Issuu on Google+

NEUHEITEN ertriebslabels 25. 06. 201 2

Än d e ru n g e n u n d I rrtü m e r vorbe h al te n .

Aufregend, berührend, virtuos: Barockmusik aus England und Mexiko

© 201 2 N axos D eu tsch l an d M u si k & Vi d eo Vertri ebs-G m bH Tel : 089-9077 499-40

Fax: -41

i n fo@ n axos. d e

www. n axos. d e

H än d l erservi ce:

H ü rd erstr. 4

D -85551

Tel : 089-9077 499-20

www. facebook. com /N axosD E

Ki rch h ei m b. M ü n ch en ∙

Fax: -21

bl og . n axos. d e

servi ce@ n axos. d e


N EU BEI

CD

NAXOS

Als ironischer Gegenpol zum allgemein gültigen Image von “Hochkultur” hat sich das “Dublin Drag Orchestra” auf eine innovative, theatralisch­elegante und hoch virtuose Aufführungspraxis spezialisiert. Die in spektakulären Kostümen und mit atemberaubenden Effekten stattfindenden „Shows“ sind sehr unterhaltsam, zutiefst bewegend und immer wieder voller Überraschungen. Die sorgfältige Recherche, Virtuosität und Liebe zum Detail ist dabei genauso auch ein Merkmal der ersten CD des „Dublin Drag Orchestra“ wie die wundervoll schrille, aber in sich stimmige Gestaltung des Covers und des Booklets. Von der Presse wurde das Dublin Drag Orchestra bereits als „Carneval of travesty“ und „A dream in a box“ bezeichnet.

Die Doppel­CD, die bezeichnenderweise bei unserem irischen Vertriebslabel „Heresy“ erschienen ist, entführt den Hörer mit seltenen Perlen des Repertoires in das 17. Jahrhundert und lässt dabei auf CD 1 das England des Frühbarocks, auf CD 2 das Mexiko derselben Epoche wieder auferstehen.

Art. Nr.:

Preiscode:

HERESY003 CM Setinhalt:

Laufzeit:

2­CD

46 Min.

HERESY002DE

25. 06. 201 2

HERESY001DE

2


N EU BEI

CD

NAXOS

Die in Südkorea geborene Diane Baar beginnt im Alter von drei Jahren mit dem Klavierspiel. Bereits mit neun Jahren gibt sie ihr Debüt. Zwei Jahre später geht sie nach Wien und erhält aufgrund ihrer musikalischen Leistungen die österreichische Staatsbürgerschaft.

Ihr Studium an der Universität für Musik und darstellende Kunst schließt Diane Baar mit einstimmiger Auszeichnung und dem Würdigungspreis ab.

Die vom Publikum und Musikkritikern gefeierte Pianistin zeichnet sich durch technische Brillanz, sensible Klanggestaltung, erfrischende Interpretationen und überzeugende Podiumspräsenz aus. Neben ihren Soloauftritten sorgt sie mit dem Lichtental Trio als feinfühlige Kammermusikerin regelmäßig für Begeisterung. Art. Nr.:

Preiscode:

PR 91206 Setinhalt:

DD

1­CD

49 Min.

Laufzeit:

PR 90770

25. 06. 201 2

PR 91199

3


N EU BEI

CD

NAXOS

Mit seinen ersten beiden Solo­CDs „Alois – Unerhört“ und „Alois – Um Mitternacht“ hat der 1995 im österreichischen Hinterstoder geborene Sopranist Alois Mühlbacher die Fachwelt und sein Publikum verblüfft, bezaubert und hingerissen. Für die dritte CD hat sich Alois drei seiner Sänger­Kollegen bei den St. Florianer Sängerknaben ins Boot geholt. Am Klavier ist wieder, wie schon bei den ersten beiden Tonträgern, der künstlerische Leiter der St. Florianer, Franz Farnberger zu hören. Für das Programm dieser CD setzen die St. Florianer ganz bewusst auf eine Mischung von Sängern, Komponisten und Liedern, die Möglichkeiten für neue Einsichten in die Welt des Liedgesangs schafft.

