Page 1

175. Schul- und Heimatfest

JES - Freitag, 2. August 2013

Anzeigen-Sonderverรถffentlichung der Mitteldeutschen Zeitung


Mitteldeutsche Zeitung

Freitag, 2. August 2013

2

175. Schul− und Heimatfest Jessen

Wappentier wird gesucht „Halali“ erklingt zum Heimatabend. Das Motto des Heimatabends „Wir suchen Jessens Wappentier“ bewegt schon seit Wochen große und kleine Bürger der Elsterstadt. Jetzt darf das Publikum gespannt auf das Ergebnis sein, das in einer farbenfrohen und turbulenten Show am Donnerstag, 8. August, ab 19.30 Uhr im großen Festzelt zu erleben sein wird. Um eine Überraschung nach der anderen präsentieren zu können, haben die Mitglieder der Arbeitsgruppe des Heimatfestvereins, die diesen Höhepunkt vorbereiten, wiederum das berühmte Siegel der Verschwiegenheit an ihre Beratungstür gehängt: Simone Woick, Michael Fischer, Marion und Andres Nelle, Dirk Freiwald, Reiner Hanisch, Ramona Hasse, Steffi Rost, Astrid Hamatschek und Josef Steckbauer hüten das

wieder bis zur letzten Minute. Selbst der Axiener Lothar Günther lässt sich nichts entlocken. Bekanntlich schaut er den Leuten übers Jahr gern „aufs Maul“ und hat gewiss wieder mit verschmitztem Lächeln und spitzer Feder Texte verfasst, die den Abend im Festzelt würzen werden. Um dennoch die Neugier auf das Ereignis, an dem diesmal insgesamt 150 Mitwirkende beteiligt sind, etwas zu schüren, gibt Simone Woick kleine Programmhinweise: Traditionell eröffnet der Jessener Spielmannszug den Abend. Mädchen und Jungen der Wetterfrosch-Gruppe der Tagesstätte „Villa Teige“ bereiten sich auf ihren spaßigen Bühnenauftritt vor. Sie werden die Suche nach dem Wappentier auf ihre Weise keck in Szene setzen. Wenn es um Tiere – und ganz speziell um

Kfz-Meisterbetrieb Ingmar Solies Inhaber: Kfz-Meister Ingmar Solies Kfz-Meisterbetrieb Rehainer Straße 20 06917 Jessen

Tel.: 0 35 37/30 00 63 Fax: 0 35 37/30 11 81 Funk: 01 72/9 03 14 67

kontakt@kfzservice-solies.de

Beim Heimatabend im vergangenen Jahr ließen Uta Böhme, Ramona Hasse und Ute Arndt Erinnerungen an die schwedische Gruppe Abba wach werden. FOTO: ARCHIV/CHRISTEL

eines im Stadtwappen geht – dann darf der oberste Jägersmann der Stadt mit Amtssitz im Schloss nicht fehlen: „Bürgermeister Dietmar Brettschneider wird diesmal nicht nur standesgemäß den Heimatabend eröffnen, sondern will sich gemeinsam mit Angelika Winne auch aktiv in die Gestaltung einbringen.“ Nicht mehr wegzudenken sind die Dance-Girls und die Showtanzgruppe des Jesse-

– Kfz-Reparaturen aller Marken – Unfallreparatur – TÜV-DEKRA-AU – PKW-Handel – Lackierung – Motor – Bremsen Ein sc hö – Auspuff Heima nes tfest – Scheiben – Chiptuning

Unser VR-Wunschkredit* machts möglichGünstig finanzieren ohne Sicherheiten und ohne Bearbeitungsgebühr

Sprechen Sie uns an! *nur für Privatpersonen, gute Bonität vorausgesetzt, bis 30.000 EUR

Impressum Anzeigen-Sonderveröffentlichung Mitteldeutsche Zeitung Redaktion: Frank Grommisch (verantw.) Tel.: 03537 / 20 47 11 Anzeigen: Rainer Pfeil (verantw.) Tel.: 0345 / 565 21 00 Titel: Sven Gückel (Foto) Druck, Verlag und Redaktion: Mitteldeutsches Druck- und Verlagshaus GmbH und Co. KG, Delitzscher Straße 65, 06112 Halle

Garten- und Landschaftsgestaltung

Karl-Heinz Klopsch Individueller Gartenservice

• Pflasterarbeiten • Zaunbau • Rasenpflege und Bepflanzung • Objektaußenpflege mit Winterdienst für Privat & Gewerbe Ihr Rollrasen-Experte in der Region

www.kfzservice-solies.de

Ausstellungseröffnung “Art Edition 16” Und was planen Sie?

ner Freizeittreffs, die seit Wochen intensiv für ihren Auftritt proben. Noch ein Tipp: Ein Trio, das vielen Stammgästen des traditionellen Jessener Heimatabends bekannt sein dürfte, aber schon einige Jahre lang nicht mehr in dieser Zusammensetzung zu erleben war, freut sich auf sein Comeback. Wer das sein wird? – Rätseln Sie mal oder lassen Sie sich überraschen. GZN

www.galabau-klopsch.de

Alte Schweinitzer Str. 65 06917 Jessen z (0 35 37) 21 46 68 • (0172) 3 74 70 19 gala.klopsch1999@gmx.de

l le r h a n d AMelanie Kuhl

am 03.08.2013, ab 11.00 Uhr h Sie sic Lassen on v schen überra n ssante intere von n erke w t s n Ku echer. Kurt B

Wir laden recht herzlic h ein und wünsc hen an dieser Stelle unterhaltsam e Festtage .

Volksbank Elsterland eG

• Kosmetik • medizinische Fußpflege & Nageldesign Lange Straße 21 06917 Jessen (Elster) Termin unter: 0152/03 99 83 99 Bei Bedarf auch Hausbesuche


Mitteldeutsche Zeitung

Freitag, 2. August 2013

175. Schul− und Heimatfest Jessen

3

Vor dem Prosit großes Rätselraten Premieren und Traditionen umranken die Kürung der 21. Jessener Weinprinzessin. An einem Dienstagabend Tausende Menschen zu einem geselligen Vergnügen zu locken und sie so zu begeistern, dass sie Jahr um Jahr diesen Termin, diesmal am 6. August, nicht verpassen wollen, ist eine Leistung, auf die selbst professionelle Veranstaltungsmanager stolz sein würden. Umso mehr Grund dazu haben die Mitglieder des Jessener Schul- und Heimatfestvereins, die in der Arbeitsgruppe zur Vorbereitung des Weinfestes mitwirken. Seit Jahresanfang schmieden sie bereits Pläne fürs Programm.

Ein guter Mix soll geboten werden „Wir versuchen jedes Mal einen guten Mix hinzubekommen, in dem Jessener Tradi-

tionen ihren angestammten Platz haben und auswärtige Künstler erwartungsvoll begrüßt werden“, zeigt Beatrix Baatz-Woick auf. Weil Letzteres im Vorjahr mit dem Wittenberger Blasorchester so gut gelungen war, ist dieses Ensemble auch 2013 wieder mit dabei und wird wie gehabt ab 17 Uhr, eine Stunde vorm offiziellen Beginn, das Publikum willkommen heißen und später im Programm mitwirken. „Neben Jessener Chören, Kindern aus der Tagesstätte ,Knuds Kinderland’, den Tanzgruppen des Jessener Freizeittreffs, dem Jessener Spielmannszug und weiteren einheimischen Akteuren gibt es auch wieder echte Premieren“, verrät Beatrix Baatz-Woick. Allerdings teilt sie keine weiteren Einzelheiten mit.

Überraschungen sollen Überraschungen bleiben, kommentiert sie schmunzelnd.

Nur ein kleiner Kreis an Eingeweihten

Der spannendste Moment beim Weinfest: Die neue Weinprinzessin, hier Stefanie Zwiersch, betritt die Freilichtbühne. FOTO: F. GROMMISCH

Das gilt vor allem für die 21. Jessener Weinprinzessin. Vielerorts gibt es Rätselraten, welche junge Dame von Kürungspräsident Ingo Hanke auf ihre Eignung diesbezüglich geprüft werden wird. Falls sie den Test besteht, folgt die würdevolle Zeremonie, bei der sie die Schärpe mit der Aufschrift „Weinprinzessin 2013“ und die anderen Insignien erhält. Wer die Anwärterin allerdings ist, weiß derzeit nur ein kleiner Kreis von Auserwählten, der das am besten gehütete Geheimnis der Stadt konsequent be-

wahrt. Hoheiten aus den Weinregionen Saale-Unstrut und Sachsen wollen die Kürung mit ihrer Anwesenheit würdigen. Auf die Einladungen gab es bereits offizielle Zusagen, wird vermeldet. Obwohl die meisten Mitglieder der AG Weinfest schon viele Male Regie führten und die Aufgaben gut verteilt sind, wächst die Aufregung in den letzten Tagen vor dem Fest auf ein Höchstmaß. So lässt sich– trotz Intensivstudiums des Wetterberichts – die Stimmung von Petrus

nicht hundertprozentig voraussagen. Weingott Bacchus hingegen ist dem Ereignis stets wohlgesonnen. Dass letztendlich der Ablauf gut gelingt, dazu tragen nicht nur die Akteure auf der Bühne, sondern auch die hinter den Kulissen bei. Von der „älteren Garde“ sind dies Reiner Hanisch und Josef Steckbauer. Auf mehr als zehn Programmpunkte dürfen sich die Gäste freuen, bevor sie selbst zum Mitgestalter der Abendund Nachtstunden im Schlosspark werden. GZN

„Berufsunfähigkeit“ – ein besonders harter Stolperstein für junge Leute

Ein fröhliches und sonniges Heimatfest wünscht Hannelore Hauser

Mellnitz am Flämingrand 5 06917 Jessen Tel./Fax: 035387-42571 Hannelore.Hauser@concordia.de

Gern stehe ich Ihnen beratend zur Seite!

Corina Schmidt • Kolonie – Waldweg 3 • 06925 Annaburg Tel.: 03 53 85/2 20 10 • Mobil: 0 15 20/91 67 044 Mail: schlemmerplatte@web.de Meine Firma steht für: abwechslungsreiche Büfetts für jeden Anlass

!

sowie vielfältige Angebote im hauswirtschaftlichen Bereich:

T

e rs o m m e T a e h r

2013

• Reinigung von Privathaushalten, Treppenaufgängen oder Firmen diskret und professionell • Gartenpflege • Einkäufe jeglicher Art • Zelt- u. Geschirrverleih

auf dem Flugplatz in Zellendorf Uraufführung Der aNDere FLUGTaG!

10. + 17. august 19 Uhr

Für den Theatersommer Altes Lager 2013 wird ein weiteres Spektakel vorbereitet und die fabelhafte Zusammenarbeit mit dem Team von Fläming Air in Zellendorf fortgesetzt. Es heißt DER ANDERE FLUGTAG! und bereichert eine beliebte sportliche Tradition mit Theater. Zum Inhalt dienen Erlebnisberichte des französischen Fliegers und Dichters Antoine de SaintExupéry.Sie werden mit Liedern von Reinhard Mey und Flugkunststücken von Martin Eckardt gemischt.

Uraufführung rheINsBerG

Informationen: Tel. 033742/617-0 · www.flaemingair.de · edbo@flaemingair.de Eintrittspreise: Vollzahler 12,– F ermässigt 10,– F Kinder 5,– F

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Ihre Corina Schmidt

11. august 19 Uhr

Die Erzählung RHEINSBERG von Kurt Tucholsky, erschienen im Jahr 1912, verzaubert seitdem ihre Leser. Es ist die Geschichte einer Dreitagereise eines jungen Liebespaares aus der Großstadt in die märkische Kleinstadt. Hinter Witz und Charme, Flirt und Erotik steckt erfrischte Wahrnehmung – ihrer selbst wie die der neuen Umgebung. Zugleich ist ein riskantes Abenteuer verborgen, mussten sich doch dazumal die beiden Verliebten inmitten provinzieller Strenge als Eheleute ausgeben und beweisen ...

Beim Kauf einer Eintrittskarte bis zum 6. august 2013 erhalten Sie einen Verzehrgutschein im Wert von 2,50 F kostenlos dazu.

Für Ihr Wunschbufett berate ich Sie gern im persönlichen Gespräch

Eingetragener Kältefachbetrieb

Reima Reinhardt, Markl & Co. GmbH Alte Wittenberger Str. 14, 06917 Jessen

www.reima-gmbh.de

Wir wünschen allen Festbesuchern ein schönes

Schul- und Heimatfest!


Mitteldeutsche Zeitung

Freitag, 2. August 2013

4

175. Schul− und Heimatfest Jessen

Der König singt Jürgen Drews erobert die Heimatfestbühne.

Zu Recht den Daumen hoch: Drews Auftritt wird sicher einer der musikalischen Höhepunkte des Heimatfestes. FOTO: ARCHIV

Man mag von ihm halten, was man will. Aber zwei Dinge muss man Jürgen Drews neidlos zugestehen: Zum einen versteht er es seit Jahrzehnten, sich in der Schlagerbranche ganz oben zu halten. Zum anderen brennt bei den Auftritten des selbst ernannten „Königs von Mallorca“ die Luft. Wer möchte, kann sich am 9. August ab 21 Uhr davon überzeugen. Der König singt, und dies auf der Jessener Heimatfestbühne. „Ein Bett im Kornfeld“, mit diesem Lied startete Drews in der 1970er Jahren seine Solokarriere. Dass diese bis heute unvermindert anhält, liege seiner eigenen Aussage nach an „harter und disziplinierter Arbeit. Nur wer hinter der schillernden Fassade des Showgeschäfts immer am Ball bleibt und sich nicht auf dem zeitweiligen Erfolg aus-

Werner Pufe

ruht, kann Jahre oder sogar Jahrzehnte auf der Bühne bestehen“. Und Drews liefert diesen Beweis. Er erfindet sich immer wieder neu, scheut auch nicht davor, Trends im gewissen Maß mitzugehen. Mit nur einem Hit jahrelang durch die

Zwei Kinder Jürgen Drews wurde am 2. April 1945 in Nauen geboren. Er ist seit 1995 mit Ramona Mittendorf verheiratet, beide haben eine Tochter. Aus erster Ehe hat Drews einen Sohn. Während des Sommers ist der Sänger vor allem auf Mallorca anzutreffen. AR

An der Kirche 11 06925 Annaburg OT Axien

Gegend zu tingeln, ist nicht sein Ding. Zu Gute kommt Jürgen Drews, dass er tatsächlich singen kann, auch ohne Playback vermag er seine Zuhörer zu begeistern. Schon als 15-Jähriger war er Mitglied der Jazzband „Schnirpels“. In den frühen 1970er Jahren folgte die berühmte Zeit als Mitglied der „Les Humphries Singers“. 1973 startete er parallel dazu seine Solokarriere und hatte 1976 mit dem „Bett im Kornfeld“ seinen Durchbruch. In den 1980er Jahren wurde es etwas ruhiger um Drews. Er versuchte sich neben anderem als Filmmusiker. So richtig ins Showgeschäft zurück kehrte er Anfang der 1990er Jahre, in denen er zudem erfolgreich als Musikproduzent agierte. In den vergangenen Jahren lieferte er regelmäßig Hits ab. AR

Tel.: (035386) 60 90-0 Fax: (035386) 69 90-60

E-Mail: guewag@t-online.de Internet: www.guewag.com

Bauarbeiten aller Art Feldstraße 53 • 06917 Jessen (Elster) • Fax (0 35 37) 21 48 26 z (0 35 37) 21 48 18 • Funk 01 77 / 8 04 98 65 • E-Mail: werner.pufe@gmx.de

vom 02.08. bis 12.08.2013

20% Rabatt auf alle Kois

Wir wünschen allen ein sonniges und ereignisreiches Schul- und Heimatfest!

