Issuu on Google+

TATTOO RANGE


Wir freuen uns, Ihnen die neuen Marshall Custom Tattoo JVMs vorzustellen. Diese Eye-Catcher entstanden aus der Zusammenarbeit mit fünf der weltweit angesagtesten Tattoo-Künstler, die eigens für die heißesten Amps aus Marshalls JVM Serie ihre ganz persönlichen Motive entwarfen. Mit einem Freibrief für die Gestaltung der Amp-Tattoos ausgestattet, haben die Meister der Nadel phantastische Entwürfe ausgearbeitet, welche der rockigen Attitüde vieler Marshall-Player perfekt zu Gesicht stehen: Sie gehören einfach zusammen, so wie Rolls Royce mit Swimmingpools und Tequila mit Salz.


ABOUT THE AMPS

Jeder Tattoo-Künstler hat für sich ein durchgängiges Farbschema und Materialdesign gewählt, um seinen Produkten eine eigene Identität zu verleihen und seinem individuellen Stil gerecht zu werden.


Die drei Amps der Custom Tattoo Serie basieren auf den preisgekrönten Verstärkern der JVMs: Das 1 Watt JVM1H Topteil mit C110 Cabinet, der 50 Watt JVM215C Combo und das 100 Watt JVM410H Topteil mit seiner 1960A Box. Der JVM1H bietet zwei fußschaltbare Kanäle (Fußschalter im Lieferumfang), vier Klangregler und einen Resonance Schalter für satte Ansprache in den Bässen. Auf der Rückseite findet sich ein Emulated Line Out, Effektweg und der Low Power Schalter, welcher die Leistung bei Bedarf auf 0,1 Watt reduziert, so dass der unbeschreibliche JVM Sound in vollem Umfang auch bei kleinen Lautstärken für den Heimbedarf oder im Studio bereit steht. Das kompakte C110 Cabinet ist mit einem 15 Watt Celestion Lautsprecher bestückt und mit dem oberseitig angebrachten Tragegriff leicht zu transportieren. Der 50 Watt 1 x 12” JVM215C Vollröhrencombo bietet zwei unabhängige Kanäle mit jeweils drei schaltbaren Soundmodes. Seine sechs relaisgeschalteten Grundsounds sind besonders komfortabel via dem

programmierbaren Fußschalter oder über MIDI anzuwählen. Sie liefern ein breites Soundspektrum von klassischen JTM45 „Plexi“-Cleansounds, über den typischen JCM800 Sound der 80er Jahre, bis hin zur modernen Ultra-HighGain-Verzerrung. Der JVM215C bietet zudem einen Halleffekt, welcher für jeden Kanal individuell regelbar ist und umfassende Speichermöglichkeiten für seine Schaltfunktionen. Wichtig für den Tourbetrieb: Sein individuell programmierbarer 4-fach „Stompware“ Fußschalter wird mit einem StandardGitarrenkabel verbunden, welches somit jederzeit einfach zu ersetzen ist. Das 100 Watt JVM410H Topteil bietet Röhrentechnik vom Feinsten und mit insgesamt 12 Grundsounds eine enorme klangliche Flexibilität. Seine vier Kanäle Clean, Crunch, OD1 und OD2 bieten jeweils drei schaltbare Grundsounds, in denen die Vernetzung seiner Vorstufenröhren individuell konfiguriert wird, so dass sich eigenständige Gainstrukturen für die einzelnen Sounds ergeben. Auf den ersten Blick mögen die achtundzwanzig Regler auf der JVM410H Frontplatte verwirrend erscheinen, doch

