__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 1

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Textbuch

Musik und Songtexte von ROBERT LOPEZ und JEFF MARX

N

IC

Buch von JEFF WHITTY

Deutsche Übersetzung von DOMINIK FLASCHKA (Dialoge) und ROMAN RIKLIN (Songtexte) Fassung für Deutschland (Febr. 2012)

Bühnenvertrieb in Deutschland:

Musik und Bühne Verlagsgesellschaft mbH Bahnhofstraße 44-46 | 65185 Wiesbaden ----------------------------------------------------------------e-mail: post@musikundbuehne.de Internet: www.musikundbuehne.de rev. 02/15


IC

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

N


Alle Rechte vorbehalten. Hierzu zählen insbesondere das Recht der Übersetzung, Verfilmung und Übertragung durch Rundfunk, Fernsehen und sonstige Medien, der mechanischen Vervielfältigung und der Vertonung (Neuvertonung), die Verwendung zu Bühnenzwecken, Vorlesungen und Aufführungen, gleich ob von Amateur- oder Profibühnen sowie anderen Interessenten.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Text, Komposition sowie Text- und Musikmaterial des Bühnenwerks werden Bühnen / Veranstaltern ausschließlich für Zwecke der Aufführung nach Maßgabe des jeweiligen Aufführungsvertrags zur Verfügung gestellt. Jede darüber hinausgehende Verwertung von Text und /oder Musikmaterial des Bühnenwerks bedarf der ausdrücklichen vorherigen Zustimmung des Verlags. Das gilt insbesondere für dessen Vervielfältigung, Verbreitung, elektronische Verarbeitung, Übermittlung an Dritte und Speicherung über die Laufzeit des Aufführungsvertrags hinaus. Die vorstehenden Sätze gelten entsprechend, wenn Bühnen / Veranstaltern der Text oder das Musikmaterial des Bühnenwerks ohne vorherigen Abschluss eines Aufführungsvertrages zur Ansicht zur Verfügung gestellt wird. Weitere Einzelheiten richten sich nach den zwischen Bühnen / Veranstaltern und Verlag getroffenen Vereinbarungen. Dieser Text und die damit verbundene Komposition gilt bis zum Tag der Uraufführung / deutschsprachigen Erstaufführung / bis zur Erstübersetzung / der Neuübersetzung als nicht veröffentlicht im Sinne des Urheberrechtsgesetzes. Es ist nicht gestattet, vor diesem Zeitpunkt das Werk oder einzelne Teile daraus zu beschreiben oder seinen Inhalt in sonstiger Weise öffentlich mitzuteilen oder sich öffentlich mit ihm auseinanderzusetzen. Nicht vom Verlag genehmigte Verwertungen verletzen das Urheberrecht und können zivilrechtliche und ggf. auch strafrechtliche Folgen nach sich ziehen.

Als unverkäufliches Manuskript vervielfältigt. Dieses Material darf weder verkauft, noch verliehen, noch sonst irgendwie weitergegeben werden.

N

IC

Wird das Stück nicht zur Aufführung angenommen, so ist das Manuskript umgehend zurückzusenden an:

Musik und Bühne Verlagsgesellschaft mbH

Bahnhofstraße 44-46 | 65185 Wiesbaden ----------------------------------------------------------------e-mail: post@musikundbuehne.de Internet: www.musikundbuehne.de


Akt I

Szene 1: Verschiedene Orte / Auf der Avenue Q ...................................................... 3 1

Avenue Q Thema ............................................................................................................ 3

2

Was fängt man an mit nem Abschluss in Englisch / Es kotzt mich so an........................ 3

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Szene 1A ...................................................................................................................... 11 2A

Bei Rod und Nicky ........................................................................................................ 14

Szene 2A: Bei Rod und Nicky .................................................................................... 14

3

Wenn du schwul wärst .................................................................................................. 15

3A

Nach „Schwul“ .............................................................................................................. 18

Szene 3: In Princetons Wohnung .............................................................................. 18

3B

Kleine Bestimmungsmusik ............................................................................................ 20

4

Bestimmung .................................................................................................................. 20

4A

Bestimmung Playoff ...................................................................................................... 24 Szene 4: In der Avenue Q ........................................................................................... 24

4B

Kates Bestimmung ........................................................................................................ 25

5

Jeder ist ein bisschen rassistisch ................................................................................ 27

5A

Jeder ist ein bisschen rassistisch - Playoff .................................................................. 33

5A1

Verkehrspolizist ............................................................................................................. 34

5B

Nicht ganz ..................................................................................................................... 35

5C

Die Bullshit-Bären ......................................................................................................... 35

IC

Szene 4B ...................................................................................................................... 35

Kates Telefonanruf ........................................................................................................ 37

N

5D

Szene 5: In Kates Wohnung ....................................................................................... 37

6

Das Internet ist für Pornos ............................................................................................ 38

6A

Pornos Playoff .............................................................................................................. 45

Szene 6: In der Avenue Q ........................................................................................... 45

Szene 7: In Kates Wohnung ....................................................................................... 48 7

Mix Tape ........................................................................................................................ 48 Szene 8: Im „Around the Clock Café“ ....................................................................... 52

8

Ich hab keine Unterhosen an ........................................................................................ 52


Szene 8A ...................................................................................................................... 53 9

Special .......................................................................................................................... 54

9A

Special Playoff .............................................................................................................. 55 Szene 8B ...................................................................................................................... 55

9B

Die Bullshit-Bären kommen wieder ............................................................................... 56

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Szene 8C ...................................................................................................................... 56 9C

Lucys Musik .................................................................................................................. 59

Szene 9: In Kates Wohnung und auf der Straße ...................................................... 62

10

Du darfst so laut wie der Teufel schrein......................................................................... 62 Szene 10: In der Wohnung von Nicky und Rod ....................................................... 67

11

Träume werden wahr .................................................................................................... 68

Szene 11: In Kates Wohnung ..................................................................................... 71

11A

Träume werden wahr Playoff ........................................................................................ 74 Szene 12: Die Hochzeit auf der Avenue Q ................................................................ 75

11B

Hochzeitsmarsch .......................................................................................................... 75

11C

Partymusik .................................................................................................................... 76

12

Meine Freundin lebt in Kanada...................................................................................... 78

12A

Aha-Erlebnis ................................................................................................................. 80

12B

Princetons Alptraum ...................................................................................................... 81 Szene 12A .................................................................................................................... 82

Nur ein schmaler Grat ................................................................................................... 84

N

IC

13


Akt II

Szene 13: In Princetons Wohnung ............................................................................ 85 Entr‘ Acte ...................................................................................................................... 85

13B

Einmal mehr die Bullshit-Bären .................................................................................... 86

14

Vor der Haustür wartet das Leben ................................................................................ 87

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

13A

14A

Vor der Haustür wartet das Leben - Reprise................................................................. 92

Szene 14: Auf der Straße ............................................................................................ 92

14B

Lucys Musik - Reprise .................................................................................................. 93

Szene 14A .................................................................................................................... 93

15

Je mehl du liebst jemand .............................................................................................. 94

Szene 15: In Kates Wohnung ..................................................................................... 96

15A

Je mehl du liebst jemand Playoff .................................................................................. 96

15A1

Geschlechtsverkehr ...................................................................................................... 96

Szene 16: In Princetons Wohnung ............................................................................ 97

15A2

Lucy zerstört den Brief .................................................................................................. 98

Szene 17: Auf der Straße ............................................................................................ 98

16

Schadenfreude ........................................................................................................... 100

16A

Empire State Straßenecke .......................................................................................... 104

Szene 18: Auf dem Empire State Building und an der Straßenecke darunter ........................................................................... 104 Szene 19: Im Krankenhaus ...................................................................................... 106

Princeton und Kate ..................................................................................................... 108

N

IC

16B

17

Szene 20: Auf der Straße .......................................................................................... 109

Szene 21: Kate auf dem Empire State Building / Nicky an der Straßenecke / Princeton im Krankenhaus ...................................................................................... 111

Ich wünsch mich zurück auf das College .................................................................... 111

Szene 22: Auf der Straße .......................................................................................... 113

18

Gib mir dein Geld ........................................................................................................ 114 Szene 22A .................................................................................................................. 121

18A

Schule für Monster / Gib mir dein Geld - Reprise ....................................................... 122 Szene 23: Auf der Straße .......................................................................................... 123


Szene 23A .................................................................................................................. 128 19

Nur ein schmaler Grat - Reprise ................................................................................. 128 Szene 23B .................................................................................................................. 130

19A

Was fängt man an mit nem Abschluss in Englisch - Reprise ...................................... 130 Szene 23C .................................................................................................................. 131 Nur für einen Moment ................................................................................................. 131

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

20

Applausmusik ............................................................................................................. 135

N

IC

21


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&2&von&135& &&&&

ROLLEN Princeton (Tenor, ca. 20 Jahre, Puppe) Ein naiver Junge, der gerade seinen Abschluss auf der Schule gemacht hat. Sucht in seinem Leben verzweifelt nach seiner Bestimmung. Brian (Tenor, ca. 30 Jahre, Mensch)

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Kate Monster (Mezzo, ca. 20 Jahre, Puppe) Eine Kindergärtnerin in Ausbildung. Hätte sehr gerne einen Freund.

Rod (Tenor, ca. 20-25 Jahre, Puppe) Ein konservativer Anlageberater mit einem Geheimnis: Er ist schwul und verliebt in Nicky. Nicky (Tenor, ca. 20-25 Jahre, Puppe) Ein Drückeberger-Typ und Rods heterosexueller Mitbewohner.

Christmas Eve (Mezzo/Sopran, ca. 30 Jahre, Mensch, Japanerin) Eine aus Japan eingewanderte Therapeutin. Verlobt mit Brian. Spricht mit starkem Akzent.

Daniel Küblböck (Alt/Mezzo, rund 30 Jahre, Mensch) 2002 nahm er bei Deutschland sucht den Superstar teil. Sein schräges Auftreten, seine QuietschStimme und seine schwuchtelige Art bescherte ihm während der Laufzeit der Show schnell das Interesse vieler Zuschauer und der Medien. Anfang 2004 war er in der ersten Staffel der RTLFernsehsendung Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! zu sehen. Am 24. Februar 2004 verursachte Daniel Küblböck, der zu diesem Zeitpunkt noch keinen Führerschein besaß, bei Schönau in Niederbayern einen Unfall, bei dem das Auto, in dem er und zwei Bekannte saßen, mit einem Gurkenlaster zusammenstieß. Küblböck überlebte den Unfall schwer verletzt. Im gleichen Jahr drehte Küblböck den halbdokumentarischen Film Daniel – Der Zauberer. 2004 veröffentlichte er gemeinsam mit drei anderen DSDS-Teilnehmern unter dem Namen 4 United die Single Don't Close Your Eyes sowie eine DVD zu seiner Positive-Energie-Tournee 2003. Im Januar 2005 erschien der Comic Super-Dan, in dem Küblböck Abenteuer als Superheld bestehen muss. Vom 4. bis 11. September 2005 wohnte Daniel Küblböck im Big-Brother-Dorf.

Trekkie Monster (Tenor, 20-30 Jahre, Puppe) Eine zurückgezogen lebende Kreatur, die sich im Internet ständig Pornos reinzieht.

N

IC

Lucy (Alto/Mezzo, ca. 20 Jahre, Puppe) Ein verführerischer Vamp mit gefährlicher Ausstrahlung.

Bullshit Bären (1 Mann, 1 Frau) Kuschlige, süße Teddybären. Stellen sozusagen das Gewissen von Princeton dar und fordern ihn dazu auf, „Blödsinn“ zu machen, wie Bier kaufen oder Selbstmord begehen.

Frau Semmelmöse (Mezzo, Puppe) Kates altertümliche Chefin.

Ricky (Puppe) Ein Lover, den Nicky für Rod gefunden hat und exakt gleich aussieht wie Nicky selbst, einfach die schwule Version. Neuankömmling (Puppe) Ein naiver Junge, der gerade seinen Schulabschluss gemacht hat und in der Avenue Q auf Wohnungssuche ist.


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&3&von&135& &&&&

ERSTER AKT

SZENE 1 VERSCHIEDENE ORTE / AUF DER AVENUE Q Eine Ouvertüre ertönt.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Video 1: Die Avenue Q

Man sieht auf einem Monitor einen Zeichentrickfilm, der zeigt, dass die Avenue Q in der abgelegenen Gegend von New York liegt.

Musik 1 – Avenue Q Thema

ALLE

DIE SONNE SCHEINT, ES IST EIN HERRLICHER TAG EIN FRÜHLINGSMORGEN, WIE IHN JEDER MENSCH MAG EIN BLICK AUFS KONTO UND DICH TRIFFT DER SCHLAG SAG, WO FÜHRT DAS HIN?

DEIN LOHN IST MIES UND DEIN JOB IST ÖD DIE ZEIT VERGEHT NICHT UND DEIN CHEF IST BLÖD UND WENN DER ABEND DANN KOMMT WEISST DU NICHT WOHIN.

N

IC

UND GEHST NACH HAUS IN DIE AVENUE Q DU LEBST IN DER AVENUE Q DEINE FREUNDE UND DU DU-U GEHÖRST HIER DAZU UND DU LEBST IN DER AVENUE Q DU LEBST IN DER AVENUE Q DU LEBST IN DER AVENUE Q.

Die Avenue Q wird sichtbar: es ist eine gemütliche Straße mit baufälligen Häusern in einem sehr abgelegenen Stadtteil von New York. An einem Haus hängt ein Schild: „zu vermieten“. PRINCETON erscheint in seiner UniAbschluss-Uniform.

Musik 2 – Was fängt man an mit ‘nem Abschluss in Englisch? / Es kotzt mich so an PRINCETON WAS FÄNGT MAN AN MIT ‘NEM ABSCHLUSS IN ENGLISCH WAS SOLL BLOSS WERDEN AUS MIR? OBWOHL ICH STUDIERT HAB UND SO VIEL KAPIERT HAB‘ BLEIBT MIR NICHTS ALS DIESES BLÖDE PAPIER.


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&4&von&135& &&&&

ALL DAS, WAS NUN ANSTEHT WEISS NICHT, WIE MAN‘S ANGEHT DIE WELT IST SO HÄSSLICH UND KALT DOCH MIR IST NICHT BANGE ICH SPÜRE SCHON LANGE ICH VERÄND’RE DIE MENSCHHEIT SCHON BALD.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

BRIAN bringt den Müll auf die Straße. KATE MONSTER tritt auf. KATE MONSTER

Morgen, Brian.

BRIAN

Morgen, Kate Monster.

KATE MONSTER

Wie geht’s?

BRIAN

Beschissen.

KATE MONSTER

Was ist denn passiert?

BRIAN

Sie haben mich heute gefeuert.

KATE MONSTER

N

IC

Oh, das tut mir leid!

BRIAN

Ja, mir auch. Ich meine, schau mich an! Ich bin jetzt seit zehn Jahren von der Schule und ich habe mir immer gedacht… KATE MONSTER

Was?

BRIAN Nein, es klingt so blöd.


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&5&von&135& &&&&

KATE MONSTER Ach, komm schon! BRIAN ALS KIND WAR FÜR MICH DIE ZUKUNFT SCHON KLAR.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

KATE MONSTER

Was?

BRIAN

ICH WERD ALS KOMIKER IM FERNSEH‘N EIN STAR. JETZT BIN ICH ZWEIUNDDREIßIG UND WIE MAN SEH’N KANN, ICH BIN’S NICHT.

KATE MONSTER

Stimmt!

BRIAN

OH, MANN, ES KOTZT MICH SO AN.

KATE MONSTER

Nein.

BRIAN

ES KOTZT MICH SO AN.

IC

KATE MONSTER

N

Nein.

BRIAN

ES KOTZT MICH SO AN, ARBEITSLOS ZU SEIN MIT BALD SCHON GRAUEN HAAR’N, ES KOTZT MICH SO AN. KATE MONSTER

Dein Leben kotzt dich an? BRIAN So ist es.


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&6&von&135& &&&&

KATE MONSTER Deine Probleme möchte ich haben! ICH SEH‘ RECHT GUT AUS MIT MEINER FRISUR. BRIAN

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Das stimmt.

KATE MONSTER

Danke.

KENN MICH IN KUNST AUS UND LITERATUR ICH HAB NOCH NIE ‘NER FLIEGE ETWAS GETAN WARUM FIND ICH KEINEN MANN? FUCK! ES KOTZT MICH AN. BRIAN

Mich auch.

KATE MONSTER

ES KOTZT MICH SO AN.

BRIAN

ES KOTZT MICH SO AN. ICH KOTZE AUF BRIAN…

KATE MONSTER

BRIAN

ICH HAB KEINEN JOB!

N

IC

…UND KATE.

KATE MONSTER

ICH HAB NIE EIN DATE!

BEIDE

ES KOTZT MICH SO AN.

ROD und NICKY treten streitend auf. BRIAN Hey, Rod, Nicky, könnt ihr uns helfen?


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&7&von&135& &&&&

ROD Klar, worum geht’s? KATE MONSTER Wir fragten uns gerade, wer das beschissenere Leben hat. Was meint ihr? Brian oder ich?

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

NICKY UND ROD Wir!

ROD

WIR WOHNEN ZUSAMMEN

NICKY

SO GUT, WIE DAS FÜR UNS GEHT,

ROD

WIR ZWEI SIND GUTE KUMPELS

NICKY

SEIT UNS’RE WG BESTEHT.

ROD

ER WEISS GENAU, WIE MAN MIR AUF DIE NERVEN GEHT UND TAG FÜR TAG WIRD ES NOCH SCHLIMMER!

NICKY

N

IC

WARUM ÜBERTREIBT ER IMMER?

ROD

DU MACHST NUR CHAOS MIT DEINEN KLEIDERN UND DEINEN CHIPS. NICKY

ACH, JA? DU MACHST PERVERSE SACHEN WIE DAS BÜGELN DEINER SLIPS.

ROD SEIT DU BEI MIR WOHNST, IST ES DIE HÖLLE HIER MIT DIR.


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&8&von&135& &&&&

NICKY WIE ICH DIR MACHST DU MIR DIE HÖLLE HIER. ROD

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

ES KOTZT MICH SO AN. NICKY

NEIN, MICH KOTZT ES AN.

KATE MONSTER

ES KOTZT MICH SO AN.

BRIAN

ES KOTZT MICH SO AN.

ALLE

IST DENN KEINER DA, DER SICH EIN BISSCHEN LEIDEN KANN? ES KOTZT MICH SO AN.

Es wird getanzt.

KATE MONSTER

DA DA DA DA DA

BRIAN

DA DA DA DA DA

DA DA DA DA DA

N

IC

NICKY

ROD

DA DA DA DA DA

CHRISTMAS EVE tritt auf.

CHRISTMAS EVE

Blian, was machst du da? Walum seid ihl so flöhlich? NICKY Weil unser Leben zum Kotzen ist!


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&9&von&135& &&&&

CHRISTMAS EVE Euer Leben zum Kotzen? Hab ich lichtig velstanden? Hä!?

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

WEIL DIE CHANCEN BESSER SIND KAM ICH IN DIESES LAND DOCH ES IST SCHWER ALS JAPANELIN IM CHINA LESTOLAND FLEISSIG WAR ICH UND HAB DIPLOM IN DER HAND ALS KLANKENPFLEGELIN! UND JETZT BIN ICH THELAPEUTIN! ABER GANZ OHNE KUNDEN! MEIN VERLOBTER HAT KEINE ALBEIT MEHR UND UNSER KONTO IST LÄNGST LEER ES KOTZT MICH SO AN ES KOTZT MICH SO AN ICH SAG: ICH KOTZE, KOTZE, KOTZE, KOTZE, KOTZE, KOTZE, KOTZE, KOTZE, KOTZE, KOTZE, KOTZE, KOTZE, KOTZ. ES KOTZT MICH SO AN.

PRINCETON tritt auf.

PRINCETON

Entschuldigung?

BRIAN

Ja?

PRINCETON

IC

Vielleicht können Sie mir helfen. Ich suche eine Wohnung. CHRISTMAS EVE

N

Was, in dieser Gegend?

PRINCETON

Ich habe in der Avenue A angefangen. Aber bis hier war alles außerhalb meiner Preisklasse. Hier sieht es endlich richtig billig aus. Ah, und da ist ja sogar eine Wohnung frei. BRIAN

Du musst mit dem Hausmeister reden. Ich hole ihn. Daniel! Daniel! DANIEL KÜBLBÖCK erscheint pathetisch.


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&10&von&135& &&&&

DANIEL KÜBLBÖCK Ich komm, ich komm! Kruzifix! (Auftritt) Positive Energie!

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

PRINCETON

Ach du meine Fresse! Das ist ja Daniel Küblböck!

DANIEL KÜBLBÖCK

Genau, der bin ich.