Alte Wittenberger Straße 17 06917 Jessen | Tel. (0 35 37) 21 20 88 Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 9 – 18 Uhr | Sa. 9 – 13 Uhr

Service Team Bad & Heizung Inh. Anett Grau

• barrierefrei • exklusiv • komplett

• Kundendienst • alternative Energien • Rohrsanierung

. . . und vieles mehr! Rufen Sie uns einfach an!

t 035 388 / 20 345

www.futterkiste-jessen.de

Zertifizierter Fachbetrieb für Viessmann Wärmepumpen


Mitteldeutsche Zeitung

Freitag, 2. August 2013

175. Schul− und Heimatfest Jessen

5

Ein ganzes Jahr wie ein Hauptgewinn Die Amtszeit von Stefanie Zwiersch, Jessens 20. Weinprinzessin, geht zu Ende. Noch wenige Tage verbleiben der 20. Jessener Weinprinzessin Stefanie Zwiersch in ihrem Amt. Doch wagt sie vorab im Gespräch mit der MZ ein Resümee: Das Jahr ist für sie ein Hauptgewinn. Jüngst haben Sie Ihren 21. Geburtstag gefeiert. Was war anders als vor Jahresfrist? Zwiersch: Damals wusste ich bereits, dass ich die Neue sein soll. Ich habe mich gefreut und versucht, alles zu beherzigen, was ich vom Weingut Hanke lernte. Das hat mir viel geholfen. Die Kürung war für mich sehr bewegend. Ich spürte, dass es kein Prinzessinnen-Kinderspiel sein wird, sondern eine große Verantwortung für meine Heimatstadt. Dieser wollte ich auch gerecht werden, und ich muss sagen, es wurde mir relativ leicht gemacht. Was ich dafür einbrachte, war viel Freizeit. Was ich dafür bekam, waren tolle Erlebnisse und wunderbare Begegnun-

gen mit Menschen. Außerdem weiß ich nun viel mehr über Wein. Mir wird auch klar, warum er schon in der Bibel eine Rolle spielt: Es kostet viel Schweiß und braucht Herzblut, die Reben anzubauen und einen guten Wein herzustellen. Ist er gelungen, bringt er so viele Menschen zusammen, die ihn genießen und Spaß am Leben haben. Jetzt, ein Jahr später, fühle ich statt Aufregung Glück und Dankbarkeit, dass ich Weinprinzessin sein durfte. Sie haben etliche offizielle Termine wahrgenommen. Was lernt man dabei, und welche Lieblingsweinsorte haben Sie? Zwiersch: Vor einem Jahr wusste ich, dass es Rotwein, Weißwein und Rosé gibt, jeweils verschieden ausgebaut in Trocken, Halbtrocken und Lieblich. Mittlerweile erkenne ich unter einzelnen Sorten Unterschiede, frage nach Anbaugebieten, Böden und Rebsorten. Riesling ist meine

Wer hat Sie im zurückliegenden Jahr begleitet und unterstützt? Zwiersch: Vor allem meine Eltern Petra und Hubert sowie einige Freunde. Meine Lehrmeister Sandra, Frank und Ingo Hanke waren immer für mich da, außerdem der Jessener Heimatfestverein, das Autohaus Preuschaft und das Fotohaus Wimmer.

Lieblingssorte geblieben, Kerner ist hinzugekommen. Was haben Sie über die Bekanntheit des Jessener Weins erfahren? Zwiersch: Ein Teil der Weinkenner in Sachsen-Anhalt, Sachsen, in Werder und Südbrandenburg wissen ihn zu schätzen. Doch viele, die mich meist zu Festen ansprachen, wussten nicht, wo Jessen liegt und zu welchem Anbaugebiet es gehört. Natürlich habe ich prompt Aufklärungsarbeit geleistet. Ich glaube, dass sich die Jessener mit ihrem wunderbaren Tropfen künftig noch intensiver präsentieren sollten. Sie absolvieren eine Ausbildung in der Herzberger Kreisverwaltung. Wie hat der Landrat vor Jahresfrist darauf reagiert, dass er eine Jessener Hoheit in seinem Team hat? Zwiersch: Ausgesprochen charmant. Landrat Christian Jaschinski gratulierte und

Was ändert sich, wenn Ihre Nachfolgerin gekürt ist, und was möchten Sie ihr mit auf den Weg geben? Zwiersch: Ich werde mehr Zeit für Familie und Freunde haben, aber diese spannenden offiziellen Termine auch vermissen. Egal, wer die 21. Weinprinzessin wird – ich sage ihr schon heute: Freue Dich darauf, lasse Dich in aller Öffentlichkeit auf Dein Amt ein. Es wird mitunter stressig, doch Du wirst reichlich dafür entschädigt. Genieße jeden Tag, das Jahr vergeht schneller als Du glaubst. GZN

Die 20. Jessener Weinprinzessin Stefanie Zwiersch FOTO: G. ZAHN

war sichtlich stolz, gewissermaßen zwei Majestäten im Haus zu haben. Denn auch die Schliebener Moie 2012, Sarah Klinkmüller, lernte ja dort Verwaltungsfachangestellte.

GREMPEL • Verlegung von Laminat, Parkett, Linoleum, Design-Beläge und Teppichboden • Markisen und Sonnenschutztechnik • Insektenschutzgitter • Tapezierarbeiten

Grempel Meisterbetrieb

E-Mail: sebastian_grempel@gmx.de Tel. 035387 42436 Handy 0172 / 3 71 65 63

06917 Jessen OT Seyda Jüterboger Straße 21 www.grempel-raumausstattung-jessen.de

VIDEOSund 06917 Jessen 0 35 37/20 09 37 01 73/2 81 07 82

IHR PARTNER FÜR HAUS – HOF – GARTEN Am Gorrenberg 26, Jessen Sie erreichen uns im Büro: Di. + Do. von 8.00 – 16.00 Uhr ansonsten Mobil unter 01 73/2 81 07 82

• Grünanlagenpflege • Anlegen von Gartenteichen • Pflasterarbeiten

• Bepflanzungen • Baum- und Heckenschnitt • Zaunbau

professionell

digitalisieren www.radiofeldhusen.de

DIGITAL-TV

MULTIMEDIA

SAT-TECHNIK

Radio Feldhusen

MOLKEREISTRASSE 37 OT: Elster (Elbe) 06895 Zahna-Elster

TEL: 03 53 83/ 20 477 Geöffnet Mo-Fr. 16-18 Uhr, Sa 10-12 Uhr


Mitteldeutsche Zeitung

Freitag, 2. August 2013

6

175. Schul− und Heimatfest Jessen

An jedem Tag einen farbenfrohen Traum Kurt Becher malt aus Leidenschaft. Erstmals werden seine Arbeiten öffentlich präsentiert. Tag für Tag erfüllt sich Kurt Becher aus Jessen einen farbenfrohen Traum. Der Senior malt. Er hat es schon von Kindheit an getan. Doch erst im letzten Jahrzehnt wurde das Hobby für ihn zur Hauptbeschäftigung. Der mittlerweile 88-Jährige malt die Bilder überwiegend für sich selbst und für die Familie. Das ändert sich jetzt. Die Volksbank „Elsterland“ würdigt die Werke von Kurt Becher im Rahmen der Ausstellung „Art Edition 16“ erstmals öffentlich. Die Vernissage findet am Samstag, 3. August, um 11 Uhr im Foyer des Bankhauses statt. Dass er mit seinem Hobby so viel Aufmerksamkeit auf sich zieht, kann Kurt Becher gar nicht so recht verstehen. „Ich bin doch nicht mehr

jung“, wehrt er lange Zeit die Bitte ab, seine Bilder in einer Ausstellung zu präsentieren. Angeregt haben das vor allem sein Sohn Reinhard und Dennis Weiner, Autor heimatgeschichtlicher Beiträge. Denn beide wissen: Gerade die Tatsache, dass jemand in so hohem Alter mit Herz und Verstand kreativ tätig ist, macht viele Menschen neugierig. An Motiven hat Kurt Becher keinen Mangel, denn der Senior bringt auf die Leinwand, was ihm in seiner Heimat oder bei Ausflügen gefällt. Auch sein Sohn und die Enkel sorgen für fotografische Inspirationen. Markante Ansichten wie das Jessener Schloss, die Fußgängerbrücke, die Schwarze Elster, das Schweinitzer Amtshaus und anderes mehr hat er mit Öl-

farben verewigt, ebenso die Basteibrücke in der Sächsischen Schweiz. „Schon als Schuljunge hatte ich wohl Talent, denn ich musste vor Ostern von einem ins andere Klassenzimmer wandern und Hasen an die Tafeln zeichnen“, erinnert sich Kurt Becher schmunzelnd. Dennoch besuchte er nie eine Malschule. Er lernt zunächst in Wittenberg Flugzeugbauer. Dabei fällt offenbar auf, dass der junge Mann sehr gut im Anfertigen von Zeichnungen ist. Später wird er nach Brandenburg geschickt, um Technischer Zeichner zu lernen. Mit diesem Beruf kehrt er nach 1945 in den Wittenberger Betrieb zurück, in dem nun Mühlen gebaut werden. „Es hat nicht lange gedauert, bis die Vorge-

Die Schwarze Elster mit der Schweinitzer Kirche - Kurt Becher hat das Bild erst vor kurzem fertiggestellt. FOTO: GABI ZAHN

setzten der Meinung waren, dass ich junge Leute unterrichten sollte.“ 39 Jahre lang bildet Kurt Becher dann Generationen von Maschinenbauzeichnern aus. 1989 geht Kurt Becher in Rente und kann sich dem geliebten Garten und auch dem Malen intensiver widmen. Mit seiner Frau unternimmt er Reisen. Nach 55 gemeinsamen Ehejahren verstirbt seine Frau. Das ist jetzt elf Jahre her. Er gesteht: „Das Malen hat mir über die Trauer hinweggeholfen. Es lenkt mich von Krankheit und dem Gedanken ans Altwerden ab.“

Reinhard Becher ist froh, dass die farbenfrohe Leidenschaft des Vaters nicht schwindet, sondern eher zunimmt, wie er beobachtet: „Wer mit Ölfarben malt, braucht Zeit. Sie trocknen nur langsam. Wenn eine Farbe fertig ist, dauert es eine Weile, bevor er mit der nächsten weitermachen kann.“ Deshalb reiche ihm eine Staffelei nicht aus, da er parallel immer an mehreren Bildern arbeitet, sonst wird ihm langweilig. „Ich weiß, dass er sich noch jede Menge vorgenommen hat“, sagt der Sohn. GZN

23 Jahre die Nr. 1 vor Ort

Wir sichern Ihr Eigentum! schnell – zuverlässig – preiswert

06917 Jessen, Nordstraße 1 Telefon: 0 35 37/2 78 78-0

Herstellung • Vertrieb • Montage • Service Schlüssel – Schlösser – Schließanlagen – Elektronikschlösser – Sicherheitstüren Tresore – Zutrittskontrolle – Zeiterfassungssysteme – Alarmanlagen Brandmeldeanlagen – Fluchtwegsicherung – Videoüberwachung Telefonanlagen – Notrufanlagen – Ortungssysteme

24-Stunden-Schlüssel-Not-Dienst 01 71/5 26 93 56

Wir wünschen allen Besuchern ein spannendes und sonniges Heimatfest! 16

Nutzen Sie unser vielseitiges Angebot von Tierfutter

• • • • • • • •

Hühnerfutter Kaninchenfutter Gänse- und Entenfutter Katzenfutter Hundefutter Schweinefutter Schaffutter Fischfutter

Sie haben Sonderwünsche? Lassen Sie sich von uns beraten. Futterhandel Eichenheide Inhaber: Lothar Ernst 06925 Annaburg Annaburger Straße 35

Altpapierankauf Es lohnt sich wieder zu sammeln!!!

• Zeitungen • Zeitschriften • Bücher • Kataloge • Werbepost (keine Pappe)

Ab 99 kg Abholung kostenfrei von zu Hause. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin.

Tel.: 035385 31 275 Fax: 035385 23 626 Mobil: 0172 35 70 341 www.eichenheide.de info@eichenheide.de

Jahre

Neugierig? Wer die MZ liest, weiß einfach mehr!

Gorsdorf – Nr. 70 • 06917 Jessen Tel.: 0 35 37 / 21 20 94 • Fax: 0 35 37 / 30 01 06 • Funktel. 01 71 / 7 12 52 92


Mitteldeutsche Zeitung

Freitag, 2. August 2013

175. Schul− und Heimatfest Jessen

7

Karriere eines Fußball-Busses Ersatzunterkunft der Jessener Kicker tourte schon zu Bundesligaspielen. Not macht erfinderisch. Als in den vergangenen Monaten das Sozialgebäude auf der Jessener Jahnsportanlage endlich saniert wurde (Gesamtkosten 277 000 Euro), standen die Fußballer der Allemannia vor einem Problem: Wo kann man sich für Spiele umziehen? Gefunden wurde eine rädriges Ausweichquartier. Aus Seyda wurde ein eigentlich ausrangierter Bus in die Elsterstadt transportiert, den die Sportler zweckentfremden konnten. Und zufälligerweise entpuppte sich das Gefährt als ein echter „Fußball-Bus“. Erstmals zugelassen wurde der „Schlenki“ 1987 in Mannheim. Dort bediente er regelmäßig als Linienbus die Strecke zum Mannheimer Fußballstadion. Und dies immerhin genau in jener Zeit, als „Waldhof Mannheim“ in der Bundesliga spielte. Später war der Bus im Pendelverkehr zum Stadion des VfB Stuttgart (eben-

Im Februar dieses Jahres wurde die „Notunterkunft“ der Jessener Fußballer aus Seyda abgeholt. Da wusste kaum jemand, dass das Gefährt schon eine jahrelange Karriere als „Kicker-Bus“ hinter sich hat. FOTO: ARCHIV/THOMAS CHRISTEL

falls Bundesliga) unterwegs. Dann endete vorerst die Fußballkarriere des Gefährts.

B e r uf sb e k le id un g & Ar beit s s chutz Di e tm a r R ü l i c k e 21 Jahre Gerbisbacher Straße 55 06917 Jessen (Elster) Tel. (0 35 37) 21 23 96, Fax (0 35 37) 20 02 34 Wir wünschen allen Jess’nern und ihren Gästen schöne und erlebnisreiche Tage zum Schul- und Heimatfest 2013!

Zwischen 1994 und 1996 war es ein ganz normaler Linienbus in Berlin. Die Jessener

Firma Thier erwarb ihn 2001, zuvor war er in Frankfurt am Main auf Tour. Als der Bus ka-

putt ging, übernahm ihn die Seydaer Firma Schwerdt als Ersatzteillager. AR

Die gute Pflege

Häusliche Krankenpflege Petra Schulze Siedlung 24

Wir wünschen allen Jessenern und ihren Gästen

Hotel

zum 175. Schul- und Heimatfest

Schützenhau Je en seit 1828

Freitag, 09.08.2013 20.00 Uhr Heimatfestsommerparty mit den Beat Boyz Samstag, 10.08.2013 10.00 Uhr Großer musikalischer Frühschoppen mit Speckkuchenessen mit den „Seydaer Blasmusikanten“ ab 14.00 Uhr Unterhaltung bis in den Abend mit DJ Bodo 21.00 Uhr Rocknacht mit „Meilenstein“ Sonntag, 11.08.2013 ab 14.00 Uhr Musikalisches Kaffeetrinken mit DJ Bodo 20.00 Uhr Sommerparty mit DJ Bodo Montag, 12.08.2013 10.00 Uhr Treff der „Alten Jessener“, musikalischer Frühschoppen mit Speckkuchenessen mit den

www.krankenpflege-jessen.com

*bei schlechtem Wetter Saalbetrieb

Sommergarten *

schöne und unvergessliche Stunden.

Nordstraße 1 06917 Jessen (Elster) Tel.: 0 35 37 - 2 10 98 13 • 0171 - 4 44 46 40

Küchenstudio

Die Schäfer

• Planung/Beratung • Montage/Umbau • Geräte- + Platten- + Spülenumtausch • Geschirrspülereinbau • Rep. der Holzteile • Möbelmontage

Annaburger Straße 6 • 06917 Jessen Tel./Fax: 03537/21 24 35 • www.schuetzenhaus-jessen.de

Mittwoch und Samstag Beratung vor Ort

„Elbaue-Musikanten“

anschließend Tanz bis in den Abend Vorankündigung: Oktoberfest – 13. 10. 2013 Beginn 16.00 Uhr • 28,00 €/Pers. – Der Vorverkauf läuft, rufen Sie uns an –

Möbel Kase ität ität ung Qual Leist

bil Flexi

Wir wünschen allen Besuchern des Schul- und Heimatfestes aufregende Tage!


Mitteldeutsche Zeitung

Freitag, 2. August 2013

8

175. Schul− und Heimatfest Jessen

Rustikales Ambiente für 50 Personen In mehreren Schritten hat das Weinhaus Zwicker seine Räume für Familienfeiern und andere Anlässe erweitert

Die Gasträume vom Weinausschank Zwicker in Jessen haben jetzt wahrscheinlich ihre endgültige Größe erreicht. FOTOS: DETLEF MAYER

Jetzt ganz groß einsteigen! Der FORD B­MAX: der einzige Kompaktwagen mit Panora­ maschiebetüren.

