Page 1

Weitere Radwanderführer zur Römer-Lippe-Route erscheinen bei Bikeline/ Esterbauer (ISBN-Nr. 978-3-85000371-1) und bei PublicPress (ISBN-Nr. 978-3-89920-741-5). Zur detaillierten Routenplanung stehen ab Frühjahr 2013 verschiedene Radwanderführer zur Römer-Lippe-Route aus namhaften Fachverlagen im Buchhandel bereit. So z.B. die Spiralo-Radwanderkarte mit Reiseführer des Bielefelder Verlags, die Sie auch über unsere Bestellhotline oder die Internetseite für 14,95 € zzgl. Versandkosten beziehen können. ISBN-Nr. 978-3-87073-584-5

Spiralorte Radwanderka Aktuelle Neuigkeiten, Tipps und Erfahrungen anderer Radfahrer gibt es zudem auf unserer Facebook-Seite.

oute /roemerlipper facebook.com

RE 1 RE 3 RE 5 RB 31 RB 33 RB 35 S 2

Duisburg Hbf

RB 35 RB 44 S 2

RE 2 RE 3 RB 42 RB 46 S2

RE 2 RE 3 RB 42 RB 43 RB 46 S 2

Gelsenkirchen WanneOberhausen Hbf Hbf Eickel Hbf RE 3 RE 5 RB 33

RE 1 RE 6 RB 43 RB 51

RE 3 RE 11 RB 50 S2

Dortmund Hbf

RE 14 RB 44 S 9

Bottrop Hbf RE 5 RB 32 RB 33 RB 35

RE 14 RB 44 RB 45

Wesel

RE 2 S2

RB 42

Recklinghausen

RE 1 RE 6 RE 11 RB 69

RE 3 RE 7 RE 13 RB 89

RE 1

RB 89

Welver

RE 1

RB 89

Lippstadt

Thematische Wegschleife Römer-Lippe-Route Zubringerpunkte RE 1 RB 72 RB 74 RB 84 RB 89 S 5

Paderborn Hbf

Bork RB 42

Wassererlebnis und Römerkultur zwischen Detmold und Xanten

Willkommen auf der Römer-Lippe-Route

RE 82 RB 72 RB 84 RB 89 S5

Altenbeken

RE 2 RB 42 RB 51

RE 82 RB 72

Dülmen

RE 14

Borken

Horn-Bad Meinberg

RE 6 RE 70 RE 82 RB 69 RB 72 RB 74

Bielefeld Hbf

Münster Hbf

Wassererlebnis-Schleife Kennzeichnung

nen Informatio rte tska & Übersich

RE 82 RB 72

Detmold

Die weite Auenlandschaft der Lippe erschwert bei Hochwasser das Passieren einiger weniger Teilstrecken, was periodisch Umfahrungen notwendig machen kann. Über diese werden Sie an der Strecke und auch immer aktuell über die Internetseite der Römer-Lippe-Route (www.roemerlipperoute.de) informiert.

Wenn Sie sich entscheiden, einer der thematischen Schleifen zu folgen, gelangen Sie am Ende der jeweiligen Schleife automatisch wieder auf die Hauptroute. Hauptroute

Kennzeichnung

Haltepunkt an der Route Fernverkehr

RB 50 RB 51

Lünen

RB 50

Werne Hamm RB 51

Dorsten

RB 31

Xanten

RB 51

Selm

in

Rhe

RE 2 S9

Haltern am See RB 35

Bocholt

RE 2 RE 7 RB 42 RB 50 RB 69 RB 89

RB 45 RB 51

Coesfeld

RE 5 RB 35

Mit dem PKW/Wohnmobil: Detmold ist über die A2, bzw. die A33, Xanten und Wesel sind über die A57, bzw. die A3 zu erreichen. Die einzelnen Etappenorte liegen in unmittelbarer Nähe zur A2, bzw. sind von der A2 über Bundesstraßen angebunden. Parkmöglichkeiten finden Sie unter www.parkinfo.com.

Römerkultur-Schleife Kennzeichnung

*0,09 €/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise max. 0,42 €/Min. * 0,14 €/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise max. 0,42 €/Min.

