Issuu on Google+

HUUSBLETTLE Tipps & Neuigkeiten fĂźr Ihren Urlaubstag

Sonntag, den 13. Dezember 2009

3. Adventssonntag

Das Leben‌ Des Lebens Karawane zieht mit Macht dahin, und jeder Tag, den du verbracht ohne Genuss, ist ein ewiger Verlust!

Das Naturhotel Chesa Valisa**** www.naturhotel.at / +43 (0)5517/54140


Das Naturhotel Vital- und Freizeitprogramm Sonntag, den 13. Dezember 2009 07.00 07.00 10.00 09.00

- 10.00 Uhr - 19.00 Uhr – 19.00 Uhr – 19.00 Uhr

09.00 Uhr

12.00 14.00 15.00 18.00

- 14.00 Uhr - 19.00 Uhr – 19.00 Uhr - 20.30 Uhr

20.15 Uhr

Ganzjahresfreibad Dampfbad und Laconium Bio Sauna Wellnessanwendungen in unserer Alpin-Spa-Massageabteilung ARt on Snow 2009 goes UK Vernissagen, Ausstellungen, Workshops und Parties sind vom 12. bis zum 19. Dezember 2009 in Riezlern im Casino und in Hirschegg im Walserhaus zu bestaunen. Gesunde Genüsse vom Salat- und Suppenbuffet Finnische Sauna Ganzjahresfreibad 4- Gang Auswahlmenü mit großem Rohkost- und Salatbuffet Begrüßungsabend mit Herrn Kessler und Helmut von der Bergschule in der Hotelhalle

Katholischer Gottesdienst in Hirschegg 09.00 Uhr

Eucharistiefeier

Evangelischer Gottesdienst in der Kreuzkirche in Hirschegg 10.00 Uhr

Gottesdienst

… und wie meint es Petrus mit uns … Die winterliche Kälte kann sich nun nachhaltig festsetzen. Die Schneefälle gehen dafür aber zu Ende. Ein Hochdruckgebiet über Skandinavien führt in der nächsten Zeit trockene und sehr kalte Festlandluft aus Osteuropa zu uns. Auf den Bergen stellen sich damit zunehmend sonnige Wetterverhältnisse ein. In den Tälern nimmt die Hochnebelneigung nur am Montag vorübergehend stärker ab. Kalt aber bleibt es in allen Höhenlagen. Die warme Winterkleidung leistet an den kommenden Tagen beste Dienste.

Veranstaltungen mit

sind für Naturhotel-Gäste kostenlos


Abendmenü

Trennkostmenü

Salat, Rohkost und Vorspeisen vom Buffet **** Wellnessdrink von Zitrusfrüchten oder

Salat, Rohkost und Vorspeisen vom Buffet ****

Tafelspitzbrühe mit Kräuterflädle **** I. Soja-Paprikagoulasch im Zucchinikörbchen und nussigem Buchweizen oder

Wellnessdrink von Zitrusfrüchten **** Rückensteak vom Walser Alpenrind an weißem Pfefferschaum und Urgemüse **** Obstdessert

II. Rückensteak vom Walser Alpenrind an weißem Pfefferschaum, Urgemüse und Bergkäse-Rösti oder III. geschmorte Kalbsbrust mit Salsa-Verde aus Bergkräutern, Karotten und Rosmarinnudeln **** geeister Walnussgugelhupf an Zwetschkenröster

Unsere Sommelière empfiehlt

Als Aperitif 1 Glas Sekt mit Holundersirup € 4,50

Kinderempfehlung Zu den Hauptspeisen I. Wiener Schnitzel von der Pute mit Pommes frites oder II. Schinkengemüsespätzle

2005 Pinot Noir – (Blauburgunder) Weingut Kaiser, Neusiedler See Hügelland 0,1 l € 3,50 0,2 l € 7,00 Zum Dessert 2005 Ausbruchwein-Bioernte Weingut Artner, Carnuntum 5 cl € 4,80

*Alle Lebensmittel sind aus kontrolliert- biologischer Herkunft.


Kein Zweifel mehr… Augenblicke gibt es, da steht die Zeit still, das Licht der Sonne wandert nicht mehr weiter, und alle Hast löst sich auf. Kein Zweifel mehr: Wer sich beeilt, verpasst das Leben. (Jochen Mariss)

Unser Wandervorschlag Höhenweg Söllereck Vom Casino / Haltestelle Post, rechts vorbei beim Hotel Jagdhof in den Westeggweg – Oberwestegg weiter zum Bergstüble und zur Mittelalpe, an der Schrattenwangalpe vorbei bis zur Bergstation der Söllereckbahn. Rückfahrt mit dem Linienbus von der Haltestelle Söllereck ins Kleinwalsertal. Länge: 8 km Ausgangsort: Riezlern Post Zielort: Söllereck Linie 1, Riezlern-Post Hütten & Restaurants: Bergstüble, Schrattenwangalpe, am Söllereck


Huusblettle