Issuu on Google+

Kreuznacher Rundschau Wochenzeitung mit lokalen Nachrichten

8. Jahrgang · KW 13

Gartenmöbel

Donnerstag, 28. März 2013

Grills Möbel

Terrasse

sonnenschirMe

kurzshop.de

Am Kieselberg 8a . 55457 Gensingen www.ammann-holz.de .Tel. 0 67 27 / 89 39 - 0

Schwabenheimer weg 70 . bad Kreuznach

GOLDANKAUF

BARANKAUF von:

GOLD • SILBER '/,$ 3),"%2 PLATIN in jeder Form

Sie verkaufen Ihr Haus/ Wohnung oder Grundstück! Wir sind erfolgreich und garantieren Professionalität und Kompetenz! Rufen Sie uns an! Geibstraße 22 · 55545 Bad Kreuznach Mobil: 0151/18418211 Tel.: 0671/31202 · Fax: 0671/25486 info@nissen-immobilien.com www.nissen-immobilien.com

100%ige, sofortige Barauszahlung

Wenn Angela Merkel an der Tür klingelt…

Edelmetallkontor, D. Müller, Mannheimer Str. 65, Bad Kreuznach an den Brückenhäusern vorbei, dann rechts (zwischen Sport-Müller und Bistro La Vida)

Tel.: 0671 / 9200782 oder 0177 / 2961871

In Bad Kreuznach besuchte die Kanzlerin „WohnArt“ Bad Kreuznach (nl/mr). „Ist Bad Kreuznach eine reiche Stadt?“ In Angela Merkels Erinnerung ist es so. In der DDR aufgewachsen, bekam sie einmal im Jahr Besuch von Onkel Ernst, der mit seiner Frau in Bad Kreuznach wohnte. „Ein reiches, hügeliges und von Reben umgebenes Städtchen“, so hat Bundeskanzlerin Merkel Bad Kreuznach von Fotos und Postkarten, die Onkel Ernst zeigte, in Erinnerung. Der Eindruck dürfte sich nicht geschmälert haben – vergangenen Montag war Angela Merkel zu Gast in Mehrgenerationenprojekt WohnArt und war sehr angetan. Die Kanzlerin hat heute weit mehr im Blick als das hügelige Weinstädtchen: Es geht

um bezahlbares Wohnen im Alter, um die Weichenstellung in der Politik, den demografischen Alterszuschnitt in der Bevölkerung und die Förderung junger Familien. Zurzeit befindet sich die Kanzlerin auf „Demografiereise“, im Vorfeld des zweiten Demografiegipfels am 14. Mai. Bereits im Oktober 2012 fand der erste Demografiegipfel statt. Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich hatte Vertreter von Ländern, Kommunen, Wirtschaftsverbänden, Gewerkschaften und zivilgesellschaftlichen Organisationen eingeladen, um über konkrete Maßnahmen zur Umsetzung der Demografiestrategie der Bundesregierung zu beraten. Es wurden neun

Arbeitsgruppen eingesetzt, die beim zweiten Demografiegipfel erste Ergebnisse vorlegen werden. Stationen der Kanzlerin waren ein Familienzentrum in Neumünster, ein Mehrgenerationenprojekt in Bayern und schließlich WohnArt in Bad Kreuznach. Am 9. April besichtigt die Kanzlerin einen Ausbildungsbetrieb in Stuttgart, am 12. April ein Seniorenzentrum in Niedersachsen und die Region Altmark. Am 2. Mai endet die Demografiereise mit dem Besuch der Jenaoptronik GmbH in Thüringen. Was genau die Kanzlerin interessierte, welche Organisation der Stopp in Bad Kreuznach erforderte - eine kleine Nachschau finden Sie im Innenteil dieser Zeitung.

Autohaus FRANZ GmbH

1993 - 2013 Seit 20 Jahren Ihre Toyota Vertragswerkstatt in Bad Kreuznach Autohaus FRANZ GmbH Industriestr. 31 • 55543 Bad Kreuznach Telefon 0671/72177 • Fax 0671/74567 www.autohaus-franz.de

Jetzt Fin anzCheck m achen!

Achtung, Zeitumstellung! Am Osterwochenende werden die Uhren umgestellt

sch E n e rg e ti n e

is ie r e M o d e r n 00 € 0 5 bis .0

Beispiel: Laufzeit 60 Monate eff. Jahreszins 2,32 % monatliche Rate 530,- € Auszahlungsbetrag 30.000 € Zinssatz ist laufzeitabhängig Kondition freibleibend • Stand: 19.03.13

% ab 2,3

Telefon 0671 378-0 • www.VOBA-RNH.de

Bad Kreuznach (nl). An Ostersonntag, 31. März, werden die Uhren auf Sommerzeit umgestellt. Das bedeutet: von 2 Uhr morgens auf 3 Uhr morgens, also eine Stunde früher aus den Federn als bisher. Für Langschläfer vielleicht eine Qual, aber wer es liebt, nach der Arbeit im Hellen nach Hause zu kommen, um

vielleicht noch ein wenig Zeit im Freien zu verbringen, dem wird die verlorene Stunde nichts ausmachen. Übrigens, die Sommerzeit macht auch Hoffnung auf mildere Temperaturen. Der März endet frühlingshaft, so ist es zumindest vorausgesagt. Wir können nur hoffen. Eines wissen wir: Ostern kommt, das ist gewiss.

Das SparkassenFinanzkonzept: Beratung auf Augenhöhe statt 08/15. Menschlich. Persönlich. Verlässlich.

In diesem Sinne wünschen wir unseren Lesern ein frohes Osterfest!

s Sparkasse Rhein-Nahe


2 Kreuznacher Rundschau

KW 13 - 28. März 2013

NOTRUFNUMMERN Polizei Feuerwehr Rettungsdienst + Krankentransport Frauenhaus Weißer Ring Telefonseelsorge  Vergiftungszentrale Mainz

µ 110 µ 112 µ 112 µ 0671-44877 µ 06724-95959 µ 0800-1110111 oder 0800-1110222 µ06131-232466

KRANKENHÄUSER BAD KREUZNACH Krankenhaus St. Marienwörth Diakonie Krankenhaus

µ 0671-372-0 µ 0671-605-0

Ärztlicher Bereitschaftsdienst Bad Kreuznach Bereitschaftsdienstpraxis (Diakonie): µ 116117 Mo, Di, Do 19 Uhr bis Folgetag 7 Uhr, Mi 13 Uhr bis Do 7 Uhr, Fr. 18 Uhr bis Montag 7 Uhr, Feiertage/Wochenende ganztags µ 0180-50 40 308 Zahnärztliche Notdienstzentrale µ 0671-605 24 01 Kinderärzte Notdienst

APOTHEKEN Donnerstag, 28. März 2013: Apotheke am St. Marienwörth, Mühlenstr. 39, 55543 Bad Kreuznach, µ 0671-29844560

Notruf

Freitag, 29. März 2013: Gräfenbach-Apotheke, Hunsrückstr. 70. 55595 Hargesheim, µ 0671-34994

Notruf

Bei KaNal- uNd aBflussproBlemeN!

Samstag, 30. März 2013: Einhorn-Apotheke, Mannheimer Str. 128, 55543 Bad Kreuznach, µ 0671-28743 Sonntag, 31. März 2013: Faust-Apotheke, Mannheimer Str. 144, 55543 Bad Kreuznach, µ 0671-27280 Montag, 1. April 2013: DocMorris Apotheke Bad Kreuznach, Alzeyer Straße 81., Bad Kreuznach, µ 0671-79499919 Dienstag, 2. April 2013: Kur-Apotheke am Schloßplatz, Dr.-Karl-Aschoff-Str. 2, 55543 Bad Kreuznach, µ 0671-32246 Mittwoch, 3. April 2013: Löwen-Apotheke, Mannheimer Str. 35, 55545 Bad Kreuznach, µ 0671-28879 Donnerstag, 4. April 2013: Apotheke am Mönchberg, Breiter Weg 2, Bad Kreuznach-Winzenheim. µ 0671-2361

28. März - 03. April 2013 VOLL ABGEZOCKT ab 12 J.

17.30 - 20.00 (So nicht 17.30) Do - So auch 22.30

G. I. JOE

18.00 - 20.45, Do - So auch 23.15

ab 16 J.

NACHTZUG NACH LISSABON

18.30

HEUTE BIN ICH BLOND

20.30

ab 12 J. ab 6 J.

DIE CROODS

ab 0 J.

DER NÄCHSTE, BITTE !

ab 6 J.

14.00 - 16.15 - 18.30 15.00 (2D)

20.00 (So erst 21.00) Do - Sa auch 22.30, So auch 23.15

EIN MORDSTEAM

16.00 - 21.00 (Mi nicht 21.00) Do - So auch 23.15

OSTWIND

ab 12 J. ab 0 J.

JACK AND THE GIANTS

ab 12 J.

RUBINROT

ab 12 J.

15.30

14.30 - 17.15 (So nicht 17.15)

DIE FANTASTISCHE WELT VON OZ

Die Kreuznacher Rundschau wird herausgegeben von der Hergel Verlags GmbH Mathildenstraße 3-7 · 55543 Bad Kreuznach µ 0671- 796076 -0 • Fax 0671- 796076 -29 Verlegerin: Bernadette Schier Redaktionsleitung: Nathalie Doleschel Layout: Maria Pach · MBR Marketing & PR · Bingen-Büdesheim Verteilte Auflage: 51.272 • Druckzentrum Rhein-Main info@kreuznacher-rundschau.de

Baby der Woche Piper Rose Lilburn Geburtsdatum: 17.04.2012 um 16.57 Uhr in Florida U.S.A Gewicht: 3061 g · 53 cm Die stolze Uroma Rosemarie Watts

Notruf

Rüdesheimer Str. 108 55545 Bad Kreuznach Fax 0671/4831813 info@kanal-wittlinger.de www.kanalreinigung-wittlinger.de

Männer für alle Fälle

15.15 - 17.45 außer Di

Impressum

Notruf

15.00 - 17.45

SAFE HAVEN Wie ein Licht in der Nacht

Mi 21.00

ab 6 J.

• Gartenarbeiten aller Art • Umzüge: Nah u. Fern, Möbel- und Kleintransporte • Entrümpelung, Haushaltsauflösung • Büroarbeiten aller Art • Maler- und Bodenverlegarbeiten

Telefon 06 71 / 4 01 04 • Mobil 01 71 / 176 5001

nTERANGEBOT WINer Alge ER od UNS Crucenia rbe ad für 25 € tte sag mas enbu 1 Voll Zieg 2013 r Janua Gesundheitszentrum nugültig 31. bis r 20,- €

Kur & Physiotherapie i th i

im Dienst Ihrer Gesundheit Heilwasser-Bäder Bewegungstherapie im Thermalheilwasser Heilerde-Packungen und Haslauer Wanne Anti-Aging-Bäder

Stangerbäder Inhalation Krankengymnastik Massagen Muskelaufbautraining Radontherapie

ab 12 J.

HÄNSEL & GRETEL - Hexenjäger

20.30 außer Mo Do - So auch 22.45

STIRB LANGSAM ein guter Tag zum Sterben

Do - So auch 23.00

KOKOWÄÄH 2

0671 /

ab 16 J.

20.15 außer Di, Do - So auch 23.00

ab 16 J. ab 6 J.

83600-150 Haslauer Wanne

SILVER LININGS

ab 12 J. Arthouse: So 18.30, Di 15.45 - 18.15 - 20.45 SNEAK-PREVIEW ab 16 J. Montag 21.00 BEAUTIFUL CREATURES ab 12 J. 4-Teens: Sonntag 17.30 Programmauskunft und Reservierung:

01805 - 54 66 54

(14 Cent/Minute)

StärkSter Service: 46¬s¬0#¬s¬3!4¬s¬%,%+42/

0671 – 65555

&%2.3%(:%.42!,% 55543 Bad Kreuznach | Bosenheimer Str. 204 | 0671–65555 | mail@fernsehzentrale.de Wir sind für Sie da: MO – Fr 9:00 – 18:00 | SA 10:00 – 16:00


Kreuznacher Rundschau 3

28. März 2013 - KW 13

Rundgeschaut: Editorial Angela Merkel in Bad Kreuznach Die Kanzlerin besuchte das Projekt „WohnArt“ und informierte sich Bad Kreuznach (nl). „Staatsbesuch“ in Bad Kreuznach: Bundeskanzlerin Angela Merkel informierte sich im Rahmen ihrer „Demografie-Reise“ über das ehrenamtliche Wohnprojekt „WohnArt“, eine genossenschaftliche Wohngemeinschaft im Musikerviertel (wir berichteten). Hier leben 32 Menschen, davon 21 Frauen und 11 Männer von 50 plus bis Mitte 70. Sie haben das gemeinsame Ziel, gemeinschaftliches Leben einzuüben, „gemeinsam statt einsam“ ist ihr Motto. Die Kanzlerin informierte

sich beim Architekten und Mitbegründer Gustav Kannwischer und Vorstandsmitglied Eva-Maria Knauthe über Barrierefreiheit im Gebäude, aber auch über gesetzliche Stolpersteine in der Finanzierung. Wo macht es die Politik unnötig schwer, und wie lässt sich bezahlbarer Wohnraum auch für junge Familien finanzieren, wollte die Kanzlerin wissen. Aber auch: „Ist Bad Kreuznach eine reiche Stadt?“ Das mediale Interesse am Besuch der Kanzlerin war gewaltig, die Journalisten und Kame-

rateams bibberten in der Eiseskälte, während „Angie“ mit Wohn-Art-Mitgliedern und Vertretern aus der Politik im Gemeinschaftsraum Kaffee trank. Aber die Kanzlerin zeigte sich auch unkompliziert und trotz eisiger Temperaturen im hellblauen Blazer, änderte spontan das Protokoll, begrüßte die Kinder im gegenüberliegenden Kindergarten und stand nicht nur der Presse für ein Foto bereit – eine kleine Rundschau. Zahlreiche Schaulustige und echte Fans säumten die Gehwege.

Christopher Müller, 24 Jahre, aus dem Musikerviertel ist einer von ihnen. Der unerschrockene junge Mann sprach Frau Merkel einfach an: „Frau Merkel, ich hätte so gern ein Foto mit Ihnen!“. Die Kanzlerin zögerte nicht lange: „Na, dann komm her!“ - unser Foto zeigt den Schnappschuss. Für Christopher und seine Begleiterin Eva-Maria Masson ist es das Highlight des Tages: „Wenn die Kanzlerin schon mal da ist, muss man das auch nutzen!“ Angela Merkels Hubschrauber landete auf dem Flugplatz Langenlonsheim. Von dort ging es per Staatskarosse ins Musikerviertel.

Stefanie Zigenhorn, Polizistin von der Kradstaffel: „Wir haben die Begleitung gemacht bis hier her, das ist schon ein Ereignis für die ganze Stadt. Ich bin froh, wenn der Einsatz heute reibungslos über die Bühne geht.“

Familie Quast aus Ebernburg machte an diesem Tag mit Sohn Pascal eine Stadtrundfahrt mit dem Bus, hörte dann vom Kanzlerin-Besuch und entschied spontan: „Wir machen da mal halt, im Musikerviertel!“

Eva-Maria Knauthe, Vorsitzende des MehrgenerationenProjektes WohnArt, war anfangs gar nicht begeistert von der Anmeldung des hohen Besuchs. Warum? „Der Sicherheitsaufwand ist enorm. Wir machen das alles ehrenamtlich, deshalb war das zunächst ein Schreck, als wir von Frau Merkels Besuch hörten. Doch jetzt empfinde ich ihren Besuch als besondere Wertschätzung unserer Arbeit.“

Wissen Sie, was mir großes Vergnügen bereiten würde? In fremde Häuser und Wohnungen schauen zu dürfen. Ich liebe den Blick hinter die Kulissen!Am Montag zum Beispiel war Bundeskanzlerin Angela Merkel zu Gast in Bad Kreuznach und hat sich das Mehrgenerationenwohnen angeschaut. Warum eigentlich? Wahrscheinlich Wahlkampf, wer weiß. Was mich aber wirklich interessierte, war, wie dieser Besuch abgelaufen ist. Und weil unsere Redaktion weiß, dass ich auf solche Informationen brenne, wurde mir dann auch das Wichtigste zuerst berichtet: Angela Merkel steht bei Presseterminen nicht dort, wo es ihr am besten gefällt,

sondern dort, wo das Bundespresseamt eine Stelle am Boden mit einem weißen Kreuz markiert hat. Die Journalisten stehen in festgelegtem Abstand gegenüber und zwar folgendermaßen aufgebaut: kniend die Fotografen, stehend die Kameraleute, links und rechts die schreibenden Kollegen. Für Frau Merkel gab es Kaffee und Kuchen im Haus, für die Journalisten kalten Ostwind davor. Es waren mehr als 50 Journalisten angemeldet, und so wurde es eng um das Kreuz der Bundeskanzlerin. Besonders ungehobelt benehmen sich die Kollegen vom Fernsehen. Sie schubsen und drängeln wie Ochsen am Wasserloch. Alles in allem war es für jeden ein spannendes Erlebnis. – Nun möchte ich Sie mit diesem Vorwort nicht verunsichern, natürlich transportieren wir in der Zeitung echte Inhalte und nicht das, was zur Show dazu gehört. Aber falls unter den Lesern solche sind, die sich wie ich für den Blick hinter die Kulissen interessieren, dann habe ich hiermit die Chance genutzt, diese Leser zufrieden zu stellen.  Ihre Bernadette Schier

Veranstaltungen MÄRKTE Wochenmarkt, jeweils Fr. und Di., 6-13 Uhr auf dem Kornmarkt AUSSTELLUNGEN bis So. 31. März, Fotokunst-Ausstellung: „Fotokunst V – Andreas Gursky“. Räume der Jos. Schneider Optische Werke, Ringstraße 132.

Zwei, die alle Hände voll zu tun hatten, die Meute der Journalisten im Zaum zu halten: Hansjörg Rehbein, Pressesprecher der Stadt, und Franziska Zuber vom Bundespresseamt. Der eine organisierte Akkreditierungen der Presse, die andere den Ablauf des Merkel-Besuchs. Gar nicht einfach, etwa 50 Journalisten in Schach zu halten, schon gar nicht bei Minus-Temperaturen wie an diesem Montag.

Eine, die in den letzten Tagen andere Temperaturen gewohnt war, ist Julia Klöckner, seit Dezember stellvertretende Bundesvorsitzende der CDU. Die rheinland-pfälzische CDU-Landesvorsitzende brach ihren Mallorca-Urlaub ab und kam eigens zum Besuch der Kanzlerin ins kalte Deutschland zurück. Ihr Eindruck vom Merkel-Besuch: „Bad Kreuznach hat sich gut präsentiert.“ Und von der Kanzlerin: „Sie ist sehr konzentriert.“

Das sagte die Bundeskanzlerin: „Hier sind Menschen, die ihr Schicksal gemeinsam in die Hand nehmen.“ Und weiter: „Ich habe mich sehr wohl gefühlt hier, aber es war für Sie nicht einfach“ (in Bezug auf den Beginn von WohnArt, Anmerk. der Redaktion). Aus Bad Kreuznach nehme sie etwas mit nach Berlin, wenn es um die Regelung nach bezahlbaren Wohnraum und die Anforderungen an eine vernünftige Preisgestaltung für Wohnraum geht. Ins Gästebuch der WohnArt-Gemeinschaft schrieb sie: „Sie haben eine wunderbare Gemeinschaft hier.“ An die Volksbank richtete Frau Merkel ausdrücklichen Dank – dafür, dass Genossenschaftsanteile nun teilweise als Sicherheiten anerkannt würden. Ein Wink der Kanzlerin an die Kreditinstitute – und vielleicht der politische Hinweis, dass künftig nicht mehr nur Wohneigentum, sondern auch ein würdiges Wohnen Aussicht auf Bezuschussung haben soll?

Bis Ostersonntag, 31. März: Ostergarten und Kunstausstellung der Baptistengemeinde, Carmerstraße. Gottesdienste an Karfreitag (dieser mit Abendmahl) und Ostersonntag jeweils um 10:30 Uhr (Kindergottesdienst parallel). bis Mo. 8. April, Haus des Gastes: Fotogruppe Bad Kreuznach in der Stiftung Bahn-Sozialwerk (BSW) - „Heimatbilder“, Öffnungszeiten: Mo – Fr: 9 - 16 Uhr, Sa: 10 - 14 Uhr, Kurhausstraße 22-24. TERMINE Gründonnerstag, 28. März, ab 19.30 Uhr, Musikalische Weltreise mit dem Kurensemble, Kurpavillon Bad Münster am Stein-Ebernburg. Eintritt frei. Karfreitag, 29. März, 15 Uhr, Pauluskirche, Kurhausstraße 2: Konzert von Marcel Dupré: Le chemain de la croix opus 29 für Orgel, Beate Rux-Voss spielt, Pfarrerin Elfi Deckert-Huppert spricht. Eintritt frei, Spende erbeten. Ostersonntag, 31. März, 20 Uhr, Haus des Gastes, Kurhausstraße 22 – 24: 10 Jahre Denis Wittberg und seine Schellack-Solisten, Eintritt 20,-€, ermäßigt 16,-€, Vvk: Tourist-Info im Haus des Gastes und Musihaus Engelmayer. Ostersonntag, 31. März, 19 Uhr, „Schöner leiden – Eine Couch packt aus“ – Puppentheater für Erwachsene, Gastspiel des Figurentheaters Maskotte, im PuK, Hüffelsheimer Straße 5. Ostermontag, 1. April, 15.30 Uhr, Kurpavillon Bad Münster am Stein: „Wir begrüßen den Frühling“,Gedichte und Lieder zum Mitsingen mit Rosemarie Kraft und dem Kurensemble. Der Eintritt ist frei. Ostermontag, 1. April, 15 Uhr, im PuK, Hüffelsheimer Str. 5: Der Angsthase Leopold -für alle ab 4 Jahren. Es spielt Ute Kotte vom Theater Maskotte. Leopold seine Angst überwindet. Es spielt Ute Kotte vom Theater Maskotte.


4 Kreuznacher Rundschau

Termine Bad Kreuznach

Rund um die Familie

Neue Angebote in der CaritasFamilienbildungsstätte Elternkurs Starke Eltern – starke Kinder ab 10. April: Petra Neumann/ Kinderschutzbund erklärt die anleitende Erziehung und verdeutlicht Wertevorstellungen und Regeln für eine gute Kommunikation in Familien. Dabei geht es um die eigenen Erziehungsvorstellungen, um Konflikterkennung und Lösungsmodelle. Die Durchführung des Kursmodells des Kinderschutzbunds wird im Rahmen der Zusammenarbeit innerhalb des Netzwerks Familienbildung im Programm Viva Familia vom Land Rheinland-Pfalz gefördert und in der Familienbildungsstätte angeboten. Anmeldungen bitte direkt über www.caritas-kh.de/kursangebote oder unter der ( 0671/8 38 28 – 40. Neue Krabbelgruppen starten am 16. bzw. am 23. April: Delfi ist ein Gruppenangebot für junge Eltern mit ihren Babys in den ersten Lebensmonaten und unterstützt aktiv die immensen Fortschritte in der körperlichen und geistig-seelischen Entwicklung. Mamas und Babys lernen viele Lieder und Spiele und erhalten Anregungen zur Förderung der Bindung zwischen Eltern und Kind. In der RingelkäferchenGruppe für Kinder zwischen einem und zwei Jahren wird einmal wöchentlich gespielt, gesungen und die Welt entdeckt. Die Kleinen gehen mit ihrem Körper und allen Sinnen auf Entdeckungsreise und lernen neue Materialien und Spiele kennen. Englisch für Oma und Opa als Angebot für sprachinteressierte oder reiselustige Seniorinnen und Senioren beginnen Gruppen für Teilnehmer ohne oder mit Vorkenntnissen ab 10. April. Der Unterricht findet in kleineren Gruppen und ohne Lehrbuch – individuell auf die Gruppe abgestimmt - statt. Anmeldungen und weitere Informationen zu allen Kursen auf www.caritas-kh.de/kursangebote oder unter ( 0671/ 8 38 28 - 40.

KW 13 - 28. März 2013

2012er FinkenauerAuslese hat „Edelschliff“ Blindverkostung: Geruch, Geschmack und Harmonie bewertet Bad Kreuznach (red). Eine fachkundige Jury hat durch Bewertung nach Blindverkostung entschieden: Die rund 1200 blauen Edelschliff-Flaschen des 15. Jahrgangs werden mit einer 2012er Riesling Auslese Kreuznacher Kahlenberg des Bad Kreuznacher Traditionsweingutes Anton Finkenauer gefüllt. Die Frage, welcher Edelstein die Flasche zieren wird, wird der Kooperationspartner von Weinland Nahe, der Verein „Deutsche Edelsteinstraße“ um Vorsitzenden Martin Schupp noch bis zum Sommer beantworten.

