Page 1


Impressum Editorial

Medieninhaber und Herausgeber, Sales & Marketing

Was macht uns glücklich?

Pink Marketing GmbH Zieglergasse 3/1 1070 Wien T +43 (1) 789 1000-20 F +43 (1) 789 1000-25 www.pinkmarketing.at Chefredaktion

Mag. (FH) Asim Aliloski T +43 (0)664 884 30 808 asim@name-it.at

Lieber Leser, Tagtäglich beschäftigen wir uns mit negativen Nachrichten, die zugegebenermaßen stark von den Medien in Szene gesetzt werden. Schön ist es dagegen, in die bunte Welt der Mode und des Lifestyles einzutauchen. Denn der Lebensstil ist ein Aspekt, der uns glücklich macht. Die tatsächlich größten Glücksbringer sind laut letzten Studien Selbständigkeit (das Gefühl, Aktivitäten selbst frei zu setzen und zu bestimmen), Kompetenz (das Gefühl, in seinen Aktivitäten erfolgreich zu sein), Beziehungen (das Gefühl der Nähe zu anderen Personen) und Selbstbewusstsein. Diese Erkenntnis verstärkt die Entwicklung des wahren Selbst. Dieses bunte Leben der Freiheit, der sommerlichen Frische und warmen Nähe spiegelt sich dieses Mal im NAME-IT wider. Schreib uns, ob es dich glücklich macht. Wir wünschen dir viel Vergnügen!

Konsulent

Mag. Ralf Strobl Redaktionsteam

Brigitte Bauer, Mag. (FH) Romana Dobes, Mag. Heidelinde Fischer, Gilda Horvath, Martin Kronsteiner, Günther Moser, Mag. Peter Provaznik, Veit Schmidt, Manuel Simbürger, Thomas Zeidler Lektorat Mathias Steger Coverfoto

Susanne Spiel, www.susannespiel.com Model: Bernhard | Wiener Models Art Direction

Klemens Fischer | Klemens Fischer Grafikdesign www.klemensfischer.com Grafik & layout

Asim Aliloski, Chefredakteur

Elisabeth Marek, Lukas Paltram BA Marketing & Sales

T +43 (1) 789 1000-20 office@name-it.at Günther Moser (Ltg), Mag. (FH) Romana Dobes Salesagentur

premiummedia info@premiummedia.at Abo-Service

T 0800 808 1044 (Ortstarif) abo@name-it.at Webshop www.name-it.at Druck

AV + Astoria Druckzentrum GmbH, 1030 Wien COPYRIGHT

© 2009 PINK Marketing GmbH. Alle Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung einschließlich Nachdruck (auch auszugsweise) ist nur mit schriftlicher Einwilligung des Herausgebers gestattet. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos, Illustrationen o.ä. wird keine Haftung übernommen. Mit PR gekennzeichnete Beiträge sind bezahlte Werbeeinschaltungen. Die Inhalte müssen nicht nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers widerspiegeln. Die Inhalte wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, dennoch wird keine Garantie bzw. Haftung für etwaige inhaltliche Unrichtigkeiten übernommen (Produkthaftungsausschluss). www.name-it.at

3


Portrait

KUSCHELTEDDY Interview_Steiff, Fotos_Steiff/Lagerfeld

Wie kann man sich erklären, dass ein erwachsener Mann wie Sie, Karl, noch immer nicht ohne seinen Teddy auskommt? Ich liebe Tiere sehr. Vor allem, wenn sie mit Baumwolle oder Polyester gestopft sind…! So kann man am besten sicherstellen, dass sie nicht beißen, fressen, schlecht riechen und deine Sachen schmutzig machen… War die Zusammenarbeit mit Steiff hinsichtlich eines Teddybären, der aussieht wie Sie, Ihre Idee? Auch wenn ich unnahbar wirke, kann ich Ihnen versichern, dass die Leute im Allgemeinen auf mich zukommen, nicht umgekehrt. Das heißt also, wenn ich Sie richtig verstehe, wurde der erste Schritt auf Sie zugemacht... Eigentlich haben sie meine sehr treue Kommunika¬tionsleiterin Caroline kontaktiert. Mich kann man nicht direkt anrufen. Man muss sich an das Kindermädchen wenden, wenn man das Baby sehen möchte. Ganz ehrlich: Hat Sie die Idee sofort angesprochen? Sofort. So etwas liebe ich. Ich hatte mein Abbild bereits für eine Zinnfigur und Videospiele zur Verfügung gestellt. Warum also nicht auch für einen Teddybären? Waren Sie bereits in Ihrer frühesten Kindheit mit den Steiff -Tieren vertraut, als kleines Kind in Deutschland? In Deutschland wächst jeder mit einem SteiffTier auf. Ich hatte ganz sicher auch eines, als ich sehr klein war. Das hat aber nur kurze Zeit gedauert: Wissen Sie, ich bin nicht allzu lange ein Kind geblieben…

Ich hätte Sie mir trotzdem eher mit einer Puppe, als mit einem Teddybären vorgestellt, wie jeden Designer in kurzen Hosen, der etwas auf sich hält… Oh Gott. Puppen verabscheue ich richtig, sie machen mir Angst. Jedes zu ähnliche Abbild der menschlichen Form erfüllt mich mit Entsetzen. Mit Tieren ist das anders. Ein hübsches Plüschtier oder ein kleiner Hund, das ist das gleiche: Die schlafen immer und stören niemanden! Ein Teddybär, der aussieht wie Sie: Kann es sein, dass Sie vielleicht ein klein wenig narzisstisch sind? Ich interessiere mich nur für mich selbst und mein Spiegelbild. Ich bin eine wandelnde Karikatur, die sich an viele Fundamente und Situationen anpassen kann. Ich bin eine Art Charlie Chaplin des Alltags. Waren Sie nicht selbst ein bisschen wie ein Bär, bevor Sie so viel Gewicht verloren haben? Bis auf den einzigen Unterschied, dass ich niemals das Spielzeug von irgendjemanden war… Haben Sie bei der Herstellung des Teddybären jeden Schritt verfolgt? Ich bin nicht Dr. Frankenstein, ich beschäftige mich nicht mit Vivisektion, deshalb habe ich mir das Zusammenfügen des Bären nicht angeschaut… Dafür habe ich sämtliche Anproben der Kleidungsstücke in unseren Pariser Ateliers überwacht; hier haben wir eine Atelierleiterin namens Anita, die sich mit Miniatur-Konfektion hervorragend auskennt. Warum sind Teddybären immer geschlechtslos? Vermutlich aus dem einfachen und guten Grund, dass die Eltern keinen Wert darauf