INFOM ATERIAL UND SERVICE

Anreise

WEGEBESCHAFFENHEIT

Detaillierte Informationen inklusive eines jährlich aktualisierten Gastgeberverzeichnisses, welches auch Wissenswertes zu Radservice und –verleih entlang der Römer-Lippe-Route enthält, finden Sie in unserem Handbuch „Unterwegs auf der Römer-Lippe-Route“. Die Broschüre können Sie über die Internetseite der Römer-Lippe-Route kostenfrei bestellen: www.roemerlipperoute.de.

Mit dem ÖPNV: Mit dem Fernverkehr erreichen Sie die Römer-Lippe-Route am besten über die Bahnhöfe Duisburg, Hamm, Paderborn oder Bielefeld. Die Startorte Detmold und Xanten (ebenso wie zahlreiche weitere Etappenorte) sind von dort mit dem Regionalverkehr, mit der S-Bahn und dem saisonalen (Fahrrad-)Bus angebunden. Beachten Sie bitte die Informationen zur Fahrradmitnahme.

Beginnend am Hermannsdenkmal führt Sie die RömerLippe-Route anfänglich über kürzere Steigungen durch den Teutoburger Wald bis hinunter zur Quelle in Bad Lippspringe. Von dort weist die Strecke keine weiteren nennenswerten Steigungen auf und führt Sie meist abseits des Straßenverkehrs bis nach Xanten.

Infomaterial und touristische Auskünfte erhalten Sie auch über unsere Bestellhotline unter der Telefonnummer 01805 / 18 16 20* oder per E-Mail unter info@roemerlipperoute.de.

• • •

Auskünfte zum Nahverkehrsangebot finden Sie unter www.nahverkehr.nrw.de. Die schlaue Nummer für Bus & Bahn in NRW: 01803 / 50 40 30* DB-Hotline zum NRW-Tarif: 01803 / 46 40 06*

Die Römer-Lippe-Route verläuft auf Radwegen des NRW-Radwegenetzes, die an der rot-weißen Beschilderung zu erkennen sind. Sowohl die Hauptroute, als auch die thematischen Schleifen sind von Detmold bis Xanten in beiden Fahrtrichtungen bestens ausgeschildert.

LOGO UND BESCHILDERUNG

RömerLippeFlyer_Layout 1 20.11.12 12:32 Seite 1

“THE WORLD`S MOST BEAUTIFUL BIKE SHOP“ “A DREAM STORE”

ETAPPEN, TAGESTOUREN UND WEGESCHLEIFEN

Bicycle Retailer (USA), 15.08.2005

Die Römer-Lippe-Route bietet einen abwechslungsreichen Rahmen sowohl für mehrtägige Etappentouren als auch für Tagesausflüge auf Teilstücken und den thematischen Wegeschleifen.

DIE RÖMER-LIPPE-ROUTE Die Lippe, der längste Fluss Nordrhein-Westfalens, lockt mit einer bewegten Vergangenheit und lädt ein zu einer Entdeckungsreise von historischem Format. Sie hat die Gebiete und Bewohner entlang ihrer Ufer zu allen Zeiten nachhaltig geprägt und schon die Römer erkannten ihre Bedeutung. Auf ihrem sanften Lauf verbindet die Lippe fünf Regionen in einem der abwechslungsreichsten Bundesländer Deutschlands: den Teutoburger Wald, das Sauerland, das Münsterland, die Metropole Ruhr und den Niederrhein. Die Lippe, ein Fluss, den zu entdecken es sich lohnt, weist mit der Römer-Lippe-Route einen flussbegleitenden Radfernweg höchster Qualität auf! Diese Route ist das neue Reiseziel für Radwanderer, Naturliebhaber und alle Besucher, die sich für Römerkultur, Wassererlebnis und europäische Historie begeistern können.

Für eine Reise auf der gesamten Route empfiehlt sich die Fahrtrichtung von Ost (Detmold) nach West (Xanten). So lassen Sie die wenigen Steigungen des Teutoburger Waldes direkt zum Beginn Ihrer Tour hinter sich und folgen ab Bad Lippspringe in weitestgehend flachem Verlauf der Fließrichtung der Lippe. Die vielfältigen Unterkunfts- und Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke ermöglichen es, die Etappenlängen und die Reisedauer individuell an Ihre Wünsche anzupassen. Die Hauptroute präsentiert Ihnen die landschaftlich reizvollste Seite der Römer-Lippe-Route. Je nach Interesse laden wir Sie ein, der alternativen Streckenführung über eine oder mehrere der thematischen Wegeschleifen zu folgen. Diese führen Sie zu ausgewählten „Wassererlebnissen“ oder Stätten der „Römerkultur“ und eignen sich in Verbindung mit den jeweiligen Abschnitten der Hauptroute ideal für Tagesrundtouren.

