Page 1

Neue Binger Zeitung Wochenzeitung mit lokalen Nachrichten

22. Jahrgang ¡ KW 33

Mittwoch, 16. August 2017

laubenthal-immo.de laubenthal-bau.de laubenthal-immo.de laubenthal-bau.de laubenthal-immo.de laubenthal-bau.de

FIBABaugeld

Kompetenz & Erfahrung seit 1992

Kompetenz &info@laubenthal-immo.de Erfahrung seit 1992 06721/155700 Kompetenz & Erfahrung seit 1992 Niedrigzinsen 06721/155700 info@laubenthal-immo.de 06721/155700 info@laubenthal-immo.de jetzt sichern! Niedrigzinsen Niedrigzinsen Egal ob Ihre Zinsbindung heute jetzt sichern! oder in 3 Jahren endet: Jetztund Kompetenz in Immobilien aktuelle Niedrigzinsen jetzt sichern! Finanzierung aus einersichern! Hand. Niedrigzinsen

Egal ob Ihre Zinsbindung heute Die gĂźnstigsten Zinsangebote oder in 3Ihre Jahren endet: Jetzt – g la aus einer Vielzahl von ch Egal ob Zinsbindung heute fs au ns Zi OhneNiedrigzinsen aktuelle sichern! Anbietern. us! ra oder in 3 Jahren endet: Jetzt Vo 3 Jahre im bis zu Niedrigzinsen 120% aktuelle sichern! s bi ng ru ie preisďŹ nanz Kaufob ¡Egal – Zinsbindung heute ng rug nsďŹ au iela nzch e Ziau nafs hnIhre O ¡ oder inNe 3 ub Jahren endet: Jetzt ra Vo –us! g im ng la e ru ch hr ie fsnz â– Ă„nderung der Tilgung au na nssďŹ zusc ZiJa us e3hl biO hn ¡sAn aktuelle Niedrigzinsen sichern! uf la nsab reZi 2x kostenlos Voraus! im hrmĂśglich Jahr 3 eJavo bis3zu â–  Sondertilgung bis zu 5 % p. a. – lag fsch Sondertilgung bisau 10% ohne Aufpreis â–  Ă„nderung der Tilgung ns Ohne Zi â–  Einfache und schnelle raus! Vo 2x kostenlos mĂśglich im hreTilgung Individuelle, ehrliche â–  Abwicklung Ă„nderung der bis zu 3 Ja

fĂźr Neubauten. Kauf /Anschlussfinanzierungen

beraten ... finanzieren ... betreuen Aus einer Vielzahl von Bankpartnern erstellen wir Ihnen Ihr gßnstigstes Finanzierungskonzept Repräsentanz Aspisheim/Mainz

FIBAFIBABaugeld Baugeld

55116 Mainz Telefon: 06131-2100510

55459 Aspisheim Telefon: 06727-953282 : 0172-6131581 fĂźrMobil Neubauten. Kauf /Anschlussfinanzierungen

jetzt sichern!

undkostenlos persÜnliche Beratung ■Sondertilgung bis zu–5 % p. a. 2x mÜglich ■ ohne Zeitdruck und ohne ■ Einfache und schnelle Sondertilgung bis zuKosten. 5 % p. a. ■ Abwicklung Änderung der Tilgung Öffentliche Mittel ■ Einfache und schnelle 2x Goebel kostenlos mÜglich Egon Gleich Termin vereinbaren: ■ Abwicklung SparkassenEgon GoebelBetriebswirt ■ Sondertilgung bis zu 5 % p. a. ■ Kaufhausgasse 10 Kaufhausgasse 10 ■ Einfache und schnelle 55411 BingenTel.Tel. 0163-7853310 55411 Bingen 0157-81892892 Gleich Termin vereinbaren: Abwicklung oder info@krueger-immobilien.de oder egon-goebel@web.de

95.016 95.016

95.016

Egon Goebel Ihr unabhängiger Finanzberater Ihr unabhängiger Finanzberater Gleich Termin vereinbaren: ■Kaufhausgasse 10 www.krueger-immobilien.de Egon Goebel www.krueger-immobilien.de 55411 Bingen Tel. 0163-7853310 Kaufhausgasse 10 Einegon-goebel@web.de Partner der oder 55411 Bingen Tel. 0163-7853310 Gleich Termin vereinbaren: Ihr unabhängiger Finanzberater oder egon-goebel@web.de Egon Goebel www.krueger-immobilien.de Ihr unabhängiger Finanzberater Kaufhausgasse 10 Ein Partner der www.krueger-immobilien.de 55411 Bingen Tel. 0163-7853310 Partner der oderEinegon-goebel@web.de Ihr unabhängiger Finanzberater www.krueger-immobilien.de Ein Partner der

TRIERWEILER 95.016

Exclusiv Reisen

... immer eine gute Fahrt!

BAD HARZBURG/ HARZ inkl. Harzer Schmalspurbahn 16.09.-19.09.17, Ăœ/HP â‚Ź 312,– Buchung und Beratung:  0671/26864 trierweiler-reisen@t-online.de www.trierweiler-reisen.de Katalog 2017 anfordern!

Trierweiler Reisen

en Bing

Neubauten AnschlussďŹ nanzierungen * Kauf *Kauf fĂźr Neubauten. /Anschlussfinanzierungen Heiko mainz@fiba-baugeld.de Christian www.fiba-baugeld.de

Aus einer Vielzahl von beraten ... finanzieren ... Bankpartnern wirbetreuen Ihnen Ihr beraten ...erstellen finanzieren ... betreuen individuelles Finanzierungskonzept Aus einer Vielzahl von Bankpartnern Aus einer Vielzahl von Bankpartnern erstellen wir Ihnen Ihr gĂźnstigstes Aspisheim ¡ Ihnen 06727-953282 erstellen wir Ihr gĂźnstigstes Finanzierungskonzept Mainz ¡  06131-2100510 Finanzierungskonzept Mobil Aspisheim/Mainz : 0172-6131581 Repräsentanz Repräsentanz Aspisheim/Mainz christian@ďŹ ba-immo.de 55116 Mainz 55116 Mainz Telefon: 06131-2100510 Telefon: 06131-2100510

Die Binger St. Rochuswallfahrt Vom 20. bis 27. August werden zahlreiche Gottesdienste gefeiert Bingen (red). Anlässlich der Pestepidemie von 1666 gelobten Stadtrat und BĂźrger der Stadt Bingen, dass sie, wenn die Stadt – auf die FĂźrbitte des heiligen Rochus von Montpellier – von der Pest erlĂśst wĂźrde, auf dem damals noch Hisselen-Berg genannten HĂźgel Ăźber Bingen eine Kapelle zu Ehren des Heiligen errichten wĂźrden und auĂ&#x;erdem einmal im Jahr, am Festtag des Heiligen, mit einer Prozession dort hinaufziehen wĂźrden, um Gott und dem

Heiligen Rochus fĂźr die Errettung aus schwerer Not zu danken. Im Laufe der Jahre entwickelte sich daraus die heute bekannte Rochus-Oktav, die immer am Sonntag nach Maria Himmelfahrt beginnt und am darauffolgenden Sonntag endet. Besondere Veranstaltungen Bei der Rochuswallfahrt sind immer viele Menschen mit dabei. In diesem Jahr ist sie kĂźrzer als sonst. Sie startet am Sonntag,

OPEN HOUSE So 27.08.2017

¡ 15.30h: Yoga & Cantienica?! ¡ 15.30h: Meditation, Tai Chi ¡ 17.30h: Yogastunden ¡ 17.30h: Cantienica-Stunde ¡ 19.30h: Info YL-Ausbildung Alle willkommen, alles gratis 10% Rabatt auf Kurse/Abos Telefon: 06727 - 337 6406

YOGA VILLA IM PARK

Am Eichborn 7, 55457 Gensingen www.Yoga-Vidya.de/Gensingen eMail: Gensingen@Yoga-Vidya.de

z Main

20. August, um 8.15 Uhr von der Rochusallee auf HÜhe der Technischen Hochschule zur Rochuskapelle. Unterwegs wird an der kleinen Josefskapelle Halt gemacht. Dort wird mit dem Wettersegen fßr gedeihliche Witterung und eine gute Ernte gebetet. Fßr die Träger der Rochusfigur eine willkommene Erholungspause. Hinweise auf weitere Veranstaltungen finden Sie im Innenteil auf Foto: E. Daudistel Seite 18. 

KOOPERATIONSPARTNER DER

55459 Aspisheim 55459 06727-953282 Aspisheim Telefon: Telefon: 06727-953282 Mobil : 0172-6131581 Mobil : 0172-6131581 Heiko mainz@fiba-baugeld.de          Christian Heiko mainz@fiba-baugeld.de                        www.fiba-baugeld.de Christian www.fiba-baugeld.de

VORFĂœHRWAGEN n! fe ei gr EN gr zu Rel Afe A elH n! n! SOMMERKNALLER W W fe fe hn RW R ei ei ei ScR H gr gr EN EN FĂœ zu zu zu FĂœ R R R G G G Rhn llhn lG lW A A A A A A el el O W W W W VO hn V !R R R R R R Sc Sc Sc H H H ht H H H ic

FĂœ FĂœ FĂœ reicht! FĂœ FĂœ R R R RADIKAL REDUZIERT R R at re OsoR O O O O O rrFĂœ V V V V V V Vo e110 ng la at at ati rr rrre ur Vo Vo Vo N DS3 PureTech EAT6 So Chic e e e rr ng ng ng la la la so so so ur ur ur N N N EZ 12/16, Silber, Benzin, 81 kW/110 PS, 1.499 km, C1 Airscape PureTech 82 Selection EZ 10/16, Automatik, WeiĂ&#x;, Benzin, 60 Bluetooth, KW/82 PS, 1.300Einparkhilfe, Km, Faltschiebedach in Rot, Sitzheizung, Bluetooth, Klimaanlage, Geschwindigkeitsbegrenzer Klimaautomatik, Tempomat, Sitzheizung, Xenonscheinwerfer

Jetzt fßr nur 11.750,– E

Jetzt fßr100 nurSelection 18.750,– C3 BlueHDi (MJ₏2016)

C3 BlueHDi 100 Selection (MJ 2016)

DS3 Blue HDi Stop&Start SportChic EZ 11/16, Grau, Diesel,120 73 KW/100 PS, 1.200 Km, Klimaautomatik,

Tempomat, Sitzheizung, Einparkhilfe hinten km, EZ 03/17, Lila, Diesel, Bluetooth, 88 kW/120 PS, 2.199 Schaltgetriebe, Euro6, Klimaautomatik, Sitzheizung, Einparkhilfe, Partikelfilter, Xenonscheinwerfer, Navigationssystem EZ 10/16, Grau, Diesel, 88 KW/120 PS, 2.500 KM, Klimaanlage, Einparkhilfe, Zentralverrieglung, Tempomat, Bluetooth, Licht- + Regensensor

Jetzt fßr nur 13.990,– E

Berlingo BlueHDi 120 Selection Jetzt nur1,0 21.990,– 3 xfßrC1 Style₏

x3C1 x C1 1,01,0 Style Sty 3x3 C1 1,0 Style

Tageszulassungen ¡ EZ. 02/ 2012 JetztPureTech fßr nur 17.990,– E DS3 130 SportChic

Tageszulassungen Tageszulassungen Tageszulassungen ¡ EZ. 02/ 2012 ¡ EZ. ¡02/ EZ. 201 02/

EZ 09/16, Rot, Benzin, 96 kW/131 PS, 3.399 km, Schaltgein verschiedenen Farben in Klimaautomatik, verschiedenen in verschiedenen in Farben verschiedenen Farben Farbe triebe, Sitzheizung, incl. Klima und RadioPS,CD, ZV und Servolenkung EZincl. 09/16, Rot, Benzin, 96 KW/130 2.000 Km, Xenon, Licht + Regensensor, incl. Klima Klima incl. und Radio Klima und CD, ZV Radio und und Servolenkung Radio CD, ZV CD, und ZV Servo und S Einparkhilfe, Xenonscheinwerfer, RĂźckfahrkamera, Sitzheizung, Leichtmetallfelgen, Klimaautomatik Navigationssystem

DS3 PureTech 130 SportChic

schon ab ab 8.500,schon schon 8.500,schon ab 8.500,ab 8.500,-

Kraftstoffverbrauch innerorts 5,4l, auĂ&#x;erorts 4,0l, Jetzt fĂźrKraftstoffverbrauch nur innerorts 21.500,– Eâ‚Ź4,0l, Kraftstoffverbrauch Kraftstoffverbrauch 5,4l, auĂ&#x;erorts innerorts innerorts 5,4l, auĂ&#x;erorts 5,4l, auĂ&#x; auĂ&#x;erort Jetzt fĂźr nur 4,5l 19.900,– kombiniert / 100km Kraftstoffverbrauch kombiniert 3,4l-4,3l/100km kombiniert 4,5l kombiniert / 100km kombiniert 4,5l / 4,5l 100km / 100km CO²Emmission komb. 103g/km ( VO EG 715/2007) Alle Preise verstehen sich inkl. Inzahlungnahmeprämie kombiniert 87g/km – 109g/km CO2-AusstoĂ&#x; CO²CO²Emmission CO²Emmission komb. Emmission 103g/km komb. ( VO EG komb. 103g/km 715/2007) 103g/km ( VO EG ( VO 71E Kraftstoffverbrauch 4,6 l - sowie 3,6 l Sie Weitere Neu- und kombiniert: VorfĂźhrwagen weitere Gebrauchtwagen finden weitere weitere weitere Gebrauchtwagen Gebrauchtwagen Gebrauchtwagen Sie finde f junge Gebrauchtwagen finden unter kombiniert: 105 g/kmfinden -Sie 94 g/km CO2-AustoĂ&#x;

unter www.auto-hoefinghoff.de unter unter www.auto-hoefinghoff.de unter www.auto-hoefinghoff www.auto-hoefing www.auto-hoefinghoff.de  !"#'% !

Nahering 22 | 55218 Ingelheim  !"#'% !  !"#'% !  !"#'% " Öffnungszeiten: Mo bis" Fr: 7.30–18 Uhr | Sa: 9–13 Uhr " "

CREATIVE TECHNOLOGIE C R E ATC IV RE E AT TE IV CE H NT O E C O H G N E CREATIVE TECHNOLOGIE T O EL L C O H G NIIO O EL LO OG G LE CARACTÉRE

1954 r fahrung eit Seit re E herh unse Ihre Sic

Bad Kreuznach-Kurviertel: Repräsentative Unternehmer-Villa

Ockenheim: GroĂ&#x;es Wohnhaus mit Ausbaureserve

Im Herzen des Kurviertels beďŹ ndet sich diese, unter Jugendstileinuss stehende, neubarocke Villa. Seit 2000 wird in dem edlen Gemäuer das „Wellness Paradise“, eine exklusive Wellness-SPA-Oase mit luxuriĂśsem Schwimmbad, erfolgreich betrieben. Zusätzlich stehen 4 komfortable Ferienwohnungen zur Vermietung. Gesamtäche ca. 889 m², GrundstĂźck 855 m², 8 Parkplätze. Kulturdenkmal.

in gesuchter Wohnlage. Rd. 150 m² hochwertige Wohnäche auf einer Ebene + vermietete Einliegerwohnung mit rd. 80 m². Das 983 m² groĂ&#x;e GrundstĂźck mit Garten und Garage, ist sehr gepegt und bietet einen enormen Freizeit- und Erholungswert.

Kein Energieausweis erforderlich.

Verbrauchsausweis, 213,2 kWh(m²a), Erdgas H, EnergieefďŹ zienzklasse G, Baujahr 1975

ivd24immobilien.de

KP: ₏ 1.350.000,–

Das Portal der Immobilienprofis.

KP: ₏ 430.000,–

55411 Bingen, Mainzer Str. 57-59, Âľ 06721-12008, www.immobilien-hartmann.de


2 | Neue Binger Zeitung

KW 33 | 16. August 2017

Notrufnummern Polizei Bingen Tel. 06721 90 50 Polizei Notruf Tel. 110 Feuerwehr Notruf Tel. 112 Rettungsdienst Tel. 06721 192 22 Telefonseelsorge Tel. 0800 111 0 111 Vergiftungszentrale Mainz Tel. 06131 232 466 Fundtiere Notruf „Mensch+Tier“ Tel. 0162 314 57 73

Ärztliche Notdienste Ärzteschaft Bingen Heilig-Geist-Hospital, Eingang Hospitalstraße, 55411 Bingen, Öffnungszeiten Mo., Di., Do.: 19 bis 7 Uhr Mi. 14 bis 7.00 Uhr Fr. 16. Uhr bis Mo. 7 Uhr sowie an Feiertagen ganztägig bis zum nächsten Werktag 7 Uhr. Tel. 116 117 (ohne Vorwahl) Arztbezirk Bacharach Öffnungszeiten Sa. von 7 bis Mo. 8 Uhr Mi. von 12 bis Do. 8 Uhr Tel. 06747 599 588 Zahnärztlicher Notdienst Wochenendnotdienst von Freitag, 15 Uhr bis Montag, 8 Uhr. An Feiertagen von 8 bis 8 Uhr des folgenden Tages. Feste Sprechzeiten der Notfalldienstpraxis: freitags 16 bis 17 Uhr, samstags und sonntags 10 bis 11 Uhr und 16 bis 17 Uhr. Bingen und Ingelheim: Tel. 01805 66 67 65 (14 Ct aus dem dt. Festnetz)

Apotheken Notdienste Mi. 16. August: Rupertus Apotheke, Stromberger Str. 76, Weiler, Tel. 06721-992500 Do. 17. August: Apotheke am Römer, Saarlandstr. 121, Büdesheim, Tel. 06721- 995100 Fr. 18. August: Stephanus Apotheke, Saarlandstr. 180, Büdesheim, Tel. 06721-44093; Stadt-Apotheke, Langgasse 2, Gau-Algesheim, Tel. 06725-1222; Herz-Apotheke, Alzeyer Straße 23, Gensingen, Tel: 06727-894581 Sa. 19. August: Falken Apotheke, Schmittstr. 23, Bingen, Tel. 06721-14038; Markt Apotheke, Marktplatz 6, Stromberg, Tel. 06724-6160; Apotheke Ockenheim, Hindenburgplatz 10, Ockenheim, Tel. 06725-933030; Flora Apotheke, Naheweinstr. 76, Langenlonsheim, Tel. 06704-1345 So. 20. August: Engel Apotheke, Kapuzinerstr. 26, Bingen, Tel. 06721-14555; Mo. 21. August: St. Barbara Apotheke, Hochstr. 2, Waldalgesheim, Tel. 06721-34982; Rochus-Vital-Apotheke, Binger Straße/Globus, Gensingen, Tel: 06727-1322 Di. 22. August: Basilika Apotheke, Basilikastr. 26, Bingen, Tel. 06721-13023; Johannis-Apotheke, Langgasse 26, Gau-Algesheim, Tel: 06725-2228 Mi. 23. August: Blumenpark Apotheke, Mainzer Str. 39, Bingen, Tel. 06721-16677 Alle Angaben ohne Gewähr. Weitere Apothekenauskünfte (kostenlos) Tel. 0800 0022833 (vom Festnetz und 22833 (Handy))

Zusätzliche Auslegestellen:

Lerninstitut Plath & Höning GbR

Nachhilfe in Mathematik, Naturwissenschaften, Sprachen und Wirtschaft für Schüler, Studenten und Auszubildende 55442 Roth bei Stromberg E-Mail: kontakt.liph@gmail.com Telefon: 0171-3853104 ganztags

Sie finden Ihre Neue Binger Zeitung an folgenden Auslegestellen: Daxweiler: Gasthaus Fennel, Binger Str. 9 Seibersbach: Dorfladen, Hauptstraße 3 Dörrebach: Taverna Meteora, Stromberger Str. 41 Henschhausen: Terracottage, Rheingoldstr. 6 Laubenheim: Kindergarten, Schulstr. 3 St. Johann: Landgasthof Beiser, Obergasse 5 Bacharach-Steeg: Haushaltswaren Schüler, Blücherstr. 221, Neurath: Ortsmitte an der Eiche, Manubach: Wartehäuschen, Rheingoldstraße 62

Vertrauen Sie den Spezialisten für: • Bestrahlungsfahrten Krankenfahrten Rollstuhlfahrten Rollstuhlfahrten Krankenfahrten Gruppenfahrten Flughafentransfer Flughafentransfer Gruppenfahrten VIPwww.fahrdienst-nagel.de Service Car Butler

• Chemofahrten

• Gruppenfahrten aller Art mit mehreren Tel.: 06721 993051 Kleinbussen Mobil 0157· 82 90 30 50

Für Fragen rund um Bestrahlung-, Chemo-, Krankenfahrten Rollstuhlfahrten Krankenfahrten sowie Formalitäten und Abwicklung mit Ihrer Krankenkasse stehen Gruppenfahrten Flughafentransfer wir Ihnen fachkundig und hilfreich zur Seite. VIP Service Car Butler

Mobil

DAPPER 0157· 82 90 30 50 Kühlanhänger Verkaufswagen Dreiseitenkipper Pferdeanhänger Kastenanhänger

Anhänger-Center Dapper GmbH www.dapper-anhaenger.de

Baumaschinenanhänger Auto- u. Motorradtransporter großes Ersatzteillager TÜV täglich

Verkauf + Verleih Riesenauswahl

Tel. 0 61 36 / 23 40 · Fax 0 61 36 / 13 92 · Am Giener 8 · 55268 Nieder-Olm

+++ Kostenlos testen! +++ ab dem 01.09.2017 bei uns.

Sichern Sie sich ab sofort Ihren einmaligen Aktionspreis*, von 29,90€Euro monatlich beim Jahresvertrag für den HumanSports Zirkel und den gesamten Gerätepark. *Aktionspreis gültig im Zeitraum vom 15.08.2017 - 08.09.2017

Impressum Die „Neue Binger Zeitung“ erscheint wöchentlich zum Mittwoch in einer Auflage von 31.630 Exemplaren. Verlag: i & w Verlags GmbH, Geschäftsführerin: Bernadette Schier, Keppsmühlstr. 5, 55411 Bingen, Telefon 06721-9192-0, (zugleich ladungsfähige Anschrift für alle im Impressum genannten Verantwortlichen) Fax 06721-9192-17, E-Mail: info@neue-binger-zeitung.de Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 10 vom 01.01.2017 Redaktionell verantwortlich: Bernadette Schier Verantwortlich für den Anzeigenteil: Bernadette Schier Druck: Druckzentrum Rhein Main GmbH & Co. KG, Alexander-Fleming-Ring 2, 65428 Rüsselsheim.


Bargeldlos zahlen mit:

Öffnungszeiten: Mo - Sa 8.00 bis 20.00 Uhr

Angebote gültig vom 17.08. - 19.08.2017 Gaggli Frischeiernudeln

Original Serrano Schinken

zahlen 2 Kästen be hmen ästen mitne K 3 

250 g versch. Ausformungen, je (1 kg = € 3,96)

0.99

12 x 1 l

0,75 l

zzgl. 3,30 € Pfand pro Kasten, (1 L i. d. Aktion= € 0,14), Kistenpreis i. d Aktion € 3,33

versch. Sorten, (1 L = € 5,92)

3.29

100 g

4.99 4.44

Original spanischer Serrano, 15 Monate gereift

Regionalmilch aus Endlichhofen von Zellmann's Birkenhof FRISCH: Mehrmals pro Woche in Ihren Markt geliefert REGIONAL: Direkt vom Bauernhof NATÜRLICH: Zertifiziert ohne Gentechnik und mit allen natürlichen Inhaltsstoffen NACHHALTIG: Nicht verkaufte EndlichHofmilch wird zurückgenommen und auf dem Birkenhof verwertet.

Premium Pils 20 x 0,5 l

z

v.

oni Fipr l-bel

Ein sa t

Der Alte Hochstädter Speyerling

12 x 0,7 l

6x1l

classic, medium oder naturelle, Glasflaschen, zzgl. 3,30 € Pfand, (1l = € 0,13)

Apfelwein 5,5% Vol., Kiste mit Glasflaschen, zzgl. 2,40 € Pfand (1 L = € 1,25)

verlosung

*Teilnahmekarten bei uns im Markt

Welcome to the New Horizon Kingdom of s - Da Electronic Fe s neue stival Nürburgring 25. & 26. AU G 2017

1.11

7.49

Wir suchen zuverlässige Verkäufer/innen für die Filiale in Bingen.

nD te te esin

fektionsmitte ln!

Eier vom Geflügelhof Strauß

Nassauer Land Mineralwasser

Gewinn e 2 Karten!*

as

Unsere Eier können Sie noch genießen*.

Premium Pilsener und weitere Sorten, zzgl. 3,10 € Pfand, (1 L = € 0,99)

9.99

Fipronil unbelastete Eier aus dem Odenwald!

*Kein

- Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen, solange Vorrat reicht, für Druckfehler keine Haftung-

Azur Mineralwasser

Sie sollten eine abgeschlossene Ausbildung im Lebensmittelhandel haben und/oder bereits mehrere Jahre Berufserfahrung. Außerdem sollten Sie gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift besitzen. Und - ganz wichtig - unsere Kunden mit Freude bedienen. Unsere Öffnungszeiten: Mo. - Sa. von 8.00 - 20.00 Uhr. Interessiert? Dann bewerben Sie sich bei: Nolte aktiv Markt · Frau Ulrike Nolte-Balz Goerdeler Str. 51 · 65197 Wiesbaden-Klarenthal Tel.: 0611/461011 von 8-13 Uhr · Email: nolte-balz@edeka-nolte.de

nolte

Mainzer Str. 45-51, Bingen gegenüber des Stadt-Bahnhofs · Tel.: 06721 991366 · eMail: bingen@edeka-nolte.de

Bei einem Einkauf ab 20 Euro, gebührenfreie Bargeldauszahlung bis zu 200 Euro.

Bei uns können Sie bequem mit EC-Karte bezahlen.

Angebote – nolte´s frische-center,

nolte

Bargeld an der Kasse:


Aktuell

4 | Neue Binger Zeitung

Vorwort

Klatschen oder nicht? Ich bin mir nicht sicher, ob ich diese Frage schon einmal in einem Vorwort gestellt habe. Mir persönlich stellt sie sich fast wöchentlich. Als Frischling in der schreibenden Zunft wurde mir vor vielen Jahren ein Verhaltenskodex auferlegt: „Ein Journa-

list klatscht nie!“ Als mein strenger Ausbilder zu einer anderen Tätigkeit wechselte, machte ich meine eigene Regel: Ich klatsche, wenn mir danach ist – beim Theaterabend, über den ich mit Bild berichte, bei Konzerten, bei Reden an besonderen Festen – nur bei politischen Rednern darf mir nicht danach sein. Denn die, die dort sprechen, das sind Profis und die wissen, dass Journalisten nie klatschen. Wenn Sie also einmal eine Rede halten und eine Frau im Publikum oder ein Herr bleibt ungerührt, dann machen Sie sich keine Sorgen um die Güte Ihres Auftritts. Denken Sie einfach: „Das ist wahrscheinlich ein Journalist. Der kann ja gar nicht anders.“  Ihre Bernadette Schier

KW 33 | 16. August 2017

Alte Kunstwerkstatt fordert Geist und Körper Gedenkstunde zum 75. Todestag von Ida Dehmel-Coblenz / Literatur, Musik und Theater Bingen (dd). Die „Alte Kunstwerkstatt“ geht mit ihrem neuen Programm in die vierte Saison. Angesprochen werden Menschen ab 50 plus. Gestaltet wird das Programm von Ehrenamtlichen, die sich auch kümmern.

ab 50 kommen zu den Kursangeboten. Renner ist das Wunschkonzert im Martin Luther Stift in Bingerbrück. Schlager aus den 30er bis 50er Jahren werden gesungen. „Und die Leute kennen die Texte auswendig.“

„Hier ist die Kreativität das Lebenselixier. Wir müssen auch mal was Neues tun“, erinnert Brigitte Giesbert daran, dass auch nach dem Berufsleben Geist und Körper gefordert werden. Unterschiedliche Angebot stehen zur Auswahl: Musik, Theater, Literatur und fremde Kulturen. Mit den Veranstaltungen der Alten Kunstwerkstatt solle keine Konkurrenz zu anderen Veranstaltungen in der VHS oder bei den Vereinen aufgebaut werden. „Wir wollen was machen, was es woanders nicht gibt“, sagt Giesbert. Das Gemeinschaftsgefühl soll bei den älteren Menschen gestärkt werden. Rund hundert Menschen

Musik sei eh was für jedes Alter. Das afrikanische Trommelspiel, Djembé, und das Singen für Jung und Alt würden sehr gut angenommen, freut sich die Leiterin der Musikschule, Christine Eberlein-Mollov, über den guten Besuch. „Die Ukulele ist leicht zu erlernen“, wirbt sie für mehr Begeisterung für das Zupfinstrument aus Hawaii.

Veranstaltungskalender Stadt

Mittwochs und samstags, 7.30 bis 13 Uhr, Speisemarkt: Wochenmarkt. Bis 8. Oktober, entlang des Rheinufers und an ausgewählten Orten in der Innenstadt: Skulpturen-Triennale „Nah und Fern“. Weitere Infos unter www.skulpturen-bingen.de. Bis 8. Oktober, täglich von 9 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit, Hafenpark am Kulturufer: Binger Gärten. Bis So., 26. November, Museum am Strom: Sonderaustellung „Die wunderbare Welt des Hugo Gernsback“. Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr. Weitere Infos unter www.bingen.de. Mi., 16. August, 14 bis 17 Uhr, „ZwoZwo“, Koblenzer Straße 22, Bingerbrück: Begegnungscafé. Mi., 16. August, 20.15 Uhr, Programmkino KiKuBi, Mainzer Straße 9: „Den Menschen so fern“. Fr., 18. August, 17.30 Uhr, Treffpunkt Tourist-Information, Rheinkai: „Streifzug durch die Binger Gässjer“. Geführter Rundgang mit Einkehr in drei Binger Gastronomiebetriebe. Preis: 22 Euro pro Person, Anmeldung erforderlich unter Tel. 06721-184 205/206. Sa., 19. August, 10 bis 16 Uhr, am CityCenter Bingen: „Binger Marktzeit“. Weinfass: Weingut Ewen. Sa., 19. August, 10.30 Uhr, Treffpunkt Tourist-Info, Rheinkai 21: öffentliche Stadtführung. Kosten: 6 Euro. So., 20. September, 8.15 Uhr, ab Rochusallee (TH): Rochuswallfahrt, 10 Uhr, Pontifikalamt. Bis einschließlich Samstag, 25. August, finden tägliche folgende Gottesdienste statt: 9.30 Uhr: Pilgeramt, 13 Uhr: Pilgerandacht und 17 Uhr: Vesper. Weitere Infos und Gottesdienste unter www.rochusfest.de. Sa., 20. August, 14 Uhr, Sportplatz Dietersheim: Kinder-Fun-Olympiade. Ausrichter: Spvgg. Dietersheim 1918 e.V. Di., 22. August, 18 Uhr, Stellwerk Mensch | Natur | Technik: Vortrag über das Binger Loch. Mi., 23. August, 14 bis 17 Uhr, „ZwoZwo“, Koblenzer Straße 22, Bingerbrück: Begegnungscafé. Mi., 23. August, 19 Uhr, Palmensteinhalle Sponsheim: Offenes Singen der Chorgemeinschaft Alemannia. Weitere Infos bei Horst Walta, Tel. 06721-43305.