8

legen, dass ihre Nachkommen viel zu früh anfangen, sich zu amüsieren! Wie in dieser Hamburger Bildergeschichte, in der die kleine Erna in einen Süßwarenladen geht und eine Puppe aus Schokolade verlangt. Der Verkäufer sagt also zu ihr: „Möchtest du lieber einen kleinen Jungen oder ein kleines Mädchen?“ Und Erna erwidert: „Einen kleinen Jungen… da ist mehr Schokolade dran!“ Besteht nicht die Gefahr, dass Ihre Feinde sich auf Ihren armen, wehrlosen Bären stürzen und ihn wie Voodoo-Zauberer mit Nadeln durchbohren? Das ist mir völlig egal! Ich bin bereits ein Zinnsoldat geworden und habe mir dabei auch keine Gedanken darüber gemacht, ob meine Feinde mich an die Front in das Gewehrfeuer schicken. Auf alle Fälle besteht keine Gefahr, dass mir derartige schwarze Magie etwas anhaben könnte. Ich habe meine Seele schon vor langer Zeit dem Teufel verkauft! Waren Sie denn nie so sanft und verschmust, wie Ihr Teddybär? Überhaupt nicht. Aber man darf sich hier keine Illusionen machen: Auch Teddybären machen niemals den ersten Schritt. Die Initiative geht immer vom Besitzer aus. Können Sie mir folgen? Solange Sie mit Ihrem Teddybären nicht sanft und verschmust sind, wird er Ihnen nie etwas zurückgeben. Oder falls doch, dann ist es kein Teddybär mehr, sondern ein Roboter. Nehmen Sie Ihren Teddybären mit ins Bett? Ich schlafe ganz alleine, nur mit mir selbst. Was auf dasselbe hinausläuft, da der Teddybär ja mein Ebenbild ist! 


9


Foto_istockfoto|track5

10 text und Interview_Manuel SimbĂźrger

Models in Ă–sterreich


Heimat, bist du schöner Söhne! Models in Österreich

Keine Welt ist mehr anziehender, um kein anderes Business scharen sich mehr Vorurteile, nirgends sonstwo gibt es so viele schöne Menschen auf einen Haufen (nicht einmal im Fernsehen!). Die Rede ist natürlich vom ModelBusiness, einer Welt voller Glamour, Partys, Sex. Oder doch nicht?

A

uf jeden Fall war das Interesse an Models noch nie so groß wie zurzeit, wie diverse Casting-Shows zeigen. Fakt ist auch, dass einem dabei vor allem weibliche Schönheiten unter das durchaus kritische Auge des Betrachters kommen: Heidi Klum, Naomi Campbell, Eva Padberg, Linda Evangelista, und wie sie alle sonst noch heißen. Zwischendurch schummelt sich da ein Markus Schenkenberg, ein Mark Vonderloo, ein Andrew Stetson oder ein Taylor Fuchs dazu. Wer die letzten drei sind? Topverdiener der Model-Branche. Warum man sie nicht kennt (zumindest, ohne das dazugehörige schöne Gesicht zu sehen)? Vielleicht, weil sie Männer sind. Klingt gemein, ist aber was Wahres dran. Das Mode-Business gehört nach wie vor zu einer der sehr wenigen Bereiche, in denen Frauen nach wie vor um einiges besser verdienen. 90 % der Models sind weiblich.

Aber auch abseits von Schreyer tut sich in der heimischen männlichen Model-Welt einiges. Schon in unserer vorigen Ausgabe hat TopModefotograf Sam Scott Schiavo über die hübschen und talentierten Männer-Models in Österreich gesprochen. Und da gibt es tatsächlich einige. Wir haben mal genauer nachgefragt, was es denn nun so mit dem Model-Sein und Mann-Sein in Österreich auf sich hat, und lassen zwei Personen zu Wort kommen, die es wissen müssen: Roberta Manganelli, Chefin von stellamodels, welche zu den größten Modelagenturen Österreichs gehört, und Model Bernhard Schabernig (Wiener Models), der schon zu den Großen der heimischen Modelszene gehört. Wir präsentieren euch aber auch die heißesten Newcomer-Models unseres Landes – die wirklich schönen Seiten Österreichs.

Da bleiben aber dann immer noch die restlichen 10 %. Jene 10 %, die der wahre Grund sind, warum wir uns Mode-Magazine kaufen, Modeshows anschauen und Homeshopping-Kataloge durchblättern. Und in diesem (leider sehr geringen) Prozentsatz ist auch ein österreichischer Anteil vorhanden – und das ein größerer, als man glauben mag. Allen voran natürlich der Österreicher (und James Dean-Lookalike) Werner Schreyer, der mittlerweile in der gleichen Liga spielt wie Schenkenberg & Co.

Mit einem Vorurteil der Modelwelt können wir dabei schon aufräumen: Nur eines (!) unserer 9 Models ist schwul. Schade eigentlich. Aber macht ja nix: Schauen dürfen wir ja immer noch. Auf den nächsten Seiten zum Beispiel. Falls du selbst Interesse hast, Model zu werden, kannst du dich auf den Homepages der großen Modelagenturen stellamodels, Wiener Models, Body & Soul und mother agency informieren und auch gleich bewerben ;-) Viel Glück! 

11


Name_Johannes Baczak Alter_21 Maße(Größe/Brust/Taille/Hüfte)_ 180/97/79/84 Hobbies_port (Schwimmen, Inlineskaten, Mountainbiking, Wandern…), ins Kino gehen, Zeichnen Schwul oder hetero_schwul In einer Beziehung_nein Lebensmotto_immer eine positive Einstellung haben Das tut sich beruflich gerade bei mir_Bin erst seit einigen Wochen dabei, habe aber schon eine tolle Veröffentlichung in der Zeitschrift Madonna (Februar - Ausgabe) Agentur, von der ich vertreten werde_Body & Soul

Foto_ Julian Laidig

Name_Berthold Rothas Alter_21 Maße(Größe/Brust/Taille/Hüfte)_ 187cm/94cm/76cm/92cm Hobbies_Sport und Freundeskreis Schwul oder hetero_hetero In einer Beziehung_Affäre Lebensmotto_Personal development is the key to all success Das tut sich beruflich gerade bei mir_Editorial-Shooting mit Starfotograf Luca Babini für die italienische VANITY FAIR, und gerade in Vorbereitung für die Fashionweek in Shang Hai Agentur, von der ich vertreten werde_Body & Soul Foto_ daniela reske

14


Foto_ Sabrina Hasslauer

Name_Niki Brummer Alter_23 Maße(Größe/Brust/Taille/Hüfte)_ 186/ 102/ 83/ 93 Hobbies_Musik, Sport Schwul oder hetero_hetero In einer Beziehung_ja Lebensmotto_It is never enough!! Das tut sich beruflich gerade bei mir_Plane, nach London zu gehen Agentur, von der ich vertreten werde_Body & Soul

Name_Simon Rusch Alter_18 Maße(Größe/Brust/Taille/Hüfte)_ 182 / 90-74-90 Hobbies_port, Freunde treffen, am Wochenende ausgehen Schwul oder hetero_hetero In einer Beziehung_im moment leider nein Lebensmotto_Sei einfach du selbst und nutze den Tag! Das tut sich beruflich gerade bei mir_Ich werde jetzt im Juni/ Juli meinen ersten großen Schritt machen und zu den Fashion Weeks in Mailand und Paris fahren. Agentur, von der ich vertreten werde_Wiener Models Foto_ Sam Scott Schiavo

