Page 1

MOMENT FÜR GIPFELSTÜRMERINNEN UND SEELENTAUCHER WINTER 2019 | 2020

OUTDOOR

GESELLIGE PLÄTZCHEN IM SKIGEBIET

INTERVIEW

RETO GROSSEN – DER MANN HINTER DEN GROSSEN NAMEN


19

32

12

EDITORIAL Gelegentlich brauchen wir etwas Unterstützung: Den «winter tourism» in den Schweizer Alpen etwa haben ja bekanntermassen die Briten erfunden. Die heute nicht mehr wegzudenkende «Italianità» als Ausdruck südländischer ­Lebensart und -freude stammt dagegen aus dem Mittelmeerraum. Und für Gemütlichkeit, um den Genuss der schönen Dinge mit lieben Freunden in

46

15

8

24

herzlicher Atmosphäre zu beschreiben, bedienen wir uns bei den Dänen – die haben dafür eigens den Begriff «Hygge» kreiert. «Hygge» bringt vieles auf den Punkt, was auch unsere

INHALT   8 DRAUSSEN ZU HAUSE Glitzerschnee, so weit das Auge reicht, und kilometerlange Pisten. Wer den Oberländer Winter so richtig erleben will, der kürt ­seinen Skitag zudem mit einem Hüttenbesuch. Von urchiger Gemütlichkeit auf und neben der Piste. 12 PORTRÄT Er gibt sich nicht mit Mittelmässigkeit zufrieden: Thomas Hari ­verarbeitet in seiner Kaffeerösterei nur Bohnen bester Qualität. Das Resultat gibt ihm recht. 16 WAS LÄUFT? Alle Jahre wieder: die Lasershow am Chuenisbärgli, das grösste Schweizer J+S-Winterlager an der Lenk und die Belle-Epoque-­ Woche in Kandersteg. Wir freuen uns!

Die Dänen wissen es schon lange: Wer «Hygge» sein will, wählt warmes Kerzenlicht statt ­Glühbirnen. Was es zum kleinen Glück sonst noch braucht, ist auf Seite 42 zu finden.

24 SPEIS UND TRANK Vom Siegeszug einer Käsemischung, die die Herzen unserer Gäste über alle drei Täler erobert hat. 32 INTERVIEW Reto Grossen hat die hiesige Kulturszene geprägt wie kein anderer. Über seine Werte, Träume und die Flucht nach vorne.

Täler und Dörfer ausmacht, und das speziell im Winter:

HÄPPCHEN

die Spuren im Schnee, der

 4 NEWS

vor einer tief verschneiten

15 WANDERTIPP

ner Kerze hinter beschlage-

sichtbare Atem, die Tannen Hütte, das warme Licht ei-

21 WANDERTIPP

nen Fenstern. Wir treten

27 SERVICE RESTAURANTS

den Schuhen, unser Blick

ein, klopfen den Schnee von

38 SERVICE HOTELS

fällt auf das lodernde Feuer

42 SMARTER LEBEN

Duft eines Fondues umschmeichelt unsere kalte Nase. Wir streifen die Hand-

48 KALENDER ADELBODEN FRUTIGEN KANDERSTEG KIENTAL LENK 56 RÜCKBLENDE 58 SCHLUSSPUNKT

im Cheminée. Der würzige schuhe von unseren klammen Händen, nehmen einen Schluck Bergkräutertee aus der schweren Tasse. Im Wissen, dass Letztere bald durch ein deutlich leichteres Weissweinglas ersetzt wird, freuen wir uns auf die Dinge, die der Abend im Kreise der Liebsten noch versprechen mag. Ich freue mich auf den Winter, ganz speziell auf den Winter im Herzen des Berner Oberlandes. Herzlich, Ihr Urs Pfenninger | Direktor

46 ANGETROFFEN Seit letztem Winter weiss sie endgültig, wozu sie in der Lage ist. Die Lenker Weltcupfahrerin Joana Hählen landete in Crans-Montana mitten in der Weltelite.

2

MOMENT | Winter 2019 | 2020

MOMENT | Winter 2019 | 2020

3


NEUES | Knapp erzählt

AUFGESCHNAPPT Rutschen unter Sternen

Licht auf dem Weg

Schnelle Kufen auf silbernem Schnee: Schlitteln verbindet und lässt ­einen den stressigen Alltag weit ­unten im Tal rasch vergessen. Denn nun zählt nur noch die nächste Kurve. Wer diesen rasanten Spass noch steigern möchte, schlittelt im Kiental an Silvester – oder im Mondschein.

MOMENT | Winter 2019 | 2020

365 TAGE AUFWÄRTS

Warum sollte Radfahren nur im Sommer möglich sein? Nun erobern Fatbikes auch den Winter. Auf Sunnbüel bei Kandersteg steht den Fahrern dafür sogar ein ­eigener Pistenabschnitt zur Verfügung. Rauf am Skilift, runter auf zwei Rädern: Dieses Angebot ist schweizweit einzigartig. sunnbuel.ch

Die neue Bergbahn-Jahreskarte der Destination ­Adelboden-Lenk-Kandersteg ist da. Sie gibt Gästen und Einheimischen die Möglichkeit, ihr individuelles Abo im Baukastenprinzip zusammenzustellen. So geht es munter rauf und runter – und dies, wo und solange man jeweils eben will. be-welcome.ch

Ein See in Weiss 800 Meter Spass

BLAU UND LECKER Seit Generationen hüten Kandertaler Bäckerfamilien das Rezept ihres blauen Kuchens wie einen Schatz. Der Klassiker hat seinen Namen vom Dampf im Ofen – so wird es zumindest erzählt. Eines ist aber ganz ­gewiss: Er schmeckt zu fast allem hervorragend. schneiders-backstube.ch

4

PNEUS FÜR PISTEN

An Feiertagen bekommen die bunten Wunderkerzen ­jeweils ihren grossen ­Auftritt. Was viele aber nicht wissen: Ein Grossteil dieser ­Schweizer Minifeuerwerke stammt von der Pyro Willen GmbH in Frutigen. Das ­Familienunternehmen hält bei Preis und Qualität locker mit Fernost mit. pyrowillen.ch

kiental-reichenbach.ch/schlitteln

Wenn Schnee unter den Schuhen knirscht, Kälte die Wangen rot färbt und Kerzenlicht durch die Äste glitzert, ist der Advent nicht mehr weit. Ab dem 30. November bietet der «Adelbodner Wiehnachtswäg» im ­Adelbodner Aussenschwand ein Erlebnis, das bezaubernder kaum sein könnte. adelbodner-wiehnachtswäg.ch

FUNKEN FÜRS FEST

Steilkurven, rasante Wellen und eine riesige Schneeschnecke: Am Ende der 6er-Sesselbahn Bühlberg wartet mit der längsten Funslope der Schweiz ein Skivergnügen der besonderen Art. Auf fast einem Kilometer bietet die Strecke der ganzen Familie ein winterliches Highlight am Berg. lenk-bergbahnen.ch/funslope-buehlberg

Wie die Schneefläche zwischen den Tannen glänzt! Wer die eindrückliche Kulisse einmal auf sich wirken liess, weiss: Der winterliche Oeschinensee ist ein Juwel. Ab dem 1. Januar liegt die Messlatte aber noch höher – dann lädt der See im UNESCOWelterbe-­Gebiet zum Eisfischen. oeschinensee.ch

SO URCHIG MODERN Einmal das ursprüngliche Schwinger­Feeling spüren – aber ganz ohne ­Sägemehl in den Haaren und ohne blaue Flecken? Die Schwingertasche von Bergflair ermöglicht es. Das gute Stück ist aus echtem Schwinghosen-Zwilch gefertigt und verfügt über ein Stofffutter aus Edelweisshemden. bergflair.ch

MOMENT | Winter 2019 | 2020

5


MOMENT | Winter 2019 | 2020

7


SCHWERPUNKT | Skihüttenzauber

Wenn die Schneeflocken vom Himmel fallen und in der Luft Pirouetten drehen, wenn die Tannen eingezuckert sind und die Welt in weisse Watte gepackt scheint – dann ist Winter. So sagt es der Kalender. Der Begriff stammt aus dem Althochdeutschen «Wintar» und bedeutet «glänzende Zeit». Der vierte Teil des Jahres ist aber viel mehr als ein Abschnitt in unserer Agenda, viel mehr als nur glänzend und weiss: Winter ist ein Erlebnis in der skiverrückten Destination Adelboden-Lenk-Kandersteg. Ein Erlebnis gespickt mit viel Brauchtum und Gastfreundschaft. An Orten, wo Geselligkeit und Kultur gelebt werden. Authentisch und urchig. Rustikal und heimelig. Fernab von Hektik und Alltag. Spürbar ist das bei einem Abstecher in eines der vielen «Beizli» und

Der Pulverschnee liegt hoch, die Schneekristalle glitzern im Sonnenlicht. Das nächste Pistenbeizli ist näher, als man glaubt.

eine der Hütten im Skigebiet. Mitten in der atemberaubenden Bergkulisse. An Orten eben, wo Gäste und Einheimische den unverfälschten und bodenständigen Charakter der Region hautnah erleben. Berner Oberländer Geselligkeit Wem ist schon nicht danach? Auf der Terrasse einer gemütlichen Alphütte sitzen, die kalten Hände an einer heissen Punschtasse wärmen und den Hunger mit etwas Währschaftem stillen: willkommen in der

«Winter ist ein Erlebnis in der skiverrückten Destination ­Adelboden-Lenk-Kandersteg.»

Elsighütte. Raus aus der Skibindung und ab zum nächsten freien Tisch – die Plätze auf der Sonnenterrasse im Alprestaurant sind begehrt. Hier bleibt

knisternden Kaminfeuer Adelbodner Fondue ser-

niemand lange alleine. Und beim Anblick der ver-

viert – eine Wohltat für Gaumen und Seele.

schneiten Berggipfel schmeckt auch die Käse-

GESELLIGE PLÄTZCHEN IM SKIGEBIET Text: Stefanie Inniger

Pulverschnee und Sonnenschein sind Garanten für einen p ­ erfekten Wintertag. Nach schnellen Schwüngen ­l aden gemütliche Skihütten zur verdienten Rast: von ­schmucken Ecken auf und neben den Pisten.

schnitte doppelt so gut. Sollte das Wetter mal nicht

Familienbetriebe und Italianità

mitspielen, bewirten Hans und Therese Hari ihre

Dieses einzigartige Bijou unter den Adelbodner Ski-

Gäste drinnen im urchigen Lokal.

hütten sollte man keinesfalls verpassen. Einzigartig

Urchig geht es auch bei «Hälmi» zu. Und wie: Wo

deshalb, weil schon das Inventar staunen lässt: Vor

die besten Skiathleten beim Weltcup-Klassiker je-

der Hütte stehen viele alte Tische und noch mehr

des Jahr um Hundertstelsekunden kämpfen, voll-

alte Stühle. Keiner gleicht dem anderen, die Sitz­

bringen Wilhelm Zurbrügg und seine Leute solide

gelegenheiten sind bunt zusammengewürfelt.

kulinarische Leistungen. Zum «Znüni» auf der klei-

Glühwein suchen die Gäste hier vergebens, dafür

nen Terrasse unbedingt einen unverkennbaren

gibts ein «Rägäpöli» – eine hauseigene Kreation, be-

Nussgipfel kosten. Dazu ein wärmendes «Chacheli»

nannt nach dem Berg, der über der Chumihütte

Milchkaffee geniessen. Abends nimmt «Hälmi» Zur-

thront. Auch Skihüttenklassiker wie Schnipo

brügg seine Gäste mit auf eine Zeitreise: Im heime-

(Schnitzel und Pommes) stehen nicht auf der Karte.

ligen, jahrhundertealten Stübli wird neben dem

Hansueli Hari verwöhnt seine Gäste stattdessen mit Besonderheiten wie japanischer Nudelsuppe oder High­land-Beef-Burger. Das Fleisch stammt vom

Gekommen, um zu bleiben: An solchen Plätzen kommt niemand unberührt vorbei.