Die von Weinland Nahe für die Blindverkostung zusammengestellte Jury traf sich im Probenraum der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, um im Rahmen eines Fünf-Punkte-Systems den Geruch, den Geschmack und die Harmonie von zwölf Riesling-Auslesen zu bewerten, die von verschiedenen Winzern für die EdelschliffAktion eingereicht worden waren. Der Jury gehörten Vertreter der beiden Vereine, erfahrene Weinfreunde und experten, Journalisten sowie vier amtierende Majestäten an: Die Deutsche Edelstein-

königin Magdalena Meng verstand sich gut mit Naheweinkönigin Nadine Poss, die von ihren Prinzessinnen Kristin Orben und Christine Braun begleitet wurde. Laura Dreher, die Geschäftsführerin von Weinland Nahe, führte die Bewertungsergebnisse in einer Datenbank zusammen. Vorsitzender Wolfgang Eckes verkündete nach einer Stunde sorgfältigen Verkostens das mit Spannung erwartete Ergebnis: Er präsentierte den Finkenauer-Wein, der mit knappem Vorsprung vor den Zweitplatzierten lag.

Naheweinkönigin Nadine Poss zeigt die 2012er Riesling Auslese Kreuznacher Kahlenberg des Weingutes Anton Finkenauer, mit der 1200 blaue Edelschliff-Flaschen der Edition 2013 gefüllt werden. Das entschied der mathematische Durchschnitt aller Bewertungen der Jury-Mitglieder. Foto: KruppPresse

Kinotipp

Voll abgezockt Beinahe unerschöpfliche finanzielle Mittel erlauben es Diana (Melissa McCarthy), ein ausschweifendes Leben in einem Außenbezirk Miamis in Florida zu führen. Alles, was ihr gefällt, kauft sie auch. Es gibt nur einen kleinen Haken an der Sache: Ihre Identität, die sie beim Einkaufen nutzt, hört auf den Namen Sandy Bigelow Patterson und gehört eigentlich einem Mann (Jason Bateman). Dieser lebt in Denver, Colorado, und arbeitet unter

dem schrecklichsten Boss, den man sich nur vorstellen kann, Harold Cornish (Jon Favreau). Sandy bekommt den Identitätsraub nicht nur finanziell zu spüren, auch sein Ruf ist in Gefahr. Er hat nur eine Woche Zeit, um die Betrügerin aufzuspüren, bevor sein Leben komplett aus den Fugen gerät. Als Sandy Diana im entfernten Miami stellt, versucht er auf dem 2000 Meilen langen Rückweg nach Denver alles, um seine Identität zurückzuerlangen.

Termine Bad Kreuznach

Neuer ASB-Kursus

Erste Hilfe am Hund Wie geht man mit einem verletzten Hund um und welche Maßnahmen kann ich ergreifen, um eine Verbesserung herbeizuführen? Das sind die zentralen Fragen, die im neuen Kursangebot des ArbeiterSamariter-Bundes (ASB) beantwortet werden. Der erste Kurs findet am Samstag, 6. April, von 9 bis 16 Uhr in der Geschäftsstelle des ASB, Mannheimer Straße 243, statt. Im Kurs werden Erkrankungen und Verletzungen besprochen und die entsprechenden Handlungsschritte auch praktisch geübt. Eine Hundepuppe gestattet auch das Üben von Maßnahmen wie Beatmung und Herzdruckmassage – ganz ohne die Gefahr eines Panikbisses. Denn auch helfende Hände werden gebissen. Dass es soweit nicht kommen muss, ist ebenfalls Bestandteil der Ausbildung beim ASB. Eine vorherige Anmeldung ist unter (06 71 8 88 110 bzw. info@asb-kh.de erbeten. Die Kursgebühr beträgt 30,–€. Ihr Ansprechpartner für die Erste Hilfe Ausbildung: Bernd Schlarb, ( 06 71-8 88 11-32, E-Mail: b.schlarb@asb-kh.de

Mamma Mia Neulich…sonntags habe ich mich auf etwas eingelassen, von dem ich annahm, es wird sterbenslangweilig. Meine jüngste Tochter Marie quengelte schon seit einigen Tagen: „Mama, wann gehst Du endlich mit mir ins Kino?“ Das Kind hatte den Trailer zum neuen Pferdefilm einer Regisseurin mit Wurzeln in unserer Region gesehen, und ich dachte nur: „Oh nein, bitte keine Pferde.“ Ich mag Tiere, auch Pferde, aber ich mag sie nicht besonders gerne. Hunde oder Zootiere sind mir da schon lieber, zumindest filmisch. Ich mag sie auch ansehen, streicheln und füttern. Nur reiten, nun ja, da gab es mal ein Pony, Max. Und dieses Pony… lange Geschichte. Sie endete nicht gut für mich. Ich erinnere mich außerdem an zweifelhafte PoesiealbumSprüche, die die Kleinmädchen-Pferde-Romantik während meiner Schulzeit auf die

Spitze trieben – „Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde“ – und mich schon damals ratlos zurückließen. Weil ich aber fürchtete, dass der Film nicht allzu lange in den Kinos läuft und Marie enttäuscht sein würde, wenn wir ihren Wunsch-Film jetzt verpassten, entschied ich samstags abends spontan: Morgen ist Kinotag! Was soll ich sagen? Mit der ersten Szene hat dieser Film (und dieses Pferd) mein Herz gewonnen. Da war es auch nicht wichtig, dass Mama zunächst das Popcorn im Kinosaal verteilte – unbeabsichtigt – und Marie daraufhin die Cola über den Boden goss – „aus Versehen, Mama, ist doch so dunkel hier.“ Öfter mal was Neues wagen – und sich überraschen lassen. Das werde ich beibehalten und meinen Kindern vorleben.  Bis zum nächsten Mal  Ihre Mamma Mia


28. März 2013 - KW 13

Kreuznacher Rundschau

TOP-PREIS

AKTION

5

TOP-PREIS Mineralwasser + stille Quelle

1.79 €

Bierspezialitäten

Stubbi DOPPELPACK

14.00 €

GRATISZUGABE

+ 1 Weizenglas je Kiste

2 x 20 x 0,33 Ltr. + 2 x Pfand 3,10 € · 1 Ltr =1,06 €

alle Limonaden

14.49

Solange Vorrat reicht

20 x 0,50 Ltr. + Pfand 3,30 € · 1 Ltr =1,45 €

6 x 1,00 Ltr. PET+ Pfand 3,00 € · 1 Ltr =0,30 €

6.99

12 x 1,00 Ltr. PET + Pfand 3,30 € · 1 Ltr =0,58 €

25.3.-30.3.2013

Energy

0.99

Dose 0,25 Ltr. + Pfand 0,25 € · 1 Ltr =3,96 €

S0089-62mm

GOLDANKAUF

NEUERÖFFNUNG

Der Goldkönig jetzt auch in Bad Kreuznach IHRE VORTEILE BEI UNS: • Keine Schmelz- oder Schätzkosten • Keine versteckten Gebühren oder Zusatzkosten • Wir prüfen Edelmetalle sofort • SOFORT-BARGELD je nach Wunsch bei Anlieferung, Abholung oder als Banküberweisung • Größere Mengen ab 1000,- € Materialwert werden von uns kostenlos und bundesweit abgeholt

Bad Kreuznach · Schwabenheimer Weg 32 (gegenüber Real-Markt)

Telefon 06 71 / 79 60 79 17 · Telefax 06 71 / 79 60 79 20 od. 21

Salinenstraße 16, 55543 Bad Kreuznach Telefon 0671-201 20 986 Mobil 0176-647 81 091

}

MACHEN SIE IHR GOLD ZU GELD

AnÊderÊBAB-AbfahrtÊIngelheim-West

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8.00 - 18.00 Uhr · Sa. 7.30 - 18.00 Uhr

Bad Kreuznach · Kreuzstraße 39 (neben Bäckerei Bender )

Telefon 06 71 / 92 04 84 00 Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8.00 - 18.00 Uhr · Sa. 7.30 - 16.00 Uhr

Ab sofort: täglich frische

BioproduKte

Cut · Color · Style

direkt vom erzeuger

Kiwi Italien

Stück

Bananen Equador

kg

Äpfel verschiedene Sorten deutsch

kg

Zwiebeln deutsch

5 kg

Kartoffeln

vorw. festkochend

Neue Pfälzer

Kartoffeln Neue Pfälzer

10 kg festkochend 10 kg

Inhaber: Friseurmeisterin Vanessa Gomes

Qualität zu fairen Preisen

0,35$ 1,59$ 0,99$ 2,99$ 6,99$ 7,99$

Nutzen Sie unseren täglichen, privaten Lieferservice

• präsentkörbe auch mit Anlieferung • Geschenkgutscheine ...denn die Frische liegt so nah!

www.kreuznacher-rundschau.de

APRIL AngEBotE

Dauerwelle

incl. schneiden, Pflege und Frisur. Kurzes bis kinnlanges Haar

34.90

$

Strähnen* nach Wunsch und Beratung, incl. schneiden, Pflege und Frisur. Kurzes bis kinnlanges Haar * blondiert

26.90

Kulinarische Ostergrüße Wir bitten um Vorreservierung!

Frühstücksbuffet von Freitag-Montag

An Für demweitere Osterwochenende bieten wir unser reichhaltiges FrühstücksFragen steht Ihnen unser Service-Personal buffetder im „Park-Restaurant“ Schlemmen Sie so zur viel Verfügung. Sie mögen unter Telefonnummeran. 0671/ 8020 gerne von unseren kalten und warmen Speisen und genießen Sie den Ausblick in den einzigartigen Kurpark! 16,00 € pro Person

Großes Lunchbuffet Ostersonntag & Ostermontag 31.03.2013 & 01.04.2013 29,00 € pro Person inkl. einem Glas Prosecco

Wir bitten um Vorreservierung! PK Parkhotel Kurhaus Kurhausstraße 28 / D - 55543 Bad Kreuznach reservation.parkhotel@pkhotels.eu Tel. 0671 8020 / Fax. 0671 35477

$

Jeder Haarschnitt im Damen- oder Herrensalon

8.00

$

Berliner Str. 51

55583 Bad Münster/a. Stein-Ebg.

( 0 67 08 - 10 53 Wir sind für Sie da:

Di- Fr. 9.00 - 17.00 Uhr · Sa. 9.00 - 13.00 Uhr

AUTOFAHRER-WOCHENENDE

3 CENT/LITER RABATT mit Transponder/Card

30 ‡ 31 ‡

Holen Sie sich jetzt Ihren Transponder oder Ihre Card:  0 67 58/9 30-60

Automatik- Tankstelle24

März

Samstag

März

Sonntag

mit SB-Waschanlage

55595 Weinsheim Raiffeisenstraße 32 Super E5 · LPG · Diesel · AdBlue

www.raiffeisen-hunsrueck.de


6 Kreuznacher Rundschau

Termine Bad Kreuznach

In der Dr. Aschoff-Klinik

Wassergymnastik Der Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) bietet ab dem 10.April den Kurs Wassergymnastik im Bewegungsbad der Dr. KarlAschoff-Klinik an. Die acht Kursabende finden jeweils mittwochs ab 19 Uhr statt. Die Kursleitung übernimmt Frau A. Dehzad. Wassergymnastik ist ein gelenkschonendes Ganzkörpertraining. Im warmen Wasser wird das Herz-Kreislauf-System angeregt, die gesamte Muskulatur gestärkt und die Koordination mit Spiel und Spaß verbessert. Anmeldung und nähere Informationen unter ( 0671/8 44 44-202, Fax: 0671/8 44 44-190 und per E-Mail: kurse@drk-kh.de

Hallenbad an Ostern

Öffnungszeiten Das Bad Kreuznacher Hallenbad in der Kilianstraße 9 hat am Karfreitag, 29. und Ostersonntag, 31.März, von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Samstag, 30.Mörz,, ist das Hallenbad von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Ostermontag bleibt das Hallenbad geschlossen.

Tipps von der Sparkasse

Wohin mit dem Geld? Die Bildungsstätte Ebernburg und die Sparkasse Rhein-Nahe starten ein gemeinsames Veranstaltungsangebot unter dem Titel „Anlegerakademie“. Die erste Veranstaltung findet am 8. April, 19.30 Uhr im Veranstaltungsraum der Sparkasse am Kornmarkt (3. OG) statt. Referent ist Michael Ginz von der Sparkasse. Ginz ist Teamleiter im Vermögensmanagement mit diesen Themen bestens vertraut. Die Veranstaltungen der Anlegerakademie kosten 6,Euro mit Voranmeldung und 7,- Euro an der Abendkasse. Kostenlose Parkplätze stehen in der Tiefgarage, Einfahrt Rosstrasse zur Verfügung (bitte ec-Karte bei der Einfahrt bereithalten). Weitere Infos und Anmeldungen bei der Bildungsstätte Ebernburg unter ( 06708 2266 oder per E-Mail an info@bildungsstaetteebernburg.de

KW 13 - 28. März 2013

Termine

Aus dem Polizeibericht

Schirm-Bar überfallen Kellner fühlte sich bedroht, Geldbörse entwendet Bad Kreuznach (red/nl). Mehrere Männer haben am vergangenen Donnerstagabend einen Angestellten der Schirm-Bar „Fritz“ an den Brückenhäusern in Bad Kreuznach bedroht. Vier bis fünf vermummte Personen waren gegen 22.30 Uhr mit einem Mercedes vor der Gaststätte erschienen und stürmten laut schreiend auf den Kellner zu, der gerade vor der Tür stand. Dieser brachte sich in einem anderen Lokal in Sicherheit und verständigte die Polizei. Die Vermummten nutzten die Gelegenheit, um in der nun verlassenen Kneipe die Kellnergeldbörse mit wenigen hundert Euro zu entwenden. Die Verdächtigen flüchteten anschließend in ihrem dunklen PKW der Marke Daimler

Benz und KH – Kennzeichen. Da Zeugen das Kennzeichen komplett abgelesen hatten, konnte die Polizei Bad Kreuznach das Auto an der Halteranschrift im Kreisgebiet Bad Kreuznach ermitteln. Auch der Fahrzeugbesitzer wurde dort angetroffen. Bei der von der Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach angeordneten Durchsuchung des Fahrzeuges und der Wohnung konnten lediglich Schals aufgefunden werden. Diese könnten der Vermummung der Tatverdächtigen gedient haben. Der möglicherweise tatbeteiligte Fahrzeughalter machte keine Angaben zu eventuellen Mittätern oder zum Tathintergrund. Zeugen gesucht Die Kriminalpolizei Bad

Kreuznach hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie sucht noch Zeugen, die weiter Angaben zu den Geschehnissen an der Gaststätte unterhalb der Brückenhäuser machen können. Hinweise nimmt die Polizei Bad Kreuznach unter ( 0671/8811 – 100 entgegen. Laut Fritz-Bar-Inhaber Udo Braun ist dies der erste Überfall in diesem Jahr, letztes Jahr wurde das Lokal zweimal überfallen. Der Gastronom will bei der Stadt beantragen, das Gelände mit Zäunen zu sichern. Vor allem der Weg zu Toilette hatte in der Vergangenheit immer wieder ungebetenen Gästen als „Schlupfloch“ gedient. Außerdem werden Nachtschichten künftig generell mit zwei Kellnern besetzt.

Der Wirtschaftsstandort Bad Kreuznach – eine Studie Dezernent Udo Bausch und OB informieren über Sachstand Bad Kreuznach (nl). Das Wirtschaftsdezernat der Stadt hat eine Analyse des Standortes Bad Kreuznach in Auftrag gegeben. Folgende Pluspunkte lassen sich zusammenfassen: Bad Kreuznach punktet mit einem direkten Autobahnanschluss, zwei Flughäfen in der „Nähe“, einem Bahnhof als Knotenpunkt, attraktiven Wohngebieten und einer hohen Nachfrage nach Bauplätzen und einer wachsenden Einwohnerzahl, ganz entgegen anders lautender Prognosen aus den Vorjahren. Denn als kreisangehörige Stadt werden in die Zahlen der Wachstumsprognosen immer auch die Entwicklungen im Landkreis eingerechnet – Stadt und Kreis entwickeln sich aber konträr: Im Landkreis nimmt die Bevölkerung kontinuierlich ab, in der Stadt ist sie von 43.485 (2009) auf 44.487 Einwohner 2012 gestiegen. Anders sieht es mit der Kaufkraft aus: Sie liegt, gemessen an der Einwohnerzahl, knapp unter Durchschnitt (97, 8 %), was an der hohen Zahl sozialschwacher, also unterstützungsbedürftiger Menschen in der Stadt liegt.

Trotzdem ist die Stadt Einkaufszentrum der Region, Bürger aus dem Kreisgebiet, aber auch aus den umliegenden Landkreisen und Städten wie Kaiserslautern kaufen in der Stadt gerne ein, hat die Analyse ergeben. „Wir wollen eine junge, familienorientierte Stadt bleiben“, unterstreicht Wirtschaftsdezernent Udo Bausch, der seinen Mitarbeitern ausdrücklich für die geleistete Arbeit dankt. Oberbürgermeisterin Dr. Kaster-Meurer möchte, dass künftig die Zahlen der Stadt getrennt vom Landkreis Bad Kreuznach erfasst werden, um Investoren die Sonderrolle der Stadt deutlicher zu machen. Apropos Investoren: Viele Unternehmen in der Stadt sind international aufgestellt (Allit, Schneider Optik), die stärkste Branche ist der Gesundheitssektor, danach kommt das verarbeitende Gewerbe, Handel und Industrie und das KFZHandwerk sowie viele kleine Zweige mit qualifizierten Mitarbeitern. „Wir können alles bieten zwischen Hunsrück und Frankfurt“, bringt es Bausch auf den Punkt.

Die Zahl der Unternehmen ist von 3.204 (2011) auf 3.266 (2012) gestiegen, der Mietpreis für Praxis- und Büroräume moderat: 9,49 Euro warm pro Quadratmeter. Die Stadt könne hier positiven Anteil haben, so Udo Bausch, der vor allem den Grundstücksausschuss lobte, der über die Anträge nicht-öffentlich berät und „hoch motiviert“ sei. Arbeitsplätze ziehen Familien an, die nahe am Arbeitsort wohnen wollen und in der Stadt günstig bauen können – im Vergleich zum Ballungsgebiet Rhein-Main, etwa. Grundstücke werden vor allem im Musikerviertel, im Konversionsgebiet und „In den Weingärten“ verkauft, im Jahre 2011 waren es insgesamt 291, bis Juli 2012 bereits 222. Baugenehmigungsverfahren nehmen entsprechend zu (393 in 2012, davon 205 Wohnbebauungen), deshalb wurde hier um eine Verwaltungsstelle aufgestockt. Was ist wichtig für die Zukunft? „Die Verkehrsverbesserung ist entscheidend“ – also Straßennetz und ÖPNV , denn es gibt mehr Einpendler (rund 17.000) als Auspendler (rund 7.000).

Bad Kreuznach

Unterwegs nach Emmaus …

Ostergottesdienst Der Familiengottesdienst am Ostermontag am 1. April um 11 Uhr in der Evangelischen Johanneskirche findet unter Mitwirkung des Kinderchores statt. Der Gottesdienst wird von einer Gebärdendolmetscherin begleitet.

Im Lohrer Wald

Ostereierschießen Traditionell findet bei der Schützengesellschaft Bad Kreuznach im Landesleistungszentrum RheinlandPfalz am Karfreitag das Ostereierschießen statt. Begonnen wird um 13.30 Uhr. Geschossen wird mit dem Luftgewehr und der Luftpistole, natürlich unter fachkundiger Aufsicht. Über 18 Jahre alte Teilnehmer dürfen auch unter Aufsicht mit dem Kleinkalibergewehr schießen. Für die Kleinen unter 12 Jahre steht ein Lichtgewehr zur Verfügung. Selbstverständlich kann man seine Ostereier wieder gegen Überraschungseier tauschen. Ab 12 Uhr gibt es eine leckere Auswahl zu essen, Anmeldungen beim Küchenteam sind erforderlich. Näheres auf der Internetseite der SG unter www. sgkh.de

Folk-Punk und Rock’nRoll

Sliotar aus Dublin Am Samstag, den 6.April, 21 Uhr, findet im Musik- und Kulturkeller Dudelsack, Rüdesheimer Straße 44, ein Konzert der Band „Sliotar” aus Dublin statt. SLIOTAR spielen leidenschaftlichen Modern Irish Folkrock. Sliotar, das sind der Sänger, Dudelsack- und Whistle-Spieler Ray MacCormac aus Dublin, der aus Finnland stammende Gitarrist und Sänger J.P. Kallio und der in Sligo geborene Schlagzeuger Des Gorevan. Die drei zusammen ergeben eine wilde Mischung aus Irish Trad Punk und Rock. Einlass ist ab 19 Uhr; der Eintritt kosten 7 €.


28. März 2013 - KW 13

Kreuznacher Rundschau

Ostergrüße

MDK-Note

1,1 Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern.

Günter Schütz

Selbstständiger Krankenpfleger seit 20 Jahren Bosenheimer Straße 202 • 55543 Bad Kreuznach Tel. 0671 / 4 62 42 • Fax 0671 / 48 10 54 Tel. 06721 / 79 90 23 • Mobil 01 71 / 4 93 83 17 hk-schuetz@t-online.de www.hk-schuetz.de

AUTOLACKIEREREI • IndUsTRIELACKIERUngEn

SINSIG Frohe Ostern! Für unsere kleinen Gäste haben wir am Ostersonntag eine kleine Osterüberraschung!

Wir wünschen allen Gästen ein schönes Osterfest!

NE

Live-W U www.s ebcam: insig.c GmbH om

t Unfall- u . Autoglasreparaturen t Gutachterservice Direktabrechnung mit der Versicherung

Öffnungszeiten über die Feiertage: Karfreitag Karsamstag Ostersonntag Ostermontag

09.00 – 18.00 Uhr 13.00 – 18.00 Uhr 13.00 – 18.00 Uhr 09.00 – 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf ihren Besuch!!!

t t t t

Ersatzfahrzeuge Karosserie- und Richtarbeiten lackierfreies Ausbeulen kostengünstige Teillackierung

Private Krankenversicherung: ECONOMY klar, preiswert, zukunftssicher Wir bieten guten privaten Krankenversicherungsschutz ohne Wenn und Aber. Und das zu fairen Beiträgen. Bezirksdirektion Meininger & Klein Vers.Verm. GmbH Europaplatz 1, 55543 Bad Kreuznach Tel. 0671 45188 info.meininger@continentale.de

Öffnungszeiten: Montag–Donnerstag 7.30–17.00 Uhr 5 Freitag 7.30–13.00 Uhr

55450 Langenlonsheim - An den Nahewiesen 15

 06704/2558 Fax 06704/1058

www.freizeitbad–rheinboellen.de

Wir wünschen Ihnen ein Frohes Osterfest!

UNFALLGUTACHTEN ° FAHRZEUGBEWERTUNGEN Gruschelheck 22 55595 Weinsheim Tel. 0 67 58 / 9 30 00 Fax 0 67 58 / 9 30 01

Kfz.-Sachverständiger

WALTER MÜLLER Kraftfahrzeugmeister

www. vinyac.com

der einzig - wahre weisse

Weinbrand

kfz-sachverstaendiger-w-mueller.de ° kfz-sv-w.mueller@t-online.de

Rechtsanwälte Mannheimer Straße 173 55543 Bad Kreuznach Tel: 0671/84007-0 Fax: 0671/84007-77 E-Mail: kanzlei@rae-kkk.de Internet: www.kanzler-kern-kaiser.de Salinenstraße 13 b 55543 Bad Kreuznach Tel: 0671/84005-0 Fax: 0671/84005-55 E-Mail: info@skt-steuerberatung.de Internet: www.skt-steuerberatung.de

Einfach mal raus und die Seele baumeln lassen Nutzen Sie die tollen Frühlingsangebote von Center Parcs. Zum Beispiel vom 31.05.-03.06.13, Park Eifel Comfort Ferienhaus für 4 Personen

283,- €

*

weitere Angebote bei uns im Reisebüro

Barbara Schuppich empfiehlt:

7

m & b Reiseteam

Wormser Straße 1 • 55543 Bad Kreuznach • Tel.: 0671/837770 mail@mbreiseteam.de • www.mbreiseteam.de


8 Kreuznacher Rundschau

Termine Bad Kreuznach

Elterninitiative ErichHeckel-Spielplatz

KW 13 - 28. März 2013

Die Saison für das Freiluftinhalieren beginnt Gradierwerke nehmen ihren Betrieb wieder auf

Ostereiersuchen Die Elterninitiative Erich-Heckel-Spielplatz lädt für Ostermontag, 1. April, 11 Uhr bis 12 Uhr, Kindergarten- und Grundschulkinder im Wohnumfeld Korellengarten zum fünften Ostereiersuchen auf den Erich-Heckel-Spielplatz ein. Die Elternaktion wird organisatorisch vom Quartiersmanagement unterstützt und von der Gewobau sowie dem Puricelli-Café gesponsert. Für die Finder der Eier stehen, solange der Vorrat reicht, Ostertüten von Konditormeister Ralf Stocksieker bereit. Informationen zur Aktion gibt es im Stadtteilbüro unter ( 0671/7949666.

