Issuu on Google+

Gitarren


„Mein Feld ist die Welt.�

Matthias Hohner 1890


Musik bringt die Welt zusammen Millionen von Musizierenden auf der ganzen Welt spielen auf HOHNER Musikinstrumenten. In den 1960er Jahren stellte die 1857 gegründete Firma HOHNER ihre ersten Gitarrenmodelle vor. Zwischen 1970 und 1985 baute HOHNER ein Sortiment an akustischen Konzert- und Westerngitarren auf und begann, mit berühmten Gitarrenspielern wie Hank Williams Jr. und den SessionMusikern vieler Weltklasse HOHNER Mundharmonika-Endorser zusammen zu arbeiten. HOHNER spielt eine bedeutende Rolle in der Musikerziehung. Viele Musiklehrer setzen auf die verlässliche Qualität, den guten Klang und die bequeme Bespiel­ barkeit von HOHNER Nylonsaiten-Konzertgitarren. In vielen Ländern wurden die klassischen Konzertgitarren der HOHNER HC-Serie zum Standard ihrer Klasse. Für Tausende von Gitarrenspielern ist die erste Gitarre (oder die erste große Liebe?) eine HOHNER!

1


Die Modelle der „Essential Roots“ Serie sind HOHNERs Interpretation legendärer Western-Gitarren. S-0 (M-0) und S-00 lehnen sich an Modelle aus den 1920ern und 1930ern an, welche sich durch einen kleineren Korpus auszeichnen und gleichzeitig über einen äußerst kräftigen, authentischen Sound verfügen. Der Fokus liegt auf Klang, Spielbarkeit und hochpräziser Intonation dank „Non Variance Intonation“-Technologie (NVI). Gleichzeitig bestechen die Roots-Modelle durch hauchdünne Natural- und Sunburst-Finishes ohne Pickguards, um der Decke ein optimales Schwingen zu ermöglichen.

Poker Face Phil

Seit vielen Jahrzehnten genießen HOHNER Musikinstrumente in der „American Roots“-Szene (Blues, Folk, Country) einen exzellenten Ruf. Das hat HOHNER dazu bewogen, gemeinsam mit bekannten Gitarristen seiner Harmonica-Endorser die vintage-inspirierte „Essential Roots“ Gitarren-Serie zu entwickeln.

nado

Daniel Gra

Die 0-Modelle verfügen über authentische Kurzmensur (613mm), Hals-KorpusÜbergang am 12. Bund und massive Mahagoni- oder Sitkafichten-Decken. Das 00-Modell trägt stilechtes Sunburst-Finish und Original 632mm-Mensur, optional mit Cutaway und Fishman ISYS+ Preamp. Das MD-Modell schließlich rundet mit Dreadnought-Form und massiver Mahagoni-Decke die Roots-Serie ab. Gitarristen, die sich der Roots-Musik verbunden fühlen, werden sich schnell für die Essential Roots Serie von HOHNER begeistern können!

Eric Noden

Dreadnought ER1-MD M-0 ER1-M0 Malcolm Arison (The Boss Hoss) „Ich wurde in Manchester in England geboren und fing schon früh an, Mundharmonika zu spielen. Als Teenager ging ich von zuhause weg, reiste durch Europa und machte mit Mundharmonika und Gitarre Straßenmusik, spielte in Bars und später mit Bands in Clubs. Eine zeitlang blieb ich in Genf und irgendwie bin ich in Berlin gelandet. Ich hab mich hier niedergelassen, über zehn Jahre eine Bar betrieben und in meiner Freizeit Musik gemacht. Die letzten fünf Jahre hab ich nur noch Musik gemacht – in der Band The Boss Hoss bin ich Hank Williamson und spiele dort Mundharmonika, Mandoline, Waschbrett und Stylophone. Ich kam 2007 in die Band. Seitdem sind wir ziemlich viel getourt, und ich liebe es! Unser Album „Do Or Die“ erreichte im Juli 2009 Platz 4 der offiziellen deutschen Charts (bereits 3 Wochen nach Veröffentlichung)! Equipment: Neben HOHNER Harps (die ich seit über 30 Jahren spiele!) spiele ich eine HOHNER Essential Parlor Akustikgitarre, eine LANIKAI LU-6E Tenor-Ukulele und weitere Instrumente von HOHNER.“ 2

ESSENTIAL ROOTS SERIES


illiams

Tommy W

S-0 ER1-S0SB

S-00 ER1-S00SB

S-00 Cutaway-Electric ER1-S00CESB

Fishman ISYS+ in der S-00CE mit eingebautem Stimmgerät

„NVI – Non Variance Intonation“ Für die von HOHNER verwendete NVI-Technologie wurden Sättel und Stegeinlagen sorgfältig auf jedes Modell abgestimmt. Durch gezielt verschobene Auflagepunkte der Saiten an Sattel und Stegeinlage wird beste Intonation für jeden Ton auf dem gesamten Griffbrett erreicht. ESSENTIAL ROOTS SERIES

