Page 1

Kreuznacher Rundschau Wochenzeitung mit lokalen Nachrichten

12. Jahrgang · KW 14

Terrassenholz Sib. Lärche genutet/geriffelt, Maße: 27x145 mm

3,99 €/lfm

Passionskonzert der Kantorei an der Pauluskirche

Am Kieselberg 8a • 55457 Gensingen Tel. 0 67 27 / 89 39 - 0

www.ammann-holz.de www.ammann-holz.de• Tel. 06727/8939-0

Sonja Grevenbrock ist zu Gast beim Passionskonzert der Kantorei in der Pauluskirche. Liebe Kunden, wussten Sie eigentlich schon, dass wir als

TOP-IMMOBILIENMAKLER 2017 ausgezeichnet wurden? Und als einziges Unternehmen im weiteren Umfeld die Bestmarke von 5 ***** bei den Kundenempfehlungen erreicht haben?

(Nachzulesen im neuen FOCUS SPEZIAL Der Immobilienatlas 2017) Ihr

Donnerstag, 6. April 2017

Bad Kreuznach (red). Für das Passionskonzert an Palmsonntag, 9. April, hat die Kantorei an der Pauluskirche unter anderem Werke von Dietrich Buxtehude, Antonio Vivaldi, Johann Kuhnau und Domenico Scarlatti einstudiert. Das Konzert beginnt majestätisch mit dem Kyrie von Vivaldi.

Das Kyrie ist doppelchörig komponiert und verlangt im ersten Teil zwei vierstimmige Chöre und zwei Streichorchester. Der zweite Teil, das Christe eleison, ist der bewegendste und dramatischste Abschnitt des Stückes. Energische Streicherklänge und zwei zweistimmige Frauenchöre prägen die Klanglichkeit. Im Verlauf des Konzertes erklingen passend zu den Kreuzwegstationen Jesu die ausgewählten Stücke. So auch Johann Kuhnaus Motette „Tristis est anima mea“, welche bereits in der Bach-Biographie von Philipp Spitta als Meisterwerk hervorgehoben wurde. Der Text beschreibt, wie Jesus das Verhalten seiner Jünger beklagt, die in seiner schwersten Stunde immer wieder einschlafen, anstatt an seiner Seite zu wachen. Am Ende des Konzertes richtet sich der Blick mit dem dritten Vers der Buxtehudekantate „Herzlich lieb hab ich dich, o Herr“ immer mehr auf das ewige Leben und die Auferstehung Jesu. Fünf Solisten sind erstmals in

der Pauluskirche zu Gast: Sonja Grevenbrock, Natasha Hogarth (Sopran), Larissa Botos (Alt), Jonas Boy (Tenor) und Florian Küppers (Bass). Alle fünf Sängerinnen und Sänger sind besonders geschult in der Aufführung von Werken aus dem 16. Jahrhundert und über die Grenzen Deutschlands hinweg konzertant tätig. Elfi Decker-Huppert wird mit kurzen Ausschnitten aus der Passionsgeschichte den dramatischen Verlauf des Konzertes bereiten. Das Orchester Camerata Risonanza begleitet die Kantorei und spielt gemeinsam mit Dekanatskantor Klaus Evers das bekannte Adagio von Albinoni, welches für Streichorchester und Orgel komponiert ist. Das Passionskonzert findet am Palmsonntag, 9. April, 17.00 Uhr, in der Pauluskirche, Bad Kreuznach, statt. Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 10 Euro, kein Vorverkauf. Abendkasse und freie Platzwahl, Dauer: 70 Minuten.

Rundgeschaut beim Schnupperkurs Gitarre

HeizkesselErneuerung Kostenloses Angebot anfordern!

ENERGIE- & HAustEcHNIK Idar-Oberstein ( (0 67 81) 96 95-0 www.heizungsbau-schupp.de

Gebrauchtwagen Renault Clio III Night and Day

• EZ: 2/11 mit Navi • Klima • LM • Sitzheizung

nur 7.450,- $

Musikschule Mittlere Nahe bringt Musik in die Welt

Stefan Alex Stein

Bad Kreuznach Autohaus Grohs GmbH & Co. KG Rudolf-Diesel-Straße 5 Telefon 06 71 / 6 10 01

Kreuzstraße 2-4 55543 Bad Kreuznach

0671/840-850 www.stein-immo.de

www.autohaus-grohs.de

GOLD ANKAUF

Wir zahlen Höchstpreise! Bei uns finden Sie Ihr individuelles E-Bike: Viele Typen! Beste Marken! Riesenauswahl! Riese&Müller Nevo

OK E-Bikes, Sven Kriewald e.K. Grete-Schickedanz-Straße 12 55545 Bad Kreuznach/Planig Tel: 0671 / 4833879-0 www.ok-ebikes.de

E-BIKES

In Dreier-Gruppen wird in der Grundschule in Rüdesheim ein Schnupperkurs für Gitarre angeboten. So kann sich der Lehrer Lubomir Minar intensiv um die Grundschulkinder kümmern. Foto: N. Lind Rüdesheim. Seit 1982 ist die Musikschule Mittlere Nahe e.V. die Bildungseinrichtung für Musikunterricht in Bad Kreuznach und Umgebung. Was auf Initiative einiger Musiklehrer an der Alfred-DelpSchule in Hargesheim aus kleinen Anfängen heraus begann, hat sich dank des Engagements vieler Musikbegeisterter und dank vieler Gönner und Unterstützer zu einer

Institution entwickelt, die sich einen festen und anerkannten Platz im Kulturschaffen der Region erworben hat. Egal ob musikalische Früherziehung, Instrumentalunterricht oder Ensemblemusizieren im dritten Lebensabschnitt – die Musikschule Mittlere Nahe steht für spannenden und lebendigen Musikunterricht. Als Mitglied im Verband deutscher Musikschulen

orientiert sie sich an dessen strengen Qualitätsrichtlinien und Lehrplänen. Im Mittelpunkt steht das bewusste Erleben und Genießen eines musikalisch aktiven Lebensstiles, denn in der Musikschule wird nicht nur die Musik vermittelt, sondern auch das Gefühl für die Musik und die Instrumente. Lesen Sie weiter auf der Seite 4.

nach dem aktuellen Tageskurs Vergleichen Sie! alle Edelmetalle: Gold, Silber, Platin, Zahngold, Bruchgold, Münzen

Goldschmiede · Edelsteine Ihr Spezialist für Partnerringe, Schmuck mit Diamanten, Opalen, Edelsteinen, Perlen Mannheimer Str. 144 55543 Bad Kreuznach Tel. 0671 - 32 291 www.traumring.net


les Spanferkelessen

2 | Kreuznacher embe r & ORundschau ktober)



KW 14 | 6. April 2017

Notrufnummern Polizei Tel. 110 Feuerwehr Tel. 112 Rettungsdienst + Krankentransport Tel. 112 Frauenhaus Tel. 0671-44877 WeiĂ&#x;er Ring Tel. 06724-95959 Telefonseelsorge Tel. 0800-1110111 oder 0800-1110222 Vergiftungszentrale Mainz Tel. 06131-232466

Ärztliche Notdienste Bereitschaftsdienstpraxis (Diakonie): Tel. 116117 Mo, Di, Do 19 Uhr bis Folgetag 7 Uhr, Mi 13 Uhr bis Do 7 Uhr, Fr. 16 Uhr bis Montag 7 Uhr, Feiertage/Wochenende ganztags Zahnärztliche Notdienstzentrale Tel. 0180-50 40 308 Kinderärzte Notdienst Tel. 0671-605 24 01

anzen gegrillt

lagen

lagen

agen

40,00 â‚Ź

90,00

â‚Ź Apotheken Notdienste 95,00 â‚Ź

Donnerstag 6. April: Neue Apotheke am Holzmarkt, Dessauer Str. 1, 55545 Bad Kreuznach, Tel. 0671-28418

3,50 â‚Ź/Person

Raiffeisen Weinsheim

Freitag 7. April: Rheingrafen-Apotheke, Salinenstr. 53, 55543 Bad Kreuznach, Tel. 0671-33402

Spar-HeizĂśl Holzpellets

iÂ˜Ăƒ>Â?>ĂŒĂŠĂ• ˜`ĂŠÂ…8.>Ă• Samstag April: Ăƒ}Rochus-Apotheke, i“>VÂ…ĂŒiĂŠ Mainzer Str. 95, Bad Kreuznach-Planig, Tel. 0671-69733 ĂœĂ˜Â˜ĂƒVÂ…i55545 ˜tĂŠ

 08 000 345 345

Sonntag 9. April: Rosen-Apotheke, Salinenstr. 35, Â…>Ă•Ăƒ}i55543 “>VBad Tel. 0671-26169 Â…ĂŒKreuznach, iÂ˜ĂŠ

gebĂźhrenfrei

www.Raiffeisen-Hunsrueck.de

ĂŠÂ˜ÂœVÂ…ĂŠ`> Montag âÕtĂŠ10. April: Adler-Apotheke, Berliner Str. 42,

Kostengßnstiger getränKe-service.... mit breitem Liefer-Programm und gßnstigem Preis. Denn: Alles eingerechnet ist eine eigen-Abholung kaum gßnstiger. Heim- und Firmenservice

www.getraenke-schmidt.de

telefon 0 67 32 / 94 36 - 0

so kauft man heute getränke - Zuhause und in der Praxis

Traditionelles Spanferkelessen WeingartenerĂśffnung im Hofgut 55583 Bad MĂźnster, Tel. 06708-63880

Dienstag 11. April: Rosengarten-Apotheke, Nahestr. 81 a, 55593 RĂźdesheim, Tel. 0671-36888

Mittwoch 12. April: Adler-Apotheke, Mannheimer Str. 201, 55543 Bad Kreuznach, Tel. 0671-65285

}Ă&#x20AC;Â&#x2C6;Â?Â?Ă&#x152;Ă&#x160;­Â&#x2DC;Ă&#x2022;Ă&#x20AC; Mit Ă&#x160;ÂŤÂ&#x153;Ă&#x20AC;Ă&#x152;Â&#x2C6;13.Â&#x153;April: h Â&#x2DC;Ă&#x192;Ă&#x153;Apotheke Donnerstag Schwabenheimer Weg 5, iÂ&#x2C6;Ă&#x192;iÂŽĂ&#x160;im Kaufland, ac/P Nâ&#x201A;Ź 18 ,8 0 g e rs o n n u r 55543 Bad Kreuznach, Tel. 0671-9208270 <Ă&#x153;Â&#x2C6;iLiÂ?Â&#x17D;Ă&#x2022; e i v VÂ&#x2026;iÂ&#x2DC; no ÂŽ

l

Re

. Apri 1 0 b a er wied ! net geĂśff

e:

shotlin

rung eservie

R

Freunden genieĂ&#x;en!

589

Jeden Tag ein Grund, Sie willkommen zu heiĂ&#x;en!

948 0671-7

Montag

Hähnchentag

4,40 â&#x201A;Ź

1/2 Hähnchen

Dienstag SPOT REPAIR

55218 Ingelheim Heinrich-Wieland-Str. 15 ÂąĂ&#x160;xxx{Ă&#x17D;Ă&#x160; >`Ă&#x160;Ă&#x20AC;iĂ&#x2022;âÂ&#x2DC;> Tel.: 0 VÂ&#x2026; 61 32 / 8 98 13 34 °`i

Grillbuffet

14,90 â&#x201A;Ź

 Langenlonsheim ŕĄ?DOO\RXFDQHDW´ 55450 An Mittwoch den Nahewiesen 15 SpieĂ&#x;braten 3,90 â&#x201A;Ź Tel.: 0 67 04 / 25 58 6SLHÂ&#x2030;EUDWHQPLW.DUWRIIHOVDODW

Spanferkel im Ganzen gegrillt

Ă&#x160;ÂąĂ&#x160;Ă&#x153;Ă&#x153;Ă&#x153;°Â&#x2026;Â&#x153;v}Ă&#x2022;Ă&#x152;Â&#x2021;Ă&#x20AC;Â&#x2026;iÂ&#x2C6;Â&#x2DC;}Ă&#x20AC;> Ă&#x192;Ă&#x152;iÂ&#x2C6;Â&#x2DC;°` Mo. â&#x20AC;&#x201C; Do. 8.30 viÂ&#x2DC; â&#x20AC;&#x201C; 17.00 Uhri u. Fr. 8.30 - 15.00 Uhr

RheinhessenstraĂ&#x;e 60 - 55545 Bad Kreuznach - Telefon (0671) 61315 Fax (0671) 75261 - Email: service@lauermann.org - http://www.lauermann.org

Mo. â&#x20AC;&#x201C; Do. 7.30 â&#x20AC;&#x201C; 17.00 Uhr u. Fr.Donnerstag 7.30 â&#x20AC;&#x201C; 15.00 Uhr .UROOV5DVQLFL

10-15 Personen www.sinsig.com ohne Beilagen Freitag 16-20 Personen ohne Beilagen Samstag

Kreuznacher7,70 â&#x201A;Ź

40,00 â&#x201A;Ź Rundschau 4,40 â&#x201A;Ź &RFNWDLOWDJ

90,00 â&#x201A;Ź /RQJGULQNWDJ

3,90 â&#x201A;Ź

Sonn-/ 9,90 â&#x201A;Ź 21-30 Personen ohneLiebe Beilagen 95,00 â&#x201A;Ź gut Rheingrafenstein ¡ RheingrafenstraĂ&#x;e 910 ¡ 55543)U KVW FNVEXIIHW Bad Kreuznach Patienten, Feiertag  YRQ8KULQNO.DIIHH 0671-7948589 ¡ info@hofgut-rheingrafenstein.de ¡ www.hofgut-rheingrafenstein.de nach 33 Jahren beende ich zum 31.3.2017

Ă&#x2013;ffnungszeiten: 01. Aprilmich - 30. September, Tätigkeit als Frauenarzt. Ich bedanke fĂźr die Treue Aufpreis fĂźr Beilagen meine 3,50 â&#x201A;Ź/Person

Fan Osterfeiertagen bieten wir: AnWerde den und erhalte einen

und Mo.-Sa. das entgegengebrachte Vertrauen und freue mich, wenn ab 17 Uhr, Sonn-/Feiertag ab Sie 9 Uhr Verzehrgutschein (von 10 â&#x20AC;&#x201C; 14 Uhr) dies auch meiner Nachfolgerin entgegenbringen. Hofgut RheingrafensteinĂ&#x192;5KHLQJUDIHQVWUDÂ&#x2030;HĂ&#x192;%DG.UHX]QDFK UĂ&#x160;Ă&#x160;iÂ&#x2C6;Â&#x2DC;iĂ&#x20AC;Ă&#x160; >Ă&#x192;Ă&#x192;Â&#x2C6;Ă&#x192;Ă&#x20AC;Â&#x153;Ă&#x152;Â&#x17D;Â&#x153;Â&#x2026;Â?]Ă&#x160; Â&#x2DC;`Â&#x2C6;Ă&#x203A;Â&#x2C6;iÂ&#x2DC;Ă&#x192;>Â?>Ă&#x152;Ă&#x160;Ă&#x2022;Â&#x2DC;`Ă&#x160;Â&#x2026;>Ă&#x2022;Ă&#x192;}iÂ&#x201C;>VÂ&#x2026;Ă&#x152;iĂ&#x160; Rund um den FrĂźhling und Spargel 7HO   Ă&#x192;LQIR#KRIJXWUKHLQJUDIHQVWHLQGHĂ&#x192;ZZZKRIJXWUKHLQJUDIHQVWHLQGH

FrĂźhlings-Spargel-Brunchbuffet

Ă&#x2DC;Â?Â?Ă&#x192;iÂ?Â&#x17D;>Ă&#x20AC;Ă&#x152;Â&#x153;vviÂ?Â&#x2DC;Ă&#x160;Ă&#x192;Â&#x153;Ă&#x160;Ă&#x203A;Â&#x2C6;iÂ?Ă&#x160;-Â&#x2C6;iĂ&#x160;Ă&#x153;Ă&#x2DC;Â&#x2DC;Ă&#x192;VÂ&#x2026;iÂ&#x2DC;tĂ&#x160;

Ihr Dr. Wolfgang Funk

UĂ&#x160;Ă&#x160;1Â&#x2DC;`Ă&#x160;Ă&#x2022;Â&#x2DC;Ă&#x192;iĂ&#x20AC;iÂ&#x2DC;Ă&#x160;Â&#x153;viÂ&#x2DC;Ă&#x153;>Ă&#x20AC;Â&#x201C;iÂ&#x2DC;]Ă&#x160;Â&#x2026;>Ă&#x2022;Ă&#x192;}iÂ&#x201C;>VÂ&#x2026;Ă&#x152;iÂ&#x2DC;Ă&#x160; Wir freuen uns, ab dem 1.4.2017 in unserer Gemeinschaftspraxis fĂźr Sie da zu sein. <Ă&#x153;Â&#x2C6;iLiÂ?Â&#x17D;Ă&#x2022;VÂ&#x2026;iÂ&#x2DC;Ă&#x160;}Â&#x2C6;LĂ&#x152;AĂ&#x192;Ă&#x160;>Ă&#x2022;VÂ&#x2026;Ă&#x160;Â&#x2DC;Â&#x153;VÂ&#x2026;Ă&#x160;`>âĂ&#x2022;tĂ&#x160;

Dr. med. Ulrike Funk und Barbara Lunnebach Fachärztinnen fßr Frauenheilkunde und Geburtshilfe Europaplatz 1-3 ¡ 55543 Bad Kreuznach ¡ Tel: 0671-43077

Ab 10 Personen

Buffet inklusive einem Glas Secco

29,90 Euro

Hofgut Rheingrafenstein RheingrafenstraĂ&#x;e 910 ¡ 55543 Bad Kreuznach Tel. 0671-7948589 ¡ info@hofgut-rheingrafenstein.de www.hofgut-rheingrafenstein.de

-ÂŤ>Â&#x2DC;viĂ&#x20AC;Â&#x17D;iÂ?Ă&#x160;Â&#x2C6;Â&#x201C;Ă&#x160;>Â&#x2DC;âiÂ&#x2DC;Ă&#x160;}i}Ă&#x20AC;Â&#x2C6;Â?Â?Ă&#x152;Ă&#x160;­Â&#x2DC;Ă&#x2022;Ă&#x20AC;Ă&#x160;ÂŤÂ&#x153;Ă&#x20AC;Ă&#x152;Â&#x2C6;Â&#x153;Â&#x2DC;Ă&#x192;Ă&#x153;iÂ&#x2C6;Ă&#x192;iÂŽĂ&#x160; 18,80 â&#x201A;Ź/Person


Aktuell

6. April 2017 | KW 14

Bettina Dickes wird Landrätin

Kreuznacher Rundschau | 3

Vorwort

Alle Neune – CDU-Kandidatin gewinnt jeden Stimmbezirk und übernimmt am 1. Juli dieses Jahres / Wer wird Beigeordneter?

Vielen Dank an all die ehrenamtlichen Wahlhelfer und Stimmauszähler vom vergangenen Sonntag und der Wahl am 19. März. Am Erika Breckheimer (rechts), stellvertretende Stadtverbandsvorsitzende der CDU und engagierte Wahlkämpferin, beglückwünscht im Namen der Partei Bettina Dickes zu ihrem grandiosen Sieg. Sie hat jeden der neun Stimmbezirke gewonnen. Foto: B. Schier von Bernadette Schier Bad Kreuznach – Kreis. Die Stichwahl ist entschieden: Bettina Dickes (CDU) wurde von den Wählern im Kreis Bad Kreuznach mit 58,7 % aller abgegebenen Stimmen zur nächsten Landrätin bestimmt. Im Juli 2017 endet die Amtszeit des bisherigen Amtsinhabers Franz-Josef Diel. Hans-Dirk Nies, der für die SPD ins Rennen gegangen war, unterlag mit 7.391 Stimmen weniger als seine Herausforderin. Die Wahlbeteiligung lag bei 34,6 Prozent, von den fast 125.000 möglichen Wählern sind 43.201 zur Wahl gegangen. Das sieht nach wenig aus, ist aber für eine Stichwahl bei einer Landratswahl ein ganz ordentliches Ergebnis.

Die Freude in der CDU ist groß. Die CDU-Landesvorsitzende und Dickes-Unterstützerin, Julia Klöckner, kommentiert das Ergebnis so: „Ein großartiges Ergebnis, ein toller Erfolg – herzlichen Glückwunsch Bettina Dickes, zu diesem Wahlsieg und zu einem prima und engagierten Wahlkampf mit Anstand, Format und Inhalt. Bettina Dickes war unterwegs in jeder Gemeinde, hat sich vor Ort bei den Bürgerinnen und Bürgern informiert, hat hingehört, was ihnen auf den Nägeln brennt, und mit ihrer herzlichen Art und ihren klugen Vorstellungen für unsere Heimat gleichermaßen Kopf und Bauch der Menschen angesprochen.Dass sie nun für uns Christdemokraten die erfolgreiche und nachhaltige Arbeit von Franz-Josef Diel im Kreishaus weiterführen und -ent-

wickeln kann und wird, freut mich außerordentlich. Mit ihr an der Spitze wird der Kreis in eine gute Zukunft schreiten.“ Im Lager der Sozialdemokraten herrscht Katerstimmung: Nachdem Hans-Dirk Nies angekündigt hatte, im Falle einer neuerlichen Niederlage bei einer Urwahl von allen politischen Ämtern zurückzutreten, stellt sich die Frage, wer der zukünftigen Landrätin als Beigeordneter oder als Beigeordnete zur Verfügung stehen könnte. Seine Partei verliert mit einem Rücktritt erheblich an Einfluss im Kreistag. Im Mai will sie, so hat es der stellvertretende Kreisvorsitzende Dr. Denis Alt angekündigt, in Klausur treten und ein Resümee aus der Wahl ziehen. Vielleicht wird dann ja der Rücktritt vom Rücktritt verkündet.

Stimmgewinn und –verlust Bettina Dickes:

1. Wahl (am 19.03.2017): Stichwahl (2. April):

20.321 Stimmen 24.891 Stimmen + 4.570

Hans-Dirk Nies: 1. Wahl: 18.729 Stimmen Stichwahl: 17.500 Stimmen - 1.229 Insgesamt sind zur Stichwahl 4.265 weniger Wähler an die Urnen gegangen.

Kommentar von Bernadette Schier Der Sieg: Bettina Dickes, die als Ersatzkandidatin der CDU gestartet war, hat um jede Wählerstimme und um die Unterstützung durch ihre Partei kämpfen müssen. Ihr Fleiß und das Ringen um Anstand und Würde im Wahlkampf wurden ihr gedankt. Mit diesem Fleiß und diesem Format kann sie auch Landrat. Die unerwartete Niederlage: Der Sieg für Hans-Dirk Nies galt so lange als sicher, bis er sich vor wenigen Wochen zum dem Anwurf hinreißen ließ, Bettina Dickes könne nicht Landrat. Dieser herablassende Ausspruch wurde schon im ersten Wahlgang von den Wählern bestraft. Auch das Anbiederungsmanöver an die 5.859 Schumann-Wähler aus dem ersten Wahlgang war den Wählern zu durchsichtig, sodass sie den Sozialdemokraten ein zweites Mal abstraften. Ob Hans-Dirk Nies ein guter Landrat geworden wäre? Durchaus möglich. Ein guter Wahlkämpfer ist er gewiss nicht.

Nachrichten der Polizei Zwei Strafanzeigen am selben Abend Die Polizeibeamten, die am Freitag, 31. März, gegen 20.20 Uhr in Bad Münster am Stein mehrere er-

wischte Ladendiebe kontrollierten, überprüften dabei auch, wie die Täter angereist waren. Bei dieser Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer des benutzten Pkw nicht

im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. So fertigten die Beamten nicht nur Strafanzeigen wegen Ladendiebstahls, sondern auch wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Sonntag war das Wetter traumhaft schön, in Bad Kreuznach lockten die Geschäfte mit dem verkaufsoffenen Sonntag und abgesehen davon kann man sich sehr viele Alternativen zu einem Sonntag vorstellen, den man in einem Wahllokal verbringt, darauf wartend, dass die Wähler hereindröppeln und um 18 Uhr dann endlich unter Anspannung die Stimmen auszuzählen. „Kann man doch mal machen“, sagte mir ein Wahlhelfer in meinem Wahllokal. Eine gute Einstellung, nicht wertend, sondern einfach die Tatsachen akzeptierend. Gefällt mir. Und nochmal danke! 

Ihre Bernadette Schier

Veranstaltungskalender Immer dienstags und freitags | 7.00 bis 13.00 Uhr: Wochenmarkt auf dem Kornmarkt in Bad Kreuznach. Immer dienstags | 13.30 bis 16.30 Uhr: Wanderung für Gäste in Bad Müns-ter mit dem Pfälzerwald-Verein. Treffpunkt: Haupteingang Kurpark. Infos unter Tel. 0671-26228. Immer freitags | 16.30 bis 18.00 Uhr: Lernen Sie Bad Kreuznach kennen. „Bad Kreuznach – eine Einführung“ im Haus des Gastes. Die Teilnahme ist kostenfrei – und auch für Einheimische und Neubürger interessant. Immer freitags | 18.30 bis 22.30 Uhr: Piano-Musik in der Bar des Kurhauses. Eintritt frei. Immer donnerstags und samstags | 8.00 - 16.00 Uhr: Flohmarkt auf dem Kaufland-Parkplatz. Freitags, samstags und sonntags: Stadtrundfahrten mit dem „Blauer Klaus“. Abfahrt: Haltestelle am Parkhotel Kurhaus. Fahrpreise: Erwachsene 7 €, Kinder 3,50 €. Do 06.04. - So 30.04. | 15.00 – 18.00 Uhr: Ausstellung „Zeichnungen in Wachs“ von Heike Jeschonnek (Vernissage am 07.04, 19 Uhr). Im Künstlerbahnhof Ebernburg, Öffnungszeiten: Do - So, 15.00 bis 18.00 Uhr. Fr 07.04. | 19.00 - 21.00 Uhr: Lesung – Rainer Furch und Madeleine Giese: „Deutschland schafft mich“. Texte, Reaktionen und Statements zu den Themen Migration und Integration. Nur mit Voranmeldung. Eintritt: 2 €. Veranstaltungsort Stadtbibliothek Bad Kreuznach, Kreuzstraße 69. Sa 08.04. | 14.00 - 15.30 Uhr: Führung durch die Nikolauskirche – ein Spaziergang. 750 Jahre Stadt- und Religionsgeschichte. Führungen, Kirche. Die Führung ist kostenlos. Veranstaltungsort Kath. St. Nikolauskirche, Eiermarkt. Sa 08.04. | 19.30 - 23.00 Uhr: „Bad Kreuznach lacht...“ Mit Hans-Hermann Thielke, Knacki Deuser, Ingolf Lück, Florian Simbeck und Dodokay sowie vielen weiteren Überraschungen. Veranstaltungsort Parkhotel Kurhaus, Kurhausstraße 28. Sa 08.04. | 20 - 22 Uhr: Theater - Patrick 1.5. Für Göran und Sven ist der große Tag gekommen: Sie leben in einer „eingetragenen Partnerschaft“, und schon lange haben sich die beiden Männer gewünscht, ein Kind zu adoptieren, nun haben sie eine Ausnahmegenehmigung erhalten und erwarten jeden Augenblick die Ankunft von Patrick 1.5 Jahre alt. Veranstaltungsort Haus des Gastes. So 09.04-30.04.| Reformation – hier und jetzt: „Mir geht ein Licht auf“. Bilder und Objekte der Künstler der Künstlergruppe Nahe e.V. im Kunstraum INSTALL. Vernissage am 9. April um 11.30 Uhr. Hüffelsheimer Straße. 5 Öffnungszeiten: Di 10 – 13 Uhr, Mi – Fr 10 – 16 Uhr, Sa + So 11 – 17 Uhr. So 09.04 | 15.00 - 16.30 Uhr: Museumsführung: Vom Haus im Wasser zum fürstlichen Schloss. Teilnehmerbeitrag: 7 Euro, ermäßigt 5 Euro, inklusive Museumseintritt. Veranstaltungsort Schloßparkmuseum, Dessauer Straße 49, Bad Kreuznach. So 09.04. | 17.00 - 19.30 Uhr: Passionskonzert der Kantorei an der Pauluskirche. Mi 12.04. | 11.00 - 15.00 Uhr: Puk-Aktiv-Osterferienprogramm. Für Kinder. Wir bauen eine Osterhasen-Handpuppe. Veranstaltungsort Museum für PuppentheaterKultur (PuK), Hüffelsheimer Straße 5, Bad Kreuznach.


Aktuell

4 | Kreuznacher Rundschau

Termine Bad Kreuznach

KW 14 | 6. April 2017

Rundgeschaut beim Schnupperkurs Gitarre für Grundschulkinder

Heiteres und Besinnliches

Lesung Am Freitag, 7. April, findet um 15 Uhr in der Bibliothek im Haus der Senior/-innen in der Mühlenstraße eine Lesung mit Autoren des Eulenfeder-Teams statt. Doris Gries und Angela Sohler tragen Heiteres und Besinnliches aus eigener Feder vor.

Samstagsatelier Kunstwerkstatt

Hundertwasser Am Samstag, 8. April, öffnet die Kunstwerkstatt von 10 bis 12.30 Uhr wieder zu einem Kunstfrühstück ihre Türen. Nach dem gemeinsamen Frühstück gibt ein kleiner Vortrag zu dem Thema die Überleitung zu dem praktischen Teil. Unter Anleitung von Rainer Storck zum Thema „Hundertwasserhäuser“ wird gemeinsam kreativ gearbeitet. Die Idee der farbig gestalteten Architektur von Friedensreich Hundertwasser wird dreidimensional umgesetzt. Anmelden unter info@kunstwerkstatt-kh.de oder unter 067192031480.

