Page 1

SEITE 16 - BauReMo -Anzeige-

Nahe-News 07.02.2018 - KW 06

Bau-Re-Mo

Bauen - Renovieren - Modernisieren -

Frei schwebendes Design Einfahrtstore ganz aus Glas: sicher und stylisch

NAHE-NEWS Die kostenlose Internetzeitung für die Nahe-Region

www.nahe-news.de Werben mit Nahe-News: LINK - KLICK - KONTAKT Neugierig? anzeigen@nahe-news.de

Sie möchten auf dieser Seite werben? Weitere Infos erhalten Sie per Mail: anzeigen@nahe-news.de

Völlig losgelöst von der Erde schwebt das Tor aus Glas über die Einfahrt. Bei diesem Anblick fühlt man sich unweigerlich an Peter Schillings Evergreen „ M a j o r To m “ e r i n n e r t . „Schwebendes Glas“ nennt der Hersteller SUPEERO aus dem schwäbischen Rottenburg diese ganz neue Entwicklung. Das Glas-Tor ist freitragend und kommt ohne Rahmen aus. Der Auftritt ist zeitgenössisch und modern. Puristen werden das Design besonders schätzen. Zugleich ist das Tor überaus vielseitig und bietet allerlei Gestaltungsmöglichkeiten. 2 Je nach individuellen Anforderungen eignet sich das Systemtor „Schwebendes Glas“ sowohl für den privaten wie auch gewerblichen Bereich. Wer seiner Hauseinfahrt das gewisse Etwas verleihen will, findet in dem Tor von SUPEERO das ideale Produkt. Dieses passt sich dank seines zeitlosen Glas-Designs perfekt an die Umgebung an oder setzt bewusst Kontraste. Es ist in frei wählbaren Durchfahrtsbreiten von 2 bis 6 Metern zu haben und wird montagefertig ausgeliefert. Die Höhe ist von 0,5 bis 2 Meter variabel.

Bei der Gestaltung des GlasTo r e s m i t s e i n e r 2 0 m m dicken Scheibe aus VerbundSicherheitsglas sind so gut wie keine Grenzen gesetzt. Es lässt sich in der Wunschfarbe tönen, kann matt oder glänzend geliefert werden, genauso wie durchsichtig oder blickdicht. Zusätzlich ist es mit Motiven aller Art bedruckbar – wer sich zum Beispiel eine Strand-Kulisse auf sein schwebendes Glas-Tor druckt, kann bei der abendlichen Heimkehr doppelt so gut vom Arbeitsalltag abschalten. Aussehen alleine ist nicht alles, daher erfüllt das Systemtor auch sämtliche Sicherheitsanforderungen. So bleibt das Grundstück vor unbefugtem Betreten geschützt, genauso wie gewährleistet ist, dass das Einfahrtstor extrem funktionssicher ist. Dafür steht das TÜV-Zertifikat des kompakten Elektroantriebs „Shorty“. Dieser arbeitet praktisch lautlos und verfügt über eine Funkfernsteuerung für hohen Komfort. Effektivität bestimmt das Handeln – auch das eint somit das Systemtor „Schwebendes Glas“ mit dem Kult-Hit von Peter Schilling. Text: bau-pr.de / Foto: SUPEERO Systeme GmbH

Nn kw06 2018 01bauremo  

Nahe-News BauReMo_KW06_2018

Nn kw06 2018 01bauremo  

Nahe-News BauReMo_KW06_2018

Advertisement