1. „Talleseen“-Schleife 2. „Boker-Kanal“-Schleife 3. „Solequellen“-Schleife 4. „Naturerlebnis Auenland“-Schleife 5. „Wasserschloss“-Schleife 6. „Lippeauen“-Schleife

Zur Zeit der römischen Expansion sollte auch das Gebiet zwischen Rhein und Elbe unter römische Herrschaft gebracht werden. Ausgehend von der Colonia Ulpia Traiana, dem heutigen Xanten, errichteten die Römer vor über 2.000 Jahren zahlreiche befestigte Lager entlang der Lippe. Auch zogen seinerzeit drei römische Legionen lippeaufwärts bis zum Teutoburger Wald, um dort schließlich eine vernichtende Niederlage in der legendären Varusschlacht erleiden zu müssen.

Seit jeher bestand zwischen der Lippe und ihren Anwohnern eine enge Beziehung und ihre Schicksale sind untrennbar miteinander verflochten. Von der Lippe ging ständige Bedrohung aus, gleichzeitig war sie aber auch die zentrale Lebensader der Region. Überschwemmungen und Hochwasser prägten und veränderten den Fluss und das tägliche Leben an seinen Ufern. Der Fluss war aber auch überlebenswichtig als Wasserlieferant, Nahrungsquelle, Verkehrsader, Energiequelle und nicht zuletzt als Kultstätte und Orientierungslinie. Auch heute noch ist die Lippe mit ihren Auenlandschaften wichtige Heimstatt für Flora und Fauna.

RÖMERKULTUR

WASSERERLEBNIS

Die neue Römer-Lippe-Route verbindet die spannenden Fundstellen früherer Römerlager mit Römermuseen und speziellen Rast- und Aussichtspunkten. Sie folgt den Spuren der Römer und macht anhand fundierter Informationstafeln die römische Geschichte lebendig. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise und tauchen Sie ein in eine bedeutende Epoche europäischer Geschichte!

Die neue Römer-Lippe-Route führt Sie an Orte, an denen der Fluss und die Natur nachhaltig wirken: Vom „Auge Odins“ über einladende Badeseen, beeindruckende Wasserkunstwerke, ursprüngliche und renaturierte Auen sowie entlang flussbegleitender Kanäle und mächtiger Schleusen – das Wasser und themenbezogene Informationstafeln sind ihre ständigen Begleiter.

Die 11 thematischen Wegeschleifen von Ost nach West Die Römer-Lippe-Route beginnt am Hermannsdenkmal in Detmold, begleitet die Lippe von der Quelle bis zur Mündung in den Rhein und verbindet bis zu ihrem Zielpunkt in Xanten spannende Römerstätten mit wohltuend grünen Auenlandschaften und historisch reizvollen Innenstädten. Ob Sie auf der 295 km langen Hauptroute oder auf einer der insgesamt 154 km langen thematischen Schleifen unterwegs sind: Erleben Sie Geschichte im Fluss!

7. „Lippe-Aussichtsturm“ Schleife 8. „Victoria“-Schleife 9. „Römerspuren “-Schleife 10. „Lippemündungs“ Schleife 11. „Rhein-Auen“-Schleife

ENTDECKEN SIE UNSERE FAHRRADERLEBNISWELT AUF ÜBER 6.000 M² UND UNSER ANGEBOT VON ÜBER 20.000 MARKENARTIKELN. BESUCHEN SIE UNS IN DER ROSE BIKETOWN IN BOCHOLT ODER AUF ROSE.DE.

