Issuu on Google+

Februar 2012

Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

Ich bin frei!

Die Sonne ist unser Energielieferant und mit den energieautarken Lösungen von NET werden Sie unabhängig vom öffentlichen Stromnetz und verdienen auch noch Geld!

Elektrotechnik • Heizungsbau • Metalltechnik • Mechatronik

Ihr Partner in Sachen erneuerbare Energie!


2 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

Die NET-Philosophie In den letzten Jahren zeigte die Erfahrung, dass nur hoch qualitative Produkte am Weltmarkt bestehen können. Dies bedeutet nicht nur einen verlässlichen Partner zu haben, sondern auch ein Produkt, auf das man sich lange Zeit verlassen kann. Es hat sich auch gezeigt, dass man hier mit einer Lebensdauer von 40 bis 50 Jahren rechnen kann, wobei das Produkt auch dann noch funktioniert, aller­dings mit geringfügig geringerer Leistung. WIr verwenden Produkte von Herstellern, die in ihrer Branche über 50 Jahre Erfahrung haben. Ziel ist es, vollkommene Energie-Autonomie zu erreichen. Verbrennungsfreiheit für den eigenen Strom, für Wärme zum Heizen und Kühlen sowie für die künftige Elektromobilität. Die elekrische Energie wird ausschließlich mit Sonnen­ energie erzeugt. Beim jetzigen Stand der Technik kann jedes Haus, was fast unvorstellbar ist, mit einer Dachfläche von 200 m2 mit Hochleistungsphotovoltaikmodulen bis zu 50.000 kW-Stunden Strom erzeugen. Diese Menge kann einfach nicht verbraucht werden, sodass eigentlich der Verteilungsprozess der Energie zu den Nachbarn beginnen kann. Dieser Schneeballeffekt garantiert auch eine Energieversorgung im stadtnahen Bereich und das aus Sonnenenergie. Da bestehende elektrische Netze, die zwar uns allen gehören, nicht genutzt werden dürfen, ohne sehr viel Geld zu bezahlen, ist es bereits jetzt interessant ein eigenes Stromversorgungsnetz zu errichten, welches sich auch noch als

wirtschaftlich erweist. Somit wird die Vision des energieautonomen Dorfes Realität. Der Vorteil ist, dass man sich in einem modernen, neuen Energieversogungsnetz befindet, selbst verbrennnungsfreie Energie gewinnt und diese gemeinschaftlich nutzt. Der ganz große Vorteil ist aber, Sie modernisieren Ihre gesamte Energieversorgung und frieren die Fixkosten ein, bzw. fallen Ihnen nicht mehr Kosten an, als bisher. Trotz Bildung von Rücklagen, um Ihre Energieversorgung auf dem letzten Stand zu halten, sinken Ihre Fixkosten! Bei einem Anschluß am öffentlichen Netz ist mit massiven Steigerungen zu rechnen. Nach einer Berichterstattung in den SN, wonach die elektrische Energie innerhalb von 6 Jahren um 108% gestiegen ist, kann man leicht eine Hochrechnung anstellen. Fossile Brennstoffe, aber auch Holz wird künftig massiven Preisanpassungen unterliegen, welche noch viel höher ausfallen werden. So gesehen gehen Sie mit uns den Weg in eine autonome Energieversorgung, welche Ihnen Freiheit und eine bessere Lebensqualität bietet. Eine der größten Herausforderungen ist zur Zeit die Speichertechnologie zur Speicherung von elektrischer Energie. An diesem Thema wird weltweit massiv gearbeitet und die ersten großen Speicher, in welchen mehr als 1,5 MegawattStunden gespeichert werden können, wurden bereits in Betrieb genommen und funktionieren problemlos.

RES Renewable Energy Systems GmbH Moosstr. 132a, A-5020 Salzburg, Tel.+43 662 821100-0, info@res-net.eu


3 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

Großes Energie-Speichersystem unter Verwen­dung von Litium-Ionen Batterien von 5kW/h bis 10 MW/h Hochtemperarturbatterien, Litium-Ionen-Batterien oder Feststoffspeicher können im Modulsystem jede beliebige Menge an elektrischer Energie aus Sonnen­ licht speichern und diese zum gewünschten Zeitpunkt wieder abgeben.

Unsere Dienstleistungen 1. Machbarkeit prüfen 2. Vorplanung 3. Fördereinrichtung 4. Planung + Erhebung 5. Erstellen einer  Finanzierung 6. Besprechung der Finanzierung mit Darstellung der Geldflüsse 7. Bau bzw. Errichtung der Anlage 8. Übergabe mit Protokoll 9. Abrechnung und Abwicklung einer Förderungszusage 10. Service und Wartung

Was kann mit diesem System erreicht werden? Kurz gesagt: Vollkommen autarke Energieversorgung Angefangen bei einzelnen Haushalten bis hin zu zusammengeschlossenen Systemen, mit denen ganze Dörfer versorgt werden können. Alles ist möglich, da jede dieser Anlagen den gesamten Bedarf eines bzw. mehrerer Häuser decken kann. Sie ersparen sich dadurch den Zukauf von Strom und Wärme, was Ihnen komplette Unabhängigkeit von den schwankenden Energiepreisen bringt. Dies wird Ihnen vor allem in der Zukunft wesentliche Ersparungen bringen und Ihre Geldbörse wesentlich entlasten.

Besuchen Sie unseren Online-Shop:

http://shop.neue-energie-technik.net


4 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

NET Photovoltaik-Module NU-Serie 250 W | 245 W | 240 W monokristallin Innovationen vom Photovoltaikpionier – Als Solarspezialist mit 50 Jahren Erfahrungen in der Photovoltaik (PV) trägt Sharp entscheidend zu wegweisenden Fortschritten in der Solartechnologie bei. Sharp Photovoltaikmodule der NUSerie sind für Einsatzbereiche mit hohen Leistungsbedarf ausge­legt. Diese monokristallinen QualitätsModule produzieren selbst unter anspruchvollen Einsatzbedingun­gen einen dauerhaften, zuverlässi­gen Ertrag. Sämtliche Modultypen der SHARP NU-Serie bieten tech­nisch wie wirtschaftlich eine optimale Sys­temintegration und eignen sich für die Montage in netzgekoppelten Systemen.

Produktmerkmale Hochleistungs-Photovoltaikmodule aus dunkelblauen monokristallinen (156,5 mm²) Silizium-Solarzellen mit Modulwirkungsgraden bis zu 14,9 % Antireflexbeschichtung zur Erhöhung der Lichtabsorbation (NUE245J5 und NU-E240J5) Bybass-Dioden zur Minimierung des Leistungsabfalls bei Abschattung Texturierte Zellenoberfläche für

besonders hohe Stromerträge BSF-Struktur (Back Surface Field) zur Optimierung der Zellenwirkungsgrade Verwendung von vergütetem Weißglas, EVA-Kunststoff und Witterungsschutzfolie sowie eines eloxierten Aluminiumrahmens mit Entwässerungsbohrungen für den Langzeiteinsatz Ausgang: Anschlusskabel mit wassergeschütztem Steckanschluss

Qualität von Sharp Der Qualitätsanspruch von Sharp setzt Maßstäbe. Ständige Kontrollen garantieren eine hohe Qualität. Jedes Modul wird optisch, mechanisch und elektrisch geprüft. Sie erkennen es am Original Sharp Label, der Seriennummer und der Sharp Garantie: 5 Jahre Produktgarantie, 10 Jahre Leistungsgarantie auf eine Leistungsabgabe von 90%, 25 Jahre Leistungsgarantie auf eine Leistungsabgabe von 80%

Anwendungen Netzgekoppelte PV-Anlagen Netzferne PV-Anlagen Aufdach PV-Anlagen Freiland PV-Anlagen

Mechanische Daten Zelle Zellenzahl und -verschaltung Abmessungen Gewicht Anschlusstyp

Monokristalline (156,5 mm²) Silizium-Solarzellen 60 in Serie 1.652 x 994 x 46 mm (1,64 m²) 19 kg Kabel mit Steckanschluss (MC-4)

Grenzwerte Betriebstemperatur (Zelle) Lagerungstemperatur Lagerungsluftfeuchtigkeit (rel.) Maximale zulässige Systemspannung Maximale mechanische Belastung Rückstrombelastbarkeit

- 40°C bis + 90°C bis 90 % 1000 V DC 2400 N/m² 15 A

Hochleistungs-Photovoltaikmodule aus dunkelblauen monokristallinen (156,5 mm)2 Silizium-Solarzellen mit Modulwirkungsgraden bis zu 15,2 %. • Antireflexbeschichtung zur Erhöhung der Lichtabsorption (bei NU-R240J5 bis NU-R250J5). • Bypass-Dioden zur Minimierung des Leistungsabfalls bei Abschattung. • Hervorragender Temperaturkoeffizient, wenig Leistungsverlust bei hohen Temperaturen Elektrische Daten NU-R250 (J5) NU-R245 (J5) NU-R240 (J5) Nennleistung Wp 250 245 240 Leerlaufspannung Voc 37,9 37,5 37,3 Kurzschlussstrom Isc 8,76 8,73 8,63 Spannung bei maximaler Leistung Vpm 31,0 30,5 30,2 Strom bei maximaler Leistung A 8,07 8,04 7,95 Wirkungsgrad Modul % 15,2 14,9 14,6 NOCT °C 47,5 47,5 47,5 Temperatur-Koeffizient Leerlaufspannung mV / °C –0,463 –0,463 –0,463 Temperatur-Koeffizient Kurzschlussstrom % / °C +0,03 +0,03 +0,03 Temperatur-Koeffizient Leistung % / °C –0,463 –0,463 –0,463

ND-Serie 250 | 245 | 240 | 235 | 230 W polykristallin Innovationen vom Photovoltaikpionier – Als Solarspezialist mit 50 Jahren Erfahrungen in der Photovoltaik (PV)trägt Sharp entscheidend zu wegweisenden Fortschritten in der Solartechnologie bei. Sharp Photovoltaikmodule der NDSerie sind für Einsatzbereiche mit hohen Leistungsbedarf ausgelegt. Diese polykristallinen Qualitäts-Module produzieren selbst unter anspruchvollen Einsatzbedingungen einen dauerhaften, zuverlässigen Ertrag. Sämtliche Modultypen der SHARP ND-Serie bieten technisch wie wirtschaftlich eine optimale Systemintegration und eignen sich für die Montage in netzgekoppelten Systemen.

Produktmerkmale Hochleistungs-Photovoltaikmodule aus polykristallinen (156,5 mm²) Silizium-Solarzellen mit Modulwirkungsgraden bis zu 13,4 % Bybass-Dioden zur Minimierung des Leistungsabfalls bei Abschattung Texturierte Zellenoberfläche für besonders hohe Stromerträge BSF-Struktur (Back Surface Field) zur

Optimierung der Zellenwirkungsgrade Verwendung von vergütetem Weißglas, EVA-Kunststoff und Witterungsschutzfolie sowie eines eloxierten Aluminiumrahmens mit Entwässerungsbohrungen für den Langzeiteinsatz Ausgang: Anschlusskabel mit wassergeschütztem Steckanschluss

Qualität von Sharp Der Qualitätsanspruch von Sharp setzt Maßstäbe. Ständige Kontrollen garantieren eine gleichbleibend hohe Qualität. Jedes Modul wird optisch, mechanisch und elektrisch geprüft. Sie erkennen es am Original Sharp Label, der Seriennummer und der Sharp Garantie: 5 Jahre Produktgarantie 10 Jahre Leistungsgarantie auf eine Leistungsabgabe von 90% 25 Jahre Leistungsgarantie auf eine Leistungsabgabe von 80%

Anwendungen Netzgekoppelte PV-Anlagen Netzferne PV-Anlagen Aufdach PV-Anlagen Freiland PV-Anlagen

Mechanische Daten Zelle Zellenzahl und -verschaltung Abmessungen Gewicht Anschlusstyp

Polykristalline (156,5 mm²) Silizium-Solarzellen 60 in Serie 1.652 x 994 x 46 mm (1,64 m²) 19 kg Kabel mit Steckanschluss (MC-4)

Grenzwerte Betriebstemperatur (Zelle) Lagerungstemperatur Lagerungsluftfeuchtigkeit (rel.) Maximale zulässige Systemspannung Maximale mechanische Belastung Rückstrombelastbarkeit

- 40°C bis + 90°C bis 90 % 1000 V DC 2400 N/m² 15 A

Hochleistungs-Photovoltaikmodule aus polykristallinen (156,5 mm)2 SiliziumSolarzellen mit Modulwirkungsgraden bis zu 15,2 %. • 3 Busbar Technologie zur Erhöhung der Leistungsausbeute • Bypass-Dioden zur Minimierung des Leistungsabfalls bei Abschattung. Elektrische Daten Nennleistung Wp Leerlaufspannung V Kurzschlussstrom A Spannung bei maximaler Leistung V Strom bei maximaler Leistung A Wirkungsgrad Modul % NOCT °C Temperatur-Koeffizient Leerlaufspannung mV / °C Temperatur-Koeffizient Kurzschlussstrom % / °C Temperatur-Koeffizient Leistung % / °C

RES Renewable Energy Systems GmbH Moosstr. 132a, A-5020 Salzburg, Tel.+43 662 821100-0, info@res-net.eu

ND-250 W 250 37,6 8,68 30,9 8,10 15,2 47,5 –0,329 +0,038 -0,440

ND-245 W 245 37,3 8,62 30,7 7,99 14,9 47,5 –0,329 +0,038 -0,440

ND-240 W 240 37,2 8,57 30,4 7,90 14,6 47,5 –0,329 +0,038 -0,440


5 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

NET Photovoltaik-Module MITSUBISHI ELECTRIC Photovoltaik Module 265 W / 260 W / 255 W monokristallin Hoch entwickelte Technologie • • • • • • •

Geringe Verluste, halbierte Zellen Selektiver Emitterdotierungs- prozess Monokristalline 4 Busbar-Zellen Geschützter Strukturierungs prozess der Zellenoberfläche für höhere Lichtabsorption. Anti-Reflex-Glas Optimale Zellverbinder Bleifreie Lötverbindungen

Lange Zuverlässigkeit

• • • •

Außerordentliche Alterungs beständigkeit und Schutz gegen Umwelteinflüsse lassen den Einsatz der Module auch in stark salzhaltigen Bereichen zu*. Ein verbesserter Rahmen erlaubt die Befestigung auch an den schmalen Modulsei- ten. Erfüllt die mechanische Bean- spruchungsprüfung 5400 Pa der IEC-Norm. Zum Korrosionsschutz hat

• •

der Rahmen eine doppelte Beschichtung. 4-fach geschützte Anschluss- dose Höchsthitzebeständige Dioden

Qualität von Mitsubishi Electric

• Alle unsere PhotovoltaicModule, beginnend bei der Zelle, bis zum fertigen Modul werden in unseren eigenen Fabriken in Japan hergestellt. • Hochautomatisierte Produk- tionslinien gewährleisten einen gleichbleibend hohen Qualitäts-Level. • Alle Zellen werden vor der Modulfertigung auf gleiche Qualität getestet. • Jede Zelle wird mit einem eindeutigen Dot-Matrix-Code versehen, um diese über den gesamtem Produktionspro- zess verfolgen zu können.

