Page 1

Kreuznacher Rundschau Wochenzeitung mit lokalen Nachrichten

12. Jahrgang · KW 19

Donnerstag, 11. Mai 2017

Parkett

INNENTÜREN SCHIEBETÜREN GLASTÜREN HAUSTÜREN

Designböden & Dielen

uvm.

0 67 61/93 94 - 0 55469 Simmern www.holz-team.de

KURZDRINNEN.DE SCHWABENHEIMER WEG 70 . BAD KREUZNACH

Sieht so das neue Kombibad aus?

R

wi

,

n be Le

F N I g, t he der benachbarten Saline he- a

„Erfolg wird greifbar“: Fertigstellung für Ende 2019 geplant

Leben, wie ich es will.

chitektur, Statik und Haustechnik expertus Sicherheits-Systemhaus GmbH1 n e n n ranreichen, diese aber nicht überdie Verträge bekommen, im Juli o h s c s i 17 17 .20 2.20 .05 19.0 2018 soll der Bau beginnen und im schreiten. Die Wasserlinie des tag, 21 son nnntag So zw Uhrr 17.0 11.000 -- 17. 000 Uh zwis Bad Kreuznach. Für das neue Dezember 2019 die Eröffnung ge- Kombibades liegt bei 1,5 Metern hen 11.0 iscchen zw Einbruchmeldesysteme und orientiert sich – wie auch der Kombibad liegen nun zwei „Vor- feiert werden. Videoüberwachungssysteme Brandmeldesysteme konzepte“ vor. „Jetzt haben wir es „Im Vorfeld wurde eine Bedarfs- Hochwasserschutz in der Stadt www.expertus-sicherheitstechnik.de endlich geschafft, der Erfolg wird analyse und Machbarkeitsstu- – am „100-jährigen Hochwasgreifbar“, zeigt sich Claus Stüde- die erstellt, bei der auch Wünsche ser“. Vor dem Kombibad soll es am mann, der Geschäftsführer der von Vereinen und Schulen einge- Wasserrad genügend Raum für Antje Müller Kreuznacher Badgesellschaft, be- bunden wurden“, so Stüdemann: Sitzgelegenheiten sowie eine öfI M MOBILIEN scheiden stolz: Zwei Entwürfe von So wird das neue Salinentalbad fentliche Toilette geben. AbweiVermittlung und Beratung chungen vom Plan sind möglich. mit einem wettkampftauglichen verschiedenen Planungsbüros für RUHE GENIESSEN sic RUHE GENIESSEN DHH in Bad KH-Bosenheim fühlen Sie sich sicher und gee i Diese können von den Kosten bzw. 25-Meter-Schwimmer-Becken mit das Bad im Salinental haben es S Fühlen Sie sich sicher und gens borgen in unseren KomfortwohBauvorhaben, gehobene Ausstattung! u n e S n borgen in unseren KomfortwohGenehmigungen abhängen. l sechs Bahnen und einer Sprunin die Endauswahl geschafft. „Die i nungen, die Sie nach Ihren Bedürfe 5 ZKB,i Gäste-WC, HWR ca. 143,7 m² Wfl., n üh s e d nungen, die Sie nach Ihren Be-F g e nissen gestalten können. Damit auch die Öffentlichkeit Einganlage, einem LehrschwimmPlaner hatten nicht viel Spielraum, , r g Terrasse, Garage, 1 Stellplatz. Grdst. 561 m² n dürfnissen gestalten können. bo e n g e blicke in den Stand der Vorplabecken und einem Kleinkinderder Vertrag ist gedeckelt und sie n (geteilt nach WEG). Bezugsfertig Ende 2017. u iss GESELLIGKEIT n GESELLIGKEIT ERLEBEN ERLEBENn r becken ausgestattet sein. Das nung nehmen kann, werden die müssen entwerfen – ohne Mehr- f Der Preis ist schlüsselfertig. Exclusive Lage am Kurpark unddü ge Exclusive Lage am Kurpark und 369.000,-€ kosten –, bis es mit dem Budget Freibad wird bestehen bleiben. Zeichnungen und Modelle der La Salinental. Insbesondere das ume D Salinental. Das nahegelegene v Bedarfsausweis i fassende gesellschaftsangebot des .EnEV 17,4 kWh A+, Strom, s Das u Salinenbad-Gebäude wird passt“, betont Wolfgang Heinrich, l beiden Planungsbüros bis 17. Mail a Kurviertel bietet Raum für viele t Baujahr 2017 i c Hauses bietet Raum für vieln b x e optisch an die Gradierwerke anBürgermeister und Aufsichtsrats-i im Foyer und Seminarraum im l Genießen Sie E fältigeaktivitäten. Aktivitäten. n e fältige genießen Sie das itä l t v r a i 3-Familienhaus in Sponheim das Leben im Herzen der Kurstadt. S gepasst und soll e mit seinen etwa Haus i vorsitzender der Badgesellschaft. des Gastes ausgestellt. Leben im Herzen der Kurstadt. kt H rv A u m Ideal für mehrere Generationen! 1 x 4 ZKB, e i K 2.400 Quadratmetern Grundflä- Oberbürgermeisterin Bis Ende Mai bzw. Anfangt Juni soll i Dr. Heike g n e l uNsER sERvIcE HWR, Gäste-WC, Terrasse ca. 108 m² Wfl., f e an die acht Meter an das b Frei- Kaster-Meurer erklärte abschlieeineä Jury entscheiden,s welcher che L + Rezeptionsdienst und 1 x 5 ZKB, HWR, Gäste-WC, ca. 117 m² Wfl. a d bad angebaut werden. An seiner Entwurf umgesetzt werden soll. ßend: „Dieses Projekt wird auf jed Notrufservice, Hausarztvisite und 1 x 5 ZKB, Gäste-WC, ca. 81s m² Wfl.. n io + Pflege- und Serviceteam Mitte Juni sollen die Planer für Ar- höchsten Stelle wird es an die Hö- den Fall das Salinental aufwerten.“ t ic Grdst. 1.193 m². Eine Freistellung ist nach p v r e bei Bedarf ze S Absprache möglich. 375.000,- € Re trufs u nd + Friseur, med. Fußpflege, + o Verbrauchsausweis, EnEV 126,1f kWh, D, Heizöl, e N r Kosmetik, Ergo- & Physioa eg Baujahr 1995 ed m ed therapie, u.v.m. Pfl B i + r r, Geibstrasse 22 •55545 Bad Kreuznach E be u , ik se salinenstraße 145-147 v t i . r e Handy: 0175 5573157 u F 55543 bad Kreuznach sm + ie, info@immobilien-am.de p Ko a Wir haben „rundgeschaut“ beim Säuglingspflegekurs für Männer r Infos: 0671 4834252 t www.immobilien-am.de ns the www.bellevita-seniorenresidenz.de a ne

In tAgG Fota INfo

von Natascha Lind

IN

ME

Ru

aM

ah

N

R sE

s

uN

„Von Mann zu Mann“

li b sa 543 6 0 : 55 s o aInf vit

DIE KLIMA-EXPERTEN FÜR IHR ZUHAUSE

lle

.be ww

w

100% FASSADE =

• Einfach anrufen... • Termin vereinbaren... • Beraten lassen... • Zufrieden sein... Bad Kreuznach Telefon: 0671/480252 www.ks-klimatechnik.de

Malerbetrieb J. Müller • Meisterbetrieb

Bad Kreuznach (nl). Neun Männer haben den „Säuglingskurs von Mann zu Mann“ unter der Leitung von Michael Färber (Kopfende des Tisches) besucht und haben gelernt, ein Kind zu tragen, zu baden und sicher mit ihm umzugehen. Wir haben beim Kurs „rundgeschaut“. Lesen Sie mehr auf Seite 4. Foto: N. Lind

KSKLI_15028_AZ_KH_Rundschau_43x90_RZ.indd 17.11.15 117:37

55546 Pf.-Schwabenheim • Rathausstr. 8 Tel.: 0671/ 2 64 51 • Mobil: 0151/14131185 E-Mail: info@freundlicher-maler.de www.freundlicher-maler.de




2 | Kreuznacher Rundschau

KW 19 | 11. Mai 2017

Notrufnummern Polizei Tel. 110 Feuerwehr Tel. 112 Rettungsdienst + Krankentransport Tel. 112 Frauenhaus Tel. 0671-44877 Weißer Ring Tel. 06724-95959 Telefonseelsorge Tel. 0800-1110111 oder 0800-1110222 Vergiftungszentrale Mainz Tel. 06131-232466

Ärztliche Notdienste Bereitschaftsdienstpraxis (Diakonie): Tel. 116117 Mo, Di, Do 19 Uhr bis Folgetag 7 Uhr, Mi 13 Uhr bis Do 7 Uhr, Fr. 16 Uhr bis Montag 7 Uhr, Feiertage/Wochenende ganztags Zahnärztliche Notdienstzentrale Tel. 0180-50 40 308 Kinderärzte Notdienst Tel. 0671-605 24 01

Apotheken Notdienste Donnerstag 11. Mai: Löwen-Apotheke, Mannheimer Str. 35, 55545 Bad Kreuznach, Tel. 0671-28879 Freitag 12. Mai: Adler-Apotheke, Berliner Str. 42, 55583 Bad Münster, Tel. 06708-63880 Samstag 13. Mai: Nahetal-Apotheke OHG, Ludwig-Kientzler-Straße 5, 55543 Bad Kreuznach, Tel. 0800/6388000

Notruf

Sonntag 14. Mai: Neue Apotheke am Holzmarkt, Dessauer Str. 1, 55545 Bad Kreuznach, Tel. 0671-28418

Notruf

Notruf

Bei KaNal- uNd aBflussproBlemeN!

Montag 15. Mai: Rheingrafen-Apotheke, Salinenstr. 53, 55543 Bad Kreuznach, Tel. 0671-33402

Notruf

Rüdesheimer Str. 108 55545 Bad Kreuznach Fax 0671/4831813 info@kanal-wittlinger.de www.kanalreinigung-wittlinger.de

Dienstag 16. Mai: Rochus-Apotheke, Mainzer Str. 95, 55545 Bad Kreuznach-Planig, Tel. 0671-69733 Mittwoch 17. Mai: Apotheke am Mönchberg, Breiter Weg 2, Bad Kreuznach-Winzenheim, Tel. 0671-2361 Donnerstag 18. Mai: Adler-Apotheke, Berliner Str. 42, 55583 Bad Münster, Tel. 06708-63880

StärkSter Service: 46¬s¬0#¬s¬3!4¬s¬%,%+42/

0671 – 65555

&%2.3%(:%.42!,% 55543 Bad Kreuznach | Bosenheimer Str. 204 | 0671–65555 | mail@fernsehzentrale.de Wir sind für Sie da: MO – Fr 9:00 – 18:00 | SA 10:00 – 16:00

Nasse Wände? Schimmelpilz? ANALYSIEREN. PLANEN. SANIEREN. Abdichtungstechnik Rüger GmbH t 0671 - 48332826

www.isotec.de/rueger

Impressum Die Kreuznacher Rundschau wird herausgegeben von der Hergel Verlags GmbH Mannheimer Straße 82 · 55545 Bad Kreuznach Telefon 0671- 796076 -0 • info@kreuznacher-rundschau.de Wirtschaftlich beteiligt im Sinne des § 9 Abs. 4 LMG: Hergel Verlags GmbH (100%), vertreten durch Gesellschafterin und Geschäftsführerin: Bernadette Schier, Mannheimer Straße 82, 55545 Bad Kreuznach Redaktion: (bs) Bernadette Schier · (nl) Natascha Lind Layout: Maria Wilhelm Verteilte Auflage: 48.235 • Druckzentrum Rhein-Main

11.05.2017 - 17.05.2017 KING ARTHUR: LEGEND OF THE SWORD ab 12 J.

15.00 - 17.30 - 20.30 Fr + So auch 20.45, Fr + Sa auch 22.45 ÜBERFLIEGER ab 0 J.

StärkSterDiabetes-Aktionstag Service:

Kleine Vögel - Großes Geklapper

14.45 - 17.45

EMBRACE - Du bist schön

ab 12 J.

SIEBEN MINUTEN NACH MITTERNACHT

ab 12 J.

GET OUT

ab 16 J.

Do 15.30 - 17.30 - 20.00

46¬s¬0#¬s¬3!4¬s¬%,%+42/ Samstag, 27. Mai, 10.00 - 17.00 Uhr

18.15 außer So

0671 – 65555 Wir überprüfen Ihr Blutzucker-Messgerät

17.30 - 20.00 außer Do (Do nur 20.45) Fr + Sa auch 23.00

GUARDIANS OF THE GALAXY VOL. 2 15.00 - 17.00 - 19.45 - 20.00 ab 12 J. (Mo/Di/Mi nicht 20.00), Fr + Sa auch 23.00 2D: 14.45 außer Do + Di HAPPY BURNOUT ab 6 J. 20.45 außer So EIN DORF SIEHT SCHWARZ ab 0 J. 17.45 außer Di, Do/Sa/Mo/Di auch 20.30 Conni & Co. 2 ab 0 J. 15.30 THE BYE BYE MAN ab 16 J. Di/Mi 20.45, Fr + Sa auch 23.15 ABGANG MIT STIL ab 6 J. 20.15 außer Do + Di (So erst 20.45 statt 20.15) FAST & FURIOUS 8 ab 12 J. 15.15 - 17.15 - 20.15, Fr + Sa auch 22.30 (Mo erst 20.45 und Mi erst 20.30 statt 20.15)

und messen Ihren Blutzucker. Testen Sie jetzt Accu-Check Guide! &%2.3%(:%.42!,% Betreiber: Apotheker Dr. Marc Muchow e.K.

55543 Bad Kreuznach | Bosenheimer Str. 204 | Alzeyer 0671–65555 | mail@fernsehzentrale.de Straße 81 - 55543 Bad Kreuznach Apotheker Dr. Marc Muchow e.K. Wir sind für Sie da: MO – Fr 9:00Tel.: –Betreiber: 18:00 | SA 10:00 16:0099 19 0671/ 79–49 - Fax. 79 49 99 18

DIE SCHLÜMPFE Das verlorene Dorf

ab 0 J.

15.15

DIE HÜTTE Ein Wochenende mit Gott

17.45 außer Sa

THE BOSS BABY

ab 12 J.

DIE SCHÖNE UND DAS BIEST

18.00 außer Sa 2D: 14.45

FIFTY SHADES OF GREY Gefährliche Liebe

Fr + Sa 22.30

ab 6 J. ab 16 J.

EXPEDITION HAPPINESS

ab 0 J.

STRAUSS: DER ROSENKAVALIER

ab 0 J.

Fr + So 20.30, Sa 18.15

MET: Sa 18.30

SILENCE

ab 12 J.

WIR SIND DIE JUDEN AUS BRESLAU

ab 12 J.

SNEAK-PREVIEW

ab 16 J.

So 18.15

Mo 20.30

HIDDEN FIGURES

Feminale: Mo 20.00

PAULA

Feminale: Di 20.00

MAMMA MIA

Feminale: Mi 20.00

ALIEN: COVENANT

Preview: Mi 20.30

ab 0 J. ab 12 J. ab 0 J. ab 16 J.

Programmauskunft und Reservierung:

01805 - 54 66 54

www.pkhotels.eu

ab 6 J.

15.00

So 19.00, Di 16.00 - 20.00

Alzeyer Straße 81 - 55543 Bad Kreuznach Tel.: 0671/ 79 49 99 19 - Fax. 79 49 99 18

(14 Cent/Minute)

Die Grillsaison ist bald eröffnet! Immer freitags & samstags ab 18 Uhr auf der Park-Terrasse 19,80 EUR pro Person Start ab Freitag, den 2. 6. 2017

schlemmen

Genießen, entspannen und

an einem der schönsten Locations im Bad Kreuznacher Kurpark „unsere Park-Terrasse“ Wir freuen uns auf Ihren Besuch um Reservierung wird gebeten. Parkhotel Kurhaus Kurhausstraße 28 55543 Bad Kreuznach - Tel. 0671 802 271 oder reservation.parkhotel@pkhotels.eu


Aktuell

11. Mai 2017 | KW 19

Und weiter geht‘s mit Feiern

Kreuznacher Rundschau | 3

Vorwort Was für eine grandiose Idee! Wie mögen die Briefeschreiber ihre Korrespondenz eröffnet haben? An wen mögen sie was geschrieben haben? Wie viel Nachdenken war erforderlich, um einen solchen Brief zu schreiben. Darüber, was das eigene Leben gerade ausmacht, was bedeutsam, was erhaltenswert ist.

Samstag, 13. Mai: Diesmal wird zum Brückenfest geladen

Bad Kreuznach (bs). An 16 Ecken, Plätzen, Häusern, Kneipen, Kirchen und Brunnen steigt am Samstag, 13. Mai, das „Brückenfest 2017“. Nach langer Bauzeit, heftigen Beeinträchtigungen und schönem Ergebnis gibt´s von 10 bis 20 Uhr: Musik, Unterhaltung, Kultur, Essen und Trinken, Information und Spielaktionen. Das alles zwischen Korn-, Salz- und Eiermarkt, zwischen Alt- und Neustadt. Hier wächst zusammen, was zusammengehört. Am Eiermarkt – das ist der Platz

an der Nikolauskirche/Alt Berlin/ Michel Mort – starten Stadtführungen zu sehr unterschiedlichen Themen: Stadtspaziergänge ab Eiermarkt 11.00 Uhr: Die Haus-Wand als Lein-Wand 11.30 Uhr: Die Gestaltungssatzung – schöner wär’s, wenn’s schöner wär‘ 13.00 Uhr: Farbkollektion Neustadt – Alles so schön bunt hier?! 13.00 Uhr: Ein Haus am (Eller)bach 14.30 Uhr: Aus der Sicht des

Stadtplaners – Leben in der Kreuznacher Neustadt 14.30 Uhr: Atelierführung – Künstler im Historischen Stadtkern 15.30 Uhr: Chocolat – Ein kleiner Biss genügt 16.00 Uhr: Der Fischerplatz – ehem. Wolffcher Garten“ 17.30 Uhr: Das Jahngärtchen Und um 18 Uhr schließt das Brückenfest mit einem Konzert der Gruppe „Westwind“ auf dem Eiermarkt ab.

Am vergangenen Wochenende wurde ich im Rahmen einer Kulturveranstaltung auf eine Aktion der Stadt Rottweil aufmerksam gemacht. In Rottweil wurden am letzten Tag des Jahres 1999 Briefe in einer Postbox gesammelt, die die Rottweiler sozusagen an ihre UrUr-Enkel, an Menschen in einhundert Jahren, gerichtet haben. Die Box, so wurde es festgehalten, soll am 31. Dezember 2099 wieder geöffnet werden.

Und denken wir doch einmal gemeinsam zurück: Im Jahre 1917 befanden sich unser aller Vorfahren auf den scheußlichen Schlachtfeldern des Ersten Weltkrieges. Was hätten sie uns aus ihrem Leben erzählen und was hätten sie von uns wissen wollen? Können wir in ihren Augen stolz auf unsere Fortschrittlichkeit sein? Mir gefällt dieses Experiment, allerdings muss ich zugeben, dass mir mehr Fragen als zufriedenstellende Antworten einfallen. 

Ihre Bernadette Schier

Veranstaltungskalender Immer dienstags und freitags | 7.00 bis 13.00 Uhr: Wochenmarkt auf dem Kornmarkt in Bad Kreuznach. Immer dienstags | 13.30 bis 16.30 Uhr: Wanderung für Gäste in Bad Münster mit dem Pfälzerwald-Verein. Treffpunkt: Haupteingang Kurpark. Infos unter Tel. 0671-26228. Immer freitags | 16.30 bis 18.00 Uhr: Lernen Sie Bad Kreuznach kennen. „Bad Kreuznach – eine Einführung“ im Haus des Gastes. Die Teilnahme ist kostenfrei – und auch für Einheimische und Neubürger interessant. Immer freitags | 18.30 bis 22.30 Uhr: Piano-Musik in der Bar des Kurhauses. Eintritt frei.

Nies zieht Konsequenzen

Do. 11.05. | 16.00 - 17.00 Uhr: Vorlesenachmittag – Fünf Freunde von Enid Blyton. Veranstaltungsort Stadtbibliothek, Kreuzstraße 69, Bad Kreuznach.

Nach Wahlniederlage tritt der Sozialdemokrat von Ehrenämtern zurück

Do. 11.05. | 19.00 - 20.30 Uhr: Der Mensch im Labyrinth – Zur Geschichte und Bedeutung eines Ursymbols. Vortrag: Manfred Karl Böhm, DiplomTheologe und Publizist. Eintritt: 3,50 Euro, ermäßigt 3 Euro. Veranstaltungsort Haus des Gastes, Kurhausstraße 22-24, Bad Kreuznach.

Bad Kreuznach (bs). Als Konsequenz aus seiner Niederlage im Wahlkampf um den Posten des Landrats Bad Kreuznach zieht sich Hans-Dirk Nies (SPD) aus den meisten seiner Funktionen zurück. In einer persönlichen Erklärung informierte er die Medien: „Aufgrund der deutlichen Wahlniederlage um das Amt des Land-

rates bin ich mit Schreiben vom 2. Mai 2017 als Mitglied des Stadtrates, des Ortsbeirates und als Stellvertretender Ortsvorsteher Winzenheim zurückgetreten. Des Weiteren habe ich mein Amt als Schiedsperson für Winzenheim und meine Funktion als Mitglied des Verwaltungsrates der Sparkasse Rhein-Nahe niedergelegt.“

Zu seinem in der Hitze des Wahlkampfs angekündigten Rücktritt vom der hauptamtlichen Position des Beigeordneten des Landkreieses war in dieser Meldung nichts zu lesen. Die Allgemeine Zeitung Bad Kreuznach hatte allerdings berichtet, dass Hans Dirk Nies den Beigeordnetenposten nicht an den Nagel hängen wird.

Nachrichten der Polizei Nacht endete in der Gewahrsamszelle Ein 23-jähriger Beschuldigter provozierte am Samstag, 6. Mai, gegen 1.55 Uhr vor einem Schnellrestaurant am Europaplatz in Bad Kreuznach eine Gruppe von anderen jungen Männern. Die Gruppe wurde mehrfach bedroht und eine Person durch einen Faustschlag leicht verletzt. Bei der Personalienfeststellung wurden auch die eingesetzten

Beamten bedroht, was letztendlich die Verbringung des Mannes in die Gewahrsamszelle zur Folge hatte. Der Täter war erst wenige Stunden zuvor aus der Haft entlassen worden. Unbekannter überfiel 56-Jährige. Eine 56-jährige Frau befand sich am Freitag, 5. Mai, gegen 21.40 Uhr zu Fuß auf dem Heimweg in ihre Wohnung in Bad Kreuznach. Plötzlich sei in der Traubenstraße ein Mann auf sie zugekom-

men und habe sie körperlich angegriffen. Der Mann habe ihr die Handtasche entrissen und sei in unbekannte Richtung geflüchtet. Der Täter konnte trotz intensiver Fahndungsmaßnahmen und Personenkontrollen nicht mehr angetroffen werden. Hinweise auf den Täter nimmt die Polizeiinspektion Bad Kreuznach unter der Telefonnummer 0671-8811101, E-Mail pibadkreuznach@polizei.rlp.de oder jede Polizeidienststelle entgegen.

Fr. 12.05. | 16.00 - 17.00 Uhr: Kindertheater und Artistik – Der verrückte Obstkarren. Ein Theaterstück zum Thema Ernährung und Bewegung mit viel Musik, Stelzenlauf, Figurentheater, Bauchreden, Artistik und Jonglagen. Eintritt 3 Euro. Veranstaltungsort Stadtbibliothek, Kreuzstraße 69, Bad Kreuznach Fr. 12.05. | 18.00 - 21.00 Uhr: Repair Café – Bad Kreuznach Mitte. Veranstaltungsort AJK -Alternative JugendKultur Bad Kreuznach e. V, Planiger Straße 29, Bad Kreuznach. Sa. 13.05. und So. 14.05 | 11.00 - 18.00 Uhr: Frühlingsprobe. Weinprobe: die ersten Weine des neuen Jahrgangs werden vorgestellt und Gewölbekellerbesichtigung. Veranstaltungsort Weingut Paul Anheuser, Bad Kreuznach. Sa. 13.05. | 11.00 - 14.30 Uhr: Weinbergsführung „Ich zeige Dir das Paradies ...“. Führung durch die Bosenheimer Spitzenweinlage „Kreuznacher Paradies“ mit Erläuterungen zur Weinbereitung, Vegetation sowie dem Terroir. Kosten: 25 Euro pro Person inklusive Weinprobe und Brotzeit. Veranstaltungsort Vinothek Weingut Korrell Johanneshof, Bosenheim. Sa. 13.05. | 14.00 - 15.30 Uhr: Führung durch die Nikolauskirche – ein Spaziergang 750 Jahre Stadt- und Religionsgeschichte. Veranstaltungsort Kath. St. Nikolauskirche, Eiermarkt, Bad Kreuznach. Sa. 13.05. | 19.00 – 0.30 Uhr: Monkey-Jump-Festival in der Stadt. So. 14.05. | 14.00 - 17.00 Uhr: Historisch-geologische Wanderung. Teilnehmerbeitrag 6 Euro mit Gästekarte 4 Euro. Veranstaltungsort Haus des Gastes, Kurhausstraße 22-24, Bad Kreuznach.


Aktuell

4 | Kreuznacher Rundschau

Termine Bad Kreuznach

Rundgeschaut beim Säuglingskurs Im Diakonie-Krankenhaus wird die Babypflege „von Mann zu Mann“ vorbereitet

Hofgartenschule

Versammlung Am Donnerstag, 11. Mai, findet um 19.30 Uhr die Mitgliederversammlung des Fördervereins der Hofgartenschule im Lehrerzimmer des Gebäudes „Reitschule“, Hofgartenstraße 14, statt. Mitglieder sind eingeladen.

Dr. Erhard Prieger

Stadtführung Zur ersten kostümierten Stadtführung als Kur- und Badearzt Dr. Erhard Prieger, der vor 200 Jahren nach Kreuznach kam, lädt Gästeführer Wolfgang Reiche ein, der über viele Jahre auch den Schutzmann Herrmann Wiechert verkörperte. Die Führung findet anlässlich des Brückenfestes am Samstag, 13. Mai, 16 Uhr, ab dem Eiermarkt statt und ist kostenfrei. Sie charakterisiert den äußerst rührigen Mediziner und vor allem professionellen Netzwerker und beleuchtet den Auftakt des Kurwesens in Kreuznach zu Beginn der 1820er-Jahre. Der Verlauf des informativen Spaziergangs führt die Teilnehmer über die neue Nahebrücke, vorbei an den prächtigen Fassaden des Hauses von Radon-Entdecker Dr. Karl Aschoff (ehemals Schwanen-Apotheke). Weiter geht es zum Prieger-Denkmal an der Pauluskirche und auch zum Kurgebiet, dem Schwerpunkt des Rundgangs mit seinen zahlreichen Kureinrichtungen. Diese werden in einer kleinen Fotoausstellung im Bäderhaus erläutert. Die Führung dauert etwa eine Stunde. Der nächste Termin einer Prieger-Führung ist am Samstag, 3. Juni, 16 Uhr (Pfingstsamstag).