Diese Zusammenstellung präsentiert sich als eine durchdachte Hommage an das romantische Kunstlied des 19. Jahrhunderts, wobei es bislang von manchen dieser Duette noch keine Aufnahme mit zwei Knabenstimmen gab. Alois Mühlbacher und die St. Florianer Sängerknaben beweisen auch mit dieser CD, dass sie Meister ihres Fachs sind. Art. Nr.:

Preiscode:

PR 91207 Setinhalt:

DD

1­CD

63 Min.

Laufzeit:

PR 91192

25. 06. 201 2

PR 91185

4


N EU BEI

CD

NAXOS

Gegen die Regensburger Domspatzen oder den 800 Jahre alten Thomanerchor ist der Knabenchor Hannover ein Jüngling. Dennoch hat sich der 1950 gegründete Chor, der über kein angeschlossenes Internat verfügt, zu einem Ensemble mit ausgezeichnetem Ruf entwickelt. Kritiker preisen die Reinheit des Klangs, die kontrollierte Sinnlichkeit und die Ernsthaftigkeit des Musizierens.

Seit Jörg Breiding den Knabenchor Hannover vor zehn Jahren übernahm, hat er das umfangreiche Repertoire des Chores mit Werken weniger bekannter Komponisten erweitert.

Auszüge aus den bereits erschienenen CDs und bisher unveröffentlichten Aufnahmen zeigen ein musikalisches Porträt aus fünf Epochen europäischer Chormusik.

Art. Nr.:

Preiscode:

ROP7014 Setinhalt:

DC

1­CD

75 Min.

Laufzeit:

ROP700809

25. 06. 201 2

ROP7007

5


N EU BEI

CD

NAXOS

Zu diesem Finale (OehmsClassics hat mit der ClavierÜbung Teil IV begonnen) möchten wir den Interpreten, Hansjörg Albrecht, selbst zu Wort kommen lassen: "Möge diese Einspielung auf Bachs ureigenem Instrument, der Orgel, dazu anregen, die Sechs Partiten mit neuen Ohren zu hören, über die „Stille der Welt vor Bach“ nachzudenken und den großen Barockmeister einmal mehr als den wahrzunehmen, den Leonard Bernstein mit folgenden Worten pries: „Bach war ein Mensch und kein Gott, aber er war ein Mann Gottes und seine Musik von Anbeginn bis Ende von Gott gesegnet.“

Hansjörg Albrecht spielt auf der Metzler Orgel in St. Cyriakus, in Krefeld­Hüls.

Art. Nr.:

Preiscode:

OC684

EH

Setinhalt:

2­SACD (Hybrid)

Laufzeit:

158 Min.

OC639

25. 06. 201 2

OC625

6


N EU BEI

CD

NAXOS

Das “Brazilian Guitar Quartet, das von der Washington Post für die „verführerische Schönheit und Virtuosität“ seiner Interpretationen gerühmt wurde, hat sich über die Jahre zu einem weltweit führenden Gitarren­Ensemble entwickelt. Die einzigartige Kombination aus 6­saitigen und 8­saitigen Gitarren, die einen erweiterten Tonumfang ermöglichen, erlaubt dem mit dem Latin­Grammy ausgezeichneten Quartett, seinem Publikum ein höchst originelles und ungewöhnliches Repertoire vorzutragen. In den mehr als 10 Jahren seit der Gründung hat das Brazilian Guitar Quartet große und bedeutende Konzertsäle in Europa, Asien, Australien und den USA mit einem begeisterten Publikum ausverkauft und geradezu ekstatische Kritiken erhalten.

Mit dieser 5­CD­Box präsentiert und dokumentiert das Label Delos die großen Erfolge des Brazilian Guitar Quartet, das ein Repertoire von Bach über Albeniz bis hin zu brasilianischer Musik interpretiert.

Art. Nr.:

Preiscode:

DE 6013 Setinhalt:

DK

5­CD

332 Min.

Laufzeit:

DE 3409

25. 06. 201 2

DE 3245

7


N EU BEI

CD

NAXOS

Der in Amsterdam geborene Jaap van Zweden hat sich in weniger als einem Jahrzehnt zu einem der gefragtesten Dirigenten entwickelt. Seit 2008 ist er Music Director des Dallas Symphony Orchestra und Ehrendirigent des Netherlands Radio Philharmonic und Radio Chamber Orchestra (deren Chefdirigent und künstlerischer Leiter er von 2005 bis 2011 war). Im Januar 2012 wurde er als designierter Music Director des Hong Kong Philharmonic Orchestra vorgestellt und wird den Posten ab September 2012 zunächst für vier Jahre übernehmen. Im November 2011 wurde Jaap van Zweden von Musical America mit dem Conductor of the Year Award 2012 ausgezeichnet, eine Anerkennung seiner hochgelobten Arbeit als Music Director des Dallas Symphony Orchestra und Gastdirigent fast aller renommierten US­ Orchester.