Seniorensicherheit

Beratung An jedem 2. Montag im Monat, also am 10. April, von 10 bis 11 Uhr, berät der Seniorensicherheitsberater Klaus Knoefel in Kooperation mit der Stadtteilkoordination Bad Kreuznach-Südwest in den Räumlichkeiten des Mietertreffs der Gemeinnützigen Baugenossenschaft in der Oberbürgermeister-Buß-Str. 6, Eingang Neufelder Weg. Das Beratungsangebot umfasst die Sicherheit im Alltag speziell für Senioren wie z.B. zu Haustürgeschäften, Verhalten an Geldautomaten, Sicherheit gegen Haus- und Wohnungseinbruch und vieles mehr. Anmeldung nicht erforderlich. Rückfragen beantwortet Liane Jung, Stadtteilkoordinatorin Bad Kreuznach-Südwest, Tel. 067120272204, E-Mail kh-suedwest@ franziskanerbrueder.org.

Wir für Sie info@kreuznacher-rundschau.de www.kreuznacher-rundschau.de

von Natascha Lind Rüdesheim. Seit dem 3. März bietet die Musikschule Mittlere Nahe in Bad Kreuznach und Umgebung neue Schnupperkurse für Grundschulkinder an. Die Kurse laufen über einen Zeitraum von zehn Wochen und sollen den Kindern Grundkenntnisse auf dem Instrument vermitteln und eine Entscheidungshilfe bei der Instrumenten-Wahl sein. Angeboten werden die In-

strumente Gitarre, Klavier, Geige, Querflöte, Schlagzeug und Akkordeon. „Ich finde das sinnvoll, dass die Schnupperkurse in zehn Unterrichtsstunden abgeboten werden, da für manche Instrumente der Zugang schwer ist und die Kinder erst nach ein paar Mal begreifen, ob sie mit diesem Instrument weitermachen möchten oder nicht“, erklärt Mark Kluschat, Leiter der Musikschule Mittlere Nahe. „Da die Schnupperkurse in Dreier-Gruppen an-

geboten werden, können sich die Lehrer den Schülern widmen und ihnen zur Seite stehen. Von Vorteil ist auch – für Kinder und ihre Eltern –, dass wir die Kurse vor Ort anbieten und die Instrumente in der Regel gestellt werden, so haben die Familien kurze Anreisewege und müssen die verschiedenen Instrumente nicht unbedingt vorher kaufen“, so Kluschat weiter. Die Schnupperkurse werden von 15 Lehrern betreut, insgesamt 60 Lehrkräfte

unterrichten an der Musikschule Mittlere Nahe und begleiten etwa 160 Schüler. Die Schnupperkurse starten immer einen Monat nach Schuljahr- bzw. Halbjahrbeginn, sodass die Schüler sich zunächst auf die Schule konzentrieren können. Weitere Infos: www. musikschule-mittlere-nahe.de. In der Rüdesheimer Grundschule wird seit einigen Wochen ein Schnupperkurs Gitarre angeboten. Zeit, dort mal „rundzuschauen“.

Mark Kluschat, Schulleiter: „Wir haben die Situation oft, dass Grundschulkinder Interesse an einem Instrument haben bzw. eins erlernen möchten, sie aber nicht wissen, welches und was das Instrument überhaupt bedeutet. So haben wir uns überlegt, Schnupperkurse anzubieten, sodass die Kinder Erfahrungen sammeln und somit beurteilen können, ob das Instrument auch etwas für sie ist. Wichtig ist, dass wir als Musikschule jeden erreichen können – egal welchen sozialen Status die Familien haben: Es gibt auch Bildungsgutscheine und Sozialermäßigungen. Jedes Kind soll die Möglichkeit bekommen, Instrumente testen zu können. Bei Interesse läuft der Kurs einfach weiter – dann aber vielleicht nur noch in einer Zweier-Guppe.“

Lubomir Minar, Musiklehrer: „Ich habe großen Spaß dabei, Kindern das Gitarrenspiel beizubringen. Ich selbst bin studierter Konzertgitarrist und habe beim staatlichen Kammerorchester in der Slowakei – meinem Heimatland – gespielt. Ich kam mit und wegen der Musik nach Deutschland. Nach einigen Jahren habe ich dann angefangen, auch zu unterrichten. Meist sind es Kinder, aber auch Erwachsenen bringe ich das Gitarrenspiel bei: Mein jüngster Schüler war vier Jahre, meine älteste Schülerin 68 Jahre alt. Ich habe Spaß dabei, mit Kindern zu arbeiten und ich vermittele nicht nur die Musik, sondern auch das Gefühl der Musik, damit die Kinder selbst auch Spaß haben. Ich spreche mit ihnen und vermittele quasi eine Lebenseinstellung.“

Joshua Hahn, Schüler: „Mir macht es hier total Spaß: Der Lehrer ist nett und es gefällt mir hier. Zu Weihnachten – ich glaube, es war letztes Jahr – habe ich eine Gitarre geschenkt bekommen. Ich spiele gerne Gitarre.“

Kerstin Hahn, Mutter von Joshua: „Mein Sohn will schon seit längerer Zeit Gitarre lernen. Über einen Flyer habe ich erfahren, dass die Schnupperkurse stattfinden. Der Schnupperkurs Gitarre macht meinem Sohn Spaß und er sieht, dass es gar nicht so einfach ist, wie er gedacht hat. Aber das motiviert ihn noch mehr. Ich finde es gut, dass die Eltern beim Kurs dabei sein können, so sehe ich, wie sie lernen und kann meinen Sohn zu Hause besser unterstützen. Ob der Gitarrenkurs wirklich was ist, wird sich rausstellen. Mal sehen, ob Joshua dann den richtigen Gitarrenkurs besuchen will.“

Lotte Purucker, Schülerin: „Ich habe schon vorher Gitarre gespielt und wollte das Instrument lernen. Das gefällt mir sehr gut. Der Lehrer ist auch sehr nett. Ich finde es toll, dass ich schon so gut Gitarre spielen kann.“


Wir erstellen Ihre

6. April 2017 | KW 14 Einkommensteuererklärung gemäĂ&#x; § 4 Nr. 11 StBerG

06.04.2017 - 12.04.2017 FAST & FURIOUS 8 ab 12 J.

Preview: Dienstag auf Mittwoch 00.01 Mi: 15.00 - 17.15 - 20.15

DIE SCHLĂ&#x153;MPFE Das verlorene Dorf

Aktuell Lohnsteuerhilfeverein e.V.

Silke MĂźller

Beratungsstellenleiterin Robert-Touzet-Str. 43 â&#x20AC;˘ 55543 Bad Kreuznach (Nähe Jet-Tankstelle Bosenheimer StraĂ&#x;e) Tel. (06 71) 2 00 43 46 Mobil (01 74) 9 06 07 72 E-Mail: aktuell-lohnsteuerhilfe@freenet.de www.kreuznacher-lohnsteuerhilfe.de

Die neue Lebenslust ist da

Jetzt auch im Pavillon

ab 0 J. 15.00 - 17.30 (Mi erst 18.00 statt 17.30) 2D: 15.00 - 17.15 - 18.30 (So + Di nicht 18.30, Mi nicht 15.00, Mi erst 17.45 statt 17.15)

DIE HĂ&#x153;TTE Ein Wochenende mit Gott

17.45 - 20.30 (Fr nicht 17.45)

(gegenĂźber Lohnerâ&#x20AC;&#x2122;s) BosenheimerstraĂ&#x;e 226

ab 12 J.

THE BOSS BABY

ab 6 J.

A UNITED KINGDOM

ab 6 J.

15.45 - 18.00 - 20.30 2D: 15.15 - 17.45 (Fr + Di nicht 17.45)

Do + Mo 18.00

Steuererklärung? Kein Problem.

DIE VERSUNKENE STADT Z ab 12 J.

Mo + Di 20.30

GHOST IN THE SHELL

ab 16 J.

LIFE

ab 16 J.

POWER RANGERS

ab 12 J.

LOMMBOCK

ab 12 J.

18.00 - 20.15 (Mi nicht 18.00) Fr + Sa auch 22.45

19.30 auĂ&#x;er Mi, Fr + Sa auch 22.45

20.15, Fr + Di auch 17.45

20.45 auĂ&#x;er Di, Fr + Sa auch 23.15

DIE SCHĂ&#x2013;NE UND DAS BIEST

15.00 - 17.45 - 20.00, Fr + Sa auch 22.45 (Mo nicht 20.00, Mi erst 20.30 statt 20.00) 2D: 15.15 - 18.00 (Do+Mo nicht 18.00) ab 6 J. DIE HĂ&#x201E;SCHENSCHULE ab 0 J. 15.45 auĂ&#x;er Di KONG: SKULL ISLAND ab 12 J. 15.15 - 20.30 (Mi nicht 20.30) Fr + Sa auch 23.15 SLEEPLESS ab 16 J. Fr + Sa 22.30 LOGAN ab 16 J. Fr + Sa 23.00

Kreuznacher Rundschau | 5

Verschenken Sie kein Geld, denn ohne Einkommensteuererklärung gibt es keine Rßckzahlung!

Erhältlich bei Verwaltungen und Unternehmen in der Stadt und natßrlich bei der Kreuznacher Rundschau.

Im Rahmen einer Mitgliedschaft berät Silke MĂźller Arbeitnehmer, Beamte und Rentner bei ausschlieĂ&#x;lich nichtselbständigen EinkĂźnften und erstellt dann die Einkommensteuererklärung.

Ihr Pro spe kt in unser er Zeitun g? Nichts leicht er als das!

Aktuelle Angebote fĂźr Sie... Aktuelle vom 01.03.17 Angebote bis 30.04.17 fĂźr Sie...

BIBI & TINA: Tohuwabohu total!

Sprechen Sie uns an, wir verteilen gĂźnstig und zuverlässig Ăźber unsere Zeitungszusteller im Rhein-Nahe-Verbund. ďŁ&#x17E;ďŁ&#x17E; Bad Kreuznach und Verbandsgemeinden: Joachim KĂźbler : Tel. 0671-79607613

ab 0 J.

15.30

vom 01.03.17abbis 30.04.17 16 J.

FIFTY SHADES OF GREY Gefährliche Liebe MometaHEXAL

Do/Fr/Sa/So/Mi 20.30, Fr + Sa auch 23.15 ab 6 J. MometaHEXAL Kino Vino: Fr 18.00 zur Behandlung der Wirdetbei Erwachsenen Heuschnupfenspray Beschwerden eines Heuschnupfens SNEAK-PREVIEW ab 16 J. angewendet. Wirkstoff: MoMometasonfuroat. 20.30 Wird bei Erwachsenen *** zur Behandlung der

Heuschnupfenspray HAPPY BURNOUT

Neue Binger Zeitung - Kreuznacher Rundschau

Lorano akut Tabletten Zur Behandlung der Beschwerden bei

allergisch bedingtem Schnupfen und Lorano akut Tabletten

Nesselsucht. Wirkstoff: Loratadin 10mg. *** Zur Behandlung der Beschwerden bei allergisch bedingtem Schnupfen und Nesselsucht. Wirkstoff: Loratadin 10mg. ***

bote12,99 fĂźrâ&#x201A;Ź Sie...

Aktuell Lohnsteuerhilfeverein e.V.aren ! ! sp sp ZU GUTER LETZT 5,49 â&#x201A;Ź20 Ststatt** 7,50Beratungsstellenleiterin e e statt** 16,95 â&#x201A;Ź â&#x201A;Ź Si ren3% Srei n 7% Ladies First: Mi 20.00 140 Do a2 ! Silke MĂźllerie spa %!2 sp 12,99 â&#x201A;Ź und Reservierung: 5,49 â&#x201A;Ź statt** 7,50 â&#x201A;Ź e 16,95 â&#x201A;Ź Programmauskunftstatt** Si S 3% 27 2 01805 - 54 66 54500 (14 Cent/Minute) IBU-ratiopharm Lysinat Livocab direkt KombiRobert-Touzet-StraĂ&#x;e 43 (Nähe JET-Tankstelle, Lorano akut Tabletten Bei leichten bis mäĂ&#x;ig starken Zur Behandlung vonKombi allergischer IBU-ratiopharm 500Schmerzen Lysinat Livocab direkt und Fieber. Wirkstoff: Ibuprofenlysin BindehautentzĂźndung bzw. von allergischem Bosenheimer StraĂ&#x;e) Zur Behandlung der Beschwerden bei 500mg. *** bis mäĂ&#x;ig starken Schmerzen Augentropfen 4ml + 0,05% Bei leichten Zur Schnupfen. Behandlung 0,05% von allergischer allergisch bedingtem Schnupfen und Nasenspray 5ml. Wirkstoff: *** Bad Kreuznach und Fieber. Wirkstoff: BindehautentzĂźndung bzw. von Levocabastin allergischem 55543 Nesselsucht. Wirkstoff:Ibuprofenlysin Loratadin 10mg. *** 500mg. *** Schnupfen. 0,05% Augentropfen 4ml + 0,05% Nasenspray 5ml. Wirkstoff: Levocabastin *** KREUZNACHER RUNDSCHAU FĂ&#x153;R SIE: Telefon 0671 - 200 43 46         n n re 20 St 1 St www.kreuznacher- pare ! a Zentrale: n n pen ! e s s n r r 20 St â&#x201A;Ź7960760 14,99 â&#x201A;Ź1 St statt** 18,45lohnsteuerhilfe.de ee e e a ! Tel.3,99 20 St 6,77¡â&#x201A;Źwww.kreuznacher-rundschau.de statt** â&#x201A;Ź 0671 -â&#x201A;Ź aSri ! 9% ! Ssippaar 1!% sp 5,49 sp % % iee s 74% 3,99 â&#x201A;Ź 14,99 â&#x201A;Ź statt** 7,50 â&#x201A;Ź e %1 S i i 3 statt** 6,77 â&#x201A;Ź statt** 18,45 â&#x201A;Ź S 21 S 2 19 4 Beschwerden eines Heuschnupfens KUNDSCHAFTER DES FRIEDENS

4.17

Wirkstoff: Soangewendet. 18.15, Di 15.45 - 18.15 140- 20.45 Do Mometasonfuroat. ***

en ar

ab 6 J. ab 0 J.

Kosmetikangebot im April:

!

%

41

14,99 â&#x201A;Ź

1 St statt**

e

Si

18,45 â&#x201A;Ź

n re pa

s

!

%

19

Multilind Lorano akutHeilsalbe Tabletten Multilind KamistadHeilsalbe Gel Multilind Heilsalbe

19,96 â&#x201A;Ź / 100 g 19,96 â&#x201A;Ź / 100 g 49,90 â&#x201A;Ź / 100 g

statt** 8,00 â&#x201A;Ź statt** 8,00 â&#x201A;Ź statt** 7,50 â&#x201A;Ź

10 g

49,90 â&#x201A;Ź / 100 g

n re

10 g

7,50 â&#x201A;Ź 7,50 â&#x201A;Ź

statt**

statt**

49,90 â&#x201A;Ź / 100 g

en eannr asrrpe ssipepa e SSiieS

!! ! % 8% % 8 3 333

50 g

!

3

8%

3

9,98 â&#x201A;Ź / 100 g 9,98 â&#x201A;Ź / 100 g

50 g

statt** statt** 7,79

â&#x201A;Ź

Bestellung Ăźber WhatsApp Bestellung Ăźber WhatsApp

Zur Behandlung von Schmerzen bei Reichhaltige Feuchtigkeitspflege fßrdie die Reichhaltige Feuchtigkeitspflege fßr entzßndlichen weichteilrheumatischen empfindliche und trockeneHaut. Haut. empfindliche trockene Erkrankungen.und Wirkstoff: +GRATIS Thermalwasser, solangeder derVorrat Vorrat +GRATIS Thermalwasser, solange Flufenaminsäure. *** reicht!! reicht!!

s

Nahetal-Forum

Hautanalyse kostet diesen n n re re pa ! Monat nur 9 â&#x201A;Ź anstatt 15 â&#x201A;Ź. pa e s! % 4,99 â&#x201A;Ź s i 4,99 â&#x201A;Ź 7,79 â&#x201A;Ź

Jetzt auch: Jetzt auch:

50 50ml ml 50 g

!

! 3% 3% 3

KosmetiKangebot im april

UVP = unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Angebote gĂźltig vom 01.04.-30.04.2017. Abgabe nur in haushaltsĂźblichen Avène TolĂŠrance Mengen, Vorrat reicht! FĂźr Druckfehler Ăźbernehmen wir keine Haftung! Ă&#x201E;nderungen vorbehalten. Avènesolange TolĂŠrance Mobilat Intens Muskel-Gelenksalbe ***EXTREME = Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Creme EXTREME Creme

n re pa

e

Si

a en p ar e s sp Si

Zur Behandlung von Schmerzen bei Zur entzßndlichen Behandlung vonweichteilrheumatischen Schmerzen bei entzßndlichen weichteilrheumatischen Erkrankungen. Wirkstoff: Erkrankungen. Wirkstoff: Flufenaminsäure. *** Flufenaminsäure. ***

Lidocainhydrochlorid, KamillenblĂźten. ***

4,99 â&#x201A;Ź 4,99 4,99 â&#x201A;Ź â&#x201A;Ź

4,99 â&#x201A;Ź 4,99 â&#x201A;Ź

Mobilat Intens Muskel-Gelenksalbe Mobilat Intens Muskel-Gelenksalbe

BeiBehandlung EntzĂźndungen Haut. Wirkstoffe: Zur derder Beschwerden bei Bei EntzĂźndungen der Haut. Wirkstoffe: Nystatin, Zinkoxid. *** ZurEntzĂźndungen Behandlung von leichten EntzĂźndungen Bei der Haut. Wirkstoffe: allergisch bedingtem und Nystatin, Zinkoxid. und ***Schnupfen des Zahnfleisches der Nystatin, Zinkoxid. *** Nesselsucht. Wirkstoff: Loratadin 10mg. *** Mundschleimhaut. Wirkstoffe:

25 g 25 g 10 g

Sie finden Ihre Kreuznacher Rundschau auch in Siefersheim bei: Annerose Kinder â&#x20AC;&#x17E;SchĂśner Schenkenâ&#x20AC;&#x153;, MĂźhlweg 2 und in Windesheim, Kfz-Betrieb und Tankstelle Stiebitz Bahnhofstr. 2 und in der Bäckerei Kurz, Hauptstr. 5

Zahnfleisches undleichten der Zurdes Behandlung von EntzĂźndungen des Zur Behandlung von leichten EntzĂźndungen Mundschleimhaut. Wirkstoffe: des Zahnfleisches und und der Zahnfleisches derKamillenblĂźten. Mundschleimhaut. Wirkstoffe: Lidocainhydrochlorid, *** Mundschleimhaut. Wirkstoffe: Lidocainhydrochlorid, KamillenblĂźten. *** Lidocainhydrochlorid, KamillenblĂźten. ***

ZurBehandlung Behandlung von Zur vonallergischer allergischer Bindehautim April:bzw. BindehautentzĂźndung von Monat allergischem Hautanalyse kostet diesen nur entzĂźndung vonbzw. allergischem Schnupfen. Schnupfen. 0,05% Augentropfen 4ml + 0,05% 9Hautanalyse â&#x201A;Ź anstatt 15kostet â&#x201A;Ź. 0,05% Augentropfen 4mlLevocabastin +Monat 0,05%nur Nasenspray diesen Nasenspray 5ml. Wirkstoff: *** 9 â&#x201A;Ź anstatt 15 â&#x201A;Ź. 5ml. Wirkstoff: Levocabastin***

s

Auslegestellen

Kamistad Gel Kamistad Gel Kamistad Gel Zur Behandlung von leichten EntzĂźndungen

Livocabdirekt direkt Kombi Kombi Livocab Kosmetikangebot

n re pa

20 St

n n re nre

Bestellen Sie Ihre Arzneimittel schnell Bestellen Sie Ihre Arzneimittel schnell einfach WhatsApp! Schicken undund einfach ĂźberĂźber WhatsApp! Schicken Nachricht Sie Sie unsuns eineeine Nachricht mitmit demdem gewĂźnschten Artikel oderoder gewĂźnschten Artikel ein ein FotoFoto vomvom Rezept und und IhrenIhren Namen. Rezept Namen.

e

Si

S% 6 36 3

Coupon 20%

a a sp rpe ! ! 14,99 e as %! 15,90â&#x201A;Źâ&#x201A;Ź Si eSsiep6% 4,99 â&#x201A;Źâ&#x201A;Ź 7,7915,90 i Ludwig-Kientzler Str. 5 ¡ 55543 Bad â&#x201A;Ź S 66% Kreuznach

Sie erhalten mit Vorlage des Rabatt- Gutscheins 20 % Rabatt auf 1 Artikel Ihrer Wahl. Gutscheine, andere Rabatte und Bonussysteme sind nicht miteinander kombinierbar. 29,98 â&#x201A;Ź â&#x201A;Ź/ / 100 29,98 100 ml ml Ausgenommen sind verschreibungspflichtige Arzneimittel und RezeptgebĂźhren 3 9,98 â&#x201A;Ź / 100 g Tel. 0671 - 89669320 ¡Haftung Fax. 0671 - DieAngebote 896693219 Keine Haftung fĂźrfĂźr Druckfehler. Die gelten im im * = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (auĂ&#x;er Herstellungen, Behandlungen und Gutscheine). Dieser Gutschein ist fĂźr eine Person Keine Druckfehler. Angebote gelten * = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers Aktionszeitraum solange der Vorrat reicht und werden in ** = unser regulärer Verkaufspreis der letzten 6 Wochen Aktionszeitraum solange der Vorrat reicht und werden in ** = unser regulärer Verkaufspreis der letzten 6 Wochen haushaltsĂźblichen Mengen abgegeben. *** = Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die gĂźltig vom 01.04.-30.04.2017 haushaltsĂźblichen Mengen abgegeben. *** = Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die www.nahetal-apotheke.de ¡ info@nahetal-apotheke.de Jetzt auch: UVP* UVP* statt**

Bestellung Ăźber WhatsApp

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. Alle Abbildungen ähnlich. Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. Alle Abbildungen ähnlich.

Adler-Apotheke OHG, Berliner Str.42, 55583 Bad MĂźnster a.St.-Ebernburg Adler-Apotheke OHG, Berliner Str.42, 55583 Bad MĂźnster a.St.-Ebernburg

Bestellen Sie Ihre Arzneimittel schnell und einfach Ăźber WhatsApp! Schicken Sie uns eine Nachricht

Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Aktuell

6 | Kreuznacher Rundschau

Termine Bad Kreuznach Herzensklänge

KW 14 | 6. April 2017

„Stamoulin Rouge“ hat ein Ende 85 junge Frauen und Männer bestehen Abitur am Stama

In KH-Südwest Die Bürgerinnen und Bürger des Stadtteils Bad Kreuznach-Südwest sind eingeladen zum gemeinsamen Singen alter und neuer Lieder am Dienstag, 11. April, von 15 bis 16 Uhr im Mietertreff der Gemeinnützigen Baugenossenschaft, Oberbürgermeister-BußStr. 6, Eingang Neufelder Weg, Bad Kreuznach. Begleitet wird der Nachmittag durch den Vorsitzenden des 1. Akkordeonorchesters Nahetal, Helmut Wolf.

Thema: Heiztechnik und Außenwand

Energietipp Ein Energieberater der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz hat am Montag, 10. April, von 13.30 bis 18 Uhr Sprechstunde in Bad Kreuznach in der Kreisverwaltung (Raum 109, 1. OG), Salinenstraße 47, Bad Kreuznach. Er bietet zum Thema „Alte Heiztechnik: Erneuern oder Optimieren“ und „Kann eine gedämpfte Außenwand noch atmen“ als Entscheidungshilfe die Möglichkeit eines ausführlichen Beratungsgesprächs nach telefonischer Voranmeldung. Die Beratung ist persönlich und findet nach Terminvereinbarung in den Beratungsstützpunkten der Verbraucherzentrale statt. Die Beratungsgespräche sind kostenlos. Voranmeldung unter 0671-803-1004.

Kennenlernen und unterhalten

VdK-Stammtischtreffen Der VdK-Ortsverband Bad Kreuznach lädt zu einem Stammtischtreffen am Dienstag, 11. April, um 14 Uhr ein. Treffpunkt ist das Haus der Senior/-innen, im 4. Obergeschoss, Mühlenstraße 25, Bad Kreuznach (gegenüber des Parkhauses). Ein Aufzug ist vorhanden. Das Treffen soll dazu dienen, sich gegenseitig kennenzulernen und zwanglos zu unterhalten. Wie bei Stammtischen üblich, zahlt jeder Besucher, jede Besucherin Essen und Getränke selbst. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Rositta Radosza, 06719201299.

Beirat Migration, Integration

Sitzung Am Mittwoch, 12. April, findet um 18 Uhr die Sitzung des Beirates für Migration und Integration im Veranstaltungsraum, 2. Stock im Haus der Senior/-innen, Mühlenstraße 25, Bad Kreuznach, statt.

Bad Kreuznach (red). Im Gymnasium an der Stadtmauer, Bad Kreuznach, nahmen am Freitag, 31. März, 85 junge Frauen und Männer ihre Abiturzeugnisse in der Aula entgegen. „Stamoulin Rouge“ war ihr Motto – viele nehmen das bestandene Abitur als Sprungbrett für ihre Karriere. Abiturienten 2017, Gymnasium an der Stadtmauer: Aff, Lisa-Marie, Feilbingert; Aletsee, Sebastian, Bad Kreuznach; Alt, Florian, Odernheim; Altmann, Sarah, Bad Kreuznach; Ashrati, Saman, Bad Kreuznach; Baldauf, Alexander, Bad Kreuznach; Basha, Erjon, Langenlonsheim; Berg, Miriam, Fürfeld; Bergs, Anna Tosca, Bad Münster a.St.-Ebg.; Bergs, Arthur, Bad Münster a.St.-Ebg.; Bock, Yannic, Roxheim; Brunn, Natalie, Bad Kreuznach; Christian, Nina, Altenbamberg; Czerwinski, Ri-

cardo, Langenlonsheim; Deutsch, Hannes, Langenlonsheim; Diener, Laura, Schwarzerden; Djahankhani, Shirin, Norheim; Fickinger, Luca, Feilbingert; Fleischmann, Anton, Bad Kreuznach; Förster, Elisa, Bad Kreuznach; Franke, Sebastian, Sprendlingen; Friedrich, Marie, Gensingen; Fritsche, Josephine, Seesbach; Gabriel, Johannes, Horrweiler; Glanzmann, Katharina, Feilbingert; Götz, Michelle, Gensingen; Grebert, Dale, Bad Kreuznach; Gruber, Annika, Langenlonsheim; Grün, Johannes, Wallhausen; Güler, Ayça-Nur, Hackenheim; Hees, Milena, Windesheim; Heinß, Nora Sophie, Münsterappel; Hermann, Hannah, Bockenau; Hilsdorf, Annalena, Frei-Laubersheim; Holotiuk, Johanna, Bad Kreuznach; Horl, Marina, Fürfeld; Host, Falk, Bad Kreuznach-Planig; Immerheiser, Leticia, Weinsheim; Kammler, Markus, Bad Kreuz-

nach; Karfeld, Justus, Bretzenheim; Kehrein, Florian, Oberhausen an der Nahe; Kiziltoprak, Abdullah, Bad Münster a.St.-Ebg.; Kofler, Florian Daniel, Neu-Bamberg; Le, Thu Hien, Bad Kreuznach-Winzenheim; Lichtenthaeler, Anna Sophia, Bad KreuznachWinzenheim; Lob, Aaron, Sprendlingen; Magazieva, Farisa, Bad Münster a.St.-Ebg.; Metz, Naomi, Bad Kreuznach; Mohr, Natascha, Schweppenhausen; Paz, Lara, Bad Kreuznach; Petry, Jonas, Zotzenheim; Platzek, Paul, Mandel; Prina, Vittorio, Hackenheim; Renner, Eveline, Bad Kreuznach; Ribel, Laurette, Bad Kreuznach; Rieß, Serena Cinzia, Langenlonsheim; Röder, Lisa, Hochstätten; Rohde, Florian, Bad Kreuznach; Roos, Noah, Bad Kreuznach; Roos, Vanessa, Bad Kreuznach; Röser, Sven, Hergenfeld; Runggas, Marvin, Pfaffen-Schwaben-

Termine Bad Kreuznach

Andacht Ohne Karfreitag kein Ostern Karfreitag ist für uns Christen ein Feiertag! Wir gedenken dankbar des Opfers Christi. Zugegeben, auch ich feiere lieber das Osterfest, die Auferstehung Christi, als mich mit Leid und Tod auseinanderzusetzen. Und doch – ohne Karfreitag gäbe es kein Ostern, das darf uns bewusst werden. Es war nach dem Willen Gottes erforderlich, dass Christus das ewig gültige Opfer brachte. Nur damit ist Versöhnung zwischen Gott und dem sündigen Menschen möglich – ist Erlösung von Sünde und ihrer Folge, dem Tod möglich geworden. Lassen Sie uns nun das Schöne im Karfreitag sehen: Jesus Christus brachte das Opfer aus reiner Liebe zu uns! Es darf persönlich gesehen werden, er starb für dich und mich! Jesus Christus sagt: „Niemand hat größere Liebe als die, dass er sein Leben lässt für seine Freunde.“ (Johannes 15, Vers 13) Du bist von Gott so geliebt! Sein Wunsch ist es, den Menschen vom ewigen Tod zu erlösen und in die Gemeinschaft mit ihm und somit zum ewigen Leben

heim; Ruppert, Tonia, Welgesheim; Schäfer, Jan-Niklas, Hochstätten; Scheerer, Rafaelis, Wöllstein; Schmitt, Lea, Hergenfeld; Schmitt, Philipp Anton, Bad Münster a.St.-Ebg.; Schneider, Sarah, Welgesheim; Scholle, Lilian, Bad Kreuznach; Schorr, Christian, Bad Kreuznach-Bosenheim; Schröter, Jonas, Bad Kreuznach; Schwab, Lisa-Marie, Feilbingert; Schweitzer, Moritz, Eckelsheim; Simon, Raphael, Bad Kreuznach; Strasburger, Helen Maria, Volxheim; Töppich, Moritz, Bad Münster a.St.-Ebg.; Tran, Robert Vinh Nghiep, Biebelsheim; von Buch, Johann, Bad Kreuznach; Walkenbach, Leon, Roxheim; Weerts, Maurice, Odernheim; Weyrauch, Lars, Duchroth; Winiker, Lucas, Hackenheim; Wolf, Alexander, Badenheim; Wusterhausen, Anne, Rüdesheim; Ximeraki, Sofia, Sankt Katharinen

zu führen. Deshalb ist Karfreitag ein Feiertag, weil er heilsnotwendig war und ist. Es ist nicht beim Tod Christi geblieben, wir feiern auch das Osterfest und damit die Auferstehung Christi von den Toten. Das ist für uns Christen eine Tatsache, sie begründet unsere Hoffnung auf das ewige Leben. Mancher zweifelt an diesem Geschehen, das gab es auch in den urchristlichen Gemeinden. Apostel Paulus schreibt dazu (1. Korinther 15, Vers 12-14): „… wie sagen dann einige unter euch: Es gibt keine Auferstehung der Toten? Gibt es keine Auferstehung der Toten, so ist auch Christus nicht auferstanden. Ist aber Christus nicht auferstanden, so ist unsere Predigt vergeblich, so ist auch euer Glaube vergeblich.“ Die Antwort des Apostels in Vers 20: „Nun aber ist Christus auferstanden von den Toten als Erstling unter denen, die entschlafen sind … Denn wie sie in Adam alle sterben, werden sie in Christus alle lebendig gemacht werden.“ Ich möchte Ihnen empfehlen, in der Vorbereitung auf die

Festtage das gesamte Kapitel (1. Korinther 15) einmal zu lesen. Die Auferstehung Christi ist der Grund, warum wir als Christen zuversichtlich in die Zukunft blicken dürfen, auch wenn wir manchen persönlichen Karfreitag erleben. Ich möchte mit einem letzten Vers aus dem angeführten Kapitel schließen: „Gott aber sei Dank, der uns den Sieg gibt durch unseren Herrn Jesus Christus!“. Ich wünsche Ihnen einen besinnlichen Karfreitag und ein gesegnetes, fröhliches Osterfest!