BEI DEUTSCHLAND SUCHT DEN SUPERSTAR WAR ICH EIN KLEINER GOTT DOCH BALD GAB'S FÜR DEN FROSCH IN MEINER KEHLE NUR NOCH SPOTT SEITHER DENK ICH POSITIV UND SINGE NUR SCHROTT JETZT PUTZ ICH HIER DAS TREPPENHAUS IN DER AVENUE Q. ALLE

DAS KOTZT DICH SO AN.

KATE MONSTER

Du hast gewonnen!

ALLE

IC

DAS KOTZT DICH SO AN.

N

BRIAN

Du bist der größte Loser!

DANIEL KÜBLBÖCK

WANN KOMMT DER TAG, AN DEM MICH MAL KEIN MENSCH FRAGT:

„Bist du nicht der Typ, der ohne Führerschein in Gurkenlaster nei donnert?“ Ich kann‘s nimmer hörn! ALLE UND DAS KOTZT DICH SO WAS VON AN IN DER AVENUE Q.


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&11&von&135& &&&&

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

ES KOTZT MICH AN IN DER AVENUE Q. ES KOTZT DICH AN IN DER AVENUE Q. ES KOTZT UNS AN, AUSSER WIR SIND ZUSAMMEN, WIR SIND ZUSAMMEN HIER IN DER AVENUE Q, WIR LEBEN IN DER AVENUE Q, DU GEHÖRST DAZU. BIS DEIN GLÜCK KOMMT, WIRST AUCH DU HIER TRÄUMEN IN DER AVENUE Q. PRINCETON

Endlich beginnt das Leben!

ALLE

WIR LEBEN IN DER AVENUE Q.

NICKY

Es wird dir gefallen!

ALLE

WIR LEBEN IN DER AVENUE Q.

DANIEL KÜBLBÖCK

Da hast dei Schlüssel.

ALLE

WILLKOMMEN IN DER AVENUE Q!

N

IC

NICKY und ROD gehen ab.

SZENE 1A

BRIAN

Wie heißt du?

PRINCETON Ich bin Princeton. BRIAN Und ich bin Brian. Das ist meine Verlobte.


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&12&von&135& &&&&

CHRISTMAS EVE Mein Name ist Chlistmas Eve. Du bist sehl leizend! Und attlaktiv. Bist du Single? PRINCETON Ähm, ja…

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

CHRISTMAS EVE Sie zeigt auf KATE.

Sie auch Single.

KATE MONSTER

Oh, Christmas Eve, bitte!

BRIAN

Das ist Kate Monster. Sie wohnt in unserem Haus.

PRINCETON

Hallo –

KATE MONSTER

Hallo.

TREKKIE MONSTERs Fenster fliegt auf. Er wirft einen Müllsack auf die Straße. DANIEL KÜBLBÖCK

IC

Trekkie!

N

BRIAN

Guten Morgen, Trekkie! Und das ist Trekkie Monster.

TREKKIE MONSTER

Trekkie hat keine Zeit zum Reden. Trekkie beschäftigt. TREKKIE schlägt das Fenster zu.

CHRISTMAS EVE Tlekkie ist ein Pelvelsling. Bessel du velblingst keine Zeit mit ihm.


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&13&von&135& &&&&

DANIEL KÜBLBÖCK Komm rein, Kleiner. Ich zeig dir alles. PRINCETON Super!

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

DANIEL KÜBLBÖCK (im Gehen)

Für diese Wohnung hat sich schon mein Busenfreund Alexander Klaws interessiert. PRINCETON

Im Ernst?

DANIEL KÜBLBÖCK

Naa! Komm!

DANIEL KÜBLBÖCK und PRINCETON gehen ab.

CHRISTMAS EVE

Und, was denkst du, Kate Monster? Ist el nicht hinleissend? KATE MONSTER

Schon!

CHRISTMAS EVE

IC

Den schnappst du dil! Männel stehen auf angliffslustige Flauen.

N

(zu Brian, den sie schlägt)

Und du! Such Arbeit!

BRIAN

Bin schon weg!

Brian joggt weg. CHRISTMAS EVE (zu Kate) Siehst du?


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&14&von&135& &&&&

CHRISTMAS EVE geht ins Haus, KATE wirft einen verträumten Blick in die Richtung, in der PRINCETON verschwunden ist, und folgt ihr nach.

Musik 2A Bei Rod und Nicky

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

SZENE 2A IN NICKYS UND RODS WOHNUNG

ROD sitzt mit einem Buch in der Hand in seiner geschmackvollen Wohnung. ROD

Endlich, ein freier Nachmittag allein mit meinem Lieblingskochbuch: „Sisi – Kaiserliche Köstlichkeiten“. Und weit und breit kein Mitbewohner, der mich nervt. Gibt es etwas Schöneres? NICKY

Oh, hallo Rod!

ROD

Hi, Nicky!

NICKY

Du glaubst nicht, was mir heute Morgen in der U-Bahn passiert ist. Da saß ein Typ, der hat mich zuerst angelächelt und dann angesprochen. ROD

IC

Das ist aber wirklich sehr interessant.

NICKY

N

Er war wirklich sehr nett. Weißt du, ich glaube, der wollte etwas von mir. Ich glaube, der dachte, ich bin gay! ROD

Was?

NICKY

Schwul! ROD Ähm… Warum erzählst du mir das? Sollte mich das interessieren? Es interessiert mich nicht. Was hattest du heute zum Mittagessen?


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&15&von&135& &&&&

NICKY Rod, es gibt keinen Grund, gleich so aggressiv zu sein. ROD Ich bin nicht aggressiv. Was kümmert mich ein schwuler Typ, den du heute in der U-Bahn getroffen hast? Lass mich in Ruhe, Nicky. Ich möchte lesen.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

ROD wendet sich ab und liest weiter.

NICKY

Ich wollte dir nicht zu nahe treten, aber es sollte doch möglich sein, darüber zu reden! ROD

Ich will aber nicht darüber reden. Nicky, diese Konversation ist beendet. NICKY

Ja, aber…

ROD

Schluss! Aus! Fertig!

Musik 3 – Wenn du schwul wärst

NICKY

N

IC

Ok, wie du meinst. Aber du sollst wissen…

ICH FÄND’S OK, WÄRST DU EIN GAY WAS SOLL DIE SHOW? ICH MAG DICH SOWIESO JETZT HÖR MAL ZU WÄRE ICH DU DANN GÄB‘ ICH ZU GANZ COOL, „JA, ICH BIN SCHWUL.“ (DOCH ICH BIN NICHT SCHWUL) ROD

Nicky, bitte, ich möchte lesen… NICKY starrt Rod an.


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&16&von&135& &&&&

ROD Was denn? NICKY WENN ES SO WÄR‘

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

ROD Ach, Nicky!

NICKY

NIMM’S NICHT SO SCHWER.

ROD

Nicky, ich möchte jetzt lesen!

NICKY

ICH STEH‘ ZU DIR

ROD

Nicky!

NICKY

DENN DU BIST GUT ZU MIR

ROD

Oh Mann!

UND ICH WEISS DU

N

IC

NICKY

ROD

Hör auf!

NICKY

WÄRST IMMERZU

ROD Was denn?


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&17&von&135& &&&&

NICKY AUCH FÜR MICH DA GANZ COOL. WÜRD ICH SAGEN, „ICH BIN SCHWUL.“ (DOCH ICH BIN NICHT SCHWUL.) BEI DIR GEHT ES MIR GUT. ROD

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

(liest laut) Bad Ischl, Palatschinken, Fiaker!

NICKY

WAS KÜMMERT ES MICH SCHON WAS DU MIT MÄNNERN TREIBST IM BETT. ROD

Nicky, das geht zu weit!

NICKY

Nein, geht es nicht!

WÄRST DU GAY SAG ICH NUR, HEY:

ROD

Ich hör‘ mir das nicht an!

NICKY

ICH FIND‘S NICHT SCHLIMM.

IC

ROD

N

La la la la la!

NICKY

NUR WEIL ICH ANDERS BIN

ROD

Aaaah! NICKY KANNST AUF MICH ZÄHL’N BRAUCHST DICH NICHT QUÄL’N DENN DEINE LIBIDO


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&18&von&135& &&&&

VON NATUR AUS SO BLEIBT NICHT INKOGNITO BLEIB EINFACH COOL. ICH MAG DICH SOWIESO AUCH SCHWUL. ROD

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Ich bin nicht schwul! NICKY

Du bist „nur“ schwul!

ROD

Aaagh!

Musik 3A Nach „Schwul“

SZENE 3 – IN PRINCETONS WOHNUNG

DANIEL bringt ein paar Umzugskartons und einen Stapel Briefe. PRINCETON folgt ihm. DANIEL

Herrschaftssakrament. Kruzifix. Saupreissen elendige.

PRINCETON

IC

Hey, Daniel, danke, dass du mir beim Umzug geholfen hast. DANIEL KÜBLBÖCK

N

Ja, passt scho. Was ist in all den Kisten drin? Etwas Wertvolles? PRINCETON

Meine Eltern haben mir meine Modelleisenbahn geschickt.

DANIEL KÜBLBÖCK

Wie nett. Und hier sind auch schon deine ersten Rechnungen: Strom, Handy, Telefon, Kreditkarte, Krankenkasse und Rundfunk-Beitragsservice. PRINCETON Ich hab überhaupt keinen Fernseher.


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&19&von&135& &&&&

DANIEL KÜBLBÖCK Das ist jetzt egal. Und wie geht’s sonst so? PRINCETON Da ja, also morgen ist mein erster Arbeitstag.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Das Telefon klingelt. DANIEL nimmt ab. DANIEL KÜBLBÖCK

Daniel Küblböck. Ja – Was - Echt – Naa – Doch - Ohh!! (zu Princeton)

Für dich.

Er hält es PRINCETON hin. Man hört ein Gemurmel am anderen Ende der Leitung. PRINCETON

Hallo? Oh, hi!

(aufgeregt zu Daniel)

Er ist mein neuer Chef. (ins Telefon)

N

IC

Ich kann es kaum erwarten, morgen bei Ihnen anzufangen. … Entschuldigung, ich verstehe Sie ganz schlecht. … Hä? Sagten Sie gerade Gesundschrumpfen? … Aber wie kann ich überflüssig sein, wenn ich noch nicht einmal angefangen hab … Nein, legen Sie nicht auf. Bitte! Ich brauch diesen Job. Aus der Leitung hört man ein „Aufgelegt“-Zeichen.

Hallo?

DANIEL KÜBLBÖCK

Hey, Kleiner, ich lass den Kopf nicht hängen. Positive Energie! Manchmal wirst du einfach ausgebuht. PRINCETON Was?


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&20&von&135& &&&&

DANIEL KÜBLBÖCK Ich geb dir einen guten Rat. Manchmal lieb ich Boys. Manchmal Girls. Das Leben ist nicht schwarz. Das ist nicht weiß. Das Leben ist auch nicht Schwarz-Weiß. Lass dir das von einem Niederbayern sagen, der ganz unten war: Daniel Küblböck. ER geht.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

PRINCETON Moment! Vielleicht ist das die Gelegenheit. Vielleicht bin ich ja gar nicht dazu gemacht, den Rest meines Lebens in einem blöden Büro herum zu sitzen. Vielleicht - vielleicht habe ich eine höhere Bestimmung. Der Videoscreen geht an.

Video 2: Bestimmung

KINDERSTIMME

Was bedeutet Bestimmung?

Musik 3B – Kleine Bestimmungsmusik

MÄNNERSTIMME

Die Bestimmung zeigt dir eine Richtung im Leben. Es kann ein Job sein, eine Familie oder das Streben nach Wissen oder Reichtum. Jeder hat eine andere Bestimmung. Aber das Beste an der Bestimmung ist, sie gibt deinem Leben einen Sinn. KINDERSTIMME

N

IC

Ich will eine Bestimmung!!!

Musik 4 – Bestimmung

PRINCETON

BESTIMMUNG IST DIE FLAMME, DIE DIR FEUER UNTER DEINEM ARSCH MACHT. BESTIMMUNG GIBT DEINEM LEBEN SINN UND ZEIGT DIR DEN WEG DURCH DIE NACHT. JEDER HAT SEINE BESTIMMUNG WARUM NICHT AUCH ICH?


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&21&von&135& &&&&

PRINCETON hebt vom Boden eine Münze auf. Hey, hier ist eine Münze. Sie ist aus dem Jahr, in dem ich geboren wurde. DAS IST EIN ZEICHEN FÜR MICH!

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

BA-BA-BA-BA DOO-DOO-DOO-DOO-DOO ICH WEISS NICHT, WIE DAS GEHT DOCH ICH WERD‘ MEINE BESTIMMUNG FINDEN. ICH WEISS NICHT, WO ICH SUCHEN SOLL, DOCH ICH WERD‘ DIE BESTIMMUNG FINDEN. ICH BIN BEREIT, ZAHL JEDEN TRIBUT, SUCH‘ MEINE BESTIMMUNG MIT ALL MEINEM MUT ICH WERDE SIE FINDEN UND ALLES IST GUT.

PRINCETONS Umzugskisten gesellen sich zu ihm. UMZUGSKISTEN

ER WIRD DIE BESTIMMUNG FINDEN.

PRINCETON

WHOUOUH‘ ICH WERD‘ MEINE BESTIMMUNG FINDEN.

UMZUGSKISTEN

ER WIRD SIE SCHON FINDEN. ER WIRD DIE BESTIMMUNG FINDEN.

PRINCETON

N

IC

YEAH-YEAH-YEAH ICH WERD’ DIE BESTIMMUNG FINDEN.

UMZUGSKISTEN

ER WIRD SIE SCHON FINDEN.

PRINCETON

IST ES NAH? IST ES WEIT? BRAUCH ICH ‘NEN TAG ODER LANGE ZEIT?

UMZUGSKISTEN VIELLEICHT EH’R


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&22&von&135& &&&&

PRINCETON BEI ’NEM JOINT UMZUGSKISTEN BEI ’NEM JOINT

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

PRINCETON DURCH ASTROLOGIE

UMZUGSKISTEN

DURCH ASTROLOGIE

PRINCETON

ODER BEI…

PRINCETON UND UMZUGSKISTEN

DER MAL-THERAPIE

PRINCETON

KANN ES SEIN JA, ES KANN

UMZUGSKISTEN

JA, ES KANN

PRINCETON

ICH WEISS, ICH BIN

N

IC

UMZUGSKISTEN

GANZ NAH‘ DRAN

PRINCETON

ICH WERD DIE BESTIMMUNG FINDEN – YEAH UMZUGSKISTEN

ER WIRD SIE SCHON FINDEN. DU WIRST DIE BESTIMMUNG FINDEN.

PRINCETON WOU-OH, ICH WERD SIE FINDEN.


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&23&von&135& &&&&

UMZUGSKISTEN DU WIRST DIE BALD FINDEN. PRINCETON

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

ICH SCHAU MICH UM FRAG MICH, WARUM BLEIBT DER SINN MEINES LEBENS EIN MYSTERIUM?

UMZUGSKISTEN

DER SINN IST EIN MYSTERIUM.

PRINCETON

FIND‘ ICH DIE BESTIMMUNG?

UMZUGSKISTEN

FINDE SIE – FINDE SIE – FINDE SIE BALD. PRINCETON

DANN FIND ICH AUCH MICH.

UMZUGSKISTEN

DU WIRST DIE BESTIMMUNG FINDEN.

PRINCETON

WHOU-U-OH ICH WERD‘ DIE BESTIMMUNG FINDEN.

N

IC

UMZUGSKISTEN

FINDE SIE BALD DU WIRST DIE BESTIMMUNG FINDEN.

PRINCETON

YEAH, YEAH!

UMZUGSKISTEN

FINDE SIE!

PRINCETON UND DANN FIND‘ ICH MICH.


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&24&von&135& &&&&

Musik 4A: Bestimmung Playoff UMZUGSKISTEN ER WIRD DIE BESTIMMUNG FINDEN. WHOA, WHOA, WHOA.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

SZENE 4 – IN DER AVENUE Q

Video 3: Bestimmung 2

Auf dem VIDEOSCREEN steht: Bestimmung. PRINCETON schaut auf den Screen. CHRISTMAS EVE erscheint. CHRISTMAS EVE

Meine Bestimmung im Leben ist, andelen Leuten helfen, sich selber zu finden.

Video 3a: Bestimmung 2

SIE verschwindet. BRIAN erscheint.

BRIAN

Meine Bestimmung ist es, die Leute zum Lachen zu bringen. Und damit Geld zu verdienen. BRIAN verschwindet. DANIEL erscheint.

DANIEL KÜBLBÖCK

N

IC

Video 3b: Bestimmung 2

Meine größte Angst ist, dass ich meine verfluchte Bestimmung bereits erfüllt habe und dass es jetzt nur noch ein langer, beschwerlicher Weg ist bis zum Tod. DANIEL verschwindet. PRINCETON steht auf der Avenue Q. KATE MONSTER kommt. PRINCETON

Oh, hey, Kate Monster! KATE MONSTER Princeton! Hi!


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&25&von&135& &&&&

PRINCETON Kann ich dich was fragen? KATE MONSTER Sicher.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

PRINCETON Was ist deine Bestimmung im Leben?

KATE MONSTER

Oh, naja, also zurzeit mache ich gerade eine Ausbildung zur Kindergärtnerin. PRINCETON

Richtig. Aber was ist deine Bestimmung? Dein Traum! Deine Mission! KATE MONSTER

Wen interessiert das schon?

PRINCETON

Mich.

KATE MONSTER

Naja, wenn du es unbedingt wissen willst… Nein, ich kann es dir nicht sagen. Ich kenn dich ja kaum. PRINCETON

KATE MONSTER

N

IC

Ach, komm schon.

Okay.

Musik 4b – Kates Bestimmung

KATE MONSTER

Als ich noch ein kleines Monster war, habe ich mir immer einen speziellen Ort gewünscht, wo ich hingehen kann. Eine spezielle Schule nur für Monster. Die Medien berichten ja nur über die schlimmen Dinge, die Monster machen. Und die allerschlimmsten Monster, über die sie berichten, sind meistens auch noch Pelzträger. Mein Traum ist es also, eine spezielle Schule nur für Monster zu eröffnen, wo kleine Monster ein Teil der globalen Gemeinschaft werden können. Das ist – kurz gesagt – meine Bestimmung.


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&26&von&135& &&&&

Musik stoppt. Abschlag. Aber ich bin ja keine Trantüte. Ich will Spaß haben und Party machen. PRINCETON Wie ein echter Pelzträger eben.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

KATE MONSTER

Ja!

PRINCETON

Sag mal, du kennst doch Trekkie Monster aus dem ersten Stock? KATE MONSTER

Natürlich.

PRINCETON

Naja, er ist Trekkie Monster, und du bist Kate Monster.

KATE MONSTER

Genau.

PRINCETON

Ihr seid beide Monster.

KATE MONSTER

IC

Ja.

N

PRINCETON

Seid ihr verwandt?

KATE MONSTER

Was? Princeton, ich bin überrascht. Ich finde das rassistisch. PRINCETON

Entschuldigung. Ich hab ja nur gefragt. KATE MONSTER Das ist ein sehr heikles Thema. Nicht alle Monster sind verwandt. Was willst du damit sagen? Hä? Dass wir für dich alle gleich aussehen? Hä? Hä? Häää?


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&27&von&135& &&&&

PRINCETON Nein, überhaupt nicht. Entschuldige, das war wirklich ein bisschen rassistisch. KATE MONSTER

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Das will ich wohl meinen. Du solltest etwas mehr achtgeben, wenn du über ein so empfindliches Thema sprichst.

Musik 5 – Jeder ist ein bisschen rassistisch

PRINCETON

Sagst ausgerechnet du?

KATE MONSTER

Wie meinst du das?

PRINCETON

Was ist mit dieser speziellen Monsterschule, von der du erzählt hast? KATE MONSTER

Was ist damit?

PRINCETON

Kann jemand wie ich da auch hingehen?

KATE MONSTER

PRINCETON

N

IC

Ha! Nein! Natürlich nicht. Wir wollen keine Leute wie dich.

Siehst du?

DU BIST EIN BISSCHEN RASSISTISCH.

KATE MONSTER

EIN BISSCHEN BIST ES AUCH DU.

PRINCETON ICH DENK, WIR BEIDE SIND EIN BISSCHEN RASSISTISCH.


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&28&von&135& &&&&

KATE MONSTER ES GEHT UNS ALLEN GLEICH, DOCH WER GIBT DAS SCHON ZU? PRINCETON ES IST TABU.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

KATE MONSTER

DOCH WIR STEHEN DAZU. ICH DENK,

BEIDE

JEDER IST EIN BISSCHEN RASSISTISCH SCHON ALS KIND DAS HEISST NOCH LANGE NICHT, DASS WIR FREMDENHASSER SIND.

SCHAU DICH UM UND DU WIRST SEHN, ES SIT EIN ALTES PHÖNOMEN. WIR SIND MIT VORURTEILEN SO VERSAUT UND BEURTEIL’N JEDEN NACH DER FARBE SEINER HAUT. PRINCETON

Genau. Es geht nicht um die großen Vorurteile, wie: soll ich im Bus neben einen Schwarzen setzen oder geh ich beim Türken einen Döner essen? KATE MONSTER

Nein!