Region Fr., 18., bis Mo., 21. August, Dörrebach: Kerb. Fr., 18., bis Mo., 21. August, Gau-Algesheim: Kerb. Fr., 18., bis Mo., 21. August, Genheim: Weinfest. Fr., 18., bis Di., 22. August, Bad Kreuznach: Jahrmarkt. Sa., 19. August, 18 Uhr, Burg Rheinfels, St. Goar: Vernissage zur Ausstellung der Treidler-Männer „LLL–Licht-Landschaft-Leben”. Weitere Infos unter www.die-treidler.com.

Mitmachtheater Rege ist der Besuch beim Mitmachtheater. Hier gibt es eine kleine Gruppe, die sich regelmäßig trifft. Auftritte in Altersheimen stehen auf der Tagesordnung. Mit Stabjonglage und Poi-Spiel wird

das Gehirn angeregt. Der ganze Körper bewegt sich und fördert Gleichgewichtssinn, Konzentration und Koordination. Auf einen besseren Zuspruch hofft Walter Eichmann in der „kleinen Poetenschule“. Geschriebenes wird vorgetragen und besprochen. Auch Gedichte in Mundart sind willkommen. Eine Teilnehmerin belegte beim Rheinhessischen Mundartwettbewerb im vergangen Jahr den zweiten Platz. Herangeführt an die Kunst werden die Teilnehmer bei der Skulpturenaustellung. „Das soll Kunst sein? Das kann ich auch!“ ist oft die Reaktion auf zeitgenössische Kunst. Sich Luft machen und mit den Dingen in einen kritischen Dialog treten, werden in dem Seminar beleuchtet. Ein ganz besonderer Höhepunkt der Alten Kunstwerkstatt ist die Gedenkstunde zum 75. Todestag von Ida Dehmel-Coblenz. „Wir wollen eine große Binger Bürgerin im Gedächtnis behalten“, sagt Brigitte Giesbert und wirbt für die Veranstaltung am Donnerstag, 28. September, 19 Uhr, im Idea-Dehmel-Saal am Freidhof. Ab sofort liegen die Programmhefte im Bürgerbüro, in der VHS, im Heilig-Geist-Hospital, in den Räumen der Seniorenverbände und der Altenheime sowie in Geschäften aus.

Aus dem Polizeibericht Einbrüche Büdesheim. In der Zeit von Dienstag, 8. August, 18 Uhr, bis Mittwoch, 9. August, 6.55 Uhr, wurde die Eingangstür eines städtischen Kindergartens in der Nuits-St.Georg-Straße durch bisher unbekannte Täter aufgehebelt, um so in das Innere des Gebäudes zu gelangen. Es wurden mehrere Schränke durchsucht. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen wurde ein Laser-Drucker entwendet. Dietersheim. Im Zeitraum der Kindergartenferien vom 21. Juli bis 9. August wurde versucht, in das Kindergartengebäude des Kindergartens in der Sandstraße einzubrechen. Hierbei wurde die Eingangstür so massiv beschädigt, dass sie sich zurzeit nicht mehr öffnen lässt. Entwendet wurde nichts. Polizeieinsätze auf der Niederheimbacher Kerb Niederheimbach. Im Zusammenhang mit der Niederheimbacher

Kerb kam es am frühen Samstagmorgen, 12. August, zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Der Täter drückte den Geschädigten dabei zu Boden und schlug ihm zweimal ins Gesicht. Gegen den Täter wurde ein Strafverfahren wegen Körperverletzung eröffnet. Außerdem erhielt er einen Platzverweis. Am frühen Sonntagmorgen ging bei der Polizeiinspektion Bingen die Meldung über mehrere randalierende Jugendliche in der Rheinstraße in Niederheimbach ein. Die mehrköpfige Personengruppe konnte kurze Zeit später durch eine Streife angetroffen und zurechtgewiesen werden. Bei der Personenkontrolle stellte sich außerdem heraus, dass gegen einen der Störenfriede ein offener Haftbefehl besteht. Der 25-Jährige wurde anschließend zur JVA Rohrbach verbracht. Sachbeschädigung an PKW Bingen. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein auf dem

Schotterparkplatz der StefanGeorge-Straße abgestellter PKW zerkratzt. Vom Täter fehlt bislang jede Spur. Im Laufe des Freitagmorgens wurde auf dem Kundenparkplatz der Büdesheimer Postfiliale in der Hitchinstraße ein geparkter PKW zerkratzt. Vom Täter fehlt bislang jede Spur. Heckscheibe eingeschlagen Bingen. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde an einem in der Straße „In der Eisel“ geparkten PKW die Heckscheibe eingeschlagen. Vom Täter fehlt bislang jede Spur

Hinweise in allen Fällen bitte an die Polizei Bingen, Tel. 06721-9050.


... wir machen Bingen schöner! ... wir machen Bingen schöner!

Komfortwohnanlage „Germaniablick“ ... wir machen Bingen schöner!

... wir machen Bingen schöner! In gewohnt hoher Bauqualität bieten wir Ihnen: Elektrische Rollläden

OSEF-KNETTEL-STRASSE 29, BINGEN. OSEF-KNETTEL-STRASSE 29, BINGEN.

Hochwertige Bodenbeläge (Parkett und Fliesen)

NGEN-ROCHUSBERG NGEN-ROCHUSBERG – – RHEINBLICK RHEINBLICK PUR! PUR!

Fußbodenheizung Gegensprechanlage mit Monitor Dusche barrierefrei begehbar 2 Aufzüge pro Haus von Tiefgarage bis ins Dachgeschoss

Provisionsfrei! Direkt vom Bauträger

Modernste Elektro- und Sanitärinstallation

Die letzte Möglichkeit in dieser begehrten Lage „Am Rheinberg“ für Mehrfamilienhausbebauung. Jetzt können Sie noch dabei sein!

und vieles mehr... Wir informieren Sie gerne!

W i r s i n d s t o l z a u f B a u f o r t s c h r i t t u n d Ve r k a u f !

50% der 20 Komfortwohnungen

bereits in dieser frühen Rohbauphase verkauft Wir freuen uns über so viel Vertrauen – Noch können auch Sie dabei sein. Nutzen Sie Ihre Chance!

Sie als Käufer, haben in der jetzigen Phase noch die Möglichkeit, Einfluss auf Ihre zukünftige Wohneinheit zu nehmen. Von der Gestaltung des Grund-

KNETTEL-STRASSE 29 risses 29 bis zur Wahl der zu verwendenden Materialien können Sie noch Ihre eigenen Ideen einbringen und so der entsprechenden Einheit Ihre ganz KNETTEL-STRASSE Rheinblick – Wohnen am Strom. Maisonette-Wohnung im Dachgeschoss. NoteStrom. verleihen! Auch bei diesem Bauvorhaben werden wir, wie bei allen unseren erstellten Mehrfamilienhäusern, besonderen Wert auf Rheinblick persönliche – Wohnen am Maisonette-Wohnung im Dachgeschoss. . 94 m² erleben Sie kuschelige Wohnqualität mit Dachschräge und großem hochwertige Ausstattungsmaterialien legen. Barrierefreiheit durch Aufzug, elektrische Rollläden, Fußbodenheizung, hochwertige Fliesen- und Parkett. 94 m² erleben Sie kuschelige Wohnqualität mit Dachschräge und großem blick-Balkon.böden, Diele, große Schlafzimmer, Tageslicht-Bad mit moderner Dusche und sind seit Jahren Garanten für einen schnellen Verkauf unserer Wohnungen und Fensterelemente für helle und freundliche Wohnräume blick-Balkon. Diele, Schlafzimmer, Tageslicht-Bad mit moderner Dusche und wanne. Hauswirtschaftsraum und zusätzlicher Abstellraum auf der erfahren 2. OG- Sie in unserem Exposè. Gerne können Sie dieses bei Herrn Dahlhaus anfordern. somit zufriedener Kunden. Weitere Ausstattungsmerkmale wanne. Hauswirtschaftsraum und zusätzlicher Abstellraum auf der 2. OG. Großes Wohn-/Esszimmer, Küche, Abstellraum und Balkon auf höchster Ihre neue Wohnlage: Überzeugen Sie sich vor Ort von der zentralen Lage mit wunderbarem Blick auf die Germania und den Rheingau in Bingen am . Großes Wohn-/Esszimmer, Küche, Abstellraum und Balkon auf höchster – traumhaft Rhein, schöner 309.000,– dieBlick! dieses Bauvorhaben so einmalig macht. EUR Sichern Sie sich diesen exklusiven Standort. Dies ist das letzte Grundstück am Rochusberg zur – traumhaft Bebauung schöner Blick! EUR 309.000,– von Eigentumswohnungen.

RUF

mit 111 m². Wohnzimmer, mit 111 m². Wohnzimmer, Tageslicht-Bad mit Dusche Tageslicht-Bad mit Dusche großer eigener Garten- und großer eigener Garten- und EUR 320.000,– EUR 320.000,–

Jens Dahlhaus Jens Dahlhaus Immobilienkaufmann Immobilienkaufmann Tel. 06721-4919847 Tel. 06721-4919847 Fax 06721-4919956 Jan Rickel Bauträger GmbH & Co. KG Rickel Projektentwicklung Jan Rickel Bauträger GmbH & Co. KG An der Wolfskaut 3 FOLGENDE PARTNER: An der Wolfskaut 3 55411 Bingen am Rhein 55411 Bingen am Rhein www.rickel-immo.de www.rickel-immo.de info@rickel-immo.de info@rickel-immo.de

SIE UN EN

■QUALITÄT elektrische Rollläden VERBINDET. WIR EMPFEHLEN ■ elektrische Rollläden ■ Gegensprechanlage mit Monitor ■ Gegensprechanlage mit Monitor ■ Schwellenfreier Zugang zum Haus ■ Schwellenfreier Zugang zum Haus ■ Aufzug von Tiefgarage bis Dachgeschoss ■ Aufzug von Tiefgarage bis Dachgeschoss

AN

TTUNG TTUNG wertige Bodenbeläge wertige Bodenbeläge odenheizung odenheizung schönes Bad-Design schönes Bad-Design

IHR ANSPRECHPARTNER: IHR ANSPRECHPARTNER:

S

KNETTEL-STRASSE 29 KNETTEL-STRASSE 29 efreies Wohnen. 4-Zimmer-Erdgeschosswohnung efreies Wohnen. 4-Zimmer-Erdgeschosswohnung zimmer, Kinderzimmer/Büro, Gästezimmer, Küche, zimmer, Kinderzimmer/Büro, Gästezimmer, Küche, adewanne, Gästebad, Abstellraum, Rheinbalkon + adewanne, Gästebad, Abstellraum, Rheinbalkon + senbereich. senbereich.

06721-4919847

QUALITÄT VERBINDET. WIR EMPFEHLEN FOLGENDE PARTNER:

QUALITÄT EMPFEHLEN FOLGENDE PARTNER: QUALITÄT VERBINDET. WIRVERBINDET. EMPFEHLENWIR FOLGENDE PARTNER: QUALITÄT VERBINDET. WIR EMPFEHLEN FOLGENDE PARTNER:


KULTUR

6 | Neue Binger Zeitung

KW 33 | 16. August 2017

So klingt Sponsheim

Wellen-Tanz auf dem Rhein

Symphonische Blasmusik, die Freude bereitet

„SWR1 Night Fever Party Boat“ / Kartenverlosung Bingen (red). Zu den größten Hits aller Zeiten auf den Wellen des Rheins in die Nacht hineintanzen, das können Dance-Fans auf dem SWR1 Night Fever Party Boat. Am Freitag, 1. September, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) schippert das Party Boat ab Bingen an der Loreley vorbei bis nach St. Goar und wieder zurück.

Sponsheim (red). Die KKM Spons­ heim ist ein moderner Musikverein, der musikbegeisterten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gerecht wird. Im Miniorchester, Instrumentalunterricht, Jugendorchester und im symphonischen Blasorchester wird Musik zum Leben erweckt. Groß und klein haben Spaß am Musizieren auf Flöte, Klarinette, Oboe und Saxophon bis hin zu Schlagzeug, Trompete, Euphonium, Posaune, Horn und Tuba. Das Vereinsleben umfasst – neben den wöchentlichen Proben für Konzerte und sonstige Auftritte – auch

das Familienfest, Probewochenenden, Wandertage, Vereinsausflüge, das Weihnachtsbaummusizieren und die Weihnachtsfeier. Die KKM Sponsheim freut sich über musikalische Unterstützung. Zurzeit sucht man insbesondere im Holzregister nach Musikerinnnen und Musikern. Das Jugendorchester probt mittwochs von 18 bis 19 Uhr, das große Orchester von 19.30 bis 22 Uhr. Weitere Infos unter www.kkmsponsheim.de oder beim Ersten Vorsitzenden Bernhard Hofmann (bernhard.hofmann@kkm-sponsheim.de, Tel. 0157-56247250).

RheinVokal Abschlusskonzert

Gewinnspiel Mit etwas Glück können Sie auch zwei Eintrittskarten gewinnen: Schicken Sie einfach eine Postkarte an die Neue Binger Zeitung · Kennwort „SWR1 Night Fever“ Keppsmühlstraße 5 · 55411 Bingen Einsendeschluss ist der 19. August. Es gilt das Datum des Poststempels. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Namen der Gewinner werden in der Neuen Binger Zeitung veröffentlicht.

Gegen 24 Uhr macht die MS Rhenus wieder am Anleger fest. Bis 1 Uhr wird weitergefeiert. SWR1 Moderator Michael Lueg legt am DJ Pult einen ChartStürmer nach dem anderen auf, draußen schimmern die Lichter von Lorch, Bacharach und Burg Fürstenberg herüber. Das Partyvolk groovt zu „All Night Long“, „Last Night A DJ Saved My Live“ oder „Jump“. Wem es dabei zu heiß wird, legt eine kleine Pause ein, genießt an Deck einen kühlen Drink und den frischen Fahrtwind. Tickets (15 Euro plus Vorverkaufsgebühr) gibt es beim Kartenschalter der Bingen-Rüdesheimer in Bingen, Hindenburganlage, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.adticket.de.   Foto: SWR

Binger Meisterkonzerte Duo Ahlert und Schwab sorgt für barocke Töne

Musik von Henry Purcell in Oberwesel

Foto: N. Baruch

Karten (in der TouristInformation Bingen, Tel. 06721-184206 und bei den bekannten Vorverkaufsstellen): Vorverkauf 18 Euro/ ermäßigt 14 Euro/Schüler & Studenten 10 Euro. Abendkasse 22 Euro/ ermäßigt 18 Euro/Schüler & Studenten 10 Euro.

Oberwesel (red). Am Sonntag, 20. August, 19 Uhr, bestreitet das Weltklasse-Ensemble „La Reveuse“ in der Liebfrauenkirche das Abschlusskonzert des Festivals RheinVokal. Die Künstler aus Frankreich widmen sich in ihrem Programm einer eher unbekannten Seite im Schaffen des englischen Komponisten Henry Purcell: seinen „Devotional Songs and Anthems“. Das Theater war Purcells große Leidenschaft, daher ist auch seine geistli-

che Musik von theatralischer Rhetorik durchdrungen: von düsterer Verzweiflung, aber auch vom Sinn für Effekte und vom Wissen um die Wirkung farbiger Abwechslung.  Ab sofort sind Karten erhältlich bei der Tourist-Information Oberwesel, Tel. 06744-710624, für 25 Euro, 20 Euro und 10 Euro (ohne Sicht).

Bingen (red). Beim Binger Meis­ terkonzert am Samstag, 26. August, schlägt das Duo Ahlert und Schwab ab 20 Uhr in der Villa Sachsen barocke Töne an. Mit ihrem Programm „Basically Baroque“ entführen die zwei Musiker die Zuhörer in die barocke Musikwelt des 18. Jahrhunderts. Das Duo besteht aus Daniel Ahlert und Birgit Schwab. Seit 1992 musizieren sie miteinander und gewannen bereits im ersten Jahr ihres Bestehens den ersten Preis beim Internationalen Kammermusikwettbewerb in Soumagne/Belgien. Ihr unver-

wechselbarer Klangkosmos, die brillante Spieltechnik und das rhythmische Feuer werden seitdem stets gelobt. Das Duo konzertierte bereits weltweit in zahlreichen Konzertsälen und auf vielen Festivals. 2004 lud der Radiosender WNYC das Ensemble nach New York ein und gab ihm den Beinamen „Lord of the strings“. Das Programm „Basically Baroque“ ist ein Querschnitt der Musik des 18. Jahrhunderts für Mandoline und Erzlaute: Von der Sonate von Tomaso Motta, einer der ersten italienischen Sonaten, bis Johann Babtist Wanhall, der in sei-

nen Werken den Übergang vom „Sturm und Drang“ zur Klassik vollzog. Neben bekannten Komponisten wie Giuseppe Tartini und Carl Friedrich Abel kommen auch solche zu Gehör, deren Ruf heute nicht auf einer Stufe der gro­ ßen Meister steht. Francesco Rizzis Musik wurde beispielsweise erst vor wenigen Jahren entdeckt. Er war wohl ein hervorragender Mandolinist. Das Duo Ahlert und Schwab spielt auf Nachbauten his­ torischer Instrumente. Daniel Ahlert spielt in der zweiten Hälfte des Programms aber auf einem Originalinstrument von 1768.


16. August 2017 | KW 33

Neue Binger Zeitung | 7

Unsere Angebote fĂźr Sie:

Am toom Baumarkt

gĂźltig vom 19.8. bis 1.9.2017

55218 Ingelheim Binger StraĂ&#x;e 71 Tel. (06132) 79 94 40

100 g ............ 1,99 â‚Ź

SchweinerĂźckensteaks grillfertig eingelegt

100 g ............ 1,19 â‚Ź

Schweinebauchscheiben pikant gewĂźrzt

100 g ............ 0,69 â‚Ź

Schwenksteaks vom Schweinekamm mit Pfeffer, Salz u. Zwiebeln eingelegt

100 g ............ 1,09 â‚Ź

Riesenbratwurst* im BrĂśtchen

100 g ............ 1,19 â‚Ź Automatic-Sectionaltore

Kräuterbratwßrste gewßrzt mit Majoran/Nelken Hausmacher Bratwurst herzhaft gewßrzt

GOLD GOLD prämiert prämiert

Fleischwurst* jeden Tag frisch

100 g ............ 1,09 â‚Ź 100 g ............ 0,89 â‚Ź

*mit Phosphat

Metzgerei Petry 55411 BĂźdesheim SaarlandstraĂ&#x;e 101 Tel. (06721) 4 11 33

Rib-Eye Steaks vom Jungbullen mit der richtigen Reife

2,40 â‚Ź

AuflÜsung des NBZ-Bilderrätsels aus KW 32/17 Automatik-Sectionaltore

WeedstraĂ&#x;e 13 WeedstraĂ&#x;e 13 55457 Horrweiler 55457 Horrweiler Telefon 0 6727 27/ /88 97 97 47-0 Telefon 0 67 47-0 TZ-ANZ-91x83-farbe-Auto-Sec-Eschborn.indd 1 Telefax 27// 88 97 97 47-29 Telefax 0 0676727 47-29 info@eschborn-tore.de info@eschborn-tore.de www.eschborn-tore.de WeedstraĂ&#x;e 13 55457 Horrweiler www.eschborn-tore.de

WeedstraĂ&#x;e 13 55457 Horrweiler Telefon 0 67 27 / 8 97 47-0 Telefax 0 67 27 / 8 97 47-29 info@eschborn-tore.de www.eschborn-tore.de

Gewinner: Frau R. Frick aus Daxweiler Herzlichen GlĂźckwunsch. 2/07/15 12:35

Telefon 0 67 27 / 8 97 47-0 Telefax 0 67 27 / 8 97 47-29 info@eschborn-tore.de www.eschborn-tore.de

StrauĂ&#x;wirtschaften & Gutsausschank

 

   

  

Appenheim MßhlenSchänke Mßhle 4 So. & Fe. Tel.: 06725-992266 ab 15 Uhr

Gau-Algesheim Weinstube „Zum Weingott“ Ingelheimer Str. 78 Mo.-Sa. Tel.: 06725-2517 ab 9 Uhr

Appenheim StrauĂ&#x;wirtschaft bei Eberle-Runkel Niedergasse 25 Fr. ab 18 Uhr Tel.: 06725-2810 Sa. ab 17 Uhr So. & Fe. ab 16 Uhr

Gau-Algesheim StrauĂ&#x;wirtschaft „Zum FäĂ&#x;je“ Weingut Th. Hattemer Gutenbergstr. 16 Fr.-So. Tel.: 06725-2277 ab 17 Uhr

Aspisheim Gutausschank „Zum Weinfässchen“ Horrweiler Str. 6 Do.-Sa. ab 17 Uhr Tel.: 06727-1255 So. ab 16 Uhr

Gau-Bickelheim Gutsschänke „Im HĂśfchen“ Schmalzgasse 4 Fr. & Sa. ab 18 Uhr Tel.: 06701-7701 So. ab 17 Uhr

Bad Kreuznach Weingarten-Pfingstwiese Pfingstwiese 11 Fr. ab 17 Uhr Tel.: 0171-5301473

Gau-Bickelheim Marlene‘s Gutsschänke, Weingut Pfennig Wallertheimer Str. 19 Do.- Fr. ab 18 Uhr Tel.: 06701-7428 Sa. ab 17 Uhr So. & Fe. ab 16 Uhr

Bad Kreuznach Euler‘s StrauĂ&#x;wirtschaft Rheinhessenstr. 77 Mi & Fr.-So. Tel.: 0671-61291 ab 17 Uhr

Gensingen Weinhaus Hess Binger Str. 13 Tel.: 06727-437

Bad MĂźnster- „Jungs Weingarten“ im Weingut Jung Ebernburg Burgstr. 15 Mo.-Fr. & Fe. Tel.: 06708-660440 ab 17 Uhr

Guldental FreitagsstrauĂ&#x;i in der St. Martinklause Am MĂźhlenrech Nur Fr. Tel.: 06707-385 ab 18 Uhr

Di.-So. ab 16 Uhr So. & Fe. ab 11-14 Uhr

Hackenheim Weinstube „Wilhelm“ Bingen-BĂźdesheim Gutausschank Hildegardishof Mo & Do.-Sa ab 17 Uhr Hauptstr. 18 Mo.-Sa. ab 17 Uhr Ockenheimer Chaussee 12 Tel.: 06721-45672 So. & Fe. ab 11.30 Uhr Tel.: 0671-68196 So. & Fe. ab 16 Uhr Mi. Ruhetag Bingen-BĂźdesheim Gutausschank Weingut Annenhof Saarlandstr. 94 Di.-Sa. ab 17 Uhr Hackenheim Weintreff „Zum Rebenhof“ Tel.: 06721-44478 So. & Fe. ab 16 Uhr Gensinger Str. 36 Fr. & Sa. ab 18 Uhr Tel.: 06727-346 So. ab 16 Uhr Engelstadt Gutsschänke „Am RĂśmerberg“ An der Kirchpforte 10 Fr. ab 17 Uhr Hackenheim Weintreff GrĂźnewald-Schima Tel.: 06130-597 Sa. ab 16 Uhr RingstraĂ&#x;e 13 Mi.-Sa. ab 17 Uhr So. & Fe. ab 11 Uhr Tel. 0671-7967731 So. ab 16 Uhr Engelstadt Gutschänke „Im Kelterhaus“ Weingut Hoch-Kraft Schillerstr. 10 Fr. & Sa ab 17 Uhr Tel.: 06130-1717 So. ab 11.30 Uhr

Horrweiler Weinstube „Zum Rebenhof� Gensinger Str. 36 Fr. & Sa. ab 18 Uhr Tel. 06727-346 So. ab 16 Uhr

Gau-Algesheim Gutausschank St. Marienhof Kirchstr. 46 Fr. ab 18 Uhr Tel.: 06725-2542 So. ab 16 Uhr

Langenlonsheim Sitzius - Die Weinwirtschaft Naheweinstr. 87 Fr. & Sa ab 18 Uhr Tel.: 06704-1309 So. ab 17 Uhr

Gau-Algesheim Gutausschank „Im alten Kornspeicher“ Laurenziberg 32 Sa. ab 17 Uhr Tel.: 06725-6350 So. ab 16 Uhr


AKTUELL

8 | Neue Binger Zeitung

Termine Stadt Bingen „Hugo“ für „Hugo“ Anlässlich des Todestags von Hugo Gernsback lädt das Museum am Strom am Samstag, 19. August, jeden Besucher der Ausstellung „Die wunderbare Welt des Hugo Gernsback“ auf ein Glas Hugo ein, um dem Namensgeber des „Hugo Awards“ gebührend zu gedenken.

28. Dokumentation Geschäfte zur Binger Geschichte gut zu erreichen Kindergärten und Altenheime

Bingerbrück. Am Dienstag, 22. August, 18 Uhr, erhalten die Besucher im Stellwerk Mensch | Natur | Technik interessante und spannende Einblicke in die Geschichte des „Binger Lochs“. Florian Krekel vom Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Bingen schlägt in seinem Vortrag einen weiten Bogen vom ursprünglichen Zustand des „Binger Lochs“ über die verschiedenen Ausbauphasen bis heute.

Am Mittwoch, 16. August, 14.30 Uhr, und am Donnerstag, 17. August, 17.30 Uhr, finden im Kulturzentrum, Freidhof 11, Informationsveranstaltungen zum Lehrgang „Eingliederung in den Beruf für Migranten“ an der Volkshochschule statt. Weitere Infos und Anmeldung unter Tel. 06721-12327 oder -991103, www.vhs-bingen. de.

Malteser Am Freitag, 25. August, 16 bis 18 Uhr, findet der nächste „Kreativ-Workshop für trauernde Kinder und Jugendliche“ im Malteser Hospizdienst St. Hildegard, Veronastraße 14, statt. Dazu sind alle Kinder und Jugendlichen von 7 bis 17 eingeladen, die um einen nahestehenden Menschen trauern. Anmeldung möglichst bis 22. August unter Tel. 06721-18588131; Email: hospizarbeit@malteser-bingen.de. Hier gibt es weitere Informationen. Kostenbeitrag: 5 Euro.

Kunstwerkstatt Bingerbrück. Am Samstag, 19. August, 11 bis 15 Uhr, wird eine komplette Wand bemalt. Es werden im Gebäude der Musikschule in Bingerbrück gemeinsam von Kindern und Jugendlichen, und dem Team der jungen Kunstwerkstatt der Hintergrund einer Wand gestrichen sowie Instrumente, Noten und Notenschlüssel aus Draht gestaltet. Bitte an passende Kleidung, die auch schmutzig werden darf, denken. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Veranstaltungsort: Gebäude der Musikschule, Venarey-les-Laumes-Platz, (ehemalige Handelsschule Dr. Lax). Weitere Informationen unter Tel. 06721-12327 oder -991103, E-Mail service@vhs-bingen.de.

Büdesheim: Trotz Baustelle Hitchinstraße problemlose Anbindung Büdesheim (red). Die wichtigste Botschaft für Büdesheimer Geschäftsleute und deren Kundschaft: trotz Großbaustelle Hitchinstraße ist der Einzelhandel sehr gut erreichbar: Der PKWVerkehr aus der Saarlandstraße kann auch über die Burgstraße und die Straße Am Entenbach abfließen. In Ergänzung zu den bereits bekannten Informationen und aufgrund der Beobachtungen vor

Binger Loch

InfoVeranstaltung

KW 33 | 16. August 2017

Ort weist die Verwaltung nochmals darauf hin, dass alle Geschäfte im Bereich der Saarlandstraße in Büdesheim aus Richtung Bingen-Stadt, Keppsmühlstraße und Berlinstraße anfahrbar sind. Einzig die Ausfahrt aus der Saarlandstraße in Richtung Dietersheim und Dromersheim ist auf der Höhe Hitchinstraße aufgrund der dortigen Kanalarbeiten gesperrt.  Foto: B. Schier

1944 auf dem Weg zum Kindergarten, Christel Aust (links) und Foto: Archiv Bingen Christa Eich. Bingen. Am Donnerstag nächs­ ter Woche, 24. August, wird die Ausstellung „Binger Geschichte – Jung und Alt“ (Kindergärten und Altenheime) gezeigt. Die

Ausstellung ist im Heilig-GeistHospital zu sehen und wird am 24. August um 18 Uhr durch Oberbürgermeister Thomas Feser eröffnet.

Briefwahlunterlagen zur Bundestagswahl

Greta sucht ein Zuhause

Anträge nur schriftlich stellen

Wer hat ein Herz für diese Katze?

Bingen (red). Die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag wurde auf Sonntag, 24. September, terminiert. Wenn es nicht möglich ist, am Wahlsonntag das Wahllokal aufzusuchen, so besteht die Möglichkeit, sich vorab die Briefwahlunterlagen zusenden lassen. Für die Beantragung kann die Rückseite der Wahlbenachrichtigungen genutzt werden, die den Haushalten in der Zeit vom 23. bis bis 25. August zugestellt werden. Weitere Beantragungsmöglichkeiten für Briefwahl: per Post: Stadtverwaltung Bingen am Rhein, Wahlamt, Rochusallee 2, 55411 Bingen am Rhein, per Fax: 06721-184-180, per E-Mail: wahlamt@bingen. de, per Onlinewahlschein: https://tbk.ewois.de/IWS/start. do?mb=185.

Es ist zu beachten, dass nur vollständige Anträge mit allen erforderlichen Daten (Name, Meldeadresse, Geburtsdatum und gegebenenfalls Empfängeradresse der Briefwahlunterlagen bei einer abweichenden Zustellanadresse) schrift als die Melde­ bearbeitet werden können. Bei persönlicher Beantragung bitte einen gültigen Personalausweis oder Reisepass und ab 28. August auch die erhaltene Wahlbenachrichtigung mitbringen. Eine telefonische Beantragung der Briefwahlunterlagen ist nicht zulässig. Bei Fragen zur Wahl oder der Beantragung der Briefwahlunterlagen steht das Wahlamt unter Tel. 06721-184-195 jederzeit gerne zur Verfügung. Öffnungszeiten des Wahlamtes: Montag bis Freitag 8.30 bis 12 Uhr, Montag zusätzlich 14 bis 18 Uhr, ab 21. August zusätzlich Dienstag bis Donnerstag 14 bis 16 Uhr. Wahlwochenende: Freitag, 22. September, 8.30 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr; Samstag, 23. September, 9 bis 12 Uhr sowie am Sonntag, 24. September, 8 bis 15 Uhr.