8

MOMENT | Winter 2019 | 2020

­Haris Hochlandrindern, die hier im Sommer grasen. Haben Sie schon mal ein Glas von Haris legen-

MOMENT | Winter 2019 | 2020

9


SCHWERPUNKT | Skihüttenzauber

«Der Abstecher in eine Skihütte gehört einfach dazu.» In der Bar am Pistenrand kann es auch sehr gepflegt zugehen. Prosit!

därer «­Murbi-Milch» getrunken? Keine Sorge, Sie werden es nicht bereuen! In der «Chüjer-Stuba», dem Geheimtipp im ganzen

Perlen entlang der Abfahrten

Skigebiet schlechthin, hat nullachtfünfzehn ebenso wenig Platz. Seit mehr als 20 Jahren leben die Brüder Martin und Toni Gempeler Gastfreund­ schaft. Innen ist es eng, zuweilen etwas hektisch, aber heimelig. Ausgestattet ist die «Stuba» mit einer kleinen Küche, einem Kachelofen und zwei Räumen mit je einem Tisch. Die Gäste sitzen Schulter an Schulter, ob sie sich kennen oder nicht. Interessante Gespräche oder neue Bekanntschaften sind keine Seltenheit. Auch die prächtige Sonnenterrasse, die 100 Gästen Platz bietet, ist längst weit ­herum bekannt. Wie zum Winter der Schnee gehört, steht die «Chüjer-Stuba» für ihre frisch gemachten Ravioli-Spezialitäten. Ob mit Gemüse im Spinatteig oder mit Käse: Es ist für jeden Geschmack etwas ­dabei. Dazu komponieren die beiden Gempeler-­ Brüder eine täglich wechselnde Teigtaschenspezialität. Ein grosses Schild weist auf dieses Angebot hin, es ist vom Lavey-Sessellift aus gut zu sehen. Dies ist noch nicht alles: Gempelers betreiben ein eigenes Weingut. Ihr Gewürztraminer de Fully ist ein süsslicher Weisswein und steht neben weiteren auserlesenen Tropfen auf der Karte. Als süsser ­Abschluss empfiehlt sich der selbst gemachte Früchtekuchen mit viel «Nidlä».

10

MOMENT | Winter 2019 | 2020

Die Skidestination Adelboden-Lenk-Kandersteg besticht mit unzähligen Einkehrmöglichkeiten. «MOMENT» hat einige

Gemütlich speisen an der frischen Luft – wärmendes Lammfell inbegriffen

Perlen herausgepickt und für Sie zusammengestellt:

ELSIGHÜTTE Mitten auf der Elsigenalp, direkt an der Skipiste www.elsigen-metsch.ch

BERGRESTAURANT CHUENISBÄRGLI Via Sesselbahn Chuenisbärgli oder Höchstbahn erreichbar www.adelboden.ch/bergrestaurants

CHUMIHÜTTE Vom Luegli oder vom Metsch-Stand aus erreichbar www.chumi.ch

CHÜJER-STUBA Im Herzen des Skigebietes Silleren-Hahnenmoos www.adelboden.ch/bergrestaurants

SNOW BEACH LODGE LENK Etwa 200 Meter von der Mittelstation der Gondelbahn Stand-Xpress entfernt www.huettenzauber.ch

WALLEGG-STUBE Zwischen Mittel- und Talstation direkt an der Skipiste Wallegg www.wallegg-stube.ch

Sonne, Sand und Meer an der Lenk?

schaft. Gekocht wird mit Liebe und Herzblut sowie

Ennet dem Hahnenmoospass kommt Ferienstim-

frischen, lokalen Zutaten. Die Zusammenarbeit mit

mung auf: Ungefähr 1500 Meter über Meer liegt die

Bauern und Produzenten aus der Region ist den

Snow Beach Lodge Lenk. In den coolen Strandkör-

Imoberstegs wichtig. Das ist denn auch spürbar, ob

ben wähnt sich manch ein Gast im Urlaub am Meer.

während eines Skitages oder beim Viergangmenü

Hier gibt es Sonne in Fülle, Pulverschnee wie Sand

am Abend: Das Essen ist stets ein exklusives kuli-

am Ozean und ab und zu den Blick aufs Nebelmeer

narisches Erlebnis. Lässt es sich an sonnigen Tagen

im Simmental. Für das leibliche Wohl sorgt das

auf der schönen Terrasse mit Blick ins Tal gut aus-

Bergrestaurant mit deftigen Burgern und ausge-

halten, lädt am Abend oder bei kälteren Temperatu-

wählten Hüttenspezialitäten. Während sich die ei-

ren das mit viel Liebe eingerichtete Bauernhaus

nen drinnen im modern eingerichteten Beizli einen

zum Verweilen ein.

kühlen Drink genehmigen, verwöhnen andere ihre

Der Winter eben – ein wahres Erlebnis in der Ski-

müden Muskeln nach einem langen Skitag mit ei-

destination Adelboden-Lenk-Kandersteg. Der Ab-

nem entspannenden Bad im Hot Pot.

stecher in eine Skihütte gehört einfach dazu. Wie

Auf der anderen Talseite, am Betelberg, weht zwar

kaum anderswo wird dort der Charakter der Region

keine Meeresbrise, dafür ein Hauch von Regionali-

spür- und greifbar. Eben authentisch und urchig.

tät. In der Wallegg-Stube erleben die Gäste der Brü-

Rustikal und heimelig. Freundlich und bodenstän-

der Janik und Sascha Imobersteg, was den beiden

dig. Und das dort, wo Einheimische und Gäste

wichtig ist: persönlicher Service und gute Gesell-

gleichermassen einkehren und abtauchen dürfen.

MOMENT | Winter 2019 | 2020

11


PORTRÄT | Thomas Hari

Prüfen, mischen, riechen, ­kosten – zu Besuch in Thomas Haris Kaffeewelt

Thomas Hari beschreibt seinen Kaffee, als würde er über einen

Pfanne über dem offenen Feuer. Nach dem Mahlen kam das Pul-

edlen Bordeaux reden. Er spricht von Aromen, Gerbstoffen und

ver in den Kaffeekrug mit heissem Wasser. Um möglichst wenig

Körper. Aber kann Kaffee tatsächlich so komplex schmecken?

vom kostbaren Produkt zu verbrauchen, mischten die ärmeren

Der Adelbodner öffnet einen Jutesack mit grünen Kaffeebohnen

Leute Zichoriepulver und braunen Zucker darunter. Das Kaffee-

aus Brasilien – sie riechen grasig und leicht nach Getreide. Im

rösten gehört also zu Adelboden wie der Blick zum Wildstrubel.

zweiten Sack stecken Bohnen aus Nicaragua: Ihr Duft ist vertraut und doch irritierend exotisch.

Er nimmt sich viel Zeit zum Rösten Doch zurück zu Thomas Hari: Was macht seinen Kaffee so aus-

Der Adelbodner Thomas Hari ist ein Genussmensch.

DER KAFFEE-ALCHIMIST Text: Lotti Teuscher | Foto: Anja Zurbrügg

In seiner Rösterei veredelt Thomas Hari grüne Bohnen zu einem Heissgetränk,

Von Kaffee, Zichorie und braunem Zucker

sergewöhnlich? Da ist erstens die Herkunft: Er kauft nur Boh-

Thomas Hari ist ein Genussmensch. Wer sich davon überzeu-

nen bester Qualität, fair gehandelt aus Nicaragua, Brasilien,

gen will, schaut sich seine Ausbildungen an: zum Beispiel Wein-

Peru und Äthiopien. Dann zweitens der Produktionsprozess:

akademiker und Sommelier. Im Familienbetrieb Gebrüder Hari

Wenn der Röstapparat auf 202 Grad geheizt ist, schüttet der Kaf-

AG in Adelboden verkauft er auserlesene Weine, Brände und

feeröster fünf Kilo Bohnen in die Trommel. Wenn er sie platzen

Spezialbiere. Vor einem Jahr hat sich die Firma nun ein weite-

hört, weiss der Adelbodner, dass sie bald fertig sind. Er röstet

res Standbein aufgebaut – die Kaffeerösterei. Da stellt sich aller-

seine Bohnen während 17 bis 20 Minuten bei maximal 220 Grad.

dings eine weitere Frage: Passt dieses Angebot in die Berge? Den

Zum Vergleich: Industrielle Produzenten tun dies während ge-

Wildstrubel jedenfalls sieht man in der Rösterei gleich doppelt:

rade zwei Minuten bei bis zu 800 Grad.

einmal auf einem riesigen Schwarz-Weiss-Bild an der Wand und

Nach dem Rösten wird der Kaffee zu Pulver verarbeitet. Auch das

dann auch beim Blick aus dem Fenster. Bei der alten Darstel-

ist eine Kunst. Mehrere Kaffeemühlen mahlen die Bohnen fein

lung ist dessen «Gletschermütze» allerdings noch bedeutend

oder grob. Denn das Wasser darf später nur während einer ex-

mächtiger.

akt bestimmten Zeit durch das Pulver fliessen, damit daraus ein

Als das Eis auf dem Wildstrubel noch dick war, brauten die Berg-

Espresso oder Café crème wird: Die Struktur des gemahlenen

ler bereits ihren eigenen Kaffee. Die Bohnen kauften sie im Ko-

Kaffees reguliert die Durchlaufzeit.

lonialwarenladen und rösteten diese in einer gusseisernen

Wenn Thomas Hari Kaffee zubereitet, wird er zum Alchimisten. Und wie schmeckt sein Ristretto? Im Mund breitet sich eine Ge-

das den Vergleich mit einem exzellenten Wein nicht zu scheuen braucht. Damit belebt der Adelbodner eine alte Tradition der Bergler.

schmacksexplosion aus, die für einen Laien schwer zu beschreiWer Thomas Haris Kaffee degustieren möchte, kann spon-

ben ist: Die Flüssigkeit ist überraschend cremig, untermalt vom

tan an der Adelbodner Landstrasse 45 vorbeikommen. Für

Geschmack nach Kakao, begleitet von nussigen Aromen, Mokka­

eine ausführliche Degustation lohnt sich eine Anmeldung

tönen und blumigen Noten. Kurz: Ein perfekter Kaffee ist tat-

unter Tel. 033 673 30 30.

sächlich so komplex und schmeichelnd wie ein exzellenter ­Rotwein.

12

MOMENT | Winter 2019 | 2020

MOMENT | Winter 2019 | 2020

13


WANDERTIPP | Kandersteg

Im Kandersteger Oeschiwald werden Winterwandermärchen wahr.

WANDERTIPP

GUT ZU WISSEN

Der genussreiche, vielfältige Rundweg im Talboden von Kandersteg führt

WINTERWANDERN IM OESCHIWALD

­vorerst an der evangelischen Kirche vorbei, dann folgt ein Feldweg hinauf ins

Besonderes:

Mitten im Oeschiwald wartet eine beleuchtete Schlittel­ piste auf die Wanderer. Der Weg lohnt sich darum auch bei ­Dämmerung.

nicht alleine unterwegs. Er teilt den Lebensraum mit Rehen, Hasen und Füch-

Gehzeit:

2 h

sen. Auf sie gilt es gebührend Rücksicht zu nehmen. Der Winter ist eine harte

Distanz:

5,8 km

Zeit für das heimische Wild, es braucht viel Energie, um ihn zu überleben.