IC

PRINCETON

N

Nein, wir haben nur kleine Vorurteile. Dass zum Beispiel die polnische Putzfrau die ganze Wohnung leer räumt und alle Albaner in geklauten Autos durch unsere Straßen rasen. KATE MONSTER

Genau!

BEIDE

JEDER IST EIN BISSCHEN RASSISTISCH AB UND ZU JA, JEDER IST EIN BISSCHEN RASSISTISCH AUCH DU. IST EIN WITZ POLITISCH INKORREKT, HEISST DAS NICHT, DASS NICHTS WAHRES DAHINTER STECKT. DASS MAN ÜBER DICH LACHT,


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&29&von&135& &&&&

KOMMT BESTIMMT AUCH MAL VOR. (DANN) NIMM’S NICHT PERSÖNLICH, SONDERN MIT HUMOR. PRINCETON Hey, kennst du den? Kennst du den??

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

KATE MONSTER Okay!

PRINCETON

Ein Flugzeug stürzt ab und es ist nur ein einziger Fallschirm vorhanden. Im Flugzeug sind ein Pfarrer, ein Bischof und ein… KATE MONSTER

… und ein Homosexueller.

DANIEL KÜBLBÖCK

Macht‘s ihr etwa Witze über Ho…Schwule?

PRINCETON

Ja, klar, Daniel. Viele Leute machen Schwulen-Witze.

DANIEL KÜBLBÖCK

Ich nicht!

PRINCETON

DANIEL KÜBLBÖCK

N

IC

Ja, natürlich du nicht. – Aber ich wette, du erzählst Türken-Witze, richtig?

Ja, klar mach ich das.

(Er platzt fast vor Lachen.)

Jalajalajala!

PRINCETON Denkst du nicht, dass ist ein bisschen rassistisch? DANIEL KÜBLBÖCK Verdammt, du hast Recht!


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&30&von&135& &&&&

KATE MONSTER DU BIST EIN BISSCHEN RASSISTISCH DANIEL KÜBLBÖCK EIN BISSCHEN BIST ES AUCH DU

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

PRINCETON WIR ALLE SIND EIN BISSCHEN RASSISTISCH

DANIEL KÜBLBÖCK

ICH DENKE, DASS IHR RECHT HABT. JA, ICH GEBE ES ZU.

PRINCETON & KATE

UND DAS BEI DEINEM IQ?

DANIEL KÜBLBÖCK

ICH STIMME EUCH ZU. JEDER IST EIN BISSCHEN RASSISTISCH DASS UND WANN!

KATE MONSTER

OH, MANN!

PRINCETON

OH, MANN!

N

IC

DANIEL KÜBLBÖCK

DA IST WAS DRAN! WEIL MAN ES GENIESST, WENN MAN RASSISTISCH SEIN KANN.

ALLE

WENN WIR UNS ALLE EINGESTEH’N, DASS WIR DIE WELT EIN BISSCHEN RASSISTISCH SEH’N, AUCH WENN ES FLSCH IST, HILFT ES UNS GANZ VIEL ZU VERSTEH’N. UND DANN WÜRDE ES UNS ALLEN – EINFACH BESSER GEH’N. PRINCETON

Oh Jesus, tut das gut!


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&31&von&135& &&&&

DANIEL KÜBLBÖCK Der war ja auch schwul! PRINCETON Was? Wer?

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

DANIEL KÜBLBÖCK Jesus.

KATE MONSTER

Aber Daniel, Jesus Christus war mit Maria Magdalena zusammen. DANIEL KÜBLBÖCK

Nein, Jesus war schwul.

KATE MONSTER

Nein, Jesus war heterosexuell.

DANIEL KÜBLBÖCK

Wirklich??? Naa, ich bin mir ziemlich sicher, Jesus war homosexuell! PRINCETON

Wow, wow, wow … Jesus war…Jungfrau!

SIE lachen sich kaputt. BRIAN kommt.

IC

BRIAN

N

Hey Leute, worüber lacht ihr denn so?

DANIEL KÜBLBÖCK

Über Rassismus!

BRIAN

Geil!

CHRISTMAS EVE Blian! Bling das zulück! Das sind Sachen für Lesyceling!


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&32&von&135& &&&&

PRINCETON Was soll denn das heißen? BRIAN Ähm, sie meint Recycling. Hey, lacht nicht über sie! Wie viele Sprachen könnt ihr denn sprechen?

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

KATE MONSTER

Jetzt mach mal einen Punkt, Brian!

JEDER IST EIN BISSCHEN RASSISTISCH.

KATE MONSTER & PRINCETON & DANIEL

AUCH BRIAN!

BRIAN

DAS IST NCHT WAHR!

KATE MONSTER & PRINCETON & DANIEL

DOCH, KLAR!

BRIAN

DANN WÜRD ICH NICHT MIT EINER ORIENTALISCHEN FRAU ZUSAMMEN SEIN.

CHRISTMAS EVE

Blian! Was?

BRIAN, DAS WAR NICHT SOUVERÄN. KORREKT SAGT MAN „ASIAN-AMERICAN“!

N

IC

PRINCETON

CHRISTMAS EVE

ICH BIN SICHER, DU MACHST DAS NICHT ABSICHTLICH, WENN DU MICH SAGST „ORIENTALISCH“ – VERLETZT DU MICH. BRIAN

Entschuldige, Liebling, ich liebe dich. CHRISTMAS EVE Ich liebe dich auch.


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&33&von&135& &&&&

BRIAN Aber auch du bist ein bisschen rassistisch. CHRISTMAS EVE Ja, ich weiß.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

DAS GELD IST BEI DIE JUDEN AN DIE MACHT SIND IMMEL WEISSE, UND IMMEL WENN ICH TAXI HAB, DEL FAHLEL STINKT NACH SCHEISSE!

PRINCETON

Genau!

KATE MONSTER

Genau!

DANIEL KÜBLBÖCK

Ich bekomm nicht mal ein Taxi!

JEDER IST EIN BISSCHEN RASSISTISCH AB UND ZU JEDER IST IN ETWA SO RASSISTISCH WIE DU! WENN WIR UNS ALLE EINGESTEH’N, DASS WIR DIE WELT EIN BISSCHEN RASSISTISCH SEH’N, UND ENDLICH DAZU STEH’N, WIR ALLE SIND GERN MAL FIES DANN WÄR DIE WELT VIELLEICHT EIN – PARADIES!

CHRISTMAS EVE

N

IC

ALLE

Jeder ein bisschen lassistisch!

Musik 5A – Jeder ist ein bisschen rassistisch – Playoff

&


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&34&von&135& &&&&

SZENE 4A – FORTSETZUNG PRINCETON ist alleine. PRINCETON

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Ich habe das Gefühl, heute komme ich meiner Bestimmung ein Stück näher. Und finde heraus, was meine Berufung ist.

Video 4: Berufe

Musik 5A1 – Verkehrspolizist

Auf dem Videoscreen sieht man PRINCETON, wie er den Verkehr regelt. KINDERSTIMME

Verkehrspolizist.

PRINCETON

Nein, das ist nichts für mich.

Man sieht auf dem Video, wie PRINCETON einer alten Frau die Haare frisiert. KINDERSTIMME

Frisör.

PRINCETON

IC

(entsetzt)

N

Ein Frisör? Ich bin doch nicht schwul.

Man sieht ihn mit der Frisur von Angela Merkel. KINDERSTIMME

Bundeskanzlerin.

PRINCETON Schon eher. Aber … nicht wirklich.


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&35&von&135& &&&&

Musik 5B – Nicht ganz Glöckchen bimmeln. PRINCETON

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Moment mal! Ich glaub, ich hab’s. Es liegt mir auf der Zunge. Meine Bestimmung ist… Meine Bestimmung ist…

Musik 5C – Die Bullshit-Bären

SZENE 4B

Zwei entzückende, schnuckelige Bärchen erscheinen. BULLSHIT-BÄREN

Hey Princeton!

GIRL-BÄR

Wir sind’s!

PRINCETON

Wer seid ihr?

BULLSHIT-BÄREN

IC

Wir sind die Bullshit-Bären. Die mit den tollsten Ideen! GIRL-BÄR

N

Wo sind deine Freunde?

BOY-BÄR

Ja, was treibst du?

PRINCETON

Ich bin total pleite. Ich brauche dringend einen Job. GIRL-BÄR Ist denn das Geld von deinem Alten noch nicht gekommen?


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&36&von&135& &&&&

PRINCETON Doch. GIRL-BÄR Dann bist du ja flüssig.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

BOY-BÄR Das müssen wir feiern.

GIRL-BÄR

Gönn dir was. Kauf Bier!

BOY-BÄR

Jaaa, Bier!

PRINCETON

Ich kann doch nicht das Geld von meinen Eltern für Bier ausgeben. BOY-BÄR

(sehr traurig)

Oh, schade.

GIRL-BÄR

Es macht mich sehr traurig, dass du überhaupt keinen Spaß hast.

IC

BOY-BÄR

N

Ich könnte heulen.

GIRL-BÄR

(schluchzt)

Mann, bin ich traurig. Ich wünschte, ich wär tot.

PRINCETON

Naja, also ich meine, ich könnte vielleicht ein paar Dosen Bier springen lassen. BULLSHIT-BÄREN Yiiiiipie!


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&37&von&135& &&&&

GIRL-BÄR Wie wär’s mit einem Fass? BOY-BÄR Ja, kauf ein Fass!

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

PRINCETON Nein, nein, ich kann doch nicht ein ganzes Fass kaufen! GIRL-BÄR

Aber das liegt doch im Budget.

BOY-BÄR

Es ist viel billiger, wenn du es in großen Mengen kaufst. PRINCETON

Das stimmt. Wau! Danke für den Tipp! Ich kauf ein Fass.

BULLSHIT-BÄREN

Yiiipie. Bis später, Princeton.

Die Bullshit-Bären gehen.

PRINCETON

IC

Bis später. Mann, die sind schrecklich nett. Es ist gut, Freunde zu haben, die nur dein Bestes wollen!

N

Musik 5D – Kates Telefonanruf

SZENE 5 – IN KATES WOHNUNG

Das Telefon klingelt. KATE geht ran.

KATE MONSTER

Hallo? Eine alte Frau erscheint am anderen Ende der Leitung.


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&38&von&135& &&&&

FRAU SEMMELMÖSE Guten Morgen, Katharina. Ich bin’s, Ihre Chefin. KATE MONSTER Guten Morgen, Frau Semmelmöse.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

FRAU SEMMELMÖSE Wie Sie vielleicht wissen, habe ich nächste Woche meine Herztransplantation. Ich befürchte, ich werde mich erholen müssen – aber nur bis zur Mittagspause. Sie sind also dann ganz allein für die Kinder verantwortlich. KATE MONSTER

Ich ganz alleine?

FRAU SEMMELMÖSE

Ich vertraue Ihnen, Katharina. Sie dürfen selber das Unterrichts-Thema wählen. KATE MONSTER

Wow! Danke, Lavinia.

FRAU SEMMELMÖSE

Katharina, wenn sie mich mit meinem Vornamen ansprechen, respektieren mich die Kinder nicht. KATE MONSTER

Tschuldigung, Frau Semmel – möse.

IC

FRAU SEMMELMÖSE

N

Geht doch.

DIE ALTE FRAU verschwindet.

Musik 6 – Das Internet ist für Pornos

KATE MONSTER

(zum Publikum) Endlich! Alleine verantwortlich für die Kinder. Und natürlich werde ich ihnen etwas Nützliches beibringen. Etwas Modernes. Etwas über das Internet!


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&39&von&135& &&&&

DAS INTERNET, DAS IST SENSATIONELL. TREKKIE MONSTER FÜR PORNOS KATE MONSTER

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

ICH WARTE NIE, MEINE LEITUNG IST SEHR SCHNELL.

TREKKIE MONSTER

FÜR PORNOS

KATE MONSTER

WAS? ICH WEISS IMMER BESCHEID.

TREKKIE MONSTER

ÜBER PORNOS

KATE MONSTER

ZU JEDER TAGESZEIT.

TREKKIE MONSTER

NUR PORNOS

KATE MONSTER

UND SURF IM NETZ MIT LICHTGESCHWINDIGKEIT. TREKKIE MONSTER

IC

NACH PORNOS

KATE MONSTER

N

Trekkie!

TREKKIE MONSTER

DAS INTERNET IST FÜR PORNOS.

KATE MONSTER

Trekkie! TREKKIE MONSTER DAS INTERNET IST FÜR PORNOS.


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&40&von&135& &&&&

KATE MONSTER Was machst du da? TREKKIE MONSTER BEIM WWW WAR DIE IDEE PORNOS, PORNOS, PORNOS.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

KATE MONSTER

Treeekkie!

TREKKIE MONSTER

Jababababa!

KATE MONSTER

Kommst du mal runter?

TREKKIE MONSTER

Jajajajaja!

KATE MONSTER

Du machst mein Lied kaputt.

TREKKIE MONSTER

Oh sorry, Trekkie wollte das nicht.

KATE MONSTER

IC

Kannst du mal eine Minute lang deine Klappe halten, damit ich das hier zu Ende bringen kann?

N

TREKKIE MONSTER

Oki-doki.

KATE MONSTER

Gut!

DAS WORLD WIDE WEB IST WIRKLICH SEHR BELIEBT. TREKKIE MONSTER

FÜR PORNOS


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&41&von&135& &&&&

KATE MONSTER WEIL’S UNS SO VIELE MÖGLICHKEITEN GIBT. TREKKIE MONSTER FÜR POR… (UPS, TSCHULDIGUNG)

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

KATE MONSTER VON DEINEM SCHREIBTISCH AUS

TREKKIE MONSTER

FÜR

KATE MONSTER

KANNST DU TAGEIN, TAGAUS

TREKKIE MONSTER

MMM…

KATE MONSTER

SHOPPEN, SURFEN, GOOGELN MIT DER MAUS. TREKKIE MONSTER

NACH PORNOS

KATE MONSTER

Trekkie!

N

IC

TREKKIE MONSTER

DAS INTERNET IST FÜR PORNOS!

KATE MONSTER

Hallo!!

TREKKIE MONSTER

DAS INTERNET IST FÜR PORNOS!

KATE MONSTER Trekkie!


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&42&von&135& &&&&

TREKKIE MONSTER JA, VIRTUELL, DA KOMM ICH SCHNELL ZU PORNOS, PORNOS, PORNOS! KATE MONSTER Das ist widerlich! Du bist pervers!

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

TREKKIE MONSTER

Sei nicht so verklemmt, Kate Monster!

KATE MONSTER

Nein, wirklich, du bist ein Schwein! Normale Leute sitzen nicht zu Hause und schauen sich im Internet Pornos an. TREKKIE MONSTER

Oh!

TREKKIE MONSTER mustert das Publikum. Dann zeigt er auf einen Zuschauer. KATE MONSTER

Was?!

TREKKIE MONSTER

Du hast keine Ahnung! Bereit, normale Leute?

ROD, BRIAN, PRINCETON und DANIEL erscheinen in den Fenstern. BRIAN

N

IC

Bereit.

DANIEL KÜBLBÖCK

Bereit.

ROD

Bereit.

TREKKIE MONSTER Na, dann lasst mal hören!


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&43&von&135& &&&&

TREKKIE MONSTER & DIE JUNGS DAS INTERNET IST FÜR PORNOS! PRINCETON Verzeih mir.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

TREKKIE MONSTER & DIE JUNGS DAS INTERNET IST FÜR PORNOS!

PRINCETON

Ich masturbier!

TREKKIE MONSTER & DIE JUNGS

WIR ÖFFNEN SPITZ DEN HOSENSCHLITZ FÜR PORNOS, PORNOS, PORNOS!

KATE MONSTER

Das Internet ist NICHT für Pornos!

TREKKIE MONSTER & DIE JUNGS

PORNOS, PORNOS

KATE MONSTER

Stoooooop! Ich weiß zufälligerweise ganz genau, dass du, Rod, online mit Aktien handelst. ROD

IC

Das ist korrekt.

KATE MONSTER

N

Und Brian, du kaufst immer wieder Sachen auf Amazon.com. BRIAN

Sicher!

KATE MONSTER

Und Daniel: Du versuchst seit Jahren den Restbestand deiner CDs auf Ebay zu verkaufen. DANIEL KÜBLBÖCK Ja, das mach ich!


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&44&von&135& &&&&

KATE MONSTER Und du, Princeton, du hast mir diese süße Online-Geburtstagstorte geschickt. PRINCETON Das ist wahr!

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

TREKKIE MONSTER Aber Kate, was denkst du, macht er… danach? Hmm?

PRINCETON

(nickt unschuldig)

…ja-a…

KATE MONSTER

Iiiiiiih!

TREKKIE MONSTER UND DIE JUNGS

DAS INTERNET IST FÜR PORNOS!

KATE MONSTER

Widerlich!

TREKKIE MONSTER UND DIE JUNGS

DAS INTERNET IST FÜR PORNOS!

KATE MONSTER

N

IC

Ich hasse Pornos!

TREKKIE MONSTER

MIT EINEM KLICK ZUM NÄCHSTEN FICK

TREKKIE MONSTER UND DIE JUNGS

PORNOS, PORNOS, PORNOS

KATE MONSTER Ich hasse euch Männer! TREKKIE MONSTER UND DIE JUNGS PORNOS, PORNOS, PORNOS, PORNOS


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&45&von&135& &&&&

KATE MONSTER Das hör ich mir nicht länger an! TREKKIE MONSTER UND DIE JUNGS PORNOS, PORNOS, PORNOS, PORNOS

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

KATE MONSTER Ich hasse das Internet!

TREKKIE MONSTER

DAS INTERNET IST FÜR…

TREKKIE MONSTER UND DIE JUNGS

DAS INTERNET IST FÜR… DAS INTERNET IST FÜR PORNOS!

TREKKIE MONSTER

YEAH!

Musik 6A – Pornos Playoff

SZENE 6 – IN DER AVENUE Q

CHRISTMAS EVE

Hi, Lod, wie geht’s dil?

IC

ROD

N

Christmas Eve, ich habe deine Hochzeitseinladung bekommen! CHRISTMAS EVE

Und? Kommst du?

ROD

Ja, sehr gerne!

BRIAN erscheint im Fenster mit einer Einladung. BRIAN Liebling? Warum verschickst du Hochzeitseinladungen?


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&46&von&135& &&&&

CHRISTMAS EVE Stell dil einfach vol, es ist eine Übellaschungspalty. BRIAN Cool!

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

ER schließt das Fenster. ROD

Ach, es ist so schön, wenn man einen Menschen an seiner Seite hat, der einem so viel bedeutet. CHRISTMAS EVE

Alles okay, Lod?

ROD

Christmas Eve, du bist doch Therapeutin, oder?

CHRISTMAS EVE

Ja, ich habe sogal zwei Goldmedaillen.

ROD

Ähm, … ja, du hilfst also verschiedenen Menschen bei ihren Problemen? CHRISTMAS EVE

N

IC

Ja, aber niemand will meine Hilfe. Ich tleffe mich mit Kunden, lede eine Stunde, dann sie gehen weg und kommen nie mehl zulück. Und ich flage mich: Walum? Habe ich sie in einel einzigen Sitzung geheilt? Vielleicht meine Thelapie ist zu wilkungsvoll. Vielleicht ich sollte expandielen. Wieso Lod, blauchst du Hilfe? ROD

Nun ja, ich habe da einen Freund…

CHRISTMAS EVE

Nicky!

ROD Nein, nein, ein anderer Freund. Und ich glaube, dieser Freund hat ein sehr großes Problem. Ich glaube, - ich glaube, mein Freund ist … (flüstert)


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&47&von&135& &&&&

schwul. CHRISTMAS EVE Was dalan ist falsch? Weißt du, Lod, homosexuelle Menschen leisten seit vielen hundelt Jahren wichtige Beiträge zul Kunst, Philosophie und Litelatul. ROD

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Aber mein Freund ist kein Künstler. Er ist Anlageberater bei der UBS. CHRISTMAS EVE

Dann er wilklich ein gloßes Ploblem. Sag ihm, er soll bloss mit niemandem dalübel leden. ROD

(überspielt seine Enttäuschung)

Ja super! Danke für den guten Tipp!

CHRISTMAS EVE

Ich wülde nie so einen Fleund wollen. El ist eine Niete. ROD

Ja, danke.

CHRISTMAS EVE

Tschüss!

IC

SIE geht ins Haus.

N

Ja, tschüss.

Shit.

&

(Abschlag. - Zum Publikum:)

ROD


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&48&von&135& &&&&

SZENE 7 – IN KATES WOHNUNG

Musik 7 – Mix Tape KATE allein.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

KATE MONSTER Hhmm, Princeton.