KW 19 | 11. Mai 2017

von Natascha Lind Bad Kreuznach. Kurse im Umgang mit Babys gibt es viele. Einen besonderen hat die Elternschule des Diakonie-Krankenhauses in ihrem Programm: den „Säuglingspflegekurs von Mann zu Mann“. Darin lernen Väter und werdende Väter mithilfe von speziellen Puppen unter anderem, wie man ein Baby wickelt, anzieht und badet. Vor allem aber kommen Themen zur Sprache, die die Herren etwa

in Paarkursen lieber verschweigen könnten. Konkret tauchen Themen wie „Ich habe Angst, bei der Geburt völlig hilflos zu sein“ oder „Muss ich wirklich die Nabelschnur durchschneiden?“ auf. Neben dem hohen praktischen Anteil wird der Austausch untereinander groß geschrieben. Besprochen wird auch, wie man ein Kinderzimmer einrichtet, was man tut, wenn das Baby nicht schlafen möchte und wie die Ernährung des Kindes in den ersten Monaten

aussieht. Der Kurs wird bewusst klein gehalten, damit gezielt auf die Männer eingegangen werden kann, sie die Möglichkeit haben, üben zu können und individuell Probleme gelöst werden können. Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger sowie Praxisanleiter der Schulen für Gesundheits- und Pflegeberufe der kreuznacher diakonie, Michael Färber, leitet den Kurs und gibt den Männern bei all ihren Fragen Tipps und Antworten. Ein besonderer Kurs der

Elternschule – Zeit für ein neues „Rundgeschaut“. Der nächste „Säuglingskurs von Mann zu Mann“ findet am Samstag, 22. Juli, von 9.30 bis 12.30 Uhr in den Räumen der Elternschule, im Erdgeschoss des Personalwohnheims der Stiftung kreuznacher diakonie, Rheingrafenstraße 21 in Bad Kreuznach, statt. Die Kosten betragen 20 Euro. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an faerbemi@kreuznacherdiakonie. de.

Michael Färber, Kursleiter:

Dennis Hert:

„Ich bin sehr zufrieden mit meinen ‚Männern’. Sie waren alle mit großem Interesse bei der Sache und sind alle sehr talentiert. In einem Säuglingskurs von Mann zu Mann ist die Hemmschwelle gering, wenn die Männer untereinander sind: In lockerer Atmosphäre können sie sich austauschen.“

„Hier haben wir die Möglichkeit, üben zu können. Wir bekommen Unterstützung, Struktur und Sicherheit und können Ängste abbauen. Die Puppen leben noch. Wenn wir es mit Puppen schaffen, wird es mit dem Kind ein Leichtes sein (lacht).“

Jens Wolf:

Jörg Schauß:

„Ich bin in den Kurs gekommen, um damit meine Frau unterstützen zu können, wenn das Kind da ist, und keine Katastrophen geschehen. Meine Frau soll auch mal freie Zeit haben und ich möchte mir die Arbeit mit ihr teilen.“

„In drei Stunden haben wir viele Informationen – ohne Mitschreiben, was uns eventuell abgelenkt hätte – und für zu Hause auch einen Ratgeber bekommen. So können wir entspannt nachlesen, was wir heute gelernt haben; und das war sehr viel.“

Christian Schell:

Patrick Jung:

„Ich habe erwartet, was wir gelernt haben: Wie halte ich das Kind, wie wird es gebadet und wie gehe ich sicher mit ihm um. Das Kind könnte jetzt schon da sein, denn ich glaube, ich bin nun gut gerüstet.“

„Der Kurs ist empfehlenswert: Kurzweilig, gut erklärend, witzig, humorvoll und vor allem informativ, praxisnah und umfangreich. Ich finde, jeder Vater sollte so einen Kurs besucht haben. Außerdem ist der Kursleiter gut.“

Bittmann zeigt Bilder

Fischertor Am Samstag, 13. Mai, öffnet Christel Bittmann ihre (ebenerdige) Kellertür im Atelier am Fischertor, Magister-Faust-Gasse 24, von 12 bis 17 Uhr, um ihre Bilder zu zeigen.


11. Mai 2017 | KW 19

Kreuznacher Rundschau | 5

Raiffeisen Weinsheim

Spar-Heizöl Holzpellets

 08 000 345 345 gebührenfrei

www.Raiffeisen-Hunsrueck.de

Pro sp ek te in der Rund schau Sprechen Sie uns an! Wir verteilen günstig und zuverlässig über unsere eigenen Zeitungszusteller im Rhein-Nahe-Verbund. Bad Kreuznach und Bingen

Golf-Erlebnistag Einfach vorbeikommen, kostenlos ausprobieren, Spaß haben!

Abgabefrist der Steuererklärung 2016 Termin 31.05.2017! Termin: 31.05. Für die Abgabefrist gilt grundsätzlich Folgendes: Wer zur Abgabe der Steuererklärung verpflichtet ist, muss diese bis zum 31.05. des nächsten Jahres abgeben. Automatische Fristverlängerung 31.12. Auf der sicheren Seite sind all jene, die einen Lohnsteuerhilfeverein mit ihrer Einkomemsteuererklärung beauftragen. Für sie gilt nicht der 31.05. als Stichtag, sondern der 31.12. Freiwillige Abgabe der Steuern 2013 bis 2016 Wer nicht zur Abgabe verpflichtet ist, aber abgeben möchte, da z.B. eine Steuererstattung erwartet wird, kann die Erklärung bis zu vier Jahre später einreichen. Abgabe lohnt: 901 € durchschnittliche Erstattung laut Statistischem Bundesamt (Stand 07/2016).

Tel. 0671-79 60 76 13 Joachim Kübler

Aktuell Lohnsteuerhilfeverein e.V. Beratungsstellenleiterin Silke Müller Robert-Touzet-Straße 43 (Nähe JET-Tankstelle, Bosenheimer Straße) 55543 Bad Kreuznach Telefon 0671 - 200 43 46 Mobil: 0174 - 906 07 72 www.kreuznacherlohnsteuerhilfe.de

Wir kommen auch zu Ihnen

Maß- und Änderungsfachatelier

Silhouette

Maßanfertigungen – Änderungen – Nähkurse Inh.: Katharina Scheer-Hoppen Staatl. gepr. Bekleidungstechnikerin und Damen- und Herrenschneidermeisterin

14. Mai 2017 11:00 bis 16:00 Uhr Golfclub Nahetal e.V. – Bad Kreuznach Drei Buchen • 55583 Bad Kreuznach, OT Bad Münster am Stein Ebernburg

Telefon: 06708 2145 • www.golfclub-nahetal.de

Franz-Marc-Str. 1 · 55543 Bad Kreuznach 0671-8959977 oder 0171-5292900 Atelier-silhouette@gmx.de Termine nach telefonischer € Vereinbarung

10

Gutschein

€ ab einem Auftragswert von 30 €

Rheinland-Pfälzische GoldböRse

Ihr Goldspezialist in Bad Kreuznach

Ankauf von Altgold, Silber, versilbertes Besteck

Geeichte Waage, wie gesetzl. vorgeschrieben Kostenlose Goldanalyse - Wertschätzung durch unser geschultes Personal Direkter Ankauf durch die Rheinland-Pfälzische Goldbörse, d.h. keine Zwischenhändler, dadurch können wir Bestpreise bezahlen Sofortige Barauszahlung

e: Wir kaufen Markenuhreng..wi. lin eit Br Rolex, Cartier,

ie Machen S gold Ihr Zahn zu Geld!

Wir k aufen Bern auch stein e an Zahngold - auch ungereinigt

Keine Terminvereinbarung nötig Seriöse und diskrete Abwicklung Kostenlose Hausbesuche nach Vereinbarung Selbst der weiteste Weg lohnt sich

Seriöse Beratung, Fachbetrieb Goldschmuck - Bruchgold - Antikes Münzen & Barren in jeder Form

Kreuzstraße 51 · 55543 Bad Kreuznach · Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 11.00 - 16.00 Uhr (oder nach Vereinbarung), Samstag nur nach telefonischer Vereinbarung: 0172 / 2 66 09 29


KULTUR

6 | Kreuznacher Rundschau

KW 19 | 11. Mai 2017

Comedy mit Alain Frei

Volksbegehren

Schweizer geht Klischees auf den Grund

Stiftung Kleinkunstbühne mit Jürgen Becker

Bad Kreuznach. Am Sonntag, 14. Mai, tritt der Schweizer Comedian Alain Frei um 19.00 Uhr im Jake & Son, Gensinger Straße 18, auf. Einlass ist um 17.00 Uhr. Was in der Welt passiert, holt Alain Frei sich auf die Bühne, lausbübisch nimmt er die Erscheinungen des modernen Lebens auf die Schippe und bleibt stets bewundernswert sorglos und erfrischend. Er spricht über das Schwarzweiß-Denken in unserer Welt, was uns wirklich trennt und was uns verbindet. Schubladendenken ist ihm ein Gräuel und mit viel Humor und Selbstironie räumt er so einige Klischees aus dem Weg.  Foto: Jonas Sorgalla

Tickets im Vorverkauf zu 15,90 Euro inklusive System- & VVK-Gebühr gibt es zum Selbstausdrucken unter www.ticket-regional.de oder bei den bekannten Vorverkaufsstellen und im Jake & Son.

Gemeindefest Gefeiert wird rund um die Pauluskirche

Bad Kreuznach. Die Stiftung Kleinkunstbühne im Haus des Gastes, präsentiert am Dienstag, 23. Mai, 20.00 Uhr, zum dritten Mal Jürgen Becker – dieses Mal mit seinem Programm „Volksbegehren“. Nach diesem Parforce-Ritt durch die Kulturgeschichte der Fortpflanzung wissen Sie genau Bescheid über das, was Sie schon immer wissen wollten. „Becker der Entdecker“ (wie eine WDR-Serie mal hieß) hat uns schon auf den Dritten Bildungsweg geschickt, in die Kunstgeschichte eingeführt, hat uns den rheinischen Kapitalismus und die Religionen der Welt erklärt.

Nun also Liebe, Lust und Leidenschaft. Der „Mitternachtsspitzen“-Chef widmet sich dem, was ihm als Kölner alles andere als heilig ist: Religion und Sex. Natürlich mit einem philosophischen Blick durchs Schlüsselloch – so wie wir das von ihm kennen: Mal feinsinnig, mal derb, aber immer mit einem Augenzwinkern. Und wie immer hat er natürlich messerscharf recherchiert. Das Mysterium Fortpflanzung beginnt bei Adam und Eva und endet im Hier und Heute. Sex ist Thema Nummer eins. Das gilt in der Tier- und Pflanzenwelt genauso wie bei Menschen, Göttern, in Kunst, Literatur oder Religion. Und doch ist das Thema oft mit Peinlichkeit oder Scham belegt. Jürgen Becker fragt sich, kann Religion diese Scham erklären? Schließlich hat Kirchenvater Augustinus schon postuliert, dass Sex ausschließlich der Fortpflanzung und nicht dem Spaß zu dienen hätte. Mit rheinischer Toleranz beleuchtet der Kölner die wichtigste Nebensache der Welt – immer tiefgründig, nie oberflächlich. Begleitend dazu zeigt er die Zeugnisse der Kunstwelt aller Epochen zu diesem Thema. Von Rembrandt über Courbet bis Magritte. Jürgen Becker, das ist allerfeinste Unterhaltung mit intellektuellem Tiefgang. Vorverkauf: Touristinfo, 0671-8360050 oder www.kreuznacher-loge.de.

Loopings mit dem Cello Die glanzvollen Tage der Kurstadt – Kreuznach anno 1886

Stephan Schrader öffnet Klang-Wundertüte

Eine literarische Skizze von Marita Peil

der klassische Cellist – er ist Mitglied der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen – durch sein abwechslungsreiches Programm, das sich leicht und selbstverständlich zwischen verschiedenen Stilen bewegt. Swingende Rhythmik und satter Celloklang in allen Registern prägen den Sound seines Debutalbums „Cello-Loop“, ob es Bearbeitungen von Beethoven, Gershwin oder Morricone oder Eigenkompositionen sind.

Bad Kreuznach. Am Donnerstag, 18. Mai, 18.00 Uhr, findet in der Heimatwissenschaftlichen Zentralbibliothek, St.Wolfgang-Chor, Hospitalgasse 6, eine literarische Skizze mit Marita Peil über „die glanzvollen Tage der Kurstadt anno 1886“ statt. Der Eintritt ist frei; um eine Spende wird gebeten. Im 19. Jahrhundert entwickelte sich Kreuznach zu einer Badestadt. Kuren war en vogue und Kreuznach eine von vielen Kurstädten, die nicht nur von Erholung und Heilung suchenden Menschen frequentiert wurde, sondern auch von solchen, die einem Trend der Zeit folgten und Zerstreuung, Gesellschaft und Unterhaltung suchten. Ein Mittelpunkt des Badebetriebes war das Kurhaus, das mit den verschiedensten Angeboten warb, wobei insbesondere die Musikveranstaltungen der Kurkapelle die Badegäste anzogen. Daneben boten ihnen die innerstädtischen Promenaden, diverse Ausflugsziele, eigens eingerichtete Spazierwege, Feste und

Veranstaltungen ausreichend Kurzweil. In dieser Zeit wurde Unterhaltungsliteratur veröffentlicht, Novellen und Salon-Romane, welche auch die Badestadt Kreuznach als Handlungsort und einen dortigen Kuraufenthalt als Bühne ihrer Charaktere nutzte. An diese Tradition will Marita Peil, Trägerin des Kultursonderpreises 2013, anknüpfen. Sie hat für das diesjährige 200-jährige Badjubiläum eine Erzählung geschrieben, die das Bad in der Zeit um 1886 auferstehen lässt. Frau Peil lässt ihre Personen an den damaligen Originalschauplätzen agieren und verrät damit ihre profunde Kenntnis der historischen Quellen aus dieser Zeit. Im Mittelpunkt der Geschichte steht eine adligen Dame, Sophie Gräfin Hohenfels, die im „Hotel du Nord“ abgestiegen ist ...

Bad Kreuznach. Eigentlich glaubt man zu wissen, wie ein Cello klingt. Aber am Sonntag, 14. Mai, 17.00 Uhr, können sich Musikfreunde einen ganz neuen Hörgenuss gönnen, wenn im Haus des Gastes auf Einladung des Künstlerbahnhofs Ebernburg der Bremer Cellist Stephan Schrader seine Klang-Wundertüte öffnet. Computertechnik macht es möglich: Ein Cello klingt wie eine Band, wie ein ganzes Orchester, wenn Stephan Schrader sein Cello mit der Loopmaschine verkabelt. Mit humorvoller Moderation führt

Einfallsreich geht Stephan Schrader mit den Möglichkeiten seines Instruments und der Loopmaschine um, die sein Spiel aufnimmt und in Schleifen wieder abspielt: Da hören wir einstimmige ruhige Einleitungen oder zweistimmige Kanons mit tänzerischer Begleitung. Berauschende Klangtürme bilden sich aus kontrastierenden Schichten: mal aus singendem Cellospiel oder bassigem Pizzicato, dann aus Banjo-Klängen und perkussiven Effekten, schließlich aus humorvollen Vokalisen und Mundgeräuschen bis hin zu Tierimitationen. Erweitert wird die Klangpalette auch durch Effektgeräte wie Delay, Hall und Kompressor. Besonders innig verschmilzt der virtuose Cellist mit seinem Instrument, wenn er gleichzeitig spielt und unisono singt. Tickets für 15 Euro gibt es bei der TouristInformation im Haus des Gastes, 06718360050 oder unter www.ticket-regional.de.


11. Mai 2017 | KW 19

Kreuznacher Rundschau | 7

BI

CADEAU Geschenke

&

Wohnaccessoires

TT EG EIN UT lö Sch SE EI N! NE

RäumungsveRkauf wegen geschäftsaufgabe

Ab SOFORT NOchmAl REDUZIERT! Unsere Marken sind unter anderen:

Turmstraße 1• 55543 Bad Kreuznach ( 0671 - 483 25 74 · eMail: cadeaukreuznach@web.de Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 9.30 - 18.00 Uhr Sa. 9.30 - 16.00 Uhr Raiffeisen-Tankstelle24 55595 Weinsheim

Marcus Kleist GaLaBau

immer Rabatt mit

dern! jetz t anfor Transponder/Card

Portugieserweg 13 · 55583 Bad Kreuznach

 0 67 58/9 30-60 . www.raiffeisen-hunsrueck.de

Alles rund ums Haus • Außenanlagen • Garten- und Landschaftsbau • Bagger- und Pflasterarbeiten Tel: 06708 / 641312 · Mobil: 0160 / 97541236 E-mail: marcus@kleist-galabau.de · www.kleist-galabau.de

Schnäppchen in die V.A. Emirate Iberotel Miramar Al Aqah Beach Resort ***** Fliegen Sie direkt mit der Emirates ab/bis Frankfurt und wohnen im luxuriösen 5 * Iberotel. Lassen Sie sich verwöhnen und genießen Sie die Sonne des Orients. Erleben Sie 1001 Nacht z.B. vom 14-21.06.2017* Pro Person ab

496,-

Euro.

*weitere Abflugtermine und Preise in unserem Reisebüro

Michaela Bernhard empfiehlt:

m & b Reiseteam

Wormser Straße 1 • 55543 Bad Kreuznach • Tel.: 0671/837770 mail@mbreiseteam.de • www.holidayland-badkreuznach.de


Aktuell

8 | Kreuznacher Rundschau

KW 19 | 11. Mai 2017

Stadtwald und Nahetal Für Neustadt und Eiermarkt Historisch-geologische Wanderung Bad Kreuznach. Am Sonntag, 14. Mai, 14.00 Uhr lädt die Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH zu einer historisch-geologischen Wanderung mit Stadtführer Peter Ovie ein. Die drei-stündige Wanderung beginnt am Haus des Gastes und führt dann über den Kauzenberg, den Oranienberg zum Stegfels oberhalb von Bad Münster am Stein und zurück durch das Salinental und über die Roseninsel. Während der Wanderung wird insgesamt ein Höhenunterschied von 155 Metern überwunden. Festes Schuhwerk ist daher erforderlich. Die Mühe des Aufstiegs zum Oranienberg wird

durch eindrucksvolle Ausblicke in das Salinental, auf die Roseninsel, das Kurgebiet, die Altstadt von Bad Kreuznach bis hin zum rheinhessischen Hügelland belohnt. Thematisiert wird auf diesem Abschnitt die Entstehung der Kreuznacher Vulkanberge mit den ausgedehnten Geröllhalden (Rosseln) sowie die Tiefenerosion der Nahe während der Eiszeit. Die Wanderung endet am geschichtsträchtigen Kurhaus. Start und Ende der Wanderung: Haus des Gastes, Kurhausstraße 22-24, Bad Kreuznach. Beginn 14.00 Uhr, Teilnehmerbeitrag 6 Euro, ermäßigt 4 Euro.

Festliches Konzert Das Paulus-Oratorium in der Pauluskirche Bad Kreuznach. Am Sonntag, 21. Mai, findet um 17.00 Uhr in der Pauluskirche in Bad Kreuznach die Aufführung des Oratoriums „Paulus“ von Felix MendelssohnBartoldy statt. Mit diesem festlichen Konzert leistet die Konzertgesellschaft Bad Kreuznach ihren Beitrag zum Reformationsjubiläum im Rahmen des rheinlandpfälzischen Kultursommers. Das zweiteilige Werk behandelt die der biblischen Apostelgeschichte entnommenen wesentlichen Stationen aus dem Leben des Paulus. Im ersten Teil erscheint er noch als der Christenverfolger Saulus, der auf dem Weg von Jerusalem nach Damaskus eine göttliche Offenbarung

erfährt und sich zum Apostel Paulus wandelt. Im zweiten Teil wird dann seine Missionstätigkeit dargestellt. Das musikalische Geschehen vollzieht sich in Rezitativen und Arien sowie in vielfältigen Chören, die von starken Rhythmen ebenso geprägt sind wie von romantischlyrischer Ausdrucksweise. Kartenvorverkauf Karten sind ab sofort im Vorverkauf zum Preis von 25 Euro, 20 Euro und 15 Euro (ermäßigt 14 Euro und 8 Euro) bei AD OPTICUM, Mannheimer Straße 75, Ecke Kornmarkt und bei der Tourist-Information im Haus des Gastes erhältlich.

Sozialkritisch, humorvoll oder entwaffnend persönlich

Peter Lenz Band im Dudelsack Bad Kreuznach. Am Freitag, 12. Mai, findet im Musik- und Kulturkeller Dudelsack, Rüdesheimer Straße 44, ein Konzert der „Peter Lenz Band“ (Folk, Rock, Blues) statt. Zu Beginn der achtziger Jahre gründet Peter Lenz zusammen mit seinem Bruder und ein paar Freunden die V. Lenz Band. Beeinflusst durch Gitarristen wie Jimi Hendrix und Rory Gallagher und die Vorbilder Bob Dylan und Rio Reiser erspielt sich die Gruppe mit ihren treibenden DeutschrockNummern bis Mitte der Achtziger durch unzählige Kneipenauftritte, Open Airs und Jugendveranstaltungen einen Namen in der Nordpfalz.

Schon bald kommen zu den eigenen Songs Nummern einiger bekannter Rock- und Bluesgrößen der Sechziger und Siebziger hinzu. Es folgen Auftritte der V. Lenz Band mit Kraan, Checkpoint Charly, Guru Guru, den Straßenjungs, Zeltinger, Embryo und einigen anderen bekannteren Bands. Mit sozialkritischen aber oftmals auch humorvollen oder entwaffnend persönlichen Texten über Verlierer und Gewinner, über Hoffnung, über Enttäuschung und Selbstbetrug unterhält Peter Lenz auf anspruchsvolle Weise sein Publikum. Beginn 21.00 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr, Eintritt 8 Euro

Lewentz überreichte Förderbescheid über 800.000 Euro Bad Kreuznach. Den Bewilligungsbescheid über weitere 800.000 Euro aus dem Förderprogramm „Aktive Stadtzentren“ brachte Innenminister Roger Lewentz höchstpersönlich ins Stadthaus. Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer nutzte den Besuch aus Mainz, um sich für die Unterstützung des Landes zu bedanken, ohne die die „gute Stadtentwicklung in Bad Kreuznach nicht möglich gewesen wäre“. Denn seit 1971 sind über die verschiedenen Förderprogramme für Sanierung und Entwicklung 41,8 Millionen Euro nach Bad Kreuznach geflossen. Die aktuellen 800.000 Euro sollen der Modernisierung der Neustadt und der Gestaltung des Eiermarktes als autofreien Platz zugute kommen. Die Oberbürgermeisterin wird Minister Roger Lewentz schon bald wieder in Bad Kreuznach

Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz überreichte der Oberbürgermeisterin der Stadt Bad Kreuznach, Dr. Heike KasterMeurer, den Bewilligungsbescheid aus dem Förderprogramm „Aktive Stadtzentren“. Foto: Hj Rehbein begrüßen können. Gemeinsam werden sie die zentrale Landesveranstaltung zum Tag der Städtebauförderung am Samstag, 13. Mai, eröffnen. An diesem Tag werden auch die Alte Nahebrü-

cke und die Mühlenteichbrücke mit dem Brückenfest offiziell freigegeben, deren Sanierung zu einem Großteil aus dem Förderprogramm „Aktive Stadtzentren“ finanziert wurde.

Flaschen, Zaun und Matratze Im Schnitt sechs Kilometer für mehr Sauberkeit in Winzenheim Winzenheim (red). 18 Winzenheimerinnen und Winzenheimer sammelten bei herrlichem Frühlingswetter am vergangenen Samstag Müll in und um ihren Stadtteil ein. Vom städtischen Bauhof mit Warnwesten, Handschuhen, Greifzangen und genügend Müllsäcken professionell ausgestattet, machten sich die zahlreichen Helfer ans Werk. Fünf Arbeitsgruppen teilten sich so auf, dass in drei Stunden möglichst viel Fläche durchsucht werden konnte. Gemeindearbeiter Adolf Beisiegel fuhr das Entsorgungsfahrzeug und entlastete die Fußgruppen damit regelmäßig von ih-

rem Ballast. Größter Fund war ein Holzzaun, aber auch ein Einkaufswagen, einige Reifen und Felgen, Stühle, ein Wasserschlauch, Matratzen und zahlreiche Flaschen und Plastikabfälle aller Art mussten eingesammelt und entsorgt werden. Damit hatten sich die Helfer den abschließenden Imbiss in der Kita „Zur Klaster“ als Dankeschön des Ortsvorstehers redlich verdient. Die mit Schrittzählern ausgestatteten „Müllmänner und -frauen“ wiesen nach, dass mit der Aktion das Tagessoll an Bewegung erfüllt wurde: Im Schnitt lief jeder rund sechs Kilometer. So unterstützte die gemeinnützige Tätig-

keit nicht nur die Gemeinde, sondern trug auch etwas zur eigenen Fitness bei. Auch Golden-Retriever-Hündin Lilly begleitete die Aktion zum zweiten Mal sehr eifrig. Ortsvorsteher Mirko Helmut Kohl freute sich sehr über die engagierten Helfer und die gute Stimmung. Er bedankte sich auch bei den nicht anwesenden Unterstützern wie dem Bauhof, dem Abfallwirtschaftsbetrieb, der den Container zur Entsorgung des Mülls zur Verfügung gestellt hatte, und bei örtlichen Winzern für den Wein zum Imbiss. Das Bild zeigt alle Helfer beim Start am Scheunenplatz.


Herzlich Willkommen beim

© Achim May

Brückenfest nahe(b)rücken

S

traßenfest

An 16 Ecken, Plätzen, Häusern, Kneipen, Kirchen und Brunnen steigt am Sa. 13. Mai 2017 das „Brückenfest 2017“. Nach langer Bauzeit, heftigen Beeinträchtigungen und schönem Ergebnis gibt´s am 13. Mai 2017, von 10 – 20 Uhr: Musik, Unterhaltung, Kultur, Essen und trinken, Information und Spielaktionen. Das alles zwischen Korn-, Salz- und Eiermarkt, zwischen Altund Neustadt. Hier wächst zusammen, was zusammengehört. Feiern Sie mit. Umsonst und draußen. Herzlich willkommen.

Sa., 13. Mai 2017 10-20 Uhr I Nahebrücke bis Eiermarkt Spiel, Spaß und Köstlichkeiten

Livemusik

Infostände und Besichtigungen

Wir sorgen für Entspannung. Ob Neuanschluss oder Notfall: Wir sind immer für Sie vor Ort. Zuverlässig und schnell. Dafür sorgen wir.

www.kreuznacherstadtwerke.de

schenk ebbes ! Mannheimer Str. 60 Bad Kreuznach Tel. 06 71 32686 www.hutvetter.de Seit über 11 Jahren in der Altstadt

Immer dieErlebnisse perfekte Reise verbinden

Das Reisebüro in der Altstadt - Über 20 Jahre Berufs- und Reiseerfahrung Ihr kompetenter Ansprechpartner für Pauschalreisen, Last Minute Urlaub, Cluburlaub, Studienreisen, Kreuzfahrten, Autoreisen und insbesondere Australien und die Südsee

Ihr Urlaubstelefon: 0671/44443 Für alle Reisebuchungen zwischen 1. und 31. Mai 2012 halten wir eine kleine Überraschung für Sie bereit! (Einfach Anzeige ausschneiden und mitbringen)

Tel.: 0671 / 44443

FLUGBÖRSE Bad Kreuznach | Mannheimer Str. 48 Tel.: 0671/44443 | www.flugboerse.de/badkreuznach

Das Geschenkelädchen im historischen Stadtkern von Bad Kreuznach Mannheimer Straße 55 Öffnungszeiten: Mo-Fr: 10.00-18.00 Uhr Sa: 10.00-16.00 Uhr


Aktuell

10 | Kreuznacher Rundschau

Termine Bad Kreuznach

KW 19 | 11. Mai 2017

21. Filmfestival Feminale

Pflanzentauschbörse

Filme stellen sehr verschiedene Frauen in den Mittelpunkt

Dorfplatz

Bad Kreuznach (red). Zum 21. Filmfestival Feminale lädt der Förderverein für das Frauenhaus Bad Kreuznach e.V. vom Montag bis Mittwoch, 15. bis 17. Mai 2017, in das Kino Cineplex ein. Wieder erzählen die Filme spannende und unterhaltsame Geschichten von ganz unterschiedlichen Frauen, mal dokumentarisch, mal dramatisch, mal mit viel Musik und Humor.