Mechanische Daten Zelle Monokristalline Solarzellen, 78 x 156 mm Zellenzahl und -verschaltung 120 Zellen Abmessungen 1.625 x 1.019 x 46 mm Gewicht 20 kg Anschlusstyp (+) 800 mm/(-)1250 mm mit MC-Steckverbindung Grenzwerte Betriebstemperatur (Zelle) 47°C Maximale zulässige Systemspannung 1000 V Sicherung 15 A

Elektrische Daten Nennleistung Wp Leerlaufspannung V Kurzschlussstrom A Spannung bei max. Leistg. V Strom bei max. Leistung A Wirkungsgrad Modul %

PV-MLT265HC 265 38,2 9,08 28,5 6,70 16

PV-MLT260HC 260 38,0 8,98 28,3 6,63 15,7

PV-MLT255HC 255 37,8 8,89 28,1 6,54 15,4

MITSUBISHI ELECTRIC Photovoltaik Module PV-TJ230GA6 polykristallin Mitsubishi Electric Module und Wechselrichter - eine optimale Kombination Beste Leistung - Hohe Zuverlässigkeit

LEISTUNG Höherer Zellenwirkungsgrad 4 Busbar-Zellen Lötschichtfreie Zellen Extra schmale Elektrodenbänder Optimierte Querverbinder Höherer Modulwirkungsgrad 10 x 6 Solarzellen Anordnung Besonders reflektierend beschichtete Rückseite Entspiegeltes, hochtransparentes solarglas (Cerium frei) Minimale Toleranz +/- 3% Hohe Leistung im Dauerbetrieb

ZUVERLÄSSIGKEIT Robuster, langlebiger Rahmen mit I-Profil Statiktest von 5400 Pa bestanden Doppelte Schutzschicht gegen Korrosion Maximale Systemspannung 1000 V mit vierlagiger Rückseitenkaschierung Geringe Neigung der Rahmenkanten

SICHERHEIT

EINFACHE INSTALLATION

Anschlussdose 4-fach geschützt Besonders hitzebeständige BypassDioden MC 4-Steckverbindung Erfüllt IEC61215 (2. Edition), IEC61730

Schutzplatte mit Kabel-Clips Erdungskabelanschluss am Rahmen Abgerundete Rahmenkanten

Technische Daten Hersteller: Mitsubishi Electric Typ Zellentyp Zellenzahl Maximale Leistung Garantierte Mindestleistung Toleranz der maximalen Leistung Leerlaufspannung Kurzschlussstrom MPP-Spannung MPP-Strom NOCT Maximale Systemspannung Sicherung Abmessungen Gewicht Anschluss Wirkungsgrad Zertifikate

Fertigung zertifiziert nach Umweltmanagementnorm ISO 14001 Recyclebare Metall-Transportpaletten

UMWELTFREUNDLICHKEIT Bleifreies Lot (RoHS-konform)

PV-TJ230GA6 Polykristalline Solarzellen, 156 mm x 156 mm 60 Zellen in Reihe 230 W 223,1 W +/- 3% 36,6 V 8,39 A 30,2 V 7,62 A 47,0 °C 1000 V DC 15 A 1658 x 994 x 46 mm 20 kg (+) 1025 mm / (-) 1025 mm mit MC-Steckverbindung 14 % IEC 61215(2. Edition), IEC 61730

Besuchen Sie unseren Online-Shop:

http://shop.neue-energie-technik.net


6 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

Wie funktioniert so eine Photovoltaik-Anlage Albert Einstein prägte durch seine Beiträge maßgeb­lich das physikalische Weltbild von heute. Weniger bekannt ist, dass er 1921 den Nobelpreis nicht für die Relativitätstheorie, sondern für seine Deutung des photoelektrischen Effekts erhielt. Ein Genie­streich, der heute unter dem Begriff Photovoltaik zur Energieerzeugung dient. Photovoltaik ist die Umwandlung von Sonnenlicht in elektrischen Strom, die auf einer physikalischen Reaktion ba­siert. Der Name setzt sich aus „Photos“ – griech. Wort für Licht – und „Volta“ – Alessandro Volta, Pionier der Elektrotechnik – zusammen. Netzgekoppelt: eine Verbindung, die sich lohnt In Österreich leisten bereits zahlreiche netzgekoppelte PV-Anlagen täglich einen Beitrag zur Stromversorgung. Hierfür leiten die Betreiber einer eigenen PVAnlage ihren erzeugten Strom über einen separaten Einspeisezähler in das lokale Energieversorgungsnetz. Der eingespeiste Solarstrom wird von den Versorgungs­unternehmen vergütet. Wer Solarstrom erzeugt, erhält für jede eingespeiste Kilowattstunde vom Netzbetreiber gutes Geld. Somit ist die Investition in eine PV-Anlage ein sicheres und lohnendes Geschäft für jedermann. Die Photovoltaik-Anlage: Was ist was? In wenigen Tagen ist eine netzgekoppelte PV-Anlage für ein durchschnitt­liches Einfamilienhaus installiert. Die einzelnen Komponenten werden vorgefertigt geliefert und sind auch schnell erklärt: PV-Module zur Umwandlung von Licht in elektrischen Strom Montagesystem zur Befestigung der PV-Module Wechselrichter zur Aufbereitung des Solarstroms in Netzqualität Einspeisezähler zur Erfassung des Stromertrags Photovoltaik überall Photovoltaik-Anlagen sind erfreulicherweise längst selbstverständlich. Sie brau­ chen keinen Platz, machen keinen Lärm und produzieren keine Abgase. Sie sind einfach für uns da. Bewährt und zuverlässig, selbst unter extremen Bedin­ gungen. Solarzellen von Sharp sind im Weltall zur Stromversorgung von Satelliten unterwegs. Auf Leuchttürmen installiert, trotzen sie allen Naturgewalten. Strom für jeden und für alle Der Strom, den PV-Anlagen erzeugen, kann entweder direkt verbraucht oder ins öffentliche Netz eingespeist werden und der Erzeuger erhält eine Vergütung. Wird der Strom für den Eigenverbrauch genutzt, spricht man von Inselsystemen. In diesem Anwendungsfall wird der von einer PV-Anlage erzeugte Solarstrom vor Ort verbraucht oder in leistungsfähigen Akkus zwi­ schengespeichert.

Das Solar-Home-System macht unabhängig In Europa erfreut sich die autarke Energieversorgung im Freizeitbereich wach­ sender Beliebtheit. Anschlussprobleme und laute Generatoren ade. Ob Reisemobile, Boote, Gartenhäuser, Skihütten oder Außenbeleuchtungen: Die netzunabhängige Photovoltaik-Anlage stellt eine langfristig ökonomisch sinnvolle Energieversorgung sicher, wo immer Strom benötigt wird. In der Regel besteht ein Inselsystem aus folgenden Komponenten: PV-Module zur Umwandlung von Licht in elektrischen Strom Wechselrichter zur Aufbereitung des Solarstroms in Netzqualität Laderegler zur technischen Kontrolle der Solarbatterie Solarbatterie zur Speicherung des erzeugten Gleichstroms Der Wechselrichter: steuern, überwachen, sichern Durch PV-Module erzeugter Gleichstrom wird über spezielle Kabel zum Wechselrichter geleitet. Dieser ist ungefähr so groß wie ein Mikrowellengerät, wiegt zwischen 12 und 30 kg und wird idealerweise in der Nähe eines Strom­zählers installiert. Seine wichtige Aufgabe liegt darin, den Gleichstrom vom Dach in netzkonformen Wechselstrom umzuwandeln. Er sorgt dafür, dass die PV-Modu­ le optimal arbeiten und den höchst­möglichen Ertrag erzielen. Der Wechselrichter dient auch als „Anlagen­polizei“: Er überwacht alle Funktionen der PV-Anlage und schaltet diese ab, wenn das öffentliche Stromnetz ausfällt. Sicher ist sicher. Zu guter Letzt leitet der Wechselrichter den produzierten Strom über den Einspei­sezähler in das öffentliche Netz. Zahlreiche Wechselrichter können die erfassten Betriebsdaten für eine Auswertung in einem Datenlogger speichern. Der Einspeisezähler: zählt jede Stunde Damit Sie wissen, wie viel Strom Ihre PV-Anlage produziert hat und ins Stromnetz eingespeist wurde, genügt ein Blick auf den Einspeisezähler. Dieser arbei­ tet völlig unabhängig vom Bezugszähler und erfasst jede Kilowattstunde, die Sie von Ihrem Netzbetreiber vergütet bekommen. Der Einspeisezähler wird üblicher­ weise vom zuständigen Energieversorgunger zur Verfügung ge­stellt, jedoch bie­ ten Fachinstallateure auch den Einbau eines eigenen, geeichten Zählers an. Datenüberwachung: wissen, was läuft Zur Beobachtung der eigenen Stromproduktion eignet sich die Datenüberwa­ chung und -auswertung per Datenlogger. Diese meist funkbasierten Zubehör­ geräte erhalten vom Wechselrichter alle relevanten Informationen. Die Geräte sind etwa so groß wie ein Taschenrechner und können im Wohnbereich installiert werden. Einige Datenlogger sind portabel. Es gibt eine Vielzahl von Program­men für den PC, die interessante Extradaten zum Stromertrag liefern, sowie Analysen und sogar den Abgleich mit lokalen Wetterdaten ermöglichen.

Die Photovoltaik-Module erzeugen bei Sonneneinstrahlung je nach Größe der Anlage Gleichstrom mit einer Leistung von bis zu 5 kW. Der Wechselrichter erzeugt aus Gleichstrom Wechselstrom, der mit dem Netzstrom in jedem Haushalt übereinstimmt. Der Wechselrichter ist an Ihr Hausnetz angeschlossen und speist den erzeugten Solar-Strom ein. Bei Sonneneinstrahlung wird Strom erzeugt, der direkt in Ihren Haushalt fließt. Sie beziehen keinen Strom aus dem öffentlichen Netz, Sie sparen Kosten für Strom, Netzgebühr, Steuern und Abgaben. Der Überschuss Ihrer Produktion kann über einen Einspeise-Stromzähler ins öffentliche Netz eingespeist werden und kann somit bares Geld bringen oder er fließt in die Speichereinheiten Ihres Backup-Systems und steht somit für einen späteren Zeitpunkt kostenlos zur Verfügung. In der Nacht oder bei Schlechtwetter beziehen Sie Strom aus Ihrem NET-Backup-System.

RES Renewable Energy Systems GmbH Moosstr. 132a, A-5020 Salzburg, Tel.+43 662 821100-0, info@res-net.eu


7 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

Die Sonne ist Ihr Energielieferant für Strom, Wärme, Kälte und Mobilität! Mit 50 Jahren Erfahrung trägt der Solarspezialist entscheidend zu wegweisenden Fortschritten in der Solartechnologie bei. Seit 28 Jahren begleitet NET als einer der europaweit ältesten Partner von die Innovationen des Photovoltaikpionieres. Die modulare Aufbauweise der NET Systemtechnik ermöglicht einen schrittweisen Ausbau bis hin zur völligen Energieautonomität. Dies bedeutet Unabhängigkeit und enorme Ersparnis für Sie.

Unser Step-by-Step System sorgt für Ihre Unabhängigkeit:

Unser Team arbeitet mit den weltweit erfahrensten Partnern zusammen:

NET PV-Setanlagen

PV- Module

Unsere Leistungen für Sie: l Die Planung Ihrer PV-Anlage l Förderungseinreichung l Bei Bedarf: Gesamtfinanzierungs-Angebot Ihrer PV-Anlage l Montage der Anlage l Inbetriebnahme

Sharp ist Pionier in Sachen PV-Strom. Die Modulpalette umfaßt sämtliche Spektren. Vom hocheffizienten Dünnschichtmodul, welche in unseren Breitengraden erhöhte Einspeiseerträge erwirtschaften, über hochleistungsstarke polykristaline Module bis hin zum monokristallinen Modul, einsetzbar in der Wüste, auf Meeresbojen oder im Gebirge auf über 3400 m Höhe. Alle Modultypen von einem Hersteller in gewohnt hochwertiger Qualität.

NET Backup-Systeme

Mit dem Zusatzpaket NET Backup System setzen Sie den ersten Schritt in eine energieautonome Zukunft ohne Bindung an einen Energielieferanten. Die NET Backup-Systeme speichern zu Zeiten mit wenig Bedarf den überschüssigen Strom und führen diesen bei Bedarf den Verbrauchern zu. So steht ihnen auch im Falle eines Netzausfalles immer Strom zur Verfügung.

Auf Grund der langjährigen Erfahrung von Sharp ist erwiesen, daß die ver­­ spro­chene Garantie und angegebene Degration eingehalten wird. Diese Verläßlichkeit ist für Private als auch Großinvestoren von großer Bedeutung.

NET Heizungs-Systeme

Hier können wir auf das Know-how von 3 renommierten Unternehmen zurückgreifen. Wir verwenden ausschließlich Markengeräte von Fronius, SMA oder Kaco mit einem Wirkungsgrad von bis zu 98 %. Es wird je nach Auslegung der Anlage der am Besten passende Wechselrichter gewählt.

Mit dem gewonnenen Solarstrom ist es auch möglich Ihr Heizungs­system zu betreiben.

