Page 1

Kreuznacher Rundschau Wochenzeitung mit lokalen Nachrichten

8. Jahrgang · KW 11

Donnerstag, 14. März 2013

Weber Grillstore

Grills Möbel

Terrasse

sonnenschirMe

kurzshop.de Schwabenheimer weg 70 . bad Kreuznach

Erneuerbare

Energien Kostenloses Angebot anfordern!

Baugrundstücke             

Winterbach 1.636 m²  25.000,--€ Spall/Soonwald 697 m²  39.500,--€ Winterbach 976 m²  45.000,--€ Hallgarten 1.009 m² 47.000,--€ Windesheim 475 m²47.500,--€ Bad Sobernheim 835 m²  55.000,--€ Norheim 578m²  59.500,--€ Münster-Sarmsheim 570 m²  59.900,--€ Schlossböckelheim 1.555 m²  69.000,--€ Niederhausen/Nahe 986 m²  70.000,--€ Neu-Bamberg 900 m²  80.000,--€ Hüffelsheim 839 m²  86.500,--€ Laubenheim/Nahe 581 m²  97.500,--€

Geibstraße 22 · 55545 Bad Kreuznach Mobil: 0151/18418211 Tel.: 0671/31202 · Fax: 0671/25486 info@nissen-immobilien.com www.nissen-immobilien.com

ENERGIE- & HAustEcHNIK Idar-Oberstein ( (0 67 81) 96 95-0 www.heizungsbau-schupp.de

Auf gute Nachbarschaft: Die Bäckerinnung bedankte sich beim Deutschen Roten Kreuz für die gute Zusammenarbeit. Beide Organisationen haben ihren Sitz in der Rüdesheimer Straße.  FOTO: N. Doleschel

Kuchen statt Pflaster Bäcker und DRK pflegen eine gute Nachbarschaft - 150. Geburtstag Bad Kreuznach (nl). Soviel rot und doch gar nicht blutig: Der riesige Kuchen, den die Bäckerinnung am Samstagmorgen auf den Salinenplatz lieferte, hatte einen unverkennbaren Adressaten: Das Deutsche Rote Kreuz, das in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen in Bad Kreuznach feiert. Die Bäcker und die Ehrenamtler des DRK pflegen in der Rüdesheimer Straße eine gute Nachbarschaft – des-

halb war das süße Geschenk auch ein Dankeschön für die gegenseitige Unterstützung. So leistet das DRK Bad Kreuznach seit vielen Jahren unermüdlich kostenlose Hilfe beim Brotpfenniglauf, den die Bäcker zugunsten wohltätiger Projekte in der Region veranstalten. Bevor der rote Marzipan-Guss in der Frühlingssonne (ja, es gibt Gerüchte, die sagen, man habe sie schon mal gesehen, im März…) schmel-

zen konnte, legte DRK-Vorsitzender Wolfgang Ginz das Messer an und schnitt das Zuckerwerk in Stücke. Das DRK lieferte übrigens nicht nur Kalorien, sondern auch ganz viel Information: Passanten waren herzlich eingeladen, einiges über die Arbeit des Rettungsdienstes in Erfahrung zu bringen. Dazu ist am Samstag, 23. März, erneut Gelegenheit – darüber berichten wir in unserer nächsten Ausgabe.

Verkauf - Service - Ersatzteile

IHR HYUNDAI VERTRAGSHÄNDLER IM NAHELAND HOTLINE 0671 - 72177 Verkauf: Herr Jörg Sauer Service: Herr Andreas Pahlke

Autohaus FRANZ GmbH Industriestr. 31 • 55543 Bad Kreuznach Telefon 0671/72177 • Fax 0671/74567 www.autohaus-franz.de

Aber jetzt, endlich: steckt i n Ihrem Frühlingsfrische Ideen! Eigenhe im? Machen

Sie den

Beispiel: Laufzeit 84 Monate eff. Jahreszins 4,65 % monatliche Rate 70,- € Auszahlungsbetrag 5.000 €

4,55 %

Bis zu 50.000 € in 15 Minuten.

bis 19.04.

Telefon 0671 378-0 • www.VOBA-RNH.de

schäfte aktuelle Frühlingsmode, Banken informieren über günstige Immobilien und Autohändler über das passende Gefährt für eine Frühlingstour. Erstmals beteiligen sich auch Firmen im Gewerbegebiet mit einer Einkaufsmeile am traditionellen Frühlingsgruß der Händler. In dieser Ausgabe finden Sie aber nicht nur Ideen, die den lang ersehnten Frühling noch ein bisschen bunter machen,

raus.

19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18

Die Rückseite der Karte an Fenster

oder Wand drücken – kurz warten –

Temperaturabfall ablesen. Weitere

Infos auf der Rückseite.

Thermo

-Check: Am Frühlingssonntag wird nicht nur in der City Einiges geboten mit der ko

Bad Kreuznach (nl). Am Dienstag noch heftiger Schneefall, am kommenden Sonntag dann schon wieder „Frühling“? Nun, wir haben Hoffnung: „Ist es am Josephstag (19.3.) schön, kann es nur gut weitergehen!“ besagt eine Bauernregel. Die Händler und Dienstleister in der Nahestadt jedenfalls sind längst nicht mehr auf den Winter eingestellt. In der ganzen Innenstadt präsentieren Ge-

Werfen Sie Ihr Geld nicht zum Fenster

Machen Sie den Thermo-Check.

sondern auch handfeste Vorschläge, die zum Beispiel die Altstadt in Bad Kreuznach betreffen. Wir haben außerdem ein „Geburtstagskind“: Der KHC feiert sein 100-jähriges Bestehen. Und noch ein Vorschlag unsererseits: Wenn die Sonnenstrahlen locken, dann nichts wie raus in die Natur. Im Landkreis gibt es viele schöne Ecken zu entdecken – holen Sie sich Tipps in dieser Ausgabe und wagen Sie sich raus!

stenlos

en Therm

oCard

Wie viel Sparpotenzial steckt in Ihrem Eigenheim? Machen Sie den Thermo-Check: mit der kostenlosen ThermoCard®

s Sparkasse Rhein-Nahe


2 Kreuznacher Rundschau

KW 11 - 14. März 2013

NOTRUFNUMMERN Polizei Feuerwehr Rettungsdienst + Krankentransport Frauenhaus Weißer Ring Telefonseelsorge  Vergiftungszentrale Mainz

µ 110 µ 112 µ 112 µ 0671-44877 µ 06724-95959 µ 0800-1110111 oder 0800-1110222 µ06131-232466

KRANKENHÄUSER BAD KREUZNACH Krankenhaus St. Marienwörth Diakonie Krankenhaus

µ 0671-372-0 µ 0671-605-0

Ärztlicher Bereitschaftsdienst Bad Kreuznach Bereitschaftsdienstpraxis (Diakonie): µ 116117 Mo, Di, Do 19 Uhr bis Folgetag 7 Uhr, Mi 13 Uhr bis Do 7 Uhr, Fr. 18 Uhr bis Montag 7 Uhr, Feiertage/Wochenende ganztags µ 0180-50 40 308 Zahnärztliche Notdienstzentrale µ 0671-605 24 01 Kinderärzte Notdienst

APOTHEKEN Donnerstag, 14. März 2013: DocMorris Apotheke Bad Kreuznach, Alzeyer Straße 81., Bad Kreuznach, µ 0671-79499919

Notruf

Freitag, 15. März 2013: Kur-Apotheke am Schloßplatz, Dr.-Karl-Aschoff-Str. 2, 55545 Bad Kreuznach, µ 0671/32246

Notruf

Bei KaNal- uNd aBflussproBlemeN!

Samstag, 16. März 2013: Löwen-Apotheke Mannheimer Str. 35, 55543 Bad Kreuznach, µ 0671/28879 Sonntag, 17. März 2013: Apotheke am Mönchberg OHG, Breiter Weg 2, 55543 Bad Kreuznach, µ 0671/2361 Montag, 18. März 2013: Neue Apotheke am Holzmarkt, Dessauer Str. 1, 55543 Bad Kreuznach, µ 71/28418 oder 28436 Dienstag, 19. März 2013: Rheingrafen-Apotheke, Salinenstr. 53, 55543 Bad Kreuznach, µ 0671/33402, Herz-Apotheke, Alzeyer Str. 23, 55457 Gensingen, µ 06727/894581 Mittwoch, 20. März 2013: Rochus-Apotheke, Mainzer Str. 95, 55543 Bad Kreuznach, µ 0671/69733 Donnerstag, 21. März 2013: Rosen-Apotheke, Salinenstr. 35, Bad Kreuznach, µ 0671/26169

Männer für alle Fälle

• Gartenarbeiten aller Art • Umzüge: Nah u. Fern, Möbel- und Kleintransporte • Entrümpelung, Haushaltsauflösung • Büroarbeiten aller Art • Maler- und Bodenverlegarbeiten

Telefon 06 71 / 4 01 04 • Mobil 01 71 / 176 5001

Wir suchen das DAS BABY DER WOCHE Schicken Sie uns das Foto Ihres Babys mit Namen, Vornamen, Wohnort, Geburtstag, Geburtsort und Gewicht an die: Kreuznacher Rundschau Mathildenstraße 3-7, 55543 Bad Kreuznach oder per Mail:info@kreuznacher-rundschau.de

Notruf

Rüdesheimer Str. 108 55545 Bad Kreuznach Fax 0671/4831813 info@kanal-wittlinger.de www.kanalreinigung-wittlinger.de

sage asBOT nm NGE zone TERA eflERexWIN UNS Fußr

Crucenia Voll ,- €massage für 25 € nur120 rz 2013 r 2013 31. Mä Janua Gesundheitszentrum Bei Bu bis ng31. gültig chubis

14. - 20. März 2013

JACK AND THE GIANTS ab 12 J. 15.15 - 17.45 - 20.15 (Sa + So nicht 15.15) Fr + Sa auch 22.45 RUBINROT ab 12 J. 15.00 - 15.15 - 18.00 (Di nicht 15.00)

DIE FANTASTISCHE WELT VON OZ

15.00 - 17.45 - 20.30 Fr + Sa auch 23.15

ab 6 J.

SAFE HAVEN Wie ein Licht in der Nacht

ab 12 J. 15.30 - 18.00 - 20.45 (So nicht 15.30 - 18.00) (Di nicht 20.45) SHOOTOUT - Keine Gnade ab 16 J. Fr + Sa 23.00

HÄNSEL & GRETEL - Hexenjäger

Kur & Physiotherapie i th i

im Dienst Ihrer Gesundheit Heilwasser-Bäder Bewegungstherapie im Thermalheilwasser Heilerde-Packungen und Haslauer Wanne Anti-Aging-Bäder

Stangerbäder Inhalation Krankengymnastik Massagen Muskelaufbautraining Radontherapie

18.00 - 20.15 ab 16 J. (Mo + Mi nicht 20.15) Fr + Sa auch 22.45

DIE BESTIMMER Kinder haften für Ihre Eltern

15.45

3096 TAGE

ab 16 J.

STIRB LANGSAM ein guter Tag zum Sterben

ab 16 J.

20.30 (So erst 20.45)

20.45, Fr + Sa auch 23.00

KOKOWÄÄH 2

ab 6 J. 15.00 - 17.45 - 20.30, Fr + Sa auch 23.15 FÜNF FREUNDE 2 ab 0 J. Samstag 15.15; Sonntag 15.45 DJANGO UNCHAINED ab 16 J. 17.30 außer Di Fr + Sa auch 23.15 CAMP 14 ab 18 J. Arthouse: So 18.30, Di 15.45 - 18.15 - 20.45 SNEAK-PREVIEW ab 16 J. Montag 21.00 DER NÄCHSTE, BITTE ! ab 12 J. Ladies First: Mittwoch 20.00 DIE CROODS ab 0 J. Preview: Sonntag 15.15 Programmauskunft und Reservierung:

01805 - 54 66 54

0671 /

ab 0 J.

(14 Cent/Minute)

Impressum Die Kreuznacher Rundschau wird herausgegeben von der Hergel Verlags GmbH Mathildenstraße 3-7 · 55543 Bad Kreuznach µ 0671- 796076 -0 • Fax 0671- 796076 -29 Verlegerin: Bernadette Schier Redaktionsleitung: Nathalie Doleschel Layout: Maria Pach · MBR Marketing & PR · Bingen-Büdesheim Verteilte Auflage: 51.272 • Druckzentrum Rhein-Main info@kreuznacher-rundschau.de

Notruf

KREUZNACHER RUNDSCHAU FÜR SIE

Redaktion: ( 0671 - 796076-12 Anzeigen: ( 0671 - 796076-0

83600-150 Haslauer Wanne


Kreuznacher Rundschau 3

14. März 2013 - KW 11

„Ruhe“ in der Altstadt – ein Maßnahmenkatalog Polizei und Verwaltung wollen noch enger zusammenarbeiten Bad Kreuznach (nl). Erst viel Lärm um den Lärm, dann ein tödlicher Angriff: Die Altstadt von Bad Kreuznach steht augenblicklich in keinem guten Licht. Für Ordnungsdezernent Udo Bausch ist die „Gemengelage“ nicht einfach: Fronten zwischen jenen, die Ruhe und Ordnung fordern, und jenen, die in der Altstadt feiern möchten, will er nicht aufbauen. Folgende Ergebnisse nimmt der Dezernent aus der Einwohnerversammlung mit: Sofortvollzug: „Da sind wir dran.“ Der Finanzausschuss habe dem Ordnungsdezernat für einen privaten Sicherheitsdienst, die so genannte City-Streife, kein Budget zur Verfügung stellen wollen. In der Konsequenz seien aber zwei zusätzliche Stellen im Vollzugsdienst ausgeschrieben worden. Somit wird sich der Personalbestand im Ordnungsamt auf acht Vollzugsbeamte und – beamtinnen erhöhen. Hinzu kommen Kontrolleure für den ruhenden Autoverkehr. Die Vollzugsbeamten haben die Möglichkeit, Messungen vorzunehmen, die auch vor Gericht Bestand haben. Und Gastronomen zu ermahnen, die Türen ihres Lokals zu schließen, um den Geräuschpegel moderat zu halten – ab 22 Uhr nicht über 45 Dezibel. Autos abschleppen: „Verbotswidrig“, sage der Leiter des Ordnungsamtes, doch Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer und Bausch wollen es darauf ankommen lassen. Auf der alten Nahebrücke werden

zwei weitere Parkbuchten eingezeichnet, alle anderen, die verbotswidrig parken, abgeschleppt. Schilder: „Denkt an die Nachbarn!“ – Mit diesem Slogan will die Stadt für ein friedliches Miteinander werben. Einfahrtssperren: „Die gibt es in anderen Städten auch“. Nur wer eine Genehmigung zur Einfahrt hat, kann die Vorrichtungen entsperren und mit dem Auto in die Altstadt hinein fahren, so ein denkbares Modell. Schloßpark: Bausch hat vorgeschlagen, ihn nachts zu schließen; der Park gilt schon länger als Drogenumschlagsplatz in der Nacht. Jugendschutz: „Engmaschig kontrollieren“, fordert Bausch. Das heißt, mehr Kontrollen für Wirte und Jugendliche, die sich in der Altstadt zu Nachtschwärmer-Zeiten aufhalten. Stadtrechtsausschuss: Es gibt lange Wartezeiten, die „Fälle“ stehen zum Teil seit einem halben Jahr in der Warteschleife. „Wir brauchen unbedingt mehr Stellen im Stadtrechtsamt“, sagt Bausch. Immerhin habe die Stadt 45.000 Einwohner. Die Neuausschreibung der Juristenstelle (wir berichten in dieser Ausgabe) – für Bausch eher hinderlich. Polizei: „Für Sicherheit und Ordnung ist in erster Linie der Staat zuständig, und nicht die Stadt“, so sieht es der Dezernent. Hans-Peter Fehlinger, Erster Polizeihauptkommissar, sieht dies differenzierter: „Die Polizei ist gesetzlich für die Verfol-

gung von Straftaten und die Vermeidung dieser bei Gefahrenlage zuständig. Trotzdem legen wir in der Altstadt einen Schwerpunkt unserer Kontrollen. Die Altstadt ist aber nur ein Brennpunkt, es gibt noch weitere in Bad Kreuznach und auf dem Land, wo wir auch zuständig sind. Insgesamt muss man aber auch sehen: Bad Kreuznach ist nicht gefährlicher als andere Örtlichkeiten und kein krimineller Schwerpunkt.“ Reaktionen: Die Polizei werde ihre Strategie fortsetzen und in Zusammenarbeit mit dem Ordnungsamt täglich mehrmals, vor allem nachts und am Wochenende, in der Altstadt Streife laufen und die Geschehnisse vor Ort genau beobachten. Auch die Bluttat im Imbiss sieht Fehlinger losgelöst von der eigentlichen Debatte: „Das hätte genauso gut an einem anderen Ort in der Stadt passieren können.“ „Alle Maßnahmen für Ruhe und Ordnung werden wir im Rahmen des Förderprogramms Aktive Stadtzentren diskutieren und dann den politischen Gremien zur Beratung und Entscheidung vorlegen“, verspricht zudem Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer. Die Verwaltung soll dabei künftig von einem Quartiersmanager unterstützt werden, der als weitere Verbindung zu den Anwohnern und Geschäftsleuten dient. Lesen Sie dazu auch die Leserbriefe und Meinungen in dieser Ausgabe.

Editorial • laaange ausschlafen • laange frühstücken • kleine Terrasse im Garten von Unkraut befreien Schnee schippen / Winterwanderung • Wallraff-Richartz-Muse um Köln • Haus der Deutschen Ge schichte Bonn • Altkleidersammlung? • Mittagsschlaf • Glühwein • Svenja und Louis • Geburtstag Silvia • Geburtstag Oma • Geburtstag Irene • Stadtrat Planungsaus schuss • Vorhänge umnähen • Fotos sortieren

B U LA

UR

• Palme umtopfen • laaange schlafen nicht vergessen • Nudelsaucen und Eintöpfe

Veranstaltungen MÄRKTE Wochenmarkt, jeweils Fr. und Di., 6-13 Uhr auf dem Kornmarkt AUSSTELLUNGEN bis So. 31. März, jeweils mittwochs von 16 bis 20 Uhr sowie samstags und sonntags von 11 bis 17 Uhr, Fotokunst-Ausstellung: „Fotokunst V – Andreas Gursky“. Räume der Jos. Schneider Optische Werke, Ringstraße 132. bis Mo. 8. April, Haus des Gastes: Fotogruppe Bad Kreuznach in der Stiftung Bahn-Sozialwerk (BSW) – „Heimatbilder“, Öffnungszeiten: Mo – Fr: 9 - 16 Uhr, Sa: 10 - 14 Uhr, Kurhausstraße 22-24. bis So. 14. April, Paracelsus-Rotenfelsklinik, Ausstellung „Zwei Welten – Diankè Daffè-Rachow“. Kurhausstrasse 8, BME. bis Fr. 7. Juni, Foyer St. Marienwörth, Ausstellung „Zwischenräume - Neue Pastelle von Eckhart Koppen“, täglich bis 20 Uhr. bis Sa. 31. August, Schloßparkmuseum, Sonderausstellung „Die Welt im Fokus – 100 Jahre Schneider Optische Werke“, Dessauer Straße 49.

TERMINE Fr., 15. März, 15 Uhr, Haus der Seniorinnen, Lesung: „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ von Theodor Fontane. Mühlenstraße 25, 4. Etage (Lift). Fr., 15. März, 16-17 Uhr, Stadtbibliothek, Klexs Theater: Die kleine Raupe wird niemals satt. Mit Schauspiel, Tanz und Live Musik für Kinder ab 3 Jahren. Kreuzstraße 69. Sa., 16. März, 14-16 Uhr, Stadtführung: Durch Altstadt und Kurgebiet. Treffpunkt: Bocksbrunnen, Hochstraße. So., 17. März, Frühlingssonntag- Verkaufsoffener Sonntag. So., 17. März, 17-19 Uhr, Pauluskirche: Chorkonzert - Requiem von Wolfgang Amadeus Mozart. Karten im Haus des Gastes, ( 0671 - 83 600 50 oder Musikhaus Engelmayer, Mühlenstraße 1. Di., 19. März, 13.30 Uhr, Gästewanderung mit dem PfälzerwaldVerein. Treffpunkt: Haupteingang Kurpark, Kurhausstraße, BME. Mi., 20. März, 19-20.30 Uhr, Haus d. Gastes, Vortrag „Volkskrankheit Depression“. Kurhausstr. 22-24.

Einfahrtsperren in verkehrsberuhigte Innenstadtbereichen sind Usus, wie diese beiden Beispiele zeigen. Udo Bausch könnte sich vorstellen, damit zumindest den störenden Autoverkehr in der Altstadt einzudämmen.  FOTOS: Stadt Bad Kreuznach

Do., 21. März, 11-15 Uhr, Ferienaktivprogramm im Schloßparkmuseum: Wir bauen Lochkameras aus Blechdosen, fotografieren damit im Schloßpark und entwickeln die Bilder in der Dunkelkammer. Anmeldung erforderlich, ( 0671 - 920 77 -7. Do., 21. März, 17-18.30 Uhr, PuKino: „Die Muppets“ - für Erwachsene und Kinder ab 6. Eintritt frei. Museum für PuppentheaterKultur (PuK), Hüffelsheimer Str.5.


4 Kreuznacher Rundschau

Termine Bad Kreuznach

Atelierheft No. 12

Die Köche Ab sofort ist das „Atelierheft No. 12“ in der Taberna Libraria (Antiquariat), Mannheimer Straße, erhältlich. Inhaltlich ist es diesmal eine Parodie über eine Pilgerreise mit dem Titel „Die Köche“ mit Bilder von dem Zeichner Bernhard Kilchmann aus Hamburg.

Besuch in der Loge

Nurkurt Nach dem großen Erfolg im Vorjahr hat Nurkurt auch in diesem Jahr wieder hochkarätige Kollegen in die Loge eingeladen. Am Samstag, 20. April, ab 20 Uhr, wird wieder Folk, Pop und Rock zu hören sein. Kartenvorverkauf bei der Tourist-Info, ( 0671/8360050 und Musikhaus Engelmayer, ( 0671/32268.

KW 11 - 14. März 2013

Frühjahrsputz am Ippesheimer See Stadt räumt den Müll im Bereich südlich der Schlarppmühle endlich weg KH-Ippesheim (mr). Nach vielen Jahren ämterübergreifender Abstimmung hat Liegenschaftsdezernent Udo Bausch letzte Woche am Mittwoch entschieden:“Jetzt geht es los: wir räumen die Flächen rund um den Ippesheimer See endlich auf. Als Kur- und Gesundheitsstadt haben wir Vorbildfunktion und können solche Missstände auf städtischen Flächen nicht weiter dulden. Bei den Vorbereitungen habe ich die Akte zum Ippesheimer See gesehen, die ist ungefähr 50 Zentimeter hoch.“ Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer unterstützt das Vorgehen:“ Heute ist ein ganz erfreulicher Termin.

Es ist mir ein Anliegen, die Natur zu schützen und den Bürgerinnen und Bürgern einen öffentlichen und ordentlichen Zugang zum Ippesheimer See zu verschaffen.“ Auch Ortsvorsteher Bernd Burghard freute sich sichtlich über den Termin:“ Ich bin seit 20 Jahren Ortsvorsteher. Von Anfang an musste ich mich mit dem Müll am See beschäftigen. Der Müll war immer ein großer Klotz auf Gemüt und Magen. Ich bin sehr froh, dass ich die Müllbeseitigung noch in meiner Amtszeit erlebe“. Der Müll am Ippesheimer See hat eine sich über viele Jahrzehnte erstreckende

Vorgeschichte. Im Juli 2010 hatte die Stadt an eine Pachtgemeinschaft, ASV Nahe 1880 e.V. Bad Kreuznach, Angel- und Naturfreunde Planig e.V. und Ortsbezirk Ippesheim, eine Fläche von rund 20.000 m2 (Ippesheimer See und Uferbereich) zum jährlichen Pachtzins von zehn Euro verpachtet. In einer Vereinbarung vom Oktober 2009 hatte man sich mit den Pächtern bereits verständigt, bis zum 1. März 2010 alle im Uferbereich befindlichen und seit 2001 angesammelten Gegenstände (Fahrzeuge, Bauteile, Wohnwagen-Container, Fischbecken) beseitigen zu lassen.

Dies erfolgte nur zum Teil. Es war daher jetzt an der Zeit, aufzuräumen. Der Städtische Bauhof wurde mit den Arbeiten beauftragt und wird vermutlich innerhalb von drei Tagen die zahlreichen Gegenstände im Uferbereich südlich der Schlarppmühle entfernen bzw. entsorgen. „Wir werden alles sortieren und alle Sachen, die man nicht mehr verwenden kann, werden entsorgt“, klärt Timo Becker, Sachgebietsleiter des Bauhofs, auf. Entstehen soll ein naturbelassener See, ohne Badebetrieb, der von den Anglern gepflegt wird.

Saar-Pfalz-Lichtblicke

Vortragsreihe Am Montag, 18. März, 19.30 Uhr, präsentierte Andreas Huber im Haus des Gastes den Schweizer Fotografen Thomas Sbampato mit seiner lMultivisionsshow „Kanada – Vom Atlantik zum Pazifik“. Karten gibt es bei der Tourist Information, Kurhausstraße 22-24 und bei Musik-Engelmayer, Mühlenstraße 1.

Einladung

Karin Stein

Am Ippesheimer See soll ein naturbelassener See ohne Badbetrieb entstehen. Nachdem der Müll jahrelang das Areal verschmutzte (siehe Foto oben), wurde jetzt richtig aufgeräumt (links). Aller Unrat ist weg.  FOTOS: Martina Riedle

Kinotipp

Von Montag, 18. März, bis Freitag, 12. April, ist die Ausstellung „VeränderungBilder in Acryl, Pastellkreide, Aquarelle und Tonarbeit“ von Karin Stein in der Commerzbank, Salinenstraße 32, zu sehen.

Else-Liebler-Haus

Tödliche Verkostung Am Dienstag, 19. März, ab 14 Uhr, findet im DRK-ElseLiebler-Haus eine Lesung von und mit Thomas Scheffler statt. Er liest aus seinem Kreuznach Krimi „Tödliche Verkostung“.

Kaiser-Wilhelm-Straße

Bauarbeiten Wegen Kanalarbeiten ist die Kaiser-Wilhelm-Straße vom 13. bis 15. März gesperrt. Umleitung über Badeallee-Salinenstraße-Friedrichstraße.

Jack and the giants Als ein junger Landarbeiter unbeabsichtigt das Tor zwischen unserer Welt und dem Reich der fürchterlichen Riesen öffnet, flammt eine uralte Fehde wieder auf. Jahrhundertelang konnten die verbannten Riesen nichts gegen die Erde ausrichten, doch jetzt setzen sie alle Hebel in Bewegung, um ihr einst verlorenes Land zurückzuerobern. Urplötzlich muss sich der junge Jack (Nicholas

Hoult) im Kampf seines Lebens bewähren, denn es gilt, die Riesen um jeden Preis aufzuhalten. Dabei kämpft er nicht nur für König und Vaterland, sondern auch um die Liebe einer tapferen Prinzessin. Bisher hatte er die unüberwindlichen Krieger nur für eine Legende gehalten … doch als er ihnen nun gegenübersteht, bekommt er die Gelegenheit, selbst eine Legende zu werden.

Mamma Mia Neulich… im Gespräch mit dem Vater einer mittlerweile 18-jährigen Tochter entdeckte ich eine eklatante Lücke in meiner (mütterlichen) Lebenserfahrung. Es fiel das Stichwort „Partyzettel“ und ich war völlig ahnungslos, was ein solcher Partyzettel ist. Unsere Große ist nun 16 Jahre alt geworden, und eben für jenes Alter zwischen 16 und 18 Jahren gibt es eine Art „Freifahrtschein“ im Internet, ein ausdruckbares Blankoformular fürs Abfeiern bis in die Morgenstunden, den die Erziehungsberechtigten unterschreiben dürfen. Mit ihrer Unterschrift, so erklärte es mein Gegenüber, erklären sich die Eltern damit einverstanden, das ein Volljähriger die Verantwortung für Tochter oder Sohn übernimmt, die dann nicht um Mitternacht nach Hause müssen wie gesetzlich vor-

geschrieben, sondern eben länger wegbleiben dürfen. Aha, so etwas gibt es also auch. So ein Partyzettel setzt eines voraus: Vertrauen. Und zwar nicht nur in das eigene Kind, sondern auch in dessen Freunde und Bekannte, selbst noch halbe Kinder, aber eben schon 18. Nachdem ich mich von meinem Schreck erholt hatte, klopfte ich die Idee des Partyzettels nochmals auf ihre Tauglichkeit ab. Nun, es hilft ja nichts, Kinder werden groß, und bevor wir ihnen mit Verboten und Kontrollen kommen, dann doch lieber die „vernünftige“ Variante: Vertrauen und aufs Beste hoffen. Wie war das nochmal? „Kinder kann man nicht erziehen. Sie machen einem ohnehin alles nach.“ Bis zum nächsten Mal Ihre Mamma Mia


14. März 2013 - KW 11

TOP(F)-PREIS

Kreuznacher Rundschau

5

SPEZIALITÄT Pils

9.

40 Ltr. QualitätsBlumenerde Oster-Festbier

1.

99

1 Ltr. =0,05 €

14.

99

20 x 0,50 Ltr./ 24 x 0,33 Ltr.

20 x 0,50 Ltr. + Pfand 3,10 € · 1 Ltr =1,45 €

Premium Pilsener + Fritz Walter naturtrüb

11.3.-16.3.2013

10.99 €

24 x 0,33 Ltr. + Pfand 3,42 € · 1 Ltr =1,51 €

5.

49 €

12 x 1,00 Ltr. PET+ Pfand 3,30 € · 1 Ltr =0,50 €

+ Pfand 3,10 €/ 3,42 € · 1 Ltr =1,00 €/ 1,26 €

49

Mineralwasser und Stille Quelle

Mineralwasser ohne Kohlensäure

2.99

6 x 1,5 Ltr. PET-Cycle+ Pfand 3,10 € · 1 Ltr =1,45 €

S0087-54Êmm

Messe-NeuheitenÊ2013

1,1 MDK-Note

Erwin MEhlEr

•Sanitäranlagen •wartungen •Gasheizung •Badsanierung

Günter Schütz

Selbstständiger Krankenpfleger seit 20 Jahren Bosenheimer Straße 202 • 55543 Bad Kreuznach Tel. 0671 / 4 62 42 • Fax 0671 / 48 10 54 Tel. 06721 / 79 90 23 • Mobil 01 71 / 4 93 83 17 hk-schuetz@t-online.de www.hk-schuetz.de

Baby der Woche Philip Hahn Geburtsdatum: 20.02.2013 Diakonie Bad Kreuznach Wohnort: Meddersheim

2012

60%

( 06 71/7 39 46 Passend zu Start in den Frühling…..

10 Tage Fastenkur

mit Asia-Medical-Therapeut Nick Pan 0UNLSOLPT‹0UULUZ[HK[5HOLYPUN

500,– € Belohnung

für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, die am 7. Februar in unsere Geschäfftsräume eingebrochen sind.

Saalwächter Umzüge 0800-4888777

Dr. Bonke

Faltenunterspritzung

Dr. Thomas Bonke ist Leiter der kosmetischen chirurgischen Gesellschaft IMIT in München und Spezialist zur Faltenunterspritzung mit Hyaluron und Botox. Monatlich exklusiv in Bad Kreuznach im Kosmetikinstitut Elke Bottlender.

Nächster Termin am

SAMSTAG, 23. MÄRZ

- Einführungsvortrag Detox/Entgiftung am Samstag, den 16.03.13 16:30 Uhr - Ernährungsberatung nach den 5 Elementen - Ernährungsplan - 2x Darmreinigung mit anschließender Tuina Massage ( 20 min.) - 3x persönliche Beratung - Gewichtskontrolle - Detoxtee für 4 Wochen Optional Saunabesuche, entschlackende Körperwickel und viele andere Anwendungen ergänzend buchbar. Für mehr Informationen rufen Sie uns bitte gerne an: Wellness Paradise Friedrichstr. 4 KH 0671 / 845 763

Kulinarische Ostergrüße Wir bitten um Vorreservierung!

Frühstücksbuffet von Freitag-Montag

An Für demweitere Osterwochenende bieten wir unser reichhaltiges FrühstücksFragen steht Ihnen unser Service-Personal buffetder im „Park-Restaurant“ Schlemmen Sie so zur viel Verfügung. Sie mögen unter Telefonnummeran. 0671/ 8020 gerne von unseren kalten und warmen Speisen und genießen Sie den Ausblick in den einzigartigen Kurpark! 16,00 € pro Person

Großes Lunchbuffet Ostersonntag & Ostermontag 31.03.3013 & 01.04.2013 29,00 € pro Person inkl. einem Glas Prosecco

Wir bitten um Vorreservierung! Gymnasialstraße 26 · 55543 Bad Kreuznach

Information und Anmeldung: 0671 9206355 od. 089 53079811 www.elke-bottlender.de

PK Parkhotel Kurhaus Kurhausstraße 28 / D - 55543 Bad Kreuznach reservation.parkhotel@pkhotels.eu Tel. 0671 8020 / Fax. 0671 35477

www.kreuznacher-rundschau.de


6 Kreuznacher Rundschau

Termine Bad Kreuznach

Schule für Uganda e.V

Weihnachten mit den Patenkindern Am Samstag, 16. März, 19 Uhr, berichten Tanja und Edward Kiduma mit Fotos und Videos über ihre Erlebnisse mit den Kindern im Dorf Muwafu während ihrer letzten Uganda-Reise im Dezember 2012 im Dietrich-Bonhoeffer Haus, Kurhausstraße 6.

Gesprächskreis Demenz

Allgemeiner Austausch Am Dienstag, 19. März, 19 Uhr bis 21 Uhr, findet ein Gesprächskreis Demenz für Angehörige statt. Veranstaltungsort ist der Medienraum des Hauses St. Josef in der Mühlenstraße 43. Weitere Informationen unter ( 0671 372-1304.

Katholische Erwachsenenbildung

Vortrag und Seminar Am Freitag, 22. März, 19.30 Uhr, findet der Vortrag „Das Gedankenkarussell stoppen“ im Zentrum St. Hildegard, Bahnstraße 26, statt. Am Dienstag, 9. April, 19.30 Uhr bis 22 Uhr, startet das Seminar „Den Eigenen Weg finden“. Anmeldung bei beiden Veranstaltungen erforderlich unter ( 0671-27989 oder info@keb-bad-kreuznach. de.