Ippesheim. Die Ippesheimer Pflanzentauschbörse findet am Samstag, 13. Mai, von 11 bis 13 Uhr auf dem Ippesheimer Dorfplatz statt. Hobbygärtner haben die Gelegenheit, eigene Blumenoder Gemüsepflanzen, Stauden und andere Gewächse gegen Pflanzen anderer Besucher einzutauschen. Sie haben keine Tauschware? Kein Problem. Bei Kaffee und Kuchen besteht die Gelegenheit, Kenntnisse und Erfahrungen in der Gartenarbeit mit anderen Hobbygärtnern zu teilen.

Bei zwei Filmen, „Unerkannte Heldinnen“ und „Paula“, wurden Sascha Schmidt (vom Cineplex) beziehungsweise Ronja Jacob eine Einführung geben. Die Vorstellungen beginnen um 20.00 Uhr. Die Eintrittskarten werden kostenlos (jeweils maximal 4 Tickets) ab 19 Uhr im Kinofoyer ausgeben. Der Förderverein kann das Filmfestival mit der Unterstützung zahl-

reicher Sponsoren und dank Kooperation mit dem Cineplex organisieren. Diese Unterstützung deckt die Kosten, sodass die Spenden abzugsfrei dem Frauenhaus zur verfügung gestellt werden können. Das bislang beste Spendenergebnis wurde mit knapp 5.000 Euro im Jahr 2016 erzielt. Insgesamt kamen nach Angaben von Helga Baumann bei den Feminale-Festivals rund 60.000 Euro zusammen.

Im Dudelsack Am Samstag, 13. Mai, findet im Musik- und Kulturkeller Dudelsack, Rüdesheimer Straße 44, ein Konzert der Band „The Greyhorns“ (Funk, Rock, Soul) statt. Das neunköpfige Ensemble bringt Klassiker legendärer Bands wie Chicago, The Commodores, The Committments, James Brown oder den Blues Brothers authentisch auf die Bühne. Dafür sorgten die starke Bläsersektion um Ulli Bergjohann (Posaune) sowie Michael Klimo (Trompete) und Holger Hunnius (Saxofon). Aber auch neuere Musik von Daft Punk, Bruno Mars oder Avicii wird stilecht präsentiert. „The Greyhorns“ live – ein seltenes, aber sehr hörenswertes Live-Erlebnis mit Musik aus fünf Jahrzehnten. www.greyhorns.de Beginn: 21 Uhr, Einlass ab 19 Uhr Eintritt: 5 Euro

BME. Am Sonntag, 14. Mai, findet beim Golfclub Nahetal in Bad Münster am Stein-Ebernburg, Drei Eichen, ein Golf-Erlebnistag statt: Hier haben alle, die immer schon wissen wollten, wie es sich anfühlt, die kleine weiße Kugel mit Geschwindigkeit in die Luft zu schießen, die Möglichkeit, den Golfclub Nahetal mit seinem 60 Hektar großen „Grün“ und den Golfsport kennenzulernen.

Diskussionsabend

Islam „Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen“ ist die bisher noch nicht erzählte unglaubliche Geschichte von Katherine Johnson (Taraji P. Henson), Dorothy Vaughan (Octavia Spencer) und Mary Jackson (Janelle Monde). Eine leidenschaftliche Hommage an drei herausragende afroamerikanische Frauen, die zu Beginn der 60er-Jahre bei der NASA arbeiten und maßgeblich an einem der wichtigsten Ereignisse der jüngeren Zeitgeschichte beteiligt sind. Die brillanten Mathematikerinnen sind Teil jenes Teams, das dem ersten US- Astronauten John Glenn die Erdumrundung ermöglicht. Eine atemberaubende Leistung, die der amerikanischen Nation neues Selbstbewusstsein gibt, den Wettlauf ins All neu definiert und die Welt aufrüttelt. Dabei kämpft das visionäre Trio um die Überwindung der Geschlechter- und Rassengrenzen. USA, 2017, 127 Minuten

Paula: Worpswede, 1897. Schon bei ihrer ersten Begegnung spüren die 21-jährige Paula Becker und der elf Jahre ältere Otto Modersohn eine besondere Verbindung. Aus ihrer gemeinsamen Leidenschaft für die Malerei wird die große Liebe. Als sie heiraten, führen sie eine Ehe fernab von gängigen Mustern ihrer Zeit. Eine Beziehung in satten Farben, reich an Konturen und mit Spuren von Kämpfen. So wie die Gemälde der jungen Frau, die mutig nach dem Leben greift und die als Paula Modersohn-Becker in die Kunstgeschichte eingehen wird. Gegen alle Widerstände lebt sie ihre Vision von künstlerischer Selbstverwirklichung und ihre romantische Vorstellung von Ehe und Liebe. Deutschland, 2016 123 min, FSK 12, Biographie/Drama Regie: Christian Schwochow Mit: Carla Juri, Albrecht Abraham Schuch, Roxane Duran

Mamma Mia: Sophie hat endlich den Mann ihrer Träume gefunden und möchte mit ihm den Bund fürs Leben eingehen. Doch für die perfekte Hochzeit fehlt ihr vor allem eines: ihr Vater. Denn leider hat sie den nie kennengelernt und somit auch niemanden, der sie am schönsten Tag im Leben einer Frau zum Traualter führen könnte. Im Tagebuch ihrer Mutter findet sie jedoch gleich drei Männernamen, die als ihr Erzeuger infrage kommen würden. Und so lädt sie kurzerhand einfach alle ein. USA, 2008, 109 min, FSK 0, Musikfilm/Komödie Regie: Phyllida Lloyd Mit: Amanda Seyfried, Christine Baranski, Julie Walters, Meryl Streep, Pierce Brosnan.

Kreuznacher Frauentreff

Strickcafé Bad Kreuznach. Der Kreuznacher Frauentreff e.V. in der Klappergasse 15, trifft sich am Dienstag, 16. Mai, 15 Uhr, zum Strickcafé. Auskunft gibt es unter Tel. 06707228012

Erlebnistag

Fünf Stunden volles Programm: Der Golf-Erlebnistag lädt die ganze Familie von 11 bis 16 Uhr ein.

Stadtverband

The Greyhorns

Golfclub Nahetal

Das Motto des Tages lautet: vorbeikommen, ausprobieren und Spaß haben.

FDP-Mitgliederversammlung Der Stadtverband der FDP Bad Kreuznach lädt alle Mitglieder zur ordentlichen Mitgliederversammlung am Dienstag, 16. Mai, 19.30 Uhr, ins Sympathiehotel Fürstenhof, Kurhausstraße 2224, ein. Als Gast wird der Fraktionsvorsitzende der FDP-Fraktion im Landtag, Thomas Roth, begrüßt. Thomas Roth wird nach dem Bericht des Vorsitzenden Jürgen Eitel zum Thema „Ein Jahr Regierungskoalition“ Stellung beziehen.

Termine Bad Kreuznach

Der Vorstand des Fördervereins „Frauen helfen Frauen“ (v.l.n.r.) mit Michael Vesper, Helga Baumann, Rosa Stiwich und Carole Dilly sowie Ronja Jacob.

„Welchen Platz hat der Islam in Bad Kreuznach?“ fragt eine Veranstaltung des Netzwerks am Turm, die am Mittwoch, 17. Mai, ab 19 Uhr im Haus des Gastes, Kurhausstraße 22-24, stattfindet. Es diskutieren der Integrationsbeauftragte des Landes, Miguel Vicente, und Dr. Michael Vesper, moderiert wird der Abend von Manfred Thesing und Susanne Syren. Am Beispiel des Moscheebaus zeigt sich, dass es unterschiedliche Auffassungen darüber gibt, ob und in welcher Weise der Islam zu Bad Kreuznach gehört. Für die Veranstalter steht fest, dass der Islam angekommen ist in diesem Land und in Bad Kreuznach. Eingeladen sind Bürgerinnen und Bürger, die sich sachlich an der Diskussion beteiligen möchten.

Eulenfeder

Lesung Für Mittwoch, 17. Mai, 19 Uhr, lädt die Autorengruppe „Eulenfeder“ zu einer Lesung mit dem Thema „Nur Bücher“ in die Stadtbibliothek, Kreuzstraße, ein. Ebenso wie ein Buch könnte auch jedes Mitglied der „Eulenfedern“ von sich sagen: „Ich habe viele Seiten.“ Interessenten sind eingeladen, beim „Umblättern“ der unterschiedlichen Seiten zuzuhören. Eintritt frei. Büchertisch und Bar. Wer ist dabei? Es lesen Markus Bach, Birgitt Brauske, Gabriele Brassard, Martina Decker, Cornelia und Uwe G. Förster, Doris Gries, Marita Heinrich, Hedwig KlosterHoll, Gerhild Schinabeck-Lohnes undAngela Sohler.


www.hammer-heimtex.de

ist i a M . Am 14t ertag! Mut

4

Gültig bis zum 20.05.2017

1.59 je 1

je

3.

99

3-tlg.

Geschmackvolle Kleinigkeiten zum Muttertag!

6

je

Solange der Vorrat reicht

2

0.99

Ihre Nr.1 für Raumgestaltung

3.

9.99

5

99

13.99

6

3

1

6.99

11.99

Noch einfacher Punkte sammeln! Die neue DeutschlandCard App: oder unter

www.deutschlandcard.de/app05

55545 Bad Kreuznach

Mainzer Straße 19 • 0671 / 74156 Mo-Fr 9-20 Uhr • Sa 9-18 Uhr

HS19_17

je

Niederlassung der Hammer Fachmärkte für Heim-Ausstattung GmbH & Co. KG Süd-West, Oehrkstraße 1, 32457 Porta Westfalica

29_HAM_HS19_17_231x157,5.indd 1

02.05.17 09:09


Angebote gültig bis 13.05.2017

Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Für Druckfehler keine Haftung.

r e h c a r k s i e r P r e Uns i e r e g z t e m h c a F aus der 2,1 kg-Paket

10

tt Es erwarten Sie a iern Sie mit! und Angebote - fe

Globus Rohesser Probierpreis nach westfälischer Art je kg

00

90

11

80

Globus Gourmetbratwurst* je kg

6

FACHMETZGEREI

90

90 FACHMETZGEREI

Hausmacher Bratwurst je kg

44

4090

FACHMETZGEREI

Globus Knoblauchoder Kräutersteaks

vom frischen Schweinehals, mariniert, je kg

6

ch rei Fa zge et m

6

FACHMETZGEREI

ch rei Fa zge et m

für Hamburger je kg

5

90

ch rei Fa zge et m

Rinderhacksteak

je kg

FACHMETZGEREI

ch rei Fa zge et m

56

0000

Globus Bratwurst fein*

ch rei Fa zge et m

1,2 kg-Paket 1 kg = 4.20

FACHMETZGEREI

ch rei Fa zge et m

2 Ringe Fleischwurst*

6

ch rei Fa zge et m

ch rei Fa zge et m

5 Schwenkbraten + 10 feine Bratwürste*

e Wir feiern 48 Jahr gen! Globus Genraskin tive Aktionen

40

FACHMETZGEREI

FACHMETZGEREI

*mit Phosphat

Globus Handelshof GmbH & Co. KG Betriebsstätte Gensingen Binger Straße, 55457 Gensingen Telefon: 06727 910-0 Telefax: 06727 910-109 Globus Baumarkt: Telefon: 06727 89766-0

SB-Warenhaus: Mo – Sa: 8.00–22.00 Uhr Waschstraße: Mo – Sa: 8.00–20.00 Uhr Getränkecenter: Mo – Sa: 8.00–22.00 Uhr Tankstelle: Mo – Sa: 6.00–22.00 Uhr So: 9.00–19.00 Uhr

Autocenter: Mo – Fr: 8.00–18.00 Uhr Sa: 8.00–15.00 Uhr Globus Baumarkt: infozentrum-bfmgen@ globus-baumarkt.de 24 Stunden mit EC- oder Kreditkarte tanken.

www.globusgensingen.de E-Mail: info-sbwgen@globus.de


Angebote gültig bis 13.05.2017

Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Für Druckfehler keine Haftung.

s u a r e l l a n k s i e r Die P n e k e h t e h c s i r F unseren Deutscher Schnittkäse verschiedene Sorten, 24-48% Fett i.Tr., je 100 g

01

Deutscher Schnittkäse 45% Fett i.Tr., 100 g

7999

1

Am 14. Mai ist Muttertag! Obst Herz 910 g

4

60

Holzofenbrot

(60/40 Roggenmischbrot) 750 g

er st i ei re M cke bä

Frisches Obst und Salate to go!

4

29

49 er st i ei re M cke bä

Jetzt neu vor unserer Obst- & Gemüseabteilung:

100 g

Sushi Inside Out Spezial

ish Su eke th

1

69

Fischpfanne Gourmet

hsc Fi eke th

hsc Fi eke th

100 g

Bayerischer Alpentilsiter

00

7939

MSC Kabeljaufilet

ttra Es erwarten Sie a iern Sie mit! und Angebote - fe

se Kä eke th

se Kä eke th

Grünländer

e Wir feiern 48 Jahr gen! Globus Genskin tive Aktionen

2

85

Globus Handelshof GmbH & Co. KG Betriebsstätte Gensingen Binger Straße, 55457 Gensingen Telefon: 06727 910-0 Telefax: 06727 910-109 Globus Baumarkt: Telefon: 06727 89766-0

SB-Warenhaus: Mo – Sa: 8.00–22.00 Uhr Waschstraße: Mo – Sa: 8.00–20.00 Uhr Getränkecenter: Mo – Sa: 8.00–22.00 Uhr Tankstelle: Mo – Sa: 6.00–22.00 Uhr So: 9.00–19.00 Uhr

Autocenter: Mo – Fr: 8.00–18.00 Uhr Sa: 8.00–15.00 Uhr Globus Baumarkt: infozentrum-bfmgen@ globus-baumarkt.de 24 Stunden mit EC- oder Kreditkarte tanken.

www.globusgensingen.de E-Mail: info-sbwgen@globus.de


Aktuell

14 | Kreuznacher Rundschau

Termine Bad Kreuznach Jubiläumskonzert

KW 19 | 11. Mai 2017

Kultur ist der Sauerstoff der Gesellschaft Land unterstützt Kulturszene mit dem Kultursommer / Auftakt in Bad Kreuznach

35 Jahre Sound Express Sie kehrt in ihr „musikalisches Wohnzimmer“ zurück: Dort, im Kurhaus, feiert die Sound Express Big Band ihren 35. Geburtstag und lädt alle Fans und Gratulanten zu dem Konzert ein. Unter dem Motto „35 Jahre Sound Express Big Band – noch lange nicht satt“ präsentieren die Musikerinnen und Musiker um Bandleader Dietmar Traut den Zuhörern, was eine moderne Big Band zu bieten hat. Los geht’s am Samstag, 13. Mai, um 19.30 Uhr. Karten zum Preis von 15 € sind bei der Touristinfo, Kurhausstraße 2224 an der Abendkasse oder per EMail unter info@soundexpress.de erhältlich.

21 Bands in 12 Locations

Monkey Jump Am Samstag, 13. Mai, ab 19 Uhr wird ein vielseitiges musikalisches Programm für alle Generationen in Bad Kreuznach geboten: Monkey Jump. Die Leute sollen „von Location zu Location hüpfen“, ganz so wie der sprichwörtliche Affe von Banane zu Banane. Für 11 € gibt es ein All-in-one-Ticket, das Einlass in jede der zwölf „Locations“ bietet. Karten sind an allen bekannten VVK-Stellen und in allen „Locations“ erhältlich. Der Preis an der Abendkasse ist erhöht. Jeder Teilnehmer erhält ein Bändchen. Ein Pendelbus mit der Aufschrift Monkey Jump fährt kostenlos ab Körnchen-Brauwerk und Salinas-Jake & Son.

Die Eröffnung des Kultursommers fand großes mediales Interesse. Das Foto entstand bei der offiziellen Eröffnungsfeier am Samstag, als Kultursommer-Geschäftsführer Jürgen Hardeck vom SWR-Fernsehen interviewt wurde. Foto: B. Schier

Die Eröffnung des rheinland-pfälzischen Kultursommers in Bad Kreuznach war vor allem ein Familienfest mit vielen Mitmachstationen, Musik und Leckereien. Im Zirkuszelt präsentierte sich das Museum für Puppentheater. Foto: Hj. Rehbein

Bad Kreuznach (bs). Ein genussreiches Wochenende in den Kurparks dank der Unterstützung des Kultursommers – die Landesinitiative startete in diesem Jahr in der Stadt Bad Kreuznach und ihren beiden Kurparks. „Kultur ist der Sauerstoff einer Nation, nicht nur eine Zutat“, mit diesem Zitat von August Everding verdeutlichte Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer, welchen Stellenwert der gestaltende Einfluss des Menschen auf das Leben hat. Gleichzeitig erinnerte sie daran, dass es ein stetiger Kampf sei, die finanziellen

beim Kultursommer und verantwortlich für die Koordination der Projekte.

Mittel für Kultur durch den Haushalt zu retten. Unterstützt werden die Gemeinden und Städte in Rheinland-Pfalz dabei seit 1992 durch das Land RheinlandPfalz, eben durch die Initiative „Kultursommer“, mit der Projekte gefördert werden, die ohne Geld vom Land nicht stattfinden könnten und die eine Bereicherung des öffentlichen Lebens darstellen. Außerdem sorgt das Land für mediale Aufmerksamkeit und vernetzt ganz nebenbei auch Kulturschaffende und -unterstützer. Seit über 20 Jahren ist Jürgen Hardeck Geschäftsführer

Wie geht es wo weiter beim Kultursommer hier in der Region? Das Motto des diesjährigen Kultursommers lautet „Epochen und Episoden“ und ist geprägt durch drei Jubiläen: 50 Jahre „Summer of love“ – die Hippie-Ära, 70 Jahre Rheinland-Pfalz und 500 Jahre Reformation. Wie geht es hier weiter? 21.05. | 17.00 bis 19.00 Uhr: Oratorium „Paulus“ von Felix Men-

Über vielfältiges Spektrum informieren 19 Unternehmen laden am 19. Mai zur „Nacht der Ausbildung“ ein

Programm: • Funk, Jazz, Rock, Pop ab 20 Uhr, Salinas • Rockabilly, ab 20 Uhr, Jake & Son • Rock/Pop-Coverband, ab 20 Uhr, Körnchen • 20er- bis 60er-Jahre, ab 20 Uhr, Felsenkeller • Tribute to Gypsy-Kings, ab 20.30 Uhr, Moritz • Jürgen Kronenburg ab 20 Uhr, Holzwurm • Karaoke, ab 20 Uhr, Fritz Schirmbar • Brazil ab 19.30 Uhr, Alt-Berlin • AC/DC Cover, ab 20.30 Uhr, Absolut • All Styles, ab 20 Uhr, 3 Stein • Black Music, ab 23 Uhr, Gold • DJ Hildegard, ab 22 Uhr, Brauwerk

Im Farbenland!

FöKi-Fest Unter dem Motto „Unterwegs im Farbenland!“ lädt der Lebenshilfe Förderkindergarten (FöKi) am Samstag, 13. Mai, 11 bis 16 Uhr, in die Ellerbachstraße 17, zu seinem FöKi-Fest ein.

delssohn-Bartholdy in der Pauluskirche Bad Kreuznach. Karten kosten zwischen 15 und 25 Euro. bis 28.05. | Ausstellung im Künstlerbahnhof Ebernburg. Öffnungszeiten Sa. und So. 15.00 bis 18.00 Uhr bis 20.05. | Ausstellung im Install (Hüffelsheimer Straße 5): Reformation: hier + jetzt. Öffnungszeiten Di. 10.00 bis 13.00 Uhr • Mi. bis Fr. 10.00 bis 16.00 Uhr • Sa. und So. 11.00 bis 17.00 Uhr. 17.06. | 16.00 Uhr: Martin Luther – das Kindermusical. In der Pauluskirche Bad Kreuznach. Der Eintritt ist frei.

Bei einem Vorbereitungstreffen mit Vertretern der teilnehmenden Unternehmen und den Job-Füxen der Schulen wurde im Ratskeller das neue Werbeplakat präsentiert

Bad Kreuznach (red). Für Wirtschaftsdezernent Udo Bausch ist die „Nacht der Ausbildung“ ein „Wettbewerb um die besten Köpfe“. 19 Unternehmen präsentieren sich mit 48 Ausbildungsberufen, dualen Studiengängen und Praktika am Freitag, 19. Mai, von 16.00 bis 21.00 Uhr. Junge Menschen und deren Eltern können sich in den Unternehmen im Gespräch mit Ausbildungsleitern und Auszubildende über das vielfältige Spektrum informieren und bekommen so einen kompakten Einblick in die Berufswelt. „Für die Unternehmen ist es immer schwieriger, geeignete Auszubildende zu finden. Deshalb ist es überaus erfreulich, dass sich von Jahr zu Jahr mehr Unternehmen an der Nacht der Ausbildung beteiligen, um die zahlreichen Ausbildungsangebote zu bewerben. Wir investieren damit gemeinsam in die Zukunft unserer Region“, so Udo Bausch, der sich bei allen Akteurinnen und Akteuren für die gute Zusammenarbeit bedankt. „Diese Möglichkeit, sich zu informieren, gibt es so nur bei der Nacht der Ausbildung“, betont Susanne Weinand, die städtische Koordinatorin der Veranstaltung.


11. Mai 2017 | KW 19

Kreuznacher Rundschau | 15

n o h t a r a m n e i r Se glotzen l a m h Einfac

je PRETTY LITTLE LIARS 6.Staffel (DVD)

GAME OF THRONES 6. Staffel (DVD)

wEGwaeg rsthwrthj • srthjwrtjn

GREYS ANATOMY 12. Staffel (DVD)

DER LEHRER Die Komplette 5.Staffel (DVD)

TEEN WOLF 1.Staffel (DVD)

Z-NATION 2.Staffel (DVD)

TABOO 1. Staffel (DVD)

MEDIA MARKT TV-HiFi-Elektro GmbH Bad Kreuznach

Wöllsteiner Str. 10 • 55543 Bad Kreuznach • Tel. 0671/7962-0

Öffnungszeiten: Mo-Sa: 10-20 Uhr kostenlose Parkplätze freier WLAN-Zugang

Alles Abholpreise. Keine Mitnahmegarantie.


Aktuell

16 | Kreuznacher Rundschau

 

Folge 10 der war es doch die burschikose Nachtwache Olga? Wenn sie sich geärgert hatte, konnte sie recht forsch und bestimmend daherkommen. Längst war nämlich die Stunde der Nachtruhe erreicht und Nachtschwester Olga sollte nicht auf die drei Unruhegeister in Zimmer 14 aufmerksam werden. Man kannte die Fragen, die sie nach 22:00 Uhr gerne stellte: „Du Schmerzen? Bauch oderrrr Kopf? Gett nicht weg, wenn du läufst auf Flur. Nehmen du musst Pille fier Schlaf oder Schmerzekrampf. Ich dir geben! Oder warum spazieren auf Flur? Problääm?“ Und wehe, du hattest Probleme. Besser war’s deshalb, ihr nicht zu begegnen.

O

Die Schritte im Flur wurden leiser und verhallten. Mit dem Gedanken, dass diese Lesenacht lang werden könnte,

vertieften sich Berti, Seelen-Konni und Malu dann wieder in Hermine Finkes Bücher, immer zielstrebig Seite 53, Absatz 2, ins Visier nehmend. Nur das Geräusch des Umblätterns unterbrach die angespannte Stille. Plötzlich schreckte ein unerwartetes Geräusch die drei Lesenden hoch. An Hermines Tür wurde versucht, einen Schlüssel ins Schlüsselloch zu stecken. Also doch! Also hielt sich doch jemand im Flur auf. Hermine selbst konnte es ja schlecht sein. Dann eben tatsächlich Nachtschwester Olga? Wozu? Was wollte sie? Außerdem klopfte sie immer an, bevor sie aufschloss. Die nächtliche Tablettengabe, wenn Hermine nicht hatte schlafen können und um eine Schlaftablette nachfragte, hatte sich ja nun erübrigt. Bertram, der sich wieder in seinen Polizeidienst zurückversetzt fühlte, gab Malu ein Zeichen. Geistes-

gegenwärtig löschte Malu, deren Stuhl dicht bei der Tür stand, das Licht. Jeder der Drei war aufs Äußerste angespannt und sah wie gelähmt zur Tür. Jeder versuchte, kein Atemgeräusch, kein Räuspern, kein Speichelschlucken hören zu lassen. Was sich nicht zurückhalten ließ, war wieder mal das Zusammenziehen der Stimmritze tief im Schlund-Inneren von Malu, das sich gerade blitzschnell mit den roten Flecken verabredet hatte. Beides, Hickser und Flecke, fanden also auch im Dunkeln zueinander. Malu presste Mines seidenes Kissen vor den Mund. Doch dann schien der oder die Unbekannte den richtigen Schlüssel gegriffen zu haben. Eine halbe Schlüsselumdrehung – die Tür öffnete sich langsam, eine Hand ertastete den Lichtschalter. Malu konnte einen Geruch wahrnehmen: eindeutig Mann, eindeutig edel. In der aufflammenden Helligkeit blickten drei überraschte Augenpaare auf zwei weit geöffnete Augen, die sich dem entsetzt aufgerissenen Mund der eintretenden Person perfekt anglichen. Vor Malu, Berti und Seelen-Konni stand der Neue, Horst Winkler, in der Hand einen Schlüsselbund mit etlichen Schlüsseln. Sein wie versteinert wirkendes Gesicht wur-

KW 19 | 11. Mai 2017

de etwas weicher, seine Lippen formten sich zu einem gequälten Lächeln und seine zitternde Hand vergrub sich samt Schlüsselbund in seiner Hosentasche. „Oh, pardon, die Herrschaften, ich konnte nicht ahnen, dass ..., ähh ..., mein neues Domizil noch fremdbesetzt sein würde. Ich möchte auch gar nicht stören. Mein Nutzungsrecht beginnt ja wirklich erst mit dem ersten Tag des neuen Monats. Ich dachte nur, wenn…, ich meine…., Frau Finke…, ähh…, ist ja nun …., Sie verstehen? Ich wollte eben nur mal …, ähh …, einfach nochmal … pardon.“ Mit diesem Wortgestammel zog sich Horst Winkler zurück und ließ die Tür hinter sich ins Schloss fallen. Malu war die Erste, die Worte fand: „Habt ihr ihn erkannt? Das war der Neue, der Winkler. Der ..., der... sah so anders aus. Habt ihr‘s auch bemerkt? Und er sagte ‚ich wollte einfach nochmal‘. Versteht ihr? Nochmal! Also war er schon mal hier in Hermines Zimmer. Nebenbei bemerkt: Berti, du hast den Mund noch weit offen.“ Berti schloss seinen Mund, legte das vorher durchblätterte Buch zur Seite und meinte: „Hatte der Winkler heute früh nicht weiße, lockige Haare?“ „Und gerade eben? Was hatte er da?“, fragte Konrad Weber, „das

waren ja schließlich weiße, lockige Haare.“ „Nein, da liegst du falsch, mein Lieber, gerade eben waren seine Haare graumeliert mit viel weniger Locken als sonst“, erwiderte Bertram. „Sag ich‘s doch!“, flüsterte Malu, „der sah so anders aus. Aber woher hat er einen Schlüssel für Minchens Wohnung?“ „Das waren mindestens 10 Schlüssel, die er am Bund hatte“, erinnerte sich Berti, „Leute, wir müssen morgen unbedingt tätig werden. Malu, meinst du, du könntest diese Nacht hier in Hermines Wohnung Wache schieben, ob er nochmal ..., du weißt schon?“ „Nein, Berti, das ist nicht dein Ernst?! Dann doch eher du als Mann und ehemaliger Polizei-Inspektions-Ober-dingsbums. Oder du mit Konni zusammen. Da drüben steht noch eine Liege. Platz ist allemal für euch beide. Aber der kommt jetzt nicht nochmal. Mir ist trotzdem mulmig. Bringt ihr mich bis zu meiner Tür? Bitte!“ Die beiden Männer nickten zustimmend und begleiteten, einer rechts, einer links, Malu durch die plötzlich gespenstisch wirkenden Flure zu ihrer Wohnungstür.  Fortsetzung folgt

Amtliche Bekanntmachungen Bad Münster am Stein-Ebernburg Faszien-Training beim Turnverein 1887 Ebernburg e.V. Faszien-Training ist der aktuelle Trend im Sport und Fitnessbereich und sorgt derzeit weltweit für Begeisterung. Ein gut trainiertes Bindegewebe ist elastisch, reißfest und kräftig zugleich und bildet die Grundlage für energetische Spannkraft, körperliche Leistungsfähigkeit, Wohlbefinden und Gesundheit. Termin: ab 19. Mai, freitags 15.45 – 16.45 Uhr Die Teilnahme ist für Mitglieder kostenlos, Nichtmitglieder können eine 12er-Karte für 30 Euro erwerben. Eine 1. Schnupperstunde ist kostenlos. Gedacht ist der Kurs für alle, die etwas für ihre Beweglichkeit tun möchten, ihren Stoffwechsel erhöhen wollen und funktionelle sowie mentale Blockaden lösen wollen. Infos und Anmeldung bei: Kursleiterin Steffi Krennerich, Tel. 06708-616885, oder unter www.turnverein-1887-ebernburg.de

VfL 1884 Bad Münster am Stein e.V.