ER MAG MICH DOCH MAG ER MICH AUCH SO SEHR WIE ICH IHN MAG?

IST ER NUR EIN FREUND ODER BALD SCHON MEHR? ICH GLAUB, ER MAG MICH UND DOCH WEISS ICH NICHT WIE SEHR.

Es klingelt.

KATE MONSTER

Herein!

PRINCETON kommt.

PRINCETON

Hallo Kate!

KATE MONSTER

IC

Princeton, hey!

PRINCETON

N

Hey, hör mal, gestern bin ich meine CDs durchgegangen und hab ein paar Songs gefunden, die dir gefallen könnten. Darum habe ich dir dieses Tape zusammengestellt. KATE MONSTER

Wow. Das ist lieb von dir. Willst du was trinken oder so? PRINCETON Kann ich kurz deine Toilette benutzen?

KATE MONSTER Kein Problem. Bitte.


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&49&von&135& &&&&

PRINCETON Oh, danke. KATE MONSTER

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

EIN MIX TAPE – PRINCETON, SCHENKT MIR EIN MIX TAPE DAS ZEIGT MIR, DASS ICH IHM SEHR WICHTIG BIN.

WENN EINER VERLIEBT IST WIRD ER OFT KREATIV UND VERSCHENKT DANN EIN MIX TAPE WIE EIN LIEBESBRIEF.

Mal sehen…

„YOU’VE GOT A FRIEND“ „FRIENDS WILL BE FRIENDS” „THAT’S WHAT FRIENDS ARE FOR”

Mist! – aber hier…

„A WHOLE NEW WORLD” „KISS THE GIRL” „MY CHERIE AMOUR”

Oh Princeton! Er mag mich wirklich!

„I AM THE WALRUS“ „FAT BOTTOMED GIRLS” „YELLOW SUBMARINE” ICH BRAUCH ASPIRIN!

IC

Man hört die WC-Spülung. PRINCETON kommt zurück. PRINCETON

N

Hey, Kate, ich würd da jetzt besser eine Weile nicht reingehen. KATE MONSTER

Princeton, danke für das Tape. Ich habe gerade die Seite A durchgesehen. Coole Songs. PRINCETON

Und bist du schon zur B-Seite gekommen? KATE MONSTER Bis jetzt nicht.


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&50&von&135& &&&&

PRINCETON Die ist super, schau’s dir an. KATE MONSTER Ja?

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

PRINCETON Worauf wartest du?

KATE MONSTER

„LET IT BE“

PRINCETON

„SHE HATES ME“

KATE MONSTER

„MY HEART WILL GO ON”

Ich liebe Titanic!

PRINCETON

Der Film war ganz ok.

„SHE‘S GOT A WAY“

KATE MONSTER

„YESTERDAY”

„THE SHOW MUST GO ON”

N

IC

PRINCETON

Da war Freddy schon fast tot!

KATE MONSTER

Oh – cool.

„HOLD ME TIGHT“ PRINCETON „TONIGHT IS THE NIGHT”


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&51&von&135& &&&&

KATE MONSTER „TOUCH ME ALL NIGHT LONG” Ein super Mix. PRINCETON

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Oh, hier ist noch einer… „I HAVE TO SAY I LOVE YOU IN A SONG”

KATE MONSTER

Princeton, du bist so süß. Ich habe noch nie von einem Mann ein so schönes Geschenk bekommen. PRINCETON

Ähm, also… schön, dass es dir gefällt. Aber ich muss jetzt los. Ich muss noch ein Band zusammenstellen für Brian und Christmas Eve und Daniel und Nicky und Rod du Trekkie Monster und all die anderen! KATE MONSTER

Ah.

PRINCETON

Oh, und ähm…

KATE MONSTER

Ja?

IC

PRINCETON

N

Was machst du heute Abend?

KATE MONSTER

Ich muss mich noch für morgen vorbereiten. Aber es wird nicht lange dauern. Ist ja nur für den Kindergarten. Warum? PRINCETON

Alle gehen heute Abend ins „Around the Clock Cafe“ zum Konzert dieser Sängerin. Kommst du auch … mit mir? KATE MONSTER Sozusagen ein Date?


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&52&von&135& &&&&

PRINCETON Ja, sicher, ein Date. Das wird ein Höllenspaß. KATE MONSTER Ich komm sehr gern.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

PRINCETON Okay! Dann bis später.

KATE MONSTER

Okay!

PRINCETON

Okay, tschüss.

KATE MONSTER

Tschüss!

PRINCETON geht.

KATE MONSTER

Er mag mich!

SZENE 8 – IM „AROUND THE CLOCK CAFE”

BRIAN

IC

(aus dem Off)

N

Und nun, meine sehr verehrten Damen und Herren, möchte ich Sie herzlich willkommen heißen, hier im „Around the clock Cafe“. Ich freue mich ganz besonders, dass sie heute Abend so zahlreich erschienen sind, denn jetzt, Ladies and Gentlemen, präsentiere ich Ihnen die witzigste Person, die mir jemals begegnet ist: Mich! ALLE

Bravo! Bravo!

Musik 8 – Ich hab keine Unterhosen an BRIAN kommt hereingerannt.


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&53&von&135& &&&&

BRIAN ICH HAB KEINE UNTERHOSEN AN NEIN, ICH HAB KEINE UNTERHOSEN AN. VERMUTLICH IST ES EUCH EGAL MEINE SLIPS SIND GANZ NORMAL. HÖRT DOCH, WAS ICH EUCH HIER SAGEN KANN. ICH HABE KEINE UNTERHOSEN AN.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Großer Schluss. Niemand applaudiert.

SZENE 8A

CHRISTMAS EVE

Such dil endlich Albeit.

BRIAN

Vielen Dank, Liebling. Nun ja, Ladies and Gentlemen, das ist alles, was ich zurzeit zu bieten habe. Aber bewegen Sie sich nicht vom Fleck. Gleich präsentieren wir unseren Stargast. TREKKIE und DANIEL sitzen auf der Bank.

DANIEL KÜBLBÖCK

Sag mal, Trekkie, normalerweise verlässt du nie deine Wohnung. Warum hast du ausgerechnet heute deinen pelzigen Arsch hier raus geschleppt? TREKKIE MONSTER

Trekkie hat gesehen Bilder von Sängerin im Internet.

PRINCETON

N

IC

TREKKIE zittert vor Freude. KATE MONSTER und PRINCETON kommen. Sie sind schön angezogen.

Da ist ein freier Platz.

KATE MOSTER

Den schnappen wir uns!

Sie gehen zum Tisch. PRINCETON Ladies first.


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&54&von&135& &&&&

KATE MOSTER Oh, Princeton, du bist ein richtiger Gentleman. PRINCETON Du auch. Ich meine, du siehst heute Abend wirklich wunderschön aus, Kate!

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

KATE MOSTER (kichert)

Du Charmeur.

BRIAN kommt auf die Bühne.

BRIAN

Er liest von einem Kärtchen.

Und jetzt – Ladies and Gentelmen – kommt die Frau, die sie alle sehen wollen.

Musik 9 – Special

BRIAN

Das „Around the clock Café” präsentiert – direkt zurück von ihrer Welttournee, auf der sie in Amsterdam, Bangkok und auf der Reeperbahn für Aufsehen gesorgt hat, empfangen Sie mit einem herzlichen Applaus unseren Star aus „Die wilde Hilde“ Teil 2, 5 und 7 – Lucy, die Schlampe!

N

IC

Dramatisches Licht. LUCY erscheint. Sie ist umwerfend. LUCY

I CAN MAKE YOU FEEL SPECIAL, WENN ES DIR BESCHISSEN GEHT, LET ME MAKE YOU FEEL SPECIAL UND DAS GARANTIERT DISKRET. DEIN LEBEN IST ZUM KOTZEN, WEIL NIE WAS PASSIERT UND WEIL SICH KEINE SAU FÜR DICH INTERESSIERT. DU WEISST GANZ GENAU, DASS DU EIN NIEMAND BIST. ICH ZEIG DIR, WIE SCHNELL MAN JEMAND IST MIT MIR. TREKKIE MONSTER

Yeaaaaahhh!!


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&55&von&135& &&&&

LUCY tanzt und macht die Jungs an. LUCY Ja, sie sind echt. LUCY tanzt weiter.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

LUCY

SIND WIR ZUSAMMEN, ERZITTERT DIE WELT, UND DIE STERNE FALLEN RUNTER INS MEER, WENN DEIN DATE AUF’S KLO GEHT, KOMMEN WIR ZWEI IN FAHRT. ICH GEB‘ DIR MEINE NUMMER UND BERÜHRE DICH ZART DANN SCHAU ICH DIR IN DIE AUGEN, UND ER WIRD GANZ HART. FÜR MICH! FÜR MICH! FÜR MICH! FÜR MICH! FÜR MICH! FÜR MICH! SCHAU ICH DIR IN DIE AUGEN, WIRD ER GANZ BESONDERS DOLL HART. FÜR MICH!

Die Musik ist zu Ende. Die Menge tobt.

LUCY

Vielen Dank, meine Herren und mitgebrachte Putzfrauen. Ich hoffe, meine Show hat Ihnen gefallen, und jetzt genehmigen Sie sich ein paar Drinks.

IC

Musik 9A – Special Playoff

N

SZENE 8B

SIE geht. TREKKIE will ihr folgen.

TREKKIE MONSTER

Trekkie muss zu Lucy!!

Brian stoppt ihn.

BRIAN Nein, Trekkie!


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&56&von&135& &&&&

TREKKIE MONSTER Oh, Brian, bitte! BRIAN Nein!

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

TREKKIE MONSTER Trekkie muss dringend nach Hause – JETZT!

ER hetzt an PRINCETON und KATE vorbei aus dem Café. PRINCETON

Wow, diese Lucy „dingsbums“ ist aber ganz schön…

KATE MONSTER

…soso lala.

PRINCETON

Kann ich dich zu einem Drink einladen, Kate?

KATE MONSTER

Ich nehme ein Wasser! Ich muss morgen fit sein. Das wird ein großer Tag für mich. Die Kindergärtnerin, die ich vertrete, muss morgen ins Krankenhaus. Ich bin allein für die Kinder verantwortlich. Und wenn ich das gut mache, bringt mich das einen großen Schritt nach vorn.

Musik 9B – Die Bullshit-Bären kommen wieder

N

IC

SZENE 8C

Die BULLSHIT-BÄREN tauchen hinter KATE und PRINCETON mit Drinks auf. BULLSHIT BÄREN

Halloooo!

BOY-BÄR

Wir bringen euch zwei Wodka Red Bull. KATE MONSTER Oh, ihr seid ja so niedlich. Wer seid ihr?


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&57&von&135& &&&&

BULLSHIT-BÄREN Wir sind deine Freunde. Los, trinkt! KATE MONSTER Nein, danke.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

BOY-BÄR Oh, aber es ist doch nur ein Wodka Red Bull.

KATE MONSTER

Ich sollte wirklich nicht.

BOY-BÄR

Nur ein klitzekleines Schlückchen. Bitte!

GIRL-BÄR

Bitte, die sind sehr süß und prickelnd.

KATE MONSTER

Naja, gut, ein Schlückchen kann ja nicht schaden. Prost, Princeton! PRINCETON

Prost! Auf dein Wohl, Kate!

Sie schlürfen die Drinks mit Strohhalmen.

IC

BULLSHIT-BÄREN

N

Jaaaaa!

KATE MONSTER

Das ist lecker!

BOY-BÄR

Warum macht ihr nicht ein Trinkspiel?

GIRL-BÄR Eine super Idee!


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&58&von&135& &&&&

BULLSHIT BÄREN Das beste Rezept für einen gelungenen Abend. KATE MONSTER Ich kenne keine Trinkspiele. Und die, Princeton?

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

GIRL-BÄR Ich kenn eins. Es heißt: „Wette, ich trinke schneller als du“. BULLSHIT BÄREN

Eins – zwei – drei…

KATE MONSTER

Aber…

KATE und PRINCETON trinken die Drinks in einem Zug herunter. BULLSHIT BÄREN

Jaaaaa!

BOY-BÄR

Unentschieden.

GIRL-BÄR

Revanche!

IC

KATE MONSTER

N

Yummie!

BULLSHIT BÄREN

Noch eine Runde!

KATE MONSTER

Ich hol noch zwei, Princeton.

PRINCETON Super!


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&59&von&135& &&&&

KATE MONSTER (ein bisschen betrunken) Bin gleich zurück! GIRL-BÄR

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Aber Kate, lass uns doppelte holen! KATE MONSTER

Ohhhh-kay.

KATE und GIRL-BÄR gehen an die Bar.

BOY-BÄR

Hey, wie läuft’s?

PRINCETON

Ich glaube, recht gut.

BOY-BÄR

Also, leg dich ins Zeug, kleiner Mann. Wenn du dran bist, kriegst du heute noch ihre Muschi. Lass sie nicht aus den Augen. Oh, wow, schau, wer da kommt!

Musik 9C – Lucys Musik

IC

LUCY kommt.

LUCY

N

Wie geht’s? Wie steht’s?

PRINCETON

Hi, ich bin Princeton.

LUCY

Lucy. Mann, bin ich fertig. Dabei habe ich heut noch Lust auf Sackhüpfen. BOY-BÄR Fass ihr an die Möpse!


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&60&von&135& &&&&

PRINCETON Psst. KATE kommt zurück und hält inne, als sie LUCY und PRINCETON sieht. LUCY

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Das Einzige, was ich jetzt brauche, ist ein warmes Bett. PRINCETON

Meins ist normalerweise ziemlich kalt.

LUCY

Es wär nicht sehr lange kalt. Wo steht denn deine Furzkiste? KATE MONSTER

Die Drinks kommen gleich. (zu Lucy)

Oh hi!

LUCY

Für mich Sex on the Beach.

KATE MONSTER

Ich bin nicht die Kellnerin.

IC

PRINCETON

N

Lucy, darf ich dir Kate Monster vorstellen?

LUCY

Oh, du gehst mir einem Monster aus? Ich hatte nur einmal ein Date mit einem Monster. Aber es machte mich krank. Andauernd dieses Fell zwischen den Zähnen. KATE MONSTER

Wenn du Probleme hast mit deinen Zähnen, kann ich sie dir auch rausholen. PRINCETON (unterbricht die beiden) Hey, es war nett, mit dir zu plaudern, Lucy.


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&61&von&135& &&&&

LUCY Na dann, viel Spaß mit deinem Monster. Du weißt ja, wo du mich findest, wenn du bereit bist für eine richtige Frau. LUCY geht. PRINCETON

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Oh Mann, Kate, das tut mir so leid.

KATE MONSTER

Nein, versteh schon. (flirtet)

Du bist einfach unwiderstehlich.

PRINCETON

Ach, sie weiß einfach, dass sie gegen dich keine Chance hat. KATE MONSTER

Du bist wundervoll, Princeton.

SIE schauen sich an und schauen verlegen wieder weg. DIE BÄREN kommen und flüstern PRINCETON ins Ohr. BOY-BÄR

Nimm sie mit nach Haus.

IC

GIRL-BÄR

N

Sie ist schon feucht.

PRINCETON

Würdet ihr bitte die Klappe halten. (zu Kate)

Kate… KATE MONSTER Hmmmmm?


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&62&von&135& &&&&

PRINCETON Du siehst heute Abend wirklich umwerfend aus. KATE MONSTER Oh, Princeton, du bist so gutaussehend, ich könnte dich bei lebendigem Leib auffressen.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

BULLSHIT BÄREN Mehr Drinks! Mehr Spaß! Jaaa!

SZENE 9 – IN KATES WOHNUNG UND AUF DER STRASSE

Musik 10 – Du darfst so laut wie der Teufel schrein (wenn du Liebe machst)

Im Schlafzimmer von Princeton. KATE und PRINCETON legen sich ins Zeug. Sie stöhnen vor Vergnügen. BULLSHIT-BÄREN

Yeah!

KATE MONSTER

Mein Gott, Princeton! Genau dort! Genau dort! Das ist der Punkt, das ist der Punkt – okay, ein bisschen tiefer – PRINCETON

IC

Ein bisschen tiefer.

KATE MONSTER

N

Okay, jetzt etwas links.

PRINCETON

Etwas Links. Okay.

KATE MONSTER

Nein, mein links. PRINCETON Ah, „dein” links. Sorry!


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&63&von&135& &&&&

KATE MONSTER Ohhhhhhh! PRINCETON Oh, mein Gott, Kate, keine hat mich jemals so berührt. Du kannst deinen Finger da nicht reinstecken … Ohh! Steck deinen Finger dort rein!

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

BEIDE

Oh, jaaaa!

DANIEL KÜBLBÖCK

HEY, DU DARFST SO LAUT WIE DER TEUFEL SCHREI’N, WENN DU LIEBE MACHST.

BULLSHIT-BÄREN

WENN ER’S MIT DIR TREIBT

DANIEL KÜBLBÖCK

JA, DU KANNST SO LAUT WIE DER TEUFEL SCHREI’N, WENN DU LIEBE MACHST.

BULLSHIT-BÄREN

WENN SIE IHN DIR REIBT.

DANIEL KÜBLBÖCK

N

IC

HEY, DU DARFST SO LAUT WIE DER TEUFEL SCHREI’N, WENN DU LIEBE MACHST.

BULLSHIT-BÄREN

WENN NICHTS TROCKEN BLEIBT.

DANIEL KÜBLBÖCK & BULLSHIT-BÄREN

JA DU KANNST SO LAUT WIE DER TEUFEL SCHREI’N –

KATE MONSTER & PRINCETON Ahhhhhh! Das Telefon klingelt.


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&64&von&135& &&&&

DANIEL KÜBLBÖCK Ja, Daniel Küblböck am Apparat? Sie hören was? Naa, ich werde ihnen nicht sagen, sie sollen Ruhe geben! Think positive! PRINCETON und KATE halten inne. KATE MONSTER

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Sind wir zu laut?

PRINCETON

Ähm, ja, fühlt sich jemand belästigt?

DANIEL KÜBLBÖCK

Oh, nein, überhaupt nicht. Macht bloß weiter und lasst‘s euch ned stören. BULLSHIT-BÄREN

Jaaa! Lauter!

DANIEL KÜBLBÖCK

SO EIN GESTÖHN IST NICHT SCHÖN AUF ’NER BEERDIGUNG ODER WENN WIR IN DIE OPER GEH’N.

BULLSHIT-BÄREN

DU SOLLST DICH UNTERSTEH’N.

DANIEL KÜBLBÖCK

N

IC

DOCH BIST DU NICHT IM MUSEUM UND

DANIEL KÜBLBÖCK & BULLSHIT-BÄREN

NICHT IN DER KIRCHE

DANIEL KÜBLBÖCK

BRAUCHST DU NICHT

DANIEL KÜBLBÖCK & BULLSHIT-BÄREN

AUF DER BREME ZU STEH’N. KATE MONSTER & PRINCETON & BULLSHIT-BÄREN LASS DICH GEH’N.


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&65&von&135& &&&&

DANIEL KÜBLBÖCK DENN DU DARFST SO LAUT, WIE DER TEUFEL SCHREI’N, WENN DU LIEBE MACHST. KATE MONSTER & PRINCETON & BULLSHIT-BÄREN

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

TREIB ES WILD UND LAUT. DANIEL KÜBLBÖCK

JA, DU KANNST SO LAUT, WIE DER TEUFEL SCHREI’N, WENN DU LIEBE MACHST.

KATE MONSTER & PRINCETON & BULLSHIT-BÄREN

STÖHNE GANZ LAUT! SCHREI DOCH SO LAUT DU WILLST!

DANIEL KÜBLBÖCK

EGAL, WENN DIE NACHBARN SAGEN

ALLE

DAS GEHT ZU WEIT.

DANIEL KÜBLBÖCK

ES KEHRT ERST RUHE EIN,

ALLE

(DU) KANNST SO LAUT WIE DER TEUFEL SCHREI’N, WENN DU LIEBE MACHST – HU HA – HU HA LAUT WIE DER TEUFEL SCHREI’N.

N

IC

WENN IHR GEKOMMEN SEID.

KATE MONSTER

Schneller, Princeton!

CHRISTMAS EVE

Blian, blems mal! Das ist kein Wettlennen!

ALLE LAUT WIE DER TEUFEL SCHREI’N,


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&66&von&135& &&&&

PRINCETON Oh, jaaaa! BRIAN Wer ist dein Meister?

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

CHRISTMAS EVE Was? Blian!

ALLE

SO LAUT WIE DER TEUFEL SCHREI’N. SO LAUT WIE DER TEUFEL SCHREI’N.

DANIEL KÜBLBÖCK

SAUGEN, SCHMECKEN, STOSSEN, LECKEN! ALLE

SO LAUT WIE DER TEUFEL SCHREI’N.

CHRISTMAS EVE

Ja, gib’s deinel Sklavin!

ALLE

SO LAUT WIE DER TEUFEL SCHREI’N.

KATE MONSTER

BRIAN

N

IC

Oh ja, ich komme!