Selbsthilfegruppe

Multiple Sklerose Die Multiple Sklerose Selbsthilfegruppe trifft sich Samstag 16. März, 15 Uhr, in der Personalcafeteria des Krankenhauses St. Marienwörth. Weitere Infos unter ( 06758/8629.

Kunstwerkstatt

Druckwerkstatt Die Kunstwerkstatt auf der alten Nahebrücke lädt am Samstag, 16. März, 11 Uhr bis 13 Uhr, zur Druckwerkstatt ein. Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene können an den verschiedensten Drucktechniken probieren: Reliefdruck, Tiefdruck mit Depronplatten, Drucken mit Schablonen oder Linolschnitt. Weitere Infos unter ( 0671/92031480.

KW 11 - 14. März 2013

Ein Neuanfang ist nötig Stadt schreibt die Juristenstelle im Rechtsamt neu aus Bad Kreuznach (red). Dem Hauptausschuss hat Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer mitgeteilt, dass die Stelle eines zweiten Juristen im Rechtsamt der Stadt neu ausgeschrieben wird. Die bisherige Ausschreibung wird aufgehoben. Dieses Verfahren, so die Oberbürgermeisterin, halte sie für erforderlich, weil die über längere Zeit geführte öffentliche Diskussion über Bewerber und das Bewerbungsverfahren sowohl das Ansehen der Verwaltung als auch des Bewerbers zu beschädigen drohten. Die OB betonte, dass das bisherige Auswahlverfahren fachlich

korrekt nach den Gesichtspunkten der „Eignung und Befähigung“ vollzogen worden sei. Die Entscheidung über die Stellenbesetzung sei aber durch die Art der öffentlichen Diskussion der Personalie nachhaltig diskreditiert worden. „Dabei bedauere ich den Umgang mit persönlichen Daten, den wir erleben konnten, sehr, und hoffe, dass dies ein Einzelfall bleibt“, so die Oberbürgermeisterin. Mit der Neuausschreibung will sie einen Neuanfang machen. Das Rechtsamt benötige bei der hohen Belastung mit hoheitlichen Aufgaben einen Juristen oder eine zweiten

Juristin. Dieser oder diese müsse unbehelligt von fachfremden Diskussionen arbeiten können. Der OB ist auch wichtig, dass die Bürgerinnen und Bürger keinen Zweifel daran hegen, dass ausschließlich die Maßstäbe der Eignung und Befähigung für die Suche nach dem geeigneten Kandidaten maßgeblich sind. Bei der Neuausschreibung wird - auch dies war Thema der öffentlichen Diskussion - als Einstellungsvoraussetzung der Abschluss des 2. juristischen Staatsexamens nach dem Vorbild der Landesverwaltung (mindestens Note befriedigend) - gefordert.

Altstadt oder Neustadt – ja, was denn nun? Der Kulturausschuss wird sich mit Namensgebung befassen Bad Kreuznach (nl). Neustadt, Altstadt, Historische Altstadt, Historische Neustadt, alte Neustadt, neue Altstadt – die Faire Liste lieferte diese Zusammenfassung in der jüngsten Sitzung des Stadtrats, der sich auf Antrag der Fraktion mit der Namensgebung für das – noch ein Name – alte Zentrum von Bad Kreuznach beschäftigen sollte. „Besuchern und Gästen fehlt jegliche Orientierung, wenn keine Übereinstimmung der Namensbezeichnung folgen kann“, heißt es im Antragsschreiben. Die Ratsmitglieder, nach einer langen Diskussion um

Kombibad und Vermüllung in der Innenstadt sichtlich ermüdet, verwiesen diesen Punkt an den Kulturausschuss. Kulturdezernentin Andrea Manz kommentierte die Ehre, die mehr eine Bürde ist, folgendermaßen: „Sie lassen mir die Wahl zwischen weißem und schwarzem Schimmel oder einem gefleckten Pferd.“ Was bedeutet: Der Kulturausschuss wird sich nicht leicht damit tun, ein so heißes Eisen wie die Namensbezeichnung der Altstadt – so nennen wir sie – anzupacken – und sich womöglich unbeliebt zu machen. Die Faire Liste

Kolpingfamilie

Podiumsdiskussion Am Dienstag, 19. März, 20 Uhr, findet eine Podiumsdiskussion mit dem Titel “Kreuzfahrt oder Sozialfall! Wie wird mein Alter einmal aussehen?” im Pfarrsaal St. Nikolaus, Poststraße 6, statt.

Modern Music School

MMS Day Am Sonntag, 17. März, 13 Uhr, veranstaltet die Modern Music School den „MMS Day“, Musikinteressierte jeden Alters sind herzlich eingeladen, in den Schulräumen in der Hospitalgasse 3 vorbeizuschauen.

Volkshochschule

Noch Plätze frei Am Sonntag, 17. März, 9 Uhr bis 18.30 Uhr, findet der Kurs „K240 Goldschmieden“ in der IGS, Raum 1, Nebengebäude, statt. Informationen und Anmeldungen bei der Geschäftsstelle der Volkshochschule ( 0671800723.

Erste Hilfe bei Kindernotfällen

verteidigt ihren Antrag und nennt den Altstadtverein, Geschäftsleute und „viele Bürger“ auf ihrer Seite.

Der Arbeiter-SamariterBund (ASB) bietet am Samstag, 16. März, 9 Uhr bis 15 Uhr, den Kurs „Erste Hilfe bei Kindernotfällen“ in der ASB Geschäftsstelle, Mannheimer Str. 243, an. Eine vorherige telefonische Anmeldung unter ( 0671 8 88 11-0 wird erbeten.

Seniorenbibliothek

Gäste aus Neuruppin

Kritik an Höherstufung von Dezernent Bausch im März 2012 den Tagesordnungspunkt der Höherstufung absetzte und frühestens ein halbes Jahr später wieder beraten wollte. Mittlerweile ist ein knappes Jahr vergangen. Peter Steinbrecher (Faire Liste) kann es nicht nachvollziehen, „dass der Stadtvorstand sich nicht zurücknimmt.“ Die Höherstufung sei eine „Kann-, keine MussBestimmung.“ Steinbrecher plädierte dafür, der Stadtvorstand möge sich an der Haushaltskonsolidierung beteiligen und auf

Bad Kreuznach

Arbeiter-Samariter-Bund

Ein gutes Beispiel? Bad Kreuznach (nl). Gegen die Stimmen von Linke, Bürgerliste und Faire Liste hat der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung einer höheren Besoldung des Dezernenten Udo Bausch zugestimmt. Mit 26 Ja-, 7 Nein- Stimmen und 8 Enthaltungen wurde der Verwaltungsvorlage zugestimmt. Udo Bausch wird demnach von A 16 auf B 2 gemäß dem Bundesbesoldungsgesetz eingestuft. Vorausgegangen war diesem Beschluss eine Empfehlung des Hauptausschusses, der

Termine

höhere Besoldungen verzichten und den Stadtvorstand wieder auf drei Dezernatsstellen zu verkleinern, wie es auch schon die Linke im Rahmen der Haushaltsberatungen vorgeschlagen hatte. „Die Höherstufung ist das falsche Signal an die Bürger“, so Wolfgang Kleudgen, „ich finde, dass wir auch bei uns selbst sparen sollten, gerade im Wahljahr.“ Elred Sickel (Bürgerliste) konnte sich dieser Forderung nur anschließen. Die Stadtspitze solle mit gutem Beispiel vorangehen und „von sich aus sparen.“

Am Freitag, 15. März, 15 Uhr, ist das Künstlerehepaar Christel und Bernd Weimar aus der Partnerstadt Neuruppin zu Gast in der Seniorenbibliothek, Mühlenstraße. Christel Weimar wählte für ihre Lesung den Titel „Theodor Fontane, eine literarische Wanderung durch sein Leben“.

FDP Stadtverband

Versammlung Am Mittwoch, 20. März, 19.30 Uhr, findet die Mitgliederversammlung des FDPStadtverbandes im Hotel Fürstenhof statt.


14. März 2013 - KW 11

Kreuznacher Rundschau

Wegen starker Nachfrage

GOLDANKAUF Der GoldkĂśnig ist da DER GOLDKĂ–NIG IST DA

Herzlich Willkommen bei uns! Sie haben Altgold, Silber, Diamanten oder auch Luxusuhren zu verkaufen? Dann schauen Sie bei uns vorbei. Wir bieten Ihnen exklusiven Service. Sie werden 100% zufrieden sein. Unser freundliches und kompetentes Team freut sich auf Ihren Besuch und erklärt Ihnen jeden Schritt.

MACHEN SIE IHR GOLD ZU GELD

Wir sind gerne 24h an jedem der 365 Tage im Jahr fĂźr Sie da

}

SalinenstraĂ&#x;e 16, 55543 Bad Kreuznach Tel.: 0671-201 20 986 Mobil: 0176-647 81 091 www.dergoldkoenig.de

verlängert!

tzliche AKTION: Wir zahlen zusä ingold* 50 Euro fßr mind. 50g Fe

IHRE VORTEILE BEI UNS: • • • •

Keine Schmelz- oder Schätzkosten Keine versteckten GebĂźhren oder Zusatzkosten Wir prĂźfen Edelmetalle sofort SOFORT-BARGELD je nach Wunsch bei Anlieferung, Abholung oder als BankĂźberweisung • GrĂśĂ&#x;ere Mengen ab 1000,- â‚Ź Materialwert werden von uns kostenlos und bundesweit abgeholt

TRADITION

Wir sind seit vielen Jahren im Gold- und Juweliergeschäft tätig und haben mehrere Filialen in ganz Hessen Unsere Schwerpunkte sind Ankauf von Uhren, Edelmetallen und Edelsteinen * Dies entspricht pro Gramm 1,- Euro mehr als ßblich. Wegen starker Nachfrage verlängert bis zum 21.03.2013.

Der

KĂœCHENMarkt

:LOKHOPVWUDo%DG.UHX]QDFK

$QJHERWGHV0RQDWV

7

So 17. März

VERKAUFSOFFEN in Bad Kreuznach 13.00 bis 18.00 Uhr

Ein Besuch, der sich immer lohnt: Ihr Fachmarkt fßr Einbaukßchen und Einbaugeräte.

WilhelmstraĂ&#x;e 2a 55543 Bad Kreuznach Front: Neo weiĂ&#x; Korpus: edelstahlfarben Sockel: edestahlfarben StellmaĂ&#x;: ca. 1290 cm + 180 cm Arbeitsplatte: Beton-hell Geräteausstattung: BAUKNECHT KĂźhlschrank A+, Backofen A, Glas-Kochfeld, htech Dunstesse, EinbauspĂźle

ÂĽIIQXQJV]HLWHQ 'L)UELV8KU 6DELV8KU

Noch mehr Angebote unter www. der-kuechenmarkt.de!


8 Kreuznacher Rundschau

Termine Bad Kreuznach

Idemo u Hrvatsku

„Wir fahren nach Kroatien“ Von Montag, 15. Juli, bis Dienstag, Juli, führt die Pfarrei Hl. Kreuz Bad Kreuznach zusammen mit dem Dekanat die Sommerfreizeit „Idemo u Hrvatsku - Wir fahren nach Kroatien“ durch. Mitfahren können Jugendliche ab 16 und junge Erwachsene bis 27 Jahre. Anmeldeschluss: Montag, 25. März. Anmeldeunterlagen gibt es bei Pastoralreferentin Anja Günther, ( 06751 8562917 , anja.guenther@bistum-trier.de oder bei Kaplan Andreas Theißen, ( 0671 28001, andreas.theissen@kath-kirche-kreuznach. de.

Im Gesundheitszentrum

KW 11 - 14. März 2013

Rundgeschaut: Happy Birthday, KHC! Bad Kreuznach (mr). Am 24. Oktober 1913 entstand in einer Gründungsversammlung der Kreuznacher Hockey Club KHC. Im Laufe der Jahre kam eine Leichtathletikabteilung (1946 bis 1959) und eine Tischtennisabteilung (1946 bis 1965) dazu und gingen wieder.

Lediglich die Fechtabteilung aus dem Jahr 1950 hat noch Bestand. Für die Fechterfamilie des Vereins sind es noch ein paar Jahre hin bis zum eigenen Jubiläum, aber die über 500 Mitglieder des KHC feiern in diesem Jahrmit Ihrem 1. Vorsitzenden Stefan Tullius ein Jubiläums-

jahr. Am Samstag, 16. März, findet die Jubiläumsfeier „100 Jahre KHC“ im Haus des Sports statt. Unsere Redaktionsassistentin Martina Riedle schaute sich im Vorfeld einmal um und fragte nach. „Was wünschen Sie dem KHC zum Geburtstag?“

Bernd Arend, Trainer: Ich bin seit 17 Jahren Jugendtrainer. Ich habe auch die schlechten Zeiten mit wenigen Jugendmannschaften miterlebt. Ich wünsche dem Verein, dass wir den Aufschwung der letzten 10 Jahre beibehalten können, dass es ständig vorwärts geht. Damit die ehrenamtliche Arbeit nicht umsonst war.

Anke Wolf, Trainerin: Ich wünsche dem Verein weiterhin so viel Nachwuchs. Und dass vor allem im weiblichen Bereich immer wieder Talente entdeckt werden. Gut finde ich im Verein, dass ältere Jugendspieler in den Trainingsbetrieb eingebunden werden.

Alina Pfaff, Trainerin und Spielerin: Ich finde es schön, dabei zu sein. So ein Jubiläum kommt ja nicht so oft vor. Ich habe in der Schule als Referat eine „Rede über den Verein“ gehalten, damit kenne ich mich gut aus und finde es interessant. Ich habe eine 1 bekommen.

Atemgymnastik Das Crucenia Gesundheitszentrum bietet ab Dienstag, 9. April, einen Atemgymnastik-Kurs am Solezerstäuber im Kurpark an. Informationen und Anmeldung unter ( 0671/83600121.

Der Kreisverband des Roten Kreuzes bietet ab Mittwoch, 10. April, den Kurs „Nordic Walking für Senioren“ an. Die sechs Veranstaltungen finden jeweils mittwochs, von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr im Salinental statt. Anmeldung und nähere Informationen bei Elke Antz, ( 0671/84444-202.

Seminar

Wie schreibe ich (m)ein Buch? Von Freitag, 26. April, bis Sonntag, 28. April, findet das Seminar „Wie schreibe ich (m)ein Buch?“ in der KEB Bildungszentrum St. Hildegard, Bahnstraße 26, statt. Weitere Informationen unter www.inkas-institut.de.

BIZ & Donna

Vorstellungsgespräch Die Vortragsreihe für Frauen „BIZ & Donna“ im Berufsinformationszentrum (BIZ), Viktoriastraße 36, ist gestartet. Weitere Termine und Themen sind: 9. April: Frauen in der Lebensmitte- Durchstarten ab 45; 14. Mai: Doppelte Herausforderung – Beruf und Familie gesund meistern; 11. Juni: Karriere-Knigge für Frauen- Fit im Job; 10. September: Professionell „ Netzwerken“- Beruflich Kontakte knüpfen; 8. Oktober: Existenzgründung – Eine Alternative für Sie?; 12. November: Im Alter abgesichert – Jetzt an morgen denken und am 10. Dezember: Mini- Job oder Midi-Job – Das sollten Sie wissen.

Von Kometen und Meteoriten

Stephan Rothländer, Jugendwart und Vereinsmanager: Ich wünsche dem Verein in den nächsten zehn Jahren dieselbe Entwicklung, wie in den letzten zehn Jahren. Im Leistungssport, aber auch im Breitensport. Der Verein soll immer Kinder und Jugendliche von sechs bis 18 Jahren haben, die Hockey spielen.

Nici Schleider, Trainerin: Ich wünsche dem Verein Banden, die man von der Decke runterlassen kann. Das habe ich in Köln im Bundesleistungszentrum gesehen; da werden die Banden auf Knopfdruck aufgebaut. Klasse finde ich die Festzeitschrift von Melanie Litzenberger, Maya Eberts, Kim Zimmermann, Tabea Biesgen und Günter Stöhr, da wird die KHC-Familie wiedergespiegelt.

Steffi Baumann-Zerfass, Sportwartin: Das ist ein wunderschöner, toller Geburtstag. Junge und alte Mitglieder des Vereins haben einen Grund, gemeinsam zu feiern. Die Vorbereitungen waren sehr aufwendig, vor allem die Festschrift. Aber der ganze Verein hat mitgemacht: Mannschaften, Kinder und Eltern. Der Höhepunkt ist die offizielle Jubiläumsfeier, für die Sportler aber auch die vielen Veranstaltungen: im Mai die Fahrt nach Bourg en Bresse und im Juni das deutsch-niederländische Elternhockeyturnier und vieles mehr.

Tauschbörse

Infoabend Die Tauschbörse Bad Kreuznach veranstaltet am Donnerstag, 14. März, 19 Uhr, für Interessierte einen Infoabend in der VHS, Realschule+ an der Heidemauer, unten rechts im Pausenraum.

Bad Kreuznach

Astronomietag

Deutsches Rotes Kreuz

Nordic Walking für Senioren

Termine

Übrigens: 1924 fand das erste Hockey-Turnier an Ostern auf den Plätzen im Salinental statt, dass Oster-Hockey-Turnier war geboren. Bis zum heutigen Zeitpunkt nahmen mehr als 2.500 Mannschaften daran teil, darunter über 150 Teams aus dem Ausland. Auch im Jubiläumsjahr wird der Turnierausschuss mit Holger Grumbach, Bernd Arend und Markus Rothländer zum insgesamt 87. Oster-Hockey-Turnier vom 30. März bis 1. April einladen.

Am Samstag, 16. März, 15 Uhr, findet die Veranstaltung „Von Kometen und Meteoriten“ auf dem Gelände der Sternwarte auf dem Kuhberg statt. Weitere Informationen sind auf der Website der Sternwarte zu finden, http://www.sternwartekreuznach.de.

ASV Nahe

Umweltschutztag Am Samstag, 16. März, veranstaltet der ASV Nahe 1880 e.V. einen Umweltschutztag. Treffpunkt ist um 8 Uhr auf der Pfingstwiese. Die Nahe, der Ellerbach, der Gräfenbach und der Ippesheimer See werden an diesem Tag von Müll und Unrat befreit.

In der Commerzbank

Immobilienmesse Am Samstag, 16. März, 11 Uhr bis 17 Uhr, und am Sonntag, 17. März, 12 Uhr bis 18 Uhr, veranstaltet die Commerbank zum siebten Mal ihre hauseigene Immobilienmesse. Wie in den vergangenen Jahren informieren über 20 Firmen rund um das Thema Bauen und Wohnen. Ergänzend dazu gibt es verschiedene Vorträge rund um den Immobilienerwerb. Beratungstermine kann man vorab unter ( 0671 256-120 vereinbaren.


14. März 2013 - KW 11

Kreuznacher Rundschau

9

Erleben Sie die exklusive Jubiläums-Sonderreise an Bord der MS Deutschland! Sie erwartet ein auĂ&#x;ergewĂśhnliches Reiseerlebnis entlang der norwegischen KĂźste bis nach Spitzbergen, gepaart mit 5-Sterne-Komfort und dem Abenteuercharakter einer Expedition.

17.07.-02.08.2014, Hamburg – Hamburg 16 Ăœbernachtungen in der 2-Bett-Innenkabine, Vollpension,

p.P. ab

m & b Reiseteam

Daniela Valentini empfiehlt:

3589,- â‚Ź Wormser StraĂ&#x;e 1 • 55543 Bad Kreuznach • Tel.: 0671/837770 mail@mbreiseteam.de • www.mbreiseteam.de

SONDERVERKAUF DESIGNERMĂ–BEL Nur bis 23. MĂ„RZ Einrichtungshaus HOLZ | Wilhelmstr. 13-15 | 55543 Bad Kreuznach h

www.hammer-heimtex.de

ÂŽ

TOP PRmEeISr E

Auch in den GrĂśĂ&#x;en 155x200 und 155x220 cm erhältlich!

und im e c i v r e S r e t s e b

1.99

Geschirrtuch „Katia“ in verschiedenen Farben, 100% Baumwolle, ca. 50x70 cm.

29.

99

StĂźck

SER

15.99

StĂźck

Sie sparen 47%

Satin-Bettwäschegarnitur „Norman“, 100% Polyester, 2-tlg., best. aus: 1 Kissenbezug,

ca. 80x80 cm und 1 Bettbezug, ca. 135x200 cm.

n– ! n – Punkte kassieren PrämienDeutschlandCard.

Einkaufe

29.

99 Ă–senschal, halbtransparent, 100% Polyester, ca. 140x245 cm.

17.99

StĂźck

Sie sparen 40%

        

Mit

55545 Bad Kreuznach

rd.de

schlandca www.deut

13

-AINZER3TRA”Es4EL -O &R 5HRs3A  Uhr 13

Niederlassung der HAMMER Fachmärkte fĂźr Heim-Ausstattung GmbH & Co. KG SĂźd-West, OehrkstraĂ&#x;e 1, 32457 Porta Westfalica

HS11a_13

1.1.

M IKROFA


10 Kreuznacher Rundschau

Leserbriefe Leserbriefe stellen nicht automatisch die Meinung der Redaktion dar, müssen namentlich gekennzeichnet sein und dürfen ggf. von der Redaktion gekürzt werden. Sie dürfen weder beleidigen noch diffamieren und müssen sich auf eine erfolgte Berichterstattung in der Kreuznacher Rundschau beziehen.

Die aufwühlenden Diskussionen und Ereignisse um die und in der historischen Altstadt kommentieren diese Leser: Ein Tod in der Altstadt Der Tod des Betreibers vom City-Restaurant lässt uns betroffen und ratlos sein. Ein Mensch musste sterben, weil ein Streit um das schlechte Essen eskalierte. Was zeigt uns der Vorfall. Erstens: Wir, die Bürger in der Altstadt, haben immer vor der Eskalationsgefahr am Zwingel gewarnt. Jetzt ist das geschehen, was wir vermutet haben und dennoch hofften wir, dass die Stadt rechtzeitig genug die Notbremse zieht. Auf der Bürgerversammlung am 27.2. fragte ein Redner, warum das Ordnungsamt nicht den „Sofortvollzug“ für eine Sperrstundenverfügung eingesetzt habe. Dann

wäre spätestens um 1 Uhr der Döner geschlossen gewesen. Und dieser Mensch würde noch leben. Zweitens: Wann endlich begreift das Ordnungsamt, dass das Zuwarten keine Lösung ist. Ein Zuwarten, das bereits seit 3 Jahren währt. Wenn es jetzt wärmer wird, wird jede Nacht in der Woche eine solche Katastrophe mit sich bringen können. Vom Lärm und Dreck ganz zu schweigen. Was wir auch dringend brauchen, ist ein Bürgertelefon mit Notrufnummer des Ordnungsamts in den Nächten und am Tag!

KW 11 - 14. März 2013

„Altstadt ist Kneipenviertel!“ CDU nimmt Stellung zu der Diskussion um avisierte Sperrzeiten Bad Kreuznach (red). Zur aktuellen Diskussion über „Sperrzeiten“ in der Kreuznacher Neustadt erklären der CDU Stadtverband und der Stadtverband der Jungen Union (JU) folgendes: Bad Kreuznach hat mittlerweile nur noch ein existierendes „Kneipenviertel“ und das ist die Kreuznacher Neustadt. Dies sollte bei der aktuellen Diskussion um Sperrzeitverkürzungen bedacht werden. Wenn nun in Folge von Auflagen seitens der Stadtverwaltung, Kneipiers gezwungen wären, ihre Lokale zu schließen, könnte dies weitreichende Folgen für die weitere Entwicklung der Stadt haben. CDU und JU wollen junge Menschen in Bad Kreuznach halten und junge Familien

für Bad Kreuznach begeistern. Daher ist es unerlässlich, dass die Stadt auch ein attraktives gastronomisches Angebot, vorhalten kann. „Wir verstehen den Unmut der Anwohner hinsichtlich Lärm und Ruhebelästigungen. Hier muss allerdings genau hingesehen werden, was den einzelnen Gastronomen zugerechnet werden kann und was nicht. Bereits in der Einwohnerversammlung „Kreuznacher Neustadt“ wurde klar, dass viele dort zur Sprache gekommenen Punkte, wie das „wilde Parken auf der Nahebrücke“, die Verwahrlosung, Müllablagerungen in der Neustadt mit den Gastronomen unmittelbar gar nichts zu tun haben. Begrüßenswert ist daher die

Einstellung zwei weiterer Ordnungskräfte. Dann kann das Ordnungsamt mit verstärkter Mannschaft, den aufgezeigten drängenden Problemen umfassend nachkommen.“, betonen der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Gregor Sickel und der stv. CDU-Stadtverbandsvorsitzende Mirko Helmut Kohl. Der JU- Stadtverbandsvorsitzende Rik Mayer und das CDU und JU Vorstandsmitglied Olivia Kujawski ergänzen: „Bars und Kneipen, wie das Moritz, beleben die Innenstadt. Sie sind wochenends Treffpunkt vieler Kreuznacher. Sollte hier das „Aus“ drohen, bleibt Ausgehwilligen nichts anderes übrig, als nach Mainz, Wiesbaden oder Frankfurt zu fahren!“

AG Lebendige Altstadt Kurt Johnen

Zu dem aktuellen Beitrag „Müll-sind es immer die Gleichen?“ möchte dieser Leser folgende Anmerkung machen: Man sollte sich einmal die Treppe vom Holzmarkt in die Gerbergasse anschauen. Hier ist eine Vermüllung permanent vorhanden. Der persönlich angegriffene Herr Elfeld, der hier wohl nicht hinkommt, da er nur Rad fährt, hat hier kein Argument, das sein Bauhof versagt, denn hier gibt

es keine Blockaden durch Fahrzeuge. Dieser Bereich unterliegt auch keiner Eigentümerpflicht, nur der Stadt Bad Kreuznach. Demnach tritt die Faire Liste nicht ins Fettnäpfchen sondern zeigt Missstände an. Kuno Dachsel

Das Foto zeigt das Gelände auf der Rückseite des Holzmarktes. Hier soll es in jüngster Zeit zu besonders viel Müllablagerungen gekommen sein.  Foto: N. Doleschel

Polizeibericht und Einsätze der Feuerwehr Erneut Überfall auf Supermarkt Drei maskierte Männer haben am Donnerstag, 7. März, gegen 20.20 Uhr den Norma-Markt in der Salinenstraße in Bad Kreuznach überfallen. Das ist bereits der vierte Überfall auf Einzelhandelsgeschäfte – Stephano Borrero-Wolff, Leiter der Kriminalpolizei Bad Kreuznach, erkennt derzeit keinen Zusammenhang aus. Er geht von Trittbrettfahrern aus; die Kripo sei dabei, eine Ermittlungskommission einzurichten. Zum Überfall: Die Unbekannten drangen nach Geschäftsschluss vom Wassersümpfchen aus über den Hintereingang in das Geschäft ein. Sie bedrohten die beiden Angestellten mit einer Schusswaffe. Aus

dem Büro des Marktleiters entwendeten sie anschließend die Tageseinahmen und stopften sie in eine Tüte. Bevor die drei Räuber den Markt wieder in Richtung Wassersümpfchen verließen, fesselten sie die Angestellten. Die Täter entkamen mit ihrer nicht unerheblichen Beute. Über ihren weiteren Fluchtweg ist nichts bekannt. Möglicherweise flüchteten sie zu Fuß in Richtung Mühlenstraße. Bei den drei Tatverdächtigen soll es sich um männliche Personen gehandelt haben. Diese waren dunkel gekleidet und hatten zur Maskierung Nylonstrümpfe über den Kopf gezogen. Sie sollen akzentfrei deutsch gesprochen haben. Einer der drei soll eine Brandnarbe am Kinn tragen. Nach den

ersten Vernehmungen der beiden überfallenen Angestellten dürften die drei Tatverdächtigen zwischen 18 und 25 Jahre alt und etwa 175 bis 180 cm groß gewesen sein. Der Täter, der die Angestellten mit der Schusswaffe bedroht hat, soll zudem schlank gewesen sein; die beiden anderen waren kräftiger. Bei der Schusswaffe soll es sich um eine Pistole gehandelt haben. Die sofort eingeleitete Suche hatte kein Ergebnis gebracht. Jetzt sucht die Polizei Zeugen, die verdächtige Personen bereits vor der Tat im Bereich Wassersümpfen beobachtet haben oder zu ihrem weiteren Fluchtweg Angaben machen können. Hinweise nimmt die Polizei Bad Kreuznach unter ( 0671/8811 – 100 entgegen.

Küchenbrände ohne Folgen

blieben

Mehrere Küchenbrände hielten die Feuerwehrkameraden der Kreuznacher Einheiten am vergangenen Wochenende auf Trab. Hier eine Auswahl: In der Kaiser-Wilhelm-Straße war es am vergangenen Samstag gegen 14 Uhr zu einem Feueralarm gekommen: Eine ältere Dame machte sich auf der Rückseite des Gebäudes am Fenster bemerkbar. Sie hatte sich in ihrem Zimmer eingeschlossen. Wind hatte die Türe zufallen lassen, an der Tür fehlte die Türklinke. In der benachbarten Küche stand Essen auf dem Herd und brannte bereits an. Die Wehrleute öffneten die Wohnungseingangstür, stellten den Herd ab und löschten den Topf mit dem bereits

angebrannten Essen in der Spüle ab. Das Küchenfenster wurde zur Belüftung der leicht verrauchten Küche geöffnet. Die Mieterin kam mit dem Schrecken davon und musste sich ihr Essen neu zubereiten. Der Einsatz für den Löschzug Süd war nach knapp 20 Minuten beendet. Am Sonntag eilten die Feuerwehrleute zu einem vermeintlichen Dachstuhlbrand in die Karl-Schurz-Straße. Wegen der sehr starken Rauchentwicklung im Dachbereich des Mehrfamilienhauses gingen bei der Leitstelle mehrere Notrufe ein. Daraufhin wurde Vollalarm für alle 3 Löschbezirke ausgelöst. Vor Ort dann Erleichterung: Die Heizungsanlage hatte die Rauchentwicklung offenbar ausgelöst, vermutlich waren Pellets Schuld.


14. M채rz 2013 - KW 11

Kreuznacher Rundschau

11


12 Kreuznacher Rundschau

Termine Bad Kreuznach

Johannesgemeinde

Neue Krabbel­ gruppen Wollen Sie eine neue Krabbelgruppe gründen? Die Johannesgemeinde stellt dazu gern einen eigens für Krabbelkinder eingerichteten Raum zur Verfügung. Interessierte wenden sich bitte an Pfr. Claus Clausen, ( 0671 64922.

Bundesagentur für Arbeit

Abi-Infos im Netz Prägnante Bilder, intuitive Bedienung und technische Raffinesse: Das abi-Portal der Bundesagentur für Arbeit bietet ab sofort noch leichter Zugang zu Informationen rund um die Studienund Berufswahl. Seit genau zehn Jahren nutzen Abiturientinnen und Abiturienten in ganz Deutschland über die Website www. abi.de die Möglichkeit, sich online aktuell über ihre beruflichen Perspektiven zu informieren. Dabei bleibt das Portal immer am Puls der Zeit: Nach dem jüngsten Relaunch präsentiert es sich jetzt in neuer Optik mit verbesserter Übersicht, intuitiver Bedienbarkeit sowie fünf praktischen Zielgruppenzugängen.

TSC-Crucenia

Geselliger Tanzkreis

KW 11 - 14. März 2013

Interaktives 5 D – Kino Die Hauptperson ist der Zuschauer selbst - ein Einblick Bad Kreuznach (mr). Das längst gewohnte 3D Format lässt keine Zweifel an den Perspektiven der Entwicklung der Filme und der Kinos, die das multidimensionale Format verwenden. Die Zuschauer wünschen sich, immer etwas Neues auszuprobieren, für sich neue Empfindungen zu entfalten. Wolf-Cinema Geschäftsführer Rostyslav Wolf und seine Frau Ina haben aus diesem Grund ein interaktives 5 D – Kino in Bad Kreuznach eröffnet. 5D — Kino ist ein neuer Schritt in der Entwicklung der Unterhaltungsindustrie. Es ist nicht nur ein Film, sondern ein aufregendes Abenteuer, wo die handelnde Hauptperson der Zuschauer selbst ist. Während der Kinovorstellung werden alle Sinnesorgane des Menschen angesprochen. Der Zuschauer wird in die Lage der Hauptperson versetzt und fühlt mit ihr auf der Leinwand. Die bewegliche Plattform, auf der man sitzt, gibt die Möglichkeit, die Bewegungen nach zu empfinden. Die Sondereffekte — das Spritzen, der Wind — präsentieren das Empfinden der Anwesenden. Modernste

Tag der ersten Hilfe Am Samstag, 23. März, 10 Uhr bis 14 Uhr, findet der Aktionstag „Tag der ersten Hilfe“ bei der DRK-Rettungswache, Mühlenstraße 85, statt.

Kreuznacher Stadtwerke

Energie sparen

Das interaktive 5-D-Kino in der Wilhelmstraße Richtung Bahnhof überrascht mit Sondereffekten, hat unsere Probandin Martina Riedle festgestellt.  FOTO : M. Riedle 3 D Technik in Kombination mit einer beweglichen Plattform und zusätzlichen Spezialeffekten berauschen die Sinne. Es gibt kein festes Programm, man kann aus einer Auswahl selbst bestimmen, was und wann man es sehen will. Die Filme dauern zwischen 4 bis 10 Minuten. Die Preise liegen zwischen 4,99 Euro für ein Familienticket oder auch Gruppen ab

Internationaler Frauenkreis

Öffnungszeiten

Am Freitag, 22. März, 19 Uhr, lädt der internationale Frauenkreis „Globale Freundschaft“ alle, die sich für andere Kulturen interessieren und Freude am Miteinander haben, zu einem geselligen Abend in die Große Kannengasse 4 ein. Diesmal wird eine Brasilianerin ihre Kultur und ihr Land vorstellen, aber auch von ihren Schwierigkeiten und natürlich auch von den positiven Erfahrungen in ihrer neuen Heimat erzählen. Weiter Infos bei A. Nolde, ( 0671/9206495.

Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag 11 Uhr bis 20 Uhr, samstags von 12 Uhr bis 20 Uhr und sonntags von 12 Uhr bis 18 Uhr. Die 5D Kino-Attraktion befindet sich im ehemaligen Subway am Hauptbahnhof, Wilhelmstraße 70.

FDP Stadtratsfraktion will einen Antrag im heutigen Stadtrat stellen eine immer größere Zustimmung in der Bevölkerung. FriedWald ist eine alternative Form der Bestattung, Die Asche Verstorbener wird in einer biologisch abbaubaren Urne beigesetzt, mitten in der Natur, an den Wurzeln eines Baumes. So eröffnet sich eine natürliche und würdevolle Alter-

native, zu den bislang gewohnten Bestattungsorten. Die Grabpflege übernimmt im FriedWald die Natur. „Für Bad Kreuznacher Bürgerinnen und Bürger ist der nächst entfernte Fried-Wald in Waldalgesheim oder Kirchheimbolanden. Es besteht deswegen Handlungsbedarf“, teilt Jürgen Eitel mit.

