Page 15

Romy Schneider Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn 6. April – 24. Juni 2012 Romy Schneider gehört zu den bedeutendsten deutschsprachigen Schauspielerinnen und inspirierte viele Fotografen und Regisseure. Ihr Bild hat einen festen Platz im kollektiven Gedächtnis. Nicht nur als Sissi, deren Image sie vor allem in Deutschland nie ganz abstreifen konnte, sondern ab den 1970er Jahren vor allem als Star des französischen Kinos. Die Hommage in der Bundeskunsthalle nähert sich Romy Schneider als Star und Privatperson und zeichnet ihren Lebensweg nach: die frühen Rollen, ihre mutige und konsequente berufliche Emanzipation, ihre große Leidenschaft, ihre private Tragödie, die mit ihrem frühen Tod endete. Bilder aus Film, Presse und Privatleben werden mit Filmausschnitten kombiniert. Medieninstallationen zeigen das Wechselspiel zwischen Projektion und aktiver Selbstinszenierung. Zudem präsentiert die Ausstellung zahlreiche Plakate, Kostüme, Briefe, Fanartikel und Fotos von Romy Schneider, ihren Filmpartnern und ihrer Familie. Die Bundeskunsthalle knüpft mit dieser Ausstellung an frühere Präsentationen zum Thema Film wie Luis Buñuel (1994), Marlene Dietrich (1995/1996) und Anime! High Art–Pop Culture (2011) an und plant weitere Ausstellungen zu diesem Themenkreis. Foto: ©Eva Sereny; Camerapress

Gruppenführungen Telefon 0228 9171-243 (Mo–Do 9–15 Uhr, Fr 9–12 Uhr) E-Mail: kunstvermittlung@bundeskunsthalle.de Telefax: 0228 9171-244

Pauschalarrangements Hotel + Ausstellungsbesuch Für Gruppen- und Einzelreisende Tourismus & Congress GmbH Bonn Telefon 0228 91041-30, Telefax: -46 E-Mail: specials@bonn-region.de

Monatlicher E-Mail-Newsletter: Abonnieren unter www.bundeskunsthalle.de

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland Museumsmeile Bonn Friedrich-Ebert-Allee 4 53113 Bonn Telefon 0228 9171-200 E-Mail: info@bundeskunsthalle.de www.bundeskunsthalle.de

15

Profile for museum.de

Magazin Museum.de Nr. 8  

Magazin Museum.de Nr. 8

Magazin Museum.de Nr. 8  

Magazin Museum.de Nr. 8

Profile for museum.de
Advertisement