Der tonnengewölbte Ziegelkeller vom Weinhaus Zwicker am Jessener Gorrenberg stammt aus dem 19. Jahrhundert. Noch genauer weiß deren Inhaberin Andrea Zwi-

cker den Beginn der Familientradition von Döbelts Weinausschank - die heute 47-Jährige ist eine geborene Döbelt zu datieren. Diese Tradition reicht bis ins Jahr 1844 zu-

Thier Touristik & Service GmbH Rosa-Luxemburg-Straße 103 • 06917 Jessen • Tel.: 03537/28 00 23 • Fax: 213791

Jetzt buchen!

Saisonabschlussfahrt 2013 – Schöneck / Vogtland 07.10. – 10.10.2013 Preis p. P. im DZ: 329,00 5 Preis p. P. im EZ: 348,00 5

Herzlich willkommen

im Herzen Europas, herzlich willkommen im Vierländereck Sachsen-Thüringen-BayernBöhmen, herzlich willkommen im Vogtland! Einzigartige Landschaftsvielfalt, heilende Quellen, weltbekannter Musikinstrumentenbau, zauberhafte Plauener Spitze, die modernste Großschanze Europas, gigantische Brücken und natürlich die gastfreundlichen Vogtländer selbst stehen für eine Region, die deutschlandweit ihresgleichen sucht. Idyllische Felder, grüne Wiesen und bewaldete Hügelkuppen machen das Vogtland zu einer traumhaft schönen Region.

Ihr Hotel

Der IFA Ferienpark – auf dem „Balkon des Vogtlandes“. Hier bleiben kaum Wünsche offen – gastronomische Vielfalt und ein großes Freizeitangebot gibt es direkt im Haus. Komfortable Hotelzimmer mit moderner Ausstattung und gemütlicher Atmosphäre erwarten Sie. Eine großartige Badelandschaft auf einer Fläche von 16.000 m² mit Lagunenbecken, Grotte, Whirlpool, Wasserfall und Ruhezonen lädt Sie täglich zum Verweilen ein.

BEI UNS ZUM SUPER­ SOMMERPREIS Abbildung zeigt Wunschausstattung gegen Mehrpreis.

FORD B­MAX TREND Audio­CD, Klimaanlage, Bordcomputer, Frontscheibe + Vordersitze beheizbar, 7 Airbags, Panorama­Schiebetür, Berganfahrassistent, Aktive Fahrdynamikregelung: Torque Vectoring Control u.v.m. Bei uns für

14.990,–

1

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung): Ford B­MAX: 7,9 (innerorts), 4,9 (außerorts), 6,0 (kombiniert); CO2­Emissionen: 139 g/km (kombiniert).

1. Tag: Anreise nach Schöneck

Nach Ankunft im Hotel erwartet Sie ein Kaffeegedeck und später das Abendessen.

2. Tag: Das Vogtland ist Spitze!

Phantastische Vogtlandrundfahrt, entdecken Sie die „Spitzenstadt“ Plauen bei einem Stadtrundgang und lassen Sie sich in einer Schaustickerei in die Geheimnisse der Spitzenherstellung einweihen. Weiterfahrt zur Göltzschtalbrücke, der größten Ziegelsteinbrücke der Welt.

3. Tag: Im Vogtland hängt „der Himmel voller Geigen“!

Bezaubernde Rundfahrt durch das obere Vogtland, den „Musikwinkel“. Die Vogtlandarena in Klingenthal hat sich als eine der modernsten Skisprunganlagen Europas etabliert – sehen Sie selbst. Ein wunderbarer Tag wird von einem Musikabend mit Tanzmöglichkeit gekrönt. Genießen Sie den Abend in geselliger Runde.

4. Tag: Heimreise

Zwischenstopp in Zwickau. Besuch und Führung im August Horch-Museum. Mit vielen schönen Erinnerungen treten Sie nun die Heimreise an. Leistungen: o 3 x Übernachtung im IFA Ferienpark „Hohe Reuth“ in Schöneck o 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Bioecke o 3 x warm/kaltes Themen-Abendbuffet o 3 x ein Tischgetränk zum Abendessen (Bier, Wein, alkoholfrei) o Regionaltypischer Begrüßungsdrink o 1x Kaffeegedeck o 1x Vogtlandrundfahrt mit Ganztagesreiseleitung o Besichtigung einer Schaustickerei o Stadtrundgang in Plauen o 1x Vogtlandrundfahrt mit Halbtagesreiseleitung o Eintritt im Privatmuseum für mechanische Musikinstrumente o Mittagessen o 1x Abendveranstaltung mit Tanz- und Unterhaltungsmusik o Eintritt und Führung im August Horch Automobilmuseum o 1x täglich Eintritt (2 Stunden) in das subtropische Erlebnisbad „Aqua World“ o Kurtaxe o Fahrt im modernen Reisebus mit Klimaanlage, Radio und WC o Reisebegleitung und Bordservice

rück und wurde ohne Unterbrechung bis 1936 durchgehalten. Ihre Fortsetzung durch Andrea und Guido Zwicker fand sie erst nach der Wende, genauer 1991, passender Weise zum Jessener Schulfest. Damals stand neben einer Fläche im Grünen für Gäste lediglich der besagte Gewölbekeller zur Verfügung, in dem 25 Sitzplätze existierten. Vor acht Jahren, also 2005, gab es, der Nachfrage und damit wirtschaftlichen Erfordernissen folgend, die erste Erweiterung der Räumlichkeiten. Eine Weinbar und das Kaminzimmer für noch einmal 30 Besucher kamen hinzu. 2012 nahmen Andrea, Ehe-

Tanzfläche für Gäste ist inbegriffen mann Guido und Sohn Jakob Zwicker erneut Bauarbeiten auf. Ostern begannen sie den Hang auf dem Grundstück abzutragen, um Fläche zu gewinnen für einen zusätzlichen Raum von 40 Quadratmetern. Im Juli des vorigen Jahres, zum Beginn der Sommerferien, konnten die ersten Gäste in dem Komplex begrüßt werden. Gruppen bis 50 Leute haben nun bequem Platz in Zwickers Weinausschank. Sein rustikales Ambiente, eine Tanzfläche und die Möglichkeit, separat ein Büfett zu stellen, sind Vorzüge, die gern angenommen werden. MAY

Änderungen im Reiseverlauf möglich.

e. K.

An der B 187 06917 Jessen (Elster) Tel.: (0 35 37) 2 65 20

1 Privatkunden­Angebot gilt für einen Ford B­MAX der Privatkunden-Angebot gilt B-MAX Trend 1,4 1,4llDuratec­Motor Duratec-Motor66 66kW kW(90 (90PS). PS)Solange als deutsche Tageszulassung. Solange der Vorrat reicht. Vorrat reicht.

ERV Gruppen-Reiseversicherung ohne Selbstbeteiligung: 10,85 5/Pers. im DZ; 11,48 5/Pers. im EZ

Dieser Kamin gibt einem ganzen Zimmer seinen Namen.


Mitteldeutsche Zeitung

Freitag, 2. August 2013

175. Schul− und Heimatfest Jessen

9

Das große „Z“ fällt auf Guido Zwicker hat seinen Ideen für die Neugestaltung der Wein-Etiketten freien Lauf gelassen. Neben Familienfeierlichkeiten, wie Jugendweihen, Hochzeiten, Konfirmationen und Geburtstagen, sowie Betriebspartys bietet das Jessener Weinhaus Zwicker natürlich ganz speziell Weinverkostungen an. Diese sind nicht zuletzt beliebt, weil Andrea und ihr Mann Guido Zwicker dabei Weine vom eigenen Hang kredenzen können. Um diesen Umstand noch besser in Szene zu setzen, haben die beiden jüngst beschlossen, allen edlen Tropfen aus ihrem Hause neue und zudem moderne Etiketten zu spendieren. Also hat vor allem Guido Zwicker etwas Zeit investiert und am Computer seinen reichlich sprudelnden Ideen konkrete Gestalt verliehen. Die Feinabstimmung zu dem aktuellen Erscheinungsbild der Zwicker’schen Weine erfolgte in einem nächsten Schritt mit der Druckerei

Aleithe in der Lutherstadt Wittenberg, die auch den Druck der kleinen Aushängeschilder übernahm, die auf die je nach Inhalt (Rot- oder Weißwein) unterschiedlich geformten Flaschen geklebt werden. Markant an der grafischen Linie der Etiketten ist das große „Z“, das für Zwicker steht und sich - natürlich farblich differenziert - durch die ganze Bandbreite der angebotenen Weine zieht. Ebenfalls überall wiederzufinden ist der Korkenzieher, den das Weinhaus Zwicker schon seit längerem für sich als Logo auserkoren hat und beispielsweise auch auf den Weingläsern prangt. Die Palette der Weine, die Andrea und Guido Zwicker ihren Besuchern servieren, recht unter den weißen Tropfen vom Grauburgunder über Kerner und Riesling bis hin zum Müller-Thurgau. Bei den

LEBENSFIT Offizieller Lifestyle-Partner von INJOY

www.2x30minuten.de

WOCHE PR O

© www.jd-druck.de

PRO P

2x30 = FIT!

WO

CHE

2× 30

M IN U TE N

Die Formel, um schnell in Form zu kommen! Jetzt durchstarten mit der großen INJOY Sommeraktion! Wissenschaftliche Auswertung des Programms durch die Deutsche Sporthochschule Köln (Institut für Sportökonomie und Sportmanagement)

4 WOCHEN FITNESSUND GESUNDHEITSTeilnahme an einer TRAINING mit wissenschaftlichen Studie Bitte vereinbaren Sie Ihren persönlichen Trainingstermin.

( 0 35 37 / 20 58 98

Interessiert?

80 Teilnehmer gesucht !

roten Weinen können sie anbieten: Portugieser, Dornfelder und neuerdings Regent. Der Regent wurde, wie Andrea Zwicker verrät, 2012 erstmals gelesen, so dass jetzt die ersten Flaschen davon zur Verfügung stehen. Den Regent hat die Familie in begrenztem Umfang nach den Frostschäden des Jahres 2009 ersatzweise gepflanzt. Dasselbe trifft auf die gleichfalls neue Sorte Cabernet Dorsa zu. 400 Stöcke kamen davon statt frostgeschädigter Müller-Thurgau-Pflanzen, die sich trotz verschiedener Wiederbelebungsversuche nicht mehr erholten, 2013 auf einem Teil der Fläche in die Erde. Cabernet Dorsa ist eine Kreuzung aus Dornfelder und Cabernet Sauvignon. Er zeichnet sich durch eine relativ späte Reife und seine Frosthärte aus und verspricht einen ansprechend vollmundigen Charakter. MAY

Andrea Zwicker mit einer Auswahl an Weinflaschen, die bereits die neuen Etiketten des Weinhauses tragen. FOTO: DETLEF MAYER

Fit in zweimal 30 Minuten

– Anzeige –

Für die Injoy-Aktion werden 80 Freiwillige gesucht. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Daten werden von einem Institut der Sporthochschule Köln ausgewertet. Sie kennen die Ausreden, wenn es darum geht, regelmäßig Sport zu treiben: „Ich habe dafür gerade keine Zeit.“ Oder: „Nein, das passt jetzt gar nicht.“ Meist ist aufgeschoben dann aufgehoben, weil die Motivation fehlt. Persönlicher Zeitmangel gilt jedoch als Ausrede Nummer eins. Dabei ist die Gesundheit der Grundbaustein unseres Lebens und damit der Sport, der für die notwendige Fitness sorgt – jedenfalls in einem bestimmten Rahmen. Wer will schon nach Olympia? Wer will schon nach Olympia? Ist auch gar nicht nötig. Doch unsere Leistungsfähigkeit spielt eine wichtige Rolle und damit unsere Muskeln. Die Muskeln garantieren unsere Gesundheit und das gleich auf mehreren Ebenen. Herz, Blutdruck, Rücken, Diabetes, Gedächtnis und Sexualität sind Aspekte, die stark beeinflusst werden, wenn wir regelmäßig trainieren. Denn es bleibt, wie es ist: Die Macht der Muskeln ist enorm. Ihre Botenstoffe stärken das Herz, senken den Blutdruck und lassen Fettdepots schmelzen. Muskeltraining ist eine gute Vorsorge gegen Typ 2-Diabetes und schütze nachweislich, so der Focus, vor Krankheiten wie Alzheimer. Da passt es ins Bild, dass 200 Injoy-Studios in Deutschland, zu denen auch das INJOY Jessen zählt, in Zusammenarbeit mit dem Institut für Sportökonomie und Sportmanagement der Sporthochschule Köln eine große Sommer-Fitness-Mitmachaktion ins Leben ruft, die kostenlos

ist und von Juni bis September dauern wird. Annika Pielorz, sportliche Leiterin des INJOY Jessen, betont: „Aus dem Training und der Auswertung durch die Sporthochschule entstehen keine Verpflichtungen uns gegenüber. Grundsätzlich wollen wir Menschen, die wenig Zeit haben, für Sport begeistern.“ Spezielles Programm entworfen Das Institut der Sporthochschule hat speziell dafür ein KurzzeitTrainingsprogramm entworfen. Zweimal in der Woche müssen die Teilnehmer rund 30 Minuten Zeit aufbringen, und zwar über eine Dauer von vier Wochen ohne Unterbrechung. Annika Pielorz: „Wir überprüfen in Einund Ausgangschecks den Fitnessstand der Probanden und passen die Anforderungen nach zwei Wochen je nach erzieltem Trainingserfolg an.“ Prof. Dr. Christoph Breuer wertet die Daten mit seinem Team in Köln aus, um so in der erwähnten Studie festzustellen, ob Zeitmangel wirklich eine Barriere für ein gesundheitsorientiertes Training darstellen kann.

Leiterin des Programmes im INJOY Jessen Diplom-Sporttherapeutin Annika Pielorz

INJOY Jessen Schloßweg 1 • 06917 Jessen Tel. 0 35 37 - 20 58 98 www.injoy-jessen.de

Anmeldungen sind ab sofort möglich Wer mitmachen will bei der Studie, der meldet sich ab sofort im Injoy jessen. neben den Anmeldungen gibt es unter Tel.: 0 35 37 / 20 58 98 auch weitere Informationen und Antworten auf mögliche Fragen. Neben dem zeitlichen Trainingsaspekt beschäftigt sich die Studie auch mit Trainingseffekten

hinsichtlich dem Erreichen eines Zieles und dem Wohlbefinden der Teilnehmer. Im Studio stehen qualifizierte Sportwissenschaftler, DiplomSporttherapeuten und Fachtrainer zur Verfügung, die Fragen rund um Fitness und Ernährung beantworten.


Mitteldeutsche Zeitung

Freitag, 2. August 2013

10 175. Schul− und Heimatfest Jessen

Der Ball rollt wieder

Altbayerischer Lohnsteuerhilfeverein e.V. Steuererklärung? Kein Problem. Verschenken Sie kein Geld, denn ohne Ein­ kommensteuererklärung gibt es keine Rückzahlung! Eine kostengünstige Alter­ native zum Steuerberater kann die Zuhilfenahme eines Lohnsteuerhilfe­ vereins sein. Im Rahmen einer Mitglied­ schaft berät Christel Kort Arbeitnehmer, Beamte und Rentner bei aus­ schließlich nichtselbstän­ digen Einkünften und er­ stellt dann die Ein­ kommensteuererklärung.

Beratungsstellenleiterin Christel Kort

Feldstraße 2 06895 Zahna­Elster Tel. 035383/20591 oder 0152/09744012 www.kort.altbayerischer.de

Baumschule

Eckardt

Samstags sind wir auch bis 19.00 Uhr für Sie da!

NEU im ANGEBOT

• Erdbeerpflanzen (St. 0,50 1) • Gartenbonsai z. B.: Senga Sengana, Korona, in verschiedenen Größen Honey, Florence, Mietze Nova, • Obstgehölze Elsanta u. Monatserdbeeren • Bodendeckerrosen in verschiedenen Farben NEU: Automatische Beregnungsanlage für Ihren Garten Für fruchtbaren Boden und ein gesundes Wachstum ihrer Pflanzen, empfehlen wir Bodenaktivator und organischen Dünger von OSCORNA (auch in kleinen Mengen bei uns erhältlich). – Wir beraten Sie gern! –

Fußballer treffen sich zum Heimatfest-Turnier. Bevor die Allemannia aus Jessen beim großen Festauszug am 11. August zu erleben ist, wollen die Fußballer eine Woche zuvor ihren Programmbeitrag abliefern. Am 3. August rollt ab 12 Uhr auf der Jahnsportanlage der Ball zum Heimatfest-Cup. Auf Kleinfeld werden Frauen-, Männerund Freizeitmannschaften um die Pokale des Schul- und Heimatfestvereines ringen. 21 Mannschaften laufen bei dem Turnier auf. Bei den Männern treffen sieben Formationen aufeinander. Neben den beiden Teams des Gastgebers stehen der SV Reinsdorf, FC Aquila Szczecin (Polen), SG Schenkenhorst (Brandenburg), SG Motor Halle II und der SC Hartenfels Torgau II (Sachsen) auf dem Rasen. Bei den Damen erwartet Allemannia Vorjahressieger SG Motor Halle, SG Schenkenhorst, Lok Falkenberg (beide Brandenburg), HSU Hamburg, Hartenfels Torgau und Wacker Leipzig (beide Sachsen). Bei den Freizeitteams will Titelverteidiger „Maria Magdalena“ (Berlin) sechs Kontrahenten die Stirn bieten. AR

Die Fußballer der Jessener Allemannia werden vor dem Festauszug ihr eigenes Heimatfestturnier ausrichten. FOTO: ARCHIV/CHRISTEL

Gärtnerweg 2 • 06917 Jessen • t 03537 / 2019040

täglich von Montag – Samstag 8 – 19 Uhr

AUTO CHECK

Sie fahren Auto...