Mit diesen 3 Schritten können Sie völlige Strom- und Wärmeautonomie erreichen!!! Aufbau und Produktion der verschiedenen Zellentypen

Wechselrichter

monokristallin

Ingot-Ziehverfahren

Wafer-Zuschnitt

Verschaltung Solarzellen

Fertiges Modul

Wafer-Zuschnitt

Verschaltung Solarzellen

Fertiges Modul

polykristallin Quarzsand

Roh-Silizium

Ingot-Gießverfahren

Dünnschicht

Halbleiter-Gas

Aufdampfen

Verschaltung Solarzellen

Fertiges Modul

Zellen Unser langjähriger Partner SHARP kann auf eigenes Know-how in der Zellenentwicklung zurückgreifen und diese mit den Kenntnissen aus der Fernsehtechnik, in welchem Sharp auch marktführend ist verbinden. So entspricht die Dünnschichttechnologie mit Ihrem Tandemaufbau der Dünnschichttechnologie der Flachbildfernseher. Im monokristallinen Bereich werden die gleichen Produkte verwendet, welche sich auch in integrierten Schaltungen (Komponenten, die extrem stabil und hohen Anforderungen entsprechen müssen) von Elektrogeräten befinden.

Besuchen Sie unseren Online-Shop:

http://shop.neue-energie-technik.net


8 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

NET PV-Setanlage 5,0 kWp für Schrägdach (Ziegeldach, optional Indachmontage und Aufständerung)

■ 20 ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

Monokristalline-Module à 250 W

monokristalline Silizium Solarzelle (156,5 mm²) Zellenzahl und -verschaltung: 60 in Serie • Hochleistungs-Photovoltaikmodule aus dunkelblauen monoAnschlusstyp: Kabel mit Steckanschluss kristallinen (156,5 mm)2 Silizium-Solarzellen mit Modulwirkungsgraden bis zu 14,9 %. Kurzschlussstrom: 8,76 A • Antireflexbeschichtung zur Erhöhung der Lichtabsorption (bei Strom bei max. Leistung: 8,07 A NU-E245J5 und NU-E240J5). Leerlaufspannung: 37,9 V • Bypass-Dioden zur Minimierung des Leistungsabfalls bei AbSpannung bei max. Leistung: 31 V schattung. Max. Leistung: 250 Wp • Hervorragender Temperaturkoeffizient, wenig Leistungsverlust Max. Systemspannung: 1000 V DC bei hohen Temperaturen Wirkungsgrad Modul: 15,2% Abmessung Module (L/B/S):1652/ 994/ 46 mm (=1,64 m2) Gewicht/ Modul: 19 kg

■ Wechselrichter SMA Sunny Boy 5000TL ■ SMA Wechselrichter, 1-phasig ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

Eingangsgrößen: Ausgangsgrößen: Max. DC-Leistung: 5300 W ■ Max. AC- Leistung: 5000 W Max. DC-Spannung: 550 V ■ Max. AC- Nennleistung: 4600 W PV- Spannungsbereich: 125 - 440 V ■ Klirrfaktor des Netzstromes < 4% Max. Eingangsstrom: 2 x 15 A ■ AC- Nennspannung: 220 - 240 V DC- Spannungsrippel: < 10% ■ AC- Nennfrequenz: 50/ 60 Hz Anzahl MPP- Tracker: 2 ■ Leistungsfaktor (cos): 1 DC- Trenneinrichtung: Steckverbinder, ESS ■ Kurzschlussfestigkeit: ja, Stromregelung Thermisch überwachte Varistoren Weiteres Zubehör: Erdschlußüberwachung ■ Sunny Web Box Verpolungsschutz:Kurzschlussdiode ■ RS 485 und RS 232 Schnittstelle AC-Kabel / AC-Sicherung 20 lfm Kabel vom Wechselrichter zum Schaltschrankkabel Sicherung zum Schaltschrankeinbau

■ Wechselrichter ISMG 160 DE, 3 MPP-Eingänge ■ Gavazzi Wechselrichter für 3 verschiedene Modulrichtungen- und Dimensionierung, 1-phasig Eingangsgrößen: ■ Max. DC-Leistung: 6000 W ■ ■ Max. DC-Leistung 4500 W p. DC Eingangsanschl. ■ ■ Max. Eingangsspannung 500 VDC ■ ■ MPP Spannungsbereich 100 ~ 450 V ■ ■ Max. DC-Strom 10 A p. DC Eingangsspannung ■ ■ Anzahl der DC-Eingangsanschlüsse 3 ■ ■ Anzahl der MPP-Tracker 1 ~ 3 ■ ■ Weiteres Zubehör: ■ ■ Sunny Web Box ■ ■ RS 485 und RS 232 Schnittstelle AC-Kabel / AC-Sicherung ■ 20 lfm Kabel vom Wechselrichter zum Schaltschrankkabel ■ Sicherung zum Schaltschrankeinbau

Ausgangsgrößen: Ausgangsnennleistung 4600 W Max. Ausgangsleistung 5100 W Max. Ausgangsstrom 22 A Leistungsfaktor > 0.99 DC Anteil > 0,5% AC-Anschluss einphasig Netznennspannung 230 VAC Netzspannungsbereichb 198 ~ 260 VAC Netznennfrequenz 50 Hz Netzfrequenzbereich 47,5 ~ 50,2 Hz

■ Wechselrichter Kostal Pico ■ Kostal Pico 5.5, 3-phasig

Ausgangsgrößen: Eingangsgrößen: ■ Nennleistung 5,0 kW ■ Max. DC-Leistung: 5800 W ■ Max. Nennleistung 5,5 kW ■ Max. Eingangsleistung 950 VDC ■ Max. Ausgangsstrom pro Phase 8 A ■ Min. Eingangsspannung 180 VDC ■ Netzspannung 400 VAC ■ Max. Eingangsstrom 9 A ■ Arbeitsbereich, aktives Netz ■ Anschliessbare Strings 3 angeschlossen Weiteres Zubehör: ■ Datenkommunikation ■ RS 485 und RS 232 Schnittstelle AC-Kabel / AC-Sicherung ■ 20 lfm Kabel vom Wechselrichter zum Schaltschrankkabel ■ Sicherung zum Schaltschrankeinbau

■ Befestigungsmaterial für Schrägdach (Ziegel)

■ Dachhacken ■■ Trägerprofil ■ ■ Modulmittelklemmen ■ ■ Modulendklemmen ■ ■ Schrauben Optional Befestigungsmaterial für andere Eindeckungen, wie z. B. Blechdächer, Flachdächer usw.

■ Modulverkabelung bis Wechselrichter ■ 4 Stk Solarkabel 4 mm² a 10 m mit Multikontakt Stecker MC3

RES Renewable Energy Systems GmbH Moosstr. 132a, A-5020 Salzburg, Tel.+43 662 821100-0, info@res-net.eu


9 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

NET PV-Setanlage 10,0 kWp für Schrägdach (Ziegeldach, optional Indachmontage und Aufständerung)

■ 40 ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

Monokristalline-Module à 250 W

monokristalline Silizium Solarzelle (156,5 mm²) • Hochleistungs-Photovoltaikmodule aus dunkelblauen monoZellenzahl und -verschaltung: 60 in Serie kristallinen (156,5 mm)2 Silizium-Solarzellen mit Modulwirkungsgraden bis zu 14,9 %. Anschlusstyp: Kabel mit Steckanschluss • Antireflexbeschichtung zur Erhöhung der Lichtabsorption (bei Kurzschlussstrom: 8,76 A NU-E245J5 und NU-E240J5). Strom bei max. Leistung: 8,07 A • Bypass-Dioden zur Minimierung des Leistungsabfalls bei Abschattung. Leerlaufspannung: 37,9 V • Hervorragender Temperaturkoeffizient, wenig Leistungsverlust Spannung bei max. Leistung: 31 V bei hohen Temperaturen Max. Leistung: 250 Wp Max. Systemspannung: 1000 V DC Wirkungsgrad Modul: 15,2% Abmessung Module (L/B/S):1652/ 994/ 46 mm (=1,64 m2) Gewicht/ Modul: 19 kg

■ AEG Wechselrichter Protect PV 3-phasig ■ AEG Wechselrichter, 3-phasig ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

Eingangsgrößen: Nennspannung 700 VDc Max. Leerlaufspannung 1000 VDc MPPT-Spannung: 250 – 800 V AC-Netzfrequenz 49 – 50 Hz Maximalstrom je MPPT-Eingang: 2x 12 A Maximalleistung je MPPT-Eingang: 2 x 15 A Abschaltspannung <200 V

■ ■ ■ ■

Ausgangsgrößen: Nennleistung 10 kW Netz-Anschschlussspannung 3 x 400 V, -15% + 10% Betriebsspannung: 200 – 800 V Leistungsfaktor > 0,99

■ ■

Weiteres Zubehör: Web Box RS 485 und RS 232 Schnittstelle

AC-Kabel / AC-Sicherung ■ 20 lfm Kabel vom Wechselrichter zum Schaltschrankkabel ■ Sicherung zum Schaltschrankeinbau

Alternativ Kostal Wechselrichter Pico

■ Befestigungsmaterial für Schrägdach (Ziegel)

■ Dachhacken ■■ Trägerprofil ■ ■ Modulmittelklemmen ■ ■ Modulendklemmen ■ ■ Schrauben Optional Befestigungsmaterial für andere Eindeckungen, wie z. B. Blechdächer, Flachdächer usw.

■ Modulverkabelung bis Wechselrichter ■ 6 Stk Solarkabel 4 mm² a 10 m mit Multikontakt Stecker MC3 ■ Generator-Freischalt-Gehäuse mit Überspannungsschutz

Wir bieten Ihnen ein Komplettpaket: ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

Planung Ihrer Photovoltaik-Anlage bzw. Ihrer gesamten autonomen Energieversorgung Fördereinreichung und Baugenemigungen Finanzierung Ihrer Energieversorgunganlage inkl. der E-Fahrzeug mit unseren Banken haben wir für Sie ein Finanzierungspaket vereinbart Montage Ihrer Energieversorgunganlage (auch durch unsere Partnerbetriebe ) Inbetriebnahme und Überwachung Service und weitere Betreuung durch NET

Besuchen Sie unseren Online-Shop:

http://shop.neue-energie-technik.net


10 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

NET PV-Setanlage 20,0 kWp für Schrägdach (Ziegeldach, optional Indachmontage und Aufständerung)

■ 88 ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

Monokristalline-Module à 250 W

monokristalline Silizium Solarzelle (156,5 mm²) Zellenzahl und -verschaltung: 60 in Serie • Hochleistungs-Photovoltaikmodule aus dunkelblauen monoAnschlusstyp: Kabel mit Steckanschluss kristallinen (156,5 mm)2 Silizium-Solarzellen mit Modulwirkungsgraden bis zu 14,9 %. Kurzschlussstrom: 8,76 A • Antireflexbeschichtung zur Erhöhung der Lichtabsorption (bei Strom bei max. Leistung: 8,07 A NU-E245J5 und NU-E240J5). • Bypass-Dioden zur Minimierung des Leistungsabfalls bei AbLeerlaufspannung: 37,9 V schattung. Spannung bei max. Leistung: 31 V • Hervorragender Temperaturkoeffizient, wenig Leistungsverlust bei hohen Temperaturen Max. Leistung: 250 Wp Max. Systemspannung: 1000 V DC Wirkungsgrad Modul: 15,2% Abmessung Module (L/B/S):1652/ 994/ 46 mm (=1,64 m2) Gewicht/ Modul: 19 kg

■ 2 AEG Wechselrichter Protect PV 3-phasig ■ AEG Wechselrichter, 3-phasig ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

Eingangsgrößen: Nennspannung 700 VDc Max. Leerlaufspannung 1000 VDc MPPT-Spannung: 250 – 800 V AC-Netzfrequenz 49 – 50 Hz Maximalstrom je MPPT-Eingang: 2x 12 A Maximalleistung je MPPT-Eingang: 2 x 15 A Abschaltspannung <200 V

■ ■ ■ ■

Ausgangsgrößen: Nennleistung 10 kW Netz-Anschschlussspannung 3 x 400 V, -15% + 10% Betriebsspannung: 200 – 800 V Leistungsfaktor > 0,99

■ ■

Weiteres Zubehör: Web Box RS 485 und RS 232 Schnittstelle

AC-Kabel / AC-Sicherung ■ 20 lfm Kabel vom Wechselrichter zum Schaltschrankkabel ■ Sicherung zum Schaltschrankeinbau

Alternativ Kostal Wechselrichter Pico

■ Befestigungsmaterial für Schrägdach (Ziegel)

■ Dachhacken ■■ Trägerprofil ■ ■ Modulmittelklemmen ■ ■ Modulendklemmen ■ ■ Schrauben Optional Befestigungsmaterial für andere Eindeckungen, wie z. B. Blechdächer, Flachdächer usw.

■ Modulverkabelung bis Wechselrichter ■ 12 Stk Solarkabel 4 mm² a 10 m mit Multikontakt Stecker MC3 Für Österreich ■ Generator-Freischalt-Gehäuse mit Überspannungsschutz

RES Renewable Energy Systems GmbH Moosstr. 132a, A-5020 Salzburg, Tel.+43 662 821100-0, info@res-net.eu


11

Die Revolution bei der Stromgewinnung durch Neubau oZdieegr el – ren g –statt h I r Sonnenenergie t fü nierun ch! g k e f r e a sa ierun Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

P l d Dach nstrom ach-Iso e r Ih onne ufd A S e das nd ohn mit u

In-Dach Solar-Montagesysteme für ➟ Privathäuser ➟ gewerbliche Gebäude ➟ landwirtschaftliche Gebäude ➟ Carports Elektrotechnik • Heizungsbau • Metalltechnik • Mechatronik Besuchen Sie unseren Online-Shop:

http://shop.neue-energie-technik.net


12 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

Nützen Sie doch Ihr Dach zur Strom­e

Dachintegriertes NET In-Dach S NET-Solarmontagesystem Montagesyste

Das dachintegrierte NET-Solarmontagesystem ermöglicht die Installation Ihrer Solaranlage auf allen gängigen Bedachungen. Dieses System sichert Ihnen die höchste Einspeisevergütung und entspricht den Kriterien für Gebäudeintegration. Die Belüftungsein- und ausgänge sorgen für einen optimalen Ertrag Ihrer Solarmodule. Das NET-Solarmontagesystem wird schlüsselfertig mit Eindeckblechen geliefert.

