Issuu on Google+

Druckminderer RMG 210

Technische Produktinformation

210.00 Ausgabe 09/2004

Sicherheit und Zuverl채ssigkeit in der Gas-Druckregelung


Druckminderer RMG 210 Anwendung • Gerät für Industrie- und Laborzwecke, auch für Kleinlastschienen in größeren Gas-Druckregelanlagen • Einsetzbar für Erdgas und alle nicht-aggressiven Gase, Sonderausführung auf Anfrage (z.B. für Sauergas als Druckübersetzer

Merkmale • Geringe Eingangsdruck-Abhängiglkeit durch vorgeschaltete Zwischendruckstufe • Einfache Bedienung und Überwachung • Elektrische Sollwert-Fernverstellung möglich • Gerät wahlweise mit internem oder externem Messanschluss

1. Technische Daten

2

Max. Eingangsdruck pe max

100 bar

Führungsbereich Wh (siehe Tabelle S. 3) - Ausgangsdruckstufe - Zwischendruckstufe

0,020 bar bis 3,5 bar 0,1 bar bis 5,0 bar

Ventilsitz-Durchmesser

6 mm

Verntil-Durchflusskoeffizient KG (für Erdgas ρn = 0,83 kg/m3)

18 m3/h

Anschlussart

Lötlose Rohrverschraubung mit Schneidring nach DIN 2353 Eingangsdruckleitung: Rohraussendurchmesser 12 Ausgangsdruckleitung: Rohraussendurchmesser 16

Funktion und Festigkeit

nach EN 334

CE-Zeichen, DVGW-Reg.-Nr.

erteilt

Temperaturklasse 2

-20°C bis +60°C

Gewicht

Messwerk MN ca. 9 kg, Messwerk MM ca. 5 kg

Werkstoffe

Gehäuseteile Innenteile Membranen, Dichtungen

Feinfilter

RMG 905 (nach Prospektblatt 905.00)

Sonderausführung

für Sauergas mit elektrischer Sollwert-Fernverstellung einstufige Ausführung

Al-Legierung Ms, Niro NBR


Druckminderer RMG 210 Zwischendruckstufe MesswerkBezeichnung

Führungsbereich Wa (bar)

Ausgangsdruckstufe FederdrahtØ (mm)

0,1 bis 0,5

3,3

0,5 bis 5,0

4,7

MesswerkBezeichnung

Führungsbereich Wa (bar)

FederdrahtØ (mm)

N

0,020 bis 0,040 0,030 bis 0,060 0,050 bis 0,120 0,080 bis 0,200 0,150 bis 0,500

2,5 3,0 3,5 4,0 5,0

M

0,3 bis 1,5 1,0 bis 2,5 2,0 bis 3,5

3,3 4,0 4,5

M

Anmerkung zum Durchfluss

Bei qn > 9 • pa muss eine separate Ausgangsdruck-Messleitung an den aufgeweiteten Rohrleitungsabschnitt hinter dem Gas-Druckregelgerät angeschlossen werden (externer Messanschluss)

Durchfluss-Berechnung

• Überkritisches Druckverhältnis ist erreicht bei pa ≤ 0,5 pe Formel für überkritische Durchfluss-Berechnung: pz qn = KG • (m3/h) 2

• Unterkritisches Druckverhältnis ist erreicht bei pa pe

> 0,5

Formel für unterkritische Durchfluss-Berechnung qn = KG •

pa (pz - pa)

(m3/h)

Bitte beachten: Alle Drücke sind mit ihren Absolutwerten einzusetzen. pz ist der einzustellende Zwischendruck.

3


Druckminderer RMG 210 2. Abmessungen

B

65

135

A

300

c max

Ø Ø aa

Ausgang auf Rückseite 3 mm über Eingang e max

Eingang ohne Filter

190

Eingang mit Filter RMG 905 90

100

Ausgang

Schnitt A-B

Abmessungen in mm Messwerk

Øa

c max

N

200

95

M

125

70

e max

130

4


Druckminderer RMG 210 3. Aufbau und Arbeitsweise

Regelstufe Sollwert-Einstellschraube Sollwertfeder Messmembran Hebelsystem

Zwischendruckstufe Hebelsystem Messmembran Sollwertfeder Sollwerteinsteller Schutzkappe Atmungsleitungsanschluss der Zwischendruckstufe

Das zweistufig arbeitende Gerät hat die Aufgabe, den Ausgangsdruckeines gasförmigen Mediums unabhängig von Eingangsdruck- oder Durchflussänderungen in der Regelstrecke konstant zu halten. Bedingt durch die vorgeschaltete Zwischendruckstufe wird bei diesem federbelasteten Gerät der negative Einfluss von Eingangsdruckänderungen auf die Regelgenauigkeit weitgehend ausgeschaltet.

