Page 1

Kreuznacher Rundschau Wochenzeitung mit lokalen Nachrichten

12. Jahrgang · KW 13

Donnerstag, 30. März 2017

Parkett

eratung Designböden & Dielen ner Hand.

PARKETT &

DESIGNBÖDEN

Mercedes-Benz Vito Kasten 116 CDI extralang Klima AHK PTS Ez. 10/13, 120 kW/163 PS, 70.000 km, Automatik, Klima, weiß, ABS, ESP, Navigationssystem, Partikelfilter, Scheckheftgepflegt, Schiebetür, Servolenkung, Tempomat, Trennwand, Zentralverriegelung KURZDRINNEN.DE 22.980,-- Euro*

O

R 0 67 61/93 94 - 0 55469 Simmern www.holz-team.de

* inkl. gesetzl. MwSt. SCHWABENHEIMER WEG 70 . BAD KREUZNACH

ofessionelle

Lichtberatung

ung Professionelle Lichtberatung beratung Professionelle Pr of ProfessionelleLichtberatung Lichtberatung d Montage aus einer Hand. and. und Montage aus ner Hand. und Montageaus auseiner einer Hand. Hand. und Montage einer Hand. und

Wir suchen Ihre Immobilie

Die Salinen dampfen wieder

E LEELk rTToRROO LEETKK

O

E

ELEKTRO

L

E

K

T

R

O

LÖRLER LÖRLER L Ö R L E R LÖRLER

M

12.000 m2 Berieselungsfläche auf 1,3 Kilometern Gesamtlänge

U

L L

I I C CH C HT H T T

R RR A AA U UU MM M

R

Wir haben täglich Anfragen von Eigentumswohnungen über 1-2 Familienhäuser bis zum Mehrfamilienhaus. Wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen wollen, gleich anrufen! Ich mache mich stark für Sie undKasten Ihre Immobilie. Mercedes-Benz Vito 113 CDI Ihr 100 kW/ “ dlungPTS lang Klima Ez. 05/14,

I

H

#

C

R

L

A

Bad Kreuznach (red). Die Gradier- einer Berieselungsfläche von Mit Einführung des Kurbetriebes „Chefbehan Christian Stark 136 PS, 61.000 km, Automatik, Klima, werke im Salinental, im Kurpark 12.000 Quadratmetern weist war es vor allem der Gesundsilber-met., ABS, ESP, Partikelfilter, 0671-9203600 heitsnutzen der Inhalation salzder Gradierwerkpark Bad Kreuzvon Bad Kreuznach und im KurElektro Elektro LörlerLörler GmbHGmbH Scheckheftgepflegt, Servolenkung, Elektro Lörler GmbH Weberstraße 13a Weberstraße 13a Weberstraße 13a park von Bad Münster am Stein nach/ Bad Münster am Stein mit haltiger Luft, der dafür sorgte, Tempomat, Trennwand, Zentralverrie55130 Mainz 55130 Mainz 55130 Mainz Elektro Elek gelung 40 51-0 Tel.:Lörler +49 (0) (0)GmbH 6131 240 51-0 in großem haben bereits ihren Betrieb wie- insgesamt neun Gradierwerken dass die Gradierwerke Tel.: +49 6131 240 51-0 Kurhausstr. 20 A · 55543 Bad Kreuznach Weberstraße 13a W eb oerler .de ektro Lörler GmbH -0 Tel.: +49 (0) 6131 240 51-0 Email: info@elektro-loerler.de 22.480,-- Euro* Email: info@elektro-loerler.de f ang erhalten Um­ blieben. Das geauf. Es handelt sich damit um die der aufgenommen. Am Montag, 55130 Mainz 5513 r .de Email: info@elektro-loerler.de eberstraße 13a * inkl. gesetzl. MwSt. www.christianstark.eu www.loerler.de www.loerler.de 130 Mainz größte noch erhalteneel.: Salzgewin- schah in Bad Kreuznach vor ge27. März, wurden die Sole-AnlaTel.: +49 (0) 6131 240 51-0 T www.loerler.de Email: info@elektro-loerler.de nungsanlage mit Gradierwerken nau 200 Jahren, als der junge gen, 6131 beginnend mit demEma Inhalal.: +49 (0) 240 51-0 mail: info@elektro-loerler .de www.loerler.de ww in Europa. Diese Technik diente Arzt Johann Erhard Peter Prieger torium im Kurpark Bad Kreuznach, 40 51-0 Mercedes-Benz Vito Kasten 116 CDI sich aus Wiesbaden kommend in einst (ab 1730) der Salzanreicheangestellt. Seit gestern rieselt im ww .loerler .de oerler .de extralang Klima AHK PTS Ez. 10/13, der Nahestadt ansiedelte und umrung der Mineralquellen zwecks ganzen Salinental und in den Kur120 kW/163 PS, 70.000 km, Automaparks das wohltuende salzhaltige Salzgewin­nung. An den Gradier- gehend die Mineralquellen für tik, Klima, weiß, ABS, ESP, Navigationssystem, Partikelfilter, ScheckheftMineralwasser. Das teilt die Ge- werken wird der Salzgehalt von Kuren und Therapien nutzte. Zugepflegt, Schiebetür, Servolenkung, sundheit und Tourismus für Bad 1,5 auf bis zu 20 Prozent gestei- nächst waren es an Ausschlägen Tempomat, Trennwand, ZentralverrieKreuznach GmbH mit, die für die gert. Ein Teil des Salzes gelangt und Drüsenerkrankungen leigelung 22.980,-- Euro* Smart forfour Passion Audio Mercedes-Benz VianoPTS 2.2Cool CDI& Trend Stadt das Freiluftinhalatorium Sa- in die Atemluft. Daher weht in den dende Kinder, die er mit dem So* inkl. gesetzl. MwSt. SICHERHEIT EZ 12/15, lang 66 kW/7-Sitzer 90 PS, 11.000km, AblageEdition AHK Ez. 03/14, Parks und im Tal so etwas wie ei- lewasser erfolgreich behandelte. linental unterhält. Paket,kW/163 Cool & Audio-Paket, Einparkhilfe 120 PS, 53.000 km, Automahinten, Erste Hilfe-Kasten / Verbandkasten, Über 30 Jahre Erfahrung tik, Klimaautomatik, grau-met., ABS, 1,3 Kilometer Gesamtlänge mit ne Meeresbrise. Fußmatten Velours, Komfort-Paket, Kraftstoff-

UNSERE TECHNIK FÜR IHRE SICHERHEIT

T

im Bereich Sicherheitstechnik

24 Stunden Notdienst Service VdS/ISO 9001/DIN 14675 Einbruchmelde- und Alarmsysteme Brandmeldeanlagen

Kamera-/Videoüberwachung Mercedes-Benz Vito Kasten 113 CDI lang Klima PTS Ez. 05/14, 100 kW/ Vogel Sicherheitsanlagen 136 PS, 61.000 km, Automatik, GmbH Klima, Seeber Flur 17 ∙ 55545 Kreuznach silber-met., ABS, ESP, Bad Partikelfilter, Tel. 0671/79 47 40-0 · Servolenkung, Fax 79 47 40-10 Scheckheftgepflegt, Tempomat,info@vogel-sicherheit.de Trennwand, Zentralverriegelung 22.480,-- Euro* VOGEL-SICHERHEIT.DE * inkl. gesetzl. MwSt.

Mercedes-Benz E Viano 200 T BT Avantgarde Mercedes-Benz 2.2 CDI Trend 7-G. ILS AHK 02/16, 10AHK kW/ 136 DieEdition lang EZ 7-Sitzer Ez. PS, 03/14, sel, 26.000km, Ascher anstelle Ablagefach, 120 kW/163 PS, 53.000 km, AutomaAudiosystem Audio 20 mit Vorbereitung tik, Klimaautomatik, grau-met., ABS, Garmin MAP PILOT, Fahrassistenz-System: Bluetooth, Bordcomputer, CD-Spieler, aktiver Park-Assistent, FahrassistenzDachreling, elektr. Adaptive Fensterheber, System: Fernlichtassistent plus, elektr. Seitenspiegel, LM Online, Infotainment-System: Remote Metallic-Lackierung, 32.280,-- Euro* 34.980,--

* inkl. gesetzl.MwSt. MwSt. *inkl. gesetzl.

Wilhelm Schad SCHAD Nachf. GmbH & Co. KG WILHELM NACHF. Autorisierter Mercedes-Benz Service und Vermittlung 55545 Bad Kreuznach, Mainzer Straße 4 Telefon 06 71 - 705-0, Telefax 06 71 - 705-14 Email: gwverkauf@schadmb.de Autorisierter Mercedes-Benz www.schad.mercedes-benz.de

GMBH & CO. KG

Service und Vermittlung Mainzer Str. 4 - 8 55545 Bad Kreuznach Telefon 06 71 705-0 Fax 06 71 705-14

Landratswahl am Sonntag

Gegen die Wegwerfkultur Rundgeschaut beim neuen Repair Café in der Neustadt von Natascha Lind Wenn der Mixer kaputt ist oder das Fahrrad im dritten Gang hängt, dann ist nicht immer eine Neuanschaffung notwendig. Seit letzter Woche gibt es in Bad Kreuznach jetzt sogar zweimal im Monat die Möglichkeit, Reparaturhilfe zu bekommen. Neben dem Repair Café im Kulturzen-

trum der Alternativen Jugendkultur (AJK) in der Planiger Straße gibt es nun auch ein Repair Café im „Projektcafé“ in der Mannheimer Straße 39. Hier trifft man Tüftler, wie Michael Bucher, Radio- und Fernsehtechniker-Meister, der im Repair Café des AJK seine Dienste und Fähigkeiten anbietet. „Ich tüftele und bastele unwahrscheinlich gerne und biete

auch gerne meine Hilfe an. Und ich wollte wissen, wie es sich anfühlt, so etwas mitzumachen – es macht riesen Spaß, es ist zwanglos und entspannt. Ich versuche natürlich, alle Geräte zu reparieren – manchmal gelingt es und manchmal eben nicht. Aber unsere Quote ist sehr gut. Lesen Sie mehr dazu in unserem Rundgeschaut auf Seite 4.

Bluetooth, Bordcomputer, CD-Spieler, tank: vergrößert, Laderaumabdeckung, LED Dachreling, elektr. (Kompressor), Fensterheber, & Sensor-Paket, Pannenset elektr. Seitenspiegel, LM für CockpitSitzheizung, Zusatzinstrumente uhr und Drehzahlmesser 34.980,-9.680,-- Euro*

* inkl. gesetzl.MwSt. MwSt. *inkl. gesetzl.

Wilhelm Schad SCHAD Nachf. GmbH & Co. KG WILHELM NACHF. Autorisierter Mercedes-Benz Service und Vermittlung 55545 Bad Kreuznach, Mainzer Straße 4 Telefon 06 71 - 705-0, Telefax 06 71 - 705-14 Email: gwverkauf@schadmb.de Autorisierter Mercedes-Benz www.schad.mercedes-benz.de

GMBH & CO. KG

Service und Vermittlung Mainzer Str. 4 - 8 55545 Bad Kreuznach Telefon 06 71 705-0 Fax 06 71 705-14

Mercds-BenzViao2. CDITrend Kundendienstbüro Tanja Gmall

Bosenheimer Str. 218 · Bad Kreuznach Telefon 0671 79606170 tanja.gmall@HUKvm.de

Kundendienstbüro Simon Wächter

Wilhelmstraße 21 · Bad Kreuznach Telefon 0671 29845511 simon.waechter@HUKvm.de


lagen

agen

90,00 â‚Ź 95,0

0â‚Ź 2 | Kreuznacher Rundschau



KW 13 | 30. März 2017

3,50

â‚Ź/Person Notrufnummern

iÂ˜Ăƒ>Â?>ĂŒĂŠĂ• ˜`ĂŠÂ…>Ă•Ăƒ}i“>VÂ…ĂŒiĂŠ Polizei Tel. 110 ĂœĂ˜Â˜ĂƒVÂ…iFeuerwehr Tel. 112 ˜tĂŠ Rettungsdienst + Krankentransport

Tel. 112 Tel. 0671-44877 Tel. 06724-95959 Telefonseelsorge Tel. 0800-1110111 oder 0800-1110222 Vergiftungszentrale Mainz Tel. 06131-232466

Â…>Ă•Ăƒ}iFrauenhaus “>VÂ…ĂŒiÂ˜ĂŠ WeiĂ&#x;er Ring ĂŠÂ˜ÂœVÂ…ĂŠ`> âÕtĂŠ

Traditionelles Spanferkelessen WeingartenerĂśffnung im Hofgut Ă„rztliche Notdienste

}Ă€ÂˆÂ?Â?ĂŒĂŠÂ­Â˜Ă•Ă€ Mit ĂŠÂŤÂœĂ€ĂŒÂˆÂœÂ˜ĂƒĂœiÂˆĂƒi Bereitschaftsdienstpraxis (Diakonie): Tel. 116117Nach ÂŽĂŠ 18 ,8 0 â‚Ź /P g e rs o n n Mo, Di, Do 19 Uhr bis Folgetag 7 Uhr, Mi 13 Uhr ru

<Ă&#x153;Â&#x2C6;iLiÂ?Â&#x17D;Ă&#x2022;VÂ&#x2026;iÂ&#x2DC;ÂŽ

vie

Freunden genieĂ&#x;en!

Reno bis Do 7 Uhr, Fr. 16 Uhr bis Montag 7 Uhr, Feiertage/Wochenende ganztags r Zahnärztliche Notdienstzentrale Tel. 0180-50 ede308 wi40 n f e01t ! Kinderärzte Notdienst Tel. 0671-605 geÜf24

ril

. Ap ab 01

otline:

ungsh servier

Re

Apotheken Notdienste Jeden Tag ein Grund, Sie willkommen zu heiĂ&#x;en! 948589

671-730. März: Einhorn-Apotheke,Montag 0Donnerstag Mannheimer Str. 128,Hähnchentag 55543 Bad Kreuznach, Tel. 0671-28743

1/2 Hähnchen

Freitag 31. März: Faust-Apotheke, Mannheimer Str. 144, 5 5543 Bad Kreuznach, Tel. 0671-27280 Dienstag

Grillbuffet

Alzeyer StraĂ&#x;e 81, Bad Kreuznach, Tel: 0671-79499919

SpieĂ&#x;braten

 Samstag 1. April: gesundleben Apotheke, Bad Kreuznach,

Mittwoch ÂąĂ&#x160;xxx{Ă&#x17D;Ă&#x160; >`Ă&#x160;Ă&#x20AC;iĂ&#x2022;âÂ&#x2DC;> Sonntag 2.VÂ&#x2026; April: Rosen-Apotheke, Marktplatz °`iĂ&#x160;ÂąĂ&#x160;Ă&#x153;Ă&#x153;Ă&#x153;°Â&#x2026;Â&#x153;  1, v}Ă&#x2022;Ă&#x152;Â&#x2021;Ă&#x20AC;Â&#x2026;iÂ&#x2C6;Â&#x2DC;}Ă&#x20AC;>viÂ&#x2DC;Ă&#x192;Ă&#x152;iÂ&#x2C6;Â&#x2DC;°` i 55576 SprendlingenTel. 06701-491

4,40 â&#x201A;Ź

NOTRUF

�DOO\RXFDQHDW´

14,90 â&#x201A;Ź

NOTRUF

NOTRUF

3,90 â&#x201A;Ź

6SLHÂ&#x2030;EUDWHQPLW.DUWRIIHOVDODW Spanferkel im Ganzen gegrillt

Donnerstag Montag 3. April: LĂśwen-Apotheke, Mannheimer Str. 35, 55545 Bad Kreuznach, Tel. 0671-28879 Freitag

10-15 Personen ohne Beilagen Dienstag 4. April: Rosen-Apotheke, Salinenstr. 35, 55543 Bad Kreuznach, Tel. 0671-26169 Samstag

16-20 Personen ohne Beilagen

.UROOV5DVQLFL

BEI KANAL- UND ABFLUSSPROBLEMEN!

7,70 â&#x201A;Ź

40,00 â&#x201A;Ź

&RFNWDLOWDJ

4,40 â&#x201A;Ź

90,00 â&#x201A;Ź /RQJGULQNWDJ

NOTRUF

RĂźdesheimer Str. 108 55545 Bad Kreuznach Fax 0671/4831813 info@kanal-wittlinger.de www.kanalreinigung-wittlinger.de

3,90 â&#x201A;Ź

Mittwoch 5. April: Nahetal-Apotheke OHG, Ludwig-Kientzler-StraĂ&#x;e 5,

Sonn-/ 9,90 â&#x201A;Ź 21-30 Personen ohne Beilagen 95,00 â&#x201A;Ź gut Rheingrafenstein ¡ RheingrafenstraĂ&#x;e 910 ¡ 55543)U KVW FNVEXIIHW Bad Kreuznach 55543 Bad Kreuznach, Tel. 0800/6388000 Feiertag YRQ8KULQNO.DIIHH Donnerstag¡6.info@hofgut-rheingrafenstein.de April: Neue Apotheke am Holzmarkt, Dessauer Str. 1, 0671-7948589 ¡ www.hofgut-rheingrafenstein.de 55545 Bad Kreuznach, Tel. 0671-28418

Aufpreis fĂźr Beilagen

Ă&#x2013;ffnungszeiten: April - 30. September, 3,5001.â&#x201A;Ź/Person Mo.-Sa. ab 17 Uhr, Sonn-/Feiertag ab 9 Uhr

Fan Osterfeiertagen bieten wir: AnWerde den und erhalte einen

Liebe Patienten, Inhaberin: Friseurmeisterin Vanessa Gomes FrĂźhlings-Spargel-Brunchbuffet (von 10 â&#x20AC;&#x201C; 14 Uhr) Hofgut RheingrafensteinĂ&#x192;5KHLQJUDIHQVWUDÂ&#x2030;HĂ&#x192;%DG.UHX]QDFK UĂ&#x160;Ă&#x160;iÂ&#x2C6;Â&#x2DC;iĂ&#x20AC;Ă&#x160; >Ă&#x192;Ă&#x192;Â&#x2C6;Ă&#x192;Ă&#x20AC;Â&#x153;Ă&#x152;Â&#x17D;Â&#x153;Â&#x2026;Â?]Ă&#x160; Â&#x2DC;`Â&#x2C6;Ă&#x203A;Â&#x2C6;iÂ&#x2DC;Ă&#x192;>Â?>Ă&#x152;Ă&#x160;Ă&#x2022;Â&#x2DC;`Ă&#x160;Â&#x2026;>Ă&#x2022;Ă&#x192;}iÂ&#x201C;>VÂ&#x2026;Ă&#x152;iĂ&#x160; nach 33 Jahren beende ich zum 31.3.2017 meine Tätigkeit Rund um den FrĂźhling und Spargel  das Ă&#x192;LQIR#KRIJXWUKHLQJUDIHQVWHLQGHĂ&#x192;ZZZKRIJXWUKHLQJUDIHQVWHLQGH Cut ¡ Color ¡ Style als Frauenarzt. Ich bedanke mich fĂźr7HO die Treue und Ă&#x2DC;Â?Â?Ă&#x192;iÂ?Â&#x17D;>Ă&#x20AC;Ă&#x152;Â&#x153;vviÂ?Â&#x2DC;Ă&#x160;Ă&#x192;Â&#x153;Ă&#x160;Ă&#x203A;Â&#x2C6;iÂ?Ă&#x160;-Â&#x2C6;iĂ&#x160;Ă&#x153;Ă&#x2DC;Â&#x2DC;Ă&#x192;VÂ&#x2026;iÂ&#x2DC;tĂ&#x160; Qualität zu fairen Preisen entgegengebrachte Vertrauen und freue mich, wenn Sie Buffet inklusive einem Glas Secco 29,90 Euro dies auch meiner Nachfolgerin entgegenbringen. UĂ&#x160;Ă&#x160;1Â&#x2DC;`Ă&#x160;Ă&#x2022;Â&#x2DC;Ă&#x192;iĂ&#x20AC;iÂ&#x2DC;Ă&#x160;Â&#x153;viÂ&#x2DC;Ă&#x153;>Ă&#x20AC;Â&#x201C;iÂ&#x2DC;]Ă&#x160;Â&#x2026;>Ă&#x2022;Ă&#x192;}iÂ&#x201C;>VÂ&#x2026;Ă&#x152;iÂ&#x2DC;Ă&#x160; Hofgut Rheingrafenstein Ihr <Ă&#x153;Â&#x2C6;iLiÂ?Â&#x17D;Ă&#x2022;VÂ&#x2026;iÂ&#x2DC;Ă&#x160;}Â&#x2C6;LĂ&#x152;AĂ&#x192;Ă&#x160;>Ă&#x2022;VÂ&#x2026;Ă&#x160;Â&#x2DC;Â&#x153;VÂ&#x2026;Ă&#x160;`>âĂ&#x2022;tĂ&#x160; RheingrafenstraĂ&#x;e 910 ¡ 55543 Bad Kreuznach

APRIL Angebote

Dr. Wolfgang Funk

Wir freuen uns, ab dem 1.4.2017 in unserer Gemeinschaftspraxis fĂźr Sie da zu sein. incl. schneiden, Pflege und Frisur. Dr. med. Ulrike Funk und Barbara Lunnebach Kurzes bis kinnlanges Haar Fachärztinnen fĂźr Frauenheilkunde und Geburtshilfe -ÂŤ>Â&#x2DC;viĂ&#x20AC;Â&#x17D;iÂ?Ă&#x160;Â&#x2C6;Â&#x201C;Ă&#x160;>Â&#x2DC;âiÂ&#x2DC;Ă&#x160;}i}Ă&#x20AC;Â&#x2C6;Â?Â?Ă&#x152;Ă&#x160;­Â&#x2DC;Ă&#x2022;Ă&#x20AC;Ă&#x160;ÂŤÂ&#x153;Ă&#x20AC;Ă&#x152;Â&#x2C6;Â&#x153;Â&#x2DC;Ă&#x192;Ă&#x153;iÂ&#x2C6;Ă&#x192;iÂŽĂ&#x160; 18,80 Europaplatz 1-3 ¡ 55543 Bad Kreuznach ¡ Tel: 0671-43077 $

Ab 10 Personen

Dauerwelle

UĂ&#x160;*Â&#x153;Ă&#x20AC;Ă&#x152;Â&#x2C6;Â&#x153;Â&#x2DC;Ă&#x160;Â&#x2C6;Â&#x2DC;Â&#x17D;Â?°Ă&#x160; iÂ&#x2C6;Â?>}iÂ&#x2DC;Ă&#x160;­Â&#x153;Â&#x2026;Â&#x2DC;iĂ&#x160;<Ă&#x153;Â&#x2C6;iLiÂ?Â&#x17D;Ă&#x2022;VÂ&#x2026;iÂ&#x2DC;ÂŽ W W W.HANDWERK.DE W W W.HANDWERK.DE

Die Zukunft Zukunft ist ist Die unsere Baustelle. Baustelle. unsere NatĂźrlich bieten wir dazu frischen NaheFederweiĂ&#x;er an.

Impressum

51.90

Strähnen*

nach Wunsch und Beratung, incl. schneiden, Pflege und Frisur. Kurzes bis kinnlanges:Haar

e hotlin 41.00 $ s *n blondiert g u vier Reser 48589

79 Haarschnitt 0671- Jeder im Damen- oder Herrensalon

11.50 $

berliner Str. 51

55583 bad MĂźnster/a. Stein-ebg. telefon 0 67 08 - 10 53

Die Kreuznacher Rundschau wird herausgegeben von der Wir sind fĂźr Sie da: Â&#x153;v}Ă&#x2022;Ă&#x152;Ă&#x160;,Â&#x2026;iÂ&#x2C6;Â&#x2DC;}Ă&#x20AC;>viÂ&#x2DC;Ă&#x192;Ă&#x152;iÂ&#x2C6;Â&#x2DC;Ă&#x160;ÂąĂ&#x160;,Â&#x2026;iÂ&#x2C6;Â&#x2DC;}Ă&#x20AC;>viÂ&#x2DC;Ă&#x192;Ă&#x152;Ă&#x20AC;>~iĂ&#x160;Â&#x2122;£äĂ&#x160;ÂąĂ&#x160;xxx{Ă&#x17D;Ă&#x160; >`Ă&#x160;Ă&#x20AC;iĂ&#x2022;âÂ&#x2DC;>VÂ&#x2026; Hergel Verlags GmbH Mannheimer StraĂ&#x;e 82 ¡ 55545 Bad Kreuznach Di- Fr. 9.00 - 17.00 Uhr ¡ Sa. 9.00 - 13.00 Uhr /iÂ?°Ă&#x160;äĂ&#x2C6; Ă&#x2021;ÂŁÂ&#x2021;Ă&#x2021;Â&#x2122;{ nx nÂ&#x2122;Ă&#x160;ÂąĂ&#x160;Â&#x2C6;Â&#x2DC;vÂ&#x153;JĂ&#x160;Â&#x2026;Â&#x153;v}Ă&#x2022;Ă&#x152;Â&#x2021;Ă&#x20AC;Â&#x2026;iÂ&#x2C6;Â&#x2DC;}Ă&#x20AC;>viÂ&#x2DC;Ă&#x192;Ă&#x152;iÂ&#x2C6;Â&#x2DC;°`iĂ&#x160;ÂąĂ&#x160;Ă&#x153;Ă&#x153;Ă&#x153;°Â&#x2026;Â&#x153;v}Ă&#x2022;Ă&#x152;Â&#x2021;Ă&#x20AC;Â&#x2026;iÂ&#x2C6;Â&#x2DC;}Ă&#x20AC;>viÂ&#x2DC;Ă&#x192;Ă&#x152;iÂ&#x2C6;Â&#x2DC;°`i Telefon 0671- 796076 -0 â&#x20AC;˘ info@kreuznacher-rundschau.de Wirtschaftlich beteiligt im Sinne des § 9 Abs. 4 LMG: Hergel Verlags GmbH (100%), vertreten durch Gesellschafterin KREUZNACHER und GeschäftsfĂźhrerin: Bernadette Schier, RUNdSCHAU FĂ&#x153;R SIE Mannheimer StraĂ&#x;e 82, 55545 Bad Kreuznach Redaktion: (bs) Bernadette Schier ¡ (dd) Edgar Daudistel Zentrale: Layout: Maria Wilhelm Tel. 0671 - 7960760 Verteilte Auflage: 49.150 â&#x20AC;˘ Druckzentrum Rhein-Main

Verzehrgutschein

Tel. 0671-7948589 ¡ info@hofgut-rheingrafenstein.de www.hofgut-rheingrafenstein.de

â&#x201A;Ź/Person StärkSter

Service:

46ÂŹsÂŹ0#ÂŹsÂŹ3!4ÂŹsÂŹ%,%+42/

0671 â&#x20AC;&#x201C; 65555

S

4

0

&%2.3%(:%.42!,% 55543 Bad Kreuznach | Bosenheimer Str. 204 | 0671â&#x20AC;&#x201C;65555 | mail@fernsehzentrale.de Wir sind fĂźr Sie da: MO â&#x20AC;&#x201C; Fr 9:00 â&#x20AC;&#x201C; 18:00 | SA 10:00 â&#x20AC;&#x201C; 16:00

55 W


Aktuell

30. März 2017 | KW 13

Kreuznacher Rundschau | 3

Vorwort

Gute Laune bei Pro City mit (von links) Heiko Messer, 1. Vorsitzender Dirk Alsentzer, Dani Marquardt, Geschäftsführerin in spe Dorothee Rupp, Michael Hübner, Anja Schneider, Reinhard Schupp und Thorsten Foto: N. Krupp Ackermann.

