Page 28

28

Fensterplatz & Besenkammer SCHULLEBEN

Baden

Den Dealern auf der Spur Eine neue Droge kursiert in der Kanti Baden! Seit das Gebäude 1 mit einer kleiner Kochnische und integrierter Mikrowelle eröffnet wurde, sind immer öfter merkwürdige, aber gutriechende Düfte wahrzunehmen. Wenn man sich die drei Treppen des Gebäudes hinaufquält, erweckt diese Zauberluft neue Kräfte in den müden Körpern und verleiht ihnen beinahe übermenschliche Ausmasse! Doch was ist das für eine neue Droge, die auf so spezielle Art zubereitet wird und kleine ‚Poings’ und ‚Pengs’ in der Mikrowelle auslöst und in speziellen braunen Tüten geschmort wird? Die wohlklingende Melodie eines kleinen Feuerwerkes, die während der Herstellung dieser Illegalität ertönt, läst uns stille Geniesser immer wieder rätseln, welche chemischen Vorgänge in dieser Mikrowelle wohl vor sich gehen und warum sich dieser hochgradig effektive Stoff noch nicht in der Reihe der Designerdrogen etabliert hat. Es wird spekuliert, dass er aus Mais, ein bisschen Butter und Salz besteht und sogar in jeder normalen Küche hergestellt werden kann, wenn man nur diese drei Geheimzutaten zur Hand hat! Ob die Ausbreitung noch gestoppt werden kann? Wohl eher nicht...

e t k a t e i d Aarau

Akte Tee An der NKSA konn te sich der Tee-Sc hwarzmarkt erne brühte, aufgekoc ut etablieren. Sc hte, kleine Grupp hwarztee! Eine ab e revolutionärer an besonders ka geSchüler hat sich lten Morgen den im Heizraum eingen B oiler anzuzapfen Scheinbar werde istet, um und Tee in grösse n so Teile der Sc ren Mengen herz hülerschaft mit B Querdenker offen us illigtee versorgt. tellen. sichtlich das (ver Damit wollen die traglich geregelt Dass sie damit ge ju ng en e) Te gen die aktuelle e-Monopol der M n Regelungen ve ensa durchbrech „In erster Linie w rstossen, kümm en. ollen wir damit er er t die jungen Wilden kälteten Schülern mals nicht leiste w enig. helfen, die sich de n könnten“, argu mentiert die Teeb n teuren Mensa seit Mai auch Eistee oftande. Politische Tee ausgeschenkt Motive haben si wird, macht dies Die Mensaleitun e keine. Dass e Begründung al g will diesen Rege lerdings unglaubw lverstoss nicht hi se Massnahmen ürdig. nnehmen und ha angedroht. Dass t bereits rigorodie Teekocher de Becher verwende r Tarnung wegen n (die einen Dec Mensakel haben und da zimmern zugelass mit sogar in den en sind), ist in de Schuln Augen der Men Provokation. Verb samitarbeiter pu indungen zu illeg re alen, chinesischen nicht auszuschlie Teehändlern sind ssen.

NAKT #1 Ave Matura  
NAKT #1 Ave Matura  

Die erste Ausgabe der NAKT Neue Aargauer Kantizeitung Troubadour

Advertisement