Issuu on Google+

Kreuznacher Rundschau 7. Jahrgang · KW 12

Wochenzeitung mit lokalen Nachrichten

Donnerstag, 22. März 2012

S0089-62mm

Überdachungen

Am Kieselberg 8a . 55457 Gensingen www.ammann-holz.de . Tel. 0 67 27 / 89 39 - 0

AnÊderÊBAB-AbfahrtÊIngelheim-West

Baugrundstücke             

Spall/Soonwald 697 m² 39.500,--€ Winterbach 976 m² 45.000,--€ Windesheim 550 m² 48.000,--€ Hergenfeld 704 m² 50.000,--€ Dorsheim 430 m² 55.000,-- € Bad Sobernheim 835 m² 55.000,-- € Norheim 578 m² 59.500,--€ Traisen 958 m² 67.060,--€ Windesheim 586 m² 69.000,--€ Schlossböckelheim 1.555 m² 69.000,--€ Niederhausen/Nahe 986 m² 79.000,--€ Hüffelsheim 839 m² 89.000,--€ KH-Winzenheim 808 m² 129.000,--€

Geibstraße 22 · 55545 Bad Kreuznach Mobil: 0151/18418211 Tel.: 0671/31202 · Fax: 0671/25486 info@nissen-immobilien.com www.nissen-immobilien.com

:"7>@:H Y^Z;V]gg~YZgb^i:migV"EdlZg

@dbbZcH^Zojg EgdWZ[V]gi WZ^b\gŽ›iZc 6cW^ZiZg YZgGZ\^dc 7VY@gZjocVX]

% ")+%3

D@:"7^`ZhÕHkZc@g^ZlVaYZ#@ <gZiZ"HX]^X`ZYVco"HigV›Z&' ***)*7VY@gZjocVX]$EaVc^\ IZa#%+,&$)-((-,."% lll#Z"W^`Z"`]#YZ lll#Z"W^`Z"ejc`i#YZ

FOTO: Archiv Kreuznacher Rundschau

Führungen und Einkaufsbummel durch die Innenstadt

Frühlingssonntag in der Stadt! BAD KREUZNACH. In der Stadt hat der Frühling Einzug gehalten, und passend dazu bieten sechs Kultur- und Weinbotschafter (KuWeiBos) an der Nahe am verkaufsoffenen Sonntag, 25. März, um 15 Uhr eine Führung durch Bad Kreuznach an. Diese steht unter dem Motto „Kreuznachs alte Märkte historisch erleben” und geht vom Eiermarkt über den Salzmarkt, den Fischmarkt, den Dippemarkt und von dort zurück zum Eiermarkt. Kurzweilige Unterhaltung versprechen dabei drei Marktfrauen, Kurgäste aus England und Holland sowie die Schuldirektorin des Lina Hilger, Anne Dicke. Sie werden dazu beitragen, dass die Vergangenheit der Badestadt für die Teilnehmer der Führung lebendig und amüsant erlebbar wird. Die in Rollen schlüpfenden

Kultur- und Weinbotschafter präsentieren Schauplätze mit traditionsreicher Geschichte und erinnern dabei an so manches Original oder historische Persönlichkeiten. Treffpunkt ist um 15 Uhr am MichelMort-Denkmal auf dem Eiermarkt. Zum Jahresauftakt ist die Führung kostenlos.Um auf die Gruppengröße vorbereitet zu sein, wird um Anmeldung per E-Mail an h.kinkel@kuweibonahe.de oder bei Heike Kinkel, (06707/1626 gebeten. Bei großem Interesse könnte eine zweite Führung angeboten werden, die im Anschluss beginnen würde. Weitere Informationen zu den Kultur- und Weinbotschaftern und ihren Angeboten unter www.kulturund-weinbotschafter-nahe.de. Übrigens, auch die Einzelhändler freuen sich auf einen

Besuch in ihren Geschäften! In dieser Ausgabe haben wir die Kreuznacher Vereine in den Fokus gestellt: Es gibt Neugründungen und Neuigkeiten rund ums Vereinsgeschehen. Eine ziemliche Aufregung gibt es um das Stadtarchiv, das aufgrund des Sparzwangs erneut in der politischen Diskussion steht: Uns haben Reaktionen von Bürgern erreicht, die das Stadtarchiv in Gefahr sehen und auf Dauer retten wollen. Diesen Bericht finden Sie auf Seite 3, die Leserbriefe stehen etwas weiter hinten im Blatt. Die Kreuznacher Rundschau wünscht allen Lesern ein schönes erstes Frühlingswochenende, genießen Sie die angekündigte Sonne - und danken Sie den Einzelhändlern mit einem Einkaufsbummel für red/nl deren Engagement. 

Der Weisse Ring und die Oberbürgermeisterin informieren

Tag der Kriminalitätsopfer Bad Kreuznach. Heute, am bundesweiten „Tag der Kriminalitätsopfer“ erinnert der Weisse Ring seit vielen Jahren an die Situation der Kriminalitätsopfer. Unter dem Motto „Sei stark. Hol dir Hilfe!“ wird der Apell dieses Jahr auch von der Bundesärztekammer unterstützt. In Bad Kreuznach hat Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer ihre Unterstützung bekundet. So werden im

Foyer der Stadtverwaltung in der Hochstraße zwei Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der bekannten Opferschutzorganisation an einem Informationsstand über die Sorgen und Nöte der Opfer berichten. Die Oberbürgermeisterin und Heinz Brill, der die Außenstelle des Weissen Rings in Bad Kreuznach leitet, stehen Bürgern für ein Informationsgespräch um 12 Uhr zur Verfügung. Wer es

nicht rechtzeitig schafft, oder wem der Weg zu weit oder zu beschwerlich ist, findet in dieser Ausgabe eine Reportage mit Heinz Brill. Das Ehepaar Brill hat uns über die allgemeine Situation von Opfern aus dem Landkreis berichtet, und über die Arbeit der Opferschutzorganisation. Was hat sich geändert? Was ist leichter geworden? Den Bericht finden nl Sie auf Seite 4. 

ganz

GROHS Wir messen uns an Ihren Erwartungen

Autohaus Heiko Grohs GmbH & Co. KG

Bad Kreuznach Schwabenheimer Weg 113 Tel.: 0671-79 60 888 www.toyota-grohs.de

GOLD ANKAUF

Wir zahlen Höchstpreise! nach dem aktuellen Tageskurs Vergleichen Sie! alle Edelmetalle: Gold, Silber, Platin, Zahngold, Bruchgold, Münzen

Goldschmiede · Edelsteine Ihr Spezialist für Partnerringe, Schmuck mit Diamanten, Opalen, Edelsteinen, Perlen Mannheimer Str. 144 · 55543 Bad Kreuznach · Tel. 0671 - 32 291 www.traumring.net


2 Kreuznacher Rundschau

KW 12 - 22. März 2012

NOTRUFNUMMERN Polizei Feuerwehr Rettungsdienst + Krankentransport Frauenhaus Weißer Ring Telefonseelsorge Vergiftungszentrale Mainz

µ 110 µ 112 µ 112 µ 0671-44877 µ 06724-95959 µ 0800-1110111 oder 0800-1110222  06131-232466

ÄRZTLICHER NOTDIENST µ 0671-37 21 520 µ 0671-6050 µ 0671- 19292 µ 0671/3721520 µ 0180-50 40 308 µ 0671-605 24 01

APOTHEKEN Donnerstag, 22. März 2012: Apotheke im Korellengarten, Dürerstr.,  0671-64604 55545 Bad Kreuznach · Sonnen-Apotheke, Naheweinstr. 175, 55450 Langenlonsheim,  06704-662 Freitag, 23. März 2012: Kur-Apotheke am Schloßplatz, Dr.-Karl-Aschoff-Str. 2, 55543 Bad Kreuznach,  0671-32246 Samstag, 24. März 2012: Löwen-Apotheke, Mannheimer Str. 35, 55545 Bad Kreuznach,  0671-28879 Sonntag, 25. März 2012: Apotheke am Mönchberg, Breiter Weg 2, Bad KreuznachWinzenheim,  0671-2361 Montag, 26. März 2012: Neue Apotheke am Holzmarkt, Dessauer Str. 1, 55545 Bad Kreuznach,  0671-28418 Dienstag, 27. März 2012: Rheingrafen-Apotheke, Salinenstr. 53, 55543 Bad Kreuznach,  0671-33402 · Herz Apotheke Gensingen, im Klinitel,  06727-894581 Mittwoch, 28. März 2012: Rochus-Apotheke, Mainzer Str. 95,  0671-69733 Bad Kreuznach-Planig · Laurentius-Apotheke, Allee 1, 55595 Wallhausen,  06706-8730 Donnerstag, 29. März 2012: Rosen-Apotheke, Salinenstr. 35, 55543 Bad Kreuznach,  0671-26169

22. - 28. März 2012 DIE TRIBUTE VON PANEM

15.00 - 15.30 - 17.45 - 19.00 - 20.30 (Mo nicht 19.00) Fr + Sa auch 22.00 - 23.15

ab 12 J.

DAS HAUS DER KROKODILE ab 6 J.

15.00 - 17.00 außer Dienstag

TÜRKISCH FÜR ANFÄNGER ab 12 J. 15.15 - 17.45 - 20.15 außer Donnerstag Fr + Sa auch 22.45 UNSER LEBEN ab 0 J. 18.00 außer Montag CONTRABAND ab 16 J. 20.30 außer Dienstag JOHN CARTER ab 12 J. 15.00 - 17.45 - 20.30 (Sa nicht 15.00) Fr + Sa auch 23.15 DAS GIBT ÄRGER ab 12 J. 20.00 außer Dienstag Fr + Sa auch 22.30

DIE REISE ZUR GEHEIMNISVOLLEN ab 6 J. INSEL

15.30 außer Montag

DEVIL INSIDE

ab 16 J.

Fr + Sa 23.00

YOKO

ab 0 J.

FÜNF FREUNDE

ab 0 J.

Do + Fr 15.30

Sa/Mo/Mi 15.30

ZIEMLICH BESTE FREUNDE ab 6 J. 18.00 - 20.30, Fr + Sa auch 23.00 (So + Di nicht 18.00, Mo + Mi nicht 20.30) THE HELP ab 0 J. Arthouse: Dienstag 16.00 - 20.00 SNEAK-PREVIEW ab 16 J. Montag 21.00 SAMS IM GLÜCK ab 0 J. Samstag 15.00 KRIEG DER KNÖPFE ab 6 J. Sonntag 15.30 REISEFILM: NEW YORK ab 0 J. Sonntag 18.00 RUSSENDISKO ab 6 J. Echte Kerle: Mittwoch 20.00 Programmauskunft und Reservierung: 01805 - 54 66 54

Hofladen Donnerstags und Freitags von 17.00 - 19.00 Uhr geöffnet.

Freitag auf dem Kornmarkt in Bad Kreuznach

(14 Cent/Minute)

Baby der Woche

www.cineplex.de

IMPRESSUM

Anni Schulz

p.P. 36,80 $

- Um Reservierung wird gebeten -

- Großes Dessertbuffet mit Eiscreme, Erdbeeren, Frischen Früchten, Schokoladenmousse, uvm.

   Dessert

- Neue Kartoffeln an Rosmarin - Duett von Basmatireis und rotem Reis - Bandnudelnester - Saisonale Gemüseauswahl

- Geschmorte Lammkeule an Thymianjus - Kalbsrücken am Stück aus dem Niedergarofen - Mediterrane Fischvariation mit Riesengarnelen - Italienische Pastavariation - Bündchen vom frischen Stangenspargel dazu Sauce Hollandaise und eine Schinkenauswahl

   Hauptgerichte

- Räucherfischvariationen aus dem hauseigenen Räucherofen mit Sahnemerrettich, Orangensenfsoße und Reibekuchen - Lauwarmer Lachs aus dem Kräuterdampf mit Sauerrahmdip - Sashimi und Sushi mit Wakame und Ingwer - Hausgemachtes Anti-Pasti Gemüse - Büffelmozzarella mit Mangowürfel und rotem Pesto - Parmaschinken auf Ruccola mit gehobeltem Parmesan - Saisonales Salatbuffet

Geburtsdatum: 06.02.2012 · 08.57 Uhr Gewicht: 3610 g Größe: 53 cm Eltern: Thomas und Melanie Schulz aus Guldental

   Vorspeisen

Suppe (Buffet)

- Cremesüppchen vom grünen Spargel

Ostern 2012

ab 12.00 Uhr

Ostersonntag & Ostermontag 36,80 $ p.P. Kurhausstraße 20 55543 Bad Kreuznach Tel. 0671 - 298 467-0 www.sympathie-hotels.de

Die Kreuznacher Rundschau wird herausgegeben von der Hergel Verlags GmbH Mathildenstraße 3-7 55543 Bad Kreuznach  0671- 796076 -0 • Fax 0671- 796076 -29 Verlegerin: Bernadette Schier Redaktionsleitung: Nathalie Doleschel Layout: Maria Pach, Stefan Brandt Verteilte Auflage: 51.272 • Druckzentrum Neu-Isenburg

Großer Osterbrunch

Schneidergasse 7 67823 Obermoschel Tel.: 06362-5750 Fax 06362-5752 www.biolandhof-Obermoschel.de

Lammfleisch auf Bestellung Gemüse aus eigenem Anbau, Obst

   Beilagen

Krankenhaus St. Marienwörth Diakonie Krankenhaus Notdienstzentrale VG Rüdesheim Notdienstzentrale VG Kreuznach Zahnärztliche Notdienstzentrale Kinderärzte Notdienst


Kreuznacher Rundschau 3

KW 12 - 22. März 2012

Das Stadtarchiv ist in der politischen Diskussion - Proteste

„Gedächtnis der Stadt“ retten

Dies war der Plan: Umzug des Stadtarchivs aus dem alten Pförtnerhäuschen am Schlosspark in das ehemalige Haus Betten-Golling (FOTO). Doch der nötige Umbau für das von der Stadt gekaufte Gebäude ist teurer als geschätzt, die CDU-Fraktion wird in der heutigen Stadtratssitzung den Antrag stellen, statt des Archivs einen städtischen Kindergarten im Gebäude unterzubringen. Wie aber geht es weiter mit dem Stadtarchiv? Das fragen sich Vereine und Bürger.  FOTO: Archiv

Bad Kreuznach. Die Stadtratsfraktion der CDU möchte, dass Bad Kreuznach „die kinderfreundlichste Stadt in Rheinland-Pfalz“ wird. Und wird deshalb in der heutigen Stadtratssitzung beantragen, das ehemalige Haus „BettenGolling“ in einen städtischen Kindergarten umzubauen. Denn in den nächsten Jahren fehlt es in der Innenstadt an Kindergartenplätzen - „Betten Golling“ war jedoch ursprünglich als neues Domizil für das Stadtarchiv vorgesehen. Kindergarten contra Stadtarchiv - beides hat seine Berechtigung. Allerdings platzt das Archiv im kleinen Pförtnerhäuschen am Schlosspark, wo jeder Millimeter ausgenutzt wird, aus allen Nähten. Heimatkundler wie Bürger sind bestürzt über den Gedanken, dass das Archiv seiner gesetzlichen Verpflichtung, nämlich der lückenlosen Archivierung der Stadtge-

schichte, weiter nicht richtig nachkommen kann, weil es schlicht an Platz fehlt. Privatpersonen wie Prof. Kurt Johnen und Ralf Schaller haben dazu Leserbriefe geschrieben, auch der Verein für Heimatkunde in Stadt und Kreis hat sich in einer Pressekonferenz für das Archiv stark gemacht. Brandschutz und Platz Unabhängig von der Frage, wo es schließlich untergebracht wird - die Heimatforscher fordern dazu auf, über den Standort wenigstens nochmal neu nachzudenken. Denn im Pförtnerhaus, wo ein engagiertes Team um Stadtarchivarin Franziska BlumGabelmann vorbildliche Arbeit leistet - die Besucherzahlen sind auf 500 Gäste in 2011 gestiegen - gibt es keinen ausreichenden Brandschutz. Unvorstellbar, das Gedächtnis

der Stadt könnte in Flammen aufgehen. Hinzu kommt, dass manche Schätze der Stadt gar nicht im Archiv lagern, sondern auf Dachböden oder in Kellern (ehemals) städtischer Gebäude - auch diese müssten, will die Stad ihrer gesetzlich verpflichtenden Aufgabe nachkommen - ordentlich archiviert werden können. Ein Auslagern der historischen Dokumente, etwa ins Landesarchiv nach Koblenz, sei nur dann sinnvoll, wenn es sich um ausgesprochen wertvolle Dokumente handele. Der Heimatkundeverein macht darauf aufmerksam, dass im Archiv der Stadt 90 Jahre Stadtgeschichte fehlen oder noch nicht aufgearbeitet werden konnten. Zusammen mit der Heimatwissenschaftlichen Zentralbibilothek sei das Stadtarchiv das „Gedächtnis der Stadt“ - und das müsse nl erhalten werden. 

Oberbürgermeisterin und Wirtschaftsdezernent

Gespräch mit Personalräten Bad Kreuznach. Der Ausbau des Wirtschaftsstandortes und die für die Zukunft entscheidenden Standortfaktoren waren Themen eines Informationsgesprächs, zu dem Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer und Beigeordneter Udo Bausch Betriebs- und Personalräte aus 25 Bad Kreuznacher Behörden und Unternehmen eingeladen hatten. Die Oberbürgermeisterin und der Wirtschaftsdezernent sehen für Bad Kreuznach hervorragende Perspektiven. So stehen die Zeichen weiterhin

auf Wachstum, sei es bei der Bevölkerungszahl oder bei der Ansiedelung weiterer Unternehmen. Auch die Rückmeldung aus der Runde der Kreuznacher Unternehmen ist überaus positiv, das Rekordergebnis von 29,7 Millionen Euro Gewerbesteuereinnahmen in 2011 ein deutliches Zeichen. Auch für 2012: Die Betriebsräte berichteten von aktuellen Neu- und Erweiterungsbauten und damit einhergehende starke Investitionen in die Entwicklung neuer Produkte. In diesem Zusammenhang wurden schnellere

Baugenehmigungen gewünscht. Dafür wird sich die OB als zuständige Baudezernentin einsetzen, warb aber auch um Verständnis. Derzeit gibt es in der Bauverwaltung nur zwei Stellen für die Bearbeitung von über 600 Anträgen pro Jahr. Eine bessere Beschilderung steht ebenfalls aus der Wunschliste der Unternehmen und Behörden. Kreuznacher Agenturen arbeiten an einem Konzept. Wie ein gutes Hinweissystem aussehen könnte, ist demnächst im Gewerbepark General Rose zu sehen.  red

Editorial „Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein“ – entwaffnend einfach mutet dieser Beschluss des französischen Aufklärers Voltaire an. Doch ganz so einfach ist das nicht mit dem glücklich sein. Glücklich zu sein bedeutet auch, dass man nicht kapituliert vor den Hürden, die auf dem Lebensweg aufgestellt wurden. Es bedeutet, sich wieder aufzurappeln, wenn man eine Hürde nicht nehmen konnte und gestolpert und gestrauchelt ist. Es bedeutet auch, dass wir es nicht zulassen, dass die schlechten Gefühle die Herrschaft in unserem Denken und Handeln übernehmen. Nein, es ist nicht leicht. Und doch bin ich fest davon überzeugt, dass

sich die Anstrengung lohnen wird. Voltaire wurde übrigens 83 Jahre alt, doppelt so alt wie seine Zeitgenossen durchschnittlich, damals im 18. Jahrhundert. Ihre Bernadette Schier

Termine Wochenmarkt

dienstags und freitags, 7 bis 13 Uhr: Wochenmarkt auf dem Kornmarkt in Bad Kreuznach.

Ausstellung Bis 28. März, Mo.-Fr., 9 – 16 Uhr, Sa. 10 – 14 Uhr, Haus des Gastes, Seminarraum I, Kurhausstraße 22-24, Bad Kreuznach, Fotoausstellung: „Meisterwerke der Region“, Der Eintritt ist kostenfrei. bis 5. Mai, Kaffeebar am Kornmarkt (Marktcafé): Ausstellung „Wirklich unwirklich“, Infrarotfotografie in schwarz-weiß, von Matthias Luhn. bis 10 April, 10 – 16 Uhr, Diakonie Kirche, Ringstraße 58, Bad Kreuznacher, Ausstellung „Bilder und Bildwerke zur Bergpredigt“. Kunstvereins Zweibrücken bis 29. April, Di.-So. 10 – 17 Uhr, Schloßparkmuseum, Dessauer Str. 49, Bad Kreuznach, Sonderausstellung Ein Hase kommt selten allein - Ein österliches Allerlei

Veranstaltungen Do. 22. März, 19 – 21 Uhr, Stadtbibliothek, Kreuzstr. 69, Bad Kreuznach, Szenische Lesung: „Gut gegen Nordwind“, Eintrittspreis: 6,--€. Do. 22. März, 19.30 Uhr, Heimatwissenschaftliche Zentralbibliothek, St. Wolfgang-Chor, Hospitalgasse 6, Bad Kreuznach, „Männer der ersten Stunde“, Eintritt: 3,50 €, ermäßigt 3,-- €. Do. 22. März, 19.30 Uhr, Kurpfälzer Amtshof, Burgstraße 13, Bad Münster am Stein-Ebernburg, Abendgeschichten: „Zeit sich zu freuen“, Eintritt ist frei, Spendenbasis. Fr. 23. März, 15 – 17 Uhr, Haus St. Josef, Erdgeschoss Mühlenstraße 43, Bad Kreuznach, „Tanzcafé“, für leibliches Wohl ist gesorgt. Fr. 23. März, 16.30 – 17.45 Uhr, Haus des Gastes, Kurhausstraße 22-24, „Kreuznach Intro“, Information unter: (0671 - 83 600 50. Kostenfrei. Fr. 23. März, 19 Uhr, Treffpunkt: Am Untertor in Duchroth, „Nachtwächterwanderung“ in Duchroth. Anmeldung bei Eduard Beck unter: mebeck@ t-online.de oder ( 06755 – 765. Sa. 24. März, 19.30 – 21 Uhr, Markuszentrum, Matthias-Grünewaldstr. 20, Bad Kreuznach „Ich, ein Jud“ - die Verteidigungsrede des Judas Ischarioth. Der Eintritt ist frei. So. 25. März, 9 – 18 Uhr, Innenstadt, Frühlingssonntag So. 25. März, Thermalbad und Salzgrotte, Familienspaß der Crucenia Thermen, Veranstalter: Kreuznacher Badgesellschaft. Spiel und Spaß für Kinder, Aqua-Fitness für Erwachsene. Kostenpflichtig. Mehr Infos: ( 0671-99-1432 So. 25. März, 15 – 16 Uhr, PuK, Hüffelsheimer Str.5, Bad Kreuznach, Puppentheater – „Der kleine Drache Kokosnuss“, Karten unter: ( 0671/ 8459185. Mo. 26. März, 19.30 Uhr, Haus des Gastes, Vortrag über Albrecht Dürer (1471-1528), Eintritt: 3,50 €, ermäßigt 3,-- €. So. 25. März, 15 – 17 Uhr, Schloßparkmuseum, Workshop zu Ostern, ab 6 Jahren, Anmeldung: ( 0671/920 77 7, Unkostenbeitrag: 4,-- €.


4 Kreuznacher Rundschau

Termine Bad Kreuznach

Richard Walter spricht

Männer der ersten Stunde An „Männer der ersten Stunde“ nach dem Zweiten Weltkrieg erinnert Redakteur i.R. Richard Walter. Aus eigenem Erleben schildert er, wie er vor 64 Jahren nach dem Ende Kriegs das Leben in Bad Kreuznach wieder anlief. Bürgermeister Karl Kuhn, außergewöhnlich profilierter Parlamentarier und Kommunalpolitiker und einer der „Väter des Grundgesetzes“ zählt zu den Männern der ersten Stunde. Zum ersten Landtagspräsidenten von RheinlandPfalz wurde Jacob Diel aus Burg Layen am 4. Juni 1947 gewählt. Landgerichtsdirektor Valentin Wallauer war von 1946 an Mitglied des Kreistags und der Stadtverordnetenversammlung sowie Vorsitzender der FDP-Fraktion. Hohe Ziele erreichten sie, höchste Auszeichnungen empfingen sie, aber sie hatten auch viele Enttäuschungen zu verkraften. Von ihrer Lebensgeschichte handelt Walters Vortrag heute, 22. März, um 19.30 Uhr in der Heimatwissenschaftlichen Zentralbibliothek, Hospitalgasse 6. (Eingang StadtmauerGymnasium). Eintritt: 3,50--€, ermäßigt 3,--€.

Kreuznacher Sagen im PUK

Drache Kokosnuss Heidrun Hahn erzählt am 25. März um 11.15 Uhr Kreuznacher Sagen für Erwachsene. Außerdem zeigt die Wolfsburger Figurentheater Compagnie ebenfalls am 25. März um 15 Uhr und am 26. März um 10.30 Uhr das Dracheninselabenteuer „Der kleine Drache Kokosnuss“, für Kinder ab vier Jahren, Eintritt: 3,50€, ermäßigt: 2,50€, Museum für Puppentheater Kultur, Hüffelsheimer Str. 5, Bad Kreuznach. Anmeldung unter: ( 0671/8459185.

KW 12 - 22. März 2012

Heute ist europaweit der „Tag der Kriminalitätsopfer“ - Der Weisse Ring berät

Hilflosigkeit ist allen Opfern gemeinsam Bad Kreuznach. Üblicherweise wird der „Tag der Kriminalität“ am 22. Februar begangen, doch weil in Deutschland zu diesem Zeitpunkt die Fastnachtssaison im vollen Gange ist, feiern die Deutschen den europaweiten Gedenktag an Opfer von Straftaten am heutigen 22. März. Die nötige Aufmerksamkeit bringt nicht nur dem Initiator dieses Gedenktages, dem Weissen Ring, den nötigen Respekt entgegen, auch die Opfer werden in ihrer undankbaren Rolle anerkannt. „Jeder kann Opfer werden“, betont Heinz Brill im Gespräch mit der Kreuznacher Rundschau, „das hat nichts mit Leichtsinn oder einem falschen Verhalten zu tun.“. Heinz Brill ist stellvertretender Landesvorsitzender des Weissen Rings, mit seiner Frau Helga wohnt er im Landkreis Bad Kreuznach. Beide kennen zahlreiche Einzelschicksale betroffener Menschen und sind auch schon einmal selbst Opfer geworden; während einer kurzen Reise brachen Diebe in das Haus ein. Die Arbeit des Weissen Rings hat in Deutschland einen Paradigmenwechsel im Strafrecht hervorgerufen, darauf ist Heinz Brill stolz. Denn anders als früher steht das Wohl des

Opfers heute weit mehr im Vordergrund als noch vor 20 Jahren. Im Justizzentrum in Rheinland-Pfalz hat sich eine eigene Arbeitsgruppe namens „Fokus“ gegründet, sich sich mehr mit dem Schicksal der Opfer beschäftigt; auch in der Gesetzgebung gibt es eine deutliche Hinwendung zum Opfer, die Zusammenarbeit den Polizeidienststellen sei hervorragend, so Heinz Brill. Doch viele der Straftaten bleiben zunächst unerkannt, weil die Opfer sich schämen, zuzugeben, Opfer geworden zu sein. „Das ist kaum nachvollziehbar“, sagt Brill, „aber es ist leider so.“. Auch deshalb macht der Weisse Ring an Tagen wie heute auf seine Arbeit aufmerksam, denn den Menschen kann geholfen werden. Oft reiche nur ein Gespräch, wissen die Brills aus ihrer langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeit, aber manchmal dauert die Begleitung auch mehr als ein Jahr. Dann heißt es aber auch „loslassen“, denn Ziel der Arbeit des Weissen Rings ist immer, das Opfer wieder auf selbständige Beine zu stellen, ihm Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Eine Arbeit, die viele, viele Stunden Freizeit der mittlerweile 16 Mitarbeiter in der Außenstelle von

Die GuT lädt am 25. März zum Kulturspaziergang durch die Altstadt mit Ziel Römerhalle ein, wo eine Musemsführung stattfindet. Der Rundgang beginnt um 14 Uhr am Originalebrunnen am Kornmarkt. Bis 17 Uhr bleibt Zeit für individuelle Rundgänge, Treffpunkt: Kornmarkt, Teilnehmerbeitrag: 7,50 € für Kurgäste und 4,50 € für Kinder, inklusive Museumseintritt.