Pro City mit Geschäftsführerin Dorothee Rupp beginnt ihre Tätigkeit am 1. Mai dieses Jahres Bad Kreuznach (bs/nk). Die Planungen für den Kreuznacher Automobilsalon laufen auf Hochtouren, das hat der Vorstand von Pro City bestätigt, aber es gibt für den Verein noch weitere Themen, die im siebenköpfigen Gremium auf der Tagesordnung stehen. Nämlich die Suche nach einem neuen Geschäftsführer, nachdem die Stadt Bad Kreuznach die bisherige Unterstützung – die Stadt hatte eine halbe Stelle des städtischen Mitarbeiters Michael Pohl Pro City zur Verfügung gestellt – aufgekündigt wurde. Nun wird es ab dem 1. Mai doch wieder eine neue Geschäftsführerin geben: Dorothee Rupp. Die 41-jährige Bad Sobernheimerin hatte sich bei der letzten Mitgliederversammlung in der vergangenen Woche vorgestellt. „Unsere Kassenlage ist solide und wir brauchen einen hauptamtlichen Geschäftsführer“, erklärte der Erste Vorsitzende von ProCity, Dirk Alsentzer, bei der Zusammenkunft im Brauhaus. Der ehrenamtlich tätige Vorstand besteht aus sieben Köpfen, bislang konnte man sagen, aus sieben Mann, denn es waren tatsächlich nur Männer, die diese Position besetzt hatten. Nun hat der vielfach ehrenamtlich Aktive Michael Hübner seinen Posten im Vorstand frei gemacht für die Kreuznacher Buchhändlerin Anja

Schneider. Da geht oder kommt ein engagierter Mensch für einen anderen. Eine gute Wahl. Anja Schneider ist seit 24 Jahren selbstständig und hat ihre Buchhandlung „Leseratte“ in der Kreuzstraße zu einer Marke gemacht. Außerdem ist sie engagiert und durchsetzungsfähig. Was gab es sonst noch Neues auf der Versammlung? Pro City hat 2016 auch ein Parkgebühren-Rückvergütungssystem realisiert. Einzelhändler können Park-Gutscheine im Wert von 50 Cent oder einem Euro bei Pro City erwerben. Jeder Einzelhändler kann den Einkaufsbetrag individuell festlegen, ab dem er einen Gutschein ausgibt. Unter Punkt „Verschiedenes“ wurde auch die Weihnachtsbeleuchtung angesprochen: 2016 mussten über 13.000 Euro nur für das Auf- und Abhängen der Beleuchtung in der Innenstadt aufgebracht werden. „Vor diesem Hintergrund werden wir 2017 einen neuen Anlauf starten und die beteiligten Einzelhändler um finanzielle Unterstützung zu bitten. Wer möchte, kann auch Patenschaften für einzelne Lichterketten übernehmen.“ Der Vorstand beschäftigte sich dann mit der Frage, wie die Differenz zwischen dem genannten Kosten und dem, was eingesammelt werden kann, bestritten werden soll. „Ich bin

da optimistisch. Allerdings ergibt sich durch die Eigenfinanzierung des Vereins sicherlich eine neue Ausgangslage. Darüber müssen wir sprechen“, merkte Alsentzer an. Neben Automobilsalon und verkaufsoffenen Sonntagen will Pro City weitere Events in der Stadt auf die Beine stellen. Beim Thema Stadtmarketing soll der Dialog wieder aufgenommen und fest etabliert werden. Eine koordinierende Instanz müsse bei der Stadtverwaltung eingefordert werden, forderte Alsentzer: Denn im Stadtvorstand deuteten sich Änderungen bei den Dezernaten an, die insbesondere die Wirtschaftsförderung beträfen. „Wir bitten also alle beteiligten Parteien, über das Thema Stadtmarketing in der Zukunft nachzudenken“, appellierte Alsentzer und erklärte: Die Marke „Bad Kreuznach“ spiele sich nicht nur im Tourismussektor oder beim Verkauf von Grundstücken ab. „Unsere Stadt ist ein Einkaufszentrum für viele Bürger aus der Region. Zum Teil werden weite Anfahrten in Kauf genommen, um in Bad Kreuznach einzukaufen oder Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Es ist deshalb ein sehr wichtiges Anliegen, bei aller Vielfalt der Akteure eine koordinierende Stelle bei der Stadtverwaltung einzurichten.“

Nachrichten der Polizei Handtaschenraub Bad Kreuznach (ots) - Samstag, 18.03.2017, 23:20 Uhr 55543 Bad Kreuznach, Wassersümpfchen Zum genannten Zeitpunkt wollte die 55-jährige Geschädigte auf dem Parkplatz „Wassersümpfchen“ in den Pkw einer Bekannten einsteigen, als plötzlich ein unbekannter Täter von hinten an sie

herantrat und ihr ihre rote Handtasche aus der Hand riss. Im weiteren Verlauf flüchtete der Täter zunächst in Richtung Mannheimer Straße und von dort aus in Richtung Bahnhof. Auf seiner Flucht wurde der Täter für kurze Zeit von der Geschädigten verfolgt, letztlich allerdings aus den Augen verloren. Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Männlich, zirka 18 Jahre alt, zirka 180cm groß, schlank, dunkler Teint, Dreitagebart, bekleidet mit einem schwarzen Kapuzenpullover. Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0671/8811-0 bei der Polizeiinspektion Bad Kreuznach zu melden.

Auf der Internetseite der Wochenzeitung „Die Zeit“ gibt es täglich eine Umfrage. Das Thema ist einfach, eigentlich banal: Wie fühlen Sie sich heute? Und als Antwortmöglichkeiten gibt es nur

„gut“ und „schlecht“. Was würden Sie denken, wie stimmen die Menschen ab? Ich habe die Statistik über eine Woche dauerhaft verfolgt: Es sind täglich immer über 70 Prozent, die sagen, es geht ihnen gut. Das Ergebnis gefällt mir. Und das gerade in Zeiten wie diesen, in denen in den Medien politischer „Alarmismus“ vorherrscht, in denen uns Lesern substanzlose Skandalmeldungen als echte Nachrichten untergeschoben werden. Offensichtlich sind wir nicht so beeinflussbar, wie wir denken. Also: Wie geht es Ihnen? Ich hoffe, Sie gehören zu den 70 Prozent derjenigen, die spontan sagen würden: „Gut!“  Ihre Bernadette Schier

Veranstaltungskalender Immer dienstags und freitags | 7.00 bis 13.00 Uhr: Wochenmarkt auf dem Kornmarkt in Bad Kreuznach. Immer dienstags | 13.30 bis 16.30 Uhr: Wanderung für Gäste in Bad Münster mit dem Pfälzerwald-Verein. Treffpunkt: Haupteingang Kurpark. Infos unter Tel. 0671-26228. Immer freitags | 16.30 bis 18.00 Uhr: Lernen Sie Bad Kreuznach kennen. „Bad Kreuznach – eine Einführung“ im Haus des Gastes. Die Teilnahme ist kostenfrei – und auch für Einheimische und Neubürger interessant. Immer freitags 18.30 bis 22.30 Uhr: Piano-Musik in der Bar des Kurhauses. Eintritt frei. Do 30.03. | 19.30 - 22.00 Uhr: „Augenblicke einer Weltreise“ – Vortrag, 56.000 km – 3 Kontinente – 20 Monate im Orangetrotter-Bulli. Veranstaltungsort Haus des Gastes,Kurhausstraße 22-24 Do 30.03. | 19.30 - 21.00 Uhr: Schmetterlinge im Garten. Vortrag von Chris­ toph Baumann. Eintritt: 3,- € zugunsten der Naturstation. Veranstaltungsort Kammermusiksaal, Salinenhof 4, BME. Fr 31.03.| 18.00 - 1.00 Uhr: Lange Saunanacht im Bäderhaus. 7 Stunden Sauna- und Wellnessgenuss zum Preis eines 4-Stunden-Tickets. Fr 31.03. | 20.00 - 22.15 Uhr: JUICE - Die Eismonde des Jupiters. Vortragsreihe Astronomie. Referent: Dipl.-Phys. Michael Stellpflug. Eintritt: 6,00 €, Kinder bis 17 Jahre zahlen einen Eintrittspreis von 4,00 €. Veranstaltungsort Sternwarte Bad Kreuznach, An der Sternwarte 2. Fr 31.03. | 20.30 - 23.30 Uhr: Alex im Westerland – Die Ärzte-/ Toten Hosen-Cover-Band im Jake & Son, Gensinger Straße 18, Bad Kreuznach. Sa 01.04. | 08.00 - 16.00 Uhr: Flohmarkt auf dem Kauflandparkplatz. Sa 01.04. | 10.00 - 13.00 Uhr: 1. Rheumapatienten-Tag im Parkhotel Kurhaus. Sa 01.04. | 15.30 - 16.30 Uhr: Englische Schulmusikwochen 2017: Konzert mit der Helsby High School. Der Eintritt ist frei. Veranstaltungsort Kurpavillon im Kurpark, BME. Sa 01.04. | 18.00 - 22.00 Uhr: Senf-und Gewürzseminar. In der Senfküche Marquis, Neufelder Weg 20, Bad Kreuznach. Sa 01.04. | 21.00 - 23.59 Uhr: Classic Rock Nacht mit DJ Mad Dog. Im Jake & Son, Gensinger Straße 18, Bad Kreuznach. So 02.04. | 11.00 - 12.30 Uhr: Führung auf dem jüdischen Friedhof mit Sigrid Brandstetter. Gebühr: 3,50 €, ermäßigt 3,00 €. Veranstaltungsort Jüdischer Friedhof, Stromberger Straße, Bad Kreuznach. So 02.04. | 11.15 - 12.05 Uhr: PuK Theatersonntag-ganztägig, PuK-Café und „Wackelzahnkrimi“. Im Museum für PuppentheaterKultur(PuK), Hüffelsheimer Straße 5, Bad Kreuznach. So 02.04. | 13.00 - 18.00 Uhr: Verkaufsoffener Frühlingssonntag in der Bad Kreuznacher City. So 02.04. | 14.00 - 15.30 Uhr: Stadtführung: Geschichte, Parks und enge Gassen. Führungen. Veranstaltungsort Haus des Gastes, Kurhausstraße 2224, Bad Kreuznach.


Aktuell

4 | Kreuznacher Rundschau

Termine Bad Kreuznach

KW 13 | 30. März 2017

Rundgeschaut beim Repair-Café in der Altstadt

Innerwheel-Club

Flohmarkt Der Innerwheel-Club Rheinhessen-Nahe wird am Samstag, 1. April, von 9 bis 16 Uhr einen Flohmarkt veranstalten. Auf dem Salinenplatz vor dem Juwelier Christ wird u.a. hochwertige Kleidung, Schuhe und vieles mehr angeboten. Der Erlös der Aktion wird für die Kinder des Kinderschutzbundes Bad Kreuznach und der Binger Tafel zu einem Besuch des Binger Kulturkinos zur Verfügung gestellt. Neben Popcorn und einem Kaltgetränk wird den Kindern der Film die „Gängsterjäger“ gezeigt.

Kleider-Tausch-Börse

von Natascha Lind Dein Mixer ist kaputt, dein Fahrrad hängt im dritten Gang oder deine Hose hat ein Loch? Seit Donnerstag, 23. März, gibt es ein Repair Café im „Projektcafé“ des Projekthauses-KH, der Anlaufstelle in der Neustadt für offene Jugendarbeit in der Mannheimer Straße 39. – Lesen Sie dazu mehr auf Seite 8. Zwischen 18 und 21 Uhr standen verschiedene erfahrene Tüftler zur Verfügung: Elektriker, Mechaniker, ein Fahrradspezialist, Nähmaschinen-Expertinnen, Schreiner und viele mehr halfen kos­tenlos bei allen möglichen Reparaturen, um

liebgewonnenen Geräten wieder Leben einzuhauchen. Das Konzept des Repair Cafés ist so einfach wie nachhaltig und zielt darauf ab, gegen die „Wegwerfkultur“ der heutigen Zeit vorzugehen und den sozialen Zusammenhalt von Gemeinschaften vor Ort zu stärken. Die Tüftler hatten verschiedene Werkzeuge und Ersatzteile, die vom AJK zur Verfügung gestellt wurden, zur Hand oder brachten einiges selbst mit. Die Besucher können beim Repair Café defekte Gegenstände mitbringen, gerne auch Kuchen oder Snacks, um die Wartezeiten zu versüßen. Dann wird gemeinsam der Fehler gesucht, getüftelt und ge-

schraubt. Die Betonung liegt auf gemeinsam: Die Gäste sollen nicht einfach vorbeikommen und ihre kaputten Geräte abgeben, sondern das gemeinschaftliche Schrauben steht hier im Mittelpunkt. Ist die Reparatur gelungen, freut sich der Verein über eine Spende, um diese in weitere Werkzeuge und Materialen investieren zu können. Bei den defekten Geräten handelt es sich zumeist um gute alte Stücke, an denen die Leute hängen und die sie nicht missen möchten. Die Fachleute im Repair Café wissen fast immer eine Lösung. Das nächste Repair Café in der Neustadt findet am Donnerstag, 27. April, statt, das nächste Repair

Café im AJK-Kulturzentrum am Freitag, 12. Mai. Mehr Infos zum Repair Café gibt es unter www.ajkkulturzentrum.de. Um möglichst viele verschiedene Reparaturen anbieten zu können, werden noch Tüftler – also Menschen mit Erfahrung in verschiedenen Bereichen, die ihre praktischen Fähigkeiten für alle Menschen, die Gegenstände zum Reparieren mitbringen, anbieten wollen – gesucht. Sie können sich unter info@ajk-kulturzentrum.de melden und weitere Fragen klären. Das erste Repair Café in der Neustadt im „Projektcafé“ war Anlass für unsere Redakteurin, dort einmal „rundzuschauen“.

Jugend im Loft Am Samstag, 1. April, 14 bis 17 Uhr, organisieren die Mädchen des Jugendhauses „Jugend im Loft“ im Brückes 65a, Bad Kreuznach, zum dritten Mal eine Kleider-TauschBörse. Es wird ein Kleiderflohmarkt für Mädels angeboten, bei dem eigene gebrauchte Kleidung getauscht werden kann. Die Mädchen organisieren im Voraus Kleidung, die dann im Jugendhaus ausgelegt wird. Auf Vertrauensbasis wird dann nach dem Motto getauscht: Dir gefällt was!? Nimm es raus – leg’ deins rein. Und schon ist wieder ein neues Teil im Kleiderpool.

Juliane Rohrbacher, AJK

Andreas Hachgenei, Tüftler:

„Ich persönlich habe das Repair Café auf die Beine gestellt, weil zu viel weggeworfen wird. Wenn man aus persönlichen Gründen Bad Kreuznach nicht verlassen möchte, muss man sich die Stadt selbst schön machen. Deswegen engagiere ich mich so sehr beim AJK. Für das Repair Café bräuchten wir dringend noch weitere Tüftler, die beim Reparieren unterstützen können. Das Repair Café ist ein nachbarschaftliches Ding und es macht Sinn, es überall anzubieten. Es ist für Jung und Alt – ältere Menschen profitieren genauso von uns wie jüngere. Wir wollen versuchen, Jugendliche anzulocken und einzubinden – sie sollen auch reparieren.“

„Schon seit meiner Jugend sind Fahrräder mein Ding. In Österreich habe ich eine Ausbildung zum Fahrradtechniker gemacht – die Ausbildung in Österreich dauerte dreimal eine Woche, in Deutschland hingegen würde sie drei Jahre dauern. Ich bin schon von Anfang an dabei. Ich finde das Konzept super: Die Leute geben die Fahrräder nicht nur ab, sondern helfen dabei, sie zu reparieren. Ich mache auch auf andere kaputte Teile aufmerksam – alles was sicherheitsrelevant ist. Die Leute freuen sich, wenn man Ihnen zeigt, was kaputt ist und wenn sie merken, dass sie die Probleme selbst lösen können. Mein Grundsatz: Hobby und Spaß mit Sozialem kombinieren.“

Unterwegs im Leben

Leonie Thormann, Besucherin:

Doris Kahlbrock, Besucherin:

„Festgefahren“

„Meine Gangschaltung ging nicht mehr. Per Zufall habe ich gelesen, dass das Repair Café heute stattfindet: Jetzt hoffe ich, dass Andreas mir helfen kann und mein Fahrrad repariert. Ich finde diese Sache richtig gut: Mit dem Repair Café kommt man nicht so schnell in Versuchung, etwas wegzuwerfen. Würde ich in ein Fahrradgeschäft gehen, würde die Reparatur wahrscheinlich zu viel kosten und das kann ich mir momentan nicht leisten.“ Andreas konnte ihre Gangschaltung reparieren. Außerdem schraubten die beiden gemeinsam am Fahrrad weiter, weil Andreas Wert auf ein fahrsicheres Rad legt, und reparierten noch das ein oder andere mit.

„Ich hoffe, dass mein Mixer repariert wird, den ich schon seit 30 Jahren habe. Der Mixer hat für mich einen großen Wert, weil ich alle Zubehörteile – Zauberstab, Rührer, und mehr – besitze und er eben nostalgisch ist. Jetzt gibt es ein Repair Café in der Neustadt und das kommt mir gelegen. Ich bin positiv überrascht, dass insgesamt wieder etwas hier entsteht und die Stadt belebt. Ich bin heute das erste Mal hier. Ich wünsche den netten Menschen hier, dass es gut läuft und es viele Nachahmer für andere Aktivitäten gibt.“ Bernhard Weiler, der Tüftler für Geräte, konnte den Mixer „notoperieren“: Er hat das defekte Teil – den abgebrochenen Ring – mit Isolierband fixiert und somit stabilisiert.

Kleidersammlung

Für Bolivien Die Bolivienkleidersammlung findet am Samstag, 1. April, in den Pfarrbezirken der Pfarrei Heilig Kreuz, Bad Kreuznach, statt. In St. Franziskus, St. Nikolaus und St. Peter, Winzenheim, sind die Kleidertüten in die Haushalte verteilt worden und werden ab 9 Uhr eingesammelt. In Heilig Kreuz und St. Wolfgang liegen die Tüten in den Kirchen zum Mitnehmen bereit. In diesen beiden Bezirken findet am Samstag keine Straßensammlung statt. Die vollen Kleidersäcke sollen wieder zu den Öffnungszeiten in St. Wolfgang oder Hl. Kreuz abgestellt oder im Pfarrbüro Heilig Kreuz abgegeben werden.

Das Team „Unterwegs im Leben“ lädt am Sonntag, 2. April, 19 Uhr, zum Thema „Festgefahren“ ein. Der Gesprächsabend dauert 90 Minuten Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung findet im Hildegardzentrum, Bahnstr. 26, statt.


Wir erstellen Ihre

30. März 2017 | KW 13 Einkommensteuererklärung

Silke Müller

gemäß § 4 Nr. 11 StBerG

VERKAUFSOFFENER

SONNTAG 02.04.2017 13 -18 Uhr

Aktuell Lohnsteuerhilfeverein e.V.

Kreuznacher Rundschau | 5

Beratungsstellenleiterin

Bekanntmachung 2017

Robert-Touzet-Str. 43 • 55543 Bad Kreuznach (Nähe Jet-Tankstelle Bosenheimer Straße) Tel. (06 71)Mode 2 00 43 46 italienische Mobil (01 74) 9 06 07 72 E-Mail: aktuell-lohnsteuerhilfe@freenet.de www.kreuznacher-lohnsteuerhilfe.de

Die Stadtwerke GmbH Bad Kreuznach gibt nachstehend für ihr Trinkwasser-Versorgungsgebiet die Untersuchungsergebnisse bekannt

VOM 27. MÄRZ - 9. APRIL

Entnahmestelle

Jetzt auch im Pavillon

Bad Kreuznach Bad Münster am Stein Biebelsheim Rüdesheim Bosenheim Hackenheim Volxheim Pleitersheim Pfaffen-Schwabenheim Ebernburg Altenbamberg NEU Traisen Norheim Niederhausen Frei-Laubersheim Fürfeld Neu-Bamberg St. Katharinen Feilbingert Hallgarten Duchroth Oberhausen Hochstätten Altenbamberg ALT

(gegenüber Lohner’s) Bosenheimerstraße 226

OUTDOOR-JACKEN BLAZER - JACKETS Vestebene Factory Store Riegelgrube 23 55543 Bad Kreuznach Tel: 0671/79626979 Öffnungszeiten: Mo,Di, Mi+Fr: 9.30 -17.30Uhr Do: 9.30 -19.00Uhr, Sa. 9.00 -14.00Uhr G TUN

H

ENT

RUM

Z

RIC

BO

.

Verschenken Sie kein Geld, denn ohne Einkommensteuererklärung gibt es keine Rückzahlung! Im Rahmen einer Mitgliedschaft berät Silke Müller Arbeitnehmer, Beamte und Rentner bei ausschließlich nichtselbständigen Einkünften und erstellt dann die Einkommensteuererklärung.

STR

LLE TE KS LL N E TA SH

Zulässige Höchstwerte Trinkwasserverordnung 2011

GE

mg/l

mg/l

mg/l

°dH

mmol/l

24,0

n.n.

0,00026

11,7

2,1

mittel

21,0

n.n.

n.n.

18,7

3,3

hart

24,0

n.n.

n.n.

16,7

3,0

hart

24,0

n.n.

n.n.

12,1

2,2

mittel

50 mg/l 0,1 mg/l

0,01 mg/l

Härtebereich WEICH  (Calciumcarbonat < 1,5 mmol/l oder < 8,4°dH)

LG 2 BE RU

Härtebereich MITTEL  (Calciumcarbonat 1,5 bis 2,5 mmol/l oder 8,4 bis 14°dH) Härtebereich HART  (Calciumcarbonat mehr als 2,5 mmol/l oder mehr als 14°dH)

3

VESTEBENE FACTORY STORE

Nitrit

n.n. = nicht nachweisbar

RIE

OU 4Y

OE

SH

ER

IM HE

SEN

N

AH

OB

AUT

Steuererklärung? Kein Problem.

Chlorkohlen- Gesamt- Calcium- HärteWasserstoffe härte carbonat bereich

Nitrat

Stadtwerke GmbH Bad Kreuznach Kilianstr. 9 | 55543 Bad Kreuznach Telefon 0671 99-0 info@stadtwerke-kh.de www.kreuznacherstadtwerke.de

Straußwirtschaft Weingut Gernot Bäder Zum Hargesheimer Pfad · 55593 Rüdesheim Tel.: 0671/9206631 · mail@weingut-gernot-baeder.de

Unsere Straußwirtschaft ist vom 31.03.2017 – 05.06.2017 wieder für Sie geöffnet! Freitag- und Samstag ab 18.00 Uhr Sonn- und Feiertags ab 16.00 Uhr Wir freuen uns auf Sie!

Aktuell Lohnsteuerhilfeverein e.V. Beratungsstellenleiterin Silke Müller Robert-Touzet-Straße 43 A1702355 VGB_KR_Wasserwerte_4c_90x170mm.indd (Nähe JET-Tankstelle, Bosenheimer Straße) 55543 Bad Kreuznach Telefon 0671 - 200 43 46 www.kreuznacherlohnsteuerhilfe.de

1

20.03.17 10:01

Nasse Wände? Schimmelpilz? ANALYSIEREN. PLANEN. SANIEREN. Abdichtungstechnik Rüger GmbH t 0671 - 48332826

www.isotec.de/rueger

Städtereisen im Frühling Entdecken Sie die schönsten Städte Deutschlands im Frühling. Wie z.B. München: Hotel Europäischer Hof, Bahn + Hotel 2 Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück 2 Erwachsene verschiedene Termine im Mai.

ab

169,-

Euro pro Person

Viele weitere Angebote bei uns im Reisebüro.

Frau Beuth-Hiddemann empfiehlt

m & b Reiseteam

Wormser Straße 1 • 55543 Bad Kreuznach • Tel.: 0671/837770 mail@mbreiseteam.de • www.holidayland-badkreuznach.de


KULTUR

6 | Kreuznacher Rundschau

KW 13 | 30. März 2017

Geschichte, Parks und enge Gassen Ein Spaziergang durch 800 Jahre Stadtgeschichte“

The Prosecution Ska: Punk und Core im AJK Bad Kreuznach. Am Samstag, 1. April, spielen die Bands The Prosecution (Skacore) und NK Kolben (Drunken Ska-Punk) im Kulturzentrum Alternative Jugendkultur, Planiger Straße 29, Bad Kreuznach. Karten gibt es im Vorverkauf für 10 € über www.ajk-kulturzentrum.de, an der Abendkasse kosten sie 12 €; Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr.

Schüchtern in der KünstlerLounge Konzert am Donnerstag im Markthaus Bad Kreuznach. Die Band „Schüchtern“ tritt am Donnerstag, 6. April, um 19.30 Uhr in der KünstlerLounge des Markthauses der Stiftung kreuznacher diakonie in der Hans-Schumm-Straße auf. Die Band weiß auf einzigartige Weise, Humor und Ernsthaftigkeit miteinander zu verbinden. „Schüchtern“ sein ist das, was je-



Folge 4

M

alu bemühte sich mit äußerster Beherrschung, ihren Gang möglichst lässig und doch graziös aussehen zu lassen. Da musste das rechte Hüftgelenk jetzt mal durch. In Bezug auf die ungünstige Lage des Zimmers 7, in dem Herr Winkler wohnte, dachte sie: „Man kann im Leben nun mal nicht alles haben. Dafür sieht er verboten gut aus und wird angehimmelt, wodurch ein etwas dunkleres Zimmer sicher leichter zu ertragen ist. Und klar, dass sich der Suppenkasper Weyand wieder an ihn ran macht, dieses mannstolle Frauenzimmer!“ Malu versuchte, im Vorbeigehen lediglich Horst Winkler anzulächeln. Umso stolzer und breiter lächelte Frau Weyand her zu Malu und Jens. Malu war sich sicher, dass die „Olle“, wie sie sie heim-

der der drei Musiker schon sein Leben lang machen wollte. Die Songs sind das Persönlichste, was sie veröffentlicht haben. Karten gibt es im Vorverkauf bei: Buchhandlung Rottmann in der Mannheimer Straße 167, Bad Kreuznach, und im Markthaus für 9 Euro, an der Abendkasse 10 Euro.

Bad Kreuznach. Die Stadtführung „Geschichte, Parks und enge Gassen“ vermittelt am Sonntag, 2. April, 14 Uhr, einen Eindruck von der Entwicklung der Stadt vom Mittelalter bis zur Blüte des Heilbads. Der 90 Minuten umfassende Spaziergang beginnt am Haus des Gastes, Kurhausstraße 22-24, und führt dann zuerst in den Bad Kreuznacher Kurpark, der auf der Insel zwischen den beiden Nahearmen – dem Badewörth – liegt. Die Kur hat sich aus der Salzgewinnung mit Gradierwerken entwickelt. Das Inhalatorium im Kurpark erlaubt es, dieses Verfahren zu erläutern. Johann Erhard Peter

Prieger aber war es, der die Sole erstmals für Trink- und Badekuren nutzte. Am Prieger-Denkmal vorbei führt die Kurhausstraße vom Kurgebiet zur Alten Nahebrücke. An dieser Stelle beginnt die vermeintliche Altstadt und die Spaziergänger verlassen das Kurgebiet und tauchen ein in Alt-Kreuznach, wie es von den Zeiten des Mittelalters bis um 1900 aussah. Altstadt würde man sagen, wenn man sich vom heutigen Stadtbild leiten ließe. In Bad Kreuznach heißt aber kurioserweise die augenscheinliche Altstadt Neustadt mit historischem Stadtkern. Warum? Das erklärt am besten un-

sere Stadtführerin Elisabeth van Werden-Troll. Die Stadtführung legt ihren Schwerpunkt dann auf die Entwicklung der Neustadt seit dem Mittelalter, die die Grafen von Sponheim mit einer Burg und Stadtmauern versahen. Auf engstem Raum hinter mehrfachen Mauerringen entfalteten sich hier bäuerliches Leben, Märkte, Handwerk wie die Metzgerzunft oder Gerberzunft, ein großes Kloster mit der Nikolauskirche, Burgmannenhäuser, Verwaltungsgebäude und der Bereich, der zur Burg gehörte. Teilnehmerbeitrag 6 Euro, mit Gäs­tekarte 4 Euro.

