: ein Kippschalter. Auch die sozialen Zusammenhänge interessieren den ausgebildeten Graphikdesigner, der auch schon als Filmregisseur und Journalist beim WDR gearbeitet hat. Etwa der Weg von der Nass- zur Trockenrasur. Das Modell eines Rasierapparates, wie ihn einst

Kinotipp „Snow White & the Huntsman“

„You Make the Majik”

Talent Lounge Die Open-Stage Reihe wird am 5. Juni um 19.30 Uhr von der „Majik Lounge“, Majiken Heinrich-Held-Str. 12, präsentiert. Mit dabei sind Teilnehmer aus Regionen, die sich vom Hunsrück bis Rhein-Main erstrecken, sowie natürlich auch lokale Talente. Der Eintritt ist frei, um eine Hutspende zur Kostenabdeckung wird gebeten. Einlass ab 19 Uhr.

Kristen Stewart („Twilight“-Saga, „On the Road“) spielt Snow White, die Einzige im ganzen Land, die schöner ist als die böse Königin (Charlize Theron aus „Prometheus“, „Hancock“). Die grausame Tyrannin will Snow White vernichten, doch die entkommt unerwartet den Klauen der Stiefmutter und bedroht unversehens die Herrschaft der Königin, weil sie die Kriegskunst von eben jenem Huntsman (Chris Hemsworth aus „Thor“, „The Avengers“) lernt, der sie gefangen nehmen sollte. Das epische Action-Abenteuer präsentieren Produzent Joe Roth, der mit dem Blockbuster „Alice im Wunderland“ über eine Milliarde Dollar umsetzte, sowie der gefeierte WerbeRegisseur und angesagte Visualist Rupert Sanders, der mit diesem Film sein Kinodebüt gibt.

sein Vater benutzte, gab schließlich auch das Initial zur Sammlung: , „Als ich den hatte, konnte ich nicht mehr aufhören.“ Jetzt ist das Sammeln aber passé: Beim Umzug von Bielefeld nach Bad Kreuznach vor ein paar Jahren – die Schwiegereltern stammten aus der Nähe – gab es nur eine Alternative, um einen drohenden Ehekrach zu vermeiden, denn ins neue Domizil in der Neustadt sollte der „Krempel“ nicht mitziehen. Das nicht weit entfernte, leer stehende Haus Jodeleit entpuppte sich als Glücksgriff. Hier stellt Johnen Zusammenhänge zwischen seinen Sammelstücken her, ordnet sie thematisch, wie aktuell das Fenster „Bart ab“, das eine Sammlung elektrischer Rasierapparate zeigt.

Demnächst folgt das Fenster „Fotografie, die ins Fenster wandert“ oder „Heißes Wasser“, ein Schaufenster, bei dem es um elektrische Energie statt Herdfeuer gehen wird. Das Schaufenstermuseum ist nicht zu verwechseln mit einem Trödelladen und nimmt auch keinen Eintritt: „Eine private Spende für die Kulturkasse der Stadt genügt“, sagt der ehemalige Bad Kreuznacher Stadtfotograf, der auch Postkarten und Bücher in seiner Sammlung von über 1000 Einzelstücken vorhält. Ja, die Fläche ist klein, im Schaufenstermuseum, aber dem Besucher öffnet sich ein wahrer Schatz an Erinnerungen, „diese wachzurufen , das ist eine hochspannende Sache,“ findet Kurt Johnen. Und auch damit hat er recht.

INFO Die Ausstellungen im Schaufenstermuseum wechseln circa alle drei Monate. Führungen auf Nachfrage unter ( 0175 – 617 4941.

Mamma Mia Neulich… überfiel uns unsere Siebenjährige mit folgendem Plan: „Mama, Papa, kauft ihr mir bitte, bitte sieben Schlittenhunde und einen Schlitten? Ich gehe nach Analaska und mache dort eine Hundeschule auf!“. Mein Blick schweifte nach draußen: Strahlender Sonnenschein, Temperaturen an die 30 Grad, und mein Kind will in den hohen Norden? „Aber Mama, Du kommst doch mit nach Analaska, Du musst mir doch helfen, die Koffer tragen und eine Wohnung suchen“, hörte ich da mein Kind. „Ach nein, ich bau mir ein Iglu.“ Der völlig unrealistische Wunsch zu dieser Jahreszeit, zu diesem Lebensabschnitt und zu dieser Gesamtidee beschäftigte uns das ganze Wochenende. Denn Marie konnte und wollte nicht von dem Gedanken lassen, „nach Analaska“ zu gehen und dort zu leben. „Aber es ist sehr kalt, dort“, versuchte ich mein Glück, „und Du wirst einsam sein, wenn Du uns nicht um Dich hast. Und da gibt es Bären, große Bären.“ All das schreckte Marie aber nicht, auch nicht die bevorstehende Reise:

„Mit dem Flugzeug vielleicht 14 Stunden, mit dem Schiff zehn Tage?“ stellte Papa in Aussicht. „Bleib doch hier“, trösteten wir unser Kind über diese nicht, zumindest nicht in den nächsten Jahren zu realisierende Idee. „Mit 18 kannst Du machen, was Du willst, dann kannst Du auch nach Analaska gehen. „Das dauert aber noch so lange, Mama, krieg ich die Hunde schon mit 13?“ Nein, nein und nochmals nein. Ich möchte definitiv keine Schlittenhunde-Staffel samt Schlitten in unserem Zuhause. „Och bitte, Papa baut dann eine große Hundehütte und darin können die schlafen.“ „Aber Gassi gehst Du mit ihnen?“ „Hm, nein lieber Du, ich füttere die Hunde und kämme sie.“ Aha, so sieht also kindergerechte Arbeitsverteilung aus. „Weißt Du eigentlich, was so ein Hund kostet?“ fragte ich Marie. „Aber Mama, Du leihst mir doch das Geld, oder?“ Also, darüber müssen wir in jedem Fall nochmal sprechen, Kind. Bis zum nächsten Mal Ihre Mamma Mia


31. Mai 2012 - KW 22 Freundliche Bedienung Kofferraum-Service

Kreuznacher Rundschau

Top-Preis

GRATIS-

Top-Preis

ZUGABE-AKTION

GroĂ&#x;er Kundenparkplatz Bequemes Einkaufen

Classic, Medium, Lemon

Keine lange Wartezeiten Verkauf von Einzelflaschen Geschenk-Gutscheine PräsentkÜrbe

5

Pils + Radler + Alkoholfrei

4.99

Sprudel + Still

Cash GetränkeFachmarkt

`

10 x 1,0 Ltr. PET + Pfand 3 â&#x201A;Ź ¡ 1 Ltr =0,50 â&#x201A;Ź s

+ 1 EM - Sammlergla

10.99

je Kiste ¡

`

20 x 0,5 Ltr./24 x 0,33 Ltr. + Pfand 3,10 â&#x201A;Ź/3,42 â&#x201A;Ź ¡ 1 Ltr =1,10 â&#x201A;Ź/1,38â&#x201A;Ź

Solange Vorrat reicht

13.99

2.79

und Weizenradler Twin (Frische-Dreh)

9.

49

`

20 x 0,5 Ltr.+ Pfand 3,30 â&#x201A;Ź ¡ 1 Ltr =1,40 â&#x201A;Ź

`

20 x 0,50 Ltr.+ Pfand 3,10 â&#x201A;Ź ¡ 1 Ltr =0,95 â&#x201A;Ź

`

12 x 0,75 Ltr.+ Pfand 3,30 â&#x201A;Ź ¡ 1 Ltr =0,33 â&#x201A;Ź

Angebote gĂźltig: 28.05.-02.06.2012

Ă&#x2013;ffnungszeiten Mo.-Fr. 8.00 - 19.30 Uhr Sa. 8.00 - 18.00 Uhr

Cash Getränke â&#x2013;Ş Der Getränkediscount fĂźr jedermann â&#x2013;Ş Bosenheimer StraĂ&#x;e 251 â&#x2013;Ş 55543 Bad Kreuznach â&#x2013;Ş direkt neben ALDI

Familienanzeigen in Ihrer Zeitung Baby der Woche Jayden Luca Edler Geburtsdatum: 13.02.2012 um 20.40 Uhr Gewicht: 3100 gr. ¡ GrĂśĂ&#x;e: 50 cm Wohnort: Bad MĂźnster am Stein-Ebernburg Eltern: Jessica Edler & David Meyer

    $$$$, $

$$$$$$$$$$$$$$ ) $ $ $$$$-&$/#%/ $, #%% $$$$$$$"""%#   $$' $$ $(

ht.goldkauf-Filiale

  



$.$%+$0.

BAD KREUZNACH

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$'$$"$ $ $.$$ /$ $!+"/$0($

Alt- und Bruchgold .VSKTÂ&#x2026;UaLUÂ&#x2039;:PSILYILZ[LJRL Marken- und Luxusuhren AHOUNVSKH\JOTP[AHOUYLZ[LU

   & 'RUQIHOGHU:HLÂ&#x2030;KHUEVW$  - * )DEHUUHEH6SlWOHVH VÂ Â&#x2030;

... wirPersonalausweis zahlennicht sofort BAR! vergessen! Service: Batteriewechsel 4HUUOLPTLY:[YHÂ?L Â&#x2039; Tel.: 0671 - 298 88 71

4V-Y <OYÂ&#x2039;:H <OY

Vertrauen Sie den Goldkauf-Experten! www.ht-goldkauf.de

Inhaberin: Vanessa Gomes

Cut ¡ Color ¡ Style

Wir heiraten

Karin

Qualität zu fairen Preisen

Markus Zimmermann

:

Zimmermann geb. GemĂźnden

JUNIANGEBOTE Dauerwelle

am 09. Juni 2012 um 14:30 Uhr

:

in der St. Ă&#x201E;gidius Kirche in Sommerloch. Den Polterabend mĂśchten wir am 01. Juni im Klosterweg 1 in Braunweiler gemeinsam feiern.

incl. schneiden, PďŹ&#x201A;ege und Frisur. Kurzes bis kinnlanges Haar

34.90

$

Strähnen * blondiert

nach Wunsch und Beratung, incl. schneiden, PďŹ&#x201A;ege und Frisur. Kurzes bis kinnlanges Haar 20 Jahre Gasthaus im Oranienpark 1992 - 2012

ark nienp a r O

i

m Gasthaus

ď&#x201A;Ž

     %% &!  #

 

#( % $ ! 

ď&#x201A;Ž

!         ! #$ %   

          $% #$

ď&#x201A;Ž

$#'#& 0671 28336)(((!#  "#

26.

90 $

Bad Kreuznach ¡ Schwabenheimer Weg 32 (gegenßber Real-Markt)

Telefon 06 71 / 79 60 79 0 ¡ Telefax 06 71 / 79 60 79 20 od. 21 Ă&#x2013;ffnungszeiten: Mo.-Fr. 8.00 - 18.00 Uhr ¡ Sa. 7.30 - 18.00 Uhr

Täglich frisch:

Deutscher Spargel HKL 1

kg

Deutscher Spargel HKL 2

kg

Top Erdbeeren dtsch.

500 g

Erdbeeren dtsch., zum Einmachen

5,99$ 3,99$ 1,99$ 0,99$

NatĂźrlich und Lecker!

Jeder Haarschnitt im Damen- oder Herrensalon

8.00

$

Berliner Str. 51

Hinein ins Grillvergnßgen mit frischem Gemßse, Käse, Obst und Frßhlingssalaten

55583 Bad MĂźnster/a. Stein-Ebg.

ď&#x20AC;¨ 0 67 08 - 10 53 Wir sind fĂźr Sie da:

Di- Fr. 9.00 - 17.00 Uhr ¡ Sa. 9.00 - 13.00 Uhr

...denn die Frische liegt so nah!


6 Kreuznacher Rundschau

Termine Bad Kreuznach

Neue Öffnungszeiten

Café Kleeblatt Die neuen Öffnungszeiten des „Café Kleeblatt“, dem offenen Treff des Mehrgenerationenhauses Caritasverband RheinHunsrück-Nahe e.V., Bahnstr. 26, sind dienstags, 10 bis 14 Uhr, mittwochs, 10 bis 15 Uhr, erster und dritter Donnerstag, 10 bis 14 Uhr.

Workshop

Burnout Burnouts sind weiter auf dem Vormarsch. Dazu muss es nicht kommen. Der Workshop zum Thema: „Burnout - was ist das, wie erkenne ich ihn, wie vermeide ich ihn, wie komme ich wieder raus“ findet statt am 1. Juni von 17 bis 20 Uhr, Römerstraße 12, Solveidos-Büro am Leitergassenparkplatz. Kostenbeitrag: 25,- - inkl. Pausengetränke und Snacks.

Termine

Frauentreff Die Fahrt zum Wollmarkt nach Schwabsburg beginnt am 2. Juni ab 10 Uhr, Frühstück mit Lesefutter am 3. Juni ab 10 Uhr, Französische Lektüre am 4. Juni ab 10 Uhr, Gedächtnistraining am 4. Juni ab 15 Uhr, Strickcafe am 5. Juni ab 15 Uhr.

Sommernachtstraum

Im Café Kraft Am 2. Juni findet ab 20 Uhr ein beschwingt fröhlicher Abend mit Live- Musik durch den überregional bekannten Musiker Ryszard Dzieciatkowski statt. Es darf getanzt werden im Café Kraft, Salinental, zwischen Nahetalrad /Wanderweg und Stadion, bei den Tennisplätzen, Zufahrt über EugenKramb-Straße / Stadion.

Kreuznacher Gartenvereine

Frühlingsfest Am 2. und 3. Juni eröffnet der Kleingartenverein „Am Galgenberg“ um 16 Uhr mit seinem traditionellen Frühlingsfest die Freiluftsaison mit Preisdart, Büchsenwerfen, Kinderanimationen wie Schminken, Hüpfburg und Glücksrad. Ab 18 Uhr, Musik und Tanz mit dem „live music entertainment“ Rainer Hüsch. Am 3. Juni geht’s ab 10 Uhr mit einem Frühschoppen wieder los. Fürs leibliche Wohl ist an den zwei Festtagen gesorgt.

Wanderclub Nahetal 1919 e. V.

Pfalzwanderung Los geht`s mit der mittelschweren Wanderung am 3. Juni. Treffpunkt ist 7.45 Uhr am Kreuznacher Bahnhof. Die geführte Wanderung mit Rucksackverpflegung ist ca. 15 km lang. Kosten für Zugfahrt betragen 8,- -.

KW 22 - 31. Mai 2012

Die neue „Eule“ orgelt wunderschön Festliche Einweihung zu Pfingsten in der Pauluskirche lockt viele Besucher Bad Kreuznach. (red) Als sie ihre ersten Klänge entfaltet, ist die Pauluskirche bereits gut gefühlt: Zahlreiche Bad Kreuznacher und Gäste aus der Umgebung nahmen an der feierlichen Einweihung der neuen Eule-Orgel ein, ein ehrenvoller Willkommensgruß an die Königin der Instrumente, um einmal die liebevoll gestaltete Festschrift zu zitieren. Überhaupt haben Gäste und Gottesdienst-Besucher an diesem Morgen das Gefühl, Teil eines besonderen, eines großen Ganzen zu sein. Nicht nur, dass Pfingsten und noch dazu ein Gottesdienst ist, nein, die Orgel als Instrument des Odems und der Fülle passt hervorragend zu diesem biblischen Anlass, zur Aussendung des Heiligen Geistes, wie die Pfarrer Unkelbach, Clausen und Susanne Stock in ihren Beiträgen öfter erwähnen. Die „Eule“ ist auch das Werk einer funktionierenden Gemeinschaft, denn viele Spender und Sponsoren haben dem Orgelbauverein in den letzten Monaten unter die Arme gegriffen und den Erwerb der Orgel auch als Instrumentarium der Gemeinschaft, für das ehrenamtliche Miteinander und gute gegenseitige Unterstützung eingesetzt. „Ihr Zepter ist die Harmonie“ schreibt Susanne Storck treffend in einem

Liedtext. Und so kam es denn auch, dass der Vorsitzende des Orgelbauvereins, Werner Fuchs, eine Menge Unterstützer an diesem Morgen begrüßen konnte: Kirchenchöre aus Langenlonsheim und Münster-Sarmsheim, die Chöre der Kantorei Pauluskirche und der Kirchenchor Heilig Kreuz, Streicher, Trompeter, Paukentrommler, aber auch Kinder und Jugendliche aller Pfarreien, die dem Gottesdienst mit eigenen Beiträgen eine farbige Note verleihen. Aber was wäre eine Orgel ohne den Meister, der sie zu spielen versteht? Klaus Evers und Kantorin Beate Rux-Voss seien hier an erster Stelle genannt, ohne sie wäre das Instrument nur ein Instrument. Evers versteht es, alle Register zu ziehen, Vidor, Bach und Fünfgeld erklingen, und die Kantorin auf der Empore gibt alles, um das Erhabene der Orgel noch zu erhöhen. Was macht sie so besonders? Da gibt zahlreiche Spielhilfen und Nebenregister, wie den Cymbelstern mit sechs ungestimmten Messingglocken, oder eine Setzeranlage mit 10.000 Kombinationen, Knöpfe, Pedale, Pistons und Oktavkoppeln vollenden das voluminöse Klangbild, das sich deutlich vom hellen schlanken Klang der Oberlinger Orgel unterscheidet. Diejenigen, die sich im Detail für diese aus-

geklügelte Technik interessieren, erhalten später Informationen aus erster Hand von Orgelbauer Jiri Kocourek und dem Orgelsachverständigen und Kreuzorganisten Holger Gehring, der später noch Werke von Johann Sebastian Bach spielen wird. Denn nach einem schönen und feierlichen Gottesdienst mit Grußworten und eigenen Liedbeiträgen an die Königin der Instrumente geht es vor der und in der Kirche weiter, an diesem Pfingstmontag. Gefeiert wird noch

öfter: mit Meisterkonzerten, Orgelmusik am Mittwoch, Sommerkonzerten und einer musikalischen Uraufführung mit Komponist und Trompeter Markus Stockhausen, der mit Schülern der Grundschule am Rosengarten das „Organum-Projekt“ auf die Beine gestellt hat. Karten und nähere Auskunft gibt es bei Musikhaus Engelmayer, ( 0671 – 3 2268 und Ad Opticum, ( 0671 – 42445 sowie www. ev.pauluskirche.de und www. pauluskantorei-kh.de.

„Sprungtuch für Johann Sebastian Bach“ Zusammenhalt zum Schutz der Künste: Brusius-Bild wird zugunsten der Eule-Orgel versteigert Bad Kreuznach. (red/nl) Walter Brusius ist in einer schwierigen Situation, als er sein Werk „Vier Engel Sprungtuch für Johann Sebastian Bach“ vollendet. „Die Musik hat mich damals getröstet“, erzählt der Bad Kreuznacher Maler und Dichter über das vergessene Bild von 1995, das heute, anlässlich der Einweihung der neuen Eule-Orgel, zu neuem Glanz kommt. Denn mit dem angespannten Sprungtuch assoziiert der Betrachter Notlage, Mut, Risiko, Vertrauen und Kenntnis der Lage durch herbei eilende Helfer – eine Hommage an jene Komponisten und Musiker, deren Wirkung bedroht, gefährdet, eingeengt oder verkannt ist. Aber auch ein Spiegelbild jener Situation, in der sich der Orgelbauverein befand, der um Unterstützung und Spenden für das Orgelbauprojekt bat. Walter Brusius greift dem Verein jetzt unter die Arme und stiftet das „Sprungtuch“ zugunsten der Eule-Orgel. Gegen ein Mindestgebot von 700 Euro kann das in sanften, aber kraftvollen Blau-Tönen schimmernde Gemälde ersteigert werden. Gebote können ab sofort per E-Mail unter kh.wendel@t-online. de oder per Post abgegeben

werden an den Beauftragten für den Orgelbau, Herrn KarlHeinz Wendel, Friedenstraße 9, 55559 Bretzenheim / Nahe. Der Zuschlag gegen Höchstgebot wird im Rahmen der öffentlichen Mitgliederversammlung des Orgelbau-

vereins am 15. Juni, 19 Uhr im Musiksaal des Bonhoeffer-Hauses erfolgen. „Auch ein Orgelbauverein muss alle Register ziehen, um an Geld zu kommen“ stellte Prof. Dr. Ruberg dazu mit einem verschmitzten Lächeln fest. Der

Mainzer Philologe hatte die Idee zur Versteigerung, denn die Ruhe, die Form, die Farben des Gemäldes, all dies habe eine bestimmte Erwartung und Bereitschaft in ihm ausgelöst, sagt Ruberg über das Engel-Bild.

(Von links): Werner Fuchs, Vorsitzender des Orgelbauvereins, Peter Scholten (Sparkasse), Walter Brusius, der Ersteller des Orgel-Lexikons in der Festschrift, Dr. phil Professor (emeritiert) Uwe Ruberg aus Mainz und Jörg Brendel von der Sparkasse Rhein-Nahe stellten das Werk „Sprungtuch für Johann Sebastian Bach“ der Presse im Foyer der Sparkasse vor.  Fotos: N. Doleschel


31. Mai 2012 - KW 22

Kreuznacher Rundschau

Machen Sie Ihr GOLD zu GELD! Goldfieber geht weiter bei Juwelier DIK in Bad Kreuznach in der WilhelmstraĂ&#x;e 25

- Anzeige -

Seit Wochen erreichen die Goldpreise ständig neue RekordhĂśhen. Das bringt immer mehr Menschen dazu, in ihren Schmuckschatullen zu kramen. Viele von ihnen entdecken dabei wahre Schätze, die sie schnell bei Juwelier DIK in Geld umwandeln kĂśnnen. Allein in den letzten Wochen stieg der Goldverkauf um 40 Prozent, so Willi Fischel, GeschäftsfĂźhrer des Bundesverbandes der Juweliere. Ob Ringe, Broschen, Ketten, Uhren oder Zahnkronen â&#x20AC;&#x201C; Gold zu versilbern liegt im Trend. Maria Fischer entdeckte beim Aufräumen in der Wohnung Goldschmuck, den sie von ihren GroĂ&#x;eltern geerbt hatte. â&#x20AC;&#x17E;Weil er damals fĂźr mich zu altmodisch wirkte, hatte ich ihn schnell vergessenâ&#x20AC;&#x153;, erzählt sie. â&#x20AC;&#x17E;Da ich in den letzten Tagen immer wieder von Rekordpreisen fĂźr Gold gelesen habe, entschied ich, jetzt zu handeln.â&#x20AC;&#x153; Wert des Goldschatzes: rund 3.300 Euro. Auch beim Juwelier DIK in der WilhelmstraĂ&#x;e 25 in Bad Kreuznach, Tel. 0671-29845588, blĂźht das Goldgeschäft. â&#x20AC;&#x17E;Ich glaube, die Marke von 30.000 Euro pro Kilo Feingold war fĂźr viele die magische Grenzeâ&#x20AC;&#x153;, sagt er, während ein Kunde bei ihm anfragt, wie viel er fĂźr die Goldzahnkronen

bekommen wĂźrde. â&#x20AC;&#x17E;Ich gebe Ihnen 18 Euro pro Gramm dafĂźrâ&#x20AC;&#x153;, antwortet er. 3.800 Euro blätterte Herr Dik dem 70-jährigen Gerhardt Wagner fĂźr Zahngold, Armband, Kette und Uhr hin. â&#x20AC;&#x17E;Das ist alter Familienschmuck, der im Schrank versauerte. Meine Frau trug ihn nicht â&#x20AC;&#x201C; also verkaufenâ&#x20AC;&#x153;, sagt Wagner.