Bad Kreuznach (red). Die Liberalen in der Stadt haben sich Gedanken zur Bestattungskultur gemacht und schlagen folgendes in der heutigen Stadtratssitzung vor: In der Bundesrepublik hat sich die Form der Bestattung in den letzen Jahren grundsätzlich geändert. Die Feuerbestattung gewinnt

In der Majik Lounge

Gründung einer Selbsthilfegruppe am 10. April

Am Donnerstag, 21. März, 19.30 Uhr, präsentiert die Majik Lounge in der Sportsbar „Lifetime“, Hospitalgasse 7, die „Italo Boys -in concerto“. Karten gibt es im Vorverkauf für 9, - € bei Musikhaus Engelmayer, Upstairs Diner & Bar sowie im „Lifetime“ und an der Abendkasse (10,- € Einlass ab 19 Uhr; Reservierungen: ( 0176/2759 2028

Essstörungen und Bulimie und Essanfällen kennen und dagegen ankämpfen wollen. Dabei macht es keinen Unterschied, ob die Essanfälle durch bloßes Hungern oder Erbrechen ausgeglichen werden. Es ist gut zu wissen, so die Betroffene, die anonym bleiben möchte, dass man mit diesem Problem nicht alleine dasteht. Der Austausch und das sich gegenseitig Mut zusprechen, ohne Leistungsdruck und Verurteilungen,

Am Sonntag, 17. März, veranstaltet die Sparkasse Rhein-Nahe auf dem Kornmarkt ihre Aktion „Mein Haus. Mein Auto.“ Zu diesem Anlass sind auch die Kreuznacher Stadtwerke von 12 Uhr bis 18 Uhr mit dem Infomobil vor Ort und beraten alle Interessierten zum Thema Energie sparen.

2 Personen, Erwachsenen zahlen 6,99 Euro, Kinder bis 16 Jahren zahlen 4,99 Euro.

Ruhe-Forst in der Stadt?

Bad Kreuznach (red). Die KISS Mainz / Außenstelle Bad Kreuznach plant in Kooperation mit einer Betroffenen eine Selbsthilfegruppe zum Thema Essstörungen und Bulimie in Bad Kreuznach zu gründen. Die Selbsthilfegruppe richtet sich an Betroffene aller Gewichts- und Altersstufen, die den Kreislauf zwischen Hungern bzw. Diätversuchen

Bad Kreuznach

Aktionstag

Jeden Freitag von 19.15 Uhr bis 20.45 Uhr treffen sich Paare unterschiedlichen Alters zum geselligen Tanzen. Unter Anleitung erfahrener Tanzsporttrainer werden die Paare beim TSC-Crucenia Bad Kreuznach e.V. unterrichtet. Weiter Informationen unter ( 0671/9212814 oder einfach reinschauen: Bad Kreuznach, Planiger-Str. 56a (Gelände Dr. Jacob).

Italo boys

Termine

ist sehr hilfreich bei der Suche nach Auswegen aus diesem Teufelskreis. Willkommen sind alle Interessierten. Die Gruppengründung erfolgt am 10. April 2013 in den Räumen des St. Franziska-Stift, Psychosomatische Fachklinik, Franziska-Puricelli Str. 3, um 18.30 Uhr im Gruppenraum 7. Bei Fragen informiert die KISS Mainz unter ( 06131/210772.

Treffen

Förderverein „Café Bunt“

Erster Oster­ kreativmarkt Am Samstag, 23. März, 12 Uhr bis 18 Uhr, veranstaltet der Förderverein „Cafè Bunt“ im Hof des Café Bunt, Kurhausstraße 12, ein Osterkreativmarkt. Diese Woche online „Musikus“ - Preis für Hofgartenschule - Die Grundschule gewinnt mit Projekt „Kinder singen und musizieren“ Engagierte Schulsanitäter an der IGS 18 Schüler absolvieren einwöchigen Kurs des ASB „Frühling in Bad Kreuznach“ - die GuT sucht das schönste Foto, im Foto-Wettbewerb bis 17. Mai. www.kreuznacher-rundschau.de


14. März 2013 - KW 11

Tier der Woche

Kreuznacher Rundschau

13

- Anzeige -

Bobby konnte beim Wohnungswechsel seiner Besitzer nicht mitgenommen werden und wartet schon seit August 2012 auf seine neue Chance. Er ist fast 12 Jahre alt, fit und freundlich. Mit Kindern hat er sein ganzes leben zusammen-gewohnt, auch Katzen kennt er. Auf Artgenossen hingegen kann er gut verzichten. Wir suchen dringend Menschen für den liebenswerten Hundeopa, evtl. mit Cattle-Dog-Erfahrung, da strenge Befehle nicht die Sache von Bobby sind.

Für Bea mte extra gü nanwärter nstig

Rechtsanwälte Mannheimer Straße 173 55543 Bad Kreuznach Tel: 0671/84007-0 Fax: 0671/84007-77 E-Mail: kanzlei@rae-kkk.de Internet: www.kanzler-kern-kaiser.de

COMFORTBeihilfe — Private Krankenversicherung Salinenstraße 13 b 55543 Bad Kreuznach Tel: 0671/84005-0 Fax: 0671/84005-55 E-Mail: info@skt-steuerberatung.de Internet: www.skt-steuerberatung.de

Außerdem suchen einige junge, kastrierte, scheue Katzen geduldige Katzenliebhaber oder eine Anstellung als Mäusefänger auf Bauernhöfen.

100 % Absicherung zusammen mit Ihrer Beihilfe Privatärztliche Behandlung Freie Arzt- und Krankenhauswahl COMFORTBeihilfe - intelligent, sicher, wirtschaftlich

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern.

500,– € Belohnung

Bezirksdirektion Meininger & Klein Vers.Verm. GmbH Europaplatz 1, 55543 Bad Kreuznach Tel. 0671 45188 info.meininger@continentale.de

für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, die am 7. Februar in unsere Geschäfftsräume eingebrochen sind.

Ihr Partner für Informationsund Datenverarbeitung und für Software und Hardware

Saalwächter Umzüge 0800-4888777

www.i-system.de

KREUZNACHER RUNDSCHAU FÜR SIE TIERHEIM BAD KREUZNACH RHEINGRAFENSTRASSE 120 – KUHBERG Tel: (0671) 8960296 Fax 8960297 Spendenkonto 112557 bei der Sparkasse Rhein-Nahe

www.tierheim-bad-kreuznach.de

Redaktion: ( 0671 - 796076-12 Anzeigen: ( 0671 - 796076-0 www.kreuznacher-rundschau.de

www. vinyac.com

info@kreuznacher-rundschau.de

der einzig - wahre weisse

Weinbrand

Verbreitungsgebiet Kreuznacher Rundschau Erscheinungstag: Donnerstag Auflagenhöhe: 51.272 Exemplare

Sparbrücken

Hergenfeld

Spall Winterbach

Langenlonsheim

Windesheim Münchwald

Guldental

Wallhausen Dalberg

Argenschwang Gebroth Allenfeld

Bretzenheim Gutenberg Sommerloch Ippesheim Braunweiler Biebelsheim Hargesheim Sankt Katharinen Winzenheim Roxheim Mandel Planig Pfaffen-Schwabenheim Sponheim

Bockenau

Rüdesheim

Bad Kreuznach

Weinsheim Burgsponheim

Hüffelsheim Traisen

Waldböckelheim

Oberstreit

Hackenheim Volxheim

Norheim Schloßböckelheim

Pleitersheim

Bosenheim

Frei Laubersheim

Bad Münster a. Stein Ebernburg

Niederhausen Boos Oberhausen

Neu Bamberg

Feilbingert

Altenbamberg

Duchroth Hochstätten Hallgarten

Obermoschel

Fürfeld Tiefenthal

Wöllstein


14 Kreuznacher Rundschau

Termine Bad Kreuznach

KW 11 - 14. März 2013

Neues Familienzimmer Ossig-Stiftung spendet 20.000 Euro für Kinder-Intensiv-Station

CaritasFamilienbildungsstätte

Caritatives Ehrenamt

„Zusätzliche Hände“ sind gern gesehen Rund 60 Ehrenamtliche engagieren sich derzeit beim Caritasverband im Landkreis Bad Kreuznach. Und „zusätzliche Hände“ sind herzlich willkommen. Es gibt viele Einsatzmöglichkeiten, zum Beispiel im Fahrdienst oder in der Betreuung älterer Menschen. Interessierte sind herzlich zum Informationsgespräch mit Andreas Esch (Fachdienst „Gemeindecaritas“) eingeladen; Kontakt über ( 0671/838280 oder per Mail an Andreas.Esch@caritaskh.de.

Förderverein „Café Bunt“

Erster Osterkreativmarkt Am Samstag, 23. März, 12 Uhr bis 18 Uhr, veranstaltet der Förderverein „Cafè Bunt“ im Hof des Café Bunt, Kurhausstraße 12, ein Osterkreativmarkt.

SPD-Arbeitskreis

Fahrt ins Allgäu Von Donnerstag, 12. September, bis Sonntag, 15. September, veranstaltet der SPD-Arbeitskreis Bosenheim eine Fahrt nach Nesselwang ins Allgäu. Anmeldungen nimmt Marianne Herrmann ( 0671- 71983 entgegen.

Bad Kreuznach

Kulturkeller Dudelsack

Swampmoon

Neue Kursangebote Ein „Gedächtnistraining im grünen Hof“ findet immer freitags um 10 Uhr im Innenhof des Caritasverbandes, Bahnstraße 26, statt. Dort sind im Sekretariat 5-er oder 10-er-Karten zu erhalten. Eine Teilnahme ist nur nach dem Erwerb einer Karte möglich. „Starke Eltern – starke Kinder“ ist ein 10-teiliger Kurs unter der Leitung von Elterntrainerin Petra Neumann, der am 10. April beginnt und in Zusammenarbeit mit dem Kinderschutzbund wöchentlich mittwochs von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr durchgeführt wird. Weitere Infos und Anmeldung unter ( 0671/ 8 38 28 – 40 oder im Internet: www. caritas-kh.de/kursangebote.

Termine

Am Samstag, 23. März, 21 Uhr, findet im Musik- und Kulturkeller Dudelsack, Rüdesheimer Straße 44, ein Konzert der Band “Swampmoon” (Creedence Clearwater Revival Band Tribute) aus dem Raum Bad Kreuznach statt.

Osterferienbetreuung

Bogenschießen

Bad Kreuznach (red). Die Ossig-Stiftung ermöglichte die Einrichtung eines nagelneuen Familienzimmers mit speziellen Überwachungseinheiten für die Neugeborenen. Hierdurch wurde die Möglichkeit geschaffen, dass selbst bei intensiver, medizinischer Betreuung und Überwachung des Neugeborenen, Mutter und Kind stationär nicht mehr voneinander getrennt versorgt werden müssen. Auch den Vätern bietet dieses Zimmer eine Übernachtungsmöglichkeit. Beim „6. Kreiznacher Nockherbersch des Karnevalisten Clubs Fidele Wespe 1899 e. V.“ wurde daher wie auch in

den Jahren davor zu Spenden für die Ossig-Stiftung des Fördervereins Kinderklinik e. V. aufgerufen. Ziel sollte es sein, ein zweites Familienzimmer zu finanzieren. Die Veranstaltung brachte insgesamt 5.005,50 € an Spenden ein. Im Vorfeld hatte sich die Sparda-Bank Südwest eG dazu bereit erklärt, den Spendenbetrag zu verdoppeln, so dass insgesamt 10.011 Euro zusammenkamen und somit die Realisierung des zweiten Familienzimmers ermöglicht wurde. Die Freude von Dr. Karlheinz J. Ossig und dem Ärztlichen Direktor und Chefarzt der Kinderabteilung des Diakonie Krankenhauses

kreuznacher diakonie, Dr. Christoph von Buch war riesengroß. „Es ist schön, dass wir den Eltern nun zwei Familienzimmer zur Verfügung stellen können“, sagt Ossig. Andreas Manthe, Leiter Unternehmenskommunikation Sparda-Bank Südwest eG Mainz, Christian Hasselwander und Thomas Modes vom Karnevalistenclub Fidele Wespe 1899 e.V. waren gekommen um sich ein Bild vom Einsatz der Spendengelder zu machen. Beim diesjährigen 7. Kreiznacher Nockerbersch wurde wieder für die Ossig-Stiftung des Fördervereins Kinderklinik e. V. gesammelt.

Auch Nahetalklinik spendete Besuch in der onkologischen Nachsorgeklinik Bad Kreuznach (nl). Jedes Jahr in der Adventszeit weht in der Nahetalklinik ein Duft von Waffeln und Glühwein durch die Gänge. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Hauses veranstalten für ihre Patienten einen Weihnachtsmarkt, dessen Erlös einer gemeinnützigen Einrichtung gespendet wird. Dieses Jahr kam die Spende der Organisation Interplast zu Gute, Dr. André Borsche konnte einen Scheck von 2.000 Euro entgegen nehmen. Beim Besuch in der onkologischen Nachsorgeklinik über den Wipfeln von Bad Kreuznach fragte die Kreuznacher Rundschau im Gespräch mit dem Kaufmännischen Leiter, Dr. Ulrich Bocklet, „wer wird hier eigentlich behandelt?“ Die

Nahetalklinik übernimmt hauptsächlich die Anschlussbehandlung nach Krebserkrankung, vornehmlich für Patienten und Patientinnen im Erwachsenenalter, die eine Chemotherapie und Bestrahlung hinter sich haben und etwa an Brustkrebs, Lyphomen oder Leukämie erkrankt waren. Aber auch Patienten mit Beschwerden von der Speiseröhre bis zum Enddarm werden hier behandelt. „Wir führen die Patienten wieder zurück ins Leben“, beschreibt Bocklet die Aufgabe der 150 Mitarbeiter, darunter 11 Ärzte und Fachärzte. 181 Patientenbetten stehen zur Verfügung, auch Doppelzimmer, wenn Angehörige mitkommen möchten, werden angeboten. Die Klinik genießt einen sehr

In Kooperation mit dem Steinzeit Atelier Rebensburg – Experimentelle Archäologie findet in der 3. Ferienwoche, Dienstag, 2. April, bis Freitag, 5. April, jeweils 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr, eine Ferienbetreuung für Kinder und Jugendliche von 8 bis 13 Jahren auf dem Naturgelände Kuhberg statt. Weiter Informationen und Anmeldeformulare gibt es unter: http://www.rebensburg.com/ experimentellearchaeologie. htm. Anmeldungen bis spätestens Samstag, 30. März.

Meine Hand in Gottes Hand

Für die Allerkleinsten Am Palmsonntag, 24. März, 17 Uhr, findet ein Gottesdienst „Meine Hand in Gottes Hand“ für die Allerkleinsten mit ihren Eltern, Geschwistern, Großeltern, Paten, Freunden in der Ev. Markuskirche, Matthias-GrünewaldStraße, statt.

PuK-Förderverein

Matinee guten Ruf und ist unter den besten zehn in Deutschland. Die meisten Reha-Patienten kommen aus der Region. Ein großes Problem, das die Diagnose Krebs mit sich führe, sei das Schweigen. Angst, Todesangst, lähmt den Patienten und dessen Angehörige. „Wir brechen das auf, hier findet ein normaler Umgang mit Krebs statt.“ Für die Reha-Patienten steht die Bewältigung des Alltags, der Wiedereinstieg in den Beruf, das normale Essen und Trinken, die Umstellung der Essgewohnheiten oder auch Mal – und Tanztherapien im Vordergrund. Natürlich wird auch ein Freizeitprogramm geboten, denn auch das gehört zum Wieder-Fuß-Fassen im Leben dazu.

Am Sonntag, 24. März, 11.15 Uhr, findet der Vortrag „Äthiopien, Wiege der Menschheit“ im PuK, Hüffelsheimer Straße 5, statt.

Rock-Balladen

Benefizkonzert mit „BackDoor“ Am Samstag, 27. April, 20 Uhr, findet ein Benefizkonzert zu Gunsten des Fördervereins Kinderklinik e. V. und des Projekts Sonntagstisch in der Kreuzkirche statt; mit Rock-Balladen von Michael Bublé, Styx, Josh Groban, Leonhard Cohen, John Denver, Robbie Williams uvm. Vorverkaufstellen: Commerzbank AG Filiale, Salinenstraße 32 und Musikhaus Engelmayer, Mühlenstraße 1.


14. März 2013 - KW 11

Kreuznacher Rundschau

15

Frühlingssonntag 17.03.2013 Blühe, Bad Kreuznach!

w w w.pro-cit y-kh.de

Einkaufen 13.00 - 18.00 Uhr

Frühlingsgenuss für alle Sinne Frühlingssonntag am 17.03.2013. Liebe Besucherinnen Besucher,

und

PRO City Bad Kreuznach e.V. hat sich zusammen mit den Geschäftsleuten vorgenommen, die Voraussetzungen für einen besonderen Einkaufs- und Erlebnissonntag zu schaffen und den Frühling - bei hoffentlich sonnigem Wetter - schon vorab in die Stadt zu holen. Zahlreiche Cafes, Bistros und Restaurants sorgen ab 11.00 Uhr für Ihr leibliches Wohl. Die Geschäfte sind an diesem Sonntag von 13 bis 18

Uhr geöffnet. Neben der neuen Frühjahrs- und Sommermode präsentieren die Geschäfte am Frühlingssonntag alles, was den Frühling und Sommer attraktiv macht. Viele Händler und Dienstleister haben sich attraktive Sonderaktionen ausgedacht. Um für die nötige Unterhaltung und Abwechslung zu sorgen, werden verteilt auf die Bad Kreuznacher Fußgängerzone eine ganze Reihe von Verkaufsständen, „Verpflegungsstationen“ und Karussells für Kinder aufgestellt.

Die Initiative Klein-Venedig Bohème hat wieder Überraschungen in der Altstadt geplant. Zum ersten Mal organisieren 10 Firmen im Gewerbegebiet zwischen Schwabenheimer Weg und der Bosenheimer Straße eine Wohn- und Einrichtungsmeile. Die Sparkasse Rhein-Nahe lädt auf dem Kornmarkt herzlich zu ihrer Messe „Mein Haus. Mein Auto.“ ein. Die Commerzbank veranstaltet die siebte hauseigene Immobilienmesse. Ausreichende Parkmöglichkeiten sind durch die Park-

häuser und Parkflächen gegeben. Alle Beteiligten am Frühlingssonntag freuen sich auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen und Ihrer Familie einen angenehmen Aufenthalt, viel Spaß und gute Unterhaltung! PRO City bedankt sich bei allen Beteiligten, Organisatoren und Mitwirkenden für Ihren Einsatz und Ihr Engagement. Karola Seelig, 1.Vorsitzende PRO City Bad Kreuznach e.V.

Römerstraße 2 55543 Bad Kreuznach Telefon 0671-2463 Telefax 0671-32358

Fahrrad & E-Bike Center Planiger Straße 34 · 55543 Bad kreuznach · tel. 0671 68210

E-Bike

Saisoneröffnung

E-BikE SondERvERkauF am Sonntag 17. mäRz von 13 - 18 uhr Öffnungszeiten: Montag / Dienstag 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Nur bei uNs! das OrigiNal! Größter Händler in der Region Bad Kreuznach.

Mittwoch Geschlossen Donnerstag / Freitag 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr Samstag: 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr

u Reparatur-Service für alle Fabrikate


16 Kreuznacher Rundschau

KW 11 - 14. März 2013

FrĂźhlingssonntag 17.03.2013 BlĂźhe, Bad Kreuznach!

w w w.pro-cit y-kh.de

Raus aus den Winterjacken ...

ReisebĂźro Welsch GmbH

GeschäftsfĂźhrerin Jutta Weinsheimer, KreuzstraĂ&#x;e 45 ssonntag g n li h Ăź r F 55543 Bad Kreuznach „Auch am ie da“ S r Telefon 06 71/21 55 Ăź f ir w sind Telefax 06 71/21 58 badkreuznach1@first-reisebuero.de www.first-reisebuero.de/badkreuznach1

Verkaufsoffener Sonntag geÜffnet von 13.00 – 18.00 Uhr

Fressnapf Bad Kreuznach

Bosenheimer StraĂ&#x;e 261 ¡ 55543 Bad Kreuznach ¡ Tel. 06 71 - 8 96 24 46

20% auf ZubehĂśr - 10% auf Tiernahrung

20% auf Teichsortiment inkl. Futter, WildvogelzubehĂśr 6 KnĂśdel Gratis Hundebett/Leinen ab regulär 70 â‚Ź, 1 x Standard ID Anhänger Gratis Ab 3 Sack Katzenstreu groĂ&#x;, 1 x Fit+Fun Katzentoilette Gratis Nager- od. Vogelkäfig, 1 x Napf/Spielzeug Gratis Je Aquarium, 1 x Deko/Kies Gratis ausgenommen sind Tiere, BĂźcher, Zeitschriften, Geschenkkarten und bereits reduzierte Artikel

Aktionen nur auf vorrätige Artikel.

Ă–ffnungszeiten: Mo.-Fr. von 9 bis 20 Uhr, Sa. von 8 bis 19 Uhr

VERKAUFSOFFENER SONNTAG IN BAD KREUZNACH

MĂśbel- und KĂźchentiefpreisprofi

uf! und Verka g n tu ra e mit B

G A T N N O AM SL KAUFEN MÖBEAD KREUZNACH IN B 8 Uhr rz 13c-h1 1 7. Mä o ff e n a u

Einkaufen 13.00 - 18.00 Uhr

im SĂźdwesten 33 Jahre SaarbrĂźcken 25 Jahre Lebach 15 Jahre Homburg 11 Jahre Kaiserslautern 9 Jahre Trier 7 Jahre Bad Kreuznach

ebach L d s f n u u a n k r r e Ve laut in Kaisers

e t o b e g n a ms u ä l i b u J r Supe d Kßchenaktionswochen! ...un

55545 Bad Kreuznachs7EINSTRA”E /RTSTEIL0LANIG 4EL  

...GEWINNSPIELAKTION - MITMACHEN UND 1 AUTO GEWINNEN!

... rein ins VergnĂźgen! Bad Kreuznach (red). Einkaufen, bummeln, schmĂśkern und die Nase von der Sonne kitzeln lassen – das alles verspricht der FrĂźhlingssonntag. Auch wenn wir keinen Einfluss auf das Wetter haben, so ist das Versprechen doch zu Recht gegeben: Mit dem FrĂźhlingssonntag begrĂźĂ&#x;en Geschäfte und Gewerbetreibende nicht nur den Start in die wärmere Jahreszeit, sondern der Kreuznacher und seine Gäste von auĂ&#x;erhalb auch den FrĂźhling! Endlich raus, endlich Sonne, endlich wieder richtig

viel Leben in der Stadt! Der Sonntag ist meist die frßheste Gelegenheit, bei einer Kugel Eis oder einem Kaffee im Freien Bistrostßhle und –tische rund um den Kornmarkt, in der Altstadt und auf dem Salinenplatz zu erobern. Sich zeigen und gesehen werden – das mag fßr den ein oder anderen ein Anreiz sein, wiederum andere nutzen einfach diese gute Gelegenheit, gßnstig neue Frßhlingsmode einzukaufen. So oder so, ein Blick in die Läden lohnt sich. Ein Spaziergang durch die Stadt auch.


14. März 2013 - KW 11

Kreuznacher Rundschau

17

Frühlingssonntag 17.03.2013 w w w.pro-cit y-kh.de

Blühe, Bad Kreuznach!

Einkaufen 13.00 - 18.00 Uhr

Frühlingssonntag 2013 Grußwort der Oberbürgermeisterin

Nach einem langen und harten Winter freuen wir uns alle auf den Frühling. Blauer Himmel und strahlender Sonnenschein lockten im vergangenen Jahr zahlreiche Menschen in die Einkaufsstadt Bad Kreuznach. Ich hoffe, dass auch in diesem Jahr gutes Wetter die Lust

Der Erfolg der verkaufsoffenen Sonntage spricht für die guten Rahmenbedingungen, für die Pro City sorgt, aber auch für eine attraktive Innenstadt mit geschäftsnahen Parkmöglichkeiten. Auch die guten gastronomischen Angebote tragen ihren Teil zum Einkaufsvergnügen bei. Einzelhandel, Hauseigentürmer, Investoren, Verwaltung und Politik, alle gemeinsam

Erleben Sie bei VESTEBENE die neuesten Trends und angesagten Mode-Hits am

arbeiten daran, dass Bad Kreuznach auch in Zukunft als Einkaufstadt interessant bleibt. Gute Ansätze für Ideen, wie sich die Innenstadt weiter entwickelt könnte, gibt es bereits.

Sonntag 17.03.2013 von 13:00-18:00h. Unser Dankeschön Rabatt auf die gesamte Frühlings-Kollektion:

Dass nicht nur die Innenstadt an verkaufsoffenen Sonntagen ein Magnet ist, zeigt die „Wohn-und Einrichtungsmeile“, die im Gewerbegebiet Süd in diesem Jahr ihre Premiere hat. Zu dieser Initiative beglückwünsche ich die beteiligten Geschäfte und wünsche dem Einzelhandel in der gesamten Stadt viel Erfolg und allen Kundinnen und Kunden ein entspanntes Einkaufsvergnügen. Dr. Heike Kaster-Meurer Oberbürgermeisterin der Stadt Bad Kreuznach

20% ab 3 Teile 10% ab 2 Teile Dieses Angebot ist bereits gültig vom 13.03.2013 — 20.03.2013 Vestebene-Gläser Outlet Riegelgrube 23 - 55543 Bad Kreuznach Öffnungszeiten: Mo - Mi & Fr: 9:30 - 17:30 Uhr Do: 9:30 - 19:00 Uhr Sa: 9:00 - 14:00 Uhr

Familieninfotag am 17.03. von 14 bis 18 Uhr Alle Infos rund um die Geburtshilfe: Kreißsaalführungen, Schwangerenfotografie, 3D-Ultraschall u.v.m

Krankenhaus St. Marienwörth, Mühlenstraße 39, 55543 Bad Kreuznach, www.marienwoerth.de

Osterzeit – Reisezeit

ktion Koffera S Koffer nat-AB Polycarbo

99,–

149,–

99,00

149,–

149,00

119,– 149,–

149,00 139,– 149,00�€

139,00

15 % auf Koffer nur am Frühlingssonntag 17. 03. 2013

119,00�€

ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr. 10.00 - 18.30 Uhr | Sa. 10.00 - 16.00 Uhr OUTLET STORE

Mannheimer Str. 171 a, 55543 Bad Kreuznach Vertrieb von Modeschmuck & Accessoires Tel. 0671- 92056920 · Mobil: 0172-7022657

aufs Shoppen fördert. Der Einzelhandel ist mit einem breit gefächerten und qualitativ hochwertigen Angebot wieder bestens vorbereitet. Die verkaufsoffenen Sonntage in Bad Kreuznach sind seit vielen Jahren ein Magnet für die gesamte Region. Treue Stammkundschaft macht sich aus dem gesamten Kreisgebiet auf den Weg in unsere Stadt.

FRÜHLINGSFEELING


16 Kreuznacher Rundschau

KW 11 - 14. März 2013

FrĂźhlingssonntag 17.03.2013 BlĂźhe, Bad Kreuznach!

w w w.pro-cit y-kh.de

Raus aus den Winterjacken ...

ReisebĂźro Welsch GmbH

GeschäftsfĂźhrerin Jutta Weinsheimer, KreuzstraĂ&#x;e 45 ssonntag g n li h Ăź r F 55543 Bad Kreuznach „Auch am ie da“ S r Telefon 06 71/21 55 Ăź f ir w sind Telefax 06 71/21 58 badkreuznach1@first-reisebuero.de www.first-reisebuero.de/badkreuznach1

Verkaufsoffener Sonntag geÜffnet von 13.00 – 18.00 Uhr

Fressnapf Bad Kreuznach

Bosenheimer StraĂ&#x;e 261 ¡ 55543 Bad Kreuznach ¡ Tel. 06 71 - 8 96 24 46

20% auf ZubehĂśr - 10% auf Tiernahrung

20% auf Teichsortiment inkl. Futter, WildvogelzubehĂśr 6 KnĂśdel Gratis Hundebett/Leinen ab regulär 70 â‚Ź, 1 x Standard ID Anhänger Gratis Ab 3 Sack Katzenstreu groĂ&#x;, 1 x Fit+Fun Katzentoilette Gratis Nager- od. Vogelkäfig, 1 x Napf/Spielzeug Gratis Je Aquarium, 1 x Deko/Kies Gratis ausgenommen sind Tiere, BĂźcher, Zeitschriften, Geschenkkarten und bereits reduzierte Artikel

Aktionen nur auf vorrätige Artikel.

Ă–ffnungszeiten: Mo.-Fr. von 9 bis 20 Uhr, Sa. von 8 bis 19 Uhr

VERKAUFSOFFENER SONNTAG IN BAD KREUZNACH

MĂśbel- und KĂźchentiefpreisprofi

uf! und Verka g n tu ra e mit B

G A T N N O AM SL KAUFEN MÖBEAD KREUZNACH IN B 8 Uhr rz 13c-h1 1 7. Mä o ff e n a u

Einkaufen 13.00 - 18.00 Uhr

im SĂźdwesten 33 Jahre SaarbrĂźcken 25 Jahre Lebach 15 Jahre Homburg 11 Jahre Kaiserslautern 9 Jahre Trier 7 Jahre Bad Kreuznach

ebach L d s f n u u a n k r r e Ve laut in Kaisers

e t o b e g n a ms u ä l i b u J r Supe d Kßchenaktionswochen! ...un

55545 Bad Kreuznachs7EINSTRA”E /RTSTEIL0LANIG 4EL  

...GEWINNSPIELAKTION - MITMACHEN UND 1 AUTO GEWINNEN!

... rein ins VergnĂźgen! Bad Kreuznach (red). Einkaufen, bummeln, schmĂśkern und die Nase von der Sonne kitzeln lassen – das alles verspricht der FrĂźhlingssonntag. Auch wenn wir keinen Einfluss auf das Wetter haben, so ist das Versprechen doch zu Recht gegeben: Mit dem FrĂźhlingssonntag begrĂźĂ&#x;en Geschäfte und Gewerbetreibende nicht nur den Start in die wärmere Jahreszeit, sondern der Kreuznacher und seine Gäste von auĂ&#x;erhalb auch den FrĂźhling! Endlich raus, endlich Sonne, endlich wieder richtig

viel Leben in der Stadt! Der Sonntag ist meist die frßheste Gelegenheit, bei einer Kugel Eis oder einem Kaffee im Freien Bistrostßhle und –tische rund um den Kornmarkt, in der Altstadt und auf dem Salinenplatz zu erobern. Sich zeigen und gesehen werden – das mag fßr den ein oder anderen ein Anreiz sein, wiederum andere nutzen einfach diese gute Gelegenheit, gßnstig neue Frßhlingsmode einzukaufen. So oder so, ein Blick in die Läden lohnt sich. Ein Spaziergang durch die Stadt auch.


14. März 2013 - KW 11

Kreuznacher Rundschau

17

Frühlingssonntag 17.03.2013 w w w.pro-cit y-kh.de

Blühe, Bad Kreuznach!

Einkaufen 13.00 - 18.00 Uhr

Frühlingssonntag 2013 Grußwort der Oberbürgermeisterin

Nach einem langen und harten Winter freuen wir uns alle auf den Frühling. Blauer Himmel und strahlender Sonnenschein lockten im vergangenen Jahr zahlreiche Menschen in die Einkaufsstadt Bad Kreuznach. Ich hoffe, dass auch in diesem Jahr gutes Wetter die Lust

Der Erfolg der verkaufsoffenen Sonntage spricht für die guten Rahmenbedingungen, für die Pro City sorgt, aber auch für eine attraktive Innenstadt mit geschäftsnahen Parkmöglichkeiten. Auch die guten gastronomischen Angebote tragen ihren Teil zum Einkaufsvergnügen bei. Einzelhandel, Hauseigentürmer, Investoren, Verwaltung und Politik, alle gemeinsam

Erleben Sie bei VESTEBENE die neuesten Trends und angesagten Mode-Hits am

arbeiten daran, dass Bad Kreuznach auch in Zukunft als Einkaufstadt interessant bleibt. Gute Ansätze für Ideen, wie sich die Innenstadt weiter entwickelt könnte, gibt es bereits.

Sonntag 17.03.2013 von 13:00-18:00h. Unser Dankeschön Rabatt auf die gesamte Frühlings-Kollektion:

Dass nicht nur die Innenstadt an verkaufsoffenen Sonntagen ein Magnet ist, zeigt die „Wohn-und Einrichtungsmeile“, die im Gewerbegebiet Süd in diesem Jahr ihre Premiere hat. Zu dieser Initiative beglückwünsche ich die beteiligten Geschäfte und wünsche dem Einzelhandel in der gesamten Stadt viel Erfolg und allen Kundinnen und Kunden ein entspanntes Einkaufsvergnügen. Dr. Heike Kaster-Meurer Oberbürgermeisterin der Stadt Bad Kreuznach

20% ab 3 Teile 10% ab 2 Teile Dieses Angebot ist bereits gültig vom 13.03.2013 — 20.03.2013 Vestebene-Gläser Outlet Riegelgrube 23 - 55543 Bad Kreuznach Öffnungszeiten: Mo - Mi & Fr: 9:30 - 17:30 Uhr Do: 9:30 - 19:00 Uhr Sa: 9:00 - 14:00 Uhr

Familieninfotag am 17.03. von 14 bis 18 Uhr Alle Infos rund um die Geburtshilfe: Kreißsaalführungen, Schwangerenfotografie, 3D-Ultraschall u.v.m

Krankenhaus St. Marienwörth, Mühlenstraße 39, 55543 Bad Kreuznach, www.marienwoerth.de

Osterzeit – Reisezeit

ktion Koffera S Koffer nat-AB Polycarbo

99,–

149,–

99,00

149,–

149,00

119,– 149,–

149,00 139,– 149,00�€

139,00

15 % auf Koffer nur am Frühlingssonntag 17. 03. 2013

119,00�€

ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Fr. 10.00 - 18.30 Uhr | Sa. 10.00 - 16.00 Uhr OUTLET STORE

Mannheimer Str. 171 a, 55543 Bad Kreuznach Vertrieb von Modeschmuck & Accessoires Tel. 0671- 92056920 · Mobil: 0172-7022657

aufs Shoppen fördert. Der Einzelhandel ist mit einem breit gefächerten und qualitativ hochwertigen Angebot wieder bestens vorbereitet. Die verkaufsoffenen Sonntage in Bad Kreuznach sind seit vielen Jahren ein Magnet für die gesamte Region. Treue Stammkundschaft macht sich aus dem gesamten Kreisgebiet auf den Weg in unsere Stadt.