Bad Kreuznach in Anspruch nimmt. Der Verein hilft aber auch finanziell und übernimmt bei Bedarf zum Beispiel die Anwaltskosten, sofern eine Straftat vorliegt. Die Mitarbeiter begleiten außerdem zu Ämtern und Gerichtsterminen, falls dies gewünscht wird. Übrigens, einen speziellen Opfertyp gibt es nicht: die Menschen stammen aus allen Schichten jeden Alters, aber allen gemeinsam ist die Hilflosigkeit, „keiner, der zu uns kommt, weiß, wie es jetzt weitergehen soll.“ Die

Delikte reichen von Diebstahl über sexuellen Missbrauch bis zum Mord, auch Stalking oder Cyber-Mobbing haben zugenommen. Dank der Arbeit des Weissen Rings wurde Stalking schließlich als Straftat anerkannt und kann juristisch verfolgt werden beim Cybermobbing hoffen die Brills nun auf ähnlichen Erfolg - und weitere Mitstreiter. Mehr Information und Hilfe bei Helga und Heinz Brill unter ( 06724 - 95959 oder der Bundesgeschäftsstelle ( 06131 - 83 03-0.  nl

Kinotipp

Mamma Mia

Die Tribute von Panem

Neulich... samstags starteten wir zu viert zu einem Einkaufsbummel in den Baumarkt. Ein Heizstrahler für die Terrasse wurde gesucht - gekauft wurden ein Heizstrahler und zwei Kaninchen samt Ausstattung. Das klingt zunächst erklärungsbedürftig, aber die Erklärung ist eigentlich einfach: Der Heizstrahler ist schon lange mein großer Wunsch, weil ich abends immer friere, wenn mein Mann und ich jetzt, an den Frühlingsabenden, mal auf der Terrasse sitzen. Nun zu den Kaninchen: Wir haben bereits zwei Kaninchen, die aber von Beginn an nicht zu zähmen waren - zwei echte „Angsthasen“, die fauchen und kratzen, nähert man sich dem Käfig. Das ist schade. Als ich die kleinen Häschen (ja, das ist eine andere Rasse, und es sind tatsächlich Kaninchen!) erblickte, war es um mich geschehen. „Nein!“ lehnte

Zur Römerhalle

„Via Historica“

Heinz Brill und seine Frau Helga engagieren sich seit über 20 Jahren für die Opferhilfsorganisation „Weisser Ring.e.v.“. Am heutigen Donnerstag gibt es anlässlich des „Tags der Kriminalitätsopfer“ die Möglichkeit zur Information im Gebäude der Stadtverwaltung.  FOTO: N.Doleschel

In einer nicht allzu fernen Zukunft: Aus dem zerstörten Nordamerika ist der Staat Panem entstanden, das Kapitol regiert das ums Überleben kämpfende Volk mit eiserner Hand. Um seine Macht zu demonstrieren, veranstaltet das Regime jedes Jahr die grausamen „Hungerspiele“: 24 Jugendliche, je ein Mädchen und ein Junge aus Panems zwölf Distrikten, müssen in einem

modernen Gladiatorenkampf antreten, den nur einer von ihnen gewinnen kann. Als ihre kleine Schwester Prim für die Spiele ausgelost wird, nimmt die 16-jährige Katniss freiwillig ihren Platz ein. Der zweite Kandidat aus Katniss’ Distrikt ist Peeta, den sie seit ihrer Kindheit kennt. Kurz bevor das perfide Turnier beginnt, gesteht Peeta Katniss seine Liebe. Doch das Kapitol macht sie zu Todfeinden…

mein Mann meine noch nicht ausgesprochene Frage ab, doch dann überrollte ihn der geballte weibliche Charme seiner Frau und den beiden jüngeren Töchtern, die sich nichts sehnlicher wünschten als einen Schmusehasen. Klar, dass „Mann“ dieser weiblichen Taktik nicht widerstehen konnte - und so fuhren wir mit Heizstrahler, Hasenkäfig und zwei reizenden Kaninchen wieder nach Hause. Übrigens, Lara, unser Hundemädchen, hat die beiden schon ins Herz geschlossen - nunja, vielleicht auch nur eine Taktik. „Unser Hund ist wirklich überhündisch“ konstatierte Sophie nach einem verschmusten Annäherungsversuch. Überhündisch? „Ja, es gibt doch auch übermenschlich, da muss es doch auch überhündisch geben.“ Bis zum nächsten Mal Ihre Mamma Mia


22. März 2012 - KW 12

Kreuznacher Rundschau

Top-Preis

Freundliche Bedienung Kofferraum-Service

Top-Preis

Top-Preis Pils + Weizen + Alkoholfrei

GroĂ&#x;er Kundenparkplatz

*

Bequemes Einkaufen

6.

oder

99

Keine lange Wartezeiten

alle Sorten

Verkauf von Einzelflaschen

11 x 0,50 Ltr. + Pfand 2,38 â&#x201A;Ź ¡ 1 Ltr = 1,27 â&#x201A;Ź

Geschenk-Gutscheine

Cash GetränkeFachmarkt

`

PräsentkÜrbe

8.

Mineralwasser

Weizen + Sprizz + Grapefrucht + Kaktus Feige * koffeinhaltig

88 `

12 x 1,0 Ltr. + Pfand 3,30 â&#x201A;Ź ¡ 1 Ltr = 0,74 â&#x201A;Ź

5

13.

99 `

Apfelsaft klar + naturtrĂźb + Apfelwein

20 x 0,50 Ltr. / 24 x 0,33 Ltr. + Pfand 3,10 â&#x201A;Ź/ 3,42 â&#x201A;Ź ¡ 1 Ltr = 1,40 â&#x201A;Ź/ 1,77 â&#x201A;Ź

5.

99

6 x 1,0 Ltr.+ Pfand 2,40 â&#x201A;Ź ¡ 1 Ltr =1,00 â&#x201A;Ź

4.

Angebote gĂźltig:

99

`

`

6 x 1,5 Ltr. + Pfand 3,00 â&#x201A;Ź ¡ 1 Ltr = 0,55 â&#x201A;Ź

19.03.-25.03.2012

Ă&#x2013;ffnungszeiten Mo.-Fr. 8.00 - 19.30 Uhr Sa. 8.00 - 18.00 Uhr

Cash Getränke â&#x2013;Ş Der Getränkediscount fĂźr jedermann â&#x2013;Ş Bosenheimer StraĂ&#x;e 251 â&#x2013;Ş 55543 Bad Kreuznach â&#x2013;Ş direkt neben ALDI

Autofahrerwochenende: AutomatikTankstelle24 mit SB-Waschanlage

55595 Weinsheim RaiffeisenstraĂ&#x;e 32

3 Cent/Liter Rabatt nur mit Transponder/Card

24 Â&#x2021; Â&#x2021; 25 März

März

Samstag

Super ¡ LPG ¡ Diesel ¡ AdBlue

Sonntag

Tanken auch Sie mit Rabatt!

mehr Infos: www.raiffeisen-hunsrueck.de

Land Restaurant Zum Hof Iben

â&#x20AC;&#x17E;Oster Buffetâ&#x20AC;&#x153;

Am Sonntag 8. April und Montag 9. April 2012 von 11.00 bis 14.00 Uhr (Wild, Lamm Vor+Nachspeise) ab 65 Jahre 14,50 â&#x201A;Ź - sonst 16,50 â&#x201A;Ź Sonntags Kuchen Reservierung erwĂźnscht

Bauunternehmung

&#$)+

&#$)+

Rohbauarbeiten Rohbauarbeiten , Abbruch und    

, Abbruch und    

AuĂ&#x;enanlagen AuĂ&#x;enanlagen Erdarbeiten Erdarbeiten  

 *'(%')" *'(%')" !       ! 

Buffets auch an Ihrem Wunschtag Ihre Familie Gembries Hof-Iben FĂźfeld - 06709/ 889

WeingartenerĂśffnung im Hofgut Mit Freunden genieĂ&#x;en! Nach

ht.goldkauf-Filiale

BAD KREUZNACH

Alt- und Bruchgold .VSKTÂ&#x2026;UaLUÂ&#x2039;:PSILYILZ[LJRL Marken- und Luxusuhren AHOUNVSKH\JOTP[AHOUYLZ[LU

ng

ru enovie

l . Apri ab 01 er R

wied ! net geĂśff

Jeden Tag ein Grund, Sie willkommen zu heiĂ&#x;en! Montag

1/2 Hähnchen

Dienstag 

Mittwoch 

14,90 â&#x201A;Ź

Grillbuffet

�DOO\RXFDQHDW´

6SLHÂ&#x2030;EUDWHQPLW.DUWRIIHOVDODW

Donnerstag .UROOV5DVQLFL

7,70 â&#x201A;Ź

Freitag

&RFNWDLOWDJ

4,40 â&#x201A;Ź

Samstag

/RQJGULQNWDJ

3,90 â&#x201A;Ź

Sonn-/ Feiertag

)UÂ KVWÂ FNVEXIIHW

9,90 â&#x201A;Ź

YRQ8KULQNO.DIIHH

Ă&#x2013;ffnungszeiten: 01. April - 30. September, Mo.-Sa. ab 17 Uhr, Sonn-/Feiertag ab 9 Uhr

Massivdiele Sibirische Lärche Sort. Wildlife, unbehandelt 20 x 137 x 1973 mm

4HUUOLPTLY:[YHÂ?L Â&#x2039; Tel.: 0671 - 298 88 71

ab

19,90 /m

Vertrauen Sie den Goldkauf-Experten! www.ht-goldkauf.de

3,90 â&#x201A;Ź

SpieĂ&#x;braten

... wirPersonalausweis zahlennicht sofort BAR! vergessen! Service: Batteriewechsel 4V-Y <OYÂ&#x2039;:H <OY

4,40 â&#x201A;Ź

Hähnchentag

Holzboden 2

AufmaĂ&#x;- und Verlegeservice

Krankenhaus St. MarienwĂśrth

FĂ&#x2013;RDER- UND FREUNDSCHAFTSVEREIN ST. MARIENWĂ&#x2013;RTH E.V. Werde Fan und erhalte einen Verzehrgutschein

Hofgut RheingrafensteinĂ&#x192;5KHLQJUDIHQVWUDÂ&#x2030;HĂ&#x192;%DG.UHX]QDFK 7HO   Ă&#x192;LQIR#KRIJXWUKHLQJUDIHQVWHLQGHĂ&#x192;ZZZKRIJXWUKHLQJUDIHQVWHLQGH

Weitere Informationen unter (06 71) 372-1225

www.ammann-holz.de  Tel. 06727/8939-0

Relaxed Vision Center

hr gr

Unser Osterangebot, gĂźltig bis zum 20. April 2012

WilhelmstraĂ&#x;e 74 (Eingang Wormser StraĂ&#x;e) 55543 Bad Kreuznach Telefon 06 71/ 2 72 49 Fax 06 71/2 72 38

SaarstraĂ&#x;e 12 55566 Bad Sobernheim Telefon 0 67 51 / 28 72 Fax 0 67 51 / 71 82

WilhelmstraĂ&#x;e 84-86 55543 Bad Kreuznach Tel. 0671-42888

â&#x20AC;˘ Kinderbrille mit Kunststoffgläsern, super leicht und bruchsicher

ab

9,90 $

â&#x20AC;˘ Einstärkenbrille mit Kunststoffgläser, superentspiegelt, gehärtet

ab

89,00 $

â&#x20AC;˘ Gleitsichtgläser Kunststoff, superleicht und bruchsicher

ab

99,00 $

â&#x20AC;˘ Komfort Gleitsichtgläser, superentspiegelt, gehärtet, groĂ&#x;er Nahbereich

statt 499,- nur

259,00 $

â&#x20AC;˘ High Tech Gleitsichtgläser, superentspiegelt, gehärtet, sehr groĂ&#x;es Nahteil

statt 799,- nur

399,00 $

Einstärkegläser sph +/-6, cyl +2 ¡ Gleitsichtgläser sph +/-6, cyl +4 â&#x20AC;˘ Augenglasbestimmung ohne Termin 0 EUR, â&#x20AC;˘ Augendruckmessung 10 EUR in KH


6 Kreuznacher Rundschau

Termine Bad Kreuznach

Cauer-Gesellschaft

KW 12 - 22. März 2012

TSV Degenia will Fußballnachwuchs in der Stadt fördern

Hier dürfen alle mitmachen!

Für Mitglieder

Schülerkonzert

MSC Nahetal Am Sonntag, 25. März, findet auf dem Michelin-Parkplatz die traditionelle Saison-Eröffnung des MSC Nahetal Bad Kreuznach statt. Wie schon in den letzten Jahren veranstaltet der Verein im Vorfeld der ADACRegionalmeisterschaften einen Parallel-Kart-Slalom. Fahrer und Fahrerinnen im Alter zwischen 8 und 18 Jahren mit gültigem ADAC-Jugendausweis können daran teilnehmen. Um 9 Uhr beginnt die Veranstaltung für die Jahrgänge 2003/2004. Im 2-Stundentakt geht es weiter, bis dann gegen 17 Uhr die 16- bis 18-Jährigen an den Start gehen. Nähere Auskunft erteilt Peter Leiß,  0671 / 29 88 145

Zwischen B 428 und A 61

Fahrbahndecke der B 41 Die Deckenerneuerungsarbeiten an der B 41 zwischen der B 428 in Bad Kreuznach und der A 61 bei Gensingen werden jetzt fortgesetzt. Das teilt der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Bad Kreuznach mit. Erneuert wird die Fahrbahndecke auf den beiden Fahrstreifen in Richtung Autobahn, wobei jeweils einer der Fahrstreifen für den Verkehr gesperrt wird. Entsprechende Witterung vorausgesetzt, werden die Arbeiten bis Mitte April abgeschlossen sein.

Betreuer gesucht

In diesem Jahr findet das Kinderdorf im Salinental vom 2. bis 20.Juli statt. Zwischen 8 und 16.30 Uhr werden 200 Kinder bei Spiel, Spaß und Spannung eine attraktive Ferienzeit in Bad Kreuznach erleben. Zur Betreuung der 200 Kinder werden noch Betreuerinnen und Betreuer gesucht. Interessierte junge Erwachsene ab 18 Jahren können sich bei der Stadtjugendförderung in der Mühle bei Vanessa Berg;  92004-12/10 melden. Spätester Termin zur Abgabe der Bewerbungsunterlagen ist der 2. April.2012.

Modern Music School

4. Parallel-Kart-Slalom

Bad Kreuznach

Kinderferiendorf im Salinental

Die Mitgliederversammlung der Cauer-Gesellschaft Bad Kreuznach e.V., mit Neuwahl des Vorstandes, findet am 26. März statt. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Cauer-Haus, Rheingrafenstraße, Bad Kreuznach.

Am 25. März rocken die Schüler der Modern Music School das Rockland Cafe Bad Kreuznach. Auf der Bühne stehen Musiker aus drei Generationen und präsentieren Songs von AC/DC bis Bruno Mars, aktuelle Hits von Adele und Songs der härteren Gangart. Der Eintritt ist frei. Beginn: 19 Uhr, Rockland Cafe, Gensinger Straße 18, Bad Kreuznach.

Termine

Lehrgang Erste Hilfe BAD KREUZNACH. Ein neuer Verein nimmt sich des heimatlosen Fußballnachwuchses in Bad Kreuznach und Umgebung an: TSV Degenia wurde von den Trainern Jürgen Graffe und Udo Sommer begründet, die den Kleinen und deren Eltern ein vernünftiges, wohnortnahes Angebot auf dem Rasen im MoebusStadion anbieten wollen. Hier werden freitags ab 16 Uhr die Bambinis trainiert, fußballbegeisterte Mädchen und Jungen im Alter von 4 bis 6 Jahren, Außerdem wird ein spezielles Fördertraining angeboten. Die Idee zum Verein hatte Holger Koppius (Degenia), der mit seinem eigenen Nachwuchs entsprechende Erfahrung bei der Vereinssuche gemacht

hatte. Degenia nimmt Geld in die Hand und sorgt für die nötige Ausstattung: Die Finanzierung ist für die nächsten drei Jahre gesichert, weitere Sponsoren neben den bereits angesprochenen werden gesucht. Der TSV Degenia versteht sich aber nicht nur als Fußballverein und schon gar nicht als Konkurrenz zu bestehenden Vereinen, sondern will das soziale Miteinander in der Stadt fördern und ein entsprechendes Angebot in Ganztagsschulen schaffen. Kooperationen mit anderen Vereinen wie VfL und MTV decken das sportliche Angebot ab. Jürgen Graffe und Udo Sommer haben langjährige Erfahrung im Trainerjob und Unterstützung in zwei weiteren Trainern, die den Kindern und

Eltern auch Ansprechpartner sein sollen. „Hier soll keine Konkurrenz zwischen Schule und Sport aufgebaut werden.“ Der TSV Degenia versteht sich als Betriebsmannschaft und Bereicherung in der Stadt. Die Nutzung der vorhandenen Sportstätten wie das MoebusStadion könnte auch politische und wirtschaftliche Folgen haben: Das Moebus-Stadion braucht dringend eine Aufmöbelung. Übrigens: In den Osterferien ist hier bereits das erste Fußball-Feriencamp geplant: Vom 10. bis 13. April 9.45 bis 16 Uhr kann jeder im Alter von 5 bis 16 Jahren mitmachen! Anmeldung auf www. tsv-degenia.de und auf facebook. Sowie bei Udo Sommer: ( 0151 - 462 83 88. nl

Neuer Verein für medizinische Hilfe und Entwicklungshilfe

IMDAD hilft in Afrika BAD KREUZNACH. „Imdad“ bedeutet Hilfe und ist Programm des gleichnamigen Vereins „IMDAD e.V.“ der sich in Bad Kreuznach unter Vorsitz von Günter Eich neu gegründet hat. Der Verein versteht sich als Sponsor und Wegbereiter medizinischer Hilfe und Entwicklungshilfe und hat sich als Arbeitsschwerpunkt zunächst den Kontinent Afrika gesetzt. Als erstes soziales Projekt ist ein „Plastisches ChirurgieCamp“ in der gambischen Hauptstadt Banjul geplant, wo der Verein bereits mit Krankenhäusern zusammenarbeitet. Wichtig ist den Vereinsgründern, darunter Dr. Duddy, Ingo Kienle (C+C), dass die Hilfe

auch vor Ort ankommt, und das Geld nicht etwa in dunkle Kanäle wandert. Unterstützt werden sollen vornehmlich Kinder, die operiert werden müssen oder denen ein Schulbesuch ermöglicht wird. Durch gute Kontakte wurden bereits namhafte Sponsoren gefunden: Sissy Perlinger gibt am 26. Mai ein Benefiz-Konzert zugunsten des Vereins auf der Kyrburg. Mehr Information zum Konzert und zum Verein unter: www. imdad-ev.de. Zum geschäftsführenden Vorstand gehören Vorsitzender Günter Eich, Stellvertreter Ray L. Rehman, Kassenführerin Ruth Mehler und Schriftführerin Patricia Tutkun. nl

Für Motorradfahrer Der DRK-Kreisverband Bad Kreuznach vermittelt in diesem Lehrgang das richtige Verhalten bei Unfällen mit Motorradfahrern am 22. März von 19.30 bis 22 Uhr im Else-LieblerHaus, Stromberger Str. 1 a. Die Gebühr beträgt 16,-- €. Anmeldung und Information beim DRK-Kreisverband Bad Kreuznach:  0671 / 84444217 oder Fax:  0671 / 8444419.

Sexualität und Beziehung

Seminar Die katholische Erwachsenenbildung bietet ein Seminar zum Thema Beziehung an. Unter der Leitung von Peter Kühl, Gestalttherapie, Essentielle Psychotherapie werden neue Aspekte der Sexualität angesprochen. Los geht`s am 24. und 25. März von 10 bis 17 Uhr, Zentrum St. Hildegard, Bahnstr. 26, Bad Kreuznach, Kosten: 90,-- € pro Person. Anmeldung:  0671-27989.

Im Frauentreff

Stricken und Tee Der Kreuznacher Frauentreff e.V. lädt ein zur Teestube am heutigen Donnerstag, 22. März, ab 15 Uhr, zum Gedächtnistraining am 26. März ab 15 Uhr, zum Strickcafe am 27. März ab 15 Uhr in die Klappergasse 15 in Bad Kreuznach.

In der Kurhausstraße

Sperrung Günter Eich, Erster Vorsitzender des neuen Vereins IMDAD e.V. FOTO: N. Doleschel

Wegen Baumschnittarbeiten muss die Kurhausstraße am 28. und 29. März gesperrt werden. Umleitung ist ausgeschildert.


22. März 2012 - KW 12

Kreuznacher Rundschau

7

'#) $)%$#('( *Ă&#x2013;kologisch wertvoll gefertigt: aus heimischen, nachhaltig bewirtschafteten Holzbeständen mit PEFC-Zertiď&#x192;&#x17E;kat, frei von PVC, recyclebar

##-!!$&(!"&(*$#

  

 10,49

je Meter

X

  $'(#&"#&   " $)&&!(X ,(& #$&*+  (#-)"$&(!'%&'     

 

Urlaub fĂźr die FĂźĂ&#x;e!

+++'((+&  .! 

  

Immer auf der Sonnenseite mit megawoodŠ Terrassendielen*. BarfuĂ&#x;dielen, WPC Classic massiv, MaĂ&#x;e: 21 x 145 mm, Längen 360 â&#x20AC;&#x201C; 600 cm, Farben: naturbraun, basaltgrau und nussbraun

Umbau älterer Dieselfahrzeuge zu PflanzenÜl- und Fettfahrzeugen.

Mannheimer StraĂ&#x;e 173 55543 Bad Kreuznach Tel: 0671/84007-0 Fax: 0671/84007-77 E-Mail: kanzlei@rae-kkk.de Internet: www.kanzler-kern-kaiser.de

JABO-Massivhaus Schwabenheimer Weg 137 55543 Bad Kreuznach Tel. 06 71 30081 ¡ Fax 30083 www.jabo-bau.de

SalinenstraĂ&#x;e 13 b 55543 Bad Kreuznach Tel: 0671/84005-0 Fax: 0671/84005-55 E-Mail: info@skt-steuerberatung.de Internet: www.skt-steuerberatung.de

* LINIE

TRAUMHAFTES SCHMUCKSTĂ&#x153;CK SchmĂźcken Sie Ihr Bett durch die Kombination unterschiedlicher Holzarten. Die Abbildung zeigt eine SonderausfĂźhrung, die StandardfĂźĂ&#x;e sind in der gleichen Holzart wie der Bettrahmen gefertigt. Holzarten: Buche, Kernbuche, Eiche, Kirschbaum, Nussbaum OberďŹ&#x201A;äche: geĂślt und gewachst Mittelbalken: inklusive ab Bettbreite 160 cm InnenmaĂ&#x;e (Breite in cm): 90 ¡ 100 ¡ 120 ¡ 140 ¡ 160 ¡ 180 ¡ 200 InnenmaĂ&#x;e (Länge in cm): 190 ¡ 200 ¡ 210 ¡ 220 Einlegetiefe (in cm): 17 Ă&#x2013;ffnungszeiten: Mo. - Fr. 9.30 - 12.00 und 13.00 - 17.00 Uhr Sa. 9.30 - 13.00 Uhr und nach Vereinbarung

inkl. MwSt. Nur solange der Vorrat reicht. Zwischenverkauf vorbehalten. Sofort ab Lager lieferbar. Angebot gĂźltig vom 7.3 - 31.3.2012

www.beinbrech.de IndustriestraĂ&#x;e 2, 55543 Bad Kreuznach, Tel.: 0671/795-0 In Ihrer Nähe: Bad Sobernheim â&#x20AC;˘ Lauterecken â&#x20AC;˘ Meisenheim â&#x20AC;˘ Ramstein

Info täglich ab 18.00 Uhr Tel: 06708-3063 oder 06708-617609

Rechtsanwälte

 9,99

Ostersamstag, 07.04.12 geschlossen

Guter Wein & Gutes Essen

StrauĂ&#x;wirtschaften & Gutsausschänke Bad KreuznachPlanig

Gutsausschank Fisch-Deibert Heinrich-Kreuz-StraĂ&#x;e 12 Tel. 06 71 - 66 160

Ă&#x2013;ffnungszeiten: Do - Sa ab 18.00 Uhr, So. + Feiertage ab 17.00 Uhr â&#x20AC;&#x17E;Deftige traditionelleâ&#x20AC;&#x153; aber auch â&#x20AC;&#x17E;leichte, innovativeâ&#x20AC;&#x153; Speisen

Bad MĂźnsterEbernburg

Gutsausschank Zum Remisâ&#x20AC;&#x2122;chen Weinhaus Schlich Burgstr. 3 Tel. 0 67 08 - 22 05

Fr. -So. ab 17.00 Uhr, Regionaltypische Kßche dieses WE: Schinkennudeln, mit Käse ßberbackener Fleischkäse und Spiegelei

Guldental

St. Martinsklause â&#x20AC;&#x17E;Die StrauĂ&#x;i im GrĂźnenâ&#x20AC;&#x153; www.weingut-kloeckner.de Fam. KlĂśckner, Am MĂźhlrech Tel. 06707 385

Schnitzelvariationen (Meerrettich, Jägerart-Hawaii) mit Pommes. Fitnessteller, Kirschbowle Empfohlener Weingarten Sa. ab 18.00 ¡ So ab 16.00 Uhr

PfaffenSchwabenheim

Lenka´s Weinstube Gewerbestr. 4 Tel. 06701 2058 70

Ă&#x2013;ffnungszeiten: Fr. & Sa. ab 18.00 Uhr Sonntag ab 12.00 - 14.30 Uhr & ab 18.00 Uhr Deutsch-BĂśhmische-Spezialitäten

WaldalgesheimGenheim

StrauĂ&#x;wirtschaft Walter Eckes NaheweinstraĂ&#x;e 26 Tel. 0 67 24 - 95 977

Ă&#x2013;ffnungszeiten: Fr. + Sa. ab 17.00 Uhr, sonntags und freitags ab 16.00 Uhr und nach Vereinbarung Nächstes FrĂźhstĂźcksbuffet: 25.03 Reservierung erbeten

Gutsausschank â&#x20AC;&#x17E;Zur Lindeâ&#x20AC;&#x153; Weingut GĂśttert Waldlaubersheim Genheimer Str. 7 Tel. 06707 8109 www.zur-linde-weingut-goettert.de

Ă&#x2013;ffnungszeiten: Do.-Sa. 17 bis 23 Uhr NEU: Sonntags und Feiertags ab 16.00 Uhr geĂśffnet. Donnerstags Schnitzeltag: Jedes Schnitzel 8,90â&#x201A;Ź Reservierung erbeten.