Evangelist Mario Rieth Neuapostolische Kirche

Französisch plaudern

Beim Stammtisch Zum Französisch-Stammtisch sind an jedem 2. und 4. Mittwoch im Monat, also am 12. April, von 9.15 bis 11.45 Uhr alle Interessenten, natürlich auch Muttersprachler, willkommen, um zusammen auf Französisch zu plaudern. Die Kommunikation steht im Vordergrund – nicht das „perfekte Französisch“. So kann man (wieder) fitter werden für Familie, Urlaub oder Beruf. Sprachdozentin Fabienne Milot führt durch den Vormittag. Treffpunkt ist die Caritas-Familienbildungsstätte im Zentrum St. Hildegard, Bahnstraße 26 in Bad Kreuznach. Hierzu ist keine Anmeldung erforderlich.

Wir für Sie info@kreuznacher-rundschau.de www.kreuznacher-rundschau.de


Angebote gültig bis 08.04.2017

AUTOGRAMMSTUNDE 1. FSV MAINZ 05

Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Für Druckfehler keine Haftung.

r e h c a r k s i e r P r e s n U i e r e g z t e m h c a F r e aus d nach westfälischer Art je kg

ÜCK NE MIT ETWAS GL winnspiel: GEWIN Ge a V Mainz 05 ol FS -C 1. ca en Co in am De Nimm teil und erlebe TS KE IC -T E“ erhältlich. M GA E teil am Coca-Cola ar Nehmen Sie REST TO TH ten sind im Markt 2x2 „NEA ilnahmek Gewinnspiel: Te ! ive kt pe rs Pe n dere aus einer ganz anGEWINNE MIT ETWAS GLÜCK 2x2 „NEAREST TO THE GAME“-TICKETS und erlebe Deinen 1. FSV Mainz 05 aus einer ganz anderen Perspektive!

Winzertüte Teilnahmekarten sind im Markt erhältlich. 1 Ring Blutwurst + 1 Ring Leberwurst + 1 Ring Fleischwurst*

ch rei Fa zge et m

ch rei Fa zge et m

Globus Rohesser

Am Mittwoch, 12.04.2017, von 18 bis 19 Uhr im Globus SB-Markt Gensingen, Binger Straße, mit 2 Spielern der 1. FußballbundesligaMannschaft des 1. FSV Mainz 05.

je 1,4 kg-Paket 1 kg = 4.30

67

90 90

56

0050

6

vom Jungbullen je kg

9

FACHMETZGEREI

vom Schweinehals je kg

6

FACHMETZGEREI

Putenrollbraten

gefüllt mit Pflaumen kg

8

90

90

FACHMETZGEREI

Winzerbraten

90

90

Flanksteak

FACHMETZGEREI

ch rei Fa zge et m

15

40

vom Schweinehals je kg

ch rei Fa zge et m

vom Jungbullen je kg

ch rei Fa zge et m

Entrecôte Steak

FACHMETZGEREI

Brasilianischer Rahmbraten

67

ch rei Fa zge et m

je 1,2 kg-Paket 1 kg = 4.15

FACHMETZGEREI

ch rei Fa zge et m

ch rei Fa zge et m

5 Rinderkochmettwürstchen* + 5 feine Bratwürste*

Probieraktion!

0020

FACHMETZGEREI

FACHMETZGEREI

*mit Phosphat

Globus Handelshof GmbH & Co. KG Betriebsstätte Gensingen Binger Straße, 55457 Gensingen Telefon: 06727 910-0 Telefax: 06727 910-109 Globus Baumarkt: Telefon: 06727 89766-0

SB-Warenhaus: Mo–Sa: 8.00–22.00 Uhr Waschstraße: Mo–Sa: 8.00–20.00 Uhr Getränkecenter: Mo–Sa: 8.00–22.00 Uhr Tankstelle: Mo–Sa: 6.00–22.00 Uhr So: 9.00–19.00 Uhr

Autocenter: Mo–Fr: 8.00–18.00 Uhr Sa: 8.00–15.00 Uhr Globus Baumarkt: infozentrum-bfmgen@ globus-baumarkt.de 24 Stunden mit EC- oder Kreditkarte tanken.

www.globusgensingen.de E-Mail: info-sbwgen@globus.de


„Abi Vegas“ beim Gymnasium am Römerkastell Glücksspiel und Eigenleistung für 109 Abiturientinnen und Abiturienten Bad Kreuznach (red). 109 Abiturzeugnisse wurden am Freitag, 31. März, in der Jakob-Kiefer-Halle verteilt. Das Motto „Abi Vegas“ verrät: Mit viel Eigenleistung und auch Glücksspiel bestanden die Abiturientinnen und Abiturienten. Röka-Abiturienten 2017 Altmann, Leon Dominik; Banowski, Johanna; Beier, Annika; Berg, Marcel Michael; Bieche, David; Blecken, Marlene Jutta Helga; Brehm, Jessica; Bretscher, Anna-Lena Anke; Bretscher, Annalena; Brielbeck, Da-

vid Aaron; Broschinski, Anna Thirza Katharina; Burket, Ana-Lina; Christmann, Hannah; Dietz, Luca Maximilian; Dill, Kristina; Domann, Carmen; Dos Santos Arens, Alicia; Drießen, Daniel; Benjamin, Duane Linda; Eckes, Nico; Elberson, Lisa Mae; Ellert, Margarita; Embs, Nina Maren; Emrich, Anna Elisabeth; Emrich, Johanna; Eppler, Kai Niklas; Feller, Luca Moritz; Fischer, Franziska; Fleer, Sebastian; Flietel, Johanna Sabine; Forster, Sören; Fries, Alexander; Fromme, Lukas; Fuhr, Anna-Katharina Annabelle; Gaul,

Marvin; Gaul, Janine Birgit; Gencer, Feyzi; Gregori, Vivian Nathalie; Grosse, Michelle; Grotefend, Michelle Sophia; Haas, Tom-Niklas; Hahne, Julia Marie; Hans, Nicola-Dominik; Härtel, Tim; Hauck, Oliver Markus; Heide, Fabian; Heidemann, Niklas; Heinemeyer, Helke Solveig; Herriger, Larissa Michelle; Herrmann, Anna-Lena; Herrmann, Deborah; Holzhauer, Sarah; Holzhauer, Sophie; Immesberger, Tim; Jung, Jasmin; Jung, Darlene Diana; Junk, Sabrina; Kleinz, Marius; Kobes, Jonas Maximilian;

Koch, Marvin; Kosek, Felix; Kramm, Stefanie; Kretzschmar, Selina Maria; Kruger, Laurien Sabine; Kübler, Michelle; Kurbanow, Junona Melanie; Kut, Jennifer Chantal; Lindemann, Pascal Gerard; Malburg, Joshua; Melaas, Sarah Dee; Meriami, Bouchra; Michel, Mailin; Milde, Melina Babette; Moor, Anita; Müller, Jonathan Irenäus; Özkan, Aydan; Pereira Peixoto, Lara Cristina; Petzholz, Sören; Phan Thanh, Hieu; Philippsen, Matthias David; Pollak, Marian; Raschdorf, Tanja Ellen; Rehbein, Marius Michael; Rei-

mann, Tomar Ralf; Reznikova, Maryna; Riehl, Lisa-Marie; Rith, Nico; Rustige, Thilo; Scharnow, Michael; Schmid, Ben; Schmidt, Julienne Eve; Schnipp, Constantin Hermann; Semus, Simon Friedrich; Sotelo, Ricardo; Sowka, Hendrik; Steigerwald, Vanessa Tamara Martina; Stumm, Karoline; Sulzbach, Vanessa; Szymanowski, Nadia Patricia; Tews, Delia; Töller, Sophie; Trebes, Clara Kyung-Min; Vogl, Niklas; Wagner, Paula; Weigand, Anna-Lena Christiane; Wunder, Andreas; Ziegelmeyer, Lea; Zielinski, Eric.

Abschied vom „Zirkus LiHiGalli“ Am Freitag verabschiedeten sich 106 Schülerinnen und Schüler mit der Hochschulreife vom Lina-Hilger-Gymnasium Bad Kreuzach (red). Diese Schülerinnen und Schüler verabschiedeten sich mit dem Abizeugnis vom Lina-Hilger-Gymnasium: Aburaghif, Ayah, Bad Kreuznach; Antoni, Lara, Sprendlingen; Antweiler, Kristin, Volxheim; Arens, Juliette, Hargesheim; Arnold, Alina, Weinsheim; Bartsch, Sebastian, Hackenheim; Barzan, Seezan, Bad Kreuznach; Baumgärtner, Jacqueline, Hergenfeld; Beisiegel, Caroline, Norheim; Bergmann, Michael, Planig; Beringer, Rico, Bad Kreuznach; Bertuch, Tom Sidney, Wöllstein; Biroth, Jan, Spabrücken; Bogdan, Maria, Bad Kreuznach; Böhler, Vivian Lara, Bad Kreuznach; Bott-Wahl, Michelle, Guldental; Braun, Sophie, Niederhausen; Brückner, Jan, Hargesheim; Chosz, Tabea Maria, Bad Kreuz-

nach; Christ, Carolin Marita, Bad Kreuznach; Dennhardt, Alexandra, Bad Kreuznach; Dettmer, Clemens, Pleitersheim; Dinh, Bao Quoc, Bad Kreuznach; Do, Hong Danh, Bad Kreuznach; Eid, Annika, Bad Kreuznach; Eule, Kathrin Michaela, Bad Kreuznach; Evers, Adela Beatrix, Bad Kreuznach; Fopke, Kim, Spabrücken; Forell, Jacqueline-Sophie, Roxheim; Gampper, Lisa, Bad Kreuznach; Geis, Daniel, Bad Kreuznach; Gomes Castro, Francisca, Bad Kreuznach; Häcker, Christine (1,0), Pleitersheim; Hahn, Annika Fee, Roxheim; Hasenauer, Evelyn, Ippesheim; Helfer, Andreas, Bad Kreuznach; Helmes-Stumpf, Fabienne, Bosenheim; Henn, Viktoria, Traisen; Herder, Jessica, Bad Kreuznach; Jawaid, Ahab, Winzenheim;

Jedyka, Sandra, Hackenheim; Jöckel, Carolin, Bad Kreuznach; Jung, Marian Lukas, Bad Kreuznach; Käfer, Thomas, Bad Kreuznach; Kanzler, Hannah, Wöllstein; Karst, Selina, Niederhausen; Kaul, Michael, Argenschwang; Keil, Katharina, Niederhausen; Keiper, Kathrin, Unkenbach; Klein, Anna-Lena, Hergenfeld; Klöck, Lasse, PfaffenSchwabenheim; Krajewski, Jonas, Bad Münster am Stein-Ebernburg; Kratz, Johannes, Wöllstein; Kroth, Helena, Bad Kreuznach; Lampe, Sabrina, Pfaffen-Schwabenheim; Leber, David, Bad Kreuznach; Lehna, Mathis, Bad Kreuznach; Lehner, Ben, Bad Kreuznach; Lenhard, Svenja, Niederhausen; Litau, Paul, Kirn; Liu, Kira, Bad Kreuznach; Mähringer, Mario, Volxheim; Maksysz, Maxi, Dalberg; Martin,

Marcel, Bosenheim; Maurer, Eric Roland, Weinsheim; Moche, Nadja, Hackenheim; Morina, Reimonde, Bad Kreuznach; Nagel, Svea, Bad Kreuznach; Nesterenko, Lisa, Bad Kreuznach; Nguyen, Nhu Quynh, Bad Kreuznach; Nies, Anna-Lena, Winzenheim; Odening, Melissa, Sponheim; Oliveira Gomes, Catarina, Bad Kreuznach; Pahl, Nina Dominique, Planig; Peekhaus, Lukas, Gebroth; Peter, Julius, Bad Kreuznach; Pietralla, Sarah Lucenta Lucia, Bad Münster am Stein-Ebernburg; Pietralla, Shahira Lea Marie, Bad Münster am Stein-Ebernburg; Rapp, Ines Kristin, Bad Münster am Stein-Ebernburg; Ratke, Anna, Bad Kreuznach; Rennekamp, Dominik, Langenlonsheim; Rothländer, Moritz, Bad Kreuznach; Ruß, Lisa Marie, Bad Kreuznach; Sa-

gir, Veli, Bad Kreuznach; Schäfer, Maurizio-Damion, Hackenheim; Schenk, Tamara, Neu-Bamberg; Schmidt, Carlotta, Bad Kreuznach; Scholz, Sina, Bad Kreuznach; Schröder, Roman, Bad Kreuznach; Schucht, Tim Philip, Bad Kreuznach; Schwedler, Fabian, Volxheim; Senft, Niklas, Bad Kreuznach; Sondenheimer, Nikola, Hackenheim; Stark, Tobias, Sprendlingen; Steindorf, Fabian, Bad Kreuznach; Thomas, Kimberly, Bad Kreuznach; Tullius, Franziska, Spabrücken; van Oijen, Dewi, Gensingen; Viehl, Rebecca, Weinsheim; Vogel, Dennis, Planig; Weck, Chantal, Bad Kreuznach; Weidmann, Marius, Sprendlingen; Weisgerber, Carolin, Gutenberg; Weyd, Mareike, Hackenheim; Weyrich, Carina, Weinsheim; Wilde, Jonathan, Bad Kreuznach.


6. April 2017 | KW 14

t k ar m rn o K em d f au t k ar m en Woch Jeden Dienstag & Freitag von 7.00 - 13.00 Uhr

Gesund, lecker, umweltschonend und im Einklang mit der Natur

Kreuznacher Rundschau | 9

Im Einklang mit der Natur

Seit mehr als fünf Generationen bauen wir nachhaltig gesundes und leckeres Obst im umweltschonenden Anbau an.

• Erdbeeren • Süßkirschen • Aprikosen • Zwetschgen • Spargel • Äpfel u. Birnen Flugplatzstr. 25, 55116 Mainz, Tel. 06131-47 11 32 www.obsthof-hochhaus.de

Obsthof Hochhaus neu auf dem Kreuznacher Wochenmarkt Seit 1866 und mehr als fünf Generationen bestellt die Familie Hochhaus Jahr für Jahr ihr Ackerland. Anfänglich geprägt von Ackerbau und Viehhaltung, später dann die immer stetige Spezialisierung auf die Obstproduktion. Alle Generationen verfolgen das Ziel, im Einklang und respektvollen Umgang mit der Natur, qualitativ hochwertige und wohlschmeckende Produkte anzubauen, die den Kleinen und auch den Großen schmecken: ob rote und saftig-süße Erdbeeren, knackige, saftige und dicke Süßkirschen, bissfeste, saftige und vollmundige Aprikosen, farbenprächtige und geschmackintensive Zwetschgen oder knackig-feste und „sexy“ Äpfel –, aber natürlich darf der leckere formschöne Spargel nicht fehlen.

Echt Pfälzisch 100% Bio Gemüse aus eigenem Anbau, Obst

Schneidergasse 7 67823 Obermoschel Tel.: 06362-5750 Fax 06362-5752 www.biolandhof-obermoschel.de

Hofladen donnerstags und freitags von 17.00 - 19.00 Uhr geöffnet.

Dienstags & freitags auf dem Kornmarkt in Bad Kreuznach

Frisches Lammund Kalbsfleisch

Durch jahrelang erarbeitetes Fachwissen und modernste Anbaumethoden trägt der Obsthof Hochhaus den hohen Ansprüchen ihrer Kunden Rechnung und produziert darüber hinaus nachhaltig gesundes sowie leckeres Obst. „Wir produzieren unsere Ware komplett selbst und wir bauen umweltschonend an, denn alles beginnt dort, wo gute Arbeit Früchte trägt“, erklärt Björn Hochhaus vom Obsthof Hochhaus, der die jahrzehntelange Erfahrung seiner Vorfahren im junggeführten Unternehmen mitnimmt. „Wir wissen, was der Kunde möchte und sprechen auch junge Kunden an – unser Obst ist lecker, fest und sexy und wird durch ein QS-System unabhängig geprüft.“

• Wurstwaren aus eigener Herstellung • Rindfleisch aus Rheinland-Pfalz • Frisches deutsches Geflügel • Lamm- und Kalbfleisch

info@micronix.de

Der Obsthof Hochhaus ist neben ihren Ständen im RheinMain-Gebiet nun auch auf dem Kreuznacher Wochenmarkt zu finden. Übernommen haben sie den Stand von Obsthof Simon.

Feinkost Kräutlein Burgstadtbäcker ® Frisch & Lecker Der bewährte Bäcker auf dem Kreuznacher Wochenmarkt Jeden Dienstag und Freitag Bäckerei Schuster GmbH. Eichendorffstr. 6. 56288 Kastellaun

Immer Dienstags und Freitags mit frisch vorbereiteten Spezialitäten und Antipasti für Sie und Ihre Familie auf dem kreuznacher Kornmarkt. Über 40 Sorten selbstgemachten Antipasti und über 60 Sorten internationalen Käsesorten. Familie Pour-Fathieh seit 1993 auf Wochenmärkten der Region

www.burgstadtbaeckerei.de

Natürlich, Gesund & Gut Essen

Frisches Hunsrücker Weidelamm Naturkalbfleisch aus Ammentierhaltung Wochenmärkte Mo. & Do. Idar

Di. & Fr. Bad Kreuznach Sa. Bingen

Zum Osterfest

Marktplatz für Qualität und Frische

für Qualität latztplatz Marktp füru Mark

Hauptstr. 26, 55490 Woppenroth Tel. 06544 - 99 01 73 www.landmetzgerei-wolf.de

immer dienstags & freitags von 7 - 13 Uhr www.kornmarkt-ev.de

Eigene Schlachtung Wir empfehlen zur Spargelsaison unsere selbsthergestellten Schinkenspezialitäten: Kräuternußschinken · Krustenschinken Rinderkochschinken · Metzgerkochschinken

Ab Mai frisches Reh & Wildschwein

freitags in Kusel + Bad Kreuznach · samstags in Wöllstein www.eckel-cronenberg.de Hannelore Eckel (Fleischermeisterin) - Hauptstr. 13 67744 Cronenberg - Tel. 06382-8318


Aktuell

10 | Kreuznacher Rundschau

Termine Bad Kreuznach Mädchensamstag

KW 14 | 6. April 2017

EIN Bauhof, EIN Team Sechster und letzter Teil der Serie „Beim Bauhof“: Verwaltung

Termine Planig Sicherheitsmobil

In der „Mühle“

Am Rathaus

Die Stadtjugendförderung Bad Kreuznach – Jugend- & Kooperationszentrum „Die Mühle“ – bietet für Mädchen im Alter von 11 bis 16 Jahre einen Tag unter dem Motto „Landart“ an. Am Samstag, 8. April, geht es nach einem gemeinsamen Frühstück in der Mühle auf den Kuhberg. Gemeinsam mit dem Team der Mädchenarbeit wollen sie kreative Möglichkeiten, die der Wald bietet, austesten. Im Vordergrund stehen das gemeinsame Erleben, Entdecken, neue Erfahrungen und Spaß. Weitere Termine sind der 6. Mai und der 3. Juni. Infos und Anmeldung Adrian Kroll, Tel. 0671-9200417, a.kroll@ die-muehle.net oder einfach persönlich mal vorbeikommen.

Die Stadt möchte dem Sicherheitsbedürfnis der Bürgerinnen und Bürger mehr Rechnung tragen. Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer und Beigeordneter Udo Bausch kündigen den Einsatz eines städtischen Sicherheitsmobiles an, das an festgelegten Terminen an zentralen Plätzen im gesamten Stadtgebiet platziert ist. Dort werden zwei Vollzugsbeamte des Amtes für Recht und Ordnung – temporär unterstützt von der Polizei – für Fragen und Informationen zur Verfügung stehen. Der nächste Termin des Sicherheitsmobiles ist Freitag, 7. April, 14 bis 16 Uhr, in Planig am ehemaligen Rathaus, Mainzer Straße 85.

Für Einsteiger und Profis

Ostereierschießen

Bosenheim

Airbrush

In den Osterferien bietet die Kunstwerkstatt auf der alten Nahebrücke, einen Workshop „Airbrush für Einsteiger“ an. Am Samstag, 8. April, gibt der Kursleiter Peter Sorge eine Einführung in die Maltechnik mit der Airbrushpistole. Alle Jugendlichen ab 14 Jahre und Erwachsene können sich anmelden, Materialien werden zur Verfügung gestellt. Von 10 bis 16 Uhr werden an diesem Tag Grundkenntnisse vermittelt, die dann in einem FolgeWorkshop verfeinert und ausgebaut werden können. „Airbrush für Fortgeschrittene“ findet ebenfalls in den Osterferien (18. und 19. April, jeweils von 10 bis 16 Uhr) statt. Wer dann richtig Lust, hat diese Technik für sich auszubauen, kann noch zusätzlich am Samstag, 29. April, an einem weiteren „Airbrush“-Workshop teilnehmen. Anmeldung unter Tel. 067192031480, oder per E-Mail an info@kunstwerkstatt-kh.de.

Workshop

Qi Gong Qi Gong wirkt im Zusammenspiel von Körper, Atmung und Geist. Ein Workshop zeigt Übungsfolge aus 18 Bewegungen und stellt das Meridianklopfen vor, das Muskelverspannungen löst. Termin: Samstag, 8. April, 10 bis 13 Uhr; die Leitung hat Qi GongLehrerin Byung-Do Kwak. Das Angebot findet in der Caritas-Familienbildungsstätte, Bahnstraße 26, Bad Kreuznach, statt. Eine Anmeldung ist bis eine Woche vor dem Termin erforderlich: Tel. 0671-83828-40 oder auf www.caritas-kh.de/kursangebote.

Sportschützen Beim „Tag der offenen Tür“ 2015 durfte die Stadtfotografin Charlotte Eberwien auf dem Hubsteiger den Bauhof Bad Kreuznach von oben fotografieren – was für Besucher aus versicherungstechnischen Gründen nicht möglich ist. Foto: C. Eberwien von Natascha Lind Bad Kreuznach. Nachdem wir in den letzten Wochen nach unserem „Rundgeschaut“ alle Sachgebiete des Bauhofs Bad Kreuznach – Straßenunterhaltung/ Winterdienst/ Hochwasserschutz, Grünflächenpflege, Stadtreinigung/ Müllabfuhr, Friedhofsverwaltung und Werkstatt – vorgestellt haben, äußert sich Bauhofleiter Hans-Josef Kaluza abschließend noch einmal und stellte die Leistungsfähigkeit des Bauhofs und seiner Beschäftigten in den Vordergrund, die rund um die Uhr für die Bürgerinnen und Bürger erreichbar sind – bei Wind und Regen sowie Schnee und Eis, und das 365 Tage im Jahr. „Die Mitarbeiter sind immer in Bereitschaft, reagieren schnell und sind auf alle Eventualitäten vorbereitet“, betont Kaluza, „ich bin stolz auf meine und unsere Leistung. Eigentlich werden wir ja erst dann registriert, wenn die Bürger behindert werden – wenn sie an einer Kehrmaschine nicht vorbeikommen oder im Winter nicht rechtzeitig gestreut ist. Hier muss man auch an unsere Leute denken, die auch ‚nur’ ihre Arbeit verrichten. Sie werden oft dermaßen beschimpft und mit bösen Worten tituliert. Bei all denen, die einmal hinter die Kulissen geschaut haben, erfreuen wir uns eines positiven Images.“ Alle drei Jahre hat der städtische Bauhof einen „Tag der offenen

Tür“, an denen die Bürgerinnen und Bürger eben hinter diese Kulissen gucken können – der nächste wird 2018 stattfinden. „Wir richten diesen Tag alle drei Jahre aus, damit wir alle technischen Veränderungen auch besser darstellen können. Hier wird der Bevölkerung die Arbeit vorgestellt. Außerdem bieten wir auch für Schulklassen, Kindergärten, politische Parteien und Vereine Führungen an und stellen uns und unsere Arbeit gerne vor“, so Kaluza. Der Bauhof hat insgesamt, mit allen Aushilfskräften, 120 Beschäftigte. Der Bauhofleiter und seine vier Angestellten plus ein Beamter in der Verwaltung sowie ein Azubi sind für die Organisation der eigenbetriebsähnlichen Einrichtung zuständig. Sie kümmern sich um das komplette Rechnungswesen, den Sonderservice im Rahmen der Abfallwirtschaft und die Kostenrechnung und Beschaffung von Fahrzeugen, Geräten und Maschinen sowie die Ablauforganisation und das Personelle. Da spielt natürlich auch das Betriebsklima eine Rolle: „Das Ziel ist es, das gesamte Team zu fördern und den Teamgedanken auch im Fokus zu haben und das wird mit betriebsinternen Festen wie dem Sommeroder dem Herbstfest und beispielsweise der Teilnahme am Firmenlauf gestärkt – das hat Teambuildingcharakter. Wir arbeiten sachgebietsübergreifend – nicht nur bei personellen Engpässen – und tauschen uns und helfen uns aus: Wir sind EIN Bau-

hof, EIN Team – die Zusammenarbeit wird hier groß geschrieben. Wir sind bei vielen Problemen der erste Ansprechpartner – bei einem klappernden Gullydeckel oder wenn die Straßenbeleuchtung defekt ist“, so Kaluza weiter. Außerdem arbeitet der Bauhof eng mit anderen Organisationen zusammen: mit der Feuerwehr, der Polizei, mit dem LBM oder auch dem THW. Beim Bauhof wird auch ausgebildet: Im Sachgebiet Straßenunterhaltung wird versucht, alle ein bis zwei Jahre eine Ausbildungsstelle als Straßenbauer anzubieten. Außerdem wollen sie regelmäßig einen Kfz-Mechatroniker in der Werkstatt ausbilden. In der Verwaltung gibt es die Stelle als Kauffrau/ -mann für Büromanagement. „Wir wollen einen vernünftigen Arbeitsplatz anbieten und entscheiden deswegen, wann ein neuer Azubi eingestellt werden kann. In manchen Bereichen wird neben des üblichen Bewerbungsverfahrens zusätzlich auch eine Arbeitsprobe durchgeführt, in der die Bewerber sich und ihre Fähigkeiten besser darstellen können – sagen können viele.“ Zum Abschluss hat Hans-Josef Kaluza noch eine Bitte an die Bevölkerung: „Bitte haben Sie Nachsicht mit unseren Leuten, wenn Sie eventuell behindert werden. Das ist bei unserer Arbeit nicht vermeidbar. Unsere Mitarbeiter machen auch nur ihren Job. Wir arbeiten für die Stadt und deren Bürgerinnen und Bürger und versuchen, unser Bestes zu geben.“

Bosenheim. An Palmsonntag, 9. April, lädt der Sportschützen-Verein nach dem Besuch des Gottesdienstes zum traditionellen Ostereierschießen ab 11.30 Uhr ins Schützenhaus, Bosenheim, ein. Jeder, der das 12. Lebensjahr erreicht hat, kann an dem Schießen teilnehmen. Für jeden Schuss ins Schwarze gibt es ein Osterei und wer einen Zehner schießt, erhält zwei Ostereier. Wie bei den Schützen üblich, ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Mittagessen: Brasilanischer Rahmbraten, Knöpfle und gemischter Salat. Anmeldung unter der 0671-72900 bei Birgit Herrmann ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen. Der erzielte Schießgewinn wird der Renovierung und Erhaltung des über 100 Jahre alten Schützenhauses, Stiftung der Fam. Görz, zugute kommen. Familie

Patientenverfügung

Bildungszentrum Am Donnerstag, 6. April, findet um 18.30 Uhr im Bildungszentrum St. Hildegard, Bahnstraße 26 in Bad Kreuznach, eine Veranstaltung zur Patientenverfügung statt. Wie verfasse ich eine rechtssichere Verfügung? Kann ich diese für den Ernstfall brauchbar selbst verfassen? Wo erhalte ich Hilfe? Wo muss ich die Verfügung mit einer Vorsorgevollmacht kombinieren? Ist ein solches Vorsorgeset Bedingung, um einen Heimplatz zu bekommen? Diese und weitere Fragen werden von Dr. med. Katja Kumpmann, Fachanwältin für Medizinrecht, beantwortet. Kosten: keine, Anmeldung erforderlich. Infos: Betreuungsverein der Lebenshilfe e.V., Tel. 067176350.