Einfache Montage • Maßgeschneiderte Bauteile • Das System wurde in enger Zusammen­arbeit mit qualifizierten professionellen Installateuren entworfen • Eine hohe Produktivität bei der Montage mit einer Installationszeit von nur einem Tag • Wenig Werkzeug notwendig

Weitere Stärken des NET-Solarmontagesystems: • Passt sich ästhetisch in die Gebäudehülle ein • Passt auf alle Dachgebälke • Ersetzt herkömmliche Dach eindeckung und spart Kosten

Optimierung & Rentabilität • Es ist ein Überstand mit einer Länge von 0.5 m an der Regentraufe möglich • Ohne Unterschicht und mit einem optimalen Belüftungssystem für einen höheren Ertrag Ihrer Solaranlage

Anpassungsfähigkeit & Vielseitigkeit • Alle Arten von gerahmten Modulen • Alle Arten von Dachgebälken • Alle Arten von Dachschrägen, mit Neigungen von 15 bis 50° • Für Dachziegel und Schiefer geeignet • Höchstgewicht von 8,5 kg/m² (ohne Module)

Design • Das System fügt sich ästhetisch in das Dach ein und gewährleistet einen perfektes Aussehen • Die Aluminiumprofile können in der Farbe Ihrer Wahl lackiert werden (schwarz, blau, rot…)

Zuverlässigkeit & Langlebigkeit • Bewältigung unterschiedlicher Dehnungsverhalten zwischen den Elementen des Dachstuhls und der Solarmodule • Die verwendeten Materialien sind

wieder verwertbar und wurden wegen ihrer Beständigkeit gegen Witterungseinflüsse ausgesucht (Aluminiumprofile, Edelstahlschrauben...)

Wartung & Instandhaltung Das System bietet keine Zonen, an denen sich Schmutz anhäufen oder Moos ansetzen könnte, so dass ganzjährig ein sauberes Dach gewährleistet ist.

RES Renewable Energy Systems GmbH Moosstr. 132a, A-5020 Salzburg, Tel.+43 662 821100-0, info@res-net.eu

Die In-Dach Solar Montagesysteme von NET gestatten eine Bedachung Ihrer Gebäude unter Sicherstellung der Dichtheit durch ein patentiertes mechanisches Dränageprinzip. Da das System außerdem ganz ohne Unterschicht auskommt, sichert es Ihnen einen höheren Ertrag der Module und eine höhere Einspeisevergütung in den Ländern mit entsprechender Gesetzgebung Zuverlässigkeit & Langlebigkeit • Bewältigung unterschiedlicher Dehnungsverhalten zwischen den Elementen des Dachstuhls und der Solarmodule. • Die verwendeten Materialien sind wieder verwertbar und wurden wegen ihrer Beständigkeit gegen Witterungseinflüsse ausgesucht (Aluminiumprofile, Edelstahlschrauben...) • Mehr als 700 000 m Gebäudedachflächen sind mit unseren Systemen gedeckt. Optimierung & Rentabilität • Es ist ein Überstand mit einer Länge von 0.64 m am Dachfirst und von 1 m an der Regentraufe möglich, was ein zusätzliches Modul pro Reihe bedeutet. • Das System ganz ohne Unterschicht ermöglicht eine bessere Belüftung der Module und verbessert den Ertrag der Installation um 5 bis 10 % (die Daten wurden an einem angeschlossenen Standort über mehr als 12 Monate erhoben). Einfache Montage • Das System wurde in enger Zusammen-


13 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

erzeugung, zum Heizen und Kühlen!

Solar em

arbeit mit qualifizierten professionellen Installateuren entworfen. • Eine hohe Produktivität bei der Montage mit ca. 60 m pro Tag (einschließlich der Entfernung des vorhandenen Dachs) durch 3 Personen (ca. 40 Module). • Wenig Werkzeug notwendig. • Man kann von unten arbeiten, was eine getrennte Behandlung von Dach und Verkabelung ermöglicht. Wartung & Instandhaltung • Das System bietet keine Zonen, an denen sich Schmutz anhäufen oder Moos ansetzen könnte, so dass ganzjährig ein sauberes Dach gewährleistet ist. • Der Zugang zu den Anschlüssen der Module vom Gebäudeinneren aus (oh­ ne Abmontieren der Module) ermöglicht ein rasches Eingreifen, ohne dass man sich um die Witterungsbedingungen kümmern muss. Design • Das System fügt sich ästhetisch in das Außendach des Gebäudes ein und bietet Ihnen im Inneren des Gebäudes ein außergewöhnliches Erscheinungsbild. • Die Aluminiumprofile können in der Farbe Ihrer Wahl lackiert werden. Anpassungsfähigkeit & Vielseitigkeit • Alle Arten von gerahmten Modulen • Alle Arten von Trägern • Alle Arten von Dachschrägen, mit Neigungen von 5 bis 50° • Alle Arten von seitlichen Abschlüssen möglich • Höchstgewicht von 5,5 kg/m

NET Solar Carportsystem

NET Solar Carportsystem Diese Lösung ermöglicht Ihnen, Ihre gesamten Parkflächen aufzuwerten. Pluspunkte des Solar Carportsystems: • Kann auf neuen und existierenden Parkflächen errichtet werden • Beliebig modulierbar dank der Einheiten von 2 oder 4 Stellplätzen • Keine schweren Fundamentarbeiten nötig, einfaches Aufstellen, beeinträchtigt nicht Ihren Geschäftsbetrieb, kein Blockieren Ihrer Parkfläche während der Installation Komfort • Abmessungen ermöglichen das Unter stellen von Kleinwagen bis zu Mini Trans portern oder Wohnmobilen • Großzügiger Freiraum zum einfachen Befahren • Bequemes Öffnen der Türen und des Kofferraums möglich durch sinnvoll gestaltete Verstrebungen • Schutz vor Sonne und Regen • Dachrinne zum Auffangen des Regen wassers mühelos integrierbar Sicherheit • Schutzplane auf Anfrage, um möglichen Kontakt mit Installation zu verhindern • Integrierte Kabelgänge Anpassungsfähigkeit & Vielseitigkeit • Für alle gerahmten Module • Für ein– oder doppelreihige Parkflächen mit Einheiten von 2 oder 4 Stellflächen • Optimierung der Fläche durch beliebige Kombinationen

Einfache Montage • Schnelles Aufstellen durch fehlende Betonfundamente • Unterschiedliche Stellphasen können aufgeteilt werden und beeinträchtigen damit nicht den Kundenverkehr Zuverlässigkeit & Langlebigkeit • Berücksichtigung unterschiedlicher Aus dehnungsverhalten der Elemente (Traggestell, Träger, Solarmodul etc.) • Die verwendeten Materialien sind wieder verwertbar und wurden wegen ihrer Beständigkeit gegen Witterungseinflüsse ausgesucht. Optimierung & Rentabilität • Dachneigung von 8° zur optimalen Stromerzeugung unter Berücksichtigung der Gegebenheiten der Parkfläche (Aus- richtung, Abmessungen …) • Bessere Belüftung durch nicht benötigte Unterschicht und damit bessere Rendite • Bis zu 42 Module pro Carporteinheit Mehr als ein Carportsystem... • Ihre Werbung kann an der Dachinnen- fläche und/oder an den Trägern ange- bracht werden • Nutzerführung über farbliche Gestaltung der Betonträger möglich (Einfärben, Streichen)

Besuchen Sie unseren Online-Shop:

http://shop.neue-energie-technik.net


14 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

Die Vorzüge des NET Sun-Sonnenstromdachsystems

Innenansicht

• • • • • • •

Passt auf alle Gebälke/Tragegestelle Maßgeschneidert für kleine bis sehr große Dachflächen Alle gerahmten Solarmodule einsetzbar Keine Unterschicht notwendig Zwischen 5 und 10% mehr Ertrag durch deutlich bessere Belüftung Ästhetisches, sehr ansprechendes Design Einfache und schnelle Montage

Die Luftheizung – Zwischen dem Dach und den Modulen wird die warme Luft abgesaugt und mittels einer Wärmepumpe, welche mit dem Sonnenstrom betrieben wird, auf das richtige Temperaturniveau zum Heizen und Kühlen gebracht.

Ihr Partner in Sachen erneuerbare Energie! RES Renewable Energy Systems GmbH Moosstr. 132a, A-5020 Salzburg, Tel.+43 662 821100-0, info@res-net.eu


15 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

NET Solarthermie Bei geeigneten Speichersystemen ist nicht nur das Heizen und die Warmwasserversorgung mit solarthermischen Anlagen sind möglich, sondern es kann auch die Kühlungen mit Absorptionskältemaschinen der installierten solarthermischen Anlage betrieben werden. Der vergleichsweise dafür geringe elektrische Energieaufwand wird mittels Photovoltaikmodulen erzeugt. Das Hauptanwendungsgebiet der Solarthermie ist die Erzeugung von Warmwasser und Prozesswärme für den Hausgebrauch. Mit Sonnenenergie kann jährlich ca. 50% – 65% des Warmwasserbedarfs gedeckt werden. In den Sommermonaten kann meistens der gesamte Warmwasserbedarf

Das Herzstück der thermischen Solaranlage bildet der Kollektor. Thermische Solaranlagen werden über einen Solarregler in Betrieb genommen. Sollte die Temperatur im Speicher die Temperatur am Kollektor um einige Grad übersteigen, wird sofort die

über die Solaranlage bereitgestellt werden. Während der Warmwetterperiode kann daher die konventionelle Heizanlage gänzlich abgeschaltet werden. Das ist besonders vorteilhaft, da sie in diesem Zeitraum wegen des wegfallenden Heizbedarfs nur mit einem niedrigen Nutzungsgrad arbeitet. Anlagentechnisch zeichnen sind Solaranlagen zur Warmwasseraufbereitung, durch die Einfachheit und technische Ausreifung besonders aus.

Solarkreis-Umwälzpumpe eingeschalten, so kann die von der Wärmeflüssigkeit im Kollektor aufgenommene Wärme in einen geeigneten Warmwasserspeicher transportiert werden.

Besuchen Sie unseren Online-Shop:

http://shop.neue-energie-technik.net


16 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

NET Solarthermie voll im Trend In Deutschland liegt solare Brauchwassererwärmung im Trend. Immer mehr Hausbesitzer entscheiden sich mit einer thermischen Solaranlage für umweltfreundliche Energieerzeugung und moderne Lebensqualität. Dächer mit Solaranlagen zur Brauchwassererwärmung stehen für intelligentes Bauen und Leben im Einklang mit der Natur. Eine hochwertige Solaranlage kann ihrem Besitzer über 60 % der Kosten zur Warmwassererwärmung sparen und trägt viel zum Erhalt unserer Umwelt bei. Solaranlagen von Thermo|Solar gehen auf die Wünsche vieler Hausbesitzer nach leistungsfähiger und ästhetischer Solartechnik ein.

Argumente für die Sonne Sonnenenergie In nur 6 Stunden liefert die Sonne unserem Planeten die Menge an Energie, die den gesamten Erdölreserven der Welt entspricht Sonnenstrahlung In Deutschland strahlt die Sonne je nach Lage eine Energiemenge von ca 950 bis 1.200 kWh pro Jahr auf jeden Quadratmeter ein. Bei einer Durchschnitts-Strahlung von 1050 kWh pro m² und Jahr entspricht dies der Energiemenge von ca. 100 l Öl. kostenlos Mit 5-6 m² Kollektorfläche können Sie bis zu 50.000 Liter Wasser pro Jahr erwärmen. umweltschonend Ein Vier-Personen-Haushalt kann durch den Einsatz einer richtig dimensionierten thermischen Solaranlage bis zu 60% Energie einsparen. Das einspricht einer Menge von 650 kg CO2!

Solarthermie – Funktionsprinzip Einfaches Prinzip - grosse Wirkung Das Herzstück einer thermischen Solaranlage ist der Kollektor. Ein Flachkollektor besteht aus einem selektiv beschichteten Absorber, der zur Absorption („Aufnahme“) der einfallenden Sonnenstrahlung und ihrer Umwandlung in Wärme dient. Der Absorber wird von einer Wärmeträgerflüssigkeit (ein Gemisch aus Wasser und ökologisch unbedenklichem Frostschutzmittel) durchströmt, die zwischen Kollektor und Warmwasserspeicher zirkuliert. Thermische Solaranlagen werden über einen Solarregler in Betrieb genommen. Sobald die Temperatur am Kollektor die Temperatur im Speicher um einige Grad übersteigt, schaltet die Regelung die Solarkreis-Umwälzpumpe ein und die Wärmeträgerflüssigkeit transportiert die im Kollektor aufgenommene Wärme in den Warmwasserspeicher.

Die Sonnenkollektoren [1] wandeln das einfallende Sonnenlicht in Wärme um und geben diese an ein frostsicheres Glykol-Wasser-Gemisch, das durch den Kollektor zirkuliert, ab. Die aufgeheizte Wärmeträgerflüssigkeit fließt weiter zum Warmwasserspeicher [3]. Dort wird die Wärme über einen Wärmetauscher an das Brauchwasser abgegeben. Die abgekühlte Wärmeträgerflüssigkeit fließt zum Kollektor zurück, das erwärmte Wasser steigt im Speicher nach oben. Solarregelung und Pumpenstation [2] sorgen für korrekte Umwälzung.

RES Renewable Energy Systems GmbH Moosstr. 132a, A-5020 Salzburg, Tel.+43 662 821100-0, info@res-net.eu

Anlagen zur Heizungs­unterstützung Aufbau und Funktion des Kollektorkreises entsprechen dem einer Standard-Solaranlage. Bei einem System zur Heizungsunter­stützung ist es sinnvoll, die Solarenergie direkt im Heizungswasser zu speichern. Der Speicher für das Heizungswasser ist der Pufferspeicher. Dieser wird über die Solarenergie erwärmt und bei Bedarf durch eine Nachheizung auf der gewünschten Temperatur gehalten. Je nach Wärmeanforderung durch Trinkwasserzubereitung bzw. Raumheizung wird durch die Nachheizung der obere oder mittlere Teil des Speicher beladen. Das Trinkwasser wird über Wärmetauscher im Speicher erwärmt.


17 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

Solargestützte Wärmepumpen-Sys­te­ me, die effektivste Art zu heizen Einsatz Solarkollektoren kombiniert mit einer Wärmepumpe sind die primärenergetisch optimale Lösung, umweltschonend Warmwasser zu bereiten. Die direkte Sonnenenergie kann etwa 60 bis 70 % der Warmwasserbereitung übernehmen und auch einen Beitrag zur Unter­stützung der Heizungswärmepumpe leisten. Die restlichen 30 bis 40 % des Warmwasserbedarfs werden durch die Wärmepumpe erzeugt.

wasserabgegeben wird. In Gang gehalten wird der sich ständig wiederholende Prozess durch einen Motor, der einen Verdichter antreibt. 1 Der Verdampfer In ihm entzieht das Arbeitsmittel der Umgebung durch Verdampfung des Kältemittels Wärmeenergie, die unbegrenzt vorhanden ist, da sie sich ständig durch Sonneneinstrahlung erneuert. 2 Der Verdichter Dieser saugt den Dampf an und verdichtet ihn auf einen hohen Druck. Dadurch steigt die Temperatur des Dampfes an. 3 Der Verflüssiger (Kondensator) Hier gibt der Dampf Wärme an das Heizmedium ab und kondensiert dabei. 4 Das Entspannungsventil Das noch immer unter hohem Druck stehende Arbeitsmittel wird nun entspannt und mit niedrigem Druck dem Verdampfer zugeführt.