Villa Mathildenhöhe 10. Kinoveranstaltung zum Thema Demenz - Kartenvorverkauf Bad Kreuznach. Zum 10. Mal lädt das Infobüro Demenz der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz alle Interessierten zu einer Abendveranstaltung zum Thema Demenz ins Cineplex Bad Kreuznach ein. Die diesjährige Filmauswahl fällt auf den Dokumentarfilm „Villa Mathildenhöhe“. Er wird am Mittwoch, 26. April, im Cineplex ge-

der immer zugute gekommen; am  meisten das von „Seelen-Konni“,  denn niemand kannte die griechischen Götter und Sagenhelden der Antike so wie er. Bertram, genannt „Pistolen-Berti“, kannte sich dafür im Strafrecht bestens aus. Dass bisher kein Bedarf an seinem in Jahrzehnten erworbenen Wissen bestanden hatte, berulich auch nannte, nun zielstrebig higte ihn eigentlich am meisten. zur Terrasse starten, den Sessel Hier im „Haus Abendruh“ ließ es im Schatten des Nussbaums be- sich gut und vor allem sicher lesetzen und Herrn Winkler auffor- ben. dern würde, sich einen Stuhl ne- Vor der Fahrstuhltür standen Frau ben sie zu stellen. Und diesmal Kutzke aus Zimmer 9 und Schwes­ konnte Malu es leider nicht ver- ternhelferin Lucy. hindern. Ihre Mission bei Hermine Die arme Frau Kutzke. Sie hatim Untergeschoss des Stifts hatte te kein Gefühl mehr für Tag und im Augenblick Vorrang. Der Vie- Nacht, für heute und gestern, für rer-Club wartete schließlich auf „jetzt und gewesen“. Ihr Verlangen, fortwährend in Bewegung ihren Bericht. Der Vierer-Club bestand aus zu sein, hielt alle im Stift ebenMalu, die einstmals eine Mode- falls in Bewegung. „Nein, nein, boutique geführt hatte, dem al- Frau Kutzke, es ist alles in Ordten Pfarrer Konrad Weber, den nung“, sagte Lucy besänftigend, sie club-intern scherzhaft „See- „wir müssen nicht in den Luftlen-Konni“ nannten, aus Bertram, schutzbunker. Die Kanonen sind dem längst pensionierten Polizei- alle weggeräumt. Wir gehen einbeamten, und aus Hermine Fin- fach nur in der Sonne spazieren.“ ke, die vom Skat spielen so gut „Den Strumpf, Peterle! Nimm den wie nichts verstand, außer dass Strumpf! Die Stiefel! Peterle! Er ist da irgendwie Karten mit im Spiel doch ganz barfuß – nur mit Schuwaren. Sie saß beim Treffen der hen!“, wehrte sich Frau Kutzke drei Skatspieler als stille Beo- ängstlich. bachterin mit am Tisch und lös­ Sanft schob Lucy ihren Schützling te Kreuzworträtsel. Dabei war vom Aufzug weg, grüßte Jens ihr das Wissen der Club-Mitglie- und Malu sehr freundlich und

zeigt. Die Villa Mathildenhöhe ist ein lebenswertes Zuhause einer Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz. Die Initiative entstand 2006 durch eine Gruppe von Angehörigen, die ihren Familienmitgliedern ein am häuslichen Alltag orientiertes Lebensumfeld bieten möchten – für jedes Stadium und jede Form der Demenz. Im Anschluss wird Ministerin Saführte Frau Kutzke in Richtung Klavierzimmer. Jens drückte im Fahrstuhl die Tas­te „UG“. „Türe schließt“, sagte die Fahrstuhlstimme. „Das mit Frau Kutzke ist ja sehr traurig“, meinte Malu zu Jens. „Noch vor einem halben Jahr war sie die Beste beim Romme-Cup. Und jetzt hat sie die Gegenwart ganz vergessen. Wobei man nicht genau weiß, ob sie die Gegenwart oder die Gegenwart sie vergessen hat.“ „Türe öffnet“, verkündete die Stimme vom Band. Beide traten ins kühle Untergeschoss des Seniorenstifts. Während sie zur hinteren Tür durch den langen Flur schritten, in dem es heute irgendwie seltsam hohl klang, flüsterte Malu: „Jens, ich danke Ihnen sehr, dass ich Hermine Finke noch einmal tschüss sagen kann. Sie war eine so treue Seele. Obwohl sie bei ‘Mensch, ärgere dich nicht‘ meistens fürchterlich gemogelt hat, war sie mir doch eine sehr liebe Mitbewohnerin. Oft hat sie ja sogar zu meinen Gunsten gemogelt, weil sie unbedingt wollte, dass ich gewinne. Sie wollte die Menschen immer glücklich sehen und über ihre Witze konnte man sich manchmal totlachen. Und jetzt ist sie’s ja. Tot, meine ich. Ach, Gott, ich rede so viel Unsinn, Jens, entschuldigen Sie bitte.“

bine Bätzing-Lichtenthäler gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden Bruder Bonifatius Faulhaber der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz in den Dialog treten. Der Regisseur des Films, Bodo Beuchel, ist ebenfalls anwesend. Kinokarten zum Preis von 6 Euro sind an der Kinokasse ab jetzt erhältlich. „Nein, nein, Frau Wallender, Sie müssen sich nicht entschuldigen. Das sind nun mal Sonderumstände. Hermine Finke freut sich sicher schon auf Sie und Ihren liebenswerten Unsinn. Ihre heitere Art mochte Frau Finke doch immer, warum sollte sie’s im Tod nicht mögen.“ Damit waren sie vor Raum 110 angekommen. Ein kleines Holzkreuz schmückte die Tür. „Ich warte hier draußen. Dann können Sie Frau Finke alles sagen, was aus Ihrem Herzen raus und ins Finke-Herz rein soll.“ Und nun stand sie da. Marie-Luise Wallender, geborene Kraus, in lindgrünen Pumps. Hermine und sie hatten zwar nie das DU gewählt, sich aber mit den Vornamen „Malu“ und „Mine“ angesprochen. Die vier großen Kerzen auf dem Sims erhellten den Raum sehr feierlich. Hermine Finke lag lächelnd in den Spitzenkissen, als freute sie sich tatsächlich, dass Malu noch einmal gekommen war. Im Geist hörte Malu den Satz „Bitte, setzen Sie sich doch, liebe Malu“ und sie nahm auf dem Hocker neben Hermines Liegestatt Platz. Auf den herrlichen Geruch von zwei frisch angezündeten Zigarillos mussten beide natürlich diesmal verzichten.  ... Fortsetzung folgt


Aktuell

8 | Kreuznacher Rundschau

KW 13 | 30. März 2017

Termine Bad Kreuznach

Termine Bad Kreuznach Pariser Viertel

Bastelideen Frühling

Frühjahresputz

KH-Südwest Die Stadtteilkoordination Bad Kreuznach-Südwest lädt jeden 1. und 4. Dienstag zu einer Ideenwerkstatt für Erwachsene aller Altersklassen ein. Am 4. und 25. April bietet die Kursleiterin Barbara Constabel ab 17 Uhr die Gelegenheit, Frühlingsdekoration mit Serviettentechnik und anderen Papiertechniken zu gestalten. Die Teilnahme ist kostenfrei, lediglich Materialkosten nach Verbrauch werden berechnet. Die Termine finden im Mietertreff der Gemeinnützigen Baugenossenschaft in der Oberbürgermeister-Buß-Str. 6, Eingang Neufelder Weg, statt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen zur Ideen­ werkstatt: Barbara Constabel, Tel. 0671-97043999, und Liane Jung, Stadtteilkoordination Bad Kreuznach-Südwest, Tel. 06712072204.

Portugiesischer Jakobsweg

Vortrag Am Dienstag, 4. April, 19 Uhr, hält Michaela Haas über die VHS Bad Kreuznach einen Vortrag mit dem Thema „Der Portugiesische Jakobsweg – Ich war dann mal weg!“. Von Porto nach Santiago de Compostela sind es 260 Kilometer in 12 Tagen auf dem Caminho Portugues. Erfahren Sie Interessantes über diesen Weg und die Faszination des Pilgerns. Außerdem gibt es Tipps zu Ausstattung und Vorbereitung für alle – vor allem für Pilgerneulinge –, die diesen Weg auch einmal erwandern möchten. Der Vortrag findet im Haus des Gastes, Kurhausstraße 22-24, statt. Eintritt: 3,50 Euro

Beruflicher Wiedereinstieg

Telefonservice Jeden ersten Dienstag im Monat, also am Dienstag, 4. April, bietet die Agentur für Arbeit Bad Kreuznach einen Telefonservice für Menschen, die sich für den beruflichen Wiedereinstieg interessieren, an. „Lange raus – wir machen was draus“ spricht Frauen und Männer an, die nach der Familienphase oder der Pflege von Familienangehörigen in den Beruf zurück möchten. In Bad Kreuznach beantwortet die Wiedereinstiegsberaterin Ellis Geib Fragen zur Rückkehr in den Beruf, informiert zu individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten und zum regionalen Arbeitsmarkt. Eine direkte Kontaktaufnahme ist am 4. April von 9 bis 12 Uhr unter der Rufnummer 0671-850 716 möglich.

Das neue Projektcafé in der Neustadt. 

Foto: N.Lind

Projektcafé - mehr als Jugendraum Offene Jugendarbeit: Anlaufstelle ohne Stigmatisierung von Natascha Lind Bad Kreuznach. Das „Projektcafé“ unter dem Mantel ProjekthausKH in der Mannheimer Straße 39 in Bad Kreuznach gibt es seit Mitte Januar und ist seitdem ständig im Wandel und Aufbau. Es grenzt sich bewusst von anderen „Jugendräumen“ ab, denn es ist ein Raum für offene Jugendarbeit: eine Anlaufstelle, die Jugendliche und junge Erwachsene unabhängig von Alter, Herkunft oder sozialem Stand nutzen können, in dem kein gesellschaftlicher Zwang herrscht, jeder kommen kann und Hilfe bekommt, wenn er will, wo niemand stigmatisiert wird – eher sollen die Jugendlichen selbst initiativ werden – und man Gedanken und Ideen verwirklichen und diese auch vermitteln kann. „Junge Menschen brauchen Treffpunkte in der Nähe. Am besten sollte in jeder Straße ein Raum für sie zur Verfügung stehen“, betont Juliane Rohrbacher von der Alternativen Jugendkultur e.V. (AJK). „Jugendliche müssen auch Erwachsene zu Rate ziehen können.“ Im „Projektcafé“ besteht die Möglichkeit, sich zu treffen, miteinander Freizeit zu verbringen, sich besser kennenzulernen und sich entsprechend den eigenen Fähigkeiten aktiv zu beteiligen und initiativ zu werden, u.a. durch diverse Angebote und Projekte: „Wir haben ein Fahrrad, an dem gebastelt werden kann, und bieten Ergotherapie- und Trainingskurse sowie Flüchtlingstreffen an. Wenn die Jugendlichen durch die Neustadt laufen, können sie einfach reinkommen. Sie sollen an dem Fahrrad beispielsweise nicht nur reparieren, sondern auch etwas beigebracht bekommen. Sie haben hier WLAN und können sich mit dem beschäftigen, was sie möchten. Und wir können sie in ihrem Hobby unterstützen – wenn sie das wollen. Ich finde das gut, denn so einen Anlaufpunkt zu

haben, ist von Vorteil, das ist besser, als wenn sie alleine irgendwo – vielleicht auch noch in der Kälte – oder vor dem Fernseher rumsitzen“, erklärt Frank Schümann, selbstständiger Jugendsozialarbeiter für Bad Kreuznach, der die Jugendlichen betreut. In diesem „Projektcafé“ „kommt man auch besser an die Jugendlichen ran, und man kann sie selbst – die andere Welt mit anderen ‚Köpfen’ – richtig kennenlernen und kann ihr Sozialverhalten positiv begleiten und soziales Lernen fördern. Es ist ein Raum für Vorstellungen.“ „Wir haben viele Ideen, wie man das Projektcafé entwickeln kann: Kochen, Bewerbungen schreiben, Konzerte, zum Malen begeistern, eine Praktikumsbörse, Filmvorführungen – einfach ein Raum, den wir zur Verfügung stellen, der am besten tagsüber immer besetzt ist, in dem die Jugendlichen ihrer Kreativität freien Lauf lassen und ein vielfältiges Angebot wahrnehmen können – ohne Regelwerk; einfach Reinkommen. Es ist ein bewegtes Projekt, was es so noch nicht gibt.“ Vergangene Woche fand dort zum Beispiel das erste Repair Café – mit Unterstützung der AJK – in der Neustadt statt, das großen Anklang fand, und die Nachbarschaft stärken soll. „Der Gemeinschaftssinn steht im Vordergrund.“ Jugendarbeit in Bad Kreuznach In den Stadtteilen „Pariser Viertel“ und „Am Tilgesbrunnen“ werden momentan gezielt Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 12 bis 26 Jahren unterstützt. Das „Projektcafé“ soll nun das dritte Fördergebiet für die Jugendlichen sein. Die aufsuchende Jugendsozialarbeit wird in Bad Kreuznach eng an die Institutionen vor Ort geknüpft. Zum Beispiel gibt es „Am Tilgesbrunnen“ einen Jugendendraum. Der Kulturverein AJK erreicht im „Pariser Viertel“ zahlreiche potentielle Klienten, die teilweise im Ver-

ein Sozialstunden ableisten. Deshalb wird für die Organisation und weiterführende Beratung der Aufsuchenden die Arbeit im Kulturzentrum des Vereins untergebracht. Die Positionierung im Quartier ermöglicht auch einen guten Zugang zu den Treffpunkten und städtischen Angeboten der offenen Jugendarbeit. Die Mitglieder der AJK setzen sich aus allen gesellschaftlichen Schichten zusammen. Beispielsweise schaffen es die teilweise arbeitslosen Jugendlichen aus dem Pariser Viertel in der ungezwungenen Atmosphäre des Vereins Verantwortung zu übernehmen und den selbstgestellten Aufgaben gerecht zu werden. Durch Besuche von Frank Schümann, dem Jugendsozialarbeiter im Verein, kann hier ein erster Kontakt geknüpft und mögliche Hilfen können aufgezeigt werden. Das AJK wird für seine Mikroprojekte von „JUGEND STÄRKEN“ gefördert und hat, um „genau diese Treffpunkte in der Nähe zu haben“, Frank Schümann eingestellt, der seinerseits die Räume in der Mannheimer Straße 39 zur Verfügung stellt. „Grund für die Verknüpfung von Schümann, dem AJK und dem Quartiersmanagement ist die Dynamik: Erst wenn alle an einem Strang ziehen, können wir das neue Projektcafé zu dem machen, zu dem wir es machen wollen. So hat es einen gesellschaftlichen Nutzen, es gibt keine Zwangskomplexe, jeder kann kommen, bekommt Hilfe, es wird vermittelt und niemand wird stigmatisiert“, erklärt Schümann. „Außerdem möchte ich die tolle Zusammenarbeit mit dem AJK hervorheben!“ „Momentan ist das Projektcafé noch ein ‚Insider-Ding’. In Zukunft sind weitere Projekte – Mikroprojekte – mit ‚JUGEND STÄRKEN’ geplant“, schließt Christopher Karras vom Netzwerkbüro Frühe Hilfen und Kinderschutz sowie Koordinator „JUGEND STÄRKEN im Quartier ab.

Damit das Pariser Viertel wieder zum Spielen und Verweilen anlockt, lädt das Quartiersmanagement zum Aufräumen, Spielen und Grillen beim Frühjahresputz am Freitag, 31. März, ab 15 Uhr in den Pocket Park in der Planiger Straße, Bad Kreuznach, ein. Am Samstag, 1. April, findet dann auf dem Spiel- und Bolzplatz in der Kilianstraße ab 12 Uhr eine Spiel-Olympiade statt. Beide Aktionen werden gemeinsam vom Stadtteilverein Pariser Viertel, der Alternativen Jugendkultur (AJK), der Liebenzeller Gemeinschaft, der Ditib und der Kita Ria-Liege-Setz unterstützt.

Freundes- und Förderkreis „LiHi“

Versammlung Der Freundes- und Förderkreis des Lina-Hilger Gymnasiums (LiHi) lädt zur Mitgliederversammlung ein. Diese findet am Dienstag, 4. April, um 18.30 Uhr im Raum 157 statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Bericht des Vorstandes und Neuwahlen. Für Fragen und Anregungen steht der Freundes- und Förderkreis zur Verfügung. Die Kontaktdaten sind auf der Homepage der Schule www.lihi.info unter dem Link „Freundeskreis“ in der Navigationsleiste zu finden.

Abenteuer in der Wildnis

Lesung Am Freitag, 31. März, 16 Uhr, liest Tanja Wenz für Kinder ab 10 Jahren aus ihrem neuen Buch „Lea und der Luchs oder das Überleben in der Wildnis“ in der Stadtbibliothek Bad Kreuznach. Der Eintritt ist frei. Die Geschichte handelt von der 14-jährigen Lea, die sich nach einem Flugzeugabsturz alleine in der Wildnis Nordkanadas wiederfindet. Völlig auf sich gestellt, versucht sie, den Weg zurück in die Zivilisation zu finden. Dabei macht sie Bekanntschaft mit einem Luchs, der sie bei ihrem alltäglichen Kampf ums Überleben unterstützt.

Haus der Senioren

Rheumatreff Der nächste Rheumatreff findet am Mittwoch, 5. April, um 15 Uhr im Haus der Senioren in der Mühlenstr. 25, Bad Kreuznach, statt. Die „Clowns mit Herz“ besuchen die Veranstaltung und wollen an diesem Tag alle Sorgen und Schmerzen verjagen.


30. März 2017 | KW 13

Kreuznacher Rundschau | 9

Vividrin® akut Azelastin antiallergische Augentropfen, 6 ml*

7,

29€ 11,89

3SP8AR% EN!

Allergie im Griff!

Magnesium Verla® N Dragées, 200 Stück*

9,89€

3SP0AR% EN!

14,25

Diclo-ratiopharm® Schmerzgel, 100 g*

7,

49€

31AR% EN! SP

10,98

Ibuprofen Schmerztabletten 400 mg, 30 Filmtabletten*

3,

69€ 4,95

EXTRA-SPARCOUPON

25AR% EN!

Sofort-Rabatt auf einen Artikel Ihrer Wahl*

SP

*Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

*Ausgenommen Umsätze mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln und Rezeptgebühren. Dieses Angebot ist nicht mit anderen Angeboten oder Rabatten, sowie „Dauergünstig-Preisen“ kombinierbar und gilt nicht im Notdienst. Nur ein Coupon je Person einlösbar. Gültig bis 28.04.2017

2SP0AR% EN!

Betreiber: Apotheker Dr. Marc Muchow e. K. Alzeyer Straße 81 · 55543 Bad Kreuznach Tel. 0671 79 49 99 19 · Fax 0671 79 49 99 18

Anzeige_gesund_leben_April_apo_Marc_Muchow.indd 1

15.03.17 13:01

LIEBESHAAR Diakonie Diakonie Foyer EG · 55543 Bad Kreuznach T. 06 71 - 60 52 0 45 www.liebeshaar.de/diakoniekh Termine auch einfach online buchbar

VIELEN DANK KREUZNACH, FÜR DIE TOLLE NEUERÖFFNUNG. Liebe auf den ersten Schnitt. Das lässt Ihr Herz höher schlagen. Entdecken Sie unsere schönsten Eröffnungsangebote und lassen Sie sich überraschen.

IM APRIL

20 %

*

AUF ALLES

20% APRIL-RABATT* BEIM NÄCHSTEN BESUCH einfach ausschneiden und bei Ihrem nächsten LIEBESHAAR-Besuch an der Kasse vorzeigen. * Auf alle Friseur Dienstleistungen. Keine Barauszahlung, nicht kombinierbar mit anderen Angeboten, Gutschein gilt einmalig pro Person bis 30.04.17.


Aktuell

10 | Kreuznacher Rundschau

KW 13 | 30. März 2017

Termine Kreuznach und Stadtteile

Termine Kreuznach und Stadtteile Bob Chilcott zu Gast

Ebernburg-Altenbamberg

Matthäuskirche

Nach St. Wendel

Die St. John-Passion von Bob Chilcott ist eine ausdrucksvolle Nacherzählung des Passionsgeschehens. Manchen Bad Kreuznachern ist Chilcott persönlich bekannt durch die Leitung von Evensongs, eines Kurses und der Uraufführung seines 3-chörigen Chorwerks „Himmelsbrot“ in der Pauluskirche. Am Sonntag, 2. April, 17 Uhr, hören Sie in der Matthäuskirche, Steinweg 14, den ökumenischen Konzertprojektchor unter Leitung von Jutta Laubenberger mit diesem Werk. Solisten sind Burkhard Mayer, Hendrik Ritter und Vera Mamleew. Am Klavier und Violoncello spielen Klaus und Clara Evers. Karten zu 12 und 10 Euro an der Abendkasse.

BME. Am Donnerstag, 30. März, findet eine Fahrt zum Ostermarkt nach St. Wendel statt. Abfahrt ist um 11 Uhr an der Katholischen Kirche in Ebernburg. Zuerst wird die Basilika Wendelin besucht, bei der Herr Klemm die Führung übernimmt. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung. Heimreise ist um 18 Uhr. Der Fahrpreis beträgt 13 Euro. Anmeldung bei Carmen NippgenRetterath, Tel. 06708-1885.

Für die Allerkleinsten

Gottesdienst Am Sonntag, 2. April, findet um 17 Uhr in der Evangelischen Johanneskirche, Lessingstraße 14, Bad Kreuznach, ein Gottesdienst für die Allerkleinsten mit ihren Eltern, Geschwistern, Großeltern unter dem Motto „Eine Arche voller Leben!“ ... statt.

Kirche Ebernburg

Passionskonzert BME. Am Sonntag, 2. April, 17 Uhr, findet in der katholischen Johanneskirche in Ebernburg ein Passionskonzert statt. Es ist schon so etwas wie ein kleines Jubiläumskonzert, das der katholische Kirchenchor St. Bernhard aus Hargesheim in Ebernburg darbietet: Zum fünfzehnten Mal erklingt die Johannespassion von Wolfram Menschik durch den Hargesheimer Chor in einer der vielen Kirchen im nahen und weiteren Umkreis. Die Sängerinnen und Sänger des Chores verstehen es in wunderbarer Weise, die Botschaft der Passion den Zuhörern nahezubringen. Chorleiter Domann unterbricht die Partitur an geeigneten Stellen, um die zu Herzen gehenden Gesänge aus Taize oder Choräle von J.S. Bach und Instrumentalstücke einzufügen. Am Ende wird um eine Spende gebeten.

Wortgottesfeier

St. Franziskus Am Donnerstag, 6. April, 14.30 Uhr, findet eine Wortgottesfeier in St. Franziskus, Holbeinstr. 108, statt. Anschließend gibt es einen Vortrag zum Thema „Pflegebedürftig, was nun?“

Bibliotheksleiter Stefan Meisel zog im neuen Versammlungsraum Bilanz für 2016 und erläuterte unter anderem Foto: M. McClain gegenüber Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer die Zukunftspläne. 

Immer wieder neue Nutzer Positive Bilanz und zuversichtlicher Ausblick bei der Stadtbibliothek von Michaela McClain Bad Kreuznach. Was geht Ihnen durch den Kopf, wenn Sie an städtische Bibliotheken denken? Staubige Bücher, von vielen Händen abgegriffen, muffige Räume und ein veralteter Buchbestand? Es mag ja sein, dass es noch irgendwo solche Bibliotheken gibt, aber die Ausleihe in Bad Kreuznach, direkt neben dem Kino, passt nicht in dieses Bild. Das Gebäude ist zwar alt, aber schon von außen sieht man, dass es sich um eine dieser schicken alten Villen handelt. Ein moderner Anbau mit geschmackvollem Übergang macht die Innenräume großzügig. Der Altbau bietet einen Blick über mehrere Etagen – alles in allem ein Glücksgriff für Bad Kreuznach, eine Bibliothek mit einer höchst angenehmen Atmosphäre. Ein Team aus 16 Angestellten – davon etwa 10 Vollzeit und drei Azubis – im Alter von 18-58 Jahren, sorgen dafür, dass es gemütlich und professionell bleibt, dass die Kreuznacher Stadtbibliothek ein Treffpunkt und ein Ort der Kulturförderung ist. Täglich kommen 454 Besucher in die Stadtbibliothek – mehr als ins

Bäderhaus. Allerdings ist das Angebot der Bibliothek ja auch fast kostenlos. Die hohe Besucherzahl zeigt aber, wie wichtig die Bibliothek im städtischen Kulturangebot ist. Stefan Meisel, engagierter Leiter der Stadtbibliothek, hatte in der vergangenen Woche zum Pressegespräch eingeladen, um den Rückblick auf das Jahr 2016 und den Ausblick auf 2017 mit den Vertretern der hiesigen Zeitungen zu teilen. Man traf sich im neu gestalteten Seminarraum, der für Veranstaltungen genutzt werden kann (gerne auch Buchungen von außerhalb) und für dessen Realisierung die Stadt 11.000 Euro aus dem städtischen Geldbeutel gezahlt hat. Ansonsten wurde der finanzielle Rahmen für die Stadtbibliothek allerdings eingeschränkt. 42.000 € stehen in diesem Jahr zur Verfügung, früher waren es 67.000 €. Da ist Ideenreichtum gefragt und den beweisen die Bibliotheken Jahr für Jahr. So ist die Bad Kreuznacher Bücherei Mitglied eines Verbandes von 60 Bibliotheken, deren Angebote online gebündelt wurde, sodass der Nutzer auf ca. 50.000 Medien Zugriff hat. Mit verschiedenen Veranstal-

tungen in der Bibliothek wird das Interesse an der Einrichtung geweckt: Es gibt Lesungen, Literarisches Speed-Dating, Nacht der Ausbildung und Vorstellungen von Autorengruppen. Das Konzept scheint aufzugehen: Im Vergleich zu anderen Städten in Rheinland-Pfalz steht Bad Kreuznach mit den Bibliotheken der Städte Mainz und Trier auf dem Siegerpodest der Nutzungsmöglichkeiten im Bereich digitaler Medien und im Vergleich zu gleichgroßen Städten wie Fran­ kenthal, Neustadt, Speyer, Pirmasens und Landau erzielt die Bibliothek besonders bei Ausleih- und Besucherzahlen beste Ergebnisse. Wichtig auch: Die Ausbildung von Migranten durch Deutschkurse, Leichtlesebücher und kostenlosen Zugang zu Online-DeutschKursen. Das Angebot wird sehr geschätzt. Zu den Neumitgliedern mit frischem Ganzjahres-Bibliotheksausweis (kostet für Erwachsene 15 €) zählt seit ein paar Tagen ein 96-jähriger Herr, der sich von Stefan Meisel zur besseren Übersicht durch die Bibliothek führen ließ. Natürlich verzichtete er darauf, den Aufzug zu nehmen. Er nutzte die Treppen.

Nockherbersch am Babbelbersch Fidele Wespe wieder mit einem grandiosen Rundumschlag Bad Kreuznach. Kluge politische Unterhaltung – runtergebrochen (kein Wortspiel) auf die lokale Ebene, konkret auf den Kreis und die Stadt Bad Kreuznach, das ist das Wesen des „Kreiznacher Nockherbersch“. Er wird vom Karnevalistenclub „Fidele Wespe“ ausgerichtet und fand am vergangenen Sonntag im Bonnheimer Hof statt. Neben dem genialen Singspiel (Babbelbersch-Studios) der Wespen stehen Fassbieranstich und die Bußpredigt des Lehrers Nell (Foto, Jochen Merz) sowie der Spendenaufruf für die Ossig-Stiftung auf dem Programm. Grandiose Unterhaltung für einen guten Zweck!

Veeh-Harfen-Kurse

Schnuppern Veeh-Harfen-Kurse werden im Frühjahr erstmals in der CaritasFamilienbildungsstätte, Bahnstraße 26, Bad Kreuznach, angeboten. Am Samstag, 1. April, findet ein Schnuppernachmittag zum Kennenlernen des Instrumentes statt; ab 26. April schließt sich für Interessierte ein zehnteiliger Kurs an, in dem das Veeh-Harfe-Spiel erlernt werden kann. Die Veeh-Harfe ist ein Saitenzupfinstrument, mit dem sich die Welt der Musik leicht erschließen lässt und ist ohne Notenkenntnisse und sowohl solo als auch gemeinsam mit anderen Instrumenten spielbar; sie eignet sich für Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Die Leitung der Kurse hat Musikerzieherin Peony Brown. Anmeldung unter Tel. 067183828-40 oder auf www.caritaskh.de/kursangebote.

Für Schwangere

Yoga Ein neuer Kurs „Yoga für Schwangere“ unter der Leitung von Hebamme Gabriele Bauer beginnt am Dienstag, 11. April, in der CaritasFamilienbildungsstätte, Bahnstraße 26, Bad Kreuznach. Yogaund Qi Gong-Übungen helfen bei Kreuzschmerzen, gezielte Atemund Entspannungsübungen sind während der Geburt hilfreich. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nähere Informationen und Anmeldung bitte unter der Rufnummer 0671-83828-40 oder auf www.caritas-kh.de/kursangebote.

Geschichte Schlösschen

Führung Am Sonntag, 9. April, 15 Uhr, findet ab dem Museum Schloßpark, Dessauerstraße 49, die Führung „Vom Haus im Wasser zum fürstlichen Schloss“ statt und zeigt die Geschichte des Schlösschens im Bangert und seiner Familien.


30. März 2017 | KW 13

Kreuznacher Rundschau | 11

Neues aus der Geschäftswelt

Tag der Offenen Türen Vorstellung der neusten Trends in Sachen Auto und Outdoor-Spaß Gau-Odernheim. Am Samstag 1. und Sonntag 2. April öffnet das Autohaus Scheid gemeinsam mit dem Grillcenter Gau-Odernheim und Autocenter Gau-Odernheim von 11-17 Uhr seine Türen. Nicht nur beim Thema Auto können sich die Besucher auf die neusten Trends und Modelle 2017 freuen, sondern auch in Sachen, Grill und Zubehör, sowie Gartengeräte wird einiges geboten. Programm: Vorstellung neuer Modelle bei Honda und Kia 2017 Neuheiten Grills und Zubehör 2017 im Grillcenter Gau-Odernheim. Tolle Frühjahrsangebote zu diesem Termin. Offizielle Neueröffnung! Ausstellung von verschiedenen Gartengeräten: Rasenmäher

etc. durch die Firma Becker, GauOdernheim. Fa. Deheck, die Event-Werkstatt und der Rewe Markt Gau-Odernheim werden verschiedene Angebote präsentieren, sowie ein Infostand vom Kampfsportcenter Drexler. Essen und Trinken durch die Freiwillige Feuerwehr Bechtolsheim Hüpfburg für Jung und Alt, BullRiding, Bungee-Run . Sonntags Formel 1-Fahrsimulator GFÜ Alzey Große Tombola: 1. Preis - Motorroller 2. Preis - Ein Grill 3. Preis - Ein Grillseminar, sowie verschiedene Gutscheine und Sachpreise. Die Besucher erwartet neben Showgrillen, noch jede Menge weitere Aktionen für Groß und Klein.