Schwierigkeit: einfach

Nachdem der Ausgangspunkt der Schlittenbahn passiert ist, wird der Oeschi-

Mehr Infos unter www.kandersteg.ch/ winterwandern

«Wildi»-Gebiet. Nach einigen Minuten taucht der Wanderer nun in den verschneiten Oeschiwald ein – eine Oase der Ruhe, Idylle und Erholung. Dieser Platz ist auch als Kraftort bekannt. Wer hier durch den Winterwald streift, ist

Herzenswünsche gehen nur dann in Erfüllung, wenn man versucht, sie zu realisieren. Wir sind die Bank, die Sie dabei gerne unterstützt.

bach überquert. Bald taucht die Talstation der Oeschinenbahn auf. Wie wäre es hier mit einer Rast und einem warmen Getränk in einem der Restaurants Ermitage und Rendez-Vous? Gestärkt geht es weiter durch das Oeschigässli nach Norden, wo Sitzbänke zum Verweilen einladen. Den Abschluss der Wanderung

Spar- und Leihkasse Frutigen AG | Dorfstrasse 15 | 3714 Frutigen | 033 672 18 18 | www.slfrutigen.ch

bildet die gemütliche Etappe vom Stauwehr der Kander entlang zum Bahnhof. Vogellisiweg_180x112.5_f.indd 1

14

MOMENT | Winter 2019 | 2020

03.09.2019 14:21:07

MOMENT | Winter 2019 | 2020

15


VERANSTALTUNGEN | Was läuft?

VERANSTALTUNGEN | Chuenis bi Nacht

Schneesport- und Laserspektakel am ­Chuenisbärgli, wo sich seit 1967 die ­Skirenncracks messen.

ADELBODEN, 7. 2. – 6. 3. 2020

LICHTSPEKTAKEL AM CHUENISBÄRGLI

VERANSTALTUNGEN Eine einmalige Schneeshow am legendären Chuenisbärgli, Hunderte schneesport­begeisterter Kinder an der Lenk, stilvolles Schwelgen im Leben des beginnenden 20. Jahrhunderts in ­K andersteg: Wo kann der Winter vielfältiger sein als in den Tälern rund um den verschneiten Wildstrubel?

Die legendäre, hell erleuchtete Weltcup-Rennpiste

lichen Tag ein Fondue in der gemütlichen Skihütte

am Adelbodner Chuenisbärgli bei Nacht und im

gönnen will, muss frühzeitig reservieren: Die Ti-

Mondschein erkunden: Vom 7. Februar bis zum

sche sind gefragt! Übrigens: Der Winterwanderer

6. März erwartet Besucher dieses Erlebnis jeden

ist hier ebenso willkommen wie die Skifahrerin.

Freitagabend ab 19 Uhr. Um 20 Uhr beginnt der Höhepunkt des Anlasses: die einzigartige, 45-mi-

Mehr Infos unter www.adelboden.ch/chuenis-­

nütige Lasershow. Dutzende farbige Lichtstrahlen

bi-nacht oder im Tourist Center

zeichnen zauberhafte Figuren auf die blütenweisse Skipiste oberhalb der Skihütte am Hang. Die Adelbodner Schneesportlehrer lassen erahnen, wie vielfältig Bewegung und Spass auf der Piste sein können. Wer sich an diesem unvergess-

16

MOMENT | Winter 2019 | 2020

MOMENT | Winter 2019 | 2020

17


VERANSTALTUNGEN | Jugendskilager

Die Schneesportjugend gibt sich seit 1941 ein Stelldichein an der Lenk.

Day Spa «pour» Neu auch mit Abendeintritt.

Alles aus einer Hand kuenzi-knutti.ch n n n

BELLEVUE PARKHOTEL & SPA | ADELBODEN T 033 673 80 00 | BELLEVUE-PARKHOTEL.CH

LENK, 2. – 8. 1. 2020

WO SICH DER SKI-­ NACHWUCHS TRIFFT Vom 2. bis am 8. Januar 2020 wird die Lenk wieder

rung für den Schnee wird gemeinsam gefeiert. Das

von 600 13- und 14-jährigen Kids gestürmt, die

Lager wird unterstützt von zwei Mono- und Dual-

sich aufs grösste J+S-Winterlager der Schweiz

ski-Bobfahrern von der Schweizer Paraplegiker-­

freuen. Bereits seit 1941 findet das Jugendskilager

Vereinigung. Am 3. Januar fällt der feierliche Start-

(JUSKILA) an der Lenk statt. Für etliche Genera­

schuss fürs JUSKILA 2020.

tionen hat es somit die Erinnerungen an die Kind-

online r e g i t s n ü g KAUFEN Tickets SS ONLINE SKIPA N-LENK.CH ADELBODE

heit und an die Berge geprägt.

Weitere Infos unter www.swiss-ski.ch

Mit dem Thema Wintersport schlägt der beliebte Anlass für Teenager aus der Schweiz, dem Fürstentum Liechtenstein sowie für Auslandschweizer gleich mehrere Fliegen mit einer Klatsche: Man fühlt sich zusammengehörig, Sprachbarrieren fallen, Freundschaften entstehen, und die Begeiste-

18

MOMENT | Winter 2019 | 2020

MOMENT | Winter 2019 | 2020

19


WANDERTIPP | Adelboden

VERANSTALTUNGEN | Belle Epoque

Eleganz und zeitgerechter Stil werden in der ­Belle-Epoque-Woche grossgeschrieben.

Auf dem Weg von der Tschentenalp ins Tal – ­Winterwandern in seiner schönsten Form

KANDERSTEG, 19. – 26. 1. 2020

DIE GUTE ALTE ZEIT IN KANDERSTEG

WANDERTIPP

GUT ZU WISSEN

Bereits zum elften Mal findet die Belle-Epoque-­

gung. Es liegt ein grosser Reiz darin, einmal in

Woche im Lötschbergdorf statt – dieses Jahr vom

eine andere Rolle zu schlüpfen, sich in der geho-

Es war eine Pioniertat, und der «Täter» war der Zeit um einige Jahre voraus.

LEICHTE WINTERWANDERUNG VON TSCHENTENALP ZU SCHERMTANNE

19. bis zum 26. Januar. Wie hat diese Erfolgsge-

beneren Gesellschaft zu bewegen und einen Ball

Es geschah in einem dieser häufiger werdenden, schneearmen Winter. Ernst

Anreise:

schichte begonnen? Klein und fein: Im ersten Jahr

zu besuchen. Zur Belle Epoque gehörten aber

Künzi, der Wirt der «Schermtanne» im Adelbodner Ortsteil Stiegelschwand,

Gondelbahn Adelboden Dorf zur Tschentenalp

war es nur ein kleines Grüppchen, das in Kleidern

nicht nur Reiche und Adlige. Deshalb sind auch Be-

überlegte, was Gäste bei prekären Pistenverhältnissen unternehmen könn-

Rückreise:

der vorletzten Jahrhundertwende zusammenfand.

sucher im Stile der damaligen Bergbevölkerung

ten. Die einfache Antwort: im Winter das machen, was auch Sommergäste

Bus von Schermtanne (oder von Gilbach) nach Adelboden Post

Kandersteg war damals die erste Destination, die

stets willkommen.

tun – nämlich wandern. Der Weg von der Tschentenalp hinunter zum Restau-

ein derartiges Festival lancierte. Heute werden

rant Schermtanne ist mittlerweile ein Winterwanderklassiker. Nachdem Ernst

Besonderes: Sonnenterrasse im Restaurant Schermtanne Vorsicht:

Manchmal eisige, schattige Stellen; Stöcke empfohlen

Zeit:

Knapp 1,5 h

Variante:

Von Schermtanne weiter nach Aebi und Gilbach (etwa 45 Min.)

zum Umzug jeweils um die 3000 Besucher erwar-

Weitere Infos unter

Künzi sich einige Zeit selbst um die Strecke gekümmert hatte, präpariert sie

tet – mittlerweile aus ganz Europa.

www.kandersteg.ch/belle-epoque

nun das Team der Tourismusorganisation.

Nirgendwo sonst werden die alten Zeiten so ausgiebig zelebriert wie im Kandertal. Gäste und Einheimische suchen die nostalgische Entschleuni-

20

MOMENT | Winter 2019 | 2020

Mehr Infos unter www.adelboden.ch/tschentenalp-schermtanne

MOMENT | Winter 2019 | 2020

21


PUBLIREPORTAGE

Von Adelboden bis New York Wertschöpfung für das Dorf war auch 1999 das Thema, als Landwirte und einige Ortsansässige die Lenk Milch AG gründeten. Was klein begann, ist zu einem bekannten Unternehmen herangewachsen. «Wir beschäftigen zehn Mitarbeitende und drei Lernende», erklärt Treuthardt, selbst seit 2002 dabei. Der gelernte Käser scheint das Erfolgsrezept zu kennen: «Qualitätsbewusstsein und Innovation sind uns wichtig, die lokale Verankerung erdet uns.» Denn die Ansprüche der Kunden seien hoch, eine breite Auswahl zu haben, sei also entscheidend. «Zudem will die Kundschaft wissen, woher das Lebensmittel stammt.» Das ist nicht nur im Simmental so: Die Produkte des Unternehmens füllen beispielsweise die Auslage von Manis Käseladen in Adelboden oder die Regale von Grossverteilern in der gesamten Region – und gar in Übersee ist man auf den Geschmack gekommen. «Spezialitäten wie den ‹Lenker Bleu› liefern wir aktuell Käse aus der Hand des Meisters Walter Treuthardt

WERTSCHÖPFUNG FÜR EIN GANZES TAL Die Lenk Milch AG verarbeitet Kuh- und Schafmilch aus dem eigenen Dorf – die Produkte sind über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt. Geschäftsführer Walter Treuthardt erzählt, worauf er stolz ist und welche Werte in der Firma gelebt werden.

­sogar bis nach New York.» 110 Tonnen jährlich Klar ist: Ob im Käsefachladen an der Lenk oder im Big Apple – Authentizität ist Trumpf. Rund 50 Milchwirtschaftsbetriebe sind

An der Rawilstrasse 1 geht es geschäftig zu: Im Käsefachgeschäft

Aktionäre der Lenk Milch AG und profitieren von der Infrastruk-

der Lenk Milch AG ist ein Herr gerade dabei, den exquisiten

tur und der daraus gewonnenen Wertschöpfung. Das Unterneh-

Blauschimmelkäse «Lenker Bleu» zu degustieren. Eine einhei-

men produziert jährlich 110 Tonnen Käse. Die selbst gemachten

mische Kundin kennt die Auswahl bereits und greift zum klas-

Produkte verkauft die Lenk Milch AG in ihrem Käsefachgeschäft

sischen «Fixfertig»-Fondue. «Das Geschäft ist unser Bijou», sagt

oder liefert sie an Gastronomiebetriebe und Detailhändler in der

Geschäftsführer Walter Treuthardt stolz und zeigt zum sechs

Region sowie an Grosshandelskunden. Dank dem Onlineshop

­Meter langen Käsebuffet. Er fügt an: «10 Käse stammen aus

können die Produkte bequem nach Hause bestellt werden.

­eigener Produktion, insgesamt bieten wir 120 Sorten an.» Holzelemente und das «Chees-Chessi» mitten im Laden versprühen alpines Flair, die helle Einrichtung rückt das grosse Sortiment ins rechte Licht. Hier findet man neben Käse auch frische Milch, Rahm, Butter und andere regionale Produkte wie Honig und Kräuter. «Der Laden ist ein Aushängeschild, hier präsentieren

WWW.LENK-MILCH.CH

wir unsere Produkte und erzeugen vor Ort Wertschöpfung», er-

Lenk Milch AG, Rawilstrasse 1, 3775 Lenk

klärt Treuthardt.

