Page 1

I n t e ra l pe n Mag az i n Für Gäste und Freunde des Interalpen-Hotel Tyrol

Tirol erkunden Genießen Sie eine einzigartige Bergwelt

Vollendetes Poolvergnügen

Der komplett neu gestaltete Poolbereich wartet auf Sie

Herbstfest der Gaumenfreuden

Alfons Schuhbeck und Christoph Zangerl verwöhnen unsere Gäste

2011/02


Interalpen-Magazin

Editorial / Inhalt

Liebe Gäste, 4

es ist uns ein stetes Anliegen, Ihre Auszeit bei uns noch entspannter zu machen. So erstrahlt jetzt unser 50-Meter-Pool in neuem Glanz. Für uns war es faszinierend, tagtäglich die Fortschritte und die Geschwindigkeit der Arbeiten zu verfolgen. Neue Ruheoasen, ein abgetrennter Schwimmerbereich sowie ein Nichtschwimmerbecken erwarten Sie bei Ihrem nächsten Besuch. Auf den folgenden Seiten können Sie sich vorab ein Bild machen. Neu in unserem Spa-Angebot sind auch kosmetische Behandlungen speziell für den Mann. Die Herbstzeit ist bei uns wie immer eine Zeit des Genusses. Wenn sich die Blätter in Gold-, Gelb- und Rottönen färben, die letzten Sonnenstrahlen bei schönen Wanderungen oder beim Golfen eingefangen werden können, begrüßen wir Alfons Schuhbeck zum Herbstfest. Christoph Zangerl wird ebenfalls mit seinen Gastköchen am 24. Oktober 2011 mit einem kreativen Menü kulinarische Hochgenüsse schaffen. Mit dabei sind der Spitzenkoch Karlheinz Hauser sowie der deutsche Delikatessen- und Trüffel-„Papst“ Ralf Bos. Wir werfen schon jetzt einen Blick auf die stimmungsvolle Advents- und Weihnachtszeit bei uns. Die Berge werden dann wieder mit einer glitzernden Schneedecke überzogen sein und eine einmalige Atmosphäre schaffen, in der Sie bei uns gemütliche Tage verleben. Lassen Sie sich hier in unserem Magazin von den aktuellen Angeboten inspirieren. Die nächste Schließzeit des Hotels ist vom 7. November bis einschließlich 1. Dezember 2011. Unsere Reservierung berät Sie gerne bei der Planung Ihres Aufenthalts.

Tirol erkunden, Natur erleben

6

Vollendetes Poolvergnügen

10

Ihr eigener Feiertag

11

Herbstfest der Gaumenfreuden

12

Luxus mit Tiroler Flair

Wir freuen uns, Sie bald wieder persönlich bei uns zu begrüßen, Ihr

14

Die romantische Jahreszeit Oliver Mathée Direktor Interalpen-Hotel Tyrol

2

3


Interalpen-Magazin

Outdoor

Schritt für Schritt entspannen – beim Wandern in den Tiroler Bergen

Spezial-Arrangement

Mit unseren Elektrofahrrädern einfach und bequem die Natur genießen

04. bis 18. September 2011

Gesundheitswochen Vorträge und Aktivprogramm zum Thema Stressbewältigung.

*Lernen Sie auf Hochseilparcours oder im wilden Gewässer den

spielerischen Umgang mit Stress

*Fachkundige Vorträge über

verschiedene Stressformen wie positiven und negativen Stress

*Entdecken Sie neue Kraftquellen: dreitägiges Seminar mit Outdoor­ trainern und Coaches vom 16. bis 18. September

Spezial-Arrangement

Wandern und Biken rund um das Interalpen-Hotel Tyrol

Tirol erkunden, Natur erleben Genießen Sie die einzigartige Bergwelt beim Wandern oder bei Ausflügen mit unseren neuen Elektrofahrrädern. Es gibt viel zu bestaunen und zu entdecken in den Tiroler Alpen: atemberaubende Ausblicke, imposante Bergzüge, endlose Wälder, murmelnde Bäche und eine bunte Tier- und Pflanzenwelt. Während die Landschaft in vollem Grün steht, machen die milden Temperaturen des Spätsommers das Wandern besonders angenehm.