Bingen (red). Die hübsche, dreifarbige Greta mit fast türkisfarbenen Augen kam halb verhungert zum Tierschutzverein „Mensch und Tier“ (M.u.T) und hat die erste Zeit so gierig gefressen, dass die Tierschützer kaum Gelegenheit hatten, sie kennen zu lernen. Alles, was sie wollte war „Futter“. Aber irgendwann hat sie verstanden, dass es ab jetzt regelmäßige Mahlzeiten gibt. Seit diesem Zeitpunkt änderte sie ihr ganzes Verhalten ihren Pflegern gegenüber, fing an zu schmusen und ließ sich streicheln. Mittlerweile ist die kastrierte, etwa achtjährige Greta eine ausgeglichene Katze, die sich gerne in ihrem

Freigehege aufhält und sich über Besuch freut. Alle haben sie ins Herz geschlossen. Greta ist geimpft und gechipt und möchte nach einer angemessenen Eingewöhnungszeit in ihrem neuen Zuhause Freigang haben. Ältere Kinder mit Katzenerfahrung wären in ihrem neuen Zuhause in Ordnung. Weitere Katzen sollten sich nicht im Haushalt befinden und ob sie sich mit Hunden versteht, weiß man nicht. Was sie nicht mag, ist hochheben oder wenn sie bedrängt wird, aber das mögen viele Katzen nicht. Zu erreichen ist M.u.T. unter Tel. 0157-79860850. Foto: M.u.T.


Neue Binger Zeitung | 9

lr30mi16

16. August 2017 | KW 33

BAD KREUZNACH, Bosenheimer Straße 213 Tel. 0671/483 53 00, Mo.-Sa. 8-20 Uhr

INGELHEIM, Konrad-Adenauer-Str. 14 Tel. 06132/719 68 66, Mo.-Sa. 8-20 Uhr

WÖRRSTADT, Ober-Saulheimer-Straße 25 Tel. 06732/933 67 51, Mo.-Sa. 8-20 Uhr

WORMS, Am Aulweg 1 Tel. 06241/979 45 83, Mo.-Sa. 8-20 Uhr

hst auch in Bingen Demnäc BINGEN, Hitchinstr. 36a chinstraße 36 a in de Tel.: 06721/680 92 22,r Hit Mo.-Sa. 8-20 Uhr

Angebote der Gültig vom 25. bis 14.08.-19.08.2017 30. Juli 2016 ANGEBOT DERWoche: WOCHE – GÜLTIG VOM Grillbeutel: Grilltasche: 1 kg Schwenksteak Kräuter-Paprika, 1 kg Schinkensteak von der mageren Schweinehüfte, gewürzt 0,3kgkg Grillbratwurst, 1,6 kg 0,3 Grobe Bratwurst 0,3 kg Feine Bratwurst 0,3 kg Gourmet-Bratwurst Rinderhüftsteak natur, gewürzt & mariniert zusammen 1,01,6kgkg

Für Druckfehler Haftung Für Druckfehler keinekeine Haftung

8,00 € 8,00 € 10,98 € Schwein, natur, gewürzt oder mariniert 6,48 € Rückensteak Grillbauchvom natur oder gewürzt, ohne Knochen 1,01,0kgkg 4,78 € 1,0 kg 5,98 € Cordon-Bleu Braten vom Schweinekamm Hähnchen-Unterkeule gewürzt, – gefroren – 1,0 kg 3,98 € Käsewiener & Wiener Würstchen 100 g 0,58 € Nudelsalat & Kartoffelsalat bay. Art 100 g 0,38 € Fleischwurst 100 g 0,48 € Fleischwurst 100 € Natur, Pizza und Zwiebel 100gg 0,48 0,58 € Fleischkäseaufschnitt Schale 250gg 0,68 0,98 € Fleischsalat Grobe Mettwurst 100 €

Unsere Angebote finden Sie auch unter www.fleischwaren-sutter.de

Straußwirtschaften & Gutsausschank Münster-Sarmsheim Weingut Göttelmann Rheinstr. 77 Fr.& Sa. ab 18 Uhr Tel.: 06721-43775 So. & Fe. ab 17 Uhr

Sprendlingen Gutausschank Mohr Palmgasse 7 Fr. & Sa. ab 18 Uhr Tel.: 06701-3822 So. ab 16 Uhr

Dorfcafé mit besonderem Flair im Antikladen Ober- Kirchgasse 11 Fr. 14-18 Uhr Hilbersheim Tel.: 06728-596 Sa. 10-18 Uhr So. 11-19 Uhr

Stadecken- Elsheim

Gutsausschank Lothar Rutsch Schulstr. 41 Tel.: 06130-6868

Fr. & Sa. ab 17 Uhr So. & Fe. ab 16 Uhr

Stadecken- Elsheim

Gutsschänke Wambolderhof Langgasse 8 Tel.: 06136-953265

Fr. & Sa. ab 18 Uhr So. & Fe. ab 17 Uhr

Ober- Weinschänke „Altes Pfarrhaus“ Hilbersheim Kirchgasse 10 Do.-Sa. ab 18 Uhr Tel.: 06728-596 So. ab 12 Uhr Ober- Weingut Axel Schmitt Hilbersheim Hauptstr. 10 Hoffest 19.-20.08 Tel.: 06728-259 Sa. ab 14 Uhr So. ab 11 Uhr Oberwesel- Gutsausschank Albert Lambrich Dellhofen In der Neuwies Fr. ab 18 Uhr Tel.: 06744-8276 Sa. ab 16 Uhr So. & Fe. ab 11.30 Rümmelsheim

Weingut u. Gutsausschank St. Barbarahof Burg-Layer-Str. 16 Tel.: 06721-46512

Stadecken- Weingut/Gutsschänke Mengel-Eppelmann Elsheim Mühlstr. 16 Mi. ab 18 Uhr Tel.: 06130-7091322 So. ab 16 Uhr Waldalgesheim-Genheim Straußwirtschaft im Weinhaus Schnell Bergstr. 10 Fr. ab 20 Uhr Tel.: 06724-8489, Sa.& Mo. ab 17 Uhr So. & Fe. ab 16 Uhr Waldlaubersheim Weingut John Paulus Windesheimer Str. 8 Do.-Sa. ab 18 Uhr Tel.: 06707-1338 So.-Fe. ab 17 Uhr

Fr., Sa. & Mo. ab 17 Uhr Wallhausen Gutsschänke Eckes So. & Fe. ab 11 Uhr Traubenstr. 11 Fr.-Sa. ab 18 Uhr Tel.: 06706-400 So. & Fe. ab 17 Uhr Saulheim Gutsschenke Weidenberger Hof Wörrstädter Str. 20 Do.-Sa ab 18 Uhr Wallhausen Weinhaus Barth Tel.: 06732-935999 So. ab 17 Uhr Hauptstr.52 Do. & Sa. ab 18 Uhr Tel.: 06706-212 So. & Fe. ab 17 Uhr Schwabenheim Gutsschänke Bacchushof Außerhalb 8 Mi.-Sa. ab 17 Uhr Welgesheim Wein- u. Sekthaus Kost Tel.: 06130-945848 So. & Fe. ab 12 Uhr Zotzenheimer Weg 9 Straußwirtschaft Michael Klein Tel.: 06701-1677 Schweppenhausen Deyerstr 14 Fr. & Sa. ab 18 Uhr Welgesheim Gutsschänke „Zur alten Mühle“ Tel.: 06724-1563 So. & Fe. ab 17 Uhr Mühlgasse 4 Mi.-Sa. ab 16.30 Uhr Tel.: 06701-7541 So. & Fe. ab 11 Uhr Sprendlingen Gutausschank Huth St. Johaner Str. 54 Mo.-Di. & Do. ab 19 Uhr Wolfsheim Gutsschänke Bernhard Tel.: 06701-2979 So. ab 17 Uhr Kirchgasse 3 Mittwochs Tel.: 06701-3578 o. 7130 ab 18 Uhr


Familienanzeigen

Lieber Jakob, alles Gute zum Schulanfang! Wir wünschen Dir viel Spaß beim Lernen und viel Erfolg! O. und O.

Manches beginnt klein, manches groß, aber manchmal ist das Kleinste das Größte

Danksagung

Erwin Lauter * 18.02.1937

02.07.2017

Herzlichen Dank sagen wir all jenen die unserem geliebten Ehemann, Vater und Großvater so zahlreich bei der Beisetzung und Trauerfeier oder schriftlich die letzte Ehre erwiesen haben. Vielen Dank sagen wir auch für die zahlreichen Blumen- und Geldspenden zahl Gisela Lauter und Familie Weiler den 29.Juli 2017

Wir freuen uns über die Geburt unserer Tochter

Luisa

18. Juli 2017 19:09 Uhr · 46cm · 2600g Björn und Sabrina Silbernagel, Breitestr. 11, Bingen-Büdesheim

Nachruf Wir trauern um unser Ehrenmitglied

Agnes Malarek

Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung.

Bestattungsinstitut Friedrich Herzlichen Dank55457 Gensingen Schloßstr.15 Sagen wir allen, die sich in stiller 06727-5643 Telefon Trauer mit uns verbunden fühlten, Fax 06727-8957972 ihre Anteilnahme in vielfältiger Weise Lieselotte bekundeten und gemeinsam mit uns von unserer lieben Verstorbenen Abschied nahmen.

Frosch,

verw. Kaiser, geb. Spira * 27.06.1931 † 21.07.2017

Im Namen aller Angehörigen Hubert Kaiser

Agnes engagierte sich mehr als 70 Jahre in unserem Karnevalverein, davon alleine 40 Jahre im Vorstand. Sie war bis zuletzt das Herzstück unseres Kreppelkaffees. Ihre fröhliche und humorvolle Art wurde von allen sehr geschätzt. Sie wird uns allen in guter Erinnerung bleiben und wir werden ihr Andenken stets in Ehren halten.

Karnevalverein Narrebrunne 1949 e.V. Der Vorstand Trechtingshausen, August 2017

_____________________________________________

Gekämpft, gehofft und doch verloren.

Frank Webler   

* 01.10.1962    † 12.08.2017  Wir nehmen Abschied in Liebe und Dankbarkeit  

Sigrun Webler  Svenja Webler und Patrick Zulauf  Werner und Ursula Webler  Bianca und Alexander Webler   Nicole Wendland  Christiane und Christian mit Luca und Luana  Andrea Webler und Detlef Beisigel  sowie alle Angehörigen 

55459 Grolsheim, Mühlstraße 16   

Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung  findet am Freitag, dem 18. August  2017 um 11.00 Uhr  von der Friedhofskapelle Grolsheim aus statt. 

Unsere Toten sind nicht von uns gegangen, sondern nur vor uns.

Peter Josef Vogt 21. Juni 2017 Die große Anteilnahme, die stillen Umarmungen und die tröstenden Worte haben uns sehr berührt. Wir danken allen, die den Verstorbenen in seinem Leben begleitet haben, auch in der letzten, für ihn doch schweren Zeit.

Franz-Josef und Cordula Steffen und Ines Julia Niederheimbach, im August 2017


Familienanzeigen

Hoffest bei Kemmers Ein familiäres Hoffest in Wald-Erbach

Was Kinder am meisten brauchen ist genau das, was Großeltern im Überfluss mitbringen: Bedingungslose Liebe, Güte, Geduld, Humor, Trost und Lehren für das Leben. Außerdem – und das ist das Wichtigste: Kekse und Gummibärchen

Lina´s B

r

Luca Müaderchen ist da! xim ... ugust 20 ilianschöner! ... wir wir machen machen1344.7A0Bingen Bingen schöner! 17 g·

Gundula Kemmer vom Reiterhof mit Herz organisierte die Reitrunden mit ihren schönen, geduldigen Ponys.

49 cm

Wir freuen uns mit MONA und DOMINIK über die Geburt unseres 2. gemeinsamen Enkelkindes Im Namen aller Angehörigen Familien Riepp und Schätzl

RHEINBLICK RHEINBLICK PUR! PUR!

……und wir freuen uns über die Verstärkung: Deine Cousinen Amalia und Isabella und deine Cousins David und Antonio Bingen-Büdesheim, im August 2017

Ein Familienfest mit gut gelaunten Gästen.

SIE MÖCHTEN IHRE IMMOBILIE VERKAUFEN? WIR SUCHEN DRINGEND FÜR VORGEMERKTE KUNDEN: • Freistehendes Einfamilienhaus mit gehobener Ausstattung ab 150 m² mit Garten in Bingen Stadt oder Elisenhöhe Kaufpreis bis 800.000 Euro • Einfamilienhaus oder Doppelhaushälfte, 110-200 m² Wfl. in Bingen + Vororten, Ockenheim, Gensingen, Weiler, Münster-Sarmsheim, Waldalgesheim und Umgebung Kaufpreis von 230.000 bis 500.000 Euro

PROVISIONSFREIE VERMARKTUNG FÜR DEN VERKÄUFER!

Wald-Erbach (bs). Die Besucher des Hoffestes der Familie Kemmer in Wald-Erbach elebten ihren Ausflug „wie einen kleinen Urlaub“. Die freundliche Atmosphäre, das besondere Gebäudeensemble in der Nachbarschaft der schönen Kapelle – Ponyreiten, Kutschfahrten, leckeres aus Keller und Küche – es passte alles. Und weil es eine gute und freundschaftliche Zusammenarbeit mit der Kunstwerkstatt in Waldalgesheim gibt, hatte die Familie Kemmer eine Spendenbox zu Gunsten der Kunstwerk-

statt aufgestellt. Am Sonntag­ abend übergaben dann Gundula, Nadine, Katja Kemmer und Pascal Fleischhauer 196,30 Euro an Julia Schneider von der Kunstwerkstatt. Und kurz nachdem die Fotografin mit ihren Beweisfotos fertig war, kam eine Besucherin hinzu und erhöhte auf 200 Euro. Weitere folgten, so dass der Betrag etwas höher ist, was ebenso nett ist, wie die damit einhergehende Feststellung, dass das ehrenamtlich geführte Angebot eine hohe Wertschätzung erfährt.

m Dachgeschoss. Aufgrund zahlreicher Verkäufe und der weiteren starken Nachfrage den suchen wir für m Dachgeschoss. hräge und großem unsere Bestandskunden ständig neue Objekte in Bingen und Umgebung. Wir finden den hräge und großem erner Dusche und passenden erner Dusche und Käufer für Ihre Immobilie! Von der ersten Besichtigung, über die Objektbewertm auf der 2. OGung2.bisOGzum Notartermin stehen wir Ihnen kompetent und vertrauenswürdig zur Seite. m auf der alkon auf höchster und Kundennähe sind für und genauso selbstverständlich wie eine persönliche Flexibilität alkon auf höchster EURund 309.000,– individuelle Betreuung. EUR 309.000,–

IHR ANSPRECHPARTNER: ENERGIEAUSWEIS INKLUSIVE IHR ANSPRECHPARTNER: Jens Dahlhaus Bei Beauftragung des Verkaufs Ihrer m². Wohnzimmer, Jens Dahlhaus m². Wohnzimmer, Immobilie Immobilienkaufmann ht-Bad mit Duscheerhalten Sie den benötigten Immobilienkaufmann ht-Bad mit Dusche Energieausweis im Wert bis 700 Euro igener Gartenund Tel. 06721-4919847 igener Gartenundvon uns. Tel. 06721-4919847 kostenfrei EUR 320.000,– EUR 320.000,–

mit Monitor mit Monitor ng zum Haus ng zum Haus e bis Dachgeschoss e bis Dachgeschoss

Fax 06721-4919956 Jan Rickel Bauträger GmbH & Co. KG Rickel Projektentwicklung Jan Rickel Bauträger GmbH & Co. KG An der Wolfskaut 3 An der Wolfskaut 3 55411 Bingen am Rhein 55411 Bingen am Rhein www.rickel-immo.de www.rickel-immo.de info@rickel-immo.de info@rickel-immo.de

MPFEHLEN FOLGENDE PARTNER: MPFEHLEN FOLGENDE PARTNER:

Für die Waldalgesheimer Kunstwerkstatt wurde eine Spendenbox aufgestellt. Den Scheck nahm Julia Schneider von Katja Kemmer, Pascal Fleischhauer und Nadine Kemmer entgegen.  Fotos B. Schier


AKTUELL

12 | Neue Binger Zeitung

Termine Stadt Bingen „Victor Hugo“ Über Victor Hugos Rheinreise und seinem Aufenthalt in Bingen wird am heutigen Mittwoch, 17.30 Uhr, Thomas Zimmermann bei einer Stadtführung informieren. Start ist am Historischen Museum am Strom, sie endet mit einem Glas Wein in der Vinothek. Der Preis beträgt 9 Euro pro Person plus Systemgebühren. Anmeldung und Tickets bei der Tourist-Information Bingen, Rheinkai 21, Tel. 06721184-205 und -206, E-Mail touristinformation@bingen.de.

KW 33 | 16. August 2017

Erstes Etappenziel: Rathaus und Rathausplatz

Musikschule Eine der vielen Umbaumaßnahmen in Büdesheim feierte ihren Abschluss startet

VHS Semester­ eröffnung Zur Semestereröffnung am Freitag, 18. August, 19 Uhr, in der Binger Bühne, Martinstraße, wird Paddy Schmidt, der Gründer der FolkRock-Band Paddy Goes To Holyhead, aus seinem Erstlingswerk „Mit der Harley zum Nordkap“ vortragen und auf seiner Gitarre und den vielfältigen Mundharmonikas irische Musik spielen. Zu diesem Abend, der alle Sinne ansprechen wird, sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Der Eintritt beträgt 9 € (ermäßigt: 5 €) und ist wie immer für VHSMitglieder kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich. Weitere Informationen und Anmeldungen unter: Tel. 06721-12327 oder -991103, Fax 06721-10308, bzw. im Internet: www.vhs-bingen.de, E-mail: service@vhs-bingen.de.

Lesesommer Abschluss Erfolgreich ist der Lesesommer verlaufen. Viele tausend Seiten wurden gelesen und 800 Bewertungskarten ausgefüllt. Gefeiert wird dies am Freitag, 25. August, 15 Uhr, im Ida-Dehmel-Saal des Haferkastens (Freidhof 11). Herzlich eingeladen sind alle Kinder und Jugendlichen, die am Lesesommer teilgenommen haben. Ebenso deren Geschwis­ ter und Eltern. Charlotte Hofmann wird an diesem Nachmittag mit den Kindern interaktiv ein Comic-Live-Abenteuer zeichnen. Im Anschluss werden die LesesommerUrkunden sowie kleine Preise überreicht.

„Eltern-Kind Frühstück“ Am Dienstag, 29. August, findet im caritas-zentrum St. Elisabeth, Rochusstraße 8, ein gemeinsames Frühstück für Eltern mit ihren Kindern statt. Das Eltern-Kind Frühstück findet immer am letzten Dienstag des Monats, 10 bis 11.30 Uhr, statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos.

Termine Stadt Bingen

Feierliche Eröffnung des neu gestalteten Platzes vor dem frisch renovierten alten Rathaus in Büdesheim – ein Fotos: B. Schier Band wird zerschnitten.

Blumenrabatte und Stefan-George-Gedichte – der neu gestaltete Rathausplatz ist ein echtes Schmuckstück. Hier wird in Zukunft auch wieder die Kerb gefeiert. Büdesheim (bs). Baustelle, Baustelle, Baustelle – die Anwohner und Einzelhändler in Büdesheim brauchen derzeit gute Nerven. Wichtige Verkehrsachsen in Bingens Stadtteil werden zurzeit aufgerissen, erneuert oder sogar ganz neu geordnet. So entsteht beispielsweise an der Ecke Saarlandstraße/Hitchinstraße (man könnte auch Ecke Spargelhäuschen und Pizzeria Altdeutsche sagen) ein Kreisel, der für mehr Sicherheit an dieser Ecke sorgen wird. Am vergangenen Samstag gab es für die Büdesheimer ein ziemlich schönes Trostpflaster: Das frisch renovierte Rathaus und der umgestaltete Rathausplatz sind eingeweiht worden. Eine absolut gelungene Maßnahme, da waren sich alle Gäste durchgehend einig. Die Farbgestaltung am Rathaus ist geschmackvoll angelegt, der Bau der öffentlichen Toilette mit barrierefreiem Zugang wird grundsätzlich sehr begrüßt, der Heimatverein „Die Byrtze“ hat nun einen schicken Anlaufpunkt für ihre Treffen. Und der ebene Rathausplatz bietet mit seinen Blumenrabatten und den gut in Szene gesetzten

In der Musikschule startet das neue Schuljahr mit neuen Angeboten in den Musikalischen Grundfächern und im Vokal- und Instrumentalunterricht: Streicher, Klavier, Keyboard, Akkordeon, Klarinette, Saxophon, Querflöte, Blockflöte, Horn, Trompete, Schlagzeug, Djembé, Cajon, sowie E- und Bassgitarre, klassische Gitarre, Ukulele. Am Donnerstag, 17. August., gibt es von 13 bis 18 Uhr einen Infotag in den Räumen des Stefan-GeorgeHauses. In der Grundschule an der Burg Klopp findet Unterricht in Klarinette statt. Im offenen Musikunterricht kann man zuschauen und sich beraten lassen. Am Montag, 21. August, 9.30 Uhr, beginnen im Kulturzentrum die Musikgartenkurse für Babys und Kinder bis 4 Jahre. Ebenso starten in der zweiten Schulwoche die neuen Kurse in Musikalischer Früherziehung für Kinder ab 4 Jahre und Musikalischer Grundausbildung für Kinder ab 5 Jahre. Weitere Musikgartenkurse gibt es in Bingen-Kempten und Bingerbrück. Die Teilnahme an der ersten Unterrichtsstunde für Musikgarten, MFE und MGA ist als Schnupperunterricht kostenlos. Der neue Djembékurs für Kinder und Erwachsene im Musikraum in der Grundschule an der Burg Klopp beginnt am Dienstag 22. August. Auskünfte, Beratung und Anmeldung für alle Fachbereiche täglich vormittags, 10 – 12 Uhr, und am Infotag ganztägig: Tel.: 06721 – 17787.

Rochusfest Seniorenmittag Kempten. Die Kempter Senioren sind herzlich eingeladen, den Gottesdienst am Donnerstag, 24. August, auf dem Rochusberg mitzufeiern. Treff ist um 14 Uhr am Heiligenhäuschen, der Seniorengottesdienst beginnt um 14.30 Uhr. Abschluss ist im Weinzelt Hemmes. Wer einen Fahrdienst benötigt, bitte melden bei Hiltrud Bollenbach, Tel. 06721-12516, oder Christel Völker, Tel. -16699.

REHA-Sport Der Binger Ehrenbürger Seppel Götze, Architekt Heinrich Schwakop und Oberbürgermeister Thomas Feser bei der Schlüsselübergabe Gedichten von Stefan George ohne Zweifel eine würdige Außenfläche. Ein geschmackvoll gestalteter Platz, der auch bei Festen genutzt werden kann. „Ich weiß, dass es im Moment schwer ist für Büdesheim. Aber wenn man sich das hier anschaut, dann bekommt man schon eine Idee davon, wie es später einmal aussieht. In Bingen, nicht nur in Bü-

desheim, verändert sich viel und die Bauphasen sind immer schwierig“, bekannte Oberbürgermeister Thomas Feser bei der Platzeinweihung. Und doch, die Stimmung war gut am vergangenen Samstag und dieses Etappenziel ist sicher ein gelungenes Mosaik im kompletten Büdesheim-Puzzle. Übrigens: Alle Geschäfte sind weiterhin anfahrbar.

Büdesheim. Der TuS bietet Rehabilitations-Sport an. Die Kurse finden ab sofort von Dienstag bis Freitag zu verschiedenen Zeiten statt und werden von der zertifizierten REHA-Übungsleiterin Angela Görten-Schmitt geleitet. Mit einer ärztliche Anordnung kann jeder an den Kursen teilnehmen. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des TuS, www.tusbingenbuedesheim.de/abteilungen/rehasport, sowie unter 06721-4009991. Ansprechpartner und Abteilungsleiter ist Harry Dittmann.


Verschlafen Sie doch einfach Ihre Zahnbehandlung! Sanfte Träume beim Zahnarzt? Sie kennen das, Spritzen, Bohrer, Zangen und Meißel, der Zahnarztstuhl wird zur Folterbank! Schweißausbrüche, Übelkeit, Angstattacken und die bange Frage: „Wie lange noch?“ Mit den neuesten Anästhesietechniken wird die Zahnbehandlung ein Kinderspiel. Dr. Andreas Schmidt Fachzahnarzt für Oralchirurgie, alle Kassen

Das Medikament wird verabreicht und sanft schlummern Sie ein. Keine lästigen Bohrgeräusche, keine Spritzenangst, die Zahnbehandlung wird einfach verschlafen. So einfach kommen auch Sie schmerzfrei und sanft zu schönen Zähnen!

Wo dieses neueste Verfahren angewendet wird? In den Aurelia-Kliniken in Kaub am Rhein!

www.aurelia-kliniken.de · Infos unter: 0 67 74 / 91 82 00 – Anzeige –

Feuchte Wände im Keller oder Wohnbereich? Schimmel oder Ausblühungen? Sanieren mit 25 Jahren BKM.MANNESMANN-Garantie

N

ahezu jeder Hausbesitzer wird irgendwann mit nassen Wänden im Keller oder Wohnbereich konfrontiert. Durch Feuchtigkeit in Wänden entstehen Schimmel, Ausblühungen, Salpeter und Abplatzungen, die Bausubstanz wird angegriffen. Besteht das Problem schon länger und bleibt unbehandelt, wird die Wohnqualität eingeschränkt. Gesundheitliche Folgen sind nicht auszuschließen. Der Wert der Immobilie wird dadurch nachhaltig gemindert.

Die BKM.MANNESMANN AG löst Probleme mit feuchten Wänden zuverlässig. Von innen, ohne auszuschachten. Das System und die Produkte der BKM.MANNESMANN AG sind technologisch revolutionär. Die Wände werden trocken, bleiben garantiert atmungsaktiv und das Mauerwerk erhält seine natürliche Fähigkeit zur Wärmedämmung zurück. Die Wirksamkeit der in Deutschland hergestellten Produkte wurde von der staatlichen Materialprüfungsanstalt Nordrhein Westfalen bestätigt.

Die BKM.MANNESMANN AG gibt 25 Jahre Hersteller-Garantie auf diese Wirksamkeit. Unser traditionsreicher Name steht für 125 Jahre deutsche Industriegeschichte. Sie sind Hausbesitzer und haben Probleme mit Feuchtigkeit im Keller oder im Wohnbereich? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir vereinbaren mit Ihnen einen Termin zur Schadensanalyse. Dieser Service ist für Hausbesitzer kostenlos, ob es anschließend zum Auftrag kommt oder nicht.