Mit freundlicher Unterstützung von:

biketown | Werther Straße 44 | 46395 Bocholt | Tel. 0 28 71/ 27 55-55 | Fax 0 28 71/ 27 55-50

rose.de EUROPAS GROßER RADSPORTSPEZIALVERSAND


Die Römer-Lippe-Route – Geschichte im Fluss

Delbrück

T

Greven

VELBERT

te l

al

-Ka n ms

t

1

7

de na Winterberg 313

r

i

s

He ss el

6

Holzwickede Römerpark Bergk a men

c

h

445

ne

Möh

Erwitte

A Frettholzberg 321

S

r

n

46

a

ARNSBERG

s b e r g e r

5

KahlenbergsKöpfe 486

W a

u

e

l

d

r Ruhr

46

s Balve

Sorpetalsperre

Af te

r

PADERBORN

Borchen

SoratLichtenau

Paderquellen und f e l d Lippesee i

ne

480 Schweinskopf

453

er

H

oc

äc hƒl

a

Marsberg

he

on i l und Entdecken Sie natürliche Br renaturierte Auenlandschaftsprojekte, z.B. Naturerlebnis Brilon Auenland (Lippetal), LIFE-Projekt (Hamm) oder Olsberg 2Stromland (Olfen).Diemelsee

HenneTalsperre

Rö h

öh

Lippeauen

Meschede

Sundern

M

n

d

695

Diemel

U

p

n d l a

4 Paderborn: Tradition, Technik und Moderne treffen sich am kürzesten Fluss Deutschlands. 5 Delbrück: Natur pur, viele Ausflugsziele und das Flair einer westfälischen Stadt.

Twistetalsperre

Römer-Lippe-Route Thematische Wegschleife Wald

Die Orte und Gemeinden entlang der Römer-Lippe-Route heißen Sie herzlich willkommen:

3 Bad Lippspringe: Sprichwörtlich! Hier entspringt die Lippe an der malerischen Burgruine.

el

Bad Arolsen

Hansestädte, Seenstädte, grüne Städte, historische städte... einfach schöne Städte!

2 Horn-Bad Meinberg: Zur Ruhe kommen mit Yoga, Moor und Externsteinen.

em

Twiste

Hoher 509 Ransenberg

M

1 Detmold: Start der Route am Hermannsdenkmal im Teutoburger Wald - Natur und Kultur bestens vereint.

Di

H e s s e n

Kreuz Habuche

e

ä

Bestwig

Bad Driburg

Pader-

H o c h ƒ l ä c h e

Wesselskopf Großer Äsberg

l

Wennemer Höhe 503

ke

Aabachtalsperre

484

Warstein

Jordanquelle

Be

d erquellen

Möhne Eic h w ald

Emmer

3

Kurz aber oho: Die Pader ist nur Nadel 4 km lang, die 200 Quellen 413 n t schütten f aber 5.000 l Wasser pro e Bad Wünnenberg Sekunde. Der Lippesee bietet viele l 44 d Freizeitmöglichkeiten. S

Büren

Rüthen

MöhneTalsperre

ISERLOHN e

33

3

Geseke

Möhnesee

468

4

Salzkotten

Anröchte

Ense

Steinheim

3P a d e r b o r n e r

Soester Börde

nn We

Ennepetal

k

Lippe

Mastbruch

Elsen

4

Lipperbruch

LIPPSTADT

Benninghausen

2

Bad Lippspringe

pe Lippequelle Lip Marienloh

SchlossNeuhaus

Bentfeld

Boke

Wickede

46

Gevelsberg

Hagen

44

44

HAGEN

Lippesee

Anreppen

Soest Werl

Hemer

Sande

Hedinghausen

Schlangen

an

the

Delbrück

enba Haust

Köhlstädt

2

Stro

44

Fröndenberg Ein Areal voller Römerkultur mit r Ruh Stadtmuseum, Römerlager Oberaden und Archäologischem Lehrpfad. Ganz Schwerte neu ist der 2012 eröffnete Nachbau MENDENder römischen Holz-Erde-Mauer!