StrauĂ&#x;wirtschaft im Weingut Paulus Waldlaubersheim Windesheimer Str. 8 Tel. 06707 13 38 www.weingut-paulus.de

Empfohlener Weingarten Wir haben fĂźr Sie geĂśffnet bis 1. April 2012 Do.-Sa ab 18.00 Uhr, So. ab 16.00 Uhr


8 Kreuznacher Rundschau

Termine Bad Kreuznach

Lachtherapie ohne Nebenwirkungen

Bäst of Begge-Peder im Kurhaus Seit mehr als 10 Jahren steht er auf den Bühnen der Region: Der hessische Mundart-Kabarettist Peter Beck, bekannt als notorisch meckernder Hausmeister „Begge Peder bringt sein Publikum dazu, sich schief zu lachen, wenn er im Hausmeisterkittel mit Rasierpinsel, Hut, Hornbrille und schiefen Zähnen die Bühne betritt. Wenn der hess(l)ischste aller Hausmeister dann noch im breitesten Dialekt Anekdoten über seine Mitmenschen und seine reichhaltigen Erlebnisse mit ebendiesen zum Besten gibt, gibt es kein Halten mehr. Beck ist ein guter Beobachter, der mit seiner Kunstfigur Begge Peder kein Blatt vor den Mund nimmt und die Ärgernisse des Alltags ungeschminkt auf den Punkt bringt. Am 29. April präsentiert Begge Peder das „Bäst of“ aus seinen vier Programmen im Kursaal in

Peter Beck alias Begge Peder.  FOTO: Veranstalter

Bad Kreuznach. Einlass ist ab 19 Uhr und Beginn der Veranstaltung um 20 Uhr. Für alle Fans und solche, die es werden wollen, bietet sich hier die Gelegenheit zur rezeptfreien zweistündigen Lachtherapie ohne Nebenwirkungen.  red

KW 12 - 22. März 2012

Stempelkatalog ist wichtige Dokumentation des CVB

Sogar Interesse aus London BAD KREUZNACH. Mit einer erfreulichen Mitteilung konnte der Erste Vorsitzende des Creuznacher Briefmarkensammler-Vereins (CBV), Klaus Schwindt, in der vergangenen Mitgliederversammlung aufwarten. Der voriges Jahr vorgelegte Stempelkatalog habe sogar in London nachhaltiges Interesse geweckt. Bisher seien 25 Kataloge verkauft und 17 an Bibliotheken und Mitarbeiter abgegeben worden, teilte Schwindt mit. Ein Exemplar ging an „The Royal Philatelic Society London“, eine renommierte Gesellschaft, die eine der umfangreichsten philatelistischen Forschungsbibliotheken unterhält. Die Engländer hatten das Nachschlagewerk aus Bad Kreuznach angefordert, um es

im Fachblatt der Gesellschaft besprechen zu können. Der so genannte Stempelkatalog, der „die Stempel der Post zu Creuznach von 1752 bis 2010“ enthält, war von dem Sammler Dr. Otto Palm angelegt worden und diente 35 Jahre als Standardwerk für die Heimatsammlungen. Als im vorigen Jahr ein Team von Experten einen aktualisierten Katalog vorlegte, zeigte sich, dass dieses Nachschlagewerk auch wertvolle posthistorische Details liefert. Die bemerkenswerte Dokumentation wurde vom Verein mittlerweile für die Internationale Philatelistische Literatur-Ausstellung vom 2. bis 4. November in Mainz angemeldet. Der 1951 gegründete CBV zählt nach

der Aufnahme neuer Sammler jetzt 46 Mitglieder. Urkunden und Treuenadeln erhielten in diesem Jahr für 50 Jahre Mitgliedschaft Klaus Filor und Wolfgang Foos (beide Bad Kreuznach), für 40 Jahre Karl Breil (Bad Kreuznach), Wolfgang Oelschläger (FreiLaubersheim) und Franz Rehner (BME), für 25 Jahre Eduard Defort (Bad Kreuznach) und Alfons Müller (Mörfelden-Walldorf), für 15 Jahre Willi Popp und für 10 Jahre Fred Lex, Norbert Liepe (Bad Kreuznach), Gérard Rosen (Waldböckelheim) und Hans Ullrich Frantz (BME). Tauschabend im Vereinstreffpunkt Bistro Populär , Ringstraße, ist immer am 2. und 4. Dienstag im Monat.  red

Die Kreuznacher Rundschau und der Veranstalter Mach 4 OHG verlosen: 3 x 2 Eintrittskarten Folgende Frage muss richtig beantwortet werden: Aus welchem Bundesland stammt der „Begge Peder“? Die Antwort dazu finden Sie im Text. Einfach auf eine Postkarte notieren und mit Telefonnummer und Absender schicken an Kreuznacher Rundschau, Mathildenstraße 3-5 55543 Bad Kreuznach Einsendeschluss ist Samstag, der 24. März. Die Gewinner werden gelost und von uns telefonisch benachrichtigt. Weitere Karten sind bei den bekannten Vorverkaufsstellen zu erhalten.

Am Samstag im „Dudelsack“

Blues-Express

Vorsitzender Klaus Schwindt (r.) bei der Ehrung der Mitglieder (von links), Karl Breil, Franz Rehner, Klaus Filor, Hans Ulrich Frantz, Wolfgang Oelschläger, Gérard Rosen und Fred Lex.  FOTO: Privat

Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit

„Rabi Jischmael hat gelehrt“

Am Samstag, 24.März, findet im Musik- und Kulturkeller Dudelsack, Rüdesheimer Strasse 44, ein Konzert der Band „Js‘ Bluesexpress“ statt. Die Band besteht aus Sandy Karen (Gesang), Jörg Hildebrandt (Gesang, elektrische und akustische Gitarre, Ukulele, Mandoline), Detlev Koefer (Schlagzeug, Waschbrett) und Reinhard Schmidt (Bass, Eimer-Bass). Js Bluesexpress

bietet einen perfekten Mix von urigen Bluesklassiker bis zu aktuelle Nummern. Mit vielen Improvisationselementen und einer gehörigen Portion Spaß werden Songs von Künstlern wie Robert Johnson, Muddy Waters, Eric Clapton oder auch B.B. King interpretiert - spontanes Fußwippen und Fingerschnippen garantiert! Beginn: 21 Uhr (Einlass ab 19 Uhr), Eintritt: 5,- -€.  red

Bad Kreuznach. „Wenn ich einmal reich wär`“ singt Tewje, der Milchmann aus dem ukrainischen Schtetl, der Kleinstadt mit großem jüdischen Bevölkerungsanteil um 1905. Das Lied aus dem Musical Anatevka ist populär. Die dazu gehörende Erzählung des Humoristen Scholem Alejchem wäre hierzulande kaum bekannt ohne den evangelischen Pfarrer Gernot Jonas, der das Werk aus dem Jiddischen ins Hochdeutsche übersetzt hat. Jonas hat als Auslandspfarrer in Amsterdam im jüdischen Viertel Sprache, Religion und Kultur der jüdischen Auswanderer gründlich gelernt und mit gelebt. Seine Übersetzungen

der Kinder- und Eisenbahngeschichten konnte er vor einigen Jahren schon in Bad Kreuznach mit viel Humor und Wärme vortragen. Am Donnerstag, 22. März, wird er mit einer Darstellung der jüdischen Bibelauslegung wieder zu hören sein. Die Lesung beginnt um 16 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, der Eintritt ist frei. Das Thema: Der Besuch der drei Männer beim Erzvater Abraham, eine Geschichte aus dem 18. Kapitel im ersten Buch Moses. Christen und Juden können an diesem Tag erfahren, wie im jüdischen Lehrhaus gelehrt und gelernt wird. Die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit freut sich, nicht nur

einen humorvollen Literaten, sondern auch einen Kenner der jüdischen Bibelexegese zu Gast zu haben. Mit dieser Veranstaltung klingt auch das Thema der diesjährigen „Woche der Brüderlichkeit“ an: „In Verantwortung für den anderen“. Am 11. März erhielt der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, EKD-Ratsvorsitzender Nikolaus Schneider, in Leipzig die Buber-Rosenzweig-Medaille für seinen Einsatz im christlichjüdischen Zusammenleben. Die Bibelarbeit mit Gernot Jonas ist ein weiterer Beitrag zum Dialog der Gemeinden.  red


22. März 2012 - KW 12

Kreuznacher Rundschau

9

- Anzeige -

Goldfieber geht weiter bei Juwelier DIK in Bad Kreuznach in der Wilhelmstraße 25 Seit Wochen erreichen die Goldpreise ständig neue Rekordhöhen. Das bringt immer mehr Menschen dazu, in ihren Schmuckschatullen zu kramen. Viele von ihnen entdecken dabei wahre Schätze, die sie schnell bei Juwelier DIK in Geld umwandeln können. Allein in den letzten Wochen stieg der Goldverkauf um 40 Prozent, so Willi Fischel, Geschäftsführer des Bundesverbandes der Juweliere. Ob Ringe, Broschen, Ketten, Uhren oder Zahnkronen – Gold zu versilbern liegt im Trend. Maria Fischer entdeckte beim Aufräumen in der Wohnung Goldschmuck, den sie von ihren Großeltern geerbt hatte. „Weil er damals für mich zu altmodisch wirkte, hatte ich ihn schnell vergessen“, erzählt sie. „Da ich in den letzten Tagen immer wieder von Rekordpreisen für Gold gelesen habe, entschied ich, jetzt zu handeln.“ Wert des Goldschatzes: rund 3.300 Euro. Auch beim Juwelier DIK in der Wilhelmstraße 25 in Bad Kreuznach, Tel. 0671-29845588, blüht das Goldgeschäft. „Ich glaube, die Marke von 30.000 Euro pro Kilo Feingold war für viele die magische Grenze“, sagt er, während ein Kunde bei ihm anfragt, wie viel er für die Goldzahnkronen

bekommen würde. „Ich gebe Ihnen 18 Euro pro Gramm dafür“, antwortet er. 3.800 Euro blätterte Herr Dik dem 70-jährigen Gerhardt Wagner für Zahngold, Armband, Kette und Uhr hin. „Das ist alter Familienschmuck, der im Schrank versauerte. Meine Frau trug ihn nicht – also verkaufen“, sagt Wagner.

Gold habe in den letzten Jahren einen rasanten Preisanstieg hingelegt. Schon seit Wochen erreichen die Goldpreise bis dahin für unmöglich gehaltene Rekordstände. Derzeit steht der Preis bei ca. 1100 Euro je Feinunze (31,1 Gramm). Wer im Jahr 1970 ein italienisches Armband für 600 Mark gekauft hat, bekommt heute dafür möglicherweise 600 Euro angerechnet“, sagt Juwelier Dik, der zurzeit mehr als doppelt so viele Kunden hat wie sonst. Auch Markenuhren, wie Rolex, Cartier, Breitling, Patek- Philippe oder auch IWC

werden bei Juwelier DIK angekauft. Denn für viele Menschen ist es die schnellste Möglichkeit, wieder flüssig zu werden. Öffnungszeiten: Mo-Fr. 10-18 Uhr Sa. 10-16 Uhr.

Juwelier DIK Wilhelmstraße 25 55543 Bad Kreuznach Telefon 0671 - 298 455 88

t i m r e m m o S Fit für den ! m y g i d e m n e wom

! * n e r ie in a r t is t a r g Jetzt 3 Monate

t! Vielseitiges KUrsAngebo

*Unser Angebot: er nur 12 Monate zahlen! - 15 Monate trainieren, ab - inkl. getränke f der Power Plate - inkl. 5 x schnupperkurs au rsen - inkl. teilnahme an allen Ku d Fitness-test - inkl. gesundheits-Check un tpaket - 50% nachlass auf das star bis 25.3. 2012 Aktion gültig

ep Aerobic · stretch&relax · sttep k tic ms gy · s ate Pil · bic ro Ae mnnaasstitikk gyym · beecckkeennbbooddeenn--g bodystyle · Ws-gymnastik Fit&Fun Minitrampolin

omen-medigym.de Mehr Infos auf www.w bourger ourger Platz 8 · 55543 bad Kreuznach · ttel 06 71 - 92 89 540


10 Kreuznacher Rundschau

KW 12 - 22. März 2012

Angebote zu mehr gemeinsamer Zeit von Alt und Jung

Generationen im Dialog

Kultur in Stadt und Kreis Veranstaltungen

In der Sternwarte

Tag der Astronomie Bad Kreuznach. Am Samstag, 24. März, lädt die Sternwarte auf dem Kuhberg wieder zum bundesweiten Tag der Astronomie ein. Ab 15 Uhr erwarten die Sternfreunde auch viele Familien, denn die Starts von Modellraketen, die sich bis zu 100 Meter in den Himmel erheben und am Fallschirm zurückkommen, werden vor allem Kinder und Jugendliche interessieren. Wenn die Sonne

scheint, können die Besucher auf das jetzt sehr aktive Zentralgestirn schauen. Bei Einbruch der Dunkelheit kann ein Blick auf die Planeten und ferne Sternsysteme geworfen werden. In Kurzvorträgen ist Aktuelles aus der Astronomie zu erfahren, so über seltsame Objekte in der kosmischen Heimat und über den angeblichen „Weltuntergang noch in diesem Jahr“.  red

In der Majik Lounge Ein Spielenachmittag wie hier mit Schülern des Stama-Gymnasiums und Gästen im Haus der Senioren in der Mühlenstraße ist nur eines von vielen Angeboten, dass Schulen, aber auch Institutionen aus der Stadt für jung und alt bereit stellen. Ziel ist ein reger, lebendiger Austausch der Generationen.  FOTO: N. Doleschel

Bad Kreuznach. Es ist „nur“ eine Projektwoche, doch für die Schüler und Schülerinnen des Gymnasiums an der Stadtmauer eine gute Möglichkeit, mit der Generation ihrer Großeltern in Berührung zu kommen. Nicht jeder hat noch eine Oma oder einen Opa, umgekehrt nicht jede Oma und jeder Opa einen Enkel oder eine Enkelin. Umso wichtiger, den Austausch zwischen den Generationen zu fördern, Verständnis füreinander und die Möglichkeit eines echten Dialogs zu schaffen. Das Gymnasium an

der Stadtmauer hat sich dazu die verschiedenen Institutionen angesehen; im Haus der Senioren, Mühlenstraße, Café Kleeblatt der Caritas in der Bahnstraße 26, im Mehrgenerationenhaus, ebenfalls Bahnstraße 26 oder auch im Caravelle Kurhotel finden Senioren regelmäßig Nachmittagsangebote, die geistig fit und körperlich mobil halten, Vereinsamung vorbeugen oder schlicht und einfach zum Treffen unter Freunden dienen. Das Miteinander von Jung und Alt steht auch im Blickpunkt des Bad

Kreuznacher Mehrgenerationenprojekts der Initiative „WohnArt“, die nach fünfmonatiger Bauzeit zum Richtfest für das zweite Mehrgenerationen-Wohnhaus im Musikerviertel am morgigen Freitag um 14 Uhr auf dem Baugelände an der Richard-Wagner-Straße 62 (Zugang über die GeorgeGershwin-Straße) einlädt. Architekt Gustav Kannwischer wird dieses erste Kreuznacher Projekt für generationenübergreifendes Wohnen der Öffentlichkeit vorstellen und einen Rundgang anbieten.  nl

Lärm wie in der Diskothek und Parkplatzsuchverkehr

Altstadtanwohner handeln Bad Kreuznach. Ein reger Parkplatzsuchverkehr, lärmende Personengruppen auf der Suche nach einem Imbiss, Raucher, Handy-Telefonierer: Was sich nachts in der historischen Altstadt abspielt, raubt den Anwohnern regelmäßig den Schlaf. Prof. Kurt Johnen, der in der Altstadt lebt, wandte sich jetzt mit einer Gruppe von etwa 20 Gleichgesinnten an die Politik - die Faire Liste nahm sich des Aufrufs der Altstadtbewohner an und diskutierte mit ihnen in der Gaststätte „Michel Mort“ über den Zustand und wie er sich ändern lässt. Schon länger ist die Wiedereinführung einer Sperrstunde in der Diskussion. Die Sperrstunde war nach einer bundesweiten Gesetzesnovellierung weggefallen. War früher spätestens um 1 Uhr nachts Schluss auf dem Eiermarkt und in der Unteren Mannheimer Straße, öffnen manche Kneipen

dort jetzt bis in die Morgenstunden. Bislang wehrt sich der zuständige Dezernent Udo Bausch gegen die Sperrstunde, die ohnehin wirtschaftlich gebeutelte historische Altstadt könnte darunter sehr leiden und noch weniger Publikum anziehen. Kritik gab es aber auch an der „Eigenständigkeit“ des Ordnungsamtes, das zu wenig Vollzugsbeamten in die Altstadt schicke und nach 22 Uhr nicht mehr aktiv sei. Platzverweise sollten ausgesprochen werden, lautet eine Forderung, „es muss mehr kontrolliert werden.“ Stadtratsmitglied Peter Steinbrecher von der Fairen Liste fasste zusammen: „Es muss ein Schichtbetrieb bis wengistens 24 Uhr eingeführt werden.“ Notfalls seien zusätzliche Stellen für Personal zu schaffen, das das allgemein gültige Recht auf Nachtruhe durchsetze. Und: Die Stadtspitze, also Dezernent Bausch,

müsse sich mehr durchsetzen. Doch nicht alle waren gleich für eine Sperrstunde. Erst sollten andere Wege gefunden werden, zum Beispiel die Erlaubnis zum Rauchen in ( und nicht vor) den Gaststätten, wo dies möglich ist, erteilt werden. Ein ganz besonderer Aufreger ist den Anwohnern auch der nächtliche Parkplatzsuchverkehr, der auch tagsüber zunehme. Das Problem: Die Altstadt muss für Autos offen bleiben, denn viele der Anwohner haben Zuwegsrecht über verwinkelte Gassen. Vielleicht könnte hier eine Plakette für Ordnung sorgen, die berechtigte Fahrzeuge kennzeichnet, so ein Vorschlag. Oder eine technische Lösung mit versenkbaren Pfosten. Die anwesenden Stadträte der SPD, Linken und der Fairen Liste wollen jetzt ein fraktionsübergreifendes Papier gestalten, das im Stadtrat zur Diskussion gestellt wird.  nl

Vicente Patíz Bad Kreuznach. Die Konzerte von Vicente Patíz sind „Wellness für die Seele“, am Dienstag, 27. März, wird der „schnellste Gitarrist der Welt“ um 19.30 Uhr auf der Bühne der Majik-Lounge spielen. Den Titel „Schnellster Gitarrist“ errang Patiz durch seinen Weltrekord, in nur 24 Stunden in acht Ländern Europas auf der Bühne zu stehen. Dies gelang ihm 2010, 2011 wurde er mit dem deutschen Rock- und PopPreis ausgezeichnet. Karten gibt es im Vorverkauf für 9-- € bei Musikhaus Engelmayer. Eintritt an der Abendkasse 10,--€ / 7,--€ ermäßigt. Reservierungen können bei Kenny

Legendre unter ( 0176/2759 2028 vorgenommen werden. Einlass ab 19 Uhr.  red

VHS Theater art vor ort

„Dr. Faust vom Guldenbach“ Bad Kreuznach. Ein neues Schauspiel nach dem Roman von Gustav Pfarrius „Schein und Sein“ studiert derzeit die Amateurtheatergruppe art vor ort ein. „Lebendige Heimat“ führt in die Welt des Dr. Faust vom Guldenbach anno 1522/1523, dramatisiert von Clemens Schneider und bearbeitet von Inge Rossbach. Die Darstellung stützt sich auf historische Fakten, zum Beispiel das bekannte Zeugnis von der Ernennung eines Dr. Faust zum Rektor der Lateinschule zu Creutzenach durch

den kurpfälzischen Stadtamtmann Franz von Sickingen aus dem Jahre 1507. Gleich, was nun wirklich zu der in der Literatur so bekannten Faustfigur in diesem Schauspiel stimmen mag, das Thema ist immer wieder spannend. Die Aufführungen sind am Samstag, 12. Mai um 19 Uhr und Sonntag, 13. Mai, um 17 Uhr in der Loge, Haus des Gastes. Vorverkauf ( 0671 – 8360050. Restkarten gibt es bis 30 Minuten vor der Vorstellung. Eintritt: 8,-- € und ermäßigt 6,-- €.  red

Mit Christian Klischat

Die Offenbarung des Johannes Duchroth. Der Verein KuLD präsentiert am 5.April ab 19:30 Uhr in Kooperation mit der ev. Kirchengemeinde Duchroth in der Kirche von Duchroth das Theaterstück „Die Offenbarung des Johannes“ mit Christian Klischat. Die apokalyp-

tischen Visionen des Johannes offenbaren eine ganz und gar phantastische Reise. An der Aufführung wirken mit: ZDF-Redakteur Götz Brandt (Einrichtung) und Schauspieler Christian Klischat. Der Eintritt zu diesem außergewöhnlichen Abend ist frei.


22. März 2012 - KW 12

Kreuznacher Rundschau

11

     

         

             

deichmann.com

AUTOLACKIEREREI â&#x20AC;˘ INDUSTRIELACKIERUNGEN

SINSIG

NE

Live-W U www.s ebcam: insig.c GmbH om

t Unfall- u . Autoglasreparaturen t Gutachterservice Direktabrechnung mit der Versicherung

Ersatzfahrzeuge Karosserie- und Richtarbeiten lackierfreies Ausbeulen kostengĂźnstige Teillackierung

Ă&#x2013;ffnungszeiten: Montagâ&#x20AC;&#x201C;Donnerstag 7.30â&#x20AC;&#x201C;17.00 Uhr 5 Freitag 7.30â&#x20AC;&#x201C;13.00 Uhr

Weitere Informationen unter (06 71) 372-1225

Krankenhaus St. MarienwĂśrth

55450 Langenlonsheim - An den Nahewiesen 15

FĂ&#x2013;RDER- UND FREUNDSCHAFTSVEREIN ST. MARIENWĂ&#x2013;RTH E.V.

ď&#x20AC;¨ 06704/2558 Fax 06704/1058 Nächsten

www.hammer-heimtex.de

SAMSisT1A6.G 00 Uhr

GARANTIE

12 Jahre

GARANTIE

Jahre

en ech pr

Unser G

... w i

ntie-Vers ara

Gesundheitlich unbedenklich und recyclebar

7.

99

5.

99 m

2

Sie sparen 25%

PVC-Reliefbelag â&#x20AC;&#x17E;BĂźndeâ&#x20AC;&#x153;, ca. 400 cm breit.

T

Besuchen Sie uns auf unserer Internetseite www.hammer-heimtex.de www.hammer-heimtex.de

9.

99

Dekor Birnbaum markant

6.

10 GARANTIE Alle Laminat-, Parkettund KorkbĂśden mit

da s!

signund CV-De belägen!

Jahre

e

r m a ch

99 m

Laminatboden, fßr den Wohnbereich, Nutzungsklasse 31/AC3, Gesamtstärke 7 mm, Paneelformat: ca. 1292x192x7 mm.

Verbindung

12.

45

2

Sie sparen 30%

CLICK-

n

Ve

n & Verleg se

en

5

G N U R H VOrRsieFgeĂ&#x153;ln von elastischen

Ausme s

b von 11.00

Dekor Kanadischer Ahorn multistripe

9.

96 m2

Sie sparen 20%

Laminatboden mit Safe-Lock-Profil fßr sichere und schnelle Verlegung, Nutzungsklasse 31, Gesamtstärke 7 mm, Paneelformat: ca. 1285x192x7 mm.

                  HAMMER Fachmärkte fßr Heim-Ausstattung GmbH & Co. KG Sßd-West, NL Bad Kreuznach

55545 Bad Kreuznach

Mainzer StraĂ&#x;e 19 â&#x20AC;˘ Tel. 0671/74156 Mo-Fr: 9.00 - 20.00 Uhr â&#x20AC;˘ Sa: 9.00 - 18.00 Uhr

Bodenbeläge â&#x20AC;˘ Farben â&#x20AC;˘ Tapeten â&#x20AC;˘ Badausstattung â&#x20AC;˘ Gardinen â&#x20AC;˘ Bettwaren â&#x20AC;˘ Matratzen

HS12_12

t t t t


12 Kreuznacher Rundschau

Termine Bad Kreuznach

Rund um die „Bergpredigt“

KW 12 - 22. März 2012

Oberbürgermeisterin hat Schulen für Aktionstag gewonnen

Der Dreck muss weg!

Führung und Gottesdienste zur Ausstellung An den Sonntagen 25. März und 1. April bietet Künstlerin Heidi Stöhr im Anschluss an den Gottesdienst um 11 Uhr eine Führungen durch die Ausstellung des Kunstvereins Zweibrücken an. Thema: „Bilder und Bildwerke zur Bergpredigt“. Außerdem nehmen die Passionsandachten in der Karwoche, jeweils um 18:30 Uhr, in der Diakonie Kirche Bezug auf die Ausstellung.Die Exponate sind bis zum 10. April montags bis samstags von 10 bis 12 Uhr sowie von 13 bis 16 Uhr und sonntags vor und nach dem Gottesdienst von 9 bis 10 Uhr und von 11 bis 12 Uhr in der Diakoniekirche zu sehen. Die Stiftung kreuznacher diakonie lädt am Samstag, 24. März, auf dem Bosenberg bei Bad Kreuznach zu einer echten „Bergpredigt“ ein. Treffpunkt: 14 Uhr, Grundschule Planig, Am Winzerkeller 2, Bad Kreuznach (Planig). Am Dienstag, Am 28. März veranstaltet die Diakonische Gemeinschaft Paulinum außerdem einen interaktiven Themenabend zur Bergpredigt. Was kann ich aus der Bergpredigt in meinen Alltag mitnehmen? Welche Teile berühren mich persönlich? Der Abend beginnt mit einer Andacht um 18.30 Uhr in der Diakonie Kirche.