Oh, Baby!

PRINCETON

Heilige Scheiße!

Trekkie erscheint. Er macht es sich selber. TREKKIE MONSTER Uhhhhhhhh!


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&67&von&135& &&&&

ALLE

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

LAUT WIE DER TEUFEL LAUT WIE DER TEUFEL SCHREI’N. LAUT WIE DER TEUFEL LAUT WIE DER TEUFEL SCHREI’N. LAUT WIE DER TEUFEL LAUT WIE DER TEUFEL SCHREI’N. LAUT WIE DER TEUFEL LAUT WIE DER TEUFEL SCHREI’N. SO LAUT WIE DER TEUFEL SCHREI’N-

Video 5: Video „Commitment“

SZENE 10 – IN DER WOHNUNG VON NICKY UND ROD ROD liegt wach im Bett. NICKY schnarcht. ROD

Nicky, du schnarchst.

NICKY

(schlafend)

Ist das ein Eichelhörnchen?

ROD

IC

Ach, er fantasiert schon wieder im Schlaf.

NICKY

N

Nein, ich werde die rosaroten Schuhe tragen. Wer hat das niedliche Kätzchen gemalt? ROD

Vielleicht sollte ich ihn schütteln.

NICKY

Ich liebe dich, Rod. ROD Was hast du gesagt?


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&68&von&135& &&&&

NICKY Ich liebe dein süßes Lächeln. ROD Nicky? Bist du wach?

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

NICKY Zieh dein Nachthemd aus.

ROD

Oh, Nicky, Niklaus. Haben wie uns so lange voreinander versteckt?

Musik 11 – Träume werden wahr

ROD

Waren wir die ganze Zeit so schüchtern?

NÄCHTELANG, DA WÄLZ ICH MICH LIEGE WACH UND DENK NUR AN DICH. NICKY

Wo sind denn meine Kleenex?

ROD

IC

HAB IMMER GEGLAUBT MEIN TRAUM GEHT ZU WEIT UND WIRD IM BETT NIE WIRKLICHKEIT. NICKY

N

Du siehst aus wie DJ Bobo.

ROD

DIE GANZE ZEIT KONNT‘ ICH NICHT VERSTEH’N HAB‘ DEINE ZEICHEN NICHT GESEH’N.

ICH HÄTT‘ NIE GEDACHT DASS DU MICH SO MAGST UND DER TAG MAL KOMMT’ AN DEM DU’S MIR SAGST.

JETZT WEISS ICH BESCHEID DASS ES DIR DIE GANZE ZEIT SO GING WIE MIR


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&69&von&135& &&&&

NUN IST KLAR, TRÄUME WERDEN WAHR.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

JETZT WEISST AUCH DU, DASS ICH VON DIR GETRÄUMT HAB IMMERZU ICH UND DU WIE WUNDERBAR TRÄUME WERDEN WAHR. Traumsequenz: Die Betten, in denen Rod und Nicky schlafen, fliegen wie Raketen in den Himmel. Beide fallen sich romantisch in die Arme und tanzen einen Pas de deux wie in „Dirty Dancing“. ROD

IN GEDANKEN LEBTEN WIR LÄNGST ZU ZWEIT UND NUN WIRD DAS ALLES WIRKLICHKEIT.

Schnitt auf KATE und PRINCETON, die im Bett sind. PRINCETON

Kate, das war wundervoll!

KATE MONSTER

Du bist zauberhaft.

PRINCETON

N

IC

Schau, diese Münze trage ich immer bei mir, damit sie mir Glück bringt. Sie ist aus meinem Geburtsjahr. Ich möchte sie dir schenken. Wer weiß, vielleicht bringt sie auch dir Glück. Bei mir hat’s geholfen. Ich habe dich gefunden. ICH WILL, DASS DU WEISST, DAS IST HIER KEIN SPIEL. ES WAR WUNDERSCHÖN UND BEDEUTET MIR VIEL.

KATE MONSTER

ICH BIN FROH, WENN’S DIR ÄHNLICH GEHT, DENN DU HAST MIR DEN KOPF VERDREHT. UND GANZ EGAL WIE SEHR ICH MICH WEHR‘, ICH GLAUB, ICH MAG DICH JETZT SCHON VIEL ZU SEHR. ROD & KATE

WIR SIND – WIR SIND NICHT ALLEIN – NICHT ALLEIN.


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&70&von&135& &&&&

BEIDE FÜR DEN REST DES LEBENS WERDEN WIR ZUSAMMEN SEIN. ROD WIR SIND EIN PAAR.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

KATE MONSTER

OH, BABY

BEIDE

TRÄUME WERDEN WAHR

ROD & KATE

DU WEISST – DU WEISST ICH SCHWÖR – ICH SCHWÖR

BEIDE

DASS ICH – WENN DU MICH WILLST IMMER DIR GEHÖR‘ ROD

GANZ UND GAR.

BEIDE

MIT HAUT UND HAAR.

KATE MONSTER

N

IC

DAS IST WUNDERBAR.

ROD

UND DEINE TRÄUME

KATE MONSTER

TRÄUME

BEIDE

WERDEN WAHR. ROD TRÄUME WERDEN WAHR


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&71&von&135& &&&&

NICKY Hey, Rod, Kumpel, du redest im Schlaf. ROD Oh, ich dachte, du sprichst im Schlaf…

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

NICKY Nein, ich bin gerade erst ins Bett gegangen. Hey, du hast geträumt, das ist alles. ROD

Oh.

NICKY

Es hat sich nach einem schönen Traum angehört.

ROD

Ja, es war ein schöner Traum.

NICKY

Gute Nacht!

ROD

Gute Nacht, Nicky.

Szene 11 – In Kates Wohnung

N

IC

Am anderen Tag. KATE und PRINCETON sind im Bett, Das Telefon klingelt und Kate nimmt es verschlafen ab. KATE MONSTER

Hallo?

FRAU SEMMELMÖSE erscheint.

FRAU SEMMELMÖSE Schönen guten Nachmittag, Katharina. Können Sie sich daran erinnern, dass Sie mir versprochen haben, Sie würden mich heute Morgen vertreten - WÄHREND MAN MIR DAS HERZ TRANSPLANTIERT!


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&72&von&135& &&&&

KATE MONSTER Oh Gott! FRAU SEMMELMÖSE

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Sie haben die Kinder für drei Stunden unbeaufsichtigt gelassen! Die Kinder gründeten eine Sekte und waren gerade im Begriff, die arme kleine Svetlana auf dem Scheiterhaufen zu verbrennen. KATE MONSTER

Oh, ich … ich habe verschlafen. Es tut mir so leid.

FRAU SEMMELMÖSE

Ich hätte niemals ein Monster einstellen dürfen.

KATE MONSTER

Was?

FRAU SEMMELMÖSE

Ihr Monster seid doch alle unzuverlässig und faul.

KATE MONSTER

Besser ein Monster als eine alte vertrocknete Schlampe!

KATE und FRAU SEMMELMÖSE schnappen gemeinsam nach Luft. Kate ist über sich selber geschockt. FRAU SEMMELMÖSE

N

IC

Alte, vertrocknete Schlampen bilden zufällig einen Teil unserer Regierung. Ich bereue den Tag, an dem ich Sie eingestellt habe. KATE MONSTER

Das ist in Ordnung. Ich kündige.

FRAU SEMMELMÖSE

Nein, ich schmeiß Sie raus.

KATE MONSTER Sie können mich gar nicht rausschmeißen, ich habe bereits gekündigt. FRAU SEMMELMÖSE Fahr zur Hölle, Katharina!


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&73&von&135& &&&&

KATE MONSTER Na dann sehen wir uns dort! Sie hängt auf. Beat. KATE MONSTER

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

War ich zu frech? PRINCETON

Du warst super.

KATE MONSTER

Ich habe es gehasst, für sie zu arbeiten. Zum Glück komme ich mit meinen Ersparnissen eine Weile über die Runden. Ich kann mich mit Gelegenheitsjobs über Wasser halten und überlege mir, was ich mit meinem Leben wirklich anfangen will. PRINCETON

Deine Schule!

KATE MONSTER

Ja!

PRINCETON

Du hast Mut, Kate.

KATE MONSTER

IC

Findest du?

N

SIE schauen sich einen Moment an und dann wieder verlegen weg. PRINCETON

Sag mal, gehst du eigentlich zur Hochzeit von Christmas Eve und Brian? KATE MONSTER

Sicher.

PRINCETON Ich dachte mir, vielleicht könnten wir, also ich meine, zusammen hingehen?


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&74&von&135& &&&&

KATE MONSTER Oh, Gott, und ich dachte, ich muss mein ganzes Leben allein auf Hochzeiten gehen. Ich weiß gar nicht, wie das ist, mit… Beat. PRINCETON

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Mit einem Freund?

KATE MONSTER

Ja.

Beat.

PRINCETON

Heißt das, wir gehen zusammen?

Musik 11A – Träume werden wahr Playoff

KATE MONSTER

(emotional)

Das wäre großartig.

PRINCETON

IC

Kate, alles in Ordnung?

KATE MONSTER

N

Ja, ja, ich hab nur etwas Pelz im Auge.

&

SIE küssen sich.


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&75&von&135& &&&&

SZENE 12 – DIE HOCHZEIT AUF DER AVENUE Q Die Straße ist festlich dekoriert.

Musik 11B – Hochzeitsmarsch

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

DANIEL ist schick angezogen und hält ein Buch in der Hand. Der Hochzeitsmarsch wird gespielt. ROD und NICKY kommen, sie haben einen Tuxedo an. DANIEL KÜBLBÖCK

Wer ist das denn?!

ROD

(zu Nicky)

Hast du die Kamera?

NICKY

Welche Kamera?

ROD

Die ich auf’s Bett gelegt habe.

KATE UND PRINCETON kommen. Sie sind sehr schick angezogen. PRINCETON

IC

Kate, du siehst heute wirklich bezaubernd aus.

KATE MONSTER

N

Danke.

BRIAN kommt. Er ist nervös und trägt einen Tuxedo. CHRISTMAS EVE kommt und trägt ein sehr extravagantes Hochzeitskleid, das eher an einen Weihnachtsbaum erinnert. DANIEL KÜBLBÖCK

Kraft meines Amtes als ehemaliger Dschungelbewohner erkläre ich euch hiermit zu Mann und Frau. Sie dürfen die Braut jetzt...Yeahaa… CHRISTMAS EVE schmeißt einen Handvoll Feuersteine in die Menge (ins Publikum). Alle jubeln.


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&76&von&135& &&&&

Musik 11C – Partymusik NICKY Das war wunderschön, nicht wahr, Rod?

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

ROD Sie sind so glücklich.

NICKY

Du fällst doch nicht etwa in Ohnmacht, Rod?

ROD

Nicky, ich brauch einen Moment für mich alleine.

NICKY

Was ist los? Sprich mit mir! SIE gehen.

BRIAN

He, was ist los mit Rod?

DANIEL KÜBLBÖCK

Er schaut in letzter Zeit a bissel deprimiert aus.

CHRISTMAS EVE

N

IC

El ist einsam. Er blaucht eine Fleundin.

DANIEL KÜBLBÖCK

Eine „Fleundin“? Rod? Machst du Witze?

CHRISTMAS EVE

El ist doch nicht so hässlich.

DANIEL KÜBLBÖCK Naa, ich glaube, Rod ist schwul!


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&77&von&135& &&&&

CHRISTMAS EVE Rod? Schwul? BRIAN Ich wette, Nicky wüsste das. Hey, Nicky, komm mal her.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

NICKY kommt. NICKY

Was ist?

CHRISTMAS EVE

Wil flagen uns, ob Lod schwul ist!

NICKY

Lustig, dass du fragst. Denn ich glaube tatsächlich, Rod ist schwul. Das vermute ich schon lange. Ich dachte einfach immer, er würde mir schon sagen, wenn es so ist. Nun ja, ehrlich gesagt, ich würde sagen: Mein Freund Rod ist absolut schwul, und zwar zu hundert Prozent. ROD

(hat gelauscht, schnappt nach Luft)

Wie kannst du nur so etwas behaupten?

NICKY

(erstarrt für einen Moment)

IC

Oh, hallo, Rod. Ich hab nur gesagt: mein Freund Rod ist absolut cool, und auch inkontinent.

N

ALLE stimmen ihm zu.

ROD

Blödsinn! Ich habe ganz genau gehört, was du gesagt hast. NICKY

Oh Gott, es tut mir leid, Rod.

ROD Nun ja, ich bin aber nicht schwul. Und zwar zu zweihundert Prozent. Ich habe noch ein ganz anderes Leben, von dem ihr alle keine Ahnung habt. Nicht einmal du, Nicky.


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&78&von&135& &&&&

NICKY Wirklich? ROD Natürlich! Zum Beispiel … ich …

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Beat.

Musik 12 – Meine Freundin lebt in Kanada

ROD

OHHHH…

ICH WÜNSCHTE, IHR KENNT MEINE FREUNDIN MEINE FREUNDIN, SIE LEBT IN KANADA. SIE WÄR EUCH SYMPATHISCH, MICH MACHT SIE FANATISCH, MEINE FREUNDIN, SIE LEBT IN KANADA. SIE HEISST ALBERTA UND LEBT IN VANCOUVER, KOCHT WIE MEINE MUTTER UND BLÄST EINFACH SUPER.

N

IC

WIR MAILEN UNS TÄGLICH ZWEIMAL. ZWISCHEN UND LÄUFT ES EINFACH GENIAL. NUR IHR WOHNORT OST NICHT IDEAL - IN KANADA.

SIE WAR NEULICH MIT GRIPPE BEI MIR ZU HAUS, UND NIE SCHAFFTEN WIR ES ZUM HALLO SAGEN HINAUS. IHR WISST, WIE GERNE ICH SIE EUCH VORGESTELLT HÄTT‘ UND DOCH LAG SIE NUR MIT GESPREIZTEN BEINEN IM BETT. OH! ICH WÜNSCHTE, IHR KENNT MEINE FREUNDIN. DOCH DAS GEHT NICHT, DENN SIE IST IN KANADA.

ICH LIEB MEINE SÜSSE, VERMISS IHRE KÜSSE, DARUM GEH ICH BALD NACH ALBERTA ICH MEIN‘ VANCOUVER SHIT! SIE HEISST ALBERTA UND LEBT IN VANCOUVER…

MEINE FREUNDIN, ICH HAB EINE FREUNDIN, DOCH MEINE FREUNDIN LEBT IN KANADA!


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&79&von&135& &&&&

Und ich kann es kaum erwarten, ihre Schnecke zu lecken. Stille. ALLE fühlen sich unangenehm berührt. DANIEL KÜBLBÖCK Mei, scho so spät. Ich muss ganz dringend den Dieter Bohlen anrufen.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

CHRISTMAS EVE

(peinlich berührt)

Vielleicht könnten wir zum kalten Buffet lüber…

BRIAN

Ja, ich habe plötzlich Kohldampf.

KATE MONSTER

Ähm, ja, ich auch…

SIE gehen und lassen NICKY und ROD alleine. NICKY

Rod, alles, was ich sagen wollte, ist: Egal, ob du schwul bist oder nicht, du bist mein Freund. ROD

(ruhig)

Nicky, wenn ich zurückkomme, will ich, dass du die Wohnung verlassen hast.

IC

NICKY

N

Du schmeißt mich raus? Wo soll ich denn hin?

ROD

Zieh von mir aus in den Müllcontainer hinterm Haus. ROD geht.

NICKY Aber Rod… Rod? Verdammt! Ich muss das irgendwie wieder geradebiegen. PRINCETON kommt.


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&80&von&135& &&&&

Dabei ist er schuld. Wir haben uns doch geschworen, immer ehrlich zueinander zu sein. Und jetzt hat ER gegen unserer Bestimmung verstoßen.

Musik 12A – Aha-Erlebnis Eine Glocke läutet. PRINCETON hat das Wort aufgeschnappt.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

PRINCETON

Bestimmung?

Video 6A- Lebenslänglich

Auf dem Video steht: Bestimmung

CHRISTMAS EVE

In ein paar Minuten welf ich den Blautstlauß, Kate Monster. Ich weiß einen guten Ehemann fül dich. KATE MONSTER

(errötend)

Christmas Eve!

CHRISTMAS EVE

Ich welfe den Blautslauß mit Absicht in deine Lichtung.

IC

Sie geht mir BRIAN. Eine GLOCKE läutet.

PRINCETON

N

Absicht?

Video 6B – Lebenslänglich

Auf dem Video steht: Absicht.

KATE MONSTER Oh, Princeton. Ich könnte für immer mit dir zusammen sein. Viele Glocken läuten.


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&81&von&135& &&&&

PRINCETON Für immer?

Video 6C: Lebenslänglich

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Auf dem Video steht: Für immer. KATE MONSTER

Was machen wir morgen?

PRINCETON

Ähm, ich glaube, ich habe morgen schon wieder was vor.

KATE MONSTER

(schaut weg)

Oh, sie wirft den Brautstrauß. Vielleicht meint es das Schicksal gut mit mir. Eine tiefe, sehr laute schwere GLOCKE läutet. PRINCETON

Schicksal?

(denkt nach)

IC

Für immer? Bestimmung?

N

Video 6D – Lebenslänglich

Auf dem Videoscreen erscheinen die Worte „Schicksal“, „Bestimmung“, „Für immer“, „Absicht“, und verwandeln sich in das Wort „Lebenslänglich“.

Musik 12B – Princetons Alptraum

Diffuses Licht schwirrt um den benommenen PRINCETON und er beginnt zu halluzinieren: Wie in einem Alptraum sieht sich PRINCETON mit KATE vor dem Traualtar. Eine riesige KATE-MONSTER-PUPPE erscheint über dem gesamten Bühnenbild mit einem Brautstrauß in der Hand. Plötzlich stoppt der Alptraum und KATE steht neben PRINCETON.


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&82&von&135& &&&&

SZENE 12A KATE MONSTER Ich hab den Brautstrauß gefangen. Ok, ein kleines Mädchen hat ihn gefangen, aber sie war nicht besonders stark.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

PRINCETON

Ja.

KATE MONSTER

Bist du okay?

PRINCETON

Kate, ich muss dir was sagen.

KATE MONSTER

Princeton, du kannst mir alles sagen.

PRINCETON

Als ich hierher gezogen bin, war ich auf der Suche nach meiner Bestimmung. KATE MONSTER

Ja, ich erinnere mich.

PRINCETON

KATE MONSTER

N

IC

Wir haben so viel Zeit zusammen verbracht, da habe ich meine Suche total vernachlässigt.

Aha.

PRINCETON

Ich will nicht als alter Mann zurückschauen und sagen müssen, ich habe den Sinn meines Lebens nicht gefunden. Beat. KATE MONSTER Ähä – hm.


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&83&von&135& &&&&

PRINCETON Ja. KATE MONSTER Heißt das jetzt, dass du keine Zeit mehr mit mir verbringen willst?

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

PRINCETON Nein, ich liebe es, mit dir Zeit zu verbringen.

KATE MONSTER

Gut! Ich dachte nämlich schon…

PRINCETON

Aber ich möchte keine feste Beziehung, bis ich herausgefunden habe, was ich mit meinem Leben anfangen soll. Beat.

KATE MONSTER

Aber du…

PRINCETON

Kate, wir können doch gute Freunde sein?

KATE MONSTER

IC

Aber ich suche keine Freunde, Ich habe haufenweise Freunde. PRINCETON

N

Aber du magst mich doch noch immer, oder?

KATE MONSTER

Ja, das tue ich. Und deshalb bitte ich dich jetzt, lass mich allein. PRINCETON

Du willst, dass ich gehe? KATE MONSTER Ja, Oder kennst du eine andere Definition für „Lass mich alleine!“? Stille. PRINCETON geht. KATE bleibt allein zurück.


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&84&von&135& &&&&

Musik 13 – Nur ein schmaler Grat KATE MONSTER

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

NUR EIN SCHMALER GRAT TRENNT EINE FREUNDSCHAFT VON LIEBELEI. NUR EIN SCHMALER GRAT LIEGT ZWISCHEN WAHRHEIT UND HEUCHELEI. WIEVIEL SOLL MAN FÜR DIE LIEBE TUN UND WANN GEHT MAN ZU WEIT?

ES IST EIN SCHMALER GRAT ZWISCHEN LIEBE UND VERLORNER ZEIT.

NUR EIN SCHMALER GRAT TRENNT LÜGE VON FLUNKEREI. NUR EIN SCHMALER GRAT LEIGT ZWISCHEN HOFFNUNG UND TRÄUMEREI.

DASS ZWEI VERLIEBT SIND AUF DEN ERSTEN BLICK IST EINE SELTENHEIT DOCH ES IST EIN SCHMALER GRAT ZWISCHEN LIEBE UND VERLORNER ZEIT.

