Page 1

mar17

e-Touren Tipps

e-Vision

DIE ZUKUNFT IST JETZT

Die BikerBANANE Mit Kids auf e-Tour

Motoren:

FEUER UNTERM HINTERN

e k i e-b

N O I T A V O N IN


Our Most Innovative Yet

Ultra leicht Dauerhaft wasserdicht Hoch innovativ

ONE 1985 GTX® SHAKEDRY™ Jacket /goreapparel

© 2017 W. L. Gore & Associates GmbH. GORE BIKE WEAR, GORE-TEX, GTX, GUARANTEED TO KEEP YOU DRY, SHAKEDRY, GORE und Bildzeichen sind Marken von W. L. Gore & Associates.

Mit der High-Tech Funktionalität von


e-ditorial s4 . Dreh am Rad! s5 . e-Vision s6 . Total Look s10 Motoren: Feuer unterm Hintern s12 . Kleines e-mtb Lexikon s16 Mit Kids auf e-Tour s18 . Ein e-cargo für alle e-ventualitäten s21 e-Tourentipp s22 . Service und Testbikes s24 . Bikefutter Banane s26 FAQ – Gut zu wissen s28 . e-vents s29 . #SPORTLERbestinthealps s30


Liebe SPORTLER Freunde, e-motionen, e-mobility, e-bike. Doch der Reihe nach. Der Trend geht ganz klar Richtung e-mobility. Dabei geht es um umweltfreundlichen Fahrspaß mit elektrisch betriebenen Fortbewegungsmitteln, mit denen man leise, sauber und komfortabel mobil ist. Auch und vor allem Sportler sehen und leben die Wichtigkeit zu den Themen Natur und Nachhaltigkeit.

Der Mensch strebt schon seit Menschengedenken nach mehr. Er will weiter, höher, schneller unterwegs sein. Und genau diese Wünsche erfüllt das e-bike. Es steht für Freiheit und Unabhängigkeit und eröffnet dir sowohl in der Stadt wie am Berg, im Alltag wie in der Freizeit ungeahnte Möglichkeiten. Wenn du der ganzen Sache noch skeptisch gegenüber stehst, solltest du es einfach mal ausprobieren. Der Funke der e-bike Begeisterung wird auch auf dich überspringen. Leihe dir in unseren SPORTLER Stores ein Testbike aus und lass dich vom e-bike Fieber anstecken! Auf den nächsten Seiten werden die wichtigsten Fragen zum Thema e-bike beantwortet, es gibt Tipps für tolle e-touren – mit und ohne Kids –, es werden tolle Looks vorgestellt und die Biker Banane erklärt. Lass dich auf ein neues, spannendes Abenteuer. Du wirst e-lektrisiert sein! Viel Spaß beim Lesen und e-ntdecken dieser faszinierenden Welt. Sportliche Grüße, Jakob Oberrauch und das SPORTLER Team

4

Impressum SPORTLER Magazine. Herausgeber: SPORTLER AG. Texte: SPORTLER AG. Fotos: SPORTLER AG und diverse Produktlieferanten, Harald Wisthaler, Vitalpina Hotels. Grafik und Druck: www.longo.media Die in dieser Ausgabe enthaltenen Angaben wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt und mit Sorgfalt auf ihre Richtigkeit geprüft. Trotzdem sind alle Angaben ohne Gewähr.


e-folding: Für Pendler

e-kids: Für die kleinen Wilden

Das faltbare e-bike N’odo von Montana ist der ideale Begleiter für Pendler und Camper. Dank der 346 Wh Batterie wirst du über viele Kilometer unterstützt. Einfach super praktisch. Weitere Zutaten: 20“ Laufräder, besonders leichter Ansmann FM 4.0 Motor.

Perfekt zum Auspowern für die Kleinen: Das e-mtb für Kinder Twenty4 E von Bulls ist mit einem Active Line Mittelmotor von Bosch und einer 400 Wh Batterie ausgestattet. Weitere tolle Features: Scheinwerfer, Rücklicht, Steckschutzbleche und Seitenständer.

Gewicht: 18,6 kg | online: 2093672 | € 1.399 Exklusiver Preis für Vorteilskunden € 1.099

Gewicht: 21,3 kg | online: 2089936 | € 2.499 Exklusiver Preis für Vorteilskunden € 2.099

e-urban: Für Stadthipster Das innovative e-bike Super Commuter 8+ von Trek wurde extra für die Stadt entwickelt und setzt starke Akzente im Design. Der starke Mittelmotor Performance CX von Bosch ist perfekt im Rahmen integriert und somit unsichtbar. Weitere technische Highlights: hochwertiger Rahmen mit Gabel aus Carbon, 500 Wh Batterie, hydraulische Scheibenbremsen von Shimano. online: 2090660 | € 2.499 Exklusiver Preis für Vorteilskunden € 2.099

DREH AM RAD!

e-mtb: Für Abenteurer

Das e-bike ist schon seit einer Weile der neue Liebling unter den Zweiradliebhabern. Nie zuvor gab es so viele Hersteller und Modelle, so ansprechende Designs, ausgefeilte Komponenten, lustige Gadgets. In ist nun jeder, der mit der Zeit geht… ehem, radelt.

Das Six50 E FS 3 von Bulls ist ein absolut geniales e-fully. Das vollgefederte Enduro-Mountainbike punktet mit dem bärenstarken Performance Line CX Mittelmotor von Bosch und einem 500 Wh Akku. Zudem: hochwertige Federkomponenten, effiziente Schaltgruppe und hydraulische Scheibenbremsen. Geht nicht gibt‘s nicht mehr! Gewicht: 21,5 kg | online: 2089968 | € 4.399 Exklusiver Preis für Vorteilskunden € 3.999

e-cargo: Die Familienkutsche

27,5+: Für Draufgänger

Das e-cargo Dutch Delight von Johnny Loco ist nicht nur ein stylisher Hingucker, sondern ein praktisches Fahrgefährt für die ganze Familie. Neben einem äußerst effizienten Shimano Steps Antrieb punktet es mit einer Shimano Nexus Nabenschaltung, einer Rollenbremse hinten und Scheibenbremsen an den Vorderrädern.

Das Powerfly 9 LT von Trek ist ein vollgefedertes e-mtb für Biker, die es wissen wollen. Mehr Dämpfung, mehr Sicherheit, mehr Gaudi. Perfekt für wirklich lange und technisch anspruchsvolle Trails. Bosch Performance Line CX Mittelmotor, 500 Wh Akku, von Sram speziell für e-mtbs entwickelte EX1 Schaltgruppe, innovative Trek Fahrwerks- und Dämpfungstechnologien, hydraulische Scheibenbremsen.

Gewicht: 49 kg | online: 2098169 | € 4.299

Gewicht: 22,1 kg | online: 2088386 | € 5.749 Exklusiver Preis für Vorteilskunden € 5.499

5


e-Vision Das Rad wurde zur Zeit der Flintstones (zu Deutsch Familie Feuerstein) erfunden – wir sprechen von der Steinzeit, nicht von den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts, in denen die Zeichentrickserie entstand. Fred war nicht der Hellste, doch hatte er bestimmt auch eine Vision, wie er in Zukunft bequemer von A nach B kam, als mit seinem Fahrzeug aus Steinen, Holz und Fellen, bei dem er seine Beine als Motor einsetzte. Tja, seine Vision vom elektrisch unterstützten und bequemen Vorwärtskommen ist zur Zeit der Trend. Ein wahrer Hype. Egal, auf wie vielen Rädern.

