Page 1

Vereinszeitung des Musikverein Sankt Mang e. V. • Ausgabe 02/2016 Theodorplatz 9 • 87437 Kempten • www.mstm.de

MStM

AUSGABE 02/2016

RUNDSCHREIBEN

NEUWAHLEN Jahreshauptversammlung Musikheim, Theodorplatz 9 13.01.2017 – 20 Uhr

Musikverein Sankt Mang e. V.


02

Vorwort

Vorwort Nun ist es schon fast wieder vorbei, das Jahr 2016. Wir sind bereits mitten in den Probenarbeiten für das Neujahrskonzert 2017 und spielen bei vielen weihnachtlichen Veranstaltungen. In diesem Jahr hatten wir bei den meisten Veranstaltungen wirklich Glück mit dem Wetter, aber das Aufstellen des Maibaums hat es uns nun schon zum zweiten Mal hintereinander verregnet. Recht herzlich möchten wir uns bei Ihnen für das zahlreiche Erscheinen und die vielen Kuchenspenden am 1. Mai bedanken, trotz des schlechten Wetters. Die traditionelle »Freiluft-Saisoneröffnung« im Hofgarten mit allen vier Kemptener Kapellen konnte dieses Jahr ohne Wolkenbruch durchgeführt werden. Es wurden wie gewohnt Stücke von der Stadtkapelle aus Kempten und den Musikkapellen aus Heiligkreuz, Lenzfried und St. Mang vorgetragen. Da wir dieses Jahr im Festzelt der Allgäuer Festwoche pausierten, konnten wir uns auf unser Gemeinschaftskonzert mit dem Juventus Blasorchester aus Sopron vorbereiten. Die große Anzahl an Besuchern im voll besetzten Residenzhof war wieder überwältigend. Im Januar stehen die Wahlen für die Vorstandschaft an. Bitte nehmen Sie zahlreich an der Generalversammlung am 13. Januar 2017 teil. Wir haben auch wieder viele neue Termine für das Jahr 2017 und freuen uns auf Ihren Besuch. Eure Vorstandschaft!


Dirigenten

Dirigenten Wie Sie bereits an der Residenzhof-Serenade im August erfahren haben, wurde unser Dirigent Helmut Brutscher von der Musikkapelle Sankt Mang verabschiedet. Aber keine Angst, das Konzert am 7. Januar 2017 findet wie gewohnt im Stadt­ theater Kempten statt. Lassen Sie sich überraschen! Wir werden wieder bei einem tollen Motto unser Bestes geben. Übergangsweise haben unser Wolfgang Fiedler und unser Daniel Thürwächter die Musikproben übernommen und bereiten mit uns das Konzert vor. Für das Konzert haben wir auch wieder Gäste eingeladen, die unsere Kapelle mit anderen Klängen unterstützen.

03


04

Jungmusiker

Jungmusiker Gute Werbung haben wir dieses Jahr im April in der Allgäuer Zeitung, im »extra« und im »St. Manger Blättle«, der Stadtteilzeitung Sankt Mangs für unsere Jungmusiker bekommen. Unter dem Motto »Musik machen und Spaß haben« entstand das obige Foto. Musik ist in unserer Tradition und im Allgäu fest verankert, dass auch der Nachwuchs schon früh damit in Berührung kommt, dafür sorgen die zahlreichen Musikvereine im Allgäu, sowie der Musikverein St. Mang. Zurzeit zählt die Jugendgruppe zwischen 25 und 30 Musiker. Trotz des Namens Jugendgruppe sind aber nicht nur Kinder und Jugendliche dabei, das Alter der Mitglieder reicht von 8 bis 50 Jahre. Mitspielen dürfen alle, die gerade ein Instrument erlernen und das geht auch noch mit Ü 40. Nach ein bis zwei Jahren Einzelunterricht können die Musiker in der »Jugendgruppe« mitmachen. Unsere Jugendgruppe hat verschiedene Auftritte übers Jahr verteilt, wie zum Beispiel am 1. Mai, beim


Hofgartenserenade

Maibaumaufstellen, bei Schulveranstaltungen, in Senioren­ heimen, bei Weihnachtsmärkten und natürlich am Neujahrs­ konzert. Das Repertoire ist sehr groß. Nicht nur Blasmusik, sondern auch Rock, Filmmusik und Jazz werden geübt und vorgetragen. Natürlich steht bei der Jugendgruppe die Musik im Vordergrund, allerdings ist die Gemeinschaft und das »Miteinander« ein wichtiger Teil der Jugendausbildung des Musikvereins. Es stehen regelmäßig gemeinsame Aktionen an, wie zum Beispiel Ausflüge. »Letztes Jahr waren wir im Europapark Rust und ­dieses Jahr ging es zum Zelten an den Niedersonthofener See«, so Jugendleiter Philipp Müller. Besonders da in der heutigen Zeit bereits Schüler oft unter einem hohen Alltagsdruck leiden, kann das Musizieren in einem Verein der perfekte Ausgleich zu Schule und anderen Verpflichtungen sein. Wer die Gruppe kennenlernen will, ­findet sie im Internet unter der Adresse www.mstm.de oder schaut sie sich bei ihrem nächsten großen Auftritt im Stadt­ theater in Kempten an. Hofgartenserenade Wie auch die Allgäuer Zeitung berichtete, war es am 11. Mai 2016, bei der Hofgartenserenade vor der Orangerie der Kemptener Residenz eine »Lockere Atmosphäre der Blasmusik«. Traditionell kommen zu diesem Standkonzert unter freiem Himmel die vier Kemptener Blaskapellen zusammen. Wir haben den Marsch Gallito und das Stück Classical Gold vorgetragen. Das Highlight kommt dann immer zum Schluss, wenn alle Kemptener Blaskapellen zusammen die Gemeinschafts­ stücke darbringen.

05


06

Auftritte 2016

Einweihung Feuerwehr St. Mang Am 4. und 5. Juni 2016 öffnete die Freiwillige Feuerwehr St. Mang ihre Tore des neuen Feuerwehrhauses in der ­Duracher Str. 83b in Kempten-St. Mang. Bei dieser Eröffnung durften wir und unsere Jungmusiker tatkräftig musizieren. Am 4. Juni zum Tag der offenen Tür spielten die Jungmusiker von 12 bis 13 Uhr und die Gesamtkapelle von 13 bis 14.30 Uhr ­Unterhaltungsmusik. Am Sonntag gab es einen Kirchenzug mit Fahne vom Schmelztiegel-Parkplatz zum Feuerwehrhaus mit anschließendem Gottesdienst und Frühschoppen bis 14.30  Uhr. Wir haben gerne für die Freiwillige Feuerwehr St. Mang aufgespielt, denn auch wir benötigen die Mannschaft der St. Manger Feuerwehr, zum Beispiel für den 1. Mai oder auch für sonstige Einsätze. Dann sind die »Sankt Manger ­Feuerwehrmänner und -frauen« immer mit Tat und Kraft zur Stelle. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ganz besonders bei unseren Freunden der Feuerwehr St. Mang bedanken! Standkonzert »Wir in Kottern« Nachdem am Mittwoch, den 13. Juli 2016, das Wetter nicht so mitspielte, wurde das Standkonzert auf den Ausweichtermin am 20. Juli verschoben. Dort durften wir bei sonnigem, heißem Wetter und wieder vielen Zuschauern das Standkonzert mit dem Verein »Wir in Kottern« aufm Plätzle in der Bergstr. 1, in Kempten – St. Mang durchführen. Das Konzert hat seinen festen Platz in unserem Terminkalender gefunden und wir freuen uns, wenn unsere St. Manger Gäste zahlreich erscheinen und unseren Stücken gerne zuhören.


Auftritte 2016

Bezirksmusikfest Petersthal Am 24. Juli 2016 haben wir beim Bezirksmusikfest in Petersthal beim Massenchor und am Festumzug teilgenommen. Es ist immer wieder schön, wenn zahlreiche Gäste am Straßenrand (auch viele bekannte »Gesichter« aus St. Mang) den vielen Musikern aus nah und fern Beifall klatschen. Kurkonzert in Oy-Mittelberg Als Gegenbesuch zu unserer letztjährigen Residenzhof-Serenade hatten wir am 30. Juli 2016 ein gemeinschaftliches Kurkonzert mit der Harmoniemusik Oy im Kurpark vor dem ­Kurhaus in Oy-Mittelberg. Die erste Stunde durften wir ge­­­ stalten und die zweite Stunde wurde von der Harmoniemusik Oy durch­geführt. Mit zwei gemeinsamen Stücken beendeten wir das Konzert und wurden danach zu einer deftigen Brotzeit und zum Umtrunk in das Musikheim in Oy-Mittelberg ein­ geladen. Bläserkonzert im Residenzhof Dieses Jahr durften wir unser traditionelles Gemeinschaftskonzert im Zuge der Allgäuer Festwoche wieder am Freitag, den 19. August 2016 im Residenzhof durchführen. Das Wetter hat nach zwei Jahren auch wieder mitgespielt und die Veranstaltung konnte im Freien stattfinden. Wir hatten das Juventus Blasorchester aus Sopron/Ungarn (Partnerstadt der Stadt Kempten) bei uns zu Besuch. Gut 500 Zuhörer kamen ins Innere der Residenz und haben abwechselnd den Klängen des Juventus Blasorchesters und des Musikvereins St. Mang zuge-

07


08

Verabschiedung Schmelztiegelwirt

hört. Der ungarische Dirigent Dr. András Friedrich freute sich über diesen Auftritt, da es für ihn ein Jubiläum war. Er war das erste Mal vor 30 Jahren zu Besuch in Kempten-St. Mang. Damals wurde er von unserem ehemaligen Vorstand Ludwig Engstler über das Allgäuer Brauhaus eingeladen. Seit dieser Zeit bereisen wir uns alle paar Jahre gegenseitig und gestalteten schon viele verschiedene Konzerte miteinander. Die Musiker des Juventus Blasorchester reisten am Freitagmittag an, im Musikheim wurden sie von unserem Chefkoch, Matthias Tobusch, bekocht, bevor sie eine Musikprobe durchführten. Die Bettenverteilung erfolgte dann am Nachmittag und am Abend gestalteten sie mit uns das Gemeinschafts­ konzert im Residenzhof. Samstags ging es dann Richtung ­Residenzplatz, dort spielten sie mitten in Kempten ein Standkonzert. Am Abend ging es dann auf die Allgäuer Festwoche zum Feiern und am Sonntag gestalteten die Soproner den ­Gottesdienst in der Kirche »Mariä Himmelfahrt«, danach gab es noch mit dem Musikverein St. Mang ein kleines Ständchen vor der Kirche. Mit einem Grillfest am Mittag wurde das ­Juventus Blasorchester aus Sopron dann verabschiedet. Verabschiedung Schmelztiegelwirt Mitte September durften wir den Wirtsleuten der Gaststätte »Zum Schmelztiegel« in Kempten-St. Mang, der Familie Fischer, ein Abschiedsständchen spielen. Der »Schmelztiegel« wurde am 20. September 2016 geschlossen. Wir bedanken uns nochmals für die vielen Veranstaltungen, die wir im »Schmelztiegel« durchführen durften. Familie Fischer freut sich schon, nun nicht mehr hinterm Tresen und in der Küche stehen zu müssen und uns bei unseren Auftritten/Konzerten besuchen zu können.


Generalversammlung

Achtung Generalversammlung: Die Generalversammlung des Musikverein St. Mang am 13. Januar 2017 findet nicht mehr im »Schmelztiegel« statt!!! Wir werden die Veranstaltung im Musikheim St. Mang, Theodorplatz 9 durchführen. (Siehe Beiblatt!!) In diesem Zuge möchten wir Euch auch mitteilen, dass wir das Bockbierfest 2017 trotzdem durchführen werden. Dieses findet am Samstag, 25. März 2017 im Pfarrheim der Kirche »Mariä Himmelfahrt«, Friedrich-Ebert-Str. 4, in Kempten-St.  Mang statt. Da wir leider nicht mehr in den Räumen des »Schmelztiegels« das Bockbierfest durchführen können und die Verköstigung durch den Wirt somit wegfällt, haben wir die Freiwillige Feuerwehr St. Mang gebeten, ob sie unsere Zuhörer verköstigen würden. Die Freiwillige Feuerwehr Sankt Mang macht es gerne und wir freuen uns alle auf Ihr Kommen!

09


10

Hochzeiten

WIR GRATULIEREN Hochzeit Christine und Martin Am 29. Oktober 2017 hat unsere Christine ihren Martin (Soapy) aus Wiggensbach geheiratet. Wie gewohnt sind wir in den ­frühen Morgenstunden zu Christines alter Heimat gefahren/ gelaufen und haben sie mit fünf Salutschüssen (Silvesterkrachern) und Blasmusik bei ihren Eltern geweckt. Mit Weißwurst und Wienerle haben wir uns für den Tag gestärkt und natürlich auch mit diversen Getränken auf das bevorstehende Fest angestoßen. Nachmittags durften wir dann in der Wiggensbacher Kirche die Messe ­mitgestalten und danach ging es zum Kapitel, wo wir zum Gästeempfang noch ein paar Stückchen darbieten durften. Nach einem hervorragenden Essen ging es dann ab zum Feiern. Das traditionelle Brautverziehen fand fast nebenan im Gasthof »Zum Hirsch« statt, wo wir dann mit Marschmusik zurück ins Kapitel gelaufen sind. Ein tolles Fest! Wir wünschen dem Brautpaar viel Glück für die Zukunft und sind gespannt wann die nächste Musikerhochzeit stattfindet.


Hochzeiten

Hochzeit Xaver Am 7. Oktober 2016 hat unser Posaunist Xaver still und heimlich geheiratet. Wir wĂźnschen der kleinen Familie alles Gute und hoffen, dass unser Musikant Xaver bald wieder die Zeit findet bei uns mitzuspielen.

11


12

Spende BSG-Allgäu

Spende BSG-Allgäu Ganz herzlich bedanken möchten wir uns bei der BSG-Allgäu (Bau- und Siedlungsgenossenschaft eG, Im Oberösch 1, aus 87437 Kempten – St. Mang) die uns in diesem Jahr eine großzügige Spende übergeben hat. Mit einem gemeinsamen Sternmarsch der Musikkapelle Durach, dem Musikverein Lenzfried und des Musikvereins St. Mang feierte die BSG-Allgäu ihr 110-jähriges Bestehen. Einen herzlichen Dank auch dass wir für die BSG-Allgäu in St. Mang öfters verschiedene Feste mitgestalten dürfen und zum gleichen Zeitpunkt die St. Manger Bürger uns zu hören bekommen. Die BSG-Allgäu ermöglicht auch unseren Jungmusikern verschiedene Auftritte, zum Beispiel in den Seniorenzentren in St. Mang zu Weihnachten. Bei der BSG-Allgäu stößt man immer auf offene Ohren und bekommt ganz un­­ kompliziert Rat und Hilfe, sei es von Vorstand/Aufsichtsrat oder den Mitarbeitern. Herzlichen Dank dafür! Wir musizieren für Sie an Heiligabend 24. Dezember 2016 15:30 bis 16:00 Uhr Friedhof St. Mang 16:30 Uhr Kindermette in der Pfarrgemeinde »Mariä Himmelfahrt« St. Mang ca. 24:00 Uhr nach der Christmette vor der Kirche »Mariä Himmelfahrt« St. Mang (Beginn Christmette: 23:00 Uhr)