FRÜHLINGSFEELING


18 Kreuznacher Rundschau

KW 11 - 14. März 2013

Messe: „Mein Haus. Mein Auto.“ – Sparkasse Rhein-Nahe präsentiert am FrĂźhlingssonntag Wohnträume und Autotrends Am 17. März 2013 von 12 bis 18 Uhr in Bad Kreuznach auf dem Kornmarkt

Auf Erfolgskurs. Bad Kreuznach. Träume verwirklichen, Innovation leben, Zukunft (er)-fahren - das sind die Themenbereiche auf der diesjährigen Hausmesse der Sparkasse Rhein-Nahe zum verkaufsoffenen Sonntag am 17. März von 12 bis 18 Uhr in und rund um die Geschäftsstelle am Kornmarkt.

die sich dem Thema Gebäudewertermittlung und energetische Gutachten annimmt. Ergänzend zu diesen Themen präsentieren sich in diesem Jahr neu auf dem Kornmark die Stadtwerke Bad Kreuznach als der kompetente Ansprechpartner in allen Fragen rund um das Thema Energie. Mit einem groĂ&#x;en Infomobil und anschaulichen Praxisbeispielen zeigen Ihnen die Fachleute der Stadtwerke wo und wie man als Kunde den eigenen Haushalt energetisch auf Vordermann bringen kann.

Als Nr. 1 Immobilienvermittler der Region bietet die Sparkasse Rhein-Nahe Ihren Kunden an diesem Tag ein vielfältiges Angebot von gut 500 regionalen Immobilien, das in den Räumlichkeiten der Sparkasse zum Suchen und Finden einlädt. Eingerahmt Für alle Autoliebhaber und -interessierten präsentiert von den vielfältigen Dienstleistungen rund um die die Sparkasse auf dem Kornmarkt natürlich auch in Themen Bauen, Kaufen & Wohnen bietet die Messe diesem Jahr wieder in Zusammenarbeit mit ortsdie perfekte Möglichkeit, sich in gemütlicher Atmoansässigen Autohäusern die aktuellen Top-Modelle '+'"#%*%*#")#! & !C%+ sphäre mit den Finanzierungs- und Vermittlungsund Trends aus dem Sektor der Mobilität. Erneut experten der Sparkasse auszutauschen. lässt sich hier auch wieder ein Blick in den wohl schnellsten Elektrosportwagen der aktuellen GeneDipl.-Ing. Winfried Mannert, ein von BAFA und dena ration werfen, den Tesla Roadster. Ein zukunftsanerkannter Energieberater, erwartet die interesweisender Elektrosportwagen, der, man glaubt es sierten Bürger an diesem Sonntag ebenfalls in der kaum, in nur 3,4 Sekunden von 0 auf 100 StundenHauptstelle am Kornmarkt. Fachmännisch, aber für kilometer beschleunigen kann. Wer es genauso um

jedermann verständlich, beantwortet er Fragen rund weltfreundlich, aber lieber etwas gemĂźtlicher mag, um die Themen energetische Sanierung, Gebäudeder findet am Stand der Firma O & K Motorräder technik, Fotovoltaik und Solarthermie. AuĂ&#x;erdem aus Bad Kreuznach die neuesten Modelle in Sachen informiert die Sparkasse Sie mit Hilfe des Solar#%FOCUS TURNIER !"' E-Bikes â&#x20AC;&#x201C; ebenfalls ein lohnender Besuch. katasters gerne darĂźber, ob auch das Dach ihres Wohnhauses fĂźr eine Solar- oder Fotovoltaikanlage  6.999<=5*

$&&=,;=&=9:: geeignet ist und warum sich eine Anschaffung trotz &@<=07,82&.3,6=20=;40-0 der aktuellen Entwicklungen weiterhin lohnt. Erstmals 996&9>8/$,50=>B08<:402060605=;4<.3 bei der Hausmesse vertreten sein wird die S-Immowert 9;/.97:>=0;+08=;,6?0;;40206>8274= GmbH, eine Gesellschaft der Sparkasse Rhein-Nahe, 0;8-0/408>828=4-69.540;;07<<@<=07 &605=;984<.30<&4.30;304=<> &=,-464=E=<:;92;,77&$08<=0;30-0; ?9;80605=;4<.3

F8<=4274=/0;798,=648,8A40;>82<;,=0?98

â&#x201A;Ź

149,-



(8<0;,>1:;04< Traditionell lädt natßrlich auch in diesem Jahr das 4856D-0;1F3;>82<59<=08   G MessecafÊ im 1. OG der Geschäftsstelle am Kornmarkt !98,=0 zu,>1A04= einer kleinen Stärkung ein. Ein Besuch am 17. März E3;64.30 ,>1604<=>82 

57 auf dem Kornmarkt lohnt sich also. Schauen Sie einfach rein. 0,;-04=>82<20-F3;

G &966A48<<,=A:, 1105=4?0;,3;0<A48< "0==9/,;60308<-0=;,2 8A,36>82 0<,7=/,;60308<-0=;,2 %0<=;,=0

    G   G  G 

G

Wohnträume Sicher auf allen Wegen â&#x20AC;&#x201C; Versicherungsschutz der Ăźberzeugt. und Autotrends Am 17. März 2013 von 12 bis 18 Uhr in Bad Kreuznach auf dem Kornmarkt S Sparkasse Die Versicherung der

s

Rhein-Nahe

Sparkassen

Bad Kreuznach (nl). Alle wichtigen Trends und Themen rund Sie jetztHaus schon zum 01.01.2014 zur Provinzial um*Wechseln das eigene oder das eigene AutoAutoversicherung präsentiert die und sichern Sie sich alle Vorteile. Sparkasse Rhein-Nahe am FrĂźhlingssonntag auf dem Kornmarkt und in den Räumen der Sparkassen-Hauptstelle. Unter dem Motto â&#x20AC;&#x17E;Träume verwirklichen, Innovation (er)-leben, Zukunft (er)-fahrenâ&#x20AC;&#x153; kĂśnnen sich Besucher Ăźber mehr als 500 regionale Immobilienangebote aller Wohnarten und Preisklasicherung: Näheres Ăźber die regionalen Neuseninformieren, *Ihre Autoverserfahren arantie sg ei Pr baugebiete und Bingen und erhalten selbstJetzt mitin Bad Kreuznach verständlich wertvolle â&#x201A;Ź Tipps zum Thema Energie sparen.

und 25 r-Vorteil! tscheiâ&#x20AC;&#x201C;de en Ăźh Fr Energiesparen nicht nur im FrĂźhling

Denn die Sparkasse mĂśchte das Budget ihrer Kunden effizient einsetzen: So informiert Diplom-Ingenieur und Energieberater Winfried Mannert Ăźber energetisch sinnvolle Technologien im Eigenheim, zum Beispiel Fotovoltaik und Solarthermie auf dem Dach der eigenen Immobilie. Ein Solarkataster bewertet die Tauglichkeit des Standortes, das heiĂ&#x;t, rechnet sich die Investition in bevorzugte energiesparende Technik auch? Wer wissen will, was die eigene Immobilie Ăźberhaupt wert ist, trifft auf dem Kornmarkt erstmals auch auf die sImmoWert GmbH, eine Gesellschaft der Sparkasse Rhein-Nahe, die sich dem Thema Gebäudewertermittlung und energetische Gutachten annimmt. Die Stadtwerke Bad Kreuznach geben von 12 bis 18 Uhr wichtige Tipps zum Energiesparen im Haushalt, beraten in Sachen gĂźnstiger Stromtarif und leihen gegen geringe GebĂźhr Energiemessgeräte aus.AuĂ&#x;erdem stellensie einen Elektro-Fiat sowie das neueste Auto im Fuhrpark derKreuznacherStadtwerke vor, einen VW Up!, der mit umweltschonendem Erdgas unterwegsist.

Abbildung zeigt Wunschausstattung gegen Mehrpreis.

Sicher auf allen Wegen â&#x20AC;&#x201C; Versicherungsschutz der Ăźberzeugt. Die Versicherung der

s

Sparkassen

S Sparkasse Rhein-Nahe

*Wechseln Sie jetzt schon zum 01.01.2014 zur Provinzial Autoversicherung und sichern Sie sich alle Vorteile.

herung:

;,1=<=911?0;-;,>.3486

578,.3)# 

9;/9.><'>;840;4880;9;=<  ,>B0;9;=<597-4840;=# 74<<49808 2 57597-4840;= GmbH & Co. KG

57???

! "Ĺ&#x2021; Â&#x20AC;Ĺ&#x2021;?Ĺ&#x2021;%!

,Ä&#x20AC; Ĺ&#x2021;-ÂżĹ&#x2021;=6Ĺ&#x2021;IĹ&#x2021;99989Ĺ&#x2021;Ĺ&#x2021;%Ĺ&#x2021;Ĺ&#x2021; . ?Ĺ&#x2021;>:Ĺ&#x2021;;5_<Ĺ&#x2021;78Ĺ&#x2021;59_>Ĺ&#x2021;IĹ&#x2021; Ĺ&#x2021;>:Ĺ&#x2021;;5_<Ĺ&#x2021;78Ĺ&#x2021;59Ĺ&#x2021;7> _ _6>>>?Ĺ&#x2021;IĹ&#x2021;?_ _6>>>?

UTO PIEROTH

1) Gilt bei Kauf eines Ford Focus, Ford C-MAX, Ford Grand C-MAX, Ford Kuga, Ford S-MAX, Ford Galaxy oder Ford Mondeo vom 01.03.2013 bis 31.03.2013 fĂźr Gewerbetreibende. 2) Ein Finanzierungsangebot der Ford Bank Niederlassung der FCE Bank plc, erhältlich als Klassische Finanzierung, Systemfinanzierung und Ford Auswahl Finanzierung. Angebot gilt bei Vertragsabschluss vom 01.03.2013 bis 31.03.2013 und nur fĂźr Gewerbetreibende. Gilt fĂźr alle Ford Pkw auĂ&#x;er Ford Ka, gilt fĂźr alle Ford Nutzfahrzeuge auĂ&#x;er Ford Ranger. 3) Ford Focus Turnier Ambiente 1,0 l EcoBoost-Motor 74 kW (100 PS) (Start-Stopp-System). 4) Konditionen gĂźltig vom 01.03.2013 bis 31.03.2013 bei verbindlicher Kundenbestellung und Abschluss eines Darlehensvertrages. Ein Angebot der Ford Bank Niederlassung der FCE Bank plc fĂźr Gewerbetreibende.

*Ihre Autoversic antie Jetzt mit Preisgar und 25 â&#x201A;Ź Vorteil! FrĂźhentscheider-


14. März 2013 - KW 11

Kreuznacher Rundschau

19

Messe: â&#x20AC;&#x17E;Mein Haus. Mein Auto.â&#x20AC;&#x153; - Sparkasse Rhein-Nahe präsentiert am FrĂźhlingssonntag Wohnträume und Autotrends auf dem Kornmarkt Fortbewegen â&#x20AC;&#x201C; aber mit Weitsicht Denn was nutzt das schĂśnste Heim, wenn der FrĂźhling nach drauĂ&#x;en lockt? Attraktive Fortbewegungsmittel sind nicht nur schnittig, sondern achten ebenso auf den Energieverbrauch. Besucher des Kornmarkts kĂśnnen sich beim gemĂźtlichen Flanieren Ăźber den Kornmarkt Ăźber den Tesla-Roadster 2,5 informieren, einen zukunftsweisenden Elektrosportwagen, der, man glaubt es kaum, in nur 3,4 Sekunden von 0 auf 100 Stundenkilometer beschleunigen kann. Wer es genauso umweltfreundlich, aber lieber etwas gemĂźtlicher mag, der findet am Stand der Firma O & K Motorräder aus Bad Kreuznach die neuesten Modelle in Sachen E-Bikes â&#x20AC;&#x201C; ebenfalls ein lohnender Besuch. Weitere aktuelle Autotrends aller Top-Marken bis zu zukunftsweisenden Elektrofahrzeugen werden ebenso im Herzen der Stadt und des FrĂźhlingssonntags präsentiert. Die Provinzial rundet das umfassende Informationsangebot mit wertvollen Tipps fĂźr eine leistungsstarke KFZ-Versicherung ab. Schon gewusst? Ab sofort kĂśnnen Erdgas-Fahrzeuge das besonders nachhaltige und effiziente Bio-Erdgas an der Aral Tankstelle im Schwabenheimer Weg in Bad Kreuznach tanken. Damit verringern sich die CO 2 -Emissionen um 90 Prozent gegenĂźber dem Fahren mit Benzin oder Diesel. Zudem schont Erdgas tanken den Geldbeutel. Aktuell entspricht der Erdgaspreis etwa einem Dieselpreis von 73 Cent pro Liter.

Am 17. M ärz 2013 von 1 2 bis 18 Uh r

Ausgezeichnet als bester Citroen-Vertragshändler Deutschlands Kundenzufriedenheits Award 2011 â&#x20AC;˘ Citroen-Vertragshändler â&#x20AC;˘ Klimaservice â&#x20AC;˘ Kfz An- & Verkauf â&#x20AC;˘ Reifenservice â&#x20AC;˘ Reparaturen aller Art â&#x20AC;˘ Ersatzwagen bei Â&#x201D;Â?Â&#x152; â&#x20AC;˘Ĺ&#x2021;Ĺ?Ä?Ĺ&#x2021;Ĺ&#x160;Ä?Ĺ&#x2021;Ĺ? Karosserieinstandsetzung Werkstattaufenthalt

Auto Rau

Inh. Robin Sutter NahestraĂ&#x;e 83 â&#x20AC;˘ 55593 RĂźdesheim Telefon 0671 / 2442 â&#x20AC;˘ Fax 0671 / 33290 auto-rau@t-online.de â&#x20AC;˘ www.autorau.de

Sie stehen in unserem

Mittelpunkt

Autohaus Grohs GmbH & Co. KG â&#x20AC;˘ Rudolf-Diesel-Str. 5 â&#x20AC;˘ 55543 Bad Kreuznach â&#x20AC;˘ Tel. 0671-61001

M e ss e : . o t u A n i e M . s u Mein H. Eanergiesparen. Autotrends. Immobilien

17. März 2013 | 12 bis 18 Uhr | Bad Kreuznach | Kornmarkt

XQG0Ă&#x152;U]

nâ&#x20AC;&#x201C; der Ăźberzeugt. Verkauf - Service - Ersatzteile

IHR HYUNDAI VERTRAGSHĂ&#x201E;NDLER IM NAHELAND HOTLINE 0671 - 72177

DPYHUNDXIVRIIHQHQ:RFKHQHQGH LQ%DG.UHX]QDFK3ODQLJ *UHWH6FKLFNHGDQ]6WUDÂ?H

0LWJURÂ&#x2018;HU9HUORVXQJ *HZLQQHQ6LHHLQ+HUFXOHV(%LNH Ă&#x2039;-*QSM*Z]VKPIJ=PZ Ă&#x2039;8ZWJMNIPZ\MVLQMĂĄJMZbM]OMV Ă&#x2039;<WTTM)VOMJW\M]VL6M]PMQ\MV Ă&#x2039;3INNMM]VL3]KPMVOZI\Q[

% ")+%3

Verkauf: Herr JĂśrg Sauer Service: Herr Andreas Pahlke

Autohaus FRANZ GmbH Industriestr. 31 â&#x20AC;˘ 55543 Bad Kreuznach Telefon 0671/72177 â&#x20AC;˘ Fax 0671/74567 www.autohaus-franz.de

73-*QSM[Â&#x2014;;^MV3ZQM_ITLM3 /ZM\M;KPQKSMLIVb;\ZIÂĽM *IL3ZM]bVIKP <MT  ! ZZZRNHELNHVGH

â&#x20AC;˘ 500 regionale Immobilienangebote Von komfortablen Neubauten Ăźber attraktive Häuser und Wohnungen in allen Preisklassen bis hin zum altersgerechten Wohnen. â&#x20AC;˘ Regionale Neubaugebiete u. a. Bad Kreuznach, Bingen, Nieder-Olm â&#x20AC;˘ Wie viel Sparpotenzial steckt in Ihrem Eigenheim? Informieren Sie sich hierzu bei Dipl.-Ing. Winfried Mannert, Energieberater, und am Stand der Stadtwerke Bad Kreuznach. â&#x20AC;˘ Ist Ihr Dach fĂźr Fotovoltaik und Solarthermie geeignet? Wir zeigen es Ihnen mit Hilfe des Solarkatasters â&#x20AC;&#x201C; direkt auf der Messe. s ImmoWert â&#x20AC;&#x201C; Wir bewerten Ihre Immobilie! â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘ Präsentation des Elektrosportwagens Tesla-Roadster 2,5 sowie aktuelle Autotrends von aktuellen Top-Modellen bis zu den zukunftsweisenden Elektrofahrzeugen auf dem Kornmarkt â&#x20AC;˘ Beratung zur leistungsstarken KfZ-Versicherung der Provinzial

Entdecken Sie die Leistungsfähigkeit des Marktfßhrers! in unser h c a n a ! Und d ssecafÊ e M s e t belieb

S Sparkasse

Rhein-Nahe


20 Kreuznacher Rundschau

KW 11 - 14. März 2013

Messe: â&#x20AC;&#x17E;Mein Haus. Mein Auto.â&#x20AC;&#x153; - Sparkasse Rhein-Nahe präsentiert am FrĂźhlingssonntag Wohnträume und Autotrends auf dem Kornmarkt

Energie sparen Kreuznacher Stadtwerke geben Tipps

Besuchen Sie uns am Frßhlings-Sonntag, 17. März 2013 von 12 bis 18 Uhr auf dem Kornmarkt

!""&"&# 

!##%&!'"##%                   

!%)%&!$$)$$!*

((($%%(#      

Messe: â&#x20AC;&#x17E;Mein Haus. Mein Auto.â&#x20AC;&#x153; â&#x20AC;&#x201C; Sparkasse Rhein-Nahe



InfoMobil auf dem Kornmarkt

Am 17. März 2013, zum FrĂźhlingssonntag in Bad Kreuznach, veranstaltet die Sparkasse Rhein-Nahe auf dem Kornmarkt ihre Aktion â&#x20AC;&#x17E;Mein Haus. Mein Auto.â&#x20AC;&#x153; Zu diesem Anlass sind auch die Kreuznacher Stadtwerke von 12 bis 18 Uhr mit dem Infomobil vor Ort und beraten alle Interessierten zum Thema Energie sparen. BĂźrgerinnen und BĂźrger erfahren, wie man im Haushalt Stromkosten reduzieren kann oder erhalten Auskunft Ăźber FĂśrderprogramme, wie zum Beispiel der Austausch von Heizungspumpen oder die Umstellung einer alten Heizungsanlage auf eine energiesparende Erdgas-Brennwerttechnik. Auch die beliebten Energiemessgeräte, um stromfressende Geräte im Haushalt aufzuspĂźren, werden, gegen eine geringe Kaution, vor Ort ausgeliehen. Wer sich seinen Strompreis bis 31. Dezember 2014 sichern mĂśchte (ausgenommen von der Fixierung sind Steuern und Abgaben), kann das Produkt NaheSTROMfix noch bis Ende März buchen und erhält zusätzlich 200 kWh gratis dazu geschenkt. Auch hierzu beraten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtwerke gerne. Zum Thema Autos und Elektromobilität ist ein Elektro-Fiat ausgestellt sowie das neueste Auto im Fuhrpark der Kreuznacher Stadtwerke, ein VW Up!, der mit umweltschonendem Erdgas unterwegs ist. Ab sofort kĂśnnen Erdgas-Fahrzeuge das besonders nachhaltige und effiziente Bio-Erdgas an der Aral Tankstelle im Schwabenheimer Weg in Bad Kreuznach tanken. Damit verringern sich die CO2-Emissionen um 90 Prozent gegenĂźber dem Fahren mit Benzin oder Diesel. Zudem schont Erdgas tanken den Geldbeutel. Aktuell entspricht der Erdgaspreis etwa einem Dieselpreis von 73 Cent pro Liter.

 $&!&!$  #)!$"!!%  '"!* # & "#! #%


14. März 2013 - KW 11

Kreuznacher Rundschau

21

Wohlfühlen von Kopf bis Fuß Der Friseur einer ganz anderen Art Einfach reinschauen, auch ohne Termin und gleich drankommen – das ist möglich bei Tolga Güvençli, Inhaber des Friseursalons „Goldene Schere“ neben Bäckerei Daum in der Leitergasse. Der aus der Türkei stammende Friseur hat die Gastfreundschaft, für die seine Heimat gerühmt wird, mit an die Nahe gebracht. Kundenzufriedenheit steht für den türkischen Friseurmeister und seine Angestellten an erster Stelle, das Team besteht aus sechs sehr motivierten Mitarbeiterinnen, die Jung und Alt herzlich willkommen heißen. Lange Öffnungszeiten, professionelle Pflegeprodukte und moderate Preise – wer möchte, kann selbst föhnen und spart damit Geld – runden das Angebot ab. Die Kunden honorieren dies mit ihrer Treue: Im Mai feiert der Friseursalon Goldene Schere sein fünfjähriges Bestehen. Geöffnet ist das Friseurgeschäft auch montags, ansonsten an allen Wochentagen, jeweils 9 bis 19 Uhr und samstags von 9 bis 17 Uhr. Wer lieber einen Termin vereinbaren möchte, kann dies gerne tun. Goldene Schere Leitergasse 40 · 55543 Bad Kreuznach GOLDENE SCHERE Tel. : 0671 201 96 50 Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 9.00 - 19.00 Uhr · Sa. 9.00 - 17.00 Uhr

Friseursalon

Ganzheitliche Pflege und Naturheilkunde für ein rundum gutes Gefühl Körper, Geist und Seele sind unzertrennbar miteinander verbunden und bedingen einander, deshalb hat sich Le Visage Kosmetik & Praxis für Naturheilkunde am Schlossplatz 7 ganz dieser Philosophie verschrieben. Inhaberin Birgit Schröder ist staatlich anerkannte Heilpraktikerin und Kosmetikerin. Seit 20 Jahren pflegt und verwöhnt sie ihre Kundinnen nach ganzheitlicher Methode und steigert das Wohlbefinden mit Kräuterschälkuren, Fruchtsäurebehandlungen, Faltenunterspritzung, Permament Make Up. Pneumatische Pulsationstherapie nach Deny oder Eigenbluttherapie gehören ebenso ins Portofolio wie EAV-Testung und Raucherentwöhnung. Alles von Kopf bis Fuß aufs Wohlbefinden der Kunden und Patienten abgestimmt.

Le Visage & Praxis für Naturheilkunde Birgit Schröder Schlossplatz 7 • 55543 Bad Kreuznach Tel. : 0671 40 7 44 www.medizinkosmetik.com

Hollywood Nails

10 Jahre Sports and More in Wöllstein

Lynda Vu ist 29 Jahre alt und Inhaberin des neuen Nagelstudios „ Hollywood Nails“ am Holzmarkt 2, gegenüber vom Felsenkeller. Sie bietet Nagelmodellage auf allerhöchstem Niveau, denn sie bringt eine zwei jährige Erfahrung im Nageldesign mit, unter anderem als Angestellte. Hygiene steht bei Lynda Vu an oberster Stelle. Jeder Kunde erhält einen eigenen Pfeiler und Buffer. Darüber hinaus werden alle Geräte täglich desinfiziert. „Ich lege auch sehr großen Wert auf eine schöne gemütliche Atmosphäre und habe daher mein Studio mit viel Liebe und Zuneigung ausgestattet“, erklärt Lynda Vu, „mir ist bewusst, dass es sehr viele Nagelstudios in Bad Kreuznach gibt, allerdings ist meines was Besonderes: sehr niedrige Preise, sehr gute Qualität, sehr schöne angenehme Atmosphäre, sowie Getränke. Parkmöglichkeiten vor der Tür. Als Willkommens Geschenk gibt es bis Ende März einmalig einen 50% Rabatt auf Neumodellage. Dazu gibt es eine Verlosung im April: Alle Neukunden, die einen Termin im April vereinbaren, haben die Möglichkeit einen „10- Euro Hollywood Nails Gutschein“ zu gewinnen. Sie ereichen das Nagelstudio unter unten angegebenen Nummern. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Samstag von 10 Uhr bis 18 Uhr. Kunden sind aber auch ohne Termine herzlich willkommen.

Der von der Inhaberin, Frau Alexandra Rich, neu konzipierte Fitnessclub Sports and more in Wöllstein besteht seit 2003. Seit damals ist der Fitnessclub stetig gewachsen, mittlerweile sind dort 20 Mitarbeiter (festangestellt und freiberuflich) sowie 2 Auszubildende beschäftigt.

Holzmarkt 2 55545 Bad Kreuznach Tel. : 0671 201 218 33 Mobil: 0175 76 777 66

Seit nunmehr 6 Jahren führt Katrin Udema ihr Kosmetikinstitut weit ab von Stress und Hektik in einem wunderschönen alten traditionellen Weinhof in Rümmelsheim. Ihre ganzheitliche Kosmetik umfasst die Pflege des Gesichts und Körpers und führt neben der sichtbaren Verfeinerung und Verschönerung der Haut vor allem zu einem tiefen seelischen Wohlbefinden. Während sich Frau Udema gezielt Ihrer Haut und deren Pflege annimmt, können Sie entspannen, relaxen und genießen! Durch ihr medizinisches Hintergrundwissen sind nicht nur Falten (k)ein Thema, ganz bewusst setzt sie in ihren Beratungen und Behandlungen die Problemhaut ebenso in den Vordergrund: Akne, Couperose, Rosazea, Neurodermitis und Narben sind heute mehr denn je ein Grund, das Wissen und die vielfältigen Behandlungsmöglichkeiten einer gut ausgebildeten Kosmetikerin zu nutzen. Dabei bietet Ihnen das Produktsortiment der Dr. Rimpler GmbH innovative Pflegeserien zu moderaten Preisen. Intensive Peelingverfahren sowie Mikrodermabrasion runden das Angebot ab und führen in Verbindung mit Ultraschall zu erstaunlichen und schnellen Ergebnissen. Die Haut wirkt befreit, verfeinert und rundherum erneuert. Kosmetik im Weinhöfchen Katrin Udema Waldlaubersheimer Str.3 · 55452 Rümmelsheim Tel : 06721 40080 · www.im-weinhoefchen.de Öffnungszeiten: Montag - Samstag 9 Uhr bis 20 Uhr

„Wir verstehen uns nicht nur als reines Fitnessstudio sondern sind mehr eine Kombination aus Fitness und Gesundheit“, sagt Frau Rich. Neue Trends wie Zumba® werden direkt in den bestehenden Kursplan des Fitnessclubs und dem Präventionsangebot nach § 20 integriert. Seit 2008 bietet der Sports and more Fitnessclub Rehabilitationssport nach §44 SGB IX an und arbeitet mit hochqualifiziertem Trainerpersonal, wie Diplom-Sportlehrer, Physiotherapeuten, Lehrer für Gesundheit usw. auf der Fläche, als auch im Kursbereich.

 Fitnessclub Fitnessclub Sports & More   Fitnessclub In der Krummgewann 5 55597 Wöllstein •

Tel. : 06703 961 760 www.sportsandmore-woellstein.de

Gesund und langfristig Gewicht reduzieren Sie möchten gerne, Gewicht dauerhaft reduzieren, Ihre Figur modellieren, Ihre Lebensqualität verbessern? Wellness-Coach und Ernährungstrainer Steffi Krennerich und Harald Wingerath haben sich auf die Fahne geschrieben, Menschen zu helfen, auf gesunde Art und Weise ihr Übergewicht zu eliminieren und ihr Körpergewicht für immer zu kontrollieren. Wir können Sie professionell und alltagstauglich mit langjähriger Erfahrung begleiten! Nutzen Sie doch einfach unser Frühlings-Kennenlern-Angebot! Vereinbaren Sie ein unverbindlichesn und kostenlosen Analyse-Termin und wir sagen Ihnen, ob und wie wir Sie beim Weg zu Ihrem Wunschgewicht begleiten können. Der Analyse-Termin beinhaltet eine umfangreiche Körper- und Ernährungsanalyse. Dabei ermitteln wir ihren Körperfettgehaltes inkl. des gesundheitsgefährdenden Organfettes. Weiterhin messen wir unter anderem auch ihr Stoffwechselalter, die Muskelmasse und das Körperwasser.

Vital Treff Steffi Krennerich Römerstraße 12 · 55543 Bad Kreuznach Tel : 06708 616 885 · www.kreis-kreuznach-nimmt-ab.de


22 Kreuznacher Rundschau

KW 11 - 14. März 2013

„Wie komme ich jetzt da drauf?“ Kabarettist Jochen Busse ist Gast in der Loge Bad Kreuznach (red). Von der großen Politik ins kleine Privatleben, vom Faust zum Fernsehen, vom Prosecco zu Pommes – immer nach dem Motto: „Wie komme ich jetzt da drauf?“: Jochen Busse, mit allen Wassern gewaschener Kabarettist mit enormer Bühnenpräsenz, widmet sich den Themen dieser Zeit und beginnt mit Schillers Bürgschaft und endet mit einer Faust-SMS. Viel hat er hineingepackt in sein Bühnensolo, der Schauspieler, Komiker, Kabarett- und Drehbuchautor Busse. Und da kommt eine Menge zusammen, jetzt in dem Alter, wo Happy und Birthday nicht mehr so recht zusammen passen wollen. Aber Busse weiß souverän damit umzugehen und das durch und durch überzeugend. Am Mittwoch, 17. April, will er die Gäste in der Loge davon überzeugen. Dann ist Jürgen Busse ab 20 Uhr Gast der Stiftung Kleinkunstbühne, im Haus des Gastes. Karten für diesen Kabarettabend gibt es ebenso dort, ( 0671 – 8360050, aber auch bei Musik-Engelmayer, ( 0671 32 268.

Hugo Salzmann im Portrait Die Stiftung Haus der Stadtgeschichte widmet sich dem Kreuznacher Bad Kreuznach (red). Die Stiftung Haus der Stadtgeschichte beginnt am Mittwoch, den 20. März, um 19 Uhr im Schloßparkmuseum ihre diesjährige Vortragsreihe mit dem Portrait des Kreuznacher Kommunisten, Gewerkschafters und Künstlers Hugo Salzmann. Hugo Salzmann gehört zu den bedeutenden Persönlichkeiten der Stadtgeschichte und wurde vor 110 Jahren im Februar 1903 geboren. Bis auf die Zeit seiner mehr als 12 Jahre langen Verfolgung und seines Exils lebte und wirkte er in Bad Kreuznach, wo er im Oktober 1979 starb. Nach ihm ist eine Straße in seiner Heimatstadt benannt. Joachim Hennig, stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus Koblenz, hat mit Hugo Salzmanns Tochter Julianna Salzmann die Lebensgeschichte ihres Vaters aufgearbeitet. Mit einer Bilderschau werden sie einen Einblick geben in das bewegte und bewegende Leben von Hugo Salzmann, das geprägt war Hugo, Maria und Julianna vor dem Rosenbogen von politischer Arbeit während der Ende der 1950er Jahre.  FOTO: privat Weimarer Republik und als „Mann der ersten Stunde“ in der Nachkriegszeit. Überschattet von Flucht, Emigration und langjähriger Gefängnishaft unter den Nationalsozialisten. Darüber hinaus wird Frau Salzmann in einer kleinen Ausstellung die künstlerische Seite ihres Vaters vorstellen. Zu sehen sind expressive Schnitzarbeiten, in denen Salzmann die Not des Krieges thematisiert. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

FOTO: Veransta

lter

Neuer Stadtfotograf Im Sucher: die Menschen in der Verwaltung Bad Kreuznach (red). Die Stadtverwaltung wird wie in der Vergangenheit die Stelle eines ehrenamtlichen Stadtfotografen auch für das Jahr 2013 ausschreiben. Anders als bisher soll diesmal nicht die Stadt insgesamt, sondern ein bestimmter Aspekt behandelt werden: Die Menschen in der Stadtverwaltung. Die Fotodokumentation soll Außenstehenden die Tätigkeit der Verwaltung näher bringen, Hemmschwellen und Vorurteile abbauen und so einen noch intensiveren Dialog als bisher herbeiführen. Denn „die Verwaltung ist keine seelenlose Maschi-

nerie“, meint Dr. Heike Kaster-Meurer. „Verwaltung, das sind Menschen mit ganz unterschiedlichen Aufgaben, die sich besonders für die Stadt Bad Kreuznach und ihre Bürger einsetzen. Das Projekt soll dazu beitragen, auch einmal diese Menschen besser kennenzulernen.“ Im Laufe des Jahres wird ein Tätigkeitsbericht der Ämter und Abteilungen vorgestellt, der mit dem geplanten Projekt „Stadtfotograf 2013“ verknüpft wird. Interessenten wenden sich per Post an die Stadtverwaltung, Hauptamt, Hochstr. 48, 55545 Bad Kreuznach oder an stadtarchiv@bad-kreuznach.de .

Hildegard von Bingen Frühjahrstagung des Vereins für Heimatkunde

lter

eransta FOTO: V

Bad Kreuznach (red). Am Samstag, 16. März, 14.30 Uhr lädt der Verein für Heimatkunde für Stadt und Kreis Bad Kreuznach in das Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Kurhausstr. 6 (neben Pauluskirche) zu einem öffentlichen Vortrag über Hildegard von Bingen ein. Vereinsmitglied Dr. Annette Esser, Theologin, Religionspsychologin, Pädagogin und Mitgründerin des Scivias-Instituts für Kunst und Spiritualität in Bad Kreuznach wird in einem Vortrag mit viel Anschauungsmaterial ein Porträt Hildegards als zeitgenössischer Persönlichkeit der mittelalterlichen Spiritualität zeichnen. Schon lange bevor Hildegard von Bingen heiliggesprochen wurde hat sich Annette Esser intensiv wissenschaftlich mit Hildegards Leben, Religiosität und Philosophie beschäftigt. Im vergangenen Jahr organisierte sie ein wissenschaftliches Symposium anlässlich der Heilig-Sprechung. Aktuell arbeitet sie an einer Biographe. Dr. Annette Essers Anliegen ist es, zu unterscheiden, was auf den Feldern der Theologie, Kunst, Literatur, Philosophie und Heilkunde - und nicht zuletzt der Politik - Hildegard einerseits als zeitgebunden Persönlichkeit ausweist, und was andererseits von Lebenswerk der Äbtissin bis heute bedeutsam sein kann. Die Spur in das alte Kreuznach führt hierbei über die Familiengeschichte und die enge Beziehung zu Jutta von Sponheim. Dr. Annette Esser wird dabei auch Neubewertungen und neue Forschungsergebnisse vorstellen. Im Anschluss an den Vortrag findet die ordentliche Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Vorstandes statt. Auch ein umfangreicher Büchertisch mit regionalgeschichtlicher Literatur steht zur Verfügung. Der Eintritt ist auch für Nichtmitglieder frei.