2 1 3

2

1

3

4

5 6

4

1 2 3 4 5 6

Wie nutzt die Wärmepumpe Sonnenenergie? Die Wärmepumpe ist nur indirekt auf Sonnenenergie angewiesen. Sie heizt mit gespeicherter Sonnenwärme aus der Umwelt.

Kollektoren solarer Rücklauf solarer Vorlauf Solarpumpe+Regelung Speicher Wärmepumpe

Funktion Prinzip „Kühlschrank” Die Wärmepumpe arbeitet im Prinzip wie ein Kühlschrank: Gleiche Technik, umgekehrter Nutzen. Der Kühlschrank entzieht Lebensmitteln Wärme, die Wärmepumpe entzieht einer „kalten“ Umgebung Wärme und bringt diese Wärme auf ein Temperaturniveau, das völlig ausreicht, um Ihr Haus komfortabel zu beheizen.

Was kostet eine Wärmepumpe? Eine Wärmepumpen-Heizung kostet insgesamt (Wärmepumpe + Wärme­ quellenerschließung) etwa so viel wie ein konventionelles Heizsystem. „Insgesamt” bedeutet, dass alle Kostenarten berücksichtigt sind. Dies sind: - Investitionskosten, z. B. Kamin, Öltank, Brunnenanlage, Kessel, etc. - Betriebskosten, z. B. Kaminkehrer, Wartungsdienst usw. - Verbrauchskosten, z. B. Heizöl, Strom

Wie ist das möglich? In der Wärmepumpe befindet sich ein geschlossenes Rohrsystem. In diesem zirkuliert ein sogenanntes Arbeitsmittel, das nacheinander verdampft, verdichtet, verflüssigt und entspannt wird. Während dieser Zustandsänderungen wird Wärme frei, die an das Heiz-

Besuchen Sie unseren Online-Shop:

http://shop.neue-energie-technik.net


18 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

NET PV-Solar Home System Ein Riesenschritt für die Umwelt – bessere Perspektiven für Ihre Kinder – und die Brieftasche wird vor Freude Purzelbäume schlagen. Und nie mehr Diskussionen über den Warmwasserverbrauch mit ihren Kindern – das wird Ihnen fehlen!

NET Thermosolar-Set 10 Kollektoren TS300 Aufdach-Montage Standard 2 Reihen à 5 Kollektoren Wo Solartechnik eingesetz wird, hat Leistung und Zuverlässigkeit und Qualität höchste Priorität. Seit Jahrzehnten sind Solarkollektoren im Privatbereich, als auch in der Industrie und im öffentlichen Anlagenbau im Einsatz. Tiefgezogene Wannen aus einer Alu-Magnesium-Legierung garantieren durch ein spezielles Verfahren garantieren eine Kollektorwanne ohne Rissbildungen. Mäander aus Kupfer-Rohren ermöglichen ein hohe Wärmeleitfähigkeit. Eine gleichbleibende Leistung wird durch eine mechanische Verbindung zum Absorber gewährleistet. Ein 4 mm starkes, gehärtetes Sicherheits glas – die Lichtdurchlässigkeit liegt bei 91% – ist hagelgeprüft und deckt die gesamte Technik ab. Lötfreie Verbindungen ermögliche eine schnelle, einfache und sichere Montage. Die Technik, in das dünnwandige Aluminium eine speziell geformte Rille zu pressen uns nach der selektiven Beschichtung das Wärmeträgerrohr in diese Rille mit hohem Druck zu pressen, hat sich bestens bewährt. Es gibt 3 Arten von Montagesystemen: die Aufdach-Montage, die Indach-Montage und die Flachdach-Montage. Die Flachdach-Montage kan auch bei der Freiaufstellung angewandt werden.

NET Thermosolar-Set

• NET Hochleistung-Flachkollektor TS300 • NET Montagegrundbausatz TS300 f.1 Kollektorenfeld Solarthermie 1 Satz je Kollektorenfeld • NET Montageerweiterungsbausatz TS300 Solarthermie zum Verbinden der Kollektoren • NET Pumpengruppe Ausführung 2x Wilo Star-RS 25/4-3 • NET solarthermischer Regler SUNTANA inkl. Membran ausdehnungsgefäß 60 Liter für bis zu 12 Solarkollektoren • NET Wärmeträgerflüssigkeit H30-L 20 kg, Gebinde mit 20kg • NET Pufferspeicher • NET Speicherisolierung

RES Renewable Energy Systems GmbH Moosstr. 132a, A-5020 Salzburg, Tel.+43 662 821100-0, info@res-net.eu


19 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

Solarthermischer Regler Der Regler TR 0301 war der erste Regler auf dem Markt, der den Betriebszustand und den Solarkreis einer Solaranlage über ein grafisch animiertes Display komplett visualisiert. Das übersichtliche Display garantiert eine einfache Bedienung durch die konsequente Nutzung von Piktogrammen. Der Regler überwacht und steuert thermische Solaranlagen mit einem Kollektorfeld und einem Speicher. Daneben übernimmt der Regler auch wichtige Anlagenüberwachungsund Sicherheitsfunktionen und gewährleistet somit einen dauerhaften und sicheren Betrieb der gesamten Anlage. Zu den zahlreichen Zusatzfunktionen des TR 0301 zählen die Speichermaximaltemperatur, eine­Röhrenkollektorfunktion, eine Frostschutzfunktion, eine­Urlaubs- bzw. Rückkühlfunktion sowie die Auswahlmöglichkeit der Temperaturanzeige in Grad Celcius (°C) oder Fahrenheit (°F). Die Anlagenbetriebssicherheit wird durch eine durchdachte Fehlerdiagnose unterstützt. Hierbei gewährleistet die mehrfarbige LCD-Hintergrundbeleuchtung das schnelle und sichere Auffinden der aufgetretenen Fehler und hilft bei der raschen Beseitigung von Störungen.

Wärmepumpen und Wärmerückgewinnung. Optimale Betriebsbedingungen sind in jedem Fall garantiert. Ihre Vorteile: Einfache Solareinbindung • Hohe Energieausbeute durch exakte Temperaturschichtung im Speicher • Beste Wärmedämmung durch FCKW-freie Rundumisolierung • Kommunizierende Speichererweiterung möglich • Regelung Lambdatronic für modernes Energiemanagement • Geringe Betriebskosten

Hygiene-Solarschichtspeicher

Anlagenüberwachung mit Einsatz von Hocheffizienzpumpen Der SC25 ist komplett montiert und konfiguriert, so dass Sie nur noch Kollektorfeld- und Speicherfühler installieren und anschließen müssen. Bei der menügestützten Erstinbetriebnahme werden die anlagenspezifischen Parameter ausgemessen und abgespeichert. Durch die Sensoren ist neben der Temperaturerfassung eine kontinuierliche Überwachung des Volumenstromes und des Anlagendrucks möglich. Sollte bei der Volumenstromüberwachung trotz eingeschalteter Pumpe kein Volumenstrom erkannt werden, so wird die Pumpe abgeschaltet und eine Warnmeldung ausgegeben. Bei der Drucküberwachung werden die Systemdrücke angezeigt und aufgezeichnet. Sollte sich der Druck außerhalb der vorgegebenen Grenzwerte bewegen, so wird eine Warnmeldung ausgegeben. Neben den statistischen Werten zu Temperatur, Volumenstrom und Druck errechnet und speichert der Regler auch die solar erzeugte Wärmemenge. An Hand der gesammelten anlagenspezifischen Daten können Sie bei Bedarf schon nach kurzer Betriebszeit die Anlage zielsicher optimieren und somit die Anlageneffizienz weiter steigern.

Solar-Schichtspeicher mit Schichtspeicher

Solarschichtspeicher – Energie optimal nützen Mit seiner zentimetergenauen Temperaturschichtung sorgt der Solarschichtspeicher für eine optimale Energieausbeute und geringe Betriebskosten. Zudem realisiert dieser Speicher eine einfache Einbindung von Solarenergie. Kombinierbar ist der Solarschichtspeicher mit einem Scheitholz- oder Pelletsheizungkessel, Solaranlagen,

2 Schichtspeicher

Besuchen Sie unseren Online-Shop:

http://shop.neue-energie-technik.net


20 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

NET Dezentrale Energierversorgung 100% verbrennungsfrei für Strom, Wärme, Kälte und Mobilität Frieren Sie Ihre Energiekosten ein!

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

18

17

19

_

Modulgröße 1.318 x 994 x 46 mm, Gewicht 16 kg Verbindungskabel 2 x 900 mm mit MC 3 oder MC 4 Stecker

20

21

22

23

24

25

26

27

28

Anlagengröße: 5040 Wp einreihig Länge inkl. Klammern ca. 28,7 m Breite ca. 1,318 m

~

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

_

Beispiele

für die ~ Anordnungsmöglichkeit einer PV-Anlage

Anlagengröße: 5040 Wp zweireihig, Länge inkl. Klammern ca. 14,5 m, Breite ca. 2,7 m 1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

_ ~

Wechselrichterplazierung am Ende der Modulreihe mitte der Modulreihe

RES Renewable Energy Systems GmbH Moosstr. 132a, A-5020 Salzburg, Tel.+43 662 821100-0, info@res-net.eu


21 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

NET Solarthermie – Setanlagen Die Sonne heizt Ihnen ein – und das gratis!

10 m 2 1000 Liter Hygienespeicher

Set Thermische Solaranlage 5 Kollektoren, Pufferspeicher Kollektoren 5 Stk. NET Hochleistung-Flachkollektor TS300 2 Stk. NET Montagegrundbausatz für TS 300 4 Stk. NET Montageerweiterungsbausatz für TS300 Halterung 1 Stk. NET Aufdachrahmen für 2 Kollektoren Solarthermie 3 Stk. NET Aufdachrahmen Erweiterung für 1 Kollektor 5 Stk. NET Standard Verbindungssatz für Aufdachmontage Steuerung, Pumpengruppe + Zubehör Solarseite 1 Stk. NET Pumpengruppe für Solaranlage 1 Stk. NET Membranausdehnungsgefäß 50 Liter 1 Stk. NET Servicearmatur für Ausdehnungs gefäße bis 50l 1 Stk. NET Verbindungsschlauch 3/4‘‘, 1m 1 Stk. NET solarthermischer Regler SUNTANA 1 Stk. NET Dreiweg-Umschaltventil CTS F25E 1‘ IG 3 Stk. NET Wärmeträgerflüssigkeit H30-L 20 kg Pufferspeicher und Zubehör 1 Stk. NET Kombi-Hygiene-Solarschicht speicher H3 1000 1 Stk. NET Speicherisolierung 1000 1 Stk. NET Membranausdehnungsgefäß 140 Liter 1 Stk. NET Servicearmatur für Ausdehnungs gefäße ab 50l 1 Stk. NET Verbindungsschlauch 1‘‘, 1m 1 Stk. NET Dreiweg-Umschaltventil CTS F25E 1‘ IG Verrohrung 20 lfm NET Kupferrohr Alu- Rockwoolisol. f. Solarthermie

Besuchen Sie unseren Online-Shop:

http://shop.neue-energie-technik.net


22 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

NET Solarthermie – Setanlagen

20 m 2 1000 Liter Hygienespeicher + 1000 Liter Pufferspeicher

Bestell-Nr. 000000

Set Thermische Solaranlage 10 Kollektoren, Pufferspeicher Kollektoren 10 Stk. NET Hochleistung-Flachkollektor TS300 2 Stk. NET Montagegrundbausatz für TS 300 10 Stk. NET Montageerweiterungsbausatz für TS300 Halterung 1 Stk. NET Aufdachrahmen für 2 Kollektoren Solarthermie 8 Stk. NET Aufdachrahmen Erweiterung für 1 Kollektor 10 Stk. NET Standard Verbindungssatz für Aufdachmontage Steuerung, Pumpengruppe + Zubehör Solarseite 1 Stk. NET Pumpengruppe für Solaranlage 2 Stk. NET Membranausdehnungsgefäß 50 Liter 2 Stk. NET Servicearmatur für Ausdehnungsgefäße bis 50l

2 Stk. NET Verbindungsschlauch 3/4‘‘, 1m 1 Stk. NET solarthermischer Regler SUNTANA 1 Stk. NET Dreiweg-Umschaltventil CTS F25E 1‘ IG 5 Stk. NET Wärmeträgerflüssigkeit H30-L 20 kg Pufferspeicher und Zubehör 1 Stk. NET Kombi-Hygiene-Solarschichtspeicher H3 1000 1 Stk. NET Kombi-Schichtspeicher 1000 inkl.Verbindungskupplung 2 Stk. NET Speicherisolierung 1000 2 Stk. NET Membranausdehnungsgefäß 140 Liter 2 Stk. NET Servicearmatur für Ausdehnungsgefäße ab 50l 2 Stk. NET Verbindungsschlauch 1‘‘, 1m 1 Stk. NET Dreiweg-Umschaltventil CTS F25E 1‘ IG Verrohrung 20 lfm NET Kupferrohr Alu- Rockwoolisol. f. Solarthermie

RES Renewable Energy Systems GmbH Moosstr. 132a, A-5020 Salzburg, Tel.+43 662 821100-0, info@res-net.eu


