Page 1

inhalt

5

Editorial. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .   3 Impressum. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 50

thema Energiequelle Enthusiasmus – zehn Jahre Lucerne Festival Orchestra .. .   6 Auguri, Claudio Abbado! .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .   8 «Liebe gegen die Götter»: Jonathan Nott dirigiert Wagners «Ring» . . . . . . 14 Dem Neuen auf den Fersen: die Lucerne Festival Academy . . . . . . . . . . . . 26 Das Lucerne Festival sucht nach seinem Publikum von morgen . . . . . . . . 38

Kein anderer Dirigent passt so gut zum Festivalthema «Revolution» wie Daniel Barenboim mit seinem West-Eastern Divan Orchestra.

Seite 18

composer Chaya Czernowin: Musikalische Grenzen überschreiben . . . . . . . . . . . . . . 30

Das amerikanische JACK Quartet erregt internationales Aufsehen und ruft in Luzern die «Revolution Kammermusik» aus.

Seite 33

artists Mitsuko Uchida: «… und mit der innigsten Empfindung» . . . . . . . . . . . . . . 10 Daniel Barenboim: Früh politisiert, spät dekoriert . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18 Martin Grubinger: Grenzen überwinden . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 JACK Quartet – die Ohrenöffner . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 33 Laura Schmid, Aufwind für die Blockflöte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42

kolumne Alles bleibt anders . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 37 Der Biss in den Apfel . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41 Jonathan Nott dirigiert Wagners «Ring». Ein Gespräch über Konzep­ tion, Wagners «philosophischen Kochtopf» und die besonderen Herausforderungen.

Seite 17

studio Legendäre Konstellationen, historische Klangdokumente . . . . . . . . . . . . . . 46

Die israelische Komponistin Chaya Czernowin ist diesen Sommer Composer in Residence.

Seite 30

service Lucerne Festival im Sommer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 47 Titelfoto: Priska Ketterer

Mitsuko Uchida gehört zu den wirk­ lichen künstlerischen Persönlich­ keiten unserer Zeit, ebenso sensibel wie kompromisslos. Ein Porträt.

Seite 10

MuT2013-SpecialLucerneFestival_005 5

Er scheint physikalische Gesetze ausser Kraft zu setzen, der Multi­ perkussionist Martin Grubinger. Ein Gespräch.

Zehn Jahre Lucerne Festival Orchestra mit Claudio Abbado – eine Erfolgsgeschichte sondergleichen.

Seite 6

Seite 22

17.07.13 15:03

Mut2013 speciallucernefestival 005