VfL 1884 Bad Münster am Stein e.V.

AIKIDO

70. Alte - Herren Fussball - Turnier

Herzliche Einladung zum Vortrag

Erben und Vererben

und Selbstverteidigung

12. - 14. Mai 2017

Samstags 9:15 - 10:15Uhr

Unter Schirmherrschaft von Herrn Roger Lewentz Minister des Innern, für Sport und Infrastruktur des Landes Rheinland-Pfalz

(für Kids und Teens ab 10 Jahren)

Dienstags 20:00 – 21:00 Uhr

Wer soll mein Erbe sein? Wer bekommt mein Haus? Wer bekommt den Schmuck? Soll ich schon jetzt etwas verschenken? Fällt Erbschaftsteuer an? Oft gestellte Fragen - bisweilen verdrängt.

Notar Justizrat Dr. Rudolf Mackeprang,

(für Erwachsene)

in der Turnhalle der Grundschule Bad Münster am Stein statt.

Bad Kreuznach, wird in

seinem Vortrag einen Überblick über die gesetzliche Erbfolge geben und aufzeigen, was bei der Abfassung von Testamenten zu beachten ist. Durch die Vorstellung ausgewählter Gestaltungsmöglichkeiten wird deutlich werden, wie Formfehler und unklare Formulierungen vermieden werden können. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Gelegenheit zur Diskussion.

Freitag, 12. Mai 2017

19:00 Uhr „Come together“ im Hotel „Krone“ Begrüßung der Teilnehmer und Gäste Gemütliches Beisammensein mit musikalischer Unterhaltung

Im Stadion Salinental Bad Kreuznach

Dienstag, 16. Mai 2017 19 Uhr

Samstag, 13. Mai 2017

Aikido ist ein sehr ausgewogenes System aus Bewegungsschulung, Konzentrationsübungen, Meditation, Stretching, Persönlichkeitsentwicklung, und Verteidigung gegen Angreifer mit und ohne Waffen. Ihr lernt sicher fallen, dem Angriff auszuweichen, in allen Situationen Ruhe zu bewahren, immer respektvoll mit dem Gegenüber umzugehen und friedlich und angemessen auf ernsthafte Bedrohungen zu reagieren. Wir trainieren barfuß im weißen Judo-Anzug. Bitte ein Handtuch und Badeschlappen mitbringen. Anfänger können auch in Sportsachen trainieren. Teilnehmen könnt ihr ab 10 Jahre. Herzliche Einladung zum Zusehen und zum Probetraining,

10:00 Uhr Anstoß des Eröffnungsspiels durch Ortsvorsteherin Dr. Bettina Mackeprang 10:00-17:00 Uhr Gruppenspiele Ü50 und Ü40

Michael Stellpflug

Nidan Aikikai Japan Infos: michael@stellpflug.de

Sonntag, 14. Mai 2017 Kurhausstraße 43, Bad Münster am Stein – Ebernburg Der Vortrag ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Spenden für die Begegnungsstätte sind erwünscht. www.zuhause-im-stadtteil.de

Bei Fragen können Sie sich an die Stadtteilkoordinatorin Marlene Jänsch wenden. Telefon (06708)66993300 Email kh-bme@franziskanerbrueder.org

0671- 7946150

9:30 Uhr Fortsetzung der Gruppenspiele 15:00 Uhr Finale um den Rheingrafenschild Ü40 15:45 Uhr Finale um den Rheingrafenschild Ü50 ca. 16:15 Uhr Siegerehrung im Stadion Salinental durch OVST Dr. B. Mackeprang, OB Dr. H. Kaster-Meurer und MdL Julia Klöckner www.vfl-bme.de

vfl‐bme.de     

info @vfl‐bme.de 

Mein Dojo, 岩 景 道場,das Iwa Kei Dojo „FelsenblickDojo“ liegt im Neubaugebiet Rheingrafenblick und ist über die Franziska-Puricelli-Straße zu erreichen. Die Adresse ist: Dr.-Werner-Forßmann-Str. 9 via Fahrrad 6 min, zu Fuß 15min


11. Mai 2017 | KW 19

Kreuznacher Rundschau | 17

Wir gratulieren Malermeister Norbert Theis zum 30-jährigen Jubiläum! Fritz Müller GmbH Niederlassung Bad Kreuznach

Wir gratulieren Malerbetrieb Norbert Theis zum 30-jährigen Bestehen und wünschen weiterhin viel Erfolg!

Planiger Straße 106 55543 Bad Kreuznach Tel. 0671 4834930 Fax 0671 4834860

BX_GelegAZ-TZ-90x100.indd 1

11.12.15 11:50


18 | Kreuznacher Rundschau

Mittlerweile wurden viele hundert ten 20 Jahren ausgebaut und ist Burgen, Kirchen, Schlösser und hi- für große und kleine PferdeliebhaSICHERN SIEGebäude SICH saniert JETZTund re- ber ein zweites zu Hause. storische stauriert. Nicht nur historische GeIHREN CLIO GPS. RTETheis, wenn ich mir Ihre Vita Herr bäude, sondern auch der PrivatIMITIE L MIT KLIMA & NAVI E G A dann frage ich mich, wie mann kommt in seinem Handwerk AUFL anschaue, * FÜR NURnicht zu kurz. Sehr €wichtig ist der Sie die ganze Arbeit mit den vielen Unternehmer sein ist seine Leiden- persönliche Kontakt, Beratung und ehrenamtlichen Aufgaben unter eischaft. Norbert Theis ist nun seit 30 die Umsetzung, auch bei kleinsten nen Hut gebracht haben, aber das kann man wahrscheinlich nicht so Jahren selbstständig. Aus dem an- Privataufträgen. leicht beantworten. Woher kommt fänglichen Ein-Mann-Betrieb entwickelte sich in kürzester Zeit ein Auch im Ehrenamt ist Denkmalpfle- die Motivation? Warum engagieUnternehmen, das mittlerweile 25 ge seine Passion. So haben Norbert ren Sie sich so sehr? Theis und seine Mitstreiter die FörMitarbeiter beschäftigt. Norbert Theis hat etwas aus sei- dergemeinschaft Kirchen, Kloster- Das ist nicht mit einem Satz zu benem Traum gemacht. Heute ist er anlagen und Kulturdenkmäler ge- antworten. Mir war früh bewusst, nicht nur anerkannter Fachmann gründet und in vielen Projekten dass man die Dinge selbst in die auf seinem Gebiet, sondern Ober- gefördert. Er ist Initiator des einzig- Hand nehmen muss, um etwas zu meister der Maler- und Lackiere- artigen Klosterfestes, das in jedem bewegen. Da ich in einer Großfamilie aufgewachsen bin, musste ich Jahr an- Navigationssystem rinnung seit 2002. Seine besonSichern Sie sich jetztTausende Ihren Clio GPSvon 1.2 16VBesucher 75 inklusive mobilem TomTom® Start CE Traffic, Klimaanlage,der Pioneer Radio CD MP3 Bluetooth® mit USBfrüh Verantwortung übernehmen zieht. Als Inhaber Pferdependere Liebe zu historischen GebäuAnschluss, LED-Tagfahrlicht, Servolenkung und vielem mehr. den in seiner Heimatgemeinde hat sion Sonnenhof wurde der Bereich und für die Anderen da sein. So Besuchen Sie uns im Autohaus. Wir beraten Sie gerne. ihn zur Denkmalpflege gebracht. Freizeit rund ums Pferd in den letz- war der Berufsweg klar strukturiert

10.490.-

Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 7,6, außerorts 4,9, kombiniert 5,8; CO2-Emissionen kombiniert: 135 g/km (Werte nach VO (EG) 715/2007).

25 JAHRE

KW 19 | 11. Mai 2017

mit dem Ziel der Selbstständigkeit. Auch war mir wichtig im Ehrenamt etwas an die Gesellschaft zurück zu geben, gerade Kinder und Jugendliche an Wurzeln und Werte heranzuführen. Wenn Sie auf die lange Zeit Ihrer Tätigkeit im Handwerk zurückblicken, was hat sich geändert? Die Rahmenbedingungen für jeden Unternehmer sind härter geworden. Die Gesellschaft ist egoistischer und schnelllebiger und die Handwerksfamilie spielt nur noch eine untergeordnete Rolle. Gerade aus diesem Grunde möchte ich mit den Malerengeln an die soziale Verbundenheit in der Gesellschaft appellieren. Gibt es etwas, das Sie bereut haben? Oder etwas, von dem Sie jun-

gen Kollegen raten würden, was sie machen sollten? Man sollte ein gesundes Gleichgewicht zwischen Beruf, Familie und Ehrenamt finden. Ich stelle fest, dass junge Handwerkskollegen und Kolleginnen mehr Wert auf das familiäre Miteinander legen, was zu meiner Zeit wohl oftmals zu kurz kam. Wie geht es in den nächsten 30 Jahren weiter? Zukunftsorientiert bedeutet bei mir, die Nachfolgeregelung zu organisieren und meinen Mitarbeitern im Unternehmen Perspektiven zu geben. Ich wünsche mir verantwortungsbewusste Nachfolger, die mein Lebenswerk genauso ernst nehmen, wie ich selbst.

Über

BAD KREUZNACH

Rudolf-Diesel-Straße 5 • Telefon 0671/61001 www.renault-grohs.de *Angebotspreis für einen Renault Clio GPS 1.2 16V 75. Nur solange der Vorrat reicht. Abbildung zeigt Sonderausstattung.

Wir gratulieren herzlich zum Jubiläum und wünschen weiterhin viel Erfolg 30 Jahre Maler und Denkmalpflegewerkstätte Norbert Theis – herzlichen Glückwunsch! Bezirksdirektion Sebastian Daske e.K. Telefon 0671 4832080 sebastian.daske@signal-iduna.net

Autohaus Grohs GmbH & Co. KG · Rudolf-Diesel-Str. 5 · 55543 Bad Kreuznach · Tel. 0671-61001

www.autohaus-grohs.de


11. Mai 2017 | KW 19

Kreuznacher Rundschau | 19

Herzlichen Glückwunsch zum Firmenjubiläum

HEIZUNG · SOLAR · WÄRMEPUMPEN · BÄDER REPARATUR · WARTUNG · NOTDIENST Am Kirchberg 25 • 55546 Hackenheim Telefon 06 71 / 8 96 31 93 • Telefax 06 71 / 8 96 31 94

Glückwunsch zum

Jubiläum! Dipl. Kfm. | Steuerberater Badeallee 10 55543 Bad Kreuznach Fon 0671-920 644 04 t.nau@steuerberatung-nau.de

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg wünscht Ihre Kreuznacher Rundschau Tel. 0671 - 7960760 · www.kreuznacher-rundschau.de

Es gibt Beziehungen, die halten ein Leben lang. Durch ein dichtes Netz an VerkaufsCentern und Außendienstmitarbeitern sind wir ganz nah an den Wünschen und Bedürfnissen unserer Partner. Wir gratulieren der Firma Hans Norbert Theis in Pfaffen-Schwabenheim zum 30-jährigen Firmenjubiläum! Sto SE & Co. KGaA VerkaufsCenter Bad Kreuznach Telefon 0671 894018-10

Alles Gute zum 30 jährigen Jubiläum! 26.04.2017 13:13:40

Beziehungen halten_90x50mm_30 Jahre Theis.indd 1

Wir wünschen der Firma Norbert Theis aus Pfaffen-Schwabenheim

alles Gute und nur das Beste zum 30-jährigen Bestehen! Maler-Einkauf Süd-West eG Gustav-Stresemann-Str. 3 55411 Bingen

Telefon 06721 495 16 0 Telefax 06721 495 16 315 E-Mail info-bi@meg.de

www.meg.de


REGION

20 | Kreuznacher Rundschau

KW 19 | 11. Mai 2017

Weingut Kronenhof Norheim 19.05.17Die Tiersprechstunde mit Dr. Rolf Spangenberg 19:00 Uhr Willkommen zu einer weiteren Fol-

Einfach tierisch

Eintrittskarten:

Kronenhof ge unserer Serie „Einfach tierisch“ Ticketcenter Gensingen Antenne Badbeliebten Kreuznmach mit dem Ingelheimer

Tierarzt Dr. Rolf Spangenberg.

viel Spaß wünscht

Die schönsten Arien und Canzonen

Weingut Kronenhof – Norheim 19.05.17 - 19-00 Uhr

Eintrittskarten: Ticketcenter Globus Gensingen. Kronenhof Norheim. Antenne Bad Kreuznach

AUSEN WAMLULSIH K VEREIN MANEGE FREI

CIRCUS VS. 80ER & 90ER SAMSTAG, 13. MAI 2017 20:00 UHR GRÄFENBACHTALHALLE, WALLHAUSEN LEITUNG: HELMUT MARTINI JUGEND: JOCHEN RUDOLPH

EINTRITT: 7€ VORVERKAUF: 6€

Bei speziellen Fragen können Sie sich gern über diese Zeitung an Dr. Spangenberg wenden: info@neue-binger-zeitung.de

www.eventim.de; 01806-570070

Schleierschwänze Tierquälerei?

Stachelhalsband verbieten?

In einem Aquarium sah ich Goldfische mit Schleierschwänzen. Sie konnten sich nur sehr schwerfällig bewegen. Ist das nicht Tierquälerei? Müsste man die Züchtung nicht grundsätzlich verbieten?

Es ist wohl nichts dagegen zu sagen, Hunden gelegentlich Halsbänder umzulegen. Die sollen passend, weich und aus natürlichem Material – Leder – sein. Doch man findet immer wieder Hundehalter, die ihren Tieren Stachel- und WürJa, sogenannte Qualzuchten sind begehalsbänder verpassen. Das ist reits verboten; es ist nur immer wiedoch blanke Tierquälerei! Sollte der die Diskussion – auch unter Fachdas nicht verboten werden? leuten – was Qualzuchten überhaupt sind und was nicht. Speziell unter Sie haben zweifellos recht! Dieden Zierfischen gibt es neben Schlei- se Quälinstrumente können kein Ererschwänzen solche mit grotesk her- satz für eine vernünftige Hundeervorquellenden Augen, sogar mit über- ziehung sein. Angeblich finden sich großem Gehirn. Besonders bemer- Hunde mit Stachelhalsbändern ab, kenswert: Hunde mit Glotzaugen und weil die stumpfen Dornen sie an Zähwinzigen Näschen, die nur röchelnd ne erinnern. Meine Meinung: wer seiatmen können. Sie tauchen ausge- nen Hund nur mit Quälereien dirigierechnet in Fernsehspots für Schlank- ren kann, hat den falschen Hund und heitsmittel auf. Manche Menschen fin- der Hund das falsche Herrchen. Besden das wohl hübsch. Auf keinen Fall ser als ein Zwangshalsband ist die gusollte man solche Zerrbilder kaufen te Erziehung des Hundes, die man in und Qualzuchten deutlich ablehnen. Hundeschulen lernen kann.

Weiße Katzen taub? Wir sind große Katzenliebhaber und füttern einige frei herumstreifende Katzen in unserem Garten. Darunter ist auch ein weißes Tier. Nun habe ich gehört, dass alle weißen Katzen taub sind. Stimmt das? Tatsächlich findet man unter reinweißen Katzen zahlreiche Exemplare, die mehr oder weniger taub sind. Das ist ein Erbfehler und nicht heilbar. Die Tiere leiden nicht, man sollte aber mit ihnen nicht züchten, damit der Defekt nicht verbreitet wird. Wer eine weiße Katze von einem Züchter erwerben möchte – sie sind ja sehr attraktiv -, sollte auf der Gehörprüfung durch einen Tierarzt bestehen und das Tier – auch wenn es hören kann – bald kastrieren lassen, was ja ohnehin zu empfehlen ist.

Lebendige Geschichte Erleben im rheinland-pfälzischen Freilichtmuseum

Nachrichten der Polizei Schlägereien auf der Kerb Rüdesheim. Auf der Rüdesheimer Kerb kam es im Laufe der Samstagnacht zu mehreren Schlägereien. Ermittlungen auf dem Festplatz ergaben, dass in allen Fällen eine junge Männergruppe beteiligt gewesen war. Im Rahmen der Auseinandersetzungen zog sich ein 16-Jähriger aus Martinstein eine Fraktur des Nasenbeines zu und musste zur medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden. Die Beamten entdeckten außerdem einen geparkten Pkw, bei dem die Heckscheibe eingeschlagen worden war. Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0671-88110 bei der Polizeiinspektion Bad Kreuznach zu melden. Nicht angepasste Geschwindigkeit Hargesheim. Gegen 22.00 Uhr am Samstag befuhr ein 44-jähriger Hargesheimer die Schuhmannstraße und bog nach rechts in die Hunsrückstraße ein. Beim Abbiegen beschleunigte der Verkehrsteilnehmer seinen Pkw, woraufhin vermutlich auf Grund der Witterung und der nicht angepassten Geschwindigkeit der Pkw ausbrach. Im weiteren Verlauf verlor der 44-Jährige die Kontrolle über den Pkw und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort kollidierte er mit einem Carport und einem darin geparkten Pkw. Sowohl das Carport, als auch der darin geparkte Pkw wurden durch den Unfall beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 7.000 Euro.

Bad Sobernheim (red). Die Tür in eine andere Zeit, dem späten Mittelalter, öffnet sich am 13. und 14. Mai im Freilichtmuseum Bad Sobernheim. Was stand zu dieser Zeit auf dem Speiseplan? Womit beschäftigten sich die Kinder? Wehwehchen und schlimmere Schmerzen - wie half man sich ohne Antibiotikum & Co.? Die Gruppe „MiM – Mensch im Mittelalter“ versetzt die Museumsbesucher in diese Zeit. Als das älteste Gebäude des Freilichtmuse-

ums bietet das Haus Zell-Merl einen wunderbaren Schauplatz für diese Reise. Es handelt sich nicht um einen „Mittelaltermarkt“, daher bitten die Organisatoren, die Veranstaltung nicht in Gewandung zu besuchen. Die Gruppe „MiM“ wird an beiden Tagen jeweils von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr das Haus Zell-Merl und seine Umgebung in der Baugruppe Mosel-Eifel beleben. Jeweils um 14 Uhr wird Ihnen dort eine „Modenschau“ die „Trends des

Spätmittelalters“ präsentieren. Für das leibliche Wohl sorgen der Freundeskreis in der Kegelbahn sowie die Gaststätte des Museums. Am Sonntag, 14. Mai, wird es auch wieder unser Museumsbrot geben. Wie gewohnt finden Sie die ofenfrischen Backwaren im Gemeinde-und Backhaus Hasselbach in der Baugruppe HunsrückNahe. Weitere Infos unter info@ freilichtmuseum-rlp.de oder unter 06751-855880.


11. Mai 2017 | KW 19

Kreuznacher Rundschau | 21

„Bastian Jütte-Quartet“ zu Gast im Jazzkeller

Fein und unaufdringlich Bad Kreuznach. Die Jazz-Initiative präsentiert im Jazzkeller im Parkhotel Kurhaus am Freitag, 19. Mai, 20.30 Uhr, das „Bastian JütteQuartet“ – fein und unaufdringlich. Der Schlagzeuger und „Echo“Jazz-Preisträger Bastian Jütte ist diesmal mit seinem eigenen Quartett zu Gast im Jazzkeller. Den Stücken der aktuellen CD liegen zum Teil rhythmisch sehr komplexe Strukturen und Konzepte zugrunde, die den Musikern als Spielwiese für ihre gemeinsamen improvisatorischen Ausflüge dienen. Diese sind aber ganz fein und unaufdringlich in die Kompositionen eingewoben, sodass sie den warmen Grundcharakter der Musik noch verstärken und sich dabei nicht in den Vordergrund drängen. Das Quartett ist Gewinner des „Neuen Deutschen Jazzpreis“ 2016. Mit dabei: Florian Trübsbach:

Sichern Sie sich jetzt die Opel

PRÄMIE

3

Altsaxophon, Klarinette; Rainer Böhm: Piano; Henning Sieverts: Bass, Cello; Bastian Jütte: Drums. Eintritt: 14 Euro. Kartenvorverkauf: Touristinfo im Haus des Gastes; Ticket-Reservierung: www.jazzinitiative-kreuznach.de

4

AUTO

5

STRASSENVERKEHR

Abb. zeigen Sonderausstattungen.

NUR BIS 31.05. BEI OPEL

JETZT BIS ZU 6380,- €¹ SICHERN! Sichern Sie sich jetzt beim Kauf eines sofort verfügbaren Astra2,3, Mokka X4, Zafira5 oder ADAM6 eine Sieger-Prämie von bis zu 6380,- €¹.

UNSER BARPREISANGEBOT

UNSER BARPREISANGEBOT

für den Opel Astra Sports Tourer, Active, 1.0 ECOTEC® Direct Injection Turbo ecoFLEX, 77 kW (105 PS) Start/Stop Manuelles 5-GangGetriebe

für den Opel Astra 5-Türer, Selection, 1.4, 74 kW (100 PS) Manuelles 5-Gang-Getriebe

19.990,– €

schon ab

14.990,– €

Abb. zeigt Sonderausstattungen Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 7,5-7,3; außerorts: 4,4-4,2; kombiniert: 5,5-5,4; CO2-Emission, kombiniert: 128-124 g/km Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 5,5-5,4; außerorts: 4,0-3,9; kombiniert: 4,6-4,5; (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Effizienzklasse CO2-Emission, kombiniert: 105-103 g/km C (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Effizienzklasse A

schon ab

CORSA, ASTRA UND MOKKA X

UM KLASSEN ATTRAKTIVER.

UNSER BARPREISANGEBOT

Sofort verfügbare Fahrzeuge ab unserem Händlerlager in verschiedenen Farben lieferbar. für den Opel Mokka X Selection, 1.6 ecoFLEX, Wann dürfen wir Sie zur Probefahrt begrüßen? UNSER BARPREISANGEBOT

Elke und Karl Heil aus Hochstätten halfen bei den Saisonvorbereitungen Foto: privat im Mineral-Thermal-Freibad in Bad Münster am Stein.

Öffnung am 15. Mai? Ehrenamtliche machen Freibad BME fit BME. Die Saisonvorbereitungen im Mineral-Thermal-Freibad in Bad Münster am Stein gingen mit viel Engagement und guter Laune in die dritte Samstags-Runde. 22 ehrenamtliche Helfer waren diesmal dabei und bildeten unterschiedliche Teams. Der Anstrich beider Becken konnte fertiggestellt werden, ebenso der Anstrich aller Holzbänke. Durch den langanhaltenden strengen Winter entstanden erhebliche Frostschäden, dadurch waren intensive Maurer- und Fliesenarbeiten erforderlich. Auch die ehrenamtlichen Gärtner sind im Dauereinsatz. Keine

Winterpause gab es für das Technik-Team, hier wurde kontinuierlich daran gearbeitet, die Technik auf den neusten Stand zu bringen. Ein besonderes Highlight ist der Einbau von vier großen Pumpen durch das Team. Die Inbetriebnahme ist nun erfolgt und die Becken sind schon teilweise gefüllt. So ist es möglich, dass voraussichtlich zum 15. Mai eröffnet werden kann, vorausgesetzt, das Wetter spielt mit. Lust auf ehrenamtliche Einsätze? Bitte E-Mail an schwimmbadgenossenschaft@web.de mit Name, Qualifikation und gewünschtem Einsatzgebiet.

für BARPREISANGEBOT den Opel Zafira Edition, 1.4 Turbo, 103 kW UNSER

85 kW (115 PS) Start/Stop Manuelles 5-GangSchaltgetriebe

(140 Manuelles 6-Gang-Getriebe für den OpelPS) Corsa Selection, 5-Türer, 1.2, 51 kW (70 PS), TZ 02/2017, 25 km, Manuelles 5-Gang-Getriebe, Front-, Seiten- und Kopfairbags, ABS, ESP, Berganfahrassistent, schon ab Servolenkung,elektrische Fensterheber vorne, Radioanlage, Klimaanlage, Tagfahrlicht, schon ab schon ab Wärmeschutzverglasung, Funkzentralverriegelung, u.v.m. Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 6,7, außerorts: 4,6, kombiniert: 5,4; CO2-Emission kombiniert: 126 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 8,6-8,5; außerorts: 5,6-5,5; kombiniert: 6,7-6,6; Kraftstoffverbrauch 715/2007). Effizienzklasse D. in l/100 km, innerorts:

24.990,– €

17.990,– € 11.980,– €

8,5-8,1; außerorts: 5,7-5,5; kombiniert: 6,8-6,4; CO2-Emission, kombiniert: 155-153 g/km CO2-Emission, kombiniert: 156-150 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Effizienzklasse UNSER BARPREISANGEBOT (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Effizienzklasse D für den Opel Astra 5-Türer, Selection, 1.4, 74 kW (100 PS), TZ 02/2017, 25 km, C

Manuelles 5-Gang-Getriebe, Front-, Seiten- und Kopfairbags, ABS, ESP, Berganfahrassistent, Servolenkung, elektrische vorne, Radioanlage, Klimaanlage, Tagfahrlicht, ¹ Max. Sieger-Prämie vonFensterheber 6.380,– € für den Zafira XXXX . Beim Kauf eines sofort verfügbaren Neuwagens erhalten Sie die Sieger-Prämie, die schon ab auf den Kaufpreis angerechnet wird. Gilt nicht für Business Wärmeschutzverglasung, Funkzentralverriegelung, u.v.m. Modelle. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Das Angebot ist gültig vom 08.05.2017 bis 31.05.2017 solange der reicht. 4,4, kombiniert: 5,5; CO -Emission kombiniert: 128 g/km (gemäß VO (EG) Nr. Kraftstoffverbrauch in l/100 und km,nur, innerorts: 7,5,Vorrat außerorts: 2 ² Für Astra auch für Neubestellungen. 715/2007). Effizienzklasse C.