Gold habe in den letzten Jahren einen rasanten Preisanstieg hingelegt. Schon seit Wochen erreichen die Goldpreise bis dahin fĂźr unmĂśglich gehaltene Rekordstände. Derzeit steht der Preis bei ca. 1100 Euro je Feinunze (31,1 Gramm). Wer im Jahr 1970 ein italienisches Armband fĂźr 600 Mark gekauft hat, bekommt heute dafĂźr mĂśglicherweise 600 Euro angerechnetâ&#x20AC;&#x153;, sagt Juwelier Dik, der zurzeit mehr als doppelt so viele Kunden hat wie sonst. Auch Markenuhren, wie Rolex, Cartier, Breitling, Patek- Philippe oder auch IWC

werden bei Juwelier DIK angekauft. Denn fĂźr viele Menschen ist es die schnellste MĂśglichkeit, wieder flĂźssig zu werden. Ă&#x2013;ffnungszeiten: Mo-Fr. 10-18 Uhr Sa. 10-16 Uhr.

Juwelier DIK WilhelmstraĂ&#x;e 25 â&#x20AC;˘ 55543 Bad Kreuznach Telefon 0671 - 298 455 88 www.juwelier-dik.de

7B3@F:7@Â&#x2013;.G@6 G@67;> E3>47 9

 Ă&#x20AC; !+1+%,)

Âś Âś  BDA

9

47DA93EFÂ&#x2013;+;@=FGD ?>

                        

!+1+%,)

Ă&#x20AC;

Âś  Âś  BDA

?>

A>AD?;@Â&#x2013;$;9Dx@7 +34>7FF7@ *FÂ&#x17D;5=

Ă&#x20AC; !+1+%,)

Âś Âś

- 0+:7D?3>I3EE7D *BD3K  ?>

)343FF GFE5:7;@ !+1+%,)

 Ă&#x20AC;

 Âś 

Âś BDA

?>

1G);E;=7@G@6%747@I;D=G@97@>7E7@*;76;7'35=G@9E47;>397 G@68D397@*;7 :D7@iDLFA67DiBAF:7=7D

*A8ADF )343FF3G8 7;@7@iDF;=7> :D7D.3:>

 Ă&#x20AC;

iGE97@A??7@,?ExFL7?;FH7DE5:D7;4G@9EB8>;5:F;97@iDL@7;?;FF7>@G@6 )7L7BF974Â&#x17D;:D7@ ;7E7Ei@974AF;EF@;5:F?;F3@67D7@i@974AF7@A67D )343FF7@EAI;7[3G7D9Â&#x17D;@EF;9 'D7;E7@[=A?4;@;7D43D

%GD7;@AGBA@<7'7DEA@7;@>Â&#x2030;E43D Â&#x17D;>F;94;E

  

A5$ADD;EiBAF:7=736"D7GL@35: iBAF:7=7DD $3D5$G5:AI i>L7K7D*FD3Â&#x2022;7 36"D7GL@35:

7


8 Kreuznacher Rundschau

KW 22 - 31. Mai 2012

Die Managerin von Karl Marx Jenny von Westphalen – treue Gefährtin und Geliebte

Jenny von Westphalen, starke Frau an der Seite von Karl Marx.  Foto: GuT Bad Kreuznach. (red) Am 19. Juni 1843 gaben sich in Bad Kreuznach der 25 jährige Karl Marx und die vier Jahre ältere Jenny von Westphalen das JaWort. Der junge Philosoph und Freigeist hat damit nach langer Verlobungszeit den Lebensbund mit einer der begehrtesten jungen Damen und „Ballkönigin“ der Trierer Gesellschaft geschlossen. Jenny hat sich in dieser Liebesheirat gegen den gesellschaftlichen

Erfolg und für den Außenseiter entschieden. Sie blieb diesem Weg, ihrem Mann und seiner Arbeit bis zu ihrem Tod im Jahr 1881 tatkräftig treu. Die Geschichte dieser entschlossenen und klugen Frau und ihrer Ehe mit Karl Marx ist Thema eines Vortrags, zu dem am Mittwoch, 6. Juni, 19 Uhr, der Förderverein Frauenhaus und die GuT in das Haus des Gastes, Kurhausstraße 22-24, Bad Kreuznach,

einladen. „Die Vortragsreihe hat zum Ziel, besondere Frauenpersönlichkeiten in unterschiedlichen Epochen vorzustellen. Wie im Fall von Jenny Marx geht es darum, über die historische Würdigung und Bedeutung von Frauen nachzudenken, denen die traditionelle Wahrnehmung oft nicht gerecht wird. Dass in diesem Fall noch ein Schuss Kreuznacher Lokalkolorit dabei ist macht die Thematik noch reizvoller“, erläutert GuT-Geschäftsführer Dr. Michael Vesper die Themenauswahl. Mit der Pädagogin Angelika Limmroth konnte Helga Baumann für den Förderverein für das Frauenhaus eine kompetente Referentin gewinnen. Bereits 2003 hat sie eine fundierte biographische Studie zum Leben von Jenny von Westphalen vorgelegt. In ihrem einstündigen Vortrag will Frau Limmroth deutlich machen, wie groß die Rolle von Jenny von Westphalen für die Arbeit ihres Mannes war. Sie selbst bezeichnete sich als „sein Sekretär“ – aber der modernere Begriff „Managerin“ beschreibt die Aufgabe sehr viel besser. Zugleich war die Mutter von sieben Kindern die Seele der Familie Marx. Im Herbst 2013 erscheint eine umfassende Biografie von Angelika Limmroth über Jenny Marx - zum 200. Geburtstag. Die Gäste des Vortrags erhalten eine Kostprobe der Publikation. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende für den Förderverein Frauenhaus wird gebeten. Infos: ( 0671 - 8360050.

„Der Mensch im Vordergrund“ Dichterlesung und Ausstellungseröffnung Die Veranstaltung findet am Freitag, 8. Juni, um 19 Uhr im Haus des Gastes, Kurhausstraße 22-24, 55543 Bad Kreuznach statt. Der Autor und Maler freut sich auf jeden Besuch und möchte seine Gedanken mit seinen Gästen zu teilen. Kontaktadresse: ( 0671 - 44 009 - lwn.mtp@gmx.de - www. mehmetkilic.com.

Bad Kreuznach. (red) Der Winzenheimer Mehmet Kılıç befasst sich mit der Philosophie. Für ihn ist wichtig, ein menschenwürdiges Leben auf Erden für jedermann zu erreichen. Der Mensch spielt dabei in seinen Augen die Schlüsselrolle.In seinen lyrischen Texten und in seinen Bildern stellt Kılıç deshalb den Mensch in den Vordergrund. Zuerst liest Mehmet Kılıç Texte aus seinen frisch gedruckten Gedichtbänden „Umarmen“, „Den Granit durchnagen“ und „Die Sonne wird uns allen gehören“ vor. Anschließend erfolgt die Eröffnung seiner ersten Bilderausstellung. Er stellt Bilder in Öl- und Acrylfarben aus. Bis zur Eröffnung seiner Ausstellung möchte er nicht preisgeben, was er malt. Keines seiner ca. 25 Gemälde ist verkäuflich.

Mehmet Kılıç

Mit Politik kann man keine Kultur machen, aber vielleicht kann man mit Kulturmachen Politik Theodor Heuss

Stadtführung „Von der Altstadt zum Badewörth“ Streifzug durch die Geschichte des Bad Kreuznacher Heilbades mit Stadtführer Dieter Stöck Bad Kreuznach. (red) Die Stadtführung „Von der Altstadt zum Badewörth“ vermittelt am Sonntag, 3. Juni, ab 14 Uhr einen Eindruck von der Entwicklung der Stadt vom Mittelalter bis zur Blüte des Heilbads. Der 90 Minuten umfassende Spaziergang beginnt am Bocksbrunnen mit Stadtführer Dieter Stöck. Dieser legt den Schwerpunkt zunächst auf die Entwicklung der historischen Neustadt seit dem Mittelalter, die die Grafen von Sponheim mit einer Burg und Stadtmauern versahen. Auf engstem Raum hinter mehrfachen Mauerringen entfalteten sich hier bäuerliches Leben, Märkte, Handwerke, wie die Metzgerzunft oder Gerberzunft, Judenviertel eine großes Kloster mit der Nikolauskirche, Burgmannenhäuser und Verwaltungsgebäude und der Bereich, der zur Burg gehörte. Viele Jahrhunderte schlug hier das Herz der Stadt.

Mit der Alten Nahebrücke – um 1300 gebaut – und den 300 Jahre jüngeren Brückenhäusern – sowie der Pauluskirche erreicht der Spaziergang die alte „Stadtmitte“ zwischen den beiden Siedlungen beiderseits von Nahe und Mühlenteich. Die Geschichte dieser Brücke und der Kirche bildet einen besonderen Höhepunkt der Führung. Bei den Brückenhäusern beginnt der Badewörth – und damit schlendert man vom mittelalterlichen Teil der Stadt auf die Insel zwischen den beiden Nahearmen, auf dem die Überreste des mondänen Heilbades, das hier seit den 20er Jahren des 19. Jahrhunderts entstand, zu besichtigen sind. Im Salinental wurde mit Hilfe von Gradierwerken seit 1732 in einem aufwendigen Verfahren Salz produziert. Das Inhalatorium im Kurpark erlaubt es, dieses Verfahren zu erläutern. Dr. Johann Erhard Prieger aber

war es, der die Sole erstmals für Trink- und Badekuren nutzte. Sein Denkmal grüßt dann auch gleich am Anfang der Insel. Der Wiesbadener Arzt nutzte die Heilkraft der Kreuznacher Sole erstmals und errichtete 1817 die erste Badestube. Bis zum Ersten Weltkrieg war Kreuznach international renommierter Kurort und Tummelplatz von aristokratischen und großbürgerlichen Gästen. Es entstand in den folgenden Jahrzehnten das Kurviertel. Seine Villen und bis heute das Stadtbild prägenden Gebäude wie das Kurhotel und die Parkanlangen haben ihr Flair bis heute bewahrt. Die Stadtführung lässt an ausgewählten Blickpunkten auch noch einmal die Geschichte der Kur Revue passieren und endet, wo einst die Kur begann: an der ElisabethQuelle. Teilnehmerbeitrag 4,-€, mit Gästekarte: 2,- -, Infos unter ( 0671 – 83 600 50.



Foto: GuT


31. Mai 2012 - KW 22

Kreuznacher Rundschau Anzeige

Die Stadt Obermoschel veranstaltet am 2. und 3. Juni 2012 ihren 13. mittelalterlichen Markt auf der Moschellandsburg Hoch über der kleinsten Stadt der Pfalz, inmitten des sehenswerten Nordpfälzer Berglandes, findet am 1. Juniwochenende bereits zum 13. mal das mittelalterliche Burgspectaculum statt.Die Ruinen der einst mächtigen Wehranlagen der Landsburg sind auch in diesem Jahr wieder Schauplatz einer spannenden Zeitreise ins Mittelalter. Nach einem kurzen Fußweg von den Parkplätzen betritt man die von Fahnen und Bannern geschmückte Zeltstadt der lagernden Gruppen. Von Wikingern und Franken des 8. Jahrhunderts über Kreuzritter des 11. Jahrhunderts bis zu hochmittelalterlichen Darstellern ist alles vertreten. Und alle zeigen möglichst authentisch das Leben, die Kleidung und Waffentechnik ihrer Epoche. Den Besuchern werden die Gegenstände des Alltags und die Arbeiten der damaligen Zeit erklärt und auch so manches Zelt steht dem Besucher offen. Nach dem Rundgang durch das Feldlager, führt der Weg in das Innere der Burg. Ein Schmied lässt dort das Eisen glühen, ein Korbflechter zeigt sein Geschick und beim Drechsler fliegen die Holzspäne und auch andere Handwerker zeigen ihr Können. Zahlreiche Händler bieten ihre ausgefallenen

Waren feil und wer möchte, kann sich selbst beim Bogenschießen versuchen oder sich die Zukunft vorhersagen lassen. Der große Burghof bietet dann mannigfaltige Möglichkeiten, seinen Hunger und Durst zu stillen. Unter den angebotenen Köstlichkeiten, die von Flammkuchen und Fleisch aus der Braterey über Fischspezialitäten und hausgemachte Kuchen reichen, ist für jeden etwas dabei. Der Durst lässt sich mit einem kühlen Bier, heimischem Wein oder Met stillen. Immer wieder verkündet Herold „Junker Jörg“ am Platze lauthals den nächsten Programmpunkt. Der „fahrende Volker“ unterhält das Volk mit allerlei Gaukelei und die Musikanten von „Spectaculatius“ und „Eulental“ ziehen über das Gelände. Einer der Höhepunkte des Marktes wird der Samstagabend sein, wenn zur Musik der Gruppe „Spectaculatius“ die Ritter im Fackelzug in den stimmungsvoll illuminierten Burghof einziehen und sich dort die Feuerschau anschließt. An beiden Tagen werden aber auch die Waffenübungen und die Feldschlacht der Ritter auf der Wiese unterhalb der Burg für Aufmerksamkeit sorgen.

Die Eintrittspreise betragen 6,--€ für Erwachsene, Kinder und Gewandete zahlen die Hälfte, Kinder bis zum Schwertmaß (140cm) sind frei. Die „Karossen“ können unterhalb der Burg geparkt werden.

Über 500 Clubs in Deutschland, lien Österreich, Ita und der . Schweiz

SanGebot GroSSeS erÖffnunG

Jetzt starten mit 4 Wochen * Geld-zurück-Garantie!

Mrs.Sporty ist da! In nur 30 Minuten zum Ziel.

nur gültig bis 30.06.12

Das Mrs.Sporty Konzept: effizientes Zirkeltraining, ausgewogenes Ernährungsprogramm, individuelle Betreuung und persönliche Atmosphäre.

* Bei Abschluss einer Mitgliedschaft bis zum 30.06.12 erhalten Sie die Möglichkeit, innerhalb von 4 Wochen bei voller Rückerstattung geleisteter Zahlungen schriftlich vom Vertrag zurückzutreten. Nicht mit anderen Vergünstigungen kombinierbar.

Wir sind zu folgenden Zeiten für Sie da: Mo-Fr 09-13 Uhr und 16-19 Uhr Sa 10-13 Uhr Mrs.Sporty Bad Kreuznach Hochstraße 11 (gegenüber Modehaus Stenger) 1. Etage, Seiteneingang Tel.: 55545 Bad Kreuznach 0671 9289 7877

Rechtsanwälte Mannheimer Straße 173 55543 Bad Kreuznach Tel: 0671/84007-0 Fax: 0671/84007-77 E-Mail: kanzlei@rae-kkk.de Internet: www.kanzler-kern-kaiser.de Salinenstraße 13 b 55543 Bad Kreuznach Tel: 0671/84005-0 Fax: 0671/84005-55 E-Mail: info@skt-steuerberatung.de Internet: www.skt-steuerberatung.de

Kreuznacher Rundschau

Mathildenstraße 3-7 www.kreuznacher-rundschau.de

9


10 Kreuznacher Rundschau

KW 22 - 31. Mai 2012

Termine

Ambulant begleitendes Wohnen in der Wohngemeinschaft

Bad Kreuznach

Katzenschutzverein Bad Kreuznach e. V.

Sommerfest Das Sommerfest des Katzenschutzvereins findet statt am 2. Und 3. Juni ab 11 Uhr im Vereinsheim Kanusportverein, Einfahrt Saline Karlshalle (Campingplatz) statt. Große Tombola, Gutes vom Schwenkgrill, Kinderbelustigung und vieles mehr. Katzenschutzverein Bad Kreuznach e. V.  0671/27492

Theatersonntag

„Frederik“ Am 3. Juni wird um 11 und 15 Uhr frei nach dem Bilderbuch von Leo Lionni ein Farbschattenspiel mit dem Figurentheater Heinrich Heimlich vorgestellt. Während alle Feldmäuse handfeste Vorräte für den Winter zusammentragen, sammelt Frederick Träume, Farben und Lieder, PuK-Café, Hüffelsheimerstr. 5.

Therapiehunde Lebensfreude e.V.

„Tag des Hundes“ Los geht`s am 3. Juni gegen 11 Uhr mit einer „Hundeformation mit Musik“, Vereinsgelände, Sandhübel 2. Unter anderem wird sich die Rettungshundestaffel des ASB Bad Kreuznach präsentieren. Nach der Agility-Vorführung zeigen die Therapiehunde Lebensfreude e.V., was sie gelernt haben und wie ein Vor-OrtEinsatz ablaufen kann. Gegen 16:30 Uhr finden die Siegerehrungen für diese beiden „Mitmach-Attraktionen“ statt.

Afrikanisches Trommeln

Workshop Am 2. und 3. Juni wird Francis Lartey-Quel aus Ghana in der Bethesda Schule der Kreuznacher Diakonie von 10 bis 13 Uhr diesen Workshop anbieten. Informationen und Anmeldung unter: ( 0671-72449.

Menschen mit geistiger und Mehrfachbehinderung Bad Kreuznach. (red/mn) Die Kreisvereinigung der Lebenshilfe Bad Kreuznach e. V. hat sich als Leistungserbringer der Eingliederungshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung in der Region entschlossen, eine weitere ambulant betreute Wohngemeinschaft für Menschen mit geistigen und mehrfachen Behinderungen im Stadtgebiet von Bad Kreuznach zu eröffnen. „Menschen mit Beeinträchtigungen können ein selbstständiges Leben mit Unterstützung führen. Dies sind ein Vorzeigeprojekt und ein Versuch. Beeinträchtigte Menschen, die mehr Fähigkeiten besitzen müssen das Recht haben, dies auszuleben“, so Hans-Dirk Nies, 1. Kreisbeigeordneter. Seit 1991 werden ambulante Hilfen angeboten. Entsprechende Erfahrungen aus den Projekten Betreutes Wohnen sind vorhanden. Nun werde mit der neuen Wohngruppe in der Lisztstraße zum ersten Mal die ambulante Wohnform für Menschen mit einem hohen Eingliederungshilfebedarf geöffnet. Anfängliche Bedenken gegen das Projekt aus dem Kollegenkreis der Wohnstätte, haben sich schnell durch die Realität widerlegt. Vor etwa einem halben Jahr begann die Wohngemeinschaft mit sechs Bewohnern. Nun ist diese Gruppe vollständig und besteht aus insgesamt acht - zwei männlichen und sechs weiblichen Bewohnern im Alter zwischen 20 und 55 Jahren. Sie wer-

den tagsüber betreut und nachts. Falls notwendig, können sie einen Notruf auslösen. Für die Wochenenden wird eine Freizeitgestaltung mit Struktur geboten. Damit das ambulant betreute Wohnen gelingt, müssen bestimmte Voraussetzungen gegeben oder Fähigkeiten zum Erlernen vorhanden sein, wie der realistische Wunsch und die Eigenmotivation zu selbständigem Wohnen, ein ausreichendes Maß an sozialer Kompetenz, weitgehende Selbständigkeit im Bereich der Selbstversorgung und Hygiene, Kenntnisse der wichtigsten im Haushalt anfallenden Arbeiten, ein ausreichendes Maß an Fähigkeit zur Kommunikation, um sich verständlich mitteilen und öffentliche Verkehrsmittel richtig nutzen zu können sowie die Bereitschaft, Hilfe zu akzeptieren. Trotz aller positiven Eindrücke habe „Ambulantisierung“ auch ihren Preis; Fachpersonal im ausreichenden Umfang ist erforderlich und müsse adäquat entlohnt werden, so Hans-Dirk Nies. Hier sei die Politik gefordert, dieser Forderung Rechnung zu tragen. Ein Hauptanliegen der Lebenshilfe ist es, die Gesellschaft zu sensibilisieren. Hierzu gehört auch das Niederreißen von Barrieren gegenüber Menschen mit Behinderung, von Barrieren, die nur in den Köpfen der Gesellschaft stecken.

Von Krankenkasse bis Zusatzversicherung

Aktionstag Verbraucherzentrale Am 5. Juni steht von 10 bis 13.30 Uhr eine Expertin der Verbraucherzentrale, Julika Unger, für individuelle Beratungen und Beantwortung der Fragen zur Verfügung. Am Nachmittag informiert sie ab 14.30 Uhr in einem kostenlosen Vortrag rund um die Themen Wahl der Krankenkasse, Zusatzversicherungen und ärztliche Zusatzleistungen. Für die persönliche Beratung und den Vortrag ist eine Anmeldung bis zum 1. Juni erforderlich unter: ( 0671-800 358.

Else-Liebler-Haus

„Bingo!“ Am 5. Juni wird Bingo gespielt. Das Haus ist ab 14 Uhr geöffnet. Alle Seniorinnen und Senioren sind herzlich willkommen.