Die vorliegenden Live­Aufnahmen der Sinfonien Nr. 5 und 7 von Ludwig van Beethoven entstanden zwischen dem 8. und 11. November in der McDermott Concert Hall of the Meyerson Symphony Center.

Art. Nr.:

Preiscode:

DSOLIVE001 CL Setinhalt:

Laufzeit:

1­CD

67 Min.

DSOLIVE002

25. 06. 201 2

DSOLIVE003

8


N EU BEI

CD

NAXOS

P. I. TSCHAIKOWSKY Sinfonie Nr. 4 in f­Moll, Op. 36 Suite Nr. 4 in G­Dur, Op. 61 (Mozartiana)

Art. Nr.:

Preiscode:

DSOLIVE003 CL Setinhalt:

Laufzeit:

1­CD

64 Min.

Dallas Symphony Orchestra Jaap van Zweden

Art. Nr.:

P. I. TSCHAIKOWSKY

Preiscode:

DSOLIVE002 CL Setinhalt:

Laufzeit:

1­CD

59 Min.

Sinfonie Nr. 5 in e­moll, Op. 64 Capriccio italien, Op. 45 Dallas Symphony Orchestra Jaap van Zweden

STEVEN STUCKY August 4, 1964

Art. Nr.:

Preiscode:

DSOLIVE004 CL Setinhalt:

Laufzeit:

1­CD

72 Min.

Dallas Symphony Orchestra Dallas Symphony Chorus Jaap van Zweden

25. 06. 201 2

9


N EU BEI

CD

NAXOS

Art. Nr.:

DSL92154 Preiscode:

DG Setinhalt:

2­CD Laufzeit:

156 Min.

Auch wenn man meinen könnte, dass Jean­Philippe Rameau zu den spät berufenen gehört, ist die Tatsache, dass mehr als die erste Hälfte seines Lebens im Dunklen liegt, darauf zurückzuführen, dass er erst im Alter von 50 Jahren mit seiner ersten Oper „Hippolyte et Aricie“ schlagartig berühmt wurde. Doch bereits mit 23 Jahren hatte er seine „Suite in a­Moll“ für Cembalo veröffentlicht, die sich noch eindeutig an der älteren Generation französischer Komponisten wie Marchand orientiert. Diese Werke schienen zunächst keinen sonderlich großen Erfolg gehabt zu haben, wurden aber auf dem Höhepunkt seiner Karriere wiederveröffentlicht. Erst 18 Jahre nach seinem ersten Versuch erschien 1724 mit „Pièces de Clavecin“ eine Sammlung von Cembalowerken, die Rameau – neben seinem Kollegen Francois Couperin – als einen der bedeutendsten Komponisten für Cembalomusik im 18. Jahrhundert ausweisen.

Art. Nr.:

TUD 7189 Preiscode:

CK Setinhalt:

1­CD Laufzeit:

48 Min.

Zu den Highlights in den „heiligen Hallen“ der Berliner Philharmonie gehören seit vielen Jahren die Familienkonzerte, welche im Rahmen des Education Programms der Berliner Philharmoniker veranstaltet werden. Die einmalige Stimmung dieser Konzerte ist auch bei der Produktion mit dem Blechbläserensemble der Berliner Philharmoniker eingefangen. „Die Bremer Stadtmusikanten“ zählen zu den bekanntesten deutschen Märchen. Sándor Balogh (Musik) und Klaus Wallendorf (Text) erzählen die musikalische Geschichte auf ganz schelmische Weise. Die Tiere werden bei dieser musikalisch­virtuosen Reise mit verschiedenen Instrumenten vorgestellt. Die Zugabe der Zirkus­Atmosphäre versprühenden Suite für Varieté­Orchester von Schostakowitsch passt ideal zu diesem Märchen. 25. 06. 201 2

10


N EU BEI

CD

NAXOS

Art. Nr.:

G49278 Preiscode:

DG Setinhalt:

2­CD Laufzeit:

94 Min.

„Gestern Kunst der Fuge gehört. Herrlich!! Ein Werk, das bisher für Mathematik gehalten wurde. Tiefste Musik!“, schrieb Alban Berg 1928 an seine Frau Helene. Dieser Zyklus von 14 Fugen und vier Kanons, der Musikwissenschaftlern über die Jahrhunderte immer wieder harte Nüsse zu knacken gab, war eigentlich schon bei seiner Drucklegung für den Geschmack seiner Zeitgenossen ein "alter Zopf". Und doch hat dieses Wunderwerk an Kontrapunkten, die bei aller Theorie doch so viel musikalische Kunstfertigkeit und Vielfalt zu Gehör bringen, als eines der ganz großen Werke der Musikgeschichte immer wieder aufs Neue begeistert. Es spielt die amerikanische Organistin Joan Lippincott, die viele Jahre am Westminster Choir College unterrichtete.

Art. Nr.:

G49279 Preiscode:

CL Setinhalt:

1­CD Laufzeit:

54 Min.

Das Programm auf der vorliegenden CD beschäftigt sich mit einer Vielzahl von musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten, die alle die himmlische Heilkraft besschreiben. Als solche spricht die Musik hier die Angelegenheiten des Glaubens an, die sich jenseits der Grenzen unserer Welt befinden.

25. 06. 201 2

11


N EU BEI

CD

NAXOS

Art. Nr.:

PSC1302 Preiscode:

DD Setinhalt:

1­CD Laufzeit:

53 Min.

In einer arktischen, von Schnee und Eis geprägten Landschaft mit ihren bizarren Konturen, wo im Winter das Licht des kurzen Tages schnell am Horizont verschwindet und dem spektakulären Schauspiel des Nordlichts eine Bühne verleiht und im Sommer die Mitternachtssonne die Schneewüste mit dem Horizont verschmilzt, ist es nicht leicht zu entscheiden, ob man ein winziges Objekt aus kurzer Distanz betrachtet oder ein großes in der Ferne sieht. Alles eine Frage der Perspektive. Das im nordnorwegischen Tromsö beheimatete, gleichnamige Chamber Orchestra nutzt seine geografische Lage für einen Ausblick auf fünf europäische Komponisten, deren Werke über Trauer, Sehnsucht und lange Winternächte hier eine außergewöhnliche Interpretation erfahren.

Art. Nr.:

CA21071 Preiscode:

CO Setinhalt:

1­CD Laufzeit:

52 Min.

2009 jährte sich die Mondlandung zum 40. Mal. Zu diesem Anlass wurde die Band Icebreaker von London’s Science Museum eingeladen, die bis dato nur auf CD erhältliche Komposition „Apollo“, die Brian und Roger Eno sowie Daniel Lanois 1983 veröffentlicht hatten, in einem Live­Konzert im museumseigenen IMAX­Kino zu spielen. Und so fanden die Musik und der Film „For All Mankind“ von Al Reinert in diesem Jubiläum zusammen. Die Erforschung der Beziehung zwischen vorproduzierter Elektronik und Live­Akustik­Klängen in einem wissenschaftlichen Kontext war für Icebreaker ein großartiges Erlebnis, wie die vorliegende CD dokumentiert. 25. 06. 201 2

12


N EU BEI

CD

NAXOS

FLETCHER, VIERNE u.a. douglas cleveland plays Rockefeller Chapel

Art. Nr.:

Preiscode:

LRCD1118 Setinhalt:

CL

1­CD

66 Min.

Laufzeit:

Douglas Cleveland

Art. Nr.:

Preiscode:

LRCD1117 Setinhalt:

CL

1­CD

59 Min.

OLIVIER MESSIAEN

Laufzeit:

L'ascension Messe de la Pentecôte Colin Andrews

J.S.BACH, KITTEL, MENDELSSOHN, u.a. The Craighead­Saunders Organ

Art. Nr.:

Preiscode:

LRCD1115 Setinhalt:

CL

1­CD

77 Min.

Hans Davidsson, David Higgs, William Porter

25. 06. 201 2

13

Laufzeit:


N EU BEI

DVD

NAXOS

Das Publikum der Royal Opera hätte sich kaum eine großartigere Saison­Eröffnung wünschen können als mit dieser Produktion von Puccinis "Il Trittico". Unter der Leitung von Antonio Pappano und der Regie des stets von Einfällen sprühenden Regisseurs Richard Jones hat dieses Triptychon eine aufwühlende und ergreifende Wirkung auf Auge und Ohr. Puccinis Triptychon Il Trittico besteht aus drei kontrastierenden Opern, die aufgrund der aufeinander abgestimmten Dramaturgie und der Musik auch als Gesamtkunstwerk aufgeführt werden können. Meist jedoch wird auf die ersten beiden Teile verzichtet und lediglich auf die komödiantische Oper Gianni Schicchi zurückgegriffen.

Giacomo Puccini wollte jedoch die drei Opern, wie in dieser Produktion, nur im Zusammenhang zur Aufführung bringen.

3 DVDs zum Preis von 1! Art. Nr.:

Preiscode:

Art. Nr.:

Preiscode:

OABD7102D D9 Setinhalt:

Laufzeit:

OA1070D Setinhalt:

D6

1­Blu­ray

200 Min.

3­DVD

FSK: 0

OA1063D

25. 06. 201 2

OA1054D

14


N EU BEI

DVD

NAXOS

Sergiu Celibidache (1912­1996) war einer der eigenwilligsten und kompromisslosesten Persönlichkeiten in der Musikwelt. Er beanspruchte dreimal so viel an Probenzeit wie andere Dirigenten und wehrte sich vehement gegen Aufzeichnungen, da er befürchtete, dass seine musikalischen Intentionen missinterpretiert werden könnten. Celibidache erforschte die Bedingungen, unter denen Musik entsteht, obwohl Musik als solches nicht definiert werden kann. Sie tritt ein, ist aber nicht herstellbar. Celibidache wollte und konnte die Musik mit dem Bewusstsein ergreifen und das auf den Zuhörer übertragen.

Das vorliegende Konzert, das 1983 im Münchner Herkulessaal aufgezeichnet wurde, ist eine der seltenen Gelegenheiten für die Nachwelt, den Musikmenschen Celibidache zu erleben und eine Idee von der Aura des Maestros zu gewinnen. Unter seiner Leitung interpretieren die Münchner Philharmoniker die vierte Sinfonie von Anton Bruckner, der wie Celibidache die Musik für die zweckmäßigste Art hielt, die Menschen zu berühren. Art. Nr.:

Preiscode:

101645 Setinhalt:

D2

1­DVD

122 Min.

Laufzeit:

FSK: 0

101639

25. 06. 201 2

100251

15


N EU BEI

DVD

NAXOS

Die erste Inszenierung von Alban Bergs Meisterwerk „Lulu“ im Rahmen der Salzburger Festspiele fand 2010 unter großem Beifall der Kritik statt und wurde 2011 wiederaufgenommen. Zu diesem Zeitpunkt entstand auch die vorliegende Filmproduktion. Die originelle Interpretation der bedeutenden bulgarischen Bühnenregisseurin Vera Nemirova mit der kraftvollen Umsetzung von Bergs Welt voller Korruption, Dekadenz und Tod überzeugte sowohl Traditionalisten als auch Experimentalisten. Das Bühnendesign, das aus gemalten Bühnenbildern besteht stammt vom deutschen Künstler Daniel Richter und hatte eine überwältigende Wirkung.

Dem jungen Dirigenten Marc Albrecht gelang es, die mit den Schönheiten und Schwierigkeiten von Bergs Musik ohnehin bestens vertrauten Wiener Philharmoniker zu ausgezeichneten Leistungen zu inspirieren. Die französische Sopranistin Patricia Petitbon verlieh der geheimnisvollen Titelheldin eine kraftvolle Persönlichkeit. Art. Nr.:

Preiscode:

Art. Nr.:

Preiscode:

2072564 Setinhalt:

3D

Laufzeit:

2072568 Setinhalt:

3D

1­Blu­ray

173 Min.

2­DVD

FSK: 6

2072458

25. 06. 201 2

2059038

16


N EU BEI

DVD

NAXOS

Art. N r. :

P re i s cod e :

OPOZ56025CD

DK

S e ti n h al t:

Lau fze i t:

3-CD

1 48 M i n .

