Page 1

LSO_1314_Ins_M+T_rz_Layout 1 17.06.13 13:00 Seite 1

Luzerner Sinfonieorchester LSO James Gaffigan, Chefdirigent

Saison-Höhepunkte 2013/14: Mørk, Argerich, Kremer, Pahud, Fröst, Freire, Yundi u.v.a.m.

Das beliebteste und bedeutendste romantische Cellokonzert. Dvorák und Truls Mørk

Wiederbegegnung mit dem Meisterklarinettisten. Emilie und Don Juan Mittwoch, 15. Januar 2014 Donnerstag, 16. Januar 2014 19.30 Uhr, KKL Luzern Konzertsaal

Mittwoch, 16. Oktober 2013 Donnerstag, 17. Oktober 2013 19.30 Uhr, KKL Luzern Konzertsaal Luzerner Sinfonieorchester James Gaffigan, Leitung Truls Mørk, Violoncello Giuseppe Verdi Ouvertüre zur Oper «I vespri siciliani» Antonín Dvorák Konzert für Violoncello und Orchester h-Moll op. 104 und Sinfonie Nr. 6 D-Dur op. 60 Preise: 110 | 90 | 65 | 45 | 25

Zwei Ausnahmekünstler in jeder Hinsicht. Argerich & Kremer REZITAL – MEISTERWERKE 1

Montag, 11. November 2013 19.30 Uhr, KKL Luzern Konzertsaal Martha Argerich, Klavier Gidon Kremer, Violine Sonaten für Violine und Klavier von Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms und Mieczysław Weinberg (Das genaue Programm wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.)

Luzerner Sinfonieorchester LSO James Gaffigan, Leitung Pia Freund, Sopran Martin Fröst, Klarinette Claude Debussy (1862–1918) «Printemps», Suite symphonique Kaija Saariaho (*1952) «Emilie Suite» Carl Nielsen (1865–1931) Konzert für Klarinette und Orchester op. 57 Richard Strauss (1864–1949) «Don Juan», Tondichtung nach Lenau Preise: 110 | 90 | 65 | 45 | 25

Preise: 110 | 90 | 65 | 45 | 25

MuT2013-SpecialLucerneFestival_028 28

17.07.13 13:42

Mut2013 speciallucernefestival 028  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you