Gedächtnistraining

Für Senioren Der Kreisverband des Roten Kreuzes bietet ab Dienstag, 2. April, 14.30 Uhr bis 16 Uhr, „Gedächtnistraining für Senioren“ in der Seniorenresidenz, Haydnstraße 15, an. Anmeldung und nähere Informationen bei Elke Antz, ( 0671/84444-202.

Deutscher Alpenverein

Sektion Nahegau Am Montag, 1. April, veranstaltet der Deutsche Alpenverein –Sektion Nahegau eine Ostermontagswanderung. Erster Treffpunkt: 8.30 Uhr Mitfahrerparkplatz Brückes – B 41. Weitere Informationen bei Ingrid und Manfred Sutor, ( 06758-7502.

Winzenheimer Landfrauen

Frauenfrühstück Am Donnerstag, 4. April, 9 Uhr, laden die Winzenheimer Landfrauen zu einem Frauenfrühstück im Katholischen Gemeindehaus in der Kirchstraße ein. Anmeldung unter ( 0671 44927 oder ( 0671 32206.

Martinsberg e.V.

Wasser marsch! Am Freitag, 5. April, wird ab 18 Uhr im Kleingartengelände Martinsberg das Wasser angestellt. Aufgrund der Frostgefahr konnte der ursprüngliche Termin nicht eingehalten werden. Alle Kleingärtner werden gebeten, anwesend zu sein.

Bad Kreuznach (red). Die Gradierwerke im Salinental nehmen in der Woche vor Ostern ihren Betrieb wieder auf. Am Dienstag geht es los, bis Donnerstag rieselt dann im ganzen Salinental das wohltuende salzhaltige Mineralwasser. Das teilt die Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH mit, die für die Stadt das Freiluftinhalatorium Salinental unterhält. Bereits am Dienstag wartete das Freiluft-Inhalatorium im Kurpark mit zwei Gradierwerken und einem Solezer-

stäuber wieder auf Gäste, die eine frische Salzbrise genießen möchten. 1,1 Kilometer Gesamtlänge mit einer Berieselungsfläche von 10.000 Quadratmetern weist der Gradierwerkpark Bad Kreuznach auf. Es handelt sich damit um die größte noch erhaltene Salzgewinnungsanlage mit Gradierwerken in Europa. Diese Technik diente einst (ab 1730) der Salzanreicherung der Mineralquellen zwecks Salzgewinnung. Mit Einführung des Kurbetriebes war es vor allem der Gesund-

heitsnutzen der Inhalation salzhaltiger Luft, der dafür sorgte, dass die Gradierwerke in großem Umfang erhalten blieben. Bei der Gradierung rieselt salzhaltiges Quellwasser aus Bad Kreuznacher ThermalHeilwasser-Quellen die Wände aus Schwarzdornzweigen herab. Bei der dadurch bewirkten Verdunstung wird die Atemluft in der Umgebung der Gradierwerke mit Salz angereichert, das wohltuend auf die Atemwege einwirken kann. Ideal als Nachkur zur Erkältungszeit!

„Rettet das Salinental“ Bürgerinitiative gegen Kombibad gegründet Bad Kreuznach (red). Vergangenen Freitag trafen sich 40 interessierte Bürger, die gegen den Bau eines Hallenbades mit Standort Salinental in der Nähe des bestehenden Freibades sind (die Rundschau berichtete bereits mehrfach über das Kombibad). Herr Stüdemann, Geschäftsführer der Bad GmbH, folgte der Einladung zu dem Treffen und erläuterte den Standpunkt der Verwaltung zu dem Standort Salinental. Ergebnis: Den wirtschaftlichen Interessen steht das Interesse der Kombibadgegner gegenüber. „Dass das

Salinental die grüne Lunge Bad Kreuznachs ist, durch die Gradierwerke als das größtes Freiluft Inhalatorium europaweit bezeichnet wird und viele Pflanzen und Tieren hier ihren Lebensraum haben, finden in der Planung der Stadtverantwortlichen keine Berücksichtigung“. Daraus folgte die Gründung der Bürgerinitiative „Rettet das Salinental“ Ihr Anspruch ist politische Unabhängigkeit. Sie hat zum Ziel, möglichst viele Bürger zu gewinnen, die wie sie gegen die Versiegelung von Grünfächen durch Bau eines Hallenbades und ein damit

erhöhtes Verkehrsaufkommen in dem ohnehin schon stark belasteten Salinental stimmen. Als Sprecher wurden aus dem Kreis der Anwesenden folgende Personen benannt: Karin Anheuser, Victoria Anheuser-Kunz, Horst Geib, Hermann Holste und Heidi Theis. Die Initiatoren beabsichtigen, eine Unterschriftenaktion in der Fußgängerzone an mehreren Samstagen durchzuführen und hoffen auf Gleichgesinnte. Anfragen sind auch unter: rettet.das.salinental@gmail. com.

Termine Bad Kreuznach

Gesprächskreis Demenz

Pflegeversicherung Mit der Pflegereform 2012 werden die Leistungen für Menschen mit Demenz verbessert. Die Leistungen der Pflegeversicherung werden ab 2013 bedarfsgerechter auf die besonderen Bedürfnisse von Menschen mit Demenz ausgerichtet. Frau Annerut Marx, Pflegestützpunkt Langenlonsheim, wird im Rahmen des Gesprächskreises Demenz am 16. April über die Leistungen der Pflegeversicherung und die Besonderheiten bei den verbesserten Leistungen für Menschen mit Demenz berichten. Jeden 3. Dienstag im Monat findet von 19 bis 21 Uhr ein kostenfreier Gesprächskreis Demenz für Angehörige statt. Veranstaltungsort ist der Medienraum des Hauses St. Josef in der Mühlenstraße 43 in Bad Kreuznach. Die Leitung hat Liane Jung, Informationsbüro Demenz. Weitere Infos: ( 06713721304 und unter www. infobuero-demenz.de.

Online Shop und Social Media

Die eigene Website Wie wichtig die eigene Website ist, welche Aufgaben sie als Social Medium und Online-Shop erfüllen kann, darüber referiert Florian Jungbauer vom Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) am 15. April von 14 bis 17.15 Uhr in den Räumen des DLR, Rüdesheimer Straße 60 bis 68. Der Vortrag ist kostenpflichtig (40,-€) . Anmeldung bis 11. April bei Klaudia Wingenter-Süß, ( 0671 – 8 20 342, Fax: 8 20 – 301, E-Mail: klaudia.wingentersuess@dlr.rlp.de.

Ferienangebot für Kinder

Ein Teleskop bauen Am Samstag, 6. April, lädt das Schlossparkmuseum zu einem Workshop für Kinder mit Sebastian Kunz ein. Von 14 bis 16 Uhr heißt es „Abenteuer Optik - Wir bauen ein Teleskop“. Die Kinder werden vorher durch die Ausstellung der Firma Schneider Optik geführt. Für Kinder ab 8 Jahren, Teilnahmegebühr inkl. Materialkosten 6,– €, max. 12 Kinder, Anmeldung erforderlich, ( 920 77 -7.


28. März 2013 - KW 13

Kreuznacher Rundschau

A G E M

BIRKENBERGHALLE ROXHEIM

AB 20 UHR

SAMSTAG

27.04. #;HA534˜6;D7=F"A?4; *FŽ5=

 À !+1+%,)

 ¶

           

 

¶

, D3F;AB:3D?– 

#KE;@3F  ;>?F34>7FF7@ !+1+%,)

       

À

¶ ¶

+:A?3BKD;@– >3EE;5+34>7FF7@  *FŽ5=

À !+1+%,)

¶ ¶

;@9;G?–;@F7@E  ?9  +34>7FF7@

)343FF GFE5:7;@ !+1+%,)

¶

¶ ¶

1G);E;=7@G@6%747@I;D=G@97@>7E7@*;76;7'35=G@9E47;>397 G@68D397@*;7 :D7@iDLFA67DiBAF:7=7D

*A8ADF )343FF3G8 7;@7@iDF;=7> :D7D.3:>

 À

iGE97@A??7@,?ExFL7?;FH7DE5:D7;4G@9EB8>;5:F;97@iDL@7;?;FF7>@G@6 )7L7BF974Ž:D7@ ;7E7Ei@974AF;EF@;5:F?;F3@67D7@i@974AF7@A67D )343FF7@EAI;7[3G7D9Ž@EF;9 'D7;E7@[=A?4;@;7D43D

%GD7;@AGBA@<7'7DEA@7;@>‰E43D Ž>F;94;E

  

A5$ADD;EiBAF:7=736"D7GL@35: iBAF:7=7DD $3D5$G5:AI i>L7K7D*FD3•7 36"D7GL@35:

9


10 Kreuznacher Rundschau

KW 13 - 28. März 2013

Termine

Termine

Bad Kreuznach

Bad Kreuznach

Bessere Hirnleistung

Im Haus des Gastes

Schnupper-Kurs Life-Kinetik

Künstlergruppe „Maxismus“

Am Montag 8. April 2013 bietet Ellen Bach im Haus des Gastes einen Schnupperkurs: Life-Kinetik an. Life Kinetik ist die Schnittstelle zwischen sanfter sportlicher Bewegung und lebenslangem Lernen. Mit Life Kinetik werden dem Körper nicht alltägliche visuelle und koordinative Aufgaben gestellt. Das Gehirn stellt durch diese Herausforderungen neue Verbindungen (Synapsen) her. Je mehr Vernetzungen im Gehirn angelegt sind, desto höher ist die Leistungsfähigkeit des Gehirns. Bereits eine Stunde pro Woche genügt, um schon nach kurzer Zeit die ersten Veränderungen zu erkennen. Die Teilnahme pro Person kostet 5,- €. Der Schnupperkurs findet im Gruppenraum des Gesundheitszentrum 1. Etage, im Haus des Gastes statt und geht von 10.15. bis 11.30 Uhr, Weitere Schnupperkurse am: 6.5., 3.6., 8.7., 5.8., 2.9., 7.10., 4.11. und 2.12. 2013, jeweils von 10.15 bis 11.30 Uhr.

Ab Dienstag 9. April bis zum Donnerstag, 4. Mai können Besucher im Haus des Gastes die 8. Ausstellung der Künstlergruppe „Maximus“ aus Bad Sobernheim anschauen. Der Künstlergruppe gehören 20 Künstler/innen zwischen Rüdesheim/Rhein und IdarOberstein an, davon sind 17 Maler/innen, 1 Keramikkünstlerin und 2 Schriftstellerinnen. Die Gruppe ist kein Verein, sondern ein Netzwerk Gleichgesinnter, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Kunst den Menschen näher zu bringen. Öffnungszeiten der Ausstellung: Mo-Fr 9 - 17 Uhr, Sa 9 -16 Uhr, So 11- 16 Uhr. Eintritt kostenfrei.

Es wäre den Bewohnern in der Altstadt zu wünschen, dass sich nächtliche Besucher künftig an diesen Appell halten.  Foto: Privat

„Pssst! Denkt an die Nachbarn!“ Oberbürgermeisterin appelliert an die Nachtschwärmer Bad Kreuznach (red). Nun haben es die Nachtschwärmer in der historischen Altstadt schwarz auf weiß. Auf dem Heimweg gilt das Motto „Pssst! Denkt an die Nachbarn“. Auf Veranlassung von Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer

wurden drei Schilder in der Mannheimer Straße zwischen der Alten Nahebrücke und Salzmarkt montiert. „Besucherinnen und Besucher der Gastronomie sollen dort ihren Spaß haben, aber auch auf das Ruhebedürfnis der Menschen

Rücksicht nehmen, die dort wohnen.“ Den meisten ist nicht bewusst, dass sie Anwohner im Schlaf stören. Daher nochmals der Appell der Oberbürgermeisterin: „Wenn jeder Rücksicht nimmt, ist ein Miteinander möglich.“

Erzähltheater für Kinder

Die Bremer Stadtmusikanten Der Schauspieler Achim Brock feiert seine Passion für Märchen und Erzählungen der Weltliteratur mit einer gestenreichen One-ManShow zum Märchen „Die Bremer Stadtmusikanten“ am Samstag, 6.April um 15 Uhr Uhr im Haus des Gastes. Für Kinder ab 4 Jahren. Eintritt für alle, die Spaß an Erzähltheater haben: 3,- €. Karten an der Tourist-Information im Haus des Gastes, Kurhausstraße 22.24 und im Musikhaus Engelmayer, Mühlenstraße beides in Bad Kreuznach.

An diese „Einfahrt“ zur Richard-Wagner-Straße sollen künftig Poller den Verkehr abbremsen. Foto: Stadt Bad Kreuznach

Poller versperren die Durchfahrt In der Richard-Wagner-Straße vor Schule und Kindergarten Bad Kreuznach (red). Schilder, Kontrollen, Hinweise über die Medien – all das blieb ohne Erfolg. Das Durchfahrtsverbot in der Richard-Wagner-Straße vor Schule und Kindertagesstätte wird permanent

missachtet. Daher sieht sich die Stadt genötigt, diesen Straßenabschnitt mit versenkbaren Pollern auf beiden Seiten zu sperren. Die Bauarbeiten begannen am Montag, 25. März, und sollen bis 8. April beendet sein.

Während der Bauphase werden die Busse über die Alzeyer Straße umgeleitet. Die Haltestellen der VGK werden in südlicher Richtung auf Höhe der Kleingartenanlage, am neuen Parkplatz, verlegt.

Tipperary Ryan Youth Orchestra

Junge Musiker aus Irland Am Dienstag, 2. April, 15.30 Uhr, eröffnet das „Tipperary Ryan Youth Orchestra” aus Irland die Serie der englischen Schulorchster und –chöre im Kurpark in Bad Kreuznach. Seit einigen Jahren sind Konzerte von englischen Schulorchestern und -chören sehr beliebt im Kurpark. Das besondere an diesem Auftaktkonzert: es gibt außer Musik auch noch typischen und traditionellen Stepp-Tanz. Die knapp 30 Schüler stehen unter der Leitung von Michael John Ryan. Das Repertoire ist facettenreich wie das irische Grün: klassische Musik und Irish Folk, Flotte Jigs, mitreißende Reels, gemütliche Walzer und Hornpipes. Der Eintritt ist frei. Bei schlechter Witterung findet das Konzert im Haus des Gastes statt.


28. März 2013 - KW 13

Kreuznacher Rundschau

12%0,37-

%#*%0%0#(.*.6(02%)',)2 &%)-12%034%0260%6"%05.'%- 26#*

 8

11

)1/3)2)

.#*%0%0)1/3)2,)2&%)-12%0 #(.*.+!$%6"%05.'%-3-$ ,)2),,"%%0.(!--)1"%%0 !0,%+!$%'%&6++2 26#*

3!0*2%)'(!1%

 8

3-$%0"!01!&2)' 6-)-'112%020!$)2).- 26#*

  8

%&%2%)'(!1% !02%0322%0(%&%2%)'

26#*

  8

12%0"0.2

%)-12%0322%0(%&%2%)',)2 .1)-%-3-$'%12)&2%+2%-!-$%+-

'

 8

-'%".2'6+2)'4.,   ")153,  

  

 

!#*(!316-)-',"!!0+!-$120 !

)-'%-%+%&.-   

Guter Wein & Gutes Essen StrauĂ&#x;wirtschaften & Gutsausschänke St. Martinsklause, â&#x20AC;&#x17E;die StrauĂ&#x;i im GrĂźnenâ&#x20AC;&#x153; Fam. KlĂśckner, Am MĂźhlrech, 06707/385 www.weingut-kloeckner.de

Nur Ostermontag ab 16.00 Uhr gefĂźllte KlĂśĂ&#x;e mit SpecksoĂ&#x;e Kartoffelpuffer mit Blutwurst an roter Zwiebelmarinade Guldentaler HĂśllenschmaus Salat â&#x20AC;&#x17E;San Martinoâ&#x20AC;&#x153;, Fitnessteller Empfohlender Weingarten

PfaffenSchwabenheim

Lenka´s Weinstube Gewerbestr. 4 Tel. 06701 2058 70

Ă&#x2013;ffnungszeiten: Fr., Sa. ab 18:00 Uhr., So. und Ostermontag ab 12:00 Uhr - 14:30 Uhr und ab 18:00 Uhr. - Karfreitag: Neben der normalen Karte â&#x20AC;&#x17E;Fisch-Spezialitätenâ&#x20AC;&#x153; - Ostersonntag und Ostermontag: Osterkarte Deutsch-BĂśhmische-KĂźche

WaldalgesheimGenheim

StrauĂ&#x;wirtschaft Walter Eckes NaheweinstraĂ&#x;e 26 Tel. 0 67 24 - 95 977

Fr. & Sa. ab 17.00 Uhr geĂśffnet. So. & Feiertags ab 16.00 Uhr und nach Vereinbarung geĂśffnet. Osterbuffet am 31.03. ab 11.30 Uhr Reservierung erbeten.

StrauĂ&#x;wirtschaft â&#x20AC;&#x17E;Alte Ă&#x2013;lmĂźhleâ&#x20AC;&#x153; Tel. 0 67 03 / 15 51

Saisonstart: Karfreitag ab 15:00 Uhr mit Fisch Samstag ab 17:00 Uhr Ostersonntag u. Montag ab 12:00 Uhr Mittagstisch

Guldental

WĂśllstein

www.i-system.de Ihr Partner

fĂźr Informations- und Datenverarbeitung und fĂźr Software und Hardware

KREUZNACHER RUNDSCHAU FĂ&#x153;R SIE Anzeigen: ( 0671 - 796076-0 info@kreuznacher-rundschau.de www.kreuznacher-rundschau.de

NEUERĂ&#x2013;FFNUNG

Veggie-Snackbar â&#x20AC;&#x17E;Radieschenâ&#x20AC;&#x153; Inhaberin Anja Busch

Mannheimer Str. 64. 55545 Bad Kreuznach radieschemail@web.de Telefon 0671-92049806


12 Kreuznacher Rundschau

Termine Bad Kreuznach

Mitgliederversammlung

Feuerwehr-Förderer Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Bad Kreuznach lädt am heutigen Donnerstag, 28. April, zu seiner Jahreshauptversammlung um 19 Uhr ins Feuerwehrgerätehaus, Gustav-Pfarrius-Straße 4, ein. Unter anderem wird eine Satzungsänderung beschlossen und ein neuer Vereinsvorsitzender gewählt.

„Gesund mit Pilates“

Neue Kurse Jutta Reinhardt startet am Mittwoch, 10. April und Freitag, 12. April, jeweils zwei neue Pilates-Kurse in der Familienbildungsstätte der Caritas, Bahnstraße 26. Der Mittwochs-Kurs dauert 12 Nachmittag, jeweils von 17 bis 18.30 Uhr, der FreitagsKurs 13 Vormittage, jeweils von 9.30 bis 11 Uhr. Pilates ist ein Ganzkörpertraining zur Kräftigung und Dehnung sowie Verbesserung der Körperhaltung. Beide Kurse sind kostenpflichtig. Mehr Infos und Anmeldung unter ( 0671-27989, info@kebbad-kreuznach.de

Entspannungstechniken

Neue Kurse Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung oder Meditation: Neue Kurse für Alle, die entspannen möchten, starten am Freitag, 12. April und Mittwoch, 15. April im Zentrum St. Hildegard, Bahnstraße 26. Der Freitagskurs dauert 13 Vormittage, jeweils von 11.15 bis 12. 15 Uhr, der Mittwochskurs sieben Nachmittage, jeweils von 18.45 bis 19.45 Uhr. Beide Kurse sind kostenpflichtig. Mehr Infos und Anmeldung: ( 0671-27989, info@keb-badkreuznach.de.

KW 13 - 28. März 2013

Kinospot mit Azubis ist gedreht Film soll für die „Nacht der Ausbildung“ werben Bad Kreuznach (mr). „Die Azubis stellen sich beim Dreh gut an“ freute sich Bianca Weber von CVS Networking. Gemeint ist der Dreh des Kinospots für die „Nacht der Ausbildung“ am 7. Juni; CVS Networking ist spezialisiert auf die Produktion von Kinowerbung. „Es werden verschiedene Berufe dargestellt. Angefangen haben wir heute morgen mit Bürotätigkeiten, dann waren wir auf der Krankenstation und haben Pflegeberufe dargestellt, im Moment drehen wir zwei Sequenzen im Technikbereich und den Abschluss machen wir dann in der Kantine und stellen den Gastronomiebereich dar“,

erklärt Bianca Weber den Tagesablauf. Gedreht wird in der KHS, im Spot wird „das aber nicht zu erkennen sein. Der Dreh hätte in jeder der bei der `Nacht der Ausbildung` 19 teilnehmenden Unternehmen stattfinden können. Wir sammeln heute ganz viel Bildmaterial. Nach diesem Drehtag geht es in die Produktion des Spots: er wird 29 Sekunden dauern. Die Musik und die Sprecherstimme wird auf die Zielgruppe abgestimmt werden. Zu sehen ist der Spot dann im Mai im Cineplex“. Achim Schwilling, Ausbildungsleiter der KHS, unterstützt das Projekt gerne: “An der „Nacht der Ausbildung“ ha-

Bad Kreuznach

Steuern und Recht

Selbstständigkeit Orientierung und Informationen rund um das Thema Selbstständigkeit finden Interessierte in einem Tagesseminar, das am Mittwoch, 10. April von 9 bis 15 Uhr in den Räumen der AOK stattfindet. Durch das Seminar führt Unternehmensberaterin Elke Frey, die anhand von praktischen Beispielen die Instrumente erläutert, mit denen die Teilnehmer die wirtschaftlichen Erfolgschancen ihres Vorhabens prüfen können. Das Angebot richtet sich an Personen aller Branchen und Altersgruppen, unabhängig davon, ob sie noch ganz am Anfang ihrer Idee stehen oder sich bereits in der Vorbereitung eines konkreten Projektes befinden. Zur Finanzierung der Veranstaltung werden Bundeszuschüsse beantragt. Rechtzeitig anmelden, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. ( 06706 / 960290, Email service@bfb-elke-frey. de, Fax 06706 / 96029, Internet www.bfb-frey.de.

Osterturnier des TSC Junge Auszubildende drehen einen Kinospot, der für die Nacht der Ausbildung am 7. Juni werben soll. Ein Menge Arbeit war nötig, bis die Szenen „im Kasten“ waren.  Foto: M. Riedle

Zeitsprung in die Jahrhundertwende Wein- und Kulturbotschafter in historischen Kostümen

Bundestagsabgeordneter Körper

Bürgersprechstunde Im Rahmen seiner regelmäßigen Bürger-Sprechstunden steht der SPD-Bundestagsabgeordnete Fritz Rudolf Körper am Freitag 12. April in der Schumannstr. 31 in Bad Kreuznach, von 16 bis 17 Uhr interessierten Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung. Anmeldungen sind unter ( 06752/932412 möglich.

ben junge Erwachsene die Chance, auch mal hinter die Kulissen einer Firma zu sehen. Begeisterung für Technik geht nur vor der Maschine“. Auch Wirtschaftsdezernent Udo Bausch ist von dem Projekt begeistert: “Die `Nacht der Ausbildung` hat sich zum Vorzeigeprojekt entwickelt“. Die `Nacht der Ausbildung` gibt es seit sechs Jahren, um junge Erwachsene für Berufszweige und Betriebe in der Stadt zu begeistern. Weitere Informationen gibt es bei der Koordinatorin Susanne Weinand in der Stadtverwaltung, ( 0 671 / 80 03 57 oder E-Mail: Susanne. Weinand@bad-kreuznach. de.

Termine

Bad Kreuznach (red). Mit der Umstellung der Uhren auf Sommerzeit beginnt die Saison der Kultur- und Weinbotschafter Nahe: Zum Auftakt werden am Sonntag, 7.

