Page 13

26. Dezember 2018 | KW 52

Neue Binger Zeitung | 13

Ihr Fachmann

UNSER FACHMANN Thomas Kühn ist zuständig für:

• HAUSGERÄTE VON AEG FÜR KÜCHENERNEUERUNGEN

um die Ecke

55411 BINGEN-KEMPTEN TEL. (0 67 21) 1 30 94 · FAX: 1 30 96

Neubau aus Holz oder Stein?

Ihr Team für Heizung Sanitär Alternativenergie

Energietipp der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz die Luftdichtheit der Gebäudehülle und die Reduzierung der Wärmebrücken gelegt werden. Fragen zur Neubauplanung sowie zu allen anderen Bereichen des Energiesparens im Alt- und Neubau beantworten die Energieberater der Verbraucherzentrale RheinlandPfalz in einem persönlichen Beratungsgespräch nach telefonischer Voranmeldung.  VZ-RLP Die Beratungsgespräche sind kostenlos. Die nächsten Sprechstunden der Energieberater finden statt: • In Bingen am Dienstag, den 15.01.19 von 13.30 – 17.15 Uhr im Ämterhaus, Rochusallee 2. Voranmeldung unter: 0 67 21/ 184 259. • In Stromberg am Freitag, den 04.01.19 von 10 – 13 Uhr im PaulSchneider-Haus (Tourist-Information, Eingang im Hof), Binger Str. 3a. Voranmeldung unter 06724 / 933 30.

Strompreiserhöhung 2019 entgehen Mehr als die Hälfte des Strompreises besteht aus Umlagen, Steuern und Abgaben. Zum 1. Januar 2019 sinken die Umlagen leicht. Nach Auffassung der Verbraucherzentrale RheinlandPfalz müssten die Strompreise daher zum Jahresbeginn sinken. Zu rechnen ist aber eher mit dem Gegenteil, denn Teile der Branche argumentieren derzeit mit gestiegenen Einkaufspreisen und kündigen Preiserhöhungen an. Die Verbraucherzentrale rät daher zu einem Preisvergleich. Ein Anbieterwechsel kann sich lohnen. „Die Umlagen, Steuern und Abgaben machen über die Hälfte des Strompreises in Deutschland aus“, so Fabian Fehrenbach, Energie-

rechtsexperte der Verbraucherzentrale. Allein die Umlage für die Produktion von Strom aus erneuerbaren Energien, auch EEG-Umlage genannt, liegt für 2019 bei 6,405 Cent pro Kilowattstunde. Neben den Umlagen stellen die Netzentgelte einen erheblichen Bestandteil des Strompreises dar. „Inklusive aller Umlagen kostet eine Kilowattstunde je nach Anbieter rund 30 Cent pro Kilowattstunde“, so Fehrenbach. Im Falle einer Preiserhöhung haben Kunden ein Sonderkündigungsrecht, auf das der Versorger hinweisen muss. Der Vertrag kann in diesem Fall fristlos gekündigt werden. Die Kündigung muss spätestens einen Tag bevor die

In der Weide 7 • 55411 Bingen-Sponsheim Tel. 06721-9710-0 • Fax 9710-31 www.adamlorey.de B E R AT E N | P L A N•Einfo@adamlorey.de N | H A N DW E R K

B E R AT E N | P L A N E N | H A N DW E R K

Küchen

Raumausstattung

Interieur

Küchen

Raumausstattung

Interieur

Bodenbeläge | Treppenbeläge ■ ■ Gardinen | Sonnenschutz Bodenbeläge | Treppenbeläge ■ Akustiklösungen Gardinen | Sonnenschutz | Polster ■

Akustiklösungen | Polster

Bad Bad Kreuznach Kreuznach 0671-436611www.raquet-gmbh.de1Grete-Schickedanz-Str. 0671-43661 1 www.raquet.gmbh 1 Grete-Schickedanz-Str. 8 Bad Kreuznach 0671-43661 1 www.raquet.gmbh 1 Grete-Schickedanz-Str. 8

RAUMAUSSTATTUNG RAUMAUSSTATTUNG RAUMAUSSTATTUNG RAUMAUSSTATTUNG

Nahering 12 Nahering Nahering 12 12 55218 Ingelheim Nahering 12 Nahering 12 55218 55218 Ingelheim Ingelheim Ingelheim Tel 55218 055218 61 32-89 73 77 Ingelheim INHABER INHABER INHABER Tel Tel 0 0 61 61 32-89 32-89 73 7311 77 77 0 61 32-9 82 88 Tel 0 61 32-89 Tel 0 61 32-89 73 77 Volker Pieroth Tel Tel 0 0 61 61 32-9 32-9 82 82 88 88 11 11 TelTel 0 61 32-9 0 61 32-982 82 88 11 INhaber www.fussboden-und-farbenwelt.de

ls Volker EhemaPieroth erner W INHABER Volker Volker Pieroth Volker Pieroth FarbenPieroth