TSG Planig

Versammlung Beginn ist am 30. März um 19:30 Uhr im Vereinsheim der TSG, Planiger Sportplatz. Themen: Unter anderem gibt es Ergänzungswahlen und Ehrungen. Anträge zur Jahreshauptversammlung bitte schriftlich bis zum 28. März bei Friedhelm Meisenheimer, St. Gordianusstraße 6, Bad Kreuznach-Planig einreichen. Für Mitglieder, die kein Auto haben, wird ein Fahrdienst bereitgestellt unter: ( 067175912.

Journalisten-Bericht

Brennpunkt Syrien Die Journalistin Karin Leukefeld berichtet über die Eskalation der Gewalt des AssadRegimes und der Aufständischen und der innersyrischen Opposition, am Freitag, 23. März 2012, 20 Uhr im Bonhoeffer-Haus, Kurhausstr. 6.

Termine Bad Kreuznach

Sparda-Bank fördert

KindergartenProjekte

Klare Botschaft: Müll gehört in das zuständige Behältnis, und nicht in die Landschaft. Alle Bürger sind aufgefordert, am Dreckweg-Tag in der Stadt mitanzupacken.  FOTO: Privat

Bad Kreuznach. Im Kampf gegen den wilden Müll baut Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer auf das Bürgerengagement. „Greifen Sie zum Besen und kehren vor Ihrer Türe.“ Bei der Bahn hat sie erreicht, dass die Gleise unterhalb von Löwensteg und Ochsenbrücke

gereinigt werden. Zudem hat sie sechs Bad Kreuznacher Schulen für die Aktion „Der Dreck muss weg“ gewonnen. Rund 250 Schülerinnen und Schülerinnen wird der Bauhof mit Müllsäcken, Greifzangen, Handschuhen und Warnwesten ausrüsten. In Bezirke aufgeteilt, sind die jungen Müllsammler

an ihrem letzten Unterrichtstag vor den Osterferien, am Mittwoch, 28. März, von 9 bis 12 Uhr unterwegs. Zum Abschluss hat die Oberbürgermeisterin alle zu einem kleinen Imbiss auf den Kornmarkt eingeladen. Mit dabei sind Schüler der Berufsbildenden Schulen und der drei Kreuznacher Gymnasien.  red

Region. Die Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der SpardaBank Südwest eG stellt bis zu 60.000 Euro für die Spendenaktion im Internet, „Spardahilft. de“: zur Verfügung. Kindergärten aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland können sich noch bis zum 31.März 2012 mit kreativen und möglichst konkreten Projektideen bewerben. Aus allen Bewerbungen werden zwölf Projekte von einer Jury ausgewählt und ab Mai im Internet vorgestellt. Ab dann bestimmen die Besucher der Seite www.spardahilft.de über die Höhe der Spendensumme, die das jeweilige Projekt erhält. Pro Klick gibt es von der Sparda-Bank-Stiftung einen Euro – bis zu 5.000 Euro pro Projekt. „Damit das Ergebnis fair bleibt, darf jeder Besucher nur einmal abstimmen. Wie man sich um die Spendengelder bewerben kann, steht unter www.spardahilft.de  mn

Freiwilliges Soziales Jahr - es werden Bewerberinnen gesucht

Jugendarbeit der evangelischen Kirche Bad Kreuznach. Schülerinnen, die im Sommer 2012 die Schule beenden und noch nicht wissen, wie ihr Lebensweg danach weitergeht und ein Jahr der Orientierung brauchen, bietet die Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral Bad Kreuznach ein freiwilliges soziales Jahr in der Jugendarbeit der

kirchlichen Einrichtung an. Gesucht werden junge Frauen mit pädagogischem Interesse an Mädchenarbeit, die sich vorstellen können, einmal pro Woche ein Angebot für Mädchen in einer Ganztagsschule in Bad Kreuznach zu gestalten. Das Angebot wird inhaltlich begleitet und betreut von der

pädagogischen Referentin der Fachstelle. FSJler können sich in den pädagogischen, theologischen und sozialen Arbeitsfeldern der Kinder- und Jugendarbeit einzubringen und auszuprobieren. Es werden außerdem 25 Bildungstage angeboten, in denen die Arbeit gemeinsam mit anderen Freiwilligen reflektiert wird und

Perspektiven entwickelt werden. We i t e r e I n f o r m a t i o n e n / Kontakt: Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral Bad Kreuznach, Bosenheimer Str. 46, ( 0671-72151, fachstellejugend.bad-kreuznach@ bistum-trier.de, www.fachstellejugend-badkreuznach.de  red

Aus der Unfallstatistik der Polizeidirektion Bad Kreuznach des Jahres 2011

Mehr Unfälle - weniger Verkehrstote Bad Kreuznach. Mehr Unfälle, aber deutlich seltener mit tödlichem Ausgang - das ist das erste Fazit der Polizeidirektion Bad Kreuznach, die dieser Tage ihre Unfallstatistik für das Jahr 2011 vorlegte. Die Gesamtunfallzahlen des Jahres 2011 haben im Vergleich zum Vorjahr erneut deutlich zugenommen (+ 8,14 %), im Bereich der Polizeidirektion wurden 437 Fälle mehr erfasst, davon 125 mit Personenschaden. Erfreulich ist die Tatsache zu bewerten, dass die Zahl der Verkehrsunfälle mit tödlichem Ausgang (drei) nach einem Anstieg im Jahr

2010 wieder auf den absolutenTiefstwert aus dem Jahr 2008 zurückging. Die Zahl der schwer- und leichtverletzten Personen stieg dagegen an und lag über demVorjahresniveau. Insgesamt ereigneten sich im Gebiet der Polizeidirektion Bad Kreuznach 5.729 Verkehrsunfälle, legt man die Anzahl aller Einwohner im Landkreis zugrunde, etwa 157.000, wären dies pro Tausend Einwohner 36,5 Unfälle. Der Anteil der alkoholbedingten Verkehrsunfälle nahm zwar erstmalig seit dem Jahr 2005 wieder leicht zu. Dennoch

verringerte sich der Anteil an Gesamtunfallgeschehen weiter (2010: 2,17% / 2011: 2,15%) Offensichtlich zeigen hier die intensiven Aufklärungsund Kontrollmaßnahmen der letzten Jahre ihre Wirkung, schlussfolgert die Polizei. Im Bereich der Risikogruppen der „Jungen Fahrer“ (+ 7,62 %) und der „Senioren“ (+ 15,57 %) stiegen die Unfallzahlen deutlich an und erreichten die bisher am höchsten registrierten Werte (1.398 bzw. 1.002 Verkehrsunfälle). Die Unfallstatistik dient vornehmlich dazu, Rückschlüsse auf sinnvolle Unfall-

bekämpfungsstrategien zu ziehen. Verkehrssicherheitsberatung (Education), Verkehrsüberwachung (Enforcement) und Verkehrsraumgestaltung (Engeneering) seien hier als Schlagworte genannt. 2012 hat sich die Polizeidirektion vorgenommen, zusammen mit den Polizeiinspektionen Bad Kreuznach, Bingen und Kirn die intensive zielgruppen- und ursachenorientierte Verkehrsüberwachung fortzusetzen. Die Schwerpunkte dieser Arbeit wurden in den Zielvereinbarungen 2012 mit den Polizeiinspektionen gemeinsam festgelegt.  red/nl


22. März 2012 - KW 12

Kreuznacher Rundschau

13

Frßhlingssonntag 25. März

Einkaufen von 13 bis 18 Uhr Am 25. März wird die Uhr um eine Stunde vorgedreht

Achtung: Zeitumstellung! BAD KREUZNACH. Wenn am kommenden Sonntag die Geschäfte in der Innenstadt und den Gewerbegebieten der Stadt Ăśffnen, dĂźrfen sich die Besucher des FrĂźhlingssonntags auf einen rundum bunten FrĂźhlingstag in der Kur- und Badestadt freuen. In der FuĂ&#x;gängerzone locken zahlreiche informative Angebote zu interessanten Gesprächen; wie jedes Jahr nutzen die Einzelhändler das schĂśne Wetter und die frische FrĂźhlingsluft, um mit ihren Kunden und den Gästen aus der Region locker ins Gespräch zu kommen. Restaurants und CafĂŠs werden ihre Tische und StĂźhle auf Plätze und Vorplätze stellen, damit die Besucher in der herrlichen FrĂźhlingssonne die ersten Sonnenstrahlen genieĂ&#x;en kĂśnnen. Kleiner Tipp:

fest FrĂźhlings . März 24. und 25 9 â&#x20AC;&#x201C; 16 Uhr*

end *Beratung/Verkauf währ

der ges. Ă&#x2013;ffnungszeiten

Ein Eis in der FrĂźhlingssonne stimmt auch Nachwuchs zu einem Stadtbummel gnädig. Am 25. März 2012 wird zudem die Uhr um eine Stunde vorgestellt und damit von Winter- auf Sommerzeit. Die Zeitumstellung ďŹ ndet nachts um 2 Uhr statt. Durch die Vereinheitlichung der unterschiedlichen Sommerzeitregelungen in der Europäischen Union wurde die Sommerzeit 1996 in Deutschland um einen Monat verlängert. FĂźr die Kreuznacher und alle Europäer heiĂ&#x;t es also spätestens am Montagmorgen: eine Stunde frĂźher raus aus den Federn!. Der Landesjagdverband warnt vor dem Start der Arbeitswoche vor Ăźberraschenden Wildwechseln: Zeitgleich mit dem frĂźh einset-

zenden Berufsverkehr sind auch viele Wildtiere auf Nahrungssuche. In den Dämmerungsstunden machen sich die Tiere auf die Nahrungssuche oder kehren in ihre Tageseinstände zurĂźck. Dabei Ăźberqueren sie nicht selten einige StraĂ&#x;en. FĂźr den baldigen Fellwechsel, baldigen Geburten und Geweihaufbau brauchen die Tiere jetzt besonders viel Energie. Die blĂźhenden Wiesen auf der anderen StraĂ&#x;enseite wirken da nl/red verlockend.

  ,47% 

Â&#x203A; SonderzubehĂśr zu Aktionspreisen! Â&#x203A; Erster Kabe Reisemobilhändler Deutschlands! Â&#x203A; Vermietung mit FrĂźhlingsfest-Sonderrabatt und vieles mehr...

1 Stßck 1,30 $ ¡ 5 Stßck 6,00 $

Turmstr. 4 ¡ 55543 Bad Kreuznach ¡ Tel./Fax 06 71/979 95 89 info@kreuznacher-gewuerzhaus.de ¡ www.kreuznacher-gewuerzhaus.de Ă&#x2013;ffnungszeiten: Mo.-Fr. 9.00-18.00 Uhr ¡ Sa. 9.30-14.00 Uhr

 

0$5= 



62117$*

Princessa GbR :: KreuzstraĂ&#x;e 53 :: 55543 Bad Kreuznach :: Fon 0671 40400 www.facebook.de/modaprincessa :: www.modaprincessa.de

Individuelle Herbstzeit - Lederzeit Ledermoden Neue Mode fĂźrmit Sie Chic und Ihn aufSie 2 Etagen fĂźr & Ihn

 %7, 2,  33     ,47%   #'% 8/.) &&&8

Fressnapf Bad Kreuznach

Bosenheimer StraĂ&#x;e 261 ¡ 55543 Bad Kreuznach ¡ Tel. 06 71 - 8 96 24 46 Mit Aktionen von g Anfahrt trotz Umleitun rschutzverein KH Tie auf Futterartikel a frei. Bushaltestelle und Hundeschule Tav direkt vorm Haus.

10% 20% auf ZubehÜrartikel, Kaninchenställe, Teichtechnik, Aquarienkombinationen mit bis zu 33,33% Rabatt, solange vorrätig.

Ă&#x2013;ffnungszeiten: Mo.-Fr. von 9 bis 20 Uhr, Sa. von 8 bis 19 Uhr

Vanille aus Madagaskar

)58+/,1*6

       



  

Kreuznacher GewĂźrzhaus

Das Fachgeschäft in Bad Kreuznach fßr Kräuter - Gewßrze

FRĂ&#x153;HLINGSFEELING Erleben Sie bei VESTEBENE die neuesten Trends und angesagten Mode-Hits am

Sonntag 25.03.2012 von 13:00-18:00h. Unser DankeschĂśn Rabatt auf die gesamte FrĂźhlings-Kollektion:

20% ab 3 Teile 10% ab 2 Teile Dieses Angebot ist bereits gĂźltig vom 21.03.2012-31.03.2012 Vestebene-Gläser Outlet Riegelgrube 23 - 55543 Bad Kreuznach Ă&#x2013;ffnungszeiten: Mo - Mi & Fr: 9:30 - 17:30 Uhr Do: 9:30 - 19:00 Uhr Sa: 9:00 - 14:00 Uhr


14 Kreuznacher Rundschau

KW 12 - 22. März 2012

Commerzbank-Immobilienmesse SalinenstraĂ&#x;e 32, Samstag, 9. April, 1124. bis März, 17 Uhr, Sonntag, 10. April, bis 17 Uhr 25. März, 12 bis 17 Uhr SalinenstraĂ&#x;e 32, Samstag, 11 bis 17 Uhr ¡12Sonntag,

Auch wir sind an beiden Tagen zur Beratung fĂźr Sie da! Annemarie Nissen & Antje Nissen GeibstraĂ&#x;e 22 ¡ 55545 Bad Kreuznach ¡ Mobil: 0151/18418211 Tel.: 0671/31202 ¡ Fax: 0671/25486 info@nissen-immobilien.com ¡ www.nissen-immobilien.com

ERA Immobilienpartner Steidle

HochstraĂ&#x;e 26 I 55545 Bad Kreuznach Tel. 0671 - 97 088 272 I www.immo-steidle.de

SchĂśner Wohnen in ruhiger Lage von Lalo

Einfamilienhaus zum WohlfĂźhlen mit einer Wfl. von ca. 209 m2. Doppelgarage, Garten, Einliegerwohnung, GrundstĂźck: 562 m2.

Kaufpreis:

244.000,- 

keine Maklercourtage

Willkommen zur 6. Immobilienmesse BAD KREUZNACH. Am Samstag, 24.3., 11 bis 17 Uhr und am Sonntag 25.3., 12 bis 17 Uhr ďŹ ndet in der Commerzbank Bad Kreuznach zum sechsten Mal die hauseigene Immobilienmesse statt. Wie immer bieten Filialdirektor Thorsten Ackermann und sein Team den Kunden, Interessenten und zukĂźnftigen Häuslebauern neben gĂźnstigen Zinsen einen bunten StrauĂ&#x; innovativer Ideen und nĂźtzlicher Tipps. Inklusive mit der Commerzbank ďŹ nden die Bad Kreuznacher 18 Aussteller in den Geschäftsräumen der SalinenstraĂ&#x;e 32. Neben Immobilien- und Bau-Firmen ďŹ nden sich Unternehmen des Baunebengewerbes, aber auch solche, die das Leben angenehmer machen. â&#x20AC;&#x17E;Wir haben von Jahr zu Jahr einen grĂśĂ&#x;eren Zuspruch zu unserer Hausmesseâ&#x20AC;&#x153;, so Filialdirektor Thorsten Ackermann. â&#x20AC;&#x17E; Und in jedem Jahr versuchen wir, unseren Thorsten Ackermann Besuchern neben Bekanntes auch Neuheiten zu bieten.â&#x20AC;&#x153; Direktor der Commerzbank Am Samstag, 24.3 ďŹ nden von 12 bis 14 Uhr drei Vorträge statt. Filialen in Bad Kreuznach Notar Frank Czaja informiert um 12 Uhr und um 14 Uhr Ăźber die â&#x20AC;&#x17E;PersĂśnliche Vorsorge beim Immobilienerwerbâ&#x20AC;&#x153;. Holger NiĂ&#x;en stellt um 13 Uhr die â&#x20AC;&#x17E;Schadensvermeidung durch REACh-konforme Bauweiseâ&#x20AC;&#x153; vor. Diesen Vortrag hält er auch noch einmal am Sonntag um 14 Uhr. Sonntag um 15 Uhr präsentiert Notar Dr. Rudolf Mackeprang dann den â&#x20AC;&#x17E;Immobilienkaufvertragâ&#x20AC;&#x153; mittels einer â&#x20AC;&#x17E;Checkliste fĂźr Verkäufer und Käuferâ&#x20AC;&#x153;. Als Highlights werden an beiden Tagen von der Firma Wilhelm Schad Nachfahren die neue Mercedes B-Klasse und von der Toni Zimmermann GmbH der neue Jura Giga 5 2-MĂźhlenKaffeevollautomat vorgestellt. Seitens der Commerzbank stehen den Kunden und Interessenten sechs BauďŹ nanzierungsexperten fĂźr alle Fragen rund um die ImmobilienďŹ nanzierung oder fĂźr die Berechnung einer solchen zur VerfĂźgung. Interessenten kĂśnnen sich unter der Telefonnummer 0671 256-111 jetzt schon einen Beratungstermin sichern. UnterstĂźtzt werden sie durch den Bausparspezialisten der WĂźstenrot AG und den Versicherungsspezialisten der Allianz AG, die ebenfalls jetzt schon TerminwĂźnsche entgegennehmen.â&#x20AC;&#x17E;Mit den historisch niedrigen Zinsen, die sich im Moment nominal so um drei Prozent bewegen, wird fĂźr viele der Traum von der eigenen Immobilie erschwinglichâ&#x20AC;&#x153;, erläutert Ackermann. â&#x20AC;&#x17E;SchlieĂ&#x;lich zahlt man lieber niedrige Zinsen als hohe Mieten. Und gleichzeitig ist eine Immobilie eine interessante und gute Altersvorsorge. Mein Ratschlag an alle, die derzeit Ăźber den Kauf einer Wohnung oder eines Hauses nachdenken, ist, unsere Hausmesse zu nutzen und sich einmal unverbindlich ein Finanzierungsangebot machen zu lassen.

Noch eine freie Doppelhaushälfte Musikerviertel George-Gershwin-StraĂ&#x;e Bad Kreuznach Fordern Sie ein Expose an oder rufen Sie uns an.

          

 #     

Schwabenheimer Weg 137

            

  # "! # "! 

# !#  $!  $ 

  




22. März 2012 - KW 12

Kreuznacher Rundschau

15

Commerzbank-Immobilienmesse Salinenstraße 32, Samstag, 9. April, 1124. bis März, 17 Uhr, Sonntag, 10. April, bis 17 Uhr 25. März, 12 bis 17 Uhr Salinenstraße 32, Samstag, 11 bis 17 Uhr ·12Sonntag,

Baugebiet „Am Martinsblick“

Schad Automobile GmbH & Co. KG Autorisierter Opel Service-Partner Pkw und Nutzfahrzeuge Mainzer Straße 4 - 8, 55545 Bad Kreuznach Telefon 06 71 79656-70, Fax 0671 79656-630

Attraktive vollerschlossene Baugrundstücke für Einfamilien- und Doppelhäuser Grundstücke von ca. 300 bis 600 m2

4ve5rk% auft! Malek Immobilien GmbH

Rufen Sie uns an: Tel. 0671 9213688

www.malek-immobilien.de

kompetente Ansprechpartner

Einbau von  Sicherheitsschlösser  Schließanlagen  Rauchmelder  Tresore

Ihr SicherheitsSpezialist

www.ksd-christmann.de

umfassende Beratung

Bad Kreuznach Dürerstraße 1 Tel: 0671 - 796 46 770

VIEL SPASS WÜNSCHT IHNEN DIE Kreuznacher Rundschau Tel. 06 71- 79 60 76 -0 · Fax 06 71 - 79 60 76-29 info@kreuznacher-rundschau.de

Wir sind auch wieder dabei. -Fliesen -Natursteine -Sanitär -Gaskamine

STRUCKMEIER

FL IE S EN N AT U R STE INE S ANI TÄR

R ü d e s h e i m e r S t r. 1 2 0 55545 Bad Kreuznach Te l . 0 6 7 1 / 8 4 3 3 4 - 0 - F a x 0 6 7 1 / 8 4 3 3 4 - 5 0 i n f o @ s t r u c k m e i e r f l i e s e n . d e w w w. s t r u c k m e i e r f l i e s e n . d e

WILHELM SCHAD NACHF. GMBH & CO KG Autorisierter Mercedes-Benz Service und Vermittlung Mainzer Straße 4 - 8, 55545 Bad Kreuznach Telefon 06 71 705-0, Fax 0671 705-14

Autorisierter Service


16 Kreuznacher Rundschau

KW 12 - 22. März 2012

Messe: „Mein Haus. Mein Auto.“ - Sparkasse Rh Frühlingssonntag Wohnträume und Autotren

Schwabenheimer Weg Rudolf-Diesel-Str. 5

Bad Kreuznach

Messe: Auto. in e M . s u a H in e M

25. März 2012 12 bis 18 Uhr Bad Kreuznach Kornmarkt

Informationen zu Immobilien, Energiesparen und Autotrends: • 500 regionale Immobilienangebote Von komfortablen Neubauten über attraktive Häuser und Wohnungen in allen Preisklassen bis hin zum altersgerechten Wohnen.

Bad Kreuznach. Träume verwirklichen, Innovation leben, Zukunft (e sind die diesjährigen Angebote der Sparkasse Rhein-Nahe auf ihrer Hausmes von 12 bis 18 Uhr in und rund um die Geschäftsstelle am Kornmarkt. Mit fas lienangeboten ist das Bad Kreuznacher Kreditinstitut die Nummer 1 in der R um die Erfüllung privater Immobilienwünsche geht. Da Menschen individu zungen und Vorstellungen mitbringen, gibt es ein Angebot, das für jeden Ge bereithält. Egal, ob die Planung einen Neubau, eine Modernisierung oder ein des Eigenheims vorsieht – die Messe bietet das perfekte Umfeld zur Informati Bereichen.

Dipl.-Ing. Winfried Mannert, ein von BAFA und dena anerkannter Energieb die interessierten Bürger an diesem Sonntag ebenfalls in der Hauptstelle a Fachmännisch, aber für jedermann verständlich, beantwortet er Fragen rund u energetische Sanierung, Gebäudetechnik, Fotovoltaik und Solarthermie. Außerdem informiert die Sparkasse Sie mit Hilfe des Solarkatasters gerne da das Dach ihres Wohnhauses für eine Solar- oder Fotovoltaikanlage geeignet sich eine Anschaffung trotz der aktuellen Entwicklungen weiterhin lohnt.

• Regionale Neubaugebiete Bad Kreuznach, Bingen, Nieder-Olm, Stadecken-Elsheim und viele mehr • Wie viel Sparpotenzial steckt in Ihrem Eigenheim? Dipl.-Ing. Winfried Mannert, der von BAFA und dena anerkannte, freie Energieberater, beantwortet kompetent Ihre Fragen. • Ist Ihr Dach für Fotovoltaik und Solarthermie geeignet? Wir zeigen es Ihnen mit Hilfe des Solarkatasters – direkt auf der Messe. • Präsentation des Elektrosportwagens Tesla-Roadster 2,5 sowie 16 Autotrends von aktuellen Top-Modellen bis zu den zukunftsweisenden Elektrofahrzeugen auf dem Kornmarkt • Beratung zur leistungsstarken KfZ-Versicherung der Provinzial

Entdecken Sie die Leistungsfähigkeit des Marktführers! nser ach in u n a d d ! n U ssecafé e M s e t belieb

S Sparkasse

Rhein-Nahe

Ausgezeichnet als bester Citroen-Vertragshändler Deutschlands Kundenzufriedenheits Award 2011 • Citroen-Vertragshändler • Klimaservice • Kfz An- & Verkauf • Reifenservice • Reparaturen aller Art • Ersatzwagen bei ”Œ •ŇŏĐŇŊĐŇŐ Karosserieinstandsetzung Werkstattaufenthalt

Auto Rau

Inh. Robin Sutter Nahestraße 83 • 55593 Rüdesheim Telefon 0671 / 2442 • Fax 0671 / 33290 auto-rau@t-online.de • www.autorau.de


22. März 2012 - KW 12

Kreuznacher Rundschau

17

hein-Nahe präsentiert am nds auf dem Kornmarkt

berater, erwartet am Kornmarkt. um die Themen

Pünktlich zum Frühjahrsbeginn ist natürlich auch wieder an all diejenigen gedacht, die sich gerne auf bequeme Art und Weise auf zwei Rädern fortbewegen. Die Firma O & K Motorräder aus Bad Kreuznach ist mit den neuesten E-Bike-Modellen auf dem Kornmarkt mit von der Partie.

arüber, ob auch t ist und warum

Wer sich nach all den Informationen und Eindrücken eine kleine Pause gönnen möchte, für den bietet sich das Messecafé im 1. Obergeschoss der Sparkasse an. Hier stärken Sie sich bei Kaffee und Kuchen für den weiteren Besuch des Frühlingssonntages.

Werte schaffen. Werte teilen. Werte schützen. istockphoto.com-Thomas Vogel

In Zusammenarbeit mit ortsansässigen Autohäusern präsentiert die Sparkasse auf dem Kornmarkt natürlich auch in diesem Jahr wieder die aktuellen Top-Modelle und Trends aus dem Sektor der Mobilität. Ein besonderer Blickfang wird dabei der Tesla Roadster sein. Ein zukunftsweisender Elektrosportwagen, der, man glaubt es kaum, in nur 3,4 Sekunden von 0 auf 100 Stundenkilometer beschleunigen kann. Wer dieses umweltbewusste Kraftpaket in Aktion erleben möchte, kann dies auf der Pfingstwiese. Zwischen 9:30 und 12:00 Uhr und zwischen 17:15 und 19:15 Uhr starten hier die glücklichen Gewinner, die vorab an der Verlosung teilgenommen haben, voll durch.

c

er)-fahren - das sse am 25. März st 500 ImmobiRegion, wenn es uelle Vorausseteschmack etwas ne Renovierung ion in all diesen

SanReMo

www.beinbrech.de

R

Verantwortungsvoll Sanieren, Renovieren, Modernisieren. Gemeinsam mit den Fachberatern von Beinbrech!

Ob Seifenkiste, erster Schlitten oder Familienkutsche: Wir begleiten Sie. S Sparkasse Rhein-Nahe

Für Ihre

g: Autoversicherun er Frühentscheid Vorteil sichern!