14. März 2013 - KW 11

Kreuznacher Rundschau

23

Trierweiler Exclusiv-Reisen Frühlingsfest mit Buspräsentation am Samstag den 16.März 2013 von 13.30 bis ca. 18.00 uhr Roxheimer Str. 2a * 55593 Rüdesheim / Nahe * Telefon-Nr. 0671/26864

Trierweiler – hier fährt die ganze Familie Bus

Trierweiler exclusiv reisen ... immer eine gute Fahrt!

Beim Frühlingsfest wird Reisetechnik von Morgen präsentiert

16.03.13: Frühlingsfest & Buspräsentation – wir feiern…

Rüdesheim. Seit über 30 Jahren führen Bernd und Elke Trierweiler das Familienunternehmen. Auch heute noch ist Bernd Trierweiler voll im Geschäft und könnte sich nichts Schöneres vorstellen, als mit seinem Bus und seinen Gästen unterwegs zu sein, natürlich stets in Begleitung seiner Ehefrau Elke, die sich liebevoll um das Wohl der Gäste kümmert. Die jüngste Tochter Sabine Häuser hat seit fast 20 Jahren ihren „Hauptsitz“ im Büro, sie nimmt Buchungen entgegen, stellt sich den Kundenfragen, ist für die Katalogerstellung zuständig und führt die Verhandlungen mit Hotels und anderen Vertragspartnern. Seit 18 Jahren fährt sie auch Bus, aushilfsweise oder während ausgewählter Touren gemeinsam mit ihrem Ehemann Frank. Schwiegersohn Franz Guckelsberger ist seit 1992 mit dem Bus in Europa unterwegs, als gelernter Bäcker überrascht er seine Gäste gerne mit Selbstgebackenem aus der privaten Backstube. Sohn Bernhard Trierweiler arbeitet in einer Wertpapierbank, hilft aber gerne aus, wenn ein Fahrer den

Saisonstart `13 und unseren neuen, super modernen, exklusiven-Reisebus! Feiern Sie mit: live-Musik, „reise-Tombola“ mit tollen reisegewinnen, viele reiseinfo`s, lecker essen & Trinken „Typ. Bayerisch“ eintritt p.P. 25,- euro: eintrittskarte ist gleichzeitig wertgutschein über 20,- für eine Mehrtages-reise 2013 und essens- & Getränkebon!

gesetzlichen Ruhetag einlegen muss oder krank ist. Seit 1987 arbeitet Jürgen Häuser für das Unternehmen, ein exzellenter Fahrer, der von den Gästen sehr geschätzt wird. Seit fast 30 Jahren sorgt Helga Baum als gute Seele, die immer zur Stelle ist, für blitzsaubere Busse. Sicherheit an erster Stelle Bereits im Januar wurde der neue Reisebus „MercedesBenz Travego Edition 1“ im Mercedes-Benz Werk Mannheim übernommen. Jetzt soll das „Prachtstück“ im Rahmen des Frühlingsfestes der Öffentlichkeit präsentiert werden: Das neue Sicherheitssystem „Attention Assist“ warnt vor Müdigkeit: Es registriert Parameter wie Lenkwinkel, Geschwindigkeit, Längs- und Querbeschleunigung, Fahrtdauer, Bediensignale und Fahrerwechsel. Aus der Korrelation der Daten schließt der so genannte Attention Assist auf die Kondition des Fahrers. Weisen die Daten auf Unkonzentriertheit und Müdigkeit hin, erscheint für den Fahrer ein Hinweis für eine notwendige Pause. Löste das Sicherheitssystem bisher eine Notbremsung bei einem drohenden Auffahrunfall auf ein langsamer vorausfahrendes Fahrzeug ein, so leitet der Active Brake Assist 2 auch ein Bremsmanöver bei stehenden Hindernissen ein, etwa einem überraschenden Stau auf der Autobahn.

Automatik-Tankstelle24 55595 Weinsheim/Nahe mit SB-Waschanlage

Gleich anmelden und Platz sichern! (nur noch wenige Plätze verfügbar) Verreisen Sie mit unserem neuen, super modernen, Exklusiv Reisebus: 12 Tage Faszinierende-Spanien-Rundreise 2.5.-13.05.13 Costa Brava – Costa Blanca – Andalusien, 4 Sterne Hotels, Ü/HP, Stadtführung Barcelona, Sevilla, Córdoba, Madrid, und Granada mit eintritt Alhambra: 1.275,– €

Reisen wie die National-Elf Mit dem Mercedes-Benz Travego 1 hat TrierweilerReisen Technik von Morgen und nimmt schon die Vorreiterrolle in Bezug auf Umweltfreundlichkeit ein. Der Premium-Hochdecker Travego Edition 1 ist einer der ersten Reisebusse nach Abgasstufe Euro VI für die Region RheinNahe und in ganz Deutschland noch „wenig verbreitet“. Der 13 m lange dreiachsige Travego M Edition 1 verfügt nicht nur über modernste Technik, Sicherheit und Umweltfreundliche Merkmale, es handelt es sich zudem um einen ganz besonderen Reisebus: Es ist nämlich das gleiche Modell, das auch die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Herren zu ihren Spielen befördert.

9 Tage Südnorwegen – Rundreise vom Feinsten, 24.7.-01.08.13, Hotels & route vom Feinsten, stets Ü/HP, Stadtführung Oslo und Bergen, alle Fährpassagen, Fjord-Diplom; 1.379,– € Angebot zum Fest für diese 2 Rundreisen: jeweils 5% Frühlingsrabatt bei Buchung bis 12. Kw auf die o.g. Katalogpreise 13.04.13 Frankfurt „Die schönsten Opernchöre“ mit Karte, PK 2.

100,– €

6.-8.4.13 Hamburg mit Musicalkarte Kategorie 2 für „König d. löwen“ , „rocky“ oder „Tarzan“, 4-Sterne Hotel, Ü/HP, Stadtführung 320,– € Oster-Reiseangebot: 5 Tage Berwang/Tiroler Zugspitzregion 365,- €, 6 Tage Toskana mit Insel Elba, Lucca und Siena 499,- € oder 5 Tage Leifers/Südtiroler weinstraße mit Osterkonzert der Schützenkapelle Meransen 385,– €

Reiseunternehmen Bernd Trierweiler roxheimer Str. 2a * 55593 rüdesheim / Nahe * Telefon-Nr. 0671/26864

Wir wünschen der Firma Trierweiler allzeit gute Fahrt! Saarlandstraße 94 · 55411 Bingen · Tel: 06721/444 78 www.weingut-annenhof.de geöffnet von Feb. bis Dez: Di.-Sa. ab 17.00 Uhr Sonn- und feiertags ab 16.00 Uhr

Ilona Schlarb Geschäftskundenberaterin

Bad Kreuznach, Bosenheimer Str. 222 Telefon: 0671-61015

Raiffeisen Hunsrück

Raiffeisenstraße 32 - An der B41

Immer Rabatt

& viele weitere Vorteile mit

Transponder/Card ! Für gewerbliche Kunden bieten wir zusätzlich an: - Bonistaffel - oder Abrechnung über Future Service. mehr Infos zum Rabatt-Tanken auf

www.raiffeisen-hunsrueck.de

Super E5 · LPG · Diesel · AdBlue Kostengünstiges Tanken, zeitsparend und nutzerfreundlich - rund um die Uhr an allen Tagen! Holen Sie sich jetzt Ihren Transponder oder Ihre Card:  0 67 58/9 30-60

Der perfekte Partner für Ihren Erfolg. Das Sparkassen-Finanzkonzept.

s Sparkasse Rhein-Nahe "Die meisten gewerblichen Kunden der Region entscheiden sich für uns als starken und zuverlässigen Partner."

DEVK-Beratungsstelle Karlheinz Christian Ab 01. Mai in neuen Räumen! Neue Adresse: Bosenheimer Straße 2-4 55543 Bad Kreuznach Bosenheimer Straße 218 · 55543 Bad Kreuznach Telefon 0671 9200460 devk-christian@nahetal.com


Fahrrad Beck

Europaplatz 13, neben der Post, 55543 Bad Kreuznach, Telefon

Vom Kinderrad bis zum E-Bike: Flyer T5R Deluxe

Falter P 2.0

55,00

2.199,-

**

**

oder

E-Bike mit Bosch Antriebssystem und hydraulischen Bremsen zum Sensationspreis

2.690,-

1.099,-

550,-

Falter P 9.5

E-Bike mit Mittelmotor und Rücktrittbremse zum Aktionspreis

E-Bike mit Rücktrittbremse zum Schnäppchenpreis

2.490,-

mtl.*

E-Bike

Fah

oder

**

249,00

mtl.*

1.999,-

oder

199

Gudereit LC-80

Falter U 6.0 Leichtes Cityrad

Leichtes und komfortables Trekkingrad

Kompetenzcenter Riesenauswahl an

E-Bikes an Lager, viele stark reduziert

0%

*Ein Ange bot der Co mmerz Fin keine Geb anz, 0% Z ühren, Lau insen, fzeit 10 M **Unverb o nate. indliche P reisempfeh lung des H erstellers

799,-

**

699,-

oder

69,90

mtl.*

999,90

oder

99,9

Sloope ATX 60

Coole Bikes für

Cool wie ein Mountainbike, inklusive hydraulischen Scheibenbremsen und Lichtanla

Kids &

Teens

Angebote solange Vorrat reicht, Druckfehler vorbehalten

599,-

**

499,-

oder

49,


ker.de

Inhaber: Fahrrad Becker GmbH

0671 9203505, E-Mail info@fahrradbecker.de

hrrad heißt Becker! Leichtes Sport Trekking E-Bike

Raleigh, Dover de Luxe Front Einzelstück zum Top Preis

2.599,-

1.999,-

**

**

9,90

99

Hai Bike EQ Trekking

Raleigh Dover de Luxe Front

mtl.*

999,-

oder

99,90

mtl.*

Morrison T 3.0

2.399,-

oder

239,90

mtl.*

Giant Anthem X 29er 4

Schickes Trekkingrad mit hydraulischen Scheibenbremsen

29er Marathon Race Fully

599,-

**

mtl.*

oder

49,90

mtl.*

1.699,-

oder

169,90

mtl.*

Puky ZL 16 und 18

Falter FX 203 ND 20“ Kinderrad als Jungen und Mädchenmodell an Lager

age

,90

499,-

leichtes Spielrad von 3-6 Jahre alle aktuellen Farben an Lager

299,-

**

mtl.*

249,-

oder

24,90

mtl.*

ab

189,-

oder

18,90

mtl.*


26 Kreuznacher Rundschau

Termine VG Bad Kreuznach

Kartenvorverkauf

Bei Charly Haggarty ist Mumps Fürfeld. Am Sonntag, 17. März, 10 Uhr bis 12 Uhr, findet der Kartenvorverkauf für „Bei Charly Haggarty ist Mumps“ in der Eichelberghalle statt. Danach sind karten bei Familie Lowinsky ( 06709 595 erhältlich.

Chorgemeinschaft Frohsinn

Versammlung Hackenheim. Der Vorstand der Chorgemeinschaft Frohsinn lädt alle Mitglieder für Freitag 15.März, 19 Uhr, zur Jahreshauptversammlung ins Sängerheim ein.

Im Volksbildungswerk

Kurse Hackenheim. Am Samstag, 16. März, 10 Uhr bis 13 Uhr, findet ein „Filzkurs für Erwachsene in der Grundschule statt. Ein „Italienisches Ostermenü“ gibt es am Freitag, 22. März, 19 Uhr bis 22 Uhr in der Küche des TuS auf dem Sportplatz. Anmeldungen für beide Veranstaltungen bei Walburga Ott, ( 0671/63877.

SPD Ortsverein

Oldie-Night Volxheim. „Oldies but Goldies“ heißt es zum 12. Mal am Samstag, 16. März, ab 20 Uhr in der Kultur- und Sporthalle, wenn DJ Manni die Hits der 70er, 80er und 90er Jahre vom Mischpult aus präsentiert.

KW 11 - 14. März 2013

Neue Helfer gewinnen Erster Frühjahrsempfang aller Hilfsorganisationen im Kreis Stadt und Kreis Bad Kreuznach (dh/red). In diesem Jahr luden die Hilfsorganisationen Arbeiter Samariter Bund (ABS), die Deutsche Lebensrettungs Gesellschaft (DLRG), das Deutsche Rote Kreuz (DRK), die Feuerwehr, der Malteser Hilfsdienst (MHD) und das Technische Hilfswerk (THW), unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“, zum ersten gemeinsamen Frühjahrsempfang ein. Jede Organisation zeigte den Anwesenden in einer Präsentation den Rückblick auf das Jahr 2012 und wie es in der Zukunft weiter gehen soll. Thorsten Henning, Ortsbeauftragter des THW, moderierte die Feierlichkeiten und gab nach seiner Eröffnungsrede das Wort zunächst an den Kreisabgeordneten Hans-Dirk Nies. Dieser machte keinen Hehl aus seiner Anerkennung dem geleisteten gegenüber und freut sich über die weiterhin bestehende und ausbaufähige Zusammenarbeit aller Organisationen. Allerdings kam er auch auf große Probleme der Hilfsorganisationen zu sprechen. Zum einen die mangelnde Begeisterung der Bürger für das Ehrenamt und zum anderen das fehlende Interesse der Jugend. Wo bekommt man neue Helfer für die nächsten Jahre her?

Burgfestspiele Hackenheim. Auch in diesem Jahr bietet das Volksbildungswerk zwei Fahrten zu den Burgfestpielen nach Mayen in der Genovevaburg an: Am Samstag, 22. Juni, gibt es eine Fahrt zum Musical „Die Comedian Harmonists“. Eine weitere Fahrt zur Komödie „Der Brandner Kaspar und das ewig‘ Leben“ wird am Samstag, 24. August, angeboten. Informationen und Anmeldung bei Uta Pracht-Schmitt, ( 0671-63444. Thorsten Henning, Ortsbeauftragter des THW, begrüßte die Gäste des ersten gemeinsamen Frühjahrsempfangs der Helfer von ASB, MHD, DRK, der Feuerwehr und DLRG.  FOTO: D. Henn Gemeinsame Nachwuchssorgen Unter diesem Problem leidet besonders die Feuerwehr, wie das Beispiel Tiefenthal erkennen lässt. Aufgrund von mangelnden freiwilligen Helfern existiert momentan keine Ortsfeuerwehr. Dieser Rückgang an Hilfskräften macht sich langsam deutlich bemerkbar. Dennoch sind die Leistungen der Hilfsorganisationen bemerkenswert. So kann z.B. der MHD mit 75 ehrenamtlichen Helfern auf insgesamt ca. 15.000 Stun-

den ehrenamtlich geleisteter Arbeit zurückblicken. Nach dem Jahresrückblick des THW kam es zu Ernennungen und Ehrungen verdienter Mitglieder des Technischen Hilfswerks, bei denen auch drei Jugendhelfer geehrt werden konnten. Im Anschluss an die Feierlichkeiten fand ein Bankett zum gemeinsamen Austausch statt. Der gemeinsame Frühjahrsempfang unterstreicht, was auf Kreis- und Stadtebene schon länger praktiziert wird: Nur gemeinsam geht es weiter.

Unterwegs in der Region: Geheimnisvoller Eichelberg Im Wäldchen schlummert verborgen der jüdische Friedhof

Hackenheim. Am Sonntag, 17. März, 15 Uhr, spielt die erste Mannschaft der TuS zuhause gegen die SpVg Teufelsfels. Bereits um 13 Uhr trifft die 1b, ebenfalls in einem Heimspiel, auf den Kreuznacher FC. Am Sonntag, 24. März, 15 Uhr, reist die erste Mannschaft zur SG Steyerbachtal, die 1b spielt gegen SG Soonwald.

Hackenheim. Am Montag, 29. April, 19.30 Uhr, findet die Mitgliederversammlung der Nachteule Grün-Gelb in der Rheinhessenhalle statt.

SPD-Ortsverein

Versammlung Pfaffen-Schwabenheim / Biebelsheim. Der SPD-Ortsverein lädt am Freitag, 22. März, 19 Uhr, zur Jahreshauptversammlung ins ev. Gemeindehaus ein. VG Langenlonsheim

MGV 1876

Typisch Männerchor Windesheim. Am Samstag, 23. März, 19.30 Uhr, findet ein Chor- und Solistenkonzert „Typisch Männerchor?!“ in der Katholischen Kirche statt. Kartenvorverkauf: Musikhaus Engelmayer, Mühlenstraße 1; Wilfried Reimann, ( 06707/1457 und Lothar Klein, ( 06707/1460.

MGV

Nächstes Singen Windesheim. Am Sonntag, 17. März, 18 Uhr, findet das nächste Singen mit Günter Stauer im ev. Gemeindehaus statt.

Fußball

Versammlung

VG Bad Kreuznach

Volksbildungswerk

Spieltermine

Nachteule Grün-Gelb

Termine

Dart Open

Dart für Kinder

Fürfeld (nl). Der Landkreis hat viele schöne Ecken zu bieten, und nicht alle entdeckt man auf den ersten Blick. So wurde Redaktionsleitung Nathalie Doleschel bei einem Spaziergang mit der Familie rund um den Eichelberg fündig. Mitten im Wald, der von den Weinbergswegen eingekreist wird, liegt hier der jüdische Friedhof verborgen, Die letzte Besetzung fand 1937 statt, Fürfeld gehörte zu den größten jüdischen Gemeinden der Region, wie Ortsbürgermeister Jost auf Nachfrage berichtete. In seinem Fundus ist ein Buch, das sich ganz dieser jüdischen Geschichte Fürfelds widmet. Den Schlüssel zum eingezäunten Friedhof verwahrt die jüdische Gemeinde in Bad Kreuznach.  FOTO: N. Doleschel

Langenlonsheim. Von Freitag, 17. Mai, bis Sonntag, 19. Mai, finden die „Dart Open“ statt. Organisiert wird dieses Event vom Lalo Pub, Weingut Höhn-Zimmermann und der Freien Dart Liga Bad Kreuznach. Die Leitidee der Open-AirVeranstaltung lautet „Spannende Dart-Duelle für groß und klein“. Für Kinder wird es einen Trainings- bzw. Spieltag „Dart für Kinder“ geben.


14. März 2013 - KW 11

Kreuznacher Rundschau

27

Angebote gültig bis Samstag 16.03.2013

Wir haben täglich bis 22 Uhr für Sie geöffnet!

Gensingen Da ist die Welt noch in Ordnung.

Senseo Kaffeepads verschiedene Sorten je 8-16 er Packung

1

79

Mikrofaser- Bettwäsche 6er-Pack 2 Bettbezüge 135 x 200 cm, 2 Kissenbezüge 80 x 80 cm und 2 Spannbettücher 100 x 200 cm, verschiedene Desings, je Pack statt 34,95 UVP

Weihenstephan Haltbare Alpenmilch 1,5 % Fett, 1 l-Packung

0

19

79

Bitburger Premium Pils Stubbi 20 x 0,33 l-Flasche 1 l = 1.18 + Pfand 3.10

7

77

2

90

0

12

33

Dirt Devil Centrino X3.1 Beutelloser Bodensauger 2.300 W, Chrom-Rasterteleskoprohr, Reinigungs-/ Entleerungsanzeige, umschaltbare Bodendüse statt 179.99

Globus Hausmacher Bratwurst je kg

4

5

90

Schweinespießbraten vom frischen Schweinehals, handgerollt, am Stück, je kg

00

Ehrmann Almighurt oder Fit Vital verschiedene Sorten, je 150 g-Becher 1 WL = 0.22

69

99

90

*= mit Phosphat Schäufele vom Schwein, je kg

Persil Waschmittel Pulver oder Gel verschiedene Sorten, 70 WL, je 5,6 kg/ 5,11 l 1 WL = 0.19

99

Erhältlich im Getränkecenter Probierpreis Globus Fleischkäse* zum Selbstbacken, in der Aluform, je kg

6er Pack Komfortgröße 155 x 220 cm, je 29.00 (statt 44.95 UVP)

Inklusive Turbo und Parkettbürste

5

90

Globus SBW Gensingen Binger Straße · 55457 Gensingen Telefon: 06727/910-0 Telefax: 06727/910-109 www.globusgensingen.de info-sbwgen@globus.de Unsere Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 8.00-22.00 Uhr Samstag: 7.00-22.00 Uhr

Da ist dieOrdnung. Welt noch in Ordnung. Da in in Ordnung. Da ist istdie dieWelt Weltnoch noch


28 Kreuznacher Rundschau

Termine VG Bad Münster a. St.-Ebernburg

Bildungsstätte Ebernburg

Tagesseminar BME. Die Bildungsstätte Ebernburg bietet speziell für die Zielgruppe der ehrenamtlich engagierten Personen ein Tagesseminar mit dem Titel „Wirksam werben. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Vereine“ am Mittwoch, 20. März, 9 Uhr bis 17 Uhr, im Haus der Landwirtschaft in Bad Kreuznach an. Infos und Anmeldung unter ( 06708 2266.

VfL 1884 e.V.

Ferienspaß auf 8 Rollen BME. Der VfL 1884 e.V. veranstaltet in Kooperation mit der VG Jugendpflegekommunale Jugendarbeit in den Osterferien Inline-Skate Kurse in der Hauptschulturnhalle Ebernburg: am Montag, 25. März, 14 Uhr bis 16 Uhr einen Anfängerkurs und von 16.30 Uhr bis 18 Uhr einen Fortgeschrittenenkurs. Anmeldung & Infos bei Steffi Timm, ( 06708/6210190. VG Rüdesheim

An Karfreitag

Osteressen Hüffelsheim. Am Karfreitag, 29. März, 12 Uhr, findet im Sportheim der SG das traditionelle Fischessen statt. Um Voranmeldung bei Rainer Pickard, ( 0671 - 36534 wird gebeten.

Fußball-Blitzturnier

Mit Mini-Mainzern Hargesheim. Am Sonntag, 17. März, ab 11 Uhr, findet ein „Blitzturnier von U12Mannschaften (D-Jugend)“ bei der TSV statt. Hierzu haben sich die NachwuchsTeams von Mainz 05, FSV Frankfurt, 1. FC Kaiserslautern und SV Darmstadt 98 angemeldet. Die Hargesheimer U12 (D1) komplettiert das Feld.

Gesellschaft für Familienkunde

Vortrag Hargesheim. Am Mittwoch, 20. März, 19 Uhr, findet der Vortrag „Schinderhannes“ bei der Westdeutschen Gesellschaft für Familienkunde in der Gaststätte „Soonwaldtor“ statt.

KW 11 - 14. März 2013

Soziales Projekt „Geselle trifft Gazelle!“ Auch ein Malerlehrling von Obermeister Maler Theis unterstützt Bauprojekt in Ruanda Kreis Bad Kreuznach/Pfaffen-Schwabenheim (red). Am 14. März schickt die Kreuznacher Malerinnung den 22jährigen Bad Sobernheimer Norman Fuchs nach Afrika – nicht in Urlaub, sondern auf eine ganz spezielle Baustelle. Der Malerlehrling ist nämlich einer von sieben jungen Rheinland-Pfälzern, die ehrenamtlich junge Afrikaner unterstützen und ein soziales Bauprojekt vor Ort farbig gestalten. „Geselle trifft Gazelle!“ heißt das Projekt, das der Landesfachverband Farbe Gestaltung Bautenschutz erstmals dieses Jahr initiiert hat. Aus vielen interessierten Malergesellen hatte der Fachverband insgesamt fünf junge Maler und zwei Malerinnen eingeladen, sich an dem Projekt zu beteiligen. Bei der Auswahl zählte nicht nur die fachliche Kompetenz, sondern auch das soziale Engagement. Denn der junge Malernachwuchs sind in Ruanda Handwerker und Lehrer zugleich. Sie sollen auf Augenhöhe mit jungen Leuten aus Afrika arbeiten, Erfahrungen und Wissen austauschen und eine andere Welt in gesellschaftlicher wie sozialer Weise kennenlernen, beschreibt Geschäftsführer Norbert de Wolf vom Fachverband. Obermeister Norbert Theis von der Bad Kreuznacher

Als Auszubildender im dritten Lehrjahr hat der 22jährige Norman Fuchs ( links) von seinem Meister Norbert Theis (rechts) schon viel gelernt. Sein Lehrherr vermittelt nämlich nicht nur handwerkliche Fertigkeiten, sondern ist auch Beispiel für soziales Engagement.  FOTO: Kreishandwerkerschaft Malerinnung ist besonders stolz darauf, dass sein Lehrling nach Afrika mit darf. Norman Fuchs hat nämlich, anders als die anderen Teilnehmer, seine Gesellenprüfung noch vor sich. Aber bei seinem „Super-Lehrling“ im dritten Lehrjahr mit Einser-Schnitt hat die Jury eine Ausnahme gemacht, freut sich Theis. Im Handgepäck hat Norman Fuchs schon einige Erfahrungen im Ma-

ler-Handwerk, einmal als Sohn eines Malermeisters in Sobernheim, dann als tatkräftiger Azubi in der Pfaffen-Schwabenheimer Malerwerkstätte von Norbert Theis. Unter anderem durfte er in der Klosterkirche in Pfaffen-Schwabenheim und im Kurfürstlichen Schloss in Mainz mit anpacken. „In dieser Form ist die Aktion eines Fachverbandes aus dem Handwerk ein Novum

in der 30jährigen Partnerschaft mit Ruanda,“ bemerkt Obermeister Theis. Die jungen Maler werden ein Wohngebäude für Behinderte in der Nähe von Kigali farblich gestalten. Theis denkt auch an Nachfolgeprojekte, die den Gedanken der Einen Welt stärker ind Handwerk tragen: „Bei aller unternehmerischen Arbeit dürfen wir den Planeten und die Menschen nicht vergessen.“

In diesen LKW passt keine Maus mehr Schnelles Handeln der humanitären Hilfe lohnte sich - nächster Einsatz in Rumänien Windesheim (red). In der letzten Woche erreichte Bernd Stoffel am Montag ein Anruf von der Feuerwehr Heppenheim: „Ihr müsst sofort mit einem Lkw kommen - die psychosomatische Klinik Heppenheim wird ausgeräumt und am Montag kommt das beauftragte Entsorgungsunternehmen und alles, was noch in der Klinik steht, wird entsorgt!“ Bernd Stoffel, Organisator der humanitären Hilfe Windesheim, die sich für Rumänien einsetzt, zögerte nicht lange. Vor Ort blieb er fassungslos: Ca. 300 neuwertige Buche-Vollholz-Stühle, Tische, Betten, Schränke, Schreibtische, Matratzen, Kinderwagen, Babybetten etc. etc. etc. sollten vernichtet werden. „Mehrere Projekte der Caritas sind derart

erbärmlich möbiliert, dass die Möbel aus Heppenheim eine 100%tige Aufwertung der Objekte darstellen würde“, so Stoffel. Jetzt war Aktion gefragt: Rücksprache mit Rumänien; LKW bestellen; Transportkosten organisieren, Ladepapiere fertigen; eine Ladetruppe zusammenstellen… Die Möbel mussten aus 3 Stockwerken zusammengetragen werden – „die Dinger waren alle schwer wie Blei.“ Mit Unterstützung vieler Helfer wurde der Lkw schließlich randvoll beladen - da passte keine Maus mehr rein. „Das war wieder einmal eine Ruck-Zuck-Aktion, und wir sind stolz, dass wir es geschafft haben und die Sachen auf dem Weg nach Rumänien sind“, resümierte Stoffel. Viele Projekte (Sozi-

Die Helfer der Humanitären Hilfe Windesheim packen wieder für Rumänien.  FOTO: Privat alstationen, Kindertagesstätten; Altenheim,Waisenhaus und Kloster) können mit dem Material ausgestattet werden. Und arme alten

Menschen auf dem Land erhalten eine ordentliche Matratze mit wasserdichter Bespannung - „welch ein Segen!“


14. März 2013 - KW 11

Kreuznacher Rundschau

29

Erfolgreiche Frauen im Naheland

erfolgreich - dynamisch - stark

Coco Cosmetic Concept Nahrungsmittelskandale sprechen für sich!!!!!

KANZLEI KOFLER Kanzlei für Arbeits- & Familienrecht • Mediation

Als ausgebildete Ernährungsberaterin bietet Claudia Müller neben entspannenden und verjüngenden Kosmetikbehandlungen, eine individuelle Ernährungsberatung sowie Kurse zur Ernährungsumstellung an. Sich wohler fühlen, Tiere und Umwelt schonen, Gewicht abnehmen und somit fit und energiegeladen ins Frühjahr starten ist Schwerpunkt dessen.

Frau Rechtsanwältin Kofler bietet Ihnen in ihrer zivilrechtlich ausgerichteten Kanzlei passgenau auf Ihren persönlichen Beratungsbedarf ausgerichtete Rechtsberatung und engagierte anwaltliche Vertretung. Besondere Schwerpunkte der Kanzlei Kofler sind das Arbeitsrecht sowie das Familienrecht, aber selbstverständlich berät Rechtsanwältin Kofler Sie auch in allen Fragen des Vertragsrechts, so z.B. des Kauf-, Werkvertrags-, Miet- oder auch des Reisevertragsrechts. In der angenehmen Atmosphäre der Neu-Bamberger Kanzlei berät Sie die engagierte Anwältin sehr gerne in dem immer wichtiger werdenden Bereich Vorsorgevollmachten, Patienten- und Betreuungsverfügungen - Ihr persönliches „Maßkleid“ in Sachen Selbstbestimmung. Zudem unterstützt Sie Frau Kofler sehr gerne durch Mediationen insbesondere in innerbetrieblichen Zusammenhängen, aber auch in familiären-, erbrechtlichen oder nachbarschaftlichen Konflikten.

KANZLEI KOFLER Amtsgasse 33 • 55546 Neu Bamberg Tel.: 0 67 03 / 30 58 668 • FAX: 0 67 03 / 30 58 669 c.kofler@kanzlei-kofler.de • www.kanzlei-kofler.de

Nie mehr ein müdes und abgespanntes Spiegelbild anschauen müssen!!!!!!!!!! Als Permanent Make up-Stylistin bietet Claudia Müller qualitativ hochwertige, dauerhafte Pigmentierungen an. Gerne nimmt sie sich Zeit für eine Gutschein Beratung mit Vorzeichnen.

Permanent Make up

€ 10.   

Am Schlossberg 5 55585 Altenbamberg Tel. : 06708 64 11 930 • www.coco-cosmetic-concept.de

Mit frischem Schwung musikalisch fördern

Petra`s Hundesalon „Ja, ich denke, ich hatte bis jetzt immer zufriedene Kunden“, Petra Schneider kann auf 14 Jahre Selbstständigkeit zurückblicken. Sie ist Hundefriseurin, eine, die sich zum Ziel gesetzt hat, dass der Hund nicht zum Affen gemacht, sondern in seiner natürlichen Schönheit gestärkt und das Fell optimal gepflegt wird. „Ich denke, dass es für den Hund wichtig ist, dass er sich wohl in seinem Fell fühlt. Es gibt Modeschnitte und – Frisuren, bei denen ich mir das einfach nicht vorstellen kann und die mache ich auch nicht.“ Eine tier- und fellgerechte Behandlung ist Petra Schneiders oberste Maxime. Vertrauen ist die Basis ihrer Arbeit und das gilt sowohl für den tierischen Kunden als auch für sein Frauchen und sein Herrchen. In „Petras Hundesalon“ wird kein Hund am Galgen fixiert, das Scheren soll nicht zur Tortur, der Gang zum Hundefrisör nicht zum Angstgang werden. Petra Schneider arbeitet mit Sorgfalt und Vorsicht, geht mit ihren Kunden liebevoll um. Sie will schließlich mit ihrer Arbeit zum Wohlbefinden und der Gesundheit der Tiere beitragen.

Im Juni des vergangenen Jahres feierte die Musikschule MUSICKIDS bereits das 10jährige Bestehen am Standort Bretzenheim. Insgesamt 250 Personen, darunter geladene Gäste sowie Schüler und deren Familien, zelebrierten an diesem Sommertag voller Musik den Erfolg der Musikschule bis dato. Zunächst als „mobile Musikschule“ bereits im Jahr 2000 gegründet, bot ein Umzug 2002 nach Bretzenheim freie Räumlichkeiten in den oberen Etagen und somit genügend Platz, um die Musikschule vor Ort einzurichten. Mehr als 50 Kinder und Jugendliche im Alter von 4 bis 18 Jahren, profitieren zur Zeit von dem Angebot der Musikalischer Früherziehung ab 4 Jahren, sowie vom Klavierunterricht und diversen Gitarren- und Blockflötengruppen. Diverse Samstag-Workshops runden das Angebot ab. Neue kreative Akzente setzen möchte Michaela Budde mit der Förderung Ihrer Schüler durch selbständiges Schreiben von Songs und Texten, sowie das Covern aktueller Popsongs mit Gesang und Instrument! Die Lerninhalte werden dadurch vertieft und die Motivation potenziert sich automatisch.Der Spaß kommt dabei natürlich nicht zu kurz! Geben auch Sie Ihrem Kind die Gelegenheit, sich mit Spaß und Freude auf einem musikalischen Weg zu entfalten!

Petras Hundesalon Petra Schneider Obere Gartenstraße 1 · 55545 Winzenheim Tel. 06 71 / 3 34 79

Musikschule Musickids Kreuznacher Straße 27 55559 Bretzenheim Tel. 06 71/921 32 69 musickids@web.de

Jeder Mensch ist ein Individuum! Jeder hat eigene Lerngewohnheiten und –erwartungen, verfügt über andere Vorkenntnisse in der Fremdsprache und möchte seine bedarfsspezifischen Erwartungen im Unterricht erfüllt sehen.Kurzum, Sie als mein Kunde stellen an mich den Anspruch, dass ich mein Training genau auf Sie zuschneide und Sie im Berufs- oder Schulalltag optimal unterstütze. Genau dies ist meine Stärke: die Kombination aus lerntyp- und firmenspezifischem Englisch-Training. Einstufungstests, Bedarfsanalysen sowie Erfolgskontrollen gehören im Firmentraining in Verbindung mit unterschiedlichen Lehrmethoden und Trainingsschwerpunkten zum Erfolgskonzept. Lerntypengerechte und individuelle Betreuung in den Schülerkursen ist selbstverständlich. TOEIC- und TOEFL-Prüfungsvorbereitungen sowie Kommunikationstraining via Skype runden das Angebot ab. Gerne erstelle ich Ihnen ein unverbindliches Angebot.