Marcus Kleist GaLaBau

Portugieserweg 13 · 55583 Bad Kreuznach Alles rund ums Haus • Außenanlagen • Garten- und Landschaftsbau • Bagger- und Pflasterarbeiten Tel: 06708 / 641312 · Mobil: 0160 / 97541236 E-mail: marcus@kleist-galabau.de · www.kleist-galabau.de

DAS SAGEN IHRE STERNE IM APRIL WWW.VOLKER-REINERMANN.DE Schöne Ostern – aber entspannt bleiben! Bis zum 7. besteht noch immer die druckvolle Konstellation von Pluto und Jupiter. Insofern ist es wichtig, sich nicht in sinnlose Streitereien hineinziehen zu lassen, die ohnehin keine geeignete Lösung erkennen lassen. Dank Mars lassen sich diese Energien jedoch vom 4. bis 7. klarer einsetzen, so dass wir viel entschlossener handeln können. Mit Saturn und Venus am 8. erkalten allerding die Gefühle, und man fühlt sich von den Freuden des Alltags irgedndwie ausgegrenzt. Zeitgleich entwickelt sich mit Jupiter und Sonne ein Hang zu Extravaganzen, so dass mancher der Freudlosigkeit mit unnötigen Geldausgaben entgegenwirken möchte. Statt jedoch leichtsinnig zu werden, ist nun vielmehr Maßhalten angesagt. Dies gilt umso mehr, als Pluto um den 9. vor Herrschsucht warnt. Deshalb dürfen wir uns auch keinesfalls zu einer Entscheidung drängen lassen. Mit dem Vollmond am 11. in der Waage in Verbindung mit

Jupiter und Pluto gerät das Miteinander gehörig unter Druck. Daher sollten wir Rücksicht üben, zumal Uranus die Situation um den 12. zusätzlich anstachelt. Doch zum Osterfest wendet sich das Blatt. Denn Mars und Venus entfachen ab 14. die Lebensfreude in uns. Dabei kommt auch die Liebe nicht zu kurz, denn Mars im Stier und Venus in den romantischen Fischen wecken die Sinnlichkeit. Um den 20. warnt Merkur jedoch vor Eigensinn, weshalb am 21. die Gefühle auch merklich abkühlen. Doch mit Saturn und Merkur können wir ab 23. Fehlentscheidungen vermeiden. Der Neumond am 26. im Stier lädt uns ein, das Leben wieder von der genussvollen Seite zu betrachten – zumal die Venus ab 29. uns zu mehr echter Freude am Leben auffordert. Ich wünsche Ihnen einen glücklichen April! Ihr Volker Reinermann Wünschen Sie eine persönliche astrologische Beratung? Tel. 0 421 / 68 53 54 77

D E R HON DA JA Z Z . SCHO N A B

€ 99 . 1

FINANZIERUNGSBEISPIEL1,2 UVP Jazz 1.3 i-VTEC® Trend Preisvorteil 3 Finanzierungspreis Laufzeit Gesamtfahrleistung Anzahlung Nettodarlehensbetrag

€ 16.290,00 € 1.000,00 € 15.290,00 48 Monate 40.000 km € 3.777,32 € 11.512,68

Gesamtbetrag Effektiver Jahreszins Sollzins, p.a. gebunden für die gesamte Laufzeit Monatliche Rate (47 x) Schlussrate Bearbeitungsgebühren

€ 12.268,58 1,99% 1,97% € 99,– € 7.615,58 € 0,00

1) Unverbindliches Finanzierungsangebot der Honda Bank GmbH, Hanauer Landstraße 222–224, 60314 Frankfurt am Main, auf Basis der unverbindlichen Preisempfehlung von Honda Deutschland. 2) 3-Optionen-Kredit, am Ende der Laufzeit Begleichung des Restbetrages oder Finanzierung der Restsumme oder Rückgabe des Fahrzeugs (gemäß Rückkaufbedingungen). 3) Unverbindlicher Aktionspreisvorteil gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung von Honda Deutschland für ein vergleichbar ausgestattetes Basismodell. Angebote gültig für Privatkunden bis 31.03.2017. Abb. zeigt Sonderausstattung.

Kraftstoffverbrauch Jazz 1.3 Trend mit 6-Gang Schaltgetriebe in l/100 km: innerorts 6,1; außerorts 4,3; kombiniert 5,0. CO 2 -Emission in g/km: 116. (Alle Werte gemessen nach 1999/94/EG.)

Kreditvermittler der Honda Bank GmbH.

im Mitglied ie S n e nd Werd hafts- u

sc Freund verein Förder ienwörth e.V. St. Mar

Infos unter: Telefon (0671) 372-1225 www.marienwoerth.de


Aktuell

12 | Kreuznacher Rundschau

Termine Bad Kreuznach Ev. Matthäuskirche

Passionskonzert Am Sonntag, 2. April, 17 Uhr, fin­ det in der Evangelischen Matt­ häuskirche, Steinweg 14, Bad Kreuznach, das Passionskonzert „Bob Chilcott – St. John Passion“ statt. Mit dabei: Vera Mamleew (Sopran), Hendrik Ritter (Tenor), Raimonds Spogis (Bariton), Burk­ hardt Mayer (Bass), Clara Evers (Violoncello) und Klaus Evers (Klavier) – ökumenischer Kon­ zertprojektchor unter Leitung von Jutta Laubenberger. Eintritt Abendkasse: 12 Euro, für Schüler, Erwerbslose und Rent­ ner 10 Euro

Frischluft und Dämmung

Energietipp Ein Energieberater der Verbrau­ cherzentrale Rheinland-Pfalz hat am Montag, 3. April, von 13.30 bis 18 Uhr Sprechstunde in Bad Kreuz­ nach in der Kreisverwaltung (Raum 109, 1. OG). Er beantwortet Fragen zur Neubauplanung sowie zu allen anderen Bereichen des Energie­ sparens im Alt- und Neubau und speziell zu den Themen Frischluft und Dämmung. Die Beratungs­ gespräche sind kostenlos. Anmel­ dung unter 0671-803-1004.

KW 13 | 30. März 2017

Hassana machte den kleinen Unterschied Alle Teilnehmer beim Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbs sind Sieger Bad Kreuznach (nl/sp). Der Vorle­ sewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels (seit 1975 unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten) wird je­ des Jahr auch in den Förderschu­ len ausgetragen. Insgesamt rund 7500 Schüle­ rinnen und Schüler bundesweit haben Ende 2016 auf Schulebene an diesem Wettbewerb teilge­ nommen und Schulsieger/-innen ermittelt. Auf der nächsten Ebene muss­ ten sie sich nun mit den andere Schulsieger/-innen beim Regio­ nalentscheid messen. Dieser Re­ gionalentscheid für die Förder­ schulen im Regierungsbezirk Ko­ blenz fand am Dienstag in der Schule am Ellerbach in Bad Kreuz­ nach statt. Für die Ellerbachschule trat Schul­ siegerin Emily Kutsar an. 11 Schulsieger/-innen von 11 För­ derschulen aus der Region nah­ men insgesamt an dieser Veran­ staltung teil, darunter zwei aus dem Kreis Bad Kreuznach (aus Kirn und Bad Kreuznach). Jede/r Vorleser/-in las aus einem ihr/ihm bekannten und vorbe­ reiteten Text vor. Anschließend las jede/-r auch aus einem unbe­ kannten Text vor. Im Anschluss

kürte eine vierköpfige Jury die Regionalsiegerin Hassana Chadli von der Bertha von Suttner-Real­ schule plus in Betzdorf. Die Jury bildeten Autorin AnnaMarita Engel, Autorin Angela Soh­ ler, Schulsozialarbeiterin der Ell­ erbachschule Gabi Erdmann und Vorjahresschulsieger der Eller­ bachschule Artjom Schmidt. Or­ ganisiert wurde der Wettbewerb von Udo Dengel und Sven Engel von der Ellerbachschule. Der Vorlesewettbewerb als er­ folgreiche Leseförderungsakti­ on will Kinder ermuntern, sich mit erzählender Literatur zu beschäf­

tigen und aus ihren Lieblingsbü­ chern vorzulesen. Die eigenstän­ dige Buchauswahl und das Vor­ bereiten einer Textstelle sollen zur aktiven Auseinandersetzung mit der Lektüre anregen, Einblicke in die Vielfalt der Kinder- und Ju­ gendliteratur vermitteln und zum gegenseitigen Zuhören sensibili­ sieren. „Begeisterung für Geschichten zu erwecken und die Faszination des Erzählens zu vermitteln, das war die Grundidee des Börsenver­ eins, als er 1959 den Vorlesewett­ bewerb aus der Taufe hob“, (Hein­ rich Riethmüller, Börsenverein).

„Alle 11 Teilnehmerinnen und Teil­ nehmer sind für mich Sieger. Ei­ ne kleine Nuance hat den Un­ terschied gemacht“, erklärte An­ na-Marita Engel. „Leider kann es nur einen Sieger geben. Und so­ gar der Sieger vom letzten Jahr, Artjom Schmidt, bestärkte uns in unserer Meinung: Es ist Hassana Chadli.“ An die Siegerin gerichtet betonte Engel: „Es kam mir vor, als wäre das, was du vorliest, extra für dich geschrieben.“ Aber auch die anderen Jungs und Mädchen gingen nicht leer aus: Sie bekamen Bücher und Urkunden als Preise.  Foto: S. Parquette

Amtliche Bekanntmachungen Winzenheim

Bad Münster am Stein-Ebernburg

Wahlaufruf Landratswahl

Ihre Ortsvorsteherin informiert:

Liebe Wählerinnen und Wähler in Winzenheim, am Sonntag, den 02. April 2017, können Sie Ih­ re Stimme für die neue Landrätin oder den neuen Landrat des Landkreises Bad Kreuznach abgeben. Acht Jahre war unser Landrat Franz-Josef Diel Vor­ sitzender des Kreistages, Leiter der Kreisverwal­ tung Bad Kreuznach und höchster Repräsentant des Landkreises. Seine erfolgreiche Amtszeit geht im Sommer 2017 zu Ende. Um seine Nachfolge hatten sich vier Kandidatinnen und Kandidaten beworben. Da im ersten Wahlgang kein Bewerber die erforderliche absolute Mehrheit erreichen konnte, ist eine Stichwahl notwendig. Die beiden Kandidaten mit den meisten Stimmen – Bettina Dickes (43,45 Prozent) und Hans-Dirk Nies (40,05 Prozent) stehen nun noch zur Wahl. Die Wahllokale in unserem Stadtteil Winzenheim sind in der Schulturnhalle, im Evangelischen Ge­ meindehaus und erstmals neu in der Kita „Zur Klaster“. Sie sind am Wahltag durchgehend von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Wer am 02. April 2017 nicht zum Wahllokal kommen kann, hat vorab die Mög­ lichkeit, Briefwahlunterlagen beim Wahlamt der Stadtverwaltung anzufordern. Wichtig ist, diese rechtzeitig und nach der vorgegebenen Anleitung zurückzugeben.

Bitte machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch: Denn viele wichtige Entscheidungen werden auch auf Landkreisebene in den kommenden acht Jah­ ren getroffen. Das Recht zu wählen ist ein elemen­ tares Merkmal der Demokratie, in der wir frei ent­ scheiden können und auch sollten.

Vorverlegung der Sprechstunde im April aufgrund des Karfreitags auf Freitag, den 7. April Meine nächste Bürgersprechstunde findet wegen Kar­ freitag vorgezogen am Freitag, dem 07. April 2016 von 16.00 bis 17.00 in der Begegnungsstätte Vielfalt (ehe­ maliges Schwimmbadcafé), Kurhausstraße 43, statt.

 

Die nächste Ortsbeiratssitzung findet am Mittwoch, dem 29. März 2017 um 19 Uhr in der Begegnungsstätte Vielfalt (ehemaliges Schwimmbadcafé), Kurhausstraße 43, statt. (für die Leser der online-Version am Mittwoch)  Dr. Bettina Mackeprang

Mirko Helmut Kohl Ortsvorsteher Winzenheim


Angebote gültig bis 01.04.2017

Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Für Druckfehler keine Haftung.

r e h c a r k s i e r P r e Uns i e r e g z t e m h c a F aus der mit Schwarte

1 kg Bauch 1 kg Haxe

1,2 kg-Paket 1 kg = 4.20

je 3 kg-Paket 1 kg = 2,66

8 10

0020

je 1,2 kg-Paket

56

67

0080

Globus Schweinespießbraten

FACHMETZGEREI

vom frischen Schweinehals je kg

5

FACHMETZGEREI

Kräuter- oder Knoblauchsteak vom Schweinehals kg

6

40

90

FACHMETZGEREI

0010

ch rei Fa zge et m

23

9090

6 Wiener Würstchen* + 6 Rohesser nach westfälischer Art 950 g Paket 1 kg = 6.30

ch rei Fa zge et m

zum Selberbacken je kg

ch rei Fa zge et m

Globus Fleischkäsebrät*

FACHMETZGEREI

FACHMETZGEREI

ch rei Fa zge et m

10

00

5 Fleischwürstchen* + 5 Rinderkochmettwürstchen

ch rei Fa zge et m

verschiedene Sorten zur freien Auswahl 5 x 400g 1 kg = 5.00

56

0000

FACHMETZGEREI

ch rei Fa zge et m

5 Wurstdosen

ch rei Fa zge et m

Globus 2 Ringe Fleischwurst*

ch rei Fa zge et m

Globus Fleischpaket 1 kg Unterschale

FACHMETZGEREI

FACHMETZGEREI

*mit Phosphat

Globus Handelshof GmbH & Co. KG Betriebsstätte Gensingen Binger Straße, 55457 Gensingen Telefon: 06727 910-0 Telefax: 06727 910-109 Globus Baumarkt: Telefon: 06727 89766-0

SB-Warenhaus: Mo–Sa: 8.00–22.00 Uhr Waschstraße: Mo–Sa: 8.00–20.00 Uhr Getränkecenter: Mo–Sa: 8.00–22.00 Uhr Tankstelle: Mo–Sa: 7.00–22.00 Uhr

Autocenter: Mo–Fr: 8.00–18.00 Uhr Sa: 8.00–15.00 Uhr Globus Baumarkt: infozentrum-bfmgen@ globus-baumarkt.de 24 Stunden mit EC- oder Kreditkarte tanken.

www.globusgensingen.de E-Mail: info-sbwgen@globus.de


Aktuell

14 | Kreuznacher Rundschau

KW 13 | 30. März 2017

Termine Bad Kreuznach

Termine BME

Integration

Spielen und Frühstücken

Klangcollage

„Vielfalt“

Am Freitag, 7. April, präsentieren um 19 Uhr die Schauspieler Rainer Furch und Madeleine Giese in der Stadtbibliothek Bad Kreuznach ei­ ne Textcollage zur Integrationsde­ batte. Zu hören und zu sehen sind wü­ tende, hilflose, traurige, provozie­ rende und vor allem scharfsinnig und klar argumentierende Texte, Reaktionen, Statements und auch Polemiken zu den Themen Migra­ tion und Integration. Autoren wie Wladimir Kaminer, Feridun Zaimoglu (und selbst „Klassiker“ wie Shakespeare und Lessing), Journalisten und vor allem „normale“ Mitbürger/-innen diskutieren, definieren und hin­ terfragen Schlagwörter wie Tole­ ranz, Zuwanderung, Integration, Willkommenskultur, Islamisierung und Religionsfreiheit. Karten gibt es im Vorverkauf für 8 Euro in der Stadtbibliothek oder, sofern noch verfügbar, für 10 Eu­ ro an der Abendkasse.

Am Montag, 3. April, findet zum ersten Mal ein Spielenachmittag in der Begegnungsstätte „Viel­ falt“, Kurhausstr. 43, Bad Müns­ ter am Stein, statt. Von 14.30 bis 16 Uhr treffen sich Spielfreudige jeden Alters und spielen gemein­ sam z.B. Skat, Mensch ärgere dich nicht oder Romme-Cub und vieles mehr. Am Donnerstag, 6. April, lädt die Begegnungsstätte Vielfalt zu einem Frühlingsfrühstück ein. Ab 9.30 Uhr sind alle Bürgerinnen und Bürger dazu eingeladen. Der Bad Sobernheimer Liedermacher Helmut Gebhard wird musikalisch durch ein kleines Programm füh­ ren. Der Eintritt ist frei, um Spen­ den wird gebeten. Zu beiden Veranstaltungen sind Anmeldungen nicht erforderlich. Rückfragen gerne an Stadtteilko­ ordinatorin Marlene Jänsch, Tel. 06708-6693300. Weitere Infos: www.zuhause-im-stadtteil.de

PuK-Theatersonntag

Wackelzahnkrimi Am Sonntag, 2. April, um 11.15 und 15 Uhr findet der PuK-Theater­ sonntag mit dem „Wackelzahn­ krimi“ im PuppentheaterKultur (PuK), Hüffelsheimer Str. 5, Bad Kreuznach, statt. Der kleine Mausejunge Jakob ist gespannt, welches Geschenk ihm die Zahnfee bringen wird. Die er­ sehnte Zahnlücke ist zwar da, doch der Wackelzahn ist spurlos verschwunden. Jakob macht sich auf die Suche, gerät in die Welt der Zahnelfen und Zahnfresser und erfährt, warum die Zahnfee all die Milchzähne braucht. Eine sehenswerte „Detektivge­ schichte“ mit dem Figurentheater Fusion/ Berlin. Für alle ab 4 Jah­ ren.

Eröffnung der Feldsaison

Anhockeln Am Samstag, 1. April, ist es soweit: Es geht wieder raus ins Freie. Von 14 bis 18 Uhr lädt die Hockeyabtei­ lung des VfL 1848 Bad Kreuznach zum traditionellen „Anhockeln“, der offiziellen Eröffnung der Feld­ saison, in das Stadion Salinen­ tal ein. Jeder kann den Schläger schwingen, jeder darf Freunde und Bekannte mitbringen. Es lie­ gen Schläger bereit. Gerne bietet man auch beim „An­ hockeln“ das kostenlose und un­ verbindliche Schnuppertraining für Mädchen und Jungen im Alter von 3 bis 18 Jahren an. Weitere In­ fos unter www.vfl-badkreuznachhockey.de oder per E-Mail an het­ zel.vfl@gmx.de.

Der Vorstand des Freundschafts- und Fördervereins St. Marienwörth um Vorsitzenden Ralf-Dieter Kanzler (6. v. links) bei der Scheckübergabe an Pfarrerin Andrea Moritz (5. v. links) und Verwaltungsdirektor Helmut Ziegler (2. v. rechts) im Innenhof von St. Marienwörth. Die Vorsitzende der Clowns mit Herz e. V., Simone Arenz (3. v. rechts) und die Clowns Peppolina und Fäustchen freuen sich über die gesicherte Finanzierung der Clowntherapie.  Foto: Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz

Scheck vom Förderverein Für Clowntherapie im Marienwörth und Hospizkultur in der Altenhilfe Bad Kreuznach (red). Der rührige Freundschafts- und Förderverein St. Marienwörth e.V. unter Vorsitz von Ralf-Dieter Kanzler hat auch im vergangenen Jahr wieder Ei­ niges auf die Beine gestellt, da­ mit Geld in die Kasse für wohltä­ tige Zwecke fließen konnte. Durch die Veranstaltung des Alex-Ja­ cob-Gedächtnislaufes, des Weih­ nachtsbenefizkonzertes des Lan­ despolizeiorchesters RheinlandPfalz und zweier Konzerte in der Kapelle St. Marienwörth der Chor­ gemeinschaft Wallhausen und Liederkranz Bretzenheim kamen große Beträge zusammen. Auch die Mitgliedsbeiträge der mittler­ weile 170 Mitglieder und Einzel­ spenden schlugen zu Buche. Bei der Vorstandssitzung des Vereins am 24. März überreichte Ralf-Dieter Kanzler zwei großzü­ gig ausgestattete Schecks an den Verwaltungsdirektor Helmut Zieg­ ler und Pfarrerin Andrea Moritz. Helmut Ziegler freut sich sehr über den Betrag von 4.500 Euro, die zur Finanzierung der TherapieClowns, die in St. Marienwörth auf den Stationen Onkologie, Pal­

liativ und Innere erfolgreich ein­ gesetzt werden, verwendet wer­ den: „Bereits seit 2015 kommen die Therapieclowns wöchentlich in unser Haus. Das Angebot ist ein niederschwelliges Angebot für die Patienten, das gerne ange­ nommen wird, und bereichert die Therapie. Durch die großzügige Spende können wir es auf jeden Fall fortsetzen, denn diese Kosten werden nicht von den Kranken­ kassen übernommen.“ Pfarrerin Andrea Moritz verwen­ det die Finanzspritze in Höhe von 3.000 Euro zur Weiterentwick­ lung der Hospizkultur und Pal­ liativversorgung in den statio­ nären Altenhilfeeinrichtungen der Franziskanerbrüder vom Hei­ ligen Kreuz. Sie bedankt sich bei den Vorständen des Förderver­ eins und erläutert die Bedeutung dieser besonderen Aufgaben­ stellung: „Die Begleitung, Pfle­ ge und Behandlung sterbender Menschen und ihrer Angehöri­ gen ist eine der wichtigsten Auf­ gaben in unserer alltäglichen Ar­ beit. Ziel ist die Sicherstellung von Respekt, Achtung und Anerken­

nung der Würde des Menschen. Die Sicherung von Lebensqualität und die Möglichkeit der Teilhabe am Alltag stellen unabhängig vom jeweils vorliegenden Ausmaß der Beeinträchtigung grundlegende Zielsetzungen in der Betreuung und Versorgung von Menschen am Lebensende dar. Die ganzheitliche Begleitung der Menschen in all ihren medizi­ nischen, pflegerischen und seel­ sorgerischen Dimensionen sowie die Ausbildung funktionierender Netzwerke wie die Zusammenar­ beit mit den Hausärzten und der Spezialisierten Ambulanten Palli­ ativversorgung (SAPV) ist obers­ tes Ziel. Das Spendengeld wird eingesetzt für die Ausbildung der Mitarbeiter in der „Palliative Ca­ re“, für die Gestaltung spezieller Räume, den Netzwerkausbau so­ wie Schulungs- und Infomateri­ alien.“ Ralf-Dieter Kanzler bedankte sich bei seinen Vorstandsmitgliedern für die geleistete Arbeit. Weitere Infos zum Förderverein: www.marienwoerth.de

Ehrung für Karl Hornberger Ellerbachbrücke wird auf „Hombes-Briggelsche“ getauft Bad Kreuznach (red). Karl Horn­ berger gehört zu den erfolg­ reichsten Sportlern der Bad Kreuznacher Stadtgeschichte. Der „Weltklassespringer vom El­ lerbach“ war der erste Deutsche Meister aus Bad Kreuznach, 1920

mit einer Weite von 7,03 Metern in Dresden. An seinem Geburtstag am Don­ nerstag, 30. März, 16 Uhr, wird Karl Hornberger (1900-1988) ge­ ehrt. Auf Beschluss des Stadt­ rates und auf Vorschlag des Kul­

turausschusses wird die Brücke, die in „Klein-Venedig“ über den Ellerbach führt, auf den Namen „Hombes-Briggelsche“ getauft. Mit dieser Namensgebung ehrt die Stadt den Sportler dort, wo er als Kind seine Sprünge trainierte.

Auf der Roseninsel

Let´s Art Am Mittwoch, 5. April, gibt es das Angebot „Let’s Art!“ der Kunst­ werkstatt auf dem Spielplatz auf der Roseninsel. Mit „Let´s Art!“ wird die Kunstwerkstatt mo­ bil und rollt im wörtlichen Sinne durch die Stadt. Mit einem Boller­ wagen voll bepackt mit Material zum Kreativ-Sein, wird die Kurs­ leiterin Sonja Piechota-Schober verschiedene Plätze in Bad Kreuz­ nach aufsuchen. Zwischen 16 und 18 Uhr ist sie auf dem Spielplatz auf der Roseninsel zu finden. Kin­ der und Jugendliche haben dann dort die Möglichkeit, völlig kos­ tenfrei ihre kreativen Seiten zu entdecken. Einfaches drauflosMalen ist gewollt. So haben auch Kinder die Chan­ ce, die Kunstwerkstatt und ihre ei­ genen künstlerischen Fähigkeiten kennenzulernen, die vielleicht bis­ her keine Gelegenheit hatten, Kur­ se in der Kunstwerkstatt zu besu­ chen.

Schlossparkmuseum

Führung Am Sonntag, 2. April, 15 Uhr, findet eine Führung durch die Sonder­ ausstellung „Das Künstlerehepaar Eichenauer – eine Retrospektive“ im Museum Schloßpark statt. Claudia Frey M. A. – die Toch­ ter des Künstlerehepaares – führt durch die von Museumsleiter Marco van Bel kuratierte Sonder­ ausstellung. Damit ist ein neuer Blick auf das besondere, z.T. noch nicht gezeigte Werk der beiden Bad Kreuznacher Künstler mög­ lich. Eintritt: 7 Euro, erm. 5 Euro


30. März 2017 | KW 13

Kreuznacher Rundschau | 15

Große Hausbesichtigung bei unseren Baufamilien von Bungalow bis Stadtvilla – mehrere Kundenhäuser öffnen ihre Türen!

Neubaugebiet Pfaffen-Schwabenheim (Zufahrt über Wöllsteiner Str.), am 02.04.17 von 13:00Uhr bis 17:00Uhr Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Infos unter: 0170-545 68 48 massa-haus.de

Deutschlandweite Gleitsichtstudie 50 Teilnehmer erhalten bei ihrem Partneroptiker High-End Gleitsichtgläser inkl. Fassungsbonus für nur 299 €1 statt 1.000 €2 Gemeinsam mit Kunden sind bisher im Rahmen der brillen.de Gleitsichtstudien zahlreiche innovative High-End Gleitsichtdesigns getestet und weiterentwickelt worden. Dabei konnten die Teilnehmer von einem sensationellen Preisvorteil von über 70%2 profitieren. Für diese sehr erfolgreichen Gleitsichtstudien stellen namhafte optische Entwicklungslabore auch weiterhin ihre neuesten High-End Gleitsichttechnologien exklusiv für brillen.de zur Verfügung. Hierfür steht monatlich ein limitiertes Kontingent von 50 Paar Brillengläsern im Optikgeschäft zur Verfügung. Nehmen Sie jetzt als einer von 50 Testsehern an der aktuellen Gleitsichtstudie teil und sichern Sie sich Ihre Gleitsichtgläser der kommenden Generation zum

Sensationspreis von 299 €1 statt über 1.000 €2. Gleitsichtbrillen dieser Qualitätsstufe können bei anderen Lieferanten über 1.000 €2 kosten. Zusätzlich als Bonus gibt es einen Wertgutschein in Höhe von 80 € für eine Brillenfassung1.

AD OPTICUM Augenoptik Mannheimer Str. 75 55543 Bad Kreuznach Ihr Vorteil: High-End Gleitsichtgläser für nur 299 €1 + 80 € Wertgutschein für eine Fassung1 Ihrer Wahl

Zu Ihrer Information: bei unseren HighEnd Gleitsichtbrillen sind bereits alle Beschichtungen, wie Superentspiegelung, Hartschicht und Cleancoat, sowie der professionelle Sehtest enthalten. Jetzt für Gleitsichtstudie registrieren und zusätzlich einen 80 € Fassungsgutschein1 erhalten unter:

030 2205640-41 Mo. bis Fr. von 08:00 bis 20:00 Uhr (außer an Feiertagen)

Jetzt einen von 50 Teilnahmeplätzen sichern!

1) Im Preis enthalten: ein Wertgutschein für eine Designerfassung aus den verschiedenen brillen.de Kollektionen im Wert von 80 €, zwei personalisierte Exklusiv-Freiform-Kunststoffgläser (CR39; Index 1,5) inkl. Super-Entspiegelung, Hartschicht & Cleancoat und Brillenversicherung. Zufriedenheitsgarantie mit zweimaligem Umtauschrecht innerhalb von 6 Monaten. Lieferung soweit technisch möglich. 2) Brillen mit zwei Gleitsichtgläsern mit den oben unter 1) genannten Eigenschaften kosten im Optik-Fachgeschäft z. Bsp. bei Augenoptik Kamppeter, Carl-Schüller-Straße 8, 95444 Bayreuth, über 1.000 €: Brillenfassung im Wert von 80 € verglast mit zwei Gleitsichtgläsern SEIKO Superior Xcel 1.50 SCC laut der unverbindlichen Preisempfehlung (04/2016) des Marken-Glasherstellers SEIKO von 479 € je Glas ergibt Gesamtpreis der Gleitsichtbrille von 1.038 € • Ein Angebot der SuperVista AG, Schmiedestr. 2, 15745 Wildau, Deutschland. Dieses Angebot ist für jede bis einschließlich 30.11.2017 registrierte Anmeldung für 6 Wochen gültig und kann von der SuperVista AG verlängert werden.

Auslegestellen Sie finden Ihre Kreuznacher Rundschau auch in Siefersheim bei: Annerose Kinder „Schöner Schenken“, Mühlweg 2 und in Windesheim, Kfz-Betrieb und Tankstelle Stiebitz, Bahnhofstr. 2 und in der Bäckerei Kurz, Hauptstr. 5


Aktuell

16 | Kreuznacher Rundschau

Termine Bad Kreuznach Osterferien-Angebote

Wald und Theater In den Osterferien 2017 bietet die Jugendförderung der Stadt Bad Kreuznach wieder Ferienaktionen an. Am Montag, 10., Dienstag, 11., und Mittwoch, 12. April, geht es in den Stadtwald. Unter dem Motto „Abenteuer Wald – Wildnis pur“ wird geschnitzt, ein eigenes Lager nur mit Schnüren und Stämmen gebaut und gemeinsam gekocht. Die Aktion richtet sich an Jugendliche im Alter von 11 bis 16 Jahren und wird in Kooperation mit Landesforsten Rheinland-Pfalz/ Forstamt Soonwald unter fachlicher Anleitung von Herrn Veeck durchgeführt. Der Teilnehmerbeitrag beläuft sich für alle drei Tage auf 15 Euro. Kreative Angebote: Wer sich kreativ betätigen will, hat am Montag, 10. April, die Möglichkeit, unter Anleitung von Katharina Becker das Zen-Malen für sich zu entdecken und am Mittwoch, 12. April, seine eigene Zettelbox farblich und dekorativ zu gestalten. „Sei Du – Du!“ ist ein Theaterworkshop zu Körpersprache und Selbstbewusstsein. Am Dienstag, 18., und Mittwoch, 19. April, haben Mädchen die Möglichkeit, beim Theaterworkshop die Welt der eigenen Körpersprache zu entdecken. Trickfilmprojekt: Vom 19. bis 21. April findet der Filmworkshop statt. Bei diesem Workshop lernen Knete und Lego das Laufen. Anmeldung: Jugend- und Kooperationszentrum „DIE MÜHLE“, Judith Paul/ Adrian Kroll, Tel. 06719200415/ 0671-9200417, j.paul@ die-muehle.net/ a.kroll@die-muehle.net

Mit Ton arbeiten

Samstagsatelier Das Samstagsatelier ist ein weiteres Format in der Kunstwerkstatt Bad Kreuznach. Experimentierfreudige Erwachsene und Kinder können von 10 bis 12 Uhr jeden Samstag zu einem anderen Thema künstlerisch aktiv sein. Am 1. April steht freies Modellieren mit selbsttrocknendem Ton auf dem Plan, dieser kann direkt bemalt und mit nach Hause genommen werden. Kleine Figuren, Skulpturen oder eine Schale können entstehen. Anmelden unter info@kunstwerkstatt-kh.de oder unter 067192031480.