April, um 14 Uhr und 17 Uhr jeweils zweistündige Kostümführungen angeboten. Die Teilnehmer dürfen Fräulein Touby und ihre Schüler auf deren Schulausflug anno

1900 begleiten, bei dem man viel über die Geschehnisse der damaligen Zeit erfahren kann. Die Kinder werden einige Anekdoten zum Besten geben und über alte Traditionen berichten. Beim Start an der Kauzenburg erhält jeder Teilnehmer natürlich erst einmal eine kleine Brotzeit für die Pause. Durch den Schlosspark geht’s am Zwingelbrunnen vorbei über die Nahebrücke zur Pauluskirche. Hier dürfen dann noch erlesene Naheweine verkostet werden. Die Teilnahme kostet 11 Euro, inklusive Brotzeit und Wein. Anmeldung und Rückfragen bei Ingrid Braun, ( 0671/9200264. Weitere Informationen: www.kulturund-weinbotschafter.de  Foto: N. Krupp

Mehr als 70 Paare Am Ostersamstag findet im Crucenia-Tanz-Centrum in der Planiger Strasse 56a das Osterturnier statt. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr, die Turniere starten in folgender Reihenfolge: SEN I D, SEN II D, SEN I C, SEN II C, SEN II B SEN III B. Das voraussichtliche Ende der Veranstaltung ist gegen 17 Uhr. Es haben sich bereits über 70 Paare für die Teilnahme gemeldet, aus dem Saarland, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Badenwürtemberg und Bayern, und natürlich auch aus Rheinland-Pfalz.Zuschauer sind herzlich willkommen, für das leibliche Wohl steht eine Kuchentheke bereit.

„Den Eigenen Weg finden“

Seminar Thomas Hille, Diplom-Pädagoge und Psychodrama-Leiter, bietet dieses Seminar ab Dienstag, 9. April, an. Immer dienstags, fünf Mal, von 19.30 bis 22 Uhr. Veranstaltungsort ist das Zentrum St. Hildegard, Bahnstraße 26. Mehr Infos unter ( 0671 – 83828-40 und info@ caritas-kh.de.


Angebote April 2013 Allgäuer Latschenkiefer Hornhaut Profi-Reduzierer Pflegecreme Zieht schnell ein und fettet nicht, reduziert wirksam die Hornhaut innerhalb weniger Tage, 75 ml UVP: € 11,95

7,99

medipharma cosmetics Olivenöl Feuchtigkeitspflege

Apotheke im real,-

Spendet intensive Feuchtigkeit, nach der Reinigung dünn auf Gesicht, Hals und Dekolleté verteilen, mit Urea und Vitaminen, dermatologisch getestet, 50 ml UVP: € 11,30

Schwabenheimer Weg 5 55543 Bad Kreuznach Telefon 06 71.92 08 27-0 Telefax 06 71.92 08 27-11 bad-kreuznach@apotheke-fuers-leben.de www.apotheke-fuers-leben.de/bad-kreuznach

7,77

3,96 gespart!

3,53 gespart!

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 7.00 Uhr - 20.00 Uhr

Entspricht € 10,65 pro 100 ml

Entspricht € 15,54 pro 100 ml

Omron Digital Thermometer Eco Temp Basic*

Mosquito Zecken Schutz-Spray

Zeckenpinzette aus Stahl

Gegen Zecken und Grasmilben, wirkt bis zu 6 Stunden, für Kinder ab 3 Jahren geeignet, 110 ml UVP: € 8,49

Die einfache Zeckenentfernung, sehr präzise, für kleine und große Zecken, 1 Stück UVP: € 5,60

Komfortables Digitalthermometer mit schneller Messtechnik und Speicherung des letzten Messwertes, 1 Stück UVP: € 3,99

2,22

5,99

1,77 gespart!

2,50 gespart!

3,99

* Medizinprodukt. Aus gesetzlichen Gründen kein Aktions-Coupon möglich.

Omron Blutdruckmessgerät RX Classic II* Automatisches Handgelenk-Blutdruckmessgerät, großes Display, 30 Speicherplätze, Ein-Knopf-Bedienung, inkl. Batterien, 1 Stück UVP: € 34,95

9,96 gespart!

* Medizinprodukt. Aus gesetzlichen Gründen kein Aktions-Coupon möglich.

Vitamin B Komplex ratiopharm Nahrungsergänzungsmittel mit allen Vitaminen des B-Komplexes, 60 Kapseln UVP: € 10,95 3,96 gespart!

Eucerin Dermo Purifyer Feuchtigkeitspflege

Avène Creme für überempfindliche Haut

Speziell für die durch Aknetherapeutika ausgetrocknete und irritierte Haut, 50 ml

Beruhigt die durch äußere Einflüsse irritierte Haut und wirkt reizlindernd, als normale oder reichhaltige Konsistenz, je 50 ml UVP: € 16,50

15,99 17,99

Schnell, bequem und schonend, erkennt unregelmäßige Herzschläge und Körperbewegungen, Ein-KnopfBedienung, mit Manschette, Tasche, Batterien, 1 Stück UVP: € 49,95

39,99

1,61 gespart!

Entspricht € 5,45 pro 100 ml

6,99

Omron OberarmBlutdruckmessgerät M400*

Aktionspreis!

16,96 gespart!

12,99

je

* Medizinprodukt. Aus gesetzlichen Gründen kein Aktions-Coupon möglich.

Entspricht € 31,98 pro 100 ml

3,51 gespart!

Entspricht € 25,98 pro 100 ml

Compeed Blasenpflaster*

Kamillenblüten*

Priorin Kapseln

Sofortige Schmerz- und Drucklinderung, Schutz gegen Reibung, 5 Stück UVP: € 6,95

Zur inneren und äußeren Anwendung, z. B. bei Magen-Darm-Beschwerden oder bei Haut- und Schleimhautentzündungen, 110 g UVP: € 4,95

Versorgt die Haarwurzel mit Mikronährstoffen, zur diätetischen Behandlung von hormonell erblich bedingten Haarwuchsstörungen und Haarausfall bei Frauen, mit Hirseextrakt, Vitamin B5 und Cystin, 120 Kapseln

4,99

2,99

1,96 gespart!

33,33

1,96 gespart!

Aktionspreis!

Entspricht € 2,72 pro 100 g * Medizinprodukt. Aus gesetzlichen Gründen kein Aktions-Coupon möglich.

* Arzneimittel. Aus gesetzlichen Gründen kein Aktions-Coupon möglich.

Biolectra Magnesium Direct Pellets mit Zitronen- oder Orangengeschmack

Eucerin Hyaluron-Filler Tag LSF 15 oder Nacht

Diätetisches Lebensmittel, zur täglichen Magnesium-Versorgung, löst sich im Mund in Sekundenschnelle auf, 1 x täglich ohne Flüssigkeit einnehmen, je 40 Beutel mit jeweils 300 mg Magnesium UVP: € 17,95

13,99

je

3,96 gespart!

Pflege für trockene Haut, mit Auffüll-Effekt zur sichtbaren Milderung selbst ausgeprägter Falten, mit Hyaluronsäure und Saponin, je 50 ml Auch für normale Haut erhältlich!

21,49

22,49

Aktionspreis!

Aktionspreis!

Entspricht € 42,98 bzw. € 44,98 pro 100 ml

Coupon

Coupon

Coupon

Coupon

10% Rabatt!

10% Rabatt!

10% Rabatt!

10% Rabatt!

Sie erhalten mit Vorlage des Coupons 10% Rabatt auf 1 Artikel Ihrer Wahl aus dem Selbstbedienungs-Sortiment. Ausgenommen abgebildete Aktionsartikel, Arzneimittel und Medizinprodukte.

Sie erhalten mit Vorlage des Coupons 10% Rabatt auf 1 Artikel Ihrer Wahl aus dem Selbstbedienungs-Sortiment. Ausgenommen abgebildete Aktionsartikel, Arzneimittel und Medizinprodukte.

Sie erhalten mit Vorlage des Coupons 10% Rabatt auf 1 Artikel Ihrer Wahl aus dem Selbstbedienungs-Sortiment. Ausgenommen abgebildete Aktionsartikel, Arzneimittel und Medizinprodukte.

Sie erhalten mit Vorlage des Coupons 10% Rabatt auf 1 Artikel Ihrer Wahl aus dem Selbstbedienungs-Sortiment. Ausgenommen abgebildete Aktionsartikel, Arzneimittel und Medizinprodukte.

Dieses tolle Deko-Windrad bekommen Sie ganz einfach gratis, wenn Sie den Coupon ausschneiden, bei uns vorbeikommen und eines der hier abgebildeten Produkte kaufen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

auf Ihren Besuch!

gültig vom

02.04. bis 06.04.2013

gültig vom

08.04. bis 13.04.2013

4

Frischer Wind auf dem Balkon

1

2

3

gültig vom

15.04. bis 20.04.2013

gültig vom

22.04. bis 30.04.2013

Der Schnee ist weg, die Sonne scheint – höchste Zeit, Balkon und Garten sommerlich zu dekorieren!

AktionsCoupon

Wir freuen uns Nur solange Vorrat reicht!

UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (Stand 05.03.2013) · Angebot gültig vom 02.04. bis 30.04.2013 · Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen, solange Vorrat reicht! · AktionsCoupons gelten nicht in Verbindung mit anderen Bonussystemen. · Für Druckfehler übernehmen wir keine Haftung! · Änderungen vorbehalten!


14 Kreuznacher Rundschau

KW 13 - 28. März 2013

Oster

Foto-Quiz

Gewinnen Sie attraktive Preise! Immobilien Nissen:

Gutschein 30,- € fürs Bäderhaus

Fressnapf:

Gutschein 30,- €

Früchte Hill:

2 Obst-Präsentkörbe

JoJo Freizeitpark:

10 Eintrittskarten

HUK-Coburg:

2 Tankgutscheine a 10,- €

Tanzschule Daub-Volk: 3 x 4er Karte Zumba Erwachsen im Wert von je 40,00 €

2 x einen Grundkurs für Erwachsene (Welttanzprogramm 1)

im Wert von je 260,00 €

Und so funktioniert unser Oster-FotoQuiz... Ordnen Sie die Buchstaben in den Adressfeldern dem jeweiligen Geschäft zu. Fügen Sie nun die Buchstaben entsprechend der Nummerierung in den Coupon ein. Nun haben Sie einen Lösungssatz. Schicken Sie den ausgefüllten Coupon an die: Kreuznacher Rundschau, Mathildenstr. 3-7, 55543 Bad Kreuznach. Einsendeschluss ist Freitag der 12. April 2013. Es gilt das Datum des Poststempels. Über alle Gewinne entscheidet das Los. - Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Nur ausgefüllte Originalcoupons nehmen an der Verlosung teil. Keine Barauszahlung -

#

LÖSUNGSWORT: D E

F R

L

G

— — — — — — — — — — — — — 1 2 3 4 5 6 7

Z A

B

E

N

G T DEN

T R

— — — — — 8

A N

A

G

IN S I

H

— — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — — 9

10 11

12

13 14

15

16

Vorname/Name

Straße

PLZ/Ort

Telefon

17

18


28. März 2013 - KW 13

Oster

Kreuznacher Rundschau

15

Foto-Quiz

2. bisanz Max-Planck-Straße 24-26 55435 Gau-Algesheim Telefon 0 67 25 - 9300-0

9. Fressnapf Bosenheimer Straße 261 55543 Bad Kreuznach Telefon 06 71 - 8 96 24 46

6.

1. Struckmeier Fliesen, Natursteine, Sanitär Rüdesheimer Strasse 120 55545 Bad Kreuznach Telefon 06 71 - 84334-0

NINA Lohmann Goldschmiedemeisterin Weinsheimer Weg 14 55593 Rüdesheim Tel.: 0671-9204976 www.goldschmiede-nina.de

J

I

U

Ü

R

E

4.

Autohaus Grohs Rudolf-Diesel-Straße 5 55543 Bad Kreuznach Telefon 06 71 - 610 01

11. Elektrotechnik Rolf Steffen Bahnstraße 4 55543 Bad Kreuznach Telefon 0800 - 378 333 36


16 Kreuznacher Rundschau

Oster

KW 13 - 28. März 2013

Foto-Quiz

3. Hills Früchte Schwabenheimer Weg 32 55543 Bad Kreuznach Telefon 06 71 - 79 60 79-0

7. Salon Bella Berliner Straße 51 55583 Bad Münster am Stein Telefon 0 67 08 - 10 53

10. Gärtnerei Rehner Matthias-Grünewald-Straße 35 55543 Bad Kreuznach Telefon 06 71 - 61 781

12. Women Medigym Bourger Platz 8 55543 Bad Kreuznach Telefon 06 71 - 92 89 54-0

14. Yvonnes Frisuren Atelier Hauptstraße 4 55546 Hackenheim Telefon 06 71 - 666 67

5.

E

N

I

S

R

H

JoJo Kinderland Kinder- & Familien Indoorspielplatz Industriestraße 10 55543 Bad Kreuznach Telefon 0671-7967041


28. März 2013 - KW 13

Oster

Kreuznacher Rundschau

17

Foto-Quiz

15. Tanzschule Daub-Volk Kreuzstraße 76a 55543 Bad Kreuznach Telefon 0 67 08 - 64 12 16

16. HUK-Coburg Wilhelmstraße 21 55543 Bad Kreuznach Telefon 06 71 - 298 455 14

17. Gutsschänke Bonnheimer Hof Binger Weg / Alte Straße 55546 Hackenheim Telefon 06 71 - 631 87 www.bonnheimerhof.de

8.

13. Autohaus Honrath Siemensstraße 6 55543 Bad Kreuznach Telefon 06 71 - 79 46 14-0

18. Nagel- & Fußpflegestudio Fröhlich Bleichstraße 8 55543 Bad Kreuznach Telefon 06 71 - 97 04 39 98

Nissen Immobilien Geibstraße 22 55545 Bad Kreuznach Telefon 06 71 - 31 202

E

Ä

F

N

S

C


Fahrrad Beck

Europaplatz 13, neben der Post, 55543 Bad Kreuznach, Telefon

Vom Kinderrad bis zum E-Bike: Kettler Twin RT Comfort

Flyer T5R Deluxe E-Bike mit Mittelmotor und Rücktrittbremse zum Aktionspreis

Falter P 8.0 E-Bike mit 7 Gängen und Rücktrittbremse. Das letzte Stück zum „und Tschüß“ Preis

E-Bike mit Mittelmotor und Rücktrittbremse

2.699,-

1.749,-

**

2.490,-

oder

249,00

Fah

**

ab

mtl.*

E-Bike

2.199,-

oder

219,90

mtl.*

875,-

87,5

oder

Hendricks TS 900

Hai Live SL Lady MTB - Einzelstücke radikal reduziert

Hochwertige Shimano Schaltung und hydraulische Bremsen

Kompetenzcenter Riesenauswahl an

E-Bikes an Lager, viele stark reduziert

0%

*Ein Ange bot der Co mmerz Fin keine Geb anz, 0% Z ühren, Lau insen, fzeit 10 M **Unverb o nate. indliche P reisempfeh lung des H erstellers

439,-

799,-

**

249,-

oder

24,90

**

699,00

mtl.*

oder

69,9

Helm KED Pagannini Visor

Coole Bikes für

Mehrfacher Testsieger - superleicht und sicher! Sonderposten in verschiedeneb Farben und Gr

Kids &

Teens

Angebote solange Vorrat reicht, Druckfehler vorbehalten

79,95,-

**

39,95


ker.de

Inhaber: Fahrrad Becker GmbH

0671 9203505, E-Mail info@fahrradbecker.de

hrrad heißt Becker!

r

! rößen

Top E-Mountainbike

E-Bike mit Bosch Antriebssystem und stufenloser Nuvinci Nabenschaltung

50

90

Hai Bike Xduro RX Fully

Bergamont CN 360

mtl.*

2.299,-

oder

229,90

mtl.*

Cycle Wolf Viper

3.999,-

oder

399,90

Bergamont Contrail 5.2

Schickes MTB mit 27 Gängen

Gut abgestimmtes Tour Trail Fully

799,-

**

mtl.*

699,-

oder

69,90

mtl.*

1.199,-

oder

119,90

mtl.*

Puky ZL 16 und 18

Cyvle Wolf Mescalero 24 Sport

leichtes Spielrad von 3-6 Jahre alle aktuellen Farben an Lager

24“ Jugendrad - Cool wie ein Mountainbike, aber mit Licht und Schutzblechen

419,-

**

369,-

oder

36,90

mtl.*

ab

189,-

oder

18,90

mtl.*

mtl.*


20 Kreuznacher Rundschau

KW 13 - 28. März 2013 Angebote gültig bis Samstag 30.03.2013

Wir haben Gründonnerstag und Ostersamstag bis 22 Uhr für Sie geöffnet! Gut & fein Schlag-Sahne 30 % Fett, 200 g-Becher 100 g= 0.17

Tiefster Preis

Iglo Spinat 800 g-Packung 1 kg = 1.39

1

11

0

33

Gensingen Da ist die Welt noch in Ordnung.

Bunte Eier 30 Stück Stück = 0.13

3

99

Erhältlich im Kühlregal

Coca-Cola verschiedene Sorten je 12 + 2 x 1 l-MW-Flasche 1 l = 0.69 + Pfand 2.60

Roggenmischbrot 1.000 g-Laib

8

25

0

98

Coppenrath & Wiese Feinste Sahne Torte verschiedene Sorten Je 1.200-1.800 g 1 kg: 4.16-8.33

6

66

Erhältlich im Getränkecenter 1 Kiste Coca-Cola kaufen - 2 Flaschen gratis dazu. Sie zahlen nur das Pfand

Probierpreis Globus Wiener Würstchen* im zarten Saitling, je kg

6

40

Probierpreis Globus Fleischwurst* im Ring, je kg

4

90

Erhältlich in den Tiefkühltruhen

An unserer Fischtheke:

Frisches Lachsfilet 100g

1

11

*= mit Phosphat

*= mit Phosphat Kaiserbraten vom Kassler Stielkotelett je kg

Erhältlich in der Meisterbäckerei im Markt

5

90

Römerbraten vom Schweinehals je kg

5

90

Globus SBW Gensingen

Binger Straße · 55457 Gensingen Telefon: 06727/910-0 Telefax: 06727/910-109 www.globusgensingen.de info-sbwgen@globus.de Unsere Öffnungszeiten: Montag - Donnerstag: 8.00-22.00 Uhr Freitag: Feiertag Samstag: 7.00-22.00 Uhr

Da ist dieOrdnung. Welt noch in Ordnung. Da in in Ordnung. Da ist istdie dieWelt Weltnoch noch


28. März 2013 - KW 13

Kreuznacher Rundschau

21

Angebote gültig bis bis Samstag 30.03.2013 Angebote gültig Samstag 01.09.2012

Wir haben Gründonnerstag und Ostersamstag bis 22 Uhr für Sie geöffnet! Französische bunte Salate Lollo Rosso, Bionda, Krulloder Eichblattsalat KL I, pro Stück

0

99

Dr. Oetker Pizza Ristorante oder Flammkuchen verschiedene Sorten, je 290 - 410 gPackung, 1 kg 4.32 - 6.10

1

77

Gensingen Da ist die Welt noch in Ordnung.

Rumpsteak mit Zwiebeln bunt garniert, dazu Pommes frites Gastronomie

In der Obst- und Gemüseabteilung

An unserer Fischtheke:

ViktoriaSeebarschfilet 100g

Ferrero Rocher Oster Bote 100 g Hase

2

29

Henkell Trocken Sekt verschiedene Sorten, je 0,75 l-Flasche, 1 l = 5.32

3

99

0

99

Erhältlich in den Tiefkühltruhen

An unserer Käsetheke Schweizer Emmentaler A.O.C. Hartkäse aus 100 % Rohmilch, 45 % Fett i.Tr., 100 g

0

89

9

95

Frisch vom Grill bis 14.30 Uhr SchwarzwälderKirschtorte Klein, eine ganze Torte

4

99

Laktosefrei

Erhältlich in der Passage

korrekt Feiner Zucker Raffinade, 1 kg-Packung

Super Dickmann´s 9 Stück = 250 g-Packung 100 g= 0.44

0

79

Tiefster Preis

Verpoorten Original Eierlikör 20 % Vol., 0,7 l-Flasche 1 l = 11.41

7

99

1

11

7

Kirner Steinie verschiedene Sorten, je 20 x 0,33 l-MW-Flasche 1 l = 1.18 + Pfand 3.10

Erhältlich im Getränkecenter

77


22 Kreuznacher Rundschau

KW 13 - 28. März 2013

50 Jahre Freundschaft zu Bourg-en-Bresse Endspurt für das Partnerschaftsjubiläum Bad Kreuznach (red). Die Planungen für das große „Jubiläum 50 Jahre Partnerschaft zwischen Bad Kreuznach und Bourg en Bresse“ gehen in den Endspurt. „Ich freue mich für uns alle, dass wir in diesem Jahr an zwei verlängerten Wochenenden Zeit füreinander haben. Wir werden das schöne Programm in Bourg en Bresse und Bad Kreuznach genießen. Die Städtepartnerschaft wird dadurch sicher eine weitere Belebung erfahren“, sagte Oberbürgermeisterin Dr. Heike KasterMeurer dem Stadtmagazin aus der französischen Partnerstadt. Der Interviewer, Yves Charmont (Direktor für Kommunikation und internationale Beziehungen), war Mit-

glied einer kleinen Arbeitsgruppe, die zu Gast in Bad Kreuznach war. Zur Delegation gehörten Marie Vincent und Aurore Moissoinnier, die für die Bourger Stadtverwaltung mit der Bad Kreuznacher Gesellschaft für Gesundheit und Tourismus (GuT) das Jubiläumsprogramm koordinieren. Gut-Geschäftsführer Dr. Michael Vesper und die für die Städtepartnerschaften zuständige Mitarbeiterin, Christine Simmich, zeigten vor der Arbeitsbesprechung den Gästen Kurpark und Pauluskirche als zwei der zentralen Orte für das Programm vom 30. Mai bis zum 2. Juni. Mit mehreren Bussen fährt die Bad Kreuznacher Delegation vom 16. bis 19. Mai (Pfingsten) nach Bourg en Bresse.

Die „Blauhelme“ von Bad Kreuznach auf Tour durch den Stahlhandel Thress: Die Verwaltung der Stadt und des Kreises statteten verschiedenen Unternehmen in der Stadt einen Besuch ab.  Foto: Stadtverwaltung.

Rundtour durch die Kreuznacher Geschäftswelt Stadtspitze und Landrat erkunden vorbildliche Betriebe in der Stadt

Leserbrief Die Fronten in der Altstadt-Debatte scheinen verhärtet. Dieser Leser hat überhaupt kein Verständnis für das Anliegen der CDU, das „Kneipenviertel in der Altstadt“ erhalten zu wollen.

In der Bürgeranhörung des Stadtvorstandes am 27. Februar

wurde deutlich und drastisch auf den drohenden, z.T. bereits spürbaren, Verlust der Wohnqualität in der Altstadt hingewiesen. Umso ärgerlicher ist es, dass dennoch dieser Niedergang als „Erhalt eines Kneipenviertels“ gefeiert wird – und dies von Medien und politischen Parteien, die in der Verantwortung auch für unseren Stadtteil stehen. Wir sehen wir uns daher in der Pflicht, unser Ziel einer „lebenswerten Altstadt“ öffentlich zu verteidigen. Dazu gehört auch der Erhalt einer nachbarschaftsverträglichen Gastronomie, was bei 90 % aller Gaststätten auch reibungslos funktioniert. Dass einige wenige Gastwirte ihre Kundschaft bei lärmenden und belästigenden Gästen sehen, die bis in den Morgen hinein in Disco-Laune die Anwohner um den Schlaf bringen, gehört zu den vielen Faktoren des von uns bekämpften Niedergangs der Altstadt. Anscheinend können viele andere Gaststätten auch vor Mitternacht ihren Umsatz machen, was uns darin bestätigt, dass Rücksichtnahme auf den Schlaf des Nachbars nicht geschäftsschädigend sein muss ! Wir haben uns immer dafür engagiert, dass möglichst viele Gebäude in der Altstadt stilvoll saniert werden und dadurch die Wohnqualität der Häuser und „Gässjer“ verbessert wird. Nur wenn auch der „normale“ Wohnungssuchende die Altstadt als attraktives Wohnquartier ansieht, kann sie dauerhaft „lebendig“ bleiben. Menschen, die hier wohnen, machen das Quartier „lebendig“, nicht diejenigen, die hier ausschließlich Lärm und Schmutz produzieren, um anschließend in ihr (selbstverständlich ruhiges) Wohngebiet zurückzukehren.  