Reisen erleben und genießen

Tagesfahrten Tagesfahrten Tagesfahrten

2017 2017 2017

08.07. MEDIKUS das Musical Ludwigsburg 9.7.Bad +DER 30.7. Luther ––Volksschauspiele Ötigheim nach Ems zum inkl. Eintritt PK 3 68,90 inkl. Eintritt 50,00

27.08. Fahrt Blumenkorso inkl. Eintritt

€ 24,00

PK3

€ 71,00

Ihr Partner und Stützpunkt der BKM.MANNESMANN AG vor Ort: .. .. BKM.Bautenschutz GmbH Am Guldenbach 45 55494 Rheinböllen

06764 .749 50 23 info@bkm-bautenschutz.de www.bkm-bautenschutz.de

Mehrtagesfahrten 2017

Mehrtagesfahrten Mehrtagesfahrten Mehrtagesfahrten

E RE

E R R LEL L BE 10.09. 14.07. – 21.07.2017 Slowenien–Sonnenseite derVilla Alpen 16.09.2017 Sylt Traumhafte Bergwelt – La 30.06. ––03.07.2017 – St. Peter Ording & Meer EB ****Hotel Vital, inkl.inkl. HP, HP, Reiseleitung Logartal – Hotel Des Alpes,Reisepreis Reisepreis Reisebegleitung E NE ***Hotel Pfahlershof, Reisepreis inkl. HP, Reiseleitung Sylt Wasserfall – Pomurje Land – Freilichtmuseum – Weingut – Wanderungen – Besuch Bozen– – Bahnfahrt Stadtu.und St. geführte Peter Ording – Fährüberfahrt Römö-List N Orchideengarten Dobrovnik – Imkerei – Ljubljana – Höhlen von B17.05. € 362,00 Westerland-Niebüll führung Meran –– Dolomitenrundfahrten – Tanzabend – 22.05.2017 Schweizer Alpenpanorama G Postojna – Eintritt Thermalbäder etc. € 553,00 Bellevue u. *** Hotel Forclaz, Reisepreis inkl.€HP – 525,00 ***Ibis Hotel Rotterdam, inkl. HP, Stadt-24,00E***Hotel EG 06.07. – 10.07.2017 Reisehit – fahr doch mit! ZDFReisepreis Fernsehgarten inkl. Eintritt 06.08. Halbtagesfahrt nach Mainz zum Stadtführung – Schifffahrt – Fahrt mit der der Jungfraubahn 02.08.Luzern –an 11.08.2017 Sommerreise Land 1000–SchiffsSeen NE ****Hotel der Havel, Reisepreis inkl. HP,–Eintr. IGA Berlin und Hafen-Rundfahrt Rotterdam Eintritt 14.10. Kürbisausstellung Ludwigsburg € Keukenhof 33,00 24,00 NGrindelwald Fernsehgarten inkl. Eintritt 27.08.ZDF Fahrt nach Bad–Ems zum Blumenkorso 17.09. – 21.09.2017 Almabtrieb im Tannheimer Tal – Fahrt im Goldenpass Classic Zweisimmeninkl. – HP, ****Maritim Hafenhotel – Floßfahrt –Schloss Rheinsberg, Oranienburg Reisepreis€ 434,00 – Besuch Käserei27.08. undFahrt Holzschuhwerkstatt € 359,00 I N hebewerk inkl.nach Eintritt ****Berghotel Tirol, Blanc Reisepreis inkl. HP, Rundfahrt Tan-– – Fahrt im Mont Express Martigny – Chamonix Bad EmsChrysantema zum Blumenkorso 24,00 Montreux Stadtführungen, Schifffahrt, Kutschfahrt, Eintrittsgelder € 434,00 22.10. Blumen und Kulturfestival EI nheimer – Oberstdorf – Kleinwalsertal –€Almab14.07. – 21.07.2017 Slowenien–Sonnenseite der 678,00 Alpen inkl. Eintrittzum Cannstatter Wasen 24,00 30.09. Stuttgart Bahnfahrt Täsch –Tal Zermatt E nach Lahr/Schwarzwald € 32,00 S Fahrpreis ohne Zelteintritt ****Hotel Vital, Reisepreis inkl.und Logartal trieb in–Haldensee – Almabtrieb Tanz€Tal 398,00– 17.09. 21.09.2017 imReiseleitung Tannheimer 22.10. Sylt Blumenfestival Chrysantema 30.06. – 03.07.2017 – St. Peter OrdingLahr & im Meer31,00G06.07. – 10.07.2017 Reisehit –HP,Kegelabend fahr doch– mit! SS Wasserfall – Pomurje Land inkl. – Freilichtmuseum Weingut – ****Berghotel Tirol, Reisepreis HP, Rundfahrt Tannheimer 14.10.Schwarzwald Kürbisausstellung Ludwigsburg 33,00 **** 32,00 25.10. Mosel in Flammen – Abendessen im an – der Havel, Reisepreis inkl. HP, Eintritt IGA Berlin – ***Hotel Pfahlershof, Reisepreis inkl. HP, Reiselei- E ES Hotel Orchideengarten Dobrovnik – Imkerei – Ljubljana – Höhlen von 02.11. 06.11.2017 Saisonabschlussreise ins Blaue TalFührung – Oberstdorf – Kleinwalsertal – –Almabtrieb in inkl. Haldensee – u. Eintritt u. Schiffshebewerk Floßfahrt Burgcafe, Schifffahrt inkl. musikalischer Un25.10. Mosel – Abendessen BurgNE 25.10. Mosel in in Flammen – Abendessen imimBurg€ Kaffee 553,00 Postojna – Eintritt Thermalbäder ***S Hotel, Reisepreis inkl.etc. HP, Stadtführung, Besichtung Sylt u. St. Peter Ording - Flammen Fährüberfahrt RömöTanzund Kegelabend € 398,00 – Führung Barockschloss Oranienburg – freie Nutzung N Cafe, Schifffahrt inkl. musikalischer Unterhal-NKuchen terhaltung und Feuerwerk € 50,00 Cafe, Schifffahrt inkl. musikalischer Unterhaltigungen, Führung Wasserstraßenkreuz, SchiffshebeErfragen Sie bitte die einzelnen EZ-Zuschläge List – Bahnfahrt Westerland-Niebüll tung und Feuerwerk– Nutzung 50,00 Wellnessbereich €und 434,00 tung und Feuerwerk 50,00 Erfragen Sie bitte einzelnen EZ-Zuschläge! werk, Rundfahrt historische Straßenbahn, Führungen fordern Sie die unseren Reisekatalog unverbindlich an! I € 362,00 Hallenbad u. Sauna 27.10. Howard Carpendale – Frankfurt Höhlenwohnungen, etc. € 348,00 Vogt´s Reisen GmbH 55430 Urbar, Wiesplätz 8 Tel. 06741/1361 Alte Oper – Beginn 20.00 Uhr/PK3 € 95,95 E Urbar, Vogt´s Reisen 55430 Wiesplätz 8 Tel. 06741/1361 Vogt´s Reisen GmbH GmbH 55430 Urbar, Wiesplätz 8 Tel. 06741/1361 01.12. – 04.12.2017info@vogtsreisen.com Weihnachtsshopping München www.vogtsreisen.comS info@vogtsreisen.com 20.11. Tagesfahrt nachwww.vogtsreisen.com Weilbach/Odenwald www.vogtsreisen.com info@vogtsreisen.com ****Hotel Leonardo München-City-West, ReiseBesuch Marzipankonditorei inkl. Verkostung preis inkl. Fr, Brauereibesichtigung mit Freibier S u. Outletcenter Wertheim € 25,00 – Stadtrundfahrt München – Auffahrt Olympiaturm E – Stadtrundfahrt Garmisch-Partenkirchen – Nutzung 25.11. Die Schlagernacht des Jahres – Wellness- und Fitnessbereich € 318,00 N Festhalle Frankfurt Main – Beginn: 18.00 Uhr/ 09.07. + Wiesbaden – Sektkellerei Henkel 17.07. 30.07. Luther –Modemarkt Volksschauspiele inkl. Führung / 1 Glas Sekt –Ötigheim Stadtbummel 24,00 21.09 Halbtagsfahrt zum Adler inkl. Eintritt 50,00 Wiesbaden inkl.30.07. Kaffee u. Kuchen undRust inkl. Tagesfahrt Europapark Besuch „Immer wieder sonntags“ Europapark Rust Modeschau 30.07. Tagesfahrt €inkl. 15,00 und Parkbesuch 69,00 Besuch „Immer wieder sonntags“ nur Fahrt zzgl. Eintritt 29,00 und Parkbesuch 69,00 30.09. Stuttgart Cannstatter Wasen 30.04. – 03.05.2017 Zur Tulpenblüte nach Holland Fahrt zzgl. Eintritt 06.08.nur Halbtagesfahrt nach Mainz€zum Fahrpreis ohne Zelteintritt 31,00 29,00

Erfragen Sie bitte die einzelnen EZ-Zuschläge und fordern Sie unseren Reisekatalog unverbindlich an!

Vogt‘s Reisen GmbH 55430 Urbar b. Oberwesel, Wiesplätz 8 Tel. 06741/1361

www.vogtsreisen.com

info@vogtsreisen.com


Angebote gültig bis 19.08.2017

Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Für Druckfehler keine Haftung.

s u a r e l l a n k s i e r P Die i e r e g z t e m h c a F der Zum Selberbacken 1 kg

33

4090

Probierpreis

FACHMETZGEREI

Globus Rindersaftschinken 100 g

2

49

69 FACHMETZGEREI

Globus Gensinger Grillwurst je kg

7

Globus Bratenaufschnitt 100 g

1

39

FACHMETZGEREI

FACHMETZGEREI

ch rei Fa zge et m

1

7

ch rei Fa zge et m

100 g

FACHMETZGEREI

FACHMETZGEREI

90

40

ch rei Fa zge et m

Globus Lachsschinken

je kg

1011

0030

ch rei Fa zge et m

8

40

Globus Hacksteak für Hamburger

2 kg Paket

ch rei Fa zge et m

je kg

ch rei Fa zge et m

Gyrosspieße vom Schwein

FACHMETZGEREI

5 Schwenkbraten + 8 Feine Bratwürste*

ch rei Fa zge et m

ch rei Fa zge et m

Globus Fleischkäsebrät*

FACHMETZGEREI

*mit Phosphat

Globus Handelshof GmbH & Co. KG Betriebsstätte Gensingen Binger Straße, 55457 Gensingen Telefon: 06727 910-0 Telefax: 06727 910-109 Globus Baumarkt: Telefon: 06727 89766-0

SB-Warenhaus: Mo – Sa: 8.00–22.00 Uhr Waschstraße: Mo – Sa: 8.00–20.00 Uhr Getränkecenter: Mo – Sa: 8.00–22.00 Uhr Tankstelle: Mo – Sa: 6.00–22.00 Uhr So: 9.00–19.00 Uhr

Autocenter: Mo – Fr: 8.00–18.00 Uhr Sa: 8.00–15.00 Uhr Globus Baumarkt: infozentrum-bfmgen@ globus-baumarkt.de 24 Stunden mit EC- oder Kreditkarte tanken.

www.globusgensingen.de E-Mail: info-sbwgen@globus.de


Angebote gültig bis 19.08.2017

Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Für Druckfehler keine Haftung.

s u a r e l l a n k s i e r Die P n e k e h t e h c s i r F unseren

2

100% Weizenbrot 280 g Stück 100 g = 0,70

95

5 leckere Sorten 480g Palette

Fischgrillfackel 100g

11

56

1

Rotbarschfilet

Iglo Schlemmer-Filet oder Filegro

Spanische Wassermelone

0000

3969

1

59

Globus Handelshof GmbH & Co. KG Betriebsstätte Gensingen Binger Straße, 55457 Gensingen Telefon: 06727 910-0 Telefax: 06727 910-109 Globus Baumarkt: Telefon: 06727 89766-0

49

versch. Sorten, tiefgefroren 1 kg = 4.71-7.96 je 225-380 g

Kernarm, KL l pro Stück

12

7969

SB-Warenhaus: Mo – Sa: 8.00–22.00 Uhr Waschstraße: Mo – Sa: 8.00–20.00 Uhr Getränkecenter: Mo – Sa: 8.00–22.00 Uhr Tankstelle: Mo – Sa: 6.00–22.00 Uhr So: 9.00–19.00 Uhr

1

99

& st se Ob mü Ge

hsc Fi eke th

Aus MSC-zertifizierter Fischerei 100 g

hsc Fi eke th

Vesper-Käseplatte

se Kä eke th

se Kä eke th

Deutscher Hartkäse aus Rohmilch 48% Fett i. Tr. 100 g

Walnuss-Ciabatta

1

10

Allgäuer Bergkäse

er st i ei re M cke bä

Gebacken aus 100% Roggenmehl und hauseigenem Natursauerteig 1 kg

er st i ei re M cke bä

Roggenbrot

XXLFrüchte

Autocenter: Mo – Fr: 8.00–18.00 Uhr Sa: 8.00–15.00 Uhr Globus Baumarkt: infozentrum-bfmgen@ globus-baumarkt.de 24 Stunden mit EC- oder Kreditkarte tanken.

www.globusgensingen.de E-Mail: info-sbwgen@globus.de


16 | Neue Binger Zeitung



KW 33 | 16. August 2017


16. August 2017 | KW 33

Neue Binger Zeitung | 17


18 | Neue Binger Zeitung

Termine Stadt Bingen Seniorennachmittag am Winzerfest

AKTUELL

Bruderschaft freut sich auf St. Rochus-Wallfahrt Glauben und Leben werden auf wunderbare Weise verbunden Bingen (red). Die St. Rochus-Bruderschaft freut sich auf die St. Rochus-Wallfahrt, die am Sonntag, 21. August, beginnt. „Wir sind glücklich darüber, dass in diesem Jahr neben den vielen langjährigen Helfern auch einige neue Mitglieder unsere Aktivitäten unterstützen. So können wir in diesem Jahr mit frischem Schwung in die Oktav starten“, erklärten Brudermeister Reiner Lotz und der Präses der Bruderschaft, Wallfahrtsseelsorger Pater Elmar Theisen. „Das Gedenken an den Heiligen Rochus in der Region zu fördern und für den Erhalt der Rochuskapelle Sorge zu tragen, das sind die Kernaufgaben der Bruderschaft. Deshalb ist die Wallfahrtswoche der jährliche Höhepunkt unseres Vereinslebens“, so Brudermeister Lotz. Die Bruderschaft unterstützt das St. Rochusfest auf vielfältige Weise. So sorgt sie unter anderem für saubere Bänke, für Blumenschmuck und leistet vielfältige Hilfen. Auch an der Prozession sowie an den gottesdienstlichen Feierlichkeiten nehmen die Mitglieder der Bruderschaft, erkennbar an ihrem Pilgermantel, regelmäßig teil. Des Weiteren betreibt die Bruder-

Die Stadt veranstaltet auch in diesem Jahr im Rahmen der Winzerfestwoche am Montag, 4. September, 14.30 Uhr, im Rheintal-Kongress-Zentrum einen geselligen Nachmittag für die Senioren. Alle Mitbürger der Stadt Bingen ab 70 Jahre und älter sind zu diesem Seniorennachmittag herzlich eingeladen. Die Einladung gilt ausschließlich für Bürger der Stadt Bei Einlass ist der Personalausweis vorzulegen. Behinderte und ältere Mitbürger, die nicht in der Lage sind, zu Fuß oder mit den Stadtbussen das Rheintal-Kongress-Zentrum zu erreichen, werden gebeten, sich bis Mittwoch, 23. August, mit folgenden Verbänden in Verbindung zu setzen: Malteser Hilfsdienst, Tel. 94010, Deutsches Rotes Kreuz, Tel. 42173. Die Senioren aus Bingerbrück können mit einem eigens eingesetzten Sonderbus der Stadtwerke Bingen zu dieser Veranstaltung fahren. Hinfahrt: 13.30 Uhr ab Elisenhöhe; 13.32 Uhr ab Im Bangert; 13.34 Uhr ab Hochhaus; 13.35 Uhr ab Stromberger Straße; 13.40 Uhr ab Gutenbergstraße und 13.45 Uhr ab Rupertsberg, ehemals Firma Würth. Die Senioren aus den anderen Stadtteilen können mit folgenden Linienbussen fahren. Hinfahrt ab: 12.16 bis 13.49 Uhr ab Dromersheim; 11.55 bis 13.30 Uhr ab Gaulsheim; 12.04 bis 13.34 Uhr ab Kempten; 12.22 bis 13.52 Uhr ab Sponsheim Römerstraße; 12.27 bis 13.57 Uhr ab Dietersheim Kirche und 12.02 Uhr bis 13.32 Uhr ab Büdesheim Mitte. Rückfahrten: Ab 18 Uhr ab Haltestelle Fruchtmarkt. Die Hin- und Rückfahrten erfolgen halbstündlich. Aufgrund des Vergnügungsparks in den Rheinanlagen können die Busse das Rheintal-Kongress-Zentrum nicht anfahren. Daher ist der Aus- und Einstieg an der Haltestelle Fruchtmarkt.

„Kapuze“ Die „Kapuze“, der Mehrgenerationentreff, Kapuzinerstraße 16, lädt für Freitag, 18. August, 15 Uhr, zum Seniorenkreis ein. Bei Kaffee, Kuchen und Schnittchen geht es um das Thema „Wie kann ich loslassen?“ Der Eintritt ist frei. Der Seniorentreff findet regelmäßig am ersten und dritten Freitag im Monat in der Kapuze statt.

KW 33 | 16. August 2017

schaft während der Oktav einen eigenen Informations- und Verkaufsstand. Hier können die Pilger in diesem Jahr einige neue Produkte, unter anderem einen Regenponcho, erwerben. „Natürlich hoffen wir auf gutes Wetter, dennoch kann sich dieses Accessoire bei Regen als sehr nützlich erweisen.“, erklärte Lotz. Der Wallfahrtsseelsorger Elmar Theisen zeigte sich zuversichtlich, dass der Oktav-Prediger, Pfarrer Walter Mückstein, mit seinem Thema „Schlüsselworte des Glaubens“ viele Pilger ansprechen werde. Theisen, der in diesem Jahr auf zehn Jahre als Wallfahrtseelsorger zurückblickt, fasst seine Eindrücke in einer wichtigen Erkenntnis zusammen: „Das Besondere an unserer Binger St. Rochus-Wallfahrt ist es, dass sie den Glauben und das Leben auf wunderbare Weise miteinander verbindet. In der Kapelle und am östlichen Außenaltar laden die Gottesdienste und Gebetszeiten zu einer Erneuerung des Glaubens ein und im Westen der Kapelle können in den verschiedenen Zelten die Begegnungen des Lebens stattfinden.“ Foto: K.-H. John

Die Binger St. Rochuswallfahrt 2017 Vom 20. bis 27. August werden zahlreiche Gottesdienste gefeiert Gottesdienste in der Rochusoktav Jeden Tag von Montag bis Samstag finden folgende Gottesdienste statt: 9.30 Uhr: Pilgeramt, 13 Uhr: Pilgerandacht und 17 Uhr: Vesper. Außerdem werden besondere Gottesdienste gefeiert: Sonntag, 20. August, 8.15 Uhr: Prozession – von der Rochusallee (Parkplatz TH) zur Rochuskapelle. Unterwegs wird an der kleinen Josefskapelle Halt gemacht. Für die Träger der Rochusfigur eine willkommene Erholungspause. 10 Uhr: Pontifikalamt mit Weihbischof Dr. Johannes Bündgens, Aachen. 15 Uhr: Vesper, mitgestaltet von den Kreuzschwestern auf dem Rochusberg. 19.30 Uhr: Taizé-Gebet in der Rochuskapelle. Montag, 21. August, 19.30 Uhr: Heilige Messe der Kolpingsfamilien aus der Region.

einer Wallfahrt. Feier der Versöhnung am Abend des Freitags in der Rochuskapelle. Samstag, 26. August, 9.30 Uhr: In diesem Jahr machen sich die Malteser aus dem Bistum Mainz mit Diözesan-Präses wieder auf den zu Weg zum Rochusberg, um das Wort Gottes zu hören und Eucharistie mit der ganzen Pilgerschar zu feiern. 14.30 Uhr: Menschen mit den unterschiedlichsten Behinderungen kommen auf den Rochusberg. 19.30 Uhr: Ein Hauch von Lourdes zieht über den Rochusberg, wenn sich die Gläubigen nach dem Gottesdienst zur großen Lichterprozession versammeln und mit Kerzen in den Händen lichterfüllte Wege gehen. Sonntag, 27. August, 10 Uhr: Festamt zum Abschluss der Oktav, mit Prof. em. Dr. Peter Walter.

Dienstag, 22. August, 14.30 Uhr: Heilige Messe für Senioren der auswärtigen Gemeinden. 19.30 Uhr: Meditation in Wort und Musik. Mittwoch, 23. August, 17 Uhr: Vesper der Hospizdienste in Bingen. 19.30 Uhr: Jugendlichen und Junggebliebenen kommen zusammen, um im Gottesdienst Gott zu loben – auf ihre Weise und mit ihren Instrumenten. Donnerstag, 24. August, 14.30 Uhr: Heilige Messe für Senioren der Binger Gemeinden. 17 Uhr: Vesper der ständigen Diakone. Schon viele Jahre kommen die ständigen Diakone des Bistums auf den Rochusberg. 19.30 Uhr: Auch der ökumenische Gedanke ist ein Teil des Binger St. Rochusfestes. Vertreter der katholischen Basilikagemeinde, der landeskirchlichen Johannesgemeinde und der pfingstlichen Fels Gemeinde kommen am Donnerstagabend zusammen, um gemeinsam zu beten und Gott zu loben. Freitag, 25. August, 16 Uhr: Die Kinder erobern den Rochusberg und feiern ihren Kinder-Wortgottesdienst mit Freude und viel Spaß. 19.30 Uhr: „Laß dich mit Gott versöhnen!“ Auch dieser Gedanke gehört zu

Die Rochuswallfahrt am ersten Festsonntag ist bereits einer der Höhepunkte der Woche.  Foto: Archiv/K.-H. John

Weitere Infos unter www.rochusfest.de


Stromberg · Gewerbegebiet · Montag - Samstag von 7.00 bis 22.00 Uhr geöffnet Besser leben.

- Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen, solange Vorrat reicht! Für Druckfehler keine Haftung -

KW 33 gültig ab 14.08.2017

Alle Abbildungen beispielhaft.

Langnese Cremissimo versch. Sorten, (1 l = 1.88-3.76) 500-1000-mlBecher

Mit Bananen gutes tun. Vom 14. bis 26. August spendet Rewe 10 Cent pro verkauftes Kilo Bananen und unterstützt damit soziale und ökologische Projekte in den Anbaugebieten. Jetzt ganz einfach mithelfen!

42% gespart

1.88

Angebote aus unserer TOP-Markt-Metzgerei

Bosnien/Ungarn/Deutschland: Zwetschgen versch. Sorten, Kl. I 1 kg

Frisches Hähnchen natur, Hkl. A, oder scharf gewürzt, SB-verpackt 1 kg

AKTIONSPREIS

1.29

20% gespart

3.79

Rinder-Beinscheiben vom Jungbullen 1 kg

29% gespart

5.99

Mehr auf nachhaltig.rewe.de Barilla Pasta versch. Sorten, (1 kg = 1.45) 500-g-Packung

Deutschland: Kohlrabi Kl. I Stück

51% gespart

0.77

AKTIONSPREIS

0.33

Bonduelle Goldmais 285-g-Abtropfgew., (1 kg = 2.77) 425-ml-Dose

Müller Joghurt mit der Ecke versch. Sorten, (100 g = 0.22-0.23) 140-150-g-Becher

3.99

Nur in der Fleisch-Bedienungstheke

0.33

0.79

Rama oder Lätta Halbfettmagarine versch. Sorten, (1 kg = 1.76) 500-g-Becher

Coca-Cola versch. Sorten, teilw. koffeinhaltig (1 l = 0.63) 1,5-l-PET-Fl. zzgl. 0.25 Pfand

24% gespart

Fleischwurst im Ring mit oder ohne Knoblauch 100 g

AKTIONSPREIS

0.79

Aus der TOP-Markt-Metzgerei

44% gespart

20% gespart

Original Wagner Steinofen Pizza oder Flammkuchen versch. Sorten, tiefgefroren (1 kg = 4.71 - 7.16) 250-380-g-Packung

Gulasch gemischt vom Rind und Schwein (1 kg = 7.98) 500-g-Packung

Reinert Klosterschinken 100 g

16% gespart

1.49

44% gespart

0.88

21% gespart

Beck‘s versch. Sorten, (1 l = 1.00-1.26) 20 x0,5/24 x 0,33-l-Fl.-Kasten zzgl. 3.10/ 3.42 Pfand

36% gespart

10.00

Orig. Südtiroler Merano Speck 100 g

40% gespart

0.99

Nur in der Bedienungstheke

Nur in der Bedienungstheke

1.79

Schröder Rinder- oder Bratensülze im Ring 100 g

16% gespart

1.99

Frico Gouda jung holl. Schnittkäse, 48% Fett i. Tr. 100 g

40% gespart

0.59

12% gespart

0.95

Angebote gültig bei REWE Adam OHG · Am Lindchen 18 · Telefon 0 67 24 / 6 03 30 91 · Fax 0 67 24 / 6 03 30 93


Foto: © heikerost.com

20 | Neue Binger Zeitung

KW 33 | 16. August 2017

www.king-ingelheim.de

Die Neueröffnung der kING – Kultur- und Veranstaltungshalle Ingelheim.

Mehr Raum für Inspiration. www.rheinhessische.de

RHE_4528_2017_Anzeigenentwicklung_kING_231x105_V04_RZ03.indd 1

08.08.17 16:51


16. August 2017 | KW 33

Neue Binger Zeitung | 21

19. + 20. August:

Bürgerfest & Tag der offenen Tür in kING und WBZ Die kING Kultur- und Veranstaltungshalle Ingelheim wird am 18. August feierlich eröffnet, das Weiterbildungszentrum Ingelheim ist bereits seit Ostern in seinem neuen Gebäude am Neuen Markt heimisch. Um die Fertigstellung von kING und WBZ zu feiern, veranstalten die Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH und das WBZ am 19. und 20. August einen gemeinsamen Tag der offenen Tür und ein Bürgerfest auf dem Neuen Markt. Am Samstag, 19. August von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 20. August von 11 bis 14 Uhr haben die Ingelheimer Bürger und Besucher aus der Region die Möglichkeit, die beiden Neubauten zu entdecken. In der kING fin-

den an beiden Tagen Hausführungen statt, die die Gäste vor und hinter die Kulissen der neuen Kultur- und Veranstaltungshalle blicken lassen. Beim Bürgerfest auf dem neuen Platz zwischen kING und WBZ erwartet die Gäste ein buntes Musikprogramm sowie Ohren- und Gaumenschmaus. Der Eintritt zu allen Angeboten ist frei. Am Samstag, 19. August kündigen um 13.40 Uhr die Jagdhornbläser der Musikschule das Bürgerfest an. Um 14 Uhr beginnt das Programm auf der Bühne am Neuen Markt. Nach der offiziellen Begrüßung starten hier um 14.20 Uhr die Kinder der Musikalischen Früherziehung und des Kinderchors durch, gefolgt von den „Saxobeats“ um 14.40

Uhr und einem „Trommelfeuer“ um 15.10 Uhr. Um 15.30 Uhr präsentiert Moderator Axel S. ein Interview samt Tanzeinlage mit Streetdance-Weltmeister David Kwiek und einem Vertreter des Kurpfälzischen Kammerorchesters (KKO). Diese liefern den Besuchern des Bürgerfestes eine Kostprobe für ihr Programm „Urban KlassiX – Klassik meets Streetdance“, mit dem das KKO und David Kwiek am 6. September in der kING gastieren und das auf beeindruckende Weise klassische Musik mit Streetdance Moves kombiniert. Zudem bekommen die Zuschauer Appetithappen auf zwei weitere kING-Veranstaltungen geboten: Organisatorin Annette Seyfried stellt das hochkarätige „Abschlusskonzert der Klanglabor Masters“ vor, das am 14. Oktober junge Musiktalente mit Stargeiger Daniel Hope in Ingelheim zusammen auf die Bühne bringt. Zudem präsentiert sich auch die Show „Best of Varieté – Ein Sommertraum“, die am 2. September in der kING zu sehen ist. Das Bühnenprogramm wird komplettiert von „Miles Away“ um 16 Uhr sowie vom Pop & Jazzchor der Musikschule um 17.20 Uhr.

Zwischen 15 und 18 Uhr bietet die Musikschule eine „Klangstraße“ im WBZ an, auf der man alle Instrumente ausprobieren und in verschiedene Kurse wie Musikgarten und Musikalische Früherziehung hineinschnuppern kann. Außerdem findet um 15.40 Uhr und um 17 Uhr ein Workshop „Trommel auf Regentonnen“ auf dem Neuen Markt statt. Auf dem neu gestalteten Platz zwischen WBZ und kING erwarten die Gäste Leckereien am Stand des Café-Restaurants „Karl“ sowie am Eiswagen der Eisdiele „La Gondola“. Spiel und Spaß sind garantiert an der kostenlosen Fotobox sowie an der Giraffenhüpfburg für Kinder. Mit von der Partie ist auch das Ticket Mobil von „Ticket Regional“, an dem Karten für das Kulturprogramm in der kING erworben werden können. Auf dem Neuen Markt präsentieren sich außerdem die neuen Angebote in Ingelheim „Carsharing book-n-drive“ und „MVG Mein Rad“ mit einem Infostand. Bevor das Bürgerfest am Sonntag weitergeht, findet am Samstagabend zunächst die erste Kulturveranstaltung in der kING

statt. Das Livehörspiel „Die Drei ???“ mit Originalsprecher Oliver Rohrbeck ist ein Highlight für alle Drei ???-Fans. Zunächst erwartet die Besucher ein spannendes „public listening“ der Folge 5 des Hörspiel-Klassikers „Die Drei ??? und der Fluch des Rubins“. Anschließend wird ein exklusives Mitmach-Hörspiel entstehen: Eigens für diesen Anlass geschrieben, erleben die drei Detektive einen aufregenden Kriminalfall in Ingelheim mit dem Titel „Die Drei ??? und die Hexe von Ingelheim“. Karten hierfür sind erhältlich unter www.kingingelheim.de oder in der TouristInformation Ingelheim sowie der Buchhandlung Wagner. Am 20. August sorgt die Boehringer Big Band zwischen 11 und 14 Uhr für einen schwungvollen Sonntagmittag. Das CaféRestaurant „Karl“ sorgt für die kulinarische Begleitung und die Türen von kING und WBZ stehen den Besuchern offen. WBZ, Neuer Markt 3, 55218 Ingelheim am Rhein, www.wbz-ingelheim.de kING, Neuer Markt 5, 55218 Ingelheim am Rhein, www.kingingelheim.de

RAUMAUSSTATTUNG RAUMAUSSTATTUNG RAUMAUSSTATTUNG RAUMAUSSTATTUNG

Nahering 12 Nahering Nahering 12 12 55218 Ingelheim Nahering 12 Nahering 12 55218 55218 Ingelheim Ingelheim Ingelheim Tel 55218 055218 61 32-89 73 77 Ingelheim Tel Tel 0 0 61 61 32-89 32-89 73 7311 77 77 0 61 32-9 82 88 Tel 0 61 32-89 Tel 0 61 32-89 73 77 Tel Tel 0 0 61 61 32-9 32-9 82 82 88 88 11 11 Tel 0 61 32-9 82 Tel 0 61 32-9 82 88 11 www.fussboden-und-farbenwelt.de

ls Volker EhemaPieroth erner W INHABER Volker Volker Pieroth Volker Pieroth FarbenPieroth INHABER INHABER INHABER Volker Pieroth INhaber

Böden | Türen | Möbel

Ihr Partner für Neubau und Altbausanierung

www.fussboden-und-farbenwelt.de www.fussboden-und-farbenwelt.de www.fussboden-und-farbenwelt.de www.fussboden-und-farbenwelt.de Gardienen · Bodenbeläge · Farben · Tapeten Wir liefern · verlegen · reinigen und ketteln · malen und tapezieren Gardienen Gardienen · ·Bodenbeläge · Bodenbeläge Bodenbeläge ·· Farben ·Farben Farben ·· Tapeten ·Tapeten Tapeten Gardienen Wir Wir liefern liefern · verlegen verlegen · reinigen reinigen und und ketteln ketteln ··malen · malen und und tapezieren tapezieren liefern ·· verlegen ··reinigen und ketteln malen und tapezieren

„„Lasst Lasst uns uns die die Region Region sicher sicher machen!“ machen!“

tellung Große Auss Fläche! qm 0 18 auf HOLZ-WERK GmbH & Co. KG Rheinstraße 198 | 55218 Ingelheim T 06132 711614-90 | info@holz-werk.eu www.holz-werk.eu

• • • • • •

Fenster und Haustüren Nachrüstung Rollläden und Jalousien Markisen und Vordächer Reparatur und Wartung Insektenschutz

N. Pittner Fenster und Türen GmbH Rheinstraße 198 | 55218 Ingelheim T 711614-0 | info@pittner-fenster.de www. pittner-fenster.de

Professionelle Technik für Ihren Garten. Verkauf, Wartung und Service.. Wir beraten Sie gerne! Mainzer Str. 84 - 55218 Ingelheim - Tel.: (0 6132) 7 50 02 Fax: 3102 - eMail: info@amenk.de - Internet: www.amenk.de


22 | Neue Binger Zeitung

KW 33 | 16. August 2017

Gut gerüstet ins neue Schuljahr Gemeinsame Aktion fand wieder großen Anklang

Tel.: 06721-41606 · Fax 06721-975222 Strahlende Gesichter bei der Übergabe von Zeichenblöcken, Zirkeln und Farbkästen.  Bingen (red). Auch in diesem Jahr fand wieder die Schultütenaktion, in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Schweikhard und dem caritas-zentrum St Elisabeth, statt. Es konnten alle 60 Kinder aus Bingen und Umgebung mit Schulmaterial ausgestattet werden. Die Wünsche der Kinder und Eltern wurden durch die Berater des

caritas-zentrums St Elisabeth erfasst. Anhand kleiner Schultüten, die mit dem Namen der Kinder versehen waren, konnten die Kunden der Buchhandlung die Materialien für die Kinder kaufen. Gewünscht wurden vor allem Zeichenblöcke, Farbkästen, Zirkel, Füller und vieles mehr. Die Kinder stammen aus Familien mit niedrigem Einkommen

Foto: caritas

oder ihre Eltern beziehen Arbeitslosengeld II. Auch Kinder aus geflüchteten Familien konnten mit den nötigen Materialien versorgt werden und somit steht einem guten Schulstart nichts mehr im Wege. Gedankt sei an dieser Stelle dem Team der Buchhandlung und allen Spendern, die die Unterstützung erst möglich gemacht haben.

Rückblick: Erbsensuppenessen... Kerb und Hoffest trotz anfänglich regnerischem Wetter gut besucht

+ Heizungstechnik + Wartungen + Sanitärtechnik + Notdienst + Brennwerttechnik + Solartechnik Fachpartner für Elco GmbH Heating Solutions

DA BISTE, BLATT. Seit 1974 druckt die LEINDECKER GmbH in höchster Qualität und Sorgfalt eure Medien in Bingen am Rhein. Letterpress

Druckveredelung

Konzeption und Design

SK-Etiketten Eindrucke SK-Etiketten Vordrucke

pers. Mailings Digitaldruck

Euer Ansprechpartner für Fragen rund um den Druck: MAX LEINDECKER / Vertrieb und Kundenberatung info@leindecker.de · +49 6721 995 117 (dt. Festnetz)

FRISÖR

WEINHEIMER Wir wünschen viel Spaß auf der Dietersheimer Kerb!