1

Eickelborn

Bad Sassendorf

445

43

Wetter

Hovestadt

b

L a n d

k e r r ü c l b D e

Cappel Overhagen

5

9

Bönen

UNNA

DORTMUND

45

e irg eb yg de Ar

rS

ee

WITTEN

er ge

B Welver

Kamen

s

Em

r

2

Ahlke

e

u

HornBad

HolzhausenMeinberg Externsteine

33

Boker-Heide-Kanal cMühlenheide

Lipperode

Herzfeld

Lippborg Kesseler

Vellinghausen

Weddinghofen

Len

44

e

7

Lippetal

Hultrop

Bergkamen

Oberaden

Eilmsen

Ahse

8

p

p L i

r

Heiligenkirchen Schling

e

Niers

n h e H ö

l a n d

Heiligenhaus

- K a n al

13

Lohhauserholz

Bad Waldliesborn

Liesborn

pe

BraamOstwennemar

e

e r l n t e

A n g e r -

Lippepark

Rünthe

Wethmar

Herdecke

Sprockhövel

524

Evenkamp

7

d

Berlebeck

Hövelhof

ch

Wadersloh

l

1

DETMOLD Hermannsdenkmal

Der Knick 238

Velmerstot

5

u c k B e

Lip

nn

c h

Tönisvorst

ein

Uentrop

ü

KREFELD

Rh

Merschoven Stockum

a

-Stuckenbrock

Verl

Rietberg

10

Dolberg

Heessen

HAMM

Herringen

44

HATTINGEN

r

Kempener

mm

BockumHövel

1

Beckum

2

1

Ru h

Grefrath

ttel nHa

i

Castrop-Rauxel

HERNE

Kötterberg

12

14

LÜNEN

6

11

Werne

40

Baldeneysee

52

3

Da

rtm

b

42

W

der in Germanien kämpfenden Wa elba Rheda- weistpIhnen ch Legionäre. Ein Lehrpfad Wiedenbrück den Weg durch die Geschichte.

Oelde

Neubeckum

Röhr

S

57

Waltrop

KIRCHEN

Ruhr

59

Ennigerloh

AHLEN

ne

al

Sendenhorst

1

Oerlinghausen

W

e

GELSEN-

an e- K

Hern

ach HerzebrockTruppenund VersorgungslagerÖlb Clarholz

Alm

Spring

DUISBURG

Kempen

in-

g

Ab durch die Schleuse! Kanal40 frachtschiffe überwinden HöhenBOCHUM meter durch die imposanten MÜLHEIM Schleusen in Hamm, Datteln, Haltern am See, Dorsten und Hünxe.

Kerken

Hülser Berg 63

r

2

Rhe

42

Bork

Alstedde

15

HAUSEN

OBERK analschleusen ESSEN HAUSEN

MOERS

40

BOTTROP

8

42

NeukirchenVluyn

h

a

Altlünen

2

GLADBECK

Das 23 Hektar große Lager war

Fähren ahoi! Setzen Sie in Hamm und Ahlen-Dolberg kostenfrei mit eigener Muskelkraft über die Lippe - das Fahrrad kommt natürlich mit! Drensteinfurt

.- E

18

RECKLINGHERTEN

Lippe

al s-Kan Em

516

er

59

u

sc h Em

Geldern

Treiben Sie noch mal mit KampLintfort der Fahrradfähre über den Fluss und verabschieden die Lippe auf ihrem Weg in den Rhein. Straelen

R

Datteln

dun

Ne ue

Ka

r

n 2

Schloss Holte-

GÜTERSLOH

e

k r

52

3

DINSLAKEN

Rheinberg

Issum

Land

OerErkenschwick

31

Alpen

Lippemündung und al Lippefähre „Quertreiber“ Niers

65 Hövelsberg

D

Vinnum

Do rt m

el Iss

23

8

-

Römerl ager Anreppen

el

l Lippefähren in Ha mm r t und v eDolberg ( Ahlen )

16

Selm

D o

n 11Voerde

10

Wa l d

Ahsen es el -D at te ln

i

e

i

Friedrichsfeld

H a a123r d

43

MARL

Hardt

e r

20 D i e

n

th Ne

e

Hünxe

sk an

Nettetal

Gahlen

Sickingmühle

Wenge Hervest

d

Ang

Nordkirchen

17

Olfen

Ke m

ten

Xan Forst

Drevenack al KrudenKan Gartrop- nburg Bühl at l-D e s H ü n x We

DORSTEN

Eversum

e

s

e

Obrughoven

Holsterhausen

Lippe

Westleven

O

Alme

h

Rhein

r 57

Mark

Bricht

Bossendorf Flaesheim Dachsberg

Freiheit

l na

25

Schermbeck Peddenberg

Lippramsdorf

r Mark

a

Lage

Pa

WESEL

Rhein

Xanten

21

Emmelkämper

g

Beg

Leopoldshöhe

n

24

Flüren

Bislich

22

w a l d

BIELEFELD

r

n

r -

Stev er

u

347

e

e

n

Lüdinghausen

Westrup

b

Ems

ach

Her m annsdenk m al

Windelstein Das Hermannsdenkmal erinnert an die „Schlacht im Teutoburger Wald“ (9n. Chr.) Lemgo und empfängt Sie am Startpunkt der Römer-Lippe-Route.