23 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

NET Solarthermie – Setanlagen

20 m 2 1000 Liter Hygienespeicher + 1000 Liter Pufferspeicher + Wärmepumpe

optional Photovoltaik zum Betrieb der Wärmepumpe

Set Thermische Solaranlage 10 Kollektoren, Pufferspeicher Kollektoren 10 Stk. NET Hochleistung-Flachkollektor TS300 2 Stk. NET Montagegrundbausatz für TS 300 10 Stk. NET Montageerweiterungsbausatz für TS300 Halterung 1 Stk. NET Aufdachrahmen für 2 Kollektoren Solarthermie 8 Stk. NET Aufdachrahmen Erweiterung für 1 Kollektor 10 Stk. NET Standard Verbindungssatz für Aufdachmontage Steuerung, Pumpengruppe + Zubehör Solarseite 1 Stk. NET Pumpengruppe für Solaranlage 2 Stk. NET Membranausdehnungsgefäß 50 Liter 2 Stk. NET Servicearmatur für Ausdehnungsgefäße bis 50l 2 Stk. NET Verbindungsschlauch 3/4‘‘, 1m 1 Stk. NET solarthermischer Regler SUNTANA 1 Stk. NET Dreiweg-Umschaltventil CTS F25E 1‘ IG 5 Stk. NET Wärmeträgerflüssigkeit H30-L 20 kg Pufferspeicher und Zubehör 1 Stk. NET Kombi-Hygiene-Solarschichtspeicher H3 1000

1 Stk. NET Kombi-Schichtspeicher 1000 inkl.Verbindungskupplung 2 Stk. NET Speicherisolierung 1000 2 Stk. NET Membranausdehnungsgefäß 140 Liter 2 Stk. NET Servicearmatur für Ausdehnungsgefäße ab 50l 2 Stk. NET Verbindungsschlauch 1‘‘, 1m 1 Stk. NET Dreiweg-Umschaltventil CTS F25E 1‘ IG Verrohrung 20 lfm NET Kupferrohr Alu- Rockwoolisol. f. Solarthermie Wärmepumpen wahlweise: 1 Stk. NET Wärmepumpe Luft/Wasser 1 Stk. NET Wärmepumpe Wasser/Wasser 1 Stk. NET Wärmepumpe Sole/Wasser

Bestell-Nr. 000000

Besuchen Sie unseren Online-Shop:

http://shop.neue-energie-technik.net


24 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

NET Solarthermie – Setanlagen Intelligente Wärmegewinnung in Verbindung mit thermischen Solar­ anlagen. Fixkosteneinsparung und richtig Gelddamit verdienen

NET Set 5,39 kWp – PV + Homespeicher M Schrägdach, Ziegeleindeckung – Geringe Schneelast PV- Anlage Module 22 Stk. NET Photovoltaik- Modul, 245 Wp, polykristallin Wechselrichter und Zubehör 1 Stk. Kastol Pico 5.5 Wechselrichter 1 Stk. NET Stringabschaltung mit DC-Blitzschutz Halterung: Halterungsset 162H4,86SD* bestehend aus: 50 Stk. NET Dachhaken Ziegeleindeckung Eco S, norm. Schneelast 100 Stk. NET Holzschrauben 8x120, VA Alternativ: andere Dacheindeckungen, wie z. B. Blechdach 50 Stk. Blechfalzklemmen oder andere Befestigungselmente 50 Stk. NET Sechskantschraube M10x25,VA 50 Stk. NET Flanschmutter mit Sperrverzahnung M10,V4A Modulbefestigung im Kreuzverband 16 Stk. NET Trägerprofil Solo 05 - 6 Meter Alternativ: NET Trägerprofil Profi 05 - 6 Meter 25 Stk. NET Kreuverbinder 16 Stk. NET Schienenverbinder 8 Stk. NET Modul- Abschlussklemme für Modulstärke 46mm 47 Stk. NET Modul- Mittelklemme für Modulstärke ab 31mm 55 Stk. NET Vierkantmutter M8, V4A 55 Stk. NET Sperrkantring 8, VA, extra schmal 55 Stk. NET Inbusschraube M8x35, VA DC- Verkabelung 50 M NET Solar DC- Kabel 1 Stk. NET PV- Kupplungsstecker MC3 1 Stk. NET PV- Kupplungsbuchse MC3 Backupsystem 1 Stk. NET Sunny Homespeicher M Bestehend aus: 1 x Sunny Backupwechselrichter SBU 5000 1 x Umschaltbox AS- Box M 4 x Batterieblöcke mit je 12V/ 142 AH Thermische Solaranlage Module Kollektoren 10 Stk. NET Hochleistung-Flachkollektor TS300 2 Stk. NET Montagegrundbausatz für TS 300 10 Stk. NET Montageerweiterungsbausatz für TS300 Halterung 1 Stk. NET Aufdachrahmen für 2 Kollektoren Solarthermie 8 Stk. NET Aufdachrahmen Erweiterung für 1 Kollektor 10 Stk. NET Standard Verbindungssatz für Aufdachmontage Steuerung, Pumpengruppe + Zubehör Solarseite 1 Stk. NET Pumpengruppe für Solaranlage 2 Stk. NET Membranausdehnungsgefäß 50 Liter 2 Stk. NET Servicearmatur für Ausdehnungsgefäße bis 50l

2 Stk. NET Verbindungsschlauch 3/4‘‘, 1m 1 Stk. NET solarthermischer Regler SUNTANA 1 Stk. NET Dreiweg-Umschaltventil CTS F25E 1‘ IG 5 Stk. NET Wärmeträgerflüssigkeit H30-L 20 kg Pufferspeicher und Zubehör 1 Stk. NET Kombi-Hygiene-Solarschichtspeicher H3 1000 1 Stk. NET Kombi-Schichtspeicher 1000 inkl.Verbindungskupplung 2 Stk. NET Speicherisolierung 1000 2 Stk. NET Membranausdehnungsgefäß 140 Liter 2 Stk. NET Servicearmatur für Ausdehnungsgefäße ab 50l 2 Stk. NET Verbindungsschlauch 1‘‘, 1m 1 Stk. NET Dreiweg-Umschaltventil CTS F25E 1‘ IG Verrohrung 20 lfm NET Kupferrohr Alu- Rockwoolisol. f. Solarthermie Wärmepumpen wahlweise: 1 Stk. NET Wärmepumpe Luft/Wasser 1 Stk. NET Wärmepumpe Wasser/Wasser 1 Stk. NET Wärmepumpe Sole/Wasser

RES Renewable Energy Systems GmbH Moosstr. 132a, A-5020 Salzburg, Tel.+43 662 821100-0, info@res-net.eu


25 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

NET Solarthermie – Setanlagen

NET Set 10 kWp – PV + Homespeicher L Schrägdach, Ziegeleindeckung – Geringe Schneelast PV- Anlage Module 46 Stk. NET Photovoltaik- Modul, 245 Wp, polykristallin Wechselrichter und Zubehör 1 Stk. Kastol 10.1 Wechselrichter 1 Stk. NET Stringabschaltung mit DC-Blitzschutz Halterung: Halterungsset 162H4,86SD* bestehend aus: 100 Stk. NET Dachhaken Ziegeleindeckung Eco S, norm. Schneelast 200 Stk. NET Holzschrauben 8x120, VA Alternativ: andere Dacheindeckungen, wie z. B. Blechdach 100 Stk. Blechfalzklemmen oder andere Befestigungselmente 100 Stk. NET Sechskantschraube M10x25,VA 100 Stk. NET Flanschmutter mit Sperrverzahnung M10,V4A Modulbefestigung im Kreuzverband 32 Stk. NET Trägerprofil Solo 05 - 6 Meter Alternativ: NET Trägerprofil Profi 05 - 6 Meter 50 Stk. NET Kreuverbinder 32 Stk. NET Schienenverbinder

16 Stk. NET Modul- Abschlussklemme für Modulstärke 46mm 94 Stk. NET Modul- Mittelklemme für Modulstärke ab 31mm 110 Stk. NET Vierkantmutter M8, V4A 110 Stk. NET Sperrkantring 8, VA, extra schmal 110 Stk. NET Inbusschraube M8x35, VA DC- Verkabelung 200 M NET Solar DC- Kabel 4 Stk. NET PV- Kupplungsstecker MC3 4 Stk. NET PV- Kupplungsbuchse MC3 Backupsystem 1 Stk. NET Sunny Homespeicher L Bestehend aus: 3 x Sunny Backupwechselrichter SBU 5000 1 x Umschaltbox AS- Box L 8 x Batterieblöcke mit je 12V/ 142 AH Thermische Solaranlage Module Kollektoren 10 Stk. NET Hochleistung-Flachkollektor TS300 2 Stk. NET Montagegrundbausatz für TS 300 10 Stk. NET Montageerweiterungsbausatz für TS300 Halterung 1 Stk. NET Aufdachrahmen für 2 Kollektoren Solarthermie 8 Stk. NET Aufdachrahmen Erweiterung für 1 Kollektor 10 Stk. NET Standard Verbindungssatz für Aufdachmontage Steuerung, Pumpengruppe + Zubehör Solarseite 1 Stk. NET Pumpengruppe für Solaranlage 2 Stk. NET Membranausdehnungsgefäß 50 Liter 2 Stk. NET Servicearmatur für Ausdehnungsgefäße bis 50l 2 Stk. NET Verbindungsschlauch 3/4‘‘, 1m 1 Stk. NET solarthermischer Regler SUNTANA 1 Stk. NET Dreiweg-Umschaltventil CTS F25E 1‘ IG 5 Stk. NET Wärmeträgerflüssigkeit H30-L 20 kg Pufferspeicher und Zubehör 1 Stk. NET Kombi-Hygiene-Solarschichtspeicher H3 1000 1 Stk. NET Kombi-Schichtspeicher 1000 inkl.Verbindungskupplung 2 Stk. NET Speicherisolierung 1000 2 Stk. NET Membranausdehnungsgefäß 140 Liter 2 Stk. NET Servicearmatur für Ausdehnungsgefäße ab 50l 2 Stk. NET Verbindungsschlauch 1‘‘, 1m 1 Stk. NET Dreiweg-Umschaltventil CTS F25E 1‘ IG Verrohrung 20 lfm NET Kupferrohr Alu- Rockwoolisol. f. Solarthermie Wärmepumpen wahlweise: 1 Stk. NET Wärmepumpe Luft/Wasser 1 Stk. NET Wärmepumpe Wasser/Wasser 1 Stk. NET Wärmepumpe Sole/Wasser

Besuchen Sie unseren Online-Shop:

http://shop.neue-energie-technik.net


26 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

NET Solarthermie – Setanlagen Völlige Energiefreiheit vom öffentlichen Stromnetz – Ihr Bankkonto wird sich freuen! Sie sollten über diese hervorragende Alternative zur Pensionsvorsorge nachdenken! NET Set 10 kWp PV + Homespeicher L 3-phasig + BHKW 16 kW Schrägdach, Ziegeleindeckung

PV- Anlage Module 46 Stk. NET Photovoltaik- Modul, 220 Wp, polykristallin Wechselrichter und Zubehör 1 Stk. AEG Protect PV10 Wechselrichter 1 Stk. NET Stringabschaltung mit DC-Blitzschutz Halterung: Halterungsset 162H4,86SD* bestehend aus: 100 Stk. NET Dachhaken Ziegeleindeckung Eco S, norm. Schneelast 200 Stk. NET Holzschrauben 8x120, VA Alternativ: andere Dacheindeckungen, wie z. B. Blechdach 100 Stk. Blechfalzklemmen oder andere Befestigungselmente 100 Stk. NET Sechskantschraube M10x25,VA 100 Stk. NET Flanschmutter mit Sperrverzahnung M10,V4A Modulbefestigung im Kreuzverband 32 Stk. NET Trägerprofil Solo 05 - 6 Meter Alternativ: NET Trägerprofil Profi 05 - 6 Meter 50 Stk. NET Kreuverbinder 32 Stk. NET Schienenverbinder 16 Stk. NET Modul- Abschlussklemme für Modulstärke 46mm 94 Stk. NET Modul- Mittelklemme für Modulstärke ab 31mm 110 Stk. NET Vierkantmutter M8, V4A 110 Stk. NET Sperrkantring 8, VA, extra schmal 110 Stk. NET Inbusschraube M8x35, VA

DC- Verkabelung 200 M NET Solar DC- Kabel 8 Stk. NET PV- Kupplungsstecker MC3 8 Stk. NET PV- Kupplungsbuchse MC3 Backupsystem 1 Stk. NET Sunny Homespeicher L, 3-phasig Bestehend aus: 1 x Sunny Homewechselrichter SBU 5000 1 x Umschaltbox AS- Box M 4 x Batterieblöcke mit je 12V/142 AH BHKW 1 Stk. NET BHKW 16 KW 3 Stk. NET Pflanzenoel Tankanlage 3000lt 1 Stk. NET Tankanlage, 1000l, für Heizöl 3 Stk. NET Tankverrohrung, 5 lfm 2 Stk. NET Kraftstoffpumpe für BHKW

E- Fahrzeuge 1 Stk.NET E- Smart mit AC- Synchronmotor 12 kW 1 Stk. „NET Elektro Scooter „“Sunracer 2000““, Schwarz“ 1 Stk. „NET Elektro Fahrrad

RES Renewable Energy Systems GmbH Moosstr. 132a, A-5020 Salzburg, Tel.+43 662 821100-0, info@res-net.eu


27 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

Thermische Solaranlage Module Kollektoren 10 Stk. NET Hochleistung-Flachkollektor TS300 2 Stk. NET Montagegrundbausatz für TS 300 10 Stk. NET Montageerweiterungsbausatz für TS300 Halterung 1 Stk. NET Aufdachrahmen für 2 Kollektoren Solarthermie 8 Stk. NET Aufdachrahmen Erweiterung für 1 Kollektor 10 Stk. NET Standard Verbindungssatz für Aufdachmontage Steuerung, Pumpengruppe + Zubehör Solarseite 1 Stk. NET Pumpengruppe für Solaranlage 2 Stk. NET Membranausdehnungsgefäß 50 Liter 2 Stk. NET Servicearmatur für Ausdehnungsgefäße bis 50l 2 Stk. NET Verbindungsschlauch 3/4‘‘, 1m 1 Stk. NET solarthermischer Regler SUNTANA 1 Stk. NET Dreiweg-Umschaltventil CTS F25E 1‘ IG 5 Stk. NET Wärmeträgerflüssigkeit H30-L 20 kg Pufferspeicher und Zubehör 1 Stk. NET Kombi-Hygiene-Solarschichtspeicher H3 1000 1 Stk. NET Kombi-Schichtspeicher 1000 inkl.Verbindungskupplung 2 Stk. NET Speicherisolierung 1000 2 Stk. NET Membranausdehnungsgefäß 140 Liter