Trierweiler exclusiv reisen ... immer eine gute Fahrt!

g 2017 Katalo rn! e anford

ReGiONAl = in ihrer Heimat, das sind wir! 08.4.17 luxemburg mit Stadtführung € 25,5 Tage Ostern: Traunsee/Salzkammergut, inkl. Programm, gutes Hotel, Ü/HP, 13.4.-17.4.17 € 429,5 Tage Ostern: Nordseeküste mit insel Föhr, inkl. Programm, 4* Hotel, Ü/HP, 14.4.-18.04.17 € 449,23.4.-28.4.17 Riva del Garda – Gardasee, 4* Hotel am See, Ü/HP, Ausflüge € 485,02.5.-07.5.17 Toskana mit Cinque Terre & insel elba, Pisa & lucca, 4*Hotel am Meer, Ü/HP € 539,18.5.-21.5.17 Münsterland „Alles außer gewöhnlich“, Ü/HP, auch als radreise buchbar € 345,03.6.-11.6.17 Schottland – Besonders bezaubernd! Mit edingburgh – Glasgow – loch Ness & insel Skye, gute Mittelklassehotels, Ü/HP, eintritt, Stadtführungen € 1.225,NeU NeU NeU NeU NeU NeU NeU: Wir feiern Geburtstag… 72 Jahre Trierweiler exklusiv reisen: 4 Tage „reise ins Blaue“ 15.6.-18.6.17, 3 Sterne Komfort, mit Hallenbad & Saunen, Ü/HP, „extras“ € 325,-

Frohe Ostern Reisen erleben genießen Mehrtagesfahrten Reisenund erleben und genießen · Mehrtagesfahrten 20172017

Alle Reisen: www.trierweiler-reisen.de, oder Jahres-Katalog 2017 anfordern! Buchung und Beratung: ( 0671/26864 · trierweiler-reisen@t-online.de 30.04. – 03.05.2017 Zur Tulpenblüte nach Holland 17.05. – 22.05.2017 Schweizer Alpenpanorama 17.5. – Bellevue 22.5.17u. *** Schweizer Alpenpanorama 30.4. 3.5.17Rotterdam, Zur Tulpenblüte Holland ***Hotel Hotel Forclaz, Reisepreis inkl. HP – ***Ibis– Hotel Reisepreis nach inkl. HP, StadtStadtführung Luzern – Schifffahrt – Fahrt mit der Jungfraubahn und Hafen-Rundfahrt Rotterdam – Eintritt Keukenhof ***Hotel Bellevue u. *** Hotel Forclaz, Reisepreis inkl. ***ibis Hotel Rotterdam, Reisepreis inkl. HP, Grindelwald – Fahrt im Goldenpass Classic Zweisimmen – – Besuch Käserei und Holzschuhwerkstatt € 359,00 Montreux – Fahrt im Mont Blanc Express Martigny – Chamonix – – Stadtführung Luzern – Schifffahrt – Fahrt mit Stadtund Hafenrundfahrt Rotterdam, Eintritt HP Bahnfahrt Täsch – Zermatt € 678,00 der Jungfraubahn Grindelwald Fahrtdoch im GoldenKeukenhof, BesuchSylt Käserei undOrding Holzschuh30.06. – 03.07.2017 – St. Peter & Meer 06.07. – 10.07.2017 Reisehit ––fahr mit! **** Hotel an derZweisimmen Havel, Reisepreis inkl. HP, Eintritt Berlin ***Hotel Pfahlershof, Reisepreis inkl. HP, Reiseleipass Classic – Montreux – Fahrt im – 359,00 € Eintritt u. Führung Schiffshebewerk – Floßfahrt inkl. IGA werkstatt Kaffee u. tung Sylt u. St. Peter Ording - Fährüberfahrt RömöKuchenBlanc – Führung Barockschloss Oranienburg – freie Nutzung Mont Express Martigny – Chamonix – BahnList – Bahnfahrt Westerland-Niebüll – Nutzung Wellnessbereich € 434,00 678,00 € € 362,00 fahrt Täsch – Zermatt Hallenbad u. Sauna Vogt´s Reisen GmbH

Reiseunternehmen TRieRweileR 55593 Rüdesheim / Nahe

Frohe Ostern ... und erhOlsame Feiertage!

55430 Urbar, Wiesplätz 8 Tel. 06741/1361 6.7. – 10.7.17 Reisehit – fahr doch mit! info@vogtsreisen.com

30.6. – 3.7.17 www.vogtsreisen.com Sylt – St. Peter Ording & Meer ***Hotel Pfahlershof, Reisepreis inkl. HP, Reiseleitung Sylt u. St. Peter Ording - Fährüberfahrt Römö-List – Bahnfahrt Westerland-Niebüll – 362,00 € Nutzung Hallenbad u. Sauna Vogt‘s Reisen GmbH Wiesplätz 8 55430 Urbar b. Oberwesel

www.vogtsreisen.com

**** Hotel an der Havel, Reisepreis inkl. HP, Eintritt IGA Berlin – Eintritt u. Führung Schiffshebewerk – Floßfahrt inkl. Kaffee u. Kuchen – Führung Barockschloss Oranienburg – freie 434,00 € Nutzung Wellnessbereich

Karfreitag – Fischtag Ostersonntag: mittags großes Osterbuffet & menüs Ostermontag: Ostermenüs, abends geschlossen! lassen sie sich verwöhnen. Wir empfehlen tischreservierung.

Renate Golombek Alte Steige 10A 55442 Stromberg info@vogtsreisen.com Tel. 06724/269 Tel. 06741/1361 Fax 06741/1733

Gasthaus zur Rotenfelsstube rotenfelserstr. 25 | 55595 traisen | tel.: 0671 35917

LEBST DU GESUND, BRAUCHST DU KEINE MEDIZIN, LEBST DU NICHT, HILFT DIR KEINE MEDIZIN. Die Praxis für Energie- und Ernährungsberatung Gabi Wendling bietet Ihnen ganzheitliche Angebote für Kinder und Erwachsene unter einem Dach. Verschiedene Spezialgebiete greifen bei Behandlungen und Beratungen ineinander ein, um gezielt Probleme zu lösen oder Beschwerden zu lindern - seien sie seelischer oder körperlicher Natur.

Gabi Wendling Ernährungsberatung, Darmgesundheit und Unverträglichkeiten, Reiki, Klangschalen und Meditation

Anika Niemann staatl. anerkannte Ergotherapeutin

Kindliche Entwicklungsförderung

Albert Lehr

Diplom-Psychologe und Psychologischer Psychotherapeut Astrologische Beratung

Hasan Akdag

Ayurveda-Masseur Klangschalen-Therapeut Klassische und Klangschalenmassagen, Reikibehandlungen

Carima Gilbaya Ordnung der Liebe

Familienaufstellung nach Bert Hellinger

LEBST DU DU GESUND, DU KEINE MEDIZIN, LEBST MEDIZIN, DU GESUND, BRAUCHST DU K LEBST DU GESUND, BRAUCHST DULEBST KEINEDU MEDIZIN, GESUND, BRAUCHST KEINE BRAUCHST MEDIZIN, LEBST DU GESUND, BRAUCHST DU KEINE LEBST DU NICHT, HILFT DIR KEINE MEDIZIN. LEBST DU NICHT, HILFT DIR KEIN LEBST DU NICHT, HILFT DIR KEINELEBST MEDIZIN. DU NICHT, HILFT DIR KEINE MEDIZIN. LEBST DU NICHT, HILFT DIR KEINE MEDIZIN.

Praxis Gabi Wendling · In der Rute 3 · 55546 Biebelsheim bei Bad Kreuznach

Die Praxis für Energie- und Ernährungsberatung Gabi Wendling bietet Ihnen ganzheitliche Angebote für Kinder und Erwachsene unter einem Dach.bietet Ihnen ganzheitliche Die Praxis für Energieund Ernährungsberatung Gabi Wendling

nd Ernährungsberatung Gabi DieWendling Praxis fürbietet EnergieIhnen undganzheitliche Ernährungsberatung AngeboteGabi für Kinder Wendling und bietet Erwachsene unter einem Dach. Angebote für Kinder und Erwachsene einemganzheitliche Dach. Die Praxis für ganzheitliche EnergieErnährungsberatung Wendling bietet Ihnen Angebote für Kinder und Erwachsene unter einem Da h. Telefon 0 67 01 /Ihnen 20 40 91und · mobil 01Behandlungen 71 / Gabi 498 92Beratungen 36unter · www.gabi-wendling.de Verschiedene Spezialgebiete greifen bei und ineinander ein,

Spezialgebiete Verschiedene Spezialgebiete greifen bei Behandlungen Verschiedene und Beratungen Spezialgebiete ineinander greifen ein, bei Behandlungen und Beratungen ineinander ein, Verschiedene Spezialgebiete greifen bei BehandlungenVerschiedene und Beratungen ineinandergreifen ein, bei Behandlungen und B um gezielt Probleme zu lösen oder Beschwerden zu lindern - seienBeschwerden sie seelischerzuoder körperlicher Natur. zu lösen um gezielt Beschwerden zu lindern - seien sie m gezielt Probleme zu lösen oder Beschwerden zu um lindern gezielt - seien Probleme sie seelischer zu lösenoder oder körperlicher Beschwerden Natur. zu lindern - seien seelischer oder körperlicher umsie gezielt Probleme zu lösen oderNatur. lindern - seienProbleme sie seelischer oderoder körperlicher Natur.

Selbstverständlich erhalten Sie für alle unsere Anwendungen auch attraktive Geschenk-Gutscheine!

Kinder, Kinder!

FlyerWendling2016.indd 1

18.11.16 11:22

Anika Niemann Lehr Gilba Albert Lehr Gabi Wendling Carima GilbayaAlbert Hasan AkdagAnika Niemann Wendling Anika Niemann AnikaWendling Niemann Albert LehrGabi Albert Carima Lehr Gilbaya Carima Gilbaya Hasan Akdag Hasan Akdag Gabi Wendling Anika Niemann Albert Lehr Carima Hasan Akdag KommtGabi herbei!

Ernährungsberatung, staatl. anerkannte Ernährungsberatung, Diplom-Psychologe Ordnung der Liebe Diplom-Psychologe staatl. anerkannte Ayurveda-Masseur Diplom-Psychologe Ordnung der Liebe staatl. Ordnung der Liebe staatl. anerkannte Ernährungsberatung, Ayurveda-Masseur Ernährungsberatung, Ayurveda-Masseur Diplom-Psychologe Ordnung der Lieb anerkannte Ayurveda-Masseur Suchen wir das Osterei!Diplom-Psychologe staatl. anerkannte

und Ergotherapeutin Darmgesundheit und und Psychologischer Darmgesundheit Ergotherapeutin Klangschalen-Therapeut und und Psychologischer und Psychologischer Ergotherapeutin Darmgesundheit Ergotherapeutin Klangschalen-Therapeut Klangschalen-Therapeut Darmgesundheit und und Psychologischer Ergotherapeutin Klangschalen-Therapeut und Psychologischer a Immerfort, hier und dortPsychotherapeut Unverträglichkeiten, Unverträglichkeiten, Unverträglichkeiten, Psychotherapeut Familienaufstellung Psychotherapeut Klassische und Psychotherapeut Familienaufstellung Familienaufstellung Klassische und Klassische und

Unverträglichkeiten, Psychotherapeut Familienaufstellu Klassische und Kindliche Reiki, Klangschalen Kindliche Reiki, Ort. Klangschalen Reiki,Kindliche Klangschalen und an jedem nach nach Klangschalenmassagen, Klangschalenmassagen, Klangschalenmassagen, Kindliche Reiki,Kindliche Klangschalen nach nach Klangschalenmassagen, Astrologische Beratung Entwicklungsförderung und Meditation Astrologische Beratung Entwicklungsförderung Entwicklungsförderung und ein Meditation Astrologische Beratung Entwicklungsförderung und Meditation Bert Hellinger Entwicklungsförderung Bert Hellinger Reikibehandlungen Reikibehandlungen Bert Hellinger Reikibehandlungen Astrologische Beratung und Meditation Bert Hellinger Reikibehandlungen Hier ein Ei, dort EiAstrologische Beratung

bald sind`s zwei und drei!

Ist es noch so gutder versteckt, Gabi Wendling bei · In Bad der Rute 3 · 55546 Bieb is Gabi Wendling · In Rute Praxis 3 · 55546 GabiBiebelsheim WendlingPraxis · bei In der Bad Rute Kreuznach 3 · 55546 Biebelsheim Bad· Kreuznach Gabi Wendling · In der Rute 3bei · 55546 Bad Kreuznach Praxis Gabi Wendling InBiebelsheim der Rute 3Praxis · bei 55546 Biebelsheim Kreuznach endlich wird es doch 0 67 40 91 · mobil 01 71 / 498 92 on 0 67 01 / 20 40 91 · entdeckt. mobil 01 Telefon 71 / 498 0 6792 0136 / 20 · www.gabi-wendling.de 40 91 · mobil 92· 36 · www.gabi-wendling.de Telefon 0 67 01 20 /40 9192 · mobil 01Telefon 71 / 498 92 01 36 /· 20 www.gabi-wendling.de Telefon 0 67 01 71 / 20/ 498 40 91 mobil 01/ 71 498 36 · www.gabi-wendling.de

Kommt herbei! Noch keine Geschenkidee für Ostern? Sucht Ei! erhalten für alleGeschenk-Gutscheine! unsere Anwendungen dlich erhalten Sie fürdas alle Selbstverständlich unsere Anwendungen erhalten auch Sie attraktive für alle unsere Geschenk-Gutscheine! Anwendungen attraktive Geschenk-Gutscheine! Selbstverständlich erhalten Sie für alleSelbstverständlich unsere Anwendungen auch Sie attraktive Selbstverständlich erhalten fürbesondere alleauch unsere Anwendungen auch attraktive Geschenk-Gutscheine! Machen Sie ihren Liebsten eineSie ganz Freunde, legen Sie einen Massage-Gutschein mit ins Nest! Wie wäre es mit einer ayurvedischen Ganzkörperölmassage, statt 79,- Euro jetzt nur zu Ostern 65,- Euro! FlyerWendling2016.indd 1

FlyerWendling2016.indd 1

FlyerWendling2016.indd 1

18.11.16 11:22

FlyerWendling2016.indd 1

18.11.16 11:22

18.11.16 11:22

1


Aktuell

12 | Kreuznacher Rundschau

Termine Kultur und Unterhaltung Gesundheit in unseren Händen

Seminar

KW 14 | 6. April 2017

Heidelberger Investoren ersteigern Bahnhofsgebäude Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer sieht gute Entwicklung

In dem Seminar „Gesundheit in unseren Händen“ werden Sie mit dem Weg der Selbsthilfe in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) vertraut gemacht. Mit Hilfe von Fingerübungen, Selbstmassage und Akupressur kommt der Energiefluss im Körper in Schwung, Wohlbefinden stellt sich ein und das eine oder andere Wehwehchen kann ausgebremst werden. Fingerübungen sind ein sinnvolles Training für das Gehirn sowie durch die Stimulierung vieler Akupunkturpunkte ein gutes Fitnesstraining. Termin: Freitag, 7. April, 18 bis 20 Uhr, die Leitung hat Qi GongLehrer Gerhard Müller. Das Angebot findet in der Caritas-Familienbildungsstätte, Bahnstraße 26, Bad Kreuznach, statt. Eine Anmeldung ist bis eine Woche vor dem Termin erforderlich: Tel. 0671-83828-40 oder auf www.caritas-kh.de/kursangebote.

Führung Am Sonntag, 9. April, 15 Uhr, findet ab dem Museum Schloßpark, Dessauerstraße 49, Bad Kreuznach, die Führung „Vom Haus im Wasser zum fürstlichen Schloss“ statt und zeigt die Geschichte des Schlösschens im Bangert und seiner Familien. Eine Führung der Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH mit Dieter Stöck.

Im April Donnerstag, 6. April, 15 Uhr: Teestube. Dienstag, 11. April, 15 Uhr: Strickcafé. Donnerstag, 13. April, 15 Uhr: Teestube. Dienstag, 18. April, 15 Uhr: Strickcafé. Donnerstag, 20. April, 15 Uhr: Teestube. Montag, 24. April, 11 Uhr: Französische Konversation „On parle francais“, Leitung: Simone Kohler-Artois. Dienstag, 25. April, 15 Uhr: Strickcafé. Donnerstag, 27. April, 15 Uhr: Teestube. Zur Teestube bitte anmelden und sonstige Info: Tel. 06707-228012.

LandFrauen BME. Die Jahreshauptversammlung der „LandFrauen Ebernburg“ findet am Freitag, 7. April, um 19 Uhr in der Begegnungsstätte „Vielfalt“ in Bad Münster (ehemaliges Schwimmbadkaffee) statt.

Elternschule

Geschichte des Schlösschens

Kreuznacher Frauentreff

Jahreshauptversammlung

Infoabende und Kreißsaalführungen Die Elternschule des DiakonieKrankenhauses bietet freitags „Infoabende für werdende Eltern“ an. Im April gibt es drei Termine: am 7. April steht das Thema „Normale und pathologische Geburt“ auf dem Programm. Eine Hebamme und ein Gynäkologe erläutern den Gästen den Ablauf einer Geburt sowie die Schwierigkeiten, die dabei auftreten können. Der dritte Freitag, 21. April, befasst sich mit der Pflege des Neugeborenen und Säuglings und der vierte Freitag, 28. April, mit dem Thema Stillen. Gesundheits- und Krankenpflegerin sowie Stillberaterin Irmgard Außerer gibt dazu wertvolle Tipps. Am 14. April findet wegen Karfreitags kein Infoabend statt. Die Informationsabende finden jeweils um 18 Uhr in der Personal-Caféteria des Diakonie-Krankenhauses, Ringstraße 64 in Bad Kreuznach, statt. Die Veranstaltung ist kostenlos und kann ohne Anmeldung besucht werden. Im Anschluss an die Vorträge können die Kreißsäle besichtigt werden.

Termine Vereine

Für Kinder und Jugendliche

BME (red). Der neue Eigentümer des Bahnhofsgebäudes in Bad Münster am Stein hat sich bei der Stadt gemeldet. Gemeinsam mit Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer wollen die Investoren die „Wogen der Erregung der vergangenen Tage glätten“. Das Bahnhofsgebäude soll saniert werden. „Im Erdgeschoss soll wieder eine Gaststätte sein, so wie es in meiner Kindheit dort

war“, so Käufer Betz, der für die Investorengemeinschaft „Betz, Borowitz, Rattu“ das Bahnhofsgebäude am vergangenen Freitag ersteigerte. Die Investorengemeinschaft hat zahlreiche Immobilien in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg und engagiert sich auch in Bad Kreuznach. Die Investoren sind bereits im Besitz des Bahnhofsgebäudes in Altenbamberg

und haben gerade eine weitere Immobilie in Ebernburg erworben. Betz, der seit vielen Jahren in Baden-Württemberg lebt, will einen Beitrag zur Verschönerung seiner alten Heimat leisten. Kaster-Meurer ist erleichtert und zuversichtlich, dass nun das Bahnhofsgebäude mit seiner zentralen Lage und Funktion eine gute Entwicklung nimmt.  Foto: B. Schier

Engel‘sche Gedanken Neilich im März Gell, Erna, ’s is kalt, fier de März viel zu kalt! Mer kritt jo de Mantel fascht nimmeh vom Leib! Gell, Erna, es Wedder spielt diss Johr verrickt, das halt uns zum Narre fier Zeitvertreib. ’s is alles noch starr, noch kee Lääwe im Holz, ich glaab, das kann diss Johr schunn gar nix meh genn, de Edgar saat aach letscht, es Friehjohr fallt aus, er wüscht das vom Rheuma in seine zwee Hänn. Se honn sogar letscht oomds im Fernseh gesaat, de Trump, der wär schuld an de Umwelt un so, awwer dann eh‘r de Putin, Erna, was meenschen du? Die Zwee? Do weeß kääner, wo so fließt, unser Noh. Uff alle Fäll is in de Welt was passiert, sunsch wär jo es Friehjohr schunn längscht in de Gäng, un gugg, uff die Winzer is aach kee Verlass, odder siehscht du do eener mit de Hack in de Häng?

De Edgar wird Recht honn: es Friehjohr fallt aus! Sunsch hat‘s um die Zeit längscht schunn Schneeglöckcher genn, ich losse am Edgar oft kee gudes Hoor, awwer‘s Rheuma is Gold wert in seine zwee Hänn. Ach ..., gugge mo, Erna, do hängt was ... am Busch! E Gutzjes-Babier? Nää ..., ’s is weich ... wie e Blatt, un gelb isses, gugg doch, ich glaab ..., ’s is e Blüt, die hadder bis geschdern nit aan sich gehatt. Ich werre verrickt, ’s is e Wunner passiert, das doo is de Frühling – Erna, saa doch mo was! Meim Edgar sei Hänn lasse aach langsam noo, jetzt gebbt‘s jo doch Friehjohr, Erna, gell, was e Spass! Do schieb ich e dem Trump widder Zeuch in die Schuh, wo er‘s dissmo nit war ..., un ich kumm zu dem Schluss: Nit de Trump, nit mei Edgar noom Friehling befrooe, e Knoschp, die wääß selbscht, wann se uffspringe muss!

Anna Marita Engel 06706 – 90 25 60, annamariatengel@gmail.com

Ferienevent auf dem Stausee Der Creuznacher Ruderverein (CRV) veranstaltet am Samstag, 8., und Sonntag, 9. April, jeweils von 10 bis zirka 14 Uhr, ein Ferienevent für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren auf dem Stausee in Niederhausen. Egal ob Anfänger, Fortgeschrittene oder zukünftige Olympiasieger – alle sind willkommen. Es ist auch möglich, nur an einem der beiden Tage teilzunehmen. Das Ganze ist auch für Nicht-Vereinsmitglieder kostenlos. Sonntags wird zum Abschluss gegrillt, wozu auch die Familien der Teilnehmer eingeladen sind. Anmeldungen bitte unter Jugend@ crv1876.de oder per WhatsApp an 0157-55242525 bis 5. April. Selbsthilfe

Schlafapnoe

Selbsthilfe Am Donnerstag, 6. April, 18 Uhr, hält Helmut Schäf von der „Deutschen Gesellschaft für humanes Sterben, DGhS“ einen Vortrag über „Wie kann ich für ein humanes Sterben vorsorgen?“ im Krankenhaus St. Marienwörth, in der Cafeteria, Seniorentisch, beim Selbsthilfetreffen der Schlafapnoe Bad Kreuznach und Umgebung e.V. Zu dieser Veranstaltung werden alle Betroffenen und Mitglieder eingeladen. Der Eintritt ist frei. Nichtmitglieder sind willkommen.


6. April 2017 | KW 14

Kreuznacher Rundschau | 13

Rückblick: verkaufsoffener Sonntag

Termine Bildung

Frühling auf dem Immo-Markt – Motoren der Stadtentwicklung wie GewoBau mit dabei

Studienreise nach Vietnam und Kambodscha Vorhaben wie das Baugebiet „In

Bad Kreuznach (red). Gemeinsam mit dem 1. Vorsitzenden von PRO City, Dirk Alsentzer, der Oberbürgermeisterin der Stadt Bad Kreuznach, Dr. Heike Kaster-Meurer sowie dem Beigeordneten der Stadt Bad Kreuznach, Udo Bausch, eröffnet der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Rhein-Nahe, Peter Scholten, den Frühlingssonntag in der Stadt Bad Kreuznach. Dirk Alsentzer dankt der Sparkasse für die gemeinsame Ausrichtung des Pressegesprächs. „Ein herzlicher Dank gilt auch der Sparkasse, dass sie den für den Einzelhandel bedeutsamen Frühlingsonntag durch ihre Messe bereichert. Die Messe

Folge 5

H

ermines lächelnder Mund trug den zartroten Lippenstift, den ihr Malu vor kurzem geschenkt hatte, weil ihr die Farbe so gut zu Gesicht stand. Malu schluckte zwei-, dreimal die große Menge Spucke hinunter, fasste sich ein Herz und flüsterte: „Da bin ich nochmal, Mine. Unser Lieblingspfleger, der Jens, steht vor der Tür und hält Wache. Ihm tut’s auch sehr leid, dass Sie so schnell, sagen wir mal, ‚abgehauen‘ sind. Ich hatte ihn gebeten, Ihnen Lippenstift aufzulegen. Hübsch sehen Sie aus. Wie das blühende Leben. Und heute ist für mich, die ich schließlich die Ältere bin, die letzte Möglichkeit, Ihnen endlich das Du anzutragen. Ich höre Sie nicht nein sagen. Also sind Sie einverstanden? Prima. Ich bin die Malu, liebes Minchen. Brauchst nichts zu sagen, ich weiß ja, wie du heißt. Ich bin richtig froh, dass du letztens endlich mal von meinem Lippenstift aufgetragen hattest. Du sahst toll aus. Jugendlich und schön, wie jetzt. Richtig geil.“ Malu kicherte wie ein Teenager in ihr Taschentuch. „Ja, richtig geil. Weißt du noch, wie lange wir uns dran gewöh-

ist mittlerweile ein fester Bestandteil des verkaufsoffenen Sonntags“, so Alsentzer. „Zu den besonderen Highlights gehört zweifelsohne das umfangreiche Angebot aktueller Immobilienprojekte und Einzelimmobilien in der Region, die die Sparkasse und ihre Partner in jedem Jahr auf ihrer Messe präsentiert. Schließlich ist die Sparkasse Rhein-Nahe der erfolgreichste Immobilienvermittler der Region.“ Andreas Kern, Leiter der Immobilienvermittlung der Sparkasse: „Wir zeigen unter anderem neue Techniken, wie die 3DVisualisierung mit Hilfe von Drohnenflügen und 3D-Rundgängen,

die dem Käufer die Vorauswahl einer interessanten Immobilie erheblich erleichtern können. Darüber hinaus zeigt uns Frau Rose, wie man mit Homestaging die zu verkaufende Immobilie gekonnt in Szene setzen kann und vermittelt dem potentiellen Käufer einfach ein Bild, wie sein neues Zuhause aussehen könnte. So werden Immobilien heute zum Verkauf aufbereitet.“ Selbstverständlich bietet die Sparkasse neben der Vermittlung von Immobilien die passende Finanzierung gleich mit an. Das beinhaltet auch die Einbindung öffentlicher Fördermittel durch die KfW. Auch die Gewobau informierte über aktuelle

außer der Ollen mit ihrem Kasper Syndrom. Die musste natürlich  Blumenkohl haben. Heute Mittag dachte ich kurz ..., es könnte … na ja ..., Dr. Rosskopf meint, es könnte dir etwas zugestoßen sein ...“ Plötzlich zuckte der Docht der rechten oberen Kerze so arg, dass die Flammenschatten wie wild an den Wänden tanzten. Ohne jeglinen mussten, erst heimlich und chen Luftzug? Niemand hatte die dann öffentlich einfach mal ‚geil‘ Tür geöffnet. Kein Fenster stand zu sagen? Für Sekunden gehört offen. man dann zur heutigen Jugend. „Minchen“, flüsterte Malu, „willst Als wären wir in einer Clique, in du mir etwas sagen? Sag’s ruhig. einer Gang. Geil, nicht wahr? Das Nur ich höre zu. War das eben ein Leben ist doch viel zu kurz, um im- Zeichen? Komm …, jetzt …, wo wir mer nur auf die Etikette zu ach- per Du sind. Ich habe mit Dr. Rossten und zu tun, was andere von kopf gesprochen, aber der stellt uns erwarten. Der Abend bei An- sich an wie’n Mädchen und rückt dré Rieu war doch auch sagenhaft nichts raus. Aber auf dein Herz geil, oder? Das wär‘ ja ohne Lip- setzt er große Stücke. Mensch, penstift gar nichts gewesen. Die- stell dir vor: Heiner sagte, du hätser Mann braucht doch Ansporn. test hundertzwei werden können. Dem muss heiß werden, wenn er Hundertzwei, Minchen, das sind in die Augen seiner weiblichen 20 verschenkte, gestohlene Jahre. Fans sieht. Heizen muss man, Her- Du hast mir immer vorgerechnet, mine, heizen. Kalt wird‘s von allei- was du sparst, weil du keine Zigane. Du weißt doch, ein bisschen rillos rauchst. Jetzt rechne mal bitnachhelfen geht immer. Ich bin mir te aus: Eine Schachtel pro Woche! sicher, dass er uns beide einmal Das Jahr hat 52 Wochen, und das ganz deutlich für mehrere Sekun- Ganze dann mal 20! Reich wärst den im Visier hatte. Vielleicht hat du geworden, Minchen, vom Spaer sogar geahnt, dass du nur für ren. Ich hätte die 20 Jahre gern mit ihn das Rouge auf die Wangen ge- dir in der Stadt bei Erdbeertorte und frischer Sahne totgeschlagen. malt hattest. Und jetzt sag‘ mal ehrlich: War’s Hab‘ ich totschlagen gesagt? Oh, wirklich das Herz, Minchen? Ich Minchen, verzeih‘ bitte, mir fallen weiß nicht recht. Sie hat doch im- immer so unpassende Wörter ein. mer im richtigen Rhythmus ge- Morgen kommt der Bernd, dein schlagen, deine olle Pumpe. Der Neffe. Wir wollen dein Zimmer entleckere Spinat kann’s doch wohl rümpeln. Oh, pardon, Minchen …, nicht gewesen sein. Aufgewärmt das war schon wieder taktlos …, war er ja auch nicht. Und die Boh- ich meine natürlich ausräumen, nensuppe? Nein! Davon haben aber es muss ja nun mal sein. Ich schließlich alle gegessen. Na ja, verspreche, ich werde liebe Dinge

den Weingärten“. Ein kleines, aber wichtiges innerstädtisches Bauprojekt ist die Entwicklung der Gewobau-Immobilie im historischen Stadtkern. Hier wird an die bestehende Bebauung in der Gerbergasse angebaut, unter besonderer Berücksichtigung von Spielfläche und Abstellfläche für Müllentsorgung im engbebauten Wohngebiet. Um die Belange der Bewohner der Altstadt besser berücksichtigen zu können, ist die Gewobau in Person von Karl-Heinz Seeger nun auch im Altstadtverein engagiert. Dieser legt den Fokus auf eine zukunftsfähige Entwicklung des historischen Stadtkerns.