Elterninfoabend

Vortrag Am 5. Juni findet um 18 Uhr im Krankenhaus St. Marienwörth ein Infoabend für werdende Eltern statt. Nach einem kurzen Vortrag durch das Hebammenteam können Interessierte die Entbindungsräume kennen lernen. Unabhängig davon informiert eine externe Referentin bereits um 17.30 Uhr zum Thema „Stammzellen aus dem Nabelschnurblut“ im gleichen Raum. Treffpunkt: Konferenzraum im 5. OG des St. Marienwörth, Bauteil D, Mühlenstraße 39. Informationen unter: ( 0671-372-1283.

„Heimat und Lebensgestaltung“

Interaktive Ausstellung Die Ausstellung wird am 5. Juni um 19 Uhr durch Herrn Superintendent Marcus Harke eröffnet und kann vom 6. bis 29. Juni im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Kurhausstraße 6, besichtigt werden. In der Ausstellung werden auch die religiösen Aspekte von Heimat angesprochen wie auch die von Migration und Integration. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag, 9 bis 16 Uhr, Freitag, 9 bis 12 Uhr. Informationen unter: ( 0671 251-154.

„Unsere schönsten Kirchen“

SWR Fernsehen Julia Klöckner informiert: SWR-Ranking „Unsere schönsten Kirchen“. Im Rahmen der Reihe „Die Besten“ des SWR Fernsehens hatten die Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, aus einer Vorauswahl der dreißig schönsten Kirchen in Rheinland-Pfalz ihren persönlichen Favoriten zu wählen. Das Ergebnis der Abstimmung wird am 7. Juni, um 18.10 Uhr in der Sendung „Wir in Rheinland-Pfalz“ im SWR Fernsehen bekannt gegeben.

Bewohner und Bewohnerinnen der Wohngemeinschaft Lisztstraße mit Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster Meurer und Bürgermeisterin Martina Hassel.  Foto: M. Nuyens

3. Bad Kreuznacher Weinfestival Genuss rund um den Mühlenteich – Siegerweine stehen fest Bad Kreuznach. (red/nl) Die Vorbereitungen für das dritte Bad Kreuznacher Weinfestival am 8. und 9. Juni laufen auf Hochtouren; nachdem Plakate und Handzettel bereits in Umlauf sind, gab Beigeordneter und Dezernent für Messen und Märkte, Wolfgang Heinrich, nun die Sieger der vorausgehenden Weinverkostung „vinum crucinacium“ bekannt. Eine Fachjury unter Leitung von Achim Schick (DLR) hatte aus 74 Weinen der teilnehmenden Winzer die jeweils besten drei einer Kategorie gewählt. Insgesamt hatten die Winzer Weine aus ihren Weinbergen in zehn Kategorien angestellt. Dieses Jahr sind die Bad Kreuznacher Weinbaubetriebe Paul Anheuser oHG, Emrich-Montigny, Fiehl, Finkenauer, Martin Korrell – Johanneshof; Sebastian Korrell – Am Katharinenstift, Lorenz

& Söhne, Steffen Meinhard, das Staatsweingut sowie Weigand & Klopfer vertreten. Der launigen Bekanntgabe auf der sonnendurchfluteten Terrasse des „Fürstenhofs“ folgte ein anregender Abend, an dem das Weinfestival natürlich Gesprächsstoff Nummer eins war. Das Fest rund um die Pauluskirche beginnt am Freitag um 17 Uhr und am Samstag um 16 Uhr und endet jeweils um Mitternacht. Neben 80 ausgewählten Weinen gibt es auch ein passendes Speisenangebot, das der „Fürstenhof“ zubereiten wird. Musikalisch umrahmt wird das Festival mit Auftritten von Simon Parker an der Konzertflöte, ein Sänger und Multiinstrumentalist, der auch Klarinette spielt und von Mozart bis Jethro-Tull, Gypsy Kings bis Country, Swing und Volksmusik ein breitgefächertes Repertoire anbietet.


31. Mai 2012 - KW 22

Kreuznacher Rundschau

Super Sommer - Aktion ab 01. Juni - 31. August 2012

Guter Wein & Gutes Essen

Leckeres und frisch zubereitetes Buffet

Montag - Samstag: mittags für 7,90 € pro Person abends für 9,90 € pro Person Sonntag: ganztägig 9,90 € pro Person

Straußwirtschaften & Gutsausschänke Bad KreuznachPlanig

Gutsausschank Fisch-Deibert Heinrich-Kreuz-Straße 12 Tel. 06 71 - 66 160

Öffnungszeiten: Do - Sa ab 18.00 Uhr, So. + Feiertage ab 17.00 Uhr Innenhof mit südlichem Flair und Kinderspielecke

Bad Münster am Stein- Ebernburg

Gutsausschank Eva-Maria Gattung im Weingut Hans Joachim Gattung Franz-von-Sickingen Str. 16/ Ecke Burgstraße Tel. 06708-2223

Öffnungszeiten: von Do. bis einschließlich Mo. und Feiertags ab 17 Uhr geöffnet. Dieses Wochenende: Schlemmertoast (Toast mit frischen Spargeln) Die neuen 2011er Weine sind da Idyllischer + wetterunabhängiger Innenhof

Bad Münster am Stein- Ebernburg

Straußwirtschaft „Jungs Weingarten“ im Weingut Jung Burgstraße 15 Tel.: 06708-660440 www.strausswirtschaft-jung.de

Mo. bis. Fr. ab 17.00 Uhr geöffnet ruhige, naturnahe, überdachte, beheizte Sonnenterasse unter der Ebernburg/kinderfreundlich im einzigen Weingut in der Burgstraße, Di. hausgemachter Spießbraten vom Holzgrill Parkplätze vorhanden

Bad KreuznachBosenheim

Weingut Wilhelm Euler Rheinhessenstraße 77 Parken hinterm Haus Tel. 0671-61291

Öffnungszeiten: Fr.-So. ab 17.00 Uhr und an Feiertagen ab 17.00 Uhr. Eingelegte Heringe & neue Kartoffeln

Garden

Bei schönem Wetter am Wochenende: Leckere Köstlichkeiten vom Holzkohlegrill

Wilhelmstraße 6 (1. Stock) · 55543 Bad Kreuznach Telefon 06 71 - 483 246 70

AUTOLACKIEREREI • INDUSTRIELACKIERUNGEN

SINSIG

NE

Live-W U www.s ebcam: insig.c GmbH om

Straußwirtschaft Christmann-Faller Oberhausen/Nahe Hallgartenerstr. 2 Tel. 06755 1526

t Unfall- u . Autoglasreparaturen t Gutachterservice Direktabrechnung mit der Versicherung

t t t t

Ersatzfahrzeuge Karosserie- und Richtarbeiten lackierfreies Ausbeulen kostengünstige Teillackierung

11

Öffnungszeiten: Montag–Donnerstag 7.30–17.00 Uhr 5 Freitag 7.30–13.00 Uhr

PfaffenSchwabenheim

Lenka´s Weinstube Gewerbestr. 4 Tel. 06701 2058 70

55450 Langenlonsheim - An den Nahewiesen 15

 06704/2558 Fax 06704/1058

Öffnungszeiten: Fr. & Sa. Ab 18.00 Uhr, So. ab 12.00-14.30 Uhr + ab 18.00 Uhr. Am Sonntag den 03.07. Mittags geschlossene Gesellschaft. Abends geöffnet. Unsere Terrasse ist geöffnet. Deutsch-Böhmische Spezialitäten. Vom 8. Juni bis einschließlich 10. Juni Betriebsferien. Öffnungszeiten: Do.-Sa. 17 bis 23 Uhr NEU: Sonntags und Feiertags ab 16.00 Uhr geöffnet. Donnerstags Schnitzeltag: Jedes Schnitzel 8,90€ Reservierung erbeten.

Anzeige

Fahrrad im Wert von 400 Euro Hauptgewinn Osterquiz Bad Kreuznach. (mn) Was lange währt, wird endlich gut: Die Verlosungsfee erreichte die Gewinnerin Bettina Stephan endlich am Telefon. Freude kam am anderen Ende auf, als die glückliche Gewinnerin hörte, ein Fahrrad von Fahrrad Becker im Wert von 400 Euro gewonnen zu haben. Ein paar Tage später hatte sich die Obermoschelerin aufgrund einer riesigen Auswahl noch nicht für das richtige Rad entscheiden können. Aber dann, als der Fototermin anberaumt war, freute sich Bettina Stephan über ihr ausgesuchtes Trekkingrad: „Ich fahre seit zwanzig Jahren Mountainbike. Das Rad und ich passen aber nicht mehr zusammen. Darum kam mir die Ausschreibung sehr gelegen.“ Die erste Tour wird die Mutter von zwei Kindern, Johanna (9 Jahre) und Jakob (6 Jahre) zusammen mit ihrem Mann Tilman planen, wahrscheinlich wird der neue Fahrradweg von Obermorschel nach Schiersfeld ausprobiert werden. Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß wünschen das gesamte Team der Kreuznacher Rundschau.

Aktuelle Busreisen

Neues aus der Geschäftswelt

Gutsausschank „Zur Linde“ Weingut Göttert Waldlaubersheim Genheimer Str. 7 Tel. 06707 8109 www.zur-linde-weingut-goettert.de

25 Jahre Straußwirtschaft Christmann-Faller Bis 17.6. geöffnet Fr. ab 17.00 Uhr geöffnet Sa., So. & Feiertags ab 12.00 Uhr

4 Tage 13.-16.07.12 20.-23.07.12

Berlin - Currywurst, Trends ÜF ab 222,- € 3 Sterne Hotel, inkl. Stadtrundfahrt/-rundgang Berlin, buchbare Ausflüge, Ausflugsprogramm

2 Tage 14.-15.07.12

Kölner Lichter ÜF 129,- € ein Feuerwerksspektakel der Extraklasse 4 Sterne Hotel, inkl. Stadtrundfahrt Köln

8 Tage 15.-22.07.12

Ostseebad Kühlungsborn 4 Sterne Hotel, inkl. Ausflüge

5 Tage 18.-22.07.12

Oberpfälzer Wald HP 359,- € Landhotel, inkl. Ausflüge, Motto-Abende

5 Tage 21.-25.07.12

Sommer im Bayerischen Wald – HP 379,- € Rimbach 4 Sterne Hotel, inkl. Ausflüge und Stadtführung, Nutzung der Wellnessoase

4 Tage 25.-28.07.12

Im Chiemgau HP 379,- € beim „Brandner Kasper“ 3 Sterne Hotel, freier Eintritt Badelandschaft Chiemgau, Eintrittskarte „Der Brandner Kasper“, Schifffahrt

4 Tage 26.-29.07.12

Donau-Kreuzfahrt Passau-Wien HP 449,- € 4 Sterne Hotels, Übernachtungen in Linz u. Wien, Stadtrundfahrt Wien, Kapitänsbuffet an Bord

HP 789,- €

5 Tage Gipfelstürmer - Furka Dampfbahn HP 569,- € 28.07.-01.08.12 4 Sterne Hotel, verschiedene Bahnfahrten 2 Tage 28.-29.07.12

Amsterdam - Weltstadt mit Flair ÜF 149,- € 4 Sterne Hotel, Stadtrundfahrt Amsterdam

7 Tage Maurach am Achensee HP 549,- € 29.07.-04.08.12 3 Sterne Hotel, Schifffahrt, Ausflüge, Motto-Abende Fordern Sie kostenlos unseren aktuellen Reisekatalog sowie unsere neue Reisezeitung, die Mitte Mai erschienen ist, an.

Bohr GmbH · An der Kreisstraße 2 · 55483 Lautzenhausen · www.bohr.de Zustiegsstellen in Ihrer Nähe!

Buchungstelefon: 06543 - 5019414


12 Kreuznacher Rundschau

31. Mai 2012 - KW 22

Angebote Juni – gültig vom 1. bis 30. Juni 2012 Avène Thermalwasser Spray

Calcium-Sandoz Sun

Hautberuhigend, reizlindernd, ideale Pflege empfindlicher, sensibilisierter, gereizter und angegriffener Haut, 50 ml UVP: € 2,95

Brausetabletten zur unterstützenden Vorbereitung auf die Sonne, mit Calcium, Betacarotin, Vitamin E und C, 20 Stück UVP: € 6,95

2,22

0,73 gespart!

3,99

2,96 gespart!

Apotheke im real,Schwabenheimer Weg 5 55543 Bad Kreuznach Telefon 06 71.92 08 27-0 Telefax 06 71.92 08 27-11 bad-kreuznach@apotheke-fuers-leben.de www.apotheke-fuers-leben.de/bad-kreuznach Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 7.00 Uhr - 20.00 Uhr

Entspricht € 4,44 pro 100 ml

Autan Protect Plus Zeckenschutz Schützt bis zu 4 Stunden vor Zecken und bis zu 7 Stunden vor heimischen und tropischen Mücken, 100 ml UVP: € 9,99

8,29

Bepanthol Feuchtigkeitscreme

Physiogel Shampoo

Olivenöl Pflege-Shampoo

Lang anhaltende und regenerierende Feuchtigkeitspflege für normale bis trockene Gesichtshaut, dermatologisch bewiesen, 50 ml

Zur Haar- und Körperpflege bei empfindlicher und zu Allergien neigender Haut und Neurodermitis, extra mild, 250 ml UVP: € 10,60

Reichhaltiges Pflege-Shampoo mit Olivenöl, für besonders milde und schonende Haarwäsche bei trockenem und strapaziertem Haar, 200 ml UVP: € 5,20

11,99

Aktionspreis!

7,99

1,70 gespart!

Multan figur-former Versorgt den Körper mit biologisch hochwertigem Soja- und Milcheiweiß, unterstützt effektiv den Körperfettstoffwechsel, vermeidet während der Abnehmphase den unerwünschten Abbau der Muskelmasse, fördert die Darmgesundheit, 450 g UVP: € 27,95

2,61 gespart!

Entspricht € 3,20 pro 100 ml

Eucerin Sun Fluid LSF 30 oder LSF 50+

Eucerin Sun Creme-Gel LSF 50 oder LSF 25

Schützt zuverlässig vor sonnenbedingten Hautschäden, für Normal- und Mischhaut, auch bei Akne, mattiert die Gesichtshaut, zieht schnell ein, parfümfrei, je 50 ml

5,96 gespart!

11,49

Aktionspreis!

Entspricht € 48,87 pro Kilogramm

Entspricht € 22,98 pro 100 ml

Rugard Anti-Aging Hydrocomplex Feuchtigkeitspflege mit Süßmandelprotein und Hyaluronsäure, schützt die Haut vor lichtbedingter Hautalterung und schädigenden Umwelteinflüssen, 50 ml

2,99

12,99

Wirksamer Schutz vor Sonnenallergie und sonnenbedingten Hautschäden, zieht schnell ein, fettet nicht, wasserfest, ohne Konservierungsstoffe, je 150 ml

13,99

Aktionspreis!

Aktionspreis! Entspricht € 9,33 pro 100 ml

Meridol Zahnpasta und gratis Mundspülung

Meridol Spezial-Zahnbürste

Allgäuer Latschenkiefer Massagefluid

Fördert bei regelmäßiger Anwendung spürbar die natürliche Regeneration von gereiztem Zahnfleisch und beugt Zahnfleischproblemen wirksam vor, bekämpft Plaque-Bakterien, 1 Set

Bei wundem oder sehr empfindlichem Zahnfleisch, reinigt die Zähne sehr schonend und dennoch gründlich, der kleine Bürstenkopf erreicht alle Zahnflächen optimal, 1 Stück UVP: € 4,48

Wohltuende und erholsame MassagePflege, entspannt und pflegt die Haut und fördert die Durchblutung der Muskulatur, 500 ml UVP: € 5,20

2,49

Entspricht € 25,98 pro 100 ml

Aktionspreis!

2,99

3,79

1,49 gespart!

Entspricht € 5,98 pro 100 ml

1,41 gespart!

Entspricht € 7,58 pro Liter

Biolectra Magnesium Direct Pellets mit Zitronen- oder Orangengeschmack

Clearblue Digital Schwangerschaftstest*

Diätetisches Lebensmittel, zur täglichen Magnesium-Versorgung, löst sich im Mund in Sekundenschnelle auf, 1 x täglich ohne Flüssigkeit einnehmen, je 40 Beutel mit jeweils 300 mg Magnesium UVP: € 17,80

13,99

Aktionspreis!

Entspricht € 9,99 pro 100 ml

Aktionspreis!

je

1,87 gespart!

Entspricht € 1,67 pro 100 ml

Entspricht € 23,98 pro 100 ml

14,99 21,99

3,33

Mit Wochenbestimmung, zeigt an, wie viele Wochen die Empfängnis zurückliegt, über 99 % Zuverlässigkeit ab dem Fälligkeitstag der Periode, einfache Anwendung und unmissverständliche, klare Ergebnisse, 1 Stück UVP: € 12,95

8,99

3,96 gespart!

3,81 gespart!

* Medizinprodukt. Aus gesetzlichen Gründen kein Aktions-Coupon möglich.

Coupon

Coupon

Coupon

Coupon

10% Rabatt!

10% Rabatt!

10% Rabatt!

10% Rabatt!

Sie erhalten mit Vorlage des Coupons 10% Rabatt auf 1 Artikel Ihrer Wahl aus dem Selbstbedienungs-Sortiment. Ausgenommen abgebildete Aktionsartikel, Arzneimittel und Medizinprodukte.

Sie erhalten mit Vorlage des Coupons 10% Rabatt auf 1 Artikel Ihrer Wahl aus dem Selbstbedienungs-Sortiment. Ausgenommen abgebildete Aktionsartikel, Arzneimittel und Medizinprodukte.

Sie erhalten mit Vorlage des Coupons 10% Rabatt auf 1 Artikel Ihrer Wahl aus dem Selbstbedienungs-Sortiment. Ausgenommen abgebildete Aktionsartikel, Arzneimittel und Medizinprodukte.

Sie erhalten mit Vorlage des Coupons 10% Rabatt auf 1 Artikel Ihrer Wahl aus dem Selbstbedienungs-Sortiment. Ausgenommen abgebildete Aktionsartikel, Arzneimittel und Medizinprodukte.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

1

gültig vom

2

gültig vom

01.06. bis 09.06.2012 11.06. bis 16.06.2012

3

gültig vom

18.06. bis 23.06.2012

4

gültig vom

25.06. bis 30.06.2012

Mehr eingekauft als geplant ? Kein Problem mit so einer farbenfrohen Shopping-Tasche, die sich am Schlüsselbund ganz klein und bei Bedarf ganz groß macht.

AktionsCoupon

Sie bekommen eine davon gratis, wenn Sie den Coupon ausschneiden, bei uns vorbeikommen und eines der hier abgebildeten Produkte kaufen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Nur solange Vorrat reicht!

UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (Stand 05.05.2012) · Angebot gültig vom 01.06. bis 30.06.2012 · Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen, solange Vorrat reicht! Aktions-Coupons gelten nicht in Verbindung mit anderen Bonussystemen. · Für Druckfehler übernehmen wir keine Haftung! · Änderungen vorbehalten!


31. Mai 2012 - KW 22

Kreuznacher Rundschau

13


14 Kreuznacher Rundschau

Termine

KW 22 - 31. Mai 2012

„Wir haben nichts versäumt!“ Landrat Diel nimmt Stellung zum Nationalpark und Kritikern

Region

ER - SIE - EX

Comedy Eckelsheim. Ein außergewöhnlicher Abend im wunderbaren Ambiente des Kulturhofes, Kirchstrasse 5. Moses W., der Quasselstrippe aus Essen, gelingt es exzellent, die Zeit zwischen Pubertät und Prostata auf einen Abend zu projizieren. So auch am 8. Juni um 19 Uhr im Kulturhof, wo Kabarett und Kochkunst wieder einmal ein Erlebnis für die Sinne sein werden. Eintritt incl. Drei-Gang Menü: 45,€. Reservierung erforderlich unter: ( 06703-301458. Infos Kulturhof: www.kulturhof-eckelsheim.de. VG Rüdesheim

Freiwillige Feuerwehr I

Tag der offenen Tür Oberstreit. Ab 11 Uhr wird am 3. Juni der alten Wehrführung gedankt und diese entlassen, die neue Wehrführung wird vorgestellt, Beförderungen werden vorgenommen und ein Silbernes Feuerwehrehrenzeichen für besondere Verdienste verliehen. Die Veranstaltung findet im Feuerwehrgerätehaus statt.

Freiwillige Feuerwehr II

Feuerwehrfest Bockenau. Das Feuerwehrfest findet am 3. Juni um 15 Uhr am Feuergerätehaus statt. Einige Beförderungen, Entpflichtungen und die Verleihung eines Silbernen Feuerwehrehrenzeichens für 25 Jahre Feuerwehrtätigkeit werden vorgenommen und das neue Jugendwarteteam vorgestellt.

Freiwillige Feuerwehr III

Sommerfest Hüffelsheim. Am 7. Juni findet ab 11 Uhr das Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr und des Fördervereins Freunde der Feuerwehr Hüffelsheim e.V. am Feuerwehrgerätehaus statt. Auf dem Programm stehen unter anderem eine Vorführung der Jugendfeuerwehr sowie Verpflichtungen und Beförderungen von Feuerwehrkameradinnen und Kammeraden.