UNTERNEHMENSSPEZIFISCH - INDIVIDUELL

ENGLISCH-TRAINING MARION BIROTH Schlossweg 14 • 55595 Spabrücken Tel: 0176-42094969 www.marionbiroth.de

MUsiKschUle

für KinDer

Klein, aber fein: Das „Radieschen“ Vegetarische und vegane Küche in der Altstadt Seit Ende Februar hat das „Radieschen“ in der Altstadt geöffnet. Inhaberin Anja Busch ist eigentlich gelernte Erzieherin, aber „ich habe schon immer gerne gekocht und wollte beruflich mal was Neues machen“, so Anja Busch. Sie selbst ist seit einem Jahr Vegetarierin, eigentlich „Veganerin mit Käseaffären“. Und so lag es nahe: sie hat ihr Hobby, ihre Essenseinstellung und ihren beruflichen Veränderungswunsch zusammengepackt und das „Radieschen“ eröffnet. Dort bietet sie vegetarisches und veganes Essen an. Es gibt eine feste Speisekarte und zusätzlich eine Tageskarte, samstags ab 10 Uhr ein Frühstück. Auf dem Speiseplan findet man unter anderem Spitzkohlsuppe mit Kartoffeltalern, Rote Linsen-Curry-Eintopf, Gemüsestrudel mit Salatteller oder Kokos-Milchreis mit Schattenmorellen. In der Hauptsache werden saisonale Produkte aus der Region verwendet. Anja Busch möchte zeigen, dass vegetarisches und veganes Essen nicht nur ausgewogen, sondern auch lecker sein kann. Alle Speisen gibt es auch zum Mitnehmen.

Mannheimer Straße 64 · 55545 Bad Kreuznach radieschenmail@web.de Öffnungszeiten: Montag bis Samstag, 10 Uhr bis 18 Uhr


30 Kreuznacher Rundschau

KW 11 - 14. März 2013

Bilder als Sprache der Seele Kunsttherapie auf der Onkologie-/Palliativstation im St. MarienwĂśrth

PPHU]EDQN,PPRELOLHQPHVVH

UDÂ&#x2030;H6DPVWDJ$SULOELV8KU6RQQWDJ$SULOELV8KU $Q]HLJHQVRQGHUYHU|IIHQWOLFKXQJ

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Commerzbank!

w w w. c h r i s t i a n s t a r k . e u KurhausstraĂ&#x;e 20 A | 55543 Bad Kreuznach | 0671-920 3600

   

Annegret Euler, Stationsleiterin, Robert Gosenheimer, Leitender Oberarzt, Pia Zimmermann, Bruder Bonifatius, Hanna Walukiewicz, stellvertretende Stationsleiterin  FOTO: FranziskanerbrĂźder vom Heiligen Kreuz Bad Kreuznach (red). Die Tatsache, dass Malen dabei hilft, etwas, das gefĂźhlsmäĂ&#x;ig schwer zu verarbeiten ist, zu durchleben, zu gestalten und zu verändern, findet im psychosozialen Begleitprogramm in Kliniken und Rehabilitationseinrichtungen immer häufiger Anwendung. Auch im Krankenhaus St. MarienwĂśrth wurde diese komplexe Therapieform in der Abteilung Akutpsychosomatik bereits vor acht Jahren eingefĂźhrt, seit vergangenem August mit wachsender Intensität auch in der Abteilung Onkologie-

/Palliativstation. Bruder Bonifatius Faulhaber, GeschäftsfĂźhrender Vorstand der FranziskanerbrĂźder vom Heiligen Kreuz, erläutert die HintergrĂźnde: â&#x20AC;&#x17E;FĂźr an Krebs erkrankte Erwachsene und am Lebensende stehende Patienten der Onkologie-/Palliativstation ist Malen eine wichtige Hilfe geworden, die Krankheit und deren Begleiterscheinungen besser zu verarbeiten. In erster Linie geht es darum, Hilfe bei der Verarbeitung der Diagnose, das Leben mit der Krankheit zu erleichtern und wieder Halt und Selbstvertrau-

en wieder zu finden.â&#x20AC;&#x153; Seit August vergangenen Jahres bietet die Kunsttherapeutin Pia Zimmermann allen interessierten Patienten auf der Onkologie-/ Palliativstation wĂśchentlich die MĂśglichkeit an, sich mit ihrem Krankheitsbild in â&#x20AC;&#x17E;Bildernâ&#x20AC;&#x153; auseinander zu setzen. Aufgrund der steigenden Nachfrage und der finanziellen UnterstĂźtzung durch Kondolenzspenden, die von dankbaren AngehĂśrigen der auf der Station betreuten Patienten gespendet wurden, konnte das Angebot noch erweitert werden.

Schneetreiben in der Stadt WinterrĂźckkehr hält die Männer vom Bauhof auf Trab Bad Kreuznach (red). GroĂ&#x;einsatz im Winterdienst: . Seit um vier Uhr in der FrĂźh kämpften sich 50 Männer des Bauhofes am Dienstag durch das SchneegestĂśber. Am Ende waren 60 Tonnen Streusalz und 30 Kubikmeter SolelĂśsung nĂśtig, um die StraĂ&#x;en zu räumen. 15 Zentimeter Schneefall und mehr und noch dazu Mitte März: Das war fĂźr diesen Winter Rekord. Das Foto zeigt den Einsatz der Bauhof-Mitarbeiter m Stadthausknotten. FOTO: Stadt Bad Kreuznach

kompetente Ansprechpartner


14. März 2013 - KW 11

Kreuznacher Rundschau

31

&RPPHU]EDQN,PPRELOLHQPHVVH 6DOLQHQVWUDÂ&#x2030;H6DPVWDJ$SULOELV8KU6RQQWDJ$SULOELV8KU Samstag, 16. März, 11 bis 17 Uhr ¡ Sonntag, 17. März, 12 bis 17

Uhr ¡ SalinenstraĂ&#x;e 32 $Q]HLJHQVRQGHUYHU|IIHQWOLFKXQJ

7. hauseigene Immobilienmesse Commerzbank Bad Kreuznach

Thorsten Ackermann

Direktor der Commerzbank Filialen in Bad Kreuznach

Bad-Kreuznach (red). Am 16. März, 11-17 Uhr und am 17. März, zwischen 12 und 18 Uhr, veranstaltet die Commerbank Bad Kreuznach zum siebten Mal ihre hauseigene Immobilienmesse. Wie in den vergangenen Jahren informieren Ăźber 20 Firmen rund um das Thema Bauen und Wohnen. Ergänzend dazu gibt es verschiedene Vorträge rund um den Immobilienerwerb. â&#x20AC;&#x17E;Zu unserer Hausmesse melden sich jedes Jahr mehr Aussteller an, weil sie vom hiesigen Publikum so gut angenommen wirdâ&#x20AC;&#x153;, so Thorsten

Ackermann, der Filialdirektor der Bad Kreuznacher Commerzbank. â&#x20AC;&#x17E;In diesem Jahr werden wir seitens der Commerzbank unseren Kunden die anbieterunabhängige Baufinanzierung vorstellen, die vor Kurzem eingefĂźhrt wurde. Neben unserer kompetenten Beratung kĂśnnen wir dem Kunden damit die fĂźr ihn besten Konditionen bieten, selbst wenn die Baufinanzierung dann nicht von uns ist. Es lohnt sich also jetzt schon, unter der Telefonnummer 0671 256-120 einen Beratungstermin im Rahmen der Messe zu vereinbaren.â&#x20AC;&#x153;

         

Unsere maĂ&#x;geschneiderte Immobilienfinanzierung

!  

5

Ziegelmassivbau in Vollendung.

S7

e Wärmed ell U-Wert

mkraft äm

ThermoPlan S7 ÂŽ

Sensation

     !  

0,16 W/m2K 0,14 W/m2K

5

ThermoPlan

Der ThermoPlanÂŽ S75 â&#x20AC;˘ Breit: ab 42,5 cm Wanddicke

DAS ist eine Wand! Mit dem neuen ThermoPlan S75 untermauern JUWĂ&#x2013; und Mein Ziegelhaus einmal mehr ihre Stellung als InnovationsfĂźhrer im Mauerwerksbau. Die Ziegel der ThermoPlanÂŽ S-Klasse (S9, S8) erreichen hĂśchste Wärmedämmwerte â&#x20AC;&#x201C; ohne FĂźllung oder sonstige zusätzliche Dämmstoffe.

Der ThermoPlan S75 definiert den MaĂ&#x;stab der monolithischen Baukultur und ist das absolute Spitzenprodukt dieser Reihe. Es gibt ihn nur ab der Wandstärke von 42,5 cm â&#x20AC;&#x201C; das ist Ziegelmassivbau in Vollendung.

JUWĂ&#x2013; Poroton-Werke ¡ 55597 WĂśllstein ¡ +49 6703 910 0 ¡ Fax: +49 6703 910159 ¡ E-Mail: info@juwoe.de ¡ www.juwoe.de

www.facebook.com/JuwoePoroton

â&#x20AC;˘ Stark: hohe Masse speichert Wärme + KĂźhle â&#x20AC;˘ Warm: Pure Wärmedämmkraft ohne FĂźllung ĆŤR 0,075 W/(mK)


32 Kreuznacher Rundschau

KW 11 - 14. März 2013

Lob und Ehr‘ für Kameraden Feierliche Wehrführerdienstbesprechung der VG Rüdesheim St. Katharinen (red). Sie sind eine unverzichtbare Stütze im Ehrenamt der Verbandsgemeinde und leisten unerschrocken Einsätze für die Bevölkerung: Die Feuerwehrkameraden in der VG Rüdesheim. Bürgermeister Markus Lüttger nutzte die diesjährige Wehrführerdienstbesprechung, um zahlreiche Kameraden zu ehren. Wehrführer Jens Stroh, Dieter Kaul, Martin Kaufmann, Michael Euler (alle Einheit Burgsponheim), Hermann-Josef Lukas (Einheit Gutenberg), Wehrführer Michael Roth (Einheit St. Katharinen) und Wehrführer Rüdiger Franzmann (Einheit Boos) erhielten das silberne Feuerwehrehrenzeichen für

25 Jahre aktiven Dienst. Wehrführer Rüdiger Franzmann und der stellv. Wehrleiter Holger Schild wurden mit dem silbernen Feuerwehrehrenzeichen am Bande für besondere Verdienste um das Feuerwehrwesen ausgezeichnet. Landrat Franz-Josef Diel zeichnete Herbert Eckes (Einheit Hüffelsheim), Rolf Merg (Einheit Gebroth), Udo Schick (Einheit Weinsheim) und Wehrführer Stephan Wagner (Einheit Münchwald) mit dem goldenen Feuerwehrehrenzeichen für 35 Jahre aktiven Dienst aus. In seinem Jahresrückblick dankte Bürgermeister Markus Lüttger nochmal herzlich allen Feuerwehrange-

hörigen für ihr Engagement und die sehr gute Zusammenarbeit.

Neueröffnung S at t l e r w e r k s tat t Wallhäuser Weg 8 · 55595 Braunweiler · Tel. 0170 936 16 55

*Auf dem Foto sind zu sehen: Rolf Merg, stellv. Wehrleiter Holger Schild, Wehrführer Rüdiger Franzmann, Hermann-Josef Lukas, Landrat Franz-Josef Diel, Bürgermeister Markus Lüttger, stellv. Kreisfeuerwehrinspekteur Rainer Jacobus, Wehrleiter Frank Schlarb (stehend). Udo Schick, Wehrführer Stephan Wagner, Herbert Eckes, Martin Kaufmann, Michael Euler, Wehrführer Jens Stroh, Dieter Kaul und Wehrführer Michael Roth (sitzend).

REINHARD FÖRSTER MAURERMEISTER – BAUTECHNIKER

NINA FÖRSTER – MALERMEISTERIN  Rohbauerstellung  Neubau – An-/Umbau – Reparaturen  Pflasterarbeiten  Sandstrahlarbeiten  Baggerarbeiten  Kreative Wandgestaltung: Putz, Tapete, Farbe  Wärmedämmung  Fassadengestaltung Jakob-Wickert-Str. 7 – 55596 Waldböckelheim Telefon 0 67 58 / 86 79 – Fax 80 97 79 www.rf-bau.com – E-Mail: rf.bau@t-online.de

Wehrführerdienstbesprechung in St. Katharinen: Für VG-Bürgermeister Markus Lüttger ein willkommener Anlass, verdiente Kameraden auszuzeichnen.  FOTO: Privat

Alle machen sauber

ENDEPENG GmbH Uwe Koch Mario Rick

ASV sammelte Wohlstandsmüll an der Nahe

Tel. 02622 / 8854451 Fax. 02622 / 8854440 August-Thyssen-Straße 36 56170 Bendorf www.endepeng.de

Fleißige Helfer des ASV räumten das Naheufer von Unrat frei.  Langenlonsheim (red). Etwa 40 Teilnehmer aus den Reihen des ASV Langenlonsheim/ Laubenheim, fanden sich am vergangenen Samstag an der Zanderhütte in Langenlonsheim und in Laubenheim ein, um ihren Beitrag für eine saubere Umwelt zu leisten. Von Laubenheim bis an das Wehr von Langenlonsheim wurde das Naheufer von allerlei Wohlstandsmüll befreit. Auch in diesem Jahr stellte die Gemeinde Langenlons-

heim wieder einen Traktor mit Anhänger und Fahrer zur Verfügung. Der 1. Vorsitzende des ASV Ralf Heckmann bedankte sich bei allen Helfern und Ortsbürgermeister Michael Cyfka für die Unterstützung. Cyfka lobte das außerordentliche Engagement: „Das war spitze!“ Während des Umwelttages wurden am Naheufer 15 illegal abgelagerte Autoreifen gefunden. In Folge dessen wird man gegen Unbekannt Anzeige bei

Foto: Privat

der Polizei erstatten. Nach getaner Arbeit wurden die fleißigen Helfer mit einem guten Mittagessen, das vom Vereinsmitglied Wilhelm Beschle hergerichtet wurde, für ihren Einsatz belohnt. Auch an diesem Wochenende wird in zahlreichen Gemeinden im Landkreis wieder freiwillig angepackt, was andere wegwerfen. Den Helfern und Helferinnen ist vor allem eines zu wünschen: Schönes Wetter und gute Laune.

Markus Zimmermann · Hayersgarten 7 · 55595 Braunweiler Telefon 0 67 06 / 91 56 25 · Telefax 0 67 06 / 91 56 26 www.heizung-sanitaerservice-zimmermann.de


14. März 2013 - KW 11

Kreuznacher Rundschau

Tag der offenen TĂźr

33

am 23. März 2013 ¡ ab 11.00 Uhr

SattlereierĂśffnung Maik Rick â&#x20AC;&#x17E;Meinem Lehrbetrieb Steffen Meininger verdanke ich vielâ&#x20AC;&#x153;

rick.consulting GmbH

Braunweiler. Der berufliche Werdegang von Maik Rick verlief reibungslos: von September 2003 bis August 2006 absolvierte er eine Lehre zum Autosattler bei der Firma Meininger in Weinsheim, im Juni 2007 kommt es zur Gewerbeanmeldung als Autosattler im Nebenerwerb, von Januar 2007 bis Januar 2008 absolvierte Maik Rick Meisterlehrgänge in Bad Kreuznach und Mainburg (Bayern), bis er schlieĂ&#x;lich im Januar 2008 die MeisterprĂźfung im Sattler- und Feintäschnerhandwerk in Mainburg bei der Handwerkskammer Niederbayern â&#x20AC;&#x201C; Oberpfalz ablegt. Drei MeisterstĂźcke waren anzufertigen: Beplanung eines PKW- Anhängers, Belederung eines Lenkrades und die Belederung von PKW- Sitzen. Parallel zu den Meisterlehrgängen vertiefte er sein theoretisches Wissen durch Praktika bei Automobilzulieferern. Maik Rick erweiterte so seine Kenntnisse und bereitete sich gezielt auf die MeisterprĂźfung vor. Ein Weg, der dem jungen Mann groĂ&#x;e Anerkennung einbringt: Mit gerade 21 Jahren legte er als jĂźngster Meister in der Geschichte des Sattler und Feintäschnerhandwerks die PrĂźfung ab. Aufgrund seiner Leistungen wurde er intensiv von allen namhaften Sitzherstellern der Automobilzulieferindustrie umworben.

Partner fĂźr Automotive Safety

Waldblick 6 55595 Braunweiler

Telefon: 06706 - 902646 Mobil: 0170 936 1655 Email: uli.rick@t-online.de

Berufliche Stationen nach der MeisterprĂźfung waren: Projektkoordinator fĂźr Polster und Trim bei der Firma Keiper in Kaiserslautern, hier arbeitete er an Projekten fĂźr Bugatti und Mercedes; Sattlermeister im Bootsshop und Sattlerei Schmidt in Wiesbaden, sowie in seinem Lehrbetrieb Steffen Meininger. Seit Oktober 2010 ist Maik Rick Leiter des Trim Shop/ Sitzbezugsentwicklung bei einem fĂźhrenden Automobilhersteller.

Ab März 2013: ErĂśffnung einer Sattlerwerkstatt im Nebenerwerb am Samstag, 23. März, im Wallhäuser Weg 8 in Braunweiler. Portfolio: Fahrzeuginnenausstattungen fĂźr Old- und Youngtimer, Sportwagen und US- Fahrzeuge (Beziehen und Veredeln: Sitze, Lenkräder, Dachhimmel, Blenden...); Cabrio-Verdecke; Sitzbänke fĂźr Motorräder, Roller, Quad, Traktoren,..; Planen mit Beschriftungen fĂźr LKW und PKW; Innenausstattungen fĂźr Boote und Yachten/ Persenning; Schutz- und Abdeckplanen; Carportverkleidungen, Sonnensegel, Pavillons; Lederaufbereitung fĂźr KFZ und MĂśbel. Maik Rick verarbeitet ausschlieĂ&#x;lich hochwertige Produkte/ Materialien von namhaften Herstellern: Leder, Kunstleder, Alcantara, Textilstoffe aller Art, â&#x20AC;&#x17E;usedâ&#x20AC;&#x153; Materialien.

!!

  $!$!'$" $# !"#!#

"&#""##!        !$%!#!)( "(        

)/%#"'%3$.,'*" ,&/,!"))','*"2 +*)2,&.3'*"'.#)"''.#+)"#' -#%) (%!,' ),','*,"#',$,' +, #'!,+,*&&')#+ 

%'#!)+)1 00),/'"0%  4 4 44 4 0#' ()),$%#'&'' 

... )),$%#'&'' 0(%!'#,'*,",  (($ (& )),$%#'&''

Seine Philosophie: WĂźnsche beginnen mit einem Blick. Ob historisch, zeitlos oder modern, mit Opulenz oder Understatement, wir treffen Ihren Geschmack! Exklusive Anmutung aus Meisterhand â&#x20AC;&#x201C; Design sucht Einklang mit Material und Farbe: Erlesene Materialien und stimmige Farben vermitteln Charakter, Spannung, Leichtigkeit oder genau diese Lebensart, die Sie vorgeben. Sie sehen, unsere Philosophie bezieht Sie in die Umsetzung mit ein und erwartet, dass Sie sich einbringen. Deswegen lautet sein Motto: Wir gehen auf die Vorstellungen und WĂźnsche unserer Kunden ein und realisieren individuelle LĂśsungen und AusfĂźhrungen. Unser Ziel ist es, durch unsere Arbeit zu begeistern und ein hohes MaĂ&#x; an Design, Exklusivität und Qualität zu liefern.

DER MITSUBISHI COLT 3-TĂ&#x153;RER 1.1 1 â&#x20AC;&#x17E;35 JAHREâ&#x20AC;&#x153;

 ĂĄ

PREISVORTEIL 2

Radio-CD-/MP3Kombination 3

Sitzheizung vorn

15" LeichtmetallFelgen

Nebelscheinwerfer

+&5;5 ;64$)-"(&/ 6/4&3 ",5*0/413&*4  ĂĄ 130#&'")35 6/% *)3 "/(&#05 #&*

"VUPIBVT 8BMMIBVTFO

.JUTVCJTIJ7FSUSBHTIjOEMFS (FXFSCFHFCJFU  8BMMIBVTFO 5FMFGPO  'BY  BVUPIBVTXBMMIBVTFO!UPOMJOFEF XXXNJUTVCJTIJBVUPIBVTXBMMIBVTFOEF

~ .FTTWFSGBISFO 3-    &( $PMU 5SFS 

"VTMBVGNPEFMM 7FSCSBVDI M   LN JOOFSPSUT    BVÂ&#x2021;FSPSUT    LPNCJOJFSU    $0 &NJTTJPO LPNCJOJFSU  H  LN  &GGJ[JFO[LMBTTF $

 Ă&#x20AC;1SFJTWPSUFJM° ÂŽ CFJ ,BVG VOE ;VMBTTVOH FJOFT $PMU 5SFS CJT [VN

 FSIBMUFO 4JF  ĂĄ /BDIMBTT BVG VOTFSFO )BVTQSFJT WPO  ĂĄ Â&#x20AC; J1PE OJDIU JN -JFGFSVNGBOH FOUIBMUFO


34 Kreuznacher Rundschau

KW 11 - 14. März 2013

Fischtreppe am Salinen-Wehr Die Bauarbeiten werden von August bis November andauern

den Dick holt mer raus Preisham

Bosenheimer Str. 284 55543 Bad Kreuznach Tel. 06 71 / 6 83 90

HAUSGERÄTE KÜCHEN KUNDENDIENST

GERÄTEVERKAUF AUS DEM WERKS-LKW STAUBSAUGER WASCHMASCHINEN Das Salinenwehr zwischen Campingplatz und Kurpark wird zur Fischtreppe umgewandelt. Besucher des Kurparks, Übernachtungsgäste und Anwohner mssen während dem Bau dieser Naturschutzmaßnahme mit LKW-Fuhren im Kurpark rechnen.  FOTO: privat Bad Münster am SteinEbernburg (nl). Der „kleinste gemeinsame Nenner für Mensch und Natur“ ist nach Auffassung der Naturschützer und der Fischer eine so genannte Fischtreppe, eine bauliche Anlage, die laichenden Fischen das Überwinden von Wehren gestattet und sie „heil“ zu ihren Laichgewässern bringt. Eine solche Fischtreppe wird jetzt auch am Salinenwehr zwischen Kurpark und Camping-Platz eingerichtet. Die SGD-Nord plant, ab August mit den Bauarbeiten zu beginnen und spätestens im November fertig zu sein. Knackpunkt ist die Zuwegung zur Baustelle, denn das Wehr liegt mitten im schönsten Teil von Bad Münster, Tonnen von Steinen müssen geschoben und über die Uferpromenade abgefahren werden. Die Planer der SGD Nord, die das Projekt in der jüngsten Ratssitzung vorstellten, rechnen mit 250 Lastwagen voller Material. Durchschnittlich vier Sattel-

züge werden am Tag Material hin- und abfahren, das bedeutet, acht Fahrten über die Ufertrasse. Auf verbindliche Uhrzeiten ließ sich die SGD Nord nicht festlegen. Der Grund: Die Würfelnatter, die an der Nahe ihr Schutzgebiet hat, und die Kosten – je eingeschränkter die Arbeitszeit, desto höher die Kosten pro gefahrenen Kilometer. Es soll ortstypisches Material verwendet werden. Gesamtkosten: 300.000 bis 350.000 Euro. Das 150 Meter lange Wehr wird komplett abgerissen, in die Fischtreppe stattdessen zwei Niedrigwasserrinnen eingesetzt, um so eine Sackgasse für Fische, etwa durch Anlandungen, zu vermeiden. Die Zone rund um das Wehr selbst soll naturnah umgestaltet werden. Die Landesbehörde hält sich damit an eine EU-Richtlinie; eine Naturschutzmaßnahme, die die Fischdurchlässigkeit der Nahe vom Saarland bis ins Hahnenbachtal bei Kirn sicher stellen soll.

Das Salinenwehr ist sehr flach, die Scheitelhöhe beträgt nicht mehr als 80 Zentimeter. Auch nach der Fischtreppe wird das Wehr, wie bisher auch, geringfügig überströmt. Die Zuwegung wird von der Shell-Tankstelle über die Verkehrsinsel den Radweg queren – für Radfahrer soll während der Bauzeit eine Möglichkeit zum Passieren geschaffen, der Verbindungsweg für Radfahrer und Fußgänger erhalten werden. Auf rund 240 Meter Länge wird also der Fußweg durch die Baustellenfahrzeuge genutzt, die letzten 100 Meter jedoch werden im Nahebett „gefahren.“ Da die Bauphase in eine touristisch sehr wichtige Zeit fällt, will die SGD – ähnlich wie seinerzeit am Elisabeth-Wehr in Bad Kreuznach – die Bevölkerung durch Flyer und ein Bauschild über diese Naturschutzmaßnahme informieren. Noch befindet sich das Projekt in der Genehmigungsphase.

BACKOFEN

E RIKAT B A F EN MARK E H C EUTS NUR D Zwischenverkauf vorbehalten · Solange Vorrat reicht

StärkSter Service: 46¬s¬0#¬s¬3!4¬s¬%,%+42/

0671 – 65555

&%2.3%(:%.42!,% 55543 Bad Kreuznach | Bosenheimer Str. 204 | 0671–65555 | mail@fernsehzentrale.de Wir sind für Sie da: MO – Fr 9:00 – 18:00 | SA 10:00 – 16:00

Wir wünschen der Wohn- und Einrichtungsmeile viel Erfolg!

Herzlich Willkommen zur Gartensaison 2013

Aus dem Polizeibericht

Steinewerfer verletzten Kind schwer Norheim/Traisen. Am Samstag, 9. März, haben Steinewerfer vermutlich von der Aussichtsplattform „Bastei“ größere Gesteinsbrocken auf die Landstraße 235 geworfen. Dabei trafen sie ein Auto. Einer der Gesteinsbrocken hatte den Personenkraftwagen an der Windschutzscheibe getroffen. Die Wucht des Aufschlags war so groß, dass die Windschutzscheibe durchschlagen und

GESCHIRRSPÜLER

35,00 € AB 248,00 € AB 299,00 € AB 399,00 € AB

ein auf dem Beifahrersitz befindliches Kind schwer verletzt wurde. Der Gesteinsbrocken wurde dabei in mehrere Teile aufgesplittert, die sich im Fahrzeug wiederfanden. Das verletzte Kind musste ins Krankenhaus Sankt Marienwörth verbracht werden. Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls um Mithilfe: Wer kann Angaben zu den Steinwerfern machen? ( 0671-8811-0.

Die schönsten Sitzplätze der Welt

im Internet Besuchen Sie uns

nline.de

www.wingenter-o

und noch viel mehr...

55543 Bad Kreuznach Bosenheimer Str. 283

Viele Frühlingsangebote !


14. März 2013 - KW 11

Kreuznacher Rundschau

35

17. März von 13 - 18 Uhr - Verkaufsoffener Sonntag in allen Geschäften der Meile.

Eröffnung der 1. „Wohnund Einrichtungsmeile“ Gemeinschaftsprojekt im Gewerbegebiet Süd nimmt Fahrt auf

sonntaG

Haus- 17. Messe März

13-18

verKaufs

offen

mit expertenberatung... ...und Messe-verkauf!

volles Programm: stressLess experten teMPur schlafberater sIeMens Kochvorführung Die Händler freuen sich auf zahlreiche Gäste Bad Kreuznach. Es ist Frühlingssonntag, und nur in der Innenstadt ist etwas los? Weit gefehlt. Denn die Gewerbetreibenden rund um die beiden Hauptachsen der Bosenheimer Straße und des Schwabenheimer Wegs haben sich ein tolles Projekt einfallen lassen, das Initiati­ ve zeigt und Kundenwünsche erfüllt: Die 1. Wohn- und Einrich­tungsmeile“, Sonn­ tag, 17. März, 13 Uhr im Gewerbegebiet Süd. 10 Firmen an den beiden Hauptachsen des Gewerbe­ gebiet Süd, dem Schwaben­ heimer Weg und der Bosen­ heimer Straße, haben sich unter dem Begriff der Wohn-

und Einrichtungsmeile zu­ sam­mengefunden um den Stellenwert der Branche in Bad Kreuznach in der vor­ handenen Konzentration be­ sonders hervorzuheben. Die Initiative ging von Bern­ hard Mayer, Geschäfts­ führer von Möbel Mayer, aus. Die „Meile“ soll nicht nur ein gemeinsames Mot­ to für den verkaufsoffenen Frühlingssonn­tag sein, son­ dern sich als Begriff für das zahlreiche An­gebot an Wohn- und EinrichtungsFirmen im Bad Kreuznacher Gewerbegebiet Süd langfris­ tig etablieren. Gerne sind weitere Mitstreiter aus der Branche will­kommen, sich unter dem Dach des gemein­

schaftlichen Logos zusam­ menzufinden. Eröffnung um 13 Uhr bei Möbel Mayer Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer wird die Wohn- und Einkaufs­ meile um 13 Uhr eröffnen, und für alle, die nicht gern zu Fuß unterwegs sind, wird der Blaue Klaus im Rund­ kurs zu allen teilnehmenden Geschäften von Haus zu Haus fahren. Die Händler freuen sich auf viele Gäste und hoffen, dass ihr Projekt in der Einkaufs­ stadt Bad Kreuznach eine gute Resonanz findet! Und der Frühling ins Gewerbege­ biet einzieht …

Möbel Mayer GmbH Bad Kreuznach o Siemensstr. 3 Tel.: 0 671 / 88722-0 www.mayer-moebel.de

Bad Kreuznach

Für jeden Geschmack das Passende • Möbel Mayer – Hausmesse mit SiemensKochvorführung und Stressless-Beratertage •Kadlec – Alle Fachgewerke an einem Ort: Sanitär, Heizung, Elektrik, Fliesen, Maler, Schreiner • OBI – Der „Obi-Biber“ ist da. Nägler-Wettbewerb, Luftballons und Kinderü­ berraschung • Betten Winkler – Die Nahe trifft Italien – italienischer Frühling mit Basetti

• Küche Creativ – Hersteller­ aktionen • Beinbrech – Kinderbau­ stelle, Würstchen und Waffeln • Elektro-Dick – E-GeräteVerkauf direkt vom WerksLKW • Wingenter – Weber-GrillVorführung • Blumen Risse – Glücksrad und Kinderschmink • Fernsehzentrale– Neuer­ öffnungsverkauf, Fa. Jura Kaffee-Vorführungen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! www.beinbrech.de


36 Kreuznacher Rundschau

KW 11 - 14. März 2013

TOBIAS JOST

Tischlermeister & Restaurator Triftstraße 16 · 67826 Hallgarten Tel. 0170-2420450 Fax 06362 - 3081 49 www.tischlermeister-jost.de e-mail: jost-tobias@t-online.de

Hallgarten Deine Gemeinde Der Bibelgarten an der Evangelischen Kirche

Triftstraße 11 l 67826 Hallgarten l Tel: 0 63 62 - 99 34 84

Würdevolle Begleitung im Trauerfall JEDERZEIT. DISKRET. VERTRAUENSVOLL.

Heizungsanlage Heizungsanlage warten warten -- zu zu fairen fairen Preisen Preisen Anlagenmechaniker SHK Jostgesucht Haustechnik

Jost Haustechnik Tel. 0 63 62 / 99 36 82 Fax 0 63 62 / 99 36 84 www.jost-haustechnik.com info@ jost-haustechnik.com

Heizung - Sanitär - Elektrotechnik - Kundendienst

Ausschließlich japanische Koi von den Ausschließlich japanische Koi von den renommiertesten Züchtern! Ausschließlich japanische Koi von den Ausschließlich Koivon vonden den Ausschließlich japanische japanische Koi renommiertesten Züchtern! renommiertesten Züchtern! Karashi renommiertesten renommiertesten Züchtern! Züchtern! Karashi 4 Jahre Karashi Karashi Karashi 44Jahre 75 cm Jahre 4 Jahre Jahre Marudo 754 cm Züchter: 75 cm 75 cm 75 cm Züchter: Züchter:Marudo Marudo

Züchter: Züchter: Marudo Marudo

Der Bibelgarten an der Katholische Kirche

Burgruine Montfort

info

www.hallgarten.de Panoramablick über Hallgarten

Kikusui & Benikikukurio Kikusui Benikikukurio 2 Jahre&48 cm Züchter: Aoki Kikusui & Benikikukurio 2 Jahre 4848 cm Züchter: 2 Jahre cm Züchter: Aoki Aoki Kikusui Benikikukurio Kikusui &&Benikikukurio

2Jahre Jahre48 48cm cmZüchter: Züchter: Aoki Ausschließlich2 japanische Koi von denAoki renommiertesten Züchtern!

Treppen

Türen

Karashi 4 Jahre 75 cm Züchter: Marudo

Wintergarten

Fachbetrieb für Treppen, Fenster, Innenausbau Wintergärten, Überdachungen

Matthias Grünewald

Innenausbau

Kikusui & Benikikukurio 2 Jahre 48 cm Züchter: Aoki Römerstraße 19 · 67826 Hallgarten Tel. 0 63 62 - 21 77 · Mobil 01 60 - 96 06 82 22 mg@midori-mori-koi.de

WEINGUT GRÜNEWALD GbR. Bergstraße 8 67826 Hallgarten Tel. 0 63 62-30 83 03 & 88 45 Fax 0 63 62 - 21 57 eMail:weingutgruenewald@t-online.de

Familie Jost Unsere Öffnungszeiten: Mittwoch: 15.00-18.00 Uhr Freitag: 15.00-18.00 Uhr Samstag: 09.00-12.00 Uhr

Flurstraße 26 67826 Hallgarten Tel: 06362 8866 Fax: 06362 3093804

e-Mail: DER-HOFLADEN-Hallgarten@gmx.de


14. März 2013 - KW 11

Kreuznacher Rundschau

37

und Du Hallgarten, auf der Sonnenseite des Lembergs gelegen, ist ein kleiner reizvoller Ort im Erholungsgebiet Rheingrafenstein. Um das Dorf, das in einer Talmulde wie in einer Muschel gebettet liegt, erstrecken sich weitläufige Wälder und herrliche Weinberge, die zu erholsamen Wanderungen, Radtouren und vielem mehr einladen. Von den Anhöhen aus eröffnen sich spektakuläre Ausblicke nach Süden über das Pfälzer Bergland bis hin zum Donnersberg und nach Norden in den Soonwald. Zum Verweilen auf dem Burgweg, laden Ruhebänke die von Herrn Karl & Herrn Rainer Korz aus Hallgarten hergestellt wurden ein. Jürgen Nau In unmittelbarer Nähe von Hallgarten liegt die mittelalterOrtsbürgermeister liche Burgruine Montfort, die ein beliebtes Ausflugsziel für Burgenfreunde von nah und fern ist. Die Ganerbenburg mit ihren vielen hohen Wohngebäuden und beeindruckenden Wehranlagen wurde erstmals im Jahre 1226 erwähnt und war im Besitz der Grafen von Veldenz. Im Tal unterhalb der Burg liegt idyllisch der Weiler „Montforterhof`“, der auf den Grundmauern des Talschlosses errichtet wurde. Hallgarten wurde erstmals 1391 als „Hargarten“ erwähnt. Zur Gemeinde zählt auch das Bergdorf „Dreiweiherhof“, eine ehemalige Bauern- und Tagelöhnersiedlung, die Kurpfälzische Zollstätte war und eine Ziegelhütte beherbergte („die Hütt“ !) Der hohe Turm (Schornstein) ist heute das Wahrzeichen von Dreiweiherhof. Hallgarten mit all seinen gut ausgebauten Wanderwegen ist auf einen sanften Tourismus ausgerichtet und bietet hierzu seinen Gästen schöne Zimmer und Ferienwohnungen an. In den örtlichen Vereinen (Musikverein, Tanz- und Sportverein, Burgverein, Kolpingfamilie, Freiwillige Feuerwehr) wird die Jugendarbeit besonders gepflegt und unterstützt. Die beiden Kirchen, evangelisch und katholisch, sowie das Rathaus sind zusammen mit vielen Wohnhäusern aus dem örtlichen Sandstein erbaut und prägen das Ortsbild. Die Gemeinde Hallgarten und die örtlichen Gastronomen freuen sich, ihre Gäste bewirten zu dürfen.