6


Dank der verschiedensten Visionäre, Bastler, Ingenieure, Sportler etc. wurde das e-bike erfunden. Es steht für Freiheit und Unabhängigkeit, lässt uns Ziele erreichen, die bis dato undenkbar waren, und macht uns glücklich. Unabhängig davon, ob man in der Stadt oder am Berg, im Alltag oder in der Freizeit auf zwei Rädern unterwegs ist. Was vor einigen Jahren noch Zukunftsmusik war, ist mittlerweile fast schon wieder alt, denn die Entwicklung geht rasant weiter. Die Motoren werden immer ausgeklügelter sowie die Bordcomputer, die jetzt schon wahre Infohelden sind. Die Akkus werden effizienter und auch beim Design, der Optik und der Ergonomie tut sich einiges. Das e-bike bringt mehr Bewegung und weniger Emissionen: Es punktet also in zwei sehr wichtigen Punkten, der Gesundheit und der Nachhaltigkeit. Zudem will man weiterhin alle Alters- und Interessengruppen für das e-bike gewinnen. Sportler, Pendler, Menschen, die aus den unterschiedlichsten Gründen sonst nicht mobil wären, Unternehmer,

die ihre Ware mit dem e-cargo transportieren, um nur einige Beispiele zu nennen. Sowohl im städtischen als auch im sportlichen Bereich wurde die Fahrradwelt e-lektrisiert. Dabei handelt es sich aber nicht um klassische Bikes, auf die einfach ein Elektromotor montiert wird, sondern es werden schon seit Jahren eigenständige Modelle gebaut, deren Design und Technologie genau für den jeweiligen Einsatzbereich konzipiert sind. Viele Visionen rund um das (e-)bike sind längst schon Realität geworden. Und viele sind erst seit Kurzem auf dem Markt. Die Neuigkeiten bleiben somit auch 2017 nicht aus. Hier ein Einblick: die e-urbans mit atemberaubendem Design von Geero und Trek, die e-bikes mit Dual Battery System von Riese & Müller, der smarte Radhelm von Livall. Nicht zu unterschätzen ist auch die flotte Bikemode von Biciclista sowie das neue Fahrradschlosskonzept von Kryptonite. Aber der Reihe nach.

Abrakadabra, es ist doch ein e-bike

Edles Design trifft starkes Antriebssystem, das sich aber nicht ins Rampenlicht drängt. Technische Highlights: hochwertiger Rahmen aus Aluminium, effiziente 9-Gang-Schaltung Sora von Shimano, Kassette Sora 11-32T ratio auch von Shimano, erstklassige light weight (pivot side-pull caliper) Rennrad Bremsen, bürstenloser Radnabenmotor und 420 Wh Akku.

Hinter Geero stehen zwei Österreicher, zwei Brüder mit einem Ziel. Sie haben die Vision, die Dinge besser zu machen als die Mitbewerber, die Vision von einem revolutionären e-urban. Und das ist Michael und Thomas Rath definitiv gelungen. Sie haben – in der ehemaligen Scheune des Bauernhofs ihrer Eltern – ein e-bike entwickelt, das auf den ersten Blick nicht als solches erkennbar ist. Der Akku ist nämlich im Unterrohr verbaut, die Elektronik im Sattelrohr, alles absolut unsichtbar also. Last but not least ist das Design erste Sahne. Es ist schlicht, und das besticht. Es ist retro, aber gleichzeitig modern. Die beiden Jungs haben es auf den Punkt bzw. auf zwei Räder mit e-xzellenter Performance und Optik gebracht.

7


Ebenso für den Stadthipster Auch Trek hat ein innovatives e-bike für die Stadt entwickelt und setzt starke Akzente im Design. Auch hier zeigt sich, dass technischer Fortschritt sehr schnittig sein kann. Das e-urban Super Commuter 8+ bietet den städtischen Radlern optimale Performance auf ihrem alltäglichen Weg. Ein Hoch auf die Stadtmobilität, die nicht mehr mit grauer Langweile in Verbindung gebracht wird, sondern mit einem knalligen Augenschmaus. Der Akku ist perfekt im Rahmen integriert, sodass man das „E-“ bei diesem Bike kaum bis gar nicht von außen bemerkt. Und wie kann es anders sein: Trek verdankt seine Existenz ebenso zwei Visionären, die sich in einer Scheune in den USA daran machten, handwerklich außergewöhnliche Fahrräder zu bauen.

Attraktiver Look und Feuer unterm Hintern. Technische Highlights: hochwertiger Rahmen mit Carbon-Gabel, Mittelmotor Performance CX von Bosch, 500 Wh Batterie, effiziente Shimano hydraulische Scheibenbremsen und 11-fach Kassette.

Doppelt so stark, doppelt so weit, doppelt so viel Spaß Auch die Geburtsstätte der Bikevisionäre Markus Riese und Heiko Müller ist bescheiden. Ihr Unternehmen wurde als Garagenfirma gegründet. Mit dem Faltrad Birdy schafften sie gleich den Durchbruch. Mittlerweile sind sie auch im e-bike Bereich top. Die e-bikes von Riese & Müller aus Deutschland bieten dank dem innovativen Dual Battery Konzept die doppelte Reichweite. Die Modelle Charger Mountain (Hardtail) und Delite Mountain (Fully) sind mit dem hochwertigen Mittelmotor Performance Line CX von Bosch ausgestattet UND mit der einzigartigen Dual Battery Technologie. Da zwei 500 Wh Batterien zum Einsatz kommen, weisen diese e-mtbs eine Kapazität von satten 1.000 Wh auf. Riese & Müller haben somit echte Langstreckenmaschinen ins Leben gerufen für grenzenlose Freiheit und geballte Power am Berg.

Mit dem Charger Mountain (Hardtail), das schon mehrere Awards eingeheimst hat, ist kein Berg mehr zu hoch, keine Tour zu lang. Technische Highlights: leistungsstarker Bosch Performance CX Motor, zwei 500 Wh Batterien, hochwertiger Aluminiumrahmen, leichte Shimano Deore XT 11-Gang-Kettenschaltung, hochqualitative Suntour Federelemente, effiziente hydraulische Shimano Deore XT Scheibenbremse.

8

Das Delite Mountain (Fully) ist eine echte Bergziege. Technische Highlights: leistungsstarker Bosch Performance CX Motor, zwei 500 Wh Batterien, hochwertiger Aluminiumrahmen, leichte Shimano Deore XT 11-Gang-Kettenschaltung, hochqualitative Fox Federelemente, effiziente hydraulische Shimano Deore XT Scheibenbremse.


New Fashion Auch in der Bikemodewelt kommt frischer Wind auf. Die italienische Marke Biciclista hat es in sich. Nicht nur, was die bekannt hochwertige Qualität anbelangt, sondern auch beim Design. Fröhliche Farben und kuriose Muster, die sicherlich auch dich erobern werden. Mut zu Pep!