14.980,– €

³ Sieger im Vergleichstest der AUTO BILD vom 29.04.2016 für den Astra 1.6 BiTurbo CDTI, 118 kW (160 PS). Kraftstoffverbrauch in l/100 km Astra 1.6 BiTurbo CDTI, 118 kW (160 PS), innerorts: 5,1–5,0; außerorts: 3,6–3,4; kombiniert: 4,1–4,0; CO2-Emission, kombiniert: 109–106 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Effizienzklasse A+. UNSER BARPREISANGEBOT 4 Sieger im Vergleichstest der AUTOStraßenverkehr, Ausgabe 05/2017, für den Mokka X 1.6 CDTI, 100 kW (136 PS). Kraftstoffverbrauch in l/100 kmOpel Mokka X 1.6 CDTI, 100 kW (136 innerorts: 4,6; außerorts:Neuwagen, 3,8; kombiniert: 4,1; CO2-Emission, kombiniert: 106 g/km (gemäß VO (EG) Nr. für den Mokka X Selection, 1.6, PS), 85 kW (115 PS) Start/Stop, 715/2007). EffizienzklasseFront-, A. Seiten- und Kopfairbags, ABS, ESP, Berganfahrassistent, Manuelles 5-Gang-Getriebe, 5 Autonis Leserwahl 2016, auto motor und sport, Ausgabe 20/2016, Kategorie „Vans“. Servolenkung, elektrische Fensterheber vorne, Radioanlage, Klimaanlage, Tagfahrlicht, 6 Sieger der Leserwahl „Die besten Marken in allen Klassen“ in der Kategorie „Kleinstwagen/Design“, AUTO schon ab BILD 12/2017. Wärmeschutzverglasung, Funkzentralverriegelung, u.v.m.

17.980,– €

Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 8,6, außerorts: 5,6, kombiniert: 6,7; CO2-Emission kombiniert: 155 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Effizienzklasse D.

Heinrich Honrath Kfz GmbH Siemensstr. 6, 55543 Bad-Kreuznach, Tel. 0671 7946140 In der Weide 5, 55411 Bingen, Tel. 06721 496-74

Heinrich Honrath Kfz. GmbH www.opel-honrath-bad-kreuznach.de In der Weide 5 • 55411 Bingen • Tel.: 06721/ www.opel-honrath-bingen.de 49674 • www.honrath.de


REGION

22 | Kreuznacher Rundschau

Termine VG Rüdesheim Turngau Nahetal

KW 19 | 11. Mai 2017

Peter Schulz: „Ich bin noch ganz munter“ Rückblick: geselliger und informativer Abend mit Mandels neuem Bürgermeister

Seniorentag Weinsheim. Am Sonntag, 21. Mai, findet in der Palmstein Halle in Weinsheim, 14 - 17 Uhr, der Seniorentag des Turngau Nahetal statt. Eingeladen sind alle Seniorinnen und Senioren sowie interessierte Personen. Der Eintritt ist frei, die Halle ist ebenerdig erreichbar. Im Bus der KVG, der die Senioren von Bad Kreuznach aus zum Seniorentag hin und zurückbringt, sind noch Plätze frei. Rückfragen und Anmeldungen bitte an Bernd Lautenbach richten, Tel. 0671-67446.

Deutscher Alpenverein

Wanderung Traisen. Am Sonntag, 21. Mai, findet eine Wanderung um und auf den Donnersberg statt. Treffpunkt: 9.15 Uhr Mitfahrerparkplatz am Brückes neben der B41/ B48 oder 10 Uhr Hotel Kastanienhof, Donnersbergstr. 7, 67814 Dannenfels. Gewandert wird ca. 14 km und ca. 350 hm um und auf den Donnersberg und wieder zur Schlussrast zurück in den Kastanienhof in Dannenfels. Unterwegs Rucksackverpflegung. Eine Kurzwanderung wird angeboten. Christel und Ronald Mayer, Telefon 06358-796 oder 0175-9269704.

Sponheimer Kulturtage

Kosaken-Konzert Der Don Kosaken-Chor Serge Jaroff ist am Sonntag, 21. Mai, 19.30 Uhr in der Klosterkirche Sponheim zu hören und zu sehen. Dieser Weltklasse-Chor, bekannt aus Fernsehsendungen und CDEinspielungen, gastiert zum ersten Mal in Sponheim. Die Gäste erwartet ein musikalisches Fest großer Stimmen, mitreißender Melodien und heitere, bravouröse Gesangsakrobatik. Karten gibt es im Vorverkauf für 18 Euro bei Möbel Schmidt, Hauptsraße 30, Waldböckelheim Klosterladen am Rathaus, Klosterstraße 5, Sponheim

Gute Zusammenarbeit: Bürgermeister Peter Schulz mit dem ersten Beigeordneten Marcus Baumberger, dem zweiten Beigeordneten Lars Birkigt und Ratsmitglied Werner Platzek. Fotos: B. Schier

Die alten Akten aufarbeiten und das Dorferneuerungskonzept überarbeiten – der neue Bürgermeister von Mandel stellte sich und seine Ziele am Sonntag in einem ersten Bürgergespräch vor.

Mandel (bs). Seit Anfang dieses Jahres hat die Gemeinde Mandel wieder einen Bürgermeister: Peter Schulz heißt er, auf dem Mandeler Schloss wohnt er und beruflich macht er Theater in Mainz. Das ist die Kurzfassung. Doch es lohnt sich, genauer hinzuschauen. Die Position des Bürgermeisters war nach dem Tod von Karin Gräff vakant, die Beigeordneten haben die Geschäfte kommissarisch übernommen. Karin Gräff war eine gute Freundin der Mutter des neuen Bürgermeisters, der in Bad Kreuznach aufgewachsen ist, viele Jahre lang in Mainz gelebt hat, aber feststellen musste, dass er lieber auf dem Land wohnt. Als er dann die Vermietungsanzeige „Leben auf einem ehemaligen Jagdschloss. Mandel“ gelesen hatte, rief er gleich an. Mandel kannte er, Peter Schulz war auf Bitten seines Bruders Jo

das gemacht, was auch als Bürgermeister gefragt ist: Ich habe über Anträgen gebrütet, mich mit der Verwaltung befasst und immer neue Wege gesucht, etwas zu realisieren.“

Schulz als Jugendlicher drei Jahre „Aushilfsmusiker“ im Mandeler Orchester. „Mit dem Mofa bin ich dahin gedüst.“ Er bekam die Wohnung im Schloss, wurde aber auch darauf hingewiesen, dass das Schloss irgendwann mal an die Kirche verkauft werden soll. Kein echtes Zuhause also, sondern eher ein Provisorium, eine Art Sommerfrische für Peter Schulz, der seit 2007 in Mainz dabei war, das pad (performance art depot) zu gründen, auf den Weg zu bringen, bekannt zu machen. Es ist ihm gelungen. Zwischenzeitlich wurde auch das Schloss verkauft – und zwar an Peter Schulz. Und so können jetzt also die Mandeler zur Bürgersprechstunde aufs Schloss kommen. Neue Wege suchen „Im Grunde habe ich in meiner beruflichen Laufbahn bislang genau

Erstes Projekt: Dorfplatz Das erste Projekt, das er realisieren möchte, ist die Einrichtung eines Dorfplatzes. Wo, das ist schon klar, nämlich auf der freien Fläche vor Rathaus, Kirche und Schloss. Das unbewohnte und in die Jahre gekommene Zweifamilienhaus könnte in diesem Zug endlich abgerissen werden. „Das wäre ein schöner Platz vor einer prächtigen Kulisse. Und vielleicht könnte man sogar die drei Gebäude im Hintergrund beleuchten – man müsste halt mal mit den Bewohnern im Schloss sprechen“ – Peter Schulz fühlte sich wohl mit „seinen“ Bürgerinnen und Bür-

gern bei der ersten Versammlung am vergangenen Sonntag. Hinter dem Wann steht allerdings ein Fragezeichen mit zwei möglichen Antwortoptionen. Die sportliche: Im nächsten Jahr, wenn die Planungen bis Ende Juli dieses Jahres beendet sind, und zwar vom Groben bis ins kleinste Detail. Die weniger geliebte: Ein Jahr später, also 2019. Wie auch immer es kommen mag, Peter Schulz jedenfalls fühlt sich „noch ganz munter“, ist dankbar für die starke Unterstützung des Gemeinderates und die große Hilfe von der Verbandsgemeindeverwaltung Rüdesheim. Das habe ihn dann doch sehr überrascht, von der Universitätsverwaltung in Mainz sei er da ganz anderes gewohnt. In Rüdesheim sei er immer auf offene Türen, Ohren und hilfsbereite Mitarbeiter gestoßen. Nun denn, alles Gute!

CDU im Land: Es drohen mehr Gebühren Angekündigte Abstufung von Kreisstraßen könnte zu Mehrbelastungen für Bürger führen Region (red). Die CDU-Fraktion hat einen Gesetzentwurf in den Landtag eingebracht, durch den die Abstufung von Kreisstraßen zu Gemeindestraßen und damit eine erhebliche Mehrbelastung für die Kommunen vermieden werden kann. Die Regierungsfraktionen aus SPD, FDP und Grünen haben diese Initiative jetzt abgelehnt. Dazu erklärt Julia Klöckner: „Aus gutem Grund haben die Kommunen das Recht auf Anbindung an Bundes- und Landesstraßen über eine Kreisstraße. Der feine Unterschied, ob es sich um eine Kreis- oder eine Gemeinde-

straße handelt, ist für die Kommunen von großer Bedeutung, denn es geht um viel Geld. Für die Unterhaltung der Kreisstraßen müssen die Kreise - mit Zuschüssen des Landes-, für die der Gemeindestraßen die Gemeinden und Anwohner aufkommen.“ Zum Hintergrund Die Landesregierung hat den Landesbetrieb Mobilität beauftragt, beim Eingang von Förderungsanträgen zur Sanierung von Kreisstraßen zu prüfen, ob die entsprechenden Kreisstraßen weiterhin als Kreisstraßen

eingestuft bleiben können. Viele Kommunen befürchten nun, dass sie künftig auf den Kosten sitzen bleiben und Straßen nicht mehr instand halten können. Ganz besonders stellt sich diese Frage bei getrennt voneinander gelegenen Ortsteilen, denn diese haben nach geltendem Recht kein Recht auf Anbindung durch eine Kreisstraße. Besonders bitter ist das für Ortsteile, die früher eigenständig waren, eine Kreisstraße haben und diese nun durch Abstufung zu verlieren drohen. „Wir wollen die fortschreiten-

de Schwächung des ländlichen Raumes stoppen. Nachdem wir im Januar diesen Änderungsvorschlag in den Landtag eingebracht haben, hatte Verkehrsminister Wissing angekündigt, innerhalb der nächsten Wochen einen eigenen Vorschlag vorzulegen. Seitdem sind nun schon Monate vergangen. Wir sind enttäuscht, dass die Landesregierung die Anliegen der Kommunen im ländlichen Raum offensichtlich nicht ernst nimmt. Die CDU-Fraktion wird sich weiterhin für das Thema einsetzen und hat deshalb eine Anhörung angeregt.“


Buntes Programm ab 13 Uhr

r ü T n e n e f f Tag der o i a M . 4 1 , g a Sonnt

13.00 Uhr

Beginn mit Sektempfang

13.30 Uhr

Ansprache: Isabel Marschall

14.00 Uhr

Eröffnungsvorführung: Work and Funkurs

14.20 Uhr

Vorführung: Welpen- und Junghundekurse

14.40 Uhr

Vorführung: Hunde-Pubertätskurse

15.00 Uhr

Führung durch das Hundezentrum

15.30 Uhr

Vorführung: Longier- und Distanzarbeit

15.50 Uhr

Vorführung: Anti-Jagd- und Reizangeltrainig

16.15 Uhr

Vorführung: Begleithundeprüfung

16.30 Uhr

Führung durch das Hundezentrum

17.00 Uhr

Therapie-Besuchshunde-und SchulhundAusbildung mit den anwesenden Kindern

17.30 Uhr

Vorführung: professionelles Apportieren

18.00 Uhr

evtl. letzte Führung durch das Hundezentrum - Ende der Veranstaltung mit geselligem Ausklang

Für jede Frau gibt es am Tag der offenen Tür eine Rose!

Wir wünschen alles Gute zur Neueröffnung!

Putz - Malerbetrieb

Raiffeisen-Markt

Ihr Spezialist für Heimtiernahrung & Zubehör 55595 Weinsheim

Raiffeisenstraße 18 · Tel. 0 67 58/9 30 60 Mo. – Fr. 8 - 18 Uhr · Sa. 8 - 12 Uhr

www.raiffeisen-hunsrueck.de

Franzmann · · · · · · · · ·

Moderne Anstriche Ta p e z i e r a r b e i t e n Fußbodenverlegung Fassadenreinigung Betonsanierung Balkonbeschichtung Innen- und Außenputze · WDVS L e h m p u t z e - u n d Ve r g o l d u n g Gerüstbau

Brunnenstraße 3, 55595 Allenfeld, Tel.: 06756-9110803


r ü T n e n e Di e Hundeschul e mi t Herz, f f o r Tag de Sinn und Sachverstand i a M . 4 1 , g a t n Son s n u i e b f r a d D Ihr HUN ben! HUND blei

DHUN

Hundebesitzer, Hundeliebhaber und alle, die es werden wollen, sind herzlich am Sonntag, den 14. Mai 2017 ab 13 Uhr zum Tag der offenen Tür in der Tieri uns be rf da ND Ihr HU n! be ei Die Hundeschule mit Herz, bl psychologischen Hundeschule Marschall in Mandel ND HU Sinn und Sachverstand eingeladen. Ganz unverbindlich können Sie Isabell Die Hundeschule mitDie Herz, Hundeschule mit Herz, SEMINARE & VORTRÄGE Marschall und ihr Team der Hundeschule sowie das undAnti Sachverstand Sinn und Sachverstand s Apportieren,& Anti -Jagd-Training,Sinn Agility, -Aggressions-Training, SEMINARE VORTRÄGE un i be r HUND darf n! Körpersprache, Kommunikationssignale,Ih Gesundheitsvortrag Zentrum samt Gelände selbst kennenlernen. be ei bl D s s N un un Apportieren, Anti -Jagd-Training, Agility, HU bei bei Ihr HUND darfben! Ihr HUND darfben! AUSBILDUNG & PRÜFUNG HUND blei (VDH e.V.)HUND blei Was ist das Besondere? Therapie-Besuchshund, Begleithund Anti -Aggressions-Training, Körpersprache, SEMINARE & VORTRÄGE Schulhund, Apporti eren, Anti -Jagd-Training, Agility, Anti-Aggressions-Training, Kommen Sie vorbei – ICH BERATEGesundheitsvortrag SIE GERNE. Kommunikati onssignale, SEMINARE & VORTRÄGE SEMINARE & VORTRÄGE Körpersprache, Kommunikati onssignale, Gesundheitsvortrag ApportiISABEL eren, Anti -Jagd-Training, Apportieren, Agility, Anti-Jagd-Training, Anti-Aggressions-Training, Agility, Anti-Aggressions-Training, Isabell Marschall ist zertifizierte Hundeerzieherin MARSCHALL Hundepsychologin & Kynopädagogin Körpersprache, Kommunikati onssignale, Kommunikati Gesundheitsvortrag onssignale, Gesundheitsvortrag AUSBILDUNG &Körpersprache, PRÜFUNG AUSBILDUNG PRÜFUNG Haus Gräfenbach in&55595 Münchwald Telefon 06706 -913818 und Hundeverhaltensberaterin. Sie blickt auf 23 JahTherapie-Besuchshund, Schulhund, Begleithund (VDH e.V.) Mehr&Infos auf: www.ths-marschall.de AUSBILDUNG PRÜFUNG AUSBILDUNG & PRÜFUNG Therapie-Besuchshund, Schulhund-RLP, Begleithund (VDH e.V.) re Berufserfahrung und eine fundierte Ausbildung Therapie-Besuchshund, Therapie-Besuchshund, Schulhund, Begleithund Schulhund, (VDH e.V.) Begleithund (VDH e.V.) zurück: Kommen Sie vorbei – ICH BERATE SIE GERNE. Die Hundeschule mit Herz, Sinn und Sachverstand

SEMINARE & VORTRÄGE Apportieren, Anti-Jagd-Training, Agility, Anti-Aggressions-Training, Körpersprache, Kommunikationssignale, Gesundheitsvortrag

Kommen Sie vorbei –Kommen ICH BERATE SieHundepsychologin vorbei SIE GERNE. – ICH BERATE GERNE. 1998: Ausbildung zur Tierarzthelfern Isabel Marschall &SIEKynopädagogin ISABEL MARSCHALL Hundepsychologin & Kynopädagogin Haus Gräfenbach in 55595 Münchwald Telefon 06706-913818 AmInfos Waldauf: 1 www.ths-marschall.de 55595 Mandel &Telefon 0671-20786611 ISABELMehr MARSCHALL ISABEL Hundepsychologin MARSCHALL Hundepsychologin Kynopädagogin & Kynopädagogin2002: Fernstudium als Hundepsychologin 2003: Ausbildung zur Kynopädagogin in der Schweiz Haus Gräfenbach in Haus 55595 Gräfenbach Münchwald in 55595 Telefon 06706-913818 Münchwald Telefon 06706-913818 Mehr Infos auf: www.ths-marschall.de Mehr Infos auf: www.ths-marschall.de Mehr Infos auf: www.ths-marschall.de 2011: Zertifizierung zur Hundeerzieherin und Hundeverhaltensberaterin vor der Landes-Tierärztekammer Schleswig-Holstein. 2015 Sachkundenachweis nach §11 Tierschutzgesetz durch das Veterinäramt Bad Kreuznach

AUSBILDUNG & PRÜFUNG Therapie-Besuchshund, Schulhund, Begleithund (VDH e.V.) Kommen Sie vorbei – ICH BERATE SIE GERNE.

ISABEL MARSCHALL Hundepsychologin & Kynopädagogin Haus Gräfenbach in 55595 Münchwald Telefon 06706-913818 Mehr Infos auf: www.ths-marschall.de

Die Ausbildungsangebote bei der Tierpsychologischen Hundeschule Isabell Marschall sind zertifiziert, anerkannt und auf aktuellstem Stand. Das Zentrum und Gelände der Tierpsychologischen Hundeschule zeigt, dass hier professionell gearbeitet wird. • Einmaliges Areal mit 18.500 m² • Mehrere eingezäunte Trainingsgelände von insgesamt 6.000m² (ehemaliger Sportplatz) • 500m² großes Zentrum mit Seminarraum für Fachvorträge | Ausbildungsraum für Therapie-Besuchs-

hunde- und Schulhund-Teams | 2 Büros mit Beratungsraum für Hundezubehör und Hundefutter | Trainingshalle für Schlechtwettertage mit 220 m² | 5.000 m² großes Wald- bzw. Parkareal für das Apportiertraining | 1000 m² eingezäunter Waldgility-Parcours und professionellen Agility-Parcours | Schwimmweiher zur Abkühlung nach dem Training | Hundedusche

Die professionelle Hunde-Ausbildung, die wirklich funktioniert: • Hier trainiert man: artgerecht, strukturiert, konsequent und liebevoll • Grundlage ist die theoretische Schulung des Hundebesitzes durch Fachvorträge wie den Basisvortrag, die Mensch-Hund Beziehung, die Körpersprache und Kommunikationssignale sowie das Lernverhalten des Hundes • Geboten wird der individuellen Einzelunterricht aber auch Gruppenkurse: Welpen- Junghund und Pubertätskurse usw bis zur anerkannten Begleithundeprüfung nach dem VDH • Abwechslungsreiche Work-and-Fun-Kurse, effektive Anti-Jagd-Kurse sowie Longier- und Distanzkurse • Professionelles Apportiertraining und Seminare zum sinnvollen Gestalten von Spaziergängen • Intensive Ausbildung zum Therapie-Besuchshundsowie Schulhund-RLP-Team • Bei allen Gruppenkursen oder -seminaren gibt es eine geringe und begrenzte Teilnehmerzahl, damit auch hier jedes Mensch-Hund-Team individuell betreut werden kann • Ergebnis: Diese Hunde fallen auf, weil sie nicht auffallen!

Fundierte Ausbildung • zertifiziert • aktuelle Methoden • professionelles Zentrum


Gemeinsam Spaß haben – und die Tierpsychologische Hundeschule kennen lernen Sonntag, 14. Mai 2017, öffnet das professionelle Tierpsychologische Hundezentrum Marschall in Mandel mit großer Freude seine Türen für alle Hundefreunde. Anlässlich des Muttertags, erhält jede Mutter eine kleine Aufmerksamkeit. Mit einem bunten und fröhlichen Programm starten wir um 13.00 Uhr. Präsentation der Trainingsgelände 6000 qm Präsentation des Waldgilityparks und der Außenanlage mit Hunde-Schwimmweiher Führung durch die Räumlichkeiten: große Trainingshalle, Seminarraum, Ausbildungsraum, Büro, Hundeshop und Beratungsraum etc.

Diverse Infostände zum Thema Hund: Therapie-Besuchshund, Schulhund- RLP, Futtermittelfirmen: Belcando, Josera, hochwertige Kauartikel und Snacks Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein Mit unseren Hunden zeigen wir Vorführungen in diesen Ausbildungsbereichen: elpen- und JunghunW deausbildung Begleithundeprüfung Longier- und Distanz- arbeit, Agilitytraining nti-Jagdtraining; A Reizangeltraining Professionelles  Apportieren usbildung zum A Therapie-Besuchshund-Team usbildung zum A Schulhund-RLP-Team

Tanja Schmidt | Gewerbekundenberaterin

sparkasse.net

Wachsen ist einfach. Wenn man einen Finanzpartner hat, der Vorhaben von Anfang an unterstützt.

s Sparkasse Rhein-Nahe

Das Tierpsychologische Hundezentrums Marschall finden Sie zwischen Mandel und Sponheim (ehemaliger Sportplatz von Mandel) Einfach nach 55595 Mandel fahren und der Beschilderung folgen. Weitere Infos unter: www.ths-marschall.de oder telefonisch unter 067120786611.

Isabel Marschall Zertifizierte Hundeerzieherin & Hundeverhaltensberaterin, Hundepsychologin & Kynopädagogin

SONNENSCHUTZ SONNENSCHUTZ SONNENSCHUTZ PROFESSIONELL PROFESSIONELL PROFESSIONELL

• Insektenschutz • Insektenschutz • Garagentore • Garagentore • Jalousien • Jalousien •• Jalousien • Insektenschutz • Garagentore • Sonnenschutz • Sonnenschutz • Rolltore • Rolltore Rolläden • Rolläden • Rolläden • Sonnenschutz • Rolltore • E.-Motore • E.-Motore • Plissee-Stores • Plissee-Stores • Rollgitter • Rollgitter • Plissee-Stores • Rollgitter • E.-Motore Lamellenstores • Lamellenstores• Rollos • Rollos • Rollos • Ersatzteile • Ersatzteile • Ersatzteile •• Lamellenstores Markisen • Markisen • Fenster • Fenster • Kundendienst • Kundendienst •• Markisen • Fenster • Kundendienst

Ihr Markisen-Profi

Inhaber: Matthias Zinn Zinn Inhaber: Inhaber: Matthias Matthias Zinn Fischbacher Straße Straße 12a Fischbacher Fischbacher Straße 12a 12a 65197 Wiesbaden 65197 65197 Wiesbaden Wiesbaden Tel. (06 11) 42 45 22 Tel.Tel. (06(06 11)11) 4242 4545 2222 www.rolladen-zinn.de www.rolladen-zinn.de www.rolladen-zinn.de info@rolladen-zinn.de

info@rolladen-zinn.de info@rolladen-zinn.de


REGION

26 | Kreuznacher Rundschau

Termine VG Bad Kreuznach Mainzer Hofsänger

KW 19 | 11. Mai 2017

Französische Schüler zu Besuch Schülerbegegnung im Jahr der 25-jährigen Partnerschaft

Termine VG Langenlonsheim Seniorenkreis

Benefizkonzert

Vortrag

Pfaffen-Schwabenheim. Im Sommer letzten Jahres besuchte ein Mitglied der Mainzer Hofsänger die Klosterkirche in PfaffenSchwabenheim,begeistert von der hervorragenden Akustik, schlug er sofort vor, ein Konzert der Hofsänger in der Kirche zu singen. So kann die Fördergemeinschaft Kirchen, Klosteranlagen und Kulturdenkmäler Pfaffen-Schwabenheim e.V. mit Unterstützung von Lotto Rheinland-Pfalz am Sonntag, 14. Mai, 17 Uhr, zum Konzert der Mainzer Hofsänger einladen. Mit dem Kauf der Eintrittskarte zum Konzert Sie die Jugend- und Integrationsarbeit der Fördergemeinschaft. Der Eintrittspreis beträgt 15,00 € an den Vorverkaufsstellen Büro Malerbetrieb Theis, Sonnenhof • Gasthof Zum Kutscher beides Pfaffen-Schwabenheim • LottoAnnahmestelle in Sprendlingen) sowie 17,50 € an der Abendkasse.

Windesheim. Der ökumenische Seniorenkreis Windesheim lädt am Mittwoch, 17. Mai, 15 Uhr ins evangelische Gemeindehaus ein. Herr Peter Schuh hält einen Vortrag über die Lebensmittelausgabe der Bad Kreuznacher Tafel. Der ökumenische Seniorenkreis Windesheim freut sich auf Ihren Besuch.

Antikmarkt

Tauschbörse Feilbingert. Am Samstag, 13. Mai, lädt der Verkehrs- und Verschönerungsverein 1992 Feilbingert e.V. von 10 – 14 Uhr zum privaten Floh- und Antikmarkt und zur Pflanztauschbörse an der Kunstbank (ehem. Volksbank) ein. Alle Gartenfreunde sind wie jedes Jahr eingeladen, ihre überzähligen Pflanzen und Samen mitzubringen und zu tauschen. Alle Interessenten, die selbst einen Flohmarkt-Stand aufbauen möchten, sind herzlich dazu eingeladen. Anmeldung und Infos hierzu erhalten Sie bei Leo Bretz, Tel. 06708-2676, oder Dieter Krewet, Tel. 06708-2012.