S

Lüttingen

d

19b e r g e

Halterner Stausee

4

Ax tb

Ascheberg

B o r ke n

Haltern am See

31 Wolfsberg 68

9

W

12

i e

M

Belle

Extertal

Mönkeberg 226

Lutter

d

h e H o

o

1

BAD SALZUFLEN

t Lippequelle

Harsewinkel

ar

Granatsberg

a

na -Ka ms

Dülmen

ne

Paulsberg 57

N

ch

Reken

l H

E

nd-

mu

43

r

6 rt Do

135

Dämmer-

e Senden

Raesfeld

3

t

e Berge

Heuba

Sassenberg

Ve l s e n e r M a r k

Ems

Warendorf

n Fu

H e i d e

Di

Hamminkeln

G o c h e r

g

Nottuln

s

MÜNSTER

1

43

Rhede Queren Sie per Handkurbel die Borken Lippe dort, wo vor Jahrzehnten der Fährmann Bergleute zur Schicht auf der 1930 stillgelegten Zeche Baldur ruderte.

Rees

r

Telgte

W

Deutschlands größtes archäologisches Freilichtmuseum auf dem Gelände der römischen Stadt Kalkar Colonia Ulpia Traiana empfängt Sie zu einem Ausflug in die Geschichte.

er

Lippefähre Baldur

el

n

Aa

BOCHOLT

Iss

LVR-Archäologischer Park X anten

Ni

Aa

ü

e

e

Isselburg

M

Havixbeck

b

h

Emmerich

eide he H Ho

m

o

10

11

e

Aalten

82

u

e

ling

Velen

a

rlheide

Hessel

Billerbeck Wo sich vor 2000 Jahren das Römerlager „Aliso“ befand, Berk steht heute ein hochmodernes el Coesfeld Museum mit Original-Exponaten Ha Hünsberg ge 106 nb aus damaliger Zeit. ac h

Gescher

Bev er

Schi

Kalletal

Werther

Halle

Detmold

300 Saalegge

g

Sch

93

LWL-Römer museum B Haltern a m See

u

Türkisfarben leuchtet die Quelle der Lippe, auch das „Auge Odins“ genannt, Steinhagen zwischen dem Arminiustempel daer Mark e h R und der imposanten Burgruine.