Preiserhöhung in Kraft tritt, beim Enwww.fussboden-und-farbenwelt.de www.fussboden-und-farbenwelt.de www.fussboden-und-farbenwelt.de www.fussboden-und-farbenwelt.de Gardienen · Bodenbeläge · Farben · Tapeten ergieversorger vorliegen. Beratung zum Wechsel des Strom- Gardienen Wir liefern · verlegen · reinigen und ketteln · malen und tapezieren Gardienen · ·Bodenbeläge · Bodenbeläge Bodenbeläge ·· Farben ·Farben Farben ·· Tapeten ·Tapeten Tapeten Gardienen versorgers sowie Unterstützung Wir liefern liefern · verlegen verlegen · reinigen reinigen und und ketteln ketteln ··malen · malen und und tapezieren tapezieren Wir liefern ·· verlegen ··reinigen und ketteln malen und tapezieren beim Preisvergleich bieten die Beratungsstellen der Verbraucherzentrale nach Terminvereinbarung. Die Beratung kostet fünf Euro. Fragen rund um Strom- und Gasversorgungsverträge beantworten die EnergieMario‘s Dienstleistungsservice Garten- und Kleinbaggerarbeiten rechtsberater der Verbraucherzentrale in den örtlichen BeratungsstelRheinstr. 35 55424 Münster-Sarmsheim len. Die rechtliche Beratung zu Energieverträgen kostet 18 Euro. Eine Tel.: 0162 6230117 Mail: mds.2017@web.de Terminvereinbarung ist unter der ko0,98-1 ,40 m Fahrwerk ausfahrbar Internet: www. mds-2017.de stenlosen Telefonnummer 0800 60 75 600 möglich. Kleinbaggerarbeiten jeglicher Art – Abbruch | Garten | Feld  Verbraucherzentrale-rlp Acker rund ums Haus | Wurzelstock-Komplettrodung 

Anbieterwechsel prüfen

Bei uns steht das Wort Service nicht nur auf dem Papier - es wird gelebt.

2,30 m höhe

se sind die meist kürzere Bauzeit und der geringere Feuchtigkeitseintrag während der Bauphase. Außerdem kann eine standardisierte Qualitätssicherung bei den vorgefertigten Bauteilen von Vorteil sein, vorausgesetzt es gibt eine güteüberwachte Fertigung. Beim Massivhaus sind die Gestaltungsmöglichkeiten etwas größer, vor allem wenn man mit einem freien Architekten baut. Eine Bauüberwachung ist hier in allen Bauphasen gut möglich und empfehlenswert. Egal ob Massivbau oder Holzständerbauweise – entscheidend für die Höhe der Heizkosten in den folgenden Jahrzehnten ist der energetische Standard, der möglichst frühzeitig festgelegt werden sollte. Da man mit einem neuen Haus Fakten für die nächsten Jahrzehnte schafft, sollte in Betracht gezogen werden über die Mindestanforderungen der Energieeinsparverordnung hinaus zu gehen. Außerdem sollte Wert auf ein Konzept für

Die Qual der Wahl fängt spätestens beim Baumaterial für einen geplanten Neubau an. Grundsätzlich kann der notwendige Wärmeschutz sowohl bei Holzständerbauweise als auch bei Massivbauweise erreicht werden. Die häufigste Wandkonstruktion ist die massive Mauer. Sie wird entweder aus hoch wärmedämmenden Steinen errichtet oder aus etwas dünneren Steinen mit einer zusätzlichen Dämmschicht. Bei beiden Massivbauweisen entstehen Wanddicken von 40 bis 50 Zentimetern. Da die Dämmschicht bei der Holzständerbauweise hauptsächlich innerhalb der tragenden Konstruktion liegt, kann hier mit geringeren Wandstärken gebaut werden. Das ist vorteilhaft, wenn das Grundstück klein ist. In den Baukosten pro Quadratmeter unterscheiden sich Massivbau und Holzbau bei Fertighäusern jedoch nur wenig. Massive Wände schützen besser vor Schall. Vorteile der Holzständerbauwei-

Schützen Sie Ihr Zuhause Benannt im polizeilichen Herstellerverzeichnis für geprüfte und zertifizierte einbruchhemmende Produkte.

Metallbau GMbh & Co KG

Lohweg 6A • 55595 Spabrücken Telefon 06706 / 9155404 • Fax 06706 / 9155405 Pfarrer-Beichert-Str. 2 A · 55411 Bingen-Büdesheim Tel. 06721 43043 · metallbau-gundlach.de

©Robert Hyrons/123RF

Metallbau Gundlach Ihr Fachbetrieb für mechanische Sicherungssysteme

Profile for I & W Verlags GmbH

KW_52_18  

KW_52_18  

Advertisement