Lothar H. Bastian 1. Vorsitzender, Kreuznacher Altstadt e.V.

Leserbriefe stellen nicht automatisch die Meinung der Redaktion dar. Sie müssen sich auf eine Berichterstattung in der Kreuznacher Rundschau beziehen, namentlich gekennzeichnet sein und dürfen ggfl. gekürzt werden. Ihr Inhalt darf weder beleidigen noch diffamieren.

Bad Kreuznach (red). Vom Winzerbetrieb bis zu einem international agierenden und wissenschaftlich arbeitendem Beratungsunternehmen; vom Fitnesscenter bis zum Stahlhandel. Der Besuch von Landrat Franz-Josef Diel, Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer und Wirtschaftsdezernent Udo Besuch bei vier Betrieben bildet die „Vielfalt der Bad Kreuznacher Unternehmerlandschaft“ ab. Der gemeinsame Besuch der Repräsentanten von Stadt und Landkreis Bad Kreuznach wurde von den Firmenleitungen sehr positiv aufgenommen. Wirtschaftsförderung ist auch ein gemeinsames Anliegen, betonte Landrat Franz-Josef Diel. „Die Unternehmen sind mit ihrer aktuellen Situation weitgehend zufrieden“, zog Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer eine kurze Bilanz des Besuchstages. In der Welt Mehr als das ist SCC mit seiner Standortwahl im Gewerbegebiet in Planig, hat Wirtschaftsdezernent Udo Bausch dort erfahren. „Der Standort Bad Kreuznach mit seinen weichen Standortfaktoren zwischen dem Rhein-Main-Gebiet und dem Hunsrück bietet alles, was heute beim Anwerben von Mitarbeitern erforderlich

ist“, so die Auskunft der Unternehmensleitung. Mit fast 100 Beschäftigten berät die Scientific Consulting Company (SCC) Unternehmen bei EU-Zulassung bzw. Registrierung von Agrochemikalien, Biozide, Lebensmittelzusatzstoffe und Stoffen im Bereich der Veterinärmedizin. Das Unternehmen hat einen weltweit aufgestellten Kundenstamm, die Nähe zum Flughafen ist wichtig, aber auch die Mobiltät am Standort Bad Kreuznach. Im Fitnesscenter Nächste Station war das Fitnesscenter Merkelbach, das immer stärker auf den Gesundheitssektor setzt und mit über 2200 Kunden aus einem großen Einzugsgebiet sehr erfolgreich arbeitet. Kooperationen mit Schulen, Unternehmen aber auch Sportvereinen sowie die Mitwirkung am Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) werden das weitere Wachstum am im Jahr 2001 eröffneten Standort im SchwabenheimerWeg weiter sichern. Im Weingut Weinbau ist ein großer Wirtschaftsfaktor in Stadt und Kreis und zudem ein wichtiger Botschafter der Region sowie Magnet für den Tourismus. Dass dies ist Zukunft auch so bleibt, muss die Notwendigkeit von Flächenver-

bauch durch Wohnen und Gewerbe ausführlich geprüft werden, nahmen Landrat, OB und Beigeordneter als Mahnung mit zurück vom Weingut Emrich-Montigny in Planig. Obwohl bereits seit 300 Jahren im Weinanbau tätig, sind für das familiengeführte Unternehmen auch heute noch die Themen Direktvermarktung, die Teilnahme an Messen und die Hotelunterbringung von Gästen in Bad Kreuznach und der Region von hoher Bedeutung. Aktuell ist die Suche nach einem Schlepperfahrer bei Frau Ursula Schäfer in der Burgundenstraße 1-3 in Bad-Kreuznach-Planig. Im Stahlhandel Den Abschluss bildete der Besuch beim Stahlhandel Thress. Das Unternehmen, das mit Walz- und Baustahl sowie mit Bauelementen 35 bis 40 Millionen Euro Umsatz pro Jahr erzielt, stellt zum August sechs Auszubildende ein (3 Groß- und Außenhandelskaufmann/ 3 Facharbeiter Lagerlogistik). „Wir haben keine Probleme, guten Nachwuchs zu finden“, so Inhaber Julius Thress. Das Unternehmen, seit 175 Jahren familiengeführt, wird seine Zusammenarbeit mit Schulen intensivieren und eine Patenschaft mit der IGS in Bad Kreuznach schließen.


28. März 2013 - KW 13

Kreuznacher Rundschau

23

Saisoneröffnung im Steinskulpturenmuseum Der japanische Architekt Tadao Ando kommt zu Besuch

(v.l.) Freuen sich auf viele Besucher am Osterwochenende und auf den Besuch von Tadao Ando, am 13. April: Werner Severin, Wiltrud Schläfer, Anna Kubach-Wilmsen und Hans Bergs.  Foto: N. Doleschel Bad Münster am SteinEbernburg (nl). An Karsamstag öffnet das Steinskulpturenmuseum wieder seine Pforten. Das 2010 eingeweihte Museum wurde architektonisch durch

Tadao Ando, den japanischen Meister-Architekten, gestaltet, sein Innenleben beherbergt die Steinskulpturensammlung des Künstlerpaares Kubach-Wilmsen.

Diese Mischung macht das Museum zu einem Magnet für ein internationales Publikum. In 2011 und 2012 besuchten jeweils rund 5.000 Menschen das Museum, ließen sich durch die Ausstellung führen oder erkundeten den letztes Jahr fertiggestellten Rundweg. Etwa 20.000 Euro wurden an Eintrittsgeldern eingenommen und zur Finanzierung der Ausgaben wiederverwendet. Der Förderverein sammelte Spendengelder in etwa der gleichen Summe für Investitionen, wie den Skulpturenweg oder die Bänke, die ihn säumen. Dieses Jahr soll der Skulpturenpark im unteren Bereich erweitert werden; ein großes Thema ist nach Auskunft des Stiftungsvorsitzenden Werner Severin und Gründungs-

mitglied Anna Kubach das Wasserbecken, das sich in die karge, klosterähnliche Anlage einfindet. Hier wird in ein Reinigungssystem und in eine Beschichtung investiert werden müssen. Anlässlich der Eröffnung am Osterwochenende freuen sich Severin, Anna Kubach und die Vorsitzende des Freundeskreises, Wiltrud Schläfer, auf viele Besucher. Für die Kinder wird es einen gut gefüllten Osterkorb geben, in den jedes Kind hineingreifen darf. Museumsbesucher können außerdem am Gewinnspiel teilnehmen, dessen Erlös an den Freundeskreis geht. Verlost wird eine „Steinzeitung“ aus blauem, brasilianischem Quarz. Sie trägt den bemerkenswerten Namen „Ruhende Nachricht.“ Apropos bemerkenswert:

Erstmals seit Eröffnung des Steinskulpturenmuseums hat Architekt Tadao Ando sein Kommen angekündigt – zur großen Freude der Fondation, und vielleicht pünktlich zur Kirschblüte. Am Samstag, 13. April, wird er das Museum in Bad Münster am Stein-Ebernburg besuchen. Nach einer Pressekonferenz wird Ando einen Vortrag zu seiner Arbeit halten und dem Freundeskreis und weiteren Gästen anschließend in Gesprächen begegnen und Bücher signieren. Das so genannte „Architektenbuch“ von Bernd Pastuschka und Hans Bergs, das den Werdegang des Gebäudes beschreibt, ist gerade in einer zweiten Auflage erschienen und im Museum sowie im Buchhandel erhältlich.


24 Kreuznacher Rundschau

KW 13 - 28. März 2013

Mein Gartenjahr Das wird ein toller Gartensommer:

Gönnen Sie Ihrem Rasen nach dem langen Winter eine Frühjahrskur mit vertikutieren, düngen und sanden.

Die Profis machen den Garten frisch

Dipl.-Ing. Michael

Rottenbacher Garten- und Landschaftsbau 55583 Bad Münster am Stein-Ebernburg · Telefon (0 67 08) 20 07

www.galabau-rottenbacher.de

Fachleute für Ihren Garten Neu- und Umgestaltung • • • • • • • • •

Pflanzungen Ihr Fachbetrieb Raseneinsaat u. Fertigrasen Georg Hölzer Pflaster- und Plattenarbeiten Gärtnermeister Maschen- und Holzzäune 55595 Traisen Treppen u. Mauern in Holz u. Beton Tel. 06 71 / 4 32 96 Teichanlagen Fax 06 71 / 3 60 55 Gartenpflege Funk 01 71 / 2 04 04 91 Baumfällungen hazel.hoelzer@t-online.de Holzterrassen

Theo Schmidt Bauunternehmen

G M B H

55546 Pfaffen-Schwabenheim • Kreuznacher Str. 65 Tel.: 06701/961317 • www.bauschmidt.com

Der Deutsche Wetterdienst bezeichnet den Winter 2012/13 als „den trübsten Winter seit sechs Jahrzehnten“. Seit Anfang Dezember haben die Meteorologen in Deutschland im Mittel nur 96 Sonnenstunden registriert - normal sind 154 Stunden Sonnenschein in diesem Zeitraum. Aber nun ist die Zeit des Wartens endlich vorbei: Die Tage sind wieder länger und die Luft wird langsam wärmer. Nach diesen trüben, kalten Wochen ist die Vorfreude auf den Garten noch größer als sonst. Höchste Zeit, mit den Vorbereitungen für den Gartensommer zu beginnen. Also: Nix wie ran! Gartenzeit! Wenn die Pflanzenwelt draußen aus ihrem Winterschlaf erwacht, sind eine Menge Pflegearbeiten angesagt. Hecken und Sträucher wollen noch vor dem Austrieb zurückgeschnitten werden; die Beete brauchen rechtzeitig eine Abdeckung mit der richtigen Mulchmischung, bevor die ersten Unkräuter sich breit machen. Vielleicht haben sich Pflastersteine auf der Terrasse gelockert oder es soll ein Gartenbereich neu gestaltet werden. Die fachmännische Beratung durch Landschaftsgärtner kann hier das Leben sehr erleichtern. Sie sind spezialisiert darauf, private Gärten so anzulegen, dass sie nicht nur schön, sondern auch leicht zu pflegen sind. Sie wissen genau, welche Äste und Zweige entfernt werden müssen, welche Pflanzen sich in die Quere kommen werden, wenn sie erst in voller Blüte stehen und welcher Zeitpunkt der beste für die optimale Versorgung der Gartenpflanzen ist. Sie sind nicht nur ausgerüstet mit den richtigen Materialien und Werkzeugen, sie besitzen auch die notwendige Fachkompetenz und die Erfahrung, sodass der Garten im natürlichem Gleichgewicht bleibt und sich in wenigen Monaten in einen strahlend blühenden Sommertraum verwandelt. Gerade jetzt ist die Lust auf den Garten am größten. An sonnigen Tagen spürt man die Macht des Frühling s, die ersten Blüten, die zarten Austriebe bei den Sträuchern und Bäumen und der frische Duft, der in der Luft liegt, wecken schon Sommergefühle. Bald schon kann man abends wieder lange draußen sitzen und die Ruhe genießen. Wäre es nicht schön, außer der Terrasse am Haus noch einen lauschigen Platz im Garten zu haben, an dem es sich in Ruhe inmitten von duftenden Blüten entspannen lässt? Mit kleinen Umgestaltungen dem Garten ein neues Gesicht geben Ein Landschaftsgärtner findet solche Plätze und weiß, wie sie zweckmäßig zu gestalten sind. Er entdeckt mit geschultem Auge Möglichkeiten, die dem Besitzer vielleicht verschlossen geblieben wären. Bei einem kurzen Spaziergang durch den Garten hat er die richtigen Ideen, wie mit kleinen Veränderungen große Wirkung erzielt werden kann. Ein Pflasterweg, der schon arg gelitten hat und zur Stolperfalle geworden ist, kann mit der Auswahl von passenden Natursteinen und vielleicht sogar mit veränderter Wegeführung eine ganz neue Atmosphäre

Gartenpflege:

• Hecken schneiden • Rasenpflege • Neupflanzungen und vieles mehr

Grabpflege:

• Jahres- oder Saisonpflege • Neubepflanzung Gerne nehmen wir auch Kleinstaufträge an Andreas Memmesheimer · Soonwaldstraße 20 · 55444 Schöneberg Tel.: 06724/3715 und 0176/34482676

Frühjahrsschnitt bei Rosen Der Frühjahrsschnitt der Rosen sollte je nach Region Ende März / Anfang April erfolgen. Eselsbrücke: Wenn die Forsythien blühen, ist die richtige Zeit für den Rosenschnitt!

Baumsch nitt, Pflan zarbeiten Umgesta , ltung und Neuanlag en

Vermeiden Sie lange Wartezeiten und sichern Sie sich schon jetzt einen Termin für 2013


28. März 2013 - KW 13

Kreuznacher Rundschau

25

Mein Gartenjahr Kauf in Deiner

Region !

schaffen. Wenn dann schon neue Steine gelegt werden, ist es ein Kinderspiel, darunter eine Wasserleitung fĂźr die automatische Bewässerung zu legen oder Kabel fĂźr eine AuĂ&#x;enbeleuchtung. Geschickt platziert sorgen Strahler auch noch spät am Abend fĂźr Atmosphäre und sind zudem bestens geeignet fĂźr ein Sommerfest. Beliebt ist auch eine mit Weinranken Ăźberwachsene Pergola, die auf der Terrasse fĂźr Schatten und im Herbst fĂźr kĂśstliche GenĂźsse sorgt, oder ein prunkvoller Rosenbogen, der jeden, der durch ihn hindurchgeht, in eine traumhafte Märchenwelt versetzt.  www.grĂźnes-presseportal.de

APR

IL

3 3 " 4 4 & & 5 & 6 & / 3& ­ /%- &3 4&'Ă&#x192;3*) * ) & 4 3 4 1 0 ' 3 & * ( t5 0. %*3&, 57 & * 4 /. ½ #& / & & 5 ' 3 " ( ' t, "6 5 5"6 4& /  3 "#"  6 ; 4 * 4&/13&* 4 t# * & ) 6 ; /( 3*- - 4 t."3, &

DE

EN

R

CH

M

SA

AN

N

N

NE

Containerdienst & S GmbH GmbH Containerdienst B Beck 55543 Bad Kreuznach

Dienstleistungen + Gartenarbeiten

EI

FĂ&#x153; R

KL

DI E

Die Landschaftsgärtner auf diesen Seiten geben nßtzliche Tipps und Ideen rund um den Garten.

Tel. 06 71 / 7 20 51 r Fax 6 48 03

Grundsätzlich sind alle WinterblĂźher nur nach der BlĂźte, also im zeitigen FrĂźhjahr zu schneiden. Die dann in der nächsten Vegetationszeit wachsenden Zweige tragen die BlĂźtenknospen fĂźr das nächste Jahr. Der WinterJasmin sollte regelmäĂ&#x;ig ausgelichtet werden, indem man zu dicht stehende Triebe entfernt. Ein leichter RĂźckschnitt im FrĂźhjahr, im Turnus von zwei bis drei Jahren, fĂśrdert die BlĂźhfreudigkeit. Auch bei der Schneeheide (Erica carnea) regt ein leichter RĂźckschnitt nach der BlĂźte die Bildung neuer BlĂźtentriebe an. Wer sich keine eigenen Heidschnucken anschaffen will, lässt die Heide von den Experten fĂźr Garten und Landschaft beim FrĂźhjahrscheck gleich mitschneiden.  BGL

ab

2,49

pro laufendem

Meter

GrabenstraĂ&#x;e 2 ¡ 55595 Gutenberg Telefon 01 75 - 56 64 419

Ă&#x2013;FFNUNGSZEITEN: Mo - Fr 09:30 - 18:00 Sa 09:30 - 15:00 HIER FINDEN SIE UNS: Schwabenheimer Weg 70 55543 Bad Kreuznach Tel.: 0671 8 88 66-0 www.kurz-kg.de

16()<6,-9(<3<6.;-16)9;-6*)<-9,-9(<3<6.;"#$ 8/*")801&$2+$2+!!&"!& %1"/" "0&"!")2+$3,+,%+#)8 %"+&014,%)!0%"*/&+!"/2(2+#1 &"1"1902+$"+2(2+#10$"/" %12+!+ %%)1&$:/"&+""00"/"""+0.2)&181

A9#-4*-95)+0-966-6

-9()<6,-9(<3<6.;2-;@; )<+0@<9#-4*:;576;)/-

897()<684);;-4-+0;

Ă&#x2019;

,1&3=)" %1<

RĂźckschnitt fĂśrdert BlĂźtenbildung

aller Art

n Traumterrasse *

/"&0-/,2+-)11",1&3=)" %1< &+!"//9;" 5*&+()20&3" 41/"&0+!"/"/,1&3" 4"& %"+! $"/

&744-9#-9=1+-44-:1634<:1=- 8975 :+076)*

BĂ&#x2019;

,1&3=,11$"<

REGENSTEIN&01+& %1+2/ "1,+72+0,+!"/+"&+

))/,2+!&"+01)"&01"/&* "/"& %/1"+2+! +!0 %#102217"+&"!&")+$'8%/&$" ,*-"1"+72+!+"%*"+&"7 !&"#,)$"+!"+ "&012+$"+&+ +0-/2 % 

 #$" !.4)6@)9*-1;-6 "$%& " "$ #+061;;)9*-1;-6 /"&0#:/!0,1&3 )" %1"& +%*" $-1+0*)<#+0>155;-1+0 3,+*&+!*  "&+"/ 2#2%9%" 9,)<:0<*9,)9*-1;-6 3,+*&+!"01"+0  *2+!+,/*)"+ !4)6<6/-9);<6/=79 9; "!&+$2+$"+ )9;-6)64)/-6  $%%$ 1-<::;-44<6/,-9(<3<6.;"<6,<5,1-%097..-6$)/<6,)+0;% 

4446,212" ,*"1,+72+

#;));:9);#+0>)5*#;9  %6,-60-15

$-4  

)?   

'''"#$

% #$# $ (% 



*Preis in Euro und inkl. MwSt.

ď&#x20AC; ď&#x20AC;&#x201A;ď&#x20AC;&#x192;ď&#x20AC;&#x201E;ď&#x20AC;&#x2026;ď&#x20AC;&#x201A;ď&#x20AC;&#x201E;ď&#x20AC;&#x2020;ď&#x20AC;&#x192;ď&#x20AC;&#x2021;ď&#x20AC;&#x201E;ď&#x20AC;&#x2C6;ď&#x20AC;&#x2030;ď&#x20AC;&#x160;ď&#x20AC;&#x2039;ď&#x20AC;&#x2039;ď&#x20AC;&#x201E;ď&#x20AC;&#x192;ď&#x20AC;&#x201A;ď&#x20AC;

ď&#x20AC;&#x201E;ď&#x20AC;&#x152;ď&#x20AC;?ď&#x20AC;&#x17D;ď&#x20AC;&#x201A;ď&#x20AC;?ď&#x20AC;?ď&#x20AC;&#x2018;ď&#x20AC;&#x2019;ď&#x20AC;&#x17D;ď&#x20AC;&#x201A;ď&#x20AC;&#x201C;ď&#x20AC;&#x201D;ď&#x20AC;&#x2022;ď&#x20AC;&#x2013;ď&#x20AC;&#x2014;ď&#x20AC;&#x2DC;ď&#x20AC;&#x2122;ď&#x20AC;&#x201A;ď&#x20AC;&#x2014;ď&#x20AC;?ď&#x20AC;&#x201A;ď&#x20AC;&#x161;ď&#x20AC;&#x152;ď&#x20AC;&#x17D;ď&#x20AC;?ď&#x20AC;&#x203A;ď&#x20AC;&#x152;ď&#x20AC;&#x17D;ď&#x20AC;&#x2022;ď&#x20AC;&#x17D;ď&#x20AC;?ď&#x20AC;&#x201A;ď&#x20AC;&#x201D;ď&#x20AC;?ď&#x20AC;&#x153;ď&#x20AC;&#x201A;ď&#x20AC;&#x161;ď&#x20AC;&#x152;ď&#x20AC;&#x17D;ď&#x20AC;?ď&#x20AC;&#x2022;ď&#x20AC;?ď&#x20AC;&#x2122;ď&#x20AC;&#x152;ď&#x20AC;&#x17E;ď&#x20AC;&#x17E;ď&#x20AC;&#x17D;ď&#x20AC;?

ď&#x20AC; Sand und Kies ď&#x20AC; Gartengestaltung ď&#x20AC; Oberboden ď&#x20AC; Containerdienst ď&#x20AC; Entsorgung ď&#x20AC; Siebtechnik

MRI GmbH RheinstraĂ&#x;e 257 - 55218 Ingelheim Tel.: 06132 / 71 57 83 - Fax.: 06132 / 71 57 97 E-mail: info@mri-naturbaustoffe.de

Mo. â&#x20AC;&#x201C; Fr.: Sa.:

www.mri-naturbaustoffe.de

Ă&#x2013;ffnungszeiten: 7:00 â&#x20AC;&#x201C; 17:00 Uhr 8:00 â&#x20AC;&#x201C; 13:00 Uhr


26 Kreuznacher Rundschau

KW 13 - 28. März 2013

„Molly Sweeney“ und die Hatz nach dem Glück Es gibt noch Karten für Theateraufführung am 12. April Bad Kreuznach (red). Für die Theateraufführung „Molly Sweeney“ (Schauspiel von Brian Friel) am Freitag, 12, April, 20 Uhr, in der Loge im Haus des Gastes gibt es noch Karten. Davon handelt das Stück: Molly Sweeney hat, was sie braucht, um glücklich zu sein: Einen Beruf, den sie mag. Einen Mann, der sie liebt. Ein ganzes, vollständiges Leben. Molly kann nicht sehen, aber das macht ihr nichts aus. Mit zehn Monaten wurde sie blind, seitdem begreift sie die Welt mit den anderen Sinnen. Nichts fehlt. Aber anderen Menschen fehlt etwas. Ihrem rastlosen Mann Frank zum Beispiel. Der braucht wieder mal ein neues Ziel, eine neue Jagd nach dem Glück. Wenn Molly wieder sehen könnte…! Und auch Dr. Rice fehlt etwas: Erfolg. Dr. Rice ist Augenarzt, ehemals eine Koryphäe, jetzt ein glückloser Mensch. Eine gewagte, gelungene Operation: Das würde ihn wieder hochbringen. Wenn Molly Sweeney wieder sehen könnte…! Und sie tun es, die beiden Männer. Molly willigt ein. Und ihre Augen sehen wieder. Doch das neue Glück will sich nicht einstellen. Mollys Gehirn verarbeitet die Signale nicht, die nun durch die Augen ankommen. Sehen und Erkennen bleiben unvereinbar. Nun erst wird es richtig dunkel um Molly. Und das Glück – was ist jetzt mit dem? Die Aufführung von „Theaterlust“ ist eine Veranstaltung der Stadt Bad Kreuznach in Kooperation mit der Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH. Karten im Vorverkauf für 15 -, €, bzw. ermäßig 10,- € gibt es in der Tourist-Info im Haus des Gastes und im Musikhaus Engelmayer. 

t? r der alles sieh glücklicher? De t is talter ns er W ra Ve y : ne to olly Swee e sieht?  Fo ch tli en es W s der da Oder derjenige,

M

Poetische Bilderschau Heidrun Lenz malt sich durchs Naheland Bad Kreuznach (red). Am heutigen Gründonnerstag wird es poetisch im Haus des Gastes: Frau Heidrun Lenz freut sich über alle, die sie auf einem kleinen Streifzug durch das Naheland im Wandel der Jahreszeiten mit Gedichten und Fotografien begleiten wollen. Die poetische Bilderschau von Heidrun Lenz findet um 19 Uhr, im Haus des Gastes in Bad Kreuznach statt. Heidrun Lenz zeigt stimmungsvolle Natur- und Landschaftsaufnahmen aus dem Naheraum und bietet dazu passende selbstverfasste Gedichte und lyrische Texte dar. Verse aus der Feder von Lenz wurden bereits im Nahelandkalender 2012 und 2013 veröffentlicht und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Den Besucher erwarten eine Mischung aus heiteren, heimatlichen und nachdenklichen Texten und eine Fülle von Bildern, welche die Schönheit des Nahelandes dokumentieren. Der Eintritt kostet 3,-€, Kurgäste: 2,- €. Karten sind erhältlich bei der Tourist-Info im Haus des Gastes, Kurhausstraße 22-24, Bad Kreuznach   Foto: Veranstalter

Jubiläums-Konzert Denis Wittberg und seine Schellack-Solisten Bad Kreuznach (red). 10 Jahre gibt es Denis Wittberg und seine Schellack-Solisten, an Ostersonntag ab 20 Uhr feiern sie mit den Bad Kreuznachern auf der Bühne auf der Bühne im Haus des Gastes. Das Jubiläums-Konzertprogramm „Kleines Fräulein, einen Augenblick“ bietet Gelegenheit, zur Musik der 20er, 30er und 40er Jahre zu träumen oder mit zu pfeifen. Schlager der „Neuen Deutschen Welle“ aus den frühen Achtzigern klingen so, als wären sie in den 20er Jahren entstanden. Frontmann Denis Wittberg singt nostalgisch-perfekt mit klarer Kopfstimme, conferiert nonchalant, unterkühlt charmant und rrrrollt galant das „R“. Wie gewohnt wird er von einem Ensemble ausgezeichneter Instrumentalisten begleitet. Die musikalische Leitung dieser famosen Truppe liegt in den bewährten Händen von Jens Hunstein. Die einfühlsamen Melodien, die sentimentalen und nicht selten dreisten Texte mit ihrer süffisanten Doppeldeutigkeit haben auch bis heute ihren Reiz nicht verloren und sind durch die Schellack-Solisten zu neuen Ehren gekommen. Einlass 19.30 Uhr, Eintritt: 20,- €, ermäßigt 16,- €, Vvk: Tourist-Information im Haus des Gastes, ( 0671 – 83 600 50/51 und Musikhaus Engelmayer.  Foto: Veranstalter


28. März 2013 - KW 13

Termine VG Bad Kreuznach

Termine

Fußball Hackenheim. Am Samstag, 30. März, 15.30 Uhr, trifft die TuS in einem Auswärtsspiel auf die SG Meisenheim II. Die 1b muss um 15 Uhr bei der SG Volxheim/Badenheim antreten. VG Langenlonsheim

In Bretzenheim

Bücherflohmarkt Bretzenheim. Der Bücherflohmarkt auf der Eremitage in Bretzenheim an der Nahe ist am 6. April von 9.30 bis 14 Uhr geöffnet. Die Sonderaktion für den April: 5 Kinderbücher kosten nur 1,00€, jede CD nur 0,50€. Die Erlöse der Bücherflohmärkte gehen als Spende an die Wohnungslosenhilfe Stiftung kreuznacher diakonie Bretzenheim - Eremitage.