Kreis Bad Kreuznach. (nl) Die Nationalpark-Frage spaltet die Region in mindestens zwei Hälften: Die einen befürworten den Park, aus einst erbitterten Gegnern sind heute sogar Freunde der Idee geworden. Die anderen lehnen das von der Landesregierung favorisierte Vorhaben im Soonwald (wir berichteten) ab: Es geht um Nachhaltigkeit und Naturschutz, aber auch um eine freie Nutzung, um Brennholz als Rohstoff und um den Wirtschaftsfaktor Wald, der in der Region nicht unerheblich ist. Landrat Franz-Josef Diel hat nun Stellung bezogen zu Vorwürfen, in der Nationalparkfrage untätig geblieben zu sein. Denn der Nachbarlandkreis Birkenfeld zieht am Kreis Bad Kreuznach vorbei und hat bereits sein Votum bekundet, offen für einen Nationalpark im Birkenfelder Waldabschnitt zu sein. „Wir haben gar nichts versäumt“, machte Landrat Diel in einem Pressegespräch klar, „wir sind nur einen völlig anderen Weg gegangen!“. Statt von oben zu entscheiden, habe man die Ortsgemeinden über die Nationalpark-Idee diskutieren lassen. Jetzt sei das Thema in den Gemeinden und Verbandsgemeinden durchdiskutiert, nun könne auch der Kreistag in seiner Sitzung am 18. Juni über die Nationalparkfrage entscheiden. Dabei ist dies nur ein erstes Weichenstellen, mehr eigentlich nicht, nimmt Diel dieser Entscheidung die Schwere. Denn wenn sich der Kreis für einen Nationalpark ausspricht, tue er nichts anderes, als weiter im Gespräch zu bleiben. Auch wenn Birkenfeld bereits am 30. Mai (nach Redaktionsschluss, Anmerkung d. Re-

VG Rüdesheim

15 Jahre Jugendfeuerwehr

Jubiläum und Sommerfest Wallhausen. Der Bürgermeiter Markus Lüttger und der Wehrführer Jens Gellweiler laden am 7. Juni ab 10 Uhr zum Sommerfest und Jubiläum der Jugendfeuerwehr ins Feuerwehrgerätehaus ein.

Erfolgreich bewerben

Workshop Foto: Moni Sertel, www.reflexionblog.de daktion) über diese Frage entschieden habe. Eine endgültige Entscheidung falle frühestens in einem Jahr, bis dahin werden die Ideen noch an Kontur gewinnen – und sich teilweise überholen, wie der aktuelle Stand der Diskussion zeigt. Denn längst ist einer Nationalpark-Debatte im Soonwald ein Konzept gefolgt, das Synergien zwischen zwei Kernräumen im Hochwald (Birkenfelder Seite) und Soonwald (Landkreis Bad Kreuznach) zulassen würde. Die sich selbst überlassenen Biotope könnten durch Korridore verbunden werden. Ein „dislozierter Nationalpark auf den Hunsrückhöhen“, so der Arbeitstitel, ein Projekt, das den Schutz der Buchenwälder in den Vordergrund stellen würde. Denn im Kern sei ein Nationalpark nichts anderes als „das höchste Schutzlabel, das für den Naturschutz in Europa zu vergeben ist“, erläuterte Marco Rohr, Geschäftsführer des Naturparks Soonwald und Mitglied der „Stabstelle Landrat“. Umgeben wären die Kernräume der Nationalparks durch die Naturparke und würden

sich auf diese Weise auch touristisch optimal ergänzen, erklärte Rohr weiter. Neu ist dies nicht: Der Muritz-Nationalpark sei ganz ähnlich konzipiert. Landrat Diel möchte in der kommenden Kreistagssitzung auch deshalb eine möglichst positive Entscheidung, um aus dem Förderkreis so genannter Leader-Projekte in Europa nicht ausgeschlossen zu werden. Ab 2014 seien Kommunen und Landkreise viel stärker von diesen Geldgebern betroffen. „Die Frage ist doch: Wie erkennt die Familie aus Frankfurt, die am Wochenende hier her kommt, den Mehrwert im Nationalpark?“ Ein Konfrontationskurs bringe den Kreis nicht weiter, richtete Diel das Wort an seine Gegenspieler. „Die Bürger müssen im Entscheidungsprozess mitgenommen werden.“ Wenn der Landkreis sich dafür entscheide, in Phase II des Nationalparks einzutreten, würde eine Arbeitsgruppe gebildet werden, die das Projekt auch nach außen sichtbar mache. Die Kreuznacher Rundschau wird aus der benannten Kreistagssitzung berichten.

Kellerbrand in Waldböckelheim Brand im leerstehenden Wohnhaus ruft Einsatzkräfte auf den Plan Waldböckelheim. (red/nl) In der Nacht zu Pfingstmontag wurde gegen 00:41Uhr Alarm ausgelöst: unklare Rauchentwicklung in Waldböckelheim- Unter Mayen. Die Einheit der örtlichen Feuerwehr rückte aus, und stellte bei der ersten Erkundung einen Kel-

Freiwillige Feuerwehr IV

Jubiläum Braunweiler. Ab 10 Uhr beginnt die Feierstunde der Freiwilligen Feuerwehr am 3. Juni mit einem Frühschoppen in Braunweiler. Ab 14 Uhr wird die Jubiläumsurkunde überreicht, Beförderungen und Gratulationen bekannt gegeben. Ab 15 Uhr spielt der Musikverein Braunweiler.

Termine

Foto: Privat

lerbrand in einem leer stehendem Wohnhaus fest. Auf Grund dieser Lagefeststellung wurde die Alarmstufe erhöht und die Einheiten Bockenau, Boos, Oberstreit, Rüdesheim und der Führungsdienst der Verbandsgemeinde Rüdesheim nachalarmiert. Der Brand war vermutlich in einem Kellerraum ausgebrochen. Durch den starken Brand im Keller hatten sich der Brandrauch und die Hitze im kompletten Gebäude verbreitet. Die Feuerwehr war mit drei Atemschutztrupps im Innenangriff, um einerseits den Brand zu bekämpfen und andererseits das Gebäude nach Personen zu durchsuchen. Diese Suche, die mit einer Wärmebildkamera durchgeführt wurde, blieb glücklicherweise ergebnislos. Die Brandlast innerhalb des Gebäudes erschwerte die Löscharbeiten. Auf Grund der schlechten Druckverhältnisse in der Wasserversorgung wurde eine lange Wegestrecke von circa. 150m aufgebaut. Das Gebäude wurde dann mittels zweier Überdrucklüfter rauchfrei gemacht, teilte Einsatzleiter Frank Schlarb, Wehrleiter der VG-Rüdesheim, der Presse schriftlich mit.

Münchwald. Die VHS Soonwald bietet am 2. Juni von 13 bis 17 Uhr einen informativen Workshop an: „Erfolgreich bewerben - Schritt für Schritt“. Grundlagen für eine erfolgreiche Bewerbung werden von dem erfahrenen Diplom-Sozialpädagogen und Bewerbungscoach Holger Gimbel-Stabe in entspannter Atmosphäre vermittelt und ein praktischer Leitfaden für die Bewerbung erarbeitet. Anmeldung unter: ( 067066779.

Kommunen entwickeln

Workshop Rüdesheim. Am 11. Juni bietet die Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord von 10 bis 16 Uhr diesen Workshop im Rathaus an. Masterplan für das Welterbe „Oberes Mittelrheintal“, „Kommunen entwickeln“. Anmeldungen bis zum 6. Juni unter: ( 0261-120-2139.

Florians-Frühstück

Feuerwehrfreunde Rüdesheim. Die Freunde der Feuerwehr Rüdesheim e.V. laden am 10. Juni ab 10:30 Uhr zum Rüdesheimer Florians-Frühstück in den Garten des Rüdesheimer Feuerwehrhauses ein. Für einen Frühstücks-Taler im Wert von 7,50 € bieten die Feuerwehrfreunde Ihren Gästen ein reichhaltiges Frühstück an. Die Frühstücks-Taler können nur im Vorverkauf bis 7. Juni an folgenden Verkaufsstellen in Rüdesheim erworben werden: Bäckerei Pleines & Radio Holz sowie dienstags und mittwochs ab 19 Uhr im Feuerwehrgerätehaus, Am Sportfeld 2.

KREUZNACHER RUNDSCHAU FÜR SIE Redaktion: ( 0671/ 0671 - 796076-12 Anzeigen: ( 0671/ 0671 - 796076-0 info@kreuznacher-rundschau.de www.kreuznacher-rundschau.de


31. Mai 2012 - KW 22

Kreuznacher Rundschau

15

BabyOne – von Anfang an!

50%

Planschbecken und Schwimmartikel

Schwangerschaftsmode

je Stück

gültig bis zum 15.06.2012 ! Beim Kauf von 3 Bodys erhalten Sie ein Stück als Gratis-Zugabe. Nicht kombinierbar mit anderen Rabattaktionen.

*

Laufgitter Belami

Korpus: Frz.-Nussbaum Front: Weiß Kinderbett 70 x 140 cm, zweitürige Wickelkommode mit einem offenen Fach und ein dreitüriger Kleiderschrank mit einem Schubkasten. Preis ohne Dekoration und Matratze

mit Rollen, höhenverstellbar und zerlegbar,, Boden: Folie gepolstert

zweitürige

49,99

99,–

natur, inkl. abnehmbarem Bügel Fußstütze und Sitzfläche verstellbar

Laufgittereinlagen ab

79,90*

24,99

49,99

Kombi-Kinderwagen Quadro S 2012

CabrioFix**

209,90

819,80

*

*

599,99

Nur Lagerware

-Zuga ESPRIT

tis

Sitzverkleinerer im Wert von

19,99

55218 Ingelheim Öffnungszeiten:

inkl. Softtragetasche, NEU: inkl. Sportwagenaufsatz BeYou, mehr Platzangebot für die Kinder als Sportwagen mit verstellbarer Rückenlehne und Fußstütze, umsetzbarer Sportwagensitz, verschiedene Dessins Zusätzlich erhältlich:

Autositz der Gruppe 0+, geeignet für Babys bis 13 kg

99,99

Treppenhochstuhl Alpha

ca. 102 x 102 cm

:

99,99*

ein offenes Fach

gültig bis zum 30.06.2012 gegen Vorlage des Gutscheins bei BabyOne in Ingelheim. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen. Keine Barauszahlung. Pro Kunde und Einkauf ein Gutschein.

be

Wickelkommode

399,–

*

auch auf bereits reduzierte Ware!

Kinderzimmer Paul

449,97*

auf ein Teil beim Kauf von

Gra

Body von für 5,99

Gutschein*

auf



20%

Nimm 3, zahl 2!*

Nahe Ring 20 Tel. 06132/982720

Beachten Sie unsere aktuellen Angebote unter

81 x in Deutschland

Mo.–Fr.: 9.30 –19.00 Sa.: 9.30 –18.00 www.babyone.de

www.babyone.de

Adapter, um die Babyschalen von Römer oder Maxi-Cosi auf dem Gestell zu befestigen.

*

**

Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Angebote gelten nur, solange Vorrat reicht. Druckfehler vorbehalten

OFT KOPIERT - NIE ERREICHT! BAD KREUZNACHS TOP-ADRESSE FÜR GOLD- UND SILBERANKAUF Vertrauen schaffen seriös, kompetent kundenfreundlich handeln!

EHRLICHKEIT

und

WIR ZAHLEN TAGESHÖCHSTPREISE IN BAR und

KUNDENZUFRIEDENHEIT

werden bei uns groß geschrieben!

Wir kaufen Edelmetalle in jeder Form!

SOFORT BARGELD für Ihr

GOLD | SILBER ALTGOLD ZAHNGOLD BRUCHGOLD SILBER GOLDUHREN GOLDMÜNZEN GOLDBARREN

Nach Absprache auch Hausbesuche möglich! Juwelier Saffo • Salinenstr. 37a 55543 Bad Kreuznach • Tel 0176 96572232


R H E M H C O N T R O F O S AB

TOTAL

60%

RÄUMUNGSVERKAU

40

%

30

%

U D E R T S I S E ALL

e ß a r t s h Hoc

BAD KREUZNACH


RABATT Da wird der Hund in der Pfanne ! t k c ü r r e v AUF

L

0%

UZIERT

*

*außer ASA

Hochstraße11-15

HAUSRAT • GLAS • PORZELLAN GESCHENKE Wir führen nur TOP-Marken von A bis Z ALESSI · ALFI · ASA · AUERHAHN · CILIO · FINK · GEFU GOEBEL · GUZZINI · HUTSCHENREUTHER · KAHLA KAISER BACKEN · KENWOOD · KITCHENAID · KÜCHENPROFI LE CREUSET · LEONARDO · MEPAL ROSTI · RITZENHOFF RIEDEL · RÖSLE · ROSENTHAL · STELTON · THOMAS VILLEROY+BOCH · WMF · ZWIESEL UND SEHR VIELE MEHR

Mo-Fr 9.30-18.30 Uhr · Sa 10.00-16.00 Uhr

! N I H E I W X I N


18 Kreuznacher Rundschau

Termine VG Rüdesheim

Rund um die Kirche

Pfarrfest Wallhausen. Der Pfarrgemeinderat lädt herzlich zu geselligen Stunden beim Pfarrfest auf dem Pfarrhof am 3. Juni ein. Das Fest beginnt um 10 Uhr mit einem Familiengottesdienst. Danach spielt der Musikverein Wallhausen zum Frühschoppen auf. Kurzweil für die Kinder ist garantiert zwischen 11 und 17 Uhr, ein vielseitiges Programm mit Basteln und einer Spiele-Rallye mit verschiedenen Disziplinen wird ausgeschrieben. Ab 17 Uhr unterhalten die Gräfenbachmusikanten die Gäste mit Blasmusik. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. VG Bad Münster am Stein

28. Straßenlauf

TuS Duchroth Duchroth. Der TuS Duchroth veranstaltet am 6. Juni wieder den Duchrother Straßenlauf. An der TuS Turnhalle fällt um 18 Uhr mit dem Lauf der Bambinis über 200 m der erste Startschuss. Um 18.15 folgen die Kinderläufe über 600 m und anschließend die Läufe der Klassen U12 Bis U16 über 1250 m. Die Läufer/innen der Hauptläufe über 5 und 10 km in den Jugend-, Frauen-, Männer- und allen Altersklassen werden um 19.30 auf die 5 km Runde geschickt. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gleichzeitig für den „Pilz-Cup 2012“ gewertet. Informationen unter: ( 06755786.

KW 22 - 31. Mai 2012

Verdienstmedaille und Ehrennadel Bürgermeister Lüttger ehrt Bürger für herausragende Verdienste Rüdesheim. (red/mn) Zum vierten Mal wurden Persönlichkeiten aus der Verbandsgemeinde, die sich im kommunalpolitischen, kulturellen, sozialem oder im sportlichen Bereich verdient gemacht haben, ausgezeichnet und geehrt. Insgesamt fünf Personen wurden von der Verleihungskommission ausgewählt. Vier wurden mit der Ehrennadel und eine mit der Verdienstmedaille ausgezeichnet. „Von nichts kommt nichts“, heißt es so schön und das gilt auch im ehrenamtlichen Bereich. Die Auszeichnung soll Ansporn für die kommende Generation sein, sich immer weiter, immer mehr in und für unsere Gesellschaft zu engagieren. Gerade hier in den ländlichen Regionen wird von ehrenamtlichen Tätigkeiten gelebt. Sie ist hilfreich, verbindet Menschen und spart letztendlich der Gesellschaft viel Geld. Eine Ehrennadel erhielt Manfred Ragg aus Dalberg,

der zu denjenigen engagierten ehrenamtlichen Bürgern gehört, die nicht viel Worte um ihre Leistungen machen. Handeln, anpacken wo auch immer Hilfe benötigt wird, ist seine Devise. Eine weitere Ehrennadel erhielt Manfred Werner aus Winterbach, der sich viele Jahre in vorbildlicher Weise ehrenamtlich für die Allgemeinheit eingesetzt hatte. Für den Erhalt des Freibades Winterbach ist er die treibende Kraft. Die dritte Ehrennadel ging an Wolfgang Keimburg aus Weinsheim, der seit 40 Jahren Mitglied der SPD ist. Den Großteil seiner ehrenamtlichen Tätigkeit widmete er der Arbeit in Organisationen, die sich für den Frieden und Gerechtigkeit in dieser Welt einsetzen. Seinen tief verwurzelten christlichen Glauben lebt er kritisch und unbequem – keiner der sich anpasst. Die vierte Ehrennadel wurde an Paul Mehlem aus Bockenau vergeben,

der wohl ein gutes Stück Bockenauer Dorfgeschichte mitgeschrieben hat. Seine Aktivitäten in verschiedenen Ortsvereinen und dort insbesondere an verantwortlicher Stelle im Vorstand haben mit dazu beigetragen, dass Bockenau noch heute ein sehr reges Dorf- und Vereinsleben hat, worauf die Bockenauer stolz sind. Zum Abschluss wurde die Verdienstmedaille für herausragende Leistungen an Hedwig Schäfer aus Braunweiler übergeben, die weit über die Grenzen von Braunweiler und der kath. Kirchengemeinde Wallhausen und Spabrücken bekannt ist für ihr großes Engagement in der Bolivienhilfe. Seit fast 50 Jahren engagiert sie sich in der Hilfseinrichtung der Kath. Kirche und ist immer zur Stelle, egal wo und von wem sie gebraucht wird. Mit einem herzlichen Dankeschön an alle Geehrten verabschiedet sich Bürgermeister Lüttger.

BME. Unter diesem Motto veranstaltet der GV 1872 Ebernburg am 23. Juni ab 19.30 Uhr im Kurpavillon sein Jahreskonzert und feiert zugleich das 140-jährige Vereinsbestehen. Unter der Leitung des Chorleiters Ion Birau bekommen Zuhörer eine besondere Bandbreite vielfältiger musikalischer Stilrichtungen zu hören. Eintrittskarten im Vorverkauf: 8,-- bei Sanitätshaus Müller, Fotoecke Blum und Friseursalon Schindler, Ebernburg. Abendkasse: 10,--. Vereinsmitglieder unter Vorlage des Mitgliederausweises 5,--.

Fronleichnam

„Glauben & Feiern“ Norheim. Die katholische Kirchengemeinde Norheim feiert am 7. Juni traditionsgemäß ihr Pfarrfest rund um das St. Martinhaus, St. Martinstr. 14a. Unter dem Motto „Glauben und feiern“ beginnt die Hl Messe mit Prozession, Begrüßung der Kommunionjubilare um 9 Uhr. Das Pfarrfest beginnt um 11 Uhr im historischen Pfarrgarten des St. Martinhauses.

VG Bad Münster am Stein

Steinskulpturenmuseum

Führung BME. Mechthild Wigger von der Bildungsstätte Ebernburg lädt am 2. Juni um 15 Uhr zu einer Führung durch das Aufsehen erregende Ensemble ein. Der Star-Architekt Tadao Ando kombinierte eine historische Fachwerkscheune mit einem Neubau aus Sichtbeton, das Künstlerpaar Kubach-Wilmsen füllt das Steinskulpturenmuseum mit „Leben“. Teilnahmegebühr: 8,-€. Anmeldung erforderlich unter: ( 06708-2266. VG Langenlonsheim

Förderverein „Café Bunt“

Flohmarkt Langenlonsheim. Der Förderverein „Café Bunt“ wird am 2. Juni von 9:30 bis 14 Uhr in der Eremitage in Bretzenheim, Eremitager Weg, seinen monatlichen Flohmarkt abhalten. Im Angebot befinden sich reichhaltige Flohmarktartikel jeglicher Art, antik oder modern wie z.B. Teppiche, Damen- und Herrengarderobe, wertvolles Geschirr, Silberschmuck etc.. Der Weg lohnt sich.

Kultur- und Weinbotschafter

Exkursionen

140 Jahre Gesangverein

Lieder im Wandel der Zeit

Termine

Feierstunde in der Verbandsgemeindeverwaltung. Verdiente Mitbürger wurden für ihr ehrenamtliches Engament geehrt. Foto: M. Nuyens

SPD leistet Beitrag zur Dorfverschönerung Bunte Blumenpracht schmückt jetzt Straßen und Wege Pfaffen-Schwabenheim. (red) Die Sozialdemokraten im SPD-Ortsverein PfaffenSchwabenheim / Biebeslheim leisten wieder einen Beitrag zur Verschönerung der rheinhessischen Gemeinde. So hat der SPD-Ortsverein auch in diesem Jahr Blumenkästen mit einer bunten Blumenpracht bepflanzt und diese aufgehängt. Ganz zentral am Denkmal in der Dorfmitte sowie an der Appelbachbrücke an der Kreisstraße 91 (Badenheimer Straße) Richtung Badenheim ist die Blumenpracht nun zu sehen. Das Gießen der Blumen übernehmen natürlich wieder die Genossen, wie der SPD-Ortsverein mitteilt.

Guldental. Die 54 Kulturund Weinbotschafter an der Nahe laden ein. Unter dem Motto „Dem Rotliegenden auf der Spur“ führt Kulturund Weinbotschafter Antoine Theunissen in einer zweistündigen Exkursion am 13 Juni seine Gäste zum legendären Guldentalblick. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Feldbahnmuseum Guldental. Die Teilnahme kostet 9,--, für Kinder 5,-- einschließlich Wein, Museumseintritt, Führung und Feldbahnfahrt. Festes Schuhwerk ist erforderlich. Anmeldung bis 7. Juni unter: ( 06707-633. VG Bad Kreuznach

Oldtimer fahren für Orgeln

„Schön war die Zeit“ Hackenheim. Zum siebten Mal findet am 8. und 9. Juni das Oldtimertreffen „Oldtimer fahren für Orgeln“ in Hackenheim statt. Die Zuschauer erleben ein Defilee der schönsten Oldtimer-Modelle auf vier Rädern, die Einnahmen der Veranstaltung sind zugunsten der beiden Kirchenorgeln in Hackenheim bestimmt. Ortsbürgermeisterin Sylvia Fels freut sich auf regen Besuch.

Das Foto zeigt die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Hans-Willi Stiep, Michael Simon und Günther Klein bei der Durchführung der Aktion an der Appelbachbrücke in der Badenheimer Straße in Pfaffen-Schwabenheim. Tatkräftige Unterstützung gab es dabei auch von dem kleinen Noel. Foto: privat


31. Mai 2012 - KW 22

Kreuznacher Rundschau

19

Angebote Angebotegültig gültigbis bisSamstag Samstag28.04.2012 02.06.2012

Wir haben täglich bis 22 Uhr für Sie geöffnet!

Da ist die Welt noch in Ordnung.

Coca Cola verschiedene Sorten je 12+2x1l Flasche 1l = 0.71 + Pfand 3.60

8

49

Höchstabgabemenge: 12 Kisten

Erhältlich im Getränkecenter

Beim Kauf 1 Kiste erhalten Sie Zwei 1 Liter Flaschen gratis Sie zahlen nur das Pfand.