Wir für Sie info@kreuznacher-rundschau.de

KW 13 | 30. März 2017

Braun und Röth spenden an Tafel Bei Spendenaktion „Hilf Mahl“ kamen 1.500 Euro für die Tafel im Treffpunkt Reling zusammen Bad Kreuznach (mm). Mit einer kleinen Spende zusammen Großes bewirken! – diese Idee hatte das Unternehmen Braun & Röth Gastronomie bei seiner erstmals durchgeführten Spendenaktion „Hilf Mahl“ für den Treffpunkt Reling e.V. In den beiden Kreuznacher Lokalen Brauhaus und Körnchen machten Braun & Röth ihre Gäs­ te auf die Tafel, die kostenlose Essensausgabe beim Treffpunkt Reling in der Baumgartenstraße, aufmerksam und baten bei der Rechnung um eine Spende in Form von 0,50 €. „Die Resonanz war sehr positiv“, so Andreas Röth beim Pressetermin. Mehr als die Hälfte der Gäste beteiligte sich gern mit einer Spende und das eine oder andere Mal wurde

Udo Braun (links) und Andreas Röth bei der Scheckübergabe mit Sabine Altmeyer-Baumann. Foto: T. Gierse der Betrag sogar auf bis zu 5 € aufgestockt. Bei der Aktion kamen so in sechs Wochen über 1.200 Euro zusammen, die von Udo Braun und Andreas Röth auf 1.500 € aufgestockt und an Sabine AltmeyerBaumann, Koordinatorin der Bad

Kreuznacher Tafel, übergeben werden konnte. Treffpunkt Reling, auch Bad Kreuznacher Tafel genannt, ist ein Verein, der sich für die Belange hilfsbedürftiger Menschen einsetzt und ihnen dabei hilft, den Weg zurück in ein würdevolles Leben zu fin-

den. „Wir können diese großzügige Spende gut gebrauchen und möchten diese für die benötigte Renovierung der Räumlichkeiten im Bereich Essensausgabe einsetzen“, erklärte uns Sabine Altmeyer-Baumann bei der offiziellen Scheckübergabe.

Eine Wehr mit vielen Aufgaben Bilanz 2016: 493 Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Bad Kreuznach / Mehr als Feuerlöschen Bad Kreuznach (red). Die Freiwillige Feuerwehr Bad Kreuznach fuhr im Jahr 2016 mit ihren 143 aktiven Feuerwehrleuten aus den vier Löschbezirken Süd, Nord, Ost und West unter der Führung von Manuela Liebetanz insgesamt 493 Einsätze (Vorjahr 450), davon 281 Brandeinsätze (Vorjahr 252) und 212 Hilfeleistungseinsätze (Vorjahr 198). Die Brände Neben 142 Alarmierungen durch automatische Brandmeldeanlagen rückte die Feuerwehr auch zu 36 unklaren Rauchmeldungen aus. Durch insgesamt 24 ausgelöste private Rauchmelder, konnten viele Zimmerbrände frühzeitig ohne größeren Schaden gelöscht werden. Größere Brände waren ein Maschinenbrand bei der Firma KHS am Jahrmarkt. Im Hotel Caravelle brannte es im September im Saunabereich. Die frühzeitige Erkennung durch die automatische Brandmeldeanlage verhinderte Schlimmeres. Insgesamt 19 Zimmerbrände und ein Gewerbehallenbrand bei der Firma Fleischhauer im Deckenbereich wurden gelöscht. Im Januar brannte eine Wohnung in der Michel-Mort-Gasse. Am Morgen des Fastnachtsumzuges beschäftigte die Wehrleute ein Kaminbrand in der Gerbergasse mehrere Stunden. Während des Umzuges musste ein Zimmerbrand in der Baumstraße gelöscht werden. Im März brannte es in einem Hinterhaus in der Salinenstraße, im Mai in einem in Renovierung befindlichen Gebäude in der Schäfergasse, im Juli brannte Dämmmaterial in einem Neubau in der Berti-Breuer-Weber-Straße. Sieben Fahrzeugbrände gab es

zu löschen, z. B. stand im Oktober auf dem Parkplatz von BlumenRisse ein Pkw in Vollbrand. Weiterhin wurden 77 Klein- und Entstehungsbrände wie z.B. Flächenbrände, Heckenbrände, Mülleimerbrände und angebranntes Essen bekämpft. Bei 20 Einsätzen wurden die Drehleitern, Tanklöschfahrzeuge und Sonderfahrzeuge der Stadt in den Kreis und darüber hinaus alarmiert. 11 Brandsicherheitswachdienste wurden gestellt., u.a. der mehrtägige Wachdienst in vielen 12-Stundenschichten über die Jahrmarktstage und der Wachdienst beim mittelalterlichen Markt in BME. Zusammenarbeit mit anderen Für Polizei und Rettungsdienst wurden insgesamt 23 Amtshilfeeinsätze in Form von Türöffnungen und Personenrettungen durchgeführt. Für den Rettungsdienst wurden einige Personen mit der Tragehalterung über die Drehleiter aus ihren Wohnungen geholt, weil das Treppenhaus für den patientengerechten Transport zu eng war. 11 Personen wurden aus Zwangslagen befreit, z.B. aus steckengebliebenen Aufzügen oder ein Kind, das mit seinem Arm in einem Rolltor einer Tiefgarage in Winzenheim eingeklemmt wurde. Drei Personen wurden gesucht und 17 Tierrettungen durchgeführt – u.a. wurde im Januar ein Hund zwischen Bad Kreuznach und Bad Müns­ ter aus der Nahe gerettet. Im Mai wurden mehrere Entenküken aus einem Kanaleinlauf gerettet, in den sie beim Überqueren hineingefallen waren. Im Juli musste ein Schwan im Salinental von einer Angelschnur befreit werden, die

sich um seinen Hals gelegt hatte. An Jahrmarktsonntag sprang ein Hund über die Mauer der Burgruine Rheingrafenstein und musste aufwändig durch Kräfte der Bergwacht und der Feuerwehr gerettet werden. Hochwasser Im Jahr 2016 mussten 31 Unwetter- und Hochwasserschäden abgearbeitet werden. Besonders am 30. Mai und am 5. Juni hat es eine Vielzahl von Einsätzen gegeben, als Starkregen die Wehren des ganzen Landkreises beschäftigte. So hatte Rick‘s Kaffeehaus, gerade neu eröffnet, einen Wasserschaden zu beklagen, weil das Wasser durch die Decke in den Gastraum lief. Hilfe bei Verkehrsunfällen Sechs Verkehrsunfälle hat es gegeben, zu denen die Feuerwehr hinzugerufen wurde, u.a. kollidierte im November ein Pkw beim Auffahren auf die B 428 mit einem Kleintransporter. Zwei Personen wurden schwer und eine Person leicht verletzt. Im Dezember stießen zwei Pkws auf der Kreuzung Gensinger Straße und Wöllsteiner Straße zusammen. Ein Fahrer wurde schwer verletzt mit hydraulischem Rettungsgerät aus seinem Fahrzeug befreit. Gaseinsätze 15 Einsätze wegen gemeldetem Gasgeruch bzw. Gasaustritt sowie Einsätzen mit Chemikalien mussten die Wehrleute abarbeiten. Im September wurden wegen Gasgeruchs mehrere Mehrfamilienhäuser in der Waldalgesheimer Straße evakuiert. Defekte Campinggaskartuschen wurden als Ursache entdeckt. Im No-

vember kamen 13 Personen der Deula wegen Atemwegsproblemen in Krankenhäuser. Gas war nicht messbar, allerdings ein stechender Geruch. Der Grund dafür blieb unbekannt. 21 Mal mussten ausgelaufene Betriebsstoffe aufgenommen werden. Bei 20 kleineren technischen Hilfeleistungseinsätzen war die Feuerwehr aktiv. 8 Mal wurden Anleiter- und Durchfahrtskontrollen und 6 Begehungen im vorbeugenden Brandschutz durchgeführt. ... und die Ausbildung Neben den vielen Einsätzen absolvierten die Wehrleute ehrenamtlich an 42 Tagen Ausbildungsdienste und Übungen, besuchten diverse Feuerwehrlehrgänge auf Kreisebene und an der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule in Koblenz und hielten sich auf der Atemschutz­ übungsstrecke fit für den Einsatz. Unterstützer willkommen Auch wer nicht aktiv der Feuerwehr beitreten kann oder möchte, kann die Arbeit der freiwilligen Wehrleute als Mitglied des Fördervereines durch seinen Mitgliedsbeitrag unterstützen. Gerade im Bereich der Jugendarbeit ist der Förderverein ein wichtiger Partner zur Gewinnung neuer Interessenten. Natürlich freuen sich die Wehren über neue Mitglieder sowohl in der Jugendfeuerwehr und den Kreuznacher Flämmchen als auch in der aktiven Wehr und dem Förderverein. Wer Interesse hat, kann sich gerne bei der Wehrleiterin der Freiwilligen Feuerwehr Bad Kreuznach, Manuela Liebetanz, unter Tel. 0671-86210 melden.


„Premiere“ bei Möbel Fuchs Auf den internationalen Möbelmessen haben wir uns für Sie inspirieren Lassen. – Erleben Sie die schönsten Premieren für Ihr Wunsch-Ambiente. Möbel Fuchs – die Zukunft des Wohnens beginnt hier. Das Fuchs Wohnbuch 2017 ist da und liegt für Sie bereit! Kommt kostenfrei per Post,oder einfach vorbeikommen, anrufen bzw. per Internet bestellen: www.moebel-fuchs.com

10%

Rabatt auf alle Messe-Neuheiten bei Neubestellung nur noch bis 3.4.2017

*

Neu/Sexy

*

Cor Cordia Lounge Sessel. Außen hart, innen ganz weich. Handgearbeitet und... einfach unwiderstehlich gemütlich! Das Mio Sideboard wandhängend mit *Hinterkantenbeleuchtung. Variantenvielfalt.

*

Team7 tak – einfach genial. genial einfach. Intuitiver Verwandlungskünstler in vielfältigen Varianten. Superstabil, soft-gerundet, wertig. Chrom-Stahl glänzend, bronze oder Edelstahl.

*

Youma KFF: So cool und bequem ist die neue Generation Sitzmöbel. Jedes Teil ein kleines Kunstwerk. Polsterstuhl mit und ohne Armlehnen – in griffigem offenem Vintage-Leder oder angenehm vielfältigen Stoffvarianten. Erhältlich in drei markanten Gestellversionen.

Schramm Original Boxspring System. Hochwertig & perfekt verarbeitet. Handmade in Germany.

*

Tonon Lampada – ein hochwertiges Lampentrio in poetisch-essenziellem Design. Zeitlos und puristisch glänzt es mit perfekt aufeinander abgestimmten Proportionen. Drei Nussbaum- oder Eichenbeine, drei verschiedene Höhen. Gewiss eine leuchtend-elegante Premiere.

Naheweinstraße 106 – 110 · 55450 Langenlonsheim · Telefon 06704 - 1281 · www.moebel-fuchs.com

10%

auf alle Messe-Neuheiten* 10.3. - 3.4.2017 (*Neubestellungen) > Das neue FUCHS Wohnbuch ist da und liegt für Sie bereit.

premiere > INNOVATIV. BEGEISTERND. GENIAL! Erleben Sie die schönsten Premieren für Ihr Wunsch -Ambiente.

www.moebel-fuchs.com Naheweinstraße 106 - 110, 55450 Langenlonsheim, Telefon: 0 67 04-12 81




18 | Kreuznacher Rundschau

KW 13 | 30. März 2017

Einfach tierisch

Die Tiersprechstunde mit Dr. Rolf Spangenberg Willkommen zu einer weiteren Folge unserer Serie „Einfach tierisch“ mit dem beliebten Ingelheimer Tierarzt Dr. Rolf Spangenberg. Bei speziellen Fragen können Sie sich gern über diese Zeitung an Dr. Spangenberg wenden: info@kreuznacher-rundschau.de

Skol und Burning House Nahetalrock: Am 8 April in Langenlonsheim Langenlonsheim (red). Am 8. April veranstaltet der TSV-Langenlonsheim/Laubenheim sein 7. Rockkonzert „Nahetalrock“ in der Gemeindehalle in Langenlonsheim. Wie in den Jahren zuvor spielt die Hardrockformation SKOL 70er Classic-Rock von Deep Purple, Uriah Heep, Black Sabbath, Pink Floyd, Jethro Tull, u.v.m. SKOL konnten in den Jahren zuvor mit ihrer authentischen Spielweise dieser Rock Ära immer wieder das Publikum in ihren Bann ziehen. Peter Kuhn am Schlagzeug und Andreas Heub-Schneider am Bass sorgen dabei für den typischen Groove der 70er Jahre. Tobias Frühauf an der Gitarre und Sascha Diepmans an der Hammondorgel

und den Keyboards bestechen durch ihr virtuoses Solospiel. Eine Neuheit gibt es bei SKOL. Zu Jens Wawrock am Gesang gesellt sich zum ersten Mal Simon Klein hinzu. Der 23jährige ist ab sofort als zweiter Frontsänger bei SKOL zu bewundern und spielte zuvor in mehreren Rockformationen als Frontsänger eine tragende Rolle. Vor SKOL wird die Band BurningHouse mit Songs von red-hot-chilli-peppers, Nirwana, Oasis oder unter anderem den Foo Fighters den Saal so richtig anheizen. Los geht’s um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 9 Euro an der Abendkasse und der Erlös fließt in die Jugendarbeit des TSV.

Schlange hat trübe Augen

Hund mit Räude

Katze verstößt ihre Jungen

Seit zwei Monaten haben wir eine Kornnatter, etwa einen Meter lang. Sie frisst etwa alle zwei Wochen eine Maus. Nun hat sie aber schon drei Wochen gefastet und sieht krank aus, richtig stumpf. Jetzt sind auch die Augen trübe geworden, sollen wir lieber zum Tierarzt?

Unser Hund, der noch nicht alt ist, hat ein ungepflegt wirkendes stumpfes Fell. Wir haben ihn schon mit mildem Shampoo gebadet, das hat aber nichts gebracht. Eine Nachbarin meinte, er habe vielleicht Räude/Krätze. Wie kann man das feststellen und ggfs. behandeln?

Unsere Katze hat reizende Kätzchen bekommen und sehr liebevoll großgezogen. Jetzt sind die Kleinen fast erwachsen und da – wir sind entsetzt! – schlägt sie ihre eigenen Jungen weg! Sollen wir sie bestrafen?

Das wird nicht nötig sein! Ich vermute stark, dass Ihre Schlange sich anschickt zu häuten. In den nächs­ten Tagen werden Sie morgens ein „Schlangenkleid“, die abgestreifte Haut, im Terrarium finden. Sie hat hoffentlich dürre Äste und raue Steine zur Verfügung, an denen sie sich reiben und damit die alte Haut loswerden kann. Danach sieht sie wieder „wie neu“, glänzend und gesund aus, nur bei Häutungsschwierigkeiten sollten Sie besser einen Tierarzt um Rat fragen.

Räude wird durch Milben verur­sacht, die in der Haut sitzen. Der Tierarzt kratzt etwas Haut ab und untersucht sie unter dem Mikroskop auf Milben – es gibt verschiedene Arten. Das ist nicht einfach und für Laien nicht möglich. Wenn es wirklich Räude ist, muss sie mit speziellen Medikamenten behandelt werden. Zusätzlich sollte man noch hautpflegende Mittel (Vitamin A) geben. Vorsicht, die Milben können auch auf Menschen übergehen, also vorläufig nicht mit dem Tier schmusen.

Nein, das ist für Katzen normal! Wenn ihre Jungen selbstständig sind, sollen sie sich ein eigenes Revier suchen. Bei Ihnen wird sie zwar gefüttert, doch steckt dieser Instinkt noch in den Katzen drin. In freier Natur wird ein gutes Mäusejagdrevier erbittert gegen andere Katzen, auch gegen die eigenen Nachkommen, verteidigt. Das ist eine Überlebensfrage, da verstehen sie keinen Spaß. Auch Hauskatzen sind von ihren Instinkten her immer noch Wildtiere, das muss man verstehen! .

ACHTUNG! MESSE-SONDERAKTION Bauherren und Renovierer gesucht! Nur zwei Tage: 01. und 02. April 2017 SONNTAG - VERKAUFSOFFEN!!! BAD KREUZNACH. Sie hatten keine Gelegenheit die Rheinland-Pfalz-Ausstellung in Mainz zu besuchen? Dann holen wir diese überaus erfolgreiche Messe zu Ihnen nach Bad Kreuznach. Verpassen Sie nicht die SonderKonditionen, die der Geschäftsführer Stefan Pallesch von Küche Creativ für die größte Verbrauchermesse in Rheinland-Pfalz mit den Küchenherstellern vereinbart hat. Wollen Sie Ihre Traumküche innerhalb der nächsten zwei Jahre realisieren? Wollen Sie richtig Geld sparen? Dann ist ein Besuch am 01. und 02. April bei Küche Creativ im Schwabenheimer Weg 62a in Bad Kreuznach ein Muss für Sie. Bis zu 50% Sondernachlass können Sie erhalten, wenn Sie ausgewählt werden, um an dieser Messe-Sonderaktion teilzunehmen. Jetzt fragen Sie sich bestimmt: „Was heißt hier ausgewählt werden?“ Was müssen Sie tun, um sich eine dieser Traumküchen zu sichern? Nun für eine Bewerbung sollten Sie an diesen

zwei Tagen mit einem Grundrissplan das Küchenstudio von Küche Creativ im Schwabenheimer Weg 62a in Bad Kreuznach besuchen. Für die Renovierer: Bringen Sie noch zusätzlich ein Foto mit, wie Ihre jetzige Küche aussieht. Da wir mit einer großen Nachfrage rechnen, empfehlen wir Ihnen unter Tel. 06 71/22 60 Ihren persönlichen Beratungstermin zu reservieren.

...und das besondere Extra: Sie können sich mit der Realisierung Ihres Küchenprojekts bis April 2019 Zeit lassen. Bis dahin gilt Ihre Preisgarantie. Finanzielle Planungssicherheit beim Bau für zwei Jahre! Das bietet Ihnen nur der Küchenspezialist Küche Creativ aus Bad Kreuznach. Worauf warten Sie noch? Ran ans Telefon und einen Termin vereinbaren.

Nur an diesen zwei Tagen sind Vertreter der Industrie vor Ort bei Küche Creativ und errechnen innerhalb kürzester Zeit den Messe-Sonderpreis Ihrer neuen Traumküche. Wird Ihre Küche dann ausgewählt, erklären Sie sich als Gegenleistung für den Sonderpreis bereit, Fotos von Ihrer Traumküche machen zu lassen. Diese Fotos können u.a. für Kataloge oder Internet verwendet werden - aber keine Sorge - natürlich ohne Namensnennung. Ergänzt wird dieser Sonderpreis noch durch besondere Angebote der Elektrogeräte-Hersteller.

Schwabenheimer Weg 62a 55543 Bad Kreuznach

 Da wir mit einer großen Nachfrage rechnen, empfehlen wir Ihnen unter Telefon 06 71/22 60 Ihren persönlichen Beratungstermin zu reservieren.

April

April

01 02 Sonntag

10.00 bis 18.00 Uhr

VERKAUFSOFFEN! 13.00 bis 18.00 Uhr


April 2017 Vichy Slow Âge Fluid

Avène Creme für empfindliche Haut

Mildert feine Linien und Falten, reduziert Pigmentflecken und verbessert das Hautbild, schützt vor vorzeitigem Elastizitäts- und Volumenverlust, 50 ml UVP¹): € 29,70

23,99

Beruhigt die durch äußere Einflüsse irritierte Haut und wirkt reizlindernd, 50 ml UVP¹): € 17,90

13,99

5,71 gespart!

3,91 gespart!

Entspricht € 47,98 pro 100 ml

Entspricht € 27,98 pro 100 ml

Frei öl PflegeÖl

La Roche-Posay Toleriane Ultra

Das seidige Pflegeöl mit kostbaren pflanzlichen Ölen und Vitaminen verwöhnt trockene Haut und ist so wirksam, dass es sogar Narben und Dehnungsstreifen mildert, 125 ml 3,00 UVP¹): gespart! € 11,99

Apothekerin Tina Mörsdorf e.K. Schwabenheimer Weg 5 · 55543 Bad Kreuznach Telefon 06 71.92 08 27-0 · Telefax 06 71.92 08 27-11

Intensiv beruhigende Pflege für überempfindliche oder allergische Haut, 40 ml UVP¹): € 21,90

8,99

17,99 Entspricht € 7,19 pro 100 ml

info@apotheke-badkreuznach.de www.apotheke-badkreuznach.de Montag - Samstag: 7.00 Uhr - 20.00 Uhr

3,91 gespart!

Entspricht € 44,98 pro 100 ml

Medipharma cosmetics Olivenöl Feuchtigkeitspflege

Eucerin Anti-Age Hyaluron-Filler Tag LSF 15

Eucerin Anti-Age Hyaluron-Filler Nacht

Ein Feuchtigkeits-Hoch gegen trockene Haut: 24 Stunden lang pure, intensive Feuchtigkeit mit Urea, Hyaluron und Olivenöl, 50 ml UVP¹): € 13,40

Pflege für trockene Haut, mit AuffüllEffekt zur sichtbaren Milderung selbst ausgeprägter Falten, mit Hyaluronsäure und Saponin, 50 ml UVP¹): € 28,95

Nachtpflege mit innovativer Formel, die gezielt selbst tiefste Falten von innen auffüllt, 50 ml UVP¹): € 30,45

9,99

24,49

3,41 gespart!

Entspricht € 19,98 pro 100 ml

4,46 gespart!

24,99

Entspricht € 48,98 pro 100 ml

10,99

Angenehm fruchtiger Orangengeschmack, bei erhöhtem Magnesiumbedarf, einfach in Wasser einrühren, trinken, 20 Beutel UVP¹): € 10,50

Aktionspreis!

Entspricht € 10,98 pro 100 ml Wirkstoff: Octenidinhydrochlorid, Phenoxyethanol (Ph. Eur.) Anwendungsgebiete: Zur wiederholten, zeitlich begrenzten unterstützenden antiseptischen Wundbehandlung. Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung: Um möglichen Gewebeschädigungen vorzubeugen, darf das Präparat nicht unter Druck ins Gewebe eingebracht bzw. injiziert werden. Bei Wundkavitäten muss ein Abfluss jederzeit gewährleistet sein (z. B. Drainage, Lasche). octenisept® Wund-Desinfektion nicht in größeren Mengen verschlucken oder in den Blutkreislauf, z. B. durch versehentliche Injektion, gelangen lassen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. * Arzneimittel. Aus gesetzlichen Gründen kein Aktions-Coupon möglich.

6,99

3,51 gespart!

Omron RS6 HandgelenkBlutdruckmessgerät*

Fördert die normale Kollagenbildung und unterstützt die normale Funktion des Knorpels, laktose- und glutenfrei, 60 Kapseln UVP¹): € 28,95

Zu über 99 % zuverlässig ab dem Fälligkeitstag Ihrer Periode, 1 Stück 2,46 UVP¹): gespart! € 10,95

Lautlose Messung, besonders flach, passt in jede Tasche, Positionierungssensor mit visueller Hilfestellung, erkennt unregelmäßige Herzschläge, 90 Speicherplätze, 1 Stück UVP¹): € 59,95

8,49

6,96 gespart!

49,99

COUPON 2

Zur diätetischen Behandlung von arthrotischen Gelenkveränderungen, 30 Tagesportionen UVP¹): € 65,75

10,76 gespart!

* Nahrungsergänzungsmittel: Kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Enthält eine Phenylalaninquelle.

Clearblue Early Schwangerschafts-Frühtest*

COUPON 1

Orthomol arthroplus

54,99

Doppelherz system Glucosamin Plus 800*

* Nahrungsergänzungsmittel: Kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

5,96 gespart!

5,46 gespart!

Biolectra Magnesium 400 mg ultra Trinkgranulat Orangengeschmack*

Antiseptikum zur unterstützenden Wundbehandlung, schmerzfrei, farblos, 50 ml

21,99

Wirkt Faltenbildung entgegen, reguliert den Feuchtigkeitsgehalt der Haut, 100 ml UVP¹): € 16,95

Entspricht € 49,98 pro 100 ml

Octenisept Wund-Desinfektion*

5,49

Rugard Vitamin-Creme

9,96 gespart!

Optrex ActiSpray 2in1* Für trockene und gereizte oder für juckende und tränende Augen, stabilisiert den natürlichen Feuchtigkeitsfilm, sofortige Linderung für bis zu 4 Stunden, klinisch bewiesen, je 10 ml UVP¹): € 13,95

je

10,49

3,46 gespart!

* Medizinprodukt. Aus gesetzlichen Gründen kein Aktions-Coupon möglich. * Medizinprodukt. Aus gesetzlichen Gründen kein AktionsCoupon möglich.

COUPON 3

* Medizinprodukt. Aus gesetzlichen Gründen kein AktionsCoupon möglich.

COUPON 4

Coffee to go mal so, mal so Lange heiß bleibt Kaffee in diesem Thermobecher, der dank austauschbarem Motiv-Einleger individuell gestaltbar ist.

10% Rabatt!

10% Rabatt!

10% Rabatt!

10% Rabatt!

Sie erhalten mit Vorlage des Coupons

Sie erhalten mit Vorlage des Coupons

Sie erhalten mit Vorlage des Coupons

Sie erhalten mit Vorlage des Coupons

10% Rabatt auf 1 Artikel

10% Rabatt auf 1 Artikel

10% Rabatt auf 1 Artikel

10% Rabatt auf 1 Artikel

Ihrer Wahl aus dem

Ihrer Wahl aus dem

Ihrer Wahl aus dem

Ihrer Wahl aus dem

Selbstbedienungs-Sortiment.

Selbstbedienungs-Sortiment.

Selbstbedienungs-Sortiment.

Selbstbedienungs-Sortiment.

Ausgenommen abgebildete

Ausgenommen abgebildete

Ausgenommen abgebildete

Ausgenommen abgebildete

Aktionsartikel, Arzneimittel und

Aktionsartikel, Arzneimittel und

Aktionsartikel, Arzneimittel und

Aktionsartikel, Arzneimittel und

Medizinprodukte.

Medizinprodukte.

Medizinprodukte.

Medizinprodukte.

Wir freuen uns

Wir freuen uns

Wir freuen uns

Wir freuen uns

auf Ihren Besuch!

auf Ihren Besuch!

auf Ihren Besuch!

auf Ihren Besuch!

01.04. bis 08.04.2017 10.04. bis 15.04.2017 18.04. bis 22.04.2017 24.04. bis 29.04.2017

Sie bekommen einen Becher ganz einfach gratis, wenn Sie den Coupon ausschneiden, bei uns vorbeikommen und eines der abgebildeten Produkte kaufen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

AktionsCoupon

AktionsCoupon

Nur solange Vorrat reicht! Aus gesetzlichen Gründen nicht bei Medizinprodukten und Arzneimitteln einlösbar.

1) UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (Stand 06.03.2017) · Angebot gültig vom 01.04. bis 29.04.2017 · Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen, solange Vorrat reicht! · Aktions-Coupons gelten nicht in Verbindung mit anderen Bonussystemen.


Willkommen, Bad Kreuznach! DIE GROSSE LEISTUNGSSCHAU

IM NEUEN BODY BUSINESS AM SAMSTAG,

KURSE ZUM MITMACHEN: 09:30-10.15 Uhr

Yoga Flow

10:30-11:15 Uhr

Rückenfit

11:30-12:15 Uhr

Sh‘Bam

12:30-13:15 Uhr

Step

13:30-14:15 Uhr

Body Pump

14:30-15:15 Uhr

Body Balance

15:30-16:15 Uhr

Body Jam

16:30-17:15 Uhr

Body Vive

17:30-18:15 Uhr

Cycling

18:30-19:00 Uhr

Balance Flexx

Training zum Anfassen: Unsere Trainer informieren Sie rundum das Thema Training und zeigen Ihnen gerne modernste digitale und konventionelle Trainingssytheme für den garantierten Trainingserfolg.

Alle Besucher an diesem Tag erhalten ein Überraschungsgeschenk im Wert von 200€. Alle Seminarteilnehmer erhalten zusätzlich eine persönlich signierte Buch-Ausgabe

der neuen Auflage „Erfolgreich Trainieren“. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung unter: info@bodybusiness.de oder 0671-8963000 Planigerstraße 100 / Ecke Wöllsteiner Straße

.

55543 Bad Kreuznach

.


1. APRIL 2017 VORTRÄGE & SEMINARE (begrenzte Teilnehmerzahl 50 Personen) 11:00-12:00 Uhr

Diabetes, Bluthochdruck, Osteoporose, Gelenk- u. Rückenschmerzen? Gesundheit ohne Medikamente

12:00-13:00 Uhr

Das myline-8-Wochenprogramm: Abnehmen mit Leichtigkeit

14:00-15:00 Uhr

Erfolgreich Trainieren im "Neuen Body Business" Ein „ausgezeichnetes“ Betreuungskonzept

15:15-16:00 Uhr

Flexx - das Schmerzkiller-Programm - Faszien u. Muskellängenwachstumstraining in nur 15 min.

