Page 23

Tag der offenen TĂźr Besuchen Sie das Wasserwerk in der Stromberger StraĂ&#x;e Kreuznacher Stadtwerke laden ein Das Trinkwasser ist das am strengsten kontrollierte Lebensmittel in Deutschland. Es hat eine hervorragende Qualität und jeder verbraucht täglich rund 126 Liter Wasser, das entspricht etwa 15 Kisten Mineralwasser. Jedes Jahr findet der Weltwassertag statt, dessen diesjähriges Motto Wasser und Energie ist. Auch in diesem Jahr feiern die Kreuznacher Stadtwerke wieder mit und Ăśffnen am Sonntag, den 23. März 2014 von 10 bis 16 Uhr die Pforten des Wasserwerks in der Stromberger StraĂ&#x;e in Bad Kreuznach. Am Tag der offenen TĂźr haben die Besucherinnen und Besucher die MĂśglichkeit, einen Blick in das Wasserwerk zu werfen. NatĂźrlich erklären die Stadtwerke-Mitarbeiter die aufwendige Technik und die Verfahren der

Trinkwasseraufbereitung. Damit das Trinkwasser auch täglich die beste Qualität hat, sind die Fachleute der Kreuznacher Stadtwerke rund um die Uhr im Einsatz. Die vor knapp eineinhalb Jahren in Betrieb genommene Enthärtungsanlage machte das Wasser zudem weicher und reduzierte den Härtegrad des Wassers fßr Bad Kreuznach und Umgebung von 19-21 auf 12 Grad deutscher Härte. Weiter gibt es Tipps zum Energiesparen am Stadtwerke-Info-Stand und die Experten des Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinhessen-NaheHunsrßck erläutern das Nitratprojekt, das eine optimale Dßngung von Weinbergen und eine Reduzierung des Nitrateintrages in das Grundwasser vereint. Die kleinen Wasserwerks-Besucher

lädt eine Mal-Station dazu ein, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Zwischendurch dreht der „Energie Eddy“ seine Runden auf dem Gelände des Wasserwerks. Zur vollen Stunde steht der groĂ&#x;e PlĂźschteddy bereit fĂźr ein Foto mit den kleinen und auch groĂ&#x;en Besuchern. Das Bild wird vor Ort ausgedruckt und kann als Erinnerung mit nach Hause genommen werden. Zudem stellen die Stadtwerke-Azubis ein Projekt aus der Wasserkiste vor, die von Kindergärten ausgeliehen werden kann sowie eine Aufgabe aus dem Wasserkoffer, der Grundschulen im Unterricht unterstĂźtzt, um den Kleinen das Thema Wasser näher zu erklären. FĂźr das leibliche Wohl sorgt das Deutsche Rote Kreuz mit Kaffee und Kuchen sowie deftiger Gulaschsuppe und WĂźrstchen.

"!! $ 

Elektrosachen von Elektro-SchĂśnfeld machen Lassen Sie

MEISTERBETRIEB Haustechnik - alle Elektroanlagen, Neubau, Altbau-Sanierung, Reparatur Im Pflänzer 12 ¡ 55545 Bad Kreuznach ¡ Tel. 06 71 / 2 64 97 ¡ Fax 06 71 / 3 21 82

 '   & %  * !"   $ * !$ ! !! % *  "" "  "# 

  "& $ ! !+(!'  !$ !   )"" "  "  

   $$$ #% !""$ 

HEIZUNG ¡ SOLAR ¡ WÄRMEPUMPEN ¡ BÄDER REPARATUR ¡ WARTUNG ¡ NOTDIENST Am Kirchberg 25 • 55546 Hackenheim Telefon 06 71 / 8 96 31 93 • Telefax 06 71 / 8 96 31 94

Kw 12 14  
Advertisement