Issuu on Google+

Adelboden Tourismus Dorfstrasse 23 CH-3715 Adelboden Tel. +41 (0)33 673 80 80 info@adelboden.ch www.adelboden.ch


Anmeldung und Infos www.iglufestival.ch Anmeldefrist ist der 3. März 2017. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Ab 12 Jahren

Kaltes Dorf – heiss begehrt Alpine Bühne frei für den «Blockbuster» unter den Schnee-Events: Beim 6. Iglu Festival auf der Engstligenalp werden Mitte März wieder weisse Würfel gestapelt, bis die Schaufeln und Sägen glühen. Denn am Ende gilt es für die unzähligen Wettbewerber, sich mit ihren Iglu-Innovationen nicht nur bei der Jury zu empfehlen, sondern auch gleich eine gemütliche Unterkunft für die Nacht auf Sonntag zu schaffen. Klar, liest sich das Line-up der Organisatoren wie die Teilnehmerliste einer Arktis-Expedition: Adelboden Tourismus, die Alpinschule Adelboden, die Bergbahnen Engstligenalp und Sherpa Outdoor machen den Traum vom Eigenheim auf 2000 m ü. M. auch 2017 wahr.

Anforderungen Gute Ausdauer und Kondition (Du baust Dein eigenes Iglu) Iglubau Kenntnisse sind von Vorteil (Vergünstigtes Kursangebot unter www.alpinschule-adelboden.ch/iglu). Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Prämierung Eine Jury prämiert die Iglus nach Kreativität, Schönheit, Sicherheit und Funktionalität. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Da wir uns in einem Naturschutzgebiet ­befinden, sind allerdings keine anderen ­Materialien für die Verzierung ausser Schnee zugelassen. Es warten tolle Preise auf die Gewinner! Ausrüstung Zwischenverpflegung, warmer Schlafsack, Isomatte, Sonnencrème, warme Kleidung und persönliche Utensilien sind Sache der Teilnehmer. Ort Engstligenalp ob Adelboden, auf 1950 m Anreise Am Samstagmorgen Individuelle Anreise oder Anreise mit ÖV möglich

All-inclusive Package Kosten: CHF 149.– Inbegriffen 1  Übernachtung im Iglu 1  Mittagessen 1  Abendessen an der Wärme 1  Frühstück an der Wärme Welcome-Package  S  chlummertrunk an der Schneebar B  ergbahn und Materialbenützung F  achkundige Instruktionen


Iglu Festival 18 - 19 März 2017