2 Stk. NET Servicearmatur für Ausdehnungsgefäße ab 50l 2 Stk. NET Verbindungsschlauch 1‘‘, 1m 1 Stk. NET Dreiweg-Umschaltventil CTS F25E 1‘ IG Verrohrung 20 lfm NET Kupferrohr Alu- Rockwoolisol. f. Solarthermie** Wärmepumpen wahlweise: 1 Stk. NET Wärmepumpe Luft/Wasser 1 Stk. NET Wärmepumpe Wasser/Wasser 1 Stk. NET Wärmepumpe Sole/Wasser * Ohne statische Prüfung ** Berechnung nach tatsächlichem Aufwand

Besuchen Sie unseren Online-Shop:

http://shop.neue-energie-technik.net


28 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

NET Solarthermie – Setanlagen Völlige Energiefreiheit vom öffentlichen Stromnetz – Ihr Bankkonto wird sich freuen! Sie sollten über diese hervorragende Alternative zur Pensionsvorsorge nachdenken! NET Set 20 kWp PV + Homespeicher L 3-phasig + BHKW 20 kW Schrägdach, Ziegeleindeckung PV- Anlage Module 92 Stk. NET Photovoltaik- Modul, 220 Wp, polykristallin Wechselrichter und Zubehör 2 Stk. AEG Protect PV10 Wechselrichter 2 Stk. NET Stringabschaltung mit DC-Blitzschutz Halterung: Halterungsset 162H4,86SD* bestehend aus: 200 Stk. NET Dachhaken Ziegeleindeckung Eco S, norm. Schneelast 400 Stk. NET Holzschrauben 8x120, VA Alternativ: andere Dacheindeckungen, wie z. B. Blechdach 200 Stk. Blechfalzklemmen oder andere Befestigungselmente 200 Stk. NET Sechskantschraube M10x25,VA 200 Stk. NET Flanschmutter mit Sperrverzahnung M10,V4A Modulbefestigung im Kreuzverband 64 Stk. NET Trägerprofil Solo 05 - 6 Meter Alternativ: NET Trägerprofil Profi 05 - 6 Meter 100 Stk. NET Kreuverbinder 64 Stk. NET Schienenverbinder 32 Stk. NET Modul- Abschlussklemme für Modulstärke 46mm 198 Stk. NET Modul- Mittelklemme für Modulstärke ab 31mm 220 Stk. NET Vierkantmutter M8, V4A 220 Stk. NET Sperrkantring 8, VA, extra schmal 220 Stk. NET Inbusschraube M8x35, VA

DC- Verkabelung 200 M NET Solar DC- Kabel 4 Stk. NET PV- Kupplungsstecker MC3 4 Stk. NET PV- Kupplungsbuchse MC3 Backupsystem 1 Stk. NET Sunny Backup Set L Bestehend aus: 1 x Sunny Backupwechselrichter SBU 5000 1 x Umschaltbox AS- Box M 4 x Batterieblöcke mit je 12V/ 142 AH BHKW 1 Stk. NET BHKW 20 KW 3 Stk. NET Pflanzenoel Tankanlage 3000lt 1 Stk. NET Tankanlage, 1000l, für Heizöl 3 Stk. NET Tankverrohrung, 5 lfm 2 Stk. NET Kraftstoffpumpe für BHKW

E- Fahrzeuge 1 Stk.NET E- Smart mit AC- Synchronmotor 12 kW 1 Stk. „NET Elektro Scooter „“Sunracer 2000““, Schwarz“ 1 Stk. „NET Elektro Fahrrad

RES Renewable Energy Systems GmbH Moosstr. 132a, A-5020 Salzburg, Tel.+43 662 821100-0, info@res-net.eu


29 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

Thermische Solaranlage Module Kollektoren 10 Stk. NET Hochleistung-Flachkollektor TS300 2 Stk. NET Montagegrundbausatz für TS 300 10 Stk. NET Montageerweiterungsbausatz für TS300 Halterung 1 Stk. NET Aufdachrahmen für 2 Kollektoren Solarthermie 8 Stk. NET Aufdachrahmen Erweiterung für 1 Kollektor 10 Stk. NET Standard Verbindungssatz für Aufdachmontage Steuerung, Pumpengruppe + Zubehör Solarseite 1 Stk. NET Pumpengruppe für Solaranlage 2 Stk. NET Membranausdehnungsgefäß 50 Liter 2 Stk. NET Servicearmatur für Ausdehnungsgefäße bis 50l 2 Stk. NET Verbindungsschlauch 3/4‘‘, 1m 1 Stk. NET solarthermischer Regler SUNTANA 1 Stk. NET Dreiweg-Umschaltventil CTS F25E 1‘ IG 5 Stk. NET Wärmeträgerflüssigkeit H30-L 20 kg Pufferspeicher und Zubehör 1 Stk. NET Kombi-Hygiene-Solarschichtspeicher H3 1000 1 Stk. NET Kombi-Schichtspeicher 1000 inkl.Verbindungskupplung 2 Stk. NET Speicherisolierung 1000 2 Stk. NET Membranausdehnungsgefäß 140 Liter

2 Stk. NET Servicearmatur für Ausdehnungsgefäße ab 50l 2 Stk. NET Verbindungsschlauch 1‘‘, 1m 1 Stk. NET Dreiweg-Umschaltventil CTS F25E 1‘ IG Verrohrung 20 lfm NET Kupferrohr Alu- Rockwoolisol. f. Solarthermie** Wärmepumpen wahlweise: 1 Stk. NET Wärmepumpe Luft/Wasser 1 Stk. NET Wärmepumpe Wasser/Wasser 1 Stk. NET Wärmepumpe Sole/Wasser * Ohne statische Prüfung ** Berechnung nach tatsächlichem Aufwand

Besuchen Sie unseren Online-Shop:

http://shop.neue-energie-technik.net


30 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

NET Blockheizkraftwerke Die NET Blockheizkraftwerke arbeiten nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung. Ein Verbrennungsmotor treibt einen Generator an, der elektrische Energie erzeugt, welche in das elektrische Versorgungsnetz eingespeist wird. Die bei diesem Prozess gleichzeitig anfallende Wärme am Motor wird zu etwa 87% genutzt und direkt in das Wärmenetz des Gebäudes (Heizung/ Warmwasserbereitung) eingespeist. Die elektrische Leistung der verschiedenen Ausführungen der Blockheizkraftwerke variiert zwischen 7 kW und 350 kW, die thermische Leistung von 12 kW bis 310 kW:

Der Motor: Es werden serienmäßige Motoren eingesetzt, die von NET umgebaut und in das System eingebunden werden. Als Treibstoff sind Heizöl, Erdgas, Flüssiggas, Biogas, Pflanzenöle, Rapsöl, RME, AME, und auf Wunsch andere Treibstoffe möglich. Der Generator: Es kommen je nach Anforderungen Asynchrongeneratoren oder Synchrongeneratoren zum Einsatz. Die Asynchrongeneratoren benötigen ein externes Netz, um Strom zu erzeugen. Synchrongeneratoren laufen dagegen von selbst an, wodurch sie besonders zur Notstromversorgung und für Insellösungen geeignet sind.

wird. Der erzeugte Strom wird in das Stromnetz eingespeist. Bei der Strombedarfssteuerung startet das BHKW, sobald Strom benötigt wird. Die dabei gewonnene Wärme wird in Pufferspeicher gespeichert. Skalierbare Leistung: Mehrere BHKW können miteinander vernetzt werden, um einen höheren Leistungsertrag zu erreichen. Die Fernüberwachung: Die Anlage kann auf Wunsch so ausgeführt werden, dass sie über eine Schnittstelle überwacht und gesteuert werden kann. NET BHKW können auch in Verbindung mit der NET-AC-Kopplung als eigenständige Ener-gieversorgung für Strom, Wärme und Kälte verwendet werden.

Die Kapselung: Die Anlage ist mit einer Schall- und Wärmeschutzkapsel ausgestattet. Im Gehäuse mit eingebaut ist der für die Unterbringung der Steuerung erforderliche Schaltschrank. NET BHKW sind steckerfertig anzuschließen (Treibstoffleitungen, Abgasleitungen und Heizungseinbindung). Die Regelung: Die Anlage kann entweder nach dem Wärmebedarf oder nach dem Strombedarf gesteuert werden. Bei der Wärmebedarfssteuerung schaltet sich das BHKW ein, sobald Wärme benötigt

RES Renewable Energy Systems GmbH Moosstr. 132a, A-5020 Salzburg, Tel.+43 662 821100-0, info@res-net.eu


31 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

100 % Energieversorgung aus erneuerbarer Energie

Strom, Wärme, Kälte & Mobilität LIEFERPROGRAMM NET BHKW Heizöl / RME (Biodiesel) Bezeichnung

BHKW DKSMN 7 BHKW DKSMN 12 BHKW DKSMN 14 BHKW DKSMN 16 BHKW DKSSN 25 BHKW DJTSSN 30 BHKW DJTSSN 40 BHKW DJTSSN 50 BHKW DJTSSN 60 BHKW DJTSMN 80 BHKW DJTSMN 100 BHKW DJHSMN 150 BHKW DJHSMN 350

Leistung [ca.] kWel

Leistung [ca.] Verbrauch [ca.] kWth Liter/h

7 12 14 16 25 30 40 50 60 80 100 150 350

14 18 21 23 35 37 49 55 66 87 108 151 345

2,7 3,9 4,4 4,9 7,6 8,3 11,0 13,0 15,4 20,5 25,0 36,3 84,0

L [ca.] mm

B [ca.] mm

H [ca.] mm

Wirkgrad [ca.] %

Preis € [exkl. MwSt]

1920 2137 2137 2137 2400 2400 2400 2400 2500 2800 2800 3500 3500

765 886 886 886 886 886 886 886 1550 1650 1650 1650 1650

1450 1450 1450 1450 1550 1550 1550 1550 2100 2300 2300 2200 2200

77,0 78,0 79,0 79,0 79,5 80,0 80,5 81,0 81,5 81,5 82,0 83,0 83,0

19.725,– 22.125,– 26.706,– 28.887,– 35.269,– 39.283,– 49.266,– 68.526,– 81.216,– 117.482,– 132.540,– 198.810,– 257.560,–

Berechnungsgrundlage Diesel: Gewicht 0,8 kg/l, Heizwert 10 kW/l

NET BHKW Gas/ Flüssiggas/ Biogas Bezeichnung

Gasgenerator BHKW GFSMN 8 BHKW GFSMN 15 BHKW GFSMN 30 BHKW GFSMN 50 BHKW GFSMN 65 BHKW GFSMN 90

Leistung [ca.] kWel

Leistung [ca.] kWth

Verbrauch [ca.] KW/h

L [ca.] mm

B [ca.] mm

H [ca.] mm

Preis € [exkl. MwSt]

3,5 8 15 30 50 65 90

– 20 32 70 110 145 194

– 33 55 117 187 246 332

1000 1200 1500 2500 2500 2600 3000

650 850 900 1200 1400 1500 1500

800 1100 1200 2000 2000 2000 2200

10.706,– 17.450,– 26.238,– 45.895,– auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage

Berechnungsgrundlage Diesel: Gewicht 0,8 kg/l, Heizwert 10 kW/l

NET BHKW Pflanzenöl, naturbelassen Bezeichnung

BHKW PKSMN 7 BHKW PKSMN 12 BHKW PKSMN 14 BHKW PKSMN 16 BHKW PKSSN 25 BHKW PJTSSN 30 BHKW PJTSSN 40 BHKW PJTSSN 50 BHKW PJTSSN 60 BHKW PJTSMN 80 BHKW PJTSMN 100 BHKW PJHSMN 150 BHKW PJHSMN 350

Leistung [ca.] kWel

7 12 14 16 25 30 40 50 60 80 100 150 350

Leistung [ca.] Verbrauch [ca.] kWth Liter/h

11 15 17 18 28 29 38 43 51 68 84 117 267

2,6 3,8 4,3 4,8 7,4 8,1 10,7 12,6 15,0 20,0 24,5 35,0 81,0

L [ca.] mm

B [ca.] mm

H [ca.] mm

Wirkgrad [ca.] %

Preis € [exkl. MwSt]

1920 2137 2137 2137 2400 2400 2400 2400 2500 2800 2800 3500 3500

765 886 886 886 886 886 886 886 1550 1650 1650 1650 1650

1450 1450 1450 1450 1550 1550 1550 1550 2100 2300 2300 2200 2200

77,5 78,5 79,5 79,8 80,0 81,0 81,0 82,0 82,5 82,5 83,0 84,0 84,0

20.984,– 23.537,– 28.410,– 30.730,– 37.520,– 41.790,– 52.410,– 72.900,– 86.400,– 124.980,– 141.000,– 211.500,– 274.000,–

Berechnungsgrundlage Planzenöl: Gewicht 0,93 kg/l, Heizwert 9 kW/l

Angaben unverbindlich, technische und maßliche Änderungen vorbehalten.

Aktualisiert: 02. 05. 2006

Besuchen Sie unseren Online-Shop:

http://shop.neue-energie-technik.net


32 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

1 MW Photovoltaikanlage Freiaufstellung in 2100 Meter Seehöhe

NET Windkraft Eine alternative Energiegewinnung zu den fossilen Energieträgern ist die Nutzung der Windkraft, die sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Wie bei allen Neuentwicklungen, so werden auch gegen die Nutzung der Windenergie negative Argumente in der Öffentlichkeit verbreitet. Alle bisher gemachten Erfahrungen in Europa zeigen, dass die Akzeptanz der Windkraft sehr stark von der Einbindung in das Planungsverfahren der Bevölkerung und die Aufgeschlossenheit gegenüber der Projektgestaltung abhängig ist. Dort wo bei der Realisierung der Windkraftanlagen, eine Einbindung der Bevölkerung erfolgte, herrscht ein sehr hohes Ausmaß an Akzeptanz der Windenergie. In Österreich sind bisher nur vereinzelt Probleme in Verbindung mit errichteten Windkraftanlagen aufgetreten, insbesondere dort, wo die Anrainer der Anlagenstandorte nicht ausreichend informiert wurden. Die Bedenken lösten sich nach kurzer Zeit von selbst. Die Windkraft ist ein Zukunftsthema der umweltfreundlichen Energiegewinnung und muss sich daher auch der Diskussion um ihre Sinnhaftigkeit stellen. Mit ihrer starken Symbolkraft, weithin sichtbar,

unterscheidet sie sich von allen anderen Energieformen. Bis Ende 2003 konnten rund 300 Windkraftanlagen in Österreich in Betrieb genommen werden. Die Windkraft kann zur Stromge­ winnung im Inselbetrieb, bei abgelegenen Baulichkeiten ohne Netz­anbindung eingesetzt werden. Der erzeugte Strom einer Wind­kraftanlage kann aber genauso in das öffentliche Netz eingespeist werden, wofür man Bares erhält. Seine jährliche Energieerzeugung hängt von unterschiedlichen Faktoren wie, eine durchschnittliche Windgeschwindigkeit, Montagehöhe, Landschaft und der Lage des Standortes ab. Zur Energieversorgung unterschiedlichste Betriebssysteme oder Anlagearten wie Backup Systeme, Pump­ stationen, Beleuchtungssysteme, Stromtankstellen und Generatoren kann die Windenergie optimal und effizient eingesetzt werden.