18 Kreuznacher Rundschau

KW 12 - 22. März 2012

Ferienangebote in Stadt und Kreis

Leserbriefe An dieser Stelle veröffentlichen wir Meinungen, die die Redaktion per Post oder E-Mail erreicht haben. Sie stellen nicht zwingend die Meinung der Redaktion dar. Die Redaktion behält sich das Recht vor, Leserbriefe zu kürzen. Die Kreuznacher Rundschau druckt keine Inhalte ab, die andere Personen oder Institutionen beleidigen oder in einen beleidigenden Zusammenhang stellen. Zum Artikel „Eine Corporate Identity in der Altstadt?“ vom 26. Januar 2012, erreichte uns jetzt dieser Leserbrief: Mit Interesse lese ich, dass unter der Obhut unserer Bürgermeisterin Dr. Heike KasterMeurer das Ordnungsamt sehr effizient arbeitet. Bei der Höhe der Verwarnungsgelder ist das natürlich einzusehen. Dass diese Verwarnungsgelder allerdings von Bürgern der Stadt Dieser Leserbrief beschäftigt sich mit der aktuellen Debatte um das Haus „Betten Golling“ (siehe auch Seite 3). Der Schreiber titelt: „Kreuznach den Bad Kreuznachern!“ Wollen die Politiker die Stadtgeschichte zerschlagen? Die CDU hat nun öffentlich gemacht, dass das Bettenhaus Golling in eine Kindertagesstätte umgewandelt und dort nicht mehr das „Haus der Stadtgeschichte“ als Stadtarchiv untergebracht werden soll. Eine große Chance würde vertan, eine (...) moderne und zeitgemäße Aufarbeitung der bestehenden Sammlungen, Akten und Preziosen der historischen Entwicklung dieser Stadt transparent für alle Bürger zugänglich darzustellen. In Bad Kreuznach an einem Ort – und vor allem vor Ort – inmitten Auch dieser Leser gibt seine Meinung zur Debatte um die Unterbringung des Stadtarchivs wieder. Der Vorschlag der CDU sei ein „Salto mortale für die Stadtgeschichte“. Jeden Tag wird ein neues (Spar)Schwein durch die Gassen der Stadt getrieben. Stadträtin Waltraud Schlarb verkündet nun, die CDU-Fraktion habe sich von Ihrem Projekt „Stadtarchiv“ im früheren Bettenhaus Golling und gleich auch noch vom Projekt „Haus der Stadtgeschichte“ verabschiedet. Teile des Stadtarchivs sollen in das „Landesarchiv Mainz“ verlagert werden. Zum einen vergisst Frau Schlarb, dass diesem Vorhaben vertragliche Regelungen entgegenstehen, die die Stadt z. B. mit dem Verein für Heimatkunde für ihr überlassene Archivalien getroffen hat. Zum anderen

und vor allem von Gästen, die widrig parken (weil wirklich kein anderer Parkplatz zu finden ist) (...) aufgebracht werden, scheint die Oberbürgermeisterin wenig zu tangieren. (...) Abgesehen von meiner vielleicht bürgernahen Einstellung ist selbstverständlich ein Ordnungsamt nötig. Allerdings sollte dies mit Maß und Ziel geschehen, denn nicht nur

ich, sondern auch Bekannte haben beim Gang zum Parkticket-Automaten feststellen müssen, dass bei der Rückankunft am Auto ein „Knöllchen“ hing, welches, obwohl der Ordnungsbeamte angesprochen wurde, nicht zurückgenommen wurde. Auf diese Art und Weise ist es sehr einfach, das Miteinander in ein Gegeneinander zu verwandeln.  P. Würtz

der Stadt. Das jetzige Stadtarchiv im Schlosspark in dem kleinen Pförtnerhäuschen ist für eine gesicherte Aufbewahrung völlig ungeeignet. Kein Brandschutz für Dokumente, die unwiederbringlich verloren gehen könnten, keine vernünftigen Arbeitsmöglichkeiten für Heimatforscher und interessierte Bürger, beengte Arbeitsplätze für die Mitarbeiterinnen und Leitung. Jetzt schon werden viele Akten in Containern ausgelagert. (...) Noch etwas: Die Politiker dieser Stadt sollten eigentlich wissen, dass ein Stadtarchiv keine freiwillige Leistung ist, der Kosten nach Belieben gestrichen werden kann. Es besteht eine gesetzliche Verpflichtung, die Verwaltungsgeschichte einer Stadt zu sammeln und Möglichkeiten zur Auswertung zu geben. Stadtgeschichte kommt aber

auch von den Bürgern und ihrem Engagement aus dem wirklichen Leben. Dies festzuhalten, zu sammeln und zu dokumentieren ist ebenso wichtig. Neue Wege geht dabei die unter wissenschaftlichen Gesichtspunkten arbeitende Leiterin Franziska BlumGabelmann z.B. mit ihrer Idee des jährlich wechselnden Stadtfotografen (...). Hat eigentlich jemand ausgerechnet, was es vergleichsweise konkret kostet, das Gollinghaus für Kinder mit allen Auflagen, angefangen von den Kindertoiletten, Mitarbeiterinnenräume und Küche etc. in diesem Glaskasten herzurichten, die dann wohl auf den Gleisen oder zwischen den Autos spielen sollen, statt im Grünen wie bisher vorgesehen.

sind eine Reihe der angeführten Gründe falsch dargestellt. Die Archivierung der städtischen Akten ist keine freiwillige Leistung der Stadt. Alle städtischen Verwaltungen sind zur Archivierung ihrer täglich neu entstehenden Akten gesetzlich verpflichtet. Die Möglichkeit zur Einsichtnahme durch die Bürger ist ebenfalls zu gewährleisten. Dies bezieht sich nicht nur auf die Personenstandsakten des Standesamtes. Die unsachgemäße Lagerung oder gar Vernichtung stellt ggf. einen „Verwahrungsbruch“ dar und ist nach dem Landesarchivgesetz strafrechtlich relevant (nachzulesen im Landesarchivgesetz). Die Auslagerung von aufbewahrungspflichtigen Akten ist laut Landeshauptarchiv Koblenz keineswegs kostenlos. Vielmehr hätte die Stadt pro laufenden Aktenmeter einen jährlichen Beitrag zu entrichten, und zwar auf

Dauer. Stadtgeschichte muss vor Ort bleiben. Die Akten des Stadtarchivs eignen sich weniger zur „Präsentation im Museum“, vielmehr sind es Materialien, aus denen ein Bild der Geschichte erarbeitet werden kann. Eine Aufteilung der Archivalien wäre ein Rückfall in längst vergangen geglaubte Jahrzehnte. Vielmehr ist eine Zusammenführung der Bau- und anderer Behördenakten zur Bewahrung der Stadtgeschichte dringend erforderlich. Der Vorschlag von Frau Schlarb ist ein Schlag ins Gesicht der Zustifter der Stiftung Haus der Stadtgeschichte und aller ehrenamtlich für die Stadtgeschichte tätigen und geschichtsinteressierten Bürgern der Stadt. Allein beim letzten Vortrag von Prof. Kolb über das Große Hauptquartier waren über 130 Zuhörer gekommen.  Rolf Schaller

Prof. Kurt Johnen (Stadtfotograf 2009/10)

Spaß für Kinder – Hilfe für Eltern

Mit dem richtigen Betreuungsangebot werden die Ferien nicht langweilig. Hier: Trommelbasteln bei der Bildungsstätte der Caritas.  FOTO: Archiv Caritas

Stadt und Kreis Bad Kreuznach. Die Anmeldungen für die Osterferienbetreuung laufen bei den Institutionen auf Hochtouren. Hier und da gibt es noch freie Plätze. Die Kreuznacher Rundschau hat eine Auswahl der Ferienbetreuungsangebote zusammengestellt. Für Kurzentschlossene. In der Stadt: Bei der Caritas in Bad Kreuznach sind die FerienFüchse los und erleben „Neues aus der Musikwerkstatt“ . Vom 10. und 13.April jeweils von 7.30 bis 17 Uhr. In der Kleistschule mit Mittagstisch. Die Kinder spielen, singen, basteln, tanzen und experimentieren mit Rhythmusinstrumenten. Am letzten Tag kommt das Spielmobil des Kinderschutzbundes und es gibt ein Abschlussfest mit Eltern und Geschwistern. In der Waldwerkstatt gestaltet Wildnispädagogin Claudia Christ mit Kindern Steintürme oder Miniatur-Landschaften vom 2. bis 5. April jeweils von 8.30 bis 14 Uhr auf dem Kuhberg in Bad Kreuznach. Jede/r ist hier ein echter Künstler. Beim Zauberer Achim Weikert kann man vom 11.bis 13. April, 9.30 bis 12 Uhr, Jonglieren mit Bällen oder Tüchern, Teller-Drehen, Diabolo-Spielen und einfache wirkungsvolle Zaubertricks lernen. Anmeldungen für alle Ferienangebote der Caritas unter ( 0671/ 8 38 28 – 40. In der grünen Waldhexenschule bietet der DRK-Kreisverband

für Mädchen im Grundschulalter an. An sechs Wochentagen, vom 29. März bis 5. April von jeweils 9 bis 13 Uhr auf dem Kuhberg Die Kursleitung hat die Natur- u. Wildnispädagogin Bettina Stüben. Anmeldung: ( 0671 84444-202. Angebote gibt es auch in der Nachbarstadt BME: Die Jugendpflege bietet Workshops an. Mehr Infos unter (0171/ 766 20 65, ( 06708/ 610 -18, E-Mail: akroll@vg-bme.de / vg-jupfl@web.de. Im Soonwald: Im Forstamt Soonwald, Neupfalz, erkunden Familien mit Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren am Sonntag, 1. April, ab 14 Uhr Interessantes über Bäume. Beim Zupack-Tag pflegen Kinder von 8 bis 14 Jahren einen Tag lang ein Biotop und erfahren spannende Dinge. Am Donnerstag, 12. April, von 9 bis 16 Uhr. Eine Osterfreizeit für 8 bis 12jährige findet im Walderlebniszentrum vom 2. bis 5. April jeweils in der Zeit von 8 bis 16.30 Uhr statt. Kosten: 70,--€ inkl. Mittagessen. Anmeldung zu allen Veranstaltungen des Forstamtes unter: ( 06724/602610. red


22. März 2012 - KW 12

Kreuznacher Rundschau

19

Angebote gültig bis Samstag 24.03.2012

Da ist die Welt noch in Ordnung.

Gensingen

Dr. Oetker Pizza Ristorante oder Flammkuchen je 290-410 g Packung 1 kg = 4.59-6.48

Coca Cola verschiedene Sorten je 12 x 1 l-MW-Flasche 1 l = 0.67 + Pfand 3.30

7

99

Erhältlich im Getränkecenter

Bitburger Elfer-Kiste Pils oder Radler Alkoholfrei je 11 x 0,5 l Flasche 1 l = 1.09 + Pfand 2.38

5

1

66 66 0 00

88

Fernet Branca 39 % Vol. oder Brancamenta 28 % Vol. je 0,7 l Flasche 1 l = 14.27

99

Dirt Devil Centrino X3.1 Beutelloser Staubsauger inkl. Turbo- und Parkettbürste 3 Jahre Garantie

9

99

Buitoni verschiedene Ausformungen je 500 g Packung 1 kg = 1.32

Erhältlich im Getränkecenter

Globus Fleischwurst* im Ring je kg statt 5.40

4

90

6 Wiener Würstchen + 6 Rohesser mindestens 900 g je Paket

5

00

Hakle Toilettenpapier Sanft & Sicher je 8 x 130 Blatt 1000 Blatt = 2.39

2

49

*= mit Phosphat

5 Rindswürstchen* + 5 Schweinewürstchen* mindestens 900 g je Paket

6

00

*= mit Phosphat

Wurstdosen im Netz Bratwurst, Blutwurst, Leberwurst, Schinkenwurst und Jagdwurst je 5 x 400 g Dose 1 kg = 5.00

10

00

Globus SBW Gensingen Binger Straße · 55457 Gensingen Telefon: 06727/910-0 Telefax: 06727/910-109 www.globusgensingen.de Unsere Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 8.00-22.00 Uhr Samstag: 7.00-22.00 Uhr Da ist in dieOrdnung. Welt noch in Ordnung. Da ist die Welt noch


20 Kreuznacher Rundschau

Termine VG Langenlonsheim

Schlager-Stars in SWR4

„Wir bei Euch“

Mt dabei: Gaby Albrecht.   FOTO: Veranstalter

Windesheim. Ein Musikstück mit einschlagendem Erfolg, das ist ein Schlager. Bei SWR4 „Wir bei Euch“ gibt es davon jede Menge. Am Samstag, 14. April ab 20 Uhr, ist die beliebte Veranstaltung zu Gast in Windesheim. In der Römerberghalle begrüßt Moderator Nick Benjamin Gaby Albrecht, Bata Illic, Rosanna Rocci, Piet Knarren und die Gruppe Weekend. Die Filsbacher sorgen für erstklassige instrumentale Untermalung. Karten zu 10,-- € gibt es im Vorverkauf telefonisch bei Hans Heinrich unter ( 06707/666354 sowie beim Blumenhaus Schowalter, bei der Bäckerei Daum, bei Frisör C. Nonnenmacher und bei der Aral-Tankstelle Auto Stiebitz. Restkarten zu 12,--€ sind an der Abendkasse erhältlich. Einlass ist ab 18 Uhr. Die Aufzeichnung der Veranstaltung wird am Montag, 16. April, in der Sendung „SWR4 Wir bei Euch“ von 22:15 bis 24 Uhr auf SWR4 RheinlandPfalz, auf der Frequenz 99,1 MHz ausgestrahlt. VG Stromberg

MGV Liederkranz

Konzert Schöneberg. Das Konzert wird gestaltet von: Chor TonART, Guldental, Claudia Kahl, Sopran, Winfried Kahl, Klavier, MGV Liederkranz Schöneberg, Gesamtleitung: Michael Hombach. Am 25. März um 17 Uhr werden Melodien von ABBA, Bob Dylan, Peter Maffay, W. A. Mozart, Frank Sinatra, Andrew Lloyd Webber geboten, Gemeindehaus Schöneberg. Karten-Vorverkauf bei K.H. Nießen: ( 06724 – 8983 oder E-Mail: kh.niessen@kabelmail.de.

KW 12 - 22. März 2012

Über 120 Mitglieder bei Soo-Nahe-Versammlung

Spezialist in der Regionalität Windesheim. Dass über 120 Mitglieder bei einer Jahreshauptversammlung zu Gast sind trotz unspektakulärer Tagesordnung, zeigt, wie viel Leben in Regionalbündnis Soonwald-Nahe steckt. Viele engagierte Menschen sind in der Initiative vernetzt. Vorsitzender Dr. Rainer Lauf sprach in seinen Ausführungen auch vom Kapital der Region, das in der wunderbaren Natur-und Kulturlandschaft und ín den Menschen steckt. Ortsbürgermeisterin Claudia Kuntze freute sich, dass das Bündnis regionaler Produkte und Anbieter zu Gast im Orgel-Art-Museum war, Verbandbürgermeister Wolfgang Zimmer kündigte eine noch engere Zusammenarbeit mit dem Regionalbündnis an. Schon bei der nächsten Gewerbeschau 2013 soll das Motto „SooNahe“ sein; und SooNahe- und Fernsehkoch Franz Xaver Bürkle, der in Windesheim auch zugegen war, kündigte an, bei dieser Gelegenheit in einer Kochshow aufzutreten. Landrat Franz Josef Diel betonte den engen Schulterschluss zum Verein und möchte die Kooperation noch ausbauen, insbesondere im Energiesektor, wo die Land-

kreise ein Energiezentrum planen. In der künftigen LAG Soonwald-Nahe und der Regionalvermarktung will der Kreis die ehrenamtliche Arbeit unterstützen. Begeistert war das Publikum von den Orgeleinlagen durch Hendrik Ritter, der auf der g r o ß e n K o n z e r t o rg e l i m Ve r s a m m l u n g s r a u m m i t Werken von Purcell und Bach eine wunderbare Stimmung erzeugte. Was ist 2012 noch geplant? In seiner Vereinsarbeit hat sich Soo-Nahe viel vorgenommen: Unter anderem die Versorgung von Grund- und Ganztagsschulen mit regionalen Produkten, die Stärkung der Wochenmärkte, Erweiterung der Produktpalette und eine Ausdehnung auf regionale Produkte bei den Metzgern und Bäckern. Außerdem soll ein neues Konzept den ehrenamtlichen Markenvorstand durch einen Hauptamtlichen unterstützen. Auch in der Natur warten Projekte auf ihre Realisierung: ein Naturmuseum in Staudernheim, beispielsweise, und außerdem möchte der Verein das Informationsdefizit in Sachen Nationalpark ausgleichen und ihn als

„Zukunftsinvestition in der Region“ voranbringen. Als nächste Veranstaltung steht die Frühlingsmesse in Bad Sobernheim an ( 12. Und 13. Mai), im Herbst die „Tage der Region“, die auch Umweltministerin Ulrike Höfken mit unterstützt. Speziell im Landkreis Bad Kreuznach will das Regionalbündnis im Wirtschaftsrat mitwirken und sich mit Arbeitsgruppen in die Themenfelder Tourismus, Gesundheit und Regionalvermarktung einbringen. Außerdem strebt es einen Vorsitz in der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Soonwald-Nahe an, die gestern gegründet wurde und in der sämtliche europäisch geförderten Strukturprojekte entschieden werden, so Rainer Lauf. Auf Landesebene ist das Bündnis bei der Erstellung von Leitlinien für Regionalprodukte gefragt, auf Bundesebene wird sich das Bündnis in Fragen der Regionalbewegung, speziell der Regionalmarken und Tage der Region einbringen und an einer bundesweiten Zertifizierung von Regionalprodukten und Regionalinitiativen mitwirken. Interne Ansprechpartner sollen noch gewählt werden. red/nl

TuS Wöllstein feiert Kultparty mit DJ Ilka Siebert

SWR Night Fever steigt Wöllstein. Am Freitag, 20. April, steigt im Gemeindezentrum Wöllstein die „SWR Night-Fever-Party“. Erinnerungen an die Zeit, als die Bee Gees mit „Night Fever“ die Nachtclubs eroberten und Lionel Ritchies „All Night Long“ rauf und runter lief. Bis in die Morgenstunden ging es um die Häuserecken und fit wie ein Turnschuh dachte keiner an die nötige Nachtruhe. DJane Ilka Siebert rockt das Publikum mit heißen Scheiben aus den 70er und 80er Jahren. Bei “Ladies‘ Night“, „Last Night A DJ Saved My Life“, „One Night In Bangkok“ oder “Nightshift” wird die Nacht zum Tag. Wer dann noch nicht mitfiebert, dem bleibt nur noch der Platz auf dem Sofa.

Termine VG Bad Kreuznach

Im VdK

Spielenachmittag Hackenheim. Der Sozialverband VdK lädt alle Seniorinnen und Senioren, VdKMitglieder und alle Interessenten am 22. März, 14.30 Uhr zu einem Spielenachmittag im Pfarrsaal der St. Michaelskirche ein. Anmeldung: Hannelore Bach: ( 0671/65118. Gehbehinderte werden nach Absprache bei der Voranmeldung mit dem Pkw abgeholt und wieder nach Hause gebracht.

VDK lädt ein

Versammlung Neu-Bamberg. Am Freitag, 30. März, lädt der Ortsverband des VDK um 16 Uhr in die Bürgerstube zur Jahreshauptversammlung ein. Unter anderem werden Vorschläge für die VdK-Ausflugsfahrt besprochen, turnusgemäß finden die Wahlen der Beisitzer statt. Im Anschluss wird zu Schmalzbrot und einem Glas Wein eingeladen, ein Fahrdienst wird eingerichtet:  ( 06703/2166 Lotti Friedrich und ( 06709/6149 Marlene Wiegandt.

Im Volksbildungswerk

Kreative Tonkunst Hackenheim. Für die Töpferkurse in den Osterferien sind noch Plätze an folgenden Tagen frei: 4., 5., 11., 12. und 13. April. Für die Schüler findet der Kurs von 14 bis 17 Uhr, für Erwachsene von 19 bis 22 Uhr in der Grundschule statt. Kosten pro Tag: Schüler 5,-- € plus Ton und Brennen, Erwachsene 10,-- € plus Ton und Brennen. Anmeldung unter ( 0671/63716.

Dressur und Springen

Reitertag

Also keine Müdigkeit vorschützen und raus aus der Alltags-Bequemlichkeit. Karten für die Kultparty von SWR1 Rheinland-Pfalz in Wöllstein gibt‘s ab sofort bei Schreibwaren Sinopoli, Kreuznacher Straße, Wöll-

stein, ( 06703/1861 und bei Buch Vogel, ebenfalls Kreuznacher Straße in Wöllstein, ( 06703/960556. Im Vorverkauf kosten die Karten 6,--€ und an der Abendkasse 7, -- €. Einlass ist ab 20 Uhr, Beginn um 21 Uhr.  red

Die Kreuznacher Rundschau und SWR verlosen 3 x 2 Karten. Einfach eine Postkarte mit der richtigen Lösung, Name und Telefonnummer senden an: Kreuznacher Rundschau, Mathildenstraße 3- 5. 55543 Bad Kreuznach. Einsendeschluss ist Montag, der 26. März. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, unter den Einsendungen werden die Gewinner gelost und von uns telefonisch benachrichtigt. Die Karten liegen am Abend der Veranstaltung an der Kasse zur Abholung bereit.

Neu-Bamberg. Am Sonntag, 25. März, veranstaltet der Neu-Bamberger Reiverein einen Reitertag in der Reithalle. Reiterinnen und Reiter von den Reitvereinen der Umgebung starten ab 9 Uhr in der Dressurund Springwettbewerben.

„Umwelt geht uns alle an“

Müllentsorgung Fürfeld. Am 24. März wird der herumliegende Müll rund um Fürfeld aufgesammelt. Alle sind herzlich eingeladen, um zu helfen. Treffpunkt um 10 Uhr an der Grundschule. Nur ein Eimer ist mitzubringen, für die Verpflegung ist gesorgt.


22. März 2012 - KW 12

Kreuznacher Rundschau

21

Feilbingert

Deine Gemeinde und Du

Feilbingert bietet alles, was man braucht.

Edmund STEINERT

â&#x2013;Ş Heizung â&#x2013;Ş Sanitär

Inh.Stefan Kiefer

Vor den Toren der Bad MĂźnster am Stein-Ebernburg, umrahmt von Wäldern und Weinbergen, liegt Feilbingert. Ein Traditionsgeprägtes, modernes Dorf mit herrlichem Ausblick aufs Nahetal. Die Menschen, die dort leben, sind aufgeschlossen und groĂ&#x;zĂźgig. â&#x20AC;&#x17E;Wer will, wird mit offenen Armen hier aufgenommenâ&#x20AC;&#x153;.

â&#x2013;Ş moderne Heizungen â&#x2013;Ş Solaranlagen â&#x2013;Ş Photovoltaik â&#x2013;Ş Wärmepumpen

Wir freuen uns auf Ihren Anruf

Feilbingert hat von allem ein bisschen. Es gibt einen Kindergarten, die Grundschule, Geschäfte, fĂźnf Gaststätten, eine Handvoll Winzer im Vollerwerb, eine Reihe im Nebenerwerb, rund 30 Vereine und Diptam. Die Attraktionen Feilbingerts sind der 421 Meter hohe Lemberg und der Schmittenstollen zählen dazu, und von der LemberghĂźtte aus genieĂ&#x;t man den schĂśnsten Ausblick an der ganzen mittleren Nahe. Und der Zufahrtsweg zum Schmittenstollen, der auf Niederhäuser Gemarkung liegt, fĂźhrt durch Feilbingert. Im Naturschutzgebiet liegt auch der weit Ăźber Feilbingert hinaus bekannte Silbersee, er ist immer noch ein beliebter Anziehungspunkt, ein Geheimtipp! April 30. Hexennacht Tischtennisverein â&#x20AC;&#x201C; Brunnen an der Weed Mai 17. Vatertag am Sportheim des Sportverein

Baustoffe & Brennstoffe

67824 Feilbingert ¡ Tel. 0 67 08 - 66 00 85 www.christmann-baustoffe.de

Metzgerei Udo + Kai Udo Roth Kreuznacher StraĂ&#x;e 14 67824 Feilbingert Telefon 0 67 08 - 22 69

Party-Service

Hygieneservice Frank Domann IHK-gepr. Schädlingsbekämpfer staatl. gepr. Desinfektor

â&#x20AC;˘ Schädlingsbekämpfung jeglicher Art â&#x20AC;˘ Desinfektion

â&#x20AC;˘ Pflanzenschutz â&#x20AC;˘ Taubenvergrämung â&#x20AC;˘ Wespenentfernung

Auf der Fels 2 ¡ 67824 Feilbingert Tel. 0 67 08/66 10 36 ¡ Fax 66 10 37

Juni 02. Dorfmeisterschaft der Vereine â&#x20AC;&#x201C; Sportplatz Am Maiwald 29. DRK Blutspendetermin - Lemberghalle

 



 

Schnell und sicher mit bis zu 10 Mbit DOWN / 10 Mbit UP Schon ab 19.90 $ mtl. inkl. GrundgebĂźhr Niederhausen / Oberhausen / Duchroth zeitlich unbegrenzt ins Netz, Baubeginn sobaldgeplant Useranzahl erreicht Baubeginn 1Q/2012 VOIP-ANSCHLUSS ab 0 EUR GrundgebĂźhr. Kein Telefon- oder DSL - AnschluĂ&#x; notwendig www.

.de

Breitband in

www.dvslan.de

Software & Computer Uwe DrieĂ&#x;en LembergstaĂ&#x;e 33 ¡ 67824 Feilbingert Telefon: 0 67 08 / 660045 Fax: 0 67 08 / 661397 E-Mail: driessen@dvslan.de

Digitale-Verarbeitungs-Systeme SW & IT Service - Dirk Fetting GartenstraĂ&#x;e 10 ¡ 55599 Stein-Bockenheim Telefon: 0 67 03 / 9330-0 Fax: 0 67 03 / 9330-31 E-Mail: dvs@ dvslan.de

Juli 14.+15. Weinfest Feilbingert September/Oktober 28. â&#x20AC;&#x201C; 30. Feilbingerter Jahrmarkt 27. Konzert des Musikverein - Lemberghalle November 09. St. Martinsumzug Kolpingfamilie 11. FKK Sturm auf das Rathaus Dezember 24. Weihnachtsblasen Musikverein

info

67824 Feilbingert Hochstätter Weg 7 Telefon: 06708/4339

Direktionsleiter, BSt-Leiter Gßnter Scholz Oberhauser Str. 13 ¡ 67824 Feilbingert Tel. 06708-3639 Mail:Guenter.Scholz@gmx.de

Stets in Ihrer Nähe!

HILO

ÂŽ

Lohnsteuerhilfeverein HILO Hilfe in Lohnsteuerfragen e.V.

Machen Sie was Sie wollen ... ...Ihre

Einkommensteuer erledigen wir.