Inhaberin Anja Kraft · Saarlandstraße 300 · 55411 Bingen

Tel.: 0 67 21/4 45 03 Öffnungszeiten: Di. - Fr. 8.00 -12.30 u. 13.30 -18.00 Uhr Sa. 8.30 -12.00 Uhr ·Montags geschlossen

... und köstliche Weine

55457 Gensingen - Am Kieselberg Tel. 06727 - 894 480 · Fax. 06727 - 894 4820 · www. getraenke-lange.de

Profi - Service für: Gastronomie - Veranstaltungen - Feste

Gaulsheim / Büdesheim (dd). Die Binger feiern gern. Lassen sich auch von schlechtem Wetter nicht abhalten. So wie am vergangen Wochenende bei der Kerb in Gaulsheim und beim Hoffest im Weingut Ewen. Gerade bei den Kerben wird der Unterschied der einzelnen Stadtteile deutlich. So wird im großen Stil Pizza gebacken oder bereits am Sonntag die Zutaten für die Erbsensuppe am Mon-

tag vorbereitet. Seit rund 30 Jahren hat das Erbsensuppenessen in Gaulsheim Tradition. „Ein ehemaliger Pfarrer hatte die Idee“, erzählen die Helferinnen. Rund hundert Portionen werden in dem großen Kessel zubereitet. Nicht nur Oberbürgermeister Thomas Feser hat schon lange das Erbsensuppenessen im Terminkalender markiert. Gut gehen ließen es sich die Besucher im idyllischen Innenhof vom

Weingut Ewen. Trotz Straßensperrungen fanden die Weinliebhaber den Weg dorthin. Spätburgunder Rosé und Rieslingschorle waren in dem kleinen Weingut die Renner. Besonders freute es die Gäste, dass sie sich ohne störende Musik unterhalten konnten. Bodenständige Gerichte vom Wurstsalat über Spundekäse bis zum Burgunderbraten kamen zu den köstlichen Weinen besonders gut an.

Ich wünsche allen Besuchern vergnügsame Stunden bei der Dietersheimer Kerb Albertusstraße 4 55411 Bingen-Dietersheim Telefon 0 67 21 / 4 58 79 Telefax 0 67 21 / 4 73 16


16. August 2017 | KW 33

Neue Binger Zeitung | 23

Kerb Dietersheim Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, verehrte Gäste aus nah und fern, zu unserer Dorfkerb 2017 vom 18.08. bis 21.08.2017 lade ich Sie herzlich nach BingenDietersheim ein. Dietersheim ist zwar einer der kleineren Stadtteile von Bingen, doch hindert uns dies nicht daran, groß Kerb zu feiern. Der Kerbejahrgang und viele sehr engagierte Helfer haben ein abwechslungsreiches Programm für das Kerbewochenende zusammengestellt. Auf unserer Kerb wird jeder etwas für seinen Geschmack finden. Da die Dorfkerb von der Spvgg. Dietersheim ausgerichtet wird, darf Fußball im Programm natürlich nicht fehlen. Doch es gibt noch mehr gute Gründe zur Kerb am Sportplatz zu kommen. Wer gute Musik mag, der ist in Dietersheim bestens aufgehoben. Jeden Tag Livemusik! Beginnend mit „Couch & Cocktail“ am Freitag, über „Yusufs Erben“ am Samstag bis zu „Luciano“ mit seinen italienischen Momenten am Montagabend. Ganz besonders wird der Kerbesonntag! Hier kommen alle Freunde von Blasorchestermusik und Big Band Sound auf ihre Kosten. Zum Frühschoppen spielt das Gemeinschaftsorchester „KKM Bingen Kempten und Binger Füsiliere“, am Sonntagabend geht’s weiter mit „Losin` Groove“ der Big Band des Stefan

©BIG

Freitag, 18. August bis Montag, 21. August

George Gymnasiums. Eine weitere musikalische Spezialität erwartet Sie am Montagabend mit den Darbietungen unserer Freunde vom MGV Liederkranz 1883 mit ihrer Abteilung „Chorwurm“. Auch unsere kleinen Gäste werden ihren Spaß an den Fahrgeschäften oder am SpieleNachmittag haben. Der Kerbejahrgang 1997/98/99 wird sich um die im letzten Jahr begonnene neue Tradition des Kerbe-Dieters kümmern. Seien Sie gespannt! Die Erbsensuppe am Montag ist alte Dietersheimer Tradition. Wir haben unser Bestes getan, jetzt fehlen nur noch Sie. Kommen Sie zur Dietersheimer Dorfkerb! Feiern Sie mit! Verbringen Sie ein paar schöne Stunden in geselliger Runde! Treffen Sie Nachbarn, Freunde, alte Bekannte oder lernen Sie neue Menschen kennen! Die Dorfkerb bietet die Gelegenheit dazu! Ich hoffe, wir sehen uns an der Dietersheimer Dorfkerb! Christoph Haas Erster Vorsitzender der Spielvereinigung Dietersheim 1918 e.V.

18.-21. August 2017 mit dem Kerbejahrgang 97-99

4 Tage Party für Jung und Alt Freitag 18.08.2017

18.11 h Narrencup 20.00 h Couch & Cocktail und offizielle Eröffnung mit dem Kerbedieter

Samstag 19.08.2017 13.30 h Kerbespiel SG Dietersheim/Sponsheim/Dromersheim II SG Gensingen/Grolsheim II 16.00 h Kerbespiel SG Dietersheim/Sponsheim/Dromersheim SG Gensingen/Grolsheim 19.00 h Spvgg.Dietersheim Ü32 - FC Ente Bagdad 20.00 h Yusufs Erben

Sonntag 20.08.2017 11.30 h Frühschoppen mit 30l Freibier und dem Gemeinschaftsorchester der KKM Bingen-Kempten & der Binger Füsiliere

12.00 h Mittagstisch & Kinderschminken 14.00 h Kaffee & Kuchen und Fun-Olympiade für Kinder 16.00 h Jugendfußball 18.30 h SGG Bigband Losin‘ Groove

Montag 21.08.2017 12.00 h Traditionelle Erbsensuppe 18.30 h MGV Liederkranz 1883 und Chorwurm 20.00 h Lucianos italienische Momente und Verbrennung des Kerbedieters

Sportplatz Bingen-Dietersheim Spielvereinigung Dietersheim 1918 e. V. Sandstraße 35 - 55411 Bingen-Dietersheim


AKTUELL

24 | Neue Binger Zeitung

Termine Stadt Bingen Seniorentreff Der Seniorentreff der AWO Bingen-Mitte ist am Donnerstag, 17. August, ab 14 Uhr für Mitglieder und Freunde wieder geöffnet.

KW 33 | 16. August 2017

Zehn Jahre Kleinkunst im Trollbachtal

Termine Stadt Bingen

Die Trollbühne von Frank Reinhardt feierte ersten runden Geburtstag Veranstaltungen

Rochusjer gesucht Für die Eröffnung der 351. Rochusoktav am Sonntag, 20. August, werden wieder dringend Rochusjer gesucht. Die schönste Art für Kinder und Jugendliche, die St. Rochus-Prozession mitzuerleben ist, selbst aktiv mit dabei zu sein. Außerdem ist es auch ein wichtiger Beitrag für den Fortbestand der Binger St. Rochus-Tradition, wenn bereits die Kleinen von Anfang an mitmachen und damit zeigen, wie groß sie eigentlich schon sind. Eingeführt, bekleidet und begleitet wird die Gruppe der Rochusjer von Gabi Niebergall, bei der sich Interessenten unter der Rufnummer 0151-14772495 melden können.

Rotes Kreuz und Treff im Stift Bereits zum zweiten Mal bewirtschaften Rotes Kreuz und Treff im Stift das Cafè-Zelt. Es ist von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Bei Kaffee und Kuchen informieren beide Organisationen über ihre Arbeit. Der Überschuss kommt dem Roten Kreuz und der St. Rochuskapelle zu gute.

„Sütterlin-Stube“ Der Treffpunkt „Sütterlinstube“ findet wieder am Donnerstag, 17. August, 10 Uhr, im „Treff im Stift“, Stift St. Martin, Mainzer Straße 19-25, statt. Allen Interessierten wird beim Lesen und Übersetzen von alten Schriften und Urkunden geholfen.

Sitzungen Am Donnerstag, 17. August, 18 Uhr, findet im Sitzungssaal von Burg Klopp eine Sitzung des Planungsausschusses statt. Am Dienstag, 22. August, 18 Uhr, findet im Sitzungssaal von Burg Klopp eine Sitzung des Bauausschusses statt.

Wallfahrt Büdesheim. Die Wallfahrt der Büdesheimer ist am Montag, 21. August, Treffpunkt um 8 Uhr in der katholischen Pfarrkirche St. Aureus und Justina. Um 9.30 Uhr beginnt der Gottesdienst, der bei schönem Wetter am Außenaltar der Wallfahrtskapelle stattfindet.

Wir für Sie

www.neue-binger-zeitung.de

Das tut gut: Viele Gratulanten kamen zum zehnten Geburtstag der Trollbühne. Das Foto zeigt von links: Landrat a.D. Franz-Josef Diel, CDU-Landeschefin Julia Klöckner, Bingens Oberbürgermeister Thomas Feser, die Geburtstagskinder Frank Reinhardt und Monika Seibert, die Kreuznacher Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer, Dr. Thomas Höfer, die Rümmelsheimer Wirtschaftsförderin Katrin Udema, Bürgermeister Foto: B. Schier Jürgen Gumbrich und Landrätin Bettina Dickes.  Burg Layen (bs). Seit zehn Jahren gibt es in Burg Layen im Trollbachtal die Kleinkunstbühne „Trollbühne“. Zeit zum Feiern, Zeit für ein Resümee. Frank Reinhardt, Trollbühnengründer, Trollbühnenleiter und damit zugleich Schauspieler, Regisseur, PR-Beauftragter und Bühnenbildgestalter, dankt im Rückblick auf die zehn Jahre vor allem seiner Frau, Monika Seibert. „Sie hat mich oft von hier“ – Frank Reinhardt streckt seinen Arm zum Messen weit über seinen Kopf – „wieder hierher auf den Boden geholt.“ Frank Reinhardt ist Künstler und sehr begeisterungsfähig. Aber er ist auch einer, der hin und wieder auf andere hört. Und er ist ein Macher und hat die richtigen Menschen getroffen, um seinen Traum von der eigenen Bühne vor zehn Jahren umzusetzen. Sieben Jahre lang war er Angestellter bei einer Kleinkunstbühne in Oppenheim. Per Zeitungsinserat suchten er und seine Frau dann aber nach einer eigenen Spielstätte. Bingens Oberbürgermeister Thomas Feser, damals noch Bürgermeister der Stadt, bot ihnen den Martinskeller an. Der war allerdings

zu groß. Dr. Silvia Höfer hatte die Annonce damals gleichfalls entdeckt, zeigte sie ihrem Mann Thomas und die beiden beschlossen, den Reinhardts ihren Keller in ihrem Weingut in Burg Layen zu zeigen. Es war zwar einiges an Umbaumaßnahmen erforderlich, aber im Grunde war von Anfang an klar: Hier passt Kleinkunst hin. Viele Künstler sind mittlerweile hier aufgetreten. Einige, die im Laufe der Zeit auch sehr bekannt wurden, wie Hans-Joachim Heist, der sich als wütender Politikbeobachter Gernot Hasskneckt in der heute show im ZDF in Rage und die Herzen der Zuschauer redete. Auf der Trollbühne gibt er sich feingeistiger, hier gastiert er schon seit Jahren mit seinem Heinz-Erhardt-Abend. „An solchen Abenden ist der Keller voll“, sagt Monika Seibert. An anderen zählt das Publikum nur vierzig Köpfe. „Man kann das nie vorhersehen.“ Die Trollbühne, das ist klar, ist ein erfüllter Künstlertraum, nichts zum Reichwerden. Aber reichlichen Dank erntete das Künstlerehepaar und auch das Ehepaar Höfer dafür, dass sie diese Bühne bereitstellen. Sie ist ein wichtiger Bestand-

teil der Kunstszene in der Region und das konnte man auch bei der offiziellen Feier am Freitag­ abend erkennen. Sowohl der Binger Oberbürgermeister als auch die Bad Kreuznacher Oberbürgermeisterin Dr. Heike KasterMeurer waren zu Gast. Ebenso wie die Landrätin Bettina Dickes, der Landrat außer Dienst (a.D.) Franz-Josef Diel und die gut gelaunte CDU-Landeschefin Julia Klöckner. „Bürger und Touristen kommen nicht mehr nur in die eine Stadt. Sie denken regional, sie besuchen Bad Kreuznach, Bad Münster ebenso wie Bingen. Und deshalb ist es gut, dass wir auch in der Fläche ein Angebot haben“, erklärten die Politiker einmütig. Wenn auch Sie einen Abstecher nach Burg Layen in die Trollmühle planen: Am 16. September startet die neue Saison mit drei ComedyAbenden. Sa., 16. September: Angelika Beier „Zwischen Sex und 60“ Fr., 29. September: Christina Ketzer & Carola Klaas „Wechseljahre“ Sa., 30. September, spielen die beiden „Viel Holz vor der Hütte, wenig im Kasten.“

Im „Treff im Stift – Zentrum der Generationen und Kulturen“, Stift St. Martin, Mainzer Straße 19-25, finden folgende Veranstaltungen statt: Mittwoch, 16. August: 10 Uhr, Sitzgymnastik ;15 Uhr, KaffeeKlatsch; 17 Uhr, Come Together mit Picknick im Park am Mäuseturm. Jeder möge einen kleinen Beitrag zum bunten Picknick und eigenes Geschirr mitbringen. Für Getränke ist gesorgt. Donnerstag, 17. August: 10 Uhr, Sütterlinstube. Montag, 21. August: 10 Uhr, Gedächtnistraining; 10 Uhr, Malkreis; 13.30 Uhr, Vdk-Sprechstunde (Anmeldung unter Tel. 061316047230); 14 Uhr, Rommé-Club; 15.15 Uhr, Mitmach-Theater (Kos­ tenbeitrag 2 Euro). Mittwoch, 23. August: 10 Uhr, Sitzgymnastik; 15 Uhr, KaffeeKlatsch. Donnerstag, 24. August: 10 Uhr, Singkreis; 15 Uhr, VdK-Kaffeenachmittag. Freitag, 25. August: 14.30 Uhr, offener Kaffenachmittag. Samstag, 26. August: 14.30 Uhr, Café Smart.

Friedhof & Burg Klopp Museumsleiter Dr. Matthias Schmandt wird am Donnerstag, 24. August, 18 Uhr, Interessantes über den alten Friedhof und ein Stückchen (Stadt-)Geschichte erzählen. Treffpunkt ist der kleine Parkplatz vor dem HermannHoep­­ke-Haus, Rochusallee 4. Am Donnerstag, 31. August, 18 Uhr, zeigt Stadtführerin Anja Diener „Die Burg Klopp – Touris­ tenattraktion des 19. Jahrhunderts“. Treffpunkt: Innenhof der Burg Klopp, Maria-Hilf-Straße. Anmeldungen und Tickets (jeweils 6 Euro, ermäßigt 5 Euro, Kinder: 2 Euro) bei der Tourist-Information Bingen, Rheinkai 21, Tel. 06721184-205 und -206, E-Mail touristinformation@bingen.de.

KiKuBi Am Freitag, 18. August, 19.30 Uhr, zeigt das Programmkino KiKuBi, Mainzer Straße, den Film „Fernglück“. Nach der Vorstellung am Freitag bieten Binger Gastronomen den Kinobesuchern kleine Überraschungen und Ermäßigungen gegen Vorlage der Kinokarte. Am Dienstag, 29., und Mittwoch, 30. August, 20.15 Uhr, zeigt das KiKuBi den historischen Spielfilm „Luther“, am Mittwoch läuft er zusätzlich um 17.15 Uhr.


16. August 2017 | KW 33

Neue Binger Zeitung | 25


26 | Neue Binger Zeitung

KW 33 | 16. August 2017

Kerb vom 18. August - 21. August

Kerb vom 18.08. - 21.08.2017 Freitag 18.08.2017 Kerbedisco mit DJ Beat Mission

ab 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) • 4 Euro Eintritt, ab 16 Jahren

Samstag 19.08.2017 10 Uhr Umzug zur Abholung der Kerbemäd und im Anschluss Kerbeübergabe auf dem Marktplatz, ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)

LIVE Band - Schall und Rauch Eintritt 4 Euro

Sonntag 20.08.2017 Familientag mit Kaffee und Kuchen

Kinderschminken • Kerbespiele • Auflösung der Tombola

ab 18 Uhr Auftakt zur Beach Party mit Karaoke Montag 21.08.2017 ab 11 Uhr Frühschoppen Ab 18 Uhr Bayrischer Abend AJKnet.de

feiern in Dirndl und Lederhosen


16. August 2017 | KW 33

Neue Binger Zeitung | 27

Kerb vom 18. August - 21. August

Kerb vom 18.08. - 21.08.2017 Winzer und die Gastronomie erwarten Sie dienstbereit und frohgestimmt. Besuchen Sie das Jahrgangszelt auf dem Festplatz und freuen Sie sich mit unseren Kindern und Jugendlichen was die Schausteller an spannender Unterhaltung zu bieten haben. Marktplatz laden die Uhr) Auf • 4dem Euro Eintritt, Weingüter Schlossmühle und St.

Quirinus-Hof ein, die sprichwörtliche Gastlichkeit und das malerische Ambiente unseres historischen Marktplatzes zu genießen.

Bürgerinnen und Bürgern, die unserer Kerb mit ihrem Engagement wieder zu einem Erfolg verhelfen. Ihnen allen wünsche ich frohe und unterhaltende Kerbetage.

serem Marktplatz die Bewirtung ab 16 Jahren übernommen haben und allen

Ich freue mich, Ihnen zu begegnen. Dieter Faust Stadtbürgermeister

Freitag 18.08.2017 Ich danke dem Kerbe-Jahrgang, den Organisatoren, die auf unKerbedisco mit DJ Beat Mission ab 20 Uhr (Einlass ab 19

Samstag 19.08.2017 10 Uhr Umzug zur Abholung der Kerbemäd und Jetzt noch Organisatoren der Bewirtung auf bis 31.8. dem MarktplatzKerbeübergabe haben ein unteranmelden! im Anschluss auf dem Marktplatz, haltsames Programm vorbereitet.

liebe Gäste aus Nah und Fern, liebe Gau-Algesheimer, vom 18. bis 21. August 2017 Uhr feiern wirab wieder20 unsere traditionelle Kerb.

(Einlass Uhr) Der Ausdruck19 der engen Verbun-

denheit mit der Stadt, wurzelt in LIVE Band - Schall der christlichen Überlieferung und Rauch

Ich lade Sie ganz herzlich 4 ein,Euro ge- und führt die Tradition entgegen Eintritt meinsam mit uns frohe Stunden der Schnelllebigkeit der Zeit fort. bei edlen Weinen und Gau-Alges- Den Kerbeauftakt bildet einmal heimer Spezialitäten, Musik und mehr der 15. Aljesemer MundartUnterhaltung in unserem Städt- Obend, der vom Heimat- und Kulturverein ausgerichtet und von chen zu genießen. Der Kerbe-Baum des Jahrgangs seinem Vorsitzenden Michael Kö1997/98 preist unser Heimat- nig eröffnet wird. Andrea Lübcke den Mundfest an, das wir zusammen auf moderiert wie Kinderschminken • gehabt Kerbespiele • Auflösung Tombola 55411 Bingen - Gaustr. 42der - Tel (06721) 1 38 43 unserem historischen Markt- artabend, der am Freitag den 18. 55435 Gau-Algesheim - Rheinstr. 50 - Tel (06725) 9 55 99 platz und auf dem Festplatz „Am August 2017 um 19.00 Uhr im Graultzrm“ mit Ihnen feiern wol- Kronenhof stattfindet. Einlass ab 55126 MZ-Finthen - Flugplatzstr. 31 - Tel (06131) 47 47 40 len. Der Kerbe-Jahrgang und die 18.00 h.

Sonntag 20.08.2017

Familientag mit Kaffee und Kuchen

ab 18 Uhr Auftakt zur Beach Party mit Karaoke Montag 21.08.2017 ab 11 Uhr Frühschoppen Die Erdgas-Festpreisgarantie. Ab 18 Uhr Bayrischer Abend Schöne Aussichten:

AJKnet.de

feiern in Dirndl und Lederhosen

Clever&Fair – Treue wird belohnt! www.rheinhessische.de

Profitieren Sie von unserem Treuerabatt!

RHE_4481_2017_Formatadaption_Anzeige_My_Erdgas_231x105mm_V01_Lay02_RZ.indd 1

03.07.17 12:29


28 | Neue Binger Zeitung

KW 33 | 16. August 2017

Kerb vom 18. August - 21. August

Kerb vom 18.08. - 21.08.2017 Freitag 18.08.2017 Kerbedisco mit DJ Beat Mission

ab 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) • 4 Euro Eintritt, ab 16 Jahren

Samstag 19.08.2017 10 Uhr Umzug zur Abholung der Kerbemäd und im Anschluss Kerbeübergabe auf dem Marktplatz, ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)

LIVE Band - Schall und Rauch Eintritt 4 Euro

Sonntag 20.08.2017 Familientag mit Kaffee und Kuchen

Kinderschminken • Kerbespiele • Auflösung der Tombola

ab 18 Uhr Auftakt zur Beach Party mit Karaoke Montag 21.08.2017 ab 11 Uhr Frühschoppen Ab 18 Uhr Bayrischer Abend AJKnet.de

feiern in Dirndl und Lederhosen


16. August 2017 | KW 33

Neue Binger Zeitung | 29

Kerb vom 18. August - 21. August

Kerb vom 18.08. - 21.08.2017 Freitag 18.08.2017 Kerbedisco mit DJ Beat Mission

Kerb vom 18.08. - 21.08.2017

ab 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) • 4 Euro Eintritt, ab 16 Jahren

Samstag 19.08.2017

Freitag 18.08.2017 Kerbedisco mit DJ Beat Mission

10 Uhr Umzug zur Abholung der Kerbemäd und im Anschluss Kerbeübergabe auf dem Marktplatz, ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)

Kosten Sie auch unsere Weine an Kerb auf dem Marktplatz! Und bi�e vormerken: am 26. & 27. August ist großes Hoffest!

alle Infos unter www.weingut-schlossmuehle.de Weingut Schloßmühle Einfahrt Neugasse

Gau-Algesheim LIVE - Schall und ab Rauch ab Band 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) • 4 Euro Eintritt, ab 16 55435 Jahren Prämierte Weine

Eintritt 4 Euro

Vinothek für Feierlichkeiten Gemütliche Ferienwohnung

Sonntag 20.08.2017

Samstag 19.08.2017

Familientag mit Kaffee und Kuchen

10 Uhr Umzug zur Abholung der Kerbemäd und im Anschluss Kerbeübergabe auf dem Marktplatz, Montag 21.08.2017 Kinderschminken • Kerbespiele • Auflösung der Tombola

ab 18 Uhr Auftakt zur Beach Party mit Karaoke

(Einlass 19 Uhr) abab 11 20 UhrUhr Frühschoppen Ab 18 Uhr Bayrischer Abend

LIVE Band - Schall und Rauch feiern in Dirndl und Lederhosen

AJKnet.de

Eintritt 4 Euro

UNSERE ANGEBOTE · Hochzeitskutschfahrten · Junggesellenabschiede · Planwagenfahrten aller Art

www.dengler-kutschenevents.de

Sonntag 20.08.2017 Kerbeauftakt mit FamilientagMundartabend mit Kaffee und Kuchen traditionellem Kinderschminken • Kerbespiele • Auflösung der Tombola

Peter Dengler ·  06725 99 74 042 · Mobil 0172 6118486 info@dengler-kutschenevents.de · 55435 Gau-Algesheim

ge, aber auch weitere Verse, lesen betrag an den Verein „Trauernde ab 18 Uhr Auftakt zur Party Eltern Beach und Kinder Rhein-Main e. werden. Es tragen vor Heide-Maeit über Karaoke Bad-Profis Smit

Auch in diesem Jahr findet am Kerbefreitag, 18. August 2017 im Restaurant Raphiniert im Kronenhof, Langgasse 8 der Mundartabend statt. Beginn ist 19 Uhr, Einlass ab 18 Uhr. In diesem Jahr treten Mundartfreunde aus Gau-Algesheim und Umgebung auf, die Mundartgeschichten in ihrer Muttersprache lesen werden. Es sind viele lustige und unterhaltsame Geschichten, Gedichte und Verse dabei. Weiterhin konnten 3 Teilnehmer des 16. Rheinhessischen Mundartwettbewerbs 2016 gewonnen werden, die ihre Beiträ-

V.“ in Mainz, der dieses Jahr sein Meisterbetrieb 40 Jahren! 20-jähriges Vereinsjubiläum beKundendienst Reparaturen aller Art geht. Mit der Spende würde der Bad-Sanierung Wärmepumpen Solar Gas-Ölanlagen Verein gerne ein Familien-Wochenende für trauernde Familien im nächsten Frühjahr finanzieren. Die Veranstaltung des Heimat- Zielgruppe sind hierbei u.a. Alund Kulturvereins Gau-Algesheim leinerziehende (die Ihre Partnewird moderiert von Andrea Lüb- rin/Partner verloren haben) und ein Seminar finanziell nicht cke. Der Eintritt ist frei, Spen- sichund feiern inderDirndl Lederhosen denhut geht auch in diesem Jahr oder kaum leisten können. Die Bezur Unterstützung einer sozialen köstigung übernimmt das RestauEinrichtung durch die Reihen. In rant „Raphiniert“ im romantischen diesem Jahr geht der Spenden- Innenhof des Kronenhofes. rie Vonderheit, Rose Friedrich und Ludwig Jung. Musikalisch umrahmt wird der Abend von dem Kinderchor „Schlossgespenster“ und dem Volksliedersingkreis.

Montag 21.08.2017

AJKnet.de

ab 11 Uhr Frühschoppen Ab 18 Uhr Bayrischer Abend

Die Kirchweih in Gau-Algesheim mit dem Alagastmarkt findet immer am Sonntag nach dem 15. August statt. Das Fest dauert von Freitag, 18.08.2017 bis Montag, 21.08.2017. Der Alagastmarkt findet auf dem historischen Marktplatz statt.


30 | Neue Binger Zeitung

Der Platz für Fliesen!

KW 33 | 16. August 2017

Am Kieselberg 8 • 55457 Gensingen • zwischen Lidl und Aldi Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8-19 Uhr • Sa. 8-16 Uhr · So. 11-16 Uhr (nur Ausstellung)

MalerMeister

Malermeister Frank roth Hochwaldstraße 12 55442 Warmsroth Tel.: 06724/6058181 Fax: 06724/6058183 Mobil: 0175/1609544 info@maler-frankroth.de www.maler-frankroth.de

FIBAFIBAFIBABaugeld Baugeld Baugeld für Neubauten. Kauf /Anschlussfinanzierungen

M.D.B.

Neubauten Anschlussfinanzierungen fürNeubauten. Neubauten. /Anschlussfinanzierungen * KaufKauf * Kauf für /Anschlussfinanzierungen

Rolladen- und Fensterfachvertrieb Link

beraten ... finanzieren beraten ... finanzieren......betreuen betreuen beraten finanzieren ... betreuen beraten ......finanzieren ... betreuen Aus einer Vielzahl von Bankpartnern Aus einer Vielzahl von Auseiner einer Vielzahl von Bankpartnern Aus Vielzahl von Bankpartnern erstellen wir Ihnen Ihr günstigstes Bankpartnern erstellen wir Ihnen Ihr erstellen wir Ihnen Ihr günstigstes erstellen wir Ihnen Ihr günstigstes Finanzierungskonzept Finanzierungskonzept individuelles Finanzierungskonzept Finanzierungskonzept

Beratung · Lieferung · Montage

Repräsentanz Aspisheim/Mainz Repräsentanzen Aspisheim Repräsentanz Aspisheim/Mainz * Mainz Repräsentanz Aspisheim/Mainz 55116 Mainz 55116 55116 Mainz Mainz 55116 Mainz Telefon: 06131-2100510 Telefon: 06131-2100510 Telefon: 06131-2100510 Telefon: 06131-2100510 55459 Aspisheim 55459 Aspisheim 55459 Aspisheim 55459 Aspisheim Telefon: 06727-953282 Telefon: 06727-953282 Telefon: 06727-953282 Mobil : 0172-6131581 Telefon: 06727-953282 Mobil : 0172-6131581 Mobil : 0172-6131581 Heiko Mobil : 0172-6131581 Heiko mainz@fiba-baugeld.de Christian christian@fiba-baugeld.de Heiko mainz@fiba-baugeld.de Christian www.fiba-baugeld.de Heiko mainz@fiba-baugeld.de -Christian Gebietsleiter www.fiba-baugeld.de www.fiba-baugeld.de Christian www.fiba-baugeld.de

Alt- und Neubau Holz- und Kunststoff Tel. (06704) 10 12 · Fax 31 64 55450 Langenlonsheim Mozartstraße 27

NEUBAUPROJEKT GREEN LIVING IN BINGERBRÜCK 20 EXKLUSIVE DOPPEL- UND REIHENHÄUSER IN MODERNSTER ARCHITEKTUR BESUCHEN SIE UNS JEDEN SONNTAG VON 11-14 UHR VOR ORT: IM SCHWALG 36 – 55114 BINGERBRÜCK. • • • • • •

Familienfreundlich Individuelle Grundrisse Voll unterkellert KFW Effizienzhaus 55 Kaufpreise ab 279.900,- € Keine Maklerprovision!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Heger & Fuhr Real Estate

Tel. 0611 – 360 591 96 www.hegerundfuhr.de

Ein Projekt der Keil & Fischer GmbH, Nauheim Haus III

HF_Anzeige_Green_Living_Bingen_2017.indd 1

27.04.2017 12:58:43


16. August 2017 | KW 33

Neue Binger Zeitung | 31

Mein Gartenjahr

Efeu – aus dem Wald an die Wand

Aug u

st

Ein Bund fürs Leben mit vielen Möglichkeiten Man kennt ihn als Topf- und Hängepflanze im oder am Haus, man findet ihn reichlich wildwachsend im Wald, aber auch als Bodendecker auf teils schwierigen Geländen, als fixen Kletterer an Hausfassaden oder in Bäumen und auch als praktische und schnell blickdichte „Hecke am laufenden Meter": der Efeu, botanisch Hedera, scheint so banal wie allgegenwärtig. Wer sich einmal für einen Efeu entschieden hat, der darf sich eines langen Bundes fürs Leben sicher sein. Efeupflanzen können sehr alt werden. Die Fachliteratur weiß von Pflanzen, die über 400 Jahre überdauern, dann sind sie vom Bodendecker über Halbsträucher, Sträucher zu stattlichen Bäume gewachsen, auf dem Weg zum Strauch haben sie angefangen, Blüten und später daraus Beeren zu entwickeln. Der Naturschutz macht sich stark für den Efeu und übrigens auch für die Bäume, an denen die Pflanzen emporklettern. Fördert die Biodiversität Wenngleich es Meinungen gibt, der Efeu würde mit seinen Haftwurzeln seine Trägerbäume schmarotzend schädigen, ist in der Literatur viel öfter die Expertise zu finden, dass die Haftwurzeln Bäume weder aussaugen noch würgen, da sie die StämErst durch blickdichte Hecken wird aus einem Garten ein Raum,in dem sich seine Bewohner geborgen und wohl fühlen.

me und Äste lediglich als Rankhilfe benutzen. Auch in der Fassadenbegrünung gibt es Menschen, die vor Efeu warnen; mindestens genauso viele schätzen aber die isolierende Wirkung eines grünen Kleides fürs Haus, tolerieren die zahllosen kleinen Haftwurzeln und freuen sich an der unzweifelhaften ökologischen Wirkung. Für den Naturschutz ist die

P. Krah · Rheinstr. 68 Patricia Krah Tel. 06743-949252 Rheinstr. 68 55413 Niederheimbach

Tel./Fax 06743-949252

Erhaltung von Efeupflanzen ein 55413 Niederheimbach großes Anliegen. Laut einer Studie des BUND wurden am Efeu 68 Insektenarten als Blütenbesucher nachgewiesen, darunter auch viele Schmetterlinge und Käfer, und dies „in einer Jahreszeit, wenn ein Großteil unserer Pflanzen bereits verblüht oder im Abblühen ist. Dann bildet der Efeu eine willkommene Nahrungsquelle für Insekten und wird vor allem bei sonnigem Wetter von vielen Bienen, Hummeln, Wespen, Fliegen, Schweb-

fliegen und sogar Schmetterlingen besucht. Durch seine kletternde Eigenschaft ist Efeu eine ideale Heckenpflanze. Eine moderne und zeitgemäße gärtnerische Erfindung ist die „Hecke am laufenden Meter“. Vor allem dort, wo schnell Sitzschutz gewünscht ist, der immergrün sein soll, sind die gärtnerisch vorkultivierten Hecken, die in Kokosträgern an Metallrankgittern gezogen sind, eine schlanke Sofortlösung. Diese Hecken sind mit stabilen Stützen und einem Fundament - am besten vom Landschaftsgärtner installiert - eine und dauerhafte Alternative, wenn schnell Privatsphäre hergestellt werden soll. Die Heckenmodule gibt es in verschiedenen Höhen und Maßen und sind in beliebiger Länge aneinander zu reihen. Jetzt muss man sich eine solche immergrüne Efeuhecke nicht langweilig vorstellen. Efeu gibt es in äußerst unterschiedliche Arten und Sorten.  grünes-presseportal.de

Baumdienst Schnorr Gensingen

• Wir fällen Ihre Bäume von oben nach unten • Wurzelentfernung • BAUMWURZELFRÄSDIENST • Baufeldräumungen • Häcksel-Service • STURMSCHADEN-BESEITIGUNG Tel.: 0 67 27 / 22 92 75 · Mobil.: 01 70 / 5 44 61 74

55411 Bingen 06721/13753 06707/914905 0171/2141778

Preiswert • Kompetent • Seriös

Haus & Garten

Garten- und Landschaftsbau Gartengestaltung Abbrucharbeiten Pflasterarbeiten aller Art

Mahir Gül · Saarlandstraße 365 · 55411 Bingen Tel. 06721-698966 · Mobil 0163-1844428 guelhausundgarten@hotmail.com

s:

Mario‘s Dienstleistungsservice Garten- und Kleinbaggerarbeiten Rheinstr. 35 55424 Münster-Sarmsheim Tel.: 0162 6230117 Mail: mds.2017@web.de Kleinbaggerarbeiten jeglicher Art. Garten | Feld | Acker und ums Haus Rasentraktor, Freischneider, Heckenschere und Kettensäge vorhanden und einsetzbar

marco gsimbsl

au r Sie ü f n führe ten

r ergä t n i W ter Fens n Türe isen Mark

Wir

metallbau lehr Carl-Zeiss-Straße 19 · 55129 MZ-Hechtsheim www.metallbau-lehr.de

bäume I pflaster I mauern I baggerarbeiten I brennholz Baumpflege, Spezialfällungen Arbeiten im Garten und Landschaftsbereich: Terrasse, Parkplätze, Einfahrten, Treppen, Eingänge, Wege Natursteinarbeiten, Stützwinkel Bagger-, Transport- und Abbrucharbeiten Brennholzverkauf Raiffeisenstr. 24 I 55270 Zornheim I Tel. 0151/27502522 I marcogsimbsl@t-online.de

Theo Schmidt Bauunternehmen

G M B H

55546 Pfaffen-Schwabenheim • Kreuznacher Str. 65 Tel.: 06701/961317 • www.bauschmidt.com


REGION

32 | Neue Binger Zeitung

Termine VG Rhein-Nahe Neue Kurse

Die Tiersprechstunde mit Dr. Rolf Spangenberg Willkommen zu einer weiteren Folge unserer Serie „Einfach tierisch“ mit dem beliebten Ingelheimer Tierarzt Dr. Rolf Spangenberg.

Medikamente

Bei speziellen Fragen können Sie sich gern über diese Zeitung an Dr. Spangenberg wenden: info@neue-binger-zeitung.de

Rheinromantik Bacharach. Am Freitag, 18. August, 18.30 Uhr, findet die nächste „Turmrunde“ statt. Leistungen: Eineinhalbstündige geführte Wanderung über Teile der Stadtmauer mit ihren Türmen. Preis pro Person: 7 Euro (inklusive 0,1 l Wein). Am Sonntag, 20. August, 9.45 Uhr, startet die „Bacharacher Sonntagstour“. Leistungen: zweistündige geführte Tour, inklusive Schifffahrt und Eintritt auf der Pfalzgrafenstein. Preis pro Person: 16 Euro. Anmeldungen und Treffpunkt für alle Touren: Rhein-Nahe Touristik, Besucherzentrum, Oberstraße 10, Tel. 06743-919303, EMail info@rhein-nahe-touristik.de.

Fragebogenaktion Waldalgesheim. Bei der Bürgerversammlung am Dienstag, 5. September, wird zum Thema „Neugestaltung der Ortsmitte“ über die Umfrage der FWG, die Wünsche, Anregungen und Ideen der Mitbürger berichtet werden.

Termine VG Gau-Algesheim

Einfach tierisch

Weiler. Der TV 1886 bietet ab Donnerstag, 17. August, 16.35 bis 17.50 Uhr, Vereinsheim, den Kurs „Rückenstark mit Pilates“ an. Info und Anmeldung: Karin Maurer, Tel. 06724-5993040. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

Waldalgesheim. Zum Vortrag „Versandhandel mit verschreibungspflichtigen Medikamenten“ lädt die Bundestagsabgeordnete Ursula Groden-Kranich am Donnerstag, 17. August, 19 Uhr, in die Keltenhalle ein. Um kurze Anmeldung per E-Mail an anmeldung@ groden-kranich.de wird gebeten.

KW 33 | 16. August 2017

Schlange legt Eier Seit drei Jahren haben wir in einem großen Terrarium eine zahme Kornnatter. Sie lässt sich anfassen und hat noch nie gebissen. Jetzt haben wir entdeckt, dass sie in einer versteckten Ecke einige Eier gelegt hat! Was sollen wir nur tun?

Gau-Algesheim. Der nächste Tauschabend des Vereins für Briefmarkenkunde findet am Dienstag, 22. August, im PfarrerKoser-Haus (Monika-Saal), Grabenstraße 28, statt. Um 18 Uhr beginnt der Tauschabend für Jugendliche und Erwachsene gemeinsam. Alle Vereinsmitglieder und Interessierten sind herzlich zu dem Tauschabend eingeladen. Weitere Infos unter: www. verein-briefmarkenkunde.de.

Hund säuft aus Pfütze

Wir machen uns große Sorgen um unseren Hund, ein Dackelrüde. Er ist drei Jahre alt und eigentlich sehr brav, gehorcht auch schon zufriedenstellend. Leider hat er eine gefährliche Unart: Wenn wir mit ihm bei Regen spazieren gehen, schlappert Nichts! Entfernen Sie die Eier soer aus jeder Pfütze! Dabei nimmt fort oder warten, bis sie eingeer doch bestimmt Krankheitskeitrocknet sind. Sie wollen doch wohl me auf, was sollen wir nur tun? nicht züchten? Ohnehin sind die Eier ja mit Sicherheit unbefruchtet. Schlangen leiden nicht unter Ein- Weniger Sorgen machen! Natürsamkeit und haben auch nur sehr lich ist das Pfützenwasser, das dem unterentwickelte Muttergefühle. Hund so lecker schmeckt, nicht steDeshalb kann man sie, im Unter- ril, enthält allerhand Schmutz, doch schied zu fast allen sonstigen Heim- kaum Krankheitskeime. Die schartieren, auch gut als Single halten. fen Magensäfte im Hundemagen Das Züchten ist zwar relativ leicht wirken wie ein Desinfektionsmittel. möglich, erfordert aber einen ge- Obacht müssten Sie allenfalls in der wissen Aufwand (Brutapparat) und Nähe von Gewässern geben, wo die Jungtiere sind nur sehr schwer sich Ratten aufhalten. Die könnten unterzubringen, denn Kornnattern die wirklich gefährliche Infektionssind ja nicht selten. krankheit Leptospirose auf Ihren Hund übertragen.

Katze will nachts Futter Meine Katze ist sehr sensibel und wohl auch etwas verwöhnt. Fast jede Nacht kommt sie an mein Bett, wenn ich fest schlafe. Sie möchte etwas geschmust und gestreichelt werden, erhält dann eine kleine Mahlzeit und schläft daraufhin wieder ein. Ich muss aufpassen, dass ich meinen Mann und die Kinder nicht wecke, sonst werden die böse auf die Katze. Was soll ich nur tun? Stehen Sie denn nachts auf, wenn Mann oder Kinder eine kleine Mahlzeit oder Unterhaltung möchten? Wohl kaum. Weshalb hat die Katze Sonderrechte? Das Rezept ist einfach: Schlafzimmertür geschlossen halten und sich nicht darum kümmern, wenn sich die Katze die ersten Nächte beschweren sollte. Sie wird bald merken, dass sie in Ihrem Hause auch nicht mehr Rechte hat als die menschlichen Mitglieder!

Für den Herbst und Winter vorsorgen

Kräuterwanderung Neurath. Die Initiative ALLe - Attraktives LandLeben lädt zu einer Kräuterwanderung ein. Auf einem etwa eineinhalbstündigen Spaziergang erfahren die Teilnehmer auf unterhaltsame Weise, welche Wildgemüse und Würzmittel im Spätsommer verwendet werden können. Termin: Freitag, 25. August, 18 Uhr. Treffpunkt: Dorfgemeinschaftshaus. Kosten: 7 Euro pro Person. Anmeldefrist: 19. August. Weitere Infos und Anmeldung: Ilka Busch, Tel. 06743-2777, oder Silke Heep-Rheinganz, Tel. -1543.

Wir für Sie Tel. 06721-91 92 0

Philatelisten

Zahlreiche Kindersachenbasare stehen in Bingen und der Region an: Seibersbach. Samstag, 9. September, 14 bis 16 Uhr (Schwangere ab 13.30 Uhr), Ausoniushalle. Listenverkauf ab sofort per E-Mail an basar-seibersbach@gmx.de. Waldlaubersheim. Sonntag, 10. September, 14 bis 16 Uhr (Schwangere ab 13.30 Uhr), Domberghalle (bitte keine Kinderwagen mit in die Halle bringen). Listenverkauf (solange Vorrat reicht): Freitag, 25. August, 17 bis 18 Uhr, Domberghalle. Zehn Prozent vom Erlös werden für die Kinder aus Waldlaubersheim verwendet. Weitere Infos unter Tel. 06707-915290 sowie per E-Mail an kindersachenbasar-waldlaubersheim@ gmx.de. Grolsheim. Sonntag, 17. September, 13 bis 15 Uhr (Schwangere ab 12.30 Uhr), Nahelandhalle. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt, auch gerne zum Mitnehmen. Die Listenausgabe nur nach vorheriger Reservierung am Dienstag, 5. September, 18 Uhr, in der Nahelandhalle. Infos und Listenreservierung: Nicole Eurich, Tel. 06727-892774 oder per E-Mail an nicoleratz@ aol.com. Fotos: Shutterstock

Kerbeauftakt mit Mundartabend Gau-Algesheim. Auch in diesem Jahr findet am Kerbefreitag, 18. August, im Restaurant Raphiniert im Kronenhof, Langgasse 8, der Mundartabend statt. Beginn ist 19 Uhr, Einlass ab 18 Uhr. Es tragen vor: Heide-Marie Vonderheit, Rose Friedrich und Ludwig Jung. Musikalisch umrahmt wird der Abend von dem Kinderchor „Schlossgespenster“ und dem Volksliedersingkreis. Der Eintritt ist frei, der Spendenhut geht auch in diesem Jahr zur Unterstützung einer sozialen Einrichtung durch die Reihen.

Tumorpatienten Gau-Algesheim. Seit über zwei Jahren bietet der Turnverein mit den „Fitten Kriegern“ ein Sportangebot speziell für Krebspatienten an. Mit einer Reha-Verordnung kann an 50 Übungseinheiten innerhalb von 18 Monaten teilgenommen werden. Die Verordnung muss bei der Krankenkasse zur Genehmigung eingereicht werden. Mit der genehmigten Verordnung vereinbart man dann mit der speziell ausgebildeten Übungsleiterin Heike Mannchen (mannchen@ gmx.net oder 0175-1044140) einen Termin zum Erstgespräch. Die Übungsstunden finden donnerstags um 16.30 Uhr in der Turnhalle des TV Gau-Algesheim statt. Weitere Infos unter www. tv-gau-algesheim.de, Sportangebote, Rehasport.

Heimatmuseum Ockenheim. Das Heimatmuseum, Mainzer Str. 67 (Schulhof), ist am Sonntag, 20 August, von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Um 17 Uhr beginnt die Lesung mit Dr. Josef Götten im Museumsgarten mit „Geschichten aus der Römerzeit“. Spannende Geschichten geben einen Einblick in den Alltag einer römischen Familie über den Zeitraum von 300 Jahren im römischen Germanien. Der Eintritt in das Museum und für die Lesung ist frei, eine Spende sehr willkommen.


16. August 2017 | KW 33

Neue Binger Zeitung | 33

Mein Recht • Mein Geld • Tipps und Seriöse Adressen Rund um die elektronische Steuererklärung

Wir machen Ihre Steuererklärung! Beratungsstellenleiterin Christa Schmidtke Kapuziner Straße 5 55411 Bingen | Tel. 06721–990704 buero-bingen@steuerring.de

www.elster.de leichter und bequemer Online-Finanzamt“. Der Internetauftritt von ELSTER wurde mit Hilfe von modernster WebdesignTechnologie neu gestaltet und zugleich für die Anzeige auf mobilen Geräten (Smartphones, Tablets) optimiert. Durch ein klares und modernes Erscheinungsbild wurden die Benutzerführung und das Benutzererlebnis wesentlich verbessert. Wer sich bisher gescheut hat, seine Steuererklärung elektronisch abzugeben, sollte dies ab 25. Juli ganz bequem und papierlos einfach über „Mein ELSTER“ ausprobieren. Die neue Website ist benutzerfreundlich, übersichtlich und intuitiv zu bedienen. Der Nutzer wird indivi-

duell durch den Registrierungsprozess geführt. Durch automatische Steuerberechnungen während der (Formular-) Bearbeitung, praktische Suchfunktionen, eine individuell angepasste Startseite sowie die Datenübernahme aus Vorjahresangaben wird die Anwenderfreundlichkeit ebenfalls erhöht. Wer also noch eine Steuererklärung abzugeben hat, sollte sich schnellstmöglich unter www.elster.de registrieren! Mit „Mein ELSTER“ steht einer papierlosen/ digitalen Steuererklärung nichts mehr im Weg.  Finanzamt Bingen-Alzey

www.steuerring.de/buero-bingen Lohn- und Einkommensteuer Hilfe-Ring Deutschland e.V. (Lohnsteuerhilfeverein) | Wir erstellen Ihre Steuererklärung – für Mitglieder, nur bei Arbeitseinkommen, Renten und Pensionen.

Steuerberater

Ab dem 25. Juli 2017 gibt es nur noch einen zentralen Internetauftritt rund um die elektronische Steuererklärung (ELSTER). Unter der Adresse www.elster.de werden die bisherigen Webseiten von ELSTER und das ElsterOnline-Portal zu einem gemeinsamen Internetauftritt zusammengeführt. Die bisher von ELSTER genutzten Domains: www. elsteronline.de, www.elsterformular.de, www.elster.de/belegabruf/ bleiben selbstverständlich erhalten und leiten künftig auf das neue Angebot weiter. Der private Bereich nach dem Login des Anwenders wird umbenannt in „Mein ELSTER – Ihr

Martin Reiber seit 1999 in Waldalgesheim

Martin Reiber Spitalwiese 9

• Steuererklärungen einschl. Erbschaftssteuer

• Jahresabschlüsse

einschl. Landwirtschaft/Weinbau

• Finanzbuchführung • Lohnbuchführung einschl. Baulohn

55425 Waldalgesheim • Existenzgründungs beratung Tel 06721-993128 • Steuerliche Fax 06721-993129 www.steuerberatung-reiber.de Gestaltungsberatung

R echtsa nw ä l ti n Michaela Sievers-Römhild in Bürogemeinschaft mit Rechtsanwältin Gisela Weinand

Saarlandstraße 71 / Ecke Berlinstr. 5 5 4 1 1 B i ng en Tel.: 06721 - 99 25 10 / Fax: 06721 - 99 25 11 Mail: info@rechtsanwalt-sievers-roemhild.de

ANWALTSKANZLEI DRISCHMANN Dr. iur. Danila Drischmann Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht Tätig für Sie auf allen Gebieten des Zivilrechts, insbesondere: Familienrecht (Ehescheidungen, Sorge- und Umgangsrecht, Unterhaltsrecht, Zugewinnausgleich, Vermögensauseinandersetzung, Entwurf von Eheverträgen, u.a.) Erbrecht (Erbauseinandersetzungen, Entwurf von Testamenten und Erbverträgen, u.a.)

Arbeitsrecht Vertragsrecht Kaufrecht Baurecht. Koblenzer Straße 103 55411 Bingen am Rhein 06721-992710 Fax: 992712 www.anwaltskanzlei-drischmann.de kontakt@anwaltskanzlei-drischmann.de

Mit Rat und Tat an Ihrer Seite: Handwerkern und Verbrauchern, Energiekunden, Scheidungswilligen und Scheidungsunwilligen, Erben und Erblassern, Autofahrern …und vielen anderen mehr.

w w w.re c ht s a nwa l t - s i ever s - ro emhi l d. d e

Rechtsanwältin Gisela Weinand Dipl.-Ing. (TU) Bürogemeinschaft mit Rechtsanwältin ininBürogemeinschaft mit Rechtsanwältin Michaela Sievers-Römhild Michaela Sievers-Römhild

Saarlandstraße 71 / Ecke Berlinstr. Saarlandstraße 55411 Bingen 71 Ecke Berlinstr.

Tel.: 06721 - 30 90 89 / Fax: 06721 - 30 90 93 55411 Bingen Mail: Tel.: info@kanzlei-weinand.de 06721 - 30 90 89 Fax: 06721 - 30 9093 Familienrecht  Mietrecht/WEG-Recht  Arbeitsrecht Erbrecht  Verkehrsrecht M a h nwe s e n  Fo rd e r u nMail: g s e i n zinfo@kanzlei-weinand.de u g  Zwa n g s vo l l s t re c ku n g  K a u f re c ht Werkver tragsrecht...

Familienrecht · Mietrecht/WEG-Recht · Arbeitsrecht Erbrecht · Verkehrsrecht · Mahnwesen · Forderungseinzug w w w.k anzlei-weinand.de Zwangsvollstreckung · Kaufrecht · Werkvertragsrecht...

www.kanzlei-weinand.de


REGION

34 | Neue Binger Zeitung

Termine VG Gau-Algesheim Vor-Tour Abschluss

KW 33 | 16. August 2017

Es ist geschafft: Ein neues Rathaus Waldalgesheim hat sein neues, offenes Rathaus eingeweiht

Gottesdienst Sprendlingen. Auch in diesem Jahr gestalten die Pfarrgruppe und die Pfarreiengemeinschaft Rupertsberg wieder gemeinsam einen Gottesdienst im Park am Mäuseturm am Sonntag, 27. August, 12 Uhr.

Appenheim. Die Planer der VorTour der Hoffnung laden für Sonntag, 20. August, 12 Uhr, zum Tisch des Weines in Appenheim ein. Mit zwei Planwagenfahrten, die am Tisch des Weines Station machen, endet die Spendenaktion für die krebskranken und hilfsbedürftigen Kinder.

VG Stromberg

Grillen am Sportplatz

VG Sprendlingen-Gensingen

Kleiderkammer Gensingen. Die Kleiderkammer in der Bahnhofstraße 1 (im Hof der alten Metzgerei Wendel) ist am Donnerstag, 17. August, 16 bis 18 Uhr, geöffnet. Bitte Berechtigungsschein mitbringen. Die Annahme von Spenden erfolgt nach telefonischer Absprache unter 0152-53691268, bitte nichts über das Tor werfen.

Singen und Springen Gensingen. Am Sonntag, 20. August, wird erstmals ein „Singen und Springen“ im Ort stattfinden. Neben anderen Sportarten wird ab 10 Uhr eine Hochsprunganlage am Pierre-de-Bresse-Platz auf Teilnehmer warten. Alle Springer erhalten eine Urkunde. Viele Spiele und Überraschungen werden angeboten. Ab 14 Uhr werden der Volksliedersingkreis, die Landlerchen und die Chorgemeinschaft aus MGV 1840 Gensingen und MGV 1887 „Liederkranz“ Welgesheim aufhorchen lassen. Außerdem zeigt die Binger Winzertanzgruppe ihr Können. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

B-Treff Sprendlingen. Im B-Treff am Marktplatz 4 gibt es die Möglichkeit zum kostenlosen und ungezwungenen Literaturaustausch. Alle Bürger sind herzlich eingeladen, während der Öffnungszeiten des B-Treffs dienstags und donnerstags von 15 bis 18.30 Uhr Bücher zu spenden, sich am literarischen Angebot zu bedienen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Volles Haus bei der Eröffnung am vergangenen Freitag in Waldalgesheim. Waldalgesheim (bs). Es gibt sicher nicht viele Gemeinden hier in der Region, die beschließen, ein neues Rathaus zu bauen. Rathäuser in den Gemeinden sind meistens in alten Schulen oder, wenn vorhanden, in den Räumen einer anderen Verwaltung, zum Beispiel der Verbandsgemeindeverwaltung untergebracht. Nicht so in Waldalgesheim. Die Gemeinde an der Amalienhöhe hat es beschlossen und durchgezogen: den Bau eines neuen Rathauses. Am vergangenen Freitag fanden Feierstunde und Tag der offenen Tür im modernen Neubau im Herzen der Knappengemeinde statt. Und Bürgermeister Stefan Reichert fand die richtigen Worte: „Ich habe heute ziemlich oft Danke gesagt“, meinte er zum Abschluss seiner Rede und damit hatte er recht. Es gibt aber auch wirklich viele, denen ein Dankeschön gebührt. Dem Gemeinderat, der das Projekt auf den Weg gebracht hat (das alte Rathaus platzte aus allen Nähten und weil sich zu den Ortsgemeinderatssitzungen immer viele Interessierte einfinden, mussten die Ratssitzungen schon in der Rattener Stube stattfinden). Besonders Gemeinderatsmitglied

Fotos: B. Schier

Stromberg. Am Mittwoch, 23. August, grillt die AWO am Sportplatz des TUS. Die Anfahrt findet mit Privat-PKW statt. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Sportplatz. Alle Mitglieder, Interessierte und Freunde der AWO sind herzlich eingeladen. Anmeldungen und Abstimmung der Mitfahrmöglichkeiten bei Gerti Keuser (06724-3306). Region

Bürgerfest Bürgermeister Stefan Reichert (2. von links) und Beigeordneter Gerhard Huber (2. von rechts) nehmen den Schlüssel von Architekt Carsten Brendel (links) in Empfang. Gerhard Huber, der die Bauleitung ehrenamtlich mit übernommen hat. Dem eigens gegründeten Ausschuss für das Rathaus, den Nachbarn, die die Baustelle ertragen mussten, den finanziellen Förderern vom Land und der Forstwirtschaft, den Handwerkern und den Architekten, die mit besonderem Elan an die Baumaßnahme gingen. Herausgekommen ist ein moderner Bau, der mit viel Glas große Transparenz zeigt. Und so soll das Rathaus auch verstanden werden. Ein Ort, an dem die Bürger will-

kommen sind. Das ist wichtig für eine so aktive und stark wachsende Gemeinde wie Waldalgesheim. Zwei Büros gibt es auch für den Ruheforst, der mittlerweile über die Gemeindegrenzen hinaus eine hohe Akzeptanz und viel Zuspruch für sich verbuchen kann. Auch die Volkshochschule hat hier ihre Räume. Es fehlt noch etwas an der Außengestaltung, aber dieses Rathaus wird den Zweck erfüllen, für den es gedacht ist: Eine Anlaufstation für jeden Bürger im Herzen der Gemeinde.

Ingelheim. Die kING (Kultur- und Veranstaltungshalle Ingelheim) wird am Freitag, 18. August, feierlich eröffnet, das Weiterbildungszentrum Ingelheim ist bereits seit Ostern in seinem neuen Gebäude am Neuen Markt heimisch. Um die Fertigstellung von kING und WBZ zu feiern, veranstalten die Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH und das WBZ am Samstag, 19., und Sonntag, 20. August, einen gemeinsamen Tag der offenen Tür und ein Bürgerfest auf dem Neuen Markt. Am Samstag von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 14 Uhr haben die Besucher die Möglichkeit, die beiden Neubauten zu entdecken. In der kING finden an beiden Tagen Hausführungen statt, die die Gäste vor und hinter die Kulissen der neuen Kultur- und Veranstaltungshalle blicken lassen. Beim Bürgerfest auf dem neuen Platz zwischen kING und WBZ erwartet die Gäste ein buntes Musikprogramm sowie Ohren- und Gaumenschmaus. Der Eintritt zu allen Angeboten ist frei.

Elternkreis-Treffen

Nordic-Walking

Ingelheim. Der Elternkreis ist ein Zusammenschluss von Eltern, deren Kinder und Jugendliche drogengefährdet oder drogenabhängig sind. Das nächste Treffen findet statt am Dienstag, 22. August, 19 - 21 Uhr im Cafè DIA, Ingelheim, Georg-Rückert-Straße 24.

Grolsheim. Der TuS 1892 bietet ab Dienstag, 22. August, 17.30 bis 19 Uhr, einen neuen Nording-Walking Kurs an. Der Kurs (10 Termine, Gebühr 56 Euro) ist von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschussungsfähig. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. Anmeldung: Britta Jansing, Tel. 06727-8468, E-Mail: brittajansing62@gmail.com.

Termine VG Sprendlingen-Gensingen

Modern, aber ins Baugefüge passend, und schön transparent – das zeichnet das neue Waldalgesheimer Rathaus aus. Oben rechts ist der Sitzungssaal.

Weitere Informationen unter www. elternkreis-ingelheim.de oder bei der Sucht- und Jugendberatung Ingelheim.


16. August 2017 | KW 33

Genheimer

Neue Binger Zeitung | 35

Weinfest

Das kleine Dorf mit den großen Weinen Freitag, 18. bis Montag, 21. August sowie alle Gäste aus nah und fern sind herzlich eingeladen, ein paar weinfrohe und gesellige Stunden in Genheim zu erleben. Zusammen mit vier Winzerbetrieben, dem Männergesangverein und den Landfrauen haben wir ein kleines, aber feines Unterhaltungsprogramm zusammengestellt, damit sich unsere Gäste bei uns wohl fühlen werden.

