Page 1

SEITE 12 - Hargesheimer Kirmes -Anzeige-

Nahe-News 11.07.2018 - KW 28

Grußwort von Ortsbürgermeister Schwan Liebe Hargesheimer Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste aus nah und fern. Zu unserer Hargesheimer Kirmes vom Freitag 13. Juli bis einschließlich Montag 16. Juli heiße ich Sie wieder sehr herzlich willkommen. Der Festausschuss hat sich ein schönes und - wie in den letzten Jahren - ein erweitertes Programm für die Gäste der Kirmes ausgedacht. Ich lade Sie sehr gerne – auch im Namen der Schausteller,

d e r Ve r a n s t a l t e r, d e s Festausschusses und des Gemeinderates – zum Besuch unserer Kirmes auf unserem Dorfplatz im Herzen unserer Ortsgemeinde ein. Auf dem Kirmesplatz erwarten Sie Stände mit Süßwaren und Spielzeug, ein Kinderkarussell, Autoscooter, Schießstand, Imbissstände, Getränkebeziehunsgweise Bierstände, eine Bühne für Auftritte, ein schöner Weinstand im Grünen, Kaffee und Kuchen am Sonntagnachmittag und vieles mehr. Es sind genügend Sitzplätze vorhanden, um einen gemütlichen Aufenthalt an

unserer Kirmes zu sichern. Besonders möchte ich auch auf die Abendveranstaltungen mit verschiedenen Musikgruppen/ Bands und auf den ökumenischen Gottesdienst am Sonntagmorgen mit anschließendem Frühschoppen aufmerksam machen. Näheres entnehmen Sie bitte dem Festprogramm. Auch die einheimische Gastronomie ist für die Kirmestage gerüstet und freut sich über ihren Besuch.

Spaß, Freude und Geselligkeit sind auf unserer Kirmes angesagt. Tr e f f e n S i e F r e u n d i n n e n und Freunde, alte Bekannte, Gäste aus Nah und Fern und führen Sie nette Gespräche. Verbringen Sie einfach schöne und unbeschwerte Stunden an den Kirmestagen in Hargesheim. Unserer Kirmes wünsche ich einen guten und erfolgreichen Verlauf und allen Besuchern eine fröhliche und abwechslungsreiche Zeit. Ihr Ortsbürgermeister Werner Schwan

Für die Kinder gibt es wieder einige Fahrgeschäfte auf der Hargesheimer Kirmes. Foto: M.Wolf


Nahe-News 11.07.2018 - KW 28

Kirmes Hargesheim

Seite 13

-Anzeige-

KIRMESPROGRAMM Freitag, 13.07.18 16:00 Uhr: Öffnung der Stände und Fahrgeschäfte 18:00 Uhr: Kirmeseröffnung mit Fassbieranstich des Gemeinderats am Bierstand des TSV Harges heim, Freifahrten für die Kinder 20:00 Uhr: Live-Musik der beliebten Band „Faltenrock“ Samstag, 14.07.18 16:00 Uhr: Öffnung der Stände und Fahrgeschäfte 20:00 Uhr Live-Musik-Mix mit DJ Ti Max Timo Jung

Sonntag, 15.07.18 11:00 Uhr: Ökumenischer Festgottesdienst 12:00 Uhr: Frühschoppen und Öffnung der Stände Montag, 16.07.18 16:00 Uhr: Öffnung der Stände und Fahrgeschäfte 18:00 Uhr: Freifahrten für die Kinder 20:00 Uhr: DUO NIGHTLIFE - DIE PARTYBAND zum Kirmesausklang

NAHE-NEWS Die kostenlose Internetzeitung für die Nahe-Region

www.nahe-news.de Das Nahe-News-Team wünscht allen Besuchern viel Spaß auf der Kirmes !

Nach 45 Jahren aus der Wehr verabschiedet

WINTERBACH. Ein ganzes Wochenende lang feierten der Förderverein der Feuerwehr in Winterbach und die aktive Wehr ihr Sommerfest rund um das Feuerwehrgerätehaus.

Am Sonntag konnte Wehrführer Carsten Schrot den ersten VG-Beigeordneten HeinzMartin Schwerbel und den zweiten stellvertretenden VG-Wehrleiter Jörn Trautmann zum offiziellen Teil begrüßen. Heinz-Martin Schwerbel freute sich über den großen Zuspruch, den die Winterbacher Wehr bei ihrem Sommerfest durch die Bevölkerung und die umliegenden Wehren erfahre.

Mitgebracht hatten Schwerbel und der stellvertretende Wehrleiter je eine Beförderungsund eine Ernennungsurkunde

für Michael Heigert aus Spall. Michael Heigert hat die Führungsausbildung an der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule in

Koblenz erfolgreich absolviert und wurde von Heinz-Martin Schwerbel zum Brandmeister befördert und im Anschluss mit

den besten Wünschen zum stellvertretenden Wehrführer der Einheit Spall ernannt. Nach mehr als 45-jähriger Feuerwehrzugehörigkeit hat

Kurt Augustin mit Erreichen des 63. Lebensjahres die gesetzliche Altersgrenze erreicht und wurde aus dem aktiven Dienst verabschiedet. Schwerbel dankte Kurt Augustin für mehr als vier Jahrzehnte ehrenamtliche Tätigkeit für die Bürgerinnen und Bürger. Wehrführer Carsten Schrot und Fördervereinsvorsitzender Markus Stein überreichten im Namen der Kameradinnen und Kameraden als Dank und Anerkennung für die geleistete Arbeit ein handgeschnitztes Strahlrohr, das sicherlich einen Ehrenplatz im Wohnzimmer von Kurt Augustin finden wird. red

Nahe News die Internetzeitung_Sonder VÖ Kirmes Hargesheim  
Nahe News die Internetzeitung_Sonder VÖ Kirmes Hargesheim  
Advertisement