N

IC

ICH HABE WEDER ZEIT NOCH LUST AUF SO EINEN MANN, DER NICHT WEISS, WAS ER WILL UND SICH NIE ENTSCHEIDEN KANN. ES BLEIBT MIR KEINE WAHL UND ICH SCHLIESSE DIE TÜR NUN HINTER MIR UND GEH WEG VON DIR OH…

NUR EIN SCHMALER GRAT TRENNT GEMEINSAM UND ALLEIN NUR EIN SCHMALER GRAT LIEGT ZWISCHEN „VIELLEICHT“ UND EINEM „NEIN!“

UNS’RE CHANCE IST JETZT UND ICH WART‘ NICHT BIS IN ALLE EWIGKEIT ES IST EIN SCHMALER GRAT ZWISCHEN LIEBE UND VERLORNER ZEIT.

Video 7 – Pause

Das Video zählt auf 20, dann steht: „20 Minuten Pause“.

&


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&85&von&135& &&&&

ZWEITER AKT

SZENE 13 – IN PRINCETONS WOHNUNG

Musik 13A – Ent’Acte

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

PRINCETON liegt mitten in seinem Müllberg von leeren Pizzaschachteln, Chinese-Food-Take-Away-Boxen, Kleidern, Zeitungen und Magazinen. Er trägt einen Bademantel und ist so träge, dass er sich nicht bewegen kann. PRINCETON

ES KOTZT MICH SO AN ES KOTZT MICH SO AN ES KOTZT MICH AN, ARBEITSLOS UND SINGLE ZU SEIN MIT… ZWANZIG JAHR’N!

Oh Gott, bin ich alt!

DAS KOTZT MICH SO AN.

Die BULLSHIT-BÄREN tauchen hinter dem Müllberg auf. BULLSHIT-BÄREN

Hey, Princeton!

GIRL-BÄR

Wir sind hier, um dich aufzumuntern.

IC

BOY-BÄR

N

Gott, du siehst so abgefuckt aus. Wie wär’s mit einem kleinen Lächeln? GIRL-BÄR

Ich glaube, ich sehe da ein Lächeln. Ich glaube, ich sehe da ein klitzekleines Lächeln. – Ach, komm schon, Princeton! PRINCETON

Sorry, Leute, aber das funktioniert heut nicht. BOY-BÄR Hör dir doch eine CD von Daniel an.


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&86&von&135& &&&&

GIRL-BÄR Ja, das hilft, wenn man sieht, dass es jemand anderem noch viel beschissener geht. PRINCETON Womit hab ich das verdient?

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

BOY-BÄR Hey, du könntest dich auch aufhängen.

GIRL-BÄR

Ja, zufälligerweise haben wir einen Strick dabei!

PRINCETON

Ich werde mich nicht erhängen.

BULLSHIT BÄREN

Ach, wie schade.

PRINCETON

Würdet ihr bitte gehen!

BOY-BÄR

Wir lassen dir den Strick hier. Nur für den Fall.

IC

SIE verschwinden.

N

Musik 13B – Einmal mehr die Bullshit Bären

BRIAN klopft an die Tür und kommt herein. BRIAN

Princeton!

PRINCETON

Ja? BRIAN Hör mal, Kumpel, seit zwei Wochen hat dich keiner gesehen. Was ist los mit dir?


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&87&von&135& &&&&

PRINCETON Ich habe für die Telefonseelsorge gearbeitet und sie haben mich gefeuert, weil ich für die Anrufer zu deprimierend war. Mein Konto ist leer, ich bin mit der Miete zwei Monate im Rückstand, mein ganzes Leben ist ein heilloses Chaos. Und meine Bestimmung habe ich immer noch nicht gefunden! BRIAN

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Willst du einen Witz hören?

PRINCETON

Sicher.

BRIAN

Also ein Oktopus steht im Supermarkt an der Kasse. In seinem Einkaufswagen hat er eine Suppendose, einen Vibrator und eine rothaarige Lesbe mit absoluten Hammer-Titten. PRINCETON

Ja, und weiter?

BRIAN

Ich hab noch keine Pointe. Hast du eine Idee?

PRINCETON stöhnt und vergräbt den Kopf in seinen Armen. BRIAN

IC

Mann, du brauchst etwas Abwechslung. Komm, wir gehen raus und stellen die Stadt auf den Kopf.

N

Musik 14 – Vor der Haustür wartet das Leben

PRINCETON

Nein, danke.

BRIAN

Princeton, jetzt komm schon!

ER schlägt ihm auf den Kopf. Musik startet. Setz deinen Arsch in Bewegung und hör auf zu jammern.


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&88&von&135& &&&&

VOR DER HAUSTÜR WARTET DAS LEBEN IST DAS SO SCHWER ZU VERSTEH’N? VOR DER HAUSTÜR WARTET DAS LEBEN DOCH NUR WENN DU RAUSGEHST, KANNST DU ES AUCH SEH’N.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

ETWAS SPASS MUSS DOCH SEIN UND NICHTS KOMMT VON ALLEIN VIELLEICHT ZAHLT SICH DIE NACHT FÜR DICH AUS? VOR DER HAUSTÜR WARTET DAS LEBEN DARUM MUSST DU RAUS AUS DEM HAUS.

CHRISTMAS EVE, TREKKIE, DANIEL KÜBLBÖCK und NICKY kommen rein und packen Princeton und schleppen ihn nach draußen. ALLE AUSSER PRINCETON

VOR DER HAUSTÜR WARTET… VOR DER HAUSTÜR WARTET… VOR DER HAUSTÜR WARTET… VOR DER HAUSTÜR WARTETDAS LEBEN. EINE TAUBE LIEGT TOT VOR DER HAUSTÜR. CHRISTMAS EVE

Iiiiih!

JUNGS AUSSER PRINCETON

SCHAU, DIE FRAU DORT IM KLEID

DANIEL KÜBLBÖCK

DAS IST EIN MANN, TUT MIR LEID.

ALLE

N

IC

UND EIN OBDACHLOSER BETTELT UND SIEHT HALBVERHUNGERT AUS! SORRY, KEIN KLEINGELD! WOLLEN WIR IN DEN ZOO? Sie betreten die U-Bahn.

TREKKIE MONSTER

GIRLS AUFREISSEN IRGENDWO?

BRIAN

UND IM PARK EINEN JOINT DANN ZUM SCHLUSS? CHRISTMAS EVE So’n Stuss!


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&89&von&135& &&&&

ALLE AUSSER PRINCETON VOR DER HAUSTÜR WARTET DAS LEBEN PRINCETON JA, ICH GLAUB, WIR KOMMEN IN SCHUSS!

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Es fällt ein SCHUSS! ALLE schreien. Sie kommen in Manhattan an. ALLE

AAHHH! VOR DER HAUSTÜR WARTET DAS LEBEN ICH WEISS…

Ein lauter Presslufthammer. Alle halten sich die Ohren zu. ALLE

SHIT! VOR DER HAUSTÜR WARTET DAS LEBEN.

Alle schauen entsetzt nach oben.

OFFSTIMME

Ich springe runter!

ALLE

Tu’s nicht!

OFFSTIMME

N

IC

Okay.

ALLE

ETWAS SPASS MUSS DOCH SEIN UND NICHTS KOMMT VON ALLEIN. ALSO, KOMM…

Ein Auto kommt mit kreischenden Bremsen zum Stehen. ANDERE OFFSTIMME

Aus dem Weg, Arschloch! PRINCETON Fick dich!


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&90&von&135& &&&&

ALLE VOR DER HAUSTÜR WARTET DAS LEBEN. JA, UND KEINER WEISS, WIE DIE STERNE STEH’N. WELCHE TRÄUME JE IN ERFÜLLUNG GEHEN.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

LUCY tritt auf. JUNGS

NIMM SIE MIT UND ZEIG IHR DEIN LEBEN. LUCY

DO YOU WANNA FEEL SPECIAL?

JUNGS

SPECIAL

LUCY

STEH BEI MIR DEINEN MANN WELL, I CAN MAKE YOU FEEL SPECIAL. JUNGS

SPECIAL

LUCY

LASS MICH EINFACH MAL RAN.

JUNGS

N

IC

SIE GEHT RAN!

LUCY

IST ES WEIT?

PRINCETON

NEIN, GANZ NAH.

JUNGS

ES IST GLEICH EIN TAXI DA… PRINCETON DANKE, TSCHÜSS, WIR SCHAFFEN’S OHNE.


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&91&von&135& &&&&

CHRISTMAS EVE UND VERGISS NICHT DIE KONDOME! ALLE VOR DER HAUSTÜR WARTET DAS LEBEN.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

PRINCETON & LUCY LASS UNS NACH HAUSE GEH’N.

ALLE

VOR DER HAUSTÜR WARTET DAS LEBEN.

TREKKIE MONSTER

TREKKIE WILL NACH HAUSE, IST ALLES, WAS ER WILL.

PRINCETON & LUCY

LASS UNS NACH HAUSE GEH’N.

ALLE

VOR DER HAUSTÜR WARTET DAS LEBEN.

TREKKIE MONSTER

TREKKIE WILL NACH HAUSE, IST ALLES, WAS ER WILL.

LUCY

PRINCETON

LASS UNS NACH HAUSE GEH’N.

N

IC

I CAN MAKE YOU FEEL SPECIAL.

ALLE

VOR DER HAUSTÜR WARTET DAS LEBEN.

TREKKIE MONSTER

TREKKIE WILL NACH HAUSE, IST ALLES, WAS ER WILL.

LUCY I CAN MAKE YOU FEEL SPECIAL.


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&92&von&135& &&&&

ALLE AUSSER TREKKIE LASS UNS NACH HAUSE GEH’N. TREKKIE MONSTER

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

FÜR PORNOS!

Musik 14A – Vor der Haustür wartet das Leben (Reprise) PRINCETON

LASS UNS NACH HAUSE GEH’N.

CHRISTMAS EVE & BRIAN & DANIEL

VOR DER HAUSTÜR WARTET DAS LEBEN.

TREKKIE MONSTER

TREKKIE WILL NACH HAUSE, IST ALLES, WAS ER WILL.

SZENE 14 – AUF DER STRASSE

PRINCETON steuert auf das Gebäude zu, während KATE gerade das Haus verlässt. PRINCETON

Oh, hallo Kate.

KATE MONSTER

N

IC

Guten Abend.

PRINCETON

Lange nicht mehr gesehen.

KATE MONSTER

Mmm-hmmm.

&


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&93&von&135& &&&&

Musik 14B – Lucys Musik (Reprise) LUCY kommt. LUCY Princeton, zeigst du mir jetzt, wie du deinen Ferrari einparkst?

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

PRINCETON Sicher, Lucy, - ähm – gib mir eine Minute, okay?

LUCY

Klar, Baby, dann gehe ich und öffne schon mal das Garagentor. LUCY geht ins Haus.

KATE MONSTER

Ist sie eine Freundin von dir?

PRINCETON

Ja.

KATE MONSTER

Ist sie deine „Bestimmung“?

PRINCETON

Hör zu, Kate, ich muss los.

IC

KATE MONSTER

N

Viel Spaß.

SZENE 14A

CHRISTMAS EVE

Was ist los, Kate Monstel?

KATE MONSTER Ich hasse Princeton. Er ist mit dieser Lucy zusammen.


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&94&von&135& &&&&

CHRISTMAS EVE Oh, dieses fulchtbale Mädchen? Sie ist so blöd. Aber dalum ist Plinceton keine schlechte Pelson, Kate Monstel. KATE MONSTER Ich weiß überhaupt nicht mehr, was ich von ihm halten soll.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

CHRISTMAS EVE

Du bist immel noch sehr verliebt in ihn, lichtig?

KATE MONSTER

Ja, ich mag ihn immer noch sehr gerne.

CHRISTMAS EVE

Manchmal Menschen blauchen Zeit zum Lernen. Schau Vogel-Mama. Sie stößt Baby aus Nest. Wenn Baby-Vogel fliegt, gut für Baby. Wenn Baby-Vogel stülzt auf Boden, zerschmettelt Kopf und Katze flisst Baby-Vogel, dann Baby-Vogel das nächste Mal muss bessel machen. KATE MONSTER

Warum können Menschen nicht einfach miteinander auskommen und einander lieben?

Musik 15 – Je mehl du liebst jemand

CHRISTMAS EVE

N

IC

Du denkst, miteinandel auskommen und einandel lieben ist dasselbe? Manchmal lieben und hassen ist sehl nahe beieinander, Kate Monstel. JE JE JE JE

MEHL MEHL MEHL MEHL

DU LIEBST JEMAND, WILLST DU IHN TÖTEN, DU LIEBST JEMAND BLINGT EL DIL NOT.

OBWOHL DU IHN NUL WILLST VON GANZEM HELZEN LIEBEN; GLAD WEIL DU IHN SO LIEBST WÜNSCHST DU DIL SEINEN TOD. JE JE JE JE

MEHL MEHL MEHL MEHL

DU LIEBST JEMAND, WILD DEL WAHNSINN SIEGEN. DU LIEBST JEMAND WÜNSCHST DU IHN STLYCHNIN.

MANCHMAL DA SIEHST DU IHN SO FAUL UND SO FETT DA LIEGEN UND WILLST IHM BASEBALLSCHLÄGEL


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&95&von&135& &&&&

ÜBEL DIE LÜBE ZIEH’N LIEBE.

KATE MONSTER LIEBE

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

CHRISTMAS EVE UND HASS

KATE MONSTER

UND HASS

CHRISTMAS EVE

SIND WIE ZWEI STÜLMEL.

KATE MONSTER

STÜLMEL

CHRISTMAS EVE

BEIM DOPPELPASS

KATE MONSTER

BEIM … WAS?

CHRISTMAS EVE

IC

HINTER DEL GLOSSEN LIEBE IST HASS AUCH VERBOLGEN WENN DIE LIEBE KOMMT, BLINGT SIE DIL AUCH VIEL SOLGEN.

KATE MONSTER

N

Oh, ja.

CHRISTMAS EVE

JE MEHL DU LIEBST JEMAND, JE MEHL WILLST DU IHN TÖTEN, LIEBEN UND TÖTEN SIND ZWEI BLÜDELLEIN!

KATE MONSTER BRÜDERLEIN


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&96&von&135& &&&&

CHRISTMAS EVE UND WILLST DU JEMAND WILKLICH EIGENHÄNDIG TÖTEN DANN GEH UND SUCH‘ IHN. WENN DU IHN FINDEST, UND DOCH NOCHT TÖTEST, DANN IST KLAL, DAS

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

CHRISTMAS EVE & KATE MONSTER

MUSS LIEBE SEIN.

SZENE 15 – IN KATES WOHNUNG

Musik 15A – Je mehl du liebst jemand – Playoff

KATE schreibt PRINCETON eine Nachricht.

KATE MONSTER

Lieber Princeton. Ich habe mich gefreut, dass wir uns gestern gesehen haben. Es tut mir leid, was geschehen ist. Und es wäre schön, wenn wir Freunde bleiben. Ich besuche heute um Mitternacht die Aussichtsplattform des Empire State Buildings und ich würde mich freuen, wenn du auch kommst. Wollen wir uns dort treffen? Wenn nicht, ruf mich bitte an und lass es mich wissen. Ansonsten hoffe ich, dich dort zu sehen. Deine Kate Monster.

Video 8 – Geschlechtsverkehr

Musik 15A2 – Geschlechtsverkehr

N

IC

Man sieht auf dem Videoscreen einen Zeichentrickfilm, wo die Autos im Linksverkehr fahren. KINDERSTIMME

Linksverkehr!

Man sieht die Autos jetzt im Rechtsverkehr fahren.


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&97&von&135& &&&&

KINDERSTIMME Rechtsverkehr! Zoom auf zwei Autos, die aufeinander gefahren und ineinander verkeilt sind. es erinnert im weitesten Sinn an ein Liebespärchen. KINDERSTIMMEN

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Geschlechtsverkehr!

SZENE 16 – IN PRINCETONS WOHNUNG

Licht geht an in Princetons Wohnung. LUCY trägt den Bademantel von Princeton. Es klopft an der Tür. LUCY

Ja?

KATE MONSTER

(kommt herein)

Oh, du bist es.

LUCY

Bist du die Putzfrau?

KATE MONSTER

IC

Ich lasse mich von dir nicht provozieren. Wo ist Princeton? LUCY

N

Ach, der Kleine ist unter der Dusche am Herumspritzen. Brauchst du was? KATE MONSTER

Ich wollte ihm diesen Brief geben.

SIE legt den Umschlag auf das Fensterbrett. LUCY

Ach, der Kleine hat mich die ganze Nacht auf Trab gehalten. Sag, Baby, könntest du mal nachschauen, ob ich auf meinem Rücken Kratzspuren habe?


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&98&von&135& &&&&

KATE MONSTER Oh, ja, da hat es welche. Und sie sehen aus, als wollten sie sagen: HILFE!!! KATE geht. LUCY

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Hey, Kleiner, hast du’s bald hinter dir? PRINCETON

(aus dem Off)

Ja, ich komme.

LUCY nimmt den Brief.

LUCY

Er hat es nicht nötig, mit einem Monster herumzumachen.

Musik 15A – Lucy zerstört den Brief

SIE zerknüllt den Brief in der Faust.

SZENE 17 – AUF DER STRASSE

NICKY und BRIAN kommen mit Bier.

IC

NICKY

N

Die letzten Wochen, seit mich Rod rausgeschmissen hat, waren hart, und deswegen wollte ich dir und deiner zauberhaften Frau danken, dass ich bei euch wohnen kann. Prost. BRIAN

Darüber wollte ich gerade mit dir reden.

CHRISTMAS EVE erscheint in der Haustür. SIE schmeißt Nickys Habseligkeiten auf die Straße. CHRISTMAS EVE

Blian, du sagst ihm jetzt, er soll verschwinden!


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&99&von&135& &&&&

BRIAN Ja, gleich! CHRISTMAS EVE (zu NICKY)

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Ich bin nicht deine Putzflau und nicht deine Köchin. Und ich will nicht mehl aufläumen deine Schweineleien. Ein fettel Alsch ist genug für meine Nerven. Heut molgen ich habe geduscht. Und was klebt an der Seife? Kleine glüne Schamhaale! Sie gehölen nicht mir. Sie gehölen nicht Blian. Wem sonst sie gehölen dann? Ich muss kotzen! Ich bin feltig mir Gastfleundlichkeit. Ich bin feltig mir dil! SIE stürmt ins Haus und flucht auf Japanisch. BRIAN

Sorry, Kumpel.

NICKY

Aber wo soll ich jetzt hin?

BRIAN

Vielleicht kannst du bei Princeton wohnen – oder bei Kate… NICKY

Aber da war ich doch schon, und sie haben mich auch rausgeschmissen. BRIAN

IC

Es gibt bestimmt jemand, der dir helfen kann, Kumpel. Sorry.

N

BRIAN geht ins Haus. DANIEL kommt, liest in der „Bravo“. DANIEL KÜBLBÖCK

Naa. Herrschaftszeiten. Sakrament, hat der aan Zipfel! NICKY

Oh, wunderschönen guten Abend, Daniel.

DANIEL KÜBLBÖCK Nicky!


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&100&von&135& &&&&

NICKY Daniel, hör mal, ich suche dringend eine Bleibe. Und ich habe mich gefragt, ob ich vielleicht bei dir auf dem Fußboden übernachten könnte, bis Rod und ich unsere Probleme gelöst haben. DANIEL KÜBLBÖCK Lass mich a mal überlegen. Ähm? Naa.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

NICKY

Nein? Aber ich habe jeden gefragt. Wo soll ich bleiben, wenn du mich bei dir nicht aufnimmst. DANIEL KÜBLBÖCK

Wie wär’s auf der Straße.

NICKY

Als Obdachloser? Hinter dem Müllcontainer?

DANIEL KÜBLBÖCK

Richtig!

NICKY

Wie schrecklich!

DANIEL KÜBLBÖCK

Think Positive! Schau a mal, ich kenn das Leben im Container. Aber du musst auch das Positive daran sehen.

IC

Musik 16 – Schadenfreude

N

Denk auch an all die Leute, die sich freuen, wenn sie sehen, wie beschissen es dir geht. NICKY

Was?

DANIEL KÜBLBÖCK

JETZT GEHT’S DIR SO RICHTIG MIES UND DU WEISST NICHT MEHR WIE WEITER. NICKY Du sagst es.


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&101&von&135& &&&&

DANIEL KÜBLBÖCK DOCH WENN ICH DICH SO TRAURIG SEH‘ MACHT MICH DAS GANZ SCHÖN HEITER! NICKY Heiter?

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

DANIEL KÜBLBÖCK

SORRY, NICKY, DAS IST VON NATUR AUS EINFACH SO! DAS IST … SCHADENFREUDE! ZU SEHEN, WIE’S DIR SCHLECHT GEHT, MACHT MICH FROH. NICKY

Also, das ist nicht besonders nett, Daniel!

DANIEL KÜBLBÖCK

Natürlich ist das nicht nett! Aber jeder tut es!