22

MOMENT | Winter 2019 | 2020

MOMENT | Winter 2019 | 2020

23


SPEIS UND TRANK | Kulinarisches aus den Tälern

Am 4. August 1850 ging es am «Dorfet» – einer Art

­Walter Treuthardt von der Lenk Milch AG «en

Volksfest – heiss zu und her. Lenker Hitzköpfe tru-

garde!» heisst, lohnt sich ein Fertigfondue-Über-

gen den Kampf zwischen den Konservativen und

blick. Bereits 1926 kreierte an der Lenk Hans Zbä-

den Liberalen bis auf den so lieblichen Hahnen-

ren Senior seine eigene Fonduemischung. Noch

moospass. Die Legende besagt, dass sich hier frü-

heute hält sich seine Enkelin Gaby Zbären im

her junge Adelbodner und Lenker die Köpfe blutig

«Chäs-Spycher» an das Rezept mit acht Käsesor-

geschlagen haben. Jahrzehnte später haben die

ten. Beim Wein stellt sie schmunzelnd fest: «Mein

gemeinsamen Skipisten diese Rivalität beseitigt.

Grossvater hatte es einfacher, denn ins Fondue ge-

Seit Langem herrscht zum Glück Frieden auf dem

hört Wein mit deutlicher Säure – und früher war

Passübergang. Das ist nicht selbstverständlich. Es

saurer Wein häufiger.» Im «Chäs-Spycher» gibt es

ist keine 110 Jahre her, dass Oberst Arnold Keller

eine breite Auswahl an Fertigfondues mit Kreatio-

den Geheimbericht «Militärgeographie des Berner

nen wie dem «Simmentaler-Bier-Fondue». Gaby

Oberlandes 1910» verfasst hat. Darin spielte das

Zbären freut sich, dass dank dem Fondue immer

Hahnenmoos eine strategische Rolle für den

mehr Junge bei ihr vorbeikommen.

Kriegsfall gegen Süden und gegen Westen. Der

Einkaufen ist auch bei Hansueli und Brigitte Hari

Oberst kam damals zum Schluss, dass «zur Vertei-

in der Molkerei Hari in Kandersteg ein genuss­

digung sehr viele Truppen nötig sind».

volles Erlebnis. Neben dem Fonduehunger der Ju-

Statt eines Soldatenheers sind heute viele Skifahrer und Boarder im Gebiet. Uns treibt nicht die Kampflust, wenn wir zum friedlichen Fertigfondue-Duell auf den Hahnenmoospass laden. Denn Fondue bedeutet Geselligkeit, Freundschaft und Genuss. Fertiges Fondue seit 1926

«Immer mehr Junge entdecken Fondue für sich.»

Bevor es auf dem Hahnenmoos für Manfred Schmid von «Schmid Käse» in Adelboden und

ACHTUNG, FERTIG, FERTIGFONDUE!

Ein würziges Käsefondue schmeckt am besten in guter Gesellschaft.

Text: Mathias Kurt

Mit gut 1,1 Millionen Ersteintritten ist Adelboden-Lenk die Nummer zwei der ­Schweizer Skigebiete. Neben Toppisten gehören auch diverse Käsefondues zu den Erfolgsfaktoren. Doch wo gibt es die ultimative Fertigmischung?

24

MOMENT | Winter 2019 | 2020

MOMENT | Winter 2019 | 2020

25


SPEIS UND TRANK | Kulinarisches aus den Tälern

SERVICE | Hotel-Restaurant Bären, Adelboden

ANKOMMEN. WOHLFÜHLEN. Seit 1569 steht das Hotel-Restaurant Bären in Adel-

nale, frische Produkte, die Küchenchef Alois Zur-

boden für Gastfreundschaft, Geselligkeit, gutes Es-

brügg mit seinem Team vollendet aufeinander ab-

sen und Trinken – kurzum für viel Engagement für

stimmt.

das leibliche und seelische Wohl seiner Gäste. Das hat sich nie geändert, doch seit dem Umbau vor

Auch der Weinkeller hat Tradition. In der Karte fin-

zwei Jahren ist in der «Bären»-Küche noch das At-

den sich über 150 Weine aus allen wichtigen An-

tribut der Kreativität dazugekommen.

baugebieten, passend zu jedem Geschmack und zu jedem Gericht. Das Ambiente der Gaststube trägt

Alpfondue enthält besonders viele gesunde Omega-3-Fettsäuren.

gend stellt Brigitte Hari einen weiteren Trend fest:

due ist wie die Gletscherbach-Variante bei Schwei-

«Fertigfondue ist im Sommer immer beliebter.»

zer Grossdetaillisten erhältlich. Das Iglu-Fondue

Liegt es daran, dass gleich nach der Eingangstür

auf der Engstligenalp wärmt im Winter bis zu

die verführerische Mischung mögliche Käufer/in-

15 000 Gäste. Gaby Zbären hat ein Fertigfondue

nen auch in der warmen Jahreszeit lockt? Nichts

schon bis nach Alaska versandt, und Haris staunen,

von einem Fondueduell ist bei Thönens im «Chäs-

wie viele Fondues von glücklichen Gästen aus ganz

Egge» Frutigen zu spüren. Seit Jahren drehen im-

Europa nach Hause gefahren werden.

mer mehr Fondueliebhaber ihr Brotstück im Fru-

So erfolgreich die Adelboden-Lenk-Bergbahnen

tigtaler Fix-Fertigfondue. Simon Thönen führt den

Skigenuss anbieten, so stetig drehen Fertigfondues

«Chäs-Egge» in dritter Generation. Zu seinem Er-

weitere Kreise. Immer mehr Bäckereien springen

folgsrezept gehört eine grosse Portion Herzlichkeit

auf den Fonduezug auf. Stellvertretend sei die

im Kontakt mit den Kunden.

­Bäckerei Gübeli in St. Stephan mit ihren Spezial-­

Tradition verpflichtet

wesentlich dazu bei, dass ein Besuch im «­Bären»

Die Karte ist geprägt von der traditionellen Schwei-

zum Erlebnis wird. Das alpin-rustikale Bärenstübli

zer Küche, von eigens kreierten Spezialitäten und

im Untergeschoss eignet sich perfekt für Gruppen

saisonalen Themen. Im Vordergrund stehen regio­

oder Vereinsanlässe.

Broten genannt. «Wir frieren sie ein – das macht das Gezückte Gabeln auf dem Grenzpass

Fondue besser», stellt Cornelia Gübeli fest.

Und nun treffen, wie zu früheren Zeiten, Manfred

Manfred Schmid und Walter Treuthardt haben das

Schmid mit seinem Adelbodner Fondue und Walter

Duell überlebt. Es ging unentschieden aus. Von

Treuthardt mit dem Gletscherbach-Fondue am

Kandersteg über Frutigen und Adelboden bis an die

Hahnenmoospass aufeinander. Die Fonduegabeln

Lenk sind alle Fertigfondues souveräne Sieger auf

sind gezückt, dem Wildstrubel stockt der Atem.

dem «Schlachtfeld» des gerührten Käsegenusses.

Doch Fondue heisst Frieden. Der Strubel ist erleichtert. Adelbodner und Lenker Fertigfondues sind Spitzenklasse und erzählen schönste Geschichten. Der Star im Gletscherbach-Fondue ist der Hartkäse von der Alp Bummeren. Dank dessen ungesättigten Omega-3-Fettsäuren ist dieses Produkt vermutlich das gesündeste. Manfred Schmid setzt auch auf Regionalität: «Alle Käse beziehe ich aus der Top4-Skipass-Region.» Ihre Fondues sind auch genüsslichste Botschafter. Das Vogellisi-Fon-

26

MOMENT | Winter 2019 | 2020

«Wir staunen, wie viele ­Fondues von Gästen nach Hause gefahren werden.»

Öffnungszeiten Mo – Fr ab 16 Uhr, Sa und So ab 11 Uhr Tischreservation unter Tel. 033 673 21 90 oder per E-Mail an info@eventtreff.ch www.eventtreff.ch

MOMENT | Winter 2019 | 2020

27


SERVICE | Restaurants

SERVICE | Restaurants

AUFGETISCHT

28

MOMENT | Winter 2019 | 2020

RESTAURANT AEBI | ADELBODEN

LANDGASTHOF RUEDIHUS | KANDERSTEG

Im nostalgischen Restaurant aus dem Jahre 1786 verwöhnt Sie der ­Naturkoch Philippe Oester-Fretz ganztags mit warmen Köstlichkeiten. ­Diese lassen sich natürlich auch auf der Sonnenterrasse geniessen. Ab 18 Uhr werden Grilladen vom Feuer serviert.

Der zum Relais & Châteaux Waldhotel Doldenhorn gehörende Landgasthof ist eines der schönsten Häuser der Region. Hier wird authentische ­Schweizer Küche gehegt und gepflegt: mit Rösti, Raclette, Fondue, Kutteln, Suure Mocke, Züri Gschnätzletem usw.

TIPP Mit dem Auto über Gilbach jederzeit erreichbar. Abholdienst ab Touristcenter / Adelboden Dorf nach Vereinbarung, jeweils um 18.30 Uhr.

TIPP Zwölf urchig-schöne Hotelzimmer sorgen auch nach dem gediegenen ­Dinner für einen romantischen Aufenthalt in Kandersteg.

restaurant-aebi.ch

doldenhorn-ruedihus.ch

RESTAURANT ALPENBLICK | ADELBODEN

LENKERHOF SPETTACOLO – OH DE VIE | LENK IM SIMMENTAL

Kulinarische Innovation in der edlen «Stuba», Tradition im Bistro: So erfüllt die Familie Inniger die Wünsche ihrer Gäste perfekt. Diese können ­darauf vertrauen, dass hohe Qualität zu fairen Preisen geboten wird. Und ja: Das Rindstatar nach Familienrezept bleibt ihr Klassiker.

Küchenchef Stefan Lünse zaubert im «Spettacolo» (16 GaultMillau-Punkte) täglich 16 Gerichte hervor. Im «Oh de vie» (13 GaultMillau-Punkte) kreiert er bergig interpretierte Küche aus Ligurien und Südfrankreich. Verwendet werden nur die besten Produkte aus der Region.

TIPP Das «Wine and Dine» am Gründonnerstag bringt viele Entdeckungen für Liebhaber des Rebensaftes. Schnell anmelden ist hier angesagt.

TIPP Beide Restaurants stehen für exzellente Küche – für kurzfristige À-la-carte-Anfragen findet sich nahezu immer ein Plätzchen.

alpenblick-adelboden.ch

lenkerhof.ch

BELLEVUE | ADELBODEN

RESTAURANT TROPENGARTEN | FRUTIGEN

Hier können Sie tafeln oder auch nur «picken», einen Fünfgänger geniessen oder auch nur ein einfaches, herzhaftes Gericht. Das Restaurant «Belle Vue» ist wie geschaffen für diese Pausen im Alltag: ruhig, lichtdurchflutet und mit Traumblick in die Berglandschaft.

Speisen unter Bananenstauden und Papayabäumen. Das Restaurant mit 14 GaultMillau-Punkten besticht durch sein besonderes Ambiente und bietet eine Küche, die auf kürzestem Weg in die Tropen entführt – mit Raffiniertem aus eigener Produktion und regionalen Spezialitäten.

TIPP Das grosse Käsebuffet des Adelbodner Fromager-Affineurs Manfred Schmid ist bei uns schon fast eine Institution – und das jeden Freitagabend.

TIPP Das Dschungel-Tête-à-Tête für zwei Personen: mit einem Tisch inmitten tropischer Pflanzen, Kerzenlicht und einem 4-Gang-Dinner.

bellevue-parkhotel.ch

tropenhaus-frutigen.ch

RESTAURANT RITTER | KANDERSTEG

WALLEGG-STUBE | LENK IM SIMMENTAL

Im Restaurant Ritter finden Gäste zu jeder Tageszeit eine grosse Auswahl an Schweizer und internationalen Gerichten. Unsere Hausspezialität ist der allseits beliebte Tatarenhut. Daneben bieten wir à la carte von Fisch über Fleisch, Suppen, Pasta und Salat für jeden etwas.

Sascha und Janik Imobersteg schreiben mit der Wallegg-Stube ein neues gluschtiges Kapitel. Das Ambiente ist bergig-holzig und gemütlich. Die ­Küche strotzt vor regionalem Selbstvertrauen, und Wallegg ist gelebte Gastfreundschaft im Quadrat.

