Issuu on Google+

Das Reference-Fenster

Um Klassen besser.

FENSTER + TĂœREN


Das Reference-Fenster Wenn Sie die Renovierung Ihres geliebten Zuhauses planen oder gerade Ihren Traum vom eigenen Haus verwirklichen, ist eine Entscheidung besonders wichtig: Die Wahl der richtigen Fenster. Denn moderne Fenster müssen wahre Multitalente sein. Sie sollen Wind und Regen sicher abhalten, den Lärm draußen und die Wärme im Haus lassen, sehr lange halten, pflegeleicht sein, viel Licht in die Räume bringen, vor ungebetenen Gästen schützen und von innen und außen schön aussehen.

Reference-Fenster von Brömse: Um Klassen besser. Einfach das Beste, was es gibt. Reference-Fenster von Brömse sind energetisch das Beste, das derzeit in der Bautiefe von 86 mm im Markt zur Verfügung steht. Mit dem zum Einsatz kommenden Fensterprofilsystem aus dem Hightech-Werkstoff RAUFIPRO® lassen sich die energieeffizientesten Fenster dieser Klasse realisieren. Ganz ohne Stahlarmierung. Reference-Fenster von Brömse überzeugen durch maximale Stabilität und bieten beeindruckenden Komfort. Sie sorgen mit einem effektiven Schallschutz für angenehme Ruhe und geben mit einer hervorragenden Einbruchhemmung optimale Sicherheit. So entsteht das Wohlfühlklima, das Sie sich immer gewünscht haben. Auch wer mit besonderen Formen und schönen Farben Akzente setzen will, trifft mit Reference-Fenstern von Brömse immer die richtige Wahl.

Zukunftsweisend. Schön. Genial komfortabel.

Welche Farbe darf es denn sein? • Farbe ganz nach Wunsch, als Folienkaschierung (Holzdekore, Uni-Farben) oder als Lackierung erhältlich • Lackierung: Finden Sie Ihre Wunschfarbe unter 150 RAL-Farbtönen. • Folienkaschierung: Wählen Sie zwischen Uni-Farben oder Holzdekoren mit genarbten oder glatten Oberflächen.


Um Klassen besser. Die Reference-Fenster von Brömse überzeugen durch technologischen Vorsprung und durch Leistungsmerkmale, die bisherige Fenstersysteme in den Schatten stellen.

Das erste vollarmierte Fensterprofilsystem: Höchste Stabilität durch den Einsatz des Hightech-Werkstoffes RAU-FIPRO® - ohne Stahlarmierung

Das energieeffizienteste Fenster seiner Klasse ist für Niedrigenergiehäuser (z. B. KfW-Effizienzhäuser 55 und 70) und für Passivhäuser geeignet. Uw-Wert im Standard 1,10 W/m2K, optional bis Uw = 0,66 W/m2K

Besonders glatte Oberflächen, weniger schmutzanfällig und leichte Reinigung Leichtgängiges Schließen für maximalen Komfort durch völlig neuartige Dichtungen

Bester Schallschutz ohne Stahlarmierung mit bisher unerreichten Werten bis zur Schallschutzklasse 5 möglich – optimale Wärmedämmung inklusive

z.B. für Niedrigenergiehäuser (Standard)

++

Einbruchhemmung bis Widerstandsklasse WK 3. Widerstandsklasse WK 2 ohne Stahlarmierung – optimale Wärmedämmung inklusive, WK 1-Beschlag im Standard

Drei umlaufende Dichtungsebenen sorgen für beste Dämmeigenschaften - bei langer Lebensdauer

Das Reference-Fenster

Höchste Stabilität durch die Verschraubung der tragenden Beschlagteile in die integrierten Verschraubungskanäle IVS (patentiert)

Die Profilkonstruktion sorgt für elegante, schlanke Ansichten, auch bei großen Elementen Hohe Investitionssicherheit durch die Erfüllung heutiger und absehbarer EnEV-Standards und damit langfristiger Werterhalt Ihrer Immobilie

Das Reference-Fenster

z.B. für Niedrigenergiehäuser und KfW-Effizienzhäuser 70 / 55

Bis zu U w = 0,66 W/m 2 K

Das Reference-Fenster

z.B. für Passivhaus und KfW-Effizienzhäuser 55

Ug-Wert = 1,0 W/m2K

Ug-Wert = 0,6 W/m2K

Ug-Wert = 0,4 W/m2K

Uf -Wert = 1,0 W/m2K

Uf -Wert = 0,91 W/m2K

Uf -Wert = 0,85 W/m2K

Uw-Wert = 1,10 W/m2K*

Uw-Wert = 0,80 W/m2 K*

Uw-Wert = 0,66 W/m2K*

Beispielrechnung Einsparungen** Ersparnis pro Jahr: Erdöl: 1.136 Liter In Euro: 852 Euro CO2-Einsparung: 3.067 kg