Wir vertreten und beraten Sie im Rahmen einer Mitgliedschaft bei der Einkommensteuererklärung, wenn Sie EinkĂźnfte aus nichtselbständiger Arbeit oder AlterseinkĂźnfte oder EinkĂźnfte aus Unterhaltszahlungen erzielen und daneben noch EinkĂźnfte aus KapitalvermĂśgen, aus Vermietung und Verpachtung oder aus privaten VeräuĂ&#x;erungsgeschäften haben, wenn die Einnahmen daraus insgesamt 13.000,--, bei zusammenveranlagten Ehegatten 26.000,-- â&#x201A;Ź nicht Ăźbersteigen.

www.feilbingert.de %Â&#x2014;_Â&#x201D;FuÂĄF ³§FÂŹÂŹ 3 1#137&3 34 >3739&4 "7>3& 1# D9 94

Arno Bumke OrtsbĂźrgermeister

Die Gemeinde Feilbingert stellt sich vor

=žweÂ&#x2020;>¹¹eÂ? Le >Â&#x2020;Â&#x2020;eÂ? ÂŻ>Â?Â&#x2026;eÂ?Â&#x2026;>¹¹eÂ? žÂ?^ šBšw Â&#x2030; eÂŻeU}  žÂ?^ 3Â&#x2030;weLžÂ?w  }ÂŻ Ă ÂŻÂ&#x2018; Â? eÂ&#x2020;LÂ?we¯š ¹š Ă&#x2030;ž eÂŻÂŻeU}eÂ? žÂ?šeÂŻ žq ^eÂŻ eÂ&#x2020;Âą ½[ ¾´j½u eÂ&#x2020;LÂ?we¯š[ 1eÂ&#x2020;eqÂ&#x2018;Â? Ă&#x160; ¾´ Ă&#x160;j Âś Âľu Â&#x2014;s us

Äť ÂźÄ&#x161;ĸïĹ&#x2030;Ä&#x2019;Ĺ&#x192;Ć Ĺ&#x2030;Ä°ĹąĹ&#x161;ĨĹ&#x192;Ä&#x161;Ä°Ä&#x161; Äť Ă&#x2021;ĹŽĆ Ĺ&#x2030;Ä&#x2019;Ĺ&#x161;ĨĹ&#x192;Ä&#x161;Ä°Ä&#x161; Äť Ă&#x2C6;ĂŻĆ ĹąĆ&#x2C6;ğŎŝŹÄ&#x2C6;ĸïĨŝĹ&#x192;ÄźÄ&#x2C6;ĸÄ&#x161; ĂŠÄ&#x161;ĹŽĹąĹ?ĹŽÄ°Ć Ĺ&#x2030;Ä° Äť ÂźÄ&#x161;ŝŎÄ&#x161;Ć Ć Ĺ&#x2030;Ä°

744777 <3 %&D"3&" % 94 47Ă&#x2C6; 3# ?(&3911

393Â&#x2013;!"( 94Â&#x2013;94


22 Kreuznacher Rundschau

KW 12 - 22. März 2012

Dr. Thomas Griese will eine offene Diskussion - entschieden wird erst später

Nationalpark: Wer rudert jetzt zurück? Bad Kreuznach. Der rheinland-pfälzische Staatssekretär Dr. Thomas Griese möchte den Soonwald zum Nationalpark machen. Der Staatswald am Rand der Region könnte die Themen Wein und Wald und Gesundheit (mit den Bädern in der Region) mit dem Nationalpark verbinden. Dies wäre ein Alleinstellungsmerkmal für die Region in Rheinland-Pfalz, der „Nationalpark Soonwald“ könnte zur Visitenkarte des Landes werden. Doch es gibt Widerstand und Informationsbedarf. Deshalb war Dr. Griese zu Gast in der Kreisverwaltung, wo nach vorangegangener, dreistündiger Kreistagssitzung nur noch ein sehr dünn besetztes Gremium seinen Ausführungen folgte. Die Ausführungen des Staatssekretärs enthielten wichtige Informationen, denn in den betroffenen Gemeinden und Verbandsgemeinden fragt man sich, wer eigentlich über die Umsetzung eines Nationalparks entscheidet.

Bislang hat es aus den Reihen der Kommunen bereits folgende Initiativen gegeben: Die Verbandsgemeinde Rüdesheim votierte dafür, das Thema nicht weiter zu verfolgen, in Stromberg bittet man hingegen noch um Bedenkzeit. Andere Verbandsgemeinden, beispielsweise Bad Münster am Stein, wollen gar kein Votum abgeben. Und eine Frist für Einsprüche oder Zustimmungen scheint es auch nicht mehr zu geben: Die Parameter haben sich geändert, das Land geht mit dem Thema vorsichtiger um als zu Anfang. Möglichst von Innen heraus soll ein Konsens für die Idee gefunden werden, denn „ohne die Region macht ein Nationalpark keinen Sinn.“ Griese ermunterte deshalb auch dazu, einmal gefasste Beschlüsse hinsichtlich des Themas immer wieder neu zu überdenken - das Projekt werde frühestens in eineinhalb Jahren umgesetzt. Der Staatssekretär will den Kommunen keine Denkverbote verpassen

- auch ein „Nein“ am Ende der Entscheidungsfindung würde akzeptiert und nicht sanktioniert. Doch wer entscheidet? Oder besser, wer nicht? Griese hat dazu eine klare Aussage gemacht: „Einzelne Verbandsgemeinden oder Ortsgemeinden können kein Veto-Recht haben, denn es geht ja um Staatswald.“ Eine Bürgerbefragung sei denkbar, oder ein kommunaler Ausschuss, der auf Kreisebene anzusiedeln wäre. Bei der Frage nach Fördermitteln blieb Griese vage, nur soviel sei klar: „Der Nationalpark ist keine Gelddruckmaschine, aber er kostet auch nicht viel“. „Nur“ 500.000 Euro, die im Landeshaushalt 2013 veranschlagt würden. Dies sei eine sehr bescheidene Summe. Anmerkung der Redaktion: Die ADD erwartet vom Landkreis Bad Kreuznach die Anhebung der Kreisumlage um 0,7 Prozentpunkte. Dies würde für das laufende Haushaltsjahr einen Mehrertrag von rund 900.000 Euro erbringen

- denn der Kreis steht trotz vorsichtigen Wirtschaftens und zurückhaltender Ausgaben mit einem „exorbitant hohen Schuldenstand zum Ende des Haushaltsjahres von 224.420.000 Euro und damit einhergehender bilanzieller Überschuldung im Umfang von 104 Millionen Euro“ in der Kreide. Da nutzt auch Grieses Hinweis wenig, dass das „Prinzip der Visitenkarte“ der Region in der Warteschlange beim Ausbau der Infrastruktur – ein flächendeckendes DSL-Netz aus europäischen „Leadermittel“ – einen komfortableren Platz einräumen würde. Griese sieht den Schutz der unberührten Natur als Chance für die Region, sich neu zu erfinden und als gesellschaftliche Verpflichtung für nachkommende Generationen. Der Staatssekretär räumte in seiner kurzweiligen Rede zwar viele Missverständnisse aus, doch am Ende stellt sich doch wieder die Frage: Wird das benötigte Geld nicht dringend woanders gebraucht? nl

Im Dialog mit den Religionen - Pfarrei setzt weiterhin auf Vernetzung

Per Rad durchs Wöllsteiner Dekanat Wöllstein. Mit einem breitgefächerten Jahresprogramm laden die Fachstelleninhaber Bildung, Dr. Richard Auernheimer, Gesellschaftliche Verantwortung, Dr. Fritz Schellack und Ökumene, Pfarrer Jörg Brauer und Hans Bentz, für das laufende Jahr im evangelischen Dekanat Wöllstein zu einem ebenso spannenden wie vielschichtigen Reigen an Veranstaltungen ein. Mit „Starke Kinder – Hilfen im Erziehungsalltag“ setzt die Fachstelle Bildung weiterhin auf ein aktuelles Thema. Zahlreiche Vorträge und Gesprächsabende finden dazu in den Gemeinden des Dekanats statt. Um Regeln, Grenzen und Konsequenzen in der Erziehung geht es am Donnerstag, 19. April, um 20 Uhr in der Grundschule Planig am Winzerkeller 2. Gesprächspartnerin wird an diesem Abend Heike Bormann vom Diakonischen Werk im Kirchenkreis an Nahe und Glan. Dr. Mike Seckinger vom Deutschen Jugendinstitut München wird am Dienstag, 15. Mai, zum Thema „Starke Kinder –Wenn Eltern (lange) krank sind “ referieren und sich der

Frage widmen, wie Familien das bewältigen können. Der Vortrag findet statt um 20 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Wöllstein in der Pfarrgasse. Die Fachstelleninhaber Ökumene, Pfarrer Jörg Brauer und Hans Bentz, laden am Samstag, 26. Mai, zu einer Tagesfahrt in die alte Reichsstadt Speyer ein. Der Dialog zwischen den Religionen steht dabei im Mittelpunkt. „Die Teilnehmenden bekommen die Möglichkeit, die Gotteshäuser dreier Religionen zu besuchen: den historischen Dom und die neueröffnete Synagoge in Speyer sowie die Moschee im benachbarten Hockenheim“, so die Fachstelleninhaber. Anmeldungen dazu nimmt das Dekanatsbüro in Badenheim, ( 06701-2851, entgegen. Ein Klassiker ist der Ausflug „Mit dem Rad durchs Dekanat“ am Pfingstmontag. Treffpunkt ist am 28. Mai,13 Uhr mit dem Rad in Gau-Bickelheim. „Die diesjährige Radtour durch das Dekanat führt von GauBickelheim über Sprendlingen, St. Johann, Wolfsheim, GauWeinheim und nach GauBickelheim zurück, wo der

Termine VG BME

„Kinder in Bewegung“

Turnschau BME. Verschiedene Kindergruppen des Turnvereins 1887 Ebernburg e. V. präsentieren am 24. März um 15 Uhr ein unterhaltsames Programm. Alle Sportabzeichen des Jahres 2011 werden verliehen in der Vereinshalle Jahnstrasse/Ecke Herrengartenstrasse.

Versammlung

DLRG BME.Der DLRG lädt am 23. März um 17.30 Uhr zur Jahreshauptversammlung im Schwimmbad-Cafe Bad Münster ein. Zum Thema gehören u. a. die Entlastung des Schatzmeisters und des Vorstandes, Wahlen von Delegierten. VG Bad Kreuznach

Laternenführung

Klosterkirche

.

Pfaffen-Schwabenheim. Die Fördergemeinschaft Kirchen, Klosteranlagen und Kulturdenkmäler Pfaffen-Schwabenheim e.V. lädt am 23. März um 18 Uhr zur musikalisch-kulinarischen Laternenführung durch die Klosterkirche ein. Eine fachkundige Führung durch den bedeutenden spätromanischen Sakralbau, bei der die bezaubernde Klänge zum Lauschen einladen. Im Anschluss erzählt Chnutz vom Hopfen heitere Geschichten während einem 3-Gänge-Menue. Preis pro Person: 19,50 €. Treffpunkt: Vor dem Haupteingang der kath. Kirche . Anmeldung unter: ( 06701/7877 oder info@foerdergemeinschaftpfaffen-schwabenheim.de.

FWG

Versammlung

Tag fröhlich ausklingen soll“, so Veranstalter Dr. Fritz Schellack. Mit Pfarrer Siggi Pick vom Pfarramt für Ausländerarbeit in Bad Kreuznach geht es bei den diesjährigen Gesprächen in der Weinstube um das spannende Thema „Integration“. Wann? Dienstag, 5. Juni, um 19.30 Uhr. Wo? Im Weintreff Grünewald-Schima in der Ringstraße 13 in Hackenheim. Eine Studienfahrt auf den Spuren der Waldenser, der

ökumenische Bittgang der Männer zur Kreuzkapelle am Wißberg, Kochen mit viel Spaß und wenig Aufwand, Chancen und Gefahren rund um Internet , Handy und Smartphone und der Talk in der Kirche „Wegwerfgesellschaft“ im November sowie zahlreiche weitere Veranstaltungen runden das breit gefächerte Programm der drei ehrenamtlichen Fachstellen ab. Mehr Informationen: www. rheinhessen-wöllstein. de.  red

Hackenheim. Der Ortsverein Hackenheim lädt am 29. März um 19.30 Uhr zur Jahreshauptversammlung ins Sängerheim in der Hauptstraße ein. Region

Auf den Flachsberg

Wanderung Weiler. Der Flachsberg bietet eine tolle Aussicht und tolle Frühblüher zu bestauen. Am Sonntag, 25. März, wird um 11 Uhr dorthin gewandert, Treffpunkt an der Bushaltestelle. Infos unter ( 0175/4680320 oder dsveld@aol.com.


WIR SIND AM VERKAUFSOFFENEN SONNTAG VON 13.00 BIS 18.00 UHR FĂ&#x153;R SIE DA!

ab

NatĂźrlich inklusive Ă&#x153;berfĂźhrung und Zulassung!

â&#x201A;Ź 9.280,31.03.2012.

Heinrich Honrath Kfz GmbH Bad-Kreuznach, Siemensstr. 6 (gegenĂźber MĂśbel-Mayer), Telefon: 0671 7946140, www.honrath.de

MANCHE CHANCEN MUSS MAN EINFACH NUTZEN. N E1 H O t z Je t un g l h a z An

DAS GIBTâ&#x20AC;&#x2122;S NUR ALLE 150 JAHRE. Abbildung zeigt Fahrzeug mit Sonderausstattung.

DER CHEVROLET SPARK 1.0 mit 50 kW (68 PS) 5 TĂźren und 6 Airbags Servolenkung und ABS IsoďŹ x Kindersitzbefestigung

1

6RQGHUPRGHOOPLW PreisvortHLOELV]X â&#x201A;Ź 4.755,-1

/easingsondeU]DKOXQJá /auf]eit: 36 0onate, /DXĂşHLVWXQJ NP-DKrKDONRestZert á Barpreis 14.450,- â&#x201A;Ź

110 â&#x201A;Ź IM MONAT 1 Heinrich Honrath Kfz GmbH Bad-Kreuznach Siemensstr. 6 (gegenĂźber MĂśbel-Mayer) Telefon: 0671 7946140 www.honrath.de

1. Unser Finanzierungsangebot fĂźr den Chevrolet Spark 1.0:

Zu leistende Anzahlung 0,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź, Gesamtbetrag der Finanzierung 8.695,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź, Laufzeit 49 Monate, 48 Monatsraten ĂĄ 110,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź, Schlussrate 3.395,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź, Netto-Darlehensbetrag 8.245,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź, effektiver Jahreszins 1,90 %, Sollzinssatz (gebunden) 1,88 %, BearbeitungsgebĂźhr 0,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź, Kaufpreis bei Finanzierung 8.245,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź.

Ein Finanzierungsangebot der Angebot der GMAC Bank GmbH, fßr die die Heinrich Honrath Kfz GmbH als ungebundener Vertreter tätig ist. Das Privatkundenangebot ist nicht kombinierbar mit anderen Angeboten, Rabatten und Aktionen. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen.

Kraftstoffverbrauch (l/100 km) innerorts/auĂ&#x;erorts/kombiniert: 6,6/4,2/5,1; CO2-Emission, kombiniert (g/km): 119 (gemäĂ&#x; Verordnung EG-VO715/2007).

5

,QVSHNWLRQHQ gratis2

/easingsondeU]DKOXQJá /auf]eit: 36 0onate, /DXĂşHLVWXQJ NP-DKrKDONRestZert á Barpreis 20.540,- â&#x201A;Ź

0

/easing =LQVHQ

/easingsondeU]DKOXQJá /auf]eit: 36 0onate, /DXĂşHLVWXQJ NP-DKrKDONRestZert á Barpreis 20.850,- â&#x201A;Ź

Opel Meriva "150 Jahre Opel" 1.4: Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 7,8, auĂ&#x;erorts: 4,8, kombiniert: &2(PLVVLRQHQNRPELQLHUWJNP(IĂš]LHQ]NODVVH&Opel Astra, 1.4: Kraftstoffverbrauch in l/100 NPLQQHURUWVDXÂ&#x2030;HURUWVNRPELQLHUW&2(PLVVLRQHQNRPELQLHUWJNP(IĂš]LHQ]NODVVH B; Opel Corsa "150 Jahre Opel" 1.2: Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 6,6, auĂ&#x;erorts: 4,5, kombiniert: &2(PLVVLRQHQNRPELQLHUWJNP(IĂš]LHQ]NODVVH& JHPlÂ&#x2030;(*  'DV$QJHERWJLOWIÂ U3ULYDWNXQGHQELV]XP  .XQGHQSUHLVYRUWHLOGHV6RQGHUPRGHOOV2SHO&RUVDĂ&#x201A;-DKUHÂłJHJHQÂ EHUGHUXQYHUELQGOLFKHQ3UHLVHPSIHKOXQJIÂ UHLQHQWVSUHFKHQGDXVJHVWDWWHWHV%DVLVPRGHOO  %HLQKDOWHWGLHHUVWHQIÂ QI,QVSHNWLRQHQQDFK2SHO6HUYLFHSODQELVPD[IÂ QI-DKUH/DXI]HLWRGHUNP/DXĂşHLVWXQJRKQH=XVDW]DUEHLWHQ RKQH9HUVFKOHLÂ&#x2030;UHSDUDWXUHQ$XFKEHL%DU]DKOXQJ0HKU,QIRUPDWLRQHQHUKDOWHQ6LHXQWHUZZZRSHOGHJUDWLVLQVSHNWLRQHQ

+HLQULFK+RQUDWK.I]*PE+%DG.UHX]QDFK 6LHPHQVVWU JHJHQÂ EHU0|EHO0D\HU

7HOHIRQZZZKRQUDWKGH


24 Kreuznacher Rundschau

KW 12 - 22. März 2012

6. Kreiznacher Nockherbersch in zünftigem Stadl

O‘zapft is auf der Pfingstwiese BAD KREUZNACH. Am vergangenen Sonntag hat der „6. Kreiznacher Nockherbersch“ stattgefunden – eine Veranstaltung, die mit folgendem Programm aufwartet: Fassbieranstich, Bußpredigt und Singspiel. Ausrichter ist der Karnevalistenclub „Fidele Wespe“, der auch für das Singspiel verantwortlich zeichnet. Die Bußpredigt übernimmt Jürgen Mai, der dazu in die Rolle des Bruder Barnabas schlüpft. Das Bier, ein Schinderhannesbräu, kommt von der Kirner Brauerei und das Anschlagen des Fasses übernimmt traditionell der Stadtchef, also Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer. Sie schlug zu, vorsichtig aber präzise, so dass Reinhold „Steini“ Kuntz, der Sitzungspräsident der Wespe bereits nach zwei Schlägen verkünden konnte: „O‘zapft is‘“. Und damit geht der muntere Reigen dann richtig los – in diesem Jahr übrigens live begleitet durch den Fanfaren- und Spielmannszug aus Neu-Bamberg. Jahr um Jahr sind die Journalisten in der Nachberichterstattung zum Nockherbersch voll des Lobes – absolut zu Recht. Und in diesem Jahr war es noch einmal besser, denn die Veranstaltung fand in

Einer von vielen Schnappschüssen: Der 6. Kreiznacher Nockherbersch war wieder ein Vergnügen. FOTO: Privat einem zünftigen Stadl und nicht im engen Wespennest in der Dessauer Straße statt. Der Stadl ist zurzeit auf der Pfingstweise aufgebaut, ein Holzbohlenhaus, richtig gemütlich mit dicken Balken und behaglich hoher Decke, das an diesem Abend „220 + x“ Gäste fasste. Das Haus bleibt übrigens stehen und wird von den Gastwirten Udo Braun und Andreas Röth auch zum Jahrmarkt bewirtschaftet. Ein absoluter Gewinn. Eine Zusammenfassung der Themen an diesem Abend ist im Rahmen eines Artikels unmöglich, denn Barnabas und Wespengarde ziehen ja selbst auf höchst unterhaltsame Art das

Extrakt aus einem Jahr Politik. Aus diesem Grund haben wir sowohl den kompletten Text der Fastenpredigt als auch des Singspiels der Wespe „Aus der Nahe-Anstalt“ auf unserer Website www.kreuznacherrundschau.de veröffentlicht. Die ganze Gaudi dient übrigens einem guten Zweck: Während der drei Stunden wurden Spenden für die Ossig-Stiftung gesammelt, die gemeinsam mit dem KiFö Bad Kreuznach die Frühchenstation in der Kreuznacher Diakonie untersützt. 13.000 Euro sind auf diese Weise in den letzten Jahren zusammengekommen. bs

Türkische Gäste zu Besuch in der Kreisverwaltung

Eigene Herstellung und Abfüllung von Premium-Fruchtsäften + Nektaren Verkauf an Privat, Handel und Gastronomie

Rosengarten-Apotheke Manfred Dietz Nahestraße 81 a 55593 Rüdesheim Telefon 06 71 / 3 68 88

Der kluge Umzug Möbeltransporte, Nah-, Fern- und Güterverkehr, Möbeleinlagerungen, Überseeverpackung, Büro- und Firmenumzüge, Schrägaufzug, Küchenmontage für Ein- und Anbauküchen

Partnerschaft ausbauen Seit 1855

Über

DIN EN ISO 9001 Zertifikat: 09 100 5386-55

15re0! Jah

Kreuznacher Möbeltransporte GmbH & Co. KG Ruf 06 71/83 40 04 12 Fax 06 71/2 68 65 55593 Rüdesheim/Nahe Industriestraße

Ausgezeichnet als bester Citroen-Vertragshändler Deutschlands Kundenzufriedenheits Award 2011 • Citroen-Vertragshändler • Klimaservice • Kfz An- & Verkauf • Reifenservice • Reparaturen aller Art • Ersatzwagen bei ”Œ •ŇŏĐŇŊĐŇŐ Karosserieinstandsetzung Werkstattaufenthalt

Auto Rau

Inh. Robin Sutter Nahestraße 83 • 55593 Rüdesheim Telefon 0671 / 2442 • Fax 0671 / 33290 auto-rau@t-online.de • www.autorau.de

FOTO: H. Skär/Kreisverwaltung Bad Kreuznach. Eine Delegation aus der türkischen Provinz Mulga konnte Landrat Franz-Josef Diel zu einer Präsentation des Landkreises Bad Kreuznach in der Kreisverwaltung begrüßen. Die Gruppe um den in Frankfurt dienstansässigen Kulturattaché Hüseyin Gazi wurde von ConTrust (Kontaktstelle für die rheinland-pfälzische Wirtschaft in der Türkei) sowie Herrn Staatssekretär a.D. Walter Strutz begleitet und ist an zukünftigen partnerschaftlichen Beziehungen in Sachen Tourismus, Kultur und Wellness zur Rhein-Nahe-Hunsrück-Region sehr interessiert. Auf dem Foto sind zu sehen: : 3. v. l. Staatssekretär a.D. Strutz; 5. v. l. Kulturattaché Gazi; 2. v. r. Landrat Diel. red

Ortsgemeinde Rüdesheim Im Wiesengrunde 69 55593 Rüdesheim Telefon / Fax: 0671 / 9213387 buergermeister@ruedesheim-nahe.de Sprechstunden des Ortsbürgermeisters Jürgen Poppitz: dienstags und donnerstags: 18 Uhr – 19.30 Uhr


22. März 2012 - KW 12

Kreuznacher Rundschau

25

RĂźdesheim

Deine Gemeinde und Du

Willkommen im Weindorf RĂźdesheim Wechselvolle Geschichte Den Zusatz Weindorf hat RĂźdesheim den RĂśmern zu verdanken. Der Name stammt aus der fränkischen Zeit, wie die Namen aller Orte, die auf â&#x20AC;&#x201C;heim, hausen,- weiler usw. enden. Entweder gehr er zurĂźck auf die fränkische Siedlung â&#x20AC;&#x17E;Letfrietesheimâ&#x20AC;&#x153; im Jahre 747, oder auf einen Ritter, der aus dem Geschlecht RĂźdesheim stammt, und der Namensgeber ist. Urkundlich erwähnt wird RĂźdesheim um das Jahr 1100. Die heutige 2500 Einwohnerzählende Gemeinde hat in den letzten Jahrhunderten einiges mitgemacht. Von der Pestepidemie Ăźber HungersnĂśte bis zur vollständigen ZerstĂśrung im Jahre 1334 in Zuge eines Konfliktes zwischen Erzbischof Balduin von Trier und den Grafen von Sponheim. Auch während des 30-jährigen Krieges muss sich die Gemeinde von 1620 bis 1632 mit Requisition, PlĂźnderungen und Brandschätzungen auseinandersetzten. Im Jahre 1853 wird in RĂźdesheim der Sitz der AmtsbĂźrgermeisterei eingerichtet. 1968 wird RĂźdesheim im Zuge der Verwaltungsreform nach Bad Kreuznach eingemeindet, doch RĂźdesheim wehrt sich. Aufgrund eines Volksentscheids, bei dem 91 % der Stimmen gegen den Anschluss an Bad Kreuznach sind, fĂźhrt RĂźdesheim einen Prozess gegen das Land Rheinland-Pfalz. Der Verfassungsgerichtshof entscheidet am 17. Dezember.1968 fĂźr RĂźdesheim. Die Eingemeindung wird wieder aufgehoben. 1970 wird aus der AmtsbĂźrgermeisterei die Verbandsgemeinde RĂźdesheim. Sollten Sie Interesse haben nach RĂźdesheim zu ziehen, im Neubaugebiet â&#x20AC;&#x17E;In den sechs Morgen, In den Steinchesäckerâ&#x20AC;&#x153; sind noch schĂśne Bauplätze vorhanden. Weitere Informationen erteilt OrtsbĂźrgermeister JĂźrgen Poppitz.