Veranstaltungen • • • •

Rainer Korz Holzbau Zimmermeister/Gebäude-Energieberater

Dachkonstruktionen, Wandkonstruktionen Treppen, Innenausbau, Gebäude-Energieberatung, Energieausweise Waldstraße 17 · 67826 Hallgarten Telefon (0 63 62)609 · Telefax (0 63 62)42 54 e-mail: korz-holzbau@t-online.de www.zimmermeister-korz.de

FENSTER - TÜREN - SCHLÜSSELDIENST

Gregor Lucas Hauptstraße 26 67826 Hallgarten Tel.: 06362 / 5080 Fax: 06362 / 5081 Internet: www.gregor-lucas.de E-mail: info@gregor-lucas.de

LINN elektro GmbH & Co. KG ]•z{o‰

M‰‰

Fastnachtskampagne mit dem KCK und dem Tanzsportverein Hallgarten Frühjahrskonzert des Musikvereins Hallgarten Kerb mit Kerweumzug durch die Gemeindestraßen Sport-, Feuerwehr- und Waldfest

Eine neue Attraktion in Hallgarten stellt der Ökumenische Bibelgarten dar, der sich um die Katholische und Evangelische Kirche herum erstreckt. Viele Pflanzenarten, die in der Bibel erwähnt werden, gedeihen im milden und sonnenreichen Klima des Pfälzer Berglandes. So findet man hier frei ausgepflanzte Zypressen, Pinien, Ölbäume, Feigen, Mandeln, Tamarisken und eine echte Libanonzeder. Duftende Damaszenerrosen, ein terrassierter Weinberg, mediterrane Kräuter und viele Kübelpflanzen, die in den Kirchen überwintert werden, runden das Bild ab. Der Bibelgarten soll ein Ort der Stille und der Schönheit sein, der seinen Besuchern Erholung bietet und das Herz erfreut. Das Pflücken und Essen der reifen Früchte (Feigen, Trauben, Mandeln usw.) ist ausdrücklich erlaubt! Der Bibelgarten soll in den nächsten Jahren durch einen Springbrunnen an der Evangelischen Kirche und einen Teich mit Wasserfall an der Katholischen Kirche sowie durch zusätzliche Pflanzenarten aus der Bibel weiter bereichert werden. Geöffnet ist der Bibelgarten zu jeder Zeit und heißt seine Gäste herzlich willkommen! Auskünfte zum Bibelgarten in Hallgarten erteilt gerne Michael Jost, Gartendesign, unter der Tel. 06362/309247. Jürgen Nau Ortsbürgermeister

Die Gemeinde Hallgarten stellt sich vor

Ýî)”Ý Ho„„|o•z‰ ^z„EZ ŠÝÊݔkʊ)ŠŠÖŠ ‰{‹5„‰‰z„zƒ•‹Exz žžžE„‰‰z„zƒ•‹Exz

EEE ‰v}• z‰{ov} ‰— ]•‹†


38 Kreuznacher Rundschau

KW 11 - 14. März 2013

Fernsehzentrale

17. März 2013

WiedererĂśffnung nach Umbau!

VergrĂśĂ&#x;erung nach Umbau: Die Fernsehzentrale erĂśffnet am 17.3. eine neue Hausgeräteabteilung

"    

#        !!

Tel. 0671 99-1917 www.stadtwerke-kh.de

Alles ist bereit fĂźr den groĂ&#x;en Tag am FrĂźhlingssonntag. Die Fernsehzentrale, seit langem bekannt als TV â&#x20AC;&#x201C; Hifi â&#x20AC;&#x201C; Sat und Multimediaspezialist ,erĂśffnet in grĂśĂ&#x;eren Räumlichkeiten eine repräsentative Hausgeräte â&#x20AC;&#x201C; Abteilung. Auf fast 90 m² zusätzlicher Fläche, werden Waschmaschinen, Trockner KĂźhl- und Kochgeräte präsentiert. Am FrĂźhlingssonntag erfolgt nun die groĂ&#x;e NeuerĂśffnung einer Abteilung, die es nach Ansicht des Inhabers Hans Peter Kirchhof in sich hat. Als anerkannter Technik Spezialist weiĂ&#x; er, wieviel Hightech auch in einem modernen Hausgerät steckt. Eine groĂ&#x;e Auswahl moderner Stand- und Einbaugeräte wird in einem angenehmen und Wie in den letzten Jahren auch bei der Unterhaltungselektronik bewährt, verzichtet Hans Peter Kirchhof auch bei seinen Hausgeräten auf sinnlose Billigpreis Schlachten, sondern punktet mit bester Produktqualität und hoher Energieeffizienz. Spätestens seit der Pferdefleischdebatte und EnthĂźllungen um menschenunwĂźrdige Arbeitsbedingungen bei groĂ&#x;en Internet Dienstleistern weiĂ&#x; der Kunde, wohin dieâ&#x20AC;&#x17E;Geiz

ist Geilâ&#x20AC;&#x153; Mentalität fĂźhren kann. FĂźr die Fernsehzentrale gilt in allen Sparten: â&#x20AC;&#x17E;Best of Electronics!â&#x20AC;&#x153; Hans Peter Kirchhof garantiert: FĂźr hochwertige Produkte erhält der Kunde hohe Qualität zum fairen Preis und einen hervorragenden Service. DafĂźr sorgt seit Jahren das rund zehnkĂśpfige Spezialistenteam des Meisterbetriebs. Fast alle Reparaturen werden in der eigenen Werkstatt bewältigt. VerzĂśgerungen durch Geräteeinsendungen entfallen fast ganz. Nach dem Kauf ist vor dem Service: Auf Wunsch liefern Techniker der Fernsehzentrale die Geräte aus, installieren und stellen die Apparate ein. Bei StĂśrungen ist der Kundendienst schnell und zuverlässig vor Ort. Beim Thema Altgerätentsorgung geht Hans Peter Kirchhof seinen eigenen Weg: â&#x20AC;&#x17E;Mich haben die Bilder des MĂźlltourismus derart schockiert, dass ich intensiv nach neuen EntsorgungsmĂśglichkeiten gesucht habeâ&#x20AC;&#x153;. Das Ergebnis: Seit nunmehr einem Jahr arbeitet die Fernsehzentrale mit einem zertifizierten Recycler aus der Region direkt zusammen. â&#x20AC;&#x17E;Hier weiĂ&#x; ich genau, dass meine Altgeräte nicht weiterverkauft werden, sondern direkt

Herzlichen GlĂźckwunsch

Sie stehen in unserem

Mittelpunkt

wiederverarbeitet .â&#x20AC;&#x153; Und das Beste: Unsere Kunden zahlen hierfĂźr keinen Cent extra! Die Fernsehzentrale ist Mitglied der Euronics, Europas grĂśĂ&#x;ter Verbundgruppe in der Branche Unterhaltungselektronik, PC Multimedia und Hausgeräte. Die Vorteile meiner Mitgliedschaft in dieser starken Gemeinschaft gebe ich direkt an meine Kunden weiter: Beste Angebote und neuste Gerätetechnik finden einen direkten und schnellen Weg in die in die Bosenheimer StraĂ&#x;e nach Bad Kreuznach. Neben der breiten Information online (www.fernsehzentrale. de), bekommt der Kunde vor Ort eine gezielte und maĂ&#x;geschneiderte LĂśsung geboten. Durch ein ausgeklĂźgeltes IT Informationssystem und personelles Know How kann die Fernsehzentrale jedem Kunden â&#x20AC;&#x17E;seine LĂśsungâ&#x20AC;&#x153; bieten; egal ob Flachbildschirm, PC, Satanlage oder energieeffizientes Hausgerät. Mit dem Energiekostenrechner wissen die Kunde der Fernsehzentrale im Voraus, wie hoch die Kostenersparnis des neues Hausgerätes ein wird. Wiederholt wurden Ladengeschäft und Servicewerkstatt vom Fach-

und weiterhin viel Erfolg

Unfallreparaturen LKW- und Industrielackierungen

BAD KREUZNACH SiemensstraĂ&#x;e 1 ¡ Tel. (0671) 8960153 www.lack-woelfert.de Autohaus Grohs GmbH & Co. KG â&#x20AC;˘ Rudolf-Diesel-Str. 5 â&#x20AC;˘ 55543 Bad Kreuznach â&#x20AC;˘ Tel. 0671-61001

Gesundheit ist kein Zufall â&#x20AC;&#x201C; trainieren Sie sich gesund!

Alles Gute zu den neuen Räumen â&#x20AC;&#x201C; wir wĂźnschen weiterhin viel Erfolg! Sportstudio Body Business Bosenheimer StraĂ&#x;e 218 ¡ 55543 Bad Kreuznach Telefon 0671 - 896 3000 ¡ info@bodybusiness.de www.bodybusiness.de

Andreas Kosuch, Forschungspartner des IIT an der Universität Bielefeld, Fitnesstrainer und Buchautor begleitet Sie persÜnlich im Training und in der Ernährungsberatung.


14. März 2013 - KW 11

Kreuznacher Rundschau

Fernsehzentrale

Wiedereröffnung nach Umbau!

39

17. März 2013

Wilma Schlich Geschäftskundenberaterin

verlag „markt intern“ aus Düsseldorf geprüft und zertifiziert. Auch für das Jahr 2012 erhält die Fernsehzentrale wieder das Prädikat 1a. Die Urkunde bekommt Hans Peter Kirchhof am Sonntag von der Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster Meurer persönlich überreicht. Seit der Gründung vor 45 Jahren hat sich die „Fernsehzentrale“ zu einem der führenden Unternehmen im Bereich HiFi, Audio, DVD, Video und Telekommunikation, Computer, Multimedia, TV- und SATAnlagen, Beschallungstechnik und Hausgeräten in Bad Kreuznach entwickelt. Eine repräsentative Geräteauswahl,

eine kompetente und freundliche Beratung, ein sehr guter Service mit Leistungen wie Garantie-Verlängerung, Entsorgungs-Service, Lieferungsund Montage-Service, Finanzierungs-Service sowie nicht zuletzt der zuverlässige und schnelle Reparatur-Service in der eigenen Meisterwerkstatt, dies sind Faktoren, mit denen die „Fernsehzentrale“ punktet. Wer sich persönlich vom Angebot und vom Service der „Fernsehzentrale Bad Kreuznach“ überzeugen möchte, der hat dazu zu den Geschäftszeiten Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 16 Uhr Gelegenheit.

Der perfekte Partner für Ihren Erfolg. Das Sparkassen-Finanzkonzept.

s Sparkasse Rhein-Nahe "Die meisten gewerblichen Kunden der Region entscheiden sich für uns als starken und zuverlässigen Partner."

WIEDERERÖFFNUNG NACH UMBAU! 12 LED 7 -TV cm

Langjährige Erfahrung und Top-Kompetenz machen uns zu Ihrem Technikpartner Nr, 1! Neben einer starken Auswahl moderner Markentechnik bieten wir auch professionellen Service der Extraklasse. • Unterhaltungselektronik • SAT • PC Multimedia/Netzwerktechnik • Hausvernetzung • Haustechnik

Energie-Effizienz-Klasse A DVB-T/DVB-C/DVB-S2 HD* Smart TV – Zugriff auf Online-Inhalte USB-Recording/-Medienwiedergabe

Einbau Herdset EQ 251 E 11 OL

LCD TV UE 50ES 5700



• Bildschirmdiagonale: 127 cm • Bildschirmformat: 16:9 • Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel • Full HD • Bildwiederholungsrate: 100Hz-Technologie • YouTube, Smart TV, Widescreen, DLNA • HDMI-Versionen: HDMI 1.4, HDMI 1.4a • LED-Technik: Edge LED • Digital Tuner: DVB-T, DVB-T (HD), DVB-C, DVB-C (HD), DVB-S, DVB-S2 (HD) • Anschlüsse: Komponenteneingang (YUV), Composite Video Eingang, PC-Audio, Digital-Audio Out (optisch), Common Interface Plus (CI+), Ethernet, USB 2.0, HDMI x3, SCART, Kopfhörer-Ausgang

*Sofern Empfangsseitig verfügbar.

Energie-Effizienzklasse: A



Kaffee-Vollautomat Ecam 24.210

• Pumpendruck: 15 bar • Tassen pro Brühvorgang: 2 • Umwelteigenschaften: Energiesparfunktion • Füllmenge: 1,8 Liter • Getränketypen: Café Crème, Cappuccino, Espresso, Latte Macchiato



Fernsehzentrale

• Versenkknebel • Schnellaufheizung Backofen • Temperaturregelung: 50 - 270 °C • Innenraum-Volumen: 67 Liter • Backofenbeleuchtung • Beheizungsarten: Ober-/ Unterhitze, Heißluft

Energie-Effizienzklasse: A++

T JEUGTRZEIFEN Z



Kühl-Gefrierkombination KG 36 NEI

• Freistehend (Solo) • Nutzinhalt Gesamt: 320 Liter • geschätzter Jahresverbrauch Strom: 258 kWh/Jahr • Nutzinhalt Kühlen: 234 Liter • Nutzinhalt Gefrieren: 86 Liter • Gefriervermögen 24 h: 14 kg / Gefrierklasse: 4 Sterne

Alle Preise sind Abholpreise. Keine Mitnahmegarantie. Angebot solange Vorrat reicht. Druckfehler und Preisirrtümer unter Vorbehalt.

Inh. Hans Peter Kirchhof e.K. | Bosenheimerstr. 204 | 55543 Bad Kreuznach | T 0671 65555 | mail@fernsehzentrale.de | www.fernsehzentrale.de


40 Kreuznacher Rundschau

Termine VG Bad Münster a.St.-Ebernburg

Denk-Mal-Kurpark

Dreckwegtag BME. Der Förderverein Denk-Mal-Kurpark e.V. wird sich am Dreckwegtag am Samstag, 16. März, beteiligen. Treffen ist um 9 Uhr am Parkplatz gegenüber Verkehrsverein. Bitte Besen und sonstige Utensilien mitbringen.

Bildungsstätte Ebernburg

Bildungsfreizeit für Mütter und Kinder BME. Eine Atempause für Mütter mit Kindern bis zu 10 Jahren bietet die Bildungsstätte Ebernburg in den Sommerferien von Sonntag, 14. Juli, bis Freitag, 19. Juli. Weitere Informationen und Anmeldung bei der Bildungsstätte Ebernburg, ( 06708 2266.

DLRG Ortsgruppe

Jahreshauptversammlung BME. Am Samstag, 13. April, 19 Uhr, findet die Jahreshauptversammlung der DLRG Ortsgruppe im Schwimmbad-Cafe Bad Münster statt.

SPD-Stadtverband

Termine BME. Am Dienstag, 26. März, 19 Uhr, findet die Mitgliederversammlung der SPD im Hotel Krone, Berliner Strasse 75, statt. Am Samstag, 30. März, 10 Uhr, ist die Partei mit einem „Infostand“ auf dem Parkplatz der Verbandsgemeinde anzutreffen. Die nächste Bürgersprechstunde findet am Dienstag, 2. April 2013 im Hotel Krone statt. Neues Gemeinnützigkeitsentbürokratisierungsgesetz, Vereinsregister beim Amtsgericht und Fragen zum Vereinsrecht nach BGB sind Themen des „Vereinsforums“ am Freitag, 26. April, 18 Uhr, ebenfalls im Hotel Krone.

Narren Freunde

DVD`s sind fertig Norheim. Ab sofort können die DVD´s der Prunk- und Kinderkappensitzung des NFN von der Kampagne 2012/13 bestellt und gegen Spende abgeholt werden. infos bei Stephan Senft, ( 0151 23452243.

KW 11 - 14. März 2013

Große Wanderwegekonzeption 2013 In der VG Langenlonsheim tut sich was in Sachen Wandern - Hilfe vom Gutachter VG Langenlonsheim (red). Die Verbandsgemeinde Langenlonsheim nimmt derzeit ihre Wanderwege unter die Lupe. Mit einem umfassenden Wanderwegekonzept für die gesamte Verbandsgemeinde mit ihren sieben Dörfern wurde Dr. Rainer Feldhoff von Feldhoff & Partner aus Bad Sobernheim beauftragt. Bei dieser übergreifenden Konzeption geht es um eine kritische Betrachtung der Wanderwege-Infrastruktur und der Erarbeitung eines zukunftsfähigen und vor allem nachhaltigen Konzepts. Die Planung muss in einen übergeordneten Rahmen eingebunden (Wanderwegeleitfaden) werden. Eine erste Idee ist, neben einer übergeordneten Vitaltour für die Verbandsgemeinde, auf Ortsgemeindeebene zwei Arten von Wegen zu etablieren: Moderne Wanderwege mit hohem Wiesenwegeanteil auf der einen Seite (wie z.B. der in Planung befindliche naturnahe Wanderweg „Guldentaler Krönchen“) sowie erneuerte klassische Weinwanderwege. Wenn es gelingt, für die zweite Wegeart einen gemeinsamen Titel zu finden (z.B. „Via Vino“, „Weinpromenade“, „Winzerroute.), dann gäbe es ein gut vermarktbares System für die gesamte Verbandsgemeinde, dass jeder einzelnen Gemeinde zu Gute kommen könnte. Denn Feldhoff hat festgestellt, dass die

Wandern, Wein und weite Wege - diese Kombination ist in Langenlonsheim ein Garant für Gäste und gute Nachfrage. Ein Gutachter nimmt das Wanderwegenetz der VG unter die Lupe - die neue Konzeption soll nachhaltig sein.  FOTO: Kirsten Mang Bedeutung der Winzer und der Weinlandschaft in der Verbandsgemeinde überproportional im Vergleich zu den umgebenden Verbandsgemeinden. Guldental nutzt die Chance, als Pilotgemeinde zu fungieren: Eine Gruppe Ehrenamtlicher arbeitet an einem naturnahen Weg, der örtliche Bauern- und Winzerverband will den alten Weinwanderweg als traditionellen Weg, sozusagen als Schlechtwetterroute (auch für Planwagenfahrten, etc.) beibehalten. In Gul-

dental werden zurzeit beide Wege in einem Konzept zusammengefasst und sollen auch gemeinsam vermarktet werden. Vitaltour wird kürzer Weiterhin überarbeitet Herr Dr. Feldhoff die Routenführung der geplanten Vitaltour „“Wald, Wein & Horizonte“. Der große Erfolg am letzten Naheland-Wandererlebnistag und die überaus positive Beurteilung des Deutschen Wanderinstitutes und nicht zuletzt die große Nachfrage

habe die VG dazu bewogen, in eine fachlich fundierte Konzeption zu investieren. „Einen Zahn hat uns Herr Dr. Feldhoff allerdings schon gezogen: Die Vitaltour wird nicht in ihrer ursprünglichen Wegeführung vermarktet werden können, die Routenführung wurde von den Wanderern als viel zu lang betrachtet“, erläutert Kirsten Mang von der TouristInfo. Die Tour werde dieses Jahr optimiert und für eine Zertifizierung 2014 vorbereitet.

Etappensieg für Delphi-Mitarbeiter Der Arbeitgeber kehrt an den Verhandlungstisch zurück - Hilfe aus dem Ministerium Langenlonsheim (red/nl). Es war eine „heiße“ Woche für die Belegschaft der Firma Delphi: Erst war der amtierende rheinland-pfälzische Sozialminister, Alexander Schweitzer, zu Gast und stärkte den Arbeitern in der Produktionsabteilung den Rücken. Dann die frohe Botschaft: IG Metall und Betriebsrat haben zusammen mit der Belegschaft der Firma Delphi in Langenlonsheim einen weiteren Etappensieg im Kampf um den Produktionsstandort errungen. Gestern hat Delphi mit der IG Metall über den Erhalt des Produktionsstandortes Langenlonsheim weiter verhandelt, so war es angekündigt. Gleichzei-

tig wurde aus Sicht der IG Metall und der Belegschaft ein hervorragendes Angebot für Eckpunkte eines Sozialtarifvertrags erkämpft. Dies war erst nach einem 50 stündigen Produktionsausfall durch eine mehrtägige Betriebsversammlung der Beschäftigten möglich. Aus Kreisen des Unternehmens in Langenlonsheim wurde bekannt, dass der Kunde BMW in mehrere deutschen Werken kurz vor dem Bandabbruch stand. Hohe Abfindungen „Wir haben durch Zusammenhalt und Solidarität ein soziales Auffangnetz durch das Angebot von Delphi für einen Sozialtarifvertrag ge-

spannt“ erklärte der Erste Bevollmächtige der IG Metall Bad Kreuznach, Edgar Brakhuis, zufrieden. „Damit haben wir nur durch den Druck und die Solidarität unserer Mitglieder mehr als das Dreifache erreicht, als wir je in Einigungsstellen oder vor Arbeitsgerichten durchsetzen könnten“. Im Sozialtarifvertrag wurden hohe Abfindungen und eine zwölfmonatige Transfergesellschaft vereinbart. Nach Angaben der IG Metall wird auf der Basis des bereits im Januar erkämpften Tarifvertrages nun niemand vor dem 1. Januar 2015 bei Delphi in Langenlonsheim arbeitslos. „Ein Etappensieg. Aber nun haben wir den Kuchen be-

kommen, wir wollen aber die ganze Bäckerei“ erklärte IG Metall Verhandlungsführer Uwe Zabel von der IG Metall Bezirksleitung Mitte auf der heutigen Betriebsversammlung. „Jetzt geht der Kampf weiter um den Erhalt des Produktionsstandortes und des Entwicklungsstandortes in Langenlonsheim, zumindestens bis 2016. „Wir können die Betriebsversammlung jederzeit fortsetzen“ erklärt der Betriebsvorsitzende von Delphi in Langenlonsheim Reinhold Schug. Er bedankte sich bei seinen Kolleginnen und Kollegen für Kampfesmut, Solidarität und Zusammenhalt. „Das brauchen wir auch für die Zukunft“, so Schug.


14. März 2013 - KW 11

Kreuznacher Rundschau 41 j Unsere attraktiven Fahrzeugangebote lassen Ihre Herzen jUnsere attraktiven Fahrzeugangebote lassen Ihre Herzen höher höher schlagen schlagen jUnsere attraktiven Fahrzeugangebote lassen Ihre Herzen höher schlagen

Frühlingsfest Frühlingsfest bei Honrath bei Honrath Feiern Feiern Sie Sie mit mit uns uns am: am: * Sa. 16.03.: 10–16 Uhr Feiern Sie mit uns am: Sa. 16.03.: 10–16 Uhr* Sa. 16.03.: 13–18 10–16 Uhr** So. 17.03.: So. 17.03.: 13–18 Uhr So.Verkaufsoffener 17.03.: 13–18 Uhr* Verkaufsoffener Sonntag Verkaufsoffener Sonntag

jProbefahrten Probefahrten mit j mit ADAM, ADAM, Mokka Mokka jProbefahrten mit ADAM, Mokka oder Ihrem Ihrem Wunschmodell oder Wunschmodell Sonntag oder Ihrem Wunschmodell jKaffee Kaffee & & Kuchen Kuchen j j Kaffee & Kuchen jAttraktive Attraktive Angebote j Angebote für für NeuNeu- und und Gebrauchtfahrzeuge Gebrauchtfahrzeuge j Attraktive Angebote für Neu- und Gebrauchtfahrzeuge jGroßes Großes Gewinnspiel: Gewinnspiel: Gewinnen j Gewinnen Sie Sie ein ein romantisches romantisches jGroßes Gewinnspiel: SieCascada ein romantisches Wochenende mit neuen Cabriolet. Wochenende mit dem demGewinnen neuen Opel Opel Cascada Cabriolet. Wochenende mit dem neuen Opel Cascada Cabriolet.

*Außerhalb der gesetzlichen Öffnungszeiten keine Beratung, kein und keine Probefahrten. *Außerhalb derVerkauf gesetzlichen Öffnungszeiten keine Beratung, kein Verkauf und keine Probefahrten. *Außerhalb der gesetzlichen Öffnungszeiten keine Beratung, kein Verkauf und keine Probefahrten.

Siemensstraße 6 (Gegenüber Möbel-Mayer) Siemensstraße 6 (Gegenüber Möbel-Mayer) 55543 Bad Kreuznach 55543 Bad Kreuznach Siemensstraße 6 (Gegenüber Möbel-Mayer)

55543 Bad Kreuznach


42 Kreuznacher Rundschau

KW 11 - 14. März 2013

AutoS

vom Fachmann

FAHRZEUGTEILE SCHOTT KFZ & LANDMASCHINEN-SERVICE im Gräfenbachtal Inspektion ¡ Abgasanlagen ¡ Reifenservice ¡ StoĂ&#x;dämpfer ¡ Klimaservice Neuverglasung - Glasreparatur ¡ Hauptuntersuchung im Haus Achsvermessung ¡ Landmaschinen-Reparatur

Verkehrssicherheit Elektrik- und Elektronikpannen bei Lkw hoch wie nie

Stefan Schott Schafwinkel 7-9 ¡ 55595 Wallhausen

Telefon 0 67 06 / 91 59 3-0

SCHOTT

Fax 0 67 06 / 91 59 3-25 Email: info@fahrzeugteileschott.de www.fahrzeugteileschott.de

Ă&#x153;ber 30 Jahre Erfahrung in lackschadenfreier Ausbeultechnik!



  )-$ $  &    

'-$( *+ $  "# &* '-* *+  " "#    &* '-*%(*$*$+(* **  +&&  )  ) )

) ,  $ )

) , ' !) )

) ,

! & & #& * !& !" !& Autolackier-Center Bad Kreuznach Inh. Marcus Klingler

Ihr Meisterbetrieb fĂźr die perfekte         

Fahrzeuglackierung

      

Mainzer Str. 5A - 55545 Bad Kreuznach Tel. 0671-7967542 - Fax 0671-7967543 E-Mail: autolackier-center@gmx.de

    

Wir sind Partner der HUK-Coburg Kreuznacher

n Karosserie-Fachbetrieb n Autolackiererei n Kfz-Service

Haas + Aubel GmbH Bad Kreuznach-Bosenheim Service-Line: 0671 / 650 11

Vertragsfreier Kfz.-Händler ¡ EU-NEUWAGEN

Am Lindchen 4 55442 Stromberg

Telefon 0 67 24 / 60 18 - 0 Telefax 0 67 24 / 60 18 - 18 Mobil 01 75 / 9 92 23 36

Mit dem Rekordwert von 32,1 Prozent fßhren Schäden an Elektrik und Elektronik die Lkw-Pannenstatistik des ADAC fßr das Jahr 2012 an (2011: 29,2 Prozent). Meist streikte die Batterie. Kaputte Reifen landen mit 26,8 Prozent auf Platz zwei der häufigsten Pannenursachen (2011: 31,6 Prozent). An dritter Stelle folgen Motorschäden (Anlasser und Keilriemen). Mit 25,3 Prozent ßbertreffen sie das Niveau des Vorjahres (2011: 20,7 Prozent) und liegen fast gleichauf mit den Reifen.

Autohaus Streich GmbH Kfz-Meisterbetrieb Spezialisiert auf VOLVO - PKW < Service,

TĂ&#x153;V, AU < Kfz-Reparatur < Unfall-Instandsetzung

Insgesamt verzeichneten die Gelben Engel fĂźr Brummifahrer des ADAC TruckService im vergangenen Jahr rund 105 000 Einsätze. Am häufigsten wurde der ADAC TruckService in den Morgenstunden zwischen 7.00 und 11.00 Uhr gerufen (27,6 Prozent). Insgesamt konnten durchschnittlich Ăźber 90 Prozent der Pannen an Ort und Stelle behoben werden. Weil die Schäden immer komplexer werden, setzt der ADAC TruckService markenĂźbergreifende Diagnosegeräte ein. Sie ermĂśglichen einen schnellen Zugriff auf die Fahrzeugelektronik aller Herstellermarken, wodurch Fehler schneller analysiert und behoben werden kĂśnnen. Werner Renz, GeschäftsfĂźhrer des ADAC TruckService: â&#x20AC;&#x17E;Zunehmend sind hochkomplexe Einzelkomponenten verbaut, wodurch die Pannenursachen immer unterschiedlicher und komplizierter werden. Die Fahrer kĂśnnen diese Defekte kaum mehr selbst erkennen, geschweige denn beheben. Damit sind die Pannenkosten insgesamt schwieriger zu kalkulieren. Festpreisangebote wie der erweiterte â&#x20AC;&#x161;ADAC TruckService Pannenschutzâ&#x20AC;&#x2DC; bieten Transportunternehmen maximale Planbarkeit der Kosten im Pannenfall.â&#x20AC;&#x153; Trotz der wachsenden Herausforderungen konnte der ADAC TruckService die Standzeiten von Pannen-Lkw in den vergangenen fĂźnf Jahren um weitere 15 Prozent reduzieren. Im Durchschnitt stehen die Lkw-Räder bei einer Panne in Deutschland nur rund zwei Stunden still.

< und

-Instandsetzung

< Reifendienst

RheinpfalzstraĂ&#x;e 8 ¡ 55545 Bad Kreuznach-Planig Telefon 06 71/ 7 67 66 ¡ Telefax 06 71 / 7 51 35 e-mail: auto_streich_gmbh@t-online.de

Wir machen, dass es fährt.

Karosserie & Lack F. J. Ballmann GmbH Pfarrer-Beichert-Str. 9a ¡ 55411 Bingen Tel.: (0 67 21) 4 59 40 Fax: (0 67 21) 4 73 54

Rheinblick 19 55413 Oberdiebach-Rheindiebach Tel.: (0 67 43) 26 08 Fax: (0 67 43) 28 26

Kfz- Meisterwerkstatt Thomas Jacob

HauptstraĂ&#x;e 80 55595 Roxheim Telefon 06 71 / 4 83 69 51 Telefax 06 71 / 4 83 69 44 E-mail jacob74@t-online.de

PXa

Seit mehr als 30 Jahren bietet der ADAC TruckService seine Hilfe rund um die Uhr an. Der ADAC TruckService ist Marktfßhrer in der Pannenhilfe fßr Trucks, Trailer, Busse und leichte Nutzfahrzeuge. Neben der neuen gebßhrenfreien Pannenhilfehotline unter 0800 5 248000 organisiert der ADAC TruckService mit seinem Mobilitätsmanagement fßr mehr als 100 Unternehmen aus der Nutzfahrzeugindustrie deren 24Stunden-Services. Das Rund-um-die-UhrStßtzpunktenetz in Deutschland umfasst derzeit rund 800 Standorte. Das verkßrzt die Ausfallzeiten und senkt so die Kosten fßr die gewerblichen Kunden. In 39 Ländern Europas verfßgt der ADAC TruckService ßber seine Tochtergesellschaft Europe Net ßber ein weitverzweigtes Netz von 4 500 Servicepartnern. www.adac.de

< Oldtimer-Wartung

â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘

Folienmontage - auch im mobile

Steinschlag-Reparatur Neuverglasung Folienmontage auch im mobilen Dienst

â&#x20AC;˘ Fahrzeugaufbereitung

â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘

Teillackierung Felgenreparatur Kratzerbeseitigung Dellen entfernen ohne Lackieren â&#x20AC;˘ FĂźllfarben fĂźr die Spraydose

Uwe Kiese

SchulstraĂ&#x;e 1, 55457 Gensingen Deutscher Telefon: 0 67 27 / 892 34-0 Fax 0 67 27 / 892 34-29 Meister 2010 Funk: 01 71 / 3 51 62 69 www.wintec.de, e-Mail: Gensingen@pkwglas.de

freecall 0800-000 3000


14. März 2013 - KW 14

Kreuznacher Rundschau

AutoS

43

Reise & Touristik Service Partner

Jetzt Probefahren!