Liebe Gäste aus nah und fern, liebe Genheimer, von Freitag, 18. August bis Montag, 21. August 2017 steigt im idyllischen Weindorf Genheim, Ortsteil der Gemeinde Waldalgesheim, das bereits zur Tradition gewordene Weinfest. Seit 28 Jahren schon wird dieses Fest in unserem kleinen aber feinen Weindorf Genheim gefeiert und hat sich als Geheimtipp unter Weinfreunden in der Region herumgesprochen. Die Bevölkerung

Für die musikalische Unterhaltung sorgen an den verschieden Festtagen „Sugar-beat“, „Die Hunsrücker Spitzbuwe“, die „Oldies“, der „Allrounder Berthold Theis“ und der Männerchor Waldalgesheim-Genheim. Also für jeden Geschmack etwas dabei. Als besondere Attraktion wird am Sonntag der Gewinner einer Tombola auf der Bühne mit Wein aufgewogen. Die Genheimer Tanzmädels werden Sie mit erfrischenden Tanzdarbietungen erfreuen. Ballonkunst von Kuno Kappmaier und Glitzertatoos von Petra gibt

es für große und kleine Kinder. Zum Festhöhepunkt am Sonntag freuen wir uns, die amtierende Naheweinprinzessin Silvia Orth begrüßen zu dürfen. Wegen des großen Erfolges in den vergangenen Jahren wird es am Montag zum Abschluss wieder einen gemütlichen Ausklang mit musikalischer Unterhaltung geben. Also, auf zum 28. Weinfest nach Genheim. Feiern und genießen Sie mit uns bei angenehmen Preisen dieses fröhliche Fest. Ich freue mich mit allen Beteiligten, Sie als Gäste auf unserem Weinfest begrüßen zu können und wünsche vier erlebnisreiche Tage, gute und angenehme Gespräche, schöne, frohe und gemütliche Stunden bei einem edlen Tropfen in Genheim, dem „kleinen Dorf mit den großen Weinen“.

mobil:0176 - 24 37 19 13 Birkenweg 8 55425 Waldalgesheim/Genheim mail:elektrodoepfner@aol.com

Bei uns geht die Post ab! Bis zu 100.000 individuell bearbeitete Sendungen täglich. drucken • schneiden • personalisieren • falzen • kuvertieren Porto optimieren • packen • folieren etc. 55444 Waldlaubersheim Große Heide 5 Tel: 0 67 07 . 91 58 00

www.nachtigall-ks.de

KuvertierService GmbH

Franz Josef Eckes Ortsvorsteher

Programm Freitag, 18. August ab 19.00 Uhr Eröffnung des 28. Genheimer Weinfestes durch Ortsvorsteher und Weingott Bacchus mit den „Genheimer Tanzmädels“, Weinstände auf dem Dorfplatz, Futterkrippe des MGV, Käsespezialitäten der Landfrauen Ofenfrische Pizza in großer Auswahl ab 20.00 Uhr Musik mit der LIVE-Band „Sugar-beat“ Samstag, 19. August ab 18.00 Uhr ab 20.00 Uhr

Öffnung der Stände Musik, Tanz und Unterhaltung mit der Kapelle „Die Hunsrücker Spitzbuwe“

Mit gepflegten Weinen und Sekt empfehlen sich die Weinbaubetriebe im Weindorf Genheim Die Weingüter: Armin Schnell & Sohn Keltenhof Fam. Reichert

Walter Eckes Gerald Theobald

Sonntag, 20. August 11.00 Uhr Okumenischer Gottesdienst auf dem Dorfplatz ab 12.00 Uhr Mittagessen beim MGV ab 13.00 Uhr Kaffee und Kuchen der Landfrauen ab 14.30 Uhr Musikalische Unterhaltung mit den „Oldies“ vom OVW ab 15.30 Uhr Für unsere Kleinen: Ballonkunst mit Kuno Kappmaier und Glitzertatoos von Petra ca. 18.00 Uhr Festhöhepunkt: Empfang der Naheweinprinzessin Auftritt der Tanzgruppe „Genheimer Tanzmädels“ ca. 19.00 Uhr Musik, Tanz, Unterhaltung mit Allrounder Berthold Theis ca. 21.00 Uhr TOPACT: Der Gewinner wird in Wein aufgewogen Montag, 21. AUGUST ab 18.00 Uhr gemütlicher Ausklang des 28. Genheimer Weinfestes mit dem Männerchor Waldalgesheim-Genheim und Berthold Theis

Ich wünsche allen Genheimern ein gelungenes Weinfest


Helfer

IN SCHWEREN STUNDEN

Jeder dritte deutsche Friedhof in kirchlicher Hand Kirchliche Träger verwalten rund 12.400* der bundesweit 32.000 Friedhöfe, davon 8.800* evangelische und 3.600 katholische. Der Anteil ist regional sehr verschieden. Das ergab eine Erhebung von Aeternitas, der Verbraucherinitiative Bestattungskultur.

ben. Träger bzw. Betreiber vor Ort sind meist Kirchengemeinden oder aus diesen zusammengeschlossene Friedhofsverbänaeternitas.de de. *Anmerkung: In der ursprünglichen Version des Textes lauteten die entsprechenden Angaben: 11.500 kirchliche Friedhöfe insgesamt, davon 7.900 evangelische und 506 in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche). Letztere Zahl umfasst jedoch nur einen Teil der evangelischen Friedhöfe innerhalb der Nordkirche. Die korrigierte Angabe 1.467 wurde Aeternitas nachträglich von der Nordkirche mitgeteilt. Dementsprechend änderten sich auch die Gesamtsummen.

Wie viele kommunale Friedhöfe leiden auch zahlreiche kirchliche unter einem immensen Kostendruck, verursacht unter anderem durch den langjährigen Trend zur Feuerbestattung und zu kleineren und damit günstigeren Gräbern. Bei der Erhebung von Aeternitas zeigt sich, dass vielerorts Trägerschaft und Verwaltung an Kommunen abgegeben wurden, im Bistum Augsburg zum Beispiel allein bei ungefähr 350 Friedhöfen. Im Unterschied zu kirchlichen Trägern sind die Gemeinden gesetzlich verpflichtet, Grabstätten für verstorbene Einwohner vorzuhalten.

Bestattungsinstitut Rudolf Finkenbrink Sarglager •Erdbestattung Sarglager • Erledigung aller Formalitäten Erledigung aller Formalitäten •Urnenbestattung Erdbestattungen • Überführungen Überführungen •Waldbestattung Feuerbestattungen • Ausschmücken der Ausschmücken der Friedhofskapelle •Seebestattung Seebestattungen Friedhofskapelle Ringstraße 57 · 55425 Waldalgesheim · Tel. (0 67 21/3 37 54) (01 71 / 3 13 96 90) Ringstraße 57 · 55425nkenbrink.de Waldalgesheim · Tel. (0 67 21/3 37 54) www.bestattungsinstitut-fi

MARLIES WENDEL Bestattungen B E G L E I T E N • B E S TAT T E N • T R Ö S T E N

Bestattungen aller Art Erledigung aller Formalitäten Gestaltung der Traueranzeige Trauerdruck Gestaltung der Trauerfeier Bestattungsvorsorge Bestattungsnachsorge Wir beraten Sie auch gerne bei Ihnen zu Hause

Büro und Verzähl`sches Cafè, Hindenburgplatz 10a Ockenheim, Telefon: 06725 95533, Mobil: 0171 6037161, info@bestattung-wendel.de

Aeternitas hat von allen 27 Bistümern und 20 Landeskirchen die Anzahl der jeweiligen katholischen bzw. evangelischen Friedhöfe in deren Gebiet erho© iStockphoto.com, ius2007

Kirchliche Friedhöfe spielen vor allem im Norden und Osten Deutschlands und in Bayern eine wichtige Rolle. So finden sich im Gebiet der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland 1.846 evangelische Begräbnisstätten, in der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens circa 1.300 und in der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz 1.126. Hoch ist die Anzahl unter anderem auch im Gebiet der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) mit 1.467* und in der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers mit ungefähr 900. Katholische Friedhöfe hingegen gibt es im kaum katholisch geprägten Norden und Osten nur wenige – anders als in Bayern. Auf das Bundesland verteilen sich über 2.200 katholische Friedhöfe, davon allein circa 550 im Bistum Augsburg und circa 700 im Bistum MünchenFreising, aber immerhin auch insgesamt ungefähr 750 evangelische. Im Westen und Südwesten Deutschlands dominieren deutlich die kommunalen Friedhöfe, die bundesweit insgesamt zwei Drittel ausmachen. Die Zahl der katholischen in den betreffenden Bistümern verdeutlicht dies: 46 im Bistum Aachen, 43 im Bistum Trier, zehn im Bistum Limburg, fünf im Bistum Speyer, zwei im

Bistum Mainz, keiner im Bistum Freiburg. Selbst 183 katholische Friedhöfe im Bistum Köln stellen angesichts der zahlreichen Katholiken dort eine eher geringe Größe dar. Ähnlich ist die Situation auf evangelischer Seite: Auf dem Gebiet der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau gibt es acht, in der Evangelischen Kirche der Pfalz vier und in der Evangelischen Landeskirche in Baden keinen evangelischen Friedhof. Auch im Bereich der Evangelischen Kirche im Rheinland, die immerhin große Teile Nordrhein-Westfalens, von Rheinland-Pfalz und des Saarlands abdeckt, finden sich nur 180 evangelische Begräbnisstätten. Hintergrund ist unter anderem die Säkularisierung kirchlichen Eigentums zu Anfang des 19. Jahrhunderts, zumindest in den einstmals französisch besetzten Gebieten.

Wir führen alle gewünschten Bestattungsarten durch.

Altes bewahren. Neues wagen. Der Zeit, dem Anlass und den Anforderungen gerecht zu werden.

FLORISTIK • GRABPFLEGE GARTENBAU

Individuelle Beratung im Trauerfall Bestattungen jeder Art Bestattungsvorsorge

Waldstr. 32 - 34 • 55411 Bingen Telefon (0 67 21) 14 14 5 www.blumen-maessen.de

Waldstr. 32 - 34 • 55411 Bingen Telefon (0 67 21) 987 62 82 www.bestattungen-maessen.de


16. August 2017 | KW 33 

Neue Binger Zeitung | 37

Stellenanzeigen In der Ortsgemeinde Ober-Hilbersheim befindet sich die Kindertagesstätte „Räuberhöhle“. Wir betreuen 65 Kinder im Alter von 1-6 Jahren und arbeiten nach dem offenen Konzept. Unser Team besteht aus 3 Ganztags- und 8 Teilzeitkräften. Ab dem 01. November 2017 suchen wir zur Verstärkung unseres Teams im Kleinkind-Bereich ein/e

in Vollzeit

Die Stelle wird zunächst für ein Jahr befristet, wobei eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis angestrebt wird. Wir bieten Ihnen u. a.: - ein offenes und kollegiales Team, - die Möglichkeit an der pädagogischen Konzeption mitzuwirken und die pädagogische Arbeit stets weiterzuentwickeln. Sie sind: - eine staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder haben eine andere vergleichbare pädagogische Ausbildung. Sie passen besonders gut zu uns, wenn Sie: - die Fähigkeit haben sich in ein bestehendes Team konstruktiv einzubringen, - die Bereitschaft zum flexiblen Einsatz innerhalb des Dienstplans und der Gruppenarbeit mitbringen, - eigenständig und verantwortungsvoll arbeiten, - Freude und Spaß an der Arbeit mit Kindern und einen wertschätzenden Umgang haben.

ÄT IM SIE HABEN EINE AFFINIT AUSFORDERUNGEN? NACH SPANNENDEN HER

Edelstahl in Bestform

Erzieher/in

RAUCHT! SIE WERDENTECGHNEISCBHEN BEREICH UND SUCHEN GMACHER CNC-FRÄSER/ WERKZEU WIG- SCHWEISSER

en em modernen, wachsend Mit uns starten Sie in ein g an: un erb Bew e Ihr Sie den Unternehmen durch. Sen

MST-GRAFFE GmbH z. Hd. Herrn Markus Graffe Am Damm 7 55450 Langenlonsheim Tel.: 0 67 04 - 960 703 Fax: 0 67 04 - 960 704 e-mail: markus-graffe@mst-graffe.de

Dann richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, sowie Ausbildungsnachweise, zusätzliche Qualifikationen) bitte bis zum 31. August 2017 an die Ortsgemeinde Ober-Hilbersheim, z. Hd. Herrn Ortsbürgermeister Dr. Heiko Schmuck, Kegelbahnstraße 13, 55437 Ober-Hilbersheim. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Kita-Leitung, Frau Stauer, Tel.: 06728 / 462 oder per Mail an: kiga-oh@gmx.de

Deutschlands führender Frühstücksdienst sucht Schüler / innen (ab 16 J.) für Haushaltsbefragungen in den frühen Abendstunden. Verdienst 10,- Euro / Std. Tel.: 0671 / 20 98 91 48 Bürozeiten 9:00 Uhr -12:00 Uhr 14:00 Uhr - 16:00 Uhr.

· 3D-CNC-Fertigung · 3D-Wasserstrahl& Laserschneiden · Edelstahlverarbeitung · Beizen, Strahlen & Elektropolieren · Druckbehälterbau AD2000HPO · Anlagenbau

WWW.MST-GRAFFE.DE

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, würden wir Sie gerne kennen lernen.

· 3D Konstruktion

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine/n engagierte/n

Kfz.-Meister/in Kfz-Mechatroniker/in Eintritt sobald wie möglich.

• Wir bieten Ihnen: Arbeiten in einem jungen, engagierten, gut funktionierenden Team, leistungsgerechte Bezahlung • Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Rüstiger Rentner auf Minijobbasis für die Grünpflege der Außenanlage eines Mehrfamilienhauses in Bingen-Dietersheim gesucht.

• Dann lassen Sie uns herausfinden, ob wir zueinander passen. Bitte senden Sie Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen schriftlich oder per Mail an folgende Adresse:

Arbeitszeiten nach Absprache. Die Meffert AG ist ein leistungsstarker, konzernunabhängiger Hersteller von

Tel.-Nr.: 0160-7830346

Die Meffert AG ist ein leistungsstarker, konzernunabhängiger Hersteller von Bautenlacken und Bautenlacken und -farben mit rmensitz in Bad Kreuznach und in farben mit dem Hauptfirmensitz in dem Bad Hauptfi Kreuznach und weiteren Produktionsstätten Ostrau/Sachsen und Erfurt/Thüringen. Weltweit beschäftigt die Meffert-GruppeUnseca. 1500 weiteren Produktionsstätten in Ostrau/Sachsen und Erfurt/Thüringen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. re Tochterfirmen Dinova in Königswinter, Lackfabrik J. Albrecht in Mainz und Für unsere Zentrale in Bad Kreuznach suchen wir vorerst befristet eine

Pronova Dichtstoffe in Bad Kreuznach runden die Produktpalette in Deutschland ab. Weltweit beschäftigt die Meffert-Gruppe ca. 1500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Für unsere Tochterfirma Pronova(m/w) Dichtstoffe GmbH & Co. KG Reinigungskraft am Standort Bad Kreuznach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Teilzeit (20h/Woche)

Produktionsmitarbeiter (m/w)

An der Altnah 19, 55450 Langenlonsheim, Tel. 0 67 0 4 / 95 90 10 www.autohaus-nahetal.com, autohaus-nahetal@t-online.de

WIR BESTEHEN SEIT ÜBER 130 JAHREN, WACHSEN STÄNDIG WEITER & SUCHEN SIE

Die Meffert AG ist ein leistungsstarker, konzernunabhängiger Hersteller von Bautenlacken und -farben mit dem Hauptfirmensitz in Bad Kreuznach und weiteren Produktionsstätten in Ostrau/Sachsen und Erfurt/Thüringen. Unsere Tochterfirmen Dinova in Königswinter, Lackfabrik J. Albrecht in Mainz und Ihre Aufgaben Pronova Dichtstoffe in Bad Kreuznach runden die Produktpalette in Deutschland ab. Weltweit beschäftigt • Reinigung von Büros, Sozialräumen und Gewerbeflächen • Herstellung von Acryl- und Silikondichtmassen nach Rezepturvorgabe die Meffert-Gruppe ca. 1500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Ihre Aufgaben

ALS VERSTÄRKUNG UNSERES TEAMS!

Einhaltung der Hygienestandards

• Selbstständige Bedienung automatischer Abfüllmaschinen Für unsere Tochterfirma Pronova Dichtstoffe GmbH & Co. KG am Standort Bad Kreuznach suchen wir • Einstellen und Umrüsten vonzum Abfüllmaschinen und einen Packautomaten nächstmöglichen Zeitpunkt Ihr• Qualifikationsprofil Durchführen von Qualitätskontrollen Produktionsmitarbeiter (m/w) • Bereitstellen von Rohstoffen und Arbeitsmaterialien für die Abfüllung • Erfahrung im Reinigungsgewerbe wünschenswert ••Einund Auslagerung von Rohstoffen Ihre Aufgabenund Fertigware Körperliche Belastbarkeit

WIR SUCHEN FÜR SOFORT ODER SPÄTER:

Ihr Qualifikationsprofil • Herstellung von Acryl- und Silikondichtmassen nach Rezepturvorgabe Selbstständige Bedienung automatischer Abfüllmaschinen • Abgeschlossene handwerkliche• oder technische Ausbildung • Einstellen und Umrüsten von Abfüllmaschinen und Packautomaten ••Mehrjährige inArbeitsweise produzierenden •einem Durchführen von Qualitätskontrollen ZuverlässigeBerufserfahrung und gewissenhafte wünschenswert • Bereitstellen von Rohstoffen und Arbeitsmaterialien für die Abfüllung • Unternehmen Teamfähig • Ein- und Auslagerung von Rohstoffen und Fertigware Gute Deutschkenntnisse wünschenswert ••Gabelstaplerführerschein • Bereitschaft zur SchichtarbeitIhr Qualifikationsprofil

Persönliche Fähigkeiten

EMPFANGSKRAFT in Teilzeit (m/w) KÜCHEN/MÖBELMONTEURE LAGERIST (m/w) m/w Was Sie bei uns erwartet: Ein fortschrittliches, modernes Management mit gutem Betriebsklima, viel Spaß und Abwechslung.

• Abgeschlossene handwerkliche oder technische Ausbildung DiePersönliche Arbeitszeiten Fähigkeiten sind in der Regel nachmittags von 16:00-20:15 Uhr (freitags von 14:00-18:00 • Mehrjährige Berufserfahrung in einem produzierenden Unternehmen wünschenswert Uhr). • Belastbarkeit • Gabelstaplerführerschein wünschenswert • Bereitschaft zur Schichtarbeit • Motivation und Leistungsbereitschaft

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich in einem wachstumsstarken Unternehmen Persönliche Fähigkeiten • Selbstständiges undwerden sorgfältiges Arbeiten einbringen möchten, dann Sie Teil unseres Teams. Bewerben Sie sich, unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins• Belastbarkeit und Ihrer Gehaltsvorstellung, jetzt online unter • Teamfähigkeit und Flexibilität www.meffert.com. Für Rückfragen steht• Ihnen Frauund Lisa Eggebrecht gerne zur Verfügung. Wir Motivation Leistungsbereitschaft freuen uns aufIhnen Ihre Bewerbung! • und Selbstständiges undPosition, sorgfältiges ein Arbeiten Wir bieten eine anspruchsvolle vielseitige gutes Betriebskli-

Senden Sie uns Ihre schriftliche Bewerbung mit Bild bis zum zum 28.08.2017 19.06.2017 an: an: bis

• Teamfähigkeit und Flexibilität ma, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege. Selbstverständlich werden Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und vielseitige Position, ein gutes Betriebsklima, flache Hierarchien Sie intensiv in Ihr neues Aufgabengebiet eingearbeitet. Wenn Sie sich in diesem Meffert AG Farbwerke und kurze Entscheidungswege. Selbstverständlich werden Sie intensiv in Ihr neues Aufgabengebiet Anforderungsprofil wiedererkennen und sich in einem wachstumsstarken UnterPersonalabteilung eingearbeitet. Sandweg nehmen15einbringen möchten, dann werden Sie Teil unseres Teams. Bewerben Sie Wenn Sie sich in diesem Anforderungsprofil wiedererkennen und sich in einem wachstumsstarken 55543 Kreuznach sich,Bad unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Unternehmen einbringen möchten, dann werden Sie GehaltsvorTeil unseres Teams und bewerben Sie sich, unter Telefon 0671 870-138 Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung, jetzt online unter stellung, jetzt online unter www.meffert.com. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Lisa Fax 0671 870-379 www.meffert.com. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Lisa Eggebrecht gerne zur Verfügung. Wir freuen unsWir auf Ihre Bewerbung! Eggebrecht gerne zur Verfügung. freuen uns auf Ihre Bewerbung! Pronova GmbH & Co. KG

Pronova GmbH & Co. KG Personalabteilung Sandweg 15 Personalabteilung 55543 Bad Kreuznach Sandweg 15 · 55543 Bad Kreuznach Telefon 0671 870-138 Telefon 0671 870-138

Möbel Mayer GmbH z.H. Bernhard Mayer Siemensstraße 3 55543 Bad Kreuznach oder per E-Mail an: info@mayer-moebel.de


38 | Neue Binger Zeitung

KW 33 | 16. August 2017

Stellenanzeigen Wir bilden aus:

Handwerklich versierter

Ruheständler für Hausmeistertätigkeit und Gartenpflege (ca 5h/Woche) im Bereich Gewerbe/Immobilien in Bad Kreuznach gesucht.

Auszubildende(r) für den Verkauf ab sofort gesucht Gerne kann unser Betrieb unverbindlich besichtigt werden oder ein Tag zur Probe gearbeitet werden

Tel. 01 51 - 288 32 900

Fleischer-Fachgeschäft

Angebote

Koblenzer Str. 56 • Bingerbrück Tel. (0 67 21) 3 21 77

Stellenanzeigen Wir beraten Sie gerne Telefon (06721) 91 92 -0

Zur Pflege der Außenanlage des SIEMESSchuhcenter 55543 Bad Kreuznach, Bosenheimer Str. 34, suchen wir Interessenten, gerne auch Rentner/in (Minijob) AZ: Mo-Sa ca. 1-1 1/2 Std. vor Geschäftsöffnung 9:00 Uhr, Tel 02452 1571494 (bitte mit Angabe Ihrer Tel-Nr.)

Pflegejob-Angebot in Bgn.-Stadt, Erfahrung in der Altenpflege erwünscht, als Urlaubs- oder Krankheitsvertretung – längerfristigTel. 0171/9494092 Suche Haushaltshilfe für 2 Std./ Woche nach Ockenheim Tel.: 06725/2741 Suche Haushaltshilfe (Putzen, Bügeln) für 4-5 Stunden pro Woche in Bingen-Stadt. Tel. 0151/52720149

Gesuche Arbeiten rund ums Haus + Garten, Entrümplungen + Entsorgung Tel. 0172/5675463 Suche 450-EURO-Job, Umgebung von Bingen und Büdesheim Tel. 06721/42581 Suche Putzstelle in Bad Kreuznach, 14-tägig montags oder 1 x im Monat. Nach Absprache. Tel. 0151-10549825

Die Meffert AG ist ein leistungsstarker, konzernunabhängiger Hersteller

Die Meffert AG ist ein leistungsstarker, konzernunabhängiger Hersteller von Bautenlacken und von Bautenlacken und -farben Hauptfiund rmensitz in Bad Kreuznach in farben mit dem Hauptfirmensitz in mit Baddem Kreuznach weiteren Produktionsstätten Ostrau/Sachsen Erfurt/Thüringen. Weltweit beschäftigt die und Meffert-Gruppe ca. 1500 und weiterenund Produktionsstätten in Ostrau/Sachsen Erfurt/ThürinMitarbeiterinnen Mitarbeiter. Die Meffert ist eininleistungsstarker, konzernunabhängiger gen. Unsereund Tochterfi rmenAG Dinova Königswinter, Lackfabrik J. AlbrechtHersteller von Bautenlacken und Für unsere Zentrale infarben Bad Kreuznach suchen wir vorerst befristet eine Kreuznach und weiteren Produktionsstätten in mit dem Hauptfirmensitz in Bad

Unser Team braucht in Mainz und Pronova Dichtstoffe in Bad Kreuznach runden die ProduktOstrau/Sachsen und Erfurt/Thüringen. Weltweit beschäftigt ca. 1500 palette in Deutschland ab. Weltweit beschäftigt die Meffert-Gruppe ca. die Meffert-Gruppe Unterstützung! Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. 1500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt Reinigungskraft (m/w) Für unsere Zentrale in Bad Kreuznach suchen wir vorerst befristet eine suchen wir für unser Stammwerk Bad Kreuznach einen Teilzeitin(20h/Woche)

Wir suchen ab sofort eine(n)

Produktionsmitarbeiter (m/w)(m/w) Reinigungskraft

Ihre Aufgaben

Ihre Aufgaben • Reinigung von Büros, Sozialräumen und Gewerbeflächen Teilzeit (20h/Woche) •• Herstellung vonHygienestandards Dispersionsfarben und Lacken nach Rezepturvorgabe Einhaltung der • SelbstständigeIhre Bedienung automatischer Abfüllmaschinen Aufgaben • Bereitstellung, Palettierung Ihr Qualifikationsprofil • Etikettierung • Reinigung von Büros, Sozialräumen und Gewerbeflächen • Einhaltung der Hygienestandards • Erfahrung im Reinigungsgewerbe wünschenswert Ihr Qualifikationsprofi l Körperliche Belastbarkeit •• Abgeschlossene handwerkliche oder technische Ausbildung • Mehrjährige Berufserfahrung in einem produzierenden Persönliche Fähigkeiten Ihr Qualifikationsprofil Unternehmen wünschenswert Zuverlässige und •• Bereitschaft zur gewissenhafte •Schichtarbeit ErfahrungArbeitsweise im Reinigungsgewerbe wünschenswert •

Teamfähig

• Körperliche Belastbarkeit Persönliche Fähigkeiten • Gute Deutschkenntnisse • Belastbarkeit Persönliche Fähigkeiten • Motivation und Leistungsbereitschaft Die Arbeitszeiten sind in der Regel nachmittags von 16:00-20:15 Uhr (freitags von 14:00-18:00 • Selbstständiges sorgfältiges Arbeiten •undZuverlässige und gewissenhafte Arbeitsweise Uhr). • Teamfähig und Flexibilität • Teamfähig

Ihre Aufgaben: Personelle und fachliche Organisation der Baustellen in Kooperation mit den Projektleitern, fachliche und disziplinäre Führung einer Montageeinheit, Dokumentation der Leistungen, Montage und Inbetriebsetzung von elektromechanischen Anlagen beim Kunden, Einhaltung der einschlägigen Sicherheits- und Qualitätsvorschriften. Wir bieten Ihnen ein gutes Betriebsklima und einen Arbeitsplatz mit angenehmen Konditionen. Bewerbungen unter 0 67 64 - 30 17 81 oder als pdf an info@schaltanlagenbau-fuerstenberg.de Schaltanlagenbau Fuerstenberg GmbH & Co. KG Maik Stelter, Bacharacher Str. 16, 55494 Rheinböllen www.schaltanlagenbau-fuerstenberg.de

Zuverlässige Putzhilfe für Haus und Büro in Bad Kreuznach auf Stundenbasis gesucht. Tel. 01 51 - 288 32 900

Rüstiger Rentner auf Minijobbasis für die Grünpflege der Außenanlage eines Mehrfamilienhauses in Bingen-Dietersheim gesucht.

Arbeitszeiten nach Absprache. Tel.-Nr.: 0160-7830346 Deutschlands führender Frühstücksdienst sucht Schüler / innen (ab 16 J.) für Haushaltsbefragungen in den frühen Abendstunden. Verdienst 10,- Euro / Std. Tel.: 0671 / 20 98 91 48 Bürozeiten 9:00 Uhr -12:00 Uhr 14:00 Uhr - 16:00 Uhr.

Private Kleinanzeige? Wir beraten Sie gerne Telefon (06721) 91 92 -0

MFA

für HNO Praxis in Bingen gesucht

Wir suchen zum nächsten möglichen Zeitpunkt eine(n) MFA zur Verstärkung unseres jungen freundlichen Praxisteams. Neben einem breiten Aufgabenspektrum im HNO Gebiet erwarten Sie auch interessante Aufgaben in der Diagnostik von Sprach- und Hörstörungen bei Kindern. Ihre Bewerbung schicken Sie bitte an: Dres. Kärcher Schröder Vorstadt 74-76 55411 Bingen oder per Mail an: praxis@ hnobingen.de

für Grabanlagen in Dauerstellung. • Führerschein C1E (früher Klasse 3) erforderlich. • Erfahrung im Maurerbereich wären von Vorteil. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an u. g. Adresse oder vereinbaren telefonisch einen Vorstellungstermin.

.de n e b r er-o m s s u b www.

Uhr). bengebiet eingearbeitet. Wenn Sie sich in diesem Anforderungsprofil wiedererkennen und sich in einem wachstumsstarken Unternehmen Meffert AG Farbwerke Wenn wir Ihr werden InteresseSie geweckt haben und Sie sich in einem wachstumsstarken Unternehmen einbringen möchten, dann Teil unseres Teams. Bewerben Personalabteilung einbringen möchten, dann werden Sie Teil unseres Teams. Bewerben Sie sich, unter Angabe Sie sich, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und IhSandweg 15 unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung, jetzt online unter rer Gehaltsvorstellung, jetzt online www.meffert.com. Rück55543 Bad Kreuznachwww.meffert.com. für Innen & Außen Für unter Rückfragen steht Ihnen FrauFür Lisa Eggebrecht Naturstein gerne zur Verfügung. Wir Telefon 0671 870-138 fragen steht Ihnen Lisa freuenFrau uns auf IhreEggebrecht Bewerbung! gerne zur Verfügung. Wir Treppenbau in Stein, Holz & Stahl Fax 0671 870-379 freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Telefon 0671 870-138 Fax 0671 870-379

Ihr Profil: Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Elektriker/ in, Kenntnisse im Bereich Anlagenbau, mehrjährige Berufserfahrung, zuverlässige, selbstständige u. zielstrebige Arbeitsweise, sowie Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Anforderungen, Belastbarkeit und Teamfähigkeit.

Versetzer(in)

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich in einem wachstumsstarken Unternehmen • Gute Deutschkenntnisse Wir bieten Ihnen anspruchsvolle und vielseitige einbringen möchten, danneine werden Sie Teil unseres Teams. Bewerben SiePosition, sich, unter ein Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung, jetzt online unter gutes Betriebsklima, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswww.meffert.com. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Lisa Eggebrecht gerne zur Verfügung. Wir wege. Selbstverständlich werden Sie in Ihr neues Aufga- Uhr (freitags von 14:00-18:00 Die Arbeitszeiten sind in derintensiv Regel nachmittags von 16:00-20:15 freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Meffert AG Farbwerke Meffert AG Farbwerke Personalabteilung Personalabteilung Sandweg 15 Kreuznach Sandweg 15 · 55543 Bad 55543 Bad Kreuznach Telefon 0671 870-138

Elektriker/in in Vollzeit.

Martin

Öffnungszeiten: Mo. und Sa. 7.00 bis 13.00 Uhr | Di. – Fr. 7.00 bis 18.00 durchgehend

Regionaler Schaltschrankbetrieb sucht

Brunnen für Innen & Außen Grabmalkunst

Mainzer Straße 16 Industriegebiet Ost 55545 Bad Kreuznach-Planig Telefon 0671 - 8833 20

Wir suchen:

Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter Vollzeit / Teilzeit

Wir suchen ab sofort engagierte und qualifizierte Parfümeriefachverkäufer(innen) sowie Kosmetikerinnen mit guten Depotkenntnissen zur Unterstützung unseres Teams. Wenn Sie sich mit selektiven Marken auskennen, Freude am Kontakt mit Menschen und an Beratung und Verkauf haben, flexibel und kundenorientiert denken können und über Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft verfügen, sind Sie bei uns richtig. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: Parfümerie Roman Ackermann z.Hd. Herrn Roman Ackermann Bingerstraße 89 · 55218 Ingelheim Parfümerie Roman Ackermann: Bad Kreuznach, Ingelheim, Hochheim


16. August 2017 | KW 33 

Neue Binger Zeitung | 39

Schnäppchen Immobilien Kaufangebote Schlepper zu verkaufen, David-Brown, Bj. 1965, 35 PS, guter Zustand, VHB 3.500₏ Tel. 0151/11637280 Renault Laguna II Privilege 2.0 16V, Autom. Inkl. ZubehÜr, Bj.2003, 5-trg., Winterr., weinrot, scheckheft gepfl., VHB 2.000₏ Tel. 06721/185244

Sonstiges Suche E-Klavier zum Freizeitklimpern Tel. 06721/400090

Wir kaufen

Wohnmobile + Wohnwagen

03944-36160 www.wm-aw.de (Fa.)