$ "    !$ #    "  

M. Jansen-Naumann BSt-Daten und ggf. Zusätze gemäĂ&#x; Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V. Ziffer 1. desLudwig-Erhard-Str. verpflichtenden Merkblattes Beratungsstelle 27, 55593 RĂźdesheim einfĂźgen. Telefon: 0170/213 81 65, Fax 0671/928 992 29

Die Leistungen Ihres Fachbetriebes: â&#x2013;  24

Stunden Notdienst Service- Bad â&#x2013;  Renovierung und Neuinstallation â&#x2013;  Wartungsdienst fĂźr alle Heizungen â&#x2013;  Alternative Heizsysteme â&#x2013;  Leckortung und Bautrocknung â&#x2013;  Kanalspiegelung mit Kamera â&#x2013;  Heizung-

Eine Auswahl der Veranstaltungstermine 09.04.2012 Ostereiersuchen im Schwimmbad 29.04.2012 Turnschau Turnverein 04. - 08.05. Kirmes 20.05.2012 Musikalische Weinprobe Gesangverein 26. - 28.05. Sportwochenende VfL 02.06.2012 Showtanzgala Tanzsportverein RĂźdesheim 10.06.2012 FloriansfrĂźhstĂźck Freunde der Feuerwehr 07. - 08.07. Oltimertreffen CAR 27. - 28.07. Fischerstechen RFC 05.08.2012 Raderlebnistag der VG 01.09.2012 RFC-Sommerfest 09.09.2012 Gemeindefest ev. Kirchengemeinde 21.09.2012 Herbstfest Grundschule 07.10.2012 FloriansfrĂźhstĂźck Freunde der Feuerwehr 10.11.2012 St. Martinsfeuer 02.12.2012 Adventskonzert Gesangverein 05.12.2012 Weihnachtsfeier Landfrauen 08.12.2012 Jugendweihnachtsboule SFC 09.12.2012 Weihnachtsbasar Landfrauen 15.12.2012 Weihnachtsbaumverkauf TSV

NeuerĂśffnung des DRK-Seniorenheims

Neues Zuhause mitten in der Region RĂźdesheim. Am 1. April ziehen die ersten Bewohner in ihr neues Zuhause ein. ein. Sie werden schon von den vielen Mitarbeitern erwartete. Das neue DRK-Seniorenzentrum RĂźdesheim/Nahe freut sich, das sich das Haus mit Leben fĂźllt. Die Ăźber 65 Mitarbeiter, die aus der Region kommen, haben einen Arbeitsplatz bei einem groĂ&#x;en neuen Arbeitgeber gefunden. Gerade der regionale Bezug liegt Heimleiterin Elies Pastrik am Herzen, nicht nur durch einen regen Kontakt zu den regionalen Unternehmen wie Therapeuten, Ă&#x201E;rzten und Pflegediensten, sondern auch zu den Vereinen, die das Haus auch nutzen kĂśnnen. So stehen die Räumlichkeiten im Seniorenheim auch fĂźr Feiern oder Familienfeste zur

VerfĂźgung; bis von Selber-Kochen bis hin zum Catering. Auch durch die MĂśglichkeit einer ehrenamtlichen Tätigkeit, sowohl fĂźr Einzelpersonen, wie auch fĂźr Vereine, kĂśnnen die Bewohner enge Kontakte zur Region knĂźpfen. So ist unter anderem eine enge Zusammenarbeit mit dem Kindergarten geplant. Die Jungen und Mädchen werden die Einrichtung besuchen und gemeinsam mit den Senioren basteln, spielen und singen. Informationen zu dem Seniorenheim werden jederzeit gern erteilt. Besuchen Sie doch das Haus einmal nach der ErĂśffnung am Sonntag, 1. April! Die gepflegten AuĂ&#x;enanlagen reichen bis an den Weg am Ellerbach, auch Ăźber dem Fahrradweg ist das Haus gut zu erreichen.

2012

72 19

JĂźrgen Baumann - Betriebsinhaber

Im Wiesengrunde 75 a ¡ 55593 Rßdesheim Telefon: 0671-8459350 ¡ Telefax: 0671-8459356 Mobil: 0175-5213800 ¡ E-Mail: kunkler-baumann@t-online.de

JETZT BUCHEN! â&#x20AC;&#x17E;Schau mal reinâ&#x20AC;&#x153;â&#x20AC;Ś www.trierweiler-reisen.de 28.3.12 Fahrt Geislingen WMF/ Fabrikverkauf- Einkaufsbummel Tutanchamun â&#x20AC;&#x201C; Sein Grab und die Schätze 14.04.12 in Frankfurt, Fahrt mit Eintritt (ErmäĂ&#x;igungen fĂźr Kinder, Familien, Senioren ab 65 J) 24.04.12 Mettlach- Saarschleife, Villeroy & Boch Einkauf â&#x20AC;&#x17E;ab Werkâ&#x20AC;&#x153; 21.4., 6.5. und 8.5.12 Trier â&#x20AC;&#x17E;Heilig-Rockâ&#x20AC;&#x153; Ausstellung, inkl. StadtfĂźhrung Oster-Reisen: 5 Tage Bad Kohlgrub/Bayerische KĂśnigswelten 6 Tage Diano Marina/Blumenriviera mit Monte Carlo (nur noch wenige Plätze frei !) 27.-29.4.12 Holland- TulpenblĂźte & Städteerlebnis Rotterdam, Ă&#x153;/HP, gutes Hotel, (nur noch wenige Plätze frei !) 28.4.-1.5.12 Altes Land- zur BaumblĂźte & Hansestadt Hamburg, Ă&#x153;/HP, super Hotel 29.4.-2.5.12 Tanz in den Mai im Fichtelgebirge, Ă&#x153;/HP, Programm, gutes Hotel 9.-14.5.12 Toskana mit Insel Elba & Florenz, Hotel am Meer, Ă&#x153;/HP

22,- â&#x201A;Ź 36,- â&#x201A;Ź 20,- â&#x201A;Ź 20,- â&#x201A;Ź 345,- â&#x201A;Ź 435,- â&#x201A;Ź 258,- â&#x201A;Ź 325,- â&#x201A;Ź 249,- â&#x201A;Ź 460,- â&#x201A;Ź

Bei allen Reise sind die Sonderfahrten inklusive! KEINE Extraaufschläge ! Rundreise der Extraklasse- Nordkap mit Inselwelt der Lofoten, 18.07.-30.07.2012, Ă&#x153;/HP, gute/gehobene Mittelklassehotels 1.555,- â&#x201A;Ź Wir laden alle Gäste, die sich fĂźr diese Reise interessieren, zu einem Informationsnachmittag mit Dia-Vortrag am 1.April, ab 14.00 Uhr bei Kaffee und Kuchen in unserer Busgarage ein. Nehmen Sie bereits Platz im â&#x20AC;&#x17E;Nordkap-Busâ&#x20AC;&#x153; und holen Sie sich den â&#x20AC;&#x17E;Nordkap-Elchâ&#x20AC;&#x153;! Wir bitten um Anmeldung.

Die Reisekataloge 2012 kĂśnnen Sie in unserem BĂźro abholen, anfordern oder ansehen: www.trierweiler-reisen.de

Reiseunternehmen Trierweiler

Roxheimer Str. 2a ¡ 55593 Rßdesheim / Nahe ¡ Tel.: 0671/26864

Unser BĂźro ist geĂśffnet von: Mo.-Fr.: 09.00 Uhr â&#x20AC;&#x201C; 12.00 Uhr und 14.00 Uhr â&#x20AC;&#x201C; 18.00 Uhr

Reifen ab 29,90 $ zzgl. Montage

FrĂźhjahrsAKTION bis 07. April 2012

KomplettRadwechsel 12,00 $

E K Autotechnik GmbH Mit freundlicher Empfehlung

Joachim Erbach ¡ Santo Elia Geschäftsfßhrer

Am Wiesenberg 4 ¡ 55593 Rßdesheim Tel. 0671/35123 ¡ Fax 0671/92899666


26 Kreuznacher Rundschau

KW 12 - 22. März 2012

Ihr Fachmann um die Ecke

DEMONTAGE-TEAM

Ferdinand GĂśtz

Metallrecycling

Ferdinand GĂśtz

UNSERE LEISTUNGEN Industriedemontage Asbestdemontage Metallrecycling

ist ein professioneller Entsorger Vom Altmetall-Sammler zum Demontage-Team

Containerdienst

HauptstraĂ&#x;e 1 55546 Tiefenthal TEL: 06709 1205 MOBIL: 0170 293 79 13 FAX: 06709 911 196 info@demontage-team.de www.demontage-team.de

Krandienst Schrottabholung und Entsorgung Katalysatoren

ROHR FREI! Nach Umbau und Sanierung BEI KANAL- UND ABFLUSSPROBLEMEN!

RĂźdesheimer Str. 108 â&#x20AC;˘ 55545 Bad Kreuznach â&#x20AC;˘ Fax 0671/4831813 info@kanal-wittlinger.de â&#x20AC;˘ www.kanalreinigung-wittlinger.de

ď Ž Heizungen ď Ž Haustechnik ď Ž Ă&#x2013;l- und Gasfeuerungen

Installateur- und Heizungsbaumeister

ď Ž Solartechnik ď Ž StĂśrungsnotdienst ď Ž Kundendienst ď Ž Edelstahlkamine ď Ž Wärmepumpenanlagen

TIEFENTHAL. Seit 32 Jahren steht Ferdinand GĂśtz mit seinem Team im Dienste seiner Kunden. Die Liebe zu seinem Beruf, bzw. seiner Berufung begann schon als Kind, vom Vater mit auf Amerikanische â&#x20AC;&#x17E;MĂźllkippenâ&#x20AC;&#x153; genommen, fand er schon frĂźh â&#x20AC;&#x17E;Schätzeâ&#x20AC;&#x153;, die anderen nur noch Schrott wert waren. Nicht nur Kupfer, sonder allerlei achtlos weggeworfene Gegenstände bis hin zu silbernern Etuis. Einmal angesteckt begann er anfangs mit seiner Frau, mit der er Ăźbrigens seit 30 Jahren verheiratet ist, mit SperrmĂźll und MĂśbeln Geld zu verdienen. Was anfänglich also mit Altmetall begann ist jetzt, nachdem auch sein Sohn in die Firma mit einstieg, und einer Belegschaft, die jetzt auf 5 Mitarbeiter angewachsen ist, zu einem professionellen Demontage-Betrieb angewachsen. Stetige Weiterbildung und ZusatzqualiďŹ kationen ermĂśglichen ein breites Dienstleistungsspektrum. Der klassische Altmetallsammler, der noch mit der alten Schelle durchs Dorf ging, ist mittlerweile ein Spezialunternehmen mit einer Reihe von Referenzadressen aus unterschiedlichen Bereichen. Da ist die Heizungsdemontage im Mainzer Dom, weiter geht es mit fachgerechter Industriedemontage, die Stellung von Containern bei fĂźhrenden Unternehmen im Bad Kreuznacher Raum bis hin zur Asbestdemontage mit speziellen Atemschutz, und Schutzkleidung. Auch dafĂźr besitzt die Firma eine ZertiďŹ zierung. Die saubere und korrekte Abwicklung schätzen seine Kunden genauso wie die freundliche und persĂśnliche Art, mit der der Inhaber seine Kundenkontakte pďŹ&#x201A;egt. Herr GĂśtz, der gerne kleine Anekdoten preisgibt, ist aber auch in sozialen Bereichen stark engagiert. So ist er in seiner Heimatgemeinde Tiefenthal als unabhängiges Mitglied im Gemeinderat und Kamerad bei der Feuerwehr. Ă&#x153;berhaupt liegt ihm die Jugend sehr am Herzen; so unterstĂźtzt er die Ringerjugend WKG Untere Nahe, die mit Vizeweltmeister Karl-Heinz Helbig 2010 die Meisterschaft gewonnen hat.

RĂśmerstraĂ&#x;e 1 ¡ 55595 Boos Privat: Lembergblick 8 55585 Norheim tel. 06 71 / 4 50 31 Mobil: 01 71 / 9 20 58 99 Fax: 06 71 / 9 21 25 22

ď&#x20AC;´ Demontage-Team ¡ Metallrecycling Herr Ferdinand GĂśtz

Metallbau Berg

Hochstätter StraĂ&#x;e 1 55546 FĂźrfeld Tel. 0 67 09 / 91 18 61 Fax 0 67 09 / 91 18 62 Mobil 01 71 / 2385112

<#"(  # ! !*6     

Schmiede, Schlosserei, Montagetechnik, Treppenbau, Geländer, Vordächer, Zaunanlagen

 . &  !/  #   0  1 &$ '. 2&$.3"&  

 4

 # 3"  5 $* 0

 #  6 7

# 8  

 

 & . & ' 0 $"  8  . ( & 3#

'  ( *# & . 9 .& ..:;&  !# # ) !* +,                     !"#       ! 

$"%$& ' (  '  $& ' (   '


lich zum Jahreszeit Norheimer s â&#x20AC;&#x17E;Narren n die neue en mit dem Norheimer am Freitag, 0.11 Uhr in pdw

22. März 2012 - KW 12

Kreuznacher Rundschau

Arbeitsbereiche der Firma DemontageTeam sind:

  '+' '

  '    ' '   '/' ' ' , ''  . '/'

 . '/'

1. Industriedemontage 2. Asbestdemontage 3. Metallrecycling 4. Containerdienst 5. Kran-Dienst bis 60 Tonnen 6. Schrottabholung 7. Entsorgung 8. Ankauf von Katalysatoren

ď&#x20AC;Š

27

/ '"% %%%$%' '    ' &(!''')*&'$#('" ''' &(!''')*&'$#('# 

  /  '  -  / 

Wir beraten Sie gerne!

0 67 09 - 12 05 E-Mail: info@demontage-team.de

Heizungsanlage warten - zu fairen Preisen

Jost Haustechnik Tel. 0 63 62 / 99 36 82 Fax 0 63 62 / 99 36 84 www.jost-haustechnik.com info@ jost-haustechnik.com

Heizung - Sanitär - Elektrotechnik - Kundendienst

EINRICHTEN MIT LEIDENSCHAFT

IN UNSEREN

KĂ&#x153;CHEN HauptstraĂ&#x;e 1 ¡ 55546 Tiefenthal www.demontage-team.de ?798?<.?8<7?.>6>?7=?>/48?>;3:> . ?< !

;3<?

0:;9?<?7>"<98?<

0#. 3<><?4=5:713?<>?798?<.?8<7?.>4=5>+,?%7;:798>2= ?.?=;=>7=>;::?=>"<;/?=><4=5>4#>4=9?<?> <254$8,;:?88?

6>"?=98?<>>2:::;5?=>;::?<> <8 6>2:::;5?=#282<797?<4=/?= 6>0:;9<?,;<;84<?= 6>0;=%/:;954913?=>>6;=:;/?= 6>0:;92<5(13?<>>

6>0:;96==?=8*<?= 6>*13?=<*1$-(=5?>;49>0:;9 6> 4913<*1$-(=5?>;49>0:;9 6>=9?$8?=91348% 6>+,7?/?:-(=5?>>+,7?/?:

;5?=3?7#?<>+8<;?>!>6> &>;5><?4%=;13 ?:>>!>>>&>&>6>---/:;9?<?762?<98?<5?

&>+84=5?= 2857?=98

KĂ&#x2013;NNEN SIE LEBEN, LACHEN, UND GERNE AUCH KOCHEN.

KĂ&#x153; CH EN , TE CH NI K, DE BĂ&#x2013; DE N, WĂ&#x201E;N WAS UN D AL LE S E IH R ZU HA US BR AU CH T

KH, GRETE-SCHICKEDANZ-STR. 8 0671-43661 RAQUET-GMBH.DE


28 Kreuznacher Rundschau

Termine VG BME

Open Air im Kurpark

Nabucco BME. Am 23. August um 20 Uhr wird im Kurpark ein besonderes Klassik-Open-Air veranstaltet. Über 100 Mitwirkende führen Verdis bekanntestes Werk auf einer extra für diesen Tag aufgebauten Bühne auf. Vorverkaufsstellen: Verkehrsverein Rheingrafenstein e.V., Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach und allen örtlich bekannten Vorverkaufsstellen der Region. Karten unter: ( 0531 34 63 72 oder Online Ticketservice: www. Paulis.de.

Wein- und Kulturbotschafter

Im Skulpturenpark BME. Spannende Einblicke in die Erdgeschichte vermittelt die Kultur- und Weinbotschafterin Hilde Schindler bei ihrer Führung durch Steinskulpturen-Museum und –Park am Sonntag, 25. März, um 14 Uhr (Start am Bücherturm des Museums). Das Künstlerpaar Kubach-Wilmsen hat aus Steinen aller fünf Kontinente Skulpturen geschaffen, die perfekt mit der Architektur des japanischen Baumeisters Tadao Ando harmonieren. Ein Glas Nahewein wird die Sinne bei dem eineinhalbstündigen Rundgang, der für Gehbehinderte leider nicht geeignet ist, beflügeln. Die Teilnahme kostet 8, --€ einschließlich. Kunstflyer und Wein plus 4,--e Museumseintritt. Anmeldung erbeten unter ( 06708/661545.

Jahreshauptversammlung

Deutsche Rheuma-Liga BME. Die örtliche Arbeitsgemeinschaft der deutschen Rheuma-Liga e.V., Bad Münster a.Stein-Ebernburg, lädt alle Mitglieder und Freunde zur Jahreshauptversammlung und zum Frühlingsfest am 24. März um 14 Uhr in das Bürgerhaus Alsenztal, Altenbamberg ein. VG Stromberg

Konzert

IGS-Bigband Stromberg. Die IGSBigband, Katharina Schmitt, Vocals und Simon Lamoth, Saxophon, laden ein zum Konzert am Dienstag, 27. März um 19.30 Uhr im Mehrzwecksaal der IGS Stromberg. Eintritt frei! Kontakt: Tourist-Info Stromberg: ( 06724/274.

KW 12 - 22. März 2012

Schulgebäudetausch wieder Thema

Denn wer soll das alles bezahlen? Kreis Bad Kreuznach. Der Landkreis zählt zu den strukturschwächsten Kreisen in Rheinland-Pfalz, Infrastruktur wiezum Beispiel die ärztliche Versorgung liegt brach und die Schuldenlast ist enorm. Unterm Strich kann man sagen; es ist absolut kein Geld für unnötige Ausgaben da, selbst die nötigen sind nur mit Auflagen möglich, wie das Haushaltsgenehmigungsschreiben der Dienstaufsichtsdirektion in Trier (ADD) jetzt zeigte. In der jüngsten Kreistagssitzung wurde dieses Schreiben zwar nicht zum Thema gemacht, die Kreistagsmitglieder einigten sich darauf, den Tagesordnungspunkt in der nächsten Sondersitzung am 23. April um 14.30 Uhr zu behandeln. Doch zuvor wurde heftig um Stimmen für eine Resolution gerungen, die die Fraktionen der CDU, FDP und Grüne an die Adresse des Landes verfasst hatten. Darin geht es um das Urteil des Verfassungsgerichtshofes zum kommunalen Finanzausgleich: Die Schere zwischen den verfügbaren Finanzmitteln und dem, was die Kommunen leisten sollen, ohne neue Schulden anzuhäufen, muss wieder geschlossen werden,

lautet das Fazit. Vor allem die Sozialkosten schießen in den Himmel: Eine Sofortmaßnahme, wie sie vom Landkreistag vorgeschlagen worden war, nämlich 200 Millionen Euro an die Träger der Sozialund Jugendhilfe in den Landkreisen in Rheinland-Pfalz auszuschütten, würde den Landkreis Bad Kreuznach um 3,5 Millionen Euro entlasten. Die Unterschreiber der Resolution unterstützen diese Forderung. Der Kreistag fordert darin die Landesregierung auf, sich ihrer Verantwortung zu stellen und nicht Verantwortung auf den Bund verlagern zu wollen. Ein gutes und umfangreiches Angebot im Sozialbereich, insbesondere in der Betreuung Behinderter, erfordere auch ein besonderes finanzielles Engagement. Das Land habe dafür Sorge zu tragen, das diesem Anspruch zeitnah Rechnung getragen werde. Denn die ADD bescheinigt dem Kreis einen kastastrophalen Schuldenstand. So wurde der Schulgebäudetausch zwischen IGS und Realschule Plus in Bad Kreuznach als wirtschaftlich unverhältnismäßig eingestuft, die Debatte, so wird erwartet, geht also von vorne los.  nl

Sechs CDU-Kreisverbände laden ein

Hunsrückkonferenz REGION. In ihrer Pressekonferenz vom 1.6.2011 hat sich Umweltministerin Ulrike Höfken darauf festgelegt, dass in dieser Legislaturperiode der erste Nationalpark in Rheinland-Pfalz entstehen soll. Die Suche nach einem geeigneten Standort wird bald beginnen. Sechs CDU-Kreisverbände aus den Bezirken Koblenz und Trier wollen sich in ihrer 14. Hunsrückkonferenz frühzeitig mit dem Thema „„Projekt „Nationalpark“ - Gewinn oder Belastung für die Hunsrückregion?“ auseinandersetzen. Am Dienstag, 27. März, um 20 Uhr im Saal Morbach in der Baldenauhalle in Morbach. Die CDU will mit Vertretern aus Politik, Holzindustrie und Privatwald versuchen, die wichtige Frage zu klären, ob die Hunsrückregion der geeignete Standort für einen Nationalpark wäre. Denn die Informationen der Landesregierung zu Notwendigkeit,

Bedeutung, Finanzierbarkeit und Auswirkungen eines Nationalparks befindet die CDU für unzureichend, einseitig und widersprüchlich. In der 14. Hunsrückkonferenz soll deshalb eine gemeinsame stimmige und akzeptable Haltung der CDU zur Frage eines Nationalparks in der Hunsrückregion herbeigeführt werden. Die Eröffnung und Begrüßung erfolgt durch die Kreisvorsitzenden bzw. deren Vertreter. Anschließend werden sich Gregor Eibes, Landrat Bernkastel-Wittlich, Prinz Michael zu Salm-Salm, Privatwaldbesitzer aus Wallhausen, Brigitte Decker-Wilbert, Holzindustrie, und Dieter Schmitt, langjähriger früherer Landtagsabgeordneter, mit dem Thema Nationalpark beschäftigen. Nach der Diskussion soll eine gemeinsame Erklärung erarbeitet und verabschiedet werden. Interessierte sind herzlich willkommen.  red

Termine VG Rüdesheim

The International Trio und Olivier Franc

Musikfreunde Roxheim. Der Musikverein Musikfreunde präsentiert das Trio am 27. März um 19.30 Uhr mit klassischem New-Orleans Jazz, Harlem-Stride und Swing mit David Boeddinghaus, Piano, Trevor Richards, Schlagzeug, Reimer von Essen, Solist, Olivier Franc, Sopransaxophon. Vorverkauf: Musikhaus Engelmayer, Mühlenstraße, Bäckerei Kessel oder unter: ( 0671 40359 und ( 0671 40523 für 15,-- € und an der Abendkasse für 17,--€ zu erhalten. Das Konzert findet in der Birkenberghalle statt.

Jahreshauptversammlung

Feuerwehrfreunde Rüdesheim. Der Vorstand des Vereins “Freunde der Feuerwehr – Einheit Ortsgemeinde Rüdesheim e.V.” lädt alle Mitglieder, aktive Feuerwehrangehörige, Freunde und Gönner zur Jahreshauptversammlung am 28.März, 19.30 Uhr ins Feuerwehrgerätehaus, Am Sportfeld 2, ein.

„Um die Wüstung“

Vitaltour Rüdesheim. Der Deutsche Alpenverein – Sektion Nahegau lädt am 25. März zur Vitaltour ein. Erster Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Parkplatz am Kreisel Lohrer Mühle zwischen Bad Kreuznach und Rüdesheim, zweiter Treffpunkt ist um 10 Uhr „zum Budche“ Campingplatz Bockenauer Schweiz. Wegstrecke ca. 16 km. Infos bei Sabine Krummenauer: ( 0671-44655.

Vogelstimmen

Wanderung Bockenau. Rainer Wilms, zertifizierter Natur-und Landschaftsführer im Naturpark Soonwald-Nahe bietet am 23. März um 17 Uhr und am 25. März um 7 Uhr eine Wanderung bei Bockenau an. Die Wanderung geht über ca. 5 km und dauert ca. 3 Std. Der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekanntgegeben unter: ( 06756/1253 oder ZNL-Rainer.Wilms@t-online.de. Kosten: Erwachsene 5,--€; Kinder ab 12 Jahren: 2,50 €; Familien 10,-€, für Gehbehinderte und Kinderwagen nicht geeignet. Festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung sind erforderlich.

Einladung zum Konzert

„Voxaccord“ singt Mandel und Spabrücken. Am Samstag, 24. März, spielt das A-Capella-Ensemble Voxaccord um 19 Uhr in der Schloßkirche Mandel. Sonntag, 25. März, 10 Uhr, übernehmen die Sänger die musikalische Gestaltung des katholischen Gottesdienstes in Spabrücken. Die Gruppe „Voxaccord“ setzt sich aus ehemaligen Dresdner Kapellknaben zusammen und stammt aus der VGPartnerstadt Stadt Grimma. Bekannt wurde der Chor durch seine Auftritte beim naheländisch-sächsischen Kulturabend. Gäste sind herzlich eingeladen zu beiden Konzerten.

Redaktionsschluss: montags, 18 Uhr


22. März 2012 - KW 12

Das sagen vom 22. März - 28. März

Widder

Kreuznacher Rundschau

Ihre Sterne

21.03.12 - 20.04.12 Lust und Liebe Die Liebessterne strahlen nur spärlich. Doch Ihr Einfallsreichtum kommt Ihnen in dieser Hinsicht ebenso zugute wie Ihr Unternehmungsgeist. Harren Sie also nicht der Dinge, die da kommen sollen. Ergreifen Sie selbst die Initiative und sorgen Sie für mehr gemeinsame Abwechslung. Bekannte Widder: Johann Sebastian Bach, Charlie Chaplin, Mariah Carey, Celin Dion, Herbert Grönemeyer, Eddie Murphy, Gerhard Schröder

Rätsel-

spaß

Moderne Bodenbeläge

Teppichböden • PVC und CV-Beläge Vinyl-Design-Beläge •Lederböden Linoleum, Kautschuk • Kork, Laminat Parkettböden aller Art • Treppenrenovierungssysteme Restauration von Parkett, Dielenböden und Holztreppen

Naheweinstraße 30 - 55585 Duchroth Tel.: 06755 / 471 - www.baeder-gmbh.de

Fische 20.02. - 20.03.

Initialen von Nicholson

Höckertiere

Freude

alter Klavierjazz/ Kurzw.

geistige Eingebung

Gesundheit und Fitness Der Geist ist willig, doch das Fleisch ist schwach. Um fit und vital über die Woche zu kommen, sollten Sie für mehr Bewegung sorgen. Es reicht nämlich nicht, wenn Sie die Knöpfe auf der Fernbedienung betätigen. Drücken Sie auf die „Aus“-Taste und holen Sie den Hometrainer aus der Ecke.

sächliches Fürwort

zu keiner Zeit Tennisnetz (engl.)

Monarch (Mz.)

Anzeige in der Zeitung

Z. f. Gadolinium

Beamtentitel

Waage 24.09. - 23.10.

Lust und Liebe Mit Venus im positiven Winkel zu Ihrer Geburtssonne dürfte sich das Liebes- und Beziehungsleben von seiner an- und aufregenden Seite zeigen. Da ist es dann auch kein Wunder, wenn die Partnerschaft in den zweiten Frühling kommt und Singles mit etwas Glück unter die Haube.

29

Unglücklicher Abkürzung: Kalorie

Abk.: hoc tempore

Skorpion 24.10. - 22.11.

