Page 1

SEITE 18 - Raderlebnistag -Anzeige-

Schnupperpaddeln und Erdbeerkuchen

NIEDERHAUSEN. Am Raderlebnissonntag, 16. Juni lädt der Ruder- und Kanuverein zur Pause(e) direkt am Stausee ein. Auf dem idyllischen Bootsgelände gibt es an diesem Tag leckere, gefüllte Fladenbrote, selbstgebackene, frische Erdbeerkuchen und ein leckeres Erdbeerdessert. An diesem Tag kann man auch „Schnupperpaddeln“. Unter

Anleitung ausgebildeter Trainer fährt man eine Runde auf dem Stausee. Boote und Material stellt der RKV. Ansonsten: Treffpunkt und Information für Paddel-Interessierte ist immer mittwochs um 18 Uhr und für Ruder-Interessierte donnerstags um 18 Uhr auf dem Bootsgelände in Niederhausen. Infos auch unter www.rkv-bad-kreuznach. de red

Französische Küche und Niederhäuser Wein

NIEDERHAUSEN. Wer beim 20. Raderlebnistag „Nahe Hit – rad’l mit!“ am Sonntag, 16.Juni, nicht nur die Natur und Landschaft, sondern auch gutes Essen und erlesene Getränke genießen möchte, sollte einen Zwischenstopp an der Niederhäuser Stauseehalle einplanen: Küchenmeister Heinz Kaul hat vor dem Hintergrund der deutsch-französischen Freundschaft beliebte Rezepte unseres Nachbarlandes ausgewählt, zubereitet und durch

eine Jury bewerten lassen. Das Ergebnis dieses Testessens soll nun den Gästen beim Radtag ab 12 Uhr durch Familie Kaul und ihre Helfer serviert werden. Den Reinerlös aus dem Speisenund Getränkeverkauf wollen die Niederhäuser für den weiteren Ausbau der Pergola an der Stauseehalle verwenden. Hier soll eine Infothek für das Dorf, s e i n e W i n z e r, G a s t g e b e r, Vereine und Unternehmen entstehen. nk

Nahe-News 12.06.2013 - KW 24

Naheland feiert 20. Rad-Erlebnistag NAHELAND. Zum 20. Mal heißt es am Sonntag, 16. Juni „Nahe Hit, radl’ mit“ im Naheland. Grund genug für die NahelandTouristik GmbH diesen Tag zu einem besonderen Event zu machen. Von der Nahequelle am Bostalsee im Saarland bis nach Bingen an den Rhein wird an diesem Tag am Nahe-Radweg an rund 25 Stationen Spaß und Unterhaltung geboten. Für jeden wird etwas dabei sein, dafür sorgen vor Ort heimische Vereine, Sehenswürdigkeiten, Winzer, Gastronomen und Touristinformationen. Bei der offiziellen Eröffnung um 10 Uhr in der Aktionszone, in der Kurhausstrasse, an den Brückenhäusern in Bad Kreuznach, ist der ehemalige Radprofi Marcel Wüst (Foto) als Ehrengast mit dabei und wird anschließend ein Stück auf dem Nahe-Radweg mitradeln. Die Deutsche Edelsteinkönigin Magdalena Meng und die Naheweinkönigin Nadine Poss stehen dem Radprofi zur Seite. Zu den Höhepunkten zählen auch in diesem Jahr wieder die vier geführten Radtouren entlang der Strecke. Ein tolles Angebot besonders für Single-Radler und alle diejenigen, denen es Spaß macht in einer sportlichen Gruppe und mit einem qualifizierten TourGuide mal abseits des NaheRadweges unterwegs zu sein. Die Teilnahme an den Touren ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich. Damit man bequem zum individuellen Startpunkt kommt,

lässt der Zweckverband des Schie-nenpersonennahverkehrs (ZVSPNV Süd) am Aktionstag

zusätzliche Fahrradzüge auf der Nahestrecke zwischen Türkismühle und Bingen verkehren. Neben den Fahrradzügen können selbstverständlich auch die Züge der Regionalbahn benutzt werden. Die Bahn weist darauf hin, dass die Zu- und Abbringerzüge in und aus Richtung Saarbrücken, Bingen und Mainz nur über eine begrenzte Fahrradkapazität verfügen. Das schöne ist, der NaheRadweg bietet für alle etwas. Die sportlich ambitionierten Radler fühlen sich im oberen Bereich des Nahe-Radweges von Nohfelden bis Idar-Oberstein wohl und die Genussradler und Familien finden ihre Lieblingsstrecke im unteren Nahetal zwischen Idar-Oberstein und Bingen. Ausführliche Infos unter www. naheland.net. red

Nahenews kw24 raderlebnistag  

Nahe-News die Internetzeitung_SonderVö Raderlebnistag_KW24_2013

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you