Page 18

NATURFREUNDE AKTIV

Landesverbände vorgestellt (16)

500 Beitritte am Bodensee Warum NaturFreunde in Baden viele Mitglieder in Naturfreundehäusern werben bDie NaturFreunde Baden haben in den letzten Jahren an ihrer Öffentlichkeitsarbeit gefeilt. Schließlich gab es schon Zeiten mit mehr Mitgliedern am Oberrhein. Heute aber konkurrieren die Ortsgruppen mit einer Fülle von anderen Vereinen und kommerziellen Freizeitangeboten. Da müssen eigene Angebote schon aktiver beworben werden. Auch nachlassende Vereinseintritte stellen eine große Herausforderung dar. Dabei werden die Angebote der 90 badischen Ortsgruppen mit ihren rund 15.000 Mitgliedern nach wie vor stark nachgefragt. Wenn sich Landesverband und Ortsgruppen auf den großen Reise- und Verbrauchermessen in BadenWürttemberg präsentieren, interessieren sich immer viele Menschen für die NaturFreunde und ihre Angebote. Sehr gut kommen auch die Ausschreibungen unseres Reisereferates an, die häufig von Nichtmitgliedern gebucht werden. Mit der vor zwei Jahren vollständig überarbeiteten Mitgliederzeitschrift Grüner Aufstieg können unsere Mitglieder nun auch noch klarer für Positionen der NaturFreunde werben. Im Grünen Aufstieg greifen die Landesverbände Baden und Württemberg gemeinsam aktuelle politische Themen auf, informieren über Hintergründe und bieten Orientierungshilfen in gesellschaftspolitischen Diskussionen. Alle diese Anstrengungen sind wichtig für das Bild des Verbandes in der Öffentlichkeit. Erfolgreich in der Mitgliederwerbung sind die badischen NaturFreunde aber dann, wenn sie die Menschen dort ansprechen, wo sie die Angebote und das Engagement der NaturFreunde konkret

erleben. Und das gelingt besonders gut in den Naturfreundehäusern. Zwei landesverbandseigene Häuser verfolgen diesen Ansatz gezielt. Das Naturfreundehaus Feldberg (L 40), ein Haus mit Hüttencharakter im Hochschwarzwald, wird seit Jahren vom hauptamtlichen Mitarbeiter Heinz Blodek geführt, unterstützt von einem großen ehrenamtlichen Team. Rund 280 neue Mitglieder konnten auf dem Feldberg gewonnen werden, weil immer daran gedacht wird, den zufriedenen Gästen zu erklären, warum es die Naturfreundehäuser und NaturFreunde überhaupt gibt. Noch gibt es keine Ortsgruppe Feldberg, die diese Mitglieder aufnehmen könnte. Sie werden aufgefangen unter anderem von der Ortsgruppe Dietlingen, aus der auch viele der ehrenamtlichen Mitarbeiter im Naturfreundehaus Feldberg herkommen.

Interessant ist, dass viele der neuen Mitglieder gerne auch ehrenamtliche Hausdienste auf „ihrem“ Naturfreundehaus Feldberg leisten wollen. Im Naturfreundehaus Bodensee (L 51), einem hotelähnlichen Haus direkt am Ufer des Schwäbischen Meeres, verfolgt der Landesverband einen anderen Weg: Das Haus wird komplett mit Angestellten betrieben. Auch hier legen die Mitarbeiter jedem Gast konsequent eine Beitrittserklärung vor und informieren über die Vorteile für Mitglieder. Da überzeugt der günstigere Preis, sehr viele Menschen schätzen aber auch das Engagement der NaturFreunde. Immerhin so viele, dass einige Aktive aus dem Landesverband gemeinsam mit dem Betriebsleiter Christian Sprießler vor einem Jahr die Ortsgruppe Bodensee gründeten. Tatsächlich konnten hier mittlerweile fast 500 neue Mitglieder gewonnen werden – und die Ortsgruppe wächst weiter.c  Helmut ESSlinger Landesgeschäftsführer

TTLandesverband kompakt 14.700 Mitglieder · 90 Ortsgruppen · 69 Naturfreundehäuser · Gegründet: 1910 Landesvorsitzende: Ursula Georg, Harald Denecken, Michael Kober, Martin Moritz

TTInformationen & Kontakt NaturFreunde Baden Alte Weingartener Straße 37 · 76227 Karlsruhe (0721) 40 50 96 · www.naturfreunde-baden.de

ŇHeinz Ň Blodek.

TTNaturfreundehaus Feldberg (L 40) 47 Betten ab 12 Euro Am Baldenweger Buck 79868 Feldberg · (07676) 336 www.naturfreundehaus-feldberg.de

ŇChristian Ň Sprießler.

TTNaturfreundehaus Bodensee (L 51) 138 Betten ab 12,10 Euro Radolfzeller Str. 1 · 78315 Radolfzell-Markelfingen · (07732) 823 77 -0 www.naturfreundehaus-bodensee.de

SEITE 18

NATURFREUNDiN 4-2011

NATURFREUNDiN 4-2011  

NATURFREUNDiN | Mitgliedermagazin der NaturFreunde Deutschlands Zeitschrift für nachhaltige Entwicklung: sozial - ökologisch - demokratisch...

NATURFREUNDiN 4-2011  

NATURFREUNDiN | Mitgliedermagazin der NaturFreunde Deutschlands Zeitschrift für nachhaltige Entwicklung: sozial - ökologisch - demokratisch...

Advertisement