Beispielrechnung Einsparungen** Ersparnis pro Jahr: Erdöl: 1.299 Liter In Euro: 974 Euro CO2-Einsparung: 3.507 kg

Beispielrechnung Einsparungen** Ersparnis pro Jahr: Erdöl: 1.390 Liter In Euro: 1.043 Euro CO2-Einsparung: 3.753 kg

Standard

Thermo 1 + Thermo 2 (Ug 0,6 W/m2K)

Thermo 1 + Thermo 2 (Ug 0,4 W/m2K)

Das Reference-Fenster kann durch zwei Optionen den individuellen Anforderungen angepasst werden. Durch die Option Thermo 1 werden in die Kammern zusätzliche Thermomodule geschoben, so dass der Uw-Wert um weitere 0,10 W/m²K sinkt.

Option Thermo 2 bestimmt den Einsatz des Glases, hier reicht die Spanne von einer Wärmeschutzverglasung mit einem Ug-Wert von 1,0 W/m²K bis zu einer Dreifach-Verglasung mit einem Ug-Wert von 0,4 W/m²K. In der höchsten Optionsstufe erreicht das Reference-Fenster einen Uw-Wert von 0,66 W/m²K.

Mit Reference-Fenstern treffen Sie die richtige Entscheidung. Sie schaffen das Wohlfühlklima, das Sie sich immer gewünscht haben. Die vollarmierte Profilkonstruktion benötigt keinen Stahl und damit entfallen Wärmebrücken, durch die wertvolle Energie verloren geht. * Fenstergröße 1.230 x 1.480 mm ** Ausgangsbasis: Holz-/Kunststofffenster der 70er Jahre: Uw ca. 3,0 W/m2K, Gesamtfläche Fenster 52 m2, Heizart: Erdöl (Durchschnittspreis 2008/2009: 75 Ct/Liter)


Refe rence-Fenster:

Für mehr Geborgenheit.

Lärm ist unangenehm und auf Dauer gesundheitsschädlich. Reference-Fenster von Brömse setzen neue Maßstäbe bei der Schalldämmung. Genießen Sie maximale Ruhe und höchsten Komfort für mehr Lebensqualität. Optimale Sicherheit in den eigenen vier Wänden ist genauso wichtig. Mit Reference-Fenstern von Brömse sind Sie garantiert auf der sicheren Seite. Sie bestimmen die notwendige Widerstandsklasse. Eine optimale Wärmedämmung ist immer inklusive.

Bis zur SSK 5 - Glas 50 dB = Rw,P 47 dB ohne Stahlarmierung Optimale Wärmedämmung inklusive

Bis zur WK 2 - ohne Stahlarmierung Optimale Wärmedämmung inklusive Einbruchhemmung: Sich in jeder Situation sicher fühlen.

Schallschutz: Entspannt die Ruhe genießen.

Schallschutzklasse

Verkehrsdichte

Entfernung des Hauses zur Straßenmitte

Empfohlener Schalldämmwert** des Fensters

Glas

Rw,P

Wählen Sie nach Ihren Anforderungen für jedes Fenster die notwendige Widerstandsklasse: Basissicherheit:

Bei sehr schwer zugänglichen Fenstern reicht die Basis-Sicherheit aus.

1

Wohnstraße 1.500 Kfz/Tag

30-12 m

28-29 dB

32 dB

35 dB

2

Wohnstraße 1.500 Kfz/Tag

12-5 m

30-34 dB

32 dB

35 dB*

3

Bundesstraße 30.000 Kfz/Tag

150-80 m

35-39 dB

37 dB

39 dB

4

Bundesstraße 30.000 Kfz/Tag

80-30 m

40-44 dB

40 dB

42 dB

Erhöhter Einbruchschutz, guter Schutz gegen Gelegenheitseinbrecher, WK 1-Beschlag im Standard

5

Autobahn 50.000 Kfz/Tag

70-40 m

45-49 dB

50 dB

47 dB

Widerstandsklasse WK 2:

Widerstandsklasse WK 1:

* Standard Reference ** Schallpegel, den das Fenster abdämmt

Hoher Einbruchschutz, von der Kriminalpolizei empfohlen

Widerstandsklasse WK 3:

Bester Schutz gegen den Einsatz von schweren Einbruchswerkzeugen; vorwiegend im gewerblichen Bereich

Mehr Schallschutz. Mehr Einbruchschutz. Höchste Energieeffiziens inklusive.

Ihr kompetenter Fachhändler:

Brömse GmbH & Co. KG J.-G.-Nathusius-Straße 23 39340 Haldensleben E-Mail: mail@broemse.de www.broemse.de Technische Änderungen vorbehalten, Farbabweichungen drucktechnisch bedingt.

FENSTER + TÜREN


Reference-Fenster