Entlang der oberen Nahe

Wanderung Langenlonsheim. Der Deutsche Alpenverein – Sektion Nahegau, wandert am Sonntag, 14. April, entlang der unteren Nahe. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Bahnhof in Langenlonsheim, Parkplatz an der Bahnlinie mit Einfahrt zwischen ARAL-Tankstelle und Bäckerei Lüning. Mit der Regionalbahn geht es gemeinsam um 9.49 Uhr nach Bingerbrück, von dort wandern die Teilnehmer zurück nach Langenlonsheim. Die Fahrtkosten betragen ca. 2,50€. Stationen der Wanderung sind: „Park am Mäuseturm“, Drususbrücke und Mühlbachtal hinauf zum Münsterer Kopf, die Münster-Sarmsheimer Weinberge und das Trollbachtal mit dem „Eierfelsen“ nach Burg Layen. Die Wanderroute geht über die A 61 an Dorsheim vorbei hinauf zum Langenlonsheimer Wald. Im Ort ist eine Schlussrast geplant. Die Wegstrecke beträgt 19 km.Weitere Auskünfte erteilt Bernd Oelkuch, ( 067043102 bzw. 0151-53376756.

„Dreck-Weg“-Tag in den Gemeinden

Termine VG Rüdesheim

Orts- und Verschönerungsvereine sorgen für ein schönes Ortsbild Bad Münster am SteinEbernburg/Norheim (nl). Samstagmorgens, halb zehn, Gertrud Schäfer und Brigitte Knoblach sind bereits im vollen Einsatz: Die beiden Damen haben die Handschuhe angezogen, Schippe und Eimer gepackt und bereits den ersten Müllsack mit Abfall gefüllt, und das in einer halben Stunde. Wie jedes Jahr ist in den Wochen vor Ostern Großreine-Machen in den Verbandsgemeinden und Ortschaften angesagt: Orts- und Verschönerungsvereine , aber auch Bürger ohne Vereinsbezug packen mit an, um das Ortsbild zu verschönern. Gertrud Schäfer und Brigitte Knoblach, ehrenamtlich im Verein „Schönes BME“ tätig, haben sich an diesem Morgen das Gebiet Naheweinstraße und Norheim vorgenommen. In der Böschung am Parkplatz unterhalb der Naheweinstraße finden sie eine alte Kloschüssel, „in Bahama-Beige“, nicht das einzige Ekel-Abfallprodukt an diesem Morgen. Auch benutzte Kondome hat Brigitte

Knoblach gefunden und unerschrocken entsorgt, „ich habe ja Handschuhe an, sie werden direkt weggeworfen, wenn wir hier fertig sind.“ Plastikflaschen, auf denen Pfand ist, landen ebenfalls im Müllsack. Die beiden Damen können nur den Kopf schütteln: „Wozu gibt es eigentlich den Wertstoffhof, das Flaschenpfand und Mülleimer?“ An der Berliner Straße trifft die Kreuznacher Rundschau auf Familie Thomas, die mit Greifzangen die Büsche auf den Verkehrsinseln von Dreck befreit. Iris, Rolf und Marisa Thomas finden immer wieder Tüten, die samt ihres unappetitlichen Inhalts in die Büsche geworfen wurden: „Hundekot-Entsorgung, das war eigentlich anders gedacht.“ Die Bevölkerung kann dankbar sein für das ehrenamtliche Engagement. Eigentlich ist es eine Selbstverständlichkeit, das jeder seinen Müll in der eigenen Abfalltonne entsorgt. Oder größeren Unrat zum Wertstoffhof nach Bad Kreuznach fährt.

Gertrud Schäfer und Brigitte Knoblach mit ihrem ganz speziellen „Fund“; eine entsorgte Kloschüssel in „Bahama-Beige“  Foto: N. Doleschel Das Engagement der Ehrenamtlichen ist nicht allein auf das Aufräumen beschränkt: Viele Orts – und Verschönerungsvereine, beispielsweise in Norheim, geben auch den Verkehrsinseln ein schmuckes Bild und machen damit den Einheimischen wie den durchfahrenden Autofahrern eine Freude.

Osterhase ist zu Gast - spannende Eiersuche „Unter Tage“

Turngau Nahetal

8. Seniorentag Feilbingert/Niederhausen (red). Der Frühling streckt seine Fühler aus und das anstehende Osterwochenende ist für Ausflügler in der

Region eine willkommene Gelegenheit, frische Luft zu schnuppern. In diesem Jahr wird der Osterhase am Ostermontag, 1.April ab 11 Uhr

Volkshochschule Gräfenbachtal

Neue Kurse

Was hoppelt denn da am Schmittenstollen?

Region

Region. Der Turngau Nahetal lädt alle Seniorinnen und Senioren zum 8. Seniorentag am Sonntag, 5. Mai, 14 Uhr bis 17 Uhr, ins Gesellschaftshaus der Stadt Kirn ein.

Kreuznacher Rundschau 27

den Schmittenstollen besuchen und für Kinder unter 10 Jahren Osternester im Bergwerk verstecken. Die Suche „Unter Tage“ dauert ca. 1 h und kostet 4,00 €/Kind. Damit der Osterhase weiß, wie viele Nester er braucht, bittet der Veranstalter um Anmeldung und Namen der Kinder. mail: matthiasharke@naherlebnis.de, ( 06708/8404 Ab 12.30 Uhr präsentiert Franz Xaver Bürkle Osterlamm vom Buchenholzfeuer. Wer diese Spezialität genießen möchte, sollte sich ebenfalls anmelden. Schon am Karfreitag steht geräuchertes Forellenfilet auf der Stollenkarte, am Ostersonntag bietet der Bergwerksverein Hausmacher Bratwurst vom Holzkohlengrill. Anfahrt mit PKW über Feilbingert, zu Fuß über den Lemberggeisterweg vom Stausee Niederhausen ca. 45 min

Wallhausen. Die Volkshochschule in Wallhausen bietet folgende neue Kursangebote: Für Anfänger Step-Aerobic Ab Montag, 8. April, 18.30 bis 19.30 Uhr, 10 Einheiten zu je 60 Minuten. Kosten: 50€ Für Fortgeschrittene - Step-Aerobic Ab Dienstag, 9. April, 18.30 bis 20 Uhr. 10 Einheiten zu je 90 Minuten, Kosten: 75€ Immer dienstags - Body-Forming Ab Dienstag , 9. April, von 20 bis 21 Uhr. 10 Einheiten zu je 60 Minuten. Kosten: 50€ Gegen Hüftgold - Fettburner Ab Donnerstag , 11. April, 19 bis 20 Uhr, 10 Einheiten zu je 60 Minuten. Kosten: 50€. Für Fortgeschrittene - Step-Aerobic Ab Donnerstag, 11. , 20 bis 21.30 Uhr . 10 Einheiten zu je 90 Minuten, Kosten: 75€ Anmeldungen an die Kursleiterin ( 06706-1052. Regionalschule, Wallhausen

Vitalisierend

Hormonyoga Wallhausen. Für Neueinsteiger und Fortgeschrittene werden zwei Kurse „Hormonyoga“ angeboten. Kurs 1 findet ab Mittwoch, 10. April, von 17.10 bis 18.10 Uhr statt, Kurs 2 ab Mittwoch, 10. April, von 18.30 bis 19.30 Uhr. Beide Kurse finden im Katholischen Pfarrheim in Wallhausen und bieten 10 Einheiten zu je 60 Minuten. Preis: 55,-€. Anmeldeschluss ist der 5. April 2013 unter ( 06706-915 59 86.

Sozialverband VdK

Ortsverbandstag Roxheim. Am Freitag, 12. April, 19 Uhr, findet der Ortsverbandstag des VdK Ortsverbandes im Weinhaus Weinsheimer , Rüdesheimer Str. 6. Anträge können bis zum Sonntag, 31. März, bei Michael Schaller, ( 0671 / 41824 oder Ulrike Kaufmann, ( 0671 / 2987968 eingereicht werden.


28 Kreuznacher Rundschau

KW 13 - 28. März 2013

Ostergarten – Trost und Hoffnung Großer Zulauf auch in diesem Jahr – noch bis Sonntag geöffnet Bad Kreuznach (red/nl). 1800 Besucher, große mediale Aufmerksamkeit und Trost und Hoffnung für den, der ihn besucht: Noch bis Ostersonntag ist der Ostergarten der Baptisten-Gemeinde samt Kunstausstellung geöffnet. Schon viele Gruppen - Kindergärten, Schulen, Konfirmanden, Kommunionkinder, Senioren und Einzelpersonen - haben die Erlebnisausstellung mit allen Sinnen erlebt und gaben begeisterte Rückmeldungen. Der große Aufwand, den die Baptisten in der Carmerstraße für ihren zweiten Ostergarten betrieben haben, hat sich aus Sicht ihres Pastors Dr. Holger Werries schon jetzt gelohnt.

Passion Christi in Stationen Der Ostergarten zeigt in Räumen alle Lebensstationen der Passion Jesu Christi angefangen bei Jesu „Einzug in Jerusalem“ über das letzte Abendmahl, Verrat, Verleugnung, Verurteilung und Kreuzigung bis hin zur Auferstehung. Damit auch wirklich alle Sinne angesprochen werden, gibt es viel zu sehen und zu hören und daneben Einiges zu schmecken und zu fühlen. Damit auch die Geruchsnerven angeregt werden, hat die Gemeinde in diesem Jahr neu einen Orientalischen Basar mit Gewürzen und Früchten aufgebaut. Schauspieler ergänzen und bereichern die sinnliche Erfahrung an drei

markanten Stellen. Ein „Reiseleiter“ führt die Besucher durch die Ausstellung. Kunstausstellung Die Kunstausstellung „ICH BIN der ICH BIN“ mit Werken von Julia Eder zeigt den Leidensweg Christi in zehn Bildern und Skulpturen. Die tiefe Symbolik jedes Bildes fordert heraus, sich mit den dargestellten Geschehnissen im Blick auf das eigene Leben auseinanderzusetzen. Gottesdienste finden an Karfreitag (dieser mit Abendmahl) und Ostersonntag jeweils um 10:30 Uhr statt (Kindergottesdienst parallel). Weitere Infos: www. ostergarten-kreuznach.de

B e s tat t u n g e n s e i t 1 9 0 2

Begleiten l Helfen l Bestatten

Mannheimer Straße 229 55543 Bad Kreuznach

Die eigene Vorsorge immer ein bisschen im Auge behalten: ...das beruhigt und erleichtert zugleich.

0671-73077 Tag und Nacht erreichbar alle Bestattungsarten www.bestattungsinstitut-zorn.de

Ostergeschenke für „Föki“ Im Fitness-Center Merkelbach hat Lützelsoon e.V. Gutes bewirkt Bad Kreuznach (nl). Einen Weihnachtsbaum kennen viele, aber was ist ein Osterbaum? Nun, die gleiche gute Idee für bedürftige Kinder in der Stadt und im Kreis. Zum zweiten Mal schmückte Erika Lamneck vom wohltätigen Verein „Lützelsoon e.V.“ den Osterbaum im Fitness-Center Merkelbach. Auf selbstgebastelten „Ostereiern“ waren die Wünsche der Kindergartenkinder vom Förderkindergarten der Lebenshilfe notiert. Die Kunden des Sportstudios hatten vier Wochen Zeit, sich eines Wunsches anzunehmen und ein buntes Päckchen für ein Kind zu packen. 65 Geschenke lagen unter dem

Osterbaum, davon 42 für die Kinder des Förderkindergartens (Föki). Die restlichen Päckchen hatte Lützelsoon e.V. gespendet, sie werden vom Begründer der Initiative, Herbert Wirzius, und seiner Frau persönlich zu teils schwerstbehinderten Kindern in der Stadt gebracht. Der Inhalt der Päckchen: Mal sind es ein Ball oder Malbuch und Stifte, mal Haarschmuck, mal ein Musikspielzeug. Und manchmal auch ein spezielles Lebensmittel, zum Beispiel für Kinder, die aufgrund ihrer Erkrankung eine bestimmte „Diät“ einhalten müssen. Herbert Wirzius und Frau Lamneck danken den Mitar-

beitern des Fitness-Studios, die diese Aktion ermöglicht haben. Und Karl Rehner, der zum zweiten Mal den schönen Osterbaum spendete. In unserer kommenden Ausgabe werden wir Ihnen Näheres über Herbert Wirzius und Lützelsoon e.V. und die Soonwaldstiftung berichten. Allen, die gerne helfen möchten, aber nicht wissen, wohin sie sich wenden sollen, sei das Benefizkonzert am 7. April mit den Stars der Volksmusik im Kursaal empfohlen – der Erlös geht zugunsten von Augenlicht, Lützelsoon und Interplast. Der Kartenvorverkauf ist bei den üblichen Adressen.

Gründonnerstag Wir helfenmit das Herz u. lSache tzte Verstand Abendmahl

Erd-, Feuer-, See- und Anonymbestattungen Trauerbegleitung, Vorsorge, Überführungen Erledigung aller Formalitäten

bestattungsinstitut

Grünewald Windesheimer Str. 28 55545 KH-Winzenheim

Tel. 06 71 / 32 308 Mainzer Str. 7 55411 Bingen

Tel. 0 67 21 / 98 88 71

Triftstraße 11 l 67826 Hallgarten l Tel: 0 63 62 - 99 34 84

Würdevolle Begleitung im Trauerfall Vertreter von Lützelsoon, des Sportstudios Merkelbach und dem Förderkindergarten der Lebenshilfe und natürlich die Kinder freuten sich über die vielen Geschenke zu Ostern.  Foto: N. Doleschel

JEDERZEIT. DISKRET. VERTRAUENSVOLL.


28. März 2013 - KW 13

Kreuznacher Rundschau

29

IN SCHWEREN STUNDEN Der Frühling auf dem Friedhof

Inhaber Christoph Boos · (

Ort der Erinnerung und des Innehaltens

Ta g u n d N a c h t e r r e i c h b a r

Friedhöfe sind Stätten der Erinnerung und gleichzeitig auch Inseln der Ruhe, oft sogar mitten in der Stadt. Mancher Friedhof hat mit seinem alten Baumbestand fast Parkcharakter und lädt zu Spaziergängen im Grünen ein. Während in einigen Ländern nur Steinplatten an die Verstorbenen erinnern und auf den Gräbern keine Blumen gepflanzt werden, sind Gräber in Deutschland individuell gestaltete Minigärten und oft liebevoll bepflanzt. Symbolpflanzen Viele Pflanzen auf den Gräbern haben über den Schmuckwert hinaus auch eine tiefere symbolische Bedeutung: Die Stechpalme beispielsweise steht für die Hoffnung und das ewige Leben; Efeu ist ein Sinnbild für Treue und Freundschaft und steht wie die Eibe für Unsterblichkeit. Alle diese Pflanzen sind immergrün und haben keine leuchtenden Blüten. Eine schöne Ergänzung sind deshalb im Frühling blühende Zwiebelblumen. Sie bringen jetzt Farbe auf die Gräber und ihre leuchtenden Farben sind ein schöner Kontrast zu den immergrünen Pflanzen.

erscheinen zu einer Zeit, in der der Frühling erst langsam erwacht und die Sehnsucht nach Farbe sehr groß ist. Auf dem schnellsten Weg zum Frühling Wer nicht dazu gekommen ist, im Herbst Narzissenzwiebeln in die Erde zu stecken, kann jetzt vorgetriebene Blumenzwiebeln pflanzen. Sie stehen kurz vor der Blüte oder blühen sogar schon und bringen schnell Farbe auf das Grab: nur austopfen, pflanzen und gießen. Sollte der Erdballen relativ trocken sein, empfiehlt es sich, ihn vorher in einen Eimer mit Wasser zu tauchen, so dass er gut durchfeuchtet ist. Zusammen mit anderen kleinen Pflanzen wie Primeln, Stiefmütterchen, Efeu oder Zwerggehölzen kann in einer Schale ein Frühlingsgarten auf kleinstem Raum entstehen, der sich schon zu Hause vorbereiten lässt. Am besten ist es, beim Bepflanzen der Gefäße nicht mehr als drei Arten zu mischen und aufrechte, niedrige und überhängend wachsende Pflanzen zu kombinieren. Neben Narzissen sind auch andere Zwiebelblumen wie Tulpen, Dufthyazinthen und Traubenhyazinthen in Töpfen erhältlich – für den Frühling auf dem Friedhof. gruenes-presseportal.de

• • • •

0 67 01 / 20 40 18

Erd-, Feuer-, See-, und Anonymbestattung Überführungen Erledigung der Formalitäten Sargaustellung vergängliche Spuren!

Bestattungen in allen Gemeinden und auf allen Friedhöfen.

Kuratoriumsmitglied Deutscher Bestattungs-Kultur

Tag und Nacht dienstbereit. Erd, Feuer, See, Anonym

seit 1980 Fachbetrieb

55595 Roxheim, Bergstraße 17 Telefon: 06 71 / 84 52 22 Fax: 06 71 / 4 62 16 www.schaller-bestattungen.de

Die Macht des Frühlings

Grabmale

Narzissen gehören zu den Blumen, die auf dem Friedhof eine besondere Bedeutung haben. Aus christlicher Sicht gelten sie als Symbol der Auferstehung und des ewigen Lebens. Ihr Entwicklungszyklus macht das auf eindrucksvolle Weise deutlich: Die im Herbst gepflanzten Blumenzwiebeln erwachen im Frühjahr aus ihrem scheinbaren Schlaf. Sie trotzen dem noch kühlen Wetter und ihr leuchtendes Gelb kündet vom neuen Leben – von der Kraft des Frühlings, der den Winter überwunden hat. Indem sie trotz der oft noch niedrigen Temperaturen schon wachsen und blühen, zeigen sie mit ihrer Unbeugsamkeit, dass das Leben weitergeht. Auch ein anderer Grund spricht für diese robusten und anspruchslosen Frühblüher auf dem Friedhof: Narzissen sind farblich sehr wirkungsvoll, denn ihre leuchtend gelben Blüten

Norbert Kaszuba Bildhauer u. Steinmetzmeister Inh. Christian Kaszuba Alzeyer Straße/ Ecke Pfalzsprung Bad Kreuznach Tel. 06 71 - 6 76 41 www.grabmale-kaszuba.de

Schreinerei / Bestattungen Schmitt Braunweiler Familienbetrieb seit 1952 • individuelle und persönliche Betreuuung

• Bestattungen auf allen Friedhöfen der Verbandsgemeinden Bad Münster, Rüdesheim, Bad Kreuznach ( 06 71 / 9 21 18 69 od. 0 67 06 / 88 33 Mobil 0171 5498833

Unsere langjährige Erfahrung zeigt, regeln Sie zu Lebzeiten Ihre Bestattung und entlasten Sie Ihre Angehörigen. Wir bieten Bestattungsvorsorge, gerne auch bei Ihnen zu Hause.

55543 Bad Kreuznach · Wilhelmstr.10

Tel. 06 71 - 3 12 00 www.partenheimer-bestattungen.de

Plötzlich ist alles anders... Regeln Sie Ihre Bestattung selbst.

Bestattungshaus

BECHTER Bad Kreuznach, Ecke Baumgartenstr./ Mannheimer Str. 187, am Löwensteg

Tel: 0671 -

83 83 80


30 Kreuznacher Rundschau

Termine VG Bad Kreuznach

Förderverein

Kinder- und Spielsachenbasar

KW 13 - 28. März 2013

Keine Windräder in den Kernzonen des Soonwalds Kreistag beschließt Resolution zum Schutz der Randgebiete

Volxheim. Am Samstag, 13. April, 14 Uhr bis 16 Uhr, findet in der Kultur- und Sporthalle ein Kinder- und Spielsachenbasar statt. Listen ab Dienstag, 9. April, im Vorraum des Kindergartens und bei Sandra Maleton unter ( 06703/303731.

Einladung

Mitgliederversammlung Hackenheim. Am Freitag, 12. April, 20 Uhr, findet die Mitgliederversammlung des Turn und Sportverein 1863 e.V. in der Rheinhessenhalle statt.

Cantate Domino Canticum Novum

GregorianikWorkshop Pfaffen-Schwabenheim. Die Choralschola Chorale Augustiniense lädt am Samstag, 27. April, 10 Uhr bis 16 Uhr, zu einem Workshop Gregorianik im Oratorium der Klosterkirche ein. Anmeldung bei Martin Hindrichs, ( 06701/3666 oder bei Norbert Theis, ( 06701/7877.

SPD

Entdeckungsreise Hackenheim. In Zusammenarbeit mit dem Herbert-Wehner-Bildungswerk in Dresden lädt der SPDOrtsverein von Samstag, 18. Mai, bis Donnerstag, 23. Mai, zu einer Entdeckungsreise auf den Spuren der Arbeiterbewegung in Mitteldeutschland ein. Weitere Informationen beim Vorstand des SPD-Ortsvereins unter ( 0671/8964241 oder direkt beim HerbertWehner-Bildungswerk unter ( 0351/8040220.

Nachteule Grün-Gelb e.V.

Mitgliederversammlung Hackenheim. Am Montag, 29. April, 19.30 Uhr, findet die Mitgliederversammlung der Nachteule Grün-Gelb e.V. in der Rheinhessenhalle statt.

Blick vom Eichelberg: Hinter Fürfeld ragt ein Windpark in die Höhe. Windräder „zerspargeln“ die Landschaft, sagen die Gegner, die Befürworter sehen die Chance auf „saubere“ Energiegewinnung.  Archivfoto: N. Doleschel Bad Kreuznach (nl). Einstimmig hat der Kreistag

beschlossen, den Soonwald als Ort der Stille und Erho-

lung zu schützen und will möglichst keine weiteren Windanlagen zulassen. „Windenergieanlagen in den Kernzonen sind mit dem eigentlichen Schutzzweck des Naturparks, die Eigenart und Schönheit des Gebiets zu bewahren und zu bereichern, nicht zu vereinbaren“, heißt es in der Resolution. Dieser ging ein Antrag der FDP voraus, die gerne wissen wollte, wo werden denn in nächster Zeit weitere Windräder rotieren? Nach Aussage des zuständigen Amtes befinden sich drei Anlagen in Daxweiler, eine Anlage in Fürfeld, 13 Anlagen in Rehborn, vier Anlagen in Callbach und zwei Anlagen in Jeckenbach im Genehmigungsverfahren. „Das reicht aus“, befanden die Kreistagsmitglieder, der Teilplan der Windenergienutzung der Planungsgemeinschaft RheinhessenNahe biete damit für die nächsten Jahre ausreichend Planungs- und Investitionssicherheit für Kommunen, für Investoren und, aufgrund der Bündelung der Standorte, auch für Netzbetreiber. Weitere Standorte in den Kernzonen des Soonwaldes und des Lützelsoons seien somit nicht mehr erforderlich.

