Page 67

Photos von Mike Bink für Roblon Mit freundlicher Genehmigung des Anne Frank Huis

»Wenn man als Besucher im Museum umhergeht, empfindet man die Umgebung als sehr ruhig und sehr friedlich. Der Raum, in dem sich die Tagebücher auf dem Display befinden, ist etwas ganz Besonderes. Die Farben im Raum sind zurückhaltend und schlicht. Die Lichtlösung ist sehr diskret. Die Besucher wirken sehr überwältigt, wenn sie die Tagebücher und Briefe in den Vitrinen sehen. Das Licht sorgt dafür, dass der Schwerpunkt des Augenblickes auf jedes einzelne Objekt gerichtet ist. Der Besucher versteht schnell, dass es im Raum nichts anderes gibt. Nichts lenkt von den Tagebüchern ab.« Lichtplaner Roel Meijer von Q-CAT Lighting, Niederlande

67

Profile for museum.de

Magazin Museum.de Nr. 8  

Magazin Museum.de Nr. 8

Magazin Museum.de Nr. 8  

Magazin Museum.de Nr. 8

Profile for museum.de
Advertisement