Ein Nerd auf dem Kopf Der smarte Fahrradhelm BH 60 von Livall lässt sich per Bluetooth mit dem Smartphone verbinden, ist mit Mikrofon und Kopfhörern ausgestattet und bietet die Möglichkeit, sicher Telefonanrufe entgegenzunehmen. Mittels einer App für das Smartphone und einer am Griff angebrachten Fernbedienung kann auch Musik gesteuert werden. Ein weiteres smartes Feature ist die SOS-Alert Funktion: Sensoren im Helm registrieren starke Schläge gegen die Schale. So werden Unfallsituationen registriert; bleibt es für einen definierten Zeitraum bei Inaktivität des Bikers, wird automatisch ein Hilferuf an die Rettungskräfte abgesetzt. Dabei werden den Rettungskräften wertvolle Daten übermittelt, wie zum Beispiel der genaue Standort des Verunglückten. Zusätzlich ist der Helm mit 8 LEDs ausgestattet, die mehr Sichtbarkeit wie auch eine Blinkerfunktion zur Anzeige von Richtungsänderungen bieten.

Security Kryptonite hat das Fahrradschloss neu definiert. Ab diesem Jahr ist der über Kryptonite erweiterte Diebstahlschutz ATPO (= Anti-Theft Protection Offer) in Europa verfügbar: Nach Registrierung auf der Kryptonite Website wird im Falle eines Diebstahles der Schaden, abhängig vom Sicherheitslevel des Kryptonite Schlosses, bis zu einer definierten Höhe ersetzt.

Nicht allzu ferne Zukunftsmusik Was wird in Zukunft zur Selbstverständlichkeit gehören bzw. an was wird gerade getüftelt? Da hätten wir einmal das ABS-System am Vorderrad mit Überschlagschutz, denn Sicherheit geht immer vor. Zudem arbeitet man emsig an der Integration der Akkus und Motoren, damit sie nicht länger wie klobige Gewächse aussehen. Ganz klar, dass sie dann auch immer kleiner und leichter werden sollen. Ein weiteres Ziel ist mehr Kapazität, was sich in mehr Autonomie niederschlägt, damit längere Distanzen zurückgelegt werden können. Und es wird wohl ein besseres Netz an Ladestationen geben. Lassen wir uns überraschen!

9


TOTAL LOOK URBAN

1 4

WOMEN

3

6 2

5 7

1 BICICLISTA Black Skirt, online: 2093193, € 69,95 2 BICICLISTA Hot Hot Hot, online: 2097826, € 79,95 3 SHIMANO Tour MT34, online: 2072152, € 79,95 4 BASIL Bloom Shopper, online: 2075036, € 54,95 5 KLICKFIX Doggy, online: 2015596, € 89,95 6 BROOKS Urban Helmet Special, online: 2081387, € 169 7 KNOG Oi, online: 2100210, € 19,95

1

4

5

2

3

6

7

1

PEDALED Cycling Chinos, online: 2078371, € 99,95 2 LIVALL BH60, online: 2095636, € 179 3 PEDALED Logo Cotton T-Shirt, online: 2093912, € 49,95 4 FIVETEN Sleuth, online: 2093967, € 84,95 5 KRYPTONITE New York Lock STD, online: 2058781, € 139,90 6 BROOKS B67, online: 2081407, € 115 7 CHIBA Athletic, online: 2095647, € 14,95

10


TOTAL LOOK MTB

3

1

2

4

6 7 5

1 VAUDE Women's Air Jacket II, online: 2048847, € 64,95 2 VAUDE Women's Tamaro Shorts, online: 2048844, € 109 3 VAUDE Women's Moab Shirt II, online: 2091745, € 54,95 4 UVEX Onyx Damen-Radhelm, online: 2074013, € 59,95 5 SCOTT Crus-r Boa, online: 2074073, € 109 6 BRYTON Rider 310T, online: 2075552, € 149 7 VITTORIA Pit Stop Road Racing Kit, online: 1382496, € 12,95

3

5

MEN

1

6

2

4

7

1

VAUDE Men's Tamaro Shorts, online: 2048853, € 109 2 VAUDE Men's Drop Jacket III, online: 2048885, € 109 3 VAUDE Men's Tremalzo Shirt III, online: 2091770, € 64,95 4 RH+ Black Combo, online: 2077895, € 79,95 5 FIVE TEN Freerider, online: 2075755, € 99,95 6 FOX Attack Gloves, online: 2093167, € 54,95 7 MISS GRAPE Tendril bar bag 10-17 lt, online: 2081635, € 109

11


MOTOREN: FEUER UNTERM HINTERN Ohne Antrieb kein Spaß. Was ein e-bike von einem Normalobike unterscheidet, ist sein Motor, sprich der Antrieb in Kombination mit einer Batterie. Dieser Artikel beschäftigt sich mit den gängigsten Antriebssystemen. 12


BOSCH aus Deutschland ist mit drei Motoren auf dem Markt vertreten – Active Line, Performance Line und Performance Line CX, der japanische Hersteller SHIMANO mit zwei – Shimano Steps E6000 und Steps E8000 – und BROSE, wiederum aus Deutschland, mit einem. Alle drei Marken stellen nur Mittelmotoren her. Diese findet man hauptsächlich bei sportlichen e-bikes. Heckmotoren bzw. Frontmotoren kommen hingegen eher bei e-urbans zum Einsatz.

DIE DREI MOTOREN IM ÜBERBLICK DER BOSCH ANTRIEB Der Antrieb von Bosch bietet eine perfekt abgestimmte Trittunterstützung dank des 3-Sensoren Prinzips und dank der 1.000 Messungen pro Sekunde. Außerdem werden der Schaltvorgang und das Drehmoment automatisch synchronisiert. Die sportlichen e-Biker können ganz auf die Power der CX-Motoren der Performance Line bauen; selbst in extrem steilen Passagen sorgen sie für eine beeindruckende Dynamik. Die Performance Line ist nicht ganz so kraftvoll, ist aber dennoch sportlich und wird deshalb auch bei einigen e-mtbs verwendet. Das Antriebssystem Active Line von Bosch spricht dagegen die komfortbewussten e-Biker an.

tor Shimano Steps E6000, hingegen, ist für e-urbans wie für leichte e-mtbs ideal. Der japanische Komponentenhersteller nutzt auch seine langjährige Erfahrung im Bereich der Schaltkomponenten und schafft mit seinem System eine Antriebs-Schaltungs-Einheit, durch die sanfte Gangwechsel auch bei hoher Kettenspannung möglich sein sollen.

DER BROSE ANTRIEB Der Brose Motor kommt aus der Autoindustrie, für die ein Lenkungsmotor millionenfach produziert wurde. Daraus wurde dann ein Antriebskonzept für hochwertige e-bikes konzipiert. Der Getriebemotor punktet mit Durchzugsstärke und Laufruhe, er ist nahezu geräuschlos und vibrationsfrei. Außerdem wird er komplett in Deutschland hergestellt. Er liefert kraftvoll und harmonisch die perfekte Trittunterstützung. Der Motor zeichnet sich auch durch ein hohes Drehmoment von maximal 90 Newtonmetern aus und erlaubt den Einsatz eines Mehrfachkettenblattes, was nicht alle Mittelmotoren bieten.

DER SHIMANO ANTRIEB Der Motor Shimano Steps E8000 wurde speziell für den Offroad-Einsatz entwickelt. Er bietet maximale Leistung bei höchster Antriebseffizienz und geringstmöglichen Abmessungen. Zudem überzeugt er mit seiner kompakten Bauweise und der kraftvollen Trittunterstützung. Ein innovatives Lüftungskonzept sorgt für ausreichende Kühlung. Der Mo-

ANTRIEB

BOSCH Performance Line CX

BOSCH Performance Line

Motorleistung max. Drehmoment

BOSCH Active Line

SHIMANO Steps E8000

BROSE

50 Nm

90 Nm

Aus Eco Normal Hoch

Cruise 30 % Tour 150 % Sport 320 %

36 Volt / 250 Watt 75 Nm

60 Nm

48 Nm

70 Nm

Schiebehilfe

ja

Unterstützung

bis zu 25 km/h

Unterstützungsmodi

SHIMANO Steps E6000

Eco 50 % Tour 120 % Sport 210 % Turbo 300 %

Eco 50 % Tour 120 % Sport 190 % Turbo 275 %

Eco 40 % Tour 100 % Sport 150 % Turbo 225 %

Aus Eco Normal Hoch

13


ERKLÄRUNG ZU EINIGEN BEGRIFFEN: MAXIMALER DREHMOMENT

SHIMANO BULLS E-Core 2 FS 27,5+ Performantes E-Montainbike/Fully-MTB mit dem neuen Shimano Steps E8000 Mittelmotor. 500 Wh-Batterie, Rock Shox Federung sorgt mit je 120 mm Federweg, breitere 27,5 Plus Bereifung. Gewicht: 22,9 kg | online: 2090001 | € 4.799 Exklusiver Preis für Vorteilskunden € 4.199

Je höher das Drehmoment, desto höher die Unterstützung beim Starten und Überwinden von steilem, schwierigem Gelände und desto kraftvoller die Beschleunigung.

SCHIEBEHILFE Sogar beim Schieben deines Bikes sieht die Welt mit einem e-bike freundlicher aus. Mit der Schiebehilfe reicht es, das Fahrrad zu halten; mit zirka 5 km/h hilft es sich selbst weiter.

UNTERSTÜTZUNG Das Gesetz beschränkt die motorangetriebene Geschwindigkeit von e-bikes auf 25 km/h. Beim Erreichen dieser Geschwindigkeit schaltet der Motor automatisch ab.

BOSCH RIESE & MÜLLER Delite Mountain E-Mountainbike, bietet dank der Dual-Battery Technology eine sensationelle Leistung von 1000 Wh. Bosch Performance CX Mittelmotor, Shimano Deore XT mit 11-fach Casette. online: 2098904 | € 5.999 | Exklusiver Preis für Vorteilskunden € 5.799

UNTERSTÜTZUNGSMODI Die Unterstützungsmodi heißen je nach Bikehersteller anders. Von Eco bis Sport, von Turbo bis Cruise. Je höher die Unterstützung des Modus für den Biker, desto leichter tut er sich, aber auch desto mehr Akku wird verbraucht.

AKKU Viele Motoren kann man mit einem mehr oder weniger starken Akku ausstatten. Wir sprechen derzeit von 400 bis 650 Wh. Je mehr Kapazität der Akku, sprich die Batterie hat, desto weiter kann man damit fahren. Natürlich hängt die Angabe der Reichweite auch vom eingestellten Unterstützungsmodus und dem Gelände ab, in dem du unterwegs bist. Je mehr Kapazität, desto mehr beträgt die Ladezeit sowie das Gewicht. Jedes Bikemodell wird mit seinen spezifischen technischen Angaben geliefert.

DISPLAY Neben Antriebssystem und Akku gehört auch ein Display zur Ausstattung. Dieses liefert wichtige Informationen: von der Geschwindigkeit über die Restreichweite bis zum gewählten Unterstützungsmodus. 14

BOSCH ATALA B Cross E-Mountainbike mit einem herausragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Bosch Performance Line Cruise Mittelmotor eignet sich hervorragend für Mountainbikes. Bis zu 175 km Reichweite. online: 2095827 | € 1.979 Exklusiver Preis für Vorteilskunden € 1.899


BOSCH BULLS Aminga E1

BOSCH TREK Powerfly Woman 5

Schnelles E-Mountainbike für Damen. Mit dem hervorragenden Bosch Performance Line Antrieb, dank der 400 Wh Batterie erreicht deine Damen-Bergrakete eine Reichweite von bis zu 175 km. Gewicht: 21,9 kg | online: 2089939 | € 2.499

E-Mountainbike mit speziell für Damen entwickeltem Hardtail-Rahmen. Speziell für MTB entwickelter Bosch Performance XC Mittelmotor 400 Wh Powerpack.

Exklusiver Preis für Vorteilskunden € 2.099

Gewicht: 21,1 kg | online: 2085718 | € 2.769 Exklusiver Preis für Vorteilskunden € 2.669

BROSE ATALA B Easy

BROSE SCOTT E-Aspect 920

Komfortables und praktisches Damen E-Bike für die Stadt. Mit dem Bosch Active Line Cruise Mittelmotor und einer Batterie von 300 Wh, Reichweite von bis zu 145 km.

29er E-Mountainbike, perfekt in den neuen 29er E-Aspect-Rahmen integrierter BroseAntrieb und 508 Wh Betterie. Komfortable Aspect-Geometrie mit 29‘‘ Laufrädern.

online: 2095823 | € 1.799

Gewicht: 20,7 kg | online: 2090544 | € 3.399 Exklusiver Preis für Vorteilskunden € 3.299

GEERO E-Bike

ANSMANN MONTANA E Bluecity Lady

E-Bike, verbindet fortschrittliche Technik und Effektivität mit einem edlen Retro-Design. Unsichtbarer Hinternabenantrieb, Panasonic-Batterie mit 420 Wh, Reichweite bis zu 125 km. Gewicht: 15,6 kg | online: 2098102 | € 2.399

E-Bike für Damen, herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Besonders leichter Ansmann FM 4.0 Motor, dank der 346 Wh-Batterie bis zu 80 km Reichweite. Gewicht: 23,9 kg | online: 2093670 | € 1.399 Exklusiver Preis für Vorteilskunden € 1.099

15


Kleines e-mtb Lexikon 6

3

5

7

2 1 4

11

9 10

12

1 REIFEN Die relativ leichten und breiten 27,5 Zoll-Reifen bieten viel Sicherheit auf Schotterwegen und im Gelände.

2 LAGER Alle Lager an e-mtbs sollten durch die höheren Kräfte am Rahmen mehr als ausreichend dimensioniert und möglichst wartungsarm sein.

3 TELESKOPSTÜTZE Ein Must-Have für Ergonomie und Sicherheit. Optimalerweise vom Lenker aus bedienbar.

16

8

10 4

+

5

DÄMPFER UND FEDERGABEL Optimalerweise für die Ausfederund Einfederbewegung sowie Federhärte bzw. Durchschlagen getrennt einstellbar. Blockierbare Dämpfer und Gabeln sind beim e-mtb nicht mehr wichtig.

6 BORDCOMPUTER Ohne ihn kann man das e-mtb nicht in Betrieb nehmen. Kümmert sich ums Motormanagement und speichert u.a. die Gesamtkilometerzahl.

7 AKKU Optimalerweise wechselbar. Verschiedene Leistungsstufen, im Zweifelsfall immer den stärksten Originalakku kaufen.

8 SCHEIBENBREMSEN Durch das hohe Eigengewicht der e-mtbs sollte jeweils die stärkste Bremse eines Herstellers gewählt und verbaut sein.

9 MITTELMOTOR Treibende Kraft der Unterstützung. Nur vom geschulten Händler zu warten.

RADSTAND Je länger, desto ruhiger hält das Bike bei hohem Tempo die Spur.

11 VORDERES RITZEL (KETTENBLATT) Die Größe hängt von der internen Übersetzung des Motors ab. Je kleiner das vordere Ritzel – in Relation zum hinteren, größeren Ritzel (12) –, desto steilere Rampen lassen sich bezwingen, bevor Fahrer und Motor/Akku die Kraft ausgehen.

12 KETTENSTREBENLÄNGE Je länger, desto schwerer fährt das Bike um enge Kurven, klettert aber besser bergauf.


Mit Testmaterial von

Bike Test Days, Treviso

25 + 26/03/2017 Bike Test Days, Garda

01 + 02/04/2017 e-bike Test Days, Bozen

28/04 – 01/05/2017

Infos und Anmeldung my.sportler.com/testdays

www.sportler.com

my.sportler.com


Mit Kids auf e-Tour Echt genial. Ein e-Familienausflug. Alle sind mit dabei, und wenn es einen gibt, auch der Hund. Gepackt wird wie sonst auch: die Grundausrüstung für alle Wetterlagen und Eventualitäten plus jeder darf ein Kuscheltier bzw. ein Spielzeug mitnehmen. Auf geht’s. 18


Um was es genau geht? Um eine Erleichterung der herausfordernden Aufgabe des Elterndaseins. Denn ich kann den Trailer oder den Fahrradanhänger einfach an mein e-bike ankoppeln bzw. ich steige auf mein elektrobetriebenes Transportrad. Oder ich beschenke meine Kinder gleich mit einem e-kids. Genau, richtig mitgedacht! Das Strampeln ist nicht mehr so anstrengend, da mir eine Menge Arbeit vom Antriebsmotor abgenommen wird. Aber der Reihe nach.

AUSFLUG IN DIE BERGE Mit einem Nachläufer Der Kindertrailer wird über eine Kupplung, die an der Sattelstütze fixiert wird, mit dem e-bike verbunden. So kann mein Kind aktiv am Radfahren teilnehmen… oder auch nicht. Dann bleibt eben ein wenig mehr Arbeit bei mir hängen, aber wenigstens hat mein kleiner Schatz Spaß am Ausflug. Denn darum geht es: Mountainbike-Ausflüge mit den Kindern zu machen, die man sonst nie in Angriff nehmen würde. Elektrounterstützt geht es mit Begeisterung bergauf. So kann man mit der ganzen Familie hoch hinauf und sich über tolle Landschaften, bunte Blumenwiesen, neugierige Tiere am Wegrand und glückliche Kinderaugen freuen.

FLYKE Kinder Trailer 20“ Der Flyer-Kindertrailer wird mit der im Lieferumfang enthaltenen Kupplung und dem Fahrrad an der Sattelstütze verbunden. Somit kann das Kind aktiv am Radfahren teilnehmen. Belastbar bis 30 kg! online: 2008911 | € 230

AUSFLUG ZUM SEE ODER IN DIE STADT Mit einem Fahrradanhänger

CROOZER Kid Plus for 2 Click & Crooze Innovativer Fahrradanhänger, dank der Click & Crooze Bedienung kann per Knopfdruck zwischen Anhänger-, Buggy- und Joggermodus gewechselt werden. online: 2073385 | € 799

Für einen Ausflug zum See oder in die Stadt eignet sich vor allem die Kombi e-bike (je nach Gelände ein e-mtb oder ein e-urban) und Fahrradanhänger, zum Beispiel die Produkte von Croozer. So kann ein Erwachsener bis zu zwei Kinder mit dem Fahrrad mitnehmen, der andere Elternteil die eventuell restliche Bande bzw. hat er in seinem Anhänger Platz für Gepäck oder den Einkauf oder die Zutaten für ein gelungenes Picknick im Grünen. Da der Anhänger etwas schwerer und sperriger als ein Nachläufer ist, eignet sich dieser eher für „flache(re)“ Touren wie auch einen Abstecher in die Stadt. 19


Mit einem Transportfahrrad Total lässig und hip ist das Cargo Bike, auch bekannt als Transport- oder Lastenfahrrad – wobei Last hier wohl nicht das richtige Wort für Kinder ist – oder Cargo Bike – Englisch klingt immer cool. Nach einer Probefahrt damit kann ich nur sagen: top! Es fährt und steuert sich leicht und auch das Vorne-Drin-Sitzen macht echt Spaß. Natürlich ist auch dieses Gefährt mit einem Antriebsmotor ausgestattet und deshalb tritt es sich umso leichter in die Pedale zum Spazierenfahren, Shoppen und Sightseeing. Der Fantasie sei freier Lauf gelassen, was du mit dem e-cargo alles transportieren willst. Für den Personentransport sind auf jeden Fall Sicherheitsgurte vorhanden.

JOHNNY LOCO Dutch Delight Das e-cargo Dutch Delight von Johnny Loco ist nicht nur ein stylisher Hingucker, sondern ein praktisches Fahrgefährt für die ganze Familie. Neben einem äußerst effizienten Shimano Steps Antrieb punktet es mit einer Shimano Nexus Nabenschaltung, einer Rollenbremse hinten und Scheibenbremsen an den Vorderrädern. Gewicht: 49 kg | online: 2098169 | € 4.299

AUSFLUG ÜBERALL HIN Mit einem e-kids Ich kann meinen Kindern auch ein e-kids besorgen, sie mit einem Helm und eventuell auch sonstigen Sicherheitsvorkehrungen versorgen und auf geht’s. Einer Tour am Berg, in die Stadt oder zum See steht also nichts mehr im Weg.

BULLS Twenty4 E E-mtb für Kinder, mit dem Bosch Active Line Mittelmotor und 400 Wh-Batterie, Reichweite bis zu 190 km/h. Mit Scheinwerfer, Rücklicht, Steckschutzblechen und Seitenständer. Gewicht: 21,3 kg | online: 2089936 | € 2.499

WAS ES FÜR DIE SICHERHEIT ZU BEACHTEN GILT Fahrverhalten: Bevor du dich mit einer der Varianten samt Kind und Kegel auf den Weg machst, mach dich bitte mit dem Fahrverhalten dieser Fortbewegungsmittel vertraut. Drehe vorher ein paar Runden im Garten, auf dem Parkplatz, auf der Straße, bergauf und bergab, um ein sicheres Gefühl zu bekommen.

20

Bremsen:

Fahren ist eine Sache, die andere ist bremsen. Um die Fahrt mit einem Nachläufer bzw. Anhänger am e-bike sicher zu gestalten, sind starke und zuverlässige Bremsen unabdingbar. Zudem zu beachten: Je höher die Anhängerlast, desto länger ist der Bremsweg.

Anschnallen: Alles anschnallen! Für die Anhänger und das e-cargo gilt Anschnallpflicht, es sind Sicherheitsgurte vorhanden. Ob du deinen Sprösslingen auch einen Helm aufsetzen willst, bleibt dir überlassen, sicherer ist es allemal. Licht:

Lichtfahrer sind sichtbarer. Am Nachläufer bzw. Anhänger sollte unbedingt ein Licht angebracht sein, da

dieser das Licht am e-bike abdeckt sowie der hinterste Teil des Gefährts ist. Außerdem erhöhen zusätzliche Reflektoren die Sichtbarkeit.

Reichweite:

Durch die höhere Last, sprich mit dem gekoppelten Nachläufer bzw. Anhänger, könnte die Reichweite des Akkus deines e-bikes reduziert werden. Miteinkalkulieren!


Ein e-cargo für alle e-ventualitäten Man transportiert schließlich nicht nur Kinder von A nach B. Die Möglichkeiten mit einem e-cargo sind (fast) unbegrenzt!

21


N URE E-TO PP TI L TIRO SÜD

e-Freuden im Meraner Land Bike Highline Meran – von Ost nach West

Höhe Start/Ziel

Höchster Punkt

Höhenmeter

Länge

Dauer

540 m

1840 m

1550 m

37 km

5h

STRECKE: Töll Etschbrücke –– > Uphill Aschbach –– > Bike Highline Meran bis Tablander Alm –– > Lupotrail –– > Naturns –– > Radweg bis Töll

Höhenmetern das schmucke Kirchlein Maria Schnee im Sonnenlicht. Wir nehmen den Forstweg in Richtung Vigiljoch und zweigen auf halber Strecke rechts auf die Bike Highline Meran ab. Vom MeinVoll persönlicher Urlaubsplaner motiviert nehmen wir am Bahnhof Startpunkt des Almen-Höhenweges Töll den Uphill Aschbach in Angriff. Die geht es immer auf einer Höhe zwischen gesamte Strecke ist asphaltiert, aber 1.450 und 1.900 Metern auf breiten Weschon die ersten 2,4 Kilometer verlangen gen in westliche Richtung, vorbei an der Bike Highline Meran – Ost nach West uns mit Steigungen von 16 % einiges ab. Naturnser Alm, der Zetn Alm und der An der ersten Weggabelung ist das steile Mauslochalm. Ausblicke auf die TexelStück überwunden und wir folgen den gruppe und hinunter in den Vinschgau Schildern Uphill  Aschbach nach rechts. machen auch land⬍ diesen Abschnitt  Maximale Höhe Höhenmeter Auf Länge Dauer Nach 9,5 Kilometern schaftlich unvergesslich. 1840 m strahlt auf 15501.340 m 37 km 5:00 h Von der Maus-

AUSGANGSPUNKT: Töll, Etschbrücke ZIELPUNKT: Töll BESTE JAHRESZEIT: Ende Mai - Oktober

lochalm führt uns ein technisch etwas anspruchsvollerer Abschnitt der Höhenlinie direkt bis zur Tablander Alm – der Großteil unserer Tour ist geschafft! Nach einer kurzen Rast machen wir uns ans Finale: Wir folgen der Bike Highline Meran, erreichen auf dem Forstweg den Parkplatz Schartegg und stehen nur ein kurzes Stück darunter direkt am Einstieg des Fontana- und des Lupo-Trails. Die rasante Abfahrt haben wir uns mit viel Muskelkraft jetzt eindeutig verdient! Nach dem ersten einfachen Waldbodenstück fällt die Entscheidung: Wer es technisch mag, nimmt den Fontana-Trail (S3) und folgt dem teilweise ruppigen, aber insgesamt sehr flowigen Weg bis nach Tschars. Auch für Anfänger durchaus machbar ist hingegen der Lupo-Trail (S1). Über lose Steine segeln wir flüssig bis nach Tabland, wo uns der Trail mit einem Lächeln auf den Lippen mitten in die Apfelwiesen entlässt. So oder so ein krönender Abschluss für eine durchwegs einmalige Tour!

Diesen Tourentipp hat uns das Design Hotel Tyrol, Mitgliedsbetrieb der Vitalpina Hotels Südtirol, zugeflüstert. Vielen Dank dafür.

22


e-Freuden auf und rund um den Montello Höhe Start/Ziel

Höchster Punkt

Höhenmeter

Länge

Dauer

64 m

371 m

685 m

31,2 km

2h

E-TOUR EN TIPP VENETI EN

AUSGANGSPUNKT: Giavera BESTE JAHRESZEIT: das ganze Jahr über

Wir starten im Zentrum von Giavera in der Provinz Treviso, südöstlich vom Montello. Im Norden fließt der Fluss Piave vorbei; das gesamte Gebiet ist von historischem Interesse, Schauplatz des Ersten Weltkriegs. Von Giavera radeln wir in Richtung Nordwesten. Der erste Teil der Strecke führt uns auf einer asphaltierten Straße entlang des Brentella, einem charakteristischen Kanal, der eine Reihe von Wasserkraftwerken mit sichtbaren Turbinen speist, die das gesamte Gebiet mit Energie versorgen (Foto oben links). Wir erreichen bald die „Presa“ Nr. IX. Die sogenannten „Prese“ sind eine Reihe von Forstwegen – einige davon sind asphaltiert –, die sich von Süden nach Norden, und umgekehrt, über dem gesamten Montello erstrecken. Unsere Route verläuft entlang dieser Prese, die durch einfache Wege untereinander verbunden sind. Sie sind alle für das e-mtb geeignet. Wir radeln durch wunderschöne Wälder mit Robinien, Kastanienbäumen, Buchen und Eichen, einfach herrlich (Foto oben mitte)! Dabei folgen wir auf etwa 80 % der Strecke der Beschilderung LTR (Le Terre Rosse), einer fixen Strecke für Mountainbikes. Der höchste Punkt unserer Rundtour ist das Örtchen Santa

Maria della Vittoria mit seiner Wallfahrtskirche Santa Maria del Rosario (Foto oben rechts). Von hier aus geht es dann abwärts und wir kehren nach Giavera zurück. Im ganzen Gebiet befinden sich Gaststätten, wo man eine Rast einlegen kann, um Energie zu tanken und ein gutes Glas Wein zu genießen.

Dieser Tourentipp kommt von Ezio Salvadori, Mountainbike Guide und Mitarbeiter des SPORTLER Flagship Stores in Treviso. Danke Ezio.

Diese und weitere Touren findest du online auf my.sportler.com/ebiketours

23


SERVICE & TESTBIKES

24


ES GEHT NICHTS ÜBER EINEN GUTEN SERVICE. Man hat einen Wunsch, eine Vorstellung, einen Traum: Ein Bike, das den eigenen Ansprüchen entspricht. Kein Problem. Der Service bei SPORTLER bietet ein Rundum-Wohlfühlpaket, angefangen bei einer kompetenten Beratung. Um dein ideales Fahrrad zu finden – unabhängig von Radtyp, Alters- oder Leistungsklassen, bieten wir außerdem einen professionellen Fittingservice.

DER WERKSTATTSERVICE BIKE. LAB

E-BIKE TESTCENTER In unseren Stores stehen verschiedene Bikemodelle zum Testen zur Verfügung (e-mtbs und e-urbans). So kannst du Highlights und Neuheiten der Saison ausgiebig und unverbindlich testen. Solltest du dich anschließend für den Kauf eines e-bikes entscheiden, wird dir die Testgebühr bis zu einem Maximalbetrag von 45 Euro gutgeschrieben.

bietet hingegen Servicepakete für die Wartung deines zweirädrigen Begleiters. Regelmäßige Checks garantieren mehr Sicherheit beim Sport und im Straßenverkehr. Bei SPORTLER kannst du ganz ohne Terminvereinbarung Reparaturen aller Marken und Fahrradtypen durchführen lassen, auch wenn du dein Bike nicht bei uns gekauft hast.

Bei SPORTLER findest du die neuesten Motoren und Batteriegenerationen der führenden Marken wie zum Beispiel Bosch, Shimano und Brose. Bikes von Scott, Trek und Bulls warten darauf, von dir entdeckt zu werden. Unsere Mitarbeiter sind selbst bikebegeistert und beraten dich nicht nur zur Ausrüstung, sondern auch zu Touren, solltest du nicht ortskundig sein.

NATÜRLICH GEHEN WIR MIT DER ZEIT

PREISE 2017

und sind stets bei den Trends vorn dabei. So auch beim e-bike Service: Wir führen nebst allen Reparaturen, Einstellungen und Kontrollen bei e-bikes auch Softwareaktualisierungen durch und sind eine Bosch zertifizierte Werkstatt (Bosch eBike Expert) zur Wartung von e-bikes. Egal ob e-mtb, e-fatbike, e-urban, e-folding, e-cargo, e-kids.

½ TAG / 4 STUNDEN

€ 20

1 TAG

€ 35

WOCHENENDE / 2 TAGE

€ 45

ZUSÄTZLICHER TAG

€ 15

Mehr Infos unter my.sportler.com/services

25


E N A N A B R E T T U F E BIK

ss dich mal la n n a D ? e n a n es über die Ba ll a t iß e w u d t, hrstoffbombe, ä N ls a Du denks n e ft a h on ihren Eigensc V . n e h ischen Form. m sc o a n rr o e b rg ü e r re ih en Herkunft und h c is n ta o b r re ih

Die krumme Frucht gehört zu den populärsten Früchten der Welt. Ob im rohen oder im gekochten Zustand, gebacken oder gegrillt oder sogar in flüssiger Form in unserem Milchshake. Die Banane ist äußerst gesund und nahrhaft. Erfahre gleich mehr darüber.

GELB, BRAUN, SCHWARZ Die Banane enthält je nach Reifegrad unterschiedliche Mengen an Nährstoffen. Sie ist zwar immer reich an Kohlenhydraten, aber die Zusammensetzung ändert sich: Je reifer die Frucht ist, desto weniger Stärke und desto mehr Zucker enthält sie. Das heißt konkret auch, je unappetitlicher sie aussieht – denn das heißt ja dann, dass sie braun oder sogar schwarz ist – desto mehr Zucker schenkt sie dem müden Sportler. Dieser kann den Reifegrad der Banane selbst beeinflussen: Je länger er sie in seiner Rückentasche lässt, desto reifer wird sie. Das geschieht dank der Körperwärme, die während des Radfahrens ausgestrahlt wird. Du kannst also selbst entscheiden, welchen Reifegrad du brauchst bzw. wie schnell der Zucker durch deinen Körper schießen soll.

DIE BIKERBANANE Die Banane hat die perfekte Form für alle Radsportbegeisterten. Dank ihrer gebogenen Form kann man sie gut greifen und so auch aus der Rückentasche am Trikot holen, währendem man kräftig in die Peda26

le tritt. Zudem ist der rutschsichere Griff auch mit Handschuhen und verschwitzten Händen immer gegeben. Die Banane hat eine natürliche Hebelöffnung, die die Reißverschlüsse so einiger Trikots ganz schön alt aussehen lässt. Sie kommt mit einem Schutzmantel, der außerdem noch biologisch abbaubar ist. Doch aufgepasst: Bitte überlege es dir zwei Mal, bevor du die Bananenschäle über den Zaun wirfst, denn es brauch etwa zwei Jahre bis sie komplett zersetzt ist. Für alle Schlauberger: Nun zur wissenschaftlichen Erklärung der Form der gelben Frucht. Wieso ist die Banane überhaupt krumm? Die Bananen krümmen sich, um dem Sonnenlicht entgegen zu wachsen.

DER NÄHRWERT VON BANANEN Bananen enthalten Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Eiweiß (Proteine) und ganz wenig Fett. Zudem spenden sie Mineralstoffe und Vitamine wie die beiden wichtigen Mineralstoffe Kalium und Magnesium, die für die Funktion von Muskeln und Nerven sowie für die Energiegewinnung und den Elektrolyt-Haushalt wichtig sind. Das macht diese Frucht zu dem perfekten

Sportler-Snack für zwischendurch. Weitere Mineralstoffe und Spurenelemente, die in der Banane stecken, sind: Phosphor, Kalzium, Eisen und Zink. Bei dem Vitamingehalt kann sie in der Hitliste der Obstsorten zwar nicht ganz vorne mithalten, doch punktet sie mit Vitamin C, A und K und verschiedenen Vitaminen der B-Gruppe, vor allem Vitamin B6.

DAS UNWORT KALORIEN Die Banane geizt nicht mit Kalorien. Angenommen, eine normale Banane wiegt 100 und 130 Gramm, dann schlägt der Verzehr einer solchen Frucht mit zirka 88 bis 124 Kilokalorien zu Buche. Hände weg vor allem vor Bananenchips (getrocknete Bananen). Da ihnen das Wasser entzogen wird, ist ihr Gehalt an


die Banane 11 Fakten über Fruchtzucker umso konzentrierter. Schlecht für die Diät, gut für Sportler, die ihren Energieschuss brauchen. Wohlgemerkt: Die Banane ist wegen ihrer vielen Kalorien noch lange nicht ungesund, denn sie enthält viele gesunde Nährstoffe.

DIE MEDIZINBANANE Wie schon weiter oben erwähnt, sinkt der Gehalt an Stärke in einer Banane mit ihrem Reifegrad. Am leichtesten verdaulich ist deshalb eine reife, gelbe Banane. Es dürfen auch schon die ersten braunen Punkte darauf zu sehen sein. Reift sie aber über diesen Punkt hinaus, sodass die Schale braun wird, büßt sie dabei auch ihre Vitamine ein. Die Banane macht es allen recht: Sie hilft bei Durchfall und Verstopfung. Bei Durchfall bindet ihr hoher Pektinanteil das Wasser im Darm, während gleichzeitig der Körper mit Magnesium versorgt wird. Gleichzeitig regt der Ballaststoff Pektin auch die Verdauung an, was die Banane zu einem guten Hausmittel bei Verstopfung macht. Dabei sollte man immer reife Bananen verwenden, die schnell zu verdauen sind.

1.

3. 5.

2.

Ihren Ursprung hat die Banane in Südostasien.

Die bei uns übliche Banane nennt man auch Dessertbanane oder Obstbanane. Es gibt auch die Kochbanane.

Der größte Erzeuger von Bananen in der Welt ist Indien.

4.