Elfer Kiste Pils Bitburger, Warsteiner, Jever oder Radeberger je 11x0,5l 1l = 1.09 + Pfand 2.38

49

99

Knorr Salatkrönung verschiedene Sorten je 5er Pack

Senso Kaffeebereiter zur Verwendung von Senseo-Kaffeepads herrliche Crema 1-2 Tassen 1450 Watt verschiedene Farben je Artikel 3 Jahre Garantie

0

79

Landliebe Joghurt verschiedene Sorten je 150g Becher 100g = 0.22

5

0

33

Braun Oral B Ersatzbürste PC 4+1 Stück Packung statt 20.99

99

+ 5er Pack

Erhältlich im Getränkecenter

Probierpreis Globus Fleischwurst* je kg

5

40

Schwenkbraten vom frischen Schweinebug, wie gewachsen natur oder gewürzt je kg

*= mit Phosphat

Wurstpaket

5 feine Globus Bratwürste* + 5 Globus Rindswürste* je Paket

14

99

5

00

*= mit Phosphat

Grillpaket

4 Schwenkbraten + 4 Bauchscheiben + 4 feine Globus Bratwürste* je Paket

*= mit Phosphat

Grill-Holzkohle 10kg Sack 1kg = 0.67

5 00 10 40

6

66

DIN Qualität zum günstigen Preis

Globus SBW Gensingen Binger Straße · 55457 Gensingen Telefon: 06727/910-0 Telefax: 06727/910-109 www.globusgensingen.de Unsere Öffnungszeiten: Montag: Feiertag Dienstag - Freitag: 8.00-22.00 Uhr Samstag: 7.00-22.00 Uhr Da ist dieOrdnung. Welt noch in Ordnung. Da in in Ordnung. Da ist istdie dieWelt Weltnoch noch


20 Kreuznacher Rundschau

Termine VG Sprendlingen-Gensingen

Wanderclub BingenSprendligen 1984 e. V.

Wanderer unterwegs Sprendlingen. Der Wanderclub Bingen-Sprendligen 1984 e. V nimmt am 7. Juni an der Wanderung in Schwaigern teil. Information und Anmeldung unter: ( 06721-32533. VG Wöllstein

Mütter-Väter-Treff

Austausch Wöllstein. Am 6. Juni findet von 9:30 bis 11 Uhr das nächste Treffen für Mütter und Väter mit ihren Babys im ersten Lebensjahr im Pfarrzentrum St. Remigius, Kirchstraße statt. Hier wird jungen Eltern Raum gegeben, sich in entspannter Atmosphäre einander kennen zu lernen, sich auszutauschen und bei allen Fragen rund um das Leben mit einem Baby gemeinsam Lösungen zu finden. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erwünscht beim Caritaszentrum Alzey unter: ( 06731 - 94 15 97.

KW 22 - 31. Mai 2012

Verschiedene Rettungsmethoden geübt DRK, Feuerwehr und THW üben gemeinsam Personenrettung mit der Leiter in Hackenheim Hackenheim. (red) Am vergangenen Freitag nahmen das Deutsche Rote Kreuz, die freiwillige Feuerwehr Hackenheim und das Technische Hilfswerk Bad Kreuznach gemeinsam an einer Rettungsübung teil. Angenommen wurde, dass es in einer Werkstatt in der Schulstrasse in Hackenheim zu einer Verpuffung mit neun betroffenen Personen gekommen war. Bei dieser Übung kam es darauf an, verschiedene Rettungsmethoden und eine patientengerechte Rettung anzuwenden. Feuerwehr und THW übten zudem die Zusammenarbeit an der Einsatzstelle. So wurde in gemeinsamen Trupps zunächst der Zugang zu den teilweise Verschütteten geschaffen. Aus dem oberen Stockwerk wurden im Anschluss Personen mit dem Leiterhebel und einer schiefen Ebene aus Leitern gerettet. Aus einer

Grube konnten die Verletztendarsteller mit der „4-Mann Methode“ geborgen werden. Nach zwei Stunden waren alle Personen gerettet. Die Einheiten der beiden Organisationen arbeiteten reibungslos zusammen und ergänzten sich gut. Beide konnten aber auch voneinander lernen, da unterschiedliches Material zum Einsatz kam. Alle Beteiligten betonten wie wichtig regelmäßige, organisationsübergreifende Übungen sind, um im Einsatz optimal zusammenarbeiten zu können.Bereits zum dritten Mal stellte der ehemalige Hackenheimer Wehrführer Detlev Werner dazu seine Werkstatt als Übungsobjekt zur Verfügung. Daniel Schmitt von der Feuerwehr und Matthias Kronenberger vom THW bereiteten zusammen in diesem Objekt eine realistische und anspruchsvolle Übung vor.

Gemeinsame Rettung einer Person mit dem Leiterhebel.  Foto: Team-Medien

Stele weist auf grandiose Sicht hin „Schönste Weinsicht Nahe 2012“ findet sich an der Friedensbrücke nach Ebernburg

Obermoschel

Burg-Open-Air

Ü30 Party Obermoschel. Am 9. Juni findet das vierte Große Burg-OpenAir, Ü30 Party, mit Rockland Radio ab 20 Uhr statt. Tickets Vorverkauf: 5,- -, Sparkasse Donnersberg Filiale Alsenz, Volksbank Kaiserslautern, Filiale Obermoschel, Allianz Henslerm, Abendkasse: 7,- -. Fussball EM-Spiel public viewing live Deutschland-Portugal auf Großleinwand, Moschellandsburg. Stromberg

15. Stromberger Stadtfest

„Michel Markt“ Stromberg. Der wohl berühmteste Sohn der Stadt Stromberg ist Hans-Michael Elias von Obentraut, der unter dem Ehrennamen Deutscher Michel Weltruhm erlangte. Er wurde am 2. Oktober 1574 geboren und verlebte seine Kindheit auf der Stromburg. Im Gedenken an diese herausragende Persönlichkeit feiert die Stadt Stromberg am 2. Juni ab 16 Uhr und am 3. Juni ab 11 Uhr ein Stadtfest. Auch für ein umfangreiches Kinderprogramm ist gesorgt. Infos bei der Tourist-Information Stromberg: ( 06724-274.

KREUZNACHER RUNDSCHAU FÜR SIE Redaktion: ( 0671/ 0671 - 796076-12 Anzeigen: ( 0671/ 0671 - 796076-0 info@kreuznacher-rundschau.de www.kreuznacher-rundschau.de

Bad Münster am SteinEbernburg. (red) Das Weinbaugebiet Nahe ist um eine Attraktion reicher: Bei ihrem Antrittsbesuch an der Nahe enthüllte die Deutsche Weinkönigin Annika Strebel zusammen mit den Naheweinprinzessinnen Jana Notroff, Sabrina Schmitt und Katharina Huber eine drei Meter hohe Stele aus Stahl. Diese soll in der Grünanlage an der Friedensbrücke von Bad Münster-Ebernburg auf die „Schönste Weinsicht Nahe 2012“ aufmerksam machen – nämlich den grandiosen Blick über die Nahe zum 202 Meter hohen und 1200 Meter breiten Rotenfelsmassiv. Die eine Weintraube darstellende Stele wurde vom Mainzer Künstler Ulrich Schreiber entworfen und absichtlich nicht aus Edelstahl hergestellt, damit Flugrost ihre Oberfläche dekorativ in Besitz nehmen kann. We i n l a n d - N a h e - G e schäftsführerin Laura Dreher hieß die Weinmajestäten und die anderen Gäste zur Enthüllung der Stele willkommen. Die erste Weinsicht an der Nahe mache auf eine besonders schöne Stelle des Nahetals aufmerksam, die durch den Blick auf den Rotenfels mit seinen Einzellagen Traiser Bastei und Steigerdell beeindrucke. Stadtbürgermeisterin Anna Roeren-Bergs dankte Weinland Nahe und dem Deutschen Weininstitut (DWI) für die Umsetzung dieser 100-prozentig gelungenen Marketingidee: „Ich bin mir sicher, dass wir mit der Weinsicht gerade hier die Besonderheit des Ortes

ausgemacht haben.“ Ihr Dank galt auch dem RWE, das der Aufstellung der Stele auf seinem Gelände zugestimmt hatte. Der Weintourismus habe sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einem wirklichen Wirtschaftsfaktor entwickelt. Im vergangenen Jahr nahmen die Übernachtungen in den Weinbauregionen um drei Prozent zu, an der Nahe sogar um vier Prozent. Die Zahl der Übernachtungen ausländischer Gäste habe an der Nahe sogar um 20 Prozent zugelegt. Ausländische Gäste geben im Schnitt 92 Euro pro Tag aus. Vor die-

sem Hintergrund sei es daher nur folgerichtig, dass sich das DWI seit 2008 stärker mit dem Weintourismus beschäftige und dabei mit der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) und regionalen Organisationen wie Weinland Nahe und den Kultur- und Weinbotschaftern zusammenarbeite. Die DWIChefin hofft, dass sich die Stele zum Anlaufpunkt viele Gäste und Führungen der Kultur- und Weinbotschafter entwickeln wird. Das Weinaurant Bach hatte genussvolle regionale Spezialitäten aus dem Sortiment der Regionalbündnis-Marke

„SooNahe“ vorbereitet, mit denen die Gäste in Zusammenspiel mit Bad MünsterEbernburger Weinen verwöhnt wurden. Die Stele an der Friedenbrücke ist eine von zwölf Stelen, die das DWI 2012 in Zusammenarbeit mit den Gebietsweinwerbungen in den deutschen Weinbaugebieten aufstellen will. Weinland Nahe hatte zuvor drei Fotos von den schönsten Aussichten der Region eingereicht, über die dann auf der Homepage des DWI abgestimmt wurde. Dabei wurde das Motiv von Nahe und Rotenfels favorisiert.

Die Deutsche Weinkönigin Annika Strebel, die Naheweinprinzessinnen Jana Notroff, Sabrina Schmitt und Katharina Huber sowie DWI-Geschäftsführerin Monika Reule enthüllten gemeinsam die Stele „Weinsicht Nahe 2012“, die ab sofort auf den grandiosen Blick von der Friedensbrücke über die Nahe hinweg zum Rotenfels aufmerksam macht.  Foto: KruppPresse


31. Mai 2012 - KW 22

Kreuznacher Rundschau

21

Mein Gartenjahr Schneiden, schneiden, schneiden!

Einblicke in eine Kulturtechnik, die gekonnt sein will

JUNI

Nach dem wichtigsten Gartengerät befragt, antwortet der weit Ăźberwiegende Teil deutscher Gartenbesitzer: die Gartenschere. Kein Zufall, denn das Schneiden gehĂśrt als Pflege- und GestaltungsmaĂ&#x;nahme zu den Hauptarbeiten im eigenen Garten: ObstgehĂślze werden geschnitten, um den Fruchtertrag zu steigern, ZiergehĂślze und Rosen werden geschnitten, um die BlĂźte zu fĂśrdern, ImmergrĂźne, zum Beispiel Buchsbäume, werden mit regelmäĂ&#x;igem Schnitt â&#x20AC;&#x17E;in Form gebrachtâ&#x20AC;&#x153;. Ă&#x153;brigens, jährlich werden in Deutschland Ăźber 2,5 Millionen Gartenscheren verkauft - eine erstaunlich hohe Zahl, bedenkt man, dass eine gute Gartenschere etliche Jahre hält. Aber das Schneiden beginnt nicht erst im privaten Garten - von der Vermehrung Ăźber die Anzucht bis zur verkaufsfähigen Qualität hat jede Pflanze in der Baumschule regelmäĂ&#x;ig die Schere oder das Messer erfahren! Gewusst wie! Im Gegensatz zum Haareschneiden geht es beim PflanzenrĂźckschnitt nicht vorrangig um die Längenregulierung, sondern um die Beeinflussung des Wuchsverhaltens. Grundsätzlich wachsen Pflanzen in die HĂśhe - zum Licht - wobei in der Regel die oberste Triebspitze durch pflanzeneigene Mechanismen gefĂśrdert wird. Pflanzenphysiologen nennen dieses Prinzip Apikaldominanz. Wenn nun der Mitteltrieb im Wind bricht, von einem Tier abgefressen oder abgeschnitten wird, werden sogenannte â&#x20AC;&#x17E;schlafende Augenâ&#x20AC;&#x153;, das sind seitliche Knospen, zum Austrieb angeregt und die oberste Ăźbernimmt wieder die FĂźhrungsrolle. Bei strauchartig wachsenden Pflanzen, zum Beispiel Buchsbaum, bewirkt der regelmäĂ&#x;ige Schnitt eine starke Verzweigung und einen dichten Wuchs. So ist es mĂśglich, diesen Pflanzen unterschiedliche Formen zu geben - eine Kunst, die schon in der Antike beherrscht wurde und die die Gärtner in der Renaissance und im Barock weiter verfeinert haben. Mindestens zwei Aspekte sind dabei fĂźr die Wundheilung wichtig: Schnittzeitpunkt und -technik. Je kleiner die Schnittwunde ist, umso schneller verheilt sie. Das spricht fĂźr regelmäĂ&#x;igen Schnitt von noch jungen Trieben. Je frĂźher und je gezielter die Schere ansetzt wird, umso besser kann die Pflanze den Verlust wieder ausgleichen - und das ist vor allem in der professionellen GehĂślzproduktion in Baumschulen wichtig. Dort kommt auĂ&#x;erdem noch die â&#x20AC;&#x17E;unterirdischeâ&#x20AC;&#x153; Dimension dazu: Durch regelmäĂ&#x;igen Wurzelschnitt wird sichergestellt, dass die Pflanzen ein kompaktes und leistungsfähiges Wurzelwerk ausbilden, mit dem sie später im Garten schnell und sicher anwachsen. Generell gilt: Nur mit sorgfältigem Schnitt und darauf abgestimmten KulturmaĂ&#x;nahmen wie Bewässern, DĂźngen, Stäben etc. werden die Qualitätspflanzen erzeugt, die man als Gartenbesitzer erwartet. Am besten fragt man jemanden ... ... der sich damit auskennt - in Sachen GehĂślzschnitt am besten einen Landschaftsgärtner. Einige GehĂślze werden oft und stark geschnitten - dort gilt die Regel â&#x20AC;&#x17E;Viel Schnitt, viel Wuchsâ&#x20AC;&#x153; - andere dĂźrfen dagegen nur sehr zurĂźckhaltend geschnitten werden. Jeder kennt wohl den Anblick von Bäumen, die nicht fachmännisch geschnitten wurden oder groĂ&#x;e Stammwunden haben, die nicht gut verheilt sind. Abgesehen davon, dass auch Menschen ohne tiefere Kenntnis der Botanik solche VerstĂźmmelungen als ästhetisch unangenehm empfinden, ist das gewichtigere Problem, dass groĂ&#x;e Schnittwunden oftmals Eintrittspforten fĂźr Schädlinge und Krankheiten sind.  www.grĂźnes-presseportal.de

ď&#x20AC; ď&#x20AC;&#x201A;ď&#x20AC;&#x192;ď&#x20AC;&#x201E;ď&#x20AC;&#x2026;ď&#x20AC;&#x2020;ď&#x20AC;&#x2021;ď&#x20AC;&#x2C6;ď&#x20AC;&#x2030;ď&#x20AC;&#x160;ď&#x20AC;&#x2039;ď&#x20AC;&#x152;ď&#x20AC;?ď&#x20AC;&#x2020;ď&#x20AC;&#x2039;ď&#x20AC;&#x17D; ď&#x20AC;?ď&#x20AC;&#x2039;ď&#x20AC;&#x17D;ď&#x20AC;?ď&#x20AC;&#x2018;ď&#x20AC;&#x2020;ď&#x20AC;&#x2019;ď&#x20AC;&#x201C;ď&#x20AC;&#x17D;ď&#x20AC;?ď&#x20AC;?ď&#x20AC;&#x201C;ď&#x20AC;&#x17D;ď&#x20AC;&#x201D;ď&#x20AC;&#x2026;ď&#x20AC;&#x17D;ď&#x20AC;&#x2018;ď&#x20AC;&#x2020;ď&#x20AC;&#x2022;ď&#x20AC;&#x201C;ď&#x20AC;&#x2026;ď&#x20AC;&#x201A;ď&#x20AC;&#x2013;ď&#x20AC;&#x201C;ď&#x20AC;&#x2026;ď&#x20AC;&#x2030;ď&#x20AC;&#x2026;ď&#x20AC;&#x17D;ď&#x20AC;&#x2018;ď&#x20AC;&#x2020; ď&#x20AC;&#x2014;ď&#x20AC;&#x2DC;ď&#x20AC;?ď&#x20AC;&#x2039;ď&#x20AC;&#x2030;ď&#x20AC;&#x2122;ď&#x20AC;&#x2026;ď&#x20AC;&#x201A;ď&#x20AC;&#x2030;ď&#x20AC;&#x2122;ď&#x20AC;&#x2026;ď&#x20AC;&#x201C;ď&#x20AC;&#x17D;ď&#x20AC;&#x2026;ď&#x20AC;&#x17D;ď&#x20AC;&#x2020;ď&#x20AC;&#x161;ď&#x20AC;&#x2020;ď&#x20AC;&#x203A;ď&#x20AC;&#x201A;ď&#x20AC;&#x2C6;ď&#x20AC;&#x153;ď&#x20AC;&#x152;ď&#x20AC;&#x2030;ď&#x20AC;&#x2122;ď&#x20AC;&#x2026;ď&#x20AC;&#x201C;ď&#x20AC;&#x17D;ď&#x20AC;&#x2026;ď&#x20AC;&#x17D;ď&#x20AC;&#x2020;ď&#x20AC;&#x2C6;ď&#x20AC;?ď&#x20AC;&#x17E;ď&#x20AC;?ď&#x20AC;&#x;ď&#x20AC;?

ď&#x20AC;ş ď&#x20AC;ťď&#x20AC;&#x192;ď&#x20AC;&#x17D;ď&#x20AC;&#x2122;ď&#x20AC;&#x2039;ď&#x20AC;&#x201C;ď&#x20AC;&#x17D;ď&#x20AC;&#x2026;ď&#x20AC;&#x201A;ď&#x20AC;?ď&#x20AC;&#x201C;ď&#x20AC;&#x2026;ď&#x20AC;&#x17D;ď&#x20AC;&#x2030;ď&#x20AC;&#x2122;ď&#x20AC;&#x2020; ď&#x20AC;ş ď&#x20AC;łď&#x20AC;&#x17D;ď&#x20AC;&#x2122;ď&#x20AC;&#x2030;ď&#x20AC;&#x192;ď&#x20AC;&#x201A;ď&#x20AC;&#x201D;ď&#x20AC;&#x2C6;ď&#x20AC;&#x17D;ď&#x20AC;&#x201D;ď&#x20AC;&#x2020; ď&#x20AC;ş ď&#x20AC;&#x2021;ď&#x20AC;&#x2C6;ď&#x20AC;&#x2030;ď&#x20AC;&#x2030;ď&#x20AC;&#x201C;ď&#x20AC;&#x2026;ď&#x20AC;Łď&#x20AC;&#x2C6;ď&#x20AC;&#x17D;ď&#x20AC;&#x201D; ď&#x20AC;ş ď&#x20AC; ď&#x20AC;&#x2039;ď&#x20AC;&#x201A;ď&#x20AC;&#x2122;ď&#x20AC;&#x2026;ď&#x20AC;&#x17D;ď&#x20AC;&#x201D;ď&#x20AC;&#x2026;ď&#x20AC;&#x2030;ď&#x20AC;&#x2122;ď&#x20AC;&#x2039;ď&#x20AC;?ď&#x20AC;&#x2122;ď&#x20AC;&#x2C6;ď&#x20AC;&#x17D;ď&#x20AC;&#x201D; ď&#x20AC;ş ď&#x20AC;&#x203A;ď&#x20AC;&#x201A;ď&#x20AC;&#x2026;ď&#x20AC;&#x17D;ď&#x20AC;&#x17D;ď&#x20AC;&#x2030;ď&#x20AC;&#x2122;ď&#x20AC;&#x192;ď&#x20AC;&#x2DC;ď&#x20AC;&#x2DC;ď&#x20AC;&#x2026; ď&#x20AC;ş ď&#x20AC;źď&#x20AC;Łď&#x20AC;&#x2026;ď&#x20AC;&#x201A;ď&#x20AC;Łď&#x20AC;&#x192;ď&#x20AC;?ď&#x20AC;&#x2026;ď&#x20AC;&#x17D;

ď&#x20AC; ď&#x20AC;Ąď&#x20AC;˘ď&#x20AC;&#x2020;ď&#x20AC; ď&#x20AC;&#x;ď&#x20AC;Łď&#x20AC;¤

ď&#x20AC;Ąď&#x20AC;&#x152;ď&#x20AC;&#x2026;ď&#x20AC;&#x201C;ď&#x20AC;&#x17D;ď&#x20AC;&#x2030;ď&#x20AC;&#x2122;ď&#x20AC;&#x201A;ď&#x20AC;&#x2039;ď&#x20AC;&#x201E;ď&#x20AC;&#x2026;ď&#x20AC;&#x2020;ď&#x20AC;Ľď&#x20AC;Śď&#x20AC;§ď&#x20AC;&#x2020;ď&#x20AC;¨ ď&#x20AC;Śď&#x20AC;Śď&#x20AC;Ľď&#x20AC;Šď&#x20AC;Şď&#x20AC;&#x2020;ď&#x20AC;˘ď&#x20AC;&#x17D;ď&#x20AC;&#x201D;ď&#x20AC;&#x2026;ď&#x20AC;?ď&#x20AC;&#x152;ď&#x20AC;&#x2026;ď&#x20AC;&#x201C;ď&#x20AC;&#x; ď&#x20AC;Ťď&#x20AC;&#x2026;ď&#x20AC;?ď&#x20AC;?ď&#x20AC;Źď&#x20AC;&#x2020;ď&#x20AC;­ď&#x20AC;Žď&#x20AC;Šď&#x20AC;Żď&#x20AC;Ľď&#x20AC;&#x2020;ď&#x20AC;°ď&#x20AC;&#x2020;ď&#x20AC;§ď&#x20AC;Šď&#x20AC;&#x2020;ď&#x20AC;Śď&#x20AC;§ď&#x20AC;&#x2020;ď&#x20AC;Şď&#x20AC;Żď&#x20AC;&#x2020;ď&#x20AC;¨ ď&#x20AC;&#x2019;ď&#x20AC;&#x2039;ď&#x20AC;ąď&#x20AC;?ď&#x20AC;Źď&#x20AC;&#x2020;ď&#x20AC;­ď&#x20AC;Žď&#x20AC;Šď&#x20AC;Żď&#x20AC;Ľď&#x20AC;&#x2020;ď&#x20AC;°ď&#x20AC;&#x2020;ď&#x20AC;§ď&#x20AC;Šď&#x20AC;&#x2020;ď&#x20AC;Śď&#x20AC;§ď&#x20AC;&#x2020;ď&#x20AC;˛ď&#x20AC;§ ď&#x20AC;łď&#x20AC;¨ď&#x20AC;&#x;ď&#x20AC;&#x2039;ď&#x20AC;&#x201C;ď&#x20AC;?ď&#x20AC;Źď&#x20AC;&#x2020;ď&#x20AC;&#x201C;ď&#x20AC;&#x17D;ď&#x20AC;&#x2DC;ď&#x20AC;&#x192;ď&#x20AC;´ď&#x20AC;&#x;ď&#x20AC;&#x201A;ď&#x20AC;&#x201C;ď&#x20AC;¨ď&#x20AC;&#x17D;ď&#x20AC;&#x2039;ď&#x20AC;&#x2122;ď&#x20AC;&#x2C6;ď&#x20AC;&#x201A;ď&#x20AC;Łď&#x20AC;&#x2039;ď&#x20AC;&#x2C6;ď&#x20AC;&#x2030;ď&#x20AC;&#x2122;ď&#x20AC;&#x192;ď&#x20AC;&#x2DC;ď&#x20AC;&#x2DC;ď&#x20AC;&#x2026;ď&#x20AC;?ď&#x20AC;?ď&#x20AC;&#x2026;