4

Naturliebhaber werden vom Inter­ alpen-Hotel Tyrol begeistert sein. Die Lage auf dem Seefelder Hoch­plateau bietet ein herrliches Berg­panorama und Wandermöglichkeiten für alle Ansprüche: von gemütlichen Spazier­ gängen über ausgedehnte Wanderungen zu Almen und Hütten bis zu Bergtouren auf die Gipfel der Tiroler Alpen. Sie können gleich vom Hotel

aus losgehen und sind sofort mitten in der Natur. Für unsere Gäste bleibt das Wandern abwechslungsreich: 650 Kilometer markierte Wege führen durch Karwendel und Wetterstein. So können verschiedene Routen eingeschlagen und neue Ziele erwandert werden. Besonders schöne Plätze zeigen Ihnen

unsere Bergführer bei gemeinsamen Touren.

noch zu steil. Anstatt außer Atem zu kommen, genießen Sie einfach die gesunde Bergluft.

Fahrt ins Grüne Im hauseigenen Fahrradverleih verfügen wir nicht nur über Mountain­ bikes, sondern seit kurzem auch über praktische Elektrofahrräder, sogenannte Pedelecs. Mühelos und entspannt können Sie so die Landschaft rund um das Interalpen-Hotel Tyrol erkunden. Bei einem Pedelec unterstützt Sie ein Elektromotor beim Treten. So meistern Sie auch anspruchsvollere Strecken problemlos und können sich dabei ganz auf die Schönheit der Natur konzentrieren. Kaum eine Alm liegt zu hoch, kaum ein Anstieg ist jetzt

Die Pedelecs stehen in der gesamten Olympiaregion Seefeld zur Verfügung. An mehreren Standorten sind Akkutausch- und Ladestationen eingerichtet.  Im Interalpen-Hotel Tyrol erhalten Sie Karten mit empfohlenen Touren und zweimal die Woche bieten unsere Fitnesstrainer geführte Ausfahrten an. Außerdem gibt es eine App mit Touren und Ladestationen zum Downloaden im Internet.

25. September bis 08. Oktober 2011

Wanderwochen Erleben Sie die atemberaubende Landschaft der Alpen hautnah.

* Geführte Touren zu den schönsten Orten der Tiroler Berge

*650 Kilometer markierte Wanderwege rund um das Seefelder Hochplateau

*Wanderungen und Bergtouren in allen Schwierigkeitsstufen

Das Ausleihen der Pedelecs kostet für einen halben Tag 20 Euro und für einen ganzen Tag 30 Euro.

*Themenwanderungen und

traditioneller Tiroler Almabtrieb

5


Interalpen-Magazin

Wellness

Schwimmbad nach Umbau wieder geöffnet

Vollendetes Poolvergnügen Der komplett neu gestaltete Poolbereich mit 50-Meter-Becken ist ein Highlight in unserem luxuriösen Spa.


Interalpen-Magazin

Wellness

„Das Schwimmbad sollte modern sein und zeitgemäß, aber nicht modisch – denn die Moden ändern sich zu schnell“, beschreibt der verantwortliche Architekt Philip Wohlfarth den neuen Pool. Von der ersten Skizze bis zu den endgültigen Bauzeichnungen sind 18 Monate vergangen. In dieser Zeit hat Wohlfarth gemeinsam mit seinem Team der monoplan AG in Zürich und dem Interalpen-Hotel Tyrol sehr genaue Vorstellungen vom neuen Schwimmbad entwickelt: „Wir wollten, dass der Raum in seiner imposanten Erscheinung wirkt. Es sollte nicht zu viele Schnörkel und zu viel Kleinteiliges geben. Wir haben große Flächen, ein riesiges Volumen – daher haben wir uns für ein luxuriöses Understatement entschieden, in dem nicht abgelenkt wird von dem Raum, der eine solche Ausstrahlung hat.“

Bis zu 160 Hände haben in Spitzen­ zeiten tonnenweise Stein, Holz, Fliesen und Glas bewegt, Bagger gefahren, gefliest, gehämmert, gebohrt, versiegelt, Licht installiert. Klingt anstrengend? „War es auch“, sagt Wohlfarth. Denn für die Bauausführung hatten die Handwerker nur acht Wochen Zeit. Zum Vergleich: Bei einem öffentlichen Schwimmbad kann die Bauzeit schon mal mehrere Jahre betragen. Rund um die Uhr haben fünf Dutzend Handwerker gearbeitet. Zu Spitzenzeiten waren es sogar mehr. Der gesamte Raum mit seinen 2.000 Quadratmetern wurde in den Rohbau-Zustand zurückversetzt, ein Bagger fuhr durch das Schwimmbad mit seiner 50-Meter-Bahn und Spezialisten aller Gewerke arbeiteten Hand in Hand.

Natürliche Materialien aus der Region geben dem Pool nun sein charakteristisches Aussehen. So fügt er sich harmonisch in die Tiroler Landschaft, die die Gäste durch die riesige Glasfront bewundern können. Und das Architektenteam ließ sich auch darüber hinaus von der Bergwelt inspirieren: „Wir haben das Grau der Felsen in den umliegenden Alpen aufgenommen und sehen das Schwimmbad als eine Art Bergsee mit türkisfarbenem Wasser, in dem es an einigen Stellen funkelt, als würde die Sonne sich darin brechen.“ An der Grundform des Pools hat sich wenig geändert und dennoch wurde das Schwimmbad eklatant weiterentwickelt. Alles ist neu, funktionaler, besser – und passt hervorragend in das Hotel und in die umliegende Wellness-Landschaft. Die Gäste haben

nun mehr Möglichkeiten denn je: Sie können sich zurückziehen in die neu geschaffenen Nischen, können auf der Galerie oder direkt am Pool in luxuriösen Liegen entspannen oder den Ausblick in die umliegende Tiroler Bergwelt genießen. Der imposante Pool, der nach wie vor mit dem belebenden Grander-Wasser gefüllt ist, bietet allen Wasserfreunden eigene Bereiche: Schwimmer können ungestört auf zwei markierten Bahnen ihr Fitnessprogramm absolvieren. Und die Kinder vergnügen sich nach Herzenslust in einem eigenen Becken. So steht der Großteil des 50 m langen Pools denen zur Verfügung, die entspannt baden wollen. Deutlich leiser als vor dem Umbau ist es auch: Die schallschluckende Decke und die verwinkelten Nischen sorgen für geruhsame Stunden.

Men Spa im Interalpen-Hotel Tyrol

Wellness für den Mann Immer mehr Männer entdecken das Thema Spa für sich und lassen sich mit speziellen Pflege-Anwendungen verwöhnen. „Men Spa liegt absolut im Trend. Wir kommen der gestiegenen Anfrage nach und bieten spezielle Pflegeanwendungen nur für den Mann an“, erklärt Spa-Manager Guy Burke. Unser Spa-Team freut sich, den männlichen Gästen mit individuellen Wohlfühlformeln einen besonders erholsamen Aufenthalt ermöglichen zu können. Ein perfekter Tag im Interalpen-Hotel Tyrol beginnt für Männer mit einer er-

frischenden Nassrasur. Im Anschluss kann das Verwöhnprogramm mit individuellen Men-Treatments weitergehen. Etwa mit einer vitalisierenden Anti Aging-Behandlung oder einem Vinoble Classic Treatment, bei dem ausschließlich Bio-Naturkosmetik verwendet wird.

Durch eine Schleuse schwimmt man direkt in den Außenpool.

Ungestört entspannen in unseren luxuriösen Liege-Nischen Schwimmen mitten in den Tiroler Bergen

8

Eine kleine Stärkung gibt es auf der Innen-Terrasse des Spa-Restaurants. Zahlreiche Ruheoasen stehen unseren Gästen rund um den Pool zur Verfügung.

9


Interalpen-Magazin

Kulinarik

Kulinarische Highlights

Herbstfest der Gaumenfreuden Alfons Schuhbeck und Christoph Zangerl mit Kollegen verwöhnen Sie mit ganz besonderen Leckerbissen.

Kulinarik-Arrangement

24. Oktober 2011

Kochabend der Gastköche Ein kulinarischer Abend der Spitzenklasse: Unser Küchenchef und Drei-Hauben-Koch Christoph Zangerl zaubert mit renommierten Kollegen raffinierte Leckerbissen. Mit dabei sind der vielfach ausgezeichnete Sternekoch Karlheinz Hauser und der bekannte Trüffelexperte Ralf Bos. Aufpreis pro Person € 56,–

Kulinarik-Arrangement Der Andreas-Hofer-Saal bietet Platz für bis zu 250 Gäste.

Feiern im Interalpen-Hotel Tyrol

Veranstalten Sie Ihren eigenen Feiertag Das Interalpen-Hotel Tyrol lädt Sie herzlich ein, bei uns ein unvergessliches Fest zu feiern. Der perfekte Ort für den perfekten Tag: Ob Hochzeiten, Geburtstage, Jubiläen oder Jahrestage – lassen Sie uns gemeinsam ein einzigartiges Erlebnis daraus machen. In unserem 5-SterneSuperior-Haus inmitten der Tiroler Berge feiern Sie im Kreise der Familie, Ihrer Freunde und Lieben vor einer traumhaften Kulisse. Unser Team nimmt Ihre individuellen Wünsche

entgegen, berät Sie in allen Fragen rund um die Veranstaltung und ist auch während der Feier jederzeit für Sie da. Küchenchef und Drei-HaubenKoch Christoph Zangerl sorgt mit seiner Mannschaft dafür, dass Ihr Fest auch kulinarisch ein Hochgenuss wird. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und hoffen, Sie und Ihre Gäste bald bei uns begrüßen zu dürfen.

22. bis 25. September 2011

Herbstfest mit Alfons Schuhbeck Der Herbst steht im InteralpenHotel Tyrol ganz im Zeichen der Kochkunst. Beim Herbstfest mit Alfons Schuhbeck wird der Meister seines Fachs am 22. September Einblicke in die Geheimnisse der Tiroler Küche gewähren und mit seinen Spezialitäten die Gaumen verwöhnen. Und vielleicht verrät er Ihnen auch den ein oder anderen Trick aus der Gourmetküche. Am Abend und am folgenden Tag sorgen Musik- und Trachtengruppen für Stimmung und bringen Ihnen das Brauchtum und die Volkskunst unserer Region näher.

Ein Muss für Feinschmecker ist auch dieses Jahr unser Culinarium mit dem Abend der Gastköche am 24. Oktober. Christoph Zangerl empfängt renommierte Kollegen, um mit ihnen gemeinsam unsere Gäste zu begeistern. Nach dem letzten Abend der Gastköche schwärmten die Teilnehmer noch lange von der Rotbarbe mit Weideschwein, Fenchel und Absinth oder dem Tatar von der Jakobsmuschel. Lassen Sie sich überraschen, was die Meisterköche diesmal zaubern und freuen Sie sich auf ein Menü voller Kreativität.

* Donnerstag, 22. September

16.00 Uhr: Alfons Schuhbeck gibt Kochtipps 21.00 Uhr: Stubenmusik

* Freitag, 23. September

ab 18.30 Uhr: Musik und Unterhaltung

* Samstag, 24. September

11.00 Uhr: Frühschoppen 21.00 Uhr: Gössl-Modenschau für und von Gästen

* Sonntag, 25. September Frühschoppen

Dieses reichhaltige Programm genießen Sie im Rahmen der Halbpension ohne Aufpreis.

Der ideale Ort für eine romantische Hochzeit: Pfarrkirche St. Maria Magdalena

10

11


Interalpen-Magazin

Über unser Haus

Spezial-Arrangement

Übernachten im Interalpen-Hotel Tyrol

Luxus mit Tiroler Flair Unsere Appartements sind bekannt für ihre komfortable Größe und ihre luxuriöse Ausstattung. Räume, so großzügig, dass man die Freiheit der Berge spürt. Darauf legte der Hotelgründer Dr. Hans Liebherr besonderen Wert. Er wollte Appartements und Suiten schaffen, in denen der Gast genug Raum hat, sich wohlzufühlen und die Zeit auf dem Zimmer zu genießen. Gleichzeitig sollte  das Ambiente den Urlaubern alpenländische Gemütlichkeit vermitteln. Unsere Appartements im Tiroler Stil

und unsere Lodge-Zimmer begeistern mit ihrem traditionellen und zeitlosen Flair. Selbstverständlich sind die Zimmer mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet, die ein Fünf-Sterne-SuperiorHotel zu bieten hat. Im Interalpen-Hotel Tyrol findet jeder seinen passenden Rückzugsort. Ob allein, mit Familie oder auf Geschäftsreise, letztlich haben alle Gäste etwas gemeinsam: einen herr­ lichen Ausblick auf die Tiroler Berge.

Saison 2011/2012

Die Woche beginnt Superior * Wir gewähren auf den Listenpreis

von Sonntagnacht bis einschließlich Mittwochnacht einen Nachlass von € 15,– pro Person.

* Kombination mit 4- bis 6-Tage

Special oder Ferienpauschale und Treuebonus möglich (ausgenommen Arrangements)

* Inklusive aller Leistungen des Interalpen-Standard

Moderne und elegante Badezimmer

Behaglicher Luxus im modernen Tiroler Stil

Großzügige Räume mit großartigem Ausblick

Angebot gültig vom 21. August bis 06. November 2011 sowie vom 02. bis 20. Dezember 2011. Änderungen vorbehalten.

Edles Design im Lodge-Stil

Ankommen und Wohlfühlen in einem unserer behaglichen Zimmer

12

13


Interalpen-Magazin

Advent-Arrangement

Weihnachtszeit

Wintersaison in den Alpen

Die romantische Jahreszeit 02. bis 20. Dezember 2011

Zeit der Gemütlichkeit Genießen Sie die vorweihnachtliche Atmosphäre im Interalpen-Hotel Tyrol: Bei Kerzenschein und Weihnachtsgebäck können Sie sich auf den Besuch des Innsbrucker Christkindlmarktes einstimmen.

*Adventskaffee mit Printen, Stollen und Gebäck

*Besuch auf dem Christkindlmarkt

Innsbruck (Samstag ab 15.00 Uhr)

*2 Übernachtungen im Appartement Typ 4

* Inklusive aller Leistungen

Wenn die weiße Pracht Gipfel und Wipfel bedeckt, dann ist es für Bergfreunde an der Zeit, auf winterliche Erkundungsreise zu gehen. Das Interalpen-Hotel Tyrol liegt mitten im Herzen der Berge. Von idyllischen Hängen über herrliche Loipen bis zum gemütlichen Abend am Kamin – der Schneezauber der Alpen bietet für jeden das perfekte Winterfeeling. Mindestens einmal im Leben sollte man eine traditionelle Schneeschuhwanderung gemacht haben. Das Rie-

seln des Schnees, die Stille der Wälder und das weite Winterpanorama lassen den Alltag vergessen. Schneeschuhe werden vom Hotel gestellt. Ein erfahrener Bergführer begleitet die Gäste auf Wunsch. Ein märchenhaftes Erlebnis sind vor allem die romantischen Pferdeschlittenfahrten. Das Klirren der Pfer-

deglocken, das Schnauben der Haflinger und die klare Bergluft bringen Sie in vorweihnachtliche Stimmung. Schlittenführerin Manuela kennt die Alpen in- und auswendig und bietet acht verschiedenen Touren an. Eine schöner als die andere. Sportliche Gäste können sich auch Langlaufskier im Hotel leihen. Gleich vor der Haustür wartet das über 260 km lange Loipennetz des Seefelder Hochplateaus. Wer sich Zeit nimmt und ganz entspannt durch die atemberaubende Kulisse gleitet, kann die Bergwelt noch intensiver erleben. Etwas mehr Action bieten die zahlreichen Skipisten der Olympiaregion. Alle Schwierigkeitsgrade sind vorhanden. Besonders eindrucksvoll Eine romantische Fahrt mit unserem Pferdeschlitten

des Interalpen-Standard

sind Nachtfahrten auf beleuchteten Wegen. Familien mit Kindern sollten auf jeden Fall den Rodelschlittenverleih nutzen. Ein geeigneter Abhang ist schnell gefunden und dann heißt es: hinein ins Gestöber! Manche unserer Gäste kombinieren den Rodelausflug auch gerne mit einer zünftigen Schneeballschlacht.

Gutscheine jetzt auch online Ein Aufenthalt in unserem Hotel ist immer ein gern gesehenes Geschenk. Anlässe gibt es viele: das Weihnachtsfest, einen Geburtstag oder einfach nur, um einem lieben Menschen Dankeschön zu

Wenn Sie einem aktiven Tag einen stimmungsvollen Abschluss geben möchten, empfehlen wir Ihnen unsere Fackelwanderung. Ein leichter Weg durch die vom Feuerschein erhellte Nacht führt Sie zu einer idyllischen Almhütte, in der Sie in geselliger Runde von den Erlebnissen des Tages berichten können.

sagen. Unsere Gutscheine können Sie jetzt auch online erwerben und sofort selbst ausdrucken. Das ideale Geschenk, um jemandem spontan eine große Freude zu bereiten. Auf Wunsch werden Ihnen die Übernachtungsgutscheine in einer edlen Holzkassette zugesandt (gegen Aufpreis).

Jede Woche bieten wir eine geführte Fackelwanderung an.

Pro Person im Doppelzimmer € 420,– Angebot gültig vom 02. bis 20. Dezember 2011. Nur von Freitag bis Sonntag.

In der Olympiaregion Seefeld finden Langläufer ideale Bedingungen.

14

15


Interalpen-Magazin

Interalpen-Standard

Die Highlights

Diane Erlekam, Christine Riedl und Nina Pinggera (v.l.) freuen sich auf Ihren Besuch.

19. Dezember 2011 bis 06. Jänner 2012

Die Weihnachts- und Silvester-Highlights 19.12. Weinprobe mit unserem Sommelier

Liederabend mit Jo Jasper

20.12. Glühwein und Gebäck im Café

Porträts unserer Mitarbeiter

Pianomusik mit Esther

21.12. Amerikanische Balladen im Café Wien 22.12. Da Capo Musik: das Weihnachtskonzert 23.12. Wunderliche Weihnacht mit den Herren Wunderlich 24.12. Besinnliche Weihnachtsfeier

Christmette im Zisterzienserstift Stams Weihnachtliche Klaviermusik

25.12. Classical Colours – Klassik-Konzert 27.12. Peter & Pedros: Musik aus den 60er- und 70er-Jahren 28.12. Alfred McCrary am Flügel 29.12. Zauberkünstler Lucca 30.12. Klassik, Jazz und Pop mit dem Robert Werner Trio 31.12. Silvestermenü

Tanzabend mit Big Band Smile

Jakos Clownexpress für Kinder

Feuerwerk & Mitternachtsbuffet

1.1.

Frühschoppen

Neujahrswanderung

2.1.

Modenschau mit Percy Müller

3.1.

Das Tiroler Reblaus Trio

4.1.

First Line Band – Klassische Tanzmusik

5.1.

Jazz mit Over the Borders

6.1.

Russische Weihnacht mit den Don Kosaken

Gitarrenmusik mit Jürgen Spannhoff

16

Wir sind für Sie da

Mehrwert ohne Mehrpreis

Für einen unvergesslichen Urlaub sorgen alle unsere Mitarbeiter. Drei davon möchten wir Ihnen heute vorstellen.

* Reichhaltiges

* Internetterminals in der

* Abendliches

* Highspeed-Internet-

Diane Erlekam

26.12. Wiltener Sängerknaben

Weihnachten und Silvester

Alle Jahre wieder unvergessliche Tage Verbringen Sie besinnliche Stunden und einen einzigartigen Jahreswechsel im Interalpen-Hotel Tyrol. Die winterliche Landschaft Tirols mit ihren verschneiten Bergwipfeln und Wäldern stimmt Sie auf das weihnachtliche Ambiente im InteralpenHotel Tyrol ein: Das Haus ist festlich mit traditionellem Tiroler Weihnachtsschmuck dekoriert, unzählige Kerzen glitzern und der Duft von Stollen und Zimt liegt in der Luft. Die richtige Umgebung, um unser

Weihnachtsprogramm von ganzem Herzen zu genießen. Einen besonderen Abschied vom alten Jahr und einen fröhlichen Start ins Jahr 2012 verspricht unsere Silvesterfeier. Es erwarten Sie nicht nur Musik, Tanz und zahlreiche Überraschungen, sondern auch ein spektakuläres Feuerwerk zur Begrüßung des neuen Jahres.

Der Interalpen-Standard

Rooms Division Managerin Sie lenkt die Geschicke von Empfang und Reservierung. Gemeinsam mit ihrem Team freut sie sich, für Sie vor und während Ihres Aufenthalts da zu sein und Ihre Wünsche und Träume im Interalpen-Hotel Tyrol zu verwirklichen.

Christine Riedl Guest Relations Manager & Stellvertretende Direktorin Um Ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen, steht Frau Riedl Ihnen als Guest Relations Manager zur Verfügung. Ihr Wohlbefinden liegt Frau Riedl sehr am Herzen, also scheuen Sie sich nicht ihr Ihre Wünsche, Fragen und Anregungen mitzuteilen.

Frühstücksbuffet

6-Gang-Wahlmenü

* Gala-Dinner am Sonntag * Benutzung des Interalpen-Spa * Tägliches Aktiv- und Freizeitprogramm

Anschlüsse auf den Zimmern

* TV-Sender Sky

auf allen Zimmern

* Übernachtung

für Kinder bis sechs Jahre frei*

* Interalpen-Shuttle-Service

* Kinderbetreuung für

* Tennis-Hallenplätze

* Babyphone

bei An- und Abreise

und -Freiplätze

Nina Pinggera Teamleiterin Reservierung Seit sieben Jahren plant Frau Pinggera mit Engagement und Ideenreichtum Ihren Aufenthalt im Interalpen-Hotel Tyrol. In diesem Jahr trat sie als Teamleiterin der Reservierung die Nachfolge von Frau Langmann an, die es in ihre Heimat Steiermark zurückgezogen hat.

Hotelhalle

* Bibliothek in der Hotelhalle

Kinder ab drei Jahren

* Tiefgaragenstellplatz

Nähere Informationen zum Interalpen-Standard finden Sie unter www.interalpen.com/hotel-interalpen-standard.de

* im Zimmer der Eltern (ausgenommen Suiten), inklusive Halbpension

17


Interalpen-Magazin

Interalpen-Kalender 2011/2012

Jänner

Schöne Aussichten für 2011/2012 Die Höhepunkte des Jahres sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

September

Highlights aus der Region

24.10.2011

26. bis 29.01.2012

26.11. bis 26.12.2011

Culinarium „Kochabend der Gastköche“

Langlaufwochenende mit Petra Behle

Stimmungsvoller Adventmarkt in Seefeld

Renommierte Spitzenköche bereiten Ihnen gemeinsam mit unserem Drei-Hauben-Koch Christoph Zangerl ein unvergessliches kulinarisches Erlebnis. Zu den Gastköchen gehört der deutsche Delikatessen- und Trüffel-„Papst“ Ralf Bos. Mit dabei ist auch Sternekoch Karlheinz Hauser, der schon Prominente wie Bill Clinton oder die Königin von Großbritannien mit seinen raffinierten Leckereien verwöhnte.

Die Teilnehmer trainieren mit der mehrfachen Weltmeisterin im Biathlon Petra Behle auf den perfekt gespurten Loipen der Olympiaregion Seefeld. Ein Programm ohne Aufpreis.

Der traditionelle Adventmarkt

Save the Date

zum Bummeln und Genießen

November

Das Motto der diesjährigen Gesundheitswochen lautet Stressbewältigung. Bei fachkundigen Vorträgen haben Sie die Möglichkeit, mehr über verschiedene Stressformen und den richtigen Umgang mit Stress zu erfahren. 22. bis 25.09.2011

Hotelschließung Wir haben vom 06. November (letzte Abreise) bis inklusive 01. Dezember geschlossen. Verbringen Sie ab dem 02. Dezember die Adventszeit bei uns.

Dezember

Herbstfest mit Alfons Schuhbeck Mittlerweile ein kulinarischer Klassiker im InteralpenHotel Tyrol: während Sie ein Meisterkoch mit Delikatessen verwöhnt, lauschen Sie der Stubenmusik aus der Region oder lassen sich von der Gössl-Modenschau unterhalten.

04. bis 07.07.2012

Im Rahmen der Veranstaltungsnacht“ präsentieren die weltweit romantische und unverwechselbare Melodien in der WM-Halle in Seefeld. 13. bis 22.01.2012

Interalpen-Online Besuchen Sie das Interalpen-Hotel Tyrol – gerne auch im Internet

Olympische JugendWinterspiele Schon seit Jahrzehnten ist die Olympiaregion Seefeld als eines der Top-Langlaufgebiete weltweit

Für viele Urlaubshungrige beginnt die Reiseplanung im Inter-

bekannt. Auch bei den ersten

net. Deshalb hat das Interalpen-Hotel Tyrol sein Online-Ange-

Olympischen Jugend-Winterspielen 2012 wird sie als Austra-

bot jetzt erweitert.

gungsort der Nordischen Disziplinen wieder für faszinierende Sporterlebnisse sorgen.

fach Ihren Wunschzeitraum ein und lassen Sie sich durch das

Wanderwochen

intuitive Buchungsmenü führen. 02. bis 20.12.2011

Advent im Interalpen-Hotel Tyrol Im zauberhaften Ambiente der Tiroler Berge können Sie die besinnliche Adventszeit in all ihren Facetten ganz besonders genießen. Wir freuen uns auf Sie! 03. bis 10.12.2011

Langlauftraining mit Michael Göhner Der Profi-Triathlet begrüßt Sie zum Langlauftraing: zwei bis drei Stunden Training täglich, zwei Ernährungsseminare und auf Wunsch können Sie weitere Programmpunkte mit Michael Göhner individuell absprechen.

18

reihe „Klingende Bergweihbekannten Kastelruther Spatzen

Hotel Tyrol Ihren Aufenthalt planen und buchen. Geben Sie ein-

Oktober

Konzerterlebnis mit den Kastelruther Spatzen

Seit kurzem können Sie auch über die Webseite des Interalpen-

25.09. bis 08.10.2011

650 Kilometer markierte Wanderwege, geprüfte Tiroler Bergführer und die beeindruckende Landschaft der Tiroler Berge: Da schlägt das Herz eines jeden Wanderfreundes höher.

ein. Erleben Sie den Zauber der

15.12.2011

Bereit zum Abschlag bei der 10. Interalpen-Golf Trophy.

06.11. bis 02.12.2011

schmackhaften Köstlichkeiten

In diesen Zeiträumen haben wir im Jahr 2012 leider geschlossen.

19. bis 21.07.2012

Gesundheitswochen

liebevoll dekorierten Hütten und

Tiroler Vorweihnachtszeit.

19.03. bis 25.04. und 11.11. bis 05.12.2012

Eines unserer beliebten Events feiert Jubiläum: 10. Interalpen-Cabrio Treffen. 04. bis 18.09.2011

in der Fußgängerzone lädt mit

Bildmaterial: Interalpen-Hotel Tyrol, Movelo (S. 3, S. 5), Olympiaregion Seefeld (S. 10, S. 19).

Jede Menge Events im Interalpen-Kalender

Gleichzeitig ermöglicht Ihnen das Interalpen-Hotel Tyrol mit seinen Social Media-Angeboten persönliche Einblicke: über Facebook, Twitter, YouTube, Flickr und den neuen Blog werden Sie informiert und inspiriert.

Wir beraten Sie gerne!

Bei der Zusammenstellung eines individuellen Angebotes ist Ihnen unsere Reservierungsabteilung gerne behilflich:

Telefon +43 (0) 50809-31281 Alle Preise, Angebote und Veranstaltungen finden Sie auch im Internet unter:

www.interalpen.com

Buchungsinformationen zu den Arrangements Wir bitten um Ihr Verständnis, dass Angebote nicht veränderbar und nicht kombinierbar sind. Die Preise der Arrangements sind mit der jeweiligen Saison hinterlegt. Für Verlängerungsnächte werden die Listenpreise berechnet. Der Aufpreis Süd­seite beträgt € 20,– pro Person und Nacht. Der Aufpreis Lodge-Zimmer beträgt € 20,– pro Person und Nacht. Änderungen vorbehalten.

Wir freuen uns über Ihre Bewertungen auf HolidayCheck und tripadvisor.

19


Dr.-Hans-Liebherr-Alpenstrasse 1, A-6410 Telfs-Buchen/Seefeld Tel. + 43 (0) 50809-30, Fax + 43 (0) 50809-37190, reservation@interalpen.com www.interalpen.com


Interalpen Magazin 2011/12  

Interalpen Magazin 2011/12

Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you