Bananen sollten nicht im Kühlschrank gelagert werden, da sich ihre Schale verfärbt und das Aroma leidet.

6.

7.

Ecuador ist das größte Exportland der Banane.

Ein beigelegter Apfel oder eine Tomate können die Reifung stark beschleunigen.

Die Bananenpflanze trägt nur einmal Früchte und stirbt danach ab. Die Früchte enthalten keine Samen; bevor die Bananenstaude – denn es ist kein Baum – abstirbt, bildet sie Schösslinge, die sich wieder zu großen Stauden entwickeln.

9.

8.

Es gibt über 1.000 verschiedene Bananensorten.

11.

Aus botanischer Sicht gehören die Bananen zu den Beeren.

10.

An einer Bananenpflanze können bis zu 300 Früchte hängen.

Man kann auch die Bananenschalen essen. Allerdings wissen das wenige. Häufig werden die Schalen zur Herstellung von Tierfutter verwendet. 27


Was ist ein e-bike und was ist der Unterschied zwischen einem e-bike und einem Pedelec? E-bike ist die Kurzform für Elektrofahrrad. Englisch: electric bicycle oder auch electric bike. Dank eines Antriebssystems, einem Akku und einer Steuereinheit wird das herkömmliche Fahrradfahren durch zusätzliche Unterstützung vereinfacht. Ein Pedelec ist hingegen ein Elektrofahrrad, bei dem der Motor nur dann läuft, wenn man auch in die Pedale tritt. Der Begriff Pedelec ist eine Verschmelzung der Worte Pedal Electric Cycle. C In der Fahrradbranche wird e-bike aber oft auch als Oberbegriff für alle Arten von elektrisch unterstützten oder angetriebenen Fahrrädern verwendet.

Wie schnell fährt ein e-bike? E-bikes unterstützen den Fahrer bis zu einer Geschwindigkeit von 25 h/km.

FAQ – Gut zu Wissen Wie funktioniert ein e-bike? Im Tretlager des e-bikes befindet sich ein integrierter Drehmomentsensor, der deine Tretkraft misst. Diese wird, je nach eingestelltem Unterstützungsmodus, durch den Drehmomentsensor verstärkt. Je höher der Gang bzw. je höher die Tretkraft, desto mehr Schub erhält der Motor – aber nur bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von maximal 25 Stundenkilometern; danach schaltet er sich automatisch ab.

Wie steht es mit dem e-bike Betrieb bei Kälte? Die Technik ist kälteresistent. Allerdings mögen Lithium-Ionen-Akkus keinen Frost. Die ideale Lade- und Lagertemperatur für Akkus liegt bei 10-20° Celsius, deutlich tiefere Bereiche können den Akku schädigen. Allerdings: Mit einem zimmerwarmen Akku kann man auch bei Frost fahren; die Wärmeentwicklung während der Fahrt genügt, um die nötige Betriebstemperatur zu halten. Wichtig ist, dass der Akku während eines Stopps nicht auskühlt. 28

Wie weit komme ich mit einem Akku? Das lässt sich nur schwer beantworten, da viele Faktoren mit im Spiel sind. Hersteller geben auch über 200 km an, doch die Reichweite eines Elektrofahrrads hängt von der Fahrweise ab, dem Streckenprofil, dem gewählten Unterstützungsgrad, dem Fahrergewicht und der Außentemperatur (je kälter es ist, desto weniger weit reicht der Akku). Außerdem: Je mehr Kapazität die Batterie hat, sprich Wh (= Wattstunden), desto weiter kann man damit fahren. Die Akkus haben nur eine begrenzte Lebensdauer: Die Angaben auf dem derzeitigen Markt besagen, dass sie um die 1.000 Ladevorgänge halten. Tipp: Für alle, die längere Radtouren lieben bzw. wissen, dass es auf den gewählten Strecken keine Auflademöglichkeiten gibt, empfiehlt sich der Kauf eines zweiten Akkus.


Wie lange braucht es, den Akku zu laden? Ein neuer Lithium-Ionen-Akku erreicht seine volle Kapazität erst nach mehreren Vollladezyklen. Zu beachten gilt, dass er bei den ersten drei Vollladezyklen vollständig leer gefahren werden muss. Die Ladezeit variiert je nach Typ.

Wie viel mehr wiegt ein e-bike? Alle Bauteile zusammen, die ein e-bike ausmachen und die es von einem normalen Fahrrad unterscheiden, wiegen zusammen etwa 7 bis 10 kg.

Darf man bei Regen fahren? Kein Problem, das e-bike kann man auch bei Regen benutzen, da die Komponenten alle entsprechend geschützt sind. Zu vermeiden sind jedoch Wasserdurchfahrten, bei denen die Motorkomponenten unter Wasser stehen.

e-vents Marmotta Trophy Rund 1.700 Höhenmeter gilt es zwischen Aufstiegs-, Trage- und Abfahrtspassagen binnen kürzester Zeit hinter sich zu bringen. 18. + 19.03.2017 Martell

SPORTLER Test Days Brandneue Bikes, die aktuellen Frühjahrskollektionen sowie Beratung und Information aus erster Hand erwarten dich bei den SPORTLER Bike Test Days in Treviso, Garda und Bozen. 25. + 26.03.2017 Treviso 01. + 02.04.2017 Garda 28.04. - 01.05.2017 Bozen

SPORTLER Kalterer See Halbmarathon

Wie wäscht man ein e-bike? Genauso wie ein normales Bike. Die Zutaten sind: Eimer mit warmem Wasser und Spülmittel, Bürste, Zahnbürste, mehrere Lappen, Schwamm, Fahrradöl und Kettenreiniger. Das Abspülen mit einem klassischen Gartenschlauch ist kein Problem. Bei Verwendung eines Hochdruckreinigers soll man die Motorbauteile und die Lager nicht direkt abspritzen.

Soll es ein e-bike sein und wenn ja, welches? Da gibt es nur eines: Probieren geht über Studieren. Bei SPORTLER kann man verschiedene e-bike Modelle testen. Bei der Wahl des passenden e-bikes helfen die Fachverkäufer gerne weiter. Siehe auch die Artikel auf Seite 24.

Halbmarathon (21.097 m), Panoramalauf (10.550 m), Volkslauf (10.550 m), Handbiker (10.550 m). 02.04.2017 Kalterer See

Half Marathon Meran-Algund Von Meran nach Algund und wieder zurück führt die 21,5 km lange Strecke des Südtiroler Frühlings-Halbmarathons. 30.04.2017 von Meran nach Algund

Alle Infos findest du auf my.sportler.com/events Wir freuen uns auf dich!


e-Martina #HOWeAREU

FOLLOW US! Hier die besten Instagram-Fotos mit dem Hashtag #SPORTLERbestinthealps @sportler_bestinthealps

30


#SPORTLERbestinthealps

www.sportler.com

my.sportler.com

facebook.com/sportlerbestinthealps

@sportler_bestinthealps

31


BIGGEST BIKE STORE IN ITALY 6.500M2 SPORTS

FLAGSHIP STORE TREVISO, SILEA MY.SPORTLER.COM/SPORTLER-TREVISO BEST IN TOWN. BEST IN THE ALPS.

SPORTLER Magazine Innovation e-bike 2017 DEU  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you