ist deren Funktionsweise und Bedienung äußerst logisch und nach näherer Betrachtung ganz simpel. Der JVM410H bietet für jeden seiner vier Kanäle einen separat regelbaren Hall in Studioqualität und natürlich das Channel Memory Feature, welches die Aktivierung der Mastervolumen, des Reverbs und die Effektwegaktivierung für alle 12 Grundsounds individuell abspeichert. Die gespeicherten Schaltzustände lassen sich über den frei programmierbaren 6-fach „Stompware“-Fußschalter, direkt von der Frontplatte oder auch via MIDI anwählen. Diese zum Patent angemeldete Technologie wird nicht zu Unrecht vom Guitar Player Magazin als „Clever… very clever.“ bezeichnet. Das 1960A Cabinet stellt die weltweit meistverkaufte 4 x 12” Box dar – und ihr Erbe geht auf die frühen 60er Jahre des letzten Jahrhunderts zurück. Seine authentische 4 x 12” Gehäusekonstruktion mit aufwendig verzahnten Verbindungen für seine Birkenschichtholzplatten hat sich seit 1962 kaum verändert und gilt unumstritten als Referenz für alle anderen 4 x 12” Boxen.


MAGNUM OPUS TATTOO

„Meine Werke auf Marshall-Amps – da finden verschiedene Welten zueinander.“ Phil spielt seit seinem 15. Lebensjahr in verschiedenen Bands und fühlte sich somit sehr zu diesem Projekt verbunden. Seinen Stil beschreibt er selbst als „fett und solide“. Phil war bereits in der Fernsehserie ‚London Ink.‘ zu sehen.


JVM410H Topteil mit 1960A Cabinet

J JVM1-H Topteil opte mitt C110 C 0 Cabinet Cab ett

50 Watt JVM215C Combo 5


GHOST HOUSE COLLECTIVE

Musik hat Vicky dazu inspiriert Tätowiererin zu werden – die perfekte Voraussetzung für dieses Projekt. „Die Bands, die ich als Teenager geliebt habe, haben mich stark beeinflusst und viele dieser Bands sind Teil der Marshall Familie.“ Auch ihr Stil gilt vornehmlich als „traditionell“ und „neo-traditionell“.


JVM410H H To T pteil mit 196 60A Ca C binet

JVM1-H Topteil mit C110 Cabinett

50 Watt JVM215 5C Combo b


BLACK GARDEN TATTOO

Tutti beschreibt seinen Stil als „japanisch und traditionell“. Er war beeindruckt von der Idee, Musik mit Bildern zu verbinden und für dieses Projekt mit Marshall zusammen zu arbeiten. Zudem wusste er, dass die Qualität der dabei entstehenden Produkte perfekt sein würde. Q


JVM410H Topteil mit 1960A Cabinet

JVM1-H Topteil mit C110 Cabinet

50 Watt JVM215C Combo


WORLD OF TATTOOS

„Tattoos und Musik gehen schon immer Hand in Hand. Es ist schon verrückt, dass so etwas noch nie zuvor gemacht wurde.“ Doch dies ist nur einer der Gründe, warum Antony am Projekt mitgewirkt hat. Ein weiterer Grund für ihn war die Gelegenheit, mit einer der größten Marken der Musikindustrie zusammenarbeiten zu können. Sein Stil gilt als „neo-traditionell“.


JV JVM V 410 4 H To Topt p il mit 196 pte pt 19 9 0A A Caabinet

JVM1-H JVM JVM1 1-H 1 H To Topte pteil pte teiiill mit te i C11 C110 1 0 Cab Caaab abine bine inet ne et

50 5 0 Wat Waattt JVM W JVM215 VM215 215C 21 C Com Combo bo b o


BLACK HEART TATTOO

Auch wenn sie angeblich nicht genau weiß, was der Terminus genau bedeuten soll, betrachtet Emily ihren Stil als „irgendwie neo-traditionell“. Sie liebt es, die Ideen ihrer Kunden auf ihre eigene Art zu interpretieren. Außerdem mag sie einfach unser Projekt: „Ich dachte mir, es hört sich nach einer coolen und originellen Idee an. Und es ist immer interessant, Tattoo-Kunst an verschiedenen Orten zu sehen.“


JVM410H Topteil mit 1960A Cabinet

JVM1-H Topteil mit C110 Cabinet

50 Watt JVM215C Combo 5


Vertrieb für Deutschland und Österreich: MUSIK MEYER GmbH, Postfach 1729, D-35007 Marburg, www.musik-meyer.de Vertrieb Schweiz: MUSIK MEYER AG, Spitalstraße 74, CH-8952 Schlieren, Schweiz


Marshall Custom Tattoo Serie