TIPP Mittags und abends reicht das reichhaltige Angebot von Fisch und Fleisch bis zum Salat. Hier findet jeder Feinschmecker genau das Richtige.

TIPP Die Wallegg-Stube setzt auf Simmentaler Tradition. Das Fondue und das Fleisch auf Stein sind eine Wucht.

hotel-victoria.ch

www.wallegg-stube.ch

MOMENT | Winter 2019 | 2020

29


MOMENT | Winter 2019 | 2020

31


INTERVIEW | Reto Grossen

«ÜBER ALLEM STEHT DIE ­LEIDENSCHAFT» Interview: Reto Koller | Foto: Anja Zurbrügg / Reto Koller

Reto Grossen lebt Musik: Er veranstaltet laufend Konzerte in der Badi Lounge im ­Sportzentrum Frutigen und hat über 2000-mal als DJ «aufgelegt». Der ausgebildete Primarlehrer plaudert über Kultur auf dem Land und sein Lebensgefühl im Kandertal.

Reto Grossen macht als gefragter DJ auch bei Grossanlässen mächtig Stimmung.

Reto Grossen, Sie gelten als «Guru»

ziken oder im Thuner Café Mokka gelebt

zum Zweck, um einen Teil meines

der Pop- und Rockmusik im Kandertal.

wird. «Mokka-Vater» Pädu Anliker

­Lebensunterhaltes zu verdienen. Ironi-

Wie fühlen Sie sich an als bunter

war für mich ein Freund und ein grosses

scherweise habe ich gerade damit das

­Vogel im sonst eher behäbigen hiesi-

Vorbild.

gemacht, was man Karriere nennt …

Es lebt sich hier sehr gut. Natürlich sind

Sie sind 43-jährig und haben

Sind denn DJs über 40 noch gefragt?

nicht alle einverstanden mit der

20 Jahre Ihres Lebens ganz der Musik

Ja, wenn sie das richtige Gespür fürs

Art und Weise, wie ich mein Leben ge-

­gewidmet. Wo stehen Sie heute?

­Publikum und seine Bedürfnisse haben.

stalte. Nur: Wer nicht polarisiert,

Ein durchschnittliches Leben dauert

Deshalb musste ich mich noch nie

­bewirkt weniger als ein Schluck Wasser.

86 Jahre, das Berufsleben 46 Jahre.

um Einladungen für Gigs kümmern – im

Ich erfahre auch viel Zuspruch. Manch-

Ich bin zurzeit je in der Mitte. Der Blick

Gegenteil. Ich kann kaum die Hälfte

mal denke ich allerdings, dass mein

­zurück befriedigt mich, und den

der Anfragen annehmen.

Fachwissen nicht immer erkannt wird,

Blick nach vorne finde ich spannend.

gen Kulturleben?

Was braucht es, um im Musikbusiness

und fühle mich hier ein wenig wie ein kultureller Entwicklungshelfer.

32

MOMENT | Winter 2019 | 2020

Sehen Sie sich eher als DJ oder als

über so lange Zeit erfolgreich zu sein?

Konzertveranstalter?

Über allem stehen die Liebe und die

Für welche Kultur stehen Sie?

Die Arbeit als Veranstalter ist in ihrer

­Leidenschaft für die Musik.

Ich vertrete natürlich die alternative

Vielfältigkeit faszinierend. Das «Auf­

Kulturszene, wie sie in der Mühle Hun-

legen» war für mich seit jeher ein Mittel

MOMENT | Winter 2019 | 2020

33


INTERVIEW | Reto Grossen

Welche?

Ochsner überzeugen, zu moderaten bis

prozent aus öffentlichen Mitteln und

Ich hoffe auf viele Mitglieder, die zu-

höchst bescheidenen Gagen bei uns

von den Tourismusorganisationen, denn

sammen etwas bewegen möchten, und

­aufzutreten. Heute gilt im Musikbusi-

ein gutes Kulturangebot hat einen

glaube dabei auch fest an die Jugend­

ness «The winner takes it all» – die

­grossen volkswirtschaftlichen Nutzen.

lichen. Diese suchen vermehrt den per-

­grossen Namen räumen ab, die kleinen

Es macht das Leben in den Bergen für

sönlichen Kontakt und wollen zusam-

leben am oder unter dem Existenz­

Einheimische und Gäste lebenswerter.

men Erlebnisse gestalten. Darauf setze

minimum. Ab und zu gelingt es mir,

ich.

­dieses Schema zu durchbrechen.

KanderKultur braucht grosse Bands

Was wünschen Sie sich für «Ihr»

mit klingenden Namen, um die vielen

Kandertal?

kleinen Konzerte zu finanzieren.

Dass sich auch die Behörden und der

Wie gelingt dieser Spagat?

Tourismus bewusst sind, wie wichtig

Dank meinen Beziehungen in der

ein vielfältiges Kulturleben ist. Da fühle

Schweizer Kulturszene kann ich immer

ich mich oft noch unverstanden. Wie

wieder Bands wie Züri West oder Patent

schön wäre beispielsweise ein Kultur-

«Ich fühle mich manchmal wie ein kultureller Entwicklungshelfer.»

Seine erste Platte kaufte Reto Grossen mit zehn Jahren. Mittlerweile sind einige mehr dazugekommen.

Reicht das?

Album von U2. Sie gehört heute noch zu

gebunden werde, ergreife ich die Flucht

Es ist die wichtigste Voraussetzung.

meinen liebsten Sammlerstücken.

ins selbst Verantwortete.

­Daneben braucht es im knallharten

Schon vorher lieh ich mir bei meinem

­Unterhaltungsbusiness Menschenkennt-

älteren Cousin und heutigen Nationalrat

Sie sind Präsident des Vereins

nis, Organisationstalent und gute

Jürg Grossen Kassetten von Bob Marley

­KanderKultur. Welche Ziele verfolgen

­Rechenkünste. Was viele erstaunen

und den Dire Straits aus. Ein Teil

Sie?

mag: Ich bin ein absoluter Zahlen-

­meiner Vinylplattensammlung, die ich

Ich möchte den Menschen im Kandertal

mensch und habe die Maturitätsprüfung

bei besonderen Gelegenheiten auflege,

etwas bieten – Pub- und Barfestivals gibt

in Mathe mit dem Punktemaximum

stammt aus dieser Zeit.

es genug. In der Badi Lounge sollen

­abgeschlossen.

junge und arrivierte Musiker/innen gute Wann haben Sie erkannt, dass

Auftrittsmöglichkeiten haben.

Sie müssen Musik mit der Mutter-

Sie Ihr Leben nicht in der Schulstube

milch aufgesogen haben …

verbringen werden?

Kultur ohne öffentliche Unterstüt-

Ich kniete schon mit drei Jahren vor den

Schon sehr früh. Ich merkte schnell,

zung ist hartes Brot. Wie schaffen Sie

Boxen, wenn meine Mutter eine Platte

dass ich schlecht in fest gefügte Struk-

das?

von Mani Matter auflegte. Meine erste

turen passe. Das raubt mir jegliche

Wenn die Öffentlichkeit an der Seiten­

Scheibe kaufte ich mit zehn Jahren, ein

Energie. Wenn ich von solchen Zwängen

linie steht, braucht es andere Quellen.

34

MOMENT | Winter 2019 | 2020

MOMENT | Winter 2019 | 2020

35


PUBLIREPORTAGE

Bei burnliving einzukaufen, ist mehr, als einfach Ware gegen Geld zu tauschen. Das Geschäft im Adelbodner Vorschwand – nur wenige Schritte von der Dorfstation der Sillerenbahn entfernt – bie-

BURNLIVING – EINKAUFEN MIT AUSSICHT Mode, wohnen, café – der Concept Store von Desirée Burn sorgt für ein aussergewöhnliches Einkaufserlebnis. Im burnliving fliessen so Genuss, gemütliches Zusammensein und Shopping nahtlos ineinander.

tet seinen Gästen ein ganz besonderes Erlebnis. Das wunderschön gelegene Lokal mit einer der schönsten Terrassen Adelbodens ist nicht nur ein Einkaufsparadies für exklusive Damen- und Herrenmode sowie trendige Wohnaccessoires. Es ist zugleich Café und Apérobar mit herrlicher Bergsicht, wo es sich

burnliving Désirée Burn Dorfstrasse 69 3715 Adelboden Tel. +41 79 472 27 07 www.burnliving.ch Öffnungszeiten: Di.–Fr.: 13.30 –18 Uhr, Sa.: 10 –17 Uhr

trefflich bei einem Glas Wein verweilen und plaudern lässt. «Bei

Modepräsentation: 28. Dezember 2019

uns gehen Genuss und Shopping ineinander über», meint die In-

Hemisphere Bogner Twinset Rich Royal Gran Sasso

haberin. Es kann durchaus vorkommen, dass Gäste zum Publikum für eine spontane Modeschau werden, wenn Kundinnen und Kunden aus der Umkleidekabine kommen und ihr neues Outfit präsentieren. Einkaufen wird zu einem persönlichen Erlebnis in entspannter Atmosphäre. «Everybody smiles in the same language» – alle lächeln in der gleichen Sprache. Dies ist das eine Motto von burnliving. «Lassen Sie sich Zeit» lautet das andere.

36

MOMENT | Winter 2019 | 2020

MOMENT | Winter 2019 | 2020

37


SERVICE | Waldhaus-Huldi, Adelboden

SERVICE | Hotels

DIE KÜCHE IST SO GUT WIE DIE AUSSICHT!

GUT GEBETTET FERIEN- UND FAMILIENHOTEL ALPINA | ADELBODEN Das Hotel Alpina begrüsst seine Gäste an ruhiger und herrlicher Lage. Von hier aus bringt der Skibus Pistenfans und Winterwanderer in kürzester Zeit zu den Talstationen der Bergbahnen. Unsere Saunalandschaft und die feinen Menüs runden einen gelungenen Wintertag ab. TIPP Spielmöglichkeiten drinnen wie draussen, der Kinderclub und das besondere Kinderbuffet schenken der ganzen Familie entspannte Ferientage. alpina-adelboden.ch

BELLEVUE PARKHOTEL & SPA | ADELBODEN Das «Bellevue» − ein Hotel für Auge, Herz und Gaumen, wo der Individualgast ein wirkliches Zuhause findet. Lichtdurchflutete Räume in Traumlage, die kreative, regional geprägte Küche mit 14 GaultMillau-Punkten und das sinnlich-moderne Spa lassen den Alltag schnell vergessen. TIPP Der beheizte Aussenpool steht mitten im Garten. Mit seinen 34 Grad Wasser­ temperatur bietet er auch im Winter ein prickelndes Naturerlebnis. bellevue-parkhotel.ch

Was für eine Lage am Ende des Dorfes! Das Hotel

Fondue, Wein und Schlummertrunk

Huldi zeichnet sich durch freie Sicht auf die Adel-

Das legendäre Restaurant Le Tartare wird an den

bodner Bergwelt vom Wildstrubel im Südwesten bis

Wochenenden (Donnerstag bis Samstag) für Fon-

zum Elsighorn ganz im Osten aus. Zu Füssen der

duefans wiedereröffnet. Danach ist ein Besuch im

grosszügigen Terrasse liegt das neu renovierte Frei-

«Tiefen Keller» unerlässlich: Viele Einheimische

bad Gruebi mit seinem imposanten 50-Meter-Be-

verbinden unvergessliche Momente aus früheren

cken. Ein kurzer Weg führt zur Dorfstation des

Jahren mit der kleinen Kellerbar. Mit einem Hauch

Hauptskigebietes Silleren. So lassen sich herrlich

von britischem Lebensgefühl führen die neuen Ei-

TIPP Schlemmen in unserem «Glasshaus» lohnt sich: Die Küche setzt auf lokale Produkte und verwöhnt Sie mit gesunden und vielseitigen Speisen.

entspannte Winter- und Sommerferien geniessen.

gentümer so die örtliche Gästetradition im Lohner-

thecambrianadelboden.com

Wer gerne schön wohnt, speist auch gerne. Das lässt

dorf weiter.

sich der neue Chefkoch Stefan Kläy nicht zweimal sagen. Der renommierte Küchenchef wird nicht nur die Hotelgäste mit seiner unverwechselbaren kulinarischen Handschrift begeistern. Auch Tagesgäste sind auf Anfrage willkommen. «Wir sind stolz, dass wir Stefan zu unserer Crew zählen dürfen», meint

Sehnen Sie sich nach dem perfekten Zufluchtsort? Umgeben von einem malerischen Bergpanorama finden Sie ihn im Engstligtal: Das Design Hotel The Cambrian kombiniert authentische, alpine Tradition mit moderner ­Eleganz.