ADAC Stauprognose für den 15. bis 17. März

Service und Verkauf mit Herz und Verstand! Siemensstraße 6

(Gegenüber Möbel Mayer)

55543 Bad Kreuznach +49 (0) 6 71.79 46 14-0

www.honrath.de Ausgezeichnet als bester Citroen-Vertragshändler Deutschlands Kundenzufriedenheits Award 2011 • Citroen-Vertragshändler • Klimaservice • Kfz An- & Verkauf • Reifenservice • Reparaturen aller Art • Ersatzwagen bei ”Œ •ŇŏĐŇŊĐŇŐ Karosserieinstandsetzung Werkstattaufenthalt

Auto Rau

Inh. Robin Sutter Nahestraße 83 • 55593 Rüdesheim Telefon 0671 / 2442 • Fax 0671 / 33290 auto-rau@t-online.de • www.autorau.de

AUTOLACKIEREREI • INDUSTRIELACKIERUNGEN

SINSIG

GmbH

• Unfall- u. Autoglasreparaturen • lackierfreies Ausbeulen • kostengünstige Teillackierung

NE Live-W U www.s ebcam: insig.c om Öffnungszeiten: Mo. - Do. 7.30-17.00 Uhr · Fr. 7.30-15.00 Uhr 55450 Langenlonsheim - An den Nahewiesen 15

 06704/2558 Fax 06704/1058

Autoversicherung Mit uns fahren Sie günstiger

Kundendienstbüro Hagen Heidrich Telefon 0671 29845514 Telefax 0671 29845510 hagen.heidrich@HUKvm.de Wilhelmstraße 21 - 55543 Bad Kreuznach

Öffnungszeiten: Mo.−Fr. 8.30−13.00 Uhr Mo.−Do. 14.00−17.30 Uhr und nach Vereinbarung

Schad Automobile GmbH & Co. KG Autorisierter Opel Service-Partner Pkw und Nutzfahrzeuge Mainzer Straße 4 - 8, 55545 Bad Kreuznach Telefon 06 71 79656-70, Fax 0671 79656-630

WILHELM SCHAD NACHF. GMBH & CO KG

Autorisierter Mercedes-Benz WILHELM SCHAD NACHF. GMBH & CO KG Service und Vermittlung Mainzer Straße 4 - 8, 55545 Bad Kreuznach Telefon 06 71 705-0, Fax 0671 705-14

Autorisierter Service

Mit dem Ferienbeginn in Niedersachsen und Bremen am kommenden Wochenende ist die Osterreisesaison eröffnet. Gleichzeitig enden in Hamburg die Frühlingsferien. Lange Blechlawinen erwartet der ADAC zwar noch nicht, dennoch muss man auf einigen Fernstraßen stellenweise mit starkem Verkehr und auch Staus rechnen. Folgende Strecken werden – vor allem am Samstag – stark belastet sein: Großraum Hamburg A 1 Hamburg – Bremen – Köln  A 3 Frankfurt – Würzburg – Nürnberg A 5 Darmstadt – Karlsruhe – Basel A 7 Hamburg – Hannover – Würzburg – Füssen A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg A 9 Nürnberg – München A 93 Inntaldreieck – Kufstein  A 95 / B 2 München – Garmisch- Partenkirchen A 99 Umfahrung München

LEISCH FLEISCHHAUER

vom Fachmann Fleischhauer Au Autozentrum

ER FAHREN SIE KOMPETENZ. Seit über 75 Jahren ein starker Partner der Kreishandwerkerschaft.

Fleischhauer Autozentrum GmbH & Co. KG Bosenheimer Str. 45a-77, 55543 Bad Kreuznach Tel. 06 71 / 88 00-0, Fax 06 71 / 88 00-102 www.fleischhauer.com

h

Auto aus Na etal KIA-Vertragshändler Inh. Mario Brandt An der Altnah 19 Nachfolger 55450 Langenlonsheim  0 67 04/95 90 10 www.autohaus-nahetal.com autohaus-nahetal@t-online.de

Auch im benachbarten Ausland wird das Verkehrsaufkommen wieder etwas ansteigen. In Österreich, Italien und der Schweiz kann es auf den Routen in und aus den Wintersportgebieten zeitweise zu Zwangspausen kommen.  www.adac.de

Reise & Touristik Schweizer Vignetten ab 2015 deutlich teurer

www.

.de

Sommerreifen 195/65 R15 ab 53,00€ /St 225/45 R17 ab 66,00€ /St Inkl. 19% MwSt zuzüglich Montage

Das Fahren auf Schweizer Autobahnen wird ab 2015 erheblich teurer als bisher. Die Jahres-Vignette wird dann 100 Franken kosten (rund 82 Euro) statt bisher 40 Franken (rund 33 Euro). Neu ist die Einführung einer Zwei-Monats-Vignette, die für 40 Franken erworben werden kann und vor allem für Touristen gedacht ist. Der ADAC kritisiert die jetzt beschlossene Verteuerung, weil so deutsche Urlauber gemessen an ihrer Fahrleistung unverhältnismäßig hoch zur Kasse gebeten werden. „Unseren Mitgliedern wie auch allen anderen Autofahrern in Europa ist nicht zu vermitteln, dass sie für eine Zwei-MonatsVignette dasselbe Geld zahlen müssen, wie bisher für eine Jahresvignette. Transitreisende werden sich Spontanreisen in die Schweiz dann gut überlegen“, so Max Stich, ADAC Vizepräsident für Tourismus. Durch die Preiserhöhung rechnet die Schweizer Regierung mit zusätzlichen Einnahmen von jährlich 300 Millionen Franken. Die Schweizer Infrastruktur darf aber nicht auf Kosten der Touristen saniert www.adac.de werden, so der Club.

Rüdesheimer Str. 110 - Bad Kreuznach Telefon 0671-920 84 585

Ihr Partner für alle Automarken

-Partner

in Bingen

Autohaus Kaufmann

KFZ-Service für *alle* Fabrikate · Ihr Gasumrüster in Bingen Honda CR-Z 1.5 Sport Hybrid EZ 11.2010, 114 PS, 1TKM, Klimaaut., Aribags Honda CR-Z Alufelgen, 1.5 Sport Hybrid, u.v.m. 15.500,– € Honda Accord Tourer 2.2 CTDI Sport EZ 04.2004, 140 PS, 151TKM, Honda Accord Tourer 2.2 CTDI Klimaaut., Alufelgen, AHK, grüne Plakette, Airbags u.v.m. 7.650,– €

Honda Jazz 1.2 Trend EZ 02.2010, 90 PS, 30TKM, Klimaaut., HK, u.v.m. 9.250,– € Klimaanlage, AHK. Honda JazzAribags 1.2 Trend, EZ 02.2010, 30TKM,

u.v.m. – 9.250,- €

Honda Accord 2.0 Sport EZ 05.2003, 155 PS, 105TKM, Klimaaut., Alufelgen u.v.m.EZ 7.800,– Honda Accord 2.0 Sport, 05.2003, €

Honda Jazz 1.4 LS Honda Jazz 1.2 Cool Cvt- Automatik EZ 04.2005, 78 PS, 120TKM, Klima, EZ 11.2004, 60TKM, Klima, Airbags u.v.m. 5.500,– € Klima, Airbags u.v.m Honda Jazz 1.483 LSPS, CVT-Automatik, EZ 11.2004, 60TKM, Klima, Airbags, Honda Jazz 1.2 Cool, EZ 04.2005, 120TKM, Airbags u.v.m. 6.500,– € Honda Accord 2.0 Elegance Honda Civic 1.4 Type S Life Style Advantage Paket EZ 04.2012, 5TKM,Life Style, EZ 04.2012, 5TKM, EZ 12.2011, 100TypeS PS,Advantage 50KM, Kli-Pa Honda Accord155 2.0 PS, Elegance Alufelgen, Honda Civic 1.4 Klimaaut., Alufelgen, Tempomat maaut., Alufelgen, Tempomat u.v.m. u.v.m. 22.500,– € 16.250,– €

Seit 25 Jahren Ihr bewährter Partner für Neu- und Gebrauchtfahrzeuge

Am Ockenheimer Graben 37 · 55411 Bingen-Kempten (Industriegebiet Ost 1) Tel.: 0 67 21 / 1 64 16 · Fax 0 67 21 / 1 36 17

www.honda-kaufmann.de


44 Kreuznacher Rundschau

KW 11 - 14. März 2013

IMMOBILIEN MIETEN & KAUFEN Immobilien vom Fachmann

S tein Stefan Alex

IMMOBILIEN

Kreuzstrasse 2 - 4, 55543 Bad Kreuznach

Keine zusätzliche Provision!

Für sorgfältig ausgesuchte Kunden suchen wir

Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen

im Kreis Bingen, Bad Kreuznach, Ingelheim und Sprendlingen. Kurzfristige Kaufabwicklung garantiert! SteinStein Stefan Alex Top-Angebote unter 0671-840850 oder www.stein-immo.de

Baugrundstück in Braunweiler

668 m², voll erschlossen, KP 49.900 €

Ihre Immobilienmaklerin

Silvia Heckmann

Baugrundstück für DHH

selbstständige Immobilienmaklerin

in Gensingen, 283 m², voll erschlossen, KP 39.900 € Prov. 3,57% inkl. USt. Frank Schoierer Immobilien Tel.: 0671 - 210 760 44 Mobil: 0172-9999720

Klein aber Fein, Haus mit Anbaumöglichkeit in KH-Planig

Kaufpreis 96.000,–€ zuzügl. 5,95% Maklerprovision inkl. der gesetz. MwSt. Einzelheiten unter www.immobilien-heckmann.de Telefon 0671 21 089 009 Mobil 0170 4776 776

silvia@heckmann-immobilien.com Brunnenstr. 10 · 55595 Hargesheim

Bingen Zentrum Traum-Wohnung

Schlossbergstraße, Nähe Bienengarten III. Etage (DG/Südseite) zum Rochusberg mit schönem Balkon, 4 Zi., ca. 105qm, Küche, Diele, großes Bad/WC, teilw. Schräge, Aufzug, Kabel- TV, GasEtHZ, Hausmeister, neu renoviert, mit Laminat neu

Kalt 735,00 $, NK 135,00 $ 3 MM Kaution ( 0172/2964938 oder 06721/153766 KPK-IMMO

Makler warum?

Die bedeutendsten Gründe warum ich für Ihr Vorhaben wichtig bin. Das Berufsbild des Immobilienmaklers hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Schon längst beschränkt sich die Maklertätigkeit nicht mehr auf die Vermittlung von Immobilien. Der Kauf einer Immobilie ist in der Regel die größte Investition im Leben. Aber auch bei einem Verkauf geht es um viel Geld und zahlreiche rechtliche Dinge, die zu beachten sind. Kurz, ein guter Immobilienmakler kann viel Kummer und Sorgen ersparen. Einige Makler sind Mitglied im Immobilienverband Deutschland IVD Bundesverband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen e.V. Zum Service eines Immobilienmaklers können gehören: + Begutachtung von Grundstücken und Gebäuden + Erstellung von Marktanalysen + Prüfung von Objektunterlagen + Analyse bestehender Vertragsverhältnisse + Beratung bei Vertragsabschlüssen + Finanzierungsvermittlung + Notar-Service

Stromberg-Schindeldorf, 3,5 Zimmer, 95 m² Wohnfläche, 369 m² Grundstück (Erbpachtfrei), Mietkauf möglich, sofort frei für 130.000 €uro

Neubau „Rheingaublick“ unverbaubare Aussichtslage 3-5 Zi., ab 101 m², barrierefrei, Aufzug Tiefgarage, 2 Balkone, Effizienzhaus 70 Fußbodenheizung, Parkett, ab 223.256,– € Bad Kreuznach/Steubenstraße 12 H. Tiedemann Tel.: 0671/4835995 www.krauss-immo.de

Grolsheim, 7 Zimmer, 140 m² Wohnfläche, 215 m² Grundstück, Einbauküche, Dachstuhl ausbaubar, frei ab dem 135.000 €uro 01.04.2013

Bild: Michael Staudinger / pixelio.de Ihre Immobilienmaklerin

Silvia Heckmann Superschicke 3ZKB mit Balkon und Tageslichtbädern, in Bad Kreuznach Nähe Stadthaus, in topsaniertem MFH, für Single und Pärchen, 100 m² + Keller, Miete 600 € + NK +KT + CT

selbstständige Immobilienmaklerin

695m² Grunstück in Oberstreit mit bereits fertiggestelltem Keller. Preis VHB zzgl. 5,95% Maklerprovision inklusive der gesetzl. MwSt. Weitere Einzelheiten unter: www.immobilien-heckmann.de

Sie Siewollen wollen verkaufen? verkaufen? Sie wollen vermieten? Wir machen das für Sie!

Telefon 0671 21 089 009 Mobil 0170 4776 776

silvia@heckmann-immobilien.com Brunnenstr. 10 · 55595 Hargesheim

/ŵŵŽďŝůŝĞŶǀĞƌŬĂƵĨŐĞƉůĂŶƚ͍ <ƵƌŚĂƵƐƐƚƌĂƘĞϮϬͮϱϱϱϰϯĂĚ<ƌĞƵnjŶĂĐŚͮϬϲϳϭͲϵϮϬϯϲϬϬ

Alle Angebote unter: ǁǁǁ͘ĐŚƌŝƐƟĂŶƐƚĂƌŬ͘ĞƵ

Junge Familie mit zwei Kindern sucht Einfamilienhaus in Bad Kreuznach und Stadtbusbereich bis 250.000,- Euro

Waldalgesheim, 650 m² vermietete Fläche, 1000 m² Grundstück, komplett vermietet und 28.200 €uro Jahresmieteinnahmen, jetzt nur noch 530.000 €uro und 3,57 % Courtage anstatt 5,95 %!

Vertrauen Sie auf unsere langjährige Kompetenz & Erfahrungen seit 1992! Für den Verkäufer kostenlos! ( (0 67 21) 15 57 00

Selbstständiger Handwerker sucht Mehrfamilienhaus – auch renovierungsbedürftig, in Bad Kreuznach bis 280.000,- Euro.

Pluschke´s Angebote! Neubau in Büdesheim DHH 5 Zimmer, Küche, Bad/WC, GWC, HAR, ca. 120 qm Wfl. Garage. Ca. 260 qm Areal. Aktionspreis 247.500,– € Bingerbrück: Gewerbefläche, sehr guter Zustand, ca. 238 qm auf 2 Ebenen verteilt. 2012 renoviert. Bestens geeignet für Ateliers, Praxen usw. 4 Garagen. Areal ca. 560 qm Kaufpreis: Nur 178.000,– € Ockenheim: Älteres Wohnhaus mit ca. 125 qm Wfl auf ca. 359 qm Areal. Doppelgarage, Vollkeller, Gas-ZH, 5 Zi, Kü, Bad/WC. Kaufpreis: Nur 154.000,– €

Pluschke-Immobilien-Bingen www.pluschke-immobilien.de Tel.: 06721/43192

Arzt mit drei Kindern sucht großzügiges Einfamilienhaus bis 450.000,- Euro in Bad Kreuznach und näherer Umgebung

Wiesbaden, 4 Zimmer, 133 m² Wohnfläche, Altbau, Hochparterre, Terrasse mit Ost-Ausrichtung, sofort frei für 320.000 €uro Frankfurt am Main, Westen-Süd, Altbau von 1900, 850 m² vermietbare Fläche, 520 m² Grundstück, komplett frei, gewerblich o. privat vermietbar, direkter Skylineblick, 6 PKW-Stellplätze, Teilungserklärung vorhanden, Exposé auf Anfrage 4.000.000 €uro Bingen mit grandiosem Rheinblick, 3 Zimmer, 114 m² Wohnfläche, 2 Balkone, stilvolle Fliesen, Fussbodenheizung, Designerbad mit begehbarer Dusche und Lackspanndecke incl. Spots, 1 Tiefgaragenplatz (optional 2), sofort frei für 1000 €uro zzgl. NK

Immobilien Lindstedt Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) & Co. KG Wiesenweg 8 · D-55459 Grolsheim Tel.: 06727 / 33 76 395 · Fax: 06727 / 33 76 396

Älteres Ehepaar sucht Eigentumswohnung, 2-3 ZKBB, Parterre oder mit Aufzug in Bad Kreuznach

Seit über 25 Jahren Kompetenz rund um die Immobilie

Immobilien Christiane Klutz, Salinenstr. 13, 55543 Bad Kreuznach, Tel.: 0671-9200852, E-Mail: chlutz@hotmail.de


Dem Sommer auf der Spur. ad-Check Rund-ums-R eifen, Wir prĂźfen R n r und Bremse StoĂ&#x;dämpfe

kostenlos

Räderwechsel

14,90

Der schnelle Wechse l von Winter- auf Sommerr äder

â&#x201A;Ź

Brillantis 2 155/70 R 13 75 T KE: E, NH: C, DB: 2 (70)

z. B. fĂźr Ford Ka, VW Lupo

Comfort-Life 2 175/65 R 14 82 T

KE: E, NH: C, DB: 2 (70)

â&#x201A;Ź

â&#x201A;Ź

â&#x201A;Ź

z. B. fĂźr Ford Fiesta, Ford Ka

Firehawk TZ 300 a 195/50 R 15 82 H KE: G, NH: C, DB: 3 (72)

z. B. fĂźr Ford Fiesta

29,-

44,-

49,-

ContiPremiumContact 5 195/65 R 15 91 V KE: C, NH: A, DB: 2 (71)

â&#x201A;Ź

69,-

z. B. fĂźr Mazda 5, Ford C-MAX, Ford Focus, VW Golf

Speed-Life 205/55 R 16 91 V

KE: C, NH: C, DB: 2 (71)

69,-

RainExpert 215/60 R 16 XL 99 H

KE: E, NH: B, DB: 2 (72)

â&#x201A;Ź

111,-

z. B. fĂźr Ford Galaxy, Ford S-MAX

Rain Max 2 215/75 R 16 C 113/111 R

KE: C, NH: C, DB: 2 (72)

01.02.13 09:59

85,-

128,-

â&#x201A;Ź

â&#x201A;Ź

z. B. fĂźr Ford Transit

â&#x201A;Ź

z. B. fĂźr Mazda 5, Mazda 6, Audi A3, Toyota Auris

z. B. fĂźr Ford Transit

KE: F, NH: C, DB: 2 (72)

Vanhawk 195/70 R 15 C 104/102 R

114,-

! "Ĺ&#x2021; Â&#x20AC;Ĺ&#x2021;?Ĺ&#x2021;%!

â&#x201A;Ź

Firehawk TZ 300 a 215/55 R 16 93 V KE: F, NH: C, DB: 3 (72)

z. B. fĂźr Ford Mondeo

57???

Auto Pieroth GmbH & Co. KG ,Ä&#x20AC; Ĺ&#x2021;-ÂżĹ&#x2021;=6Ĺ&#x2021;IĹ&#x2021;99989Ĺ&#x2021;Ĺ&#x2021;%Ĺ&#x2021;Ĺ&#x2021; Mainzer Str. 439 55411 Bingen . ?Ĺ&#x2021;>:Ĺ&#x2021;;5_<Ĺ&#x2021;78Ĺ&#x2021;59_>Ĺ&#x2021;IĹ&#x2021; Ĺ&#x2021;>:Ĺ&#x2021;;5_<Ĺ&#x2021;78Ĺ&#x2021;59Ĺ&#x2021;7> Telefon 06721/9144-0 _ _6>>>?Ĺ&#x2021;IĹ&#x2021;?_ _6>>>?

Ă&#x201E;nderungen und IrrtĂźmer sowie VerfĂźgbarkeiten sind vorbehalten. Sortimentsabweichungen im Angebot sind mĂśglich. Alle Reifenpreise ohne Rad, Wuchten und Montage. Preise gĂźltig bis 05/2013

A41449_Zeitungsanzeige_Reifen F13_halbe Seite_010213.indd 1

EU-Reifenlabel: KE = Kraftstoffeffizienz, Skala A â&#x20AC;&#x201C; G (A = besser); NH = Nasshaftung, Skala A â&#x20AC;&#x201C; F (A = besser); GK = Geräuschklasse, Skala 1 â&#x20AC;&#x201C; 3 (1 = leiser); dB = Dezibel


46 Kreuznacher Rundschau

Kleinanzeigen

Walter Brusius und der Riesling

14. März 2013 - KW 11

Stellenmarkt Umzüge Saalwächter

Literarische Weinprobe mit Lesungen von Matthias Harke findet großen Anklang

Wir suchen Fahrer! Klasse 2 (CE) und Klasse 3 (C1E) mit Fahrerkarte (Festeinstellung möglich)

Aushilfen

sowie auf 400 € Basis

Bingen 49 19 40 Bad Kreuznach 2 55 78

Suche Küchenhilfe für Abends auf 400,– € Basis im Gartenlokal Martinsberg Stromberger Straße Tel.: 06753 – 4460 od. 0671 – 92 00 28 78 ab 16.00 Uhr

Suche liebevolle Betreuung für meiner Eltern Stundenweise in Bad Kreuznach Zentrum Tel.: 0671 / 72831 ab 19.00 Uhr

zur Verstärkung unseres Teams suchen wie eine/einen

Physiotherapeuten/in in Vollzeit.

Vorraussetzung: MLD, erwünscht: MT Bewerbungen an: Physio Frischauf Don-Bosco-Straße 7 · 55411 Bingen-Büdesheim Tel./Fax: 06721/41304

Staatlich geprüfte Hauswirtschaftsmeisterin

(Von links.) Matthias Harke, Hausherrin Anja Moser und Walter Brusius frönen dem (Lese-)Genuss.  FOTO: Privat Rüdesheim (red). Früher in den 50ern und 60ern Jahren im Volksmund als „Schundromane“ und „Groschenhefte“ bezeichnet, dient dem Künstler Walter Brusius heute dieses Format zur Veröffentlichung seiner surrealistischen Geschichten und absurden Abenteuern in der Reihe „Atelierhefte“. Brusius, frei schaffender Maler in Bad Kreuznach, beschreibt in seinen Erzählungen alltägliche Details und bringt sie in Zusammenhang mit unmöglich anmutenden Phantasien. Der Leser und Zuhörer aber findet sich zur eigenen Überraschung in dieser Brusius-Welt wieder, wie der Applaus in der voll besetzten Remise des Weingutes Welker-Emrich zu Rüdesheim zeigte. Matthias Harke, von Brusius schlicht als Vorleser präsentiert, gab eine Kostprobe aus der mittlerweile 10. Ausgabe der „Atelierhefte“. Peter Decker gestaltete das Heft und die Illustrationen stam-

men dieses Mal von Walter Brusius selbst. Mit ironischen Kommentaren und humorvollen Provokationen gelingt es Harke, das Publikum zu fesseln und in die Welt des Malers Walter Brusius zu entführen, eine Welt voller Absurditäten und Alltäglichkeiten. Geschichten und Tod

von

Leben

Das aktuelle Heft, „Die Reise nach Tampa“, mit 35 Kurzgeschichten, die unter anderem von Leben und Tod, Zeit und Unendlichkeit, Liebe und Trieb, Leid und Glück handeln und in einer für den Maler Brusius typischen Sprache mit skurrilen Protagonisten aufwartet, wie: Einem Stuhl als vierbeinigem Ehemann, einer Seefrau, die so heißt, weil sie am See wohnt, einem Eichhörnchen mit Schaffnertasche, einem Fischscheuchen, einem Wolkenträger aus Russland, einem Himmelskutscher, dem Schädelsammler Smith und vielen anderen,

die ihre Abenteuer an den unmöglichsten Schauplätzen erleben. Matthias Harke weist zwar immer wieder darauf hin, dass Brusius der Autor und er nur der Vorleser ist, trägt aber die Geschichten mit einer Authentizität vor, als hätte er sie selbst erlebt. Mit der Hunsrücklegende von Hettenroth, in der ein Trierer Bischof vor ca. 200 Jahren auf eine Ampelkröte trifft, erfüllt Harke schließlich den Wunsch nach einer Zugabe und trifft punktgenau den Nerv des Publikums, das seine Auswahl mit anhaltendem Applaus belohnt. Die Verbindung Wein mit kleinen Köstlichkeiten aus der Winzerküche und Literatur beweist sich als erlesener Genuss. Die Symbiose von Brusius als Autor und Harke als Vorleser garantiert eine literarische Veranstaltung mit hohem Niveau, von der man sich Fortsetzung erhofft, schreibt der Autor dieser Zeilen.

Ich suche für den Nachmittag ab 14:00 Uhr eine Nebenbeschäftigung. Gerne in Bad Kreuznach und Umkreis von 10 km. Geringfügige Beschäftigung / 450-Euro-Basis gewünscht. Telefon: 0151 – 12 80 76 70 ab 14:00 Uhr. Unser Team sucht Verstärkung.

Elektroinstallateur mit Berufserfahrung und guten Zeugnissen, möglichst aus dem Raum Bingen, ab sofort gesucht.

Elektro Becker Saarlandstr. 133 • 55411 Bingen post@elektro-becker.com

Zusteller gesucht Sie suchen einen Nebenverdienst? Wir suchen zuverlässige Zusteller/innen für die Verteilung der Kreuznacher Rundschau am Donnerstag. Besonders geeignet für diese Tätigkeit (tagsüber) sind rüstige Rentner/in, Hausfrauen/männer sowie Jugendliche ab 13 Jahren.

Roxheim (Teilgebiet) sowie Urlaubsvertretungen für Osterferien in - Wallhausen - Altenbamberg - Bad Kreuznach Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Per Mail an: vertrieb@kreuznacher-rundschau.de oder Telefon 0671-796076-0


14. März 2013 - KW 11

Kleinanzeigen

Schnäppchen Das große Angebot nnn TÜREN, DECKEN, BÖDEN, ROLLÄDEN, EISENWAREN, BAUBESCHLÄGE Ihr Schreinermeister und wir beraten Sie !

Große Ausstellung : Bad Kreuznach, Mainzer Straße 11

SERVICE

Sofort Bargeld !

KFZ Pfandleihhaus • 100% Diskretion • ohne Bonitätsprüfung • 1% Zinsen (pro Monat) • kurze Laufzeit

Brennholz

Ofenfertiges Brennholz zu verkaufen. Baumfällung und Heckenschnitt

06706/8939

Kaufe gebrauchte Armbanduhren aller Art sowie Münzen und alles aus Bad Kreuznach.

Georg Reinhardt Planiger Str. 34 · 55543 Bad Kreuznach Tel. 0671-7967494 · Fax 0671-7967495 mail: georgreinhardt@yahoo.de

Familie Warren, Bad Kreuznach

Tel.: 0671-9208641 1 Euro am Tag für die Berggorillas und Wälder in Afrika.

Gorillas suchEn PaTEn Zoologische Gesellschaft Frankfurt Telefon: 069 - 94 34 46 0 info@zgf.de | www.zgf.de

Kaufangebote

C&C + Umzüge + Haushaltsauflösungen + Entrümpelungen aller Art 0671-48 22 637 0176-840 639 30 0176-801 994 11

Sonstiges Nachhilfe! Erteile Unterricht in Mathematik, Deutsch und Französisch ( 06758-6017

Kaufe aus Omas Zeiten: alte Mode, altes Kristallglas, alten Modeschmuck, Porzellan und alte Möbel. Garantiere seriöse Kaufabwicklung. ( 0176-31271259

Einzelnachhilfe zu Hause TN

ƋƵĂůŝĮnjŝĞƌƚĞEĂĐŚŚŝůĨĞůĞŚƌĞƌ ĨƺƌĂůůĞ&ćĐŚĞƌƵŶĚĂůůĞ<ůĂƐƐĞŶ

S INFR ATEST

Gesamtnote GUT (1,8)

06731-494946 / 48 33 688 0671 www.abacus-nachhilfe.de

Bei Theorie-Prüfung gepatzt? Wir haben schon vielen geholfen: • spezielles Lerntraining • spez. Gehirnfitnesstraining Dann klappt´s ! FrauenFerienFahrschule.de Tel.: 0671 / 89 664 89

Familienstellen nach Bert Hellinger 13./14. April Gesundheit und Erfolg in der Partnerschaft und im Beruf! Psychologische Beratung Mirella Loffredo · Tel.: 0671 - 920 28 62 www.geistiges-familienaufstellen.de

O Ich bitte um Zusendung der Zuschriften (+ 7,- Euro) O der Betrag liegt bar bei O liegt als Verrechnungsscheck bei O soll von folgendem Konto abgebucht werden:

Angebote

Gesuche

BME, zentrale ruhige Lage, 2 ZKB mit Dusche, 66m² mit EBK und Balkon, Abstell-, und Kellerraum, Lift und Hausm. Service sowie Garagenstellplatz, seniorengerecht, ab 01.06.2013 zu vermieten. KM 500,– € + 160,– € NK + 2MM Kaution, ( 0170-8857572

Dame mit kl. Hund sucht in KH-Nord, 3 Zi. Kü., Bad Balkon ca. 70m², Hochparterre o. 1. OG zu mieten. Frühjahr 2013, ( 0671-9212489

4 Zimmerwohnung ca. 95 qm, KH Rüdesheimerstr., modernisierter Altbau 510,– € + Umlagen ( 01522-8598919

Halle Altbau, ca. 190 qm, KH evtl. mit 4 Zimmerwohnung darüber. Ideal für Handwerker, Künstler, Lager usw. Gewerbemischgebiet Rüdesheimerstr. ( 01522-8598919

Vertrauen Sie auf unsere langjährige Kompetenz & Erfahrungen seit 1992! Für den Verkäufer kostenlos! ( (0 67 21) 15 57 00

Ve r m i e t e , K H - H o l b e i n s t r. 3ZKD, sep.WC, Balkon, 82 m², + NK & KT, KM 450,– € ( 0163-4956414

Bad Kreuznach, schicke MaisonetteETW, 2 Zimmer, ca. 62 m² mit EBK, TL-Bad, S/W Balkon, Bj. 1992, TG 57.000,- € Stellplatz

Kreuznacher Rundschau Tel.: 06 71 - 79 60 76-0 Fax.: 06 71 - 79 60 76-29 Mathildenstraße 3-7 55543 Bad Kreuznach

Kaufe alle Kfz!!! Unfall- Motorschaden zahle über Restwert. HausbesuchAbmeldeservice- Barabwicklung Schrottautos zahle bis 100.- ` Gebührenfrei: 0800/6671777 auch am Wochenende oder 0671/4836898

Sie verkaufen? wollen verkaufen? Siewollen Sie wollen vermieten? Wir machen das für Sie!

4 Zimmerwohnung ca. 95 qm, KH Rüdesheimerstr., abzgl. Dachschräge 390,– € + Umlagen ( 01522-8598919

Wochenzeitung mit lokalen Nachrichten

Bitte einsenden an: Hergel Verlags GmbH, Mathildenstraße 3-7, 55543 Bad Kreuznach oder anrufen unter: 0671 - 79 60 76 0, per Fax: 0671 - 79 60 76-29 oder per E-Mail an info@kreuznacher-rundschau.de O Ich hole die Zuschriften ab (+ 3,50 Euro)

47

Immobilien

36 Waschbetonplatten, 50 x 50, an Selbstabholer gegen Inseratkosten abzugeben, 17 Weinstapelregale, brauner Kunststoff 10,–€, Eckaquarium 70 l mit Unterschrank und viel Zubehör 60,–€, ( 06701-2577 Brötje Ölheizung, 17J. alt, voll funktionsfähig, 200,– € für Selbstabholer, Duschwand für begehbare Dusche neu Original verp. wg. Fehlkauf zu verk. H 2,00 x B 1,20, Echtg l a s , C h r o m o p t i k , N e u p r. 500,– € für 300,– € abzugeben. ( 0671-97086418

Kreuznacher Rundschau

www.kreuznacherrundschau.de

Staudernheim, kleines san. Natursteinhaus, 3 ZKB, ca. 600 m² Areal, Scheu65.000,- € ne, Garten, sofort frei junge Familie sucht Haus, DHH 300.000,- € od. RH bis

Müller-IMMobIlIen ( 0 61 31-69 02 82

Umzüge Saalwächter · Nah-, Fern-, Auslandsumzüge · Lagerung · fachgerechte Möbelmontage · verbindliche Festpreise

Bad Kreuznach 25 57 8 Komfort-Wohnung

65 m2, 2 ZKB, 1. Etage, EBK, Schulstr. 15, Windesheim, ab sofort zu vermieten KM 350 $.

Besichtigung montags ab 13.00 bis 18.30 Uhr Dieses Feld bitte ausfüllen, es dient zur Texterfassung. Dieser Preis gilt nur für private Kleinanzeigen (Schnäppchen), nicht für Familienanzeigen oder gewerbliche Anzeigen.

Hinweis: Sie erhalten keine Rechnung!

Der Betrag muss in bar, per Verrechnungsscheck oder mit Abbuchung beglichen werden.

SCHNÄPPCHEN

5 EURO die sich lohnen!

Konto-Nr:.....................................................................BLZ......................................................................... Bank:.........................................................................................................................................................

Straße:................................................................................... Telefon:........................................................ PLZ:...............................Ort: ................................................. Unterschrift:................................................

Name:..........................................................................Vorname:...............................................................


Wir sind gerne fĂźr Sie da!

Diethelm Henderkes Verkaufsberater

Melanie JĂźstel Kundenberaterin

Tibor Radosza Kundendienst

Ihr Team vom Autohaus Grohs

SICHERN SIE SICH JETZT IHREN CLIO YAHOO

ab

9.990,- $*

MIT KLIMAANLAGE

* Bei Zulassung bis 28.03.2013

Autohaus Grohs GmbH & Co. KG

BAD KREUZNACH

#"%,3&6;/"$)

Rudolf-Diesel-StraĂ&#x;e 5 â&#x20AC;˘ Telefon 0671/61001 â&#x20AC;˘ www.renault-grohs.de

Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 7,6, auĂ&#x;erorts 4,9, kombiniert 5,8; CO2-Emissionen kombiniert: 135 g/km (Werte nach VO (EG) 715/2007). * Nur solange der Vorrat reicht, inkl. Ă&#x153;berfĂźhrung.

OHNE ANZAHLUNG - versprochen! 4 JAHRE SORGENFREI AUTO FAHREN R E N A U LT

â&#x20AC;˘ 4 JAHRE WARTUNG â&#x20AC;˘ 4 JAHRE GARANTIE

RENAULT TWINGO EXPRESSION 1.2 LEV 16V 75 ECO2 Monatl. schon ab

129,-  Inkl. Renault relax Paket*

â&#x20AC;˘ Anzahlung 0,- â&#x201A;Ź â&#x20AC;˘ Nettodarlehensbetrag 11.281,- â&#x201A;Ź â&#x20AC;˘ Monatliche Rate 129,- â&#x201A;Ź â&#x20AC;˘ Laufzeit 48 Monate â&#x20AC;˘ Gesamtlaufleistung 40.000 km

Inkl. Klima, CD-Radio, Bluetooth RENAULT TWINGO

â&#x20AC;˘ SchlussrateEXPRESSION 5.218,- â&#x201A;Ź1.2 LEV 16V 75 â&#x20AC;˘ Eff. Jahreszins 0schon % ab Monatl. â&#x20AC;˘ Sollzinssatz (gebunden) 0 % * â&#x20AC;˘ BearbeitungsgebĂźhr max. 0 % OHNE ANZAHLUNG â&#x20AC;˘ Gesamtbetrag 11.281,- â&#x201A;Ź

99,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź

Autohaus Grohs GmbH & Co. KG

#"%,3&6;/"$)

3VEPMG%JFTFM4USBÂşFq5FMFGPO XXXSFOBVMUHSPITEF

#"%,3&6;/"$)

Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 6,7, auĂ&#x;erorts 4,2,kombiniert 5,1; CO2-Emissionen kombiniert: 119 g/km(Werte nach VO (EG) 715/2007). *Enthalten sind ein Renault Plus Garantie PLUS Vertrag (Anschlussgarantie nach der Neuwagengarantie, inkl. Mobilitätsgarantie) sowie alle Kosten der vorgeschriebenen Wartungsarbeiten fĂźr die Vertragsdauer (48 Monate bzw. 40.000 km ab Erstzulassung gem. Vertragsbedingungen). Abb. zeigt Sonderausstattung. Inkl. Ă&#x153;berfĂźhrung.

Ausgabe KW 11 2013  

Wochenzeitung mit lokalen Nachrichten

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you