15


Life

Best  Pics

Mit Stars, Wasserkostümen und Fashion stark im Kampf gegen HIV und AIDS. Das war der Life Ball 2009. Text_Asim Aliloski Fotos_Peter provaznik

"Desperate Housewife" Eva Longoria, Ex-"Baywatch"-Nixe Pamela Anderson, "The Nanny" Fran Drescher, Stylistin Patricia Field sowie Model Amber Valetta machten sich am Samstag kurz vor dem 17. Life Ball stark im Kampf gegen HIV/Aids. "Ich bin sehr gerührt, dass so viele Menschen dem Ruf des Life Balls gefolgt sind", sagte Organisator Gery Keszler. "Es geht darum, auch in Zeiten der Krise Hilfestellung zu leisten, Hoffnung zu schenken, Toleranz zu üben und Ausgrenzung nicht zu dulden", gab Ballvater Keszler vorab die Parole für den Life Ball aus. "Das ist die aufregendste Party in ganz Europa. Man trifft fast nirgends so viele Prominente auf einmal", frohlockte etwa Schauspielerin Sonja Kirchberger. "Ich bin sehr glücklich, hier auf dem Laufsteg endlich mit dabei zu sein. Bisher kamen mir immer Drehs dazwischen". Wie auch immer: NAME-IT war live für euch dabei und zeigt das BEST-OF Life Ball 09.

22


Ball 09 23


24


PR

Jeder Schluck hilft! Dass Wein an sich gesundheitsfördernd ist, ist altbekannt. Dass jeder Schluck auch anderen helfen kann, ist wohl ein Novum. Anlässlich der langjährigen Sponsor-Kooperation zwischen dem Life Ball und dem Weingut Martinshof aus St. Ulrich kommt gibt es heuer den offiziellen Life Ball Wein.

D

amit auch während des Jahres der Rebensaft aus dem Weinviertel weiter helfen kann, wird die exklusive Edition im Life Ball Look auch nach dem Ball erhältlich sein. „Somit haben auch Nicht–Ballbesucher die Möglichkeit, ein Teil des Life Balls zu sein und zu helfen“, so Michael Martin. Ein Anteil des Verkaufserlöses jeder Flasche der Life Ball Edition 08 wird an den Life Ball – Spendenpool zur Unterstützung von HIV-Positiven und AIDS erkrankten Menschen fließen.

Die Sorten des Life Ball Weines 2009 LifeStyles Ein Lifestyle Magazin hat sein LifeStyles Kondom gefunden. Am besten gleich selbst ausprobieren. Infos unter: www.lifestylescondoms.de Einfach mitspielen und gewinnen auf: www.name-it.at

Grüner Veltliner 2007, Weinviertel DAC: Helles Gelbgrün, ein typisches Veltliner-Pfefferl und mild eingebundene Säure Zweigelt 2006: Schönes Terrarot, in der Nase Kirschund Weichselfruchtaromen, harmonisch eingebundene Frucht und Dichte. http://www.martinshof.at/

25


mode

Fotos_susanne spiel | www.susannespiel.com Models_Martin Pichler, Bernhard Göth, Bernhard Schabernig | wienermodels Grooming_Sophie Chudzikowski | perfect props Styling_Ali Rabbani | perfect props Location_Vielen Dank an die Firma Fröstl, 1160 Wien, Huttengasse 43

SummertimeSomething Sakko von Stoffwerk, Preis auf Anfrage | Hemd von Hugo Boss, 118,– Halstuch von Stoffwerk, 52,– | Hose von Hilfiger, 120,– Schuhe von Converse, 69,90 bei Humanic

30


31


Model_Lars Unterw채sche_Bruno Banani Gelenkw채rmer_artup

32


Links_Sakko von Stoffwerk, Preis auf Anfrage | Polo von Hilfiger, 60,– | Kurze Hose von Vivienne Westwood, 405,– bei Mühlbauer Socken von American Apparel, 8,– | Schuhe von Converse, 69,90 bei Humanic | Brille, stylists own Rechts_ Hemd von Energie, 79,90,– | Hose von Energie, 119,90 | Brille von Tom Ford, 275,–

33


k c a l b n i k c ba

Fotos_susanne spiel | www.susannespiel.com Models_Alend | next company Grooming_Sophie Chudzikowski | perfect props Styling_Ali Rabbani | perfect props

38


Hut von Mühlbauer | Sakko von Dolce Gabbana 1.290,– | Hose von Louis Vuitton 705,– | Hemd von Samsoe & Samsoe bei No5 69.90,– | Gürtel Dolce&Gabbana 275,– | Armband Models Own


Links_Sakko von Dolce&Gabbana 1.350,– Hemd von Dolce&Gabbana 260,– Hose von Emporio Armani bei Amicis (Anzug) 789,– Schuhe von Joop 260,– Rechts_ Frack von Stoffwerk, Preis auf Anfrage Hemd von Jean Paul Gaultier bei Gil Area 159,– Brille Stylists Own | Tüll Stylists Own

40


41


Links_Hemd von Givenchy bei Amicis 299,– | Spitzeeinsatz Stylists Own | Brille Stylists Own Rechts_ Hut von Mühlbauer | Hemd von Petar Petrov bei Mühlbauer 185,– Jacke von Marc Jacobs bei Gil Area 449,– | Halstuch von Stoffwerk 52,–

42


43


Paul&Shark

Skiny Perfekte Passform kombiniert mit klassischen Schnitten im modischen Design lässt nichts mehr Zwicken. Ob sportlich mit der Cult-Serie oder klassischschlichte Beachline, auf jeden Fall sehr sexy zum Anschauen.

Die lässigen Yachting-Badehosen sind mit dem unverkennbaren Paul&Shark Logo bestickt und seitlich mit Streifen oder anderen Features modisch verziert. Auch bei den Herren dominieren die Farben Dunkelblau und Rot. Alle Modelle sind aus feinstem und schnell trocknendem High-Tech-Material gefertigt. Die Shorts sind so designt, dass sie sich perfekt dafür eignen, auch außerhalb des Wassers getragen zu werden – so macht man auch beim Cocktail danach eine gute Figur.

Gant Neon gibt dem Thema Multicolor neue Impulse. Die Achtziger lassen in neuem Styling grüßen, mit knappen Badeshorts in Neongrün oder Knallorange, farblich abgestimmt mit Polos samt Neondetails.

Erhätlich im Paul&Shark Store Erhältlich bei GANT Store, 1010 Wien


FR 55 , E78,–

FR 49, E255,–

Ferrari Wer sich keinen Ferrari leisten kann, der hat vielleicht mit einer Sonnenbrille bessere Chancen, schließlich ist sie im Vergleich doch günstiger. Die Kollektion präsentiert sich aerodynamisch und detailorientiert in der Verarbeitung. Fehlt vielleicht doch noch das Auto dazu?