16:15-17:15 Uhr

Der Gesundheitsmanager, NASA-Technologie zur sportmedizinischen Präventionsdiagnostik exklusiv nur im Body Business Bad Kreuznach

17:30-18:15 Uhr

Diabetes, Bluthochdruck, Osteoporose, Gelenk- und Rückenschmerzen? Gesundheit ohne Medikamente

18:30-19:30 Uhr

Das myline-8-Wochenprogramm: Abnehmen mit Leichtigkeit

www.bodybusiness.de

Andreas Kosuch

Klaus Boenig

Forschunspartner des IIT a.d. Universität Bielefeld GmbH, Buchautor

Coach und Mentaltrainer


Aktuell

22 | Kreuznacher Rundschau

Termine Bad Kreuznach Wanderausstellung

„Frühe Hilfen helfen“ Noch bis Freitag, 21. April, ist die Wanderausstellung „Frühe Hilfen helfen“ des Amtes für Kinder und Jugend der Stadtverwaltung Bad Kreuznach im Foyer des Diakonie-Krankenhauses, Ringstraße 64, Bad Kreuznach, zu sehen. Die Ausstellung richtet sich in ers­ ter Linie an junge Familien aus Bad Kreuznach und möchte mit den Angeboten vertraut machen, die ihnen das Leben erleichtern können.

KW 13 | 30. März 2017

Kreuznacher Stadtwerke warnen vor Betrügern Falsche Mitarbeiter fordern Verträge zu unterschreiben oder Bankdaten herauszugeben Bad Kreuznach (red). Die Bad Kreuznacher Stadtwerke warnen – aus aktuellem Anlass – erneut vor Betrügern. Dieses Mal gehen sie von Haus zu Haus und geben sich als Stadtwerke-Mitarbeiter oder als Mitarbeiter eines Unternehmens aus, das angeblich mit den Stadtwerken zusammen arbeitet. Verunsicherte Kunden rie-

fen vermehrt bei den Kreuznacher Stadtwerken in der Zentrale sowie im Kundenzentrum an. Hauptsächlich im Bereich Bosenheimer Straße in Bad Kreuznach klingelten Personen an Haustüren und forderten die Bewohner auf, neue Stromverträge zu unterschreiben oder Bankdaten herauszugeben. Die Kreuznacher Stadtwerke war-

nen davor, einen Vertrag an der Haustür zu unterschreiben, wenn sich die Person nicht eindeutig als Mitarbeiter der Kreuznacher Stadtwerke ausweisen kann. Die Mitarbeiter verlangen niemals Bankdaten an Haustüren. Der Energieversorger empfiehlt, sich nicht bedrängen zu lassen und die Unterlagen in Ruhe zu prü-

Einnahmen der Konzerte für guten Zweck „True Colour“ spendet 1.500 für die gute Betreuung frühgeborener Babys

Die Eismonde des Jupiters

Vortrag auf der Sternwarte Am Freitag, 31. März, findet um 20 Uhr der Vortrag „JUICE - Die Eismonde des Jupiters“ statt. Referent ist Dipl.-Phys. M. Stellpflug. Für 2030 plant die ESA die nächs­ te große Mission namens „JUpiter ICy moons Explorer“ – kurz JUICE – die wohl ein ähnlich aufwendiges Unterfangen wie die „ROSETTA“-Mission werden dürfte. Außer den wissenschaftlichen Zielen und absehbaren technischen Schwierigkeiten wird auch beleuchtet, wie mehrere Generationen von Menschen solche Mammutprojekte stemmen bis es vielleicht, wie im Film Interstellar angedeutet, zu einer Raumbasis im Jupitersystem oder einer bemannten Landung auf einer der Monde kommen könnte. Die Veranstaltung findet im Vortragsraum der Sternwarte statt. Eintritt: 6 Euro, Kinder bis 17 Jahren zahlen 4 Euro.

Nachbarn helfen Nachbarn

True Colour (TC) bei der Spendenübergabe in der Kinderklinik der Diakonie Bad Kreuznach. V.l.n.r. Norbert Clemens und Eb Röthgen (TC), Elisabeth Erb (KiFö), Albert Hahn (TC), Chefarzt Dr. von Buch und Nicole Schleider (KiFö). Bad Kreuznach (red). Wie bereits in den vergangenen Jahren spendete das Binger Musik-Trio „True Colour“ die gesamten Einnahmen ihrer Weihnachtskonzerte 2016 für gute Zwecke. So überreichte die Band einen Scheck in Höhe

von 1.500 Euro dem Förderverein Kinderklinik e.V. (KiFö) zur Unterstützung der Kinderabteilung des Diakonie-Krankenhauses in Bad Kreuznach. Speziell Frühgeborene sollen nach dem Wunsch der Band Unterstützung bei ih-

Telefonische Sprechzeiten für das Ehrenamtsprojekt sind dienstags von 9 bis 11 Uhr unter Tel. 06712341099.

rem schwierigen Start ins Leben bekommen. Frühchen benötigen teilweise monatelange, intensive Pflege und Behandlung, bevor sie aus eigener Kraft „lebensfähig“ sind. Neben der professionellen, medizinischen Versorgung dieser

kleinsten Patienten ist dabei auch die Schaffung einer behüteten Atmosphäre auf der Station eine wichtige Aufgabe. Dr. von Buch, Chefarzt der Kinderabteilung des Diakonie-Krankenhauses, leistet hier mit seinem Team und der beeindruckenden Unterstützung durch den KiFö hervorragende Arbeit. Viele wichtige Anschaffungen für die Kinderstation konnten dadurch bereits getätigt werden. Die Musiker von „True Colour“ freuen sich, dass sie mit ihrer Spende einen kleinen Beitrag dazu leisten können, damit diese wichtige Arbeit zum Wohle unserer jüngsten Mitmenschen fortgeführt werden kann. Weitere 1.500 Euro konnte die Band einem syrischen Flüchtlingskind in Münster-Sarmsheim zur Verfügung stellen, das an einer seltenen Blutkrankheit leidet und demnächst eine Knochenmarksspende erhält.

Rettungsdienst des ASB erneut zertifiziert Umgang mit Kunden, mit Fehlern und Sicherheitsaspekten geprüft

Wie könnte es gehen? Am Montag, 3. April, 17 Uhr, findet eine Informationsveranstaltung zum Thema „Nachbarn helfen Nachbarn“ im Stadtteilbüro Bad Kreuznach-Südwest, Mie­tertreff der Gemeinnützigen Baugenossenschaft, OberbürgermeisterBuß-Straße 6, Eingang Neufelder Weg, statt, zu der weitere ehrenamtliche Mitstreiter und hilfsbedürftige Personen eingeladen sind. Ziel ist die Sicherstellung der sozialen Betreuung und Pflege älterer Menschen im Stadtgebiet, so dass ein Verbleib in der vertrauten Wohnumgebung so lange wie möglich gewährleistet werden kann.

fen. Falls sie ein ungutes Bauchgefühl haben, lassen sie den oder die Besucher keinesfalls in ihre Wohnung oder verweisen sie direkt zur Türe. Gerne können sich verunsicherte Bürgerinnen und Bürger an das Kundenzentrum Energie Eck, Bourger Platz 4, wenden oder sich telefonisch unter der Rufnummer 0671-99-1917 beraten lassen.

Rettungssanitäterin Michelle Weißkopf im Dienst. Bad Kreuznach (red). Im Jahr 2014 wurde der Rettungsdienst des ASB Bad Kreuznach erstmalig nach der ISO 9001:2008 zertifiziert. Nun, drei Jahre später, am 1. Februar, stand erneut die Zertifizierung durch den TÜVRheinland an. Zwei Auditoren be-

suchten die Rettungswache des ASB in Bad Kreuznach, um die internen Abläufe in der Abteilung Rettungsdienst einer eingehenden Prüfung zu unterziehen. Besonderes Augenmerk legten die Mitarbeiter des TÜV dabei auf einen positiven Umgang des

ASB mit möglicherweise auftretenden Fehlern. So wurde eingehend untersucht, ob das Qualitätsmanagement um einen stetigen Verbesserungsprozess bemüht ist und in diesem Zusammenhang auch über ein geeignetes Beschwerdesystem verfügt. Als Vergleichsmaß dienten dabei die 2014 bei der Erstzertifizierung erhobenen Daten. Darüber hinaus standen Kriterien wie Kundenorientierung und Sicherheit im Fokus. Der letztgenannte Punkt wurde im Bereich des Umgangs mit Schlüsseln von Fahrzeugen und Kunden, etwa im Bereich des Hausnotrufs, durch die Auditoren des TÜV lobend hervorgehoben. Grund ist die Anschaffung eines elektronisch versiegelten Schlüsselschranks, der nur bestimmten Personenkreisen den Zugriff erlaubt. Schlüsselbewegungen sind jederzeit nachvollziehbar. Für Martin Koch, Qualitätsbeauftragter des ASB Bad Kreuz-

nach, und Michael Rebenich, Leiter Rettungsdienst, war die Zertifizierung eine persönliche Premiere, die sie hervorragend meisterten. Gut vorbereitet stellten sie sich den Fragen der Auditoren und führten sie durch die Rettungswache, um einen Einblick in die alltäglichen Abläufe der Abteilung Rettungsdienst zu ermöglichen. Dass die Zertifizierung schließlich ohne Beanstandungen ausgestellt wurde, ist insbesondere für Martin Koch eine kleine Auszeichnung: „Das Qualitätsmanagement ist unter anderem ein Spiegelbild der Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern und Geschäftsführung. Es geht darum, die Qualität der Dienstleistung stetig zu verbessern. Meine Aufgabe ist es, die Ideen der Geschäftsführung in klar verständliche Prozesse für die Mitarbeiter zu übersetzen. Das funktioniert beim ASB, wie die Zertifizierung beweist.“


30. März 2017 | KW 13

w w w.pro-cit y-kh.de

Kreuznacher Rundschau | 23

Hallo Frühling!

02.04.2017

Einkaufsspaß zum Frühlingsstart

Einkaufen 13.00 - 18.00 Uhr sind an diesem Sonntag von 13 bis 18 Uhr für Sie geöffnet. Neben der neuen Frühjahrs- und Sommermode präsentieren die Geschäfte an diesem Aprilsonntag alles, was diese Jahreszeit attraktiv macht. Passend zur Saison erwarten Sie auch einige Blumenhändler in der Stadt.

Oster-Angebot bei Parfümerie Ackermann

Die Sparkasse Rhein-Nahe lädt auf dem Kornmarkt herzlich zu ihrer Messe „Mein Haus. Mein Leben.“ ein. Geboten wird ein tolles Programm, sowie Trends und exklusive Informationen rund um das Thema Immobilien. Für Essen und Getränke ist bestens gesorgt und auch den jüngeren Besuchern wird es nicht langweilig werden.

Liebe Mitbürger, Gäste und Besucher von Bad Kreuznach!

Auf alle Produkte!

*

*Gültig vom 30.03. – 13.04.17.

Reduzierte Ware ist vom Umtausch und von unserem Bonussystem ausgeschlossen. Der Rabatt ist nicht mit anderen Gutscheinen/Geschenkgutscheinen/Wertgutschriften oder sonstigen Rabattaktionen kombinierbar.

Der Frühling steht vor der Tür und das wollen wir beim diesjährigen Frühlingssonntag am 2. April bei hoffentlich sonnigem Wetter genießen. PRO City Bad Kreuznach e.V. hat hierfür zusammen mit den Geschäftsleuten die Voraussetzungen für einen besonderen Einkaufs- und Erlebnissonntag geschaffen. Zahlreiche Cafés, Bistros und Restaurants sorgen ab 11 Uhr für das leibliche Wohl. Die Geschäfte

Auf der neuen Brücke über Mühlenteich und Nahe sind Weinstände, eine Grillstation und - ganz neu - ein kleiner Fischstand aufgebaut. Alle Beteiligten freuen sich am Frühlingssonntag auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen und Ihrer Familie einen angenehmen Aufenthalt, viel Spaß und gute Unterhaltung Dirk Alsentzer 1. Vorsitzender von PRO City Bad Kreuznach e.V.

Kommen Sie zu unserem

TAG DER HAUTGE

am Unser 10.11.2016 von 10 –18 Uhr Tipp zum Osterfest:

Bad Kreuznach Kreuzstraße 31-33 · Tel. 0671 48325700

Leg’ Dir günstige Fettgehalt und Elastizität Ihrer Haut. Wissen NaheENERGIE Hautanalyse-Computer und speziellen Mes ins Nest. fahren Sie alles über den aktuellen Zustand

Ingelheim · Binger Straße 89 · Tel. 06132 3415 Hochheim · Burgeffstraße 7a · Tel. 06146 601065

Eine Hautexpertin von retipalm derma co

Jetzt pflegen. umschalten auf unsere extra günstigen optimal Tarife NaheSTROM & NaheGAS fix 18. www.kreuznacherstadtwerke.de

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin – Ihr

Bad Kreuznach Kreuzstraße 31–33, Tel. 0671 4 Ingelheim Binger Straße 89, Tel. 06132 3415

Hochheim Burgeffstraße 7a, Tel. 06146 601065 Einfach vergleichen & sparen! Persönliche Beratung unter 0671 99-1917 oder im EnergieEck.

www.parfuemerien-ackermann.de

GUTSCHEIN

Für eine hautgesunde Zukunft.

Kostenfrei Parken am Frühlingssonntag im Bad Kreuznacher City-Parkhaus Mannheimer Straße Der Park-Gutschein gilt einmalig am verkaufsoffenen Sonntag, 02.04.2017, und nur im City-Parkhaus Mannheimer Straße. Der Gutschein kann gemeinsam mit dem Einfahrticket am Stadtwerke-Aktionsstand am Ausgang Fußgängerzone gegen ein kostenfreies Ausfahrticket getauscht werden.

#


24 | Kreuznacher Rundschau

KW 13 | 30. März 2017

Start in die Outdoor-Saison

- Anzeige -

So macht der Frühling Spaß In Szene setzen

Der Frühling ist eine besondere Zeit für Gartenbesitzer und Hobbygärtner. Die ersten Sonnenstrahlen wecken die Natur aus ihrem Winterschlaf. Schneeglöckchen, Krokusse und Narzissen bahnen sich ihren Weg.

Ein Highlight im Außenbereich sind farbintensive Holzelemente wie Zäune, Gartenmöbel, Carports und Gartenhäuser. Holzlasuren und Lacke bringen diese besonders stark zur Geltung.

Tapeten, Farben, Bodenbeläge, Teppiche, Betten, Gardinen/Sonnenschutzsysteme, Badausstattungen und Accessoires aus dem Hammer Sortiment bringen neue Energie in die vier Wände. Damit auch Terrasse und Balkon bestens auf die warme Jahreszeit vorbereitet sind, hält Hammer die passenden Produkte bereit – dekorativ oder pflegend!

Aufgefrischt und wie neu erstrahlt das Außenholz und verwandelt den Garten mit ein paar Handgriffen in ein herrliches Paradies – Frühlingsgefühle inklusive!

Starke Helfer Neben einer großen Auswahl an Outdoor-Belägen, Kunstrasen und Markisen für den Außenbereich sorgt Hammer zusätzlich mit Renovierungsprodukten für einen perfekten Frühjahrsstart. Grünbelag auf Mauern, Fassaden, Treppen, Terrassen- und Gartenplatten, Holzoberflächen und Dachziegeln müssen im Frühling weichen. Passend dazu bietet Hammer Grünbelagsentferner, die den Frühjahrsputz erleichtern und die Spuren des Winters verschwinden lassen.

www.hammer-heimtex.de

Nur am 02.04.2017

10%

auf alle Waren!

55545 Bad Kreuznach

Mainzer Straße 19 • 0671 / 74156 Mo-Fr 9-20 Uhr • Sa 9-18 Uhr Niederlassung der Hammer Fachmärkte für Heim-Ausstattung GmbH & Co. KG Süd-West, Oehrkstraße 1, 32457 Porta Westfalica

Verkaufsoffener Sonntag! 02.04.2017 13 - 18 Uhr Farben, Tapeten  Gardinen, Sonnenschutz  Bodenbeläge, Teppiche  Badausstattungen  Bettwaren, Matratzen  Dekoration, Accessoires 


30. März 2017 | KW 13

w w w.pro-cit y-kh.de

Kreuznacher Rundschau | 25

Hallo Frühling!

02.04.2017

Einkaufsspaß zum Frühlingsstart

Einkaufen 13.00 - 18.00 Uhr 2. April 2017 von 13 - 18 Uhr

Fressnapf Bad Kreuznach Öffnungszeiten: Mo.-Fr. von 9.00 bis 20.00 Uhr Sa. von 8.00 bis 19.00 Uhr

20% auf Alles* 30% Rabatt* auf Nagerställe, Wildvogelhäuser und Nistkästen Ausgenommen sind Tiere, Bücher, Zeitschriften, Geschenkkarten und bereits reduzierte Artikel. Aktionen nur auf vorrätige Artikel.

DSCHINGIS KHAN Mongolischer Grill

WAS TIERE LIEBEN www.fressnapf-badkreuznach.de

Terrasse geöffnet! Alzeyer Str. 200 | 55543 Bad Kreuznach | 0671-79 47 230

Ausstellung bei: Friseursalon a+b Quadrat in der Kreuzstraße 68. Heidi Jolley zeigt ihre Werke aus Tonerde und Farben. „Eine Form der Selbstbefreiung“, wie sie sagt. Klaus Ruschmann ist mit „Portraits und mehr“ vor Ort und zwar in den Techniken Grafit, Acryl, Print und Aquarell und das Weingut Barwick aus Gensingen verwöhnt kulinarisch mit Wein und Sekt.

JUBILÄUMS-VERKAUF MIT VERKAUFSOFFENEM SONNTAG! NICHT VERPASSEN - VOLLES PROGRAMM AM SONNTAG:

20%

JUBEL-RABATT

AUF MÖBEL & prisma-KÜCHEN*

+

10% JUBEL-BONUS

StresslessBeratertag

SO VERKAUFSOFFEN!

2

APRIL 13-18

TempurBeratertag SiemensKochvorführung

Öffnungszeiten: Mo-Fr: 10.00 - 19.00 Uhr Sa: 10.00 - 18.00 Uhr Möbel Mayer GmbH Bad Kreuznach · Siemensstr. 3 Tel.: 0 671 / 88722-0 www.mayer-moebel.de

... und sensationelle Jubel-Rabatte, Gewinnspiel u.v.m. im ganzen Haus! *Ausgenommen casada, CS-Schmal, Ambienta, Hülsta, Now! by Hülsta, Tempur, Stressless, Miele, Moll, Gradel, RIM, Schösswender und Schlaumayer-Spar-Preise. Nicht für bereits reduzierte Ware und Werbeware. Gilt nur für Neuaufträge, Rabatt vom Listenpreis. Gültig bis 02.04.2017.

möbel BAD KREUZNACH

+

küchen BAD KREUZNACH


Am 2. April 2017 von 12 bis 18 Uhr Bad Kreuznach · Kornmarkt

„Mein Haus. Mein Leben.“ – Das Forum für Hausbesitzer und Immobilien-Interessenten. Sparkasse Rhein-Nahe informiert über umfangreiches Angebot Immobilien, neue Bauprojekte, kulinarische Genüsse und ein traditionelles Kinderkarussell –ja, Sie haben richtig geraten, es ist wieder Zeit für die alljährliche Messe „Mein Haus. Mein Leben.“. Am Sonntag, 2. April, werden Sie von 12 bis 18 Uhr in der Kundenhalle der Sparkasse Rhein-Nahe wieder ausführlich vom erfolgreichsten Immobilienvermittler der Region, der Sparkasse Rhein-Nahe, über Immobilien, Finanzen und neue Bauprojekte informiert. Umfangreiche Angebote erwarten Sie – wie jedes Jahr – und interaktive Immobilienpräsentationen werden Kunden und Interessenten die Suche nach dem Traumhaus erleichtern. Dazu gehört erstmals die 3-D-Visualisierung mit Hilfe von Drohnenflügen und 3-D-Rundgängen. Die zu verkaufenden Immobilien werden mithilfe von „Homestaging“ in Szene gesetzt und somit dem potentiellen Käufer ein Bild vermittelt, das ihm oder ihr die Möglichkeit gibt, selbst damit arbeiten zu können. So läuft der Verkauf von Immobilien heute ab. Kein Problem für die Sparkasse Rhein-Nahe, die im Verbund mit der LBS-Immobilien Deutschlands größter Makler für Wohnimmobilien ist. Zahlreiche Immobilienprojekte in der Region beteiligen sich wieder an diesem Spektakel. Doch auch die Zusam-

menarbeit mit verschiedenen Bauträgern macht es möglich, dass jeder Interessent das passende Angebot findet, egal um welche Immobilie – das freistehende Einfamilienhaus, die Eigentumswohnung oder das unbebaute Grundstück – es sich handelt. In den flächendeckenden ImmobilienCenter der Sparkasse kann man sich ein Bild davon machen, wo sich Grundstücke befinden sowie Neubaugebiete ausgewiesen werden und dies in seine Überlegungen miteinbeziehen. Auch die GewoBau ist wieder mit dabei, um über neue Projekte zu informieren. Neben Vermittlung wird logischerweise gleich noch die passende Finanzierung bereitgestellt. Die Einbindung öffentlicher Fördermittel durch die KfW ist hier natürlich auch gegeben. So ist die Wohnimmobilie bereits seit Jahren die beliebteste Altersvorsorge und neuerdings als Geldanlage die Nummer 2, da das derzeitige niedrige Zinsniveau in Kombination mit Bausparen eine hervorragende Kapitalanlage bietet. Auf dem Kornmarkt ist natürlich wieder für das leibliche Wohl gesorgt, da die vielen Immobilien und interessanten Themen einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen können. Doch die köstlichen Weine und heißen SupParken mit girogo: • • • • • • • • •

Bahnhof Bourger Platz Neuruppiner Platz Kirschsteinanlage Dialysezentrum Kilianstraße Klostergasse Rossstraße Van-Recum-Straße

se as rg

te os Kl

Parken in Bad Kreuznach ist einfach. Auch ohne passendes Kleingeld.

Einfach direkt und kontaktlos mit der Sparkassen-Card per „girogo“ Ihr Parkticket lösen. So funktioniert‘s: • Ihre Sparkassen-Card am Geldautomaten oder einfach per Dauerauftrag bis 50 Euro aufladen • Karte an gekennzeichnete Stelle am Parkautomaten halten • Parkgebühr durch mehrfaches Drücken der girogo-Taste bis zum gewünschten Betrag festlegen • Grüne Taste betätigen und Parkschein entnehmen

Mehr Informationen: sparkasse.net/girogo

s Sparkasse Rhein-Nahe

pen sind nicht das Einzige, was Sie dort auffinden werden: Zahlreiche Einzelhändler bieten kulinarische Genüsse sowie Schönes für zu Hause. Die „Wildkammer“, „Die Schatzkammer“, Bad Sobernheim, Bio-Weingut Laubenstein sowie Franks Suppenküche bieten Delikatessen aus der Region, wie leckere Wildburger und „Soo-Nahe“-Produkte. Die Wunderbar des Kreisjugendringes wird betrieben vom VfL Bad Kreuznach Abteilung Hockey und hat alkoholfreie Getränke und Cocktails im Angebot. Was nicht fehlen darf ist das traditionelle Kinderkarussell und die Firma OK-Bikes, die die neuesten Trends bei Fahrrädern und E-Bikes präsentieren. Bewundern Sie eine Stretchlimousine und einen Partyschulbus die man über StarLineExpress für Ihr nächstes Event mieten kann. Staunen Sie über die Luftbildübertragungen per Drohne von „NaheCopter“. In diesem Jahr wird auch Antenne 88,3 Bad Kreuznach wieder da sein. Also, wer sich mal wieder über Immobilien, neue Bauprojekte und vieles mehr informieren will, besucht am Sonntag 2. April, von 12 bis 18 Uhr die Messe „Mein Haus. Mein Leben.“ auf dem Bad Kreuznacher Kornmarkt auf.


Messe: „Mein Haus. Mein Leben.“ Sparkasse Rhein-Nahe präsentiert am Frühlingssonntag Wohnträume auf dem Kornmarkt

Am 2. Apr il 201 7 von 1 2 bis 18 Uh r

Messe: „Mein Haus. Mein Leben.“ Sparkasse Rhein-Nahe präsentiert am Frühlingssonntag Wohnträume auf dem Kornmarkt

0671 94-55555

Zuhause ist einfach. Wenn man einen Immobilienpartner hat, der für jedes Bedürfnis das passende Angebot findet. Wir sind für Sie da: Messe: Mein Haus. Mein Leben. Einfach vorbeischauen oder direkt Beratungstermin sichern.

tzer in für Hausbesiätz Messe-GutscheMa un g sch Ein rkt pre isfür ein e koste nlose ie au f de r Me sse . de r eig en en Im mo bil

sparkasse.net/immobilien

Im Auftrag der LBS Immobilien GmbH

s Sparkasse Rhein-Nahe




28 | Kreuznacher Rundschau

KW 13 | 30. März 2017

l a m h c a f n Ei

% 0 7 n u e r z a p s s i b

ent n i T e h r. c a s i b t d a n m ü o icks k r aut l e K d 2 k t i n I nt it m HP Insta rvice. Jederze Lieferse Einfaches Drucken von Smartphone und Tablet

HP DESKJET 3633 + FOTOPAPIER Multifunktionsgerät • Auflösung (Druckqualität): 4800 x 1200dpi • Druckgeschwindigkeit s/w /Farbe: 8.5 Seiten/Min. / 6 Seiten/Min • Scanauflösung: 1200 x 1200dpi • 60-Blatt-Papierzuführung wEGwaeg rsthwrthj Art. Nr.: 2025680 • srthjwrtjn

Kostengünstige, professionelle Farbdrucke, die Sie von der Masse abheben

HP OFFICEJET PRO 6950 E-AIO Multifunktionsgerät • Druckleistung: bis zu 16 S./Min. SW und 9 S./Min. Farbe; bis zu 8 Seiten in Schwarzweiß und 5 Seiten in Farbe bei beidseitigem Druck, 35-Blatt-ADF • Einfaches mobiles Drucken • Benutzerfreundlichen 5,6 cm Touchscreen Art. Nr.: 2166497

Ist Ihr Drucker bereits kompatibel zu Instant Ink?

Diese Drucker sind Instant Ink fähig: HP ENVY 4500 Serie ∙ HP ENVY 4520 Serie ∙ HP ENVY 5530 Serie ∙ HP ENVY 5540 Serie ∙ HP ENVY 5640 Serie ∙ HP ENVY 7640 Serie ∙ HP OfficeJet 3830 Serie ∙ HP OfficeJet 4630 Serie ∙ HP OfficeJet 4650 Serie ∙ HP OfficeJet 5740 Serie ∙ HP OfficeJet 6820 Serie ∙ HP OfficeJet Pro 6830 Serie ∙ HP OfficeJet Pro 6960 Serie ∙ HP OfficeJet Pro 6970 Serie ∙ HP OfficeJet Pro 8210 Serie ∙ HP OfficeJet Pro 8610 Serie ∙ HP OfficeJet Pro 8620 Serie ∙ HP DeskJet 3630 Serie ∙ HP DeskJet 3720 Serie

€ Komfort: Sie genießen den innovativen Lieferservice zu Ihnen nach Hause. Ihr Drucker informiert HP ganz von alleine über seinen Bedarf**.

Umwelt: Sie helfen die Umwelt durch geringe CO2Bilanz zu schützen**.

Kündigung: Keine Jahresgebühr – Sie können die Tarife jederzeit online ändern oder mit 2 Klicks kündigen.

Jetzt in Ihrem Media Markt beraten lassen oder weitere Informationen unter www.mediamarkt.de/hp-instant-ink einholen. ** lt. Herstellerangaben (www.hpinstantink.de)

Anbieter: HP Deutschland GmbH, Schickardstr. 32, 71034 Böblingen


30. März 2017 | KW 13

Kreuznacher Rundschau | 29

7 1 . 4 0 . 2 0 Nur am 18 Uhr 3 1 n o v

n e p E p o h s s g a t n Son l a m h c a f in Formschöne Glaskaraffe

Lange Akkulaufzeit bis zu 5 Tage

Leisester Mixer der Welt

NUR 15 STÜCK*

NUR 25 STÜCK*

NUR 10 STÜCK*

SODA STREAM Crystal SUPER-SPAR-PACK Getränkezubereitung Art. Nr.: 2121884

BOSCH MMB 64G3 MDE WEISS/ EDELSTAHL Standmixer Art. Nr.: 1979669

FITBIT CHARGE 2 Smart Watch Art. Nr.: 2172460

je 0 % FINANZIERUNG wEGwaeg rsthwrthj • srthjwrtjn

12.20

10

NUR 12 STÜCK*

9c 13 55"

NUR 15 STÜCK*

m

SONY KD 55 XD 7005 BAEP UHD LED-TV Art. Nr.: 2096489 Energie-

ULTIMATE EARS UE BOOM 2 BLACK GREY Kabellose Lautsprecher Art. Nr.: 2037089

Klasse

Ideal für das Schwimmbad 200 Hz Motionflow

0 % FINANZIERUNG 20.18

33

*Angebote solange der Vorrat reicht

0% effekt. Jahreszins. Ab 10 bis zu 33 Monate Laufzeit und einer monatlichen Mindestrate von € 10.- ab einer Finanzierungssumme von € 100.-. Vermittlung erfolgt ausschließlich für unseren Finanzierungspartner: Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach

MEDIA MARKT TV-HiFi-Elektro GmbH Bad Kreuznach

Wöllsteiner Str. 10 • 55543 Bad Kreuznach • Tel. 0671/7962-0

Öffnungszeiten: Mo-Sa: 10-20 Uhr kostenlose Parkplätze freier WLAN-Zugang

Alles Abholpreise. Keine Mitnahmegarantie.