NET Windrotor Mistral 3 kW und 5 kW für Netzeinspeisung mit Wechselrichter, Bremsmodul inkl. Energiemessung

Informationen über die aktuellen Förderungen und weitere Angebote finden Sie auf unserer hompage – http://shop.neue-energie-technik.net


NET ECDS

33

Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

NET Energy Conservation & Distribution System

Energiemanagement vom Feinsten!

Wenn „smart grid“ nicht intelligent genug ist. Besuchen Sie unseren Online-Shop:

http://shop.neue-energie-technik.net


34 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

NET ECDS

RES/N

NET Energy

Conservation & Distribution System Wenn „smart“ nicht intelligent genug ist. ECDS (Energie Spar- und Verteilungssystem) ist ein allumfassendes Verbrauchermanagementsystem, das vom kleinen Einfamilienhaus bis hin zum energieautarken Dorf sämtliche Energieszenarien managen kann. Das NET ECDS verwaltet dabei nicht nur die Erzeugung von elektrischer Energie durch Photovoltaik und andere Energieträger, sondern auch die Thermische Energieerzeugung zum Beispiel durch Solarthermie oder Blockheizkraftwerke.

wert und regelt die elektrischen Verbraucher dementsprechend. Dadurch wird die selbst erzeugte Energie optimal genutzt und der Bezug aus dem öffentlichen Netz stark minimiert, oder im Falle eines energieautarken Systems hinfällig.

Strom-Erzeugungsanlagen

Steuerfunktion

Des Weiteren können auch verschiedene Energiespeicher angebunden werden vom herkömmlichen Bleiakku bis hin zu Lithium-IonenAkkus. Durch Anbindung an das intelligente Stromnetz eines Energieversorgers lassen sich, je nach aktuellem Strompreis die Verbraucher so an- beziehungsweise abschalten, sodass der nötige Bezug aus dem Stromnetz so kostengünstig wie möglich erfolgen kann. Weiters berechnet das System durch Kommunikation mit einer Wetterdienststelle den erwarteten Photovoltaikertrags

Kommunikation mit der Wetterdienststelle Energieaufzeichnung auch mit der Funktion, kostengünstigen Strom zu laden

Leistungskurven Aufzeichnung

Steuerung mit dem Smartphone

RES Renewable Energy Systems GmbH Moosstr. 132a, A-5020 Salzburg, Tel.+43 662 821100-0, info@res-net.eu

Leistungseinstellun für die Verbraucher


35 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

NET Batterieladesystem

Stromtankstelle

Küchengeräte

Aufbau der Oberfläche Nach dem Starten der Oberfläche gelangt der Benutzer auf die erste Übersichtsseite auf der die Wichtigsten Ertragsdaten der Anlage dargestellt sind. Der Grafische Verlauf stellt dabei die Eckdaten der Anlage, wie den Ertrag der Photovoltaikanlage, Hausverbrauch, Energiebezug beziehungsweise Einspeisung in das öffentliche Netz über einen Zeitraum von 24 Stunden dar.

Wasserstofferzeugung

Die Analoganzeigen darunter sollen die Untergruppen der Photovoltaik­anlage darstellen. Details zur Photo­­voltaikanlage erhält man im Unterpunkt Solaranlage. Hier lassen sich weitere Informationen, wie Modultemperatur, Windgeschwindigkeit und aktuelle Globalstrahlung auslesen. Der Menüpunkt Konzept bietet einen Überblick über das Gesamte Energie­system. Damit lassen sich auch einzelne Verbraucher schalten.

Heizungssteuerung

Energiemanager

Durch klicken auf eines der Symbole erhält man genauere Details zu dem jeweiligen Unterpunkt.

ng

Das NET ECDS kann durch seinen modularen Aufbau auch für kleinere Systeme kostengünstig realisiert werden.

Prognose

grierten Webserver sämtliche Steuerungsaufgaben bequem vom PC oder dem Smartphone zu erledigen. Durch die Verwendung standardisierter Web-Technologien ist außerdem auch eine Fernwartung über das Internet möglich. So kann zum Beispiel der Kunde vom Büro aus überprüfen ob seine Waschmaschine die Wäsche schon gewaschen hat.

Die Steuerung kann mittels NET Steuerpanel für Schaltkasteneinbau erfolgen, wobei dieses in zwei Ausstattungsvarianten erhältlich ist: Ein 10 Zoll Touch Display für professionelle Benutzer, aber auch eine preiswertere Monochromanzeige für weniger aufwändige Anlagen. Das NET Energy Conservation & Distribution System ermöglicht es außerdem mittels inte-

Der Überblick der Erzeugungsanlagen. Klickt man auf das Symbol der Batterie, erhält man genauere Informationen zum aktuellen Ladestand und wie viel Leistung gerade von der Batterie aufgenommen beziehungsweise abgegeben wird. Der Unterpunkt Verbraucher ermöglicht es Geräte gezielt abzuschalten um den Energieverbrauch zu senken. Über den Menüpunkt e-Tanken erhält man Auskunft über den aktuellen Strombedarf und Ladestand eines Angeschlossenen e-Fahrzeugs.

Besuchen Sie unseren Online-Shop:

http://shop.neue-energie-technik.net


36 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

Das NET ECDS unterstützt außerdem den Betrieb von Wasserstoff Fahrzeugen und dazugehörigen Tankstellen bzw. WasserstoffErzeugern die in Zusammenarbeit mit Brennstoffzellen auch als Langzeit Energiespeicher dienen können. Mit dem NET ECDS ist es weiters möglich, sämtliche Heizungssysteme zu Überwachen und zu Regeln. Sei es ein Blockheizkraftwerk oder eine Thermische Solaranlage, NET ECDS ist stets die richtige Lösung. Hinter dem Menüpunkt Konfiguration verbirgt sich eines der Herzstücke des NET Energy Conservation & Distribution Systems, die Prioritätsvergabe. Durch die Vergabe von Prioritäten kann festgelegt werden, an welche Verbraucher

vorhandene überschüssige Energie geliefert wird. Somit geht keine Kilowattstunde der erzeugten Energie ungenutzt verloren. Der Punkt Limits ermöglicht die Feinabstimmung der einzelnen Prioritätslevels. Dort lässt sich festlegen bis zu welchem Maß an Überschussenergie ein gewisser Prioritätslevel aktiv sein soll. In der Zweiten Reihe werden die Wartezeiten eingestellt welche verstreichen müssen, bevor ein Level nach einer Deaktivierung wieder reaktiviert wird. Der Menüpunkt Sonnenverlauf verbirgt eine weitere Funktionalität, die das NET ECDS von den Mitbewerbern abhebt: Die Prognose der zu erwartenden Erträge. Dies ermöglicht eine noch bessere Vorausplanung des Energiemanagements. Die Daten werden dabei direkt von den

RES Renewable Energy Systems GmbH Moosstr. 132a, A-5020 Salzburg, Tel.+43 662 821100-0, info@res-net.eu

Nationalen Wetterdienststellen abgerufen und vom NET ECDS ausgewertet. Kommunikation Die Kommunikation des NET ECDS mit der Peripherie erfolgt mittels RS485, was große Entfernungen zwischen den einzelnen Geräten ermöglicht. Die Messung der Leistungswerte und des Energieverbrauchs oder EVU Bezugs wird mittels RS485 Powermeter abgewickelt. Das NET ECDS verfügt außerdem über einen Netzwerkanschluss für die Internetanbindung und Bereitstellung des Fernwartungsinterfaces. Außerdem kann das NET ECDS an herkömmliche Rundsteuerempfänger angeschlossen werden, um von niedrigeren Energiepreisen zu profitieren.


37 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

NET Homespeicher

NET -Energiemanagment-System Photovoltaik

Windenergie

Blockheizkraftwerk

Damit Sie keine kWh Sonnenstrom verschenken

Kleinwasserkraftwerk

Globalstrahlung/ Windgeschwindigkeit zur Auswertung können auch meteorologische Daten mit Zukunftstrends ausgewertet werden.

Haushaltsgeräte Kühlgeräte

Geschirrspüler

Heizung

Boiler Waschmaschine

Trockner

Wärmepumpe Heizung

E-Fahrzeuge Schnellladung

Batteriespeicher

Wasserstoff produktion

Transferschaltung

Schwimmbad

Übersicht

Gesamtbild

EnergieErzeuger

BatterieSpeicher

HaushaltsGeräte

Um Ihr eigenes Home-Kraftwerk zu realisieren, ist als wesentlicher Teil die Speicherung der im eigenen Haus produzierten elektrischen Energie ein wesentlicher Bestandteil. Um die Speicherung auch erflogreich durchzuführen ist optional ein entsprechendes NET-Energie-Managementsystem notwendig, welches die Gesamtkoordination zwischen Energieerzeugung, Energiespeicherung und den Verbrauchern koordiniert. Vor allem beim Anschluß von E-Fahrzeugen ist es wichtig, daß die Dimensionierung der HomeSpeicherbatterie und der im Fahrzeug befindlichen Batterie entsprechend abgestimmt ist, damit die Schnelladung Ihres E-Fahrzeuges auch gewährleistet ist, ohne elektrische Energie aus dem öffentlichen Netz beziehen zu müssen. Das Net-Energiemanagementsystem koordiniert auch ihre zusätzlichen Verbraucher, wie E-Herd, Waschmaschine Haarföhn u.s.w., wie ein Lastmanagementsystem, um kein Blackout ihrer hauseigenen Energieversorgung entstehen zu lassen. ■ ■ ■ ■

Heizung

■ ■ ■ ■

Mobilität

Wellness

Diagnose Enstellung

Schnittstelle Grafik

Modular erweiterbar Leistungsgrößen von 5 kW bis ca. 100 kW verfügbar Energieversorgung und Batterieladung auch übers Netz Selbsttätige Freischaltung nach DIN VDE 0126-1-1

Integrierbar in bestehende und neue Anlagen Vorkonfigurierte Sets für unterschiedliche Leistungsklassen Die Dimensionierung der Batterie entsprechend ihrem Verbrauchsverhalten Ein- und dreiphasige Systeme realisierbar

Besuchen Sie unseren Online-Shop:

http://shop.neue-energie-technik.net


38 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

Das Hauskraftwerk mit der patentierten NET AC Kopplung Der NET Wechselrichtersatz bildet zusammen mit den NET Feststoffspeicher in Ihrem Inselnetz das AC-Netz. Dabei regelt das NET Wechselrichtersystem die Spannung- und Frequenzstabilität auf der AC-Seite.

kraft, Wasserkraft nicht ausreichend Energie liefern können, startet das dem NET Speicher parallelgeschaltete NET BHKW und versorgt die Verbraucher.

An dem AC-Netz können sowohl Verbraucher, als auch Erzeuger wie z.B. Photovoltaik Netzparallelwechselrichter, NET Wasserkraftwerke, NET Blockheizkraftwerke oder Generatoren direkt angeschlossen werden.

Bei höher benötigter Leistung kann der Wechselrichtersatz die dreifache Leistung abgeben und mit den AC-Energieerzeugern addieren. Dadurch entsteht ein in Spannung und Frequnez stabilisiertes AC-Inselnetz welche mit anderen Inselnetzen weiter verbunden werden kann.

Im Falle eines Überschusses an elektrischer Energie (z.B. hohe Sonneneinstrahlung und wenig Verbrauch) entnimmt der NET Wechselrichtersatz dem NET PV-Netzwechselrichter, Energie und lädt damit den NET Speicher. Im Falle eines Energiemangels (zu geringe Sonneneinstrahlung und hoher Verbrauch) entnimmt der NET Wechselrichtersatz Energie aus dem NET Speicher und speist damit das AC-Netz.

Es ist möglich jede Art von Energieerzeugern in das NET AC-Kopplungssystem einzubinden: Solaranlagen mit PV-Wechselrichter, Wechselrichtern, Windkraft- und Wasserkraftwerke, BHKW (Blockheizkraftwerke, die einspringen wenn der Ladezustand Ihres NET Speichers abnimmt). Inselnetze können auf Grund der Parallelschaltbarkeit nach und nach zu großen Anlagen ausgebaut werden

Falls der Ladezustand des NET Speichers zur ausreichenden Energieabdeckung zu niedrig ist und die Energieerzeugungsanlagen wie Photovoltaik, Wind-

RES Renewable Energy Systems GmbH Moosstr. 132a, A-5020 Salzburg, Tel.+43 662 821100-0, info@res-net.eu


39 Forschung und Entwicklung fĂźr autonome Energieversorgung

Damit Sie wieder im Einklang mit der Natur leben kĂśnnen Besuchen Sie unseren Online-Shop:

http://shop.neue-energie-technik.net


40 Forschung und Entwicklung für autonome Energieversorgung

NET Intelligente Solar-Straßenbeleuchtung

Ihre Sonnen-Stromtankstelle ist die Steckdose in Ihrem eigenen Haus!

E-Smart mit 12 kW Elektromotor Technische Daten: Motor Kühlung: Luftkühlung mit mind. 5 m/s Betriebsart: S1 (100%) Schutzart: IP 54 Wärmeklasse: F (155°C) Nennleistung: 12 kW Schaltung: Dreieck Spannung: 65,47 Vac Strom: 136,5 Arms Drehzahl: 4500 rpm

Drehmoment: 25,47 Nm Batterien 12 x 55 Ah Blei- Säure- Batterien mit SpiralCell-Technologie Nennspannung: 12 V Kaltstartstrom: 765 Kapazität: 55 Ah Reservekapazität: 120 min Kaltstartstrom: 765 Kapazität: 55 Ah Reservekapazität: 120 min

Ihre Partner bei der Gewinnung erneuerbarer Energie A-5020 Salzburg, Moosstraße 132 a Tel.+43 662 821100-0 info@neue-energie-technik.net Firmenbuch: FN 105634W UID: ATU 33975008

Informationen über die aktuellen Förderungen und weitere Angebote finden Sie auf unserer hompage – http://shop.neue-energie-technik.net


Photovoltaik