FR 53, E195,–

fancy shades JC193, E135,–

JC 200, E175,–

justcavalli Der Spiegel der Excellence durchsticht die Eyewear Kollektion von Mont Blanc. Klassisch gehalten, findet der Mann versteckte Details, die man auch auf Schreibgeräten oder Lederwaren aufschnuppert. Die Außenseite wird durch ein lichtdichtes Logo verziert, das in der Sonne besonders gut zur Geltung kommt.

Wie schaut eigentlich eine Sonnenbrille aus, dessen Design von weltweiten Cocktails geprägt wurde? Justcavalli Eyewear lässt uns hier durchblicken. Darunter finden sich bekannte Mixes wie Manhattan (JC 193), Margarita (JC 200) sowie Caipirinha. Na dann, Gin Gin!

Mont Blanc

MB 220 Sole, E352,–

MB 216 Sole, E299,–

47


FOTO_istockphoto | wrangel

Gay Silence In einem Schlafzimmer voller Boys kann es nachts schon einmal lauter werden... Ich meine natürlich wegen des Schnarchens. Hiermit kehrt endlich Ruhe ein ins Gay-Bed. Zumindest wenn beide schlafen. www.eltz.info

White Bello Der Mann Männer können Genies sein, die das Rad erfinden und die Relativitätstheorie entwickeln... Männer haben die Matthäuspassion komponiert, die Cheops-Pyramide erbaut und können, wenn es nötig ist, auch Berge versetzen. Und sie tragen Guerlain. Eau de Toilette, 50 ml, ca. E60,–

50

Das Leben kann so schön sein: Palmen, türkises Meer und flirten zwischen Yachten am Meer – wie in der Raffaello-Werbung. Hier nun Der Duft zum Lebensgefühl. Beauties im weißen Leinenanzug gehen bei Sonnenuntergang spazieren. Leicht, relaxt mit der Ruhe der Gewissheit, dass das Glück ein Auge auf dich hat. Eau de Toilette 40 ml, ca. E47,–


XY Chromosom

Kenneth Cole

Die Emanzipation des Mannes! Endlich steht auf einem Duft drauf, was Mann hat und Frau nicht: X- UND YChromosom. Frisch, modern und unanhängig. Wer braucht schon zwei X-Chromosome?

Ein Flakon, der an ein gefülltes Whiskyglas erinnert. Reife, Eleganz und Lebensfreude. Urbaner Luxus im Ambermantel. Nichts für Tagträumer. Wer mit dem Bentley genauso stolz fährt wie mit dem eigenen Fahrrad, der hat verstanden, was es bedeutet, einfach darüber zu stehen...Noch ein Schluck Whisky...herrlich.

Summer Edition EdT 60 ml, ca. E39,50

Eau de Toilette Spray 50 ml, ca. E43,00

SPA THERME HOTEL

2+1 SOMMERSPECIAL 3 Nächte zum Preis von 2 im Doppelzimmer **** inkl. Frühstück, Halbpension, Thermen- und Saunaeintritt, ab € 302,00 pro Person. Ab sofort zu buchen unter 02627 48000 oder reservierung@linsbergasia.at Gültig bis 31. August 2009 (Feier- und Fenstertage ausgenommen) 2822 Bad Erlach, Thermenplatz 1, www.linsbergasia.at


Wohnen

Wohnen

it Persönlichkeit Fotos_Aleksandra Kawka

U

m Individualität ist es in den vier Wänden der Österreicher tendenziell nämlich eher schlecht bestellt. 78 % der heimischen Wohnzimmer, so eine Studie der WU-Wien, sind Altstoff-Sammlungen, sprich: eine Mischung aus Geerbtem und über lange Jahre Zusammengetragenem. Wenn Paare sich entschließen, Tisch und Bett zu teilen, gibt es jede Menge Doubletten – meist auch noch in recht unterschiedlichen Stilen, frei nach dem Motto „Blümchenvorhang trifft Ledercouch“, die nur selten zu einer Wohneinheit zusammenwachsen, in der sich alle wohl fühlen. Ein urbaner moderner Mensch hat auch in finanzieller Hinsicht mehr Freiheit als früher und legt wert auf Qualität und Design. Eine ebenso wichtige Rolle wie klare Formen und minimalistisches Stil spielen sanfte Farben und moderne Formen der Möbel. Naturbelassenheit und Qualität sind gefragt und stellen die Designer vor große Herausforderungen. Allen Schwule unter uns, die Wohnen als Persönlichkeit sehen, zeigen wir, wie man verschiede Stile verbinden kann und trotz allem guten Geschmack beweisen kann.

54

Schönheit liegt bekanntlich im Auge des Betrachters. Trotz allem kann es schön sein, einen guten Geschmack zu haben.


Elegance

Ideal geeignet für den Mann mit festem Boden, gut situiert im Stadtteil Döbling. Paare mit dieser Wohnausstattung sind zumeist schon ewig zusammen, denken womöglich an Adoption eines Kindes und protzen weniger nach Außen, sondern zeigen sich dezent.


Stars

//////////// ////////// /   mr.david gahan im interview über

das neue album, auftritte am m

die rettung der welt und dirty j

nd,

kes.

die kultband hat bereits einige

jahre am buckel. jetzt startet depeche m

de wieder v

ll durch.

im gespräch verrät der sänger einige erf

lge, peinlichkeiten,

viel privates und das eine

//

der andere zum schmunzeln.

interview provided by: thomas zeidler übersetzung: martin steiner fotos: sven sindt / upfront

62


///////// depeche mde/// ////////


Technik

boy toys LG HB954PB Das Heimkino (vom Feinsten) System LG HB954PB ermöglicht dem Benutzer das Abspielen sämtlicher Formate von BluRay über DVD bis CD. Im Zeichen von Multimedia steht auch die integrierte iPod und iPhone Touch Playback & Recharge Anschlussmöglichkeit. BD live bietet zusätzliche Inhalte. Das satte 1000 Watt Klangerlebnis kommt exklusiv für LG von Audio Guru Mark Levinson. Die blauen Farbakzente machen die Standlautsprecher in Sektflötenform der 5.1 Anlage zu einem echten Augenschmaus.

LG PS 8000 Der LG PS8000 ist der erste LG TV mit THX Display Zertifizierung. THX optimiert die Bild- und Soundqualität mit dem maßgeblichen Standard der Filmindustrie. Langes Suchen nach der richtigen Einstellung wird damit überflüssig. Der LG PS8000 verfügt über die neueste Panel-Generation mit verbesserter Helligkeit, vermindertem Reflektionsgrad und schneller Reaktionszeit. Weiterer Vorteil der hohen Bildwiederholfrequenz: Das Auge ermüdet nicht so schnell.