Stier 21.04. - 21.05. Lust und Liebe In Sachen Liebe gehören Sie zu den Glückspilzen. Venus, Mars und Jupiter wecken tiefe Gefühle und erotische Bedürfnisse, ganz zu schweigen von Ihrem unwiderstehlichen Charme. Forcieren und genießen Sie ungestörte Zweisamkeit. Singles gehören natürlich regelmäßig auf die Piste.

Lust und Liebe Das Liebesbarometer steht in dieser Woche auf „wolkig“. Sie sind emotional recht reserviert und Ihre Launen scheinen Sie auch nur schwer in den Griff zu bekommen. Wenn Sie mit der Beziehung unzufrieden sind, sollten Sie nicht beleidigt schmollen, sondern den Mund aufmachen.

Zwilling 22.05. - 21.06.

Schütze 23.11. - 21.12.

Beruf und Finanzen Zeigen Sie sich von Ihrer einsatzfreudigen und verlässlichen Seite. Sie kommen dadurch zwar nicht in Riesenschritten vorwärts, doch dafür umso sicherer. Genau das haben die Sterne jetzt vorprogrammiert: solide Fortschritte auf einem vernünftigen Fundament.

Beruf und Finanzen Merkur im positiven Winkel zu Ihrer Geburtssonne sorgt für anregende Impulse rund um den Arbeitsplatz. Achten Sie vor allem darauf, ob sich eventuell neue Entwicklungen abzeichnen. Darauf sollten Sie nämlich aufgeschlossen reagieren. Blinde Begeisterung ist natürlich nicht gemeint.

Krebs 22.06. - 22.07.

Wortteil: groß (griech.)

dauernd

edel, wahr spött. Randbemerkung

Scheichtum

verfallener Bau

ungleich

Kater bei E.T.A. Hoffmann

Vorn. d. Schauspielers Nolte

Kfz-Z. Libanon Musikerensemble

Steinbock 22.12. - 20.01.

Gesundheit und Fitness Da die Arbeitswoche ziemlich hektisch sein kann, sollten Sie nicht auch noch privaten Terminstress veranstalten. Schonen Sie die Nerven, indem Sie nach Feierabend hin und wieder mal die Beine hochlegen und abschalten. Venus belohnt Sie übrigens mit schönen privaten Stunden.

Gesundheit und Fitness Nehmen Sie kleine Wehwehchen nicht auf die leichte Schulter. Mögliche Beschwerden sollten Sie gründlich auskurieren. Achten Sie generell auch auf gesündere Ernährung. Mars stärkt übrigens Ihren Bewegungsdrang. Lenken Sie ihn in sportliche Bahnen, ohne zu übertreiben.

Sultanat am Arab. Meer

Marderart

Rahenende

Nanosekunde

Wassermann 21.01. - 19.02.

Löwe 23.07. - 23.08. Lust und Liebe Ein Venus-Quadrat bringt Ihre Gefühle nicht gerade in Wallung, sondern eher aus dem Gleichgewicht. Sagen Sie jetzt bitte nicht „ja“, wenn Sie „Nein“ meinen. Anstatt sich auf faule Kompromisse einzulassen, sollten Sie lieber in die Konfrontation gehen. Sachlich und objektiv, versteht sich.

Lust und Liebe Gleichgültigkeit dem Partner gegenüber wäre in dieser Woche das reinste Beziehungsgift. Zeigen Sie also mehr ehrliche Anteilnahme und Interesse und hören Sie vor allen Dingen gut zu, wenn Ihr Schatz mit Ihnen redet. Andernfalls könnte die Frustgrenze ziemlich schnell erreicht sein.

Wendekommando b. Segeln

Sagenvogel

2006-5

Jungfrau 24.08. - 23.09. Beruf und Finanzen Vielleicht sind Sie hin und wieder ein bisschen unkonzentriert und zerstreut. Passen Sie bitte auf, dass Ihnen keine Pannen unterlaufen. Achten Sie auch auf Kleinigkeiten, ohne sich im Detail zu verlieren. Bei Verträgen gilt es vor allem, das Kleingedruckte zu studieren.

1 Mit freundlicher Genehmigung von www.noeastro.de

Wochenendwetter in Bad Kreuznach

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von www.FrauenFerienFahrschule.de Samstag: wolkig, bis 13° C

)DKUDXVELOGXQJLQ GHQ2VWHUIHULHQ 6FKQHOOQRFKDQPHOGHQ

Sonntag: leicht bewölkt, bis 14° C

Villa Eichenhof Rheingrafenstraße 37 · 55543 KH Tel. 0671-89 664 89

2 5

9 5 4

1

7

2

3 1

8 9

3

9 8

7

2

4

6

2

1

3 6

4

8 4

6

3

Die Lösung gibts auf Seite 31


30 Kreuznacher Rundschau

KLEINANZEIGEN

22. März 2012 - KW 12

Termine

Termine

Bad Kreuznach

Bad Kreuznach

Nordic Walking

Thema fĂźr Frauen

FĂźr Senioren

Altersvorsorge

Der Kreisverband des Roten Kreuzes bietet ab dem 18. April den Kurs â&#x20AC;&#x17E;Nordic Walking fĂźr Seniorenâ&#x20AC;&#x153; an. Die sechs Veranstaltungen ďŹ nden jeweils mittwochs, 10:30 bis 11:30 Uhr im Salinental statt. Der Kurs beinhaltet LeihstĂścke. Kursleitung: Nordic-Walking Instructor Sarah Gins. Anmeldung: ď&#x20AC;¨ 0671/84444-202, Fax: 0671/84444-19, E-Mail: kurse@drk-kh.de

Wie erhalten Frauen eine gute Altersvorsorge? Diese Frage beantwortet eine Referentin der Dt. Rentenversicherung. Die Gleichstellungsbeauftragte ist sich sicher: Frauen mĂźssen selbst aktiv werden, ihre eigene Situation im Blick haben und rechnen. Wie das geht, zeigt zunächst eine Veranstaltung zur gesetzlichen Rente am 30. März, 18 Uhr, Sitzungsraum 107, Kreisverwaltung, SalinenstraĂ&#x;e 47, Bad Kreuznach. Parken ist in der Tiefgarage der Kreisverwaltung mĂśglich. Voranmeldung unter: ď&#x20AC;¨ 0671/803-1236 oder per eMail: sabine.messer@kreisbadkreuznach.de

Bezirksmeisterschaften

Hallenbad hat zu Das Hallenbad in der KilianstraĂ&#x;e 9 ist am Sonntag, den 25. März fĂźr den allgemeinen Schwimmbetrieb geschlossen. An diesem Tag werden im Hallenbad die Bezirksmeisterschaften durchgefĂźhrt.

Stellenmarkt BANKSHOP sucht zur Erweiterung des Filialnetzes

Verkäufer aus allen Branchen.

IT-System-Engineer Die Arbeiten beziehen sich auf die Planung, Konfiguration und Administration der folgenden IT-Komponenten: - MS Windows Server und Clients - Cloud-Computing - SicherheitslĂśsungen (Firewall, SSL-VPN, Contentfi lter, OTP) - Netzwerk-Management-Systeme - Consulting von Firmen-Wikis Wenn Sie das Profil haben, mindestens eine der unten genannten Aufgaben auf professionellem Niveau auszufĂźhren, melden Sie sich bei uns.

Wegen Gleisarbeiten ist der BahnĂźbergang zur PďŹ ngstwiese in der Zeit vom 29. März bis 7. April geschlossen. Sportler und Besucher, die die PďŹ ngstwiese als Parkplatz fĂźr das MoebusStadion nutzen, werden darauf hingewiesen, die Parkplätze im Bereich Heidenmauer und Schulzentrum RĂśmerkastell zu nutzen und Ăźber die JahrmarktsbrĂźcke zum Stadion zu gehen.

â&#x20AC;&#x17E;Der Seele Gutes tunâ&#x20AC;&#x153;

Letzter Abend â&#x20AC;&#x17E;Leben ist Begegnungâ&#x20AC;&#x153; lautet die aktuelle Angebotsreihe des Teams â&#x20AC;&#x17E;Der Seele Gutes tunâ&#x20AC;&#x153; aus der Stadtpfarrei Hl. Kreuz, zu dem herzlich eingeladen wird. Der letzte Abend steht unter dem Thema â&#x20AC;&#x17E;Von Gott umfangenâ&#x20AC;&#x153; und findet am 26.März um 19.30 Uhr, im Pfarrsaal St. Nikolaus, Poststr. 6 statt. Die Abende dauern ca. eine Stunde. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mit Tamara Fitz

FrĂźhling am Wasser Tamara Fitz, zertiďŹ zierte Naturund LandschaftsfĂźhrerin ,bietet am Sonntag, den 25. März, 15 Uhr, eine naturkundliche Wanderung auf dem Kuhberg an. Ziel ist das Naturschutzgebiet â&#x20AC;&#x17E;Am Grubenkopfâ&#x20AC;&#x153;. Treffpunkt: Freizeitgelände Kuhberg, Kosten: 6,- / Person, Kinder bis 12 Jahre frei. Anmeldung: ď&#x20AC;¨ 0671/66023, E-Mail: TamaraFitz@gmx.net

Sie suchen einen Nebenverdienst? Wir suchen zuverlässige

Zusteller/ innen fĂźr die Verteilung der Kreuznacher Rundschau am Donnerstag.

Tel. 0800-concipia (gbfr. dt. Festnetz)

An der Pfingstwiese

Gleisbauarbeiten

Bewerbung unter: badkreuznach@bankshop.info oder Tel. 0671-92086288. Ihr Ansprechpartner: Frau Brilmayer

Suche freundliche und aufgeschlossene

Fachangestellte

Bad Mßnster (Ebernburg) WÜllstein (Klausengarten) Besonders geeignet fßr diese Tätigkeit (tagsßber) sind rßstige Rentner/in, Hausfrauen/männer sowie Jugendliche ab 13 Jahre.

als Teilzeit ( 400 Euro Basis)

Per Mail an: vertrieb@ kreuznacher-rundschau.de

Gerne auch Wiedereinsteiger. Bewerbung mit Foto unter Chiffre 86/12/12 S

oder ď&#x20AC;¨0671-796076-0

Tag der offenen TĂźr

 *!) #& ' !! *' $,++*'++'.,% ***)*  *.&+)$ ),.&!) **)-)#"&)+)'%) )+)3 0&+.,%/).*"&1)& '&5 !) "+6*"&+)**&+ ,&+)!$+*%1!),& &,&&'* 1)"&, &+!/)+,& *&$ 

 %$")  "& )$&"*1)" &.%"$"  2)"&#-**),)"+,&  ,&+)&*(')+ 2,!&'$' "& 2 "&+'(,*) $#1! 2-"&&*("$

Taberna libraria

Buchmesse Am 24.März Ăśffnet um 14 Uhr wieder die Buchmesse Antiquariat taberna libraria, Mannheimer StraĂ&#x;e 80. Neben vielen Autoren/innen aus Bad Kreuznach und dem Kreis sind auch die Autorengruppe Nahe aus Idar- Oberstein, sowie die Verlage Low (Augsburg), Burger (Homburg) und Samhein & Beltane (Fischbach) vertreten. Das Angebot beschränkt sich allerdings nicht nur auf BĂźcher. MĂśglichkeit zu spontane Lesungen und Gespräche.Ein Gewinnspiel mit verlockenden Preisen rundet das Programm an beiden Tagen ab.Eintritt frei.Das Antiquariat hat am Samstag ab 9 Uhr geĂśffnet, die Messe geht bis 20 Uhr, Sonntags, 25. März, von 11 bis 18 Uhr.

05er Profis bei Urano

Autogrammstunde Zu einer Autogrammstunde mit zwei Stammspielern des 1. FSV Mainz 05 lädt das IT-Systemhaus Urano heute, 22. März, Fans des FuĂ&#x;ballBundesligisten ein. Wie das Unternehmen mitteilte, werden die beiden Mittelfeldstrategen Elkin Soto und Eugen Polanski erwartet. Veranstaltungsort ist â&#x20AC;&#x17E;Urano Storeâ&#x20AC;&#x153; am BrĂźckes 72a. Soto und Polanski werden in der Zeit zwischen 18.30 und 19.30 Uhr anwesend sein.

In der Heiligen Messe

St. Daniels-Chor

###  #2   

Der Moskauer St. Daniels Chor wird am Samstag, 31. März, um 16 Uhr in der KrankenhausKapelle St. MarienwÜrth die Heilige Messe mit Gesängen mitgestalten. Eintritt frei.


KLEINANZEIGEN

22. März 2012 - KW 12

Kreuznacher Rundschau

Schnäppchen Kaufgesuche

Umzßge Saalwächter

Feldpost, MilitärbĂźcher, AusrĂźstung, Soldatenfotos, Elastolin-Figuren, Wehrpässe, Orden, Uniformen und KriegstagebĂźcher gesucht ď&#x20AC;¨ 06758-6320

¡ Nah-, Fern-, Auslandsumzßge ¡ Lagerung ¡ fachgerechte MÜbelmontage ¡ verbindliche Festpreise

Sammler kauft Fernglas/Optik/Foto von Leitz, Leica, Zeiss u. Optolyth â&#x20AC;&#x201C; zahle sofort 50,-- â&#x201A;Ź ď&#x20AC;¨ 01520-4001702 Z a h l e H Ăś c h s t p re i s e f Ăź r Pelzmäntel u. â&#x20AC;&#x201C;jacken, zahle Schmuckpreise fĂźr Altgold, sowie MĂźnzen und alles von Bad Kreuznach â&#x20AC;&#x201C; bitte anbieten! ď&#x20AC;¨ 0671-9208641

Immobilien RĂśhrenferseher GRUNDIG DAEWOO

Bad Kreuznach 25 57 8

70 cm Durchmesser, voll funktionsfähig, mit Fernbedienung pro Stßck:

Neu in Kreuznach

ď&#x20AC;¨ 0175-272 54 21

Shayna (25), Hot Pussy, zärtlich, Schmusesex, Tab., Hßbsch, Top-Service, erotische Massage Tel. 01 75-628 70 56, Brßckes 20, 1. Etage rechts (Shayna aus der Karibik)

50 EUR

Kaufangebote Gelegenheit: DoppelkammerďŹ lter mit Abdeckung fĂźr Gartenteich, zusätzlich Stufenbachlauf und leistungst. Teichpumpe zu verkaufen ď&#x20AC;¨ 06701-1080

Mobiler FuĂ&#x;pďŹ&#x201A;ege Dienst Bad Kreuznach Martina Fey Tel. 06 71 - 213 17 51 Mobil 0176 - 285 717 63

Gefrierschrank und KĂźhlschrank Ă  30 â&#x201A;Ź VHB und ca. 180 DVD-DoppelhĂźllen, 30 â&#x201A;Ź VHB zu verkaufen ď&#x20AC;¨ 067569110090

Ayuvedische

Tantra-Massagen â&#x20AC;&#x17E;Die heilsame Erweckung der universellen schĂśpferischen Lebensenergieâ&#x20AC;&#x153;

HaushaltsauflĂśsung â&#x20AC;&#x201C; Alles muss raus! Geschirr, BĂźcher, Gartengeräte, MĂśbel u.s.w.: Freitag, RheingrafenstraĂ&#x;e 6, 55585 Norheim, Sa. + So. (24. + 25. März) von 10 â&#x20AC;&#x201C; 17 Uhr

Tierfreunde Reinrassiger Chihuahua, Langhaar, Farbe beige-weiĂ&#x;, sucht ein liebevolles ZuhauseVerkauf und nähere Informationen ď&#x20AC;¨ 0176-31363159

Bekanntschaften Suche mollige Sie!! Netter Er sucht unkomplizierte mollige Dame (50-69) fĂźr alles SchĂśne zu Zweit ď&#x20AC;¨ 0178-2015201

Stelle Biete Hilfe beim BĂźgeln an â&#x20AC;&#x201C; Raum Bad Kreuznach ď&#x20AC;¨ 0671-4832194

Mirella Loffredo ¡ Tel.: 0671 - 920 28 62 www.siringitha-tantra.de

Schnitzkurse

TĂ&#x153;REN, WĂ&#x201E;NDE, DECKEN, BĂ&#x2013;DEN EISENWAREN, ROLLĂ&#x201E;DEN, BESCHLĂ&#x201E;GE

Jetzt anmelden! Soon-Woodcarving SpabrĂźcken Info-Tel.: 06706 960 340

Ihr Schreinermeister und wir beraten Sie

Angebote Odernheim: EFH von privat zu verkaufen, ca. 110 m², 6 Zi./KĂź/2 Bäder, teilĂźberdachter Hof, separate Garage, gr. WaschkĂźche, Abstellraum, Kellerraum, auf Wunsch mit GrĂźnfläche, Preis 89000,-- â&#x201A;Ź, ab sofort frei ď&#x20AC;¨ 06708-4178 Duchroth: 3 Zimmer-Wohnung, EBK, Bad, ca. 85 m², 1. OG, ab 01.05.2012 frei, KM 400 â&#x201A;Ź + NK + 2 MM KT ď&#x20AC;¨ 06755-325 Wohnung in Altenbamberg zu vermieten: 3 ZKB, G-WC, Vorratskammer, Balkon, PKWStellplatz, ca. 100 m², ab sofort frei, gute Zugverbindung ď&#x20AC;¨ 0175-4124581 Bad MĂźnster, LuisenstraĂ&#x;e, 2 ZKB, EG, Liegewiese, ruhige Lage, 300 â&#x201A;Ź KM + NK + 2 MM KT, an seriĂśse Mieter ď&#x20AC;¨ 067551695 o. 0176-39029322 Langenlonsheim, Whfl. 130 m², EG als Wohnung o. gewerbl., auch teilbar, 5,50 â&#x201A;Ź/m², sofort frei, NK + KT ď&#x20AC;¨ 01713440005 Bad Kreuznach, Holzmarkt, in belebter Lage, 1 Familienreihenhaus von privat zu verkaufen ď&#x20AC;¨ 0157-77846725 Bad Kreuznach-Kurviertel: Stadtvilla/2-Fam.-Haus, 3½ Zi., KĂź., Bad, Terrasse, ca. 140 m², renoviert, Parkettboden, Gas-Etagenheizung, KM 900 â&#x201A;Ź ď&#x20AC;¨ 0671-33949

Unfall- Motorschaden zahle Ăźber Restwert. HausbesuchAbmeldeservice- Barabwicklung Schrottautos zahle bis 100.- ` GebĂźhrenfrei: 0800/6671777 auch am Wochenende oder 0671/4836898

Die alte Villa in Planig

Kredit- & Immobilienvermittlung

Kredite von 5.000 â&#x201A;Ź - 80.000 â&#x201A;Ź zur freien VerfĂźgung niedrigster Zinssatz, lange Laufzeiten keinerlei BearbeitungsgebĂźhren oder ähnliches Anfragen an Arbeitnehmer oder Selbstständigen unter

Hackenheim: Nachmieter gesucht: ab 01.05.2012, 3 ZKB, Studiowohnung, DG mit Balkon, ca. 90 m², Kaltmiete 510 â&#x201A;Ź + NK, PKW-Abstellplatz ď&#x20AC;¨ 0671-31101 Bad Kreuznach, Kinscherfstr. 8, EG, 3 Zi., 1 kl. Zi., KĂź., Bad, zu vermieten, ab ca. Anfang Mai, neu renoviert, KM 400 â&#x201A;Ź + NK + 2 MM KT ď&#x20AC;¨ 0176-56389801

Gesuche Pärchen mit Kleinkind sucht 3 Zimmer-Wohnung bis 70 m², Kreis KH(SĂźd/Nord, Winzenheim), KM 350 â&#x201A;Ź, NK 120 â&#x201A;Ź, HK 100 â&#x201A;Ź, Belohnung 300 â&#x201A;Ź ď&#x20AC;¨ 0162-6897267 Suche Seminar-Raum fĂźr Samstag und Sonntag (Wochenendseminare) ein Mal monatlich in Bad Kreuznach ď&#x20AC;¨ 06719202862 Pärchen sucht 2-3 ZimmerWohnung oder kl. Haus in Bad Kreuznach oder Umgebung ď&#x20AC;¨ 0176-31363159 SchĂśneberg, Massivbauscheune, ca. 200m² Ausbaufläche, ca. 2000m² Areal mit Strom, Wasser 100.000,- â&#x201A;Ź Sprendlingen, schicke DHH, Bj. 2001, ca 120m² Wfl., auf ca. 260m² Areal, 3 Schlafzi., Bd., GWC, Garten, 219.000,- â&#x201A;Ź Stellplatz. Hargesheim, schickes EFH in Superlage, ca. 160 m² Wfl., ca. 650 m² Areal, EBK, Garten, Garage, 239.000,- â&#x201A;Ź Nähe GemĂźnden, san. Anwesen mit EFH, ca. 160 m² Wfl., 2 Scheunen incl. 8 Pferdeboxen, ca. 1600 m² Areal + 180.000,- â&#x201A;Ź 3,5 ha Weideland

FachgroĂ&#x;handel, Bad Kreuznach, Mainzer Str. 11

Kaufe alle Kfz!!!

31

  

&   #!$ " #"   $  " #%"%# ! 

Junge Familie sucht Haus, Bauernhaus oder Winzerhof zwischen BIN und KH Ăźber

MĂ&#x153;LLER-IMMOBILIEN ď&#x20AC;¨ 0 61 31-69 02 82

GVGmbH - Tel.: 0170 / 47 21 0 99 Bad Kreuznach Carl-Schurz-Str.2 â&#x20AC;&#x17E;Wohnen im GrĂźnenâ&#x20AC;&#x153;

Sommerreifen 195/65 R15

        " ###!  

"%  #!" !  ! !%&#" "$$&!!

Helle, attraktive 4-Zi-Wohnungen, 101 m², 1. oder 2. OG, Tageslichtbad, 2 Balkone. Top modernisiert, Erstbezug 01.07.2012, Miete 484,-- â&#x201A;Ź zzgl. Carport NK + KT + Provision, WBS erforderlich

Tiedemann Immobilien ď&#x20AC;¨0176/22662551

lädt am Sa. 24.03. von 12-18 Uhr + So. 25.03.12 von 13-18 Uhr zum

beliebten Hof-Flohmarkt ein

Komplette exklusive Einrichtung eines Kosmetikstudios preisgĂźnstig wegen Betriebsaufgabe abzugeben.

antike MĂśbel, altes Porzellan, Uromas Hausrat, Gartendeko, SteinďŹ guren Dagmar Rothenbach, Antiquitäten An- und Verkauf Tel. 01 78 / 635 02 62 o. 06 71 / 677 75, Rheinpfalzstr. 15, 55545 Planig

PKW-BARANKAUF AUTOHAUS ASLANTAS

Telefon: (0 61 32) 18 02 oder 0171 / 820 47 48 â&#x20AC;&#x201C; erreichbar auch Samstags und Sonntags â&#x20AC;&#x201C;

Telefax: (0 61 32) 76 004

WIR KAUFEN: Busse und Transporter auch von Firmenfahrzeugen, Unfall- und Motorschadenwagen

RätsellÜsung

0151-41447456 4

5

8

7

5

2

3

9

4

3

1 8

7

6

8

2

5

1 7

2

4

6

5

7

6

4

9

2

3

1 8

6

1 8

3

4

5

9

9

6

8

7

2

I G ND S EC RA AL T D L T K R

2

4

1 9

1 4

7

3

5

7

3

8

6

R U I N E

2

5

1

9

1 4

5

7

6

3

G L O S S E

J N I E DS E ER A HT T

6

5

3

EK RAG GM KOEN E L E S T E T Z EM I I NEG G OMAN U I RAC ROK

9

8

9

2

3

9

8

4

Kostenlos dazu: 1 neuer Sommereifen von Bridgestone. DOT 39/02 inklusive Werkzeug.

6

Tel: 0671/7964553 ¡ Mobil: 0176/24769008

200,- `

1 7

Firmenwagen, Lkw, Busse usw. auch Unfall- und Motorschaden, hohe km. Wir zahlen HĂśchstpreise Immer fĂźr Sie erreichbar von Mo. bis So.

Photos und Bildergalerie kĂśnnen gerne angefordert werden.

2

Wir kaufen KFZ aller Art

4 gut erhaltene Sommerreifen auf Stahlfelge der Firma Platin. DOT 13/11. Profil siehe Bild.

TOP-Behandlungsliege, Empfangstheke mit Einbaukßhlschrank, diverse Regale, 2 Sitzgruppen, Lampen, Kronleuchter, Massageliege u.v.m. Hochwertiges Material neuwertig. Schnäppchenpreise Kontakt unter 0160 / 8462492 oder per Mail unter weingut@schmidt-kunz.de


14,90

Änderungen und Irrtümer sowie Verfügbarkeiten sind vorbehalten. Sortimentsabweichungen im Angebot sind möglich. Alle Reifenpreise ohne Rad, Wuchten und Montage. Preise gültig bis 05/2012

Änderungen und Irrtümer sowie Verfügbarkeiten sind vorbehalten. Sortimentsabweichungen im Angebot sind möglich. Alle Reifenpreise ohne Rad, Wuchten und Montage. Preise gültig bis 05/2012

Der schnelle Wechs el von Winter- auf Sommerr äder

Räderwechsel

kostenlos

eifen, Wir prüfen R n r und Bremse Stoßdämpfe

ad-Check Rund-ums-R

EFS'SßIMJOHJTUEB 54,-

72,-

z. B. B.für fürFord AlfaMondeo, RomeoOpel 147,Zafira Alfa Romeo 159

205/55 R 16 91 V

Firehawk TZ 300 a

Mainzer Str. 439 55411 Bingen Telefon 06721/9144-0

74,-

76,-

z. Mondeo, Ford Focus z.B. B.für fürFord Ford Mondeo

ContiPremiumContact 2 215/55 R 16 93 H

139,-

z. B. B.für fürFord AlfaFocus, Romeo VW147, GolfAlfa V undRomeo Golf VI 159

205/55 R 16 91 V

195/65 R 15 91 H

z. B. B.für fürFord Mazda 3, Mazda Peugeot Focus, 3 307

Speed-Life

67,-

€ z. B. B.für fürFord AlfaMondeo, RomeoFord 147,Focus Alfa Romeo 159

ContiPremiumContact 2

Focus, C-Max307 z. B. B.für fürFord Mazda 3, Ford Peugeot

205/55 R 16 91 V

195/65 R 15 91 H

Bravuris 2

Firehawk TZ 300 a

Auto Pieroth GmbH & Co. KG

(SJQ (SJQ IVSSBn €

129,-

99,-

125,Mondeo, 3er BMW z. B. B.für fürFord Skoda Octavia, Skoda Superb

Firehawk SZ 90 µ 225/40 R 18 XL 92 Y

z. B. B.für fürFord Subaru Legacy, VW Touran Focus, VW Passat

215/45 R 17 XL 91 W

Bravuris 2

Ford S-MAX z. B. B.für fürFord FordGalaxy, Galaxy, Ford S-MAX

215/60 R 16 XL 99 V

RainExpert


Ausgabe KW 12