Page 1

SEITE 12 - Weihnachtszeit - Geschenkezeit Nahe-News 06.12.2017 - KW 49 -Anzeige-

Ein Glühwein zu zweit vorm flackernden Kamin, untermalt von sanfter Musik, romantische Beleuchtung und ein illuminierter Tannenbaum, der aus dem winterlich verschneiten Garten

durchs Fenster blickt: Was gibt es Schöneres, um einen

Winterträume auf Knopfdruck

klaren Wintertag stimmungsvoll ausklingen zu lassen? Besonders komfortabel startet die Auszeit im gemütlich warmen Wohnzimmer, wenn ein Smart Home-System auf Knopfdruck

für die richtige Atmosphäre sorgt. Sogenannte Szenarienmanager

machen es möglich, Befehle für verschiedene Funktionen - Beleuchtung, Markisen, Rollläden, eine Musikanlage und vieles mehr - individuell zusammenzustellen. Einmal eingerichtet, genügt dann ein Befehl, um ein bestimmtes Szenario abzurufen, das zum Beispiel die Lichterkette des Tannenbaums, ein sanftes Lichtszenario im Wohnzimmer, Musik und die Wunschtemperatur der Heizung parallel oder in einer gewünschten Reihenfolge aktiviert. Aufwändig verlegte Verkabelungen sind nicht mehr erforderlich, um das Eigenheim mit einem Smart Home-System auszurüsten. Funkbasierte Systeme lassen sich mit

Funktionselementen kabellos erfolgen. Professionelle Einsteigerlösungen gibt es daher heute

wenig Aufwand einbauen, da die Kommunikation zwischen einer zentralen Steuerung wie Somfy TaHoma, dezentralen Fernsteuerungselementen sowie Antrieben und anderen

ausbaufähig und erweiterbar sind, mit Produkten verschiedener Hersteller kommunizieren und mit dem Internet verbunden werden können. Fotos: djd/somfy

schon unter 400 Euro. Mehr Infos und Anleitungen dazu unter www.somfy-smarthome. de. Wichtig ist, dass die Systeme

Nn kw49 2017 geschenke01  

Nahe-News Geschenkezeit_KW49_2017