Bang&Olufsen TV der Superlative ! Mit einem Preis von E102.000,- ist der BeoVision 4-103" der teuerste Fernseher der Welt. Mit einer Bilddiagonale von 103 Zoll bzw. 2m58cm (!) ist er auch einer der größten der Welt. Es ist auch der einzige Fernseher dieser Größe mit einem Motordrehfuß. BeoVision 4-103" verfügt über einen Full-HD Plasmabildschirm und ist mit zahlreichen raffinierten Optimierungstechnologien ausgestattet: Das Automatic Colour Management sorgt für eine natürliche Farbwiedergabe über die gesamte Lebensdauer. Die Automatic Picture Control wiederum passt das Bild entsprechend den im Zimmer herrschenden Lichtverhältnissen an. Die Vision Clear Technologie garantiert exzellente Bildwiedergabe unter jeglichen Sehbedingungen.

72


Nokia E 71 Das Business-Smartphone präsentiert sich in elegantem Schwarz-Silber und verleitet einem regelrecht dazu, es anzufassen und die diversen Funktionen auszuprobieren. Gleichzeitig lässt es vermuten, dass es mehr als nur für den Geschäftsalltag taugt. Spätestens nach der Inbetriebnahme weiß man, dass das Handy neben einem hübschen Äußeren auch ein umfangreiches Spektrum an Funktionen bietet. Der Hersteller hat u.a. das hochwertige TFT-Farbdisplay mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixel QVGA ausgestattet.

Pano Ein schlaues Ding. Alle Ein- und Ausgabegeräte verbindet der Pano Logic Zero Client mit einem auf dem VMware ESX Server gelagerten Windows XP oder Windows Vista und stellt dem Anwender dieses auf seinem Monitor mit allen Programmen und Funktionen eines herkömmlichen PC-Arbeitsplatzes zur Verfügung. Er verbindet neben Monitor, Maus und Tastatur auch Audio- und USB-Geräte mit dem in einer virtuellen Umgebung gestarteten Windows-Betriebssystem.

Belkin Laptop Hideway sitzt wie ein Hündchen neben der Couch. Die andere Art von Notebook Tasche schützt das Gerät, macht es leicht erreichbar und schaut nebenbei auch richtig schick aus. Ab E40,–


www.johnharris.at

Starke Brust

fitness Text_Martin Kronsteiner Bakk. | Sportwissenschaftler | Headtrainer im John Harris am Schillerplatz Fotos_Peter Provaznik

W

ollen Sie im Sommer in der Badehose eine gute Figur machen, dann brauchen Sie einen muskulösen Oberkörper! Damit Ihnen das gelingt, brauchen Sie einen starken Pectoralis major (großen Brustmuskel). Der Muskel umgibt die Schultergelenke von vorne wie eine Kappe und stabilisiert unter anderem die Schulter und beugt auch Verletzungen vor. Eine gut aufgebaute Brustmuskulatur in Verbindung mit einem gut trainierten Rücken macht optisch schon was her. Leider muss ich im Fitnessstudio oft Leute beobachten, die ihren Trainingschwerpunkt zu stark auf die Brustmuskulatur legen und die Rückenmuskulatur vernachlässigen. Dadurch neigen viele fleißige Fitnesssportler zu einem Rundrücken. Achten Sie daher auf ein gleichmäßiges Training und vergessen Sie nicht, nach einem

76

harten Training die leicht zur Verkürzung neigende Brustmuskulatur zu dehnen. Der Brustmuskel ist an sämtlichen Bewegungen der Schultern beteiligt. Im Alltag brauchen Sie Ihre Brustmuskulatur beispielsweise beim Trinken, wenn Sie ein Glas Wasser zum Mund führen. Nachdem diese Belastung nicht für eine starke Brust genügt, stelle ich Ihnen ein paar tolle Kräftigungsübungen vor.


Bankdrücken

Flys Kabelzug Diese Übung mit dem Kabelzug ist besonders für die untere Brustmuskulatur effektiv. Positionieren Sie sich in Schrittstellung und neigen Sie den Oberkörper nach vorne. Der Kopf ist in Verlängerung der Wirbelsäule und der Blick nach vorne gerichtet. Die Hände halten die Griffe des Kabelzugs etwas über Brusthöhe fest in der Hand. In der Ausgangsstellung stehen die Schulterblätter eng zusammen und die Brustmuskulatur ist maximal vorgedehnt. Die Arme werden schräg abwärts zueinander geführt, dabei wird die Brustmuskulatur kontrahiert und die Schulterblätter entfernen sich voneinander. Wollen Sie die Übung besonders effektiv spüren, versuchen Sie dabei den Oberkörper so wenig wie möglich zu bewegen.

Der Klassiker unter den Brustübungen ist das Bankdrücken. Mit dieser Übung können Sie Ihre Brustmuskulatur maximal fordern. Aber vergessen Sie nicht, Bankdrücken mit anderen Brust-Übungen zu kombinieren, um eine perfekt geformte Brust zu bekommen. Legen Sie sich hierzu flach auf die Bank. Spannen Sie Ihren Rücken an und machen Sie ein leichtes Hohlkreuz. Zusätzlich ziehen Sie Ihre Schulterblätter nach hinten, um Ihr Schultergelenk zu stabilisieren. Die Griffbreite liegt ein wenig außerhalb der Schultern. Nun senken Sie das Gewicht auf die Höhe der Brustwarzen ab. Nach kurzer Kontaktzeit wird das Gewicht gegen die Schwerkraft zurück in die Ausgangsposition gedrückt. In dieser Phase atmen Sie aus. Beim Abwärtsführen auf die Brust erfolgt die Einatmung.

Bankdrücken Kurzhantel Diese Übung ist vom Bewegungsablauf ähnlich wie das Bankdrücken mit der Langhantel. Durch die schräge Position der Bank trainieren Sie bei dieser Übung mehr den oberen Teil der Brustmuskulatur. Legen Sie sich flach auf die Bank. Spannen Sie Ihren Rücken an und machen Sie ein leichtes Hohlkreuz. Zusätzlich ziehen Sie Ihre Schulterblätter nach hinten, um Ihr Schultergelenk zu stabilisieren. Senken Sie das Gewicht seitlich auf die Höhe des Brustkorbs ab, bis Sie eine leichte Dehnung in der Brustmuskulatur verspüren. Heben Sie dann das Gewicht gegen die Schwerkraft zurück in die Ausgangsposition und atmen Sie dabei kräftig aus. Beim Abwärtsführen auf die Brust erfolgt die Einatmung. Diese Übung ist durch die erhöhte Instabilität schwerer in der Ausführung, aber Sie haben den Vorteil, dass man die Brust beim Absenken durch die vergrößerte Bewegungsaplitude intensiver belasten kann. Aufgrund der erhöhten Verletzungsgefahr bei falscher Ausführung sollte diese Übung zu Beginn daher nicht mit zu viel Gewicht ausgeführt werden.

TrainigsTipp Um das Gewicht sicher in die Ausgangsposition zu bringen, legen Sie sich die Kurzhanteln auf die Knie und kicken Sie das Gewicht mit Hilfe Ihrer Oberschenkel nach oben!