3


nreich

ock, Dorne

Jochen St

Parlor EP1-SP

S-00 EP1-S00

Die Essenz einer guten Gitarre: Klang und Bespielbarkeit Die Essential Serie rundet diese Eigenschaften noch mit erfrischend schlichtem Design ab. Viele Gitarristen bestätigen uns, dass die Essentials außergewöhnlich stark klingen und dabei außergewöhnlich gut aussehen! Die Modelle mit kleineren Korpussen haben sich als besonders beliebt heraus gestellt. Daneben sind noch die Dreadnought und die klassische Konzertgitarre mit Nylonsaiten erhältlich. Für die Korpusse aller Essentials werden sorgfältig ausgesuchte Decken und Böden verwendet, die mit ultra-dünnem, offenporigem Mattlack veredelt werden. Die Decken aller Essential Modelle sind aus kanadischer SitkaFichte gefertigt, die für ihren kristallklaren Ton und starke Schwingungseigenschaften bekannt ist. Für beste Intonation (“Bundreinheit”) sind die Essential PRO Stahlsaiten-Modelle mit NVI “Non Variance Intonation”Sätteln und -Stegeinlagen ausgestattet. Sauber intonierende Gitarren, die mit ihrem überzeugenden Klang so manchen um ein vielfaches teureren Instrumenten den Rang ablaufen. 4

ESSENTIAL PRO SERIES

Dreadnought EP1-SD


Als die Essential Serie 2009 erstmals vorgestellt wurde, feierte sie direkt große Erfolge in ganz Europa! Die Serie folgt dem Prinzip von klarem, einfachem Design. Die wichtigsten Eigenschaften einer Gitarre sind ihr Klang und ihre Bespielbarkeit. Die HOHNER Essential Serie konzentriert sich aufs Wesentliche und spart sich überflüssige Gestaltungselemente. Auf der Decke wird lediglich eine hauchdünne Lackschicht aufgebracht, die das Eindringen von Feuchtigkeit verhindert. Auf einen Schlagschutz wurde gänzlich verzichtet, damit die massive Fichtendecke völlig unbeschwert schwingen und der Klang sich frei entfalten kann. sta

John Lilley

orczyk

Magda Pisc

© www.deceitful-tranquillity.de

Malcolm Arison (The Boss Hoss)

Adrian Co

Classic EP1-SC

Gitarrenbau – Kunst und Handwerk Design, Konstruktion und die Herstellung von Gitarren bedeuten heute eine herausfordernde Mischung aus computergestützter Gestaltung, industriellen Produktionsprozessen und ganz traditioneller Handwerkskunst. HOHNER Essential PRO und ROOTS Gitarren wurden in Deutschland und den USA entwickelt und werden unter strikten Feuchtigkeitskontrollen in unserer erfahrensten Gitarrenfertigung hergestellt. Das macht unsere Gitarren dauerhaft beständig, auch in trockneren Klimazonen wie den USA und in Europa. Angeschraubte Hälse garantieren dauerhaft den richtigen Halswinkel.

S-00 Cutaway-Electric EP1-S00CE

Dreadnought Cutaway-Electric EP1-SDCE

Essential Pro Acoustic/Electric Das beliebteste Modell aller Westerngitarren, die Dreadnought, ist bei den Essential PROs neben der rein akustischen Version auch als elektro-akustische Gitarre mit Cutaway und aktivem Fishman ISYS+ Tonabnehmersystem erhältlich. Das macht sie zur perfekten Bühnengitarre! Das integrierte Stimmgerät bewährt sich natürlich auch beim rein akustischen, unverstärkten Spiel. Für Gitarristen, die vor allem Fingerpicking spielen und ebenfalls ein Tonab­ nehmersystem mit an Board haben möchten, bietet sich die S-00 in ihrer Cutaway-Electric-Version an.

ESSENTIAL PRO SERIES

5


Die Abmessungen der Hälse wurden entsprechend den Vorgaben der „European Guitar Teachers Association“ (EGTA), dem Zusammenschluss europäischer Gitarrenlehrer, vorgenommen.

HC-26

HC-22

Die Kombination von Fichtendecke mit Mahagonikorpus hat sich im traditionellen Gitarrenbau als unschlagbar herausgestellt und sorgt für gute Ansprache, ausgewogenes Schwingungsverhalten und einen vollen Klang. Auf HOHNER HC Gitarren kommt diese bewährte Kombination zum Einsatz. Die gesperrten Decken der HC-0 Serie werden aus mehreren dünnen Lagen unterschiedlicher Hölzer gefertigt mit dem Ergebnis, dass trotz ökonomischer Bauweise eine gut klingende Schülergitarre dabei entsteht. Denn eine auf die richtige Weise gebaute Sperrholzgitarre klingt besser als eine mittelmäßige Gitarre mit massiver Decke. Um ambitionierten Schülern auch massive Decken zu bieten, hat HOHNER sein Angebot an Gitarren um die HC-1 und die HC-2 Serie erweitert. Die Kombination der dünnen, massiven Fichtendecken dieser Serie mit einer feinen Schicht Mattlack erzeugt einen klaren, vollen Klang, der Schüler, Lehrer und Publikum gleichermaßen zu überzeugen weiß. 6

HC CLASSICAL SERIES

HC-22 und HC-26 bilden die Top-Modelle der HC-Serie. Die HC-22 hat eine Mensur von 547mm und wird – entsprechend der Vorgaben der EGTA (European Guitar Teachers Association, dem Zusammenschluss europäischer Gitarrenlehrer) – mit einem etwas breiteren und dabei flacherem Hals gebaut, damit sie sich aus ergonomischer Sicht optimal bespielen lässt. Entwickelt wurde die Gitarre in Deutschland und den USA. Weitere nennenswerte Merkmale sind die massive Decke aus Sitka-Fichte, Boden und Zargen aus Mahagoni, die dünne seidenmatte Lackierung, die Schwalbenschwanzverbindung von Hals und Korpus, schützende Kunststoffränder am Korpus, Mechaniken in Gold-Optik und die Verwendung von hochwertigen D’Addario Saiten.


Seit weit über 30 Jahren kommen HOHNER Gitarren zum Einsatz, wenn es darum geht, an Schulen und Hochschulen die Freude an Musik zu vermitteln. Vielerorts wurden hierfür die klassischen Konzertgitarren der HOHNER HC-Serie zum Standard ihrer Klasse. Hunderttausende von Gitarrenschülern haben das Gitarrespielen auf einer HOHNER HC-Gitarre erlernt. HOHNER erweitert diese erfolgreiche Serie nun um fünf Modelle mit massiven Decken. Unter den neuen Modellen finden sich zwei in 4/4 Größe, eine in 3/4 und zwei weitere in 1/2 Größe.

HC-12

HC-13

HC-16

Die Modelle HC-12, HC-13 und HC-16 entsprechen exakt den Abmessungen der erfolgreichen HC-0-Serie. Die wichtigsten zusätzlichen Merkmale sind die massiven Fichtendecken mit seidenmattem Finish, schützende Kunststoffkanten und Saiten von D’Addario.

HC CLASSICAL SERIES

7


Die Modelle HC-02, HC-03 und HC-06 werden in attraktiven Farbverpackungen geliefert – für aufstrebende Gitarristen ideal als Geschenk!

HC-02 Diese Schülerkonzertgitarre in 1/2 Größe mit einer Mensur von 547mm ist geeignet für Kinder von ca. 5-10 Jahren. Sie hat 18 Bünde und ist mit einer Fichtendecke ausgestattet. Boden, Zargen und Hals sind aus Nato, das Griffbrett und der Steg sind aus Hartholz.

8

HC CLASSICAL SERIES

HC-03 Diese 3/4-Konzertitarre hat eine Mensurlänge von 590mm und ist damit geeignet für Spieler von ca. 8-13 Jahren. Sie ist ausgestattet mit einer Fichtendecke und hat 18 Bünde. Boden, Zargen und Hals sind aus Nato. Griffbrett und Steg sind aus Hartholz. Finish: Natur-Hochglanz

HC-06 Unsere meistverkaufte Gitarre! Die HC-06 ist eine klassische Schülergitarre in voller 4/4-Größe. Ausstattungsmerkmale: Fichtendecke, Boden & Zargen und Hals aus Nato, Griffbrett mit 19 Bünden und Steg aus Hartholz, allseits beliebte Hochglanzlackierung.


Wenn es darum geht, Gitarre zu lernen, ist ein gut klingendes und leicht bespielbares Instrument ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg. Seit vielen Jahren sind wir bei HOHNER darauf spezialisiert, Gitarren insbesondere für Schüler anzubieten. Jährlich lernen Tausende von Gitarrenschülern das Spielen ihres Instruments auf einer HOHNER. Darauf sind wir stolz und haben strikte Qualitätskriterien für unsere Gitarren etabliert, die wir ständig befolgen, damit wir einen kontinuierlich hohen Standard für diese Instrumente anbieten können. Die hier vorgestellten Schülergitarren der HC-0 Serie sind in drei Größen für verschiedene Altersgruppen und deren spezifische Anforderungen erhältlich. Auf diese Weise hat HOHNER für diejenigen, die während des Heranwachsens beim Gitarrenspiel bleiben, immer das passende Instrument im Sortiment.

HC-03 HC-02

HC-06


Vertrieb für Deutschland, Österreich und Benelux: MUSIK MEYER GmbH Postfach 1729 · D-35007 Marburg hohner.info Vertrieb Schweiz: Hohner-Sonor AG Gewerbestraße 12 · 3065 CH-Bolligen hohner.ch

Artwork/Design: www.krause-krause.de

Ihr Fachhändler für HOHNER-Gitarren:

HOHNER Musikinstrumente GmbH & Co. KG Andreas-Koch-Straße 9 · D–78647 Trossingen · Germany hohner.de Specifications subject to change without notice. Copyright 04/ 2011

0-264.262-2011/0 · WM4262 · KTHOGID


HOHNER Gitarren 2011