P re i s cod e :

Art. N r. :

P re i s cod e :

Art. N r. :

OPOZ56024BD

D9

OPOZ56023DVD D9

S e ti n h al t:

1 -Bl u -ray

S e ti n h al t:

1 76 M i n .

2-DVD

FSK: 0 M e h r al s 1 5 0 J ah re n ach d e m e rs te n E rs ch e i n e n d e s U n h ol d e s u n d S ch we re n öte rs D on J u an au f d e r B ü h n e fas zi n i e rte d e r S toff au ch Lore n zo d a P on te u n d Wol fg an g Am ad e u s M ozart, d i e m i t " D on G i ovan n i " n ach i h re m koope rati ve n E rs tl i n g s we rk " Fi g aros H och ze i t" e i n we i te re s H u s are n s tü ck i n s Le be n ri e fe n , wobe i i h n e n - m öch te m an d e r An e kd ote G l au be n s ch e n ke n - i n d e r E n twi ckl u n g s ph as e s og ar e i n S pe zi al i s t be rate n d zu r S e i te g e s tan d e n h abe n s ol l : d e r al te rn d e C as an ova! U n d d e n be i d e n M e i s te rd ram ati ke rn M ozart u n d d a P on te g e l an g m i t d e r m e n s ch l i ch e n u n d pl au s i bl e n D ars te l l u n g al l e r h an d e l n d e n P e rs on e n e i n wah re r G e n i e s tre i ch ; D on G i ovan n i g i l t al s e i n e d e r we n i g e n wi rkl i ch pe rfe kte n Ope rn .

D i e vorl i e g e n d e Au ffü h ru n g , d i e i m Oktobe r 2 01 1 am S yd n e y Ope ra H ou s e au fg e ze i ch n e t wu rd e , s org te m i t d e m ü be rrag e n d s e xy- ch ari s m ati s ch e n Te d d y Tah u R h od e s i n d e r Ti te l rol l e be i P u bl i ku m u n d Kri ti k fü r wah re n J u be l . U n d wi e von d e n S ch öpfe rn vorg e s e h e n , i s t d i e P rod u kti on bi s i n d i e kl e i n e re n R ol l e n h i n e i n fan tas ti s ch be s e tzt. B ü h n e n bi l d n e r u n d R e g i s s e u r s e tzte n i n i h re r Arbe i t au f e i n e kl as s i s ch e Ku l i s s e , i n d e r d i e Akte u re e i n tri u m ph al e s kü n s tl e ri s ch e s Fe u e rwe rk abfacke l n .

25. 06. 201 2

17

1 76 M i n .


N EU BEI

DVD

NAXOS Art. Nr.:

2072444 Preiscode:

3D

Setinhalt:

1足DVD Laufzeit:

176 Min. FSK:

0 DVD bereits verf端gbar: 2072448

Art. Nr.:

100957 ehemals: 100956 Preiscode:

D8 Setinhalt:

2足DVD Laufzeit:

219 Min. FSK:

12

25. 06. 201 2

18


N EU BEI

DVD

NAXOS

In der norwegischen Musikgeschichte des 19. Jahrhunderts, nimmt die Person Thomas Tellefsen einen ganz besonderen Platz ein. Schon zu Lebzeiten genoss er einen internationalen Ruf als hervorragender Komponist, Klaviervirtuose und Lehrer. Darüber hinaus hatte er eine sehr enge Beziehung zu Frederik Chopin. Diese Verbindung hatte auch einen großen Einfluss auf Tellefsens Musik, sowohl was die Stilistik betrifft als auch durch die Tatsache begründet, dass ein Großteil von Tellefsens Kompositionen dem Soloklavier vorbehalten sind.

In Polen sieht man in Tellefsen noch heute den einzigen „echten“ Schüler Chopins, da alle anderen, die Chopin unterrichtete, von adeliger Herkunft waren und Chopins Lebensunterhalt finanzierten. Aus Tellefsens Beziehung zu Chopin wurde Freundschaft und viele von Chopins adeligen Schülern studierten nach dessen Tod bei Tellefsen weiter. Art. Nr.:

Preiscode:

2L080PABD Setinhalt:

FH

1­Blu­ray­Audio

198 Min.

Laufzeit:

2L082SABD

25. 06. 201 2

2L075SABD

19


Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Juni 2012 Nr. 4 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)