Liegestütz am Ball Mit dieser letzen Übung bekommen Sie nicht nur eine steinharte und wohlgeformte Brust, sondern trainieren auch Ihre Körperspannung. Strecken Sie den Körper und legen Sie die Hände etwas über schulterbreit voneinander entfernt auf den Boden. Die Daumen zeigen nach innen und die Arme sind gestreckt. Geben Sie jetzt Ihre Füße auf den Ball. Um nicht von dem Ball abgeworfen zu werden, spannen Sie Ihren gesamten Körper und besonders Ihre Bauchmuskulatur an. Nun beugen Sie beide Arme gleichzeitig, bis Ihre Oberarme parallel zum Boden sind. Ihr Körper bleibt dabei gestreckt. Anschließend strecken Sie die Arme wieder, bis Sie die Ausgangslage wieder erreicht haben. Machen Sie diese Übung zum Schluss, um die letzte Energie aus den Muskeln zu holen! Um die Brustmuskeln optimal aufzubauen, empfehle ich 3 Übungen zu 3 bis 4 Sätzen mit 8 bis 12 Wh.

77


80

zeit f端r ein bild


Play on the garden of gethsemane and jesus with the twelve disciples by antony gayton www.anthonygayton.com

81


Foto_istockfoto | motoed

tipps

Wie knacke ich einen Hetero??

82


Die 10 besten Tipps, in die „Höhle des Löwen“ vorzudringen, bzw. den Löwen in seine Höhle zu locken – je nachdem … Text: Michael K. Fotos_shotterstock

Vorweg sei nur gesagt: Nur sehr wenige Heteros sind wirklich knackbar. Die meisten Heteros sind nämlich – surprise, surprise – hetero! Das Einzige, worauf man hoffen kann, ist ein kleiner Funken Experimentierfreude. Und such dir stets einen fernen Bekannten aus, bei dem es dir nichts ausmacht, wenn du ihn nachher vielleicht nie wieder siehst. Denn man kann sich dabei sehr leicht die Finger verbrennen – oder die Nase brechen.

Publikum! Tipp 1 Vermeide Hetero ar wirst du einen In eine Schw ulen-B s Ur ne al r gefesselt bzw. niemals oder nu al lein m ih i be an am besten ng , br ingen, also ist m nu oh W er in se sser: in en zu Hause. Noch be ug Ze Gehege. Denn vor 0 seinem gewohnten 00 1. in n Hetero-Mauer reißt er seine dicken Jahren nicht ein.

Dosis r die richtige Tipp 5 Sorge fü Alkohol! treibe mer Nr.1! Aber über Eh klar, der Enthem n: Du be ha n lge Fo schwere es nicht! Das kann er zu Bi ch na t nn gi be er er t in gehst selbst k.o. od rä ge von euch beiden . stinken, die Potenz ein el ss Se äft direkt am Gefahr oder er schl

inen Körper! Tipp 9 Beneide se rt gern er hetero: Jeder hö Egal, ob schw ul od s nicht rfst dabei allerding Komplimente. Du da l-Tour pe m h es auf die Ku plump sein! Mac ehlen pf em r di Workout er und frag, welches ehen ss au t er ni ai tr nauso em könnte, damit du ge in se sst das nicht zu eso kannst w ie er! Pa wi so e die ganze Müh Körperbau, ist er nicht wert.

n deinen iv! Tipp 6 Erzähl vo Tipp 10 Sei pass guten, n! r steht kurz vor dem ih ss d Frauengeschichte da un it e, we hn so wä ist Er Es n: t die ge eh lo st ge be er nn iel? Da Egal ob wa hr od en hattest. Und alten Rein-R aus-Sp sich au n! Fr er it an ss m M da x n Se it, ei i rs ke Se te Tipp 2 Freunde, du schon öf n feh- 99,9%ige Wahrscheinlich en ge ul we hw ch sc e zt lei in jet rg ke er t Ve wird. Ab direkten Hat ein Hetero selbs Körpers sicher nicht für dich bücken nur das Bi ld dass sie es im s en en ich ll st nl so ei än m m m s de rn de an hi is , schafft kenntn kennt sein Ge deren sind hast du’s schon so weit ge e-up -tragenden lender Fach an ak le m al n, nd de (u ln n ke ge . ac in rn cht scheite vom arschw rtum einfach nicht br es nun wirk lich ni iderlege diesen Ir ampen!). hl Sc t o ch es Pudel-Besitzer. W ni wi r so be (a ännlich wie er sagen: Sollte es und sei genauso m r Letzt sei noch zu rde seine Welt te wü s gu da , nde Zu st ! lb us se ra er ss du eine aufrege männlicher als Tipp 7 Fordere he man heraus- wirk lich passieren, da t rha ve t itä nn rs da ive t, es Un . tt zerstören) n- Nacht mit einem Hetero ha „A n der Oxford Te e ell xu se bi er h r sc , bevo er Men chsten Tag besser gefunden, dass jed e diese Behauptung schw inde am nä er eitet! er darauf au er ed rb rm wi te vo e i Un ni Se n t!“ 3 ih ha pp Ti Hetero- aufwacht und sprich er die Spor t- denzen de rh en vo ss ge kü h Ta sic ar er pa n.  Schau dir ein en an. mit Geschichten üb ge dann an. Denn er wird dasselbe tu Auto -Zeitschrift or ys kennt jeder. Fü St e lch so – e, en nachrichten und ng au Di ich Fr bezügl um al l die schnöden ero-Männer dies Kümmer dich also e in seiner hinzu, dass Het ut DA S wird he d. n sin vo r n te an m M ach verk lem nf t. ei die der schw ule ha hl en als wo ss la ge h mögen es nicht, st hinter sic ist sitzen, denn Heteros Entw ick lung läng en ch ün M n . er en ay rd we Satz „B it verk lemmt eingestuft zu Und merk dir den bei jeder Gelegenhe en es di ue re st – e“ scheiß benutzen! ins Gespräch! Tipp 8 Lass dich iner seiner Ex-Freun dein Hetero irgende ill ! ch W le di e ei et rt bi Vo e nn ul Da en? schw ein dinnen et was heimza hl Tipp 4 Widerlege hw ulsein ist: Nur hne dabei, dass es Sc wä am Er ll ! to an s en wa e, off nz s ga ne Erzähl an m M ih es ein eine Frau gäbe, enen Zonen rchterlicheres für Fü us ts Mann kann die erog sm ch ga ni ben“. Or m de fort nach wu l gemacht zu ha wirk lich kennen, so t eine als einen Mann „sch ihr ich it, re he es , en leg lem Ge ob in Pr die perfekte so al st ire at einschlafen ist ke wä ru st Du enlade, keine Men n. gemeinsame Sock eines auszuw ische w.! us n ne sio us isk sd on

83


84

reisen


PR

Fotos_Archiv Wörthersee Tourismus

Was im September 2008 mit einer schrägen Idee begann, übertraf alle Erwartungen. PINK LAKE findet 2009 seine logische Fortsetzung. Der Wörthersee wird pink und zum Beben gebracht! Gäste aus sechs europäischen Ländern trafen sich zum Feiern und Relaxen am Ufer des Wörthersees. Heuer wird das Festival noch gröSSer, bunter und schriller!

