Issuu on Google+

Image-Prospekt Gleistechnik 09-06

10.09.2006

17:50 Uhr

Seite 1

A company of ThyssenKrupp Services

ThyssenKrupp GfT Gleistechnik

ThyssenKrupp

Innovationen in der Gleistechnik. Innovations in railway technology.


Image-Prospekt Gleistechnik 09-06

10.09.2006

2

Erfahrung, Wissen, Kompetenz. Erfahrung und Wissen “rund um das Gleis” haben bei ThyssenKrupp eine lange Tradition. Von den Anfängen des Eisenbahnverkehrs bis zu den Hochgeschwindigkeitsstrecken unserer Tage haben Schienen und Gleiskonstruktionen von Thyssen und Krupp sichere Wege gebahnt. Heute sind die vielfältigen Aufgaben in der ThyssenKrupp GfT Gleistechnik GmbH konzentriert. Dabei steht das klassische Oberbaumaterial mit Schienen, Schwellen, Weichen und Befestigungsstoffen für alle Oberbauformen, neu und gebraucht, im Vordergrund. Die Produktpalette wird durch rollendes Material, Lokomotiven und deren Aufarbeitung sowie Waggonausrüstungen und einem umfassenden Dienstleistungsspektrum abgerundet. Die komplette Lieferung präzise geplanter und gefertigter Gleis- und Weichenanlagen ist unsere Spezialität!

Experience, know-how, competence. ThyssenKrupp’s knowledge and experience in railway technology go back a long way. From the beginnings of rail transport to the highspeed lines of our days, Thyssen and Krupp rails and track structures have paved the way. Today, these various activities are focussed in the ThyssenKrupp GfT Gleistechnik GmbH. Special emphasis is given to classical railway equipment like rails, sleepers, points and rail fastening material, new and used. The product range is completed by rolling stock, locomotives and their refurbishment as well as a wide variety of wagon accessories and a comprehensive range of services. The supply of precisely designed and engineered track and points systems is our speciality.

17:50 Uhr

Seite 2


Image-Prospekt Gleistechnik 09-06

10.09.2006

17:50 Uhr

Seite 3

Unser Produktspektrum auf einen Blick. Our product range at a glance. Schienen Vignolschienen Rillenschienen Kranschienen Feldbahnschienen Stromschienen Schienen-Sonderprofile Konstruktionsprofile

Rails Flat bottom rails Grooved rails Crane rails Light-railway rails Conductor rails Special rail sections Rails for points and crossings

Schwellen Stahlschwellen Y-Stahlschwellen Betonschwellen Holzschwellen Weichenschwellen

Sleepers Steel sleepers Y-steel sleepers Concrete sleepers Wooden sleepers Sleepers for points and crossings

Gleis-/Weichenanlagen Weichen in Normal- und Schmalspur Weichenzubehör Weichenersatzteile Kreuzungen in Normal- und Schmalspur Komplette Weichenanlagen Komplette Gleisanlagen

Trackage/points Points, standard and narrow gauge Points accessories Points replacement parts Crossings, standard and narrow gauge Complete points installations Complete track installations

Befestigungsmaterial Rippenplatten Unterlagsplatten Flacheisenplatten Laschenverbindungen Isolierlaschen Schrauben für Schienenbefestigung Klemmplatten Federringe Federnde Befestigung

Rail fastening material Ribbed base plates Sole plates Flat plates Fishplates and fishbolts Insulated fishplates Screws and bolts for fastenings Clips Spring washers Elastic fasteners

Schienenbefestigungssysteme MX-Schienenbefestigungssystem Krupp ECF

Rail fastening systems MX-rail fastening system Krupp Elastic Compact Fastener

Sondersysteme Feste Fahrbahn Gleisfestlegung an Bahnsteigen und im Tunnel Kunststoffkabelkanäle DRAE-KA/AU-KA Lärmschutz

Special systems Slab track Systems for stations and tunnels Cable ducts DRAE-KA/AU-KA Noise control system

Oberbau gebraucht Schienen Schwellen Weichen Prellböcke

Used railway equipment Rails Sleepers Points Buffer stops

Gleiszubehör Betonelemente Entwässerungskästen Fang- und Führungseinrichtungen Hemmschuhe Prellböcke

Track accessories Concrete elements Drainage boxes Derailer Brake shoes Buffer stops

Schienenfahrzeuge Güterwagen Reisezugwagen Lokomotiven Ausrüstungen und Ersatzteile Aufarbeitung von Schienenfahrzeugen

Rolling stock Freight wagons Passenger coaches Locomotives Equipment and spare parts for railway vehicles Refurbishment of railway vehicles

Waggonausrüstung Radsätze Räder Achsen Radreifen Bremsscheiben

Wagon components Wheel sets Wheels Axles Wheel tyres Brake discs

Dienstleistungen Technische Beratung Planung und Projektierung von Gleis- und Weichenanlagen Produktanarbeitungen (Biegen, Sägen, Schweißen von Schienen) Lagerhaltung Logistik Wartung und Instandhaltung

Services Technical consulting Planning and engineering of track and points installations Product treatments (bending, sawing and welding of rails) Stockkeeping Logistics Maintenance


Image-Prospekt Gleistechnik 09-06

10.09.2006

17:51 Uhr

Seite 4

Spursicherheit in allen Profilen. Track safety in all profiles.

4

Abb. 1 Verladung von 120 m langen Schienen

Loading of 120 m rails

Abb. 2/3 Bohren und Sägen nach Kundenvorgabe

Drilling and sawing to the customer’s specification

Abb. 4 Schienenprüfzentrum

Rail testing center

Abb. 5 Rillenschienen

Grooved rails

1

2

3

4

5

Diverse Schienenprofile / Various rail sections

30 E1 (S 30)

41 E1 (S 41)

54 E3 (S 54)

60 E1 (UIC 60)

49 E1A1 (Zu 2-49)

60 E1A1 (Zu 1-60)

49 E1F1 (Vo 1-49)

Schienen von ThyssenKrupp sind seit Jahrzehnten weltweit im Einsatz. Rails supplied by ThyssenKrupp are now in use for decades worldwide.

33 C1 (RL 1-60)

57 Ri1 (Ph 37)

60 Ri1 (Ri 60)

Das heutige Schienen-Programm umfasst die Lieferung von deutschen und ausländischen Schienenprofilen in Regelgüten und hochverschleißfesten Sondergüten in gewalzten Längen bis zu 120 m. Ergänzt wird das Programm durch Schienen mit Kopfhärtung sowie Profilen in Sonderabmessungen für individuelle Anwendungen bis hin zu vibrationsdämpfenden Schienenlagerungen.

75 C1 (BA 75)

A 75

A 100

Today´s rail production range includes the supply of German and foreign rail sections in standard qualities and highly wear resistant special quailities rolled in lenght up to 120 m. To meet individual applications also head-hardened rails, special sections and vibrosilenced rails are available.


Image-Prospekt Gleistechnik 09-06

10.09.2006

17:51 Uhr

Seite 5

Richtungweisend in Gleis- und Weichenanlagen. Pointing the way in trackwork.

5

1

Schnelle Züge, hohe Radlasten die Anforderungen an die Technik werden immer komplexer. Fast trains, high axle loads - the demands placed on track design are becoming more and more complex. 2

3

4

Von der Planung bis hin zur Fertigung kompletter Gleis- und Weichenanlagen finden wir Lösungen selbst für schwierigste Aufgaben. Gleisanlagen aller Art in Normalund Schmalspur, Vignol- und Rillenschienenweichen, Zungenbereiche und Herzstücke, Kreuzungen aus Regelschienen, Dickstegschienen oder Spezialprofilen sowie Sonderkonstruktionen sind nur einige Beispiele aus dem Produktionsprogramm des Weichenbaus.

Starting from the planning up to the completion of track and points installations we find solutions even for the most difficult tasks. Standard and narrow gauge trackwork, flat-bottom rail and grooved rail points, switching devices and frogs, crossings of standard, thick-web or special section rails as well as special constructions are only a few examples of the production programme of our points works.

Abb. 1 Perlitisieren der Anschweißschieneeines Herzstückes

Fig. 1 Perlitical hardening of a frog connecting rail

Abb. 3 Elektro-Stumpfschweißung

Fig. 3 Electric flash butt welding

Abb. 2 Ausballung von Zungenschienen

Fig. 2 Forging of the tongue rail transition

Abb. 4 Auskammern eines Herzstückblockes für Rillenschienenweichen

Fig. 4 Machining of a grooved rail turnout frog


Image-Prospekt Gleistechnik 09-06

10.09.2006

Verbindungen für jede Anforderung. Connections to meet every need.

17:51 Uhr

Seite 6

Y-Stahlschwelle. Y-steel sleeper.

Für den Gleisbau stehen Stahl-, Holz- und Betonschwellen zur Verfügung. Als besonders vorteilhaft erweist sich die Y-Stahlschwelle. Eingesetzt im Schotteroberbau und auf Fester Fahrbahn bietet sie gegenüber Stabschwellen folgende wirtschaftliche Vorteile: 50 % weniger Schwellen je km Gleis, geringerer Schotterbedarf, längere Lebensdauer, ruhiger Zuglauf durch versetzte Stützpunkte, höherer Querverschiebewiderstand, hohe Torsionssteifigkeit im Gleis sowie hervorragende Recyclingeigenschaften.

Sleepers made of steel, wood and concrete are available for track construction. The Y-steel sleeper has proved to be particularly advantageous. Laid in the ballast of the permanent way and on a solid carriageway, it offers the following economical advantages compared to beam sleepers: 50 % fewer sleepers per km of track, less ballast requirement, longer service life, smooth train running thanks to offset support points, greater resistance to transverse displacement, high level of torsional rigidity in the track and outstanding recycling properties.

StahlBrückenSchwelle (SBS). Steel beam bridge sleepers (SBS). Auf Eisenbahnbrücken in offener Bauweise werden üblicherweise getränkte Holzschwellen (Brückenbalken) verlegt. Wirtschaftliche Aspekte und Umweltschutzgründe haben uns veranlasst die StahlBrückenSchwelle zu entwickeln.

As a rule impregnated wooden sleepers (bridge beams) are laid on open-type railway bridges. For both economic and ecological reasons we have been prompted to develop the steel bridge beam.

Stahlträger, z.B. IPB 160, werden als Schwelle auf die Brückenträger gelegt, zwischen dem Unterflansch der SBS und dem Brückenträger werden Kunststoffteile als “Schwellenschuh” so eingesetzt, dass die SBS auf der richtigen Höhe liegt. Die Art der Befestigung ist von der Bauart der Brücke abhängig, wobei vorhandene Nietköpfe, Zentrierleisten und Verstärkungsbleche in der Konstruktion des Schwellenschuhs berücksichtigt werden.

Steel beams, e.g. IPB 160, are laid as sleepers on the girderbuilt underframe; plastic parts are inserted between the bottom flange of the SBS and the girder-built underframe as a “bridge beam shoe” in such a way that the SBS is at the correct altitude. The type of attachment depends on the design of the bridge; existing rivet heads, centring bars and reinforcement plates are considered during the design of the bridge beam shoe.


Image-Prospekt Gleistechnik 09-06

10.09.2006

17:51 Uhr

Der sichere Halt: Schienenbefestigungen. Safety first: rail fasteners.

Seite 7

MX-Schienenbefestigung. MX-rail fastening system.

7

Für die sichere Verbindung von Schienen und Schwellen bietet ThyssenKrupp GfT Gleistechnik eine Vielzahl technischer Lösungen. ThyssenKrupp GfT Gleistechnik offers a number of solutions for safely connecting rails and sleepers. “Der sichere Dreh”. Dieses Schienenbefestigungssystem besteht aus gesenkgeschmiedeten Führungs- und Druckplatten mit stufenloser Seitenverstellbarkeit. Eine zusätzliche elastische Zwischenlage vermindert Spannungsspitzen, schützt vor Korrosion und reduziert Fahrgeräusche sowie Erschütterungen. Es ist für alle Schienenformen geeignet.

This system consists of dropforged guide and pressure featuring stepless lateral adjustment. An additional resilient pad lowers stress peaks, protects against corrosion and reduces noise and vibrations. This fastener is suitable for all rail types.

Schienenbefestigungssystem Krupp ECF. Krupp ECF rail fixing system. Das eigenentwickelte System der elastischen Schienenlagerung auf Fester Fahrbahn ist gekennzeichnet durch seine Höhen- und Seitenverstellbarkeit, wodurch Zeit und Kosten für Nachbesserungen auf der Bausstelle eingespart werden können.

The ECF-system was in-house developed for flexible rail fastening on a solid carriageway and is characterised by its adjustment capability in the vertical and horizontal planes. The advantages are time and cost savings during adjustment works.


Image-Prospekt Gleistechnik 09-06

8

10.09.2006

17:51 Uhr

Seite 8

Kunststoffkabelkanal (AU-KA und DRAE-KA). Plastic cable duct (AU-KA and DRAE-KA).

Der Kabelkanal aus Kunststoff ist die preiswerte und technische Alternative gegenüber bekannten Lösungen. Durch sein geringes Gewicht ist der Einbau des DRAE-KA Kunststoffkabelkanals unter laufendem Betrieb ohne Hebezeuge möglich. Die Kabelkanäle sind mit oder ohne Dränagemantel verlegbar. Das leichte Auf- und Zudeckeln ermöglicht ein unkompliziertes Nachverlegen von Kabeln und Leitungen in kürzester Zeit ohne Deckelbruch. Der eingesetzte Kunststoff ist umweltfreundlich und voll recyclebar.

The plastic cable duct represents the inexpensive and technical alternative to conventional solutions. Its low weight means that the DRAE-KA plastic cable duct can be installed without interrupting operation and with no need in special lifting equipment. The cable ducts can be laid with or without drainage jackets. The ease with which they can be uncovered and re-covered makes it quick and easy to lay cables subsequently without breaking the cover. The plastic material used is environmentally friendly and fully recyclable.

Der aufgeständerte Kabelkanal (AU-KA) wurde für den Einsatz im Böschungsbereich entwickelt. Er setzt das erfolgreiche Konzept des Dränage-Kabelkanals DRAE-KA fort.

The elevated cable duct (AU-KA) was developed for use on slopes. It advances the successful concept of the DRAE-KA drainage cable duct.

Bewährtes Konzept – neu gestaltet. A proven concept - with a new design.

Schallschutz Das im ThyssenKrupp-Konzern entwickelte System der Niedrigst-Lärmschutzwand bewirkt durch seine geringe Bauhöhe eine erhebliche Kosteneinsparung, die Schallreduzierung nahe der Lärmquelle, eine schnelle, einfache und wirtschaftliche Montage als auch die Möglichkeit der Photovoltaik-Integration.

Noise protection The ultra-low level noise protection wall developed in the ThyssenKrupp Group offers significant cost savings because of its low height and due to the fact that it reduces noise close to its source, furthermore because the installation is quick and easy and it offers the option of integrating photo-voltaic cells.


Image-Prospekt Gleistechnik 09-06

10.09.2006

17:51 Uhr

Seite 9

Leistung in Bewegung. Performance in motion.

Für die Lieferung von rollendem Material bis zu kompletten Fahrzeugen ist die ThyssenKrupp GfT Gleistechnik ebenfalls weltweit bekannt. Neben Lokomotiven, Güter- und Reisezugwagen aller Art und deren Aufarbeitung wird die Produktpalette von Rädern, Radsätzen, kompletten Drehgestellen und anderen Waggonzubehörteilen ergänzt.

9

ThyssenKrupp GfT Gleistechnik is also recognized world-wide for supplying all kinds of rolling stock up to complete vehicles. Our supply range includes locomotives, freight wagons and coaches of all types, together with refurbishment work for this equipment. Our programme is rounded off by wheels, wheelsets, complete bogies and other accessories for wagons and coaches.

Second hand – first Quality. Nach diesem Motto bietet die ThyssenKrupp GfT Gleistechnik auch Gebrauchtmaterial an. Durch den “Rückbau” stillgelegter Gleisanlagen entsteht “Entgleisung”, die man sich leisten kann. Schienen, Schwellen, Weichen und Befestigungsmaterial werden geprüft, sortiert und wenn erforderlich, überarbeitet.

ThyssenKrupp GfT Gleistechnik also supplies second hand railway equipment of premium quality. Track closures are an opportunity for a desireable kind of “rail-reclamation”. Salvaged rails, sleepers, points and fasteners are inspected, sorted and, where necessary, reconditioned.


Image-Prospekt Gleistechnik 09-06

10.09.2006

Systemlösungen aus einer Hand. Vielfältige Entwicklungen und anspruchsvolle Aufgaben kennzeichnen die Zeit, in der wir leben. Es werden neue Maßstäbe für die Technik gesetzt, die vom Menschen ausgeht und für ihn gemacht ist, die den Umweltschutz ebenso berücksichtigt wie technologische Anforderungen. Die ThyssenKrupp GfT Gleistechnik wird diesem Anspruch gerecht. Mit der Leistungskraft eines weltweit aktiven Unternehmens und einer umfassenden Produktpalette für Lösungen aus einer Hand, zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 und als Q 1-Lieferant der Deutschen Bahn AG.

System solutions from one source. Today´s high-tech world constantly presents new and demanding challenges. As the pace of technology quickens and new benchmarks are set, user needs have to be given key emphasis in products that meet both technological and environmental requirements. The ThyssenKrupp GfT Gleistechnik can meet these challenges with the resources and capabilities of an internationally acting company offering the full range of railway equipment from one source, certified according to DIN EN ISO 9001 and registered as Q 1-supplier for Deutsche Bahn AG.

17:51 Uhr

Seite 10


Image-Prospekt Gleistechnik 09-06

10.09.2006

17:52 Uhr

Seite 11

11


Image-Prospekt Gleistechnik 09-06

10.09.2006

17:52 Uhr

Seite 12

ThyssenKrupp GfT Gleistechnik GmbH Altendorfer Str. 120 D-45143 Essen Tel.: +49 / 2 01 / 1 88-37 10 Fax: +49 / 2 01 / 1 88-37 14 gleistechnik@thyssenkrupp.com www.tkgftgleistechnik.de

ThyssenKrupp Weichenbau Obere Stahlindustrie 4 D-44793 Bochum Tel.: +49 / 2 34 / 91 14-2 00 Fax: +49 / 2 34 / 91 14-5 57

Änderungen vorbehalten • Subject to alterations • TKGfTGT • 09/2006

ThyssenKrupp Langschienen GmbH Ladestraße 8 D-39175 Königsborn Tel.: +49 / 3 92 92 / 69 58-17 Fax: +49 / 3 92 92 / 69 58-20


TKGft - Innovations in railway technology