Termine

Neujahrsspielen Natürlich werden wir dieses Jahr wieder persönlich unsere musikalischen Neujahrsgrüße überbringen. Wir freuen uns schon auf das Neujahrsspielen! Wie gewohnt werden wir an zwei Tagen durch St. Mang ziehen. Die dabei gesammelten Spenden benötigt der Verein für die Ausbildung von Jung­­ musikern, Kauf von Noten, Kauf und Instandhaltung von Trachten und Instrumenten. An folgenden Tagen sind wir unterwegs: Dienstag, 27. Dezember 2016 in Schelldorf östlich der Duracher Strasse, Oberwies und Ludwigshöhe Mittwoch, 28. Dezember 2016 in Kottern, Neudorf und Schelldorf westlich der Duracher Strasse, Schelldorf östlich der Duracher Strasse, Oberwies und Ludwigshöhe Im Voraus schon ein herzliches Dankeschön! Jahreshauptversammlung Am Freitag, 13. Januar 2017 wird unsere alljährliche Haupt­ versammlung durchgeführt. Achtung: Diese findet im Musikheim St. Mang, Theodorplatz 9, statt! Hierzu laden wir Sie schon heute recht herzlich ein. Wir bitten um zahlreiches Erscheinen, da die Vorstandschaft neu gewählt wird. Hier erfahren Sie aus den Tätigkeitsberichten des Vorsitzenden, Dirigenten, Schatzmeisters, Schriftführers und Jugendleiters sowie über alles Wissenswerte rund um den Musikverein St. Mang. Außerdem bekunden Sie die Zugehörigkeit zum Verein. Die Tagesordnung finden Sie im beigefügten Flyer. Die Neuwahlen der Vorstandschaft sind alle drei Jahre, es werden der 1. und 2. Vorstand, der Schriftführer, die Kassierer und die Beisitzer (aktiv und passiv) gewählt.

13


14

Termine

Terminvorschau 7. Januar 2017 Neujahrskonzert 13. Januar 2017 Jahreshauptversammlung NEUWAHLEN !!!! 18. Februar 2017 Kuchenverkauf // Kaufmarkt im Fenepark 25. März 2017 Bockbierfest // PFARRHEIM »Mariä Himmelfahrt«!!!! 1. Mai 2017 Maibaumaufstellung 6. Mai 2017 Jungmusikereinschreibung // Pfarrheim ev. Christuskirche, Magnusstr. 33, St. Mang 24. Mai 2017 Hofgarten-Serenade Aktuelle Termine finden Sie unter www.mstm.de


Kuchenverkauf

Kuchenverkauf Durch den Eintritt zahlreicher Jungmusiker in die Gesamt­ kapelle benötigen wir für die Einkleidung neue Trachten. Hierzu veranstalten wir am 18. Februar 2017 ab 9 Uhr einen Kuchenverkauf vor dem Kaufmarkt im Fenepark. Der Erlös wird zur Trachtenbeschaffung verwendet. Wir bitten um zahlreiche Kuchenspenden!! Anmeldung unter walter.stark@mstm.de Besten Dank!!!

Wir gedenken unserer verstorbenen Mitglieder Peter Sattelmair Thomas Hörmann Kurt Altmann Rosi Hummel

15


Ę

˚H Ś X Í xẃ  X › " Ę ☺‘  5 ¤ Æ Β  }Ģ q ~ ¡ ˙ c

Ε

c

Frohe Weihnachten

C



Ein großer Dank an alle, die auch in diesem Jahr unseren ­Verein durch ihre tatkräftigen Arbeitseinsätze bei unseren Veranstaltungen unterstützten, Geld spendeten, Notenmaterial finanzierten, unsere Konzerte und Veranstaltungen besuchten und ihre Freundschaft und Verbundenheit dem Musikverein St. Mang e.V. zum Ausdruck brachten. Wir wünschen allen unseren Mitgliedern und Freunden frohe Weihnachtsfeiertage, ebenso auch alles Gute für das »Neue Jahr«. Der Musikverein Sankt Mang freut sich auf ein Wiedersehen bei den verschiedensten Auftritten und Festen im Jahr 2017. Ihr Musikverein Sankt Mang e.V.

Musikverein Sankt Mang e. V. Theodorplatz 9 87437 Kempten Tel.: 08 31- 6 50 87

Walter Stark Hanebergstraße 47 87437 Kempten Tel.: 08 31 - 5 65 97 98

Rundschreiben 2 Dezember 2016  

Neues im Musikverein Sankt Mang

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you