D

as bewährte Veranstalterteam, bestehend aus Wörthersee Tourismus (WTG), Kärnten Werbung und dem deutschem Agenturpartner COMMUNIGAY TE, bastelt bereits eifrig an neuen Ideen und Konzepten, damit das, was als pink wave begann, künftig den See auch über die Grenzen Pörtschach hinaus beleben wird. Das Festival, das nunmehr den europaweit geschützten Namen „Pink Lake“ trägt, wird somit wohl auch diesmal wieder der schrillste und schrägste Event an Österreichs Sommer-Hotspot werden. Die Hauptzutaten des bunten Veranstaltungscocktails bleiben im Wesentlichen unverändert. Heuer werden die Partys und das gesamte Programm noch umfangreicher, abwechslungsreicher sowie mit neuen Überraschungen garniert.

Mehr von allem

So wird es unter anderem ein Komplettpaket, bestehend aus Übernachtungen, Verpflegung sowie allen Eintritten und Welcomebag, geben. Internationale Stargäste haben sich ebenfalls schon angesagt und die im Vorjahr restlos ausgebuchte Bootsparty wird auf zwei WörtherseeSchiffe erweitert. Auf der „Clubnight“, wo 2008 rund 800 Gäste bis in die Morgenstunden ausgelassen feierten, wird das Motto „Sissi Ball“ einige inspirieren. Internationale Entertainer, die dafür nach Pörtschach einflogen werden, heizen die Stimmung zusätzlich an. Die traditionelle Trachtenparty darf natürlich auch nicht fehlen. Lederhosen der anderen Art werden vielleicht auch zu sichten sein. Denn zur gleichen Zeit findet die Harley-Week statt. Leicht möglich, dass da der eine oder andere Motorradfahrer oder Lederkerl auf zwei Kiertagen tanzt...

Tourismusfaktor

„Das erste Jahr hat alle Skeptiker überzeugt, das Motto des Festivals ist feiern, sich wohl fühlen und Spaß haben, egal welcher sexuellen Neigung man zugehört.“, erläutert Gernot Riedel, Geschäftsführer der Wörthersee Tourismus GmbH, das Besondere des Pink Lake Festivals. „Hatten einige im Vorfeld des Events noch Berührungsängste, so hat sich das bereits zum Auftakt mit der stimmungsvollen Almdudler-Party bei der Villa Wörth im wahrsten Sinn des Wortes in der sommerlichen Abendluft aufgelöst. Mehr als 2.000 Übernachtungen belegen den Erfolg und trugen das übrige zur Begeisterung bei.“, so Riedl weiter.

85


V

iele der Gay Bars, Gay Clubs und Gay Jugendherbergen befinden sich im Stadtteil Eixample (ausgesprochen Eschample). Hier befindet sich das Zentrum der Gay Szene, obwohl natürlich nicht der gesamte Stadtteil gay ist. Sitges ist eine der schönsten Küstenstädte in der Nähe von Barcelona. Im späten 19. Jahrhundert war Sitges eine Künstlerkolonie (Miró wurde hier geboren und Dalí hat hier seinen Urlaub verbracht). Von daher ist es nicht verwunderlich, dass es sich zu einem beliebten Badeort für die Homoszene entwickelt hat. In den Sommermonaten sind ca. 30% der Badegäste der Homoszene zuzurechnen.

„By“ Wedding

Was machen eigentlich schwule Paare in den Ferien? Heiraten! Der mitten in Barcelona gelegene Store „By“ verwöhnt schwule Hochzeitspaare im luxuriösen Ambiente mit den kleinen und großen Dingen für den großen Tag. „Wir sahen eine Marktlücke für Schwule, die heiraten wollen, sagt Santiage Porreor, der Besitzer von „BY“. Seit 2005 ist in Spanien die Homo-Ehe legal. „Ich sah eine Möglichkeit nach dem Gesetz und es war für mich klar, dass Schwule genauso ihren Shoppingauswahl brauchen“

Simply W

Miro und das Mittelmeer, mittelalterliche Viertel mit modernen Meisterwerken, katalanische Köstlichkeiten und coole Clubs. In der wohl dynamischsten und elegantesten Stadt Spaniens erhebt sich ab Oktober 09 das neue W Barcelona über einer atemberaubenden Küste. Inspiriert von der Kunst und der Ausgelassenheit dieser Stadt, in der Mode, Fiesta und feine Küche eine wichtige Rolle spielen, entsteht ein neues Hotelerlebnis. Die gay-friendly Hotelkette steht für Innovation, Design und Experience. 

Foto_istockfoto | livingimages

Fotos_By Wedding | Starwood hotels

Barcelona

Barcelona hat seit langem den Ruf, eine sehr lebendige und gut etablierte Homoszene zu haben. Die ganze Stadt ist im Allgemeinen recht homophil und weltoffen.

88


City Shot

89


Die Partyqueen das erste Mal im Heaven. Conclusio: Beziehungs-Aus? TEXT_Simon FOTO_mark stout photography

Spritzig Der Tag fängt mit einer Spritztour an. Ein MiniCabrio. Meine neue Flamme holt mich vom Büro ab. Zum Cruisen gemeinsam durch die Wiener Innenstadt – herrlich das Gefühl. Oberflächlich? Keine Ahnung. Der hat aber etwas, der neue Typ. Vor allem die Gespräche mit ihm, sie haben Niveau, genau auf meiner Welle. Ich bin beeindruckt.

Vorglühen Beim Aufheizen bin ich eine Vitaminbombe. Ein Fruchtsaft nach dem anderen. Keine Ahnung, was der Abend mit meinen Mädels noch so bringt. Soll ich ihn anrufen? Ich bin zwar nicht mehr so anhänglich wie früher, bin mir aber leider immer noch unsicher, wo ich da eine gesunde Grenze ziehen soll. Die Leute verstehen mich manchmal nicht, die Mischung aus Naturtyp und Lifestylefuzzi. Eigentlich in beidem oberflächlich.

Angeheitert im Heaven Es ist soweit. Ich hab es geschafft, ich bin zum ersten Mal im Heaven, einem Gay Club in Wien. Schnell merke ich, dass das hier nicht meines ist. Eine aggressive Wildtierstimmung, die man anscheinend auf Anhieb liebt oder hasst. Ich scheine zu den wenigen zu gehören, denen das hier am Arsch vorbeigeht. Sagen wir mal, neutral? ich glaub, man versteht nicht, wie das mit „neutral“ gemeint ist. Zum Alkohol habe ich vor paar Minuten gewechselt, meine Stimmung wirkt leicht angeheitert. Ich schreibe ihm eine sms, er solle doch auf einen Drink herkommen. Möchte ihn gerne wieder sehen. Ich hätte nicht gedacht, dass das im Nachhinein zum Fehler wird.