Bever Mark

m

Heide

Goor

Montferland

12

Lohner

Het

Versmold

Ostbevern

Rosendahl

Stadtlohn

Winterswijk

broek A18

9

31

heide

Ems

rse We

Noorder-

e cht Ve

k ee eB sc h ak Ba

N I E D E R L A N D E

DOETINCHEM

Altenberge

Die Bröcke

Vreden

a

ge

Oost Gelre

2

N i e d e r s a c h s e n

Bruesken-

Sese ke

Berkel

Slin

Ahaus ch

ba

Öl

Bad Lippspringe HERFORD

e

0 km

Horn-Bad Meinberg Hermannsdenkmal

Enger

Spenge

8 km

a l d

Hilter

Berkelland

C ro s e w i c ke r Feld

Paderborn

Wadersloh

Lippetal

20 km

L a n g e r

Ahlen/Dolberg

110

Steinfurt

Lippstadt

37 km

d

Bergkamen

Waltrop

50 km

n

Welver

68 km

a

Hamm

98 km 92 km

L

Olfen

Werne

110 km

s

Haltern am See

Berkel

Lünen

130 km

e

Dorsten

Selm

140 km

Jor d

Datteln

153 km

t

Marl

170 km 165 km

el

Wesel IJssel

214 km 206 km 198 km 190 km 184 km

o

Schermbeck

228 km

em

Hünxe

238 km

R

Xanten

260 km 250 km

Di

267 km

We rre

279 km

h

295 km

6 Lippstadt: Bezaubernde Altstadt, lebendige City und idyllische Parks - Das Venedig Westfalens.

13 Bergkamen: Yachthafen Marina Rünthe – Rast machen in maritimer und mediterraner Atmosphäre.

20 Marl: Besuchen Sie das einmalige Landschaftskunstwerk „Wasserstände“ an den Lippeauen.

7 Wadersloh: Die Abtei Liesborn mit dem Museum für Kunst- und Kulturgeschichte.

14 Lünen: Treppenkaskade am Lippeufer und attraktive Innenstadt mit vielen Verweilmöglichkeiten.

21 Dorsten: Die kleine Hansestadt vereint blühendes Mittelalter mit eindrucksvoller Industriekultur.

8 Lippetal: Wasserschlösser, Wallfahrt, Pättkes, unberührte Natur zwischen Münster- und Sauerland.

15 Waltrop: Das Schiffshebewerk Henrichenburg, die historische Zeche und mehr.

22 Schermbeck: Zwischen Niederrhein und Münsterland – abwechslungsreiche Landschaft und Kultur.

9 Welver: Die Gemeinde mit dem nachweislich topografischen Mittelpunkt Westfalens.

16 Selm: Stadt mit Freiraum. Die perfekte Erholung für Fahrradfahrer im Münsterland.

23 Hünxe: Wald-Wasser-Natur - Wasserschloss Gartrop; Erholung pur in der Gemeinde im Grünen.

10 Ahlen – Dolberg: Historischer Ortskern mit Heimathaus, Lambertikirche und Dorfplatz.

17 Olfen: Die Steveraue bietet ein atemberaubendes Naturschauspiel und einzigartige Bewohner.

24 Wesel: Die alte Hansestadt am Zusammenfluss von Rhein und Lippe freut sich auf Ihren Besuch!

11 Hamm: Elephantastisch! Glaselefant und Tempel. Grün und (Wasser-) Blau. Spaß und (Ent-) Spannung.

18 Datteln: Die grüne Ruhrgebietsstadt mit weltgrößtem Kanalknotenpunkt.

25 Xanten: Die Römer-, Dom- und Siegfriedstadt am Niederrhein bietet Kultur, Natur und Erholung.

12 Werne: Bekannt für Vielfalt und Tradition zwischen Münsterland und Ruhrgebiet.

19 Haltern am See: Seenstadt mit einzigartiger Natur, römischer Vergangenheit und gemütlicher Altstadt.

Wiese, Grünland Bebauungsfläche

Legende 44

Autobahn

Römer-Lippe-Route Römer-Lippe-Route Römer-Lippe-Route

Thematische Wegschleife Wegschleife Thematische Thematische Wegschleife Wald Wald Wald

Eisenbahn

Bebauungsfläche Bebauungsfläche Bebauungsfläche Autobahn Autobahn Autobahn

Kanal

Bundesstraße Bundesstraße Bundesstraße

Gestaltung: atkon AG Fotos: Kooperationsgemeinschaft Römer-Lippe-Route, Jochen Schlutius, Fotostudio Brandt, Iris Klahn, Stefan Milk

Fluss, Graben, Bach

Eisenbahn Eisenbahn Eisenbahn Eisenbahn Kanal Kanal

Herausgeber: Kooperationsgemeinschaft Römer-Lippe-Route c/o Ruhr Tourismus GmbH Centroallee 261 46047 Oberhausen

Bundesstraße

Wiese, Grünland Grünland Wiese, Wiese, 44 44 44

Impressum

Fluss, Graben, Graben, Bach Bach Graben, Bach Fluss, Graben, Bach

Gestaltung Darstellung ÖPNV: Heimrich & Hannot GmbH

Quelle Quelle

Kartographie: mr-kartographie,

Quelle

Gotha Höhenpunkt

Höhenpunkt Höhenpunkt Höhenpunkt

Druck: DCM Druck Center Meckenheim GmbH, Meckenheim Stand: Januar 2013

0

10 km

Mehr Infos unter: www.roemerlipperoute.de

Ein Gemeinschaftsprojekt von:

Mit freundlicher Unterstützung von:

Radweg Römer-Lippe-Route  

Informationen und Karte zum neuen Radweg auf der Römer-Lippe-Route. Mit dem Fahrrad entlang der Lippe von Xanten bis Detmold auf dem Spuren...

Radweg Römer-Lippe-Route  

Informationen und Karte zum neuen Radweg auf der Römer-Lippe-Route. Mit dem Fahrrad entlang der Lippe von Xanten bis Detmold auf dem Spuren...