Termine VG Bad Kreuznach

CDU lädt ein

Osteraktion Pleitersheim. Am Ostersonntag veranstaltet die CDU-Pleitersheim wieder die„Traditionelle Osteraktion“ Dazu sind alle großen und kleinen MitbürgerInnen herzlich eingeladen. Ab 11 Uhr wird vor, oder im Bürgerhaus (je nach Wetterlage) in Pleitersheim fleißig gebastelt. Die Kinder bekommen ein kleines Osterpräsent und für alle gibt es Kaffee und Kuchen und natürlich viele Ostereier. Die CDU freut sich über eine rege Teilnahme.

Frauenteam ev. Dekanat

Frauenfrühstück Neu-Bamberg. Das Frauenteam des ev. Dekanats Wöllstein lädt am Samstag, 20. April, von 9 bis 13 Uhr ins evangelische Gemeindehaus, Burggraben 4, zum Frauenfrühstück ein. Thema: Nachlese des Weltgebetstages 2013. Außerdem erhalten die Teilnehmerinnen erste Informationen zum Weltgebetstag 2014 und den Vorbereitungstreffen. Um Anmeldung bis zum 15. April im Dekanat Wöllstein wird gebeten: ( 06701-2851 oder E-Mail: ev.dekanat.woellstein@ekhn-net.de

TuS sucht Ehrenamtliche

Neue Kredite: 5 Mio weniger ADD streicht erstmals so hohe Summe bei Investitionen Kreis (nl). Die Aufsichtsund Dienstleistungsdirektion ist oberste Genehmigungsbehörde des Landes und „überwacht“ die Ausgaben der Kommunen. Jetzt hat sie den veranschlagten Haushalt 2013 auf den Prüfstand gestellt und ist zu folgendem Ergebnis gekommen: Kredite: 10,9 Millionen Euro Kredite für neue Investitionen werden genehmigt, 5 Millionen vorerst nicht. Das bedeutet, der Kreisausschuss wird sich in seiner Sitzung am 15. April damit befassen, welche Investitionen er vorerst streichen kann. „Es ist das erste Mal, dass eine so hohe Summe nicht genehmigt wurde“, sagte Kämmerer Rainer Ryschawy auf Nachfrage der Kreuznacher

Rundschau. Die Verwaltung wird auf Basis der Entscheidungen im Kreisausschuss Vorschläge unterbreiten, wo eingespart werden könnte. Zinsen: „Bei steigenden Zinskonditionen besteht ein erhebliches Risiko“, schreibt die ADD. Ryschawy relativiert: „In der Praxis ist das nicht so dramatisch.“ Ein anschauliches Beispiel soll das erklären: Der Kreis arbeitet mit einem Durchschnittszinssatz. Das Risiko ist etwa so verteilt wie beim Benzinpreis. Der lasse sich für den nächsten Tag, vielleicht für die nächste Woche kalkulieren, aber nicht auf ein ganzes Jahr. Überschuldung: „Der Kreis ist bilanziell überschuldet, aber nicht daran schuld“, stellt die ADD klar. Und er kann sich auch nicht aus ei-

gener Kraft vom Schuldenberg befreien. Übersetzt: Wäre der Kreis ein Privatmann, müsste dieser Privatinsolvenz anmelden. Und beim Kreis: Geht es weiter, mit dem Defizit. Aber mit Auflagen. Hohe Kante: „Alle geplanten Investitionen sind zu prüfen und entsprechend ihrer Erforderlichkeit abzuarbeiten“, fordert die ADD. Will heißen: Geliehenes Geld, dass bislang nicht für eine Investition ausgegeben wurde, soll nicht auf die hohe Kante gelegt werden, sondern dazu verwendet werden, das Darlehen zu reduzieren. In den Ämtern wird also am Jahresende genau bilanziert werden müssen, ob noch Mittel vorhanden sind, und wo sie ausgegeben werden.

Versammlung Neu-Bamberg. Eine riesige Tagesordnung muss der TuS bei seiner Mitgliederversammlung am Freitag, 12. April, 20 Uhr im Sportheim bewältigen, Tagesordnung: Begrüßung, Ehrung verstorbener Mitglieder, Berichte der Vorsitzenden, der Schriftführerin, der Abteilungs-/Übungsleiter, des Kassenverwalters, der Kassenprüfer, Entlastung des Vorstandes, Ehrungen, Anträge, Vorstandswahlen ( 1. Vorsitzenden, zwei Stellvertreter, ein Beisitzer, Schriftführer, der zweite Kassenverwalter, Kassenprüfer, Ehrenrat, Umstellung des Beitragslastschriftverfahrens auf Sepa, Informationen. Gespannt darf man sein wer sich alles bereit erklärt im diesem Verein neu mitzuarbeiten, oder wird es so sein wie in vielen anderen Vereinen auch, die suchen, aber keine Ehrenamtliche finden.


28. März 2013 - KW 13

Termine VG Rüdesheim

Wichtiges Signal ans Land Fusion wird von beiden Städten befürwortet

SPD Bockenau

Entenrennen Bockenau. An Ostermontag findet auf dem Ellerbach in Höhe des Freizeitgeländes ab 14 Uhr wieder das traditionelle Entenrennen statt. Ausrichter ist der SPD-Ortsverein. Bei diesem Rennen schwimmen mehrere hundert Plastikenten auf einer 400 Meter langen Strecke um die Wette. Für Kinder und Eltern ist das ein RiesenSpaß, die drei schnellsten Entchen werden prämiert. Für den Paten der Erwachsenen-Ente gibt es eine Berlin-Reise zu gewinnen, die der Bundestagsabgeordnete Fritz Rudolf Körper spendiert hat. Für die Kleinen hat der Osterhase süße Überraschungen versteckt. Start des ersten Rennens ist um 16 Uhr, die Nummervergabe erfolgt bereits ab 14 Uhr. Sollte der Ellerbach noch Starkwasser führen oder schlechtes Wetter den Spaß verderben, wird die Veranstaltung um ein oder zwei Wochen verschoben. VG Bad Münster a.St.-Ebernburg

Bildungsstätte Ebernburg

Wie Dante die Toskana erleben BME. Die Toskana in ihrer Vielfalt authentisch zu erleben, ist das Ziel einer Studienreise der Bildungsstätte Ebernburg von Samstag, 22. Juni bis Samstag, 29. Juni. Infos und Anmeldungen bei der Bildungsstätte Ebernburg, ( 06708 2266.

Narren Freunde Norheim

Mitgliederversammlung Norheim. Am Freitag, 12. April, 19.30 Uhr, findet die Mitgliederversammlung des NFN „Narren Freunde Norheim“ e.V. im Vereinsheim des SV 08 Norheim statt. Unter anderem steht die Neuwahl des gesamten Vorstands auf der Tagesordnung.

Showtanzabend

Kartenvorverkauf Norheim. Am Samstag, 27. April, 19 Uhr, findet der 1. Showtanzabend von „Cheers“ in der Rotenfelshalle statt. Karten sind ab sofort bei Friseursalon Flück, Bahnstraße 14, erhältlich.

Kreuznacher Rundschau 31

Bad Münster am SteinEbernburg/Bad Kreuznach (red). Rückenwind für die Fusion zwischen Bad Kreuznach und Bad Münster am Stein Ebernburg: Die Hauptausschüsse beider Städte befürworten einstimmig den Zusammenschluss. Für Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer und Stadtbürgermeisterin Anna RoerenBergs ist diese Übereinkunft ein „wichtiges Signal“ an das Land. „Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht. Nun ist das Land an der Reihe“, erklären beide übereinstimmend. Bislang gibt es aus Mainz keine verbindliche Aussage zu den Forderungen der beiden Städte. Aus Sicht der politischen Gremien beider Städte ist das die wesentliche Voraussetzung, dass einem Fusionsvertrag zugestimmt wird. Bislang hat das Land sich bereit erklärt, die Schulden von Bad Münster am Stein

Ebernburg in Höhe von 30 Millionen Euro zu übernehmen und die Neuordnung der Bäderlandschaft mit vier Millionen Euro zu fördern. Außerdem wird gefordert, dass Bad Münster am Stein Ebernburg auch nach der Fusion weiterhin Mittel aus dem kommunalen Entschuldungsfond des Landes erhält. „Das würde dann den gemeinsamen städtischen Haushalt um rund zwölf Millionen Euro entlasten“, so Anna Roeren-Bergs. Dem Innenministerium liegt außerdem eine Prioritätenliste für Projekte vor, die beide Städte gefördert haben möchten. In der Stufe 1 (in den ersten drei Jahren nach der Fusion, geplant nach der Kommunalwahl 2014) sind dies die Sanierung des Freibades Salinental mit Verbesserung der Parkplätz- und Wegesituation (unabhängig von der Entscheidung, ob im Salinental ein Kombibad gebaut wird).

VG Bad Münster a.St.-Ebernburg Im Rahmen des Masterplanes soll die touristische Entwicklung im Salinental und in Bad Münster weiter entwickelt werden. Das betrifft insbesondere den Naheufer- und den Salzweg sowie den Solepfad in BME. Im Kurpark Bad Münster soll wie in Bad Kreuznach die Triebwerkstechnik offen gelegt werden und die Saline Ost erhalten bleiben, wenn auch nicht als betriebene Saline. Des Weiteren sollen im Stadtgebiet von Bad Münster am Stein Ebernburg Reisemobilstellplätze zur Erweiterung des touristischen Angebots geschaffen werden. Beschluss vor der Sommerpause Verwaltungsspitze und Politik hoffen, dass sich das Land alsbald äußert, denn die Zeit drängt. Noch vor der Sommerpause muss der offizielle Fusionsbeschluss getroffen werden, so dass das Land Fördermittel in seinen Doppelhaushalt 2014/2015 einstellen kann. Auch wenn in den nächsten Wochen noch viel Detailarbeit auf beide Seiten wartet, in der gemeinsamen Sitzung am Dienstag waren sich alle einig: Die Fusion ist eine einmalige Chance für beide Städte und stellt wichtige Weichen für eine gemeinsame Zukunft als attraktives Zentrum für Tourismus, Wellness und Gesundheit. Das stimmt Dr. Heike KasterMeurer und Anna RoerenBergs zuversichtlich, dass die Fusion als „Jahrhundertentscheidung“ gelingen wird.

Start der Draisinensaison Auf der ehemaligen Glantalstrecke wird wieder gefahren Region (red). Vergangenen Samstag startete die Draisinensaison auf der ehemaligen Glantalstrecke zwischen Altenglan und Staudernheim. Zum 14. Mal gehen die Draisinen bis Oktober auf die Strecke. 2013 sind neben den klassischen Fahrraddraisinen zwei neue Fahrzeugtypen am Start: Ausgebaut wurde das Angebot an barrierefreien, für Rollstuhlfahrer tauglichen Draisinen. Neben der vorhandenen Fahrraddraisine mit Handbetrieb wurden 15 weitere Fahrzeuge so umgerüstet, dass ein Rollstuhl mit Hilfe einer Auffahrrampe auf

die Draisine geschoben und dort gesichert werden kann. Die Auffahrrampe wird einfach mitgenommen, so dass Pausen an den Haltepunkten gut möglich sind. Diese Fahrzeuge sowie der Draisinenbetrieb sind vom Land RheinlandPfalz als „barrierefrei Stufe 1“ zertifiziert. Für Kinderwägen, Fahrräder oder Gepäck können Ansteckbretter dazu gebucht werden, die den Stauraum hinter der Sitzbank vergrößern. Ab Mai kommt eine weitere Neuerung zum Einsatz. Dann kann ähnlich wie bei einem E-Bike mit Unterstützung eines Elektromo-

Termine

tors geradelt werden. Die 3 E-Draisinen sind jeweils als Siebensitzer ausgelegt und bietet maximalen Fahrspaß mit minimalen Krafteinsatz. Neben dem Spaß an außergewöhnlichen Fahrzeugen sollte der Draisinist aber ein wenig Entdeckerdrang mitbringen. Denn das Glantal hat neben der Natur eine ganze Menge Sehenswertes parat. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Tourist-Information Meisenheim, Obertor 13, 55590 Meisenheim, ( 06753 12123, Fax: 06753 12117, info@meisenheim. de, www.meisenheim.de

Bildungsstätte

Anlegerakademie BME. Die Bildungsstätte Ebernburg und die Sparkasse Rhein-Nahe starten ein gemeinsames Veranstaltungsangebot unter dem Titel „Anlegerakademie“. Die erste Veranstaltung findet am Montag, 8. April, 19.30 Uhr, im Veranstaltungsraum der Sparkasse Rhein-Nahe, Hauptstelle Bad Kreuznach, Kornmarkt 5, 3. OG statt. Weitere Infos und Anmeldungen bei der Bildungsstätte Ebernburg ( 06708 2266 oder per E-Mail an info@bildungsstaette-ebernburg.de.

Studienreise

Island – Insel aus Feuer und Eis BME. Die Bildungsstätte Ebernburg bietet von Sonntag, 25. August, bis Sonntag, 1. September, eine Studienreise nach Island an. Anmeldung bei der Bildungsstätte Ebernburg, ( 06708 2266 und unter www.bildungsstaette-ebernburg.de.

Gesangverein Germania

GeneralVersammlung BME. Der Gesangverein Germania 1883 e.V. lädt am Freitag, 5. Mai, um 18 Uhr zu seiner Generalversammlung in den Kammermusiksaal (im Kurmittelhaus) ein. Bis dahin wünscht Schriftführer Werner Viehl allen frohe Ostern!

Osterwiese im Kurpark

Osterhase verteilt Eier. BME. Am Ostersonntag lädt der Verkehrsverein Rheingrafenstein zu seiner traditionellen Osterwiese in den Kurpark ein. In der Zeit von 14 bis 18 Uhr wird der Osterhase viele hundert Ostereier und Osterhäschen an die Kinder verteilen. Kurzweil versprechen auch der kleine Streichelzoo mit Hasen, Schafen und Lämmern, den Eselinnen Emma und Lucy, das Kinderschminken, ein Turn-Parcours sowie verschiedene Spiele und Malaktionen. Kinderliedermacher Matthias Linssen aus dem Odenwald wird ab 16 Uhr im benachbarten Kurpavillon spielen. Auch hier ist der Eintritt frei.


32 Kreuznacher Rundschau

Termine VG Rüdesheim

Fit und im Gleichgewicht

Zwei Kurse Hargesheim. Folgendes Angebot macht die Volkshochschule Gräfenbachtal in Hargesheim: Für Fit und im Gleichgewicht werden zwei Kurse angeboten. Kurs 1 ab Dienstag, 9. April, 9.30 bis 10.30 Uhr, 8 Einheiten zu je 60 Minuten. Kosten: 48€. Kurs 2 beginnt am Donnerstag, 11. April, 18.30 bis 19.30 Uhr; 8 Einheiten zu je 60 Minuten. Kosten: 48€. Bitte Isomatte und Handtuch mitbringen. Anmeldungen bitte Leitung: W. Roos , ( 0671-920 69 52. Veranstaltungsort: Evangelisches Gemeindehaus in Hargesheim

Einladung der FDP

Ordentlicher Kreisparteitag Waldböckelheim. Am Donnerstag, 4. April, 19.30 Uhr, findet ein ordentlicher Kreisparteitag im Gasthaus vor Leo´s Ruh 1 statt. Gastredner ist Manuel Höferlin MdB.

Für Selbstverkäufer

Kindersachenbasar St. Katharinen. Am 13.April findet im Gemeindehaus von 10 bis 12 Uhr Ein Selbstverkäuferbasar statt. Angeboten werden Bekleidung, Spielzeug ect. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

FC Bayern München Fanclub

„Bayern - Buwe“ Waldböckelheim. An dem Osterwochenende spielt der FC Bayern „zu Hause“ in der Allianz- Arena gegen den Hamburger SV. Spielbeginn ist um 18:30 Uhr. Abfahrtszeit zu diesem Spiel ist in Waldböckelheim am Bürgerhaus um 8:40 Uhr. Außerdem hält der Bus in Bad Kreuznach am Mitfahrerparkplatz an der B 41 ( Kreisel nach Bretzenheim, Langenlonsheim oder zum Brückes ). Dort ist um 9:00 Uhr Abfahrt. Weitere Infos für die Mitfahrer bei Willi Lange, ( 0151- 59 21 40 30

KW 13 - 28. März 2013

Fischtreppe am KapitänLorenz-Ufer ab August Falsches Foto, falscher Ort – unnötige Maßnahme? Ein Folgebericht

Termine VG Rüdesheim

Im Dorfladen

Frühjahrsputz Hergenfeld. Am Mittwoch, den 10. April, wird ab 9 Uhr morgens der Dorfladen geputzt. Für ein bis zwei Stunden würde sich Ortsbürgermeister Martin Theis über viele fleißige Hände freuen.

Wanderfreunde 1972 e. V. Hartmut Hoffmann, Vorsitzender des Angel –und Naturschutzvereins Ebernburg, zeigt die beabsichtigte Maßnahme am Wehr am Kapitän-Lorenz-Ufer. Die von der SGD initiierte Maßnahme wird von den Fischern „mit Spannung“ erwartet. Foto: N. Doleschel Bad Münster am SteinEbernburg (nl). In unserer Ausgabe vom 14. März haben wir über ein „Naturschutzprojekt am Salinen-Wehr“ berichtet. Leider kam es dabei zu einer grundlegenden Verwechslung, großer Empörung und auch einigen netten Angeboten, den Irrtum- im Fokus stand das falsche Wehr - richtig zu stellen. Der Vorsitzende des Angel- und Naturschutzvereins Ebernburg (ANV), Hartmut Hoffmann, traf Redaktionsleiterin Nathalie Doleschel am „richtigen Wehr“ und erläuterte die Sicht der Fischer. Besagtes Wehr liegt am Kapitän-Lorenz-Ufer (und nicht am Schwimmbad; dieses Wehr ist bereits mit einer Fischtreppe versehen) auf Höhe des Eissalons. Hier will die Strukturund Genehmigungsdirektion Nord (SGD-Nord) ab Juli/August 2013 eine so genannte Fischtreppe bauen. Laut dem zuständigen Mitarbeite der Regionalstelle Wasserwirtschaft, Thomas Pies, dient sie vorrangig zum Erhalt aller aquatischen Lebensarten in der Nahe. Durch die Umgestaltung des Wehrs werde die „lineare Durchgängigkeit“ wiederhergestellt und dadurch den Fischen und Klein(st)lebewesen der Aufstieg ermöglicht. Denn bisher seien die Lebensräume dieser Tiere durch die Wehranlage getrennt voneinander gewesen. Für viele in der Nahe vorkommenden Lebewesen sei dies ein lebensnotwendiger Vorgang, teilte Pies der Kreuznacher Rundschau auf Nachfrage mit. Fischtreppen-Stopp in Niederhausen Die Fischer sehen das nicht so. „Das Wehr am KapitänLorenz-Ufer war bisher für jeden Fisch überwindbar“, sagt Hoffmann, der die Notwendigkeit dieser Maßnahme bezweifelt. „Wichtiger

wäre eine Fischtreppe an der Kügler-Mühle in Altenbamberg und am Stausee-Wehr in Niederhausen, denn da kommt kein Fisch drüber.“ Doch letztere Maßnahme wurde jetzt verschoben. Wie die SGD Nord der Verbandsgemeinde mitteilte, muss die für 2013 geplante Umsetzung – die Fischtreppe Niederhausen sollte zwischen April und Dezember „gebaut“ werden – bis auf Weiteres ausgesetzt werden. Das Umweltministerium in Mainz habe so entschieden. Denn zu klären sei die Frage der Finanzierung des Projekts, im Hinblick auf die Vereinbarkeit mit dem EU-Beihilferecht. Ein Baubeginn werde 2013 nicht mehr erfolgen können. Dies hält der Fischer für sehr bedauerlich. Denn anders als am Kapitän-LorenzUfer wäre die Fischtreppen in Niederhausen und an der Kügler-Mühle Altenbamberg tatsächlich dringend nötig. Umgestaltung ab August Jetzt würden knapp 400.000 Euro in eine Maßnahme investiert, die ökologisch zwar unbedenklich sei – „es kommen höchstens ein paar Muscheln und Krebse zu Schaden“ – aber für Hartmut Hoffmann ein ganz anderes Risiko birgt: „Wenn sich der Wasserspiegel nur um 10 Zentimeter senkt, dann fährt die Fähre nicht mehr, und auch keine Boote,“ warnt Hoffmann mit Blick auf das Huttental und auf das Wehr am Schwimmbad. Dort habe sich der Wasserspiegel nach Beendigung der Maßnahme nämlich um 10 Zentimeter gesenkt. Laut Thomas Pies sind die Planungen am Kapitän-Lorenz-Ufer aber „so angepasst“ worden, dass der Fahrbetrieb und auch das Hochwasser nicht beeinflusst werden. Auch während der Bauzeit bleibe der Stauwasserspiegel oberhalb der Wehranlage erhalten, sodass

sowohl die Entnahme zum Betrieb der Wasserräder der Saline Bad Kreuznach als auch der Fährbetrieb in Nahe weiterhin stattfinden könnten. Etwa 5.500 Tonnen Material werden in die Fischtreppe eingebaut, den Weg bahnen sich die LKWs von der Berliner Straße über eine Baustellenrampe direkt hinter der Eisenbahnbrücke, nutzen dann den Uferweg und fahren am Spielplatz in die Nahe-Böschung hinunter. Dort bahnen sie sich einen Weg durchs Flussbett bis zum Wehr. Touristisch keine allzu guten Voraussetzungen, aber immerhin soll die Baumaßnahme bis Ende Oktober abgeschlossen sein. Sensibler Wasserspiegel „Wir haben das von der fachlichen Seite nicht angeleiert, wenn etwas schief läuft, dafür steht allein die SGD Nord gerade“, stellt Hoffmann unmissverständlich fest. Die Wehrkrone liege in den Sommermonaten zu zwei Dritteln trocken. Das sei der kritische Moment in den Monaten August, September, Oktober. Wenn dann der Abfluss der Nahe zu stark an der neuen Wehrkrone wäre, dann falle der Wasserspiegel . „Dann wird‘ s bitter und kostet richtig Geld .Wir Angler sind gespannt auf das Projekt.“ Thomas Pies bestätigt, das Gutachten habe die Regionalstelle für Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Bodenschutz Koblenz der SGD Nord in Auftrag gegeben – also seine eigene Dienststelle. Er sagt aber auch, die Umgestaltungsmaßnahme sei von der SGD Nord mit allen Beteiligten einvernehmlich abgestimmt worden. Die Fischereipächter seien bei der Vorstellung des Projekts im Stadtrat am 19. Februar zugegen gewesen und hätten nach der Veranstaltung persönlich ihr Einverständnis zur Maßnahme gegeben.

IVV-Wanderung Waldböckelheim. An Ostermontag laden die Wanderfreunde Waldböckelheim zu einer IVV-Wanderung in Bischofsdhron ein. Die Hinreise erfolgt mit dem eigenen Auto, der Wanderstart ist zwischen 7 und 13 Uhr ab dem Gemeindehaus in Bischofsdhron möglich. Am Freitag, 5. April, ist ab 18 Uhr Stammtisch im Vereinslokal „Zur Linde“. Stammessen: Rippchen mit Sauerkraut und Püree für 6,90€. Mit Voranmeldung. Am Mittwoch. 10. April, fahren die Wanderer nach Mainz-Gonsenheim, wo sie an der IVV-Wanderung teilnehmen werden. Start: 8 - 15 Uhr. Startort: Gonsenheim, Kappelenstr. 44.

SPD Ortsverein Roxheim

Versammlung Roxheim. Am Freitag, 19. April, findet um 19.30 Uhr im Gasthaus Hörning die diesjährige Jahreshauptversammlung des SPDOrtsvereins statt. Auf der Tagesordnung steht die Neuwahl des gesamten Vorstandes sowie die Wahl der Delegierten zur Kreiskonferenz. Die SPD freut sich besonders über jeden neuen Gast.

TuS Bockenau 1904 e.V.

Reise nach Prag Bockenau. Der Turn- und Sportverein hat eine Städtereise nach Prag organisiert. In die tschechische Biermetropole geht es vom 18. bis 21. Juli. Die Teilnehmer übernachten in einem 3-Sterne-Hotel, auch Nicht-Mitglieder und Auswärtige können mitfahren. Volker Schöffling erteilt nähere Auskunft: ( 06758 – 93014.