REGION

30 | Kreuznacher Rundschau

Termine VG Bad Kreuznach Dreck-weg-Tag

Veranstaltungen Feilbingert. Am Samstag, 1. April, finden in Feilbingert folgende Veranstaltungen statt: Dreck-weg Tag, 9 - 12 Uhr, Treffpunkt am Bauhof / Fröbelstraße; Buchausstellung, 14 - 17 Uhr, Kita Oberlin, Kindergarten / Fröbelstraße; Kinderkino, 16 – 18.30 Uhr, Kath. Pfarrei hl. Disibod/ Kolpingstraße, ab 6 Jahren. VG Rüdesheim

Gemeinderatssitzungen Hargesheim. Am Donnerstag, 6. April, 19 Uhr, findet die Gemeinratssitzung im Evangelischen. Gemeindehaus, Schlesienstr. 3, statt. Mandel. Am Mittwoch, 5. April, 19.30 Uhr, findet im Sitzungsraum der Schlossberghalle eine Sitzung des Gemeinderates statt. Rüdesheim. Die Sitzung des Verbandsgemeinderates findet am Mittwoch, 5. April, 16 Uhr im Ratssitzungssaal des Betriebsgebäudes der Verbandsgemeindeverwaltung Rüdesheim statt.

Soonwaldorchester

Osterkonzert Spabrücken. Am Ostersonntag, 16. April, um 20 Uhr findet in der Soonwaldhalle in Spabrücken ein Osterkonzert statt! Das Soonwaldorchester entführt Sie mit seinem Osterkonzert auf den 5. Kontinent. Die ausgewählten Kompositionen setzen sich mit der Geschichte Australiens auseinander und versuchen, mit den Mitteln der Musik überwältigende Landschaftsbilder zu zeichnen. Australischer Ethno-Sound (Didgeridoo) wird mit symphonischer Blasmusik verbunden. Um den Farben und vielfältigen Facetten des 5. Kontinents gerecht zu werden, wird das Konzert mit einer aufwändigen Lichtinstallation und dem ein oder anderen Überraschungseffekt in Szene gesetzt, abgerundet mit einer multimedialen Präsentation. Die Eintrittskarten sind im Vorverkauf auf elektronischem Wege erhältlich. Durch einen Klick auf das Plakat auf der Internetseite www. soonwaldorchester.de gelangen Sie direkt zur Buchung der Karten. Infos und Hilfe gibt es aber auch bei Jürgen Lunkenheimer unter Tel. 06706-960014.

Wir für Sie info@kreuznacher-rundschau.de

KW 13 | 30. März 2017

Die mit den Lamas wandern Wenn exotische Karawanen durch Seibersbacher Felder ziehen... von Bernadette Schier Seibersbach. Die großen braunen Augen von Avatar haben sich auf meinen orangefarbenen Stift geheftet. Immer wieder neigt sich sein haariger Kopf in Richtung des Schreibblocks und seine pelzige Nase schnuffelt am Stift. Avatar ist ein Lama und offenbar verwechselt er den orangefarbenen Stift mit einer schlanken Karotte. Karotten liebt er nämlich und mit kleingeschnittenen Karottenscheiben hat ihn Julia Buss angelockt, so dass wir, also ich die Reporterin, ihn, eines der Lamas der Seibersacher Herde, uns kennenlernen. Nach drei Karottenscheiben waren seine Bedenken zerkaut, äh zerstreut, und er steht ruhig neben mir. „Der kriegt aber heute nichts mehr“, entscheidet Petra Buss. Sie und ihre Partnerin Julia sind die Eigentümer der Villa Autland, einer Wohnidylle nahe der Gemeinde Seibersbach, mit Weidefläche für derzeit vier Alpacas und neun Lamas . Nach drei Karottenscheibchen soll schon Schluss sein? Ja, denn der Zucker in der Möhre ist nicht gut für diese höckerlosen Wuschel aus der Gattung der Kamele. Julia Buss muss schmunzeln, sie weiß, dass sie Avatar gerade sehr gebührend belohnt hat. Beide Frauen haben sich vor Jahren in der Haltung von Lamas ausbilden lassen. Das Ziel war, selbst Lamas zu halten und Trekkingtouren mit den Tieren anzubieten. Freunde und Familie fanden das kurios, aber das hat die beiden Frauen nicht gestört. Und heute ziehen sie zwar verwunderte, aber vor allem freundlichneugierige Blicke auf sich, wenn sie mit ihrer exotischen Karawane durch die Felder des Hunsrücks ziehen. Angefangen hat es damit, dass Petra Buss selbst einmal Gast bei einer Lamawanderung war. Nach diesem Erlebnis war sie hin und weg von der Ruhe, die diese Tiere ausstrahlen und der Entspannung, die sie bei der Wanderung erfahren hat. Dieses Erlebnis ließ sie nicht los. Julia Buss ließ sich anstecken und die beiden Frauen suchten nach einem neuen Zuhause für sich und für ihre zukünftige Lamaherde. Vier Jahre haben sie nach dem optimalen Domizil gesucht. In Seibersbach wurden sie fündig. Das Gelände der Villa Autland bietet ausreichend Auslauf- und Weidefläche für ihre Lama- und Alpacaherde. Es bietet Platz für einen Paddock direkt am Haus, in dem sich die Tiere mit dem dichten Fell unterstellen können, wenn es ihnen auf der Weide zu ungemüt-

Und so sieht es dann aus, wenn die Seibersbacher Karawanen durch den Hunsrück ziehen. lich wird. Das ist allerdings eher selten der Fall, denn das dicke Fell, das im Sommer einmal geschoren werden muss, bietet ihnen Schutz vor ungemütlicher Witterung. Das Grundstück bietet Platz für einen freiheitsliebenden Kostgänger, den Kater Colombo, sowie für die Gäste, die nach einer Lamawanderung noch gemütlich bei Gegrilltem am Lagerfeuer und im Wintergarten zusammensitzen möchten. Für Kinder und Erwachsene, Furchtsame und Mutige Den typischen Teilnehmer einer Lamawanderung gibt es nicht. „Es kommen Kinder von 5 Jahren genauso wie 80-jährige Wanderer. Die Touren können auf die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst werden, nur eines muss klar sein: Das Tempo der Wanderung geben die Tiere vor. Es gibt Firmenausflüge, Kindergeburtstage, Familienwanderungen. Eine Tour wurde von einer Gruppe Blinder gebucht. Und daneben gibt es die festen Angebote mit Themenwanderungen wie der Kräuterwanderung, die Midsommertour am 24. Juni mit Grillbüffet und Gitarrenmusik, die Indian-Summer-Tour am 21. Oktober, und Touren, bei denen es um Achtsamkeitsmomente und Nachdenkliches geht. Außerdem gibt es eine Benefiztour, bei der Lamas, Alpacas und ihre menschlichen Begleiter zugunsten des Tierheims laufen. Die Verpflegung auf den Touren wird von den Lastentieren getragen, doch scheinbar ist es nicht nur diese Last, die den Wanderern abgenommen wird. „Sie

müssten sich einmal die Leute ansehen, wenn sie wieder auf den Hof zurückkommen. Glücklich und entspannt.“ Auch diejenigen, die vorher Angst hatten. Wie das kleine Mädchen, das sich erst nicht an die Tiere herantraute – und nach der Tour erklärte, dass es sich nie mehr die Hand waschen würde, denn dahin habe sie Bonito geküsst…“ Während ich das notiere, fummelt Avatar an meinem Stift rum. Der Bann ist gebrochen, ich finde es jetzt nicht mehr unverschämt, ihm ins Fell zu fassen. Seidigweich! Und viel. Uns gegenüber steht noch ein kleiner Brünetter. Es ist besagter Mädchenschwarm Bonito, ein Alpaca. Alpacas sind viel kleiner als Lamas und das Fell um ihren Kopf wächst kugelrund. Ich verstehe das kleine Mädchen.

Bonito, der Schöne, kann auf Anhieb verzaubern. Auch sein Fell ist weich, ebenfalls gar nicht fettig, und tüchtig lang. Ich stelle mir vor, wie dünn er nach einer Schur aussehen wird. Dünn sicher, wahrscheinlich noch jünger als er jetzt schon aussieht, dabei ist er ausgewachsen. Aber ganz sicher wird er sein lächelndes Gesicht behalten. Die großen Augen und die ruhigen Bewegungen verleihen den Tieren etwas Majestätisches. Im Sommer werde ich Lamawandern. So viel steht fest. Übrigens: Ich bin nicht bespuckt worden. Das Spucken ist beim Lama eine Abwehrgeste von Lama zu Lama. Sie wird eingesetzt, wenn ein Tier dem anderen zu dicht auf die Pelle rückt.

Petra Buss, Avatar und Julia Buss von der Villa Autland in Seibersbach. Kontakt: Hunsrück Lamas „Villa Autland“. Autishof 12. 55444 Seibersbach. www.hunsrueck-lamas.de Tel. 06724-6057919.


30. März 2017 | KW 13

Kreuznacher Rundschau | 31

E 2017 G A ET .04.

B IS 02 R E EW 3. B

G

1.0 3 M

VO

Abb. zeigt Sonderausstattungen

VIVARO

IN JEDER HINSICHT GUTE ARBEIT. Das attraktive Design des Vivaro lässt Ihre Firma jederzeit im besten Licht erscheinen. § Transport von drei Euro-Paletten mit der Kurzversion § FlexCargo®-Durchladevorrichtung für bis zu 4,15 m Ladelänge¹ § mobiler Arbeitsplatz für mehr Flexibilität

UNSER PREIS FÜR GEWERBEKUNDEN

18.490,– €

für den Opel Vivaro Kastenwagen L1H1 2,7t, 1.6 CDTI, 88 kW (120 PS), Manuelles 6-Gang-Getriebe Angebot nur für Gewerbekunden, zzgl. MwSt. und 1.045,– € Überführungskosten (inkl. MwSt.).

(inkl. MwSt. 22.003,10 €)

Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 8,0; außerorts: 5,9; kombiniert: 6,7; CO2-Emission, kombiniert: 175 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Optional 1

Heinrich Honrath Kfz GmbH Siemensstr. 6, 55543 Bad-Kreuznach, Tel. 0671 7946140

www.opel-honrath-bad-kreuznach.de


REGION

32 | Kreuznacher Rundschau

Termine VG Rüdesheim

KW 13 | 30. März 2017

Flachmänner, Schnaps und alte Reifen

Rundwanderung

Der CDU Ortsverband Pfaffen-Schwabenheim-Biebelsheim räumte in der Gemarkung auf

Glan-Nahe-Dreieck

P faf fen-Schwabenheim (red). Auch in diesem Jahr haben sich die fleißigen Helfer des CDU-Ortsverbandes aufgemacht, um die Gemeinde von illegalen Müllablagerungen zu befreien. Entlang der L 400 bis zum Kreisel Sprendlingen sowie bis zur Gemarkungsgrenze nach Bosenheim haben die Helferinnen und Helfer insgesamt 25 Säcke Müll eingesammelt. Beachtlich war, dass rund 70 sogenannter „Flachmänner“ sowie viele große Flaschen zu finden waren, so Hans-Peter Haas 1. Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes. Aber auch zehn Reifen ohne Felgen sowie sieben Reifen mit Felgen konnten die Teilnehmer auf ihren Anhänger laden. Hans-Peter Haas dankt allen Helferinnen und Helfern und wünscht sich, künftig weniger Ablagerungen in der Gemarkung zu finden. Leider kommt es immer häufiger vor, dass nicht mehr benötigte Gegenstände einfach und ohne Rücksicht auf die Umwelt in freier Natur entsorgt werden, obwohl das Kompostwerk in Bad Kreuznach gut erreichbar ist.

Traisen. Der deutsche Alpenverein lädt ein zur Rundwanderung am Sonntag, 9. April, im Glan-Nahe-Dreieck. Treffpunkt: 10 Uhr am Wanderparkplatz in Duchroth, am Friedhof. Wegstrecke ca. 13 km mit etwa 200 Hm. Mittagsrast mit Rucksackverpflegung. Schlussrast in Duchroth. Gäste sind willkommen. Weitere Informationnen gibt es bei Wolfgang Wenghoefer unter Tel. 0176-430-20644

Frühlingskonzert

Musikverein Sponheim. Der Musikverein Sponheim lädt am 8. April, ab 19 Uhr, bei freiem Eintritt zu seinem Frühlingskonzert in der Grafenberghalle Sponheim ein. Das Konzert steht unter dem Motto „Ein bunter Strauß Blasmusik“ Beginn des Konzerts ist 20 Uhr. Für das leibliches Wohl ist bestens gesorgt.

Werkstattgespräch

Klassische Musik Duchroth. Der Verein Kultur und Landschaft Duchroth lädt am 2. April, 16 Uhr, im Rathaus Duch-roth, Naheweinstraße, zum 2. Werkstattgespräch des Vereins. Sabine Roderburg ist studierte Pianistin und spielt dabei Klaviermusik aus 4 Jahrhunderten: Bach, Mozart, Mendelssohn, Schumann, Ravel. Im Gespräch und einer Diskussion sowie beim Spiel wird Frau Roderburg Kompositionen und Komponisten nahe bringen. Eintritt: Neugier, Offenheit und vielleicht sogar eine Spende Außerhalb

Betreutes Kicken

Fussball ab 3 Jahre Badenheim. Die SG 1920 Badenheim/Pleitersheim möchte sein Angebot erweitern. Nach dem erfolgreichen Start des Rückentrainings und dem wiederbeleben des Tischtennis wollen wir für unsere Kleinen ab 3 Jahren (Buben & Mädchen) die Möglichkeit anbieten dem Fußball etwas näher zu kommen. Der Spaß steht hierbei im Vordergrund und soll als fester Termin bestehen bleiben. Unser Ziel ist es nach sehr langer Zeit mal wieder eine eigene Jugendmannschaft stellen zu können. Treffpunkt: Freitag, 07. April, 16 – 17 Uhr auf dem Sportplatz Badenheim. Auf Ihr Kind freut sich die SG! Weitere Infos unter: 0175 20 84 48 1, Marco Schömel oder www.badenheim.de

Fleißige Proben für das Konzert Musikverein Hallgarten unterhält Sie am 8. April mit Filmmusik Hallgarten (red). Da soll jeder Ton sitzen – für das Frühjahrskonzert des Musikvereins Hallgarten probten die Musiker außer zu den üblichen Zeiten ein ganzes Wochenende lang. Am 8. April, 20 Uhr, steht das Konzert unter dem Motto „Film ab“ in der Nordpfalzhalle auf dem

Programm. Dann werden von den Musikerinnen und Musiker, mit klassischen Instrumenten, die schönsten und bekanntesten Filmmusiken gespielt. Es gibt also einiges auf die Ohren: Filmmusik von James Bond, Blues Brothers, Pink Panther..... Ennio Morricone nicht zu vergessen!


30. März 2017 | KW 13

Kreuznacher Rundschau | 33

NER HR! E F OF 18 U S F AU G 13 – K R VE NTA SON

Abb. zeigt Sonderausstattungen

CORSA, ASTRA UND MOKKA X

UM KLASSEN ATTRAKTIVER. Sofort verfügbare Fahrzeuge ab unserem Händlerlager in verschiedenen Farben lieferbar. Wann dürfen wir Sie zur Probefahrt begrüßen? UNSER BARPREISANGEBOT für den Opel Corsa Selection, 5-Türer, 1.2, 51 kW (70 PS), TZ 02/2017, 25 km, Manuelles 5-Gang-Getriebe, Front-, Seiten- und Kopfairbags, ABS, ESP, Berganfahrassistent, Servolenkung,elektrische Fensterheber vorne, Radioanlage, Klimaanlage, Tagfahrlicht, schon ab Wärmeschutzverglasung, Funkzentralverriegelung, u.v.m. Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 6,7, außerorts: 4,6, kombiniert: 5,4; CO2-Emission kombiniert: 126 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Effizienzklasse D.

11.980,– €

UNSER BARPREISANGEBOT für den Opel Astra 5-Türer, Selection, 1.4, 74 kW (100 PS), TZ 02/2017, 25 km, Manuelles 5-Gang-Getriebe, Front-, Seiten- und Kopfairbags, ABS, ESP, Berganfahrassistent, Servolenkung, elektrische Fensterheber vorne, Radioanlage, Klimaanlage, Tagfahrlicht, schon ab Wärmeschutzverglasung, Funkzentralverriegelung, u.v.m. Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 7,5, außerorts: 4,4, kombiniert: 5,5; CO2-Emission kombiniert: 128 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Effizienzklasse C.

14.980,– €

UNSER BARPREISANGEBOT für den Opel Mokka X Selection, 1.6, 85 kW (115 PS) Start/Stop, Neuwagen, Manuelles 5-Gang-Getriebe, Front-, Seiten- und Kopfairbags, ABS, ESP, Berganfahrassistent, Servolenkung, elektrische Fensterheber vorne, Radioanlage, Klimaanlage, Tagfahrlicht, Wärmeschutzverglasung, Funkzentralverriegelung, u.v.m.

schon ab

17.980,– €

Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 8,6, außerorts: 5,6, kombiniert: 6,7; CO2-Emission kombiniert: 155 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Effizienzklasse D.

Heinrich Honrath Kfz GmbH Siemensstr. 6, 55543 Bad-Kreuznach, Tel. 0671 7946140 In der Weide 5, 55411 Bingen, Tel. 06721 496-74 www.opel-honrath-bad-kreuznach.de

/

Autohaus Ingelheim GmbH Hermann-Bopp-Str. 2, 55218 Ingelheim Tel. 06132 98210-0

www.opel-honrath-bingen.de

/

www.opel-autohaus-ingelheim.de


...ich wünsche meiner Frau einen wundervollen Start in ihrem neuen Traumladen...

mannheimer str. 221 55543 bad kreuznach www.reha-point.net

fon: 06 71 / 4 82 12 09 Mannheimer Straße fax: 221 06 71|/ 455543 82 12 10 Bad Kreuznach | Telefon: 0671 4821209 info@reha-point.net

Neueröffnung: 1. April 2017 von 10 bis 18 Uhr Erster Elektro-Roller-Shop in Bad Kreuznach

AnzeigeRehaPoint_CarpeDiem.indd 1

08.06.16 03:09

Pfiffig für : Unternehmen r können Die Elektro-Rolle it einer stanganz einfach m erbox ergänzt dardisierten Lief als Werbewerden und auch nternehmen fläche für das U dienen.

Am 01.04.2017 (kein Aprilscherz) ist es soweit. Der elektro-scooter-kh-Shop wird offiziell eröffnet: Er ist Bestandteil des Sanitätshauses Reha Point Bad Kreuznach. Von 10 bis 18 Uhr heißen wir alle Interessenten in der Mannheimer Straße 221 herzlich willkommen. „Mit nun mehr als 20 Jahren Erfahrung im Bereich der Elektromobilität für Senioren-Fahrzeuge, Elektrorollstühlen und E-Scootern, habe ich mich entschieden Bad Kreuznach „e-mobil“ zu machen.“ so Klaus Faber, Inhaber vom Sanitätshaus Reha Point. „Unsere Elektro-Roller bestechen durch ihr besonderes Design und ihrer Einfachheit in der Handhabung“, ergänzt Faber. Durch die herausnehmbaren Akkus und die niedrigen Stromkosten von unter einem Euro pro 100 km sind die Elektro-Roller der ideale Begleiter. Jeder Roller kann im Style individuell angepasst werden und die Zubehörteile wie Helm und Topcase sind nahezu alle in der Rollerfarbe lieferbar. Mit dem Rundum-Sorglos-Paket liefert Klaus Faber den Elektro-Roller komplett fahrfertig inklusive Helm und Versicherung bis an die Haustür des stolzen Besitzers.

Viel Erfolg wünscht:

Carpe diem Inspirationen

Cineplex

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 10.00 - 18.00 Uhr Sa. 10.00 - 16.00 Uhr

Mannheimer Straße – Fußgängerzone

„Lade Deinen Elektro-Roller wo Du willst“ - die modernen Lithium-Ionen-Akkus sind leicht aus dem Roller herausnehmbar. Man benötigt keine Ladestation oder Garage und der Roller kann an jeder haushaltsüblichen Steckdose geladen werden. Dabei erlaubt die modernste Akku- und Ladetechnik eine Reichweite von bis zu 150 km pro Ladung und das bei einer kurzen Ladezeit von nur 2 bis 4 Stunden. „Die verschleißfreien Radnabenmotoren sind wartungsfrei und die gesamte Technik ist auf dem neusten Stand. Geringe Wartungskosten und die gute Verarbeitung halten die FolgeIch kosten sehr gering“, macht Christian Haaß, Mechatroniker im Reha Point, deutlich.

wünsche meinem lieben Mann alles Liebe und viel Erfolg!

Anja Faber Nordsee

Kreuzstraße Anja Faber

Kreuzstraße 66 55543 Bad Kreuznach Tel. 0160 - 56 170 32 und 0671 - 79 63 87 88 Kreuzstraße 66 e-mail: 55543 Badcarpe-diem-inspirationen@email.de Kreuznach www.carpe-diem-inspirationen.de Tel.Anja 0160 -Faber 56 170 32 „Zauberschöne Möbel & Wohnaccessoires“ und 0671 - 79 63 87 88

Carpe diem

e-mail: carpe-diem-inspirationen@email.de www.carpe-diem-inspirationen.de

Kreuzstraße 66 55543 Bad Kreuznach Tel. 0160 - 56 170 32 und 0671 - 79 63 87 88

e-mail: carpe-diem-inspirationen@email.de www.carpe-diem-inspirationen.de


Helfer

IN SCHWEREN STUNDEN B e s tat t u n g e n s e i t 1 9 0 2

Begleiten l Helfen l Bestatten

Mannheimer Straße 229 55543 Bad Kreuznach

0671-73077

Individuell, persönlich und stilvoll In der Zeit des Abschiedes und der Abschied nehmen – unsere Trauerräume Tag und Nacht erreichbar Erinnerung betreuen wir Sie – und unsere Hauskapelle bieten dafür alle Bestattungsarten individuell, einfühlsam einen würdigen Rahmen. www.bestattungsinstitut-zorn.de und zuverlässig.

Abschiednehmen individuell gestalten

ditionellen bieten zu wollen, immer wieder bestätigt. In Zeiten der Abschiednahme und Trauerbewältigung kann es für viele Hinterbliebene wichtig sein, beim Trauerzeremoniell für ihre Verstorbenen mitzuwirken. So setzen wir individuelle Wünsche, ohne Berücksichtigung des augenscheinlich „Üblichen“ um, oder geben Angehörigen die Möglichkeit, die Trauerfeier selbst zu gestalten, mitzuwirken oder zu führen. So entstehen Verabschiedungen, mit Sarg oder Urne, die ganz nah an den Bedürfnissen der Angehörigen sowie ausnahmslos auf das

Vor fast genau einem Jahr stellten wir, das Bestattungsinstitut Zorn, im Rahmen eines erfolgreichen Tags der offenen Tür unsere neuen Räumlichkeiten, unsere Hauskapelle, die einen würdevollen Rahmen für bis zu 40 Personen bietet, sowie unsere Trauer- und Verabschiedungsräume, vor. Wir können seitdem Angehörigen eine Umgebung bieten, die Raum für ganz persönliche Abschiedszeremonien schafft, zu ganz individuellen Zeiten und Tagen, sowohl kirchlich als auch nicht kirchlich. Zurückblickend wurden wir in unserem Anliegen, eine Alternative zum bisher bekannten und tra-

Leben des Verstorbenen Bezug nehmen. Auch das Beisammensein nach der Trauerfeier oder Beisetzung ist für viele Hinterbliebene eine gern angenommene Möglichkeit, zu verweilen oder bei Kaffee und Kuchen dem Verstorbenen zu gedenken. Unser Haus bietet eine umfängliche Betreuung und Begleitung: von der ersten Kontaktaufnahme, über das Trauergespräch, einer möglichen Verabschiedung am offenen oder geschlossenen Sarg, bis hin zur Trauerfeier mit anschließender Beisetzung sowie Trauercafé. Dies gibt vielen Trauernden Halt und Geborgenheit in diesen schweren Stunden. Unsere Trauerräume können gerne nach vorheriger kurzer Anmeldung und völlig unverbindlich besucht werden. Finden Sie den Weg zu uns – neugierig, vorsichtig, lebendig, traurig!

„Und wer liegt da neben dem Opa?“ Kinder stellen spezielle Fragen. Wir helfen bei den Antworten.

0671 - 323 08 Bretzenheimerstr. 16 55545 Bad Kreuznach www.gruenewald-bestattungen.de

Urnen-Waldgrab

Bestattungen in allen Gemeinden und auf allen Friedhöfen.

Kuratoriumsmitglied Deutscher Bestattungs-Kultur

Tag und Nacht dienstbereit. seit 1980 Fachbetrieb

Erd, Feuer, See, anonym

Peter Trollhan75 mm Theologe

www.Bechter.de

Partenheimer B E S T A T T U N G E N

Inh. Petra Seifert

Erd-, Feuer-, See- und Anonymbestattungen Petra Seifert

Fachgeprüfte Bestatterin

Bestattungshaus

Schulstr. 21 | 55595 Roxheim Tel. 0671-40452 DAS INSTITUT IHRES VERTRAUENS

55595 Roxheim, Bergstraße 17 Telefon: 06 71 / 84 52 22 Fax: 06 71 / 4 62 16 info@Schaller-Bestattungen.de

BECHTER 55543 Bad Kreuznach

06 71 - 83 83 80

Wir helfen Ihnen im Trauerfall und begleiten Sie, 365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag; Bestattungsvorsorge - auch bei Ihnen zu Hause

55543 Bad Kreuznach · Wilhelmstr.10

Tel. 06 71 - 3 12 00 www.partenheimer-bestattungen.de

ICH HÄTTE GERNE MEHR FÜR DICH GETAN. Abschied ist eine Gewissensfrage.

Schlossgartenstr. 7 • Bad Münster a. St.-Ebernburg • Bad Kreuznach

Tel. 06131-28 70 70 www.winkler-bestattungen.de ✆ 06708/660 666

www.trapp-bestattungen.de


Neueröffnun mit Live-Mus ik am 1. April am Salinenp latz

g

Ein Gläschen Sekt für alle Gäste ko stenlos!

Salinas

Die Radeberger-Gruppe wünscht viel Erfolg.

Bistro Cafe Restaurant Cocktails

und vieles mehr versprechen Udo Braun und Andreas Röth den Feierfreudigen für die Abendstunden. Auf einer großen vierteiligen Videowand werden nicht nur Live Band Musik gezeigt, auch die Fußballfans kommen mit Bundesliga- und ChampionsLeague-Übertragungen nicht zu kurz. Am 1. April, dem

Eröffnungstag, steht allerdings Live-Musik mit der Brass Band ‚Marshall Cooper’ auf dem Programm. Von 18 bis 22 Uhr heizen die fünf Vollblutmusiker rund um Bandleader Manuel Hilleke mit ‚inglorious nasty Brass’ dem Publikum ein und bilden somit einen furiosen Auftakt in die geplanten Live-Musik-Wochenenden im Salinas.

Das Salinas-Team freut sich bereits darauf, dem Salinenplatz und der mittleren Mannheimer Straße noch mehr Leben einzuhauchen und mit einem ganz eigenen Stilmix seine Gäste zu verwöhnen.

rtner a P r h I t h c s n ü Viel Erfolg w tronomie- und für Gas zepte. n o k s g n u t l a t s Veran Getränke-, Gastronomie- und Veranstaltungsservice Bosenheimer Straße 221 - 223 55543 Bad Kreuznach

Telefon: 0671/6 10 18/19 www.getraenke-grumbach.de


Salinas Bistro Cafe

Der Name bleibt, doch das Bistro präsentiert sich nach einer Renovierung im neuen Stil: der angesagte Industrie-Stil gibt dem neuen Salinas einen ganz eigenen Charakter. Denn in entspannter

ik mit Live-Mus am 1. April latz am Salinenp für

kt Gläschen Se in E Restaurant Inserat_CC_Nahe_90x60 11.08.2008 13:12 nlosUhr! te s o k te s ä G alle

Bistro Salinas morgens, mittags, abends, immer… in Bad Kreuznach! Am Salinenplatz in Bad Kreuznach gibt es mit der Neueröffnung des Salinas wieder einen Grund mehr, beim Einkaufsbummel in der Mannheimer Straße eine kleine Pause einzuplanen. Mit ausgewählten Kaffeespezialitäten, hausgemachten Limonaden, leckerem italienischen Essen und tollen Cocktails ist für jeden Geschmack und für jede Tages- oder Nachtzeit etwas dabei. „Morgens, mittags, abends, immer…! heißt die Devise“, lacht Udo Braun, der gemeinsam mit seinem Partner Andreas Röth das Salinas zu neuem Leben erweckt. Die erfolgreichen und bekannten Gastronomen aus Bad Kreuznach übernehmen das seit anderthalb Jahren leerstehende Lokal.

g n u n f f ö r e u Ne

und gemütlicher Atmosphäre lässt es sich besser genießen. Und der Genuss fängt gleich morgens beim köstlichen Salinas Frühstück an. Mittags und abends werden die Gäste mit hausgemachter Pasta, Salaten, Focaccia oder verschiedenen Burgersorten verwöhnt. Bagel, Hotdogs und andere Kleinigkeiten sind als leckere und feine Snacks zwischendurch und für den kleinen Hunger zu haben. Mit duftenden, exquisiten Kaffeeköstlichkeiten und herrlich aromatischen Teespezialitäten trifft das Salinas-Team das Herz und den Geschmack der Genießer. Alle Teesorten sind übrigens auch als Eistee zu erhalten. Und wem in der Hektik des Alltags nur eine Mini-Pause zur Entspannung bleibt, kann sich im Vorbeilaufen ein Softeis, eine hausgemachte Limonade oder einen kleinen Snack ‚to go’ mitnehmen. Denn neu am Salinas ist das Fenster für den Straßenverkauf, das es Eiligen einfach macht, einen kleinen Genuss mitzunehmen.

Seite 1

Herzlichen Glückwunsch Wir gratulieren und zur Neueröffnung.

wünschen viel Erfolg!