Gebühren an Geldautomaten? Die Sparkasse Rhein-Nahe erhebt für eine Geldabhebung an Geldautomaten keinerlei Entgelte bzw. keine zusätzlichen Kosten. Dies ist auch für die kommenden Jahre nicht geplant. Sparkassen-Kunden zahlen auch bei der Abhebung an Geldautomaten bei anderen Sparkassen weiterhin keine Entgelte. von dir, die du nicht mehr brauchst, an mich nehmen …, natürlich nur, wenn dein Neffe sie nicht haben will, du verstehst, wie ich’s meine? Seelen-Conni und Pistolen-Berti kommen auch noch zu dir. Vielleicht komme ich dann nochmal mit. Ist dir das alles recht?“ Aber Minchen war zu keiner Aussage mehr zu bewegen. Die Flamme hatte sich beruhigt und alles war wie zuvor. Draußen im Flur räusperte sich Jens. Malu streichelte Minchens kalte Wange und flüsterte dicht an ihrem Ohr: „Du sollst wissen, dass ich in Wahrheit doch vier Jahre mehr Lebenserfahrung auf dem Buckel habe als du. Bist ja gegen mich ein junges Küken. Ja, ich gebe es zu, dass ich mich bei dir und den andern am Tisch jünger geschwindelt habe. Nur ein Jahr älter als du, das konnte ich leichter verkraften. Und bei Horst Winkler werde ich noch tiefer stapeln. Ich werde sagen, ich sei 79. Geil, nicht wahr? Seltsam ..., du hast nie ein Wort über ihn verloren. Ist nicht dein Typ, was? Regelrecht an ihm vorbeigesehen hast du immer. Na ja, ich glaub, es ist auch ganz schön blöd , dass ich in meinem Alter noch an so was Gedanken verliere, aber ..., Minchen ..., was ist los? Wieso flackern die Kerzen schon wieder? Sieh doch nur! Wo ist denn diese verflixte Ritze, aus der der Luftzug kommt? Verlass‘ dich drauf, Minchen, ich kriege raus, was du mir sagen willst!“, und mit raschen Schritten verließ Malu das Trauerzimmer, ohne sich noch einmal umzudrehen.  Fortsetzung folgt

Mit der leb

Vom 11. bis 23. November bietet die Landesvereinigung für ländliche Erwachsenenbildung Bad Kreuznach (leb) eine Studienreise nach Vietnam und Kambodscha an. Diese Länder haben sich dank wunderschönen Landschaften und reichem UNESCO-Kulturerbe zu einem gefragten Reiseziel entwickelt. In einer ausgewogenen, lebendigen Kombination aus Kultur, Geschichte und Natur bietet die Reise die Möglichkeit, Vietnam in vielen Facetten kennenzulernen. Das vielseitige Programm führt mit Hanoi, Hoi An und Saigon in Städte ganz unterschiedlichen Charakters, aber auch in Dörfer und Werkstätten sowie auf Bauernhöfe und Märkte. So erleben die Reiseteilnehmer Einheimische, die überwiegend eine große Offenheit gegenüber Besuchern auszeichnet, in ihrem Alltag. Die berühmte Tempelanlage Angkor Wat in Kambodscha bildet den Abschluss der Reise. Die Reise steht allen Interessierten offen. Weitere Informationen, Beratung und Anmeldung (bis Mai) bei der Landesvereinigung für ländliche Erwachsenenbildung RheinlandPfalz, Tel. 0671-79612266 und auf www.leb-rlp.de. Kirche

Diakoniekirche

Kirchentöne Am Samstag, 8. April, findet um 18 Uhr in der Reihe „Kirchentöne“ eine Aufführung mit barocker Kirchenmusik statt. Auf dem Programm stehen die Kantaten „Was frag ich nach der Welt“, „In te domine speravi“, „Jesu, meine Freude“ und „Alles, was ihr tut“ von Dieterich Buxtehude. Ausführende sind die Solisten der kreuznacher-diakoniekantorei. Der Eintritt ist frei, um eine Kollekte für das Eugenie Michels Hospiz wird am Ausgang gebeten. Die Vokalsolisten der kreuznacher-diakonie-kantorei begehen dieses Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum. Seit 1997 singt diese Formation in unveränderter Besetzung zusammen und gestaltet mit der Kantorei Gottesdienste und Konzerte. Sopran: Gabriele Steinmetz; Alt: Doris Kickton; Tenor: Andreas Kampmann und Basso profondo: Rudolf Groß. Begleitet wird das Vokalquartett durch ein Instrumentalensemble auf Barockinstrumenten: Cordelia Lange: Blockflöten; Dr. Fabian Darstein: Violine; Helmut Kickton: Barockcello. Das Ensemble musiziert aus eigenen Noten, die unter www.kantoreiarchiv.de weltweit kostenlos angeboten werden. Klangeindrücke finden sich im YouTube-Kanal https://www.youtube. com/user/crucenius.


Spabrücken

Deine Gemeinde

Soonwaldgemeinde Spabrücken

Herzliche Einladung Soonwaldgemeinde Spabrücken

Ihr Johannes Thilmann - Ortsbürgermeister -

Gaststätte

Lindenhof

Hauptstr 30 · 55594 Spabrücken · 06706 1673 Öffnungszeiten Montag-Donnerstag: 11.30 bis 14.00 & 17.00 bis 23.00 Freitag & Samstag 11.30 bis open end Sonntag 11.00 bis 20.00

gs offen! Ab Ostern ganzta stisch Jeden Tag Mittag für 6.90 €

Was für eine Aussicht: Johannes Thilmann vor der Erschließungsfläche in Spabrücken, an der 24 neue Bauplätze entstehen werden. Die Grundstücke sind besonders für Familien interessant, denn der Quadratmeterpreis liegt bei unter 100 Euro und die Gemeinde Spabrücken bietet eine hervorragende Infrastruktur und Nahversorgung.

Bürgermeister Thilmann im Inteview Herr Thilmann, könnten Sie uns den Charakter Ihrer Gemeinde beschreiben? Spabrücken ist eine moderne Wohngemeinde ohne Leerstände. Wir haben eine Fensterfabrik, holzverarbeitende Betriebe und mehrere Handelsbetriebe, die sich auf Küchenbedarf, also Kochtöpfe usw. spezialisiert haben. Und wie sieht es mit der Infrastruktur des Dorfes aus? Wir haben in Spabrücken einen Facharzt für Allgemeinmedizin, einen 4-gliedrigen Kindergarten, eine Bäckereifiliale, ein Friseurgeschäft und mehrere Gaststätten.

Wies Fensterbau GmbH Huberstraße 20 - 22 Tel: 0 67 06 / 94 00 - 0

Fenster

55595 Spabrücken E-Mail: info@wies.de

Haustüren

Wintergärten

Herzlich Willkommen

Pension Resch Spabrücken

klassifiziert nach DTV

Urlaub im Soonwald

Triftstraße 17 · 55595 Spabrücken · Telefon: 06706/8965 Email: pension-resch@t-online.de · www.pension-resch.de

Was macht Ihre Ortsgemeinde gerade vielleicht für Menschen, die sich mit dem Gedanken tragen, nach Spabrücken zu ziehen, attraktiv,? Die Gemeinde verfügt über ein großes Freizeitangebot. Das fängt an mit Fußball und Volleyball über Tennis, Laufgruppen und Gymnastik. 2 Reitbetriebe stehen für Pferdefreunde zur Verfügung. Die wunderschöne hügelige Landschaft lädt zu Mountainbiketouren ein. Im direkt vor der Tür liegenden Soonwald oder am wunderschönen, romantischen Gräfenbachtal kommt der Wanderfreund auf seine Kosten. Für die Freunde der Kultur ist auch gesorgt: es gibt einen Männergesangverein, einen sehr guten Kirchenchor mit vielen jungen Sängerinnen und Sängern und nicht zuletzt das Soonwaldorchester, ein symphonisches Blasorchester. Das wichtigste für Zugezogene ist aber die Bereitschaft der Bevölkerung, Zugezogene aufzunehmen, wenn diese das aktiv wollen.

Welche Feste, Veranstaltungen, Treffpunkte gibt es in der Gemeinde? Die Highlights im Jahresablauf sind die Fassenacht mit Kappensitzung und Umzug (in diesem Jahr 22 Zugnummern), das Osterkonzert und die Kerb (Kirmes) mit dem Höhepunkt Kerwemontag . Welche Vereine sind im Dorf zu finden? Der Sportverein mit über 500 Mitgliedern in vielen Abteilungen, Männergesangverein, Kirchenchor, Soonwaldorchester, Freiwillige Feuerwehr, Reservistenkameradschaft, Kath. Frauengemeinschaft, Seniorenkreis und Fastnachtsgesellschaft. Wie ist die Bilanz bzgl. Zuwachs oder Neubaugebiet der Gemeinde? Wir haben in den letzten Jahren eine ausgeglichene Bevölkerungsbilanz (leicht steigend, ca. 1200 Einwohner). Die Gemeinde ist wegen der Nachfrage dabei, ein Neubaugebiet von 24 Bauplätzen zu erschließen. Die Bauplätze können voraussichtlich ab Mitte Juni erworben werden. Wie teuer werden die Plätze sein? Familienfreundlich, unter 100 Euro. Wie ist die Verkehrsanbindung? Spabrücken ist 10km von der Autobahn A61 entfernt, bis ans Rheinufer in Mainz sind es genau 50 km. Man braucht zu normalen Zeiten 35- 40 Minuten für diese Strecke. Gibt es besondere oder historische Bauwerke? Oh ja! Die wunderschöne Barockkirche, die ortsprägend wirkt.  Vielen Dank, Herr Thilmann.


und Du Das Kloster in Spabrücken Schwestern vom Gemeinsamen Leben Brüder vom Gemeinsamen Leben www.kloster-spabruecken.de Kontakt unter info@kloster-spabruecken.de Tel. 06706 – 960 104

Steinzeug & Keramikshop

Nik. Schmitt & Sohn Steinzeug- und Haushaltsgeschirr - natürlich Einmachen und Vorratshalten - nachhaltig, ökologisch für Mensch und Natur-

Hauptstr. 34 -37 · 55595 Spabrücken · Tel. 0 67 06/10 33 · Fax 0 67 06/62 29 www.steinzeug-schmitt.de · info@steinzeug-schmitt.de

Das Kloster im Zentrum des Ortes Mitten in Spabrücken steht die Wallfahrtskirche mit dem Kloster. Dieses hat eine lange Geschichte und ist gleichzeitig ganz aktuell: Das Kloster wurde Ende des 17. Jahrhunderts von Franziskanern der Provinz Köln erbaut, die von den Herren von Dalberg gerufen wurden. Das Kloster wurde an die alte Kirche angebaut. Danach wurde die baufällige alte Wallfahrtskirche abgerissen und zwischen 1731 und 1736 durch Bruder Agnellus Homburg eine neue, die jetzige Kirche erbaut. Es begann eine rege seelsorgerische Tätigkeit der Brüder, die zu einer Blüte der Wallfahrt und des christlichen Lebens in Spabrücken und den Gemeinden im Umland führte. Damals wurde Spabrücken zum kirchlichen Mittelpunkt der Region. Im Jahr 1802 wurde das Kloster in den politischen Wirren unter Napoleon säkularisiert, das heißt, das Kloster aufgelöst und

die Mönche vertrieben. Seit 1989 belebt die Gemeinschaft der „Schwestern vom Gemeinsamen Leben“ das Kloster in Spabrücken. P. Dr. Meinulf Blechschmidt ist als „Bruder vom Gemeinsamen Leben“ Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Wallhausen und lebt und wirkt vom Kloster aus. Die vier Schwestern leben nach der Ordensregel des hl. Augustinus, in der ein „Leben in Gemeinschaft“, ausgerichtet am Evangelium Jesu Christi, besonders wichtig ist. Die Schwestern arbeiten zum Teil in ihren Berufen, wirken in der Seelsorge mit und bilden ein geistliches Zentrum in ihrer Pfarreiengemeinschaft und weit darüber hinaus. Die Schwerpunkte ihres Wirkens sind die katechetische Arbeit, sowohl in der Vorbereitung auf die Sakramente

(Taufe, Kommunion, Firmung) als auch für Erwachsene, besonders für junge Familien. In unserer unruhigen Zeit mit so vielen Fragen nach Orientierung und neuen Wegen wird das Kloster ganz aktuell, um im Glauben aus der Mitte zu leben und die Welt sowie das Leben zu gestalten. In der Kinder- und Jugendpastoral setzt die Gemeinschaft geistliche Akzente, die gerne und von vielen wahrgenommen werden. Häufig finden in den geschichtsträchtigen Mauern Besinnungstage und Fortbildungen statt. Die Gemeinschaft gestaltet auch immer wieder offene geistliche Angebote wie meditative Gebetszeiten, zu denen sich Jung und Alt einfinden. Auch heute geht wieder, wie schon im 18. Jahrhundert, von diesem Kloster eine Stärkung des Glaubens und christlichen Lebens für die ganze Region aus.

Fr. und Sa. 14. und 15. 04.2017: Leiern der Kinder. Veranstalter ist die katholische Kirchengemeinde (06706-960107) Sa. 15.04.2017 – 20:30: Osternacht mit Eieranschlagen in der Kirche So. 30.04.2017 – 9.30 Uhr: Erstkommunion So. 14.05.2017 – 11 Uhr: Tag der offenen Tür im Feuerwehrgerätehaus Mi 17.05.2017 – 15: Seniorennachmittag im Josefsaal Sa. und So. 20. und 21.05.2017: Theateraufführung im Josefsaal

Termine

! er vor ort

bau Ihr Metall

Mo. 05.06.2017 – 11.15 Uhr: Botanische Wanderung ab der Grillhütte. Info unter 0151- 24023078 (Johannes Thilmann) Mi. 21.06.2017: Ausflug der Senioren (Versammlungsort zur Abfahrt wird noch bekanntgegeben). Infos unter Tel. 06706-6252 Fr. 23. bis So. 25.06.2017: Mainz 05 Fußballcamp auf dem Sportgelände. Veranstalter ist der Sportverein, Tel. 06706-902255. Sa. und So. 25. und 26.11.2017: Wandertag ab der Soonwaldhalle


16 | Kreuznacher Rundschau

KW 14 | 6. April 2017

Viel Erfolg!

Jahre frei! * 6 r e t n u r e d Kin

Wir wünschen einen guten Start

NEU: LieferBar

Savas Önal verwirklicht gemeinsam mit seiner Frau Sara ein neues Lieferservice-Konzept in Bad Kreuznach

Tel. 0671/66993

„Kompetenz und Freundlichkeit!“ Willi Conrad • Gewerbekundenberater

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei.

„Nein, die LieferBar ist kein weiterer Pizza-Lieferservice“, verspricht Savas Önal. „Wir verbinden leckeres, vollwertiges Essen aus regionalen Produkten mit Fast-Food aus hochwertigen Lebensmitteln.“ Im Umkreis von 10 bis 15 Kilometern liefert das Unternehmen kostenfrei feinste Pizza, bunte Pastagerichte, knackige Salate und deftige Burger zusammen mit leckeren Cocktails, frisch gepressten Obstund Gemüsesäften und anderen Getränken, sowie auch mit den legendären hausgemachten Cupcakes der Chefin aus.

Das Besondere ist also die unvergleichliche Kombination eines Rundum-Services für spontane Lust auf Essen und Trinken im Büro oder Zuhause mit qualitativ hochwertigen und frisch zubereiteten Speisen und Getränken. Nicht entweder – oder also, sondern sowohl – als auch! Damit verwirklicht das Ehepaar im historischen Stadtkern, im ehemaligen Haus von „SchuhKaiser“, nun eine lang gehegte Idee, mit dem es das gastronomische Angebot in Bad Kreuznach bereichert will. Savas Önal hat das Konzept patentieren las-

sen und plant mittelfristig den Aufbau eines überregionalen Franchise-Unternehmens. Die LieferBar ist in den ersten Wochen wie folgt geöffnet: Montag – Freitag von 11-15 Uhr und von 17-23 Uhr. Samstag und Sonntag von 16-23 Uhr. Wenn sich alles eingespielt hat entfallen die Pausen und wir werden auch Nachts länger geöffnet haben. Bestellungen können nicht nur „old school“ telefonisch aufgegeben werden, sondern auch per WhatsApp, mit einer hauseigenen App und online über die Seite www.lieferbar.online.

Selbstverständlich können unsere Kunden bei uns vor Ort essen und trinken. Für die Kleinen gibt es eine Kinderecke, sodass Mama und Papa in Ruhe das Essen genießen können.

Telefon 0671 378-0 www.VOBA-RNH.de

*In Begleitung eines Elternteils und Verzehr in der Lieferbar vor Ort, bekommen Kinder unter 6 Jahren 1 Nudelgericht und 1 Saft kostenlos.

Herzlichen Glückwunsch! Zur Geschäftseröffnung der "Lieferbar" gratuliere ich Savas Önal ganz herzlich und wünsche weiterhin alles Gute. Wenn Sie einmal einen Rat brauchen, bin ich gern für Sie da.

@

Einfach bestellen und wir sind praktisch Inserat_CC_Nahe_90x60 11.08.2008 schon unterwegs zu Ihnen. 13:12

en stellung r Großbe fü fü g h c n u ri a Wir sind t und bieten Cate en u s te s s e g ausgerü en-Mitta ame Firm Feiern. gemeins te priva Uhr

Seite 1

wü und

Marcus Holley e.K. Generalvertretung der Allianz Hochstr. 9 55545 Bad Kreuznach agentur.holley@allianz.de www.holley-allianz.de Tel. 06 71.9 21 29 0

Ihr Kre

gratulieren WirWir wünschen viel und Erfolg. wünschen viel Erfolg!

Nahe C + C · Am Grenzgraben 16 · 55545 Bad Kreuznach Tel.: 0671 / 894440 · www.nahe-cc.de Wir, der C+C-Bereich der WASGAU AG, sind der Partner von Gastronomie und Großverbrauchern im Südwesten Deutschlands.


6. April 2017 | KW 14

Kreuznacher Rundschau | 17

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg! Rüdesheimerstr.37 55545 Bad Kreuznach

Mannheimer Straße 32 · im historischen Stadtkern 55545 Bad Kreuznach · 0671- 92081113 Whatsapp: 0175 1881113 · www.lieferbar.online

n ür und

Tel: 0671/2984958 Fax: 0671/92049777

Wünschen einen guten Start

Kreuzstraße 68 | 55543 Bad Kreuznach Tel 0671/92066762 | www.aplusb-quadrat.de

Immer da, immer nah.

Partnerbetrieb Madagasga unterstützt die LieferBar.

re euznacher Rundschau

Zuverlässig wie ein Schutzengel. Zur Neueröffnung gratulieren wir recht herzlich.

ünscht zur Eröffnung alles Gute d viele zufriedene Kunden.

Geschäftsstelle

Bockskopf & Lind

info@madagasga.de

Schwabenheimer Weg 56 55543 Bad Kreuznach Telefon 0671 42786 www.provinzial.com


18 | Kreuznacher Rundschau

Wanderungen Samstag, 8. April, 15 Uhr

Frühlingskräuter genießen Ein vergnüglicher Nachmittag mit Heinz Kaul. Auf den Wiesen am Stausee in Niederhausen sammeln wir frische Frühlingskräuter. Aus diesen bereiten wir kleine Köstlichkeiten im Rahmen eines Kochkurses zu und genießen dazu die passenden Weine. Dauer: bis ca. 18.30 Uhr Treffpunkt: Stauseehalle Kosten: 35 € pro Person Anmeldung: Heinz Kaul, heinz.kaul@kuweibo-nahe.de, Tel. 06758 804290 Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen

Sonntag, 9. April, 16 Uhr

Geologisch-botanisch geprägte Landschaft genießen Erleben Sie mit den Kultur- und Weinbotschaftern 2 ½ Std. Wanderung rund um den Sponsheimer Berg bei Dorsheim mit vielen Sehenswürdigkeiten: Blick übers Trollbachtal mit den Felsenformationen, Weitsicht über den Rheingau und zum Rheinhessischen Tafel- und Hügelland mit Ausblicken zu kulturellen Stätten. Wissenswertes über die blühenden Pflanzenarten. 2 Weinproben aus unterschiedlichen Weinlagen auf dem Rundweg. Dauer: bis ca. 18.00 Uhr Treffpunkt: am Ortseingangsschild Dorsheim von Laubenheim kommend Kosten: 6 € pro Person inkl. Wein Anmeldung: Inge Kientzler, i.kientzler@kuweibo-nahe.de, Tel. 0671-46474, Elisabeth Schaefer-Koller, e.schaefer-koller@ kuweibo-nahe.de, Tel. 06704-559.

WeinWanderWochenende

Bäume, Kräuter, Wein Guldental. Am Samstag, 29. April, 16 Uhr, startet eine ca. 2,5-stündige Wanderung durch die Guldentaler Gemarkung, wo unzählige Wildkräuter wachsen und eine Vielfalt von Bäumen und Reben den Wanderweg säumten. Es erwarten Sie Naheweine und Kräutersnacks. Auf der Wanderung begleiten Sie die weinkundige Sophie, die Dorfhexe Gustavia und die Kräuterfrau Herbaria. Sie erfahren altes und neues Wissen zu Heil-kräutern, Bäumen und Wein. Kosten 13 € pro Person (inkl. Führung, Weinkostproben, Häppchen) Treffpunkt: Alter Sportplatz Anmeldungen bitte bei: Heike Kinkel, Tel. 06707-1626, h.kinkel@kuweibonahe.de oder Nicole Preis, Tel. 06724-605588, n.preis@kuweibo-nahe. de oder Anne Buchmann, Mobil: 0176-76004322, a.buchmann@kuweibo-nahe.de. Auf festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung ist zu achten! Mindest-Teilnehmerzahl: 12 Personen

REGION

KW 14 | 6. April 2017

Einfach tierisch

Die Tiersprechstunde mit Dr. Rolf Spangenberg Willkommen zu einer weiteren Folge unserer Serie „Einfach tierisch“ mit dem beliebten Ingelheimer Tierarzt Dr. Rolf Spangenberg.

Bei speziellen Fragen können Sie sich gern über diese Zeitung an Dr. Spangenberg wenden: info@neue-binger-zeitung.de

Leguan im Wohnzimmer?

Krallenschneiden beim Hund

Wir haben in der Empfangshalle eines Hotels ein großes Terrarium mit einem grünen Leguan gesehen. Das fanden wir ganz toll! Nun wollen wir uns auch so ein Tier anschaffen. Was ist da zu beachten?

Unser Hund, ein Cockerspaniel ist etwas dick und recht lauffaul. Er ist nur mit Mühe zu einem Spaziergang zu bewegen. Deshalb sind ihm nun die Krallen mangels natürlicher Abnutzung recht lang gewachsen. Es klappert beim Laufen auf hartem Untergrund. Wir Im Prinzip ist nichts gegen die Lewollten ihm die Krallen schneiden, guanhaltung in der eigenen Woher lässt sich an den Pfoten aber nung/Haus einzuwenden. Die Tiere nicht anfassen. Was sollen wir tun? sind attraktiv, die Pflege ist relativ einfach. Die Einzelhaltung ist zu ver- Das Krallenschneiden ist nicht schwietreten. Eine Gefahr geht von ihnen rig, man muss es aber mal gemacht hanicht aus. Sie werden sogar relativ ben und eine gute Krallenschere verzahm. Allerdings, grüne Leguane wenden. Gehen Sie zunächst einmal in werden recht groß, wie Sie ja wohl einen Hunde-Pflegesalon. Dort wird Ihr auch in dem Hotel gesehen ha- Hund bestimmt „artig“ sein und sich die ben. Das Terrarium muss also auch Pflege gefallen lassen. Schauen Sie gerecht geräumig sein – passt es in Ih- nau dabei zu, wahrscheinlich können Sie re Wohnung? Das kostet auch aller- es in Zukunft selber machen. Auf jeden hand. Zwar werden Sie ein kleines Fall sollten Sie mit ihm viel auf hartem Tier kaufen, doch wächst es schließ- Pflaster spazieren gehen, damit sich die Krallen von allein abnutzen. lich heran.

Ideale Katzentoilette? Wir wollen uns demnächst eine Katze zulegen, die nur in der Wohnung bleiben soll, weil wir im 4. Stock wohnen. Was empfehlen Sie für eine Katzentoilette, wir möchten da nichts verkehrt machen? Zunächst einmal, eine einzige Katzentoilette ist nicht ideal. Sie sollten, zumindest am Anfang, in der Wohnung mindestens zwei oder drei aufstellen. Die Katze kann dann entscheiden, welche Stelle ihr am besten gefällt. Sie liebt ruhige, halbdunkle Plätze, an denen sie möglichst ungestört ist. Als Gefäß bietet der Fachhandel Plastikschalen an, die nicht zu niedrige Wände haben sollte, damit die Katze kräftig scharren kann. Wichtig ist eine gute Streu, da sollten Sie zunächst mehrere Sorten ausprobieren!

Classic Rock live: SKOL heizt ein Siebter Nahetalrock am Samstag, 8. April in Langenlonsheim

Aus dem Polizeibericht Entlaufene Pferde Durch mehrere Verkehrsteilnehmer wurden am 31. März gegen 17.30 Uhr drei entlaufene Pferde in der Ortslage von Pfaffen-Schwabenheim gemeldet. Die Pferde konnten letztendlich unverletzt von den Besitzern wieder eingefangen werden. Zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam es nicht. LKW-Unfall Am 1. April kam es gegen 7.45 Uhr in Rüdesheim zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 49-jährige Autofahrerin missachtete an der Einmündung der Straße Vor der Lohr auf die L236 die Vorfahrt eines herannahenden Lkw. Es kam zum Zusammenstoß, die Fahrerin wurde leicht am Kopf verletzt, ihr Auto war so beschädigt, dass es nicht mehr fahrbereit war. Der Gesamtschaden liegt bei ca. 13.000 Euro. Schläger auf der Straße Am 1. April gegen 12.30 Uhr gerieten zwei Autofahrer auf der B41 in Höhe Waldböckelheim wegen eines Verkehrsvorganges in Streit. An der Abfahrt Gensingen in Fahrtrichtung L400 trafen beide erneut aufeinander. Beide hielten an, stritten sich von Auto zu Auto. Schließlich stieg einer aus, ging auf seinen Widersacher zu und schlug ihn brutal mit der Faust ins Gesicht. Die Polizei Bad Kreuznach bittet Zeugen, sich unter: 0671-8811-0 zu melden.

Langenlonsheim (red). Zum siebten Mal veranstaltet der TSV-Langenlonsheim/Laubenheim sein Rockkonzert Nahetalrock in der Gemeindehalle in Langenlonsheim. Termin ist Samstag, 8. April, 20 Uhr. Wie in den Jahren zuvor spielt die Hardrockformation SKOL 70er Classic-Rock von DeepPurple, Uriah Heep, Black Sabbath, Pink Floyd, Jethro Tull, u.v.m. SKOL konnte in den Jahren zuvor mit ihrer authentischen Spielweise dieser Rock Ära, immer wie-

der das Publikum in ihren Bann ziehen. Peter Kuhn am Schlagzeug und Andreas Heub-Schneider am Bass sorgen dabei für den typischen Groove der 70er Jahre. Tobias Frühauf an der Gitarre und Sascha Diepmans an der Hammondorgel und den Keyboards bestechen durch ihr virtuoses Solospiel. Eine Neuheit gibt es bei SKOL. Zu Jens Wawrock am Gesang gesellt sich zum ersten Mal Simon Klein hinzu. Der 23-Jährige ist ab sofort als zweiter Frontsän-

ger bei SKOL zu bewundern und spielte zuvor in mehreren Rockformationen als Frontsänger eine tragende Rolle. Vor SKOL wird die Band BurningHouse mit Songs von red-hot-chilli-peppers, Nirwana, Oasis oder unter anderem den Foo Fighters den Saal so richtig anheizen.  Foto: Veranstalter Der Eintritt kostet 9 Euro an der Abendkasse und der Erlös fließt in die Jugendarbeit des TSV.


Bau-Ratgeber der Kreuznacher Rundschau

KR KW 14 | 6. April 2017 | Seite 19

Das Bild Ihrer Wahl Das Bild Ihrer Wahl

Bauen und Wohnen Planen und Renovieren Ihr Wunschmotiv  bedruckt  auf  Wand oder Decke Spanndecken Spanndecken Spanndecken und und und Spanndecken Spanndecken Wandbespannung gg Wandbespannung undpppSpanndecken Wandbespannung

101% - wir bieten mehr als andere

&

GbR

und und p pg g Wandbespannung Wandbespannung

Wandbespannung p g

MALERBETRIEB

www.creativ-gartengestaltung.de Rückschnitt, Um- und Neugestaltung vom Fachmann, fordern Sie uns!