Seit 18 Jahren für Sie da!

und den Rest erledigen wir für Sie! Wir wünschen unseren Kunden, allen Jessenern und Gästen schöne erlebnisreiche Tage beim 175. Schul- u. Heimatfest.

Wir wünschen allen Jessenern und ihren Gästen ein schönes und erlebnisreiches Schul- und Heimatfest!

AC AUTO CHECK -

... die ServiceMacher!

AC s uen un Wir fre esuch! B n auf Ihre

Benno Schmidt Kfz-Meisterbetrieb Alte Wittenberger Str. 4 06917 Jessen Tel.: 0 35 37/20 48 33

Büttner-Jeans

Jessen · Lindenstraße 2 Torgau · Breite Straße 2

Sommerware zum halben Preis!!! Zum 175. Schul- und Heimatfest wünschen wir allen Jess‘nern und ihren Gästen schöne und unvergessliche Stunden!

Simone Büttner und Team


Mitteldeutsche Zeitung

Freitag, 2. August 2013

175. Schul− und Heimatfest Jessen 11

Motorengedröhn am Rande der Stadt PS-Akteure kämpfen um weitere Punkte in der Landesmeisterschaftswertung. Am 3. und 4. August wird die Motorcross-Strecke vor den Toren der Elsterstadt mit Leben erfüllt. 200 PS-Akteure stellen sich dem Wettkampf zum achten Lauf um die Landesmeisterschaft Motorcross 2013. Bereits am Freitagabend werden die meisten Fahrer und ihre Begleiter das Fahrerlager beziehen.

Der Gastgeber schickt auch seine Fahrer auf die Strecke. Allerdings bekennt Vogt, „dass wir es schwer haben werden, mit aufs Podium zu fahren“. Er hofft, dass aber beispielsweise Reimund Wilke und Christian Sabin einen guten Tag erwischen und sich unter die besten Zehn in der Klasse vier mischen.

Bürgermeisterpokal ist Geschichte

Staub wird mit viel Wasser bekämpft

Zum 14. Mal drehen die Motorsportler zum Jessener Schul- und Heimatfest ihre Runden. Doch ist dieses Jahr etwas anders. Der Wettkampf um den Pokal des Bürgermeisters gehört der Geschichte an. Nach einem ersten Probelauf in 2012 hat sich der Jessener Motorsportverein nun endgültig entschieden, sich als Ausrichter eines Landesmeisterschaftslaufes zu etablieren. Vereinsvorsitzender Reiko Vogt erklärt die Hintergründe: „In den Jahren zuvor hatten wir am ersten Augustwochenende immer Rennen der Deutschen Jugendförderung bei uns zu

Die Vorbereitungen sind im Wesentlichen abgeschlossen, die letzten Tage bis zum Startschuss waren mit dem Feinschliff der Strecke ausgelastet. Sollte am Rennwochenende weiter hochsommerliches Wetter herrschen, gilt es eifrig Wasser auf die Sandbahn zu bringen. „Extreme Staubentwicklung kann bis zum Rennabbruch führen, das gilt es zu vermeiden“, so Vogt. Am 3. August wird ab 9 Uhr trainiert, um 12.45 Uhr senkt sich die Startflagge zum ersten Rennen. Am Sonntag ist das um 12.30 Uhr der Fall. Die ersten Trainingsläufe beginnen um 8.50 Uhr. AR

Auf der Jessener Motocross-Strecke sind am ersten Augustwochenende circa 200 Fahrer beim Landesmeisterschaftslauf - dem achten der Saison 2013 - zu erleben. FOTO: ARCHIV/THOMAS CHRISTEL

Gast. Um das Ganze aufzuwerten, gab es daher stets den Wettkampf um den Bürgermeisterpokal. Nun erfolgt der Wechsel hin zur Landesmeisterschaft.“ Diese Wettkämpfe garantieren an beiden Tagen spannende und sehenswerte

Wettbewerbe, so dass ein eigener Lauf um den Bürgermeisterpokal überflüssig wird, auch gar nicht in den Zeitrahmen passt. Vogt: „Damit der Bezug zur Stadt und zum Heimatfest trotzdem erhalten bleibt, werden die Po-

kale für alle Klassensieger von der Stadt gestiftet. Aber auch ohne den Bürgermeisterlauf kann ich den Fans und Zuschauern versprechen, dass sie jetzt sogar noch attraktivere Wettkämpfe bei uns erleben werden.“

Mittagstisch, Familien-, Geschäfts- & Vereinsfeiern, Reisegruppen & Gesellschaften nach Reservierung

Unser „Lokal am Wald“, am Rand der Annaburger Heide, lädt Sie ganz herzlich zu einem kulinarischen Erlebnis ein. Einmalig in Deutschland genießen Sie Spezialitäten aus dem patentierten Erdräucherofen. Die aktuellen Termine und Veranstaltungen finden Sie in unserer Monatsinfo. Unser Lokal verfügt 70 Sitzplätze in der Gaststätte und 50 Sitzplätze auf der Terrasse. Reisegruppen & Gesellschaften sind nach Reservierung, jederzeit herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Gerald Lexius • Kellerberg 46 • 06925 Annabrug • Am Waldstadion • Telefon: 03 53 05-31 83 99 • Fax: 03 53 05-31 03 90 • info@lokal-am-wald.de Mittwoch bis Sonntag ab 11.00 Uhr • ab 17.00 Uhr reserviert für Ihre und unsere Veranstaltungen • www.lokal-am-wald.de


Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung

Freitag, 2. August 2013

12 175. Schul− und Heimatfest Jessen

175. Schul− und Heimatfest Jessen 13

Es ist was los in der Elsterstadt

Goldene Konfirmation (50 Jahre) in der St. Nikolaikirche am Marktplatz 13.30 Uhr: Großer Festauszug „175. Jessener Schul- und Heimafest - Jessen schreibt Geschichte“ (Treffpunkt Jessen-Nord) 14 Uhr: Musikalisches Kaffeetrinken mit DJ Bodo (Sommergarten Schützenhaus) 15.30 Uhr: 16. Konzert der Spielmannszüge und Kapellen (großes Festzelt) 19 bis 24 Uhr: Livemusik mit der Band „Surprise“ (großes Festzelt) 20 Uhr: Sommerparty mit DJ Bodo (Sommergarten Schützenhaus) 20 Uhr: Diskomusik (Partyzelt) 21.30 Uhr: Höhen-AbschlussFeuerwerk; anschließend Einzug zum Marktplatz und Ökumenischer Abendsegen mit Ansprachen des Vorsitzenden des Schul- und Heimatfestvereins und des Bürgermeisters

Im Jubiläumsjahr können Einheimische und Gäste aus einer Vielzahl von Veranstaltungen auswählen. Für das 175. als JubiläumsHeimatfest in Jessen hat der Schul- und Heimatfestverein ein buntes Programm zusammengestellt. Gefeiert wird vom 2. bis 12. August. Hier erhalten Sie einen Überblick über die Angebote. Einheimische und Gäste können sich auf eine große Auswahl an Veranstaltungen freuen.

Freitag, 2. August 18 Uhr: 12. Heimatfest-Bowlingturnier um den Wanderpokal des Jessener Bürgermeisters (Schlosspark-Bowling)

Sonnabend, 3. August 12 Uhr bis zum späten Nachmittag: 15. Heimatfest-Fußballturnier (Jahnsportanlage) 11 Uhr: Eröffnung der Aus-

stellung „Art Edition 16“ mit Bildern von Kurt Becher (Volksbank Elsterland) 12.45 Uhr: 14. MotocrossMeisterschaft - Lauf zur Landesmeisterschaft (MotocrossStrecke)

Sonntag, 4. August ab 8.50 Uhr: 14. MotocrossMeisterschaft, Fortsetzung der Ausscheide (Motocrossstrecke) 10 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst zur Eröffnung des 175. Schul- und Heimatfestes (St. Nicolai-Kirche); anschließend Kranzniederlegung am Denkmal auf dem Markt etwa 11 Uhr: Ehrung von Oberpfarrer Ludwig Hosch, Schöpfer des Jessener Heimatliedes, und Gedenken an die verstorbenen Lindenpflanzer, die nach der Wende den Baumkreis auf dem Schulfestplatz anlegten (Friedhof)

Aus- & Umbau Kuchenbecker

Montag, 5. August 19 Uhr: Schloss-Konzert mit der Gesangsgruppe „Die jungen Tenöre“ auf dem Schlosshof (kartenpflichtige Veranstaltung)

Dienstag, 6. August 18 Uhr: Kürung der 21. Jessener Weinprinzessin (Freilichtbühne am Schlosspark); anschließend Weinfest mit der Partyband „Tripple S“ (Schlosspark)

Mittwoch, 7. August 10 bis 13 Uhr: 3. Schachturnier für Kinder und Jugendliche um den Pokal des Vorsitzenden des Jessener Schulund Heimatfestvereins (Max-

Lingner-Grundschule) 15 Uhr: Gedenkveranstaltung „100 Jahre Heimatlied“ mit Enthüllung einer Ehrentafel am Haus der Generationen „Ludwig Hosch“ (Wittenberger Straße)

Donnerstag, 8. August 19.30 Uhr: Heimatabend „Wir suchen Jessens Wappentier“ (großes Festzelt); anschließend Tanz mit der Partyband „Tripple S“ (kartenpflichtige Veranstaltung)

Freitag, 9. August 18 Uhr: Eröffnung des Festplatzes 20 Uhr: Großer Lampionzug zum Markt (Stellplatz auf dem Parkplatz in Jessen-Nord) 20 Uhr: Disko (Partyzelt) 20.30 Uhr: Offizielle Eröff-

Die Mädchen der Tanzgruppen des Freizeittreffs Wiesengrund werden den Festbesuchern mehrmals begegnen und sicher viel Freunde bereiten. FOTO: ARCHIV/THOMAS CHRISTEL

Montag, 12. August nung des Festes mit Hissen der Festfahne (Marktplatz) 21 Uhr: Heimatfestsommerparty mit den „Beat Boyz“ (Sommergarten Schützenhaus) 21 Uhr: Große Party mit dem „König von Mallorca“, Jürgen Drews, und der Band „hit mama“ (großes Festzelt)

Sonnabend, 10. August 6 Uhr: Musikalisches Wecken in der Stadt durch Spielmannszüge 10 Uhr: Frühschoppen und Stimmungsmusik mit den „Iskra Oldstars“ aus Leipzig

sowie Fassanstich durch den Bürgermeister (Festzelt) 10 Uhr: Frühschoppen und Speckkuchenessen mit den „Seydaer Blasmusikanten“ (Sommergarten Schützenhaus) 14 Uhr: Unterhaltung bis zum Abend mit DJ Bodo (Sommergarten Schützenhaus)

www.family-gym.de

Achtung! Inh.: Heike Schumann-Fahl & Werner Fahl

Ich wünsche allen ein erlebnisreiches Heimatfest! Leistungen: • Tapezierarbeiten • Holz- und Bautenschutz

Töpferstr. 2 • 06925 Annaburg

Wir wünschen all‘ unseren Gästen ein schönes Heimatfest! Öffnungszeiten:

Montag Dienstag – Sonntag

06917 Jessen (direkt an der B 187) Rosa-Luxemburg-Straße 19 Tel. 0 35 37 / 20 18 37 Ruhetag (von Mai bis September) 11.00 – 14 Uhr • 17.00 – 24.00 Uhr

WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH.

Wir sind umgezogen. Sie finden uns jetzt auf dem Markt in Jessen! Markt 14 • 06917 Jessen www.werners-gardineninsel.de

• Schimmelsanierung • Arbeiten nach Feng Shui • Fußbodenverlegung • Beratung und Verkauf individueller Raum-Designs

• Tel.: (03 53 85) 3 17 15 • Funk: 0174-5935562

SOMMERFELD

Steinmetzbetrieb • Treppenbau • Küchenarbeitsplatten • Fensterbänke u. v. m.

inh. marco leder an der kirche 28 06925 annaburg/ot axien tel.: 035386/2 47 25 funk: 0152/34 12 40 39

mit „Meilenstein“ (Sommergarten Schützenhaus)

Sonntag, 11. August 9.30 Uhr: Kronjuwelen- (75 Jahre), Gnaden- (70 Jahre), Diamantene (60 Jahre) und

10 Uhr: Auszug zum Kinderund Familientag (Treffpunkt: Marktplatz) 10 Uhr: Treff der „alten Jessener“ mit Speckkuchenessen sowie Frühschoppen mit den Elbaue-Musikanten (Sommergarten Schützenhaus) anschließend: Tanz bis in den Abend

Werner’s Gardineninsel

Bahnhofstraße 12 + 14 06917 Jessen

Jirka Kuchenbecker Verler Weg 18 • 06925 Annaburg Telefon: 0171/7 85 76 55

15 Uhr: Auszug mit dem Jessener Spielmannszug zum Kinderfest auf dem Festplatz (Treffpunkt Markt) 20 Uhr: Showabend mit den „Harlekins“ und Stargast Andreas Martin (großes Festzelt) 20 Uhr: Diskomusik (Partyzelt) 21 Uhr: Sommergartenparty

Grabmalanlagen

Bolzentreppen aus Naturstein

Beratung

Verkauf Verlegung

• Grabmalausstellung • Aufbau von Grabmalen • Nachschleifen alter Steine • Nachbeschriftungen aller Art

Hauptstraße 129 Tel.: 03 53 89/8 15 14 06917 Jessen OT Holzdorf Fax: 03 53 89/8 18 19

Baderhag 3 06917 Jessen (Elster) Telefon: (0 35 37) 21 61 58 Fax: (0 35 37) 30 02 59

Wir wünschen ein harmonisches Weinfest und für die Heimatfesttage schöne Erlebnisse!


Mitteldeutsche Zeitung

Mitteldeutsche Zeitung

Freitag, 2. August 2013

12 175. Schul− und Heimatfest Jessen

175. Schul− und Heimatfest Jessen 13

Es ist was los in der Elsterstadt

Goldene Konfirmation (50 Jahre) in der St. Nikolaikirche am Marktplatz 13.30 Uhr: Großer Festauszug „175. Jessener Schul- und Heimafest - Jessen schreibt Geschichte“ (Treffpunkt Jessen-Nord) 14 Uhr: Musikalisches Kaffeetrinken mit DJ Bodo (Sommergarten Schützenhaus) 15.30 Uhr: 16. Konzert der Spielmannszüge und Kapellen (großes Festzelt) 19 bis 24 Uhr: Livemusik mit der Band „Surprise“ (großes Festzelt) 20 Uhr: Sommerparty mit DJ Bodo (Sommergarten Schützenhaus) 20 Uhr: Diskomusik (Partyzelt) 21.30 Uhr: Höhen-AbschlussFeuerwerk; anschließend Einzug zum Marktplatz und Ökumenischer Abendsegen mit Ansprachen des Vorsitzenden des Schul- und Heimatfestvereins und des Bürgermeisters

Im Jubiläumsjahr können Einheimische und Gäste aus einer Vielzahl von Veranstaltungen auswählen. Für das 175. als JubiläumsHeimatfest in Jessen hat der Schul- und Heimatfestverein ein buntes Programm zusammengestellt. Gefeiert wird vom 2. bis 12. August. Hier erhalten Sie einen Überblick über die Angebote. Einheimische und Gäste können sich auf eine große Auswahl an Veranstaltungen freuen.

Freitag, 2. August 18 Uhr: 12. Heimatfest-Bowlingturnier um den Wanderpokal des Jessener Bürgermeisters (Schlosspark-Bowling)

Sonnabend, 3. August 12 Uhr bis zum späten Nachmittag: 15. Heimatfest-Fußballturnier (Jahnsportanlage) 11 Uhr: Eröffnung der Aus-

stellung „Art Edition 16“ mit Bildern von Kurt Becher (Volksbank Elsterland) 12.45 Uhr: 14. MotocrossMeisterschaft - Lauf zur Landesmeisterschaft (MotocrossStrecke)

Sonntag, 4. August ab 8.50 Uhr: 14. MotocrossMeisterschaft, Fortsetzung der Ausscheide (Motocrossstrecke) 10 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst zur Eröffnung des 175. Schul- und Heimatfestes (St. Nicolai-Kirche); anschließend Kranzniederlegung am Denkmal auf dem Markt etwa 11 Uhr: Ehrung von Oberpfarrer Ludwig Hosch, Schöpfer des Jessener Heimatliedes, und Gedenken an die verstorbenen Lindenpflanzer, die nach der Wende den Baumkreis auf dem Schulfestplatz anlegten (Friedhof)

Aus- & Umbau Kuchenbecker

Montag, 5. August 19 Uhr: Schloss-Konzert mit der Gesangsgruppe „Die jungen Tenöre“ auf dem Schlosshof (kartenpflichtige Veranstaltung)

Dienstag, 6. August 18 Uhr: Kürung der 21. Jessener Weinprinzessin (Freilichtbühne am Schlosspark); anschließend Weinfest mit der Partyband „Tripple S“ (Schlosspark)

Mittwoch, 7. August 10 bis 13 Uhr: 3. Schachturnier für Kinder und Jugendliche um den Pokal des Vorsitzenden des Jessener Schulund Heimatfestvereins (Max-

Lingner-Grundschule) 15 Uhr: Gedenkveranstaltung „100 Jahre Heimatlied“ mit Enthüllung einer Ehrentafel am Haus der Generationen „Ludwig Hosch“ (Wittenberger Straße)

Donnerstag, 8. August 19.30 Uhr: Heimatabend „Wir suchen Jessens Wappentier“ (großes Festzelt); anschließend Tanz mit der Partyband „Tripple S“ (kartenpflichtige Veranstaltung)

Freitag, 9. August 18 Uhr: Eröffnung des Festplatzes 20 Uhr: Großer Lampionzug zum Markt (Stellplatz auf dem Parkplatz in Jessen-Nord) 20 Uhr: Disko (Partyzelt) 20.30 Uhr: Offizielle Eröff-

Die Mädchen der Tanzgruppen des Freizeittreffs Wiesengrund werden den Festbesuchern mehrmals begegnen und sicher viel Freunde bereiten. FOTO: ARCHIV/THOMAS CHRISTEL

Montag, 12. August nung des Festes mit Hissen der Festfahne (Marktplatz) 21 Uhr: Heimatfestsommerparty mit den „Beat Boyz“ (Sommergarten Schützenhaus) 21 Uhr: Große Party mit dem „König von Mallorca“, Jürgen Drews, und der Band „hit mama“ (großes Festzelt)

Sonnabend, 10. August 6 Uhr: Musikalisches Wecken in der Stadt durch Spielmannszüge 10 Uhr: Frühschoppen und Stimmungsmusik mit den „Iskra Oldstars“ aus Leipzig

sowie Fassanstich durch den Bürgermeister (Festzelt) 10 Uhr: Frühschoppen und Speckkuchenessen mit den „Seydaer Blasmusikanten“ (Sommergarten Schützenhaus) 14 Uhr: Unterhaltung bis zum Abend mit DJ Bodo (Sommergarten Schützenhaus)

www.family-gym.de

Achtung! Inh.: Heike Schumann-Fahl & Werner Fahl

Ich wünsche allen ein erlebnisreiches Heimatfest! Leistungen: • Tapezierarbeiten • Holz- und Bautenschutz

Töpferstr. 2 • 06925 Annaburg

Wir wünschen all‘ unseren Gästen ein schönes Heimatfest! Öffnungszeiten:

Montag Dienstag – Sonntag

06917 Jessen (direkt an der B 187) Rosa-Luxemburg-Straße 19 Tel. 0 35 37 / 20 18 37 Ruhetag (von Mai bis September) 11.00 – 14 Uhr • 17.00 – 24.00 Uhr

WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH.

Wir sind umgezogen. Sie finden uns jetzt auf dem Markt in Jessen! Markt 14 • 06917 Jessen www.werners-gardineninsel.de

• Schimmelsanierung • Arbeiten nach Feng Shui • Fußbodenverlegung • Beratung und Verkauf individueller Raum-Designs

• Tel.: (03 53 85) 3 17 15 • Funk: 0174-5935562

SOMMERFELD

Steinmetzbetrieb • Treppenbau • Küchenarbeitsplatten • Fensterbänke u. v. m.

inh. marco leder an der kirche 28 06925 annaburg/ot axien tel.: 035386/2 47 25 funk: 0152/34 12 40 39

mit „Meilenstein“ (Sommergarten Schützenhaus)

Sonntag, 11. August 9.30 Uhr: Kronjuwelen- (75 Jahre), Gnaden- (70 Jahre), Diamantene (60 Jahre) und

10 Uhr: Auszug zum Kinderund Familientag (Treffpunkt: Marktplatz) 10 Uhr: Treff der „alten Jessener“ mit Speckkuchenessen sowie Frühschoppen mit den Elbaue-Musikanten (Sommergarten Schützenhaus) anschließend: Tanz bis in den Abend

Werner’s Gardineninsel

Bahnhofstraße 12 + 14 06917 Jessen

Jirka Kuchenbecker Verler Weg 18 • 06925 Annaburg Telefon: 0171/7 85 76 55

15 Uhr: Auszug mit dem Jessener Spielmannszug zum Kinderfest auf dem Festplatz (Treffpunkt Markt) 20 Uhr: Showabend mit den „Harlekins“ und Stargast Andreas Martin (großes Festzelt) 20 Uhr: Diskomusik (Partyzelt) 21 Uhr: Sommergartenparty

Grabmalanlagen

Bolzentreppen aus Naturstein

Beratung

Verkauf Verlegung

• Grabmalausstellung • Aufbau von Grabmalen • Nachschleifen alter Steine • Nachbeschriftungen aller Art

Hauptstraße 129 Tel.: 03 53 89/8 15 14 06917 Jessen OT Holzdorf Fax: 03 53 89/8 18 19

Baderhag 3 06917 Jessen (Elster) Telefon: (0 35 37) 21 61 58 Fax: (0 35 37) 30 02 59

Wir wünschen ein harmonisches Weinfest und für die Heimatfesttage schöne Erlebnisse!


Mitteldeutsche Zeitung

Freitag, 2. August 2013

14 175. Schul− und Heimatfest Jessen

Agrargenossenschaft Holzdorf e. G. 06917 Jessen/OT Mönchenhöfe Tel. 03 53 89/8 15 47

– Beratung – – Herstellung – – komplette Montage – Besuchen Sie unser Haustürund Fensterstudio! Wir sind für Sie da: Montag – Freitag 7.00 – 16.00 Uhr

www.ag-holzdorf.de

Motor • Karosserien • Elektrik • Reifen

Unser Team wünscht allen Besuchern des

Schul- und Heimatfestes viele erlebnisreiche und sonnige Stunden. Uwe-Ives Schöne

Am Gorrenberg 28 06917 Jessen (Elster) Tel.: (0 35 37) 21 44 93 Fax: (0 35 37) 21 63 72

Tanz-Traum verwirklicht Junge Frauen, die einst selbst lernten, trainieren heute. Ob Gardetanz, Cancan, Polka, Mambo, Rock ’n’ Roll oder etwas Folklore – die Mädchen haben die Schritte drauf. Bekleidet mit den jeweils passenden Kostümen bezaubern drei Ensembles des Jessener Freizeittreffs mit jeweils etwa 20 Mitgliedern ihr Publikum – wann und wo sie auch auftreten. Zum Jessener Schulund Heimatfest sind sie wieder in ihrer Heimatstadt zu erleben – mit neuen Choreografien, auf die das Publikum gespannt sein darf.

Seit Jahren viel Freude am Tanzen Dass es auch nach mehr als zwei Jahrzehnten, die seit der Gründung des Tanzprojekts vergangen sind, gut weitergeht, dafür sorgen drei junge Frauen. Sie gehörten einst selbst zu jenen ersten kleinen Mädchen, die zum Teil noch in der Turnhalle am Schwanenteich ihre Übungsstunden hatten. Vor einigen Jahren haben sie selbst das Training übernommen: Anne Brettschneider (28), Jennifer Röder (27) und Vanessa Rohrbeck (24). Anne Brettschneider ging mit zwölf Jahren erstmals zum Training. „Ich hatte mich lange Zeit nicht getraut, obwohl ich öfter angesprochen wurde“, erinnert sie sich. Seitdem macht ihr das Tan-

Friseursalon „Struwelliese“ Siedlung 8 • 06917 Jessen

z 03537 / 20 19 82 Friseurmeisterin Simone Becker, sowie die Mitarbeiterinnen Katharina und Anika

Brennholz

wünschen angenehme Heimatfesttage und freuen sich auf Ihren Besuch! Öffnungszeiten: Montag Ruhetag Dienstag – Freitag Samstag

8.00 – 18.00 Uhr 8.00 – 13.00 Uhr

zen jedoch so viel Spaß, dass sie heute sagt: „Es gibt nicht viele Dinge, die mir wichtiger sind.“ Sogar, als sie später in Greifswald und Braunschweig studierte, kam sie, so oft es möglich war, dafür nach Jessen. Geschadet hat es der Ausbildung jedenfalls nicht. Mit ihrem Abschluss als Humanbiologin arbeitet sie heute in der Tierarztpraxis Pfützner. Seit 2007 trainiert Anne die „Showtanzgruppe“. Sonst wäre es damals nicht weitergegangen. „Das hätte keiner von uns gewollt“, sagt sie. Bei Jennifer Röder, Mutter zweier Kinder und seit kurzem frisch verheiratet, war es ähnlich. „Schon als ich in die Schule kam und das Abc lernte, meldete ich mich im Freizeittreff zum Tanzen an“, erzählt sie. Beides hat „Jenny“, wie sie von ihren Mädchen genannt wird, gut verkraftet. Als 2008 die Anfrage kam, ob sie die „Tanzmäuse“, also die sechs- bis etwa zehnjährigen Kinder, trainieren würde, überlegte sie kurz. Sie erinnerte sich, wie es ihr als kleinem Mädchen ergangen wäre, wenn die allerliebste Freizeitbeschäftigung plötzlich nicht mehr stattgefunden hätte – und sagte zu. Neben der Zeit, die sie für ihre Familie und ihren Beruf als Zahnarzthelferin braucht, hält sie sich Stunden frei, um Jüngsten die Tanzschritte beizubringen. Vanessa Rohrbeck hat schon immer die sportliche

Ein charmantes Trio: Anne Brettschneider, Vanessa Rohrbeck und Jennifer Röder (v.l.) trainieren Freizeittreff-Tanzgruppen. FOTO: ZAHN

Betätigung geliebt. „Das Tanzen im Freizeittreff gehört seit dem sechsten Geburtstag zu meinem Leben“, lässt sie wissen. Und weil Bewegung für sie so wichtig ist, hat sie die sogar zum Beruf erkoren: Die ausgebildete Gymnastiklehrerin arbeitet im hiesigen Injoy-Fitness-Studio. In ihrer Freizeit trainiert sie die „Dance-Girls“, das sind die 13bis 14-jährigen Mädchen.

Platz bei Tanzmäusen ist begehrt Nachwuchsprobleme gibt es in den drei Ensembles eigentlich nicht. „Wir haben insbesondere bei den ganz Kleinen oftmals mehr Anfragen, als wir letztendlich aufnehmen können“, zeigt Jennifer Röder auf. Doch wer mit dabei sein möchte, muss nicht unbedingt bei den „Tanzmäusen“ angefangen haben. „Wir freuen uns auch über ältere Kinder und Jugendliche als Quereinsteiger“, bekundet Anne Brettschneider. Für das Training gibt es seit vielen Jahren beste Bedingungen. Es findet in dem mit Spiegeln ausgestatteten Gymnastikraum des Jessener Gymnasiums statt. „Auch wenn es

Profil

Stahl- und Metallbau GmbH

Schweißfachbetrieb • Metallbearbeitung • Stahlbau Maschinenbau • CNC-Brennschneidearbeiten 06917 Jessen OT Gerbisbach Tel. (03537) 21 56 73, Fax 21 56 74 Tel. (03537) 27 81 02 – Stahlhandel www.profil-stahlbau.de

Zum Schul- und Heimatfest wünschen wir viel Vergnügen!

heute professioneller zugeht als in unserer Anfangszeit, so steht doch immer noch der Spaß am Tanzen im Vordergrund, verdeutlicht Anne Brettschneider. Sie und Vanessa Rohrbeck tanzen übrigens noch immer in der „Showtanzgruppe“ mit. Edeltraud Günther kennt als Leiterin des Freizeittreffs die drei jungen Frauen von Kindheit an. „Ich bin total stolz darauf, dass sie das Projekt weiterführen“, sagt sie und weiß das Engagement zu würdigen. Sie haben dafür die Ausbildung zum Jugendleiter und die Übungsleiterlizenz C erworben, die regelmäßig erneuert werden muss. Den Freizeittreff für immer zu verlassen, kann sich keine der Trainerinnen vorstellen. Insofern dürfen sich die Jessener auf weitere tanzende Mädchen-Generationen freuen. Anne Brettschneider merkt da noch an: „Wir würden auch gern mal wieder interessierte Jungs aufnehmen.“ Die „Tanzmäuse“ werden übrigens zum Weinfest am Dienstagabend erstmals ihren „Sommertanz“ aufführen. Die „Showtanzgruppe“ und die „Dance-Girls“ sind zum Heimatabend im großen Festzelt zu erleben. GZN


Mitteldeutsche Zeitung

Freitag, 2. August 2013

175. Schul− und Heimatfest Jessen 15

Loopings und freier Fall ins Vergnügen Auf dem Festplatz steigt der Adrenalinspiegel. Neue Attraktionen und echte Klassiker warten auf große und kleine Fahrgäste, wenn der Schulfestplatz am Freitag, 8. August, um 18 Uhr öffnet. 66 Geschäfte aus dem Schaustellergewerbe hat Reno Sperlich für Jessen geordert, darunter auch folgende Giganten: „Mit dem Hip-HopFly bekommen wir ein riesiges Flugkarussell, dessen Gondeln sich in 28 Metern um die eigene Achse drehen“, verrät der Platzmeister. Ein ähnliches Fahrgeschäft habe es zwar schon mal in der Elsterstadt gegeben, „aber nicht mit dieser rasanten Geschwindigkeit.“ Nichts für schwache Nerven sei auch der Free-Fall-Tower: „Hier geht, wie der Name besagt, die Kabine vom Turm aus in freiem Fall nach unten, wo sie kurz über dem Erdboden von einer Bremsvorrichtung sicher abgefangen wird.“

Es geht rasant bergauf und bergab Auch ist es zum 175. SchulHeimatfest endlich wieder gelungen, eine Achterbahn nach Jessen zu holen: Wer Magenkitzel liebt, kann im ständigen Auf und Ab die Mexiko-City-Achterbahn-Fahrt erleben. Einen sehr viel entspannteren Zeitvertreib gibt es für die ganze Familie im Down-TownGlasirrgarten. „Die Attraktion, in der die Gäste hindurchspazieren, ist erst ein Jahr alt

0% Auf dem Schulfestplatz geht es vom 9. bis zum 12. August im wahrsten Sinne des Wortes rund. FOTO: GABI ZAHN

und mit schönen Lasereffekten ausgestattet“, informiert Reno Sperlich. Für familiäre Vergnügungen eignet sich das beliebte Riesenrad. „Eltern bitte nicht zusteigen“ heißt es an der AvusBahn, dem beliebten Kinderfahrgeschäft. In seinen Wagen fahren die Steppkes auf zwei Ebenen und durchqueren dabei vergnüglich eine Schleife. Selbst Schwung holen müssen mutige Mädchen und Jungen dagegen auf dem Bungee-Trampolin. Muttis und Vatis dürfen in dieser Zeit im richtigen Moment auf den Auslöser der Fotokamera drücken, um festzuhalten,

wie die Kleinen „fliegen“ lernen. Außerdem sorgen wieder eine Vielzahl von Wurf-, Schieß- und Losbuden sowie verschiedene Spielautomaten für Abwechslung.

Finanzierung Zinsen* Der Honda Civic. Hochschalten beim Fahrspaß. Runterschalten beim Preis. Jetzt Testfahrt vereinbaren!

Verkaufsstände mit Spezialitäten Der Jessener Festplatz gilt jedoch nicht nur als „Mekka für Adrenalin-Junkies“, wie Reno Sperlich weiß. „Die Besucher dürfen sich auf eine Vielzahl kulinarischer Spezialitäten freuen, so dass auch Gourmets bestens bedient werden.“ GZN

Highlights: Leichtmetallfelgen, LED-Tagfahrlicht, Multiinformationsdisplay i-MID, elektron. Stabilisierungsprogramm, Sitzkonzept Magic Seats u.v.m.

Finanzierungsbeispiel* UVP 16.950,00 € Nachlass 3.360,00 € Finanzierungspreis 13.590,00 € Laufzeit (Monate) 48 Anzahlung 4.038,00 € Nettodarlehensbetrag 9.552,00 €

Gesamtbetrag 9.552,00 € Effektiver Jahreszins 0,00% Sollzins, p. a. gebunden für die gesamte Laufzeit 0,00% Bearbeitungsgebühren 0,00 € Monatl. Rate (48 mal) 199,– €

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 8,7 – 4,0; außerorts 5,2 – 3,3; kombiniert 6,5 – 3,6. CO2-Emission in g/km: 150 – 94. (Alle Werte gemessen nach 1999/94/EG).

Ein schönes Heimatfest wünschen wir allen Jessenern und Gästen!

Friseurmeisterin

Autohaus Preuschaft GmbH

Nadine Korb

Honda-Vertragshändler Gewerbepark 2 • 06917 Jessen Telefon: 03537/27390 • Telefax: 03537/273950 E-Mail: honda.jessen@t-online.de Internet: http://www.honda-jesse.de

wünscht schöne Heimatfesttage!

Schützberger Hauptstr. 21 06917 Jessen/Schützberg Telefon 03 53 88.7 03 03 Mobil 0172.6 40 08 31 8.00 – 16.00 Uhr 8.00 – 18.00 Uhr 8.00 – 12.00 Uhr oder nach Vereinbarung

Nutzen Sie die Erfahrung im Design von Steinteppichverlegung! • dämpft und schluckt den Raumschall • leicht zu pflegen • fugenlos (kein vorgegebenes Raster wie bei Fliesen) • kann auf (fast) allen Untergründen verlegt werden • geeignet für Fußbodenheizung • kombinierbar mit anderen Materialien wie Fliesen, Holz ... • keine Staubaufwirbelung, angenehm weicher Gehkomfort • rutschhemmend • frostsicher

Team

Mo. + Di. Mi., Do. + Fr. Sa.

Robert-Koch-Straße 18 v • 06917 Jessen • Tel.: 0173/58 77 209

wirkt dekorativ und edel

Barrierefreiheit - Mobilität

Öffnungszeiten:

Fliesenleger Olaf Belding

Kreditvermittler der Honda Bank GmbH

Lange Straße 7 · 06917 Jessen (Elster) Tel.: (03 45 37) 2 60 10 · Fax: 26 01 99 Kirchplatz 13 · 06773 Gräfenhainichen Tel.: (03 49 53) 2 13 73 · Fax: 2 48 09

* Ein unverbindliches Finanzierungsangebot der Honda Bank GmbH, Hanauer Landstraße 222 - 224, 60314 Frankfurt am Main auf der unverbindlichen Preisempfehlung (UVP) von Honda Deutschland für einen Civic 1.4 S. Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 6,6; außerorts 4,7; kombiniert 5,4. CO2-Emission in g/km: 128. (Alle Werte gemessen nach 1999/94/EG). Angebot gültig für Privatkunden bis 30.09.2013. Abbildung zeigt Sonderausstattung.


Mitteldeutsche Zeitung

Freitag, 2. August 2013

16 175. Schul− und Heimatfest Jessen iPhone defekt?

Schnelle und zuverlässige Reparatur vom qualifizierten Fachbetrieb ab 59.- €

Schützberger Hauptstraße 23 OT Schützberg 06917 Jessen Telefon: (03 53 88) 2 03 88

ESWE Naturstrom Garant 26,40 Cent/kwH Brutto Preisgarantie bis 31.12.2015 zzgl. Grundpreis 9,95 €/Mo.

Verkauf · Reparatur Beratung & Service HDTV · SAT-Anlagen Haushaltsgeräte

Fachhändler

Feierabendheim Stadt Jessen an der Elster

Daheim im Heim

Albert-Schweitzer-Straße 1 06917 Jessen Telefon (0 35 37) 20 3-0 Telefax (0 35 37) 20 31 95

Wir wünschen den Jessenern und ihren Gästen angenehme Stunden zum 175. Schul- und Heimatfest.

Vermietung und Verwaltung von Wohnungen

Sie suchen eine Wohnung?

Werden Sie Mieter in unserer Wohnungsgenossenschaft! Mitbestimmung bei voller Flexibilität!

Unser aktuelles Wohnungsangebot:

4-Raum-Wohnung

17-Jähriger rudert sich nach vorn Hannes Redenius aus Dixförda feilt an seiner Karriere. Mit der Zahl 17 hat er es. Hannes Redenius aus dem Jessener Stadtteil Dixförda ist 17 Jahre alt, holte im Juni beim 17. Rennen der Ruderjunioren den Deutschen JuniorenMeistertitel im Doppel-Vierer. In Köln stellte der junge Mann zusammen mit Georg Teichmann, Alex Sievers und Max Appel unter Beweis, dass sie national die Nummer eins sind. Die Stoppuhr blieb nach absolvierten 2 000 Metern bei 6:09 Minuten stehen. Der zweitplatzierte Doppel-Vierer benötigte fast drei Sekunden länger. „Wir wollten Erster werden. Das hat geklappt. Jetzt kommt die Weltmeisterschaft“, erklärt der 17-Jährige selbstbewusst. Zwar kann er wegen dieser nicht das Jessener Schul- und Heimatfest besuchen, aber dies nimmt er in Kauf. Schließlich will der frischgebackene Deutsche Meister bei seinem ersten WM-Start als A-Jugendruderer beweisen, was in ihm steckt. Vom 7. bis 11. August möchte er aus dem Wasser vor Trakai in Litauen Edelmetall fischen. Von Gold spricht er zwar nicht, „aber Silber und Bronze sind möglich“. Die Einschätzung kommt nicht von ungefähr. Der Dixfördaer hat sich be-

Hannes Redenius, hier mit der Goldmedaille aus Köln, will jetzt bei der Weltmeisterschaft Edelmetall errudern. FOTO: ANDREAS RICHTER

reits mit der internationalen Konkurrenz beschäftigt und dabei festgestellt: „Mit unserer Zeit aus Köln können wir sehr gut mithalten. Ich denke, dass uns wohl die Italiener und Rumänen den heißesten Kampf liefern werden.“ Um am Ende wirklich mit auf dem Podest zu stehen, hat Hannes Redenius die zurückliegenden Wochen eifrig trainiert. Die Sommerferien verbrachte er bislang im Trainingslager in Berlin, nur nach

Ellens Reisebüro Reisen in die Welt

☎/Fax:

0 35 37 / 21 34 70 E-Mail: info@ellens-reisebuero.de www.ellens-reisebuero.de Ein sonniges Heimatfest wünscht Ihre Ellen Fichte

der Weltmeisterschaft sind zwei Wochen Urlaub im Plan vermerkt. Danach feilt er weiter an seiner Ruderkarriere. Und im September beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Nach Beendigung der Schule nimmt Hannes Redenius eine KochAusbildung in einem Hotel in Halle auf. Sportlich peilt er das nächste Ziel an: Nach dem Wechsel in den Männerbereich ein Start bei den Olympischen Spielen. AR

Seit

22 Jahren das

Reisebüro in Ihrer Nähe • kompetente Beratung auch für Lotto-Toto • Flughafentransfer (Bus für 7 Personen möglich) • Reiseversicherung

Wir beraten Sie gern!

Wir sind für Sie da: Montag – Freitag 9.00 – 18.00 Uhr · Samstag 9.00– 13.00 Uhr

Nach wie vor im Schloßweg 12 · Elster-Center · 06917 Jessen (Elster)

mit Balkon, 2. OG, sofort bezugsfertig in der Züllsdorfer Straße in Annaburg

r Sektionaltore Ihr Spezialist fü

Bürozeiten: Dienstag 9 – 11 + 15 – 17.30 Uhr und nach Vereinbarung Besuchen Sie uns unverbindlich in unserer Geschäftsstelle

Wohnungsgenossenschaft Annaburg - Prettin e. G. Tel. 03 53 85 / 2 05 03 Züllsdorfer Straße 36, 06925 Annaburg

www.wg-annaburg.de E-Mail: info@wg-annaburg.de

• SEKTIONALTORE • ROLLTORE • GARAGENTORE

www.steudte-tore.de

VERTRIEB

MONTAGE

SERVICE

Gerbisbacher Straße 34 – 36 • 06917 Jessen Telefon: 03537/200397 • Mobil: 0170/6324129


Mitteldeutsche Zeitung

Freitag, 2. August 2013

175. Schul− und Heimatfest Jessen 17

• Unverbindliche und kompetente Beratung • Fachgerechte Installation und Inbetriebnahme • Qualitätskomponenten namhafter Hersteller wie z.B.

Photovoltaik • Elektroinstallationen • Sicherheitstechnik

Höhepunkt im wahrsten Sinne des Wortes ist das Höhenfeuerwerk am 11. August.

FOTO: ARCHIV/CHRISTEL

Wir beraten Sie gern: OT Holzdorf Holzdorfer Siedlung 27 06917 Jessen

Momente des Glücks

Telefon: 03 53 89/8 12 35 Fax: 03 53 89/8 25 05 info@elektro-scholz-holzdorf.de www.elektro-scholz-holzdorf.de

Effekte sind ankündigt, die noch nicht zu sehen waren. In bester Heimatfeststimmung werden wohl Tausende Jessener und Gäste am Abend des 11. August das Feuerwerk über dem Festplatz am Ufer der Schwarzen Elster erleben. Das Motto lautet diesmal: „Glücksmomente erstrahlen im Licht am Himmel“. Punkt 21.30 Uhr soll der Eröffnungsknall die Sinne der Menschen dafür sensibilisieren. Was dann folgt, beschreibt der Pyrotechniker Thomas Dähring von der gleichnamigen fränkischen Firma in Bad Windsheim wie folgt: „Dreizehn Minuten lang werden Feuerwerkskörper

gestartet, die magisches Licht an den Himmel zaubern, eine exklusive Mischung, die wir extra für das Ereignis zusammengestellt haben.“ Er verspricht Effekte, die in Jessen noch nie zuvor zu sehen waren. Das will schon was heißen, denn das Unternehmen richtet seit 1991 den spektakulären Festhöhepunkt aus. Inmitten der Symphonie, die – begleitet von individuell zusammengestellter Musik – aus Böllern, Chrysanthemenund Trauerweiden-Bomben, Wasserfällen und Fontänen sowie anderem „Zauberwerk“ am nächtlichen Himmel er-

strahlt, werde es dann „eine Situation geben, in der Blinkerbomben über eine gewissen Dauer den Himmel erleuchten. Dabei wird auch das Festjubiläum besonders gewürdigt“, verheißt Dähring. Bereits gegen Sonntagmittag beginnt der Aufbau des Feuerwerks und der Musikanlage. „Wir machen nichts übereilt, Sicherheit geht immer vor“, bekräftigt Thomas Dähring. Er und seine Mitarbeiter freuen sich auf die gigantische Kulisse von Menschen, die das Spektakel verfolgen werden. GZN

Bauarbeiten aller Art!

Ich wünsche schöne Heimatfesttage in Jessen!

Karl-Lamprecht-Str. 8 06917 Jessen/E. Tel. 03537 / 212446 Fax 03537 / 212448 Funk 0171 / 2724724

Mail: weri-bau-jessen@t-online.de

DANKE für 5 Jahre Treue.

Wir wünschen allen haarige Heimatfesttage. Ihre Friseurmeisterin Christiane Nitzsche und Kathrin Putensen.

Tel. 03 53 88.70 00 71 • Schützberger Str. 49 • 06917 Jessen OT Klöden • www.cut4you.net

Meisterbetrieb

Das Kanzleiteam

Mandy Seehaus

Manja Seehaus-Rahmig

Rechtsanwältin Fachanwältin für Sozialrecht

Rechtsanwältin

Unser Team wünscht allen Besuchern des Heimatfestes viel Freude und Sonnenschein!

Tel.: 0 35 37 / 20 01 72 • Rosa-Luxemburg-Str. 108 • 06917 Jessen • www.kanzlei-seehaus-rahmig.de

Martin Schmager Dachdeckermeister


Mitteldeutsche Zeitung

Freitag, 2. August 2013

18 175. Schul− und Heimatfest Jessen

Alle Jahre wieder kommt Familie Jessen Heinz Jessen als Zeitzeuge des Zweiten Weltkrieges

Familie Jessen aus Neuss - Vater Heinz, Mutter Irmgard und Tochter Marlies - bei ihrem 2013er Besuch in Jessen an der Schwarzen Elster vor der Redaktion der MZ. FOTO: DETLEF MAYER

Mit Heinz Jessen und seiner Familie sowie unserem Jessen an der Schwarzen Elster trafen zwei eigene JessenWelten aufeinander. Allerdings scheinen sie einander sympathisch zu sein, denn seit ihrer ersten Begegnung im Mai 2006 kommen sie in regelmäßigen Abständen immer wieder zueinander. Was natürlich der Reiselust von Familie Jessen aus Neuss zu danken ist, die - von unserer namensgleichen Stadt angezogen - 2013 bereits zum vierten Mal hier weilte. Drei Tage waren die Eheleute Heinz (87) und Irmgard Jessen mit ihrer Tochter Marlies (58) jüngst im Jessener Land unterwegs. Sie übernachteten im Schützenhaus, besuchten das Weingut Hanke und schauten bei der Annaburg Porzellan GmbH vorbei. Dort hatten sie 2012 drei Vasen bestellt, mit dem Familienwap-

Dach- und Holzbau GbR Schulze

0162 / 7 34 06 97

&

pen und jenem des ShantyChores, in dem Heinz Jessen in Neuss (Nordrhein-Westfalen) singt. Nur eine blieb in Familienbesitz, die anderen wurden verschenkt. Diesmal haben die Jessens in dem Annaburger Unternehmen Erinnerungsteller bestellt, und zwar für ein Ereignis, das noch vor ihnen liegt. Die Rede ist von der diamantenen Hochzeit, welche Irmgard und Heinz Jessen erst im April 2014 begehen. Heinz Jessen ist ein sehr aufgeschlossener Zeitgenosse, der offen auf seine Mitmenschen zugeht, auch im hiesigen Jessen. So hat der pensionierte Kriminalbeamte, der 2013 übrigens 60 Jahre Mitglied der Gewerkschaft der Polizei ist, stets eine Anekdote oder interessante Begebenheiten aus seinem langen Leben parat, die er der MZ zukommen lässt.

Reifen vom Fachmann! Kaufen Sie keine

Kettmann

REIFEN,

0162 / 6 10 52 87

bevor Sie nicht unseren Preis geprüft haben!

Spenglerarbeiten len hen al est! c s n ü Fassadenverkleidung Wir w es Heimatf n ö Dachdeckungen aller Art ein sch Schornsteinverkleidung | Holzarbeiten Lieferung und Aufbau von PV-Anlagen Rosa-Luxemburg-Straße 19 | 06917 Jessen (Elster) Telefon: 0 35 37 / 20 44 73 | Fax: 0 35 37 / 20 45 01 E-Mail: dachundholzbau-jessen@t-online.de Seit 20 Jahren bin ich mit einem großen Kundenstamm im Geschäft. Ich vertreibe Katalogware aus der OTTO-Gruppe wie z. B. Otto-Versand, BAUR-Versand, Bonprix, Heine, Alba Mode, Schwab, Küche & Co., Hagebaumarkt und Otto-Office. Paketshop. ber 2013 Vorteile im Otto-Shop Am 10. Septem Feiern Sie mit. n. he ste Be es sind: Keine Versandhrig feiern wir 20-jä en auf Sie. e Überraschung ein kl und Speditionskosten n te ar w Es rius Ihre Martina Ca – Sie sparen 29,95 3. KOSTenFRei werden Großgeräte und Möbel ins Haus geliefert. Weberstraße 22 • 06917 Jessen Tel. 03537/214864

RATenZAHLUnG – bequem bis zu 48 Monaten möglich.

Jüngst berichtete er von seinem Engagement als Zeitzeuge für das traurige Kapitel Zweiter Weltkrieg. In dieser Mission besuchte er im April 2013 mit seiner Frau mehrere Klassen der Christian-Wierstraet-Realschule in der Nordstadt von Neuss. Zur Sprache kamen da sein Internatsaufenthalt in Uetersen bei Hamburg, während dessen der Krieg ausbrach, die Geschichte seines Vaters als Wehrmachtssoldat und zwangsweiser Waffen-SS-Abkommandierter, der 1942 in Russland gefallene Bruder wie auch Heinz Jessens bis 1945 dauernde Kriegsgefangenschaft in Wickrathberg. Das Zusammentreffen von „jugendlicher Unbekümmertheit mit der Weisheit älterer Menschen“ nennt der Neusser eine segensreiche Kombination und ruft andere Senioren auf, es ihm gleich zu tun. MAY

06917 Jessen

Rehainer Straße 8

Tel. 03537 214921

04860 Zinna

Am Anger 8

Tel. 03421 7257-0

Ansprechpartner für Ihre Anzeigenschaltung in Sonderthemen Anni Döring

– Tel.: 0 35 37/20 47 31 Fax: 0 35 37/20 47 39 E-Mail: Anni.Doering@mz-web.de


Mitteldeutsche Zeitung

Freitag, 2. August 2013

175. Schul− und Heimatfest Jessen 19

70 Jahre ohne jeden Unfall unterwegs Heinz Jessen zu Verkehrstauglichkeit und Alter „In den 70 Jahren meiner KfzMobilität habe ich noch keinen Unfall verursacht und auch noch keine Anzeige wegen Verstoßes gegen Verkehrsregeln erhalten.“ Diese erstaunliche Bilanz kann Heinz Jessen aus Neuss (siehe Seite 18), inzwischen 87 Jahre alt, aufmachen. Der regelmäßige Besucher unserer namensgleichen Stadt an der Schwarzen Elster meint gegenüber der MZ, die er bei jedem Jessen-Aufenthalt kurz beehrt, weiter: „Das Bemängeln aus einigen Ecken unserer Gesellschaft von älteren Verkehrsteilnehmern, weil diese eine Gefährdung im Straßenverkehr sein sollen, nehme ich sehr ernst.“ Dennoch erwidert der Pensionär auf deren Meinung: „Das Verhalten eines Verkehrsteilnehmers hat nichts mit dem Alter zu tun, sondern mit dem Charakter und der Rücksichtnahme dieses Menschen gegenüber seinen Artgenossen.“ Lyrisch begabt, wie Heinz Jessen

nun mal ist (er hat auch schon ein Seemannslied für den Shanty-Chor Neuss getextet), kann er sein Fazit griffig in Reine kleiden: „Setzt Du Dich müde und voller Wut ans Steuer,/ wirst Du sehr bald zum Straßenungeheuer./ Bist Du jedoch stets ausgeruht und auch entspannt,/ danken es Dir die Verkehrsteilnehmer im ganzen Land.“ Seinen ersten Führerschein machte Heinz

Jessen 1942. Es war eine Sache weniger Minuten. Ein alter Polizeibeamter - die jungen waren im Krieg - deutete per Zeigestock auf Verkehrszeichen an einer Karte, die der 16-Jährige erklären musste. „Ich bezahlte für diese Prüfung eine Reichsmark, übergab ihm ein Foto und kurz darauf hatte ich meinen ersten Führerschein Klasse 4 (Motorräder bis 250 ccm). may

Susann Schuster Steuerberaterin Wittenberger Straße 63 06917 Jessen Tel.: 0 35 37 / 21 49 14 susann_schuster@gmx.de

Dommitzscher Str. 31 06905 Bad Schmiedeberg Tel.: 034925/74674 Funk 0171/5457310

Lass doch liefern!!

www.partyservice-klausa.de l035383/20

673

Teckentrup Garagentor GSW 40-S

zum BESTPREIS!

Das Garagentor GSW 40-S bietet viele Vorteile zum BESTPREIS. Lieferpreis (ohne Montage) Ve rg le

ic h e n

S ie !

*

Heinz Jessen im stolzen Alter von 86 Jahren in seinem 1987 zugelassenen Mercedes. Das Foto entstand 2012 im Juni. FOTO: PRIVAT

fair I leistungsstark I zuverlässig

• Elektrischer Antrieb mit einem Handsender • Energiesparende Wärmedämmung • TÜV-geprüfter Einbruchschutz • Hochstabil und langlebig • Moderne Optik

rö 4 Torg

(inkl. .) MwSt

1 Preis ßen =

40 mm

d gehen tt durch eschichtet. Torbla endb k, ic d 40 mm

K & K Torsysteme Hamann GbR Tore · Türen · Zaunanlagen Neuerstadt Nr. 8 · 06917 Jessen Tel. 03 53 84/2 05 60 · Fax 03 53 84/2 07 23 www.hamann-tore.de hamann-tore@t-online.de

n allen Wir wünscheim atfest! e H s e ll to in e www.ambau-team.de Ansprechpartner Frau Stolze Handy 0162/2328542

Betriebswirt des Handwerks

AMBAU Personalservice GmbH

Wir wünschen allen Besuchern und Beteiligten ein schönes und sonniges Weinfest und Heimatfest!

Gräfenhainichen | Jessen | Dessau

Angebote für August & September Mallorca 1 Wo. 3 ***Hotel, HP, Flug ab Leipzig ab 415,- € Bulgarien 1 Wo. 4 ****Hotel, Al, Flug ab Leipzig ab 420,- € Teneriffa 1 Wo. 4 ****Hotel, HP, Flug ab Tegel ab 525,- € Weihnachten/Silvester unter Palmen

Tel.: 03537/215113 Bitte um telefonische Terminabsprache!

• Elektroinstallation • Reparatur- und aller Art Wartungsarbeiten • Prüfungen fester und ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel Funktel.: 01 75/4 14 95 14 • Lindenstr. 16 • 06917 Jessen E-Mail: Fluczak@t-online.de • Fax: 0 35 37/20 23 42

Für Ihren Urlaub bewegen wir die ganze Welt!

Teneriffa 1 Wo. 4 ****Hotel, HP, Flug ab Leipzig ab 650,- € Madeira 1 Wo. 3 *** + Hotel, HP, Flug ab Leipzig ab 750,- € Thailand 2 Wo. 3 *** Hotel, FR, Flug ab Tegel ab 1055,- € Kuba 2 Wo. 3 *** + Hotel, Al, Flug ab Tegel ab 1440,- €

Weitere Frühbucher- und Last-Minute-Angebote bei uns im Reisebüro

06917 Jessen • Schloßweg 12 F Tel.: (0 35 37) 21 48 35 • Fax 21 48 37


Mitteldeutsche Zeitung

Freitag, 2. August 2013

20 175. Schul− und Heimatfest Jessen

Der Jessener Spielmannszug begeleitet die Mädchen und Jungen zum Kinderfest.

FOTOS: GABI ZAHN

Bastelangebote sorgen für Kurzweil.

Lächeln als Eintritt Fleißige Helfer bereiten für Kinder viele Angebote vor.

Für Spaß und Unterhaltung ist stets gesorgt beim Kinderfest, diesmal am 10. August ab 15 Uhr.

Werbung der besonderen Art ist am Nachmittag des 10. August beim Kinderfest erlaubt: Die Jugendfeuerwehr der Stadt möchte zeigen, wie die Jüngsten das Feuerwehr-Abc erlernen können. „Dazu bereiten wir mehrere Geschicklichkeitsspiele für Mädchen und Jungen vor, die sich als Floriansjünger ausprobieren wollen“, macht Jugendwart Jörg Schild neugierig. Die Kinder dürfen sich natürlich auch diesmal wieder auf traditionelle Spiele freuen. Topfschlagen und Klettern gehören auf vielfachen Wunsch dazu. Ingrid Dehmelt kümmert sich außerdem um die Anhängerschar von Robin

Hood, die sich mittels Pfeil und Bogen an der legendären Armbrust ausprobieren möchte. Der „Wir“-Verein – bekannt für viele kreative Ideen – ist vor Ort. Die freiwilligen Helfer bringen ihre Schminktöpfe mit, um den Mädchen und Jungen phantasievolle Masken aufzumalen. Die Kindertagesstätten „Kunterbunt“ und „Koboldmühle“ beteiligen sich ebenfalls am Kinderfest. Wer möchte, kann sich sogar einen Sonnenhut basteln. Dieses Angebot unterbreitet der Jugendclub an der „Maxe“. Mandy Bischoff, die von Seiten des federführenden

Vereins das Kinderfest mit organisiert, freut sich, dass es auch in diesem Jahr wieder möglich ist, den Jüngsten auf der Spielwiese kostenlos Getränke anzubieten. „Der Eintritt und das Mitmachen kosten wie immer lediglich ein fröhliches Kinderlächeln“, bekundet sie. Der Jessener Spielmannszug bietet übrigens wieder einen speziellen Begleitservice an: Wer sich pünktlich um 15 Uhr auf dem Jessener Markt einfindet, kann gemeinsam mit den Spielleuten und ihrer fröhlichen Musik die Lange Straße entlang über die Fußgängerbrücke hin zur Kinderfest-Wiese marschieren. GZN

KÖNNECKE-REISEN

GmbH & Co. KG

Mittelstr. 18 a • 06895 Zahna-Elster •  035383/20325 • 20947 • www.koennecke-reisen.de

Dem Sommer entgegen… Restplätze – Für die nachfolgenden Mehrtagesfahrten!!!

13.–15.08.2013 18.–23.08.2013 31.10.–03.11.2013 09.–11.09.2013

Störtebeker-Festspiele auf Rügen – ein unvergessliches Erlebnis 3 Tage/2 Ü/HP/Eintritt Paris intensiv & exklusiv erleben 6 Tage 1 ZWÜ/4 Ü/HP/RL Musikalische Abschlusskreuzfahrt Passau – Wien – Linz – Passau 4 Tage/3 Ü/HP/RL Hamburg – Internationale Gartenschau und Citytour 3 Tage/2 Ü/HP/Eintritt/RL

289,00 e 779,00 e 499,00 e 299,00 e

Entdecken Sie mit uns weitere schöne Reiseziele

07.–14.09.2013 22.09.–01.10.2013 03.–08.10.2013 04.–08.10.2013 11.–15.10.2013 30.–31.10.2013 29.11.–02.12.2013 15.–18.12.2013 29.12.–02.01.2014 29.12.–02.01.2014 30.12.–01.01.2014

Blumenriviera – Monaco – Nizza – Cannes 8 Tage/2 ZWÜ/5 Ü/HP/RL 749,00 e Kroatien – Sonnenland für Genießer 10 Tage/2 ZWÜ/7 Ü/HP/RL 1.019,00 e Kärnten die Sonnenstube Österreichs, Weißensee und Gailtaler Alpen 6 Tg./5 Ü/HP/RL 529,00 e Ungarische Träume – eine Reise voller Highlights 5 Tage/4 Ü/HP/RL 454,00 e Überraschungsfahrt in den goldenen Herbst 5 Tage/4 Ü/HP/RL Vorschau! Berlin – Varieté-Abend inkl. Eintritt, Stadtrundf., Bundestag 2 Tage/1 Ü/HP/RL Vorschau! Musikalischer Advent in Wien – ein exklusiver Urlaubsgenuss – 4 Tage/3 Ü/HP/Eintritt/RL 539,00 e Bergmannsweihnacht im Erzgebirge – schöne Adventstage 4 Tage/3 Ü/HP/RL 365,00 e Silvester im Oberpfälzer Wald 5 Tage/4 Ü/HP/RL/Silvesterfeier 489,00 e Silvester im Bergischen Land 5 Tage/4 Ü/HP/RL/Silvesterfeier Vorschau! Silvesterüberraschungsfahrt 3 Tage/2 Ü/HP/RL/Silvesterfeier 389,00 e

Tagesfahrten 2013 … Urlaub für einen Tag – denn das Gute liegt so nah!

Neu! 16.08./05.10./09.11.13 Bad Muskau – poln. Einkaufsmarkt 15.08.13 Nochten zur Heideblüte inkl. Eintritt, Mittag, Besuch im Schloss Fürst Pückler 18.08.13 Captain Cook und seine singenden Saxophone – 4 Plätze 01.09.13 Steinhuder Meer – inkl. Schifffahrt – ein wunderschöner Tag 04.09.13 Bautzen – Zittauer Gebirge mit seinen einzigartigen Umgebindehäusern 05.09.13 Gärten der Welt – Berlin-Marzahn – ferne Gartenwelten laden ein 07.09.13 Spreewald – und mehr – Mittag, Kahn, Kaffee, Abendessen 14.09.13 Berlin – Brückenfahrt 3,5 h und Freizeit am Alex 17.09.13 Landesgartenschau in Prenzlau – florale Schönheit der Uckermark 21.09.13 Leipzig – MDR inkl. Führung, Mittag und Bootstour mit Kaffee 03.10.13 Hobby-Spiel-Messe in Leipzig Dresden – aufgrund großer Nachfrage!! inkl. Frauenkirche und Stadtrundfahrt/RL Neu! 19.10.13 02.11.13 Berlin Tattoo – lnt. Militärmusikschau – Berlin Max-Schmeling-Halle 08.12.13 Weihnachtsgrüße mit „Judith & Mel“ inkl. Kaffee, Tanz, Gänsebraten

F 16,00 e 49,00 e 63,00 e 47,00 e Vorschau! E + F 28,00 e 59,00 e 45,00 e E + F 34,00 e 48,00 e Vorschau! 38,00 e 72,00 e 68,00 e

Große Reiseübersicht 2013 an Tages- und Mehrtagesfahrten im Reisebüro erhältlich!


Mitteldeutsche Zeitung

Freitag, 2. August 2013

175. Schul− und Heimatfest Jessen 21

Mit Köpfchen zum Erfolg

werkzeuge & motorgeräte fachhandel • service • vermietung

Nachwuchs ist zum Schachturnier eingeladen. Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 14 Jahren sind am 7. August eingeladen, bei der dritten Stadtmeisterschaft im Schach mitzumachen. Sie beginnt um 10 Uhr in der Grundschule „Max Lingner“. Organisator Frank Mißbach, er ist Mitglied des Annaburger Schachclubs, rechnet aus der Erfahrung der vergangenen Jahre heraus mit bis zu zehn Mädchen

und Jungen. Nicht gerade viel, oder? „Ja, viel sind das wirklich nicht. Aber so ist das nun einmal. Heute haben Kinder und Jugendliche eine bedeutend größere Auswahl an Freizeitmöglichkeiten.“ Zeiten, in denen wie vor zwanzig Jahren über 60 junge Schachspieler bei einem Turnier in Axien zusammensaßen, sind lange vorbei. Doch Mißbach hadert mit der geringen Reso-

nanz nicht. Im Gegenteil: „Das Turnier ist dadurch sehr überschaubar, fast familiär. Ich kann in Ruhe die Partien verfolgen, und es wird Zeit bleiben, dass ich den Nachwuchsspielern einige Tipps geben kann.“ Gespielt wird im Modus „jeder gegen jeden“. Und wer spontan ist, kann auch ohne Voranmeldung am 7. August kommen und mitmachen. AR

100 % Technik –

100 %

Beratung & Service –

Wir wünschen allen Jessnern und Ihren Gästen ein schönes Schul- und Heimatfest! Arnsdorfer Straße 53 · 06917 Jessen Tel. 0 35 37- 21 29 72 · Fax 0 35 37- 20 22 99 E-Mail: info@werkzeug-koehler.com Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 7:00 bis 18:00 Uhr Sa. 8:00 bis 12:00 Uhr

+ SAGmbH G N

R ITÄ N

HEIZ U

Schlüter

• Holz- und Pelletheizung • Wärmepumpen • Solarenergie • Bäder vom Fachmann von preiswert bis exklusiv, alters- und behindertengerecht

S OL AR Über 22 Jahre Ihr Kinder und Jugendliche aus Jessen und Umgebung sind aufgerufen, am 7. August um den Titel des Stadtmeisters kämpfen. Gespielt wird in der Grundschule „Max Lingner“. FOTO: ANDREAS RICHTER

Partner.

Alternative Energie? Fragen Sie uns!

Unser 24-Stunden-Service: 0171/4 01 17 00

Luxus muss nicht teuer sein! Erntefrisches Obst • Küchenfertiges Gemüse Hochwertige Convenience-Produkte „Feinschmeckermenüs“ Jütro Tiefkühlkost GmbH & Co. KG Alte Wittenberger Straße 21 06917 Jessen

Morxdorfer Hauptstraße 22, 06917 Jessen OT Morxdorf, Tel.: 03 53 87/4 30 40, Fax: 5 02 07 Internet: www.schluetergmbh.de • E-Mail: info@schluetergmbh.de

Vertrieb von polnischen Tor- und Zaunanlagen + Stabmattensysteme

Frank Seide l Prettin: 035386-22591 oder 0172 – 60 41 689

Arnsdorfer Str. 53 • 06917 Jessen

Super Aufkaufpreise! Garantiert für das gesamte Jahr 2013! Altpapier

Gadegast 49, 06895 Zahna-Elster Tel.: (03 53 87) 4 31 25, Fax: (03 53 87) 4 39 03, Funk: 0170 / 2 14 60 11

Altkleider

E-Mail: matthias-gadegast@t-online.de, www.metallbau-schulze.org

Meine Leistungen: • Tore • Türen • Zäune • Treppen • Geländer • Bauschlosserarbeiten • Gitterroste • Maschinenreparaturen • Edelstahlverarbeitung • Sonderanfertigungen

0,07 A/kg 0,10 A/kg

Verkauf von: Pavillon aus Stahl verzinkt und pulverbeschichtet.

• Tyczka-Propangas • Technischen Gasen – Firma Linde Auch für Privatpersonen


Mitteldeutsche Zeitung

Freitag, 2. August 2013

22 175. Schul− und Heimatfest Jessen

Als Gäste noch auf Obststiegen feierten Am 10. August wird an den ersten Weinausschank vor 25 Jahren erinnert. 25 Jahre ist es her, dass anlässlich des Jessener Heimatfestes erstmals Wein auf dem Hof der Familie Hanke ausgeschenkt wurde. „Unser Vater Erhard hatte 1987 die Idee, einen Ausschank, wie es ihn in den 1920er Jahren gegeben hat, nachzugestalten. Das war zu DDR-Zeiten eine echte Herausforderung, die natürlich nicht ohne besondere Genehmigungen möglich war“, erzählt Frank Hanke. Ein ganzes Jahr Vorbereitung war notwendig. Der damals 19Jährige erinnert sich: „Sämtliche Preise mussten zum Beispiel im Vorfeld abgesegnet sein, und der Wein durfte

So wurde einst im Weingut Hanke gefeiert. FOTO: PRIVAT

nicht in Flaschen, sondern lediglich als Schoppen verkauft werden. Vaters Freund Werner Petzold hat geholfen, die geforderte Kalkulation aufzustellen, die dann zum Rat des Kreises musste. Letztlich gab diese Behörde ihre Zustimmung, die Schoppen für 3,24 Mark und 3,83 Mark an die Gäste zu verkaufen. Weil das aber dann an dem lang erwarteten Abend per Hand an den Tischen so schwierig auszurechnen war, haben wir einfach auf die Fünferstellen jeweils auf- oder abgerundet. Auch waren Bierzeltgarnituren nicht zu beschaffen, also mussten wir improvisieren und diese aus Obststiegen und Tischplatten bauen. Vater Hankes Idee wurde zum Volltreffer: Am Samstagabend des Heimatfestes im Jahr 1988 pilgerten unzählige Ausflügler zu dem Hof. „Wir hatten viele Hundert Gäste. Es gab drei Weißweine: Müller-Thurgau, Riesling und Scheurebe, außerdem drei Obstweine: Kirsche, Apfel und Johannisbeere. Meine Geschwister und ich kamen mit der Bewirtung kaum nach. Es war urgemütlich,

Die nächste Generation: Karl, Femi, Tolu, Simon, Max und Annabell (v.l.): Die Kinder von Frank Hanke sowie seiner Schwester Sabine schauen sich an, wie einst ihre Großeltern feierten. FOTO GABI ZAHN

nicht zuletzt, weil Musikus Detlef Busse mit seinem Akkordeon kam. Alle sangen gemeinsam und sehr ergriffen das Jessener Heimatlied und feierten mit Schunkelmelodien begeistert bis in die Nacht hinein, beschreibt Frank Hanke das Ereignis. Seitdem gehört dieser Weinausschank alljährlich mit zum Heimatfest. Den 25. Jah-

restag in diesem Jahr möchte Familie Hanke traditionell am Heimatfest-Samstag (10. August) ab 19.30 Uhr, so feiern, wie es vor einem Vierteljahrhundert begonnen hat: „Bussi hat schon zugesagt und wird nach langer Zeit wieder bei uns Musik machen“, frohlockt der Winzer. Reichlich Sitzplätze an echten Bierzeltgarnituren seien diesmal je-

doch vorhanden. „Wir werden die letzten alten Obststiegen, die wir noch haben, hervorholen. Für mindestens eine Bank dürften sie noch reichen.“ Es sei noch an dieser Stelle verraten, dass die Gäste dann auch mehr über die Geschichte der Weinpresse von 1770 erfahren werden, die nun von Familie Hanke saniert werden soll. GZN

175. Schul- und Heimatfest 12. AUGUST 2013 IN JESSEN HIGHLIGHTS AUS UNSEREM FESTPROGRAMM VOM

2.

BIS

Dienstag, 6. August 18.00 Uhr Weinfest – Da muss man dabei sein! Schlosspark Kürung der 21. Jessener Weinprinzessin mit TRIPLE S Partyband Donnerstag, 8. August 19.30 Uhr Heimatabend großes Festzelt „Wir suchen Jessens Wappentier“ anschl. Tanz mit TRIPLE S Partyband Freitag, 9. August 21.00 Uhr Große Party großes Festzelt mit dem König von Mallorca Jürgen Drews und der Partyband hit mama

20.00 Uhr großes Festzelt

www.gutelaunetv.de

15.30 Uhr großes Festzelt

19 – 24 Uhr großes Festzelt www.osthessen-zeitung.de

21.30 Uhr

Showabend mit Harlekin eine Liveband der Extraklasse und Stargast Andreas Martin

Friedensstraße 17a • 06917 Jessen Tel.: 0 35 37 / 21 23 22 • Fax: 21 26 94

www.showband-harlekin.de

Sonntag, 11. August 13.30 Uhr Großer Festauszug ab Nord-Kaufhallen „Jessen schreibt Geschichte“ Großes Konzert der Spielmannszüge und Kapellen Live Musik mit der Partyband SURPRISE

www.surprise.de

Höhen-Abschluss-Feuerwerk „Glücksmomente erstrahlen im Licht am Himmel“

Auf dem Festplatz erwarten Sie vom www.mickandmusic.de

Sonnabend, 10. August 10.00 Uhr Großer Frühschoppen a1.ec-images.myspacecdn.com großes Festzelt mit den ISKRA Oldstars Unterhaltung von Polka und Marsch bis Rock und Pop und Fassanstich durch den Bürgermeister

MALER- UND AUTOLACKIERWERKSTÄTTEN GmbH

9. bis 12. August 2013 viele kulinarische Spezialitäten, außergewöhnliche Schlemmereien und fantastische Abenteuer mit beliebten, nicht alltäglichen und einmaligen Attraktionen

Free-Fall-Tower • Riesenrad • Break Dance Mexico-City-Achterbahn • Down-Town-Glas-Irrgarten

ie .. . d rbe Fa cht’s ma Wir wünschen allen ein farbenfrohes Heimatfest!


Mitteldeutsche Zeitung

Freitag, 2. August 2013

175. Schul− und Heimatfest Jessen 23

Henze

GmbH

Handwerksbetrieb

Paketshop

Viel Spaß beim Jess´ner Schul- und Heimatfest!

wir installieren:

Heizungsanlagen für Brennstoffe aller Art Solar- und Wärmepumpenanlagen, Bäder, Kunstspanndecken Wartung und Kleinstreparaturen

wir übernehmen: 06917 Jessen Lindenstraße 30

Tel. 0 35 37 / 21 51 90, Fax 0 35 37 / 30 02 60 E-Mail: henze.gmbh@web.de, www.hesola.de

Fa. Lehmann CONTAINERDIENST • Abrissarbeiten • Erdarbeiten • Minibaggerverleih • Kiestransport • Recyclingmaterial

Ohne Hast im Vorverkauf „Der Countdown läuft, ausreichend Tickets für unser Heimatfest sind gedruckt“, versichert

Angelika Winne vom Jessener Schul- und Heimatfestverein. Sie rät: „Wer sich jetzt schon Eintrittskarten für alle drei Tage kauft, erspart sich das Anstehen am Eingang des Festplatzes.“ Die Tickets gibt es zum Preis von jeweils neun Euro für Erwachsene und zwei Euro für Kinder in folgenden Geschäften: Jessener Blumeneck (Rosa-Luxemburg-Straße), Haus der Geschenke (Markt), Drogerie Bernharend und Tintenfass (Lange Straße). FOTO: G. ZAHN

iges Heimatfe n n o s n i tag – Freitag 8 – 18 Uhr st! e n Alle Monmstag nach Absprache Sa

Ergotherapie

06917 Jessen/Linda, Stolzenhainer Straße 2 Tel.: (035384) 2 07 77 Fax: (035384) 2 10 45 Funktel.: (0160) 8 25 45 40 / (0170) 1 61 34 04 Schädlingsbekämpfung & Dienstleistungen Ralf Kettmann

Ich wünsche allen Jessenern und ihren Gästen Kettmann ein fröhliches und Ralf Alte Schweinitzer Str. 9 • 06917 Jessen Tel.: 03537/20 45 76 03537/20 45 77 sonniges Schulfest! Fax: Funk: 0160/8 16 78 47 www.holzschutz-jessen.de • mailto@holzschutz-jessen.de

Cornelia Türk • staatlich geprüfte Ergotherapeutin

Tel.: 03 53 85 / 3 1144 069

0170/1632431 5 1 25Handy: e ß Annaburg • Schulstra

www.schulze-dachbau.de

Enrico Schulze WOHLFÜHL – FRISEUR – SALON SOLARIUM

Geschwister-Scholl-Straße 5a • 06917 Jessen Tel.: 03537 / 21 48 23

setzt wandelbare, tragbare Frisurentrends mit fachlichem Know-how.

Ihr KERTUPartnersalon wünscht ein erlebnisreiches Heimatfest und bedankt sich für

22 Jahre

Treue. Corina Milbradt & Team

Zimmerermeister

Großkorgaer Dorfstr. 8, 06917 Jessen/Großkorga Tel.: 03 53 89 / 8 76 50 • Fax: 03 53 89 / 8 76 51

Heizungs- & Sanitäranlagen und Anlagen erneuerbarer Energien L.-P. Braun

Heizung Sanitär Hausmeister und -technik GbR

• Neuinstallation • Wartung • Reparatur • Rasensprinklersysteme

E-Mail: hategbr@t-online.de Straße der Jugend 3

06917 Jessen

Bereitschaft:

(0 35 37) 21 31 60 0170 5203457


Mitteldeutsche Zeitung

Freitag, 2. August 2013

24 175. Schul− und Heimatfest Jessen

Auf Rädern bis zu Weltstars Mitte September steht in Jessen das nächste Großereignis an. Unmittelbar nach dem 175. Schul- und Heimatfest beginnt die heiße Phase der Vorbereitung für ein weiteres Großereignis in Jessen. Dann wird Kurs genommen auf den 16. Radwandertag, bestätigt Heiko Klöpping. „Dann geht es zum 16. am 15.“, merkt er an und weist damit auch auf den Termin hin. Denn der Radwandertag wird am 15. September gestartet. So zeitig sei selten, traditionell wird für den dritten Sonntag im September zu diesem überregional bedeutsamen Familien-Fahrradtag eingeladen. Die Basis-Vorbereitungen sind getroffen, bestätigt Mitorganisator Heiko Klöpping. Ab vier Wochen vor dem Termin werde Stück für Stück die Checkliste der noch notwendigen Arbeiten abgehandelt. Auf ihr vermerkt sind neben anderem auch das Herrichten der Strecke und das Gestalten des Veranstaltungsgeländes am „Haus am Wald“. Hier steigt am Nachmittag des 15. September das große

Mitte September werden auf dem Himmelsberg viele Radwanderer erwartet. Etliche von ihnen wissen seit Jahren sowohl die Landschaft als auch die Organisation des Rawata zu schätzen. FOTO: F. GROMMISCH

An den vier Erlebnis-Stempelpunkten wird wie im Vorjahr, im Bild links Heiko Klöpping, für Überraschungen und Mitmach-Aktionen gesorgt sein. FOTO: ARCHIV/SVEN GÜCKEL

Rawata-Finale. Gemeinsam mit MDR Sachsen-Anhalt ist dem Organisatoren-Team um Heiko und Karsten Klöpping wieder gelungen, bekannte Künstler für Auftritte in Jessen zu verpflichten. Besonders groß ist da die Freude, das mit Mario und Christoph (vormals Alpentrio Tirol) nicht allein weithin bekannte Künstler auf den Himmelsberg kommen, die in Öster-

Höhne

reich, der Schweiz und Deutschland zu den erfolgreichsten Schlagerduos gehören, sondern die aus der Alpentrio-Tirol-Zeit eine besondere Bindung zum Radwandertag haben, schließlich hat die Gruppe dessen Hymne „Mit dem Rad durch die Glücksburger Heide“ geschrieben. Sie wird, da gibt es für Heiko Klöpping keine Frage, natürlich am 15. Septem-

ber gesungen. Und es bedarf wohl keiner hellseherischen Fähigkeiten, dass dann viele Gäste mit einstimmen werden. Ebenso wohl bei „Amsterdam“, wenn das Pop-Duo Cora auftritt oder die schwedische Poplegende Harpo den „Moviestar“ besingt. Der offizielle Start des Radwandertages wird um 10 Uhr am Tor zur Glücksburger Heide in Jessen vollzogen. Aber auch von anderen Startpunkten aus können die Stempelstellen in der Heide angesteuert werden. Es sei bequem zu schaffen, auf der 28 Kilometer lange Strecke die drei Stempel zu sammeln, die zum kostenlosen Eintritt der Finalveranstaltung berechtigen, lässt Heiko Klöpping wissen. Die Teilnahmekarten sind nach dem Schul- und Heimatfest bei Intersport-Klöpping zu bekommen. Übrigens, am Abend des 13. September, wird RawataClub-Beat (Vol. 2) mit namhaften DJ geboten. Los geht es um 22 Uhr. GRO

Annaburg + Jessen – gültig bis 3.8.13 –

Familie Roland Höhne und das Edeka-Team aus Jessen und Annaburg wünschen ein schönes Heimatfest!

Unsere Wochenendknüller Frische und Auswahl wie beim Fleischer um die Ecke! Frischer Schweinelachsbraten besonders zart und mager

4.99

1 kg

4.44

Frische Schweinerückensteaks verschieden mariniert, ideal zum Grillen 1 kg

5.99

Rinderrouladen, Rindergulasch oder Rinderschmorbraten

Grillzöpfe

aus dem Schweinelachs geschnitten, besonders zart und mager, ein besonderer Grillgenuss 100 g

von deutschen Jungbullen, gereifte Markenqualität, besonders zart und lecker 1 kg

7.99

T-Bone-Steak vom deutschen Jungbullen das ideale Steak, ein wahrer Gaumenschmaus 100 g

1.79

0.79

Prager Schinken

die rustikale Schinkenspezialität, hergestellt nach alter Tradition 100 g

1.39

Aus der Getränkeabteilung: Ur-Krostitzer Premium Pils

Budweiser Budvar

20x 0,5-l-Flaschen 1 l = 1.20 Pfand 3.10

Kiste

12.00

20x 0,5-l-Flaschen 1 l = 0.90 Pfand 3.10

8.99

verschiedene Sorten 12x 1,0-l-Flaschen 1 l = 0.65 Kiste Pfand 3.30

Gyros oder Jägerart, schon küchenfertig für Sie vorbereitet 1 kg

5.55

Unser Gemüseknüller:

Vita Cola Kiste

Schweinefleischpfanne

7.77

Mecklenburger Tilsiter 60 % Fett i.Tr.

Deutscher Blumenkohl

100 g

große, weiße Köpfe Stück Klasse I

0.99

E Höhne • Rehainer Str. 1 b • 06917 Jessen · Tel. 0 35 37 / 21 22 61 • Öffnungszeiten: Mo. – Mi. + Sa. 6.00 – 20.00 Uhr, Do. + Fr. 6.00 – 21.00 Uhr E Höhne • Markt 26 • 06925 Annaburg • Tel. 03 53 85 / 2 23 91 • Öffnungszeiten: Montag – Samstag 6.30 Uhr – 20.00 Uhr Irrtümer + Druckfehler vorbehalten • nur solange der Vorrat reicht • Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen

An unserer Käsetheke:

0.79

Jessener Gourmetkäse

48 % Fett i.Tr. 100 g

Jessener Gouda

48 % Fett i.Tr. 100 g

0.59

0.79

Heimatfest Jessen 2013  

heimatfest, jessen

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you