LENKERHOF GOURMET SPA RESORT | LENK IM SIMMENTAL Das Kurbad blickt auf eine lange Geschichte zurück und erlebt heute als ­«jugendlichstes Fünfsterne-Superior-Hotel der Schweiz» glanzvolle Zeiten. Die Mitgliedschaft bei Relais & Châteaux zeugt von Individualität, hoher ­Serviceleistung und Wohlfühlambiente.

Chef de Réception im Hotel The Cambrian und freut

TIPP Im Aussenschwefelbad bei 34 Grad einen der schönsten Talabschlüsse der Alpen oder beim Apéro das knisternde Feuer im Foyer geniessen.

sich ebenfalls sehr über ihre neue Aufgabe.

lenkerhof.ch

Hotelleiterin Vanessa Borschel. Sie war langjährige

38

www.hotelhuldi.com

THE CAMBRIAN | ADELBODEN

MOMENT | Winter 2019 | 2020

MOMENT | Winter 2019 | 2020

39


SERVICE | Hotels

Nora und Michelle im

RELAIS & CHÂTEAUX WALDHOTEL DOLDENHORN | KANDERSTEG Das «Doldenhorn» wird familiär geführt und überzeugt mit Schweizer ­Gastlichkeit und stilvoller Einrichtung – vom Wintergarten über das Foyer bis hin zur Kaminecke. In elegantem Ambiente finden die Gäste zudem eine mehrfach ausgezeichnete Küche, die zum Geniessen einlädt. TIPP Im luxuriösen Spa erleben Gäste einen grosszügigen Wohlfühlbereich mit Hallenbad, Whirlpool, Saunen, Dampfbad und Solarium. doldenhorn-ruedihus.ch

LötschbergerLand

HOTEL WALDHAUS-HULDI | ADELBODEN Das traditionsreiche, charmante Kulthotel Huldi bietet die wohl schönste Aussicht. Die vielfältigen Zimmer erfüllen jeden Wunsch. Ob es nun ­Wellness im «Jungbrunnen» mit Sauna und Dampfbad, ein gediegenes Abendessen oder ein Drink an der Bar ist – hier findet sich für jeden etwas. TIPP Wie wäre es mit einem Zvieri mit Panorama? Alle Hotelgäste sind am ­Nachmittag zu Kaffee und Kuchen eingeladen. hotelhuldi.com

Über 200 Ausflugsziele im Berner Oberland, Oberwallis und Piemont bls.ch/loetschberger UELI + ESTHER OESTER Feinbäckerei Lebensmittel Früchte + Gemüse

Wier hii dr Schlüssel! 40

MOMENT | Winter 2019 | 2020

Bodenstrasse 38 Tel. 033 673 18 17 Fax 033 673 23 17

Filiale beim Kreisel Landstrasse 78 Tel. + Fax 033 673 15 17


SMARTER LEBEN | Lifestyle für clevere Köpfe

einen das etwas rauere Leben in den Bergen zu dankbareren Menschen. Oder zu Menschen, denen das Hier und Jetzt wichtig ist. Denen der Gemeinschaftssinn über allem steht. Denn ganz alleine kommt in den Bergen keiner klar. Hinzu kommen die vielen heimeligen Chalets, die wahre «Hygge-­ Places» sind. Wer einmal durch die verschneiten, schmalen Gässchen gegangen ist, den Duft von würzigem Fondue in der Nase und das Lachen der Gäste aus einer entfernten Gaststube in den Ohren, der weiss, wovon wir sprechen. Vom kleinen Glück mit fünf Buchstaben, das es bei uns umsonst gibt.

WETTBEWERB ZEIG UNS DEINEN «­H YGGE-PLACE»! Wir suchen die schönsten und gemütlichsten Plätze der Destination Adelboden-Lenk-­ Kandersteg. Wer sein Bild unter #myhyggeplace #meineberge auf Instagram stellt, nimmt automatisch an unserer Verlosung teil. Durchatmen, loslassen, mit Freunden zusammen sein und geniessen.

Der Wettbewerb läuft bis zum 31. März 2020. Der inspirierendste «Hygge-Place» wird mit einem Nachtessen im Restaurant Hohliebi-­ Stübli Adelboden belohnt.

BIST DU AUCH «HYGGE»? Text: Silvia Nüesch

Die Dänen gelten seit Jahren als glücklichste Na-

und Trinken wie auch über das Leben philoso­

tion der Welt. Ihr Geheimnis hat nur fünf Buchsta-

phieren und Geschichten erzählen. Für typische

ben: «Hygge». Ursprünglich stammt das Wort zwar

«Hygge»-Momente steht die Weihnachtszeit. Wer

nicht aus der dänischen Sprache, sondern aus der

dann mit flackernden Kerzen, warmen Lichtern und

norwegischen und bedeutet so viel wie «Wohlbefin-

süssem Gebäck für eine gemütliche Stimmung

den». Die Dänen haben daraus einen Lebensstil

sorgt, hat «Hygge» in seiner schönsten Form ge-

gemacht, bei dem eine gemütliche und herzliche

wählt.

Atmosphäre im Mittelpunkt steht. Das warme Licht

Unsere Bergdörfer und ihre Bewohner kennen

des Kaminfeuers ist «Hygge». Familie und Freunde

«Hygge» genauso. Die warme Herzlichkeit und Ge-

sind «Hygge» und natürlich das gemeinsame Essen

mütlichkeit prägen unsere Region. Vielleicht macht

42

MOMENT | Winter 2019 | 2020

Damit im Kanton Bern die Musik spielt. Wir engagieren uns für ein buntes, kulturelles Leben und Schaffen im Kanton Bern.

GVB Kulturstiftung www.gvb.ch/kulturstiftung

MOMENT | Winter 2019 | 2020

43


SERVICE | Shopping

HEREINGESCHAUT CRAZY SPORTS LTD | ADELBODEN Seit 1988 überzeugt der Snowboardspezialist mit Brettern, Bindungen, Schuhen sowie mit den nötigen Accessoires und der Bekleidung für die ­Piste. Zudem finden Kunden an der Dorfstrasse 20 auch Freizeitmode nach dem lockeren Motto «für aufgestellte Leute und für jedes Budget». TIPP Auskunft, Anmeldung, Vermietung: Am Sitz der offiziellen Snowboardschule lässt sich nicht nur Klassen- und Privatunterricht buchen. snowboardschule-adelboden.ch

HAUETER | ADELBODEN Die Nusstorte der Bäckerei Haueter ist eine richtige Adelbodnerin: Das unwiderstehliche Backwerk wird nach «Grosättis» Rezept hergestellt. Dazu verwenden Haueters ausschliesslich regionale Zutaten – Honig, Rahm, Butter, Nüsse und Mehl stammen aus der Region. TIPP Nicht nur die Nusstorte, auch Haueters Slow Bread ist unwiderstehlich. Der Teig reift bis zu 48 Stunden und entfaltet so sein einzigartiges Aroma. haueter-adelboden.ch

KÄSESPEZIALITÄTEN SCHMID | ADELBODEN Im Herzen von Adelboden, einladend und mit einer Auswahl von 150 Käsesorten, empfängt Sie der Käseaffineur Manfred Schmid mit seinem Team. ­Regionale Spezialitäten und aussergewöhnliche Geschenkideen zeichnen dieses Fachgeschäft aus. TIPP Planen Sie einen Fondueanlass, oder wollen Sie die Gäste mit einer origi­ nellen Fonduekreation überraschen, dann sind Sie bei uns goldrichtig. schmid-kaese.ch

OESTER SPORT AG | ADELBODEN Das Team von Oester Sport setzt alles daran, seine Kunden mit optimaler Ausrüstung zu unterstützen. Ob Ski- oder Tourenfahrer, Langläufer oder Wanderer – hier finden alle eine riesige Auswahl für ihre sportliche Tätigkeit inkl. fachlicher Beratung. TIPP Die aktuellen Skimodelle lassen sich auch direkt im Skigebiet ausprobieren: Die Trends warten in unserem Testcenter auf Sillerenbühl. oestersport.ch

44

MOMENT | Winter 2019 | 2020

MOMENT | Winter 2019 | 2020

45


ANGETROFFEN | Joana Hählen

EINE LENKERIN AUF ­SCHNELLEN LATTEN Interview: Yvonne Baldinini

Die 27-jährige Rennfahrerin Joana Hählen hat es bis ins A-Kader von Swiss-Ski gebracht. Der Profisport hält sie rund ums Jahr auf Trab – die junge Frau ist aber trotzdem immer wieder in ihrer Heimat anzutreffen.

Joana Hählen, erinnern Sie sich an

Das Intervalltraining auf dem Home­

wie möglich, weil ich Unfälle ja nicht

Ihr erstes Skilifterlebnis?

trainer in der «Folterkammer» ist brutal.

herbeireden will …

Das war am Tellerlift von Walter Trachsel

Aber wenn ich es geschafft habe, bin

an der Metsch. Ich brauste als vier­

ich stolz. Wir wissen, warum wir leiden –

Ihr Motto ist «Den Spass nie verlie-

jähriger Knirps mit meinen zwei

nämlich, um später auf dem Podest zu

ren». Fällt Ihnen dies immer leicht?

Schwestern den ganzen Tag lang den

stehen. Zum Glück liebe ich viele Sport-

Als sich Ende der letzten Saison mein

Hang hinunter.

arten. Die Turnhalle ist für mich ein

zweiter Platz in Crans-Montana wegen

grosser Spielplatz.

eines Chaos bei der Zeitmessung in

Wie kamen Sie zum Spitzensport?

den vierten Rang verwandelte, dachte

Meine Familie war sehr sportlich.

Wenn es in Saas-Fee zum Gletscher-

ich, es gäbe wohl spassigere Dinge

Mit sechs Jahren begann ich, Rennen zu

training geht, schellt der Wecker um

im Leben. Und wenn mich bei minus 30

bestreiten.

vier Uhr …

Grad Frostbeulen plagen und die

Tippeln wir im Dunkeln zur Bahn, denke

­Glieder schmerzen, taucht schon mal

Mit 15 brachen Sie an der Lenk die

ich manchmal: «Wir sind nicht ganz

der Gedanke auf: «Jetzt wäre ich lieber

Zelte ab, um die Sportschule

dicht.» Erlebe ich dann den Sonnenauf-

am Strand.» Glücklicherweise bin

­Engelberg zu absolvieren. War das

gang und darf die leere Piste hinunter-

ich aber ein Mensch, der schnell wieder

nicht hart?

fahren, entschädigt mich das.

­positiv denkt. Das ist eine meiner

Meine Schwestern gingen damals den

Joana Hählen blickt voller Zuversicht und Freude auf die kommende Skisaison.

­Stärken.

gleichen Weg. Ich habe das positiv

Haben Sie nicht Angst davor, Ihrem

­gesehen und freute mich, neue Men-

Körper zu schaden?

schen kennenzulernen.

Ich lernte, zu ihm Sorge zu tragen. Vor

Wie gehen Sie mit Kritik in den

Gibt es ein Leben ausserhalb des

Was war der schönste Moment Ihrer

­Medien und hämischen Kommentaren

­Skisports?