SAG, LACHST DU NICHT, WENN EIN KELLNER STÜRZT UND DIE GLÄSER LAUT ZERSPRINGEN? NICKY

Klar…

DANIEL KÜBLBÖCK

MACHT’S DIR KEIN SPASS, DEN SKATERN ZUZUSEH’N, WENN IHNEN SPRÜNGE NICHT GELINGEN? NICKY

N

IC

Sicher!

DANIEL KÜBLBÖCK

UND FINDEST DU’S NICHT GEIL ZU SEHEN, WENN JEMAND VOLL IM PLATZREGEN STEHT? NICKY

Und ob!

DANIEL KÜBLBÖCK DAS IST DANIEL KÜBLBÖCK & NICKY SCHADENFREUDE!


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&102&von&135& &&&&

DANIEL KÜBLBÖCK DIE LEUTE FREUEN SICH, WENN’S DIR SCHEISSE GEHT. NICKY Du hast Recht. Es macht Spaß, sich am Unglück der andern zu ergötzen!

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

DANIEL KÜBLBÖCK Sag ich doch!

NICKY

SEH’N, WIE EINE MUSLIMIN MERKT, SIE HAT SCHWEINEFLEISCH GEGESSEN.

DANIEL KÜBLBÖCK

WENN EINE ALTE FRAU ZUM BUS RENNT UND DU WEISST, SIE KANN’S VERGESSEN. NICKY

IM FAHRSTUHL STEH’N UND ZUZUHÖREN, WENN JEMAND RUFT: „ICH WILL NOCH MIT!“

DANIEL KÜBLBÖCK & NICKY

NEIN! SCHADENFREUDE!

DANIEL KÜBLBÖCK

FICK DICH, ALTER, DIE TREPPE HÄLT DICH FIT.

N

IC

NICKY

ODER WIE WÄRE ES, WENN EIN STREBER VOND ER SCHULE FLIEGT? DANIEL KÜBLBÖCK

DER PAPST AUF EINMAL KINDER KRIEGT? NICKY

EIN BEAMTER WIRD IM SCHLAF GEWECKT?

DANIEL KÜBLBÖCK NE EX MIT TRIPPER ANGESTECKT? NICKY EIN MILLIONÄR VERZOCKT SEIN MOOS?


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&103&von&135& &&&&

DANIEL KÜBLBÖCK EIN FIRMENBOSS WIRD ARBEITSLOS? NICKY SEH’N, WIE EINE LADY MIT

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

DANIEL KÜBLBÖCK & NICKY NEUEN SCHUH’N IN SCHEISSE TRITT. SCHADENFREUDE! SCHADENFREUDE! SCHADENFREUDE! SCHADENFREUDE!

DANIEL KÜBLBÖCK

DIE WELT BRAUCHT TYPEN WIE DICH UND MICH, UM DIE ES WIRKLICH SCHLECHT STEHT. NUR WENN SIE UNS SEHEN, KÖNNEN SIE VERSTEHEN, DASS ES IHNEN SELBER GUT GEHT. NICKY

GENAU! WIR STEH’N IM DIENST DER GANZEN MENSCHHEIT ALS VERLIERER HIER. DANIEL KÜBLBÖCK & NICKY

N

IC

SO FÖRDERN WIR SCHADENFREUDE! WIR TUN DIESER WELT WAS GUTES AN, WEIL MAN ÜBER UNS GUT LACHEN KANN. DAS BLÖDE IST EINZIG: DANN UND WANN TUT’S WEH.

&

DANIEL KÜBLBÖCK

S- C- H- A- D- E- N- F- R- E- U- D- E!


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&104&von&135& &&&&

Musik 16A – Empire State Straßenecke

SZENE 18 – AUF DEM EMPIRE STATE BUILDING UND AN EINER STRASSENECKE

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Die nächste Szene spielt zwischen PRINCETON und LUCY an einer Straßenecke und KATE MONSTER auf der Aussichtsplattform des Empire State Building.

KATE MONSTER

Die Menschen dort unten sehen aus wie Ameisen. Und ihre Herzen sind so winzig, wie das jenes Mannes, mit dem ich zusammen war. (zu den Zuschauern)

Diese Münze hat mir Princeton geschenkt. Er sagte, sie sei ein Symbol für seine Hoffnungen und Träume. Er hat nicht angerufen, um abzusagen, und ich sehe ihn nirgend und er ist schon fast eine Stunde zu spät. Wenn er überhaupt noch kommt. Auf der Straße. PRINCETON sieht LUCY und rennt zu ihr. PRINCETON

Hey, Lucy! Was war denn los heute Morgen? Ich habe dich überall gesucht. LUCY

Oh Gott, warum gerate ich immer an solche Klammeraffen? PRINCETON

Klammeraffe? Du bist heute Morgen einfach abgehauen und hast nicht einmal Tschüss gesagt.

IC

LUCY

N

Hör mal zu, Kleiner, sei mir nicht böse, aber jetzt mal ehrlich: Schau mich an. Ich kann mir die Männer aussuchen und bekomme immer, was ich will. Wenn ich eine feste Beziehung möchte, such ich mir einen Typen mit einem Job, einer Zukunft und einem Haufen Geld und garantiert nicht einen gut bestückten Milchbubi, der seinen Eltern auf der Tasche liegt und sein Leben nicht auf die Reihe kriegt. PRINCETON

Ich glaube, ich habe da auch irgendwo ein Kompliment gehört.

&


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&105&von&135& &&&&

(auf dem Empire State Building) KATE MONSTER So fühlt es sich also an, wenn man versetzt wird. Ich muss diese bescheuerte Münze loswerden. Und ich wünsche mir was dabei. Ich hoffe mehr als alles andere in der Welt, dass ich jemanden finde, den ich liebe. Jemand, der meine Liebe erwidert.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

KATE schmeißt über die Schulter die Münze runter. KATE MONSTER

Jaaa!

Beat.

Irgendwie fühl ich mich nicht besser. Auf der Straße.

PRINCETON

Aber ich such doch nur meine Bestimmung. Eine Offenbarung. LUCY

Weißt du, was die einzige Offenbarung für die meisten Menschen ist im Leben, Kleiner? Sie sind nichts Außergewöhnliches! Du bist nicht außergewöhnlich. Du bist nicht glücklicher oder begabter als alle anderen auch. PRINCETON

Das ist nicht dein Ernst.

IC

LUCY

N

Doch.

PRINCETON

Ab jetzt werde ich jedes Mal an deine Worte denken, wenn ich an diesen Ort komme. LUCY

Was ist an diesem Ort so außergewöhnlich?

PRINCETON Du meinst hier, auf der 34sten, Ecke Fünfte, direkt neben dem Empire State Building? Man hört einen pfeifenden Sound. Dann ein dumpfes Geräusch. Lucy sackt in sich zusammen. Sie wurde von der Münze erschlagen.


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&106&von&135& &&&&

PRINCETON Lucy?

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

SZENE 19 – IM KRANKENHAUS

Video 9 Lucy D. Schlampe

Auf dem Bildschirm sieht man ein EKG. Angeschrieben mit „Lucy D. Schlampe“. Wenn sich die Herzlinie auf dem Bildschirm bewegt, verwandelt sie sich langsam in zwei Brüste. PRINCETON steht neben LUCYS Bett. PRINCETON

Lucy, kannst du mich hören?

KATE stürmt herein.

KATE MONSTER

Princeton! Ich habe gehört, deine Freundin hatte einen Unfall! Wie geht es ihr? PRINCETON

Ihr ist im Krankenwagen der Kopf abgefallen. Die Ärzte mussten ihr Gehirn waschen und brauchten die ganze Nacht, sie wieder zusammenzuflicken. Aber die Prognosen sind gut. KATE MONSTER

Was ist denn passiert?

IC

PRINCETON

N

Irgend so ein Idiot hat eine Münze vom Empire State Building runter geschmissen. Beat.

KATE MONSTER

Shit.

PRINCETON

Was machst du hier? KATE MONSTER Warum hast du dir nicht die Mühe gemacht, mir abzusagen?


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&107&von&135& &&&&

PRINCETON Hä? KATE MONSTER Ich habe dir doch einen Brief geschrieben…

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

PRINCETON Was für einen Brief?

KATE MONSTER

Ich habe ihn doch bei dir zu Hause Lucy gegeben… SIE schaut Lucy an und realisiert sofort.

Oh, jetzt fühl ich mich besser.

PRINCETON

Wie geht‘s dir?

PRINCETON

Gut.

KATE MONSTER

Ehrlich?

PRINCETON

KATE MONSTER

N

IC

Ja, sicher!

Ich arbeite jetzt bei Mac Donalds. Ich schufte den ganzen Tag und fühle mich leerer als je zuvor. Ich vermisse Kinder. PRINCETON

Was ist mit deiner Monsterschule?

KATE MONSTER Weißt du, es gibt Monster, deren Träume werden wahr. Aber ich glaube nicht, dass ich eins dieser Monster bin.


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&108&von&135& &&&&

PRINCETON Sag das nicht. KATE MONSTER

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Aber so ist das Leben, Princeton. Keiner bringt dir das bei, wenn man noch klein ist. Denn wenn man es wüsste, würde niemand anfangen zu träumen. Und auch nicht erwachsen werden wollen. Aber man kann es nicht verhindern, erwachsen zu werden. Beat.

Ich muss zur Arbeit.

PRINCETON hält sie auf.

PRINCETON

Kate, ich wünschte, du wärst glücklich, und ich wünschte, ich hätte mein Leben im Griff. Aber ich hab’s nicht, und ich weiß nicht, ob das überhaupt mal passieren wird. Es tut mir leid, dass ich deine Gefühle verletzt habe, denn ich finde du bist wirklich etwas ganz Besonderes. Ah Shit! Beat.

Sorry, dass ich mich nicht klar ausdrücken kann.

KATE MONSTER

Du hast dich sehr klar ausgedrückt. Beat.

IC

Ich muss jetzt wirklich gehen.

N

SIE geht. ER schaut ihr hinterher.

Musik 16B – Princeton und Kate

Video 10 - EKG-Kurve

Auf dem Videoscreen sieht man Lucys „tote“ EKG-Kurve. Ein himmlischer Chor erklingt und das EKG beginnt wieder zu leben.


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&109&von&135& &&&&

SZENE 20 – AUF DER STRASSE NICKY bettelt an der Straßenecke. NICKY

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Helft einem Obdachlosen! Helft einem Obdachlosen! ROD kommt.

NICKY

Hey, Rod.

ROD

Hör ich da ein Eichelhörnchen jammern?

NICKY

Nein, ich bin’s, dein alter Kumpel Nicky! Pause.

Ach so, ich verstehe. Du tust so, als ob du mich nicht hörst. Rod, hör zu, ab jetzt glaube ich alles, was du über mich erzählst. Und ich entschuldige mich dafür, dass ich ein chaotischer Mitbewohner war. Jetzt wo ich eine eigene Bleibe hab – dort drüben hinter den Müllcontainern – weiß ich, wie schwierig es ist, alles sauber zu halten. Keine Antwort.

NICKY

N

IC

Rod, kannst du mich hören?

Nach einem kurzen Moment geht NICKY. ROD schaut ihm traurig hinterher. CHRISTMAS EVE kommt aus ihrem Haus. CHRISTMAS EVE

(erleichtert)

Alles ok, Lod?

ROD Christmas Eve, kann ich dich kurz konsultieren?


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&110&von&135& &&&&

CHRISTMAS EVE Sichel. Rod legt sich auf ihren Schoß. CHRISTMAS EVE

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Was ist heute dein Problem? ROD

Nur ein klitzekleines, wirklich.

CHRISTMAS EVE

Elzähl.

ROD

Ich sehe, dass all meine Freunde bereits verheiratet sind, und ich sehe dich und Brian… CHRISTMAS EVE

Weitel…

ROD

Und ich frage mich, warum habe ICH niemand an meiner Seite, jemand der mir da Gefühl gibt, dass ich was ganz Besonderes bin, und bei dem ich mich geborgen fühle? Jemand der mich so liebt, wie ich ihn. CHRISTMAS EVE

IC

Lod, du bist etwas Besondeles. Und Lod, du bist gebolgen. ROD

N

Ich vermisse Nicky.

CHRISTMAS EVE

Ich weiß.


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&111&von&135& &&&&

SZENE 21 – KATE AUF DEM EMPIRE STATE BUILDING / NICKY AN DER STRASSENECKE UND PRINCETON IM KRANKENHAUS

Musik 17 – Ich wünsch mich zurück auf das College

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Kate ist auf dem Empire State Building. KATE MONSTER

ICH WÜNSCH MICH ZURÜCK AUF DAS COLLEGE WIE SCHÖN ES DAMALS WAR.

NICKY erscheint fröstelnd aus einer dunklen Ecke. NICKY

WAS WÄR’S FÜR EINE GLÜCK, KÖNNT‘ ICH ZURÜCK. ALLES WAR NOCH SO EINFACH UND KLAR.

NICKY und KATE seufzen. PRINCETON wird sichtbar. Er sitzt im Krankenhaus am Bett von Lucy. PRINCETON

ICH WÜNSCH MICH ZURÜCK AUF DAS COLLEGE DA IST DIR NOCH KLAR, WER DU BIST. WIR HATTEN VIEL SPAß UND DACHTEN UNS, DASS JEDER VON UNS EIN TOLLER HECHT IST.

N

IC

KATE MONSTER & NICKY & PRINCETON

WIE SCHAFF ICH’S ZURÜCK AUF DAS COLLEGE (JA), ICH WEISS NICHT MAL MEHR, WER ICH BIN. PRINCETON

ICH WÜNSCH MICH ZURÜCK AUF MEIN ZIMMER UND ERWISCH‘ MEINEN KUMPEL BEIM VÖGELN DORT DRIN! OU-OU-OU-UOH WIR SETZEN ‘NEN TEST IN DEN SAND. NICKY

FEIERN PARTY UND SO KATE MONSTER WIR KÖNNTEN SCHWÄNZEN


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&112&von&135& &&&&

PRINCETON UND KIFFEN IM KLO KATE MONSTER & NICKY & PRINCETON

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

ICH BRAUCH EINEN LEHRER, DER SAGT, WARUM NICHT UND WIESO! WIR PAUKEN NÄCHTELANG IM COMPUTER-RAUM VOR DER ABSCHLUSS-PRÜFUNG, BIS HALB 5 IN DER NACHT. WIR VERFLUCHEN UNS SELBER, WEIL WIR SO SPÄT DRAN SIND. EIN GLÜCK NUR, DASS JEDER ES AUCH SO MACHT. PRINCETON

ICH WÜNSCH MICH ZURÜCK AUF DAS COLLEGE.

KATE MONSTER & NICKY & PRINCETON

WIE SCHAFF ICH’S ZURÜCK AUF DAS COLLEGE AHHHH… PRINCETON

HÄTT ICH BLOSS VIEL MEHR FOTOS VON DAMALS. NICKY

ABER KÖNNT‘ ICH ZURÜCK AUFS DAS COLLEGE ES WÄRE DIE HÖLLE FÜR MICH. ICH WÜRDE DA STEH’N UND EINFACH NUR SEH’N:

KATE MONSTER & NICKY & PRINCETON

N

IC

„DIESE KIDS SIND SO VIEL JÜNGER ALS ICH.“

&


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&113&von&135& &&&&

SZENE 22 – AUF DER STRASSE NICKY sieht den deprimierten Princeton. NICKY Helft einem Obdachlosen! Helft einem Obdachlosen! Hey, Princeton!

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

PRINCETON Hallo, Nicky.

NICKY

Princeton, du siehst deprimiert aus.

PRINCETON

Das kannst du laut sagen.

NICKY

Meine Stimmung ist auch im Eimer. Ich lebe sogar dort. Sag, kannst du mir einen Gefallen tun? PRINCETON

Kommt drauf an.

NICKY

Gibst du mir fünfzig Cent?

PRINCETON

IC

Ich habe keine Zeit, Nicky.

NICKY

N

Ach, komm schon, du weißt, dass du es willst. Wie wär’s mit zehn Cent? PRINCETON

Ich brauch einen Moment für mich allein, okay?

NICKY

Weißt du was? Du musst aufhören, ständig nur an dich zu denken. Versuch doch zur Abwechslung mal, jemand anderem zu helfen. Mir zum Beispiel! Komm schon, Princeton. Gib mir ein paar Cents!


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&114&von&135& &&&&

Musik 18 – Gib mir dein Geld NICKY

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

HIER IST MEIN HUT KOMM SCHON, PRINCETON! ES TUT EINFACH GUT. ANDERN ZU HELFEN, BRINGT DICH NÄHER ZU GOTT. DRUM GIB MIR EIN PAAR CENTS.

PRINCETON

Ich hab kein Kleingeld.

NICKY

Hmmm… okay, dann …

GIB MIR ‘NEN DOLLAR.

PRINCETON

So hab ich das nicht gemeint.

NICKY

GIB MIR DOCH ZEHN.

PRINCETON

Machst du Witze?

N

IC

NICKY

JE MEHR DU GIBST, DESTO MEHR KOMMT ZURÜCK JA! – DU WIRST ES SCHON SEH’N.

JEDEN TAG ‘NE GUTE TAT, ERINN’RE DICH, WAS JESUS DIR VERSPRICHT. ER GÄB MIR EIN PAAR CENTS WARUM DU NICHT? PRINCETON

Also gut, Also gut. Hier, bitte! ER wirft Geld in Nickys Mütze. NICKY Danke!


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&115&von&135& &&&&

PRINCETON Mach‘s gut. Ein musikalischer Akzent. PRINCETON

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Wau! NICKY

Was hast du?

PRINCETON

Ich fühle mich plötzlich so … befreit! So … beseelt!

NICKY

Und wenn du mir einen Zwanziger gibst, fühlst du dich noch viel beseelter! PRINCETON

Jaaa! Anderen Leuten zu helfen, fühlt sich fantastisch an! Die ganze Zeit bin ich herumgerannt und habe immer nur gedacht: Ich ich ich! Und was hat das gebracht? Jetzt werde ich jemand anderem helfen. NICKY

Mir?

PRINCETON

IC

Nein, Kate! Ich treibe Geld auf, damit sie ihre dämliche Monsterschule bauen kann. NICKY

N

Okay.

PRINCETON

GIB MIR DEIN KLEINGELD!

NICKY

Was? PRINCETON ICH BRAUCH’S NICHT FÜR MICH.


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&116&von&135& &&&&

NICKY Ich brauch’s, um was zu essen. PRINCETON KOMM SCHON, NICKY!

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

NICKY Hau ab!

PRINCETON

DAS BRINGT AUCH GLÜCK FÜR DICH!

NICKY

Das würde ein Cheeseburger auch.

PRINCETON

IST DAS NICHT WUNDERBAR? AUCH DANK DIR WIRD KATES TRAUM BALD SCHON WAHR. DRUM GIB MIR DEIN KLEINGELD.

NICKY

Ich würde ja gerne, aber ich kann nicht.

PRINCETON

GIB MIR DEIN KLEINGELD!

NICKY

N

IC

Ich würde ja, aber ich brauch’s!

PRINCETON

GIB MIR DEIN KLEINGELD!

NICKY

Ich Ich Ich Ich

würde ja, aber ich bin obdachlos! kann nicht. Ich brauch es. Bin obdachlos! kann nicht. Ich brauch es. Bin obdachlos! kann nicht. Ich brauch es. Bin obdachlos! PRINCETON gibt ihm eine Ohrfeige.


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&117&von&135& &&&&

NICKY Okay, hier, bitte. PRINCETON Danke.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Eine himmlische Musik ertönt. NICKY überkommt ein spiritueller Schauer. NICKY

PLÖTZLICH FÜHL ICH MICH VIEL NÄHER BEI GOTT. ICH WILL NICHT MEHR NEHMEN. WILL VIEL LIEBER GEBEN, WAS KANN ICH TUN FÜR ROD?

Etwas, was ihm so große Freude bereitet, dass er mich wieder bei sich wohnen lässt. Ich hab’s! Ich such ihm einen Lover! PRINCETON

Ha, es funktioniert!

PRINCETON & NICKY

HILFST DU DEN ANDERN, DANN HILFST DU IMMER AUCH DIR. HILFST DU DEN ANDERN, DANN HILFST DU IMMER AUCH DIR.

DANIEL KÜBLBÖCK taucht im Trainingsanzug auf.

DANIEL KÜBLBÖCK

IC

Hey, Jungs, was macht‘s denn ihr mit dem Hut?

N

NICKY

Wir sammeln Geld!

PRINCETON

Es ist für Kate! Wir sammeln, damit sie die Schule ihrer Träume bauen kann! GIB UNS DEIN KLEINGELD! NICKY DIR WIRD MIT LIEBE GEDANKT.


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&118&von&135& &&&&

DANIEL KÜBLBÖCK GENAU DAS HAT RTL VON MIR AUCH VERLANGT KRUZIFIX! NICKY

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

ZU GEBEN MACHT DICH FROH! DANIEL KÜBLBÖCK

UND ICH WETTE, DEINE CHANCEN BEI KATE STEIGEN SO.