Bretzenheimerstr. 119 · 55545 Bad Kreuznach-Winzenheim Ihreursprüngliche Ihre ursprüngliche Wand ursprünglicheWand Wand Ihre Ihre ursprüngliche Wand Ihre ursprüngliche Wand Ihre ursprüngliche Wand Mobil 0151 / 14 13 11 86 · Büro 0671 / 21 08 94 09 Ihre ursprüngliche Wand Ihre ursprüngliche Wand Ihre Ihre ursprüngliche Wand ursprüngliche Wand Ihre ursprüngliche Ihre ursprüngliche Wand Ihre ursprüngliche Ihre ursprüngliche Wand Wand Wandinfo@maler-badkreuznach.de · www.maler-badkreuznach.de Ihre ursprüngliche Wand

+

Ihre ursprüngliche Wand Ihre ursprüngliche Wand Ihre ursprüngliche Wand

Ihr Wunschmotiv  bedruckt  auf  Wand oder Decke = RS Wärmetechnik

Erneuerbare Energien – Wärme aus der Natur

STURM Heizung · Sanitär · Solartechnik Das Bild Ihrer Wahl Das Bild Ihrer Wahl Das Bild Ihrer Wahl Das Bild Ihrer Wahl Das Bild Ihrer Wahl Das Bild Ihrer Wahl Pelletanlagen · Wärmepumpen Das Bild Ihrer Wahl Das Bild Ihrer Wahl Das Bild Ihrer Wahl Das Bild Ihrer Wahl Leckortung · Kundendienst Das Bild Ihrer Wahl Das Bild Ihrer Wahl Edelstahlkaminbau u. Sanierung

RS Wärmetechnik · Roland Schroll Michelau 2 · 55585 Hochstätten Tel: 06362-30 86 32 Mobil: 0173 794 16 13 info@RS-Waermetechnik.de · www.RS-Waermetechnik.de

Ihr Wunschmotiv  bedruckt  Ihr Wunschmotiv  bedruckt  Ihr Wunschmotiv  bedruckt  Ihr Wunschmotiv  bedruckt  auf  Wand oder Decke auf  Wand oder Decke auf  Wand oder Decke Ihr Wunschmotiv  bedruckt  auf  Wand oder Decke Ihr Wunschmotiv  bedruckt 

RAUM - DESIGN - AUSSTATTUNG Nasse Wände? STURM STURM Schimmelpilz? STURM STURM STURM über auf  Wand oder Decke

auf  Wand oder Decke

ANALYSIEREN. PLANEN. SANIEREN. Abdichtungstechnik Rüger GmbH t 0671 - 48332826

www.isotec.de/rueger

RAUM - DESIGNRAUM - AUSSTATTUNG - DESIGN - AUSSTATTUNG

meralux G. Kistner GmbH 55413 Weiler b. 55413 Bingen/Rhein Weiler b. Bingen/Rhein Industriestr. 3 | 55597 Wöllstein

STURM

RAUM - DESIGN - AUSSTATTUNG

RAUM AUSSTATTUNG Duhlwiesen 20Duhlwiesen 20 RAUM -- DESIGN DESIGN --AUSSTATTUNG

seit hren 60 Ja

Duhlwiesen 20 55413 Weiler b. Bingen/Rhein Duhlwiesen 20

Tel. 06721 / 3 26 Tel. 9706721 / 3 26 97 RAUM - DESIGN - AUSSTATTUNG

55413 Weiler b. Bingen/Rhein Duhlwiesen 20 Duhlwiesen 20 Telefon: sturm-raumausstattung@t-online.de sturm-raumausstattung@t-online.de Tel. 06721 / 3 26 97 55413 Weiler b. 55413 Weiler b.Bingen/Rhein Bingen/Rhein www.sturm-raumausstattung.de www.sturm-raumausstattung.de Fax:

sturm-raumausstattung@t-online.de 06721 97 Tel. 06721//3326 2620 97 Duhlwiesen www.sturm-raumausstattung.de sturm-raumausstattung@t-online.de sturm-raumausstattung@t-online.de 55413 Weiler b. Bingen/Rhein www.sturm-raumausstattung.de www.sturm-raumausstattung.de Tel. 06721 / 3 26 97 sturm-raumausstattung@t-online.de www.sturm-raumausstattung.de

+49 (6703) 9315-0 +49 (6703) 9315-550

info@meralux.de www.meralux.de


KR KW 14 | 6. April 2017 | Seite 20

Bauen und Wohnen

Vertrauen Sie

Hält Ihr Fenster die Wärme drinnen? Drei einfache Tests

Neue Fenster machen das Wohnen komfortabler und senken den Energieverbrauch. Bei der Auswahl ist vom Format über die Materialien bis zum Schutz vor Lärm und Einbrechern vieles zu beachten. Auch der fachgerechte Einbau ist entscheidend. • Das Wichtigste in Kürze: • Sie können selbst prüfen, ob ihre Fenster aus energetischer Sicht ein Sanierungsfall sind: mit drei einfachen Tests. • Neue Fenster sollten baulich gut auf den Rest des Hauses abgestimmt werden, um Probleme zu vermeiden. • Fördermittel und Beratung helfen bei der Fenstererneuerung. Ist Ihr Fenster ein Sanierungsfall? Ob ein Fenster mit Blick auf die Energiebilanz des Hauses saniert werden sollte, können Sie anhand von drei Fragen selbst prüfen: Hat es Wärmeschutzverglasung? Wenn Ihr Fenster vor 1995 gebaut wurde, hat es in aller Regel keine Wärmeschutzverglasung. Baujahr und Produktname stehen oft auf dem Distanzhalter zwischen den Scheiben. Aufschlussreich ist auch der Feuerzeugtest: Halten Sie vor dunklem Hintergrund eine Flamme vor das Fenster. Wenn Wärmeschutzglas eingebaut ist, hat eines der Spiegelbilder der Flamme eine

Theo Schmidt Bauunternehmen

100% QUALITÄT =

Wenn Ihr Teppich einen betretenen Eindruck macht•••

Meisterliche Arbeit in eigener Teppichfachwerkstatt bei abgetretenen Stellen, ausgefransten Kanten, Brand- u. Mottenlöchern

- seit 1948-

0 6 724 452 Roth | Reinacker 4

www.teppichreinigung-tonollo.de

Ist der Rahmen in Ordnung? Der Rahmen sollte nicht morsch, verwittert, verrostet, gerissen, gebrochen, verzogen oder anderweitig beschädigt sein. Auch alte Metallrahmen sind oft Austauschkandidaten. Ist es dicht? Um die Dichtheit zu testen, klemmen Sie ein Blatt Papier zwischen Fensterrahmen und Fensterflügel ein. Lässt sich das Papier bei geschlossenem Fenster nicht herausziehen, ist das Fenster an dieser Stelle dicht genug. Wiederholen Sie den Test an mehreren Stellen. Fenstertausch – was soll Ihr neues Fenster können? Bei der Entscheidung für ein neues Fenster sollten Sie sich fragen, was genau Ihr neues Fenster leisten soll. Denn vom Schallschutz über Hitzeschutz und Einbruchsschutz bis zur Einbindung in ein Smart-Home-System kann ein Fenster viele Funktionen übernehmen. Schon die Frage nach dem Beitrag, den das Fenster zum Lüften leisten soll, sollte gründlich durchdacht werden. Auch

G M B H

55546 Pfaffen-Schwabenheim • Kreuznacher Str. 65 Tel.: 06701/961317 • www.bauschmidt.com

•Teppichrestaurierung •Teppichreparatur •Teppichwäsche, u.v.m

andere Farbe als die restlichen. Grund für diesen Effekt ist eine Metallbedampfung auf der inneren Scheibe. Sie reflektiert das Licht anders als unbeschichtetes Glas.

• Einfach anrufen... • Termin vereinbaren... • Beraten lassen... • Zufrieden sein... Malerbetrieb J. Müller • Meisterbetrieb 55546 Pf.-Schwabenheim • Rathausstr. 8 Tel.: 0671/ 2 64 51 • Mobil: 0151/14131185 E-Mail: info@freundlicher-maler.de www.freundlicher-maler.de

Wintergärten, Vordächer, Terrassenüberdachungen Carports und Markisen Beste Verarbeitung und Montage

Wir liefern: Glas und Plexiglas, Markisen Leimholz und Montagezubehör zu günstigen Preisen 34 Jahre E+L Systembau! Jetzt günstige Markisen!

E+L Systembau

Kegelplatz 2, 55435 Gau-Algesheim Tel. 06725/1539 + 06727/5281 www.el-systembau.de

Nasse Wände? Schimmelpilz? ANALYSIEREN. PLANEN. SANIEREN. Abdichtungstechnik Rüger GmbH t 0671 - 48332826

www.isotec.de/rueger


KR KW 14 | 6. April 2017 | Seite 21

Bauen und Wohnen

den Spezialisten vor Ort der richtige Einbau spielt eine SchlĂźsselrolle - deshalb sollten ihn Fachleute Ăźbernehmen. Tipp FĂźr die UmrĂźstung oder den Austausch von Fenstern gibt es verschiedene finanzielle FĂśrderprogramme zum Beispiel der KfW. Meist mĂźssen die Mittel beantragt werden, bevor Handwerksbetriebe beauftragt werden. Deshalb sollten Sie die Konditionen frĂźh prĂźfen und in Ihre Planungen einbeziehen. Lärm einfach aussperren Ist die Lärmbelastung von auĂ&#x;en hoch, empfiehlt sich eine Beschäftigung mit dem Schallschutz. Die Anforderungen sind dabei oft von Raum zu Raum verschieden. Erhältlich sind Fenster in sechs normierten Schallschutzklassen, wobei Klasse 6 den grĂśĂ&#x;ten Schutz bietet. Sie kĂśnnen den eindringenden Lärm um bis zu 50 Dezibel senken. Beim Einbau entscheidet unter anderem die Dichtheit der Fuge zwischen Fenster und AuĂ&#x;enwand Ăźber den Schallschutz. Tipp Denken Sie auch an Ihre Rollladenkästen â&#x20AC;&#x201C; ein noch so gutes Fenster sorgt nicht fĂźr Ruhe und Wärme, wenn darĂźber ein ungedämmter Kasten hängt. Abhilfe schaffen kĂśnnen Schallschutz- beziehungsweise Wärmedämmeinlagen oder der Umstieg auf gedämmte Aufsatzrollladenkästen. Unverzichtbarer Luftaustausch RegelmäĂ&#x;iges LĂźften ist unerlässlich, um Schimmel, schlechte Luft und Bauschäden zu vermeiden. Gerade dann, wenn nach dem Einbau neuer, dichterer Fenster weniger Luft als vorher unkontrolliert durch Rit-

zen und Spalten zieht. In manchen Fällen reicht die FensterlĂźftung von Hand dann nicht mehr aus. So kann zum Beispiel die UnterstĂźtzung durch Luftdurchlässe, FensterfalzlĂźfter oder eine LĂźftungsanlage nĂśtig sein. Tipps fĂźr den Handwerker-Auftrag und den Einbau Bevor Sie einen Auftrag fĂźr neue Fenster erteilen, sollten Sie mindestens zwei, besser drei vergleichbare Angebote von qualifizierten Fachfirmen einholen. Qualitätsmerkmale kĂśnnen ein Gesellen- oder Meisterbrief als Schreiner, Tischler oder Glaser der Fachrichtung Fensterbau sein. Auch Mitgliedschaften in der Handwerkskammer, Innung oder der Kreishandwerkerschaft sprechen fĂźr einen Mindeststandard. Die Berufsbezeichnung Fenstermonteur ist nicht geschĂźtzt, so dass auch Handwerker ohne spezielle Ausbildung sie fĂźhren kĂśnnen. Umso wichtiger ist es, dass Sie den einzelnen Betrieb unter die Lupe nehmen. Bitten Sie Unternehmen um eine Referenzliste mit Auftraggebern vergleichbarer Arbeiten aus den vergangenen 6 Monaten. Bei diesen frĂźheren Kunden kĂśnnen Sie die Zufriedenheit mit der Qualität erfragen. HĂśren Sie sich auch in Ihrem Bekanntenkreis nach Empfehlungen um. Wichtig ist, dass in den Angeboten detaillierte Angaben zu den Fensterqualitäten sowie zur Montage gemacht werden. Das betrifft etwa die Details der Befestigung, der Fugendämmung und des Fugenabschlusses auf der Raum- sowie der AuĂ&#x;enseite. Auch Hinweise auf erforderliche Vor- und Nacharbeiten sollten enthalten sein. Weitere Punkte kĂśnnen GerĂźst- und Entsorgungskosten sein, und auch ein LĂźftungskonzept ist ein eigener Posten.

DER KRUMMGEWANN 4 ININ DER KRUMMGEWANN 4 55597 WĂ&#x2013;LLSTEIN 55597 WĂ&#x2013;LLSTEIN T ETL E : 06703 - 30 50 0050 1 001 L : 06703 - 30

TERRASSENDĂ&#x201E;CHER

TERRASSENDĂ&#x201E;CHER

WWW.WEINMANNWWW.WEINMANNSONNENSCHUTZ.DE

SONNENSCHUTZ.DE

  

   

â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘



  Dachstuhl mit Ziegeleindeckung   

Dachgauben â&#x20AC;˘ Dachumgestaltung   Dachfenster â&#x20AC;˘ Dachausbauten  

 Ziegelumdeckung â&#x20AC;˘ Wärmedämmung   Raumluftreinigungssystem

 

 

  ENERGIEBERATER KESSLER & SOHN ZIMMEREIBETRIEB - BAUKLEMPNEREI  Schulstrasse 19. 67821 ALSENZ. Tel. 06362-993081. www.zimmerei-kessler.de   

 

 

Wer mehr Tipps braucht, kann sich an die Energieberatung der Verbraucherzentralen wenden: Telefonische Terminvereinbarung: Montag bis Donnerstag 08:00 â&#x2C6;&#x2019; 18:00 Uhr und Freitag von 08:00 â&#x2C6;&#x2019; 16:00 Uhr. 0800 â&#x20AC;&#x201C; 809 802 400

Schitthof Naturstein GmbH

Granit oder Marmor fĂźr den Innenbereich. Wir verlegen nach Ihren WĂźnschen ! Tel. 06 11 - 72 18 94 â&#x20AC;˘ 0 67 24 - 9 57 70 â&#x20AC;˘ www.schitthof-naturstein.de

ÂĄ Gesamtbauplanung ÂĄ Ă&#x2013;kologischer Holzbau ÂĄ Innenausbau

ÂĄ SchlĂźsselfertige Objekte ÂĄ Dach- und Fassadenarbeiten ÂĄ Umbau und Sanierungen

www.wohlfĂźhlen-mit-holz.de Hintergasse 1 | 55546 Volxheim | Tel 06703 30 755 06


KR KW 14 | 6. April 2017 | Seite 22

Bauen und Wohnen

Vertrauen Sie

Bundestag beschließt mehr Verbraucherschutz bei Bauverträgen

Parkett Walter Meisterbetrieb seit über 50 Jahren - Alle Parkettarbeiten - Treppenrenovierung - Landhausdielen - Vinyl- Designbeläge - Teppichböden - PVC - Lino - Verkauf

Walter

Ausstellung: Bad Münster, Berliner Str. 60, Termine nach Absprache www.Parkett-Walter.de / Parkett.Walter@t-online.de

Neue Regelungen bringen mehr Sicherheiten für Bauherren Damit Bauherren Förderbedingungen einhalten, einen Kredit beantragen oder

Maurermeister - Bauunternehmung -

Mehr Infos bei der Verbraucherschutzzentrale.

Hochbau Altbausanierung An- und Umbauarbeiten Reparaturarbeiten Innen- u. Außenputze Gartengestaltung/Pflasterarbeiten mit Natur- und Betonsteinen

Schöne Aussicht 20 · 55583 Bad Münster-Ebernburg (06708 4069 · Fax 06708 1878 · Mobil: 0171 8259605

Tankrevision Bingen-Guldental Fachbetrieb nach § 19 WHG Tankreinigung, Tanksicherungsanlagen

Rüdiger Rösner

Ihr Traumhaus zum

SEITIG IEL

ÄT

Ö

Tankreinigung Tankdemontage Tankentsorgung Einbau von Innenhüllen

Ziegelhaus z.B. 10 x 10 m, 36,5 cm Wandstärke λR = 0,075 W/(mK) inkl. Garage ThermoPlan® S75 365/75 mit Kellergeschoss (TS 365/12)

GISCH LO KO

• Sie erhalten von Ihrem Fachhändler einen

IT

N

• Wir ermitteln die Massen

TVOLL ER W

AL

• Sie reichen Ihren Bauplan ein

Ö PORO TO JUW

QU

Festpreis

Abnahme durch Sachverständigen

Waldhilbersheimer Str. 14 55452 Guldental Tel. 0 67 07 / 66 66 61 Fax: 0 67 07 / 66 66 62

16.900,00 €*

I LT

ThermoPlan® S75 365/75 ohne Kellergeschoss

G

Hans Daniel Abels • • • • • •

Nachweise für die Einhaltung öffentlichrechtlicher Vorschriften erbringen können, benötigen sie entsprechende Unterlagen vom Bauunternehmer. Dieser ist zukünftig verpflichtet, Unterlagen über das Bauvorhaben zu erstellen und vor Vertragsabschluss den Bauherren auszuhändigen. Der vzbv begrüßt, dass mit der Reform des Bauvertragsrechts die am Bau beteiligten Parteien verpflichtet werden sollen, im Bauvertrag eine verbindliche Vereinbarung über die Bauzeit zu treffen. Außerdem unterstützt der vzbv ausdrücklich das geplante Recht für Bauherren, einen Bauvertrag innerhalb von 14 Tagen ab Vertragsschluss widerrufen zu können. Damit werden die Verbraucher vor den Auswirkungen übereilter Entscheidungen geschützt. Nach der noch ausstehenden Zustimmung des Bundesrates soll das Gesetz ab dem 1. Januar 2018 gelten.

Mobil: 0171-2875965 0171-2875965 Mobil:

V

Tel.: 06708-617761 0671-2988438 Tel.:

Am 10. März 2017 ist im Bundestag das Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts und zur Änderung der kaufrechtlichen Mängelhaftung verabschiedet worden. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) begrüßt diese Novellierung und sieht darin einen wichtigen und dringend notwendigen Schritt zu mehr Verbraucherschutz für private Bauherren. Dazu gehört insbesondere, dass Bauunternehmer künftig verpflichtet werden sollen, Bauherren vor Vertragsabschluss eine Baubeschreibung zur Verfügung zu stellen, die bestimmten Mindestanforderungen genügt. So wird in Zukunft unter anderem die Transparenz von Baubeschreibungen durch Angaben zum Energie- und Schallschutzstandard erhöht und eine bessere Vergleichbarkeit von Angeboten ermöglicht.

N AC H H A

SGARAN

E TI

11.800,00 €* * = inkl. 19% Mehrwertsteuer

Wir berechnen Ihnen kostenfrei Ihr Bauvorhaben*: • •

Festpreis der Ziegel-Wandbaustoffe für Ihr

Haus (ohne Bauleistung)

Alles inklusive, keine überraschende Kostenexplosion, ein fixer Preis für alle Ziegelmaterialien, frei Baustelle abgeladen. Da fehlt nichts! Genau kalkulierte Menge inkl. Ergänzungsformate, Zubehör und Dünnbettmörtel. Einfachstes Bestellen: Rufen Sie Ihre Bestellung ab und erhalten Sie von uns automatisch alles passend geliefert, in ausgeladenen LKW-Zügen – wir wissen, was Sie brauchen.

Zentrale Wöllstein: JUWÖ Poroton-Werke · 55597 Wöllstein ·  +49 6703 910 0 · Fax: +49 6703 910159 · E-Mail: info@juwoe.de · www.juwoe.de Standort Alzenau: Adolf Zeller GmbH & Co. POROTON-Ziegelwerke KG · Märkerstraße 44 · 63755 Alzenau · E-Mail: alzenau@juwoe.de

• • •

Technisch perfekt: Auf Wunsch kostenlose Einweisung durch unseren Vorführmeister. Das richtige Werkzeug: Bei Bedarf Säge und VD-Walze leihweise. Einfachste Kontrolle und Kalkulation durch wenige, gleich hohe Teilrechnungen. * Sie erhalten ein verbindliches Angebot für alle Mauerziegel (inkl. Zubehör, Dünnbettmörtel, ohne Bodenplatte, Decke oder Dach). Preisgestaltung abhängig von der Planung.

www.facebook.com/JuwoePoroton


KR KW 14 | 6. April 2017 | Seite 23

Bauen und Wohnen

den Spezialisten vor Ort

NaheENERGIE für zu Hause. ✔ günstig ✔ preisfixiert ✔ regional ✔ servicestark Jetzt umschalten auf unsere extra günstigen Tarife NaheSTROM & NaheGAS fix 18. www.kreuznacherstadtwerke.de

Einfach vergleichen & sparen! Persönliche Beratung unter 0671 99-1917 oder im EnergieEck.

www.hammer-heimtex.de

JETZT BIS ZU

% 0 5 SPAREN!

Solange der Vorrat reicht!

1.49

ab

Kunstrasen, grün, ca. 200 cm breit, ohne Noppen.

4.99

m2

Pergoleum Holzanstrich, wasserverdünnbar, geruchsarm, wasserabweisend, wasserdampfdurchlässig, für außen, dunkelbraun.

Mit Noppen

1.

99

m2

3.99

je

Noch einfacher Punkte sammeln! Die neue DeutschlandCard App: oder unter

www.deutschlandcard.de/app05

2.-

Kunstrasen „Green“, Profiqualität, in verschiedenen Breiten.

ab

Garten-Tischdecke, gesäumt, strapazierfähig, witterungsbeständig und rutschfest. Verschiedene Größen und Farben.

Grünbelag Entferner, wirkt selbsttätig, entfernt gründlich Grünansätze von Terrassen, Hausfassaden, Dächern, Holzzäunen und Gehwegen, anwendungsfertig.

ENSTUNDEN CA . 1500 SONN UV-STABIL!

Handtuch „Pino“, 100% Baumwolle, ca. 50x90 cm.

8.99

5l

Grundpreis: 0.80/l

4.99 m2

„Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.“

2.99 5l

Grundpreis: 0.60/l

Solange der Vorrat reicht!

4er-Set Tischdecken-Gewichte, verschiedene Designs.

ab

2.99

55545 Bad Kreuznach

Mainzer Straße 19 • 0671 / 74156 Mo-Fr 9-20 Uhr • Sa 9-18 Uhr

HS14_17

Gültig bis zum 15.04.2017

Ihre Nr.1 für Raumgestaltung

Niederlassung der Hammer Fachmärkte für Heim-Ausstattung GmbH & Co. KG Süd-West, Oehrkstraße 1, 32457 Porta Westfalica

HAM_HS14_17_231x157,5.indd 1

22.03.17 16:30


KR KW 14 | 6. April 2017 | Seite 24

Bauen und Wohnen

Vertrauen Sie

Forward-Darlehen

Aktuelle Zinsen fĂźr die Anschlussfinanzierung festschreiben Gut zu wissen: Es ist zwar mĂśglich, dass der Kreditgeber Sie vorher aus dem Kredit entlässt. DafĂźr ist aber eine Vorfälligkeitsentschädigung fällig. Bei mehr als 10-jähriger Zinsbindung haben Sie 10 Jahre nach Vollauszahlung des Kredits ein gesetzliches KĂźndigungsrecht nach § 489 BGB â&#x20AC;&#x201C; ganz ohne Vorfälligkeitsentschädigung. Sie kĂśnnen den Kredit dann komplett oder in Teilen mit einer 6-monatigen Frist kĂźndigen.

Ein Forward-Darlehen ist ein Kredit, der im Voraus abgeschlossen wird. Der Vertrag gilt sofort, die Auszahlung und die eigentliche Laufzeit beginnen aber erst später. Die Zeitspanne zwischen Vertragsabschluss und Laufzeitbeginn wird als Forward-Periode bezeichnet. Während der Forward-Periode fallen keine Kredit- oder Bereitstellungszinsen an. Das Wichtigste im Ă&#x153;berblick â&#x20AC;˘ Sinnvoll ist ein Forward-Darlehen, wenn Sie sich fĂźr die Anschlussfinanzierung die derzeit gĂźnstigen Zinskonditionen sichern wollen. â&#x20AC;˘ Die Anschlussfinanzierung kann zu dem Zeitpunkt greifen, zu dem die aktuelle Zinsbindung endet oder die bestehende Finanzierung erstmalig gekĂźndigt werden kann. â&#x20AC;˘ Bei Zinsbindung bis zu 10 Jahren ist eine Anschlussfinanzierung nur zum Ende der Zinsbindung mĂśglich. â&#x20AC;˘ Die Anschlussfinanzierung kann beim aktuellen oder bei einem neuen Kreditgeber erfolgen.

Ein Forward-Darlehen kĂśnnen Sie frĂźhestens 5 Jahre im Voraus abschlieĂ&#x;en. Je frĂźher Sie abschlieĂ&#x;en, umso hĂśher ist der Zinsaufschlag, den der Kreditgeber erhebt. Tipp Achtung: Nehmen Sie das Forward-Darlehen zum vereinbarten Zeitpunkt nicht ab, zum Beispiel wegen Scheidung oder wegen erheblich gesunkener Zinsen, wird der Forward-Darlehensgeber eine sehr hohe Nichtabnahmeentschädigung fordern.

/-(+)#8+# -%+ 800%%58+# *'5 7! %/+ /05))/#/+5' 8%5 ))/ 8+ + *'5 *  . 

 

&<05* 0+'/+  8/5/-(+)#8+# 3 8 05'#+ 8%5'#('5 /58+  8;/(0'%58+# +#- # 8+ 50/05 -%+ 800%%58+# (-05+)- ))8+# 0 9/ '#+59 */ :-/  ))/0+'/8+# /5 8/% 8 +0/+  /8(;00/ %:/ 05+ >2!""&6 '#+  %'**)0+'/8+# 6,"1  +++**8+# '/ 5/-(+  )'5 5/-(+

Altes Haus? Mach was draus!

Seit 1992 Ihr Partner im Handwerk Wir renovieren Häuser und Wohnungen aus einer Hand. l l

Sanierung I Renovierung Modernisierung I Bautenschutz

 .85+0%85= * '+#05/$ 77 !!272 8++% ). >2!""&66,"1 + -(*&85+0%85=. ;;;.(*&85+0%85=. /5+/ /  . 

 



kompletter Innenausbau Sanierung jeglicher Art Kleine Baggerarbeiten

l

Sehr gerne beraten wir Sie vor Ort und erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot!

Baudienstleistung Franz

Inh. Uwe Franz Hofweg 7 55234 Nieder-Wiesen

Tel. 06736 - 9609116 Mobil 0176 - 39159444 E-Mail: uwe.franz-bd@gmx.de

www.Baudienstleistung-Franz.de


KR KW 14 | 6. April 2017 | Seite 25

Bauen und Wohnen

den Spezialisten vor Ort

Massivholzbetten von Bisanz … Wählen Sie aus vielen verschiedenen Holzarten und Ausführungen. So, wie Sie es sich wünschen! Finden Sie Ihre Matratze und Ihr Kissen – garantiert aus eigener Fertigung!

Tel.: 06725-9300-0 | Fax: 06725-9300-10 | www.bisanz.de Bisanz e.K. Ihre beste Adresse für Sitzen, Liegen und Schlafen Max-Planck-Straße 24-26 | 55435 Gau-Algesheim Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9.30 - 12.00 und 13.00 - 17.00 Uhr und nach Vereinbarung

FARBEN AB WERK

DISPERSIONEN · LACKE · LASUREN · PUTZE · GRUNDIERUNGEN · ZUBEHÖR

SCHULZ

wir und die farben

werksverkauf

Langenlonsheim, An der Altnah 10 Tel. 06704 9388-440 / info@farbenabwerk.de März bis September: Mo–Do 8–13 & 14–17 Uhr, Fr 8–15 Uhr ab Oktober freitags bis 13 Uhr


KR KW 14 | 6. April 2017 | Seite 26

Ihre Gartenprofis vor Ort

Für Ihre Außenanlage sind wir der richtige Ansprechpartner.

Kübelpflanzen wieder an die Freiheit gewöhnen von Hans-Willi Konrad, DLR Bad Kreuznach Wenn ich sage „Kübelpflanzen wieder an die Freiheit gewöhnen“ meine damit natürlich in erster Linie die „eingewinterten“ Kübelpflanzen. Ideal sind dafür Tage mit mildem, leicht trübem Wetter. Nach meiner Einschätzung ist das aber nicht nur für Engelstrompete, Zitrus, Oleander, Olive, Feige, echten Lorbeer, Hibiskus und etliche andere wichtig. Auch sonstige eigentlich winterharte brauchen eine gewisse Anlaufzeit um ohne Schäden im Freien zu starten. Meine im Topf gehaltenen Rosen und Hortensien sind auch dankbar für eine Angewöhnungszeit ans Freiland wenn sie aus dem Winterschutz kommen. Generell reagieren Triebe und vor allem der frische Austrieb empfindlich auf Sonne, Wind und Wetter. Morgensonne ist zwar verträglicher als Mittagssonne. Jedoch zu Beginn der Freiluftsaison auch nur kurzfristig für eine Stunde. Nässe von oben, also Regen, ist auch nicht gleich richtig gut. Der ist im zeitigen Frühjahr noch ziemlich kalt. Genau wie Wind. Stellen sie sich die Empfindlichkeit der Pflanzen mal so vor wie wenn sie eine Erkältung haben. Man stirbt nicht dran ist aber nicht gut drauf. Geben sie den Gewächsen zwei Wochen Aufwachzeit um in die Gänge zu kommen. Um unser grünes Umfeld von Haus, Hof, Terrasse und Balkon optisch zu verschönern sollten wenige Gesichtspunkte Beachtung finden. Ich zähl mal meine persönlichen Vorbereitungen auf: Spätestens beim Ausräumen gilt es, Krankheiten und Schädlinge zu bekämpfen. Ein waches Auge während der Überwinterung ist noch besser. Immer wieder sehe ich rausgestellte Oleander mit verpilzten, eingetrockneten Trieben,

Spinnmilben- und Blattlausbefall. Schildläuse, Woll- u. Schmierläuse finden sich an Zitruspflanzen. Feige und Olive sind durch schlechte Winterbetreuung und ungünstige Quartierbedingungen nahezu blätterlos. Blattfleckenpilze finden sich am Grün von Kübelrosen. Engelstrompete und Geranien haben dünne, krumme, blasse Austriebe. Das alles und noch mehr bedarf einer Bearbeitung. Im Winterquartier gewachsene, gakelige Triebe können Sie ruhig entfernen. Das wird nichts mehr Gescheites. So was schwächt die Pflanzen nur und macht se anfällig für Schaderreger. Abgestorbene und stark mit Schädlingen befallene Pflanzenteile werden sowieso mit der Gartenschere bis in den gesunden Bereich entfernt. Nur damit ist ein befallsfreier Neuaustrieb zu schaffen. Der ganze geschädigte Kram wird nicht mehr gesund. Krankes Laub sammle ich ab und weg damit. Gleiches gilt für den ganzen Mulm der auf dem Wurzelballen liegt. Ein Umtopfen ist nicht immer notwendig. Oft reicht es, den alten Wurzelballen ordentlich durchzuschütteln. Da fällt schon einiges ab. Dann das lose Wurzelwerk einkürzen und den Ballen mit dem Spaten um 1/4 bis 1/3 verkleinern. Schon passt der Oleander oder die Olive ein weiteres Jahr in den Behälter. Sparen Sie nicht bei der Blumenerde. Billigzeug ist so, wie nicht passende Schuhe zu tragen. Fühlen sich unsere Füße unwohl, ist der ganze Kerl nicht gut zu gebrauchen. So geht es auch den Wurzeln. Als Dünger bevorzuge ich organische Dünger. Manchmal mische ich auch eigenen Kompost in die Blumenerde. So kommt Bodenleben in die Kübel. Im Laufe der Zeit hat sich das eher zurückgebildet. Selbstverständlich können Sie auch mineralischen Langzeitdünger oder

flüssige Produkte anwenden. Bleiben Sie aber bei den empfohlenen Mengen. Zu viel ist, wie mein Urgroßvater sagte, zu viel. Bei nassem Wurzelballen gieße ich nicht gleich an. Das betroffene Gewächs bleibt 2-3 Tage an einem geschützten Platz stehen. Auf diesem Weg trocknen Verletzungen sauber ab. Geschützter Platz heißt bei mir, Sonne Regen, Wind dringen, wenn überhaupt, nur schwach durch. In 2016 war der April nass-kalt, regnerisch, windig. Kommen da Kübelpflanzen einfach ungeschützt ins Freie, haben die richtig was zu kauen. Danach wird kontrolliert und bei Bedarf angegossen. Reichlich Wasser auf nasse Wurzeln und keine Verdunstung, die Blätter sind ja noch nicht in Betrieb, führen zu Fäulnis. Bei blattlosen Überwinterungspflanzen stellt sich oft die Frage: Leben die noch? An diesen Oliven, Wandelröschen, Feigen usw. mal mit dem Fingernagel die Rinde eines mindestens bleisiftdicken Astes leicht ankratzen. Ist da noch was grünlich-weißes zu erkennen, lebt das Teil noch. Braunes vertrocknetes zeigt eher den Abgang an. Im Zweifelsfall ist schon mal längere Geduld gefragt. Was sich aber bis Juni nicht bewegt, ist normalerweise dahin oder ein sehr spezieller Fall. Günstig ist eine leichte Transportmöglichkeit, falls es doch noch mal zu einem Kälteeinbruch kommt. Gerade bei großen, alten Teilen, sind auch mal 100 Kilogramm zu bewegen. Junge, kleinere hat man schnell mal geschnappt und sichergestellt. Langfristig machen sich da Sackkarre, Rollbretter und Ähnliches bezahlt. Sie sehen, es ist kein Hexenwerk, die Überwinterungsgewächse wieder ins Leben zu rufen. Freuen wir uns auf eine gute Kübelpflanzensaison.

Wöllsteiner Str. 8 · 55546 Neu-Bamberg Tel.: 06703 - 96 17 20 www.creativ-gartengestaltung.de

Containerdienst B&S GmbH

s

auch samstag

Lieferung von: Abholung von: • Schotter • Sand • Bauschutt • Erdaushub • Grünabfällen • Holz, u.v.m. • Splitt • Kies, u.v.m.

Haushaltsauflösungen, Entrümpelungen, Entkernungen und Abrisse

Tel. 06 71 - 7 20 51 info@containerdienst-bad-kreuznach.de Fachleute für Ihren Garten Neu- und Umgestaltung • • • • • • • • •

Ihr Fachbetrieb Pflanzungen Georg Hölzer Raseneinsaat u. Fertigrasen Gärtnermeister Pflaster- und Plattenarbeiten 55595 Traisen Maschen- und Holzzäune Tel. 06 71 / 4 32 96 Treppen u. Mauern in Holz u. Beton Fax 06 71 / 3 60 55 Teichanlagen Funk 01 71 / 2 04 04 91 Gartenpflege hazel.hoelzer@t-online.de Baumfällungen www.galahoelzer.de Holzterrassen

Baumsch nitt, Pflan zarbeiten Umgesta , ltung und Neuanlag en

Baumschule• ·Obstbau Obstbau•· GartenGarten- u. u. Landschaftsbau Landschaftsbau Baumschule

Schöne Gehölze für Ihren Garten! Blütensträucher · Gartenbäume · Beerenobst Obstgehölze · Erdbeerpflanzen · Heckenpflanzen und vieles mehr ...

Wir beraten Sie gerne! Am Weinberg 1 · 67823 Obermoschel · Tel.: 06362/1793 www.moschelland-baumschulen.de


REGION

KW 14 | 6. April 2017

Termine VG Bad Kreuznach TuS Hackenheim

Versammlung Hackenheim. Die Mitgliederversammlung des Turn- und Sportvereins 1863 e.V. findet am Freitag, 28. April, 20 Uhr, in der Rheinhessenhalle statt. Auf der Tagesordnung stehen neben den Berichten der Abteilungsleiter die Aktualisierung der Satzung, die Entlastung und Teilneuwahlen des Vorstandes sowie Ehrungen und Veranstaltungen. Anträge zu dieser Versammlung können noch bis zum 21. April, schriftlich beim 1. Vorsitzenden, Moris Knoche, eingereicht werden.

Pflegestärkungsgesetz

Infoabend Hackenheim. Infos rund zu Themen um die Pflegerneuerungen im Pflegestärkungsgesetz 2017 am 11. April, 19.30 Uhr, im Pfarrsaal unter der Michaelkirche in Hackenheim. Frau Staab vom Pflegestützpunkt Bad Kreuznach informiert über die Neuerungen rund ums Thema. Der Abend ist kostenfrei. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Ausflug Gardasee

Voranmeldung Fürfeld. Die Katholische Pfarrgruppe „Rheinhessische Schweiz“ plant in diesem Jahr wieder eine Mehrtagesfahrt vom 8. bis 14. Oktober an den Gardasee. Vor Ort sind verschiedene Ausflüge und Tagesfahrten geplant. Die Übernachtung erfolgt 4-Sterne Park Oasi in Garda. Für die Reise ist ein moderner Reisebus mit Komfortsitzen, WC und Klimaanlage gebucht. Der Fahrtpreis beträgt für Erwachsene pro Person im Doppelzimmer 580 €, im Einzelzimmer 706 €. Im Fahrtpreis sind folgende Leistungen enthalten: Busfahrt, Ausflugsfahrten vor Ort, Reiseleitung, Kurtaxe, 6 Übernachtungen im Hotel mit Halbpension (Frühstücksbuffet und 3-Gang-Abendessen mit Salatbuffet). Es gibt noch wenige freie Plätze. Anmeldungen und nähere Informationen zur Fahrt erhalten Sie im Kath. Pfarramt Fürfeld, Bennstr. 1, Tel. 06709 - 429, E-mail: pfarramt@kirchen-fuerfeld.de.

Termine VG Bad Kreuznach

Reben und Rosen sind Identitätsstifter

Volksbildungswerk Hackenheim

Deko und Laufen

Gastland Nahe bietet vergünstigte Rosen zur Ortsverschönerung

Region (red). Auch in diesem Jahr bietet Gastland Nahe e.V. Winzern, Verkehrs- und Verschönerungsvereinen, aber auch Gemeinden und Privatpersonen mit seiner Aktion „Rosen und Reben“ eine überaus preiswerte Möglichkeit der Fassaden - und Ortsverschönerung. Rose und Rebe sind zwei uralte Kulturpflanzen, die sowohl in den Dörfern als auch in den Weinbergen eine herrliche Pflanzengemeinschaft bilden. So kann man zum subventionierten Preis von 7,50 Euro die Züchtung „Naheglut“ erwerben. Die Rose wird im Pflanzcontainer geliefert, was die Garantie des Anwachsens auf fast 100 % erhöht. Die „Naheglut“ ist eine stark wachsende dunkelrote Kletterrose mit gefüllten Blü-

ten und einem angenehmen Duft. Das dunkelrot glänzende Laub ist gesund und äußerst robust. Erweitert wird das Angebot mit resistenten Hausreben in weiß und rot zum Sonderpreis von 3,00 Euro/Stück aus der Rebenveredlung Müller in Guldental, die als Partner auch die diesjährige Aktion von Gastland Nahe e.V. unterstützt. Die Rose „Naheglut“ und die Weinrebe symbolisieren einen Teil regionaler Identität. Gerade entlang der „Naheweinstraße“, mit Rosengrüßen an Fassaden oder mit Rosentoren in den Ortseingangsbereichen, werden die Gäste „Willkommen“ geheißen. Das entspricht auch dem Motto des Vereins: „Das gastliche Weinland an der Nahe, wo der Frühling frü-

her kommt und der Sommer später geht.“ Unter anderem ist die Wirkung von rosengeschmückten Fassaden besonders in Duchroth, eine der schönsten und mehrmals ausgezeichneten Weinbaugemeinden, zu bewundern. Duchroth war eine der ersten Ortschaften, die sich regelmäßig an der Aktion beteiligten. Auch hat der Vorsitzende Matthias Harke die Erfahrung gemacht, dass sich Rose und Rebe als Geschenk zu allen möglichen Anlässen ganz besonders eignen und einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Bestellungen sollten bis Donnerstag, 20. April, eingegangen sein. Der Termin Ende April zur Abholung der Rosen und Reben in Guldental wird dann mitgeteilt.

Bestellt werden können Rosen und Reben schriftlich bei Gastland Nahe e.V. – Postfach 1534 – 55505 Bad Kreuznach oder E-mail Info@gastlandnahe.de , Fax 03222 982 637 5 und auch bei Weinhaus und Rebenveredlung Bernd Müller in Guldental, per Fax 06707 - 8284071 oder E-mail weinhaus-mueller@t-online.de

Schulz-Farben ausgezeichnet Zertifikat für Nachwuchsförderung für besonderes regionales Ausbildungsengagement Fachkräftesicherung durch eigene Ausbildung erkannt und sind mit ihrem Engagement Vorbild in der Region“, begründet Sutter.

Frühjahrskonzert

MV Hallgarten Hallgarten. Am Samstag, 8. April, 20 Uhr, findet in der Nordpfalzhalle in Hallgarten das Frühjahrskonzert des MV Hallgarten statt, in diesem Jahr unter dem Motto: Film ab! Es gibt also einiges auf die Ohren: Filmmusik von James Bond, Blues Brothers, Pink Panther..... Ennio Morricone nicht zu vergessen.

Kreuznacher Rundschau | 27

Langenlonsheim (red). Die Leiterin der Kreuznacher Agentur für Arbeit, Gundula Sutter, hat an die Firma Schulz Farben- und Lackfabrik GmbH das Zertifikat für hervorragendes Engagement

in der Ausbildung in der Region verliehen. „Wir zeichnen einmal jährlich beispielhafte Förderung der Ausbildung im Betrieb aus“, betont Sutter. „Diese Unternehmen haben die Bedeutung der

Die Schulz Farben- und Lackfabrik GmbH in Langenlonsheim überzeugt seit vielen Jahren kontinuierlich durch Quantität und Qualität der Ausbildung im eigenen Haus. Geschäftsführer Michael Schulz, der das Unternehmen in zweiter Generation gemeinsam mit Andreas Spies führt, war im Jahr 1992 der erste Ausbilder und steht in Person für die Bedeutung der Nachwuchsförderung: „Wir erleben mit Freude, dass wir durch individuelle Förderung hochmotivierten, fähigen Nachwuchs gewinnen können“; von den rund 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind 35 ehemalige Auszubildende.

Filzkurs am Sa., 8.4., 10 bis 14 Uhr in der Grundschule. Es werden gefilzt: Ostereier, Eierwärmer und Osternester in Nass- und Trockenfilztechnik. Mutter mit Kind zahlt 20 €, eine Person alleine 12,50 € und ein Kind 7,50 €. Es kommen die Materialkosten hinzu. Fit machen können Sie sich bei den Laufkursen mit Ilse Augustin ab Di., 25.4. Anfänger: 18 bis 19 Uhr ab Rheinhessenhalle. An den 10 Abenden sollen Sie die Basisfitness von 30 Minuten ununterbrochenem entspanntem Joggen erlangen. Die Kosten betragen 60.- €. Für Fortgeschrittene beginnt der Kurs um 19.15 Uhr. In den 10 Mal 75 Minuten sollen Sie befähigt werden, 60 Minuten am Stück laufen zu können, inklusive Trailläufen (Geländeläufe). Der Kurs kostet 75 €. Anmeldungen bei Walburga Ott, Tel 0671-63877. Zeichenkurs für Erwachsene Sa. 8.4., von 10 bis 16.30 Uhr, in der Grundschule mit einer Mittagspause von 30 Minuten, Leitung: Ilse Frenzius. Kosten 37 €. Anmeldung bei Marita Trautmann unter Tel. 0671-63716. Bitte mitbringen: Skizzen- oder Zeichenblock DIN A3. Bleistifte: HB, 2B, 4B, 6B, Anspitzer und Radiergummi, ggf. auch Buntstifte.

Der Osterhase kommt

Pleitersheim Pleitersheim. Am Ostersonntag, 16. April, kommt der Osterhase ab 10 Uhr ins Bürgerhaus. Viele Bastelideen und ein Osterkörbchen erwarten die Kinder zum Osterfest und als Osterspezial gibt es „Waffeln am Stiel“ für allen kleinen Besucher. Für die Großen wird Kaffee und Kuchen angeboten und auch ein Gläschen Sekt. Zur Belohnung erhalten die fleißigen Bastler ein Osterkörbchen, gefüllt mit bunten Ostereiern und kleinen Leckereien.

SPD Feilbingert

Versammlung Feilbingert. Der SPD-Ortsverein Feilbingert trifft sich zur diesjährigen Mitgliederversammlung am Freitag, 7. April, 19 Uhr, im Waldgasthaus „Lemberghütte“. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Ehrungen: 40 Jahre Bernhard Rudershausen und 25 Jahre Peter Mecking.

Wir für Sie info@kreuznacher-rundschau.de


REGION

28 | Kreuznacher Rundschau

KW 14 | 6. April 2017

SooNahe Frühlingsoffensive

Termine VG Langenlonsheim Ökumenischer Seniorenkreis

Frühlingslieder Windesheim. Der ökumenische Seniorenkreis lädt am Mittwoch, 19. April, 15 Uhr, ins evangelische Gemeindehaus ein. Die Senioren begrüßen den Frühling und singen mit Günter Stauer Frühlingslieder.

Gerd Kannegieser

Karten ab jetzt Guldental. Gerd Kannegieser, einer der bekanntesten Kabarettisten und Autoren des Südwestens, bekannt durch Funk und Fernsehen tourt seit nunmehr 25 Jahren erfolg- und wortreich durch Deutschland. Urkomisch in seinem westpfälzischen Dialekt und hemdsärmlig gilt er inzwischen als die pfälzische Antwort auf Dudenhöfers Heinz Becker. Es kommt einiges auf das Publikum zu. Das sollten Sie nicht verpassen. Gerd Kannegieser kommt mit seinem neuen Programm „Kumm, geh fort!“ oder „Wo ware mer schdeh geblibb?“ nach Guldental. Der Auftritt ist am 29. April um 20 Uhr im St. Josef Heim in Guldental, Grabenstraße, Einlass ab 19 Uhr, freie Platzwahl. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Kartenvorverkauf im Guldentaler Dorfcenter, Dorfladen „Gulina“, Karte 10 € zzgl. 1 € VVK. VG Rüdesheim

Verbraucher sind für Erhalt der ländlichen Struktur mit verantwortlich

In Hergenfeld

Kreis (red). Die Regionalmarke SooNahe hat einen furiosen Start ins neue Jahr hingelegt, wie Geschäftsführer Klaus Wilhelm und Vorsitzender Dr. Rainer Lauf berichten. Wöchentlich kommen neue Mitglieder (Erzeuger, Lebensmittelhandwerk und Handel) oder Partner (Unternehmen, Institutionen) hinzu. Mit inzwischen 170 Mitgliedern und rund 70 Partnern sind im Hunsrück-Nahe-Raum immer tiefere Querverbindungen und Kooperationen entstanden, die sich gegenseitig, aber auch die Region insgesamt stark machen. Mit ihren klaren Botschaften in Richtung Qualität, Regionalität und handwerklich hochwertigen Produkten und Dienstleistungen hat die Marke den Nerv der Verbraucher getroffen. Seit Jahresbeginn gibt es eine interne Offensive mit Treffen einer Reihe fachlich orientierter Arbeitsgruppen oder Einzelgesprächen (Bäcker, Metzger, Handel, Winzer, Gastronomen, Safthersteller, Ölproduzenten, Wild, Milchprodukte, Marketingfachleute). Hier wurde mit den SooNahe-Akteuren kreative Arbeit geleistet und beraten, wo die

Kleppern 2017

Marke steht und wo sie sich hin entwickeln will. Diese Grundlagenarbeit soll nun im laufenden Jahr zu einer Offensive auch nach außen umgemünzt werden. Damit soll die Marke noch bekannter gemacht und sowohl wirtschaftlich als auch ideell gemeinsam mit den Verbrauchern vorankommen. Eine ausgezeichnete Resonanz fand der vor wenigen Monaten in erster Auflage erschienene Einkaufsführer, der reißenden Absatz fand und die Verbraucher über Betriebe, Produkte und Verkaufsstellen informiert. Hervorragend eingeschlagen ist auch die Idee des „Partner-Modells“, das es regional verantwortlichen Unternehmen ermöglicht, SooNahe und die Philosophie der Marke zu unterstützen und dabei selbst zu profitieren. Ebenfalls sehr zielführend ist die zunehmende Kooperation mit Projekten aus Tourismus, Naturschutz und Kultur. So ist es zum Pantone Beispiel gelungen, für den NaGrün: Pantone 369 tionalpark Hunsrück-Hochwald, Blau: Pantone 280 den Saar-Hunsrück-Steig und den neuen Hildegardweg Vereinbarungen für die Verwendung von SooNahe-Produkten bei den dortigen Anbietern in Gastronomie

und Lebensmittelbezug zu schließen. Dies kommt SooNahe, aber auch den jeweiligen Projekten zugute. Als Verbraucheroffensive sind in den kommenden Wochen eine ganze Reihe von Aktionen geplant, z.B. Globus-Aktionstage in Gensingen bis 8. April. Bäcker-Aktion zum Beginn der Grillsaison am 20. April zusammen mit Metzgern und Brauerei Metzger-Aktionstage 29. April und 6. Mai in den einzelnen Metzgereien. Nationalparkfest am Bostalsee am 11. Juni mit einer Reihe von SooNahe-Mitgliedern. „Auf Anfang“: Festival für Musik und Kunst, 22./23. Juli in Auen mit SooNahe-Aktionen. Aktion „Ölwechsel“: Werbung für regionales Pflanzenöl. Den Verbrauchern soll so die eigene Verantwortung für den Fortbestand der ländlichen Strukturen und damit der Lebensqualität deutlich gemacht werden, nach dem SooNahe- Motto „wer weiter denkt, kauft näher ein“. Dabei geht es neben den Lebensmitteln auch um Dienstleistungen, Handwerk und Einzelhandel.

CMYK Grün: 56C, 0M, 100Y, 0K Blau: 100C, 72M, 0Y, 18K

Kontakt über www.soonahe.de zum Geschäftsführer Klaus Wilhelm: Klaus.Wilhelm@SooNahe.de und 0151-51110688.

Ziegen unter Tage HKS

Theaterfahrt

Grün: HKS 66 Blau: HKS 42

Landfrauen

Unerschrockene Gäste im Besucherbergwerk Schmittenstollen

Duchroth. Der Landfrauenortsverband Duchroth lädt ein zur Theaterfahrt zum Mund–Art–Theater „Meenzer Rhoiadel“, gespielt wird: „Die drei Wingertsknorze“ – Ländliches Lustspiel in drei Akten am Samstag, 29. April.

Filmmusikkonzert

Nordpfalzhalle Hallgarten

Beginn 20.00 Uhr Eintritt : 7€ / Mitglieder 5€

Musikverein Hallgarten 1873 e.V.

Hergenfeld. Am 13. April geht es wieder los! Die Hergenfelder treffen sich um 17.40 Uhr wie gewohnt im Buchenweg zum Kleppern. Mitkleppern können alle Kinder ab 4 Jahren, die den Weg laufen können.

Magic Dancenight 2017

Tanzshow Hüffelsheim. Am Samstag, 8. April, findet in der Gemeindehalle die 3. Tanzshow der Kuckuckseier e.V. statt. Freuen Sie sich auf ein buntes Show-Programm, gestaltet von Tänzerinnen und Tänzern aus Nah und Fern. Beginn der Show ist um 19 Uhr, Einlass ab 18 Uhr. An der Abendkasse können noch Tischkarten erworben werden. Der Eintritt kostet 5 €. Im Anschluss zur Show ist die Bar geöffnet. Für das leibliche Wohl während der Show ist in bekannter Weise gesorgt.

Chnutz vom Hopfen

Erzählt Geschichten Rüdesheim. Die Gemeindebücherei Rüdesheim lädt gemeinsam mit dem Weingut WelkerEmmerich zu einer Veranstaltung ein: Chnutz vom Hopfen wird im Weinpavillon am 7. April, 19 Uhr, Geschichten für Erwachsene rund um den Frühling, erzählen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt und ein guter Tropfen steht bereit. Der Eintritt ist frei.

Frühlingskonzert

Musikverein Schwarz/Weiß

Sponheim. Der Musikverein Sponheim lädt Sie am 8. April ab 19 Uhr bei freiem Eintritt zu seinem Frühlingskonzert in der Grafenberghalle Sponheim ein. Das Konzert steht unter dem Motto „Ein bunter Strauß Blasmusik.“ Beginn des Konzerts ist 20 Uhr. Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Schwarz: 100 K Grau: 50 K

Die Landfrauen bitten um sofortige Anmeldung bei Christa Schuster, Tel. 06755-732, Abfahrt um 17 Uhr am Rathaus Duchroth mit Busunternehmen SBK.

08. April, 2017

Termine VG Rüdesheim

Niederhausen (red). Etwas ungewöhnlichen Besuch hatte das Besucherbergwerk Schmittenstollen am Eröffnungstag. Damit ist nicht VG-Bürgermeister Markus Lüttger gemeint, der sich am frühen Sonntagmorgen bei strahlendem Sonnenschein über die Fortschritte bei der Neuüberdachung der Waldbühne und andere Winterarbeiten des Bergwerksvereins und des Schmittenstollenteams informierte. Kurz vor Feierabend am Spätnachmittag hörten die noch zahlreichen Besucher ein Glöckchen aus dem Wald, kurz darauf

erschien eine Herde von weißen Ziegen und inspizierte das Bergwerksgelände, zupfte hier und dort und kletterte in den Halden herum - völlig unbeeindruckt von den Fotografen, die sich dieses doch seltene Motiv nicht entgehen lassen wollten. Als dann Bergwerksführer Diethard Schneider in den Tiefen des Stollens das Licht löschen wollte, waren die Ziegen nicht davon abzubringen, ihm neugierig zu folgen und verschwanden unbeirrt „Unter Tage“. Betreiber Matthias Harke blieb nichts anderes üb-

rig, als nochmals „einzufahren“, um die Tiere, übrigens ohne besondere Mühe, wieder ans Tageslicht zu führen. Statt Heimatbier und Nahewein bevorzugten sie nach den ungewohnten Strapazen dann doch frisches Wasser, natürlich aus dem Eimer. Trotz mehrerer Telefonate war am Sonntag nicht mehr heraus zu finden, wo die Tiere ausgebüchst waren. Mittlerweile hat der Eigentümer aus Norheim seine Ziegen wohlbehalten zurück geholt und Matthias Harke verzichtete selbstverständlich auf das Eintrittsgeld.

Mitgliederversammlung

Freunde der Dalburg Dalberg. Am Freitag, 7. April, 19 Uhr, findet im Dalberger Bürgerhaus eine Mitgliederversammlung der „Freunde der Dalburg“ statt. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. Übrigens lautet das Motto für den diesjährigen Tag des offenen Denkmals: Macht und Pracht. Für Ideen zur Umsetzung und Mitgestaltung des Burgfestes sind die Veranstalter dankbar.


REGION

KW 14 | 6. April 2017

Termine VG Rüdesheim Soonwaldorchester

Kreuznacher Rundschau | 29

Bühne frei, die Männer tanzen Erstes Männerballett-Showtanz-Turnier der Raw Diamonds ausverkauft

Termine VG Rüdesheim „Sehnsucht nach Liebe“

Osterkonzert

Chorkonzert

Spabrücken. Am Ostersonntag, 16. April, 20 Uhr, findet in der Soonwaldhalle in Spabrücken ein Osterkonzert statt. Das Soonwaldorchester entführt Sie mit seinem Osterkonzert auf den 5. Kontinent. Die ausgewählten Kompositionen setzen sich nicht nur mit der Geschichte Australiens auseinander, sie versuchen auch, mit den Mitteln der Musik überwältigende Landschaftsbilder zu zeichnen. Sie verbinden urtümlichen australischen Ethno-Sound (mit Original Didgeridoo) mit symphonischer Blasmusik. Beim diesjährigen Konzert sind die Eintrittskarten erstmalig im Vorverkauf auf elektronischem Wege erhältlich. Durch einen Klick auf das Plakat auf www.soonwaldorchester.de gelangen Sie direkt zur Buchung der Karten. Hilfe gibt es bei Jürgen Lunkenheimer unter 06706-960014.

Wallhausen. Am Samstag, 29. April, lädt die Chorgemeinschaft Wallhausen alle Interessierten zu einem Chor- und Solistenkonzert unter dem Motto „Lieder von Sehnsucht nach Liebe“ ein. Das Programm beinhaltet neben klassischer auch moderne Chorliteratur und wird von der Chorgemeinschaft Wallhausen und der Leitung von Johannes Hautz sowie dem befreundeten Nahelandchor aus Monzingen unter der Leitung von Gerhard Wöllstein präsentiert. Höhepunkte und Abwechslung versprechen die Soloeinlagen der beiden befreundeten Künstler und Chorleiter – Johannes Hautz als Bariton sowie Gerhard Wöllstein als Pianist am Flügel. Das Konzert wird als „Stuhlkonzert“ durchgeführt, die Versorgung mit Getränken und kleinen Speisen erfolgt vor und nach dem Konzert sowie in der Pause.

Rundwanderung

Glan-NaheDreieck Traisen. Der deutsche Alpenverein lädt zur Rundwanderung am Sonntag, 9. April, im Glan-Nahe-Dreieck. Treffpunkt: 10 Uhr am Wanderparkplatz in Duchroth, am Friedhof. Wegstrecke ca. 13 km mit etwa 200 Hm. Mittagsrast mit Rucksackverpflegung. Schlussrast in Duchroth. Gäste sind willkommen! Wolfgang Wenghoefer, Telefon 0176-43020644.

Birkenfeld/Kusel

Wanderung Waldböckelheim. Samstag/ Sonntag, 8./ 9. April: PKW-Fahrt zur IVV-Wanderung in Rhaunen. Start von 7 - 14 Uhr. Start und Ziel: Idarwaldhalle, 55624 Rhaunen. Mittwoch, 12. April: PKW-Fahrt zur IVV-Wanderung in Hohenöllen. Start von 8 - 14 Uhr. Start und Ziel: Radsporthalle, Am Heidchen 6, 67744 Hohenöllen.

Förderverein Weinsheim

Versammlung Weinsheim. Der Förderverein Kindertagesstätte und Grundschule Weinsheim e. V. lädt alle seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am Dienstag, 25. April, 20 Uhr, ins Historische Rathaus in der Backesgasse ein. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Berichte, die Entlastung und die Wahl des Vorstandes. Die beiden Kassenprüfer müssen neu bestimmt werden. Anträge zur Tagesordnung können bis zum 21. April schriftlich eingereicht werden.

So sehen Sieger aus – Tornados Weiler beim 1. Diamonds Cup 

von Michaela McClain Frei Laubersheim. Früher dachte man bei Männerballett noch an dickbäuchige ältere Männer in witzigen Verkleidungen, die sich zur Belustigung der Allgemeinheit zur Faschingszeit unrhythmisch auf Gassenhauer bewegten. Heutzutage stehen sportliche junge und junggebliebene Männer auf der Bühne die bei fetziger Musik mit Show und Tanzkunst überzeugen und der Damenwelt so in Sachen Showtanz in keiner Weise nachstehen. Was liegt da näher, als sich mit gleichgesinnten auf Turnieren bis hin zu deutschen Meisterschaften zu messen und zwar nicht nur an Fassenacht. Am vergangenen Samstag luden die Raw Diamonds, das zwölfköpfige Männerballett des TUS Frei Laubersheim, zusammen mit ihren beiden Trainerinnen, Desi Pfaff und Stephanie Dockendorff zum 1. Turnier in die TUS Halle ein. An diesem Abend stellten sich sieben Männerballette einer fünfköpfigen Jury aus erfahrenen Karnevalisten bis hin zu offiziellen Wertungsrichtern im Showtanz, um am Ende den Gewinner zu küren. Bewertet werden Kriterien wie Kostüme, Tanztechnik, Choreografie usw. Aber auch die Zuschauer hatten an diesem Abend ein Wörtchen mitzureden und durften, auf den am Eingang verteilten Stimmkärtchen, einen Publikumssieger wählen. Gegen 19.00 Uhr begrüßten die beiden Moderatoren Tom Ackermann und Beate Bodtländer, beide selbst im TUS aktiv, zum Auftakt ihre Gäste mit einem Tanz-Duett, was die Stimmung im ausverkauften Saal so richtig anheizte. Nachdem die Startnummern der Teilnehmer ausgelost waren und die Gruppen sich vorbereiteten, sorgte die gemischte Tanzgruppe Revived Generation vom TSV ArmsheimSchimsheim in Uniformen für ein fetziges Start-up mit einem Modern

Dance. Nun war alles getan, um die Zuschauer mit einem spannenden Turnier an diesem Abend zu unterhalten. Mit der Startnummer 1 verwandelten die zwölf Männer des CCW Weiler die Bühne gekonnt in ein Krankenhaus und bewiesen mit viel Witz tänzerisch was es heißt, wenn Man(n) sich mit der Männergrippe infiziert. Nach einem kurzen Bühnenumbau folgte das nächste Highlight. Die O-Town Players Oppenheim, mehrmaliger RLP-Meister und deutscher Vize-Meister, brachten die Zuschauer mit ihrem Tanz zum Thema „von der Gasse zu Klasse“ mit vielen Requisiten und Showeffekten zum Staunen. Heiß wurde es im Anschluss mit den Riverstones vom TUS 07 Steinbach aus dem Donnersbergkreis, ein junges Ballet das erst seit 2 Jahren besteht. Die Tänzer wussten sich in schicken Smokings, mit roten Rosen zur Musik der Back Street Boys, vor dem überwiegend weiblichen Publikum zu bewegen und jenes in ihren Bann zu ziehen. Mit der Startnummer 4 folgten die jungen Männer von Men Society Alzey mit einem Showtanz zum Thema Superbowl. Das erst seit wenigen Monaten bestehende Ballett, unter der Leitung von Nicole Brenneisen, setzte das größte amerikanische Sportevent geschickt in Szene und erntet damit großen Applaus. Nach einer kurzweiligen Pause und einem weiteren Showact, diesmal von den acht Mädels des ZDF-Balletts Zotzenheim, freute man sich auf den 5. Turnierteilnehmer, das befreundete Männerballet El Toreros aus dem Nachbarort Fürfeld. „Erst vor vier Wochen haben wir selbst erfolgreich ein Showtanzturnier veranstaltet“, erklärt mir Heiko Folz, 1. Vorsitzender Knall und Fall Fürfeld, kurz vor seinem Auftritt. Unter der Leitung von Anna Wilhelm und Gerda Reiswich zeigten die zwölf als Schornsteinfeger gekleideten El Toreros, wie man die Zuschauer tänzerisch unterhält und ganz in Schornsteinfegerma-

Foto: M. McClain nier jede Menge Glück versprüht. Der mitgereiste Fanclub würdigte dies so lautstark, dass er sich eine Runde Waldi aufs Haus, redlich verdiente. Mit der Stimmung auf dem Höhepunkt, begrüßte man nun die Tornados Weiler, ein selten gesehenes Männerballett auf Turnieren. Mit dem Thema „Tornados get ready to rumble“ bauten sie die Bühne zum Boxring um und schafften es, mit viel Akrobatik und Tanzkunst einen Boxkampf zu kreieren, bei dem es nicht um Köperkontakt, sondern vielmehr um Tanztalent ging. Diese großartige tänzerische Leistung würdigten die vielen Zuschauer erstmals mit Standing Ovation. Last, but not Least, durften die scheinheiligen Mönche aus Bechtolsheim die Bühne für sich beanspruchen. Mit ihrem Tanz als Vogelscheuchen, zeigte das seit 20 Jahren bestehende Männerballett, unter der Leitung von Kay Lisa und Mona Menges, mit dem Hit „Shut up and Dance with me“, wieviel Freude tanzen macht. Während man sich nun in der Jury beriet und auf die Auswertung der Publikumsstimmen wartete, versüßten die Mädels der Tanzgruppe Xpierience aus Volxheim mit ihrem neusten Modern Dance die Zeit. Der abendliche Höhepunkt folgte gegen 23.00 Uhr mit den Gastgebern Raw Diamonds, die außer Konkurrenz Ihrem begeisterten Publikum ihren Tanz zum Thema Harry Potter, nicht vorenthalten wollten. Anschließend erfolgte die ersehnte Bekanntgabe der Gewinner. Publikum, sowie Jury waren sich einig, die Tornados Weiler gewannen in Frei Laubersheim den ersten 1. Diamonds Cup und somit den Pokal für den 1. Platz sowie den gläsernen neuen Wanderpokal in Form eines rohen Diamanten. Mit ihnen freuten sich nicht nur das gesamte Publikum, sondern auch die fairen Mitstreiter, die zum Abschluss des gelungenen Abends gemeinsam mit allen aktiven auf der Bühne standen.

Das Konzert startet um 19.30 Uhr in der Gräfenbachtalhalle. Der Eintritt beträgt 7 €. Eintrittskarten sind in Wallhausen bei der Metzgerei Knichel, der Laurentius-Apotheke und der Bäckerei Lunkenheimer erhältlich. Außerdem können Karten beim ersten Vorsitzenden des Quartettvereins Wallhausen, Erhard Jäckel, unter Telefon 06706-915 8415 und 0171- 7263750 reserviert und gekauft werden.

In der Ellerbachscheune

Termine 2017 Weinsheim. In der Ellerbachscheune stehen folgende Termine auf dem Plan: Heute, Do., 6. April: Scheunenöffnung ab 17 Uhr. Do., 18. Mai: Scheunenöffnung mit jungem Wine-Tasting (bitte anmelden). Do., 22. Juni & 20. Juli & 10. August: Scheunenöffnung ab 17 Uhr. Do., 31. August: Livemusik mit „Well Done“ ab 17 Uhr. Do., 14. September: „Warm up“ zur Kirmes, ab 17 Uhr. Do., 5. September, 17 Uhr: Scheunenöffnung. Do., 19. Oktober, 17 Uhr: Saisonabschluss mit Fedi und Zwiebelkuchen.

Wir für Sie info@kreuznacher-rundschau.de


30 | Kreuznacher Rundschau

Immo

Schnäppchen Angebote

Antje Müller

IMMOBILIEN Vermittlung und Beratung

DHH in Badenheim/ Nähe Sprendlingen/Rheinhessen Bauvorhaben, Ruhige Randlage! 4 ZKB, GästeWC, HWR ca. 120 m² Wfl., Terrasse, Ausbaureserve im DG (ca. 33 m² Wfl.), 2 Stellplätze und Zuwegung. Grdst. 437 m² (geteilt nach WEG). Der Kaufpreis versteht sich ohne Maler, Tapezierarbeiten und Bodenbeläge. Flur, GästeWC, HWR, Küche und Bad sind gefliest. Änderungswünsche können noch berücksichtigt 291.900 € werden. Bezugsfertig Sommer 2017. Energiebedarfsausweis EnEV 32,2 kWh A, Gas, Baujahr 2016 Geibstrasse 22 | 55545 Bad Kreuznach Handy: 0175 5573157 | info@immobilien-am.de www.immobilien-am.de

Immobilien Jens Strack

Ihr Vermittlungsprofi in der Rhein-Nahe Region

Geerbt? Leerstand? Sanierung? Verkauf?

Ihr Verkaufsspezialist für Häuser, Wohnungen und renovierungsbedürftige Objekte aller Art. 06706-7890092

KW 14 | 6. April 2017

0171-3312670

info@immobilien-jens-strack.de

Für Verkäufer kostenlos!

Solventes Ehepaar sucht Einfamilienhaus/ Bungalow

ab 120 qm und Garten in Sponsheim oder unmittelbarer Nachbarorte. Bitte kontaktieren Sie uns unter 0 67 06 / 90 23456 oder suchehaus@6156gmail.com

Johannes W. Krüger & Egon Goebel

Gut geschnittene EG- Mietwohnung in Bingen/Rh. Ca. 92 m² Wohnfläche, kleiner Westbalkon, Laminatböden,TL-Bad mit Wanne, schon frei 620,- Miete/Mt + NK + 2 MM Kt. Energieverbrauchskennwert: = 159 kWh/ (m“a), MFH,Gas-Etagenheizungheizung. Bj Haus 1965, Bj Anlagentechnik 1984. Energiepass gilt bis 17.7.2018. Keine Haustiere, geregeltes Einkommen und Verdienstnachweise 3 Mt. erforderlich.

www.krueger-immobilien.de Bingen/Rh. · Kaufhausgasse 10 Büro: 06721/921998 Mobil: 0178/3404682

Bad Kreuznach, gute Lage, 62 m², EG, 4 Zi., Kü., Bad, Balkon, Keller, 440 € KM + 100 € NK + 40 € HK, 3KM Kaution, ab 01.06.2017 frei Tel.: 0671-79489963 oder 0176-34327274

Familienstellen nach Bert Hellinger 29./30. April Gesundheit und Erfolg in der Partnerschaft und im Beruf! Psychologische & Mediale Beratung Mirella Loffredo · Tel.: 0671 - 920 28 62 www.geistiges-familienaufstellen.de

Dörrebach: 85 m², 3 Zimmer, Einb.K, Bad, Abst., Balkon ca. 12 m², 2. OG, Stellpl., V-Ausw. 108,6 kwh, 450 € + NK + KT Tel.: 06724-95770 Bad Kreuznach/Kurgebiet: lichtdurchflutete DG-Wohnung mit Aufzug, ca. 83 m², barrierefrei, 2 Zi., Kü. mit EBK, Bad mit Tageslicht, ca. 10m² gr. Dachterrasse Ri. Süden, sep. Kellerraum, Garage kann sep. angemietet werden, keine Haustiere, Energieausweis vorh., zu vermieten ab Mitte/Ende April 2017 an Generation “Rüstiger Rentner“, KM 750,-€/Monat Tel: 0162-2605802 Bad Kreuznach, gute Lage, 52 m², 3 Zi.,, Kü., Bad, Balkon, Keller, 350 € KM + 80 € NK + 40 € HK, 3 KM Kaution, ab 01.07.2017 frei Tel.: 0176-90220326 TG-Platz zu vermieten: KH-Nähe Innenstadt (Baumgartenstr./ Jungstr.), Näheres auf Anfrage Tel.: 0151-22863213

Gesuche Suche 2 Zimmer, 50 m², für 1 Person, KM 300 €, in Bad Kreuznach-Stadt, 57 J., NR, keine Haustiere, ab 01.08.2017 Tel.: 0173-3104263 Haus/Grundstück in Hackenheim von privat zu kaufen gesucht Tel.: 06147-915422

WAHRE GRÖSSE KENNT KEINE GRENZEN!

Verschiedenes FLO FLOHMARKT

Suche Reinigungskraft für jedenSa./S Do. + Sa. Münchwald, 2-3 Stunden pro

KA KAUFLAND Woche

Bad Bad Kreuznach Tel.: 0171-1813971 Suche für Einkaufen und Begleitung eine weibliche oder männliche Person für 1-2 mal pro Woche Chiffre 248/14/17 M

Sch Schwabenheimer Schabenheimer Weg Weg55 son M personper Märkte - 06322/95 99 95

Kaufe gebrauchte Armbanduhren aller Art sowie Münzen und alles aus Bad Kreuznach.

Rückenbeschwerden?

Familie Warren, Bad Kreuznach

Tel.: 0671-9208641

Wir kaufen

Kleinanzeigen?

Wohnmobile + Wohnwagen

Tel.: 03944-36160 www.wm-aw.de (Fa.)

Zu verschenken Für Selbstabholer: KettlerTischtennisplatte (klappbar), gut erhalten Tel.: 0671-61988

Bekanntschaften Welche Frau hat Lust die Frühlingsgefühle mit mir zu teilen, 70/170/70 Chiffre: 247/14/17 D

Auto und Motor

Praxis für Osteopathie Konrad Gollner Arthur-Rauner-Str. 4 55595 Hargesheim 0671-920 686 27

Wir beraten Sie gerne

Hausmeister-Service! - sucht Objekte aller Art. - Wir begrüßen Sie recht herzlich - und sind für Sie da. - Auch Malerarbeiten - Gartenarbeiten aller Art - Rufen Sie an.

Tel.: 06 71 - 79 60 76-0 info@kreuznacherrundschau.de

Kontakt unter Tel.: 0179-8651546

Stellenangebote Ambulante Alten- und Krankenpflege Brennberger GmbH Pflegefachkräfte (Teil- o. Vollzeit)

Roller 25er gesucht, gut erhalten und fahrbereit, Preis bis 300 € , gerne Verrechnung gegen Malerarbeiten oder Gartenarbeiten Tel.: 0179-8651546

Wir suchen

4 Sommerreifen ohne Felgen, Conti Premium Kontakt 5, 205/55 16 R 91 V, DOT 2017, 800 km gelaufen wg. Fahrzeugwechsel für 199 € zu verkaufen Tel.: 015254204535

● eine vertrauensvolle und wertschätzende Zusammenarbeit in einem kleinen Team ● übertarifliche Vergütung in Anlehnung an den TV-L ● Zusatzversorgung ● Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Unterricht

für die ambulante Pflege im Raum Bingen und Umgebung. Bewerber/innen müssen über eine abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachkraft und einen Führerschein verfügen.

Wir bieten:

Gerne stehen wir für weitere Auskünfte zur Verfügung: Telefon: 06721 / 41289 E-Mail: I.Brennberger@t-online.de oder kontakt@pflegedienst-brennberger.de

Nachhilfe! Erteile Unterricht in Mathematik, Deutsch und Französisch Tel.: 06758-6017

Bauhaus Ixeo - Für alle auf der Suche nach Design und Funktionalität. 248 qm Wohnfläche, 6 Zimmer Bürobereich mit separatem WC Offene Küche und Speisekammer Mehr Infos unter: Telefon: 0 67 21- 15 48 210 www.kern-haus.de/mainz

Schlafzimmer mit separater Ankleide Doppelgarage mit Geräte- und Technikraum Sehr hochwertige Ausstattung

Biete Nachhilfe in Englisch, Deutsch, Französisch, in freundlicher Atmosphäre, Hausbesuche möglich Tel.: 0671-9289776

Wir wachsen weiter!

Zur Verstärkung unseres Produktionsteams suchen wir eine/n flexible/n und motivierten

Produktionsmitarbeiter/in Teilzeit, 30 Stunden /Woche, Arbeitsbeginn 7 Uhr

INDIVIDUELL BAUEN, GANZ ENTSPANNT!

Private Kleinanzeige? Wir beraten Sie gerne Tel.: 06 71 - 79 60 76-0 · info@kreuznacher-rundschau.de

Kaufangebote Wohnungsauflösung in Bad Kreuznach: Samstag, 08.04.2017 von 11.30 Uhr bis 16 Uhr, Haydnstraße Tel.: 06120-7691 oder 0157-71019332

Zu Ihrem Tätigkeitsprofil gehören • Herstellung von Gemüserollen und Burger • Bedienen der Produktionsanlagen • Verpackung und Reinigung Unser Anforderungsprofil an Sie: • Flexibilität, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit • Körperliche Belastbarkeit • Führerschein • Kenntnisse in der Lebensmittelherstellung von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung: Sojafarm, Im Paradies, 55413 Trechtingshausen


6. April 2017 | KW 14

Kreuznacher Rundschau | 31

Stellenangebote Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir

Kurierfahrer/innen

auf 450,- â&#x201A;Ź Basis gesucht sowie

KFZ Mechaniker/innen

2 Kälteanlagebauer oder Mechatroniker fßr Kältetechnik

auf 450,-â&#x201A;Ź Basis gesucht

Alternativ Kältemeister, Elektriker oder Heizungsbauer Unbefristet, zur schnellstmÜglichen Einstellung. Im Bereich Montage, Service und Wartung an Kälteanlagen,Klimaanlagen und Wärmepumpen fßr Industrie- und Gewerbekunden.

Tel. 06721/4902585 Easy CargoďŹ&#x201A;ex UG

Mitarb. fĂźr Verkauf

TZ 18 Std/W. u. 450 â&#x201A;Ź n. Bd. Kreuznach ges. Tel. 08031-381200 (Mo - Fr)

Wir bieten: â&#x20AC;˘ Leistungsgerechte, Ăźberdurchschnittliche Bezahlung (13 Monatsgehälter) â&#x20AC;˘ Weiterbildung und Serviceschulungen â&#x20AC;˘ Angenehmes-, kollegiales Arbeitsklima

Teilzeit / Vollzeit

Bewerbungen z.Hd. Herrn Gaul

Sie suchen einen Nebenverdienst?

Cura Sana

Wir suchen zuverlässige Zusteller/innen fßr die Verteilung der Kreuznacher Rundschau am Donnerstag. Besonders geeignet fßr diese Tätigkeit (tagsßber) sind rßstige Rentner/in, Hausfrauen/männer sowie Jugendliche ab 13 Jahren.

Pflegeheim WĂśllstein

Die Cura Sana fĂźhrt aktuell 19 Pflegeeinrichtungen. Wir suchen fĂźr

FĂźr die Gebiete: - Feilbingert (ab Mai)

Momenheim Winzenheim Niedermoschel Modus Pflegeprojekt 24 Bad Kreuznach GmbH Mannheimer Str. 45, 55545 Bad Kreuznach Ansprechpartner: Paul Alfred Haack Telefon: 0151 / 570 019 84 E-Mail: info@bkn.mpp24.eu

unser Pflegeheim in WÜllstein zum nächstmÜglichen Zeitpunkt:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Per Mail an: vertrieb@ kreuznacher-rundschau.de oder Telefon 0671-796076-0

Pflegefachkraft m / w Pflegefachkraft (WBL) m / w Pflegefachkraft (Nachtdienst) m / w in Voll- oder Teilzeit

Hotel â&#x20AC;&#x17E;Der Quellenhofâ&#x20AC;&#x153; Wir suchen ab sofort!

Deutschsprachige KĂźchenhilfe (Festeinstellung) zum Anrichten von kalten Vorspeisen und Salate sowie

Wir bieten Ihnen: - eine vielseitige Tätigkeit in einem motivierten und positiven Team - eine leistungsgerechte Vergßtung - betriebliche Altersversorgung - Fort- und WeiterbildungsmÜglichkeiten

Servicekräfte in Festeinstellung oder â&#x201A;Ź 450,- Basis

Flyer_Stellenanzeige-Front.jpg

Tel.: 0671- 83 83 30 Flyer_Stellenanzeige-Hinten.jpg

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per Post oder Email an:

Cura Sana

Pflegeheim WĂśllstein

Schulrat-Spang-StraĂ&#x;e 10 ď&#x201A;&#x; 55597 WĂśllstein Tel: 0 67 03 â&#x20AC;&#x201C; 30 70 00 ď&#x201A;&#x; bewerbung@curasana-pflege.de -pflege.de

SEIT 29 JAHREN

Wir suchen:

Die Allit AG gehĂśrt als mittelständisches Familienunternehmen der verarbeitenden Kunststoffindustrie zu den bedeutenden Anbietern der Branche. Wir verarbeiten thermoplastische Kunststoffe im Spritzgussverfahren auf Ăźber 80 Maschinen und besitzen groĂ&#x;e Kompetenz im eigenen Werkzeug- und Formenbau. Die Fertigungen im Stammwerk Bad Kreuznach und im Werk Flyer_Stellenanzeige-Front.jpg Flyer_Stellenanzeige-Hinten.jpg Qingdao/China unterstĂźtzen die Hersteller-, Markt- und Produktionskompetenz fĂźr unsere Kunden.

PERSONAL-LEASING

      

   

Helfer / Produktionshelfer (m/w) EIGENER FAHRDIENST Maler & Lackierer (m/w) Staplerfahrer/Kommissionierer (m/w) KFZ-Mechaniker/KFZ-Mechatroniker (m/w)

!

Schßler/Studenten (ab 18 J. m/w), Minijobber (m/w) Entlohnung nach IGZ-Tarifvertrag, Vollzeit und unbefristete Arbeitsverträge uvm. StrunckPersonalleasing An der Karlsmßhle 3 . 55576 Sprendlingen Telefon 06701 / 3992 . Telefax 06701 1894 job@strunck-personal.de - www.strunck-personal.de

Fßr den weiteren Ausbau unseres Verkaufsinnendienstes suchen wir zusätzlich ab sofort den/die

Sachbearbeiter Verkauf (m/w)

Kunststofftechnik Ordnung S.L.O. Verpackung

Von der Angebotserstellung Ăźber die Auftragseinholung und -verwaltung bis hin zur Rechnungsstellung und Zahlungseingangskontrolle sind Sie Hauptansprechpartner unserer Kunden im Kundendienst. Dazu schreiben und sprechen Sie flieĂ&#x;end Englisch. Sehr gute MS Office sowie ERP-Kenntnisse setzen wir voraus. Sie verfĂźgen Ăźber eine kaufmännische Ausbildung und entsprechende Berufserfahrung. Sie sind belastungsfähig und motiviert und kĂśnnen sich in einem Verkaufsteam gut integrieren. Bewerben Sie sich! Wir bieten Ihnen ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet, eine gute Einarbeitung sowie berufliche Perspektiven in einem wachsenden, mittelständischen Familienunternehmen. Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe des mĂśglichen Starttermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte an unsere Personalabteilung, z. Hd. Frau Daniela Mayer. Allit AG Kunststofftechnik ¡ Postfach 1152 ¡ 55501 Bad Kreuznach ¡ Tel. (0671) 291 130 ¡ jobs@allit.de ¡ www.allit.de


Unser Kaufpreis (inkl. Überführungskosten) Laufzeit Gesamtlaufleistung Sollzinssatz p.a. (fest) Effektiver Jahreszins Anzahlung Nettodarlehensbetrag Gesamtdarlehensbetrag 35 Monatsraten à Restrate

1,2

199,-

31.790,- € 36 Monate 30000 km 0,00 % 0,00 % 7.990,- € 23.800,- € 23.800,- € 199,- € 16.835,- €

Unser Kaufpreis (inkl. Überführungskosten) Laufzeit Gesamtlaufleistung Sollzinssatz p.a. (fest) Effektiver Jahreszins Anzahlung Nettodarlehensbetrag Gesamtdarlehensbetrag 35 Monatsraten à Restrate

1,3

299,-

Rüdesheimer Straße 92-94 55545 Bad Kreuznach store@auto-pieroth.de Tel. 06 71 – 8 34 15- 0

1

Ford Auswahl-Finanzierung, ein Angebot der Ford Bank Niederlassung der FCE Bank plc, Josef-Lammerting-Allee 24-34, 50933 Köln. Angebot gilt für noch nicht zugelassene, für das jeweilige Zinsangebot berechtigte neue Ford Nutzfahrzeuge bei verbindlicher Kundenbestellung und Abschluss eines Darlehensvertrages vom 01.03.2017 bis 30.04.2017 und nur für Gewerbekunden (ausgeschlossen sind Großkunden mit Ford Rahmenabkommen sowie gewerbliche Sonderabnehmer wie z.B. Taxi, Fahrschulen, Behörden). Bitte sprechen Sie uns für weitere Details an. Das Angebot stellt das repräsentative Beispiel nach § 6a Preisangabenverordnung dar. 2Gilt für einen Ford Mondeo ST-Line 2,0-l-TDCi-Dieselmotor 110 kW (150 PS) (Start-Stopp-System). 3Gilt für einen Ford Transit Custom Kastenwagen LKW Basis 270 L1 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue 77kw (105 PS).

Wir sind für mehrere bestimmte Darlehensgeber tätig und handeln nicht als unabhängiger Darlehensvermittler.

! ! ! ehemals AUTO ZENTRUM 2000 ! ! !

Mainzer Str. 439 55411 Bingen Telefon 06721/9144-0

Auto Pieroth GmbH & Co. KG

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung): Ford Mondeo ST-Line: 4,9 (innerorts), 3,9 (außerorts), 4,3 (kombiniert); CO2-Emissionen: 112 g/km (kombiniert).

23.485,27 € 36 Monate 30000 km 0,00 % 0,00 % 0,- € 23.485,27 € 23.485,27 € 299,- € 13.020,27 €

Günstig mit 35 monatl. Finanzierungsraten von

Günstig mit 35 monatl. Finanzierungsraten von

Abbildungen zeigen Wunschausstattung gegen Mehrpreis.

Bordcomputer, Trennwand mit Durchlademöglichkeit, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Scheinwerfer-Abblendlicht mit Ausschaltverzögerung

FORD TRANSIT CUSTOM KASTENWAGEN LKW BASIS

Sony Navigationssystem inkl. Ford SYNC 3 mit AppLink und Touchscreen, Ford SYNC 3 mit AppLink Touchscreen (20,3cm Bildschirmdiagonale), Sportfahrwerk, Full Body Styling Kit

FORD MONDEO ST-LINE

Ford S-Max Aut. Titanium TDCi DPF EZ 04/16, KM 20.300, KW 110, PS 150, Farbe Frost-Weiß, Fahrspurassistent, Berganfahrassistent, Park-Pilot System vo. und hi., Ford-Navigationssystem, Ein- und Ausparkassistent, Tagfahrlicht, Sportsitze 28.350 € vorne, uvm.

EZ 12/15, KM 22.900, KW 110, PS 150, Farbe Titan-Grau Metallic, Geschwindigkeitsregelanlage, Start-Stopp-System, Klimaautomatik, Audiosystem CD, Multifunktions-Lederlenkrad, Tagfahrlicht, Berganfahrassistent, uvm. 19.380 €

EZ 07/16, KM 11.550, KW 92, PS 125, Farbe Aruba-Blau Metallic, Klimaautomatik, Active-City-Stop, Geschwindigkeitsregelanlage, Außenspiegel anklappbar, Audiosystem Sony, Notrufassistent, Frei15.350 € sprecheinrichtung, uvm.

EZ 10/15, KM 61.200, KW 88, PS 120, Farbe Frost-Weiß, Reifendruckkontrollsystem, Lenkrad und Frontscheibe beheizbar, Park-Pilot-System hi., Freisprecheinrichtung, USB-Schnittstelle, Berganfahrassistent, uvm. 13.350 €

Ford Mondeo Power-Shift Aut. Trend TDCi DPF

Ford Fiesta Titanium EcoBoost

EZ 05/09, KM 134.400, KW 100, PS 136, Farbe Chilll Metallic, Bremsassistent, Außenspiegel elektr. einstellbar, Nebelscheinwerfer, Vordersitze beheizbar, Audiosystem 6000CD, Klimaautomatik, uvm. 11.350 €

EZ 11/13, KM 101.600, KW 77, PS 105, Farbe Panther-Schwarz Metallic, ParkPilot-System hi., Klimaautomatik, Frontscheibe beheizbar, Start-Stopp-System, Geschwindigkeitsregelanlage, Schein10.450 € werferassistent, uvm.

Ford C-Max Trend TDCi DPF

Ford Kuga 4x4 Titanium TDCi DPF

Ford Focus SYNC Edition TDCi DPF

10.350 €



4.850 €



! ! Wir ! ehemals AUTO ZENTRUM 2000 ! ! ! tauschen unsere

Vorführwagen

*Angebot *Angebot gültig gültig für für einen einen Ford Ford Mustang Mustang Fastback Fastback 2,3 2,3 Ltr. Ltr. EcoBoost EcoBoost 233 233 kW/317 kW/317 PS, PS, Sonderzahlung: Sonderzahlung: 7.990,00 7.990,00 €, €, 48 48 Monatsraten, Monatsraten, Gesamtfahrleistung Gesamtfahrleistung 40.000 km. km. Ein 40.000 Ein Angebot Angebot der der Auto-Pieroth Auto-Pieroth Leasing Leasing OHG. OHG. Das Das Angebot Angebot stellt stellt das das representative representative Beispiel Beispiel nach nach §§ 495 495 Preisangabenverordnung Preisangabenverordnung dar. dar.

Rüdesheimer Straße 92-94 55545 Bad Kreuznach store@auto-pieroth.de Tel. 06 71 – 8 34 15- 0

Krafstoff Krafstoffverbrauch verbrauch (in (in l/100 l/100 km km nach nach VO VO (EG) (EG) 715/2007 715/2007 und und VO VO (EG) (EG) 692/2008 692/2008 in in der der jeweils jeweils geltenden geltenden Fassung): Fassung): innerinnerorts/außerorts/kombiniert orts/außerorts/kombiniert 10,1/6,8/8,0 10,1/6,8/8,0 l/100 l/100 km, km, CO2-EmisCO2-Emissionen sionen kombiniert kombiniert 179 179 g/km. g/km.

Abbildung Abbildung zeigt zeigt Wunschausstattung Wunschausstattung gegen gegen Mehrpreis. Mehrpreis.

Ford Ford Mustang Mustang Fastback Fastback 2-Türer, 2-Türer, 4-Sitzer 4-Sitzer 2,3l 2,3l EcoBoost EcoBoost 233kW 233kW (317PS) (317PS) 223 223 kW kW (317 (317 PS), PS), 6-Gang-Schaltgetriebe, 6-Gang-Schaltgetriebe, 2-Türer, 2-Türer, 4-Sitzer 4-Sitzer inkl. inkl. Diebstahl-Alarmanlage, Diebstahl-Alarmanlage, Geschwindigkeitsregelanlage, Geschwindigkeitsregelanlage, Xenon-Scheinwerfer, Xenon-Scheinwerfer, Klimaanlage Klimaanlage

FORD MUSTANG FASTBACK

18. - 20. Dezember 2008 •• inkl. ab inkl. 5 5 Jahre Jahre Garantie Garantie ab •• inkl. kostenlos € * markt inkl. 3 3 Inspektionen Inspektionen kostenlos EDEKA aktiv Wolst •• inkl. 299,inkl. Frachtkosten Frachtkosten Leasingrate •• eff Leasingrate eff.. Jahreszins Jahreszins 2,99% 2,99% Gau-Algesheim

EZ 01/13, KM 62.500, KW 74, PS 100, Farbe Blau, Berganfahrassistent, Außenspiegel beheizbar, Fensterheber vo. und hi. elektr., Notrufassistent, Freisprecheinrichtung, Isofix-Halterung, uvm.

Ford B-Max Trend EcoBoost

EZ 03/07, KM 75.550, KW 59, PS 80, Farbe Signal-Gelb, Sportfahrwerk, Fensterheber vo. elektr., Frontscheibe beheizbar, Lederlenkrad, Klimaanlage, Polster-Teilleder, uvm.

Die Ford Flatrate  NULL Anzahlung Ford Fiesta Champ  NULL Wartungskosten  Garantiesorgen FordNULL Gewerbewochen 4 Jahre Somacht manlang Geschäfte:

0% Zinsen.

UNSER RUNDUM Wir präsentieren Neufahrzeuge SORGLOS-PAKET von FORD und MAZDA

Top Gebrauchte

Profile for Kreuznacher Rundschau

Kw 14 17  

Kw 14 17