ď&#x20AC;śď&#x20AC;&#x2DC;ď&#x20AC;&#x2DC;ď&#x20AC;&#x17D;ď&#x20AC;&#x2C6;ď&#x20AC;&#x17D;ď&#x20AC;&#x201D;ď&#x20AC;&#x2030;ď&#x20AC;ˇď&#x20AC;&#x2026;ď&#x20AC;&#x201C;ď&#x20AC;&#x2122;ď&#x20AC;&#x2026;ď&#x20AC;&#x17D;ď&#x20AC;Ź ď&#x20AC; ď&#x20AC;&#x192;ď&#x20AC;?ď&#x20AC;&#x2020;ď&#x20AC;¸ ď&#x20AC;&#x2019;ď&#x20AC;&#x201A;ď&#x20AC;?ď&#x20AC;Ź ď&#x20AC;§ď&#x20AC;Źď&#x20AC;­ď&#x20AC;­ď&#x20AC;&#x2020;ď&#x20AC;¸ ď&#x20AC;Šď&#x20AC;§ď&#x20AC;Źď&#x20AC;­ď&#x20AC;­ď&#x20AC;&#x2020;ď&#x20AC;šď&#x20AC;&#x152;ď&#x20AC;&#x201A; ď&#x20AC;?ď&#x20AC;&#x2039;ď&#x20AC;?ď&#x20AC;Ź ď&#x20AC;Şď&#x20AC;Źď&#x20AC;­ď&#x20AC;­ď&#x20AC;&#x2020;ď&#x20AC;¸ ď&#x20AC;Šď&#x20AC;Żď&#x20AC;Źď&#x20AC;­ď&#x20AC;­ď&#x20AC;&#x2020;ď&#x20AC;šď&#x20AC;&#x152;ď&#x20AC;&#x201A;

ď&#x20AC;&#x160;ď&#x20AC;&#x160;ď&#x20AC;&#x160;ď&#x20AC;?ď&#x20AC; ď&#x20AC;Ąď&#x20AC;˘ď&#x20AC;¨ď&#x20AC;ľď&#x20AC;&#x2039;ď&#x20AC;&#x2122;ď&#x20AC;&#x2C6;ď&#x20AC;&#x201A;ď&#x20AC;Łď&#x20AC;&#x2039;ď&#x20AC;&#x2C6;ď&#x20AC;&#x2030;ď&#x20AC;&#x2122;ď&#x20AC;&#x192;ď&#x20AC;&#x2DC;ď&#x20AC;&#x2DC;ď&#x20AC;&#x2026;ď&#x20AC;?ď&#x20AC;?ď&#x20AC;&#x2026;

Containerdienst Beck GmbH Gartenabfälle? Rufen Sie uns an. Containerdienst Baustellenentsorgung Wertstoffhof auch

s

stag

sam

Abholung von: â&#x20AC;˘ Baustellenmisch- und Gewerbeabfälle â&#x20AC;˘ Bauschutt â&#x20AC;˘ Aushub â&#x20AC;˘ Holz â&#x20AC;˘ Schrott â&#x20AC;˘ GrĂźnabfälle â&#x20AC;˘ Baum- und Strauchschnitt und auf Anfrage

Lieferung von: â&#x20AC;˘ Schotter â&#x20AC;˘ Splitt â&#x20AC;˘ Sand â&#x20AC;˘ Kies â&#x20AC;˘ Rindenmulch EntrĂźmpelung und Abriss

Containerdienst Beck GmbH ¡ IndustriestraĂ&#x;e 32 55543 Bad Kreuznach ¡ Telefon 0671 / 7 20 51 ¡ Fax 6 48 03

Garten- und Hausmeisterservice

Mit dem richtigen Schnitt kann der Gärtner nicht nur Form und GrĂśĂ&#x;e des GehĂślzes beeinflussen, sondern auch die Bildung neuer Triebe anregen. Das wiederum kräftigt die Pflanze und hält sie gesund.

 





                    

   

â&#x20AC;˘ Gartenpflege rund umâ&#x20AC;&#x2DC;s Haus â&#x20AC;˘ Anpflanzung und Pflanzpflege â&#x20AC;˘ Unkrautbeseitigung â&#x20AC;˘ Heckenschnitt (Formschnitt) â&#x20AC;˘ Baumschnitt â&#x20AC;˘ Pflaserarbeiten/Aus besserungsarbeiten â&#x20AC;˘ FuĂ&#x;wegreinigung â&#x20AC;˘ Parkplatzreinigung â&#x20AC;˘ Grabpflege â&#x20AC;˘ Urlaubsservice â&#x20AC;˘ u.v.w.

Gartenweg 4 55583 Bad MĂźnster am St. Ebernburg ( 06708-2783 Mobil 0162-9472996


22 Kreuznacher Rundschau

KW 22 - 31. Mai 2012

Bauen & Wohnen Brechtel

MALER

achArbeiten vom F s zum Dach! vom Keller bi

Kirchstraße 24 · 55545 Bad Kreuznach Tel. 0671/8 45 90 51 · Fax 0671/2 98 32 77 Mobil 0157/72 879 749

Schnell, wirtschaftlich, flexibel

Mobile Raumsysteme Mobile Raumsysteme bestehen aus industriell vorgefertigten Modulen, die auf der Baustelle zu ganzen Gebäuden zusammengefügt werden. Typisch für diese Bauweise sind ein hoher witterungsunabhängiger Vorfertigungsgrad sowie exakte Planung von Anfang an. Das spart Zeit und Geld. Auftraggeber aus Privatwirtschaft, aber auch aus Kommunen, entscheiden sich immer öfter für modulare Gebäude. Neue Büro- und Verwaltungsgebäude, Verkaufsräume, Lager- und Werkshallen, Kindergärten, Schulen oder Pflegeheime entstehen nach diesem Prinzip. Mobile Raumsysteme finden aber nicht nur bei Neubauten, sondern auch bei Erweiterungen von Altbauten, Modernisierungen und Sanierungen Anwendung. Zeit- und Kostenersparnis Nach der Devise „Zeit ist Geld“ bieten modulare Raumsysteme einen hohen Zeitgewinn und damit auch einen finanziellen Vorteil. Innerhalb weniger Wochen entstehen komplexe Gebäude. Die Fertigung der Module erfolgt im Werk witterungsunabhängig. Folglich nimmt die Montage auf der Baustelle nur wenig Zeit in Anspruch. Die im Vergleich zur konventionellen Bauweise kürzere Bauzeit ermöglicht auch eine schnellere Nutzung der Gebäude. Das wirkt sich auch finanziell positiv aus, denn es gibt keine lange Vorfinanzierung. Sind durch die Gebäudenutzung laufende Erträge geplant, wie z. B. bei einem Ladengeschäft oder einem Hotel, fließen diese schneller als bei herkömmlicher Bauweise. Entspannt und sicher bauen Bei modularen Gebäuden werden in einer frühen Phase alle Details festgelegt und geplant. Algeco bietet ein 360°-Service-Konzept an, das einmalig in der Branche ist. Es ist ebenso wie die Gebäude modular aufgebaut und enthält alle wichtigen Leistungen rund um das Bauprojekt: Beratung, Planung, Transport, Montage, Einrichtung, Kommunikation, IT, Sicherheit, Mobiliar und Gebäudemanagement – alles kommt aus einer Hand. Davon profitieren die Kunden, denn sie können aus verschiedenen Serviceleistungen die für sie richtige Auswahl treffen und dabei auf erprobte, aufeinander abgestimmte Systeme zurückgreifen. Für jedes Projekt wird ein Projektmanager als zentraler Ansprechpartner ausgewählt. Er stellt den persönlichen Kontakt her und berät in allen Projektphasen. Mit dem 360°-Service-Konzept wird jeder Projektfortschritt von der Beratung und Planung über die Lieferung und Montage bis zur schlüsselfertigen Übergabe professionell vom Algeco-Expertenteam begleitet. Effizientes Projekt-, Prozess- und Qualitätsmanagement versprechen Sicherheit in Bezug auf Termine, Qualität und Kosten. Der Auftraggeber erhält Gewährleistung aus einer Hand und muss sich nicht um die Abwicklung kümmern. Rundum flexibel In einer Zeit schnellen Wandels ist es schier unmöglich, zukünftige Entwicklungen vorherzusehen. Modulare Raumsysteme von Algeco bieten ein hohes Maß an Flexibilität. Ändern sich im Laufe der Zeit die Gegebenheiten, so kann man die Gebäude problemlos anpassen. Aufgrund der modularen Struktur sind Nutzungsänderung, Erweiterung oder Rückbau jederzeit möglich. Sogar eine komplette De- und Remontage ist denkbar. Auch hinsichtlich der Finanzierung giebt es viele flexible Lösungen. Kauf, Miete, Mietkauf oder sogar Leasing sind möglich. www.bau-pr.de

EINRICHTEN MIT LEIDENSCHAFT

IN UNSEREN

KÜCHEN

KÖNNEN SIE LEBEN, LACHEN, UND GERNE AUCH KOCHEN.

KÜ CH EN , TE CH NI K, DE BÖ DE N, WÄN WAS UN D AL LE S E IH R ZU HA US BR AU CH T

KH, GRETE-SCHICKEDANZ-STR. 8 0671-43661 RAQUET-GMBH.DE

rohr Frei! Nach Umbau und Sanierung

Bei Kanal- und aBFlussproBlemen!

Rüdesheimer Str. 108 • 55545 Bad Kreuznach • Fax 0671/4831813 info@kanal-wittlinger.de • www.kanalreinigung-wittlinger.de


31. Mai 2012 - KW 22

Kreuznacher Rundschau

Planen, Renovieren...

23

Italienisches Flair für die Terrasse

Mediterraner Landhausstil Ein frei stehendes Haus mit großer Terrasse und Garten ist für 70 Prozent der Deutschen der größte Wohntraum. Das ergab eine aktuelle Forsa-Umfrage. Für die Gestaltung des Außenbereichs wird sich dann auch viel Zeit genommen. Wer auf klassischen mediterranen Stil steht, wählt etwa Pflanzen wie Olivenbäumchen, Lavendel oder Oleander. Auch beim Terrassenbelag braucht man auf Mittelmeer-Feeling nicht verzichten. Robuste Elemente aus Betonstein, die etwa an Travertin-Steine erinnern, bringen ein Stück Toskana ins Grün. Schon bei den alten Römern war das Original beliebt, dessen charakteristisches Merkmal die mit feinen Hohlräumen durchsetzte Oberfläche ist. Einfacher verlegen als das natürliche Vorbild lassen sich allerdings die Betonstein-Elemente des Bradstone Travino-Systems von Kann. Sie sind zudem günstiger in der Anschaffung und deutlich robuster sowie weniger empfindlich bei Witterungseinflüssen wie Regen oder Frost.

Christoph Schroeder

Tischlermeister

Lindenstraße 5 55444 Schweppenhausen Telefon: 0 67 24 / 60 21 33 Telefax: 0 67 24 / 60 21 34 Mobil: 01 71 / 2 80 91 72 E-mail: ch.schroeder67@t-online.de www.der-tischler-schroeder.de

Neben den klassischen Außenplatten in den Größen 60 x 40, 40 x 40 sowie 40 x 20 cm mit einer Dicke von je 3,5 cm, gibt es nun die Dielen Travino Grande in zwei neuen Längen. Der Hersteller bietet das bei Bauherren gefragte Format neben der bereits verfügbaren Größe 80 x 20 cm jetzt auch in den Abmessungen 80 x 30 und 80 x 40 cm an. Alle Dielenelemente haben eine Stärke von 5 cm.

Theo Schmidt Bauunternehmen

G M B H

Es besteht so die Möglichkeit, unterschiedliche Reihenbreiten zu verlegen. Damit wird der Blick des Betrachters ganz besonders auf die optische Weite gelenkt – ein Trend, der sich nun auch im Außenbereich durchsetzt. Lange Parkettdielen sind bei Bauherren schon länger sehr angesagt. Sie lassen die Räume größer wirken. Der gleiche Effekt wird auch auf der Terrasse erzielt. Vor allem Stadthäuser verfügen meist nur über kleinere Außenbereiche. Sind Dielenformate verlegt, erscheint die Terrasse weitläufiger. Neben den Außenplatten und den Dielen gibt es noch passende Stufen- und Mauerelemente. Alle Bestandteile sind frei miteinander kombinierbar und geben ein geschlossenes Gesamtbild. Bei den Farben stehen mit Sandstein und Alt-Terracotta zwei warme Töne zur Auswahl, die bestens zu einem mediterranen Landhausgarten passen. www.bau-pr.de

55546 Pfaffen-Schwabenheim • Kreuznacher Str. 65 Tel.: 06701/961317 • www.bauschmidt.com

Anzeige

WPC Terrassendielen

• Kein Splittern, keine Rissbildung • UV-beständig, farbecht • 100%ig recyclingfähig Terranova WPC Massiv Decking 20 x 127 mm, in den Farben Braun oder Silbergrau, geriffelt/strukturiert, Länge 2,44 m statt 10,90 € nur 

7,99

Wir legen Ihnen ein Stück Natur zu Füßen.

€/lfm 

WPC Profideck 28 x 150 mm, Farben: Braun, Beige, Silbergrün, Steingrau, versch. Längen statt 11,90 €

parkettlegemeister

nur 

9,90

manfred jung

beinde 3 · 55595 hüffelsheim tel. (06 71) 48 04 04 · fax 48 04 05

€/lfm 

Angebote gültig, solange Vorrat reicht.

Am Kieselberg 8a . 55457 Gensingen . Tel. 0 67 27 / 89 39 - 0 www.ammann-holz.de

Ganz im mediterranen Landhausstil lassen sich Terrassen und Gärten mit den robusten Betonsteinen aus dem Bradstone Travino-System von Kann gestalten. Nun gibt es die eleganten Dielen Travino Grande in zwei neuen Formaten. So lassen sich unterschiedliche Reihenbreiten verlegen.

iÀ ÃiˆÌ ØL

ber ü t i se ren h a J 50

G. Kistner GmbH · Industriestraße 3 · 55597 Wöllstein Telefon 0 67 03/93 15-0 · Fax 0 67 03/93 15-5 50 info@meralux.de

Besuchen Sie unsere großzügige Ausstellung!


24 Kreuznacher Rundschau

KW 22 - 31. Mai 2012

Bauen & Wohnen Sonnenschutz nach Maß Wir liefern und montieren Markisen, Plisses, Rollos, Jalousien sowie Sonnensegel in Sonderanfertigungen SUNRAIN - Die Markise für Sonne und Regen NEU: Insektenschutz und Kellerschacht-Abdeckungen I N N E N D E K O R A T I O N R A U M A U S S TAT T U N G www.boehmdeko.de

SALINENSTRASSE 12 · BAD KREUZNACH TELEFON (06 71)3 00 51 · FAX (06 71) 3 00 53

Wintergärten, Vordächer, Terrassenüberdachungen Carports und Markisen Beste Verarbeitung und Montage

E+L Systembau

Kegelplatz 2, 55435 Gau-Algesheim Tel. 06725/1539 + 06727/5281 www.el-systembau.de

Wir liefern: Glas und Plexiglas, Markisen Leimholz und Montagezubehör zu günstigen Preisen

29 Jahre E+L Systembau! Jetzt günstige Markisen!

ELEKTRO

L

A

U

M

LÖRLER

Elektro Lörler GmbH Tel. + 49 61 31. 240510 Weberstraße 13A Fax + 49 61 31. 8 57 13 55130 Mainz-Weisenau info@elektro-loerler.de

IC

R

Sonnenschutz

Kleines Sonnenschutz-ABC In Sachen Sonnenschutz haben Hausbesitzer heutzutage die Qual der Wahl. Hier gibt es einen Überblick welche Vorteile die einzelnen Möglichkeiten mit sich bringen. Angesichts der anhaltenden Hitzewelle achten Haus- und Gartenbesitzer wieder verstärkt auf ein Thema: adäquaten Sonnenschutz. Schließlich faulenzt es sich unter einer Markise viel besser und auch der Schirm stellt an heißen Tagen ein kühles Schattenplätzchen im Garten bereit. Allerdings ist es oft gar nicht so einfach, den richtigen Sonnenschutz zu finden, gibt es heute doch eine fast unendliche Angebotspalette. Ob Markise, Schirm, Segel oder innenliegendes Rollo: Die Experten von homesolute.com, dem führenden Onlineportal rund ums Bauen, Wohnen und Leben, stellen die einzelnen Möglichkeiten vor und verraten, worauf es dabei ankommt. Schatten auf Knopfdruck Markisen fungieren auf der Terrasse, auf dem Balkon, im Wintergarten und sogar am Fenster als designorientierter Sonnen- und Blendschutz, der je nach Einsatzort formal und optisch anders ausfällt. Für die Terrasse eignet sich z.B. eine Gelenkarm-Markise, die für automatisches Einund Ausfahren mit Motor und Fernbedienung, für zusätzlichen Sichtschutz mit einem Volantrollo ausgestattet werden kann. Bei Markenmarkisen besteht das Gestell meist aus robustem, chromatiertem Alu oder Edelstahl, die Tücher aus UV-resistenten Fasern, die viele Jahre lichtecht und witterungsbeständig bleiben. Und wer dachte, eine Markise trübe den Anblick der Fassade, wird mittlerweile eines Besseren belehrt: Besteht kein Bedarf, verschwindet die Verschattung dank neuer, ausgeklügelter Konstruktionen fast unsichtbar in einem Schacht in der Hausmauer.

H T

Sonnen- ist gleich Regenschirm Ähnlich wie die Markise, die mindestens mit einem wetterfesten, d.h. wasserabweisenden Stoff versehen sein sollte, übernimmt der Sonnenschirm im mitteleuropäischen Raum eine Doppelfunktion: Er bietet bei Sonne ein kühles Schattenplätzchen, bei Regen einen trockenen Unterschlupf. Besonders beliebt sind derzeit Schirme mit Seitenmast, da sie dank ihrer Verstellbarkeit eine Sitzgruppe sogar bei seitlichem Lichteinfall beschatten. Gestelle aus Fiberglas haben gegenüber Streben aus Holz oder Aluminium den Vorteil, dass sie selbst nach einem Sturz heil bleiben und somit fast „unkaputtbar“ sind. „Damit der Schirm seine Robustheit aber nicht erst unter Beweis stellen muss, ist ein schwerer Standfuß oder eine gute Bodenverankerung empfehlenswert“. Dauerhafte Verschattung Im Gegensatz zum Schirm ist ein Sonnensegel meist fest installiert. Bezahlt macht sich diese Eigenschaft besonders bei der Beschattung z.B. von Sandkasten und Planschbecken, wo das Segel dauerhaft Schatten spenden soll und – anders als der Schirm – selbst bei böigem Wind aufgespannt bleiben kann. Dringende Voraussetzung für die Sturmsicherheit des Segels ist eine stabile Konstruktion. Dazu sind je nach Einsatzort und Art des Segels unterschiedliche Befestigungsmethoden notwendig, für die, so der Rat der homesolute-Experten, möglichst ein Fachmann herangezogen werden sollte. Mit ein Grund, weshalb Sonnensegel in den letzten Jahren in Mode gekommen sind: Sie markieren einen neuen Architekturtrend, der Sonnenschutz zu einem festen Teil der HausarFoto: pixelio, www.homesolute.de chitektur macht.