Preisvorteil bis zu 1

€ 3.010

Abb. zeigen Sonderausstattungen.

Die

OPEL ACTIVE SONDERMODELLE

HIER WIRD VORTEIL GEGEBEN. Das wird ihr Spiel: Erleben Sie die Opel ACTIVE Sondermodelle live bei einer Probefahrt! Mit den vier Sondermodellpaketen Design, Komfort, Media und Sportive fahren Sie genau die Taktik, die Sie gewinnen lässt. Jedes Opel ACTIVE Sondermodell erhalten Sie mit: ‡ exklusiven Leichtmetallrädern

Unser Finanzierungsangebot für den Opel Corsa Active 3-Türer 1.2 ecoFlex, 51kW/69PS, EZ: 20.02.13 effekt. Jahreszins

0,00 % 88,– €

für den Opel Astra Active 5-Türer, 1.4 ecoFLEX 88kW/120 PS, EZ: 21.02.13 effekt. Jahreszins

158,– €

‡ Stereo-CD-Radio mit MP3-Funktion

Monatsrate

‡ Klimaanlage

Zu leistende Anzahlung: 3.450,– €, Gesamtbetrag der Finanzierung: 13.070,– €, Laufzeit: 49 Monate, Monatsraten: 48 à 88,– €, Schlussrate: 5.486,– €, Netto-Darlehensbetrag: 9.620,– €, Effektiver Jahreszins: 0,00 %, Sollzinssatz, gebunden: 0,00 %, Bearbeitungsgebühr: 0,– €, Kaufpreis bei Finanzierung: 13.070,– €

Zu leistende Anzahlung: 5.900,– €, Gesamtbetrag der Finanzierung: 20.904,– €, Laufzeit: 49 Monate, Monatsraten: 48 à 158,– €, Schlussrate: 7.425,– €, Netto-Darlehensbetrag: 15.004,– €, Effektiver Jahreszins: 0,00 %, Sollzinssatz, gebunden: 0,00 %, Bearbeitungsgebühr: 0,– €, Kaufpreis bei Finanzierung: 20.904,– €

für den Opel Meriva 150 Jahre, 1.4 88kW/120PS, EZ: 31.01.13

für den Opel ZDùra Family Plus 1.8, 103kW/140PS, EZ: 29.10.12

‡ speziellen Polstern ‡ Bordcomputer ‡ Geschwindigkeitsregler JETZT PROBE FAHREN! Kraftstoffverbrauch in l/100 km Opel Corsa Active 3-Türer 1.2 ecoFlex, 51kW/69PS, EZ: 20.02.13, innerorts: 7,2, außerorts: 4,5, kombiniert: 5,5; CO2-Emissionen, kombiniert: 129 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). (Iù]LHQ]NODVVH D; Opel Astra Active 5-Türer, 1.4 ecoFLEX 88kW/120 PS, EZ: 21.02.13, innerorts: 6,7, außerorts: 4,5, kombiniert: 5,3; CO2-Emissionen, kombiniert: 124 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). (Iù]LHQ]NODVVH B; Opel Meriva 150 Jahre, 1.4 88kW/120PS, EZ: 31.01.13, innerorts: 8,4, außerorts: 5,2, kombiniert: 6,3; CO2-Emissionen, kombiniert: 149 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). (Iù]LHQ]NODVVH D; Opel ZDùra Family Plus 1.8, 103kW/ 140PS, EZ: 29.10.12, innerorts: 8,3, außerorts: 5,6, kombiniert: 6,6; CO2-Emissionen, kombiniert: 154 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). (Iù]LHQ]NODVVH C 1

Maximaler Kundenpreisvorteil für das Sondermodell Opel Corsa ACTIVE mit allen ACTIVE-Paketen bezogen auf die unverbindliche Preisempfehlung der Adam Opel AG für ein entsprechend ausgestattetes Basismodell.

Siemensstraße 6

(Gegenüber Möbel-Mayer)

55543 Bad Kreuznach *Außerhalb esetzlichen der g Öffnungszeiten keine Beratung,kauf keinund Verkeine Probefahrten.

effekt. Jahreszins Monatsrate

0,00 % 148,– €

Zu leistende Anzahlung: 5.990,– €, Gesamtbetrag der Finanzierung: 21.110,– €, Laufzeit: 49 Monate, Monatsraten: 48 à 148,– €, Schlussrate: 8.050,– €, Netto-Darlehensbetrag: 15.120,– €, Effektiver Jahreszins: 0,00 %, Sollzinssatz, gebunden: 0,00 %, Bearbeitungsgebühr: 0,– €, Kaufpreis bei Finanzierung: 21.110,– €

Monatsrate

0,00 %

effekt. Jahreszins Monatsrate

0,00 % 135,– €

Zu leistende Anzahlung: 4.900,– €, Gesamtbetrag der Finanzierung: 21.107,– €, Laufzeit: 49 Monate, Monatsraten: 48 à 135,– €, Schlussrate: 10.343,– €, Netto-Darlehensbetrag: 16.807,– €, Effektiver Jahreszins: 0,00 %, Sollzinssatz, gebunden: 0,00 %, Bearbeitungsgebühr: 0,– €, Kaufpreis bei Finanzierung: 21.707,– €

Angebote der GMAC Bank GmbH, Friedrich-Lutzmann-Ring, 65428 Rüsselsheim, für die die Heinrich Honrath Kfz. GmbH als ungebundener Vertreter tätig ist. Nach Vertragsabschluss steht Ihnen ein gesetzliches Widerrufsrecht zu.


34 Kreuznacher Rundschau

Kleinanzeigen

28. März 2013 - KW 13

Stellenmarkt Umzüge Saalwächter

Wir suchen Fahrer! Klasse 2 (CE) und Klasse 3 (C1E) mit Fahrerkarte (Festeinstellung möglich) sowie

Umzugshelfer

auf 400 € Basis

Bingen 49 19 40 Bad Kreuznach 2 55 78 Sie suchen einen Nebenverdienst?

Du bist Friseur (in)?  suchst neue Perspektiven!  Du möchtest kreativ sein!  Du Du  brauchst ein spannendes Ambiente!  Du möchtest in einem tollen Team arbeiten!

KREUZNACHER RUNDSCHAU FÜR SIE Anzeigen: ( 0671 - 796076-0 info@kreuznacher-rundschau.de

DIE GUTE FEE professionelle Wohnungsreinigung zu günstigen Pauschalpreisen.

Tel: 0160/2781000 www.dierheinlandfee.de

Jetzt sollten wir uns unbedingt kennenlernen! Perücken - StudioPerücken · Modefriseur - Studio · Modefriseur Inh. Sebastian Heil (0 67 08/6 32 20 Berliner Str. 57 55583 Bad Münster a. St.-Ebernburg

Inh. Sebastian Heil

Wir suchen zuverlässige

Zusteller/innen

für die Verteilung der Kreuznacher Rundschau am Donnerstag. Besonders geeignet für diese Tätigkeit (tagsüber) sind rüstige Rentner/in, Hausfrauen/männer sowie Jugendliche ab 13 Jahre.

Wir suchen zum nächst möglichen Eintritt, Für unsere „Burgschänke Ebernburg“: Koch oder Köchin Auszubildender Koch/Köchin Auszubildender Restaurantfachmann /frau

Bad Kreuznach Vertretungen für: Wallhausen/Teilgebiet Planig/Teilgebiet Roxheim/Teilgebiet Altenbamberg Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Per Mail an: vertrieb@ k r e u z n a c h e r- r u n d s c h a u . d e oder (0671-796076-0

Für den „Ebernburger Hof“ Zimmerfrau 450.-€ Basis Auszubildender Koch/Köchin Auszubildende Restaurantfachfrau Auszubildende Hotelfachfrau Bewerbungen bitte an: Herrn Benz · Ebernburger Hof Triftstr. 1 55583 Bad Münster-Ebernburg 06708/62950 oder info@ebernburgerhof.de

Tier der Woche

- Anzeige -

Die Schäferhündin Mädchen kam ins Tierheim, weil sie nicht alleine bleiben mag und ihre Menschen keine Zeit mehr für sie haben. Sie ist ca. 6 Jahre alt, kennt Kinder und mag freundliche Rüden. Sie ist hier im Tierheim mit verschiedenen Hundemännern im Auslauf. Mädchen ist in ungewohnten Situationen etwas unsicher. Wir suchen ein Zuhause für die freundliche Hündin mit Menschen die Zeit für sie haben und ihr Sicherheit vermitteln.

/ °\ äÈÇän‡È{£x{x " \ ä£Ç£ÉÇÈäÎ{{™

Außerdem suchen einige junge, kastrierte, scheue Katzen geduldige Katzenliebhaber oder eine Anstellung als Mäusefänger auf Bauernhöfen.

Gorillas suchen Paten 1 euro am tag für die Berggorillas und Wälder in Afrika.

<ÕÀ 6iÀÃÌBÀŽÕ˜} ՘ÃiÀià /i>“à vØÀ `i˜ >“LՏ>˜Ìi˜ >V…Ì`ˆi˜ÃÌ ÃÕV…i˜ ܈À\

iÝ>“ˆ˜ˆiÀÌi >V…ŽÀBvÌi “ˆÌ £‡B…Àˆ}i“ œ`iÀ ·B…Àˆ}i“ Ý>“i˜°

Weitere informationen unter: Zoologische Gesellschaft Frankfurt Bernhard-Grzimek-Allee 1 60316 Frankfurt am Main Telefon: 069 - 94 34 46 0 info@zgf.de | www.zgf.de

iÀvœÀ`iÀˆV…

TIERHEIM BAD KREUZNACH RHEINGRAFENSTRASSE 120 – KUHBERG Tel: (0671) 8960296 Fax 8960297 Spendenkonto 112557 bei der Sparkasse Rhein-Nahe

www.tierheim-bad-kreuznach.de

Õv `iÀ iÃ Ó ÈÇnÓ{ iˆLˆ˜}iÀÌ


28. März 2013 - KW 13

Kleinanzeigen

Schnäppchen Kaufangebote Private HaushaltsauflĂśsung: Samstag 30.03.2013 v. 11 â&#x20AC;&#x201C; 17 Uhr, Hauptstr. 4, Traisen. MĂśbel, Haushaltsartikel, Elektro, Hifi, P C , B Ăź c h e r, S o l a r i u m , TiefkĂźhlschrank, Werkzeuge â&#x20AC;&#x201C; Alles gegen Gebot ( 0671-33550 We g e n G a r t e n a u f g a b e gĂźnstig zu verkaufen: Rasenmäher (Benzin) und Pumpe (Benzin) mit Saugschlauch ( 0671-33870 Verkaufe f. je 50 â&#x201A;Ź: Gewächshaus, Dachf., B 2,3m, T 3m, H 2m, Metallgerätehaus: B: 3,1 m., T: 2,3 m, H: 2 m, Selbstabbau ( 0163-4956414 Rotes Damenfahrrad (Kettler) 100 â&#x201A;Ź, Gästeliege (nwtg.) 25 â&#x201A;Ź, Fischbesteck f. 6 Pers. (versilbert/alt) 25 â&#x201A;Ź, Keramiktablett m. kleinen Behältern (alt) 25 â&#x201A;Ź, 2 gepolsterte StĂźhle m. Lehnen je 25 â&#x201A;Ź, N64 m. 5 Spielen 35 â&#x201A;Ź, ATARI 2600 m. 10 Spielen, VĂślkel-Ski (1 x gefahren) 1,49 m f. 100 â&#x201A;Ź, Ski-Hose Gr. 164 f. 10 â&#x201A;Ź, Kaffeekanne Spode Chinese Rose 15 â&#x201A;Ź, Messingkännchen 15 â&#x201A;Ź, Messingschale + GefäĂ&#x; je 10 â&#x201A;Ź, Umhängetasche von Pollini 20 â&#x201A;Ź, Holzregal 1,90m hoch-0,55 m breit, 0,32 m tief 10 â&#x201A;Ź, Fondue-Gerät mit Teller, 2 alte Fotoapparate, Tischdecken u. Deckchen, 6 alte Porzellanteller tief und flach, Auflaufformen, 2 Briefmarkenalben mit gestempelten Briefmarken, 1 altes geschnitztes Holzkästchen mit Briefmarken u. v. m. ( 06708-4616

Bekanntschaften Rosel 72J. Witwe, weiblich, warmherzig, liebevoll u. natĂźrlich. Ich bin zärtlich u. fĂźrsorglich, kann gut kochen, gehe gerne spazieren u. habe e. kl. Auto. Mir fällt trotz Familie u. Freunden oft die Decke auf den Kopf, wenn es Dir genauso geht u. Du auch noch mehr vom Leben erwartest, dann ruf gleich an Ăź.PV â&#x20AC;&#x17E;Das Kennenlerntelefonâ&#x20AC;&#x153; 06107-9896850

Familienstellen nach Bert Hellinger 13./14. April Gesundheit und Erfolg in der Partnerschaft und im Beruf! Psychologische Beratung Mirella Loffredo ¡ Tel.: 0671 - 920 28 62 www.geistiges-familienaufstellen.de

Kaufe aus Omas Zeiten: alte Mode, altes Kristallglas, alten Modeschmuck, Porzellan und alte MĂśbel. Garantiere seriĂśse Kaufabwicklung. ( 0176-31271259

Umzßge Saalwächter ¡ Nah-, Fern-, Auslandsumzßge ¡ Lagerung ¡ fachgerechte MÜbelmontage ¡ verbindliche Festpreise

Bad Kreuznach 25 57 8

Kreuznacher Rundschau

Immobilien Einzelnachhilfe zu Hause T

Ć&#x2039;ĆľÄ&#x201A;ĹŻĹ?ÄŽÇ&#x152;Ĺ?Ä&#x17E;Ć&#x152;Ć&#x161;Ä&#x17E;EÄ&#x201A;Ä?Ĺ&#x161;Ĺ&#x161;Ĺ?ůĨÄ&#x17E;ĹŻÄ&#x17E;Ĺ&#x161;Ć&#x152;Ä&#x17E;Ć&#x152; ĨƺĆ&#x152;Ä&#x201A;ĹŻĹŻÄ&#x17E;&Ä&#x2021;Ä?Ĺ&#x161;Ä&#x17E;Ć&#x152;ƾŜÄ&#x161;Ä&#x201A;ĹŻĹŻÄ&#x17E;<ĹŻÄ&#x201A;Ć?Ć?Ä&#x17E;Ĺś

INFR ATES NS T

Gesamtnote GUT (1,8)

06731-494946 0671 / 48 33 688 www.abacus-nachhilfe.de

Bei Theorie-PrĂźfung gepatzt? Wir haben schon vielen geholfen: â&#x20AC;˘ spezielles Lerntraining â&#x20AC;˘ spez. Gehirnfitnesstraining Dann klappt´s ! FrauenFerienFahrschule.de Tel.: 0671 / 89 664 89

Antik An- u. Verkauf D. Rothenbach www.die-alte-villa.de Tel: 0671-67775 Mobil: 0178-6350262

Erwin MEhlEr

â&#x20AC;˘Sanitäranlagen â&#x20AC;˘wartungen â&#x20AC;˘Gasheizung â&#x20AC;˘Badsanierung

( 06 71/7 39 46 â&#x2C6;&#x2019; INFO â&#x2C6;&#x2019; Ausstellung INNENAUSBAU nnn

TĂ&#x153;REN, DECKEN, BĂ&#x2013;DEN, ROLLĂ&#x201E;DEN, BAUBESCHLĂ&#x201E;GE Ihr Schreinermeister und wir beraten Sie !

Angebote

Gesuche

Weinsheim: Suche Nachmieter fĂźr 4 Zi., KĂźche mit EBK, Bad Balkon, G-WC ab 01.07.2013 oder frĂźher ( 01520-1677565

Junge Mutter mit 1 Kind sucht ab sofort 3 ZimmerWo h n u n g i n V G R Ăź d e s heim, ca. 280 â&#x201A;Ź Kaltmiete ( 06756-9110090

Nachmieter dringend gesucht ab sofort fĂźr Haus in Guldental, 4 Zi., Terrasse, Garten, 490 â&#x201A;Ź + NK + KT ( 01573-1487303

Junges Paar sucht mit kleinem Hund in KH eine 2 Zimmer-Wohnung, zwischen 250 â&#x201A;Ź bis 400 â&#x201A;Ź warm ( 0171-1198299

Bad MĂźnster a. St.-E., zentrale ruhige Lage, 2 ZKB mit Dusche, 66 m² mit EBK und Balkon, Abstell- u. Kellerraum, Lift u. Hausmeisterservice sowie Garagenstellplatz, seniorengerecht, ab 01.06.2013 zu vermieten, KM 500 â&#x201A;Ź + 160 â&#x201A;Ź NK + 2 MM KT ( 0170-8857572 o. 067134274

Suche Bungalow o. Einfamilienhaus zwischen Langenlonsheim und RĂźdesheim, gut erhalten, ruhige Lage, zu kaufen ( 0151-24206967

Windesheim: 2 ZKB, Einliegerwohnung, 60 m², Terrasse, Stellplatz, 450 â&#x201A;Ź warm, ab 01.04.2013 ( 06707-666 30 53 Verkaufe Bauplatz in Staudernheim, 386 m², 27000 â&#x201A;Ź, voll erschlossen, Bahnhof, Arzt, Schule, KG, Laden vorhanden, unverbaubarer Talblick, sonnige Lage ( 0163-9869989 Stellplatz fĂźr Wohnwagen, Wohnmobile, Boot oder Anhänger gesucht? Jetzt mieten in Langenlonsheim, mit einfacher Zufahrt in gĂźnstiger Lage! Beliebige Mietdauer ab 1 Monat wählbar ( 06704-2509

Bosenheim,

Baubedarf, Holz-Zentrum : Bad Kreuznach, Mainzer StraĂ&#x;e 11

SERVICE

Sofort Bargeld !

KFZ Pfandleihhaus â&#x20AC;˘ 100% Diskretion â&#x20AC;˘ ohne BonitätsprĂźfung â&#x20AC;˘ 1% Zinsen (pro Monat) â&#x20AC;˘ kurze Laufzeit Georg Reinhardt Planiger Str. 34 ¡ 55543 Bad Kreuznach Tel. 0671-7967494 ¡ Fax 0671-7967495 mail: georgreinhardt@yahoo.de

35

Kaufe gebrauchte Armbanduhren aller Art sowie MĂźnzen und alles aus Bad Kreuznach. Familie Warren, Bad Kreuznach

Tel.: 0671-9208641

.KXUO

8+,?

Appartement, ca. 25 m² mit Duschbad, kleiner KĂźche, Gartenbenutzung ab 01.04.2013 zu vermieten Kaltmiete 190 â&#x201A;Ź + NK + 2 MM Kaution Tel.: 0671-73717 oder 0175-65 29 586

Bad Kreuznach

Carl-Schurz-StraĂ&#x;e 6 â&#x20AC;&#x17E;Wohnen im GrĂźnenâ&#x20AC;&#x153; Helle attraktive 5 Zi.-Whg., 116 m² Wfl., 2. OG, 2 Bäder, 2 Balkone, Kellerraum, gr. Hobbyraum 30 m² im DG, top modernisiert, ab 01.05.2013, Miete 552 â&#x201A;Ź zzgl. Carport, NK, KT u. Prov., WBS erforderlich Tiedemann Immobilien Tel.: 0176-22662551

Bad Kreuznach, schicke MaisonetteETW, 2 Zimmer, ca. 62 m² mit EBK, TL-Bad, S/W Balkon, Bj. 1992, TG Stellplatz 57.000,- â&#x201A;Ź Staudernheim, kleines san. Natursteinhaus, 3 ZKB, ca. 600 m² Areal, Scheune, Garten, sofort frei 55.000,- â&#x201A;Ź junge Familie sucht Haus, DHH od. RH bis 300.000,- â&#x201A;Ź

MĂźller-IMMobIlIen ( 0 61 31-69 02 82

Halle, Werkstatt, Lager ab 1.10.2013 in SchloĂ&#x;bĂśckelheim zu vermieten, ca. 450 qm, Hallen sind teilbar, KM 700,- â&#x201A;Ź, Tel: 06758-808901 oder 0160 â&#x20AC;&#x201C; 975 696 37

Komfort-Wohnung

65 m2, 2 ZKB, 1. Etage, EBK, Schulstr. 15, Windesheim, ab sofort zu vermieten KM 350 $.

Auto und Motor

Besichtigung montags ab 13.00 bis 18.30 Uhr

Kaufe alle Kfz!!! Unfall- Motorschaden zahle Ăźber Restwert. HausbesuchAbmeldeservice- Barabwicklung Schrottautos zahle bis 100.- ` GebĂźhrenfrei: 0800/6671777 auch am Wochenende oder 0671/4836898

=OS^  4KR\OX PĂ&#x17E;\ 7OX]MR

_XN 8K^_\ 7KMROX =SO WS^ aaa8+,?NO

Sie Siewollen wollen verkaufen? verkaufen? Sie wollen vermieten? Wir machen das fßr Sie! Vertrauen Sie auf unsere langjährige Kompetenz & Erfahrungen seit 1992! Fßr den Verkäufer kostenlos! ( (0 67 21) 15 57 00

WIR BERATEN SIE GERNE Anzeigen: ( 0671 - 796076-0 info@kreuznacher-rundschau.de


Wir sind gerne fĂźr Sie da!

Thomas Maurer Diagnosetechniker

Nathalie Thesen Kundendienst

Ulrich Wohlleben Kfz-Meister

Ihr Team vom Autohaus Grohs

SICHERN SIE SICH JETZT IHREN CLIO YAHOO

ab

9.990,- $*

MIT KLIMAANLAGE

* Tageszulassung

Autohaus Grohs GmbH & Co. KG

BAD KREUZNACH

#"%,3&6;/"$)

Rudolf-Diesel-StraĂ&#x;e 5 â&#x20AC;˘ Telefon 0671/61001 â&#x20AC;˘ www.renault-grohs.de

Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 7,6, auĂ&#x;erorts 4,9, kombiniert 5,8; CO2-Emissionen kombiniert: 135 g/km (Werte nach VO (EG) 715/2007). * Nur solange der Vorrat reicht, inkl. Ă&#x153;berfĂźhrung.

OHNE ANZAHLUNG - versprochen! 4 JAHRE SORGENFREI AUTO FAHREN R E N A U LT

â&#x20AC;˘ 4 JAHRE WARTUNG â&#x20AC;˘ 4 JAHRE GARANTIE

RENAULT TWINGO EXPRESSION 1.2 LEV 16V 75 ECO2 Monatl. schon ab

129,-  Inkl. Renault relax Paket*

â&#x20AC;˘ Anzahlung 0,- â&#x201A;Ź â&#x20AC;˘ Nettodarlehensbetrag 11.281,- â&#x201A;Ź â&#x20AC;˘ Monatliche Rate 129,- â&#x201A;Ź â&#x20AC;˘ Laufzeit 48 Monate â&#x20AC;˘ Gesamtlaufleistung 40.000 km

Inkl. Klima, CD-Radio, Bluetooth RENAULT TWINGO

â&#x20AC;˘ SchlussrateEXPRESSION 5.218,- â&#x201A;Ź1.2 LEV 16V 75 â&#x20AC;˘ Eff. Jahreszins 0schon % ab Monatl. â&#x20AC;˘ Sollzinssatz (gebunden) 0 % * â&#x20AC;˘ BearbeitungsgebĂźhr max. 0 % OHNE ANZAHLUNG â&#x20AC;˘ Gesamtbetrag 11.281,- â&#x201A;Ź

99,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź

Autohaus Grohs GmbH & Co. KG

#"%,3&6;/"$)

3VEPMG%JFTFM4USBÂşFq5FMFGPO XXXSFOBVMUHSPITEF

#"%,3&6;/"$)

Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 6,7, auĂ&#x;erorts 4,2,kombiniert 5,1; CO2-Emissionen kombiniert: 119 g/km(Werte nach VO (EG) 715/2007). *Enthalten sind ein Renault Plus Garantie PLUS Vertrag (Anschlussgarantie nach der Neuwagengarantie, inkl. Mobilitätsgarantie) sowie alle Kosten der vorgeschriebenen Wartungsarbeiten fĂźr die Vertragsdauer (48 Monate bzw. 40.000 km ab Erstzulassung gem. Vertragsbedingungen). Abb. zeigt Sonderausstattung. Inkl. Ă&#x153;berfĂźhrung, Tageszulassung. Nur solange Vorrat reicht.


Ausgabe KW 13 13