Nahe C + C · Am Grenzgraben 16 · 55545 Bad Kreuznach Tel.: 0671 / 894440 · www.nahe-cc.de Wir, der C+C-Bereich der WASGAU AG, sind der Partner von Gastronomie und Großverbrauchern im Südwesten Deutschlands.

WIR BIETEN MEHR... • Elektroanlagen • Photovoltaikanlagen • Netzwerke • Telefon- und Alarmanlagen • Sat-Anlagen • Wartungs- und Notdienst

• Sanitäre Anlagen • Heizungsanlagen und -wartung • Klimaanlagen • Regenwassernutzung • Thermische Solaranlagen

www.schuster-gebaeudetechnik.de

Friedhofstraße 34 67823 Lettweiler Tel.: 06755 9699150 Fax.: 06755 9699151

Herzlichen Glückwunsch! Zur Eröffnung des Salinas gratuliere ich Udo Braun ganz herzlich und wünsche weiterhin alles Gute. Wenn Sie einmal einen Rat brauchen, bin ich gern für Sie da.

Marcus Holley e.K. Allianz Generalvertreter Hochstr. 9, 55545 Bad Kreuznach marcus.holley@allianz.de www.holley-allianz.de Tel. 06 71.9 21 29 0


38 | Kreuznacher Rundschau

Schnäppchen

Immo Kaufgesuche

Kein Aprilscherz!

Feldpost, Militärbücher, Ausrüstung, Soldatenfotos, Elastolin-Figuren, Wehrpässe, Orden, Uniformen und Kriegstagebücher von privat gesucht Tel.: 06758-6320

Wir kaufen Ihren Schrott!

Schrotte und Metalle zum aktuellen Tagespreis! Ab den 1. April jeden Samstag und Mittwoch Mittwoch 8:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr Samstag 08:00 - 12:00 Uhr Nur für Gewerbetreibende Ankauf ab 1. April

E&O Recycling GmbH | Am Ockenheimer Graben 24 (gegenüber Grünschnittplatz) | D-55411 Bingen | Fon: 06721 / 98 405 - 0

Einzelnachhilfe zu Hause TN

qualifizierte Nachhilfelehrer für alle Fächer und alle Klassen

S INFR ATEST

Gesamtnote GUT (1,8)

06731-494946 0671 / 48 33 688 www.abacus-nachhilfe.de

Tel.: 0671-9208641

Ihr Vermittlungsprofi in der Rhein-Nahe Region

Wohnungen und renovierungs-

H. Adler aus Bad Kreuznach

Tel.: 0671-4833062

in Mathematik, Deutsch und Französisch Tel.: 06758-6017

Sofort Bargeld !

• 100% Diskretion • ohne Bonitätsprüfung • 1% Zinsen (pro Monat) • kurze Laufzeit Georg Reinhardt Planiger Str. 34 · 55543 Bad Kreuznach Tel. 0671-7967494 · Fax 0671-7967495 mail: georgreinhardt@yahoo.de

Wer hat Spaß an Musik? Bei mir in BME kann man sie erleben! Ich gebe Unterricht in Keyboard, Gitarre und Akkordeon sowie musikalische Früherziehung, außerdem auch Latein für Anfänger Tel.: 0151-21507660

Verschiedenes Suche Stelle im Haushalt (Bad Kreuznach + 15 KM im Umkreis), habe 15 Jahre Erfahrung Tel.: 0176-82808733 Suche tierlieben Rentner/in in Bad Kreuznach oder Umgebung, der/die unseren Riesenschnauzer einige Stunden/Tage sittet Tel.: 0173-9657400

Fliesenleger/ Trockenbauer hat Termine frei! 0176 / 67366617

Wohnungsauflösung in Bad Kreuznach Samstag, 08. April 2017, von 11.30 Uhr bis 16 Uhr, Haydnstraße Tel.: 06120-7691 oder 0157-71019332

barrierefrei, 2 Zi., Kü. mit EBK, Bad mit Tageslicht, ca. 10m² gr. Dachterrasse Ri. Süden, sep. Kellerraum, Garage kann sep. angemietet werden, keine Haustiere, Energieausweis vorh., zu vermieten ab Mitte/Ende April 2017 an Generation “Rüstiger Rentner“, KM 750,-€/Monat Tel: 0162-2605802

Wir beraten Sie gerne Tel.: 06 71 - 79 60 76-0 info@kreuznacher-rundschau.de

• Familienfreundlich • Individuelle Grundrisse • Voll unterkellert • KFW Effizienzhaus 55 • Kaufpreise ab 279.900,- € • Keine Maklerprovision! Wir freuen uns auf Ihren Besuch! WAF & Company Immobilien Ein Projekt der Keil & Fischer GmbH, Nauheim

Für Verkäufer kostenlos!

ImmobilienAnzeige?

Wir beraten Sie gerne Tel.: 06 71 - 79 60 76-0 info@kreuznacher-rundschau.de

Gesuche Suche 2 Zimmer, 50 m², für 1 Person, WM 400 €, in Bad Kreuznach-Stadt, 57 J., NR, keine Haustiere, ab 01.08.2017 Tel.: 0173-3104263 Ich, Single, m., suche ab sofort ein WG-Zimmer oder eine WGNeugründung in Bad Kreuznach Tel.: 0671-21077391 oder softcell2003@aol.com

KH-Nähe Roseninsel: 2 Zimmer, Küche, Bad, 72 m², 1. Etage zu vermieten Tel.: 0671-33666 Stellplatz für Wohnwagen, Wohnmobile, Boot oder Anhänger gesucht? Jetzt mieten in Langenlonsheim mit einfacher Zufahrt in günstiger Lage! Beliebige Mietdauer ab 1 Monat wählbar Tel.: 06704-2509

Stellenangebot

Private Kleinanzeige?

BESUCHEN SIE UNS JEDEN SONNTAG VON 11-14 UHR VOR ORT: IM SCHWALG 36 – 55114 BINGERBRÜCK.

Tel.: 03944-36160 www.wm-aw.de (Fa.)

0171-3312670

Verschiedenes

20 EXKLUSIVE DOPPEL- UND REIHENHÄUSER IN MODERNSTER ARCHITEKTUR

Wohnmobile + Wohnwagen

06706-7890092

Schabenheimer Weg Scha benhe Schwabenheimer Weg 5 5 info@immobilien-jens-strack.de personper Märkte - 06322/95 99 95 son Mär kte -

NEUBAUPROJEKT GREEN LIVING IN BINGERBRÜCK

Wir kaufen

lichtdurchflutete DG-Wohnung

bedürftige Objekte aller Art. mit Aufzug, ca. 83 m², e Bad Bad Kreuznach Nachhilfe! Erteile Unterricht Kr

alte Möbel, Kristall, Porzellan, Mode, Modeschmuck und komplette Haushalte. Garantiert seriöse Kaufabwicklung. 06707 – 968 3150

Suche aus Nachlässen gebrauchte Bekleidung von A - Z, sowie komplette Schmucknachlässe zu absoluten Höchstpreisen.

1.

Bad Kreuznach/Kurgebiet: Unterricht Ihr Verkaufsspezialist für Häuser, KAUFLAND KA UFL

Kaufe Antiquitäten,

Achtung liebe Kreuznacher!

3er BMW, Bj. 2004, 930000 KM, TÜV bis Nov. 2017, Preis VHB 6500,-- € Tel.: 0671-79634495

Sa./So.Sa./So. 1.+2. April Geerbt? Leerstand? Sanierung? Verkauf?

KFZ Pfandleihhaus

Familie Warren, Bad Kreuznach

Auto und Motor

FLOHMARKT FLOHM Immobilien Jens Strack Angebote

SERVICE

Kaufe gebrauchte Armbanduhren aller Art sowie Münzen und alles aus Bad Kreuznach.

KW 13 | 30. März 2017

Tel. 0611 – 360 241 00 www.waf-immobilien.de

Wir gehören zu den führenden, mittelständischen Wir sind eine überregional in tätige Kanzleimit und zumam nächstmögSteuerberaterkanzleien der Region Sitzsuchen in Bingen Rhein lichen Termin einen und Ingelheim und suchen zum 01.08.2017

1 Auszubildende(n) zur(m) Steuerfachangestellten/ Steuerfachangestellten -fachwirt (m/w)

In der Ausbildungszeit lernen Sie die vielfältigen Arbeitsgebiete der in Steuerberatung Vollzeit mit mehrjähriger zur selbständigen Bearbeitung kennen. Berufserfahrung Unter Anleitung erfahrener Kollegen werden von Gewinnermittlungen und Jahresabschlüssen. SieSteuererklärungen, bei der Erstellung von Finanzbuchführungen, Lohnabrechnungen, Steuererklärungen und Jahresabschlüssen mitwirken. Es erwarten Sie eine anspruchsvolle, mittelständische Mandantschaft, Wir bieten Ihnen einen interessanten und abwechslungsreichen moderne Arbeitsplätze, Fortbildungsmöglichkeiten, sowie angenehme Ausbildungsplatzinineinem einem modern qualifizierten und engagierten Arbeitsbedingungen ausgestatteten Büro inTeam. zentraler Sie bringen eine gute Auffassungsgabe, Interesse am Umgang mit Innenstadtlage. Zahlen, Teamfähigkeit und Freude am Umgang mit Menschen mit. Wenn Sie in einer qualifizierten Beratungspraxis mit engagierten Ein höherer Schulabschluss wäre von Vorteil. Kollegen(innen) tätig sein möchten, bitten wir um Zusendung Ihrer aussaSie habenBewerbung Interesse? Dann senden Bewerbungsunterlagen an: gefähigen per Post oder Sie perIhre E-Mail. Dipl.-Kfm. M. Fuchs, Steuerberater, mfuchs@fsp-bingen.de. Ansprechpartner: Basilikastraße 26, 55411 Bingen am Rhein, Tel. 06721 91910 Dipl.-Kfm. M. Fuchs, StB, mfuchs@fsp-bingen.de.

Basilikastraße 26, 55411 Bingen am Rhein


rleistungen

30. März 2017 | KW 13

zu uns? Warum Mitarbeiter Hauswirtschaft m/w

Kreuznacher Rundschau | 39

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir in unserer Klinik Nahetal ab sofort einen

Stellenangebote

(m/w) auf Teilzeitbasis

t

Deutschlands führender Frühstücksdienst sucht

Rentner/innen & Hausfrauen für Haushaltsbefragungen

Ihre Aufgaben:

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir

2 Kälteanlagebauer oder Mechatroniker für Kältetechnik

ist eine interessante, vielseitige Aufgabe in einem motivierte Einarbeitung durch erfahrene und freundliche Kolleginnen. eine leistungsgerechte Vergütung und weitere Konditionen e Mitarb. für Verkauf nen Dienstleistungsunternehmens.

auf 450€ Basis. Zur Verstärkung unseres Teams suchen Tel.: 0671-20989148 wir unserer Klinik Nahetal ab sofort Zurin Verstärkung unseres Teams suchen in unserer Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir in unsererwir Klinik Nahetal abKlinik Nahetal ab Bürozeiten 9.00Uhr-12.00Uhr sofort einen einen einen sofort 14.00 Uhr – 16.00 Uhr

Bad-kreuznach@morgengold.de MitarbeiterHauswirtschaft Hauswirtschaftm/w Mitarbeiter Mitarbeiter Hauswirtschaft m/w Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir in unserer Klinik Nahetal ab (m/w) auf Teilzeitbasis Durchführen der Unterhaltsreinigung derauf Patientenzimmer, (m/w) Teilzeitbasisdie Grundsofort (m/w)einen auf Teilzeitbasis Die Hamm-Kliniken-Gruppe verfügt mit GERÜSTBAU NEUMANN Die Hamm-Kliniken-Gruppe verfügt mit vier Kliniken über etwa 700 Betten und Mitarbeiter. Die Kliniküber Nahetal istBetten eine und vier550 Kliniken etwa 700 Die Klinik Nahetal ist eine moderne moderne Fachklinik für 550 Mitarbeiter. Fachklinik für onkologische RehabilitaDieonkologische Klinik NahetalRehabilitation ist eine moderne tion und Anschlussrehabilitation (AHB) Ihre Aufgaben: (m/w) auf Teilzeitbasis Die 181 Hamm-Kliniken-Gruppe verfügt mit mit Betten, rund 150 Mitarbeitern Fachklinik für onkologische Rehabilitaund Anschlussrehabilitation der Unterhaltsreinigung der Patientenzimmer, die Grundführt stationäre sowie700 ambulante vier Kliniken über etwa Betten und Durchführen tionund und Anschlussrehabilitation (AHB) Ihre Aufgaben: Heilverfahren für Sozialversicherungs(AHB) mit 181 Betten, rund 550 Mitarbeiter. reinigung bei Abreisen und die Reinigung der öffentlichen Bereiche. mit 181 Betten, rund 150 Mitarbeitern träger und private Kostenträger Die Klinik Nahetal ist einedurch. moderne

reinigung bei Abreisen und die Reinigung der öffentlichen Bereiche. Mitarbeiter Hauswirtschaft m/w Gau-Bickelheim Ihre Aufgaben: Wir stellen ein: Durchführen der Unterhaltsreinigung Gerüstbauer und der Patientenzimmer, die GrundreiniIhr Profil: 150 Mitarbeitern und ambulante führt Gerüstbauhelfer Durchführen der Unterhaltsreinigung der Patientenzimmer, die Grundund führt stationäre sowie gung bei Abreisen und die Reinigung Fachklinik für onkologische RehabilitaHeilverfahren für Sozialversicherungsstationäre sowie ambulante reinigung bei Abreisen und die Reinigung der öffentlichen Bereiche.Führerschein von Vorteil. tion und Anschlussrehabilitation (AHB) Ihre Aufgaben: der öffentlichen Bereiche. träger und private Kostenträger durch. Ihr Profil: Sie verfügen über Kenntnisse und Fertigkeiten in der Reinigung und in Heilverfahren für 150 Sozialvermit 181 Betten, rund Mitarbeitern Tel. 0 67 01/6 41 98 40 Durchführen der Unterhaltsreinigung der Patientenzimmer, und führt stationäre sowie ambulante sicherungsträger und private und Sie verfügen über Kenntnisse und Fertigkeiten in der Reinigung und indie Grundder Einhaltung des HygieneReinigungsplans. sind freundlich, Heilverfahren für SozialversicherungsIhr Profil: Abreisen und dieSie Reinigung der öffentlichen Bereiche. der reinigung Einhaltung bei Kostenträger träger und privatedurch. Kostenträger durch. Ihr Profil: des Hygiene- und Reinigungsplans. Sie sind freundlich, belastbar, flexibel und zeichnenbelastbar, sich durch Ar-Arflexibel undeine zeichnen sich durch eine patientenorientierte Sie verfügen überpatientenorientierte Kenntnisse und Fertigerausforderung beitsweise aus. H aus. Sie verfügen über Kenntnisseund und Fertigkeiten in der Reinigung und in keiten in der Reinigung in der Einhalbeitsweise Ihr derProfil: Einhaltung des Hygiene- und Reinigungsplans. Sie sind freundlich, A ttraktive Arbeitgeberleistungen tung des Hygieneund Reinigungsplans. belastbar, und zeichnen sich durch in eine ArSie verfügen über Kenntnisse und Fertigkeiten derpatientenorientierte Reinigung und in Warum zu uns? flexibel otivation TZ 18 Std/W. u. 450 € M Sie sind freundlich, belastbar, flexibelSie sind freundlich, erausforderung beitsweise aus.des Hygieneder Einhaltung und Reinigungsplans. H ist eine interessante, vielseitige Aufgabe in einem motivierten Team, mit ensch im Mittelpunkt belastbar, flexibel und zeichnen sich durchpatienteneine patientenorientierte Arund zeichnen sich durch eine M n. Bd. Kreuznach ges. durch erfahrene und freundliche Kolleginnen. Sie erhalten ttraktive Arbeitgeberleistungen Einarbeitung WarumAzu uns? erausforderung beitsweise aus. H eine leistungsgerechteArbeitsweise Vergütung und weitere Konditionen eines moderorientierte aus. zu uns? Warum nen Dienstleistungsunternehmens. Tel. 08031-381200 (Mo - Fr) ttraktive Arbeitgeberleistungen otivation st eineMinteressante, in einem motivierten Team, mit KA ommunikationskulturvielseitige Aufgabe Warum zu uns? vielseitige ist eine interessante, Aufgabe in einem motivierten Team, mit Warum zu uns? otivation im Mittelpunkt eidenschaft Einarbeitung durch erfahrene und freundliche Sie erhalten MM L ensch EsEinarbeitung erwartet Sie Kolleginnen. eine Kommen Sie in unser Team! Wir freueninteressante, unsund auf Ihre Bewerbung.Kolleginnen. Sie erhalten durch erfahrene freundliche ist eine interessante, vielseitige Aufgabe in einem motivierten Team, mit Deutschlands führender ensch im Mittelpunkt eine leistungsgerechte Vergütung und weitere Konditionen eines modereine leistungsgerechte Vergütung und weitere Konditionen eines moderAufgabe inSimone einem motivierten I nnovation Fürvielseitige weitere Auskünfte steht Ihnen Walther, unter der TelefonEinarbeitung durch erfahrene und freundliche Kolleginnen. Sie erhalten -M Frühstücksdienst sucht nen0671 Dienstleistungsunternehmens. nummer 375 -Einarbeitung 172 oderVergütung über nt.personal@hamm-kliniken.de gern eine leistungsgerechte und weitere Konditionen eines moderTeam, mit durch erfahrene achhaltigkeit nen Dienstleistungsunternehmens. Schüler / innen (ab 16 J.) zur Verfügung. KN- ommunikationskultur nen Dienstleistungsunternehmens. und freundliche Kolleginnen. Sie erhalfür Haushaltsbefragungen in Austausch ommunikationskultur I nterdisziplinärer ten eineSie leistungsgerechte Vergütung L KK eidenschaft in unser Team! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. den frühen Abendstunden. Kommen ritik als Chance für Verbesserung L eidenschaft Verdienst 10,- Euro / Std. Kommen Sie in unser Team! Wir freuen uns aufmoderIhre Bewerbung. und weitere Konditionen eines I ESiennovation Für weitere Auskünfte steht Ihnen Simone Walther, unter der Telefonntwicklungsmöglichkeiten in unser Team! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Kommen Tel.: 0671 / 20 98 91 48 nnovation Informieren Sie sich hier nen Dienstleistungsunternehmens. I Für weitere Auskünfte Ihnenüber Simone Walther, unter der Telefon- gern nummer 0671 375 - steht 172 oder nt.personal@hamm-kliniken.de Bürozeiten 9:00 Uhr -12:00 Uhr über unsere attraktiven ähe zum Patienten NNNachhaltigkeit nummer 0671 375 - 172 oder über nt.personal@hamm-kliniken.de gern Arbeitgeberleistungen! zurSimone Verfügung. achhaltigkeit 14:00 Uhr - 16:00 Uhr. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Walther, unter der Telefonzur Verfügung. Kommen Sie in unser Team! nterdisziplinärer GmbHAustausch &Austausch Co. KG Klinik Nahetal nterdisziplinärer nummerI Hamm-Kliniken 0671 375 172 oder über nt.personal@hamm-kliniken.de gern Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. I Fachkliniken für onkologische Rehabilitation Burgweg 14 als Chance für Verbesserung undritik Anschlussrehabilitation (AHB) 55543 Bad Kreuznach Für weitere Auskünfte steht Ihnen SimoK Kwww.hamm-kliniken.de zur Verfügung. ritik als Chance für Verbesserung Sie suchen einen ne Walther, unter der Telefonnummer ntwicklungsmöglichkeiten E E ntwicklungsmöglichkeiten Informieren sich hier Nebenverdienst? Informieren Sie sichSie hier 0671 375 - 172 oder über nt.personal@ über unsere attraktiven über unsere attraktiven Patienten NNäheähezumzumPatienten Arbeitgeberleistungen! hamm-kliniken.de gern zur Verfügung. Arbeitgeberleistungen! Wir suchen zuverlässige Hamm-Kliniken GmbH & Co. KG Klinik Nahetal Zusteller/innen für die Hamm-Kliniken GmbH & Co. KG Klinik Nahetal Klinik Nahetal Fachkliniken onkologischeRehabilitation Rehabilitation Burgweg 14 14 Fachkliniken fürfüronkologische Burgweg Verteilung der Kreuznacher und Anschlussrehabilitation (AHB) 55543 BadBad Kreuznach Burgweg 14 und Anschlussrehabilitation (AHB) 55543 Informieren SieKreuznach sich hier www.hamm-kliniken.de Rundschau am Donnerstag. www.hamm-kliniken.de 55543 Bad Kreuznach über unsere attraktiven Besonders geeignet für www.hamm-kliniken.de Arbeitgeberleistungen! diese Tätigkeit (tagsüber) sind rüstige Rentner/in, Klinik Nahetal Hausfrauen/männer sowie n Burgweg 14 55543 Bad Kreuznach Jugendliche ab 13 Jahren.

Alternativ Kältemeister, Elektriker oder Heizungsbauer Unbefristet, zur schnellstmöglichen Einstellung. Im Bereich Montage, Service und Wartung an Kälteanlagen,Klimaanlagen und Wärmepumpen für Industrie- und Gewerbekunden. Wir bieten: • Leistungsgerechte, überdurchschnittliche Bezahlung (13 Monatsgehälter) • Weiterbildung und Serviceschulungen • Angenehmes-, kollegiales Arbeitsklima Bewerbungen z.Hd. Herrn Gaul

r

Kommen Sie in unser Team! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbun Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort:

Küchenhilfe (m/w) junge Servicekraft (m/w)

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Simone Walther, unter d nummer 0671 375 - 172 oder über nt.personal@hamm-klini zur Verfügung. Gute Deutschkenntnisse und Mobilität erforderlich. Gerne arbeiten wir Sie ein. 2-3 Mal wöchentlich, Arbeitszeit ab ca. 17.30 Uhr, auf 450 € Basis Melden Sie sich telefonisch unter: Tel. 06708-2205

Gutsausschank Zum Remis’chen Burgstr. 3 55583 Bad Münster-Ebernburg

Für die Gebiete: - Bad Kreuznach Nord

tausch Für unsere Baustellen im Raum Bad Kreuznach bis Mainz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

erbesserung

Trockenbauer/Schreiner für den Innenausbau (m/w) Ihre Aufgaben umfassen den selbständigen Trockenbau und anfallende Innenausbautätigkeiten unsere Massiv-, Holzhäuser und Industriehallen. Sie haben Vorkenntnisse im Bauwesen, einen Führerschein Klasse B, sind motiviert und teamfähig und Sie haben Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Wir bieten Ihnen die Bezahlung nach Tarif Bauhauptgewerbe, ein individuelles Arbeitszeitkonto, Weihnachts- und Urlaubsgeld.

keiten

Bewerbungsunterlagen bitte an: Bott Bau · Fr. Sandra Ludwig · Naheweinstr. 91 55452 Guldental · sandra.ludwig@bottbau.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Per Mail an: vertrieb@ kreuznacher-rundschau.de oder Telefon 0671-796076-0

Unser Team benötigt ab sofort in den Gebieten Bad Kreuznach und Bingen Unterstützung:

Produktionshelfer m/w

Staplerfahrer m/w

Kommissionierer m/w

Kaufmännische Mitarbeiter m/w

Wir freuen uns, Sie persönlich kennen zu lernen! AB Zeitpersonal GmbH Bosenheimer Str. 202 • 55543 Bad Kreuznach • Tel. 0671/796077-0 Fax 0671/796077-20 • badkreuznach@ab-zeitpersonal.de • www.ab-zeitpersonal.de

Informieren Sie sich hier über unsere attraktiven Arbeitgeberleistungen!

Für die Abteilung Vertrieb suchen wir den/die Mitarbeiter/-in Sortiment auf 450,- E-Basis. Es werden handwerkliche Fähigkeiten mit leichtem, körperlichen Einsatz benötigt. Bewerben Sie sich! Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Frau Yvonne Müller, Personalabteilung.

Allit AG Kunststofftechnik · Postfach 1152 · 55501 Bad Kreuznach · Tel. (0671) 291 104 · jobs@allit.de · www.allit.de


25 JAHRE

Über

Steven Beilmann Kfz-Mechatroniker

Maximilian Kohlmaier Kfz-Mechatroniker

Christian Stein Kfz-Mechatroniker

Warum nicht

ohne Anzahlung finanzieren.

CAPTUR und KADJAR – die SUV-Modelle von Renault. Renault Captur und Renault Kadjar: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 6,2 – 3,6; CO2-Emissionen kombiniert: 139 – 95 g/km (Werte nach EU-Messverfahren).

Alle Angebote inklusive 5 Jahren Garantie*

Besuchen Sie uns im Autohaus. Wir freuen uns auf Sie. AUTOHAUS GROHS GMBH & CO. KG Renault Clio Renault Captur Renault Vertragspartner Limited Deluxe 1.2 16V Intens ENERGY TCe 90 Rudolf-Diesel-Str. 5, 55543 Bad Kreuznach, Tel. 0671-61001, Tageszulassung Tageszulassung

Renault Twingo Experience SCe 70

* 2 Jahre Renault Neuwagengarantie und 3 Jahre Renault Plus Garantie (Anschlussgarantie nach

der Neuwagengarantie) für 60 Monate bzw. 50.000 km ab Erstzulassung gem. Vertragsbedingungen.

Renault Mégane Experience ENERGY TCe 100

Renault Kadjar Life ENERGY TCe 130

*Renault Kadjar: und 3 Jahre Renault Plus Garantie (Anschlussgarantie nach der Neuwagengarantie) 100.000 km 11.900,– €** 2 Jahre Renault Neuwagengarantie 18.150,– €** für 60 Monate bzw. 19.990,– €**ab Erstzulassung 14.500,– €** 18.990,– €** gem. Vertragsbedingungen.

mtl. 129,- €

mtl. 149,- €

mtl. 179,- €

mtl. 199,- €

mtl. 225,- €

Bei Finanzierung:

Bei Finanzierung:

Bei Finanzierung:

Bei Finanzierung:

Bei Finanzierung:

Nettodarlehensbetrag 14.500,– €, 60 Monate Laufzeit (59 Raten à 149,– € und eine Schlussrate: 6.221,– €), Gesamtlaufleistung 50.000 km, eff. Jahreszins 0,99 %, Sollzinssatz (gebunden) 0,99 %, Gesamtbetrag der Raten 15.012,- €. Gesamtbetrag inkl. Anzahlung 15.012,- €.

Nettodarlehensbetrag 18.990,– €, 60 Monate Laufzeit (59 Raten à 179,– € und eine Schlussrate: 9.124,– €), Gesamtlaufleistung 50.000 km, eff. Jahreszins 0,99 %, Sollzinssatz (gebunden) 0,99 %, Gesamtbetrag der Raten 19.685,- €. Gesamtbetrag inkl. Anzahlung 19.685,- €.

Nettodarlehensbetrag 18.150,– €, 60 Monate Laufzeit (59 Raten à 199,– € und eine Schlussrate: 8.381,– €), Gesamtlaufleistung 50.000 km, e ff. Jahreszins 2,99 %, Sollzinssatz (gebunden) 2,95 %, Gesamtbetrag der Raten 20.122,- €. Gesamtbetrag inkl. Anzahlung 20.122,- €.

Nettodarlehensbetrag 19.990,– €, 60 Monate Laufzeit (59 Raten à 129,– € und eine Schlussrate: 8.861,– €), Gesamtlaufleistung 50.000 km, e ff. Jahreszins 2,99 %, Sollzinssatz (gebunden) 2,95 %, Gesamtbetrag der Raten 22.136,- €. Gesamtbetrag inkl. Anzahlung 22.136,- €.

ohne Anzahlung

Nettodarlehensbetrag 11.900,– €, 60 Monate Laufzeit (59 Raten à 129,– € und eine Schlussrate: 4.699,– €), Gesamtlaufleistung 50.000 km, eff. Jahreszins 0,99 %, Sollzinssatz (gebunden) 0,99 %, Gesamtbetrag der Raten 12.310,30 €. Gesamtbetrag inkl. Anzahlung 12.310,30 €.

ohne Anzahlung

ohne Anzahlung

ohne Anzahlung

ohne Anzahlung

Finanzierungsangebote der Renault Bank, Geschäftsbereich der RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland, Jagenbergstraße 1, 41468 Neuss. Gültig bis 30.04.2017. Alle Preise verstehen sich inklusive Überführung. Aktionsfahrzeuge solange Vorrat reicht. **Abbildungen zeigen Sonderausstattung. Renault Twingo Experience SCe 70: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 6,3; außerorts: 4,2; kombiniert: 5,0; CO2-Emissionen kombiniert: 112 g/km. Renault Clio Limited Deluxe 1.2 16V: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 7,2; außerorts: 4,7; kombiniert: 5,6; CO2-Emissionen kombiniert: 127 g/km. Renault Captur Intens ENERGY TCe 90: Gesamt verbrauch (l/100 km): innerorts: 6,0; außerorts: 4,5; kombiniert: 5,1; CO2-Emissionen kombiniert: 114 g/km. Renault Mégane Experience ENERGY TCe 100: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 6,7; außerorts: 4,6; kombiniert: 5,4; CO2-Emissionen kombiniert: 120 g/km. Renault Kadjar Life ENERGY TCe 130: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 6,9; außerorts: 5,0; kombiniert: 5,7; CO2-Emissionen kombiniert: 127 g/km. (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007).

Besuchen Sie uns im Autohaus. Wir freuen uns auf Sie. Autohaus Grohs GmbH & Co. KG Rudolf-Diesel-Str. 5 · BAD KREUZNACH · Tel. 0671 - 61001 · www.autohaus-grohs.de

Profile for Kreuznacher Rundschau

Kw 13 17  

Kw 13 17