AtmungsleitungsAnschluss der Regelstufe Anschluss für AusgangsdruckManometer Anschluss für Ausgangsleitung Stellglied der Ausgangsdruckstufe Düse und Kolben der Zwischendruckstufe Anschluss für Eingangsleitung oder Feinfilter RMG 905

innerhalb des Geräts, die Verlegung einer separaten Messleitung ist also nicht erforderlich. Es wird empfohlen, dem Gerät zum Schutz vor Verschmutzungen den Feinfilter RMG 905 vorzuschalten.

Der zu regelnde Ausgangsdruck wird von dem Membransystem erfasst und mit der durch die Sollwertfeder vorgegebene Führungsgröße verglichen. Jeder Regelabweichung folgt eine entsprechende (proportionale) Das Gas-Druckregelgerät besteht aus der Zwischen- Hubänderung des Stellgliedes. Die dadurch hervorgerudruckstufe un der Ausgangsdruckstufe. Die zur Be- fene Durchflussänderung bewirkt eine Angleichung des triebs-Überwachung wichtigen Drücke (d.h. Zwischen- Ausgangsdruck-Istwertes an den Sollwert. druck, Ausgangsdruck) werden von Manometern angezeigt. Der Messort für den Ausgangsdruck befindet sich Bei Nullabnahme schließt das Gerät dicht ab.

5


Druckminderer RMG 210

6


Druckminderer RMG 210 Sonderausführung

Feinfilter

Messanschluss

Messwerk Ausgangsdruckstufe

Messwerk Zwischendruckstufe

Ausgangsdruckleitung

Typ

Eingangsdruckleitung

RMG 210 - 12 / 16 - M / N - 1 - 905 - So

4. Gerätebezeichnung (Beispiel)

Zwischendruckstufe Messwerk M

M

Ausgangsdruckstufe Messwerk N Spez. Führungsbereiche Wa (bar)

N 0,020 bis 0,040 0,030 bis 0,060 0,050 bis 0,120 0,080 bis 0,200 0,150 bis 0,500

Messwerk M Spez. Führungsbereiche Wa (bar)

M 0,3 bis 1,5 1,0 bis 2,5 2,0 bis 3,5

Messanschluss intern extern

1 2

Feinfilter ohne Feinfilter in Eingangsleitung mit Feinfilter RMG 905 in Eingangsleitung Sonderausführung (ist näher zu erläutern)

0 905 So

7


Wir liefern Produkte für die Gas-Druckregelung: RMG REGEL + MESSTECHNIK GMBH Osterholzstraße 45, 34123 Kassel Telefon (0561) 5007-0 • Telefax (0561) 5007-107 Gas-Druckregelgeräte und Sicherheitseinrichtungen

RMG-GASELAN Regel + Meßtechnik GmbH Julius-Pintsch-Ring 3, 15517 Fürstenwalde Telefon (03361) 356-60 • Telefax (03361) 356-836 Gas-Druckregeltechnik, Drehkolbenzähler und komplette Anlagen

Bryan Donkin RMG Gas Controls Ltd. Enterprise Drive, Holmewood, Chesterfield S42 5UZ, England Telefon (++44) 1246 501-501 • Telefax (++44) 1246 501-500 Gas-Druckregeltechnik, Untergrund-Kompaktanlagen, komplette Stationen

Bryan Donkin RMG Co. of Canada Ltd. 50 Clarke Street South, Woodstock, Ontario N4S 7Y5, Canada Telefon (++1) 519 5398531 • Telefax (++1) 519 5373339 Haus-Druckregelgeräte und Sicherheitseinrichtungen

RMG Messtechnik GmbH Otto-Hahn-Straße 5, 35510 Butzbach Telefon (06033) 897-0 • Telefax (06033) 897-130 Turbinenradzähler, Wirbelzähler und elektronische Umwerter

Karl Wieser GmbH Anzinger Straße 14, 85560 Ebersberg Telefon (08092) 2097-0 • Telefax (08092) 2097-10

Betriebsstelle Beindersheim Heinrich-Lanz-Straße 9, 67259 Beindersheim/Pfalz Telefon (06233) 3762-0 • Telefax (06233) 3762-40 Geräte zur Erfassung, Übertragung und Auswertung von Messdaten

WÄGA Wärme-Gastechnik GmbH Osterholzstraße 45, 34123 Kassel Telefon (0561) 5007-0 • Telefax (0561) 5007-207 Anlagen zur Gas-Druckregelung, -Mengenmessung und Bezugsoptimierung

ZUG GAZOMET Sp. z o.o. ul. Sarnowska 2, 63-900 Rawicz, Polen Telefon (++48) 65 546 24 01 • Telefax (++48) 65 546 24 08 Kugelhähne, Gasarmaturen, Gas-Druckregel- und Mess-Anlagen, Stahlbau

Die RMG-Gruppe im Internet: http://www.rmg.de Ihr kompetenter Partner

Umfassende Leistung für die Gasversorgung

Technische Änderungen vorbehalten!


http://www.rmg.com/uploads/myth_download/210_00_d_0409_02