Karriere?

im Internet um?

Es ist mir wichtig, meinen Freundes-

dem Krafttraining wärme ich mich

Der Platz auf dem Podest, der dann zwar

Du darfst nicht darüber nachdenken,

kreis zu pflegen. Auch wenn ich manch-

Im Sommertraining quälen Sie sich.

­intensiv auf. Ich weiss, wie wichtig die

keiner war. Ich versuche, die schönen

was andere von dir halten. Negative

mal lieber schlafen gehen würde,

Brauchen Spitzensportler eine Portion

Erholungsphasen sind. Über das

Erinnerungen zu behalten, und weiss

Texte versuche ich zu ignorieren.

­besuche ich Kolleginnen. Meine freie

Masochismus?

­Verletzungsrisiko spreche ich so wenig

jetzt: Ich kann aufs Treppchen fahren.

46

MOMENT | Winter 2019 | 2020

Zeit verbringe ich immer an der Lenk.

MOMENT | Winter 2019 | 2020

47


KALENDER ADELBODEN NOVEMBER –  DEZEMBER 2019

DEZEMBER 2019 – JANUAR 2020

JANUAR – APRIL 2020

APRIL – JUNI 2020

Sa – So, 30. 11. 2019–5. 1. 2020 ADELBODNER WIEHNACHTSWÄG Zwischenpörternweg, Adelboden adelbodner-wiehnachtswäg.ch

Mo, 30. 12. 2019, 17 Uhr ADVENTSKONZERT CARRY PERSSON Dorfkirche, Adelboden adelboden.ch

Mitte Januar – 22. 3. 2020 ERLEBNIS WELTCUP-PISTE Chuenisbärgli, Adelboden adelboden-lenk.ch

Do, 9. 4. 2020, 19 Uhr WINE AND DINE Restaurant Alpenblick, Adelboden alpenblick-adelboden.ch

Sa – So, 7.– 8. 12. 2019, ab 10 Uhr WIEHNACHTSMÄRIT Turnhalle, Adelboden adelboden.ch

Di, 31. 12. 2019 EHCA-SILVESTERPARTY Katharinenplatz, Adelboden ehcadelboden.ch

Ende Januar – Anfang Februar 2020 EHC-LOTTO Freizeit- und Sportarena, Adelboden ehcadelboden.ch

Sa, 11. 4. 2020 OSTEREIERTÜTSCHEN Dorfplatz, Adelboden adelboden.ch

Fr + So, 13. und 15. 12. 2019 ADVENTSKONZERT DER MUSIKGESELLSCHAFT Dorfkirche, Adelboden mgadelboden.ch

Fr, 3. 1., 31. 1., Do, 9. 4. 2020 «WÖRTER UND KLÄNGE» – SHORT TALK UND DINNER-CONCERT-GESPRÄCH Bellevue Parkhotel & Spa, Adelboden bellevue-parkhotel.ch

Fr, 7. 2.–6. 3. 2020, 19 Uhr CHUENIS BI NACHT Chuenisbärgli, Adelboden adelboden-lenk.ch

Sa, 18. 4. 2020, 20.15 Uhr UNTERHALTUNGSKONZERT MUSIKGESELLSCHAFT ADELBODEN Aula Schulhaus Boden, Adelboden mgadelboden.ch

Sa, 14. 12. 2019, ab 16 Uhr WINTERYLÜTE Dorfplatz, Adelboden adelboden.ch Sa, 14. 12. 2019; Fr, 17. 1.; Fr, 7. 2. 2020 FONDUEPLAUSCH IN DER GEMÜTLICHKEIT Restaurant Aebi, Adelboden restaurant-aebi.ch Sa, 21. 12. 2019; Fr, 10. 1.; Sa, 8. 2.; Sa, 7. 3.: Do, 9. 4. 2020 SCHNEESCHUH-VOLLMONDTOUR Magazin Alpinschule, Adelboden alpinschule-adelboden.ch Mi + Do, 25. und 26. 12. 2019 FESTLICHES DINER Bellevue Parkhotel & Spa, Adelboden bellevue-parkhotel.ch Mi + Sa, 18–21 Uhr 28. 12. 2019–4. 1. 2020 und 25. 1.–7. 3. 2020 NACHTSCHLITTELN TSCHENTENALP Tschentenalp, Adelboden tschentenalp.ch Sa, 28. 12. 2019, 15–19 Uhr MODEPRÄSENTATION MIT APÉRO Burnliving, Dorfstrasse 69, Adelboden burnliving.ch

48

KALENDER ADELBODEN

MOMENT | Winter 2019 | 2020

Mi, 8. 1.,12. 2.,11. 3.,8. 4. 2020, 18.30 Uhr RACLETTE-ABEND MIT LÄNDLER-QUARTETT HAHNENMOOSGRUESS Restaurant Geilsbrüggli, Adelboden geilsbrueggli.ch Do, 9. 1.–2. 4. 2020 FREERIDE Adelboden alpinschule-adelboden.ch

Sa, 15. 2., 29. 2., 14. 3., 28. 3. 2020 AEBIS OPEN-AIRS Restaurant Aebi, Adelboden restaurant-aebi.ch Sa, 22. 2. 2020, 16 Uhr PLATZKONZERT JAGDHORNBLÄSER «GSÜR» ADELBODEN Dorfplatz, Adelboden adelboden.ch

Sa–So, 11.–12. 1. 2020 AUDI FIS SKI WELTCUP Chuenisbärgli, Adelboden weltcup-adelboden.ch

Mi, 4. 3. 2020, 14.45 Uhr KULINARISCHER DORFRUNDGANG «SPIIS U TRANK US ADELBODNER HAND» Adelboden adelbodentouren.ch

Sa, 25. 1. 2020 MOTOR-SKI-SUPERCROSS Tschentenalp, Adelboden tschentenalp.ch

Sa, 28. 3. 2020 HICKORY NOSTALGISCHES SKIFAHREN Engstligenalp, Adelboden engstligenalp.ch

Anfang Mai 2020 HOCKEYABEND Freizeit- und Sportarena, Adelboden ehcadelboden.ch Fr, 5. 6. 2020 BÄRGRÄCHNIG Dorfstrasse, Adelboden adelboden.ch Fr–So, 12.–14. 6. 2020 CLASSIC CAR TAGE Dorfstrasse, Adelboden adelboden.ch/classiccar Ende Juni 2020 ALPAUFZUG Engstligenalp, Adelboden engstligenalp.ch

Sa, 4. 4. 2020 RAIFFEISEN-SSM-TROPHY-SCHLUSSEVENT Engstligenalp, Adelboden engstligenalp.ch Sa–So, 4.–5. 4. 2020 12. SKI-CHILBI Skiregion Adelboden-Lenk adelboden-lenk.ch

MOMENT | Winter 2019 | 2020

49


KALENDER FRUTIGEN DEZEMBER 2019

DEZEMBER 2019 – JUNI 2020

Wöchentlich DIVERSE KULTUREVENTS KANDERKULTUR Badi Lounge, Frutigen kanderkultur.ch

So, 29. 12. 2019, 26. 1., 23. 2., 29. 3., 26. 4., 31. 5., 28. 6. 2020 FRUTIGER OPEN MIC UND JAM SESSION Gastrobetriebe Landhaus Adler landhaus-adler.ch

Wöchentlich DIVERSE TROPENEVENTS Tropenhaus, Frutigen tropenhaus-frutigen.ch Dezember 2019 – März 2020 VOLLMONDSCHLITTELN, SNOWBIKE, ­FACKELABFAHRTEN Talpiste Elsigen-Metsch, Achseten elsigen-metsch.ch Di – Do, 3. – 5. 12. 2019, 20 Uhr MULTIMEDIA SHOW «SIXPACK» CHRIGEL ­M AURER X-ALPS 2019 Badi Lounge, Frutigen kanderkultur.ch Mi, 4. 12. 2019, 17 Uhr ADVENTSFENSTER TOURIST CENTER UND BLS REISEZENTRUM Bahnhof, Frutigen frutigen-tourismus.ch Do, 5. 12. 2019, 18 Uhr CHLAUSENEINZUG UND CHLAUSEN-MÄRIT Dorf und Märitplatz, Frutigen frutiggwaerb.ch Sa, 7. 12. 2019, 20 Uhr KIRCHENKONZERT DER MUSIKGESELLSCHAFT Ref. Kirche, Frutigen mgfrutigen.ch Do, 26. 12. 2019, Sa, 14.  und Fr/Sa, 20./21. 3. 2020 KONZERTE BRASS-BAND Ref. Kirche, Frutigen bbfrutigen.ch Di, 31. 12. 2019 SILVESTERSCHLITTELN Talpiste Elsigen-Metsch, Achseten elsigen-metsch.ch

50

MOMENT | Winter 2019 | 2020

Sa, 18. 1. 2020 WINTERBALL Gastrobetriebe Landhaus Adler landhaus-adler.ch So, 2. 2., + Fr, 20. 3. 2020 KIRCHENKONZERTE SCÉALTA UND ­ROZHDESTVO CHOR MIT JOREJODLER Ref. Kirche, Frutigen ref-frutigen.ch Sa–So, 15.–16. 2. 2020 MOON UND CARVE ELSIGEN-METSCH Metschalp elsigen-metsch.ch Mi, 19. 2., 18. 3., 15. 4., 13. 5., 10. 6. 2020, 13. 30 Uhr BESICHTIGUNG LÖTSCHBERG BASISTUNNEL BLS Besucherzentrum, Frutigen bls.ch Sa, 29. 2. 2020, 20 Uhr EUROPA-FAREWELL-TOUR «THE GOOD BROTHERS» Gastrobetriebe Landhaus Adler landhaus-adler.ch Sa, 4. 4. 2020 SIE- UND ER-RENNEN UND SKISPRINGEN FÜR ALLE Elsigen-Metsch, Achseten elsigen-metsch.ch Sa, 2. 5., 30. 5., und So, 31. 5. 2020, 20 und 14 Uhr JAHRESKONZERT MUSIKGESELLSCHAFT / ­JUGENDMUSIK Hotel Simplon, Frutigen mgfrutigen.ch Fr–So, 5.–7. 6. 2020 OBERLÄNDISCHES SCHWINGFEST Frutigen frutigen-tourismus.ch

MOMENT | Winter 2019 | 2020

51


KALENDER KANDERSTEG

KALENDER KANDERSTEG

DEZEMBER 2019 – JANUAR 2020

JANUAR – MÄRZ 2020

APRIL – JULI 2020

So, 1. 12. 2019, ab 8.30 Uhr 4. BLAUSEE-SCHWIMMEN Blausee blausee.ch

Fr–So, 31. 1.–2. 2. 2019 SCHWEIZERMEISTERSCHAFT OPEN AIR ­CURLING Kandersteg kandersteg.ch

Sa, 11. 4. 2020, 20.15 Uhr UNTERHALTUNGSABEND JODLERCLUB ­K ANDERSTEG Gemeindesaal, Kandersteg kandersteg.ch

Sa–So, 1.–2. 2. 2020 NORDIC DAYS Loipen, Kandersteg kandersteg.ch

So, 12. 4. 2020, 15 Uhr OSTERKONZERT MUSIKGESELLSCHAFT ­K ANDERSTEG Vor der ev. Kirche, Kandersteg kandersteg.ch