NEUBAU-Wohlfßhlen in Bingen-Bßdesheim Gemßtliche 2-Zi.-Wohnung, 60 m², nur ₏169.000! Besichtigung Hitchinstr. 3, 16. - 23.08., 15 - 17 Uhr o. Termin vereinbaren. 3,57% Maklercourtage. ENEV: 35,7 kwh (m²a), Gas A. TS Immobilien, 0671-97088459

Pluschke‘s Preishämmer SchĂśneberg: Herrliches Wohnhaus mit Garage. ca. 124 qm Wohn. plus ca. 39,80 qm Nutz. ca. 324 qm Areal. Im Jahre 2015 wurde innen alles erneuert. Strom, Wasser, Gastherme von 2012, FuĂ&#x;bĂśden, usw. Kaminofen im Wohnzimmer; ebenerdige Dusche und Loggia im OG . Verbrauchspass 137,1 kWh (qm-a) Bj 1974 Kaufpreis: nur 159.000,– â‚Ź Bei Bingen: Bungalow Bj. 2014, 618 qm Areal. ca. 115 qm W. Gas-Brennwerthzg mit Solar. Enev 68 kWh (m2*a) Kaufpreis: nur 365.000,– â‚Ź

Pluschke-Immobilien-Bingen www.pluschke-immobilien.de Tel.: 06721/43192

NEUBAU-Wohlfßhlen in Bingen-Bßdesheim Komfortable 4 Zi-Whng., 100 m², mit tollem Garten, nur ₏ 278.000! Besichtigung Hitchinstr. 3, 16. - 23.08., 15 - 17 Uhr o. Termin vereinbaren. 3,57% Maklercourtage. ENEV: 35,7 kwh (m²a), Gas A. TS Immobilien, 0671-97088459

Midwinter Stonehenge Sun;

Suche 2 ache Teller Ă˜ 26 cm; 4 Teller Ă˜ 20,5 cm; 3 Teller Ă˜14,5 cm; 1Platte oval Ă˜ 31 cm und 36 cm; 2 Tassen 0,2 l / 6,5 cm hoch. Telefon: 06727 8443

NEUBAU-Wohlfßhlen in Bingen-Bßdesheim Bel Étage, 5 Zi-Whng., 140 m², nur ₏ 399.000! Besichtigung Hitchinstr. 3, 16. - 23.08., 15 - 17 Uhr o. Termin vereinbaren. 3,57% Maklercourtage. ENEV: 35,7 kwh (m²a), Gas A. TS Immobilien, 0671-97088459

Gesuche Bgn.-Bßdesheim, suche Garage zu mieten ab sofort Tel. 0171/3005246 Haus zum Kauf von privat gesucht in Bingen und Umgebung, 4-5 ZKB, ab 120m² Wfl. Chiffre 05/22/17-A

Private Kleinanzeige? Wir beraten Sie gerne Telefon (06721) 91 92 -0

Lager/Garage gesucht in Sprendlingen und Umgebung, mind. 25m², abschlieĂ&#x;bar, ab 01.09.2017 Tel. 0157/58368522 Studentin (25) sucht kl. Privatzimmer in Bingen f. 2-3 Nächte pro Woche, gerne in Seniorenhaushalt gegen Haushalts-/Gartenhilfe fĂźr max. 120â‚Ź/Monat. Tel. 0171/9991039

Angebote Bgn.-BĂźdesheim, 1 Zi.-App, sowie 1 Zmmer in WG in BingerbrĂźck ab sofort frei,. ! ! ! Tel. 06721/1596592 ________________________________________________________________________ Rochusallee 16 ∙ Bingen ∙ Berlinstr. 64 ∙ 06721/1596484 ∙ E-Mail: keitel.dr@t-online.de oder 0157/71199888 WohnresidenzVertrauen „Im Kirschgarten“ in Bingen-BĂźdesheim Bingen/Rochusberg zahlt sich aus! FeWo, Bgn. zentral gelegen f. Neubau von 5 attraktiven Reihenhäusern in mediterraner In den letzen Monaten haben wir Ăźberdurchschnittlich gutArchitektur verkauft! Wohndomizil in ruhiger Lage Touristen, Monteure od. Gäste die nachstehend vermittelten Immobilien bekommen wir immer noch neue mitAuch vielenaufFreizeitperspektiven geeignet, fĂźr 2-6 Pers. ab 25â‚Ź/ Anfragen von Kunden, die anfänglich noch unentschlossen waren oder sonst noch Leute, die Ăźber absolute und Ruhe schätzen, nicht diePrivatsphäre nĂśtigen VergleichsmĂśglichkeiten verfĂźgten. Aus diesem Grunde suchen Person, Parkpl., Internet + SAT TV werden Architektenhaus begeistert sein. Ca. gleichwertige oder ähnliche Häuser und wir von fĂźr diesem unseren solventen Kundenkreis Tel. 06721/16880 220 m² Wohnfl. und 150 m² Nutzfl., 4 Zi. + Galerie, BaugrundstĂźcke in Bingen/Ingelheim, Mainz und Umgebung

gemßtlichl. Kaminecke, begehb. Schrankzi., 3 Bäder, Nutzen Sie unsere Kompetenz vor Ort und vertrauen Sie auf unsere guten Kontakte! Gäste-WC, exkl. Einbaukßche mit Esstheke, Fitnessraum, Wir freuen uns ßber Ihren Anruf! Sauna, Infrarotkabine, Hallenbad, uneinsehbarer Garten mit Fischteich, Wasserfall und altem Baumbestand, Repräsentatives Anwesen in 2 Garagen, 1 Stellpl. etc. KP: ₏ 598.000 inkl. EBK

Bgn.-Bßdesheim, Whg., 1.OG, ca. 150m², 6 ZKB, G-WC, Terr. ca. 30m², gr. Spicherraum, 1-2 PKWStellpl., WM 950₏ Tel. 0172/6111111

Energieverbrauchskennwert: 131,70 kWh(m²-a), Öl, Bj. 1980

Bingen am Rochusberg mit ELW

Hochwertige, individuelle Ausstattungsdetails

! ! SchÜne 85m²-Whg., ebenerdig, ! eine reizvolle treffen hiersollten: auf eine Es gibt fßnf gute Grßnde, weshalb Sie uns mitund dem Verkauf IhrerArchitektur Immobilie beauftragen ruhige, bevorzugte Lage am Rochusberg mit unKß., DU.-Bad, Vorgarten in • allerbeste Marktkenntnisse • Kompetenz • Diskretion • Seriosität • Erfolg t;JNNFSJODM4UVEJPN%BDIUFSSBTTF tBOTQSFDIFOEF UPQNPEFSOF,PNGPSU Bingen/Rochusberg verbaubarem Rheinblick. Sep. Einliegerwohnung, Waldalgesheim ab sofort frei.KM t4UFMMQMÊU[F  BVTTUBUUVOH 5BHFTMJDIUCÊEFS (8$ Wintergarten, bodentiefe Fenster, stilvoller HeizGerne nennen wir IhnenLage unverbindlich den aktuellen Marktwert Ihrer Immobilie. Wohndomizil in ruhiger mit vielen Freizeitperspektiven tWPMMVOUFSLFMMFSU tJOOPWBUJWF)FJ[VOHTBOMBHF [#-VGU 500₏+NK+KT mit Anruf! Pizzaofen, 3 Bäder, Whirlpool, Sauna, Wir freuen uns kamin aufXÊSNFQVNQF 'V•CPEFOIFJ[VOH Ihren t[FOUSVNTOBINJUCFTUFS*OGSBTUSVLUVS 8 Zi., insg. 295 m² Wohnfl., ca 147 m² Nutzfl., Tel. 0160/3393416 AUFT!

DÜrrebach, 4 Zi., EBK, Bad, 1.OG, 100m², Stellpl., V-Ausw. 108,6kwh, 475₏+NK+KT Tel. 06724/95770 Mßnster-Sarmsheim, schÜne,helle 2 ZKBB, 48m², EBK, FB-Hzg., PKW-Stellpl., 410₏+NK+KT Tel. 0163/2892233

fĂźr SIE und verkaufen und Ihre Immobilie WIR Leute,Preisbeispiele: die absolute Ruhe schätzen, werden ERKPrivatsphäre Doppelgarage fĂźrkostenfrei 4 PKW´s, gepflegter Garten mit Vbewerten 2 2 Turmhaus: Reihenendhaus, ca. 137 m + KG, Grdst. 437,49 m = KP 347.770,- â‚Ź Baumhaus, GrundstĂźcksgr.: 841 m² weiteren Ergänzung begeistert unseres2 Angebotes suchen ständig: von diesemZur Architektenhaus sein. Ca. 220wir2 m² Wohnfl. 239.465,- â‚Ź Reihenmittelhaus, ca.Rochusberg m + KG, Grdst. 179,26 m = KPoder EFH, und ETW in100 Bingen/Rochusberg/ElisenhĂśhe Interessante DHH Bingen/ und 150 m²VILLEN, Nutzfl., 4inZi. + Galerie, Kaminecke , - Baubeginn: Anfang 2010 - gemĂźtlichl. Weiteres auf Anfrage! anderen Blicklagen mit Rheinblick begehb. Schrankzi., 3- Bäder, Gäste-WC, exkl. EinbaukĂźche DHH, RH, EFH fĂźr junge Familien mit EĂ&#x;theke, Fitnessraum, Sauna, Infrarotkabine, Hallenbad, MFH, Renditeobjekte Absolut neuwertig und hochwertig-ausgestattet präsentiert sich etc. diese 1999 erstellte Doppelhaushälfte in Bingen/Rochusberg. uneinsehbarer Garten mit Fischteich, Wasserfall und altem ... rufen Sie unsere GeschäftsfĂźhrerin, Frau Monika Th. Ertel, an! Ca. 125 m2 Wohnfl., ca. 20 m2 Nutzfl., 5 Zi., 2 Tageslichtbäder, Baumbestand, 2 Garagen, 1 Stellpl. etc. sep. Toilette im UG, Balkon, pflegeleichter Garten mit SĂźdwestGarage, incl. Carport, EBK voll unterkellert KP: terrasse, 598.000,--

RKAUFT!

VE NEUBAUPROJEKT GREEN LIVING BINGERBRĂœCK Energiebedarfsausweis: 131,70 kWh(m²-a), Ă–l,INBj. 1980 20 EXKLUSIVE DOPPEL- UND Rarität REIHENHĂ„USER Bgn.-BĂźdesheim, 1 ZKBB-Whg., in Bingen am Rochusberg! 32m², Kabel, Keller, ab sofort frei, 240â‚Ź+NK65â‚Ź+KT Tel. 06721/33832 Bgn.-Stadt, 1 ZKB, 46m², Laminatboden, KM 250â‚Ź+NK+2 MM KT, ab sofort zu vermieten Tel. 06721/10810 ab 19:00 Uhr Bgn. BĂźdesheim, Nähe FH, 2 ½ Zi, KĂź., Du-Bad in heller Souterrain-Whg. 65 m², 12 m² Terr., PKW Abstellplatz, 440â‚Ź+NK. Frei ab 1.11.17 Tel. 06721/44344

Niveauvolle 3-Zi.-ETW im Maisonettestil bietet BESUCHEN SIE UNS JEDEN SONNTAG VON 11:00-14:00 UHR VOR ORT: ca. 84 m2 attraktive Wohnfl. mit Blick zum Rhein. IM SCHWALG 36 – 55114 BINGERBRĂœCK H R C O SE Marmor- undR NParkettbĂśden, Innenkamin, weiĂ&#x;e • Ihr neues Zuhause fĂźr unter 1.000,- Euro Ă„U R! NU Bad, E H Gäste-WC, EBK, weiĂ&#x;es SĂźdbalkon, kl. GarA im Monat* NIG FĂœGB E tenanteil,Wnur • Familienfreundlich VER2 Wohneinheiten. Bj. 1991, 1. OG. • Individuelle Grundrisse ERTEL & KEITEL IMMOBILIEN • Voll unterkellert Inhaber: Monika Th. Ertel * Anouschka Keitel 16 * BerlinstraĂ&#x;e 64 • KFW Effizienzhaus 55Rochusallee 55411 Bingen BaulĂźcke in Bingen/Rochusberg • Keine Maklerprovision!

VERKAUFT!

- mit Rheinblick-

* Repräsentatives Finanzierungsbeispiel

Vollerschlossen, gesuchte Wohnlage mit ßberwieWir uns Bebauung, auf Ihrenruhig Besuch! gend freuen villenartiger gelegen Tel. ohne 0611 – 360 591 96 Heger & Fuhr Real www.hegerundfuhr.de Durchgangsverkehr, GRZ:Estate 0,4, GFZ: 0,8, Doppel/Einzelbebauung mÜglich, sofort bebaubar Ein Projekt der Keil & Fischer GmbH, Nauheim

VERKAUFT!

2 ZKB, hell, ruhig, in Dorsheim, Abstellr., PKW-Stellpl., HF_Anzeige_Green_Living_Bingen_2017_3.indd 10.07.2017 290₏+NK+KT Johannes W. Krßger & Egon Goebel1 FT! in RKAUNEUBAU-Wohlfßhlen E V Tel. 06721/45665 TOP- Gelegenheit Bingen-Bßdesheim Bgn.-Bßdesheim, ELW, 1 Zi., EBK, Bad, ca. 40m², m. Balk., ab sofort zu verm., 250₏+NK Chiffre 10/33/17-A Weiler, Einlieger-Whg., 50m², 2 Zi, Kß., TGL-Bad, Stellpl., frei ab 15.11.2017 Tel. 06721/33832 NEUBAU-Wohlfßhlen in Bingen-Bßdesheim Schicke Penthäuser, 85 m² bis 193 m², ₏ 285.000 bis ₏ 667.000! Besichtigung Hitchinstr. 3, 16. - 23.08., 15 - 17 Uhr o. Termin vereinbaren. 3,57% Maklercourtage. ENEV: 35,7 kwh (m²a), Gas A. TS Immobilien, 0671-97088459

BINGEN ZENTRUM

Bauplatz Bad Kreuznach „Kuhberg“ Exzellentes BaugrundstĂźck in zentraler Lage Bingen-BĂźdesheim Ruhigvon gelegene 3 Zi-Wohnung, 839 m² in Super Wohnlage fĂźr EFH,

Eine Vielzahl an denkbaren NutzungsmĂśglichkeiten bietet dieses 2.415nur qm² groĂ&#x;e BaugrundstĂźck im 83 m², â‚Ź 233.000! keine DurchgangsstraĂ&#x;e alten Ortskern von Bingen-BĂźdesheim. Gemischtes Wohngebiet, sofort bebaubar. und Fernblick, sofort bebaubar Besichtigung Hitchinstr. 3, 247.500,- â‚Źuro 16. -123.08., 15 - 17 Uhr o. Terminin Helles Zimmer-Appartement zuzĂźgl. 3,57 % Maklercourtage vereinbaren. 3,57% Maklercourtage.

www.krueger-immobilien.de Bingen/Rh. ¡ Kaufhausgasse 10 Bßro: 06721/921998 Mobil:V0178/3404682 ERKAUFT!

Idyllische Ortsrandlage Waldalgesheim!

zzgl. 5,95 % Maklercourtage. TS Immobilien, 0671-97088459

Dieses ca. 23,8 qm groĂ&#x;e 1-Zi-App. in Bingen-BĂźTS Immobilien, desheim befindet sich im 0671-97088459 1. OG einer gepflegten Wohnanlage mit 13 WE. KĂźchenzeile, Duschbad, Kellerraum, KabelanschluĂ&#x;, FuĂ&#x;bodenheizung

von

DIE PURE LUST ZU LEBEN!

Vielfache NutzungsmĂśglichkeiten bietet dieses gepflegte 1- bis 2- Familien-Haus mit insg. 7 Zi., Hauptwhg. ca 193 m², sep. ELW ca. 65 m², ca. 30 m² Nutzfl., 2 EBK, 3 Bäder, Gäste-WC, ca. 48 m² groĂ&#x;e SĂźdterrasse + Ăźberdachter Freisitz, traumhafter Fernblick, Garage, 2 Stellplätze etc., Grundst. 608 m²

VERKAUFT! Gepflegtes Haus mit ländlichem Flair in Ingelheim

Bungalow Purea

VERKAUFT!

6 Zi., 2 Bäder, ca. 100 m² Wohnfl., Grundstßcksgr. 270 m² + sep. Gartengr. 116 m². Der Innenhof mit Nebengebäude bietet viel Platz fßr Freizeit und Hobbies

Vorsprung durch Qualität!

Jedes Kern-Haus erhält eine 5-Phasen-TĂœVPrĂźfung fĂźr eine maximale Bauqualität!

mehrere TG-PLÄTZE zu verkaufen Stßckpreis ₏ 25.000,–

FH-Nähe ENEV: 35,7 kwh (m²a), Gas A.

Absolut ruhig gelegen!

Auf einemInfos idyllischenTraumgrundstßck von 776 m² Mehr unter: imTel.: Luftkurort Stromberg-Schindeldorf steht diese 0 67 21-15 48 210 Liebhaberimmobilie, ca. 150 m² Wohnfl., versetzte www.kern-haus.de/mainz INDIVIDUELL BAUEN, GANZ ENTSPANNT! Wohnebene, Galerie, 3 Schlafzi., 2 Bäder, Sauna, Aussen- und Innenkamin fßr gemßtliche Stunden etc. bewerten und verkaufen Ihre Immobilie kostenfrei Wir suchen fßr unsere Kunden:

VERKAUFT!

WIR

12:05:19


SALE SALE

1

1

6.700,– ,– –

1

26.950,–

Sie sparen

Bei uns für

1

4.000,–

Sie sparen S

12.450,–

Bei uns für

FORD Fiesta Trend, 3-Türer, 1,25 l 44 kW (60 PS), 5-Gang, Frontantrieb, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Berganfahrassistent, Fensterheber vorn, elektr. Außenspiegel, elektr. einstellbar und beheizbar.

1

F FORD FOCUS AMBIENTE E EZ: 11/14, 1.6 l 63 kW (85 PS), 5 5-türig, USB-Anschluss, Klimaanlage, Fensterheber vorne, elektr. FGS u. v. m.

FORD FIESTA TREND – TAGESZULASSUNG

5.225,–

1

FORD S-MAX BUSINESS EZ: 12/14, 1.6 l 118 kW (160 PS), S t N d it Sportvan, Navi,i V Vordersitze beheizbar, Sonnenschutzrollos, FGS u. v. m.

17.450,–

8.950,–

Ergibt sich aus dem Preisvorteil gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung (UPE) eines vergleichbar ausgestatteten Basismodells und den genannten Leistungen im Einzelpreis inkl. Überführungskosten (Modellabhängig). 2 Der Notruf-Assistent benötigt ein kompatibles Mobiltelefon, das sich zum Zeitpunkt der Airbagauslösung (ausgenommen Knieairbag) oder beim Abschalten der Kraft stoffpumpe im Fahrzeug befindet. Verfügbare Funktionen von Ford SYNC sind abhängig vom Mobiltelefon-Typ, siehe Kompatibilität von Mobilfunkgeräten. Nur solange der Vorrat reicht

1

1

Ergibt sich aus dem Preisvorteil gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) eines vergleichbar ausgestatteten Basismodells und den genannten Leistungen im Einzelpreis inkl. Überführungskosten (modellabhängig).

1

Ergibt sich aus dem Preisvorteil gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) eines vergleichbar ausgestatteten Kraft stoffverbrauch (in l/100 km nach VO (EG) 715/2007 Basismodells und den genannten Leistungen im Einzelpreis inkl. Überführungskosten (modellabhängig). und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung): innerorts 6,8; außerorts 4,3; kombiniert 5,2; CO2-Emissionen 122 g/km (kombiniert), CO2-Effizienzklasse D.

€stoffverbrauch (in l/100 km nach VO (EG) 715/2007 und VO (EG) Kraft 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung)der hier vorgestellten Fahrzeuge: 9,1 – 6,0 (innerorts), 5,7 – 4,2 (außerorts), 6,8 – 4,9 (kombiniert); CO -Emissionen: – 99 g/km (kombiniert). Abbildung zeigt159 Wunschausstattung gegen Mehrpreis. 2

9.950,-

17.950,–

9.950,-

Bei uns für FORD MONDEO COOL&SOUND D FORD B-MAX TITANIUM F FORD FIESTA AMBIENTE € EZ: 07/14 0 l EcoBoost 74 KW EZ: 11/14, 1.6 l 88 kW (120 PS), 07/14, 11.0 EZ: 11/14, 1.25 l 44 kW (60 PS), Turnier, Bordcomputer, Klimaan(100 PS), 5-türig, Park-Pilot, Ford 3-türig, Klimaanlage, BerganfahrFORD FIESTA TREND – TAGESZULASSUNG lage, Radio/CD, FGS u. v. m. Sync2, Klimaanlage, FGS u. v. m. assistent, Tagfahrlicht, FGS u. v. m. Abbildung zeigt Wunschausstattung gegen Mehrpreis. Fiesta Trend, 3-Türer, 1,25für l 44 kW (60 PS), 5-Gang, ZentralBei uns Bei unsFORD für BeiFrontantrieb, uns für Kraftstoff verbrauch (in l/100 km nach VO (EG) 715/2007Fensterheber vorn, elektr. verriegelung mit Fernbedienung, Berganfahrassistent, € € € und VO (EG) 692/2008 in einstellbar der jeweilsund geltenden Fassung): Außenspiegel, elektr. beheizbar. innerorts 6,8; außerorts 4,3; kombiniert 5,2; CO2-Emissionen D. 122 g/km (kombiniert), CO2-Effizienzklasse Abbildungen zeigen gegen Mehrpreis. Bei uns für Wunschausstattung

1

21.450,–

Sie sparen

Bei uns für

€ 4.640

FORD GRAND C-MAX EZ: 09/14, 1.0 l 92KW(125 PS), 5-türig, Park-Pilot-System vorne Sparen Sie jetzt: und hinten, Vordersitze beheizt, Klimaanlage, FGS u. v. m. 1

Sie sparen

Ford Edge 2.0 TDCi DPF Bi-Turbo Sport EZ 05/16, KM 11.800, KW 154, PS 210, Farbe Kona Blau Metallic, Allrad, StartStop-System, Frontkamera, Park-PilotSystem vo. und hi., Klimaautomatik, Gepäckraumnetz, Vordersitze beheizb., uvm.  39.950 €

EZ 02/15, KM 12.900, KW 132, PS 180, Farbe Schwarz Foliert, Rückfahrkamera, Sonnenschutzrollos, Sony Navi, Park-PilotSystem vo. und hi., Panorama-Schiebedach, Geschwindigkeitsregelanlage, uvm.  26.850 €

EZ 01/15, KM 14.600, KW 96, PS 130, Farbe Black Metallic, Start-Stop-System, Klimaautomatik, Panorama-Glasschiebedach, Dachreling, Bordcomputer, Berganfahrassistent, Bluetooth-Schnittstelle, uvm.  23.850 €

EZ 12/15, KM 20.300, KW 88, PS 120, Farbe Polar Silber Metallic, StartStop-System, Lenkrad beheizbar, ParkPilot-System hi., Klimaautomatik, Bordcomputer, Gepäckraumabdeckung, uvm.  15.850 €

Ford Mondeo Turnier 2.0 TDCi Automatik Titanium

Nissan X-Trail 1.6dCi Tekna

Ford C-Max 1.5 TDCi DPF Titanium

14.350 €

EZ 04/12, KM 100.100, KW 103, PS 140, Farbe Polar Silber Metallic, Allrad, Park-Pilot-System vo. und hi., Klimaautomatik, Zusatzheizung, Geschwindigkeitsregelanlage, Bremsassistent, uvm.

EZ 10/12, KM 40.100, KW 77, PS 105, Farbe Canyon Braun Metallic, AHK fest, Panoramadach, Park-Pilot-System hi., Klimaautomatik, TFL, Knieairbag für Fahrer, Geschwindigkeitsregelanlage, Bordcomputer, uvm. 12.350 €



Ford Kuga 2.0 TDCi DPF Titanium

EZ 08/11, KM 64.150, KW 85, PS 115, Farbe Panther Schwarz Metallic, Bordcomputer, Geschwindigkeitsregelanlage, Berganfahrassistent, Klimaautomatik, Sportsitze vo., Frontscheibe u. Vordersitze beheizbar, uvm. 9.850 €

Ford B-Max 1.6 Automatik Titanium



8.850 €

EZ 12/12, KM 52.350, KW 74, PS 100, Farbe Nautik Blau Metallic, Start-StopSystem, Park-Pilot-System hi., Klimaautomatik, Berganfahrassistent, Bordcomputer, Gepäckraumbeleuchtung, uvm.

21.450,–

6.700,– ,– –1

10.990,-

8.950,–

Wir tauschen unsere

1 Ergibt sich aus dem Preisvorteil gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung (UPE) eines vergleichbar ausgestatteten Basismodells und den genannten Leistungen im Einzelpreis inkl. Überführungskosten (Modellabhängig). 2 Der Notruf-Assistent benötigt ein kompatibles Mobiltelefon, das sich zum Zeitpunkt der Airbagauslösung (ausgenommen Knieairbag) oder beim Abschalten der Kraft stoffpumpe im Fahrzeug befindet. Verfügbare Funktionen von Ford SYNC sind abhängig vom Mobiltelefon-Typ, siehe Kompatibilität von Mobilfunkgeräten. Nur solange der Vorrat reicht

ununterbrochen auf den Käufer(in zugelassen Die nach Diesel-Prämie gilt nicht in Kombination mitVO anderen Prämien. Die Möglichkeit der Kombination mit Kraft stoff verbrauch l/100ist.km VO (EG) 715/2007 und (EG) individuellen Prämien von Auto-Pieroth bleibt hiervon unberührt. 692/2008 der jeweils geltenden Fassung)der hier vorgestellten Gilt beim Kauf bisin zum 31.12.2017 und Zulassung bis 30. April 2018. Fahrzeuge: 9,1 – 6,0 (innerorts), 5,7 – 4,2 (außerorts), 6,8 – 4,9 (kombiniert); CO2-Emissionen: 159 – 99 g/km (kombiniert).

*Diesel-Prämie in Höhe von bis zu 8.000 EUR gilt bei Barkauf oder Finanzierung eines Ford PKW Neufahrzeugs bei gleichzeitiger Inzahlungnahme eines Gebrauchtwagens mit Dieselmotor und Euro 1, 2 oder 3 Einstufung, der vor dem 01. Januar 2006 zugelassen wurde und mindestens 6 Monate

Abbildungen zeigen Wunschausstattung gegen Mehrpreis.

17.950,–

FORD FIESTA AMBIENTE EZ: 11/14, 1.25 l 44 kW (60 PS), 3-türig, Klimaanlage, Berganfahrassistent, Tagfahrlicht, FGS u. v. m.

Kraftstoffverbrauch Ford Edge, Kraftstoffverbrauch Ford Kuga Trend Crossover, 5-türig, 1,5 l Bei uns 5-türig, für 2,0 l TDCi 132 kW (180 PS), EcoBoost 110 kW (150 PS), 6-Gang, 6-Gang, Start-Stopp-System, Allrad, Start-Stopp-System, Frontantrieb, Kombiniert: 5,9 l/100 km Innerorts: € 6,5 l/100 km Außerorts: 5,5 l/100 Kombiniert: 6,3 l/100 km Innerorts: km. CO2-Emission: 152 g/km. 7,9 l/100 km Außerorts: 5,4 l/100 CO2-Effizienzklasse: B km. CO2-Emission: 145 g/km. CO2-Effizienzklasse: C

17.450,–

Kraftstoffverbrauch KA+ Limousine, Kraftstoffverbrauch Ford Fiesta Trend Limousine, 1,1 l 51 Bei3-türig, uns für kW (70 PS), 5-Gang, Frontantrieb, Kombiniert: 4,7 l/100 km Innerorts: 5,0 l/100 km Innerorts: 6,6 l/100 €km Außerorts: 4,0 l/100 km. € 6,1 l/100 km Außerorts: 3,9 l/100 km. CO2-Emission: 107 g/km. CO2-Emission: 114 g/km. CO2-Effizienzklasse: B CO2-Effizienzklasse: C 5-türig, 1,2 für l Ti-VCT 51 kW (70 PS), Bei uns 5-Gang, Frontantrieb, Kombiniert:

35.790,inkl. Mwst

Fahrzeugpreis

- 8.000,-

Diesel-Prämie €

43.790,-

Garantieschutzbrief €

und Radio

1 4.000,– UVP inkl. Fracht und Ford

19.790,inkl. Mwst

Fahrzeugpreis

- 7.000,-

Diesel-Prämie €

26.790,-

UVP inkl. Fracht und Ford Garantieschutzbrief €

und Radio

F FORD B-MAX TITANIUM 07/14, 11.0 EZ: 07/14 0 l EcoBoost 74 KW (100 PS), 5-türig, Park-Pilot, Ford Sync2, Klimaanlage, FGS u. v. m.

inkl. Mwst

FORD MONDEO COOL&SOUND D EZ: 11/14, 1.6 l 88 kW (120 PS), Turnier, Bordcomputer, Klimaanlage, Radio/CD, FGS u. v. m.

inkl. Mwst

9.990,-

Fahrzeugpreis

Fahrzeugpreis

- 4.200,-

Diesel-Prämie €

15.190,-

UVP inkl. Fracht und Ford Garantieschutzbrief €

12.450,–

Bei uns für

inklusive Ford Protect Garantieschutzbrief 5. Jahr bis max. 50.000 km

1

F FORD FOCUS AMBIENTE EZ: 11/14, 1.6 l 63 kW (85 PS), E 5-türig, USB-Anschluss, Kli5 maanlage, Fensterheber vorne, elektr. FGS u. v. m.

Ford Kuga Ford Edge Sie sparen S inklusive Klimaanlage inklusive Klimaanlage

26.950,– Ford Fiesta sparen inklusiveSie Klimaanlage und Radio

- 2.000,-

Diesel-Prämie €

11.990,-

Garantieschutzbrief €

1 5.225,– UVP inkl. Fracht und Ford und Radio

Ford Ka+ Sie sparen inklusive Klimaanlage €

Bei uns für

Bei uns für

1

FORD S-MAX BUSINESS EZ: 12/14, 1.6 l 118 kW (160 PS), Sportvan, Navi,i V Vordersitze S t N d it beheizbar, Sonnenschutzrollos, FGS u. v. m.

Diesel-Prämie

1

FORD GRAND C-MAX EZ: 09/14, 1.0 l 92KW(125 PS), 5-türig, Park-Pilot-System vorne und hinten, Vordersitze beheizt, Klimaanlage, FGS u. v. m.

Diese und weitere Tageszulassungen auf Anfrage. bis zu Sie sparen Sie sparen Sie sparen S

Wir präsentieren Neufahrzeuge 7.500 7.500,– 0 ,– 8.625,– 6.250,– , * von FORD und MAZDA Ford Focus 1.6 TDCi DPF Titanium 18. - 20. Dezember 2008 Oder keine Plakette? EDEKA aktiv markt Wolst Jetzt wechseln! Gau-Algesheim

Top Gebrauchte

Die Ford Flatrate Sie sparen Sie sparen S 7.500 7.500,– 0 ,– 8.625,– 6.250,– ,  NULL Anzahlung Ford Fiesta 1.0 Sparen Sie jetzt: Titanium  NULL Wartungskosten € 4.640  NULL Garantiesorgen  4 Jahre lang

Diese und weitere Tageszulassungen auf Anfrage.

Zugelassen, aber noch keinen Meter gefahren!

Zugelassen, aber noch keinen Meter gefahren!

Kw 33 17  
Kw 33 17  
Advertisement