Kindersachen

Basar Fürfeld. Am Sonntag, 21. Mai von 11 bis 13 Uhr, findet ein Kindersachenbasar in der Eichelberghalle statt. Zum Verkauf kommen Babyund Kinderbekleidung bis Größe 176, Umstandsmode, Schuhe, Spielwaren, Fahrzeuge, Autositze und weitere Artikel rund ums Kind. In diesem Jahr öffnet der Basar erstmals für Schwangere mit Mutterpass bereits um 10.30 Uhr. Infos für Anbieter finden Sie auf www.kisaba.fuerfeld. de. Fürs leibliche Wohl sorgt ein leckeres Kuchenbuffet.

VHS Gräfenbachtal: Gitarre

Workshop Schüler aus Hackenheim und Tossiat am Niederwalddenkmal in Rüdesheim/Rhein.  Hackenheim (red). 18 französische Grundschüler aus der Partnergemeinde Tossiat waren für drei Tage zu Besuch in Hackenheim. Es war bereits der 19. Schüleraustausch in der langen Geschichte der Partnerschaft dieser beiden Gemeinden. Die Schüler und ihre fünf Begleiter waren nach fast neunstündiger Fahrt von Ortsbürgermeisterin Sylvia Fels und dem Vorsitzenden des Partnerschaftsvereins, Rainer Trautmann, herzlich an der Rheinhessenhalle empfangen worden. Nach einem kleinen Willkommensimbiss mit Gebäck und Getränken bezogen die Schüler und ihre Begleiter ihr Quartier in der Rheinhessenhalle und es folgte ein erster Spaziergang zu den Tieren am Bonnheimer Hof. Einen ersten großen Ausflug gestaltet man mit einem Besuch im Schloss Freudenberg in Wiesba-

den, wobei die französischen Gäste von sieben deutschen Schülern sowie dem Vorsitzenden und seiner Frau begleitet wurden. Eine Führung in französischer Sprache brachte den Besuchern die Themen Kälte, Wärme, Finsternis und Licht näher. Bei herrlichem Wetter schloss sich ein umfangreiches Picknick im Freien an, bevor die Schüler sich an den umfangreichen Spielgeräten austoben konnten. Der Besuch des Niederwalddenkmals, die Rheinquerung mit der Fähre und das Spielschiff Rheinkahn in Bingen rundeten diesen erlebnisreichen Tag ab. Am zweiten Tag begrüßte Schulleiterin Christine Riegler-Antoni die französischen Gäste in der Grundschule Hackenheim, wo sie auf die verschiedenen Klassen aufgeteilt und mit in den deutschen Unterricht einbezogen wurden. Anschließend ging es mit

Foto: M. Trautmann

allen zum Spielplatz am Tossiat-Platz. Für das Mittagessen in der Rheinhessenhalle hatte Monika Eder wieder mehrere Töpfe mit Nudeln und Hackfleisch gekocht, wofür sich Rainer Trautmann mit einem Blumenstrauß bedankte. Am Nachmittag stand ein Besuch bei der Gärtnerei Merz auf dem Programm, die eine Führung durch das Betriebsgelände und einen kleinen Workshop für die Kinder vorbereitet hatte. Kleine Blumentöpfe wurden gemeinsam mit Samen und kleinen Pflänzchen bepflanzt und für die lange Rückreise gut verpackt, um dann in Tossiat hoffentlich gut zu gedeihen. Viel zu schnell verging die Zeit und es hieß Abschied nehmen von neuen bzw. alten Freunden; auf den Gegenbesuch im nächsten Jahr freuen sich die Hackenheimer Schüler jetzt schon.

Landesmeister im Sportkegeln Pascal Faller qualifiziert sich für Deutsche Meisterschaften Volxheim (mm). Mit Pascal Faller aus Volxheim wurde Rheinhessen bei den Jugend-Landesmeisterschaften im Sportkegeln, gut vertreten. Seit vier Jahren spielt er nun schon aktiv beim SKC Gut Holz 1982 Ockenheim e.V. und wird ab der nächsten Saison in der Altersklasse U18 antreten. Nachdem der 14-jährige bereits im April Vizelandesmeister im Sportkegeln Sprint wurde, hat er sich am darauffolgenden Wochenende den Landesmeistertitel im Einzel U14 bei den Jugend-Landesmeisterschaften in Ludwigshafen-Oggersheim gesichert. Mit 911 Kegel konnte er die Konkurrenz abhängen und sich für die kommenden Deutschen Meisterschaften, ebenfalls in Ludwigshafen, qualifizieren- Hierfür wünschen wir ihm Gut Holz!

Bretzenheim. Gitarren- Workshop für Anfänger und Wiedereinsteiger am 15. Mai von 19.30 – 21 Uhr in 6 Einheiten zu je 90 Min. 120 € pro Teilnehmer/in. Schulstr. 29b, Hargesheim. Mindestens 4 Teilnehmer. Anmeldung und Info: Valentin Sauer, Tel: 0671-2988878.

Frühjahrskonzert

Musikverein Guldental. Der Musikverein Guldental lädt am 13. Mai, 20 Uhr, zum fünfzigsten Frühjahrskonzert ein. Musikalisch werden wir Sie mit frischer und moderner Musik unterhalten. Karin Berg wird Sie durch das Programm führen und mit der einen oder anderen Anekdote unterhalten. Die Eintrittskarten erhalten Sie in gewohnter Weise: Direkt von unseren Musikerinnen und Musikern, die in den nächsten Tagen von Haus zu Haus gehen werden, oder aber an der Abendkasse. Die Halle wird ab 19 Uhr geöffnet. Eine Kartenreservierung ist unter 0176 - 470 280 20 möglich.

VHS Langenlonsheim

Tablet entdecken Langenlonsheim. Tablets ersetzen immer mehr den PC. Die VHS Langenlonsheim bietet daher ab dem 16. Mai, 18 Uhr, im Computerraum der Realschule plus in Langenlonsheim den neuen Kurs an. An 4 Abenden können Sie in einer kleinen Gruppe die notwendigen Fertigkeiten im Umgang mit Ihrem Android-Tablet erwerben. Die Teilnehmer sollten ein Tablet mit Android-Betriebssystem mitbringen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Kursgebühr beträgt 32 €. Info und Anmeldung unter 06707-8006 oder schuh@vhslangenlonsheim.de.


ve u rv kt ie üb w e ·A pe

Pr O od

Jugendliche können sich ihre Ausbildung heute aussuchen!

Liebe Schüler und Eltern, zum zehnten Mal findet in Bad Kreuznach die „Nacht der Ausbildung“ statt. 20 Unternehmen öffnen am Freitag, dem 19.5.2017, von 16 bis 21 Uhr ihre Türen und stellen Ausbildungsberufe aus dem technischen, kaufmännischen und sozialpflegerischen Bereich vor. Zudem werden einige duale Studiengänge vorgestellt.

on. Schüler und Eltern haben durch die „Nacht der Ausbildung“ die Möglichkeit, sich umfangreich über die vielfältigen Ausbildungsberufe zu informieren. Das bewährte Konzept bietet die Chance, an einem Abend direkt mit den Auszubildenden und Ausbildern der Unternehmen Kontakt aufzunehmen. Im persönlichen Gespräch erhalten Sie Tipps zu Ausbildungsberufen, Praktika, Anforderungsprofilen und Bewerbungsverfahren. An diesem Abend kann ein Kanalinspektionsfahrzeug an der Stadtbibliothek besichtigt werden. Als zusätzliche Highlights hat die VWA Mainz einen Stand bei Schneider Bad Kreuzanch aufgeschlagen und bei der KHS erwartet Sie ein Showtruck.

DIY Ordnungssysteme Storage Solutions · Systèmes des

Wettbewerb um die besten Köpfe Für die Unternehmen ist es immer schwieriger, geeignete Auszubildende zu finden. Deshalb ist es überaus erfreulich, dass sich von Jahr zu Jahr mehr Unternehmen an der „Nacht der Ausbildung“ beteiligen, um die zahlreichen Ausbildungsangebote zu bewerben. Wir investieren damit gemeinsam in die Zukunft unserer Regi-

Mit besten Grüßen Udo Bausch Beigeordneter der Stadt Bad Kreuznach

eitz“ z“ 

 

                           l‐Seit  z“  ‐Liegel‐Seitz“ a „Riaia‐Liege      Kit  Kita „R                         traße 155 b   Planiger S                    Planiger Straße 155 b                          ach 

LandkreisÊÊ BadÊKreuznachÊÊ

nach ad Kreuzn 3 Bad Kreuz

  55543 B                              5554                                       

Ê

Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung • Industriekaufmann/ -frau • Mechatroniker/-in

Ê

ROTH PIE UTOStudium Bachelor of Arts BWL, Fachdie bessere Wahl Automobilkaufmann/-frau • Kaufmann/-frau Duales für Büromanagement • Kfz-Mechatroniker/-in richtung Holz • Fachkraft für Lagerlogistik • Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel Auto Pieroth GmbH & Co. KG Beinbrech Rüdesheimer Straße 92-94 Schwabenheimer Weg 119

Ê

LandkreisÊÊ BadÊKreuznachÊÊ

 

                                          Kita „Ria‐Liegel‐Seitz“                 Kita „Ria‐Liegel‐Seitz“  Planiger Straße 155 b                        Planiger Straße 155 b                       

BA-Studienplätze International Business UTO PIEROTH Administration • BA-Studienplätze Industrie • BA-Studienplätze Accounting & Controlling • Chemikanten/Chemikantinnen • Fachinformatiker/-in für Systemintegration • Fachkraft für Lagerlogistik • Industriekaufmann/-frau • Kaufmann/ -frau für Büromanagement • Kaufmann/ -frau für Marketingkommunikation Ê

Ê

                                  55543 Bad Kreuznach                                     55543 Bad Kreuznach 

… die bessere Wahl

GmbH & Co. KG

Ê

Rüdesheimer Str. 92-94 55545 Bad Kreuznach

SCHULZ FARBEN- UND LACKFABRIK GMBH              

             10, 55450 Langenlonsheim An der               Kita „Ria‐Liegel‐Seitz“  Altnah                Kita „Ria‐Liegel‐Seitz“  Planiger Straße 155 b                        Planiger Straße 155 b                                                           55543 Bad Kreuznach                                     55543 Bad Kreuznach 

Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung • Fachinformatiker/-in für Systemintegration • Fachkraft für Lagerlogistik • Industriekaufmann/-frau • Industriemechaniker/-in • Mediengestalter/-in Digital und Print DeinDesign GmbH Otto-Meffert-Straße 3

Elektroniker/-in, Fachrichtung Betriebstechnik • Industriemechaniker/-in, Fachrichtung Instandhaltung • Maschinen- und Anlagenführer/-in, Fachrichtung Metall - Kunststoff

Wilhelm Schad Nachf. GmbH & Co. KG Mainzer Straße 4

B.A. Arbeitsmarktmanagement • B.A. Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung • Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen Agentur für Arbeit Bosenheimer Straße 16/26

Notfallsanitäter DRK Rettungsdienst Mühlenstr. 85

Dr. Heinrich Schneider Messtechnik GmbH Rotlay-Mühle

Anwärter/-in für das 2. Einstiegsamt in der Verwaltung • Anwärter/-in für das 3. Einstiegsamt in der Verwaltung • Verwaltungsfachangestellte/r Kreisverwaltung Salinenstraße 47

Fachinformatiker/-in für Systemintegration • Fachkraft für Lagerlogistik • Industriekaufmann/-frau • Lacklaborant/-in • Maschinen- und Anlagenführer/-in, Fachrichtung Metall - Kunststoff Meffert AG Farbwerke Sandweg 15

Kauffrau/-mann für Büromanagement • IT Systemkauffrau/-mann, auch als (duales Studium) • Fachinformatiker/-in Systemintegration, auch als (duales Studium) Medialine EuroTrade AG in der Stadtbibliothek, Kreuzstraße 69

Automobilkaufmann/-frau • Fachkraft für Lagerlogistik • Kfz-Mechatroniker/-in

Rüdesheimer Str. 92-94 55545 Bad Kreuznach

Landkreis Bad Kreuznach

Michelin Michelinstraße 1

Rüdesheimer Str. 92-94 55545 Bad Kreuznach

GmbH & Co. KG

Ê

Produkt- und Dienstleistungsübersicht Ort: Schuh- und Sportpalast,

Badand Kreuznach (Schwabenheimer Weg 1) Overview of products services

Aperçu des produits

Feinoptiker/-in • Industriemechaniker/-in für Feingerätebau • Zerspanungsmechaniker/-in (Frästechnik/Drehtechnik) Jos. Schneider Optische Werke Ringstraße 132

Anwärter/-in für das 3. Einstiegsamt in der Verwaltung • Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste • Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice • Fachkraft für Abwassertechnik • Straßenbauer/-in • Verwaltungsfachangestellte/r • Verfahrensmechaniker/-in für KunststoffAllit AG Kauffrau/mann für Büromanagement und Kautschuktechnik, Fachrichtung Formteile • Werkzeugmechaniker/-in, EinsatzKunststofftechnik LandkreisÊÊ Stadtverwaltung Bad Kreuznach gebiet Formentechnik • Mechatroniker/-in BadÊKreuznachÊÊ in der Stadtbibliothek, Kreuzstraße 69 • Fachkraft für Lagerlogistik • Technische/r Produktdesigner/-in Maschinen- und Anlagenkonstruktion • Fachinformatiker/-in UTO für Systemintegration • Industriekaufmann/ -kauffrau • Maschinen- und Anlagenführer/ -in, Fachrichtung Metall - Kunststoff Sozialversicherungsfachangestellte/r AOK Rheinland-Pfalz/Saarland Allit AG Kunststofftechnik Kundencenter Bad Kreuznach Rotlay-Mühle Bosenheimer Straße 81/83

Kauffrau/-mann im Einzelhandel • Verkäufer/-in • Kauffrau/-mann für et services Büromanagement · Duales Studium Textilbetriebswirt (BTE)

FRANK Schuhe+Sport KG In den Zehn Morgen 2, Bretzenheim

Duales Studium Bachelor of Engineering, (KIS-E Elektrotechnik) + Mechatroniker/-in • Mechatroniker/-in KHS GmbH Planiger Straße 139

Ê

Ê

 

                                          Kita „Ria‐Liegel‐Seitz“                 Kita „Ria‐Liegel‐Seitz“  Planiger Straße 155 b                        Planiger Straße 155 b                       

Ê

                                  55543 Bad Kreuznach                                     55543 Bad Kreuznach 

Ê

Erzieher/-in / Berufspraktikum PIEROTH die bessere Wahl • Kaufmann/-frau für Büromanagement • Sozialassistent/-in …

GmbH & Co. KG

l

Ê

GmbH & Co. KG

H

Udo Bausch, Wirtschaftsdezernent und Schirmherr der Veranstaltung

Rüdesheimer Str. 92-94 55545 Bad Kreuznach

Kindertagestätten der Stadt Bad Kreuznach vertreten in der Kindertagesstätte Ria-Liegel-Seitz, Planiger Str. 115B


Â?ƒ‹‡ƒÂ?ƒŒ„ƒ‡ƒÂ?Ä? …ƒ ‚ƒÂ? Â?„„ƒŒƒŒ ĂŠÂ? ‹ ŇŎÄ?ŇŊÄ?ŇĹ? “Œ‚ ŇĹ?Ä?ŇŊÄ?ŇĹ? ”Â?ÂŒ Ä’ĹˆĹ‡Ä?ŇŇ ĹˆĹ?Ä?ŇŇ †Â? ”Â?ÂŒ ĹˆĹ‡Ä?ŇŇ ĹˆĹ?Ä?ŇŇĒ †Â?  

  Ŝž

Â?ƒ‹‡ƒÂ?ƒŒ„ƒ‡ƒÂ?Ä? …ƒ ‚ƒÂ? Â?„„ƒŒƒŒ ĂŠÂ? ĹˆĹ‹ĹŒÄ?Ä’ ÄžĹˆĹ‹ĹŒÄ?Ä’ Äž ‹ ŇŎÄ?ŇŊÄ?ŇĹ? “Œ‚ ŇĹ?Ä?ŇŊÄ?ŇĹ?   Ŝž

Ĺś   Ĺś   ĹśĹˆ

ĹśĹˆ

Reparaturen und Instandsetzung aller Kfz-Marken.

Ihr Fahrzeug ist bei uns in guten Händen! ĹśÂ“ĂĄÂƒÂŒ …ƒÂ?Â?“‹‡…Ä? ‡’90 ĹŒĹ‡Ĺ‡ ĹŠ  Ĺś ĹśÂ“ĂĄÂƒÂŒ ‰Â?‹Ž‰’Ä? ‡ŒŒƒŒ‰Â?‹Ž‰’Ä? …ƒÂ?Â?“‹‡…Ä?‡ŒŒƒŒ ‡’ƒÂ?ÂŒ/ 95

Â?„„ƒÂ?Â?“‹Ē  3 ĹŠ  3  Ĺś An der Altnah 19 ¡ 55450 Langenlonsheim ¡ ‡’ Tel.ĹŒĹ‡Ĺ‡ 06704 10 ‡’ƒÂ?ÂŒ Â?„„ƒÂ?Â?“‹Ē

”Â?Š“‹ƒŒÄ?‡Œ‚‡”‡‚“ƒŠŠ ‚ƒÂ? …ƒ’ƒ‡Š’ƒŒÄ? ‡Œ‚‡”‡‚“ƒŠŠ Ê ‰€Œ‰ ”ƒÂ?‘ †‡ƒ€€Â?ƒŒ Ê ‰€Œ‰ ”Â?Š“‹ƒŒÄ? ‚ƒÂ? …ƒ’ƒ‡Š’ƒŒÄ? ”ƒÂ?‘ †‡ƒ€€Â?ƒŒ ‡ƒ ÂŽ ƒ€Â?–Ä? ‡ƒ ÂŽ ƒ€Â?–Ä? autohaus-nahetal@t-online.de ¡ www.autohaus-nahetal.com “Œ‚ ‚ƒ‹ “„ Â“ÂŒÂ‘Â Â†ĹľÂƒÂ‡Â„†Â?ƒÂ?‘‡’˜Ä? “‹‰ŠŽŽ€Â?ƒŒ ĹľÂƒÂ‡Â„†Â?ƒÂ?‘‡’˜Ä? €‡ƒ’ƒ’ †ŒƒŒ “‹‰ŠŽŽ€Â?ƒŒ €‡ƒ’ƒ’

†ŒƒŒ € ĹˆĹ‰Ä?ŋŇŇÄ?Ä’ Äž€ ĹˆĹ‰Ä?ŋŇŇÄ?Ä’ Äž “Œ‚ ‚ƒ‹ “„ “Œ‘ † ‚ƒÂ? Œƒ“ƒ  3 ĹŠ „ÊÂ?  Ĺś Š’˜ „ÊÂ? ˆƒ‚ƒ ƒÂ?“‘„Â?Â?‚ƒĒ ‚ƒÂ? Œƒ“ƒ  3 ĹŠ  Ĺś Š’˜ ˆƒ‚ƒ ƒÂ?“‘„Â?Â?‚ƒĒ Â?ƒ‡‘ƒ ‡Œ ŠÄ? ‚ƒÂ? ‘’’Š‡ †ƒŒ‹•ƒŠ’ŽÂ?Â?‹‡ƒ •ƒŒŒ ‚‡ƒÄ’ € ‹’ŠÄ? Â’ÂƒĹˆ ‹’ŠÄ? ’ƒ Â?“Œ…Ä? ĹśÂŠÂŠÂƒ ĹˆÂ?ƒ‡‘ƒÂ?“Œ…Ä? ‡Œ ŠÄ? ĹśÂŠÂŠÂƒ ‚ƒÂ? ‘’’Š‡ †ƒŒ‹•ƒŠ’ŽÂ?Â?‹‡ƒ •ƒŒŒ ‚‡ƒÄ’ €

Â?‡’ƒÂ?‡ƒŒ ƒÂ?„ÊŠŠ’ Â?‡’ƒÂ?‡ƒŒ ‘‡Œ‚Ä? ƒÂ?„ÊŠŠ’ ‘‡Œ‚Ä? ĹśÂ€Â€Â‡ÂŠÂ‚Â“ÂŒÂ…ÂƒÂŒ ˜ƒ‡…ƒŒ ƒ”’ŠÄ? Â?Œ‚ƒÂ?“‘‘’’’“Œ…Ä? ˜ƒ‡…ƒŒ ƒ”’ŠÄ? Â?Œ‚ƒÂ?“‘‘’’’“Œ…Ä? Ausgezeichnet als bester ĹśÂ€Â€Â‡ÂŠÂ‚Â“ÂŒÂ…ÂƒÂŒ Citroen-Vertragshändler

ĹˆĹ‹ĹŒÄ?Ä’ ÄžĹˆĹ‹ĹŒÄ?Ä’ Äž

Kundenzufriedenheits Award 2011 Deutschlands • Citroen-Vertragshändler • Klimaservice ‡ƒ ‹‡’ Œƒ“ƒŒ “Œ‘‚ƒŒ ‡ ‘‘Â? “Œ‚ ƒ‡ƒÂ?ÂŒ Â‡Âƒâ€˘ƒ‡ƒÂ?ÂŒ ‹‡’An“Œ‘‚ƒŒ ĹŠâ€˘ÂŒÂƒÂ“ÂƒÂŒ ‡ ‘‘Â?ĹŠÂ“ÂŒÂ‚ Kfz & Verkauf Reifenservice †Â?ƒ aller Ŝ“’Â?Ä’“ ‹ ŇŎÄ?ŇŊÄ?ŇĹ? “Œ‚ ŋŇ †Â?ƒ Ŝ“’Â?Ä’“ ‹ “Œ‚bei •ŋŇ Reparaturen Art ŇŎÄ?ŇŊÄ?ŇĹ? • Ersatzwagen ĹˆĹ‡Ä?Ň҆Â? Ä’ ĹˆĹ?Ä?ŇŇ †Â? ŇĹ?Ä?ŇŊÄ?ŇĹ?•ŇĹ?Ä?ŇŊÄ?ŇĹ? ”Â?ÂŒ ĹˆĹ‡Ä?ŇҔÂ?ÂŒ Ä’ ĹˆĹ?Ä?ŇŇ Karosserieinstandsetzung Werkstattaufenthalt

Auto Rau GmbH

Ĺˆ ‡Œ ƒ‘‡Œ…Œ…ƒ€Â?Â’ ‚ƒÂ?  3 žŜ

„ÊÂ? ‚ƒŒ  3  Ĺś €ƒ‡ ĹŠ ʼnÄ?ĹŒĹ‡Ĺ‡Ä?Ä’ Äž Â?Œ‚ƒÂ?˜†Š“Œ…Ä? ‡Œ ƒ‘‡Œ…Œ…ƒ€Â?Â’  3 žŜ „ÊÂ?ĹŠÂ‚ÂƒÂŒ  3  Ĺś €ƒ‡ ʼnÄ?ĹŒĹ‡Ĺ‡Ä?Ä’ Äž Â?Œ‚ƒÂ?˜†Š“Œ…Ä? 83‚ƒÂ?• 55593 RĂźdesheim ĹˆĹ‡Ä?ŇŇŇ ‰‹ĥ †Â?NahestraĂ&#x;e “„Šƒ‡‘’“Œ…Ä? ĹŠĹ? “„Šƒ‡‘’“Œ…Ä? Â?ÂŒ’ƒ “„˜ƒ‡’Ä? ĹľÂ?ÂŽÂ?ƒ‡‘ € ĹˆĹ‰Ä?ŋŇŇÄ?Ä’ ÄžÄ? Â?‡”’‰“Œ‚ƒŒŒ…ƒ€Â?Â’ …ÊŠ’‡… €‡‘ ĹˆĹ‡Ä?ŇŇŇ ‰‹ĥ †Â? ĹŠĹ? Â?ÂŒ’ƒ “„˜ƒ‡’Ä? ĹľÂ?ÂŽÂ?ƒ‡‘ € ĹˆĹ‰Ä?ŋŇŇÄ?Ä’ ÄžÄ? Â?‡”’‰“Œ‚ƒŒŒ…ƒ€Â?Â’ …ÊŠ’‡… €‡‘ 0671 / 2442 • Fax 0671 / 33290 ĹŠĹˆÄ?ŇŊÄ?ʼnŇŇĹ?Ä? Telefon ĹŠĹˆÄ?ŇŊÄ?ʼnŇŇĹ?Ä? ĹˆĹŒĹ? …ĥ‰‹ ħ Ĺ?Ĺ‡ÄĄĹˆĹ‰Ĺ?Ĺ?ÄĄĨÄ?

Â?„’‘’Â?„„”ƒÂ?€Â?“ † ‰Â?‹€‡Œ‡ƒÂ?Â’ Ĺ?Ä?Ĺ? ÂŠÄĄĹˆĹ‡Ĺ‡ ‰‹Ä?  ‰Â?‹€‡Œ‡ƒÂ?Â’ ĹˆĹŒĹ? …ĥ‰‹ ħ Ĺ?Ĺ‡ÄĄĹˆĹ‰Ĺ?Ĺ?ÄĄĨÄ?

Â?„’‘’Â?„„”ƒÂ?€Â?“ † ‰Â?‹€‡Œ‡ƒÂ?Â’ Ĺ?Ä?Ĺ? ‰‹Ä?‰Â?‹€‡Œ‡ƒÂ?Â’ ʼnĒ‹‡‘‘‡Â?ŒƒŒ ʼnĒ‹‡‘‘‡Â?ŒƒŒ auto-rau@t-online.de • ÂŠÄĄĹˆĹ‡Ĺ‡ www.autorau.de

Ĺˆ

Ŝ“’�Ē“Ŝ“’�Ē“

ΠÄ? Â?€‡Œ “’’ƒÂ? ΠÄ? ƒÄ? Ä?Â?€‡Œ ħ Ĩ ÄĽ“’’ƒÂ? †ƒ‘’Â?ĂĄÂƒ ÄĽ ĹŒĹŒĹŒĹ?ĹŠ ĂŠÂ‚ÂƒÂ‘Â†ÂƒÂ‡Â‹ ÄĽ ƒŠƒ„Â?ÂŒ ƒÄ? Ä? ħ Ĩ Ĺ?ĹŠ ÄĽ †ƒ‘’Â?ĂĄÂƒ Ĺ?ĹŠ ÄĽ ĹŒĹŒĹŒĹ?ĹŠ ĂŠÂ‚ÂƒÂ‘Â†ÂƒÂ‡Â‹ ÄĽ ƒŠƒ„Â?ÂŒ ŇĹ?ĹŽĹˆ ÄĄ ʼnŋŋʼnŇĹ?ĹŽĹˆ ÄĽ – ĥŇĹ?ĹŽĹˆ ŊŊʼnĹ?Ň ÄĽ “’Â?Ä’Â?“Ě’ĒÂ?ŒŠ‡ŒƒÄ?‚ƒ ÄĽ •••Ä?“’Â?Â?“Ä?‚ƒ ʼnŋŋʼnĥ ÄĽ – ŇĹ?ĹŽĹˆ ÄĄ ŊŊʼnĹ?Ň ÄĽ “’Â?Ä’Â?“Ě’ĒÂ?ŒŠ‡ŒƒÄ?‚ƒ ÄĽ •••Ä?“’Â?Â?“Ä?‚ƒ

ħ ĨĹ&#x;ƒÂ?Â’Â?…‘†Â?Œ‚ŠƒÂ?Ä? ħŜĨĹ&#x;ƒÂ?Â’Â?…‘•ƒÂ?‰‘’Â’Â’ ‹‡’ ƒ“•…ƒŒ…ƒŒ’“Â?Ä? ħĨĹ&#x;ƒÂ?‰“„‘‘’ƒŠŠƒ ħ ĨĹ&#x;ƒÂ?Â’Â?…‘†Â?Œ‚ŠƒÂ?Ä? ħŜĨĹ&#x;ƒÂ?Â’Â?…‘•ƒÂ?‰‘’Â’Â’ ‹‡’ ƒ“•…ƒŒ…ƒŒ’“Â?Ä? ħĨĹ&#x;ƒÂ?‰“„‘‘’ƒŠŠƒ

Reparatur u. Lackarbeiten aus Meisterhand

Service, HU, AU Kfz-Reparatur < Ersatzteilhandel < Reifendienst < Unfall-Instandsetzung RheinpfalzstraĂ&#x;e 8 ¡ 55545 Bad Kreuznach-Planig Telefon 06 71/ 7 67 66 ¡ Telefax 06 71 / 7 51 35 e-mail: auto_streich_gmbh@t-online.de < <

Wir machen, dass es fährt.