Oberflächliche Partyqueen? Erst Tage danach meldet er sich. Sagt mir: „Ich fühlte mich dort so unwohl, wie schon lange nicht mehr. Diese Menschen. Diese Oberflächlichkeit. Dieser optische Wahn. Das ist genau das, wovon ich weg will. Aber ich sah auch, dass dies im Moment deine Welt ist. Allein den Gedanken, dass du dich ausführlich mit dieser Welt beschäftigst, kann und will ich nicht akzeptieren.“ Wie bitte? Bin jetzt leicht baff, frage ihn, was er damit meint: „Ja, du warst anders, plötzlich so eine richtige Partyqueen!“

Conclusio Meine Welt? Partyqueen? Leicht angeheitert und gut drauf war ich, ja. „Lass doch mal eine Woche vergehen. Eine Woche, in der ich Zeit habe, in Ruhe darüber nachzudenken, was ich will.“ Die Woche gebe ich ihm. Am Tag darauf bin ich auf der nächsten Party, beruflich, angeheitert, dieses Mal ohne ihn. 

94


Das Einzige, das wirklich schutzt. -ITFREUNDLICHER5NTERSTÉTZUNGVON


anonymous’

Kolumne

sex and a pity die flucht aus dem serail wer nicht zum ersten mal auf diese seite stöSSt, weiSS mittlerweile, dass anonymous sich gerne mit söhnen fremder länder umgibt. mein faible für nicht-österreicher (oder zumindest nichtgebürtige) ist mir aber einmal beinahe zum verhängnis geworden und hätte unter umständen zu einer blutigen familienfehde führen können.

tunesischer teufel mit madonna-tattoo eigentlich war er ja überhaupt nicht mein typ. er hatte ein madonna-tattoo an der leiste. er war mir insgesamt eine spur zu weiblich. er hatte sein schütteres haar mit schwarzer schminke zugekleistert und sich so quasi eine sportliche kurzhaar-frisur zurechtgemalt. (da bleibe ich persönlich lieber ehrlich mit halber Glatze). außerdem war er mir zu laut. und er hatte die angewohnheit, in der öffentlichkeit rnb-songs zu singen. und zwar falsch. trotzdem: habib (oder der tunesische teufel, wie ich ihn nannte) hatte eine unglaubliche anziehungskraft auf mich. zum einen war er irre selbstbewusst („ich weiß, dass ich einen wahnsinnig tollen schwanz hab!“). und er trug eine koransure als kette um den hals, die ihn vor bösen angriffen schützen sollte. das regte meine sexuelle vorstellungskraft dann doch sehr an (al-kaida-gefangener, der sich – ganz stockholmsyndrommäßig – in seinen heimlich schwulen aufpasser verliebt und sich wildem, verbotenem sex im dreckigen wüstencamp hingibt... rrrr. aber keine sorge: diese rollenspielidee hat sich nur in meinem kopf abgespielt. griechischer grenzkonflikt – siehe letzte ausgabe – hatte mich eines besseren belehrt).

habibs play toy obwohl sich habib anfangs sehr zierte (er wollte lieber im heterolokal rumknutschen, als mit zu mir zu kommen), hatte ich ihn

98

irgendwann dann doch so weit. nach ein paar bier zu viel lud er mich endlich zu sich in seine wohnung ein. und es war genauso, wie ich es mir vorgestellt hatte. habib war sehr fordernd, sehr leidenschaftlich – und weitaus männlicher, als es seine ab und zu doch recht feminine mimik und gestik vermuten ließ. nach ein paar sehr scharfen stunden schliefen wir schließlich nackt, verschwitzt und erschöpft nebeneinander ein - doch immer nur für ein, zwei stunden – bis habib mich wieder aufweckte, um weiterzuspielen. es war klar, dass habib am nächsten morgen früh raus in die arbeit musste. laut plan hätte ich jedoch in seiner wohnung ausschlafen und dann irgendwann gut erholt den walk of shame nachhaus antreten sollen. doch es

sollte anders kommen: um 8:30 weckte mich habib laut, energisch und mit leicht hysterischem unterton. „mein vater kommt gleich! du musst dich verstecken --- er darf nicht wissen, dass ich schwul bin! schnell, versteck dich im gästezimmer!“. mein rest-alkoholumnachtetes hirn war aber gar nicht bereit, das alles aufzunehmen. „waaaas?“. ich schaute ihn durch gerötete augen verständnislos an. „du musst raus hier ausm schlafzimmer – rein ins gästezimmer! jetzt! sofort!“. ich hievte meinen viel zu müden körper aus dem bett und ließ mich auf eine matratze im gästezimmer fallen. habib schmiss mir meine wäsche und schuhe nach und knallte die tür zu. ich war gerade wieder eingeschlafen, als habib noch einmal ins zimmer stürmte. offenbar wollte er dann doch auf nummer sicher gehen. „ahm... du musst jetzt bitte gehen. mein vater ist schon im stiegenhaus! schnell, er darf dich nicht sehen! bitte beeil dich --- er

kommt gleich die stiege hoch! er wird gleich läuten!“. ich bin generell keiner, der in der früh aufsteht, sich an den ersten sonnenstrahlen erfreut und mit den vögelchen singt. und schon gar nicht, wenn ich harsch und unsanft aus dem bett gejagt werde – auch wenn die religiös-kulturellen gründe dafür durchaus verständlich sind. widerstrebend schleppte ich mich hoch („schneller! du musst unbedingt draußen sein, bevor er kommt!“), warf meine sachen über, schlüpfte in meine schuhe und lief zur türe raus, so schnell ich in meiner verfassung eben konnte. und es war tatsächlich rettung in letzter sekunde. einen stock tiefer kam mir nämlich wirklich schon ein älterer, orientalisch aussehender mann entgegen, der zum glück aber keine notiz von mir nahm. zehn minuten später, als ich schon den nachhauseweg in der straßenbahn angetreten hatte, rief habib mich an, um sich stundenlang bei mir zu entschuldigen. auch wenn habib von mir sexuell höchstnoten bekommt, hat dieser etwas überstürzte aufbruch doch spuren hinterlassen. zwar hatten wir nachher noch sms-kontakt, wieder gesehen haben wir uns trotzdem nicht. was auch daran lag, dass mir klar wurde, dass habib und ich keine zukunft hatten und der sex allein nicht für mehr ausgereicht hätte. dennoch freue ich mich, dass es das schicksal gut mit ihm gemeint hat: über sieben ecken habe ich erfahren, dass er jetzt glücklich vergeben ist und sein vater zwar offiziell nichts genaues weiß, aber habibs beziehung mit einem „ich freue mich, dass du glücklich bist“ abgesegnet hat. habibs habibi muss sich also nicht davor fürchten, im morgengrauen halbnackt davongejagt zu werden. anonymous@name-it.at


NAME IT - 07 - Sebastian  

Gay Lifestyle Magazine aus Österreich

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you