Lichtideen! Lichtberatung! Lichtinstallation! Lassen Sie sich auf 1.600 qm Ausstellungsfläche inspirieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und beraten Sie gerne! www.elektro-loerler.de

Unser Fachkönnen und Service für Sie - alles aus einer Hand: • Spanndecken • Tapezier- und Malerarbeiten • Gardinen und Dekostoffe • Jalousien, Plissees, Flächenvorhänge • Parkettarbeiten • Spannteppich • Markisen und Insektenschutz • Lederaufarbeitung • Outdoor-Möbel und Bettwäsche • Polster- und Sattlerarbeiten Code abscannen und aktuelle Angebote auf‘s Handy holen!

www.sturm-raumausstattung.de

Alzeyer Straße 22 55543 Bad Kreuznach

ÜÜÜ°vi˜ÃÌiÀ‡…œiâ°`i iˆ `i˜ LiÃÌi˜ `ÀiÃÃi˜ ˆ“ ˆ˜Ã>Ìâ

>ˆ\ œvwViJvi˜ÃÌiÀ‡…œiâ°`i U œ˜\ ä ÈÇ È{ É Îä Óȇ ‡£ä £ä


31. Mai 2012 - KW 22

Kreuznacher Rundschau

25

Planen, Renovieren... Wasser aus der DĂźse

Bauunternehmung

Reinigungshilfen In der warmen Jahreszeit haben Tätigkeiten im Garten und rund ums Haus Hochkonjunktur. Dabei finden Hochdruckreiniger ihren Einsatz Ăźberall dort, wo es um die grĂźndliche Reinigung und Pflege geht. Viele Verunreinigungen, aber auch Flechten oder unschĂśner Mossbewuchs lassen sich mit dem hohen Wasserdruck mĂźhelos wegspĂźlen. Ebenso schnell und grĂźndlich sauber werden Rollläden, schmutzige Tonnen, Gartengeräte und vieles mehr. Mit einem Hochdruckreiniger machen solche Arbeiten sogar richtig SpaĂ&#x;. Im Vergleich zur Reinigung mit dem Gartenschlauch wird auch noch bis zu 80 Prozent an Wasser gespart. Das entspricht etwa 3000 Litern pro Stunde. Hochdruckreiniger sind vielseitige Helfer Das Herz eines Hochdruckreinigers ist eine elektrische Pumpe, die den Wasserdruck um ein Vielfaches erhĂśht. Aus dem Gartenschlauch läuft das Wasser mit etwa 4 bar heraus. Aus der Pistole des Hochdruckreinigers dagegen wird der Wasserstrahl mit bis zu 150 bar heraus gepresst. Der hohe Wasserdruck entfaltet eine enorme Reinigungskraft. Neben einem ausreichend hohen Druck bestimmt aber auch die maximale FĂśrdermenge (in Litern pro Stunde) die Reinigungsleistung. Mit mehr Wasser wird der gelĂśste Schmutz einfach besser fort gespĂźlt. Und gerade in der FĂśrdermenge unterscheiden sich gute Geräte in der Regel von zu billigen Angeboten. Billig ist nicht gĂźnstig Hochdruckreiniger gibt es heute in allen Preisklassen. Verarbeitungsqualität und Ausstattung sind die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale: â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘

&#$)+

&#$)+

Rohbauarbeiten Rohbauarbeiten , Abbruch und    

, Abbruch und    

AuĂ&#x;enanlagen AuĂ&#x;enanlagen Erdarbeiten Erdarbeiten  

 *'(%')" *'(%')" !       ! 

Tankrevision Bingen-Guldental Fachbetrieb nach § 19 WHG Tankreinigung, Tanksicherungsanlagen

RĂźdiger RĂśsner

Abnahme durch Sachverständigen

Waldhilbersheimer Str. 14 55452 Guldental Tel. 0 67 07 / 66 66 61 Fax: 0 67 07 / 66 66 62

Tankreinigung Tankdemontage Tankentsorgung Einbau von InnenhĂźllen

Werden verschiedene Dßsen und Bßrsten fßr unterschiedliche Reinigungsaufgaben mitgeliefert? Kann das ZubehÜr platzsparend am Gerät verstaut werden? Lässt sich das Gerät problemlos bewegen? Gibt es eine AufrollmÜglichkeit fßr den Hochdruckwasserschlauch? Welches SonderzubehÜr wird angeboten, um spezielle Probleme, zum Beispiel eine Abflussverstopfung, beheben zu kÜnnen? Hochwertigere Geräte verfßgen ßber einen Tank, in den Reinigungsmittel eingefßllt werden kÜnnen. Das macht Sinn, wenn beispielsweise Mßlltonnen grßndlich gesäubert werden sollen.

Klein oder groĂ&#x;? Generell gilt: Auch mit einem kleineren Gerät bekommt man schon fast alles sauber. Aber mit einem grĂśĂ&#x;eren und stärkeren geht es oftmals schneller und komfortabler. Zudem sind grĂśĂ&#x;ere Geräte meist auch besser ausgestattet. Der Wasserdruck kleinerer Geräte reicht fĂźr zahlreiche Reinigungsaufgaben schon vollkommen aus.  www.weltdeswohnens.de

 !" LEISTUNG ZAHLT ! SICH AUS!

:383"4%3;.+&5*&,1'/,( '+4 '/'2#4+0/'/34'*'/ *.%&..&4&.*1-&.194-&. 7+2(;2"56'2-:33+),'+45/&

5#-+4:4+.#-'2*#/&7'2, &*3 &.&1"3*/.&.23&)&.6*1';1!45&1 ,922*(+&*34.%4",*393-",&1)".%6&1+ /(02.+'2'/+'3+%*5/6'2$+/&-+%* .'/1-*&1&.*&2*$)4.5&1#*.%,*$);#&1 ;$'25/3'2'+345/)331',425. Malerbetrieb Peter MĂźller OHG #-'2$'42+'$'4'2;--'2 2'49'/*'+. < 2'.+4#)'27') < '-  

 #8  < 0$+-    #+- +/(0(2'5/&-+%*'2.#-'2&' < 777(2'5/&-+%*'2.#-'2&'

Noch eine freie Doppelhaushälfte Musikerviertel George-Gershwin-StraĂ&#x;e Bad Kreuznach

Aktionshäuser Feeling schon ab Ý 122.499,-

bis zu 32.500 $ Zuschuss Schwabenheimer Weg 137

inkl. Bodenplatte inkl. Markenkßche oder el. Rollläden inkl. Be-/Entlßftungsanlage inkl. Solaranlage und vielem mehr!

inkl. allkauf-Musterhaus RĂśdelbachstraĂ&#x;e 3a 55469 Simmern 06761 / 9160722

Fordern Sie ein Expose an oder rufen Sie uns an.

www.allkauf.de

Gute Beratung zahlt sich aus.


26 Kreuznacher Rundschau

Wanderung an Fronleichnam Unterwegs auf der Tour Natur Bad Kreuznach/Bad Münster am Stein. (red) An Fronleichnam, 7. Juni, startet in Bad Kreuznach um 10 Uhr eine Wanderung, die vom Parkplatz Karlshalle (Brauwerk/Salinenbrücke) rund um und durch das Salinental über Rheingrafenstein, Bad Münster und Rotenfels zurück nach Bad Kreuznach führt. Landschaftsvielfalt und großartige Fernblicke zeichnen die Wanderung aus, die einige Steigungen enthält. Diese Tour Natur vereint die landschaftlichen Reize von Bad Kreuznach und Umgebung in einem einzigen

Wanderweg. Informationen zu Natur, Geologie und Geschichtlichem gibt es reichlich auf dem Weg. Höhepunkt ist der Aufstieg zum Rotenfels - der höchsten Steilwand nördlich der Alpen. Mit der Rückkehr in Bad Kreuznach ist zwischen 16 und 17 Uhr zu rechnen.

Infos ( 0671 - 8360050, Teilnehmerbeitrag 6,- - inklusive Fähre. Selbstversorgung und festes Schuhwerk nötig.

KW 22 - 31. Mai 2012

RSV-Reiter erneut erfolgreich Siege bei den Rheinhessenmeisterschaften Badenheim. (red) Am 19. und 20.Mai fanden die Rheinhessenmeisterschaften in Badenheim statt. Bei den Einzelwettbewerben konnten die Reiterinnen des Reitsportvereins Rheinhessen-Mitte e.V. zahlreiche Siege und Platzierungen verbuchen. Bei der Endabrechnung am Sonntag zählten dann die Meisterschaftspunkte. Ein Sieg, zwei Vizemeister und zwei Drittplatzierte zeigte abschließend die Bilanz für den RSV: Sophie Stilgenbauer wurde Rheinhessenmeisterin (LK 5, Springen – Großpferde), gefolgt von Christina Sieben, die damit den Vizemeistertitel errang. Weiterhin wurde Jessica Wendel Vizemeisterin (LK 4, Dressur-Großpferde). Die Bronze-Medaille erhielten: Sarah Stilgenbauer (LK 3, Dressur – Großpferde) und Faye Hahn (LK 0, Springen – Großpferde). Spannend bis zur letzten Minute verlief der Mannschaftswettbewerb, der eine Kombination aus A-Dressur und A-Springen darstellt. Insgesamt waren acht Mannschaften aus ganz Rheinhessen angetreten. Die Mannschaft von Rheinhessen-Mitte musste als erstes Team an den Start und errang gleich die Wertnote 7,8 in der Dressur. Nur besser (mit 8,0) war die Mannschaft aus Worms. Beim abschließenden Springwettbewerb musste es sich dann entscheiden, ob der RSV noch den Sieg erringen

konnte. Alle Reiterinnen des RSV blieben fehlerfrei; aber auch die Mannschaft aus Worms leistete sich keinen entscheidenden Fehler, sodass am Ende für den RSV doch „nur“ der zweite Platz zu erreichen war.

Foto: Privat

Neuer Stellvertreter gewählt SPD-Ortsverein will sich mehr öffnen

Fotos: Bärbel Knoblach

Messerschnitte von Hans Lankes

Pfaffen-Schwabenheim. (red) Auf ein außerordentlich aktives Jahr 2011 mit vielfältigen politischen und geselligen Aktivitäten blickte der SPD-Ortsverein PfaffenSchwabenheim-Biebelsheim in seiner Jahreshauptversammlung zurück. Vorsitzender Michael Simon verwies auf den sehr gut angekommenen SPD-Seniorennachmittag im Dorfgemeinschaftshaus, regelmäßige SPD-Informationsabende sowie einen aktiven Landtagswahlkampf zur Unterstützung von Landtagsabgeordneten Carsten Pörksen. Gesellige Veranstaltungen, die sich großem Zuspruch aus der Bevölkerung erfreut hätten, seien auch im zurückliegenden Jahr das Sommergrillfest sowie das Oktoberfest gewesen, so Michael Simon in

seinem Rechenschaftsbericht. Als absoluten Höhepunkt in der Geschichte des SPDOrtsvereins bezeichnet er die Großveranstaltung mit Kurt Beck, Sigmar Gabriel und Andrea Nahles im Dorfgemeinschaftshaus im Rahmen der „Klaren-Linie-Tour“ der Bundes-SPD. Michael Simon bedankte sich bei den Vorstands- und Parteimitgliedern ausdrücklich Unterstützung der vielfältigen Ortsvereinsarbeit. Vor der Wahl des neuen Vorstandes beschlossen die Genossinnen und Genossen zunächst eine neue Ortsvereinssatzung. Diese ist gekennzeichnet von dem Anspruch, die Sozialdemokratie weiter zu öffnen und attraktiv für die politische Mitarbeit zu machen. Bei den Vorstands-

wahlen wurde Michael Simon im Amt des 1. Vorsitzenden bestätigt. Für den ausgeschiedenen Helmut Schmidt wurde zu Simons Stellvertreter Jens Müller gewählt. In ihren Ämtern ebenfalls bestätigt wurden Kassierer HansWilli Stiep sowie Schriftführer Peter Friedrich. Als Beisitzer wählte die Versammlung Theo Schmidt, Rainer Simon, Birgit Glöckner (neu), Tino Görner, Günther Klein, Patrik Vetter, Friedhelm Zöller, Jürgen Schuh, Joachim Kübler (neu) und Melanie Nuyttens. Der Ortsverein der Sozialdemokraten hat sich vorgenommen an seine aktive Arbeit anzuknüpfen. Dabei verfolgen die Genossen nicht zuletzt das Ziel Menschen für ein politisches Engagement in der SPD zu gewinnen.

Stipendiat im Künstlerbahnhof Ebernburg Bad Münster am Stein-Ebernburg.(red) Seine Messerschnitte werden mit dem scharfen Skalpell oder mit dem Cutter ausgeführt. Seine Cutouts haben nichts mit der biedermeierlichen Volkskunst gemein, mit märchenhaften Galanterien längst vergangener Jahrhunderte. Seine Arbeiten sind ganz im Hier und Jetzt der Kunst der Gegenwart. Hans Lankes zählt damit zu einer überschaubaren Gruppe von ambitionierten Künstlern, die, besonders in Deutschland und den USA, den Messerschnitt als adäquate Ausdrucksform gewählt haben. Der Ausspruch des Malers Matissen, der auch mit der Schere arbeitete, kann hier abgewandelt werden: „er zeichnet mit dem Messer“. Es wird ganz bewusst auf leichte Effekte verzichtet. Jeder Schnitt ist eine unumkehrbare Entscheidung.

Infos Die Vernissage der Ausstellung seiner Arbeit findet am Donnerstag, 31. Mai. um 19 Uhr statt.Die Ausstellung selbst ist vom 1. bis 29. Juni 2012 zu sehen, jeweils von Do bis So, 15 bis 18 Uhr geöffnet, bzw. nach Vereinbarung. ( 06708 / 2762.

Der neu gewählte Vorstand des SPD-Ortsvereins Pfaffen-Schwabenheim / Biebelsheim von links nach rechts: Hans-Willi Stiep (Kassenwart), Friedhelm Zöller, Günther Klein (Beisitzer), Peter Friedrich (Schriftführer), Joachim Kübler, Tino Görner (Beisitzer), der neu gewählte 2. Vorsitzende Jens Müller, Rainer Simon (Beisitzer), Patrik Vetter (Beisitzer), Ortsvereinsvorsitzender Michael Simon und Beisitzer Theo Schmidt. Nicht auf dem Foto sind die Vorstandsmitglieder Birgit Glöckner, Melanie Nuyttens und Jürgen Schuh.


31. Mai 2012 - KW 22

Kreuznacher Rundschau

Roxheim

27

Deine Gemeinde und Du

Roxheim hat inzwischen rd. 2.450 Einwohner und verfügt über eine gute Infrastruktur, so dass freiwerdende Immobilien recht schnell wieder einen neuen Eigentümer/Nutzer finden. Besonders hervorzuheben sind • das rege Vereinsleben, welches den Neubürgerinnen und Neubürgern die Integration in das noch recht dörfliche Leben gut erleichtert, • die Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf bei der Bäckerei Kessel und dem kleinen Supermarkt Balzer, • eine gute Internetverbindung, die u.a. bei der Nutzung von Telearbeitsplätzen, sehr geschätzt ist, • die gemeindeeigene Grundschule und die gemeindliche Kindertagesstätte, die für junge Eltern von großer Bedeutung sind.

Ab sofort exklusive

wunderschöne Topfrosen

Um kreative Ideen der Bürgerinnen und Bürger umsetzen, verfügt der Gemeinderat über einen Ausschuss „Lebendiges Roxheim“, der u.a. die wichtigen Entscheidungen bei der Erstellung des „Roxl-Erlebnispfades“ getragen hat. So wurden aktuell die Bürger aufgerufen, übers Jahr originelle Bilder / Schnappschüsse u.a. von unserem Dorf, unserer Natur, unserem Vereins- und Dorfleben, den Aktivitäten der Kirchengemeinden, der Kindertagesstätte, der Grundschule zu machen, die dann im Rahmen des nächsten Neujahrsempfanges ausgestellt werden. Schon seit einigen Jahren schmückt sich die Gemeinde zu

Recht mit den drei W = Wein-Wohn-Wohlfühlen. Reinhold Bott, Ortsbürgermeister

nur bei uns! 1A Garten Berg I Hauptstraße 3 I 55595 Roxheim Telefon: 0671 - 40877 I info@1a-garten-berg.de www.1a-garten-berg.de Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 8.00 bis 18.00 Uhr Samstags 8.00 bis 14.00 Uhr I Sonntags 10.00 bis 12.00 Uhr

Bestattungen in allen Gemeinden und auf allen Friedhöfen.

Kuratoriumsmitglied Deutscher Bestattungs-Kultur

Tag und Nacht dienstbereit. Erd, Feuer, See, Anonym

seit 1980 Fachbetrieb

55595 Roxheim, Bergstraße 17 Telefon: 06 71 / 84 52 22 Fax: 06 71 / 4 62 16 www.schaller-bestattungen.de

Oliver Bellmann

Tiefbau GmbH 55595 Roxheim

Tel. 0671-23 27 · Fax 29 84 910 · M. 01 71-52 52 945

Ing.-Büro für Elektrotechnik

Litzenberger

info www.roxheim.de

In der Roßbach 38 55595 Roxheim info@ib-litzenberger.de www.ib-litzenberger.de

Kfz- Meisterwerkstatt Thomas Jacob

Roxheim - Tel.: 0671 / 48 33 66 7 Niederhausen - Tel.: 06758 / 303

Hauptstraße 86 55595 Roxheim Telefon 06 71 / 4 83 69 51 Telefax 06 71 / 4 83 69 44 E-mail jacob74@t-online.de


28 Kreuznacher Rundschau

31. Mai 2012 - KW 22

Hargesheim

Deine Gemeinde und Du

Die Gemeinde Hargesheim ist mit ca. 3000 Einwohnern die größte Gemeinde innerhalb der Verbandsgemeinde Rüdesheim. Hargesheim ist eine moderne Gemeinde mit einer guten Infrastruktur in der es sich gut leben lässt.

info www.hargesheim.de

Geschichte

Baumsch nitt, Pflan zarbeiten Umgesta , ltung und Neuanlag en

,KU ,KU 6HUYLFHSDUWQHU 6HUYLFHSDUWQHU

(EHUW] +DXVJHUlWH 6HUYLFH&HQWHU -V…ՏÃÌÀ° £Ç U xxx™x >À}iÅiˆ“ /i° äÈ Ç£ ‡ ™ Ó£ £È Σ] >Ý äÈ Ç£ ‡ ™ Ó£ £™ Σ …>ÕÃ}iÀ>iÌi°iLiÀÌâJ̇œ˜ˆ˜i°`i

• Planung • Beratung • Reparaturservice • Treppenbau • Ausführung • Möbel • Individueller Innenausbau • Fensterbau

Markus & Stephan Niebergall B Telefon 06 71 / 3 44 27 • Mobil 01 71 / 2 87 73 19

Durch archäologische Funde kann Hargesheim nachweislich in die Reihe der besiedelten Gegenden der Jungsteinzeit (ca. 5000 v. Chr.) im Nahegebiet eingereiht werden. Hargesheim bildete sich seit 600 als Nebenort des Ur- und Altortes Roxheim. Um das Jahre 1100 kam der Ort zur Grafschaft Sponheim. Hargesheim wurde 1158 erstmalig in einem Besitzverzeichnis des Klosters Rupertsberg erwähnt. Durch die Teilung der Grafschaft Sponheim kam Hargesheim 1232 zu der vorderen Grafschaft Sponheim-Kreuznach. Bewohner von Hargesheim wurden 1400 Ausbürger der Stadt Kreuznach. Das heißt: Die Stadt gewährte ihnen Schutz und befreite sie vom Pfortenzoll, verlangte dafür aber Hand- und Spanndienste beim Bau der Stadtmauer. Nach vielen Erbauseinandersetzungen in der Sponheimer Familie kam Hargesheim 1601 zum Oberamt Kreuznach mit Sitz auf der Kauzenburg. Die Hargesheimer Kapelle, Sankt Valentin, wurde 1622 durch einen Brand zerstört. Ab 1707 gehörte Hargesheim mit Kreuznach zum Gebiet der Kurpfalz. 1730 war Baubeginn der katholischen Kirche und 1731 der evangelischen Kirche. Beide Kirchen bilden eine Doppelkirche, die durch eine Mauer getrennt ist. Der Teil rechts vom Eingang wird durch die katholische Gemeinde genutzt der linke von den Evangelischen. 1969/73 wurde, bedingt durch den Zuzug vieler Katholiken, die St. Bernhard-Kirche erbaut. Seitdem wird der katholische Teil als Sängerheim genutzt. Die (ev.) Orgel war das erste Werk der Firma Gebr. Oberlinger Orgelbau aus dem nahen Windesheim. Im Jahre 1799 gehörte Hargesheim zur Mairie Mandel und von 1801-1814 zum französischen Département de Rhin-et-Moselle. Nach dem Zusammenbruch der Herrschaft Napoleons fiel Hargesheim 1815 an das Königreich Preußen und kam durch die Neugliederung zum Kreis Kreuznach im Regierungsbezirk Koblenz. Eine Kleinbahn wurde 1896 in Betrieb genommen, die 1936 ihren Betrieb wieder einstellte. Omnibusse lösten sie ab. 1900 hatte Hargesheim 840 Einwohner. (477 evangelische 354 katholische und 9 jüdische), bekam 1912 eine Wasserleitung und 1913 elektrisches Licht Bei einem Luftangriff auf das Dorf wurden 1945 fünf Häuser zerstört, mehrere Häuser beschädigt und ein Menschenleben war zu beklagen. Am 17. März 1945 rollte der erste amerikanische Panzer durch das Dorf.

< Fernseh

Reparaturen

< Antennenbau < Telefonanlagen < Digitalisierung/Reparatur

von Modelleisenbahnen

Lindenstrasse 10 55595 Hargesheim Tel. 06 71 - 928 93 64 Mobil 0171 - 754 82 68

VERKAUF < SERVICE

Traumpreise zu gewinnen Werbeaktion vom 15.05-15.08.2012 Kunden werben Kunden!

1. 2.

Preis 5 Tage Mallorca für 2 Personen Ein Gutschein im Wert von 100,- EUR (in unserer Wellnessabteilung im Hause)

3.

Eine Haarpflegeserie

Das Sportgeschäft ganz in Ihrer Nähe! Das Sportgeschäft ganz in Ihrer Nähe!

(abgestimmt auf Ihr Haar)

im Wert von 50,- Euro Und viele weitere Sachpreise Alles was Sie dafür tun müssen ist, innerhalb der Aktionszeit einen Kunden/ Kundin an Ihrem Friseurtermin mitzubringen, der/die ebenfalls mindestens eine Dienstleistung in Anspruch nimmt! Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung! Wir wünschen Ihnen jetzt schon viele Spaß und viel Glück bei der Verlosung!!! Für Ihre Empfehlung einer neuen Kundin/Kunde nehmen Sie und der Neukunde an unserer Verlosung teil und haben die Möglichkeit einer Reise nach Mallorca zu gewinnen!! Oder einen anderen unserer 10 Sachpreise.

Am Gräfenbach 1 • 55595 Hargesheim •  06 71 - 26 205

www.teamsport-weidmann.de 7HDPVSRUW:HLGPDQQ‡/LQGHQVWUD‰H‡+DUJHVKHLP Tel.: (06 71) 4 83 60 ‡)D[  71) 4 83 60 98 E-Mail: info@teamsport-weidmann.de

Innenausbau Möbel / Einbauschränke Holztreppen / Parkett-Laminat Holzdecken / Trockenbau Fenster und Türen / Rolläden Sonnenschutz / Insektenschutz Sicherheitsbeschläge Reparaturen / Glasreparaturen Neuverglasung / Montageservice Bestattungen

Lindenstr.2 55595 Hargesheim Fon:0671836350 Fax:06718363522 Mail: info@tischlerei-spira.de


31. Mai 2012 - KW 22 .

Das sagen vom 31. Mai - 6. Juni

Kreuznacher Rundschau

Ihre Sterne

Zwilling

29

Rätsel-

spaĂ&#x;

22.05. - 21.06. Lust und Liebe Venus mischt Ihre Gefßhle und damit das Beziehungsleben grßndlich auf. Geben Sie sich einfach Ihren Bedßrfnissen und dem Partner hin. Den Rest regelt dann Amor fßr Sie. Auch Mars ist mit im Spiel. Das bringt die Erotik zum Knistern. Gehen Sie häufiger auf Tuchfßhlung, aber schÜn sanft und einfßhlsam. Bekannte Zwillinge: Clint Eastwood, Steffi Graf, Alanis Morissette, Thomas Mann, Bob Dylan, Karin Beyer

Waage 24.09. - 23.10.

Widder 21.03. - 20.04. Lust und Liebe Machen Sie Ihrem Schatz klar, dass er in allen Lebenslagen auf Sie bauen kann. Dann wächst die Beziehung in die Tiefe und die Fundamente werden sozusagen unerschßtterlich. Ein bisschen mehr Zärtlichkeit kann natßrlich auch nicht schaden und neue Verfßhrungskßnste ebenso wenig.

Fische 20.02. - 20.03.

Lust und Liebe Venus, der Liebesplanet, befindet sich im Trigon zu Ihrer Geburtssonne. Ein Ăźberaus erfreulicher kosmischer Umstand, der das Beziehungsleben grĂźndlich aufmĂśbeln wird. Lassen Sie Ihren GefĂźhlen wie auch Ihrem Unternehmungsgeist freien Lauf. Singles gehĂśren natĂźrlich auf die Piste!

Skorpion 24.10. - 22.11.

Beruf und Finanzen Versprechen Sie sich nicht zu viel von neuen Offerten. Der schĂśne Schein kĂśnnte trĂźgen. Ob Sie sich tatsächlich verbessern, ist mehr als fraglich. Im Ă&#x153;brigen sollten Sie ruhig etwas sparsamer wirtschaften, speziell, was den Wochenendeinkauf betrifft. Venus macht Sie leichtsinnig.

Stier 21.04. - 21.05.

Beruf, Finanzen Auf dem beruflichen Sektor glänzen die meisten Sterne momentan in Abwesenheit, was auf eine relativ ruhige und stressfreie Woche schlieĂ&#x;en lässt. ReiĂ&#x;en Sie sich Ihre Beine also nicht zum falschen Zeitpunkt aus. Was halten Sie davon, wenn Sie Ă&#x153;berstunden abbummeln?

SchĂźtze 23.11. - 21.12.

Gesundheit, Fitness Gehen Sie mal wieder in die Sauna. Ihre Gesundheit wird es Ihnen danken. Wenn Sie sich parallel dazu mÜglichst gezielt im Fitnessstudio trimmen, umso besser. Stoffwechsel und Kreislauf kommen dann richtig in Schwung. Ansonsten ist fast alles erlaubt, was gefällt, denn Mars macht Sie mobil.

Krebs 22.06. - 22.07.

Lust und Liebe Falls es hier und dort mal etwas kriselt, sollten Sie Frust nicht unter den berĂźhmten Teppich kehren. Damit schaffen Sie ihn bestimmt nicht aus der Welt. Es hilft alles nichts: Nehmen Sie sich die Zeit fĂźr ein grĂźndliches und sachliches Gespräch, wobei die Betonung auf â&#x20AC;&#x17E;sachlichâ&#x20AC;&#x153; liegt.

Steinbock 22.12. - 20.01.

Lust und Liebe Von den Liebessternen ist jetzt leider weit und breit keine Spur. Das ist natĂźrlich kein Grund zur Panik. Wohl aber Aufforderung dazu, selbst etwas aktiver zu werden. Unternehmen Sie mal wieder etwas SchĂśnes mit dem Partner. Das vertreibt die Langeweile im Handumdrehen.

Lust und Liebe Die Sterne haben zwar keinen ernsthaften Liebeskummer vorprogrammiert. Doch es ist mĂśglich, dass der Beziehungsalltag etwas eintĂśnig geworden ist. In dem Fall sollten Sie nicht mit dem falschen Partner flirten, sondern zusehen, dass Sie in Teamwork fĂźr eine Frischzellenkur sorgen.

Wassermann 21.01. - 19.02.

LĂśwe 23.07. - 23.08. Beruf, Finanzen Der berufliche Trend sieht recht vielversprechend aus. Nutzen Sie nicht nur die Gunst der Sterne, sondern auch die Ihrer Vorgesetzten. Sie kommen bestens klar und kĂśnnen mit Ihren Argumenten und Vorstellungen gut landen. Auch dann, wenn es um Gehaltsfragen geht.

Beruf, Finanzen Sie sind clever, kompetent und selbstbewusst. AuĂ&#x;erdem haben Sie bei Vorgesetzten den begehrten Stein im Brett. Da werden Sie Ihren Vorteil wohl zu nutzen wissen. Das wirkt sich nicht zuletzt auch auf die Finanzen positiv aus. Machen Sie weiter so..

DAS BABY DER WOCHE Schicken Sie uns das Foto Ihres Babys mit Namen, Vornamen, Wohnort, Geburtstag, Geburtsort und Gewicht an die: Kreuznacher Rundschau MathildenstraĂ&#x;e 3-7, 55543 Bad Kreuznach oder per Mail: info@ kreuznacher-rundschau.de

Jungfrau 24.08. - 23.09. Lust und Liebe Der Liebeshimmel hängt momentan vermutlich nicht immer voller Geigen. Es besteht sogar Frustgefahr. Wenn Sie sich vom Partner unverstanden fßhlen, sollten Sie sich nicht in die Schmollecke zurßckziehen und/oder einen Streit vom Zaun brechen, sondern ein klärendes Gespräch suchen.

Wir suchen

Mit freundlicher Genehmigung von www.noeastro.de

Wochenendwetter in Bad Kreuznach Das Wetter wird Ihnen präsentiert von Frau Vanessa Gomes

a .KXUO 8+,? =OS^  4KR\OX PĂ&#x17E;\

7OX]MR _XN 8K^_\

7KMROX =SO WS^ aaa8+,?NO

Samstag: wolkig, bis 16° C

Damen- u. Herrenfriseur Inhaberin: Vanessa Gomes Berliner Str. 51 55583 Bad MĂźnster am Stein-Ebg. Telefon 0 67 08 - 10 53

Sonntag: wolkig, bis 18° C

Ă&#x2013;ffnungszeiten: Di. - Fr. 9.00 - 17.00 Uhr Sa. 9.00 - 13.00 Uhr

Die LĂśsung gibts auf Seite 31


30 Kreuznacher Rundschau

Kleinanzeigen

31. Mai 2012 - KW 22

Stellenmarkt Ihr Gartenfreund übernimmt Gartenpflege, Hecken s c h n e i d e r, Z a u n b a u e t c . ( 06721/43933 Qualifizierte Tagesmutter hat noch Plätze in Bgn.-Dietersheim frei. Auch kurzfristige Ferienbetreuung möglich. ( 0160/94170952 Student (ausgebildeter Elektriker) sucht Nebenjob i n Te i l z e i t , v i e l s e i t i g einsetzbar, handwerkl. begabt ( 0179/9727914

sucht ab sofort erfahrene Mitarbeiter zur Festanstellung:

KOCH (m/w), PIZZA-BÄCKER (m/w), BARKEEPER (m/w).

Bügle Ihre Wäsche ( 0175/3857071 We r m ö c h t e m e i n e n Garten kostenlos zum Eigenbedarf bepflanzen? ( 06724/8987 Suche HeimarbeitJob. Junger Mann sucht Nebenbeschäftigung in Form von Heimarbeit ( 0157/87087610

Wir suchen auch freundliche Servicekräfte auf 400-Euro-Basis; Festanstellung ggfs. möglich. Wir bieten gute Bezahlung und ein angenehmes Arbeitsklima. Bewerbungen bitte an Frau Somiá, Mobil 0170 5518833. Consiglio GmbH i. G. Bistrorante Insieme, Salinenstraße 15 in Bad Kreuznach

DiplomÜbersetzerin bietet Korrektorat von Bachelorarbeiten, Diplomarbeiten etc. hin-sichtlich Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik. Tel.: 0151-41447450

Überlassen Sie Ihre Zukunft nicht dem Zufall! Im Bewerbungsprozess sollten Sie sich folgende Fragen stellen:

Sie suchen einen Nebenverdienst? Wir suchen zuverlässige

Zusteller/innen

Stellenanzeigen? Wir beraten Sie gerne. Tel. 06 71/79 60 76-0 Fax: 06 71/79 60 76-29 info@kreuznacherrundschau.de

• Wie hebt sich meine Bewerbungsunterlage von der Masse ab? • Entspricht mein Lebenslauf den neuesten Bestimmungen? • Bin ich auf alle Tücken im Vorstellungsgespräch vorbereitet? • Welche Unternehmen bzw. Positionen passen wirklich zu mir? • Bin ich mir meiner Qualifikationen und Stärken bewusst? • Wie gehe ich in eine Gehaltsverhandlung? • Welche Möglichkeiten der Jobsuche gibt es für mich? Wir unterstützen Sie in allen Bereichen Ihres Bewerbungsprozesses. Vereinbaren Sie einfach einen Termin zum Gespräch. Wir freuen uns auf Sie.

für die Verteilung der Kreuznacher Rundschau am Donnerstag. Besonders geeignet für diese Tätigkeit (tagsüber) sind rüstige Rentner/in, Hausfrauen/männer sowie Jugendliche ab 13 Jahre.

Bad Münster (Teilgebiet Ebernburg)

„Springer“ gesucht Für unser Verteigebiet Bad Kreuznach und Umgebung suchen wir einen zuverlässigen Austräger auf 400,- EUR-Basis. Sie sollten bereit sein wechselnde Bezirke zu übernehmen und mobil sein.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Per Mail an: vertrieb@kreuznacher-rundschau.de • Per Telefon unter 0671-796076-0 • Mit dem Coupon per Fax oder Brief an: Kreuznacher Rundschau, Mathildenstr. 3-7, 55543 Bad Kreuznach • Fax 0671-796076-29

 Ich bewerbe mich als Zusteller(in) für

Name / Vorname

Geburtsdatum

Straße

Erfahren Sie mehr über Ihr individuelles Bewerbungskonzept.

Freifrau von Wolff Personalberatung & Training e.K. Soonblick 17 · 55543 Bad Kreuznach Telefon 06 71/89 61 320 personalberatung@freifrauvonwolff.de www.freifrauvonwolff.de

Praktikant/-in gesucht

für unsere Redaktion (auch online) Voraussetzung: Allgemeine Hochschulreife Das Praktikum dauert 3 Monate

Telefon-Nr.

PLZ/Ort

Bewerbung bitte unkompliziert und online an n.doleschel@kreuznacher-rundschau.de


31. Mai 2012 - KW 22

Kleinanzeigen

Schnäppchen Kaufgesuche Feldpost, Militärbücher, Ausrüstung, Soldatenfotos, Elastolin-Figuren, Wehrpässe, Orden, Uniformen und Kriegstagebücher gesucht ( 06758-6320 Sammler kauft Fernglas/Optik/Foto von Leitz, Leica, Zeiss u. Optolyth – zahle sofort 50,-- € ( 01520-4001702 Z a h l e H ö c h s t p re i s e f ü r Pelzmäntel u. –jacken, zahle Schmuckpreise für Altgold, sowie Münzen und alles von Bad Kreuznach – bitte anbieten! ( 0671-9208641 Kaufgesuch aus Haushaltsauflösungen: Textilien/Bekleidung, Porzellan, Schmuck, Flohmarktartikel ( 0671-4822637 o. 017680199411

Sonstiges

Herta 63J. jung geblieben herzlich u. fröhlich. Bin romantisch, koche gerne, mag die Natur u.Tiere. Wünsche mir e. aufmerksamen liebevollen Partner für alles Schöne zu zweit. Info kostenlos ü. PV. Das Kennenlerntelefon 06107-98986850

Wir reinigen Ihre Fenster

PKW Ankauf An- und Verkauf von Gebrauchtwagen Bis zu 24 Monate Garantie Bargeld für Ihren Gebrauchten Schwabenheimer Weg 127 55543 Bad Kreuznach Mobil: 0173/100 3 100 Tel: 0671/896 66 67

Haus (5-7 Zim.) kostet 40 Euro Wohn. (3-5 Zim.) kostet 25 Euro Wintergarten nach Wunsch KH Tel. 0671 - 8959318

Kaufe alle Kfz!!! Unfall- Motorschaden zahle über Restwert. HausbesuchAbmeldeservice- Barabwicklung Schrottautos zahle bis 100.- ` Gebührenfrei: 0800/6671777 auch am Wochenende oder 0671/4836898

Ayuvedische

Tantra-Massagen „Die heilsame Erweckung der universellen schöpferischen Lebensenergie“

Kaufangebote

Gut erhaltene, moderne Wohnwand, ca. 3 m, Ahorn-Nachbildung und Gefriertruhe preiswert abzugeben, ab 17 Uhr ( 0671-7964249 Verkaufe: 1 Esszimmergruppe, (schwarz),6 Stühle (Bezug: violett gemustert) mit ausziehbarem Tisch v. 1,40 m auf 2,40 m; 120,--€ , 1 Mikrowelle 20,00 €, 1 Cerankochfeld 70,00 €, 1 Cerankochfeld f. Singleküche 50,00 €, 2 Dunstabzugshauben (1 x braun, 1 x silber) jeweils 50,00 € ( 06721-182645

Auto & Motor O p e l C o r s a Tu r b o D i e sel, Bj. 2002, 208.000 km, TÜV bis 03/13, silber, Klima, 8-fach bereift, für 2.300 € VB von privat zu verkaufen ( 0163-4007476 Opel Omega B, Bj. 94, 92000 km, Top Zustand, Auspuff u. Batterie neu, bei 63000 km Zahnriemen gewechselt, TÜV bis 5/13, Garagenwagen, VHB 1500,-- € ( 0179-2141865 o. 06721689322 4 Sommerreifen, Dunlop Sport 195/65/15 für 100 € zu verkaufen ( 0671-4820329

Mirella Loffredo · Tel.: 0671 - 920 28 62 www.siringitha-tantra.de

Für die Kunden unserer Kunden Wir kaufen KFZ aller Art Firmenwagen, Lkw, Busse usw. auch Unfall- und Motorschaden, hohe km. Wir zahlen Höchstpreise Immer für Sie erreichbar von Mo. bis So.

Tel: 0671/7964553 · Mobil: 0176/24769008

PKW-BaranKauf AutohAus AslAntAs

Telefon: (0 61 32) 18 02 oder 0171 / 820 47 48 – erreichbar auch Samstags und Sonntags –

Telefax: (0 61 32) 76 004

Tel. 06 71/79 60 76-0 Fax: 06 71/79 60 76-29

E R F U R T N E S S

R A U

I MR E F E O T E ON D R F E I AM L A D

I M A E

C RR E E E NWE A I T N AGE H I L E L I E NG RK Z I T A A T

spaß

D U N G

Rätsellösung

Rätsel-

KAUFPREIS: GEGEN GEBOT

Angebote KH - Humperdinckstraße: helle 3 ZKB auf 2 Ebenen, Kochnische, TGL-Duschbad, Südbalkon, 67 m², 370 € Miete + 185 € NK + KT, Stellplatz möglich ( 06701-3132 Bad Kreuznach, Nähe Fußgängerzone, 1 ZKB, ca. 35 m², SAT-Anlage, EBK, Parterre, 250 € + NK + KT ( 06743-6612 Günstige Ferienwohnung (auch für Monteure), 10 km südl. von KH, SAT, ZH, in waldreicher Gegend, absolute Alleinlage, ab sofort frei ( 06709-505 KH-Winzenheim: 2 Zi. Kü., Bad mit Wanne, 48 m², Laminat, Fliesen, 270 € + NK + 2 MM KT ab sofort zu vermieten ( 0671-36365 Grundstück von privat zu verkaufen in Bad Kreuznach, ca. 600 m², nicht angeschlossen, sehr gute, ruhige Lage, Peter-Fink-Straße ( 0671-7967968 o. 06718961978 Wo h n u n g z u v e r k a u fen, 54 m², 2 Zimmer, Küche, Bad, KH-Uhlandstraße 2 ( 0671-68871 1 Zi., Du., WC, ZH, Single-Kü., Nähe Diakonie, sep. Eingang u. Garten, Souterrain, SAT-Anschluss, ideal für Pendler o. Wochenendheimfahrer, 230 € + Strom ( 06709-505 Frührentner sucht ruhige 2-3 ZKB in KH-Citynähe bis 380,00 € warm. Garten/H au s a r b ei ten / Ver w a ltu n g werden gerne übernommen (06709-911 78 78

Ladenlokal 70 m²

in Bad Kreuznach nähe Innenstadt zu vermieten mit 5 Parkplätzen im Hof. Als Frisörsalon ausgestattet.

Tel. 0671 2988580

Zu vermieten Hargesheim

3ZKB, 83qm, ZH, ab 01.07, 425+NK+KT+Prov

Hargesheim

4 ZKB, 99qm, renov., ab sofort, 507+NK+KT+Prov

Bad Kreuznach

Rüdesheimerstr, 3,5 ZKB, Balkon, renov., 120qm, Garage, Außenstellplatz, 800+NK+KT+Prov

Planig

Neubauwohnung, DG, 2 ZKB, 75qm, renov., 450+NK+KT+Prov

Münster-Sarmsheim

3ZKB-Terrasse, Gartenmitnutzung, 100qm, 500+NK+KT+Prov

Zotzenheim

3ZKB, renov., PKW-Stellplatz, Terrassensitzplatz, 430+NK+KT+Prov

Weinsheim

90qm, renov., 3ZKB, 400+NK+KT+Prov

Ebernburg

2ZKB, renov., Möbel und Küche können übernommen werden, EG, 60qm, alters- behindertengerecht, 310+NK+KT+Prov

Roxheim

3ZKB-Balkon, Garten, Garage +50, 100qm, ruhig gelegen, 550+NK+KT+Prov

( 06721-92 57 201

www.dmw-immobilien.de

Zu verkaufen Eigentumswohnungen

Langenlonsheim

2 ZKB-Balkonter., 60qm, ruhige Wohngegend, PKW-Stellplatz, ZH, Bj. 02. Als Kapitalanlage oder zum selbstbewohnen, 75.000 Euro+Prov Baugrundstücke

Rüdesheim

Offene Besichtigung Sonntag 03.06. 13 – 16 Uhr, Bad Münster am Stein Turmstr. 14/Im Reil 1

Renovierungsbedürftiges Stadthaus, ca. 120m² Wfl. im Haupthaus + ELW mit ca. 70 m² Wfl.

www.dmw-immobilien.de

Gesuche

Neubaugebiet, Weinsheimer Weg, 774qm, voll erschl., Preis auf Anfrage

Frei-Laubersheim Wir haben gut verkauft:

Über 91% der uns anvertrauten Immobilien in der vereinbarten Laufzeit zum Top-Preis !

Für den Käufer PROVISIONSFREI!

Sonstiges Junger Mann sucht Nebenbeschäftigung in Form von Heimarbeit ( 0157-87087610

Wir kAufen: Busse und Transporter auch von Firmenfahrzeugen, Unfall- und Motorschadenwagen

Immobilien

Immobilienanzeigen?

31

Immobilien

Bekanntschaften

Sonstiges

Kreuznacher Rundschau

mehrere Baugrundstücke, voll erschl., Neubaugebiet, 550, 700 oder 2100qm, Preis auf Anfrage Häuser

Bad Kreuznach

MFH, 4 Einheiten, Poststr., 409qm Wfl., voll vermietet, 1847 Euro Nettomieteinnahmen (2500 Euro möglich), ZH, 215.000,—+ Prov

VON POLL Immobilien 0671/9289800

Bad Kreuznach Schöneberg, Achtung Pferdeliebhaber, Massivbauscheune mit Stallungen, ca 200 m²Ausbaufläche auf ca. 2000 m² Areal, Strom, Wasser vorhanden 100.000,- € Nähe Gemünden, san. Anwesen mit EFH, ca. 160 m² Wfl., 2 Scheunen incl. 8 Pferdeboxen, ca. 1600 m² Areal + 3,5 ha Weideland 180.000,- € Junge Familie sucht Haus, Bauernhaus oder Winzerhof zwischen BIN und KH über

Müller-IMMobIlIen ( 0 61 31-69 02 82

Wir verkaufen auch Ihre Immobilie - versprochen! Vertrauen Sie auf unsere langjährige Kompetenz & Erfahrungen seit 1992! Für den Verkäufer kostenlos!  (0 67 21) 15 57 00

Umzüge Saalwächter

MFH, 3 Einheiten, Kilianstr, 217qm Wfl., voll vermietet, 1.080 Euro Nettokaltmiete, 210.000,—+ Prov

Langenlonsheim

EFH, 125qm, 6 ZKB, ruhige Wohngegend, ausgebauter Keller mit Waschr., PKW Außenstellplätze, Ter., Vorgarten, kleiner Gartenbereich, renov., größten Teil san.,top Zustand, 160.000,—+ Prov

Schweppenhausen

· Nah-, Fern-, Auslandsumzüge · Lagerung · fachgerechte Möbelmontage · verbindliche Festpreise

EFH, renov./sanie., Garten, Vorgarten, Carport, Garage, Gartenhaus, Pool, 6ZKB-Terrasse (2 Bäder neu gemacht), Grundstk 640qm, 135qm Wfl., gehobene Ausstattung, 265.000,—+ Prov

Bad Kreuznach 25 57 8

( 06721-92 57 201


Ausgabe KW 22 2012  

Wochenzeitung mit lokalen Nachrichten

Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you