Ballast runter â&#x20AC;&#x201C; Sommerreifen rauf Nach dem Winterintermezzo ist es jetzt Zeit fĂźr einen grĂźndlichen FrĂźhlings-Check Nach dem Winter ist der Lack des Autos meist stark beansprucht. Bevor man durch die Waschanlage fährt, sollten hartnäckige Schmutzpartikel mit einem Hochdruckreiniger entfernt werden, da diese sonst wie Schmirgelpapier wirken kĂśnnen. Sind nach der Wäsche Steinschläge oder kleine Beschädigungen des Lacks sichtbar, kann die Behandlung mit einem Lackstift der Korrosion vorbeugen. Gegen FrĂźhjahrssonne und BlĂźtenpollen hilft auĂ&#x;erdem eine Lackkonservierung. Zudem sollten die gesamte Beleuchtung ĂźberprĂźft und die Radkästen gereinigt werden. Weitere Pflichtaufgaben: Alle Scheiben auch innen reinigen, die Scheibenwischer auf Risse und BrĂźche prĂźfen und gegebenenfalls austauschen, den FuĂ&#x;raum grĂźndlich reinigen und trocknen. Nicht nur sauber, sondern leicht, lautet die FrĂźhlingsdevise beim Auto. Denn nach dem Ende der Skisaison gehĂśren Dachboxen und Skiträger nicht mehr auf Autos, sondern in Keller oder Garage. Jedes Kilo an Bord kostet Kraftstoff, pro 100 Kilogramm sind es bis zu 0,3

KundendienstbĂźro Tanja Gmall

*zzgl. Material

- Ă&#x2013;lwechsel - GroĂ&#x;e Inspektion

15,00 E*

nach Herstellerangaben ab 59,90 E* - NEU: Automatik-GetriebespĂźlung Ă&#x2013;lwechsel, SpĂźlung und Reinigung fĂźr Ihr Automatikgetriebe Preis auf Anfrage

Bosenheimer Str. 218 55543 Bad Kreuznach Telefon 0671 79606170 tanja.gmall@HUKvm.de

Neues Auto?

Hier gibtâ&#x20AC;&#x2122;s die gĂźnstige Versicherung!

Liter mehr Sprit auf 100 Kilometer. Auch zusätzliche Ladung wie zum Beispiel Schneeketten, Streusplit, Eiskratzer und Abkehrbesen hat jetzt Sommerpause. Ein Blick unter die Motorhaube verrät, wie die Technik den Winter ßberstanden hat. Da die Elektronik empfindlich ist, sollte diese nicht mit dem Dampfstrahler gereinigt werden. Weiter gilt es MotorÜl, Kßhlwasser und die Scheibenwaschanlage zu kontrollieren und gegebenenfalls Flßssigkeit nachzufßllen. In der frostfreien Zeit empfiehlt sich ein Scheibenreinigerzusatz. Allerdings lässt sich dieser nicht immer mit Frostschutzzusatz mischen. Nach dem letzten Aufbäumen des Winters haben nun Sommerreifen Saison. Wichtig: vor der Montage die Profiltiefe prßfen. Bei weniger als drei Millimetern sollten die alten Reifen durch neue ersetzt werden. Winterreifen am besten sauber, trocken und dunkel lagern. Nach dem Räderwechsel sollten die Radschrauben nach etwa 100 bis 200 Kilometern mit einem Drehmomentschlßssel nachgezogen werden.  adac.presse

KundendienstbĂźro Simon Wächter WilhelmstraĂ&#x;e 21 55543 Bad Kreuznach Telefon 0671 29845511 simon.waechter@HUKvm.de


Fachmann rund ums Auto Auch beim Campen lässt sich Strom sparen

WWW.SCHAD.MERCEDES-BENZ.DE · E-MAIL: INFO@SCHADMB.DE

Tipps zur Inspektion von Campingfahrzeugen und zum Energieverbrauch Vor dem Start in die neue Saison sollten Besitzer von Wohnmobilen und Caravans jetzt eine gründliche Inspektion durchführen: • Fälligkeit der Hauptuntersuchung und der Gasprüfung checken und gegebenenfalls rechtzeitig Termine in der Werkstatt vereinbaren. • Spannung überprüfen, eventuell Batterie laden. • Elektrische Anlagen innen und außen checken, besonders Blinker, Brems- und Standlicht. • Bei Wohnanhängern Freigängigkeit der Auflaufbremse und der Seilzüge testen. • Gasanlage wieder an die Gasflasche anschließen und Funktionen aller Gasverbraucher wie Kocher, Heizung und Warmwasserboiler überprüfen. • Wasseranlage befüllen, durchspülen und auf Dichtigkeit und Funktion untersuchen. Falls nötig, mit Reinigungs-mitteln aus dem Campingfach handel behandeln. • Bei Fahrzeugen, die im Freien überwintert haben, das Dach gründlich säubern und auf eventuelle

Feuchtigkeitsschäden im Aufbau achten. • Bei Wohnmobilen zusätzlich Motorölstand, Scheibenwaschanlage, Bremsflüssigkeit und Frostschutz im Kühler kontrollieren. • Stoßdämpfer überprüfen. Nur im einwandfreien Zustand verhindern sie, dass das Gespann ins Schlingern kommt. • Reifenluftdruck messen, gegebenenfalls Luft nachfüllen. Das erhöht nicht nur die Sicherheit, sondern spart auch Kraftstoff und schont die Umwelt. Wer noch mehr für die Umwelt tun will, sollte über die Aufrüstung mit einer Solaranlage nachdenken. Deren Panels spenden grünen und kostenfreien Strom. Fachhändler bieten auch für ältere Wohnmobilmodelle komplette Solaranlagen zur Nachrüstung an. Damit können auch die Wohnraumbatterien von Campingfahrzeugen geladen werden. Die Umrüstung der Innenbeleuchtung auf LED-Lampen spart weitere Energie. .  adac.presse

Inhaber S. Balibey

Unser Frühlingsangebot: Radwechsel für nur 19,99 € Wir übernehmen für Sie: • Reparaturen aller Art • HU/AU Service • Reifen-Service • Inspektion nach Herstellerangaben • Bremsen-Service • Klima-Service • Stoßdämpfer-Service Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter: 0671 - 35123 Am Wiesenberg 4, 55593 Rüdesheim

SPOT REPAIR 55218 Ingelheim Heinrich-Wieland-Str. 15 Tel.: 0 61 32 / 8 98 13 34 SPOT REPAIR SPOT REPAIR

55450 Langenlonshe An den Nahewiesen Tel.: 0 67 04 / 25 58

55218 Ingelheim 55450 – Langenlonsheim 55218 Ingelheim Mo. – Do. Mo. Do. 8.30 –55450 17.00Langenlonsheim Uhr Heinrich-Wieland-Str. 15 An den Nahewiesen 15 AnUhr den Nahewiesen Heinrich-Wieland-Str. 1515.00 u. 15 Fr. 7.30 u. 8.30 Tel.: 0 61 32 / 8 98 13 34 Tel.:Fr. 0 67 04 / 25-58

Tel.: 0 61 32 /Mo. 8 98 – Do.13 7.3034 – 17.00 Uhr Tel.: 0 67 04 / 25 58

Mo. – Do. 8.30 – 17.00 Uhr u. Fr. 8.30 - 15.00 Uhr

7.30 – 15.00 Uhr Mo. – Do. 8.30 u. – Fr. 17.00 Uhr www.sinsig.com u. Fr. 8.30 - 15.00 Uhr

www.sinsig.com Mo. – Do. 7.30 – 17.00 Uhr u. Fr. 7.30 – 15.00 Uhr

www.sinsig.com

D E R H O N DA JA Z Z . SCHO N A B

€ 99 . 1

Über 30 Jahre Erfahrung in lackschadenfreier Ausbeultechnik!

FINANZIERUNGSBEISPIEL1,2 UVP Jazz 1.3 i-VTEC® Trend Preisvorteil 3 Finanzierungspreis Laufzeit Gesamtfahrleistung Anzahlung Nettodarlehensbetrag

Teillackierung Felgenreparatur Kratzerbeseitigung Dellen entfernen ohne Lackieren • Fahrzeugaufbereitung • • • •

• • • • •

Steinschlag-Reparatur Neuverglasung auch im mobilen Dienst Folienmontage Glasdacheinbau

€ 16.290,00 € 1.000,00 € 15.290,00 48 Monate 40.000 km € 3.777,32 € 11.512,68

Gesamtbetrag Effektiver Jahreszins Sollzins, p.a. gebunden für die gesamte Laufzeit Monatliche Rate (47 x) Schlussrate Bearbeitungsgebühren

€ 12.268,58 1,99% 1,97% € 99,– € 7.615,58 € 0,00

1) Unverbindliches Finanzierungsangebot der Honda Bank GmbH, Hanauer Landstraße 222–224, 60314 Frankfurt am Main, auf Basis der unverbindlichen Preisempfehlung von Honda Deutschland. 2) 3-Optionen-Kredit, am Ende der Laufzeit Begleichung des Restbetrages oder Finanzierung der Restsumme oder Rückgabe des Fahrzeugs (gemäß Rückkaufbedingungen). 3) Unverbindlicher Aktionspreisvorteil gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung von Honda Deutschland für ein vergleichbar ausgestattetes Basismodell. Angebote gültig für Privatkunden bis 31.03.2017. Abb. zeigt Sonderausstattung.

Kraftstoffverbrauch Jazz 1.3 Trend mit 6-Gang Schaltgetriebe in l/100 km: innerorts 6,1; außerorts 4,3; kombiniert 5,0. CO 2 -Emission in g/km: 116. (Alle Werte gemessen nach 1999/94/EG.)

Uwe Kiese

Schulstraße 1, 55457 Gensingen Telefon: 0 67 27 / 892 34-0 Fax 0 67 27 / 892 34-29 www.wintec.de, e-Mail: Gensingen@pkwglas.de

7.30 – 17.00 Uh – 15.00 Uhr

Kreditvermittler der Honda Bank GmbH.


REGION

30 | Kreuznacher Rundschau

KW 19 | 11. Mai 2017

Termine VG Rüdesheim

Termine VG Rüdesheim

Infoabend

Wanderung

Ausbildung

In Kriegsfeld

Hargesheim. Es ist wieder soweit: Am Abend des 11. Mai öffnen sich die Pforten der AlfredDelp-Schule in Hargesheim zum mittlerweile 37. Berufsinformationsabend.

Waldböckelheim. Die Wanderfreunde Waldböckelheim e.V. laden Samstag/Sonntag den 13. und 14. Mai zur Wanderung in Kriegsfeld. Start von 7.00 - 14.00 Uhr. PKW-Fahrt zur IVV Start und Ziel: Festhalle, Hinter Kirch 10, 67294 Kriegsfeld. Am Mittwoch, 17. Mai findet ein Kaffeeklatsch der Wanderfrauen, ab 16 Uhr im Vereinslokal Gaststätte Zur Linde. Auch neue Gäste sind immer herzlich willkommen.

60 Aussteller Über sechzig Aussteller aller Sparten, angefangen bei Schulen und Hochschulen über Gewerbe, Handwerk, Handel und Soziales und Gesundheit bis hin zu Dienstleistungsbetrieben, werden sich zwischen 18 und 20.30 Uhr ein buntes Stelldichein geben. An Informationsständen und bei diversen Präsentationen in Klassenräumen werden Jugendliche und ihre Eltern auf Experten vieler Berufsfelder und Ausbildungsmöglichkeiten treffen und ihnen gezielt Fragen zum aufgezeigten Bereich stellen können.

Sommerseifen

Neuer Kurs Hargesheim. Erfrischende Sommerseifen sieden – Grundkurs am 13. Mai von 10-14 Uhr, Schulstraße 29 b, Hargesheim, unter der Leitung von Annette Sauer. 59 € pro Teilnehmer inkl. Material, Getränken und kleinem Imbiss. Max. 10 Teilnehmer. In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen des Seifenherstellens im Kaltsiedeverfahren. Das Augenmerk liegt diesmal auf besonders erfrischenden und fruchtigen Düften, die durch die Zugabe von ätherischen Ölen in die Seife „zaubern“. Welche Materialien, Werkzeuge und Hilfsmittel werden außerdem benötigt? Gearbeitet wird im Zweierteam, jeder Teilnehmer nimmt am Ende 16 Stück Seife (ca. 1.200 g) mit nach Hause.

Ölwechsel beim Sternekoch

Briefmarken/Münzen

Tauschtag

In Bollant‘s Küche wird regionales Öl verwendet Bad Sobernheim (red). Die allseits beliebte Regionalmarke SooNahe hat mit „Zeit für den Ölwechsel“ eine Kampagne gestartet, die das hochwertige regionale Pflanzenöl in den Vordergrund rücken will. Ein Paradebeispiel ist das Hunsrücker Rapsöl von SooNahe, ein tägliches Grundprodukt der eigenen Küche und in der Gastronomie. Hier wächst der Rohstoff auf den Feldern und die noch vorhandenen wenigen Ölmühlen bringen das flüssige Gold in die Flasche. In der breiten Palette an regionalen

Qualitätsprodukten von SooNahe nehmen die hochwertigen Speiseöle einen wichtigen Platz ein. In handwerklicher Produktion werden diese Pflanzenöle aus ausgesuchten heimischen Kulturpflanzen ohne Zusatz von künstlichen Aromastoffen sorgfältig hergestellt. Durch die schonende Verarbeitung und die rein pflanzliche Basis sind sie äußerst gesundheitsfördernd, so der SooNahe-Vorsitzende und Kinderarzt Dr. Rainer Lauf. Um das regionale Öl in der Gastronomie zu fördern, tes-

tete nun Sternekoch Jens Fischer im Jungborn (Bollants im Park, Bad Sobernheim) die Qualität und Verwendbarkeit. Begeistert zeigte sich der renommierte Koch nicht nur von der Qualität, sondern ganz besonders auch vom Geschmack, den er noch selten so gefunden hat. Er möchte diese Öle nun nicht nur in der Gourmetküche einsetzen und rät seinen Gastronomenkollegen ebenfalls, dies herausragende und trotzdem kostengünstige Produkt zu nutzen.

Spaß bei Dino-Ausstellung Kindertagesstätte Bockenau erkundet Urzeitriesen

Außerhalb

Jugend-Tanz

Festival

Anmeldungen bei Annette Sauer, Tel. 0671-2988878.

Sterbekasse

Versammlung Hüffelsheim. Die Sterbekasse Hüffelsheim, gegr. 1881, lädt alle Vereinsmitglieder zu ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung am Freitag, 19. Mai, 20 Uhr, im Gasthaus Zur Sonne ein. Tagesordnung: Eröffnung und Begrüßung, Totengedenken, Bericht der 1. Vorsitzenden, Kassenbericht, Revisionsbericht, Entlastung der Vorstandes, Wahlen, Anträge, Verschiedenes. Persönliche Einladungen ergehen nicht.

Sponheim. Am Sonntag, 28. Mai findet in der Grafenberghalle Sponheim von 9.30 Uhr bis ca. 12 Uhr der monatliche Tauschtag des Briefmarken- und Münzensammlervereines Sponheim und Umgebung und der Briefmarkentauschgemeinschaft Michelin statt. Briefmarken, Münzen, Postkarten und vieles mehr können getauscht werden. Der Schwerpunkt des Tauschtages ist: Bund, Berlin und DDR, Schweiz, Rollenmarken-Zusammendrucke, Markenheftchen Alle Kataloge sowie technische Geräte des Vereins stehen kostenlos zur Benutzung zur Verfügung. Für die Jugend ist eine separate Tauschecke eingerichtet.Gäste sind immer herzlich willkommen.

Die Midis der Kindertagesstätte auf Entdecker-Tour. Bockenau (mm). Einen tollen Tag erlebten im April die Midis, vierbis fünf-jährige Kinder der Kindertagesstätte Bockenau. Gemeinsam mit ihren Erzieherinnen Nadine Perez, Guilia Stephan und Nicole Lunkenheimer machten sie sich auf den Weg nach Mainz, um dort auf dem großen Messegelände in Mainz-

Hechtsheim die mobile Dino-Ausstellung zu besuchen. Begeistert von den riesigen Giganten die ehrfürchtig beäugt wurden, hatte man viel Spaß, die kleineren Urzeitriesen zu beklettern und alles rundherum zu erkunden. Besonders fasziniert waren die Kids allerdings von einem Langhals-Dino (Brachiosau-

Foto: privat rus), der in Lebensgröße auf dem Areal stand. Angefangen von der Fahrt mit Bahn und Bus, dem Dino Kino sowie den Ausgrabungsstätten hatte man viel erlebt und auch entsprechend beim Empfang am Bahnhof durch die Eltern einiges von diesem schönen, erlebnisreichen Tag zu erzählen.

Waldlaubersheim. Am Samstag, 13. Mai, 15 Uhr, findet das 1. Kinder und JugendtanzFestival in der Domberghalle statt. Mit dabei sind Tanzgruppen aus Schweppenhausen, Waldalgesheim, Spabrücken, Waldböckelheim, Argenthal – und natürlich aus Waldlaubersheim. Highlight ist die Tanzgruppe „Own Risk“ des VfL Bad Kreuznach. Es gibt eine Kuchentheke und viele weitere Speisen und Getränke. Karten gibt es im Vorverkauf beim Förderverein Kinderhaus Waldlaubersheim bei Yvonne Spiss unter Tel. 06707-915290 und per E-Mail ab foerderverein. kinderhaus@waldlaubersheim.de. Erwachsene: 5 €, Kinder: 3 €.

SG Gensingen

Ü 30 Party Grolsheim. Am Samstag, 20. Mai, 21 Uhr lädt die SG Gensingen/ Grolsheim zu ihrer Ü30-Party mit DJ Manolo ein. Die Party steigt in der Nahelandhalle.


KR KW 19 | 11. Mai 2017

Branchenverzeichnis

in allen Lebenslagen e f l i H Fßr makellose & gesunde Zähne

Um die Bartspitze besser : Ihr freundlicher Maler M Ăźl

ler

FĂśrdern Sie die Mundgesundheit Ihres Kindes! Dr. Gerda Breuer

Gemeinsam dafĂźr Sorge tragen, dass...

keine Karies entsteht falsche Angewohnheiten nicht die die Aussprache stĂśren falsche Zungenlage nicht den Kiefer verformt Mundatmung nicht die Zahnbogenentwicklung behindert

Zahnärztin

...Ihr Kind ein schÜnes und strahlendes Lächeln bekommt

RĂśmerstraĂ&#x;e 18 ¡ 55543 Bad Kreuznach ¡ E-Mail: singleprophylaxe-kh@web.de

Telefon: 06 71 - 9 28 98 08 www.zahnaerztin-dr-breuer.de

Wir lassen Sie nicht im

Regen stehen

 

Der Innungs- und Meisterbetrieb in der 5. Generation â&#x20AC;˘ Einfach anrufen... â&#x20AC;˘ Termin vereinbaren... â&#x20AC;˘ Beraten lassen... â&#x20AC;˘ Zufrieden sein...

Tel.: 06701 / 9117315 Mobil: 0151/14131185

www.freundlicher - maler.de

Wir zaubern Ihnen  Ihr Wel

lness-Paradies

Barrierefreie Bäder



   

â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘



  Dachstuhl mit Ziegeleindeckung   

Dachgauben â&#x20AC;˘ Dachumgestaltung   Dachfenster â&#x20AC;˘ Dachausbauten  

 Ziegelumdeckung â&#x20AC;˘ Wärmedämmung   Raumluftreinigungssystem

 

 

  ENERGIEBERATER KESSLER & SOHN ZIMMEREIBETRIEB - BAUKLEMPNEREI  Schulstrasse 19. 67821 ALSENZ. Tel. 06362-993081. www.zimmerei-kessler.de   

  Echt Pfälzisch...100 % Bio

 

Ihr Partner in Sachen Ihr Partner in Sachen Bäder.Bäder.

P&P Bad P&P Bad Theodor-Heuss-Ring Theodor-Heuss-Ring 57c 57c 55232 Alzey 55232 Alzey http://www.pp-bad.de http://www.pp-bad.de

Telefon: 5472312 Telefon: 0673106731 5472312 Telefax: 5472313 Telefax: 0673106731 5472313 kontakt@pp-bad.de kontakt@pp-bad.de

Komfort & Sicherheit aus einer Komfort & Sicherheit aus einer HandHand

Haare schneiden ist Vert

rauenssache

Salon Bella

Aktuell groĂ&#x;er Jungpflanzenverkauf GemĂźse aus eigenem Anbau, Obst

Schneidergasse 7 67823 Obermoschel Tel.: 06362-5750 Fax 06362-5752 www.biolandhof-Obermoschel.de

Hofladen Donnerstags und Freitags von 17.00 - 19.00 Uhr geĂśffnet.

Dienstags und freitags auf dem Kornmarkt in Bad Kreuznach

Frau Vanessa Gomes seit nunmehr 8 Jahren Inhaberin des Damen & Herrenfriseur Salon Bella, zeichnet sich aus, durch fachliches Know How, moderate Preise, sowie souveränen und freundlichen Umgang mit Ihren Kunden. Des Weiteren bietet Frau Gomes eine groĂ&#x;e Palette an Produkten hochwertiger Qualität. Ganz nach Wunsch des Kunden, zaubern Frau Gomes und Ihr Team zu jedem Anlass die passende Frisur. Kurz um, ein Friseursalon mit WohlfĂźhlambiente in der Berliner StraĂ&#x;e in Bad MĂźnster am Stein. Vanessa Gomes und ihr Team freut sich auf Ihren Besuch!

Damen- u. Herrenfriseur Inh. Vanessa Gomes Berliner Str. 51 55583 Bad MĂźnster am Stein-Ebg. Tel. 0 67 08 - 10 53


Immobilien

Für dich... M u 14 tter . M tag ai

mieten & kaufen vom Fachmann ... hier zieh´ ich ein.

Bauen Sie kein Haus ...

Ausgehtipps zu Muttertag

Exklusives Anwesen in Stromberg

gepflegtes 1-2 Familienhaus plus separates Bürogebäude, rd. 223 m² Wfl., ca. 148 m² Nutzfläche. Grundstücksgröße 814 m². Wohnhaus: Verbrauchsausweis, 155,5 kWh(m²a), Öl, Holz, Bj. 1980 Büro: Verbrauchsausweis, 111,9 kWh(m²a). Öl, Bj. 1982

KP: € 488.800,–

Tel. 0671 – 766 44 www.immobilien-hartmann.de

bevor Sie nicht bei uns gewesen sind.

www.beta-casa.de

Beta-Casa GmbH Am Franzwingert 10 · 55618 Simmertal Telefon: 06754/94659-0

Lenka´s Weinstube

Gewerbestr. 4 · Tel. 06701 2058 70 Pfaffen-Schwabenheim Am Muttertag bieten wir Ihnen ein Muttertagsmenue und Spargelgerichte an

Öffnungszeiten: Fr., Sa. ab 18.00 So. ab 12.00-14:30 + ab 18.00 Uhr Deutsch-Böhmische-Küche

14.5. Muttertag 10.00 – 13.00 Uhr Wildkräuter-Wanderung mit Kräuterhexe Martina Schmitt, Kosten 7,- € 13.00 – 16.00 Uhr Wildkräutermahl mit begleitenden Weinen Wir verarbeiten und genießen die gesammelten Kräuter / Kosten: Gegen Spende Anmeldung: 06703-606, info@bruehler-hof.de

4.6. Pfingst-Sonntag Jahrgangsverkostung im Weinkeller / 7,- € Familie Müller, Talgartenstr. 12, Volxheim

Wohnhaus mit Potential in Horrweiler Historisches Fachwerkhaus mit Anbau Bj. 1984, insgesamt ca. 156 m² Wohnfläche sanierungsbedürftig, Grundstücksgröße 221 m². Sofort frei! Bedarfsausweis 266,8 kWh/(m²a), Erdgas E, Energieeffizienzklasse H, Baujahr 1984. KP: € 75.000,– Tel. 0671 – 766 44 www.immobilien-hartmann.de

DIE PURE LUST ZU LEBEN!

www.bruehler-hof.de

Interview mit Markus Kottke vom „Hut Vetter“ Viele Prominente tragen Hut – ist das ein Trend? Prominente Hutträger gab es schon immer, siehe Humphrey Bogart und Konrad Adenauer. Ganz aktuell heute Udo Lindenberg, Johnny Depp, Brad Pitt, Jason Statham. Bei den Damen werden zu allen festlichen Anlässen Hüte getragen: Queen Mum macht es uns vor. Welche Materialien oder welche Art von Kopfbedeckung werden aktuell bevorzugt? Der Hut steht im Sommer wegen seiner Verarbeitung und dem hohen Sonnenschutz an erster Stelle. Seidenmützen sind wegen ihres Tragekomforts sehr gefragt. Im Winter werden Travallerhüte gerne gekauft. Was macht die Qualität eines Hutes aus? Der Hutstumpen, also das

Rohmaterial, und die gute Verarbeitung im Detail machen die Qualität eines Hutes aus. Wie unterscheiden Sie sich von anderen Hut-Geschäften? Wir heben uns durch unseren Service, die große Auswahl und die individuelle Bedienung hervor. Was sind die wesentlichen Arbeitsschritte bei der Fertigung eines Hutes? Ein Hut, oder vielmehr das Ausgangsprodukt - der Stumpen- wird aus Hasenhaar oder Schafwolle gewalkt. Dieser wird mit Wasserdampf erhitzt, wodurch er erst formbar wird. Nach dem Aufziehen (Plattieren) auf diverse Formen (aus Holz oder Metall), wird der Hut getrocknet. Die Krempe erhält nun die endgültige Form, was auf einer Randform geschieht. Vollendet wird der Hut in mit

einer sogenannten Garnierung. Ein Schweißband (Leder oder Stoff) und das Innenfutter sorgen für einen angenehmen Tragekomfort. Wie wichtig ist die Beratung aus Ihrer Sicht? Sehr wichtig finden wir die Beratung vor Ort bzw. am Kopf. Nur mit einer Anprobe findet man den passenden Hut zur Gesichtsform und zum Anlass. Welche Rolle spielt der Wettbewerb im Internet? Für uns ist der Internetverkauf keine ernstzunehmende Konkurrenz. Wir unterscheiden uns von Onlineshops durch unsere Beratung und den Service. Einen Hut muss man anziehen und fühlen. Das Interview führte J. Kübler

Das Tradionshaus Hut Vetter gibt es schon seit 113 Jahren in der Altstadt von Bad Kreuznach, Am Kalten Loch (Zwingelbrunnen). Das Fachgeschäft ist in seiner Art einmalig und eines der wenigen Hutschäfte dieser Art in Deutschland. Seit Anfang 2016 wird es von Markus Kottke und seiner, Mitarbeiterin Gerdi Veldenzer weitergeführt. Deren Motto lautet: Wir wollen den Hut in die Welt tragen.