PRINCETON

Das kommt dazu!

DANIEL KÜBLBÖCK

DRUM NIMM DIESEN SCHEIN HIER.

PRINCETON

OH, DANIEL, ICH DANK DIR!

DANIEL KÜBLBÖCK

Halleluja, das letzte Mal habe ich mich so gefühlt, als ich Alexander Klaws als Tarzan gesehen habe. CHRISTMAS EVE UND BRIAN tauchen auf.

CHRISTMAS EVE

IC

Gloßartig! Wil haben alle Hochzeitsgeschenke velkauft! BRIAN

N

Liebling, das kannst du ihnen doch nicht erzählen.

CHRISTMAS EVE

Will haben über 2000 Klöten!

BRIAN

Ja, also dann, vielen Dank nochmals für die tollen Geschenke. CHRISTMAS EVE Wil leben jetzt wie die Leichen!


IC

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

N

Percussion

(10/3/01)

—35—

»»»»»»»»»»»––––––––––––––––»»

West Side Story

8

Cool


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&120&von&135& &&&&

PRINCETON Ich weiß gar nicht, wie ich Euch danken soll. Kate wird euch das nie vergessen! Das ist ein ansehnliches Startkapital. CHRISTMAS EVE hat das Geld gezählt. CHRISTMAS EVE

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Jaaa, sechs Dollar!

PRINCETON

Sechs Dollar? Ist das alles?

CHRISTMAS EVE

Allel Anfang ist schwel.

NICKY

Es sieht aus, als müssten wir noch viel mehr Leute fragen!

ALLE gehen mit Hüten in den Zuschauerraum und sammeln bei den Zuschauern. ALLE

HEY! GEBT EUER GELD HER! MACHT EUCH BELIEBT! JETZT SCHIEBT UNS WAS RÜBER,

DANIEL KÜBLBÖCK

N

IC

BEVOR ES TOTE PUPPEN GIBT.

ALLE

BEI JEDEM KOMMT DER HUT VORBEI.

DANIEL KÜBLBÖCK

UND WER NICHTS GIBT, FÜHLT SICH MIES DABEI. MÄNNER

DRUM, GEBT EUER GELD HER!

FRAUEN GEBT UNS DIE KRÖTEN!


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&121&von&135& &&&&

MÄNNER GEBT EUER GELD HER! FRAUEN HER MIT DEN MONETEN!

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

ALLE GEBT EUER GELD HER! HILFST DU DEN ANDERN, DANN HILFST DU IMMER AUCH DIR. HILFST DU DEN ANDERN, DANN HILFST DU IMMER AUCH DIR. WIR BGEBEN DIR EINEN GUTEN RAT. VOLLBRINGE JEDEN TAG ‘NE GUTE TAT. HILFST DU DEN ANDERN, DANN HILFST DU IMMER AUCH DIR. GIBST DU DEIN GELD FÜR ‘NEN GUTEN ZWECK AUS, DANN FÜHLST DU DICH WIE SANKT NIKOLAUS. HILFST DU DEN ANDERN, DANN HILFST DU IMMER AUCH DIR.

PRINCETON zählt das Geld.

SZENE 22A

CHRISTMAS EVE

Wieviel haben will?

IC

PRINCETON

N

Also nicht viel. Außer 2 Tickets für Daniels Konzert im Schatzkistel! DANIEL KÜBLBÖCK

Das ist eine absolute Frechheit. Wir haben eh nur zwei Tickets verkauft. Die Leute, die die ganze Zeit Buh schreien und die Tickets zurück geben, sollen selber mal auf die Bühne kommen und singen und tanzen. Gleichzeitig. CHRISTAMS EVE

Sagasagsag. BRIAN Nicht aufgeben, Princeton. Es gibt ja noch einen, den wir anpumpen können.


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&122&von&135& &&&&

DANIEL KÜBLBÖCK Ich hab doch schon was gegeben. Ach so. TREKKIE schreit aus dem Fenster. TREKKIE MONSTER

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Nein, nein, nein! Verschwindet! Trekkie ist beschäftigt. CHRISTMAS EVE

Aber es ist fül eine gute Zweck!

BRIAN

Komm schon, Trekkie!

TREKKIE MONSTER

Was springt für Trekkie raus?

SIE laufen langsam weg.

PRINCETON

Ich schätze, Kate wird niemals ihre Monsterschule bekommen. TREKKIE MONSTER

Was hat Trekkie gehört?

PRINCETON

TREKKIE MONSTER

N

IC

Kate, sie will eine Schule für Monster bauen.

Schule für Monster? Ich hab so was noch nie gehört.

Musik 18A – Schule für Monster / Gib mir dein Geld Musik (Reprise) TREKKIE MONSTER

SCHULE FÜR MONSTER SCHULE FÜR ARME KLEINE MONSTER. ALS ICH KLEIN WAR, ICH WEISS NICHT WARUM, SAGTEN DIE KINDER ZU MIR, ICH SEI DUMM.


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&123&von&135& &&&&

SIE HABEN MICH TERRORISIERT. JETZT MUSS ICH ZU DIESER FRAU, DIE MICH THERAPIERT. DOCH WIRD DIE MONSTERSCHULE WIRKLICHKEIT, IST DIE THERAPIE VERGANGENHEIT. TREKKIE MONSTER

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Bin gleich zurück.

ER verschwindet für einen Moment. Kommt zurück und schmeißt zwei große Geldsäcke aus dem Fenster. TREKKIE MONSTER

Hier: zehn Millionen Dollar.

PRINCETON

Trekkie, woher hast du das ganze Geld?

TREKKIE MONSTER

In unsicheren Zeiten, einzig sichere Investition ist … Porno. TREKKIE knallt das Fenster zu.

HILFST DU DEN ANDERN, DANN HILFST DU IMMER AUCH DIR. HILFST DU DEN ANDERN, DANN HILFST DU IMMER AUCH DIR. WIR GEBEN DIR EINEN SEHR GUTEN RAT. VOLLBRINGE JEDEN TAG ‘NE GUTE TAT. HILFST DU DEN ANDERN, DANN HILFST DU IMMER AUCH DIR.

N

IC

ALLE

SZENE 23 - AUF DER STRASSE

DANIEL, CHRISTMAS EVE, BRIAN, PRINCETON UND NICKY stehen um KATE. Sie enthüllen ein Banner mit der Aufschrift: „Monstersori Schule. Gegründet von Kate Monster“. DANIEL KÜBLBÖCK

Das ist deine Schule, Kate! BRIAN Und hier hast du einen Scheck, um das Haus zu renovieren.


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&124&von&135& &&&&

CHRISTMAS EVE Und du kannst Lehlel anstellen und Pausenblot-Velkäufelinnen und eine lichtige Schule für Monstel aufmachen. Will alle haben gesammelt. KATE MONSTER Du meinst, das ganze Geld? Für mich?

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

BRIAN

Das meiste kommt von einem Gönner, der anonym bleiben will. DANIEL KÜBLBÖCK

Sagen wir einfach, ich hab auch was beigesteuert.

KATE MONSTER

Ich weiß nicht, was ich sagen soll.

BRIAN

Sag einfach danke.

KATE MONSTER

Danke. Danke euch allen. Im Namen der gesamten Monsterschaft danke ich euch von ganzem Herzen. BRIAN

Und jetzt, wo ihr alle hier versammelt seid, haben Christmas Eve und ich euch etwas mitzuteilen.

IC

CHRISTMAS EVE

N

Wir lassen uns scheiden.

Alle sind geschockt.

Wal nur ein Witz. Aber will velassen Avenue Q.

KATE MONSTER

Was? CHRISTMAS EVE A-V-E-N-U-E Q! Will jetzt velheilatet. Und es ist Zeit, weitel zu ziehen. In ein schöneles Qualtier. In die Blonx.


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&125&von&135& &&&&

KATE MONSTER Aber ihr könnt uns doch nicht verlassen. BRIAN Ach, wir bleiben doch in Kontakt. Und es gibt noch einen anderen Grund; ich mache jetzt Karriere!

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

ALLE

Echt!

BRIAN

Als Puppenspieler.

CHRISTMAS EVE

Ich weiß zwal nicht, was das ist, abel ich bin sehl stolz auf Blian. Und ich habe auch Neuigkeiten: ich habe endlich einen Stammkunden. El hat mich auf del Stlaße angesplochen und sagt, el hat es dlingend nötig. NICKY

Wer ist es?

CHRISTMAS EVE

Oh, das dalf ich nicht velaten. Alztgeheimnis. Abel el kommt sieben Mal plo Woche und zahlt 200 fül jede Vieltelstunde. El ist ein haltel Blocken und will albeiten uns dulch all seine Plobleme mit velschiedenen Lollenspielen. Es ist anstlengend, aber el geht immel befliedigt nach Hause. KATE MONSTER

N

IC

Ich wette, ich weiß, wer es ist.

NICKY

Du meinst Rod?

BRIAN

Wo ist er eigentlich?

Man hört Offstage einen lauten Schuss. - Beat. - Alle schauen zu Rods Wohnung. CHRISTMAS EVE Veldammte Scheiße!


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&126&von&135& &&&&

ROD kommt mit einer geöffneten Champagnerflasche. ROD Champagner für alle! Ich habe Neuigkeiten! CHRISTMAS EVE

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

(erleichtert) Lod, du bist in Ordnung!

ROD

Und du bist auch in Ordnung! (lacht)

Hört zu, ich habe mit meinen Problemen gekämpft und habe gewonnen. Und jetzt möchte ich ein paar Dinge loswerden.- Erstens: Ich will mich entschuldigen, dass ich so unbeherrscht und bockig war. Es war alles nur wegen – und das Nummer zwei: - haltet Euch fest: ich, Rod, bin schwul! Niemand reagiert.

Okay, und drittens: Nicky, es tut mir leid. Du bist mein bester Freund und ich vermisse dich sehr. Wenn du willst, darfst du wieder bei mir rein. NICKY

Wenn dich das glücklich macht…

ROD

N

IC

Das würde es.

NICKY

(umarmt ROD)

Hurra!

ROD

Oh, Nicky! NICKY Rate mal, was ich gemacht habe. Ich hab eine Kontaktanzeige mit deinem Foto ins Internet gesetzt.


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&127&von&135& &&&&

ROD Du hast WAS? NICKY Und ich habe jemand ganz besonderes gefunden…

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

ROD Nicky, nein! Ich muss hier weg!

NICKY verschwindet für einen Moment und ROD beginnt zu hyperventilieren. KATE MONSTER

Rod, ganz ruhig atmen, atmen… NICKY kommt zurück.

NICKY

Rod, ich möchte dir gerne jemanden vorstellen: Ricky!

RICKY kommt. Er sieht genau gleich aus wie Nicky, einfach die schwule Version. RICKY

Hallo zusammen. Hallo Rod. Ich freu mich ganz besonders, dich kennen zu lernen. NICKY

N

IC

Ich weiß ganz genau, auf welche Typen du stehst.

ROD

(hingerissen)

Heiliger Bimbam. Nicky! Verdammt, und Ricky!

ER wendet sich beglückt an die anderen.

ROD

Ricky, dir halte ich mein ganzes Leben lang die Stange. (ungeduldig) Auf geht’s! Komm schon!


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&128&von&135& &&&&

NICKY, ROD und RICKY gehen aufgeregt ab, ROD lacht hysterisch. DANIEL KÜBLBÖCK Alle Wünsche sind in Erfüllung gegangen. Und was ist mit mir? BRIAN

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Positive Energie, Daniel. KATE MONSTER

Du hast immer noch uns.

DANIEL KÜBLBÖCK

(zu Brian und Christmas Eve)

Jetzt, wo ihr beide auszieht, hänge ich mal besser wieder dieses verfluchte „Zu vermieten“Schild raus. DANIEL geht ab.

SZENE 23A

Musik 19 – Nur ein schmaler Grat (Reprise)

KATE MONSTER

(schaut ihre Schule an)

CHRISTMAS EVE

N

IC

Die Monstersori Schule. Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll.

Weißt du, wel die Idee hatte, Geld gesammelt und Haus fül dich gekauft hat? KATE MONSTER

Warst du das?

CHRISTMAS EVE Nein. Princeton. Beat. KATE wendet sich zu PRINCETON.


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&129&von&135& &&&&

KATE MONSTER Princeton? Für mich? PRINCETON Du hast gesagt, du schaffst es nicht alleine, deine Träume zu verwirklichen. Also habe ich nach den Sternen gegriffen.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

UNS’RE CHANCE IST JETZT UND ICH WART‘ NICHT BIS IN ALLE EWIGKEIT. KATE MONSTER

ES IST EIN GANZ SCHMALER GRAT ZWISCHEN LIEBE… … DANKE, PRINCETON.

PRINCETON

Wollen wir es noch einmal zusammen versuchen?

KATE MONSTER

Oh, ich bin so beschäftigt mir den Umbauarbeiten, der Personalsuche, den Vorbereitungen für den ersten Elternabend und mit dem Bestellen der Schulbücher… PRINCETON

Aber ich kann dir helfen!

KATE MONSTER

Lass uns nichts überstürzen, ok?

N

IC

&


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&130&von&135& &&&&

SZENE 23B

Musik 19A – Was fängt man an mit ‘nem Abschluss in Englisch (Reprise) DANIEL hängt das „Zu vermieten“-Schild raus. Eine junge, optimistische Puppe erscheint.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

NEUANKÖMMLING

WAS FÄNGT MAN AN MIT ‘NEM ABSCHLUSS IN ENGLISCH?

Hey, schau. Da hängt ein Schild: „Zu vermieten“ Ach, du meine Fresse! Das ist ja der Küblböck! DANIEL KÜBLBÖCK

Genau, der bin ich.

NEUANKÖMMLING

Kannst du mir sagen, wo ich den Hausmeister finde?

DANIEL KÜBLBÖCK

Das bin ich!

NEUANKÖMMLING

Du bist der Hausmeister? Hahahaha!

DANIEL KÜBLBÖCK

Lachst du mich aus?

IC

NEUANKÖMMLING

N

Sorry, sorry!

DANIEL KÜBLBÖCK

Kein Problem. Dafür bin ich ja da. Herrschaftszeiten! DANIEL zwinkert den Zuschauern zu.

NEUANKÖMMLING

Ich habe eine Frage wegen der freien Wohnung. PRINCETON Moment! Moment! Moment! Ich hab’s!


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&131&von&135& &&&&

KATE MONSTER Was? Dramatische Musik setzt ein. PRINCETON

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

Meine Bestimmung! Schau dir den Jungen an, noch feucht hinter den Ohren, blauäugig und keine Ahnung von gar nichts. Er hat keinen Plan, was er mit seinem Leben anfangen soll. Er denkt, dass er das Schlimmste überstanden hat, aber das hat er nicht. Und vielleicht braucht er Hilfe. Vielleicht ist es meine Bestimmung, all meine Erfahrung aufzuschreiben und ich mach daraus – ich mach daraus ein Musical! Stille.

BRIAN

Hast Du was geraucht?

NEUANKÖMMLING

Und ich bin nicht mehr feucht hinter den Ohren und habe sehr wohl eine Ahnung von gar nichts! Fick dich! ER geht.

PRINCETON

Warum muss immer alles so kompliziert sein?

IC

SZENE 23C

N

Musik 20 – Nur für einen Moment

DANIEL KÜBLBÖCK

Vielleicht findest du deine Bestimmung nie.

CHRISTMAS EVE

Den Wenigsten gelingt das.

PRINCETON Aber dann – dann weiß ich überhaupt nicht, wofür ich eigentlich lebe.


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&132&von&135& &&&&

KATE MONSTER Wer weiß das schon? JEDER IST MAL TRAURIG UND JEDER KENNT SCHMERZ. BRIAN

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

JEDER KENNT VERZWEIFLUNG UND DIESE LEERE IM HERZ.

DANIEL KÜBLBÖCK

SCHAU DICH UM NIMM’S NICHT SO ERNST.

BRIAN

MACH EINEN SCHERZ.

KATE MONSTER

BLEIB COOL.

BRIAN & KATE & DANIEL & CHRISTMAS EVE

NUR FÜR EINEN MOMENT

NICKY

STELL DICH DEN PROBLEMEN UND DU WIRST VERSTEHEN.

ROD

N

IC

EIN PAAR KOMPROMISSE MUSS JEDER EINGEHEN.

CHRISTMAS EVE

KOMMT EINE KLISE, WILST DU SIE ÜBELSTEHEN. BLEIB COOL. TREKKIE MONSTER

FÜR EINEN MOMENT.

ALLE

NUR NUR NUR NUR

FÜR FÜR FÜR FÜR

EINEN EINEN EINEN EINEN

MOMENT. (FÜR EINEN MOMENT) MOMENT. (FÜR EINEN MOMENT) MOMENT. (FÜR EINEN MOMENT) MOMENT.

LUCY kommt. Sie ist züchtig angezogen. sie ist fröhlich und gutgelaunt.


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&133&von&135& &&&&

LUCY Hallo zusammen. Ich musste mich von der Bibelstunde losreißen, damit ich beim Finale dabei sein kann. KATE MONSTER Lucy, bist du’s?

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

LUCY

Ich hatte eine Gehirnwäsche und seitdem fühle ich mich wie neu geboren. Jesus Christus ist für mich am Kreuz gestorben und hat mich erlöst. Und er hat mir meine Keuschheit zurückgegeben. Jetzt bin ich wieder Sopran!!! Die BULLSHIT-BÄREN tauchen auf.

GIRL-BÄR

Und wir hatten auch eine Erleuchtung.

BOY-BÄR

Jaa. Wir haben Scientology gegründet.

BEIDE

Yiiipiee!

LUCY

WIR SIND ERLEUCHTET.

BRIAN

N

IC

UND KOMMEN VORAN.

BULLSHIT BÄREN

JETZT SIND WIR GLÜCKLICH.

KATE MONSTER

ODER ZIEMLICH NAH DRAN.

PRINCETON

WIR AKZEPTIEREN, WAS MAN NICHT ÄNDERN KANN FÜR EINEN MOMENT. DANIEL KÜBLBÖCK GANZ COOL.


AVENUE&Q&–&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&134&von&135& &&&&

TREKKIE MONSTER GANZ COOL. KATE MONSTER GANZ COOL.

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

ALLE NUR NUR NUR NUR

FÜR FÜR FÜR FÜR

EINEN EINEN EINEN EINEN

MOMENT. (FÜR EINEN MOMENT) MOMENT. (FÜR EINEN MOMENT) MOMENT. (FÜR EINEN MOMENT) MOMENT.

NUR FÜR EINEN MOMENT SIND WIR AM LEBEN! NUR FÜR EINEN MOMENT GIBT’S FÜR UNS LIEBE! NUR FÜR EINEN MOMENT HABEN WIR ARBEIT! UND WIR HABEN GLÜCK! NUR FÜR EINEN MOMENT DAMPFT HIER DIE KACKE! FÜR EINEN MOMENT HABEN WIR FREUNDE! FÜR EINEN MOMENT (FÜR EINEN MOMENT) FÜR EINEN MOMENT

N

IC

NUR NUR NUR NUR

FÜR FÜR FÜR FÜR

EINEN EINEN EINEN EINEN

MOMENT! – SEX! MOMENT! – DEIN KLEID MOMENT! – [WULFF/MERKEL/RÖSLER/GUIDO] MOMENT!

ALLES IST IM LOT WIR TROTZEN JEDER NOT AUSSER DEN STEUERN UND DEM TOD IST ALLES IM LEBEM NUR FÜR EINEN MOMENT.

NICKY

HAST DU’S MAL LUSTIG

ALLE

FÜR EINEN MOMENT

KATE MONSTER IST DAS SICHER… ALLE …NUR KURZFRISTIG


AVENUE&Q&Textbuch&dt.&–&27.01.2015&–&Seite&135&von&135& &&&&

PRINCETON BIST DU MAL SAUER ALLE FÜR EINEN MOMENT

N H U T R VE FÜ ZU w MU R R R w A T w SI R U AN .m K IE FF S us U B Ü IC ik ND DU HR HT un B R U db Ü C N ue HN H GE hn E N e. de

PRINCETON IST AUCH DAS VON…

ALLE

…KURZER DAUER.

ALLE außer PRINCETON verlassen die Bühne. (ALLE)

BA-DUM BA-DUM BA-DUM BA-DUM BA-DUM BA-DUM BA-DA DA DA DA BA-DA DA DA DA DA DA BA-DUM BA-DA, BA-DUM BA-DA UHHHH-

PRINCETON

ALLES IM LEBEN IST NUR – FÜR EINEN MOMENT.

PRINCETON geht zu seiner Tür, dreht sich um und schaut auf die Avenue Q.

N

IC

ENDE – MUSIK 21 - APPLAUSMUSIK

Profile for Musik und Bühne

AVENUE Q Textbuch  

AVENUE Q Textbuch  

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded