Issuu on Google+

u re r E N h r t e t i n 38. W W O C H

E ST F K I S 2 013 T MU S U G U . A 1 4 .– 2 5

E M I R C F O T N E ELOEPMHIE HUNGER SO

CE N A CH Y K L MI 24.8.

S I V TRAH A N S A R D 23.8.

G L E NS E A + A I R

R E L L I T S E D N U E R F SPORT A S P E R C 25.8.

BL IC U P E LR R OYA

GAR AR | | LAN HAEL JOST’S ANSORN | H ORKEST MN S U N ALIEV BLE RGREN | DOMI CH KEY & THE SOLE ANDA LUX | RAP | VOLPLANE O P DANIEL N AD CAR | JIM LOC | LUCA LITTLE | WARMERS & RÉKA G E Y D R S U IN THE TINE LAUTERB ODES | THE PUS ER | ZWEIDIETER O V MIT CHRISING THING | THE D OX | WILBER CAL B W S S E Y U Z L CR A WALT’S B N .C H .M U S  WWW

SPONSOREN & PARTNER

IK F E S T W

OCHE

MEDIENPARTNER



OLEKTIV K A Z O I B DOTA | DUOM ORCHESTER | S U L L I Z D SELL | BU S P H AN T ASHMIR ALICE RUSANG | FIVA & DAO R S | H E C H T | K Y OA KS EFTERKL I Z B R E U T | H AT HC K E B O U L | M I G H TG E O R G E F R AN Ç O E & LE REX | KNA | M Y N A M E I S 5.8. K I N G P E PG | M O O P M A M AO QUA RT ET 14.8.–2 M I N K I N A FA R G E | PO RT I C SATELLITES IPES PO K EY LLODS | S T E A M I N G| VELVET TWO STR ELLAS SCH ORIN CUR UINTETT RANGLEK AS | TURBOSTAAT C | I N IO B CAL GAM AUSER Q AN & PAS ISH | GERARD | GL DSTREICHMUSIK STILLER H L P A V I IB B

GRAMM, KINDERPRO KINO, FREILUFT PARTIES RTE & CLUBKONZE

TICKETS


AUSKLANG IM PARK.

Wir verwöhnen Sie nach Noten…sei es mit unseren Menu-Kompositionen, sei es mit einem rhythmisch geschüttelten Drink in unserer Lounge-Bar. Wir freuen uns auf Sie – vor und nach dem Konzert.

Stadthausstrasse 4, 8402 Winterthur Tel. +41 52 265 03 65, www.bloom.ch

a146130_Ins_Musikfestwoch_209x140.indd 1

08.05.13 10:31

19.55

Aussteigen beim Technikum

20.15

Abrocken in der Steinberggasse

Mein Stadtbus bringt mich hin. 120619_BUS_INS_RZ_109x140mm_MFW.indd 1

19.06.12 10:35


Herz

lich

omm Willk

en!

Inhaltsverzeichnis P R O G RA M M : Ü B ERS I CHT NACH O RT

Herzlich willkommen an den 38. Winterthurer Musikfestwochen – die zwölf schönsten Tage im kulturellen Jahreskalender! Vor der Kulisse der Winterthurer Altstadt präsentieren wir ein vielfältiges und vielversprechendes Programm. Über 70 Veranstaltungen machen während dieser Zeit aus Winterthur eine weit herum bekannte Festivalstadt. Auf drei Bühnen präsentieren sich regionale, nationale wie auch internationale Künstler – weitere Konzerte und Parties in den umliegenden Clubs vervollständigen das Angebot. Die Bühne auf der Steinberggasse bildet das Herz des Festivals. Auf der «Steibi» gibt es während den 12 Tagen Neues zu entdecken und Bekanntes zu geniessen. Ihr zur Seite steht der Kirchplatz, welcher eine musikalische und auch kulinarische Vielfalt präsentiert. Das Restaurant El Tipico steht für Gaumenfreuden aus aller Welt; und zum feinen Menü geniesst man ein Getränk an der Bar des Vereins OnThur, dem Zusammenschluss der Winterthurer Live-MusikClubs. Das «Theater Café Roulotte» im Oberen Graben begeistert Kleinkunst- und Theaterfans mit einem nicht alltäglichen Programm – ein besonderes Schmankerl sind die live vertonten Stummfilmklassiker. Nicht zu vergessen: das vielseitige Kinderprogramm an diversen Tagen, welches Klänge und Aktivitäten für die ganze Familie bietet. Ein besonderer Dank gebührt den vielen freiwilligen Helfern, unseren Sponsoren, Partnern, Gönnern und Vereinsmitgliedern, den Anwohnern sowie der Stadt Winterthur und dem Kanton Zürich. Wir wünschen allen Besuchern viel Vergnügen! Thomas Fritschi, Präsident

LIEBE FREUNDINNEN UND FREUNDE DER MUSIKFESTWOCHEN, LIEBE GÄSTE Die Musikfestwochen – der innovative Klassiker Das älteste regelmässig stattfindende OpenAir-Festival der Schweiz ist aus dem FestivalKalender nicht mehr weg zu denken. Ende 2012 wurden die Musikfestwochen vom Publikum in die Top Ten der europäischen Festivals gewählt! Kein Wunder – das vielfältige Angebot, die tolle Atmosphäre, der ideale Standort – alles Faktoren, die zum grossen, keineswegs selbstverständlichen Erfolg beitragen. Natürlich wäre dies alles ohne das grosse Engagement des Organisationskomitees nicht möglich. Unterstützt wird es dabei von rund 500 freiwilligen Helferinnen und Helfern. Auch die zahlreichen Sponsoren und die öffentliche Hand tragen zu dieser einmaligen Erfolgsbilanz bei. Die Mischung stimmt. Daher wird auch die 38. Ausgabe zusätzlich zu den drei kostenpflichtigen Hauptkonzerten neun Tage lang ein kostenloses Programm von Pop/Rock über Kleinkunst bis Film offerieren. Persönlich freue ich mich insbesondere auf den Charlie ChaplinStummfilm mit Umrahmung durch das Tösstaler Kammerorchester in der Stadtkirche. Doch kein Festival könnte sich zum Klassiker entwickeln, wenn es nicht offen wäre für neue Impulse und Ideen: Von Optimierungen in der Infrastruktur bis hin zu neuen Programmpunkten. Dafür werden nicht zuletzt der neue Programmleiter Matthias Schlemmermeyer und der neue Präsident Thomas Fritschi in Zusammenarbeit mit den langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgen. Wir wünschen den beiden einen erfolgreichen Einstand und uns allen zwei anregende, stimmige Musikfestwochen.

Steinberggasse. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5 Kirchplatz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7 «Theater Café Roulotte» . . . . . . . . . . . . 9 «El Tipico». . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11 Kinderprogramm. . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13

P R O G RA M M : Ü B ERS I CHT NACH TA G 14.8. bis 25.8. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15 – 39

G ESA M Tüb e r s i c h t Das Programm auf einen Blick. . . 24 / 25

W

E

I

TERE

i

n

f

o

s

Clubs. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41 KULINARISCHES & Merchandising. . . . . 43 Verein & ZUSAMMENARBEIT. . . . . . . . . . . 45 Festivalinformationen. . . . . . . . . . . . . 47

WIR SETZEN AUF DAS EINHEIMISCHE MUSIKSCHAFFEN!

CH

Mit einem Anteil AN Schweizer Acts von mehr als 50% Des GesamtProgramms leisten wir mit Enthusiasmus unseren Beitrag zur Förderung der CH-Musikszene.

Michael Künzle, Stadtpräsident Die Auftritte der regionalen Bands aus der Ostschweiz werden unterstützt von:

by

3


ERLEBE

The Black Eyed Peas

The Cranberries The Red Hot Chili Peppers A N U N S E R E M B U F F E T.

V EG E TA RIS C HES RESTAUR A N T OBERER

GRABEN

48,

BEIM

BAR

TA KE AWAY

OBERTOR,

W W W .T I B I T S . C H | W W W .T I B I T S . C O . U K |

C AT ERIN G

WINTERTHUR


er ft auf d ss e Was läu rgga

be

Foto: Marc zander

St e i n

e s s a g g r e als

v i t s b e F s e n d S t e i Das Herz

KO

GRAMM Es PRO IG T H . t LIC e k ch STENPF Startic Tickets

bei

MM l l e k t e PROGoRsA— S Ko E S STENLO stenl

KO

rans Alle Ve MI, 14.8. 18:45 20:15

t a lt u n g

en ko

STEAMING SATELLITES Rock/Indie/Soul | österreich KASHMIR Rock/Alternative | Dänemark

Do, 15.8. 18:45 GERARD Hip Hop | österreich 20:00 FIVA & DAS PHANTOM ORCHESTER Hip Hop/Pop | DEutschland CH 21:30 KNACKEBOUL Hip Hop/Beatbox | Bern CH Fr, 16.8. 18.45 VOLPLANE Rock/Elektro/Pop | Winterthur CH 19:45 THE DOODES Offbeat/Funk/Hip Hop | Winterthur CH 21:00 MY NAME IS GEORGE Pop/Beat | Winterthur CH 22:45 HATHORS Rock | Winterthur

Sa, 17.8. 18:30 19:45 21:00 22:45

CH DOMI CHANSORN Indie | Bern MIGHTY OAKS Folk | Amerika/ITalien/england EFTERKLANG Indie/Klassik/Pop | Dänemark RANGLEKLODS Indie | Dänemark

CH So, 18.8. 11:00 Matinée der Musikschulen Prova, Konservatorium & Jugendmusikschule CH 16:00 LUCA LITTLE Pop | Winterthur/Zürich 17:15 FRANÇOIZ BREUT Chanson | FRAnkreich CH 18:45 MIN KING Mundart Soul | Schaffhausen 20:30 ALICE RUSSELL Soul/Pop | England

Mo, 19.8. 18:45 DANIEL NORGREN Blues/Folk | Schweden 20:15 POKEY LAFARGE Bluegrass/Blues/Country | Amerika Di, 20.8. 18:45 WALT’S BLUES BOX Blues | Winterthur 20:15 STILLER HAS Mundart | Bern

CH

Mi, 21.8. 14:30 KNACKEBOUL 14:45 Bruno der Briefträger 15:30 KNACKEBOUL 16:00 Preisverlosung 16:30 SCHTÄRNEFÖIFI Kinder/Pop | Zürich 18:45 Moop mama Urban/Brass | DEutschland 20:15 DUBIOZA KOLEKTIV Balkan/Dub | BOSnien

CH CH CH

Fr, 23.8. 19:00 TÜRÖFFNUNG CHF 62.– | starticket.ch 19:30 Milky Chance Songwriter/Pop | Deutschland 20:45 sophie Hunger Pop/Alternative | Zürich 22:40 Element of Crime Chanson/Pop | Deutschland

CH

CH

CH

CH Do, 22.8. 18:45 VELVET TWO STRIPES Rock/Grunge/Blues | St. Gallen 20:00 JIM LOCKEY & THE SOLEMN SUN Rock/Folk | England 21:30 TURBOSTAAT Punk | DEutschland

Sa, 24.8. 18:00 TÜRÖFFNUNG CHF 64.– | starticket.ch 18:45 SEA + AIR Cembalo Pop | Griechenland/Deutschland 20:15 GLEN HANSARD Folk/Blues/Pop | IRLand 22:15 TRAVIS Rock/Pop/Folk | Schottland So, 25.8. 16:30 TÜRÖFFNUNG CHF 59.– | starticket.ch 17:15 Royal Republic Rock | Schweden 18:30 casper Pop/Hip Hop/Rock | DEutschland 20:25 sportfreunde stiller Rock/Pop | DEutschland

Die Konzerte werden live moderiert von Radio Stadtfilter. 5


em ft auf d u ä l s a W p l at z

Foto: Thomas Gerstendörfer

Kirch

z t a l r p h nThur Ba c

O – o c i p i T KMuisir l k–E

MM S PROn lGoRs A— K o l l e k t e e E S ENLO T e t KOS gen kos geöffnet

rans Alle Ve Die Bar ist

ch tipico. www.el ch nthur. www.o

Wo spielt meine Lieblingsband? Welche Party darf ich auf keinen Fall verpassen? Die OnThur-App ist der Ausgangsplaner für den kulturinteressierten Winterthurer. Durchstöbere das Programm der vier Liveclubs Albani, Kraftfeld, Gaswerk und Salzhaus.

www.o

nth

app u r . ch /

Mit freundlicher Unterstützung von:

Das herrliche Ambiente des Kirchplatzes schafft einen besonderen Rahmen für ein ausgewähltes «Gourmet»-Programm. Bereits zu Beginn der Geschichte der Winterthurer Musikfestwochen hat auf dem schönen Altstadt-Platz ein Grossteil der Veranstaltungen stattgefunden. Eine Vielfalt an Musikstilen wird während neun Tagen kostenlos präsentiert – abwechslungsreiche Abende mit wunderbarer Sommerstimmung sind garantiert.

t a lt u n

0 | am s ab 18:3

jeweil

Samstag

ab 14:00

CH Mi, 14.8. 20:15 KING PEPE & LE REX Swing/Jazz/Mundart | Bern

Do, 15.8. 20:15 GARISH Folk | österreich Fr, 16.8. 20:15 IN THE DEAD CAR Gypsy/Polka/Rock | Tessin

CH

CH Sa, 17.8. 14:30 Finale Band IT CH 19:30 PANDA LUX Indie/Pop | St. Gallen CH Kulinarisch gibt es neben den delikaten 20:45 Hecht Menüs von «El Tipico» jeden Tag eine andere Mundart/Pop | Zürich

Nudeltopfkreation zu geniessen. Den Durst stillt man an der Bar des Vereins «OnThur». Dieser wurde im Jahr 2004 gegründet und ist das Netzwerk der vier Winterthurer Clubs Albani, Gaswerk, Kraftfeld und Salzhaus. Trotz der eigentlichen Konkurrenzsituation haben es sich die vier Kulturlokale zum gemeinsamen Ziel gesetzt, der Stadt und der Region Winterthur ein sich ergänzendes, qualitativ hochstehendes Live-Musikprogramm zu bieten. Die ruhigere Sommerzeit nutzen die OnThur-Clubs nun, um das Musikfestwochen-Publikum zu bewirten.

So, 18.8. 20:15 DOTA Liedermacherin | DEutschland CH Mo, 19.8. 20:15 Wilber Calver World/Celtic | Kuba/Schwyz

Di, 20.8. 20:15 RAPHAEL JOST’S CRAZY SWING THING CH Swing | Thurgau 19:15 Crashkurs Lindyhop Mi, 21.8. 20:15 PORTICO QUARTET Jazz/Elektro/Indie | England Do, 22.8. 20:15 BUDZILLUS World’n’Roll/Balkan Pop | DEutschland

Die Konzerte werden live moderiert von Radio Stadtfilter. 7


No Name Design Die Wunderkammer von Franco Clivio 5. Mai bis 6. Oktober 2013

Cocchi – Grafik Design 26. Mai bis 18. August 2013 Gewerbemuseum Kirchplatz 14 CH-8400 Winterthur www. gewerbemuseum .ch

Alte Kaserne Kulturzentrum

Bistro Vegetarisches Mittagsmenü Suppen, Salate & Kuchen Kulturprogramm Technikumstrasse 8, Winterthur Montag bis Freitag 8 – 24 Uhr Samstag 15 – 24 Uhr

Eintritt frei...

BRINGING SOUND TO LIFE.

Tösstalstrasse 88 8411 Winterthur Telefon 052 235 05 35 www.hunzikerwin.ch

Sanitär Heizung Lüftung Klima

Elektro Generalplanung Fachkoordination 24h Service

art-tv.ch das kulturfernsehen im netz


ft im Was läu

Foto: Thomas Gerstendörfer

é r caf e t a e «T h

Roul

b m Gra a » e t Ot

en

n e b Gra

ro m t s i b a r u t l u » dK e n u r t e t a t e O einth

l K l e d n u e r h « R o Das fa KO

PROGoRs A—MMK o l l e k t e e S E S STENLO s t e n l 0

rans Alle Ve

e ab Roulott

t a lt u n g öffnet

19:00 ge

en ko

» beim | «Film ab

«Theater Café Roulotte» Das «Roulotte» hat sich über die Jahre eine ganz eigene kleine und gemütliche Welt in den 12-tägigen Musikfestwochen erschaffen. Es ist eine Oase des Kreativen und ein Ort mit viel Platz für Gespräche und ein gutes Glas Wein. Das Programm ist so kunterbunt wie seine Gastgeber und wird von der «Roulotte»-Truppe handverlesen.

ch ulotte. www . r o o.ch nderkin www . w a its.ch www . t i b

Mit freundlicher Unterstützung von:

M0, 19.8. 20:15 ZWEIDIETER Agglofolk

CH

Di, 20.8. 20:15 BIBI VAPLAN & PASCAL GAMBONI CH Singer Songwriter mi, 21.8. 20:15 GLAUSER QUINTETT Musikalische Erzählung

CH

do, 22.8. 20:15 CORIN CURSCHELLAS Rätoromanische Weltmusik

CH

fr, 23.8. 20:15 ALIEV BLEH ORKESTAR Balkan Musik | CH/MK 19:15 Tanz-Crashkurs

CH

sa, 24.8. 14:00 SULTAN UND KOTZBROCKEN Puppentheater

CH

sa, 24.8. 20:15 THE PUSSYWARMERS & RÉKA Freak Circus Orchester

CH

so, 25.8. 14:00 RÄUBER GRAPSCH & MILLI AbenteuerTheater

CH

so, 25.8. 20:15 LANDSTREICHMUSIK MIT CHRISTINE LAUTERBURG Landstreichermusik

CH

:3

ln ca. 21

Eindunke

Freiluftkino Auch in diesem Jahr gastiert das Wanderkino mit einem wunderbaren, nostalgischen Programm mitten in der Altstadt. Das «Theater Café Roulotte» empfängt die neugierigen Gäste, um den Abend gemütlich einzuläuten, bevor nach dem Eindunkeln das musikalische Lichtschauspiel auf und neben der Leinwand beginnt. Zudem wird ein ganz neues Highlight serviert: Ein Charlie-ChaplinStummfilm mit Umrahmung des Tösstaler Kammerorchesters in der Stadtkirche.

Fr, 16.8. 21:30 Kurzfilme von Charles Chaplin THE RINK 1916 u. THE CURE 1917 | STUMMFILM | 60MIN | 16MM MUSIKALISCH BEGLEITET VON MARC BÄNTELI, BORIS SPEISSEGGER, CLAUDIA LINDT Die zwei Stummfilmklassiker von und mit Charles Chaplin werden musikalisch aufs Feinste durch den Multiinstrumentalisten Marc Bänteli und den Percussionisten Boris Speissegger untermalt sowie mit Geräuschbildern von Claudia Lindt unterstützt. Lichtspieltheaterkunst – wie es unsere Gross- und Urgrosseltern in den Zwanzigerjahren des letzten Jahrhunderts erleben durften, als die Bilder laufen lernten.

Sa, 17.8. 21:30 Umarete wa mita keredo - Ich wurde geboren, aber... Regie: Yasujiro Ozu | Japan 1932 | Stummfilm | 100Min | 35mm Musikalisch begleitet von Gabriel Stampfli Eine Stummfilmperle aus dem Japan der frühen Dreissigerjahre und einer der schönsten Filme über die Kindheit in der Grossstadt. Gabriel Stampfli, der Spezialist für Klangbilder und Musikimprovisation, begleitet die Kinder mit Gitarre und Trompete auf ihrer abenteuerlichen Suche nach der eigenen Identität.

So, 18.8. 21:30 Das Cabinett des Dr. Caligari Regie: Robert Wiene | Deutschland 1920 | Stummfilm | 71Min | 16mm Musikalisch begleitet von Christoph Gantert und Ali Salvioni Dieses Musterbeispiel des expressionistischen Films wurde durch seinen neuartigen Stil berühmt: Gemalte und gebaute, grotesk verzerrte Kulissen werden mit kontrastreicher Beleuchtung und gemaltem Licht und Schatten kombiniert. Es ist die Geschichte des Schaustellers Dr. Caligari mit seiner Attraktion, dem hellsehenden Schlafwandler Cesare.

Mi, 21.8. 18:45 Charles Chaplins «The KiD» & Das Tösstaler Kammerorchester Stadtkirche Eine in dieser Form exklusive Zusammenarbeit der Winterthurer Musikfestwochen mit dem Tösstaler Kammerorchester und dem Wanderkino. Das rund siebzehnköpfige Kammerorchester umrahmt Charles Chaplins ersten abendfüllenden Spielfilm aus dem Jahr 1921 – eine Tragikomödie, in der Realismus und Romantik mit viel Slapstick zu einem grossen Kinovergnügen verbunden werden. Die Musik wurde von Orchesterleiter Ernest Hiltenbrand eigens für diese Formation komponiert.

9


Restaurant

Aka z ie

Stadthausstrasse 10, 8400 Winterthur Telefon 052 212 17 17 Geöffnet Dienstag bis Samstag von 11 bis 23 Uhr Sonntag & Montag geschlossen Sabine Wiedemann, Christoph Graf und Team www.restaurant-akazie.ch auserlesen und fein

G ETRÄNKE Steinberggasse 53, 8400 Winterthur erdmannpeisker

Tel 052 213 01 53, Fax 052 213 04 93 laden@hakogetraenke.ch

Ein grosser Kulturförderer der Schweiz. Rivella ist ein gern gesehener Gast. Von Jodlertreffen über Open-Air-Kinos bis zu urbanen Anlässen, in der Schweiz findet kaum ein Volksfest oder kulturelles Highlight ohne Rivella statt. Denn eine natürliche und genussvolle Erfrischung passt immer und zu jedem Anlass. rivella.ch/kultur

CH_KULTUR_4C_A6_HOCH.indd 1

33

18.08.11 11:18


ht Was koc

Foto: eltipico.ch

ICO EL TI P

z t a l p h c

r i K » amet-Oase

o rm u o c G i e i D p i T l «E Kirchplatzbühne & Genussoase Die Altstadtoase Kirchplatz verwandelt sich für neun Tage zum Treffpunkt der feinen Töne und verführerischen Aromen. Herzlich willkommen, wir freuen uns sehr auf euren Besuch! Casa «El Tipico» feiert 20 Jahre Musikfestwochen 1994 war es, als wir auf kleinstem Platz und beim geringsten Regen vom Zeltdachwasser abgeduscht, die ersten Kichplatzgäste verköstigt und die durstigen Bargänger festivaltauglich abfüllten. Nun sind wir 20 Jahre, 800 Rezepte und 12'000 Knoblauchzehen weiter und feiern dieses Jubiläum gebührend. Am Samstag, 17. August ab 14 Uhr, gibt’s zum 1994er Jubiläumspreis Sangria und Arroz à la marinera – besser bekannt unter dem Namen Paella. Denn dies war unser allererstes Gericht auf dem Kirchplatz. Mit einem «Best of» unseres Geköchs der letzten Jahre huldigen wir allabendlich dem Jubiläum. Darum: Den Kühlschrank leer hinter sich lassen und ab auf den Kirchplatz!

Das Büffet ist geöffnet von 18:30 bis 22:00

«Cuarto Amoroso» – Unser kleines Genuss-Beizli Nehmt euch Zeit und lasst euch verführen von dem Abend für Abend liebevoll zusammengestellten Menü. Wir verraten nur den Hauptgang, servieren darüber hinaus aber viele weitere Köstlichkeiten des Themenlandes. Ruhig, gemütlich und leicht aphrodisisch verträumt. Reserviert euch (unbedingt frühzeitig!) einen Platz im kleinen, feinen Beizli im Küchenzelt.

Das «cuarto amoroso» ist geöffnet von 19:00 bis 23:00 Überraschungs5gangmenü mit Fleisch 65.- / Vegi 60.Reservationen & Infos: 079 441 29 41

www.el

tipico.

ch

Mi, 14.8. Karibik

sa, 17.8. Italien

di, 20.8. Indien

Chuletas de cerdo al estilo Cubano – Schweinskoteletts nach kubanischer Art Vegi: Frijoles negros – Schwarze Bohnen Tomates con queso fresco – Ofentomaten mit Geissenfrischkäse Camotes al horno – gebackene Süsskartoffeln Kirchplatzsalat: Ensalada de jitomate y fruta bomba – Tomaten-Papayasalat

Agnello alla pugliese – Lammgigot mit ZitronenPeterlikruste Vegi: Melanzane alla parmigiano – überbackene Auberginen mit Mozzarella Peperonata – Peperoni mit Mandeln und Rosinen Patate con olive nere – Kartoffeln mit schwarzen Oliven Kirchplatzsalat: Caponata – süss-saure Auberginen

Machhli Tamatar – gebackener Fisch in Tomatenjoghurtsauce Vegi: Chole – Kichererbsencurry Matira Curry – Wassermelonencurry Nimboo Bhat – Zitronenreis mit Senfsamen Kirchplatzsalat: Aam ka sasam – Mango-Kokosnuss-Salat

do, 15.8. Indonesien

so, 18.8. Persien

Ikan goreng sambal bawang – balinesischer Fisch mit Zitronengras Vegi: Semur tahu – Tofu in dunkler Sojasauce Pat prik pak thom – pfannengerührtes Gemüse mit Kokoscrème Nasi kunci – Gelber Reis Kirchplatzsalat: Selada nanas – Ananas-Gurkensalat mit Erdnüssen

Xoresht-e-álu qormeh gheisi – Lamm mit getrockneten Aprikosen Vegi: Fasolákia me ntomáta – Bohnen in Tomatensosse Carotes à la canelle – Rüebli mit Zimt Sereschk polo – Reis mit Berberitzen Kirchplatzsalat: Khiyar-o anâr – Granatapfel-Gurkensalat

fr, 16.8. TexMex Chimichangas al horno – überbackene Tortillas mit Hühnerfleisch-Gemüse-Füllung Vegi: Chimichangas al horno vegetariana – überbackene Tortillas mit Zucchinifüllung Kirchplatzsalat: Black been and corn salad with toasted pumpkin seeds – Salat aus schwarzen Bohnen, Mais und gerösteten Kürbiskernen

mo, 19.8. Finnland Helmikanat Kermakstikkeesa – geschmortes Perlhuhn Vegi: Sienisalaatti – Pilzsalat Lanttulaatikko – Rüebliauflauf Peruna sellerilaatikko – KartoffelSelleriegratin Kirchplatzsalat: Rosolli Randensalat mit Äpfeln und Kartoffeln

mi, 21.8. Frankreich Poulet aux quarante gousses d’ail – Huhn mit vierzig Knoblauchzehen Vegi: Champignons à la Bérigoule – gefüllte Champignons Tian de Courgettes – TomatenZucchinigratin Patates lemonates – Zitronenkartoffeln Kirchplatzsalat: Salade de fenouil à l’orange – Fenchelsalat mit Orange

do, 22.8. Türkei Papaz yahnisi – geschmortes Kalbfleisch mit Zwiebeln und Feigen Vegi: Mücver – Zucchini-Küchlein Imam bayıldı – Auberginen mit Tomaten-Zwiebelfüllung Bulgurpilav – Bulgur mit Pinienkernen Kirchplatzsalat: Kavun salatası – Melonensalat mit Feta

11


AHA t t e l l Ba

Studio für Tanz und Bewegung

op HipHkyjazz Fun

Jazz

n r e Mod

2x in Winterthur Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene!

ehr!

m und

Anmeldung und Infos: Tel. 052 242 21 72 oder www.tanzstudio-aha.ch

jazz in winterthur präsentiert :

Sa, 28. September

• Caine – Bennink Duo 20.15 Uhr • Alte Kaserne

Mi, 23. Oktober

• Aurora Trio

20.15 Uhr • Theater am Gleis Barry Guy u.w. !

Mi, 6. November

• Elmar Frey Sextet 20.15 Uhr • Theater am Gleis

Sa, 9. November

Dabei sein, auch mit wenig Geld.

• Sweet & Sour 20.15 Uhr • Alte Kaserne Daniel Humair u.w. !

Sa, 7. Dezember

• Henri Texier Hope Quartet 20.15 Uhr • Alte Kaserne

Mi, 18. Dezember

• Wiesendanger – Möbus – Hemingway

jazz 20.15 Uhr • Theater am Gleis

* Schmales Budget, volles Programm: Mindestens 30% Rabatt bei Kultur, Sport und Bildung.

www.kulturlegi.ch/zuerich

www.jiw.ch


t's was gib

r

Foto: Thomas Gerstendörfer

Kinde e i d für

r n e e r ö h d u Z K i nen + Spielen +

l a M + n e Mitsing Während den Musikfestwochen ist für Familien, Kinder und Junggebliebene wieder einiges los! An verschiedenen Tagen und Orten werden in der Winterthurer Altstadt Kinderkonzerte veranstaltet, Theater aufgeführt oder Aktivitäten für die Kleinsten geboten. Es soll gelacht, gesungen, gestaunt und geträumt werden. Wir wünschen viel Spass und Unterhaltung für die ganze Familie!

So, 18.8. 14:00 – 16:00 Kirchplatz

KO

PROGoRs A—MMK o l l e k t e e S E S STENLO s t e n l

rans Alle Ve

t a lt u n g

en ko

Malen für Kinder

Die Kleinen und Kleinsten dürfen sich kreativ betätigen und Leinwände gestalten. Bitte alte Kleider anziehen, es wird bunt!

Achtung: Findet nur bei guter Witterung statt.

So, 18.8. 14:00 – 17:00 Untere Steinberggasse

Spielplausch | Familienprogramm

Hüpfball, Pedalo, Einrad und neue Spiele zum Ausprobieren und Kennenlernen. Auf der Steinberggasse beim Jugglux liegen Spielgeräte und Jongliermaterial für experimentierfreudige Familien bereit. Organisiert wird diese Veranstaltung vom Jugglux und der Alten Kaserne Winterthur.

www.jugglux.ch | www.altekaserne.ch Mi, 21.8 14:30 – 17:30 Steinberggasse 14:30 und 15:30

Lesesommer Schlussfest mit Kinderkonzerten Acht Wochen haben sich Kinder in und um Winterthur durch den Lesedschungel geschlagen, haben Abenteuer zwischen Buchseiten und in echt erlebt. Am grossen Schlussfest rollen die Winterthurer Bibliotheken den Lesedschungel nochmals aus und bieten coole Musik und jede Menge Spass.

Knackeboul | Kinderkonzert www.knackeboul.com 14:45 Bruno der Briefträger | Kindertheater www.joergbohn.ch 16:00 Preisverlosung 16:30 Schtärneföifi | Kinderkonzert www.schtaerne5i.ch

Sa, 24.8. 14:00 – 15:00 «Roulotte» am Graben

Sultan und Kotzbrocken | Puppentheater «Der Sultan tut rein gar nichts, ausser heiraten. Er sitzt auf seinem Kissenberg und lässt sich von seinen ungefähr hundert Frauen bedienen. Mit einem Diener wie Kotzbrocken könnte das faule Sultanleben ziemlich aufregend werden...». Rahel Wohlgensinger und Simon Engeli erzählen mit viel Witz und Charme, Puppenspiel und Live-Musik vom gemeinsamen Streiten, sich wieder Versöhnen und von den kleinen und grossen Dingen, die den Alltag spannend machen.

www.puppenspiel.ch/sultan-und-kotzbrocken.html SO, 25.8. 14:00 – 15:00 Räuber Grapsch & Milli | Theaterabenteuer «Roulotte» am Graben Räuber Grapsch – 2 Meter gross, mit struppigem Bart und Muskeln; ein

Räuber, wie man ihn sich prächtiger nicht vorstellen kann. Milli – eine kleine, quirlige Frau, die Nase immer im Wind und viele Ideen im Kopf. Milli und Grapsch zusammen, nun das ist eine grosse Liebe, ein Heidenspass, ein nimmer endendes Abenteuer und noch viel mehr!

www.theaterkreationen.ch

13


red, blue, green, hemp cigarette paper and

cigarette paper on a roll...


M itt w

och

14.8.

r i m h s s e t a i k ell

t a S g n i m a Ste

Mit freundlicher Unterstützung von: Logo_GT_cmyk.eps

17.3.2009

9:34:47 Uhr

Kashmir Rock/Alternative | Dänemark Die dänische Rockband mit progressiven Anleihen ist ein Garant für Gänsehaut-Momente, wilde Gittarrenparts und herzerwärmende Balladen. Drei lange Jahre mussten die Fans warten, um wieder in den Genuss von Kaspar Eintrups Stimme zu kommen, die oft mit den früheren Radiohead und Madrugada verglichen wird. Seit 1991 ist die Band in fast unveränderter Besetzung unterwegs und heimst Grammys und Kultstatus ein – so dass sich auch Lou Reed und David Bowie auf ihren Alben verewigten. Das Konzert von Kashmir läutet die zwölf schönsten Tage des Jahres ein und wird durch Klangfülle, Verspieltheit und ausufernde Soundcollagen Lust auf mehr machen.

20:15 | Steinberggasse | kostenlos www.kashmir.nu | www.facebook.com/kashmiofficial

STEAMING SATELLITES Rock/INDIE/Soul | österreich

Tagesplan STEINBERGGASSE 18:45 Steaming satellites 20:15 Kashmir

Im Frühjahr erschien mit «Slipstream» das neue Album der Steaming Satellites. Viel ist passiert im Kosmos der Band: Von Salzburg aus explodierte der Sternenstaub zunächst über der Alpenrepublik, weiter über die deutschsprachigen Grenzen und nun auch fernab hinaus. Nach Tourneen mit Portugal. The Man und Two Gallants durch, Skandinavien und Spanien hat sich die Formation musikalisch verändert und scheint angekommen. Die unvergleichliche Stimme von Max Borchardt bleibt das Bindeglied aller Songs; jedoch sind die Elektronik und die Soul-Elemente stärker nach vorne gerückt und komplexe Strukturen beschreiben eine akustische Evolution. Dennoch bleibt die Truppe im Geiste eine Indierock-Band – verwurzelt in der Musik der 70er und das bleierne Gewicht Led Zeppelins sowie die sphärische Reichweite Pink Floyds in sich tragend.

18:45 | Steinberggasse | kostenlos www.steamingsatellites.de | www.facebook.com/steamingsatellites

KIRCHPLATZ 18:30 Bar geöffnet 20:15 KING PEPE & LE REX EL TIPICO-Menü – Orient Chuletas de cerdo al estilo Cubano – Schweinskoteletts nach kubanischer Art Vegi: Frijoles negros – Schwarze Bohnen Tomates con queso fresco – Ofentomaten mit Geissenfrischkäse Camotes al horno – Gebackene Süsskartoffeln Kirchplatzsalat: Ensalada de jitomate y fruta bomba– Tomaten-Papayasalat CLUBS 19:00 Devildriver & Supports Salzhaus | Konzert | CHF 38 22:00 Fai Baba Albani | Konzert

KING PEPE & LE REX Swing/Jazz/Mundart | Bern King Pepe singt mit seiner unvergleichlichen Nonchalance zu Le Rex’ Big-Band-Jazz aus der Zeit der Golden Twenties. Mit den frivolen und alkoholgeschwängerten Schelmenstücken verneigt sich der Berner Musikpoet King Pepe vor dieser lüsternen Zeit und lässt sie im Hier und Jetzt auferstehen. Es ist brandneu, klingt uralt und heisst Pepejazz. King Pepe & Le Rex eröffnen mit diesem musikalischen Husarenstück die Kirchplatz-Bühne.

20:15 | Kirchplatz | kostenlos www.kingpepe.ch | www.facebook.com/pepeisking

15


1018_01_arb_ins_mfw_08_2.indd 1

7.5.2008 15:51:46 Uhr

Gesundheit Geben Sie den Ton an … bebühne

Viel Platz

…auch mit He

, kleiner

…für Ihre

Preis…

n Transp

ort

...Lieferwagen in jeder Grösse zum Mieten Personen-, Lieferwagen & Kleinbusse Auwiesenstrasse 55, 8406 Winterthur, 052 202 33 33

… … … …

in der Ergotherapie-Praxis im Geburtshaus im Kinderspital in der Sport-Reha

Das Departement Gesundheit der ZHAW in Winterthur ist eines der grössten Schweizer Aus- und Weiterbildungszentren für Gesundheitsberufe. Bachelorstudiengänge (BSc) Ergotherapie, Hebamme, Pflege, Physiotherapie Masterstudiengänge (MSc) Ergotherapie (Europäischer Master) Pflege (Kooperation mit FH SG und BFH) Physiotherapie (Kooperation mit BFH) Weiterbildungen Das umfassende, berufsbegleitende Angebot finden Sie online. Weitere Informationen: www.gesundheit.zhaw.ch

Zürcher Fachhochschule

1307_01_Musikfestwochen_102x140_sw_v02.indd 1

28.05.13 09:23


er Donn

l u RD o A R b E G e R– k E T S c E aNTOM ORCH KAn S PH A

s ta g

15.8.

Mit freundlicher Unterstützung von:

FI VA &

D

KNACKEBOUL Hip Hop/Beatbox | Bern Man sagt, er sei der begnadetste Freestyle-Rapper der Schweiz. Knackeboul hat sich mit seiner Umtriebigkeit jegliche Superlative auf jeden Fall verdient. Sei es, wenn er bei Konzerten die Menge zum Hüpfen bringt, Teil von Theateraufführungen wird oder in seiner «Joiz»-Sendung «Knack Attack» die Meute unterhält: Knackeboul arbeitet hart daran, den Schweizer Hip Hop und sich selbst auf das nächste Level zu bringen. Die fresheste Frucht dieser Arbeit ist sein im Sommer 2013 erschienenes Album, das er an den Musikfestwochen vorstellen wird.

21:30 | Steinberggasse | kostenlos www.knackeboul.com | www.facebook.com/Knackeboul

FIVA & DAS PHANTOM ORCHESTER Spende deinen Becher an:

Hip Hop/Pop | Deutschland Vor rund zehn Jahren veröffentlichte die Münchnerin Nina «Fiva» Sonnenberg ihr Debütalbum «Spiegelschrift». Seither ist sie eine feste Grösse der deutschsprachigen Hip Hop-Szene und ist zudem als Moderatorin und Autorin bekannt. Nina machte mit Rüdiger Linhof, dem Bassisten der Sportfreunde Stiller, gemeinsame Sache. Das Ergebnis: 2012 erschien das Album «Die Stadt gehört wieder mir!». Fiva & das Phantom Orchester stehen im August erstmalig auf einer Schweizer Festivalbühne.

20:00 | Steinberggasse | kostenlos www.fivaunddasphantomorchester.de | www.facebook.com/NinaFivaSonnenberg

GERARD hip hop | Österreich

Tagesplan STEINBERGGASSE 18:45 Gerard 20:00 FIVA & DAS PHANTOM Orchester 21:30 Knackeboul

Eine der neuen Hoffnungen im deutschsprachigen Rap kommt aus Österreich! Der Wiener Gerard setzt gerade die letzten i-Tüpfelchen auf sein neues Album, welches im Herbst 2013 erscheint. Für einige Medien (1live, tape.tv, piranha, u.a.) zählt Gerard zu den Top 15 der vielversprechendsten Newcomer dieses Jahres. Stark von englischen Rappern der Grime-Szene geprägt, verarbeitet Gerard Einflüsse aus einem Referenzrahmen zwischen The Streets, Hudson Mohawke und Jamie Woon.

KIRCHPLATZ 18:30 Bar geöffnet 20:15 GARISH

18:45 | steinberggasse | kostenlos www.gerardmc.at | www.facebook.com/thegerards

EL TIPICO-Menü – Indonesien Ikan goreng sambal bawang – balinesischer Fisch mit Zitronengras Vegi: Semur tahu – Tofu in dunkler Sojasauce Pat prik pak thom – pfannengerührtes Gemüse mit Kokoscrème Nasi kunci – Gelber Reis Kirchplatzsalat: Selada nanas – Ananas-Gurkensalat mit Erdnüssen

GARISH

CLUBS 23:00 The Coup That Fucking Sara (USA) & Dr. Brunner Albani | Konzert, Party

Folk | Österreich Garish – das ist in Österreich schon fast so etwas wie eine Markenbezeichnung geworden. Mit sprachlich wie musikalisch ungewöhnlichen Werken hat die Band ihr eigenes Universum gezimmert und sich auf diesem Weg nachhaltig unter die bemerkenswertesten Erscheinungen im hiesigen Musikgeschäft eingereiht. In deutscher Sprache gehaltener Folk, die Direktheit, die Erdigkeit, das Portfolio eingesetzter Instrumente – all das hat Publikum wie Kritiker reihenweise die Hüte ziehen lassen. Garish veröffentlichen im September ihr lange erwartetes Album. Wir sind vorfreudig gespannt und hocherfreut, unseren Besuchern einen musikalisch-handwerklich und lyrisch besonderen Leckerbissen servieren zu können.

20:15 | Kirchplatz | kostenlos www.garish.at | www.facebook.com/garish.at

17


Nachtzuschlag ab 1 Uhr CHF 5.– Einfach SMS mit ‹NZ› an ‹988› senden. Gültig in 9 Nachtnetzen. Infos unter www.thurbo.ch

installier t – funktionier t. • Elektroanlagen > Planung & Bau • Telekommunikation / Telefonanlagen

Am Wochenende mit Thurbo gut heimkommen.

• EDV-Netzwerke

Tel. 052 213 36 36 | www.mayrstrom.ch


T H G I 16.8. N I T N WI

Fre it

ag

ors Hath

THE – E G IS GEOR E M A – MY N

plane l o V – DES

DOO

Mit freundlicher Unterstützung von:

HATHORS Rock | Winterthur Die drei Winterthurer von Hathors überzeugen mit explosiven Live-Shows und werden als «next big thing» gehandelt. Röhrend wie der Auspuff eines fetten Cadillacs, treibend wie der Tacho eines Chevrolets und ungezähmt wie der Freiheitsdrang eines Pontiacs – Hathors ist Vollgas-Rock vom Feinsten. Am Anfang ihrer Karriere standen sie auf unserer Bühne und tun es jetzt wieder – wir freuen uns!

22:45 | Steinberggasse | kostenlos www.hathors.info | www.facebook.com/HATHORSOFFICIAL Spende deinen Becher an:

Tagesplan STEINBERGGASSE 18:45 VOLPLANE 19:45 THE DOODES 21:00 MY NAME IS GEORGE 22:45 HATHORS

MY NAME IS GEORGE Pop/Beat | Winterthur Eine der spielfreudigsten Bands der Schweiz meldet sich zurück! Mit dem neuen Album «This Is Real» präsentieren sich My Name Is George in Bestform. Von pompösen Disco-Klängen bis zu psychedelischen Gitarren – die Winterthurer spielen mit allen Farben der Popmusik. Die Scheibe wurde mit Gitarrist Philip Harrison als Produzent weitgehend in Eigenregie aufgenommen und wird auch eigens vertrieben – selbst ist die Band.

KIRCHPLATZ 18:30 Bar geöffnet 20:15 IN THE DEAD CAR

21:00 | Steinberggasse | kostenlos www.mynameisgeorge.ch | www.facebook.com/mynameisgeorgemusic

«ROULOTTE» AM GRABEN 19:00 Bar geöffnet 21:30 Freiluftkino: «Umarete Wa Mita Keredo...»

THE DOODES

VOLPLANE

Offbeat/Funk/Hip Hop | Winterthur

Rock/Elektro/Pop | Winterthur

It’s new, it’s fresh, it’s The Doodes! Mit ihrer frischen Art mischen die Jungs ihre persönlichen Skills mit Funk, Offbeat Vibes und Oldschool Hip Hop. Entstanden in staubigen, verruchten Hinterhöfen zwischen idyllischen Gartensiedlungen in Winterthur, haben sich The Doodes schnell einen Namen in der regionalen Musiklandschaft gemacht.

Im Gleitflug durch Rock und Elektro – ohne Berührungsängste und mit dem Gefühl für grosse Melodien. Pop Appeal trifft auf verzerrte Gitarrenriffs und stampfende Disco-Beats auf Dubstep. Im September erscheint das Debüt «Far Beyond Imagination».

EL TIPICO-Menü – TexMex Chimichangas al horno – überbackene Tortillas mit Hühnerfleisch Gemüse-Füllung Vegi: Chimichangas al horno vegetariana – überbackene Tortillas mit Zucchinifüllung Kirchplatzsalat: Black been and corn salad with toasted pumpkin seeds – Salat aus schwarzen Bohnen, Mais und gerösteten Kürbiskernen CLUBS 21:00 Deaf Slam Poetry Slam mit gehörlosen Slam-Poeten Albani | Poetry Slam | CHF 20 22:00 Saisonstart: Bubble Gum The Toy Boys Salzhaus | Party 23:00 Technomat Tobias Bergmann, Monsieur Mélange & Darth Venkman Albani | Party 23:00 Musikfestwochenende DJ Auntone, Dr.Brunner & That Fucking Sara Kraftfeld | Party

19:45 | Steinberggasse | kostenlos www.thedoodes.com | www.facebook.com/thedoodes

18:45 | Steinberggasse | kostenlos www.volplane.ch | www.facebook.com/volplaneband

IN THE DEAD CAR Gypsy/Polka/Rock | Tessin Tanz, tanz, tanz! In The Dead Car werden den Kirchplatz an diesem Abend in ein Zirkuszelt verwandeln. Die fünf Tessiner machen Musik für Menschen, die Gogol Bordello mögen und gleichzeitig ein Faible für ausgelassenen PolkaCountry-Blues mitbringen.

20:15 | Kirchplatz | kostenlos www.inthedeadcar.com

19


sams

ta g

17.8.

HECHT

PANDA LUX

Mundart/Pop | Zürich

Indie/Pop | st. gallen

Hecht wurden jüngst als «Best Talent» an den Swiss Music Awards ausgezeichnet. Die fünf Burschen vermischen gekonnt clevere und witzige Mundart-Texte mit wilden Gitarrenriffs. Eines geht dabei nie verloren: Die Freude am perfekten Popsong. Vertonte Augenzwinkerei möchte man sagen. Aber das greift zu kurz, denn Hecht gehen ihren Weg mit Herz und Hirn und wenn sie so weiter marschieren, grüssen sie bald von ganz oben – vom Schweizer Pop Olymp.

Vier sympathische Jungs erobern mit treibenden Beats, wuchtigen Gitarren und deutschen Texten die Herzen der Indie-Popszene. «Rockstar» meint: «Sollte Thees Uhlmanns Lederjacke irgendwann mal spröde werden, oder wenn Tocotronic ihre Kapitulation wahrmachen, dann halten Panda Lux aus Rorschach die Hamburgerschule in Schuss». Die vier Jungtalente aus der Kleinstadt am See bringen mit beinahe 80 Konzerten im In- und Ausland, und trotz ihres zarten Alters, eine bemerkenswerte Portion Bühnenerfahrung mit.

20:45 | Kirchplatz | kostenlos www.hechtimnetz.ch www.facebook.com/Hecht.Band

19:30 | Kirchplatz | kostenlos https://soundcloud.com/panda-lux

Finale «Band it» Nachwuchsband-Festival | Kanton Zürich Hier wird in die Saiten gegriffen, auf die Felle getrommelt und auf die Tasten gehämmert. Hier beweisen Jugendliche des Kantons Zürich, dass auch im digitalen Zeitalter die Lust auf Gitarrenriff, Schlagzeugsolo und Basslauf gross ist. Über 50 Bands spielten im laufenden Jahr in den Vorausscheidungen mit. Und nun gilt es, die die Talente auf dem Kirchplatz anzufeuern. Die Finalisten: District 5 | The Witch & The Wizard | Lukas Fuchs | The Flare | Paul Cloud | Crisp | Scarlet Burst

14:30 | Kirchplatz | kostenlos www.band-it.ch | facebook.com/bandit.zh Band it ist eine Veranstaltung der Bildungsdirektion Kanton Zürich und des MIGROS-KULTURPROZENT.

www.sae.ch 3D Animation

Digital Film & Visual FX

Das berufsbegleitende Praxisstudium in der Medienbranche Kurse | Ausbildung | Studium

Webdesign & Development

Audio Engineering

Studienbeginn: März & September Registrieren Sie sich online für einen unserer kostenlosen Workshops auf www.sae.ch.

Senden Sie eine SMS (CHF 0.20) mit dem Stichwort SAE / Ihrem Namen / Ihrer Adresse an die Nummer 966.


sams

ta g

17.8.

s d o l k e ks l a g O n y Rraklang – Might

Ef te

RANGLEKLODS elektro/INDIE | Dänemark Esben Andersen alias Rangleklods, das elektronische Wunderkind aus Dänemark, bringt seinen tanzbaren und mit charismatisch tiefer Stimme kombinierten Elektropop nach Winterthur. Der eigenwillige Stil des Dänen – verträumte, fast märchenhafte Melodien, kombiniert mit pompösen Trommeln und elektronischen Beats – hat ihn zu einem der Newcomer des Jahres 2013 werden lassen. Live bedienen sich Esben und seine auf-alsauch-hinter-der-Bühne-Partnerin Pernille der gesamten Palette an Klangerzeugungs-Instrumenten. Ein wahrhaft visuelles und klangliches Spektakel erwartet uns zum Abschluss dieses Abends auf der Steibi.

22:45 | Steinberggasse | kostenlos www.rangleklods.com | www.facebook.com/rangleklods

Tagesplan STEINBERGGASSE 18:30 Domi Chansorn 19:45 Mighty Oaks 21:00 EFTERKLANg 22:45 RANGLEKLODS KIRCHPLATZ 14:00 Bar geöffnet 14:30 Band It 19:30 Panda Lux 20:45 HECHT «ROULOTTE» AM GRABEN 19:00 Bar geöffnet 21:30 Freiluftkino: «Kurzfilme von Charles Chaplin» EL TIPICO-Menü – Italien Chimichangas al horno – überbackene Tortillas mit Hühnerfleisch Agnello alla pugliese – Lammgigot mit Zitronen-Peterlikruste Vegi: Melanzane alla parmigiano – überbackene Auberginen mit Mozzarella Peperonata – Peperoni mit Mandeln und Rosinen Patate con olive nere – Kartoffeln mit schwarzen Oliven Kirchplatzsalat: Caponata – süss-saure Auberginen CLUBS 22:00 Saisonstart: Das Leben ist kein Ponyhof Dramaqueen & Captain Elane Visuals by Cymatic Salzhaus | Party ab 18 Jahren 23:00 Partystan DJ Tilo Albani | Party 23:00 Musikfestwochenende DJ Finestyle, Cut The Weazle & Cronic Kraftfeld | Party

EFTERKLANG INDIE/Klassik/Pop | Dänemark Efterklang aus Dänemark spielen an den Musikfestwochen, ihren einzigen Deutschschweizer Festivalgig 2013. Das live als Septett aufspielende dänische Musikkollektiv spielte Anfang Februar drei ausverkaufte Konzerte in der Schweiz und wurde dabei stets frenetisch empfangen, gefeiert und nur ungern wieder gehen gelassen. Für die Beschreibung des efterklangschen Musikstils liegt die Begrifflichkeit Art-Pop nahe und wer The XX, Sigur Ròs oder Grizzly Bear mag, wird sich bei Efterklang gut aufgehoben fühlen.

21:00 | Steinberggasse | kostenlos www. efterklang.net

MIGHTY OAKS Folk | USa/Italien/england Drei Künstler, drei Länder. Der Schmelztiegel Berlin wird seinem Ruf einmal mehr gerecht. Dort gründeten der Italiener Claudio Donzelli und der Amerikaner Ian Hooper die Mighty Oaks. Mit dem neuesten Mitglied Craig Saunders (UK) darf sich das Trio als internationales Troubadouren-Line-Up bezeichnen. Auf Soundcloud veröffentlichten sie 2011 eine wunderbar folkige EP mit Country-Einschlag, welche ihnen 60’000 Followers und über 335’000 Plays in 180 Ländern weltweit bescherte.

19:45 | Steinberggasse | kostenlos www. mightyoaksmusic.com | www.facebook.com/mightyoaksmusic

DOMI CHANSORN Indie | Bern Domi Chansorn: Unscheinbar stand der Huttwiler am m4music Festival auf der Bühne und räumte prompt den Nachwuchs-Hauptpreis «Demo of the Year 2012» ab. Sein Album «bright times can be dark as well» hat er selber arrangiert, aufgenommen, produziert und kostenlos zum Download ins Internet gestellt. Ein Multiinstrumentalist mit fantastischer Stimme, bestem Songwriting und mächtig viel Talent.

18:30 | Steinberggasse | kostenlos www.domichansorn.com www.facebook.com/DomiChansorn

21


sonn

ta g

18.8. Dota Liedermacherin | DEutschland Es gibt Lieder, die gehen ins Ohr. Und es gibt Lieder, die, sobald gehen unter die Haut. Und dann gibt es Lieder, die sobald sie auf diesem einen oder anderen Weg das Innere ihrer ZuhörerInnen erreicht haben, einen Zauber entfalten, der Herz und Hirn umfängt. Genau solche Lieder schreibt und singt Dota. Ihr Pseudonym «Kleingeldprinzessin» hat die Berlinerin noch aus jener Zeit, als sie als Strassenmusikantin durch die Lande zog. Heute – neun CDs und über hundert Lieder später – zählt sie längst nicht mehr zu den Geheimtipps der Szene.

20:15 | Kirchplatz | kostenlos www.kleingeldprinzessin.de

Erfolg entsteht aus kontinuierlicher Verbesserung.

Wer sich stetig verbessert, setzt sich leichter durch. Deshalb strebt Sulzer seit über 175 Jahren danach, mehr zu leisten, als der Kunde erwartet. Mit optimalen Strukturen. Dank schlanker Prozesse. Und in respektvollem Umgang mit der Quelle unseres Erfolgs: den Menschen in unserem Unternehmen. Weitere Informationen: www.sulzer.com

Matinée der Musikschulen Jugendmusikschule, Konservatorium & Prova

Die drei Winterthurer Musikschulen Jugendmusikschule, Konservatorium und Prova freuen sich auch 2013 darauf, ihre fleissig geübten musikalischen Highlights auf der grossen Bühne der Steinberggasse zu präsentieren. Die Jungs und Mädels zeigen ein vielseitiges Programm: Das Jugendorchester «jump@prova» spielt Rock- und Popsongs, der Popchor «Pearlz» singt aktuelle ChartHits und bewährte Klassiker, das «VocalEnsemble« wird bei seinen Songs von einer vierköpfigen Band unterstützt und das Rockensemble «The Conservators» präsentiert ein Programm mit Stücken von Led Zeppelin, über Eels bis Deep Purple.

11:00 | Steinberggasse | kostenlos www.jugendmusikschule.ch www.konservatorium.ch | www.prova.ch


sonn

ta g

18.8.

l l e s s u R e ota c d i – l A Min King

Mit freundlicher Unterstützung von:

ALICE RUSSELL soul/POP | England Es ist eine Freude und Ehre, mit Alice Russell eine der grössten Frauenstimmen Englands auf der Steinberggasse begrüssen zu können. Die Britin wird ihr im Februar erschienenes Album «To Dust» gemeinsam mit ihrer vierköpfigen Band erstmalig in der Deutschschweiz präsentieren. Wer an zeitgenössischen Soul aus England denkt, dem kommen Namen wie Amy Winehouse und Joss Stone in den Sinn; doch im Schatten der zwei Sängerinnen hat sich Alice Russell zu einer der eindrücklichsten Künstlerinnen der Insel gemausert.

20:30 | Steinberggasse | Kostenlos www.alicerussell.com | www.facebook.com/AliceRussellUK

MIN KING Mundart Soul | Schaffhausen

Tagesplan STEINBERGGASSE 11:00 Matineé der Musikschulen 16:00 Luca little 17:15 FranÇoiz Breut 18:45 Min King 20:30 Alice Russel

«Bluemewäg», so lautet Min King’s Radio Hit. Der Song ist zur Hymne geworden – nicht nur an die Heimat, die Kindheit und den alten Kirschbaum, sondern auch an den Aufbruch und das Abenteuer. Genau diesen Weg gehen Min King jetzt: Sie spielen volles Risiko. Beispiele gefällig? Mundartsoul – gabs nie in der Schweiz. Der Sänger – ein begnadeter Schreihals und gesegneter Schmeichler zugleich. Das Debütalbum – eine üppige Kollektion von knalligen SoulNummern. Und das Live-Set – eine Götterdämmerung wie sie im Buche steht.

18:45 | Steinberggasse | kostenlos www.minking.ch | www.facebook.com/minkingmusik

KIRCHPLATZ 18:30 Bar geöffnet 20:15 Dota

FRANÇOIZ BREUT

«ROULOTTE» AM GRABEN 19:00 Bar geöffnet 21:30 Freiluftkino: «Das Cabinett des Dr. Caligari»

Françoiz Breut ist eine feste Grösse aus den Anfängen des Nouvelle Chanson. Als habe sich Morrissey in eine Französin verwandelt, schrieb «die Zeit» passend. Schon ihr erstes, selbstbetiteltes Album aus dem Jahre 1997 wurde mit grossem Respekt beehrt: Die Walkabouts nahmen eine Version von «Everyone Kisses A Stranger» auf, Calexico coverten «Ma Colère» und «Si Tu Disais», Howe Gelb widmete der Sängerin das Lied «Letter To Françoise». Mehr Bewunderung kann einer Künstlerin wohl kaum widerfahren!

EL TIPICO-Menü – Persien Xoresht-e-álu qormeh gheisi – Lamm mit getrockneten Aprikosen Vegi: Fasolákia me ntomáta – Bohnen in TOMATENSAUCE Carotes à la canelle – Rüebli mit Zimt Sereschk polo – Reis mit Berberitzen Kirchplatzsalat: Khiyar-o anâr – Granatapfel-Gurkensalat Kinderprogramm: 14:00 Malen für Kinder Kirchplatz 14:00 Spielplausch Untere Steinberggasse CLUBS 22:00 Oy Albani | Konzert

Chanson | FRAnkreich

17:15 | Steinberggasse | kostenlos www.francoizbreut.be | www.facebook.com/francoizbreut

LUCA LITTLE Pop | Winterthur/Zürich Der Winterthurer Sänger und Songwriter Luca Little erreichte mit «LOCOMOTION» den Platz 72 der Schweizer Album Charts, wurde zum DRS3 Best Talent im Oktober 2012 gekürt und begleitete 77 Bombay Street auf ihrer ausverkauften Tour. Im Februar 2013 spielt er mehrere Konzerte als special guest von Amy McDonald. Frei von der Leber drauf los zu singen sowie Emotionen und Geschichten in Musik zu verpacken, gelingt Luca Little anscheinend ohne grosse Mühe. Ein Versprechen für die Zukunft.

16:00 | Steinberggasse | kostenlos www.lucalittle.ch | www.facebook.com/lucalittle

23


Legende:             Steinberggasse          Kirchplatz          «Roulotte» am Graben             Clubs 

D Mittw

14:00

15:00

16:00

17:00

18:00

och

14.8

Donn

e r s ta

g

15.8 ag

Freit

16.8

Domi Sams

Band It

ta g

17.8

ta Sonn

Matinée der Musikschulen ab 11:00 Uhr

g

Luca Little

Françoiz Breut

Malen für Kinder

18.8

ag

Mont

19.8

Diens

ta g

Mittw

och

20.8 21.8

Donn

e r s ta

Knackeboul Bruno der Briefträger

Verlosung

Schtärneföifi

g

22.8 ag

Freit

23.8

Sams

ta g

24.8

Sonn

Sultan und Kotzbrocken

ta g

25.8

Royal Republic Räuber Grapsch & Milli


Kostenpflichtige Konzerte (Restliches Programm ist kostenlos) 19:00

20:00

21:00

Steaming Satellites

22:00

23:00

24:00

Kashmir King Pepe & Le Rex Salzhaus: DevilDriver & Supports | Konzert Fiva & Das Phantom Orchester

Gerard

Fai Baba | Konzert

Knackeboul

Garish Albani: The Coup | Konzert + Party

Volplane

The Doodes

My Name is George

Hathors

In The Dead Car Freiluftkino: Umarete wa mita keredo... Albani: Deaf Slam | ab 23:00 Party (Technomat) Kraftfeld: Party Salzhaus: Bubble Gum

i Chansorn

Mighty Oaks

Efterklang

Panda Lux

Rangleklods

Hecht Freiluftkino: Kurzfilme von Charles Chaplin Albani: Partystan Kraftfeld: Party Salzhaus: Das Leben ist kein Ponyhof

Min King

Alice Russell Dota Freiluftkino: Das Cabinett des Dr. Caligari Albani: OY | Konzert

Daniel Norgren

Pokey LaFarge Wilber Calver ZweiDieter Albani: Aad Hollander Trio from Hell | Konzert

Walt's Blues Box

Stiller Has Raphael Jost

Lindy Hop Crash Kurs

Bibi Vaplan & Pascal Gamboni Fahrenheit: Swing, Jump & Jive | Party Albani: Kristoffer & The Harbour Heads | Konzert

Moop Mama

Dubioza Kolektiv Portico Quartet Glauser Quintett

Velvet Two Stripes

Albani: Buss it up! | Party

Jim Lockey And The Solemn Sun

Turbostaat

Budzillus Corin Curschellas Albani: Rock'n'Roll Shakedown

Milky Chance

Sophie Hunger

Element Of Crime

Aliev Bleh Orkestar Albani: Rocky Balbani Kraftfeld: Party Salzhaus: Play it Loud | Party

Sea + Air

Glen Hansard

Travis

The Pussywarmers & Réka Albani: Afterparty «Rap im Stadtpark»

Kraftfeld: Party Salzhaus: Play it Loud | Party

Casper

Sportfreunde Stiller Landstreichmusik mit Christine Lauterburg

Fahrenheit: Loom | Konzert


Meine Zeitung für daheim – und für unterwegs

Jetzt abonnieren! 0800 80 84 80 • www.landbote.ch


e g r a f 19.8. a l n e y r g e or k N l o e i P Dan

Mont

ag

Mit freundlicher Unterstützung von:

POKEY LAFARGE Bluegrass/Blues/Country | USA Pokey LaFarge stammt aus St. Louis, der quirligen Stadt am Mississippi. Seine Musik ist eine Huldigung an die Heroen des frühen Blues, Jazz, Ragtime und Swing der 20er/30er Jahre, gemischt mit brandaktuellen eigenen Sounds. White Stripes-Chef Jack White war so begeistert, dass er mit ihm eine Retro-Vinyl Single produzierte. Mittlerweile hat Pokey LaFarge drei komplette Alben eingespielt, die Kritiker loben ihn in den höchsten Tönen und seine Tourneen führen ihn durch die ganze Welt.

20:15 | Steinberggasse | kostenlos www.pokeylafarge.net | www.facebook.com/PokeyLaFarge

DANIEL NORGREN Blues/Folk | Schweden Daniel Norgren ist zurückhaltend, ein wenig schüchtern und Interviews mag er nicht so wirklich. Neben der Bühne steht ein Paar Schuhe, denn Norgren spielt barfuss. Ein komischer Kauz möchte man meinen, doch falsch gedacht: Sobald er spielt, löst sich der Knoten und man muss sich festhalten. Was aus dem Mittzwanziger heraus kommt, ist Blues, der so authentisch ist, dass einem das Herz blutet. Die Einflüsse scheinen tief in den südlichen Gegenden der Vereinigten Staaten zu liegen. Daniel Norgren und seine zwei Freunde an Kontrabass und Hammond Orgel eröffnen den Bluegrass & Blues Abend.

18:45 | Steinberggasse | kostenlos www.superpumarecords.com

Tagesplan STEINBERGGASSE 18:45 Daniel Norgren 20:15 Pokey lafarge KIRCHPLATZ 18:30 Bar geöffnet 20:15 wilber calver «Roulotte» am Graben 19:00 Bar geöffnet 20:15 Zweidieter EL TIPICO-Menü – Finnland Helmikanat Kermakstikkeesa – geschmortes Perlhuhn Vegi: Sienisalaatti – Pilzsalat Lanttulaatikko – Rüebliauflauf Peruna sellerilaatikko – Kartoffel-Selleriegratin Kirchplatzsalat: Rosolli – Randensalat mit Äpfeln und Kartoffeln CLUBS 22:00 Aad Hollander Trio from Hell Albani | Konzert

WILBER CALVER World/Celtic | Kuba/Schwyz Wilber Calver vereint keltische Klänge mit kubanischen Rhythmen. Der in Einsiedeln ansässige Kubaner hat gemeinsam mit Alex Wilson, der als gefragter Latin-Produzent in Grossbritannien lebt und arbeitet, sein vielbeachtetes Debüt «Diaspora» aufgenommen. Der Klang des galizischen Dudelsacks, gepaart mit afrokubanischen Rhythmuselementen, Bläsern und jazzigen Klavierpassagen geht an die Grenze des bisher Gehörten und sogar teilweise darüber hinaus. Wilber Calver beweist damit musikalischen Mut, in welchem er sich bestätigt sehen kann, dank vieler positiver Album-Kritiken und einer Platzierung auf #13 der World Music Network Charts.

20:15 | Kirchplatz | kostenlos www.wilbercalver.com | www.facebook.com/WilberCalver

ZWEIDIETER Agglofolk | Zürich Zweidieter spielen Agglofolk: lebendige zeitgenössische Musik mit lokalen Wurzeln. Das Mississippi-Delta, New York und London sind wichtige Teile ihrer musikalischen Biografie; aber auch Schweizer Musik spielt eine wesentliche Rolle, schliesslich sind die beiden Dieter in der Zürcher Agglo aufgewachsen. Da schwingen Blues und Metal ebenso selbstverständlich mit wie Jodellied und Schottisch.

20:15 | «Roulotte» am Graben | kostenlos www.zweidieter.ch | www.facebook.com/zweidieter

27


LINDYHoP

Setze alles auf eine Karte.

der et was VERRÜCKTE pa artanz aus der zeit des swing-ja zz

einsteiger-kurs ab MITTWOCH 21. AUGUST info + anmeldung online

W W W . SW I N G S CO UT S . C H das junge TANZSTUDIO beim bahnhof winterthur

Hol Dir Deine Saisonkarte! 18 mal Wurst, Brot & Spiele im einzigen echten Fussballstadion im Kanton. Saisonstart 13. Juli. Spielplan im www.

Stehplatz ab 150.-

190.- für Erwachsene ab 20 Jahren 150.- für Jugendl. ab 16, AHV/IV, Studis/Lehrl. (Ermässigungen: Ausweiskopie beilegen)

Sitz Estrade ab 230.-

310.- für Erwachsene ab 20 Jahren 230.- für Jugendliche, AHV/IV, Studis/Lehrl.

Sitz Tribüne ab 310.-

390.- für Erwachsene ab 20 Jahren 310.- für Jugendliche, AHV/IV, Studis/Lehrl.

Bestellung an info@fcwinterthur.ch

www.fcwinterthur.ch

Jackpot? Swiss Casinos Schaffhausen!

www.swisscasinos.ch


diens

ta g

20.8.

s a H r e l

l i t S Walt‘s blues Box

Mit freundlicher Unterstützung von:

STILLER HAS Mundart | Bern Mit dem Engagement von Stiller Has freuen wir uns, ein weiteres Highlight im kostenlosen Programm der 38. Winterthurer Musikfestwochen präsentieren zu können. Stiller Has springt zwischen Poesie, Ballade, Witz, Sprechgesang, Pop, Blues und Rock’n’Roll hin und her, und schlägt Haken zwischen Kabarett und Performance. In Songs um Sucht und Begehren, Lebenslust und Todesahnung halten Endo Anaconda und seine Mitmusiker mit ihrem ureigenen Sarkasmus der Gesellschaft einen Spiegel vor. Heben die «Hasen» so richtig ab, ist dies nicht nur ein Konzert sondern viel mehr Performed Art. Im Frühjahr erschien ihr 13tes Album «Böses Alter», das sofort auf Platz 2 der Schweizer Hitparade eingestiegen ist.

20:15 | Steinberggasse | kostenlos www.stillerhas.ch | www.facebook.com/StillerHas

WALT’S BLUES BOX blues | Winterthur

Tagesplan STEINBERGGASSE 18:45 walt's blues Box 20:15 Stiller Has KIRCHPLATZ 18:30 Bar geöffnet 19:15 Crashkurs Lindyhop 20:15 RAPHAEL JOST’S CRAZY SWING THING «Roulotte» am Graben 19:00 Bar geöffnet 20:15 BIBI VAPLAN & PASCAL GAMBONI EL TIPICO-Menü – Indien Machhli Tamatar – gebackener Fisch in Tomatenjoghurtsauce Vegi: Chole – Kichererbsencurry Matira Curry – Wassermelonencurry Nimboo Bhat – Zitronenreis mit Senfsamen Kirchplatzsalat: Aam ka sasam – Mango-Kokosnuss-Salat CLUBS 21:45 Swing, Jump & Jive Fahrenheit | Party 22:00 Kristoffer & the HARBOUR HEADs Albani | Konzert

Walt's Blues Box fanden im Jahr 2007 in Winterthur zusammen und touren seither durch die Schweiz und das nahe Ausland. Nach Auftritten am Bluesfestival Luzern, in Basel oder in Baden freuen wir uns, Walter Baumgartner und seine Musiker auf den heimischen Brettern willkommen zu heissen. Die Band besticht durch Musikalität und Spontaneität und durch ihre Ausstrahlung, welche die Musiker ungefiltert ans Publikum weitergeben. Walt’s Blues Box präsentieren ein dynamisches Panorama vom traditionellen über den swingigen, jazzigen bis zum funkigen Blues.

18:45 | Steinberggasse | kostenlos www.walterbaumgartner.ch

RAPHAEL JOST’S CRAZY SWING THING swing | Thurgau Junge Musiker, die Swing spielen - ja, das gibt es! Die Band um den Thurgauer Sänger und Pianisten Raphael Jost swingt wie in den guten alten Zeiten. Damit auch alle Tanzfreudigen die richtigen Moves, Styles und Steps aufs Parkett legen können, gibt’s davor einen vom Winterthurer Verein «Swingscouts» organisierten Lindyhop-Crash-Kurs. 19:15 Crashkurs |20:15 Konzert

20:15 | Kirchplatz | kostenlos www.raphaeljost.ch | www.swingscouts.ch

BIBI VAPLAN & PASCAL GAMBONI Singer Songwriter | Graubünden Bianca Mayer aka Bibi Vaplan ist vielleicht die eigensinnigste rätoromanische Künstlerin der Stunde. Mit ihren Alben hat sie die junge romanische Musik auf ein neues Qualitätslevel gehoben. Der zweite Songwriter des Abends, Pascal Gamboni, hat mit seinem rätoromanischen Album «Siat Vanauns» und mit seiner Tour mit dem Schriftsteller Arno Camenisch für ausgezeichnete Kritiken gesorgt.

20:15 | «Roulotte» am Graben | kostenlos www.bibivaplan.ch | www.pascalgamboni.ch

29


m itt w

e t r e z eken h n t o i l b i o B r k e

och

21.8.

r rthur e t e n i W d r e Kiner Schlussfest d Lesesomm

BRUNO DER BRIEFTRÄGER Kinder/Theater | Aargau Bruno ist ein ganz besonderer Briefträger – einer mit Leib und Seele. Statt in einem Haus wohnt er in einem Paket und lässt sich in diesem durch die ganze Welt schicken.

14:45 | Steinberggasse | kostenlos www.joergbohn.ch

KNACKEBOUL KINDER / MODERATION | BERN

SCHTÄRNEFÖIFI Kinder/Pop | Zürich Schtärneföifi sind die Wegbereiter des modernen Kinderlieds und mit ihrer taufrischen CD «Ragete» zurück an den Musikfestwochen. Im Rahmen der Abschlussveranstaltung des Lesesommers der Winterthurer Bibliotheken freuen wir uns auf weit aufgerissene Kinderaugen und gespannt lauschende Öhrchen.

16:30 | Steinberggasse | kostenlos www.schtaerne5i.ch www.facebook.com/schtaerne5i

Acht Wochen haben sich Kinder in und um Winterthur durch den Lesedschungel geschlagen, haben Abenteuer zwischen Buchseiten und in echt erlebt. Am grossen Schlussfest rollen die Winterthurer Bibliotheken den Lesedschungel nochmals aus und bieten coole Musik und jede Menge Spass.

Der Berner Rapper und Moderator Knackeboul wird beim Lesesommer-Nachmittag für die Unterhaltung und Moderation zuständig sein. Unter anderem übt er mit den Kids das «Beatboxing». Mehr wollen wir noch nicht verraten…

14:30 und 15:30 | Steinberggasse | kostenlos www.knackeboul.ch

Mit freundlicher Unterstützung von:


m itt w

och

21.8.

v i t k e l t o e t K r a a u z Q o o i c i b Dum a m a – Port

Mit freundlicher Unterstützung von:

Moop

DUBIOZA KOLEKTIV Balkan/Dub | BOSnien Dubioza Kolektiv aus Bosnien-Herzegowina. Eine der bekanntesten und populärsten Bands Südosteuropas fusioniert Hip Hop, Dub, Reggae, Punk und Balkan-Rhythmen. 2011 waren sie für den MTV European Music Award nominiert – und dies trotz oder gerade eben weil sie sich ohne erhobenen Zeigefinger gegen Rassismus, Nationalismus und Intoleranz einsetzen.

20:15 | Steinberggasse | kostenlos www.dubioza.org | www.facebook.com/dubioza

MOOP MAMA Urban/Brass | DEutschland

Tagesplan STEINBERGGASSE 14:30 und 15:30  Knackeboul 14:45   Bruno der Briefträger 16:00   Preisverlosung 16:30   Schtärneföifi 18:45 moop mama 20:15 dubioza Kolektiv KIRCHPLATZ 18:30 Bar geöffnet 20:15 Portico Quartet «Roulotte» am Graben 19:00 Bar geöffnet 20:15 glauser Quintett STADTKIRCHE 18:45 Charles Chaplins «The Kid» & das Tösstaler Kammerorchester EL TIPICO-Menü – Frankreich Poulet aux quarante gousses d’ail – Huhn mit vierzig Knoblauchzehen Vegi: Champignons à la Bérigoule – gefüllte Champignons Tian de Courgettes – Tomaten-Zucchinigratin Patates lemonates – Zitronenkartoffeln Kirchplatzsalat: Salade de fenouil à l’orange – Fenchelsalat mit Orange CLUBS 22:00 Buss it up! Albani | Party

Moop Mama aus München sind eine Marching Band. Keine fertigen Beats, keine Samples, keine elektrischen Instrumente. Zehn Leute: Sieben Bläser, zwei Schlagzeuger und ein Sänger sind auf dem Weg, mit ihrer absolut neuartigen Mischung aus Brass, Hip Hop und deutschem Rap alles über den Haufen zu laufen, was eben noch da stand. «Mit ihrem modernen Brass-Band-Konzept dürften Moop Mama, zumindest in Europa, derzeit konkurrenzlos sein» (FAZ)

18:45 | Steinberggasse | kostenlos www.moopmama.com

PORTICO QUARTET Jazz/Elektro/Indie | England Das Album «Knee Deep in the North Sea» von Portico Quartet zählt zu den zwölf besten britischen Alben des Jahrgangs 07/08 und wurde für den renommierten Mercury Prize nominiert. Die vier Süd-Londoner beschreiben sich als «Indie Band, die Post-Jazz spielt». Ihr Album «Isla» (Platz eins der britischen i-Tunes Jazz-Charts) weckt Erinnerungen an Radiohead und wurde auf Peter Gabriel‘s «Realworld»-Label veröffentlicht. Der nächste Silberling vom April 2013 wird uns auf der Kirchplatz-Bühne serviert.

20:15 | Kirchplatz | kostenlos www.porticoquartet.com | www.facebook.com/porticoquartetmusic

GLAUSER QUINTETT Musikalische Erzählung | Thurgau Der Schweizer Schriftsteller Friedrich Glauser ist dem Leser vor allem durch die «Wachtmeister Studer»-Romane bekannt. Das Glauser Quintett zeigt mit «Elsi» oder «Sie geht um» den anderen Friedrich Glauser mit seinen Erzählungen, Essays und Reportagen. Das Publikum wird ins Jahr 1938 versetzt, wo im Treppenhaus eines Vierfamilienhauses die Freuden und Leiden der Hausbewohner ausgetauscht werden. In einer mehrschichtigen, suitenartigen Form verbinden die Musiker die Ebenen Musik und Text miteinander. Es sind sinnliche und leidenschaftliche Töne – von sphärisch entspannt bis brachial, quasi von Arvo Prät bis Led Zeppelin. Das Programm begeistert!

20:15 | «Roulotte» am Graben | kostenlos www.glauser-quintett.ch

31


mehr erleben

聴stanbul Kultur - und Tourismusb端ro T端rkei Stockerstrasse 55, CH-8002 Z端rich, Tel: 044 221 08 10-12, Fax: 044 212 17 49 info@tuerkei-info.ch, www.facebook.com/tuerkei.tourismus


er Donn

t a pe s i a r t t S o s tw t e v o l e V b – r u T

s ta g

22.8.

SUN N M E L E SO H T & Y CKE JIM LO

Mit freundlicher Unterstützung von:

TURBOSTAAT Punk/Rock | DEUTSCHLAND Seit 1999 spielt Turbostaat in der selben Besetzung. Mit einer musikalischen Brücke vom US-Hardcore zur deutschen Punk-Tradition bringen sie ihr erstes Album «Flamingo» (2001) heraus und arbeiten sich durch den gesamten Parcours alternativer Jugendzentren und besetzter Häuser. Seitdem haben die mittlerweile in Flensburg, Hamburg und Berlin ansässigen Jungs, statt die Richtung zu ändern, einfach immer weiter gemacht und sich damit ihren Weg in den von Gitarren geprägten Teil der Popkultur Deutschlands gebahnt. 2013 erscheint mit «Stadt der Angst» endlich der Nachfolger zum hochgelobten Vorgänger «Das Island Manöver». Punk auf den Beipackzettel zu notieren, wäre zu kurz gegriffen: Turbostaat sind Rock. Punkrock. In seiner rohesten Form.

21:30 | Steinberggasse | kostenlos www.stadtderangst.de | www.facebook.com/turbostaat

JIM LOCKEY & THE SOLEMN SUN Rock/Folk | England Jim Lockey & the Solemn Sun aus dem englischen Badeort Cheltenham erobern gerade das Vereinigte Königreich und Amerika mit ihrem ehrlichen und rauen Alternative Country und Folk Rock. Ziehvater und grösster Fan der Band, Frank Turner – ein alter Gast der Musikfestwochen –, hat den Fünfer bereits fleissig als Support mit auf Tour genommen. Ihm gleich taten es auch die Dropkick Murphys auf ausgedehnter US-Tour. Jim Lockey und seine Bande spielen erstmals überhaupt in der Schweiz und in diesem Jahr exklusiv an den Musikfestwochen.

Tagesplan STEINBERGGASSE 18:45 velvet two stripes 20:00 JIM LOCKEY & THE SOLEMN SUN 21:30 Turbostaat KIRCHPLATZ 18:30 Bar geöffnet 20:15 Budzillus «Roulotte» am Graben 19:00 Bar geöffnet 20:15 Corin curschellas EL TIPICO-Menü – Türkei Papaz yahnisi – geschmortes Kalbfleisch mit Zwiebeln und Feigen Vegi: Mücver – Zucchini-Küchlein Imam bayıldı – Auberginen mit Tomaten- Zwiebelfüllung Bulgurpilav – Bulgur mit Pinienkernen Kirchplatzsalat: Kavun salatası – Melonensalat mit Feta CLUBS 23:00 Rock’n’Roll Shakedown DJ Hasu von «The Peacocks» Albani | Party

20:00 | Steinberggasse | kostenlos www.jlandtss.com | www.facebook.com/JIMLOCKEYANDTHESOLEMNSUN

VELVET TWO STRIPES Rock/Grunge/Blues | St. Gallen Velvet Two Stripes beschlossen Ende 2011, die Eroberung des Musik-Universums in Angriff zu nehmen. Eine erste Demo-CD wurde mit den einfachsten Mitteln im Proberaum aufgenommen und stiess dennoch auf großen Anklang. Seither geht es für die jungen Schweizerinnen steil bergauf. Wollte man Velvet Two Stripes in eine Schublade stecken, müsste man schon einen Schubladenschrank aufbieten – Blues, Grunge, Rock, Punk und Pop. Mindestens.

18:45 | Steinberggasse | kostenlos www.facebook.com/velvettwostripes | www.myspace.com/velvettwostripes

BUDZILLUS

CORIN CURSCHELLAS

World’n’Roll/Balkan Pop | DEUTSCHLAND

Rätoromanische Weltmusik | Graubünden

Balkan-Musik mit deutschen Texten? Und wie! Mit ihrem Mix aus Swing, Surf, Rock sowie einem guten Pfund osteuropäischer Seele haben BudZillus nicht nur einen ganz eigenen Stil kreiert, sondern in unzähligen Konzerten auch ihren Ruf als kompromisslose Live-Band gefestigt.

Einmal mehr gelingt Corin Curschellas ein spannender Balanceakt zwischen Regionalem und Weltumspannenden, zwischen Verwurzelung und Innovation. «La Grischa» ist eine Sammlung neu arrangierter Volksweisen aus dem rätoromanischen Graubünden. Die charismatische Sängerin wird von Multiinstrumentalist Albin Brun sowie von Patricia Draeger am Akkordeon und Claudio Strebel am Bass begleitet.

20:15 | Kirchplatz | kostenlos www.budzillus.de | www.facebook.com/BudZillus

20:15 | «Roulotte» am Graben | kostenlos www.corin.ch

33


Mi. 14.8. DevilDriver (USA) Fr. 16.8. Party: Bubble Gum Sa. 17.8. Party: Das Leben ist kein Ponyhof Fr. 23.8. Tiga (Turbo Recordings, CAN) Sa. 24.8. Amon Tobin presents Two Fingers DJ-Set (Ninja Tune, BRA)


fre it

ag

23.8.

El

e m i r C f o t n e m e

s ophie

–MIL r e g hun

KY

CE N A H C

Mit freundlicher Unterstützung von:

Element of Crime Chanson/Pop | Deutschland Element of Crime begeistern seit über 25 Jahren als gut gelaunte Alltagsmelancholiker. Die Band um Sänger Sven Regener, der auch mit seinen Romanen und Drehbüchern («Herr Lehmann», «Neue Vahr Süd») grosse Erfolge feiert, ist eine der bemerkenswertesten der deutschen Musikszene. Das liegt nicht nur an den gleichermassen klugen wie alltagsnahen Texten Regeners: Die Mischung aus schrammelndem Gitarren-Rock und Grossstadtblues, Vaudeville und Pop sowie Chanson und Folk ist einzigartig in der hiesigen Musiklandschaft. Die Band hat albumweise deutsche Rockgeschichte geschrieben und wird auch mit ihrem für 2014 angekündigten Album damit nicht aufhören.

22:40 | Steinberggasse | kostenlos www.element-of-crime.de | www.facebook.com/ElementOfCrime

sophie hunger Pop/alternative | schweiz

C HF

62

cts drei A e l l a für

«Fearless and fabulous – she is an artist sans frontière», so die Sunday Times über Sophie Hunger. Mit ihrem neuen Album «The Danger of Light» hat sie endgültig alle überzeugt und spielt europaweit in ausverkauften Konzerthäusern. Das Markenzeichen von Sophie Hunger ist cleverer Pop mit aufwändigen Arrangements, der immer wieder für Überraschungen gut ist. Stilistisch passen die experimentierfreudige Musikerin und ihre ausgezeichnete Live-Band in keine Schublade. Hungers Orchester spielt dabei in wechselnder Besetzung Flügelhorn, Hammondorgel, Gitarre, Klavier, Cello, Bass, Schlagzeug, Klarinette, Minimoog und Glockenspiel, und begleitet damit ihre «intensive, zwischen kraftvoll, donnernd und zart wechselnde Stimme» (FAZ am Sonntag).

20:45 | Steinberggasse | kostenlos www.sophiehunger.com | www.facebook.com/sophiehunger

Milky Chance Songwriter/Pop | Deutschland

Tagesplan STEINBERGGASSE 19:30 Milky chance 20:45 Sophie Hunger 22:40 Element of Crime «Roulotte» am Graben 19:00 Bar geöffnet 19:00 Tanz-Crashkurs 20:15 Aliev Bleh Orkestar CLUBS 22:00 Play It Loud Tiga, Luke Redford & Karl Kyrill,Ryan Riot Salzhaus | Party 23:00 Rocky Balbani DJ Diamond Skull & His Silver Sister Albani | Party 23:00 Musikfestwochenende DJ Lounge Lizard & Malcolm Spector Kraftfeld | Party

Aufrichtige Popmusik? Milky Chance scheint diesen gordischen Knoten zu knacken. Auf seinem Debütalbum «Sadnecessary» vereint der 20-Jährige melancholisches Songwriting mit treibenden Beats. Damit scheint der Deutsche den Puls der Zeit zu treffen. Wie man munkelt, stehen die ersten Major-Labels schon Gewehr bei Fuss, um sich den Sommer-Hype 2013 zu sichern. Der frühe Vogel fängt den Wurm – wir freuen uns auf das erste Schweizer Konzert von Milky Chance!

19:30 | Steinberggasse | kostenlos www.milkychance.de | www.facebook.com/milkychancemusic

ALIEV BLEH ORKESTAR Balkan Musik | Schweiz/Mazedonien Die mazedonisch-schweizerische Formation um die Winterthurer Multiinstrumentalisten Nehrun und Marem Aliev widmet sich mit viel Spielfreude und Herzblut authentischer Volksmusik aus dem Balkan. Aber das Aliev Bleh Orkestar ist weit davon entfernt, in der Tradition verhaftet zu bleiben. Selbst bekanntere Balkan-Stücke kommen mit einer zusätzlichen Prise Salz und Pfeffer daher. Die neun Musiker sind der lebendige Beweis dafür, dass Balkanmusik nie stehen bleibt, sondern sich in bester Gypsy-Tradition im Zusammentreffen verschiedener Kulturen und Länder immer wieder neu definiert.

19:00 | Tanz-Crashkurs 20:15 | «Roulotte» am Graben | kostenlos www.aliev.ch

35


alles wird gut

Dancing in The sTreeTs. RohneR SpilleR AG TechnikumsTrasse 74 8400 WinTerThur

Wir w端nschen Ihnen viel Spass und gute Unterhaltung. Vielseitig engagiert. Mehr unter www.zkb.ch/sponsoring


sams

s i v a r th a n s a r d –

ta g

24.8.

ir S e a  +  A

glen

TRAVIS Rock/Pop/Folk | Schottland Travis spielen ihr einziges Schweizer Konzert, und zwar das erste seit drei Jahren, an den 38. Winterthurer Musikfestwochen! Und es kommt noch besser: Kurz davor veröffentlichen sie ihr sehnlich erwartetes siebtes Studioalbum, für das sie sich nun vier Jahre Zeit gelassen haben. Was lange währt, kann nur gut werden! Zusammen mit Oasis, The Verve oder Blur zählen Travis seit Jahren zu den wichtigsten (Britpop-)Bands. Im Gegensatz zu einigen ihrer Genre-Freunden haben sich die Schotten um Frontmann Fran Healy stets auf das konzentriert, was sie am besten können: Songs schreiben, denen eine unvergleichliche Eingängigkeit innewohnt. Songs, mit ausgeklügelten und umgarnenden Melodien sowie mit smarten Lyrics. Songs, die auch heute noch viele Musikbegeisterte begleiten und dadurch zu Hymnen einer ganzen Generation wurden.

22:15 | Steinberggasse www.travisonline.com | www.facebook.com/travistheband

GLEN HANSARD Folk/Blues/Pop | Irland

CHF

64

cts drei A e l l a für

Glen Hansard begeistert! Seine letzten zwei Schweizer Shows waren ausverkauft und sein Auftritt an den Musikfestwochen wird die einzige Festivalshow in der Deutschschweiz sein. Der irische Singer-Songwriter war langjähriger Frontman von The Frames und steigerte als The Swell Season mit dem Oscar-gekrönten Soundtrack zum Film «Once», in dem er auch die Hauptrolle spielte, seine Fanbase ins Unermessliche. Dann, wenn seine Bühnenpräsenz mit der einmaligen Atmosphäre der Winterthurer Steinberggasse fusioniert, wird die Welt vergessen.

20:15 | Steinberggasse www.glenhansardmusic.com | www.facebook.com/GlenHansardMusic

Tagesplan STEINBERGGASSE 18:45 sea + Air 20:15 Glen Hansard 22:15 Travis Roulotte am Graben 19:00 Bar geöffnet 20:15 The Pussywarmers & Réka Kinderprogramm: 14:00 Sultan und Kotzbrocken «Roulotte» | Puppentheater CLUBS 22:00 Play It Loud Amon Tobin, Rollin John & MoleKül Nasjo, hiGhFi_dElitY Salzhaus | Party 23:00 Afterparty «Rap im Stadtpark» DJ Jesaya & Friends Albani | Party 23:00 Musikfestwochenende DJ P-Tess & Shoudelistix 20:00 Bar offen Kraftfeld | Party

SEA + AIR Cembalo Pop | Griechenland/Deutschland Sea + Air, das sind Daniel Benjamin und Eleni Zafiriadou. Die beiden spielen bereits seit vielen Jahren in diversen Projekten zusammen, u.a. im Vorprogramm von Whitney Houston, als sie die grossen Arenen mit ihren eingängigen Songs zum Schweigen brachten. Aber das sei nur am Rande erwähnt. Genauso wie der Schnorres von Daniel. Das Duo bezaubert mit exotischen Instrumenten und inbrünstig vorgetragenen Songs voller Schönheit und Leidenschaft. Das ist nicht einfach Musik – das ist Kunst. Ach ja, auch bei grossartigem Wetter empfehlen wir einen warmen Vlies, wegen der garantierten Gänsehaut.

18:45 | Steinberggasse www.seaandair.net | www.facebook.com/SeaandAir

THE PUSSYWARMERS & RÉKA

SULTAN UND KOTZBROCKEN

Freak Circus Orchester | TESSIN

Puppentheater | Schweiz

Dieses Quartett, das oft gemeinsam mit seiner ungarischen Freundin Réka auftritt und sich manchmal mit unberechenbaren Trompetern umgibt, packt seine Zuhörer einem rätselhaften, aber charmanten Melodiemix, der sich hartnäckig allen Versuchen einer Definition widersetzt, aber (der Bandname sagt es bereits) einen doch irgendwie das Herz wärmen wird.

«Mit einem Diener wie Kotzbrocken könnte das faule Sultanleben ziemlich aufregend werden...». Rahel Wohlgensinger und Simon Engeli erzählen mit viel Witz und Charme, Puppenspiel und Live-Musik von den kleinen und grossen Dingen, die den Alltag spannend machen.

20:15 | «Roulotte» am Graben | kostenlos www.voodoorhythm.com/pussywarmers.html

14:00 | «Roulotte» am Graben | kostenlos www.puppenspiel.ch/sultan-und-kotzbrocken.html

37


In Winterthur ist eine Schweizer Versicherung mit den zwei Generalagenturen der Zurich für Sie da.

ZURICH, Generalagentur Markus Rütimann, Schützenstrasse 32, 8400 Winterthur Tel. 052 208 97 77 www.zurich.ch/ruetimann

ZURICH, Generalagentur Richard Baumann, Industriestrasse 26, 8404 Winterthur Tel. 052 267 03 30 www.zurich.ch/baumann

Trust Marketing GmbH Tösstalstrasse 7a 8400 Winterthur Telefon 052 620 28 77 www.trustmarketing.ch

Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG

final_Inserat_Musikfestwochen.indd 1

29.06.12 08:10

FM31595_Inserat_49x140_GzD.indd 2

JETZT ANMELDEN:

DIPL. TECHNIKER/-INNEN SPIELEN DIE ERSTE GEIGE!

Infoveranstaltung Dipl. Techniker/-in HF Mittwoch, 21.08.13 18.30 - 20.00 Uhr

→ Der Weg, um beruflichen Erfolg zu haben, führt über die STFW, das führende Kompetenzzentrum in der Automobil-, Gebäude- und Elektrotechnik im Raum Nordostschweiz. ELEKTROTECHNIK

INFORMATIK

KOMMUNIKATIONSTECHNIK

6 Semester (Di ganztags/Fr-Abend) 15. Okt. 2013-30. Sept. 2016

6 Semester (Mo ganztags/Mi-Abend) 14. Okt. 2013-28. Sept. 2016

6 Semester (Mi ganztags/Do-Abend) 16. Okt. 2013-29. Sept. 2016

EET DIPL. TECHNIKER/-IN HF

EIT DIPL. TECHNIKER/-IN HF

EKT DIPL. TECHNIKER/-IN HF

Unverbindliche Beratung sowie weitere Auskünfte: Tel. 052 260 28 00, E-Mail: info@stfw.ch Detaillierte Informationen zu Kursangebot, Vortragsprogramm sowie Veranstaltungen finden Sie stets aktuell unter www.stfw.ch

inserat_musikfestwochen.indd 1

12.06.13 14:08

19.07.11 15:16


sonn

r e l l i t S e d n u e r Spsopretrf –

ta g

25.8.

r epu l a y ro

ca

bl ic

Mit freundlicher Unterstützung von:

SPORTFREUNDE STILLER ROCK/POP | DEUTSCHLAND Gute Erinnerungen soll man auffrischen! Elf Jahre nach ihrem gefeierten Auftritt sind die Sportfreunde Stiller wieder auf der Steibi in Winterthur. Und dies ordentlich exklusiv, denn die drei Münchner spielen ihre einzige Schweizer Festivalshow des Jahres an den 38. Winterthurer Musikfestwochen. Die Sportis kann, darf – nein, man muss sie als eine der erfolgreichsten deutschen Bands überhaupt bezeichnen. Eingängige Rock-Pop-Songs, mit einem Augenzwinkern und stets der richtigen Portion Ehrlichkeit zeichnen die Jungs seit nun mehr über 15 Jahren aus. Mit im Reisegepäck haben sie ihre neue CD «New York, Rio, Rosenheim».

20:25 | Steinberggasse www.sportfreunde-stiller.de www.facebook.com/sportfreundestiller

Casper Spende deinen Becher an:

POP/Hip Hop/rock | DEUTSCHLAND Wir freuen uns mindestens zwei Löcher in den Bauch: Casper! Der Retter des deutschen Hip Hop, der Emo-Rapper, der Bielefelder. Egal, Schublade auf und rein damit. Interessiert ihn sowieso nicht. Casper, der Wellenreiter auf den Genre-Grenzen, hat 2011 den deutschsprachigen Hip Hop mal so richtig durchgeschüttelt und verkaufte mit seinem Nr.1 Album «XOXO» sämtliche deutsche Clubs und Hallen im Vorfeld aus. Seit Anfang des Jahres recorded Casper u.a. mit Get Well Soon-Mastermind Konstantin Gropper fleissig an seinem neuen Album.

18:30 | Steinberggasse www.casperxo.com | www.facebook.com/casperxo

C HF

59

s rei Act d e l l für a

Tagesplan STEINBERGGASSE 17:15 royal republic 18:30 casper 20:25 sportfreunde stiller «Roulotte» am Graben 14:00 räuber Grapsch & Milli 19:00 Bar geöffnet 20:15 Landstreichmusik mit Christine LAUTERBURG CLUBS 22:00 Loom Fahrenheit | Konzert

ROYAL REPUBLIC rock | Schweden Royal Republic aus Schweden sind wild und gutaussehend, ihr Sound strotzt vor Tanzwille und Sexappeal und ihre Live-Shows sind die wahre Wucht. Die vier Jungs aus Malmö haben die Welt des schwedischen Garagenrock bereits mit ihrem Erstling «We Are The Royal» so richtig wachgerüttelt. Mit dem 2012er Release «Save The Nation» legten sie im vergangenen Jahr eindrücklich nach. Wer an diesem frühen Sonntagabend noch leicht schläfrig von der vorangegangenen Konzertnacht sein sollte, wird garantiert in Nullkommanichts hellwach: Da kommt ein Rock’n’Roll-Brett voller Testosteron und Adrenalin geflogen!

17:15 | Steinberggasse www.royalrepublic.net | www.facebook.com/royalrepublic

LANDSTREICHMUSIK MIT CHRISTINE LAUTERBURG INDIE/POP | Schweiz Seit 2010 ist Matthias Lincke unterwegs als «Geigenmann». Gemeinsam mit diversen Weggefährten trat er seither an über 150 Konzerten und Stubeten in die Fussstapfen der historischen Wandergeiger und Spielleute. Die legendäre Jodlerin und «Giigäfrou» Christine Lauterburg liefert das «Tüpfchen auf dem i».

20:15 | «Roulotte» am Graben | kostenlos www.doppelbock.ch/public/trio.htm

RÄUBER GRAPSCH & MILLI Abenteuer Theater | Schweiz Räuber Grapsch – 2 Meter gross, mit struppigem Bart und Muskeln; ein Räuber, wie man ihn sich prächtiger nicht vorstellen kann. Milli – eine kleine, quirlige Frau, die Nase immer im Wind und viele Ideen im Kopf. Milli und Grapsch zusammen, nun das ist ein nimmer endendes Abenteuer.

14:00 | «Roulotte» am Graben | kostenlos www.theaterkreationen.ch

39


Ins_209x140_MFW13.qxp:Layout

28.5.2013

15:33 Uhr

Seite 1

Backstage

Wir bieten Komfort.

Auch hier wirken wir für Sie. Wenn über 100 Spots die Bühne in ein Lichtermeer tauchen, dann sorgen wir dafür, dass genügend Strom fliesst. Mit mehr als 15 000 Kilowattstunden in den 12 Festivaltagen. Wenn über 50 000 Besucherinnen und Besucher ihren Abfall in die Tonne werfen, dann verwerten wir diesen effizient und umweltfreundlich. Einige Tonnen in den 12 Tagen. Und wenn Sie sich an einem der Brunnen auf der Steinberggasse erfrischen, dann haben wir für dieses klare, kühle Nass gesorgt. Und zusätzlich für 100 000 Liter Trinkwasser in den 12 Tagen. So wirken wir Backstage. So wirken wir für Sie.

hen

Stadtwerk Winterthur Kundendienst Telefon 052 267 22 22 www.stadtwerk.winterthur.ch

Von der Hochschule in die Berufswelt. 26 Bachelorstudiengänge, 13 konsekutive Masterstudiengänge und diverse Weiterbildungsmöglichkeiten: Sie wählen an der ZHAW zwischen Studiengängen aus den Fachdepartementen Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen, Gesundheit, Angewandte Linguistik, Life Sciences und Facility Management, Angewandte Psychologie, Soziale Arbeit, School of Engineering sowie School of Management and Law. Telefon +41 58 934 71 71, www.zhaw.ch, info@zhaw.ch Zürcher Fachhochschule

om marcel odermatt, steinberggasse 2, 8400 winterthur

om


n ft In de Was läu

s b u Cl

albani

Salzhaus

Der Albani Music Club ist seit 1988 eine erstklassige Adresse für Live-Konzerte. Grössen wie Pearl Jam, Sheryl Crow oder Randy Newman beehrten schon den kleinen Club an der Steinberggasse und diese Tradition ­besteht bis heute. Von Rock über Blues bis Hip Hop bietet der Albani Music Club ein breites Angebot an Live-Musik, das Alt und Jung immer wieder zu begeistern vermag. Nebst den Konzerten wartet der Club auch mit einem vielfältigen Partyprogramm auf, das von Hip Hop und Electro bis hin zu Rockabilly reicht. Albani Music Club / Steinberggasse 16 www.albani.ch

Das Salzhaus ist seit 16 Jahren fester Bestandteil des Winterthurer Kulturund Nachtlebens. Viel gute Live-Musik, das abwechslungsreiche Partyprogramm und das einmalige Ambiente im ehemaligen städtischen Salzlager locken jährlich über 50’000 Besucher an. Konzerte mit internationalen Stars oder unbekannten Perlen bieten musikalisch für jeden Geschmack etwas – von Rock über Pop zu Indie und Electro. Für Schweizer Bands ist das Kulturlokal fester Bestandteil jeder Tour. Der Besuch im Salzhaus gehört zum Winterthurer Pflichtprogramm. Salzhaus / Untere Vogelsangstrasse 6 www.salzhaus.ch

gaswerk!

kraftfeld

Seit 1996 ist das Gaswerk Kulturzentrum in Winterthur die erste Adresse für tolle und unvergessliche Konzerte. Im abwechslungsreichen Programm findet sich alles – von internationalen Rockstars bis zu lokalen Newcomern verschiedenster Musikrichtungen – von Pop bis Punk von Country bis Electro. Über 100 freiwillige Helferinnen und Helfer machen das Gaswerk zum lebendigen Kulturzentrum. Nur durch deren ehrenamtliches Engagement wird Kultur im Gaswerk überhaupt möglich. Das Gaswerk bietet neben dem musikalischen Programm auch Proberäume für Bands sowie Ateliers für Künstler und Theatergruppen. Und jeden Sonntag flimmert im Kino Nische ein Film über die Leinwand. Gaswerk Kulturzentrum / Untere Schöntalstrasse 19 www.gaswerk.ch | www.kinonische.ch

Das Kraftfeld bereichert seit 1996 die Winterthurer Bar-, Ausgangs-, Club- und Kulturszene mit erlesenen Partyreihen, kuriosen Spielabenden, Barbetrieb mit DJs unter der Woche und Konzerten diverser Art: von durchgeknallten OneMan-Shows über Gitarrenbands zu Independent-Rap oder den noch nicht von Pitchfork entdeckten elektronischen Soundtüftlern. Mit der liebevoll zusammengestellten Einrichtung aus gebrauchten Industriegütern strahlt das Kraftfeld ein gemütliches Ambiente aus und lädt mit seiner Gartenbeiz im Herzen des SulzerAreals zum spätabendlichen verweilen ein. Während den MFW nur FR und SA offen, sonst auch DI, MI und DO. Kraftfeld / Lagerplatz 18, Sulzer-Areal www.kraftfeld.ch

Programm MI, 14.8. 22:00 Fai Baba Psychedelic Rock, Blues | CH Albani | Konzert | kostenlos 19:00 DevilDriver & Supports Metal | USA Salzhaus | Konzert | CHF 38 do, 15.8. 23:00 The Coup Hip Hop | USA Anschliessend Party mit That Fucking Sara (USA) & Dr. Brunner Albani | Konzert, Party | kostenlos fr, 16.8. 21:00 Deaf Slam Poetry Slam mit gehörlosen Slam-Poeten Albani | Poetry Slam | CHF 20 21:00 Technomat Tobias Bergmann, Monsieur Mélange & Darth Venkman House, Techno Albani | Party | kostenlos 22:00 Saisonstart: Bubble Gum The Toy Boys Indie, Pop, Dance Salzhaus | Party | kostenlos 23:00 Musikfestwochenende DJ Auntone, Dr.Brunner & That Fucking Sara From HipHop Back To Disco And More Kraftfeld | Party | kostenlos sa, 17.8. 23:00

Partystan DJ Tilo Balkan Beats, World Club Sounds Albani | Party | kostenlos

22:00 Saisonstart: Das Leben ist kein Ponyhof Dramaqueen & Captain Elane Visuals by Cymatic Electro Salzhaus | Party ab 18 Jahren | kostenlos 23:00 Musikfestwochenende DJ Finestyle, Cut The Weazle & Cronic Drum’n’Bass & Jungle Kraftfeld | Party | kostenlos so, 18.8. 22:00 Oy Elektro, World, Dub | CH Albani | Konzert | kostenlos mo, 19.8. 22:00 Aad Hollander Trio from Hell Country, Rockabilly, Blues | (NL/CH) Albani | Konzert | kostenlos di, 20.8. 21:45 22:00

Swing, Jump & Jive Fahrenheit | Party | kostenlos Kristoffer & the HARBOUR HEADS |ndie, Pop, Folk | SWE Albani | Konzert | kostenlos

mi, 21.8. 22:00 Buss it up! Reggae, Dancehall | Real Rock Sound Albani | Party | kostenlos do, 22.8. 23:00 Rock’n’Roll Shakedown DJ Hasu von «The Peacocks» Rockabilly, Soul, Garage & Punk Albani | Party | kostenlos fr, 23.8. 23:00

Rocky Balbani DJ Diamond Skull & His Silver Sister From |ndie To Disco Albani | Party | kostenlos

22:00 Play It Loud Tiga (Turbo Recordings, CAN), Luke Redford & Karl Kyrill (Miteinander Musik), Ryan Riot Visuals by Bildstörung Electro Salzhaus | Party ab 18 Jahren | CHF 35 23:00 Musikfestwochenende DJ Lounge Lizard & Malcolm Spector Wild & Groovy Beats, Garage Rock, Surf & Rock’n’Roll Kraftfeld | Party | kostenlos sa, 24.8. 23:00 Afterparty «Rap im Stadtpark» DJ Jesaya & Friends Hip Hop, R’n’B Albani | Party | kostenlos 22:00 Play It Loud Amon Tobin presents Two FINGERS DJ-Set (Ninja Tune, BRA), Rollin John & MoleKül (Divercity), Nasjo (Beastside), hiGhFi_dElitY (Insane) | Visuals by Bildstörung Electro Salzhaus | Party ab 18 Jahren | CHF 38 23:00 Musikfestwochenende DJ P-Tess & Shoudelistix GlitchHop & PostStep 20:00 Bar offen KRAFTFELD | PARTY | KOSTENLOS sa, 24.8. 22:00 LOOM Pop/Rock/World Fahrenheit | Konzert | kostenlos

41


winterthur

www.stadtfilter

.ch

WintertHur Wir Hören uns

REGION KULTUR AKTION BILDUNG

Die hohe Kunst des Sparens.

BIS ZU

10%* RABATT

Ausstellungskombis von RailAway.

Kunstmuseum Basel, Werke von Fernand Léger und Henri Laurens © ProLitteris, Zürich, Foto: Julian Salinas

RADIO 96.3 MHz sTADTfILTER

BAHNFAHRT, TRANSFER UND EINTRITT

Online kaufen auf sbb.ch/ausstellungen

LOKALRADIO

ALTERNATIVRADIO

* z.B. Max Ernst, bis 8. September 2013, 10% Ermässigung auf die Bahnfahrt nach Basel SBB und zurück, den Transfer und 10% Ermässigung auf den Eintritt in die Fondation Beyeler. sbb.ch /ernst

RA_287_Ins_Ausstellung_Festbroschüre_A6_d.indd 1

31.05.13 16:10

HÖRERINNENRADIO

AUSBILDUNGSRADIO WotscH es radio an d‘scHnurre Man!

Die besten Arbeitstiere zum besten Preis. Volkswagen Nutzfahrzeuge senkt die Preise. Der EuroBonus ist Geschichte, VW Nutzfahrzeuge reduziert die Listenpreise für die ganze Modellpalette. Caddy, Transporter, Crafter und Amarok unterstützen Sie bei Ihrer täglichen Arbeit und sind die perfekten Partner für alle Aufgaben. Langlebig, robust, zuverlässig und jetzt preiswerter denn je, überzeugen Sie sich selbst.

Scania Schweiz AG Steinackerstrasse 57 8302 Kloten Tel. 044 800 13 00 www.vw-truck.ch


öglich Alles m

e zu

& s e h c s i r g a n n i i s l Ku c h a n d i Mer

Foto: Thomas Gerstendörfer

Essen

e s s a g berg

St e i nKulinarisches musikfestwochen Diverse Würste Burger & Vegiburger Spiessli, Hot Dog Älpler Maccaroni diverse Kuchen & Getränke

S’Gwölb

Il Piccolo Mondo

Insieme Piadineria

Riz Casimir mit Mango, Caipirinha & andere Getränke

(an der Pfarrgasse) Focacce, Salat, Toast & Getränke

Piadine, Pasta, Gelati & Getränke

Walliser Kanne

Tea & Room Teekult

Crêpes chez tonton

Gehacktes mit Hörnli Fischchnusperli mit Tartarsauce Poulet Nuggets & Getränke

Samosas, Nachos & Mexican Beans Suppe (nur bei kaltem Wetter) Bio Alpenmilchglace, Chaitee alles vegetarisch

Süsse und salzige Crêpes

P LATZ H KIRC ! Mhmmm

«El Tipico»

Bar

Täglich wechselnde Menüs, Kirchplatzsalate und eine täglich neue Nudeltopfkreation. ➼ Siehe Seite 11

denken ein an

Pommes Frites & Getränke Barbetreiber ➼ Seite 7

be a r G » am

e à! t t o l Ohlàl «Rou

n

vom tibits

Diverse Sandwiches verschiedene Glacés von Sorbetto süsse Knabbereien Getränke und Kaffee

m aus de

shop

Merchandising Der Info Point an der Steinberggasse steht nicht nur für Informationen aller Art zur Verfügung sondern verkauft auch Musikfestwochen-Merchandising und Tickets sowie CD’s und Shirts der auftretenden Bands. Unsere Shirts, Caps, Lanyards & Co gibt’s übrigens auch jederzeit im Online-Shop: www.musikfestwochen.ch/shop

43


APP IN DEN AUSGANG ONTHUR.CH SALZHAUS | MITTWOCH | 14.08.2013

DEVILDRIVER (USA) SALZHAUS | FREITAG | 23.08.2013 Play It Loud:

TIGA (Turbo Recordings/CAN)

SALZHAUS | SAMSTAG | 24.08.2013 Play It Loud:

AMON TOBIN

(Ninja Tune) presents Two Fingers DJ-Set

GASWERK | FREITAG | 06.09.2013

Feuerschutz AG Stallikonerstrasse 52

8903 Birmensdorf

044 737 17 87

vulkan-feuerschutz.ch

Qualitätsprodukte zu Top-Preisen!

- MEISTAR-Feuerlöscher - Löschposten - Beratung, Verkauf, Service - Löschpulver, Schaumextrakt - Löschdecken

- Rauchmelder - Fluchtweg- und Hinweisschilder - Nutzfahrzeug Zubehör ADR/SDR - Aschenbecher - Brandschutzschulungen

Monsters of Pop:

ABBA & THE BEATLES Tribute Bands

KRAFTFELD | FREITAG | 04.10.2013

AUTOMATIC SAM (NL) Psychedelic Rock‘n‘Roll KRAFTFELD | FREITAG | 18.10.2013

MOTèL MARI

(ZA) Featuring Joao Orecchia & BLK JKS Members

ALBANI | SONNTAG | 20.10.2013

BB & THE BLUES SHACKS (D) Deutschlands beste Bluesband GASWERK | DIENSTAG | 22.10.2013

ANNIHILATOR (CAN) Thrash-Metal-Titanen ALBANI | SONNTAG | 27.10.2013

A PLACE TO BURY STRANGERS (USA) Noise Rock KRAFTFELD | FREITAG | 01.11.2013

KAIRO IS KOMING (EGY) Electro aus dem postrevolutionären Kairo GASWERK | SAMSTAG | 02.11.2013

THE QUIREBOYS (UK) Classic Rock

PolyDesign

SALZHAUS | DIENSTAG | 05.11.2013 BERATUNG | GESTALTUNG | WERBUNG | WEBDESIGN | REDESIGN SATZ | DRUCKVORSTUFE | BILDERSUCHE | BILDBEARBEITUNG PLANAUFBEREITUNG | LOGO | GESCHÄFTSDRUCKSACHEN | FLYER PLAKAT | BANNER | MAILING | SELFMAILER | KALENDER | POSTKARTE UMZUGSKARTE | HOCHZEITSEINLADUNG | GEBURTSTAGSKARTE BROSCHÜRE | PROSPEKT | CD-COVER | INFOZETTEL | BUCH VERPACKUNG | MAGAZIN | MESSESTAND | BUSBESCHRIFTUNG | ECT …

FRISKA VILJOR (SWE) KRAFTFELD | FREITAG | 08.11.2013

DE STAAT (NL) Desert Rock aus Holland GASWERK | SAMSTAG | 09.11.2013

THE ANSWER (IRL) Hardrock

SCHAUEN SIE BEI UNS VORBEI ODER RUFEN SIE UNVERBINDLICH AN!

mit Tracer (UK)

MICHEL POLYDESIGN GMBH NEUSTADTGASSE 21 8400 WINTERTHUR

ALBANI | SAMSTAG | 30.11.2013

TELEFON 052 536 36 60 WWW.MICHELPOLYDESIGN.CH

RUDY ROTTA & BAND

(IT) Italiens Blues Star kehrt zurück


Verein

Winte

Musikfe rthurer

n

at i o n

Foto: Marc Zander / zeitgeist.ch

nis Orga

stwoche

el

Reng isolan, Fabian Grégoire Gu talie Wicki, chi Na its l: Fr te as ch ha om r Sc , Th liegend in de dreas Gröber tian Rüegg | Langhart, An chts: Daniel an Falk, Chris re ef d St , un er e rn ey m d vo hlemmer tein | stehen : Matthias Sc mone Wetzs stehend links Wakefield, Si ne Ja l: te ch auf der Scha

Vorstand

OK

sponsoren, GÖNNER & partnerFIRMEN

Präsidium: Thomas Fritschi Vizepräsidium: Simone Wetzstein Finanzen: Christian Rüegg Beisitz: Stefan Falk, Andreas Gröber, Daniel Langhart, Fabian Rengel

Bandbetreuung: Patricia Michel, Urs Schürch Cleaning Crew: Lena Brun, Selina Wälti Deko: Martina Thie, Gina Buff, Dominik Wetzstein El Tipico: Daniel Girsberger Fotografie: Thomas Gerstendörfer Gastronomie: Daniel Langhart, Susann Langhart, Christian Blatter Helferdesk: Christof Schoellhorn Info Point: Melanie Staub, Matthias Turtschi Kasse: Stefan Bollhalder, Isa Schmid Kollekte: Christian Stäheli, Martin Traxler Sanität: Annmarie Kasper, Nebj Simovic Sicherheit / OD: Sandra Fehringer, Tom Leemann, Silvan Frei Stage Crew: Dani van Looy

Hauptsponsor TurbinenBräu AG

Geschäftsstelle Sponsoring / GL: Natalie Wicki Marketing & Kommunikation / GL: Jane Wakefield Infrastruktur & Technik / GL: Thomas Fritschi Administration: Grégoire Guisolan Programmation & Produktion Matthias Schlemmermeyer Gastronomie: Daniel Langhart

Wir danken für die Unterstützung Stadt Winterthur | Stadtpräsident Michael Künzle | Nicole Kurmann u. Markus Sulzer | Gewerbepolizei | Evang. Ref. Kirchgemeinde Winterthur-Stadt | Genossenschaft Getränke HAKO | APG | Reco Electronic AG | Bäckerei Bakothek | Coffeefactory | Vulkan Feuerschutz AG | unseren Revisoren Rainer Linsbauer, Marc Stäheli und David Baumgartner | allen Labels, Agenturen und Bands | allen Helfern, Gönnern, Mitgliedern und Anwohnern.

Event-Sponsoren Das Garten-Team AG FC Winterthur Fehr Lagerlogistik AG Hunziker Partner AG Kultur- und Tourismusbüro Türkei MySign AG Ralph Ernst AG Strabag Sulzer AG symbiopartner AG Sponsoren CeDe.ch Kimberly-Clark / Hakle Globetrotter Travel Service Mietauto AG OCB Suisse Park Hotel Winterthur Personalberatung Roger Lutz Pueblo RailAway AG

Ramseier Suisse AG Rivella AG Stadtbus Winterthur Stiftung Cerebral tibits ag Medienpartner Der Landbote Joiz Radio Stadtfilter Radio Top Tele Top Subventionen Kanton Zürich Fachstelle Kultur Stadt Winterthur Gönner Edith & Hans Stahel-Lieberherr Johann Jacob Rieter-Stiftung Keller AG Monika & Alfons Traxler Regula & Hans-Jörg Turtschi Sibylle & Kaspar Müller Standortförderung Winterthur Suisa-Stiftung für Musik

Freunde & Partner Albani Music Club Alte Kaserne Winterthur Band it By Cello Casinotheater Winterthur coucou Kulturmagazin Depot 195 Hostel EURO<26 Fahrenheit Bar Bistro Café Flyerline Schweiz GmbH FREITAG Gasthof zum Widder Gaswerk Kulturzentrum

Hasler + Co AGJim Bob Kraftfeld Kurzfilmtage Winterthur Migros Kulturprozent Regionalbahn THURBO Rohner + Spiller AG Salzhaus Winterthur Velokurier Winterthur Verein Steinberggasse Viva con Agua Schweiz Wanderkino Winterthur Tourismus zeitgeist AG

Weidmann Consulting AG Infrastruktur / Technik Brunner Erben AG BWT Wülflingen Condecta AG Hunziker AG Mietauto AG Hunziker Partner AG Mayrstrom Mietlift AG Riedel Communications AG Schweizer Armee Stagelight AG System-Clinch Toiwa AG Winkler Multi Media Events Gastro cup&more Growa Cash&Carry Hegi Inter Comestibles Metzgerei Gubler Red Bull

Impressum 38. Jahrgang, Auflage: 114'000 Exemplare Beilage «der Landbote» vom 7. August 2013 Herausgeber: Verein Winterthurer Musikfestwochen, Postfach, 8401 Winterthur Layout: zeitgeist AG Redaktion & Texte: Jane Wakefield Korrektorat & Texte: Grégoire Guisolan, Matthias Schlemmermeyer, Natalie Wicki Inserate: Natalie Wicki

45


weitere

IN F O S P

P P 1

P

2

3

4

2

3 1 P

4

5 P

P

1 Altstadt mit Steinberggasse, Kirchplatz, «Roulotte» am Graben 2 Salzhaus | 3 Kraftfeld | 4 Gaswerk

info point Am Info Point in der Steinberggasse kannst du dich über den Verein Winter­ thurer Musikfestwochen, das Programm des Festivals, Zug­ verbindungen oder Übernachtungsmöglichkeiten informieren. Zu­dem verkaufen wir unsere Merchandising-Artikel, CDs, Bandshirts und Tickets für die kostenpflichtigen Konzerte.

gehörschutz Bei Konzerten besteht aufgrund der Lautstärke die Gefahr von Gesundheitsschäden. Der Veranstalter trägt Sorge, die Verordnung des BAG bezüglich Schallemmissionen einzuhalten. Gehör­ schutz­ pfropfen werden am Info Point und an den Getränke- und Essensständen kostenlos abge­geben.

FÜr MENSCHEN MIT BehINDERUNG Das gesamte Gelände ist rollstuhlgängig. In Kooperation mit der Stiftung Cerebral steht auf dem Kirchplatz eine rollstuhlgängige Behindertentoilette zur Verfügung. Zudem befindet sich während der gesamten Festivaldauer eine Rollstuhltribüne auf der Steinberggasse (rechts seitlich vor der Bühne). Bitte melde dich zur Reservation im Büro unter 052 212 61 16.

1 Steinberggasse | 2 Kirchplatz | 3 «Roulotte» am Graben | 4 Albani | 5 Fahrenheit

BITTE ZUHAUSE LASSEN

Tickets

Aus Sicherheitsgründen ist das Mitbringen von Glas, Dosen und PET auf das Festival­ ge­ lände – auch während dem kostenlosen Programm – untersagt. Wir bitten um Rücksichtnahme und werden Eingangskontrollen durchführen. Ebenfalls sind Ton- und Bildaufnahmen verboten. Während den kostenpflichtigen Konzerten sind Regenschirme nicht erlaubt. Am Info Point und an der Garderobe werden Regenponchos verkauft.

Über Starticket | www.starticket.ch | Telefon 0900 325 325 sowie bei allen Starticket-Verkaufsstellen. In Winterthur bei Win­ terthur Tourismus am Bahn­ hof­ platz und während des Festivals am Info Point.

übernachtungen, hotels, zeltplatz Wir sind ein Altstadtfestival und haben keinen Festival-Zeltplatz. Betreffend Übernachtungen hilft Winterthur Tourismus im Hauptbahnhof gerne weiter: Winterthur Tourismus, Telefon 052 267 67 00, www.winterthur-tourismus.ch. Zudem empfehlen wir das Hostel Depot 195 sowie das Park Hotel, beide unweit des Bahnhofs.

letzte verbindungen mit zug & bus Unsere Konzerte enden rechtzeitig, um mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in alle Richtungen nach Hause zu gelangen. Checke hier den Fahrplan:

anreise Wir bitten dich, die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen. Die Steinberggasse ist innert drei Geh­minuten vom Bahnhof erreichbar. Der Weg zu den Konzerten ist vom Haupt­bahnhof signalisiert. In der Altstadt stehen keine Parkplätze zur Verfügung – bitte Parkhäuser rund um die Altstadt benützen. Öffnungs­zeiten der Parkhäuser beachten.

DIEBSTAHL/FUNDGEGENSTÄNDE In den letzten Jahren hat die Anzahl Langfinger an Festivals immer mehr zugenommen. Gib auf deine Sachen Acht oder lass Wertsachen am besten daheim. Verlorene Gegenstände können während der Festivaldauer am Info Point abgeholt werden. Nach dem Festival werden diese dem städtischen Fundbüro übergeben.

Fr, 23.8., CHF 62 Element of Crime, Sophie Hunger, Milky Chance Sa, 24.8., CHF 64 Travis, Glen Hansard, Sea + Air So, 25.8., CHF 59 Sportfreunde Stiller, Casper, Royal Republic Fr, 23. – So, 25.8., CHF 149 FESTIVALPASS Preisangaben ohne zusätzliche Gebühr der Vorverkaufsstellen. Am günstigsten ist das Ticket übers Internet «Print at Home». Mitglieder des Vereins Musikfestwochen e ­rhalten an der Abendkasse CHF 5.– Vergünstigung. Zutritt ab 16 Jahren - darunter in Begleitung einer erziehungsberechtigten Person. Kinder unter 12 Jahren haben in Begleitung der Eltern gratis Eintritt (Ausweispflicht). Die Konzerte vom 14. – 22. August 2013 sind kostenlos! Kauf dein Ticket ausschliesslich über unsere offiziellen Vorverkaufs­ kanäle. So verhinderst du den Handel zwischen Privaten und auf Auktionsplattformen. Vielen Dank! Der Veranstalter und Starticket lehnen jede Haftung für Tickets ab, welche nicht über die offiziellen Verkaufskanäle erworben wurden. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen. Programmänderungen vorbehalten. Die Konzerte finden bei jeder Witterung statt. Kein Rückerstattungsanspruch. Keine Haftung bei Körper- oder Sachschäden. Das Mitnehmen von Glas, Dosen, Schirmen und Waffen jeglicher Art, sowie Ton- und Bildaufnahmen sind verboten!

konzertende Aus Rücksicht auf die AnwohnerInnen nehmen alle Konzerte auf der Steinberggasse einmal ihr Ende:

GREEN’N’CLEAN Die Musikfestwochen sind mit dem internationalen Green’n’Clean Award ausgezeichnet. Der Preis wird an umweltfreundliche Festivals verliehen und garantiert, dass Massnahmen für die Nachhaltigkeit von Management, Transport, Abfallentsorgung, effiziente Energie- und Stromnutzung, Catering und Beschaffungswesen umgesetzt werden.

Sonntag bis Mittwoch: Donnerstag: Freitag und Samstag:

jeweils 22:00 Uhr jeweils 23:00 Uhr jeweils 24:00 Uhr

KONTAKT Winterthurer Musikfestwochen Postfach 2562 | 8401 Winterthur | Telefon 052 212 61 16 info@musikfestwochen.ch | www.musikfestwochen.ch Besuche uns auf Facebook, Twitter und Youtube:

Die Musikfestwochen sind Mitglied bei

47


www.toponline.ch


Winterthurer Musikfestwochen 2013