Fr, 6. 12. 2019, 20 Uhr WINTERYLÜTE (JODLERABEND) Hotel Alpenblick, Kandersteg alpenblick-kandersteg.ch Sa–So, 7.–8. 12. 2019 WEIHNACHTSMARKT Blausee blausee.ch Sa, 21. 12. 2019, 20 Uhr WEIHNACHTSKONZERT MUSIKGESELLSCHAFT Gemeindesaal, Kandersteg kandersteg.ch Mi, 25. 12. 2019 und 1. 1. 2020 PELZMARTIGA Kandersteg kandersteg.ch Sa, 28. 12. 2019, 20.30 Uhr KONZERT MUSIKGESELLSCHAFT KANDER­STEG UND GEMISCHTER CHOR KANDERGRUND Ev. Kirche, Kandersteg kandersteg.ch Sa, 28. 12. 2019 SNOWVOLLEY UND TV-DISCO Kandersteg kandersteg.ch So–So, 19.–26. 1. 2020 11. BELLE-EPOQUE-WOCHE KANDERSTEG In Dorf und Umgebung kandersteg.ch

Fr–So, 7.–9. 2. 2020 ALPINE SPLITFEST Gemmi Lodge, Sunnbüel alpinesplitfest.ch Sa–So, 15. – 16. 2. 2020 SCHLITTENHUNDERENNEN Nähe Allmenalpbahn, Kandersteg kandersteg.ch Sa + Fr, 29. 2. + 6. 3. 2020 UNTERHALTUNGSABEND TRACHTENGRUPPE Gemeindesaal, Kandersteg kandersteg.ch Sa, 14. 3. 2020, 20.15 Uhr UNTERHALTUNGSABEND GEMISCHTER CHOR Turnhalle, Kandergrund kandersteg.ch Sa–So, 28.–29. 3. 2020 SKIMARATHON Sunnbüel Gemmiregion, Kandersteg skimara.ch

Sa, 9. 5. 2020, 20 Uhr JAHRESKONZERT MUSIKGESELLSCHAFT ­K ANDERSTEG Gemeindesaal, Kandersteg kandersteg.ch Sa–So, 6.–7. 6. 2020 BIKE-PLAUSCH Grossen Sport GmbH, Kandersteg grossensport.ch Do–So, 11.–28. 6. 2020 23. BLAUSEE KINO OPEN AIR Blausee blausee.ch Sa, 27. 6. 2020 FRAUEN- UND MEITLISCHWINGFEST ­K ANDERSTEG Bahnhofmatte, Kandersteg kandersteg.ch Fr–So, 3.–5. 7. 2020 JAZZ AM DOLDENHORN Waldhotel Doldenhorn, Kandersteg doldenhorn.ch

Sa–So, 4.–5. 1. 2020 HELVETICA NORDIC TROPHY UND U16 SM ­NORDISCHE KOMBINATION Nordic Arena, Kandersteg nordicarena.ch

52

MOMENT | Winter 2019 | 2020

MOMENT | Winter 2019 | 2020

53


KALENDER KIENTAL-REICHENBACH DEZEMBER 2019 – FEBRUAR 2020

MÄRZ – JUNI 2020

DEZEMBER 2019 – FEBRUAR 2020

FEBRUAR – APRIL 2020

Fr, 6. 12. 2019 CHLOUSEMÄRIT Märitplatz, Reichenbach kiental-reichenbach.ch

Fr–Sa, 6.–7. 3. 2020 MONDSCHEINSCHLITTELN Sesselbahn Ramslauenen, Kiental kiental-sesselbahn.ch

Fr, 6. 12. 2019, 17.30 Uhr CHLOUSEMÄRIT Dorfplatz, Matten bei St. Stephan lenk-simmental.ch

Sa–So, 8.–9. 2. 2020, 10 Uhr SCHLITTENHUNDERENNEN Lischmatte, Lenk lenk-simmental.ch

Sa, 14. 12. 2019 ADVENTSKONZERT MUSIKGESELLSCHAFT Kirche, Reichenbach kiental-reichenbach.ch

So + Sa, 8. 3. + 14. 3. 2020 KONZERT UND THEATER JODLERKLUB ­EDELWEISS Kirchgemeindehaus, Reichenbach kiental-reichenbach.ch

Sa–So, 7.–8. 12. 2019, 9 Uhr SKI- UND SNOWBOARD-TESTWOCHENENDE Metschstand, Lenk lenk-simmental.ch

Fr–Sa, 14.–15. 2. 2020 3H HILL RACE & HILL BULLY Jaunpass, Boltigen lenk-simmental.ch

Sa, 14. 12. 2019, 14 Uhr LENKER WEIHNACHTSMARKT Bahnhofplatz, Lenk lenk-simmental.ch

Fr–Sa, 14.–15. 2. 2020 LENK UNPLUGGED Nordic Zentrum, Lenk lenk-unplugged.ch

Sa–So, 14.–15. 12. 2019 LANGLAUFTEST Nordic Zentrum, Lenk bergluft-sport.ch

Sa, 22. 2. 2020 FAMIGROS SKI DAY Wallegg, Lenk lenk-simmental.ch

Sa–So, 21.–22. 12. 2019 AUDI SKICROSS TOUR SINGLE TIME TRIAL OPEN & KIDS Wallegg, Lenk lenk-simmental.ch

So, 23. 2. 2020 8RACE Talstation Betelberg, Lenk lenk-simmental.ch

Di, 31. 12. 2019 SILVESTERSCHLITTELN Seeselbahn Ramslauenen, Kiental kiental-sesselbahn.ch Fr–Sa, 10.–11. 1. 2020 MONDSCHEINSCHLITTELN Sesselbahn Ramslauenen, Kiental kiental-sesselbahn.ch Sa, 25. 1. 2020 ALPENTHEATER PREMIERE «VETTERLI’S WIRTSCHAFT» Kiental alpentheater.ch Sa–So, 25.–26. 1. 2020 HORÄSCHLITTÄRENNEN UND PARTY Geissboden Faltschen, Kiental kiental-reichenbach.ch

Sa, 21. 3. 2020 SLF COMEDY Kirchgemeindehaus, Reichenbach kiental-reichenbach.ch Sa, 4. 4. 2020 KONZERT UND THEATER JODLERKLUB ­FLÜEHBLÜEMLI Kirchgemeindehaus, Reichenbach kiental-reichenbach.ch So, 31. 5. 2020 15. BLÜEMLISALP-LAUF Dorf, Reichenbach / Kiental kiental-reichenbach.ch So, 28. 6. 2020 STEINBERGDORFET UND BERGPREDIGT Steinenberg, Kiental kiental-reichenbach.ch

Sa, 28. 12. 2019, 18 Uhr KUHFLADENLOTTO Sportanlage TEC, Lenk skiclub-lenk.ch

Sa, 14. 3. 2020 HOLZSKIRENNEN Lenk lenk-simmental.ch

Do–Mi, 2.–8. 1. 2020 JUSKILA (SCHWEIZER JUGENDSKILAGER) Lenk swiss-ski.ch

Sa–So, 14.–15. 3. 2020 SCHWEIZERISCHER WINTER ZWEITAGE-­ GEBIRGS-SKILAUF Lenk-Zweisimmen wintergebirgsskilauf.ch

Fr–Sa, 7.–8. 2. 2020 MONDSCHEINSCHLITTELN Sesselbahn Ramslauenen, Kiental kiental-sesselbahn.ch

Di, 4. 2.,11. 2.,18. 2.,25. 2. 2020, 19 Uhr SCHNEESPORTSHOW Skilift Mauren, Lenk lenk-simmental.ch

Sa–So, 4.–5. 4. 2020 12. SKI-CHILBI Skiregion Adelboden-Lenk adelboden-lenk.ch

Sa, 15. 2. 2020 JODLERABEND JODLERKLUB BLÜEMLISALP Kirchgemeindehaus, Reichenbach kiental-reichenbach.ch

So, 2. 2. 2020 TIMBERSPORT-WETTKAMPF Haslerbar, Lenk hasler.bar

Do–Mo, 9.–13. 4. 2020 OSTEREIFEST Lenk lenk-simmental.ch

Sa, 1. 2. 2020 UNTERHALTUNGSABEND TRACHTENGRUPPE Kirchgemeindehaus, Reichenbach kiental-reichenbach.ch

54

KALENDER LENK-SIMMENTAL

MOMENT | Winter 2019 | 2020

MOMENT | Winter 2019 | 2020

55


BLICK ZURÜCK | Aus dem Bildarchiv

RÜCKBLENDE FERIEN IM GRAND HOTEL KANDERSTEG Die Familie Loosli-Egger errichtete ihr imposantes Hotel A ­ nfang des 20. Jahrhunderts. Angespornt vom Bau der Lötschberg-Bahnlinie herrschte in der Blütezeit der Belle Epoque der Glaube an eine ­stetig aufstrebende Wirtschaft. Mit dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges nahm die «schöne Epoche» allerdings ein jähes Ende. Die Erholungsphase vor dem Zweiten Weltkrieg war danach nur von ­kurzer Dauer, und magere J ­ ahrzehnte nagten weiter an der Substanz des Grand Hotels. Der prächtige Bau wurde 1949 gesprengt, und damit war das Schicksal des einst schönsten Hauses am Fusse der Blüem­lisalp besiegelt. Heute steht an gleicher Stelle das Hotel Alfa Soleil.

MOMENT | Winter 2019 | 2020

57


SCHLUSSPUNKT | IN DER SKIHÜTTE

a

a

D U :

aU b a

ODE AN DIE GEMÜTLICHKEIT

D

Wir passen nicht zur Skihütte. Warum zieht es uns

stets zielsicher das leere Abteil wählen. Und

dann immer wieder zu ihr hin? Die Unterschiede

schliesslich das Ursprüngliche und Rustikale der

könnten doch grösser nicht sein. Ich meine, nur

alpinen Gaststube: So authentisch wirken wir nie.

schon unser Charakter. Der ist ganz anders als der

Wer das anders sieht, soll mir mal in zwei einfa-

eines stolzen, alten Chalets. Letzteres thront un-

chen Sätzen sagen, wer er ist.

verwüstlich am Steilhang. Wir dagegen halten den

Nun, das ist nicht gerade ein rühmlicher Ver-

Ball flach und legen die Brille diskret zur Seite, be-

gleich. Zum Glück fällt Schnee. Dann zieht es uns

vor wir in den Spiegel blicken. Und wenn es um

wieder zu ihr hin. Vielleicht passen wir doch zur

Idylle und Stille geht, wie sie abseits der Piste herr-

Skihütte. Nicht weil wir so sind, sondern weil wir

schen – die Hektik und den Lärm im Kopf bringen

gerne so wären.

wir meistens mit. Nein, wir passen auch nicht zur

a

Geselligkeit in der Skihütte, wir, die wir im Zug

D

Benjamin Haltmeier

a

a

U: a

D D b

b

: :

b U

Gegensätze ziehen sich an: Wir lieben Skihütten, weil wir so anders sind.

IMPRESSUM HERAUSGEBER: Tourismus Adelboden-Lenk-Kandersteg (TALK AG). PROJEKTLEITUNG: Silvia Nüesch. REDAKTION: Reto Koller, Matthias

NILE STORES SWITZERLAND Aarau Bern Westside Chur Glarus Interlaken Langenthal Lausanne Schaffhausen Solothurn St. Gallen Winterthur Zermatt Zug Zürich LIECHTENSTEIN Vaduz GERMANY Augsburg Bochum Frankfurt Köln München Münster Nürnberg Stuttgart

Kurt, Benjamin Haltmeier. FREIE AUTOREN: Lotti Teuscher, Yvonne Baldinini, Stefanie Inniger, Freddy Widmer. TITELBILD: Winterlandschaft beim Oeschinensee, Kandersteg, © oeschinensee.ch / Christoph Wandfluh. FOTOGRAFIE: Anja Zurbrügg, Photo Klopfenstein, Reto Koller. ­L AYOUT, LITHOGRAFIE UND DRUCK: Stämpfli AG, Bern. AUFLAGE: 23 000 Exemplare.

58

MOMENT | Winter 2019 | 2020

SHOP ONLINE AND STAY IN TOUCH

NILE.CH


www.mountainforce.com

Profile for Adelboden Tourismus

MOMENT Winter 2019/20  

MOMENT Winter 2019/20  

Advertisement