Bungalow Purea

Vorsprung durch Qualität! Jedes Kern-Haus erhält eine 5-Phasen-TÜVPrüfung für eine maximale Bauqualität!

Mehr Infos unter: Tel.: 0 67 21-15 48 210 www.kern-haus.de/mainz

INDIVIDUELL BAUEN, GANZ ENTSPANNT!

Mietfrei-Altersvorsorge-eigentuM-Zinstief-Krisensicher

Bingen-Büdesheim!

neubau-eigentumswohnungen ab 169.000,- € (z. B. für eine 2-Zimmer-Wohnung) Durchdachte Grundrisskonzepte, hochwertige schlüsselfertige Ausstattung, günstige Kaufpreise. Für alle Wohnansprüche ist etwas dabei – 2 bis 4-Zimmerwohnungen, von 58qm bis 103qm Wfl. und Penthouses von 87qm bis 124qm Wfl.

Besichtigung durchgehend von Montag - Sonntag, 15 - 17 Uhr

Ab der Hitchinstraße 3 unseren Hinweisen folgen. Alle Verkaufspreise zzgl. 3,57% Käuferprovision inkl. 19% MwSt. Endenergiebedarf: 35,7 kwh/(m²a), Gas, Klasse A. Alleinverkauf durch TS IMMOBILIEN Tel.: 0671 97088459 / email: tsimmobilien@freenet.de www.tanjaschuimmobilien.de


Immobilien mieten & kaufen

Immobilien vom Fachmann

Ihr persönlicher Makler mit der Devise „Chefbehandlung“ !

Ich bin Christian Stark. Ihr Experte für Immobilien in und um Bad Kreuznach, Rheinhessen, Mainz-Bingen und Wiesbaden Seit über 30 Jahren kenne ich den Immobilienmarkt und habe mich stets den vielen Veränderungen auf dem Immobilienmarkt in dieser Zeit angepasst. Basis dafür waren immer die persönlichen Wohnwünsche meiner Kunden, in Verbindung mit der jeweiligen Marktlage und deren Trends. Vieles hat sich in den vergangen Jahrzehnten verändert, unverändert jedoch bleibt der Anspruch Käufer und Verkäufer von Immobilien in überzeugender Weise zu beraten und zu begleiten auch über einen erfolgreichen Abschluss hinaus! Nichts ist individueller als das Wohnen und ich freue mich, immer wieder genauso individuell muss man auf jeden einzelnen, ernsthaften Käufer oder Verkäufer eingehen. Das ist mein persönliches Erfolgsrezept! Jede Immobilie, sowie Käu-

BAU´ PAULO!

fer oder Verkäufer haben ihren eigenen Stil und die Kunst des Makelns ist es auch, einen gemeinsamen Nenner zwischen Kunden und Immobilien zu finden und sich selbst nicht so wichtig zu nehmen. Selbstverständlich stellen wir bei jeder Immobilie den aktuellen Marktwert fest. Dabei werden auch die jeweiligen Markttrends der heute sehr unterschiedlichen Käufergruppen berücksichtigt. Die Zeiten, in denen man eine Immobilie fürs Leben gekauft hat sind längst vorbei. Auch der Immobilienmarkt ist schnelllebiger, differenzierter und bunter geworden. Jede Generation hat heute eigene Wohnträume!

Sehr schön gelegene

Wochenendhäuser

Neue Häuser bereits ab 39.000 € oder gebrauchte Objekte bereits ab 8.000 € Besichtigung nach telefon. Vereinbarung im Ferienzentrum

JETZT ZUM VORTEILSPREIS! Informationen unter 06721/1548210 www.wer-ist-paulo.de

Jahren Premiumpartner von Immobilienscout24 weil wir von Verkäufern und Käufern mit der Auszeichnung „exzellent“ besonders empfohlen wurden. Beste Verbindungen zu Wirtschaft, Industrie, Politik und Banken (wir sind aber bankenunabhänig) bringen viele Vorteile, wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen möchten. Besonders stolz bin ich auf 100 % Weiterempfehlung (Quelle Branchenbuch Immobilienscout 24 Bad Kreuznach) unserer Auftraggeber und ich freue mich, wenn ich auch Sie bald zu meinem Kundenkreis zählen darf. Herzlichst Ihr Christian Stark



HAUSBAU-INFOTAG Erleben Sie unsere riesengroße Hausvielfalt!

Freitag, den 26.05.2017 ab 18 Uhr Um Reservierung wird gebeten.

55583 Bad Kreuznach Tel. 06708/2772 od. 01715302772 www.wienekes-wald-idyll.de

INDIVIDUELL BAUEN, GANZ ENTSPANNT!

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen? Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und besten Marktkenntnissen.

Die dafür notwendige Flexibilität und Individualität sind ein Teil des „lebenden“ Immobilienmarkts und auch darin sehe ich unsere besondere Herausforderung. Nur wenige Makler haben wie wir die EU-Zertifizierung der Deutschen Immobilien Akademie. Wir wurden auch von der Zeitschrift Focus als Top-Makler 2016 und 2017 ausgezeichnet und sind seit 5

Für sorgfältig ausgesuchte Kunden suchen wir Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen. Unsere Leistungen sind für den Verkäufer kostenfrei!

Info-Center Bad Kreuznach Mannheimer Straße 6 • 55545 Bad Kreuznach Tel.: +49 671 92 01 51 74 Mobil: +49 1520 653 55 07 info@bad-kreuznach.bien-zenker.de

www.bien-zenker.de

170055BNZ_Anzeige_Hausbau-Infotag_Bad_Kreuznach_90x84_RZ_170504.indd Unser Kunde sucht K a p i t a l a n l e g e r Seit über 125 04.05.17 dringend eine DHH sucht dringend Jahren Kompetenz rund um die oder ein freistehendes Mehrfamilienhaus Immobilie. EFH mit Garten in KH ab 3 Einheiten in Keine Kosten für den Verkäufer! KH. und Umgebung.

Immobilien Christiane Klutz, Salinenstr. 13, 55543 Bad Kreuznach, Tel.: 0671-9200852, E-Mail: cklutz@hotmail.de

16:34


34 | Kreuznacher Rundschau

KW 19 | 11. Mai 2017

Schnäppchen SERVICE

Sofort Bargeld !

KFZ Pfandleihhaus • 100% Diskretion • ohne Bonitätsprüfung • 1% Zinsen (pro Monat) • kurze Laufzeit Georg Reinhardt Planiger Str. 34 · 55543 Bad Kreuznach Tel. 0671-7967494 · Fax 0671-7967495 mail: georgreinhardt@yahoo.de

Immobilien Kaufe gebrauchte Armbanduhren aller Art sowie Münzen und alles aus Bad Kreuznach. Familie Warren, Bad Kreuznach

Tel.: 0671-9208641

Wir kaufen

Wohnmobile + Wohnwagen

Tel.: 03944-36160 www.wm-aw.de (Fa.)

Ärger mit Ihrer

Waschmaschine, Spülmaschine, Kühl- oder Gefrierschrank,Trockner, Elektroherd ? Benötigen Sie Ersatzteile? Ich helfe Ihnen direkt in Bad Kreuznach 0176/39880686 www.hausgeraete-sparmarkt.de

Technischer Allrounder

Sie möchten Veränderungen in Küche, Bad und Wohnraum, Arbeitsplatte, Spülbecken, Heizkörper, Gardinenstange u.s.w Kein Innenausbau. Im Raum KH 0176/39880686

Hausmeister-Service!

Wächst Ihnen Ihr Garten über den Kopf? Ich biete an Hilfe in Garten und Landwirtschaft (möglichst biologisch). Dietmar Bier 67826 Hallgarten ( 06362 7289097

Einzelnachhilfe zu Hause TN

qualifizierte Nachhilfelehrer für alle Fächer und alle Klassen

S INFR ATEST

Gesamtnote GUT (1,8)

06731-494946 0671 / 48 33 688 www.abacus-nachhilfe.de

Kleinanzeigen?

- sucht Objekte aller Art. - Wir begrüßen Sie recht herzlich - und sind für Sie da. - Auch Malerarbeiten - Gartenarbeiten aller Art - sowie Altbausanierung Kontakt unter Tel.: 0179-8651546

Bekanntschaften Suche Kontakt mit Menschen (bis 70 Jahre), die wie ich nicht alleine etwas unternehmen möchten Chiffre 253/19/17 T Welcher ehrliche und zuverlässige Mann möchte im Alter auch nicht alleine sein? Sie, 67 Jahre, sucht genau Dich. Chiffre 252/19/17 M Witwe, 58 J., Raucherin, sucht männliche Bekanntschaft zwecks Unterhaltung, Stadtbummel und Kaffee trinken gehen. Er sollte aus Bad Kreuznach oder näherer Umgebung sein Chiffre 254/19/17 K Er, 1,66 m, mit Hund, lieb und treu, kinderlieb, gut aussehend, sucht schlanke Sie, die es noch ernst meint mit der Liebe. Bitte ruf einfach an Tel.: 0179-8651546

Angebote FLOH FLOHMARKT

jedenSa./So. Do. + Sa.

KAU KAUFLAND Bad Bad Kreuznach

Kaufangebote Restposten Badfliesen, 120 x 80 cm, piccadilly weiß, 4 Stück à 30 €, Badewannen-Trennwand, Glas, Profil silber eloxiert, 150 x 120 cm, 2 teilig, 20 € Tel.: 0671-35344

Gesuche Steinplatten ,40 x 40, gesucht, kostenlos, gerne gebraucht, für unseren Nutzgarten, Selbstabholung Tel.: 0175-4179967 Feldpost, Militärbücher, Ausrüstung, Soldatenfotos, Elastolin- Figuren, Wehrpässe, Orden, Uniformen und Kriegstagebücher von privat gesucht Tel.: 06758-6320

Unterricht Wer hat Spaß an Musik? Bei mir in BME kann man sie erleben! Ich gebe Unterricht in Keyboard, Gitarre und Akkordeon sowie musikalische Früherziehung, außerdem auch Latein für Anfänger Tel.: 0151-21507660 Nachhilfe! Erteile Unterricht in Mathematik, Deutsch und Französisch Tel.: 06758-6017 Biete Unterricht in Englisch, Deutsch und Französisch in freundlicher Atmosphäre, Hausbesuche möglich Tel.: 0671-9289776

Bad Kreuznach-Nähe Diakonie, 4 ZKB, ca. 100 m², 2. Etage, GasEtagenheizung, zu vermieten Tel.: 0671-33666 Bad Kreuznach/Kurgebiet: lichtdurchflutete DG-Wohnung mit Aufzug, ca. 83 m², barrierefrei, 2 Zi., Kü. mit EBK, Bad mit Tageslicht, ca. 10m² gr. Dachterrasse Ri. Süden, sep. Kellerraum, Garage kann sep. angemietet werden, keine Haustiere, Erstbezug nach kompletter Sanierung, Einzugsdatum verhandelbar (flexibel), Generation “Rüstiger Rentner“ bevorzugt, aber nicht Bedingung, KM 750,-€/Monat Tel: 0162-2605802 Stellplätze für Ihr Wohnmobil, Wohnwagen und Bootsanhänger in Langenlonsheim zu vermieten. Info: Tel.: 06704-959033 oder Mail an stellplatz-lalo@t-online.de Bad Kreuznach-Kurviertel 2 Zimmer, Küche, Bad, WC, Abstellraum, Keller, EBK, mit Balkon, 1. OG, frei ab 01.08.2017 oder früher, KM 400 € zzgl. NK + KT Tel.: 0171-334 99 25

Münster-Sarmsheim, Haus, 5 ZKB, Carport + Wintergarten, ca. 120 m², zum 01.07.2017 zu vermieten, 650 € + NK 150 € + 2 MM KT Tel.: 06721-42671 Bad Kreuznach, Nähe Diakonie, möbl. 1 Zimmer, Du., WC, Singleküche, ZH, SAT Anschluss, sep. Eingang u. Hof an Wochenendheimfahrer ab sofort zu vermieten, 300 € + Strom u. Kaution Tel.: 06709-505 oder 015209730385 Bockenau, 2 ZKB, 55 m², KM 270 € + NK 130 € + 2 KM Kaution Tel.: 0173-3423140

Gesuche Suchen freistehendes Haus zu mieten, 5 Zimmer, ca. 120 m², EBK, möglichst 2 Bäder oder 1 Bad + G-WC, 2 Stellplätze, im Raum Bad Kreuznach oder Simmern Tel.: 015254204508 Suche Wohnung in KHInnenstadt, 50 m², 500 € Miete inkl. NK. Bin 57 J., alleinlebend, Nichtraucherin u. ohne Haustiere Tel.: 0173-3104263

Immobilien Jens Strack

Ihr Vermittlungsprofi in der Rhein-Nahe Region

Geerbt? Leerstand? Sanierung? Verkauf?

Ihr Verkaufsspezialist für Häuser, Wohnungen und renovierungsbedürftige Objekte aller Art.

06706-7890092 0171-3312670

Verschiedenes Reinigungskraft nach Bad Münster gesucht, 1 x wöchentlich ca. 2-3 Std. + flexibel für Ferienwohnung Tel.: 0151-21298239

Wir beraten Sie gerne

Der kluge Umzug

Tel.: 06 71 - 79 60 76-0 info@kreuznacherrundschau.de

Möbeltransporte, Nah-, Fern- und Seniorenumzüge Möbeleinlagerungen, Überseeverpackung, Büro- und Firmenumzüge, Schrägaufzug,

Kreuznacher Möbeltransporte Seit 1855

K

Scha be Schwabenheimer Schabenheimer Weg Weg55 son Mär k personper Märkte - 06322/95 99 95

GmbH & Co. KG

Über

Ruf 06 71/83 40 04 0 · Fax 06 71/2 68 65 55593 Rüdesheim/Nahe · Industriestraße info@erbes-umzug.de

15re0! Jah

info@immobilien-jens-strack.de

Für Verkäufer kostenlos!

Trockene, saubere Lagerräume (auch für Archive) zu vermieten Tel.: 06362-1389

Stellenanzeigen Stellenausschreibung Die Verbandsgemeindeverwaltung Gau-Algesheim sucht zum 01. Juli 2017

eine Reinigungskraft in der Schloss-Ardeck Grundschule in Gau-Algesheim. Die vollständige Ausschreibung zu dieser Stelle finden Sie im Internet unter: www.vg-gau-algesheim.de/stellenangebote Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf und Arbeitszeugnisse) richten Sie bitte bis zum 19. Mai 2017 an die Verbandsgemeindeverwaltung Gau-Algesheim, Personalamt, Hospitalstraße 22, 55435 Gau-Algesheim. Internet: www.vg-gau-algesheim.de . Mail: info@vg-gau-algesheim.de


11. Mai 2017 | KW 19

Kreuznacher Rundschau | 35

Stellenanzeigen Sie lieben den Umgang mit Menschen und sind auf der Suche nach einer Vertriebstätigkeit mit festem Kundenstamm und langfristiger Perspektive? Sie haben ein freundliches und gepflegtes Auftreten, sowie Führerschein und PKW? Eine sorgfältige Einarbeitung ist gewährleistet. Rufen Sie Herrn Jörg Beckmann an unter Tel. 01735927348.

PUTZFEE GESUCHT

ehrlich, zuverlässig, gewissenhaft und deutschsprachig für 4-6 Std./Woche in 55585 Oberhausen/Nahe Tel.: 0171 61 36 763

Praxis Trollhan in Roxheim

Physiotherapeut/in in Teilzeit auf 450 € Basis oder freie Mitarbeit gesucht. Telefon: 0671-40420 info@praxis-trollhan.de www.Praxis-trollhan.de

Stellenanzeige? Wir beraten Sie gerne Tel.: 06 71 - 79 60 76-0

Ich suche SIE (m/w) für die Telefonakquise/Terminierung. Sofort oder später. Erfahrungen sind von Vorteil. Kein Verkauf!!! Sie haben Interesse? Tel. 06708/6174657, maaß medienberatung

Zur Verstärkung unseres Autohaus-Teams suchen wir:

- Mitarbeitender KFZ-Meister (m/w) - Erfahrender KFZ-Mechatroniker (m/w) - Eine Bürokraft für die Geschäftsleitung Schriftliche Bewerbung an: Autohaus Lips, Mainzer Straße 23, 55543 Bad Kreuznach MAZDA - KIA - ISUZU

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/en

Zahnmedizinische Fachangestellte(n) zur Stuhlassistenz in Vollzeit. Wir wünschen Teamgeist und freundliches Auftreten, spätere Einarbeitung in die Verwaltung ist möglich. Bewerbungen bitte schriftlich mit Bild an: Dr. Andreas Schmidt, Adolfstr. 6, 56349 Kaub oder per e-mail: info@aurelia-kliniken.de

Anzeigen

Für die Diakonie in Bad Kreuznach suchen wir eine zuverlässige, deutschsprachige Reinigungskraft m/w ab dem 01.06.2017 Arbeitszeit: Mo - Fr. Arbeitszeiten nach Absprache (450,- $ Basis oder lohnsteuerpflichtig) Bewerbungen bitte an gepe Gebäudedienst Peterhoff GmbH zentrale@gepe-peterhoff.de Tel.: ab 9.00 Uhr unter 02421/840974

Sie suchen einen Nebenverdienst? Wir suchen zuverlässige Zusteller/innen für die Verteilung der Kreuznacher Rundschau am Donnerstag. Besonders geeignet für diese Tätigkeit (tagsüber) sind rüstige Rentner/in, Hausfrauen/männer sowie Jugendliche ab 13 Jahren.

Für die Gebiete: - Bretzenheim

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Per Mail an: vertrieb@ kreuznacher-rundschau.de oder Telefon 0671-796076-0

Für unser 3-Sterne Hotel Mühlentor suchen wir: ein ZiMMerMädcHen oder rooMboy in Teilzeit. Wir erwarten Erfahrung im Beruf, Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und ein gepflegtes Erscheinungsbild sowie Freude am Umgang mit unseren Gästen. Es erwarten Sie eine ganzjährige Anstellung, 5-Tage-Woche, ein junges motiviertes Team und eine abwechslungsreiche Arbeit. Arbeitszeiten von 9:00 – 14:30 Uhr Hotel-restaurant Mühlentor Mühlenstraße 10, 55543 bad Kreuznach Tel.: 0671-838200 Frau Stephanie Hilgert

Maler/Lackierer; Tischler, Maurer & „Freizeit Bootsführer“ auf 450€ Basis gesucht Bewerbung vorzugsweise per Mail an naheboote@gmail.com oder 0671/21088411 NAHeVerkehr-Boot&Mehr MannheimerStr. 75 · 55543 Bad Kreuznach SEIT 29 JAHREN

PERSONAL-LEASING

Wir suchen:

Helfer / Produktionshelfer (m/w) EIGENER FAHRDIENST Maler & Lackierer (m/w) Staplerfahrer/Kommissionierer (m/w) KFZ-Mechaniker/KFZ-Mechatroniker (m/w)

!

Schüler/Studenten (ab 18 J. m/w), Minijobber (m/w) Entlohnung nach IGZ-Tarifvertrag, Vollzeit und unbefristete Arbeitsverträge uvm. StrunckPersonalleasing An der Karlsmühle 3 . 55576 Sprendlingen Telefon 06701 / 3992 . Telefax 06701 1894 job@strunck-personal.de - www.strunck-personal.de

Unsere Firmengruppe Krebs Gleisbau ist ein international tätiges Gleisbauunternehmen. Wir sind überwiegend innerhalb Deutschlands sowie im angrenzenden Ausland tätig. Als Nachfolger für unseren langjährigen Kollegen suchen wir,

zum schnellstmöglichen Einsatz,

einen

erfahrenen, leistungsmotivierten und belastbaren

Mitarbeiter (m/w) m/w Bauhof / Lager mit handwerklicher Mitarbeiter mit handwerklicher Ausbildung fürAusbildung Bauhof/Lager mit Führerschein Klasse 2 (alt) - > gewünscht, aber keine Voraussetzung Die Tätigkeit umfasst u.a.

Reparaturen von Kleingeräten/-maschinen und Lagertätigkeiten. Sie erfordert die

Bereitschaft für Montageeinsätze (auch im Schichtbetrieb) in Deutschland und der Schweiz. Ebenfalls werden einfache Verwaltungstätigkeiten zu Ihrem Aufgabenbereich gehören. Eine entsprechende Dotierung ist garantiert. Wir richten uns in allen Belangen nach dem Bundesrahmentarifvertrag für das Baugewerbe (BRTV). Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungs-Unterlagen mit Ihrem Gehaltswunsch und frühestmöglichen Eintrittsdatum.

Firma Krebs GmbH & Co. KG Frau Beate Maul · E-Mail: beate.maul@krebs-gleisbau.de Ringstr. 8 · 55583 Bad Kreuznach · Tel. (0 67 08) 62 93 61


25 JAHRE

Über

Dirk Palm Verkaufsberater

Tuncay Özcan Werkstattleiter

Marius Tiggelkamp Kfz-Mechatroniker

Warum nicht

ohne Anzahlung finanzieren.

CAPTUR und KADJAR – die SUV-Modelle von Renault. Renault Captur und Renault Kadjar: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,2 – 3,6; CO2-Emissionen kombiniert: 139 – 95 g/km (Werte nach EU-Messverfahren).

Alle Angebote inklusive 5 Jahren Garantie*

Besuchen Sie uns im Autohaus. Wir freuen uns auf Sie. AUTOHAUS GROHS GMBH & CO. KG Renault Clio Renault Captur Renault Vertragspartner Limited Deluxe 1.2 16V Intens ENERGY TCe 90 Rudolf-Diesel-Str. 5, 55543 Bad Kreuznach, Tel. 0671-61001, Tageszulassung Tageszulassung

Renault Twingo Experience SCe 70

* 2 Jahre Renault Neuwagengarantie und 3 Jahre Renault Plus Garantie (Anschlussgarantie nach

der Neuwagengarantie) für 60 Monate bzw. 50.000 km ab Erstzulassung gem. Vertragsbedingungen.

Renault Mégane Experience ENERGY TCe 100

Renault Kadjar Life ENERGY TCe 130

*Renault Kadjar: und 3 Jahre Renault Plus Garantie (Anschlussgarantie nach der Neuwagengarantie) 100.000 km 11.900,– €** 2 Jahre Renault Neuwagengarantie 18.150,– €** für 60 Monate bzw. 19.990,– €**ab Erstzulassung 14.500,– €** 18.990,– €** gem. Vertragsbedingungen.

mtl. 129,- €

mtl. 149,- €

mtl. 179,- €

mtl. 199,- €

mtl. 225,- €

Bei Finanzierung:

Bei Finanzierung:

Bei Finanzierung:

Bei Finanzierung:

Bei Finanzierung:

Nettodarlehensbetrag 14.500,– €, 60 Monate Laufzeit (59 Raten à 149,– € und eine Schlussrate: 6.221,– €), Gesamtlaufleistung 50.000 km, eff. Jahreszins 0,99 %, Sollzinssatz (gebunden) 0,99 %, Gesamtbetrag der Raten 15.012,- €. Gesamtbetrag inkl. Anzahlung 15.012,- €.

Nettodarlehensbetrag 18.990,– €, 60 Monate Laufzeit (59 Raten à 179,– € und eine Schlussrate: 9.124,– €), Gesamtlaufleistung 50.000 km, eff. Jahreszins 0,99 %, Sollzinssatz (gebunden) 0,99 %, Gesamtbetrag der Raten 19.685,- €. Gesamtbetrag inkl. Anzahlung 19.685,- €.

Nettodarlehensbetrag 18.150,– €, 60 Monate Laufzeit (59 Raten à 199,– € und eine Schlussrate: 8.381,– €), Gesamtlaufleistung 50.000 km, e ff. Jahreszins 2,99 %, Sollzinssatz (gebunden) 2,95 %, Gesamtbetrag der Raten 20.122,- €. Gesamtbetrag inkl. Anzahlung 20.122,- €.

Nettodarlehensbetrag 19.990,– €, 60 Monate Laufzeit (59 Raten à 129,– € und eine Schlussrate: 8.861,– €), Gesamtlaufleistung 50.000 km, e ff. Jahreszins 2,99 %, Sollzinssatz (gebunden) 2,95 %, Gesamtbetrag der Raten 22.136,- €. Gesamtbetrag inkl. Anzahlung 22.136,- €.

ohne Anzahlung

Nettodarlehensbetrag 11.900,– €, 60 Monate Laufzeit (59 Raten à 129,– € und eine Schlussrate: 4.699,– €), Gesamtlaufleistung 50.000 km, eff. Jahreszins 0,99 %, Sollzinssatz (gebunden) 0,99 %, Gesamtbetrag der Raten 12.310,30 €. Gesamtbetrag inkl. Anzahlung 12.310,30 €.

ohne Anzahlung

ohne Anzahlung

ohne Anzahlung

ohne Anzahlung

Finanzierungsangebote der Renault Bank, Geschäftsbereich der RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland, Jagenbergstraße 1, 41468 Neuss. Gültig bis 31.05.2017. Alle Preise verstehen sich inklusive Überführung. Aktionsfahrzeuge solange Vorrat reicht. **Abbildungen zeigen Sonderausstattung. Renault Twingo Experience SCe 70: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 6,3; außerorts: 4,2; kombiniert: 5,0; CO2-Emissionen kombiniert: 112 g/km. Renault Clio Limited Deluxe 1.2 16V: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 7,2; außerorts: 4,7; kombiniert: 5,6; CO2-Emissionen kombiniert: 127 g/km. Renault Captur Intens ENERGY TCe 90: Gesamt verbrauch (l/100 km): innerorts: 6,0; außerorts: 4,5; kombiniert: 5,1; CO2-Emissionen kombiniert: 114 g/km. Renault Mégane Experience ENERGY TCe 100: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 6,7; außerorts: 4,6; kombiniert: 5,4; CO2-Emissionen kombiniert: 120 g/km. Renault Kadjar Life ENERGY TCe 130: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 6,9; außerorts: 5,0; kombiniert: 5,7; CO2-Emissionen kombiniert: 127 g/km. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007).

Besuchen Sie uns im Autohaus. Wir freuen uns auf Sie. Autohaus Grohs GmbH & Co. KG Rudolf-Diesel-Str. 5 · BAD KREUZNACH · Tel. 0671 - 61001 · www.autohaus-grohs.de

Profile for Kreuznacher Rundschau

Kw 19 17  

Kw 19 17  

Advertisement